Slavistik-Portal: Stand der Arbeiten und neue Entwicklungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Slavistik-Portal: Stand der Arbeiten und neue Entwicklungen"

Transkript

1 Slavistik-Portal: Stand der Arbeiten und neue Entwicklungen 36. Tagung der Arbeitsgemeinschaft der Bibliotheken und Dokumentationsstellen der Ost-, Ostmittel- und Südosteuropaforschung (ABDOS) e.v., Wien, Mai 2007

2 gefördert als Virtuelle Fachbibliothek Slavistik (ViFaSlavistik) durch die DFG angesiedelt an der Staatbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz seit 1. Oktober 2005 im Aufbau kooperiert mit der Virtuellen Fachbibliothek Osteuropa (ViFaOst) richtet sich an die Wissenschaftler und Studierenden der Slavistik, Lehrer, Übersetzer, Dolmetscher, Journalisten, Kulturmanager u.a. Seit Anfang Mai 2007 online

3 Slavistik-Portal (Module) Fachinformationsführer (Slavistik-Guide) Neuerwerbungsdienst Bibliographischer Datenpool Zeitschriften Metasuche Online-Tutorium Lotse-Slavistik

4

5

6 Slavistik-Guide verzeichnet qualitativ hochwertige, wissenschaftlich relevante Internetquellen des Faches momentan sind im Slavistik-Guide ca. 650 Quellen hauptsächlich zur russischen, ukrainischen, polnischen uns tschechischen Sprache und Literatur erschlossen

7

8

9 Neuerwerbungsdienst Neuerwerbungen der Staatsbibliothek zu Berlin im Sondersammelgebiet Slavistik (ehemaliger Slawische Sprachen und Literaturen einschließlich slawischer Volkskunde ) mit Zugang von ca bibliographischer Einheiten pro Jahr Alerting-Dienst ( -Versand) nach sprachlichen und thematischen Kriterien

10

11 Bibliographischer Datenpool Bibliographische Datenbank der deutschsprachigen Slavistik (BibDatSlav) mit Datensätzen, konvertiert aus: Bibliographie slawistischer Veröffentlichungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz 1983/ , hrsg. Von W. Gladrow, K. Gutschmidt, K. D. Seemann, Sagner, München 2002 (Sagners Slavistische Sammlung, 27). Klaus-Dieter Seemann, Frank Siegmann: Bibliographie der slavistischen Arbeiten aus den deutschsprachigen Fachzeitschriften In Kommission bei Otto Harrassowitz, Wiesbaden. Berlin 1965, 422 S. (Bibliogra-phische Mitteilungen des Osteuropa-Instituts an der Freien Universität Berlin, Heft 8) Materialien zu einer slavistischen Bibliographie. Arbeiten der in Österreich, der Schweiz und der Bundesrepublik Deutschland tätigen Slavisten ( ). Zusammengestellt von Irmgard Mahnken und Karl-Heinz Pollock. München, Sagner, 1963, 257 S. Bibliographie slawistischer Publikationen aus der Deutschen Demokratischen Republik Dem VIII. Internationalen Slawistenkongress gewidmet. Bearb.: Heinz Pohrt. Hrsg. vom Institut für Slawistik der Deutschen Akademie der Wissenschaften zu Berlin. Berlin, Akademie-Verlag, 1968, XVI, 400 S.

12

13 Zeitschriften Online Contents SSG Slavistik (mit ca bibliographischen Einheiten) Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) Zeitschriftendatenbank (mit Verfügbarkeitsmodus)

14

15 Metasuche bietet datenbankübergreifende Recherche in wichtigen bibliothekarischen und bibliographischen Datenbanken des Faches Target Biblioteka Narodowa w Warszawie (WebOPAC) Online Contents SSG Slavistik Gemeinsamer Verbundkatalog (GVK) Česká národní bibliografie (ČNB) Slovanská knihovna (SLK) Rossijskaja nacional naja biblioteka (Rossica) Rossijskaja gosudarstvennaja biblioteka (OPAC) Zeitschriftendatenbank (ZDB) Fachinformationsführer Slavistik (Slavistik-Guide) Bibliographie der deutschsprachigen Slavistik (BibDatSlav) Online-Bibliographie der deutschsprachigen Slavistik (Olbislav) Ort Warschau Göttingen Göttingen Prag Prag St. Petersburg Moskau Berlin Berlin Berlin Potsdam Schnittstelle Z39.50 Z39.50 Z39.50 Z39.50 Z39.50 Z39.50 Z39.50 Z39.50 SRU SRU http

16

17 Online Tutorium basiert auf dem Schulungssystem LOTSE aufgebaut an der Universitätsbibliothek Bochum in Verbindung mit dem Seminar für Slavistik der Universität Bochum soll den Erwerb und die Vermittlung fachspezifischer Informationskompetenz unterstützen und Hilfe beim selbständigen Erlernen wissenschaftlicher Arbeitstechniken bieten

18

19 Technische Innovation auf dem Slavistik-Portal neueste Standards (XML, XHTML) fortgeschrittene Technik (Typo3, iport) neueste Schnittstellen (SRU) Einsatz von neuster Scan-Technik (Scan- Roboter) und OCR-Verfahren

20

21

22

23

24 Scan-Technik in der SBB (Scan-Roboter)

25 Weitere Innovationen auf dem Portal in Planung

26 Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Vladimir Neumann Koordinator der Virtuellen Fachbibliothek Slavistik Osteuropa-Abteilung der Staatsbibliothek zu Berlin D Berlin Telefon +49 (0) Telefax +49 (0)

Aktueller Stand und Weiterentwicklung der ViFaMusik

Aktueller Stand und Weiterentwicklung der ViFaMusik Aktueller Stand und Weiterentwicklung der ViFaMusik Jürgen Diet (BSB München) Dr. Judith I. Haug (GfM, Universität Münster) Projektorganisation Förderphasen und Arbeitspakete Gliederung 1. Förderphase

Mehr

Virtuelle Fachbibliothek Slavistik - Konzeption und Perspektiven*

Virtuelle Fachbibliothek Slavistik - Konzeption und Perspektiven* 1 Barbara Martin, Vladimir Neumann, Ivo Ulrich Staatsbibliothek zu Berlin Virtuelle Fachbibliothek Slavistik - Konzeption und Perspektiven* Gliederung: 1. Zur Entwicklung Virtueller Fachbibliotheken in

Mehr

Kombinierte Power von Open-Source: Pazpar2 und Solr auf dem Slavistik-Portal"

Kombinierte Power von Open-Source: Pazpar2 und Solr auf dem Slavistik-Portal Kombinierte Power von Open-Source: Pazpar2 und Solr auf dem Slavistik-Portal" 43. Internationale Arbeits- und Fortbildungstagung der der ABDOS e.v. Hannover, den 6. Mai 2014 Überblick Slavistik-Portal

Mehr

Das Geheimnis der Kunst. Elektronische (Voll)texte für die Kunstgeschichte

Das Geheimnis der Kunst. Elektronische (Voll)texte für die Kunstgeschichte Das Geheimnis der Kunst Elektronische (Voll)texte für die Kunstgeschichte Programm Ihre Erfahrungen! Einführung verschiedene Zugänge über die Stabi: StaBiKat, DBIS, Fachbibliographien, elektronische Zeitschriftenarchive

Mehr

Transnationale Regionalforschung Das Hus-Portal, die gemeinsame Tschechisch-Bayerische Landesausstellung und das Collegium Carolinum in München

Transnationale Regionalforschung Das Hus-Portal, die gemeinsame Tschechisch-Bayerische Landesausstellung und das Collegium Carolinum in München Transnationale Regionalforschung Das Hus-Portal, die gemeinsame Tschechisch-Bayerische Landesausstellung und das Collegium Carolinum in München Dr. Robert Luft 9. Tagung der Arbeitsgemeinschaft landesgeschichtlicher

Mehr

AjBD Tagung 2004 in Potsdam

AjBD Tagung 2004 in Potsdam Die Virtuelle Fachbibliothek Recht als Recherche- und Serviceplattform des Fachinformationsdienstes für internationale und interdisziplinäre Rechtsforschung Ivo Vogel Fachinformationsdienst für internationale

Mehr

Das Ibero-Amerikanische Institut und seine Elektronischen Ressourcen

Das Ibero-Amerikanische Institut und seine Elektronischen Ressourcen AQUÍ SE HABLA ESPAÑOL Das Ibero-Amerikanische Institut und seine Elektronischen Ressourcen Dr. Ulrike Mühlschlegel Berlin, 28.04.2015 QUELLEN FÜR DIE ELEKTRONISCHE RECHERCHE Digitale Sammlungen fachspezifische

Mehr

Einführung in die professionelle Literaturrecherche Delia Bauer Universitätsbibliothek Duisburg-Essen

Einführung in die professionelle Literaturrecherche Delia Bauer Universitätsbibliothek Duisburg-Essen Delia Bauer Universitätsbibliothek Duisburg-Essen Medien, Technik und Selbstmanagement Organisiertes Promovieren DoktorandInnen-Tag der Bildungs-, Geistes- und Gesellschaftswissenschaften 06. Juni 2008,

Mehr

Virtuelle Fachbibliothek Biologie - vifabio. Einführung: Biologische Fachliteratur und Internetquellen mit vifabio recherchieren

Virtuelle Fachbibliothek Biologie - vifabio. Einführung: Biologische Fachliteratur und Internetquellen mit vifabio recherchieren Virtuelle Fachbibliothek Biologie - vifabio Einführung: Biologische Fachliteratur und Internetquellen mit vifabio recherchieren ... dies ist die vifabio-startseite vifabio: Kurzbeschreibung Biologisches

Mehr

Das Sondersammelgebiet Skandinavien im Wandel Aufgaben und Ziele

Das Sondersammelgebiet Skandinavien im Wandel Aufgaben und Ziele Foto: Jürgen Haacks / Uni Kiel 1 Geschichte des Sondersammelgebietes Skandinavien 1773 Dublettenabgaben der Kgl. Bibliothek Kopenhagen 1811 Sondermittel für die Beschaffung dänischer Literatur 1910 Erwerbungsabsprachen

Mehr

Sabine Häußermann Universitätsbibliothek Heidelberg 95. Deutscher Bibliothekartag Dresden, 21. März 2006

Sabine Häußermann Universitätsbibliothek Heidelberg 95. Deutscher Bibliothekartag Dresden, 21. März 2006 Sabine Häußermann Universitätsbibliothek Heidelberg 95. Deutscher Bibliothekartag Dresden, 21. März 2006 arthistoricum.net Die Virtuelle Fachbibliothek Kunstgeschichte Ziel: Aufbau eines zentralen kunsthistorischen

Mehr

Thema: Outplacement als Teilsystem des Personalmanagements

Thema: Outplacement als Teilsystem des Personalmanagements Thema: Outplacement als Teilsystem des Personalmanagements 04.04.2016 1 Schritt 1: Erstellen einer Wortliste (Sucher nach Ober- und Unterbegriffen, verwandten Begriffen, Synonymen, Anglizismen) Anhand

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN in der Universitätsbibliothek Bochum! Einführung in die Bibliotheksnutzung für Studierende des Faches Geographie

HERZLICH WILLKOMMEN in der Universitätsbibliothek Bochum! Einführung in die Bibliotheksnutzung für Studierende des Faches Geographie HERZLICH WILLKOMMEN in der Universitätsbibliothek Bochum! Einführung in die Bibliotheksnutzung für Studierende des Faches Geographie Ansprechpartner auf dem Campus Universitätsbibliothek Montag - Freitag:

Mehr

Das Projekt Schulprogramme an der ULB Düsseldorf. Alexandra Weitz

Das Projekt Schulprogramme an der ULB Düsseldorf. Alexandra Weitz Alexandra Weitz 18.04.2016 Was sind Schulprogramme? Eigentlich: Historische Schulprogramme Blütezeit: 19. und beginnendes 20. Jahrhundert im deutschen Sprachraum Jahresberichte der höheren Schulen und

Mehr

10 Jahre EZB Kontinuität und Wandel einer innovativen Informationsdienstleistung

10 Jahre EZB Kontinuität und Wandel einer innovativen Informationsdienstleistung 10 Jahre EZB Kontinuität und Wandel einer innovativen Informationsdienstleistung Dr. Evelinde Hutzler Universitätsbibliothek Regensburg Dr. Evelinde Hutzler, Universitätsbibliothek Regensburg ODOK 07 1

Mehr

Geschichte Online (GO) PDF-Version der Lerneinheit: CHECKLISTE INHALT. Welche Datenbanken muss ich verwenden? S. 3. Wie finde ich ein Buch? S.

Geschichte Online (GO) PDF-Version der Lerneinheit: CHECKLISTE INHALT. Welche Datenbanken muss ich verwenden? S. 3. Wie finde ich ein Buch? S. Geschichte Online (GO) PDF-Version der Lerneinheit: CHECKLISTE INHALT Welche Datenbanken muss ich verwenden? S. 3 Wie finde ich ein Buch? S. 4 Wie finde ich einen Zeitschriftenartikel? S. 5 Checkliste

Mehr

LOTSE PädagogikP. DIPF / VDB Fortbildungsveranstaltung für Fachreferent(inn)en der Erziehungswissenschaft / Pädagogik Frankfurt am Main, 30.01.

LOTSE PädagogikP. DIPF / VDB Fortbildungsveranstaltung für Fachreferent(inn)en der Erziehungswissenschaft / Pädagogik Frankfurt am Main, 30.01. DIPF / VDB Fortbildungsveranstaltung für Fachreferent(inn)en der Erziehungswissenschaft / Pädagogik Frankfurt am Main, 30.01.2008 LOTSE PädagogikP Ilona Riek Ilona Riek, LOTSE Pädagogik, Frankfurt a. M.,

Mehr

3. Langer Samstag der Hausarbeiten - Campus Duisburg,

3. Langer Samstag der Hausarbeiten - Campus Duisburg, - Campus Duisburg, 28.06.2014 Wie recherchiere ich systematisch? Vom Schneeballprinzip zur Datenbankrecherche (Delia Bauer-Krupp) Schneeballprinzip Auswertung von Literaturhinweisen - im Literaturverzeichnis

Mehr

Bibliothekskataloge

Bibliothekskataloge Bibliothekskataloge Was sind Bibliothekskataloge, was kann man in ihnen finden? Bibliothekskatalog Verbundkatalog Katalogangaben lesen und verstehen Tipps zur Recherche Hausaufgabe! Was sind Kataloge?

Mehr

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 100 (2015/03)

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 100 (2015/03) Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 100 (2015/03) vom 31. März 2015, www.bsb-muenchen.de Inhalt dieser Ausgabe: [1] Aktuelles zur Benutzung > 03. - 06. April 2015 (Ostern): Bibliothek geschlossen

Mehr

Die Virtuelle Fachbibliothek Mathematik

Die Virtuelle Fachbibliothek Mathematik Die Virtuelle Fachbibliothek Mathematik PD Dr. Nds. Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen 19. November 2010, Göttingen 1 mathematische Fachrecherche 2 die Module der Vifa Mathematik 3 unser Portal

Mehr

Bibliotheksportale und Suchmaschinen für den Zugriff auf das Deep Web

Bibliotheksportale und Suchmaschinen für den Zugriff auf das Deep Web KOMCOM Ost 2005, Leipzig, 12.10.2005 Bibliotheksportale und Suchmaschinen für den Zugriff auf das Deep Web Wofür steht hbz? hbz = Hochschulbibliothekzentrum NRW Zentrale Dienstleistungseinrichtung für

Mehr

Die Hochschulbibliothek Weingarten

Die Hochschulbibliothek Weingarten Die Hochschulbibliothek Weingarten Literatur effizient und effektiv recherchieren & beschaffen: - Wo suche ich am besten? - Wie finde ich schnell und bequem, was ich suche? Arbeiten mit Literaturnachweisen

Mehr

Institut für Slavistik. 1. Ostslawistik als großer Wahlbereich. Semesterempfehlung. Teilnahmevoraussetzungen

Institut für Slavistik. 1. Ostslawistik als großer Wahlbereich. Semesterempfehlung. Teilnahmevoraussetzungen Institut für Slavistik 1. Ostslawistik als großer Wahlbereich 2. 04-888- Ostslawistik I: Grundlagen 3. 04-888-1005 Russische Literatur 4. 04-888-1004 2 4. 04-888-1006 Ostslawische/ Ukrainische Kulturgeschichte

Mehr

Die Digitale Bibliothek Erfolg durch Kooperation

Die Digitale Bibliothek Erfolg durch Kooperation 94. Deutscher Bibliothekartag in Düsseldorf Themenkreis en, lokale Fachportale: Konzepte und Erfahrungen Die Erfolg durch Kooperation DigiBib - Die Dr. Peter Kostädt, 15.03.2005 Das hbz auf dem 94. DBT

Mehr

CD-ROM Fachdatenbankservice der Verbundzentrale des GBV. CD-ROM Fachdatenbankservice der Verbundzentrale des GBV

CD-ROM Fachdatenbankservice der Verbundzentrale des GBV. CD-ROM Fachdatenbankservice der Verbundzentrale des GBV CD-ROM Fachdatenbankservice der Verbundzentrale des GBV Dem GBV gehören mittlerweile über 380 Bibliotheken an, u.a. die Staats- und Landesbibliotheken der beteiligten Länder sowie die Staatsbibliothek

Mehr

BIBLID 1026-5279 (2004) 93:1 p. 181-207 (2004.6) 181. Keywords

BIBLID 1026-5279 (2004) 93:1 p. 181-207 (2004.6) 181. Keywords BIBLID 1026-5279 (2004) 93:1 p. 181-207 (2004.6) 181 1871 1913 15 16 1913 1989 Keywords National Library Virtual Library Virtual National Library German Library Berlin State Library Bavarian State Library

Mehr

Berichte aus der DFG. SSG 2.0 Das Sondersammelgebietssystem der DFG nach seiner Evaluierung

Berichte aus der DFG. SSG 2.0 Das Sondersammelgebietssystem der DFG nach seiner Evaluierung Berichte aus der DFG SSG 2.0 Das Sondersammelgebietssystem der DFG nach seiner Evaluierung SSG 2.0 - das Sondersammelgebietssystem der DFG nach seiner Evaluierung 1. Hintergrund: Ausgangsfragen und Ablauf

Mehr

Fachbezogene Vermittlung von Informationskompetenz. Perspektiven und Erwartungen der Sozial- und Verhaltenswissenschaften

Fachbezogene Vermittlung von Informationskompetenz. Perspektiven und Erwartungen der Sozial- und Verhaltenswissenschaften Fachbezogene Vermittlung von Informationskompetenz Perspektiven und Erwartungen der Sozial- und Verhaltenswissenschaften Vortrag anläßlich der Fortbildungsveranstaltung Vermittlung von Informationskompetenz,

Mehr

Universitätsbibliothek Bochum

Universitätsbibliothek Bochum Ein nationales Online-Tutorial zur Informationskompetenz in der Slavistik: Das Projekt LOTSE Slavistik in der Universitätsbibliothek Bochum Projekthintergrund Die Ruhr-Universität Bochum hat ein starkes

Mehr

Der Einsatz des Linksolvers in der ThULB verbesserter Service für den Bibliotheksnutzer

Der Einsatz des Linksolvers in der ThULB verbesserter Service für den Bibliotheksnutzer Der Einsatz des Linksolvers in der ThULB verbesserter Service für den Bibliotheksnutzer In Bibliotheken gibt es vielfältige Informationsangebote für den Nutzer: -Kataloge -Datenbanken mit den verschiedensten

Mehr

Publish, not perish: Publizieren und Archivieren entomologischer Beiträge auf vifabiodoc

Publish, not perish: Publizieren und Archivieren entomologischer Beiträge auf vifabiodoc Dr. Gerwin Kasperek Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, Frankfurt am Main Publish, not perish: Publizieren und Archivieren entomologischer Beiträge auf vifabiodoc Entomologentagung 2015,

Mehr

Mehrwert durch Kooperation. Neue Entwicklungen in der Zusammenarbeit zwischen EZB und ZDB

Mehrwert durch Kooperation. Neue Entwicklungen in der Zusammenarbeit zwischen EZB und ZDB Mehrwert durch Kooperation Neue Entwicklungen in der Zusammenarbeit zwischen EZB und ZDB Gliederung Ausgangsbasis Die EZB Die ZDB Kooperation von EZB und ZDB Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Kooperation

Mehr

Durch diese hohle Gasse muss er kommen

Durch diese hohle Gasse muss er kommen Durch diese hohle Gasse muss er kommen Online-Angebote für die Germanistik Ursula Jäcker Elektronische Ressourcen für das moderne wissenschaftliche Arbeiten Haus Potsdamer Straße 16. April 2013 10 17 Uhr

Mehr

Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche

Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche für Studierende des Studiengangs Kulturarbeit Hochschulbibliothek Fachhochschule Potsdam Ausgangssituation: Fragen stellen! Themenanalyse

Mehr

2006: Erste Veröffentlichung der Virtuellen Fachbibliothek Musikwissenschaft (ViFaMusik)

2006: Erste Veröffentlichung der Virtuellen Fachbibliothek Musikwissenschaft (ViFaMusik) Aktuelle Entwicklungen bei der ViFaMusik und beim Sondersammelgebiet Musikwissenschaft an der Bayerischen Staatsbibliothek Teil 1: Das SSG Musikwissenschaft Teil 2: Der Ausbau der ViFaMusik Dr. Sabine

Mehr

Modularisierung und E-Learning

Modularisierung und E-Learning Modularisierung und E-Learning Das Projekt Informationskompetenz an der Bibliothek der Universität Konstanz Oliver Kohl-Frey Heidelberg, 19.11.2004 Überblick Die Bibliothek der Universität Konstanz unter

Mehr

Die Virtuelle Fachbibliothek Recht Ein Portal für die Rechtswissenschaft

Die Virtuelle Fachbibliothek Recht Ein Portal für die Rechtswissenschaft Die Virtuelle Fachbibliothek Recht Ein Portal für die Rechtswissenschaft BOR Ass. iur. Ivo Vogel Staatsbibliothek zu Berlin Ivo.Vogel@sbb.spk-berlin.de Was ist eine Virtuelle Fachbibliothek? Die Virtuellen

Mehr

Bibliographien und Datenbanken II

Bibliographien und Datenbanken II Musterstunde für die Weiterbildung zum Thema Informationskompetenz in Oberwolfach, 24.-28.10.2005 Bibliothek der Universität Konstanz 1 Die Situation... Sie sind Studierende des Studiengangs Life Science

Mehr

Integration der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB)

Integration der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB) Integration der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB) Teilprojekt 4 des Gesamtvorhabens Realisierung einer fachübergreifenden Infrastruktur für elektronische Informationsdienstleistungen durch die

Mehr

Digitale Quellen zur Islamwissenschaft und Islamischen Theologie im Fachrepositorium MENAdoc

Digitale Quellen zur Islamwissenschaft und Islamischen Theologie im Fachrepositorium MENAdoc Digitale Quellen zur Islamwissenschaft und Islamischen Theologie im Fachrepositorium MENAdoc Volker Adam Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt / Halle (Saale) Die MENAdoc-Sammlung ist Bestandteil

Mehr

Wie finde ich Literatur zu einem bestimmten Thema?

Wie finde ich Literatur zu einem bestimmten Thema? Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Wie finde ich Literatur zu einem bestimmten Thema? Thematische Recherche nach Büchern Bevor Sie mit der Recherche beginnen, überlegen

Mehr

Klug recherchiert: für Politikwissenschaftler

Klug recherchiert: für Politikwissenschaftler Klug recherchiert: für Politikwissenschaftler Bearbeitet von Estella Kühmstedt 1. Auflage 2012. Taschenbuch. 156 S. Paperback ISBN 978 3 8252 3743 1 Format (B x L): 12 x 18,5 cm Gewicht: 170 g Weitere

Mehr

60 Jahre SSG Sozialwissenschaften: Rückblicke und Ausblicke

60 Jahre SSG Sozialwissenschaften: Rückblicke und Ausblicke 60 Jahre SSG Sozialwissenschaften: Rückblicke und Ausblicke Ralf Depping USB Köln Das System der überregionalen Literaturversorgung begr. 1949 von der Notgemeinschaft der deutschen Wissenschaften (später

Mehr

Dr. Volker Adam Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt / Halle (Saale)

Dr. Volker Adam Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt / Halle (Saale) Kurdologie im Sondersammelgebiet (SSG) Vorderer Orient / Nordafrika der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen- Anhalt in Halle sowie im Fachrepositorium MENAdoc Dr. Volker Adam Universitäts- und Landesbibliothek

Mehr

Grundlagen. Arbeitens

Grundlagen. Arbeitens Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens Andreas Kämper WS 2009/10 4. Wissenschaftliche Literatur 3 Div. for Simulation of Biological Systems WSI/ZBIT, Eberhard Karls Universität Tübingen Wiederholung Typen

Mehr

SSG Kommunalwissenschaften SSG Städtebau, Landesplanung, Raumordnung

SSG Kommunalwissenschaften SSG Städtebau, Landesplanung, Raumordnung SSG Kommunalwissenschaften SSG Städtebau, Landesplanung, Raumordnung 28. 30. Juni 2010, UB der Universität der Bundeswehr München-Neubiberg ZLB Senatsbibliothek, Referentin Gabriele Hauer Inhalt Profil

Mehr

BIBELTEXTE UND LERNHILFEN

BIBELTEXTE UND LERNHILFEN Christine Adam Christian Boerger EXEGESE IM 21. JAHRHUNDERT: HANDREICHUNG BIBELTEXTE UND LERNHILFEN DIGITALE TEXTE, ÜBERSICHTEN UND SAMMLUNGEN FÜR DAS THEOLOGIESTUDIUM bibleserver.com mehr als 30 Bibelübersetzungen

Mehr

Stabi macht Schule. Herzlich Willkommen!

Stabi macht Schule. Herzlich Willkommen! Stabi macht Schule Herzlich Willkommen! Agenda Organisatorisches zu StaBi macht Schule Die Staatsbibliothek: Bilder und Zahlen Unsere Dienstleistungen im Allgemeinen Was bieten wir für Schüler? Ein neues

Mehr

FAKULTÄT FÜR OSTASIENWISSENSCHAFTEN SEKTION POLITIK OSTASIENS TUTORIAL LITERATURRECHERCHE 1. GRUNDSÄTZLICHES

FAKULTÄT FÜR OSTASIENWISSENSCHAFTEN SEKTION POLITIK OSTASIENS TUTORIAL LITERATURRECHERCHE 1. GRUNDSÄTZLICHES FAKULTÄT FÜR OSTASIENWISSENSCHAFTEN SEKTION POLITIK OSTASIENS TUTORIAL LITERATURRECHERCHE 1. GRUNDSÄTZLICHES Beim Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten oder Referaten ist es wichtig, diese mit ausreichend

Mehr

Einführung in die Literaturrecherche und -beschaffung für Wirtschaftswissenschaftler

Einführung in die Literaturrecherche und -beschaffung für Wirtschaftswissenschaftler Einführung in die Literaturrecherche und -beschaffung für Wirtschaftswissenschaftler 02.11.2015 1 02.11.2015 2 02.11.2015 3 Thema: Outplacement als Teilsystem des Personalmanagements 02.11.2015 4 Schritt

Mehr

INF 3611 Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens

INF 3611 Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens INF 3611 Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens Andreas Kämper Winter 2010/2011 5. Wissenschaftliche Literatur 4 Wiederholung Nationalbibliothek Aufgaben gemäß UNESCO (1971): Erwerb und Konservierung

Mehr

Das elektronische Zeitalter des Informationsangebotes Datenbanken E-journals E-books

Das elektronische Zeitalter des Informationsangebotes Datenbanken E-journals E-books Das elektronische Zeitalter des Informationsangebotes Datenbanken E-journals E-books Vor 25 Jahren musste man für die thematische Recherche nach Fachaufsätzen Bibliografien oder sogenannte Referateorgane

Mehr

Einführung in die Literaturrecherche und beschaffung für Wirtschaftswissenschaftler

Einführung in die Literaturrecherche und beschaffung für Wirtschaftswissenschaftler Einführung in die Literaturrecherche und beschaffung für Wirtschaftswissenschaftler 04.05.2016 1 Einführung in die Literaturrecherche und beschaffung für Wirtschaftswissenschaftler Web Angebot der FB 04.05.2016

Mehr

Nationallizenzen für Technik und Naturwissenschaften - neue Dienstleistungen der TIB Hannover

Nationallizenzen für Technik und Naturwissenschaften - neue Dienstleistungen der TIB Hannover Nationallizenzen für Technik und Naturwissenschaften - neue Dienstleistungen der TIB Hannover Herbstworkshop des Arbeitskreises Information der DPG Berlin, 12./13.10.2006er wir sind Bernhard Tempel / Elena

Mehr

Informationsbeschaffung für Ingenieure Mechanik Institut für Baumechanik und Numerische Mechanik

Informationsbeschaffung für Ingenieure Mechanik Institut für Baumechanik und Numerische Mechanik Informationsbeschaffung für Ingenieure Mechanik Institut für Baumechanik und Numerische Mechanik Rainer Baum 10.11.03 Informationsmittel > Zeitschriften > Datenbanken > Internet > OPAC der TIB/UB Zeitschriften

Mehr

AGSB Ziel, Aufgabe und Geschichte. Von: Dr. J. Schiffer

AGSB Ziel, Aufgabe und Geschichte. Von: Dr. J. Schiffer AGSB Ziel, Aufgabe und Geschichte Von: Dr. J. Schiffer 1 AGSB-Gründung und erste Tagung! Gründung im Jahre 1979 auf Initiative des BISp und der ZBS der DSHS.! Erste Tagung am 23.-25. April 1979 im Hockey-Judo-Zentrum

Mehr

44. Wissenschaftliche Arbeits- und Fortbildungstagung der ABDOS

44. Wissenschaftliche Arbeits- und Fortbildungstagung der ABDOS 44. Wissenschaftliche Arbeits- und Fortbildungstagung der ABDOS Zwischen Europäischer Integration und Nationalismus Netzwerke(n) ohne Grenzen? Programm Die 44. ABDOS Tagung findet vom 4. bis 6. Mai 2015

Mehr

Neue Konzepte auf

Neue Konzepte auf Neue Konzepte auf www.informationskompetenz.de W- und P-Seminare der gymnasialen Oberstufe, Literaturverwaltung, E-Tutorials und Information Literacy Assessment Verbundkonferenz 2010 Dr. Fabian Franke

Mehr

German Sales 1930-1945 Art Works, Art Markets, and Cultural Policy

German Sales 1930-1945 Art Works, Art Markets, and Cultural Policy German Sales 1930-1945 Art Works, Art Markets, and Cultural Policy Köln, prometheus-jubiläumstagung, 4./5.11.2011 Dr. Maria Effinger Dr. Maria Effinger, UB Heidelberg 1 Das Projekt Gefördert im Bilateral

Mehr

Die Virtuelle Fachbibliothek Biologie als Beispiel eines naturwissenschaftlichen Fachportals

Die Virtuelle Fachbibliothek Biologie als Beispiel eines naturwissenschaftlichen Fachportals Die Virtuelle Fachbibliothek Biologie als Beispiel eines naturwissenschaftlichen Fachportals www.vifabio.de 8. AGFN-Fortbildungstreffen 2009 in Karlsruhe, 22.09.2009 / Folie 1 Ziele der Errichtung Virtueller

Mehr

Basiswissen Bibliothek - Bibliothek und geschichtswissenschaftliches Arbeiten

Basiswissen Bibliothek - Bibliothek und geschichtswissenschaftliches Arbeiten Einführungsvorlesung Geschichte Kriege: Praxis, Erfahrungen, Konsequenzen WS 2015/2016 Basiswissen Bibliothek - Bibliothek und geschichtswissenschaftliches Arbeiten Dr. phil. Marcus Schröter Universitätsbibliothek

Mehr

Einführung in die Bibliotheksbenutzung und Literaturrecherche für Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg

Einführung in die Bibliotheksbenutzung und Literaturrecherche für Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg Einführung in die Bibliotheksbenutzung und Literaturrecherche für Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg Sommersemester 2016 Teil 1: Grundlagen Die Universitätsbibliothek:

Mehr

Die Recherche nach wissenschaftlicher Literatur. Max Winter

Die Recherche nach wissenschaftlicher Literatur. Max Winter Die Recherche nach wissenschaftlicher Literatur Max Winter I. Wie finde ich geeignete Literatur? II. Wie beschaffe ich mir ausgewählte Texte? III. Beispielfall IV. Wie verwalte ich meine Literatur? I.

Mehr

Grundlagen- und Orientierungsprüfung des Instituts für Slavistik:

Grundlagen- und Orientierungsprüfung des Instituts für Slavistik: Grundlagen- und Orientierungsprüfung des Instituts für Slavistik: Für die Fächer Russische Philologie, Polnische Philologie, Tschechische Philologie und Südslavische Philologie im Rahmen des Bachelorstudiengangs

Mehr

Fragebogen für die Konzeption eines Rechercheportals für Schüler der Oberstufe

Fragebogen für die Konzeption eines Rechercheportals für Schüler der Oberstufe 1 für die Konzeption eines Rechercheportals für Schüler der Oberstufe Der vorliegende wendet sich an Bibliothekarinnen und Bibliothekare, die mit Oberstufenschülern arbeiten (Beratung, Kurse für Informationskompetenz

Mehr

97. Deutscher Bibliothekartag. VZG zvdd. Gerald Steilen / Verbundzentrale des GBV (VZG)

97. Deutscher Bibliothekartag. VZG zvdd. Gerald Steilen / Verbundzentrale des GBV (VZG) 97. Deutscher Bibliothekartag 1 DFG-Projekt Laufzeit: 1.4.2005 bis 31.3.2008 Partner VZG (Verbundzentrale des GBV): Projektleitung hbz (Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen) AG SDD

Mehr

Wie nutze ich das. Inhalt. 1. Bergisches Portal Die digitale Bibliothek RheinBerg / Oberberg

Wie nutze ich das. Inhalt. 1. Bergisches Portal Die digitale Bibliothek RheinBerg / Oberberg Wie nutze ich das Bergische Portal? Inhalt 1. Bergisches Portal Die digitale Bibliothek RheinBerg / Oberberg 2. Metasuche 2.1. Einfache und Erweiterte Suche 2.1.1. Einfache Suche 3 2.1.2. Erweiterte Suche

Mehr

Präsentation des ebook-angebotes auf der Homepage der Universitätsbibliothek Freiburg

Präsentation des ebook-angebotes auf der Homepage der Universitätsbibliothek Freiburg Präsentation des ebook-angebotes auf der Homepage der Universitätsbibliothek Freiburg Oberwolfach, 29.10.2009 Bernhard Hauck, UB Freiburg Anlass für die Erarbeitung der ebook-seiten Ende 2008 / Anfang

Mehr

Tipps für die Seminararbeit - Geschichte -

Tipps für die Seminararbeit - Geschichte - Tipps für die Seminararbeit - Geschichte - www.bibliothek.uni-wuerzburg.de 1 Übersicht 1. Geeignete Suchbegriffe 2. Nachschlagewerke zum Thema 3. Recherche nach Büchern 4. Finden von Zeitschriftenartikeln

Mehr

Professionelle Bibelsoftware inkl. Lexika und Hilfen zum Bibeltext Zugang über UB-Datenbanken // Theologie

Professionelle Bibelsoftware inkl. Lexika und Hilfen zum Bibeltext Zugang über UB-Datenbanken // Theologie Christine Adam Jan-Hendrik Spies exegese@rub.de www.rub.de/exegese facebook.com/exegeserub : 1 Ü BibleWorks 9 OliveTree.com Professionelle Bibelsoftware inkl. Lexika und Hilfen zum Bibeltext Zugang über

Mehr

TECHNIK WISSENSCHAFTLICHEN ARBEITENS. Stefan Bauernschmidt Jens Stegmaier RECHERCHIEREN FORMGESTALTUNG PRÄSENTIEREN

TECHNIK WISSENSCHAFTLICHEN ARBEITENS. Stefan Bauernschmidt Jens Stegmaier RECHERCHIEREN FORMGESTALTUNG PRÄSENTIEREN Stefan Bauernschmidt Jens Stegmaier TECHNIK WISSENSCHAFTLICHEN ARBEITENS RECHERCHIEREN FORMGESTALTUNG PRÄSENTIEREN Beiträge zur Didaktik Stefan Bauernschmidt Jens Stegmaier TECHNIK WISSENSCHAFTLICHEN

Mehr

ZDB und EZB - auf dem Weg zu neuen integrativen Diensten

ZDB und EZB - auf dem Weg zu neuen integrativen Diensten ZDB und EZB - auf dem Weg zu neuen integrativen Diensten Leipzig, den 20. März 2007 Ulrike Junger / Staatsbibliothek zu Berlin Dr. Evelinde Hutzler / UB Regensburg 1 Überblick 1. ZDB und EZB Wege der Kooperation

Mehr

Auswahl an bibliografischen Datenbanken, Internetportalen und wissenschaftlichen Suchmaschinen

Auswahl an bibliografischen Datenbanken, Internetportalen und wissenschaftlichen Suchmaschinen Auswahl an bibliografischen Datenbanken, Internetportalen und wissenschaftlichen Suchmaschinen Datenbanken für die bibliografische Recherche: GVK-PLUS - Online-Katalog des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes

Mehr

Wissenschaftliche Rezensionen im geisteswissenschaftlichen Studium

Wissenschaftliche Rezensionen im geisteswissenschaftlichen Studium Wissenschaftliche Rezensionen im geisteswissenschaftlichen Studium Material für das Selbststudium im Rahmen der Veranstaltung Informationskompetenz für Studierende der Philosophischen Fakultät I, WS 09/10

Mehr

Elektronische Informationsmittel für Medienwissenschaftler

Elektronische Informationsmittel für Medienwissenschaftler Elektronische Informationsmittel für Medienwissenschaftler Elektronische Publikationen sind: 1. Datenbanken (-> DBIS)! Bibliographische Datenbanken (z.b. MLA)! Volltext-Datenbanken (z.b. Voltaire électronique,

Mehr

Angebot und Nutzung Virtueller Fachbibliotheken und anderer Fachportale

Angebot und Nutzung Virtueller Fachbibliotheken und anderer Fachportale Angebot und Nutzung Virtueller Fachbibliotheken und anderer Fachportale Ergebnisse einer Studie 1 Ablauf der Präsentation Virtuelle Fachbibliotheken: Eine kurze Einführung Untersuchungsansatz und Methodik

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN in der Universitätsbibliothek!

HERZLICH WILLKOMMEN in der Universitätsbibliothek! HERZLICH WILLKOMMEN in der Universitätsbibliothek! Montag - Freitag: 08.00 Uhr - 24.00 Uhr Samstag: 11.00 Uhr - 20.00 Uhr Sonntag: 11.00 Uhr - 18.00 Uhr Schülerinnen und Schüler erwerben Informationskompetenz

Mehr

Medien Bücher (Gesamtbestand): 672 451 Zuwachs Bücher 2001 2003 2001 2002 2003 Anzahl 7 162 8 447 10 426

Medien Bücher (Gesamtbestand): 672 451 Zuwachs Bücher 2001 2003 2001 2002 2003 Anzahl 7 162 8 447 10 426 Inhaltsverzeichnis Übersicht... 2 Personal... 3 Bestandsangaben: Bücher... 3 Zeitschriften... 3 Onlinepublikationen... 4 CD-ROM... 4 Mikrofilme... 5 Archivalien... 5 Bestandserhaltung... 6 Drittmittelprojekte...

Mehr

Das F.A.Z-Archiv in der Bibliothek

Das F.A.Z-Archiv in der Bibliothek Das F.A.Z-Archiv in der Bibliothek BiblioNet und CD-ROM Birgitta Fella, Frankfurter Allgemeine Zeitung F.A.Z. - newspaper of reference Angesehenste deutsche Zeitung (Umfrage der Internationalen Medienhilfe,

Mehr

Habent suas scientias libelli. Digitale Rechercheangebote für Buch-, Bibliotheks- und Informationswissenschaften

Habent suas scientias libelli. Digitale Rechercheangebote für Buch-, Bibliotheks- und Informationswissenschaften Habent suas scientias libelli Digitale Rechercheangebote für Buch-, Bibliotheks- und Informationswissenschaften Agenda Buch-, Bibliotheks- und Informationswissenschaften in Deutschland Forschungsstandorte

Mehr

Informationsressourcen für das Fach Englisch. Dr. Jochen Haug Staatsbibliothek zu Berlin

Informationsressourcen für das Fach Englisch. Dr. Jochen Haug Staatsbibliothek zu Berlin Informationsressourcen für das Fach Englisch Dr. Jochen Haug Staatsbibliothek zu Berlin Agenda Was bietet die SBB für die Fremdsprachen? Nachweisinstrumente und Informationsquellen: ein Überblick Kataloge:

Mehr

Für Daniel und Daniela Düsentrieb: E-Ressourcen für die naturwissenschaftlich-technischen Fächer

Für Daniel und Daniela Düsentrieb: E-Ressourcen für die naturwissenschaftlich-technischen Fächer Für Daniel und Daniela Düsentrieb: E-Ressourcen für die naturwissenschaftlich-technischen Fächer Elektronische Ressourcen für das moderne wissenschaftliche Arbeiten Verschiedene Arten elektronischer Informationsquellen:

Mehr

Wirtschaftswissenschaften. Referentin: Claudia Löber Dozent: Hans-Christoph Hobohm Fach: Referenzmedien

Wirtschaftswissenschaften. Referentin: Claudia Löber Dozent: Hans-Christoph Hobohm Fach: Referenzmedien Wirtschaftswissenschaften Referentin: Claudia Löber Dozent: Hans-Christoph Hobohm Fach: Referenzmedien 1 Bibliographische Einführungen: Mette, Günter ; Schöppl, Eva: Wie finde ich Literatur zu den Wirtschaftswissenschaften.

Mehr

Veröffentlichungen der Universitätsbibliothek Rostock ( )

Veröffentlichungen der Universitätsbibliothek Rostock ( ) 1 Verzeichnis der von der Universitätsbibliothek, den Fakultäts-, Instituts- und Klinikbibliotheken der Universität Rostock laufend bezogenen Zeitungen und Zeitschriften, Serien usw. der sozialistischen

Mehr

RECHERCHE und Wissenschaftliches Arbeiten

RECHERCHE und Wissenschaftliches Arbeiten RECHERCHE und Wissenschaftliches Arbeiten Literatur (z.b. Zeitschriftenaufsätze )finden in Katalogen, Datenbanken und Internet Soziale Arbeit Katharina Violet Hochschulbibliothek Wissenschaftliches Arbeiten

Mehr

ZDB und EZB: Weiter auf einem gemeinsamen Weg

ZDB und EZB: Weiter auf einem gemeinsamen Weg ZDB und EZB: Weiter auf einem gemeinsamen Weg Ulrike Junger / Staatsbibliothek zu Berlin Dr. Evelinde Hutzler / UB Regensburg 1 Drei Phasen der Kooperation von ZDB/EZB 1. Verknüpfung der Nachweise 2. Funktionelle

Mehr

Informationskompetenz - Was macht die Bibliothek der Universität Konstanz?

Informationskompetenz - Was macht die Bibliothek der Universität Konstanz? Informationskompetenz - Was macht die Bibliothek der Universität Konstanz? Vortrag im Rahmen der Weiterbildung zum Thema Informationskompetenz Oberwolfach, 24.-28. Oktober 2005 Überblick 1. Die Ausgangssituation

Mehr

Mit hbz-dienstleistungen in die digitale Zukunft einer Spezialbibliothek. Ingrid Töteberg, hbz. ASpB-Tagung 2005, München

Mit hbz-dienstleistungen in die digitale Zukunft einer Spezialbibliothek. Ingrid Töteberg, hbz. ASpB-Tagung 2005, München Mit hbz-dienstleistungen in die digitale Zukunft einer Spezialbibliothek Ingrid Töteberg, hbz ASpB-Tagung 2005, München das hbz wer wir sind eine Dienstleistungs- und Entwicklungseinrichtung für Hochschulbibliotheken

Mehr

Ein Werkstattbericht zur Einführung von Print-PDA an der Staatsbibliothek zu Berlin. Janin Taubert

Ein Werkstattbericht zur Einführung von Print-PDA an der Staatsbibliothek zu Berlin. Janin Taubert Ein Werkstattbericht zur Einführung von Print-PDA an der Staatsbibliothek zu Berlin Janin Taubert 103. Bibliothekartag 3.-6. Juni 2014 Messe und Congress Centrum Bremen Workshop der dbv-kommission Erwerbung

Mehr

Modularisierung und E-Learning: Das Projekt Informationskompetenz in Baden-Württemberg

Modularisierung und E-Learning: Das Projekt Informationskompetenz in Baden-Württemberg Modularisierung und E-Learning: Das in Baden-Württemberg 94. Deutscher Bibliothekartag Düsseldorf, 16.3.2005 1 Übersicht 1. Die veränderte Bildungslandschaft und die Folgen für wissenschaftliche Bibliotheken

Mehr

Autor-/Titelsuche in Bibliothekskatalogen

Autor-/Titelsuche in Bibliothekskatalogen Autor-/Titelsuche in Bibliothekskatalogen Gabriele Dörflinger Universitätsbibliothek Heidelberg WS 2012/13 Inhaltsverzeichnis 1 Suche nach einem Buch 2 1.1 Suche im Heidelberger Katalog HEIDI......................

Mehr

Contemporary Artists die Datenbank zeitgenössischer Künstler als Wegweiser zu Literatur, Bildern und Websites

Contemporary Artists die Datenbank zeitgenössischer Künstler als Wegweiser zu Literatur, Bildern und Websites 1. 2. virtuelle Fachbibliothek für Gegenwartskunst 3. 1. Sondersammelgebiet für Technikgeschichte (seit 1998) Zeitgenössische Kunst ab 1945, Fotografie, Industriedesign und Gebrauchsgrafik (seit 1993)

Mehr

Die Tagung steht unter der Schirmherrschaft des Botschafters der Bundesrepublik Deutschland in der Tschechischen Republik.

Die Tagung steht unter der Schirmherrschaft des Botschafters der Bundesrepublik Deutschland in der Tschechischen Republik. Deutsch-tschechische wissenschaftliche Fach- und Fortbildungstagung der Martin-Opitz- Bibliothek im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft der Bibliotheken und Sammlungen zur Geschichte und Kultur der Deutschen

Mehr

Selbstorganisation in der Wissenschaft wird meist durch eine Instabilität bisheriger Forschungssituationen gegenüber mehr oder weniger kleinen

Selbstorganisation in der Wissenschaft wird meist durch eine Instabilität bisheriger Forschungssituationen gegenüber mehr oder weniger kleinen Vorwort Selbstorganisation in der Wissenschaft wird meist durch eine Instabilität bisheriger Forschungssituationen gegenüber mehr oder weniger kleinen Veränderungen des Zusammenhangs von Problemfeldern

Mehr

Literaturrecherche in der Digitalen Bibliothek Workshop-Reihe am

Literaturrecherche in der Digitalen Bibliothek Workshop-Reihe am Workshop-Reihe am 24.10.2008 Delia Universitätsbibliothek Duisburg-Essen Inhalt Einführung: Definitionen und Merkmale Die Digitale Bibliothek: Metasuche Einfach Erweitert Suchbeispiel Die Digitale Bibliothek:

Mehr

Präsentation beim Tag der Bibliotheken in Berlin und Brandenburg, 21.11.2009. Mario Kowalak FU/Dr. Anke Quast TU

Präsentation beim Tag der Bibliotheken in Berlin und Brandenburg, 21.11.2009. Mario Kowalak FU/Dr. Anke Quast TU Präsentation beim Tag der Bibliotheken in Berlin und Brandenburg, 21.11.2009 Netzwerk Informationskompetenz für Berlin ( und Brandenburg) Wer sind wir? Aktivitäten der einzelnen Kooperationspartner/Schwerpunkte

Mehr

Sabine Hertel Dokumentationszentrum Vereinte Nationen Europäische Union

Sabine Hertel Dokumentationszentrum Vereinte Nationen Europäische Union Sabine Hertel Dokumentationszentrum Vereinte Nationen Europäische Union Damals 1963 Gründung der Europäischen Dokumentationszentren (EDZ) mit dem Ziel, der akademischen Welt Dokumente und Publikationen

Mehr

Universitätsbibliothek Bochum Vermittlung von Informationskompetenz

Universitätsbibliothek Bochum Vermittlung von Informationskompetenz Einbindung der Vermittlung von Informationskompetenz in Form einer Lehrveranstaltung der UB Bochum in das Angebot des Optionalbereichs für die gestuften Studiengänge an der Ruhr- Universität Bochum Georg

Mehr

BIB-INFO JANUAR 2011 N O 1

BIB-INFO JANUAR 2011 N O 1 BIB-INFO JANUAR 2011 N O 1 Wer in der Zukunft lesen will, muss in der Vergangenheit blättern. (André Malraux) Liebe Leserinnen und Leser, mit der Januar-Ausgabe unseres monatlich erscheinenden Bibliotheks-Newsletters

Mehr