2. Web-Anbindung von Datenbanken

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "2. Web-Anbindung von Datenbanken"

Transkript

1 2. Web-Anbindung von Datenbanken Architekturen Web-Informationssysteme Serverseitige Web-Anbindung Common Gateway Interface (CGI) Java Server Pages (JSP) Web-Anbindung mit PHP PHP Überblick DB-Anbindung in PHP Beispiele SS13, Prof. Dr. E. Rahm 2-1 statische Ansätze ohne DB Web-Informationssysteme Daten liegen nur in Dateien statisch festgelegter Informationsgehalt relativ einfache Datenbereitstellung (HTML) einfache Integration von Multimedia-Objekten (Bild, Video,...) sowie externen Quellen Aktualitätsprobleme für Daten und Links oft Übertragung wenig relevanter Daten, hohe Datenvolumen... Statische WebIS Request (HTTP) Response HTML-Seiten, Bild-Dateien... Client (Browser) Internet Web-Server (HTTP-Server) SS13, Prof. Dr. E. Rahm 2-2

2 Architektur-Varianten WebIS mit DB-Anbindung HTML-Seiten, Bild-Dateien... Client (Browser) Web-Server DBS-Server Anbindung von Datenbanksystemen dynamischer Informationsgehalt durch Zugriff auf Datenbanken Bereitstellung aktueller Informationen bessere Skalierbarkeit Transaktionsunterstützung / Mehrbenutzerfähigkeit (auch bei Änderungen)... Verwaltung/Speicherung von HTML/XML-Seiten, Dokumenten, Multimedia-Daten etc. durch DBS Content Management / Website Management hohe Flexibilität, bessere Konsistenzwahrung für Links... SS13, Prof. Dr. E. Rahm 2-3 Architektur-Varianten (2) Applikations- Orientierte WebIS HTML-Seiten, Bild-Dateien... Client (Browser) Web-Server DBS-Server Applikations- Server Vorteile der Applikations-Server-Architektur Unterstützung komplexer (Geschäfts-) Anwendungen Skalierbarkeit (mehrere Applikations-Server) Einbindung mehrerer DBS-Server / Datenquellen Transaktions-Verwaltung ggf. Unterstützung von Lastbalancierung, Caching, etc. SS13, Prof. Dr. E. Rahm 2-4

3 Übersicht Techniken zur Web-Anbindung von Datenbanken Client (Browser) Request (HTTP) Response (HTML, XML, ) HTTP-Server JavaScript, AJAX, ActiveX, Plugin, Applet CGI Servlet SSI generiert HTML Server API JSP, ASP PHP erweitert HTML Struts, Spring, Ruby on Rails Web-Frameworks ODBC ADODB JDBC SQLJ OR-Mapper, z.b. Hibernate DB- Server SS13, Prof. Dr. E. Rahm 2-5 Server-seitige Anbindung: CGI-Kopplung CGI: Common Gateway Interface plattformunabhängige Schnittstelle zwischen Web-Server (HTTP-Server) und externen Anwendungen wird von jedem Web-Server unterstützt Web-Browser 1 URL + Parameter HTML 6 Web-Server HTML-Seiten, Bild-Dateien... CGI-Programm 4 DBS CGI-Programme (z.b. realisiert in Perl, PHP, Python, Ruby, Shell-Skripte) erhalten Benutzereingaben (aus HTML-Formularen) vom Web-Server als Parameter können beliebige Berechnungen vornehmen und auf Datenbanken zugreifen Ergebnisse werden als dynamisch erzeugte HTML-Seiten an Client geschickt SS13, Prof. Dr. E. Rahm 2-6

4 CGI-Kopplung (2) CGI-Programme generieren HTML- Ausgabe aufwendige / umständliche Programmierung mögliche Performance-Probleme Eingabefehler werden erst im CGI- Programm erkannt für jede Interaktion erneutes Starten des CGI-Programms für jede Programmaktivierung erneuter Aufbau der DB-Verbindung #!/bin/perl use Msql; # Seitenkopf ausgeben: print"content-type: text/html\n\n"; # [...] # Verbindung mit dem DB-Server herstellen: $testdb = Msql->connect; $testdb->selectdb("infbibliothek"); # DB-Anfrage $q = $testdb->query ("select Autor, Titel from..."); # Resultat ausgeben: print"<table BORDER=1>\n"; print"<tr>\n <TH>Autor<TH>Titel</TR>"; $rows = $q -> numrows; while ($rows>0) = $q->fetchrow; print tr>\n"; $rows--; } print"</table>\n"; # Seitenende ausgeben SS13, Prof. Dr. E. Rahm 2-7 Server-seitige Web-Anbindung: weitere Ansätze Integration von CGI-Programmen in Web-Server kein Starten eigener CGI-Prozesse DB-Verbindungen können offen bleiben Einsatz von Java-Servlets herstellerunabhängige Erweiterung von Web-Servern (Java Servlet-API) Integration einer Java Virtual Machine (JVM) im Web-Server -> Servlet-Container server-seitige Erweiterung von HTML- Seiten um Skript-/Programmlogik Java Server Pages Active Server Pages (Microsoft-Lösung) PHP-Anweisungen Integration von Auswertungslogik in DB-Prozeduren (stored procedures) JVM Servlet DBS Web-Browser Web-Server JSP/ASP/PHP HTTP JSP/ASP/PHP-Seiten HTML-Seiten, Bild-Dateien... SS13, Prof. Dr. E. Rahm 2-8

5 Java Server Pages (JSP) Entwurf von dynamischen HTML-Seiten mittels HTML-Templates und XML-artiger Tags Trennung Layout vs. Applikationslogik durch Verwendung von Java-Beans Erweiterbar durch benutzerdefinierte Tags (z.b. für DB-Zugriff, Sprachlokalisierung,...) JSP-Prozessor oft als Servlet realisiert JSP-Seite wird durch JSP-Prozessor in ein Servlet übersetzt JSP kann überall eingesetzt werden, wo ein Servlet-Container vorhanden ist JSP-Seite: <HTML> <BODY> <jsp:usebean id="empdata" class="fetchempdatabean scope="session"> <jsp:setproperty name="empdata property="empnumber" value="1" /> </jsp:usebean> <H1>Employee #1</H1> <B>Name:</B> <%=EmpData.getName()%><BR> <B>Address:</B> <%=EmpData.getAddress()%><BR> <B>City/State/Zip:</B> <%=EmpData.getCity()%>, <%=EmpData.getState()%> <%=EmpData.getZip()%> </BODY> </HTML> SS13, Prof. Dr. E. Rahm 2-9 Employee #1 Name: Jaime Husmillo Address: 2040 Westlake N City/State/Zip: Seattle, WA Bean: class FetchEmpDataBean { private String name, address, city, state, zip; private int empnumber = -1; JSP (2) public void setempnumber(int nr) { empnumber = nr; try { Connection con = DriverManager.getConnection( jdbc:db2:mydb, login, pwd ); Statement stmt = con.createstatement(); ResultSet rs = stmt.executequery ( SELECT * FROM Employees WHERE EmployeeID= + nr); if (rs.next()) { name = rs.getstring ( Name ); address=rs.getstring( Address ); city = rs.getstring ( City ); state=rs.getstring( State ); zip=rs.getstring( ZipCode ); } rs.close(); stmt.close(); con.close(); } catch (SQLException e) { //...} } public String getname() { return name; } public String getaddress() { return address; }... SS13, Prof. Dr. E. Rahm 2-10

6 PHP (PHP: Hypertext Preprocessor) Open Source Skriptsprache zur Einbettung in HTML-Seiten angelehnt an C, Java und Perl besonders effizient bei der Erzeugung und Auswertung von HTML-Formularen Prinzip PHP Server generiert dynamisch HTML Übergabe an den Web-Server Weiterleitung an Web-Browser Web-Browser interpretiert HTML-Code vom Web-Server Beispiel echo <b>diesen Text bitte fett darstellen!</b> ; generiert <b>diesen Text bitte fett darstellen!</b> interpretiert Diesen Text bitte fett darstellen! SS13, Prof. Dr. E. Rahm 2-11 PHP Variablen und Arrays Variablen und Datentypen Variablennamen beginnen mit $: $name, $address, $city, $zip_code Keine Deklaration von Variablen Variablen-Type wird automatisch zugewiesen / angepasst $name = Ernie ; (String) $zip_code = 04103; (Integer Ganze Zahl) $price = 1.99; (Double Gleitkomma Zahl) Arrays Indexiert: Zugriff auf Inhalt über numerischen Index $zahlen = array(1, 2, 3, 4); $zahlen[3] = 0; Assoziativ: Zugriff über Stringschlüssel $address[ street ] = Johannisgasse 26 ; $address[ zip_code ] = 04103; $address[ city ] = Leipzig ; Kombination möglich (mehrdimensionale Arrays), z.b. $addresses[4][ zip_code ] SS13, Prof. Dr. E. Rahm 2-12

7 PHP DB Anbindung Grundlegendes Vorgehen 1. Aufbau einer Verbindung zum Datenbank-Server 2. Auswahl einer Datenbank 3. Interaktion mit Datenbank über SQL 4. Verarbeitung und Präsentation von Ergebnissen DB-Anbindungsmöglichkeiten Spezielle Module je nach DBS - MySQL, MS SQL, PostgreSQL,... - Nachteil: spezielle Funktionen (Routinen) Nutzung erweiterter Bibliotheken/Module für DBS-unabhängigen Zugriff - einheitliche Schnittstelle für unterschiedliche DBS - Beispiele: DBX, PDO, PEAR::DB,... - Vorteil: DBS kann ausgetauscht werden, Implementierung bleibt SS13, Prof. Dr. E. Rahm 2-13 MySQL MS SQL PHP DB Anbindung (Beispiele) $con = mysql_connect( host, login, password ); mysql_select_db( mydb, $con); $result = mysql_query( SELECT * FROM Employees WHERE EmployeeID = 1, $con);... $con = mssql_connect( host, login, password ); mssql_select_db( mydb, $con); $result = mssql_query( SELECT * FROM Employees WHERE EmployeeID = 1, $con);... SS13, Prof. Dr. E. Rahm 2-14

8 PHP DB Anbindung (Beispiele 2) MySQL / MS SQL via DBX $module = DBX_MYSQL; ($module = DBX_MSSQL) $con = dbx_connect($module, host, mydb, login, password ); or DIE ( Verbindungsfehler! ); $result = dbx_query($con, SELECT * FROM Employees WHERE EmployeeID = 1 );... MySQL / MS SQL via PDO $module = mysql ; ($module = mssql ) $db = new PDO( $module:host=mydb;dbname=mydb, login, password ); $result = $db->query( SELECT * FROM Employees WHERE EmployeeID = 1 );... SS13, Prof. Dr. E. Rahm 2-15 PHP Beispiel-Anwendung Beispiel: Webbasierte Verwaltung von Mitarbeitern 1. Anwendungsfall: Einfügen eines neuen Mitarbeiters Eingabemaske: <form method = post action = insert_employee.php > Name:<br> <input type = text name = full_name > <br> Address:<br> <input type = text name = address > <br> Zip Code:<br> <input type = text name = zip_code > <br> City:<br> <input type = text name = city > <br> <input type = submit name = add_employee value = Add employee > </form> SS13, Prof. Dr. E. Rahm 2-16

9 PHP Beispiel-Webanwendung (2) Verarbeitung der Daten in PHP Variablen aus der Form werden auf PHP Variablen abgebildet, z.b. address $address Verbindung zum DB-Server erstellen $module = DBX_MYSQL; $con = dbx_connect($module, host, mydb, login, password ); or DIE ( Verbindungsfehler! ); Anwendungsfall abarbeiten if (isset($add_employee)) { //Variablen aus Form in DB einfügen $sql = INSERT INTO Employees(Name, Address, ZipCode, City) VALUES ( $full_name, $address, $zip_code, $city ) ; $result = dbx_query($con, $sql); if ($result == 0 ) { echo Error adding new employee! ; } else { echo New employee sucessfully inserted! ; } } SS13, Prof. Dr. E. Rahm 2-17 PHP Beispiel-Webanwendung (3) 2. Anwendungsfall: Auflisten aller Mitarbeiter <html> <body> $con = dbx_connect(dbx_mysql, host, mydb, login, password ) or die( Verbindungsfehler!</body></html> ); $result = dbx_query($con, SELECT * FROM Employees ); if ( is_object($result) and ($result->rows > 0) ) { while($record = dbx_fetch_row($result)) { <h2>employee # echo $record[ EmployeeID ]? > </h2><br> <b>name:</b> echo $record[ Name ]? > <br> <b>address:</b> echo $record [ Address ] <br> <b>zip/city:</b> echo $record [ ZipCode ].,. $record [ City ]; <br><br> } } else { echo No employees available! ; } </body> </html> SS13, Prof. Dr. E. Rahm 2-18

10 Vergleich JSP - PHP beides sind serverseitige Skriptsprachen zur Einbindung in HTML-Seiten Seiten müssen gelesen und interpretiert werden JSP Java-basiert, plattformunabhängig, Nutzung von JDBC für einheitlichen DB-Zugriff unterstützt Trennung von Layout und Programmlogik (Auslagerung in Beans möglich) großer Ressourcenbedarf für Java-Laufzeitumgebung PHP einfache Programmierung durch typfreie Variablen und dynamische Arraystrukturen, fehlertolerant, Automatismen zur Verarbeitung von Formularfeldern viele Module z. B. für Bezahldienste, XML-Verarbeitung PHP-Nachteile: unterstütze DB-Funktionalität abhängig von jeweiligem DBS; umfangreiche Programmlogik muss als externes Modul (meist in C, C++) realisiert werden SS13, Prof. Dr. E. Rahm 2-19 Zusammenfassung Notwendigkeit dynamisch erzeugter HTML-Seiten mit Zugriff auf Datenbanken server-seitige Programmierschnittstellen: CGI, ASP, JSP, PHP... CGI Standardisierte Schnittstelle, die von allen HTTP-Server unterstützt wird pro Interaktion erneutes Starten des CGI-Programms + Aufbau der DB-Verbindung notwendig keine Unterstützung zur Trennung von Layout und Programmlogik Java Server Pages (JSP), Active Server Pages (ASP), PHP Einbettung von Programmcode in HTML-Seiten Programmlogik kann in externe Komponenten (z. B. Beans, COM) ausgelagert werden JSP: Verwendung von Java (Servlets) mit Datenbankzugriff über JDBC, SQLJ PHP: Typfreiheit von Variablen / dynamische Arraystrukturen; vers. DB-Module Weitergehende Programmiererleichterung durch Web-Frameworks komplexe Anwendungen erfordern Einsatz von Applikations-Servern SS13, Prof. Dr. E. Rahm 2-20

2. Web-Anbindung von Datenbanken

2. Web-Anbindung von Datenbanken 2. Web-Anbindung von Datenbanken Architekturen Web-Informationssysteme DB-Anbindung / Applikations-Server Serverseitige Web-Anbindung Common Gateway Interface (CGI) Java Server Pages (JSP) Web-Anbindung

Mehr

Internetanbindung von Datenbanken

Internetanbindung von Datenbanken Internetanbindung von Datenbanken http://galahad.informatik.fh-kl.de/~miesel/index.html PHP -1 Gliederung Einführung PHP3 Datenbankanbindung mit PHP3 Sicherheitsprobleme Realisierung mit PHP3 Probleme

Mehr

Datenbanksysteme SS 2007

Datenbanksysteme SS 2007 Datenbanksysteme SS 2007 Frank Köster (Oliver Vornberger) Institut für Informatik Universität Osnabrück Kapitel 9c: Datenbankapplikationen Architektur einer Web-Applikation mit Servlets, JSPs und JavaBeans

Mehr

php Hier soll ein Überblick über das Erstellen von php Programmen gegeben werden. Inhaltsverzeichnis 1.Überblick...2 2.Parameterübergabe...

php Hier soll ein Überblick über das Erstellen von php Programmen gegeben werden. Inhaltsverzeichnis 1.Überblick...2 2.Parameterübergabe... php Hier soll ein Überblick über das Erstellen von php Programmen gegeben werden. Inhaltsverzeichnis 1.Überblick...2 2.Parameterübergabe...7 3.Zugriff auf mysql Daten...11 Verteilte Systeme: php.sxw Prof.

Mehr

Datenbanksysteme 2015

Datenbanksysteme 2015 Datenbanksysteme 2015 noch Kapitel 09: Datenbankapplikationen Oliver Vornberger Institut für Informatik Universität Osnabrück Datenbankapplikationen MS Visio MS Access Embedded SQL im C-Programm JDBC /

Mehr

6 Web Datenbanken. Web Datenbank Anbindungen: Servlets. Applets. JAVA Server Pages. Sprachen: JAVA, PHP, Python,

6 Web Datenbanken. Web Datenbank Anbindungen: Servlets. Applets. JAVA Server Pages. Sprachen: JAVA, PHP, Python, Vorlesung Datenbanken Wintersemester 2007/08 6 Web Datenbanken Web Datenbank Anbindungen: Servlets Applets JAVA Server Pages Sprachen: JAVA, PHP, Python, Prof. Dr. Dietmar Seipel 481 6.1 Web Datenbank

Mehr

Weborientierte Programmiersprachen am Beispiel PHP

Weborientierte Programmiersprachen am Beispiel PHP Weborientierte Programmiersprachen am Beispiel PHP Serak Rezane Seminar Programmiersprachen SS 2004 Betreuer: Prof. Dr. Claudia Leopold Dipl.-Inf. Michael Süß Was ist PHP? Gliederung (Definition, Geschichte,

Mehr

Dynamik bis zur DB-Interaktion. Marc Schanne. CGI Möglichkeiten

Dynamik bis zur DB-Interaktion. Marc Schanne. CGI Möglichkeiten CGI einfach PHP Dynamik bis zur DB-Interaktion 1 CGI Möglichkeiten Das Common Gateway Interface (CGI) ermöglicht den Entwurf von interaktiven, benutzergesteuerten Web-Applikationen. Der WWW-Server ruft

Mehr

Dynamische Webseiten

Dynamische Webseiten Dynamische Webseiten Seminar Medientechnik 30.06.2003 Dynamische Webseiten 1 Inhalt Allgemeine Funktionsweise eines Webservers Grundgedanke von dynamischen Webseiten Einschub: Dynamische Seitenerzeugung

Mehr

Architekturen. DB-Anwendungen: Aufgaben. Aufteilung der Funktionen. ƒ Datenbankanwendungen

Architekturen. DB-Anwendungen: Aufgaben. Aufteilung der Funktionen. ƒ Datenbankanwendungen Architekturen ƒ Datenbankanwendungen Aufgaben und Komponenten Aufteilung ƒ Architektur Web-basierter Anwendungen HTTP-basierte Architekturen Applet-basierte Architekturen Vorlesung Internet-Datenbanken

Mehr

Ablauf Unit2. Walkthrough

Ablauf Unit2. Walkthrough Ablauf Unit2 Vertiefendes Uebungsprojekt - SQL II Gerhard Wohlgenannt Test Vorstellung der Arbeitsumgebung (Software, Locations) Walkthrough Gruppeneinteilung + Themenvergabe Vorstellung der Arbeitsumgebung

Mehr

Verteidigung gegen SQL Injection Attacks

Verteidigung gegen SQL Injection Attacks Verteidigung gegen SQL Injection Attacks Semesterarbeit SS 2003 Daniel Lutz danlutz@watz.ch 1 Inhalt Motivation Demo-Applikation Beispiele von Attacken Massnahmen zur Verteidigung Schlussfolgerungen 2

Mehr

09.06.2003 André Maurer andre@maurer.name www.andre.maurer.name Wirtschaftsinformatik FH 3.5 Fachhochschule Solothurn, Olten

09.06.2003 André Maurer andre@maurer.name www.andre.maurer.name Wirtschaftsinformatik FH 3.5 Fachhochschule Solothurn, Olten Aktuelle Themen der Wirtschaftsinformatik Zusammenfassung 09.06.2003 André Maurer andre@maurer.name www.andre.maurer.name Wirtschaftsinformatik FH 3.5 Fachhochschule Solothurn, Olten 1 Serverseitige Webprogrammierung

Mehr

Datenbanksysteme. Programmieren von Datenbankzugriffen mit JDBC. Burkhardt Renz. Fachbereich MNI Technische Hochschule Mittelhessen

Datenbanksysteme. Programmieren von Datenbankzugriffen mit JDBC. Burkhardt Renz. Fachbereich MNI Technische Hochschule Mittelhessen Programmieren von Datenbankzugriffen mit JDBC Fachbereich MNI Technische Hochschule Mittelhessen Sommersemester 2015 Überblick über das Package java.sql Übersicht Architektur von JDBC Grundstruktur eines

Mehr

Ablauf. Wichtige Termine. Vertiefendes Übungsprojekt - SQL II

Ablauf. Wichtige Termine. Vertiefendes Übungsprojekt - SQL II Ablauf Wichtige Termine Ablauf der Lehrveranstaltung Vorstellung des Projektthemas Projektgruppen Vorstellung der Arbeitsumgebung (Software, Locations) Walkthrough Datenbankentwurf Formulare PHP Security

Mehr

Java und Datenbanksysteme Datenbankanbindung mit JDBC

Java und Datenbanksysteme Datenbankanbindung mit JDBC Java und Datenbanksysteme Datenbankanbindung mit JDBC 30.05.2001 Stefan Niederhauser sn@atelier-w.ch 1-Einführung Datenbanksysteme Java und Datenbanken: JDBC Geschichte der JDBC-Versionen Vergleich von

Mehr

DB-Programmierung. Lehr- und Forschungseinheit Datenbanken und Informationssysteme 1. Ziele. DB2 Zugriff mit Java selbst programmieren

DB-Programmierung. Lehr- und Forschungseinheit Datenbanken und Informationssysteme 1. Ziele. DB2 Zugriff mit Java selbst programmieren DB-Programmierung Lehr- und Forschungseinheit Datenbanken und Informationssysteme 1 Ziele static SQL verstehen Build-Prozess / Art des Datenzugriffs Host-Variablen Vor- / Nachteile dynamic SQL verstehen

Mehr

Einsatz von Applikationsservern. Untersucht am Beispiel des Sybase Enterprise Application Server

Einsatz von Applikationsservern. Untersucht am Beispiel des Sybase Enterprise Application Server Einsatz von Applikationsservern Untersucht am Beispiel des Sybase Enterprise Application Server Architektur von Datenbanksystemen Client / Server Modell (2 Schichten Modell) Benutzerschnittstelle Präsentationslogik

Mehr

Herzlich Willkommen! eine praxisnahe Übersicht. Mit Java ins Web - mb@bebox.franken.de. 26.11.2000 (c) Michael Behrendt -

Herzlich Willkommen! eine praxisnahe Übersicht. Mit Java ins Web - mb@bebox.franken.de. 26.11.2000 (c) Michael Behrendt - Herzlich Willkommen! Mit Java ins Web - eine praxisnahe Übersicht 1 Wer bin ich? Michael Behrendt, 21, Nürnberg kurzer Lebenslauf: 1991 Erster Rechner: Commodore C128 1995 Ausbildung zum Datenverarbeitungskaufmann

Mehr

Herzlich willkommen im Modul Web-Engineering

Herzlich willkommen im Modul Web-Engineering Herbst 2014 Herzlich willkommen im Modul Web-Engineering Wirtschaftsinformatik: 5. Semester Dozenten: Rainer Telesko / Martin Hüsler Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW / Martin Hüsler und Rainer Telesko

Mehr

11 Anwendungsprogrammierung

11 Anwendungsprogrammierung 11 11 11.1 Programmiersprachenanbindung 11.2 11.3 183 11 Programmiersprachenanbindung Programmiersprachenanbindung Kopplungsarten: prozedurale oder CALL-Schnittstellen (call level interface) Beispiele:

Mehr

Middleware. Host. Versuch einer Einleitung. dumme Terminals stellen Ausgaben dar und nehmen Eingaben an

Middleware. Host. Versuch einer Einleitung. dumme Terminals stellen Ausgaben dar und nehmen Eingaben an Middleware Versuch einer Einleitung Host dumme Terminals stellen Ausgaben dar und nehmen Eingaben an Mainframe enthält vollständige Anwendung Typ. COBOL, C Mainframe contd.! Nachteile! Mainframe ist teuer

Mehr

Active Server Pages. Internetanbindung von Datenbanken. Gliederung. Einführung in ASP. Sessions mit ASP. Datenbankanbindung mit ASP ASP-1

Active Server Pages. Internetanbindung von Datenbanken. Gliederung. Einführung in ASP. Sessions mit ASP. Datenbankanbindung mit ASP ASP-1 Internetanbindung von Datenbanken Active Server Pages ASP-1 Gliederung Einführung in ASP Sessions mit ASP Datenbankanbindung mit ASP Brunner, Fromm, Huppert ASP-2 Einführung in ASP ASP-3 Entwicklung des

Mehr

Web-Programmierung (WPR)

Web-Programmierung (WPR) Web-Programmierung (WPR) Vorlesung VIII. Common Gateway Interface(CGI) & PHP mailto:wpr@gruner.org 1 12 Common Gateway Interface Von allen Webservern unterstützt Anzubindende Programme => Gateway zu bestehenden

Mehr

Erstellung eines Frameworks für Shop Systeme im Internet auf Basis von Java

Erstellung eines Frameworks für Shop Systeme im Internet auf Basis von Java Erstellung eines Frameworks für Shop Systeme im Internet auf Basis von Java Präsentation zur Diplomarbeit von Übersicht Java 2 Enterprise Edition Java Servlets JavaServer Pages Enterprise JavaBeans Framework

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Hinweise zum Gebrauch des Buches... XIII. Teil I Grundlagen der Web-Programmierung

Inhaltsverzeichnis. Hinweise zum Gebrauch des Buches... XIII. Teil I Grundlagen der Web-Programmierung Hinweise zum Gebrauch des Buches... XIII Teil I Grundlagen der Web-Programmierung 1 Entwicklung der Web-Programmierung... 3 1.1 DerWegzumWorldWideWeb... 3 1.2 Komponenten der frühen Technik..... 5 1.3

Mehr

Lösungen für Internet und Intranet von CHC IT-Solutions. Überblick zum Applikationsserver Adobe ColdFusion MX (Basis der SOLVA-Produktlinie)

Lösungen für Internet und Intranet von CHC IT-Solutions. Überblick zum Applikationsserver Adobe ColdFusion MX (Basis der SOLVA-Produktlinie) Lösungen für Internet und Intranet von Überblick zum Applikationsserver Adobe ColdFusion MX (Basis der SOLVA-Produktlinie) Adobe ColdFusion Performante Systembasis der SOLVA-Produkte ist Adobe ColdFusion

Mehr

Client-Server-Webanwendungen

Client-Server-Webanwendungen Vorlesungsreihe Entwicklung webbasierter Anwendungen Client-Server-Webanwendungen Prof. Dr.-Ing. Thomas Wiedemann email: wiedem@informatik.htw-dresden.de HOCHSCHULE FÜR TECHNIK UND WIRTSCHAFT DRESDEN (FH)

Mehr

Java zur Realisierung von Internetanwendungen

Java zur Realisierung von Internetanwendungen Java zur Realisierung von Internetanwendungen Elementare Web-Programmierung HTTP Web-Browser Web-Browser GET http://www.zw.fh-kl.de/beispiel.htm Beispiel Ein

Mehr

Folgendes PL/SQL Codefragment zeigt das grundlegende Statement für diesen Test: Java. http://www.trivadis.com/images/javaperf_tcm16-7133.

Folgendes PL/SQL Codefragment zeigt das grundlegende Statement für diesen Test: Java. http://www.trivadis.com/images/javaperf_tcm16-7133. Page 1 of 7 Betrifft: Java oder PL/SQL? Art der Info: Technische Background Info Autor: Guido Schmutz (guido.schmutz@trivadis.com) Quelle: Aus unserer Schulungs- und Beratungstätigkeit Mit Oracle8.1 besteht

Mehr

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. HTML- Grundlagen und CSS... 2. XML Programmierung - Grundlagen... 3. PHP Programmierung - Grundlagen...

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. HTML- Grundlagen und CSS... 2. XML Programmierung - Grundlagen... 3. PHP Programmierung - Grundlagen... Inhalt HTML- Grundlagen und CSS... 2 XML Programmierung - Grundlagen... 3 PHP Programmierung - Grundlagen... 4 Java - Grundlagen... 5 Java Aufbau... 6 ASP.NET Programmierung - Grundlagen... 7 1 HTML- Grundlagen

Mehr

Apache Tomcat. Inhalt. Rechner und Netzarchitektur SS 2003. Einleitung. Architektur

Apache Tomcat. Inhalt. Rechner und Netzarchitektur SS 2003. Einleitung. Architektur Apache Tomcat Rechner und Netzarchitektur SS 2003 Johannes Jabornig Daniel Peintner Inhalt Einleitung Was sind Servlets und JSP Vorteile Architektur Catalina Jasper Konnektoren Installation / Konfiguration

Mehr

Wolfgang Dehnhardt: JavaScript, VBScript, ASP, Perl, PHP, XML: Scriptsprachen für dynamische Webauftritte, Carl Hanser 2001

Wolfgang Dehnhardt: JavaScript, VBScript, ASP, Perl, PHP, XML: Scriptsprachen für dynamische Webauftritte, Carl Hanser 2001 8. Skriptsprachen 8.1 Clientseitige Web-Skripte: JavaScript 8.2 Document Object Model (DOM) 8.3 Serverseitige Web-Skripte: PHP Weiterführende Literatur: Wolfgang Dehnhardt: JavaScript, VBScript, ASP, Perl,

Mehr

Dateneingabe über ein HTML-Formular in eine Datenbank:

Dateneingabe über ein HTML-Formular in eine Datenbank: Dateneingabe über ein HTML-Formular in eine Datenbank: Über ein Eingabeformular mit fünf Eingabefelder sollen Personaldaten in eine Datenbank gespeichert werden: Schritt 1: Erstellen des Eingabeformulars

Mehr

PHP-Schwachstellen und deren Ausnutzung

PHP-Schwachstellen und deren Ausnutzung PHP-Schwachstellen und deren Ausnutzung 44. DFN Betriebstagung / 7. Februar 2006 DFN-CERT Services GmbH Jan Kohlrausch / CSIRT Gliederung Grundlagen HTTP und PHP Anatomie typischer Schwachstellen in PHP-Skripten

Mehr

Interaktive Webseiten mit PHP und MySQL

Interaktive Webseiten mit PHP und MySQL Interaktive Webseiten mit PHP und Vorlesung 4: PHP & Sommersemester 2003 Martin Ellermann Heiko Holtkamp Sommersemester 2001 Hier noch ein wenig zu (My)SQL: SHOW INSERT SELECT ORDER BY GROUP BY LIKE /

Mehr

7. Datenbank-Zugriff. Vorlesung und Übung Dr. Peter Pfahler Institut für Informatik Universität Paderborn. Zum Beispiel aus PHP-Skripten: Client 7-2

7. Datenbank-Zugriff. Vorlesung und Übung Dr. Peter Pfahler Institut für Informatik Universität Paderborn. Zum Beispiel aus PHP-Skripten: Client 7-2 5 Vorlesung und Übung Dr. Peter Pfahler Institut für Informatik Universität Paderborn 7 7. Datenbank-Zugriff Zum Beispiel aus PHP-Skripten: Client 7-2 Struktur einer Datenbank 7-3 Erzeugen von Datenbanken

Mehr

Einführung in PHP 5 und IBM DB2

Einführung in PHP 5 und IBM DB2 Einführung in PHP 5 und IBM DB2 Webapplikationen mit PHP 5.2 und IBM DB2 PHP Conference 2006-08.11.2006 Themenübersicht PHP 5.2 und Datenbanken PDO Warum IBM DB2? PHP und IBM DB2 Installation / Konfiguration

Mehr

Theorie und Praxis einer JSON-RPC-basierten Web-API

Theorie und Praxis einer JSON-RPC-basierten Web-API Theorie und Praxis einer JSON-RPC-basierten Web-API Christian Krause Christian.Krause@raritan.com Raritan Deutschland GmbH Chemnitzer LinuxTage 2015 Gliederung 1 2 Remote Procedure Call Interface Definition

Mehr

Seminar: Web Engineering. Grundlagen von Webanwedungen. Von: Johannes Kettern Benjamin Süß

Seminar: Web Engineering. Grundlagen von Webanwedungen. Von: Johannes Kettern Benjamin Süß Seminar: Web Engineering Grundlagen von Webanwedungen Von: Johannes Kettern Benjamin Süß Inhalt Kapitel 1: Grundlagen Aufgaben von Webanwendungen Abgrenzung: Statische HTML vs. Dynamische Websites Architekturen

Mehr

Kapitel DB:VI (Fortsetzung)

Kapitel DB:VI (Fortsetzung) Kapitel DB:VI (Fortsetzung) VI. Die relationale Datenbanksprache SQL Einführung SQL als Datenanfragesprache SQL als Datendefinitionssprache SQL als Datenmanipulationssprache Sichten SQL vom Programm aus

Mehr

Web-Programmierung (WPR)

Web-Programmierung (WPR) Web-Programmierung (WPR) Vorlesung XII. Vergleich Server-Plattformen mailto:wpr@gruner.org 1 Technologien Perl/CGI Einsatzgebiete: Kleine Websites, semiprofessioneller Bereich Pro's: Plattform/Serverneutralität

Mehr

Einführung in die Informatik II

Einführung in die Informatik II Einführung in die Informatik II Die Structured Query Language SQL Prof. Dr. Nikolaus Wulff SQL Das E/R-Modell lässt sich eins zu eins auf ein Tabellenschema abbilden. Benötigt wird eine Syntax, um Tabellen

Mehr

Web 2.0 Software-Architekturen

Web 2.0 Software-Architekturen Web 2.0 Software-Architekturen Servlets als Controller einer MVC Web Architektur Prof. Dr. Nikolaus Wulff HTTP und HTML Das HyperText TransferProtokoll (HTTP) beschreibt eine einfache verbindungslose Kommunikation,

Mehr

Web Visu Tutorial. Hipecs Web Visu. Übersicht

Web Visu Tutorial. Hipecs Web Visu. Übersicht Revision Date V100 10082011 Hipecs Web Visu Die hipecs (high performance controller system) bietet die Möglichkeit einer sog Web-Visualisierung über den integrierten Webserver Hierfür wird im Standard

Mehr

Transaktionen in der Praxis. Dr. Karsten Tolle

Transaktionen in der Praxis. Dr. Karsten Tolle Transaktionen in der Praxis Dr. Karsten Tolle Praxisbeispiel in Java Connection con = null; try { con = DriverManager.getConnection("jdbc:db2:sample"); } catch (Exception e) { e.printstacktrace(); } con.setautocommit(false);

Mehr

Übungen. DI (FH) Levent Öztürk

Übungen. DI (FH) Levent Öztürk Übungen DI (FH) Levent Öztürk Übersicht Entwicklungsumgebung PHPMYADMIN Datenbank anlegen User anlegen Tabellen Anlegen Datenbankzugriffe über PHP 01.04.2014 DI (FH) Levent Öztürk 2 Entwicklungsumgebung

Mehr

Entwicklung von Web-Anwendungen auf JAVA EE Basis

Entwicklung von Web-Anwendungen auf JAVA EE Basis Entwicklung von Web-Anwendungen auf JAVA EE Basis Java Enterprise Edition - Überblick Prof. Dr. Bernhard Schiefer Inhalt der Veranstaltung Überblick Java EE JDBC, JPA, JNDI Servlets, Java Server Pages

Mehr

Java zur Realisierung von Internetanwendungen

Java zur Realisierung von Internetanwendungen Java zur Realisierung von Internetanwendungen MVC, JSP, Custom und Core Tags Darstellungsschicht Anwendungsschicht Datenschicht Architektur Browser Applikationsserver mit Servlet-Container DB-Server Web2-2

Mehr

Datenbanksysteme 2015

Datenbanksysteme 2015 Datenbanksysteme 2015 Kapitel 09: Datenbankapplikationen Oliver Vornberger Institut für Informatik Universität Osnabrück Datenbankapplikationen ODBC MS Visio MS Access Embedded SQL JDBC Application SQLJ

Mehr

Vorlesung Informatik II

Vorlesung Informatik II Vorlesung Informatik II Universität Augsburg Sommersemester 2011 Prof. Dr. Robert Lorenz Lehrprofessur für Informatik 10. Java: Datenhaltung mit Datenbanken 1 Datenbank-Programme Derby (Hersteller: Apache

Mehr

FileMaker und PHP Workshop

FileMaker und PHP Workshop FileMaker und PHP Workshop 2-stündiger Ausschnitt aus einem 3-tägigen Schulungsprogramm Bernhard Schulz FileMaker Konferenz 2010 / Zürich Ziel des Workshops Kennenlernen von PHP Möglichkeiten von FileMaker

Mehr

Datenbank Anbindung. Arthur Zaczek. Nov 2014

Datenbank Anbindung. Arthur Zaczek. Nov 2014 Arthur Zaczek Nov 2014 1 Datenbank Anbindung 1.1 Übersicht Datenbankanbindung mit JDBC und ADO.NET. 1.2.NET ADO.NET Kein Treiberkonzept. Jede Datenbank hat eigenes Set an Klassen. Meistens wird für nur

Mehr

Programmierung von Client/Server- Anwendungen

Programmierung von Client/Server- Anwendungen Programmierung von Client/Server- Anwendungen Komponenten des Web-Containers (Java EE) SoSe2015 Prof. Dr. Andreas Schmietendorf 1 Übersicht zur Vorlesung Entwicklung der Java Enterprise Edition Servlets,

Mehr

Softwareentwicklung mit Enterprise JAVA Beans

Softwareentwicklung mit Enterprise JAVA Beans Softwareentwicklung mit Enterprise JAVA Beans Java Enterprise Edition - Überblick Was ist J2EE Java EE? Zunächst mal: Eine Menge von Spezifikationen und Regeln. April 1997: SUN initiiert die Entwicklung

Mehr

Web-Anwendungsentwicklung mit dem Delivery Server

Web-Anwendungsentwicklung mit dem Delivery Server Web-Anwendungsentwicklung mit dem Delivery Server Java-Framework auf Basis der Open API Bernfried Howe, Webertise Consulting GmbH WEBertise Consulting Dipl. Informatiker (Wirtschaftsinformatik) 2001-2010

Mehr

PHP 4. E i n e K u r z e i n f ü h r u n g. Vortragender: Kevin Bransdor Datum: 08.05.2002 Folie 1

PHP 4. E i n e K u r z e i n f ü h r u n g. Vortragender: Kevin Bransdor Datum: 08.05.2002 Folie 1 PHP 4 E i n e K u r z e i n f ü h r u n g Vortragender: Kevin Bransdor Datum: 08.05.2002 Folie 1 Was ist PHP? PHP ist eine serverseitige, in HTML eingebettete Skriptsprache. Die Befehlsstruktur ist an

Mehr

Application Server und Continuous Integration

Application Server und Continuous Integration Application Server und Continuous Integration Outline 2 Einleitung Application Server Java EE Enterprise Applikationen vs. Web Applikationen Web Application Life Cycle Servlets JavaServer Pages verschiedene

Mehr

Softwareentwicklung mit JAVA EE

Softwareentwicklung mit JAVA EE Softwareentwicklung mit JAVA EE Beispiel Framework: Struts Was ist? Open Source Framework zum Bau von Web Applikationen Home Page http://jakarta.apache.org/struts Teil des Apache Jakarta Project Unterstützt

Mehr

Konzept eines Datenbankprototypen. 30.06.2003 Folie 1 Daniel Gander / Gerhard Schrotter

Konzept eines Datenbankprototypen. 30.06.2003 Folie 1 Daniel Gander / Gerhard Schrotter Konzept eines Datenbankprototypen 30.06.2003 Folie 1 Daniel Gander / Gerhard Schrotter Inhalt (1) Projektvorstellung & Projektzeitplan Softwarekomponenten Detailierte Beschreibung der System Bausteine

Mehr

Ruby on Rails. Florian Ferrano Ralf Heller Markus Nagel

Ruby on Rails. Florian Ferrano Ralf Heller Markus Nagel Ruby on Rails Florian Ferrano Ralf Heller Markus Nagel Überblick Ruby on Rails Ruby Rails Geschichte MVC allgemein MVC in Rails Scaffolding Webserver Installation Beispiele Wo wird Rails verwendet? Ausblick

Mehr

Kapitel 9: Datenbankapplikationen

Kapitel 9: Datenbankapplikationen Kapitel 9: Datenbankapplikationen Datenbankapplikationen ODBC MS Visio MS Access Embedded SQL JDBC Application JDBC/SQLJ Application JDBC Applet Java Servlet Java Server Pages Cold Fusion PHP DQ im Client

Mehr

Datenbank - Teil 3. Ziele: Eine Datenbank anlegen mit SQL. Daten eingeben mit SQL. Abfragen stellen mit SQL und PHP.

Datenbank - Teil 3. Ziele: Eine Datenbank anlegen mit SQL. Daten eingeben mit SQL. Abfragen stellen mit SQL und PHP. Ziele: Eine Datenbank anlegen mit SQL Daten eingeben mit SQL Abfragen stellen mit SQL und PHP 1 Datenbankserver Entwickelt von der schwedischen Aktiengesellschaft MySQL Unter GNU General Public License

Mehr

Dynamische Webanwendungen

Dynamische Webanwendungen Dynamische Webanwendungen Mohamed Said Seminar Moderne Informatik Universität Dortmund SS 2003 Mohamed Said / 2003-05-30 1 Überblick Einleitung (Konzept) Client-seitiges Skripting mit JavaScript CGI Server-seitiges

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Enterprise Java im Überblick. Technologien der Java2 Enterprise Edition

Inhaltsverzeichnis. Enterprise Java im Überblick. Technologien der Java2 Enterprise Edition Inhaltsverzeichnis Vorwort 13 I Enterprise Java im Überblick 1 Bedeutung von Enterprise Java und IBM WebSphere 21 1.1 Enterprise Java 23 1.1.1 Anforderungen 23 1.1.2 E-Business 30 1.1.3 Java 36 1.2 IBM

Mehr

Datenbanken 1 für Mediennformatiker WS 06. 4. ODBC, JDBC und SQLJ: Datenbank-Anbindung an Anwendungsprogramme

Datenbanken 1 für Mediennformatiker WS 06. 4. ODBC, JDBC und SQLJ: Datenbank-Anbindung an Anwendungsprogramme Datenbanken 1 für Mediennformatiker WS 06 4. ODBC, JDBC und SQLJ: Datenbank-Anbindung an Anwendungsprogramme Der letzte Schritt Diese grafische Oberfläche mit der Ebay-Datenbank verbinden... Anwendungen

Mehr

Isolationsstufen für. Dr. Karsten Tolle Dienstag 31. Januar 2012

Isolationsstufen für. Dr. Karsten Tolle Dienstag 31. Januar 2012 Isolationsstufen für Transaktionen / Sicherheit Dr. Karsten Tolle Dienstag 31. Januar 2012 Praxisbeispiel in Java Connection con = null; try { con = DriverManager.getConnection("jdbc:db2:sample"); } catch

Mehr

Kapitel WT:VI. VI. Architekturen und Middleware-Technologien

Kapitel WT:VI. VI. Architekturen und Middleware-Technologien Kapitel WT:VI VI. Architekturen und Middleware-Technologien Client-Server-Architekturen Ajax REST RPC, XML-RPC, Java RMI, DCOM Web-Services CORBA Message-oriented-Middleware MOM Enterprise Application

Mehr

PHP und MySQL. Integration von MySQL in PHP. Zellescher Weg 12 Willers-Bau A109 Tel. +49 351-463 - 32424. Michael Kluge (michael.kluge@tu-dresden.

PHP und MySQL. Integration von MySQL in PHP. Zellescher Weg 12 Willers-Bau A109 Tel. +49 351-463 - 32424. Michael Kluge (michael.kluge@tu-dresden. Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) PHP und MySQL Integration von MySQL in PHP Zellescher Weg 12 Willers-Bau A109 Tel. +49 351-463 - 32424 (michael.kluge@tu-dresden.de) MySQL

Mehr

Internetanbindung von Datenbanken

Internetanbindung von Datenbanken Internetanbindung von Datenbanken Python und CGI CGI und Perl-1 Gliederung Die Programmiersprache Python CGI in Python Datenbankanbindung Umsetzungskonzepte Zusammenfassung Realisierung Python und CGI-2

Mehr

Websuche: Benutzer-Schnittstelle. Eingabeformulare. Ein einfaches Suchformular. Web-Suche. Benutzer-Schnittstelle.

Websuche: Benutzer-Schnittstelle. Eingabeformulare. Ein einfaches Suchformular. Web-Suche. Benutzer-Schnittstelle. Websuche: Benutzer-Schnittstelle Web-Suche Benutzer-Schnittstelle Web-Suchmaschinen brauchen natürlich eine webbasierte Benutzer-Schnittstelle. Die Suchseite muss einen Anfragestring entgegennehmen und

Mehr

Modul 2.4.1: Möglichkeiten zur Erweiterung des Internet-Auftritts der Schule zu einem umfassenden Auftritt als Bildungsnetzwerk

Modul 2.4.1: Möglichkeiten zur Erweiterung des Internet-Auftritts der Schule zu einem umfassenden Auftritt als Bildungsnetzwerk Informationsmaterial zum Modul-Nr. 2.4: Bildungsnetzwerke planen (Schwerpunkt: IT-Unterstützung in Bildungsnetzwerken) Modul 2.4.1: Möglichkeiten zur Erweiterung des Internet-Auftritts der Schule zu einem

Mehr

Internetanbindung von Datenbanken

Internetanbindung von Datenbanken Internetanbindung von Datenbanken Prof. Dr. Bernhard Schiefer schiefer@informatik.fh-kl.de http://www.informatik.fh-kl.de/~schiefer Prof. Dr. Bernhard Schiefer 1-1 Wesentliche Inhalte Motivation HTML -

Mehr

Am Anfang war die "normale" Webseite

Am Anfang war die normale Webseite Am Anfang war die "normale" Webseite... besteht aus reinem HTML ist statisch, muß handgepflegt werden kein dynamisches Anpassen an Benutzereingaben oder andere sich ändernde Inhalte (Seitencounter, Datenbanken)

Mehr

4. Verwendete Methoden und Werkzeuge

4. Verwendete Methoden und Werkzeuge 4. Verwendete Methoden und Werkzeuge In diesem Kapitel werden die verschiedenen Methoden und Werkzeuge vorgestellt, die bei der Realisierung der Mediathek eingesetzt wurden. Zuerst werden die Grundlagen

Mehr

NoSQL mit Postgres 15. Juni 2015

NoSQL mit Postgres 15. Juni 2015 Tag der Datenbanken 15. Juni 2015 Dipl.-Wirt.-Inform. Agenda l Vorstellung l Marktübersicht l Warum PostgreSQL? l Warum NoSQL? l Beispielanwendung Seite: 2 Vorstellung Dipl.-Wirt.-Inform. [1990] Erste

Mehr

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Lehner. Externe User Defined Functions und externe Stored Procedures

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Lehner. Externe User Defined Functions und externe Stored Procedures Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Lehner 7. Externe User Defined Functions und externe Stored Procedures Roadmap intern intern/extern extern SQL UDF SQL SP XQUERY Trigger ext. UDF ext. SP SQLJ Embedded SQL JDBC

Mehr

Web 2.0 Architekturen und Frameworks

Web 2.0 Architekturen und Frameworks Web 2.0 Architekturen und Frameworks codecentric GmbH Mirko Novakovic codecentric GmbH Quality Technische Qualitätssicherung in Software-Projekten mit Fokus auf Performance, Verfügbarkeit und Wartbarkeit

Mehr

Angreifbarkeit von Webapplikationen

Angreifbarkeit von Webapplikationen Vortrag über die Risiken und möglichen Sicherheitslücken bei der Entwicklung datenbankgestützter, dynamischer Webseiten Gliederung: Einführung technische Grundlagen Strafbarkeit im Sinne des StGB populäre

Mehr

Dynamische Webseiten mit JavaServer Pages (JSP)

Dynamische Webseiten mit JavaServer Pages (JSP) Dynamische Webseiten mit JavaServer Pages (JSP) einige Links: java.sun.com/products/jsp JavaServer Pages java.sun.com/products/servlets Java Servlet Technologie www.micromata.de Schrödinger (Download)

Mehr

Grundkurs MySQL und PHP

Grundkurs MySQL und PHP Martin Pollakowski Grundkurs MySQL und PHP So entwickeln Sie Datenbanken mit Open-Source-Software vieweg Inhaltsverzeichnis Anwendung und Nutzen von Datenbanken 1 1.1 Was ist eine Datenbank? 1 1.2 Abgrenzung

Mehr

Hochschule Darmstadt Fachbereich Informatik

Hochschule Darmstadt Fachbereich Informatik Hochschule Darmstadt Fachbereich Informatik 6.3 Systemarchitektur 430 6.3 Systemarchitektur Drei Schichten Architektur Die "Standardtechniken" des Software-Engineering sind auch auf die Architektur einer

Mehr

Kurzübersicht Diplomarbeit

Kurzübersicht Diplomarbeit Thema: Konzeption und Implementierung einer Basisarchitektur für eine regelbasierte Client-/Server-Anwendung für das Workflow Management Ort: Bundesamte für Wehrtechnik und Beschaffung, Wehrtechnische

Mehr

Datenbankzugriff mit JDBC

Datenbankzugriff mit JDBC Java: Kapitel 8 Datenbankzugriff mit JDBC Programmentwicklung WS 2008/2009 Holger Röder holger.roeder@informatik.uni-stuttgart.de Überblick über Kapitel 8 Einführung in SQL und JDBC Verbindung zur Datenbank

Mehr

Java und Datenbanken Ein Überblick

Java und Datenbanken Ein Überblick Java und Datenbanken Ein Überblick Benjamin Lietzau & Philipp Meyer Sommersemester 2011 1 Themenüberblick 29.03.11 - Benjamin Lietzau & Philipp Meyer - Java und Datenbanken 2 Themenüberblick 1. Einführung

Mehr

Crashkurs http - CGI/Servlets(JSF) - Viewer

Crashkurs http - CGI/Servlets(JSF) - Viewer jkrueger(at)cebitec.uni-bielefeld.de http TCP Referenzmodell : ApplicationLayer zustandloses Protokoll textbasiert für Hypertext entwickelt ist es nicht darauf beschränkt Nachrichten : Request : Client

Mehr

MySql und PHP. Apache2: Konfigurieren für php4. ...\apache2\conf\httpd.conf aufrufen. Folgende Zeilen einfügen:

MySql und PHP. Apache2: Konfigurieren für php4. ...\apache2\conf\httpd.conf aufrufen. Folgende Zeilen einfügen: MySql und PHP Apache2: Konfigurieren für php4...\apache2\conf\httpd.conf aufrufen Folgende Zeilen einfügen: LoadModule php4_module "c:/php/php4apache2.dll" AddType application/x-httpd-php.php Wichtig!!

Mehr

Web-Suche. Eingabeformulare. Websuche: Benutzer-Schnittstelle. Ein einfaches Suchformular. Benutzer-Schnittstelle.

Web-Suche. Eingabeformulare. Websuche: Benutzer-Schnittstelle. Ein einfaches Suchformular. Benutzer-Schnittstelle. Eingabeformulare Web-Suche Benutzer-Schnittstelle HTML unterstützt verschiedene Arten der Programmeingabe in Formularen einschließlich: Textbox Menüs Prüfbox Auswahlbuttons Wenn ein Anwender ein Formular

Mehr

Aufbau und Pflege von Internetseiten leicht gemacht

Aufbau und Pflege von Internetseiten leicht gemacht Aufbau und Pflege von Internetseiten leicht gemacht Einführung in die Grundlagen der CMS (Content Management Systeme) Was ist ein CMS? frei übersetzt: Inhaltsverwaltungssystem ist ein System, das die gemeinschaftliche

Mehr

web(in)securities CISCO Academy Day 11/12.05.2012 Mark Hloch Montag, 14. Mai 12

web(in)securities CISCO Academy Day 11/12.05.2012 Mark Hloch Montag, 14. Mai 12 Hochschule Niederrhein University of Applied Sciences Elektrotechnik und Informatik Faculty of Electrical Engineering and Computer Science web(in)securities CISCO Academy Day 11/12.05.2012 Mark Hloch Inhalt

Mehr

Von ODBC zu OLE DB. Neue Möglichkeiten der Datenintegration. Harald Gladytz, Team Vertrieb ESRI Niederlassung Leipzig

Von ODBC zu OLE DB. Neue Möglichkeiten der Datenintegration. Harald Gladytz, Team Vertrieb ESRI Niederlassung Leipzig Von ODBC zu OLE DB Neue Möglichkeiten der Datenintegration Harald Gladytz, Team Vertrieb ESRI Niederlassung Leipzig Von ODBC zu OLE DB Begriffsbestimmung ODBC, OLE DB, COM, ADO... Unterschiede zwischen

Mehr

UNIX-Stammtisch, TU Chemnitz. UNIX-Stammtisch: Chemnitz, 27.05.2008. Content Management mit TYPO3. Sebastian Meyer. E-Mail: smeyer@slub-dresden.

UNIX-Stammtisch, TU Chemnitz. UNIX-Stammtisch: Chemnitz, 27.05.2008. Content Management mit TYPO3. Sebastian Meyer. E-Mail: smeyer@slub-dresden. UNIX-Stammtisch: Content Management mit TYPO3 Themen: Was ist ein CMS? (Definition, Konzepte, Vor- und Nachteile) Warum gerade TYPO3? (Einführung in TYPO3 und Vergleich mit anderen CMS) TYPO3 aus Sicht......eines

Mehr

Datenbankanwendungen (JDBC)

Datenbankanwendungen (JDBC) Datenbankanwendungen (JDBC) Hierarchie: Connection Transaction Statement Connection Aufbau (klassisch): Registrierung des JDBC Driver beim DriverManager: Class.forName(JDBC Driver); Eigentlicher Verbindungsaufbau

Mehr

Sicherheit von Webapplikationen Sichere Web-Anwendungen

Sicherheit von Webapplikationen Sichere Web-Anwendungen Sicherheit von Webapplikationen Sichere Web-Anwendungen Daniel Szameitat Agenda 2 Web Technologien l HTTP(Hypertext Transfer Protocol): zustandsloses Protokoll über TCP auf Port 80 HTTPS Verschlüsselt

Mehr

Begleitskript. zum PHP/MySQL. Kurs

Begleitskript. zum PHP/MySQL. Kurs Begleitskript zum PHP/MySQL Kurs http://www.online-platform.net Dieser Text unterliegt der GNU General Public License. Er darf als ganzes oder in Auszügen kopiert werden, vorausgesetzt, dass sich dieser

Mehr

L.A.M.P. - Eine Alternative zu MS Active Server Pages. Henning P. Schmiedehausen

L.A.M.P. - Eine Alternative zu MS Active Server Pages. Henning P. Schmiedehausen <hps@intermeta.de> L.A.M.P. - Eine Alternative zu MS Active Server Pages Vorbemerkungen Dieser Vortrag beschäftigt sich mit L.A.M.P. MS ASP wurde nur erwähnt, damit Sie in den Vortrag kommen. Dieser Vortrag

Mehr

Internetanbindung von Datenbanken

Internetanbindung von Datenbanken Internetanbindung von Datenbanken Oracle Application Server Oracle Application Server - 1 Gliederung Einführung Oracle Application Server (OAS) Praxis- und Diplomarbeitenverwaltung LiveHTML Kritik Becker,

Mehr

Java-Datenbankzugriff mit JDBC

Java-Datenbankzugriff mit JDBC Java-Datenbankzugriff mit JDBC Vorlesungsmaterial zu JDBC von Prof. Dr. Stefan Böttcher Inhaltsverzeichnis: 1. Praktische Hinweise zum Arbeiten mit JDBC, ODBC und dem Datenbanksystem 2. Übungsaufgaben

Mehr

Web Adressdatenbank mit ASP

Web Adressdatenbank mit ASP Web Adressdatenbank mit ASP 1 Einleitung 1.1 Vorwort Auf den nächsten paar Seiten will ich eine kleine Anleitung geben, wie man per ASP(Active Server Pages) auf eine MS Access Datenbank zugreifen kann.

Mehr