packazine Siemens Healthcare Diagnostics Hermetisch dichte Packungen Hameln pharma Erfolg durch Top-Service Kneipp High-Tech trifft Tradition

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "packazine Siemens Healthcare Diagnostics Hermetisch dichte Packungen Hameln pharma Erfolg durch Top-Service Kneipp High-Tech trifft Tradition"

Transkript

1 packazine PHARMA Ausgabe 02/2009 Siemens Healthcare Diagnostics Hermetisch dichte Packungen Hameln pharma Erfolg durch Top-Service Kneipp High-Tech trifft Tradition

2 2 packazine Inhalt Editorial Inhalt Impressum packazine Kundenmagazin des Geschäfts bereiches Packaging Technology der Robert Bosch GmbH Redaktionsleitung Zentrales Marketing Ulrike Probst Telefon Design BOHNER.concept Agentur für kreative Kommunikation & Design Fotos Otlinghaus Fotodesign; Bosch Packaging Technology Herausgeber Bereichsvorstand des Geschäfts bereiches, Stuttgarter Straße 130, D Waiblingen Copyright Geschäftsbereich Packaging Technology der Robert Bosch GmbH Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion. Änderungen (Irrtum) vorbehalten. News Fakten & Trends 04 Sicherheit und Qualität Zwei grundlegende Faktoren zur Wertsteigerung Kunden & Märkte Pharma & Kosmetik 06 Siemens Healthcare Diagnostics Kompaktes System für hermetisch dichte Packungen 09 Hameln pharma Erfolg durch Top-Service und Design nach Maß 12 Pharmatec Blutplasmafraktionierung Ansatzanlagen für die Basisfraktionierung 14 Kneipp High-Tech trifft Tradition Events 23 Messen Pharma 2009/2010 Zum Titelbild Bosch Ihr zuverlässiger Partner für pharmazeutische Lösungen

3 packazine 3 14 Editorial Liebe Leserinnen und Leser Friedbert Klefenz Vorsitzender des Bereichs vorstandes, Bosch Packaging Technology Die Pharmaindustrie befindet sich in einer Phase des Umbruchs. Einerseits muss sie aufgrund staatlicher Regulierungen in ihre Herstellungsprozesse investieren. Andererseits brechen wichtige Umsatzträger weg, weil Patentrechte auslaufen, was wiederum die Generika-Produktion interessant macht. Die Folge dieser Marktsituation ist ein zunehmender Kostendruck, der kurzfristig vor allem durch Produktivitätssteigerungen abgewendet werden kann. Bei den Produkten geht ein wichtiger Trend in Richtung therapeutische Medikation. Zum Beispiel werden in der Onkologie zytostatische Medikamente eingesetzt, deren Herstellung hohe Anforderungen an Maschinen und Prozesse stellen. Dasselbe gilt für die Biotechnologie. Sie arbeitet vor allem mit teuren Inhaltsstoffen, die neue Maschinenkonzepte verlangen; beispielsweise bei der präzisen Dosierung. Betrachten wir all diese Entwicklungen, so wird der Maschinenhersteller zum wichtigen Partner der Industrie, denn er konzipiert Lösungen, die für Sicherheit, hohe Ausbringung, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit stehen. Bosch Packaging Technology ist ein Unternehmen, das durch seine zuverlässige Qualität, seine Innovationskraft und finanzielle Stärke seit Jahrzehnten erfolgreich ist. Kunden vertrauen weltweit auf die Lösungskompetenz von Bosch, insbesondere bei: Prozesstechnologie, Primär- und Sekundärverpackung, Qualifizierung sowie Services. In der aktuellen Ausgabe unseres Magazins packazine finden Sie daher wieder interessante Kundenprojekte. Auch informieren wir Sie über wichtige Trends und deren Einfluss auf die Ver packungsindustrie. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihr Friedbert Klefenz

4 4 packazine News Fakten & Trends

5 packazine 5 Sicherheit und Qualität Zwei grundlegende Faktoren zur Wertsteigerung Wenn der Inhaber einer Marke beschließt, neue Märkte zu erobern, muss er sich auf ein gutes Markenimage verlassen können, das auf der Qualität und der Unbedenklichkeit des Produktes aufbaut. Dem Einsatz bewährter und zuverlässiger Produktionsanlagen kommt dabei eine grundlegende Bedeutung zu. Und dies gilt vor allem für den streng regulierten Pharma-Markt. Nach den jüngsten Prognosen des Marktforschungsinstituts RNCOS wird der internationale Pharmamarkt eine Wertsteigerung von 8 % pro Jahr aufweisen 1. Eine andere Prognose, die vor kurzem veröffentlicht wurde, geht davon aus, dass der Pharmamarkt im Jahre 2012, vor allem aufgrund des Wachstums aufsteigender Wirtschaftsbereiche wie Indien und Osteuropa, einen Wert von über einer Billion US-Dollar haben wird 2. Auf diesen Märkten entsteht ein enormes Potential für die Anbieter innovativer Verpackungslösungen, die in der Lage sind, Sicherheit und Zuverlässigkeit von Produkten zu vermitteln. Investoren sind sich bewusst, dass ihnen die Partnerschaft mit einem renommierten Hersteller in kürzester Zeit zu einer starken Position im Wettbewerb verhelfen kann. Insbesondere Bosch Packaging Technology profitiert von seinem Image der Vertrauenswürdigkeit, Sicherheit und der bewährten Technologie. Auch im Pharmabereich geht es darum, gezielt die spezifischen Stärken und Vorteile einer Marke herauszustellen. Patente und die mit der Marke assoziierten Werte sind die wichtigsten Assets jedes Pharmaherstellers und müssen daher mit besonderer Umsicht eingesetzt werden. Die Wertigkeit einer Marke lässt sich durch modernes Packaging deutlich und sichtbar steigern. Marktforschungen belegen, dass der Verbraucher Verpackungsqualität mit Produktqualität verbindet. Auch zur Wertsicherung pharmazeutischer Patente kann modernes Packaging beitragen. Produktfälschungen führen zu Umsatzverlusten und zum potentiellen Verlust der Glaubwürdigkeit einer Marke. Selbst Pharmazeutika mit starken Patenten werden von Schwarzmarktherstellern bedroht, die das Image der Sicherheit und der Qualität des Originalprodukts ernsthaft beschädigen können. Durch innovative Packagingverfahren allerdings lässt sich die Gefahr von Imitationen so gut wie ausschließen. Der Erfolg auf einem Markt mit einem Wert von einer Billion US-Dollar hängt von der Fähigkeit ab, beim Verbraucher ein Markenbewusstsein entstehen zu lassen und sein Vertrauen zu gewinnen. Auch wenn das Vertrauen in eine Pharmamarke natürlich stark von der Wirksamkeit des Produktes abhängt, sind Aspekte wie Sicherheit und Zuverlässigkeit ebenso grundlegende Erfolgsfaktoren. Für einen nachhaltigen Geschäftserfolg auf diesem gigantischen Markt bedarf es High-End-Packaging und technischer Anlagen neuesten Stands. Investitionen in Lösungen, die Vertrauen und Qualität vermitteln, stellen einen ausgesprochen cleveren Weg dar, um sicherzugehen, dass Markenpotenziale nicht ungenutzt bleiben. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Ulrike Probst Telefon Reports/Global-Pharmaceutical-Market-Forecast-to-2012-IM149.htm 2

6 6 packazine Kunden & Märkte Pharma und Kosmetik 1 Einschub MTP in Zuführkette sowie Trockenbeutel-Zuführung 2 Etikettieren der MTPs mit anschließender Barcodeüberprüfung 3 Horizontale Schlauchbeutelmaschine HBL für hermetisch dichte Siegelung 1

7 packazine 7 Kompaktes System für hermetisch dichte Packungen Mikrotitrations platten verpackt im Schlauchbeutel Sigpack Systems, ein Unternehmen von Bosch Packaging Technology, lieferte an Siemens Healthcare Diagnostics ein kompaktes Verpackungssystem für hermetisch dichte Packungen. Siemens Healthcare Diagnostics ist das weltweit größte auf klinische Diagnostik spezialisierte Unternehmen. Das Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen für eine effiziente Bereitstellung von Testergebnissen für die Diagnose von Krankheiten und zur Überwachung der Patientenbehandlung. Das breitgefächerte Produktportfolio umfasst eine große Auswahl an Analysesystemen. Für den Bereich Diagnostics hat Siemens in ein neues Verpackungs system für Mikrotitrationsplatten (MTP) investiert. Am Standort Marburg werden MTPs für den weltweiten Vertrieb produziert. Die Hauptkunden für die MTPs sind Blutspendezentralen, Labors und Kliniken. Aufgabenstellung Das Produkt sollte von einer vorgeschalteten Maschine übernommen, danach mit einem von Siemens Healthcare Diagnostics bereitgestellten Etikettierer etikettiert und anschließend über ein Transportbandsystem der Verpackungsmaschine zugeführt werden. Zusätzlich sollten Möglichkeiten zum Einlegen eines Trockenbeutels sowie die Integration eines Kamerasystems zur Druckbildkontrolle gegeben sein. Da es sich um ein medizintechnisches Primärpackmittel handelt, war die wichtigste Anforderung an die Verpackung ihre vollständige Dichtheit. Verpackungssystem Die von der vorgeschalteten Fertigungsmaschine kommenden MTPs werden über eine Staustrecke am Etikettierer vorbeigeführt und positionsgenau etikettiert. Gleichzeitig überprüft ein Vision system den Barcode. Bei fehlendem Etikett oder unlesbarem Barcode wird das betreffende Produkt ausgeschleust und zusätzlich die erfolgreiche Ausschleusung gegengeprüft. Anschließend werden die MTPs über Transportbänder zur Eintaktkette der horizontalen Schlauchbeutelmaschine HBL transportiert. 2 3

8 8 packazine Kunden & Märkte Pharma und Kosmetik Produktzufuhr von vorgeschaltener Fertigungsmaschine bzw. Zuführschacht für manuelle Produktzufuhr 2 Etikettierer mit Visionsystem 3 Quertransport mit Produktausrichtung 4 Trockenbeutelspender 5 Horizontale Schlauchbeutelmaschine HBL für hermetisch dichte Siegelung 6 Produktwaage 6 Die MTPs werden dann im 90 -Winkel in die Eintaktkette geschoben. Während des Einschubs wird über einen Spender mit Schneideeinheit noch der Trockenbeutel zugeführt. Danach werden die MTPs zusammen mit den Trockenbeuteln hermetisch dicht im Schlauchbeutel verpackt. Die Folie wird mit Chargen-Nr., Datum und Produktart bedruckt. Ein Cognex-Vision System liest anschließend die gedruckten Daten (OCR). Auch hier werden fehlerhafte Produkte mit Gegenkontrolle ausgeschleust. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Benjamin Leins Telefon Interview mit Timo Vaupel (Bereichsverantwortlicher MTP-Herstellung, links im Bild) und Tobias Schaub (Betriebsingenieur, rechts) Was war ausschlaggebend für die Neuinvestition? Zum einen war die bisherige Maschine in die Jahre gekommen und zunehmend störanfälliger geworden. Zum anderen wollten wir das Verpackungskonzept entscheidend verändern ohne dabei die Materialzusammensetzung zu ändern. Warum haben Sie den Packstil von der Aluminiumschale zum horizontalen Schlauchbeutel geändert? Der Nachteil an der Aluminiumschale war, dass es hierfür nur einen Lieferanten gab. Um bei der Lieferantenauswahl mehr Flexibilität zu bekommen, aber auch aufgrund einer Studie, die uns zeigte, wie groß der Einsparfaktor mit flexibler Folie ist, haben wir uns für die Schlauchbeutelvariante entschieden. Wieso haben Sie sich für Sigpack Systems als Partner entschieden? Für uns war natürlich entscheidend, was wir wann gesehen haben. Überzeugt hat uns insbesondere das Detailengineering und die zunehmende Verfeinerung der Angebote auch unter Termindruck. Bei steigenden Anforderungen unsererseits konnte uns Sigpack Systems immer wieder überzeugende Lösungen vorstellen. Trotz des sehr knappen Zeitfensters von nur vier Wochen war das Projekt eine Punktlandung: Demontage der alten, Montage der neuen Anlage und natürlich die Qualifizierung, um die Gesamtlinie wieder schnell in Betrieb nehmen zu können. Das Ergebnis spricht für sich. Warum würden Sie Sigpack Systems weiterempfehlen? Wir haben uns für das insgesamt beste Angebot entschieden und sind nicht nach dem preislich günstigsten Anbieter gegangen. Wir brauchten einfach die Gewissheit, mit einem Anbieter zusammenzuarbeiten, der unser ehrgeiziges Projekt in allen Aspekten unterstützen kann. Sigpack Systems konnte uns dieses Gefühl von Anfang an geben. Es war eine sehr gute, professionelle und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir haben alle unsere Ziele erreicht und sind mit dem Ergebnis hochzufrieden.

9 packazine 9 Erfolg durch Top-Service und Design nach Maß Seit mehr als 50 Jahren ist hameln pharma Spezialist für die Auftragsherstellung parenteraler Lösungen und Suspensionen. Mit mehr als 350 Mitarbeitern fertigt der Auftragshersteller für nationale wie internationale Pharmaunternehmen flüssige Arzneimittel. Auf Basis der Zertifizierung nach cgmp und FDA können die von hameln pharma produzierten Arzneimittel auf allen Gesundheitsmärkten der Welt eingesetzt werden. Die Zusammenarbeit zwischen hameln pharma und Bosch Packaging Technology begann bereits vor vielen Jahren und die älteste noch in Betrieb befindliche Ampullenlinie von Bosch stammt aus dem Jahre Kurze Lieferzeiten für zuverlässige Maschinen Um die Produktionskapazitäten im Hamelner Werk zu steigern, beschloss hameln pharma in 2006, eine neue Sterilfabrik zu bauen. Da die neue Anlage mit zusätzlichen Fülllinien erweitert werden sollte, suchte das Unternehmen nach einem zuverlässigen Hersteller von Vial- und Ampullen-Fülllinien mit kurzen Lieferzeiten. Weitere wichtige Prozessparameter waren unter anderem kompaktes Design und kurze Einarbeitungszeiten für das Bedienpersonal. Nach einer eingehenden Angebotsauswertung entschied sich hameln pharma für eine Zusammenarbeit mit Bosch Packaging Technology. Im November 2006 bestellte hameln pharma eine Vial-Fülllinie mit Universal- Reinigungsmaschine, Heißlufttunnel zum Trocknen und Sterilisieren, Füll- und Verschließmaschine sowie Bördelmaschine. Innerhalb von zwölf Monaten wurde die Linie ausgeliefert. In diesem Zeitraum (April 2007) bestellte hameln pharma eine weitere Ampullen-Fülllinie bei Bosch. Diese Linie konnte Bosch in einer noch kürzeren Lieferzeit von nur acht Monaten ausliefern. Reinraumtauglichkeit bei erhöhter Produktivität und Effizienz Die wichtigsten Merkmale der Vial- und Ampullen-Fülllinien sind die U-förmige Aufstellung mit Wandinstallation, die Integration in ein Restricted-Access- Barrier-System (RABS) sowie ein mit CIP/SIP (Cleaning-In-Place/Sterilizing-In-

10 10 packazine Kunden & Märkte Pharma und Kosmetik Vial Füll- und Verschließmaschine FLC 3060 mit RABS bei hameln pharma 1 2

11 packazine 11 Place) ausgestattetes Füllsystem. Für maximale Produktionseffizienz wurden die Vial- und Ampullen-Fülllinien in U-Form und mit Wandintegration konzipiert. Die Wandeinbauausführung der Füll- und Verschließmaschine bietet den großen Vorteil, dass die Reinraumzone Klasse A klein gehalten wird. Außerdem erfolgen Wartungsmaßnahmen von der Maschinenrückseite aus durch Wandöffnungen aus dem Waschraum (Klasse D). Somit wird das Kontaminationsrisiko in Räumen der Reinraumklasse B bei Wartung oder bei Reparaturen deutlich reduziert und die Arbeit des Bedienpersonals erleichtert. Ein weiterer Vorteil dieser Aufstellungsvariante besteht in der Steigerung der Produktivität und Effizienz innerhalb des Reinraums, da die Maschine komplett von einer Seite aus bedient werden kann. Die vollständige Überwachung des Füllprozesses in der Reinraumklasse A erfolgt dabei aus dem umgebenden Raum der Klasse B. Bei der Planung des Projekts konnten wir unsere Anforderungen in der Fertigung bei Bosch in Crailsheim und bei uns in Hameln ausführlich besprechen. Wir sind mit der schnellen Auslieferung der Fülllinien in den gewünschten Aufstellungsvarianten äußerst zufrieden, bestätigt Dr. Simone Dahlmanns, Operations Director bei hameln pharma. Zusätzlich gewährleistet das RABS- System eine deutliche Senkung des Kontaminationsrisikos in den Räumen der Reinraumklasse A, da der Produktionsprozess weitgehend bei geschlossenen Türen stattfindet. Mit den neuen Vial- und Ampullenlinien von Bosch Packaging Technology kann hameln pharma nun eine breite Palette an Behältnisformaten, Chargengrößen, Wirkstoffen, Rezepturen sowie Produkttypen verarbeiten. Für ihre Effizienz und ihre Vielseitigkeit wurde die Sterilfabrik mit dem Facility of the Year Award 2009 in der Kategorie Operational Excellence ausgezeichnet. In Sachen Maschinenzuverlässigkeit und Service haben wir großes Vertrauen in Bosch Packaging Technology. Die Schnelligkeit, mit der Bosch unsere Fragen beantwortete, auf unsere Wünsche einging und Lösungen zu spezifischen Problemstellungen entwickelte, war für den Erfolg dieses Projekts entscheidend. Die modulare Bauweise der Maschinen reduziert zudem im Werk Hameln die Ersatzteilhaltung. In dringenden Fällen kann Bosch wichtige Ersatzteile innerhalb von 24 Stunden liefern, so Dr. Simone Dahlmanns abschließend. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Andreas Bühler Telefon Öffnen der Stopfenbeutel unter Laminar Flow 2/3 Verschließstation der Ampullen Füll- und Verschließ maschine ALF Behältnisaufgabe der Reinigungsmaschine RRU

12 12 packazine Kunden & Märkte Pharma und Kosmetik Blutplasmafraktionierung Ansatzanlagen für die Basisfraktionierung Im Rahmen des Neubaus einer Blutplasmafraktionierungsfabrik wurden durch Pharmatec Anlagen zur Basisfraktionierung geliefert. Pharmatec gehört seit 2007 zum Portfolio von Bosch Packaging Technology. Im Oktober 2007 wurde Pharmatec von einem russischen Kunden für die Detailplanung von Ansatzanlagen für die Basisfraktionierung sowie von Fraktionierungsanlagen für Albumin und Immunglobuline beauftragt. Im März 2008 erfolgte dann der Auftrag zur Errichtung dieser und weiterer Anlagen. Zusätzlich wurde im laufenden Projekt der Auftrag für eine Ansatzanlage für das Tauen von Blutplasma erteilt. Prozessanforderungen für Blutplasmafraktionierung Bei der Fraktionierung von Blutplasma werden die Proteine der Plasmaphase mit Hilfe physikalischer und chemischer Verfahren aufgetrennt. Die entscheidenden Parameter sind hierbei Temperatur, Alkoholkonzentration und ph-wert. Die Verarbeitung von Blutplasma beginnt mit dem schonenden Auftauen bei genauester Temperaturüberwachung. Mittels Filtration, Zentrifugation und weiterer Verfahren werden die Plasmafraktionen abgetrennt. Eingesetzte Technologien und Anlagentechnik Die Kernkomponenten der gelieferten Anlagen sind die speziellen Prozessbehälter, die zum Tauen, Lagern, Mischen, Fällen und Reagieren dienen. Hydraulisch ausgelegte Rohrsysteme in Verbindung mit bedienungsfreundlichen Umsteckpaneelen sorgen für den optimalen Produktfluss in der Anlage. Ein weiteres Rohrleitungssystem versorgt alle verfahrenstechnischen Anlagen und Apparate mit den benötigten Medien und Energien. Das Herzstück der Fraktionierungsanlage sind vierzehn bis zu 17 Kubikmeter fassende Prozesstanks. Jeder Tank steht auf Wägezellen und ist mit der erforderlichen Messtechnik zur Ermittlung der Produktströme, der Temperatur und des Druckes ausgerüstet sowie separat temperierbar. Die Ansatzanlagen und das produktführende Rohrleitungssystem sind in hochwertigem Edelstahl ausgeführt. Die produkt- und Blutplasma-Fraktionierungsanlage von Pharmatec

13 packazine 13 Blutplasma (ca. 55 % des menschlichen Blutes) Blutplättchen und weiße Blutkörperchen Rote Blutkörperchen reinstmedienführenden Rohrleitungen und deren Einbauten sind cgmp-konform ausgeführt, die Installation erfolgte unter Beachtung der 3D-Regel. High Level Automatisierung Bei Anlagen von Pharmatec werden alle wichtigen Parameter über eine leistungsstarke Steuerung und Prozessvisualisierung überwacht. Das Steuerungssystem ist durch eine automatische Erfassung und Dokumentation aller für den Prozess wichtigen Daten, Schritte und Parameter gekennzeichnet. Erprobung und Reinigung der Ansatzanlagen Ein wichtiger Bestandteil qualitätsorientierter pharmazeutischer Produktion ist ein integriertes Reinigungssystem (CIP). Pharmatec setzt dafür leistungsstarke Reinigungskonzepte ein, die auf den konkreten Bedarfsfall abgestimmt sind. Für die Reinigung der gelieferten Anlagen wurden zwei CIP-Anlagen mit jeweils zwei Behältern (Fassungsvermögen 1 bis 2 Kubikmeter) aus Edelstahl geliefert. Die Ansatz- und Reinigungsprogramme wurden individuell mit Blick auf die herzustellenden Produkte projektiert und jeweils für die Prozesse Tauen und Basisfraktionierung bei Pharmatec in Dresden erprobt. Komplettpaket aus einer Hand Dank durchdachter Projektierung und flexibler Ausrichtung auf die Bedürfnisse des Kunden konnte Pharmatec im November 2008 nicht nur die Anlagen für die Blutplasmafraktionierung, sondern auch die während des Projekts zusätzlich bestellte Anlage zum Tauen termingetreu liefern. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Michael von Papen Telefon

14 14 packazine Kunden & Märkte Pharma und Kosmetik

15 packazine 15 High-Tech trifft Tradition Kneipp setzt auf einen modernen Sammel packer von Paal Die Traditionsmarke Kneipp steht für wirksame, innovative und natürliche Produkt-Konzepte für Gesundheit und Wohlbefinden auf Basis der ganzheitlichen Lehre Sebastian Kneipps. Naturheilkundliche Kompetenz und pharmazeutische Erfahrung, modernste Produktionsverfahren und sorgfältige wissenschaftliche Kontrollen bürgen für die seit Generationen bewährte Qualität der Kneipp-Produkte. Die Kneipp-Gruppe agiert weltweit mit rund 350 Mitarbeitern und ist eine 100-prozentige Tochter der PAUL HARTMANN AG, Heidenheim. Am Standort Ochsenfurt in der Nähe von Würzburg produziert Kneipp Kosmetikprodukte wie Lotionen und Badeöle sowie Nahrungsergänzungsmittel und pflanzliche Arzneimittel als Tabletten und Dragees. Kneipp-Produkte stehen für belegte Wirksamkeit und hohe Qualität auf natürlicher Basis. Neue Verpackungslösung für Badeöle Beim Projekt zur automatischen Sammelverpackung von Badeölen war für Kneipp neben gewünschten Rationalisierungseffekten auch die körperliche Entlastung und die Gesundheit der Mitarbeiter wichtig. Die bisherige manuelle Handverpackung sollte unter ergonomischen Gesichtspunkten automatisiert werden. Die Wahl fiel auf einen Sammelpacker der ELEMATIC 1000 WA-i Serie von Paal Verpackungsmaschinen, einem Unternehmen von Bosch Packaging Technology. Die Verpackungsanlage ermöglicht dem Maschinenbediener eine flexible Nutzung der Maschine und die dazu notwendige einfache und reproduzierbare Formatverstellung. Dank ihres vollständig modularen Aufbaus und ihrer Servoantriebe ermöglicht die Anlage vollständig reproduzierbare Formatumstellungen per Touch-Screen ohne größeren manuellen Aufwand. Die Beschickung der Maschine mit Zuschnitten erfolgt in einer ergonomisch optimalen Höhe. Mit einem Fassungsvermögen von bis zu 400 Zuschnitten entlastet das höhenverstellbare Karton magazin das Bedienpersonal von ständiger Anwesenheit an der Maschine. Auch während der weitgehend selbständig ablaufenden Produktion lassen sich sämtliche Parameter per Knopfdruck verändern. Das speziell für Kneipp entwickelte Gruppiersystem der Paal ELEMATIC 1000 WA-i ist so ausgelegt, dass sowohl verschiedene Flaschengrößen als auch unterschiedliche Flaschenformen verarbeitet werden können. Besonders wichtig war hierbei, dass das Gruppiersystem staudruckfrei arbeitet, um vor allem bei ovalen Flaschen eine sichere Funktion zu gewährleisten. Einschubposition

16 16 packazine Kunden & Märkte Pharma und Kosmetik Klarer Aufbau, optimale Zugänglichkeit Ebenfalls ausschlaggebend war die Kompaktheit und ein möglichst geringer Platzbedarf der neuen Anlage. Bei der ELEMATIC 1000 WA-i erfolgt die komplette Bedienung über eine Seite und sämtliche Funktionsbereiche sind auch aus größerer Entfernung optimal für den Bediener einsehbar. Ein Teil des Projektes bei Kneipp war, die Verpackungsart für die Badeöle umzustellen. Hatte man seither manuell in RSC Faltkisten verpackt, wollte Kneipp mit der Automatisierung auch auf die Verpackung mit einem flachen Zuschnitt umstellen. Neuer Packstil erfolgreich eingeführt Bei der gewünschten Umstellung der Verpackungsart von RSC-Faltkisten auf einen flachen Zuschnitt profitierte Kneipp von der Nutzung des Paal Kompetenzzentrums für Verpackungsentwicklung, das allen Kunden zur Verfügung steht. Von den ersten Entwürfen, über Musteranfertigungen und Präsentation im Handel bis zu den ersten maschinengängigen Zuschnitten konnte Paal dem Unternehmen Kneipp alles bieten. Flexibel in die Zukunft Entscheidend für Kneipp war auch die Flexibilität des Paal-Sammelpackers. Die Maschine erstellt vom einfachen Tray, über einen Volleinschlag bis hin zum Hosenträger alle Verpackungsarten aus einem Zuschnitt. Sollte irgendwann eine Verpackungsanlage für zweiteilige Verpackungen benötigt werden, kommt die Ausbaustufe der ELEMATIC 1000 WA-i in Frage, die mit weiteren Magazinen ergänzt Trays mit Innen- oder Außenstülper herstellen kann. Schnelle Montage und effektive Schulung Innerhalb nur einer Woche wurde die Anlage aufgebaut und für sämtliche Formate eingerichtet. Gleichzeitig wurden die zukünftigen Bediener der Maschine geschult. Kneipp ist überzeugt, mit der ELEMATIC 1000 WA-i die richtige Entscheidung getroffen zu haben und wird auch in Zukunft auf Paal als Technologiepartner setzen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Jochen Dietrich Telefon Sammelpacker ELEMATIC 1000 WA-i 2 Zuschnittentnahme 1 2

17 packazine 17 Bosch. Ihr Pharma Competence Center. Bosch Packaging Technology ist weltweit führender Anbieter von Gesamtlösungen für Prozess-, Füll- und Verpackungstechnik. Basierend auf ganzheitlichem Beratungsund Projektierungs-Know-how umfasst unser Leistungsangebot Einzelmodule, Systeme und Komplettlösungen. Individuelle Servicelösungen ergänzen unser Leistungspaket perfekt. Bosch Packaging Technology

Systemlösungen für Pulverapplikationen. Verpackungslösungen für Sachets und Stick Packs

Systemlösungen für Pulverapplikationen. Verpackungslösungen für Sachets und Stick Packs Systemlösungen für Pulverapplikationen Verpackungslösungen für Sachets und Stick Packs 2 Verpackungslösungen für Sachets und Stick Packs Flexibel und effizient. Sie haben die Schnittstellen im Griff. Über

Mehr

krones Linadry Der Behältertrockner

krones Linadry Der Behältertrockner Der Behältertrockner Trockene Flaschen für eine saubere Etikettierung Tropfen bringen Fässer zum Überlaufen und Etikettiermaschinen zum Verzweifeln. Denn auf feuchten Behältern lassen sich Rundum-Etiketten,

Mehr

Automation von Schuler

Automation von Schuler Automation von Schuler Leistung auf ganzer Linie Automation von Schuler. Leistung auf ganzer Linie. Praxisorientierte Automationslösungen vom Systemlieferanten alles aus einer Hand. Automatisch mehr know-how.

Mehr

OEM SYSTEMS/ AUTOM ATION. L A B. PACK AGING. BAT TERIES. solutions. made by manz

OEM SYSTEMS/ AUTOM ATION. L A B. PACK AGING. BAT TERIES. solutions. made by manz OEM SYSTEMS/ AUTOM ATION. L A B. PACK AGING. BAT TERIES solutions w w w. m a n z - a u t o m a t i o n.c o m UNSER UNTERNEHMEN Die Manz Automation AG mit Sitz in Reutlingen ist weltweit einer der führenden

Mehr

Die perfekte elektronik für Mess- und regeltechnik. MaDe in germany.

Die perfekte elektronik für Mess- und regeltechnik. MaDe in germany. Die perfekte elektronik für Mess- und regeltechnik. MaDe in germany.... wir regeln das für Sie! 2 Verantwortung und Engagement es sind Menschen, Die ideen vorantreiben und verlässliche produkte realisieren

Mehr

HEKUMA auf der K 2010

HEKUMA auf der K 2010 Hekuma Pressemitteilung Eching-München / Deutschland, Juni 2010 HEKUMA auf der K 2010 Die Hekuma GmbH, Hersteller von Automatisierungslösungen für Spritzgießsysteme mit Sitz in Eching bei München, ist

Mehr

Präsentation für 1. DEUTSCHER KONGRESS DER WELTMARKTFÜHRER. Hans Bühler

Präsentation für 1. DEUTSCHER KONGRESS DER WELTMARKTFÜHRER. Hans Bühler Präsentation für 1. DEUTSCHER KONGRESS DER WELTMARKTFÜHRER Hans Bühler 26. Januar 2011 1 Inhalt Weltmarkt Abfüll- und Verpackungsmaschinen Deutscher Verpackungsmaschinenbau Cluster Packaging Valley OPTIMA

Mehr

Filter/Trockner emailliert

Filter/Trockner emailliert Filter/Trockner emailliert Innovation durch Kompetenz. Die neue Dimension Filter/Trockner Rosenmund ist eine weltweit führende Marke im Bereich der mechanischen Fest/Flüssig-Trennung und Trocknung. Neben

Mehr

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient.

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Switches Unsere Switches passen überall. Besonders zu Ihren Herausforderungen. Die Netzwerke in modernen Produktionsanlagen

Mehr

Presse-Information. Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten A-D-15007 07.07.2015

Presse-Information. Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten A-D-15007 07.07.2015 Presse-Information A-D-15007 07.07.2015 Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten Technische Büros Berlin und Jena bieten zum Jubiläum interessante Einblicke / Kontinuierliches Wachstum und

Mehr

WELTWEIT VOR ORT STETS AN IHRER SEITE. Unsere individuellen Serviceleistungen.

WELTWEIT VOR ORT STETS AN IHRER SEITE. Unsere individuellen Serviceleistungen. WELTWEIT VOR ORT STETS AN IHRER SEITE. Unsere individuellen Serviceleistungen. FIELD SERVICE ERSATZTEILE PRÄZISE AUF IHREN BEDARF ABGESTIMMT: DIE MEDISEAL SERVICE-MODULE WERKZEUGE & FORMATE UPGRADES INSPEKTION,

Mehr

Historie. Roadmap. 1948 ZWM (Zentrale Werkzeug- und Maschinenfabrik) Gründung der ZWM (Zentrale Werkzeug- und Maschinenfabrik) in Bruchsal.

Historie. Roadmap. 1948 ZWM (Zentrale Werkzeug- und Maschinenfabrik) Gründung der ZWM (Zentrale Werkzeug- und Maschinenfabrik) in Bruchsal. 1948 ZWM (Zentrale Werkzeug- und Maschinenfabrik) Gründung der ZWM (Zentrale Werkzeug- und Maschinenfabrik) in Bruchsal. 1948 1955 Weiterer ZWM-Standort Gründung eines weiteren ZWM- Standorts in München.

Mehr

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS Glasklar drucken mit Systemen von Konica Minolta KOMPLETTLÖSUNGEN FÜR KIRCHLICHE EINRICHTUNGEN DER BESONDERE SERVICE FÜR BESONDERE KUNDEN Für die speziellen Bedürfnisse

Mehr

Flexibel, sicher, kostensparend Verpackungskennzeichnung für den Mittelstand

Flexibel, sicher, kostensparend Verpackungskennzeichnung für den Mittelstand PRESSEINFORMATION Flexibel, sicher, kostensparend Verpackungskennzeichnung für den Mittelstand FachPack 2012: Etikettier- und Markiersysteme in Standardoder Sonderausführung sowie individuelle Etiketten

Mehr

druckguss Kompetenz in Metall

druckguss Kompetenz in Metall druckguss Kompetenz in Metall 2 und wie man damit umgeht Schweizer Qualität als Ausgangspunkt 1933 Gründung der Metallgarnitur GmbH, in St.Gallen-Winkeln 1948 Umzug nach Gossau SG, an die Mooswiesstrasse

Mehr

Die neuen Leitbilder (englisch Key Visuals) kombinieren die drei entscheidenden Komponenten der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Rondo:

Die neuen Leitbilder (englisch Key Visuals) kombinieren die drei entscheidenden Komponenten der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Rondo: Presseinformation Unfold the future - Rondo fokussiert bei seinen Leistungen noch stärker auf den Kundennutzen und unterstreicht dies mit neuer Bildsprache in der Kommunikation. Mit einer unverwechselbaren

Mehr

Eingebettete Überwachung mit MIDAS boom

Eingebettete Überwachung mit MIDAS boom Anwenderfall Eingebettete Überwachung mit MIDAS boom IT-Überwachung und das Internet der Dinge". Inhalt Situation... 3 Lösung... 4 Kontakt... 6 Blue Elephant Systems... 6 Copyright... 6 BLUE ELEPHANT SYSTEMS

Mehr

KASTO Gesamt-Programm: Metall wirtschaftlich sägen und lagern.

KASTO Gesamt-Programm: Metall wirtschaftlich sägen und lagern. KASTO Gesamt-Programm: Metall wirtschaftlich sägen und lagern. Kompetenz auf der ganzen Linie. Seit über 160 Jahren steht KASTO für Qualität und Innovation und bietet das komplette Programm von Metallsägen

Mehr

Das intelligente, moderne Verpackungskonzept

Das intelligente, moderne Verpackungskonzept Das intelligente, moderne Verpackungskonzept Verpackung ist das Umhüllen eines Produktes mit einen oder mehreren Verpackungsmaterialien. Dabei sollen mit der Verpackung die unterschiedlichsten Ziele erreicht

Mehr

S mart K ennzeichnen, effizient Wertschöpfen. Innovative K ennzeichnungslösungen für K MU.

S mart K ennzeichnen, effizient Wertschöpfen. Innovative K ennzeichnungslösungen für K MU. PRESSEINFORMATION S mart K ennzeichnen, effizient Wertschöpfen. Innovative K ennzeichnungslösungen für K MU. ICS Kennzeichnungssysteme zeigt auf der FachPack 2015 wie kleine und mittelständische Unternehmen

Mehr

Flüssigkeitsmanagement Maßgeschneiderte, sichere Lösungen für Ihr Labor

Flüssigkeitsmanagement Maßgeschneiderte, sichere Lösungen für Ihr Labor Flüssigkeitsmanagement Maßgeschneiderte, sichere Lösungen für Ihr Labor Sensors & Systems Worldwide: www.fafnir.de Alles unter Kontrolle Sie suchen einen zuverlässigen Weg, Ihre Laboranlagen sicher und

Mehr

ENGEL auf der Chinaplas 2012 in Shanghai

ENGEL auf der Chinaplas 2012 in Shanghai ENGEL auf der Chinaplas 2012 in Shanghai Schwertberg/Österreich Februar 2012. Meet the experts heißt es vom 18. bis 21. April am Messestand von ENGEL auf der Chinaplas 2012 im Shanghai New International

Mehr

WARUM SICH DER KAUF EINER NESPRESSO BUSINESS MASCHINE LOHNT?

WARUM SICH DER KAUF EINER NESPRESSO BUSINESS MASCHINE LOHNT? WARUM SICH DER KAUF EINER NESPRESSO BUSINESS MASCHINE LOHNT? Mit NESPRESSO wählen Sie die Innovation und die Einfachheit. Die NESPRESSO Business Solutions Maschinen sind konzipiert worden, um die subtilen

Mehr

FPT STANDARD-PALLETIZER BENUTZERFREUNDLICH HOCHVERFÜGBAR LEISTUNGSSTARK

FPT STANDARD-PALLETIZER BENUTZERFREUNDLICH HOCHVERFÜGBAR LEISTUNGSSTARK FPT STANDARD-PALLETIZER BENUTZERFREUNDLICH HOCHVERFÜGBAR LEISTUNGSSTARK FPT STANDARD-PALLETIZER LOGISTIK ALS VISION Seit Jahren entwickelt FPT erfolgreich flexible und gleichzeitig umfassende Automatisierungslösungen

Mehr

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT Eckhardt Maier Geschäftsführer der primeing GmbH 02 Als Tochterunternehmen der ABLE GROUP, Deutschlands führenden Konzerns für Engineering- und IT-Dienstleistungen,

Mehr

PRESSEUNTERLAGEN. DS AUTOMOTION: Lösungsführer für fahrerlose Transportsysteme. Die Themen: Vom Krankenhaus zum Messe-Star. Fahrerlos ans Ziel

PRESSEUNTERLAGEN. DS AUTOMOTION: Lösungsführer für fahrerlose Transportsysteme. Die Themen: Vom Krankenhaus zum Messe-Star. Fahrerlos ans Ziel PRESSEUNTERLAGEN AUTOMOTION: Lösungsführer für fahrerlose Transportsysteme Die Themen: Vom Krankenhaus zum Messe-Star Fahrerlos ans Ziel Kernbereiche: Automotive, Print & Paper, Hospital & Healthcare sowie

Mehr

Industrie 4.0 - Herausforderungen und Chancen in der Elektronikproduktion

Industrie 4.0 - Herausforderungen und Chancen in der Elektronikproduktion Agenda Industrie 4.0 - Herausforderungen und Chancen in der Elektronikproduktion Tägliche Herausforderungen & Chancen Industrielle Revolution Detailbeispiele Industrie 4.0 in der Elektronikproduktion Effizienzsteigerung

Mehr

Leasing- und Finanzierungslösungen für Ihre Investitionen

Leasing- und Finanzierungslösungen für Ihre Investitionen Leasing- und Finanzierungslösungen für Ihre Investitionen Jederzeit ein Partner. Was Sie auch vorhaben, wir machen es möglich Die MKB/MMV-Gruppe ist einer der bundesweit führenden Finanzierungsund Leasingspezialisten

Mehr

Teigbandanlage für Brot, Gebäck und Pizza. d Artagnan. Member of the

Teigbandanlage für Brot, Gebäck und Pizza. d Artagnan. Member of the d Artagnan Teigbandanlage für Brot, Gebäck und Pizza Member of the d Artagnan Teigbandanlage für Brot, Gebäck und Pizza Eine für Alles... DrieM wurde im Jahr 2009 als ein unabhängiges Unternehmen gegründet

Mehr

SAUTER Vision Center. immer die Übersicht behalten.

SAUTER Vision Center. immer die Übersicht behalten. SAUTER Vision io Center SAUTER Vision Center immer die Übersicht behalten. Moderne Gebäudeautomation ist zunehmend komplex: dank SAUTER Vision Center ist die Überwachung Ihrer Anlage ganz einfach. Die

Mehr

Anlagenweites Informationssystem für höchste Transparenz

Anlagenweites Informationssystem für höchste Transparenz siemens.de/wincc Anlagenweites Informationssystem für höchste Transparenz Prozessvisualisierung mit SIMATIC WinCC V7.2 Answers for industry. SIMATIC WinCC: weltweit die erste Wahl in allen Branchen Mit

Mehr

Wie auch Sie online noch erfolgreicher

Wie auch Sie online noch erfolgreicher Mehr Reichweite, mehr Umsatz, mehr Erfolg Wie auch Sie online noch erfolgreicher werden 30.07.2015 dmc digital media center GmbH 2015 2 Unternehmensgruppe dmc.cc ist nicht nur Berater, sondern der konsequente

Mehr

PRODUKTBROSCHÜRE. PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine einfach und präzise

PRODUKTBROSCHÜRE. PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine einfach und präzise PRODUKTBROSCHÜRE PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine einfach und präzise PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE m&h Part of Hexagon Metrology Synergien für das Messen in der Werkzeugmaschine Als

Mehr

Bitte klicken Sie auf das für Sie interessante Stellenangebot.

Bitte klicken Sie auf das für Sie interessante Stellenangebot. Stellenanzeigen Bitte klicken Sie auf das für Sie interessante Stellenangebot. > Projektingenieur Automation (m/w) Kennziffer 21/2011 > Entwicklungsingenieur Verpackungsanlagen (m/w) Kennziffer 25/2011

Mehr

Gemeinsam erfolgreich. Unser Konzernleitbild

Gemeinsam erfolgreich. Unser Konzernleitbild Gemeinsam erfolgreich Unser Konzernleitbild Das Demag Cranes Konzernleitbild ist vergleichbar mit einer Unternehmensverfassung. Es setzt den Rahmen für unser Handeln nach innen wie nach außen und gilt

Mehr

Verpackungen aus Wellpappe ein Erfolgsfaktor

Verpackungen aus Wellpappe ein Erfolgsfaktor Verpackungen aus Wellpappe ein Erfolgsfaktor Verpackungssymposium Wien 29.10.2014, Hotel Marriott Mag. Max Hölbl Mosburger GmbH INHALT 1. Das Unternehmen Mosburger GmbH / Prinzhorn Group 2. Der österreichische

Mehr

Internetseiten der Pharmaindustrie: Passwortschutz für Arzneimittel-Fachwerbung. zu geschützten Websites im Pharmabereich. Dr.

Internetseiten der Pharmaindustrie: Passwortschutz für Arzneimittel-Fachwerbung. zu geschützten Websites im Pharmabereich. Dr. Internetseiten der Pharmaindustrie: Passwortschutz für Arzneimittel-Fachwerbung swiss-rx-login.ch/: i Der Schlüssel l zu geschützten Websites im Pharmabereich Dr. Dieter Grauer SGCI Chemie Pharma Schweiz

Mehr

P r o d u k t ü b e r s i c h t

P r o d u k t ü b e r s i c h t P r o d u k t ü b e r s i c h t ES 1000 Etikettieren wie Sie es wünschen Die leistungsstarken Etikettiersysteme der ES 1000 Serie etikettieren Produkte zuverlässig, schnell und präzise. Ob halb- oder vollautomatisch,

Mehr

Kompakt lagern, viel bewegen.

Kompakt lagern, viel bewegen. TruStore: Kompakt lagern, viel bewegen. Werkzeugmaschinen / Elektrowerkzeuge Lasertechnik / Elektronik Medizintechnik Das Lager, das mitwächst. Inhalt Das Lager, das mitwächst. 2 Optimieren Sie Ihre Fertigung.

Mehr

Industry Solutions. Öffentlicher Personenverkehr. IT-Lösungen von Lufthansa Systems

Industry Solutions. Öffentlicher Personenverkehr. IT-Lösungen von Lufthansa Systems Industry Solutions Öffentlicher Personenverkehr IT-Lösungen von Lufthansa Systems Inhalt Mehr Effizienz und Flexibilität im Vertrieb 2 Der Kunde im Mittelpunkt Kundenzufriedenheit als Schlüssel zum wirtschaftlichen

Mehr

90. Geburtstag und drei neue Formatkreissägen bei MARTIN

90. Geburtstag und drei neue Formatkreissägen bei MARTIN Pressemitteilung 90. Geburtstag und drei neue Formatkreissägen bei MARTIN Ottobeuren, im März 2012 / mom Der Ottobeurer Maschinenbauer hat in diesem Jahr allen Grund zu feiern: das Unternehmen begeht seinen

Mehr

Customer Journey und POS im Healthcare Markt

Customer Journey und POS im Healthcare Markt Der Moment-of-Truth Customer Journey und POS im Healthcare Markt Redaktioneller Beitrag von CEO Tobias Bartenbach im GWA-Jahrbuch Healthcare-Kommunikation 2014 www.bartenbach.de Der Moment-of-Truth Customer

Mehr

Erfolg ist programmierbar.

Erfolg ist programmierbar. 45789545697749812346568958565124578954569774981 46568958565124578954569774981234656895856124578 45697749812346568958565124578954569774981234656 58565124578954569774981234656895856124578954569 49812346568958565124578954569774981234656895856

Mehr

Die Revolution der Automation Software

Die Revolution der Automation Software Anwendungsentwicklung Die Revolution der Automation Software Maschinen und Anlagen müssen immer flexibler und effizienter werden. Das Software- Engineering ist dabei ein immer wichtigerer Zeit- und Kostenfaktor.

Mehr

Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice.

Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice. Die Metall- und Stahlindustrie befindet sich im Umbruch: Die Anforderungen der globalen Märkte, Lieferketten, Kunden und Wettbewerber stellen Unternehmen vor neue große Herausforderungen. Hinzu kommen

Mehr

Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung

Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Hitachi Zosen Inova Ihr zuverlässiger Partner

Mehr

Greutol AG Aussendämmsysteme Mörtel / Putze / Farben. Das Familienunternehmen. mit Tradition und Innovation

Greutol AG Aussendämmsysteme Mörtel / Putze / Farben. Das Familienunternehmen. mit Tradition und Innovation Greutol AG Aussendämmsysteme Mörtel / Putze / Farben Das Familienunternehmen mit Tradition und Innovation 1958 Firmengründung durch Fritz Greutmann 1965 Produktion von Farben, 1968 Gründung der Aktiengesellschaft

Mehr

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies Die ES4-Familie Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung Industrial Technologies ES4: Die nächste Generation unserer Systemfamilie Die perfekte Ergänzung für Ihr

Mehr

Nicht Invasiv. Regel 1-4. D:\flash_work\Klassifizierung von MP\DOC\flow_chart_1.odg Version 2.5 Nicht Invasiv Andreas Hilburg

Nicht Invasiv. Regel 1-4. D:\flash_work\Klassifizierung von MP\DOC\flow_chart_1.odg Version 2.5 Nicht Invasiv Andreas Hilburg Nicht nvasiv Regel 1-4 Start 0.0.0 Produkt invasiv? Dringt das Produkt, durch die Körperoberfläche oder über eine Körperöffnung ganz oder teilweise in den Körper ein? 1.1.0 2.0.0 Regel 2 Produkt für die

Mehr

WIR MACHEN BAUSTELLE. Baustellen-Projekt-Management

WIR MACHEN BAUSTELLE. Baustellen-Projekt-Management WIR MACHEN BAUSTELLE. Baustellen-Projekt-Management WARUM WIR MACHEN, WAS WIR MACHEN. Baustelle ist immer ein Miteinander. Viele Bereiche und Arbeitsschritte müssen verbunden werden, Synergien genutzt

Mehr

Die Auswirkungen des Onlinehandels und die parallel laufende Stationäroffensive an ein modernes Versandhaus und die dahinterstehende Logistik

Die Auswirkungen des Onlinehandels und die parallel laufende Stationäroffensive an ein modernes Versandhaus und die dahinterstehende Logistik Die Auswirkungen des Onlinehandels und die parallel laufende Stationäroffensive an ein modernes Versandhaus und die dahinterstehende Logistik Stark in Mode 50plus 1 Hans-Joachim Heuer Bereichsleiter Logistik

Mehr

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Name: Manoj Patel Funktion/Bereich: Director Global Marketing Organisation: Nimsoft Liebe Leserinnen

Mehr

KONTROLLE IST GUT PacInspect IST SICHER! Mit Sicherheit effizient: multisensorisches Kontrollsystem für reibungslose Verpackungskontrolle

KONTROLLE IST GUT PacInspect IST SICHER! Mit Sicherheit effizient: multisensorisches Kontrollsystem für reibungslose Verpackungskontrolle PacInspect vollautomatische Verpackungskontrolle KONTROLLE IST GUT PacInspect IST SICHER! Mit Sicherheit effizient: multisensorisches Kontrollsystem für reibungslose Verpackungskontrolle DER MARKT GEHT

Mehr

ERFOLGREICH VERKAUFEN IN DER VERPACKUNGSINDUSTRIE

ERFOLGREICH VERKAUFEN IN DER VERPACKUNGSINDUSTRIE ERFOLGREICH VERKAUFEN IN DER VERPACKUNGSINDUSTRIE ERFOLGREICH VERKAUFEN IN DER VERPACKUNGSINDUSTRIE Themen: Kurze Vorstellung Was ist speziell im Verkauf in der Verpackungsindustrie? Was sind die Anforderungen

Mehr

www.eaton.com Für jeden das Beste: After Sales Service

www.eaton.com Für jeden das Beste: After Sales Service www.eaton.com Für jeden das Beste: After Sales Service So nah, wie Sie es möchten. Was auch immer Sie bewegt, bei uns sind Sie bestens versorgt. After Sales Service Servicespezialisten Nutzen Sie unser

Mehr

Industrieroboter von FANUC Robotics. Gesamtlösungen. Dienstleistungen. Lenzing Technik. Automation

Industrieroboter von FANUC Robotics. Gesamtlösungen. Dienstleistungen. Lenzing Technik. Automation Industrieroboter von FANUC Robotics Gesamtlösungen Dienstleistungen Lenzing Technik Automation Robotik 3 Über uns Lenzing Technik Automation Wir sind Ihr kompetenter und zuverlässiger Partner für Automationslösungen

Mehr

Unsere Leidenschaft. Service, Bestände, Kosten mit uns haben Sie das magische Dreieck des Supply-Chain-Managements im Griff. Supply Chains never sleep

Unsere Leidenschaft. Service, Bestände, Kosten mit uns haben Sie das magische Dreieck des Supply-Chain-Managements im Griff. Supply Chains never sleep Unsere Leidenschaft Service, Bestände, Kosten mit uns haben Sie das magische Dreieck des Supply-Chain-Managements im Griff Supply Chains never sleep - 1 - ILOCS bietet Software, Trainings und Lösungen

Mehr

Lösungen im Bereich Verfahrenstechnik. Die Effizienz- Verstärker

Lösungen im Bereich Verfahrenstechnik. Die Effizienz- Verstärker Die Effizienz- Verstärker Langbein & Engelbracht weltweit erfolgreich. Der Anlagenbau hat in Deutschland eine lange Tradition. Bei Langbein & Engelbracht sind wir stolz, diese Erfolgsgeschichte seit mehr

Mehr

Wir stellen uns vor! Ganz gleich, ob Reparatur, Wartung, Modernisierung oder Neuanlagen - kurze Liefer-

Wir stellen uns vor! Ganz gleich, ob Reparatur, Wartung, Modernisierung oder Neuanlagen - kurze Liefer- vogel-hemer Wir stellen uns vor! zuverlässig - schnell gut Ganz gleich, ob Reparatur, Wartung, Modernisierung oder Neuanlagen - kurze Liefer- und Reparaturzeitensowie eine hohe Qualität zeichnen uns aus

Mehr

Modernisierung und Erweiterung ohne Betriebsunterbrechung

Modernisierung und Erweiterung ohne Betriebsunterbrechung Lösungen für Life Science Modernisierung und Erweiterung ohne Betriebsunterbrechung Siemens unterstützt Johnson & Johnson in Le Locle, Schweiz, eine sichere und effiziente Arbeitsumgebung zu schaffen.

Mehr

Rowa Automatisierungssysteme. Innovationen im Medikamentenmanagement. Rowa

Rowa Automatisierungssysteme. Innovationen im Medikamentenmanagement. Rowa Rowa Automatisierungssysteme Innovationen im Medikamentenmanagement Rowa R 03 UNSERE VISION Mit jeder technologischen 68 möchten wir dazu beitragen, die Sicherheit und Wirtschaftlichkeit in der Gesundheitsversorgung

Mehr

April 10, 2012 CLOUD SERVICES WEGE ZU EINEM BÜRGERZENTRIERTEN GESUNDHEITSMANAGEMENT

April 10, 2012 CLOUD SERVICES WEGE ZU EINEM BÜRGERZENTRIERTEN GESUNDHEITSMANAGEMENT April 10, 2012 CLOUD SERVICES WEGE ZU EINEM BÜRGERZENTRIERTEN GESUNDHEITSMANAGEMENT Bedeutung der Cloud-Technologie 2 Als neues Schlagwort der Informationstechnik ist "Cloud Computing" in aller Munde,

Mehr

IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert.

IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert. IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert. Sichern Sie sich Ihren Vorsprung im Wettbewerb! Mit dem richtigen Partner ökonomisch wirtschaften Perspektiven

Mehr

Leistung trifft auf Ergonomie

Leistung trifft auf Ergonomie Leistung trifft auf Ergonomie Das Ultraschallsystem ACUSON X300, Premium Edition (PE) www.siemens.de/ultraschall Answers for life. Alles beginnt mit einem Bild. Alle Informationen für eine sichere Diagnose

Mehr

OB Elbers bei China-Pharm und Bosch Packaging Technologie: Werbung für den Standort Düsseldorf und die Messe interpack

OB Elbers bei China-Pharm und Bosch Packaging Technologie: Werbung für den Standort Düsseldorf und die Messe interpack 13102511_189 30. Oktober 2013 pld Pressedienst der Landeshauptstadt Düsseldorf Herausgegeben vom Amt für Kommunikation Rathaus - Marktplatz 2 Postfach 101120 40002 Düsseldorf Telefon: +49. 211/ 89-93131

Mehr

Neue Messverfahren zur Analyse in der Lebensmittelproduktion

Neue Messverfahren zur Analyse in der Lebensmittelproduktion Bockenberg 1a D-04668 Grimma e-mail: info@inb-erdmann.de Tel.: +49 3437 941245 Fax: +49 3437 941365 mobil: 0177-2411468 Neue Messverfahren zur Analyse in der Lebensmittelproduktion In den letzten Jahren

Mehr

Expo Prestige: effektive Präsentation auf wenigen Quadratmetern!

Expo Prestige: effektive Präsentation auf wenigen Quadratmetern! Expo Prestige: effektive Präsentation auf wenigen Quadratmetern! Flexibel und modular Expo Prestige vereinfacht und die Vorteile Ihrer Produkte zum erleichtert die professionelle und Ausdruck bringt. Das

Mehr

Kleben ist eine Frage der Technik.

Kleben ist eine Frage der Technik. Kleben ist eine Frage der Technik. Einladung zur FachPack 2013 Kennzeichnungslösungen für Kosmetik, Lebensmittel und Pharma Kosmetik Für einen strahlenden Auftritt. Kennzeichnungslösung für den Kosmetikbereich

Mehr

Pressemitteilung 20. Juni 2012. Sumitomo (SHI) Demag investiert in neue Produktionsanlagen. 20 Mio Kapitalerhöhung für Sumitomo (SHI) Demag

Pressemitteilung 20. Juni 2012. Sumitomo (SHI) Demag investiert in neue Produktionsanlagen. 20 Mio Kapitalerhöhung für Sumitomo (SHI) Demag Pressemitteilung 20. Juni 2012 20 Mio Kapitalerhöhung für Sumitomo (SHI) Demag Sumitomo (SHI) Demag investiert in neue Produktionsanlagen Die japanische Muttergesellschaft Sumitomo Heavy Industries (SHI)

Mehr

WIR INVESTIEREN IN LEISTUNGSFÄHIGKEIT. www.leuna-harze.de

WIR INVESTIEREN IN LEISTUNGSFÄHIGKEIT. www.leuna-harze.de WIR INVESTIEREN IN LEISTUNGSFÄHIGKEIT. WIR INVESTIEREN IN UNSERE LEISTUNGSFÄHIGKEIT UND IN DIE UNSERER KUNDEN. Leistung Je mehr Leistung wir unseren Kunden bieten, desto leistungsfähiger agieren sie auf

Mehr

Geschäftsprozesse in mittelständischen Unternehmen

Geschäftsprozesse in mittelständischen Unternehmen 22. März 2012 MODERNES GESCHÄFTSPROZESSMANAGEMENT Geschäftsprozesse in mittelständischen Unternehmen WWW.METASONIC.DE 2004: Gründung der Metasonic AG mit Fokus auf innovative Lösungen für das Geschäftsprozessmanagement,

Mehr

Die GE 2.5-120. GE Power & Water Renewable Energy. Wir stellen vor: Die effizienteste Binnenland- Windenergieanlage der Welt

Die GE 2.5-120. GE Power & Water Renewable Energy. Wir stellen vor: Die effizienteste Binnenland- Windenergieanlage der Welt GE Power & Water Renewable Energy Wir stellen vor: Die effizienteste Binnenland- Windenergieanlage der Welt Die GE 2.5-120 Eine intelligente Maschine GE 2.5-120 Mit der Kraft des Windes Evolution statt

Mehr

Ihr qualifizierter Partner für Gebäudewirtschaftlichkeit

Ihr qualifizierter Partner für Gebäudewirtschaftlichkeit s Ihr qualifizierter Partner für Gebäudewirtschaftlichkeit Siemens Building Technologies Landis & Staefa Division Gebäudemanagementsysteme und Validierung aus einer Hand Siemens Building Technologies,

Mehr

IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2013

IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: BMC Software IDC Market Brief-Projekt IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2013 Die cloud als Herausforderung bmc software Fallstudie: TUI InfoTec Informationen zum Unternehmen www.bmc.com

Mehr

Accenture Clone and Test for Cloud. Personaldaten in SuccessFactors Employee Central kopieren, anonymisieren und testen

Accenture Clone and Test for Cloud. Personaldaten in SuccessFactors Employee Central kopieren, anonymisieren und testen Accenture Clone and Test for Cloud Personaldaten in SuccessFactors Employee Central kopieren, anonymisieren und testen Accenture Software for Human Capital Management unterstützt Unternehmen dabei, die

Mehr

PARTNER DER BESTEN! www.gam.de

PARTNER DER BESTEN! www.gam.de www.gam.de PARTNER DER BESTEN! 100 % QUALITÄT Sicherheit und Qualität sind wichtige Bestandteile in unserem gesamten Produktionsprozess. Wir garantieren einen hohen Qualitätsstandard durch zahlreiche Zertifizierungen.

Mehr

Das Kaba Service-Portfolio. Servicepakete und Dienstleistungen nach Mass. Kaba Service Schweiz

Das Kaba Service-Portfolio. Servicepakete und Dienstleistungen nach Mass. Kaba Service Schweiz Das Kaba Service-Portfolio Servicepakete und Dienstleistungen nach Mass. Kaba Service Schweiz 1 Kaba Service: Betriebssicherheit und Investitionsschutz Zuverlässige Instandhaltung und hohe Verfügbarkeit

Mehr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2014 4. November 2014, 10:00 Uhr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2014 4. November 2014, 10:00 Uhr 4. November 2014 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG 4. November 2014, 10:00 Uhr Guten Morgen, meine Damen und Herren! Auf fünf Punkte gehe

Mehr

Sumitomo (SHI) Demag und gwk haben zum Thema Spritzguss-Temperierung-Energiemanagement eingeladen

Sumitomo (SHI) Demag und gwk haben zum Thema Spritzguss-Temperierung-Energiemanagement eingeladen Pressemitteilung 13. Juni 2013 Sumitomo (SHI) Demag präsentierte sich zusammen mit gwk auf dem Technologietag am 11. Juni 2013 Sumitomo (SHI) Demag und gwk haben zum Thema Spritzguss-Temperierung-Energiemanagement

Mehr

Die richtige Strategie: EINE ENGE ZUSAMMENARBEIT. Mit einem zukunftsorientierten Partner Wettbewerbsvorteile sichern.

Die richtige Strategie: EINE ENGE ZUSAMMENARBEIT. Mit einem zukunftsorientierten Partner Wettbewerbsvorteile sichern. Die richtige Strategie: EINE ENGE ZUSAMMENARBEIT Mit einem zukunftsorientierten Partner Wettbewerbsvorteile sichern. DIE PARTNERSCHAFT MIT QSC Ihre Vorteile auf einen Blick: Sie erweitern Ihr Produkt-

Mehr

Operative Exzellenz in der pharmazeutischen Industrie Studie 2013

Operative Exzellenz in der pharmazeutischen Industrie Studie 2013 Operative Exzellenz in der pharmazeutischen Industrie Studie 213 Die zukünftigen Herausforderungen in der pharmazeutischen Industrie machen operative Exzellenz erforderlich Zusammenfassung Herausforderungen

Mehr

TRADITION UND MODERNE

TRADITION UND MODERNE TRADITION UND MODERNE Seit mehr als 20 Jahren fertigen wir elektronische Baugruppen und Systeme: Was zunächst einmal als reine Handbestückung begann, ist heute zu einer High-Speed-Produk- tion mit höchster

Mehr

Robotik und Automation für Life Sciences und Medizin: Von der Automation in Biotech-Laboren bis zum Patienten-Positionierer in der Strahlentherapie

Robotik und Automation für Life Sciences und Medizin: Von der Automation in Biotech-Laboren bis zum Patienten-Positionierer in der Strahlentherapie AUTOMATICA Forum 04.06.2014 Servicerobotik: Flexible Helfer für Industrie und Gewerbe Robotik und Automation für Life Sciences und Medizin: Von der Automation in Biotech-Laboren bis zum Patienten-Positionierer

Mehr

ERWEITERN SIE IHR POTENZIAL

ERWEITERN SIE IHR POTENZIAL Erweitern Sie Ihr Produktportfolio und steigern Sie Ihren Umsatz mit einer überlegenen GLOBALEN Marke. ERWEITERN SIE IHR UMSATZ- POTENZIAL Entscheiden auch Sie sich für eine Partnerschaft mit FG Wilson

Mehr

Über DMP Service A/S. Die Herausforderung. Die Lösung

Über DMP Service A/S. Die Herausforderung. Die Lösung Über DMP Service A/S DMP Service ist ein führender europäischer unabhängiger Service Provider, der den Betrieb und die Wartung von Windturbinen, Aufbereitung von Getrieben und den Verkauf von Ersatzteilen

Mehr

Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services. Technisches Büro / Service Competence Center. Würzburg

Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services. Technisches Büro / Service Competence Center. Würzburg Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ s Technisches Büro / Competence Center Würzburg 2 SEW-EURODRIVE Driving the world SEW-EURODRIVE-Antriebstechnik hält die Welt in Bewegung.

Mehr

Be Certain with Belden

Be Certain with Belden Be Certain with Belden Lösungen für Smart Grids A B C OpenRail-Familie Kompakte IN Rail Switches Hohe Portvielfalt Verfügbar mit Conformal Coating Erhältlich in kundenspezifischen Versionen IBN-Kabel Breites

Mehr

FREDRIVE CONIWITT TURBOWITT HAMMERWITT

FREDRIVE CONIWITT TURBOWITT HAMMERWITT FREDRIVE CONIWITT TURBOWITT HAMMERWITT FREDRIVE MODULAR, FLEXIBEL, LEISTUNGSSTARK, WIRTSCHAFTLICH FREWITT, das weltweit führende Unternehmen im Bereich der Zerkleinerung, Homogenisierung und Desagglomerierung

Mehr

«Health Care» und «Life Science» Lösungen mit Verantwortung für Mensch, Natur und Prozesse.

«Health Care» und «Life Science» Lösungen mit Verantwortung für Mensch, Natur und Prozesse. «Health Care» und «Life Science» Lösungen mit Verantwortung für Mensch, Natur und Prozesse. Sauter ist führend in der Regelung von «Critical Environments» und erhöht die Wirtschaftlichkeit. Know-How mit

Mehr

QIAGEN erwirbt Rechte an genetischen Biomarkern für Hirntumore, Lungen- und andere Krebsarten

QIAGEN erwirbt Rechte an genetischen Biomarkern für Hirntumore, Lungen- und andere Krebsarten QIAGEN erwirbt Rechte an genetischen Biomarkern für Hirntumore, Lungen- und andere Krebsarten Hilden (10. Januar 2012) - QIAGEN hat von zwei US-amerikanischen Biotechnologieunternehmen weltweit exklusive

Mehr

Industrieroboter Neue Fertigungstechnologien aufgrund roboterbasierter Automatisierung

Industrieroboter Neue Fertigungstechnologien aufgrund roboterbasierter Automatisierung Industrieroboter Neue Fertigungstechnologien aufgrund roboterbasierter Automatisierung 07.05.2014 Dipl.-Ing. Michael Bauer, Sales KUKA Roboter CEE GmbH KUKA Roboter GmbH Sales Michael Bauer 07.05.2014

Mehr

Boomerang Pharma. setzt für globale SEO-Strategie auf die Searchmetrics Suite. www.searchmetrics.com

Boomerang Pharma. setzt für globale SEO-Strategie auf die Searchmetrics Suite. www.searchmetrics.com Boomerang Pharma setzt für globale SEO-Strategie auf die Searchmetrics Suite www.searchmetrics.com boomerang pharmaceutical communications «boomerang pharmaceutical communications Boomerang Pharma ist

Mehr

tool-traders-partner.com Performance: Das Programm für Ihren Erfolg! Qualität und Präzision.

tool-traders-partner.com Performance: Das Programm für Ihren Erfolg! Qualität und Präzision. Die Werkzeug-Spezialisten für den Handel. Die Werkzeug-Spezialisten für den Handel. Das Programm für Ihren Erfolg. Partnerschaft: Produkte: Exklusiv für den Handel. Vielfalt aus einer Hand. Performance:

Mehr

Mit kontinuierlicher Produktion zur Produktfreigabe in Echtzeit. Innovationen für die Pharmaindustrie. siemens.de/pharma

Mit kontinuierlicher Produktion zur Produktfreigabe in Echtzeit. Innovationen für die Pharmaindustrie. siemens.de/pharma Mit kontinuierlicher Produktion zur Produktfreigabe in Echtzeit Innovationen für die Pharmaindustrie siemens.de/pharma Strategische Partnerschaft Kreative Ideen und Branchen-Know-how Kontinuierliche Produktion

Mehr

WIR MACHEN BUROS PRODUKTIVER

WIR MACHEN BUROS PRODUKTIVER WIR MACHEN BUROS PRODUKTIVER Ganzheitliche Lösungen für ein effizientes Dokumenten-Management INPUT-MANAGEMENT Scannen, Erfassen, Erstellen, Dokumentieren BERATUNG, PLANUNG, KONZEPTION PRODUKTE VON FÜHRENDEN

Mehr

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Products & Systems Processes & Software DI Werner Schöfberger, Leiter Business Unit Process Automation; Siemens AG Österreich Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Inhalt Herausforderungen

Mehr

Fachartikel. Serialisierung von Pharmaprodukten: EtherCAT-Encoder zählen richtig

Fachartikel. Serialisierung von Pharmaprodukten: EtherCAT-Encoder zählen richtig Fachartikel Serialisierung von Pharmaprodukten: EtherCAT-Encoder zählen richtig von Jörg Spiegelhalter, Produktmanager Encoder in der Division Motion Control Sensors der SICK STEGMANN GmbH, Donaueschingen,

Mehr

WIR MACHEN BUROS PRODUKTIVER

WIR MACHEN BUROS PRODUKTIVER WIR MACHEN BUROS PRODUKTIVER COFOX 0203 So wird Ihr Büro fit für die Zukunft Ordnung, Übersicht und effiziente Abläufe machen die Arbeit in Büros, Verwaltungen, Schulen und Gewerbe viel produktiver, einfacher

Mehr

lösungsgeschäft Kontakt Tel.: 06032 / 8091-0. E-Mail: wir@etimark.de www.etimark.de

lösungsgeschäft Kontakt Tel.: 06032 / 8091-0. E-Mail: wir@etimark.de www.etimark.de lösungsgeschäft Kontakt Tel.: 06032 / 8091-0. E-Mail: wir@etimark.de inhalt 03 Lösungsgeschäft 04 Etikettengestaltungssoftware 05 Betriebliche Anwendungssysteme 06 Beratung/Projektabwicklung 07 Technischer

Mehr

Komplette Produktionsanlagen für High-End-Produkte

Komplette Produktionsanlagen für High-End-Produkte Composite-Fertigung mit Siempelkamp: Komplette Produktionsanlagen für High-End-Produkte www.siempelkamp.com SMC-Presse Vorteile: Hochpräzise Einzelzylindersteuerung für hohe Bauteilqualität bei unterschiedlichen

Mehr