Aktuelle ERP-Studien: Das ist ERP-Anwendern wichtig Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer ERP-Software?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Aktuelle ERP-Studien: Das ist ERP-Anwendern wichtig Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer ERP-Software?"

Transkript

1 Aktuelle ERP-Studien: Das ist ERP-Anwendern wichtig Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer ERP-Software? (Auszug aus den Studien ERP-Praxis, i2s, ERP-Z, Konradin ERP-Studie)

2 Zufriedenheit als zentrale Messgröße Die Auswahl eines ERP-Systems ist eine wichtige Aufgabe denn für Unternehmen geht es dabei nicht nur um hohe Investitionen, sondern vor allem auch um die Optimierung der Geschäftsprozesse, um den sich ständig ändernden Marktanforderungen gerecht zu werden und langfristig erfolgreich am Markt bestehen zu können. Ein hoher Marktanteil oder ein großer Funktionsumfang des ERP-Software-Pakets sind noch lange keine Garanten für eine nachhaltige Kundenbetreuung oder hohe Kundenzufriedenheit. Die größtmögliche Sicherheit bei der Software-Auswahl bieten Referenzen. Gespräche mit Anwendern einer ERP-Software über deren Erfahrungen im täglichen Gebrauch geben wertvolle Hinweise. Auch Ergebnisse aus Marktstudien können Unternehmen, die auf der Suche nach einer neuen ERP-Software sind, Orientierungshilfe bieten und so helfen, die Entscheidung bestmöglich abzusichern. Denn bei Studien, wie ERP-Praxis, i2s, Konradin ERP-Studie sowie ERP-Z stehen Zufriedenheitsaspekte im Mittelpunkt: Wie zufrieden sind ERP-Anwender mit der eingesetzten Lösung? Wie bewerten Anwender ihre Software-Lieferanten? Und nicht zuletzt: Was ist den ERP-Anwendern wichtig? 2 Wir haben hohe Anforderungen an die Flexibilität der Software, da wir sehr unterschiedliche Geschäftsbereiche und -prozesse abdecken müssen und sich die Aufgaben bedingt durch das Wachstum von Pankl oft ändern. Generell müssen wir beispielsweise im Rennsport mit sehr kurzen Zeiträumen von der Entwicklung bis zur Lieferung rechnen, das bedeutet es muss sehr genau und flexibel geplant werden. Es müssen zudem sehr kurze Durchlaufzeiten in der Fertigung realisiert werden. Die ERP-Komplettlösung von unterstützt uns hier optimal. Daniel Konrad, ERP-Verantwortlicher, Pankl Racing Systems AG

3 Das ist ERP-Anwendern wichtig! Ausschlaggebend für die Kundenzufriedenheit ist, welche Erwartungen Anwender an ihre Unternehmenssoftware stellen und in welchem Maße diese auch erfüllt werden. Ebenfalls wichtig für die Anwenderzufriedenheit ist der Nutzen, den das ERP-System für das Unternehmen erzielt. Beispiele für Erwartungen der Anwender an ERP-Hersteller und ERP-Lösungen: Zukunfts- und investitionssichere Unternehmenssoftware, die auch in 10 Jahren noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht Langfristige Releasestrategie und nicht limitierte, kontinuierliche Weiterentwicklung der Software Abbildung der Standard-Geschäftsprozesse Volle Integration aller Funktionen Branchen-Know-how Anpassungsfähigkeit an unternehmensspezifische Aufgabenstellungen Auf individuelle Anforderungen zugeschnittener Arbeitsplatz Benutzerfreundlichkeit und einfache Erlernbarkeit Zuverlässigkeit des ERP-Anbieters bzw. des Systemhauses Unterstützung bei Einführung und Upgrade Eingehen auf Kundenwünsche Im Folgenden geben Auszüge aus ERP-Marktstudien Aufschluss darüber, wie Anwender ihre eingesetzte Software hinsichtlich dieser Zufriedenheitskriterien bewerten. 3

4 ERP-Praxis: Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven 2012/2013 Wie sieht die ERP-Realität in deutschen Unternehmen aus? Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer Lösung? Welchen Nutzen bringt ihnen die ERP- Unterstützung? Um Antworten auf diese Fragen zu erhalten, hat die Trovarit AG die Nutzung von ERP-Lösungen auf einer breiten empirischen Basis (2.159 Bewertungen) genauer untersucht. Gesamtzufriedenheit Software-Partner (1,0 - mangelhaft ; 5,0 - sehr gut ) 4,50 4,30 4,10 3,90 3,70 Zufriedenheitsportfolio 2012/2013 in der Peergroup Industrieller Mittelstand ( Mitarbeiter) Legende Einsatzschwerpunkt Größere Unternehmen (500+ MA) Mittlere Unternehmen ( MA) Kleinere Unternehmen (< 100 MA) n 10 infra:net Infor LN Dynamics NAV Infor COM SAP ERP GUS OS IN:ERP SIVAS GODYO P/4 Infor Blending FOSS APplus Infor AS ams.erp IFS Applications CANIAS FEPA Dynamics AX Comarch ERP Enterprise 2012, Trovarit AG, Aachen 3,50 3,50 3,70 3,90 4,10 4,30 4,50 Gesamtzufriedenheit System (1,0 - mangelhaft ; 5,0 - sehr gut ) Gesamtzufriedenheit mit dem Software-Partner und mit dem System: Im zentralen Zufriedenheitsportfolio werden die verschiedenen Systeme nach dem Schwerpunkt der Installationen nach Unternehmensgröße klassifiziert. Diese Klassifizierung basiert auf der Struktur der Teilnehmer, die ein System bewertet haben. belegt im Zufriedenheitsportfolio 2012/2013 in der Peergroup Industrieller Mittelstand ( Mitarbeiter) sowohl bei der Gesamtzufriedenheit mit dem Software-Partner als auch bei der Gesamtzufriedenheit mit dem System einen Spitzenplatz. 4 X-Achse: Zufriedenheit mit der Software (je weiter rechts auf der Achse, desto zufriedener die Anwender) Y-Achse: Zufriedenheit mit dem Partner (je höher auf der Achse, desto zufriedener die Anwender)

5 Handlungsbedarf aus der Sicht von Anwendern: Auszug aus der Studie:... Darüber hinaus zählen die Release-Fähigkeit der ERP-Installation, Defizite im Bereich der Bedienerfreundlichkeit und mangelnde Flexibilität der ERP-Software zu den Hauptkritikpunkten der Anwender. Dabei wird der Aufwand für Updates bzw. Release- Wechsel im Vergleich zu 2010 stärker kritisiert ERP-Praxis: Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven Performance* Aufwand Releases/Upgrades Ergonomie Anpassbarkeit/Flexibilität Aufwand Datenpflege Reaktionszeit Support Schnittstellen Funktionale Unterstützung Betriebs-/Wartungskosten Umfang Supportbedarf Datenqualität Aufwand Betreuung intern Mangel/Wechsel Support-Personal Mobilität/Web-Fähigkeit Office-Integration Alter Technologie Kompetenz Hotline/Ansprechpartner Integration firmenübergreifend Strategie/Perspektive des Anbieters Wartungskonzept KMU-Tauglichkeit/Praktikabilität Sonstige Keine 2012 (n = 2,151) 2010 (n = 1,841) *2012 zum ersten Mal abgefragt 2012, Trovarit AG, Aachen 0% 10% 20% Mangel/Wechsel 30% Support-Personal 40% Anteil der Projekte Mobilität/Web-Fähigkeit Die dringlichsten Probleme im ERP-Betrieb aus Sicht der Anwender Office-Integration (Mehrfachnennung) Alter Technologie Flexibilität und Release-Fähigkeit Bestnoten für : Performance* Aufwand Releases/Upgrades Ergonomie Anpassbarkeit/Flexibilität Aufwand Datenpflege Reaktionszeit Support Schnittstellen Funktionale Unterstützung Betriebs-/Wartungskosten Umfang Supportbedarf Datenqualität Aufwand Betreuung intern Kompetenz Hotline/Ansprechpartner Integration firmenübergreifend Strategie/Perspektive des Anbieters Wartungskonzept wird bei der Zufriedenheit im Zusammenspiel von KMU-Tauglichkeit/Praktikabilität Flexibilität und Release-Fähigkeit als bestes System bewertet. Sonstige Zufriedenheit mit Flexibilität und Release-Fähigkeit der Software in der Peergroup Industrieller Mittelstand ( Mitarbeiter) Keine ERP-Praxis: Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Per Release-Fähigkeit (1,0 - mangelhaft ; 5,0 - sehr gut ) 4,70 4,50 4,30 4,10 Legende Einsatzschwerpunkt Größere Unternehmen (500+ MA) Mittlere Unternehmen ( MA) Kleinere Unternehmen (< 100 MA) n 10 3,90 Comarch ERP Enterprise 3,70 SAP ERP Infor AS Dynamics AX 3,50 ams.erp IFS Applications Infor LN 3,30 GUS OS 3,10 2,90 2,70 FOSS infra:net GODYO P/4 Infor COM APplus Infor Blending Dynamics NAV CANIAS FEPA IN:ERP SIVAS 2012, Trovarit AG, Aachen 2,50 3,10 3,30 3,50 3,70 3,90 4,10 4,30 4,50 4,70 4,90 Anpassbarkeit/Flexibilität (1,0 - mangelhaft ; 5,0 - sehr gut ) X-Achse: Zufriedenheit mit der Anpassbarkeit/Flexibilität (Je weiter rechts auf der Achse, desto zufriedener die Anwender) Y-Achse: Zufriedenheit mit der Release-Fähigkeit (Je höher auf der Achse, desto zufriedener die Anwender) 5

6 ERP-Praxis: Anwenderzufriedenheit Nutzen & Perspektiven, 2012/2013 in der Automotive-Branche Systeme im Zufriedenheitsportfolio 2012 / 2013 Zufriedenheit insgesamt Auszug Automotiv- & KFZ-Zuliefererindustrie erhält bei der Anwenderzufriedenheit in der Automotive-Branche zum wiederholten Mal Bestnoten. Gesamtzufriedenheit Anbieter (1,0 - mangelhaft ; 5,0 - sehr gut ) 4,20 4,00 3,80 3,60 3,40 3,20 Legende Einsatzschwerpunkt Größere Unternehmen (500+ MA) Mittlere Unternehmen ( MA) Kleinere Unternehmen (< 100 MA) n 10, aktuellste Angabe seit 2008 APplus Mittelwert Infor COM Infor Xpert SAP ERP FOSS 2012, Trovarit AG, Aachen X-Achse: Zufriedenheit mit der Software (je weiter rechts auf der Achse, desto zufriedener die Anwender) Y-Achse: Zufriedenheit mit dem Partner (je höher auf der Achse, desto zufriedener die Anwender) 3,40 3,60 3,80 4,00 4,20 4,40 Gesamtzufriedenheit System (1,0 - mangelhaft ; 5,0 - sehr gut ) 6 Seit über 10 Jahren haben wir an all unseren Standorten im Einsatz. Als Automobilzulieferer bietet uns das ERP-Komplettpaket von hervorragende Instrumente, um die Kundenanforderungen aus dem Automotive-Bereich abzudecken. Ein weiterer großer Vorteil ist die Mehrsprachenfähigkeit des Systems, so können die Mitarbeiter an den verschiedenen Standorten in ihrer Landessprache arbeiten. Harald Schmid, IT-Leiter, Burgmaier Metalltechnik GmbH + Co. KG

7 ERP-Praxis: Anwenderzufriedenheit Nutzen & Perspektiven, 2012/2013 im Maschinen- und Anlagenbau X-Achse: Zufriedenheit mit der Software (je weiter rechts auf der Achse, desto zufriedener die Anwender) Y-Achse: Zufriedenheit mit dem Partner (je höher auf der Achse, desto zufriedener die Anwender) : im Maschinenbau beste Bewertung unter allen branchenunabhängigen ERP-Systemen > 1000 Installationen Wir haben die ERP-Software von als das für uns als Maschinenbauunternehmen passende System kennen und schätzen gelernt. Dank der Flexibilität von und der kompetenten Unterstützung unseres Partners werden unsere Unternehmensprozesse maßgeschneidert abgebildet. Stefan Kuhlmann, Rechnungswesen / Accounting, dft technology GmbH 7

8 i2s: Globale ERP-Zufriedenheitsstudie In der ersten global durchgeführten ERP-Zufriedenheitsstudie befragte das Züricher Beratungshaus i2s Anwender aus 17 Ländern über die Zufriedenheit mit ihrer Lösung. Zur globalen Studie zugelassen waren Business-Software- oder ERP-Systeme, die eine ausreichende Anzahl von internationalen Bewertungen vorweisen konnten. Globale ERP-Zufriedenheitsstudie von i2s: Interviews aus 17 Ländern 8

9 Das ERP-System von : Platz 1 bei der Anwenderzufriedenheit und den Weiterempfehlungen Die Business Suite erreicht in puncto Anwenderzufriedenheit bei den international eingesetzten ERP-Systemen sowohl bei der Zufriedenheit mit der Software als auch bei der Zufriedenheit mit dem Betreuungspartner die beste Platzierung. Globales Hauptportfolio Geringere Partnerzufriedenheit Höhere Partnerzufriedenheit Microsoft NAV Lawson M3 IFS Infor LN proalpha Comarch ERP Enterprise SAP ERP Microsoft AX i2s research 2011 Geringere Software-Zufriedenheit Höhere Software-Zufriedenheit X-Achse: Zufriedenheit mit der Software (je weiter rechts auf der Achse, desto zufriedener die Anwender) Y-Achse: Zufriedenheit mit dem Partner (je höher auf der Achse, desto zufriedener die Anwender) Wir haben in unseren Standorten Neumarkt und im slowakischen Pukanec völlig unterschiedliche Anforderungen, die wir alle in unserem flexiblen ERP-System abbilden konnten. Es ist eine individuelle Standardsoftware mit Branchenkompetenz, die trotz Anpassungen upgradefähig bleibt. Ursula Hammerbacher, Geschäftsleitung, Hammerbacher GmbH 9

10 Ebenfalls interessant in diesem Zusammenhang ist die Frage, ob der Anwender seine eingesetzte ERP-Lösung weiterempfehlen würde oder nicht. Aufgeschlüsselt nach Region gibt die Studie auch hier Auskunft: Sowohl für die Software als auch für den Systempartner erhält bei den global eingesetzten ERP-Systemen die meisten Empfehlungen. Weiterempfehlungen Globales Portfolio Weniger Partner-Empfehlungen Mehr Partner-Empfehlungen Ø Microsoft NAV IFS Microsoft AX Infor LN Lawson M3 Weniger Software-Empfehlungen SAP ERP Ø proalpha Comarch ERP Enterprise i2s research 2011 Mehr Software-Empfehlungen X-Achse: Empfehlungen der Software (je weiter rechts auf der Achse, desto mehr Empfehlungen der Software) Y-Achse: Empfehlungen des Partners (je höher auf der Achse, desto mehr Empfehlungen des Partners) Ich kenne kein anderes IT-System, das die Anforderungen von verschiedenen Bereichen so gut abbilden kann, wie die Business Suite. Frank Simml, Geschäftsführer, Hofa GmbH 10

11 Viele Jahre up-to-date Darüber hinaus wurde in der i2s-studie untersucht, welches ERP-System seit wann und mit welchem Release-Stand im Einsatz ist. Bei den global agierenden Systemen hat auch hier die Nase vorn. Die langjährigsten Anwender mit den aktuellsten Release-Ständen arbeiten mit der Unternehmenssoftware der Karlsruher Softwareschmiede. Durchschnittlicher Zeitpunkt der Einführung und des letzten Releasewechsel Letzter Releasewechsel alpha+ Pollex JetOrbit Mesonic profinance Sage Wincarat BMD enventa ERP FEPA OpaccOne Orlando Proffix Tosca RS2 Vertec globemanager Lobos Comarch ERP Enterprise IN:ERP ProConcept Informaticon A2 SQL Business Infor Com SAP ERP proalpha APplus Microsoft NAV Sagebäurer Microsoft AX IFS Applications Infor AS Infor LN 4 Global Player 4 DACH-Anbieter CH-Anbieter 4 D-Anbieter 4 AT-Anbieter n=1923 Lawson M3 i2s research Datum Erstimplementierung X-Achse: Datum der Implementierung der Software Y-Achse: Jahr der Durchführung des letzten Upgrades der Software Die Flexibilität unserer Business-Software fasziniert mich immer wieder aufś Neue. Ein Beispiel: Wir haben eine eigene Vertriebsfirma gegründet. Die veränderten Unternehmensstrukturen konnten innerhalb eines Tages in einem neuen Mandanten abgebildet werden. Günter Kerzendorfer, IT-Leiter, Toni Kahlbacher GmbH & Co. KG 11

12 ERP-Z Studie: Anwenderzufriedenheit ERP/Business-Software 2011 Die Anwenderzufriedenheit ist ein wichtiger Indikator für den Nutzen und die Wirtschaftlichkeit eines ERP-Systems. Zum fünften Mal seit 2004 hat die Trovarit AG zusammen mit dem Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) an der RWTH Aachen die Nutzung von ERP-Lösungen in Deutschland auf einer breiten empirischen Basis genauer untersucht. Die Studie ERP-Z beleuchtet den Einsatz von ERP-Systemen in deutschen Unternehmen und bewertet diese nicht über ihre Fülle an Funktionalitäten, sondern über die tatsächliche Zufriedenheit der Anwenderunternehmen mit ihrer Software. Basis für die ERP-Z Studie sind Bewertungen, die in die Studie einflossen. Erfahren Sie mehr im folgenden Auszug der ERP-Z Studie. 12 Gerade beim Upgrade bin ich begeistert über die Möglichkeiten, die uns bietet. Wir haben in den vergangenen Jahren oft von uns benötigte Funktionen mit Hilfe der in der Software integrierten, flexiblen Oberflächenprogrammierung angepasst. Nach einem Upgrade bleiben diese Modifikationen erhalten. Wir führen sowohl die Anpassungen als auch die Upgrades, die in der Regel an einem Wochenende eingespielt sind, selbst durch. Bei Kapazitätsengpässen können wir jederzeit auf die bewährte Hilfe unseres betreuenden Systemhauses zurückgreifen. Bezieht man alle Kosten mit ein, also auch Wartungskosten oder Kosten für ein Upgrade etc., schneidet im Vergleich mit anderen Systemen hervorragend ab. Christian Kern, IT-Leiter, Eisenwerke Friedr. Wilh. Düker GmbH & Co. KgaA

13 Top 5 der ERP-Anforderungen aus Anwendersicht Aufwand Upgrade/Release-Wechsel Ergonomie Anpassbarkeit/Flexibilität Schnittstellen Abbildung der Geschäftsprozesse 15,5% 13,6% 13,5% 11,8% 11,4% ANWENDER-ZUFRIEDENHEIT ERP/BUSINESS SOFTWARE DEUTSCHLAND 2010/2011 Trovarit AG / Aachen / Release-Fähigkeit des ERP-Systems* Support bei Upgrades/Release-Wechsel* Durchschnitt aller Systeme MBS Dynamics AX Semiramis InforCOM APplus MBS Dynamics NAV 3,81 4,11 3,84 3,72 3,71 3,63 3,60 3,36 3,23 3,07 Durchschnitt aller Systeme MBS Dynamics AX Semiramis InforCOM APplus MBS Dynamics NAV 3,88 4,17 4,06 3,93 3,88 3,84 3,74 3,69 3,58 3,48 Trovarit AG / Aachen / Trovarit AG / Aachen / = sehr gut, 1 = mangelhaft 5 = sehr gut, 1 = mangelhaft Anpassbarkeit des ERP-Systems* Customizing* Durchschnitt aller Systeme MBS Dynamics AX APplus InforCOM Semiramis MBS Dynamics NAV 3,88 4,35 4,30 4,22 3,94 3,92 3,86 3,85 3,79 3,56 Durchschnitt aller Systeme Semiramis InforCOM APplus MBS Dynamics AX MBS Dynamics NAV 3,90 4,08 4,06 3,96 3,89 3,88 3,87 3,74 3,71 3,58 Trovarit AG / Aachen / Trovarit AG / Aachen / = sehr gut, 1 = mangelhaft 5 = sehr gut, 1 = mangelhaft * Auszug Teilnehmer und Ergebnisse ANWENDER-ZUFRIEDENHEIT ERP/BUSINESS SOFTWARE DEUTSCHLAND 2011 der ERP-Z Studie. weiß, was Kunden brauchen und wollen: Eine flexible ERP-Software, die besonders upgradesicher ist. Dr. Ing. Wolf-Dieter Kiessling, Geschäftsführer, Beutter Präzisions-Komponenten GmbH & Co. KG 13

14 Konradin ERP-Studie 2011 Bereits zum siebten Mal untersucht die Konradin ERP-Studie den Einsatz von ERP-Lösungen in Betrieben ab 50 Mitarbeitern in den fünf zentralen Industriebranchen Deutschlands: Metallbe- und -verarbeitung, Maschinenbau, Fahrzeugbau und -zulieferindustrie, Elektrotechnik / Elektronik und Prozessindustrie. Über eine Analyse des ERP-Marktes hinaus wird die Anwenderzufriedenheit mit ausgewählten ERP-Systemen detailliert beleuchtet. Die Konradin ERP-Studie 2011 basiert auf Befragungen. Seit die Studie 1999 zum ersten Mal durchgeführt wurde, vergaben die Anwender immer wieder Top-Bewertungen für die ERP-Komplettlösung von. Auch 2011 erhält gute Noten. Der folgende Auszug aus der Konradin-ERP-Studie 2011 zeigt u.a., welche Kriterien in Bezug auf die ERP-Lösung und den Vertragspartner ERP-Anwendern besonders wichtig sind sowie eine Auswahl an Charts zur Anwenderzufriedenheit. Die Anpassungsfähigkeit bei gleichzeitiger Upgradefähigkeit begeistert mich immer wieder. Fast alle Infosysteme innerhalb habe ich selbst unternehmensspezifisch angepasst. Dies ist besonders im Sinne des kostenbewussten Gesellschafters. Ebenso möchte ich unsere Projektleiterin loben, die unsere Aufgabenstellung immer umzusetzen wusste. Uwe Sünnemann, Projektleiter, FRIESE GmbH & Co. KG 14 In der Business Suite habe ich die gesuchte flexible und zukunftssichere Lösung gefunden. Die Skalierbarkeit der Software ist fantastisch, sie passt sich unseren Anforderungen an. Frank Braun, Vorstand, nie wieder bohren AG

15 Das ERP-Komplettpaket von wird in allen Kriterien überdurchschnittlich gut bewertet! Erlernbarkeit des Systems Benutzerfreundlichkeit des Systems Ausrichtung auf die Erfordernisse der eigenen Branche Anpassungsfähigkeit an unternehmensspezifische/individuelle Belange Preis-/Leistungsverhältnis der Lösung Offenheit des Systems zur Integration weiterer Module Vorteile durch Releasewechsel ERP-Studie 2011 Indexdarstellung der Systembenotung in Bezug zur Durchschnittsbenotung über alle Systeme (=100%) bei Wichtigkeit einzelner Kriterien bei der ERP-Lösung Durchschnitt Benutzerfreundlichkeit des Systems Gute Anpassungsfähigkeit an unternehmensspezifische/individuelle Belange Einfache Erlernbarkeit des Systems Ausrichtung auf die Erfordernisse der eigenen Branche Systemweiterentwicklung durch Releasewechsel 1,8 1,6 1,7 1,8 1,8 Welche Faktoren tragen am meisten zur Zufriedenheit der Anwender mit dem eingesetzten ERP-System bei? Im Rahmen der Studie wurde ermittelt, wie wichtig die jeweiligen Leistungskriterien bei der Bewertung der ERP-Software sind. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis der Lösung Offenheit des Systems zur Integration weiterer Module (nach Skala 1=besonders wichtig, 6=völlig unwichtig) ERP-Studie 2011 Benutzerfreundlichkeit des Systems Anpassung an unternehmensspezifische Belange Durchschnitt Dynamics NAV Dynamics AX FOSS Sage ERP-Lösung 2,2 2,1 2,3 2,3 2,4 Durchschnitt Sage ERP-Lösung Dynamics AX Dynamics NAV FOSS 2,3 2,1 2,1 2,1 2,3 2,3 ERP-Studie 2011 ERP-Studie 2011 Notenskala 1 bis 6 (1 = sehr zufrieden, 6 = sehr unzufrieden) Die Entscheidung für war für unser Unternehmen richtungsweisend. Das gesamte Projektteam hat gut und partnerschaftlich zusammengearbeitet. Wir haben kennen und lieben gelernt: Geht nicht gibt s nicht. Das System wird von uns seit dem Echtstart permanent für unsere Anforderungen und die Anforderungen unserer Kunden optimiert. Schon zwei Wochen nach dem Echtstart stellte sich in allen Abteilungen so etwas wie Alltag ein. Alle Mitarbeiter konnten das System sicher bedienen. Die Entscheidung für war richtig, ich würde sie heute wieder genau so treffen. Kai Höpfinger, Mitglied der Geschäftsführung, Ewald Kaufmann GmbH + Co. KG 15

16 Welche Serviceleistungen rund um die ERP-Nutzung haben einen hohen Stellenwert für die Anwender? Zu den wichtigsten Kriterien zählt die Zuverlässigkeit des Vertragspartners. (nach Skala 1= besonders wichtig, 6 = völlig unwichtig) Wichtigkeit der Servicekriterien bei einem Vertragspartner Durchschnitt Verlässlichkeit/Einhaltung von Zusagen des Servicepartners Gute Update-Unterstützung Gute Einführungs-Unterstützung Aufnahme und Umsetzung von Wünschen/Anregungen Gute Hotline Qualität Hohe Qualität von Schulung/Training Gute branchenspezifische Beratungsqualität ERP-Studie ,7 1,8 1,8 Verlässlichkeit des Vertragspartners Aufnahme und Umsetzung von Wünschen/ Anregungen des gewählten Vertragspartners Durchschnitt Dynamics NAV Sage ERP-Lösung Dynamics AX FOSS 2,2 1,8 1,8 1,8 2,2 2,2 Durchschnitt FOSS Sage ERP-Lösung Dynamics NAV Dynamics AX 2,2 1,8 2,2 2,3 ERP-Studie 2011 ERP-Studie 2011 Qualität von Schulung und Training Update-Unterstützung des Vertragspartners Durchschnitt Dynamics NAV Dynamics AX FOSS Sage ERP-Lösung 2,3 2,1 2,1 2,3 2,3 Durchschnitt Sage ERP-Lösung Dynamics NAV FOSS Dynamics AX 2,1 1,8 2,1 2,2 2,2 ERP-Studie 2011 ERP-Studie 2011 Notenskala 1 bis 6 (1 = sehr zufrieden, 6 = sehr unzufrieden) Die Einführung von verlief exakt nach Plan. Das was ausgemacht war, wurde zu 100 % umgesetzt, sowohl beim Zeit- als auch beim Kostenrahmen. Dirk Schirmbrand, Geschäftsführer, MF-Schirmband KG 16

17 Zeitplaneinhaltung bei der Einführung der ERP-Komplettlösung von 100% 80% 60% 57,3% 40% 20% 25,6% 16,2% 0% kürzer als im Plan wie geplant etwas länger als geplant 0,9% viel länger als geplant ERP-Studie 2011 Hinsichtlich der Einhaltung des Zeitplans konnte sich im Vergleich zur ERP-Studie 2009 noch weiter verbessern und verzeichnet eine positive Entwicklung: Kürzer als geplant konnten 25,6% der ERP-Projekte eingeführt werden (2009: 18,1%). Wie geplant wurden 57,3% der ERP-Einführungen realisiert (2009: 51,2%). Etwas länger als geplant dauern lediglich 16,2% der Projekte damit konnte der Wert aus dem Jahr 2009 (27,5%) nahezu halbiert werden. Damit liegen 82,9% der-erp-einführungen bei im Plan oder können sogar vorzeitig abgeschlossen werden! Der Anteil der ERP-Implementierungen, die deutlich mehr Zeit als geplant in Anspruch nehmen, geht bei gegen 0. hat uns vom ersten Moment an beeindruckt und überzeugt. Dass unsere Entscheidung für und den Implementierungspartner richtig war, zeigt auch die extrem kurze Einführungszeit von 2 Monaten, obwohl der zu bewältigende Aufgabenumfang sehr hoch war. Wir sind von nach wie vor begeistert und sehr, sehr zufrieden. Michael Jagdt, Geschäftsführer, lignotec MassivHolz GmbH Nur 9 Manntage dauerte die komplette Einführung des ERP-Systems. Hauptsächlich der Standard wurde geschult und eine flexible Skriptsprache, mit der ich die unternehmensspezifischen Anforderungen auch selbst machen kann. Und das als Nicht-ITler. Thomas Maurer, IT-Leiter, Rudolf Sellner GesmbH Sowohl die hohe Abdeckung unserer funktionalen Anforderungen bereits im Standard und die somit überschaubaren erforderlichen Anpassungen als auch die methodische Einführung durch den Partner haben zur Entscheidung für beigetragen und sich sowohl im Projektverlauf als auch in der erfolgreichen, termingerechten Einführung bestätigt. Elke Ade, IT-Leiterin, Michelfelder Unternehmensgruppe 17

18 Unternehmens-/Produktprofil Aus dem 1980 gegründeten Unternehmen ist mittlerweile eine internationale Unternehmensgruppe geworden. Heute beschäftigt die ABAS Software AG rund 135 Mitarbeiter, im Verbund der Vertriebs- und Implementierungspartner sind weltweit ca. 750 Mitarbeiter tätig. Die Kernkompetenz der ABAS Software AG ist die Entwicklung einer flexiblen ERP-Suite für mittelständische Unternehmen. Mehr als Kunden mit rund Anwendern aus dem Mittelstand entschieden sich bereits für. Bei werden die Anwender von einem starken Netzwerk autorisierter und zertifizierter Software Partner betreut. Die Unternehmen profitieren von dem umfangreichen Fachwissen des gesamten Netzwerks, das momentan aus ca. 50 Partnern in 29 Ländern weltweit besteht und stetig erweitert wird. Um während der Einführung der ERP-Suite ein größtmögliches Maß an Sicherheit und Effizienz zu gewährleisten, hat eine weltweit erfolgreich eingesetzte Methode entwickelt: die globale Implementierungsmethode GIM. Umfangreiche Funktionen sind die Basis für die Abbildung der Unternehmensprozesse. Die Business Suite unterstützt dabei optimal in allen Bereichen entlang der Wertschöpfungskette und ist somit die optimale Lösung für die Bereiche Handel, Fertigung und Automotive. Von Vertrieb über Kalkulation, Beschaffung oder Produktion bis hin zur Abbildung der Supply-Chain und dem Service-Management haben die Anwender mit alle Prozesse durchgängig und transparent im Griff. 18 Wir setzen bereits seit 1991 im Unternehmen ein. Durch Upgrades halten wir uns technologisch und funktional immer auf dem neuesten Stand. Die Software unterstützt durch ihre Flexibilität und Anpassungsfähigkeit unsere komplexen Anforderungen optimal. Ohne wären wir heute nicht dort wo wir sind: Weltmarktführer für technische Gewebe. Dipl.-Ing. Ingo Kufferath-Kassner, Vorstand, GKD-Gebr. Kufferath AG

19 Weitere, über die reine ERP-Kernfunktionalität hinausgehende Applikationen, wie z.b. Business- Intelligence (BI) und Feinplanung, werden zusätzlich im Standardlieferumfang von bereitgestellt. Mobiler Zugriff auf ERP-Daten rundet das ERP-Komplettpaket von ab. Anwendungen wie Dokumenten-Management-System (DMS) und Projektmanagement sind ebenfalls erhältlich. bietet darüber hinaus bereits im Standard eine Auswahl an verschiedenen Business Apps an, die themenspezifische Informationen aus verschiedenen internen und externen Quellen kompakt und anschaulich darstellen. Webbasierte Dienstleistungen ergänzen das umfangreiche Portfolio von. Auf Basis der vorgefertigten Web-Anwendungen Webshop (B2B) und Lieferanten- und Kundenportale können Sie Ihre Lösung ganz nach Belieben gestalten und Ihre eigenen Ideen umsetzen. ist nach ISO 9001: 2008 zertifiziert und setzt ein TÜV SÜD geprüftes Qualitätsmanagementsystem ein. Die einfache Anpassbarkeit der Software und deren Flexibilität hatten uns beeindruckt, die Zukunftsstrategie des Karlsruher Herstellers war im Gegensatz zu anderen Anbietern nachvollziehbar und machte einen soliden Eindruck. Ein weiterer Vorteil ist für uns die weltweite Präsenz von durch Partnerfirmen, die vor Ort als Ansprechpartner für ERP-Projekte und den Support bereit stehen. Mario Brückner, Mitarbeiter im internationalen Vertrieb / ERP-Verantwortlicher, SKF Economos GmbH Warum habe ich nicht schon früher auf die Software umgestellt? Uwe Trefz, Geschäftsführer, Trefz GmbH 19

20 ABAS Software AG Februar 2013 Änderungen vorbehalten Artikelbezeichnung: Studien-Folder Folgen Sie uns auf: ABAS Software AG Südendstraße Karlsruhe Germany Tel / Fax /

Aktuelle ERP-Studien: Das ist ERP-Anwendern wichtig Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer ERP-Software?

Aktuelle ERP-Studien: Das ist ERP-Anwendern wichtig Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer ERP-Software? Aktuelle ERP-Studien: Das ist ERP-Anwendern wichtig Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer ERP-Software? (Auszug aus den Studien i2s, ERP-Z, Konradin ERP-Studie, Benchpark) Zufriedenheit als zentrale Messgröße

Mehr

Aktuelle ERP-Studien: Das ist ERP-Anwendern wichtig Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer ERP-Software?

Aktuelle ERP-Studien: Das ist ERP-Anwendern wichtig Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer ERP-Software? Aktuelle ERP-Studien: Das ist ERP-Anwendern wichtig Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer ERP-Software? (Auszug aus den Studien ERP-Z, Konradin ERP-Studie, Benchpark) Zufriedenheit als zentrale Messgröße

Mehr

Zufriedenheit nach ERP-Systemen

Zufriedenheit nach ERP-Systemen Zufriedenheit nach ERP-Systemen 5 sehr gut Zufriedenheit - Einführungspartner 4.5 4 3.5 gut Legende n = 858 installierte Systeme, min. 10 Installationen je Anbieter/System Anbieter ähnlich positioniert

Mehr

ERP-Studie: oxaion-anwender sind besonders zufrieden. ERP-Zufriedenheitsstudie 2010

ERP-Studie: oxaion-anwender sind besonders zufrieden. ERP-Zufriedenheitsstudie 2010 ERP-Studie: oxaion-anwender sind besonders zufrieden ERP-Zufriedenheitsstudie 2010 ERP-SoftwaRE von oxaion ERZiELt SpitZEnPLatziERung Wie sieht die ERP-Realität in deutschen Unternehmen aus? Wie zufrieden

Mehr

abas-business-software: Die große ERP-Lösung für kleine Unternehmen

abas-business-software: Die große ERP-Lösung für kleine Unternehmen abas-business-software: Die große ERP-Lösung für kleine Unternehmen Zu klein für großes ERP? Warum auch kleine Unternehmen eine ausgereifte ERP- Lösung benötigen! Renommierte Analysen des KMU - Marktes

Mehr

MANAGEMENT SUMMARY ÖSTERREICH

MANAGEMENT SUMMARY ÖSTERREICH ERP ZUFRIEDENHEITSSTUDIE 2011/12 MANAGEMENT SUMMARY ÖSTERREICH ZÜRICH, 05. SEPTEMBER 2011 i2s research intelligent systems solutions (i2s) GmbH Badener Str. 808 CH 8048 Zürich Tel.: +41-44-360.51.30 Fax:

Mehr

Ergebnisse Anwender- Zufriedenheitsstudie ERP/Business Software Schweiz 2005/06

Ergebnisse Anwender- Zufriedenheitsstudie ERP/Business Software Schweiz 2005/06 Ergebnisse Anwender- Zufriedenheitsstudie ERP/Business Software Schweiz 2005/06 Download-Version Lizenzbestimmung und Copyright Der Bericht zur Studie und die Ergebnisse der Studie sind urheberrechtlich

Mehr

Zufriedenheitsstudie. Bereits zum 4. Mal in Folge: Top-Werte bei der ERP-Zufriedenheitsstudie! 25. 6. 2013

Zufriedenheitsstudie. Bereits zum 4. Mal in Folge: Top-Werte bei der ERP-Zufriedenheitsstudie! 25. 6. 2013 Zufriedenheitsstudie Bereits zum 4. Mal in Folge: Top-Werte bei der ERP-Zufriedenheitsstudie! 25. 6. 2013 Bison Maxess GmbH Europaallee 3-5 D-67657 Kaiserslautern Tel. +49 63 141 464 10 Fax +49 63 141

Mehr

Ohne abas kommt das Paket nicht an... Erfolgsgeschichte Anton Debatin GmbH / Debatin S.A.R.L.

Ohne abas kommt das Paket nicht an... Erfolgsgeschichte Anton Debatin GmbH / Debatin S.A.R.L. Ohne abas kommt das Paket nicht an... Erfolgsgeschichte Anton Debatin GmbH / Debatin S.A.R.L. Das Traditionsunternehmen Anton Debatin GmbH ist mit seinen aus umweltverträglichem Polyethylen hergestellten

Mehr

ERP-Komplettlösung von abas bei der Schmalz-Gruppe. Anwenderbericht Schmalz-Gruppe

ERP-Komplettlösung von abas bei der Schmalz-Gruppe. Anwenderbericht Schmalz-Gruppe ERP-Komplettlösung von abas bei der Schmalz-Gruppe Anwenderbericht Schmalz-Gruppe Zur langfristigen Investitionssicherheit gehört im Hause Schmalz auch das Thema Mehrsprachigkeit. Interne Prozesse optimieren

Mehr

abas Business Suite das internationale ERP-Komplettpaket

abas Business Suite das internationale ERP-Komplettpaket abas Business Suite das internationale ERP-Komplettpaket Erfolgreiche ERP-Projekte durch leistungsstarke Software, qualifizierte Ansprechpartner und bewährte Einführungsmethode Software Kompetenz Methode

Mehr

LEITFADEN. ERP-Auswahl für mittelständische Automotive Unternehmen

LEITFADEN. ERP-Auswahl für mittelständische Automotive Unternehmen LEITFADEN ERP-Auswahl für mittelständische Automotive Unternehmen 1 Leitfaden ERP-Auswahl LEITFADEN ERP-Auswahl für mittelständische Automotive Unternehmen Automotive-spezifische Anforderungen bei der

Mehr

Mehr Kompetenz. Mehr Sicherheit.

Mehr Kompetenz. Mehr Sicherheit. Mehr Kompetenz. Mehr Sicherheit. IODAT GmbH 2002 gegründet 15 Mitarbeiter/innen 11 Lösungen Silver Partner von Microsoft 1 Hauptsitz in Wien 17 Partner weltweit 60 Kunden in AUT ECC Gründungsmitglied Aktuelle

Mehr

Insgesamt sind die deutschen ERP-Anwender mit ihren

Insgesamt sind die deutschen ERP-Anwender mit ihren Sonderdruck aus Nr. 39 vom 27. September 2010 www.computerwoche.de ERP-Zufriedenheitsstudie 2010: Anwender verlangen Flexibilität Im Großen und Ganzen sind die Anwender mit ihren ERP-Lösungen zufrieden.

Mehr

Boll & Kirch produziert Hightech-Filter mit abas. Anwenderbericht Boll & Kirch Filterbau GmbH

Boll & Kirch produziert Hightech-Filter mit abas. Anwenderbericht Boll & Kirch Filterbau GmbH Boll & Kirch produziert Hightech-Filter mit abas Anwenderbericht Boll & Kirch Filterbau GmbH Was mich an unserem ERP- System fasziniert, ist die Flexibilität. So kann ich in einer Maske schon mal schnell

Mehr

wo alles zusammenläuft. unternehmenssoftware für den mittelstand

wo alles zusammenläuft. unternehmenssoftware für den mittelstand wo alles zusammenläuft. unternehmenssoftware für den mittelstand Die ABAS Gruppe auf einen Blick 960 65 29 Experten standorte länder >90% Kundenbindung 24% schon länger als 10 jahre Kunde. mehr als 3.000

Mehr

Auswahl von ERP-Systemen. Prof. Dr. Herrad Schmidt 30. Mai 2015

Auswahl von ERP-Systemen. Prof. Dr. Herrad Schmidt 30. Mai 2015 Auswahl von ERP-Systemen 30. Mai 2015 Gliederung Einstimmung: Die Welt der ERP-Systeme Die Geschäftsmodelle Motivation, Ziele, Nutzen Der Auswahlprozess Erfolgsfaktoren und Risiken Die Einführung Folie

Mehr

ERP in der Praxis - Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven

ERP in der Praxis - Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven ERP in der Praxis - Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven 2012/2013 Management Summary Trovarit AG Pontdriesch 10/12 52062 Aachen Tel: +49 (0)241 40009-0 info@trovarit.com ERP in der Praxis 2012/2013

Mehr

Fachpressekonferenz der IT & Business Von Mobility bis Industrie 4.0 - Trends im ERP-Umfeld

Fachpressekonferenz der IT & Business Von Mobility bis Industrie 4.0 - Trends im ERP-Umfeld Fachpressekonferenz der IT & Business Von Mobility bis Industrie 4.0 - Trends im ERP-Umfeld Dr. Karsten Sontow, Vorstand, Trovarit AG Software-Einsatz im ERP-Umfeld (Auszug) Integrierte ERP-Software Speziallösung

Mehr

ERP in der Praxis - Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven

ERP in der Praxis - Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven ERP in der Praxis - Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven 2014/2015 Management Summary Trovarit AG Campus-Boulevard 57 D-52074 Aachen Tel: +49 (0)241 40009-0 info@trovarit.com ERP-Software als Rückgrat

Mehr

VOM MITTELSTAND FÜR DEN MITTELSTAND

VOM MITTELSTAND FÜR DEN MITTELSTAND SEITE 2/3 WER WIR SIND VOM MITTELSTAND FÜR DEN MITTELSTAND Die oxaion ag zählt zu den führenden deutschen Anbietern von ERP-Komplettlösungen. Mehr als 35 Jahre Erfahrung stecken in der modernen und hoch

Mehr

ERP-Lösungen für Ihr einzigartiges Unternehmen. mercaware - Software, die sich anpasst.

ERP-Lösungen für Ihr einzigartiges Unternehmen. mercaware - Software, die sich anpasst. ERP-Lösungen für Ihr einzigartiges Unternehmen. mercaware - Software, die sich anpasst. Mit Leidenschaft und Kompetenz für Ihre individuelle ERP-Lösung Die All for Accounting GmbH aus Stuttgarter entwickelt

Mehr

Ergebnisse Anwender- Zufriedenheitsstudie ERP/Business Software Schweiz 2004

Ergebnisse Anwender- Zufriedenheitsstudie ERP/Business Software Schweiz 2004 Ergebnisse Anwender- Zufriedenheitsstudie ERP/Business Software Schweiz 2004 Öffentliche Vorstellung der Ergebnisse Zürich, 11. Oktober 2004 Agenda Background: Eine Schweizer Initiative erobert den deutschsprachigen

Mehr

Sonderdruck aus COMPUTERWOCHE ONLINE vom 2. September 2014. ERP-Systeme im Praxis-Check Anwenderzufriedenheit, Nutzen und Perspektiven

Sonderdruck aus COMPUTERWOCHE ONLINE vom 2. September 2014. ERP-Systeme im Praxis-Check Anwenderzufriedenheit, Nutzen und Perspektiven Sonderdruck aus COMPUTERWOCHE ONLINE vom 2. September 2014 ERP-Zufriedenheitsstudie ERP-Systeme im Praxis-Check Anwenderzufriedenheit, Nutzen und Perspektiven Grundsätzlich sind die Anwender mit ihren

Mehr

ERP auf dem Prüfstand. Frischer Wind in der IT von Sulzer. Woran Nearshoring scheitert. Schwerpunkt SAP-Beratung

ERP auf dem Prüfstand. Frischer Wind in der IT von Sulzer. Woran Nearshoring scheitert. Schwerpunkt SAP-Beratung September 2014 CW_Top100-2014 s01_titel_2dp.indd 1 22.09.14 10:45 Ausgabe 2014 40 29. September 2014 Nur im Abonnement erhältlich Frischer Wind in der IT von Sulzer Warum IT-Chefin Ursula Soritsch-Renier

Mehr

Software-Lösungen für die Pharma-Branche. Spezial! Nur mit den richtigen Mitteln erzielt man die richtige Wirkung

Software-Lösungen für die Pharma-Branche. Spezial! Nur mit den richtigen Mitteln erzielt man die richtige Wirkung Software-Lösungen für die Pharma-Branche Spezial! Nur mit den richtigen Mitteln erzielt man die richtige Wirkung Für die Qualified Person bietet GUS-OS ERP volle Transparenz und verfügt in der Qualitätskontrolle

Mehr

IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert.

IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert. IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert. Sichern Sie sich Ihren Vorsprung im Wettbewerb! Mit dem richtigen Partner ökonomisch wirtschaften Perspektiven

Mehr

Unternehmenspräsentation. Systemhaus für ambitionierte IT-Lösungen

Unternehmenspräsentation. Systemhaus für ambitionierte IT-Lösungen Unternehmenspräsentation Systemhaus für ambitionierte IT-Lösungen Unternehmensdaten ehrlich, zuverlässig, kompetent seit über 110 Jahren Firmengründung 1896 42 Mitarbeiter, 7 Mio. Euro Umsatz Über 40 Jahre

Mehr

ERP für KMU Im Spannungsfeld von Größe und Komplexität. Do IT Innsbruck, 11. September 2008. Mag. Christoph Weiss

ERP für KMU Im Spannungsfeld von Größe und Komplexität. Do IT Innsbruck, 11. September 2008. Mag. Christoph Weiss ERP für KMU Im Spannungsfeld von Größe und Komplexität Do IT Innsbruck, 11. September 2008 Mag. Christoph Weiss 15 Jahre Erfahrung mit IT- und Prozessmanagement Schwerpunkt in Auswahl, Einführung und stetige

Mehr

Ergebnisse Anwender- Zufriedenheitsstudie ERP/Business Software Schweiz 2004

Ergebnisse Anwender- Zufriedenheitsstudie ERP/Business Software Schweiz 2004 Ergebnisse Anwender- Zufriedenheitsstudie ERP/Business Software Schweiz 2004 Öffentliche Vorstellung der Ergebnisse Zürich, 11. Oktober 2004 Agenda Background: Eine Schweizer Initiative erobert den deutschsprachigen

Mehr

Branchen werden entlang der Definition

Branchen werden entlang der Definition Aktuelle Übersicht zu ERP-Branchenmodellen Sandy Eggert und Juliane Meier Neben branchenneutralen ERP-Lösungen setzen ERP-Anbieter auch verstärkt auf Branchenlösungen und stellen vorkonfigurierte Branchenmodelle

Mehr

»sie hat s. ERP II -Software für starke unternehmen www.softm-semiramis.com

»sie hat s. ERP II -Software für starke unternehmen www.softm-semiramis.com »sie hat s ERP II -Software für starke unternehmen www.softm-semiramis.com » das Top Model Die neue SoftM Semiramis ist das Top Model im ERP- Bereich. Sie passt sich Ihren Anforderungen an, verzeiht kleine

Mehr

... Bei der Knürr AG führte eine neue Standardsoftware zum Chaos. Die negativen Einflüsse schlugen sich im Geschäftsbericht nieder.

... Bei der Knürr AG führte eine neue Standardsoftware zum Chaos. Die negativen Einflüsse schlugen sich im Geschäftsbericht nieder. Fon 0 89 / 7 90 10 33 Fax 0 89 / 7 90 42 25 Fragebogen für den kundenspezifischen Vergleich [BETREFF] email info@d-bug.de Internet www.d-bug.de von ERP-Systemen [ANREDE], Zufriedenheit sieht anders aus...

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

abas Business Suite das internationale ERP-Komplettpaket

abas Business Suite das internationale ERP-Komplettpaket abas Business Suite das internationale ERP-Komplettpaket Produktbroschüre Erfolgreiche ERP-Projekte durch leistungsstarke Software, qualifizierte Ansprechpartner und bewährte Einführungsmethode Software

Mehr

Qualität aus dem Ländle

Qualität aus dem Ländle ANWENDERBERICHT MASCHINEN- UND ANLAGENBAU / TECHNISCHER GROSSHANDEL abas-erp Qualität aus dem Ländle Anwenderbericht Gebr. Held GmbH ERP PPS WWS ebusiness Qualität aus dem Ländle Mit 6 Standorten in Baden-Württemberg

Mehr

Durchblick schaffen. IT-Komplettdienstleister für Ihr Unternehmen

Durchblick schaffen. IT-Komplettdienstleister für Ihr Unternehmen Durchblick schaffen IT-Komplettdienstleister für Ihr Unternehmen Wir tanzen gerne mal aus der Reihe... Alle Welt spricht von Spezialisierung. Wir nicht. Wir sind ein IT-Komplettdienstleister und werden

Mehr

www.radix.it Radix, die ERP-Software für Ihren wirtschaftlichen Vorsprung Es geht darum, Leistung zu beweisen

www.radix.it Radix, die ERP-Software für Ihren wirtschaftlichen Vorsprung Es geht darum, Leistung zu beweisen Es geht darum, Leistung zu beweisen Radix, die ERP-Software für Ihren wirtschaftlichen Vorsprung Benutzerfreundlich, individuell, aufgabenorientiert und schon vielfach bewährt, das ist Radix. www.radix.it

Mehr

ANWENDER-ZUFRIEDENHEIT ERP/BUSINESS SOFTWARE DEUTSCHLAND 2008/2009. Management Summary. Version 0.9 - Stand 29.09.2008 (Vorabversion)

ANWENDER-ZUFRIEDENHEIT ERP/BUSINESS SOFTWARE DEUTSCHLAND 2008/2009. Management Summary. Version 0.9 - Stand 29.09.2008 (Vorabversion) ANWENDER-ZUFRIEDENHEIT ERP/BUSINESS SOFTWARE DEUTSCHLAND 2008/2009 Management Summary Version 0.9 - Stand 29.09.2008 (Vorabversion) Trovarit AG Pontdriesch 10/12 52062 Aachen Tel.: +49 (0)241 40009-0 Fax:

Mehr

Leitfaden zur ERP-Auswahl für mittelständische Unternehmen. Leitfaden zur ERP-Auswahl Eine mittelstandsgerechte Methodik. Vorbereitung und Ziele

Leitfaden zur ERP-Auswahl für mittelständische Unternehmen. Leitfaden zur ERP-Auswahl Eine mittelstandsgerechte Methodik. Vorbereitung und Ziele Leitfaden zur ERP-Auswahl für mittelständische Unternehmen Mittelstandsgerechte Methodik Wie geht man bei der Auswahl eines neuen ERP-Systems vor? Diese Frage stellen sich jedes Jahr zahlreiche Unternehmen.

Mehr

ERP-System unterstützt Fertigung von Hightech-Messgeräten

ERP-System unterstützt Fertigung von Hightech-Messgeräten Anwenderbericht Thermo Fisher Scientific Messtechnik: abas-erp im Maschinen-, Anlagen- und Gerätebau ERP-System unterstützt Fertigung von Hightech-Messgeräten Anwenderbericht Thermo Fisher Scientific Messtechnik

Mehr

VlexPlus Semiramis inside

VlexPlus Semiramis inside SWING und update VlexPlus Semiramis inside München, 20.02.2008 Die Software- und Systemhäuser SWING Consulting GmbH, Achim, und update Solutions AG, Kulmbach, haben gemeinsam auf Basis von Semiramis die

Mehr

ERP-Praxis im Maschinen- und Anlagenbau. Sponsor

ERP-Praxis im Maschinen- und Anlagenbau. Sponsor ERP-Praxis im Maschinen- und Anlagenbau Sponsor ERP-Praxis im Anlagen- und Maschinenbau Marktübersicht Kenngrößen Anwenderzufriedenheit Dr. Karsten Sontow Peter Treutlein Rainer Sontow Trovarit AG, Aachen

Mehr

proalpha Geschäftssoftware für den Mittelstand

proalpha Geschäftssoftware für den Mittelstand Whitepaper proalpha Geschäftssoftware für den Mittelstand Januar 2013 proalpha Integrierte Geschäftssoftware für den Mittelstand 2 Herausgegeben von proalpha Software AG Auf dem Immel 8 67685 Weilerbach

Mehr

LEISTUNGSBESCHREIBUNG ABAS BUSINESS SUITE

LEISTUNGSBESCHREIBUNG ABAS BUSINESS SUITE LEISTUNGSBESCHREIBUNG ABAS BUSINESS SUITE FÜR HANDELS- UND DIENSTLEISTUNGSUNTERNEHMEN - 2014 2014 Inhalt 2/134 Inhalt 2014 Inhaltsverzeichnis 1. abas Software AG 6 2. abas Business Suite 7 2.0.1 abas Handel

Mehr

CFT Consulting GmbH. Ihre Nummer 1 im Dokumentenmanagement

CFT Consulting GmbH. Ihre Nummer 1 im Dokumentenmanagement CFT Consulting GmbH Ihre Nummer 1 im Dokumentenmanagement Überblick CFT-Lösungen Leistungen Referenzen EASY SOFTWARE AG Individuell CFT Consulting GmbH im Überblick 1994 Gründung 1.950 Installationen 12.600

Mehr

Mehr als Sie erwarten

Mehr als Sie erwarten Mehr als Sie erwarten Dipl.-Kfm. Michael Bernhardt Geschäftsführer B.i.TEAM Gesellschaft für Softwareberatung mbh BBO Datentechnik GmbH Aus Visionen werden Lösungen B.i.TEAM und BBO bieten Ihnen spezifische

Mehr

ERP CRM ECM / DMS BI / DM MES PLM / PDM

ERP CRM ECM / DMS BI / DM MES PLM / PDM ERP CRM ECM / DMS BI / DM MES PLM / PDM Trovarit AG - Software & Prozesse richtig verzahnen Unser breites Angebot an Werkzeugen und Services ist darauf ausgerichtet, das Zusammenspiel von Business Software

Mehr

individuelle IT-Lösungen

individuelle IT-Lösungen individuelle IT-Lösungen Unternehmensprofil Als kompetenter IT Dienstleister ist HaKoDi EDV-Systeme für kleine und mittelständische Unternehmen in ganz Mitteldeutschland tätig. Wir planen und realisieren

Mehr

ERP-Studie Hannover Messe 2010 (19. bis 24. April 2010) 26. April 2010

ERP-Studie Hannover Messe 2010 (19. bis 24. April 2010) 26. April 2010 ERP-Studie Hannover Messe 2010 (19. bis 24. April 2010) 26. April 2010 Marco Becker marco.becker@mondula.com Jan Ortmann jan.ortmann@mondula.com Zusammenfassung Im Rahmen der diesjährigen Hannovermesse

Mehr

DynamiCare die Softwarelösung für soziale Unternehmen

DynamiCare die Softwarelösung für soziale Unternehmen DynamiCare die Softwarelösung für soziale Unternehmen DynamiCare intelligente Lösungen Erfolg in der Sozialwirtschaft stellt sich ein, wenn Menschen zufrieden sind. In Zeiten knapper finanzieller Mittel

Mehr

ANWENDER-ZUFRIEDENHEIT ERP/BUSINESS SOFTWARE DEUTSCHLAND 2006/2007

ANWENDER-ZUFRIEDENHEIT ERP/BUSINESS SOFTWARE DEUTSCHLAND 2006/2007 ANWENDER-ZUFRIEDENHEIT ERP/BUSINESS SOFTWARE DEUTSCHLAND 2006/2007 MANAGEMENT SUMMARY Trovarit AG Pontdriesch 10-12 D-52062 Aachen Tel.: +49-241-40009-0 Fax: +49-241-40009-111 info@trovarit.com www.trovarit.com

Mehr

CRM im Mittelstand Ist Mittelstand anders?

CRM im Mittelstand Ist Mittelstand anders? Ist Mittelstand anders? CRM im Mittelstand ist im Trend und fast alle CRM-Unternehmen positionieren ihre Lösungen entsprechend. Aber sind Lösungen für den Mittelstand tatsächlich anders? Oder nur eine

Mehr

GUS Group. Unternehmen Herausforderungen Zukunft

GUS Group. Unternehmen Herausforderungen Zukunft GUS Group Unternehmen Herausforderungen Zukunft GUS Lösungen für qualitätsbewusste Unternehmen Qualität ist unsere Verpflichtung sie zu bewerten das Recht unserer Kunden. Nach diesem Leitsatz der GUS streben

Mehr

Perfekte Oberflächen: Lohnbeschichter führt abas-erp ein. Anwenderbericht Kopp Oberflächentechnik AG

Perfekte Oberflächen: Lohnbeschichter führt abas-erp ein. Anwenderbericht Kopp Oberflächentechnik AG Perfekte Oberflächen: Lohnbeschichter führt abas-erp ein Anwenderbericht Kopp Oberflächentechnik AG Wir haben uns für die abas-business-software entschieden, da diese unsere Anforderungen am besten erfüllte.

Mehr

ERP Schweiz: Java und.net legen zu

ERP Schweiz: Java und.net legen zu ERP Schweiz: Java und.net legen zu Das ERP-Evaluationstool ISYDAT der Firma ISYCON GmbH legt offen: Im Vergleich zum Vorjahr nimmt die Verbreitung von Java und.net bei ERP-Systemen langsam zu. Trotzdem

Mehr

PRESSEINFORMATION. Mit neuen ruggedized Tablets und Scanterminals Wertschöpfung optimieren

PRESSEINFORMATION. Mit neuen ruggedized Tablets und Scanterminals Wertschöpfung optimieren PRESSEINFORMATION Mit neuen ruggedized Tablets und Scanterminals Wertschöpfung optimieren LogiMAT 2013: Die nächste Generation mobiler Industrieterminals eröffnet effiziente Prozesse in nahezu jedem Funktionsbereich,

Mehr

IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION.

IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION. IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION. IHRE VORTEILE: Intelligente Software und individuelle Lösungen für Ihre Entscheidungsfreiheit Fundierte Fachkenntnisse und langjährige Erfahrung

Mehr

Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis.

Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis. Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis. Ihr erfahrener und kompetenter SAP Allround - Dienstleister Die Profis für Ihre IT. SAP optimal nutzen: Setzen Sie auf die geballte Manpower der Goetzfried

Mehr

So finden Sie die passende Software für Ihr

So finden Sie die passende Software für Ihr So finden Sie die passende Software für Ihr Unternehmen Begleitprojekt ERP für den Mittelstand Sensibilisierung des kleinen Mittelstands Grundlageninformationen Informationsveranstaltungen Handlungsanweisungen

Mehr

Kreative, innovative und engagierte Mitdenker

Kreative, innovative und engagierte Mitdenker LSS Leadership Customer Centricity xrm das 100% Beziehungsmanagement Kreative, innovative und engagierte Mitdenker CAS Software AG Deutscher Marktführer für CRM im Mittelstand CAS Software ist ein agiles

Mehr

Infografik CRM 77% 17% Branchen 1. Handel. Dienstleistung. Fertigung. Top 5 Probleme 1. Top 5 Ziele 2. Top 5 Einsatzarten 3. Top 5 Empfehlungen 1 60%

Infografik CRM 77% 17% Branchen 1. Handel. Dienstleistung. Fertigung. Top 5 Probleme 1. Top 5 Ziele 2. Top 5 Einsatzarten 3. Top 5 Empfehlungen 1 60% Infografik CRM 77% Dienstleistung Branchen 1 6% Handel 17% Fertigung Top 5 Ziele 2 Top 5 Probleme 1 Verbesserung Datenqualität 60% Datenqualität 36% Vereinheitlichung der Systeme 55% Aufwand zur Datenpflege

Mehr

One step ahead. Kosten minimieren Entwicklungs- und Fertigungszeiten reduzieren CAD/CAM/PDM-Lösungen konsequent nutzen

One step ahead. Kosten minimieren Entwicklungs- und Fertigungszeiten reduzieren CAD/CAM/PDM-Lösungen konsequent nutzen One step ahead. Kosten minimieren Entwicklungs- und Fertigungszeiten reduzieren CAD/CAM/PDM-Lösungen konsequent nutzen Nutzen Sie Ihr Potenzial? In vielen Unternehmen sind historisch gewachsene CAx-Insellösungen

Mehr

digital business solution ERP Integration

digital business solution ERP Integration digital business solution ERP Integration 1 Bringen Sie mehr Transparenz in Ihren Wertschöpfungsprozess! Dank der Integration in führende ERP-Systeme stehen digital archivierte Belege direkt in der bekannten

Mehr

ERP-Systemeinsatz bewerten und optimieren

ERP-Systemeinsatz bewerten und optimieren ERP-Systemeinsatz bewerten und optimieren Handlungsfelder zur Optimierung des ERP-Systemeinsatzes ERP-Lösungen werden meist über viele Jahre lang eingesetzt, um die Geschäftsprozesse softwaretechnisch

Mehr

Übungsaufgaben WI I. Inhaltsverzeichnis

Übungsaufgaben WI I. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einführung... 2 1.1 Unternehmens- und Softwareportraits... 2 1.2 Softwarekosten... 3 2 ERP-Systeme... 4 2.1 Leistungsumfang von ERP-Systemen... 4 2.2 Leiten Sie eine wissenschaftliche

Mehr

Uwe Bergmann und die Cosmo Consult GmbH: Zwei Kompetenzführer im Bereich Business-Software als Premium-Partner

Uwe Bergmann und die Cosmo Consult GmbH: Zwei Kompetenzführer im Bereich Business-Software als Premium-Partner Uwe Bergmann und die Cosmo Consult GmbH: Zwei Kompetenzführer im Bereich Business-Software als Premium-Partner von Microsoft Name: Funktion/Bereich: Uwe Bergmann Geschäftsführer Organisation: COSMO CONSULT

Mehr

Produktivitätsplus dank moderner Unternehmenssoftware

Produktivitätsplus dank moderner Unternehmenssoftware Produktivitätsplus dank moderner Unternehmenssoftware DAS GANZE LEBEN HÖREN Vorsprung durch Weitblick www.impuls-solutions.com Produktivitätsplus dank moderner Unternehmenssoftware Wir wollten nicht alles

Mehr

Mit Sicherheit: EIN GEWINN. Integrierte Unternehmenssoftware für KMU und Mittelstand

Mit Sicherheit: EIN GEWINN. Integrierte Unternehmenssoftware für KMU und Mittelstand Mit Sicherheit: EIN GEWINN Integrierte Unternehmenssoftware für KMU und Mittelstand 2015 Mit Sicherheit ETABLIERT Gegründet 1978 Drei Niederlassungen Österreich: Mauerbach/Wien (Headquarter) Deutschland:

Mehr

Auf der Reeperbahn mittags um Eins: Auftragsbezogene Fertigung mit BüroWARE und Flextor-Web-Portal 15.10.2015

Auf der Reeperbahn mittags um Eins: Auftragsbezogene Fertigung mit BüroWARE und Flextor-Web-Portal 15.10.2015 Auf der Reeperbahn mittags um Eins: Auftragsbezogene Fertigung mit BüroWARE und Flextor-Web-Portal 15.10.2015 BüroWARE ist eine ausgesprochen flexible Unternehmenssoftware und kommt unseren Bedürfnissen

Mehr

CRM gesucht, Unternehmenslösung gefunden.

CRM gesucht, Unternehmenslösung gefunden. Customer Relationship Managementsysteme für KMU 12. Mai 2011 14:30 bis 18:00 Uhr IHK Köln Die CRM-Einführung bei einem kleineren Unternehmen aus Köln: CRM gesucht, Unternehmenslösung gefunden. Qualitus

Mehr

Microsoft Dynamics NAV Technische Details

Microsoft Dynamics NAV Technische Details Microsoft Dynamics NAV Technische Details INHALT Microsoft Dynamics NAV Technische Details........................................ [3] Infrastruktur.............................................. [3] Systemanforderungen.....................................

Mehr

Elektroanlagenbauer nutzt ERP-System in Handel und Dienstleistung

Elektroanlagenbauer nutzt ERP-System in Handel und Dienstleistung ANWENDERBERICHT HANDEL abas-trade Elektroanlagenbauer nutzt ERP-System in Handel und Dienstleistung Anwenderbericht Csernohorszky GmbH ERP PPS WWS ebusiness ERP in zwei Welten Hohe Flexibilität spricht

Mehr

_Beratung _Technologie _Outsourcing

_Beratung _Technologie _Outsourcing _Beratung _Technologie _Outsourcing Das Unternehmen Unternehmensdaten n gegründet 1999 als GmbH n seit 2002 Aktiengesellschaft n 2007 Zusammenschluss mit Canaletto Internet GmbH n mehr als 2000 Kunden

Mehr

ERP als Werkzeug zur Krisenprävention

ERP als Werkzeug zur Krisenprävention ERP Trend Report 2010: ERP als Werkzeug zur Krisenprävention Die Befragung von 120 mittelständischen sowie großen Unternehmen im Rahmen des von der Infor Global Solutions Deutschland GmbH sowie der Hamburger

Mehr

VOM MITTELSTAND FÜR DEN MITTELSTAND

VOM MITTELSTAND FÜR DEN MITTELSTAND SEITE 2/3 WER WIR SIND VOM MITTELSTAND FÜR DEN MITTELSTAND Die oxaion ag zählt zu den führenden deutschen Anbietern von ERP-Komplettlösungen. Mehr als 30 Jahre Erfahrung stecken in der modernen und hoch

Mehr

Ihr SAP Business One Partner vor Ort

Ihr SAP Business One Partner vor Ort Ihr SAP Business One Partner vor Ort Gegründet 1992 Columbus Systems gehört als Gold Partner zu den führenden, auf SAP Business One spezialisierten Systemhäusern. Seit 2003 einer der führenden SAP Business

Mehr

1. Basisdatenkampagne - Jetzt Profile aktualisieren. IT-Matchmaker Infodienst 08 / 13. Liebe Leser,

1. Basisdatenkampagne - Jetzt Profile aktualisieren. IT-Matchmaker Infodienst 08 / 13. Liebe Leser, Liebe Leser, zugegeben: diese Ausgabe des IT-Matchmaker Infodienstes fällt etwas ungünstig in die Hauptferienzeit in Deutschland und Österreich (die meisten KollegInnen in der Schweiz dürften aber wie

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

Innovationsmanagement Innovationsmanagement

Innovationsmanagement Innovationsmanagement anagement Innovationsmana Ob IT, Research & Development oder Produktentwicklung: Der hohe Kosten-, Zeit- und Leistungsdruck zwingt Projektorganisationen dazu, interne und externe Abläufe immer effizienter

Mehr

IVY. White Paper. Microsoft Dynamics NAV Workflow Controller Powered by Xpert.ivy

IVY. White Paper. Microsoft Dynamics NAV Workflow Controller Powered by Xpert.ivy White Paper IVY Microsoft Dynamics NAV Workflow Controller Powered by Xpert.ivy Business Process Management (BPM) unterstützt den gesamten Lebenszyklus von Geschäftsprozessen. BPM-Lösungen liefern Technologie

Mehr

Clearing Service. Clearing Service. Outsourcing mit W5 heißt optimale Integration bei größtmöglicher Flexibilität

Clearing Service. Clearing Service. Outsourcing mit W5 heißt optimale Integration bei größtmöglicher Flexibilität Clearing Service Clearing Service Outsourcing mit W5 heißt optimale Integration bei größtmöglicher Flexibilität ÜBER UNS Die Wiberg Solutions GmbH Überblick CLEARING Noch mehr Kundennähe und Spezialisierung

Mehr

ERP aus der Steckdose Die Zukunft für den Mittelstand?

ERP aus der Steckdose Die Zukunft für den Mittelstand? ERP aus der Steckdose Die Zukunft für den Mittelstand? Clemens Dietl Vorstand m.a.x. it m.a.x. it Ihr IT-Partner seit 1989 IT-Dienstleistungen und -Angebote für den Mittelstand Gegründet 1989 Sitz in München

Mehr

ERP Schweiz 3 Jahre ERP- Übersicht im Vergleich

ERP Schweiz 3 Jahre ERP- Übersicht im Vergleich ERP Schweiz 3 Jahre ERP- Übersicht im Vergleich Die ISYCON hat auf der Grundlage des Business-Software-Evaluationstools ISYDAT zum dritten Mal in Folge eine ERP-Übersicht für den Schweizer ERP-Markt erstellt.

Mehr

Networking die eigenen Grenzen erweitern

Networking die eigenen Grenzen erweitern Networking die eigenen Grenzen erweitern Dynamisierung des Mittelstandes durch IT Hans-Dieter Wysuwa 09. Sep. 2008 Senior Vice President Managing Director Germany Agenda Was leistetder Mittelstand? Situation

Mehr

Die FUTUREDAT GmbH. Unsere Partner. Die FUTUREDAT GMBH UNTERSTÜTZT SIE BEI

Die FUTUREDAT GmbH. Unsere Partner. Die FUTUREDAT GMBH UNTERSTÜTZT SIE BEI fit for future Beratung * LÖSUNGSFINDUNG * UMSETZUNG * WEITERBILDUNG * BETREUUNG Die FUTUREDAT GMBH UNTERSTÜTZT SIE BEI der PLANUNG Ihrer Client- Management-, IT-, ERPund Datenbank-Projekte der schrittweisen

Mehr

Agenda. ebusiness-lotse Schleswig-Holstein Supply Chain & Logistics. ERP Auch was für die Kleinen! Kundenfeedback super! Shop super!

Agenda. ebusiness-lotse Schleswig-Holstein Supply Chain & Logistics. ERP Auch was für die Kleinen! Kundenfeedback super! Shop super! ebusiness-lotse Schleswig-Holstein Supply Chain & Logistics ERP Auch was für die Kleinen! Kundenfeedback super! Shop super! Logistik, Einkauf, Kundenmanagement? Prof. Dr. Winfried Krieger Fachhochschule

Mehr

Herausforderung ERP-Evaluation

Herausforderung ERP-Evaluation Herausforderung ERP-Evaluation Ein Vorhaben von hoher Tragweite und grosser Komplexität das mit systematischem und methodischem Vorgehen sicher zum Erfolg geführt werden kann. Heiner Ackermann Consulting

Mehr

Lawson M3 die ERP Lösung für den Mittelstand. Joachim Harb. Lawson M3 die ERP Lösung für den Mittelstand. Joachim Harb. 08.

Lawson M3 die ERP Lösung für den Mittelstand. Joachim Harb. Lawson M3 die ERP Lösung für den Mittelstand. Joachim Harb. 08. Lawson M3 die ERP Lösung für den Mittelstand 08. Oktober 2009 Erfolgreiche Projekte. Lawson M3 die ERP Lösung für den Mittelstand Joachim Harb Joachim Harb Joachim Harb Sales Area Manager Sales Sales joachim.harb@terna.com

Mehr

Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services. Technisches Büro / Service Competence Center. Würzburg

Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services. Technisches Büro / Service Competence Center. Würzburg Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ s Technisches Büro / Competence Center Würzburg 2 SEW-EURODRIVE Driving the world SEW-EURODRIVE-Antriebstechnik hält die Welt in Bewegung.

Mehr

Letʻs do IT together!

Letʻs do IT together! Letʻs do IT together! 1 Vortrag IT-Messe 2012, Heiko Ulbrich IT-Haus Teamleiter Sage- & Software-Entwicklung Tel.: +49 6502 9208 452 Fax: +49 6502 9208 851 E-Mail: hulbrich@it-haus.com 2 Was macht ein

Mehr

Microsoft Dynamics AX für Dienstleistungsunternehmen

Microsoft Dynamics AX für Dienstleistungsunternehmen Microsoft Dynamics AX für Dienstleistungsunternehmen Schaffen Sie ein nachhaltiges Wachstum durch profitablere Kunden 2012 Microsoft Dynamics AX ist eine leistungsfähige, flexible und einfache Lösung,

Mehr

Zielorientiert planen

Zielorientiert planen Zielorientiert planen Bei der ERP-Einführung sollten Planer proaktiv Handlungsalternativen erarbeiten, statt nur auf auftretende Probleme zu reagieren. Autoren: Dietmar Ebel, ERP-Projektmanagement, Abteilung

Mehr

Integration von Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV

Integration von Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV Integration von Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV INHALT Integration von Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV (EAI): Ihre Möglichkeiten und Vorteile........................ [3] EAI mit

Mehr

Unternehmens- Profil. Philosophie. Leistungen. Kompetenzen. Produkte

Unternehmens- Profil. Philosophie. Leistungen. Kompetenzen. Produkte Unternehmens- Profil Philosophie Produkte Leistungen Kompetenzen 1 1 1Philosophie / Strategie Wir überzeugen 1 durch Qualität und Kompetenz 1 in allem was wir tun! 1 Das ist seit der Firmengründung 2007

Mehr

Herzlich willkommen! SIEVERS-SNC - IT mit Zukunft.

Herzlich willkommen! SIEVERS-SNC - IT mit Zukunft. Herzlich willkommen! SIEVERS-SNC - IT mit Zukunft. Stärken von Standard ERP- Systemen am Beispiel Microsoft Dynamics NAV Marco Naber SIEVERS-SNC GmbH & Co. KG Computer & Software IT mit Zukunft: Systeme.

Mehr

Produktfolder. AXAVIAseries

Produktfolder. AXAVIAseries Produktfolder AXAVIAseries Schärfen Sie Ihren Blick für das Wesentliche. AXAVIAseries AXAVIAseries ist eine Unternehmenssoftware und Werkzeug um Ihre Prozesse zu optimieren - durch die Vernetzung aller

Mehr

Vision meets Solution. Unternehmenspräsentation

Vision meets Solution. Unternehmenspräsentation Vision meets Solution Unternehmenspräsentation Ein Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen. Henry Ford (1863 1947) Alles aus einer Hand Hardware, Beratung und Support Vision

Mehr