12 mal "Strong Buy" Die 12 Aktien-Champions für Warum Sie jetzt kaufen müssen.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "12 mal "Strong Buy" Die 12 Aktien-Champions für 2015. Warum Sie jetzt kaufen müssen."

Transkript

1 12 mal "Strong Buy" Die 12 Aktien-Champions für Warum Sie jetzt kaufen müssen. epaper Archiv Kaufhaus Abo Montag, Login Registrieren Login Registrieren Digitalpass Handelsblatt Live App Archiv epaper Wirtschaft hautnah Handelsblatt Digitalpass Premium Inhalte Auf der Webseite und im Archiv Handelsblatt Live-App Die interaktive Wirtschaftszeitung Handelsblatt epaper Das Original, digital Wirtschaft hautnah Die Stars der Wirtschaft erleben Alles. Digital. Jetzt 4 Wochen gratis testen. Login Jetzt gratis testen Neukunde Print-Abonnent Student / Gründer Weitere Informationen Finanzen Börsenkurse Märkte Anlagestrategie Immobilien Vorsorge Steuern + Recht Finanzrechner Dax-Chronik : Er läuft und läuft und läuft Dax-Umfrage: Ich hab s doch gewusst

2 Börse Frankfurt: Die Rally nimmt kein Ende Börse Tokio: Nikkei im Minus Ölpreise: Ölpreise sind gestiegen Zinsen im Überblick Produkt FMH-IndeX Spanne Baugeld (10 J.) 1,40 % 0,95-4,90 % Ratenkredit (36 M.) 5,32 % 2,93-9,69 % Girokonto (Dispo) 9,81 % 4,80-12,95 % Tagesgeld (5T. ) 0,50 % 0,01-1,30 % Festgeld (12 M.) 0,41 % 0,02-1,40 % Sparbriefe (5 J.) 0,83 % 0,02-3,00 % Stand: Quelle: FMH-Finanzberatung Unternehmen Industrie Banken + Versicherungen Handel + Konsumgüter Dienstleister IT + Medien Mittelstand Management Beruf + Büro Baukartell: PremiumDer Klub der Abzocker Deutsche Bank : PremiumFitschens wichtigster Kampf Breitbandverbindungen: Telekom will Milliarden in europäische Netze stecken Supermarkt-Deal mit Edeka : Mehr Tengelmann-Filialen könnten an Konkurrenz gehen Audi, Eon und Siemens betroffen: Riesiges Baukartell soll 20 Großkonzerne geschädigt haben STELLENMARKT Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen. Beruf eingeben Suchen Politik Deutschland International Konjunktur + Geldpolitik Fachkräftemangel: SPD schlägt Punktesystem für Einwanderung vor Technologiekonzerne: USA warnen China vor Überwachung Frauenquote: Koalition will versehentliche Männerquote vermeiden Ukraine: Russland liefert Gas bis Ende März Pegida in Dresden: Rechtsextreme gehen auf Flüchtlingscamp los Technik IT + Internet Tablets + Smartphones Forschung + Innovation Medizin Energie + Umwelt Mobile World Congress: Die Smartphone-Stars aus Barcelona Apple und Co.: PremiumWo das Anstehen Methode hat Hackerangriffe: Sicherheitsrisiko Smartphone-Apps Neue Konzernzentrale: Google unter Glas Neues Galaxy S6 : Samsung bekommt die Kurve Drahtloses Aufladen: Ikea-Möbel werden zu Ladestationen

3 Spezial: Leit-Artikel - der Handelsblatt-Techniktest image Schneller schlau : Wo trinkt man aus Fröschen? Auto Nachrichten Test + Technik Ratgeber + Service Aktuelle Bilder Konzernabend in Genf : Volkswagen im PS-Rausch Supersportler in Genf : Total bescheuerte PS-Protzerei Ratgeber Autokauf : Diese Gebrauchten sind besonders zuverlässig Sport Fußball Motorsport sonstige Sportarten Fußball 1. BUNDESLIGA 2. BUNDESLIGA Liveticker und Spielplan Tabelle Tabellenrechner Liveticker und Spielplan Tabelle CHAMPIONS LEAGUE Liveticker Spielplan Tabellen EUROPA LEAGUE Liveticker Spielplan Tabellen DFB-POKAL Liveticker DFB-TEAM Liveticker Testspiele Liveticker EM- Qualifikation Tabelle EM- Qualifikation image Volleyball Bundesliga: Volleyball: Frauen-Meister Dresden verlängert mit Trainer Waibl Golf US-PGA : Kaymer zum Abschluss in Florida leicht verbessert Fußball UEFA: UEFA ermittelt nach Skandal-Spiel in Rotterdam Panorama Aus aller Welt Reise + Leben TV + Film Kultur + Kunstmarkt Sudoku Sex-Handel in Schweden : Polizei-Arbeit gegen Prostitution ist ein Witz Betrüger kassiert Schmiergelder : Falscher Thyssen-Krupp-Chef ergaunert Euro Freeports und Geldwäsche: PremiumWo die Superreichen ihre Kunst bunkern Marathon-Attentat : Streit um Themen im Boston-Bomber-Prozess Kunstspediteur Yves Bouvier : PremiumDer Herr der Kunstbunker unter Verdacht Antiquitäten: Auf ausländische Bieter ist Verlass Paris Hilton: Cuba Baby flirtet mit den Castro-Söhnen

4 Lady Gaga : Popikone badet im eiskalten See Social Media Netz aktuell Zukunft Social Media Newsroom Social-Media-Barometer : Wirecard stellt neue Bezahl-App vor Gründer Evan Sharp : Pinterest ist kein soziales Netzwerk! #dressgate: Das Netz streitet sich über die Farben dieses Kleids Folgen Sie Handelsblatt: Video Handelsblatt in 99 Sekunden Finanzen Unternehmen Politik Technik Auto Sport Panorama Aktuelle Videos Trotz guter Zahlen aus den USA : Dax richtungslos - Merck im Blick Notstand: Hochwasser überschwemmt Brasiliens Westen Spannendes Interview: Obama: Iran muss Atomprogramm auf Eis liegen Wie der Wall Street-Handel lief : Nasdaq erfreut die US-Anleger Handelsblatt in 99 Sekunden : Ja zur Offenlegung von Gehältern Manuela Schwesig will, dass Gehälter in größeren deutschen Unternehmen offengelegt werden. Verbände fürchten Neid und Streit unter Kollegen. Doch eigentlich sollte jeder daran Interesse haben, findet Jessica Schwarzer. Finanzen Service Abo Digitale Angebote Veranstaltungen Research Institute RSS-Feeds Business-Content Nutzungsrechte erwerben Kontakt / Hilfe Mein Handelsblatt Seminarkalender Unser Newsletter-Angebot Newsletter: Morning Briefing Newsletter: Finance Today Newsletter: Was vom Tage bleibt Newsletter: Swiss Finish Newsletter: Der Chefökonom Newsletter: Energie Briefing PDF-Newsletter : Nachhaltige Investments Newsletter: Jobletter Banking & Finance Deutschland International Konjunktur + Geldpolitik BWL-Ranking VWL-Ranking DAX: ,36 +0,08 % E-Stoxx 50: 3.591,09-0,22 % Dow Jones: ,49 +0,60 % Gold: 1.208,26-0,46 % EUR/USD: 1,12 +0,04 % Alle Kurse Handelsblatt Politik International Russlands Opposition: Eine neue Ära für die Gegner Putins Russlands Opposition

5 Eine neue Ära für die Gegner Putins Autor: Datum: Maximilian Nowroth :37 Uhr Boris Nemzow war für die politische Opposition ein wichtiger Anführer und Mediator. Nach seiner Ermordung muss sich die Bewegung neu aufstellen: Gesucht wird jemand, der die Kräfte im Kampf gegen Präsident Putin vereint. 11 Teilen Teilen 0 Permalink: /politik/international/russlands-opposition-eine-neue-aera-fuer-die-gegner-putins/ html Url kopieren MoskauZehntausende Menschen kamen am Sonntag in Moskau zusammen, um ihre Trauer und ihre Wut über den Mord an Boris Nemzow auszudrücken. Viele der Anwesenden engagieren sich politisch, doch die meisten hatten ihre Parteisymbole zu Hause gelassen. Stattdessen schwenkten sie die russische Flagge oder hielten Bilder des Ermordeten in die Höhe. Google-Anzeige Backup Software Agentless feature rich backup software for VMs. Use Free Now! arcycle.com/vmbackup Google-Anzeige 5 cibi da non mangiare : Se smetti di mangiare questi 5 cibi perdi grasso addominale ogni giorno saniesnelliclub.com Google-Anzeige Jetzt einen Anwalt fragen 8 Anwälte sind gerade online. Stellen Sie jetzt Ihre Frage! justanswer.de/anwalt Google-Anzeige GGSB Finance Diploma Study a top-ranked European degree. Career-focused programme - Apply!

6 Der 1. März war für uns sehr erfolgreich, es waren so viele Leute da, sagt Leonid Wolkow. Er war ein politischer Wegbegleiter von Nemzow und hat den Trauermarsch mit organisiert. Fast würde ich sagen, dass die Opposition nach dem Tod von Boris neue Hoffnung geschöpft hat. Denn die Leute konnten bei all der Trauer endlich mal wieder sehen, wie viele es gibt, die so denken wie sie. Eine politische Demonstration dieser Größenordnung Wolkow spricht von mehr als Teilnehmern, laut Polizei waren es gab es zuletzt vor vier Jahren, als Tausende Menschen in Moskau für freie Präsidentschaftswahlen demonstrierten. Seitdem ist es ruhiger geworden um die politische Opposition in Russland, Boris Nemzow war einer der letzten prominenten Gesichter. Doch am Freitagabend wurde er in Moskau auf einer Brücke nahe des Kremls von Unbekannten erschossen. Die offiziellen Ermittlungsrichtungen nach dem Mord an Boris Nemzow Politische Spur Der Täter könnte laut Wladimir Markin, dem Sprecher der Ermittlungsbehörde, das Ziel gehabt haben, die Lage in Russland zu destabilisieren. Der 55 Jahre alte Nemzow galt als eine der schillerndsten Persönlichkeiten der Opposition. In erster Linie gehen die Ermittler daher von einem politischen Auftragsmord an dem Gegner von Kremlchef Wladimir Putin aus. Mehrere Zeugen seien befragt worden, darunter Nemzows ukrainische Begleiterin zur Tatzeit. Sie war unverletzt geblieben. Ukrainische Spur Nemzow galt als glühender Unterstützer der prowestlichen Führung in Kiew. Demnach halten es die Fahnder für möglich, dass außer Kontrolle geratene Kräfte in der Ukraine, die Russland schaden wollten, für den Auftragsmord verantwortlich seien. Islamisch-extremistische Spur Nemzow soll Drohungen erhalten haben, weil er sich nach dem Terroranschlag auf das Pariser Satiremagazin Charlie Hebdo mit den Zeichnern solidarisch gezeigt hatte. Spur in die Geschäftswelt Markin sagte, dass nicht zuletzt die geschäftlichen Kontakte des früheren Vize-Regierungschefs und Energieministers Nemzows untersucht würden. Boris Tod trifft uns persönlich und politisch, sagt Wolkow. Der 34-Jährige kannte Nemzow seit sechs Jahren und hat viel mit ihm zusammengearbeitet. Er war für die politische Opposition ein wichtiger Organisator und vor allem Mediator. Boris hatte als einer der wenigen zu allen Vertretern der Opposition ein gutes Verhältnis. Wir haben viel diskutiert und gestritten, aber Boris hat die Leute erst dann nach Hause gehen lassen, wenn ein Kompromiss gefunden wurde. Außerdem sei Nemzow finanziell unabhängig gewesen. Eine Seltenheit innerhalb der außerparlamentarischen Opposition, die wenig Geld habe. Wolkow glaubt, dass mit dem Tod von Nemzow für die Opposition in Russland eine neue Ära beginnt. Sie wird sich neu aufstellen müssen, denn Nemzow war eines ihrer Machtzentren. Die politische Landschaft wird sich verändern, sagt er. Vor einer Stunde war er noch in einem russischen Gefängnis, um Alexej Nawalny zu treffen. video Tod von Boris Nemzow : Kreml macht Mord-Aufklärung zur Chefsache Nawalny hat 2013 bei den Bürgermeisterwahlen in Moskau fast 30 Prozent der Stimmen geholt und setzte sich damals gegen Korruption und das Recht auf Meinungsfreiheit ein. Seitdem ist er ein Anführer der Anti-Putinbewegung in Russland und ein Feind der Regierung. Vor zehn Tagen wurde Nawlny inhaftiert, weil er Handzettel in der Moskauer Metro verteilt hatte, um einen Marsch der Opposition zu bewerben. Außerdem wurde er Ende Dezember wegen Betrug zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Seite 1: Eine neue Ära für die Gegner Putins Seite 2: Wie in der DDR Seite 3: Wir wollen den Putinismus beenden Politik-News 18:55 UhrLehrer treten in Streik : Am Dienstag fällt die Schule aus 18:37 UhrRusslands

7 Opposition: Eine neue Ära für die Gegner Putins 18:30 UhrBenjamin Netanjahu in den USA: Netanjahu will alte Freundschaften aufwärmen 16:40 UhrUS- Konjunkturdaten: US- Wirtschaft schwächelt überraschend 16:02 UhrKommentar zu Plastiktüten-Beschluss Alle Schlagzeilen : Plastik-Plage bleibt uns erhalten 15:47 UhrStudium statt Lehre: PremiumAusbildung im Sinkflug Finance 15:42 UhrUS- Konsum: Amerikaner werden campus. immer deutscher Work 15:30 UhrAusbildungen: Markt mit Tücken 15:15 UhrOSZE: Waffenabzug in der Ostukraine macht Fortschritte 14:44 UhrTerrorgefahr in Deutschland: Bundesregierung warnt weiter vor Anschlägen 14:35 UhrTarifpolitik : Grüne und Beamtenbund gegen Tarifeinheit 13:31 UhrTsipras bekräftigt: Griechenland will kein dritten Hilfspaket 13:28 UhrUmweltschutz: EU sagt Plastiktüten den Kampf an 12:39 UhrTod von Boris Nemzow: Kreml macht Mord-Aufklärung zur Chefsache 11:58 UhrUkraine- Krise: Die Angst erobert Mariupol 11:58 UhrBildergalerie: Ein Markt mit Tücken 11:56 UhrKommentar zum Fall Edathy : Nur Verlierer 11:45 VideosUhrStudie der Böckler-Stiftung: Bilder Deutscher Mindestlohn hinkt europaweit hinterher 11:34 UhrDeflation in der Euro-Zone: Preise fallen nicht mehr so schnell 11:21 UhrArbeitsmarkt im Euro- Raum: Arbeitslosigkeit auf Drei-Jahres-Tief GGSB MSc in 12 months full-time on placements. Find out Griechenland auf Deutsch Ihre Zeitung und Ihre Bücher aus dem Griechenland der Krise! Jetzt einen Anwalt fragen 8 Anwälte sind gerade online. Stellen Sie jetzt Prozessbeginn wegen Untreue: Ehemaliger CSU-Fraktionschef soll Staat um Euro geprellt haben Bündnis gegen islamistische Willkür: Militäroffensive: IS entscheidend zurückgedrängt Israels Ministerpräsident: Netanjahus Besuch sorgt für Zoff im Abgeordnetenhaus

8 Euro-Tod in Kürze Jetzt kommt die Wahrheit ans Licht: Ihr Geld ist in Gefahr! Hier mehr erfahren! Euro pro Woche? Deutscher Banker packt aus und zeigt Trick, wie er im Monat verdient... Jetzt informieren! Euro pro Woche? Deutscher Banker packt aus und zeigt Trick, wie er im Monat verdient... Jetzt informieren! Jetzt kostenlos starten! Das NEUE Programm, das sich nach dir richtet! Treffen in der Nähe finden Hier starten Special Spezial zum Jahrestag: 100 Jahre Erster Weltkrieg Die Julikrise vor genau 100 Jahren mündete im Ersten Weltkrieg. Unser großes Special beleuchtet alle Facetten des Krieges und dessen Folgen. Immer informiert Konjunkturtermine: Wochenvorschau Die wichtigsten Ereignisse und Indikatoren in Europa und International Kommentieren (11) Drucken Teilen Teilen Teilen 0 Permalink: Url kopieren Sie wollen unsere Inhalte verwenden? Erwerben Sie hier die Rechte Kommentare zu "Eine neue Ära für die Gegner Putins" Alle Kommentare Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können: LoginRegistrieren

9 Herr Peter Delli , 19:01 Uhr Kann ich mir gar nicht erklären. antworten Als Spam melden Herr Jürgen Jantschik , 18:55 Uhr In Rom, Lissabon, Madrid etc.sind hunderttausende auf die Straße gegangen um gegen Brüssel, den Euro und die Bankenretterei zu Lasten der Steuerzahler zu demonstrieren. Das hat man aber in der Presse kaum erwähnt. Und hier wird so ein Theater gemacht! antworten Als Spam melden Serviceangebote Finance Today Newsletter Was vom Tage bleibt FinanzmarktForen: Wissen für Anleger Finanzwissen testen und erweitern Aktuelle Produktneuheiten AKTUELLE News aus dem Handelssaal Handelsblatt macht Schule 7 Top-Aktien für 2015 Gold-Report 2015 Meisterlich versichert Erstklassige Jobs Hier könnte Ihre Werbung stehen. 7 Top-Aktien für 2015 Heiko Böhmer nennt Ihnen jetzt KOSTENLOS die Namen der 7 besten Aktien für 2015! Gold-Report 2015 GRATIS-Gold-Report verrät Ihnen wie sich der Goldpreis 2015 entwickeln wird. Hier klicken! 7 Top-Aktien für 2015 Heiko Böhmer nennt Ihnen jetzt KOSTENLOS die Namen der 7 besten Aktien für 2015! Vorausschauen für... seine Zukunft. Mit erweiterten Kinder- Vorsorgeuntersuchungen und bis zu Euro Bonus.

10 7 Top-Aktien für 2015 Heiko Böhmer nennt Ihnen jetzt KOSTENLOS die Namen der 7 besten Aktien für 2015! Entdecke dein Schweden! Welches Schweden ist dein Schweden? Mach den Test und finde es heraus auf swedishmoments.de Vorausschauen für... seine Zukunft. Mit erweiterten Kinder- Vorsorgeuntersuchungen und bis zu Euro Bonus. Gold-Report 2015 GRATIS-Gold-Report verrät Ihnen wie sich der Goldpreis 2015 entwickeln wird. Hier klicken! Übersicht Service Links Digitalpass Finanzen Unternehmen Politik Technik Auto Sport Panorama Social Media Video Service Facebook Twitter Google+ Online-Archiv Videokatalog Netiquette Sitemap Nutzungshinweise Datenschutzerklärung Impressum Handelsblatt Global Edition Handelsblatt Magazin iqdigital.de Digitale Unternehmens-Lösungen Mittelstandsportal Online-Archiv Videokatalog vwd AG Datenschutz-Berater WirtschaftsWoche karriere.de Absatzwirtschaft Der Betrieb OrganisationsEntwicklung Nutzungsbasierte Onlinewerbung Creditreform bellevue-ferienhaus.de boatoon.com koffer.de Veranstaltungen DUB Unternehmensnachfolge bellevue-kreuzfahrten.de 2015 Handelsblatt GmbH - ein Unternehmen der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH & Co. KG Verlags-Services für Werbung: iqdigital.de (Mediadaten) Verlags-Services für Content: Digitale Unternehmens-Lösungen Realisierung und Hosting der Finanzmarktinformationen: vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH Verzögerung der Kursdaten: Deutsche Börse 15 Min., Nasdaq und NYSE 20 Min. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie auch: Nutzungsbasierte Onlinewerbung Projekt Internet.org Wie Mark Zuckerberg den Rest der Welt erobern will Börse Frankfurt

11 Die Rally nimmt kein Ende Deutsche Bank Fitschens wichtigster Kampf Pegida in Dresden Rechtsextreme gehen auf Flüchtlingscamp los Griechenland-Hilfen Athen will Reformvorschläge vorlegen

7 TOP-Aktien für 2015. epaper Archiv Kaufhaus Abo Freitag, 13.02.2015 Login Registrieren

7 TOP-Aktien für 2015. epaper Archiv Kaufhaus Abo Freitag, 13.02.2015 Login Registrieren 7 Top-Aktien für KOSTENLOS die Namen der 7 besten Aktien für! Tagesgeld mit 1,1% Parken Sie Ihr Geld bei der Volkswagen Bank! Für bis zu 50.000 für 4. 7 TOP-Aktien für Rainer Heißmann zeigt Ihnen jetzt

Mehr

Grand Hotel Plaza Roma 40 Suite con Terrazza Privata A partire da 290,00

Grand Hotel Plaza Roma 40 Suite con Terrazza Privata A partire da 290,00 Grand Hotel Plaza Roma 40 Suite con Terrazza Privata A partire da 290,00 epaper Archiv Kaufhaus Abo Montag, 9.02.2015 Login Registrieren Suchbegriff, WKN, ISIN Deutschland International Konjunktur + Geldpolitik

Mehr

Euro-Krise? Nein danke

Euro-Krise? Nein danke Euro-Krise? Nein danke Diese Aktien liefern immer Gewinne. Zuverlässig wie eine Schweizer Uhr. epaper Archiv Kaufhaus Abo Dienstag, 3.02.2015 Login Registrieren Suchbegriff, WKN, ISIN Deutschland International

Mehr

epaper Archiv Kaufhaus Abo Veranstaltungen Freitag, 17.04.2015 Login Registrieren

epaper Archiv Kaufhaus Abo Veranstaltungen Freitag, 17.04.2015 Login Registrieren epaper Archiv Kaufhaus Abo Veranstaltungen Freitag, 17.04.2015 Login Registrieren Suchbegriff, WKN, ISIN Deutschland International Konjunktur + Geldpolitik Handelsblatt > Politik > Konjunktur + Geldpolitik

Mehr

12 Aktien zum Vererben Die 12 Aktien-Lieblinge der Klugen: Diese Aktien freuen Opas und Enkel

12 Aktien zum Vererben Die 12 Aktien-Lieblinge der Klugen: Diese Aktien freuen Opas und Enkel 12 Aktien zum Vererben Die 12 Aktien-Lieblinge der Klugen: Diese Aktien freuen Opas und Enkel epaper Archiv Kaufhaus Abo Montag, 2.02.2015 Login Registrieren Suchbegriff, WKN, ISIN Deutschland International

Mehr

epaper Archiv Kaufhaus Abo Veranstaltungen Donnerstag, 14.05.2015 Login Registrieren

epaper Archiv Kaufhaus Abo Veranstaltungen Donnerstag, 14.05.2015 Login Registrieren epaper Archiv Kaufhaus Abo Veranstaltungen Donnerstag, 14.05.2015 Login Registrieren Suchbegriff, WKN, ISIN Deutschland International Konjunktur + Geldpolitik Handelsblatt > Politik > International > Kommentar

Mehr

epaper Archiv Kaufhaus Abo Mittwoch, 4.02.2015 Login Registrieren

epaper Archiv Kaufhaus Abo Mittwoch, 4.02.2015 Login Registrieren epaper Archiv Kaufhaus Abo Mittwoch, 4.02.2015 Login Registrieren Suchbegriff, WKN, ISIN Deutschland International Konjunktur + Geldpolitik Handelsblatt > Politik > International > Experten warnen vor

Mehr

1 von 5 26.04.2012 15:46

1 von 5 26.04.2012 15:46 1 von 5 26.04.2012 15:46 26. April 2012» Drucken ANLAGESTRATEGIE 26.04.2012, 10:12 Uhr Auf welche Aktien, Anleihen und Fonds setzen Vermögensverwalter? Eine Auswertung von 200 Depots von 50 Vermögensverwaltern

Mehr

Freiheitsliebe der Deutschen: Nur jeder Fünfte fürchtet sich vor Terror...

Freiheitsliebe der Deutschen: Nur jeder Fünfte fürchtet sich vor Terror... 1 von 5 08.10.015 08:7 DAX E-STOXX 50 MDAX Dow Jones Gold (USD) EUR/USD Börsenkurse 9.970,40 +0,68% 3.6,40 +0,0% 19.943,58 0,15% 16.91,9 +0,73% 1.14,85 0,% 1,15 +0,1% Indikationen Suche Thema Freiheitsliebe

Mehr

1 von 9 19.05.2012 06:25

1 von 9 19.05.2012 06:25 1 von 9 19.05.2012 06:25 2 von 9 19.05.2012 06:25 3 von 9 19.05.2012 06:25 4 von 9 19.05.2012 06:25 5 von 9 19.05.2012 06:25 6 von 9 19.05.2012 06:25 19. Mai 2012» Drucken FACEBOOKS BÖRSENGANG Krimi ohne

Mehr

POLITIK. Annäherung an Moskau: Tsipras beschwört "wunderbare Zukunft" mit Russland. Giannis Varoufakis. Länderlexikon Griechenland

POLITIK. Annäherung an Moskau: Tsipras beschwört wunderbare Zukunft mit Russland. Giannis Varoufakis. Länderlexikon Griechenland Home Video Themen Forum English DER SPIEGEL SPIEGEL TV Abo Shop Schlagzeilen Wetter TV-Programm mehr POLITIK Login Registrierung Politik Wirtschaft Panorama Sport Kultur Netzwelt Wissenschaft Gesundheit

Mehr

Ring Ring! Jetzt hat Ihr Kunde Sie auch in der Hosentasche immer dabei!

Ring Ring! Jetzt hat Ihr Kunde Sie auch in der Hosentasche immer dabei! Ring Ring! Jetzt hat Ihr Kunde Sie auch in der Hosentasche immer dabei! Mit Ihrer eigenen Facebook-App für Apple und Android, Ihrer mobilen Website und Ihren eigenen RSS-Kanal: Jetzt ganz einfach mit tobit

Mehr

«App Economy»? «Apple Economy?» Laufen wir schon wieder in die falsche Richtung?

«App Economy»? «Apple Economy?» Laufen wir schon wieder in die falsche Richtung? «App Economy»? «Apple Economy?» Laufen wir schon wieder in die falsche Richtung? Dr. Peter Hogenkamp, Leiter Digitale Medien NZZ-Gruppe European Newspaper Congress, Wien, 2. Mai 2011 Aus Deutschland, seit

Mehr

n-tv Digital Signage Mit den n-tv Infoslides kompetent informiert!

n-tv Digital Signage Mit den n-tv Infoslides kompetent informiert! Mit den n-tv Infoslides kompetent informiert! Mit n-tv immer kompetent informiert Deutschlands erster Nachrichtensender mit Sitz in Köln und Korrespondentenbüros in Berlin, Frankfurt, New York, Washington,

Mehr

Doggen-Mischling erschossen: Shitstorm gegen den Jäger von Snatch - Hamburg - Bild...

Doggen-Mischling erschossen: Shitstorm gegen den Jäger von Snatch - Hamburg - Bild... Page 1 of 8 (HTTP://WWW.BILD.DE/) DOGGEN- HOME(HTTP://WWW.BILD.DE/) NEWS(HTTP://WWW.BILD.DE/NEWS/STARTSEITE/NEWS/NEWS-HOME-16804530.BILD.HT POLITIK(HTTP://WWW.BILD.DE/POLITIK/STARTSEITE/POLITIK/HOME-16804552.BILD.HTML)

Mehr

Tagesvorbereitung für den DAX- Handelstag

Tagesvorbereitung für den DAX- Handelstag Tagesvorbereitung für den DAX- Handelstag Vor Handelseröffnung wissen, wohin die Reise geht Referent: Thomas Bopp Die heutigen Themen Was gehört zur Vorbereitung des Handelstages Nachthandel Was ist der

Mehr

SPIEGEL ONLINE Mobil. Unterwegs wissen, was wichtig ist

SPIEGEL ONLINE Mobil. Unterwegs wissen, was wichtig ist SPIEGEL ONLINE Mobil Unterwegs wissen, was wichtig ist Die erste Adresse für Nachrichten SPIEGEL ONLINE ist der Meinungsführer im deutschsprachigen Web Aktuell, analytisch, exklusiv: SPIEGEL ONLINE liefert

Mehr

PRESS REVIEW. TV Print Internet Worldwide Internet Germany

PRESS REVIEW. TV Print Internet Worldwide Internet Germany 2011 PRESS REVIEW TV Print Internet Worldwide Internet Germany Date Publisher Headline TV 10.02.2011 Bloomberg Rogoff Interview on Trade, Currency Policies 12.02.2011 CNN International guest (part I) 13.02.2011

Mehr

Allgemeine Fragen zum Digitalabo

Allgemeine Fragen zum Digitalabo Allgemeine Fragen zum Digitalabo 1. Was ist das Digitalabo? Das Digitalabo vereint auf verschiedenen digitalen Wegen die Schwäbische Zeitung. Es unterteilt sich in 3 verschiedene Angebote, die wir speziell

Mehr

1 von 5 21.01.2010 16:08

1 von 5 21.01.2010 16:08 1 von 5 21.01.2010 16:08 21.01.2010-16.07 Uhr Stellen Immobilien KFZ Singles Marktplatz Trauer Wirtschaft Inserieren AKTUELLE NEWS LOKALES ZOLLERNALB SCHNELLFINDER SUCHE Erweiterte Suche ZOLLERNALB Balingen

Mehr

Seite: 1/1. www.observer.at

Seite: 1/1. www.observer.at zählt als: 5 Clips, erschienen in: Steiermark und Kärnten gesamt (Weiz, Ennstal, Graz, Leoben, Murtal, Mürztal, Süd-, Südwest-, Südost, - Ost-, Weststmk -- Klagenfurt, Lavanttal, St. Veit, Oberkärnten,

Mehr

Wer Deutschland finanziert

Wer Deutschland finanziert Seite 1 von 7 FOCUS Online FOCUS TV FOCUS-SCHULE FOCUS Magazin Heft-Abo Meine Themen Startseite Politik Finanzen Wissen Gesundheit Kultur Panorama Sport Digital» Wirtschafts-News» Börse» Altersvorsorge»

Mehr

SPIEGEL ONLINE. Keine Angst vor der Wahrheit.

SPIEGEL ONLINE. Keine Angst vor der Wahrheit. SPIEGEL ONLINE Keine Angst vor der Wahrheit. Die erste Adresse für Nachrichten SPIEGEL ONLINE ist der Meinungsführer im deutschsprachigen Web Aktuell, analytisch, exklusiv: SPIEGEL ONLINE liefert rund

Mehr

Digital Marketing Mix. Sue Appleton: do_loop, Beratung und Design fürs Web

Digital Marketing Mix. Sue Appleton: do_loop, Beratung und Design fürs Web Digital Marketing Mix Sue Appleton: do_loop, Beratung und Design fürs Web GANZ ALLEINE AUF DER GROßEN WEITEN WELT MIT EINEM KOFFER VOLLER IDEEN: Stellen wir uns vor, du hast ein super Produkt entwickelt

Mehr

SZ-Online: Germanisten bleiben cool

SZ-Online: Germanisten bleiben cool 1 von 5 08.10.2013 12:00 sz-immo.de (http://www.sz-immo.de) sz-motor.de (http://www.sz-motor.de) sz-jobs.de (http://www.sz-jobs.de) sz-trauer.de (http://www.sz-trauer.de) sz-reisen.de (http://www.sz-reisen.de)

Mehr

Charts zur Marktentwicklung. September 2012

Charts zur Marktentwicklung. September 2012 Charts zur Marktentwicklung September 2012 *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand 31.07.2012 Nominalzins und Inflationsrate

Mehr

$ Die 4 Anlageklassen

$ Die 4 Anlageklassen $ Die 4 Anlageklassen Die 4 Anlageklassen Es gibt praktisch nichts, was an den internationalen Finanzplätzen nicht gehandelt wird. Um den Überblick nicht zu verlieren, zeigt Ihnen BDSwiss welche 4 Anlageklassen

Mehr

Schöneicher Stiftung erhöht Eigenkapital

Schöneicher Stiftung erhöht Eigenkapital ANZEIGEN BRANCHENBUCH LESERREISEN SHOP TICKET TRAUER Sonntag, 24. November 2013 Kontakt FRANKFURT (ODER) SCHNEESCHAUER 4 C H: 6 C T: 1 C Texte Bilder Videos suchen Heimat Orte Meinung Nachrichten Sport

Mehr

Wie plane ich meine neue Website

Wie plane ich meine neue Website Wie plane ich meine neue Website Blogbeitrag in www.webfotografik.ch vom 01. September 2015 Sie stehen kurz davor, eine neue Website erstellen zu lassen? Wissen Sie denn in etwa, was diese beinhalten oder

Mehr

HTML5 Sonderwerbeformen First Mover gesucht

HTML5 Sonderwerbeformen First Mover gesucht HTML5 Sonderwerbeformen First Mover gesucht Inhaltsverzeichnis HTML5 Die Zukunft der Online-Werbung First Mover gesucht HTML5 Sonderwerbeformen Weitere HTML5 Werbemöglichkeiten im Portfolio Kontakt 2 HTML5

Mehr

Facebook-Analyse von. Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse. www.aktien-strategie24.de. tom - Fotolia.com

Facebook-Analyse von. Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse. www.aktien-strategie24.de. tom - Fotolia.com Facebook-Analyse von Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse tom - Fotolia.com www.aktien-strategie24.de 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein... 3 2. Kursentwicklung... 5 3. Fundamental...

Mehr

Mobile App Marketing. Seite 1

Mobile App Marketing. Seite 1 Die Anzahl von Apps, die in den führenden AppStores angeboten werden, ist im Jahr 2013 um 40 Prozent gestiegen. Die Konsumenten honorieren die steigende Auswahl. Auf der anderen Seite erschwert diese Entwicklung

Mehr

Wir informieren Sie!

Wir informieren Sie! Wir informieren Sie! 1. Aktuelles vom Markt 2. Portfolio per 3. Bericht des Fondsmanagers per 4. Vermögensaufstellung per 1 AKTUELLES August 2015 24.08.2015 20.08.2015 2 Portfolio Strategische Asset Allokation

Mehr

WhoFinance STARTSEITE POLITIK BERLIN WIRTSCHAFT SPORT KULTUR WELT MEINUNG MEDIEN WISSEN. Artikel teilen:

WhoFinance STARTSEITE POLITIK BERLIN WIRTSCHAFT SPORT KULTUR WELT MEINUNG MEDIEN WISSEN. Artikel teilen: Seite 1 von 5 Zeitung Heute Abo Anzeigenmarkt Tickets Shop TV Sudoku RSS Freitag, 28. Januar 2011 Meine Lesezeichen Neu hier? LOGIN WhoFinance Suche» erweiterte Suche STARTSEITE POLITIK BERLIN WIRTSCHAFT

Mehr

Vorlesung Stochastische Finanzmathematik Einführung

Vorlesung Stochastische Finanzmathematik Einführung Vorlesung Stochastische Finanzmathematik Einführung Pascal Heider Institut für Numerische Mathematik 30. März 2011 Einleitung Frage: Ist der Kurs einer Aktie absicherbar? Beispiel: Sie besitzen eine Daimler

Mehr

Service CASES. Praxis-Beispiele zur Gestaltung eines echten Kundennutzens. Volume 18

Service CASES. Praxis-Beispiele zur Gestaltung eines echten Kundennutzens. Volume 18 S Praxis-Beispiele zur Gestaltung eines echten Kundennutzens Volume 18 Banken Privatkunden/Geschäftskunden. Die digitale Bank Fidor (www.fidor.de) richtet sich mit ihrem Angebot an Privat- und Geschäftskunden.

Mehr

BOTSCHAFT DER REPUBLIK TÜRKEI

BOTSCHAFT DER REPUBLIK TÜRKEI e-brief TÜRKEI Nr. 2010/10 In dieser Ausgabe Presseerklärung vom 14. Mai 2010 über die Entscheidung der Vereinigten Staaten von Amerika, der Gruppe der Freunde der Allianz der Zivilisationen beizutreten

Mehr

Marketing Presse MICE

Marketing Presse MICE Marketing Presse MICE Wo / Wann? Frankfurt und Hamburg am 25.10.2014 Stuttgart, Köln und Düsseldorf am 15.11.2014 München am 22.10.2014 Wir wurden die Auftritte beworben? Artikel in Wochenzeitungen in

Mehr

Was haben der US-Präsident Obama und die Comicfigur Bob der

Was haben der US-Präsident Obama und die Comicfigur Bob der Servic Freitag, 9. August 2013»Registrieren»Login / Depot Suchb Startseite Unternehmen Finanzen Politik Erfolg Technologie Trends Management Gründer Beruf Jobsuche Campus & MBA Karriere Jobturbo 08.07.2013

Mehr

Erfolgreich im Internet durch strategisches Online-Marketing. Stephan Winter (MSc) Google Qualified Individual LEONEX Internet GmbH

Erfolgreich im Internet durch strategisches Online-Marketing. Stephan Winter (MSc) Google Qualified Individual LEONEX Internet GmbH Willkommen Erfolgreich im Internet durch strategisches Online-Marketing Stephan Winter (MSc) Google Qualified Individual LEONEX Internet GmbH Übersicht Einleitung Das Einmaleins der Markenkommunikation

Mehr

Starten Sie Ihr eigenes Karriereportal mit der Start-up-Site.

Starten Sie Ihr eigenes Karriereportal mit der Start-up-Site. Starten Sie Ihr eigenes Karriereportal mit der Start-up-Site. All-in-one Karrierewebseite Vorhang auf für Ihr Unternehmen: Kommen Sie als Arbeitgeber ins Rampenlicht. Erweitern Sie Ihren Online-Auftritt

Mehr

Mobile HR 2.0 Steigerung des Steigerung Emplo des y Emplo er y Brandings Br! andings

Mobile HR 2.0 Steigerung des Steigerung Emplo des y Emplo er y Brandings Br! andings Mobile HR 2.0 Steigerung des Employer Brandings! Agenda Ein Wort über MATERNA! Steigerung des Employer Brandings durch Mobile HR 2.0 Summary Ein Wort über MATERNA MATERNA GmbH Seit 1980 Dienstleister für

Mehr

LS Servicebibliothek 1: AUSSERBÖRSLICHER AKTIENHANDEL

LS Servicebibliothek 1: AUSSERBÖRSLICHER AKTIENHANDEL LS Servicebibliothek 1: AUSSERBÖRSLICHER AKTIENHANDEL Bei uns handeln Sie Aktien länger und oft günstiger als an den Börsen. 50 US-Dollar: Präsident Ulysses S. Grant (1822 1885) Was sind die Vorteile außerbörslichen

Mehr

Aktien: Deutsche Konzerne wieder deutsch

Aktien: Deutsche Konzerne wieder deutsch Aktien: Deutsche Konzerne wieder deutsch 1. Kompetenzen Die Schülerinnen und Schüler sollen... 1. den Anteil deutscher Aktionäre an den DAX-Unternehmen ermitteln. 2. die in diesem Zusammenhang zu beobachtenden

Mehr

Die Cross-Channel-Strategie des stern - Qualitätsjournalismus auf allen Kanälen

Die Cross-Channel-Strategie des stern - Qualitätsjournalismus auf allen Kanälen Die Cross-Channel-Strategie des stern - Qualitätsjournalismus auf allen Kanälen Media Convergence Summit Hamburg 2009 24. September 2009 Christian Hasselbring Geschäftsführer stern.de Der stern als prägende

Mehr

ARD-DeutschlandTREND: Februar 2015. ARD- DeutschlandTREND Februar 2015 Eine Studie im Auftrag der tagesthemen

ARD-DeutschlandTREND: Februar 2015. ARD- DeutschlandTREND Februar 2015 Eine Studie im Auftrag der tagesthemen ARD- DeutschlandTREND Februar 2015 Eine Studie im Auftrag der tagesthemen Untersuchungsanlage Grundgesamtheit: Stichprobe: Autor: Redaktion WDR: Wissenschaftliche Betreuung und Durchführung: Erhebungsverfahren:

Mehr

Second Screen Status Quo & Aussichten 14. 9. 2012

Second Screen Status Quo & Aussichten 14. 9. 2012 Facebook Screen Status Quo & Aussichten 14. 9. 2012 Facebook London 2012 Abschlussfeier Facebook Das ARD Kommentatorenteam kommentiert fleißig...vielleicht zu fleißig... ...währenddessen auf der Fanpage

Mehr

FUTURENET MARKETINGPLAN

FUTURENET MARKETINGPLAN FUTURENET MARKETINGPLAN Marketingplan Übersicht Ihr Start 8 Einkommensarten: 1. Social Media Bonus 2. Best Sponsor Bonus 3. Multimedia Bonus 4. Sales Bonus 5. Friends Bonus 6. Matching Bonus 7. Unilevel

Mehr

Social Media: Die Herausforderung begann 1995. Soziale Medien in Bildungsinstitutionen: Hype oder Pflicht?

Social Media: Die Herausforderung begann 1995. Soziale Medien in Bildungsinstitutionen: Hype oder Pflicht? Soziale Medien in Bildungsinstitutionen: Hype oder Pflicht? 1 Sie lechzen danach, täglich nach Neuem zu fragen... einige sind so schrecklich neugierig und auf Neue Zeitungen erpicht..., dass sie sich nicht

Mehr

Nicht viele, sondern relevante Informationen sind wichtig

Nicht viele, sondern relevante Informationen sind wichtig News Marketing Player Mobil Payment Logistik & Fulfillment Nicht viele, sondern relevante Informationen sind wichtig Gepostet in News 4 Tagen alt Geschrieben von Manuel Stenger Keine Kommentare Eines der

Mehr

LS Servicebibliothek 6: wikifolio GEMEINSAM BESSER INVESTIEREN

LS Servicebibliothek 6: wikifolio GEMEINSAM BESSER INVESTIEREN LS Servicebibliothek 6: wikifolio GEMEINSAM BESSER INVESTIEREN Lang & Schwarz und wikifolio präsentieren ein innovatives Finanzprodukt. 100 österreichische Schilling: Eugen Böhm von Bawerk (1851 1914)

Mehr

Computer- und Konsolenspiele dominieren noch immer:

Computer- und Konsolenspiele dominieren noch immer: Computer- und Konsolenspiele dominieren noch immer: Social Gaming und Smartphone-Spiele gewinnen jedoch bei Konsumenten mehr und mehr an Beliebtheit London, 24. Mai 2012: Verbraucher spielen elektronische

Mehr

Guiding technology for the next museum

Guiding technology for the next museum Guiding technology for the next museum Fluxguide. Die fortschrittlichste Technologie für Vermittlung im Museum. Die Fluxguide-Lösung ist ein vollständiges Guidingsystem für Museums- Besucher. Es wird an

Mehr

Tools & Services für das Publishing 2.0

Tools & Services für das Publishing 2.0 Tools & Services für das Publishing 2.0 Lutz Glandt Mitglied des Bereichsvorstands BRIEF Deutschland im Konzern Deutsche Post DHL Geschäftsbereich Presse Services Deutsche Post: Dienstleister für die Medienbranche

Mehr

Übungen zur Vorlesung Induktive Statistik Bedingte Wahrscheinlichkeiten

Übungen zur Vorlesung Induktive Statistik Bedingte Wahrscheinlichkeiten Fachhochschule Köln Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Prof. Dr. Arrenberg Raum 221, Tel. 39 14 jutta.arrenberg@dvz.fh-koeln.de Aufgabe 3.1 Übungen zur Vorlesung Induktive Statistik Bedingte Wahrscheinlichkeiten

Mehr

Finanzmarktperspektiven 2015

Finanzmarktperspektiven 2015 Finanzmarktperspektiven 2015 Makroökonomischer Ausblick Bruno Gisler Unabhängig, umfassend, unternehmerisch. Und eine Spur persönlicher. Makroökonomisches Fazit vom November 2013 Die Industriestaaten werden

Mehr

Wie Social Media die Geschäftswelt verändert. Axel Schultze President

Wie Social Media die Geschäftswelt verändert. Axel Schultze President Wie Social Media die Geschäftswelt verändert Axel Schultze President Copyright Xeequa Corp. 2008 Social Media aus der Vogelperspektive Copyright Xeequa Corp. 2008 Fast 10 Jahre Social Media - im Zeitraffer

Mehr

Was ist eine Aktie? Detlef Faber

Was ist eine Aktie? Detlef Faber Was ist eine Aktie? Wenn eine Firma hohe Investitionskosten hat, kann sie eine Aktiengesellschaft gründen und bei privaten Geldgebern Geld einsammeln. Wer eine Aktie hat, besitzt dadurch ein Stück der

Mehr

VfL Wolfsburg Online & Social Media MEDIADATEN SAISON 14/15

VfL Wolfsburg Online & Social Media MEDIADATEN SAISON 14/15 VfL Wolfsburg Online & Social Media MEDIADATEN SAISON 14/15 ÜBERSICHT PLATTFORM DIE WEBSITE 3 FACEBOOK 4 GOOGLE+ 5 TWITTER 6 DIE APP 7 ONLINE MEDIADATEN 8 DIE WEBSITE WWW.VFL-WOLFSBURG.DE Details www.vfl-wolfsburg.de

Mehr

Top-Thema mit Vokabeln Begleitmaterialien

Top-Thema mit Vokabeln Begleitmaterialien Lösungen 2014 Die Lösungsschlüssel für alle Top-Themen des Jahres 2014 im Überblick. Artikel Sotschi und die Menschenrechte 03.01.2014 Die Wellness-Schulen 07.01.2014 Offener Arbeitsmarkt für Rumänen und

Mehr

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT.

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. SIEBEN GUTE GRÜNDE. NUTZEN SIE DIE EXKLUSIVEN VORTEILE IHRER BMW BUSINESS CARD. 1 2 WWW.BMWBUSINESS CENTER.DE. Seite 4 BMW MOBILITÄTS- SERVICES.

Mehr

www.agentur-weitblick.at Social-Media-Glossar

www.agentur-weitblick.at Social-Media-Glossar Social-Media-Glossar www.agentur-weitblick.at Avatar Ist eine künstliche Person oder ein grafischer Stellvertreter einer echten Person in einer virtuellen Welt z.b. in einem Computerspiel. Das Benutzerbild

Mehr

VTC CRM Private Cloud

VTC CRM Private Cloud Features 5.1 Das unterscheidet nicht zwischen Standard oder Enterprise Versionen. Bei uns bekommen Sie immer die vollständige Software. Für jede Art der Lösung bieten wir Ihnen spezielle Service Pakete,

Mehr

SEO für Blogger Erfolg in Google

SEO für Blogger Erfolg in Google SEO für Blogger Erfolg in Google BRUCE JACKSON SEO Agenda 1. SEO in 2015? 2. Wie kann ich mein Suchmaschinen Ranking verbessern? 3. Seiten Titel in 2015 4. Speed wir sind alle ungeduldig auch Google! 5.

Mehr

Indizes Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Dezember 2011 aufsteigend sortiert nach Spalte : 1 Jahr

Indizes Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Dezember 2011 aufsteigend sortiert nach Spalte : 1 Jahr Ausdruck vom 13.01.2012 Seite 1 2010 2009 2008 2007 1 Jahr 1 BSE 30 (Indien) 32,42 % 80,59 % -59,14 % 47,49 % -35,78 % 2 ISE 100 37,05 % 93,45 % -62,05 % 53,55 % -35,68 % 3 MSCI India 30,81 % 99,44 % -63,07

Mehr

SocialMedia in der Assekuranz: Ein empirischer Befund aus der Leipziger Forschung

SocialMedia in der Assekuranz: Ein empirischer Befund aus der Leipziger Forschung SocialMedia in der Assekuranz: Ein empirischer Befund aus der Leipziger Forschung Ansprechpartner Daniela Fischer V.E.R.S. Leipzig GmbH Tel: +49 (0) 341 355 955-4 Gottschedstr. 12 Fax: +49 (0) 341355955-8

Mehr

Mit Videos in Lichtgeschwindigkeit Google Rankings & Kunden erobern!

Mit Videos in Lichtgeschwindigkeit Google Rankings & Kunden erobern! VIDEO SEO von www.netspirits.de / Christian Tembrink Mit Videos in Lichtgeschwindigkeit Google Rankings & Kunden erobern! Seite 1 Wer hier spricht? Christian Tembrink! Herzblut Online Marketing Stratege

Mehr

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Seite 1 von 5 Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Verdienen Sie jetzt 250,- Euro und mehr am Tag ganz nebenbei! Auch Sie können schnell und einfach mit Binäre Optionen Geld verdienen! Hallo

Mehr

MEISTZITIERTE WOCHENMEDIEN *

MEISTZITIERTE WOCHENMEDIEN * WOCHENMEDIEN * Mit über einem Drittel der Zitate liegt die gedruckte Ausgabe des SPIEGEL im Ranking der Wochen - titel an erster Stelle. Bemerkenswert: Die WELT am Sonntag wird häufiger zitiert als die

Mehr

Social Media in der Konfirmanden arbeit. Projektstelle Social Media / Christoph Breit

Social Media in der Konfirmanden arbeit. Projektstelle Social Media / Christoph Breit Social Media in der Konfirmanden arbeit Web 1.0 > Web 2.0 > Web 3.0 ab 1990 statische Seiten wenige content producer viele content consumer Software durch Verrieb geringe Transferraten ab 2004 Dynamische

Mehr

165 100 80-53. iq target Entscheider Rubriken fachmedien und mittelstand digital Rotation Einzelportal. Portal Rubriken Keyword-Targeting

165 100 80-53. iq target Entscheider Rubriken fachmedien und mittelstand digital Rotation Einzelportal. Portal Rubriken Keyword-Targeting Kontaktbuchungen Online Medium Rectangle Skyscraper Superbanner Wide Rectangle Werbeform ingenieur.de CXO-Umfeld* Portal Rubriken Portfolio Portal- / Channel- Rotation Netzwerkrotation iqd tec.net oder/und

Mehr

Ist Ihr Unternehmen optimal gesichert?

Ist Ihr Unternehmen optimal gesichert? Ein Produkt des Ist Ihr Unternehmen optimal gesichert? Die optimale Kommunikation für nachhaltige Lead-Generierung Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe

Mehr

Social Media wird erwachsen: Chancen und Risiken für KMU. Was? Wer? Wie? Drei Tipps. Social Media wird erwachsen: Chancen und Risiken für KMU.

Social Media wird erwachsen: Chancen und Risiken für KMU. Was? Wer? Wie? Drei Tipps. Social Media wird erwachsen: Chancen und Risiken für KMU. Social Media wird erwachsen: Chancen und Risiken für KMU. Was? Wer? Wie? Drei Tipps Internet-Zukunftstag Liechtenstein 2013 BERNET_ PR 1 Social Media 20% Strategie 30% Editorial 5% Media Relations 45%

Mehr

Arnd Böken Big Data Analytics rechtssicher einsetzen! BITKOM - Big Data Summit 2014, Hanau, 26. März 2014

Arnd Böken Big Data Analytics rechtssicher einsetzen! BITKOM - Big Data Summit 2014, Hanau, 26. März 2014 Arnd Böken Big Data Analytics rechtssicher einsetzen! BITKOM - Big Data Summit 2014, Hanau, 26. März 2014 Überblick Big Data und Datenschutz: Anwendungsbeispiele Rechtspflichten zum Einsatz von Big Data:

Mehr

Erfolgreich mit Bewegtbild - Monetarisierung mit Videoplattformen

Erfolgreich mit Bewegtbild - Monetarisierung mit Videoplattformen Erfolgreich mit Bewegtbild - Monetarisierung mit Videoplattformen Boris Kurschinski Oliver Liesaus September 2010 Was kann ein Video Plattform? Easily Upload Videos Manually or Programmatical ly Encoding,

Mehr

Starten Sie Ihr eigenes Karriereportal mit der Start-up-Site.

Starten Sie Ihr eigenes Karriereportal mit der Start-up-Site. Starten Sie Ihr eigenes Karriereportal mit der Start-up-Site. All-in-one Karrierewebseite Vorhang auf für Ihr Unternehmen: Stellen Sie sich als Arbeitgeber ins Rampenlicht. Erweitern Sie Ihren Online-Auftritt

Mehr

Wenyard ist Spielen, Traden und Networken! Wir bieten Ihnen großzügige Bonise, Aktionen und Life-Programme auf Echtzeit-Plattformen an.

Wenyard ist Spielen, Traden und Networken! Wir bieten Ihnen großzügige Bonise, Aktionen und Life-Programme auf Echtzeit-Plattformen an. Wenyard ist Spielen, Traden und Networken! Wir bieten Ihnen großzügige Bonise, Aktionen und Life-Programme auf Echtzeit-Plattformen an. Unsere Arena bietet finanzielle Geschicklichkeitsspiele. Es ist eine

Mehr

Kleinheubach, den 11. Juni 2015 Zinstief Nein Danke Wege zu mehr Rendite Norbert Faller Senior Portfoliomanager

Kleinheubach, den 11. Juni 2015 Zinstief Nein Danke Wege zu mehr Rendite Norbert Faller Senior Portfoliomanager Kleinheubach, den 11. Juni 2015 Zinstief Nein Danke Wege zu mehr Rendite Norbert Faller Senior Portfoliomanager Der Kampf ums Öl geht in die nächste Runde 2 Marktbilanz Rohöl (Angebot-Nachfrage) in Mio.

Mehr

Stufen der mobilen Evolution: Verteilung in Europa.

Stufen der mobilen Evolution: Verteilung in Europa. Stufen der mobilen Evolution: Verteilung in. Angaben in Prozent & Russland gesamt: 13 58 Mio. 95 Mio. 26 117 Mio. UK 15 37 25 Niederlande 12 30 43 15 11 21 36 32 Polen 8 21 26 45 Russland 16 17 14 53 Non-Connected

Mehr

Tipps rund um die Suchmaschinen- Optimierung

Tipps rund um die Suchmaschinen- Optimierung Tipps rund um die Suchmaschinen- Optimierung Jimdo hat einige praktische Tipps und Wissenswertes rund um das Thema Suchmaschinenoptimierung zusammengestellt. Jeder kann jederzeit einsteigen und seine Seite

Mehr

SEO. Geheimnis PRAXIS. bhv. Tipps, Tricks und Know-how aus der Praxis eines erfahrenen SEO-Experten

SEO. Geheimnis PRAXIS. bhv. Tipps, Tricks und Know-how aus der Praxis eines erfahrenen SEO-Experten bhv PRAXIS Dirk Schiff 2. Auflage Geheimnis SEO Der Turbo für Ihre Webseite: Wie Sie bei Google gefunden werden Neue Kunden und mehr Besucher: Soziale Netzwerke machen s möglich Backlinks, das SEO-Gold:

Mehr

Entwicklungen im Bereich der digitalen Medien Nutzungsverhalten und Multi- Channel-Marketing

Entwicklungen im Bereich der digitalen Medien Nutzungsverhalten und Multi- Channel-Marketing Entwicklungen im Bereich der digitalen Medien Nutzungsverhalten und Multi- Channel-Marketing Das Online Universum Davon: Internetnutzer in den letzten drei Monaten (WNK) 55,59 Mio. Gesamtbevölkeru ng 73,36

Mehr

FRAGEBOGEN ZUM THEMENSCHWERPUNKT WEBDESIGN

FRAGEBOGEN ZUM THEMENSCHWERPUNKT WEBDESIGN FRAGEBOGEN ZUM THEMENSCHWERPUNKT WEBDESIGN Marcel Moser möchte sich mit Hilfe dieses Fragebogens ein Bild von Ihren Wünschen und Vorstellungen für Ihre neuen Webseiten machen. Damit ich Ihnen ein unverbindliches

Mehr

Die größten Aktienbörsen

Die größten Aktienbörsen Die größten Aktienbörsen Aktienhandel in in absoluten Zahlen, Umsatzanteile,, 1990 und 1990 2008 und 2008 Bill. US-Dollar 110 Aktienhandel: 113,6 Bill. US$ 100% 100 90 NASDAQ: 32,1% NYSE Euronext: 29,6%

Mehr

Businesskonzept der Headwalk Germany GmbH

Businesskonzept der Headwalk Germany GmbH Vertraulich Vertraulich Businesskonzept der Headwalk Germany GmbH Das Problem Zu viele verstreute News und Informationen im Netz Umständliche Suche nach Neuigkeiten Zuviel Wissensverlust bei nur einer

Mehr

Volker Ahrend hat am 20. November 2013 um 17:18 geschrieben:

Volker Ahrend <trading@fxcarat.com> hat am 20. November 2013 um 17:18 geschrieben: 1 von 5 20.11.2013 20:14 Re: Kontoeröffnung FXcarat Von: An CC Volker Ahrend Wichtigkeit Normal Datum 20.11.2013 20:13 Lieber Her

Mehr

WIR GEHÖREN ALLE DAZU

WIR GEHÖREN ALLE DAZU Nr. 465 Mittwoch, 1. Dezember 2010 WIR GEHÖREN ALLE DAZU Alle 27 EU-Länder auf einen Blick, gestaltet von der gesamten Klasse. Die 4E aus dem BG Astgasse hat sich mit dem Thema EU befasst. In vier Gruppen

Mehr

Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing

Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Biberach, 17.09.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Teamlike Kurzanleitung. In Kooperation mit

Teamlike Kurzanleitung. In Kooperation mit Teamlike Kurzanleitung In Kooperation mit Inhaltsverzeichnis 03 Willkommen bei TeamLike 04 Anmeldung 05 Obere Menüleiste 06 Linke Menüleiste 07 Neuigkeiten 08 Profilseite einrichten 09 Seiten & Workspaces

Mehr

Lokales und regionales Ausbildungsmarketing für Ihr Unternehmen. Produktportfolio 2014 azubister GmbH

Lokales und regionales Ausbildungsmarketing für Ihr Unternehmen. Produktportfolio 2014 azubister GmbH Lokales und regionales Ausbildungsmarketing für Ihr Unternehmen Produktportfolio 2014 azubister GmbH Ihre Zielgruppe dort erreichen,! wo sie primär ist. MOBILE! Stellenanzeigen Diverse Such- und Filteroptionen

Mehr

Die Online-Jobbörse für den Mittelstand.

Die Online-Jobbörse für den Mittelstand. WIR MITTELSTAND. Die Online-Jobbörse für den Mittelstand. MER-Marketing Konzept www.yourfirm.de Yourfirm.de 1 Wir bieten Ihnen 3 Vorteile bei der Schaltung Ihrer Stellenanzeigen Dank des einzigartigen

Mehr

Firmenpräsentation im Web

Firmenpräsentation im Web Firmenpräsentation im Web Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Ulm, 23.03.2015 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen 11 Förderprojekte 10

Mehr

Wer schaut noch Nachrichten?

Wer schaut noch Nachrichten? Wer schaut noch Nachrichten? Zur Nutzung von Angeboten, Plattformen und Geräten für Nachrichten. Trendforum TV News about TV News RTL Journalistenschule Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen Dr.

Mehr

SPECIAL: Recht & Steuern NACHRICHTEN BÖRSE MEINUNG LIFE FOTO / VIDEO. Deluxe Immobilien Karriere TechZone Time Out. 12:00 Ski-Computer

SPECIAL: Recht & Steuern NACHRICHTEN BÖRSE MEINUNG LIFE FOTO / VIDEO. Deluxe Immobilien Karriere TechZone Time Out. 12:00 Ski-Computer FREITAG, 16. NOVEMBER 2012 13:34 ATX -0,13% E-STOXX 50-0,45% DAX -0,45% DOW -0,23% Abo Kontakt Login EUR/USD BRENT GOLD WEIZEN -0,37% -0,34% -0,40% -2,42% SPECIAL: Recht & Steuern NACHRICHTEN BÖRSE MEINUNG

Mehr

Antal Russia Erfolgsfaktor Personal bei der Realisierung eines Investitionsprojektes Lohnbericht 2013-2014. Michael Germershausen Antal Russland

Antal Russia Erfolgsfaktor Personal bei der Realisierung eines Investitionsprojektes Lohnbericht 2013-2014. Michael Germershausen Antal Russland Antal Russia Erfolgsfaktor Personal bei der Realisierung eines Investitionsprojektes Lohnbericht 2013-2014 Michael Germershausen Antal Russland Warum ist es so schwer, Russland zu erobern? Ein Blick in

Mehr

Webshop Booster bh II

Webshop Booster bh II Webshop Booster bh II E Commerce Trends und Facten Kunden mit Newslettern gewinnen Online Marketing mit Google Social Media und Facebook Erfahrungsaustausch 1 E Commerce Trends E Commerce daszugpferd der

Mehr

Investmenttipps 2011

Investmenttipps 2011 Investmenttipps 2011 Mag. Herbert Autengruber Aktien seit März 2009: Aufwärts Börsen seit März 2009: Aufwärts zwei besondere Merkmale: 1. Emerging Markets: Wirtschaft und Aktien steigen deutlicher als

Mehr

Dein perfektes Social Media Business

Dein perfektes Social Media Business Dein perfektes Social Media Business Google+ effektiv nutzen Informationen zum Modul Du hast eine Frage? Dann kontaktiere uns einfach: Tel.: 034327 678225 E-Mail: support@yoursocialmediabusiness.de Impressum

Mehr