Vieles neu, alles «clean»

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vieles neu, alles «clean»"

Transkript

1 reinraum / GxP CHEMIE PLUS LOUNGES 2014 Vieles neu, alles «clean» Die LOUNGES in Stuttgart bilden eine branchenübergreifende Plattform für reine, saubere, hygienische oder sterilen Umgebungsbedingungen. 270 Aussteller und 8200 Fachbesucher präsentierten sich Anfang Juni 2014 an den diesjährigen Lounges sowie den Parallelveranstaltungen VisionPharma und Innovation-Food. D ANNETTE V. KIECKEBUSCH-GÜCK en Besuchern bot sich in den Stuttgarter Messehallen ein buntes, abwechslungsreiches Programm mit 250 Vorträgen, 56 Aktionsbühnen und vielen Produktshows. Die Vorführungen auf den Aktionsbühnen von der konzeptionell geplanten Reinraumumgebung für alle Reinheitsansprüche, über Vorführungen zu Einschleusungsvorgängen, Verneblung, und Visualisierung, fachgerecht verlegten Bodenbelägen, fachmännischer Reinraumreinigung, Energieeffizienz bis hin zu Messungen und Kalibrierungen im Reinraum waren wieder einmal Publikumsmagneten. Während die Lounges die prozessbegleitenden Technologien darstellen, wird mit der VisionPharma der Herstellungsprozess für pharmazeutische und biotechnologische Produkte selbst beleuchtet. Die Bereiche Herstellung, Verpackung Transport, GxP und Qualitätssicherung für den Pharmaprozess stellten einen Schwerpunkt dar. Darüber hinaus wurde ein eigenständiges Vortragsprogramm mit Schwerpunkt Pharmaumfeld und auf Aktionsbühnen von namhaften Anbietern vorgestellt. Prozessimmanente Themen bestimmten auch die dritte eigene Plattform im Lounges-Rahmen Innovation Food. Hier Impression von den Lounges (Bilder: Gück) wurde das Themenfeld Hygienic Design in den Mittelpunkt gestellt. Schwerpunkte der diesjährigen Lounges waren Materialien und Oberflächen, Wasser und Reinstmedien, Hygiene und Reinigung, Bekleidung und Verbrauchsmaterialien sowie Reinraum und Gebäudetechnik. Während der Einfluss des Personals auf die Reinheit der Fertigungsumgebung durch verstärkte Automatisierung, aber auch durch den Einsatz geeigneter Reinraumbekleidung abnimmt, bildet das Produktions- Equipment heute die wichtigste beeinflussbare Kontaminationsquelle. Besonderes Augenmerk galt daher der reinraumgerechten Gestaltung der Fertigungsanlagen sowie der Reinheit eingebrachter Stoffe und Produkte für die Produktion. CLEAN 2014! Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA verlieh wieder den Reinheitstechnik-Preis CLEAN!. Die ersten drei Preisträger wurden am 4. Juni dem Fachpublikum präsentiert. Für ein Verfahren zur Klassifizierung von Partikeln auf Oberflächen gemäss VDA 19, dem Beitrag «Gebrauchsnormal für eine Qualifizierung von Sauberkeitsuntersuchungen» der Firma PartikelXpert GbR (www.partikelxpert.de), erhielt Stefan Marquardt den ersten Preis. Mit «clean-shut», einer neuen Technik zur Wand- und Deckendurchführung für eine GMP-gerechte Abdichtung von Rohren und Strangmaterialien durch Reinraum-Wände und -Decken, sicherte sich die Pharmaserv GmbH & Co. KG mit Helmut Grebing (www.pharmaserv.de) den zweiten Platz. Thomas Hinrichs von der Berner International GmbH (www.berner-international.de) überzeugte mit einer völlig neuen Generation von Sicherheitswerkbänken, der Claire, die sich durch einen energieeffizienten Eco-Mode, modernste EC-Ventilatoren und strömungsmechanisch optimierte HEPA-Patronenfilter auszeichnet. Innovative Sensortechnik detektiert Störströmungen, ausgelöst durch sich zu schnell bewegende Personen im Nahbereich der Sicherheitswerkbank. Er erhielt den 3. Platz. Welche Neuigkeiten boten die Aussteller? Welche Trends konnte der Besucher mitnehmen? Nachfolgend eine Auswahl: Trends an den Lounges: Materialien und Oberflächen Die Auswahl geeigneter Werkstoffe und Materialien für den Reinraumeinsatz ist Grundvoraussetzung für den Aufbau reinheitsgerechter Produktionsanlagen und Prozesse. Der Vermeidung von Partikel- und Ausgasungskontaminationen mithilfe reinraumtauglicher Werkstoffe kommt daher ein hoher Stellenwert zu. Die nora systems GmbH (www.nora.com/de) entwickelt hochwertige Bodensysteme unter der Marke «nora». Mit einer Vielzahl von Bodenqualitäten und einem umfangreichen Zubehörsortiment sorgt Nora für individuelle Lösungen in unterschiedlichsten Einsatzbereichen. Dank ihrer Qualität werden nora-böden selbst den hohen Anforderungen in Laboren, Reinräumen, GMP-Bereichen und EPAs gerecht. Speziell für Treppen hat nora nun eine Formtreppe aus einem Stück mit einem Belag aus Naturkautschuk im Angebot. Sowohl ein Belag

2 82 CHEMIE PLUS reinraum / GxP aus Fliesen (norament-fliese) als auch das Produkt noraplan als Bahnenware sind möglich. Beide Beläge sind extrem verschleissfest, rutschhemmend, dauerhaft elastisch und leicht zu reinigen. Wasser und Reinstmedien Bei der Wasseraufbereitung, der Erzeugung und Behandlung von Reinstmedien ging es um die Themen Wasserqualität, Anlagentechnik, Entkeimung, Sterilisation und Ozonisierung, Biofilme, Monitoring, Medienversorgung und Wasseranalytik. Das Schweizer Präzisionsmesstechnik-Unternehmen Mettler Toledo (www.mt.com) bietet u.a. auch Komplettlösungen für die Reinstwasseranalytik von TOC, Ozon und Leitfähigkeit sowie die Online-Messung von ph-wert, Redox-Potenzial, elektrolytischer Leitfähigkeit, Trübung, gelöstem Sauerstoff und Kohlendioxid an. In der Qualitätskontrolle von Flüssigkeiten ermöglicht das Kombigerät LiquiPhysics Excellence die simultane Bestimmung von Dichte, Brechungsindex, Leitfähigkeit und Farbe und die zuverlässige Bestimmung des Schmelzpunktes unterstützt durch Videoaufzeichnung Hygiene und Reinigung Reinraumdesinfektion hat nichts mit Putzen zu tun. Es ist vielmehr ein technischer Reinigungsvorgang, der sich zeit-, kosten- und personalintensiv gestaltet und mit grösster Sorgfalt durchgeführt werden muss. Die Standardarbeitsweise sollte gleich wie das Reinraummonitoring detailliert überprüft werden. Die Ansprüche an Desinfektionsmittel steigen aufgrund der Regularien und der allgegenwärtigen Normen für den Produktionsprozess im Reinraum. Obwohl die modernen Desinfektionsmittel in Alltagssituationen ihre Aufgabe einwandfrei erfüllen, sind sie in speziellen Fällen unwirksam. In diesen Fällen, aber auch in regelmässigen Abständen, wird eine Begasung durchgeführt, allein schon, um mit einem Wechsel des Desinfektionsmittels auch resistente Keime zu erwischen. Man beobachtet in der Branche, dass man bezüglich Reinraumreinigung auf der sicheren Seite sein möchte. Daher werden zunehmend Reinigungsprofis engagiert, deren Personal das entsprechende Know-how mitbringt, während sich Personal eines Reinraumbetreibers erst mühevoll und mit wiederholten und teuren Fehlerraten einarbeiten müsste. In der Reinraumbranche ist Ecolab (www. ch.ecolab.eu) als Spezialist für Hand- und Hautpflege für Krankenhäuser, Mittel für Thorsten Hinken von Ecolab stellt Verpackungen vor, die H2O2-resistent sind und bei der Dekontamination intakt bleiben. Hygiene und Reinraumdesinfektion sowie die Desinfektion von Operationstischen bekannt. Die Desinfektionssprühflasche mit Bag-in-the-bottle-System garantiert, dass der Flascheninhalt nicht mit Aussenluft kontaminiert wird und somit steril bleibt. Mit dem neuen Schaumgerät Hybrid Satellit wird Reinigen, Desinfizieren & Spülen noch effizienter. Verschiedene Tests haben gezeigt: der Hybrid Satellit erzielt eine höherwertige Schaumqualität in Kombination mit einer verbesserten Schaumhaftung und ist für Reinigungsanwendungen, einschliesslich Direktinjektion oder vorgelöste Chemie sowie bei Verwendung verschiedener Chemieprodukte einsetzbar. Die Pfennig Reinigungstechnik GmbH (www.pps-pfennig.de) kam gleich mit mehreren Neuheiten an die Lounges: Der Reinigungswagen Clino CR4 für Reinräume kann dank seiner Modulbauweise für die unterschiedlichsten Anforderungen ausgerüstet werden. Das System Mopfloat GMP stellt sicher, dass die Wischmopps stets mit der gleichen Flüssigkeitsmenge getränkt sind. Die Firma entwickelt, produziert und vertreibt Reinigungsgeräte für den professionellen Einsatz, mit massgeschneiderten Lösungen bis hin zu objektspezifischen Einzelanfertigungen für den Health-Care-Sektor sowie Speziallösungen für die Reinigung von Reinräumen aller Klassifizierungen in der Pharma- und Halbleiterindustrie. Die Gerätschaften sind GMP-konform. Die IAB Reinraum-Produkte GmbH (www.iab-reinraumprodukte.de) für Lösungen im Reinraum machte an den Lounges mit einer spektakulären Reinraumbühne auf sich aufmerksam. Der Reinraumspezialist verfügt über langjährige Erfahrung und hohe Kompetenzen als Lieferanten für Reinraum-Zubehör Produkte. Zum Service von IAB gehört gute Beratung und eine schnelle Lieferung qualitativ hochwertiger Produkte. Das Sortiment umfasst Handschuhe, Fingerlinge, PVA-Schwämme, Wischtücher, Folienklebematten, Swabs, Papier, Bekleidung, Schuhe, Einweg-Artikel, Desinfektion/Hygiene und Einrichtungen. Das Unternehmen ist DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Die CleanroomAcademy GmbH (www.clex.com)/ Proficon (www.profi-con.com) informierte über ihren neuen Reinraum in Wangen an der Aare. In der Pharmaindustrie, Gen- und Biotechnologie und Medizintechnik sowie der Reinigung von staubfreien Reinräumen der Mikroelektronik, Halbleitertechnik, Optoelektronik, Automotive und Kunststofftechnik ist heute die Reinraumtechnik und mit ihr die Reinraumreinigung ein unverzichtbarer Bestandteil bei der Fertigung von Produkten der Life Sciences und der Mikroelektronik. Proficon ist professioneller Dienstleister für die Reinraumreinigung in sterilen Räumen. In Kooperation mit der ReinraumAkademie bietet das Unternehmen Schulungen, Seminare und Trainings zu allen reinraumspezifischen Themen an.

3 reinraum / GxP CHEMIE PLUS Schülke (www.schuelke.com) hat neu sterile wipes IPA im Programm, die eine Desinfektionswirksamkeit nach Eu-Normen aufweisen und für Reinraumklasse 5 geeignet sind. Die SKAN AG (www.skan.ch) zählt zu den Pionierfirmen in den Bereichen Reinraumausrüstungen und Bau von Isolatoren für die pharmazeutische Industrie. Neu ist der kleinste Zytostatika-Isolator der Welt, der «Skanair»-CMR-Isolator der Klasse 4. Er dient der Arbeit mit CMR-Substanzen (cancerogen, mutagen und reproduktionstoxisch) und arbeitet im Unterdruck. Das Gerät besticht mit konstantem, laminarem Luftstrom, der im Umluftbetrieb zirkuliert, 4-Filtersystem mit HEPA-14 Filtern, FIPA- Filter für die Sicherheit nach aussen, deren Austausch sehr sicher und einfach ist, mit grossen Eingriffen und automatisch Alarm auslösenden Sicherheitsservice, speziell im Labormassstab. Zur breiten Angebotspalette von Skan gehören u.a. auch H 2O 2-Dekontaminationslösungen. MitdemH 2O 2-Gasgenerator VHP1000ED-S präsentierte die Steris Deutschland GmbH (www.sterislifesciences.de; www. steris.com) überzeugend die Vorteile der Dekontamination von Reinräumen und HEPA-Filtern mit dem Wasserstoffperoxid-Begasungsverfahren. Als flüssiges Sporizid für die Kontrolle von Pilzisolaten auf den meisten Oberflächen in Reinräumen wird «Spor-Klenz» Ready-To-Use empfohlen. In bestimmten Fällen (z.b. einer gewünschten Zwei-Log-Reduktion) können auch Quaternärreiniger oder 70%iger Isopropylakohol (IPA) verwendet werden. Die Ergebnisse können mit einem in-vitro-probestreifentest überprüft werden. Reinraumbekleidung mit innovativen Lösungen Auch Reinraumtextilien unterliegen dem Wandel. Neu ist z. B. die lichtinduzierte Desinfektion von Reinraumtextilien im Schleusenbereich. In einer solchen Personendekontaminationsschleuse werden die Mitarbeiter gleichzeitig mittels einer Luftdusche von Partikeln befreit. Innovativ ist z. B. auch der Overall mit integriertem Visier, der die Reinraum-Brillen ersetzt. Die Initial Textil Service GmbH & Co. KG (www.initialservice.de) für Hygienelösungen, Bekleidung und Verbrauchsmaterialien hat mit CleanVision einen neuen einteiligen Reinraum-Anzug für den Einsatz in der Pharmaindustrie entwickelt. Der einzigartige Overall mit integrierter Haube und austauschbarem Visier besticht mit optimierter Kontaminationsabsicherung und verbessertem Tragekomfort. Der Overall mit integriertem Visier ersetzt die veraltete Technologie der Reinraum-Brillen bei herkömmlichen Anzügen. Die verstellbare Anzughaube bietet ein weites Sichtfeld und erlaubt das Tragen von Sichtbrillen. Ortner Reinraumtechnik GmbH (www.ortner-group.at) hat eine ausgewählte Produktpalette zur Schaffung von Reinheit im Programm. Das Unternehmen versteht sich als Systemlieferant für Schleusenund Dekontaminationsprozesse. Neu bietet es Reinraum-Kleidung an, die eine lichtinduzierte Desinfektion im Schleusenbereich ermöglicht. Dabei werden die Reinraumtextilien mit lichtinduzierten Farbstoffen aus der Gruppe der Phenothiazine imprägniert. Bei Bestrahlung mit Licht bestimmter Wellenlänge werden sie desinfiziert. Das Licht ist für den Anwender unbedenklich. Dastex Reinraumzubehör GmbH & Co. KG (www.dastex.de) als europäischer Hersteller von textiler Reinraumober- und Zwischenbekleidung bietet Standardlösungen bis hin zu individuellen Sonderlösungen und vertreibt Reinraumprodukte, wie Handschuhe, Tücher, Schuhe, Matten, Desinfektionsmittel, Papier, Schleusenkonzepte und Mobiliar, technische Produkte, Spendersysteme usw., e-commerce Lösungen sowie Forschung und Entwicklung im eigenen Reinraum. In einem Gemeinschaftsprojekt von Dastex Reinraumzubehör mit dem Unternehmen Ortner Reinraumtechnik, der Forschungseinheit RCPE (Research Center Pharmaceutical Engineering) und dem Institut für Umweltbiotechnologie an der TU in Graz wurden Textilien für die lichtinduzierte Desinfektion (siehe oben) entwickelt. Decontam (www.decontam.de) bietet einen Reinraumbekleidungsservice für die Desinfektion und Reinigung von Textilien und Partikelfreiheit. Für die professionelle Aufbereitung von Reinraumbekleidung aller Klassen werden die Bestimmungen, Vorschriften und Normen der DIN EN ISO und des EG-GMP Leitfadens (inklusiv des Annex 1) berücksichtigt. Dies umfasst insbesondere die Pharmaklassen A bis D sowie die ISO-Klassen. Darüber hinaus bietet Decontam sämtliche Textildienstleistungen für alle kontrollierten und unkontrollierten Arbeitsbereiche. Seit 2012 gehört Decontam zur Berendsen Gruppe. Reinraumtechnik und Gebäudetechnik Auf dem Gebiet der Herstellung und Entwicklung von Luftfiltern und Luftreinigungssystemen ist die Camfil KG (www. camfil.de) als global tätiger Luftfilterungsspezialist bekannt. Die interessierten Besucher konnten sich am Stand beim Camfil insbesondere über das CamContain Sicherheitsgehäuse für hochsensible Luftfiltration, der Komplettlösung für Deckenfiltergehäuse, das Pharmaseal-E, und dem FFU mit einem besonders energieeffizienten HEPA-Fil- Nik Schneiter von JAG mit dem Pulver-Austrag- und Dosiergerät JAG PAD im Gespräch mit einem Besucher.

4 84 CHEMIE PLUS reinraum / GxP das proficon-team stellte an den Lounges das Spektrum seiner Reinraumleistungen und das Schulungsprogramm der Reinraumakademie vor. ter der Klasse H14 informieren. Durch das neue Lüftungssystem können Mikroorganismen aus der Luft eliminiert werden und die Fertigung kontaminationsfrei vonstatten gehen. Für Camfil sind auch seine F&E-Zentren, in denen sich mit dem bewährten Scantest die Luftfilter sicher und berührungsfrei untersuchen lassen, wichtig. Endress und Hauser Messtechnik GmbH & Co. KG (www.de.endress.com) hat komplette Überwachungssysteme für den Reinraum entwickelt, z.b. den Memograph M mit FDM-Software. Dazu gehören Sensoren zur Messung der verschiedenen Raumparameter, Registriertechnik zur Datenzwischenspeicherung sowie Vor-Ort-Visualisierung. Darüber hinaus liefert Endress ein komplettes, FDAkonformes SCADA-System inklusive Web- Server. Das Endress Team garantiert einen Prozessablauf gemäss GAMP. Die Niotronic GmbH (www.niotronic.com) als Systemlieferant bietet ein umfassendes Monitoring in Reinräumen an. Entwicklung, Planung, Fertigung und Ausführung der industriellen Hard- und Softwarekomponenten kommen aus einer Hand und ermöglichen eine umfassende Überwachung und hohe Präzision. Das Telemon Monitoring System RTSA, speziell für die Unterstützung zur Dokumentation nach GMP-Richtlinien entwickelt, dient der Vereinfachung und punktgenauen Alarmierung und spricht Alarmmeldungen direkt mit Messwert und Zeitstempel. Es weist eine Echtzeit-Sprach- Alarmierung auf. Dadurch wird die Alarmierungskette noch einfacher. Merck Millipore BioMonitoring (www. merckmillipore.com/biomonitoring) kombiniert die Gebiete der industriellen Mikrobiologie und des mikrobiologischen Monitorings des Produktionsprozesses. Mit den mikrobiologischen Luftkeimsammlern MAS-100 NT, MAS-100 NT Ex, MAS-100 Ex, MAS-100 CG Ex, MAS-100 Iso NT für die Pharmaund Lebensmittelindustrie werden die mikrobiologische Analyse der Reinraumluft mit neuesten Testmethoden kombiniert. Luftkeimsammler saugen eine definierte Menge Luft an. Diese wird anschliessend durch ein Lochsieb beschleunigt und die in der Luft getragenen Mikroorganismen werden dabei auf ein Nährmedium (Agar) geschleudert. Man spricht bei dieser Methode vom Impaktions-Verfahren. Eine wichtige Grösse ist dabei die Sammeleffizienz, die beschreibt, ab welcher Partikelgrösse 50% der Keime auf dem Nährmedium abgeschieden werden. Der MAS-100 NT Luftkeimsammler zeichnet sich durch eine besonders hohe Abscheide-Effizienz aus. Die Novasina AG (www.novasina.ch) ist als Schweizer Hersteller hochwertiger Messgeräte für die Pharma-, Lebensmittel-, Chemische-, Halbleiter-, Textilindustrie, Klimatechnik usw. weltweit bekannt. Neu präsentierte Novasina das universelle QuantaDat Messsystem mit Multisensor Technologie für den Reinraum. Die modular konzipierte Transmitter-Einheit dient als Anzeige- und Signalausgabeeinheit, an welche bis zu 4 abgesetzte Sensoren gleichzeitig angeschlossen werden können. Der integrierte Klimarechner ermöglicht die Ausgabe von kalkulierten Messgrössen wie z.b. Taupunkttemperatur, absolute Feuchte, spezifische Enthalpie usw. Der busfähige digitale nsens-ht Feuchte/Temperatursensor mit resistiv-elektrolytischer Feuchtemesszelle misst über den gesamten Messbereich und kann an bis zu 13 Feuchte- und 2 Temperaturpunkten justiert werden. Die Justierpunkte werden direkt auf dem Sensor abgespeichert. Die Kalibrierung bzw. Justierung lässt sich bequem am PC durchführen. Dabei können als Feuchtigkeits-Bezugsgrössen die mehrfach verwendbaren Novasina Feuchtestandards oder ein Feuchtegenerator eingesetzt werden. Die CAS Clean-Air-Service AG aus Wattwil (www.cas.ch) stellte in Stuttgart u.a. einen neuen mikrobiologischen Keimzähler für den Einbau in Isolatoren vor. Als neutrales und unabhängiges Dienstleistungsunternehmen bietet CAS ein breites Spektrum in den Bereichen Messtechnik, Beratung, Prozessqualifizierung, Kalibrierung, Qualitätssicherungsmassnahmen und Strömungsvisualisierung. CAS erhielt durch die schweizerische Akkreditierungsstelle (SAS) die Zulassung als STS-Prüfstelle (Swiss Testing Service). Hier wird auch im Kundenauftrag die einwandfreie Funktion von Anlagen, u. a. durch Tests im Windkanal, nachgewiesen und bescheinigt. Die PMT Partikel-Messtechnik GmbH (www.pmt.eu) widmet sich der Analyse von reinsten Medien, der Überwachung von Reinräumen und Sterilräumen und dem Management elektrostatischer Ladungen. Zum kontinuierlichen Monitoring von Partikelkontaminationen bringt das Unternehmen neu das APMon (Advanced Particle Monitoring-System) auf den Markt. Das System erlaubt erstmalig die kontinuierliche Überwachung von Oberflächen-Belastungen durch grosse Partikel. Das Analysesystem zur Echtzeiterfassung von Oberflächenkontamination bestimmt die Anzahl der Partikel und Partikelverteilung, PDR und PDC. Die Testo Industrial Services GmbH (www.testotis.ch) ist ein international aufgestelltes Dienstleistungsunternehmen für die GxP-regulierte Industrie. Testo ist Spezialist für Kalibrierung, Qualifizierung, Validierung und GxP-Services: In der Messtechnik stehen für Druck-, Temperatur- und Feuchte-Messung der Testo Saveris und der Testo 6381 zur Verfügung. Das Unternehmen ist ISO akkreditiert und hat mehr als 140 Akkreditierungen bei der DAkkS. Nicht in der Schweiz, aber im grenznahen Kirchzarten verfügt Testo über einen neuen Reinraum, der für eigene Schulungen und Seminare genutzt, aber auch extern vermietet wird.

5 reinraum / GxP CHEMIE PLUS Die vali.sys GmbH (www.valisys.ch) mit einem Team aus Informatik- und Verfahrenstechnikspezialisten hat fundiertes Know-how in Anwendungsbereichen wie Rein-raumtechnik, Pharma- und Medizinaltechnik, Medienaufbereitung, Gebäudeleittechnik und IT-Technologie. Das System umfasst Komplettsysteme von der Planung bis zur Anlagenübergabe inklusive Pflichten- und Lastenheften, Funktionsspezifikationen, Bau der gesamten Systeme, Durchführung des Werktests, Endmontage, Inbetriebsetzung, Anlagenqualifizierung sowie Anwender-Schulungen. Jack Filter (www.jackfilter.at) stellt in seinem neuen Zentrum für Reinraumtechnik im österreichischen Steindorf Schwebstofffilter für die die Lüftungs-, Klima- und Reinraumtechnik in hocheffizienter Mini-Pleat- Technologie für Krankenhäuser, die Halbleiter-, Pharma- und Lebensmittelindustrie her. Die Filter sind hinsichtlich Abscheideleistung, Strömungstechnik, Energieverbrauch und Gesamtkosten über den Lebenszyklus optimiert. Mit der flexiblen Produktionstechnologie können auch individuelle Kleinauflagen wirtschaftlich gefertigt werden. JAG Jakob AG Prozesstechnik (www.jag.ch), ein Schweizer Unternehmen mit Hauptsitz in Brügg, ist im Bereich Prozessautomation und Automatisierungssysteme, Konstruktion von Prozessanlagen, Realisierung von Schaltschränken und Feldverkabelung, Betriebssysteme und Software für die Prozessführung, Konstruktionsteile für Prozessanlagen tätig. Neu ist das Pulver- Austrag- und Dosiergerät JAG PAD. Das Immer «in action»: IAB Aktionsbühne. JAG Pulver Austrag- und Dosiergerät PAD ist speziell für schlecht fliessende Schüttgüter ausgelegt. Mit seiner dynamischen Bewegung ist der Austrag auch von flockigen Produkten sichergestellt. Als Dosiergerät kombiniert mit der Dosiersoftware von JAG ermöglicht das PAD genaueste Dosierungen von Schüttgütern mit positiv oder negativ Verwiegung. Nach Anforderung ist die Parametrierung selbstkorrigierend oder mit Festwerten einstellbar. Das JAG-PAD ist CIP fähig. Die DEHA Haan & Wittmer GmbH (www.deha-gmbh.de) präsentierte ihre neuen Remote Partikelsensoren Modelle 6310, 6510 und 6510-VHP mit integrierter Pumpe für kleine Monitoringsysteme mit wenigen Messpunkten vor. Sie dienen der kontinuierlichen Überwachung von Reinräumen. Durch die interne Vakuumversorgung kann auf die Installation einer aufwendigen externen Vakuumversorgung verzichtet werden. Trotzdem lässt die geräuscharme, interne Vakuumpumpe eine Installation der Sensoren auch in kleinen Laborbereichen zu, ohne durch Geräuschentwicklung zu stören. Darüber hinaus vereinfacht der Anschluss von bis zu 4 Sensoren für Umgebungsparameter wie z.b. Temperatur, rel. Feuchte, Differenzdruck oder Luftgeschwindigkeit an den Partikelsensor die Installation für das Monitoringsystem. Eine Datenübertragung per Ethernet ist möglich. Werner Straub repräsentierte in Stuttgart die umfassende Reinraumtechnik kompetenz von Cofely. Die Watson-Marlow Pumps Group (www.wmpg.com) übernimmt den Verkauf für das Sortiment des Flexicon Liquid Filling Systems. Die Abfüll- und Verschliessmaschinen von Flexicon kommen vor allem in der Pharma-, Biotech- sowie der Diagnostikindustrie zum Einsatz. Das Flexicon-Angebot reicht von Tischgeräten zum manuellen Abfüllen über halbautomatische Systeme bis hin zu vollautomatischen Abfüll- und Verschliessmaschinen. Dienstleistungen Die Triplan Ingenieur AG (www.triplanag.ch) aus Reinach ist ein Partner für Engineeringleistungen in der Chemie- und Life Science-Branche. Vom perfekt organisierten Umbau im Bestand, bis hin zur Abwicklung grosser Projekte, können Kunden von den weitreichenden Fachkenntnissen der Reinacher Spezialisten profitieren. Siemens (www.siemens.com/lifescience) bietet die von der Life Science Industrie geforderten Lösungen, z.b. eine integrierte Brandschutzlösung für das Labor mit geregelten Kontrollmechanismen. Das System umfasst Planung, Installation und den Service für Life Science Prozessumgebungen. Der Service umfasst die Einhaltung der geforderten Normen in Reinräumen, Laboren und kritischen Lagerbereichen sowie die Sicherheit von Menschen, Sachwerten und Prozessen. Die Hahlbrock Pharmaausbau GmbH und VW Nutzfahrzeuge (www.volkswagennutzfahrzeuge.de) bieten Crafter für Medikamententransporte bei kontrolliertem Klima mit dem PharmaMobil an.

6 86 CHEMIE PLUS reinraum / GxP Messtechnik im Fokus: Marco Cau von Novasina im Gespräch. mit Lounges-Teilnehmern. Stefanie Rud von Ortner stellte Reinraum-Kleidung vor, die eine lichtinduzierte Desinfektion im Schleusenbereich ermöglicht.. MCC-BOX (www.mcc-box.com) ist eine junge Schweizer Unternehmung, die mit mobilen und stationären Systemlösungen mit kontrolliertem Klima für Transport und Lagerung von Arznei-, Lebens- und Genussmittel aufwartet. Mit MCC-BOX wird aus einem Nutzfahrzeug jederzeit ein qualifizierter Pharmatransporter. Rembe (www.rembe.de) ist ein weltweit führender Sicherheitsspezialist für Explosionsschutz, Prozesssicherheit und Messtechnik. Branchenübergreifende Sicherheitskonzepte für Anlagen und Apparaturen bilden das Erfolgsrezept von Rembe. Sämtliche Produkte werden in Deutschland gefertigt und erfüllen die Ansprüche nationaler und internationaler Regularien, auch in der Pharma- Chemie- und Nahrungsmittelindustrie. Rico (www.rico.ch): Wenn es um Explosionsschutz geht, sind 100% Lösungen zu bevorzugen. Die Rico Sicherheitstechnik AG hat effiziente Luftabsperrklappen entwickelt, die sowohl runde als auch rechteckige Rohrleitungen zu 100% gasdicht absperren. Je nach Anwendung können verschiedene Materialien für Gehäuse, Teller und Dichtungen verwendet werden. Die Klappen lassen sich manuell, pneumatisch oder elektrisch regeln. Verwendung finden sie seit über 25 Jahren in Sicherheitslaboren, Reinräumen, beim Bau von Isolatoren und überall dort, wo es auf absolute Zuverlässigkeit ankommt: Pharmaindustrie, Chemie- und Petrochemie, Silos, Mühlen, Trockner und Absauganlagen und Lüftungskanälen für Biosicherheitslabore S3/S4. Auf dem Markt sind die Explosionsschutzventile VENTEX, der Explosionsschutzschieber Rico Schieber RSV sowie die beiden 100% gasdichten Luftabsperrklappen RAPIDO und QUADRO. Die Chemgineering Gruppe (www.chemgineering.com) bietet Beratungs- und Ingenieurdienstleistungen im hochregulierten Umfeld der Life Science-Industrien an. «The Technology Designers» meistern anspruchsvolle Investitionsprojekte der Pharma- Biotech-, Medizintechnik-, Diagnostika-, Feinchemie-, Lebensmittel- sowie Kosmetikbranche gesamtverantwortlich und komplett mit allen Fachgewerken. «The Business Designers» unterstützen Unternehmen mit unabhängigen Beratungsleistungen für die obere Führungsebene mit den Schwerpunkten Management und Compliance / IS Consulting. Die Weiss Klimatechnik, SBA Cleanroom (www.wkt.com) bietet Systemlösungen und Komponenten für alle Reinraumanwendungen. Unter anderem setzt das Unternehmen seine klimatechnische Kompetenz ein, um den Kunden Klimaschränke und Klimakammern mit höchster Energieeffizientz zur Verfügung zu stellen. Führende Unternehmen und Forschungsinstitutionen, deren Zulieferer sowie Planer und Hochschulen haben sich im VIP3000 (www.vip3000.de), dem Verein Interessengemeinschaft Pharmabau e.v. zusammengeschlossen. Gemeinsam bilden die 34 Mitglieder ein Qualitäts-Netzwerk mit dem Ziel, alle Technologien der Planung und Realisierung moderner pharmazeutischer Betriebstätten und damit verbundener Fachgebiete zu fördern, neue Erkenntnisse und Ihre Anwendung bekannt zu machen und deren praxisorientierte Umsetzung zu unterstützen. Zu diesen Mitgliedern zählen u.a. der Projektplaner Drees und Sommer, Cofely Gebäudetechnik, Cenit Leuchten, Camfil Deutschland, IE Life Schience Engineering, Weiss Klimatechnik und Briem Steuerungstechnik. Schwerpunkte liegen auf den Gebieten der Pharmazeutischen Verfahrenstechnik, der Haustechnik und der pharmagerechten Erstellung von Produktionsgebäuden. VIP3000 unterhielt an den Lounges einen Gemeinschaftsstand. Die Cofely GmbH (www.cofely.ch) ist aufgrund ihrer Jahrzehnte langen Erfahrung in der Reinraumtechnik ein verlässlicher Partner für die Planung und den Bau von Reinräumen. Die Reinraumkompetenz von Cofely erstreckt sich über ein sehr weites Branchenspektrum, z.b. Pharmaindustrie, Labortechnik, Medizintechnik und optische Industrie. Cofely ist kompetenter Partner für Reinraumprojekte sämtlicher Grössen. Als internationaler Dienstleister für Entwicklungsmanagement, Infrastrukturberatung, Projektmanagement, Immobilienberatung und Engineering begleitet Drees & Sommer (www.dreso.com) Bauherren bei Bauvorhaben und Immobilienprojekten. Das partnergeführte Unternehmen mit 1800 Mitarbeitern wickelt an weltweit 37 Standorten darunter der Schweizer Standort Basel rund 620 Projekte ab. Im Bereich Life Science stehen hoch spezialisierte Bauvorhaben im Mittelpunkt. Auf Basis des Projektmanagement 3C (Construction, Commissioning und Compliance) bietet Drees und Sommer umfassende bautechnische Beratung und Projektmanagement an.

7 Lounges Stuttgart 2014 Rückblick Juni 2014

8 II II

9 Schnelllaufende Reinraumtore der Firma Albany Innovative funktionale Textilien - ein Markenzeichen von Dastex Flexicon Abfüllsystem von Watson Marlow Das Produktions Umgebungs Überwachungs System Telemon von Niotronic gibt einen optimalen Überblick über die zu beaufsichtigenden Anlagen IIIIII

10 IV Klaus Müller von Bardusch, dem Textilmanagement-Unternehmen mit Miet service SHL-G4 - eine hygienische Pumpe von Bornemann für die Pharmaindustrie Die neue Sterilbank von Berner mit mit 3- Filtersystem, LED-Lichtband und Touchscreen Frank Lehmann von Skan stellte den kleinsten Zytostatikaisolator der Welt, der Skanair -CMR-Isolator der Klasse 4 für die Arbeit mit CMR-Substanzen vor (cancerogen, mutagen und reproduktions-toxisch). Er arbeitet mit Unterdruck. Der Transport von Medizinalprodukten wurde von VW / Hahlbrock mit dem Pharmamobil optimiert, das über eine Klimakammer verfügt Branchenübergreifende Sicherheitskonzepte für Anlagen und Apparaturen sind das Erfolgsrezept von Rembe IV

11 Mitteilungen Camfil Filtertechnik, bc-technology GmbH für Reinraumkabinen und Steris als Spezialist für Dekontamination von Reinräumen- und HEPA-Filtern haben sich zusammengetan und bieten Komplettlösungen - wie hier an der Aktionsbühne- an. Carsten Moschner von Dastex im Gespräch mit Kunden Eingehende Beratung am Stand von PMT Partikelmesstechnik Thorsten Hinken von Ecolab stellt Verpackungen vor, die H2O2-resistent sind und bei der Dekontamination intakt bleiben. Das Novasina QuantaDat Messsystem mit Multisensor für Feuchte- und Temperatur Messtechnik kann an bis zu 13 Feuchte- und 2 Temperaturpunkten justiert werden. Die präzisen Feuchtesensoren, mit deren Hilfe viel Energie im Reinraum eingespart werden kann, fanden grosses Interesse: Marco Cau im Gespräch. Das motivierte Team des Aufbereiters Decontam für Reinraumbekleidung VV

12 Gut besuchte Lounges Rino Woyzcyk, Leiter Life Sciences bei Drees und Sommer, bei seinem Vortrag über Risikomanagement im Rahmen der Vision Pharma Die Vorträge an der Vision Pharma waren sehr gut besucht Das Team von proficon/ Reinraumakademie aus Leipzig wirbt für Schulungen zur Reinraumtechnik Reinheitstechnikpreis Clean! Thomas Wollstein, Dr. Udo Gommel, Markus Hansel, Stefan Marquardt, Thomas Hinrichs, Helmut Grebing, Dr. Lothar Gail, Dr. Gerhard Kminek VI VI Clean! Trophy des Reinheitstechnikpreises, gespendet vom Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

13 Mitteilungen Am Stand von Jack-Filter Stefanie Rud von Ortner stellte Reinraum-Bekleidung vor, die eine lichtinduzierte Desinfektion im Schleusenbereich ermöglicht. In der Personendekontaminationsschleuse werden die Mitarbeiter gleichzeitig mittels einer Luftdusche von Partikeln befreit. Nik Schneiter von JAG mit dem Pulver-Austrag- und Dosiergerät JAG PAD im Gespräch mit einem Besucher Auch der Laboreinrichter Ritterwand fand sich an den Lounges ein VIIVII

14 VIII VIII

Von Reinraumstandards zu Reinraum- Betriebsanweisungen

Von Reinraumstandards zu Reinraum- Betriebsanweisungen Von Reinraumstandards zu Reinraum- Betriebsanweisungen Aufgaben von Reinraumstandards Struktur von Reinraum-Betriebsanweisungen Mitgeltende Dokumente Anweisungen für Qualifizierung und Routinebetrieb Anweisungen

Mehr

Cleanroom Solutions. Testo Industrial Services Mehr Service, mehr Sicherheit. Sicherheit und Compliance für Ihre Reinräume. www.testotis.

Cleanroom Solutions. Testo Industrial Services Mehr Service, mehr Sicherheit. Sicherheit und Compliance für Ihre Reinräume. www.testotis. Cleanroom Solutions Sicherheit und Compliance fr Ihre Reinräume Testo Industrial Services Mehr Service, mehr Sicherheit www.testotis.de Cleanroom Solutions GMP-Fokus: Reinraum Full-Service nach Maß Mit

Mehr

CLEAN ROOM GEPRÜFTE LÖSUNGEN FÜR REINE RÄUME

CLEAN ROOM GEPRÜFTE LÖSUNGEN FÜR REINE RÄUME CLEAN ROOM GEPRÜFTE LÖSUNGEN FÜR REINE RÄUME MÖGLICHKEIT, KONTAMINATION DURCH LUFTGETRAGENE PARTIKEL BIS ZU EINEM GEWISSEN, ANGEMESSENEN GRAD ZU ÜBERWACHEN KLASSIFIZIERUNG Mit einem Reinraum wird ein definierter

Mehr

Online Kalender Reinraum und GxP 4_2015. Messen Fachtagungen (April-Juni 2015)

Online Kalender Reinraum und GxP 4_2015. Messen Fachtagungen (April-Juni 2015) Messen - Fachtagungen Online Kalender Reinraum und GxP 4_2015 Messen Fachtagungen (April-Juni 2015) 8. Swiss Cleanroom Community Event Veranstaltungsort: Muttenz Veranstaltungsdatum: 16. April 2015 SwissCCS

Mehr

CAT Clean Air Technology GmbH

CAT Clean Air Technology GmbH Das kontinuierliche RMS (Reinraum Monitoring System) CATView wurde speziell für die Überwachung von Reinräumen, Laboren und Krankenhäusern entwickelt. CATView wird zur Überwachung, Anzeige, Aufzeichnung

Mehr

Aufruf zur Einreichung von Beiträgen

Aufruf zur Einreichung von Beiträgen Aufruf zur Einreichung von Beiträgen 14. VDI-Fachtagung Reinraumtechnik mit Fachausstellung Bildquelle: Fraunhofer IPA, Abt. Reinst- und Mikroproduktion Termin und Ort: 26. und 27. Oktober 2011 Nürtingen

Mehr

Online Kalender Reinraum und GxP 1_2015. Messen Fachtagungen (Januar-Juni 2015)

Online Kalender Reinraum und GxP 1_2015. Messen Fachtagungen (Januar-Juni 2015) Messen - Fachtagungen Online Kalender Reinraum und GxP 1_2015 Messen Fachtagungen (Januar-Juni 2015) 8. Swiss Cleanroom Community Event Veranstaltungsort: Muttenz Veranstaltungsdatum: 16. April 2015 Veranstalter:

Mehr

Ganzheitliches Reinraum Monitoring nach GMP

Ganzheitliches Reinraum Monitoring nach GMP Herzlich Willkommen M zum Vortrag Ganzheitliches Reinraum Monitoring nach GMP Ein effektives Monitoring betrachtet den Reinraum ganzheitlich. Das System liefert Ihnen und den Mitarbeitern im Produktionsprozess

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA HYGIENIC DESIGN

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA HYGIENIC DESIGN FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA HYGIENIC DESIGN hygienic risk hygienic design = OK Ecke 90 horizontale Fläche Gefälle 3 abgerundete Ecke R 3 mm 1 Definition Unter Hygienic

Mehr

Hygieneservice Filterservice Reinraumservice. MEWES Tempowerkring 21c 21079 Hamburg Tel. 040 6778915 Fax 040 67045417 www.lueftungshygiene.

Hygieneservice Filterservice Reinraumservice. MEWES Tempowerkring 21c 21079 Hamburg Tel. 040 6778915 Fax 040 67045417 www.lueftungshygiene. Hygieneservice Filterservice Reinraumservice Lüftungsanlagenservice - Wartung, Reinigung und Desinfektion von Lüftungs- und Klimaanlagen - Überprüfung von Brandschutzklappen Krankenhaushygiene - Desinfektion

Mehr

HUBERLAB. AG Industriestrasse 123 4147 Aesch T 061 717 99 77 F 061 711 93 42. info@huberlab.ch www.huberlab.ch

HUBERLAB. AG Industriestrasse 123 4147 Aesch T 061 717 99 77 F 061 711 93 42. info@huberlab.ch www.huberlab.ch HUBERLAB. AG Industriestrasse 123 4147 Aesch T 061 717 99 77 F 061 711 93 42 info@huberlab.ch www.huberlab.ch Unverzichtbar zertifizierte Spitzenklasse für den Reinraum Die Kontamination von Produkten

Mehr

safety & protection Sicherheit & Umweltschutz Camfil Farr - clean air solutions

safety & protection Sicherheit & Umweltschutz Camfil Farr - clean air solutions safety & protection Camfil Farr Kategorie Sicherheit & Umweltschutz Camfil Farr - clean air solutions Anwendungsgebiet: Sicherheit und Umweltschutz Umweltschutz Bei vielen Herstellungsprozessen kann gesundheitsschädliche

Mehr

Reinraumtechnik-Regelsetzung, VDI 2083

Reinraumtechnik-Regelsetzung, VDI 2083 Reinraumtechnik-Regelsetzung, VDI 2083 Stuttgart, 27. Mai 2008 Dipl.-Phys. Thomas Wollstein VDI VDI Verein Deutscher Ingenieure e.v. VDI-Gesellschaft wollstein@vdi.de Wer oder was ist der VDI? größter

Mehr

Reinraumbekleidung Reinraumbekleidung als System

Reinraumbekleidung Reinraumbekleidung als System Reinraumbekleidung als System Verschiedene Aspekte rund um das Thema Reinraumbekleidung Referent: Carsten Moschner Seit 1992 im Bereich Reinraum aktiv, u.a. in dem Fachgebiet Reinraumbekleidung Geschäftsführer

Mehr

Reinraumbekleidung. Einweg- vs. Mehrwegreinraumbekleidung

Reinraumbekleidung. Einweg- vs. Mehrwegreinraumbekleidung Einweg- vs. Mehrwegreinraumbekleidung kurze Vorstellung Referent: Carsten Moschner Seit 1992 im Bereich Reinraum aktiv, u.a. in dem Fachgebiet Reinraumbekleidung Geschäftsführer im elterlichen Unternehmen

Mehr

Online Kalender Reinraum und GxP 10_2015. Messen Fachtagungen Events 2015

Online Kalender Reinraum und GxP 10_2015. Messen Fachtagungen Events 2015 Messen - Fachtagungen Online Kalender Reinraum und GxP 10_2015 Messen Fachtagungen Events 2015 Hygieni-Con Veranstaltungsdatum: 19.-21. Oktober 2015 Veranstalter: Hygienic Design Weihenstephan Akademie

Mehr

Reinraumreinigung. Modul 4

Reinraumreinigung. Modul 4 Modul 4 Reinraumreinigung Dieses Projekt wurde durch die Europäische Kommission finanziell unterstützt. Diese Veröffentlichung spiegelt ausschließlich die Ansichten des Verfassers wider. Die Kommission

Mehr

nora Bodenbeläge aus Kautschuk nora Bodenbeläge aus Kautschuk

nora Bodenbeläge aus Kautschuk nora Bodenbeläge aus Kautschuk ReineRäume Räumemit mitsicherheit Sicherheit Reine ESD-Schutzmit mitgarantie Garantie ESD-Schutz nora Bodenbeläge aus Kautschuk nora Bodenbeläge aus Kautschuk 2 Reinräume auf den Boden kommt es an! In

Mehr

IV Kä t rn A en: b r i e titsgruppe I ti nnova on 7. Mai 2012

IV Kä t rn A en: b r i e titsgruppe I ti nnova on 7. Mai 2012 IV Kärnten: Arbeitsgruppe Innovation 7. Mai 2012 Wild Gruppe I Unternehmen INHALT Vorstellung Unternehmenspräsentation Innovationen bei WILD 2 Wild Gruppe I Unternehmen DAS UNTERNEHMEN WILD WILD ist Ihr

Mehr

Inhalt des Vortrags. Klassische Reinräume Übergang zu Minienvironments und Isolatoren

Inhalt des Vortrags. Klassische Reinräume Übergang zu Minienvironments und Isolatoren Inhalt des Vortrags Klassische Reinräume Übergang zu Minienvironments und Isolatoren Probenahmekonzept in Minienvironments Fallstudie Partikelmessung in Minienvironments Problemstellung Partikelmessung

Mehr

Infrastructure & Cities Sector Building Technologies Division

Infrastructure & Cities Sector Building Technologies Division Fachartikel Infrastructure & Cities Sector Building Technologies Division Datum: 17.05.2012 Die Herausforderungen des GMP-gerechten Partikelmonitorings in der Pharma und Life Science Industrie Die Life

Mehr

Kontaminationsquelle Mensch

Kontaminationsquelle Mensch Kontaminationsquelle Mensch oder wie effizient ist Verschiedene Aspekte rund um das Thema Referent: Carsten Moschner Seit 1992 im Bereich Reinraum aktiv, u.a. in dem Fachgebiet Geschäftsführer im elterlichen

Mehr

H 2 O 2 -Begasung von Sicherheitswerkbänken, Filtern und Räumen mit VHP-Verfahren

H 2 O 2 -Begasung von Sicherheitswerkbänken, Filtern und Räumen mit VHP-Verfahren H 2 O 2 -Begasung von Sicherheitswerkbänken, Filtern und Räumen mit VHP-Verfahren Initiator Dipl.-Ing. Walter Ritz (TÜV SÜD) Veranstalter Dipl.-Ing. Gerhard Lauth (STERIS Deutschland) Veranstaltungsort

Mehr

Anforderungen an ein GMP-konformes Monitoring im Reinraum

Anforderungen an ein GMP-konformes Monitoring im Reinraum Anforderungen an ein GMP-konformes Monitoring im Reinraum Swiss Cleanroom Community Event Muttenz, 11. April 2013 we prove it. www.elpro.com Anforderungen an ein GMP-konformes Monitoring im Reinraum 11.Apr.2013

Mehr

Inhat Vorwort..................................................................... V Einführung............................................................... 1 Erwin Bürkle 1.1 Marktentwicklung, Anwendungsbereiche

Mehr

Mechatronisches Antriebssystem MOVIGEAR mit Reinraumzertifikat*

Mechatronisches Antriebssystem MOVIGEAR mit Reinraumzertifikat* Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services Energieeffizient, kompakt, pflegeleicht Mechatronisches Antriebssystem MOVIGEAR mit Reinraumzertifikat* * Luftreinheitsklasse 2

Mehr

Monitoringsystem zur Überwachung der Partikel in Reinräumen

Monitoringsystem zur Überwachung der Partikel in Reinräumen Thema: Monitoringsystem zur Überwachung der Partikel in Reinräumen Referent: Tobias Heim on/off engineering gmbh 1 Die on/off group ein Partner für Automatisierung und IT Über 20 Jahre Erfahrung National

Mehr

Bitte klicken Sie auf das für Sie interessante Stellenangebot.

Bitte klicken Sie auf das für Sie interessante Stellenangebot. Stellenanzeigen Bitte klicken Sie auf das für Sie interessante Stellenangebot. > Projektingenieur Automation (m/w) Kennziffer 21/2011 > Entwicklungsingenieur Verpackungsanlagen (m/w) Kennziffer 25/2011

Mehr

Ein Schleusenkonzept für GMP Apotheken

Ein Schleusenkonzept für GMP Apotheken Dieser Leitfaden bietet Ihnen eine Empfehlung über sämtliche Schleusenparameter Ein Schleusenkonzept für GMP Apotheken Damit Sie wissen was zu tun ist In Zusammenarbeit mit www.apotheke-von-morgen.de Ein

Mehr

OWAcoustic premium. OWAcoustic clean: Decken. für Reinräume

OWAcoustic premium. OWAcoustic clean: Decken. für Reinräume OWAcoustic premium : Decken für Reinräume Luftreinheit in Reinräumen Die Kontamination von Produkten und Produktionsprozessen durch luftgetragene Partikel wird bis zu einem gewissen, angemessenen Grad

Mehr

Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH

Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-14103-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 1 und den Richtlinien 90/385/EWG 2 und 93/42/EWG 3 als Prüflaboratorium Gültigkeitsdauer:

Mehr

2014 Qualitätsmanagement-Fachkraft, TÜV GMP-Auditor, ECA GMP-Compliance Manager, ECA

2014 Qualitätsmanagement-Fachkraft, TÜV GMP-Auditor, ECA GMP-Compliance Manager, ECA Personalprofil Ewald Hildebrandt Consultant E-Mail: ewald.hildebrandt@arcondis.com AUSBILDUNG 2011 Dipl. Ing (FH) Biotechnologie/Chemietechnik 2000 Allgemeine Hochschulreife BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2012

Mehr

Seminar Quality by Design für reine Räume

Seminar Quality by Design für reine Räume Seminar Quality by Design für reine Räume Anforderungen, Umsetzung, Reinraumbau Strömungssimulationen, Qualifizierung und Einsatz von Monitoring Systemen Mittwoch, 22. April 2015 in Rheinfelden Themen

Mehr

Hygieneanforderungen an die Produktion

Hygieneanforderungen an die Produktion Institut für Textil- und Verfahrenstechnik Hygieneanforderungen an die Produktion Dipl.-Bio. Evi Held-Föhn ITV Denkendorf ? Welche Gesetzesgrundlagen? Produktion im Reinraum gefordert? Welche Reinraumklasse?

Mehr

Holland Hydraulics Worldwide industrial hydraulics

Holland Hydraulics Worldwide industrial hydraulics Holland Hydraulics Worldwide industrial hydraulics Dag en nacht hydraulische kracht Every hour hydraulic power Hydraulische Kraft rund um die Uhr SYSTEM ENGINEERING VERTRIEB SERVICE Mobile Kräne system

Mehr

Dr. Horst Weißsieker Dienstag, den 22. Januar 2008 um 13:00 Uhr im Feynmanbau, Gustav-Kirchhoff-Straße 7, Raum 114/115

Dr. Horst Weißsieker Dienstag, den 22. Januar 2008 um 13:00 Uhr im Feynmanbau, Gustav-Kirchhoff-Straße 7, Raum 114/115 Dr. Horst Weißsieker Dienstag, den 22. Januar 2008 um 13:00 Uhr im Feynmanbau, Gustav-Kirchhoff-Straße 7, Raum 114/115 Normen und Richtlinien für Reinräume Sie betreiben oder nutzen Reinräume? Dieser Workshop

Mehr

Thomas Ritzengruber-Marlovits

Thomas Ritzengruber-Marlovits Personalprofil Thomas Ritzengruber-Marlovits Consultant E-Mail: thomas.ritzengruber-marlovits@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 1994 Technologisches Gewerbemuseum Wien, Abitur in

Mehr

Standard Monitoringsystem

Standard Monitoringsystem Standard Monitoringsystem Reinraum-Anforderungen nach Annex 1, EU-GMP-Leitfaden Strikte Anforderungen an die Einhaltung der Umgebungsbedingungen in den entsprechenden Reinraum-Klassen Kontinuierliche Datenaufzeichnung

Mehr

Nachhaltige Reinraumlabore aus baulicher und betrieblicher Sicht

Nachhaltige Reinraumlabore aus baulicher und betrieblicher Sicht Nachhaltige Reinraumlabore aus baulicher und betrieblicher Sicht Dipl.- Ing. (FH) Nikolaus Ferstl Zusammenfassung: Bei der Auswertung der nutzungsspezifischen Betriebskosten eines Universitätsklinikums

Mehr

Steinbeis-Transferinstitut Life Sciences Technologies der Steinbeis University Berlin. Zertifikat

Steinbeis-Transferinstitut Life Sciences Technologies der Steinbeis University Berlin. Zertifikat Zertifikat Hiermit wird bescheinigt, dass die unten genannten Produktlinien für GMP-gerechtes Arbeiten nach EG GMP Leitfaden Annex 15 und der PIC/S Richtlinie PI 006-1 sehr gut geeignet sind. Produktlinien:

Mehr

Präsentation MDX Devices GmbH Innovative Devices by Micro-Injection Moulding & Service Excellence

Präsentation MDX Devices GmbH Innovative Devices by Micro-Injection Moulding & Service Excellence Präsentation MDX Devices GmbH Innovative Devices by Micro-Injection Moulding & Service Excellence Harald Grün, Dipl.-Ing. (FH), Wirtsch.-Ing. (FH), QMB Geschäftsführer (Managing Director) Mobil: +49 (0)176

Mehr

Modernisierung und Erweiterung ohne Betriebsunterbrechung

Modernisierung und Erweiterung ohne Betriebsunterbrechung Lösungen für Life Science Modernisierung und Erweiterung ohne Betriebsunterbrechung Siemens unterstützt Johnson & Johnson in Le Locle, Schweiz, eine sichere und effiziente Arbeitsumgebung zu schaffen.

Mehr

Systemlösungen für Pulverapplikationen. Verpackungslösungen für Sachets und Stick Packs

Systemlösungen für Pulverapplikationen. Verpackungslösungen für Sachets und Stick Packs Systemlösungen für Pulverapplikationen Verpackungslösungen für Sachets und Stick Packs 2 Verpackungslösungen für Sachets und Stick Packs Flexibel und effizient. Sie haben die Schnittstellen im Griff. Über

Mehr

Für geringste bis mittlere/hohe Leitfähigkeit: Wenn Höchstleistung Trumpf ist. INGOLD Leading Process Analytics

Für geringste bis mittlere/hohe Leitfähigkeit: Wenn Höchstleistung Trumpf ist. INGOLD Leading Process Analytics INGOLD Leading Process Analytics WideRange TM -Technologie Aussergewöhnliche Messbereiche Stabile Messsignale Vario Pin -Steckverbindung (IP 68) MaxCert TM Für geringste bis mittlere/hohe Leitfähigkeit:

Mehr

Innovation aus einer Hand

Innovation aus einer Hand Innovation aus einer Hand Wir sind der richtige Partner für Sie. Nehmen Sie sich mehr Zeit für Ihre Kernprozesse, so kommen Sie schneller und effektiver zu Ihrem Erfolg. Die Aufgaben, die Sie davon abhalten,

Mehr

Engineered for you. Ihr tonangebender Anbieter. Anbieter für Temperiertechnik,

Engineered for you. Ihr tonangebender Anbieter. Anbieter für Temperiertechnik, Temperiertechnik Engineered for you Ihr tonangebender Anbieter für Temperiertechnik H ettich Benelux ist Ihr tonangebender Anbieter für Temperiertechnik, ganz nach Wunsch und speziellen Anwendungen. Wir

Mehr

Technische Stellungnahme zum Thema. Prüfung von mikrobiologischen Sicherheitswerkbänken, insbesondere des Rückhaltevermögens an der Arbeitsöffnung

Technische Stellungnahme zum Thema. Prüfung von mikrobiologischen Sicherheitswerkbänken, insbesondere des Rückhaltevermögens an der Arbeitsöffnung Beschluss 4/2013 des ABAS vom 22.04.2013 Seite 1 Technische Stellungnahme zum Thema Prüfung von mikrobiologischen Sicherheitswerkbänken, insbesondere des Rückhaltevermögens an der Arbeitsöffnung Erstellt

Mehr

08. - 10. April 2014 Messe Karlsruhe

08. - 10. April 2014 Messe Karlsruhe www.wtt-expo.com Veranstalter: Parallel zur Internationale Leitmesse für industrielle Lackiertechnik Fachmesse für TGA im Industrie- und Gewerbebau 08. - 10. April 2014 Messe Karlsruhe Experten treffen

Mehr

Schweiz Deutschland Belgien Österreich

Schweiz Deutschland Belgien Österreich CFM Cleanroom Facility Management AG Clean Room Consulting GmbH Schweiz Deutschland Belgien Österreich Januar 2002 1 Inhalt CFM - Firmenprofil Seite 3 Kompetenzen Seite 7 Dienstleistungen Seite 8 Philosophie

Mehr

GMP-gerechte Betriebshygiene und mikrobiologisches Monitoring in der Arzneimittel herstellenden Apotheke

GMP-gerechte Betriebshygiene und mikrobiologisches Monitoring in der Arzneimittel herstellenden Apotheke GMP-gerechte Betriebshygiene und mikrobiologisches Monitoring in der Arzneimittel herstellenden Apotheke Referenten: Dr. Klaus Haberer (Compliance Advice and Services in Microbiology GmbH in Köln) Dr.

Mehr

Hochreine FDA-konforme Dichtungen ERIKS MARKT PRODUKT APPLIKATION CUSTOMIZING LOGISTIK INFRASTRUKTUR. Know-how macht den Unterschied

Hochreine FDA-konforme Dichtungen ERIKS MARKT PRODUKT APPLIKATION CUSTOMIZING LOGISTIK INFRASTRUKTUR. Know-how macht den Unterschied Hochreine FDA-konforme Dichtungen MARKT PRODUKT APPLIKATION CUSTOMIZING LOGISTIK INFRASTRUKTUR Know-how macht den Unterschied ERIKS E R I K S Dichtungselemente Hochreine FDA-konforme O-Ringe 1. Einleitung

Mehr

Sauber- und Reinräume Planung, Bau und Betrieb

Sauber- und Reinräume Planung, Bau und Betrieb Sauber- und Reinräume Planung, Bau und Betrieb Praktische Hinweise von der Projektidee bis zur Umsetzung Dirk Steil Geschäftsführer BECKER Reinraumtechnik Seite 1 Portrait BECKER Reinraumtechnik Von der

Mehr

HF- und EMV-Kalibrierung

HF- und EMV-Kalibrierung HF- und EMV-Kalibrierung Testo Industrial Services Mehr Service, mehr Sicherheit. www.testotis.de Kalibrierlösungen fr HF und EMV Testo Industrial Services Ihr Partner fr HF- und EMV-Kalibrierung Testo

Mehr

WELTWEIT VOR ORT STETS AN IHRER SEITE. Unsere individuellen Serviceleistungen.

WELTWEIT VOR ORT STETS AN IHRER SEITE. Unsere individuellen Serviceleistungen. WELTWEIT VOR ORT STETS AN IHRER SEITE. Unsere individuellen Serviceleistungen. FIELD SERVICE ERSATZTEILE PRÄZISE AUF IHREN BEDARF ABGESTIMMT: DIE MEDISEAL SERVICE-MODULE WERKZEUGE & FORMATE UPGRADES INSPEKTION,

Mehr

etna Schutztechnik gut geschützt für alle Fälle

etna Schutztechnik gut geschützt für alle Fälle etna Schutztechnik gut geschützt für alle Fälle Schutztechnik Gefahr von aussen: Katastrophen etna Schutztechnik über 30 Jahre Erfahrung im Schutz von Mensch und Leben Der Schutz von Mensch und Leben hat

Mehr

info@aurest24.com www.aurest24.com

info@aurest24.com www.aurest24.com Inhaltsverzeichnis: Chemie und Pharma Industrie 3 Umwelttechnik 4 Kraftwerktechnik 5 Lebensmittel-Industrie 6 Diverses 7 Gebäudetechnik 8 Schwimmbadtechnik 8 Schrankbau und Verdrahtung 9 Chemie und Pharma

Mehr

Steinbeis-Transferinstitut Life Sciences Technologies der Steinbeis University Berlin. Zertifikat

Steinbeis-Transferinstitut Life Sciences Technologies der Steinbeis University Berlin. Zertifikat Zertifikat Hiermit wird bescheinigt, dass die unten genannte Produktlinie für GMP-gerechtes Arbeiten nach EG GMP Leitfaden Annex 15 und der PIC/S Richtlinie PI 006-1 sehr gut geeignet sind. Produktlinie:

Mehr

Installationsgeräte. 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik

Installationsgeräte. 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik 8 Installationsgeräte 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik Reinräume Produktions- und Montageprozesse können ebenso wie chirurgische Eingriffe durch Partikel und Keime, die sich in der Raumluft befinden,

Mehr

Technisches Datenblatt Luftgüte-Ampel (MF420-IR-Mobil)

Technisches Datenblatt Luftgüte-Ampel (MF420-IR-Mobil) Technisches Datenblatt Luftgüte-Ampel (MF420-IR-Mobil) - 1 - 1. Eigenschaften Die Luftgüte-Ampel (MF420-IR-Mobil) ist speziell zur Überwachung der Luftgüte in Innenräumen konzipiert. Sie detektiert den

Mehr

Sauberkeit und Hygiene

Sauberkeit und Hygiene Sauberkeit und Hygiene Spirig Pharma AG 18.10.2012, C. Laeri Inhalt Rechtliche Grundlagen «Schmutz»-Quellen Massnahmen dagegen Überprüfung der Massnahmen Gesetzliche Grundlagen EU-GMP Leitfaden: Gute Herstellpraxis

Mehr

Flüssigkeitsmanagement Maßgeschneiderte, sichere Lösungen für Ihr Labor

Flüssigkeitsmanagement Maßgeschneiderte, sichere Lösungen für Ihr Labor Flüssigkeitsmanagement Maßgeschneiderte, sichere Lösungen für Ihr Labor Sensors & Systems Worldwide: www.fafnir.de Alles unter Kontrolle Sie suchen einen zuverlässigen Weg, Ihre Laboranlagen sicher und

Mehr

Ihr Programm. Die Fachgebiete. Hier sind Sie richtig. Für jeden etwas dabei. Reinraum 2-7. Wasser 8-9. Messen und Kalibrieren 10-11.

Ihr Programm. Die Fachgebiete. Hier sind Sie richtig. Für jeden etwas dabei. Reinraum 2-7. Wasser 8-9. Messen und Kalibrieren 10-11. 15.30 bis 17.30 Uhr Programm Ihr Programm Hier sind Sie richtig Die Fachgebiete Einsteiger Anfänger, Einsteiger, auch Umsteiger aus anderen fachfremden Gebieten Sie stehen am Anfang Ihrer Karriere? Sie

Mehr

Rowa Automatisierungssysteme. Innovationen im Medikamentenmanagement. Rowa

Rowa Automatisierungssysteme. Innovationen im Medikamentenmanagement. Rowa Rowa Automatisierungssysteme Innovationen im Medikamentenmanagement Rowa R 03 UNSERE VISION Mit jeder technologischen 68 möchten wir dazu beitragen, die Sicherheit und Wirtschaftlichkeit in der Gesundheitsversorgung

Mehr

Ultra Hygiene Wasserschieber. Vikan Vikan setzt neue Sicherheits-, Schutz- und Hygienestandards

Ultra Hygiene Wasserschieber. Vikan Vikan setzt neue Sicherheits-, Schutz- und Hygienestandards Ultra Hygiene Vikan Vikan setzt neue Sicherheits-, Schutz- und Hygienestandards Ultrahygienisches Design Lebensmittelsicherheit, und damit unter anderem die Vermeidung von Kreuz kontamination, ist das

Mehr

Leitungsgebundene Tafelwasseranlagen. für Kliniken, Schulen und Unternehmen

Leitungsgebundene Tafelwasseranlagen. für Kliniken, Schulen und Unternehmen Leitungsgebundene Tafelwasseranlagen für Kliniken, Schulen und Unternehmen Wasser ist Leben Wasser ist ein zentraler Bestandteil unseres Lebens. Angesichts der weltweiten Rohstoffverknappung und drohenden

Mehr

2013 CAPM Preparation Course (AB & P) Zertifizierter Computervalidierungs-Beauftragter (Concept Heidelberg)

2013 CAPM Preparation Course (AB & P) Zertifizierter Computervalidierungs-Beauftragter (Concept Heidelberg) Personalprofil Daniel Senn Consultant E-Mail: daniel.senn@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN SPRACHEN 2011 Bachelor of Science in Biosystem-Informatik (Duale Hochschule

Mehr

Umsetzung der Apothekenbetriebsordnung am Beispiel einer öffentlichen Apotheke. Mehr wissen. Weiter denken.

Umsetzung der Apothekenbetriebsordnung am Beispiel einer öffentlichen Apotheke. Mehr wissen. Weiter denken. Umsetzung der Apothekenbetriebsordnung am Beispiel einer öffentlichen Apotheke Mehr wissen. Weiter denken. Historie der Zytostatikaherstellung 1996 Eröffnung der Kiliani Apotheke Höxter 1998 Beginn der

Mehr

ILH BERLIN. Gutachten INSTITUT FÜR LUFTHYGIENE

ILH BERLIN. Gutachten INSTITUT FÜR LUFTHYGIENE INSTITUT FÜR LUFTHYGIENE Prof. Dr. med. H. Rüden Dr.-Ing. M. Möritz (GbR) ILH BERLIN Kluckstraße 35 D - 10785 Berlin Gutachten über die Leistungsfähigkeit des HI-TECH NATURE SYSTEM der Fa. Expansion Electronic

Mehr

International Automation Technology Swiss Quality

International Automation Technology Swiss Quality International Automation Technology Swiss Quality Inautec Ihr Partner weltweit Anspruchsvolle Steuerungs- und Antriebssysteme für Personentransportanlagen : Inautec verfügt über fast vierzigjährige Erfahrung

Mehr

Pressemeldung - Allgemein. Kiefer-Neuheiten zur ISH 2015

Pressemeldung - Allgemein. Kiefer-Neuheiten zur ISH 2015 Pressemeldung - Allgemein Kiefer-Neuheiten zur ISH 2015 Auf dem Messestand in Halle 11.1 Stand C05 der ISH 2015 in Frankfurt, zeigt Kiefer wieder viele innovative Neuheiten im Bereich der Komfortklimatisierung.

Mehr

Einfache Handhabung für 3D In-line Messtechnik und 3D Formmessung

Einfache Handhabung für 3D In-line Messtechnik und 3D Formmessung Exakt. Sicher. Robust 3D Messtechnik Do it yourself Einfache Handhabung für 3D In-line Messtechnik und 3D Formmessung Anspruchsvolle Messtechnik wird einfach: Zur AUTOMATICA 2012 kündigt ISRA VISION eine

Mehr

Nadine Martini. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG. 2003 Diplom-Biochemikerin. 1994 Naturwissenschaftlich-technisches Gymnasium, Abitur

Nadine Martini. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG. 2003 Diplom-Biochemikerin. 1994 Naturwissenschaftlich-technisches Gymnasium, Abitur Personalprofil Nadine Martini Consultant E-Mail: nadine.martini@arcondis.com AUSBILDUNG 2003 Diplom-Biochemikerin 1994 Naturwissenschaftlich-technisches Gymnasium, Abitur BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2013

Mehr

HYFLEXAR Hydraulik-Technik

HYFLEXAR Hydraulik-Technik Ihr kompetenter Partner in Sachen Hydraulik www.hyflexar.de Wir sind Hyflexar Bereits seit 1984 steht der Name Hyflexar für Qualität, Zuverlässigkeit und Kompetenz in der Hydraulikbranche. Als DIN ISO

Mehr

Prozessautomation. Sensoren und Systeme: www.fafnir.de. Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen Drucksensoren Temperatursensoren

Prozessautomation. Sensoren und Systeme: www.fafnir.de. Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen Drucksensoren Temperatursensoren Prozessautomation Prozessautomation Genauigkeit Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen Drucksensoren Temperatursensoren Flexibilität Sensoren und Systeme: www.fafnir.de Zuverlässigkeit

Mehr

Spezialdienstleister für Medizintechnik

Spezialdienstleister für Medizintechnik Outsourcing: Als Teil Ihres Produktionsprozesses Was ist das Wichtigste bei ausgelagerten Teilen der Produktion? Das niemand merkt, wie viele Partner in den Prozess der Herstellung eingebunden waren. Spezialdienstleister

Mehr

Die Empfehlung des Umweltbundesamtes zur Untersuchung auf Legionellen gemäß geltender Trinkwasserverordnung

Die Empfehlung des Umweltbundesamtes zur Untersuchung auf Legionellen gemäß geltender Trinkwasserverordnung Die Empfehlung des Umweltbundesamtes zur Untersuchung auf Legionellen gemäß geltender Trinkwasserverordnung Dr. Dietmar Petersohn, Leiter Qualitätssicherung Berliner Wasserbetriebe EMPFEHLUNG 23. August

Mehr

EBEWE Pharma GmbH Nfg. KG Mondseestraße 11 A - 4866 Unterach SOFTWARELÖSUNGEN. Wolfram Ott & Partner GmbH Brennereistraße 1 D - 71282 Hemmingen

EBEWE Pharma GmbH Nfg. KG Mondseestraße 11 A - 4866 Unterach SOFTWARELÖSUNGEN. Wolfram Ott & Partner GmbH Brennereistraße 1 D - 71282 Hemmingen KUNDE EBEWE Pharma GmbH Nfg. KG Mondseestraße 11 A - 4866 Unterach SOFTWARELÖSUNGEN Wolfram Ott & Partner GmbH Brennereistraße 1 D - 71282 Hemmingen HARDWARELÖSUNGEN Mettler-Toledo Gesellschaft mbh Südrandstr.

Mehr

Wellmann. Engineering. Wir gestalten Verfahrens- und Produktionsprozesse

Wellmann. Engineering. Wir gestalten Verfahrens- und Produktionsprozesse Wellmann Engineering Wir gestalten Verfahrens- und Produktionsprozesse Wellmann Geschichte Profitieren Sie von unserer Erfahrung Seite 02 Pharmazeutische Liquida Von der Erzeugung bis zum fertigen Produkt

Mehr

ENGINEERING SOLUTIONS

ENGINEERING SOLUTIONS ENGINEERING SOLUTIONS ÜBER UNS Ihre Ideen sind unsere Motivation. Unsere Motivation ist Ihr Erfolg. Als innovativer Engineering-Partner sind wir die Richtigen, wenn es um Entwicklungs- und Konstruktionslösungen

Mehr

SicherEn Seite Vollumfassende Reinraum-Überwachung von Niotronic

SicherEn Seite Vollumfassende Reinraum-Überwachung von Niotronic Auf der SicherEn Seite Vollumfassende Reinraum-Überwachung von Niotronic PERfektes Reinraum monitoring Überwachung und Reporting vollumfassend Telemon Monitoring sorgt für eine komplette Überwachung Ihrer

Mehr

it supreme - das Tüpfelchen auf Ihrer IT

it supreme - das Tüpfelchen auf Ihrer IT it supreme - das Tüpfelchen auf Ihrer IT IT-DOKUMENTATION DATENSCHUTZ IT PROJEKTMANAGEMENT www.koell.com i T supreme Aus unserer langjährigen Tätigkeit im High Quality Consulting und der umfangreichen

Mehr

«Health Care» und «Life Science» Lösungen mit Verantwortung für Mensch, Natur und Prozesse.

«Health Care» und «Life Science» Lösungen mit Verantwortung für Mensch, Natur und Prozesse. «Health Care» und «Life Science» Lösungen mit Verantwortung für Mensch, Natur und Prozesse. Sauter ist führend in der Regelung von «Critical Environments» und erhöht die Wirtschaftlichkeit. Know-How mit

Mehr

Biogastechnik. BIOFLEX von BRUGG: die Fermenterheizung mit dem Wellrohr aus der NIROFLEX -Familie. Die effektive Fermenterbeheizung

Biogastechnik. BIOFLEX von BRUGG: die Fermenterheizung mit dem Wellrohr aus der NIROFLEX -Familie. Die effektive Fermenterbeheizung Die effektive Fermenterbeheizung BIOFLEX von BRUGG: die Fermenterheizung mit dem Wellrohr aus der NIROFLEX -Familie. Das Systempaket zur effektiven Fermenterbeheizung BIOFLEX-Wellrohr BIOFLEX ist ein flexibles

Mehr

ENGEL auf der Chinaplas 2012 in Shanghai

ENGEL auf der Chinaplas 2012 in Shanghai ENGEL auf der Chinaplas 2012 in Shanghai Schwertberg/Österreich Februar 2012. Meet the experts heißt es vom 18. bis 21. April am Messestand von ENGEL auf der Chinaplas 2012 im Shanghai New International

Mehr

GMP-gerechtes Reinraum-Monitoring mit Datenzwischenspeicherung

GMP-gerechtes Reinraum-Monitoring mit Datenzwischenspeicherung GMP-gerechtes mit Datenzwischenspeicherung Referent: Marius Kurzmeier on/off engineering gmbh Einführung Die on/off group ist ein führender Dienstleister im Bereich der Automatisierung und der Informationstechnologie.

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-18176-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 1 und nach Richtlinien 90/385/EWG 2 und 93/42/EWG 3

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-18176-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 1 und nach Richtlinien 90/385/EWG 2 und 93/42/EWG 3 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-18176-01-02 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 1 und nach Richtlinien 90/385/EWG 2 und 93/42/EWG 3 Gültigkeitsdauer: 18.09.2014 bis

Mehr

Metalldecken. Decken für besondere. OWAtecta

Metalldecken. Decken für besondere. OWAtecta Metalldecken Decken für besondere Aufgaben OWAtecta für fortschrittliche Innenraumkonzepte OWAtecta Die High-tech-Produktion unserer Industriegesellschaft wäre undenkbar ohne speziell angepasste Räume

Mehr

Reinraumtechnik Komplettlösungen für Apotheken APOTHEKEN

Reinraumtechnik Komplettlösungen für Apotheken APOTHEKEN Reinraumtechnik Komplettlösungen für Apotheken APOTHEKEN Komplettlösungen für Apotheken Höchste Kompetenz für optimale Sicherheit Für Reinräume in Apotheken und Laboren bestehen hohe qualitative Anforderungen.

Mehr

Technisches Datenblatt MF420-IR-AL

Technisches Datenblatt MF420-IR-AL Technisches Datenblatt MF420-IR-AL - 1 - 1. Eigenschaften Das Kohlendioxidmesssystem MF420-IR-AL ist speziell zur Überwachung der Luftgüte in Innenräumen konzipiert. Mit Hilfe von zwei unabhängigen Relaiskontakten

Mehr

Systemlösungen und Produkte für Fluid- und Filtermanagement

Systemlösungen und Produkte für Fluid- und Filtermanagement Unternehmensgruppe Systemlösungen und Produkte für Fluid- und Filtermanagement Vertrieb von Fluiden und Filtern Fluid- und Filtermanagement Technische Reinigung Präventive Instandhaltung Unternehmen Holzmayr

Mehr

Weiterentwicklung der GVSO steigert die Förderhöhen anspruchsvoller Medien auf bis zu 320 m.

Weiterentwicklung der GVSO steigert die Förderhöhen anspruchsvoller Medien auf bis zu 320 m. Zur direkten Veröffentlichung Chemie-Tauchpumpe GVSO: Sicherer Einsatz bei Hochdruck- und Hochtemperaturanwendungen Wiesbaden, Juni 2015. Die Chemie-Tauchpumpe GVSO der FRIATEC AG - kommt bei der Förderung

Mehr

Ihr Partner für Industrie- und Prozessautomation

Ihr Partner für Industrie- und Prozessautomation Ihr Partner für Industrie- und Prozessautomation Engineering Hardware-Engineering MSR Planung Software-Engineering Qualifi zierung Validierung Instandhaltung Unterhalt Service Branchen-/Prozess-Erfahrung

Mehr

Oleksandr Gots. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG

Oleksandr Gots. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG Personalprofil Oleksandr Gots Consultant E-Mail: oleksandr.gots@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2015 Hochschule Darmstadt (Germany) / CNAM Berufsbegleitendes Bachelor Studium, Fachbereich

Mehr

Firmensitz in Bempflingen (Deutschland)

Firmensitz in Bempflingen (Deutschland) ENDRESS Power Generators Firmensitz in Bempflingen (Deutschland) Endress entwickelt, fertigt und vertreibt erstklassige Stromerzeugungsaggregate für den Weltmarkt. Durch innovative Technologien und die

Mehr

Motoren sind unser Element

Motoren sind unser Element Motoren sind unser Element Hightech für Motoren Ob in der Luft- und Raumfahrtindustrie oder im Werkzeugmaschinenbau, wo Arbeitsmaschinen rund um die Uhr laufen, sind belastbare Antriebe gefragt. Die Elektromotorelemente

Mehr

Leistungsfähige Bodenbeläge für den Einsatz auf Schiffen und Bohrinseln

Leistungsfähige Bodenbeläge für den Einsatz auf Schiffen und Bohrinseln nora Bodenbeläge aus Kautschuk weltweit führend Leistungsfähige Bodenbeläge für den Einsatz auf Schiffen und Bohrinseln PVC-frei nora Bodenbeläge aus Kautschuk für den Einsatz auf Schiffen und Bohrinseln

Mehr

. Leiterplattentechnik. Laser- und Glasfasertechnologie. Kosmetikindustrie

. Leiterplattentechnik. Laser- und Glasfasertechnologie. Kosmetikindustrie CR-Serie ANWENDUNG Ständig steigende Qualitätsanforderungen, die zunehmende Miniaturisierung bei Komponenten und Produkten wie auch die immer komplizierter werdenden Fertigungsabläufe und -verfahren haben

Mehr

WESCO REINRAUMTECHNIK

WESCO REINRAUMTECHNIK Reine Luft für hohe Ansprüche WESCO REINRAUMTECHNIK 1 WESCO REINRAUMTECHNIK KONZEPT BERATUNG REINRAUMTECHNIK MIT SYSTEM PLANUNG Seit über 35 Jahren ist die WESCO AG der führende Schweizer Anbieter für

Mehr

DATA CENTER GROUP WE PROTECT IT KOMPROMISSLOS. WEIL ES UM DIE SICHERHEIT IHRER IT GEHT. We protect IT

DATA CENTER GROUP WE PROTECT IT KOMPROMISSLOS. WEIL ES UM DIE SICHERHEIT IHRER IT GEHT. We protect IT DATA CENTER GROUP WE PROTECT IT KOMPROMISSLOS. WEIL ES UM DIE SICHERHEIT IHRER IT GEHT. We protect IT DIE ANFORDERUNGEN AN EINEN UMFASSENDEN IT-SCHUTZ ERHÖHEN SICH STÄNDIG. Grund dafür sind immer größer

Mehr