NEWS. 03l2011. HEITEC: Partner der Pharma- und Medizin- Technik. Auszeichnung für HEITEC. Kundenmagazin. Bericht Seite 2. Zusammenarbeit...

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "NEWS. 03l2011. HEITEC: Partner der Pharma- und Medizin- Technik. Auszeichnung für HEITEC. Kundenmagazin. Bericht Seite 2. Zusammenarbeit..."

Transkript

1 NEWS 03l2011 Kundenmagazin Auszeichnung für HEITEC Bericht Seite 2 JUBILÄUM...Seite 3 Siemens und HEITEC feierten am Standort Chemnitz gemeinsam ihr 20-jähriges Bestehen. Zusammenarbeit...Seite 5 Interview mit Ulrich Tomaschewski und Martin Gärtner von Bosch Packaging Technology in Crailsheim. Erfolgsgeschichte...Seite 7 HEITEC: Partner der Pharma- und Medizin- Technik Die HEITEC-Tochter EMPIC befindet sich weiter auf Erfolgskurs. Auch Australien und Frankreich entschieden sich für die Software. Titelbild mit freundlicher Unterstützung der R. Bosch GmbH.

2 Editorial Hohe Auszeichnung für HEITEC: Der bayerische Wirtschaftsminister Martin Zeil (2.v.r.) überreicht dem HEITEC Vorstandsvorsitzenden Richard Heindl einen bayerischen Löwen, links der HEITEC Generalbevollmächtigte Johannes Feldmayer, rechts Dr. Marc Oliver Wenk (RölfsPartner). Liebe Leserinnen und Leser, auf die imposante Auszeichnung als eines der 50 wachstumsstärksten, mittelständischen Unternehmen in Bayern bin ich sehr stolz. Die Ehrung ist eine Würdigung und Bestätigung unserer Unternehmens-Strategie. Einen wesentlichen Anteil an diesem Preis haben unsere Kunden, die uns über viele Jahre die Treue gehalten haben und unsere hoch motivierten und leistungsbereiten Mitarbeiter, ohne die dieser Erfolg nicht erreicht worden wäre. Die HEITEC Gruppe konnte durch die breite Branchenaufstellung selbst in rauen Krisenzeiten noch Wachstum generieren. Ein großartiges Beispiel dafür sind die Bereiche der Pharma- und Medizintechnik, die auch Schwerpunktthema dieser Ausgabe sind. Über 20 Jahre hat sich HEITEC als kompetenter Partner dieser Branchen etabliert. Erfreulich ist ebenfalls, dass sich mit Australien und Frankreich zwei weitere Länder für unser Produkt EMPIC-EAP entschieden haben. Richard Heindl Vorstandsvorsitzender der HEITEC AG Bayerns BEST 50 -Preis für HEITEC Auszeichnung durch den bayerischen Wirtschaftsminister Zeil Besondere Ehrung für HEITEC: Die Unternehmensgruppe gehört zu Bayerns BEST 50 -Unternehmen. Mit dem Preis zeichnet das bayerische Wirtschafts-Ministerium die 50 dynamischsten und wachstumsstärksten, mittelständischen Unternehmen aus. Bei einer Festveranstaltung in der Münchner Residenz nahmen Vorstandsvorsitzender Richard Heindl und der Generalbevollbemächtigte Johannes Feldmayer die Auszeichnung aus der Hand des bayerischen Wirtschafts- Michael Kemnitz neuer Personalleiter Der Mensch ist unser wichtigstes Potential: Michael Kemnitz, der neue Personalleiter der HEITEC AG. ministers Martin Zeil entgegen. Dieser betonte in seiner Laudatio: Unsere Preisträger haben zur Stabilisierung der Wirtschaftslage, zu hohen Wachstumsraten und zu einem ungeahnten Boom in der Wirtschaft beigetragen. Sie sind Vorbild und Motivator, für Mitarbeiter attraktive und verlässliche Arbeitgeber. Diese Firmen beweisen unternehmerische Weitsicht und stellen sich zugleich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung. Sie sind die Elite unseres eigentümergeführten Mittelstandes. Seit 1. Juli hat die HEITEC AG einen neuen Personalleiter: Michael Kemnitz, Jahrgang 1955, gebürtiger Erlanger, verheiratet, ist gelernter Jurist und erwarb in den letzten rund 25 Jahren umfassende Erfahrungen in der Personalarbeit. Bei der Siemens AG und deren Tochtergesellschaften verantwortete er verschiedene strategische und operative HR-Leitungsfunktionen in unterschiedlichen Bereichen und Standorten im In- und Ausland. Seine zukünftigen Schwerpunkte sieht er in der Personalplanung und -entwicklung, dem Recruiting, der Weiterbildung, Mitarbeiterbindung und der internen Kommunikation. Michael Kemnitz freut sich, gemeinsam mit seinem Team einen Beitrag leisten zu können, um HEITEC dauerhaft in einer Spitzenposition vergleichbarer Unternehmen zu etablieren. 2

3 HEITEC HEITEC stiftet IHK Gründerpreis für designenlassen.de Mit dem IHK Gründerpreis in der Kategorie Markterfolg und Innovation zeichnete kürzlich HEITEC-Vorstandsvorsitzender Richard Heindl das Nürnberger Unternehmen designenlassen.de aus. Der Media-System-Designer Michael Kubens (35) und der Web- Entwickler Eugen Sobolewski (33) nahmen das stattliche Preisgeld in Höhe von Euro entgegen. Auf dem Internet-Portal können vor allem Designer und ihre potenziellen Kunden Geschäfte anbahnen und abwickeln. Die Prozesse zwischen den Designern und deren Kunden laufen ausschließlich online ab. Um einen Design-Wettbewerb anzustoßen, muss ein Kunde ein Formular auf der Homepage ausfüllen, in dem die Anforderungen und die Laufzeit festgelegt werden. Außerdem gibt der Auftraggeber das Budget vor ab 200 Euro aufwärts. Markterfolg und Innovation: Den IHK-Gründerpreis überreichte Richard Heindl (l.) an Michael Kubens (2.l.) und Eugen Sobolewski (l.), 2.v.r. IHK-Präsident Dirk von Vopelius. Beim 20-jährigen Jubiläum von Siemens und HEITEC in Chemnitz: HEITEC Aufsichtsrat Prof. Dr. Klaus Wucherer, Siemens-Vorstand Siegfried Russwurm, HEITEC Generalbevollmächtigter Johannes Feldmayer und HEITEC Vorstandsvorsitzender Richard Heindl (oben, v.l.n.r.). HEITEC und Siemens feierten in Chemnitz ihr 20-jähriges Jubiläum Soft- und Hardware sowie innovative Automatisierungslösungen Siemens und HEITEC feierten am Standort Chemnitz ihr 20-jähriges Jubiläum. Die Glückwünsche der sächsischen Staatsregierung überbrachte Wirtschafts- und Arbeitsstaatssekretär Hartmut Fiedler. Bei einer Siemens-Festveranstaltung und einem Siemens-Familientag, an denen unter anderem auch HEITEC- Aufsichtsrat Prof. Dr. Klaus Wucherer, Vorstandsvorsitzender Richard Heindl, der Generalbevollmächtigte Johannes Feldmayer und HEITEC Niederlassungsleiter Holger Krü- bel teilnahmen, betonte er: Nicht nur die Produktion, sondern auch Forschung und Entwicklung am gleichen Standort, das Know-how der Mitarbeiter und die modernen Produktionseinrichtungen haben diese sächsische Erfolgsgeschichte möglich gemacht. HEITEC entwickelt in Chemnitz Soft- und Hardware, technische Dokumentationen sowie Automatisierungslösungen. Die Niederlassung wurde Anfang 1991 mit sechs Mitarbeitern gegründet. HEITEC Österreich zieht ins Industrie-Zentrum vor Wien Jetzt im größten Gewerbegebiet des Landes Größtes Gewerbegebiet: HEITEC bearbeitet vom Industrie-Zentrum Niederösterreich Süd die Märkte in Österreich und Osteuropa. Seit Anfang April bearbeitet HEITEC vom Walter Business Park im Industrie-Zentrum Niederösterreich Süd vor den Toren Wiens die Märkte in Österreich, Slowakei und Osteuropa. Für Friedrich Mader, Geschäftführer der HEITEC Systemtechnik GmbH liegen die Vorteile auf einer Hand: Wir haben unsere Büroräume und eine Montagehalle im größten Gewerbegebiet des Landes in unmittelbarer Nähe des Flughafens Wien-Schwechat. Hier sind knapp 300 nationale und internationale Unternehmen ansässig. 3

4 unternehmen Neue Produktionsanlage für Medizintechnik: Die HEITEC Tochter Erhardt + Abt lieferte 26 implementierte Robotersysteme zur Fertigung von Filtergehäusen und geprüften Dialysefiltern sowie zur Handhabung der Membranfasern für einen weltweit tätigen Medizintechnik-Konzern. Pharma- und Medizin-Technik: HEITEC setzt auf wachstumsstarke, innovative Industrie-Märkte Industrielle Lösungen inklusive Software, Automatisierung, Roboter-Technik und Elektronik Die globalen Perspektiven für die Gesundheitswirtschaft und damit für die Medizintechnik und die Pharmaindustrie sind sehr günstig. In den entwickelten Volkswirtschaften von Westeuropa und den USA wird die demographische Alterung der Bevölkerung zu einem anhaltenden Anstieg der Gesundheitsnachfrage führen. Die HEITEC Gruppe partizipiert an dem enormen Wachstums-Potential in diesen Märkten. Medizin und Pharmazie erhöhen die Lebensqualität und tragen zur Genesung kranker Menschen bei. Dafür müssen Arzneimittel, Geräte und Technologien entwickelt, hergestellt, geprüft und ständig überprüft werden. Damit das Wohlergehen des Patienten gewährleistet ist, sind Entwicklung für Strahlentherapiegerät Kompetenter Solutions Partner von Siemens Healthcare Als kompetenter Solutions Partner von Siemens Healthcare unterstützt HEITEC von der Analyse über Baugruppendesigns und Dokumentation bis zum Fertigungstransfer die Weiterentwicklung des adaptiven Strahlentherapiegerätes LINAC Artiste. Der Linearbeschleuniger LINAC Artiste bietet mit seinen Bildgebungsvarianten und zahlreichen Behandlungsprotokollen alle Voraussetzungen für die Adaptive Radiation Therapy (ART). Ziel dieser Krebs- Behandlungsmethode ist es, die größtmögliche Strahlenintensität auf den Tumor zu richten und gleichzei- tig das umgebende gesunde Gewebe zu schonen. Die ART erzielt damit präzisere und effektivere Ergebnisse als konventionelle Strahlentherapien. HEITEC entwickelt Elektronikkomponenten für das Strahlentherapiegerät. Es werden hier insbesondere Strahlentestboards designed, mit deren Hilfe Bauteile für die hohen Anforderungen im Strahlenumfeld getestet und qualifiziert werden. Parallel zur Entwicklung der Strahlentestboards erfolgt die Entwicklung von diversen Baugruppen, die ebenso nach Vorgaben der EN13485 und Richtlinien der FDA designed und dokumentiert werden. nicht nur Forschung und heilkundliches Wissen nötig, sondern auch eine Menge Technik. Nur so kann eine gleichbleibend hohe Qualität der Produkte sichergestellt werden. Für die Pharma- und Medizintechnik entwickelt das Unternehmen mit qualifizierten Ingenieuren innovative industrielle Lösungen inklusive Software, Automatisierung, modernste Roboter-Technologie, Mess- und Prüftechnik sowie Validierung und Dokumentation. Zu den Kunden gehören renommierte Maschinenbauer, internationale Hersteller medizinischer Geräte sowie große Lohnabfüller. Unter anderem ist HEITEC auch strategischer Entwicklungs-Partner von Siemens Healthcare. Weitere Anwendungsfelder gibt es im Bereich Elektronik. Beispielsweise wurde von HEITEC der magnetische Neurosimulator PowerMAG 100 in Zusammenarbeit mit dem Münchner Unternehmen MAG & More erfolgreich in Verkehr gebracht. HEITEC übernahm auch die Fertigungsverantwortung für das Therapiegerät, mit dem Lähmungserscheinungen nach Schlaganfällen therapiert oder Erkrankungen des Nervensystems diagnostiziert werden können. 4

5 unternehmen Seit nunmehr 22 Jahren arbeitet HEITEC Crailsheim für Bosch Packaging Technology. Der Standort Crailsheim ist der Hauptsitz der Business Unit Pharma und gleichzeitig Leitwerk des Erzeugnisgebiets Pharma Liquid. HEITEC NEWS sprach mit Ulrich Tomaschewski (Technischer Verantwortlicher) und Martin Gärtner (Leiter Elektrokonstruktion und Softwareentwicklung) von Bosch. Welche Trends sehen Sie in der Pharmabranche? Ulrich Tomaschewski: Die eingesetzten Maschinen müssen immer effizienter produzieren, am besten 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr. Von ihnen wird gefordert, dass sie prozesssicher und ständig verfügbar sind. Unsere Kunden erwarten, dass unsere Anlagen die gesamten Produktchargen ohne Ausschuss vom ersten bis zum letzten Tropfen in die vorgesehenen Verpackungseinheiten abfüllen da ist exaktes Arbeiten gefragt. Außerdem sollten Produktwechsel immer schneller gehen, die Rüstzeiten der Maschinen müssen dafür minimiert werden. Was ist Ihr Erfolgsrezept? Ulrich Tomaschewski: Bosch ist ein innovatives, qualitätsbewusstes Unternehmen mit einer nunmehr 150-jährigen Tradition. Diese drei Punkte schätzt der Markt an uns. Wir sind breit aufgestellt und liefern Lösungen von Ampullen über Spritzen und Vials bis hin zu Karpulen. Außerdem sind wir in Prozessen wie Silikonisieren, Sterilisieren, Füllen und Verschließen sowie der InLine-Kontrolle stark. Durch welche Faktoren wollen Sie den Erfolg auch in der Zukunft sichern? Ulrich Tomaschewski: Wir hören unseren Kunden zu und haben innovative, technisch hervorragend ausgebildete Mitarbeiter. Die Kunden schätzen unsere Kompetenz. Im Dialog erarbeiten wir gemeinsam mit ihnen Lösungen. Wie bauen Sie das dafür benötigte Know-how auf? Ulrich Tomaschewski: Die Kernkompetenzen behalten wir im Haus sie sind wichtig für unser Geschäft. Für Spezialdisziplinen oder selten Standen Rede und Antwort: Ulrich Tomaschewski (r.) und Martin Gärtner von Bosch Packaging Technology in Crailsheim. Aus anfänglicher Zusammenarbeit wurde eine echte Partnerschaft Interview mit Ulrich Tomaschewski und Martin Gärtner von Bosch Packaging Technology in Crailsheim benötigte Anwendungen haben wir externe Dienstleister. Was erwarten Sie von diesen Firmen? Ulrich Tomaschewski: Zunächst müssen sie über Manpower verfügen. Wenn wir zusätzliche Ressourcen benötigen was im Projektgeschäft immer mal wieder vorkommt müssen wir darauf zurückgreifen können. Der Dienstleister muss Champion auf seinem Gebiet und an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert sein. Er muss die Art verstehen, wie wir Prozesse abwickeln für unseren Kunden darf es keinen Unterschied geben, ob eine gewisse Aufgabe intern oder extern gelöst wurde. Und wie passt HEITEC in dieses Bild? Ulrich Tomaschewski: Hervorragend. Die Crailsheimer Niederlassung ist seit über 20 Jahren unser Partner, das Konzept stimmt. Wir haben zunächst mit Steuerungsprojekten und HEITEC-Mitarbeitern aus Erlangen angefangen. Parallel dazu wurde das Personal aufgebaut und weitere Themenbereiche gemeinsam bearbeitet. Wichtigster Bereich ist nach wie vor die SPS- Programmierung, zwischenzeitlich arbeiten wir bei der Dokumentation, bei der Wartung und beim Umbau von Anlagen vor Ort sowie bei der Qualifizierung zusammen. In welcher Beziehung? Ulrich Tomaschewski: In regelmäßigen Treffen tauschen wir uns offen miteinander aus, auch wenn einmal Dinge nicht optimal gelaufen sind. So haben wir uns gemeinsam in eine Richtung weiterentwickelt, sind beide zusammen gewachsen. Unser Qualitätsdenken ist gleich und HEI- TEC kennt unsere Prozesse. Martin Gärtner: HEITEC unterstützt uns beispielsweise, wenn Kunden bestimmte Steuerungssysteme haben möchten, die nicht unserem Standard entsprechen. Wir erhalten dieses Know-how genauso schnell, wie die standardisierten Programme das ist unser Vorteil. Welche Punkte sind Ihnen dabei besonders wichtig? Ulrich Tomaschewski: Für uns ist wichtig, dass im Management das gleiche Verständnis für Themen, für Geschäftsprozesse und für Entwicklungen herrscht. Die Mitarbeiter des Fortsetzung auf Seite 6 5

6 Unternehmen Aus anfänglicher Zusammenarbeit... Fortsetzung von Seite 5 Partners müssen kompetent, motiviert und mit Begeisterung bei den Projekten sein. Alle Faktoren erfüllt HEITEC in vortrefflicher Weise. Zukunft direkt an der Maschine defekte Teile erkannt und beim Lieferanten bestellt werden. Der Rationalisierungsdruck steigt parallel dazu, die Prozesse müssen schlanker und weiter optimiert werden. Auch der Service wird über Fernwartung und neue Konzepte einfacher und schneller möglich sein. Herr Tomaschewski, Herr Gärtner wir danken für das Gespräch. Welche Technik wird in Zukunft gefragt sein? Martin Gärtner: Schon während der Konstruktion wird auf mehr standardisierte Module zurückgegriffen. Die Anlage wird möglichst frühzeitig virtuell getestet, so lässt sie sich schon parallel zur Entwicklung optimieren und die Durchlaufzeiten verringern sich. Die Servotechnik schreitet weiter voran. Teilweise sind bis zu 90 Servoantriebe in einer Maschine, die alle gesteuert werden müssen. Dafür sind HMI- und SCADA-Systeme nötig, die zusätzlich die Anlagenund Wartungszustände übersichtlich anzeigen und einfach zu bedienen sind. Die verschiedenen Systeme auf unterschiedlichen Ebenen werden weiter vernetzt, so können in ZUR INFO: BOSCH CRAILSHEIM 1952 Gründung der Zweigniederlassung Crailsheim der H. Strunck & Co. (Köln-Ehrenfeld) 1973 Die Robert Bosch GmbH Stuttgart erwirbt 51% des Grundkapitals % Integration in die Robert Bosch GmbH durch Erwerb der restlichen Anteile von Strunck 1989 Verlagerung der Pharma Liquid Verpackungsmaschinen nach Crailsheim 2007 Errichtung des Pharmalab eine modulare Reinraumeinrichtung für Laborprüfung & Entwicklung von pharmazeutischen Prozessen Fläche qm, Mitarbeiter rund 780, Auszubildende 68 Produkte Herstellung von Einzelmaschinen, Liniensystemen und integrierten Lösungen zur Sterilabfüllung von flüssigen und pulvrigen Pharmazeutika für verschiedene Verpackungs- und Darreichungsformen: Ampullen, Injektions- & Infusionsfläschchen, Tropf- und Sprühlösungsflaschen, Zylinderampullen und Fertigspritzen, Dokumentation und Dienstleistungen zur Qualifizierung der Maschinen, Validierung der Prozesse und Schulung des Bedienpersonals Fertigungs-Management-System für Bio-Technologie HEITEC setzt Komplett-Lösung für eine höhere Produktions-Kapazität in Betrieb In einem ambitionerten Expansionsprogramm versechsfachte Rentschler Biotechnologie am Standort Laupheim in Baden- Württemberg sein Bioreaktorvolumen. Damit die neue Ansatzanlage und die höhere Produktions-Kapazität schneller realisiert werden konnte, mussten Anlagenteile von mehreren Herstellern integriert werden. HEITEC meisterte die große Herausforderung, die unterschiedlichen Schnittstellen in ein Fertigungs-Management System (MES) einzubinden. Außerdem übernahm HEITEC die Projektierung der Hardware, den Schaltschrankbau und die Qualifizierung der Anlage. HEITEC setzte die erstellte Komplettlösung auf Wunsch von Rentschler auch in Betrieb. Vorher erfolgte mit Hilfe eines File Allocation Table die Vorabnahme im Hause HEITEC. Während der Phase der Inbetriebnahme wurden die Mitarbeiter geschult. Der Start-up bei Rentschler wurde ebenfalls von HEITEC unterstützt. Das MES-System greift die Daten der einzelnen Anlagenteile (Wasseraufbereitung, Fermenter mit Peripherie, Prozess- und Lagerbehälter, Separatoren, Cross-Flow-Systeme sowie Chromatografie) und die physikalischen Bedingungen in den Reinräumen (Luftdruck, Temperatur und Luftfeuchte) ab, stellt sie dar und archiviert sie. Sollten bestimmte Grenzwerte über- oder unterschritten werden, wird per SMS ein Alarm ausgelöst. Wichtig für die Mitarbeiter ist, dass die Daten sowohl an einer zentralen Stelle ausgelesen als auch an den unterschiedlichen Anlagen angezeigt werden können damit sind sie immer über die Zustände an den vorgeschalteten Aggregaten informiert. Die Rentschler Biotechnologie GmbH ist ein inhabergeführtes Full- Serviceunternehmen. Seit mehr als 35 Jahren werden dort Biopharmazeutika entwickelt und für klinische Studien sowie für die Marktversorgung hergestellt. Die aseptische Abfüllung in Vials und Fertigspritzen gehört ebenso zum Leistungsumfang wie eine umfangreiche Analytik und Zulassungsberatung. 6

7 HEITEC-Gruppe Australische Luftfahrtbehörde ist neuer großer EMPIC Kunde Dichtes Flugnetz: 314 Flugplätze, Pilotenlizenzen und registrierte Luftfahrzeuge Die einzigartige Software für zivile und militärische Luftfahrtbehörden der HEITEC-Tochter EMPIC genießt auch in Australien höchste Anerkennung. Aktuell entschied sich die Civil Aviation Safety Authority (CASA) des Landes für die weltweit führende Lösung aus Erlangen. Die zivile Luftfahrtbehörde des flächenmäßig sechstgrößten Staates der Erde ist weltweit bereits der 18. Kunde. Die Organisation mit über 700 Mitarbeitern hat ihren Sitz in der Hauptstadt Canberra und verfügt über zehn Niederlassungen. Die Aussis entschieden sich für alle Module von EMPIC-EAP, um die Regeln der internationalen Luftfahrt zu verwalten und deren Umsetzung zu überwachen. Die Behörde wird über mehrere Standorte in Australien alle Module über die nächsten drei Jahre einführen. Australien gehört zu den Ländern mit dem dichtesten Flugnetz überhaupt. Es gibt über 300 öffentliche und privat verwaltete Flugplätze sowie knapp registrierte Luftfahrzeuge. Insgesamt wurden etwa aktive Piloten- Lizenzen erteilt. Ganz aktuell entschied sich auch die französische osac (Civil Aviation Safety Organisation) für empic-eap. Das Unternehmen unterstützt die zivile französische Luftfahrtbehörde. Von EMPIC überzeugt: Die Civil Aviation Safety Authority, die zivile Luftfahrtbehörde von Australien, wird mit der konkurrenzlosen Software die nationalen als auch internationalen Luftfahrtregelungen (ICAO) verwalten und überwachen. Einser-Schüler Hervorragender Abschluß der Berufsschule: Der softgate-auszubildende Christian Menzner (Mitte) erhielt vom bayerischen Innenminister Joachim Hermann (l.) eine Urkunde für seine ausgezeichneten Leistungen bei der Fachinformatiker-Prüfung, rechts Udo Nyga, der Geschäftsführer der HEITEC Tochter softgate, der auch ehrenamtlicher Prüfer bei der IHK ist. HEISAB unterstützt Siemens bei der Entwicklung eines Reklamations-Managements Ein Vorprojekt wurde bereits erfolgreich abgeschlossen Ein weltweites Reklamations- Management für die Business Unit Automation Control Components and Systems Engineering der Siemens Division Industry Automation entwickelt zur Zeit die HEITEC Tochter HEISAB, die erfolgreich SAP-Lösungen für den Mittelstand und Konzerne anbietet. Zum umfassenden Portfolio des Geschäftsbereichs am Standort Fürth gehören die industrielle Schalttechnik und die Photovoltaik. Die angestrebte Lösung basiert auf Interactive Forms by Adobe, das heißt, die Reklamationsformulare werden zwar im System online angelegt, können aber auch von Nutzern, die über keine SAP-Lizenz verfügen, offline ausgefüllt werden. Möglich ist so eine Übergabe der Daten aus einem PDF-Formular in alle SAP Prozesse. Die Maßnahmen-Bearbeitung erfolgt nach dem sogenannten 8D- Report. Elemente sind dabei unter anderem Problembeschreibungen aus der Sicht des Kunden, Fehler- ursachen und Verhinderung von Fehlerwiederholungen. Bisher kreierte jede der 16 weltweiten Niederlassungen der Siemens Business Unit ein eigenes System. Eine gemeinsame Datenauswertung war zu aufwändig. In etwa einem Jahr soll das Reklamations- Management System funktionieren. Gegenwärtig wird, wie HEISAB- Projektleiter Stefan Rösch erkärt, das Pflichtenheft aufgestellt, anschließend die Software entwickelt. HEISAB ist zuversichtlich, dass alles nach Plan läuft. Ein Vorprojekt wurde bereits erfolgreich abgeschlossen. In jeder Reklamation stecken zwei Chancen: Künftig besser zu werden und den Kunden enger an sich zu binden. 7

8 HEITEC Messetermine Oktober: Motek in Stuttgart Auf der internationalen Fachmesse für Montage-, Handhabungstechnik und Automation stellt die HEITEC Gruppe in Halle 7, Stand Nr und in Halle 9 auf dem Stand Nr im Application Park ihre neuesten Produkte und Dienstleistungen vor Oktober: TechnoPharm in Nürnberg Auf der internationalen Fachmesse für Life Science Prozesstechnologien Pharma, Food und Cosmetics im Nürnberger Messezentrum präsentiert sich HEITEC in Halle 1, Stand 341 mit den Themen ValiManager und Datenlogging für die pharmazeutische Produktion. Die HEITEC Software ValiManager ist das System für die effiziente Erstellung von Dokumenten für die Qualifizierung. 22. Oktober: Lange Nacht der Wissenschaften in Nürnberg, Fürth und Erlangen An dem nächtlichen Ausflug in die Welt der Wissenschaften mit mehr als 80 Veranstaltungsorten beteiligt sich auch erneut die HEITEC AG. Im Foyer ihrer Zentrale in der Wernervon-Siemens-Straße 61 in Erlangen zeigt das Unternehmen, wie spannend und lehrreich Forschung und die Umsetzung von Automatisierungs-Lösungen sein kann. Zwei Goldmedaillen Seine eindrucksvolle Titelsammlung ergänzte Professor Dr. Klaus Wucherer, Aufsichtsrat der HEITEC AG, bei den deutschen Meisterschaften in Minden. In der Altersklasse M65 gewann der 67-jährige Leichtathlet mit fantastischen Leistungen die 100 Meter Hürden und die 400 Meter-Distanz. Unternehmer in Moskau Mit einer Wirtschaftsdelegation unter der Leitung des bayerischen Wirtschaftsministers Martin Zeil (FDP) reiste Richard Heindl, der Vorstandsvorsitzende der HEITEC AG, Anfang Juni nach Moskau. Dabei wurden in Gesprächen mit Regierungsvertretern der Stadt Moskau, der Region Moskau, der Russischen Förderation sowie mit Wirtschaftsverbänden die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen intensiviert und neue Felder der Zusammenarbeit erschlossen. Mit einem Handelsvolumen von 9,8 Mrd. Euro im Jahre 2010 ist Russland der mit Abstand bedeutendste Handelspartner von Bayern in Osteuropa. Themen waren auch Umwelttechnologien sowie die Luft- und Raumfahrt. HEITEC-Mitarbeiter als Radsportler HEITEC Mitarbeiter sind auch sportlich topfit. So bewältigte Matti Popesku (l.) die neun Etappen der Deutschland Rundfahrt 2011 mit 1390 anspruchsvollen Kilometern Länge in glänzender Manier. Eine große sportliche Herausforderung war auch für Sascha Benkart, Mirjam Bohnet sowie Ilona und Benjamin Kilgus, (rechtes Foto, v.l., Erhardt + Abt) die diesjährige Transalp Tour von Sonthofen im Allgäu nach Arco an den Gardasee über insgesamt 926 Kilometer. HEITEC News eine Publikation der HEITEC AG Werner-von-Siemens-Str. 61 D Erlangen Tel. ( ) Fax ( ) Redaktion, Foto, Layout und Realisierung: Werner Haala Communication & Marketing Rieterstraße 12, Nürnberg Tel. (0911) , Layoutkonzept : ercas. die agentur Auflage: Exemplare Impressum

Sehr geehrter Herr Botschafter

Sehr geehrter Herr Botschafter Es gilt das gesprochene Wort Rede der Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen in der Bayerischen Staatskanzlei Dr. Beate Merk, MdL, bei der Veranstaltung India-Germany-Business

Mehr

Online-Pressekonferenz 12.07.2013

Online-Pressekonferenz 12.07.2013 Online-Pressekonferenz 12.07.2013 Vorstand der infoteam Software AG 2013 infoteam Software AG Am Bauhof 9 D-91088 Bubenreuth Telefon: 49 (0) 9131 78 00-0 Fax: +49 (0) 9131 78 00-50 www.infoteam.de V 2.6

Mehr

Bitte klicken Sie auf das für Sie interessante Stellenangebot.

Bitte klicken Sie auf das für Sie interessante Stellenangebot. Stellenanzeigen Bitte klicken Sie auf das für Sie interessante Stellenangebot. > Projektingenieur Automation (m/w) Kennziffer 21/2011 > Entwicklungsingenieur Verpackungsanlagen (m/w) Kennziffer 25/2011

Mehr

HAHN Automation lädt zum 20-Jahr-Jubiläum

HAHN Automation lädt zum 20-Jahr-Jubiläum PRESSEMITTEILUNG Rheinböllen-Deutschland, April 2012 HAHN Automation lädt zum 20-Jahr-Jubiläum Am 21. und 22. Juni 2012 feiert die deutsche HAHN Automation ihr 20-jähriges Bestehen. Parallel zu den Feierlichkeiten

Mehr

Vision meets Solution. Unternehmenspräsentation

Vision meets Solution. Unternehmenspräsentation Vision meets Solution Unternehmenspräsentation Ein Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen. Henry Ford (1863 1947) Alles aus einer Hand Hardware, Beratung und Support Vision

Mehr

Die Revolution der Automation Software

Die Revolution der Automation Software Anwendungsentwicklung Die Revolution der Automation Software Maschinen und Anlagen müssen immer flexibler und effizienter werden. Das Software- Engineering ist dabei ein immer wichtigerer Zeit- und Kostenfaktor.

Mehr

ENGINEERING. Qualifizierte Mitarbeiter für technische Herausforderungen

ENGINEERING. Qualifizierte Mitarbeiter für technische Herausforderungen ENGINEERING Hamburg: Oswald Iden GmbH & Co. KG Wragekamp 11, 22397 Hamburg Tel. 040-607 685-80 Fax 040-607 685-27 hamburg@oswald-iden-engineering.de www.oswald-iden-engineering.de Bremen: Oswald Iden GmbH

Mehr

Sondermaschinenbau auf höchstem Niveau

Sondermaschinenbau auf höchstem Niveau Sondermaschinenbau auf höchstem Niveau Die boschen & oetting Automatisierungs-Bau GmbH entwickelt und baut Sondermaschinen, vor allem für die Automobil-, Leuchtmittelund Pharmabranche. Im Sondermaschinenbau

Mehr

Besucherinformation. Answers for automation. Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress

Besucherinformation. Answers for automation. Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress Besucherinformation Answers for automation Willkommen zur SPS IPC Drives 2014! Wenn Nürnberg zum Dreh- und Angelpunkt

Mehr

Innovation aus einer Hand

Innovation aus einer Hand Innovation aus einer Hand Wir sind der richtige Partner für Sie. Nehmen Sie sich mehr Zeit für Ihre Kernprozesse, so kommen Sie schneller und effektiver zu Ihrem Erfolg. Die Aufgaben, die Sie davon abhalten,

Mehr

Unternehmensprofil. itelligence aus 360 -Sicht. Wir machen mehr aus

Unternehmensprofil. itelligence aus 360 -Sicht. Wir machen mehr aus Unternehmensprofil itelligence aus 360 -Sicht Wir machen mehr aus SAP -Lösungen! Fakten und Zahlen 24/7- Erreichbarkeit mit weltweit zehn itelligence-datenzentren SAP Managed Services Alles aus einer Hand:

Mehr

EVVA-Pressemitteilung >>> Das Handy wird zum Schlüssel

EVVA-Pressemitteilung >>> Das Handy wird zum Schlüssel EVVA-Pressemitteilung >>> Das Handy wird zum Schlüssel Datum: 30. August 2012 AirKey: Jetzt wird das Handy zum Schlüssel. Der erste große Feldtest von EVVA und A1 ist erfolgreich abgeschlossen! Von der

Mehr

Automatisierung aus einer Hand Anlagenmodernisierung aus einer Hand. TAR Automation GmbH

Automatisierung aus einer Hand Anlagenmodernisierung aus einer Hand. TAR Automation GmbH Motion Motion Control Control System System Automatisierung aus einer Hand Anlagenmodernisierung aus einer Hand TAR Automation GmbH Wir über uns Spezialisten für die Bewegungsautomation Profitieren Sie

Mehr

Möchte Ihr(e) Kollege (Kollegin) auch regelmäßig die InfoLine? Bitte schicken Sie eine email an hac-infoline@hirschmann.de

Möchte Ihr(e) Kollege (Kollegin) auch regelmäßig die InfoLine? Bitte schicken Sie eine email an hac-infoline@hirschmann.de Guten Tag, hier ist wieder Info, Ihr Hirschmann Partnerinformationskonzept. Wie gewohnt informieren wir Sie mit der Info über Neuheiten (Produktneuheiten, aktuelle Flyer, Kataloge, Schulungstermine etc.)

Mehr

Identity-Plattform für Versicherer wird an der Security-Zone vorgestellt

Identity-Plattform für Versicherer wird an der Security-Zone vorgestellt Identity-Plattform für Versicherer wird an der Security-Zone vorgestellt Versicherer und Krankenkassen profitieren dank der Plattform künftig von einem vereinfachten elektronischen Geschäftsverkehr Zürich,

Mehr

Innovativ und nachhaltig: Beckumer Unternehmen auf der Interpack

Innovativ und nachhaltig: Beckumer Unternehmen auf der Interpack Pressemitteilung Presse- und Informationsdienst Wolfgang Stange Telefon: 02521/8505-17 Telefax: 02521/16167 www-gfw-waf.de stange@gfw-waf.de 16.05.2014 Interpack 2014 in Düsseldorf Innovativ und nachhaltig:

Mehr

Wirtschaftsbrief 1/2011. COMETA ALLGÄU Unternehmensstandort mit vielen Vorzügen

Wirtschaftsbrief 1/2011. COMETA ALLGÄU Unternehmensstandort mit vielen Vorzügen Wirtschaftsbrief 1/2011 COMETA ALLGÄU Unternehmensstandort mit vielen Vorzügen Dass der Technologie- und Dienstleistungspark COMETA ALLGÄU (Nutzfläche: 7.450 m²) in Kempten ein idealer Standort für den

Mehr

IHRE KARRIERE BEI SILVER ATENA

IHRE KARRIERE BEI SILVER ATENA IHRE KARRIERE BEI SILVER ATENA UNSERE MITBEWERBER ENTWICKELN SOFTWARE. WIR ENTWICKELN PERSÖNLICHKEITEN. RICHTUNGSWEISEND! SILVER ATENA ist einer der weltweit größten unabhängigen Anbieter für die Entwicklung

Mehr

INNOVATIVE FABRIKSOFTWARE MASCHINEN- UND ANLAGENBAU. 4MDE für Röders Tec Maschinen Produktivität messen & erhöhen

INNOVATIVE FABRIKSOFTWARE MASCHINEN- UND ANLAGENBAU. 4MDE für Röders Tec Maschinen Produktivität messen & erhöhen INNOVATIVE FABRIKSOFTWARE MASCHINEN- UND ANLAGENBAU ARBEITSVORBEREITUNG FERTIGUNGSFEINPLANUNG BETRIEBSDATENERFASSUNG MASCHINENDATENERFASSUNG KENNZAHLEN/MANAGEMENT COCKPIT 4MDE für Röders Tec Maschinen

Mehr

High-Speed-Schraubanlage von Engmatec am Mitsubishi Electric Messestand

High-Speed-Schraubanlage von Engmatec am Mitsubishi Electric Messestand Messevorschau Motek 2014 High-Speed-Schraubanlage von Engmatec am Mitsubishi Electric Messestand Ratingen, den 31.07.2014 Auf der diesjährigen Motek vom 6. bis 9. Oktober 2014 in Stuttgart stellt Mitsubishi

Mehr

Präsentation für 1. DEUTSCHER KONGRESS DER WELTMARKTFÜHRER. Hans Bühler

Präsentation für 1. DEUTSCHER KONGRESS DER WELTMARKTFÜHRER. Hans Bühler Präsentation für 1. DEUTSCHER KONGRESS DER WELTMARKTFÜHRER Hans Bühler 26. Januar 2011 1 Inhalt Weltmarkt Abfüll- und Verpackungsmaschinen Deutscher Verpackungsmaschinenbau Cluster Packaging Valley OPTIMA

Mehr

Unternehmensprofil. itelligence aus 360 -Sicht. Wir machen mehr aus

Unternehmensprofil. itelligence aus 360 -Sicht. Wir machen mehr aus Unternehmensprofil itelligence aus 360 -Sicht Wir machen mehr aus SAP -Lösungen! Fakten und Zahlen 24/7- Erreichbarkeit mit weltweit zehn itelligence-datenzentren SAP Managed Services Alles aus einer Hand:

Mehr

Die Zukunft des webbasierten Talent Managements: Die Haufe Gruppe kauft die umantis AG Neue Marke Haufe.umantis entsteht

Die Zukunft des webbasierten Talent Managements: Die Haufe Gruppe kauft die umantis AG Neue Marke Haufe.umantis entsteht Die Zukunft des webbasierten Talent Managements: Die Haufe Gruppe kauft die umantis AG Neue Marke Haufe.umantis entsteht Name: Hermann Arnold Funktion/Bereich: Geschäftsführer Organisation: umantis AG

Mehr

Systemlösungen für Montage und Automation

Systemlösungen für Montage und Automation D Systemlösungen für Montage und Automation Einfach genial genial einfach. Schnaithmann Partner der Besten: Alle Leistungen aus einer Hand für Montage- und Automatisierungsanlagen Applikationsberatung

Mehr

Bildung und Forschung an der Schnittstelle von Medizin, Technik und Informatik

Bildung und Forschung an der Schnittstelle von Medizin, Technik und Informatik Berner Fachhochschule Technik und Informatik Bildung und Forschung an der Schnittstelle von Medizin, Technik und Informatik ti.bfh.ch/med ti.bfh.ch/med das Portal zu den Studiengängen und Forschungsprojekten

Mehr

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS Glasklar drucken mit Systemen von Konica Minolta KOMPLETTLÖSUNGEN FÜR KIRCHLICHE EINRICHTUNGEN DER BESONDERE SERVICE FÜR BESONDERE KUNDEN Für die speziellen Bedürfnisse

Mehr

FELTEN bringt neuen grünen Touch in das wachsende. e-f@ctory Alliance Partnerprogramm von Mitsubishi

FELTEN bringt neuen grünen Touch in das wachsende. e-f@ctory Alliance Partnerprogramm von Mitsubishi FELTEN bringt neuen grünen Touch in das wachsende e-f@ctory Alliance Partnerprogramm von Mitsubishi Electric Die FELTEN Group, führender MES-Spezialist für die weltweiten Lebensmittel-, Aromen- und Pharmaindustrien,

Mehr

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Pressemitteilung Hamburg, 12.02.2014 accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Kontinuierliches Wachstum des Business Intelligence Dienstleisters erfordern neue Angebote für Kunden und mehr Platz

Mehr

Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen. Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen. Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH PHOENIX CONTACT Stammsitz Blomberg Bad Pyrmont 2 / Jörg Nolte

Mehr

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION UNTERNEHMENSPRÄSENTATION Rund 580 Mitarbeiter im Jahr 2014 Unternehmenspräsentation 2015 Seite 3 Unsere Meilensteine 1905 1969 1986 1988 1999 Die Gebrüder Julius und Otto Felss gründen in Pforzheim die

Mehr

Presse-Information. Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten A-D-15007 07.07.2015

Presse-Information. Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten A-D-15007 07.07.2015 Presse-Information A-D-15007 07.07.2015 Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten Technische Büros Berlin und Jena bieten zum Jubiläum interessante Einblicke / Kontinuierliches Wachstum und

Mehr

Ihr Partner für professionelles IT-Service Management

Ihr Partner für professionelles IT-Service Management Ihr Partner für professionelles IT-Service Management WSP-Working in thespirit of Partnership >>> Wir stehen als zuverlässiger Partner an Ihrer Seite mit Begeisterung für unsere Arbeit und Ihre Projekte

Mehr

Matthes & Anthuber Solution Consulting. B2B-Dienstleistungen aus einer Hand

Matthes & Anthuber Solution Consulting. B2B-Dienstleistungen aus einer Hand Matthes & Anthuber Solution Consulting B2B-Dienstleistungen aus einer Hand Komplettlösungen Die Matthes & Anthuber Solution Consulting GmbH bietet im Rahmen ihres Businessto-Business-Angebots (B2B) ein

Mehr

G2 Technology GmbH Unternehmenspräsentation München, 2011

G2 Technology GmbH Unternehmenspräsentation München, 2011 2 G2 Technology GmbH Unternehmenspräsentation München, 2011 Ihr Ansprechpartner Goran Ratkovic G2 Technology GmbH Landsberger Straße 155 D - 80687 München Tel. +49 (0)89 / 57 95 9-418 Fax +49 (0)89 / 57

Mehr

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies Die ES4-Familie Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung Industrial Technologies ES4: Die nächste Generation unserer Systemfamilie Die perfekte Ergänzung für Ihr

Mehr

Komalog [Direkt] 4/2015

Komalog [Direkt] 4/2015 Komalog [Direkt] 4/2015 EDITORIAL 2 NEUHEITEN ZUR TRANSPORT LOGISTIC 2015 3 KOMALOG IM EINSATZ: SPEDITION HEINRICH GUSTKE 4 TRANSDATA-SOFTWAREPARTNER OPTIMAL SYSTEMS 6 Liebe Leserinnen, liebe Leser! Wir

Mehr

WIR SICHERN GESCHÄFTSPROZESSE UND SCHAFFEN FREIRÄUME

WIR SICHERN GESCHÄFTSPROZESSE UND SCHAFFEN FREIRÄUME WIR SICHERN GESCHÄFTSPROZESSE UND SCHAFFEN FREIRÄUME ECR ist der schweizer Spezialist mit langjähriger Erfahrung für die Manufacturing nahe Entwicklung und Fertigung von qualitativ hochwertigen und komplexen

Mehr

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT Eckhardt Maier Geschäftsführer der primeing GmbH 02 Als Tochterunternehmen der ABLE GROUP, Deutschlands führenden Konzerns für Engineering- und IT-Dienstleistungen,

Mehr

Totally Integrated Automation und die Bedeutung für die Metropolregion Nürnberg

Totally Integrated Automation und die Bedeutung für die Metropolregion Nürnberg Totally Integrated Automation und die Bedeutung für die Metropolregion Nürnberg Uwe-Armin Ruttkamp Industrial Automation Systems Director Product Management SIMATIC 1 05/2009 IA AS Siemens AG, 2009. All

Mehr

Connecting People and Technology

Connecting People and Technology Connecting People and Technology Firmengründung Die erste Firmengründung der heutigen HR-GROUP wurde bereits 1992 ins Leben gerufen. HR GROUP Gründungsjahr 1997 GSI Consulting GmbH Gründungsjahr 1992 PRO

Mehr

Dr. R. Böber Geschäftsführer r.boeber@glatt-weimar.de. Von der Idee bis zu einem globalen Technologieführer. Apparate. Engineering.

Dr. R. Böber Geschäftsführer r.boeber@glatt-weimar.de. Von der Idee bis zu einem globalen Technologieführer. Apparate. Engineering. G latt Indien Dr. R. Böber Geschäftsführer r.boeber@glatt-weimar.de Von der Idee bis zu einem globalen Technologieführer Apparate Engineering Entwicklung Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1. Glatt

Mehr

IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen

IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen Personalkongress IT (Haus der bayerischen Wirtschaft) Dr. Hubert Staudt Vorstandsvorsitzender Mittwoch, 9.04. 12:00-12:30 1 2 IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen:

Mehr

International Automation Technology Swiss Quality

International Automation Technology Swiss Quality International Automation Technology Swiss Quality Inautec Ihr Partner weltweit Anspruchsvolle Steuerungs- und Antriebssysteme für Personentransportanlagen : Inautec verfügt über fast vierzigjährige Erfahrung

Mehr

BILFINGER INDUSTRIAL MAINTENANCE DAS NEUE BILFINGER MAINTENANCE CONCEPT BMC

BILFINGER INDUSTRIAL MAINTENANCE DAS NEUE BILFINGER MAINTENANCE CONCEPT BMC BILFINGER INDUSTRIAL MAINTENANCE DAS NEUE BILFINGER MAINTENANCE CONCEPT BMC Bilfinger Industrial Maintenance WE MAKE MAINTENANCE WORK Bilfinger ist mit sechs Divisionen im Geschäftsfeld Industrial einer

Mehr

Webdesigner (m/w) für eine etablierte Werbeagentur im Raum Münster

Webdesigner (m/w) für eine etablierte Werbeagentur im Raum Münster Stellenprofil Webdesigner (m/w) für eine etablierte Werbeagentur im Raum Münster Das Unternehmen Wir suchen für unseren Auftraggeber, eine etablierte Werbeagentur im Raum Münster, einen dynamischen, webaffinen

Mehr

Oleksandr Gots. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG

Oleksandr Gots. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG Personalprofil Oleksandr Gots Consultant E-Mail: oleksandr.gots@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2015 Hochschule Darmstadt (Germany) / CNAM Berufsbegleitendes Bachelor Studium, Fachbereich

Mehr

Unsere Kompetenzen für Ihren Einstieg in die Industrie 4.0

Unsere Kompetenzen für Ihren Einstieg in die Industrie 4.0 Unsere Kompetenzen für Ihren Einstieg in die Industrie 4.0 www.bfa.ch Unsere Dienstleistungen und Kompetenzen: Kompetenzen SW Engineering: Erstellung von Konzeptpapieren, Pflichtenheften und Werksstandards

Mehr

Key Supplier. für Industrie & Mittelstand. Systemlieferant mit Komponentenverantwortung

Key Supplier. für Industrie & Mittelstand. Systemlieferant mit Komponentenverantwortung Key Supplier für Industrie & Mittelstand Systemlieferant mit Komponentenverantwortung beraten konstruieren lasern stanzen biegen schweißen beschichten montieren aek TEC ist ein mittelständisches Produktionsunternehmen

Mehr

Ergonomisch, flexibel, schnell und automatisch merlin.zwo realisiert neues Berichts-Portal RAAS

Ergonomisch, flexibel, schnell und automatisch merlin.zwo realisiert neues Berichts-Portal RAAS Neue Reporting-Software für die Union Investment Gruppe Ergonomisch, flexibel, schnell und automatisch merlin.zwo realisiert neues Berichts-Portal RAAS Foto: Union Investment Gruppe Mit dem von merlin.zwo

Mehr

Automotive. Für eine effiziente und zuverlässige Produktion: Unsere Montage- und Automatisierungslösungen.

Automotive. Für eine effiziente und zuverlässige Produktion: Unsere Montage- und Automatisierungslösungen. Automotive Für eine effiziente und zuverlässige Produktion: Unsere Montage- und Automatisierungslösungen. 2 Der Automotivebereich benötigt immer flexiblere Produktionslösungen. Wir bieten unseren Kunden

Mehr

Portfolio 09. Das Unternehmen Was ist NeQS Was bieten wir

Portfolio 09. Das Unternehmen Was ist NeQS Was bieten wir Portfolio 09 Nehring PC-Messtechnik Hauptstraße 18 56281 Dörth Telefon 06747 6967 neqs@a-nehring.de www.a-nehring.de Das Unternehmen Was ist NeQS Was bieten wir Das Unternehmen Das sagen Kunden über uns

Mehr

Services PAS X SERVICES. Das komplette Dienstleistungspaket

Services PAS X SERVICES. Das komplette Dienstleistungspaket Services PAS X SERVICES Das komplette Dienstleistungspaket Consulting Werum verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Definition und Optimierung von Geschäftsprozessen. Zum Beratungsangebot von Werum

Mehr

Das Herzstück. www.richard-wolf.com. core nova entlastet. core nova verbindet. core nova automatisiert. core nova reduziert Aufwand

Das Herzstück. www.richard-wolf.com. core nova entlastet. core nova verbindet. core nova automatisiert. core nova reduziert Aufwand Entdecken Sie die Vielfalt der Möglichkeiten. So individuell wie Sie und Ihr Fach. core nova verbindet core nova automatisiert Wir realisieren geräteübergreifende Kommu- Wir glauben an Systeme, die Ihnen

Mehr

Industriearbeitskreis Virtuelle Techniken im Sondermaschinenbau mit Kick-Off des Cross-Cluster Industrie 4.0 Virtuelle Inbetriebnahme

Industriearbeitskreis Virtuelle Techniken im Sondermaschinenbau mit Kick-Off des Cross-Cluster Industrie 4.0 Virtuelle Inbetriebnahme Quelle: Optima packaging group GmbH Industriearbeitskreis Virtuelle Techniken im Sondermaschinenbau mit Kick-Off des Cross-Cluster Industrie 4.0 Virtuelle Inbetriebnahme Packaging Valley e.v., Schwäbisch

Mehr

Wirtschaftsförderung der Stadt trägt Früchte Unterschleißheim soll Sitz des Moskauer Businesszentrums werden

Wirtschaftsförderung der Stadt trägt Früchte Unterschleißheim soll Sitz des Moskauer Businesszentrums werden Wirtschaftsförderung der Stadt trägt Früchte Unterschleißheim soll Sitz des Moskauer Businesszentrums werden Sicht auf das Moskauer Businesszentrum in der Edisonstraße Wer zur rechten Zeit sät, wird die

Mehr

READY FOR BOARDING STARTEN SIE DURCH: DIE KARRIERECHANCE FÜR IT-SPEZIALISTEN BERATUNG SERVICES LÖSUNGEN

READY FOR BOARDING STARTEN SIE DURCH: DIE KARRIERECHANCE FÜR IT-SPEZIALISTEN BERATUNG SERVICES LÖSUNGEN READY FOR BOARDING STARTEN SIE DURCH: DIE KARRIERECHANCE FÜR IT-SPEZIALISTEN BERATUNG SERVICES LÖSUNGEN GESTALTEN SIE MIT WERDEN SIE TEIL EINER ERFOLGSGESCHICHTE Als einer der führenden mittelständischen

Mehr

PORTRÄT EINES ERFOLGSLIEFERANTEN

PORTRÄT EINES ERFOLGSLIEFERANTEN PORTRÄT EINES ERFOLGSLIEFERANTEN Business Infrastructure Management, BIM, ist das Ingenieurunternehmen für IT-Lösungen und Innovation. Wir liefern Innovation mit Investitionsschutz: Funktionsgarantie,

Mehr

unser geschäft ist kommunikation willkommen bei simon&focken

unser geschäft ist kommunikation willkommen bei simon&focken unser geschäft ist kommunikation willkommen bei simon&focken OUTBOUND INBOUND 03 WER SIND WIR hier schlägt das herz der kommunikation willkommen bei simon&focken QUALITÄTSDENKEN LEISTUNGEN 04 qualität

Mehr

KYOCERA Document Solutions übernimmt Ceyoniq-Gruppe

KYOCERA Document Solutions übernimmt Ceyoniq-Gruppe PRESSEMITTEILUNG Erfolgreicher Einstieg in Wachstumsmarkt ECM KYOCERA Document Solutions übernimmt Ceyoniq-Gruppe Bielefeld, 17.09.2015 KYOCERA Document Solutions Inc. übernimmt die in Bielefeld ansässige

Mehr

Berufsstart Technik Ingenieure Wintersemester 2014/2015 berufsstart.de

Berufsstart Technik Ingenieure Wintersemester 2014/2015 berufsstart.de Berufsstart Technik Ingenieure Wintersemester 2014/2015 Grundlagen Studiengangsperspektiven Karrierechancen Erfahrungsberichte Zahlreiche Stellenangebote berufsstart.de »Anfangen im Kleinen, Ausharren

Mehr

We create chemistry. Unsere Unternehmensstrategie

We create chemistry. Unsere Unternehmensstrategie We create chemistry Unsere Unternehmensstrategie Der Weg der BASF Seit Gründung der BASF im Jahr 1865 hat sich unser Unternehmen ständig weiterentwickelt, um Antworten auf globale Veränderungen zu geben.

Mehr

BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT. Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP

BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT. Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP Prüfung / Genehmigung Einkaufsbestellung Bedarf @ Rechnungseingang Wareneingang Auftragsbestätigung Prüfung / Freigabe Rechnungsbuchung

Mehr

Präzision und Kreativität FEINMECHANIK & SYSTEMTECHNIK GMBH

Präzision und Kreativität FEINMECHANIK & SYSTEMTECHNIK GMBH Präzision und Kreativität FEINMECHANIK & SYSTEMTECHNIK GMBH Erwarten Sie mehr als Präzision Gaedigk Feinmechanik & Systemtechnik GmbH, mit Sitz in Bochum, ist eines der führenden Unternehmen für Feinmechanik

Mehr

Applikationen für Industrie 4.0 Mit IT Powered Automation zu Industrie 4.0

Applikationen für Industrie 4.0 Mit IT Powered Automation zu Industrie 4.0 Applikationen für Industrie 4.0 Mit IT Powered Automation zu Industrie 4.0 Frank Knafla PHOENIX CONTACT Electronics GmbH & Co.KG PHOENIX CONTACT Überblick Phoenix Contact Gruppe 2012 mehr als 13.000 Mitarbeiter

Mehr

Willkommen. I Willkommen I

Willkommen. I Willkommen I Willkommen 2 I Willkommen I Kompetenz I Auf uns können Sie sich verlassen Die PROFI Engineering Systems AG ist ein mittelständisches Systemhaus mit Hauptsitz in Darmstadt. Seit über 30 Jahren unterstützen

Mehr

Mehr als Engineering.

Mehr als Engineering. Mehr als Engineering. Automotive Robert Bosch GmbH Daimler AG Automatisierung / Mess- und Prüftechnik Medizintechnik TZM Robert-Bosch-Straße 6 D-73037 Göppingen Fon +49 7161 5023-0 Fax +49 7161 5023-444

Mehr

Die Waschmaschine, der Elektroherd,

Die Waschmaschine, der Elektroherd, 36 Ihre Zukunft DREI VIERTEL DER GERÄTE REDEN MIT Michael Nilles, Schindler Ich wette, dass in zehn Jahren 75 Prozent aller Industrieprodukte im Internet of Things kommunizieren. Die Waschmaschine, der

Mehr

Marc Schmidt Engineering und Automation

Marc Schmidt Engineering und Automation Marc Schmidt Engineering und Automation Ihr Partner für Projektmanagement / Consulting Programmierung/ Visualisierung Schaltpläne / Elektrokonstruktion Schaltschrankbau und Service Automatisierung D-91207

Mehr

Kompetent bauen im Bestand

Kompetent bauen im Bestand Sieger in der Kategorie: Bauen im Bestand einfügen ausgezeichnet durch Der starke Partner fürf außergew ergewöhnliche Ideen Kompetent bauen im Bestand 2 Zitat: Erfolg besteht darin, dass man genau die

Mehr

CAS Partnerprogramm. CAS Mittelstand. A SmartCompany of CAS Software AG

CAS Partnerprogramm. CAS Mittelstand. A SmartCompany of CAS Software AG CAS Partnerprogramm CAS Mittelstand A SmartCompany of CAS Software AG Markt / Chancen Eine solide Basis als Ausgangspunkt für Ihren Erfolg Die Aussichten für CRM und xrm (any Relationship Management) sind

Mehr

Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken?

Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken? Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken? Trends der Zeitarbeit bei Projektarbeit, Fachkräfte- und Ingenieurmangel Referent: Klaus D.

Mehr

ACP Forum Graz 2013 IT-Event der Sonderklasse

ACP Forum Graz 2013 IT-Event der Sonderklasse Donnerstag, www.wirtschaftsblatt.at E V E N T PA P E R I M AU F T R A G P R O D U Z I E R T F Ü R A C P ACP Forum Graz 2013 IT-Event der Sonderklasse Anlaufstelle für IT-Verantwortliche: Im Rahmen der

Mehr

individuelle IT-Lösungen

individuelle IT-Lösungen individuelle IT-Lösungen Unternehmensprofil Als kompetenter IT Dienstleister ist HaKoDi EDV-Systeme für kleine und mittelständische Unternehmen in ganz Mitteldeutschland tätig. Wir planen und realisieren

Mehr

Agfa Graphics betont die Bedeutung des Workflows auf der ISA Sign Expo 2015

Agfa Graphics betont die Bedeutung des Workflows auf der ISA Sign Expo 2015 betont die Bedeutung des Workflows auf der ISA Sign Expo 2015 Mit eigens auf den Wide Format Sign & Display-Markt zugeschnittenen Workflow-Lösungen setzt einen Schwerpunkt bei Automatisierung und Funktionalität,

Mehr

GET Information Technology. Strategies and Solutions

GET Information Technology. Strategies and Solutions GET Information Technology Strategies and Solutions Seit mehr als 20 Jahren ist es meine Aufgabe, IT-Organisationen in ihren Möglichkeiten zu entwickeln. Als Mitarbeiter war ich in allen Bereichen der

Mehr

Logistik- und Fulfillmentlösungen für Ihren Erfolg HERZLICH WILLKOMMEN. Vorstellung der LOXXESS AG

Logistik- und Fulfillmentlösungen für Ihren Erfolg HERZLICH WILLKOMMEN. Vorstellung der LOXXESS AG HERZLICH WILLKOMMEN Vorstellung der LOXXESS AG Wir von LOXXESS wollen nicht nur Prozesse besser machen, sondern einen Mehrwert schaffen, der dem Unternehmen als Ganzes dient. Als mittelständisches, inhabergeführtes

Mehr

Actebis Network: more4more Synergien auf allen Ebenen.

Actebis Network: more4more Synergien auf allen Ebenen. Actebis Network: more4more Synergien auf allen Ebenen. Unter dem Motto Gemeinsam sind wir stark! wurde vor nunmehr 15 Monaten das Actebis Network aus der Taufe gehoben. Aus einem ursprünglich losen Verbund

Mehr

ENGINEERING MIT BESTEN PERSPEKTIVEN

ENGINEERING MIT BESTEN PERSPEKTIVEN DIE GANZE WELT DES ENGINEERINGS UPDATES FÜR IHR KNOW-HOW FB 08 280; Stand 03-15 WILLKOMMEN BEI FERCHAU FERCHAU Engineering GmbH Zentrale Steinmüllerallee 2 51643 Gummersbach Fon +49 2261 3006-0 Fax +49

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Zürich, 2. August 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

Gemeinsam erfolgreich in IT Projekten

Gemeinsam erfolgreich in IT Projekten management consulting partners Gemeinsam erfolgreich in IT Projekten MCP Die IT-Spezialisten mit Prozesswissen in der Industrie MCP GmbH www.mc-partners.at Christian Stiefsohn Juli 2014 Das Unternehmen

Mehr

CAT Clean Air Technology GmbH

CAT Clean Air Technology GmbH Das kontinuierliche RMS (Reinraum Monitoring System) CATView wurde speziell für die Überwachung von Reinräumen, Laboren und Krankenhäusern entwickelt. CATView wird zur Überwachung, Anzeige, Aufzeichnung

Mehr

Product Lifecycle Management

Product Lifecycle Management Product Lifecycle Management Interoperabilität in der Produktentstehung Xinnovations 2009 Humboldt-Universität zu Berlin, 14.09.2009 Ulrich Ahle Inhalt 1 Herausforderung 2 Die Antwort 3 Kundennutzen 4

Mehr

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Products & Systems Processes & Software DI Werner Schöfberger, Leiter Business Unit Process Automation; Siemens AG Österreich Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Inhalt Herausforderungen

Mehr

Alles unter. Referenzkundenbericht. Telefonie / Rechenzentrumsdienste. Die private EBS Universität für Wirtschaft

Alles unter. Referenzkundenbericht. Telefonie / Rechenzentrumsdienste. Die private EBS Universität für Wirtschaft Referenzkundenbericht Telefonie / Rechenzentrumsdienste Alles unter Kontrolle Die private EBS Universität für Wirtschaft und Recht setzt in der Informationstechnologie und Telekommunikation konsequent

Mehr

Experts in Finance Solutions

Experts in Finance Solutions Experts in Finance Solutions Industriell entwickelt. Softwareprojekte effizient umsetzen. Viele Unternehmen setzen über Jahre gewachsene Applikationen ein. Mit der Zeit genügen diese jedoch häufig nicht

Mehr

Strom. für unseren Zentralbereich Application & Robotics

Strom. für unseren Zentralbereich Application & Robotics EISENMANN Was haben Strom und Tulpen Wir suchen Sie im Raum Stuttgart (Böblingen, Holzgerlingen) als Praktikant Mechanische Konstruktion (m/w) für unseren Zentralbereich Application & Robotics Application

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Stuttgart, 31. Juli 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

Kooperationskongress Medizintechnik 2014

Kooperationskongress Medizintechnik 2014 Kooperationskongress Medizintechnik 2014 26. und 27.März 2014 Heinrich-Lades Halle, Erlangen 1 Kooperationskongress Medizintechnik 2014 Am 27. März 2014 fand der Kooperationskongress Medizintechnik in

Mehr

Greutol AG Aussendämmsysteme Mörtel / Putze / Farben. Das Familienunternehmen. mit Tradition und Innovation

Greutol AG Aussendämmsysteme Mörtel / Putze / Farben. Das Familienunternehmen. mit Tradition und Innovation Greutol AG Aussendämmsysteme Mörtel / Putze / Farben Das Familienunternehmen mit Tradition und Innovation 1958 Firmengründung durch Fritz Greutmann 1965 Produktion von Farben, 1968 Gründung der Aktiengesellschaft

Mehr

Robotik und Automation für Life Sciences und Medizin: Von der Automation in Biotech-Laboren bis zum Patienten-Positionierer in der Strahlentherapie

Robotik und Automation für Life Sciences und Medizin: Von der Automation in Biotech-Laboren bis zum Patienten-Positionierer in der Strahlentherapie AUTOMATICA Forum 04.06.2014 Servicerobotik: Flexible Helfer für Industrie und Gewerbe Robotik und Automation für Life Sciences und Medizin: Von der Automation in Biotech-Laboren bis zum Patienten-Positionierer

Mehr

Vorwort. Hermann J. Schmelzer, Wolfgang Sesselmann. Geschäftsprozessmanagement in der Praxis

Vorwort. Hermann J. Schmelzer, Wolfgang Sesselmann. Geschäftsprozessmanagement in der Praxis Vorwort Hermann J. Schmelzer, Wolfgang Sesselmann Geschäftsprozessmanagement in der Praxis Kunden zufrieden stellen - Produktivität steigern - Wert erhöhen ISBN (Buch): 978-3-446-43460-8 Weitere Informationen

Mehr

SAP. Ihr Partner für prozessbasierte Managementberatung... in der Life Science Industrie. GxP ... LOGISTIK MANAGEMENT IT SERVICE MANAGEMENT COMPLIANCE

SAP. Ihr Partner für prozessbasierte Managementberatung... in der Life Science Industrie. GxP ... LOGISTIK MANAGEMENT IT SERVICE MANAGEMENT COMPLIANCE Ihr Partner für prozessbasierte beratung... SAP GxP... LOGISTIK IT SERVICE COMPLIANCE in der Life Science Industrie Das zeichnet uns aus Exzellente Expertise in der Life Science Industrie: Erfahrung: Orientierung

Mehr

inxire Enterprise Content Management White Paper

inxire Enterprise Content Management White Paper inxire Enterprise Content Management White Paper inxire Enterprise Content Management Einleitung Die Informationstechnologie spielt eine zentrale Rolle für den Informationsaustausch und die Zusammenarbeit

Mehr

Präzisions-Drehmaschinen für wirtschaftliches Drehen in Industrie und Ausbildung

Präzisions-Drehmaschinen für wirtschaftliches Drehen in Industrie und Ausbildung PRESSEMITTEILUNG WEILERzeigt auf der METAV 2014 mehr Maschinen als 2012 Präzisions-Drehmaschinen für wirtschaftliches Drehen in Industrie und Ausbildung Emskirchen, den 22. Januar 2014.Die WEILER Werkzeugmaschinen

Mehr

Impulse. Impulse sind für Festo der Ausgangspunkt für stetige Innovation in allen Bereichen. Selbstorganisation, Selbststeuerung

Impulse. Impulse sind für Festo der Ausgangspunkt für stetige Innovation in allen Bereichen. Selbstorganisation, Selbststeuerung 1 Impulse Impulse sind für Festo der Ausgangspunkt für stetige Innovation in allen Bereichen. Festo Selbstorganisation, Selbststeuerung und Selbsterneuerung sind die Basis. Innovationen die Gegenwart.

Mehr

WACHSEN SIE AN TECHNISCHEN HERAUSFORDERUNGEN

WACHSEN SIE AN TECHNISCHEN HERAUSFORDERUNGEN WACHSEN SIE AN TECHNISCHEN HERAUSFORDERUNGEN WIR WACHSEN. Wir suchen Mitarbeiter, die sich bei einem dynamischen Engineering- Dienstleister weiter entwickeln und Verantwortung übernehmen möchten. Sie fi

Mehr

«Health Care» und «Life Science» Lösungen mit Verantwortung für Mensch, Natur und Prozesse.

«Health Care» und «Life Science» Lösungen mit Verantwortung für Mensch, Natur und Prozesse. «Health Care» und «Life Science» Lösungen mit Verantwortung für Mensch, Natur und Prozesse. Sauter ist führend in der Regelung von «Critical Environments» und erhöht die Wirtschaftlichkeit. Know-How mit

Mehr

dsw Technische Dokumentationen

dsw Technische Dokumentationen Technische Dokumentationen dsw Betriebs- und Wartungsanleitungen Einbau- und Reparaturanleitungen Mobile Dokumentationen Software-Manuals Service-Handbücher Planungsunterlagen Risikobeurteilungen Konformitätserklärungen

Mehr

TDS wächst im ersten Quartal stark

TDS wächst im ersten Quartal stark Zwischenmitteilung gemäß 37x WpHG 14. August 2008 Seite 1 TDS wächst im ersten Quartal stark Umsatz im Zeitraum April bis Juni plus 33 Prozent Deutliches Wachstum in allen Segmenten EBITDA steigt um 16,7

Mehr

your engineering partner boost your development

your engineering partner boost your development boost development Individuelle Lösungen von Ihrem Engineering Partner Luft- und Raumfahrt Wir realisieren Ihre Visionen und setzen unser ganzes Know-How ein, damit Ihre Ziele praxisgerecht, zeitnah und

Mehr