Einführung in die Bibliothek und Literaturrecherche

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Einführung in die Bibliothek und Literaturrecherche"

Transkript

1 Einführung in die Bibliothek und Literaturrecherche Fakultät Sozialwissenschaften Lehrveranstaltung Wissenschaftliches Arbeiten Sommersemester 2015 Maria Eppelsheimer, Hochschulbibliothek

2 Warum nicht einfach Google? Wissenschaftliche Relevanz der Treffer Trefferanzahl Durchsuchung des Deep Web Seite 2

3 Vor der Recherche Überblick verschaffen Suchbegriffe finden Seite 3

4 Suchbegriffe finden Beispielthema: Die Bedeutung von elterlicher Trennung für die Entwicklung im Kindesalter Kernbegriffe Synonyme Englische Begriffe Oberbegriffe Unterbegriffe Verwandte Begriffe Scheidungskind, Eltern, Trennung, Kind, Entwicklung Trennungskind, Scheidung, Ehescheidung divorce, separation, parents, child, development Familie Mutter, Vater, Kleinkind Alleinerziehende Mutter, Jugendlicher Seite 4

5 Ein paar Tipps Mit Sternchen (*) suchen: Scheidung* findet Scheidung, Scheidungskind, Scheidungskinder, Scheidungsrecht Mit Strg + F können Dokumente und Internetseiten nach Stichwörtern durchsucht werden Internetquellen kritisch hinterfragen Literaturverzeichnisse passender Publikationen nutzen Seite 5

6 Wo finde ich was? Bücher: Selbstständige Literatur Monographien Sammelwerke Unselbstständige Literatur Aufsätze in: Sammelwerken Zeitschriften OPAC und Gateway Bayern Literaturdatenbanken Seite 6

7 OPAC Enthält den gesamten Bestand der Hochschulbibliothek Recherchierbar sind: Bücher, E-Books Zeitschriften und Zeitungen (gedruckt und online) CDs, DVDs Online-Dokumente NICHT: Aufsätze Suche in Literaturdatenbanken Benutzerkonto Passwort: Geburtsdatum ohne Jahr (TTMM) Leihfristen überprüfen Verlängern Vormerken Seite 7

8 Signatur Thema Verfasser 501/AK R839(5)+2 Standort Zentralbibliothek, Freihandbestand Zentralbibliothek, aktuelle Zeitschriftenhefte Zentralbibliothek, Zeitschriftenbände Teilbibliothek Zeitschriften, im Zeitschriftenleseraum Seite 8

9 Übung 1 OPAC Suchen Sie folgenden Titel: Birtsch, Vera; Behn, Sabine; Bindel-Kögel, Gabriele (Hg.) (2014): Freiwilligenarbeit gestalten. Anregungen für die ehrenamtliche Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien. München: Reinhardt. a. Wie lautet die Signatur? b. Öffnen Sie das Inhaltsverzeichnis. c. Wie lautet das Schlagwort zum Thema Freiwilligenarbeit? Seite 9

10 Übung 2 OPAC Recherchieren Sie nach weiterer Literatur zum Thema Freiwilligenarbeit. a. Grenzen Sie die Trefferliste auf aktuelle Titel ein. b. Öffnen Sie ein E-Book. Seite 10

11 Übung 3 OPAC Geben Sie das Stichwort Bildungsbenachteiligung im OPAC ein. a. Untersuchen Sie die Trefferliste nach passenden Suchbegriffen zu diesem Themenfeld. b. Suchen Sie jetzt mit diesen Begriffen. Wie unterscheidet sich das Suchergebnis vom vorherigen? Seite 11

12 Fernleihe Lange Lieferdauer: ca. 2 Wochen Abholung und Rückgabe in der Zentralbibliothek am Keßlerplatz Nur, wenn Medium an keiner Bibliothek in Nürnberg vorhanden ist Recherche über Seite 12

13 Übung 4 Fernleihe Geben Sie im Gateway Bayern Musiktherapie Demenz ein. a. Grenzen Sie die Trefferliste auf aktuelle Titel ein. b. Rufen Sie den Treffer Schreien und Rufen von Hans- Werner Urselmann auf. i. Passt der Titel zur Suchanfrage? Begründen Sie Ihre Antwort. ii. Rufen Sie das Fernleih-Formular auf. (Bitte schicken Sie die Fernleihbestellung nicht ab.) Seite 13

14 Literaturdatenbanken Suche nach wissenschaftlich relevanten Aufsätzen und Internetdokumenten Übersicht: Digitale Bibliothek für Sozialwissenschaften Auf der Website der TH unter Bibliothek/BIB?Suche/Literatursuche nach Fakultäten/SW Beispiele Sowiport WISO PsyJournals Seite 14

15 Sowiport Fachportal des GESIS-Leibniz-Instituts für Sozialwissenschaften Enthält rund 8 Millionen Literaturnachweise, darunter auch Volltexte Integrierter Thesaurus mit über Begriffen Seite 15

16 Wie kann ich auf Aufsätze zugreifen? Volltext verfügbar Zeitschrift an der Bibliothek Zeitschrift weder online noch gedruckt vorhanden Downloaden Angaben notieren und ans Regal gehen Kopienbestellung per Fernleihe Seite 16

17 Übung 5 Sowiport Geben Sie die Begriffe Ehrenamt und Flüchtling ein. Achten Sie auf die angezeigten Begriffsvorschläge. a. Wie lauten Oberbegriffe zu Flüchtling? b. Grenzen Sie die Trefferliste auf Titel, die 2011 oder später erschienen sind, ein. Seite 17

18 Übung 5 c Sowiport Öffnen Sie den Aufsatz Ehrenamt, Integration und Soziale Arbeit von Misun Han-Broich. i. In welcher Zeitschrift ist dieser Aufsatz erschienen? Bitte nennen Sie auch Heftnummer und Jahrgang. ii. Wie können Sie darauf zugreifen? Seite 18

19 Übung 5 d Sowiport Öffnen Sie den Aufsatz Volunteering with Refugees: Neoliberalism, Hegemony, and (Senior) Citizenship von Jennifer Erickson. i. In welcher Zeitschrift ist dieser Aufsatz erschienen? Bitte nennen Sie auch Heftnummer und Jahrgang. ii. Wie können Sie darauf zugreifen? Seite 19

20 Übung 5 e Sowiport Öffnen Sie auch einen passenden Volltext. Seite 20

21 Zum Nachlesen Bove, Heinz-Jürgen (2012): Erfolgreich recherchieren - Politik- und Sozialwissenschaften. Berlin: De Gruyter Saur Seite 21

22 Noch Fragen? Bib-Hotline Tel.: 0911/ Maria Eppelsheimer Tel.: 0911/ Seite 22

Einführung in den OPAC. Referentin: Stefanie Auer Hochschulbibliothek

Einführung in den OPAC. Referentin: Stefanie Auer Hochschulbibliothek Einführung in den OPAC Referentin: Stefanie Auer Hochschulbibliothek OPAC (Open Public Access Catalogue): Elektronischer Katalog der Bibliothek Weist gesamten Bestand der Ohm-Hochschulbibliothek nach Recherchierbar

Mehr

Herzlich Willkommen in der Bibliothek des RheinAhrCampus. 15.07.2015 Bibliothek RheinAhrCampus

Herzlich Willkommen in der Bibliothek des RheinAhrCampus. 15.07.2015 Bibliothek RheinAhrCampus Herzlich Willkommen in der Bibliothek des RheinAhrCampus 15.07.2015 Bibliothek RheinAhrCampus 1 Öffnungszeiten Semester: Mo - Fr 8.00-18.00 Uhr Sa 9.00-13.00 Uhr Vorlesungsfreie Zeit: Mo - Do 9.00-16.00

Mehr

Referentinnen und Referenten der Abteilung Information der Hochschulbibliothek

Referentinnen und Referenten der Abteilung Information der Hochschulbibliothek Professionelle Recherche Referentinnen und Referenten der Abteilung Information der Hochschulbibliothek Zugriff von zu Hause Nutzung im Hochschulnetz (Bibliothek, PC-Räume des Fachbereichs) zu Hause: Einwahl

Mehr

Übersicht. 1. Vorbereitung und Strategien. 2. Gegenstand und Quellen der Recherche. 3. Tipps. 4. Literatur

Übersicht. 1. Vorbereitung und Strategien. 2. Gegenstand und Quellen der Recherche. 3. Tipps. 4. Literatur Übersicht 1. Vorbereitung und Strategien 2. Gegenstand und Quellen der Recherche 3. Tipps 4. Literatur Ergebnisse einer Studie der Sozialforschungsstelle (sfs) Dortmund aus dem Jahr 2002: Nur 6% der Studierenden

Mehr

Literatur- und Patentrecherche online

Literatur- und Patentrecherche online Literatur- und Patentrecherche online Was Sie heute und morgen erwartet: A) Literaturrecherche B) Literaturverwaltung C) Selbständig erschienene Literatur finden und beschaffen D) Die digitale Bibliothek:

Mehr

Die Wahl der Suchbegriffe

Die Wahl der Suchbegriffe Die Wahl der Suchbegriffe Der erste wichtige Schritt für eine effektive Literaturrecherche ist die Wahl der Suchbegriffe. Auf der Suche nach Literatur kommt es häufig vor, dass man keine oder nur sehr

Mehr

Einführung in die Literaturrecherche

Einführung in die Literaturrecherche Fachbibliothek Mathematik/ Informatik/ Rechenzentrum Einführung in die Literaturrecherche I. Allgemeines Unterscheidung: Katalog / Datenbank II. III. IV. Handhabung eines Bibliothekskatalogs Monographie

Mehr

Leitfaden zur Nutzung der Ebooks

Leitfaden zur Nutzung der Ebooks Leitfaden zur Nutzung der Ebooks Seit Anfang 2013 verfügt die Bibliothek der Evangelischen Hochschule f. Soziale Arbeit & Diakonie über eine Reihe sorgfältig ausgewählter Ebooks, die sie exklusiv für ihre

Mehr

Einführung in die Literaturrecherche und -beschaffung für Wirtschaftswissenschaftler

Einführung in die Literaturrecherche und -beschaffung für Wirtschaftswissenschaftler Einführung in die Literaturrecherche und -beschaffung für Wirtschaftswissenschaftler 07.07.2015 1 07.07.2015 2 Thema: Outplacement als Teilsystem des Personalmanagements 07.07.2015 3 Schritt 1: Erstellen

Mehr

Programm. Literaturrecherche in der Hochschulbibliothek

Programm. Literaturrecherche in der Hochschulbibliothek Literaturrecherche t h in Bibliothek und Internet t Referentin 1 Literaturrecherche in Bibliothek und Internet Gabriele Pinnen Andrea Jaek Hochschulbibliothek Programm Literaturrecherche in der Hochschulbibliothek

Mehr

Übung zur Literaturrecherche. Einführung in die Nutzung ausgewählter Kataloge und Datenbanken

Übung zur Literaturrecherche. Einführung in die Nutzung ausgewählter Kataloge und Datenbanken Übung zur Literaturrecherche Einführung in die Nutzung ausgewählter Kataloge und Datenbanken Allgemeine Informationen zum Arbeitsauftrag Ziel und Ergebnis des Arbeitsauftrags: Erarbeiten Sie in Ihrer Gruppe

Mehr

Literaturrecherche online für Studierende der Elektrotechnik 90-Minuten-Crash-Kurs

Literaturrecherche online für Studierende der Elektrotechnik 90-Minuten-Crash-Kurs Literaturrecherche online für Studierende der Elektrotechnik 90-Minuten-Crash-Kurs Referentin: Dipl.-Bibliothekarin (FH) Christine Knab Praxisseminar bei Prof. Dr. Dietz Bibliotheks-Basics Präsenzexemplare

Mehr

Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche INFODATA / LISA

Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche INFODATA / LISA Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche INFODATA / LISA für Studierende der Informationswissenschaften Hochschulbibliothek Fachhochschule Potsdam 1. Vorbereitung der Literaturrecherche

Mehr

Literaturrecherche für die Abschlussarbeit. Schlüsselkompetenzen Wintersemester 2012/2013

Literaturrecherche für die Abschlussarbeit. Schlüsselkompetenzen Wintersemester 2012/2013 Literaturrecherche für die Abschlussarbeit Schlüsselkompetenzen Wintersemester 2012/2013 Oktober 2012 Verlauf der Veranstaltung vor der Recherche richtige Vorbereitung lokale Suche (Bibliothekskataloge)

Mehr

Im Online-Katalog der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen können Sie

Im Online-Katalog der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen können Sie Mein Bibliothekskonto / Selbstbedienungsfunktionen im Onlinekatalog Im Online-Katalog der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen können Sie Ihr Passwort ändern Ihr Gebührenkonto überprüfen die von Ihnen

Mehr

Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche + Literaturverzeichnis

Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche + Literaturverzeichnis Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche + Literaturverzeichnis für Studierende des Fachbereichs Design Hochschulbibliothek Fachhochschule Potsdam 1. Die Bibliothek der FH

Mehr

Navigation. Literatur suchen und bestellen. Wo geh ich hin, wie komm ich rein. Platz zum Lernen und Arbeiten. Und wo sind die Bücher?

Navigation. Literatur suchen und bestellen. Wo geh ich hin, wie komm ich rein. Platz zum Lernen und Arbeiten. Und wo sind die Bücher? Fit für die Bib Navigation Wo geh ich hin, wie komm ich rein Das Bibliothekssystem der RWTH Anmeldung und Bibliotheksausweis Platz zum Lernen und Arbeiten Lernen und Arbeiten I und II PC-Plätze Bibliothek

Mehr

Informationskompetenz (Elektronisches Buch)

Informationskompetenz (Elektronisches Buch) Informationskompetenz (Elektronisches Buch) Lehrveranstaltung der der Technischen Universität München Das Elektronische Buch (ebook) An der der TUM: Steht der Text eines ebooks online zur Verfügung. Es

Mehr

Wer kann die Onleihe nutzen? Das Angebot steht allen in der jeweiligen Stadtbibliothek registrierten Bibliotheksbenutzern zur Verfügung.

Wer kann die Onleihe nutzen? Das Angebot steht allen in der jeweiligen Stadtbibliothek registrierten Bibliotheksbenutzern zur Verfügung. Allgemeines Was ist die Onleihe? Die Onleihe ist ein neuartiges, digitales Angebot verschiedener Stadtbibliotheken in Deutschland. Ihre Onleihe ermöglicht Ihnen als Kunde einer Stadtbibliothek, über deren

Mehr

Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen. Was enthält der Online-Katalog der UB Braunschweig?

Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen. Was enthält der Online-Katalog der UB Braunschweig? Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Was enthält der Online-Katalog der UB Braunschweig? Ein Bibliothekskatalog weist den Bestand einer Bibliothek nach. Er beschreibt Medien

Mehr

Medizinische Informationen finden und nutzen Inhalt

Medizinische Informationen finden und nutzen Inhalt Medizinische Informationen finden und nutzen Inhalt 1. Recherche nach E-Books und Büchern... 2 2. Fachinformationsseiten Medizin Einstieg zur Recherche nach E-Journals und in Datenbanken... 3 3. E-Journals

Mehr

BIBLIOTHEKSORDNUNG DER AK OBERÖSTERREICH ONLINE-BIBLIOTHEK

BIBLIOTHEKSORDNUNG DER AK OBERÖSTERREICH ONLINE-BIBLIOTHEK BIBLIOTHEKSORDNUNG DER AK OBERÖSTERREICH ONLINE-BIBLIOTHEK Anmeldung Die Anmeldung zur Bibliothek erfolgt durch eine Online-Registrierung. Auf der Internetseite der AK Oberösterreich gibt es eine Anleitung

Mehr

Die neue Website der Universitätsbibliothek. Überblick. Die wichtigsten Veränderungen - klicken Sie sich einfach mal durch!

Die neue Website der Universitätsbibliothek. Überblick. Die wichtigsten Veränderungen - klicken Sie sich einfach mal durch! Die neue Website der Universitätsbibliothek Die wichtigsten Veränderungen - klicken Sie sich einfach mal durch! Überblick UB weite Services und Standortspezifika Zugänge zum Online-Katalog (OPAC) Die Servicespalte:

Mehr

Das Finden von Informationen erfordert Vorüberlegungen: Ohne Suchstrategie lässt sich heute viel zu viel finden.

Das Finden von Informationen erfordert Vorüberlegungen: Ohne Suchstrategie lässt sich heute viel zu viel finden. Recherchieren Das Finden von Informationen erfordert Vorüberlegungen: Ohne Suchstrategie lässt sich heute viel zu viel finden. Um genau auf das zu treffen, was man braucht, sollte man im Allgemeinen anfangen

Mehr

Arbeitsschritte der Literatursuche

Arbeitsschritte der Literatursuche Arbeitsschritte der Literatursuche Themenstellung Wonach suche ich genau? Suchbegriffe definieren Wonach suche ich? Beispiele: Kirche und Karikaturen Kirche= kath./ev./christl./andere Religionsgemeinschaften/Gebäude?

Mehr

Willkommen zum Crashkurs. Informationsrecherche für Abschlussarbeiten

Willkommen zum Crashkurs. Informationsrecherche für Abschlussarbeiten Willkommen zum Crashkurs Informationsrecherche für Abschlussarbeiten Vorbereitung und Zeitplanung Bearbeitungszeit 3 Monate 1. Allgemeine Literatur- / Materialsammlung. ca. 4 Wochen 2. Sichten / Ordnen

Mehr

Oder über den Schnellzugriff, auf der rechten Seite unten: Alle für E-Book-Reader oder Tablets kompatible Dateien (im epub-format) werden angezeigt

Oder über den Schnellzugriff, auf der rechten Seite unten: Alle für E-Book-Reader oder Tablets kompatible Dateien (im epub-format) werden angezeigt 1. Medium auf Ihrer Digitalen Bibliothek suchen Über die einfache Suche: Das Format epub anwählen Oder über den Schnellzugriff, auf der rechten Seite unten: Alle für E-Book-Reader oder Tablets kompatible

Mehr

Erstinfos zur Onleihe der Stadtbücherei Regensburg

Erstinfos zur Onleihe der Stadtbücherei Regensburg Erstinfos zur Onleihe der Stadtbücherei Regensburg 1. Was ist Onleihe? Das Wort "Onleihe" ist eine Kombination aus Online und Ausleihe, also online-ausleihe von digitalen Medien. Über www.onleihe.de/regensburg

Mehr

Bibliography of Recent Publications on Specialized Communication

Bibliography of Recent Publications on Specialized Communication FACHSPRACHE International Journal of Specialized Communication Bibliography of Recent Publications on Specialized Communication Benutzungsanleitung erstellt von Claudia Kropf und Sabine Ritzinger Version

Mehr

Discovery Einführung. DigiBib IntrOX, LBZ RP Koblenz Juli 2014 Christine Baron, hbz

Discovery Einführung. DigiBib IntrOX, LBZ RP Koblenz Juli 2014 Christine Baron, hbz Discovery Einführung DigiBib IntrOX, LBZ RP Koblenz Juli 2014 Christine Baron, hbz 1 Discovery-Einführung Motivation Ziel: Vereinheitlichung Suchindizes Unterschiede Katalog / Discovery Beispiele Und nun?

Mehr

Wissensmanagement. Franz Lehner. Aufgabe. Grundlagen, Methoden und technische Unterstützung. Übung zu Citavi 5: Ein Buch aufnehmen

Wissensmanagement. Franz Lehner. Aufgabe. Grundlagen, Methoden und technische Unterstützung. Übung zu Citavi 5: Ein Buch aufnehmen Ein Buch aufnehmen Aufgabe Nehmen Sie dieses Buch in Ihr Citavi-Projekt auf: Franz Lehner Wissensmanagement Grundlagen, Methoden und technische Unterstützung unter Mitarbeit von Michael Scholz und Stephan

Mehr

Data Mining im Internet

Data Mining im Internet Data Mining im Internet Dipl.-Dok. Helga Walter Bayer HealthCare, Wuppertal PH-R-EU Scientific Information and Documentation 1 Arten / Quellen wissenschaftlicher Information Strukturierte Informationen:

Mehr

Handout für Erstsemester WS 2010/11

Handout für Erstsemester WS 2010/11 Hochschulbibliothek Campus Lichtenberg Modernes Informations- & Medienmanagement Handout für Erstsemester WS 2010/11 Das vorliegende Handout für Erstsemester WS 2010/11 informiert Sie über das wesentliche

Mehr

PubMed - Kurzinformation

PubMed - Kurzinformation PubMed - Kurzinformation Medline ist eine Literaturdatenbank, in der Artikel aus rund 5.300 internationalen medizinischen Zeitschriften erfasst und ausgewertet werden. Sie wird erstellt in der National

Mehr

Wege zum Buch. Benutzungsausweis Standorte Ausleihkonditionen

Wege zum Buch. Benutzungsausweis Standorte Ausleihkonditionen Wege zum Buch Benutzungsausweis Standorte Ausleihkonditionen Ein Benutzungsausweis - mehrere Funktionen Sie können damit... Medien ausleihen, vormerken, aus dem geschlossenen Magazin bestellen Ihr Benutzerkonto

Mehr

Literaturbeschaffung in den Wirtschaftswissenschaften

Literaturbeschaffung in den Wirtschaftswissenschaften Literaturbeschaffung in den Wirtschaftswissenschaften 0. Vorbemerkungen Gliederung (1) 3 Phasen der Literaturbeschaffung Unterschiede zwischen Bibliothekskatalogen und Literaturdatenbanken Gemeinsamkeiten

Mehr

BIBLIOTHEKSFÜHRUNG. Herzlich Willkommen in der Hochschulbibliothek der Fachhochschule Potsdam!

BIBLIOTHEKSFÜHRUNG. Herzlich Willkommen in der Hochschulbibliothek der Fachhochschule Potsdam! Herzlich Willkommen in der Hochschulbibliothek der Fachhochschule Potsdam! FH Potsdam Bibliothek Sie finden uns: auf dem Campus der FH im Hauptgebäude (HG) Kiepenheuerallee 5 14469 Potsdam direkt an der

Mehr

Informationsbeschaffung. Recherche und Ausleihe in NEBIS und E-Medien Teilbibliothek Wirtschaft

Informationsbeschaffung. Recherche und Ausleihe in NEBIS und E-Medien Teilbibliothek Wirtschaft Informationsbeschaffung Recherche und Ausleihe in NEBIS und E-Medien Teilbibliothek Wirtschaft 1 NEBIS (Netzwerk von Bibliotheken und Informationsstellen der Schweiz)... 2 1.1 Einschreiben in NEBIS...

Mehr

Informationskompetenz Wirtschaftswissenschaft

Informationskompetenz Wirtschaftswissenschaft Was muss ich wo wie suchen? Achim Baecker, FernUniversität Ziel Erstellung effizienter Recherchestrategien Übersicht 1. Motivation 2. Was? Operationalisierung des Themas 3. Wo? Relevante Quellen und Datenbestände

Mehr

Hilfe zum Web-OPAC. Benutzeroberfläche. Suche. Inhalt dieser Hilfe: Suchfunktion. Benutzeroberfläche

Hilfe zum Web-OPAC. Benutzeroberfläche. Suche. Inhalt dieser Hilfe: Suchfunktion. Benutzeroberfläche Hilfe zum Web-OPAC Inhalt dieser Hilfe: Benutzeroberfläche Suche Suchfunktion Einfache Suche durchführen Übersicht der Suchergebnisse (Trefferliste) Detailanzeige Kontofunktionen Browser- und Sicherheitseinstellungen

Mehr

Hinweise zur Literaturrecherche an der Universität Regensburg

Hinweise zur Literaturrecherche an der Universität Regensburg an der Universität Regensburg [Stand 2007-10] Verfasser: Antje Hornung, Matthias Strasser, Franz Xaver Weindler & Cathrin Zügner Inhaltsverzeichnis 1 Die Universitätsbibliothek Regensburg... 3 2 Regensburger

Mehr

Bibliothek. Kurzanleitung für Scopus

Bibliothek. Kurzanleitung für Scopus Bibliothek Kurzanleitung für Scopus Scopus ist eine interdisziplinäre Abstract- und Zitationsdatenbank, in der Forschungsliteratur aus mehr als 16.000 laufenden internationalen Zeitschriften, Patente und

Mehr

Literaturrecherche Thema: Analyse sozialer Netzwerke in wissenschaftlichen Communities. Peter Kraker. Empirische Methoden WS09/10 Prof.

Literaturrecherche Thema: Analyse sozialer Netzwerke in wissenschaftlichen Communities. Peter Kraker. Empirische Methoden WS09/10 Prof. Literaturrecherche Thema: Analyse sozialer Netzwerke in wissenschaftlichen Communities Peter Kraker Empirische Methoden WS09/10 Prof. Schlögl Inhalt Themenfindung Ziele der Recherche Recherchestrategie

Mehr

Sabine Häußermann Universitätsbibliothek Heidelberg 95. Deutscher Bibliothekartag Dresden, 21. März 2006

Sabine Häußermann Universitätsbibliothek Heidelberg 95. Deutscher Bibliothekartag Dresden, 21. März 2006 Sabine Häußermann Universitätsbibliothek Heidelberg 95. Deutscher Bibliothekartag Dresden, 21. März 2006 arthistoricum.net Die Virtuelle Fachbibliothek Kunstgeschichte Ziel: Aufbau eines zentralen kunsthistorischen

Mehr

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 104 (2015/07)

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 104 (2015/07) Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 104 (2015/07) vom 31. Juli 2015, www.bsb-muenchen.de Inhalt dieser Ausgabe: [1] Aktuelles aus der Benutzung > 11. August 2015: Temporäre Nichterreichbarkeit

Mehr

Recherchemöglichkeiten in den BisMas-Datenbanken des Lesezentrums

Recherchemöglichkeiten in den BisMas-Datenbanken des Lesezentrums Recherchemöglichkeiten in den BisMas-Datenbanken des Lesezentrums Seit einiger Zeit gibt es die Möglichkeit im internen Netz der Pädagogischen Hochschule Heidelberg in verschiedenen vom Lesezentrum dort

Mehr

Auswahl und Download ebooks

Auswahl und Download ebooks Schellenhausplatz Postfach 5620 Bremgarten 056 633 79 87 bibliothek@bremgarten.ch www.bibliothek-bremgarten.ch www.ebookplus.ch Auswahl und Download ebooks 1. Inhalt 1. Inhalt 2. Wie viele Medien kann

Mehr

Einführung in die Literaturrecherche für Informatiker

Einführung in die Literaturrecherche für Informatiker Einführung in die Literaturrecherche für Informatiker Proseminar Data Mining der TUM Dr. Kerstin Weinl 14. April 2015 Zeitlicher Ablauf 1. Grundlagen der Recherche: Was, wie, wo suchen? Am Beispiel Scopus

Mehr

Workshop Vorarlberger Landesbibliothek. Herbst 2015. The Teaching Library: Vorwissenschaftliches Arbeiten

Workshop Vorarlberger Landesbibliothek. Herbst 2015. The Teaching Library: Vorwissenschaftliches Arbeiten Workshop Vorarlberger Landesbibliothek Herbst 2015 Bei bibliothekarischen Fragen: thomas.feurstein@vorarlberg.at nina.floriani@vorarlberg.at melitta.schwarzmann@vorarlberg.at diemut.stadelmann@vorarlberg.at

Mehr

auf den E-Book-Reader

auf den E-Book-Reader Von der Stand: Januar 2013 auf den E-Book-Reader Ausleihen und Nutzen von E-Books auf einem E-Book-Reader Das ist dank des EPUB-Formats lesefreundlich möglich. Dieses Format passt sich den verschiedenen

Mehr

Literatur- und Patentrecherche online

Literatur- und Patentrecherche online Literatur- und Patentrecherche online Was Sie heute und morgen erwartet: A) Literaturrecherche B) Literaturverwaltung C) Selbständig erschienene Literatur finden und beschaffen D) Die digitale Bibliothek:

Mehr

DOTconsult Suchmaschinen Marketing

DOTconsult Suchmaschinen Marketing Vorwort Meinen Glückwunsch, die Zeit, welche Sie in investieren, ist die beste Investition für Ihr Unternehmen. Keine Technologie hat das Verhalten von Interessenten und Kunden nachhaltiger und schneller

Mehr

auf den E-Book-Reader

auf den E-Book-Reader Von der Stand April 2011 auf den E-Book-Reader Ausleihen und Nutzen von E-Books auf einem E-Book-Reader Das ist dank des EPUB-Formats lesefreundlich möglich. Dieses Format passt sich den verschiedenen

Mehr

- Android App Schritt für Schritt:

- Android App Schritt für Schritt: Die Anleitung zur - Android App Schritt für Schritt: Mit dieser App können ebooks im Format Adobe Digital Editions epub auf allen Smartphones und Tablets mit Android ab Version 4.0.1 genutzt werden. Voraussetzungen:

Mehr

EDMOND.NRW Anmeldung erfolgt und jetzt? Kleines EDMOND.NRW Handbuch

EDMOND.NRW Anmeldung erfolgt und jetzt? Kleines EDMOND.NRW Handbuch EDMOND.NRW Anmeldung erfolgt und jetzt? Kleines EDMOND.NRW Handbuch Inhaltsverzeichnis Warum muss ich mich beim Medienzentrum registrieren lassen?... 3 EDMOND NRW aufrufen... 3 Erste Schritte:... 4 Standort

Mehr

auf den ebook-reader Ausleihen und Nutzen von ebooks auf einem ebook-reader

auf den ebook-reader Ausleihen und Nutzen von ebooks auf einem ebook-reader Von der Stand: 03.09.2014 auf den ebook-reader Ausleihen und Nutzen von ebooks auf einem ebook-reader Das ist dank des epub-formats lesefreundlich möglich. Dieses Format passt sich den verschiedenen Bildschirmgrößen

Mehr

Nutzungshinweise zum Ebook- und Ejournal Portal Content-Select

Nutzungshinweise zum Ebook- und Ejournal Portal Content-Select Nutzungshinweise zum Ebook- und Ejournal Portal Content-Select Der Login Das Portal Content-Select ist öffentlich zugänglich, aber der Zugang zu den Volltexten der einzelnen Medien ist nur für Lizenznehmer,

Mehr

Die Ausleihe des Verbunds der Öffentlichen Bibliotheken Berlins für elektronische Medien

Die Ausleihe des Verbunds der Öffentlichen Bibliotheken Berlins für elektronische Medien Jetzt auch als APP! VOeBB24.de Die Ausleihe des Verbunds der Öffentlichen Bibliotheken Berlins für elektronische Medien EDITORIAL Herzlich willkommen bei VOeBB24! VOeBB24, die Plattform für aktuelle elektronische

Mehr

Elfenbeinturm 2.0 Wissenschaftskommunikation in Zeiten von Social Media recensio.net Rezensionsplattform für die europäische Geschichtswissenschaft

Elfenbeinturm 2.0 Wissenschaftskommunikation in Zeiten von Social Media recensio.net Rezensionsplattform für die europäische Geschichtswissenschaft Elfenbeinturm 2.0 Wissenschaftskommunikation in Zeiten von Social Media recensio.net Rezensionsplattform für die europäische Geschichtswissenschaft emedientage, 15. November 2012 recensio.net Bietet Historikern

Mehr

Graduierendenseminar SS 2013

Graduierendenseminar SS 2013 Graduierendenseminar SS 2013 Hinweise und Empfehlungen zum Aufbau und Ablauf von Bachelor- und Masterarbeiten Michael Schaaf, Franziska Jahn 17.06.2013 Institut für Medizinische Informatik, Statistik und

Mehr

Recherchemethoden und Bewertung

Recherchemethoden und Bewertung Modulkatalog Modulverantwortlich Prof. Dr. F. Setzer Modulart Pflicht Angebotshäufigkeit Sommer Regelbelegung / Empf. Semester 1. Semester Credits (ECTS) 6 Leistungsnachweis Prüfungsleistung Angeboten

Mehr

connect.it Campus Literaturverwaltung mit Mendeley

connect.it Campus Literaturverwaltung mit Mendeley connect.it Campus Literaturverwaltung mit Mendeley Philipp Küller, 22.09.2015 Wann benötigen Sie Literatur? u Proseminar à Literaturanalyse u Seminar à Literaturanalyse u Projektstudie à Recherche, Berichtsband

Mehr

Um Ihre Führung zu einem Erfolg werden zu lassen, bitten wir Sie, nachfolgende Punkte zu beachten:

Um Ihre Führung zu einem Erfolg werden zu lassen, bitten wir Sie, nachfolgende Punkte zu beachten: Sehr geehrte Damen und Herren, Sie sind Lehrer, Referendar, Tutor, Dozent, Wissenschaftlicher Mitarbeiter oder eine andere Person, die Schülern, Studenten oder einer anderen Gruppe die Universitätsbibliothek

Mehr

BIB-INFO MÄRZ 2011 N O 3

BIB-INFO MÄRZ 2011 N O 3 BIB-INFO MÄRZ 2011 N O 3 Mancher schreibt gleich zwei Bücher auf einmal: das erste und das letzte. (Mark Twain) Liebe Leserinnen und Leser, Sie erhalten heute die März-Ausgabe unseres monatlich erscheinenden

Mehr

Kurze Einführung in die Benutzung von Bibliothek und Diathek des Kunsthistorischen Instituts der Freien Universität Berlin (KHI)

Kurze Einführung in die Benutzung von Bibliothek und Diathek des Kunsthistorischen Instituts der Freien Universität Berlin (KHI) Kurze Einführung in die Benutzung von Bibliothek und Diathek des Kunsthistorischen Instituts der Freien Universität Berlin (KHI) Trennen! Format PDF!!!! 1. Warum? Diese Einführung soll einen ersten Überblick

Mehr

Checkliste Bachelorarbeit

Checkliste Bachelorarbeit Checkliste Bachelorarbeit Den Abschluss des Bachelor-Studiums bildet die Bachelorarbeit. Damit soll der Student beweisen, dass er in der Lage ist, eine wissenschaftliche Arbeit zu erstellen. Hier findest

Mehr

E-Medien Fernzugriff. Externer Zugriff auf die E-Medien der ÄZB (E-Books, E-Journals, Datenbanken)

E-Medien Fernzugriff. Externer Zugriff auf die E-Medien der ÄZB (E-Books, E-Journals, Datenbanken) E-Medien Fernzugriff Medizinische Fakultät Dekanat Ärztliche Zentralbibliothek Leitung: M. Kintzel 17.04.2012 Anlage 1 zu 2.9.1 Externer Zugriff auf die E-Medien der ÄZB (E-Books, E-Journals, Datenbanken)

Mehr

Wissenschaftlich arbeiten mit Zotero Workshop 29.01.2009

Wissenschaftlich arbeiten mit Zotero Workshop 29.01.2009 Wissenschaftlich arbeiten mit Zotero Workshop 29.01.2009 Einleitung Zotero ist eine frei verfügbare Zusatz-Software (Plugin) für den Firefox-Browser und ermöglicht das Sammeln, Verwalten und Zitieren von

Mehr

"Vermittlung von Informationskompetenz an fortgeschrittene Studierende, Promovierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler"

Vermittlung von Informationskompetenz an fortgeschrittene Studierende, Promovierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Best-Practice-Wettbewerb Gemeinsame Kommission Informationskompetenz von VDB und dbv "Vermittlung von Informationskompetenz an fortgeschrittene Studierende, Promovierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler"

Mehr

Kinder vor dem Familiengericht

Kinder vor dem Familiengericht Rainer Balloff Kinder vor dem Familiengericht Ernst Reinhardt Verlag München Basel Dr. Rainer Balloff, Berlin, Jurist und Psychologe, wiss. Angestellter an der FU Berlin, Abt. Klinische Psychologie, Leitung

Mehr

Internet-Wissen. Browser:

Internet-Wissen. Browser: Internet-Wissen Browser: Ein Browser ist ein Computerprogramm, mit dem du dir Seiten im Internet anschauen kannst. Browser ist ein englisches Wort. To browse kann man mit schmökern und durchstöbern übersetzen.

Mehr

Informationsabend. Onleihe ist auch etwas für mich!

Informationsabend. Onleihe ist auch etwas für mich! Informationsabend Onleihe ist auch etwas für mich! 12.11.2014 Öffentliche Bücherei Raesfeld 1 Informationen zu bibload und zum Online-Katalog Verbund-Online-Katalog OPAC (= Online Public Access Catalogue)

Mehr

Der Service des GBV: Content-Management-System (CMS) für Nationallizenzen. Nationallizenz-Metadaten-Service. Reiner Diedrichs Verbundzentrale des GBV

Der Service des GBV: Content-Management-System (CMS) für Nationallizenzen. Nationallizenz-Metadaten-Service. Reiner Diedrichs Verbundzentrale des GBV Der Service des GBV: Content-Management-System (CMS) für Nationallizenzen Nationallizenz-Metadaten-Service Reiner Diedrichs Verbundzentrale des GBV SUB Göttingen, 11. November 2007 21.11.2007 www.gbv.de

Mehr

Citavi nutzen mit der Campus-Lizenz

Citavi nutzen mit der Campus-Lizenz Citavi nutzen mit der Campus-Lizenz Die Helmut-Schmidt-Universität bietet mit der Campus-Lizenz all ihren Angehörigen (Studierenden und MitarbeiterInnen) die kostenlose Nutzung des Literaturverwaltungsprogramms

Mehr

E-Books in der Stadtbibliothek th Erlangen. Marlene Neumann

E-Books in der Stadtbibliothek th Erlangen. Marlene Neumann E-Books in der Stadtbibliothek th Erlangen Marlene Neumann Palermoam251012 am 25.10.12 Überblick Stadtbibliothek Erlangen E-Books in Öffentlichen Bibliotheken Franken-Onleihe Ausblick Erlangen 106.000

Mehr

Die Bayerische Staatsbibliothek von A Z

Die Bayerische Staatsbibliothek von A Z Die Bayerische Staatsbibliothek von A Z A Allgemeiner Lesesaal Der Allgemeine Lesesaal (1. OG) bietet eine frei zugängliche Handbibliothek mit ca. 100.000 Bänden: Fachlexika und -wörterbücher, Quellenwerke,

Mehr

Ebook Library (EBL) August 2014. Ein Nutzerleitfaden für E-Book Nutzung und Bestellvorschläge

Ebook Library (EBL) August 2014. Ein Nutzerleitfaden für E-Book Nutzung und Bestellvorschläge Ein Nutzerleitfaden für E-Book Nutzung und Bestellvorschläge Inhaltsverzeichnis 1 EBL-Titel in Ihrer Bibliothek, Anmelden und Anlegen eines Nutzerkontos... 3 2 Ihre persönliche Startseite... 4 3 Die Suche...

Mehr

Zugriff auf Fachbibliotheken von außerhalb der Hochschule Prof. Dr. Stephan Kleuker Version / Datum: 1.1 / 5.3.2015

Zugriff auf Fachbibliotheken von außerhalb der Hochschule Prof. Dr. Stephan Kleuker Version / Datum: 1.1 / 5.3.2015 Thema: Zugriff auf Fachbibliotheken von außerhalb der Hochschule Autoren: Prof. Dr. Stephan Kleuker Version / Datum: 1.1 / 5.3.2015 Die kurze Anleitung zeigt, wie man als Studierender der Hochschule Osnabrück

Mehr

BEDIENUNGSHILFE DIGITALE BIBLIOTHEK OÖ

BEDIENUNGSHILFE DIGITALE BIBLIOTHEK OÖ BEDIENUNGSHILFE DIGITALE BIBLIOTHEK OÖ 1. In der Befehlszeile im Internet www.media2go.at hineinschreiben und Enter drücken 2. Die Startseite öffnet sich. Links oben mit der Maus auf Mein Konto klicken

Mehr

Bedienung der PrestoData-Medienrecherche des Medienzentrums Rhein-Kreis Neuss für Online- und Offlinemedien

Bedienung der PrestoData-Medienrecherche des Medienzentrums Rhein-Kreis Neuss für Online- und Offlinemedien Bedienung der PrestoData-Medienrecherche des s für Online- und Offlinemedien Seit Juni 2003 können Sie unseren gesamten Medienbestand in einer Datenbank im Internet recherchieren. Alle Medien, die wir

Mehr

Schritt für Schritt Anleitung zum Ausleihen von E Books aus der Onleihe der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund (mit einem E Book Reader)

Schritt für Schritt Anleitung zum Ausleihen von E Books aus der Onleihe der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund (mit einem E Book Reader) Schritt für Schritt Anleitung zum Ausleihen von E Books aus der Onleihe der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund (mit einem E Book Reader) 1. Starten Sie ihren Internetbrowser auf ihrem Computer 2. Rufen

Mehr

Installieren. Laden Sie sich Citavi Free für Windows kostenlos herunter und installieren Sie die Software: www.citavi.com/download

Installieren. Laden Sie sich Citavi Free für Windows kostenlos herunter und installieren Sie die Software: www.citavi.com/download Einführung Viola Eberlein, Beate Hörning, Tibor Nebel ivs@ub.uni-leipzig.de 1 Installieren und starten Citavi ist ein Windows-Programm, eine Mac-Version ist in Arbeit. Wenn Sie Citavi schon jetzt auf einem

Mehr

- ios App Schritt für Schritt:

- ios App Schritt für Schritt: Die Anleitung zur - ios App Schritt für Schritt: Mit dieser App können ebooks im epub-format sowie eaudios und emusic im WMA-Format auf allen Smartphones, ipodtouchs und Tablets mit ios ab Version 7.0

Mehr

Klicken statt bestellen!

Klicken statt bestellen! Klicken statt bestellen! Anmerkungen zur Fernleihe im Zeitalter der Digitalisierung 14. Verbundkonferenz des GBV Workshop FAG Fernleihe und Endbenutzer Uwe Schwersky, Staatsbibliothek zu Berlin Klicken

Mehr

Neue Dienstleistung im World Wide Web: Karlsruher Virtueller Katalog (KVK)

Neue Dienstleistung im World Wide Web: Karlsruher Virtueller Katalog (KVK) Neue Dienstleistung im World Wide Web: Karlsruher Virtueller Katalog (KVK) Bibliothekskataloge und -verbünde Seit ca. 10 Jahren katalogisieren die großen Bibliotheken in Deutschland in die gemeinsamen

Mehr

Ebook Library (EBL) Stand: März 2013. E-Books für wissenschaftliche Bibliotheken

Ebook Library (EBL) Stand: März 2013. E-Books für wissenschaftliche Bibliotheken Inhaltsverzeichnis 1 Die Inhalte der EBL... 3 2 Einfacher Zugriff... 3 3 Zur Auswahl: Kauf oder Kurzzeiterwerb... 4 4 Non-Linear Lending (NLL), das flexible Kaufmodell der EBL... 4 5 Short-Term Loan (STL),

Mehr

Die wichtigsten Informationen in Kürze. Achtung neu

Die wichtigsten Informationen in Kürze. Achtung neu Die wichtigsten Informationen in Kürze Achtung neu Was wir bieten Recherche in Bibliothekskatalogen Der Bestand der Zentralbibliothek Zürich ist im Rechercheportal nachgewiesen (www.recherche-portal.ch).

Mehr

Tipps zur Nutzung von >Erich Fromm online< Tipps zur Nutzung von >Erich Fromm online<

Tipps zur Nutzung von >Erich Fromm online< Tipps zur Nutzung von >Erich Fromm online< Tipps zur Nutzung von >Erich Fromm online< enthält folgende Abschnitt Englische oder deutsche Suche? Wonach lässt sich suchen? Das (einfache) Suchfeld Die Suche über >Alle Dokumente< Die >Erweiterte Suche

Mehr

Informationsvermittlung im Web 2.0

Informationsvermittlung im Web 2.0 Informationsvermittlung Wie EEXCESS den Zugang zu kulturellen und wissenschaftlichen Daten erleichtern will 103. Bibliothekartag, Bremen Vortrag von Maren Lehmann, ZBW Kiel im Web 2.0 Maren Lehmann, ZBW

Mehr

My.OHMportal Team Collaboration Erste Schritte

My.OHMportal Team Collaboration Erste Schritte My.OHMportal Team Collaboration Erste Schritte Felizitas Heinebrodt Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg Version 3 Mai 2014 DokID: teamcollweb-start Vers. 3, 20.08.2015,

Mehr

KiJuP-online.de FAQ und Suchtipps für Mitglieder des DIJuF

KiJuP-online.de FAQ und Suchtipps für Mitglieder des DIJuF KiJuP-online.de FAQ und Suchtipps für Mitglieder des DIJuF Hier haben wir für Sie die wichtigsten Fragen zusammengestellt, die uns rund um die Nutzung von KiJuP-online.de erreicht haben. Sollte Ihre Frage

Mehr

AdWords MEHR ERFOLG FÜR IHREN FIXFERTIG SHOP

AdWords MEHR ERFOLG FÜR IHREN FIXFERTIG SHOP MEHR ERFOLG FÜR IHREN FIXFERTIG SHOP Was ist das? Was sind Google AdWords? Werbung auf den Google-Suchseiten Werbeanzeigen, die zusammen mit den organischen, nicht kommerziellen Suchergebnissen auf den

Mehr

SpringerLink Zeitschriften & ebooks UB Osnabrück. Heino Haase Market Intelligence & Web Analytics Juli 2013

SpringerLink Zeitschriften & ebooks UB Osnabrück. Heino Haase Market Intelligence & Web Analytics Juli 2013 SpringerLink Zeitschriften & ebooks UB Osnabrück Heino Haase Market Intelligence & Web Analytics Juli 2013 SpringerLink UB Osnabrück Nutzerbefragung 2 Zusammenfassung 1. Online Befragung der Bibliotheksnutzer

Mehr

Diese Anleitung gibt Ihnen einen Überblick über die Grundfunktionen und -einstellungen.

Diese Anleitung gibt Ihnen einen Überblick über die Grundfunktionen und -einstellungen. Sony ereader PRS-T2 1. Anschalten... 2 2. WLAN einrichten... 3 3. Adobe ID... 4 4. Bezugsquellen für E-Books... 5 5. E-Books auf den ereader laden... 8 5.1 per WLAN über den integrierten Browser... 8 5.2

Mehr

Online-Distribution Medien für Bildungseinrichtungen im Saarland.

Online-Distribution Medien für Bildungseinrichtungen im Saarland. Online-Distribution Medien für Bildungseinrichtungen im Saarland. ODiMSaar bietet Filme, Audiobeiträge, Texte und Internetquellen direkt zum Download aus dem Katalog der Landesbildstelle. Neben den aktuellen

Mehr

Selbstverständlich stehen unsere Seminare und Kurse auch Beschäftigten unserer Kooperationspartner aus den Hochschulen der Region zur Verfügung.

Selbstverständlich stehen unsere Seminare und Kurse auch Beschäftigten unserer Kooperationspartner aus den Hochschulen der Region zur Verfügung. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, wir freuen uns Ihnen auch in diesem Semester ein reichhaltiges Angebot an Seminaren und Kursen für Ihre berufliche Weiterentwicklung anbieten

Mehr

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 100 (2015/03)

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 100 (2015/03) Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 100 (2015/03) vom 31. März 2015, www.bsb-muenchen.de Inhalt dieser Ausgabe: [1] Aktuelles zur Benutzung > 03. - 06. April 2015 (Ostern): Bibliothek geschlossen

Mehr

Die Sammlung und bibliographische Verzeichnung von Übersetzungen deutschsprachiger Werke durch Die Deutsche Bibliothek

Die Sammlung und bibliographische Verzeichnung von Übersetzungen deutschsprachiger Werke durch Die Deutsche Bibliothek Humboldt- Universität zu Berlin Institut für Bibliothekswissenschaft Antonia Zänker PS: 51817 Nationalbibliographische Literaturinformation / WS 03/04 Dozentin: Frau Dr. Gertrud Pannier Die Sammlung und

Mehr