wird Abonnent! Wer uns kennt 2012/2013 Spielplan 0531 / Telefonischer Kartenservice

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "wird Abonnent! Wer uns kennt 2012/2013 Spielplan 0531 / 121 86 80 Telefonischer Kartenservice"

Transkript

1 Wer uns kennt wird Abonnent! Spielplan 2012/ / Telefonischer Kartenservice

2 03. bis 24. Oktober , , 09. bis , sowie 23. bis DIENSTAGS BEI MORRIE Die Lehre eines Lebens Theaterstück von Mitch Albom und Jeffrey Hatcher mit Musik Mit: Jörg Pleva und Daniel Große Boymann Inszenierung: Klaus Engeroff Immer dienstags treffen sich der Sportkolumnist Mitch und sein ehemaliger College-Professor Morrie um über das Leben, die Vergänglichkeit und das Glück zu diskutieren so schlüpft Mitch erneut in die Rolle des Studenten. Von nun an lernt er vom alten und erkrankten Morrie, die Wichtigkeiten des Lebens aus einer anderen Sicht zu betrachten. Mitch ist fasziniert von der Stärke und der Positivität seines ehemaligen Professors und erkennt endlich die elementaren Dinge des Lebens. Wenn Ihnen Monsieur Ibrahim oder OSKAR UND DIE DAME IN ROSA gefallen hat, werden Sie DIENSTAGS BEI MORRIE lieben! Die emotionale und zu Herzen gehende Bühnenfassung des Bestsellerromans wird durch Live-Musik am Klavier zusätzlich bereichert! Außerhalb des ABOs, Abonnenten zahlen nur den halben Eintrittspreis! 09. März bis 20. April bis , , 23. bis , 27. bis , , 01. bis sowie 09. bis Komödie von Curth Flatow Nur 8 Vorstellungen! Präsentiert von Mit: Renate Koehler, Marion König, Astrid Straßburger, Franziska Wagner, Michael Schanze und Andreas Werth Inszenierung: Florian Battermann Der Schriftsteller Frank Hoffmann ist wohl das, was man einen Mann in den besten Jahren nennt. Abgesehen von den Schäferstündchen mit seiner Freundin, der Studienrätin Dr. Cornelia Braun, lebt er seit seiner Scheidung allein. Dies ändert sich schlagartig als er von den Heiratsambitionen seiner Ex-Frau erfährt: Plötzlich steht nämlich der gemeinsame Sohn Thomas, der so gar nichts vom neuen Freund der Mutter wissen will, vor der Tür und erinnert Frank Hoffmann sanft an seine Vaterpflichten! Von nun an herrscht nicht nur Platzmangel und Streit über zu laute Musik in der Vater-Sohn-WG, auch in punkto Damenbesuch ist der junge Thomas Hoffmann wahrlich kein Kind von Traurigkeit... Verpassen Sie nicht Michael Schanze erstmals in Braunschweig! ABO 4 Deutschsprachige Erstaufführung Bereits als Bestsellerroman und mehrfach ausgezeichneter Film ein grandioser Erfolg! präsentiert von der

3 12. Oktober bis 18. November bis , 17. bis , bis sowie 17. bis Der LORD und das Komödie von Harold Brooke und Kay Bannermann Präsentiert Mit: Maya Alban-Zapata, Tanja Schumann, von Harald Dietl, Florian Battermann, Ulli Kinalzik und Franz Steiner Inszenierung: Florian Battermann Im Leben von David Thornton läuft eigentlich alles nach Plan: Seine Karriere als Politiker ist skandalfrei, seine blaublütige Ehefrau Emily eine vorbildliche Hausfrau und Mutter und der gemeinsame Sohn gut geraten. Lediglich Schwiegervater Freddy, ein waschechter Lord, hält von dem langweiligen und spießigen Lebensstil seines Schwiegersohns gar nichts und so lässt er, zusammen mit dem missmutigen Butler Finch, keine Gelegenheit aus, David das Dasein zu erschweren. Erst als die Prostituierte Samantha im Hause Thornton auftaucht, ändert sich das Bild vom fehlerlosen David. Ob sich die Anschuldigungen einer Affäre gegen ihn verhärten und wie es Schwiegervater Freddy letztlich schafft, die Wahrheiten zu Gunsten aller zu verdrehen, gipfelt in einem komödiantischen Chaos, das vor Pointen nur so strotzt. Verpassen Sie nicht Tanja Schumann und Harald Dietl erstmals in Braunschweig! 13. bis 17. März 2013 Nur 5 Vorstellungen! ABO 1 Kätzchen Gastspiel des Berliner Kriminaltheaters ZEUG N DER ANKLAGE Krimi-Klassiker von Agatha Christie Mit: Anette Felber, Gundula Piepenbring, Sandra Steinbach, Manfred Borges, Tom Deininger, Christian A. Hoelzke, Joachim Kaps, Ulrich Voß und André Zimmermann Inszenierung: Wolfgang Rumpf Alle Beweise sprechen gegen Leonard Vole! Er ist angeklagt, eine reiche ältere Dame ermordet zu haben. Er hätte auch ein gutes Motiv...! Doch er beteuert seine Unschuld! Wie unglaublich die Wahrheit oft klingt, weiß ein so erfahrener Anwalt wie Sir Wilfrid Robarts genau. Deshalb glaubt zumindest er dem Angeklagten. Auch Strafverteidiger Sir Wilfrid reizt die aussichtslose Lage von Leonard Vole und so übernimmt er den Fall. Überraschende Wendungen und unvorhersehbar auftauchende Indizien machen dem alten Anwaltsfuchs jedoch erheblich zu schaffen. Am Ende kommt es zum Showdown im Gerichtssaal! Ein meisterhafter Thriller der Krimi Altmeisterin Agatha Christie, berühmt durch die Billy Wilder-Verfilmung mit Marlene Dietrich und Charles Laughton! Außerhalb des ABOs, Abonnenten zahlen nur den ermäßigten Eintritt!

4 22. November bis 30. Dezember bis , 14. bis sowie 26. bis Landeier ABO 2 oder Bauern suchen Frauen Mit: Marion Reck, Mariangela Scelsi, Egon Brennecke, Oliver Geilhardt, Mehmet Kucak und Sebastian Teichner Inszenierung: Dominik Paetzholdt Jan, Jens und Richard lieben ihr Dasein als Landwirte doch etwas Entscheidendes fehlt: Frauen! Aber woher nehmen, wenn nicht stehlen? Via Facebook und youtube wollen die feschen Jungbauern in heißen Videoclips für sich und ihre Vorzüge werben, doch das geht anfangs gründlich daneben. Deshalb ist tatkräftige Unterstützung gefragt! So wird nicht nur die hübsche Studentin Lavinia eingespannt, auch Postbotin Gertrud und Kneipenwirt Hein müssen ran! Am Ende gibt es auf der Bühne eine witzige Stripshow, bei der die Drei das Publikum nicht nur durch fallende Hüllen, Wiederaufnahme wegen des großen Erfolgs 24. April bis 19. Mai bis sowie 15. bis Dänische ABO 5 Delikatessen Exklusive Frauen-Vorstellung am Freitag, ! Komödie von Frederik Holtkamp Ein Muss für alle LADIES NIGHT-Fans! sondern auch durch ihre Vorzüge im Haushalt und am Herd überzeugen werden! Lachsalven und Zwerchfellschmerzen sind dem Publikum garantiert! Schwarze Krimi-Komödie von Anders Thomas Jensen Mit: Celine Lochmann, Rebecca Siemoneit-Barum, Jan Felski, Dirk Mierau, Werner H. Schuster und Andreas Werth Inszenierung: Jan Bodinus Präsentiert von Von der Frau verlassen und erfolglos mit der eigenen Fleischerei denkt der skurile Eigenbrödler Svend, alles Pech der Welt gepachtet zu haben. Doch es kommt noch schlimmer: Bei Reparaturarbeiten wird versehentlich ein Elektriker über Nacht im Kühllager eingeschlossen. Als Svend am Morgen die Leiche findet, gerät er in Panik. Als sein Kompagnon Bjarne plötzlich auftaucht, ist dieser entsetzt: Entgegen der Abmachung, die steifgefrorenen Überreste in der Knochenmühle verschwinden zu lassen, verkauft Svend von nun an besonders zarte Filets... und sie entwickeln sich schnell zum absoluten Renner, sodass der Laden brummt. Nachschub muss her! Aber woher nehmen, wenn nicht morden? Fans des schwarzen Humors werden bei dieser Krimi-Komödie voll auf ihre Kosten kommen! Oskarpreisträger Anders Thomas Jensen hat mit diesem Stück eine echt Kult-Komödie geschaffen!

5 06. Januar bis 15. Februar bis , 16. bis , bis sowie 12. bis Uraufführung Pretty Girl Mit: Gaby Blum, Anna Angelina Wolfers, Gernot Endemann, Kay Szacknys und Marc Zabinski Inszenierung: Jan Bodinus Ähnlich wie Julia Roberts in dem Kultfilm PRETTY WOMAN, erlebt auch die Berliner Studentin Julia ihr persönliches Märchen. Aus Geldnot nimmt sie kurzerhand einen Job als Hostess an. Zufällig trifft sie hierbei auf den gutaussehenden Millionär Richard Higgens, der sie für eine gesamte Woche mietet. So prallen zwei Welten aufeinander: Während sie in den Luxus der High Society stolpert, erfährt er, dass das Leben mehr zu bieten hat als Geld und Macht. Unterstützung erhalten beide von der, dem Alkohol zugetanen Haushälterin Monika Richter. Was dann auch noch Frank Dahlberg, Richards unsympathischer Geschäftspartner, sowie Oberbürgermeister Dr. Kleinprinz in dieser Komödie zu suchen haben, wird an dieser Stelle nicht verraten! Wie bereits der Film PRETTY WOMAN wird auch diese Komödie durch Witz, Charme und ein märchenhaftes Happy End begeistern! 23. Mai bis 30. Juni bis , 12. bis , 19. bis sowie 26. bis HÄNGEPARTIE ABO 3 Komödie von Florian Battermann Präsentiert von ABO 6 Sommerp 01. bis 28 Komödie nach dem Bestseller von Gaby Hauptmann Mit: Sonja Wigger, Mathias Kopetzki, Wolfram Pfäffle u.a. Inszenierung: Robert Klatt Präsentiert von Endlich gibt es nun auch Gaby Hauptmanns Antwort auf den ersten Bestseller Suche impotenten Mann fürs Leben als Theaterstück: HÄNGEPARTIE heißt die neue lustvolle Komödie der gefeierten Autorin. Und wieder spielt die selbstbewusste Carmen die Hauptrolle. Allerdings hat diese inzwischen die Nase von Romantik gestrichen voll. Ihr Freund David will nur reden wo ist bloß seine Lust auf Sex hin? Carmen versteht ihn nicht. Oder liegt es an ihr? Da kommt der jungen Frau eine spontane Reise nach New York mit dem Liebhaber ihrer Freundin gerade recht Dreist, offenherzig, amüsant Gaby Hauptmann dreht in ihrem neuen Roman den Spieß um und nun jagen die Frauen lustvoll den Männern hinterher! Wem die Suche nach dem impotenten Mann fürs Leben gefallen hat, der wird die Bewältigung der HÄNGEPARTIE ebenfalls mit Lachsalven quittieren!

6 19. Februar bis 08. März 2013 Weiblich, 45plus - na und!?! HEISSE ZEITEN Wechseljahre Mit: Dagmar Hurtak-Beckmann, Inez Timmer, Angelika Mann und Susanne Eisenkolb Inszenierung: Katja Wolf HEISSE ZEITEN brechen in dem kultverdächtigen Hormonical an. Vier Frauen in verschiedenem Alter behandeln jedes Wechseljahre-Symptom mit legendären Pop- und Rocksongs, Schnulzen und Klassikern und treffen hierbei stets den richtigen Ton. Die vier Damen im Hormonrausch singen, spielen und tanzen sich durch die Szenen und entführen die Zuschauer in eine urkomische Gruppentherapie. Das Musical HEISSE ZEITEN schafft es, aus dem Tabuthema Wechseljahre mit viel Augenzwinkern einen unwiderstehlich amüsanten und mitreißenden Abend zu machen! Außerhalb des ABOs, Abonnenten zahlen nur den ermäßigten Eintritt! 01. August bis 12. September bis , 21. bis , bis , 04. bis sowie 11. bis ause vom Inszenierung: Dirk Voßberg 10 Jahre unterwegs, 10 Jahre musikalische Zeitreisen, 10 Jahre Schlagerglück, 10 Jahre Spaß und gute Laune, 10 Jahre Witz und Parodie, 10 Jahre Lachen machen, 10 Jahre beste Unterhaltung,10 Jahre glücklich machen,10 Jahre schöne Stunden bereiten und 10 Jahre Herz und Leidenschaft fürs Theater! Und nun wird gefeiert! Mit einer großen Jubiläumsshow, denn Das bisschen Spaß muss sein!. Peter und Vico Malente haben für diesen besonderen Abend ihre liebsten Kollegen aus dem Showgeschäft eingeladen: Freuen Sie sich auf Howard Carpendale, Andrea Berg, Bata Illic, Nana Mouskouri, Karl Lagerfeld, Mireille Mathieu, das Duo Baccara Peter Maffay und, und, und... Ein musikalisches Hormonical von Tilmann von Blomberg Exklusive Frauen-Vorstellung am Mittwoch, 20. Februar 2013! ABO 7 Das bisschen Spaß muss sein!

7 Kinderstück von Ellis Kaut und Gerold Theobalt Inszenierung: Oliver Geilhardt Das beschauliche Leben des Schreinermeisters Eder ändert sich grundlegend, als ihm eines Morgens ein kleiner Kobold buchstäblich auf den Leim geht: Der rotschopfige Pumuckl bleibt aus Versehen an einem Leimtopf in der Tischlerwerkstatt kleben und wird dadurch sichtbar. Laut Koboldgesetz muss Pumuckl bei der Person bleiben, die ihn als erste sieht. Und so stellt Pumuckl das Leben von Meister Eder von nun an auf den Kopf! Sobald jemand die Schreinerstube betritt, geschehen wundersame Dinge. So auch als Meister Eder kurz vor Weihnachten den ungezogenen Enkel seines Freundes bei sich aufnimmt. Nach vielen gelungenen Streichen, allerlei Schabernack und dem üblichen Weihnachts-Vorbereitungs-Stress können Meister Eder und Pumuckl aber doch noch ein gemütliches Weihnachtsfest feiern. Die kleinen und großen Zuschauer werden viel Freude und Spaß am Schabernack des liebenswerten und chaotischen Pumuckl haben sie erleben Scherben, Streit und Versöhnung, Wut, Tränen und Trost und ein echtes kleines Weihnachtswunder! November 2012 Di Uhr PREMIERE Mi Uhr Do Uhr Fr Uhr Sa Uhr So Uhr Mo Uhr Di Uhr Mi Uhr Do Uhr Uhr Fr Uhr Uhr Dezember 2012 Sa Uhr So Uhr Mo Uhr So Uhr Mo Uhr Fr Uhr Mi Uhr Do Uhr Originalzeichnung: Barbara von Johnson Meister Eder und sein Pumuckl Das Weihnachtsfest 50 Jahre Pumuckl Präsentiert von Gabriele Wiegmann Z a h n ä r z t i n Eintrittspreise auf allen Plätzen Kinder: 9,00 Erwachsene: 13,00 Schulklassen und Kindergärten: 6,50 pro Karte Für Kinder ab 4 Jahren!

8 Gastspiele 10. Februar April 2013 ZAUBER DER TRAVESTIE Nach den großen Erfolgen präsentieren wir Ihnen auch in dieser Spielzeit wieder zahlreiche Leckerbissen internationaler Travestie. Bei jedem neuen Termin präsentieren 26. März 2013 Silvester 2012 wir eine NEUE SHOW! Heute wieder ein Schelm Nur eine Vorstellung! Heinz Erhardt-Abend mit Jörn Brede Nach mehr als 25 ausverkauften Vorstellungen in Braunschweig, sollte man Jörn Bredes musikalischen Heinz Erhardt-Abend in keinem Fall verpassen! SILVESTER-TRAVESTIE-SHOW Um 17.00, sowie Uhr. (Im Eintrittspreis von E 36,60 bis E 42,60 ist ein Glas Sekt bzw. O-Saft enthalten.) Kultureller Treffpunkt seit 1867 Man trifft sich bei Graff Braunschweigs Nr. 1 in Sachen Bücher & Medien. Erleben Sie unser Kulturprogramm mit Lesungen, Vorträgen, Konzerten u.v.m Oder wir treffen uns unter Graff Lust am Lesen. Sack 15 Tel Mo. Sa. 9:00 20:00 Uhr

9 Sie haben folgende Vorteile: Exklusive Theaterfahrten in andere Städte Einladung zu exklusiven Events Tel.: 0531 / und FAX: 0531 / Gastspiele Dezember , Januar 2013 Hi Dad! Esther Schweins Solo-Comedy über das Gefühls- Chaos schwangerer Väter zeigt die ganze Bandbreite des Kinderkriegens: Katastrophen, Ängste, Fluchtgedanken, aber auch stille, emotionale Momente voller Glück und Vorfreude. Ein Muss für alle, die lieben, liebten und Liebe machen! 15. Januar sowie 20., März 2013 Caveman für Fortgeschrittene! Abonnenten zahlen nur den ermäßigten Eintritt! Werden Sie Mitglied! Aktuelle Informationen über alle Vorstellungen und Gastspiele Sonderaktionen für Mitglieder Am findet eine Uhr Vorstellung statt. Ein Freund, ein guter Freund Ein musikalischer Heinz Rühmann-Abend Pianist: Burkhard Niggemeier Inszenierung: Bettina Päselt In diesem neuen Heinz Rühmann-Abend lässt der Tenor Heiko Reissig die deutsche Ikone der Leinwand wieder auferstehen. Bei unzähligen seiner bekannten Schlager und Szenen aus den schönsten Filmen kann das Publikum herrlich in Erinnerungen an den unvergesslichen Heinz Rühmann schwelgen. BRAUNSCHWEIG PREMIERE!.

10 Sitzplan Parkett Sitzplan Rang Braunschweig Gördelingerstraße 6-7 Braunschweiger Baugenossenschaft eg Celler Straße Braunschweig Tel /

11 Was Sie wissen sollten! Telefonischer Kartenservice: 0531 / Online-Kartenverkauf: Kartenbestellung ist telefonisch, online oder per möglich. Die reservierten Karten sollten innerhalb von drei Werktagen an der Theaterkasse abgeholt oder aber per Überweisung innerhalb von sieben Tagen bezahlt werden. Unsere Bankverbindung: KOMÖDIE AM ALTSTADTMARKT GmbH, Braunschweigische Landessparkasse, BLZ , Kto Auf Wunsch können die Karten auch, gegen eine Versandgebühr, zugeschickt werden. Umtausch von Eintrittskarten ist bis spätestens zwei Tage vor der gebuchten Vorstellung möglich. Die Eintrittskarten können für eine Aufführung desselben Stückes gegen eine Gebühr umgetauscht werden. Freikarten sind von jeglichem Umtausch ausgeschlossen. Geschenk-Gutscheine erhalten Sie für alle Vorstellungen an der Theaterkasse und online. Die Gutscheine sind drei Jahre lang gültig und werden in Theaterkarten-Werten zzgl. 1,00 Ticketsystemgebühr pro Platz ausgestellt. Beim Online-Kauf fallen zusätzliche Gebühren an. Selbstverständlich können Sie durch Zuzahlung Ihre Gutscheine, unabhängig vom Gutscheinwert, für jede gewünschte Vorstellung einlösen. Gruppenbesuche und geschlossene Vorstellungen sind (auch mit Bewirtung) möglich. Nähere Informationen erhalten Sie an der Theaterkasse. Gruppen ab 20 Personen erhalten eine Ermäßigung in Höhe von 3,00 pro Karte auf den regulären Eintrittspreis. Ausgenommen sind Gastspiele und Sonderveranstaltungen. Besuchen Sie für weitere Informationen unsere Homepage: Gute Unterhaltung gibt es in der Komödie. Das kostenlose Gehalts- oder Rentengirokonto gegenüber in der PSD Bank! PSD Bank, Altstadtmarkt 11, Braunschweig oder 0531/ Mitglied der genossenschaftlichen Finanzgruppe Mitten in

12 Zeiten/Preise/Abos Alle Preise zzgl. E 1,00 Ticketsystemgebühr pro Karte. Wochentag Preisgr. A Preisgr. B Preisgr. C Di, Mi, Do je Uhr Fr + Sa je Uhr Sa + So je Uhr Montags finden in der Regel keine Vorstellungen statt. Von Oktober bis März finden regelmäßig samstags auch Uhr-Vorstellungen statt. Ermäßigungsberechtigte Personen erhalten einen Rabatt von E 3,00: Schüler, Studenten (bis 30 Jahre), Wehr- und Zivildienstleistende, Helfer im sozialen Jahr, Arbeitslose, Sozialhilfeberechtigte, Mitglieder der Freien Volksbühne Braunschweig e.v. sowie Schwerbehinderte (ab 70%). Sonderveranstaltungen und Gastspiele sind von dieser Regelung ausgenommen. Bitte zeigen Sie Ihre Ermäßigungsberechtigung beim Kartenkauf unaufgefordert vor. Nachträgliche Ermäßigungen sind nicht möglich. Das KOMÖDIEN-Abonnement (Sehen Sie sieben Vorstellungen, aber bezahlen Sie nur sechs!) Zusätzlich erhalten Abonnenten ermäßigten Eintritt bei gekennzeichneten Theaterstücken! Alle Abo-Preise inkl. E 1,00 Ticketsystemgebühr pro Karte. Ermäßigungsberechtigte Personen erhalten Rabatt auf den ABO-Preis. Nähere Informationen erhalten Sie an der Theaterkasse. Öffnungszeiten Theaterkasse Montag: Uhr bis Uhr Dienstag bis Freitag: Uhr bis Uhr Samstag: Uhr bis Uhr sowie Uhr bis Uhr Sonntag: Uhr bis Uhr, an gesetzlichen Feiertagen zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn. An vorstellungsfreien Tagen schließt die Kasse bereits um Uhr. An vorstellungsfreien Feiertagen bleibt die Theaterkasse geschlossen. KOMÖDIE am Altstadtmarkt GmbH Gördelingerstraße Braunschweig Tel. 0531/ Fax 0531/ Direktion: Florian Battermann E 25,10 E 22,10 E 19,10 E 27,10 E 24,10 E 21,10 E 26,10 E 23,10 E 20,10 Wochentag Preisgr. A Preisgr. B Preisgr. C Di, Mi, Do je Uhr Fr + Sa je Uhr Sa + So je Uhr E 158,20 E 140,00 E 121,80 E 170,10 E 151,90 E 133,70 E 163,80 E 145,60 E 128,10 Der Vorverkauf für die gesamte Spielzeit 2012/2013 beginnt am 10. Mai Besuchen Sie uns auch bei Facebook

SPIELZEIT 2015/16 ABOS DUISBURG

SPIELZEIT 2015/16 ABOS DUISBURG SPIELZEIT 2015/16 ABOS DUISBURG TELEFONSERVICE Duisburg: + 49 (0) 203. 940 77 77 Düsseldorf: + 49 (0) 211. 89 25-211 Mo Sa: 9.00 18.00 Uhr THEATERKASSE DUISBURG Opernplatz, 47051 Duisburg Mo Fr: 10.00

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

ARENA-COMPANY-NEWS ++ VIP-ANGEBOT: SUITENTICKETS INKL. EVENTBUFFET & GETRÄNKE ++ Das besondere Angebot für besondere Mitarbeiter

ARENA-COMPANY-NEWS ++ VIP-ANGEBOT: SUITENTICKETS INKL. EVENTBUFFET & GETRÄNKE ++ Das besondere Angebot für besondere Mitarbeiter ++ SUITENTICKETS INKL. EVENTBUFFET & GETRÄNKE ++ Ronan Keating Sa., 16.02.2013 Eros Ramazzotti Mo., 22.04.2013 Mit weltweit über 25 Millionen verkauften Alben und etlichen Hits zählt Ronan Keating zu den

Mehr

Haushaltsbuch Jänner 2013

Haushaltsbuch Jänner 2013 Haushaltsbuch Jänner 2013 Di 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 02 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 28 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 26 So 27 Mo28 Di 29 Mi 30 Do 31

Mehr

Antworten auf die häufigsten Fragen!

Antworten auf die häufigsten Fragen! Antworten auf die häufigsten Fragen! Wie kommen wir zu den Störtebeker Festspielen? o mit dem PKW aus Richtung Lübeck: A20 bis Stralsund über die Rügenbrücke, danach B 96 in Richtung Bergen / Sassnitz

Mehr

TICKETINFOS. Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: RELEGATIONSSPIELE 29. MAI & 2. JUNI 2015

TICKETINFOS. Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: RELEGATIONSSPIELE 29. MAI & 2. JUNI 2015 Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: Für das Auswärtsspiel am 29.05.2015 (Freitag, 20.30 Uhr) in Kiel stehen den Löwenfans 1.400 Tickets zur Verfügung (ausschließlich Stehplätze). Diese

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier.

Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier. Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier. NEWSLETTER 14/15 #9 ZUM INHALT,Mosaik in der Nacht/ Jurassic Trip' - Kartenverlosung für Ballettabend,Drei Tage in der Hölle' - Einladung

Mehr

FREILICHTSPIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014. Stück: Paul Steinmann Regie: Stefan Camenzind. Hauptsponsorin. Sponsoren.

FREILICHTSPIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014. Stück: Paul Steinmann Regie: Stefan Camenzind. Hauptsponsorin. Sponsoren. Stück: aul Steinmann Regie: Stefan Camenzind FREILICHTSIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014 Sponsoren Hauptsponsorin Medienpartner Vorverkauf DAS THEATER Guete Bonjour! Die Franzosen in Winterthur

Mehr

9.00 10.45, 11.00 12.45 O

9.00 10.45, 11.00 12.45 O Punkte: /40 Note: Klausur aus Bürgerlichem Recht 29.11. 2003 8:30-10.00 h Schreiben Sie die Antworten in die dafür vorgesehenen Freiräume! Bitte BEGRÜNDEN (!!!) Sie Ihre Antworten! O Dessulemoustier Mi,

Mehr

Praxis Dr. Peter Meyer Arzt für Allgemeinmedizin

Praxis Dr. Peter Meyer Arzt für Allgemeinmedizin 6Lektion Beim Arzt A Die Sprechzeiten Lesen Sie das Arztschild. Praxis Dr. Peter Meyer Arzt für Allgemeinmedizin Sprechzeiten: Mo, Di, Fr: 8.00-.00 u. 5.00-8.00 Mi: 8.00-.00, Do: 4.00-0.00 Welche Aussagen

Mehr

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Freunde des Frauensteiner Faschings!

Mehr

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Restaurant & Bar Theater 11 Gebetour AG Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 60 Telefax +41

Mehr

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Münchens Kinder zählen auf uns! Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Josef Schörghuber-Stiftung für Münchner Kinder Denninger Straße 165, 81925 München Telefon 0 89/ 92 38-499, Telefax

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 WILLKOMMEN JAHRESKALENDER JANUAR FEBRUAR MÄRZ Ich begrüße Sie sehr herzlich in der Spielbank Bad Füssing! Hier in unserem Haus im niederbayerischen Drei-Thermen-Kurort

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

www.pass-consulting.com

www.pass-consulting.com www.pass-consulting.com Das war das PASS Late Year Benefiz 2014 Am 29. November 2014 las der als Stromberg zu nationaler Bekanntheit gelangte Comedian und Schauspieler Christoph Maria Herbst in der Alten

Mehr

Dorner. Where people meet. Tanzschule. Paare Studenten Singles Senioren Specials

Dorner. Where people meet. Tanzschule. Paare Studenten Singles Senioren Specials Tanzschule Dorner Where people meet Paare Studenten Singles Senioren Specials Favoritenstraße 20 1040 Wien T: +43-664-31 33 022 E: tanz@tanzdorner.at www.tanzdorner.at Dorner All you can dance Ihre Möglickeiten:

Mehr

Privatdetektive im Einsatz. Actionreiche Einsätze, ergreifende Schicksale, Verbrechen hautnah!

Privatdetektive im Einsatz. Actionreiche Einsätze, ergreifende Schicksale, Verbrechen hautnah! Privatdetektive im Einsatz Actionreiche Einsätze, ergreifende Schicksale, Verbrechen hautnah! Februar 2012 Die Fakten Sendungstitel Privatdetektive im Einsatz Genre Doku-Serie Sendeplatz EA: Montag Freitag,

Mehr

ERLEBEN SIE DIE PINGUINE HAUTNAH! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden!

ERLEBEN SIE DIE PINGUINE HAUTNAH! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden! ERLEBEN SIE DIE PINGUINE HAUTNAH! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden! SAISON 2015/2016 MEINE KARTE, MEIN VEREIN! Dauer karten werden angeboten als Premium-, GOLD- und SILBER-Karten.

Mehr

"Sissi - Beuteljahre einer Kaiserin" in der Freiluftbühne Tschauner in Wien-Ottakring

Sissi - Beuteljahre einer Kaiserin in der Freiluftbühne Tschauner in Wien-Ottakring Sissi - Beuteljahre einer Kaiserin in der Freiluftbühne Tschauner in Wien-Ottakring... Seite 1 von 5 TRASH-MUSICAL Sissi - zum Schreien komisch Letztes Update am 13.07.2014, 12:40 "Sissi - Beuteljahre

Mehr

H & Ä Aktionswochen September bis November 2014. Veranstaltungsprogramm

H & Ä Aktionswochen September bis November 2014. Veranstaltungsprogramm September bis November 2014 Himmlisches Vergnügen finden Sie hier! Himmel un Ääd liegen manchmal ganz nah beieinander und das ganz bestimmt bei unseren Aktionswochen von September bis November 2014. Mit

Mehr

Liebe Fans und Freunde der Adler

Liebe Fans und Freunde der Adler Liebe Fans und Freunde der Adler mit knapp 6.500 Dauerkartenfans genießen die Adler die stärkste Unterstützung aller Clubs in der DEL. Dieser Zusammenhalt ist einmalig und die Basis unserer gemeinsamen

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT 2015 NÄFELS 28. OKTOBER BIS 01. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE WILLKOMMEN ZUR GLARNER MESSE 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte

Mehr

Woche der Justiz 2014 - Vorläufige Programmübersicht der Münchner Veranstaltungen Ausstellungen Montag, 19. Mai 2014 bis Samstag, 24. Mai 2014 10:00 Uhr 10:00 Uhr Montag, 19. Mai 2014 "Haftsache" - die

Mehr

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015!

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! PRAG Kein Abschied Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! Nach Premiere kommt nun also wirklich ein zweites Album von PRAG! Wer hätte das

Mehr

VEREIN AKTUELL 02-2014 Seite 2

VEREIN AKTUELL 02-2014 Seite 2 VEREIN AKTUELL Offizielles Mitteilungsblatt des Sportverein Bolheim 1900 e.v. Homepage: www.sv-bolheim.de Ausgabe 02-2014 SENIORENNACHMITTAG 2014 (UK) Der diesjährige Seniorennachmittag findet am Dienstag,

Mehr

TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER. www.srs.at

TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER. www.srs.at TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER www.srs.at MICHAELER- KUPPEL 4 Michaelerplatz 3 2 1 SOMMER- REITSCHULE WINTERREITSCHULE Reitschulgasse 6 STALL STALL- BURG 1 INFO & TICKETS 2

Mehr

Mediadaten Was ist TwoTickets.de

Mediadaten Was ist TwoTickets.de Mediadaten Mediadaten Was ist TwoTickets.de TwoTickets.de ist Deutschlands Veranstaltungskalender für Kulturentdecker und exklusiver Freikarten Club. Wir sprechen vor allem Menschen an, die mehr ausgehen

Mehr

Ausstrahlung der Stadt Münster beigetragen haben.

Ausstrahlung der Stadt Münster beigetragen haben. Die Putte ist eine kleine goldene Nachbildung einer Figur aus dem Firmament des Erbdrostenhofes an der Salzstraße. Die Kaufleute dieser alten deutschen Handelsstraße haben die Putte gewählt, um Menschen

Mehr

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion September IM Glück Programm Im Kurpark fällt das erste Laub, im Casino aber steigen die Chancen auf tolle Preise, wenn Sie beim Pferderennen auf das richtige Pferd setzen. Bei der Rob Spence Comedy Night

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Familienbildungstag. Aufwachsen mit Tablet, Smartphone und Co. (wie) geht das? Referent: Dr. Herbert Renz-Polster

Familienbildungstag. Aufwachsen mit Tablet, Smartphone und Co. (wie) geht das? Referent: Dr. Herbert Renz-Polster Jugendamt 13. Nürnberger Familienbildungstag Samstag, 14. März 2015, 9.30 bis 14.00 Uhr eckstein, Burgstraße 1-3, Nürnberg Aufwachsen mit Tablet, Smartphone und Co. (wie) geht das? Referent: Dr. Herbert

Mehr

Erleben Sie die Pinguine hautnah!

Erleben Sie die Pinguine hautnah! Erleben Sie die Pinguine hautnah! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden! Krefeld Pinguine Saison 2014/2015 Dauer karten werden angeboten als Premiumund Gold-Karten für Dauer- und Restsaisonkartenbesitzer

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

Die Teilprojekte. Gästival. Mitmachkampagne. Zeit-Reise. Friendly Hosts. Seerose. Tell-Pass Plus. Tourismusgeschichte. Jubiläumsfest.

Die Teilprojekte. Gästival. Mitmachkampagne. Zeit-Reise. Friendly Hosts. Seerose. Tell-Pass Plus. Tourismusgeschichte. Jubiläumsfest. 1 2 Die Teilprojekte Tell-Pass Plus Friendly Hosts Mitmachkampagne Gästival Zeit-Reise Seerose Tourismusgeschichte Jubiläumsfest Stärkung der Gastfreundschaft 3 Waldstätterweg Schwimmende Plattform 4 Seerose

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 17.10.2015 Samstag HN 19.02.2016 Freitag HN Vertiefungstag 24.10.2015 Samstag HN 20.02.2016 Samstag HN Vertiefungstag 01.11.2015 Sonntag HN 21.02.2016

Mehr

Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind.

Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind. SmartBanking Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind. SmartBanking. Erleben Sie die neue Freiheit im Banking. OnlineBanking ist heute aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Um eine Überweisung zu beauftragen

Mehr

Mit Texten Emotionen wecken

Mit Texten Emotionen wecken Mit Texten Emotionen wecken Wer? Sandra Arentz-Hildebrandt Marketing- und Kommunikationsberatung Über 11 Jahre Management Supervisor in einer 250 Mitarbeiter starken Werbeagentur Kundenportfolio: Quelle,

Mehr

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012).

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Zentrales Thema des Flucht- bzw. Etappenromans ist der Krieg, der Verlust der Muttersprache und geliebter

Mehr

D e i T e B T U B U F an an- -Car C d ar Teilnehmende Betriebe 2006/2007

D e i T e B T U B U F an an- -Car C d ar Teilnehmende Betriebe 2006/2007 Die TBU Fan-Card Teilnehmende Betriebe 2006/2007 Herzlich Willkommen! Schön, dass Sie sich für die TBU-Fan-Card interessieren. Das Ziel, welches hinter der TBU-Fan-Card steht ist einfach zu erklären: Wir

Mehr

FAQ - Häufig gestellte fragen

FAQ - Häufig gestellte fragen Welche Möglichkeiten gibt es, Theaterkarten zu kaufen? Wie funktioniert der Online-Ticketkauf? Wie funktioniert die Systembuchung/Saalplanbuchung? Wie kann ich online bestellte Karten bezahlen? Wie hoch

Mehr

A. Die da, Die Fantastischen Vier. Kapitel 8 Lieder & Musik. Deutsch im Blick First-year German University of Texas at Austin Page 1 of 4

A. Die da, Die Fantastischen Vier. Kapitel 8 Lieder & Musik. Deutsch im Blick First-year German University of Texas at Austin Page 1 of 4 Fanta 4! Die da Die Fantastischen Vier, die man auch als Fanta 4 kennt, ist eine deutsche Hip Hop Gruppe aus Stuttgart. Finden Sie das Lied auf Youtube und machen Sie die zupassenden Aktivitäten im Internet

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Moritz Freiherr Knigge und Michael Schellberg. Wie wir uns und anderen das Leben zur Hölle machen

Moritz Freiherr Knigge und Michael Schellberg. Wie wir uns und anderen das Leben zur Hölle machen Moritz Freiherr Knigge und Michael Schellberg Wie wir uns und anderen das Leben zur Hölle machen J e d e r n i c k t u n d k e i n e r f ü h lt s i c h a n g e s p r o c h e n Da bin ich ganz bei Ihnen.

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

3. Erkennungsmerkmale für exzessives Computerspielverhalten

3. Erkennungsmerkmale für exzessives Computerspielverhalten Kopiervorlage 1 zur Verhaltensbeobachtung (Eltern) en und Hobbys Beobachtung: Nennen Sie bitte die Lieblingsaktivitäten Ihres Kindes, abgesehen von Computerspielen (z. B. Sportarten, Gesellschaftsspiele,

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

http://www.jagga.de/nletter/html_templates/nl_wagner_28.html

http://www.jagga.de/nletter/html_templates/nl_wagner_28.html Liebe Gourmet Wagner-Freunde, es neigt sich allmählich dem kalten Winter zu. Das Gourmet Team rund um Jupp Wagner konnte sich auch diesen Monat bei zahlreichen Veranstaltungen unter Beweis stellen und

Mehr

MAJECTIC HOME ENTERTAINMENT FACT SHEET

MAJECTIC HOME ENTERTAINMENT FACT SHEET AB 17.09.2015 AUF BLU-RAY UND DVD MAJECTIC HOME ENTERTAINMENT FACT SHEET Fact Sheet DIE BRENNER BOX Inhalt Jetzt ist schon wieder was passiert... Ob als Rettungsfahrer in Wien, Kaufhausdetektiv in Salzburg,

Mehr

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff)

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) Danke Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) allen, die unsere liebe Verstorbene Maria Musterfrau 1. Januar 0000-31.

Mehr

Donnerstag, 4. Juni 2015

Donnerstag, 4. Juni 2015 - Anschrift: Schleusinger Straße 35, 98660 Kloster Veßra Öffnungszeiten: Donnerstag, Samstag, Sonntag: 10.00 bis 18.00 Uhr Freitag: 10.00 bis 19.00 Uhr Freitag: 19.30 Uhr Irish-Folk-Live-Konzert mit Seldom

Mehr

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch Mimis Eltern trennen sich... Eltern auch Diese Broschüre sowie die Illustrationen wurden im Rahmen einer Projektarbeit von Franziska Johann - Studentin B.A. Soziale Arbeit, KatHO NRW erstellt. Nachdruck

Mehr

PC-Kurse August November 2015

PC-Kurse August November 2015 PC-Kurse August November 2015 in kleinen Gruppen mit maximal 7 Teilnehmern, besonders auch für Teilnehmer 50 plus geeignet Verbindliche Anmeldungen für die Kurse nehmen wir bis zwei Werktage vor dem jeweiligen

Mehr

2. einen Fehler b halten 5. sich die Langeweile e bewältigen. 3. sich an die Regeln c weitergeben 6. sich die Zukunft f begehen

2. einen Fehler b halten 5. sich die Langeweile e bewältigen. 3. sich an die Regeln c weitergeben 6. sich die Zukunft f begehen 1. Wortschatz: Sport gegen Gewalt. Was passt? Orden Sie zu. 1. Wissen a vertreiben 4. Stress-Situationen d verbauen 2. einen Fehler b halten 5. sich die Langeweile e bewältigen 3. sich an die Regeln c

Mehr

Wer glaubt, dass sich alle elektrischen

Wer glaubt, dass sich alle elektrischen REGION AARE Für entspannte Gastgeber Silvester- oder Neujahrsapéro ohne Vorbereitungsstress und lange Einkaufsliste? Die Migros-Restaurants und -Take Aways der Migros Aare machens möglich. Passende Häppchen

Mehr

Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern

Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern Y V O N N E J O O S T E N Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern 5 Inhalt Vorwort.................................

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen.

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen. A-1 ICH 1. Wo ist dein Lieblingsplatz? Wann bist du da und was machst du da? 2. Warum ist es schön, ein Haustier zu haben? 3. Welche Musik und Musiker magst du? Warum? Wann hörst du Musik? Ihr(e) Schüler(in)

Mehr

Lektion 4: Wie wohnst du?

Lektion 4: Wie wohnst du? Überblick: In dieser Lektion werden die Lerner detaillierter mit verschiedenen Wohnformen in Deutschland (am Beispiel Bayerns) vertraut gemacht. Die Lektion behandelt Vor- und Nachteile verschiedener Wohnformen,

Mehr

CAMPUS. Renommierte Akademien und Hochschulen präsentieren sich auf der «Handwerk & Design» 24.02.-01.03.2016 Messegelände München

CAMPUS. Renommierte Akademien und Hochschulen präsentieren sich auf der «Handwerk & Design» 24.02.-01.03.2016 Messegelände München CAMPUS Renommierte Akademien und Hochschulen präsentieren sich auf der «Handwerk & Design» 24.02.-01.03.2016 Messegelände München Auf der «Handwerk & Design» zeigen Akademien und Hochschulen, Kunsthandwerksorganisationen,

Mehr

Freitag, 25. Januar 2008 14.11 Uhr Hegelsberghalle Karnevalistischer Seniorennachmittag

Freitag, 25. Januar 2008 14.11 Uhr Hegelsberghalle Karnevalistischer Seniorennachmittag 8 2 Freitag, 25. Januar 2008 14.11 Uhr Hegelsberghalle Karnevalistischer Seniorennachmittag der Stadt Griesheim für alle Senioren ab 65 Jahren Karten erhältlich beim Sozialamt und im Seniorenbüro der Stadt

Mehr

IHR steinway investment

IHR steinway investment IHR steinway investment Die Zeiten ändern sich, an den Märkten geht es auf und ab, aber seit mehr als eineinhalb Jahrhunderten ist jedes handgefertigte Steinway Instrument im Wert gestiegen. Wie sieht

Mehr

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit.

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Und einen 70-Euro- Einkaufsgutschein. 1) 1) Aktion gültig bis 30. 11. 2015 bei erstmaliger Eröffnung eines StudentenKontos, sofern mind. 1 Jahr davor ein Wohnsitz

Mehr

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015.

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. Im Pfister-Center Suhr gibt es immer Spannendes zu entdecken! Liebe Besucherinnen und Besucher

Mehr

2.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken

2.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken 4 REZEPTIONS- GESCHICHTE 5 MATERIALIEN 6 PRÜFUNGS- AUFGABEN 2.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken 2.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken Themen der e Widmers betreffen u.a.

Mehr

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal BOKU-eiterfassung für Allgemeines Personal eitmodell: eit-modus: Monat: Jänner 2015 Dienstplan Normalstunden 01.01.2015 Do Neujahrstag 02.01.2015 Fr 03.01.2015 Sa 04.01.2015 So 05.01.2015 Mo 06.01.2015

Mehr

Wenn der Papa die Mama haut

Wenn der Papa die Mama haut Pixie_Umschlag2 22:48 Uhr Herausgegeben von: Seite 1 Wenn der Papa die Mama haut Sicherheitstipps für Mädchen und Jungen Landesarbeitsgemeinschaft Autonomer Frauenhäuser Nordrhein-Westfalen Postfach 50

Mehr

Fragen und Antworten von und für Besucher unserer Veranstaltungen Eintrittskarten Online-Ticketing Einladungskarten

Fragen und Antworten von und für Besucher unserer Veranstaltungen Eintrittskarten Online-Ticketing Einladungskarten Guten Tag, Fragen und Antworten von und für Besucher unserer Veranstaltungen wir freuen uns, Sie als Besucher unserer Messeveranstaltungen in Hamburg zu begrüßen. Mit unseren Online-Ticketshops bieten

Mehr

Das NEUE HELDEN Förderbuch.

Das NEUE HELDEN Förderbuch. L i v i n g O n V i d e o Das NEUE HELDEN Förderbuch. Vorwort Matthias Lorenz-Meyer, Sprecher. Schon der Umstand, dass Sie dieses Heft zur Hand genommen haben, macht Sie für uns äußerst interessant. Auf

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

Pressemitteilung Essen Andersrum e.v. RUHR CSD ESSEN Samstag 6. August 2011 Kennedyplatz Essen Es wird bunt auf dem Essener Kennedyplatz. Am Samstag, den 6. August startet um 12 Uhr der RUHR CSD ESSEN.

Mehr

Radio D Folge 10. Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese. Szene 1: Im Restaurant. Erkennungsmelodie des RSK

Radio D Folge 10. Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese. Szene 1: Im Restaurant. Erkennungsmelodie des RSK Manuskript des Radiosprachkurses von Herrad Meese Radio D Folge 10 Erkennungsmelodie des RSK Titelmusik Radio D Herzlich willkommen zur zehnten Folge des Radiosprachkurses Radio D. Wie Sie sich vielleicht

Mehr

SOUND EMOTIONS NEWS. newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012

SOUND EMOTIONS NEWS. newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012 SOUND EMOTIONS NEWS newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012 CSIO 2012 GOODBYE MISTER CSIO KINDERFEST ST. GALLEN RÜCKBLICK SHOW 2012 EIN KESSEL BUNTES! AUSBLICK SHOW 2013 BLASMUSIK TRIFFT AUF

Mehr

Blumengärten Hirschstetten. Veranstaltungen

Blumengärten Hirschstetten. Veranstaltungen Blumengärten Hirschstetten Veranstaltungen 2015 Natur genießen! Die Blumengärten Hirschstetten entführen alle ihre Besucherinnen und Besucher zu einem in Wien einzigartigen Freizeiterlebnis: Entdecken

Mehr

Rumpelstilzchen xy ungelöst frei nach den Brüdern Grimm

Rumpelstilzchen xy ungelöst frei nach den Brüdern Grimm Rumpelstilzchen xy ungelöst frei nach den Brüdern Grimm Bitte helfen Sie mir! Die verzweifelte Müllerstochter wendet sich an Privatdetektiv Pums: Wie heißt der Mann, der Stroh zu Gold spinnen kann? Pums

Mehr

news DAS EINKAUFSZENTRUM EISENSTADT SHOPPING-MAGAZIN.

news DAS EINKAUFSZENTRUM EISENSTADT SHOPPING-MAGAZIN. Ausgabe 01/2013 www.eze-eisenstadt.at news DAS EINKAUFSZENTRUM EISENSTADT SHOPPING-MAGAZIN. JUBILÄUMSFEST Feiern Sie mit und holen Sie sich ein gratis Stück von der Jubiläumstorte! ab 10.00 Uhr 2003 2013

Mehr

Christof Fankhauser Was gisch - was hesch Ein Musical über die Legende von St. Nikolaus. Erläuterungen zur Aufführung www.christoffankhauser.

Christof Fankhauser Was gisch - was hesch Ein Musical über die Legende von St. Nikolaus. Erläuterungen zur Aufführung www.christoffankhauser. Christof Fankhauser Was gisch - was hesch Ein Musical über die Legende von St. Nikolaus Erläuterungen zur Aufführung www.christoffankhauser.ch Erläuterungen für die Aufführung Grundelemente Grundelemente

Mehr

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit CLUB PINGUIN Programm für April 2015 Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit Stephanienstr. 16, 76133 Karlsruhe, Tel. 07 21 / 9 81 73 0 / Fax: - 33 Unser Sekretariat ist zu folgenden

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

Datenblatt für die Veranstaltungsanlage im eventim-system

Datenblatt für die Veranstaltungsanlage im eventim-system Datenblatt für die Veranstaltungsanlage im eventim-system [1] Sollten Sie Fragen beim Ausfüllen des Formulars haben, so können Sie uns gerne unter den folgenden Kontaktdaten erreichen: Telefon 08450 300

Mehr

Ich darf die Tafel wischen. Ich darf früher nach Hause gehen. Ich mag schwimmen.

Ich darf die Tafel wischen. Ich darf früher nach Hause gehen. Ich mag schwimmen. 1 M O D A L V E R B E N 1. M ö g l i c h k e i t Bedeutung: Infinitiv: können Ich beherrsche es. Ich habe die Gelegenheit. Ich habe Zeit Es ist erlaubt. Es ist erlaubt. 2.) A b s i c h t Ich habe immer

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz

Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz Am 28. Februar 2013 wurden unsere Schule für die Kooperation mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz vom Ministerium

Mehr

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 17.02.2015

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 17.02.2015 Diese Kopie wird nur zur rein persönlichen Information überlassen. Jede Form der Vervielfältigung oder Verwertung bedarf der ausdrücklichen vorherigen Genehmigung des Urhebers by the author S Ü D W E S

Mehr

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto?

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Sparte Ski TSV Otterfing -Sparte Ski Programmfür die Wintersaison 2014/2015 2013/2014 Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Dann wird es Zeit für einen Wechsel! Kommen Sie zu uns, wir bieten Ihnen

Mehr

Recruiting Days. 30. / 31. Oktober 2012

Recruiting Days. 30. / 31. Oktober 2012 Internationale Talente kennen lernen auf den Recruiting Days der am 30. / 31. Oktober 2012 1 Berlin, im März 2012 Einladung zu den Recruiting Days am 30. und 31. Oktober 2012 in Berlin Sehr geehrte Damen

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

Anonymisiertes Beispiel für ein Ich-Buch

Anonymisiertes Beispiel für ein Ich-Buch Anonymisiertes Beispiel für ein Ich-Buch, carina_birchler@hotmail.com - alle Rechte vorbehalten Verwendung, Modifikation und Weitergabe an Dritte nur mit ausdrücklicher Erlaubnis der Autorin Ich-Buch Ein

Mehr

Modul: Soziale Kompetenz. Vier Ohren. Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen

Modul: Soziale Kompetenz. Vier Ohren. Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen Modul: Soziale Kompetenz Vier Ohren Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen Teilnehmer: 3-20 Personen (Die Übung kann mit einer Gruppe von 3-6 Personen oder bis zu max. vier Gruppen realisiert werden) Material:

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen Hallo Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, seit dem letzten Newsletter liegen nun schon wieder drei Monate hinter uns - Monate, in denen sich unsere jungen Talente

Mehr