Türkischdeutsche Literatur. Eine Bibliographie mit biografischen Angaben zu den Autoren

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Türkischdeutsche Literatur. Eine Bibliographie mit biografischen Angaben zu den Autoren"

Transkript

1 Türkischdeutsche Literatur Eine Bibliographie mit biografischen Angaben zu den Autoren Dialog e.v. Duisburg 2007

2 A., Sonay Hier will ich leben Erzählt von Andreas Matlé München, Bertelsmann Verlag, 2. Aufl. 1996, 283 S., ISBN Die junge, in Deutschland aufgewachsene Türkin, erzählt von ihrem Leben zwischen den Kulturen und den Schwierigkeiten, den richtigen Weg für das eigene Leben zu finden. AKÇAM, Dursun Der 1930 in einem kleinen anatolischen Dorf geborene Dursun Akcam war sowohl Lehrer als auch Publizist. Er schrieb für die Zeitschriften Milliyet und Cumhuriyet war er Mitbegründer und Herausgeber von Demokrat, einer linksorientierten Zeitschift, nach deren Verbot 1980 Akçam nach Deutschland kam. In seinem ersten deutschen Buch Deutsches Heim Glück allein (1982) beschreibt der Autor Wie Türken Deutsche sehen. Das Buch wurde später von Mark Terkessidis mit dem weitaus bekannteren Werk Kanak Sprak 24 Mißtöne vom Rande der Gesellschaft" (1995), das dreizehn Jahre später erschien, verglichen. Der Autor erhielt mehrere Auszeichnungen für sein schriftstellerisches Schaffen. Von1985 bis 1995 setzte er sich innerhalb der Bücherhallen Wilhelmsburg und Kirchdorf sowie in der Zentralbibliothek der Hamburger Öffentlichen Bücherhallen für interkulturelle Verständigung zwischen Deutschen und Türken ein und machte durch seine Tätigkeit u.a. die Hamburger Bücherhallen zu einem Treffpunkt für Türken und Deutsche wurde der Schriftsteller pensioniert und ging in die Türkei zurück. Er starb am 19. September (Quellen: Wikipedia, ZfK 1985/1) Deutsches Heim - Glück allein. Wie Türken Deutsche sehen Alaman Ocağı. Türkler Almanları anlatıyor. Türkisch/deutsch, aus dem Türkischen von Helmut Oberdiek Bornheim-Merten, Lamuv Verlag, 1982, 285 S., Lamuv Taschenbuch 15, ISBN Göttingen, Lamuv Verlag, 1993, 255 S., Lamuv Taschenbuch 137, ISBN X Die in der Bundesrepublik lebenden Türken haben uns etwas zu sagen, sie haben Schmerzen, Gefühle und Sehnsüchte! Was denken also Menschen, die seit vielen Jahren Ziele von Angriffen sind? Wie bewerten sie die deutsche Gesellschaft, ihre deutschen Mitbürger?" Hier begegnen wir Erfahrungen, die unser eigenes Leben verändern können. (Klappentext) AKIN, Fatih Gegen die Wand Das Buch zum Film. Mit Dokumenten, Materialien, Interviews

3 Köln, Kiepenheuer & Witsch, 2004, 272 S., AKSOY, Ihsan Ihsan Aksoy ist 1944 in Agri geboren und studierte Wirtschaftswissenschaften in Ankara. Seit 1966 schreibt er Gedichten, Geschichten und politische Artikel für kurdische und türkische Zeitungen. Von1977 bis 1979 war er als Verleger und Redakteur der Zeitung "Demokrasi" tätig und leitete das Verlagshaus "Perkanin". Seit 1980 lebt er als Emigrant in Deutschland und schreibt Kurzgeschichten und Romane in kurdischer und türkischer Sprache. Das Lied der Kurden Roman Aus dem Türkischen von Jutta Krause Hildesheim, Internationales Kulturwerk, 1994, 197 S., ISBN AKTOPRAK, Levent Geboren 1959 in Ankara, kam 1964 in die Bundesrepublik, wo er 1980, in Bergkamen, das Abitur machte. Er studierte an der Gesamthochschule Wuppertal Sozialwissenschaften/Kunst und Literaturwissenschaften. Er schreibt ausschließlich in deutscher Sprache und gehört dem Werkkreis Literatur der Arbeitswelt (Werkstatt Bergkamen) an erhielt er den Literaturförderpreis der Stadt Bergkamen für seinen Gedichtzyklus: Sair - Der Poet, Das Stückchen Erde, Mein Land, Hundert Jahre. Er arbeitet als freier Hörfunk- und Fernsehjournalist. Levent Aktoprak schreibt in deutscher Sprache Gedichte, in denen er sich mit einem breiten Spektrum brisanter Themen und aktueller Fragen beschäftigt. Entwicklung. Gedichte Duisburg: Kaynar Unterm Arm die Odyssee. Gedichte. Mit einem Vorwortvon Gerhard Rademacher. Frankfurt/M.: Dağyeli Verlag, 1987, 61 S. - ISBN X. Ein Stein der blühen kann. Gedichte. Berlin: Express Edition Unterm Arm die Odyssee. Gedichte. Frankfurt/M: Dagyeli Eine türkische Familie erzählt. Reportage. Hg. Stadt Leverkusen. Leverkusen Das Meer noch immer im Kopf. Poem. Frankfurt/M: Dagyeli 1991.

4 Das Meer noch immer im Kopf. Poem. Frankfurt/M.: Dağyeli Verlag, 1991, 81 S. - ISBN X. AKYÜN, Hatice Sie wurde 1969 in Akpinar Köyü (Zentralanatolien) geboren und kam 1972 mit ihrer Familie nach Deutschland. Im Jahre 2005 veröffentlichte sie den semibiographischen Roman Einmal Hans mit scharfer Soße, den sie auch für ein gleichnamiges Hörbuch las. Akyün setzt sich für den Dialog der Kulturen ein. So klärt sie über in Deutschland vielfach für türkisch gehaltene Phänomene wie Zwangsheiratungen, Ehrenmorde oder Frauenunterdrückung auf. Hatice Akyün lebt seit über dreißig Jahren in Deutschland, sie wuchs in Duisburg auf und lebt als freie Journalistin in Berlin. Sie schreibt als freie Autorin unter anderem für den Spiegel, die Emma und den Tagesspiegel. Einmal Hans mit scharfer Soße Leben in zwei Welten Goldmann, 2005, Taschenbuch, 192 S., ISBN ARIBURNU, Orhan Murat Orhan Murat Arıburnu, geb in Istanbul, studierte Jura und Literaturwissenschaft. Während eines dreijährigen Aufenthalts in Berlin arbeitete er als Regisseur in einem Theaterprojekt des Berliner Senats. Er mchte sich einen Namen als Vertreter der Neuen Lyrikbewegung in den vierziger Jahren. Seine Gedichte sind durch lapidare, ironische Kürze bestimmt. Er war Sekretär des Türkischen Schriftstellerverbandes und Mitbegründer des Türkischen Schriftstellerverbandes. Durch zahlreiche Lesungen wurde er auch dem deutschen Publikum bekannt. Der vorliegende Lyrikband ist die Bilanz seines vierzigjährigen dichterischen Schaffens. Obwohl seine Gedichte in allen wichtigen türkischen Zeitschriften und Zeitungen erschienen und einige sogar zu populären Liedern vertont wurden, ist die türkische Ausgabe von Dieses Herz gehört Euch (Berlin 1982) die erste eigenständige Publikation Arıburnus. Dieses Herz gehört Euch Gedichte Originaltitel: Bu Yürek Sizin! (1982) Aus dem Türkischen von Anke Kügelgen Berlin, Express Edition, 1987, ISBN

5 ASAR, Mevlüt Mevlüt Asar geboren 1951 in Konya (Türkei). Studıum der politischen Wissenschaften an der Universität in Ankara. Seit 1977 in Deutschland und seit1980 arbeitet er in Duisburg als Lehre und Leiter des Literaturcafe s ''Fakir Baykurt'' bei der VHS, Duisburg. Dilemma der Fremde. Gedichte. Gurbet İkilemi. Şiirler. Oberhausen: Ortadoğu Druck und Verlag, 1986, 99 S. - ISBN X. AYHAN, Sırrı Sırrı Ayhan Geboren 1961 in Adıyaman / Türkei. Aufgrund seines politischen Engagements wurde er verfolgt und flüchtete 1989 nach Deutschland begann Sirri Ayhan zu schreiben. Ayhan ist in verschiedenen Literaturwerkstätten in NRW aktiv und hat sich mit einer Reihe Foto- Text-Ausstellungen einen Namen gemacht. Taxi International S/W Fotos Gelsenkirchen, Verlag Neuer Weg, 144 S., ISBN BAHADINLI, Yusuf Ziya Geboren 1927 in Yozgat, Ausbildung zum Lehrer, anschließend als Verleger tätig. Der seit Beginn der achtziger Jahre in Deutschland lebende Schriftsteller, in der zweiten Hälfte der sechziger Jahre Abgeordneter der Arbeiterpartei der Türkei, versucht die Problematik der Auswanderung, insbesondere für junge Menschen, literarisch umzusetzen. Zwischen zwei Welten / Iki dünya Arasında Erzählungen Aus dem Türkischen von Carl Koß Berlin Ararat Verl S., ISBN:, X Texte in zwei Sprachen In der Dunkelheit des Flures Erzählungen Originaltitel: Geçenegin Karanlıgında (1982) Aus dem Türkischen von Rasin Grüghan, bearbeitet von Ellen Imhof Illustrationen: Refik Toksöz Berlin, Express Edition, 1984, 87 S.

6 BAŞARGAN, Özdemir Başargan wurde 23. September 1935 in der Türkei geboren. Nach seiner Schulausbildung trat er in die türkische Marine ein ging er als "Gastarbeiter" nach Deutschland. Er gehört der literarischen Gruppe Werkstatt Berlin an, die zum Werkkreis Literatur der Arbeitswelt gehört. Seine "Märchen-Prosa" beschreibt der Autor selbst als besinnlich, exotisch, erotisch, auch lyrisch. Während sich seine Erzählungen in Teoman, der Ungültige (1984) eher an ein erwachsenes Lesepublikum wenden, ist seine sowohl auf deutsch als auch auf türkisch verfasste Kunstmärchensammlung Der einäugige König (1987) an "sieben bis siebzigjährige" Leser gerichtet. Auch eine zweisprachige Sammlung von Volksmärchenaus der Türkei Halk Masallari - Volksmärchen (1984) veröffentlichte Başargan, der in den 1970er Jahren zunächst als literarischer Übersetzter ins Türkische im deutschen Literaturbetrieb erschien. (Quellen: Wikipedia, ZfK 1985/1) Der einäugige König Märchen für 7 bis 70jährige Deutsch Türkisch Illustrationen von Theodor Eberle Berlin, Emek Edition, 198, 35 S., ISBN Teoman, der Ungültige Erzählungen Berlin, Hitit Verlag, 1984, 112 S., ISBN BAŞER, Tevfik Tevfik Başer, 1951 im türkischen Cankiri geboren, lebt heute in Hamburg. Aufgewachsen ist er in Eskisehir, einer kleinen Stadt zwischen Bursa und Ankara ging er nach London, wo er sich mit der Fotografie befasste. Anschließend ließ er sich in der Türkei als Grafiker, Bühnenbildner und Kameramann ausbilden. Später dann, in Deutschland, machte er seinen Abschluss an der Hochschule für Bildende Künste am Lerchenfeld. Die erste Arbeit, die Tevfik Başer vorlegte, war ein etwa 40 Minuten langer Dokumentarfilm. Sein erster Spielfilm 40 qm Deutschland brachte ihm viel Anerkennung ein auch auf dem Festival in Cannes. Sein Film war einer der sieben, die von 150 Filmen aus 39 Ländern für "Die Woche der Kritik" ausgewählt wurden. Für diesen Film erhielt der Regisseur 1996 den Goldenen Leopard. In 40 qm Deutschland geht der Regisseur sehr ökonomisch mit der Sprache um. Es gibt viel Stille in meinem Film", sagt er, nicht so viele Dialoge. Und wenn Sprache doch notwendig wurde, dann habe ich sie oft in Form von Monologen verwendet. Das war auch dramaturgisch wichtig. Die Sprachlosigkeit, der Abstand zwischen Mann und Frau, werden dadurch noch unterstrichen."

7 Filme: Zwischen Gott und Erde. Dokumentarfilm Tausend Augen Nr. 1 Aus Berichten der Wach- und Patrouillendienste qm Deutschland. Spielfilm 1986, als VHS erhältlich. Europa abends. Spielfilm, 1988/89. Paradies kaputt./abschied vom falschen Paradies 1989 (Als Vorlagediente das Buch Frauen, die sterben, ohne dass sie gelebt hätten von Saliha Scheinhardt.) Lebewohl Fremde. Spielfilm Zeit der Wünsche. Spielfilm 2004/2005. BAYKURT,Fakir Geboren 1929 in Akçaköy, Provinz Burdur. Nach seiner Ausbildung zum Lehrer arbeitete er in seier Heimatprovinz. Er legte die Lehramtsprüfung für Türkisch an Mittelschulen ab, wurde Offizier und erteilte Sprachunterricht bei der Armee, bis er Inspektor im Erziehungsministerium wurde. Von studierte er als Stipendiat an der amerikanischen Univer in Indiana. Wurde nach seiner Rückkehr Vorsitzenderder Lehrergewerkschaft. Gilt als einer der Begründer der sogenannten Dorfliteratur, mit deren Aufstieg sich die Thematik von Erzählungen und Romanen aus dem städtischen Milieu auf das Land verlagerte. Nach seinen eigenen Worten hält er es für nötig, das Bewußtsein und das Unterbewußtsein des Volkes, sein Leiden und seine Sehnsucht, seine Situation in der Vergangenheitund in der Gegenwart so darzustellen, daß das Volkaufgerüttelt wird. Die Rache der Schlangen (1958) machte ihn erstmals einem breiten türkischen Publikum bekannt. Fakir Baykurt lebte seit 1979 in Duisburg und versuchte, neben seiner Arbeit als Lehrer, die Problematik der Arbeitsmigranten aus seiner Heimat literarisch zu gestalten. Er starb (Quellen: Wikipedia, ZfK 1985/1) Die Rache der Schlangen Roman Originaltitel: Yılanların Öcü (1959). Teil I der "Irazca - Trilogie Aus dem Türkischen von Horst Wilfrid Brands Berlin, Ararat Verlag, 1981, 221 S. Mutter Irazca und ihre Kinder Roman

8 Originaltitel: Irazca nın Dirligi (1961) Teil II der "Irazca - Trilogie Aus dem Türkischen von Horst Wilfrid Brands Berlin, Ararat Verlag, 1981, 181 S., ISBN Das Epos von Kara Ahmet Roman Originaltitel: Kara Ahmet Destanı (1977) Teil III der "Irazca - Trilogie Aus dem Türkischen von Hannelore Lüpertz Berlin, Ararat Verlag, 1984, 350 S. Ein langer Weg Erzählgedichte Originaltitel: Bir Uzun Yol. Aus dem Türkischen von Edit Vogel,Helga Reindel und anderen Oberhausen, Ortadogu Verlag, 1992, 112 S. ISBN Die Friedenstorte/Barıs Çöregi Zweisprachiges Kinderbuch Aus dem Türkischen von Petra Kappert Berlin, Ararat Verlag, 1980, 95 S. Neuaufl. Oberhausen, Ortadogu Verlag, 1994, 120 S. Kurze Geschichten für Kinder, mit deren Hilfe multikulturelles Zusammenleben problematisiert und diskutiert werden kann. Nachtschicht und andere Erzählungen Originaltitel: Gece Vardiyası (1982) Aus dem Türkischen von Helga Dagyeli-Bohne und Yıldırım Dagyeli Zürich, Unionsverlag, S., ISBN In den schlicht strukturierten Erzählungen werden aktuelle Probleme der in Deutschland lebenden Türken dargestellt. Sakarca, der Hahn Märchen für 8-80jährige Aus dem Türkischen und mit einem Nachwort von Uli Dietschy

9 Oberhausen, Ortadogu, 1987, 133 S. Die Salbe und andere Erzählungen Aus dem Türkischen von Helga Dagyeli-Bohne und Yildırım Dagyeli Oberhausen, Ortadogu, 1988, 129 S. In einem Vorwort von Jörg Kuglin wird Fakir Baykurts literarisches Schaffen gewürdigt. Die neun Erzählungen stammen aus den Jahren 1979 bis Die Schönste der Welt Märchen Aus dem Türkischen und mit einem Nachwort von Ute Tornow Illustrationen von Tonguç Baykurt Oberhausen, Ortadogu, 1987, 150 S. Stieglitze Märchen Originaltitel: Saka Kuşları Aus dem Türkischen von Ute Tornow Illustrationen von Tonguç Baykurt Oberhausen, Ortadogu, 1987, 148 S. Strafversetzung und andere Erzählungen Aus dem Türkischen von Rosemarie Kuper und anderen Oberhausen, Ortadogu, 1988, 108 S.. Türkische Gärten im Pott. Ruhr Havzasinda Türk Bahçeleri Erzählungen. Aus dem Türkischen ins Deutsche von Neset Erol ; Hartwig Mau. Zweisprachig. Hückelhoven, Schulbuchverlag Anadolu, 1997., 144 S., ISBN Die Jahre mit meiner Mutter Erinnerungen Aus dem Türkischen ins Deutsche von Hartwig Mau Hückelhoven, Schulbuchverlag Anadolu, 1997, 143 S.,

10 Der Ausritt mit dem Esel/Esekle Yolculuk. Aus dem Türkischen übersetzt von Uli Dietschy. Zweisprachig Illustriert von Tonguç Baykurt Duisburg, Stadtbibliothek Duisburg, o. J., 47 S. Alman Oma. Deutsche Oma Aus dem Türkischen übersetzt von Uli Dietschy. Zweisprachig Bilder / Resimler von Tonguç Baykurt. Duisburg: ohne Verlag, 1984, 48 S. Jahre mit meiner Mutter. Anamla Yillar. Aus dem Türkischen von Wolfgang Riemann. Zweisprachig Duisburg, Stadtbibliothek Duisburg, 1984, 32 S. Frau Duman und andere Geschichten. Frau Duman ve Öteki Öyküler. Zweisprachig. Illustriert von Tonguç Baykurt. Redaktionell bearbeitet von Johannes Fest Duisburg, [ohne Verlag], 1987, 112 S. Das Mädchen aus Konya/Konyalı Kız. Aus dem Türkischen übertragen von Wolfgang Riemann. Zweisprachig Duisburg, Stadtbibliothek, 1984, 14 S.. In Anthologien: Die Beisetzung Erzählung Aus dem Türkischen von Inci Orhun In: Akzente. Heft 6 / Dezember 1980, S Dann krieg ich mein Kind in den Bergen Aus dem Türkischen von Bört Sagaster In: Türkische Erzählungen des 20.Jahrhunderts, S Das Mädchen mit den Sommersprossen Aus dem Türkischen von Horst Wilfrid Brands In: Die Pforte des Glücks, Seite

11 Die Untersuchung Aus dem Türkischen von Hans Salzner In: Die Pforte des Glücks, Seite Türkische Schulen Aus dem Türkischen von Heike Offen unter Mitarbeit von Lütfi Yazar In: Geschichten aus der Geschichte der Türkei, S Eine Moschee in Duisburg Aus dem Türkischen von Neset Erol. Bearbeitung: Johannes Fest In: Jahresring Jahrbuch für Kunst und Literatur. Stuttgart, 1984, S BEHRAM, Nihat (Behramoğlu) Geboren 1948 in Kars. Studium der Journalistik in Istanbul. Veröffentlichtemehrere Gedichtbände, Monographien und Kinderbücher. Zwischen lebte er in Deutschland und in der Schweiz im Exil. Förderstipendium Heinrich Böll + Kulturministerium v. Nordrhein/Westfalen Förderbeitrag Basel-Stadt Werkbeitrag Pro Helvetia Die Fremde Roman Originaltitel: Gurbet, aus dem Türkischen von Lâle Direkoglu und Christoph Schroeder. Wuppertal, Peter Hammer Verlag, 1986, 472 S., ISBN Der Türke Sabri verläßt seine Heimat und schmuggelt sich über Grenzen, um im Gelobten Land Europa zu leben und zu überleben. Ein spannender Roman, der durch seine eindringliche Sprache begeistert. Schwalben des verrückten Lebens Originaltitel: Lanetli Ömrün Kırlangıçları (1991) Aus dem Türkischen von Christoph Schröder Wuppertal, Peter Hammer Verlag, 1992, 186 S., ISBN "Die Geschichte vom kurzen Leben des Jungen Ali im kurdischen Osten der Türkei, geprägt von Unterdrückung, Ausbeutung, Gewalt, Erniedrigung; dann Alis waghalsige Flucht nach Deutschland, in die "Städte des Lichts", schließlich sein Zerbrechen an der Vergangenheitauch hier... Der Roman

12 ist poesievoll wie die Prosafassung eines Gedichts; vieles bleibt unausgesprochen und ist doch klar und furchtbar bedrückend." (EKZ - Elisabeth Mair-Gummermann) Tödlicher Mai Leben und Tod im türkischen Widerstand Aus dem Türkischen von Lâle Direkoglu und Christoph Schroeder Wuppertal, Peter Hammer Verlag, 1989, 135 S., ISBN BEKTA Ş, Habib Geboren am 1. März 1951 in Salihli bei Izmir, eigentlich Habib Tektas. Bektaş umfangreiches Werk, zu dem Gedichte, Erzählungen und Romane gehören, erscheint meist aus dem Türkischen übersetzt auf dem deutschsprachigen Buchmarkt. Die ersten Veröffentlichungen des Autors in Deutschland waren die Lyrik und Prosasammlung Belagerung des Lebens (1982) und der Gedichtband Ohne dich ist jede Stadt eine Wüste (1984). Später folgten von ihm auch längere Erzählungen, Theaterstücke und Kinderbücher. Bektas schrieb bereits als Gelegenheitsarbeiter in der Türkei Gedichte, die in türkischen Literaturzeitungen veröffentlicht wurden. Nach seiner Einwanderung in die Bundesrepublik Deutschland 1973 arbeitete er zunächst in Fabriken, bis er in Erlangen ein Theatercafé eröffnete erhielt Bekta ş, dessen Künstlernamen eigentlich aus einem Druckfehler bei seiner ersten bedeutenderen Veröffentlichungin der Türkei resultiert, den Kulturförderpreis der Stadt Erlangen. Im Jahr 2000 wurde Bektaşs Theaterstück ETWAS in Erlangen uraufgeführt. Quellen: Wikipedia, ZfK 1985/1) Die Belagerung des Lebens. Yaşamı Kuşatmak Aus dem Türkischen vonyüksel Pazarkaya. Zweisprachig Berlin: Ararat 1981, 60 S. Ohne Ohne dich ist jede Stadt eine Wüste Gedichte München, Damnitz-Verlag, 1984, 100 S., ISBN Reden die Sterne? Kindergedichte für Erwachsene Yıldızlar konusur mu? Büyükler için çocuk Siirleri Neuss, München, Damnitz Verlag (Plambeck), 1985, 69 S., ISBN

13 Das vergessene Wachsen Lyrik Erlangen, Art-Direkt Verlag, 1989 Das Länderspiel Erzählungen. Aus dem Türkischen von Wolfgang Riemann Tübingen: Heliopolis-Verlag, 1991, 80 S. (Die grenzenlose Bibliothek), ISBN Sirin wünscht sich einen Weihnachtsbaum. Aus dem Türkischen übersetzt von Lorenz Bomhard und Habib Bektas Mit Bildern von Ingrid Kellner Ravensburg, Ravensburger Buchverlag Otto Maier, 1991, [32] S., ISBN Mein Freund der Opabaum Übersetzt von Wolf Peter Schnetz und Lorenz Bornhard Erlangen, Boje-Verlag, 1991, [26] S., ISBN Metin macht Geschichten Erlangen, Boje Verlag, 1994, Wie wir Kinder Kindergedichte für Erwachsene Çocukça. Büyükler için çocuk Siirleri Mit Zeichnungen von Ozan Yüksel Tektas Erlangen, Verlag der Evangelisch-Lutherischen Mission, 1996, 79 S., ISBN Zaghaft meine Sehnsucht Aus dem Türkischen von Habib Bektaş und Wolf Peter Schnetz Unkel/Rhein, Bad Honnef, Horlemann-Verlag, 1997, 94 S., ISBN Babel zum trotz Lyrik Bonn, Horleman Verlag, 2002, 87 S., X Ein Gewöhnlicher Tag

14 Erzählungen Erlangen, Sardes Verlag, 2005, 136 S., ISBN Farbe des Lichtes. Işığın Rengi Gedichte und Bilder (v. Gisela Aulfes-Daeschler) Erlangen, Sardes Verlag, 2006, 116 S., ISBN ÇELIK, Hıdır Eren geboren 1960 in Tunceli (Türkei), folgte seinen Eltern 1978 nach Deutschland, und arbeitete von 1980 bis 1985 in der metallverarbeitenden Industrie. Danach studierte er politische Wissenschaften Soziologie und neuere deutsche Literaturwissenschaft. Suche in der Fremde Gedichte Bonn, protext-verlag, 1992, 43 S., ISBN Der kleine Fisch auf der Flucht. Bonn, Free Pen Verlag, 2000, 80 S., ISBN: Mein Gott ist schwarz. Gedichte. Bonn, Free Pen Verlag, 1999, 85 S., ISBN: Sa(u)tierisch -satirisch aber ernst. Die Angst vor den Inländern Satiren Bonn, Free Pen Verlag, 1999, 112 S., ISBN: ÇIRAK, Zehra Zehra Çirak, 1960 in Istanbul, Türkei, geboren, siedelte 1963 nach Deutschland über und wuchs in Karlsruhe auf. Sie lebt seit 1982 in Berlin. Sie schreibt Gedichte in deutscher Sprache. Neben Gedichtbänden hat sie eine Reihe von Beiträgen für den Rundfunk und das Fernsehen verfasst. Zahlreiche Auszeichnungen und Stipendien: 1982 und 1992 Arbeitsstipendium vom Berliner Senat für Kultur, 1989 Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis, 1993 Friedrich- Hölderlin-Förderpreis, 1998 Förderstipendium der Käthe-Dorsch-Stiftung Berlin, 1999/2000 Arbeitsstipendium der Robert Bosch Stiftung wurde sie mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis ausgezeichnet.

15 "In ihren Texten verleiht sie der deutschen Sprache in spielerischer Veränderung, poetischer Erweiterung und ironischer Verfremdung einen witzig-leichten, lyrischen Ton," hieß es in der Begründung der Jury. Zehra Çirak hat bisher vier Lyrikbände veröffentlicht, zuletzt die Sammlung "Leibesübungen". «Meine Texte haben Körperlichkeit, der Mensch ist ja was zum Anfassen, ich versuche etwas zu durchschauen, den Menschen anzufassen, nicht mit den Händen, sondern auch mit Blicken, das ist mir lieber als die grosse Ignoranz, die umgeht zwischen Freunden und zwischen Familien, Arbeitskollegen, in der Politik.» Flugfänger Gedichte. Mit zehn Original-Flachdruckgraphiken und einem Triptychon von Jürgen Walter. Karlsruhe,artinform, 1987, 87 S. Vogel auf dem Rücken eines Elefanten Gedichte. Köln: Verlag Kiepenheuer und Witsch, 1991, 94 S., ISBN Fremde Flügel auf eigener Schulter Gedichte. Köln: Verlag Kiepenheuer & Witsch, S., ISBN Leibesübungen. Köln, Kiepenheuer & Witsch Verlag: Kiepenheuer & Witsch, 2000, 117 S., ISBN: Jürgen Walter Objekte Darin ein Beitrag von Zehra Çırak. Katalog. [o. O., o.j.], 94 S. CUMART, Nefal Nefal Cumart wurde 1964 als Kind türkischer Eltern in Lingenfeld in Rheinland-Pfalz geboren und ist im niedersächsischen Stade zur Schule gegangen und aufgewachsen. Einen Teil seiner Jugend verbrachte er bei deutschen Pflegeeltern. Die Türkei sah er erstmals als Neunjähriger; er beherrscht die türkische Sprache nur zum Teil. Nach dem Abitur absolvierte er eine Zimmermannslehre und

16 studierte anschließend Turkologie, Arabistik und Islamkunde in Bamberg, wo er auch heute noch lebt. Seine Lyrik ist bereits mehrfach ausgezeichnet worden. Neben seinen eigenen Werken veröffentlichte er auch zahlreiche Aufsätze und Beiträge in Zeitschriften, Nachschlagewerken und Anthologien. Homepage: Herz in der Schlinge Stade: Törtel-Verlag, 1985, [64] S., ISBN Ein Schmelztiegel im Flammenmeer Gedichte Düsseldorf, Grupello Verlag, S., SBN Das ewige Wasser Gedichte Düsseldorf: Grupello Verlag, 1990, 93 S., ISBN Das Lachen bewahren Gedichte aus den Jahren Düsseldorf, Grupello Verlag, 1993, 134 S., ISBN Verwandlungen Gedichte Düsseldorf, Grupello Verlag, S., SBN Zwei Welten Gedichte Düsseldorf, Grupello Verlag, S., ISBN X Schlaftrunken die Sterne Gedichte Düsseldorf, Grupello 1997, 104 S., ISBN Hochzeit mit Hindernissen Erzählungen

17 Düsseldorf, Grupello 1998, 112 S., ISBN Waves of Time, Wellen der Zeit Düsseldorf, Grupello 1998, 136 S., ISBN Auf den Märchendächern Gedichte. Düsseldorf: Grupello 1999, 99 S., ISBN Ich pflanze Saatgut in Träume Gedichte Düsseldorf: Grupello 2000, 94 S., ISBN DAL, Güney Güney Dal wurde 1944 in Canakkale geboren. Durch die Tätigkeit seines Vaters als Zollbeamter verbrachte er seine Kindheit in verschiedenen Orten der Türkei und absolvierte schließlich in seiner Geburtsstadt das Gymnasium. Danach studierte er Romanistik in Istanbul und arbeitete als Synchronsprecher, Landvermesser, Buchhändler und Rundfunkjournalist kam Güney Dal nach Berlin, wo er sich sein Geld zunächst als Fabrik- und Transportarbeiter verdiente, dann als Autor und Rundfunkjournalist beim SFB tätig war. Heute lebt er als freier Schriftsteller erhielt er den Romanpreis des Verlages Milliyet in Istanbul, 1980,1983 und 1985 Literaturstipendien des Berliner Senats, 1997 zusammen mit José Oliver den Chamisso-Preis. (Quellen: Wikipedia, ZfK 1985/1) Wenn Ali die Glocken läuten hört Deutsch von Brigitte Schreiber-Grabitz. Berlin: Edition der 2, S., ISBN Europastraße 5 Roman Aus dem Türkischen von Carl Koß. München, Zürich: R. Piper Verlag, S. Serie Piper. 632), ISBN Eine kurze Reise nach Gallipoli Aus dem Türkischen von Carl Koss. München, Zürich: R. Piper Verlag, 1994, 221 S., ISBN

18 Vögel des falschen Paradieses. Yanlış Cennetin Kuşları Aus dem Türkischen von Eva Warth-Karabulut Frankfurt/M., Dağyeli Verlag, S., ISBN Der enthaarte Affe. Aus dem Türkischen von Carl Koß. München, Zürich: R. Piper Verlag, S., ISBN Janitscharenmusik Roman Aus dem Türk. von Carl Koss. Mit einem Vorwortvon Sten Nadolny, Veränderte Neuausgabe München/Zürich, Piper, 1999, 349 S., ISBN Teestunden am Ring Roman Aus dem Türk. von Carl Koss München ; Zürich : Piper, S., ISBN DAYIOĞLU, Gülten Geboren 1935 in Emet in der Provinz Kütahya. Sie war fünfzehn Jahre lang als Volkschullehrerin tätig. Veröffentlichtseit 1963 Erzählungen und vor allem Kinderbücher. Beiß die Zähne zusammen Erzählung Originaltitel: Geride Kalanlar, zweisprachig Aus dem Türkischen von Viktor Augustin und Edith Giere-Kurt Berlin, Ararat, 1980, 70 S., ISBN Rückkehr zwischen zwei Grenzen Gespräche und Erzählungen Originaltitel: Geri Dönenler Aus dem Türkischen von Feridun Altuna Berlin, ikoo, 1986, 196 S., ISBN

19 Atıl hat Heimweh Erzählung für Kinder Originaltitel: Yurdumu Özledim Aus dem Türkischen von Feridun Altuna Berlin, ikoo, 1985, 208 S., ISBN DEMIRKAN, Renan Renan Demirkan wurde 1955 in der Türkei geboren. Seit ihrem siebten Lebensjahr lebt sie in Deutschland. Sie studierte Wirtschaftswissenschaften und Politikwissenschaften. Im deutschsprachigen Raum ist sie zunächst als mehrfach ausgezeichnete Schauspielerin für Theater, Film und Fernsehen bekannt geworden. Sie erhielt u.a. den Grimme-Preis, die Goldene Kamera und das Bundesverdienstkreuz. Ihre Erfahrungen mit der alten und der neuen Heimat hat sie in ihrer ersten Erzählung Schwarzer Tee mit drei Stück Zucker verarbeitet. Schwarzer Tee mit drei Stück Zucker Erzählung Köln. Kiepenheuer & Witsch 1991, Gütersloh: Goldmann 1993, Gütersloh: Goldmann 1995 (Großdruck); Steinbach 1996 (3 Kassetten). "Schwarzer Tee" erzählt eine Biographie der Brüche und Widersprüche, aus der sich die Fähigkeiten speisen, welche die Schauspielerin später zu ihrem Stil entwickelt hat: die Sensibilität in der Wiedergabe fremder Charaktere und Gefühle. Sie hat Menschen zu observieren gelernt wer von außen kommt, kann oft klarer sehen" Der Spiegel, Die Frau mit Bart Eine Erzählung. Köln, Verlag Kiepenheuer und Witsch, S., ISBN Schwarzer Tee mit drei Stück Zucker. Köln: Verlag Kiepenheuer und Witsch, S., ISBN Steinbach 1994 (2 Kassetten), Gütersloh: Goldmann 1996 Es wird Diamanten regnen vom Himmel. Köln, Kiepenheuer & Witsch 1999, 2002, 213 S., ISBN: Der Diamant von Bagdad Düsseldorf, Patmos 2001 (CD und AV)

20 Der Mond, der Kühlschrank und ich Heimkinder erzählen Köln, Kiepenheuer & Witsch 2001, 159 S., ISBN Über Liebe, Götter, Rasenmähen Geschichten und Gedichte über die Liebe Books on Demand/Allitera 2003, 80 S., ISBN (Begleitbuch zum Soloprogramm) DENIZERI, Birol Er kam 1964 in Edirne, der westlichsten Stadt der Türkei auf die Welt zieht er zu seinen Eltern nach Fürth. Seit 2005 ist er in Deutschland als Jurist zugelassen. Sein Text Das verlorene Gesicht behandelt am Beispiel des 15-jährigen Mädchens Saniye/Sanje die schwierige Identitätssuche türkischstämmiger Migrantenkinder in Deutschland der ersten und zweiten Generation zwischen deutscher und türkischer Kultur und wird nicht nur im deutschsprachigen Raum häufig im Schulunterricht verwendet waren bei der Abschlussprüfung des A-Kurses Deutsch neben Aufgaben zu Goethe und Fontane zu Denizeris Das verlorene Gesicht sogar zwei der fünf gestellten Themen vom Kultusministeriums des Landes Sachsen-Anhalt gestellt worden. (Quellen: Wikipedia, ZfK 1985/1) Der Text Das verlorene Gesicht : DEWRAN, Hasan Hasan Dewran, geboren 1958 in Dersim (Tunceli) in der Osttürkei, kam 1977 in die Bundesrepublik. Er ist Psychotherapeut und Schriftsteller, der in drei Sprachen: Deutsch, Türkisch und seiner Muttersprache Zazaki schreibt. VollerNeugier blickt Hasan Dewran auf die zahllosen Facetten menschlicher Existenz: mal lakonisch-melancholisch, mal voller Freude und Zuversicht. Zyklische Naturbilder, Aphorismen, philosophische Betrachtungen, kritische Gedanken, ironische Wendungen, intensive Sprachbilder - all das findet sich in seinen Gedichten. Eine Fundgrube an Anstößen und Anregungen für den, der sich auf dieses Leseabenteuer einlässt (V. Brandes). Entlang des Euphrat Gedichte Aus dem Türkischen von Claudia Schöning-Kalender Mit Zeichnungen von Siegfried Schulze Neu überarbeitete Auflage.

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Von Johannes Fröhlich Boleslav Kvapil wurde 1934 in Trebic in der Tschechoslowakei geboren. Er arbeitete in einem Bergwerk

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Inhalt. Vorwort... 5. 3. Themen und Aufgaben... 109. 4. Rezeptionsgeschichte... 112. 5. Materialien... 116. Literatur... 120

Inhalt. Vorwort... 5. 3. Themen und Aufgaben... 109. 4. Rezeptionsgeschichte... 112. 5. Materialien... 116. Literatur... 120 Inhalt Vorwort... 5... 7 1.1 Biografie... 7 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 15 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 19 2. Textanalyse und -interpretation... 27 2.1 Entstehung

Mehr

Inhalt. Vorwort... 5. 3. Themen und Aufgaben... 95. 4. Rezeptionsgeschichte... 97. 5. Materialien... 100. Literatur... 104

Inhalt. Vorwort... 5. 3. Themen und Aufgaben... 95. 4. Rezeptionsgeschichte... 97. 5. Materialien... 100. Literatur... 104 Inhalt Vorwort... 5... 7 1.1 Biografie... 7 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 13 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 19 2. Textanalyse und -interpretation... 23 2.1 Entstehung

Mehr

Lesetipps und Linksammlung. Liebe Leser, SPIELZEIT 2012/2013

Lesetipps und Linksammlung. Liebe Leser, SPIELZEIT 2012/2013 SPIELZEIT 2012/2013 Lesetipps und Linksammlung DER HAUPTMANN VON KÖPENICK Ein deutsches Märchen in drei Akten von Carl Zuckmayer Premiere 30.06.2013, Wilhelmsburg Zusammengestellt von Daniel Grünauer d.gruenauer@ulm.de

Mehr

Das Gesicht Das Gesicht

Das Gesicht Das Gesicht I N F O M A P P E Das Gesicht Das Gesicht Ein Kurzfilm von Stefan Elsenbruch & Raphael Wallner mit Thomas Loibl und Lena Scholle I n f o m a p p e Synopsis S.3 Besetzung & Team S.4 Die Regisseure S.5 Thomas

Mehr

Beiträge in Zeitschriften und Anthologien 2015

Beiträge in Zeitschriften und Anthologien 2015 Beiträge in Zeitschriften und Anthologien 2015 Der Supermarkt und das Zauberzebra (Tiermärchen); Sonnenbad; Eichhörnchen; Spatz und Katz; Die Falle (Gedichte). Im Band Der Palast im Orient. Märchen, Fantasie-

Mehr

FRANZ RATTE RÄUMT AUF

FRANZ RATTE RÄUMT AUF MARIO GIORDANO KURZVITA Geboren am 30.5.63 in München. Studierte Psychologie in Düsseldorf. Lebt seit 2005 als Autor in Köln. Schreibt Drehbücher, Romane, Kinderund Jugendbücher. Seit 2014 Leitung Stoffentwicklung

Mehr

Pressetext. Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie

Pressetext. Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie Pressetext Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie Robert Schumann wurde 1810 in Zwickau geboren. Sein Klavierstudium bei Friedrich Wieck musste er wegen einer Fingerverletzung abbrechen. Er wurde

Mehr

Die Bücherschaffenden der Lesewoche. Kathrin Schärer

Die Bücherschaffenden der Lesewoche. Kathrin Schärer Die Bücherschaffenden der Lesewoche Kathrin Schärer Geboren1969 in Basel. Ausbildung als Zeichen- und Werklehrerin an der Hochschule für Gestaltung Basel. Sie unterrichtet an einer Sprachheilschule und

Mehr

GESPRÄCH ÜBER BÜCHER KINDHEIT UND JUGEND LITERARISCH

GESPRÄCH ÜBER BÜCHER KINDHEIT UND JUGEND LITERARISCH WWU Germanistisches Institut Hindenburgplatz 34 48149 Münster Prof. Dr. Marion Bönnighausen Dr. Johannes Berning Hindenburgplatz 34 48143 Münster Ansprechpartnerin Rabea Schalow Tel. +49 251 83-39312 Fax

Mehr

Leseprobe. Du bist ein Gedanke Gottes Herzliche Segenswünsche zur Taufe (für Mädchen) Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.

Leseprobe. Du bist ein Gedanke Gottes Herzliche Segenswünsche zur Taufe (für Mädchen) Mehr Informationen finden Sie unter st-benno. Leseprobe Du bist ein Gedanke Gottes Herzliche Segenswünsche zur Taufe (für Mädchen) 32 Seiten, 16 x 19 cm, gebunden, durchgehend farbig gestaltet, mit zahlreichen Illustrationen ISBN 9783746243092 Mehr

Mehr

Vorwort... 3. 3. Themen und Aufgaben... 76. 4. Rezeptionsgeschichte... 79

Vorwort... 3. 3. Themen und Aufgaben... 76. 4. Rezeptionsgeschichte... 79 Inhalt Vorwort... 3... 6 1.1 Biografie... 6 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 9 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 14 2. Textanalyse und -interpretation... 15 2.1 Entstehung und

Mehr

Es gibt Dinge, die kann man nicht erzählen

Es gibt Dinge, die kann man nicht erzählen Kirsten Boie, Regina Kehn Es gibt Dinge, die kann man nicht erzählen Ich kenne einen Jungen in Afrika, der ist elf Jahre alt und lebt in den Hügeln von Shiselweni, wo es schöner ist als irgendwo sonst

Mehr

FRANZ RATTE RÄUMT AUF

FRANZ RATTE RÄUMT AUF MARIO GIORDANO KURZVITA Geboren am 30.5.63 in München. Studierte Psychologie in Düsseldorf. Lebt seit 2005 als Autor in Köln. Schreibt Drehbücher, Romane, Kinderund Jugendbücher. Bücher (Auswahl): "DIE

Mehr

Ein Treffen mit Hans Bryssinck

Ein Treffen mit Hans Bryssinck Ein Treffen mit Hans Bryssinck Hans Bryssinck Gewinner des Publikumspreises des Theaterfilmfest 2014 fur seinen Film Wilson y los mas elegantes Ich hatte das Privileg, mit Hans Bryssinck zu reden. Der

Mehr

Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen.

Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen. Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen. 1. Kapitel: Das ist Deutschland Das ist Deutschland. Und das sind Deutschlands Nachbarn in Europa Wo wir leben. Ein Kompass zeigt die Himmelsrichtungen. Auf

Mehr

Hasan Özdemir. Windzweig. Gedichte und Prosa. Verlag Hans Schiler

Hasan Özdemir. Windzweig. Gedichte und Prosa. Verlag Hans Schiler Hasan Özdemir Windzweig Gedichte und Prosa Verlag Hans Schiler Bibliographische Information der Deutschen Bibliothek Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliographie;

Mehr

Annagerlinde Dodenhoff. Wolfgang Gropper MISCHEHE. Pssst man hört uns zu! Ein literarischer Dialog. Plattdeutsche und bayerische Un-Gereimtheiten

Annagerlinde Dodenhoff. Wolfgang Gropper MISCHEHE. Pssst man hört uns zu! Ein literarischer Dialog. Plattdeutsche und bayerische Un-Gereimtheiten Wolfgang Gropper Annagerlinde Dodenhoff MISCHEHE Pssst man hört uns zu! Ein literarischer Dialog Plattdeutsche und bayerische Un-Gereimtheiten Mischehe - Ein literarischer Dialog Plattdeutsche und bayerische

Mehr

Es gibt Kaffee und Kuchen, der Eintritt ist frei, aber eine. Die Malplaquetstraße 15a liegt zwischen den U-Bahnhöfen

Es gibt Kaffee und Kuchen, der Eintritt ist frei, aber eine. Die Malplaquetstraße 15a liegt zwischen den U-Bahnhöfen Erzählcafé Wedding Veranstaltungsort: Bürgersaal der bbg Malplaquetstraße 15a 13347 Berlin Moderation: Regina Scheer Erzaehlcafe@web.de Es gibt Kaffee und Kuchen, der Eintritt ist frei, aber eine kleine

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Henning Rischbieter Durch den Eisernen Vorhang Theater im geteilten Deutschland.

Henning Rischbieter Durch den Eisernen Vorhang Theater im geteilten Deutschland. Literatur Henning Rischbieter Durch den Eisernen Vorhang Theater im geteilten Deutschland. Berlin.1999 Peter von Becker Das Jahrhundert des Theaters. (Dokumentation zur gleichnamigen Fernsehserie). Köln

Mehr

Autorenverzeichnis. Buschner, Barbara geb. 1951, lebt in Chemnitz, arbeitete ab 1990 in einer Steuerberatungsgesellschaft, seit 2011 in Rente

Autorenverzeichnis. Buschner, Barbara geb. 1951, lebt in Chemnitz, arbeitete ab 1990 in einer Steuerberatungsgesellschaft, seit 2011 in Rente Autorenverzeichnis Albrecht, Katrin geb. 1965, lebt in Wolkenstein, verheiratet, zwei erwachsene Söhne, berufstätig im Sportfachhandel Lesungen, Fotografien, Aktionen z.b. Worte werden Schal Veröffentlichungen:

Mehr

Preisträger: Fuad Rifka Lyriker und Übersetzer

Preisträger: Fuad Rifka Lyriker und Übersetzer Preisträger: Fuad Rifka Lyriker und Übersetzer Fuad Rifka ist ein wichtiger Kulturvermittler zwischen Orient und Okzident. Der libanesische Lyriker, Philosoph und Übersetzer hat mit Goethe, Hölderlin,

Mehr

Spaziergang auf dem städtischen Friedhof Starnberg. Hanfelderstr. 40a

Spaziergang auf dem städtischen Friedhof Starnberg. Hanfelderstr. 40a Spaziergang auf dem städtischen Friedhof Starnberg Spaziergang auf dem städtischen Friedhof Starnberg Impression städtischer Friedhof Starnberg Wieland, Heinrich (1877-1957) Chemiker, Professor für Chemie

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Emil und die Detektive

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Emil und die Detektive Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Emil und die Detektive Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de Inhalt

Mehr

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache Begrüßung Lied: Daniel Kallauch in Einfach Spitze ; 150 Knallersongs für Kinder; Seite 14 Das Singen mit begleitenden Gesten ist gut möglich Eingangsvotum

Mehr

Ehre, Ehre sei Gott in der Höhe, Ehre! Und Friede auf Erden (3 mal), Friede den Menschen, die Gott lieben.

Ehre, Ehre sei Gott in der Höhe, Ehre! Und Friede auf Erden (3 mal), Friede den Menschen, die Gott lieben. 01 Instrumentalstück 02 Dank dem Herrn Eingangslied Und ihm danken tausend Mal für alles, was er mir gab. Für die Kinder, die mein Herz erfüllen. danke, Herr, für das Leben und deine ganze Schöpfung. für

Mehr

$#guid{28 155E CC-460 1-4978-936 F-01A54 643094 C}#$ U we T i m m Vortrag von Marie-Luise Jungbloot & Sven Patric Knoke 2009

$#guid{28 155E CC-460 1-4978-936 F-01A54 643094 C}#$ U we T i m m Vortrag von Marie-Luise Jungbloot & Sven Patric Knoke 2009 Uwe Timm Vortrag von Marie-Luise Jungbloot & Sven Patric Knoke 2009 Gliederung 1. Was bedeuten die 68er für uns? 2. Wie entwickelte sich Timms Leben? 2.1. Kindheit 2.2. Abitur und Studium 2.3. politisches

Mehr

26/08/15. MITTWOCH, DEN 26. AUGUST 2015 um 20.15 uhr

26/08/15. MITTWOCH, DEN 26. AUGUST 2015 um 20.15 uhr 26/08/15 MITTWOCH, DEN 26. AUGUST 2015 um 20.15 uhr Die andere Heimat Das Drehbuch des Films erarbeitete der Regisseur gemeinsam mit dem Schriftsteller und Journalist Gert Heidenreich. Die andere Heimat

Mehr

Inhalt. Vorwort... 4. 3. Themen und Aufgaben... 83. 4. Rezeptionsgeschichte... 85. 5. Materialien... 90. Literatur... 92

Inhalt. Vorwort... 4. 3. Themen und Aufgaben... 83. 4. Rezeptionsgeschichte... 85. 5. Materialien... 90. Literatur... 92 Inhalt Vorwort... 4... 6 1.1 Biografie... 6 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 10 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 15 2. Textanalyse und -interpretation... 23 2.1 Entstehung

Mehr

SAD SONGS OF HAPPINESS

SAD SONGS OF HAPPINESS SAD SONGS OF HAPPINESS Dokumentarfilm, 82 Minuten Regie: Constanze Knoche TAGLINE Obwohl die palästinensischen Mädchen Rita, Hiba und Tamar Schülerinnen an der internationalen Schmidt-Schule in Ostjerusalem

Mehr

Alle Rechte vorbehalten 2016 Patmos Verlag der Schwabenverlag AG, Ostfildern

Alle Rechte vorbehalten 2016 Patmos Verlag der Schwabenverlag AG, Ostfildern Für die Schwabenverlag AG ist Nachhaltigkeit ein wichtiger Maßstab ihres Handelns. Wir achten daher auf den Einsatz umweltschonender Ressourcen und Materialien. Alle Rechte vorbehalten 2016 Patmos Verlag

Mehr

Pressetext. Wolfgang Amadé Aus Klaviersonaten und Briefen Mozarts

Pressetext. Wolfgang Amadé Aus Klaviersonaten und Briefen Mozarts Pressetext Wolfgang Amadé Aus Klaviersonaten und Briefen Mozarts Mozarts Klaviermusik ist unsterblich, sie zu spielen ist eine Herzensangelegenheit der Pianistin Konstanze John. Seit ihrer frühen Kindheit

Mehr

JURY 2015. Benedikt Röskau. Ausbildung und Tätigkeiten. Drehbücher (Auswahl)

JURY 2015. Benedikt Röskau. Ausbildung und Tätigkeiten. Drehbücher (Auswahl) Benedikt Röskau JURY 2015 Ausbildung und Tätigkeiten Studium der Philosophie, Germanistik und Theaterwissenschaft in München. Tontechniker bei Fernseh-, Spiel- und Dokumentarfilmen. Buch und Regie bei

Mehr

GOOD BYE TIBET. Es gibt Familien, in die man hineingeboren wird. Und solche, die das Schicksal zusammen führt.

GOOD BYE TIBET. Es gibt Familien, in die man hineingeboren wird. Und solche, die das Schicksal zusammen führt. e i n e m u l t i v i s i o n v o n m a r i a b l u m e n c r o n GOOD BYE TIBET Was entsteht, wenn eine Österreichische Filmemacherin im Himalaya sechs Kindern auf ihrer Flucht aus Tibet begegnet? Mit

Mehr

COMEDY mit David Bröckelmann & Salomé Jantz

COMEDY mit David Bröckelmann & Salomé Jantz COMEDY mit David Bröckelmann & Salomé Jantz Einleitung Das Kabarett-Duo ist ein Paar. Im echten Leben und auch auf der Bühne. Aus dem Alltag nehmen David Bröckelmann und Salomé Jantz ihren Küchentisch

Mehr

Pedro Lenz, Schriftsteller

Pedro Lenz, Schriftsteller Seite 1 von 5 Pedro Lenz, Schriftsteller geboren 1965 in Langenthal (Kanton Bern, Schweiz) Lehrabschluss als Maurer 1984 Eidgenössische Matura 1995 (2. Bildungsweg) studiert einige Semester Spanische Literatur

Mehr

Gebete von Anton Rotzetter

Gebete von Anton Rotzetter Gebete von Anton Rotzetter Mach mich zur Taube In Dir Gott ist Friede und Gerechtigkeit Mach mich zur Taube die Deinen Frieden über das große Wasser trägt Mach mich zum Kanal der Dein Leben in dürres Land

Mehr

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun!

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun! unseren Vorstellungen Angst. Ich liebe, was ist: Ich liebe Krankheit und Gesundheit, Kommen und Gehen, Leben und Tod. Für mich sind Leben und Tod gleich. Die Wirklichkeit ist gut. Deshalb muss auch der

Mehr

(aus dem Vorwort für Kinder, in: AB HEUTE BIN ICH STARK- VORLESEGESCHICHTEN, DIE SELBSTBEWUSST MACHEN, ISBN )

(aus dem Vorwort für Kinder, in: AB HEUTE BIN ICH STARK- VORLESEGESCHICHTEN, DIE SELBSTBEWUSST MACHEN, ISBN ) Interview für Kinder 1 Liebe Kinder, vorgelesen zu bekommen ist eine tolle Sache! Die Erwachsenen müssen sich ganz auf Euch einlassen, sich ganz für Euch Zeit nehmen. Wenn sie es richtig machen wollen,

Mehr

Logline Genre Länge Auswertung Fertigstellung Produktion

Logline Genre Länge Auswertung Fertigstellung Produktion Logline Bei einem One-night-stand schwanger geworden, stellt die 22jährige Linksaktivistin MIRA fest, dass der Vater des Kindes, MATHIS, eigentlich in einer Beziehung mit einem Mann, BERND, lebt! Nach

Mehr

AUFSTAND DER FISCHER VON SANTA BARBARA - DAS SIEBTE KREUZ TRANSIT

AUFSTAND DER FISCHER VON SANTA BARBARA - DAS SIEBTE KREUZ TRANSIT 00:00 Autoren erzählen - Anna Seghers - 1900 1983 Die Schriftstellerin Anna Seghers wurde in Mainz geboren. Sie kam aus einer bürgerlichen jüdischen Familie und begann schon als Kind zu schreiben. Im ersten

Mehr

Anna Rubin: Fensterflügler und Generatoren Flugobjekte der Künstlerin

Anna Rubin: Fensterflügler und Generatoren Flugobjekte der Künstlerin Anna Rubin: Fensterflügler und Generatoren Flugobjekte der Künstlerin Eine Ausstellung errichten bedeutet: die Menschen an die Decke führen, die Fenster ins Innere des Raumes verlegen, die Oberfläche der

Mehr

Die schönsten. Segenswünsche. im Lebenskreis

Die schönsten. Segenswünsche. im Lebenskreis Die schönsten Segenswünsche im Lebenskreis Inhaltsverzeichnis Segen 7 Bibliografische Information der Deutschen Bibliothek Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie;

Mehr

Gebetsweg auf dem Hebronberg Du brauchst Gott weder hier noch dort zu suchen, er ist nicht weiter als vor der Tür des Herzens.

Gebetsweg auf dem Hebronberg Du brauchst Gott weder hier noch dort zu suchen, er ist nicht weiter als vor der Tür des Herzens. Gebetsweg auf dem Hebronberg Du brauchst Gott weder hier noch dort zu suchen, er ist nicht weiter als vor der Tür des Herzens. Ihn drängt es tausendmal heftiger nach dir als dich nach ihm. Meister Eckhart

Mehr

Moritz Freiherr Knigge und Michael Schellberg. Wie wir uns und anderen das Leben zur Hölle machen

Moritz Freiherr Knigge und Michael Schellberg. Wie wir uns und anderen das Leben zur Hölle machen Moritz Freiherr Knigge und Michael Schellberg Wie wir uns und anderen das Leben zur Hölle machen J e d e r n i c k t u n d k e i n e r f ü h lt s i c h a n g e s p r o c h e n Da bin ich ganz bei Ihnen.

Mehr

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012).

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Zentrales Thema des Flucht- bzw. Etappenromans ist der Krieg, der Verlust der Muttersprache und geliebter

Mehr

Eine Zeit und Ort ohne Eltern und Schule

Eine Zeit und Ort ohne Eltern und Schule Info-Box Bestell-Nummer: 3024 Komödie: 3 Bilder Bühnenbild: 1 Spielzeit: 30 Min. Rollen variabel 23 Mädchen und Jungen (kann mit Doppelrollen reduziert werden) Rollensatz: 8 Hefte Preis Rollensatz: 65,00

Mehr

Pressetext. Mit Mozart unterwegs

Pressetext. Mit Mozart unterwegs Pressetext Mit Mozart unterwegs Die beiden Pianistinnen Konstanze John und Helga Teßmann sind Mit Mozart unterwegs. Nun werden sie auch bei uns Station machen, und zwar am im Wer viel unterwegs ist, schreibt

Mehr

Der verrückte Rothaarige

Der verrückte Rothaarige Der verrückte Rothaarige In der südfranzösischen Stadt Arles gab es am Morgen des 24. Dezember 1888 große Aufregung: Etliche Bürger der Stadt waren auf den Beinen und hatten sich vor dem Haus eines Malers

Mehr

»Alles für das kleine Wort Freiheit«

»Alles für das kleine Wort Freiheit« »Alles für das kleine Wort Freiheit«Unabhängige Medien und freie Meinungsäußerung gibt es in S yrien nicht mehr. Ein deutscher Fotograf besuchte die Menschen in den Flüchtlingslagern an der türkisch-syrischen

Mehr

Formale Erschließung und wissenschaftliche Bearbeitung des Nachlasses von Wolfgang Hirsch Weber (1920 2004) Ein Kooperationsprojekt des IAI

Formale Erschließung und wissenschaftliche Bearbeitung des Nachlasses von Wolfgang Hirsch Weber (1920 2004) Ein Kooperationsprojekt des IAI Formale Erschließung und wissenschaftliche Bearbeitung des Nachlasses von Wolfgang Hirsch Weber (1920 2004) Ein Kooperationsprojekt des IAI Spotlight im Rahmen der Tagung Wissensarchive im Dialog mit Wissenschaft

Mehr

221 Aufsatz. Deutsch 2. Klasse

221 Aufsatz. Deutsch 2. Klasse Mit Bildern für dein Geschichtenheft! 221 Aufsatz Deutsch 2. Klasse Inhaltsverzeichnis Ein Heft für deine Geschichten....... 1 Ich stelle mich vor: Einen Steckbrief schreiben............ 2 Mein bester

Mehr

Studienführer Journalistik, Kommunikations- und Medienwissenschaften

Studienführer Journalistik, Kommunikations- und Medienwissenschaften Karin Gavin-Kramer Klaus Scholle Studienführer, Kommunikations- und en 2., völlig überarbeitete Auflage Lexika Verlag Inhalt Vorwort 1. Einführung 1.1 Ich möchte was mit Medien machen..." 1.2 Ausbildungswege

Mehr

Die letzen Tage der Reichshauptstadt. Roman Schöffling & Co.

Die letzen Tage der Reichshauptstadt. Roman Schöffling & Co. Die letzen Tage der Reichshauptstadt Roman Schöffling & Co. »Das Werk des Führers ist ein Werk der Ordnung.«Joseph Goebbels, 19. April 1945 April 1945:»Berlin ist ein bewohntes Pompeji geworden, eine Stadt,

Mehr

Die Ausstellung begleitende Publikationen

Die Ausstellung begleitende Publikationen Titel: "Das Schicksal jüdischer Rechtsanwälte in Deutschland nach 1933 Herausgeber: Bundesrechtsanwaltskammer Erschienen im be.bra Verlag zum Preis von 29,90 und erhältlich im Buchhandel - ISBN: 978-3-89809-074-2.

Mehr

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007 CODENUMMER:.. SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007 Anfänger I. Lies bitte die zwei Anzeigen. Anzeige 1 Lernstudio Nachhilfe Probleme in Mathematik, Englisch, Deutsch? Physik nicht verstanden, Chemie zu schwer?

Mehr

Bio-Bibliographie. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Diogenes Verlag AG

Bio-Bibliographie. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Diogenes Verlag AG Bio-Bibliographie Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Diogenes Verlag AG www.diogenes.ch e-mail: presse@diogenes.ch Diogenes Bio-Bibliographie Alfred Komarek Alfred Komarek, geboren 1945

Mehr

INHALTSANGABE. LEKTION 4 ZEIT HABEN 44 Grammatik Wortschatz Lesen Sprechen Schreiben... 56

INHALTSANGABE. LEKTION 4 ZEIT HABEN 44 Grammatik Wortschatz Lesen Sprechen Schreiben... 56 INHALTSANGABE LEKTION 1 DAS SIND WIR! 4 Grammatik... 6 Wortschatz... 11 Lesen... 14 Sprechen... 15 Schreiben... 16 LEKTION 2 MEINE FAMILIE und FREUNDE 18 Grammatik... 19 Wortschatz... 25 Lesen... 28 Sprechen...

Mehr

BUCH WIEN 2011 LITERATURCAFÉ UND FM4-BÜHNE PROGRAMM KULTURKONTAKT AUSTRIA. Seite 8

BUCH WIEN 2011 LITERATURCAFÉ UND FM4-BÜHNE PROGRAMM KULTURKONTAKT AUSTRIA. Seite 8 BUCH WIEN 2011 LITERATURCAFÉ UND FM4-BÜHNE PROGRAMM KULTURKONTAKT AUSTRIA Seite 8 Südosteuropa: Menschen und Kultur, ein Projekt der Europäischen Kommission, präsentiert TRANSIT.KOMET.EKLIPSE Termin: 10.

Mehr

WENN ALLE DA SIND. ein film von michael krummenacher

WENN ALLE DA SIND. ein film von michael krummenacher WENN ALLE DA SIND ein film von michael krummenacher Ein Tag im Sommer. Die junge Lehrerin Julia Hofer unternimmt einen Ausflug mit ihren elfjährigen Schülern. Andrea will während der Wanderung herausfinden,

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

SWR2 DIE BUCHKRITIK SWR2 MANUSKRIPT. Hervé Le Tellier: Neun Tage in Lissabon. Roman. Aus dem Französischen von Jürgen und Romy Ritte

SWR2 DIE BUCHKRITIK SWR2 MANUSKRIPT. Hervé Le Tellier: Neun Tage in Lissabon. Roman. Aus dem Französischen von Jürgen und Romy Ritte ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE, SWR2 DIE BUCHKRITIK Hervé Le Tellier: Neun Tage in Lissabon Roman Aus dem Französischen von Jürgen und Romy Ritte Deutscher Taschenbuch Verlag 278 Seiten 14,90 Euro

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien DIE DEUTSCHE SPRACHE IM ELSASS Das Elsass ist gleichermaßen von der deutschen wie der französischen Kultur bestimmt. Es gehörte in der Geschichte wechselnd zu einem der beiden Länder. Früher hat man hier

Mehr

H A N S E R. vorschau januar 2015 www.hanserbox.de

H A N S E R. vorschau januar 2015 www.hanserbox.de H A N S E R B X vorschau januar 2015 www.hanserbox.de Armselig die, die noch an den Teufel glauben Foto: Rainer Werner Zwei neue Geschichten vom Meistererzähler Dimitré Dinev eine spielt in Bulgarien,

Mehr

Umzug der Familie nach Bern, wo Dürrenmatt für zweieinhalb Jahre das Freie Gymnasium und dann das Humboldtianum besucht.

Umzug der Familie nach Bern, wo Dürrenmatt für zweieinhalb Jahre das Freie Gymnasium und dann das Humboldtianum besucht. Friedrich Dürrenmatt 1921 5. Januar: Friedrich Dürrenmatt wird als Sohn des protestantischen Pfarrers Reinhold Dürrenmatt und dessen Frau Hulda, geb. Zimmermann, in Konolfingen, Kanton Bern, geboren. 1928-1933

Mehr

basisausbildung figurentheater

basisausbildung figurentheater basisausbildung figurentheater Veranstaltet in Kooperation von: IMAGO-Szene Wels Verein zur Förderung des Figurentheaters Internationales Figurentheaterfestival der Stadt Wels/Wels Kultur www.figurentheater-wels.at

Mehr

die taschen voll wasser

die taschen voll wasser finn-ole heinrich die taschen voll wasser erzählungen mairisch Verlag [mairisch 11] 8. Auflage, 2009 Copyright: mairisch Verlag 2005 www.mairisch.de Umschlagfotos: Roberta Schneider / www.mittelgruen.de

Mehr

BÜCHER von. Heide über sich selbst und ihre Bücher

BÜCHER von. Heide über sich selbst und ihre Bücher BÜCHER von Autorin, Botschafterin der Liebe, Coach für Herzensbildung, Bewusstseinserweiterung und Intuitionsöffnung, Vermittlerin von inneren Werten, Dipl. Kinder- u. Jugendmentaltrainerin Heide über

Mehr

Segen bringen, Segen sein

Segen bringen, Segen sein 1 Segen bringen, Segen sein Text & Musik: Stephanie Dormann Alle Rechte bei der Autorin Ein tolles Lied für den Aussendungs- oder Dankgottesdienst. Der thematische Bezug in den Strophen führt in die inhaltliche

Mehr

SCHAUEN BETEN DANKEN. Ein kleines Gebetbuch. Unser Leben hat ein Ende. Gott, wir möchten verstehen: Unser Leben hat ein Ende.

SCHAUEN BETEN DANKEN. Ein kleines Gebetbuch. Unser Leben hat ein Ende. Gott, wir möchten verstehen: Unser Leben hat ein Ende. Unser Leben hat ein Ende Gott, wir möchten verstehen: Unser Leben hat ein Ende. Wenn wir nachdenken über den Tod: Was haben wir mit unserem Leben gemacht? Alles gut? Alles schlecht? Halb gut? Halb schlecht?

Mehr

Künstlerische Profile I

Künstlerische Profile I Künstlerische Profile I Literatur Henning Rischbieter Durch den Eisernen Vorhang Theater im geteilten Deutschland. Berlin.1999 Peter von Becker Das Jahrhundert des Theaters. (Dokumentation zur gleichnamigen

Mehr

KURZINHALT. Der Natur mit Respekt begegnen und sich abgrenzen vom Konsum und seinen Versprechungen danach lebt die Familie Seven Deers.

KURZINHALT. Der Natur mit Respekt begegnen und sich abgrenzen vom Konsum und seinen Versprechungen danach lebt die Familie Seven Deers. ZUHAUSE IN DER WILDNIS KURZINHALT Der Natur mit Respekt begegnen und sich abgrenzen vom Konsum und seinen Versprechungen danach lebt die Familie Seven Deers. Der Traum der Eltern, dass ihre Kinder fern

Mehr

INGE WROBEL VERÖFFENTLICHUNGEN

INGE WROBEL VERÖFFENTLICHUNGEN INGE WROBEL VERÖFFENTLICHUNGEN Stand Oktober 2016 2016 Vom Leben und Sterben und dem Rest dazwischen : 48 Kurzgeschichten, epubli, Berlin, 220 Seiten, Softcover, Format 21x15, Euro 13,50 ISBN-13: 978-3-7418-4508-6

Mehr

Fritz Riemann ( ( ) Die Fähigkeit zu lieben. Mit einem Geleitwort von Hans Jellouschek. 7. Auflage. Ernst Reinhardt Verlag München Basel

Fritz Riemann ( ( ) Die Fähigkeit zu lieben. Mit einem Geleitwort von Hans Jellouschek. 7. Auflage. Ernst Reinhardt Verlag München Basel Fritz Riemann ( ( ) Die Fähigkeit zu lieben Mit einem Geleitwort von Hans Jellouschek 7. Auflage Ernst Reinhardt Verlag München Basel Fritz Riemann (1902 1979) war nach einem Studium der Psychologie und

Mehr

Dieses Buch liest sich von hinten nach vorn oder, besser gesagt, von rechts nach links.

Dieses Buch liest sich von hinten nach vorn oder, besser gesagt, von rechts nach links. Alle Menschen haben Erinnerungen. Manche haben sich mehr, manche weniger tief eingeprägt. Einige sind mit Gefühlen, andere mit Gerüchen oder Bildern verbunden. Mohieddin Ellabbad denkt in seinem»kashkoul«,

Mehr

Keine Zeit. Als du gingst fiel alle Zeit aus dem Rahmen Das Meer trug unsere Sehnsucht

Keine Zeit. Als du gingst fiel alle Zeit aus dem Rahmen Das Meer trug unsere Sehnsucht Keine Zeit Als du gingst fiel alle Zeit aus dem Rahmen Das Meer trug unsere Sehnsucht Sekunden, Minuten, Stunden, lagen verstreut auf dem Boden Die Erde trug unsere Schritte Zahnräder der Zeit Ich hob

Mehr

Die Ausstellung begleitende Publikationen

Die Ausstellung begleitende Publikationen Die Ausstellung begleitende Publikationen Titel: "Das Schicksal jüdischer Rechtsanwälte in Deutschland nach 1933 Herausgeber: Bundesrechtsanwaltskammer Erschienen im be.bra Verlag zum Preis von 29,90 und

Mehr

Juli 2013 Nr. 7 Newsletter

Juli 2013 Nr. 7 Newsletter Juli 2013 Nr. 7 Newsletter Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Beiratsmitglieder, wir freuen uns, Sie in diesem Monat wieder über aktuelle Themen auf unserer Website medienbewusst.de zu informieren. Wird

Mehr

Büscher, Wolfgang: Deutschland, eine Reise / Reinbek bei Hamburg : Rowohlt-Taschenbuch-Verl., S., ISBN

Büscher, Wolfgang: Deutschland, eine Reise / Reinbek bei Hamburg : Rowohlt-Taschenbuch-Verl., S., ISBN Großdruck-Bücher Blümel, Otto: Hermann Hesses Indienreise : eine Moritat ; als Schattenspiel in Verse und Bilder gebracht / Hrsg. mit einem Nachw. von Volker Michels. - 1. Aufl., [Nachdr.]. - Frankfurt

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Sibylle Mall // Medya & Dilan

Sibylle Mall // Medya & Dilan Sibylle Mall // Medya & Dilan Dilan 1993 geboren in Bruchsal, Kurdin, lebt in einer Hochhaussiedlung in Leverkusen, vier Brüder, drei Schwestern, Hauptschulabschluss 2010, Cousine und beste Freundin von

Mehr

ÜBERSETZUNGEN VON SWETLANA GEIER

ÜBERSETZUNGEN VON SWETLANA GEIER Page 187 5-JUL-12 ÜBERSETZUNGEN VON SWETLANA GEIER Zusammengestellt ÜbERSETzUNGENvon VONTaja SWETLANA Gut GEIER buchausgaben chronologisch (Erst- und spätere Ausgaben) 1957 Andrejev, Leonid N.: Lazarus;

Mehr

Fotografieren lernen Band 2

Fotografieren lernen Band 2 Fotografieren lernen Band 2 Cora und Georg Banek leben und arbeiten in Mainz, wo sie Mitte 2009 ihr Unternehmen um eine Fotoakademie (www.artepictura-akademie.de) erweitert haben. Vorher waren sie hauptsächlich

Mehr

Lyrikbändchen Klasse 9b. -Liebeslyrik -

Lyrikbändchen Klasse 9b. -Liebeslyrik - Lyrikbändchen Klasse 9b -Liebeslyrik - Mein Herz Es schlägt in meiner Brust. Jeden Tag, jede Nacht. Es ist das, was mich glücklich macht. Es macht mir Lust. Mein Herz, mein Herz. Es ist voller Schmerz.

Mehr

Leipziger Buchmesse 2015

Leipziger Buchmesse 2015 Leipziger Buchmesse 2015 Halle 5, E 213 Berlin München Wien »Il nous faut donner une âme à l Europe.Wir müssen Europa eine Seele geben.«jacques Delors EUROPAVERLAGBERLIN Lesungen in Leipzig Thore D. Hansen

Mehr

Die Genialität des Augenblicks Der Fotograf Günter Rössler. ein Film von Fred R.Willitzkat Deutschland 2012, 93 Minuten, Deutsche Originalfassung

Die Genialität des Augenblicks Der Fotograf Günter Rössler. ein Film von Fred R.Willitzkat Deutschland 2012, 93 Minuten, Deutsche Originalfassung Die Genialität des Augenblicks Der Fotograf Günter Rössler ein Film von Fred R.Willitzkat Deutschland 2012, 93 Minuten, Deutsche Originalfassung Kinostart: 13. Dezember 2012 Kurztext Günter Rössler gilt

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

Stadt Nürnberg Nachrichten aus dem Rathaus

Stadt Nürnberg Nachrichten aus dem Rathaus Stadt Nürnberg Nachrichten aus dem Rathaus Presse- und Informationsamt Telefon: 0911/ 2 31-23 72, -29 62 Fünferplatz 2 Telefax: 0911/ 2 31-36 60 90403 Nürnberg E-Mail: pr@stadt.nuernberg.de Leitung: Dr.

Mehr

Sujet bac 2010 : Allemand LV2 Série S Pondichéry

Sujet bac 2010 : Allemand LV2 Série S Pondichéry Sujet bac 2010 : Allemand LV2 Série S Pondichéry Session 2010 BACCALAURÉAT GÉNÉRAL ALLEMAND Langue vivante 2 Série S Durée 2 heures coefficient 2 L usage du dictionnaire et des calculatrices est interdit.

Mehr

Das Schwein beim Friseur Drehbuch Szene Personen Text Spielanweisung Requisite/Musik

Das Schwein beim Friseur Drehbuch Szene Personen Text Spielanweisung Requisite/Musik Das Schwein beim Friseur Drehbuch Szene Personen Text Spielanweisung Requisite/Musik 0 Erzähler Schon seit Wochen hingen dem kleinen die Haare über den Kragen, und seine Mutter überlegte sich, wie sie

Mehr

Integration und Zuwanderung

Integration und Zuwanderung Integration und Zuwanderung Islam, Migration, Integration - Integration fordernd fördern Lesung, Podiumsdiskussion, politisches Kabarett und Ausstellungseröffnung am 27. April 2006 in Stuttgart Veranstaltungsinformation

Mehr

Hans-Joachim Stein (Hrsg.) So einfach ist das?

Hans-Joachim Stein (Hrsg.) So einfach ist das? Hans-Joachim Stein (Hrsg.) So einfach ist das? RHOMBOS-VERLAG BERLIN Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen

Mehr

Kalt erwischt in Hamburg

Kalt erwischt in Hamburg Kalt erwischt in Hamburg Cordula Schurig Kalt erwischt in Hamburg Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Cordula Schurig Kalt erwischt in Hamburg 1. Auflage 1 6 5 4 3 2012 11 10 09 Alle

Mehr

August Macke. Niveau A2. 1 Berühmte Künstler a) Wer kommt woher? Überlegen Sie und sprechen Sie im Kurs.

August Macke. Niveau A2. 1 Berühmte Künstler a) Wer kommt woher? Überlegen Sie und sprechen Sie im Kurs. August Macke 1 Berühmte Künstler a) Wer kommt woher? Überlegen Sie und sprechen Sie im Kurs. Vincent van Gogh (1853 1890) Wassily Kandinsky (1866 1944) Spanien Gustav Klimt (1862 1918) August Macke (1887

Mehr

Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J.

Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J. Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J. Bahar S. und Jessica J. besuchen das Berufskolleg im Bildungspark Essen. Beide lassen sich zur Erzieherin ausbilden. Im Interview

Mehr

1927 Am 16. Oktober wird Günter Grass als Sohn eines Kolonialwarenhändlers geboren.

1927 Am 16. Oktober wird Günter Grass als Sohn eines Kolonialwarenhändlers geboren. Günter Grass Vita: 1927 Am 16. Oktober wird Günter Grass als Sohn eines Kolonialwarenhändlers geboren. 1933-44 Besuch der Volksschule und des Gymnasiums in Danzig. 1944/45 Luftwaffenhelfer und Soldat.

Mehr

Die Hauptfalle heißt Jargon Zitate muss man bei politischen Reportagen ganz kurz halten.

Die Hauptfalle heißt Jargon Zitate muss man bei politischen Reportagen ganz kurz halten. Szene ist Arbeit Wer eine gute politische Reportage schreiben will, muss die Hölle meiden und einen Ort suchen, der spannender ist. Wo packende Szenen zu finden sind, verriet Dirk Kurbjuweit den Teilnehmern

Mehr

Interview mit dem Schriftsteller Klaus Kordon. zu seinem Buch Krokodil im Nacken

Interview mit dem Schriftsteller Klaus Kordon. zu seinem Buch Krokodil im Nacken Interview mit dem Schriftsteller Klaus Kordon zu seinem Buch Krokodil im Nacken In diesem Interview geht es um den bekannten Autor Klaus Kordon. Wir, Jule Hansen und Katharina Stender, haben vor seiner

Mehr