Bauwelt Jahrgang

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bauwelt 2002 93. Jahrgang"

Transkript

1 1--2 Zellenforschung 3 Insel Seguin 4 Global Shopping 5 Schulbeispiele 6 Am Rand von Dorf und Stadt 7 Fingerübungen 8 Sonderlinge in der Stadt 9 Zu Büros umgenutzt 10 Wohnhäuser in Tschechien 11 Stadionarchitektur 12 Stadtbauwelt 153 Kasachstan 13 Der Werkstoff als Inspiration 14 Die Kommune baut 15 Zeitschichten 16 Magdeburg, Chemnitz 17 Winzer und Architekten Wohnen im übergroßen Maßstab 20 Bauen für Behinderte 21 Festivals 22 Museums-Saison 23 Sieben Selbstversuche 24 Stadtbauwelt 154 Berliner Mauer 25 Am Aegi in Hannover 26 Gerüstbauten 27 Documenta Architektenbriefe 29 Wohnexperimente Entwicklung, Produktion, Lagerung 32 Kunst- und Kulturfabriken 33 Kliniken 34 4 Semester Grundlehre 35 Höhere Schulen 36 Stadtbauwelt 155 Mexiko-Stadt und São Paulo 37 Selbstbewusste Eigentümer 38 Der Neue Weg in Norden 39 Ex libris 40 Fassaden verlautbaren 41 Großstadtkinder 42 Infrastruktur Kinotag 45 Forschung und Lehre 46 Öffentliches 47 Architektur Fotografie 48 Stadtbauwelt 156 Dirty Urbanism Bauwelt Jahrgang

2 Stichwortregister 1. Allgemeines 2. Stadt-, Regional- und Landesplanung 3 3. Wohnungswesen, Bau- und Planungsrecht, Bauökonomie 4. Konstruktion, Technischer Ausbau, Design 5. Plätze, Parks, Landschaftsplanung 6. Industriebau, Forschung und Technologie 7. Ökologie, Energie, Umwelt 8. Wohnhäuser, Wohnheime, Wohnsiedlungen 4 9. Kindertagesstätten, Spielplätze, Sport- und Freizeitanlagen 10. Schulen, Fortbildungszentren 11. Universitäten, Akademien, Bibliotheken 12. Sakralbauten, Gedenkstätten 13. Hotels, Gaststätten, Touristikzentren 14. Theater, Kultur- und Kongresszentren, Rathäuser, Regierungsgebäude Ausstellungsbauten, Museen 16. Krankenhäuser, Altenheime, Anstalten 17. Büro- und Verwaltungsgebäude, Geschäftshäuser Verkehrsbauten, Verkehrsplanung, Stadttechnik 19. Modernisierung, Sanierung, Denkmalpflege Architekturtheorie, Baugeschichte 21. Wettbewerbe, Gutachten, Auszeichnungen 22. Ausbildung, Berufs- und Standesfragen 23. Fachliteratur Fotografie, CAD, Animation 25. Ausstellungen, Tagungen, Messen 9 Ortsregister 11 Namensregister 14 (B) = Brief (G) = Glosse (betrifft:) 2

3 1. Allgemeines Architekturarchiv in Prag 37/2 Bernhard Pfau zum hundertsten Geburtstag 21/13 betrifft: Abriss Hotel Moskwa 29/9 (G) betrifft: Bankhaus Monte dei Paschi di Siena 10/11 (G) betrifft: Bei den Schönborns 3/13 (G) betrifft: Danaergeschenk 7/11 (G) betrifft: Das Museumscafé und die Kunst 22/25 (G) betrifft: Der Stukkateur 9/13 (G) betrifft: Hotel Erfurter Hof 14/11 (G) betrifft: Kunststoff. Reisende Riesen im Wind auf Sylt 20/13 (G) betrifft: Legoland 25/13 (G) betrifft: Nächtliche Kompetenzvernichtung 28/9 (G) betrifft: plattenbaus 6/11 (G) betrifft: Riegel aus Trondheim. Das Residensea- Konzept 18 19/13 (G) betrifft: Spielchen 15/13 (G) betrifft: Tiefgang 46/11 (G) betrifft: Was man künftig machen muss! 35/15 (G) betrifft: Wohnen nach der Wahl 41/9 (G) betrifft: Wohnen vor der Wahl 34/17 (G) betrifft: /13 (G) Bottled architecture 27/40 Briefwechsel. Louis I. Kahn an Anne Tyng über Liebe, Architektur und Genie 28/28 Briefwechsel zwischen Architekt ud Kritiker. Frank Lloyd Wright und Lewis Mumford 28/20 zwischen einem Architekten und seiner Frau. Fritz Kaldenbach und Erna Voswinckel 28/16 zwischen zwei befreundeten Architekten. Ludwig Hoffmann und Alfred Messel 28/10 Büste für Rudolf Hillebrecht 13/7 Denkmalkennzeichnung in Berlin 22/3 Erinnerungen an Moritz Ernst Lesser 10/4 Fritz Bornemann zum 90. Geburtstag 6/5 Günter Bock /4 Holocaust-Mahnmal in Berlin 33/15 (G) Horst Linde zum Neunzigsten 13/7 Mängelquartett 46/40 Medienwand an der Baustelle in Tokio 4/34 Meisterhäuser in Dessau 11/13 (G) Polychromie Le Corbusier, in Stuttgart 34/5 Stadtschloss in Berlin 1 2/15 (G), 6/6 (G), 27/9 (G) Steuertipps 7/40 Straßenpoller. Preisgekrönte Design-Pfosten 37/44 Vulkan-Museum in Saint-Ours-Les-Roches 5/9 (G) Walter Henn zum 90. Geburtstag 47/5 Werner Kallmorgen zum 100. Geburtstag 30 31/6 zum 100. Todestag von James Hobrecht 34/6 2. Stadt-, Regional- und Landesplanung 42 Jahre später. Ein türkischer Poet sucht die ehemaligen Granzübergänge auf 24/56 Ab Almaty 13.30, An Astana Eine Reise durch Kasachstan 12/14 Alexanderplatz in Berlin, Unterzeichnung der Vertragsvereinbarungen 22/4 Am Berliner Osthafen, ein Zwischenstand 9/14 Archetypus des Wilden Wohnens. Hausbootarchitektur als Vorbild? 48/64 Architekten in Geiselhaft in Moskau 48/22 Astana/Kasachstan, 10. Juni 1998, 11 Uhr 12/24 Ein Ort namens Hauptstadt 12/28 Athen, Zwei Jahre vor Olympia 21/8 Bei den Schönborns 3/13 (G) Belval-West in Luxemburg 10/8 Berlin-Buch, Welche Perspektive braucht die Klinikstadt? 33/34 Bilanz des Programms Soziale Stadt 27/3 Bilder aus Karl-Marx-Stadt 16/32 Bosch-Areal. Umbau eines Quartiers in Stuttgart 9/30 Büroturm Colorium am Düsseldorfer Hafen 9/26 Bundeswettbewerb Stadtumbau Ost 36/13 Chance IBA Stadtumbau Ost, in Dessau 13/15 (G) Chemnitz, Neue Mitte 16/26 Congress for the New Urbanism X, in Miami Beach 27/2 Das Desaster am Zentralen Platz in Magdeburg 16/15 Das Herz São Paulos ist heute ein Durchgangsort 36/48 Das neue Dortmund, in Dortmund 42/4 Das schreiende Herz der Stadt. Ein Frankfurter Journalist findet das alte Zeitungsviertel nicht 24/50 Das Staatsviertel in Berlin. Ein Historiker aus Polen besichtigt Parlament und Regierung 24/86 Die Freiflächen im Zentrum von Magdeburg 16/22 Die Häuser der Sparkasse in Norden 38/16 Die Insel Seguin, Boulogne mordet Billancourt 3/20 Die Insel Seguin, Die Geschichte Renault Ein neues Stadtquartier 3/14 ff. Dirty Urbanism, Marne la Vallée 48/10, Moskau 48/10, Zoetermeer 48/10 Ein Außenposten von Disneyland, Marne la Vallée 48/32 Ein Masterplan für Atyrau/Kasachstan 12/50 Favela-Sanierung in Rio de Janeiro 25/5 Fragen an Jorge Wilheim zu São Paulos Plano Diretor 36/60 Gedanken zum Masterplan für die kasachische Hauptstadt Astana 12/36 Geist und Seele der Stadt ein digitales Dekagon, in Berlin 29/3 Gelände der Bavaria-Brauerei in Hamburg- St. Pauli 23/14 going up Three urban interventions along the Yangtze, in München 30 31/3 Ground Zero und danach Revitalisierung von Süd-Manhattan, New York 24/7 Hafenbezirk Aslancak-Turkan in Izmir 4/8 HafenCity in Hamburg Am Sandtorkai 12/10 Hauptstadtinszenierung und asiatische Lebensform in Taschkent 12/60 Haus für eine Existentialistin in Moskau 48/28 Identifikation eines Ortes. Ein Franzose untersucht das Stadtgebiet rund um Ostkreuz 24/26 Isar Süd in München-Obersendling 8/7 Kapitalistischer Realismus in Moskau 48/12 Kreissparkasse am Aegidientorplatz in Hannover 25/14 Krise in Architektonisch-Galapagos, Niederländische Schwierigkeiten mit dem individuellen Hausbau 48/48 Lehrter Bahnhof in Berlin 24/94 Lockvogel Einfamilienhaus (Almere) 48/52 (Haverleig) 48/52 (Ypenburg) 48/52 (Zoetermeer) 48/52 Maki-Bürohaus am Düsseldorfer Hafen 9/26 Marne de la Vallée, Das Märchen von Val d Europe 48/38 Masterplan Ostgüterbahnhof in Berlin-Friedrichshain 24/4 Masterplan Zollverein in Essen 12/3 Mexiko Stadt, Mexikanische Höfe 36/40, Santa Fé: Stützpunkt der Globalisierung 36/30, Spontaner Städtebau. Zwischen Selbstorganisation und Konsolidierung 36/22, Was tun mit zehn Quadratkilometer Altstadt? 36/34, Weltstadt und Hüttenmetropole 36/18 Neue Pflasterung in der City-Meile in Mainz 21/72 Neugestaltung des Jungfernstiegs in Hamburg 29/6 des Marktplatzes in Olmütz 10/34 des Stadtzentrum Karlsruhe 17/3 Novartis-Quartier in Basel, Umgestaltung 24/3 Palimpsest: Berlin 24/74 Panic Room auf der Spreeinsel in Berlin 17/13 (G) Pariser Platz in Berlin 24/80 Postsowjetische Architektur in Bischkek/Kirgistan 12/56 Potsdamer Platz, Der neue in Berlin 24/68 RheinRuhrCity die unentdeckte Metropole, in Düsseldorf 46/3 salon blauraum MUST, in Hamburg 36/6 São Paulo, Consumption City. Videostills aus einer Diplomarbeit an der Univerität Kaiserslautern 36/68, Peripherie ist Peripherie 36/64, Stadtrealität 36/54, Weltstadt und Hüttenmetropole 36/18 Siedlung Blumläger Feld in Celle 38/2 Siedlung Freie Scholle in Trebbin, Renovierung und Zukunft 26/3 Spielcasino statt Mercatorhalle in Duisburg 15/2 Stadtentwicklung in Almaty/Kasachstan 12/38 Stadtumbau Leipzig-Ost 16/2 Strandpromenade und Milch-Eis-Mokka-Bar in Cottbus 35/2 Terrainerkundung am Ostbahnhof 24/34 The Big Projects, in Rotterdam 15/2 Umgestaltung der Nord-Süd-Fahrt in Köln 16/3 Umnutzung der Zeche Ewald in Herten 16/8 Universitätskomplex am Augustplatz in Leipzig, Neugestaltung 24/12 Vergessen wir nicht Berlin plädiert ein Architekturhistoriker aus Rom 24/62 Verwirrung der Gefühle. Ein Franzose geht die Bernauer Straße in Berlin entlang 24/102 Von Ost nach West. Ein russischer Schriftsteller auf vertrauten und unvertrauten Wegen in Berlin 24/42 Wiederaufbau des Paleis voor Volksvlijt in Amsterdam 37/2 Wien Donauraum, in Wien 1 2/5 Workshop zu einem Hafengebiet in Prag-Liben 15/32 Zlín: Funktionalistische Architektur, in Berlin 6/4 Zu Besuch im Kosmodrom von Baikonur 12/46 3

4 3. Wohnungswesen, Bau- und Planungsrecht, Bauökonomie betrifft: Wohnen nach der Wahl 41/9 (G) betrifft: Wohnen vor der Wahl 34/17 (G) Serielles: Massenwohnungsbau in Taschkent/Usbekistan 12/72 Zukunft der Plattenbauten, in Weimar 48/4 4. Konstruktion, Technischer Ausbau, Design Achterbahn, Eine hölzerne und ihr Konstrukteur 26/28 Anish Kapoor in der Tate Modern, in London 45/4 Arne Jacobsen Absolut modern, in Humlebæk/ Dänemark 36/4 Bau-Kunst auf der Straße, in Essen 28/4 Bauhaus-Möbel Eine Legende wird besichtigt, in Berlin 46/5 Camille Graeser, in Hannover 36/4 Cartier Design eine Inszenierung von Ettore Sottsass, in Berlin 29/4 Colourdome in Aachen 37/2 corridor, in München 7/4 designparcours 2002, in München 29/2 Deutsche Werkstätten Hellerau und FSB, in Frankfurt/Main 45/4 Dieter Rams Design, in Frankfurt/Main 43 44/4 Ed Ruscha, in Wolfsburg 13/6 Estudio-Schule in Madrid 45/26 Evergreens Nevergreens. Design von Arne Jacobsen, in Kopenhagen 10/2 Experimentelles Wohnrad aus Wien 29/28 Fährterminal Yokohama 26/22 Fassadenmontage am Taipei /20 Formbar, in Berlin 41/3 Fragment Grande Galerie, in Düsseldorf 20/3 Galerieinitiative Kunst und Architektur, in Berlin 30 31/3 Gerüste 26/16 Gio Ponti, in London 23/3 Hotel Radisson SAS Royal in Kopenhagen, Neuausstattung 6/32 I.a.eyeworks in Los Angeles 39/2 Internationale Möbelmesse 2002, in Mailand 18 19/5 Internationale Möbelmesse 2002/EX MACHINA, in Köln 5/5 K. F. Schinkel. Möbel und Interieurs, in Hamburg 28/3 Ken Adam: Visionäre Filmarchitektur, in Berlin 43 44/2 Kunstinstallation mit Kassenzetteln in Tokio 4/48 La Ville en Tatirama, in Paris 32/4 Lehrter Bahnhof in Berlin, Montage des Hallendachs 26/10 Living in Motion Design und Architektur für flexibles Wohnen, in Weil am Rhein 29/2 (B) = Brief (G) = Glosse (betrifft:) Me, Myself and Infrastructure, in New York 30 31/5 Montessori: Lehrmaterialien , Möbel und Architektur, in Berlin 29/3 Peter Maly Arbeiten von 1967 bis 2002, in Berlin 10/2 Russel Wright, in New York 30 31/4 Sabine Hornig Balkon, in Berlin 25/5 Schirn Kunsthalle in Frankfurt/Main, Neugestaltung des Foyers 14/6 Streamline Amerikanisches Design , in Wolfsburg 14/4 Transmediale.02, in Berlin 11/3 Vortragssaal der Freien Universität Berlin, Neugestaltung 16/4 5. Plätze, Parks, Landschaftsplanung Allee-Center am Zentralen Platz in Magdeburg 16/48 Archäologisches Museum und Park in Bramsche- Kalkriese 15/14 Die Freiflächen im Zentrum von Magdeburg 16/22 Die Insel Seguin. Ein neues Stadtquartier 3/14 ff. Ernst Cramer Visionäre Gärten, in Zürich 6/3 IBA-Fürst-Pückler-Land 21/3 Kurpfalzachse in Mannheim vom Schloss bis zum Alten Messeplatz 39/7 Landschaftsinstallation in Kahoku 7/12 Neugestaltung des Jungfernstiegs in Hamburg 29/6 des Marktplatzes in Olmütz 10/34 Thames Barrier Park in London 36/2 6. Industriebau, Forschung und Technologie Abfallumschlagstation im VW Werk Kassel 30 31/46 Behindertenwerkstatt der Theodor Fliedner Werke in Mülheim an der Ruhr 30 31/40 BMW-Werk in Leipzig, Zentralgebäude 21/18 Bodega Senorío de Arínzano in Listella 17/120 Bodegas Ysios in Laguardia 17/16 Brauerei in Roßdorf am Forst, Erweiterung 6/20 Die Insel Seguin in Boulogne-Billancourt, Zwölf Jahre Planungen 3/14 Forschungshalle der EAWAG in Dübendorf 30 31/44 Gläserne Manufaktur, VW-Montagewerk in Dresden 8/18 Hochregallager von Erco in Lüdenscheid 13/22 Industriepark Höchst, Neue Mitte im 28/6 Keller und Presshaus des Weinbauernhofs Krispel in Neusetz 17/24 Lagerhallen im Bregenzerwald 30 31/28 Neubau einer Schlosserei in Hettenhausen 7/4 Präsentationsraum und Barrique-Keller in Neckenmarkt/Burgenland 17/28 Produktionshalle für Großbild-Werbung in Großhöflein 30 31/36 Produktionsstätte in Incisa Valdarno 30 31/24 Schlosserhalle mit Bar in Trumau 30 31/32 Schuhfabrik in Montegranaro 30 31/18 in Montevarchi 30 31/18 Technologiecenter der Festo AG in Esslingen 20/2 Terminal V in Lauterach/Vorarlberg 18 19/5 Wein- und Sektkelterei Schloss Wackerbarth in Radebeul 46/2 Weingut Mariell in Großhöflein/Burgenland 17/30 Weingut Pérez in Paine 17/34 Weinlager in Nizas 13/26 Werkstatt für Behinderte in Bernburg 20/20 Werkstatt für Behinderte in Talheim 20/24 7. Ökologie, Energie, Umwelt betrifft: Sinnvoll und hoch 6/13 (G) Die Metropolisierung von Ho Chi Minh Stadt 36/40 Sozialer Wohnungsbau in Coburg, Bertelsdorfer Höhe 16/23 Sozialer Wohnungsbau in Linz, Holzstraße 16/18 Tschernobyl: 15 Jahre nach der Katastrophe 48/80 Wohnen am Lohbach in Innsbruck 16/28 8. Wohnhäuser, Wohnheime, Wohnsiedlungen Atelierhaus in Eichstätt 37/26 betrifft: Riegel aus Trondheim. Das Residensea-Konzept 18 19/3 (G) Das Multifunktionshaus. Wie viel Unterschiedlichkeit lässt sich in einem großen Haus vorausplanen? 18 19/24 Der Aussichtsturm. Sind 60 Geschoss hohe Wahrzeichen bewohnbar? 18 19/14 Die Großstadtfassade. Wie erzeugt man bei einem sehr großen Gebäude eine Wohnhausfassade? 18 19/35 Eigenheimformation in Chemnitz 6/26 Einfamilienhaus in Belgien 37/30 in Bernried 37/20 in Fussach 37/22 in Leerdam 37/15 in Münchendorf 37/18 in Schoppernau 37/34 in Wandlitz 37/28 Grünerløkka Studenthus, Umbau eines Getreidesilos in Oslo 29/14 Habiflex in Wulfen 23/26 HafenCity in Hamburg Am Sandtorkai 12/10 Haus Heusgen in Krefeld 39/4 Hochhaus an der Erasmus-Brücke in Rotterdam 18 19/52 Hochhaus in Almere 18 19/16 Langhaus und Hofhaus auf Java-Eiland in Amsterdam 18 19/36 Luxus und Service. Hilft üppige Ausstattung gegen Monotonie des großen Maßstabs? 18 19/50 Mexiko-Stadt, Mexikanische Höfe 36/40 Mischek-Tower in Wien 18 19/20 Mobiles Wochenendhaus 7/32 Nicolai-Centrum in Osnabrück, Heft 37/ /39 Obdachlosenasyl in Amsterdam 7/26 obra reciente Atelier Gordillo, in Madrid 38/2 4

5 Plattenbauserie P2. Vor 40 Jahren, Entwicklung der 18 19/4 Rehabilitationszentrum in Perbál 20/32 Reihenhäuser in Rudník 10/13 Reparatur der westlichen Pensionshäuser am Festspielplatz in Dresden-Hellerau 27/3 Residenz des tschechischen Botschafters in Budapest 10/30 Restaurierung Haus Lemke in Berlin- Hohenschönhausen 23/8 Sanierung der Villa Esche 4/2 Siedlung Freie Scholle in Trebbin, Renovierung und Zukunft 26/3 Splanemannsiedlung in Berlin-Lichtenberg, Sanierung 45/3 Stadtvillen im Brünner Masaryk-Viertel 10/18 Stadtvillen in Prag-Podolí 10/15 Studentenwohnungen Am Landrain in Halle 40/28 Tagestreff und Übernachtungseinrichtung für Straßenkinder in Hannover 41/22 Truman-Villa in Potsdam, Umbau für die Friedrich-Naumann-Stiftung 12/4 Wochenendhaus in Zachary 7/30 Wohn- und Geschäftshaus am Benediktsplatz in Erfurt 4/4 Wohn-Riegel im Westhafen von Amsterdam 18 19/26 Wohnanlage in Köln-Chorweiler 23/23 Wohnblock auf dem Byk-Gulden-Areal in Konstanz 18 19/30 Wohnblock in Maia, Porto 18 19/40 Wohnen in den Ministergärten in Berlin 8/8 Wohngebäude auf Sporenburg, Amsterdam 18 19/48 Wohngebäude und Shopping-Center in Pijnacker 18 19/44 Wohngebiet Herzo Base in Herzogenaurach 37/8 Wohnhaus in Azmoos 6/28 in Cercany/Tschechien 10/22 in Kawagoe 29/24 in Litomysl 10/26 in Mukarov 10/24 in Prag-Troja 10/28 in Sommières 29/20 Wohnhausanbau in Dortmund-Hombruch 6/16 Wohnhochhaus in Maastricht 18 19/56 Wohnungsbau am Paltramplatz in Wien 40/14 in Gratkorn 29/16 Zentrumsbildung. Lassen sich Stadtmittelpunkte bloß mit Wohngebäuden ausbilden? 18 19/42 Zuiveringspark in Amsterdam, Umnutzung einer Kläranlage 29/10 9. Kindertagesstätten, Spielplätze, Sport- und Freizeitanlagen Achterbahn, Eine hölzerne und ihr Konstrukteur 26/28 Athen, Zwei Jahre vor Olympia 21/8 Badepavillon in Olot 7/18 betrifft: Legoland 25/13 (G) Campingplatz bei La Torerera 7/34 De La Warr Pavillon in Bexhill-on-Sea, Renovierung und Erweiterung 22/2 Deutsches Stadion in Berlin ausgegraben 7/3 Fußballstadion in München 11/20 Future Vision Leasure, in Linz 41/6 Kagawa Prefecture Arena 11/38 Kinder- und Jugendhaus in Salzburg 41/18 Kindertagesstätte in Berlin-Charlottenburg 41/16 in Berlin-Mitte 41/10 Leichtathletik- und Fußballstadion der Präfektur Miyagi 11/32 Luft- und Elbebad in Dresden 29/4 Multifunktionsarena mit fahrbarem Spielfeld in Sapporo 11/26 Naturerlebnisbad in Großenhain 21/46 Niedersachsenstadion in Hannover, Umbau zur Fußballarena 11/2 Reiterhof Château Bleu in Tremblay-en-France 30 31/48 Sachsens Aussichtstürme, in Dresden 8/4 Skatebowl, Europas größte in Eindhoven 41/28 Sprungschanze am Bergisel, Innsbruck 46/30 Stadion St. Jakob-Park in Basel 11/14 Tagesheimstätte in Pischelsdorf 20/28 Urbaner Strand am P.S.1 in New York 32/3 Wukesong Cultural and Sports Centre in Peking 40/8 10. Schulen, Fortbildungszentren Diamond Ranch High School in Los Angeles 3/3 Estudio-Schule in Madrid 45/26 Gymnasium Markt Indersdorf 35/16 Höhere Schule in Wien 35/24 Levi-Strauss-Oberschule in Berlin-Köpenick 13/34 Max-Taut-Schule in Berlin-Lichtenberg, Wiederaufbau der Aula 22/18 Migros-Markt, Klubschule und Hotel Schweizerhof in Luzern 5/28 Mittelpunktschule Obermarch in Buttikon 5/20 Palucca Schule Hochschule für Tanz in Dresden 3/8 Primarschule in Conthey 35/30 Schule für behinderte Kinder in Berlin-Hellersdorf 20/15 Schulzentrum in Wateringseveld 5/16 Sophie-Scholl-Schule in Gießen 5/24 Volta-Schulhaus in Basel 5/ Universitäten, Akademien, Bibliotheken Akademie der Wissenschaften in Berlin 5/2 Astrophysikalisches Institut Potsdam 45/20 Auto-Uni in Wolfsburg 47/4 Colegio Fonseca in Salamanca 21/40 Deutsche Bücherei in Leipzig, Vierter Erweiterungsbau 48/6 Fachhochschule Unter den Eichen, Wiesbaden 40/22 Fachhochschule Westküste in Heide 9/3 Institut für Chemie in Berlin-Adlershof 45/10 Institutsgebäude für Informations- und Elektrotechnik der TU Graz 13/16 Labor- und Werkstattgebäude der FH Potsdam 45/16 Mensa- und Hörsaalgebäude der Europa- Universität Viadrina in Frankfurt/Oder 26/2 Neubau der Universitätsbibliothek in Greifswald 33/2 Privatuniversität San Pablo in Madrid 45/22 Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek Dresden SLUB 39/14 Umbau der Universität Mozarteum in Salzburg 36/12 Vortragssaal der Freien Universität Berlin, Neugestaltung 16/4 12. Sakralbauten, Gedenkstätten Christuspavillon in Volkenroda 34/4 Elisabethkirche in Berlin, Wiederaufbau als Konzert- und Tagungszentrum 28/3 Friedensglocke in Frankfurt/Oder 33/8 Glockenturm in Oberweg 7/16 Holocaust-Mahnmal in Berlin 33/15 (G) Katholische Gemeindekirche Christus König in Radebeul 40/3 Kirche St. Johannis in Göttingen 16/13 (G) Modernisierung der Dresdner Kreuzkirche 15/28 Oklahoma City National Memorial 15/30 Sanierung des Klosters La Tourette in Eveux 7/2 St. Canisius in Berlin-Charlott.burg, Neubau 40/2 Umweltforum Berlin in der Auferstehungskirche 15/4 Veranstaltungszentrum Brüderkirche in Kassel 34/2 13. Hotels, Gaststätten, Touristikzentren Albergo Sportivo in Valmartello 5/3 betrifft: Abriss Hotel Moskwa 29/9 (G) betrifft: Hotel Erfurter Hof 14/11 (G) Café-Bar Noray in Alicante 1 2/2 Café-Pavillon in Helsinki 7/23 Hotel am Rheinufer von Mainz-Weisenau 6/12 Hotel des European Southern Observatory in Chile 25/32 Hotel Radisson SAS Royal in Kopenhagen, Neuausstattung 6/32 Jugendherberge, Erweiterung um zwei Gebäudeflügel in Konstanz 1 2/50 Jugendherberge Possenhofen 35/34 Katholische Akademie Hohenheim, Erweiterungsbau in Stuttgart 1 2/54 Konzertraum, Anbau eines in Paris 41/30 Parkhaus und Hotel am Bahnhof Zoo in Berlin 43 44/20 Sanierung Teepott in Warnemünde 35/2 Strandpromenade und Milch-Eis-Mokka-Bar in Cottbus 35/2 Umbau der TU-Hauptmensa in Braunschweig 35/3 West Street Hotel in London 13/4 14. Theater, Kultur- und Kongresszentren, Rathäuser, Regierungsgebäude Aufstockung und Umbau des Rathaus-Nordbaus in Frankfurt/Main 11/10 Berliner Dienstsitz des Bundesministeriums für Gesundheit 43 44/8 betrifft: Zwischennutzung Jetzt! (Palast der Republik) 45/9 (G) 5

6 Botschaftsgebäude der Vereinigten Arabischen Emirate in Berlin 30 31/64, 34/48 Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe, Erweiterung 38/8 Campushalle in Flensburg 14/2 City Hall in London, Die neue 46/20 Designzentrum De Winkelhaak in Antwerpen 42/2 Deutsche Botschaft in Santiago de Chile, Kanzleigebäude 20/2 Grassis Rekonstruktion des römischen Theaters in Sagunt droht der Abriss 41/ 3 Haus am Dom in Frankfurt/Main 1 2/8 Haus der Architektur in München 17/2 Historisches Rathaus Wesel 45/40 Jakob-Kaiser-Haus, Berlin 1 2/34 Kanzlei und Residenz der Deutschen Botschaft in Warschau 45/6 Kino Central in Werdau 43 44/49 der Jugend in Leipzig-Sellerhausen 43 44/46 Empor in Tangermünde 43 44/50 Gloria in Weißenfels 43 44/42 Lichtspieltheater der Jugend in Frankfurt/Oder 43 44/48 Metropol in Gera 43 44/47 Osterburg-Theater in Weida 43 44/43 Schauburg in Schwerin 43 44/44 Titania in Eisenach 43 44/45 Union Theater Connewitz. Versuch einer Wiederbelebung in Leipzigs Süden 43 44/52 Vorwärts in Berlin-Karlshorst 43 44/51 Kinocenter Cinecitta in Nürnberg 43 44/64 Konferenzzentrum im Graphisoft-Park, Budapest 35/8 Konzerthaus am Gendarmenmarkt in Berlin, Umbau 36/2 in Brügge 21/36 und Konferenzzentrum im Osthafen von Reykjavik 7/6 Konzertsaal in Neumarkt 9/52 Künstlerhaus in Nürnberg 42/3 Kultur- und Entertainment-Distrikt West-Kowloon in Hongkong 14/8 Kulturfabrik Arena in Berlin 32/19 in ehemaligen Chemielabors in Löwen 32/11 Kaapelitehdas In Helsinki 32/18 Kampnagel in Hamburg 32/17 La Friche in Marseille 32/16 Kulturhaus in Großenhain 21/46 in München-Neuperlach 13/30 Kulturzentrum in Den Helder 14/30 Kunstfabrik in Queens, New York 32/26 in Gateshead am Tyne 32/20 Landesvertretung Brandenburg/Mecklenburg- Vorpommern in Berlin 8/3 Lessing-Theater in Wolfenbüttel, Erweiterung 26/6 Multiplexkino Cineplexx City Salzburg 43 44/30 Cubix in Berlin 43 44/38 Pleasuredome Gasometer Wien 43 44/30 Zooropa am Bahnhof Zoo in Berlin 43 44/16 Multiplexkinos, Die kurze Geschichte der 43 44/26 Nederlands Dans Theater Den Haag 23/42 Neubau für vier Ministerien in Reykjavik 42/8 (B) = Brief (G) = Glosse (betrifft:) Niedersächsischer Landtag in Hannover, Wettbewerb zum Umbau 46/24 Paderhalle in Paderborn 23/36 Paul-Löbe-Haus in Berlin für Ausschüsse, Abgeordnete und Besucherdienst 1 2/24 Rathaus und Rathaus-Galerien in Innsbruck 46/12 Regierungsviertel Am Alten Steiger in Erfurt 8/2 Rinderauktionshalle in Berlin, Umbau 9/2 Schauspielhaus in Kopenhagen 34/11 Spielcasino statt Mercatorhalle in Duisburg 15/2 Stadthalle Bremen, geplanter Umbau 45/2 Stadthaus in Ostfildern 14/18 Tempodrom, Mehrzweck-Veranstaltungshalle in Berlin 8/12 Umbau der Ostseehalle in Kiel 14/2 Umbau des UFA-Palastes am Bahnhof Freiburg 43 44/22 Wiederaufbau des Paleis voor Volksvlijt in Amsterdam 37/2 Zentrum für Bühnenkünste in Salamanca 21/40 Zu diesem Heft 43 44/ Ausstellungsbauten, Museen Arcadia Historical Museum 18 19/2 Archäologiemuseum in Herne 22/38 Archäologisches Museum und Park in Bramsche- Kalkriese 15/14 Artplace Harrassen-Pavillon in Magglingen 32/2 Bauakademie in Berlin, Rekonstruktion als Architekturmuseum 28/2 betrifft: Das Museumscafé und die Kunst 22/25 (G) C/O Lectures 01, in Berlin 43 44/2 Colourdome in Aachen 37/2 Contemporary Art Tower Wien 6/2 Deutscher Pavillon auf der 8. Architektur Biennale in Venedig 37/6 Die Insel Seguin, Fondation Pinault 3/26 documenta 11 in Kassel, Ausstellungskonzept für die Binding-Brauerei 27/32 Erweiterung der Albertina in Wien 15/22 Expo.02 mobile 7/25 Expo 2000 in Hannover, Nachnutzung des Mexikanischen Pavillons in Braunschweig 21/2, Nachnutzung des Niederländischen Pavillons 21/2 Floriade 2002, in Haarlemmermeer 36/3 Fondazione Sandretto in Turin 48/3 Galerie c/o Atle Gerhardsen in Berlin-Mitte 32/2 Infobox Westhafen in Frankfurt/Main 21/2 Informationspavillon in Rotterdam 7/24 Jüdisches Museum Westfalen in Dorsten 37/4 Kindermuseum Hamburg 41/40 im Museumsquartier in Wien 41/24 Kulturspeicher in Würzburg 14/12 Kunstbunker Reinhardtstraße in Berlin-Mitte 37/3 Kunsthalle/WienProject Space 6/2 Kunstmuseum in St. Gallen, Erweiterung 9/10 Literaturmuseum der Moderne in Marbach am Neckar 5/7, 12/11 Mercedes-Benz Museum in Stuttgart 15/8 Mouse Museum 22/64 Musée des Arts contemporains in Grand Hornu 22/34 Museum am Abteiberg, Mönchengladbach 23/32 Franz Gertsch in Burgdorf 47/2 Sammlung Brandhorst in München 32/6 Museums- und Ateliergebäude für Eyebeam in New York 18 19/9 Museumsinsel in Berlin, Leit- und Informationssystem 20/8 Ozeaneum des Deutschen Meeresmuseums in Stralsund 25/9 Pinakothek der Moderne in München 22/26 salon blauraum MUST, in Hamburg 36/6 Sammlung Rosengart in Luzern 22/2 Schirn Kunsthalle in Frankfurt/Main, Neugestaltung des Foyers 14/6 Schloß Drachenburg in Königswinter, Umbau der Vorburg 22/6 Schweizer Expo 2002, Mobile du Jura, Neuchâtel 21/1, Biel: Macht und Freiheit 21/28, Murten: Augenblick und Ewigkeit 21/26, Neuchâtel: Natur und Künstlichkeit 21/30, Yverdon: Ich und das Universum 21/32 Schweizerisches Landesmuseum in Zürich, Erweiterung 30 31/8 Serpentine Galerie Pavillon 2002, in London 30 31/2 Ständehaus in Düsseldorf wird Museum 22/42 Temporärer Pavillon in Brügge 21/34 Umbau eines Umspannwerks in Köln zur Galerie 43 44/3 Vulkan-Museum in Saint-Ours-Les-Roches 5/9 (G) 16. Krankenhäuser, Altenheime, Anstalten Ärztehaus in Pamplona 14/26 Berlin-Buch, Welche Perspektive braucht die Klinikstadt? 33/34 Neubau einer Klinik für künstliche Befruchtung in Valencia 33/26 Gesundheitszentrum St. Pauli in Hamburg 46/4 Kantonsspital Luzern. Neubau der Frauenklinik 33/30 Klinikum in Berlin-Friedrichshain. Neubau Untersuchungs- und Behandlungstrakt 33/16 Landesirrenanstalt in Neustrelitz 33/3 REHAB Basel. Neubau Schweizer Paraplegikerzentrum 33/22 Seniorenheim Heckelberger Ring in Berlin 1 2/46 Tierheim Berlin. Neubau einer Institution 1 2/ Büro- und Verwaltungsgebäude, Geschäftshäuser Aldi-Filiale in Herzebrock 27/4 Am Berliner Osthafen, ein Zwischenstand 9/14 Bankhaus Monte dei Paschi di Siena 10/11 (G) Bosch-Areal. Umbau eines Quartiers in Stuttgart 9/30 Büroerweiterung in Lahr 23/29 Büroturm Colorium am Düsseldorfer Hafen 9/26 Chemnitz, Neue Mitte 16/26 City Light House Joachimstaler/Ecke Kantstraße in Berlin 5/4 6

7 Convenience Stores in Japan 4/24 Das Desaster am Zentralen Platz in Magdeburg 16/15 Die Häuser der Sparkasse in Norden 38/16 Eisenbahnbundesamt in Berlin und Bundeseisenbahnvermögen 13/2 Erweiterung der Davidswache in Hamburg-St. Pauli 48/5 Erweiterung Hauptsitz Helvetia Patria in St. Gallen 35/3 Geschäftshaus am Neumarkt in Dresden 25/4 Hauptverwaltung des Süddeutschen Verlags in München 13/12 I.a.eyeworks in Los Angeles 39/2 Ikea an der Landsberger Allee in Berlin-Lichtenberg 27/6 Kreissparkasse am Aegidientorplatz in Hannover 25/14 Laden Comme des Garçons in Paris 4/30 von Issey Miyake in Paris 4/28 Lindbergh-Atelier in München 40/32 Maki-Bürohaus am Düsseldorfer Hafen 9/26 Mietbüro-Blöcke im Pop-Art-Look in Braunschweig 6/44 Neubau für die IHK in Potsdam 33/2 Norddeutsche Landesbank am Aegidientor in Hannover 25/20 Prada und die Epicenter-Stores 4/32 quartier21 im MuseumsQuartier in Wien 38/3 Rathaus und Rathaus-Galerien in Innsbruck 46/12 Service-Center in Coesfeld-Lette 30 31/12 Shopping an der Avus-Südkehre in Berlin 3/52 Shopping Mall am Hollywood Boulevard in Los Angeles 4/20 Shopping Malls, Wie viel Gestaltung vertragen? 4/16 Speicher und Kühlhaus am Berliner Osthafen 9/18 Stadtlagerhaus am Hamburger Fischmarkt 9/22 Tower 24 in Frankfurt/Main 1 2/8 Weinhandlung mit zwei Stadtwohnungen in Aarau 41/2 18. Verkehrsbauten, Verkehrsplanung, Stadttechnik Abfallwirtschaftsbetrieb München 42/22 Bahnhof an der ICE-Hochgeschwindigkeitsstrecke Köln-Frankfurt/Main in Montabaur 42/16 in Limburg 42/17 in Frankfurt/Main 42/17 Blockheizkraftwerk mit Verwaltungstrakt in Luxemburg 42/18 Erneuerung des Dammtor-Bahnhofs in Hamburg 13/2 Fährterminal Yokohama 26/22 Funkfeststation in Augsburg 7/22 Glaskonstruktion am Petuel-Tunnel in München 42/26 ICE-Hochgeschwindigkeitsstrecke Köln- Frankfurt/Main 42/13 Lehrter Bahnhof in Berlin, Montage des Hallendachs 26/10 Leuchtfeuer in Palamós 7/20 Mexiko-Stadt, Urbane Mobilität 36/44 Plattform West am Bahnhof Bern 17/8 Sanitärcontainer im IJBZ in Magdeburg 43 44/6 Schutzdach für die Thermenruine in Badenweiler 40/4 Toilettenanlage in Harima 7/28 Tunneleinfahrt und Parkdeck beim Bahnhof von Arnheim 42/30 U-Bahnhof Reichstag in Berlin 39/2 Umspannwerk in Potsdam 10/3 World Airports, in Frankfurt/Main 33/5 Zentrale Busstation in Lugano 8/26 Zwischenlager für Giftabfälle in Berlin-Adlershof 42/ Modernisierung, Sanierung, Denkmalpflege Akademie der Wissenschaften in Berlin 5/2 Albergo Sportivo in Valmartello 5/3 Am Berliner Osthafen, ein Zwischenstand 9/14 Astrophysikalisches Institut Potsdam 45/20 Aufstockung und Umbau des Rathaus-Nordbaus in Frankfurt/Main 11/10 Barbican: This was Tomorrow, in London 11/8 Bauakademie in Berlin, Rekonstruktion als Architekturmuseum 28/2 Berlin-Buch, Welche Perspektive braucht die Klinikstadt? 33/34 Betonhäuser in der Kolonie Victoriastadt in Berlin 3/4 Bosch-Areal. Umbau eines Quartiers in Stuttgart 9/30 Briefwechsel zwischen Architekt und Kritiker. Frank Lloyd Wright und Lewis Mumford 28/20 zwischen zwei befreundeten Architekten. Ludwig Hoffmann und Alfred Messel 28/10 C/O Lectures 01, in Berlin 43 44/2 Christuspavillon in Volkenroda 34/4 Colegio Fonseca in Salamanca 21/40 Contemporary Art Tower Wien 6/2 De La Warr Pavillon in Bexhill-on-Sea, Renovierung und Erweiterung 22/2 Denkmalschutzstudie Berlin 9/2 Deutsches Stadion in Berlin ausgegraben 7/3 Die Häuser der Sparkasse in Norden 38/16 Die Insel Seguin, Die Geschichte Renault 3/14 ff. Elisabethkirche in Berlin, Wiederaufbau als Konzert- und Tagungszentrum 28/3 Erneuerung des Dammtor-Bahnhofs in Hamburg 13/2 Erweiterung der Albertina in Wien 15/22 Erweiterung der Davidswache in Hamburg-St. Pauli 48/5 Expo 2000 in Hannover, Nachnutzung des Mexikanischen Pavillons in Braunschweig 21/2, Nachnutzung des Niederländischen Pavillons 21/2 Galerie c/o Atle Gerhardsen in Berlin-Mitte 32/2 Gesundheitszentrum St. Pauli in Hamburg 46/4 Grassis Rekonstruktion des römischen Theaters in Sagunt droht der Abriss 41/ 3 Haus Heusgen in Krefeld 39/4 Historisches Rathaus Wesel 45/40 Hotel Moskwa, betrifft: Abriss 29/9 (G) Kagawa Prefecture Arena 11/38 Kino Central in Werdau 43 44/49 der Jugend in Leipzig-Sellerhausen 43 44/46 Empor in Tangermünde 43 44/50 Gloria in Weißenfels 43 44/42 Lichtspieltheater der Jugend in Frankfurt/Oder 43 44/48 Metropol in Gera 43 44/47 Osterburg-Theater in Weida 43 44/43 Schauburg in Schwerin 43 44/44 Titania in Eisenach 43 44/45 Union Theater Connewitz. Versuch einer Wiederbelebung in Leipzigs Süden 43 44/52 Vorwärts in Berlin-Karlshorst 43 44/51 Kirche St. Johannis in Göttingen 16/13 (G) Konzerthaus am Gendarmenmarkt in Berlin, Umbau 36/2 Konzertsaal in Neumarkt 9/52 Kunstbunker Reinhardtstraße in Berlin-Mitte 37/3 Landesirrenanstalt in Neustrelitz 33/3 Lessing-Theater in Wolfenbüttel, Erweiterung 26/6 Max-Taut-Schule in Berlin-Lichtenberg, Wiederaufbau der Aula 22/18 Meisterhäuser in Dessau 11/13 (G) Modernisierung der Dresdner Kreuzkirche 15/28 Musée des Arts contemporains in Grand Hornu 22/34 Neugestaltung des Marktplatzes in Olmütz 10/34 Niedersachsenstadion in Hannover, Umbau zur Fußballarena 11/2 Palast der Republik, betrifft: Zwischennutzung Jetzt! 45/9 (G) Panic Room auf der Spreeinsel in Berin 17/13 (G) Plattenbauserie P2. Vor 40 Jahren, Entwicklung der 18 19/4 quartier21 im MuseumsQuartier in Wien 38/3 Regeln und Plätze des japanischen Kemari-Spiels 11/22 Reparatur der westlichen Pensionshäuser am Festspielplatz in Dresden-Hellerau 27/3 Restaurierung Haus Lemke in Berlin- Hohenschönhausen 23/8 Rinderauktionshalle in Berlin, Umbau 9/2 Sammlung Rosengart in Luzern 22/2 Sanierung der Villa Esche 4/2 des Klosters La Tourette in Eveux 7/2 Teepott in Warnemünde 35/2 Schirn Kunsthalle in Frankfurt/Main, Neugestaltung des Foyers 14/6 Schloß Drachenburg in Königswinter, Umbau der Vorburg 22/6 Schutzdach für die Thermenruine in Badenweiler 40/4 Siedlung Blumläger Feld in Celle 38/2 Siedlung Freie Scholle in Trebbin, Renovierung und Zukunft 26/3 Speicher und Kühlhaus am Berliner Osthafen 9/18 Spielcasino statt Mercatorhalle in Duisburg 15/2 Splanemannsiedlung in Berlin-Lichtenberg, Sanierung 45/3 Stadthalle Bremen, geplanter Umbau 45/2 Stadtlagerhaus am Hamburger Fischmarkt 9/22 Stadtschloss in Berlin 1 2/15 (G), 6/6 (G), 27/9 (G) Ständehaus in Düsseldorf wird Museum 22/42 Truman-Villa in Potsdam, Umbau für die Friedrich-Naumann-Stiftung 12/4 Umbau der TU-Hauptmensa in Braunschweig 35/3 des UFA-Palastes am Bahnhof Freiburg 43 44/22 eines Umspannwerks in Köln zur Galerie 43 44/3 Umweltforum Berlin in der Auferstehungskirche 15/4 Veranstaltungszentrum Brüderkirche in Kassel 34/2 7

8 Wein- und Sektkelterei Schloss Wackerbarth in Radebeul 46/2 Wiederaufbau des Paleis voor Volksvlijt in Amsterdam 37/2 Wohnhausanbau in Dortmund-Hombruch 6/16 Zlín: Funktionalistische Architektur, in Berlin 6/4 20. Architekturtheorie, Baugeschichte Aldo van Eyck: Playgrounds, in Amsterdam 28/4 Bauen für Behinderte 20/14 betrifft: Der Stukkateur 9/13 (G) Briefwechsel. Louis I. Kahn an Anne Tyng über Liebe, Architektur und Genie 28/28 Briefwechsel zwischen einem Architekten und seiner Frau. Fritz Kaldenbach und Erna Voswinckel 28/16 Die Großstadtfassade. Wie erzeugt man bei einem sehr großen Gebäude eine Wohnhausfassade? 18 19/35 Grundlehre für das 1. bis 4. Semester, TU Berlin 34/18 Harvard-Studie zum Thema Shopping versandet im Vagen 4/14 Helmut Striffler, in Frankfurt/Main 29/4 Iwan Leonidow, in Moskau 14/3 Marke und Mäzen, in Bremen 32/5 P.J.H. Cuypers Der Speisesaal im Kasteel de Haar, in Rotterdam 33/3 The Body in Architecture, in Delft 48/2 Upper Lawn Pavillon, in Zürich 7/3 Visionäre Architekturzeichnungen, in New York 48/2 21. Wettbewerbe, Gutachten, Auszeichnungen Architekturpreis 2001 des BDA Bayern 9/2003 Aufstockung und Umbau des Rathaus-Nordbaus in Frankfurt/Main 11/10 Belval-West in Luxemburg 10/8 Berliner Dienstsitz des Bundesministeriums für Gesundheit 43 44/8 BMW-Werk in Leipzig, Zentralgebäude 21/18 Bundeswettbewerb Stadtumbau Ost 36/13 Chrysler Design Award 45/5 Deutsche Bücherei in Leipzig, Vierter Erweiterungsbau 48/6 Deutscher Städtebaupreis /9 Deutscher Städtebaupreis 2002 für das Projekt Bornstedter Feld in Potsdam 46/8 Die Insel Seguin, Fondation Pinault 3/26 Erweiterung der Davidswache in Hamburg-St. Pauli 48/5 Erweiterung des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe 38/8 Friedensglocke in Frankfurt/Oder 33/8 Future Vision Leasure, in Linz 41/6 (B) = Brief (G) = Glosse (betrifft:) Gelände der Bavaria-Brauerei in Hamburg-St. Pauli 23/14 Goldener Löwe der Biennale an Toyo Ito 36/11 Gute Architektur Schlechte Architektur... daily soap 6/8 Hafenbezirk Aslancak-Turkan in Izmir 4/8 HafenCity in Hamburg Am Sandtorkai 12/10 Hauptverwaltung des Süddeutschen Verlags in München 13/12 Haus am Dom in Frankfurt/Main 1 2/8 Ikea an der Landsberger Allee in Berlin-Lichtenberg 27/6 Industriepark Höchst, Neue Mitte 28/6 Isar Süd in München-Obersendling 8/7 Kanzlei und Residenz der Deutschen Botschaft in Warschau 45/6 Konferenzzentrum im Graphisoft-Park, Budapest 35/8 Konzerthaus und Konferenzzentrum im Osthafen von Reykjavik 7/6 Kultur- und Entertainment-Distrikt West-Kowloon in Hongkong 14/8 Kunstmuseum in St. Gallen, Erweiterung 9/10 Kurpfalzachse in Mannheim vom Schloss bis zum Alten Messeplatz 39/7 Kyoto-Preis 2002 an Tadao Ando 41/5 Lessing-Theater in Wolfenbüttel, Erweiterung 26/6 Literaturmuseum der Moderne in Marbach am Neckar 5/7, 12/11 Machbarkeitsstudie Bauhaus-Museum 10/3 Max-Taut-Schule in Berlin-Lichtenberg, Wiederaufbau der Aula 22/18 Mercedes-Benz Museum in Stuttgart 15/8 mfi Preis Kunst am Bau 22/12 Museum Sammlung Brandhorst in München 32/6 Museums- und Ateliergebäude für Eyebeam in New York 18 19/9 Museumsinsel in Berlin, Leit- und Informationssystem 20/8 Neubau für vier Ministerien in Reykjavik 42/8 Neugestaltung des Jungfernstiegs in Hamburg 29/6 Ozeaneum des Deutschen Meeresmuseums in Stralsund 25/9 Palucca Schule Hochschule für Tanz in Dresden 3/8 Panic Room auf der Spreeinsel in Berin 17/13 (G) Plattform West am Bahnhof Bern 17/8 Pritzker Prize /6, 17/4 Renault Traffic Award /8 Schauspielhaus in Kopenhagen 34/11 Schweizerisches Landesmuseum in Zürich, Erweiterung 30 31/8 Stadthalle in Königstein/Taunus 18 19/72 Tower 24 in Frankfurt/Main 1 2/8 Turner Prize 2001, in London 3/5 UIA Gold Medal /6 Umbau der Universität Mozarteum in Salzburg 36/12 Umnutzung der Zeche Ewald in Herten 16/8 Universitätskomplex am Augustplatz in Leipzig, Neugestaltung 24/12 Wohnen in den Ministergärten in Berlin 8/8 Wohngebiet Herzo Base in Herzogenaurach 37/8 Workshop zu einem Hafengebiet in Prag-Liben 15/32 Wukesong Cultural and Sports Centre in Peking 40/8 22. Ausbildung, Berufs- und Standesfragen betrifft: Tag der Architektur 26/9 (G) Grundlehre für das 1. bis 4. Semester, TU Berlin 34/18 Initiative für die Baukultur in Thüringen 20/5 São Paulo, Consumption City. Videostills aus einer Diplomarbeit an der Univerität Kaiserslautern 36/68 Vortragssaal der Freien Universität Berlin, Neugestaltung 16/4 23. Fachliteratur 20th Century Urban Design in the Netherlands (Ibelings) 3/45 A Living Architecture. Frank Lloyd Wright and Taliesin Architects (Rattenbury) 28/32 Affonso Eduardo Reidy (Edition Blau) 4/41 After-Sprawl. Research for the contemporary city (de Geyter) 48/66 Anarchitektur. Neue Architekturzeitschrift 32/40 Architecture of the Information Society. The World City Expressed Through the Chaos of Tokyo (Kural) 12/76 Architektur für Sport (Stürzebecher, Ulrich) 7/39 Architektur in Berlin. Jahrbuch /23 Architektur in Hamburg. Jahrbuch /23 Architektur Landschaft Fotografie (Müller) 17/43 Architektur ver-rückt. Internationale Projektbeispiele, Konstruktion, Details (Dworschak, Wenke) 41/35 Architekturführer Düsseldorf (Kanz, Wiener) 16/42 Architekturführer Kassel (Hinz, Tacke) 47/42 Architekturkalender 2003 (Kraemer) 39/13 (G), Gegendarstellung 42/11 (G) Arne Jacobsen, Eine Monographie zu Leben und Werk 6/32 Ascona Bau-Buch (Keller) 47/40 Avantgarde und Tradition (Richardson) 39/24 Bau und Raum. Jahrbuch des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung /24 Bauhaus-Architektur (Engels, Meyer) 3/45 Baustile auf Sylt vom Mittelalter bis heute (Biecker, Buck) 16/43 Bauten der Berliner Innenstadt nach 2000 (Stimmann) 32/9 (G) Bayerische Bauordnung, Kommentar 29/40 Bergweg. New national systems for urban situations (Themans) 12/77 Berlin und seine Bauten. Teil IV: Wohnungsbau Band D: Reihenhäuser 6/37 Berliner Barbaren. Der Osten ist schon da (Rada, Kil) 32/34 Best designed Hotels in Europe I urban locations (Kunz) 41/35 Best designed Hotels in Europe II countryside locations (Kunz) 41/35 betrifft: München vorbildlich (Architekturdarstellung München) 40/13 (G) betrifft: Schularbeiten 38/13 (G) Bibliotheken bauen. Tradition und Vision (Bieri, Fuchs) 39/34 8

9 bignes? Size does matter. Image/Politik. Städtisches Handeln Kritik der unternehmerischen Stadt (Becker) 14/39 Biomorphic Architecture. Menschen- und Tiergestalten in der Architektur (Feuerstein) 39/24 Brandscaping. Erlebnisdesign für Einkaufswelten (Riewolt) 39/34 Bürgerliche Villen in Potsdam (Brönner, Strauss) 6/37 C. Th. Sørensen Landscape Modernist (Andersson, Høyer) 17/42 Cities From The Sky. An Aerial Portrait of America (Campanella) 36/74 Das Blaue Wunder. Dresdens wunderlichste Brücke (Wüstefeld) 47/42 Das Deutsche Hygiene-Museum in Dresden (Kreis) 21/57 Das königliche Schloss zu Berlin (Peschken, Wiesinger) 5/39 Das Reichssportfeld. Architektur im Spannungsfeld zwischen Sport und Macht (Schäche, Szymanski) 7/39 Das Urteil des Auges. Metamorphosen der Geometrie (Weber) 39/34 Den moderna Staden tar form. Arkitektur och debatt (Eriksson) 39/27 Der bauende Geist. Friedrich Nietzsche und die Architektur (Breitschmid) 13/46 Der entsiedelte Jude. Albert Speers Wohnungsmarktpolitik für den Berliner Hauptstadtbau (Willems) 39/28 Der Klang der Steine. Nietzsches Architekturen (Neumeyer) 13/46 Der planbare Nutzen. Stadtentwicklung durch Weltausstellung und Olympische Spiele 12/77 Die Baugeschichte der Stadt Luckenwalde von (Drachenberg) 16/42 Die Dorotheenstadt Eine Berliner Vorstadt (Schachinger) 32/34 Die Freiheit der Baukunst (Schneider) 21/59 Die informelle Moderne. Spontanes Bauen in Mexiko-Stadt (Ribbeck) 36/73 Die Kochenhofsiedlung (Plarre) 47/40 Die Schlösser und Herrenhäuser in Berlin und Brandenburg 16/43 Die Stadt als Event. Zur Konstruktion urbaner Erlebnisräume (Bittner) 39/33 Die Stadt im Kino. Deutsche Spielfilme (Vogt) 6/38 Dorfanger Boberg. Ein urbanes Quartier am Stadtrand (Lange) 14/38 Ed Annink Designer (van Hinte) 39/30 Eileen Gray (Constant) 4/40 Ein Stadtführer zur Architektur des neuen Berlin (Haberlik, Zohlen) 32/34 Einblicke in die Berliner Denkmallandschaft (Worbs) 47/42 Entdeckung der mittelalterlichen Stadtplanung (Humpet, Schenk) 48/66 Farbe in der Architektur (Scharf) 21/57 Gaudí. The Biography (Van Hensbergen) 4/40 German Architecture for a Mass Audience (James-Chakraborty) 39/27 Handbuch Museographie und Ausstellungsgestaltung (Schwarz, Teufel) 22/57 Handbuch ökologisches Design (Fuad-Luke) 39/30 Hannover. Wiederaufbau und Zerstörung (Lindau) 16/42 Hauptstadt Berlin. Denkmalpflege für Parlament, Regierung und Diplomatie (Hess, Tietz) 32/34 Heinrich de Fries und sein Beitrag zur Architekturpublizistik der zwanziger Jahre (Jaeger) 30 31/55 Hermann Muthesius und die Idee der harmonischen Kultur (Roth) 39/27 Historismus und Kulturkritik. Der Kölner Dom (Lippert) 47/40 Hugo Häring. Schriften Entwürfe Bauten (Joedicke, Lauterbach) 30 31/55 I send you this cadmium red... Ein Briefwechsel über Farben (Bosch) 39/36 Impossible Worlds (Coates, Stetter) 12/76 In Szene gesetzt. Architektur in der Fotografie der Gegenwart 22/59 Integral. Ruedi Baur et Associés 39/30 interzone im Schatten der Berliner Mauer (CD-Rom von Franz John) 24/112 Jasper Morrison. Everything but the Walls 39/30 João Filgueiras Lima/Lélé (Edition Blau) 4/41 Jørn Utzon (Weston) 39/20 Junge Baukunst in Deutschland (de Fries) 30 31/55 Karl Friedrich Schinkel Ein Sohn der Spätaufklärung (Zadow) 28/32 Kienast Vogt. Parks und Friedhöfe (Kienast) 17/42 Konstruktive Konzepte der Moderene (Krucker, Rüegg) 22/57 Kork. Geschichte, Architektur, Design (Kaldewei) 39/36 Kühne Solitäre. Ulrich Müther Schalenbaumeister der DDR (Dechau) 35/45 Künstlerwanderungen nach Berlin. Vor Schinkel und danach (Börsch-Supan) 28/32 Landschaftsdesign. Neue Konzepte der Freiraumgestaltung (Amidon) 17/43 Le Corbusier Choix de lettres (Jenger) 39/23 Leipzig. Architektur von der Romantik bis zur Gegenwart (Hocquél) 47/42 Lesebuch für Architekten (Conradi) 47/39 Made in Tokyo (Kaijima, Kuroda, Tsukamoto) 43 44/57 Magdeburg Architektur und Städtebau 16/42 Max Taut Bauten (Jaeger) 39/23 Mendelsohn. Der Einsteinturm (Huse) 30 31/55 Metropolis. Modell und Mimesis (Vana) 6/38 Miroslav S ik: Altneue Gedanken. Texte und Gespräche /24 Moderne Treppen (Jiricna) 23/55 Nightscapes. Fotografien der Nacht (Menzel) 22/59 Oskar Kaufmann. Ein Theaterarchitekt zwischen Tradition und Moderne (Hansen) 35/49 Otto Haesler. Eine Architektenkarriere in der Weimarer Republik (Oelker) 35/47 Planning Latin America s Capital Cities (Almandoz) 36/73 Rolf Gutbrod. Studien über das Leben und Werk des Architekten (Dongus) 35/47 Shanghai Reflections. Architecture, Urbanism and the Search for Alternative Modernity (Gandelsonas) 43 44/57 Skelettbau. Konzepte für eine strukturelle Architektur (v. Seidlein, Schulz) 23/56 Space Framed. Richard Gluckman Architect (Foster) 4/41 Stadtbaukultur Modelle, Workshops, Wettbewerbe (Becker) 36/74 Steven Holl. Idee und Phänomen 41/35 The Charged Void: Architecture (Smithson) 39/20 The Ethical Architect. The Dilemma of Contemporary Practice (Spector) 13/46 Thomas Ruff. Fotografien 1979 bis heute (Winzen) 21/57 Tragwerk als Element der Gebäude- und Innenraumplanung (Kuff) 23/55 unheimlich. Über das Unbehagen in der modernen Architektur (Vidler) 21/58 Urbane Paradiese. Zur Kulturgeschichte des modernen Vergnügens (Bittner) 39/33 Usonia, New York. Building a Community with Frank Lloyd Wright (Reisley, Timppane) 47/40 Verbindliche Aussagen zur Baugestalt (Hunstein) (CD) 29/40 Villa Lante, Bagnaia (Barth) 17/43 Villa und Eigenheim suburbaner Städtebau in Deutschland (Harlander) 14/38 Villen und Landhäuser (Engel) 6/37 Visionäre Gärten. Die modernen Landschaften von Ernst Cramer (Weilacher) 6/37 Volker Giencke Projekte (Connah) 23/55 Weimar Surfaces. Urban visual culture in 1920s Germany (Ward) 22/59 Werner March. Neue Werkkunst (Jäger) 35/49 Wie beschreibt man Architektur (Krause) 47/39 Wie gewohnt? Ein Buch um das Wohnen für die Sekundarstufe II (Kähler) 38/13 (G) Wiel Arets (Costa) 39/ Fotografie, CAD, Animation Architektur in der zeitgenöss. Fotografie 47/32 Architekturfotografie 47/12 Architettura (Con)temporanea Venezia, in München 11/4 Begrenzte Übersicht, in Ravensburg 30 31/5 Beyond the Box Mid-Century Modern Architecture, in New York 14/4 Candida Höfer im Jenisch Haus, Hamburg 47/2 Frank Lloyd Wright, in Schwäbisch Hall 23/2 George Grosz. Fotografien New York 1932, in Berlin 32/5 Gerrit Engel. Herbarium, in München 5/2 In Szene gesetzt Architektur in der Fotografie der Gegenwart, in Karlsruhe 9/4 Landschaftsblicke, in Hamburg 22/8 Lars Tunbjörk Fotografien, in Berlin 8/5 Little America A Documentation, in Augsburg 18 19/3 Lucien Hervé, in Hamburg 47/3 Mobility: Immobility, in Basel 11/2 Naoya Hatakeyama, in Hannover 17/4 Richard Pare: Architecture and Photography, in Berlin 26/4 Terminal V in Lauterach/Vorarlberg 18 19/5 Thomas Florschuetz. Eingrenzungen, in Berlin 1 2/2 Zwischenraum, in Berlin 16/2 25. Ausstellungen, Tagungen, Messen 9 = 12 Neues Wohnen in Wien, in Wien 40/4 Albert Heinrich Steiner, in Zürich 1 2/4 Aldo van Eyck: Playgrounds, in Amsterdam 28/4 All Design Leben im schwerelosen Raum, in Zürich 1 2/4 Alte Ansichten, in Graz 40/5 9

10 Anish Kapoor in der Tate Modern, in London 45/4 Antoni Gaudí, in Barcelona 24/2 Arbeiten des Hamburger Büros von Gerkan, Marg und Partner, in Berlin 26/40 ArchiLab 2002, in Orléans 25/3 architectdocuments, in Kassel 27/4 Architektur für Marken, in Frankfurt/Main 46/4 Architektur + Media Management, in Bochum 16/5 Architektur Symposium 2002, in Pontresina 38/3 Architektur-Biennale in Venedig 21/25 (G), 37/13 (G), Deutscher Pavillon 37/6 Deutschland auf der Biennale 18 19/3 Architekturbiennale (IX.), in Buenos Aires 4/5 Architekturkritik findet (nicht) statt, in Berlin 18 19/4 Architettura (Con)temporanea Venezia, in München 11/4 Arne Jacobsen Absolut modern, in Humlebæk/Dänemark 36/4 Ars Electronica 2002, in Linz 41/2 Athen, Zwei Jahre vor Olympia 21/8 Barbican: This was Tomorrow, in London 11/8 Bau-Kunst auf der Straße, in Essen 28/4 Bauakademie in Berlin, Rekonstruktion der als Architekturmuseum 28/2 Bauhaus-Möbel Eine Legende wird besichtigt, in Berlin 46/5 Begrenzte Übersicht, in Ravensburg 30 31/5 betrifft: Halle 21 a, Stand 19 (bautec 2002 in Berlin) 4/13 (G) Beyond the Box Mid-Century Modern Architecture, in New York 14/4 Bilanz des Programms Soziale Stadt 27/3 C/O Lectures 01, in Berlin 43 44/2 Camille Graeser, in Hannover 36/4 Candida Höfer im Jenisch Haus, in Hamburg 47/2 Cartier Design eine Inszenierung von Ettore Sottsass, in Berlin 29/4 Caruso St. John: Knitting Weaving Wrapping Pressing, in Luzern 41/4 Chance IBA Stadtumbau Ost, in Dessau 13/15 (G) Clip City, in Rotterdam 8/3 Colegio Fonseca in Salamanca 21/40 Congress for the New Urbanism X, in Miami Beach 27/2 corridor, in München 7/4 Cruz y Ortiz, in Berlin 47/4 CTRL [SPACE], in Karlsruhe 6/4 Das Bauhaus und Paris, in Paris 26/2 Das Geheimnis des Schattens, in Frankfurt/ Main 16/4 Das neue Dortmund, in Dortmund 42/4 Delugan Meissl State of Flux, in Meran 23/2 designparcours 2002, in München 29/2 Deutsche Werkstätten Hellerau und FSB, in Frankfurt/Main 45/4 Die Hand des Architekten, in Berlin 33/5 Die Lebensreform, in Darmstadt 4/3 Die Situation der Architekten in Europa (betrifft: Von Porto aus gesehen) 23/21 (G) Die Tempel von H. P. Berlage, in Rotterdam 23/4 (B) = Brief (G) = Glosse (betrifft:) Dieter Rams Design, in Frankfurt/Main 43 44/4 documenta 11 in Kassel, Die documenta und die Architektur 27/24, Fragen an Catherine David 27/22, Fragen an Harald Szeemann 27/20, Rundgang 27/10 Ecken und Kanten Kristalle zwischen Wissenschaft und Kunst, in Kiel 12/4 Ed Ruscha, in Wolfsburg 13/6 Eladio Dieste, in Stuttgart 5/3 Emerging Architecture 2, in Wien 3/2 Ernst Cramer Visionäre Gärten, in Zürich 6/3 Ernst Epstein, in Wien 33/4 Evergreens Nevergreens. Design von Arne Jacobsen, in Kopenhagen 10/2 Expo 58 in Brüssel, 2002 wiedergefundene Entwürfe der 4/4 Expo Real, in München 47/3 Fifty : Fifty Gebaute und nicht gebaute Architektur , in Berlin 20/4 Floriade 2002, in Haarlemmermeer 36/3 Formbar, in Berlin 41/3 Fragment Grande Galerie, in Düsseldorf 20/3 Fraktale III, in Berlin 39/2 Frank Lloyd Wright, in Schwäbisch Hall 23/2 Fritz Landauer Augsburg 1883 London 1968, in Augsburg 3/4 Galerieinitiative Kunst und Architektur, in Berlin 30 31/3 Gebaute Träume am Mittelrhein, in Koblenz 39/4 Geist und Seele der Stadt ein digitales Dekagon, in Berlin 29/3 George Grosz. Fotografien New York 1932, in Berlin 32/5 Gerrit Engel. Herbarium, in München 5/2 Gio Ponti, in London 23/3 Glück Stadt Raum, in Berlin 41/4 going up Three urban interventions along the Yangtze, in München 30 31/3 Großstadtträume, in Kopenhagen 39/5 Günter Behnisch zum Achtzigsten, in Berlin 25/2 heaven s gift, in Berlin (Contemporary Art Tower Wien) 6/2 Heinrich Vogeler und die Bremer Reformarchitekten, in Worpswede 34/3 Helmut Striffler, in Frankfurt/Main 29/4 Henry van de Velde & Co, in Münster 13/4 IBA-Fürst-Pückler-Land 21/3 Idea and Phenomena Steven Holl, in Wien 17/2 In Szene gesetzt Architektur in der Fotografie der Gegenwart, in Karlsruhe 9/4 Individualität und Serie, in Frankfurt/Main 20/4 Industriedenkmale, in Oelsnitz 40/2 Internationale Möbelmesse 2002, in Mailand 18 19/5 Internationale Möbelmesse 2002/EX MACHINA, in Köln 5/5 Iwan Leonidow, in Moskau 14/3 Jacopo Barozzi da Vignola La Vita e le Opere, in Vignola 23/8 Jean Nouvel, in Paris 1 2/3 Jean Renaudie, in Ivry-sur-Seine 40/3 Junge Architektur aus Japan 45 unter 45, in Wien 45/3 K. F. Schinkel. Möbel und Interieurs, in Hamburg 28/3 Ken Adam: Visionäre Filmarchitektur, in Berlin 43 44/2 Konferenz Bid to Benefit, in Manchester 37/3 Kritische Utopisten, in Den Haag 12/2 Künstler der Breslauer Akademie, in Schwerin 26/4 Kulturbro, die Nordische Biennale, in Kopenhagen/Malmö 39/5 Kulturhauptstadt Europas 2002, Brügge 21/36, Salamanca 21/40 Kunstbiennale in São Paulo 18 19/2 Kunst- und Architektur-Biennale, in Cetinje/Montenegro 42/5 La Ville en Tatirama, in Paris 32/4 Landesirrenanstalt in Neustrelitz 33/3 Landschaftsblicke, in Hamburg 22/8 Lars Tunbjörk Fotografien, in Berlin 8/5 Latent Space, in Rotterdam 36/7 Latente Utopien, in Graz 46/4 Litomysl und die Architektur der Gegenwart, in Prag 10/4 Little America A Documentation, in Augsburg 18 19/3 Living in Motion Design und Architektur für flexibles Wohnen, in Weil am Rhein 29/2 Lucien Hervé, in Hamburg 47/3 Lucy Orta Fluid Architecture II, in Den Haag 35/4 Marke und Mäzen, in Bremen 32/5 Me, Myself and Infrastructure, in New York 30 31/5 mega: manifeste der anmaßung, in Wien 18 19/3 Mies in Berlin. Die Berliner Jahre , in Berlin 1 2/2 Mies van der Rohe im Nachkriegsdeutschland (Nationaltheater Mannheim), in Dessau 4/2 Mobil Träumen, in Rotterdam 3/3 Mobility: Immobility, in Basel 11/2 Modernity in Sweden , in New York 20/4 Montessori: Lehrmaterialien , Möbel und Architektur, in Berlin 29/3 Münchens 1. Architekturwoche 32/3 Museutopia, in Hagen 34/3 Naoya Hatakeyama, in Hannover 17/4 NDA Neue Deutsche Architektur, in Berlin 32/4 Neue Architektur in Ungarn, in Dresden 37/3 Neue Italienische Architektur, in Graz 6/3 New Hotels for Global Nomads, in New York 48/3 obra reciente Atelier Gordillo, in Madrid 38/2 Oscar Niemeyer, in Paris 9/4 P.J.H. Cuypers Der Speisesaal im Kasteel de Haar, in Rotterdam 33/3 Perfekte Location, in Graz 3/2 Perret. la poétique du béton, in Le Havre 43 44/4 Peter Kulka Poesie elementar, in Berlin 36/2 Peter Maly Arbeiten von 1967 bis 2002, in Berlin 10/2 plan 02, in Köln 39/3 Planning Africa, in Durban 46/6 Poul Gernes, Arbeiten aus den Jahren , in Braunschweig 16/5 Rathaus, Nordbau-Fassadengestaltung zur Fur & Fashion Frankfurt /52 Renewing, Rebuilding, Remembering, in New York 12/5 RheinRuhrCity die unentdeckte Metropole, in Düsseldorf 46/3 Richard Brademann. S-Bahn-Bauten , in Berlin 42/4 Richard Pare: Architecture and Photography, in Berlin 26/4 Rolf Gutbrod Ausstellung in Stuttgart 25/6 10

11 Russel Wright, in New York 30 31/4 Sabine Hornig Balkon, in Berlin 25/5 Sachsens Aussichtstürme, in Dresden 8/4 salon blauraum MUST, in Hamburg 36/6 Schleifung: Zerstörung und Wiederaufbau historischer Bauten 9/5 Schweizer Expo, Biel: Macht und Freiheit 21/28, Murten: Augenblick und Ewigkeit 21/26, Neuchâtel: Natur und Künstlichkeit 21/30, Yverdon: Ich und das Universum 21/32 Serpentine Galerie Pavillon 2002, in London 30 31/2 Shigeru Ban, in Paris 5/4 Shopping, in Frankfurt/Main 42/3 Stadt der Zukunft: Netze statt Plätze?, in München 11/3 Stadt ohne Stadt? Symposium in Graz 40/5 Stadtbaurat Ludwig Hoffmann ( ), in Berlin-Buch 24/10 Stadtbaurat Ludwig Hoffmann, in Berlin 34/2 Stephen Craig 1:1, in Krefeld 38/5 Streamline Amerikanisches Design , in Wolfsburg 14/4 Symmetrie und Symbol, in Essen 35/4 TeleCity, in Dessau 45/2 Temporärer Pavillon in Brügge 21/34 The Big Projects, in Rotterdam 15/2 The Body in Architecture, in Delft 48/2 The Hungry Box, in Rotterdam 46/2 Thomas Florschuetz. Eingrenzungen, in Berlin 1 2/2 Transforming Spaces, in Darmstadt 25/3 Transmediale.02, in Berlin 11/3 Trespassing Konturen räumlichen Handelns, in Wien 39/3 UIA Weltkongress 2002, XXI. in Berlin 24/25 (G), 27/4, 30 31/2, 11 (G) UN Studio UNfold, in Rotterdam 25/2 Unheim Anarchitekturen, im Ulm 38/4 Upper Lawn Pavillon, in Zürich 7/3 Urban Drift, in Berlin 43 44/3 Urbaner Strand am P.S.1 in New York 32/3 Vision Piranesi, in Ulm 22/8 Visionäre Architekturzeichnungen, in New York 48/2 Van-de-Velde-Tagung, in Weimar 48/4 Weißenhofsiedlung, 75 Jahre, in Stuttgart 34/4 Wien Donauraum, in Wien 1 2/5 Wiener Architektur Kongress 47/5 Will Alsop at the Soane, in London 17/3 World Airports, in Frankfurt/Main 33/5 World Trade Center in New York, A new Bilder einer Ausstellung 8/30 Zaha Hadid Architects, in Rom 26/3 Zeitgenössisches Bienenhaus, in München 30 31/4 Zlín: Funktionalistische Architektur, in Berlin 6/4 Zukunft der Plattenbauten, in Weimar 48/4 Zum Beispiel: Puebla Dokumente der Bautechnik, in München 15/5 Zwischenraum, in Berlin 16/2 Ortsregister Aachen, Colourdome 37/2 Aarau/Schweiz, Weinhandlung mit zwei Stadtwohnungen 41/2 Alicante/Spanien, Café-Bar No sray 1 2/2 Almaty/Kasachstan, Stadtentwicklung 12/38 Almere/Niederlande, Hochhaus 18 19/16, Lockvogel Einfamilienhaus 48/52 Amsterdam, Langhaus und Hofhaus auf Java- Eiland 18 19/36, Obdachlosenasyl 7/26, Wiederaufbau des Paleis voor Volksvlijt 37/2, Wohn-Riegel im Westhafen 18 19/26, Wohngebäude auf Sporenburg 18 19/48, Zuiveringspark, Umnutzung einer Kläranlage 29/10 Antwerpen, Designzentrum De Winkelhaak 42/2 Aralsk/Kasachstan, Fischereihafen 12/54 Arcadia/Kalifornien, Historical Museum 18 19/2 Arnheim/Niederlande, Tunneleinfahrt und Parkdeck beim Bahnhof 42/30 Astana/Kasachstan, 10. Juni 1998, 11 Uhr 12/24, Gedanken zum Masterplan für die kasachische Hauptstadt 12/36 Athen, Zwei Jahre vor Olympia 21/8 Atyrau/Kasachstan, Ein Masterplan 12/50 Augsburg, Funkfeststation 7/22 Azmoos/Schweiz, Wohnhaus 6/28 Badenweiler, Schutzdach für die Thermenruine 40/4 Baikonur/Kasachstan, Zu Besuch im Kosmodrom 12/46 Basel, Novartis-Quartier, Umgestaltung 24/3, REHAB. Neubau Schweizer Paraplegikerzentrum 33/22, Stadion St. Jakob-Park 11/14, Volta-Schulhaus 5/10 Berlin, 42 Jahre später. Ein türkischer Poet sucht die ehemaligen Granzübergänge auf 24/56, Akademie der Wissenschaften 5/2, Alexanderplatz, Vertragsvereinbarungen 22/4, Bauakademie, Rekonstruktion als Architekturmuseum 28/2, Betonhäuser in der Kolonie Victoriastadt 3/4, Botschaftsgebäude der Vereinigten Arabischen Emirate 30 31/64, 34/48, Buch, Welche Perspektive braucht die Klinikstadt? 33/34, City Light House Joachimstaler/Ecke Kantstraße 5/4, Das schreiende Herz der Stadt. Ein Frankfurter Journalist findet das alte Zeitungsviertel nicht 24/50, Das Staatsviertel. Ein Historiker aus Polen besichtigt Parlament und Regierung 24/86, Deutsches Stadion ausgegraben 7/3, Bundesministeriums für Gesundheit, Dienstsitz 43 44/8, Eisenbahnbundesamt und Bundeseisenbahnvermögen 13/2, Elisabethkirche, Wiederaufbau als Konzert- und Tagungszentrum 28/3, Galerie c/o Atle Gerhardsen in Mitte 32/2, Holocaust-Mahnmal 33/15 (G), Identifikation eines Ortes. Ein Franzose untersucht das Stadtgebiet rund um Ostkreuz 24/26, Ikea an der Landsberger Allee in Lichtenberg 27/6, Institut für Chemie in Adlershof 45/10, Jakob-Kaiser-Haus für Vizepräsidium, Abgeordnete, Parlamentarische Dienste 1 2/34, Kindertagesstätte in Charlottenburg 41/16, Kindertagesstätte in Mitte 41/10, Kino Vorwärts in Karlshorst 43 44/51, Klinikum in Friedrichshain. Neubau Untersuchungs- und Behandlungstrakt 33/16, Konzerthaus am Gendarmenmarkt, Umbau 36/2, Kulturfabrik Arena 32/19, Kunstbunker Reinhardtstraße 37/3, Landesvertretung Brandenburg/Mecklenburg- Vorpommern 8/3, Lehrter Bahnhof 24/94, Lehrter Bahnhof, Montage des Hallendachs 26/10, Levi-Strauss-Oberschule 13/34, Max-Taut-Schule in Lichtenberg, Wiederaufbau der Aula 22/18, Multiplexkino Cubix 43 44/38, Multiplexkino Zooropa am Bahnhof Zoo 43 44/16, Museumsinsel, Leit- und Informationssystem 20/8, Ostgüterbahnhof in Friedrichshain, Masterplan 24/4, Osthafen, ein Zwischenstand 9/14, Palast der Republik, Zwischennutzung 45/9 (G), Palimpsest: Berlin 24/74, Panic Room auf der Spreeinsel 17/13 (G), Pariser Platz 24/80, Parkhaus und Hotel am Bahnhof Zoo 43 44/20, Paul-Löbe-Haus für Ausschüsse, Abgeordnete und Besucherdienst 1 2/24, Potsdamer Platz, Der neue 24/68, Haus Lemke in Hohenschönhausen, Restaurierung 23/8, Rinderauktionshalle, Umbau 9/2, Schule für behinderte Kinder in Hellersdorf 20/15, Seniorenheim Heckelberger Ring 1 2/46, Shopping an der Avus-Südkehre 3/52, Speicher und Kühlhaus am Osthafen 9/18, Splanemannsiedlung in Lichtenberg, Sanierung 45/3, St. Canisius in Charlottenburg, Neubau 40/2, Stadtschloss 1 2/15 (G), 6/6 (G), 27/9 (G), Tempodrom, Veranstaltungshalle 8/12, Terrainerkundung am Ostbahnhof 24/34, Tierheim. Neubau einer Institution 1 2/16, Umweltforum in der Auferstehungskirche 15/4, Vergessen wir nicht Berlin plädiert ein Architekturhistoriker aus Rom 24/62, Verwirrung der Gefühle. Ein Franzose geht die Bernauer Straße entlang 24/102, Von Ost nach West. Ein russischer Schriftsteller auf vertrauten und unvertrauten Wegen 24/42, Vortragssaal der Freien Universität, Neugestaltung 16/4, Wohnen in den Ministergärten 8/8, Zwischenlager für Giftabfälle in Adlershof 42/20 Bern, Plattform West am Bahnhof 17/8 Bernburg, Werkstatt für Behinderte 20/20 Bernried, Einfamilienhaus 37/20 11

12 Bexhill-on-Sea/Großbritannien, De La Warr Pavillon, Renovierung und Erweiterung 22/2 Bezau/Österreich, Lagerhallen 30 31/28 Biel, Schweizer Expo 21/28, 30 Bischkek/Kirgistan, Postsowjetische Architektur 12/56 Boulogne-Billancourt/Frankreich, Die Insel Seguin 3/14 ff. Bramsche-Kalkriese, Archäologisches Museum und Park Kalkriese 15/14 Braunschweig, Expo 2000, Nachnutzung des Mexikanischen Pavillons 21/2, Mietbüro-Blöcke im Pop-Art-Look 6/44, Umbau der TU-Hauptmensa 35/3 Bremen, Stadthalle, geplanter Umbau 45/2 Brügge, Konzerthaus 21/36, Temporärer Pavillon 21/34 Brünn/Tschechien, Stadtvillen im Masaryk-Viertel 10/18 Budapest, Konferenzzentrum im Graphisoft-Park 35/8, Residenz des tschechischen Botschafters 10/30 Burgdorf/Schweiz, Museum Franz Gertsch 47/2 Buttikon/Schweiz, Mittelpunktschule Obermarch 5/20 Celle, Siedlung Blumläger Feld 38/2 Cercany/Tschechien, Wohnhaus 10/22 Cerro Paranal/Chile, Hotel des European Southern Observatory 25/32 Chemnitz, Eigenheimformation 6/26, Kulissen der Erinnerung 16/32, Neue Mitte 16/26, Villa Esche, Sanierung 4/2 Coesfeld, Service-Center in Lette 30 31/12 Conthey/Schweiz, Primarschule 35/30 Cottbus, Stadtpromenade und Milch-Eis-Mokka- Bar 35/2 Den Haag, Nederlands Dans Theater 23/42 Den Helder/Niederlande, Kulturzentrum 14/30 Dessau, Meisterhäuser 11/13 (G) Dorsten, Jüdisches Museum Westfalen 37/4 Dortmund, Wohnhausanbau in Hombruch 6/16 Dresden, Geschäftshaus am Neumarkt 25/4, Gläserne Manufaktur, VW-Montagewerk 8/18, Kreuzkirche, Modernisierung 15/28, Luft- und Elbebad 29/4, Palucca Schule Hochschule für Tanz 3/8, Reparatur der westlichen Pensionshäuser am Festspielplatz in Hellerau 27/3, Sächsische Landesbibliothek Staats- und Universitätsbibliothek SLUB 39/14 Dubai, The Palm, Wohn- und Freizeitwelt 15/48 Dübendorf/Schweiz, Forschungshalle der EAWAG 30 31/44 Düsseldorf, Büroturm Colorium 9/26, Maki-Bürohaus 9/26, Ständehaus wird zum Museum 22/42 Duisburg, Spielcasino statt Mercatorhalle 15/2, 47/11 (G) (B) = Brief (G) = Glosse (betrifft:) Eichstätt, Atelierhaus 37/26, Einfamilienhaus 37/28 Eindhoven/Niederlande, Skatebowl, Europas größte 41/28 Eisenach, Kino Titania 43 44/45 Erfurt, Regierungsviertel Am Alten Steiger 8/2, Wohn- und Geschäftshaus am Benediktsplatz 4/4 Essen, Masterplan Zollverein 12/3 Esslingen, Technologiecenter der Festo AG 20/2 Eveux/Frankreich, Sanierung des Klosters La Tourette 7/2 Flensburg, Campushalle 14/2 Frankfurt/Main, Aufstockung und Umbau des Rathaus-Nordbaus 11/10, Bahnhof an der ICE- Hochgeschwindigkeitsstrecke Köln- Frankfurt/Main am Flughafen 42/17, Haus am Dom 1 2/8, Industriepark Höchst, Neue Mitte im 28/6, Infobox Westhafen 21/2, Rathaus, Nordbau-Fassadengestaltung zur Fur & Fashion Frankfurt /52, Schirn Kunsthalle, Neugestaltung des Foyers 14/6, Tower /8 Frankfurt/Oder, Friedensglocke 33/8, Kino Lichtspieltheater der Jugend 43 44/48, Mensa- und Hörsaalgebäude der Europa- Universität Viadrina 26/2 Freiburg, Umbau des UFA-Palastes am Bahnhof 43 44/22 Fussach/Österreich, Einfamilienhaus 37/22 Gateshead am Tyne/Großbritannien, Kunstfabrik 32/20 Gera, Kino Metropol 43 44/47 Gießen, Sophie-Scholl-Schule 5/24 Göttingen, Kirche St. Johannis 16/13 (G) Grand Hornu/Belgien, Musée des Arts contemporains 22/34 Gratkorn/Österreich, Wohnungsbau 29/16 Graz, Institutsgebäude für Informations- und Elektrotechnik der TU 13/16 Greifswald, Neubau der Universitätsbibliothek 33/2 Großenhain, Kulturhaus 21/46, Naturerlebnisbad 21/46 Großhöflein/Österreich, Produktionshalle für Großbild-Werbung 30 31/36, Weingut Mariell 17/30 Haarlemmermeer/Niederlande, Temporäre Pavillons 36/3 Halle, Studentenwohnungen Am Landrain 40/28 Hamburg, Bavaria-Brauerei-Gelände in St. Pauli 23/14, Dammtor-Bahnhof. Erneuerung 13/2, Davidswache in St. Pauli, Erweiterung 48/5, Gesundheitszentrum St. Pauli 46/4, HafenCity Am Sandtorkai 12/10, Jungfernstieg, Neugestaltung 29/6, Kindermuseum 41/40, Kulturfabrik Kampnagel 32/17, Stadtlagerhaus 9/22 Hannover, Expo 2000, Nachnutzung des Niederländischen Pavillons 21/2, Kreissparkasse am Aegidientorplatz 25/14, Niedersachsenstadion, Umbau zur Fußballarena 11/2, Niedersächsischer Landtag, Wettbewerb zum Umbau 46/24, Norddeutsche Landesbank am Aegidientorplatz 25/20, Tagestreff und Übernachtungseinrichtung für Straßenkinder 41/22 Harima/Japan, Toilettenanlage 7/28 Heide, Fachhochschule Westküste 9/3 Helsinki, Café-Pavillon 7/23, Kulturfabrik Kaapelitehdas 32/18 Herne, Archäologiemuseum 22/38 Herten, Zeche Ewald, Umnutzung 16/8 Herzebrock, Aldi-Filiale 27/4 Herzogenaurach, Wohngebiet Herzo Base 37/8 Hettenhausen, Neubau einer Schlosserei 7/4 Hongkong, Kultur- und Entertainment-Distrikt West-Kowloon 14/8 Incisa Valdarno/Italien, Produktionsstätte 30 31/24 Innsbruck, Rathaus und Rathaus-Galerien 46/12, Sprungschanze am Bergisel 46/30 Izmir/Türkei, Hafenbezirk Aslancak-Turkan 4/8 Kakawa/Japan, Arena 11/38 Karlsruhe, Bundesverfassungsgericht, Erweiterung 38/8, Stadtzentrum, Neugestaltung 17/3 Kassel, Abfallumschlagstation im VW Werk 30 31/46, Die documenta und die Architektur 27/24, documenta 11, Ausstellungskonzept für die Binding-Brauerei 27/32, Veranstaltungszentrum Brüderkirche 34/2 Kawagoe/Japan, Wohnhaus 29/24 Kiel, Ostseehalle, Umbau 14/2 Köln, Nord-Süd-Fahrt, Umgestaltung 16/3, Umbau eines Umspannwerks zur Galerie 43 44/3, Wohnanlage in Chorweiler 23/23 Königstein/Taunus, Stadthalle 18 19/72 Königswinter, Schloß Drachenburg, Umbau der Vorburg 22/6 Konstanz, Jugendherberge, Erweiterung um zwei Gebäudeflügel 1 2/50, Wohnblock auf dem Byk-Gulden-Areal 18 19/30 Kopenhagen, Hotel Radisson SAS Royal, Neuausstattung 6/32, Schauspielhaus 34/11 Krefeld, Haus Heusgen 39/4 La Torerera/Spanien, Campingplatz 7/34 Laguardia/Spanien, Bodegas Ysios 17/16 Lahr, Büroerweiterung 23/29 Lauterach/Österreich, Terminal V 18 19/5 Leerdam/Niederlande, Einfamilienhaus 37/15 Leipzig, BMW-Werk, Zentralgebäude 21/18, Deutsche Bücherei, Vierter Erweiterungsbau 48/6, Kino der Jugend 43 44/46, Kino Union Theater Connewitz. Versuch einer Wiederbelebung in Leipzigs Süden 43 44/52, Stadtumbau Leipzig-Ost 16/2, Universitätskomplex am Augustplatz, Neugestaltung 24/12 Limburg, Bahnhof an der ICE- Hochgeschwindigkeitsstrecke Köln- Frankfurt/Main 42/17 Listella/Spanien, Bodega Senorío de Arínzano 17/120 Litomysl/Tschechien, Wohnhaus 10/26 12

13 Löwen/Belgien, Kulturfabrik in ehemaligen Chemielabors 32/11 London, City Hall 46/20, Serpentine Galerie Pavillon 30 31/2, Thames Barrier Park 36/2, West Street Hotel 13/4 Los Angeles, Shopping Mall am Hollywood Boulevard 4/20, Diamond Ranch High School 3/3 Lüdenscheid, Hochregallager von Erco 13/22 Lugano/Schweiz, Zentrale Busstation 8/26 Luxemburg, Belval-West 10/8, Blockheizkraftwerk mit Verwaltungstrakt 42/18 Luzern/Schweiz, Kantonsspital. Neubau der Frauenklinik 33/30, Migros-Markt, Klubschule und Hotel Schweizerhof 5/28 Maastricht, Wohnhochhaus 18 19/56 Madrid, Estudio-Schule 45/26, Privatuniversität San Pablo 45/22 Magdeburg, Sanitärcontainer im IJBZ 43 44/6, Zentraler Platz 16/15, 22, Allee-Center 16/48 Magglingen/Schweiz, Artplace Harrassen- Pavillon 32/2 Mainz, Hotel am Rheinufer in Weisenau 6/12, Neue Pflasterung in der City-Meile 21/72 Mannheim, Kurpfalzachse vom Schloss bis zum Alten Messeplatz 39/7 Marbach am Neckar, Literaturmuseum der Moderne 5/7, 12/11 Markt Indersdorf, Gymnasium 35/16 Marne la Vallée/Frankreich, Das Märchen von Val d Europe 48/38, Ein Außenposten von Disneyland 48/32 Marseille, Kulturfabrik La Friche 32/16 Mexiko Stadt, Weltstadt und Hüttenmetropole 36/18, Mexikanische Höfe 36/40, Santa Fé: Stützpunkt der Globalisierung 36/30, Spontaner Städtebau. Zwischen Selbstorganisation und Konsolidierung 36/22, Urbane Mobilität 36/44, Was tun mit zehn Quadratkilometern Altstadt? 36/34 Miami Beach, Congress for the New Urbanism X 27/2 Miyagi/Japan, Leichtathletik- und Fußballstadion 11/32 Mönchengladbach, Museum am Abteiberg, Heft 30/ /32, Paderhalle 23/36 Montabaur, Bahnhof an der ICE- Hochgeschwindigkeitsstrecke Köln- Frankfurt/Main 42/16 Montegranaro/Italien, Schuhfabrik 30 31/18 Montevarchi/Italien, Schuhfabrik 30 31/18 Moskau, Architekten in Geiselhaft 48/22, Dirty Urbanism 48/10, Haus für eine Existentialistin 48/28, Hotel Moskwa, Abriss 29/9 (G), Kapitalistischer Realismus 48/12 Mülheim an der Ruhr, Behindertenwerkstatt der Theodor Fliedner Werke 30 31/40 München, Abfallwirtschaftsbetrieb 42/22, Fußballstadion 11/20, Glaskonstruktion am Petuel-Tunnel 42/26, Hauptverwaltung des Süddeutschen Verlags 13/12, Haus der Architektur 17/2, Isar Süd 8/7, Kulturhaus 13/30, Lindbergh-Atelier 40/32, Museum Sammlung Brandhorst 32/6, Pinakothek der Moderne 22/26 Münchendorf/Österreich, Einfamilienhaus 37/18 Mujnak/Usbekistan, Fischereihafen 12/55 Mukarov/Tschechien, Wohnhaus 10/24 Murten, Schweizer Expo 21/26 Neckenmarkt/Österreich, Präsentationsraum und Barrique-Keller 17/28 Neuchâtel/Schweiz, Schweizer Expo, Mobile du Jura 21/1 Neumarkt, Konzertsaal 9/52 Neusetz/Österreich, Keller und Presshaus des Weinbauernhofs Krispel 17/24 Neustrelitz, Landesirrenanstalt Domjüch 33/3 New York, Ground Zero und danach Revitalisierung von Süd-Manhattan 24/7, Kunstfabrik in Queens 32/26, Museums- und Ateliergebäude für Eyebeam 18 19/9, Urbaner Strand am P.S.1 32/3, World Trade Center, A new 8/30 Nizas/Frankreich, Weinlager 13/26 Norden, Häuser der Sparkasse 38/16 Nürnberg, Kinocenter Cinecitta 43 44/64, Künstlerhaus 42/3 Oberweg/Österreich, Glockenturm 7/16 Oklahoma City, National Memorial 15/30 Olmütz/Tschechien, Marktplatz, Neugestaltung 10/34 Olot/Spanien, Badepavillon 7/18 Oslo, Grünerløkka Studenthus, Umbau eines Getreidesilos 29/14 Osnabrück, Nicolai-Centrum, Heft 37/ /39 Ostende/Belgien, Einfamilienhaus 37/30 Ostfildern, Stadthaus 14/18 Paine/Chile, Weingut Pérez 17/34 Palamós/Spanien, Leuchtfeuer 7/20 Pamplona/Spanien, Ärztehaus 14/26 Paris, Konzertraum, Anbau 41/30, Laden Comme des Garçons 4/30, Laden von Issey Miyake 4/28 Peking, Wukesong Cultural and Sports Centre 40/8 Perbál/Ungarn, Rehabilitationszentrum 20/32 Pijnacker/Niederlande, Wohngebäude und Shopping-Center 18 19/44 Pischelsdorf/Österreich, Tagesheimstätte 20/28 Porto/Portugal, Wohnblock in Maia 18 19/40 Possenhofen, Jugendherberge 35/34 Potsdam, Astrophysikalisches Institut 45/20, Labor- und Werkstattgebäude der FH 45/16, Neubau für die IHK 33/2, Truman-Villa, Umbau für die Friedrich-Naumann-Stiftung 12/4, Umspannwerk 10/3 Prag, Architekturarchiv 37/2, Hafengebiet 15/32, Stadtvillen in Podolí 10/15, Wohnhaus in Troja 10/28 Radebeul, Katholische Gemeindekirche Christus König 40/3, Wein- und Sektkelterei Schloss Wackerbarth 46/2 Reykjavik/Island, Konzerthaus und Konferenzzentrum im Osthafen 7/6, Neubau für vier Ministerien 42/8 Rio de Janeiro, Favela-Sanierung 25/5 Roßdorf am Forst, Brauerei, Erweiterung 6/20 Rotterdam, Hochhaus an der Erasmus-Brücke 18 19/52, Informationspavillon 7/24 Rudník/Tschechien, Reihenhäuser 10/13 Sagunt/Spanien, Grassis Rekonstruktion des römischen Theaters droht der Abriss 41/3 Saint-Ours-Les-Roches/Frankreich, Vulkan- Museum 5/9 (G) Salamanca, Colegio Fonseca 21/40, Zentrum für Bühnenkünste 21/40 Salzburg, Kinder- und Jugendhaus 41/18, Multiplexkino Cineplexx City 43 44/30, Umbau der Universität Mozarteum 36/12 Santiago de Chile, Deutsche Botschaft, Kanzleigebäude 20/2 São Paulo, Consumption City. Videostills aus einer Diplomarbeit an der Universität Kaiserslautern 36/68, Das Herz São Paulos ist heute ein Durchgangsort 36/48, Fragen an Jorge Wilheim zu São Paulos Plano Diretor 36/60, Peripherie ist Peripherie 36/64, Stadtrealität São Paulo 36/54, Weltstadt und Hüttenmetropole 36/18 Sapporo/Japan, Multifunktionsarena mit fahrbarem Spielfeld 11/26 Schoppernau/Österreich, Einfamilienhaus 37/34 Schwerin, Kino Schauburg 43 44/44 Siena, Bankhaus Monte dei Paschi 10/11 (G) Sommières/Frankreich, Wohnhaus 29/20 St. Gallen/Schweiz, Erweiterung Hauptsitz Helvetia Patria 35/3, Kunstmuseum, Erweiterung 9/10 Stralsund, Ozeaneum des Deutschen Meeresmuseums 25/9 Stuttgart, Bosch-Areal. Umbau eines Quartiers 9/30, Katholische Akademie Hohenheim, Erweiterungsbau 1 2/54, Mercedes-Benz Museum 15/8 Taipei/Taiwan, Taipei 101, Fassadenmontage 26/20 Talheim, Werkstatt für Behinderte 20/24 Tangermünde, Kino Empor 43 44/50 Taschkent/Usbekistan, Hauptstadtinszenierung und asiatische Lebensform 12/60, Massenwohnungsbau 12/72 Tokio, Kunstinstallation mit Kassenzetteln 4/48, Medienwand an der Baustelle 4/34 Trebbin, Siedlung Freie Scholle, Renovierung und Zukunft 26/3 Tremblay-en-France, Reiterhof Château Bleu 30 31/48 Trumau/Österreich, Schlosserhalle mit Bar 30 31/32 Turin, Fondazione Sandretto 48/3 Valencia/Spanien, Klinik für künstliche Befruchtung 33/26 Valmartello/Italien, Albergo Sportivo 5/3 Venedig, Deutscher Pavillon auf der 8. Architektur Biennale 37/6 Volkenroda, Christuspavillon 34/4 13

14 Warnemünde, Sanierung Teepott 35/2 Warschau, Kanzlei und Residenz der Deutschen Botschaft 45/6 Wateringseveld/Niederlande, Schulzentrum 5/16 Weida, Kino Osterburg-Theater 43 44/43 Weißenfels, Kino Gloria 43 44/42 Werdau, Kino Central 43 44/49 Wesel, Historisches Rathaus 45/40 Wien, Albertina, Erweiterung 15/22, Contemporary Art Tower 6/2, Experimentelles Wohnrad 29/28, Höhere Schule 35/24, Kindermuseum im Museumsquartier 41/24, Kunsthalle/Project Space 6/2, Mischek-Tower 18 19/20, Multiplexkino Pleasuredome Gasometer 43 44/30, quartier21 im MuseumsQuartier 38/3, Wohnungsbau am Paltramplatz 40/14 Wiesbaden, Fachhochschule Unter den Eichen 40/22 Wolfenbüttel, Lessing-Theater, Erweiterung 26/6 Wolfsburg, Auto-Uni 47/4 Würzburg, Hochhausprojekt 3/13 (G), Kulturspeicher 14/12 Wulfen, Habiflex 23/26 Yokohama, Fährterminal 26/22 Ypenburg/Niederlande, Lockvogel Einfamilienhaus 48/52 Yverdon-les-Bains, Schweizer Expo 21/32 Zachary, Louisiana/USA, Wochenendhaus 7/30 Zoetermeer/Niederlande, Lockvogel Einfamilienhaus 48/52 Zürich, Schweizerisches Landesmuseum, Erweiterung 30 31/8 (B) = Brief (G) = Glosse (betrifft:) Namensregister 03 München, München 45/6 A + D +P Architecten, Amsterdam 18 19/56 Ábalos & Herreros, Madrid 38/2 ABB Architekten, Frankfurt/Main 7/6 Abe, Hitoshi, Sendai/Japan 11/32 Abraham, Raimund, New York 8/30 Adam, Hubertus, Zürich 1 2/4, 5/3, 28, 6/12, 7/3, 11/14, 13/4, 15/2, 20/3, 4, 22/2, 23/4, 8, 28/4, 30 31/4, 32/5, 33/3, 5, 22, 34/3, 35/3, 30, 36/3, 38/3, 39/4, 41/4, 47/2, 48/2 Adam, Ken, London 43 44/2 Adams, Dagmar, München 22/26 Adelkofer, Michael, Berlin 39/14 Adjmi, Morris, New York 8/30 AFF Architekten, Magdeburg u. Weimar 43 44/6 Agence Kagan, Paris 15/32 Ahola/Sprenger, Hannover 45/6 AIK, Paris 21/32 Ajemian, Eric, London 30 31/12 AJJMR, Berlin 39/7 Albeke, Jörg, Berlin 45/20 Albers, Anja, Düsseldorf 1 2/50 Aliseichyk, Olga, Berlin 12/38 Allmann Sattler Wappner, München 35/16, 42/22 Alonso Vera, Dolores, Alicante 33/26 Alsop, Will, London 8/30, 9/26, 17/3 Alter, Michael, Berlin 1 2/24 Amend, Kurt, Krefeld 39/4 Aminde, Hans-Joachim, Stuttgart 13/7, 36/18, 54 Amriko, Michaela, Düsseldorf 1 2/50 Anderhalten, Claus, Berlin 5/2 Andersen, Jeppe Aagaard, Kopenhagen 29/6 Ando, Tadao, Osaka 3/26, 41/5 Angélil Graham Pfenninger Scholl, Zürich und Los Angeles 15/8 Angelini, Marco, Essen 22/38 Angly, Daniel, Berlin 1 2/16 Anhorn, Dirk, Stuttgart 25/20 APB Architekten, Hamburg 12/10 Apfel, Peter, Chemnitz 6/26 Arab, Braham, Berlin 1 2/34 Aranda, Rafael, Olot/Spanien 7/18, 20 ArchiFactory.de, Bochum 6/16 Architectures Associés, Paris 4/30 Archteam, Náchod/Tschechien 10/13 Arenstorff, Christian v., München 42/22 Arets, Wiel, Maastricht 18 19/52 Arnim, Madina v., Berlin 41/10, 45/10 ARP, Stuttgart 4/4 Arup, Ove, London 30 31/2 Ass, Jewgeni, Moskau 48/22 Assche, Peter van, Amsterdam 42/2 Assem Architekten, Karlsruhe 38/8 Atelier 30, Kassel 34/2 Atelier 5, Bern 15/32 Atelier Phi, Tokio 11/26 Atelier Tangente, Alfortville/Frankreich 39/7 Atelier Vysehrad, Prag 10/22 Atkinson, Stephen, New York 7/30 ATP Achhammer Tritthart & Partner, München 13/12, 39/14 Auch, Wolf D., München 21/17 (B) Auer, Moritz, München 42/26 Auer + Weber, München 13/12, 25/32, 42/26 Auerbacher, Michael, Burghausen 38/8 Augst, Holger, Berlin 39/14 Aukett & Heese, Berlin 13/2 Aurbach, Stefanie, München 22/42 awg_alleswirdgut, Wien 29/28, 38/3 Axthelm, Annette, Berlin 37/3 Axthelm & Frinken, Potsdam 23/14 Azeñado, José, Madrid 21/40 Azhar, Mohammed, Hamburg 9/22 Baccarini, Chiara, Stuttgart 25/20 Bader, Birgit, München 35/16 Bächle, Martin, Konstanz 46/24 Baehr, Nicolai, Starnberg u. Paris 7/25 Bär, Stadelmann, Stöcker, Nürnberg 3/8, 32/6 Baerwolf, Thomas, München 40/32 Bäuml, Johanna, München 35/34 Bahmberg, Jürgen, Düsseldorf 1 2/50 Ballhausen, Nils, Berlin 1 2/16, 34, 4/13 (G), 8/12, 15/13 (G), 24/34, 39/36, 41/16 Balmond, Cecil, London 30 31/2 Baltzer, Christina, München 22/42 Ban, Shigeru, Tokio 5/4, 29/24 Bánáti, Béla, Budapest 37/3 Bangert, Anette, Berlin 1 2/16 Bangert, Dietrich, Berlin 1 2/16, 33/2 Bantel, Claus, Stuttgart 36/64 Baptista, Maria, Berlin 39/14 Barozzi da Vignola, Jacopo ( ) 23/8 Bartels, Olaf, Hamburg 6/4, 9/5, 12/77, 22/8, 23/14, 26/4, 32/34, 35/47, 38/2, 46/4 Barth, Arne, Berlin 5/16, 7/11 (G), 10/24, 15/30, 20/14, 20, 29/14, 28, 34/11, 36/2, 37/3, 41/9 (G), 10, 35 Bath, Joachim, München 8/18 Bau-Block-Architekten Markkleeberg, Leipzig 43 44/52 Bauer, Jürgen, Berlin 8/18 Bauer, Philipp, Berlin 43 44/38 Bauer, Robert, München 35/16 Bauermeister, Jens, Hamburg 1 2/38 Baum, Hans-Georg, Stuttgart 37/7 (B) Baumann Buffoni Roserens, Zürich 9/10 Baumewerd, Dieter Georg, Münster 20/2 Baumewerd, Sieber, Vögele, Düsseldorf 1 2/50 Baumhauer, Philipp, Berlin 16/4 Baumschlager & Eberle, Lochau 17/8 Bava, Henri, Paris 29/6 Bayón Álvarez, Mariano, Madrid 21/40 BDP Architekten, Gent 21/34 Beaumont, Christina, London 36/68 Becher + Rottkamp, Berlin 45/16 Bechtle, Christian, München 8/18 Beck-Erlang, Wilfried ( ) 20/6 Becker, Giseke, Mohren, Richard, Berlin 16/2 Becker-Kilian, Sibylle, Dresden 3/8, 8/4, 40/3 Beer, Walter, Wien 39/14 Beger, Claudia, Dresden 37/3 Behet, Martin, Münster 24/12 BEHF, Wien 38/3 Behnisch & Partner, Stuttgart 1 2/8, 25/2, 4, 9, 20, 40/3 Behnke, Till, Berlin 33/34 Beier, Reinhard, Braunschweig 3/8, 48/6 Bektas, Cengiz, Istanbul 24/56 Bellers, Hans-Joachim, Berlin 9/18 Belmessous, Hacène, Lyon 48/32 Beneke, Ute, Köln 1 2/40 Berg, Jonas, Konstanz 18 19/30 Berg, Sven, Münster 15/30 Berkel, Ben van, UN Studio, Amsterdam 25/2, 42/30 Berlage, Hendrik Petrus ( ) 23/4 Bernau, Nikolaus, Berlin 4/3, 10/2, 24/2 14

15 Berschneider & Knychalla, Pilsach/Neumarkt 9/52 Berzborn, Andreas, Berlin 14/18 Bestle-Zimmermann, Regina, Heilbronn 20/24 Biek, Susanne, München 4/5 Bielefeld, Bert, Essen 22/38 Bieling und Bieling, Kassel 15/32 Bielski, Nicola, Berlin 1 2/44 Biermann, Volker, Stuttgart 25/20 Bieserfeldt, Constanze, Hamburg 9/22 Birk, Thomas, Berlin 8/18 Birne, Torsten, Dresden 16/26 Biswas, Ramesh Kumar, Wien 38/3 Bittcher-Zeitz, Thomas, München 42/26 Bizewska, Brygida, Düsseldorf 1 2/50 BKL Architekten Burgstaller, München 38/8 BKSP Bahlo Köhnke Stosberg & Partner, Hannover 3/8 Blankenstein, Hermann ( ) 9/2, 15/4 Blaschitz, Mark, Graz 29/16 Block, Klaus, Berlin 28/3 Bock, Christian, München 35/34 Bock, Günter ( ) 37/4 Bodenbach, Christof, Wiesbaden 18 19/2, 20/4, 27/4, 30 31/40 Bodenschatz, Harald, Berlin 27/2 Boedeker, Julia, München 40/32 Böge Lindner-Böge, Hamburg 12/10 Böhm, Gottfried, Köln 23/23 Böhme, Alexander, Berlin 41/10, 45/10 Böhning Kellerer Schüler Zalenga, Berlin 6/26 Bösch, Frank, Frankfurt/Main 13/34 Bohl, Alfred, Köln 1 2/40 Bokern, Anneke, Amsterdam 3/3, 7/26, 12/2, 18 19/26, 36, 25/2, 29/10, 35/4, 36/7, 37/2, 41/28, 46/2 Bollerey, Franziska, Berlin 39/27 Bollwein, Kathrin, München 35/34 Bonauer, Markus, Berlin 14/18 Bondzio, Roland, Münster 24/12 Borcherding, Nicole, Essen 22/38 Born, Katharina, Aachen 41/6 Bornemann, Fritz, Berlin 6/5 Borodziej, Wlodzimierz, Warschau 24/86 Borries, Friedrich v., Berlin 8/3, 14/8, 39/33, 41/2 Borsch, Matthias, Hamburg 1 2/38 Botta, Mario, Lugano 8/26 Bourcier, Jean-Pierre, Paris 24/26, 48/38 Bouroullec, Erwan und Ronan, Paris 4/28 Brademann, Richard ( ) 42/4 Brändlin, Dirk, Berlin 1 2/16 Bräutigam, Christoph, Berlin 1 2/24 Bräutigam, Eva, Berlin 1 2/44 Brandenburger, Dietmar, Hannover 11/2, 13/7, 16/42, 21/2, 25/14, 35/3, 41/22, 46/24, 47/5 Brandi, Jochen, Göttingen 4/8 Braun, Jutta, München 1-2/24, 22/26 Braun, Markus Sebastian, Berlin 42/6 (B) Braun, Markus, Tirschenreuth 14/12 Braune, Nicole, Berlin 41/10 Brauneis, Andy, Stuttgart 1 2/54 Braunfels, Stephan, München u. Berlin 1 2/24, 22/26 Bredella, Nathalie, Berlin 34/18 Brenner, Klaus Theo, Berlin 8/8 Brensing, Christian, Berlin 3/5, 7/39, 12/76, 13/4, 22/57, 23/55, 56, 30 31/55, 35/45, 37/3, 42/30, 45/4, 46/20, 47/3 Bretz, Paul, Luxemburg 42/18 Brinkmann, Ulrich, Berlin 1 2/2, 4/2, 5/4, 6/16, 32, 37, 9/2, 11/13 (G), 13/15 (G), 46, 14/4, 17/13 (G), 21/2, 46, 57, 22/4, 18, 38, 23/8, 25/2, 26/3, 9 (G), 27/3, 30 31/11 (G), 55, 32/9 (G), 33/2, 16, 34/2, 35/4, 49, 36/4, 39/13 (G), 14, 23, 42/20, 43 44/8, 14, 52, 57, 45/9 (G), 20, 47/42 Britz, Isolde, Lörrach 5/6 (B) Broschinsky, Catja, Berlin 8/18 BRT Bothe Richter Teherani, Hamburg 12/10, 13/12, 15/32, 16/8, 42/17 Brückner, Arnold, Berlin 15/4, 16/22, 42, 21/18, 32/2, 36/74, 39/33, 43 44/6 Brückner & Brückner, Tirschenreuth 14/12 Bruijn, Pi de, Amsterdam u. Berlin 1 2/44 Brune, Walter, Düsseldorf 16/26 Brutloff, Ulrike, Berlin 8/12 BSP Baesler, Schmidt, Schwacke, Berlin 33/2 Bucek, Jirí, Liberec/Tschechien 10/30 Bühter, Axel, Frankfurt/Main 13/34 Büro für Architektur und Bauforschung, Dresden 27/3 Büro für urbane Projekte, Leipzig 16/2 Büther, Axel, Berlin 3/8 Büttner Neumann Braun, Berlin 40/2 Burckhardt + Partner, Zürich 40/8 Burian, Petr, Prag 10/28 Burkard, Alexandra, Stuttgart 25/20 Busche, Ben, Madrid 38/2, 45/22 Busmann, Peter, Köln 1 2/40 Busse, v., Klapp, Brüning Architekten, Essen 22/38 Bussmann, Jens, Essen 22/38 Butzer, Hans und Torrey, Oklahoma City 15/30 Calatrava, Santiago, Zürich u. Valencia 17/16 Caldarola, Mimma, Parma 30 31/18 Cámara Mamolar, Miguel Angel, Madrid 45/22 Campschroer, Marcel, Amsterdam 1 2/44 Canali, Guido, Parma 30 31/18 Canton, Sergio, Frankfurt/Main 13/34 Carl, Alexander, Staufen 40/22 Carnicero Alonso-Colmenares, Iñaqui, Madrid 45/22 Caruso St. John, London 41/4 Celepoglu, Ibrahim, Berlin 8/18 Chavannes, Patrick, Paris 3/39 Chermayeff, Serge ( ) 22/2 Chipperfield, David, London 12/11, 23/14, 30 31/12 Christ & Gantenbein, Basel 30 31/8 Christensen, Dan, Kopenhagen 24/74 Christiaanse, Kees, Rotterdam 18 19/42, 18 19/44 Cilingir, Zafer, Frankfurt/Main 30 31/40 Claus en Kaan, Amsterdam u. Rotterdam 18 19/16 Claus, Felix, Amsterdam 18 19/14 Cleffmann, Martin, Konstanz 18 19/30 Coenen, Jo, Maastricht 10/8 Cohn, David, Madrid 1 2/2, 14/26, 45/26 Cohnen, Matthias, Düsseldorf 9/26 Collignon, Oliver, Berlin 5/4 Conrads, Ulrich, Berlin 37/4 Coop Himmelb(l)au, Wien 21/28 Cooper, Robertson & Partners, New York 32/26 Cornehl, Ulrich, Hamburg 30 31/6 Cpriani, Albino, Berlin 6/32 Cramer, Ernst ( ) 6/3 creuz & quer, Graz 17/30 Croé, Andrea, Stuttgart 25/20 Cruz Ovalle, José, Santiago de Chile 17/34 Cruz y Ortiz, Sevilla 47/4 Csakli, Martin, Tirschenreuth 14/12 Cuypers, Petrus Josephus Hubertus ( ) 33/3 Daem, Hilde, Gent 21/36 Dahlhaus, Julia, Berlin 45/10 Dahlhorst, Peer, Berlin 1 2/24 DaM Baukunstbüro, Prag 10/28 Dambacher, Stefan, Berlin 14/18 Danke, Mirjam, Berlin 21/46 Dantele, Markus, Darmstadt 30 31/46 David, Catherine, Paris 27/22 Davidson, Bates, London 21/18 Davoine, Gilles, Paris 3/22 dd1 architekten, Dresden 29/4 de architectengroep, Amsterdam 14/30, 29/10 de Architekten Cie, Amsterdam 1 2/44, 18 19/48 Decker, Birgit, Berlin 1 2/16 Delgadillo, Victor, Mexiko-Stadt 36/34 Delta-X, Stuttgart 42/26 Delugan_Meissl Architekten, Wien 40/14 Delugan, Roman, Wien 18 19/20, 23/2 Delux Theater Lighting, Zürich 21/32 Denari, Neil, Los Angeles 39/2 Derrer, Rolf, Zürich 21/32 Deviller, Christian, Paris 3/39 Di Giacinto, Daniele, Biel/Schweiz 32/2 Diaz-Urgorri, Gazapo, Lapayese, Madrid 15/32 Dieckmann, Friedrich, Berlin 6/6 (G) Diehl, Peter, Gießen 5/24 Diehl, Sigrid Marga, Gießen 5/24 Diener & Diener, Basel 5/28, 18 19/36, 22/2 Diener, Roger, Basel 18 19/35 Dieste, Eladio ( ) 5/3 Dietz Joppien, Potsdam u. Frankfurt/M. 9/2, 27/6 Diezinger & Kramer, Eichstätt 37/26 Dijk, Hans van, Rotterdam 24/94 Dijk, Michiel van, Berlin 1 2/44 Diller, Elizabeth, New York 18 19/9 Diller & Scofidio, New York 21/32 Dissing + Weitling, Kopenhagen 29/6 Dittmar, Jan, Berlin 1 2/16 Dittrich, Bianca, Hamburg 1 2/42 Ditzen, Lore, Berlin 36/74 Dobrescu, Georg, Düsseldorf 9/26 Dogu, Filiz, Berlin 45/10 Dohle + Lohse, Braunschweig 38/8 Dolez al, Richard, Prag 10/28 Dolez el, Karel, Brünn 10/18, 10/30 Dom, Christine, Stuttgart 1 2/54 Domke, Christiane, Leipzig 43 44/52 Dongen, Frits van, Amsterdam 18 19/48 Dostler, Stefan, Tirschenreuth 14/12 Drábková, Radka, Brünn 10/18 Dreher, Joachim, Konstanz 18 19/30 Drescher, Manfred, München 17/2 Drewes, Frank F., Herzebrock-Clarholz 4/41, 23/55, 28/32, 41/35 Drewes, Kirsten, Berlin 1 2/16 Drewes + Strenge, Herzebrock 27/4 Drieschner, Axel, Berlin 39/28 Drössler, Ulrich, Heilbronn 20/24 Droß, Ute, Lübeck 38/16 Duda, Roland, Berlin 39/14 Dudler, Max, Berlin u. Zürich 1 2/46, 6/12, 22/18 Dürr, Christian, München 22/42 15

16 Düttmann, Martina, Berlin 6/11, 22/25 (G), 26, 27/9 (G), 10, 20, 22, 29/9 (G), 34/17 (G), 18, 35/6 (B), 24, 37/6, 13 (G), 39/5, 23, 30, 36, 40/13 (G), 28, 32, 47/2, 3 Duintjer, Marius ( ) 37/2 Dworzak, Hugo, Dornbirn/Österreich 18 19/5 Dytham, Mark, Tokio 4/34 Ebers, Jörg, Hamburg 1 2/38 Ebert, Martin, London 30 31/12 Ecker, Bogomir, Düsseldorf 22/12 Edelmann, Frédéric, Paris 24/102 Edelmann, Ralf, Zürich 45/6 Edler, Jan, Berlin 34/18 Edmann, Johannes, Berlin 8/12 Eggeling, Fritz ( 1966) 25/14 Egret, Christophe, Hamburg 9/22 Ehrenkrantz Eckstut & Kuhn, New York 4/20 Eichhorn, Barbara, Berlin 1 2/24 Eichinger, Bernhard, München 39/14 Eiermann, Egon ( ) 1 2/8 Eissler, Martina, Berlin 45/10 El-Khawad, Mansour, London 30 31/12 Elling & Fischer, Chemnitz 16/26 Elsner, Yvonne, Berlin 1 2/16 Embacher, Michael, Wien 6/2 Emch & Berger, Uetendorf 21/32 Endo, Shuhei, Osaka 7/28 Engelke, Harald, Berlin 39/14 Engelschall, Tobias, Berlin 32/2 Englert, Klaus, Düsseldorf 4/32 Enning, Guus, Rotterdam 48/64 ENS-Architekten Eckert, Negwer, Suselbeek, Berlin 37/8 Épitész Stúdio, Budapest 37/3 Epstein, Ernst ( ) 33/4 Erhartt, Gerd, Wien 30 31/36 Eriksson Arkkitehdit Oy, Helsinki 7/23 Ern, Christiane, Köln 1 2/40 Escher, Gudrun, Mülheim/Ruhr 21/8, 28/4, 33/6 (B), 42/8 Escherich, Mark, Erfurt 48/4 Essig/Yamaguchi-Essig, Berlin 26/2 Eue, Ralph, Berlin 6/38, 43 44/26 Eugster, François, Berlin 1 2/24 Everke, Ruppert, Berlin 33/16 Ewerhardt, Michael, Berlin 39/14 Eyck, Aldo van ( ) 28/4 Faber, Katrin, Berlin 8/18 Faubel-Göb, Götz, Köln 1 2/40 Fechner, Petra, Berlin 1 2/24 Feichtinger Architectes, Paris 29/6 Felder, Walter, Dornbirn/Österreich 37/34 Fels, Florian, Berlin 20/15 Felz, Achim, Berlin 18 19/4 Ferdinánd, Árpád, Budapest 37/3 Ferenc, Cságoly, Budapest 37/3 Ferkai, András, Budapest 20/32 Fernández Rubio, Andrés, Madrid 21/40 Ferrier, Jacques, Paris 3/39 Feuerer, Brigitte, Hamburg 1 2/34 Finckh, Sebastian, Berlin 14/18 Fink + Jocher, München 37/20 Finsterwalder, Rudi, Berlin 39/14 Fischer, Horst, Stuttgart 20/20 (B) = Brief (G) = Glosse (betrifft:) Fischer, Ludger, Brüssel 4/4, 21/34, 36, 22/34 Fischer, Sabine v., New York 4/41 Flade, Falk, Berlin 8/18 Fleischhauer, Hans, Rostock 35/2 FOA, London 26/22 Förster, Carolin, Berlin 47/32 Fogh & Følner, Lyngby/Dänemark 34/11 Foreign Office Architects, London 8/30 Forster, Stefan, Frankfurt/Main 1 2/8 Forsthuber, Thomas, Salzburg 41/18 Foster, Lord Norman, London 14/8, 46/20 Fox & Fowle Architects, New York 8/30 Frank, Katrin, Berlin 1 2/24 Frank, Michael, München 42/22 Franke, Michael, Dresden 39/14 Franken, Bernhard, Frankfurt/Main 7/6, 42/8 Freiberg, Tanja, München 22/26 Frenzel, Robert, Berlin 14/18 Fresa, Franceso, Mailand 30 31/24 Friedrich, Jan, Berlin 4/8, 5/7, 6/8, 7/6, 8/8, 9/10, 2003, 12/11, 15/32, 16/8, 17/8, 18 19/5, 9, 20/8, 24/4, 12, 25/9, 26/6, 20, 33/8, 35/8, 36/12, 37/8, 39/7, 40/8, 43 44/38, 45/6, 48/6 Friedrich & Partner, Hamburg 23/14 Friedrich-Matt, Elfriede, München 37/20 Frinken, Roland, Berlin 37/3 Frohmader, Uwe, London 9/26 Froschauer, Eva Maria, Berlin 4/4, 8/2, 10/3, 39/24, 27, 46/12, 30 Frunzek, Marco, Rostock 33/3 Fuenmayor, German, Mailand 30 31/24 Fuksas, Massimiliano, Rom, Wien, Paris 15/32, 30 31/48 Gabler, Christiane, Berlin 20/4, 32/4, 33/16, 43 44/2 Galantino, Mauro, Mailand 24/68 Galetto, Bernhard, Hamburg 1 2/42 Galonska, Peter, Berlin 1 2/16 Gameren, Dick van, Amsterdam 14/30, 29/10 Garbebellini, Gino, Mailand 30 31/24 García-Solera, Gracia, Alicante 33/26 García-Solera, Javier, Alicante 1 2/2, 33/26 Gatermann, Arnd, Düsseldorf 22/42 Gaudí, Antoni ( ) 24/2 Gauß, Christian, Hamburg 1 2/38 Gautrand, Manuelle, Paris 3/26 Gebhardt, Birgit, Hamburg 36/6 Geier Maass Pleuser, Berlin 43 44/8 Geiger, Beater, Berlin 45/16 Geipel, Finn, Paris 10/4 Geipel, Kaye, Berlin 4/14, 9/13 (G), 11/20, 26, 32, 18 19/3 (G), 16,40, 44, 48, 52, 23/21 (G), 28/9 (G), 30 31/3, 32/11, 20, 35/15 (G), 42/18, 48/52 Genick, Roland, Düsseldorf 1 2/50 Genkel, Jörn, Stuttgart 25/20 Gergen, Achim, London 36/68 Gerkan, Meinhard v., Hamburg 39/34 Gerhard, Michael, Berlin 8/18 Gerlach, Christine, Berlin 45/20 Gerner/Gerner, Wien 17/28 Gernes, Poul ( ) 16/5 Gerwing-Prattke, Lothar, Lübeck 38/16 Giencke, Volker, Graz 36/12 Giessl, Robert, München 25/32 Gigla, Bettina, Berlin 33/16 Gigon, Annette, Zürich 15/14 GIMM Gauer Itten Messerli Maria, Bern 21/26 Giorla, Jean Gérard, Sierre/Schweiz 35/30 Gius, Claudia, Konstanz 18 19/30 Gleiniger, Andrea, Zürich 1 2/4, 6/3, 8/26, 11/2, 21/26, 28, 30, 32, 29/2, 32/2, 33/30, 41/2 Glemser, Jochen, London 30 31/12 Glöckler, Gabriele, Stuttgart 48/6 GLS Gebert, Liechti, Schmid, Biel u. Zürich 21/28 gmp von Gerkan Marg und Partner, Hamburg 1 2/42, 8/3, 12, 17/8, 26/10, 40, 34/4 Gnüchtel, Markus, Kassel 16/8 Göritz, Hansjörg, Hannover 46/24 Görtz, Markus, Düsseldorf 1 2/50 Götzelmann, Dietmar, Berlin 20/8 Goldhoorn, Bart, Moskau 14/3, 48/12 Goldstrasz, Thomas, Berlin 24/112 Goppelt, Robert, Hamburg 1 2/38 Gossmann, Bernd, Hamburg 1 2/42 Graber, Nikolaus, Luzern 5/20 Grabow + Hofmann, Nürnberg 42/3 Graefenhain, Ulrike, Berlin 43 44/38 Graeser, Camille ( ) 36/4 Graeser, Wolfgang, Berlin 33/16 Grahl, Uwe, Hamburg 1 2/42 Grassi, Giorgio, Mailand 41/ 3 Graubner, Stumpf und Voigländer, Duisburg 15/2 Gremmel, Martin, Stuttgart 25/20 Grether, François, Paris 3/38 Grimm, Friedrich, Stuttgart 5/3 Grobben, Wilhelm, Vogelbach 5/6 (B) Gröhn, Heike, Berlin 1 2/44 Grönling, Dieter, Berlin 41/40 Gropius, Walter ( ) 11/13 (G), 18 19/35 Großmann, Berit, Dresden 39/14 Großmann, Thomas, Dresden 39/14 Grothaus, Christian, Weimar 20/5 Groupe Signes, Paris 36/2 Grozdanic, Igor, München 8/18 Gruber + Popp, Berlin 33/8 Grüntuch/Ernst Architekten, Berlin 20/15 Grünzig, Matthias, Berlin 16/2, 45/3 Grützmann, Andrea, Hannover 41/22 Gruppe Multipack, Neuchâtel 21/30 Guibat, Celine, Berlin 45/16 Gutbrod, Rolf ( ) 25/6 Gutmann, Rolf ( ) 43 44/6 Guyer, Mike, Zürich 15/14 GWJ Architekten, Berlin 17/8 Gympel, Jan, Berlin 6/37, 38, 16/43, 35/49, 42/4, 47/42 Gysin, Bob, Zürich 30 31/44 h.e.i.z.haus, Dresden 46/2 Haacke, Felicitas, Berlin 1 2/24 Haas, Martin, Stuttgart 25/20 Haberer, Godfried, Köln 1 2/40 Haberer, Willy, Stuttgart 25/20 Habermann, Karl J., München 42/26 Hadid, Zaha, London 21/18, 26/3, 32/6, 46/30 Hämer, Hardt-Waltherr, Berlin 23/36, 25/14 Hämer, Walter ( ) 25/14 Haesler, Otto ( ) 38/2 Hager, Inge, München 22/26 Hagmüller, Helmut, Konstanz 18 19/30 Hahn, Andreas, Berlin 8/18 Hájek, Petr, Prag 10/34 Halfmann, Martin, Köln 16/8 Halík, Pavel, Prag 10/13 Halswick, Daniel, München 40/32 Hamann Pott Architekten, Berlin 43 44/2 Hammerer, Wolfgang, Schwarzach 30 31/28 Hapke, Peter, Berlin 1 2/44 Hara, Hiroshi, Tokio 11/26 Hardt, Wolfgang, München 35/34 16

17 Hardwick, James, Mailand 48/3 Harms, Kerstin, Hamburg 1 2/38 Hartenstein, Nils, Hamburg 1 2/38 Harter + Kanzler, Waldkirch/Haslach 43 44/22 Hartje, Hans, Pau/Frankreich 17/14, 16, 20 Hartl, Max, Berlin 8/18 Hartmann, Dominik, München 35/34 Hartmann, Karin, München 8/18 Hartung, Klaus, Berlin 12/60 Hartung, Ulrich, Berlin 8/6 (B) Hartwich, Ermelinda, Berlin 39/14 Hascher, Jehle und Assoziierte, Berlin 25/9 Hauers, Sabina, Köln 1 2/40 Hauert, Helge, Hagen 32/6 (B) Hauser, Sebastian, Köln 43 44/3 Hauswald, Kerstin, Berlin 25/5 Havik, Klaske, Amsterdam 14/30 Hebbelinck, Pierre, Lüttich 22/34 Hebert, Saskia, Berlin 8/18 Hedman, Markku, Karhu/Finnland 7/32 Heide, Ferdinand, Frankfurt/Main 3/8 Heide, Tim, Berlin 34/18 Heide von Beckerath Alberts Architekten, Berlin 37/28 Heilmaier, Peter, München 7/4 Heine, Thorsten, Berlin 39/14 Heinle, Erwin ( ) 3/6 Heinle, Wischer und Partner, Stuttgart 5/7, 9/30, 33/34 Heinrich, Jörg, Berlin 1 2/24 Heinrich, Manfred, Berlin 8/18 Heise, Christin, Frankfurt/Main 13/34 Heldwein, Klaus, Berlin 1 2/16 Hellenthal, Nadja, Frankfurt/Main 13/22 Helweg-Nottrot, Ina, Luxemburg 10/8 Hemprich & Tophof, Berlin 8/8, 24/4 Heni, Dominik, Stuttgart 25/20 Henke und Schreieck, Wien 35/24 Henn Architekten, München u. Berlin 8/18, 47/4 Henn, Walter, Murnau 35/3, 47/5 Hering, Jost, Hamburg 16/15 Hering-Motaleb, Martina, Berlin 3/52 Hermann, Wolfgang, Tirschenreuth 14/12 Hermes, Irmgard, Hamburg 1 2/42 Hertel, Kristina, London 30 31/3 Herter, Hermann ( ) 22/2 Hertling, Cornelius ( ) 3/6 Herwig, Oliver, München 3/4, 13/12, 30, 26/28, 32/6 Herzog & de Meuron, Basel 11/14, 33/22, 35/3 Hettig, Frank-Alexander, Los Angeles 3/3, 39/2 Heurich, Kristin, Tirschenreuth 14/12 Heydenreich, Thomas, Dresden 39/14 Heyne, Angelika, Dortmund 42/4 Hierl, Rudolf, München 35/34 Hilbert, Jens, Berlin 8/18 Hild und K, München 27/40 Hildebrandt, Thomas, Berlin 6/32 Hillebrandt, Annette, Köln 40/28 Hillebrecht, Rudolf ( ) 13/7, 25/14 Hilpert, Thilo, Heidelberg 8/6 (B) Hinkel, Rochus, Stuttgart 6/20 Hinrichs, Gisa, Berlin 1 2/16 Hinrichsen, Götz, Berlin 8/18 Hinz, Heike, Berlin 3/4 Hitzler, Georg, Berlin 8/18 Hlásek, Jaroslv, Prag 10/34 Hobrecht, James ( ) 34/6 Hochbauamt Freiburg 40/4 Hock, Daniel, München 22/42 Hoechstetter und Partner, Darmstadt 8/2, 18 19/72 Höhne, Nina, München 22/26 Höhne, Stephan, Berlin 33/16 Höhns, Ulrich, Oldenbüttel 9/3, 12/4, 14/2, 29/3, 35/47, 38/16 Höpken, Nils, Lübeck 38/16 Hoetzel, Dagmar, Berlin 12/77, 30 31/2, 8 Hötzl, Manuela, Wien 13/16, 17/24, 30, 23/2, 39/3, 40/4, 43 44/30, 45/3 Hoffmann, Diethelm, Kiel 12/4 Hoffmann, Ludwig ( ) 24/10, 28/10, 34/2 Hoffmann, Saskia, Berlin 41/10 Hoffmann-Axthelm, Dieter, Berlin 9/14, 32/34, 33/34 Hofmann, Peter, München 35/34 Hofmann, Rainer, München 14/7 (B) Hofmann, Susanne, Berlin 16/4 Holl, Steven, New York 3/26, 17/2 Hollandse Nieuwe, Amsterdam 7/26 Hollein, Hans, Wien 5/9 (G), 8/30, 23/32 Hollenstein, Roman, Zürich 41/ 3 Holnová, Markéta, Prag 10/28 Homan Saadat, Shirin, London 17/3 Hornig, Sabine, Berlin 25/5 Hotze, Benedikt, Berlin 3/45, 32/34, 39/23, 47/42 HPP Hentrich Petschnigg & Partner, Düsseldorf 16/15 HRTB Arkitekter, Oslo 29/14 Hübotter, Peter ( ) 32/6 Hühnerbein, Heiner, Berlin 8/18 Hüssing, Detlef, Lübeck 38/16 Huiss, Michael, Stuttgart 25/20 Hupertz, Vanessa, München 22/42 Hussmann, Volker, Hamburg 1 2/38 Huste, Jacqueline, Hamburg 1 2/42 Huster, Frank, Wiesbaden 40/22 Ilic, Vera, München 22/42 Illgen, Torsten, Zürich 16/32 Ingenhoven, Overdiek + Partner, Düsseldorf 1 2/8, 12/10, 17/8 Iser, Björn, Frankfurt/Main 13/34 Ito, Toyo, Tokio 21/34, 30 31/2, 36/11 J.S.K./Perkins & Will, Frankfurt/Main 16/15 Jacobsen, Arne ( ) 6/32, 10/2, 36/4 Jäger, Frank Peter, Berlin 10/3, 18 19/3, 28/2, 3, 34/2, 45/16, 47/39 Jahn, Heike, Darmstadt 30 31/46 Jahn, Helmut, Chicago 16/26 Jahn, Sabine, München 35/34 Janesch, Péter, Budapest 20/32 Janssen, Ronald, Amsterdam 18 19/16 Jantschek, Klaus, München 22/42 Jarosch, Christian, Lübeck 38/16 Jaschek, Ulrich, Stuttgart 20/2 Jaspers, Jörg, Stuttgart 20/20 Jaspert & Steffens, Köln 8/7 Jatsch, Markus, München 42/26 JBA Architects, Budapest 20/32 Jedelhauser, Eva, Berlin 39/14 Jegal, Ferdinand, Lahr 23/29 Jirout, Heinz, Berlin 20/15 Jochheim, Manuela, Berlin 41/10 Jochum, Maki, München 35/34 Jörg, Hansueli, Langnau/Schweiz 47/2 Johann Sievers, Lübeck 38/16 Jolmes, Jo, Hamburg 1 2/38 Jones, Dorothy, Berlin 1 2/44 Jürges, Andrea, Berlin 16/5 Jumeau, Anne François, Paris 41/30 Junker, Burkhard, München 13/12 Junqueira de Camargo, Mônica, São Paulo 36/48 Junquera, Jerónimo, Madrid 45/26 Jux Gruppe GmbH, Darmstadt 42/16 Kaag + Schwarz, Stuttgart 20/20 Kähler, Bernhard, Berlin 8/18 Kähler, Gert, Hamburg 3/6 (B) Kaesbach, Günter, Berlin 1 2/24 Kahn, Louis I. ( ) 28/28 Kalcher, Sandra, Berlin 27/3 Kaldenbach, Fritz ( ) 28/16 Kallmorgen, Werner ( ) 30 31/6 Kaltenbrunner, Robert, Berlin 21/58, 59, 36/73, 48/66 Kampffmeyer, Theodor ( ) 9/14 Karácsony, Tamás, Budapest 20/32 Karschner, Gerhard, Berlin 1 2/16, 24 Kasiske, Michael, Berlin 1 2/2, 4/40, 5/5, 7/2, 9/4, 10/2, 13/6, 16/5, 17/4, 42, 43, 25/5, 26/4, 27/6, 28/3, 32/5, 36/4, 38/5, 39/4, 20, 30, 34, 46/5, 47/40 Kauffmann Theilig und Partner, Stuttgart 26/6 Kaufmann, Erich, Rostock 35/2 Kaufmann, Hermann, Schwarzach 30 31/28 Kauzmann, Michael, Berlin 45/16 Kawakubo, Takao, Tokio 4/30 KDa, Tokio 4/34 Keneschow, Tolbay, Bischkek/Kirgistan 12/56 Kern, Angelika, Dresden 27/3 Kernler, Lars, Berlin 1 2/24 Kersalé, Yann, Paris 21/32 Kersten, Minka, Berlin 1 2/24 Kertész Architekten, Budapest 37/3 Kertscher, Bodo, Gießen 5/24 Keßels, Lutz, Berlin 1 2/24 Kessels, Lutz, Hamburg 1 2/42 Kiessler, Uwe, München 22/42 Kil, Wolfgang, Berlin 18 19/4 Kim, June, Frankfurt/Main 13/34 Kimpel, Harald, Kassel 27/24 Klabunde, Ralf, Berlin 1 2/44 Klammer und Bhend, Zürich 9/10 Klauser, Wilhelm, Paris 1 2/3, 3/26, 4/24, 28, 30, 5/4, 9/4, 25/3, 26/2, 22, 29/20, 39/34, 41/30 Kleefisch-Jobst, Ursula, Kronberg 1 2/8, 11/10, 28/6 Klein, Astrid, Tokio 4/34 Klein, Caroline, Mailand 18 19/5, 26/3 Klein, Robert, München 35/16 Klein, Rüdiger, Eichstätt 7/4, 9/52 Kleine Allekotte, Joachim, Berlin 33/16, 45/20 Kleine, Holger, Berlin 45/6 Klement, Horst, Gelsenkirchen 23/26 Klienke, Christa, Berlin 22/3 Klimaschka, Christian, Hamburg 1 2/42 Kling, Beate, Hamburg 1 2/42 Klinkhammer, Gunilla, Frankfurt/Main 13/22 Klipfel, Urs, Berlin 8/18 Klippert, Jochen, Berlin 1 2/16 Kloocke, Agnes, Berlin 11/38, 32/16 Klumpp, Thomas, Bremen 45/2 Knaller, Markus, Eichstätt 37/26 Knerer & Lang, Dresden 3/8 Knicker, Birgit, Berlin 41/10 Kniess, Bernd, Köln 43 44/3 Koch, Kai, Hannover 46/24 Koch, Matthias R., Bochum 6/16 Koch, Uwe, München 22/26 17

18 Kögler, Willy, Leipzig 43 44/46 Köpen, Olav, Berlin 6/32 Köppel, Stephan, München 9/2003 Köppler, Jörn, Graz 3/2, 6/3, 20/28, 40/5, 46/4 Körner, Ralf, Berlin 8/18 Köse, Furkan, Amsterdam 18 19/16 Köster, Peter, Hamburg 16/8 Koglerova, Csilla, Berlin 1 2/16 Kohl, Bernhard, Hamburg 1 2/38 Kohn Pedersen Fox, London 1 2/8 Kollhoff, Hans, Berlin 9/13 (G) Kollhoff, Hans, Berlin 16/26, 28/6, 41/16 Konrad, Benjamin, Wien 41/24 Konrad, Josef, Berlin 1 2/24 Koolhaas, Rem, Rotterdam 3/26, 23/42 Kopp, Andreas, Berlin 1 2/24 Korbel, Günther, Magdeburg 16/48 Korn, Marcus, Berlin 45/20 Korn, Michael, Berlin 1 2/16 Kortyka, Thomas, Berlin 1 2/24 Kossak, Anuschka, München 22/42 Kos t ál, Vít, Brünn 10/18 Kotĕra, Jan ( ) 8/4 Krainer, Ekkehart, München 39/14 Kramm + Strigl, Darmstadt 48/6 Krase, Andreas, Berlin 22/59 Krasenbrink, Thomas, Aachen 25/9 Kratochvíl, Petr, Prag 8/4, 10/4 Kraus-Mattmann, Cornelie, Stuttgart 1 2/50, 54, 18 19/30, 20/24 Krause Bohne GmbH, Eschweiler 34/48 KRD Kitchen Rogers Design, London 4/30 Kremmer, Martin ( ) 35/4 Krieger, Peter, Mexiko-Stadt 42/6 (B) Krisch, Rüdiger, Stuttgart 9/30 Krischanitz, Adolf, Wien 6/2, 27/6 Kröger, Thomas, Berlin 6/12 Kroupa, Ivan, Prag 10/24 Krüger, Eckart, Stuttgart 25/20 Krüger, Michael, München 25/32 Krüger, Sven, München 22/26 Krug, Horst, Kiel 12/4 Krug und Partner, München 18 19/72 Krusenotto, Boris, Hamburg 1 2/42, 9/22 Kruunenberg Van der Erve Architecten, Amsterdam 37/15 KSP Engel und Zimmermann, Frankfurt/Main 1 2/8, 21/2 KSV Krüger, Schubert, Vandreike, Berlin 48/6 Kubina, Dieter, München 17/2 Kücker, Wilhelm, München 40/6 (B) Küffner, Georg, Zwingenberg 26/16 Kühfuß, Martin, Berlin 14/18 Kühn, Johannes, Wien 27/32 Kühn, Kühn, Gewers, Berlin 13/12 Kühn, Stephanie, Berlin 21/46 Kühn, Uwe, Darmstadt 30 31/46 Kühn, Wilfried, Wien 27/32 Kühnel und Kohlmaier, Potsdam 10/3 Künzel, Torsten, Frankfurt/Main 13/34 Kulka, Peter, Köln 21/18, 36/2 Kunze, Ronald, Halle 3/9, 46/8 Kurkow, Andrej, Kiew 24/42 Kurokawa, Kisho, Tokio 12/36 Kurscheid und Partner, Dorsten 37/4 Kuschy, Herbert, Berlin 18 19/4 Kusus, Ramsi, Berlin 33/16 (B) = Brief (G) = Glosse (betrifft:) Lab Architecture, Melbourne 21/18 Lainer, Rüdiger, Wien 43 44/30 Lallinger, Gerhard, Berlin 1 2/24 Lambert, Phyllis, Kanada 45/5 Lambertz, Stefan, München 13/30 Lammerhuber, Christoph, Wien 30 31/32, 41/24 Lammerich, Tobias, Karlsruhe 46/6 (B) Landauer, Fritz ( ) 3/4 Lang, Guenter, Eichstätt 37/26 Lange, Birgit, München 22/26 Langenbach, Carl, Lahr 23/29 Langendöfer, Isabelle, Düsseldorf 1 2/50 Laprade, Albert 3/22 Lauinger, Holger, Berlin 17/3 Lauweriks, J. L.M. ( ) 28/16 Lavaux, Stéphanie, Paris 29/20 Lawrence, Paul, München 8/18 Le Corbusier (Charles-Edouard Jeanneret) ( ) 7/2, 18 19/35, 34/5 Leah, Jonathan, London 9/26 Lederer, Arno, Stuttgart 1 2/54 Lee, Hekyung, Düsseldorf 1 2/50 Legoretta, Ricardo, Mexiko-Stadt 21/2 Lehen drei, Stuttgart 3/9 Lehmann, Ebba, Berlin 1 2/16 Lehmann, Hartmut, Berlin 9/18 Lehmann, Roman, Biel/Schweiz 32/2 Lehn, Antje, Wien 6/2, 15/22, 17/2, 41/24, 47/5 Lembach, Marcus, Stuttgart 20/20 Lemmen, Kate, Berlin 14/18 Lempart, Stefanie, Stuttgart 1 2/54 Lenz, Alfons, München 22/26 Léon, Hilde, Berlin 18 19/3, 37/6 Léon Wohlhage Wernik, Berlin 27/6 Leonidow, Iwan ( ) 14/3 Lesmeister, Harm, Berlin 1 2/44 Lesser, Moritz Ernst (*1882) 10/4 Leutheußer, Katharina, München 22/26 Liao, Philip, Hongkong 14/8 Libeskind, Daniel, Berlin 8/30 Lichtenberger, Uwe, Berlin 8/18 Lichtenwagner, Christian, Wien 39/14 Lieber, Jeffrey, New York 12/5, 32/26 Lind, Michaela, München 22/26 Linde, Horst, Freiburg 13/7 Linemayr, Axel, Wien 30 31/32, 41/24 Locke, Hannelore, Berlin 8/18 Löber, Annette, Hamburg 1 2/42 Löhr, Henryk, Halle 28/5 (B) Lohmeyer, Ferdinand, Berlin 1 2/24 Lohre, Stephan, Berlin 43 44/38 Lorenz, Claudia, München 35/34 Lubbers, Landschafts- und Stadtplaner, s Hertogenbosch 10/8 Lubetkin, Berthold ( ) 18 19/35 Ludewig, Willi ( ) 26/3 Lübke, Anja, Amsterdam 18 19/16 Lüders, Malte, Berlin 1 2/24 Lührs, Regine, Berlin 8/18 Lumpp, Matthias, Berlin 1 2/16 Lundgaard, Boje, Kpenhagen 34/11 Maas, Winy, Rotterdam 18 19/26 Mac Reevy, Brendan, Berlin 33/16 Machleidt + Partner, Berlin 33/34 Mäckler, Christoph, Frankfurt/Main 13/34 Märkli, Peter, Zürich 6/28 Maetzke, Birgit, Berlin 21/46 Magnago Lampugnani, Vittorio, Mailand 24/3 Mahler Günster Fuchs, Stuttgart 40/22 Mahmoudieh,Yasmine, Berlin 6/32 Maier, Bettina, Stuttgart 25/20 Maier-Solgk, Frank, Düsseldorf 9/26 Maio, Gianfranco, München 22/42 Majewski, Ursula und Christian, Wandlitz 37/28 Maki, Fumihiko, Tokio 9/26, 23/14 Malinský, Petr, Prag 10/28 Maltzan, Michael, Los Angeles 32/26 Malvezzi, Simona, Wien 27/32 Maly, Peter, Hamburg 10/2 Manders, Coby, Antwerpen 42/2 Mangado, Francisco J., Pamplona/Spanien 14/26 Mangold, Cornelius, Berlin 48/4 Mannsdörfer, Birgit, Stuttgart 25/20 Manzenreiter, Wolfram, Wien 11/22 Maranta, Paola, Basel 5/10 Marbach, Claude, Biel/Schweiz 32/2 Marquart, Christian, Stuttgart 14/18, 25/13 (G) Marques, Daniele, Luzern 33/30 Marte, Stefan und Bernhard, Fussach/Österreich 37/22 Martin, Charles, München 25/32 Martin, Peter, Berlin 14/18 Mascher, Friedrich H., Wien 15/22 Massie, William E., New York 32/3 Mastenbroeck, Bjarne, Amsterdam 14/30, 29/10 Mathez, Marc-Oliver, Hamburg 12/10 Matl, Martin, Schweinfurt 6/20, 14/12 Matzig, Katharina, München 35/34, 41/18, 42/22 Maurer United Architects, Eindhoven 41/28 Mayer H., Jürgen, Berlin 14/18 Mayer, Thomas, Frankfurt/Main 13/34 Mayr und Ludescher, München 42/26 Mayser, Justus, Berlin 45/20 Mazzei, Marcello, Berlin 14/18 Mazzini, Augusto, Siena 10/11 (G) McAslan, John, London 22/2 Mecanoo, Delft 23/14 Meck, Andreas, München 9/10, 32/6 Meier-Faust, Susanne, Lörrach 5/6 (B) Meinhard v. Gerkan, Hamburg 39/34 Meissl, Elke, Wien 18 19/20, 23/2 Meistermann, Alfred, Berlin 39/24 Melcher, Karin, Berlin 1 2/24 Mendelsohn, Erich ( ) 22/2 Menk, Olaf, Berlin 20/15 Menon, Ajit, Berlin 8/18 Menon, Sylvia, Berlin 8/18 Mensing, Anke, Darmstadt 30 31/46 Mésarchitecture, Paris 21/1 Messel, Alfred ( ) 28/10 Metz, Thomas, Lübeck 38/16 Meuser, Philipp, Berlin 12/36, 46, 72 Meyer, Friederike, Berlin 4/2, 6/4, 26, 8/3, 10/22, 26, 28, 34, 14/6, 16/2, 18 19/4, 40, 20/2, 21/3, 25/4, 29/4, 40/2, 42/13, 16, 17, 45/2, 46/2 Meyer, Jens, Berlin 1 2/24 Meyer, Klaus, Lahr 23/29 Meyer, Stefan, Berlin 21/57, 42/3 Meyer, Thomas, Berlin 1 2/16 Meyer, Ulf, Berlin 29/24 Meyer, Ulrich,Berlin 9/18 Meyer, Wilhelm, Hamburg 1 2/38 Mierisch, Axel, Berlin 8/18 Mies van der Rohe, Ludwig ( ) 1 2/2, 4/2, 9/13 (G), 23/8, 39/4 Miksa, Dominik, Heilbronn 20/24 Miller, Quintus, Basel 5/10 Mischk, Andreas, Berlin 12/28 18

19 Mischkulnig, Lars, Biel/Schweiz 32/2 Mizui, Kei, Tokio 9/26 Mladen Jadric Architects, Wien 35/8 Möbius, Holger, München 22/42 Möhring, Martin, Köln 1 2/40 Möller, Heinrich, Berlin 43 44/51 Möller, Katrin, München 37/20 Mohr-Neumann, Angela, Hamburg 1 2/38 Molestina, Pablo, Köln 16/8 Moneo, Rafael, Madrid 17/120 Montabon, Josef, Lahr 23/29 Montessori, Maria ( ) 29/3 Mooney, Anne, Los Angeles 18 19/2 Morphing Systems, Zürich 21/32 Morphosis, Los Angeles 3/3 Moser, Heinz, Zürich 40/8 Moussavi, Farshid, London 26/22 Mowé, Ole, Oslo 29/14 Mrázek, Karel, Prag 10/15 Mrosko, Jürgen, München 22/26 Mühlbauer, Thomas, München 22/42 Müller, Angela, Berlin 1 2/24 Müller, Christian, München 1 2/24, 22/26 Müller, Iris, Hamburg 1 2/42 Müller, Matthias, München 13/30 Müller, Reinhard, Berlin 9/18 Müller, Sepp, Wien 6/2 Münnich, Gernot, Leipzig 43 44/52 Müther, Ulrich 35/2 Muhr, Christian, Wien 40/14 Mumford, Lewis ( ) 28/20 Muratore, Giorgio, Rom 24/62 Murcutt, Glenn, Sydney 16/6, 17/4 Musienko, Julia, Moskau 48/28 MUST, Amsterdam 36/6 MVRDV, Rotterdam 3/26, 18 19/26, 21/2, 46/2, 3 Nachtsheim, Hanno, Lübeck 38/16 Nagler, Florian, München 13/30 Nasarbajew, Nursultan, Astana/Kasachstan 12/24 Nasirdinowa, Aygul, Bischkek/Kirgistan 12/56 Nasri Basmaji, Marwan, Jeita/Libanon 41/6 Naujokat, Anke, Aachen 37/2 Nedden, Felix zur, Hannover 25/14 Neidhardt, Gabriele, München 22/26 Nelle, Anja, Berlin 11/8 netzwerk-architekten, Darmstadt 37/8 Neu, Stephan, Gießen 5/24 Neumann, Carola,Berlin 8/18 Neumann, Julia, Berlin 43 44/38 Neumann, Maik, Stuttgart 25/20 Neutelings Riedijk, Rotterdam 32/11 Nickl & Partner, München 40/32 Nickol, Volkmar, Berlin 25/9 Niebler, Alexander, München 40/32 Niederwöhrmeier, Julius, Hamburg 21/13 Niemeyer, Oscar, Rio de Janeiro 9/4 Nienhoff, Hubert, Hamburg 1 2/42 Nietz Prasch Sigl Tchoban Voss, Berlin 16/26, 43 44/38 Nieuwenhuizen, Alfred, Berlin 41/10, 45/10 Nijenhuis, Siebold, Rotterdam 7/24 Nikolauschke, Sascha, Berlin 14/18 Noever, Peter, Wien 6/2 Noriaki Okabe Architecture Network, Tokio 34/11 Nouvel, Jean, Paris 1 2/3, 3/20, 21/26 Nowak, Isolde, Köln 1 2/40 Nussbaumer, Roger, Zürich 40/8 Obal, Liliana, Madrid 45/26 Obert, Heidrun, München 35/16 Ochs, Fabian, München 35/34 Ocón Fernández, María, Berlin 47/4 Oei, Marc, Stuttgart 1 2/54 Oelmann, Franka, Köln 43 44/3 Oesterlen, Dieter ( ) 46/24 Office da, Boston 8/30 Oldenburg, Claes, Chicago 22/64 Oles ovký, Lubos, Brünn 10/18 Oliva y Hausmann, Matthias, Berlin 45/16 Olsson, Julia, Berlin 14/18 OMA Office for Metropolitan Architecture/Rem Koolhaas, Rotterdam 12/3 Ommen, Jacob van, Berlin 20/15 Oosterhuis, Kas, Rotterdam 8/30, 36/3 Opus Architekten, Darmstadt 18 19/72, 30 31/46 Ortis, Albert Josef, Frohnleiten/Österreich 29/16 Ortner & Ortner, Wien u. Berlin 1 2/8, 39/14, 43 44/8 Ostertag, Roland, Stuttgart 9/30 Ouroussoff, Nikolai, Los Angeles 4/20 Outshoorn, Cornelis ( ) 37/2 Ouwerkerk, Erik-Jan, Berlin 12/14 Owers, Richard, Berlin 20/15 OX2 Architekten, Aachen 15/32 Padilla Galicia, Sergio, Mexiko-Stadt 36/30 Padrutt, Peto, Luzern 33/30 Pälmke, Oda, Berlin 32/2 Pahlisch, Lars, Berlin 21/46 Paillard, Louis, Paris 41/30 Palm, Christina, Essen 22/38 Palm, Eckhard, Berlin 1 2/24 Panse, Anne, Hannover 46/24 Parth, Jan, Berlin 8/18 PAS-Jourdan-Müller, Frankfurt/Main 1 2/8 Pastor, Carl-Heinz 35/2 Pastré, Elke, Boulogne 32/4, 40/3, 43 44/4 Paul, Jochen, München 4/16, 5/2, 7/4, 8/7, 11/3, 4, 15/5, 8, 17/2, 18 19/3, 22/8, 29/2, 30 31/3, 4, 32/3, 46/4, 47/8 Paul, Thomas, Berlin 36/13 Pauli, Charly, Berlin 45/20 Pedersen, Per, Berlin 41/10 Peereboom-Voller, Jan Dirk, Amsterdam 1 2/44 Pegels, Juliane, Essen 24/7 Périphériques Architects, Paris 41/30 Perkovic, Ivanka,Hamburg 1 2/42 Pernthaler, Markus, Graz 7/16 Perraudin, Gilles, Vauvert/Frankreich 13/26 Perrault, Dominique, Paris 3/26, 46/12 Perret, Claude 43 44/4 Perret, François I. Auguste ( ) 43 44/4 Perret, Gustave ( ) 43 44/4 Pesch, Berthold, Berlin 1 2/24 Pesch, Johannes, London 30 31/12 Pesch & Partner, Stuttgart 8/7 Peschke, Marc, Wiesbaden 45/4 Peschken, Goerd, Berlin 4/6 (B) Peter, Wolfgang, Berlin 8/18 Petereit, Nicola, Lübeck 38/16 Pfau, Bernhard ( ) 21/13 Pfefferle, Stefan, Wien 3/2, 18 19/3, 41/6 Pfeiffer, Ellermann, Preckel, Lüdinghausen 22/6 Pfleiderer, Patrick, Berlin 8/12 Philipp, Klaus Jan, Stuttgart 28/32 Piano, Renzo, Genua u. Paris 30 31/6 Pigem, Carmen, Olot/Spanien 7/18, 7/20 Pilar, Tomás, Brünn 10/18 Pilarová, Eva, Brünn 10/18 Pilz, Gereon, Köln 1 2/40 Piranesi, Giovanni Battista ( ) 22/8 Pirkl, Gaby, Berlin 1 2/24 Pittillion, Filip, Antwerpen 42/2 Plasma Studio, London 25/9, 36/12 Platena, Andrea, Berlin 1 2/24 Plog, Stephan, Berlin 33/16 Ploss, Horst, Köln 1 2/40 Podrecca, Boris, Wien 36/12 Poelstra, Yvonne, Leerdam 37/15 Poitiers, André, Hamburg 13/12, 29/6 Polyform, Berlin 20/8 Pomränke, Nicolas, Berlin 8/12 Ponti, Gio ( ) 5/3, 23/3 pool Architektur, Wien 30 31/32, 41/24 Poplawski, Michael, München 22/26 Poveda, José-María, Hamburg 1 2/42 PPAG, Wien 38/3 Prätorius, Georgia u. Ralf, Dresden 39/14 Prinz, Josef, Baindt 46/24 Pröpper, Bernd, Lübeck 38/16 Pudewill, Henry, Berlin 8/18 Puente, Carlos, Madrid 21/40 Pysall.Ruge Architekten, Berlin 30 31/64 Quadejacob, Lars, Hamburg 13/2, 25/6, 34/4 Quart, Andreas, Hamburg 12/10 Querkraft Architekten, Wien 30 31/36, 37/18, 38/3 R&Sie, Paris 29/20 Rae, Gavin, Wien 35/24 Ragnarsdóttir, Jórunn, Stuttgart 1 2/54 Rainer, Roland, Wien 45/2 Rak, Milan, Náchod/Tschechien 10/13 Raková, Iveta, Náchod/Tschechien 10/13 Rambow, Henning, Leipzig 1 2/6 (B) Rams, Dieter, Frankfurt/Main 43 44/4 Rapp, Christian, Berlin 33/16 Rashid, Hani, New York 36/3 Raumköln Architekten, Köln 38/8 Rausch und Willems, Berlin 45/6 RCR arquitectos, Olot/Spanien 7/18, 7/20 Rebouskos, Georgios, München 22/42 Rechenauer, Robert, München 36/12 Redecke, Sebastian, Berlin 3/13 (G), 39, 5/9 (G), 9/18, 10/11 (G), 16/13 (G), 15, 17/43, 20/2, 13 (G), 15, 25/20, 27/4, 29/4, 30 31/18, 33/15 (G), 13 (G), 42/5, 46/11 (G), 48/3 Reger, Rudolf, Münchendorf 37/18 Reichen & Stauth, Braunschweig 9/14 Reichert-Pranschke-Maluche, München 46/12 Reifenstein, Hartmut H., Hamburg 1 2/38 Reimann, Katrin, Berlin 21/46 Rein, Volker, Essen 22/38 Rein-Cano, Martin, Berlin 16/8 Reinhart, Christoph, Berlin 45/16 Reinisch, Dirk, Berlin 14/18 Reith, Robert, Tirschenreuth 14/12 Remmele, Mathias, Berlin 5/20 Remmler, Liane und Dankhard, Chemnitz 16/26 Renard, Vincent, Paris 3/14 Renaudie, Jean ( ) 40/3 Retzlaff, Thomas, Berlin 8/18 Rewolle, Stephan, Berlin 8/3 Ribbeck, Eckhart, Stuttgart 36/18, 22, 40, 73 Richardson, Vicky, London 36/2 Richter, Torsten, Berlin 21/46 Richter, Uta Regina, Leipzig 34/4 Ridao, Luis, Köln 40/28 Rieder, Peter, Berlin 45/10 19

20 Riegler und Riewe, Graz 13/16 Riemann, Helmut, Lübeck 38/16 Rijs, Jacob van, Rotterdam 16/8, 18 19/26 Ritzer, Norberg, Tirschenreuth 14/12 Ritzer, Ritz, München 14/7 (B) Rizzi, James, New York 6/44 Robbrecht, Paul, Gent 21/36 Roche, François, Paris 29/20 Rodrigo Garcia, Mercedes, London 30 31/3 Rogg, Andreas, Konstanz 18 19/30 Rohmer, Marlies, Amsterdam 5/16 Romberg, Klaus, Berlin 8/18 Roos, Patrick, Berlin 45/16 Roos, Simone, Schwarzach 30 31/28 Rosenkranz, Sylvia, Berlin 8/18 Rothe, Marietta, Berlin 39/14 Roy, Gabriele, Berlin 14/18 Rudis, Martin, Brünn 10/26 Rüssmann, Severin, Stuttgart 25/20 Rumpf, Peter, Berlin 1 2/15 (G), 24, 5/24, 8/18, 13/22, 34, 14/11 (G), 21/25 (G), 23/22, 23, 26, 29, 32, 36, 39, 42, 24/3 Rumstadt, Ulrich, München 22/26 Rusch, Lars-Philip, Essen 22/38 Rustler, Jürgen, Tirschenreuth 14/12 Rutschmann & Partner Goldbach, Laszcz, Stuttgart 3/8 Rychtarík, Zdenek, Prag 10/22 Rydlo, Libor u. Pavel, Náchod/Tschechien 10/13 SAAS Architecten, Rotterdam 7/24 Sabel, Hans, Berlin 1 2/24 Sahlmann, Thorsten, Lübeck 38/16 Salazar, Mauricio, Mexiko-Stadt 36/44 Sande, Hera van, Gent 21/34 Sanden, Petra, Düsseldorf 9/26 Santer, Andre, Berlin 14/18 Santifaller, Enrico, Frankfurt/Main 29/4, 42/3 Sargeson, Alex, Stuttgart 25/20 Sartorius, Peter, München 24/80 Sauer, Julian, Berlin 16/4 Sauerbruch Hutton Architekten, Berlin u. London 30 31/4, 32/6 Sauter, Jürgen, Berlin 8/18 Schäfer, Hans-Jürgen, Gießen 5/24 Schäfer, Jürgen, Berlin 8/18 Schäfer, Klaus, Berlin 33/34 Schäffler, Doris, Berlin 8/12 Schäffner, Maureen, München 1 2/24, 22/26 Schakerbai, Bikesch, Almaty/Kasachstan 12/50 Schall, Ulrich, München 35/34 Schaller, Fritz ( ) 11/4 Schaller, Günther, Stuttgart 25/20 Scharoun, Hans ( ) 18 19/50 Schaudt, Herbert, Konstanz 18 19/30 Scheithauer, Christoph, Salzburg 41/18 Scheler, Peter, München 37/20 Schemmel, Udo, Frankfurt/Main 13/34 Schenkirz, Dominik, München 25/32 Scheufler, Christian. Lübeck 38/16 Scheugenpflug, Thu Diep, München 35/34 Scheurer, Cecilia, Düsseldorf 1 2/50 Scheurer, Ruth, Hamburg 1 2/42 Scheuring und Partner, Köln 9/3 Schilling, Ann Katrin, Stuttgart 25/20 Schilling, Johannes, Köln 30 31/12 (B) = Brief (G) = Glosse (betrifft:) Schindler Spitznagel Burkhard, Zürich 33/30 Schindler, Susanne, Berlin 5/10, 6/5 Schineis, Regina, Augsburg 7/22 Schinkel, Karl Friedrich ( ) 28/2, 3 Schirrmacher, Mathias, Stuttgart 1 2/54 Schirrmacher, Matthias, Berlin 20/15 Schlaich, Bergermann und Partner, Stuttgart 40/4 Schlattmeier, Henning, Hamburg 1 2/42 Schlieps, Birgit, Berlin 34/18 Schluchtmann, Aika, München 22/26 Schlude, Martina, Staufen 40/22 Schmedes, Sven, Hamburg 1 2/42 Schmerbach, Matthias, Stuttgart 6/37, 17/42, 43 Schmidt, Christoph, Berlin 34/18 Schmidt, Magdalene, Meran 10/5 (B) Schmidt, Thomas, Berlin 41/10 Schmidt, Thomas, München 35/16 Schmidt-Arnoldt, Karin, Staufen 40/22 Schmitt, Katharina, Stuttgart 6/20 Schmitt, Rudolf J., Berlin 22/3 Schmitz, Frank, Berlin 3/45, 14/38, 16/42, 24/10, 28/32, 35/47, 47/40 Schmitz, Rainer, Berlin 37/28 Schneider + Schumacher, Frankfurt/Main 13/22, 21/2, 28/6, 30 31/40 Schneider, Uwe, München 22/42 Schneider, Wolfgang, Hamburg 1 2/38 Schneider-Wessling, Erich, Köln 23/39 Schnittger Architekten, Kiel 14/2 Schoeller, Walter, Frankfurt/Main 23/55 Schönig, Horst, Berlin 45/16 Schoo, Wilfried, Berlin 8/12 Schoper, Tom, Berlin 43 44/16 Schramböck, Gerhard, Berlin 39/14 Schröder, Thies, Berlin 29/6 Schröer, Carl Friedrich, Bonn 12/3 Schrölkamp, Michael, Berlin 38/8 Schtschussew, Alexej V. ( ) 29/9 (G) Schubert, Oliver, München 35/34 Schürkamp, Bettina, Köln 37/4, 48/2 Schürmann, Joachim, Köln 46/24 Schütz, Stephan, Berlin 8/12 Schuhmann, Heidrun, London 30 31/12 Schulitz & Partner, Braunschweig 11/2 Schultes, Axel, Berlin 39/2 Schultz, Hermann, München 22/42 Schultz, Reinhard, Berlin 23/2 Schulz, Bernhard, Berlin 46/3 Schulz, Franka, Hamburg 1 2/42 Schulz, Gernot, Köln 40/28 Schulz, Gunda, Berlin 14/18 Schumann, Joachim, Berlin 20/8 Schupp, Fritz ( ) 35/4 Schupp, Manuel, Stuttgart 5/7 Schuster Architekten, Düsseldorf 42/17 Schwabe, Almut, München 13/30 Schwägerl, Klaus, Stuttgart 25/20 Schwark, Guido, Aachen 46/24 Schwarz, Erik, Berlin 1 2/44 Schwarz, Marietta, Berlin 6/2, 10/15, 11/3, 13/2, 26/2, 27/4, 32/34, 40/2, 41/4, 43 44/3 Schwarzbach, Eike, Berlin 8/18 Schweger + Partner, Hamburg 1 2/38, 9/14, 12/10 Scofidio, Ricardo, New York 18 19/9 Sedler, Andreas, Darmstadt 30 31/46 Seher, Uli, Köln u. Paris 16/8 Seiß, Reinhard, Wien 1 2/5 Sejima + Nishizawa/SANAA, Tokio 15/8 Sépka, Jan, Prag 10/34 Shatzmiller, Noa, Stuttgart 25/20 SIAL, Liberec/Tschechien 10/30, 15/32 Sierig, Johannes, Berlin 3/8 Sievering, Christof, Berlin 8/18 Sill, Klaus, Hamburg 46/4 Silvestrin, Claudio, Mailand 48/3 Simeoforidis, Yorgos ( ) 10/4 Simon, Axel, Zürich 6/28 Simon, Heike, Berlin 39/14 Simons, Christian, Frankfurt/Main 30 31/40 Siza Vieira, Alvaro, Porto/Portugal 18 19/56, 37/30 Skalický, Alexandr, Náchod/Tschechien 10/13 S lapeta, Vladimír, Prag 37/2 Slawik, Han, Hannover 41/22 Smithson, Peter and Alison, London 7/3 Smolík, Jirí, Prag 10/22 Söhner, Heiko, Heilbronn 20/24 Soltau, Steffen, Lübeck 38/16 Sorichter, Roland, Konstanz 18 19/30 Sottsass, Ettore, Mailand 29/4 Souto de Moura, Eduardo, Porto/Portugal 18 19/40 Sparano, John, Los Angeles 18 19/2 Spengler, Ingrid, Hamburg 24/12 Spengler Wiescholek, Hamburg 12/10 Sperlich, Ina, Frankfurt/Main 30 31/40 Sperling, Thomas, Karlsruhe 38/8 Spiegel, Hubert, Frankfurt/Main 24/50 Sporer, Marcus, Aachen 46/24 Spree, Titus, Köln 1 2/40 Sprenger, Helmut, Hannover 16/15 Springer Architekten, Hannover 21/46, 26/6 Staab, Silke, München 22/26 Staab, Volker, Berlin 41/10, 45/10 Staatliches Baumanagement Braunschweig 35/3 Stallknecht, Wilfried, Berlin 18 19/4 Stanek, Manfred, Hamburg 16/15 Stark, Karl, Berlin 20/8 Steffen, Dagmar, Frankfurt/Main 39/30, 43 44/4 Steffens, Angelika, Hamburg 1 2/42 Steffens, Tina, München 8/18 Stegner, Peter, New York 14/4, 30 31/5, 32/3, 48/3 Stehlíková, Alena, Brünn 10/26 Steidle & Partner, München 23/14 Steiger, Christoph, Luzern 5/20 Steinberg, Anja, Berlin 22/57 Steiner, Albert Heinrich ( ) 1 2/4 Steiner, David, Berlin 43 44/20 Steiner, Dietmar, Wien 28/9 (G) Steinhauser, Ludwig, Berlin 45/3 Steinmayr, Erich G., Feldkirch/Österreich 15/22 Stengel, Werner, München 26/28 Sterr, Wolfgang, Stuttgart 25/20 Stimmann, Hans, Berlin 35/6 (B) Störkle, Peter, München 22/42 Störmer, Jan, Hamburg 9/22, 12/10, 23/14 Stoll, Armin, Waldkirch 43 44/22 Stollmann, Jörg, Berlin 14/18, 34/18 Stolper, Susanne, Berlin 45/16 Storch, Ehlers und Partner, Hannover 3/8 Streich, Bernd, Kaiserslautern 46/6 Streitparth, Jörg, Berlin 35/2 Strelau, Björn, Berlin 1 2/24 Striffler, Helmut, Mannheim 29/4 Strodthoff, Werner, Köln 11/4 Strohmeier, Thomas, Waldkirch 43 44/22 Strohmeyer, Klaus, Berlin 34/6 Stroppel, Benedikt, Berlin 42/20, 43 44/20 Strümpel, Eike, Berlin 8/18 Stüer, Robert, Kiel 14/2 20

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Bildung Made in Germany Deutsche Duale Berufsbildung im Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Wir sind eine starke

Mehr

Mehr Qualität bei städtebaulichen und landschaftsprägenden Projekten

Mehr Qualität bei städtebaulichen und landschaftsprägenden Projekten Pressekonferenz Gestaltungsbeirat Mehr Qualität bei städtebaulichen und landschaftsprägenden Projekten LR Johannes Tratter Nikolaus Juen - Vorstand Abt. Bodenordnung / Geschäftsstelle für Dorferneuerung

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

WILFORD SCHUPP ARCHITEKTEN

WILFORD SCHUPP ARCHITEKTEN VERWALTUNGSSITZ B.BRAUN MELSUNGEN Ein internationales Büro Wilford Schupp Architekten sind ein international tätiges Büro mit deutschen und englischen Wurzeln. Unsere Schwerpunkte sind Kultur- und Verwaltungsbau,

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Export beruflicher Bildung Das Interesse an deutscher dualer beruflicher Bildung hat weltweit stark zugenommen. Die Nachfrage ggü. AHKs und IHKs kommt von

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

Aktuelle Bauten und Projekte München 2014. steidle architekten. Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh. Genter Strasse 13 80805 München

Aktuelle Bauten und Projekte München 2014. steidle architekten. Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh. Genter Strasse 13 80805 München Aktuelle Bauten und Projekte München 2014 steidle architekten Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh Genter Strasse 13 80805 München Nymphenburger Höfe München _ Blick Richtung Norden Nymphenburger

Mehr

Ihr Plus als Großkunde

Ihr Plus als Großkunde Ihr Plus als Großkunde Exklusive Vorteile Hier könnte Ihr Logo stehen! Ihr Erfolg ist unser Erfolg! Herzlich Willkommen als Großkunde Wir begrüßen Sie als Großkunde und möchten Ihnen auf den folgenden

Mehr

Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf

Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf Büro- und Geschäftshaus, 6.400 m² Gesamtfläche im Erdgeschoß ca. 1000 m² für den Einzelhandel in den Obergeschossen ca. 5.900 m² für Büros Terassenfläche

Mehr

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Baden-Württembergische Bank Baden-Württemberg 656 2,23 BBBank eg Baden-Württemberg 958 2,08 Berliner Bank Berlin 205 2,42 Berliner Sparkasse Berlin 2.318 2,38 Berliner

Mehr

Referenzen Gesundheit

Referenzen Gesundheit ORIENTIERUNG Referenzen Gesundheit Gesundheitszentrum MED22 Headquarter Niederösterreichische Landeskliniken Klinikum Klagenfurt Krankenhaus Hietzing Krankenhaus Wien Nord Landeskrankenhaus Wolfsberg Niederösterreichische

Mehr

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX CITY LIGHT POSTER Aachen Augsburg Baden-Baden / Rastatt Berlin Bremen Dortmund / Unna Mo.-Fr. 07:00-15:00 Uh Dresden Düsseldorf Freiburg Gera Göttingen Gütersloh

Mehr

Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich

Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich Baden- Württemberg Bayern Zuständiges Ministerium bzw. Senat Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Mehr

Wie das Netz nach Deutschland kam

Wie das Netz nach Deutschland kam Wie das Netz nach Deutschland kam Die 90er Jahre Michael Rotert Die Zeit vor 1990 Okt. 1971 Erste E-Mail in USA wird übertragen 1984 13 Jahre später erste E-Mail nach DE (öffentl. Bereich) 1987 16 Jahre

Mehr

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Ort Hochschule Studiengang Abschluss Dauer Spezialisierung Stand Rheinisch-Westfäische Technische

Mehr

DIPLOMATISCHE VERTRETUNGEN

DIPLOMATISCHE VERTRETUNGEN DIPLOMATISCHE VERTRETUNGEN ABU DHABI Botschaft des Großherzogtums Luxemburg in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate Office 1001, Silver Wave Tower, Meena Street P.O. Box 44909 Abu Dhabi Vereinigte Arabische

Mehr

Design denken, machen, lernen

Design denken, machen, lernen HEFT 371 I 72 I I 2013 Linkliste zu: Design denken, machen, lernen Alle Links zu den Beiträgen aus dem Themenheft Design denken, machen, lernen (K+U 371/72//2013) finden Sie hier in der Reihenfolge des

Mehr

MATERIAL: Design denken, machen, lernen

MATERIAL: Design denken, machen, lernen Beilage zu HEFT 374 I 75 II 2013 Linkliste zu: MATERIAL: Design denken, machen, lernen Alle Links zu den Beiträgen aus dem MATERIAL: Design denken, machen, lernen (EXKURS/Beilage zu K+U 374/75//2013) finden

Mehr

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich niveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich Durchschnittliche Kosten der jeweils 20 günstigsten Anbieter von Ökostromprodukten in den einzelnen Städten für einen Musterhaushalt

Mehr

Ersatzfahrplan Streik Zugliste für Mittwoch, 22.04.2015

Ersatzfahrplan Streik Zugliste für Mittwoch, 22.04.2015 Ersatzfahrplan Streik Zugliste für Mittwoch, 22.04.2015 Stand: Version 4, 21.04.2015 Zugnr Typ Linien Nr Teilausf Teilau Linie (Kurz) von Abf. bis Zugnr Maßnahme ab/bis. bis sf. ab Abf. Ank. Kommentar

Mehr

Referenzen MADE IN GERMANY

Referenzen MADE IN GERMANY Referenzen MADE IN GERMANY ARthek stationär und fahrbar Fassungsvermögen: 18 km Fachbibliothek UNIPARK Salzburg, Österreich ARthek stationär Fassungsvermögen: 12 km Universitätsbibliothek Golm im IKMZ

Mehr

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg www.germany.travel Das neue DZT-Messekonzept Mehr Angebot für Anbieter Aachen Augsburg Baden-Baden Baiersbronn Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cochem Darmstadt Dortmund

Mehr

Rankingergebnisse gesamt große Hochschulen

Rankingergebnisse gesamt große Hochschulen Gründungsradar Rankingergebnisse gesamt große n Top 25 Prozent: n mit Vorbildcharakter Gesamt Erzielte Hochschulinformationen Regionales Umfeld Baustein 1 2 3 4 Studierende EXIST- Förderphase Patente FuE

Mehr

Zoznam vysokých škôl a univerzít v Rakúsku

Zoznam vysokých škôl a univerzít v Rakúsku Zoznam vysokých škôl a univerzít v Rakúsku Wien: Zoznam vysokých škôl a univerzít spolu s internetovými odkazmi Universität Wien /www.univie.ac.at/ Medizinische Universität Wien /www.meduniwien.ac.at/

Mehr

Das Dom-Römer-Projekt

Das Dom-Römer-Projekt Das Dom-Römer-Projekt oder: Sehnsucht nach dem Alten? Kongress Jungbrunnen Stadt, 12.Juni 2013 Dieter von Lüpke, Stadtplanungsamt Frankfurt am Main Das Dom-Römer-Projekt: Der Vorzustand Paulskirche Dom-Römer-

Mehr

Auszug aus der Referenzliste

Auszug aus der Referenzliste Auszug aus der Referenzliste Krefeld Neubau eines Bürogebäudes Rheinstraße Universitätsklinikum Zentrum für Operative Medizin II Dortmund Neubau Orchesterzentrum NRW Hameln Stadtgalerie Hameln Neubau eines

Mehr

CMS Business - Referenzen

CMS Business - Referenzen Referenzen in Hannover - Porta Möbel - Möbel Boss - Galeria Kaufhof - HDI Versicherung - Ramada Hotel - Allianz - Krankenhaus Siloah - U-Boothalle - City Cube Office - RENO Schillerstr. - Friederikenstift

Mehr

hausbuben Architekten

hausbuben Architekten Portfolio hausbuben Architekten Portfolio wie wir denken Unsere Arbeit basiert auf einer intensiven und kritischen Analyse der Bedürfnisse des Auftraggebers, der Aufgabe selbst und der Randbedingungen.

Mehr

1983 offener wettbewerb kreissparkasse münchen hauptstelle 1. preis

1983 offener wettbewerb kreissparkasse münchen hauptstelle 1. preis referenzen 1983 offener wettbewerb kreissparkasse münchen hauptstelle 1. preis 1983 1986 hauptstelle der kreissparkasse am sendlinger-tor-platz in münchen mit gestaltung der wesentlichen teile der inneneinrichtung

Mehr

Verzeichnis der nach Landesrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG

Verzeichnis der nach Landesrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG Verzeichnis der nach esrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG Stand: Januar 2012 Baden-Württemberg Ethik-Kommission bei der esärztekammer Baden-Württemberg Jahnstraße 40 70597

Mehr

Ergebnisse zu den allgemeinen städtischen Lebensbedingungen

Ergebnisse zu den allgemeinen städtischen Lebensbedingungen städtischen Lebensbedingungen Lebensqualität in Städten Erste Ergebnisse der zweiten koordinierten Bürgerbefragung 29 Anke Schöb Stadt Stuttgart Frühjahrstagung in Bonn 16. März 21 Arbeitsmarktchancen

Mehr

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Premiumimmobilien Portfolio Innerstädtische Büro- und Geschäftshäuser Core Core-Plus Volumina 5 bis 15 Mio. Neuwertige Objekte

Mehr

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2013. Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH)

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2013. Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH) Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2013 Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH) Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH) Seite 1 Tabellenverzeichnis Tabelle 1: Rücklaufzahlen 2013...

Mehr

Projekte Kosten Ausführung Auftraggeber. Bauleitung (LP6-8) 120 Mio 2015-2018 Ferdinand Heide Architekten Neubau Rhein-Main-Hallen Wiesbaden

Projekte Kosten Ausführung Auftraggeber. Bauleitung (LP6-8) 120 Mio 2015-2018 Ferdinand Heide Architekten Neubau Rhein-Main-Hallen Wiesbaden Referenzen Bauleitung (LP6-8) 120 Mio 2015-2018 Ferdinand Heide Architekten Neubau Rhein-Main-Hallen Wiesbaden Bauleitung (LP6-8) Neubau 20 Mio 2015-2017 DK real estate Oskar Wohnbebauung und Boarding-House,

Mehr

Klinische Prüfung, klinische Bewertung 3.12 I 1

Klinische Prüfung, klinische Bewertung 3.12 I 1 Klinische Prüfung, klinische Bewertung Vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) registrierte Ethikkommissionen gem. 17 Abs. 7 MPG Baden-Württemberg International Medical & Dental

Mehr

G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de

G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de P B G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de Friedberger Landstraße 8 D-60316 Frankfurt am Main Tel. +49 (0)69-710 44 22 00 Fax. +49 (0)69-710 44 22

Mehr

HSH Hoyer Schindele Hirschmüller BDA Architektur

HSH Hoyer Schindele Hirschmüller BDA Architektur Büroprofil Für die Architekten HSH Florian Hoyer, Harald Schindele und Markus Hirschmüller ist Berlin Ausgangsort ihrer Arbeit. Seit 1997, dem Jahr der Bürogründung, planen sie von hier aus Bauvorhaben

Mehr

Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare

Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare Ort/PLZ Name, Anschrift Telefon/Telefax/E-Mail Alpen Gesa Gesellschaft für Schaden- Tel.: 02802/9465800 46519 und Sicherheitsanalysen

Mehr

Neue Sparmöglichkeit für Stromverbraucher E WIE EINFACH startet bundesweite Bonusaktion in 43 Städten

Neue Sparmöglichkeit für Stromverbraucher E WIE EINFACH startet bundesweite Bonusaktion in 43 Städten Pressemitteilung 2. Februar 2009 Neue Sparmöglichkeit für Stromverbraucher startet bundesweite Bonusaktion in 43 Städten Strom & Gas GmbH Presse Salierring 47-53 50677 Köln Rückfragen bitte an: Bettina

Mehr

Verzeichnis der Mitgliedsunternehmen (alphabetisch)

Verzeichnis der Mitgliedsunternehmen (alphabetisch) 1 Badische Allgemeine Versicherung AG Durlacher Allee 56 76131 Karlsruhe Gottlieb-Daimler-Str. 2 68165 Mannheim Postfach 15 49 76004 Karlsruhe Postfach 10 04 54 68004 Mannheim Tel.: (07 21) 6 60-0 Fax:

Mehr

ENGAGEMENTNET OOH-KAMPAGNEN JETZT RICHTUNG ONLINE AKTIVIEREN

ENGAGEMENTNET OOH-KAMPAGNEN JETZT RICHTUNG ONLINE AKTIVIEREN HIGHLIGHTS 2015 ENGAGEMENTNET OOH-KAMPAGNEN JETZT RICHTUNG ONLINE AKTIVIEREN flexibler Unser neues EngagementNet nutzt die Kraft der Außenwerbung zur Interaktion mit der mobilen Zielgruppe. Wir haben Innenflächen

Mehr

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI W E LT W E I T E S N E T W O R K, 1 5 1 S E R V I C E P A R T N E R, 5 5 L Ä N D E R, E I N N A M E : software und ser vice D A S G R O S S T E M E S S E B A U - N E T W O R K D E R W E LT: O S P I. software

Mehr

Objekt- und Großumzüge

Objekt- und Großumzüge Objekt- und Großumzüge Agentur für Arbeit Berlin Mitte und Nord Umzug der Aktenhaltung innerhalb von Berlin mit Neusortierung ca. 14,5 km Aktenbestände Agentur für Arbeit Berlin Nord 1.300 Arbeitsplätze

Mehr

A n m e r k u n g z u N u m m e r 2 3 :

A n m e r k u n g z u N u m m e r 2 3 : Mitteilungsempfänger sind im Bund bei Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten beim Bundesgerichtshof Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz 11015 Berlin; Vorstand der Rechtsanwaltskammer beim

Mehr

02652-4462 02102-5504104 02331-463681 02405-40860 02723-608403. http://www.theateranderkoe.de/tickets-abo/ 02131-987-223 02333 9888-0

02652-4462 02102-5504104 02331-463681 02405-40860 02723-608403. http://www.theateranderkoe.de/tickets-abo/ 02131-987-223 02333 9888-0 Tourplan April 2013 25.04 28.04. 30.04. Mendig, LaacherSeeHalle Mendig PREMIERE neues Programm 2013 http://www.springmaustheater.de/programmundtickets/programmuebersicht/?a= 026524462 Mai 2013 04.05. Hürth,

Mehr

Magdalena Zając, zajac.ch gmbh Sägegasse 2, 3110 Münsingen 031 819 32 14, 079 789 35 19 www.zajac.ch, info@zajac.ch DOSSIER

Magdalena Zając, zajac.ch gmbh Sägegasse 2, 3110 Münsingen 031 819 32 14, 079 789 35 19 www.zajac.ch, info@zajac.ch DOSSIER 1/23 Magdalena Zając, zajac.ch gmbh Sägegasse 2, 3110 Münsingen 031 819 32 14, 079 789 35 19 www.zajac.ch, info@zajac.ch DOSSIER Curriculum vitae 2 Kritik 4 Zertifikate - Bundesamt für Landwirtschaft,

Mehr

Gedächtnis und Straßenverkehr 10.06.2006 11.06.2006 Berlin 16 UE A. Skultéti

Gedächtnis und Straßenverkehr 10.06.2006 11.06.2006 Berlin 16 UE A. Skultéti Kurz-Bezeichnung Beginn Ende Ort UE Referent/ in Fortbildungsseminar für bereits tätige Verkehrspsychologische Berater(innen) 17.03.2007 18.03.2007 Münster 16 UE D. Lucas Fortbildungsseminar für bereits

Mehr

A N S I C H T S K A R T E N

A N S I C H T S K A R T E N 19 5168 Werbung 44 verschiedene ungelaufene moderne überwiegend ausländische Werbekarten...42x sauber 24,- 5169 Zeughaus-Verwaltung 9 verschiedene ungelaufene Karten aus der Zeit vor 1945, amtliche Ausgabe

Mehr

Ihr Spezialist für die Zielgruppe Studenten und Akademiker

Ihr Spezialist für die Zielgruppe Studenten und Akademiker Ihr Spezialist für die Zielgruppe Studenten und Akademiker 2,7 Mio. Unique User bei 100 Mio. Page Impressions monatlich im größten offiziellen Online-Hochschulnetzwerk Erreichen Sie die junge Bildungselite

Mehr

juerg luedi *CH bern 1961 - künstler HGK

juerg luedi *CH bern 1961 - künstler HGK juerg luedi *CH bern 1961 - künstler HGK PROGR_atelier hoersaal 262 2011 2010-2014 förderatelier der stadt bern hörsaal 262 PROGR 2008 kultur stadt bern für art goes office 2002 abteilung für kulturelles

Mehr

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Büro Dresden Büro Berlin Inhalt 3 inhaltsverzeichnis

Mehr

In Dubio pro Print? Zum Bestandsmanagement einer Kanzleibibliothek

In Dubio pro Print? Zum Bestandsmanagement einer Kanzleibibliothek In Dubio pro Print? Zum Bestandsmanagement einer Kanzleibibliothek Impulsreferat und Diskussion "E-Books in juristischen Bibliotheken" Fortbildungsveranstaltung der AjBD 7. November 2011, Bundesarchiv

Mehr

Gehaltsatlas 2014 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt

Gehaltsatlas 2014 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt ein Unternehmen von Gehaltsatlas 0 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt Seite /9 Wie wirken sich geografische Regionen auf das Gehalt aus? Welche regionalen Unterschiede gibt es zwischen

Mehr

Die Erhebung wurde im Auftrag des Vorstands der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie durchgeführt.

Die Erhebung wurde im Auftrag des Vorstands der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie durchgeführt. ÖGP Erhebung Frühjahr 2011 Ergebnisse der statistischen Erhebung der Zulassungszahlen und modi in Bachelor- und Masterstudiengängen Psychologie an europäischen Universitäten sowie der jeweiligen Schwerpunkte

Mehr

Anlage. Ärzte. www.bundesfinanzministerium.de. Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin

Anlage. Ärzte. www.bundesfinanzministerium.de. Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Anlage Berufsgruppe Versorgungswerk Ärzte Baden-Württembergische Versorgungsanstalt für Ärzte, Zahnärzte und Postfach 26 49, 72016 Tübingen

Mehr

Stuttgart 21 und Flughafen Stuttgart: Gewinner sind Reisende und Umwelt

Stuttgart 21 und Flughafen Stuttgart: Gewinner sind Reisende und Umwelt Stuttgart 21 und Flughafen Stuttgart: Gewinner sind Reisende und Umwelt Professor Georg Fundel Geschäftsführer Flughafen Stuttgart GmbH 29. Oktober 2010 Einzugsgebiet Flughafen Stuttgart ist 3.-größtes

Mehr

Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA

Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA RÖPKE ARCHITEKTEN Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA Unser Büro bietet Planungsleistungen der Leistungsphasen

Mehr

Bestellen Sie Ihr persönliches. Exemplar noch Heute! Ü b e r b l i c k

Bestellen Sie Ihr persönliches. Exemplar noch Heute! Ü b e r b l i c k Ü b e r b l i c k Gewerbedichte Deutschland 2013 1 Regionale Targetmatrix 2013 - Bundesländer 2 Orteregister IHK mit Gewerbedichten 3 TOP-Ranking IHK-Bezirke nach Gewerbedichten 5 FactSheet IHK zu Berlin

Mehr

RUND 20.000 QUADRATMETER DIREKT IN BERLIN. WILLKOMMEN AUF DER ALTEN BÖRSE MARZAHN!

RUND 20.000 QUADRATMETER DIREKT IN BERLIN. WILLKOMMEN AUF DER ALTEN BÖRSE MARZAHN! auf mieten räume Börse lten A der 5 1 0 2. 7. 9 STAND: RUND 20.000 QUADRATMETER DIREKT IN BERLIN. WILLKOMMEN AUF DER ALTEN BÖRSE MARZAHN! RÄUME MIETEN AUF DER ALTEN BÖRSE DIE GESCHICHTE Gegründet um 1900

Mehr

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2014 BWL (FH)

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2014 BWL (FH) Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2014 BWL (FH) BWL (FH) Seite 1 Tabellenverzeichnis Tabelle 1: Rücklaufzahlen 2014... 2 Abbildungsverzeichnis Abbildung 1: Lage und Verteilung

Mehr

Zwischen Angleichung und Differenzierung Entwicklungspfade in europäischen Metropolregionen

Zwischen Angleichung und Differenzierung Entwicklungspfade in europäischen Metropolregionen Zwischen Angleichung und Differenzierung Entwicklungspfade in europäischen Metropolregionen Dieter Rehfeld Institut Arbeit und Technik (IAT) an der Fachhochschule Gelsenkirchen 1. Fragestellung Hypothesen

Mehr

portfolio alexandermitsch dipl. ing. (fh) architekt bdb

portfolio alexandermitsch dipl. ing. (fh) architekt bdb portfolio alexandermitsch dipl. ing. (fh) architekt bdb willkommen guten tag und herzlich willkommen! ich freue mich, ihnen auf den folgenden seiten einen querschnitt meiner arbeit zeigen zu können und

Mehr

Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15. Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig

Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15. Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15 Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig Ziele: Hamburg 18.10.-19.10.2014 Potsdam 06.12.2014 Leipzig 24.-25.01.2015

Mehr

Ansprechpartner. Bachelor Dr. Kummert laufend WS01/02 60. Informatik Master WS01/02 14 Uni Bremen Medieninformatik Bachelor Bormann genehmigt WS99

Ansprechpartner. Bachelor Dr. Kummert laufend WS01/02 60. Informatik Master WS01/02 14 Uni Bremen Medieninformatik Bachelor Bormann genehmigt WS99 Studiengang RWTH Aachen Software Systems Engineering Uni Augsburg und Electronic Commerce TU Berlin Uni Bielefeld und Genomforschung TU Braunschweig Computational Science in Engineering Abschluss Ansprechpartner

Mehr

Vermietung. Kati Molin - Fotolia.com. Oberschöneweide, Berlin Köpenick

Vermietung. Kati Molin - Fotolia.com. Oberschöneweide, Berlin Köpenick Vermietung Kati Molin - Fotolia.com Oberschöneweide, Berlin Köpenick Macrostandort A 10 Berliner Ring / Hamburg / Rostock Berliner Ring A 10 Stettin / Prenzlau Flughafen Tegel REINICKENDORF PANKOW LICHTENBERG

Mehr

DGPPN-Expertenliste Sportpsychiatrie und Sportpsychotherapie

DGPPN-Expertenliste Sportpsychiatrie und Sportpsychotherapie DGPPN-Expertenliste Sportpsychiatrie und Sportpsychotherapie Aachen Aachen Aachen Albstadt Berlin Berlin Berlin Prof. Dr. Dr. Frank Schneider, Psychologischer Psychotherapeut Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie

Mehr

Belgien. Karten für die Setzleiste folieren und auseinander schneiden. Mischen und die Karten gruppieren lassen.

Belgien. Karten für die Setzleiste folieren und auseinander schneiden. Mischen und die Karten gruppieren lassen. Landes ist Brüssel. Hier ist auch der Verwaltungssitz der EU. Flandern ist es sehr flach. Im Brabant liegt ein mittelhohes Gebirge, die Ardennen. Die Landschaft ist von vielen Schiffskanälen durchzogen.

Mehr

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 DAISY-Kunden wissen mehr! DAISY Akademie + Verlag GmbH Heidelberg - Leipzig Zentrale: Lilienthalstraße 19 69214 Eppelheim Fon 06221 40670 Fax 06221 402700 info@daisy.de

Mehr

Berufsgruppe Versorgungswerk

Berufsgruppe Versorgungswerk Berufsgruppe Ärzte Apotheker Versorgungswerk Denninger Str. 37, 81925 München Berliner Ärzteversorgung Postfach 146, 14131 Berlin Ärzteversorgung Land Brandenburg Postfach 10 01 35, 03001 Cottbus Versorgungswerk

Mehr

Unsere Veranstaltungen im diesem Sommersemester

Unsere Veranstaltungen im diesem Sommersemester Unsere Veranstaltungen im diesem Sommersemester Vorlesungen Baugeschichte (II): Architektur im Bestand; Di. 18:15-19:45, A 151 Cramer - Pflicht BA 2. Sem. (3.1.1); Pflicht MA 1. Sem. (6a, 6b) Einführung

Mehr

Partnertag der Usedom Tourismus GmbH 4. September 2013

Partnertag der Usedom Tourismus GmbH 4. September 2013 Partnertag der Usedom Tourismus GmbH 4. September 2013 Tagesordnung 15.00Uhr 15.45Uhr Destination Brand Kaiserbäder 2012 15.45Uhr 16.15Uhr Destinationsmarketing Ein Rückblick auf die Marketing - Saison

Mehr

4venues. Neuer Anziehungspunkt für Messen, Kongresse und Events mit XPOST IN KÖLN:

4venues. Neuer Anziehungspunkt für Messen, Kongresse und Events mit XPOST IN KÖLN: XPOST IN KÖLN: Neuer Anziehungspunkt für Messen, Kongresse und Events mit Lagerha 4venues Location-Award: das prinzip, der Verleihungsort und 20 fragen an frank Lienert horisum: düsseldorfer Flächenriese

Mehr

büroprofil sauerbruch hutton

büroprofil sauerbruch hutton büroprofil Sauerbruch Hutton ist ein internationales Atelier für Architektur, Städtebau und Gestaltung, das charakteristische und nachhaltige Lösungen für eine große Bandbreite unterschiedlicher Aufgaben

Mehr

REGIONALGRUPPEN Impulse für das Projektmanagement

REGIONALGRUPPEN Impulse für das Projektmanagement REGIONALGRUPPEN Impulse für das Projektmanagement Erfolg entsteht durch Vielfalt. Schön, dass Sie dabei sind. Große Ideen brauchen eine große Gemeinschaft. Herzlich willkommen in den Regionalgruppen Die

Mehr

Unvergleichliche Lebensqualität

Unvergleichliche Lebensqualität Unvergleichliche Lebensqualität Österreich hat weltweit die höchste Lebensqualität Auf eine lange und bewegte Geschichte zurückblickend, ist Österreich heute eine wohlhabende, stabile und prosperierende

Mehr

Anreise zum Messeplatz der BEA bern expo AG Bern ist in geografischer und verkehrstechnischer Lage geradezu ein Idealfall. Mit der vorbildlichen

Anreise zum Messeplatz der BEA bern expo AG Bern ist in geografischer und verkehrstechnischer Lage geradezu ein Idealfall. Mit der vorbildlichen Anreise zum Messeplatz der BEA bern expo AG Bern ist in geografischer und verkehrstechnischer Lage geradezu ein Idealfall. Mit der vorbildlichen Verkehrsanbindung an das öffentliche Schienen- und Strassenverkehrsnetz

Mehr

Secure Mobile Computing. Best Practice am Beispiel der DATEV eg. Hochsicherer Zugriff auf das Rechenzentrum über WLAN und öffentliche Netze

Secure Mobile Computing. Best Practice am Beispiel der DATEV eg. Hochsicherer Zugriff auf das Rechenzentrum über WLAN und öffentliche Netze Secure Mobile Computing Best Practice am Beispiel der DATEV eg Hochsicherer Zugriff auf das Rechenzentrum über WLAN und öffentliche Netze Heinrich Golüke Datennetzsysteme heinrich.golueke@datev.de Best

Mehr

29.10.2013 Mark Michaeli, TU München

29.10.2013 Mark Michaeli, TU München urban interfaces INPUT 3 // BIG INTERIORS BIG INTERIORS workshop lecture www.sustainable-urbanism.de 29. 10. 2013 BIG INTERIORS BIG INTERIORS BIG INTERIORS spatial concepts // approaches Seite 1 The creative

Mehr

Publikationen. Immobilienmarkt München Newsletter 04/2014 Neues Wohn- und Geschäftshaus

Publikationen. Immobilienmarkt München Newsletter 04/2014 Neues Wohn- und Geschäftshaus 2015 2014 Buchpublikation Urban Living, Strategien für das zukünftige Wohnen www.gauting.de, www.germering.de, www.graefelfing.de, www.muenchen.de, ROEK Publikation Architektenwettbewerbe in Bayern 2010

Mehr

Unvergleichliche Lebensqualität

Unvergleichliche Lebensqualität Unvergleichliche Lebensqualität Österreich hat EU-weit die höchste Lebensqualität Auf eine lange und bewegte Geschichte zurückblickend, ist Österreich heute eine wohlhabende, stabile und prosperierende

Mehr

Unsere bunte Welt der Kommunikation: Distribution bundesweit. 1

Unsere bunte Welt der Kommunikation: Distribution bundesweit. 1 Unsere bunte Welt der Kommunikation: Distribution bundesweit. 1 [ps] promotion, media, logistik Als Agentur bieten wir Ihnen seit 10 Jahren die vollständige Kette der Medienlogistik, beginnend von der

Mehr

Deutsche Universitäten und Fachhochschulen mit Master of Laws Programmen (LL.M.)

Deutsche Universitäten und Fachhochschulen mit Master of Laws Programmen (LL.M.) Deutsche Universitäten und Fachhochschulen mit Master of Laws Programmen () Master of Laws Als konsekutiver (nachfolgender) Postgraduierten-Abschluss kann im Anschluss an einen Bachelor of Laws oder ein

Mehr

bei nichtanwaltlichen oder nichtpatentanwaltlichen Geschäftsführerinnen und Geschäftsführern einer Patentanwaltsgesellschaft mit beschränkter Haftung

bei nichtanwaltlichen oder nichtpatentanwaltlichen Geschäftsführerinnen und Geschäftsführern einer Patentanwaltsgesellschaft mit beschränkter Haftung Anmerkung zu Nummer 23: Mitteilungsempfänger sind im Bund bei Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten beim Bundesgerichtshof Bundesministerium der Justiz 11015 Berlin; Vorstand der Rechtsanwaltskammer beim

Mehr

Ersatzfahrplan Streik - Zugliste für Donnerstag, 23.04.2015

Ersatzfahrplan Streik - Zugliste für Donnerstag, 23.04.2015 Ersatzfahrplan Streik - Zugliste für Donnerstag, 23.04.2015 Stand: Version 4, 21.04.2015 Zugnr Typ Teilausf Teilausf Linie Linien Nr (Kurz) von Abf. bis Zugnr Maßnahme ab/bis. bis. ab Kommentar Abf. Ank.

Mehr

Studiengänge mit europäischer / internationaler Ausrichtung in Deutschland

Studiengänge mit europäischer / internationaler Ausrichtung in Deutschland Studiengänge mit europäischer / internationaler Ausrichtung in Deutschland Die folgende Liste enthält alphabetisch nach Hochschulort geordnet eine Auswahl von Studiengängen mit europäischer / internationaler

Mehr

Das Unternehmen. Europaweit 96 Verkaufshäuser und mehr als 12.000 Mitarbeiter Textileinzelhandel

Das Unternehmen. Europaweit 96 Verkaufshäuser und mehr als 12.000 Mitarbeiter Textileinzelhandel Europaweit 96 Verkaufshäuser und mehr als 12.000 Mitarbeiter Textileinzelhandel Das Unternehmen Gründung durch Theodor Peek und Heinrich Cloppenburg in Rotterdam 1901 erste deutsche Verkaufshäuser in Berlin

Mehr

AGSB Ziel, Aufgabe und Geschichte. Von: Dr. J. Schiffer

AGSB Ziel, Aufgabe und Geschichte. Von: Dr. J. Schiffer AGSB Ziel, Aufgabe und Geschichte Von: Dr. J. Schiffer 1 AGSB-Gründung und erste Tagung! Gründung im Jahre 1979 auf Initiative des BISp und der ZBS der DSHS.! Erste Tagung am 23.-25. April 1979 im Hockey-Judo-Zentrum

Mehr

H A U S LANGE H A U S ESTERS

H A U S LANGE H A U S ESTERS H A U S LANGE H A U S ESTERS Exkursion 09.11.2012 Exkursion Anfahrt Informationen Am 09.11.2012 veranstaltet das Fachgebiet CAD eine Exkursion zu den Häusern Lange und Esters von Ludwig Mies van der Rohe

Mehr

International? Bauausstellung? FrankfurtRheinMain? >AnStadt< Büro für regionale Entwicklungen. Sachstand und Potentiale eines chancenreichen Projektes

International? Bauausstellung? FrankfurtRheinMain? >AnStadt< Büro für regionale Entwicklungen. Sachstand und Potentiale eines chancenreichen Projektes International? Bauausstellung? FrankfurtRheinMain? Sachstand und Potentiale eines chancenreichen Projektes Jens Scheller Herausforderungen des 21. Jahrhunderts für die Region Frankfurt/Rhein-Main Klimawandel

Mehr

Liste der abgeschlossenen Akkreditierungsverfahren

Liste der abgeschlossenen Akkreditierungsverfahren wr wissenschaftsrat der wissenschaftsrat berät die bundesregierung und die regierungen der länder in fragen der inhaltlichen und strukturellen entwicklung der hochschulen, der wissenschaft und der forschung.

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN BEI HARVEY NASH

HERZLICH WILLKOMMEN BEI HARVEY NASH HERZLICH WILLKOMMEN BEI HARVEY NASH Harvey Nash Eine Übersicht Unsere Mission. Wir beschaffen unseren Kunden die besten Talente. Weltweit. Auf jede erdenkliche Weise. GLOBALE STÄRKE Ein führender Innovator

Mehr

Sehr geehrter Herr Botschafter Dr. Cuntz, sehr geehrter Herr Abgeordneter Fleckenstein, sehr geehrte Künstler, sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrter Herr Botschafter Dr. Cuntz, sehr geehrter Herr Abgeordneter Fleckenstein, sehr geehrte Künstler, sehr geehrte Damen und Herren, Rede HOL-HH anlässlich der Eröffnung der Ausstellung Hamburg Ganz Europa in einer Stadt Sehr geehrter Herr Botschafter Dr. Cuntz, sehr geehrter Herr Abgeordneter Fleckenstein, sehr geehrte Künstler, sehr

Mehr

[Platz für Ihre veranstaltung]

[Platz für Ihre veranstaltung] [GÖTTINGEN] [Platz für Ihre veranstaltung] [EINE HALLE MIT VIELEN GESICHTERN] Direkt am ICE-Bahnhof in Göttingen gelegen, ist die Lokhalle Mittelpunkt des Otto-Hahn-Zentrums (OHZ) mit Tagungs- und Kongresshotel,

Mehr

DESTINATION MANAGEMENT UNTERNEHMEN USA. Full service Event Management. Gruppen-, Incentive- und Firmenreisen. Seminare, Konferenzen und Tagungen

DESTINATION MANAGEMENT UNTERNEHMEN USA. Full service Event Management. Gruppen-, Incentive- und Firmenreisen. Seminare, Konferenzen und Tagungen DESTINATION MANAGEMENT UNTERNEHMEN USA Full service Event Management Gruppen-, Incentive- und Firmenreisen Seminare, Konferenzen und Tagungen THE UNITED STATES THE AMERICAN DREAM! Sie wollen Ihre Abteilungen

Mehr

Referenzen KINOPROJEKTE

Referenzen KINOPROJEKTE Blatt /0 Aibvision Lichtspiele Bad Aibling Foyer und Bildwerferräume Ambo Stuttgart Säle 3, 4 und Foyer Atelier Säle, 2 und Foyer Atlantis 2 Säle und Foyer Capitol Halle / Saale Säle, 2, Bar und Foyer

Mehr

Unternehmen im Wandel

Unternehmen im Wandel Unternehmen im Wandel Wege zur Förderung und Motivation der Mitarbeiter (Eine Industrie im Wandel vom Produkthersteller zum Dienstleistungsunternehmer und die Bedeutung des Human Capitals) Dipl. Ing. Peter

Mehr