Was ist wichtig in der Zeit

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Was ist wichtig in der Zeit"

Transkript

1 Fahrplan: Was ist wichtig in der Zeit rund um die Geburt? Informationen für (werdende) Eltern in Friedrichshain-Kreuzberg

2 Der Fahrplan wurde überreicht von: Impressum Herausgeber: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg Abteilung Familie, Gesundheit und Personal Frankfurter Allee 35 37, Berlin Gestaltung und Illustration: A. Buchholz, Fahrplan online unter: > Dokumente und Publikationen Stand: Der Fahrplan Was ist wichtig in der Zeit rund um die Geburt? erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der aufgeführten Informationen. Die genannten Sprechzeiten und auch die rechtlichen und staatlichen Leistungen und ihre Anspruchsgrundlage können sich ändern.

3 Fahrplan: Was ist wichtig in der Zeit rund um die Geburt? Informationen für für (werdende) Eltern Eltern in in Friedrichshain-Kreuzberg Sie sind schwanger oder werdender Vater? Sie haben vor kurzem ein Baby bekommen? Die (bevorstehende) Geburt Ihres Kindes bringt viele aufregende Veränderungen in Ihrem Alltag mit sich. Da es in der Zeit rund um die Geburt auch vieles vorzubereiten gibt, möchten wir Ihnen mit der vorliegenden Broschüre helfen, hier nicht den Überblick zu verlieren. Der Fahrplan Was ist wichtig in der Zeit rund um die Geburt? stellt für Sie zusammen, was Sie in der Schwangerschaft und nach der Geburt Ihres Kindes bedenken und welche Dinge Sie erledigen müssen. Außerdem erfahren Sie, was Sie an finanziellen und materiellen Hilfen wann und wo können und welche Unterlagen Sie hierfür benötigen. 1

4 Checkliste vor der Geburt Was? Wann? Wo? Gesundheit Gynäkologin / Gynäkologen suchen ab Beginn der Schwangerschaft Internet Kostenlose gynäkologische Schwangerschaftsvorsorge (mit Ausstellen des Mutterpasses) und soziale Beratung für Frauen OHNE Krankenversicherung ab Beginn der Schwangerschaft Zentrum für sexuelle Gesundheit und Familienplanung Hebamme suchen ab Beginn der Schwangerschaft Internet / Berliner Hebammenliste Geburtseinrichtungen suchen/zur Geburt anmelden während der Schwangerschaft Geburtseinrichtung Kinderärztliche Praxis für die U-Untersuchungen suchen während der Schwangerschaft Internet Arbeit Schwangerschaft bei der Arbeitsstelle bekannt geben keine Frist Arbeitgeber Elternzeit spätestens 7 Wochen vor Beginn der Elternzeit Arbeitgeber Behörden Vaterschaftsanerkennung beurkunden lassen vor oder nach der Geburt Jugend- oder Standesamt Sorgeerklärung abgeben vor oder nach der Geburt Jugendamt Finanzen Mutterschaftsgeld Leistungen vom JobCenter oder Sozialamt Mehrbedarf für Schwangere / Schwangerschaftsbekleidung / Erstausstattungsbeihilfe Zahlung der Stiftung Hilfe für die Familie Schwangere in Not Bescheinigungen über die Schwangerschaft spätestens 7 Wochen vor der Geburt einreichen Mehrbedarf und Schwangerschaftsbekleidung: ab der 13. Schwangerschaftswoche Babyausstattung: 2 3 Monate vor dem errechneten Geburtstermin möglichst in den ersten Schwangerschaftsmonaten Krankenkasse und Arbeitgeber JobCenter oder Sozialamt Schwangerschaftsberatungsstelle 2

5 Checkliste nach der Geburt Was? Wann? Wo? Gesundheit U-Untersuchungen wahrnehmen ab der Geburt Kinderärztliche Praxis Krankenversicherung für das Kind abschließen sofort nach der Geburt Krankenkasse Angebote des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes wahrnehmen nach der Geburt Angebote der Frühen Hilfen wahrnehmen nach der Geburt Familienzentren Kinder- und Jugendgesundheitsdienst Rückbildungskurs besuchen nach der Geburt Hebammenpraxis oder Familienzentren Behörden Anmeldung beim Standesamt innerhalb einer Woche nach der Geburt Standesamt Kind beim Einwohnermeldeamt anmelden erfolgt automatisch durch das Standesamt Beratung zu Unterhalt und Sorgerecht bei Bedarf Jugendamt Kitaplatz suchen so früh wie möglich Internet / Jugendamt Kitagutschein 9 2 Monate vor Beginn der Betreuung Jugendamt Finanzen Kindergeld nach der Geburt Familienkasse Kinderzuschlag bei Bedarf ab der Geburt Familienkasse Elterngeld innerhalb der ersten 3 Monate nach der Geburt Jugendamt Betreuungsgeld in der Regel ab dem 15. Lebensmonat Jugendamt Wohngeld bei Bedarf Bürgeramt Arbeitslosengeld II bei Bedarf JobCenter Unterhaltsvorschuss bei Bedarf Jugendamt Haushaltshilfe bei Bedarf (auch in der Schwangerschaft) Krankenkasse 3

6 Vor der Geburt Sie können bereits vor der Geburt Ihres Kindes einiges tun. Versuchen Sie, so viel wie möglich früh zu erledigen, dann haben Sie nach der Geburt Ihres Kindes mehr Zeit für sich und Ihre Familie. Schwangerschaftsberatung Wenn Sie Fragen zur Schwangerschaft, Familienplanung oder Partnerschaft haben, können Sie sich bei einer Schwangerschafts - beratungsstelle informieren und beraten lassen. Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden Sie in folgenden Einrichtungen: Schwangerschaftsberatung im Zentrum für sexuelle Gesundheit und Familienplanung: Urbanstr. 24, Berlin, Tel Schwangerschafts- und Familienberatungsstelle der Caritas: Prinzessinnenstr. 20, Berlin, Tel Schwangeren- und Familienberatung Albatros-Lebensnetz ggmbh: Petersburger Platz 3, Berlin, Tel Gesundheit Gynäkologin / Gynäkologen suchen Während der Schwangerschaft sind in regelmäßigen Abständen Vorsorgeuntersuchungen vorgesehen. ab Beginn der Schwangerschaft (> Arztsuche > Frauenheilkunde und Geburtshilfe) Krankenversichertenkarte Sie gehören zum Leistungsumfang der Krankenkassen und müssen nicht extra bezahlt werden. Die Vorsorgeuntersuchungen können in der gynäkologischen Praxis oder von einer Hebamme durchgeführt werden. Dabei wird auch der Mutterpass ausgestellt. 4

7 Vor der Geburt Gesundheit Hebamme suchen Beratung in der Schwan gerschaft/ Vorsorge Geburtsvorbereitung Wochenbettbetreuung Rückbildungskurse Jede Frau hat Anspruch auf die Unterstützung einer Hebamme in der Schwangerschaft und in den ersten Wochen nach der Geburt. Die Hebamme kann bis auf die Ultraschalluntersuchungen alle Vorsorgeuntersuchungen während der Schwangerschaft machen. Sie stellt auch den Mutterpass aus. ab Beginn der Schwangerschaft Zentraler Hebammenruf: Tel Krankenversichertenkarte Die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen. Bei Bedarf: Familienhebamme Die Familienhebamme berät und begleitet Frauen und Familien rund um die Schwangerschaft, Geburt und das erste Lebensjahr der Kinder bei gesundheitlichen Problemen und in belasteten Lebenssituationen. ab Beginn der Schwangerschaft Kontakt: Fr. Dallmann Tel Fr. Maskow Tel Bei Bedarf: Aufsuchende Elternhilfe Die Aufsuchende Elternhilfe begleitet werdende Mütter und Eltern in ihrer Familiengründungsphase. Die Mitarbeiterinnen bieten soziale Beratung und Unterstützung bei Behördengängen an, um gute Voraussetzungen für das Baby zu schaffen. ab Mitte der Schwangerschaft Kontakt: Fr. Al-Suadi Tel

8 Vor der Geburt Gesundheit Geburtseinrichtung suchen / zur Geburt anmelden Die Geburtskliniken bieten regelmäßige Infoabende für werdende Eltern an. Für eine Hausgeburt muss rechtzeitig eine Hebamme gesucht werden, die die Geburt begleiten wird. während der Schwangerschaft Geburtseinrichtung Vivantes Klinikum Am Urban Dieffenbachstraße Berlin Tel Mutterpass Krankenversichertenkarte Vivantes Klinikum im Friedrichshain Landsberger Allee Berlin Tel Geburtshaus Kreuzberg Graefestraße Berlin Tel Kinderärztliche Praxis für die U-Untersuchungen suchen Die U1 und meist auch noch die U2 werden in der Geburtseinrichtung durchgeführt. Manche Kinderarztpraxen bieten auch Hausbesuche an. Die folgenden U-Untersuchungen (U3 U9) werden in einer kinderärztlichen Praxis durchgeführt. Die U-Untersuchungen sind sehr wichtig. Daher sollten Sie bereits während der Schwangerschaft nach einer kinderärztlichen Praxis suchen und erfragen, ob es freie Termine gibt. (> Arztsuche > Kinder- und Jugendmedizin) Familienwegweiser Friedrichshain-Kreuzberg 6

9 Vor der Geburt Arbeit Schwangerschaft bei der Arbeitsstelle bekannt geben keine Frist, aber frühestmöglich, damit die Einhaltung der Mutterschaftsbestimmungen gewährleistet ist Arbeitgeber Bescheinigung der Gynäkologin / des Gynäkologen oder der Hebamme Elternzeit bean tragen (> Familie > Elterngeld/Elternzeit > Alles Wissenswerte zur Elternzeit im Überblick) spätestens 7 Wochen vor Beginn der Elternzeit Arbeitgeber schriftlicher formloser Antrag Behörden Vaterschaftsanerkennung beurkunden lassen Die Vaterschaftsanerkennung ist notwendig bei Eltern, die nicht miteinander verheiratet sind. Die Mutter des Kindes muss der Vaterschaftsanerkennung zustimmen. Eine (kostenpflichtige) Beurkundung der Vaterschaftsanerkennung ist auch im Standesamt möglich. vor der Geburt zu empfehlen, aber auch nach der Geburt möglich Jugendamt Familienservicebüro Frankfurter Allee Berlin, Raum 4101 Mo Fr 9:00 12:00 Uhr Do 15:00-18:00 Uhr Tel ba-fk.berlin.de Personalausweise / Pässe beider Eltern Geburtsurkunde des Vaters Mutterpass / Bescheinigung der Gynäkologin/ des Gynäkologen oder der Hebamme wenn nach der Geburt: Geburtsurkunde des Kindes Sorgeerklärung abgeben Eltern, die nicht miteinander verheiratet sind, können, wenn sie das gemeinsame Sorgerecht für ihr Kind haben möchten, eine öffentliche Sorgeerklärung abgeben. Die Vaterschaft für das Kind muss vorher anerkannt worden sein. Vaterschaftsanerkennung und Sorgeerklärung können zusammen beurkundet werden. vor der Geburt zu empfehlen, aber auch nach der Geburt möglich Jugendamt Familienservicebüro (Adresse siehe oben) Personalausweise / Pässe beider Eltern Vaterschaftsanerkennung Mutterpass wenn nach der Geburt: Geburtsurkunde des Kindes 7

10 Vor der Geburt Finanzen Mutterschaftsgeld Berufstätige Frauen, die in der gesetzlichen Krankenversicherung sind, erhalten 6 Wochen vor bis 8 Wochen nach der Geburt von ihrer Krankenkasse Mutterschaftsgeld. die Bescheinigung über die Schwangerschaft spätestens 7 Wochen vor der Geburt einreichen Krankenkasse Antrag der Krankenkasse Bescheinigung der Gynäkologin / des Gynäkologen oder der Hebamme Leistungen vom JobCenter: Mehrbedarf für Schwangere / Schwangerschaftsbekleidung /Erstausstattungsbeihilfe Bezieherinnen von ALG II haben die Möglichkeit, folgende einmalige Leistungen zu : Zuschuss zur Schwangerschaftsbekleidung Zuschuss zur Babyerstausstattung Zudem besteht die Möglichkeit, einen Mehrbedarf für Schwangere in Höhe von 17 % der Regelleistung zu. ab der 13. Schwangerschaftswoche möglich JobCenter Berlin Friedrichsh. Kreuzberg: Rudi-Dutschke- Straße 3, Berlin Postanschrift: Berlin Mo, Di, Do, Fr 8:00 12:30 Uhr Do 12:30 18:00 Uhr (nur für Berufstätige) Mo, Di 12:30 16:00 Uhr (Beratung mit Termin) friedrichshain-kreuzberg/ jede Schwangerschaftsberatungsstelle (siehe Seite 4) Beratungsstellen unter: schriftlicher formloser Antrag Mutterpass Zahlung der Stiftung Hilfe für die Familie Schwangere in Not Die Stiftung Hilfe für die Familie Schwangere in Not stellt Schwangeren in finanziellen Notlagen Mittel u.a. für die Schwangerschaft, Stillzeit und Erstausstattung des Kindes zur Verfügung. Diese Hilfe kann auch ergänzend zu den einmaligen Beihilfen des JobCenters oder Sozialamtes beantragt werden. Es ist wichtig, dass der Antrag nur bei einer Schwangerschaftsberatungsstelle und nicht bei mehreren gestellt wird. ab der 13. Schwangerschaftswoche (8 10 Wochen Bearbeitungszeit) Personalausweis / Reisepass und Meldebestätigung Mutterpass Kontoauszüge Mietvertrag Einkommensnachweise Bescheide vom JobCenter über die Gewährung einmaliger Beihilfen 8

11 Nach der Geburt Wenn ihr Kind geboren ist, werden Sie sich erst einmal ganz Ihrem neuen Familienmitglied widmen wollen. Einige Behördengänge und der Besuch bei der Kinderärztin oder dem Kinderarzt sind jedoch auch nach der Geburt noch zu erledigen. Außerdem gibt es eine Vielfalt von Angeboten in unserem Bezirk, die für Sie jetzt interessant sein könnten. Hierüber informieren Sie die Sozialarbeiterinnen des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes gern. Gesundheit U-Untersuchungen wahrnehmen Termine der U-Untersuchungen in einer kinderärztlichen Praxis wahrnehmen. Familien ohne ausreichenden Krankenversicherungsschutz wenden sich bitte an den Kinder- und Jugendgesundheitsdienst ab der Geburt Kinderärztliche Praxis Kinder- und Jugendgesundheitsdienst Urbanstraße 24, Hofgebäude Berlin Tel Do 15:00 18:00 Uhr und nach Vereinbarung gelbes Heft für Vorsorgeuntersuchungen ggf. Impfpass Krankenversicherung für das Kind abschließen (Familienversicherung) Nach telefonischer Information schickt die Krankenkasse ein Formular zu. Für das Kind gibt es ca. 2 Wochen nach der Anmeldung eine eigene Versichertenkarte. Eine ärztliche Behandlung ist auch schon vorher möglich. Für die Krankenversicherung des Kindes in der gesetzlichen Krankenversicherung fallen keine zusätzlichen Kosten an. sofort nach der Geburt Krankenkasse Geburtsurkunde des Kindes ausgefülltes Formular der Krankenkasse Krankenversichertenkarte (falls schon vorhanden) 9

12 Nach der Geburt Gesundheit Angebote des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes wahrnehmen Die Sozialarbeiterinnen des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes bieten allen Müttern und Vätern einen Hausbesuch nach der Geburt des Kindes an. Beim Hausbesuch erfahren die Familien alles Wichtige für die Zeit nach der Geburt: Fragen zur Entwicklung ihres Babys können beantwortet werden und über notwendige Behördengänge und interessante Familientreffpunkte im Bezirk wird informiert. Ersthausbesuch: ca. 4 6 Wochen nach der Geburt Kinder- und Jugendge sundheits - dienst Standort Kreuzberg: Urbanstraße 24, Hofgebäude Berlin Tel /7352 Standort Friedrichshain: Koppenstaße Berlin Tel /7345 Do 15:00 18:00 Uhr und nach Vereinbarung gelbes Heft für Vorsorgeuntersuchungen ggf. Impfpass Weitere Angebote: Die Kinderkrankenschwester berät zu Fragen des Stillens, zur Ernährung und zur Pflege des Säuglings. wenn die Hebamme nicht mehr kommt; bei nicht kranken versicherten Müttern sofort nach der Geburt Kontakt: Fr. Günther Tel Angebote der Frühen Hilfen wahrnehmen >Frühe Hilfen Familienhebammen, Infos auf Seite 5 Aufsuchende Elternhilfe, Infos auf Seite 5 10

13 Nach der Geburt Gesundheit Angebote der Frühen Hilfen wahrnehmen Schreibabyambulanz Hier erhalten Schreibabys und deren Eltern unbürokratisch Hilfe bei Bedarf Schreibabyambulanzen schreibabyambulanz.htm Wenn nach Geburt des Babys die Hilfe durch Familie und Freunde fehlen, können die Ehrenamtsprojekte wellcome und Känguru unterstützen. wellcome Praktische Hilfe nach der Geburt im ersten Lebensjahr des Kindes wellcome Team Friedrichshain: Dagmar Mai Stützrad ggmbh Tel Team Kreuzberg: Yasemin Kantemir-Mavi Jugendwohnen im Kiez ggmbh Tel Känguru hilft und begleitet Känguru Constanze Meyne, Diakonisches Werk Tel Willkommensveranstaltungen Die Familienzentren unseres Bezirkes laden Familien nach der Geburt des Kindes zu Willkommensveranstaltungen ein. nach der Geburt Das Einladungsschreiben erhalten Sie über den Kinder- und Jugendgesundheitsdienst. Familienzentren des Bezirkes Adressen unter: Termine unter: 11

14 Nach der Geburt Behörden Anmeldung beim Standesamt Die Geburtsdaten des Kindes werden in der Geburtseinrichtung aufgenommen und an das Standesamt (des Bezirks, in dem das Kind geboren wird) übermittelt. Wenn Sie die entsprechenden Unterlagen in Ihrer Geburtseinrichtung abgeben und die Bestimmung des Namens für Ihr Kind dort schon unter schrieben haben, erhalten Sie die Urkunden gegen Zahlung der Gebühren während der Sprechzeiten im Standesamt. Über Details zur Anmeldung informieren die Merkblätter der Geburtseinrichtungen. Standesamt Friedrichshain-Kreuzberg Schlesische Straße 27 A Berlin Sprechzeiten: Mo 8:30 12:30 Uhr Di 8:30 12:30 Uhr Do 13:00 18:00 Uhr >Politik und Verwaltung >Ämter > Standesamt Personalausweis (oder Reisepass und Wohnsitzbestätigung) Geburtsurkunde der Kindesmutter (bei Eheleuten beide Geburtsurkunden) Heiratsurkunde Vaterschaftsanerkennung / Sorgerechtserklärung bei nicht verheirateten Eltern (falls bereits vorhanden) Je nach aktuellem Familien stand sind weitere Unterlagen erforderlich. Informationen hierzu erhalten Sie im Standesamt. Bei Geburten in Geburtshäusern und Hausgeburten in Friedrichshain-Kreuzberg muss die Geburt beim Standesamt selbst angezeigt werden. innerhalb einer Woche nach der Geburt Geburtsanzeige (bei Hausgeburten und Geburten in Geburtshäusern) Kind beim Einwohnermeldeamt anmelden Die Anmeldung beim Einwohnermeldeamt erfolgt automatisch durch das Standesamt. 12

15 Nach der Geburt Behörden Kitaplatz suchen Für die Kita-Platz-Suche können Sie online auf das Angebot der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft zugreifen. Die Suche nach einer Kita ist so früh wie möglich zu empfehlen kindertagesbetreuung/kita_verzeichnis/ Familienwegweiser Friedrichshain-Kreuzberg Kitagutschein Bevor die Betreuung Ihres Kindes in einer Kita beginnen kann, muss ein Kitagutschein beantragt werden. Der Gutschein enthält die Höhe des Betreuungsumfanges und die Höhe des monatlichen Kitabeitrages. Mit dem Kitagutschein wenden Sie sich an eine Kita Ihrer Wahl und schließen mit dem Träger einen Vertrag ab. Kitagutschein Onlineantrag unter: https://fms.verwalt-berlin.de/kita/frm/ main?execution=e2s1 Die Beantragung des Kitagutscheins ist frühestens 9 Monate, spätestens 2 Monate vor dem gewünschten Beginn der Betreuung möglich. (in besonderen Fällen auch kurzfristiger möglich, wenn ein Platz vorhanden ist) Jugendamt Familienservicebüro Frankfurter Allee Berlin Raum 4101 Mo Fr 9:00 12:00 Uhr Do 15:00 18:00 Uhr Tel berlin.de ausgefülltes Antragsformular und Anlagen 13

16 Nach der Geburt Finanzen Kindergeld Für alle Kinder besteht ab der Geburt mindestens bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres Anspruch auf Kindergeld. Infos und Online-Antragstellung unter: ab der Geburt Bundesagentur für Arbeit Berlin Mitte Familienkasse Charlottenstraße Berlin ausgefülltes Antragsformular Geburtsbescheinigung vom Standesamt für den Antrag auf Kindergeld Elterngeld Das Elterngeld wird für Erwerbstätige, Selbstständige, Erwerbslose, Studierende und Auszubildende gezahlt. Das Elterngeld ersetzt das entfallende Erwerbseinkommen des betreuenden Elternteils. Es beträgt in der Regel 65 % des durchschnittlichen Nettoverdienstes der letzten 12 Monate vor der Geburt des Kindes. Das Elterngeld beträgt mindestens 300 Euro und höchstens 1.800Euro. innerhalb der ersten 3 Monate nach der Geburt (das Elterngeld wird nur 3 Monate rückwirkend bezahlt) Jugendamt Familien servicebüro Frankfurter Allee Berlin Raum 4101 Mo Fr 9:00 12:00 Uhr Do 15:00 18:00 Uhr Tel ba-fk.berlin.de ausgefülltes Antragsformular Geburtsurkunde des Kindes vom Standesamt für die Beantragung Elterngeld Personalausweise / Pässe der Eltern Nachweise über Einkommen und Mutterschaftsgeld Elterngeldrechner: (> Service > Onlinerechner) Information und Antrag unter: (Stichwortliste von A - Z > Elterngeld) 14

17 Nach der Geburt Finanzen Kinderzuschlag Der Kinderzuschlag ist eine Ergänzung zum Kindergeld. Er richtet sich an gering verdienende Eltern, die mit ihren Einkünften zwar den eigenen Unterhalt, nicht aber den ihrer Kinder finanzieren können. ab der Geburt Bundesagentur für Arbeit Berlin Mitte Familienkasse (siehe nebenstehende Seite) ausgefülltes Antragsformular Aber: Eltern, die ALG II, Sozialgeld oder Sozialhilfe beziehen und sonst kein Einkommen haben, können Kindergeld aber keinen Kinderzuschlag erhalten. Betreuungsgeld Betreuungsgeld kann für jedes Kind, das keine öffentlich geförderte Tageseinrichtung oder Kindertagespflege in Anspruch nimmt, beantragt werden. Informationen und Antrag unter: leistungen/betreuungsgeld/ möglicher Anspruch ab dem 15. Lebensmonat des Kindes (für höchstens 22 Lebensmonate) Jugendamt Familienservicebüro (siehe nebenstehende Seite) ausgefülltes Antragsformular mit Anlagen Kopie der Geburtsurkunde des Kindes Personalausweise/Pässe beider Elternteile Wohngeld Wohngeld kann beantragt werden, wenn das eigene Einkommen nicht für ein angemessenes und familiengerechtes Wohnen ausreicht. Die Höhe des Wohngelds errechnet sich aus der Anzahl der Haushaltsmitglieder, Höhe des Gesamteinkommens und Höhe der zu berücksichtigenden Miete. bei Bedarf (wird nicht gewährt bei Bezug von ALG II, BAföG, Berufsausbildungsbeihilfe) Bürgeramt 1: Yorckstraße Berlin Bürgeramt 3: Frankfurter Allee 35 / Berlin online Terminbuchung empfohlen ausgefülltes Antragsformular Nachweis über Einkommen Nachweis über Miete 15

18 Nach der Geburt Finanzen Arbeitslosengeld II ALG II kann beantragt werden, wenn der Lebensunterhalt durch die eigenen Einkünfte nicht gesichert ist. friedrichshain-kreuzberg/ bei Bedarf JobCenter Berlin Friedrichshain- Kreuzberg Rudi-Dutschke-Straße Berlin Postanschrift: Berlin Mo, Di, Do, Fr 8:00 12:30 Uhr Do 12:30 18:00 Uhr (nur für Berufstätige) ausgefülltes Antragsformular und Anlagen, Personalausweis Nachweise über Einkommen / Vermögen, Kontoauszüge Mietvertrag Kopie der Bankkarte, der Krankenversichertenkarte Mo, Di 12:30 16:00 Uhr (Beratung mit Termin) Unterhaltsvorschuss Als alleinerziehender Elternteil können Sie für Ihr bei Ihnen lebendes Kind Unterhaltsvorschuss, wenn es noch nicht 12 Jahre alt ist und vom anderen Elternteil keinen oder nicht ausreichenden Unterhalt bekommt. Ein Anspruch auf Unterhaltsvorschuss besteht auch, wenn die Vaterschaft noch nicht festgestellt ist. Zu den weiteren Anspruchsvoraussetzungen können wir Sie gerne beraten. bei Bedarf Familienservicebüro Frankfurter Allee Berlin Raum 4101 Mo Fr 9:00 12:00 Uhr Do 15:00 18:00 Uhr Tel berlin.de ausgefülltes Antrags formular Personalausweis/Pass Geburtsurkunde des Kindes Vaterschaftsanerkennung bei geschiedenen Eltern: Scheidungsbeschluss bzw. Nachweis vom Rechtsanwalt über das Getrenntleben 16

19 Nach der Geburt Finanzen Beratung und Unterstützung zu Vaterschaft, Unterhalt und Sorgerecht Die Mutter eines Kindes, die nicht verheiratet ist, hat Anspruch auf Beratung und Unterstützung bei der Vaterschaftsfeststellung und in Fragen des Unterhalts. Mütter und Väter, die nicht verheiratet sind, können sich über die Abgabe der Sorgeerklärung beraten lassen. bei Bedarf, auch schon vor der Geburt des Kindes möglich Jugendamt Beistandschaften Frankfurter Allee Berlin Di 9:00 12:00 Uhr Do 15:00 18:00 Uhr Kontakt: Tel ba-fk.berlin.de Personalausweis / Pass Geburtsurkunde des Kindes Haushaltshilfe / Familienpflege Wenn eine Weiterführung des Haus - halts nicht möglich ist (z.b. bei gesundheitlichen Problemen) und auch keine andere im Haushalt lebende Person den Haushalt weiterführen kann, ist es möglich bei der Krankenkasse eine Haushaltshilfe zu. bei Bedarf (auch bereits in der Schwangerschaft) Krankenkasse Mutterpass Attest von der Ärztin / dem Arzt oder Bescheinigung der Hebamme über Notwendigkeit einer Haushaltshilfe Kostenübernahme für Verhütungsmittel Bei geringen Einkünften (z.b. bei ALG II, SGB XII, AsylbwL, BaföG, Mini- Job) kann eine Kostenübernahme für die Pille, Spirale, Kondome oder die Pille danach beantragt werden. bei Verhütungswunsch Zentrum für sexuelle Gesundheit und Familienplanung Urbanstraße Berlin Tel benötigte Unterlagen unter: 17

20 Checkliste vor der Geburt Sie sind schwanger oder werdender Vater? Sie haben vor kurzem ein Baby bekommen? Die (bevorstehende) Geburt Ihres Kindes bringt viele aufregende Veränderungen in Ihrem Alltag mit sich. Da es in der Zeit rund um die Geburt auch vieles vorzubereiten gibt, möchten wir Ihnen mit der vorliegenden Broschüre helfen, hier nicht den Überblick zu verlieren. Hier finden Sie die berlinweite App zum Fahrplan Was ist wichtig in der Zeit rund um die Geburt?. Diese Broschüre wird von der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales im Rahmen des Aktionsprogramms Gesundheit finanziert.

Schwangerschaft Geburt Familie Beruf Informationen, Tipps und Hinweise für Arbeitslosengeld II-Empfängerinnen

Schwangerschaft Geburt Familie Beruf Informationen, Tipps und Hinweise für Arbeitslosengeld II-Empfängerinnen Schwangerschaft Geburt Familie Beruf Informationen, Tipps und Hinweise für Arbeitslosengeld II-Empfängerinnen Schwangerschaft und Geburt Herzlichen Glückwunsch. Sie erwarten ein Baby! Mit der vorliegenden

Mehr

Wichtige Tipps für werdende Mütter und Väter

Wichtige Tipps für werdende Mütter und Väter Wichtige Tipps für werdende Mütter und Väter Ihr Baby ist unterwegs, wir freuen uns mit Ihnen und wünschen alles Gute! Wir haben für Sie eine Checkliste mit Tipps und Hinweisen vorbereitet, die Ihnen helfen

Mehr

Beratung. Antragstellung TIPP!!

Beratung. Antragstellung TIPP!! Diese Informationsbroschüre entstand in Zusammenarbeit des Jobcenters Kreis Wesel und den zuständigen Schwangerschaftsberatungsstellen (siehe Rückseite). Beratung Damit die Mitarbeiter/innen des Jobcenters

Mehr

Schwangerschaft und Geburt

Schwangerschaft und Geburt Beratungsstelle Mainz Schwangerschaft und Geburt Beratung und Hilfen Schwangerschaft 2 In diesem Leitfaden erhalten Sie die wichtigsten Informationen zur Gesetzeslage sowie nützliche Adressen und Links

Mehr

Beratung. Antragstellung

Beratung. Antragstellung Beratung Damit die Mitarbeiter/innen der Jobcenter Sie umfassend beraten und informieren können, benötigen sie von Ihnen konkrete Anhaltspunkte über Ihre Situation und Bedarfslage. Das Sozialgesetzbuch

Mehr

Gut vorbereitet in die Familienzeit Leitfaden für werdende Eltern Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums Münster

Gut vorbereitet in die Familienzeit Leitfaden für werdende Eltern Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums Münster GESCHÄFTSBEREICH PERSONAL Gut vorbereitet in die Familienzeit Leitfaden für werdende Eltern Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums Münster VORWORT Impressum Herausgeber Universitätsklinikum

Mehr

Informationen für schwangere Studierende und Studierende mit Kind

Informationen für schwangere Studierende und Studierende mit Kind Informationen für schwangere Studierende und Studierende mit Kind Studienunterbrechung Finanzierung während der Beurlaubung Eine Beurlaubung ist grundsätzlich im für Sie zuständigen Studienbüro zu beantragen.

Mehr

Informationen zur Schwangerschaft im Rechtsreferendariat in Bremen

Informationen zur Schwangerschaft im Rechtsreferendariat in Bremen Informationen zur Schwangerschaft im Rechtsreferendariat in Bremen Erstellt vom Ausbildungspersonalrat des Hanseatischen Oberlandesgericht in Bremen auf Grundlage der Arbeit des Schleswig-Holsteinischen

Mehr

Hilfen für schwangere Frauen und Familien

Hilfen für schwangere Frauen und Familien Hilfen für schwangere Frauen und Familien Kündigungsschutz von Beginn der Schwangerschaft und während der Elternzeit Arbeitsschutzvorschriften für Schwangere u.stillende Arbeitslosengeld I Leistungen für

Mehr

- Hinweis: Dieses Formular kann elektronisch ausgefüllt werden - Referat: SOZIALES. Antrag auf Zuschuss aus dem Sozialfonds

- Hinweis: Dieses Formular kann elektronisch ausgefüllt werden - Referat: SOZIALES. Antrag auf Zuschuss aus dem Sozialfonds - Hinweis: Dieses Formular kann elektronisch ausgefüllt werden - studirat@hff-potsdam.de www.studirat.de Antrag auf Zuschuss aus dem nach der -Satzung des Studierendenrats der HFF Potsdam Konrad Wolf Bitte

Mehr

Finanzielle Hilfen im Überblick im Landkreis Northeim

Finanzielle Hilfen im Überblick im Landkreis Northeim NoNA Landkreis Northeim Northeimer Netzwerk für Alleinerziehende Finanzielle Hilfen im Überblick im Landkreis Northeim Vorwort Inhalt Ich bin ALLEINERZIEHEND und ERWERBSLOS. Seite Ich bin ALLEINERZIEHEND

Mehr

Ein Baby! Was nun? STADT ESSEN. Ein gemeinsamer Behördenleitfaden von Standesamt und Jugendamt Essen. Impressum. der Stadt Essen Gildehof Hollestr.

Ein Baby! Was nun? STADT ESSEN. Ein gemeinsamer Behördenleitfaden von Standesamt und Jugendamt Essen. Impressum. der Stadt Essen Gildehof Hollestr. Ein Baby! Was nun? Ein gemeinsamer Behördenleitfaden von Standesamt und Jugendamt Essen Impressum Herausgeber Zusammenstellung Standesamt der Stadt Essen Gildehof Thomas Padberg STADT ESSEN Titelfoto Satz

Mehr

Frequently Asked Questions

Frequently Asked Questions Frequently Asked Questions Büro für Gleichstellung und Familie Thema: Finanzierung des Studiums mit Kind Welche BAföG-Sätze gelten für studierende Eltern? Die Förderung über das BAföG kann bis zu 670 Euro

Mehr

Behörden-Service Mehr Zeit für Ihr Baby

Behörden-Service Mehr Zeit für Ihr Baby Behörden-Service Mehr Zeit für Ihr Baby Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Mit unserem Behörden-Service sparen Sie viel Zeit und Nerven. Er informiert Sie darüber, was Sie

Mehr

Zuschuss zu den Kinderbetreuungskosten

Zuschuss zu den Kinderbetreuungskosten Zuschuss zu den Kinderbetreuungskosten Kinderbetreuungskosten Wir prüfen auf Antrag, ob das Jugendamt die Kostenbeiträge für Tageseinrichtungen für Kinder Kindertagespflege bezuschussen kann. Voraussetzung

Mehr

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG)

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG) Ihre Ansprechpartner: Buchst. A Q: Frau Hammer Tel.: 08421/70-304 Fax 08421/7010304 Hinweise: Bitte dazugehöriges Merkblatt genau durchlesen. Falls eine der erforderlichen Angaben nicht gemacht werden

Mehr

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG)

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG) Ihre Ansprechpartner: Buchst. A M: Frau Enhuber Tel.: 08421/70-304 Buchst. N Z: Herr Weigl Tel: 08421/70-376 Fax: 08421/70-314 Hinweise: Bitte dazugehöriges Merkblatt genau durchlesen. Falls eine der erforderlichen

Mehr

Studieren mit Kind. Informationen der Diakonie Baden. Wichtig - Bitte beachten Sie

Studieren mit Kind. Informationen der Diakonie Baden. Wichtig - Bitte beachten Sie Wichtig - Bitte beachten Sie Diese Informationsbroschüre wurde von Mitarbeiterinnen der Schwangeren -und Schwangerschaftskonfliktberatung erstellt. In dem Informationsblatt ist ein derzeitiger Erkenntnisstand

Mehr

Mutter werden Mutter sein

Mutter werden Mutter sein Mutter werden Mutter sein pro familia Heidelberg Hauptstr. 79 69117 Heidelberg Telefon 06221-184440 Telefax 06221-168013 E-Mail heidelberg@profamilia.de Internet www.profamilia.de Stand: Jan. 2013 Foto:

Mehr

Alleinerziehend und in Ausbildung

Alleinerziehend und in Ausbildung Alleinerziehend und in Ausbildung Leitfaden zur Finanzierung der dualen Berufsausbildung für Alleinerziehende in Teilzeitausbildung/Ausbildung Diese Broschüre finden Sie auch im Internet unter www.alleinerziehende-neumünster.de.

Mehr

Erläuterungen zum Antrag auf Leistungen nach dem SGB XII

Erläuterungen zum Antrag auf Leistungen nach dem SGB XII Erläuterungen zum Antrag auf Leistungen nach dem SGB XII 1. Häusliche Verhältnisse (Seite 1 des Antrages) Hier sind die Angaben des Antragsstellers einzutragen. Lebt darüber hinaus der Ehegatte oder Lebenspartner

Mehr

Das Mutterschutzgesetz sieht vor, dass Mütter in den

Das Mutterschutzgesetz sieht vor, dass Mütter in den Mutterschaftsgeld vor und nach der Geburt Das Mutterschutzgesetz sieht vor, dass Mütter in den sechs Wochen vor der Geburt nicht arbeiten sollen und in den acht Wochen nach der Geburt bei Früh- und Mehrlingsgeburten

Mehr

HOCHSAUERLANDKREIS. Informationen für Eltern die nicht miteinander verheiratet sind

HOCHSAUERLANDKREIS. Informationen für Eltern die nicht miteinander verheiratet sind HOCHSAUERLANDKREIS Informationen für Eltern die nicht miteinander verheiratet sind Vorbemerkung Für Eltern, die nicht miteinander verheiratet sind, ergeben sich oftmals besondere Fragen und rechtliche

Mehr

Bei Haus- bzw. Wohnungseigentum reichen Sie bitte auch den Bescheid über öffentliche Abgaben mit ein (Müllabfuhr, Grundsteuer, Abwasser).

Bei Haus- bzw. Wohnungseigentum reichen Sie bitte auch den Bescheid über öffentliche Abgaben mit ein (Müllabfuhr, Grundsteuer, Abwasser). Um Ihren Antrag auf Erlass bearbeiten zu können senden Sie bitte die beiliegende Erklärung ausgefüllt und unterschrieben zurück. Bitte fügen Sie über die von Ihnen genannten Einkünfte und Ausgaben Belege

Mehr

Infoblatt zur Schwangerschaft

Infoblatt zur Schwangerschaft Infoblatt zur Schwangerschaft Sie sind schwanger oder werden Vater und haben viele Fragen? Hier können Sie Wichtiges rund um Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit Kind finden. Inhalt Beratungsstellen

Mehr

schwangerschaft und die erste Zeit mit dem Baby

schwangerschaft und die erste Zeit mit dem Baby Schwangerschaft, und die erste Zeit mit Schwangerschaftsvorsorge Pränataldiagnostik svorbereitung und surkunde und Namensgebung Vaterschaftsanerkennung Krankenversicherung des Kindes Umstandsmode, Babyausstattung

Mehr

Mutterschutz und Beschäftigungsverbot

Mutterschutz und Beschäftigungsverbot Mutterschutz und Beschäftigungsverbot Das Mutterschutzgesetz gilt für alle Frauen, die in einem Arbeits- oder Ausbildungsverhältnis stehen. Es kommt auch bei Arbeitnehmerinnen, die in einem Probe-, Teilzeit-

Mehr

Kind Wohnen in den Niederlanden Arbeiten in Deutschland

Kind Wohnen in den Niederlanden Arbeiten in Deutschland Kind Wohnen in den Niederlanden Arbeiten in Deutschland Inhalt Mutterschaftsgeld 2 Elterngeld 2 Betreuungsgeld 3 Elternzeit 3 Familienleistungen aus den Niederlanden und aus Deutschland 4 Deutsches Kindergeld

Mehr

ALLES RUND UM DAS BAföG! Erstantrag Wiederholungsantrag

ALLES RUND UM DAS BAföG! Erstantrag Wiederholungsantrag MainSWerk Studentenwerk Frankfurt am Main Anstalt des öffentlichen Rechts Postanschrift Postfach 90 04 60 60444 Frankfurt am Main Besucheranschrift: Bockenheimer Landstraße 133 60325 Frankfurt am Main

Mehr

Was ist eine Beistandschaft?

Was ist eine Beistandschaft? Seite 1 von 4 Fragen und Antworten zum neuen Recht: Was ist eine Beistandschaft? Wer kann einen Beistand erhalten? Wie erhalte ich einen Beistand für mein Kind? Wozu brauche ich einen Beistand? Wann kann

Mehr

BAföG. alles rund um das bafög! Erstantrag Wiederholungsantrag. Mein Studium. MainSWerk.

BAföG. alles rund um das bafög! Erstantrag Wiederholungsantrag. Mein Studium. MainSWerk. BAföG MainSWerk Studentenwerk Frankfurt am Main Anstalt des öffentlichen Rechts Postanschrift Postfach 90 04 60 60444 Frankfurt am Main Besucheranschrift: Bockenheimer Landstraße 133 60325 Frankfurt am

Mehr

Wichtige Anlaufstellen für Studierende Vereinbarkeit Studium mit Familie

Wichtige Anlaufstellen für Studierende Vereinbarkeit Studium mit Familie Thema Anlaufstellen Informationen/Fristen Beratung durch das Familienbüro für Studierende u.a. Beurlaubung, Prüfungen während der Elternzeit, familienfreundliche Serviceangebote/Infrastruktur, Krippenund

Mehr

Persönliche Daten: Besuchte Schule: (bitte ankreuzen) o 4. Klasse eingegangen am:

Persönliche Daten: Besuchte Schule: (bitte ankreuzen) o 4. Klasse eingegangen am: Besuchte Schule: (bitte ankreuzen) o 1. Klasse o Obereider o Nobiskrug o 2. Klasse o Mastbrook o Rotenhof o 3. Klasse o Neuwerk o 4. Klasse eingegangen am: Antrag auf Ermäßigung oder Übernahme von Teilnahmebeiträgen

Mehr

Geben Sie diesen Antrag bitte vollständig ausgefüllt und unterschrieben zurück bis zum:

Geben Sie diesen Antrag bitte vollständig ausgefüllt und unterschrieben zurück bis zum: Geben Sie diesen Antrag bitte vollständig ausgefüllt und unterschrieben zurück bis zum: An: Stadt Dessau-Roßlau Jugendamt Postfach 1425 06813 Dessau-Roßlau Eingangsvermerk: Antrag auf Übernahme/Erlass

Mehr

Familie und Beruf Schwab Programm

Familie und Beruf Schwab Programm Familie und Beruf Schwab Programm Information für werdende Mütter und Väter Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, anlässlich des bei Ihnen anstehenden, freudigen Ereignisses überreichen wir Ihnen diese

Mehr

Elternzeit und Elterngeld

Elternzeit und Elterngeld Neuerung 2015 Zum 1. Juli 2015 wird das ElterngeldPlus eingeführt. Mütter und Väter haben dann die Möglichkeit, nach der Geburt eines Kindes in Teilzeit zu arbeiten und trotzdem Elterngeld zu beziehen.

Mehr

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz Der Magistrat Magistrat der Stadt Rüsselsheim Unterhaltsvorschussstelle Mainstraße 7 65428 Rüsselsheim Telefon: 06142 83-0 Durchwahl: 06142 83-2145 Frau Krug Durchwahl: 06142 83-2146 Frau Steiner Durchwahl:

Mehr

Antrag auf Ermäßigung oder Übernahme des Kostenbeitrages für das Betreuungsangebot in der Primarstufe ( 1. 4. Klasse )

Antrag auf Ermäßigung oder Übernahme des Kostenbeitrages für das Betreuungsangebot in der Primarstufe ( 1. 4. Klasse ) eingegangen am: Besuchte Schule: (bitte ankreuzen) Obereider Mastbrook Neuwerk Nobiskrug Rotenhof 1. Klasse 2. Klasse 3. Klasse 4. Klasse Antrag auf Ermäßigung oder Übernahme des Kostenbeitrages für das

Mehr

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz Stadt Bielefeld Amt für Jugend und Familie Aktenzeichen: Jugendamt Unterhaltsvorschuss 33597 Bielefeld Eingangsdatum: Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz für das Kind Familienname,

Mehr

Antrag auf Unterhaltsvorschuss nach dem UVG (Unterhaltsvorschussgesetz)

Antrag auf Unterhaltsvorschuss nach dem UVG (Unterhaltsvorschussgesetz) Kreis Nordfriesland Jugend, Familie und Bildung Fachdienst Unterhalt Antrag auf Unterhaltsvorschuss nach dem UVG (Unterhaltsvorschussgesetz) 25813 Husum Eingangsstempel der Behörde Füllen Sie den Vordruck

Mehr

Achten Sie bitte auch darauf, dass Ihr behandelnder Arzt bzw. Ihre behandelnde Ärztin die notwendigen Angaben auf dem Antrag vollständig vornimmt.

Achten Sie bitte auch darauf, dass Ihr behandelnder Arzt bzw. Ihre behandelnde Ärztin die notwendigen Angaben auf dem Antrag vollständig vornimmt. Antrag auf Haushaltshilfe Sie möchten die Übernahme der Kosten für eine Haushaltshilfe beantragen, weil Ihnen während einer Schwangerschaft oder nach einer Entbindung vorübergehend die Weiterführung des

Mehr

Antragsteller/in: Name

Antragsteller/in: Name An Kreis Herzogtum Lauenburg Der Landrat Fachbereich Jugend und Familie Fachdienst Kindertagesbetreuung (2201) Barlachstraße 2 Az.: 2201-32-33 Eingang: 23909 Ratzeburg ANTRAG auf AUFWENDUNGSERSATZ für

Mehr

schwanger - und nun? eltern sein - was tun?

schwanger - und nun? eltern sein - was tun? schwanger - und nun? eltern sein - was tun? Mutterschutz U-Untersuchungen Geburtsvorbereitung Schwangerschaftsberatung Erziehungsberatung Wegweiser für eltern und die, die es werden wollen Betreuung Elterngeld

Mehr

Antrag auf Erlass des Kostenbeitrages für die Inanspruchnahme der Tagespflege Einkommensüberprüfung für 3.1 23

Antrag auf Erlass des Kostenbeitrages für die Inanspruchnahme der Tagespflege Einkommensüberprüfung für 3.1 23 Antrag auf Erlass des Kostenbeitrages für die Inanspruchnahme der Tagespflege Einkommensüberprüfung für 3.1 23 a) Persönliche Angaben des Antragstellers Nachname Vorname Anschrift b) Im Haushalt leben

Mehr

PKV-Info. Verband der privaten Krankenversicherung

PKV-Info. Verband der privaten Krankenversicherung PKV-Info Mutterschaftsgeld, Erziehungsgeld, Elternzeit Verband der privaten Krankenversicherung Postfach 51 10 40 50946 Köln Telefon 02 21 / 3 76 62-0 Fax 0221 / 3 76 62-10 http://www.pkv.de email: postmaster@pkv.de

Mehr

Antrag auf Aufnahme / Antrag auf Zuschuss zu den Tagespflegekosten

Antrag auf Aufnahme / Antrag auf Zuschuss zu den Tagespflegekosten Eingang: Antrag auf Aufnahme / Antrag auf Zuschuss zu den Tagespflegekosten Uns / mir ist bekannt, dass wir / ich bei Beginn der Betreuung zu einem Kostenbeitrag nach 90 Abs.1 /III SGB VIII herangezogen

Mehr

Fragen zum Familienrecht

Fragen zum Familienrecht Fragen zum Familienrecht Fragen zum Familienrecht Was bedeutet der Begriff Obsorge? Unter dem Begriff Obsorge versteht man die Gesamtheit der Rechte und Pflichten von Eltern gegenüber ihren minderjährigen

Mehr

Infoblatt zur Schwangerschaft

Infoblatt zur Schwangerschaft Infoblatt zur Schwangerschaft Sie sind schwanger oder werden Vater und haben viele Fragen? Hier können Sie Wichtiges rund um Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit Kind finden. Inhalt Beratungsstellen

Mehr

Ansprüche auf finanzielle Unterstützung bei geringen Einkünften

Ansprüche auf finanzielle Unterstützung bei geringen Einkünften Berufsrückkehrerinnen Frauen mit geringen Einkommen INFORMATIONSSERIE für erwerbslose Frauen 2 Gesetzliche Ansprüche auf finanzielle Unterstützung bei geringen Einkünften Wohngeld Kinderzuschlag Unterhaltsvorschuss

Mehr

Selbstständig und schwanger: Kindergeld, Mutterschaftsgeld und Elterngeld für Selbstständige ab 2007

Selbstständig und schwanger: Kindergeld, Mutterschaftsgeld und Elterngeld für Selbstständige ab 2007 Dieser Artikel stammt von akademie.de. Wissen ist unser Thema - Wir bieten unseren Mitgliedern mittlerweile fast 100.000 Webseiten zu den unterschiedlichsten Themen an - und daneben viele weitere Vorteile.

Mehr

nikolaus max stiftung

nikolaus max stiftung Von unserer Stiftung erfahren durch: NAME Vornamen Straße PLZ/Ort Telefon Handy E-Mail Geburtsname Geburtsdatum Geburtsort Nationalität / ggf. Aufenthaltsstatus / Dauer Familienstand Ausbildung Ausgeübter

Mehr

Befreiung von Zuzahlungen zur Krankenversicherung

Befreiung von Zuzahlungen zur Krankenversicherung Befreiung von Zuzahlungen zur Krankenversicherung ( 62 SGB V) Fast immer führen Krankheiten dazu, dass sich die Einkommenssituation des Betroffenen und seiner Familienmitglieder drastisch verändert. Zum

Mehr

Antrag auf Finanzierung der Kindertagespflege nach 23 Achtes Buch Sozialgesetzbuch Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII)

Antrag auf Finanzierung der Kindertagespflege nach 23 Achtes Buch Sozialgesetzbuch Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII) Antrag auf Finanzierung der Kindertagespflege nach 23 Achtes Buch Sozialgesetzbuch Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII) Tagespflegeperson: (als Nachweis Anlage A vorlegen) Tagespflegeperson besitzt eine

Mehr

Antrag. Name, Vorname: Geb.-Datum: Straße, PLZ, Wohnort: Arbeitgeber: Staatsangeh./Nationalität: Name, Vorname: Geb.-Datum: Straße, PLZ, Wohnort:

Antrag. Name, Vorname: Geb.-Datum: Straße, PLZ, Wohnort: Arbeitgeber: Staatsangeh./Nationalität: Name, Vorname: Geb.-Datum: Straße, PLZ, Wohnort: Stadt/Gemeinde: Kindertagesstätte: Datum: Antrag gemäß 90 SGB VIII auf Übernahme der Betreuungskosten in der Kindertagesstätte (Feststellungsbogen zum Nachweis der persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse)

Mehr

IG Metall-Vorstand Ressort Angestellte, IT und Ressort Frauen- / Gleichstellungspolitik Wilhelm-Leuschner-Strasse 79

IG Metall-Vorstand Ressort Angestellte, IT und Ressort Frauen- / Gleichstellungspolitik Wilhelm-Leuschner-Strasse 79 Studieren mit Kind Erwerbsarbeit Impressum: IG Metall-Vorstand Ressort Angestellte, IT und Ressort Frauen- / Gleichstellungspolitik Wilhelm-Leuschner-Strasse 79 60329 Frankfurt Redaktion: Diana Kiesecker

Mehr

Wir haben ein Kind Wie fördert uns der Staat?

Wir haben ein Kind Wie fördert uns der Staat? 5,50 Wir haben ein Kind Wie fördert uns der Staat? Verlag C.H.Beck Wir haben ein Kind Wie fördert uns der Staat? Vom Mutterschaftsgeld bis zum Kindergeld über die Volljährigkeit hinaus Herausgegeben von

Mehr

Antrag. 1. Kind Name, Vorname: Geb.-Datum: Name, Vorname: Geb.-Datum: Arbeitgeber: Staatsangeh./Nationalität: Name, Vorname: Geb.

Antrag. 1. Kind Name, Vorname: Geb.-Datum: Name, Vorname: Geb.-Datum: Arbeitgeber: Staatsangeh./Nationalität: Name, Vorname: Geb. Stadt/Gemeinde: Kindertagesstätte: Datum: Antrag gemäß 90 SGB VIII auf Übernahme der Betreuungskosten in der Kindertagesstätte (Feststellungsbogen zum Nachweis der persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse)

Mehr

M e r k b l a t t. über Rechte, Pflichten und Ansprüche für werdende Mütter, Mütter und Väter

M e r k b l a t t. über Rechte, Pflichten und Ansprüche für werdende Mütter, Mütter und Väter M e r k b l a t t über Rechte, Pflichten und Ansprüche für werdende Mütter, Mütter und Väter A - Gesetz zum Schutze der erwerbstätigen Mutter (Mutterschutzgesetz - MuSchG) I. Gesetzliche Gebote und Verbote

Mehr

Elterngeld. 1. Wer hat Anspruch auf Elterngeld

Elterngeld. 1. Wer hat Anspruch auf Elterngeld Elterngeld Das Elterngeld trat zum 01.01.2007 in Kraft und an die Stelle des Bundeserziehungsgeldgesetzes. Es gilt für alle ab dem 01.01.2007 geborenen Kinder. Das Elterngeld ist im Bundeselterngeldgesetz

Mehr

Leitfaden zur Gewährung von Leistungen nach dem SGB II bei Schwangerschaft und Geburt

Leitfaden zur Gewährung von Leistungen nach dem SGB II bei Schwangerschaft und Geburt Leitfaden zur Gewährung von Leistungen nach dem SGB II bei Schwangerschaft und Geburt Eine Kooperation der Kommunales Jobcenter Hamm AöR und dem Arbeitskreis der Schwangerenberatungsstellen in Hamm Sozialdienst

Mehr

STUDIEREN MIT KIND "Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung. BAföG

STUDIEREN MIT KIND Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung. BAföG STUDIEREN MIT KIND "Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung BAföG 15 Abs. 2a BAföG ist eine zentrale Vorschrift für den BAföG Bezug werdender Mütter: "Ausbildungsförderung wird auch geleistet, solange

Mehr

Informationen über finanzielle Hilfen vor und nach der Geburt.

Informationen über finanzielle Hilfen vor und nach der Geburt. Informationen über finanzielle Hilfen vor und nach der Geburt. Schwangerschaft und Mutterschaft. Die einzelnen Leistungen. 1. Mutterschaftsgeld. 2. Kindergeld. 3. Elterngeld. 4. Elternzeit. 5. Krankenversicherung.

Mehr

I. Allgemeine Informationen zur Förderung des Arbeitnehmeranteils an die Zusatzversorgung

I. Allgemeine Informationen zur Förderung des Arbeitnehmeranteils an die Zusatzversorgung I. Allgemeine Informationen zur Förderung des Arbeitnehmeranteils an die Zusatzversorgung Warum erhalte ich eigentlich eine staatlich geförderte Riester-Rente? Sie zahlen aus Ihrem monatlichen Nettoeinkommen

Mehr

Betreuungsgeld in Bayern

Betreuungsgeld in Bayern Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Betreuungsgeld in Bayern Liebe Eltern, Ziel der bayerischen Familienpolitik ist es, Familien zu ermöglichen, nach ihren Vorstellungen

Mehr

Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit

Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit Kreis Stormarn - Der Landrat -Fachdienst Öffentliche Sicherheit - 41/507 23843 Bad Oldesloe Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit Ich beabsichtige, die Staatsangehörigkeit

Mehr

ANTRAG O auf Ermäßigung des Teilnahmebeitrages O auf Ermäßigung des Elternbeitrages für Kindertagespflege O auf Geschwisterermäßigung

ANTRAG O auf Ermäßigung des Teilnahmebeitrages O auf Ermäßigung des Elternbeitrages für Kindertagespflege O auf Geschwisterermäßigung ANTRAG O auf Ermäßigung des Teilnahmebeitrages O auf Ermäßigung des Elternbeitrages für Kindertagespflege O auf Geschwisterermäßigung (Zutreffendes bitte ankreuzen.) für ab bis (vorauss.) 1. Persönliche

Mehr

Der Beratungshilfeschein: kostenlose Rechtshilfe und Rechtsberatung

Der Beratungshilfeschein: kostenlose Rechtshilfe und Rechtsberatung Der Beratungshilfeschein: kostenlose Rechtshilfe und Rechtsberatung Wer Rechtsrat oder Rechtshilfe von einem Anwalt benötigt, aber nur ein geringes Einkommen bezieht, kann beim zuständigen Amtsgericht

Mehr

Elternbroschüre. Aufwachsen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Elternbroschüre. Aufwachsen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Elternbroschüre Aufwachsen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Impressum HERAUSGEBER Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Abteilung Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Schloßhof 2 / 4

Mehr

Wohngeld für Studierende als Mieterin/Mieter oder als Eigentümerin/Eigentümer von selbstgenutztem Wohnraum in Düsseldorf

Wohngeld für Studierende als Mieterin/Mieter oder als Eigentümerin/Eigentümer von selbstgenutztem Wohnraum in Düsseldorf Wohngeld für Studierende als Mieterin/Mieter oder als Eigentümerin/Eigentümer von selbstgenutztem Wohnraum in Düsseldorf Was ist Wohngeld? Wohnen kostet Geld oft zuviel für den, der ein geringes Einkommen

Mehr

Tipps zum Elterngeld

Tipps zum Elterngeld Tipps zum Elterngeld Achtung! Diese PDF-Datei enthält nur den reinen Antrag auf Elterngeld. Es unterstützt Sie aber nicht beim RICHTIGEN Ausfüllen der Formulare. Nutzen Sie unser kostenloses Infopaket,

Mehr

VORWORT... 9 I TRENNUNG UND SCHEIDUNG... 11

VORWORT... 9 I TRENNUNG UND SCHEIDUNG... 11 Inhalt VORWORT... 9 I TRENNUNG UND SCHEIDUNG... 11 1. TRENNUNG... 11 1.1. Getrenntleben in der gemeinsamen Ehewohnung... 12 1.2. Auszug... 13 1.3. Zuweisung der Ehewohnung zur alleinigen Nutzung nach Trennung

Mehr

Hartz IV Fördern und Fordern

Hartz IV Fördern und Fordern Hartz IV Fördern und Fordern Vortrag von RAin Silke Thulke-Rinne Rechtsanwaltskanzlei Stößlein & Thulke-Rinne Peters Bildungs GmbH Gliederung 1. Anspruchsberechtigung 2. Rechte und Pflichten 3. Leistungen

Mehr

EURAP EUROPÄISCHES REGISTER FÜR SCHWANGERSCHAFTEN UNTER ANTIEPILEPTIKA

EURAP EUROPÄISCHES REGISTER FÜR SCHWANGERSCHAFTEN UNTER ANTIEPILEPTIKA EURAP EUROPÄISCHES REGISTER FÜR SCHWANGERSCHAFTEN UNTER ANTIEPILEPTIKA Soziale Hilfen für schwangere Frauen und Mütter mit einer Epilepsie Soziale Hilfen für schwangere Frauen und Mütter mit einer Epilepsie

Mehr

Teil 2 Jetzt noch kein Kind

Teil 2 Jetzt noch kein Kind Teil 2 Jetzt noch kein Kind pro familia Heidelberg Hauptstr. 79 69117 Heidelberg Wann darf ein Schwangerschaftsabbruch durchgeführt werden? Telefon 06221-184440 Telefax 06221-168013 E-Mail heidelberg@profamilia.de

Mehr

Hilfsangebote. für. Familien und schwangere Frauen. Finanzielle und soziale Unterstützung im Landkreis Gifhorn. Beratungszentrum Gifhorn

Hilfsangebote. für. Familien und schwangere Frauen. Finanzielle und soziale Unterstützung im Landkreis Gifhorn. Beratungszentrum Gifhorn Hilfsangebote für Familien und schwangere Frauen Finanzielle und soziale Unterstützung im Landkreis Gifhorn Beratungszentrum Gifhorn 1 1. Schwangerschafts-/Schwangerschaftskonfliktund Sexualberatung Im

Mehr

Frau Englert Tel. 06021 / 330 1404 Zimmer 115

Frau Englert Tel. 06021 / 330 1404 Zimmer 115 Die Abgabe einer Verpflichtungerklärung ist ausschließlich nach vorheriger Terminabsprache möglich! Frau Englert Tel. 06021 / 330 1404 Zimmer 115 Hierzu bitten wir Sie folgende Unterlagen bei Ihrem Termin

Mehr

Regelsatz und ergänzende Leistungen SGB II und SGB XII. 28.02.2015 V.R.Veithen 1

Regelsatz und ergänzende Leistungen SGB II und SGB XII. 28.02.2015 V.R.Veithen 1 Regelsatz und ergänzende Leistungen SGB II und SGB XII 28.02.2015 V.R.Veithen 1 Regelbedarf und Warmwasserkosten ab 01.01.2014 Regelbedarfsstufe Regelbedarf WWZ 1 Erwachsener 399,00 9,18 2 Partner in einer

Mehr

Richtlinien für die Vergabe von sozialen Unterstützungen Windelstipendien Freitischen

Richtlinien für die Vergabe von sozialen Unterstützungen Windelstipendien Freitischen Trier, im Oktober 2012 Richtlinien für die Vergabe von sozialen Unterstützungen Windelstipendien Freitischen Soziale Unterstützungen, Windelstipendien und Freitische können nur insoweit vergeben werden,

Mehr

Antrag auf Gewährung von Sozialhilfe. Zusatzblatt für die Personen 4-6. Beantragte Hilfe

Antrag auf Gewährung von Sozialhilfe. Zusatzblatt für die Personen 4-6. Beantragte Hilfe Antrag auf Gewährung von Sozialhilfe Zusatzblatt für die Personen 4-6 Beantragte Hilfe Hilfe zum Lebensunterhalt Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung Eingliederungshilfe für behinderte Menschen

Mehr

Die Beistandschaft. Hilfen des Jugendamtes bei der Feststellung der Vaterschaft und der Geltendmachung des Kindesunterhalts

Die Beistandschaft. Hilfen des Jugendamtes bei der Feststellung der Vaterschaft und der Geltendmachung des Kindesunterhalts Die Beistandschaft Hilfen des Jugendamtes bei der Feststellung der Vaterschaft und der Geltendmachung des Kindesunterhalts Seite sverzeichnis Fragen und Antworten zur Beratung und Unterstützung bei Vaterschaftsfeststellung

Mehr

Antrag auf Übernahme des Elternbeitrages für Kindertagesstätten und Tagespflege gemäß 90 Abs. 3 SGB VIII Kinder- und Jugendhilfe

Antrag auf Übernahme des Elternbeitrages für Kindertagesstätten und Tagespflege gemäß 90 Abs. 3 SGB VIII Kinder- und Jugendhilfe Landratsamt Mittelsachsen Bearbeiter Tel. 03731/7993- Abt. Jugend und Familie Herr Stiller -290 Frau Dreißig -292 Ref. Kindertagesstätten Frau Mende -291 Frau Zwinzscher -287 Frauensteiner Straße 43 09599

Mehr

Merkblatt Kinderzuschlag

Merkblatt Kinderzuschlag Merkblatt Kinderzuschlag Bundesagentur für Arbeit - Familienkasse - Inhaltsverzeichnis Seite 1. Wer kann einen Anspruch auf Kinderzuschlag geltend machen? 3 1.1 Allgemeines 3 1.2 Mindesteinkommensgrenze

Mehr

Ein Leitfaden für Frauen. 3. vollständig überarbeitete Auflage

Ein Leitfaden für Frauen. 3. vollständig überarbeitete Auflage Alleinerziehende in Ulm Ein Leitfaden für Frauen. vollständig überarbeitete Auflage Alleinerziehende in Ulm Ein Leitfaden für Frauen. vollständig überarbeitete Auflage . Rechtsfragen Im Rahmen dieser Broschüre

Mehr

I Erstantrag. Antrag auf Übernahme des Elternbeitrages für die Betreuung in einer Kindertageseinrichtung / Kindertagespflege inklusive der

I Erstantrag. Antrag auf Übernahme des Elternbeitrages für die Betreuung in einer Kindertageseinrichtung / Kindertagespflege inklusive der Seite 1 von 3 Empfänger: Antrag auf Übernahme des Elternbeitrages für die Betreuung in einer Kindertageseinrichtung / Kindertagespflege inklusive der I ab: I Erstantrag Verpflegungskosten Antrag auf Geschwisterermäßigung

Mehr

Antrag auf Betreuungsgeld nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) für Geburten / Adoptionen ab 1. August 2012

Antrag auf Betreuungsgeld nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) für Geburten / Adoptionen ab 1. August 2012 Fachbereich Kinder, Jugend und Familie Elterngeldstelle 14461 Potsdam Antrag auf Betreuungsgeld nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) für Geburten / Adoptionen ab 1. August 2012 Das Betreuungsgeld

Mehr

Antrag auf Übernahme des Kindertagesstätten-Beitrags

Antrag auf Übernahme des Kindertagesstätten-Beitrags Landkreis Wolfenbüttel Frau Kramer-Grodd (Antragsabgabe Kindertagesstätten, Zimmer 421) Die Landrätin Tel. 05331/84-338 mail: g.kramer-grodd@lk-wf.de Jugendamt Frau Haase (Zimmer 412) Bahnhofstraße 11

Mehr

Wenn Sie ein Kind erwarten. Information der Frauenbeauftragten

Wenn Sie ein Kind erwarten. Information der Frauenbeauftragten Information der Frauenbeauftragten Nürnberg will noch familienfreundlicher werden! Dafür setzt sich nun schon seit 2001 ein großes Netzwerk verschiedenster gesellschaftlicher Gruppen und Institutionen

Mehr

Informationen für werdende Mütter und Väter

Informationen für werdende Mütter und Väter Informationen für werdende Mütter und Väter Stand: Februar 2015 Die Geburt eines Kindes ist ein einschneidendes Ereignis und bringt für die werdenden Eltern ein hohes Informationsbedürfnis mit sich. Im

Mehr

Füllen Sie den Vordruck bitte deutlich lesbar in Druck- oder Blockbuchstaben aus. Zutreffendes kreuzen Sie bitte an.

Füllen Sie den Vordruck bitte deutlich lesbar in Druck- oder Blockbuchstaben aus. Zutreffendes kreuzen Sie bitte an. Kreis Nordfriesland 25813 Husum Der Landrat Marktstraße 6 Abteilung Unterhalt/Unterhaltsvorschusskasse Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG) Eingangsstempel der Behörde Füllen

Mehr

DANKSAGUNG. HERAUSGEBER :

DANKSAGUNG. HERAUSGEBER : DANKSAGUNG. Wir danken allen hier aufgeführten Personen und Institutionen für ihre Mithilfe bei der Erstellung des kleinen Familienhelfers. HERAUSGEBER : Bündnis für Familie Erlangen-Höchstadt c/o Landratsamt

Mehr

Merkblatt. zur Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem SGB II ( Arbeitslosengeld II / Sozialgeld )

Merkblatt. zur Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem SGB II ( Arbeitslosengeld II / Sozialgeld ) Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz Merkblatt zur Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem SGB II ( Arbeitslosengeld II / Sozialgeld ) - 2 - Wichtige Informationen für Bezieher

Mehr

Der kleine Geldbeutel Einnahmen

Der kleine Geldbeutel Einnahmen Ihr Familienkonto Der kleine Geldbeutel Einnahmen Sozialleistungen und Zuschüsse LANDESHAUPTSTADT HANNOVER LANDESHAUPTSTADT HANNOVER DER OBERBÜRGERMEISTER Fachbereich Jugend und Familie Familienmanagement

Mehr

Häufige Fragen zur betrieblichen Unterstützung der Familienfreundlichkeit

Häufige Fragen zur betrieblichen Unterstützung der Familienfreundlichkeit Häufige Fragen zur betrieblichen Unterstützung der Familienfreundlichkeit 1 Was kann mein Betrieb für die Beschäftigten und ihre Familien tun?... 2 2 Welche familienfreundlichen Arbeitszeitregelungen kann

Mehr

Frühe Hilfen in Dresden

Frühe Hilfen in Dresden Frühe Hilfen in Dresden Für wen? Was? Wer? Kontakt: Begrüßungsbesuche des Jugendamtes bei Familien nach Geburt eines Kindes alle Familien der Stadt Dresden freiwilliges und kostenloses Informations- und

Mehr

Anspruch auf Kindergeld besitzen:

Anspruch auf Kindergeld besitzen: Anspruch auf Kindergeld besitzen: (1) Staatsangehörige aus der EU, einem Vertragsstaat des Europäischen Wirtschaftsraums oder der Schweiz (2) Ausländer/innen mit Niederlassungserlaubnis ( 62 II Ziffer

Mehr

Das Orientierungsprogramm beginnt am Dienstag, 17. September 2013. Wann? Wer? Wo?

Das Orientierungsprogramm beginnt am Dienstag, 17. September 2013. Wann? Wer? Wo? Liebe Studierende, Willkommen an der Hochschule Esslingen! Wir freuen uns, euch in Esslingen und Göppingen begrüßen zu dürfen und wünschen euch einen interessanten Aufenthalt in Deutschland. Die Mitarbeiter

Mehr

kranken- und pflegeversicherung Mutter und Kind Eine Information der Knappschaft

kranken- und pflegeversicherung Mutter und Kind Eine Information der Knappschaft kranken- und pflegeversicherung Mutter und Kind Eine Information der Knappschaft Mutter und Kind 3 Mit dem Neugeborenen verändert sich Ihr Leben. Nach der Geburt wird Ihr Baby Ihren gewohnten Tagesablauf

Mehr

Deutsche soziale Sicherheit für niederländische Arbeitgeber

Deutsche soziale Sicherheit für niederländische Arbeitgeber Deutsche soziale Sicherheit für niederländische Arbeitgeber Inhalt Wann ist Ihr Arbeitnehmer in Deutschland versichert? 2 Für welche Sozialversicherungen müssen Beiträge gezahlt werden? 2 Wo zahlen Sie

Mehr

Unterhaltsvorschuss... 13 Urlaubssemester... 14 Wohngeld... 14 Beratung in Wohngeldfragen...15 Wohngeld beantragen...15

Unterhaltsvorschuss... 13 Urlaubssemester... 14 Wohngeld... 14 Beratung in Wohngeldfragen...15 Wohngeld beantragen...15 Studieren mit Kind 3 1 Inhaltsverzeichnis Das Autorenteam... 2 Arbeitslosengeld II/Sozialgeld... 3 Während des Studiums... 3 Während eines Urlaubssemesters... 5 Bundesausbildungsförderung (BAföG)... 5

Mehr