Intelligente Rohstoff-Architektur

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Intelligente Rohstoff-Architektur"

Transkript

1 Ab Nur für Marketingzwecke UBS KeyInvest UBS Bloomberg CMCI UBS Bloomberg CMCI Intelligente Rohstoff-Architektur

2 Inhaltsverzeichnis 01. Rohstoffe als eigenständige Anlageklasse UBS Bloomberg CMCI Der erste Rohstoff-Index mit satter Kurvenlage Gesamtübersicht: UBS ETCs auf UBS Bloomberg CMCI Chancen und Risiken von UBS ETCs Glossar und weitere Informationen 21

3 Einleitung Mit dieser Broschüre möchten wir Ihnen eine Möglichkeit aufzeigen, wie Sie in Rohstoffe investieren können. Bei Rohstoffen denken die meisten Menschen an Rohöl. Und dass die Preise ständig steigen. Sehr zum Ärger, wenn man gerade an der Tankstelle steht. Doch die Welt der Rohstoffe ist sehr viel vielfältiger der gesamte Energiemarkt, Edelmetalle, Agrarrohstoffe selbst Lebendvieh gehören dazu. Diese Vielfalt bietet sich geradezu zur Diversifikation eines gut sortierten Depots an. Denn die Beimischung von Rohstoffen kann sich auf ein Gesamtportfolio positiv auswirken, da die Schwankungsintensität (auch Volatilität genannt) reduziert und gleichzeitig die Performance gesteigert werden kann. Beim Zusammenstellen und Beschreiben der Informationen haben wir grossen Wert darauf gelegt, dies so verständlich wie möglich zu machen. Am Ende der Broschüre finden Sie auch ein kleines Glossar der Rohstoff-Anlagewelt, das Ihnen die eine oder andere Frage beantworten soll. Auf keyinvest-ch.ubs.com/cmci erhalten Sie aktuelle Preise sowie monatliche Performance Updates zu Produkten auf UBS Bloomberg CMCI Indizes. UBS Bloomberg CMCI auf einen Blick Umfassende Abbildung der Rohstoffmärkte durch Investition in die gesamte Futures-Kurve und durch die Abbildung von 27 Rohstoffen. Geringer Tracking-Error bei der Abbildung der zugrunde liegenden Rohstoffpreise. Minimierung von Rollverlusten und daraus folgend die Chance auf eine höhere Gesamtrendite als bei den klassischen Index-Konzepten. Diversifikation über die gesamte Futures-Kurve führt zu einer geringeren Volatilität gegenüber klassischen Index-Konzepten. Höheres Gewinn/Risiko-Verhältnis (Sharpe Ratio): Im Verhältnis zu klassischen Index-Konzepten sind die Rendite-Chancen höher und das eingegangene Risiko (Volatilität) ist geringer. Börsentägliches Rollen erlaubt «konstante» Fristigkeiten.

4 01 Rohstoffe als eigenständige Anlageklasse Rohstoffe stellen eine eigenständige Anlageklasse dar und können Ihr Wertpapierdepot aufwerten. Der Grund: In der Regel weisen Rohstoffe eine moderate Wechselwirkung, auch bekannt als Korrelation, zu anderen Anlageklassen wie Aktien, Anleihen und Währungen auf. Daher können Rohstoffe in einem breit aufgestellten Depot einen willkommenen Diversifikationsnutzen bieten und sich positiv auf die Wertentwicklung Ihres Gesamtportfolios auswirken. Eigenheiten der Rohstoffe Das Spektrum des UBS Bloomberg CMCI (Constant Maturity Commodity Index) umfasst die Sektoren Energie, Edelmetalle, Industriemetalle, Agrarrohstoffe und Lebendvieh. Obwohl jeder dieser Bereiche seine charakteristischen Eigenheiten hat, wird Rohstoffen allgemein ein guter Inflationsschutz zugesprochen ein we sent licher Grund für die Investition in diese Anlageklasse. Denn als Sachwerte (Real Assets) neigen Rohstoffe dazu, in einem Umfeld steigender Konsumentenpreise an Wert zuzulegen. Der Grund dafür ist die Konjunktursensitivität der meisten Rohstoffe. Läuft die Weltwirtschaft auf Hochtouren, ist die Nachfrage nach Rohöl, Erdgas und Industriemetallen besonders hoch. Und in einem konjunkturell positiven Umfeld mehrt sich in der Regel auch der Wohlstand der Weltbevölkerung, so dass An sprüche steigen und Bedürfnisse besser bedient werden können. So wächst dann beispielsweise der Wunsch nach einer gesunden und ausgewogenen Er näh rung und damit nach einer reichhaltigen Agrar- und Fleischversorgung. Edelmetalle nehmen im Rohstoffbereich eine Sonderstellung ein. Vor allem Gold gilt als weltweit akzeptierte Krisenwährung. Obwohl das gelb schimmernde Edelmetall keine Zinsen abwirft, wird es in Inflations- wie auch in anderen Krisenzeiten geschätzt. Vor allem, wenn grundsätzliche Fragen über die Werthaltigkeit von Weltwährungen wie dem US-Dollar oder dem Euro aufkommen, besinnt man sich auf Gold als «sicherer Hafen» in unsicheren Zeiten. 04

5 Langfristige Perspektive Eine Investition in Rohstoffe kann als strategische Investition angesehen werden. Denn für Rohstoffe spricht langfristig der Umstand, dass die Ressourcen natürlicherweise begrenzt und daher endlich sind. Agrarrohstoffe spielen in diesem Umfeld eine Sonderrolle, da deren Ernteertrag zwar auch durch die Bodenbeschaffenheit grundsätzlich beschränkt ist, doch auch durch Faktoren wie Wetterverhältnisse, Entwicklungen in der Landwirtschaft (z.b. Verbesserung des Saatguts oder maschinelle Intensivierung des Anbaus) und politische Subventionierung massgeblich beeinflusst werden kann. In einer Marktwirtschaft führt ein begrenztes und damit erwartungsgemäss stetig abnehmendes Angebot bereits bei einer gleich bleibenden Nachfrage zu steigenden Preisen. Tatsächlich ist angesichts einer wachsenden Welt be völkerung langfristig sogar von einem steigenden Rohstoffbedarf aus zu gehen, um die Versorgung zu sichern. Welchen Einfluss das haben kann, zeigt beispielsweise eine aufstrebende Wirtschaftsnation wie China, die für ihr Wachstum einen immensen Rohstoffhunger entwickelt hat. Dem entgegen wirken allerdings neue Technologien, die auch im Rohstoff-Sektor zur Effizienz- und Produktivitätssteigerung genutzt werden. Bei den Produzenten führt das zu sinkenden Kosten, bei Endabnehmern zu tendenziell fallenden Preisen. In Rohstoffe investieren aber wie? Ein sehr einfacher und effektiver Weg, in Rohstoffe zu investieren, geht über einen Rohstoff-Index wie den UBS Bloomberg CMCI. Zum Beispiel in Form von UBS ETCs (Exchange Traded Commodities). UBS ETCs sind börsengehandelte Wertpapiere beziehungsweise unbefristete Inhaberschuldverschreibungen, die einfach und kosteneffizient ins Depot gelegt werden können. Gegenüber dem Kauf des physischen Rohstoffs weist das einen grossen Vorteil auf: Für Anleger entfallen Aufwand und Kosten für die Lagerung des Rohstoffs und andere logistische Faktoren. UBS ETCs sind Tracker-Zertifikate gemäss dem Schweizereischen Strukturierte Produkte Verband (SVSP), die eine kosteneffiziente Investition in einen ausgesuchten Index ermöglichen. Alle UBS ETCs sind über die SIX Structured Products Exchange handelbar. Dabei agiert UBS als Market Maker und gewährleisted während der Börsenhandelszeiten unter normalen Marktbedingungen einen liquiden Handel. Eine geringfügige Abweichung in der Wertentwicklung zwischen UBS ETCs und dem jeweils zugrunde liegenden Index (Tracking Error) kann durch die erhobene Verwal tungsgebühr (Management Fee) entstehen, die als Aufwandsentschädigung für die Abbildung des UBS Bloomberg CMCI Index nötig ist. Damit sind die Kosten für die Transaktionen, die durch die UBS im Hintergrund für die Indexabbildung (zum Beispiel Rolltransaktionen) umgesetzt werden müssen, komplett abgegolten. Drei UBS ETCs für drei Währungen UBS hat die meisten Indizes aus der UBS Bloomberg CMCI Familie jeweils in den drei Währungen USD, CHF hedged und EUR hedged im Angebot. Für exotische Roh stoffe wie Sojamehl und Sojaöl wird jeweils nur der USD Index angeboten. Der Unterschied zwischen den drei Indizes liegt in erster Linie in der Handelswährung: Da die übliche Primärwährung von Rohstoffen der US-Dollar ist, werden der Schweizer-Frankenund Euro-Wert der betroffenen UBS ETCs auf Tages schlusskursbasis gegenüber dem US-Dollar abgesichert (daher "hedged"). Aufgrund dieser Praxis kann sich jeweils «intraday» also zwischen zwei Hedge-Transaktionen für noch nicht abgesicherte Beträge ein Währungswechselkursrisiko zum US-Dollar aufbauen. 05

6 Was ist der Rolleffekt und woher kommt er? Die UBS Bloomberg CMCI Index-Familie greift wie auch andere Rohstoff-Indizes auf Futures-Kontrakte (Warentermingeschäfte) zurück, um die Entwicklung von Rohstoffpreisen abzubilden. Der Umweg über den Futures-Markt gewährt eine zeitlich verschobene Erfüllungspflicht (zu einem Termin in der Zukunft). Dadurch hat der Rohstoffhändler normalerweise genügend Zeit, einer physischen Lieferung (wie auch einer Abnahme) des Rohstoffs aus dem Weg zu gehen. Hierzu muss er seine Position vor dem Fälligkeitstag des Futures-Kontrakts einfach wieder «glattstellen». Das Glattstellen wird erreicht, indem beispielsweise gekaufte Kontrakte wieder verkauft werden. Auf diese Weise ist es möglich, bis zum Ende der Kontraktlaufzeit an der Preisentwicklung des zugrunde liegenden Rohstoffs zu partizipieren, ohne diesen tatsächlich «in der Hand» gehalten zu haben. Auswirkung des Rolleffekts auf den Rohstoff-Index Die Struktur der Futures-Kurve bestimmt, ob der Rolleffekt positiv oder negativ ist, also ob ein «Rollgewinn» oder ein «Rollverlust» anfällt. Der Rolleffekt wirkt sich letztlich auf die Partizipationsquote des Rohstoff-Index aus, da die Anzahl der Kontrakte, die mit dem jeweiligen Verkaufserlös gekauft werden können, bei jedem Rollvorgang unterschiedlich sein kann. Entsprechend der Partizipationsquote, die bei einem Rollgewinn steigt und bei einem Rollverlust fällt, gibt der Index nach jedem Rollvorgang die Preisentwicklung des zugrunde liegenden Rohstoffs stärker beziehungsweise schwächer als zuvor wieder. Für eine langfristige Rohstoff-Investition über Futures-Kontrakte muss daher jeweils vor Eintritt des Liefertermins eine Ablösung laufender Kontrakte durch neue Kontrakte vorgenommen werden, um eine physische Lieferung zu vermeiden. Dieser Tausch wird im Fachjargon als «Rollen» bezeichnet und macht Rohstoff-Investments ohne Laufzeitbegrenzung möglich. Unabhängig von der aktuellen Entwicklung am Rohstoffmarkt beeinflusst der Austausch der Futures jedoch den Wert eines Investments, da die Kontrakte mit unterschiedlicher Laufzeit in der Regel nicht gleich viel kosten. Der Unterschied zwischen dem Verkaufspreis des auslaufenden Futures-Kontrakts und dem Kaufpreis des länger laufenden Futures-Kontrakts hat Einfluss auf die Wertentwicklung eines Rohstoff-Index. Dieser Effekt wird auch «Rolleffekt», «Rollrendite» oder «Rollertrag» genannt. Rollverlust: Beschwerlicher Contango-Anstieg «Contango» beschreibt eine ansteigende Futures-Kurve. Demnach notieren die Futures-Preise mit späterem Lieferdatum höher als jene in der Gegenwart. Ein Wechsel (Rollen) in den nächstfälligen Kontrakt ist also teurer, so dass die Anzahl der Futures-Kontrakte nach dem Rollvorgang geringer ist als zuvor. Folglich sinkt die Partizipationsquote des betroffenen Rohstoff-Index aufgrund dieses negativen Rolleffekts (Rollverlusts). Rollgewinn: Backwardation verleiht Schwung «Backwardation» beschreibt eine abfallende Futures-Kurve. Demnach notieren die Futures-Preise mit späterem Lieferdatum niedriger als jene in der Gegenwart. Ein Wechsel (Rollen) in den nächstfälligen Kontrakt ist also günstiger, so dass die Anzahl der Futures-Kontrakte nach dem Rollvorgang grösser ist als zuvor. Folglich steigt die Partizipationsquote des betroffenen Rohstoff-Index aufgrund dieses positiven Rolleffekts (Rollgewinns). Contango Beispiel Ansteigende Futures-Kurve: Rollverlust Backwardation Beispiel Fallende Futures-Kurve: Rollgewinn Preis pro Futures-Kontrakt Verkauf: USD 40 Haltezeit: 9 Monate Kauf: USD 100 Rollverlust: USD 60 Preis pro Futures-Kontrakt Verkauf: USD 80 Haltezeit: 9 Monate Kauf: USD 50 Rollgewinn: USD 30 3 Monate 6 Monate 1 Jahr 2 Jahre 3 Jahre Fristigkeit (Zeit bis zum Verfall) 3 Monate 6 Monate 1 Jahr 2 Jahre 3 Jahre Fristigkeit (Zeit bis zum Verfall) 06

7 Gründe für eine steigende oder fallende Futures-Kurve Die Gründe für die unterschiedlichen Formen der Futures-Kurve können vielfältig sein. Zins-, Lager- und Versicherungskosten (sogenannte «Cost of Carry», zu Deutsch: Haltekosten), die bei einem physischen Erwerb des Rohstoffs fällig wären, können beispielsweise dafür sorgen, dass die Kurse von Futures-Kontrakten mit längerer Laufzeit tendenziell höher notieren als die von kürzer laufenden Kontrakten (steigende Futures-Kurve). Dagegen kann unter Umständen die sofortige Verfügbarkeit eines Rohstoffs (beispielsweise aufgrund von kurzfristigen Lieferengpässen) höher bewertet werden als eine spätere Lieferung (sogenannte «Convenience Yield», zu Deutsch: Verfügbarkeitsprämie), was für eine abfallende Preisstruktur der Futures-Kurve spricht. Selbstverständlich kann auch die vorherrschende Marktmeinung einen grossen Einfluss ausüben. Eine nicht unumstrittene Theorie besagt beispielsweise, dass sich eine Contango- Situation (beziehungsweise Backwardation-Situation) ergeben kann, wenn die Teilnehmer überwiegend künftig steigende (beziehungsweise fallende) Rohstoffpreise erwarten und sich am Futures-Markt bereits im Vorfeld entsprechend positionieren. Nach Schätzungen der International Energy Agency (IEA) wird die globale Nachfrage nach Erdgas bis 2018 durchschnittlich 2.4% pro Jahr zulegen. (Quelle: ) Ein weiterer Grund kann sein, dass es grundsätzlich unterschiedliche Angebots- und Nachfrageströme für die verschiedenen Kontraktlaufzeiten gibt. Diese können teilweise auf unterschiedliche realwirtschaftliche Bedürfnisse zurückgeführt werden, die auch saisonalen Schwankungen unterliegen können. Der grössere Energiebedarf während der Heizperiode zum Beispiel kann während der Wintermonate auf der Nordhalbkugel zu tendenziell höheren Rohölpreisen führen. Auch die Angebotsseite von Rohstoffen kann von saisonalen Schwankungen geprägt sein, wie der jahreszeitlich abhängige Erntezyklus von Agrarprodukten zeigt. Diese Umstände sind verantwortlich für die zum Teil unbefriedigende Performance von traditionellen Rohstoff-Indizes. Da sich Rohstoffe nämlich oft in einer Contango-Situation befinden, können traditionelle Rohstoff-Indizes auf Dauer eine negative Wertabweichung (Tracking-Error) im Vergleich zum verfolgten Index aufbauen. 07

8 Auswirkung der passiven Rohstoffanlagen auf Futures-Märkte Trotz Unzulänglichkeiten setzte das Aufkommen von Rohstoff-Indizes eine kleine Revolution an den Rohstoffmärkten in Gang. Durch die Entwicklung von Finanzprodukten wie UBS ETCs wurde der Zugang zu Rohstoffmärkten erheblich vereinfacht. So konnten sich auch Privatanleger vermehrt an den Rohstoffmärkten engagieren. Neben den «aktiven» Anlegern, die den Futures- Markt zur Preisabsicherung der realen Lagerbestände nutzen, tauchten vermehrt «passive» Anleger auf, die den Rohstoff-Futures-Markt ausschliesslich als Anlagevehikel verwenden. Diese Entwicklung kann an den Anlagevolumina abgelesen werden, die über Rohstoff-Indizes investiert sind. Nach Angaben der US-Terminbörsenaufsichtsbehörde CFTC (Commodity Futures Trading Commission) haben sich diese zwischen Ende 2002 und Ende 2013 von rund 15 Mrd. US-Dollar auf rund 186 Mrd. US-Dollar mehr als verzehnfacht. index-gebundener Rohstoff-Investitionen Volumenanstieg index-gebundener Rohstoff-Investitionen In Rohstoff-Indizes investieres Vermögen (in Milliarden USD) Stand: Quelle: U.S. Commodity Futures Trading Commission, Index Investment Data (www.cftc.gov) Bereit zum Abtransport: Kupfer, hier in Form han dels üblicher Kupferplatten, wird sowohl von der Elektrotechnik als auch vom Bausektor für seine exzellente elektronische und thermische Leitfähigkeit geschätzt. 08

9 02 UBS Bloomberg CMCI Der erste Rohstoff-Index mit satter Kurvenlage Die UBS Bloomberg CMCI Index-Familie wurde von UBS in Kooperation mit Bloomberg entwickelt, um eine möglichst reale Wertentwicklung von Rohstoffpreisen über Futures-Kontrakte abzubilden. Als erster Rohstoff-Index verwendet die UBS Bloomberg CMCI Index-Familie dabei neben der breiten Diversifikation über 27 Rohstoff-Futures-Kontrakte bis zu fünf konstante Fristigkeiten. Dadurch fliesst einerseits das gesamte Preisbild und somit alle Marktmeinungen in den Index ein. Andererseits werden Rollverluste verringert. Durch börsentägliches Rollen der Futures-Kontrakte wird die durchschnittliche Restlaufzeit der im UBS Bloomberg CMCI Index abgebildeten Futures-Kontrakte ständig konstant gehalten anders als bei den meisten Traditionelle klassischen Rohstoff-Indizes Index- Konzepten, die jeweils nur einmal monatlich eine Rolltransaktion 1. hoch kaufen vornehmen. Preis 2. halten 4. reinvestieren 3. tief verkaufen Fristigkeit (Zeit bis zum Verfall) Traditionelle Rohstoff-Indizes Traditionelle Rohstoff-Indizes UBS Bloomberg CMCI UBS Bloomberg CMCI Preis 1. hoch kaufen Preis kontinuierliches Rollen 2. halten 3. tief verkaufen 4. reinvestieren Fristigkeit (Zeit bis zum Verfall) Investiert über die gesamte Futures-Kurve Fristigkeit (Zeit bis zum Verfall) Beide Grafiken zeigen die gleiche exemplarische Futures-Kurve, bei UBS der Bloomberg die Kontraktpreise CMCI für die verschiedenen Restlaufzeiten abgebildet werden. Während die hypothetische Futures-Kurve am kürzeren Ende eine steigende Tendenz aufweist (Contangokontinuierliches Rollen Situation), ist am langen Ende eine fallende Tendenz zu beobachten (Backwardation-Situation). Preis Klassische Index-Konzepte (links) sind in der Regel ausschliesslich in kurzfristige Futures-Kontrakte investiert. Dadurch wird nur ein kleiner Teil des Rohstoff-Marktes Investiert über die berücksichtigt. In einer Contango-Situation, wie gesamte sie im Futures-Kurve Beispiel am kurzen Ende der Futures-Kurve zu beobachten ist, führt diese eingeschränkte Methode, die länger laufende Futures-Kontrakte ausschliesst, unausweichlich zu negativen Rollerträgen. Fristigkeit (Zeit bis zum Verfall) Das Index-Konzept des UBS Bloomberg CMCI Index (rechts) weist dagegen eine wesentlich breitere Diversifikation über die zur Verfügung stehenden Laufzeiten auf. Dadurch wird der Rohstoffmarkt umfangreicher abgebildet. Der Effekt allfälliger negativer Rollrenditen am kurzen Ende der Futures-Kurve kann durch Ausweichen auf andere Maturitäten reduziert (und manchmal sogar ins Positive gedreht) werden. Verallgemeinert ausgedrückt: Durch die Inanspruchnahme sämtlicher Futures-Laufzeiten sinkt der unmittelbare Einfluss des kurzen Endes

10 Das UBS Bloomberg CMCI Index Universum Die UBS Bloomberg CMCI Index-Familie deckt die wirtschaftlich gesehen wichtigsten, börsengehandelten Rohstoffe ab. Das UBS Bloomberg CMCI Universum erlaubt Investitionen in drei Dimensionen: 1. Eine breit diversifizierte Rohstoffanlage in den Gesamtmarkt, die mehrere Rohstoffsektoren beinhaltet (über den UBS Bloomberg CMCI Composite TR Index). 2. Investition in einen ausgesuchten Rohstoff-Sektor (beispielsweise in den Energiesektor über den UBS Bloomberg CMCI Energy TR Index). 3. Eine gezielte Investition in einen ausgesuchten Einzelrohstoff (zum Beispiel in Kaffee über den UBS Bloomberg CMCI Coffee TR Index). 1. Gesamter Rohstoffsektor UBS Bloomberg CMCI Composite Index Energie & Metalle UBS Bloomberg CMCI Energy & Metals Index 2. Industrie Fokus Energie Industriemetalle Edelmetalle Lebendvieh Agrarrohstoffe 3. Einzelrohstoff Fokus WTI Rohöl Kupfer Gold Lebendrind Weizen Brent Rohöl Zink Silber Mageres Schwein Mahlweizen Heizöl Aluminium Platin Mais Gasöl Nickel Sojabohnen Benzin Blei Sojamehl Erdgas Sojaöl Zucker Kakao Kaffee Baumwolle Rohreis 10

11 Gewichtungsprozess der UBS Bloomberg CMCI Indexfamilie Schritt 1: Sektoren-Gewichtung Im Gewichtungsprozess wird in einem ersten Schritt die Sektorgewichtung ermittelt. Insgesamt sind im UBS Bloomberg CMCI Composite Index die fünf Sektoren Energie, Industriemetalle, Edelmetalle, Agrarrohstoffe und Lebendvieh vertreten. Auf Sektor-Ebene wird der realwirtschaftlichen Relevanz (zwei Drittel) ein höheres Gewicht als der Liquidität (ein Drittel) zugesprochen. Realwirtschaftliche Sektor-Relevanz: Um die realwirtschaftliche Sektor-Relevanz zu eruieren, wird der Anteil des jeweiligen Rohstoff-Sektors am Konsumentenpreisindex «CPI» (zwei Drittel) und am Produzentenpreisindex «PPI» (ein Drittel) summiert und mit dem dazugehörigen Bruttoinlandsprodukt «BIP» der USA, der EU und Japan multipliziert. Sektor-Liquidität: Um die Sektor-Liquidität zu ermitteln, werden zwei Börsenhandelsinformationen des Future-Marktes berücksichtigt: jeweils zur Hälfte durch das anteilige Open Interest und den anteiligen Handelsumsatz des jeweiligen Rohstoff-Sektors. Das Open Interest stellt den nominellen Marktwert der offenen beziehungsweise ausstehenden Futures-Kontrakte im betrachteten Sektor dar. Die Handelsumsätze spiegeln die kumulierten nominellen Umsätze der gehandelten Futures-Kontrakte wider. Schritt 1: Sektoren-Gewichtung Realwirtschaftliche Sektor-Relevanz USA (CPI (2/3) + PPI (1/3)) x BIP Gewicht EU (CPI (2/3) + PPI (1/3)) x BIP Gewicht Japan (CPI (2/3) + PPI (1/3)) x BIP Gewicht 2/3 1/3 Sektor-Liquidität Sektor-Open-Interest 50% Sektor-Handelsumsatz 50% Schritt 2: Komponenten-Gewichtung Realwirtschaftliche Komponenten-Relevanz Anteil jedes einzelnen Rohstoffs am US-Dollar-Wert des weltweiten Konsums 1/3 2/3 Komponenten-Liquidität Komponentenanteil am Sektor-Open-Interest 50% Komponentenanteil am Sektor-Handelsumsatz 50% Schritt 2: Komponenten-Gewichtung Der Anteil der einzelnen Rohstoffe im jeweils zugeordneten Sektor wird in einem zweiten Schritt durch den Prozess der Komponentengewichtung festgelegt. Es wird also bestimmt, welchen Anteil beispielsweise WTI Rohöl-Futures im Energiesektor haben. Auch auf der Komponentenebene werden erneut wirtschaftliche Bedeutung und Handelsliquidität berücksichtigt. Allerdings wird der Komponenten-Liquidität jedes Rohstoffs an dieser Stelle (zwei Drittel) ein höheres Gewicht zugesprochen als der realwirtschaftlichen Relevanz (ein Drittel). Realwirtschaftliche Komponenten-Relevanz: Die realwirtschaftliche Komponenten-Relevanz wird durch den anteiligen Dollarwert des globalen Konsums des einzelnen Rohstoffs im jeweiligen Sektor ermittelt. Je höher der relative Verbrauch eines Rohstoffs, desto höher tendenziell sein Anteil im entsprechenden Sektor. Komponenten-Liquidität: Die Komponenten-Liquidität wird wiederum ähnlich wie auf Sektorebene durch zwei am Future-Markt beobachtete Grössen ermittelt: Die Komponenten-Liquidität richtet sich jeweils zur Hälfte nach dem Anteil des jeweiligen Rohstoffs am Sektor-Open- Interest und am Sektor-Handelsumsatz (Erklärung siehe oben). Der UBS Bloomberg CMCI Composite Index repräsentiert den gesamten Rohstoffmarkt. Dabei kommt der Gewichtung der beinhalteten Rohstoff-Sektoren und Rohstoffkomponenten eine besondere Bedeutung zu. (Bei einem UBS Bloomberg CMCI Sektor Index hingegen kommt lediglich die Gewichtung der Rohstoffkomponenten zum Tragen.) In dem mehrschichtigen Gewichtungsprozess wird sowohl auf die wirtschaftliche Bedeutung der berücksichtigten Rohstoffe als auch auf eine hohe Handelsliquidität Wert gelegt. Das soll einerseits zu einer möglichst realitätsnahen Abbildung der volkswirtschaftlichen Relevanz der einzelnen Indexmitglieder führen. Andererseits soll dadurch gewährleistet werden, dass die einzelnen Indexmitglieder auch tatsächlich börsentäglich zu möglichst geringen Transaktionskosten handelbar sind. 11

12 Eine regelmässige Überprüfung sorgt für eine dauerhaft sinnvolle Verteilung: Jeden Monat erfolgt eine Anpassung der Gewichtungen auf die jeweils festgelegten Zielwerte (jeweils während der letzten drei Geschäftstage eines Monats). Die Festlegung der realwirtschaftlichen Zielgewichtung wird dabei jährlich angepasst (jeweils im Juli). Die Festlegung der liquiditäts-basierten Zielgewichtung wird halbjährlich durch ein Index-Komitee, das sich aus zahlreichen Rohstoff-Experten von UBS und Bloomberg zusammensetzt, angepasst (jeweils im Januar und Juli). Auf Sektorebene fliesst dabei jede Rohstoff-Komponente mit einem Gewicht von maximal 20 Prozent und mindestens 0,6 Prozent ein. Stand: , Quelle: CMCI Advisory Committee, UBS AG UBS Bloomberg CMCI Index im Vergleich zu klassischen Rohstoff-Indizes UBS Bloomberg CMCI S&P GSCI Commodity Index Bloomberg Commodity Index Rogers International Commodity Index JPMorgan Commodity Curve Index Lancierung Januar 2007 Mai 1991 Juli 1998 Juli 1998 November 2007 Neugewichtung Monatlich Jährlich Jährlich Monatlich Jährlich Rollvorgang Täglich Arbeitstag des Monats Positionierung auf der Futures-Kurve Konstante Maturitäten (3 Monate bis 3 Jahre) Nächstfälliger Futures-Kontrakt (Front Month) Arbeitstag des Monats Nächstfälliger Futures-Kontrakt (Front Month) Letzte 2 Arbeitstage des Monats und 1. Arbeitstag des Monats Nächstfälliger Futures-Kontrakt (Front Month) Arbeitstag des Monats Bis zu 3 Jahren, Futures-Kontrakte werden in Proportion zu Open Interest gehalten Diversifizierung Breit Energie-lastig Breit Breit Breit Selektionskriterien Sektor:2/3 volkswirtschaftliche Gewichtung & 1/3 Liquidität Komponenten: 1/3 Konsum & 2/3 Liquidität Gewichtung nach Weltproduktion zu aktuellen Preisen Gewichtung nach Produktion, Liquidität & Diversifikation (Minimal- & Maximalanteil pro Komponente und Sektor) RICI Komitee entscheidet ohne fix vorgegebene Regeln Open Interest Marktgrösse in US-Dollar UBS Bloomberg CMCI Index wird täglich gerollt und bietet eine breite Diversifikation über die gesamte Futures-Kurve. Quelle: Index Manuals & Webseiten, WM CIO Research, Stand:

13 UBS Bloomberg CMCI Indizes auf den gesamten Rohstoffsektor Der UBS Bloomberg CMCI Composite Index ist der am breitesten diversifizierte CMCI Index und deckt den Rohstoff-Gesamtmarkt ab mit Rohstoffen aus den fünf Sektoren Energie, Industriemetalle, Edelmetalle, Agrarrohstoffe und Lebendvieh. Ausgewogene Sektorgewichtung des marktbreiten UBS Bloomberg CMCI Composite TR Index Rohstoffsektor Gewicht Energie 38.2% Agrarrohstsoffe 28.0% Industriemetalle 24.3% Edelmetalle 5.4% Lebendvieh 4.1% Stand: , Quelle: Bloomberg, UBS AG Der UBS Bloomberg CMCI Energy & Metals Index erlaubt eine breite Investition in den Rohstoffsektor ohne Agrarrohstoffe und Lebendvieh. Er deckt den Energiesektor sowie Industrie- und Edelmetalle ab. Rohstoffsektor ohne Agrarrohstoffe und Lebendvieh: UBS Bloomberg CMCI Energy & Metals TR Index Rohstoffsektor Gewicht Energie 56.2% Industriemetalle 35.8% Lebendvieh 8.0% Stand: , Quelle: Bloomberg, UBS AG UBS ETCs auf den UBS Bloomberg CMCI Composite und den UBS Bloomberg CMCI Energy & Metals TR Index USD CHF währungsgesichert EUR währungsgesichert SIX Gebühr SIX Gebühr SIX Gebühr Basiswert Index Symbol ISIN p.a. Symbol ISIN p.a. Symbol ISIN p.a. Rohstoffsektor CMCI Composite TR Index TCMCI CH ,38% CCMCI CH ,81% ECMCI CH ,50% Rohstoffsektor CMCI Energy & Metals TR Index TCMCI CH ,38% CCMCI CH ,81% ECMCI CH ,50% Weitere Informationen zu den vorgestellten Produkten inklusive Chancen und Risiken finden Sie im Glossar und im Risikohinweis am Ende dieses Dokuments sowie in den Term- und Factsheets, die unter Verwendung von Valor beziehungsweise ISIN im Internet eingesehen werden können: 13

14 UBS Bloomberg CMCI Indizes mit Fokus auf den Energiesektor Energie nimmt für die Weltwirtschaft einen essenziellen Stellenwert ein. Vor allem Rohöl und die daraus produzierten Treibstoffe wie Heizöl und Benzin halten die Konjunktur am Laufen. Steigt der Ölpreis, kann das den weltweiten Wirtschaftsmotor drosseln. Diese Abhängigkeit erlebten die Industriestaaten erstmals während der Ölkrisen in den 1970er-Jahren, als die Organisation der Erdöl exportierenden Länder (OPEC) ihre Förderquoten reduzierte und der Ölpreis dadurch in die Höhe schnellte. Seit dieser Zeit versuchen die Regierungen der Industrieländer ihre Abhängigkeit von Energieimporten zu verringern. Doch auch rund vierzig Jahre nach der ersten Ölkrise sind fossile Energieträger für die Weltwirtschaft nach wie vor enorm wichtig. Composition of UBS Bloomberg CMCI Energy TR Index Zusammensetzung des UBS Bloomberg CMCI Energy TR Index Rohstoff-Futures-Kontrakt Gewicht Brent Rohöl 25.2% WTI Rohöl (NYMEX) 20.5% RBOB Benzin 13.3% Gasöl 12.8% Heizöl 11.1% Erdgas 10.5% WTI Rohöl (ICE) 6.7% Stand: , Quelle: Bloomberg, UBS AG UBS ETCs auf UBS Bloomberg CMCI Energy Indices USD CHF währungsgesichert EUR währungsgesichert SIX Gebühr SIX Gebühr SIX Gebühr Basiswert Index Symbol ISIN p.a. Symbol ISIN p.a. Symbol ISIN p.a. Energiesektor CMCI Energy TR Index TENCI CH ,40% CENCI CH ,84% EENCI CH ,52% WTI Rohöl CMCI WTI TR Index TCLCI CH ,30% CCLCI CH ,72% ECLCI CH ,42% Brent Rohöl CMCI Brent TR Index TCOCI CH ,30% CCOCI CH ,72% ECOCI CH ,42% Gasöl CMCI Gasoil TR Index TQSCI CH ,40% Benzin CMCI Gasoline TR Index TXBCI CH ,40% CXBCI CH ,84% EXBCI CH ,52% Heizöl CMCI Heating Oil TR Index THOCI CH ,40% Erdgas CMCI Natural Gas TR Index TNGCI CH ,40% CNGCI CH ,84% ENGCI CH ,52% Weitere Informationen zu den vorgestellten Produkten inklusive Chancen und Risiken finden Sie im Glossar und im Risikohinweis am Ende dieses Dokuments sowie in den Term- und Factsheets, die unter Verwendung von Valor beziehungsweise ISIN im Internet eingesehen werden können: 14

15 UBS Bloomberg CMCI Indizes mit Fokus auf Industriemetalle Industriemetalle bilden das Rückgrat der Weltwirtschaft. Kein Auto, kein modernes Gebäude und kein elektronisches Gerät kann ohne den Einsatz von Industriemetallen realisiert werden. Von Industriemetallen wird in der Regel gesprochen, wenn ein Metall wegen seiner Bedeutung eine eigene Industrie begründet hat. Dies ist unter anderem bei Kupfer, Zink, Aluminium, Nickel und Blei der Fall. Jedes dieser Metalle besitzt spezifische Eigenschaften, welche in unterschiedlichen Anwendungen und Situationen gefragt sind. Jährlich werden 29 Millionen Tonnen Aluminium benötigt, um den weltweiten Bedarf zu stillen. Das Bild zeigt, wie Aluminium als Werkstoff in der Fassade eines Bürokomplexes in Warschau in Polen verarbeitet wurde. Composition of UBS Bloomberg CMCI Industrial Metals TR Index Zusammensetzung des UBS Bloomberg CMCI Industrial Metals TR Index Rohstoff-Futures-Kontrakt Gewicht LME Kupfer 36.4% LME Aluminium 25.1% Kupfer hoher Qualität (High Grade) 14.5% LME Zink 9.2% LME Nickel 9.0% LME Blei 5.7% Stand: , Quelle: Bloomberg, UBS AG UBS ETCs auf UBS Bloomberg CMCI Industrial Metals Indices Basiswert Index SIX Symbol USD CHF währungsgesichert EUR währungsgesichert ISIN Gebühr SIX p.a. Symbol ISIN Gebühr SIX p.a. Symbol Industriemetallsektor CMCI Industrial Metals TR Index TIMCI CH ,37% CIMCI CH ,81% EIMCI CH ,49% Aluminium CMCI Aluminium TR Index TLACI CH ,37% CLACI CH ,81% ELACI CH ,49% Kupfer CMCI Copper TR Index TLPCI CH ,37% CLPCI CH ,81% ELPCI CH ,49% Blei CMCI Lead TR Index TLLCI CH ,37% CLLCI CH ,81% ELLCI CH % Nickel CMCI Nickel TR Index TLNCI CH ,37% CLNCI CH ,81% ELNCI CH ,49% Zink CMCI Zinc TR Index TLXCI CH ,37% CLXCI CH ,81% ELXCI CH ,49% Weitere Informationen zu den vorgestellten Produkten inklusive Chancen und Risiken finden Sie im Glossar und im Risikohinweis am Ende dieses Dokuments sowie in den Term- und Factsheets, die unter Verwendung von Valor beziehungsweise ISIN im Internet eingesehen werden können: ISIN Gebühr p.a. 15

16 UBS Bloomberg CMCI Indizes mit Fokus auf Edelmetalle Edelmetalle, allen voran Gold, strahlen seit jeher eine Faszination auf den Menschen aus. Ein Grund hierfür ist die hohe Korrosions- und damit Wertbeständigkeit der Edelmetalle. Und Gold gilt besonders in Krisenzeiten als «sicherer Hafen». Zu den Edelmetallen gehören neben Gold und Silber auch Platin und Palladium. Die beiden letztgenannten Metalle nehmen allerdings mehr noch als Silber eine Doppelstellung ein, da sie auch im industriellen Bereich stark genutzt werden. Gold erfreut sich einer wachsenden Nachfrage. Das gelb glänzende Edelmetall dient nicht nur als Schmuck und Investmentobjekt, sondern kommt auch in der Medizin und in Elektronikgeräten wie Computern zum Einsatz. Das Bild zeigt, wie Gold in Schaltkreisen verwendet wird. Composition of UBS Bloomberg CMCI Precious Metals TR Index Zusammensetzung des UBS Bloomberg CMCI Precious Metals TR Index Rohstoff-Futures-Kontrakt Gewicht Gold (COMEX) 80.2% Silber 19.8% Stand: , Quelle: Bloomberg, UBS AG UBS ETCs auf UBS Bloomberg CMCI Precious Metals Indices USD CHF währungsgesichert EUR währungsgesichert SIX Gebühr SIX Gebühr SIX Gebühr Basiswert Index Symbol ISIN p.a. Symbol ISIN p.a. Symbol ISIN p.a. Edelmetallsektor CMCI Precious Metals TR Index TPMCI CH ,49% CPMCI CH ,92% EPMCI CH ,61% Gold CMCI Gold TR Index TGCCI CH ,26% CGCCI CH ,66% EGCCI CH ,38% Silber CMCI Silver TR Index TSICI CH ,37% CSICI CH ,80% ESICI CH ,49% Platin CMCI Platinum TR Index TPLCI CH ,49% CPLCI CH ,92% EPLCI CH ,61% Weitere Informationen zu den vorgestellten Produkten inklusive Chancen und Risiken finden Sie im Glossar und im Risikohinweis am Ende dieses Dokuments sowie in den Term- und Factsheets, die unter Verwendung von Valor beziehungsweise ISIN im Internet eingesehen werden können: 16

17 UBS Bloomberg CMCI Indizes mit Fokus auf Agrarrohstoffe Angesichts einer wachsenden Weltbevölkerung und eines global zunehmenden Wohlstands von immer mehr Menschen ändern sich die Essgewohnheiten, so dass der globale Bedarf an Agrarrohstoffen (wie Getreide) steigt. Daher kommt Agrarrohstoffen wie Mais, Weizen und Zucker, aber auch Kaffee, Kakao und Sojaprodukten eine wichtige Bedeutung in der Grundversorgung zu. Darüber hinaus werden Agrarrohstoffe verstärkt für die Herstellung von Bio-Treibstoff verwendet. Die Preise von Agrarrohstoffen, die auch als «Soft Commodities» bezeichnet werden, unterliegen saisonalen Schwankungen, da sie dem natürlichen Zyklus von Aussaat und Ernte folgen. Daher reagieren die Preise in der Regel auch sensibel auf Wetterbedingungen in den entsprechenden Haupt an bauge bieten. Eine Dürreperiode in Brasilien zum Beispiel kann den Kaffeepreis hochschnellen lassen. Composition of UBS Bloomberg CMCI Agriculture TR Index Zusammensetzung des UBS Bloomberg CMCI Agriculture TR Index Rohstoff-Futures-Kontrakt Gewicht Sojabohnen 22.5% Mais 19.0% Zucker # % SRW Weizen 8.0% Zucker #5 7.5% Sojamehl 6.4% Sojaöl 5.4% Baumwolle 4.5% Kaffee «C» Arabica 3.6% HRW Weizen 3.6% Kakao 2.9% Stand: , Quelle: Bloomberg, UBS AG UBS ETCs auf UBS Bloomberg CMCI Agriculture Indices Basiswert Index SIX Symbol USD CHF währungsgesichert EUR währungsgesichert ISIN Gebühr SIX p.a. Symbol ISIN Gebühr SIX p.a. Symbol Agrarrohstoffsektor CMCI Agriculture TR Index TAGCI CH ,47% CAGCI CH ,84% EAGCI CH ,55% Lebensmittel CMCI Food TR Index TFOCI CH ,55% CFOCI CH ,92% EFOCI CH ,63% Kakao CMCI Cocoa TR Index TQCCI CH ,56% CQCCI CH ,99% EQCCI CH ,68% Kaffee CMCI Coffee TR Index TKCCI CH ,54% CKCCI CH ,98% EKCCI CH ,66% Mais CMCI Corn TR Index TCNCI CH ,47% CCNCI CH % ECNCI CH ,59% Baumwolle CMCI Cotton TR Index TCTCI CH ,46% CCTCI CH ,90% ECTCI CH ,58% Mahlweizen CMCI Milling Wheat TR Index TCACI CH ,59% CCACI CH ,01% ECACI CH ,57% Sojabohnen CMCI Soybeans TR Index TSYCI CH ,46% CSYCI CH ,90% ESYCI CH ,58% Sojamehl CMCI Soybean Meal TR Index TSMCI CH ,53% Sojaöl CMCI Soybean Oil TR Index TBOCI CH ,53% Zucker CMCI Sugar #11 TR Index TSBCI CH ,63% CSBCI CH ,07% ESBCI CH ,74% Weizen CMCI Wheat TR Index TWWCI CH ,47% CWWCI CH ,91% EWWCI CH ,59% Rohreis CMCI Rough Rice TR Index TRRCI CH ,96% CRRCI CH ,18% ERRCI CH ,08% Weitere Informationen zu den vorgestellten Produkten inklusive Chancen und Risiken finden Sie im Glossar und im Risikohinweis am Ende dieses Dokuments sowie in den Term- und Factsheets, die unter Verwendung von Valor beziehungsweise ISIN im Internet eingesehen werden können: ISIN Gebühr p.a. 17

18 UBS Bloomberg CMCI Indizes mit Fokus auf Lebendvieh Denkt man an grosse Viehherden in den USA, fallen einem sofort Bilder des beginnenden 19. Jahrhunderts ein, als Cowboys Rinder von Texas in den Norden der USA trieben. In dieser Zeit hat sich auch Chicago als Umschlagplatz für Lebendvieh einen Namen gemacht, was letztlich zur Etablierung entsprechender Futures-Märkte mit Kontrakten auf Lebendrind (Live Cattle) und Magerschwein (Lean Hogs) führte. Zwar gibt es heute diese riesigen Viehtriebe nicht mehr, aber an der Chicago Mercantile Exchange (CME) werden die Futures-Kontrakte noch heute rege gehandelt. Composition of UBS Bloomberg CMCI Livestock TR Index Zusammensetzung des UBS Bloomberg CMCI Livestock TR Index Rohstoff-Futures-Kontrakt Gewicht Lebendrind 56.1% Mageres Schwein 43.9% Stand: , Quelle: Bloomberg, UBS AG UBS ETCs auf UBS Bloomberg CMCI Livestock Indices USD CHF währungsgesichert EUR währungsgesichert SIX Gebühr SIX Gebühr SIX ISIN Gebühr Basiswert Index Symbol ISIN p.a. Symbol ISIN p.a. Symbol p.a. Mageres Schwein CMCI Lean Hogs TR Index TLHCI CH ,54% CLHCI CH ,98% ELHCI CH ,66% Lebendrind CMCI Live Cattle TR Index TLCCI CH ,49% CLCCI CH ,93% ELCCI CH ,61% Weitere Informationen zu den vorgestellten Produkten inklusive Chancen und Risiken finden Sie im Glossar und im Risikohinweis am Ende dieses Dokuments sowie in den Term- und Factsheets, die unter Verwendung von Valor beziehungsweise ISIN im Internet eingesehen werden können: 18

19 03 Gesamtübersicht: UBS ETCs auf UBS Bloomberg CMCI SIX Symbol USD CHF währungsgesichert EUR währungsgesichert ISIN Gebühr SIX p.a. Symbol ISIN Gebühr SIX p.a. Symbol ISIN Gebühr p.a. Index Gesamtindex Rohstoffsektor CMCI Composite TR Index TCMCI CH ,38% CCMCI CH ,81% ECMCI CH ,50% CMCI Composite 3M TR Index TCM3M CH ,38% CMCI Composite 6M TR Index TCM6M CH ,38% CMCI Composite 1Y TR Index TCM1Y CH ,38% Energie Energiesektor CMCI Energy TR Index TENCI CH ,40% CENCI CH ,84% EENCI CH ,52% WTI Rohöl CMCI WTI TR Index TCLCI CH ,30% CCLCI CH ,72% ECLCI CH ,42% CMCI WTI 3M TR Index TCL3M CH ,30% CMCI WTI 6M TR Index TCL6M CH ,30% CMCI WTI 1Y TR Index TCL1Y CH ,30% Brent Rohöl CMCI Brent TR Index TCOCI CH ,30% CCOCI CH ,72% ECOCI CH ,42% CMCI Brent 3M TR Index TCO3M CH ,30% CMCI Brent 6M TR Index TCO6M CH ,30% CMCI Brent 1Y TR Index TCO1Y CH ,30% Gasöl CMCI Gasoil TR Index TQSCI CH ,40% Benzin CMCI Gasoline TR Index TXBCI CH ,40% CXBCI CH ,84% EXBCI CH ,52% Heizöl CMCI Heating Oil TR Index THOCI CH ,40% Erdgas CMCI Natural Gas TR Index TNGCI CH ,40% CNGCI CH ,84% ENGCI CH ,52% Industriemetalle Industriemetallsektor CMCI Industrial Metals TR Index TIMCI CH ,37% CIMCI CH ,81% EIMCI CH ,49% Aluminium CMCI Aluminium TR Index TLACI CH ,37% CLACI CH ,81% ELACI CH ,49% Kupfer CMCI Copper TR Index TLPCI CH ,37% CLPCI CH ,81% ELPCI CH ,49% Blei CMCI Lead TR Index TLLCI CH ,37% CLLCI CH ,81% ELLCI CH ,49% Nickel CMCI Nickel TR Index TLNCI CH ,37% CLNCI CH ,81% ELNCI CH ,49% Zink CMCI Zinc TR Index TLXCI CH ,37% CLXCI CH ,81% ELXCI CH ,49% Edelmetalle Edelmetallsektor CMCI Precious Metals TR Index TPMCI CH ,49% CPMCI CH ,92% EPMCI CH ,61% Gold CMCI Gold TR Index TGCCI CH ,26% CGCCI CH ,66% EGCCI CH ,38% Silber CMCI Silver TR Index TSICI CH ,37% CSICI CH ,80% ESICI CH ,49% Platin CMCI Platinum TR Index TPLCI CH ,49% CPLCI CH ,92% EPLCI CH ,61% Agrarrohstoffe Agrarrohstoffsektor CMCI Agriculture TR Index TAGCI CH ,47% CAGCI CH ,84% EAGCI CH ,55% CMCI Agriculture 1 Year TR Index TAG1Y CH ,60% Lebensmittel CMCI Food TR Index TFOCI CH ,55% CFOCI CH ,92% EFOCI CH ,63% Kakao CMCI Cocoa TR Index TQCCI CH ,56% CQCCI CH ,99% EQCCI CH ,68% Kaffee CMCI Coffee TR Index TKCCI CH ,54% CKCCI CH ,98% EKCCI CH ,66% Mais CMCI Corn TR Index TCNCI CH ,47% CCNCI CH ,91% ECNCI CH ,59% Baumwolle CMCI Cotton TR Index TCTCI CH ,46% CCTCI CH ,90% ECTCI CH ,58% Mahlweizen CMCI Milling Wheat TR Index TCACI CH ,59% CCACI CH ,01% ECACI CH ,57% Sojabohnen CMCI Soybeans TR Index TSYCI CH ,46% CSYCI CH ,90% ESYCI CH ,58% Sojamehl CMCI Soybean Meal TR Index TSMCI CH ,53% Sojaöl CMCI Soybean Oil TR Index TBOCI CH ,53% Zucker CMCI Sugar #11 TR Index TSBCI CH ,63% CSBCI CH ,07% ESBCI CH ,74% Weizen CMCI Wheat TR Index TWWCI CH ,47% CWWCI CH ,91% EWWCI CH ,59% Rohreis CMCI Rough Rice TR Index TRRCI CH ,96% CRRCI CH ,18% ERRCI CH ,08% Lebendvieh Mageres Schwein CMCI Lean Hogs TR Index TLHCI CH ,54% CLHCI CH ,98% ELHCI CH ,66% Lebendrind CMCI Live Cattle TR Index TLCCI CH ,49% CLCCI CH ,93% ELCCI CH ,61% Energie & Metalle CMCI Energy & Metals TR Index TEMCI CH ,38% CEMCI CH ,81% EEMCI CH ,50% Benchmark Indizes S&P GSCI mit CMCI Gewichtung S&P GSCI weighted CMCI TR Index GCMCI CH ,50% BCOM mit CMCI Gewichtung BCOM Constant Maturity TR Index TDJCM CH ,50% CDJCM CH ,72% EDJCM CH ,62% 2x Leveraged 2x Long CMCI WTI Crude Oil ER Index OIL2L CH ,98% 2x Long CMCI Gold ER Index GLD2L CH ,94% 2x Long CMCI Silver ER Index SIL2L CH ,05% 2x Short CMCI WTI Crude Oil ER Index OIL2S CH ,98% 2x Short CMCI Gold ER Index GLD2S CH ,94% 2x Short CMCI Silver ER Index SIL2S CH ,05% Weitere Informationen zu den vorgestellten Produkten inklusive Chancen und Risiken finden Sie im Glossar und im Risikohinweis am Ende dieses Dokuments sowie in den Term- und Factsheets, die unter Verwendung der Valor beziehungsweise ISIN im Internet eingesehen werden können: 19

20 04 Chancen und Risiken von UBS ETCs Anlegerprofil UBS ETCs sind Lösungen für Anleger mit mittlerer bis erhöhter Risikotoleranz, die mit wenig Kapital- und Verwaltungsaufwand an der Wertentwicklung von Rohstoffen partizipieren möchten. Die Methodik des UBS Bloomberg CMCI Index versucht dabei, einen möglichen Tracking Error zur Wertentwicklung von Rohstoffen gering zu halten. Investieren in UBS ETCs Chancen und Risiken Chancen UBS ETCs erlauben eine kosteneffiziente und transparente Partizipation am jeweiligen UBS Bloomberg CMCI Index. Rohstoffe können als eigenständige Anlageklasse mit langfristig geringer Wechselwirkung zu Aktien, Anleihen und Währungen unter Portfoliogesichtspunkten einen Diversifikationsnutzen bieten. Sie haben eine grosse Auswahl: Die UBS Bloomberg CMCI Index-Familie ist breit aufgestellt und erlaubt eine gezielte Investition in einen ausgesuchten Rohstoff, einen ausgesuchten Rohstoff-Sektor oder in einen marktbreiten Rohstoff-Index. Das UBS Bloomberg CMCI Index-Konzept zielt darauf ab, negative Rollrenditen (durch Contango-Konstellationen im zugrunde liegenden Futures-Kontrakt) möglichst gering zu halten, und zeichnet sich daher durch eine Diversifikation über ein breites Spektrum an Kontraktlaufzeiten sowie gegebenenfalls börsentägliche Rolltransaktionen aus. Der Total-Return-Index reinvestiert die Zinskomponente in den Index. Sie haben die Chance, traditionelle Rohstoff-Indizes sowohl hinsichtlich Performance als auch Volatilität zu übertreffen. UBS ETCs bieten einen kosteneffizienten Zugang zu einer Rohstoff-Investition, die auf Futures-Kontrakten basiert und daher von einer physischen Lieferung absieht (und vom Investor keinen Aufwand für Rohstofflagerkapazitäten erfordert). Bleiben Sie in Ihrer bevorzugten Währung: UBS ETCs können nicht nur in US-Dollar, sondern auch in Schweizer Franken und Euro gehandelt werden. Bei CHF- und EUR-Tranche erfolgt am Ende jedes Börsenhandelstages eine Währungsabsicherung über das investierte Volumen. Es gibt keine Laufzeitbegrenzung (Open End). Grundsätzlich täglicher An- und Verkauf durch UBS: Börsentäglich findet unter normalen Marktumständen ein liquider und kontinuierlicher Sekundärmarkthandel an der SIX Structured Products Exchange statt. Risiken Es besteht kein Kapitalschutz. Die Kursentwicklung von UBS ETCs hängt im Wesentlichen von der Wertentwicklung des jeweils zugrunde liegenden UBS Bloomberg CMCI Index ab. Entwickelt sich der Index negativ, kommt es zu Kursverlusten im entsprechenden UBS ETC. Der Anleger trägt bei UBS ETCs das Emittentenrisiko der UBS AG und damit das Risiko, das eingesetzte Kapital unabhängig von der Entwicklung des zugrunde liegenden Index im Falle der Insolvenz der Emittentin zu verlieren (detaillierte Angaben über die Emittentin können dem Wertpapierprospekt entnommen werden, der kostenlos bei der Emittentin beziehungsweise einer von ihr benannten Stelle erhältlich ist). Die Performance des Index hängt nach wie vor von der Struktur und Ausprägung der Futures-Kurve ab. Es kann sein, dass der UBS Bloomberg CMCI-Ansatz negative Rollrenditen nicht reduziert, so dass Kursverluste auftreten. Rohstoffe und Rohstoff-Futures sind volatil und unter Umständen nicht für alle Anleger geeignet. Wegen der produktspezifischen Verwaltungsgebühr (Management Fee) entwickeln sich UBS ETCs gewöhnlich etwas schlechter als der jeweils zugrunde liegende Index. Die Emittentin beabsichtigt, für eine börsentägliche (ausserbörsliche) Liquidität in normalen Marktphasen zu sorgen. Investoren sollten jedoch beachten, dass ein Verkauf von UBS ETCs gegebenenfalls nicht zu jedem Zeitpunkt möglich ist. Trotz Währungsabsicherung am Ende jedes Börsenhandelstages kann es bei den CHF- und EUR- Tranchen zwischen den Hedging-Transaktionen (intraday) zu Währungskurswechselrisiken kommen. UBS ETCs sind während der Laufzeit Markteinflüssen (Entwicklung der Basiswerte, Futures-Kurve etc.) unterworfen, die den Wert von UBS ETCs beeinflussen können. Die Emittentin ist gemäss den UBS ETC-Bedingungen unter bestimmten Voraussetzungen zur Kündigung eines UBS ETC berechtigt. Weitere Informationen finden Sie im Wertpapierprospekt. 20

ROHSTOFFE für Ihr Portfolio

ROHSTOFFE für Ihr Portfolio ROHSTOFFE für Ihr Portfolio September 2009 Rohstoffe für Ihr Portfolio Rohstoffe ideale Beimischung für ein diversifiziertes Portfolio Bedeutung von Rohstoffen für Investoren Die Portfoliotheorie ist die

Mehr

Rohstoffe. Besonderheiten & Investitionsmöglichkeiten. Andreas Kotula

Rohstoffe. Besonderheiten & Investitionsmöglichkeiten. Andreas Kotula Rohstoffe Besonderheiten & Investitionsmöglichkeiten Andreas Kotula Agenda < Rohstoffmärkte und ihre Besonderheiten < Handelswährung < Rohstoffbörsen < Forward-Kurven < Rollvorgang < Investitionsmöglichkeiten

Mehr

Rohstoffe. Besonderheiten & Investitionsmöglichkeiten. Peter Bösenberg Société Générale

Rohstoffe. Besonderheiten & Investitionsmöglichkeiten. Peter Bösenberg Société Générale Rohstoffe Besonderheiten & Investitionsmöglichkeiten Peter Bösenberg Société Générale Rohstoffe - Besonderheiten FTD (03.06.07) Das Metall ist teuer wie nie Denn der kleine Papagei ist ein Grund, warum

Mehr

Xetra. The market. Die führende Handelsplattform. Einfach in Rohstoffe, Volatilitäten oder Währungen investieren

Xetra. The market. Die führende Handelsplattform. Einfach in Rohstoffe, Volatilitäten oder Währungen investieren Xetra. The market. Die führende Handelsplattform für ETCs & ETNs Einfach in Rohstoffe, Volatilitäten oder Währungen investieren 2 3 Mit Rohstoffen lässt sich das Risiko eines Portfolios senken oder die

Mehr

Merrill Lynch Commodity Index Extra Fonds ETF AUF MERRILL LYNCH ROHSTOFFINDEX

Merrill Lynch Commodity Index Extra Fonds ETF AUF MERRILL LYNCH ROHSTOFFINDEX ETF AUF MERRILL LYNCH ROHSTOFFINDEX 1 Merrill Lynch Commodity Europe 1 Index Fund Extra Fonds (UCITS III Commodity ETF) 2 ETF auf Merrill Lynch Rohstoffindex Der Merrill Lynch Commodity Index Extra Fonds

Mehr

ROLLTHEMATIK BEI ROHSTOFF-ZERTIFIKATEN

ROLLTHEMATIK BEI ROHSTOFF-ZERTIFIKATEN Raiffeisen Centrobank AG ROLLTHEMATIK BEI ROHSTOFF-ZERTIFIKATEN Dezember 2014 www.rcb.at Seite 1 ROHSTOFFMÄRKTE SPOT-MÄRKTE UND FUTURES ÒÒ Spot-Märkte: Unmittelbarer Tausch von Ware gegen Geld Kosten für

Mehr

Xetra. The market. Die führende Handelsplattform. Einfach in Rohstoffe, Volatilitäten oder Währungen investieren

Xetra. The market. Die führende Handelsplattform. Einfach in Rohstoffe, Volatilitäten oder Währungen investieren Xetra. The market. Die führende Handelsplattform für ETCs & ETNs Einfach in Rohstoffe, Volatilitäten oder Währungen investieren 2 Mit Rohstoffen lässt sich das Risiko eines Portfolios senken oder die Rendite

Mehr

Die führende Handelsplattform für ETCs & ETNs

Die führende Handelsplattform für ETCs & ETNs ETCs und ETNs auf Xetra 1 Xetra. The market. Die führende Handelsplattform für ETCs & ETNs Einfach in Rohstoffe, Volatilitäten oder Währungen investieren 2 ETCs und ETNs auf Xetra Mit Rohstoffen lässt

Mehr

SPÄNGLER IQAM COMMODITY INDEX. Handbuch

SPÄNGLER IQAM COMMODITY INDEX. Handbuch SPÄNGLER IQAM COMMODITY INDEX Handbuch Februar 2014 1. INVESTMENT PHILOSOPHIE DES SPÄNGLER IQAM COMMODITY INDEX Die Investment Philosophie des Index basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, aufgrund

Mehr

Frühere Wertentwicklung und Simulationen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Frühere Wertentwicklung und Simulationen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Welt der Zertifikate von Vontobel mit der Welt der Rohstoff-Indizes von J.P. Morgan kombinieren: Mit der neuen Rohstoff-Indexfamilie erschließen Sie sich die ganze Vielfalt der Rohstoffe. Mit der Emission

Mehr

UBS PERLES/PERLES Plus Investment mit reduziertem Risiko.

UBS PERLES/PERLES Plus Investment mit reduziertem Risiko. UBS PERLES/PERLES Plus Investment mit reduziertem Risiko. Performance PERLES ermöglichen Ihnen, einfach und effizient die Wertentwicklung eines Basiswertes nachzubilden. PERLES Plus bieten zudem eine bedingte

Mehr

Die strukturierten Fonds von Merrill Lynch FONDS ML ROHSTOFF GARANT FONDS

Die strukturierten Fonds von Merrill Lynch FONDS ML ROHSTOFF GARANT FONDS Die strukturierten Fonds von Merrill Lynch FONDS ML ROHSTOFF GARANT FONDS ML ROHSTOFF GARANT FONDS AUSGANGSLAGE Investoren suchen vermehrt nach Wegen, um weiterhin an steigenden Märkten zu partizipieren,

Mehr

Rohstoff-Risikoprämien: Narrengold oder Gelegenheit?

Rohstoff-Risikoprämien: Narrengold oder Gelegenheit? Picture Rohstoff-Risikoprämien: Narrengold oder Gelegenheit? Diese Präsentation richtet sich ausschliesslich an professionelle Anleger. The exclusive manager of Julius Baer Funds. Inhalt Seite 1. Zeitlose

Mehr

Optimierte Rohstoffinvestments. Dirk Heß Citigroup Global Markets Deutschland AG Frankfurter Investmenttag, 01.06.2011

Optimierte Rohstoffinvestments. Dirk Heß Citigroup Global Markets Deutschland AG Frankfurter Investmenttag, 01.06.2011 Optimierte Rohstoffinvestments Dirk Heß Citigroup Global Markets Deutschland AG Frankfurter Investmenttag, 01.06.2011 Inhalt Rohstoffe als Assetklasse 2 Investitionsmöglichkeiten in Rohstoffe 7 Einbeziehung

Mehr

Erfolgreich investieren in Öl

Erfolgreich investieren in Öl AKTUELLER ÖL-PREIS FORECAST In $/bbl 2009 2Q10 Die Schlüsselstellung von Öl in der Wirtschaft und die guten Eigenschaften zur Portfoliodiversikation machen Öl zu einer der sinnvollsten Depotbeimischungen.

Mehr

ComStage ETF Commerzbank Commodity EW Index TR

ComStage ETF Commerzbank Commodity EW Index TR ComStage ETF Commerzbank Commodity EW Index TR ComStage ETF I Einfach Transparent Fair Gemeinsam mehr erreichen Inhalt I 3 Inhalt 04 Der Rohstoffmarkt Wachstum von Rohstoffinvestments Wichtiges auf einen

Mehr

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Deutsche Bank db X-trackers Aktien: Land / Region Land / Region -Bezeichnung ISIN A/T S/V Deutschland DAX db x-trackers DAX LU0274211480 T S EURO STOXX 50 (Price) (EUR)

Mehr

Futures. Vontobel Mini Futures. Vontobel Investment Banking. Minimaler Einsatz, maximale Chance

Futures. Vontobel Mini Futures. Vontobel Investment Banking. Minimaler Einsatz, maximale Chance Vontobel Mini Futures Futures Minimaler Einsatz, maximale Chance Vontobel Investment Banking Vontobel Mini Futures mit minimalem Einsatz Maximales erreichen Anlegern, die das Auf und Ab der Märkte in attraktive

Mehr

Krisensicher in Rohstoffe investieren

Krisensicher in Rohstoffe investieren Krisensicher in Rohstoffe investieren Private Banking Kongress München 2013 Wolfgang Schrage Fonds in Feinarbeit. Seite 1 Krisensicher in Rohstoffe investieren Warum? Ertragsstark Niedrig korreliert mit

Mehr

Seite. Gebührenverzeichnis

Seite. Gebührenverzeichnis Seite Gebührenverzeichnis Inhalt 1. Kommission...3 2. Zinsen auf Debetsaldo auf Ihrem Konto...3 3. Finanzierung von offenen Positionen...3 3.1. Aktien-, Branchen- und Index-CFDs...3 3.2. Rohstoff-, Edelmetall-

Mehr

Verlag Schweizer Personalvorsorge. Demografie und Anlagestrategie

Verlag Schweizer Personalvorsorge. Demografie und Anlagestrategie Verlag Schweizer Personalvorsorge Demografie und Anlagestrategie Werner Strebel, Partner www.ppcmetrics.ch - 1 - Inhalt Asset Meltdown Volkswirtschaftliche Überlegungen zur Überalterung Demografie und

Mehr

Internationale Rohstoffmärkte:

Internationale Rohstoffmärkte: Internationale Rohstoffmärkte: Überblick und Konstruktion der wichtigsten Indizes Seminararbeit SoSe 14: F1_Finanzwirtschaft und Gesamtmärkte Datum: 19.05.2014 Maximilian Körner (Matrikelnummer: 40662)

Mehr

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 27: April 2013 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Rohstoffe: Anleger setzen auf Gold und nicht auf

Mehr

Heinrich Eibl. ETFs EXCHANGE TRADED FUNDS. FinanzBuch Verlag

Heinrich Eibl. ETFs EXCHANGE TRADED FUNDS. FinanzBuch Verlag Heinrich Eibl ETFs EXCHANGE TRADED FUNDS FinanzBuch Verlag 1 Was Sie über ETFs wissen sollten 1.1 Was genau sind ETFs? Die wortwörtliche Übersetzung des Begriffs Exchange Traded Funds heißt»börslich gehandelte

Mehr

RICI Enhanced SM. Die neuen Rohstoffindizes von Jim Rogers. Produktinformation

RICI Enhanced SM. Die neuen Rohstoffindizes von Jim Rogers. Produktinformation Produktinformation Die neuen Rohstoffindizes von Jim Rogers RICI Enhanced SM The Royal Bank of Scotland plc handelt in bestimmten Jurisdiktionen als rechtsgeschäftlicher Vertreter der The Royal Bank of

Mehr

Indexleitfaden Brent Öl Future Long Index Faktor 2

Indexleitfaden Brent Öl Future Long Index Faktor 2 Indexleitfaden Brent Öl Future Long Index Faktor 2 (Future) Stand 30 Januar 2014 Inhalt 1. Allgemeine Bestimmungen... 3 2. Beschreibung und Funktionsweise... 3 2.1 Tägliche Verkettung... 3 3. Aufbau...

Mehr

TraderWissen Compact. Spread Trading. Mike C. Kock 2009

TraderWissen Compact. Spread Trading. Mike C. Kock 2009 TraderWissen Compact Spread Trading by Mike C. Kock 2009 Gesunder Menschenverstand: eigentlich nur eine Anhäufung von Vorurteilen, die man bis zum 18. Lebensjahr erworben hat. Albert Einstein Index 1 Grundlagen...3

Mehr

ETCs und ETNs der Commerzbank

ETCs und ETNs der Commerzbank Besichert investieren: Mit den neuen ETCs und ETNs der Commerzbank 8 laura SChWiERZECk, JÜRGEN BaND Die Möglichkeiten für Anleger, ihr Geld anzulegen, scheinen nahezu unbegrenzt. Von klassischen Aktieninvestments

Mehr

Investitionen von Schweizer Banken in Agrarrohstoffe

Investitionen von Schweizer Banken in Agrarrohstoffe Einführung Investitionen von Schweizer Banken in Agrarrohstoffe Recherche Juni 2013 von, und Alliance Sud Im Zuge der Finanzkrise von 2007 und 2008 sind die Preise für Agrarrohstoffe auf den globalen Märkten

Mehr

Sarasin Commodity Dynamic Sarasin Commodity Fund (CHF)/(EUR)/(USD) Nachhaltiges Schweizer Private Banking seit 1841.

Sarasin Commodity Dynamic Sarasin Commodity Fund (CHF)/(EUR)/(USD) Nachhaltiges Schweizer Private Banking seit 1841. Clever in Rohstoffe investieren Nachhaltiges Schweizer Private Banking seit 1841. Clever in Rohstoffe investieren Clever in Rohstoffe investieren Mit den Sarasin Commodity-Fonds investieren Sie in die

Mehr

LV ASSET MANAGEMENT WE TRADE COMMODITIES WORLDWIDE. WITH PASSION. SINCE 1994.

LV ASSET MANAGEMENT WE TRADE COMMODITIES WORLDWIDE. WITH PASSION. SINCE 1994. LV ASSET MANAGEMENT WE TRADE COMMODITIES WORLDWIDE. WITH PASSION. SINCE 1994. WE KNOW THE MARKETS AND HOW TO TRADE THEM THE OPPORTUNITIES ARE LIMITLESS. SEIT 1994 ERFOLGREICH Die LV Asset Management AG

Mehr

Investitionen von Schweizer Banken in Agrarrohstoffe

Investitionen von Schweizer Banken in Agrarrohstoffe Einführung Investitionen von Schweizer Banken in Agrarrohstoffe Recherche von, und Alliance Sud September 2013 Im Zuge der Finanzkrise von 2007 und 2008 sind die Preise für Agrarrohstoffe auf den globalen

Mehr

Vontobel Investment Banking. Die Welt der Rohstoffe Vontobel-Zertifikate auf die «JPMorgan Commodity Curve Indizes»

Vontobel Investment Banking. Die Welt der Rohstoffe Vontobel-Zertifikate auf die «JPMorgan Commodity Curve Indizes» Vontobel Investment Banking Die Welt der Rohstoffe Vontobel-Zertifikate auf die «JPMorgan Commodity Curve Indizes» Inhaltsverzeichnis 25 Das Wichtigste in Kürze 26 Investment in Rohstoffe Schwellenländer

Mehr

DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex

DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex Investment mit Puffer In Zeiten, in denen Gewinne aus reinen Aktienportfolios unsicher sind, bevorzugen Anleger Produkte mit einer höheren Rendite bei

Mehr

Rohstoffderivate szenariobezogene Produktauswahl

Rohstoffderivate szenariobezogene Produktauswahl Rohstoffderivate szenariobezogene Produktauswahl Citigroup Global Markets Deutschland Mai 2010 Inhalt Rohstoffe als Anlageklasse Investitionsmöglichkeiten in Rohstoffe Weiterführende Informationsquellen

Mehr

Inhalt. ETCs & ETNs. So funktioniert die Besicherung. Der Basiswert. Der Referenzwert. Chancen und Risiken. Übersicht an Basiswerten

Inhalt. ETCs & ETNs. So funktioniert die Besicherung. Der Basiswert. Der Referenzwert. Chancen und Risiken. Übersicht an Basiswerten ETCs & ETNs Inhalt I 3 Inhalt ETCs & ETNs 04 So funktioniert die Besicherung 05 Der Basiswert 06 Der Referenzwert 07 Chancen und Risiken 08 Übersicht an Basiswerten 09 Allgemeine Information und wichtige

Mehr

ComStage ETF Basket Tracker Zertifikat

ComStage ETF Basket Tracker Zertifikat ComStage ETF Basket Tracker Zertifikat Erläuterung und Konzept von Dekan am Robert Kennedy College (ein gemeinschaftliches Zentrum der University of Wales) Das ComStage ETF Basket Zertifikat kombiniert

Mehr

Attraktive Kupons angeln!

Attraktive Kupons angeln! Werbemitteilung. Stand: 28.12.2010 Attraktive Kupons angeln! Doppel Aktienanleihen Protect auf Deutsche Standardwerte Doppel Aktienanleihen Protect auf Deutsche Standardwerte Hohe Kupons plus Risikopuffer

Mehr

ZKB Silver ETF Exchange Traded Fund

ZKB Silver ETF Exchange Traded Fund ZKB Silver ETF Exchange Traded Fund Termsheet Ungesichert in CHF, EUR, GBP und USD sowie Währungsgesichert (gegen USD) in CHF, EUR und GBP Mit Möglichkeit der Sachauszahlung in Silber Produktmerkmale Im

Mehr

Rohstoffe Reale Werte für Ihr Portfolio. Thomas Bichler, CFA Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m.b.h. Raiffeisen Capital Management

Rohstoffe Reale Werte für Ihr Portfolio. Thomas Bichler, CFA Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m.b.h. Raiffeisen Capital Management Rohstoffe Reale Werte für Ihr Portfolio Thomas Bichler, CFA Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m.b.h. Raiffeisen Capital Management Anlageuniversum Rohstoffe 1. Physischer Erwerb Praktisch nicht umzusetzen

Mehr

JPMorgan Structured Products Zertifikat auf Brent Crude Oil

JPMorgan Structured Products Zertifikat auf Brent Crude Oil ÖL BONUS ZERTIFIKAT II JPMorgan Structured Products Zertifikat auf Brent Crude Oil ÖL BONUS ZERTIFIKAT II WKN JPM0HS ISIN GB00B010ST694 DIE VORTEILE AUF EINEN BLICK Rendite von mindestens 5,11% p. a.,

Mehr

[AEGIS COMPONENT SYSTEM]

[AEGIS COMPONENT SYSTEM] [AEGIS COMPONENT SYSTEM] Das AECOS-Programm ist ein schneller und einfacher Weg für Investoren, ein Portfolio zu entwickeln, das genau auf sie zugeschnitten ist. Hier sind einige allgemeine Hinweise, wie

Mehr

Entwicklung Rohstoffmärkte

Entwicklung Rohstoffmärkte BTV Marktinformation Firmenkunden 1.9. Entwicklung Rohstoffmärkte Seite 1/5 Entwicklung Rohstoffmärkte Aktuelle Entwicklung an den Rohstoffmärkten Trend ggü. Vormonat Aktuell Kalenderj. Tief/Hoch historische

Mehr

UBS BLOC/BLOC Plus Mehr Ertrag im Seitwärtstrend.

UBS BLOC/BLOC Plus Mehr Ertrag im Seitwärtstrend. ab UBS BLOC/BLOC Plus Mehr Ertrag im Seitwärtstrend. Optimierung Mit einem BLOC (Discount Certificate) erwerben Sie indirekt einen Basiswert zu einem Preisabschlag (Discount). Bei Verfall erhalten Sie

Mehr

Überblick. Mike C. Kock @ First Okeanos Consulting & Trading 2015 2 28.09.2015

Überblick. Mike C. Kock @ First Okeanos Consulting & Trading 2015 2 28.09.2015 Mike C. Kock Überblick CoT Reporte Insider Positionen und Kapitalfluss Kaufsignal Lean Hogs Märkte im Überblick Platin Crash oder normal? Saisonalität Aktien Sep Saisonalität Einzelpositionen - Sep Saisonalität

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

Anlagestrategien mit Hebelprodukten. Optionsscheine und Turbos bzw. Knock-out Produkte. Investitionsstrategie bei stark schwankenden Märkten

Anlagestrategien mit Hebelprodukten. Optionsscheine und Turbos bzw. Knock-out Produkte. Investitionsstrategie bei stark schwankenden Märkten Anlagestrategien mit Hebelprodukten Hebelprodukte sind Derivate, die wie der Name schon beinhaltet gehebelt, also überproportional auf Veränderungen des zugrunde liegenden Wertes reagieren. Mit Hebelprodukten

Mehr

Auswahlkriterien für Rohstoffe zur Vermögensdiversifikation

Auswahlkriterien für Rohstoffe zur Vermögensdiversifikation Auswahlkriterien für Rohstoffe zur Vermögensdiversifikation Family Office Forum Wiesbaden 09. Mai 2012 Wolfgang Schrage Fonds in Feinarbeit. Seite 1 Auswahlkriterien für Rohstoffe zur Vermögensdiversifikation

Mehr

Vontobel Investment Banking. Die Welt der Rohstoffe Vontobel-Zertifikate auf die «JPMorgan Commodity Curve Indizes»

Vontobel Investment Banking. Die Welt der Rohstoffe Vontobel-Zertifikate auf die «JPMorgan Commodity Curve Indizes» Vontobel Investment Banking Die Welt der Rohstoffe Vontobel-Zertifikate auf die «JPMorgan Commodity Curve Indizes» Inhaltsverzeichnis 25 Das Wichtigste in Kürze 26 Investment in Rohstoffe Schwellenländer

Mehr

Futures und Optionen. Einführung

Futures und Optionen. Einführung Futures und Optionen Einführung Plan Märkte Kassamarkt Terminmarkt Unterscheidung Funktionsweise Die statische Sichtweise Futures und Forwards Verpflichtungen Optionen Rechte und Verpflichtungen Grundpositionen

Mehr

ComStage Rohstoff ETF

ComStage Rohstoff ETF ComStage Rohstoff ETF Inhalt Der Rohstoffmarkt 04 Rohstoffe ins Depot 06 In Rohstoffe investieren 07 Futures Rollvorgang Terminkurven Der ComStage Rohstoff ETF 09 Allgemeine Information und 13 wichtige

Mehr

Erfolgreich investieren in Rohstoffe. Goldman Sachs International INVEST, 25. April 2009 Christian Schmitz Executive Director chris.schmitz@gs.

Erfolgreich investieren in Rohstoffe. Goldman Sachs International INVEST, 25. April 2009 Christian Schmitz Executive Director chris.schmitz@gs. Erfolgreich investieren in Rohstoffe Goldman Sachs International INVEST, 25. April 2009 Christian Schmitz Executive Director chris.schmitz@gs.com 0 Übersicht Warum sollten Anleger Rohstoffinvestments in

Mehr

Index-Zertifikat auf den Vontobel Natural-Gas- Strategy Index

Index-Zertifikat auf den Vontobel Natural-Gas- Strategy Index Index-Zertifikat auf den Vontobel Natural-Gas- Strategy Index Leistung schafft Vertrauen 14. September 2009 Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. Investment Case: Natural Gas 2. Strategie Aktien vs. Futures 3.

Mehr

Anlageklasse Aktienvolatilität Mit Strategie investieren

Anlageklasse Aktienvolatilität Mit Strategie investieren Anlageklasse Aktienvolatilität Mit Strategie investieren Inhalt 3 4 6 8 10 11 Mit Strategie zum Erfolg Commerzbank US Equity Volatility Balanced Strategie 04 Handelsansatz 04 Die Idee 04 Strategiedetails

Mehr

Worst-of Pro Units in CHF

Worst-of Pro Units in CHF Kapitalschutz ohne Cap (SVSP-Kat. 1100*) Zürich, Juni 2010 Produktbeschreibung Sie erwarten steigende Kurse der Basiswerte. Wir bieten 90% bzw. 95% Kapitalschutz bei Verfall (Garantin: Bank Julius Bär

Mehr

Gebührenverzeichnis. Seite 1

Gebührenverzeichnis. Seite 1 Gebührenverzeichnis Seite 1 Inhalt 1. Kommission...3 2. Zinsen auf Debetsaldo auf Ihrem Konto...4 3. Finanzierung von offenen Positionen...4 3.1. Aktien-, Branchen- und Index-CFDs...4 3.2. Rohstoff-, Edelmetall-

Mehr

Professionell handeln mit. CFDs. Instrumente und Strategien für das Trading

Professionell handeln mit. CFDs. Instrumente und Strategien für das Trading Professionell handeln mit CFDs Instrumente und Strategien für das Trading Grundlagen und Allgemeines zu CFDs Der CFD-Handel im Überblick CFDs (Contracts for Difference) sind mittlerweile aus der Börsenwelt

Mehr

LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs

LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs Handeln Sie über 250 Fonds ohne Ausgabeaufschläge! 50 britische Pfund: Queen Elizabeth II. (*1926) Warum sollten Privatanleger Fonds über Lang & Schwarz außerbörslich

Mehr

GEBÜHRENVERZEICHNIS. Im Folgenden sehen Sie eine Aufstellung der Gebühren, die auf Ihre Geschäftsbeziehung mit CMC Markets Anwendung finden.

GEBÜHRENVERZEICHNIS. Im Folgenden sehen Sie eine Aufstellung der Gebühren, die auf Ihre Geschäftsbeziehung mit CMC Markets Anwendung finden. GEBÜHRENVERZEICHNIS Im Folgenden sehen Sie eine Aufstellung der Gebühren, die auf Ihre Geschäftsbeziehung mit CMC Markets Anwendung finden. 1. Kommission: Aktien-CFDs: und Verkauf) 0,05 % des Transaktionsvolumens,

Mehr

enverzeichnis Gebühr

enverzeichnis Gebühr Gebührenverzeichnis Inhalt 1. Kommission... 3 1.1. CFD Standardkonten... 3 1.2. CFD Investmentkonten... 4 2. Zinsen auf Debetsaldo auf Ihrem Konto... 4 3. Finanzierung von offenen Positionen... 4 3.1.

Mehr

TIEFE ZINSEN, HOHE AKTIENMÄRKTE WAS TUN?

TIEFE ZINSEN, HOHE AKTIENMÄRKTE WAS TUN? 21.05.2015 TIEFE ZINSEN, HOHE AKTIENMÄRKTE WAS TUN? Manuel Dürr, Head Public Solutions, Leonteq Securities AG Simon Przibylla, Sales Public Solutions, Leonteq Securities AG TIEFE ZINSEN, HOHE AKTIENMÄRKTE

Mehr

In Rohstoffe investieren wie Jim Rogers

In Rohstoffe investieren wie Jim Rogers einfach, intelligent, transparent In Rohstoffe investieren wie Jim Rogers Das RICI Baukasten-Prinzip rbsbank.ch/markets Inhalt Einleitung Einfach in Rohstoffe investieren Übersicht Das RICI Baukasten-Prinzip

Mehr

Serie. Managed Futures F. A. Q. in Zusammenarbeit mit. Liebhartsgasse 36, 1160 Wien. Copyright Szabo-Scheibl Verlag + PR OEG. 39/2009 bankundbörse

Serie. Managed Futures F. A. Q. in Zusammenarbeit mit. Liebhartsgasse 36, 1160 Wien. Copyright Szabo-Scheibl Verlag + PR OEG. 39/2009 bankundbörse bankundbörse Serie A K T U E L L Managed Futures F. A. Q. 1 in Zusammenarbeit mit Copyright Szabo-Scheibl Verlag + PR OEG Liebhartsgasse 36, 1160 Wien T (01) 493 494 5 F (01) 403 494 6 M office@bankundboerse.at

Mehr

Rohstoffe die wieder entdeckte Anlageklasse

Rohstoffe die wieder entdeckte Anlageklasse Rohstoffe die wieder entdeckte Anlageklasse Zertifikate auf Rohstoffe Investieren in Rohstoffe! Das Jahrzehnt der Rohstoffe? Der Start ins neue Jahrhundert gestaltete sich für die Aktienmärkte turbulent.

Mehr

Mai 2010. StarCapital. StarPlus Allocator. Globale Trends aufspüren und nutzen. www.starcapital.de 1

Mai 2010. StarCapital. StarPlus Allocator. Globale Trends aufspüren und nutzen. www.starcapital.de 1 StarCapital StarPlus Allocator Globale Trends aufspüren und nutzen www.starcapital.de 1 Profiteure selbst in tiefen Rezessionen Performance unterschiedlicher Asset-Klassen Mai 2010 Alle Angaben in EUR

Mehr

Commitments of Traders

Commitments of Traders Commitments of Traders Profitable Insider-Strategien FLOYD UPPERMAN Aus dem Amerikanischen von Gaby Boutand FinanzBuch Verlag KAPITEL 1 Das Engagement der Trader: Der COT-Bericht Heutzutage haben Futures-Trader

Mehr

Indexleitfaden Platin Long Index Faktor 4

Indexleitfaden Platin Long Index Faktor 4 Indexleitfaden Platin Long Index Faktor 4 (Spot) Stand 03. Juni 2013 Inhalt 1. Allgemeine Bestimmungen... 3 2. Beschreibung und Funktionsweise... 3 2.1 Tägliche Verkettung... 3 3. Aufbau... 4 3.1 Hebelkomponente...

Mehr

Rohstoffpreisanstieg Keine Gefahr für Österreichs Konjunktur 2004!

Rohstoffpreisanstieg Keine Gefahr für Österreichs Konjunktur 2004! ÖsterreichReport Konzernvolkswirtschaft und Marktanalysen http://economicresearch.ba-ca.com X P L I C I T Rohstoffpreisanstieg Keine Gefahr für Österreichs Konjunktur 2004! August 2004 Ein Mitglied der

Mehr

$ Die 4 Anlageklassen

$ Die 4 Anlageklassen $ Die 4 Anlageklassen Die 4 Anlageklassen Es gibt praktisch nichts, was an den internationalen Finanzplätzen nicht gehandelt wird. Um den Überblick nicht zu verlieren, zeigt Ihnen BDSwiss welche 4 Anlageklassen

Mehr

Referentin: Alexandra Baldessarini, CEFA, CIIA

Referentin: Alexandra Baldessarini, CEFA, CIIA Referentin: Alexandra Baldessarini, CEFA, CIIA Aktionärsstruktur 10,0% 6,1% (per 31. Dezember 2007) 0,7% 58,2% 25,0% Ö. Volksbankenverbund 2 Zertifikate DZ-Bank-Gruppe Victoria Gruppe RZB Streubesitz Bilanzsumme

Mehr

Erleben Sie Goldene Zeiten. Jetzt.

Erleben Sie Goldene Zeiten. Jetzt. Erleben Sie Goldene Zeiten. Jetzt. in Partnerschaft mit Erleben Sie jetzt Goldene Zeiten... mit unserem ALTRON GOLD+ Zertifikat. Wir geben Ihnen die richtigen Schlüssel, damit sich Türen öffnen, die Ihnen

Mehr

Rohstoffe die wiederentdeckte Anlageklasse. Investieren in Rohstoffe. Produktinformation

Rohstoffe die wiederentdeckte Anlageklasse. Investieren in Rohstoffe. Produktinformation Produktinformation Investieren in Rohstoffe Rohstoffe die wiederentdeckte Anlageklasse The Royal Bank of Scotland plc handelt in bestimmten Jurisdiktionen als rechtsgeschäftlicher Vertreter der The Royal

Mehr

Wir bitten Sie zu beachten, dass es sich bei dieser Depotanalyse nur um ein fiktives Beispiel handelt, aus dem keine echten Empfehlungen abgeleitet

Wir bitten Sie zu beachten, dass es sich bei dieser Depotanalyse nur um ein fiktives Beispiel handelt, aus dem keine echten Empfehlungen abgeleitet Wir bitten Sie zu beachten, dass es sich bei dieser Depotanalyse nur um ein fiktives Beispiel handelt, aus dem keine echten Empfehlungen abgeleitet werden können. 35! 30! 25! 20! 15! 10! 5! 0! Aktienfonds!

Mehr

Managed Futures eine alternative Anlageklasse. apano Hedgefonds Einführung in das Thema Managed Futures

Managed Futures eine alternative Anlageklasse. apano Hedgefonds Einführung in das Thema Managed Futures Managed Futures eine alternative Anlageklasse apano Hedgefonds Einführung in das Thema Managed Futures Stand: Das September Netzwerk 2009 1 1 Futures - die Vorläufer gibt es schon ewig Sinkende Preise

Mehr

Worst-of Pro Units in CHF und EUR

Worst-of Pro Units in CHF und EUR Kapitalschutz ohne Cap Zürich, Januar 2010 Produktbeschreibung Sie erwarten steigende Kurse der Basiswerte. Wir bieten 90% Kapitalschutz bei Verfall (Garantin: Bank Julius Bär & Co. AG, Moody s Aa3) unbegrenzte

Mehr

M a r k t r i s i k o

M a r k t r i s i k o Produkte, die schnell zu verstehen und transparent sind. Es gibt dennoch einige Dinge, die im Rahmen einer Risikoaufklärung für Investoren von Bedeutung sind und im weiteren Verlauf dieses Abschnitts eingehend

Mehr

Herzlich Willkommen zur Kurzpräsentation Sachwertinvestitionen in Edelmetalle

Herzlich Willkommen zur Kurzpräsentation Sachwertinvestitionen in Edelmetalle Herzlich Willkommen zur Kurzpräsentation Sachwertinvestitionen in Edelmetalle Aureus Golddepot GmbH Wir sind ein Tochterunternehmen der Exchange AG Deutschland Erfolgreich seit 1984 Mit derzeit 20 Filialen

Mehr

Anlageklasse Aktienvolatilität Die Funktionsweise verstehen

Anlageklasse Aktienvolatilität Die Funktionsweise verstehen Anlageklasse Aktienvolatilität Die Funktionsweise verstehen Was ist Aktienvolatilität? Anlagen in Aktienvolatilität bieten Gelegenheiten, die Anleger sich zunutze machen können. Allerdings bringen sie

Mehr

Broschüre Indexfonds ETFs, ETNs und ETCs

Broschüre Indexfonds ETFs, ETNs und ETCs Broschüre Indexfonds ETFs, ETNs und ETCs Exchange Traded Funds sind Investmentfonds, die an der Börse gehandelt und passiv gemanagt werden. Die Bezeichnung "ETF", die nur ersteres nahe legt, ist historisch

Mehr

PROFESSIONELLES INVESTIEREN & TRADEN MIT BÖRSENGEHANDELTEN FONDS TEIL 1: GRUNDLAGEN VON ETP

PROFESSIONELLES INVESTIEREN & TRADEN MIT BÖRSENGEHANDELTEN FONDS TEIL 1: GRUNDLAGEN VON ETP PROFESSIONELLES INVESTIEREN & TRADEN MIT BÖRSENGEHANDELTEN FONDS TEIL 1: GRUNDLAGEN VON ETP DIE HEUTIGEN THEMEN IM ÜBERBLICK Anlageklassen in der Übersicht Was ist ein ETP? Wozu überhaupt ETPs? ETP-Typen

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 24: Oktober 2012. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 24: Oktober 2012. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 24: Oktober 2012 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Fremdwährungskonten immer beliebter 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

Übersicht Rohstoffprodukte

Übersicht Rohstoffprodukte Übersicht Rohstoffprodukte 08. Credit Suisse GAINS Index Zertifikat Chancen 1:1-Partizipation an der Entwicklung des Credit Suisse GAINS S&P Excess Return Index (abzüglich Kosten) Möglichkeit, mit einem

Mehr

Indexleitfaden zum 8X Long Index linked to Silver (Troy Ounce)

Indexleitfaden zum 8X Long Index linked to Silver (Troy Ounce) Datum: 19. September 2014 Version 1.0 Indexleitfaden zum 8X Long Index linked to Silver (Troy Ounce) (ISIN CH0254849877) Bank Vontobel AG Gotthardstrasse 43 8002 Zürich Schweiz In diesem Leitfaden wird

Mehr

AWi BVG 25 andante. Quartalsreport. 31. Dezember 2013

AWi BVG 25 andante. Quartalsreport. 31. Dezember 2013 AWi BVG 25 andante Quartalsreport 31. Dezember 2013 Der Disclaimer am Schluss dieses Dokuments gilt auch für diese Seite. Seite 1/6 Vermögensaufteilung nach Anlagekategorien 40.0% 35.0% Portfolio Benchmark*

Mehr

ANLAGERICHTLINIEN RISK BUDGETING LINE 5

ANLAGERICHTLINIEN RISK BUDGETING LINE 5 ANLAGERICHTLINIEN RISK BUDGETING LINE 5 29.06.2011 Anlagegruppe Prisma Risk Budgeting Line 5 (RBL 5) Charakteristika der Anlagegruppe 1. RBL 5 ist eine Anlagegruppe, welche in elf verschiedene Anlagekategorien

Mehr

KG FUNDS. world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG. world-of-futures.com

KG FUNDS. world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG. world-of-futures.com KG FUNDS world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG world-of-futures.com Was ist ein Handelssystem? Handelssysteme berechnen die wahrscheinliche Richtung einer Preisentwicklung, indem

Mehr

PROFESSIONELLES INVESTIEREN & TRADEN MIT BÖRSENGEHANDELTEN FONDS TEIL 2: SHORT UND LEVERAGED ETP

PROFESSIONELLES INVESTIEREN & TRADEN MIT BÖRSENGEHANDELTEN FONDS TEIL 2: SHORT UND LEVERAGED ETP PROFESSIONELLES INVESTIEREN & TRADEN MIT BÖRSENGEHANDELTEN FONDS TEIL 2: SHORT UND LEVERAGED ETP DIE HEUTIGEN THEMEN IM ÜBERBLICK Einführung in Short ETPs und Leveraged ETPs Wie funktionieren Short ETPs?

Mehr

Nur für professionelle Anleger. Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds

Nur für professionelle Anleger. Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds Nur für professionelle Anleger ETFlab Aktieninvestments Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds Agenda 01 ETFlab Wertarbeit für Ihr Geld 02 ETFlab MSCI Produkte 03 Kontakt ETFlab Wertarbeit

Mehr

Professionell handeln mit. CFDs. Instrumente und Strategien für das Trading. FinanzBuch Verlag

Professionell handeln mit. CFDs. Instrumente und Strategien für das Trading. FinanzBuch Verlag Professionell handeln mit CFDs Instrumente und Strategien für das Trading FinanzBuch Verlag Inhaltsverzeichnis Vorwort... 9 Grundlagen und Allgemeines zu CFDs... 13 Der CFD-Handel im Überblick... 13 Historie

Mehr

Das kleine 1x1 der Rohstoffinvestments

Das kleine 1x1 der Rohstoffinvestments Das kleine 1x1 der Rohstoffinvestments IdeasWebinar vom 11. Juni 2015 Referent: Bent Olgin Müller, Head of Commodity and FX Derivatives Flow Trading Moderator: Christian Hermann, Produktmanager ideaswebinar

Mehr

ETF Exchange Traded Funds (ETFs) Inhalt

ETF Exchange Traded Funds (ETFs) Inhalt ETF Exchange Traded Funds (ETFs) Inhalt Was sind ETFs Möglichkeiten für Investoren Hauptvorteile von ETFs gegenüber aktiv gemanagten Aktienfonds Nachteil von ETFs gegenüber aktiv gemanagten Aktienfonds

Mehr

WGZ Discount-Zertifikate

WGZ Discount-Zertifikate ALLGEMEINES ZU WGZ BANK-ZERTIFIKATEN WGZ Discount-Zertifikate ZERTIFIKATE AUF AKTIEN ODER INDIZES Werbemitteilung! Bitte lesen Sie den Hinweis am Ende des Dokuments! Produktbeschreibung Das WGZ Discount-Zertifikat

Mehr

Die BNP Paribas Oscillator Rohstoff Protect Anleihe III. Werbemitteilung

Die BNP Paribas Oscillator Rohstoff Protect Anleihe III. Werbemitteilung Die BNP Paribas Oscillator Rohstoff Protect Anleihe III Werbemitteilung WARUM EIN INVESTMENT IN ROHSTOFFE In den vergangenen Monaten waren natürliche Ressourcen sehr gefragt und glänzten mit immer neuen

Mehr

GLOBALE ROHSTOFF & ENERGIE HANDEL.

GLOBALE ROHSTOFF & ENERGIE HANDEL. GLOBALE ROHSTOFF & ENERGIE HANDEL. YALCIN COMMODITIES GLOBAL COMMODITY & ENERGY TRADING Inhalt Willkommen bei yalcom 5 Unser Handelsangebot 6 Unser Ziel 7 Unsere Dienstleistungen 8 Risiko Management 10

Mehr

Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Vermögensverwaltung

Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Vermögensverwaltung Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Vermögensverwaltung Swisscanto Vermögensverwaltung einfach und professionell Unsere Vermögensverwaltung ist die einfache Lösung.

Mehr

Vontobel Investment Banking. Vontobel Voncash Mit Devisen und Gold Geldmarktanlagen optimieren

Vontobel Investment Banking. Vontobel Voncash Mit Devisen und Gold Geldmarktanlagen optimieren Vontobel Investment Banking Vontobel Voncash Mit Devisen und Gold Geldmarktanlagen optimieren Mit Devisen und Gold Geldmarktanlagen optimieren Das Wichtigste bei der Vermögensanlage ist die Verteilung

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

Contracts for Difference (CFDs) Jahresvergleich 2011 2014 und Kennzahlen QIV-2014

Contracts for Difference (CFDs) Jahresvergleich 2011 2014 und Kennzahlen QIV-2014 STEINBEIS-HOCHSCHULE BERLIN Contracts for Difference (CFDs) Jahresvergleich 2011 2014 und Kennzahlen QIV-2014 Statistik im Auftrag des Contracts for Difference Verband e. V. München, im Januar 2015 Steinbeis

Mehr