Magazin für Kunden und Interessenten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Magazin für Kunden und Interessenten 2 2011"

Transkript

1 Magazin für Kunden und Interessenten Könner im Industriehochbau Die J. Lehde GmbH verwendet Bau financials Spezialisten für heiße Öfen Die MARVO Feuerungs- und Industriebau GmbH setzt Bau für Windows und Bau financials Lohn und Gehalt ein Programmänderungen und -erweiterungen Das ist neu in Bau für Windows Version 2012 Einfaches Erstellen von Berichten Schneller Zugriff auf Bau financials-daten mit JetReports

2 Editorial Inhalt Anwenderberichte 3 Spezialisten für heiße Öfen Die MARVO Feuerungs- und Industriebau GmbH setzt Bau für Windows sowie Bau financials Lohn und Gehalt ein Liebe Leserinnen und Leser, Michael Homscheid (Vorsitzender) und Wolfgang Götz, Geschäftsführer der Nemetschek Bausoftware GmbH es hängt von dir selbst ab, ob du das neue Jahr als Bremse oder als Motor benutzen willst, hat Henry Ford einmal gesagt. Wir sehen 2012 natürlich als Motor. Und mit Volldampf geht es los - schließlich stehen im Januar mit der DEUBAU und der Swissbau gleich zwei bedeutende Messen an. Wir freuen uns schon darauf, Sie an unserem Stand zu begrüßen. Schweizer Kunden und Interessenten zeigen wir in Basel gerne unsere Gesamtlösung mit Bau financials und BauBit pro, der Bautechnik unseres Partners ABBF Bausoft AG. In Essen informieren wir unter anderem über DBD-KostenKalkül (siehe Seite 7). Alles Wichtige zu den beiden Messen finden Sie auf Seite 14. Unser Magazin soll Sie wieder unterhalten und informieren. Wir stellen Ihnen unser Intranetportal und die Partnerlösung JetReports sowie die Neuerungen der Bau für Windows-Version 2012 vor. Natürlich präsentieren wir Ihnen auch in diesem Heft wieder zwei hochinteressante Unternehmen und deren Arbeit mit unseren Programmen, diesmal die Kerpener MARVO Feuerungs- und Industriebau GmbH sowie die J. Lehde GmbH aus Soest. Schließlich blicken wir zurück auf die erste Ausgabe unserer Baumanagementtage. Allen, die nicht dabei waren, sei gesagt: Besuchen Sie sie im nächsten Jahr. Es lohnt sich. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und ein erfülltes, erfolgreiches Jahr Michael Homscheid und Wolfgang Götz 5 Könner im Industriehochbau Die J. Lehde GmbH verwendet Bau financials Produktvorstellung 7 Schnelle Kosten- und Mengenermittlung mit Bau für Windows und DBD-KostenKalkül Update 8 Viel Neues in Bau für Windows Version 2012 Produktvorstellung 10 Einfaches Erstellen von Berichten Schneller Zugriff auf Bau financials-daten mit JetReports 12 Von überall Zugriff auf projektbezogene Informationen Nemetschek Bausoftware liefert Unternehmensportal für Baufirmen Messen 14 Zwei Messen im Januar 2012 Nemetschek Bausoftware stellt in Essen und Basel aus Seminare 15 Vielzahl informativer Vorträge Rückblick auf die Baumanagementtage Einfach.Sicher.Praxisnah. Seit Jahrzehnten sind wir zuverlässiger Partner für das Baugewerbe. Wir entwickeln integrierte Lösungen für die Projektabwicklung und Unternehmensführung. Praxisgerecht und bedienerfreundlich. 2

3 Anwenderbericht Spezialisten für heiße Öfen Die MARVO Feuerungs- und Industriebau GmbH setzt Bau für Windows sowie Bau financials Lohn und Gehalt ein Zu den hochspezialisierten Kunden der Nemetschek Bausoftware zählt die MARVO GmbH aus Kerpen - das Unternehmen führt Feuerfestarbeiten durch. Das bedeutet: Hochtemperaturöfen der Aluminiumund Kupferindustrie werden mit Steinen oder monolithisch (feuerfester Beton) ausgekleidet. Ein weiteres Standbein der Firma ist der Bereich Umwelt / Energie / Chemie, in dem MARVO Arbeiten an Kraftwerken, Raffinerien oder Müllverbrennungsanlagen durchführt. Nichts anbrennen lässt MARVO - der Name steht übrigens für die Firmengründer MARkoff und VOgel - bei der Software: Hier setzt man auf Bau für Windows und auf Bau financials Lohn und Gehalt. Arbeiten müssen schnell erfolgen Das 1950 gegründete Unternehmen ist seit 2005 Tochterfirma der österreichischen RHI AG, des Weltmarktführers in der Produktion feuerfester Materialien. Als Montageunternehmen im Konzern führt es nicht nur in Deutschland, sondern europaweit und gelegentlich sogar weltweit (China, Indonesien) Arbeiten durch. MARVO ist nicht im Anlagenbau tätig, sondern führt die feuerfesten Maurerarbeiten durch. Oft sind dies Großaufträge: So i MARVOs kaufmännischer Leiter Guido Gasper und Projektleiter Markus Frenken (von links). MARVO Feuerungs- und Industriebau GmbH Die MARVO Feuerungs- und Industriebau GmbH bietet Leistungen in der Spezialbranche der feuerfesten Zustellungen an. Mit ihren 90 Mitarbeitern in Kerpen und Siersleben führt sie Maurerarbeiten an Industrieöfen, Kraftwerken und Verbrennungsanlagen durch. setzte die MARVO im September beispielsweise im Ruhrgebiet mehrere Großöfen instand - eine Arbeit, mit der zwischen 70 und 80 Maurer beschäftigt waren. Wichtig ist für MARVOs Kunden, dass nicht nur einwandfrei, sondern auch termingerecht und rund um die Uhr gearbeitet wird, denn während der Instandsetzungsarbeiten ruht die ansonsten kontinuierlich laufende Produktion. Im Schnitt dauert eine MARVO-Baustelle daher auch nur zwei Wochen. Reparatur an einer Glaswanne während des Betriebs ( Heißreparatur ). Zudem bietet MARVO bei Bedarf auch Heißreparaturen und Rund-um-die-Uhr-Service sowie umfassende Beratungsleistungen an. Einsatz der kaufmännischen Module Seit 1997 verwendet MARVO Bau für Windows. Das Programm wird bei MARVO vornehmlich im kaufmännischen Bereich genutzt, d.h. in Finanz- und Betriebsbuchhaltung. In der Finanzbuchhaltung wird mit der Software der Kundenund Lieferantenstamm gepflegt. Der kaufmännische Leiter Guido Gasper und sein Team verbuchen damit sämtliche Geschäftsvorfälle und erstellen die Ausgangsrechnungen. Der Buchhaltungsexperte lobt im Programm vor allem die Automatismen, wie den automatischen Zahlungsverkehr: Mit der Verbuchung der Ein- 3

4 Anwenderbericht Industrieofen ( Bleipfanne ): Aus dem oben zu sehenden Ofen kommt Flüssigblei und wird mit besonderen Zuschlagstoffen veredelt. gangsrechnung kann man direkt die Zahlung einleiten. Das ist sehr hilfreich. Das automatische Mahnwesen in Bau für Windows kommt ebenfalls zum Einsatz. Auch zur Bilanzerstellung wird Bau für Windows eingesetzt. Als Tochter der RHI AG muss MARVO nicht nur eine Einheitsbilanz nach deutschem Handelsgesetzbuch erstellen, sondern auch eine nach den internationalen Rechnungslegungsvorschriften IFRS für die Konzernmutter. Dafür nutzt Guido Gasper die alternative Bilanz in Bau für Windows. In der Betriebsbuchhaltung kann man sich seine BABs individuell einrichten und entsprechende Gemeinkostenzuschläge, auch nach Sparten oder Geschäftsbereichen, variieren. Für Guido Gasper ist das ein nützliches Controlling-Hilfsmittel zum Vergleich von Gemeinkosten und Deckung. Bequeme Datenübergabe nach Excel Ebenso wichtig ist für den kaufmännischen Leiter die Datenübergabe aus Bau für Windows nach Microsoft Excel. Dieser einfache Datenexport ist deswegen so bedeutend, weil im Konzern SAP eingesetzt wird. Die Summen- und Saldenliste kann so in Bau für Windows erzeugt und als Exceltabelle ausgegeben werden. Die Daten werden in Excel so aufbereitet, dass sie in SAP eingelesen werden können. Da alles einwandfrei läuft, wird sich an dem Ablauf auch nichts ändern - eine SAP-Einführung bei MARVO ist jedenfalls nicht angedacht. Für die Lohnabrechnung hat man bei MARVO ein ganz eigenes System mit Excel und Bau financials Lohn und Gehalt entwickelt. In einer Exceltabelle können die Mitarbeiter ihre Stunden eintragen. Erschwernisse und Auslösung werden hinzugefügt und die so entstandene Liste wird in Bau financials Lohn und Gehalt importiert. Auch Reisekosten werden in Excel erfasst und in den Lohn übertragen. Geplant ist bei MARVO eine noch weiter gehende Nutzung der Software. Neben der Anlagenbuchhaltung soll eine umfassende Lagerverwaltung eingeführt werden. Kalkulation künftig mit Bau für Windows geplant Aus dem besonderen Aufgabenfeld des Unternehmens ergibt sich auch eine spezielle Nutzung der Bautechniksoftware. So nutzen die Kerpener weder standardisierte Leistungsverzeichnisse noch Aufmaße. Sie hätten vielmehr Festpreisbaustellen, erläutert Gasper. Die Nutzung der Bau für Windows-Bautechnik beschränkt sich dadurch derzeit noch auf die Rechnungslegung. Die Kalkulation der Objekte führt Projektleiter Dipl.-Ing. Markus Frenken bisher mit Excel durch - aufgrund der wenigen Abrechnungspositionen funktioniert das auch. Klassische Stammdaten gibt es schließlich nicht. Zudem werden in aller Regel nur die Leistungen MARVOs berechnet, das Material wird überwiegend vom Kunden beigestellt. Da man aber mit der Konzernmutter den perfekten Materiallieferanten hat, bietet sich eine Materialabrechnung in der Kalkulation und eine daraus folgende Integration mit der Finanzbuchhaltung an. Auf diese Weise lassen sich schnell die Vorgaben aus der Kalkulation in den Auftrag ziehen. Angedacht ist eine solche Integration auf jeden Fall - vielleicht wird sie schon in Kürze eingeführt. Abschluss eines Bleiofens mit 5 m Durchmesser. (Alle Bilder: MARVO) 4

5 Anwenderbericht Könner im Industriehochbau Die J. Lehde GmbH verwendet Bau financials Angefangen hat es mit Fertigteilen. Die 1946 von Johannes Lehde in Soest gegründete J. Lehde GmbH machte sich in den Nachkriegsjahren rasch als zuverlässiger Hersteller von Stahlbetonfertigteilen einen Namen. Noch heute produziert das westfälische Unternehmen Fertigbauteile aller Art (auf Kaufmännische Leiterin Kirsten Linnhoff, Geschäftsführer Dipl.-Ing. Johannes Lehde und Personalchefin Gudrun Altenähr (v.l.). Wunsch auch in eingefärbtem Architekturbeton), in erster Linie ist die J. Lehde GmbH aber ein Generalunternehmer, der auch schwierigste Aufträge annimmt und vom Bauantrag bis zur Schlüsselübergabe alle Leistungen aus einer Hand anbietet. In der Software setzt das Unternehmen auch auf einen Komplettanbieter - die Nemetschek Bausoftware mit Bau financials. Wir sind ein Problemlöser im Industriehochbau, erläutert Dipl.-Ing. Johannes Lehde, der Enkel des Firmengründers, und i J. Lehde GmbH Die J. Lehde GmbH ist tätig im Industriehochbau. Das Familienunternehmen aus Soest produziert außerdem Fertigbauteile aller Art. Mit seinen 110 Mitarbeitern ist es vorwiegend regional aktiv. ergänzt: Wir übernehmen Architekturleistungen, Planung und Projektentwicklung. Lehde ist - zusammen mit seinem Cousin Martin Butz - Gesellschafter und Prokurist des Unternehmens und steht für die dritte Lehde- Generation. Vater Reinhold Johannes ist Geschäftsführer des Unternehmens. 110 Mitarbeiter sind in Soest angestellt, darunter eigene Architekten und ein Ingenieurbüro. Sie sind hauptsächlich regional tätig, die J. Lehde GmbH führt Arbeiten im 150-km-Umkreis durch, viele für namhafte Firmen. Stolz ist man bei Lehde zum Beispiel darauf, die Warsteiner Brauerei zu seinen Stammkunden zu zählen - umfassende Arbeiten hat man in Warstein erledigt, unter anderem hat Lehde die Containerkranverladung gebaut, mit der mehrere Container übereinandergestapelt und auf Eisenbahnwaggons geladen werden können. Zahlreiche Aufträge hat das Unternehmen natürlich auch am Firmenstandort Soest durchgeführt - beispielsweise wurde der in die Jahre gekommene Soester Bahnhof von Grund auf saniert (revitalisiert) und Anfang 2011 fertiggestellt. Weiterhin produziert Lehde Sonderbauteile für Sägewerke und liefert sie auch an Kunden im europäischen Ausland (Österreich, Schweiz, Frankreich, Belgien). Gesamtlösung wird genutzt Bau financials-kunde ist die J. Lehde GmbH seit Wir brauchten damals einen neuen Baulohn, der auf vier Stellen hinter dem Koma genau sein musste, erklärt die Personalchefin Gudrun Altenähr, und haben uns dann für die Bau financials- Gesamtlösung entschieden, die wir auf der CeBIT gesehen hatten. Mit Finanzbuchhaltung, Lohn und Gehalt, Kostenrechnung und Einkauf (Lager) wird der kaufmännische Teil intensiv genutzt. Bekannt wurde die J. Lehde GmbH durch ihre Fertigteilproduktion. (Bild: Lehde) Die Revitalisierung des Soester Bahnhofes wurde von Lehde durchgeführt. 5

6 Anwenderbericht Auch der Transport großer und schwerer Fertigteile ist kein Problem für Lehde. (Bild: Lehde) Das betrifft zunächst einmal die grundlegenden Prozesse in der Finanzbuchhaltung wie Rechnungseingang, Zahlungsverkehr, Offene Posten Buchhaltung etc. Aber weit darüber hinaus werden auch die Kostenrechnungsprozesse mit Bau financials abgebildet. So erhält z.b. die Bauleitung die Einzelnachweise, was wann auf welche Baustelle geliefert wurde: jeder Bauleiter hat ständig Zugriff auf seine Daten. Natürlich wird auch die Anlagenbuchhaltung eingesetzt, erläutert Kirsten Linnhoff, die kaufmännische Leiterin bei Lehde. Ein weiteres Modul, das bei Lehde genutzt wird, ist die Bürgschaftsverwaltung. Wir verwalten damit sowohl die erhaltenen Bürgschaften als auch die von uns gegebenen. Man kann mit dem Modul immer überprüfen, wann man eine Bürgschaft zurückhalten muss, unterstreicht Linnhoff. Alle Arbeitsgebiete sind natürlich eng miteinander verbunden - so werden beispielsweise die Personalbuchungen an die Finanzbuchhaltung und Baubetriebsabrechnung übergeben, genauso die Abschreibungen aus der Anlagenbuchhaltung. Selbstverständlich ist auch die Bürgschaftsverwaltung in hohem Maße integriert. Besonderes Lob bekommt das Lohn und Gehalt-Modul. Eine bessere Lohnsoftware kenne ich nicht, schwärmt Gudrun Altenähr, Das Programm ist immer auf dem neuesten Stand. Die Updates bekommen wir immer zeitnah und der Service stimmt auch. Lagerverwaltung mit Bau financials Lobende Worte findet die erfahrene Personalchefin auch für das Lagermodul, das für die Firma Lehde besonders wichtig ist: Viele Bauunternehmen lassen die Materialien just in time auf die Baustelle liefern und benötigen daher kein Lager. Als Fertigteilhersteller spielt bei uns das Lager für die Fertigteilproduktion eine wichtige Rolle. Mit Bau financials hat die Lohnexpertin das Lager stets unter Kontrolle: Es ist für uns sehr hilfreich, dass sofort angezeigt wird, wenn die festgelegte Mindestmenge eines Artikels unterschritten wird. Durch diesen Einkaufsvorschlag müssen wir nicht mehr selbst das Lager begutachten, sondern haben immer den richtigen Lagerbestand. Am Jahresende wird die Materialwirtschaft zudem genutzt, um die Inventurlisten durchzuführen. Bautechnik, DocuWare und Allplan Was die Nutzung des Softwaremoduls Bautechnik betrifft, steht Lehde noch am Anfang. Nur zum Schreiben von Rechnungen kommt der technische Teil von Bau financials bisher zum Einsatz - für die Kalkulation der Fertigbauteile verwendet Lehde eine Spezialsoftware, Ortbetonarbeiten werden bisher noch mit Excel kalkuliert. Die Architekten im Unternehmen arbeiten mit der Nemetschek CAD-Lösung Allplan bei der Planung der Bauwerke und schreiben mit der Bau financials AVA aus. Eine nützliche Ergänzung ist für Johannes Lehde das digitale Dokumentenmanagement Docu- Ware, mit dem jede Eingangsrechnung archiviert wird: In der Buchhaltung nutzen wir DocuWare schon lange. Vor zwei Jahren haben wir angefangen, die Software auch im technischen Bereich einzusetzen - und zwar für die Bauakte, die Dokumente wie beispielsweise Angebote, Aufträge, Nachträge, Rechnungen oder Verträge mit Nachunternehmern enthält. Nach Abschluss eines Bauvorhabens haben wir so ein umfangreiches und leicht zugängliches Bauarchiv. Mit dem Gesamtpaket ist Johannes Lehde nach wie vor sehr zufrieden: Bau financials ist sicher und zuverlässig und man kommt mit dem Programm immer schnell zum gewünschten Ziel. Wichtiger Kunde ist die Warsteiner Brauerei - hier die von Lehde gebaute Containerkranverladung. (Bild: Lehde) 6

7 Produktvorstellung Schnelle Kosten- und Mengenermittlung... mit Bau für Windows und DBD-KostenKalkül Ein sorgfältig kalkuliertes Angebot auf der Basis eines Leistungsverzeichnisses, das oft selbst erstellt werden muss, kann eine Menge Zeit in Anspruch nehmen. Mit dem Tool DBD-KostenKalkül unseres Partners Dr. Schiller & Partner GmbH bieten wir Bau für Windows-Kunden nun ein spezielles Werkzeug für die detaillierte Mengen- und Kostenermittlung zur Angebotskalkulation an. Die Kostenermittlung findet hier auf Basis einer grafischen Mengenermittlung statt. Als Vorlage dafür können digitalisierte Skizzen, Pläne und Fotos aller Art dienen. Mit wenigen, äußerst Ob in 2D oder 3D - mit DBD-KostenKalkül haben Sie immer die richtige Übersicht über die Kosten Ihres Bauvorhabens. (Bilder: Dr. Schiller & Partner GmbH) einfachen Funktionen wird auf deren Basis ein kostenorientiertes Gebäudemodell erzeugt. Dieses enthält raum- und bauteilorientiert alle kostenrelevanten Bauteile. Diese werden mit den inhaltlichen Beschreibungen der DBD-KostenElemente verknüpft. Ebenso ist es möglich, die Kostenelemente auf Basis eigener Texte, die per GAEB importiert werden können, zu bilden oder auch auf das STLB-Bau zuzugreifen. Dabei ist das Modell so intelligent, dass es Bezüge von Bauteilen untereinander kennt und berücksichtigt. So führt zum Beispiel das Einsetzen einer Tür in eine Ziegelwand dazu, dass automatisch auch ein Ziegelsturz in den Leistungsumfang aufgenommen wird. Sollte das Material der Wand geändert werden, ändert sich dementsprechend auch das Material des Sturzes. Übergabe der Daten an die Bau für Windows-Kalkulation Damit werden Mengen, Qualitätsbeschreibungen und Kostendaten zu einer gesamten Kostenermittlung zusammengeführt. Alle erzeugten Informationen können über verschiedene interne Berichte ausgegeben werden und natürlich per GAEB-Austausch in die Bau für Windows-Kalkulation zur weiteren Verwendung übergeben werden. Sie können ohne langwierige Vorarbeiten mit der Arbeit beginnen, da DBD-KostenKalkül eine umfangreiche integrierte Datenbank enthält. Zudem benötigen Sie keine umfassenden Schulungen - die Software ist leicht bedienbar und besitzt komplexe Hilfefunktionen. Der Gebrauch der Software ist einfach: Sie müssen nur ein einziges Referenzmaß festlegen und können dann mit der Maus die wesentlichen Einheiten definieren wie z.b. Raumbegrenzungen, Wände, Fenster, Türen, Dächer, etc. Auf Wunsch detaillierte Darstellung der Einzelkosten DBD-KostenKalkül ist für diejenigen hilfreich, die als Basis für eine Kostensteuerung von Anfang an ein Mengen- und Leistungsgerüst nutzen wollen. Denn nur so können Entwicklungen von Kosten auf Basis vergleichbarer Strukturen (DIN 276, Gewerke) dokumentiert werden und ggf. auch gesteuert werden. Außerdem entfallen Diskussionen mit Auftraggebern, was in einer Kostenschätzung enthalten war und was nicht. Schließlich zeigt DBD- KostenKalkül auf Wunsch in jeder Detaillierung, worauf die ermittelten Kosten basieren. Gerne stellen wir Ihnen die Kalkulation mit Bau für Windows und DBD-KostenKalkül vor. Besuchen Sie uns im Januar auf der DEUBAU in Essen (siehe Seite 14) oder fragen Sie einfach unseren Vertriebsleiter Uwe Richter, Tel / bzw. Er schickt Ihnen auf Wunsch auch gerne eine kostenlose Demo-CD. 7

8 Update Viel Neues in Bau für Windows Version 2012 ist erschienen Nicht wenige Anwender von Bau für Windows haben die Version 2012 bereits installiert und im Idealfall an einem der Update- Seminare die darin enthaltenen Neuerungen kennen gelernt. In der Update-Beschreibung sind 11 Allgemeine Neuerungen beschrieben, also Programmerweiterungen und -verbesserungen, die grundsätzlich und für alle Programmbereiche übergreifend realisiert wurden. Die Programmänderungen im Detail beschreiben die inhaltlichen Neuerungen der Software, die speziell in den einzelnen Arbeitsgebieten durchgeführt wurden. Diese Liste der Programmänderungen weist 58 mehr oder weniger umfangreiche Punkte auf. An dieser Stelle möchten wir Ihnen einige Erweiterungen vorstellen, die man als charakteristisch für die Version 2012 betrachten kann. Excel-Export in xltx-vorlagen Wenngleich Bau für Windows über sehr umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten verfügt, kommt es immer wieder bei Kunden vor, dass genau die Summierung, Sortierung, Layout, etc., die man gerade benötigt, im Programm nicht zu 100% geliefert wird. In solchen Fällen ist häufig Excel das Mittel der Wahl. Das ist natürlich nichts Neues, weil fach von den Anwendern praktiziert. So entstand aber der Wunsch, dass Bau für Windows in vorgefertigte Exceltabellen exportieren können soll, damit der einmal gemachte Änderungsvorgang an der Exceltabelle nicht nach jedem Export erneut durchgeführt werden muss. Hierfür sieht Excel Tabellenvorlagen vor (xltx-dateien.) Mit der Version 2012 liefern wir bereits 15 Vorlagen mit aus. Nutzen Sie diese als Beispiele für eigene Vorlagen. Das Programm merkt sich, welche Tabelle Sie in welche Vorlage ausgegeben haben und wird diese beim nächsten Export wieder vorschlagen. Das macht die Funktion besonders effektiv. Outlook-Anbindung Der in der letzten Zeit vielleicht am häufigsten geäußerte Verbesserungsvorschlag unserer Kunden wurde nun in die Tat umgesetzt. Die in Bau für Windows gepflegten Adressdaten sollen ohne Doppelerfassung und -pflege in Outlook zur Verfügung stehen. Die neue bfw-outlook-anbindung macht s möglich (sofern Sie Microsoft Office Outlook 2007 oder 2010 einsetzen). Sie können die Adressen und Ansprechpartner aus Bau für Windows in einen frei wählbaren Outlook-Kontakteordner (privat oder öffentlich) übertragen. Auf dem Wege lässt sich nun auch der Austausch von Bau für Windows (über Outlook) an ein Smartphone bewerkstelligen. Bau für Windows Wiki Das im letzten Magazin bereits angekündigte Bau für Windows Wiki geht nun als ergänzende Programmhilfe und -dokumentation bei allen Anwendern an den Start. Besonders die Suchmöglichkeiten und die Funktion, eigene Hilfetexte darin abzulegen, machen diese zusätzliche Hilfefunktion so interessant. Um es noch einmal klar zu stellen: Hierbei handelt es sich um ein Wiki in Ihrem Intranet. Vielleicht werden wir zukünftig auch ein Wiki im Internet für alle Benutzer einrichten, an dem dann die gesamte community der Bau für Windows Anwender beteiligt ist - ganz im Geiste von z.b. Wikipedia. Sagen Sie uns gerne Ihre Meinung dazu! Artikel und Datanorm bei der LV-Erstellung Nützlich vor allem für unsere Bauhandwerks-Kunden: Bei der Erstellung von LVs kann auf die Elemente aus dem Arbeitsgebiet 200 Elemente-Stamm sowie auf die DATANORM Elemente aus Arbeitsgebiet 360 Elemente der Lieferanten zurückgegriffen werden. Und zwar über die Standard-Kopierfunktion oder über das Kopieren mit Drag & Drop. Kalkulationsschlussblatt in Excel. 8

9 Update Objektelemente Dieses komplett neue Arbeitsgebiet ermöglicht es Ihnen, schon vor der eigentlichen Kalkulation den Materialbedarf eines Objektes zu erfassen und dem Einkauf eine Bedarfsanforderung zur Preisermittlung zugehen zu lassen. Je Element erkennen Sie, zu welchem Zeitpunkt Sie einen Preis angefragt und wann Sie diesen erhalten haben. Der Kalkulator kann nun auf die vom Einkauf eingeholten Preise bei der Kalkulation zugreifen. Variablenverwendung in den Begleittexten. Variablenverwendung in den Begleittexten optimiert Kennen Sie das? Ihre Vor-, Betreff- oder Nachtexte beinhalten Variablen, die vom Programm vor dem Ausdruck mit den projektspezifischen Werten ausgefüllt werden sollen. So weit, so gut. Kann aber eine Variable nicht gefüllt werden, weil die dafür erforderliche Eingabe nicht gemacht wurde, dann merkte man das bisher immer erst nach dem (dann wertlosen) Ausdruck. Jetzt können Sie per Mausklick alle Variablen ausfüllen lassen, fehlende Werte sofort ergänzen und dann den Ausdruck starten - ein gutes Beispiel dafür, wie auch kleine Anpassungen das tägliche Arbeiten mit der Software optimieren können. Die neue Version Bau für Windows 2012 ist installiert. (Bild: dondoc-foto - fotolia.com) Aufmaß freie Schreibweise War in Version 2011 das Aufmaß nach REB einer der Entwicklungsschwerpunkte, so haben wir uns in der aktuellen Version verstärkt um den Bereich Aufmaß freie Schreibweise und Bauabrechnung gekümmert. Beispielhaft dafür sei das Thema Arbeiten mit Hilfswerten und Referenzwerten genannt. Hier sorgt eine komplette Überarbeitung für deutlich mehr Komfort und Effizienz. Ein weiteres Detail beim Aufmaß: Sie können jetzt Formeln hinterlegen, in denen vor dem Doppelpunkt mehrere Variablen eingefügt werden können. Wozu ist das nützlich? Mit einer Formel Lieferschein Nr #V vom #T : #A können ganz einfach und höchst effektiv Lieferscheine erfasst werden, um sie dann abzurechnen. Dies ist nur ein Beispiel - Ihnen werden weitere Verwendungsmöglichkeiten einfallen... Finanzbuchhaltung und Betriebsbuchhaltung In den kaufmännischen Bereichen von Bau für Windows beschränkt sich dieses Update auf wenige geringfügige Anpassungen und auf das Modul 766 Kostenstellen-Auswertungen. Derzeit werden die letzten Arbeiten an dem neuen Fibu-Modul E-Bilanz fertig gestellt. Die Version wird im Februar 2012 erscheinen. Sie wird auch weitere Programmverbesserungen im kaufmännischen Bereich bringen - u.a. ein vollkommen neu gestaltetes Auswertungsprogramm in der Betriebsbuchhaltung, das umfangreiche frei definierbare Auswertungen ermöglicht. Autor: Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Götz Geschäftsführer der Nemetschek Bausoftware GmbH 9

10 Produktvorstellung Einfaches Erstellen von Berichten Schneller Zugriff auf Bau financials-daten mit JetReports Bau financials ist eine vielseitige und mächtige Softwarelösung für das Baugewerbe. Durch den Einsatz der Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung hat man alle wesentlichen Unternehmensgrößen und Kennzahlen immer rasch griffbereit. Zum Erstellen von Berichten oder Grafiken aus den Bau financials-daten wird zusätzlich gerne MS Excel genutzt. Dafür gibt es natürlich umfassende Excel-Export- Funktionen in Bau financials. Es gibt aber auch die nützliche Lösung von Nemetscheks Partnerfirma JetReports, die wir Ihnen hier vorstellen möchten. Wie funktioniert JetReports? JetReports ist eine Reporting-Lösung, mit der Sie in MS Excel Berichte erstellen können. Die Software ist voll in Excel integriert und ermöglicht Ihnen, alle Daten aus Bau financials in der vertrauten Excel-Umgebung abrufen und einsehen zu können. JetReports sammelt die Daten aus der Datenbank - und zwar wirklich alle benötigten, denn das Programm hat Zugriff auf die komplette Datenbank. Sie müssen weder auf den Excel-Export noch auf umständliches Copy & Paste zurückgreifen. Besonders schön: Sie können die Daten in jeder gewünschten Form in Excel grafisch aufbereiten, Mit Grafiken lassen sich auch komplizierte Zusammenhänge einfach und verständlich darstellen. d.h. Sie können vom Diagramm bis zum Pivot-Element die für Sie geeignete Darstellung wählen und können dadurch auch komplizierte Sachverhalte leicht verständlich darstellen. Natürlich können Sie jederzeit erkennen, woher die Daten in Ihren Excel-Tabellen stammen. Sie müssen nur auf die entsprechende Zelle in Excel klicken und werden sofort zum Bau finan- JetReports gibt Ihnen im Unternehmen den kompletten finanziellen Überblick, hier das Betriebsergebnis des laufenden Monats. 10

11 Produktvorstellung cials-bereich geleitet, aus dem die Zahlen gezogen wurden. Die Information in der Excel-Tabelle ist somit immer aktuell und so genau wie die Daten in Bau financials. Ein weiterer Pluspunkt: Das Setzen von Filtern ist kinderleicht. Wertvolles Werkzeug zur Ad-Hoc-Analyse Das Erstellen von Berichten kann sogar automatisch geschehen, denn JetReports enthält ein spezielles Werkzeug (den JetReports Scheduler), mit dem sich Berichte zusätzlich automatisch aktualisieren und täglich, wöchentlich oder monatlich versenden lassen. Das bedeutet, dass man immer aktuelle Informationen zur Hand hat bzw. an die Kollegen weiterleiten kann. Sie können sich auch automatisch eine schicken lassen, wenn beispielsweise ein bestimmter Finanzstand erreicht ist. Verpasste Fristen oder zu spät erhaltene Informationen sind also Vergangenheit. Dabei müssen die Informationen natürlich nicht unbedingt von einer Abteilung stammen. Selbstverständlich lassen sich auch Informationen konsolidieren, die von unterschiedlichen Firmen, Abteilungen oder Systemen stammen. Vor allem aber gilt: Alle Beteiligten können eindrucksvolle Berichte für ihr Team, die Unternehmensleitung oder Kunden erstellen - und zwar mit wenig Schulungsaufwand und ohne spezielle Kenntnisse. Jeder kann außerdem Informationen konsolidieren und zur automatischen Freigabe vorsehen. Einige Standardberichte für Bau financials (Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung, Geräteverwaltung, Lohn und Gehalt) bekommen Sie sogar schon mitgeliefert. Wofür lassen sich Berichte erstellen? Die Einsatzmöglichkeiten von JetReports im Unternehmen sind nahezu unbegrenzt. Beispielsweise kann sich die Geschäftsleitung die Schlüsselindikatoren aller Unternehmensbereiche in Echtzeit anzeigen lassen. Außerdem lassen sich Konzerngewinne und -verluste nach Geschäftsbereichen und Unternehmen aufschlüsseln sowie Gewinnerwartungen anhand von Budgets und Prognosen anpassen. Wenn gewünscht, können Sie auch Betriebseinnahmen, Waren- und Betriebskosten grafisch den Budgetvarianten gegenüberstellen. Mit JetReports lassen sich Ertragsprognosen mit dem Budget und Hochrechnungen vergleichen sowie der Cash-Flow verwalten. Die Software erlaubt es auch, Kassenführung, Hochrechnungen und Debitoren anhand von Budgets und Prognosen zu überwachen, Käuferverhalten sichtbar zu machen und Schlüsse zur Rentabilität zu ziehen. Auch für die Finanzabteilung ist JetReports ein wertvolles Tool, mit dem sie z.b. Gewinn- und Verlustrechnungen erstellen und täglich, monatlich oder quartalsweise im Detail abrufen kann. Zudem kann sie Schlüsselindikatoren der Außenstände nach Verzugsdauer, Inkassostatus und weiteren Kriterien heranziehen. Es ist außerdem möglich, Gewinnentwicklungen und Budget-Varianten nach budgetierten und tatsächlichen Zahlen und Kostenstellen zu analysieren. Eine Übersicht über die laufenden Baustellen ist mit JetReports kein Problem. (Alle Bilder: JetReports) Fazit Mit JetReports lassen sich schnell Berichte erstellen. Durch die einfache Handhabung ist das Programm die perfekte Ergänzung zu Bau financials. Als JetReports-Anwender sind Sie übrigens in guter Gesellschaft: Weltweit wird das Programm von über Nutzern in 89 Ländern eingesetzt. Für nähere Informationen zum Produkt steht Ihnen die Autorin gerne zur Verfügung unter bzw. per unter Autorin: Jennifer Singleton Geschäftsführerin JetReports Deutschland GmbH 11

BauSU für Windows Bau-Lohn Aufmaß Abrechnung Bau-Software Unternehmen GmbH www.bausu.de BauSU für Windows Bau-Lohn Bau-Betriebssteuerung Geräteverwaltung Bau-Betriebssteuerung Bau-Finanzbuchhaltung Materialwirtschaft

Mehr

BPS Bau. Kalkulation Ausführung Abrechnung Kontrolle. www.bps-software.de

BPS Bau. Kalkulation Ausführung Abrechnung Kontrolle. www.bps-software.de BPS Bau Kalkulation Ausführung Abrechnung Kontrolle www.bps-software.de Einfach, übersichtlich, FORtschrittlich Die Bausoftware für Profis. Die BPS Bau Benutzeroberfläche Die Werkzeugleiste kann von jedem

Mehr

Event und Veranstaltungsagenturen DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR. Business Solutions for Services Lösungen für Event Agenturen. Microsoft Dynamics NAV

Event und Veranstaltungsagenturen DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR. Business Solutions for Services Lösungen für Event Agenturen. Microsoft Dynamics NAV Business Solutions for Services Lösungen für Event Agenturen DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Event und Veranstaltungsagenturen Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen

Mehr

Microsoft Dynamics TM NAV. Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung. DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung

Microsoft Dynamics TM NAV. Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung. DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung 1 Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV Ihre qualifizierte Branchen-

Mehr

Services DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR

Services DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Microsoft Dynamics NAV Business Solutions for Services Lösungen für das Handwerk DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Handwerksbetriebe Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen

Mehr

Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung

Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen- Lösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

Mehr

Controlling-Berichte. mit. Intrexx Professional. Ein Beispiel für Einfachheit und Effizienz

Controlling-Berichte. mit. Intrexx Professional. Ein Beispiel für Einfachheit und Effizienz Controlling-Berichte mit Intrexx Professional Ein Beispiel für Einfachheit und Effizienz Intrexx Professional System Integration Partner der United Planet GmbH Freiburg Inhaltsverzeichnis Das Berichtswesen

Mehr

Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung

Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen- Lösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

Mehr

Guten Tag. Präsentation im Hause. Begrüßung. Unternehmen. WinWorker. Betriebe. Schnittstelle. Darstellung. Erfahrungen

Guten Tag. Präsentation im Hause. Begrüßung. Unternehmen. WinWorker. Betriebe. Schnittstelle. Darstellung. Erfahrungen 1 Guten Tag Präsentation im Hause 2 Zur Person: Zum Unternehmen: 30 Jahre verheiratet, zwei Kinder Vertriebsleiter / Fachinformatiker WinWorker Software Sander + Partner GmbH 39 Festangestellte zzgl. freiberufliche

Mehr

WIR WISSEN, WOHER DER BRANCHEN-WIND WEHT

WIR WISSEN, WOHER DER BRANCHEN-WIND WEHT WIR WISSEN, WOHER DER BRANCHEN-WIND WEHT Ihre Anforderungen, die Sie als Errichter an unsere Softwarelösung stellen, kennen wir genau. Von Auftragsbearbeitung über CRM, Finanzbuchhaltung und Produktion

Mehr

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT Die effiziente Lösung für Archivierung und Dokumentenmanagment 1996 in Dortmund gegründet, ist die tegos GmbH heute ein international

Mehr

NEVARIS BIM-SOFTWARE PRODUKTBROSCHÜRE

NEVARIS BIM-SOFTWARE PRODUKTBROSCHÜRE hartmann technologies GmbH Herbert-Bayer-Str.4 13086 Berlin Tel.: +49 (0) 30 / 75 56 999-75 Fax: +49 (0) 30 / 75 56 999-77 E-Mail: info@hartmann-technologies.net Web: www.hartmann-technologies.net BIM-SOFTWARE

Mehr

pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten

pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten 011001011010101010110101010110101110010100111010101001110101011010110010110101010101 > 01100101101010101011 0101010110101110010100111010101001110101011010110010110101010101

Mehr

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel Das Management Informationssystem für die RECY CLE by tegos - das Management Informationssystem für die by tegos wurde von der tegos GmbH Dortmund basierend auf Microsoft Technologie entwickelt. Sie erhalten

Mehr

Projektmanagement. Erfolgreiche Projekte mit Sta*Ware InfoCenter

Projektmanagement. Erfolgreiche Projekte mit Sta*Ware InfoCenter Projektmanagement Erfolgreiche Projekte mit Sta*Ware InfoCenter Sta*Ware EDV Beratung GmbH Moosstraße 18,82319 Starnberg 08151 36 89 49 0, info@staware.com Sta*Ware EDV Beratung GmbH. Januar 2012 Projekt

Mehr

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel BI RECY CLE BI by tegos - das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft

Mehr

BRZ-Impulstage. Jetzt anmelden! Vernetzt arbeiten im Baubetrieb. Mehr Effizienz. Mit Sicherheit.

BRZ-Impulstage. Jetzt anmelden! Vernetzt arbeiten im Baubetrieb. Mehr Effizienz. Mit Sicherheit. Jetzt anmelden! Informationen zu aktuellen Terminen, Zeiten und Orten finden Sie in beiliegender Faxanmeldung oder im Internet unter: www.brz.eu/connect-impulstage BRZ-Impulstage Vernetzt arbeiten im Baubetrieb.

Mehr

Allgemeine Eigenschaften von SESAM Wawi Professional

Allgemeine Eigenschaften von SESAM Wawi Professional SESAM-Warenwirtschaft - die ersten Schritte Seite 1 Allgemeine Eigenschaften von SESAM Wawi Professional SESAM - Wawi Professional ist ein einfach zu bedienendes Programm zum Schreiben und Verwalten von

Mehr

Eine für alles. Software für den Bauelementehandel

Eine für alles. Software für den Bauelementehandel Eine für alles Software für den Bauelementehandel Speziell für Betriebe, die überwiegend zukaufen: Von Angebot bis Zahlungseingang - Corpora unterstützt Sie bei der täglichen Arbeit im Büro. Von Präsentation

Mehr

NEWS von HZ.optimax-R39 & HZ.office-R39 & Toolbox Version 2014 Stand vom 17.06.2014 Softwareneuerungen und Erweiterungen

NEWS von HZ.optimax-R39 & HZ.office-R39 & Toolbox Version 2014 Stand vom 17.06.2014 Softwareneuerungen und Erweiterungen Nachfolgend stellen wir Ihnen einen Auszug aus den Programmneuerungen und Erweiterungen der Programme HZ.optimax-R39 und HZ.office-R39 inklusive der Service Packs bzw. Updates vor. Die eingearbeiteten

Mehr

Ihre IT ist unser Business.

Ihre IT ist unser Business. Ihre IT ist unser Business. ACP Kostenrechnung ACP Business Solutions Kostenrechnung Die ACP Kostenrechnung bildet alle klassischen Modelle der Kostenstellen-, Kostenträger-und Ergebnisrechnung ab. Die

Mehr

Kostenrechnung. Controlling für Microsoft Dynamics NAV

Kostenrechnung. Controlling für Microsoft Dynamics NAV Kostenrechnung Controlling für Microsoft Dynamics NAV Omega Solutions Software GmbH, Schillerstraße 13, 8200 Gleisdorf Tel: +43 3112 88 80 0 Fax: +43 3112 88 80 3 office@omegasol.at www.omegasol.at Kostenrechnung

Mehr

Rahmenvertragsabrechnung mit CP-Pro Gerüstbau-Office

Rahmenvertragsabrechnung mit CP-Pro Gerüstbau-Office Rahmenvertragsabrechnung mit CP-Pro Gerüstbau-Office Die Firma CP-Pro Software & Services Clausen KG mit Sitz in Dormagen beschäftigt sich seit 18 Jahren mit der Entwicklung von Software für Gerüstbau-Unternehmen.

Mehr

SharePoint und InfoPath von Microsoft ein Erklärungsversuch für Anwender

SharePoint und InfoPath von Microsoft ein Erklärungsversuch für Anwender SharePoint und InfoPath von Microsoft ein Erklärungsversuch für Anwender Was ist SharePoint? Dies ist eine berechtigte Frage, die zunehmend von Anwendern gestellt, aber selten zufriedenstellend beantwortet

Mehr

SAGE Seminarprogramm Saarland

SAGE Seminarprogramm Saarland SAGE Seminarprogramm Saarland 2015 Vorwort... Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, die SIMASOFT Academy ist ein besonderer Service von SIMASOFT - Ihrem Sage Partner im Saarland. Das Team der SIMASOFT

Mehr

Dokumenten- Management

Dokumenten- Management Dokumenten- Management Ein Ort für alle Vorgänge Wo war noch gleich der Lieferschein? Welches Material haben wir damals bei Familie Müller benutzt? Wer hat die Rechnung freigegeben? Häufig werden Aktenordner

Mehr

BauSU für Windows Bau-Lohn Aufmaß Abrechnung Bau-Software Unternehmen GmbH www.bausu.de BauSU für Windows Bau-Lohn Materialwirtschaft Bau-Finanzbuchhaltung Geräteverwaltung Aufmaß Kalkulation Abrechnung

Mehr

BauSU für Windows Bau-Lohn Kalkulation Angebot Aufmaß Abrechnung Bau-Software Unternehmen GmbH www.bausu.de BauSU für Windows Bau-Lohn Materialwirtschaft Bau-Finanzbuchhaltung Geräteverwaltung Materialwirtschaft

Mehr

Codex Newsletter. Allgemeines. Programm-Neuerungen: Codex Newsletter. auf unserer Homepage. GAEB-Projekte mit mehreren Stamm-Leistungen:

Codex Newsletter. Allgemeines. Programm-Neuerungen: Codex Newsletter. auf unserer Homepage. GAEB-Projekte mit mehreren Stamm-Leistungen: Newsletter August 12 Seite 1 Allgemeines Newsletter Mit diesem Newsletter informieren wir Sie immer mal wieder per Mail über Neuerungen in unseren Programmen. Zusätzlich erhalten Sie nützliche Tipps und

Mehr

Sage HR Controlling Reports & Analysen

Sage HR Controlling Reports & Analysen Sage HR Controlling Reports & Analysen Integrierte Lösungen für die Personalwirtschaft Sage HR ist der Spezialist für branchenunabhängige HR-Software. Dabei bringen wir ein umfangreiches Wissen rund um

Mehr

Eine für alles. Software für jeden Auftrag

Eine für alles. Software für jeden Auftrag Eine für alles Software für jeden Auftrag Speziell für Tischler und Schreiner: Von Angebot bis Zahlungseingang - Corpora unterstützt Sie bei der täglichen Arbeit im Büro. Von Arbeitszettel bis Fertigungslisten

Mehr

BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE. Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009

BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE. Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009 BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009 BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE Eine

Mehr

PROCONCEPT EASY START

PROCONCEPT EASY START PROCONCEPT EASY START Entdecken Sie die Vorteile einer Schweizer Business Software Lösung, welche speziell für die Bedürfnisse von KMUs entwickelt wurde. VON EINEM KMU FÜR KMUs ENTWICKELT Mit ProConcept

Mehr

ACTIVE IMPORT ProductInfo 1

ACTIVE IMPORT ProductInfo 1 ACTIVE IMPORT ProductInfo Ablage für E-Mails und Dateien automatisch einfach ordentlich ACTIVE IMPORT überwacht ausgewählte Ordner in Outlook und im Dateiverzeichnis und archiviert alle E-Mails und Dokumente,

Mehr

ALLGEMEINE FRAGEN ZU DR. TAX OFFICE 3.0... 3

ALLGEMEINE FRAGEN ZU DR. TAX OFFICE 3.0... 3 INHALT ALLGEMEINE FRAGEN ZU DR. TAX OFFICE 3.0... 3 1. Wofür steht Dr. Tax 2.0 bzw. Dr. Tax?... 3 2. Warum wird Dr. Tax 3.0 eingeführt?... 3 3. Was sind die Unterschiede zwischen Dr. Tax 2.0 und 3.0?...

Mehr

Buchhaltung, Rechnungen und Belege

Buchhaltung, Rechnungen und Belege Buchhaltung, Rechnungen und Belege Inhalt Buchhaltung und Dokumente... 2 Zahlungsverlauf und Mahnungen... 3 Informationsmanagement... 3 Berechtigungen und Sicherheit... 4 Freie Formatierung und Textblöcke...

Mehr

Business Contact Manager für Outlook 2010 Features und Vorteile

Business Contact Manager für Outlook 2010 Features und Vorteile Produkte / mit Business Contact Manager Business Contact Manager für 2010 Features und Vorteile Features und Vorteile von Die zehn wichtigsten Gründe zum Testen von Features des Business Contact Managers

Mehr

BRZ-Impulstage. Jetzt anmelden! Gut aufgestellt: Projekt- und Unternehmenssteuerung ohne eigene Personalressourcen

BRZ-Impulstage. Jetzt anmelden! Gut aufgestellt: Projekt- und Unternehmenssteuerung ohne eigene Personalressourcen Jetzt anmelden! Informationen zu aktuellen Terminen, Zeiten und Orten finden Sie im Internet unter: www.brz.eu/gut-aufgestellt-impulstage BRZ-Impulstage Gut aufgestellt: Projekt- und Unternehmenssteuerung

Mehr

hmd.asp Datenzugriff grenzenlos schnell flexibel effizient Software für Steuerberater

hmd.asp Datenzugriff grenzenlos schnell flexibel effizient Software für Steuerberater hmd.asp Datenzugriff grenzenlos schnell flexibel effizient Software für Steuerberater Zielstellung Mit hmd.asp sollen speziell dafür freigeschaltete Mitarbeiter und Mandanten auf entsprechend zugriffsberechtigte

Mehr

Sage Infocenter. Das Werkzeug für einfaches Reporting und Controlling in der Sage Personalwirtschaft

Sage Infocenter. Das Werkzeug für einfaches Reporting und Controlling in der Sage Personalwirtschaft Sage Infocenter Das Werkzeug für einfaches Reporting und Controlling in der Sage Personalwirtschaft Integrierte Lösungen für die Personalwirtschaft Sage HR ist der Spezialist für branchenunabhängige HR-Software.

Mehr

Basiswissen (kostenfrei)

Basiswissen (kostenfrei) Basiswissen (kostenfrei) An praktischen Beispielen in neue pds Software erlernen die Teilnehmer die Benutzung der Software. Ziel dieses Seminars ist es, den Teilnehmern einen Überblick über die vielen

Mehr

pds abacus ist ein Produkt von

pds abacus ist ein Produkt von pds abacus ist ein Produkt von pds abacus ist die neue Handwerkersoftware, mit der Sie die kaufmännischen und handwerklichen Prozesse Ihres Unternehmens jederzeit im Griff haben, denn pds abacus ist: innovativ,

Mehr

Produktionsbearbeitung. Inventur Hauptlager, Mehrlager & Chaoslager. Lager- & Inventurbewertung

Produktionsbearbeitung. Inventur Hauptlager, Mehrlager & Chaoslager. Lager- & Inventurbewertung Verkauf Einkauf Produktionsbearbeitung Lagerverwaltung Inventur Hauptlager, Mehrlager & Chaoslager Lager- & Inventurbewertung Artikelstamm nach Excel ausgeben Wenn Sie Fragen haben dann rufen Sie uns an,

Mehr

ELO Kundenreferenz. Perfekt ausgewogenes Informationsmanagement. Anton Fischer Fleischwaren GmbH. Schnell Zuverlässig Qualitätsorientiert

ELO Kundenreferenz. Perfekt ausgewogenes Informationsmanagement. Anton Fischer Fleischwaren GmbH. Schnell Zuverlässig Qualitätsorientiert ELO Kundenreferenz Anton Fischer Fleischwaren GmbH >> Schnell Zuverlässig Qualitätsorientiert Perfekt ausgewogenes Informationsmanagement Die Archivierung der Belege läuft voll automatisch, was uns bei

Mehr

Portfolio 09. Das Unternehmen Was ist NeQS Was bieten wir

Portfolio 09. Das Unternehmen Was ist NeQS Was bieten wir Portfolio 09 Nehring PC-Messtechnik Hauptstraße 18 56281 Dörth Telefon 06747 6967 neqs@a-nehring.de www.a-nehring.de Das Unternehmen Was ist NeQS Was bieten wir Das Unternehmen Das sagen Kunden über uns

Mehr

Brand Book. Das Komplexe einfach machen.

Brand Book. Das Komplexe einfach machen. Brand Book Das Komplexe einfach machen. Nevaris ist ein Produkt der Nemetschek AG Dafür steht die Marke Nevaris Nevaris ist eine durchgängige, prozessorientierte Bausoftware - von der Kostenplanung und

Mehr

BauSU für Windows Bau-Lohn Bau-Software Unternehmen GmbH www.bausu.de BauSU für Windows Bau-Lohn Kalkulation Aufmaß Geräteverwaltung Materialwirtschaft Bau-Betriebssteuerung Bau-Betriebssteuerung Bau-Finanzbuchhaltung

Mehr

Seit 1979 Softwarefür. ElEktrohandwErk ElEktrotEchnik anlagenbau. Allesaus einerhand

Seit 1979 Softwarefür. ElEktrohandwErk ElEktrotEchnik anlagenbau. Allesaus einerhand Seit 1979 Softwarefür ElEktrohandwErk ElEktrotEchnik anlagenbau Allesaus einerhand die Meistersoftwarefür dasha MOS aik ist ein flexibles und modulares kaufmännisches Baukastensystem, das sich optimal

Mehr

Oktober 2012, Update 1.12.20 (bzw. 1.12.26)

Oktober 2012, Update 1.12.20 (bzw. 1.12.26) Oktober 2012, Update 1.12.20 (bzw. 1.12.26) Sehr geehrte Nutzer der Software MMC, im Internet erhalten Sie ab sofort den neuen Programmstand 1.12.26 zum Download. Sie können diesen wie gewohnt über den

Mehr

Codex Newsletter. Allgemeines. Codex Newsletter

Codex Newsletter. Allgemeines. Codex Newsletter Newsletter Newsletter Dezember 05 Seite 1 Allgemeines Newsletter Mit diesem Rundschreiben (Newsletter) wollen wir Sie in ca. zweimonatigen Abständen per Mail über Neuerungen in unseren Programmen informieren.

Mehr

abas evaluieren Leitfaden zur ERP-Auswahl in 7 Schritten

abas evaluieren Leitfaden zur ERP-Auswahl in 7 Schritten abas evaluieren Leitfaden zur ERP-Auswahl in 7 Schritten > Zuverlässig testen, welche die beste ERP-Lösung für Ihr Unternehmen ist! > Wie Sie Ihre Termine mit Anbietern am effizientesten gestalten können!

Mehr

Arbeiten mit kaufmännischer Anwendersoftware: Lexware buchhalter pro 2012

Arbeiten mit kaufmännischer Anwendersoftware: Lexware buchhalter pro 2012 Arbeiten mit kaufmännischer Anwendersoftware: Lexware buchhalter pro 2012 Sie möchten Ihre Buchhaltung künftig mit Lexware buchhalter pro 2012 (bzw. Lexware financial office pro 2012) selbst erledigen?

Mehr

Qualitätsmanagement im Microsoft SharePoint

Qualitätsmanagement im Microsoft SharePoint 1 Qualitätsmanagement im Microsoft SharePoint Begrüßung (Michael Wand) Einführung Der SharePoint als Dokumentenmanager (mit Livedemo) (Jens Murer) Livedemo: Vorlagen und Inhaltstypen im SharePoint für

Mehr

Prof. Dipl.-Ing. Edmund Bauer

Prof. Dipl.-Ing. Edmund Bauer Prof. Dipl.-Ing. Edmund Bauer Staatlich befugter und beeideter Zivilingenieur für Bauwesen in Wien bbs CAD Academy OG Autodesk Authorized Trainingscenter für Architektur und Bauwesen 1100 Wien - Otto-Probst-Straße

Mehr

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Connect to Outlook ProductInfo Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Mit Connect to Outlook archivieren Sie Ihre E-Mails direkt aus MS Outlook in DocuWare. Genauso leicht greifen Sie per Schnellsuche

Mehr

Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens.

Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens. Dokumenten Verarbeitung Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens. Dokumente erkennen, auslesen und klassifizieren.

Mehr

Warenwirtschaftsprogramm WINKALK

Warenwirtschaftsprogramm WINKALK Warenwirtschaftsprogramm WINKALK Seite 1 Warenwirtschaftsprogramm WINKALK WINKALK ist ein branchenneutrales Warenwirtschaftsprogramm, welches innerhalb einer netzwerk- und mandantenfähigen WINDOWS -Lösung

Mehr

TAIFUN Handel - Texte mit Screenshots ALT

TAIFUN Handel - Texte mit Screenshots ALT TAIFUN Handel - Texte mit Screenshots ALT 1) TAIFUN Handel - die innovative Warenwirtschaft TAIFUN Handel bietet Ihnen ein preiswertes und praxisgerechtes Warenwirtschaftssystem mit transparenter Auftragsverfolgung

Mehr

Die IT-Lösung für Treuhänder

Die IT-Lösung für Treuhänder Die IT-Lösung für Treuhänder Die Ziele im Dienste unserer Mandanten sind moderne Dienstleistungen und vereinfachte Arbeitsabläufe. Schon vor längerer Zeit haben wir uns deshalb für das Treuhand-Cockpit

Mehr

CONNECT to Outlook ProductInfo

CONNECT to Outlook ProductInfo CONNECT to Outlook ProductInfo Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Mit CONNECT to Outlook archivieren Sie Ihre E-Mails direkt aus MS Outlook in DocuWare. Genauso leicht greifen Sie per Schnellsuche

Mehr

DOKUMENTATION PASY. Patientendaten verwalten

DOKUMENTATION PASY. Patientendaten verwalten DOKUMENTATION PASY Patientendaten verwalten PASY ist ein Programm zur einfachen und zuverlässigen Verwaltung von Patientendaten. Sämtliche elektronisch gespeicherten Dokumente sind sofort verfügbar. Neue

Mehr

BSS Business Solutions for Services GmbH Lösungen für Wartung & Instandhaltung

BSS Business Solutions for Services GmbH Lösungen für Wartung & Instandhaltung BSS Business Solutions for Services GmbH Lösungen für Wartung & Instandhaltung Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen- Lösung auf Basis von Microsoft Dynamics

Mehr

CRM BAU+OBJEKT Beschreibung Lösungsumfang

CRM BAU+OBJEKT Beschreibung Lösungsumfang Geschäftspartner / Kunden / Interessenten Erfassen und Bearbeiten von Firmen Internationales Adressformat Vordefinierte Rollen im Bauumfeld Vorkonfiguriertes Kundenstammblatt Klassifizierung von Branche,

Mehr

Codex Newsletter. Allgemeines. Programm-Neuerungen. Codex Newsletter. und Ort. Juli 05 Seite 1. Inhalt: Allgemeines: Codex Newsletter

Codex Newsletter. Allgemeines. Programm-Neuerungen. Codex Newsletter. und Ort. Juli 05 Seite 1. Inhalt: Allgemeines: Codex Newsletter Juli 05 Seite 1 Newsletter automatische Allgemeines Newsletter Mit diesem Rundschreiben (Newsletter) wollen wir Sie in ca. zweimonatigen Abständen per Mail über Neuerungen in den Programmen Windach Professional,

Mehr

suva In wenigen Schritten zum Gefahren-Portfolio Einleitung

suva In wenigen Schritten zum Gefahren-Portfolio Einleitung suva In wenigen Schritten zum Gefahren-Portfolio Einleitung Die Verordnung über die Verhütung von Unfällen und Berufskrankheiten VUV (Artikel 11a) verpflichtet den Arbeitgeber, Arbeitsärzte und andere

Mehr

aconso HR-Information-Processing

aconso HR-Information-Processing Der neue HR-Mega-Trend - HR-Information-Processing HR-Prozessoptimierung ermöglicht Personalsachbearbeitern Konzentration auf die wesentlichen Aufgaben in der Personalabteilung Informationen sind die Grundlage

Mehr

Die Buchhaltungssoftware

Die Buchhaltungssoftware Die Buchhaltungssoftware EuroFib für Windows Package blue office Schmidhuber EDV Software auf einen Blick Schmidhuber EDV Software Ges.m.b.H. Schöpfleuthnergasse 22, A-1210 Wien T: +43 1 2700531 F: +43

Mehr

Plan 3000. Kapazitäts- und Arbeitsplanung. November 11

Plan 3000. Kapazitäts- und Arbeitsplanung. November 11 November 11 Plan 3000 2013 Die Kapazitäts- und Arbeitsplanung perfekt für das produzierende Gewerbe. Der einfachste Weg effizient zu Arbeiten! Kapazitäts- und Arbeitsplanung Plan 3000 Kapazitäts- und Arbeitsplanung

Mehr

Funktionen im Überblick Projektmanagement proalpha Projektmanagement Das proalpha Projektmanagement-Modul ist ein Werkzeug, mit dem alle im Projektbereich anfallenden Aufgaben gelöst werden können. Die

Mehr

First Steps. Online Medienbeobachtung so einfach wie E-Mails verwalten

First Steps. Online Medienbeobachtung so einfach wie E-Mails verwalten Online Medienbeobachtung so einfach wie E-Mails verwalten First Steps Dieses Dokument unterstützt SIe bei der Grundeinstellungen und ermöglicht Ihnen dadurch den schnellen Einstieg Inhalt: 1. Willkommen

Mehr

d.3 Rechnungsworkflow Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop

d.3 Rechnungsworkflow Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop Das Produkt digitalisiert und automatisiert die manuellen Abläufe in der Rechnungsverarbeitung. Das führt zu absoluter Transparenz in den

Mehr

DER INTERNET-TREUHÄNDER

DER INTERNET-TREUHÄNDER PERSÖNLICH, MOBIL UND EFFIZIENT DER INTERNET-TREUHÄNDER Webbasierte Dienstleistungen für KMU Prüfung Treuhand Beratung Der Internet-Treuhänder 3 der internet-treuhänder von bdo auf einen Blick Flexible

Mehr

OUTLOOK INFODESK. Funktionsbeschreibung. Das Informations- Basis von Microsoft Outlook. 2004, Fischer Software Berlin

OUTLOOK INFODESK. Funktionsbeschreibung. Das Informations- Basis von Microsoft Outlook. 2004, Fischer Software Berlin OUTLOOK INFODESK Funktionsbeschreibung Das Informations- Projektund Dokumentenmanagementsystem auf der Basis von Microsoft Outlook Outlook Infodesk ist eine sich nahtlos integrierende Applikation in Microsoft

Mehr

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Connect to Outlook Product Info Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Mit Connect to Outlook archivieren Sie Ihre E-Mails direkt aus MS Outlook in DocuWare. Genauso leicht greifen Sie per Schnellsuche

Mehr

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook CONNECT to Outlook für DW6 ProductInfo Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Mit CONNECT to Outlook archivieren Sie Ihre E-Mails direkt aus MS Outlook in DocuWare. Genauso leicht greifen Sie

Mehr

ActiNote. Die richtige mobile Lösung für Ihre Anforderungen. Daten erfassen und bearbeiten leicht gemacht. Mit ActiNote

ActiNote. Die richtige mobile Lösung für Ihre Anforderungen. Daten erfassen und bearbeiten leicht gemacht. Mit ActiNote ActiNote Die richtige mobile Lösung für Ihre Anforderungen Daten erfassen und bearbeiten leicht gemacht. Mit ActiNote Vorteile der ActiNote - Plattform auf einen Blick: Endgeräteunabhängig und flexibel

Mehr

1 Einleitung. 2 Stammdaten Finanzbuchhaltung. 3 Stammdaten Kostenrechnung. 4 Planung Gemeinkosten. 5 Ist-Daten Finanzbuchhaltung

1 Einleitung. 2 Stammdaten Finanzbuchhaltung. 3 Stammdaten Kostenrechnung. 4 Planung Gemeinkosten. 5 Ist-Daten Finanzbuchhaltung 1 Einleitung 2 Stammdaten Finanzbuchhaltung 3 Stammdaten Kostenrechnung 4 Planung Gemeinkosten 5 Ist-Daten Finanzbuchhaltung 6 Ist-Daten Kostenrechnung 7 Periodenabschluss Maschinelle Zahlung Kreditor

Mehr

FMWizard 2007. Beratung für Software Jörg Höhn. Softwarelösung für die Ausschreibung von Serviceleistungen im Facility Management

FMWizard 2007. Beratung für Software Jörg Höhn. Softwarelösung für die Ausschreibung von Serviceleistungen im Facility Management Beratung für Software Jörg Höhn FMWizard 2007 Softwarelösung für die Ausschreibung von Serviceleistungen im Facility Management Beratung für Software Jörg Höhn 51429 Bergisch Gladbach 2 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Newsletter Software. Tourbo report das Knopfdruck-Controllinginstrument beantwortet folgende Fragen:

Newsletter Software. Tourbo report das Knopfdruck-Controllinginstrument beantwortet folgende Fragen: Newsletter Software Juni 2011 Sehr geehrte Tourbosoft-Kunden, wir möchten auch diesen Monat wieder die Gelegenheit nutzen und Ihnen die neueste Erweiterung für unser Tourenplanungsprogramm Tourbo route

Mehr

CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4

CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4 CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4 STRATEGISCHE ZIELE Terminumfrage, Termine und Aufgaben in GEDYS IntraWare 8.web Unabhängig vom E Mail und Kalendersystem Termine auch für Kunden Ablösung der

Mehr

Unternehmen effektiv steuern.

Unternehmen effektiv steuern. Unternehmen effektiv steuern. Immer und überall Dezentrale Planung, Analyse und Reporting im Web CP-Air ist ein Web-Client der Corporate Planning Suite. Neue Online-Plattform für Planung, Analyse und Reporting.

Mehr

tisoware.projekt tisoware.projekt Die Software für Ihr Projektcontrolling

tisoware.projekt tisoware.projekt Die Software für Ihr Projektcontrolling tisoware.projekt tisoware.projekt Die Software für Ihr Projektcontrolling Projekterfolge nicht dem Zufall überlassen dank tisoware.projekt Ergänzende Module lassen sich jederzeit einbinden, etwa zur Personaleinsatzplanung

Mehr

Business Solutions for Services Lösungen für die gewerbliche Arbeitnehmerüberlassung

Business Solutions for Services Lösungen für die gewerbliche Arbeitnehmerüberlassung Business Solutions for Services Lösungen für die gewerbliche Arbeitnehmerüberlassung Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen Lösung auf Basis von Microsoft

Mehr

Vorzüge auf einen Blick

Vorzüge auf einen Blick Mehrwährung Wenn Sie international tätig sind, kennen Sie diese oder ähnliche Situationen: Sie stellen eine Rechnung in Dollar, müssen den Zahlungseingang in Yen verarbeiten und benötigen trotzdem aktuelle

Mehr

Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung

Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung Mit uns ans ZIEL! Wir bieten prozessorientierte ERP - Softwarelösungen Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung www.profitex-software.eu 1 Die Auswahl einer neuen ERP-Lösung ist für jedes Unternehmen

Mehr

Microsoft PowerPoint Schulungen für IT-Anwender

Microsoft PowerPoint Schulungen für IT-Anwender Schulungen für IT-Anwender Niederpleiser Mühle Pleistalstr. 60b 53757 Sankt Augustin Tel.: +49 2241 25 67 67-0 Fax: +49 2241 25 67 67-67 Email: info@cgv-schulungen.de Ansprechpartner: Christine Gericke

Mehr

1. Einführung. 2. Splittbuchungen bei Ausgangsrechnungen mit Skonto

1. Einführung. 2. Splittbuchungen bei Ausgangsrechnungen mit Skonto 1. Einführung Sehr geehrter orgamax User! Wir freuen uns, dass Sie sich für orgamax entschieden haben. Eventuell sind Sie Neukunde und wissen nicht, wie Sie die Verbuchung von Skonti bei Aus- und Eingangsrechnungen

Mehr

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über die Neuerungen der HAPAK-Pro-Version 2012.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über die Neuerungen der HAPAK-Pro-Version 2012. Neues in HAPAK-Pro Version 2012 Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über die Neuerungen der HAPAK-Pro-Version 2012. Diese Dokumentation richtet sich an alle Anwender, die bereits im Umgang

Mehr

Ordnung im Qualitätsmanagement mit Microsoft SharePoint

Ordnung im Qualitätsmanagement mit Microsoft SharePoint Ordnung im Qualitätsmanagement mit Microsoft SharePoint Bei pscquality handelt es sich um ein vollständiges Produkt, das die QM-Abläufe in Ihrem Unternehmen nach Ihren Anforderungen und basierend auf den

Mehr

Projektmanagement. Auswertungsmöglichkeiten

Projektmanagement. Auswertungsmöglichkeiten Projektmanagement Auswertungsmöglichkeiten 1. Vorbereitung - Hinterlegen Sie die Dimension für Projekte... 3 2. Anlage des neuen Projekts und der Projektkostennummer... 4 2.1 Ausgangsrechnungen der Projektkostennummer

Mehr

xcall Technische Dokumentation

xcall Technische Dokumentation xcall Technische Dokumentation zu Version 4.x Autor: Martin Roth Erstelldatum: 14.08.2008 Version: 1.4 Seite 2 / 7 Zweck...3 Schnittstellenarchitektur...3 Outbound-Schnittstellen...3 Outlook...3 TwixTel...3

Mehr

Celle-Uelzen Netz GmbH Ihr Netzbetreiber für Strom, Erdgas und Wasser

Celle-Uelzen Netz GmbH Ihr Netzbetreiber für Strom, Erdgas und Wasser Celle-Uelzen Netz GmbH Ihr Netzbetreiber für Strom, Erdgas und Wasser Sep-13 / Folie Nummer 1 Vorstellung CUN Aufgabenstellung Änderungsanforderungen Technischer Ausblick Fazit Sep-13 / Folie Nummer 2

Mehr

Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für

Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für Connect to Product Info Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für Connect to verbindet Microsoft Office mit dem Dokumentenmanagement-System DocuWare. -Anwender gewinnen eine ideale Lösung, um Dokumente

Mehr

CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4

CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4 CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4 STRATEGISCHE ZIELE Terminumfrage, Termine und Aufgaben in GEDYS IntraWare 8.web Unabhängig vom E Mail und Kalendersystem Termine auch für Kunden Ablösung der

Mehr

Telesales Leitfaden Microsoft Dynamics NAV

Telesales Leitfaden Microsoft Dynamics NAV Telesales Leitfaden GESPRÄCHSLEITFADEN Gesprächseinstieg Gespräch mit Zentrale/ Sekretariat Worum geht es? Zielperson nicht im Haus. Gespräch mit Zielperson Worum geht es? Guten Tag mein Name ist von [Ihr

Mehr

Kindermann TCV Fachbücher zu Microsoft Business Solutions

Kindermann TCV Fachbücher zu Microsoft Business Solutions Kindermann TCV Fachbücher zu Microsoft Business Solutions "101 Geschäftsvorfälle abgebildet in Microsoft Business Solutions - Navision" (ab Version 3.60) Grundlagen, Anwendung und praktisches Wissen 1.

Mehr

Warenwirtschaft, Artikelverwaltung und Mehrlagerverwaltung

Warenwirtschaft, Artikelverwaltung und Mehrlagerverwaltung Warenwirtschaft, Artikelverwaltung und Mehrlagerverwaltung Inhalt Artikelanlage und Stückliste... 2 Einzelbuchung, Setbuchung... 3 Verkauf im Internet und POS... 4 Lagerstände und Dokumente... 4 Ressourcen

Mehr

CONNECT to SharePoint ProductInfo

CONNECT to SharePoint ProductInfo CONNECT to SharePoint ProductInfo Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für SharePoint CONNECT to SharePoint verbindet Microsoft Office SharePoint mit dem Dokumentenmanagement- System DocuWare.

Mehr

Die Lösung für Verbände/Vereine, Stiftungen und gemeinnützige Einrichtungen

Die Lösung für Verbände/Vereine, Stiftungen und gemeinnützige Einrichtungen for.public Die Lösung für Verbände/Vereine, Stiftungen und gemeinnützige Einrichtungen Prinzip Partnerschaft CERTIFIED FOR for.public NAV 2013 Die Lösung für Verbände/Vereine, Stiftungen und gemeinnützige

Mehr