Preisliste Liste des prix Price list Version

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Preisliste Liste des prix Price list Version 17.9.2014"

Transkript

1 Preisliste Liste des prix Price list Version Wirkstoffe für den täglichen Apothekerbedarf: Pharmaserv AG Schweiz Tel.: Fax:

2 PMS gr. 5-Aminolevulinsäure HCI DAC / CAS# ,0000 Muss für Sie bestellt werden PMS gr. 5-Aminolevulinsäure HCI DAC / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr. Triclosan USP / CAS# ,0000 ab Lager PMS-9 25gr 4-Aminopyridin/Fampridin DAC / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr. 4-Aminopyridin/Fampridin DAC / CAS# ,0000 ab Lager PMS-1 10gr Adrenaline / Epinephrine-(-) Ph Eur / CAS# , Wochen PMS-2 10gr Adrenaline bitartrat / Epinephrine bitartrate Ph Eur / CAS# , Wochen PMS-3 10gr Adrenaline hydrochloride / Epinephrine hydrochloride (-±) Ph Eur / CAS# , Wochen PMS-4 10gr Alimemazine tartrat BP / CAS# , Wochen PMS-5 50gr Allopurinol JP / CAS# , Wochen PMS gr Allopurinol JP / CAS# , Wochen PMS-6 10gr Amilorid hydrochloride BP / CAS# , Wochen PMS gr Amilorid hydrochloride BP / CAS# , Wochen PMS gr Amilorid hydrochloride BP / CAS# , Wochen PMS-8 50gr Aminophenazon / Aminopyrin Tech / CAS# , Wochen PMS gr Amiodaron hydrochloride Ph Eur / CAS# ,0000 Muss für Sie bestellt werden PMS-11 10gr Amitriptyline hydrochloride USP / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Amitriptyline hydrochloride USP / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Amitriptyline hydrochloride USP / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS-12 10gr Amphetamin sulfate USP / CAS# ,0000 Muss für Sie bestellt werden PMS-13 50gr Amphotericin B Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Amphotericin B Ph Eur / CAS# , Wochen PMS-14 10gr Apomorphine hydrochloride Ph Eur / CAS# ,0000 Muss für Sie bestellt werden PMS gr Atenolol USP / CAS# ,0000 Muss für Sie bestellt werden PMS gr Atropine sulfate USP / CAS# ,0000 Muss für Sie bestellt werden PMS-17 10gr Azathioprine Tech / CAS# ,0000 Muss für Sie bestellt werden PMS gr Azathioprine Tech / CAS# ,0000 Muss für Sie bestellt werden PMS-18 10gr Baclofen Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Baclofen Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Baclofen Ph Eur / CAS# , Wochen PMS-19 10gr Beclomethasone 17,21-dipropionate micronized Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Beclomethasone 17,21-dipropionate micronized Ph Eur / CAS# , Wochen PMS-20 10gr Benserazid hydrochloride Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Benserazid hydrochloride Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Benserazid hydrochloride Ph Eur / CAS# , Wochen PMS-21 10gr Betamethasone 17,21-dipropionate micronized USP / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Betamethasone 17,21-dipropionate micronized USP / CAS# ,0000 ab Lager PMS-22 10gr Betamethasone 17-valerate micronized pharma / CAS# ,0000 ab Lager PMS-23 10gr Betamethasone micronized pharma / CAS# ,0000 ab Lager PMS-24 10gr Bifonazol BP / CAS# , Wochen PMS gr Bromazepam Ph Eur / CAS# ,0000 Muss für Sie bestellt werden PMS-25 1gr Budesonide Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Budesonide Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Bupivacaine hydrochloride Ph Eur / CAS# , Wochen PMS-27 10gr Buspiron hydrochloride USP / CAS# , Wochen PMS gr Butalbital USP / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Butamirate citrate Tech / CAS# , Wochen PMS gr Caffeine USP / CAS# , Wochen PMS-31 10gr Capsaicin Tech / CAS# , Wochen PMS-32 10gr Captopril Ph Eur / CAS# , Wochen PMS-33 50gr Captopril Ph Eur / CAS# , Wochen PMS-34 10gr Carbachol USP / CAS# , Wochen PMS gr Carbocysteine BP / CAS# , Wochen PMS gr Carbocysteine BP / CAS# , Wochen PMS gr Cathin / D-Norpseudoephedrin hydrochloride Tech / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Cathin / D-Norpseudoephedrin hydrochloride Tech / CAS# ,0000 ab Lager PMS-38 10gr Cefalexin-Monohydrat Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Cefalexin-Monohydrat Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Cefalexin-Monohydrat Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Cefuroxime sodium USP / CAS# , Wochen PMS gr Cetrimide BP / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Chinin / Quinine hydrochloride Ph Eur / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Chinin Bisulphate / Quinine Bisulphate Ph Eur / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Chinin sulfate / Quinine sulfate Ph Eur / CAS# ,0000 ab Lager PMS-43 10gr Cholecalciferol / Vitamin D3 Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Cholecalciferol / Vitamin D3 Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Cholecalciferol / Vitamin D3 Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Cholesterol / Cholesterin Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Chondroitin sulfate USP / CAS# ,0000 ab Lager PMS-45 10gr Ciclopirox Olamine Ph Eur / CAS# , Wochen PMS-46 50gr Cisaprid monohydrat Pharma / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Clindamycin hydrochlorid Ph Eur / CAS# , Wochen PMS-48 10gr Clobetasol 17-propionate micronized USP / CAS# , Wochen PMS gr Clomethiazole Tech / CAS# , Wochen PMS-50 10gr Clonidine hydrochloride Ph Eur / CAS# , Wochen PMS-51 10gr Coenzyme Q10 / Ubiquinone Q10 / Ubidecarenon Tech / CAS# , Wochen PMS gr Coenzyme Q10 / Ubiquinone Q10 / Ubidecarenon Tech / CAS# , Wochen PMS gr Colistin sulfate Ph Eur / CAS# , Wochen PMS-53 10gr Cyanocobalamin (Vitamin B12) Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Cyclophosphamide USP / CAS# , Wochen PMS-55 10gr Cyclosporine USP / CAS# , Wochen PMS-56 1gr Cyproterone acetate micronized Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Cyproterone acetate micronized Ph Eur / CAS# , Wochen Seite 2 / 5

3 PMS-57 10gr D-Biotin / Vitamin B7/ Vitamin H / Coenzyme R Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr D-Biotin / Vitamin B7/ Vitamin H / Coenzyme R Ph Eur / CAS# , Wochen PMS-58 10gr Dequalinium chloride Tech / CAS# , Wochen PMS-59 10gr Dexamethason micronized pharma / CAS# ,0000 ab Lager PMS-60 10gr Dexamethasone 21-acetate pharma / CAS# ,0000 ab Lager PMS-61 10gr Dexamfetamine sulfate / Dextroamphetamine sulfate USP / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Dexamfetamine sulfate / Dextroamphetamine sulfate USP / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS-62 50gr Dexchlorpheniramine maleate USP / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Dexchlorpheniramine maleate USP / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Dextromethorphan hydrobromide Ph Eur / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Diazepam BP / CAS# , Wochen PMS-66 10gr Diazoxid Ph Eur / CAS# , Wochen PMS-67 50gr Dihydroergotamine mesylate Ph Eur / CAS# , Wochen PMS-69 10gr Dimethyl fumarate Pharma / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Dimethyl fumarate Pharma / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Dimethyl fumarate Pharma / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Dimethyl fumarate Pharma / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS-70 10gr Diphemanil methyl sulfate Tech / CAS# , Wochen PMS-71 10gr Diphenylcyclopropenon Tech / CAS# , Wochen PMS gr Diphenylcyclopropenon Tech / CAS# , Wochen PMS gr Dithranol / Anthralin Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr DMSA/Succimer/Suximer/Bernsteinsaeure CP 2010 Chinese Pharmacopoeia / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Drofenine hydrochloride Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Drofenine hydrochloride Ph Eur / CAS# , Wochen PMS-74 10gr Dronabinol USP / CAS# ,0000 Muss für Sie bestellt werden PMS-75 10gr Droperidol Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Duloxetine hydrochloride Ph Eur / CAS# , Wochen PMS-76 50gr Eosin 10B / Cyanosine / Acid red 92 / Phloxin B Tech / CAS# , Wochen PMS-77 10gr Ergotamine tartrate Ph Eur / CAS# , Wochen PMS-78 10gr Estradiol (-17A) / Alfatradiol Ph Eur / CAS# ,0000 ab Lager PMS-79 10gr Estradiol benzoate BP / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Estradiol benzoate BP / CAS# ,0000 ab Lager PMS-80 10gr Estradiol Hemihydrate micronized Ph Eur / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Estradiol Hemihydrate micronized Ph Eur / CAS# ,0000 ab Lager PMS-81 10gr Estradiol valerate USP / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Estradiol valerate USP / CAS# ,0000 ab Lager PMS-82 10gr Estriol micronized USP / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Estriol micronized USP / CAS# ,0000 ab Lager PMS-83 10gr Ethinylestradiol Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Ethinylestradiol Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Ethinylestradiol Ph Eur / CAS# , Wochen PMS-84 1gr Fentanyl Citrate Ph Eur / CAS# ,0000 Muss für Sie bestellt werden PMS gr Fentanyl Citrate Ph Eur / CAS# ,0000 Muss für Sie bestellt werden PMS gr Finasteride USP / CAS# ,0000 ab Lager PMS-86 10gr Fluocinolone acetonide USP / CAS# , Wochen PMS gr Fluoxetin hydrochloride USP / CAS# , Wochen PMS-211 1gr Fluticasone propionate Ph. Eur. / CAS# , Wochen PMS-88 10gr Fuchsin / Basic violet 14 Tech / CAS# , Wochen PMS gr Gabapentin Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Glucosamine sulfate 2KCL (-D) USP 350,0000 ab Lager PMS-91 10gr Glycopyrronium bromide / Glycopyrrolate USP / CAS# , Wochen PMS-92 10gr Gramicidin Pharma / CAS# , Wochen PMS-93 10gr Heparin sodium Ph Eur / CAS# ,0000 Muss für Sie bestellt werden PMS gr Heparin sodium Ph Eur / CAS# ,0000 Muss für Sie bestellt werden PMS gr Hexetidine Pharma / CAS# , Wochen PMS-95 1gr Histamine dihydrochloride Ph Eur / CAS# , Wochen PMS-96 10gr Hyaluronic acid sodium salt / Sodium hyaluronate Tech / CAS# , Wochen PMS-97 10gr Hydrocodone Bitartrate USP / CAS# ,0000 Muss für Sie bestellt werden PMS-98 10gr Hydrocortisone 21-acetate micronized Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Hydrocortisone 21-acetate micronized Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS-99 10gr Hydrocortisone micronized Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Hydrocortisone micronized Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Hydromorphon hydrochlorid USP / CAS# ,0000 Muss für Sie bestellt werden PMS gr Hydromorphon hydrochlorid USP / CAS# ,0000 Muss für Sie bestellt werden PMS gr Hydroxocobalamine acetate Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Hydroxyzine HCI USP / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Hydroxyzine HCI USP / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Ibuprofen USP / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Ipecacuanhae extract sicc BP 190, Wochen PMS-103 1gr Ipecacuanhae tinctur BP 100, Wochen PMS gr Ipratropium bromide Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Isoxsuprine hydrochloride USP / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Itraconazole USP / CAS# , Wochen PMS gr Ivermectin Ph Eur / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Kalium monohydrogen phosphat / Dipotassium hydrogen phosphate Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Kalium monohydrogen phosphat / Dipotassium hydrogen phosphate Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Kanamycin monosulfat USP / CAS# , Wochen PMS gr Ketamine hydrochloride Ph Eur / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Ketoconazole Ph Eur / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Labetalol USP / CAS# , Wochen PMS gr Lidocain Ph Eur / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Mafenide acetate USP / CAS# , Wochen PMS gr Mafenide acetate USP / CAS# , Wochen Seite 3 / 5

4 PMS gr Mafenide acetate USP / CAS# , Wochen PMS gr Magnesium Citrat Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Megestrol acetate USP / CAS# , Wochen PMS gr Melatonin USP / CAS# , Wochen PMS gr Melatonin USP / CAS# , Wochen PMS gr Melatonin USP / CAS# , Wochen PMS gr Mercaptopurine / Purinethiol BP / CAS# , Wochen PMS gr Methacholine chloride USP / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Methacholine chloride USP / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Methadone hydrochloride Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Methadone hydrochloride Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr. Methadone hydrochloride Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Methotrexate USP / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Methoxsalen USP / CAS# , Wochen PMS gr Methylcobalamin (MeCbl / MeB12) JP / CAS# , Wochen PMS gr Methylphenidate hydrochloride USP / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Methylprednisolone 21-acetate pharma / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Metoprolol tartrate pharma / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Metronidazole (base) BP / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Metronidazole benzoate BP / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Mexiletine hydrochloride Ph Eur / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Mexiletine hydrochloride Ph Eur / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Miconazole nitrate micronized USP / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Minoxidil Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Minoxidil Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Minoxidil sulfate Tech / CAS# ,0000 Muss für Sie bestellt werden PMS gr Misoprostol Dispersion HPMC 1% Tech / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Mometasone 17-furoate micronized USP / CAS# , Wochen PMS gr Mupirocin Calcium Ph Eur / CAS# ,0000 Muss für Sie bestellt werden PMS gr Mupirocin Calcium Ph Eur / CAS# ,0000 Muss für Sie bestellt werden PMS gr N-Acetyl-L-cysteine USP / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Naloxon hydrochloride Ph Eur / CAS# ; , Wochen PMS gr Nandrolone 17B-decanoate BP / CAS# , Wochen PMS gr Naproxen USP / CAS# , Wochen PMS gr Natriumfusidat / Fusidinsäure / Fusidic acid Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Natriumfusidat / Fusidinsäure / Fusidic acid Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Neostigmine bromide USP / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Nifedipine Ph Eur / CAS# ,0000 ab Lager PMS-142 1gr Norethisteron/Norethindrone acetate (-19) USP / CAS# , Wochen PMS gr Norethisteron/Norethindrone acetate (-19) USP / CAS# , Wochen PMS gr Norethisteron/Norethindrone acetate (-19) USP / CAS# , Wochen PMS gr Norethisteron/Norethindrone acetate (-19) USP / CAS# , Wochen PMS gr Nystatin Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Ofloxacin USP / CAS# , Wochen PMS gr Ofloxacin USP / CAS# , Wochen PMS gr Omeprazole USP / CAS# , Wochen PMS gr Omeprazole USP / CAS# , Wochen PMS gr Orciprenaline sulphate / Metaproterenol Ph Eur / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Oxitriptan / 5-Hydroxy-L-tryptophan / Griffonia simplicifolia seed extract Tech / CAS# , Wochen PMS gr Oxybuprocaine hydrochloride / Benoxinate hydrochloride JP / CAS# , Wochen PMS gr Oxybutynin hydrochlorid Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Oxybutynin hydrochlorid Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Oxytetracycline hydrochloride BP / CAS# , Wochen PMS gr Oxytetracycline hydrochloride BP / CAS# , Wochen PMS gr Paclitaxel Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Paroxetine hydrochloride Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Paroxetine hydrochloride Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Paroxetine hydrochloride Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Permethrin Tech / CAS# , Wochen PMS gr Phenobarbital sodium Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Polymyxin-B-sulfat Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Prasterone / DHEA Tech / CAS# ,0000 Muss für Sie bestellt werden PMS gr Praziquantel Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Praziquantel Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Prednisolone micronized BP / CAS# , Wochen PMS gr Prednisolone micronized BP / CAS# , Wochen PMS gr Prednisolone micronized BP / CAS# , Wochen PMS gr Prednison micronized USP / CAS# , Wochen PMS gr Prednison micronized USP / CAS# , Wochen PMS gr Pregnenolon Tech / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Pregnenolon Tech / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Pregnenolon Tech / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Prilocain hydrochlorid Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Progesterone micronized Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Progesterone micronized Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Prosolv Easy Tab Ph Eur 30,0000 ab Lager PMS gr Quetiapine fumarate Tech / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Ranitidine Hydrochloride Ph Eur / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Ribavirin USP / CAS# , Wochen PMS gr Rose oil / Rose essence (Rosenoel) Pharma 33, Wochen PMS gr Scopolamin hydrobromid (Hyoscine) Ph Eur / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Scopolamin hydrobromid (Hyoscine) Ph Eur / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Sildenafil citrate Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager Seite 4 / 5

5 PMS gr Sildenafil citrate Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Simvastatin USP / CAS# , Wochen PMS gr Simvastatin USP / CAS# , Wochen PMS gr Sodium Valproate BP / CAS# , Wochen PMS gr Spironolactone Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Sucralfate USP / CAS# , Wochen PMS gr Sulfanilamide Ph Eur / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Tacrolimus Monohydrat Pharma / CAS# , Wochen PMS gr Taurine JP (Japanese pharmacopoeia) / CAS# , Wochen PMS gr Testosterone (micronized) Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Testosterone propionate (not micronized) USP / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Tetracain Base USP / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Tetracain Base USP / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Tetracaine hydrochloride Ph Eur / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Thalidomide USP / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Tobramycin sulfate USP / CAS# , Wochen PMS gr Tobramycin sulfate USP / CAS# , Wochen PMS gr Tobramycin sulfate USP / CAS# , Wochen PMS gr Tretinoin / Vitamin A acid Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Tretinoin / Vitamin A acid Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Tretinoin / Vitamin A acid Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Triamcinolon acetonid micronized Ph Eur / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Triamcinolon micronized Ph Eur / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Tropicamide BP / CAS# , Wochen PMS gr Tropicamide BP / CAS# , Wochen PMS gr Tyrothricin Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Ursodeoxycholic acid Ph Eur / CAS# , Wochen PMS gr Vancomycin hydrochloride USP / CAS# , Wochen PMS gr Vancomycin hydrochloride USP / CAS# , Wochen PMS gr Vancomycin hydrochloride USP / CAS# , Wochen PMS gr Vitamin K1 USP / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Xylitol Crystal (20-80 mesh) USP / CAS# , Wochen PMS gr Zidovudine Pharma / CAS# , Wochen PMS gr Zinc Citrate Dihydrate Tech / CAS# , Wochen Produkte mit geprüfter Identität Gebindeweise Garantierung der Identität von Ausgangsstoffen (GID) Garantie de l identité des matières premières pour chaque contenant (GID) Diese gebindeweise Garantierung der Identität gilt ausschliesslich in der Schweiz für die Herstellung von Arzneimitteln nach Ziffer Absatz 3 Ph. Helv. Pharmaserv AG PMS-11 10gr Amitriptyline hydrochloride USP / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Amitriptyline hydrochloride USP / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Amitriptyline hydrochloride USP / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS-61 10gr Dexamfetamine sulfate / Dextroamphetamine sulfate USP / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Dexamfetamine sulfate / Dextroamphetamine sulfate USP / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS-69 10gr Dimethyl fumarate Pharma / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Dimethyl fumarate Pharma / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Dimethyl fumarate Pharma / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Dimethyl fumarate Pharma / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS-98 10gr Hydrocortisone 21-acetate micronized Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Hydrocortisone 21-acetate micronized Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS-99 10gr Hydrocortisone micronized Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Hydrocortisone micronized Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Hydroxyzine HCI USP / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Hydroxyzine HCI USP / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Methacholine chloride USP / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Methacholine chloride USP / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Methadone hydrochloride Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Methadone hydrochloride Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Minoxidil Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Minoxidil Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Oxybutynin hydrochlorid Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Oxybutynin hydrochlorid Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Progesterone micronized Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Progesterone micronized Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Sildenafil citrate Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Sildenafil citrate Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Testosterone (micronized) Ph Eur / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager PMS gr Testosterone propionate (not micronized) USP / geprüfte Identität / CAS# ,0000 ab Lager Lieferkonditionen: Bitte beachten Sie, dass sich unsere Preise ändern können. Darum empfehlen wir Ihnen, unsere aktuelle Preisliste online auf zu konsultieren. Preisänderungen sowie Irrtum vorbehalten Alle Preise verstehen sich exkl. MwStr., inkl. Lieferung bis 10kg innerhalb der Schweiz Es gelten unser allgemeine Geschäftsbedingungen, It's the buyer's responsibility to check whether any patents are infringed, seller does not accept any respective claims. Seite 5 / 5

Selbstklebeetiketten Spritzenkennzeichnung nach ISO 26825 und DGAI/ DIVI-Empfehlungen

Selbstklebeetiketten Spritzenkennzeichnung nach ISO 26825 und DGAI/ DIVI-Empfehlungen Selbstklebeetiketten Spritzenkennzeichnung nach 26825 und DGAI/ DIVI-Empfehlungen Vermeidung von Fehlmedikationen durch standardisierte farbliche Kennzeichnung von Wirkstoffgruppen Konsequente Abgrenzung

Mehr

Pharmaserv AG Unter Sagi 6 CH-6362 Stansstad Switzerland Tel.: +41 41 340 05 55 Fax: +41 43 430 20 33

Pharmaserv AG Unter Sagi 6 CH-6362 Stansstad Switzerland Tel.: +41 41 340 05 55 Fax: +41 43 430 20 33 Pharmaserv AG Unter Sagi 6 CH-6362 Stansstad Switzerland Tel.: +41 41 340 05 55 Fax: +41 43 430 20 33 www.pharmaserv.com info@pharmaserv.com Seite 1 von 8 Firmenbroschüre_2014 Pharmaserv AG. Pharmazeutische

Mehr

AOK VIII ARZNEIMITTELVERTRAG 2012 2014... 2 AOK XI ARZNEIMITTELVERTRAG 2013 2015... 3

AOK VIII ARZNEIMITTELVERTRAG 2012 2014... 2 AOK XI ARZNEIMITTELVERTRAG 2013 2015... 3 AOK VII ARZNEIMITTELVERTRAG 2012 2014... 2 AOK VIII ARZNEIMITTELVERTRAG 2012 2014... 2 AOK X ARZNEIMITTELVERTRAG 2013 2015... 3 AOK XI ARZNEIMITTELVERTRAG 2013 2015... 3 BARMER GEK... 4 BKK MOBIL OIL...

Mehr

Etiketten, die stark kleben

Etiketten, die stark kleben Übersicht Medizin- Etiketten für Spritzen und Perfusoren Nach ISONorm 26835 und/oder Divi-Standard Etiketten, die stark kleben Tel. Beratung unter: 05221 12253-0 www.anaesthesieprodukte.com MIC GmbH D-32049

Mehr

2 Ermittlung des Gesamtrisikoscores

2 Ermittlung des Gesamtrisikoscores 2 Das hier umgesetzte Konzept zur Risikobeurteilung von Defekturarzneimitteln basiert auf den Empfehlungen der Resolution CM/ResAP(2011)1 des Europarats (Europarat, 2011). Es geht konform mit den gesetzlichen

Mehr

Acetaminophen F (Paracetamol) N-Acetylprocainamid F (NAPA) Acetylsalicylsäure F. Ajmalin F. Amantadin F. Amikacin F. Amiodaron.

Acetaminophen F (Paracetamol) N-Acetylprocainamid F (NAPA) Acetylsalicylsäure F. Ajmalin F. Amantadin F. Amikacin F. Amiodaron. 5-25 g/ml toxisch: > 100 g/ml 6 20 g/ml toxisch: > 40 g/ml Acetaminophen F (Paracetamol) N-Acetylprocainamid F (NAPA) Acetylsalicylsäure F Analgetikum: 20 50 g/mi Antirheumatikum: 50 250 g/ml toxisch:

Mehr

Krankenkassen Kooperationsübersicht

Krankenkassen Kooperationsübersicht Barmer GEK seit 0.08.202 Morphin AL Tolperisonhydrochlorid AL Zolpidem AL Barmer GEK seit 0..202 Dorzolamid AL Dorzolamid AL comp. Fluvastatin AL Ibuprofen AL Metronidazol AL Nitrendipin AL Theophyllin

Mehr

公 民 知 识. vorwerk@buergerwissen.de

公 民 知 识. vorwerk@buergerwissen.de V Abfallwirtschaft ein sozio technisches Netzwerk 废 物 管 理 一 个 社 会 技 术 网 络 ( 与 谷 歌 翻 译 ) Volker Vorwerk November2012 2012 年 11 月 Volker Vorwerk 沃 尔 克 福 维 克 Forscher 研 究 员 Universität Bielefeld 大 学 比 勒 费

Mehr

AL-Informationsservice Ein Service Ihrer ALIUD PHARMA

AL-Informationsservice Ein Service Ihrer ALIUD PHARMA ALIUD PHARMA Zuschläge auf nebene: IKK classic und IKK gesund plus ab 01.01.2010 Amoxicillin AL und Enzym-Inhibitoren AL l Citalopram AL l Enalapril AL l Ibuprofen AL l Tilidin/Naloxon AL ab 01.03.2010

Mehr

AGEL ist ein Generator der Gesundheit

AGEL ist ein Generator der Gesundheit AGEL ist ein Generator der Gesundheit Herz In Form Energie Schmerzen Resistenz Gewichtskontrolle Immunsystem Die AGEL Integratoren Revolutionäres Konzept, Gel- Suspension Höhere Bioverfügbarkeit Grössere

Mehr

Arzneimittel und Mikronahrstoffe

Arzneimittel und Mikronahrstoffe Arzneimittel und Mikronahrstoffe Medikationsorientierte Supplementierung UweGrober, Essen Mit 23 Abbildungen und 54 Tabellen Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbh Stuttgart IX Inhalt Vorwort Abklirzungen

Mehr

Indice / Inhaltsverzeichnis / Index

Indice / Inhaltsverzeichnis / Index PRODUCTS CATALOGUE Indice / Inhaltsverzeichnis / Index Adrenalin Sintetica ohne Disulfit / sans disulfite 3 Aethylchlorid Sintetica 3 Aqua ad iniectabilia Sintetica 3 Atropinum Sulf. Sintetica 3 Baclofen

Mehr

Praktikumsplan 8.Fachsemester : Pharmazeutische und Medizinische Chemie

Praktikumsplan 8.Fachsemester : Pharmazeutische und Medizinische Chemie Praktikumsplan 8.Fachsemester : Pharmazeutische und Medizinische Chemie Praktikum: Arzneimittelanalytik (Drug Monitoring, toxikologische und umweltrelevante Untersuchungen) a: Praktische Übungen b: Gruppenseminare

Mehr

induzierte neurologische Symptome

induzierte neurologische Symptome Medizinisches Zentrum StädteRegion Aachen GmbH Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen Betriebsteil Bardenberg Medikamenten-induzierte induzierte neurologische Symptome Prof. Dr. Dr. Christoph M.

Mehr

04123828 ALFACALCIDOL 1A Pharma 1 µg Weichkapseln Alfacalcidol 1 A Pharma GmbH

04123828 ALFACALCIDOL 1A Pharma 1 µg Weichkapseln Alfacalcidol 1 A Pharma GmbH Rabattarzneimittel-Tabelle (Originale und Generika) der DAK-Gesundheit (Stand: 01.11.2015) Tipp: Für die Suchfunktion drücken Sie + und geben Sie dann den Suchtext ein. PZN Arzneimittel Wirkstoff

Mehr

Allgemeine Pharmakologie

Allgemeine Pharmakologie Allgemeine Pharmakologie 1. Definiere den Begriff Pharmakodynamik: Definiere den Begriff Pharmakokinetik: 3. Ein hydrophiles Pharmakon wird gut/ schlecht resorbiert, denn... 4. Als primärer Wirkungsort

Mehr

gemessene Wasserqualität Koloniezahl 22 C 0 100 Koloniezahl 36 C 0 100 Coliforme Bakterien / E. Coli 0 0

gemessene Wasserqualität Koloniezahl 22 C 0 100 Koloniezahl 36 C 0 100 Coliforme Bakterien / E. Coli 0 0 Hochbehälter Dönche Mikrobiologische Analysedatum: 11.02.2014 Chemische Analysedatum: 06.02.2014 Natrium [mg/l] 23,67 200 Kalium [mg/l] 2,74 kein Calcium [mg/l] 59,24 kein Magnesium [mg/l] 21,86 kein Chlorid

Mehr

INHALTSSTOFFE: Soy Protein Isolate, High Oleic Safflower. Chocolate Flavor, Potassium Phosphate, Cocoa Powder, Fructooligosaccharides,

INHALTSSTOFFE: Soy Protein Isolate, High Oleic Safflower. Chocolate Flavor, Potassium Phosphate, Cocoa Powder, Fructooligosaccharides, Gewichtsmanagement FOREVER Ultra Chocolate Shake Art. 325 Ernährungsprogramm auf der Basis von nicht gentechnisch verändertem Soja-Eiweiß. Schon zwei Shakes versorgen Sie vollständig mit den enthaltenen

Mehr

SARI http://www.antibiotika-sari.de 1

SARI http://www.antibiotika-sari.de 1 Daten zum Verbrauch der teilnehmenden Intensivstationen im Zeitverlauf Antibiotikaverbrauch: n=116 Antimykotikaverbrauch: n=94 Institut für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene Breisacher Str. 115 b 7916

Mehr

Arzneimittel-Rabattverträge der BARMER GEK

Arzneimittel-Rabattverträge der BARMER GEK Arzneimittel-Rabattverträge der BARMER GEK Anwendungsgebiet/Auszug Wirkstoff Vertragspartner Vertragsbeginn Vertragsende ADHS Methylphenidat TAB TAD Pharma GmbH Akne Isotretinoin Actavis Deutschland GmbH

Mehr

35 % Barrabatt auf AEP Kein Mindestbestellwert 90 Tage Valuta

35 % Barrabatt auf AEP Kein Mindestbestellwert 90 Tage Valuta 35 % Barrabatt auf AEP Kein Mindestbestellwert 90 Tage Valuta Seite 1 AEP AEP (-35%) 7334796 Aciclovir AL Creme 2 g Creme N1 1,96 1,27 0739461 Agnus castus AL 30 Filmtabletten N1 2,58 1,68 0739478 Agnus

Mehr

Arzneimittelfachinformation

Arzneimittelfachinformation Seite: 1 von 5 Spezialherstellung Dieses Produkt wird von der Spital-Pharmazie Basel für spezielle Indikationen/Anwendungsmöglichkeiten hergestellt. Untersteht dem Bundesgesetz über Betäubungsmittel und

Mehr

Verordnung des EDI über den Zusatz essenzieller oder physiologisch nützlicher Stoffe zu Lebensmitteln

Verordnung des EDI über den Zusatz essenzieller oder physiologisch nützlicher Stoffe zu Lebensmitteln Verordnung des EDI über den Zusatz essenzieller oder physiologisch nützlicher Stoffe zu Lebensmitteln vom 23. November 2005 Das Eidgenössische Departement des Innern (EDI), gestützt auf Artikel 18 Absatz

Mehr

Art. Nr. Bezeichnung Einheit Verkaufspreis Bestellmenge

Art. Nr. Bezeichnung Einheit Verkaufspreis Bestellmenge CO500330 Soft Multi 30 K 15,35 CO500360 Soft Multi 60 K 28,45 CO500312 Soft Multi 120 K 54,30 CO501760 Soft Multi 50+ 60 K 34,70 CO501712 Soft Multi 50+ 120 K 61,95 CO501860 Soft Multi 65+ 60 K 32,05 CO501812

Mehr

Zertifikat. Ringversuch August 2005. Gültigkeitsdauer 12 Monate (R)= RiliBÄK: Gültigkeitsdauer6 Monate

Zertifikat. Ringversuch August 2005. Gültigkeitsdauer 12 Monate (R)= RiliBÄK: Gültigkeitsdauer6 Monate 1 145 161 241 292 7 BI. 51 Rv=55, Crvz/Lzert 29,9,25 DAC Duplikat Ringversuch August 25 Ubier - Str. 2 I PF 25211 4223 I 493 Düsseldorf Tel. (211) 159213 - FAX (211) 159213-3 Der unten genannte Teilnehmer

Mehr

Gesunde Mahlzeit Healthy Meal

Gesunde Mahlzeit Healthy Meal Formula1 Nähr-Shake ist eine köstliche, gesunde Mahlzeit. Das ausgewogene Verhältnis von Proteinen und Nährstoffen gibt langanhaltende Energie. Wenn Sie Formula 1 mit 250 ml fettarmer Milch mixen, versorgt

Mehr

Weidepflanzen Doping bei Pferden

Weidepflanzen Doping bei Pferden Weidepflanzen Doping bei Pferden Viertes BfR-Forum Verbraucherschutz 05. Juli 2007 Article 6. 10. The following are prohibited substances: Veterinärmedizin Substances capable at any time of acting on one

Mehr

Rabattverträge SBK. Alfacalcidol A11CC03 0,5 µg N2 WKA 1 A Pharma GmbH ALFACALCIDOL 1A Pharma 0,5 µg Weichkapseln

Rabattverträge SBK. Alfacalcidol A11CC03 0,5 µg N2 WKA 1 A Pharma GmbH ALFACALCIDOL 1A Pharma 0,5 µg Weichkapseln Rabattverträge SBK Wirkstoff ATC_Code Wirkstärke Normgröße Darreichungsform Herstellername Pharmazentralnummer Handelsname Packungsgröße Beitritt Austritt Abacavir + Lamivudin J05AR02 600 + 300 mg N2 FTA

Mehr

Pharmakologie - Lehrbücher

Pharmakologie - Lehrbücher - Lehrbücher Aktories Förstermann Hofmann Starke Allgemeine und spezielle Pharmakologie und Toxikologie Begründet von W. Forth, D. Henschler, W. Rummel, Urban & Urban & Fischer München Jena 9. völlig überarbeitete

Mehr

Arzneimittel in der Schwangerschaft

Arzneimittel in der Schwangerschaft Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz Institut für Pharmazeutische Chemie der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main/ZAFES Der ideale Zustand ist.. 2 Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz Die

Mehr

Medikamentengruppen im Rettungsdienst

Medikamentengruppen im Rettungsdienst Medikamentengruppen im Rettungsdienst Medikamentengruppen im Rettungsdienst Antiarrhythmika Arrhythmien sind Störungen im Ablauf der Erregungsleitung und/oder der Er regungsbildung. Antiarrhythmika versuchen

Mehr

2. N o t a r z t r u c k s a c k

2. N o t a r z t r u c k s a c k 2. N o t a r z t r u c k s a c k Lagerungsort: Aufrüstung und Pflege: Pforte Chirurgische Klinik RA des NEF nach Rücksprache mit dem 2. Notarzt Stand: 09/2007 Fach A Infusionssysteme Dreiwegehähne 2 Ringerlösung

Mehr

Arzneimittel in der Stillzeit

Arzneimittel in der Stillzeit Dr. Thomas Siebler Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin Pädiater Stillen Muttermilch enthält optimal Eiweisse, Fette, Kohlenhydrate, Vitamine, Immunglobuline Seltener Infektionen Selteneres oder verzögertes

Mehr

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES ARZNEIMITTELS

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES ARZNEIMITTELS ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES ARZNEIMITTELS 1 1. BEZEICHNUNG DES ARZNEIMITTELS Kaletra (80 mg + 20 mg) / ml Lösung zum Einnehmen 2. QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG 1 ml Kaletra

Mehr

EP 2 050 435 A1 (19) (11) EP 2 050 435 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG. (43) Veröffentlichungstag: 22.04.2009 Patentblatt 2009/17

EP 2 050 435 A1 (19) (11) EP 2 050 435 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG. (43) Veröffentlichungstag: 22.04.2009 Patentblatt 2009/17 (19) (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG (11) EP 2 00 43 A1 (43) Veröffentlichungstag: 22.04.2009 Patentblatt 2009/17 (21) Anmeldenummer: 08167006.9 (1) Int Cl.: A61K 9/08 (2006.01) A61K 9/28 (2006.01) A61K

Mehr

Umfangreiches Sortiment Hohe Reinheit Hohe Chargenkonstanz Umfassende Spezifikation Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Umfangreiches Sortiment Hohe Reinheit Hohe Chargenkonstanz Umfassende Spezifikation Gutes Preis-Leistungsverhältnis SÄUREN & LAUGEN Für die unterschiedlichsten Anforderungen ROTH stellt die jeweils geeignete Säure bzw. Lauge zur Verfügung! Umfangreiches Sortiment Hohe Reinheit Hohe Chargenkonstanz Umfassende Spezifikation

Mehr

Die Bedeutung von Generika bei Privatversicherten im Vergleich zu GKV-Versicherten

Die Bedeutung von Generika bei Privatversicherten im Vergleich zu GKV-Versicherten Die Bedeutung von Generika bei Privatversicherten im Vergleich zu GKV-Versicherten Dr. Frank Wild WIP-Diskussionspapier 3/07 Bayenthalgürtel 40 Telefon: Telefax: E-Mail: Internet: 50968 Köln (0221) 376

Mehr

STS-Verzeichnis Akkreditierungsnummer: STS 0286

STS-Verzeichnis Akkreditierungsnummer: STS 0286 Internationale Norm: ISO/IEC 17025:2005 Schweizer Norm: SN EN ISO/IEC 17025:2005 Abteilung für Klinische Chemie und Biochemie Universitäts- Kinderspital Zürich Steinwiesstrasse 75 8032 Zürich Leiter: Prof.

Mehr

Einzelpreis Gesamtpreis Menge Art.nr. Artikelbezeichnung Nr. 100 amps. Hersteller: Laboratoire Renaudin

Einzelpreis Gesamtpreis Menge Art.nr. Artikelbezeichnung Nr. 100 amps. Hersteller: Laboratoire Renaudin UST.-ID-Nr. DE 11999465 action medeor, Postfach 1 40, 47913 Tönisvorst, Germany Referenz-Nr. : 7-06-014-35-0033 14--0744 1 Versandart: Pakete: Kisten: Markierung: Airfreight shipment 5 0 Sie erhalten die

Mehr

anorganischen Substanzen, die nicht in der TrinkwV 2001 enthalten sind: Parameter

anorganischen Substanzen, die nicht in der TrinkwV 2001 enthalten sind: Parameter , die im Trinkwasser der Bodensee-Wasserversorgung regelmäßig untersucht werden, aber nicht in den Anlagen der Trinkwasserverordnung (TrinkwV 2001) enthalten sind Das Qualitätsicherungs- und Forschungslabor

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-13258-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-13258-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-13258-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 15.03.2012 bis 16.12.2013 Urkundeninhaber: Institut für Rechtsmedizin

Mehr

Diflucan Saft 50 mg/10 ml Lösung zum Einnehmen

Diflucan Saft 50 mg/10 ml Lösung zum Einnehmen Gebrauchsinformation: Information für Patienten Diflucan Saft 50 mg/10 ml Lösung zum Einnehmen Fluconazol Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels

Mehr

Vorwort... V Inhalt... VII Abkürzungen... XIII

Vorwort... V Inhalt... VII Abkürzungen... XIII Inhalt VII Inhalt Vorwort.... V Inhalt...... VII Abkürzungen....... XIII A Einführung... 1 1. Interaktionen zwischen Arzneimitteln und Mikronährstoffen.... 1 1.1 Transport- und Stoffwechselwege........

Mehr

2 Schwangerschaft und Entbindung bei psychischer Erkrankung... 7

2 Schwangerschaft und Entbindung bei psychischer Erkrankung... 7 VII 1 Psychische Störung und Reproduktion... 1 Psychische Störungen und Fertilität... 1 Psychische Störungen und perinatale Komplikationen... 3 Psychische Störung als Folge perinataler Komplikationen...

Mehr

Zertifikat. Januar 2005. ( Gültigkeitsdauer 6 Monate) Chlorid (M.7) (R) Kupfer (M.2) Albumin (M.I) (R) Glucose (M.I) (R)

Zertifikat. Januar 2005. ( Gültigkeitsdauer 6 Monate) Chlorid (M.7) (R) Kupfer (M.2) Albumin (M.I) (R) Glucose (M.I) (R) ( Gültigkeitsdauer 6 Monate) INSTAND e.v. Institut für Standardisierung und Ubier - Str. 2 / PF 25211 4223 / 493 Düsseldorf Tel. (211) 159213 - FAX (211) 159213-3 Der unten genannte Teilnehmer hat die

Mehr

Interaktionen von Psychopharmaka mit somatischen Medikamenten

Interaktionen von Psychopharmaka mit somatischen Medikamenten Symposium Psychosomatik und Psychopharmakotherapie Freitag, 27. April 2007 Interaktionen von Psychopharmaka mit somatischen Medikamenten Prof. J. Drewe Klinische Pharmakologie & Toxikologie Universitätsspital

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation: Information für den Anwender Candesartan-ratiopharm comp. 16 mg/12,5 mg Tabletten Wirkstoff: Candesartancilexetil/Hydrochlorothiazid

Mehr

Zentralinstitut für Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin Städtisches Klinikum Karlsruhe Toxikologie und Drogenanalytik Bereich für Toxikologie und Drogenanalytik ZLMT Abt. f. med.

Mehr

Arzneimmittelnebenwirkungen Seitenhiebe auf die Psyche

Arzneimmittelnebenwirkungen Seitenhiebe auf die Psyche medizin Arzneimmittelnebenwirkungen Seitenhiebe auf die Psyche Fallbericht: Eine 72-jährige Patientin berichtet, dass sie in der vergangenen Nacht fremde Männer in ihrem Zimmer bemerkt und sich bedroht

Mehr

Verordnung über die Meldestelle für lebenswichtige Humanarzneimittel

Verordnung über die Meldestelle für lebenswichtige Humanarzneimittel Dieser Text ist ein Vorabdruck. Verbindlich ist die Version, welche in der Amtlichen Sammlung veröffentlicht wird. Verordnung über die Meldestelle für lebenswichtige Humanarzneimittel vom Der Schweizerische

Mehr

Trinkwasser-Untersuchungsergebnisse der Linzer Wasserwerke Netzeinspeisung WASSERWERKE

Trinkwasser-Untersuchungsergebnisse der Linzer Wasserwerke Netzeinspeisung WASSERWERKE MONAT: Jänner 2015 GOLDWÖRTH SCHARLINZ PLESCHING HEILHAM FISCHDORF HAID Temperatur - C 11,5 12,3 11,9 11,9 10,5 9,1 ph-wert - 7,43 7,33 7,40 7,20 7,50 7,60 Gesamthärte 1) - dh 14,2 20,9 16,5 19,2 15,0

Mehr

Datenbasierte Qualitätszirkel zur Pharmakotherapie

Datenbasierte Qualitätszirkel zur Pharmakotherapie Datenbasierte Qualitätszirkel zur Pharmakotherapie 4. Qualitätssicherungskonferenz des G-BA Berlin, 27. September 2012 Dr. Petra Kaufmann-Kolle AQUA Institut für angewandte Qualitätsförderung und Forschung

Mehr

Diese Verordnung ist in allen ihren Teilen verbindlich und gilt unmittelbar in jedem Mitgliedstaat.

Diese Verordnung ist in allen ihren Teilen verbindlich und gilt unmittelbar in jedem Mitgliedstaat. L 314/36 Amtsblatt der Europäischen Union 1.12.2009 VERORDNUNG (EG) Nr. 1170/2009 DER KOMMISSION vom 30. November 2009 zur Änderung der Richtlinie 2002/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates und

Mehr

Zusammenfassung Workshop. Polypharmazie im Alter weniger ist mehr. Appropriate perscribing in the elderly

Zusammenfassung Workshop. Polypharmazie im Alter weniger ist mehr. Appropriate perscribing in the elderly Zusammenfassung Workshop Polypharmazie im Alter weniger ist mehr Appropriate perscribing in the elderly 1. Is there an indication for the drug? 2. Is the medication effective for the condition? 3. Is the

Mehr

PRÜFBERICHT 1135405-836796

PRÜFBERICHT 1135405-836796 Tel.: +49 (843) 79, Fax: +49 (843) 724 [@ANALYNR_START=836796] 2 LUXEMBOURG DOC-5-322989-DE-P PRÜFBERICHT 3545-836796 Indikatorparameter der Anlage 3 / EÜV / chemisch-technische und hygienische Parameter

Mehr

Therapeutische Targets und Wirkstoffe zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen

Therapeutische Targets und Wirkstoffe zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen Therapeutische Targets und Wirkstoffe zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen Dr. Ilse Zündorf Institut für Pharmazeutische Biologie Goethe-Universität Frankfurt zuendorf@em.uni-frankfurt.de Neues Lehrbuch

Mehr

Verordnung über die Meldestelle für lebenswichtige Humanarzneimittel

Verordnung über die Meldestelle für lebenswichtige Humanarzneimittel Verordnung über die Meldestelle für lebenswichtige Humanarzneimittel vom Entwurf für die Anhörung Der Schweizerische Bundesrat, gestützt auf Artikel 52 Absatz 1 des Landesversorgungsgesetzes vom 8. Oktober

Mehr

Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln und Nahrungsmitteln

Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln und Nahrungsmitteln Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln und Nahrungsmitteln Dreiländertagung DGEM / AKE / GESKES Nürnberg, 16. Juni 2012 Dr. Markus Zieglmeier Fachapotheker für Klinische Pharmazie Geriatrische Pharmazie

Mehr

Bellfor Premium Pur. Weitere Informationen unter: www.bellfor.info

Bellfor Premium Pur. Weitere Informationen unter: www.bellfor.info Klare Wildbäche, ursprüngliche Heideflächen und stattliche Gutshöfe prägen das Bild des Münsterlands. Ein wahres Paradies für jeden Hund und seinen menschlichen Begleiter. Die wunderschöne Natur und die

Mehr

FARBREAKTIONEN. 1. Farbgebende Strukturen 2. Gruppenreaktionen 3. Weitere Nachweisreaktionen

FARBREAKTIONEN. 1. Farbgebende Strukturen 2. Gruppenreaktionen 3. Weitere Nachweisreaktionen FABEAKTIE 1. Farbgebende trukturen 2. Gruppenreaktionen 3. Weitere achweisreaktionen 1 1. Farbgebende trukturen adikale achweis f. Phenothiazine (Licht, 2 ) ' ' e e. ' tiefrot '. '. Disproportionierung

Mehr

PATENTANMELDUNG. int. Ci.5; C07K 15/06, C07K 3/02, G01 N 33/53, G01 N 33/68

PATENTANMELDUNG. int. Ci.5; C07K 15/06, C07K 3/02, G01 N 33/53, G01 N 33/68 Europäisches Patentamt European Patent Office Office europeen des brevets Veröffentlichungsnummer: 0 524 584 A2 EUROPAISCHE PATENTANMELDUNG Anmeldenummer: 92112385.7 @ Anmeldetag: 20.07.92 int. Ci.5; C07K

Mehr

Arzneimittelinteraktionen 2

Arzneimittelinteraktionen 2 Arzneimittelinteraktionen 2 J. Donnerer Institut f. Exp. u. Klin. Pharmakologie, Graz Inhalationsnarkotika + β - Blocker beibehalten sicherer als vorheriger Entzug Ausweg: mit Atropin vorbehandeln gegen

Mehr

Indikatorsubstanzen für die Beurteilung weitergehender Verfahren in der kommunalen Abwasserreinigung Herleitung und chemische Analytik

Indikatorsubstanzen für die Beurteilung weitergehender Verfahren in der kommunalen Abwasserreinigung Herleitung und chemische Analytik Indikatorsubstanzen für die Beurteilung weitergehender Verfahren in der kommunalen Abwasserreinigung Herleitung und chemische Analytik Lab Eaux Christian Götz Heinz Singer Abteilung Umweltchemie Eawag

Mehr

Die häufigsten Interaktionen in den QZ-Apotheken

Die häufigsten Interaktionen in den QZ-Apotheken 001 (1) ACE-Hemmer (1) Captopril Gleichzeitige Therapie? Blutdruckkontrolle Wenn Blutdruck nicht In der Praxis zeigt sich eine Blutdruck- Enalapril insbesondere bei zufriedenstellend erhöhung erst nach

Mehr

Anwendung von Rivaroxaban in der Anästhesiologie

Anwendung von Rivaroxaban in der Anästhesiologie Anwendung von Rivaroxaban in der Anästhesiologie Kurzversion der Guidelines der Expertengruppe «Rivaroxaban and anesthesiology» Kurzversion der überarbeiteten Ausgabe November 2013* *Alle Referenzen und

Mehr

TEIL A TEIL B. Mikronährstoffen... 3. Inhaltsverzeichnis

TEIL A TEIL B. Mikronährstoffen... 3. Inhaltsverzeichnis IX Vorwort zur 2. Auflage... Abkürzungen... XVII Mechanismen der Interaktionen zwischen Arzneimitteln und Mikronährstoffen... VII XX TEIL A 1 Interaktionen zwischen Arzneimitteln und Mikronährstoffen...

Mehr

1HXH %HVWLPPXQJHQ EHU 9LWDPLQH XQG 0LQHUDOLHQ DOV 1DKUXQJVHUJlQ]XQJ ± 6FKZHUSXQNW 6LFKHUKHLW XQG,QIRUPDWLRQGHU9HUEUDXFKHU

1HXH %HVWLPPXQJHQ EHU 9LWDPLQH XQG 0LQHUDOLHQ DOV 1DKUXQJVHUJlQ]XQJ ± 6FKZHUSXQNW 6LFKHUKHLW XQG,QIRUPDWLRQGHU9HUEUDXFKHU ,3 Brüssel, 10. Mai 2000 1HXH %HVWLPPXQJHQ EHU 9LWDPLQH XQG 0LQHUDOLHQ DOV 1DKUXQJVHUJlQ]XQJ ± 6FKZHUSXQNW 6LFKHUKHLW XQG,QIRUPDWLRQGHU9HUEUDXFKHU 'LH (XURSlLVFKH.RPPLVVLRQ KDW M QJVW HLQHQ 5LFKWOLQLHQYRUVFKODJ

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. NIZORAL 200 mg Tabletten Ketoconazol

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. NIZORAL 200 mg Tabletten Ketoconazol GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER NIZORAL 200 mg Tabletten Ketoconazol Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... Abkürzungsverzeichnis... 1 Einführung Akne und anderen ärztlichen Therapieverfahren...

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... Abkürzungsverzeichnis... 1 Einführung Akne und anderen ärztlichen Therapieverfahren... VII Vorwort............................................................................. Abkürzungsverzeichnis........................................................... V XX 1 Einführung...............................................................

Mehr

Morbus Crohn (MC) Chronisch entzündliche Darmerkrankung Diskontinuierlicher Befall Gesamter GI-Trakt Befall sämtlicher Wandschichten

Morbus Crohn (MC) Chronisch entzündliche Darmerkrankung Diskontinuierlicher Befall Gesamter GI-Trakt Befall sämtlicher Wandschichten Morbus Crohn (MC) Chronisch entzündliche Darmerkrankung Diskontinuierlicher Befall Gesamter GI-Trakt Befall sämtlicher Wandschichten Luminal entzündliche Form Abszedierend/fistulierende Form Stenosierende

Mehr

Wasser, Düngerwahl und ph-aussteuerung

Wasser, Düngerwahl und ph-aussteuerung Wasser, Düngerwahl und ph-aussteuerung Fachseminar Clever düngen!, Dresden-Pillnitz, 22.01.2015 Problemstellung Bei Einsatz von Standarddüngern und weichem Wasser kommt es bei vielen Kulturen zu einem

Mehr

Weitere Broschüren. www.desitin.de. bei Morbus Parkinson. Dr. Ilona Csoti, Ärztliche Direktorin. Patienteninformation.

Weitere Broschüren. www.desitin.de. bei Morbus Parkinson. Dr. Ilona Csoti, Ärztliche Direktorin. Patienteninformation. Weitere Broschüren ZUM THEMA ParKINSON Bei Desitin können Sie weitere Patientenbroschüren bestellen. Bitte kreuzen Sie das gewünschte Thema an: Nr. 1 Die Parkinson-Krankheit (213041) Nr. 2 Medikamenteninduzierte

Mehr

Shampoo Anti Schuppen

Shampoo Anti Schuppen AKTIVSHAMPOO GEGEN SCHUPPEN Dieses Naturshampoo ist sehr konzentriert und deshalb jeweils in kleiner Menge anzuwenden. Es bekämpft nicht nur die Schuppen sondern auch die Ursachen und schützt so die Kopfhaut

Mehr

Folien. www.diabetes.uni-muenster.de/downloads.html. oder. gellner@uni-muenster.de

Folien. www.diabetes.uni-muenster.de/downloads.html. oder. gellner@uni-muenster.de Folien www.diabetes.uni-muenster.de/downloads.html oder gellner@uni-muenster.de AGS Kongenitale adrenale Hyperplasie Dr. med. Reinhold Gellner gellner@uni-muenster.de Medizinische Klinik und Poliklinik

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Patienten. Cerdelga 84 mg Hartkapseln Eliglustat

Gebrauchsinformation: Information für Patienten. Cerdelga 84 mg Hartkapseln Eliglustat Gebrauchsinformation: Information für Patienten Cerdelga 84 mg Hartkapseln Eliglustat Dieses Arzneimittel unterliegt einer zusätzlichen Überwachung. Dies ermöglicht eine schnelle Identifizierung neuer

Mehr

J. Donnerer. Institut f. Exp. und Klin. Pharmakologie, Graz. Interaktionen geordnet nach Arzneimittelgruppen

J. Donnerer. Institut f. Exp. und Klin. Pharmakologie, Graz. Interaktionen geordnet nach Arzneimittelgruppen J. Donnerer Institut f. Exp. und Klin. Pharmakologie, Graz Interaktionen geordnet nach Arzneimittelgruppen 1 Alkohol Wirkungen am Zentralnervensystem: grundsätzlich wie ein Narkosemittel, sowohl dämpfende

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-ML-13446-01-00 nach DIN EN ISO 15189:2007

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-ML-13446-01-00 nach DIN EN ISO 15189:2007 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-ML-13446-01-00 nach DIN EN ISO 15189:2007 Gültigkeitsdauer: 08.05.2014 bis 24.07.2017 Ausstellungsdatum: 08.05.2014 Urkundeninhaber:

Mehr

S. 1 von 5. Candesartan Tender XIII 10/2014-09/2016 Heumann Pharma Heumann Pharma GmbH & Co. Generica KG Candesartan Heumann 8 mg Tabletten

S. 1 von 5. Candesartan Tender XIII 10/2014-09/2016 Heumann Pharma Heumann Pharma GmbH & Co. Generica KG Candesartan Heumann 8 mg Tabletten Acarbose Tender X 06/2013-05/2015 Mylan dura Mylan dura GmbH Acarbose dura 100 mg Tabletten Acemetacin STADApharm STADApharm GmbH Acemetacin STADA 60 mg Hartkapseln Aciclovir Tender XIII 10/2014-09/2016

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender

Gebrauchsinformation: Information für Anwender Gebrauchsinformation: Information für Anwender Maaloxan 25 mval Kautablette lemon Wirkstoffe: Algeldrat, Magnesiumhydroxid Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-ML-18208-01-00 nach DIN EN ISO 15189:2013

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-ML-18208-01-00 nach DIN EN ISO 15189:2013 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-ML-18208-01-00 nach DIN EN ISO 15189:2013 Gültigkeitsdauer: 17.07.2014 bis 16.07.2019 Ausstellungsdatum: 17.07.2014 Urkundeninhaber:

Mehr

Preisliste Bioswisstec Biofroxx 2016

Preisliste Bioswisstec Biofroxx 2016 OrderNo Product description HSno UNno CASno 1657LT010 1-Methyl-2-pyrrolidon reinst 25 l 29337900 872-50-4 170.3 161.8 1559ML500 10X PBS Waschlösung 500 ml 38220000 36.4 34.6 1350LT001 2-Methylbutan zur

Mehr

Abschlußklausur Spezielle Pharmakologie WS 2000/2001

Abschlußklausur Spezielle Pharmakologie WS 2000/2001 Abschlußklausur Spezielle Pharmakologie WS 2000/2001 Sitznummer: Name: Vorname: (bitte Angaben in Blockschrift) Geburtsdatum: Unterschrift: Bitte die jeweilige Antwort eindeutig durch Ankreuzen markieren:

Mehr

Die xlim Aktiv Mahlzeit enthält wichtige Vitamine und Mineralstoffe sowie hochwertige Molken-, Milch- und Soja-Proteine.

Die xlim Aktiv Mahlzeit enthält wichtige Vitamine und Mineralstoffe sowie hochwertige Molken-, Milch- und Soja-Proteine. PZN: 10817334 xlim Aktiv Mahlzeit Riegel Vanille biomo-vital GmbH Josef-Dietzgen-Str. 3 D-53773 Hennef Telefon: +49 (0) 2242-8740 481 Fax: +49 (0) 2242-8740 489 www.xlim.de Mahlzeit für eine gewichtskontrollierende

Mehr

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES ARZNEIMITTELS

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES ARZNEIMITTELS ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES ARZNEIMITTELS 1 1. BEZEICHNUNG DES ARZNEIMITTELS PREZISTA 300 mg Filmtabletten 2. QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG Jede Filmtablette enthält 300 mg

Mehr

Produktportfolio Industrie Health Care & Food Futtermittel

Produktportfolio Industrie Health Care & Food Futtermittel www.kali-gmbh.com Produktportfolio Industrie Health Care & Food Futtermittel Für jede Anwendung die richtige Lösung Die Kompetenz in Kalium und Magnesium Industrie Hochwertige Rohstoffe für industrielle

Mehr

PATENTSCHRIFT. int ci.s: A61K 33/00, A61 K 7/48

PATENTSCHRIFT. int ci.s: A61K 33/00, A61 K 7/48 Europäisches Patentamt European Patent Office Office europeen des brevets Veröffentlichungsnummer: 0 217 975 B1 EUROPAISCHE PATENTSCHRIFT Veröffentlichungstag der Patentschrift: 04.12.91 int ci.s: A61K

Mehr

Präanalytik Blut. Blutentnahme

Präanalytik Blut. Blutentnahme Entnahme......................................... 2 Besonderheiten (Glukosebestimmung Gerinnungsanalyse)..... 3 Stolperfallen....................................... 6 Einflussgrößen......................................

Mehr

POLYMEDIKATION Hausärztlicher Praxisalltag

POLYMEDIKATION Hausärztlicher Praxisalltag - WORKSHOP I POLYMEDIKATION Hausärztlicher Praxisalltag Gerd Burmester Bremen Internist I. HINTERGRUND Ursachen Strukturierter Umgang II. VORGEHENSWEISE Wann beginnen? Wie beginnen? verschiedene Szenarien/Perspektiven

Mehr

Curriculum für das Praktische Jahr

Curriculum für das Praktische Jahr Loretto-Krankenhaus Freiburg Akademisches Lehrkrankenhaus der Albert-Ludwigs-Universität Abt. für Anästhesie u. Intensivmedizin Curriculum für das Praktische Jahr Anaesthesie und Intensivmedizin Dr. Volker

Mehr

Medikamente mit schädlicher Wirkung auf die Beatmung

Medikamente mit schädlicher Wirkung auf die Beatmung Medikamente mit schädlicher Wirkung auf die Beatmung Kongress für außerklinische Intensivpflege & Beatmung 2015 Berlin, 14.10.2015 Themengebiete Was sind schädliche Wirkungen? Wie kommt es zu schädlichen

Mehr

Bei langfristiger Einnahme von Aluminiumhydroxid/Magnesiumhydroxid-haltigen

Bei langfristiger Einnahme von Aluminiumhydroxid/Magnesiumhydroxid-haltigen Al/Mg-Hydroxid-haltige Antazida und Mineralstoffe Antazida und Säureblocker. Al/Mg-Hydroxid-haltige Antazida und Mineralstoffe AntazidastörendieResorption vonmineralstoffen Aluminiumhydroxid/Magnesiumhydroxid-haltige

Mehr

6LFKHUKHLW YRQ 1DKUXQJVHUJlQ]XQJHQ.RPPLVVDU %\UQHEHJU WSROLWLVFKH(LQLJXQJLP5DW

6LFKHUKHLW YRQ 1DKUXQJVHUJlQ]XQJHQ.RPPLVVDU %\UQHEHJU WSROLWLVFKH(LQLJXQJLP5DW ,3 Brüssel, 27. September 2001 6LFKHUKHLW YRQ 1DKUXQJVHUJlQ]XQJHQ.RPPLVVDU %\UQHEHJU WSROLWLVFKH(LQLJXQJLP5DW.RPPLVVDU'DYLG%\UQHHUNOlUWHVLFKKHXWH]XIULHGHQGDU EHUGDVVGHU5DW HLQH SROLWLVFKH (LQLJXQJ EHU

Mehr

Praktikumsskript zum Stas-Otto-Trennungsgang für das Praktikum Pharmazeutische Chemie III

Praktikumsskript zum Stas-Otto-Trennungsgang für das Praktikum Pharmazeutische Chemie III Praktikumsskript zum Stas-Otto-Trennungsgang für das Praktikum Pharmazeutische Chemie III 8. Semester Institut für Pharmazeutische Chemie JWG-Universität Frankfurt/Main Wintersemester 2013/2014 Seite 1

Mehr

Arzneimittelrabattverträge der AOK Tender VI VIII

Arzneimittelrabattverträge der AOK Tender VI VIII Arzneimittelrabattverträge der AOK Tender VI VIII Oktober 2012 www.aok-rabattvertraege.de Inhalt l Erfolgreiche Bieter/Bietergemeinschaften l Laufende Verträge: Wirkstoffe und Vertragspartner je Gebietslos

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. Kevatril 1 mg/1 ml Injektionslösung Kevatril 3 mg/3 ml Injektionslösung Granisetron

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. Kevatril 1 mg/1 ml Injektionslösung Kevatril 3 mg/3 ml Injektionslösung Granisetron Gebrauchsinformation: Information für Anwender Kevatril 1 mg/1 ml Injektionslösung Kevatril 3 mg/3 ml Injektionslösung Granisetron Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit

Mehr

Bestimmung der Wirkstofffreisetzung invitro: Methoden im Spagat zwischen Qualitätskontrolle und Biorelevanz. Peter Langguth

Bestimmung der Wirkstofffreisetzung invitro: Methoden im Spagat zwischen Qualitätskontrolle und Biorelevanz. Peter Langguth Bestimmung der Wirkstofffreisetzung invitro: Methoden im Spagat zwischen Qualitätskontrolle und Biorelevanz Peter Langguth Institut für Pharmazie und Biochemie Unter Wirkstofffreisetzung versteht man das

Mehr

Welche Medikamente sollte ich bei dementiell erkrankten Patienten vermeiden?

Welche Medikamente sollte ich bei dementiell erkrankten Patienten vermeiden? Welche Medikamente sollte ich bei dementiell erkrankten Patienten vermeiden? Petra A. Thürmann Philipp Klee-Institut für Klinische Pharmakologie HELIOS Klinikum Wuppertal Lehrstuhl für Klinische Pharmakologie

Mehr

Klausur Spez. Pharmakologie WS 2003/2004 Original-Antworten nach Borchard (korrigierte Version 3 - Ergänzungen [von Geli] in blau)

Klausur Spez. Pharmakologie WS 2003/2004 Original-Antworten nach Borchard (korrigierte Version 3 - Ergänzungen [von Geli] in blau) Klausur Spez. Pharmakologie WS 2003/2004 Original-Antworten nach Borchard (korrigierte Version 3 - Ergänzungen [von Geli] in blau) Durchfallquote = 42 % ~ Punktedurchschnitt 20 ~ Schnitt der Besteher:

Mehr

Enantiomerenanalytik und CE

Enantiomerenanalytik und CE Quelle: www. quarks. de!geschichte!nomenklatur!eigenschaften von chiralen Arzneistoffen! enantiomeric excess!beispiele von chiralen Arzneistoffen!Anforderung an die Enantiomerenanalytik!Trennung durch

Mehr

Vorsicht Wechselwirkung! Arzneimittel sicher kombinieren. Dr. Jens Schmitz Institut für Pharmazie und Lebensmittelchemie Universität Würzburg

Vorsicht Wechselwirkung! Arzneimittel sicher kombinieren. Dr. Jens Schmitz Institut für Pharmazie und Lebensmittelchemie Universität Würzburg Vorsicht Wechselwirkung! Arzneimittel sicher kombinieren Dr. Jens Schmitz Institut für Pharmazie und Lebensmittelchemie Universität Würzburg Bei der Verwendung einer Kombination von zwei oder mehr Arzneistoffen

Mehr