Paare und Familien in Konflikt- und Trennungssituationen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Paare und Familien in Konflikt- und Trennungssituationen"

Transkript

1 Diakonie BERATUNGSSTELLE für Ehe-, Familienund Lebensfragen Herausgeber für den Caritasverband Bruchsal Diakonisches Werk Bruchsal Landratsamt Karlsruhe, Außenstelle Bruchsal Jugendamt B Arbeitskreis Trennung und Scheidung ruchsal Umschlaggestaltung: Constanze Spranger, Druck: Landratsamt Karlsruhe Auflage 2008: 3000 Stück B E R AT U N G S A N G E B O T E Paare und Familien in Konflikt- und Trennungssituationen ARBEITSKREIS Trennung und Scheidung

2 Vorwort Seit 1987 besteht in Bruchsal der Arbeitskreis Trennung und Scheidung. Er ist ein Zusammenschluss von Fachkräften aus sozialen Beratungsstellen, dem Jugendamt des Landratsamtes Karlsruhe, Rechtsanwältinnen sowie der Gleichstellungsbeauftragten und dem Sozialen Dienst der Stadt Bruchsal. Eine wichtige Zielsetzung des Arbeitskreises ist der fachliche Austausch zwischen den unterschiedlichen Berufsgruppen, die in einem Trennungs- und Scheidungsverfahren beteiligt sind. Durch diese Vernetzung wird für den Umgang mit den Betroffenen ein hohes Maß an Wissen und Kompetenz für zwischenmenschliche, soziale und juristische Vorgänge gewährleistet. Regelmäßige interne Fachtagungen tragen dabei zur Weiterqualifizierung bei. In regelmäßigen Abendveranstaltungen informiert der Arbeitskreis Betroffene und Interessierte zu pädagogischen, psychologischen und juristischen Fragen über Trennung und Scheidung. ErzieherInnen werden in regelmäßigen Abständen zu einer Fortbildungsveranstaltung eingeladen. In Schulklassen werden Unterrichtseinheiten zum Thema Trennung und Scheidung für Jugendliche angeboten. Im Januar 2006 wurde unter Beteiligung des Familiengerichtes Bruchsal eine Arbeitsgruppe gebildet, mit der Zielsetzung, durch noch engere Vernetzung aller am familienrechtlichen Verfahren Beteiligten, die Eltern in ihrer Elternverantwortung zu stärken und zu fordern im Interesse ihrer Kinder zeitnah zu einvernehmlichen Lösungen zu finden. Ergänzend zu den benannten Angeboten wurde der vorliegende Beratungsführer erstellt, in dem Anlaufstellen für den nördlichen Landkreis Karlsruhe benannt sind, die Hilfen, Informationen und Beratung für Betroffene in Konflikt- und Trennungssituationen anbieten. Zur Vervollständigung der Übersicht wurden in die aktuelle Ausgabe auch Beratungsstellen im südlichen Landkreis aufgenommen. Die vorliegende aktualisierte Broschüre soll eine erste kurze Orientierungshilfe sein und informiert über verschiedene Dienste und 0

3 Beratungsleistungen. Alle MitarbeiterInnen dieser Stellen unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht. Inhaltsverzeichnis Einführung 3 nördlicher Landkreis: Amt für Familien, Schulen und Sport der Stadt Bruchsal 5 Diakonisches Werk Bruchsal 6 Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Diakonischen Werkes Bruchsal 7 Ehe-Familien-Lebensberatung der Kath. Gesamtkirchengemeinde Bruchsal 8 Jugendamt - Landratsamt Karlsruhe, Außenstelle Bruchsal 9 Beratungsstelle für Schwangere, Familien und Frauen Caritasverbandes Bruchsal 10 Sozialdienst kath. Frauen Bruchsal 11 Psychologische Beratungsstelle für Familien und Einzelpersonen in Konfliktsituationen, Östringen 12 Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Diakonisches Werk Bretten 13 Psychologische Beratungsstelle für Erziehungs-, Familien- und Lebensfragen, Landkreis Karlsruhe, Graben-Neudorf 14 Fachstelle Sucht (blv) - Bruchsal 15 ArbeitsKreis Leben (AKL) Silberstreif, Bruchsal 16 südlicher Landkreis: Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle, Fachverband für Prävention und Rehabilitation (agj) Ettlingen 17 Beratungsstelle für Schwangere, Familien und Frauen, Caritasverband Ettlingen 18 Diakonisches Werk Ettlingen 19 Karlsruhe: Psychologische Beratungsstelle für Erziehungs-, Familien- und Lebensfragen, Landkreis Karlsruhe 20 Deutscher Kinderschutzbund, Ortsverband Karlsruhe e.v. 21 Ehe-, Familien- und Partnerschaftsberatungsstelle 22 Pro Familia 23 Sozialdienst katholischer Frauen 24 Bruecke, Beratungsstelle der ev. und kath. Kirche 25 Seite 1

4 Weiterführende Beratungsangebote 26 Auswahl zu Literaturhinweisen 27 2

5 Die Bedeutung von Beratung für das Paar Während der Trennung von ihrem/r Partner/in durchlaufen Betroffene meistens verschiedene Phasen. Diese gestalten sich sowohl zeitlich als auch inhaltlich sehr unterschiedlich. Für den Partner, der die Trennung aktiv betreibt, ist der Ablösungsprozess nicht so schmerzhaft wie für den Partner, der die Trennung nicht gewollt hat. In der ersten Phase dieses Trennungsprozesses können viele noch nicht begreifen, dass der/die Partner/in die Beziehung beenden möchte. Die Entscheidung anzunehmen wird oft verweigert und es wird versucht, mit allen Mitteln die Beziehung zu retten. Andere fühlen sich kraftlos und bewegungsunfähig. Die zweite Phase ist gekennzeichnet durch die Entscheidung über die Fortführung der Beziehung oder die Trennung und viele erfahren ein Wechselbad der Gefühle. Wut, Hass, Schuldzuweisungen, Verzweiflung, Trauer und Einsamkeit werden erlebt. In den folgenden Phasen können Verletzungen und Verbitterungen langsam nachlassen. Die Dauer des schmerzhaften Prozesses ist individuell verschieden. In dieser Zeit schöpfen viele neues Selbstvertrauen und lassen neue Perspektiven für ihr Leben zu. Die verschiedenen Phasen sind wichtige Schritte zur Bewältigung der Trennung. Beratungsstellen und andere Institutionen können diesen Prozess unterstützen. Wir möchten Sie ermuntern, eine Beratungsstelle aufzusuchen und Gespräche und Hilfsangebote für sich in Anspruch zu nehmen. Beratung kann Ihnen helfen, Ihre eigenen Stärken zu mobilisieren. 3

6 Die Bedeutung von Beratung für Paare mit Kindern Sie sind als Paar getrennt, aber Eltern werden Sie immer gemeinsam bleiben. Wenn bei gemeinsamem Sorgerecht nach der Trennung oder Scheidung keine andere Regelung getroffen wurde bleibt dieses bestehen. Die Trennung der Eltern bringt entscheidende Veränderungen für die Kinder mit sich. Kinder erleben die Trennung anders als Erwachsene und können, entsprechend ihrer persönlichen Situation, je nach Alter und Entwicklungsstand, ganz unterschiedlich reagieren. Viele Kinder haben Angst vor der Zukunft und vor Veränderungen, vor allem befürchten sie, nicht mehr von beiden Elternteilen geliebt oder gar verlassen zu werden. Sie haben oft das Gefühl an der Trennung schuld zu sein und leiden anders unter der Trennung als Erwachsene. Deshalb ist es wichtig, die Kinder ernst zu nehmen und zu versuchen, sich in ihre Gefühle und Gedanken hinein zu versetzen. Das begleitende und klärende Gespräch mit Kindern ist in dieser Zeit besonders notwendig. Kinder brauchen die Gewissheit, dass sie weiterhin beide Elternteile lieb haben dürfen. Sie benötigen Sicherheit und Verlässlichkeit und sind ganz besonders auf ihre vertrauten Beziehungen angewiesen. Sollten Sie Fragestellungen in Bezug auf ihre Kinder oder die Erziehung haben, können Sie auch dafür eine entsprechende Beratungsstelle nutzen. Es gibt auch spezielle Gruppen für Kinder, die von Trennung und Scheidung betroffen sind. Die im Folgenden genannten Beratungsstellen sind für Sie da. 4

7 Amt für Familie, Schulen und Sport Soziale Beratung Träger Stadt Bruchsal Anschrift Postfach 2320, Bruchsal Telefon 07251/ und 07251/ Fax 07251/ Internet Informations-, Anlauf- und Vermittlungsstelle in schwierigen sozialen und wirtschaftlichen Lebenssituationen für Einwohner der Stadt Bruchsal. Mo., Mi. Fr. Do. Di. von Uhr von Uhr keine und nach telefonischer Vereinbarung keine Kosten 5

8 Diakonisches Werk Bruchsal Träger Diakonieverband der Evangelischen Kirchenbezirke im Landkreis Karlsruhe Anschrift Wörthstr. 7, Bruchsal Telefon 07251/ Fax 07251/ Internet Lebensberatung für Menschen in Konfliktsituationen Rechtliche Betreuungen Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung nach 219 StGB Sozialberatung für Hörgeschädigte Psychologische Beratung für Eltern, Kinder und Jugendliche (Erziehungsberatung siehe folgende Seite) Die Beratung ist überkonfessionell. Mo., Di., Mi., Fr. 09:00 12:00 Uhr Mo., Di., Mi. 14:00 16:00 Uhr Do. 15:00 18:00 Uhr Termine nach telef. Vereinbarung keine Kosten 6

9 Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Träger Anschrift Jugendliche (Erziehungsberatung) Bruchsal Telefon 07251/ Fax 07251/ Homepage Außenstelle Diakonische Werk im Landkreis Karlsruhe Wörthstraße 7, Bruchsal Schanzenstr. 1 b Waghäusel-Wiesental Anmeldung über: 07251/ Zielgruppe: Familien, (Stief-) Eltern, Kinder und Jugendliche Beratung: für Eltern in Erziehungsfragen, für Jugendliche bei allen Lebensproblemen und persönlichen Schwierigkeiten, die sie beschäftigen, bei allen Konflikten und Krisen, die die Familie betreffen, bei Trennung und Scheidung, Hilfen für Kinder und Jugendliche bei Trennung und Scheidung, Betreuter Umgang weitere Angebote: Beratung und Information für ErzieherInnen, LehrerInnen, Therapie für Kinder, Jugendliche, Elternteile und Familien, Gruppen für Kinder, die von Trennung und Scheidung betroffen sind Mo., Di., Mi., Fr. 09:00 12:00 Uhr Mo., Di., Mi :00 Uhr Do. 15:00 16:00 Uhr Termine nach telef. Vereinbarung keine Kosten 7

10 Ehe-, Familien- und Lebensberatung Träger Kath. Gesamtkirchengemeinde Bruchsal Anschrift Josef-Kunz-Str. 6, Bruchsal Telefon 07251/ Fax 07251/ Internet Jede/Jeder kann sich an uns wenden bei Problemen und Konflikten - in der Ehe und Partnerschaft - in der Familie - in schwierigen Lebensphasen - mit sich selbst und mit anderen Einzel- und Paargespräche, bei Bedarf auch Familiengespräche Thematische Gruppenangebote: - Gruppe bei Trennung und Scheidung - Aufstellungsseminare - Paarseminare Die Beratung ist überkonfessionell. Anmeldung erforderlich. Bürozeiten Montag - Freitag von bis Uhr unter Tel.-Nr / Kosten nach Vereinbarung 8

11 Träger Anschrift Fachbereich III Jugendamt - Sozialer Dienst Landratsamt Karlsruhe Telefon 07251/ Fax 07251/ Orbinstr. 24, Bruchsal Beratung für Eltern, Kinder / Jugendliche und Angehörige in Fragen - der Gestaltung eines partnerschaftlichen Zusammenlebens - der Bewältigung von Konflikten und Krisen - der Verringerung / Vermeidung von Belastungen der Kinder / Jugendlichen - der Ausübung gemeinsamer Elternverantwortung nach Trennung und Scheidung, mit dem Ziel eines einvernehmlichen Konzeptes - der Umgangsregelung zwischen Eltern / Angehörigen u. sonstigen Bezugspersonen mit den Kindern / Jugendlichen Vermittlung von weitergehenden Hilfen für Eltern und Kinder / Jugendliche: - Erziehungsberatung - Eheberatung - Psychologische und kinderpsychiatrische Beratung Information über Sozialleistungsansprüche, insbesondere im Rahmen der Sozial- und Jugendhilfe und Weitervermittlung an Fachstellen Mo., Mi.-Fr. von Uhr Do. von Uhr Di. keine und nach Vereinbarung keine Kosten 9

12 Katholische Schwangerenberatungsstelle Zentraler Beratungsdienst Träger Caritasverband Bruchsal e.v. Anschrift Friedhofstr. 11, Bruchsal Telefon 07251/ Zentrale: 07251/ Fax 07251/ Internet Beratung und Begleitung von Frauen und Familien während der Schwangerschaft und nach der Geburt des Kindes Gruppenangebote für Schwangere und junge Familien Beratung von Frauen und Familien in Trennungs- und Scheidungssituationen, sowie in Lebenskrisen bei Fragen der Existenzsicherung (Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, etc.) Hilfe bei häuslicher Gewalt Die Beratung ist überkonfessionell Mo Do Uhr Fr. 8: Uhr Termine nach telefonischer Vereinbarung keine Kosten 10

13 Beratungsstelle für Frauen, Familien und Kinder in Not Träger Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Bruchsal e.v. Anschrift Friedrichsplatz 4, Bruchsal Telefon 07251/ Fax 07251/ Beratung in Fragen der Partnerschaft, Trennung und Scheidung Beratung bei sozialen und wirtschaftlichen Krisen Beratung bei Gewalt in der Familie (Platzverweis) weitere Angebote Hilfe für allein erziehende Mütter in Not-/Konfliktsituationen Mutter-Kind-Betreuung im Vinzentiushaus Bruchsal - die Frauen leben in einer eigenen Wohnung und werden sozialpädagogisch betreut (befristetes Mietverhältnis) Schulkind-Förderung für Grundschüler der Stadt Bruchsal und Schüler der Pestalozzi-Förderschule - in Kooperation mit den Lehrern der betreffenden Schule werden die Schüler/innen bei den Hausaufgaben durch ehrenamtliche MitarbeiterInnen betreut und in ihrer persönlichen Entwicklung gefördert. nach telefonischer Vereinbarung keine Kosten 11

14 Träger Anschrift Psychologische Beratungsstelle für Familien und Einzelpersonen in Konfliktsituationen Psychologische Beratungsstelle e.v. Ludwigstraße 2, Östringen Telefon 07253/24343 Fax 07253/ Zielgruppe: Familien, (Stief)Eltern, Kinder und Jugendliche, Paare, erwachsene Einzelpersonen besondere Angebote: Probleme in Partnerschaft, Familie, bei Trennung/Scheidung Leistungs- und Schulprobleme, Mobbing, Pubertätskrisen, Hilfe in Lebenskrisen Fragen zu oder Hilfe bei sexuellem Missbrauch, bei körperlicher Gewalt in der Familie spezielle Gruppen: Elterngruppe: Pubertät, AD(H)S-Elterngruppe Gruppe für Jugendliche: Prüfungsangst und Lampenfieber, Kindergruppe zur Stärkung sozialer Kompetenz Vorträge und Veranstaltungen telefonisch: Mo Uhr, Di 9 12 Uhr und Uhr, Do und Fr Uhr persönliche Termine nach Vereinbarung, Programm auf Anfrage Kosten für Therapie (Einzel- und Paartherapie) und Gruppenangebote auf Nachfrage 12

15 Träger Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Bretten Diakonieverband der Evang. Kirchenbezirke im Landkreis Karlsruhe Anschrift Am Kirchplatz 3, Bretten Telefon 07252/ Fax 07252/ Internet Beratung in Fragen der Partnerschaft, Trennung und Scheidung Beratung und Unterstützung bei der Ausübung der Personensorge und des Umgangsrechtes Erziehungsberatung Interventionsgruppen für Kinder, die von Trennung und Scheidung betroffen sind Betreute Umgangskontakte Montag bis Mittwoch und Freitag von 09:00 12:00 Uhr Montag bis Mittwoch 14:00-16:00 Uhr Donnerstag 15:00-18:00 Uhr und nach Vereinbarung keine Kosten 13

16 Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Träger Landkreis Karlsruhe Anschrift Telefon 07255/ Fax 07255/ Homepage Bahnhofsring 39, Graben Neudorf Ämter und Ansprechpartner/ Fachbereich III Mensch und Gesellschaft Erziehungs-, Familien- und Lebensfragen Systemische Trennungs- und Scheidungsbegleitung (Konzept in 3 bis 4 Terminen mit festgelegten Inhalten) Verschiedene präventive Angebote Gruppenarbeit nach telefonischer Vereinbarung keine Kosten 14

17 Träger Anschrift Fachstelle Sucht Bruchsal Telefon 07251/ Fax 07251/ Internet Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation ggmbh Hildastr. 1, Bruchsal Außenstellen in Wiesental, Oberderdingen und Oberhausen-Rheinhausen Termine nach Vereinbarung Drogenberatung Hildastr. 1, Bruchsal Offene Sprechstunde: Mo. 16:00-19:00 Uhr + Do Uhr und Termine nach Vereinbarung Tel.: 07251/ Beratung und Therapie für Suchtkranke und deren Angehörige Fachstelle für Prävention und Gesundheitsförderung Ambulante Rehabilitation Sucht, Info-Gruppe, Vermittlung in stationäre Therapie; Selbsthilfegruppen; Therapeutische Nachsorge, Führerscheinkurse, Nichtraucherkurse, Akupunktur Offener Café-Treff (Hildastr. 1, Bruchsal) jeden Freitag Uhr, Zugang zu den Gruppenräumen in der Luisenstraße Sekretariatsbesetzung Mo Fr von Uhr Mo + Do von Uhr Di + Mi von Uhr und nach telefonischer Vereinbarung keine Kosten, ausgenommen für Führerschein- und Nichtraucherkurse sowie Akupunktur. (über Kostenträger ambulante Rehabilitation) 15

18 ArbeitsKreis Leben (AKL) - Silberstreif Beratungsstelle für Menschen in Lebenskrisen oder mit Suizidgedanken Träger Caritasverband Bruchsal e.v. Friedhofstr. 11, Bruchsal 07251/ Anschrift Schanzenstr. 1b, Wiesental 07254/ / oder 07254/ Krisentelefon Montag und Dienstag von Uhr, Mittwoch bis Freitag: Uhr Fax: 07251/ Internet Manchmal geraten wir in schwere Krisen, sind verzweifelt und wissen einfach nicht mehr weiter. Manchmal sind solche Krisen so schwer, dass wir keinen Sinn mehr in unseren Leben sehen. In solchen Situationen ist es wichtig, schnell und unbürokratisch Hilfe zu finden. AKL-Silberstreif ist eine Beratungsstelle: für Jugendliche und Erwachsene in einer Krise. für Jugendliche und Erwachsene mit Suizidgedanken. für Angehörige, Freunde und Arbeitskollegen, die einen Menschen durch Suizid verloren haben oder sich mit Suizidgefahr konfrontiert sehen. die eine Brücke sein will, bis Wege aus der Krise gefunden werden. die ehrenamtliche Krisenbegleiter ausbildet und deren Einsatz koordiniert. die sich an den Beratungsstellen von Arbeitskreis Leben in Baden- Württemberg orientiert. Das Krisentelefon ist besetzt: Montag, Dienstag von Uhr. Mittwoch bis Freitag: Uhr. Beratungstermine nach Vereinbarung. keine Kosten (Spenden werden gerne entgegengenommen) 16

19 Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle (PSBB) Träger Anschrift Telefon / Fax / Homepage AGJ Fachverband für Prävention und Rehabilitation in der Erzdiözese Freiburg e.v. Rohrackerweg 22, Ettlingen - Beratung und Therapie für Alkohol-, Drogen- und Medikamentenabhängige und deren Angehörige - Vermittlung in Fachkliniken - Suchtpräventionsveranstaltungen für Schüler, Eltern, Betriebe, Vereine - Kurse für alkoholauffällige Kraftfahrer/-innen - Gruppenangebot für Kinder von suchtkranken Eltern - Gruppe für erstauffällige Suchtmittelkonsumenten - Nichtraucherkurse Mo Fr Uhr (außer mittwochs) Mo + Do Uhr Di + Mi Uhr Fr Uhr + offene Sprechstunde Mi Uhr Kosten Keine (außer Führerschein- und Nichtrauchergruppe) 17

20 Beratungsstelle für Schwangere, Familien und Frauen Träger Caritasverband für den Landkreis Karlsruhe Bezirksverband Ettlingen e.v.- Anschrift Lorenz-Werthmann-Str Ettlingen Telefon / 5150 Fax / Homepage - Beratung und Begleitung von Frauen und Familien während der Schwangerschaft und nach der Geburt des Kindes - Gruppenangebote für Frauen, die in Trennung leben - Beratung von Frauen und Familien in Trennungs- und Scheidungssituationen, sowie Lebenskrisen - Hilfe bei häuslicher Gewalt Termine nach Vereinbarung Kosten - keine Kosten 18

21 Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Träger Caritasverband für den Landkreis Karlsruhe Bezirksverband Ettlingen e.v. Anschrift Lorenz-Werthmann-Straße Ettlingen Telefon / Fax / Homepage - Psychologische Diagnostik - Beratung bei Erziehungsfragen - Beratung in Fragen der Partnerschaft, bei Trennung und Scheidung - Gruppenangebote für Kinder aus Trennungsfamilien und deren Eltern - Gruppen für Frauen nach Trennung - Seminare für Eltern von Pubertierenden - Seminare für Eltern jüngerer Kinder Telefonische Anmeldung Montag bis Freitag Telefonische Sprechzeit der BeraterInnen: montags, dienstags und donnerstags Uhr Offene Sprechstunde (ohne Voranmeldung): dienstags Uhr Kosten: Keine 19

22 Diakonisches Werk Ettlingen Träger Diakonisches Werk der Evang. Kirchenbezirke im Landkreis Karlsruhe Anschrift Pforzheimer Str. 31, Ettlingen Telefon / Fax / Homepage Partnerschafts-, Familien- und Lebensberatung bei Paar- und Familienkonflikten bei Trennung und Scheidung in Lebenskrisen Mediation Lebensberatung Schwangerenberatung und Schwangerschaftskonfliktberatung nach 218 StGB vor, während und nach der Schwangerschaft Sozialberatung bei rechtlichen, finanziellen und behördlichen Angelegenheiten Kurberatung Vermittlung von Kuren für Mütter, Väter und ihre Kinder Montag Dienstag Donnerstag Uhr Uhr Uhr Termine auch nach telefonischer Vereinbarung keine Kosten 20

23 Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Träger Landkreis Karlsruhe Anschrift Kriegsstraße 78, Karlsruhe Telefon 0721/ Fax 0721/ Homepage Ämter und Ansprechpartner/ Fachbereich III Mensch und Gesellschaft - Information und Beratung für Eltern mit Trennungsabsichten - Beratung zu alterstypischen Reaktionen der Kinder und zu - Möglichkeiten ihrer Unterstützung - Beratung zur Regelung und Gestaltung des Sorge-und Umgangsrechtes - Vermittlung bei Konflikten, die das Kind betreffen - Beratung und therapeutische Begleitung von Kindern und Jugendlichen zur emotionalen Bewältigung der Trennung - Gruppenangebot für Kinder - Beratung bei allen Erziehungsfragen nach telefonischer Vereinbarung Kosten Die Angebote sind kostenfrei 21

24 Deutscher Kinderschutzbund, Ortsverband Karlsruhe e.v. Träger Deutscher Kinderschutzbund, Karlsruhe Anschrift Karlsruhe, Kaiserallee 109 Telefon 0721/ Fax 0721/ Homepage Hilfe für Kinder, Jugendliche, Eltern und alle, die mit Kindern zu tun haben. : Mo. Di. Do. Fr. von Mo. Mi. Do Angebote: Begleiteter Umgang: Wenn sich Eltern trennen, ist die Einigung über das Umgangsrecht oft schwierig. Wir bieten unsere Räume in Anwesenheit einer unserer MitarbeiterInnen als neutralen Ort zur konfliktfreien Gestaltung des Besuchs an. Der Begleitete Umgang muss in der Regel neim Jugendamt oder Sozialen Dienst beantragt werden (die Zuständigkeit richtet sich in der Regel nach dem Wohnort des Kindes) und kann dann nach entsprechendem Auftrag und Kostenübernahme in unseren Räumen durchgeführt werden. Nummer gegen Kummer: kostenlose, anonyme Telefonberatung für Kinder und Jugendliche, Montag Freitag, unter der Telefonnummer keine Kosten 22

25 Ehe-, Familien- und Partnerschaftsberatungsstelle Karlsruhe Träger Anschrift Telefon 0721 / Fax 0721 / Homepage Ehe-, Familien- und Partnerschaftsberatung e.v. (Mitglieder: Karlsruher Frauenverbände, ev. und kath. Kirche, Stadt und Landkreis Ka.) Nelkenstr. 17, Karlsruhe Psychologische Einzel-, Paar-, Gruppen- und Familienberatung Trennungs- und Scheidungsberatung Mediation Elternberatung für gute einvernehmliche Lösungen im Umgangsund Sorgerecht Muttersprachliche Beratung Anmeldung erforderlich. Öffnungszeiten des Sekretariats: Montag Freitag Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 9 12 Uhr Uhr Sprechzeit in russischer Sprache: An jedem 1. Donnerstag im Monat, jeweils von Uhr. Sprechzeit in türkischer und persischer Sprache: An jedem 2. Freitag im Monat, jeweils von Uhr. Kosten Kostenbeteiligung entsprechend den finanziellen Möglichkeiten der Ratsuchenden. 23

26 Pro Familia Angebote für Einzelne und Familien im Konflikt Träger Pro Familia Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.v. Ortsverband Karlsruhe Anschrift Amalienstraße Karlsruhe Telefon 0721 / Fax 0721 / Homepage - Einzel-/Paarberatung in Partner-/Ehekrisen - Einzel-/Paarberatung im Vorfeld von Trennung und Scheidung - familienrechtliche Informationen durch eine/n Rechtsanwältin/Rechtsanwalt - beratende Begleitung während der Trennung und in Scheidungsauseinandersetzungen durch entsprechend qualifizierte MitarbeiterInnen (SozialarbeiterInnen, SozialpädagogInnen, PsychologInnen, Paar-/ FamilientherapeutInnnen) - Familienmediation durch eine Mediatorin gem. BAFM Kosten - Einzelberatung 26,- - Paarberatung 41,- - Familienrechtliche Information 21,- - Mediation 2-3 % des Familiennettoeinkommens Keine Beratung scheitert an der fehlenden Finanzkraft der Ratsuchenden. Im Einzelfall werden gesonderte Verabredungen getroffen. 24

27 Träger Anschrift Sozialdienst kath. Frauen e.v. Clearingstelle Häusliche Gewalt Telefon 0721/ Fax 0721/ Homepage Sozialdienst kath. Frauen e.v. Wörthstraße 4, Karlsruhe Wir beraten Frauen, Paare und Familien in Fragen - der Gestaltung eines partnerschaftlichen Zusammenlebens - der Gestaltung von Trennungs- und Scheidungssituationen - der Ausübung gemeinsamer Elternverantwortung - der Umgangsregelung zwischen Eltern/ Angehörigen und sonstigen Bezugspersonen mit den Kindern und Jugendlichen - bei krisenhaften Situationen, die sich durch Trennung/ Scheidung ergeben Wir beraten Frauen und Paare - bei seelischer und/ oder körperlicher Gewalt in oder nach einer Partnerschaft - nach dem Auszug aus dem Frauenhaus - nach einem Platzverweis Wir führen den begleiteten Umgang in unserem Haus durch. Montag und Freitag Uhr Dienstag Uhr Telefonisch sind wir täglich erreichbar. Kosten Die Angebote sind kostenlos. 25

28 Bruecke Träger Evangelische und katholische Kirche Anschrift Karlsruhe Telefon 0721/ Fax 0721/ / Homepage In der Bruecke wird Menschen, die akute Probleme haben und einen Gesprächspartner suchen, im persönlichen Gespräch fachliche Beratung, Krisenbegleitung und Seelsorge angeboten. Dies kann in Einzelgesprächen, zusammen mit dem Partner oder in einer Gruppe geschehen. Dabei gibt es keine Begrenzung der Themen. Wer kommt, kann anonym bleiben. Das Angebot der Bruecke ist direkt zugänglich, ohne Voranmeldung und ohne lange Wartezeiten. Mo, Di, Do, Fr bis Uhr und bis Uhr Mi bis Uhr Kosten: keine 26

29 Weiterführende Beratungsangebote Adoptionsberatung und -vermittlung Landratsamt Jugendamt Außenstelle Bruchsal, Orbinstr / Beistandschaft, Vormundschaften, Unterhalt Landratsamt Jugendamt Außenstelle Bruchsal, Orbinstr / / Beratung unter anderem bei der Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen des Kindes. Sofern ein Elternteil alleine sorgeberechtigt ist, kann zur Feststellung der Vaterschaft und / oder zur Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen eines Kindes beantragt werden, dass das Jugendamt Beistand wird. Steht die elterliche Sorge den Eltern gemeinsam zu, kann der Antrag auf Beistandschaft von dem Elternteil gestellt werden, in dessen Obhut sich das Kind befindet. Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte Bruchsal 07251/ Waghäusel 07254/ Ettlingen 07243/ Landkreis Karlsruhe Anlaufstelle f. Frauenfragen Monika Schneider 0721/ Frauenhäuser Frauenhaus Karlsruhe 0721/ Frauenhaus SkF Karlsruhe 0721/ Frauenhaus Pforzheim, Diakonisches Werk 07231/ Frühe Hilfen Landratsamt Jugendamt Außenstelle Bruchsal, Orbinstr / Präventives Beratungsangebot für Eltern mit Kindern im Alter von 0-3 Jahren Gerichts nahe Beratung Verein für Jugendhilfe Karlsruhe e.v. Bratung in familiengerichtlichen Angelegenheiten ab im Amtsgericht Bruchsal 07251/ Grundsicherung für Arbeitssuchende (Leistungen für Unterkunft und Heizung, Erstausstattung für Wohnung und Bekleidung, Klassenfahrten) Landratsamt Karlsruhe Außenstelle Bruchsal, Orbinstr /

30 Kindergartenbeiträge können bis zu bestimmten Einkommensgrenzen vom Jugendamt übernommen werden; nähere Auskünfte bei der Abteilung Wirtschaftliche Hilfe 07251/ / Mediation Professionelle Hilfe zur Vermittlung von tragfähigen Kompromissen bei Trennung und Scheidung, Anschriften siehe Telefonverzeichnis. Mediothek Fachinformationszentrum gegen sexuelle Gewalt an Mädchen und Jungen, 0721/ Mobile Jugendarbeit Anlaufstelle für Jugendliche Moltkestr. 17a, Bruchsal 07251/ Nummer gegen Kummer (Sorgentelefon für Kinder und Jugendliche 0800/ Mo.-Fr Uhr, gebührenfrei) Psychotherapie Neben den Beratungsstellen öffentlicher und freier Träger gibt es unterschiedliche Leistungsangebote von Praxen für Psychologie und Psychotherapie. Zum Teil sind Abrechnungen über die Krankenkasse möglich. Psychotherapie-Informations-Dienst PID, Oberer Lindweg 2, Bonn, 0228/ weitere Informationen bei den Krankenkassen und im Branchenverzeichnis Rechtsanwältinnen/Rechtsanwälte Sie beraten und vertreten in allen rechtlichen Angelegenheiten. Unter bestimmten Voraussetzungen können die Kosten für Beratung, Anwaltsvertretung und Gerichtsverfahren übernommen werden. Über Näheres informieren die Amtsgerichte, der Rechtsanwalt/die Rechtsanwältin (siehe Branchenverzeichnis) und die Anwaltskammer Karlsruhe: 0721/

31 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, die sich im Arbeitskreis Trennung/Scheidung engagieren und mitarbeiten: CORINNA RUOFF Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht TSP: Familien- und Erbrecht Heidelberger Straße 10, Bruchsal ILSE HERBERGER Rechtsanwältin TSP: Familien- und Erbrecht, Arbeitsrecht, Vertragsrecht Albert-Schweitzer-Straße 5, Waghäusel- Wiesental CORNELIA NEES Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht, Mediation TSP: Familienrecht, Mediation, Zivilrecht Marktplatz 14, Philippsburg RALF HECKING Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht TSP: Familienrecht Schönbornstraße 21, Bruchsal HEIDRUN KIRCHGEßNER Rechtsanwältin, Mediatorin TSP: Familienrecht, Arbeitsrecht, Mietrecht Melanchthonstraße 33, Bretten ADELHEID HIRT-KREMLING Rechtsanwältin Fachanwältin für Familien- und Verkehrsrecht TSP: Familien-, Verkehrs- und Vertragsrecht Engelsberg 12, Bretten ULRIKE WIEDEMANN Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht TSP: Familienrecht, Erbrecht, Mietrecht Franz-Bläsi-Straße 18, Bruchsal Telefon: / Telefax: / Telefon: / Telefax: / Telefon: / 6006 Telefax: / Telefon: / Telefax: / Telefon: / Telefax: / Telefon: / 2816 u Telefax: / Telefon: 07251/2886 Telefax: 07251/ Weitere Fachanwälte in Bruchsal und Umgebung: Karin Atwell-Nosal Telefon: 07244/91444 Bachstraße 28, Stutensee-Blankenloch Manfred Heiß 07244/ Jöhlinger Straße 88a, Weingarten Elmar Kistner 07251/13525 Franz-Bläsi-Straße 5, Bruchsal 29

Inhaltsverzeichnis Einführung 2

Inhaltsverzeichnis Einführung 2 1 Vorwort Seit 1987 besteht in Bruchsal der Arbeitskreis Trennung und Scheidung. Er ist ein Zusammenschluss von Fachkräften aus sozialen Beratungsstellen, dem Jugendamt des Landratsamtes Karlsruhe, RechtsanwältInnen

Mehr

Beratungs- und Unterstützungsangebote für Alleinerziehende in Karlsruhe

Beratungs- und Unterstützungsangebote für Alleinerziehende in Karlsruhe Beratungs- und Unterstützungsangebote für Alleinerziehende in Karlsruhe AWO Kreisverband Karlsruhe - Stadt e.v. Haus der Familie Fachteam Frühe Kindheit Kronenstraße 15 Tel. Fachteam FK: 0721 35 007-215

Mehr

Eltern brauchen Hilfe. für Eltern & Kinder. Institutionelle Hilfen. Kind braucht Hilfe. Kindeswohlgefährdung

Eltern brauchen Hilfe. für Eltern & Kinder. Institutionelle Hilfen. Kind braucht Hilfe. Kindeswohlgefährdung Institutionelle Hilfen für Eltern & Kinder Eltern brauchen Hilfe Kind braucht Hilfe Kindeswohlgefährdung Caritas Erziehungsberatung Tel. 09771 / 61160 emotionale Probleme Allgemeiner Sozialdienst (Jugendamt)

Mehr

mit uns können Sie reden

mit uns können Sie reden mit uns können Sie reden pro familia: Mit uns können Sie reden pro familia ist bekannt. Doch viele Menschen kennen uns nicht genau. Viele verbinden uns nur mit dem Thema Schwangerschaftsabbruch und Schwangerschaftskonfliktberatung.

Mehr

Eltern brauchen Hilfe

Eltern brauchen Hilfe Institutionelle Hilfen für Eltern& Kinder Kindeswohlgefährdung Kind braucht Hilfe Eltern brauchen Hilfe Kind Eltern Eltern brauchen bracuhen Hilfe HilfeHilfe IV Caritas Suchtberatung Nes offene Sprechzeit:

Mehr

Wegweiser für Eilanträge bei Häuslicher Gewalt und Stalking (Gewaltschutzgesetz)

Wegweiser für Eilanträge bei Häuslicher Gewalt und Stalking (Gewaltschutzgesetz) Wegweiser für Eilanträge bei Häuslicher Gewalt und Stalking (Gewaltschutzgesetz) Amtsgericht Offenbach am Main l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l Hrsg.: Arbeitskreis gegen häusliche und

Mehr

Leitfaden. Goslarer Hilfesuchende. auswärtige Wohnungslose. Wegweiser. für. und. Stand: Juni 2009. Hrsg.:

Leitfaden. Goslarer Hilfesuchende. auswärtige Wohnungslose. Wegweiser. für. und. Stand: Juni 2009. Hrsg.: Wegweiser Leitfaden für Goslarer Hilfesuchende und auswärtige Wohnungslose Deutsches Rotes Kreuz Wachtelpforte 38 ARGE/ABF Robert-Koch-Str. 11 Diakonisches Werk Lukas-Werk Stand: Juni 2009 Caritasverband

Mehr

Übersicht Beratungsstellen

Übersicht Beratungsstellen Erziehungs- und Familienberatung Erziehungs- und Jugendberatungsstelle Angebote können in Öhringen und in Künzelsau in Anspruch genommen werden Übersicht Beratungsstellen Pädagogische/psychologische erziehungsberatunghohenlohe@

Mehr

Wir für Euch... Fachberatungsstellen:

Wir für Euch... Fachberatungsstellen: Fachberatungsstellen: - Wildwasser + FrauenNotruf Karlsruhe o Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt an Mädchen und Frauen e.v. o Zielgruppe: Mädchen und erwachsene Frauen aus dem Stadtgebiet und dem Landkreis

Mehr

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO (Stand: Oktober 2015) Fantastische Superhelden Ein Gruppenangebot für Kinder, deren Familie von psychischer Erkrankung betroffen ist; für Jungen und Mädchen zwischen

Mehr

Name Ansprechpartner Adresse Telefon Internet Sprechzeiten Bemerkungen. verwaltung@hsthannhausen.de nach Vereinbarung 08281/2610

Name Ansprechpartner Adresse Telefon Internet Sprechzeiten Bemerkungen. verwaltung@hsthannhausen.de nach Vereinbarung 08281/2610 Kontaktadressen für Kinder, Jugendliche und Eltern bei sexuellem Missbrauch, sexueller Gewalt, Gewalterfahrungen und anderen Krisenlagen im Bereich des Staatlichen Schulamtes Günzburg Stand: 19.April 2010

Mehr

VORWORT... 9 I TRENNUNG UND SCHEIDUNG... 11

VORWORT... 9 I TRENNUNG UND SCHEIDUNG... 11 Inhalt VORWORT... 9 I TRENNUNG UND SCHEIDUNG... 11 1. TRENNUNG... 11 1.1. Getrenntleben in der gemeinsamen Ehewohnung... 12 1.2. Auszug... 13 1.3. Zuweisung der Ehewohnung zur alleinigen Nutzung nach Trennung

Mehr

Rahmenrichtlinie für die Evangelischen Psychologischen Beratungsstellen in der NEK

Rahmenrichtlinie für die Evangelischen Psychologischen Beratungsstellen in der NEK RL Beratungsstellen BerStRL 4.110-509 N Rahmenrichtlinie für die Evangelischen Psychologischen Beratungsstellen in der NEK Vom 13. Oktober 2003 (GVOBl. S. 210) 21.05.2013 Nordkirche 1 4.110-509 N BerStRL

Mehr

Hilfesystem bei häuslicher Gewalt in Nord- und Osthessen Stand: November 2015 Erstellt vom Frauenbüro Baunatal

Hilfesystem bei häuslicher Gewalt in Nord- und Osthessen Stand: November 2015 Erstellt vom Frauenbüro Baunatal Hilfesystem bei häuslicher Gewalt in Nord- und Osthessen Stand: November 2015 Erstellt vom büro Baunatal Stadt / Fulda Fulda haus Fulda Rittergasse 4 (Postanschrift) 36037 Fulda Schutzeinrichtung mit Unterbringung,

Mehr

Beratungslandkarte in Erding für Erstberatung in schwierigen Lebenssituationen (Stand: 01.02.2016)

Beratungslandkarte in Erding für Erstberatung in schwierigen Lebenssituationen (Stand: 01.02.2016) Beratungslandkarte in Erding für Erstberatung in schwierigen Lebenssituationen (Stand: 01.02.2016) Thema: Beratungsstelle: Problematik: Anschrift/ Ansprechpartner: Öffnungszeiten: Allgemeine Soziale Beratung

Mehr

Allgemeine Krisen. Hilfe bei Gewalt

Allgemeine Krisen. Hilfe bei Gewalt Allgemeine Krisen Hilfe bei Gewalt Opferhilfe Sachsen e.v. Anschrift: Wilhelmsplatz 2, 02826 Görlitz Telefon: 03581 / 420023 www.opferhilfe-sachsen.de -wenn Sie, Angehörige, Freunde, Bekannte Opfer oder

Mehr

Was hilft Bremer Familien bei Trennung und Scheidung?

Was hilft Bremer Familien bei Trennung und Scheidung? Kooperationswerkstatt Trennung und Scheidung Was hilft Bremer Familien bei Trennung und Scheidung? Wegweiser-Beratung Individuelle Beratung Gruppen Mediation Info-Veranstaltungen Was hilft Familien bei

Mehr

Wer seinen Nächsten verurteilt, der kann irren. Wer ihm verzeiht, irrt nie!

Wer seinen Nächsten verurteilt, der kann irren. Wer ihm verzeiht, irrt nie! Weisheit Wer seinen Nächsten verurteilt, der kann irren. Wer ihm verzeiht, irrt nie! Karl Heinrich Waggerl 130 www.planb-bayreuth.de Kapitel 11 WEITERE BERATUNGSANGEBOTE UND ANLAUFSTELLEN 1. Psychosoziale

Mehr

Beratung und Hilfen für Kinder, Jugendliche und Eltern

Beratung und Hilfen für Kinder, Jugendliche und Eltern Beratung und Hilfen für Kinder, Jugendliche und Eltern Fachbereich Jugend (Jugendamt) des Landkreises Emsland Meppen, Ordeniederung 1 (Kreishaus), Tel.: 05931 44-0 Papenburg-Aschendorf, Große Straße 32

Mehr

Ein Leitfaden für Frauen. 3. vollständig überarbeitete Auflage

Ein Leitfaden für Frauen. 3. vollständig überarbeitete Auflage Alleinerziehende in Ulm Ein Leitfaden für Frauen. vollständig überarbeitete Auflage Alleinerziehende in Ulm Ein Leitfaden für Frauen. vollständig überarbeitete Auflage . Rechtsfragen Im Rahmen dieser Broschüre

Mehr

Auskunft und Beratung in Erziehungsund Lebensfragen im Landkreis Emsland

Auskunft und Beratung in Erziehungsund Lebensfragen im Landkreis Emsland Auskunft und Beratung in Erziehungsund Lebensfragen im Landkreis Emsland Beratung und Hilfen für Kinder, Jugendliche und Eltern Fachbereich Jugend des Landkreises Emsland Meppen, Ordeniederung 1 (Kreishaus),

Mehr

ZKJF. Konzept zum Begleiteten Umgang

ZKJF. Konzept zum Begleiteten Umgang ZKJF Konzept zum Begleiteten Umgang Zentrum für Kinder,- Jugend, und Familienhilfe Main-Kinzig e. V., Hanau Dörnigheimer Str. 1 63452 Hanau Tel.: 06181/906860 Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

Mehr

Allgemeine Sozialberatung / Soziale Dienste. Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem Bereich ausführlich beschrieben. Beratungsangebote 87

Allgemeine Sozialberatung / Soziale Dienste. Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem Bereich ausführlich beschrieben. Beratungsangebote 87 Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem ausführlich beschrieben Beratungsangebote 87 Familienbündnis Waldkirch s. "Bei Familienfragen" Tauschring Waldkirch 91 Kirchen 94 Religionsgemeinschaften

Mehr

Suchtund. Drogen- Problemen

Suchtund. Drogen- Problemen Angebote im Kreis Groß-Gerau Beratung und Information im Kreis Groß-Gerau Wer hilft bei Suchtund Drogen- Problemen TIONBERATUNGUNDINFORMATIONBERATUNGUNDINFORMATIONBERATUNGUNDINF INFORMATIONBERATUNGUNDINFORMATIONBERATUNGUNDINFORMATIONBERATUN

Mehr

Beratung und Hilfe. Beratung und Hilfe

Beratung und Hilfe. Beratung und Hilfe 38 In Stadt und Landkreis steht Ihnen ein breites Spektrum an Beratungs- und Unterstützungsangeboten zur Verfügung, welche meist kostenlos sind. Bereits bei dem Wunsch eine Familie zu gründen sind die

Mehr

Angebote für (Allein-)Erziehende in Rheine

Angebote für (Allein-)Erziehende in Rheine Angebote für (Allein-)Erziehende in Rheine Beruf und Familie Berufstätigkeit und Familie miteinander zu vereinbaren, ist häufig keine leichte Sache - insbesondere wenn man den Lebensunterhalt für sich

Mehr

Beratungsstellen in Halberstadt

Beratungsstellen in Halberstadt Telefonseelsorge (gebührenfrei) Tel.: 0800/ 1 11 01 11, 1 11 02 22 Gesundheit Aids-Hilfe Tel.: 03941 / 60 16 66 8:00-12:00 Uhr Ambulanter Hospizdienst Hospizverein Regenbogen, Tel.: 03941 / 44 87 22 HIV-Bluttest

Mehr

Mainzer Bündnis für Familien AG Stärkung der Elternkompetenz. Das Mainzer Familien-ABC: Hilfen und Unterstützung für Eltern in Mainz

Mainzer Bündnis für Familien AG Stärkung der Elternkompetenz. Das Mainzer Familien-ABC: Hilfen und Unterstützung für Eltern in Mainz Mainzer Bündnis für Familien AG Stärkung der Elternkompetenz Das Mainzer Familien-ABC: Hilfen und Unterstützung für Eltern in Mainz Stand 21. August 2006 A Allgemeiner Sozialdienst Jugendamt, Erziehungshilfe

Mehr

Wegweiser für Eilanträge nach dem Gewaltschutzgesetz

Wegweiser für Eilanträge nach dem Gewaltschutzgesetz Wegweiser für Eilanträge nach dem Gewaltschutzgesetz l Amtsgericht Frankfurt am Main l Amtsgericht Frankfurt-Höchst l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l Hrsg.: Arbeitskreis Interventionen

Mehr

Trennung und Scheidung

Trennung und Scheidung Landratsamt Dingolfing-Landau Obere Stadt 1-84130 Dingolfing Trennung und Scheidung Informationen zum Thema: elterliche Sorge und Umgang Einführung: Im Mittelpunkt der Sorgen der Eltern, die in Trennung

Mehr

Netzwerk FAMILIE. Kurzinformation zu den Beratungsstellen am bayerischen Untermain (Aschaffenburg Miltenberg)

Netzwerk FAMILIE. Kurzinformation zu den Beratungsstellen am bayerischen Untermain (Aschaffenburg Miltenberg) Netzwerk FAMILIE Kurzinformation zu den Beratungsstellen am bayerischen Untermain (Aschaffenburg Miltenberg) Seite 2 Netzwerk FAMILIE Jugendamt des Landkreises Aschaffenburg Bayernstr. 18 Telefon: 06021

Mehr

Beratungs- und Familienzentrum München

Beratungs- und Familienzentrum München gefördert von der Beratungs- und Familienzentrum München Beratungs- und Familienzentrum München St.-Michael-Straße 7 81673 München Telefon 089 /43 69 08. 0 bz-muenchen@sos-kinderdorf.de www.sos-bz-muenchen.de

Mehr

Einrichtung Beratungsangebot Kontakt

Einrichtung Beratungsangebot Kontakt Bürgerschaftliches Engagement Unterstützung als ergänzendes Angebot durch Ehrenamtliche und Bedarfe für ehrenamtliche Arbeit Engagement.soz@muenchen.de adtverwaltung/sozialreferat/leitung- und-zentrale/buergerschaftliches-

Mehr

Fondation Pro Familia

Fondation Pro Familia Polyvalentes Kinderzentrum Zentrum für Frauen und Kinder in Not Zentrum für Familienberatung und Mediation Weiterbildungszentrum www.profamilia.lu Kontakt Fondation Pro Familia 5, rte de Zoufftgen L-3598

Mehr

geschäftsstelle@caritasfulda.de 0661/24280-309 36037 Fulda 0661/838888 0661/838870 dw@diakonie-fulda.de www.diakonie-fulda.de

geschäftsstelle@caritasfulda.de 0661/24280-309 36037 Fulda 0661/838888 0661/838870 dw@diakonie-fulda.de www.diakonie-fulda.de Vereine und Verbände Straße Adresse Plz/Ort Caritasverband für Wilhlemstr. 8 36037 0661/24280- Stadt und Landkreis 300 Diakonisches Werk Arbeiterwohlfahrt Deutsches Rotes Kreuz Sozialdienst Katholischer

Mehr

Finanzielle Hilfen und Anlaufstellen für Studierende mit Kind(ern) (Stand: 12.01.2012)

Finanzielle Hilfen und Anlaufstellen für Studierende mit Kind(ern) (Stand: 12.01.2012) Finanzielle Hilfen und Anlaufstellen für Studierende mit Kind(ern) (Stand: 12.01.2012) Finanzielle Hilfen Informationen, Broschüren Adressen, Antragstellung A ALG II http://www.arbeitsagentur.de/navigation/zentral/formulare/b

Mehr

Familien im Konflikt. Familiengerichte im Landkreis Görlitz. Amtsgericht Görlitz -Familiengericht- Postplatz 18, 02826 Görlitz Telefon: 03581 / 4690

Familien im Konflikt. Familiengerichte im Landkreis Görlitz. Amtsgericht Görlitz -Familiengericht- Postplatz 18, 02826 Görlitz Telefon: 03581 / 4690 Familien im Konflikt Familiengerichte im Landkreis Görlitz Amtsgericht Görlitz Postplatz 18, 02826 Görlitz Telefon: 03581 / 4690 Amtsgericht Löbau Promenadenring 3, 02702 Löbau Telefon: 03585 / 469 100

Mehr

BERATUNGSWEGWEISER. Ehe-, Partner-, Familien- und allgemeine Lebensberatung. Schwangerschaft LUDWIGSHAFEN

BERATUNGSWEGWEISER. Ehe-, Partner-, Familien- und allgemeine Lebensberatung. Schwangerschaft LUDWIGSHAFEN BERATUNGSWEGWEISER Ehe-, Partner-, Familien- und allgemeine Lebensberatung der Evangelischen Kirche Falkenstraße 19 (PLZ 67063), Telefon 0621 / 510605, Fax: 0621 / 5290847, E-Mail: diakonie.lu.efl@freenet.de

Mehr

Viktoriaschule Darmstadt Gymnasium Hochstraße 44 D - 64285 Darmstadt Tel.: 0049 6151 132566 viktoriaschule@darmstadt.de

Viktoriaschule Darmstadt Gymnasium Hochstraße 44 D - 64285 Darmstadt Tel.: 0049 6151 132566 viktoriaschule@darmstadt.de Viktoriaschule Darmstadt Gymnasium Hochstraße 44 D - 64285 Darmstadt Tel.: 0049 6151 132566 viktoriaschule@darmstadt.de Übersicht Professionelle Hilfen in Darmstadt (Stand 19.9.2013) Akut Feuerwehr 112

Mehr

- Hilfen für Kinder psychisch kranker Eltern - Caritas

- Hilfen für Kinder psychisch kranker Eltern - Caritas 12.10.2013 ist ein Kooperationsprojekt von verband Rhein-Kreis Neuss e.v. Sozialdienste Rhein-Kreis Neuss GmbH SkF Sozialdienst katholischer Frauen e.v. Es ist ein Angebot für Menschen im Rhein-Kreis Neuss

Mehr

Peter-Behrens-Schule AG biv (beraten, informieren, vermitteln)

Peter-Behrens-Schule AG biv (beraten, informieren, vermitteln) Peter-Behrens-Schule AG biv (beraten, informieren, vermitteln) Wegweiser Professionelle Hilfen in Darmstadt (Stand 20.08.2012) Akut Feuerwehr!!!!!!!!! 112 Polizei!!!!!!!!! 110 Notarzt/Rettungsdienst!!!!!!!

Mehr

Netzwerk Gewaltschutz. Landkreis Miesbach

Netzwerk Gewaltschutz. Landkreis Miesbach Netzwerk Gewaltschutz Landkreis Miesbach Gewaltschutzgesetz Maßnahmemöglichkeiten Sie können gerichtliche Maßnahme beantragen, die Sie vor Gewalt, Nachstellungen und bestimmten unzumutbaren Belästigung

Mehr

Informationen Adressen Telefonnummern in leichter Sprache

Informationen Adressen Telefonnummern in leichter Sprache Informationen Adressen Telefonnummern in leichter Sprache Viele Frauen erleben Gewalt. Jede Frau kann Gewalt erleben. Dieses Heft soll helfen. Es soll keine Gewalt gegen Frauen geben. Was ist Gewalt? Gewalt

Mehr

Wegweiser für Eilanträge bei Häuslicher Gewalt und Stalking (Gewaltschutzgesetz)

Wegweiser für Eilanträge bei Häuslicher Gewalt und Stalking (Gewaltschutzgesetz) Wegweiser für Eilanträge bei Häuslicher Gewalt und Stalking (Gewaltschutzgesetz) l Amtsgericht Hanau am Main l Amtsgericht Gelnhausen Hrsg.: Arbeitskreis Häusliche Gewalt im Main-Kinzig-Kreis Facharbeitskreis

Mehr

LÖSUNGEN FINDEN. Weichen stellen im Leben. ----------- EHE-, FAMILIEN- UND LEBENSBERATUNG ----

LÖSUNGEN FINDEN. Weichen stellen im Leben. ----------- EHE-, FAMILIEN- UND LEBENSBERATUNG ---- LÖSUNGEN EHE-, FAMILIEN- UND LEBENSBERATUNG ---- ----------- FINDEN Weichen stellen im Leben. Ehe-, Familien- und Lebensberatung ein guter Weg Für Lebens- und Beziehungskrisen sind wir gerne Ihre Ansprechpartner.

Mehr

Susanne Wildner 0345 2214790 0345 2214250 gleichstellung@halle.de. Ingrid Kiesewetter 0345 6870020 0345 6801746 buergerladen-halle@gmx.

Susanne Wildner 0345 2214790 0345 2214250 gleichstellung@halle.de. Ingrid Kiesewetter 0345 6870020 0345 6801746 buergerladen-halle@gmx. Beratungsstellen Beratungsstelle / Adresse Kontakt Sprechzeiten Angebote Gleichstellungsbeauftragte Markt 1 06100 Halle (Saale) Susanne Wildner 0345 2214790 0345 2214250 gleichstellung@halle.de Montag//

Mehr

Verband alleinerziehender Mütter und Väter, OV-Frankfurt. Auftaktveranstaltung PAKKO-Passgenau in Arbeit mit Kind im Kreis Offenbach, 06.09.

Verband alleinerziehender Mütter und Väter, OV-Frankfurt. Auftaktveranstaltung PAKKO-Passgenau in Arbeit mit Kind im Kreis Offenbach, 06.09. Verband alleinerziehender Mütter und Väter, OV-Frankfurt Auftaktveranstaltung PAKKO-Passgenau in Arbeit mit Kind im Kreis Offenbach, 06.09.2012 Lebensform Alleinerziehen in Zahlen In Deutschland leben

Mehr

Trennungs- und Scheidungsberatung im Landkreis Esslingen Konzeption vom 01.03.2011

Trennungs- und Scheidungsberatung im Landkreis Esslingen Konzeption vom 01.03.2011 Trennungs- und Scheidungsberatung im Landkreis Esslingen Konzeption vom 01.03.2011 Einleitung Am 01.09.2009 trat das Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und den Angelegenheiten der freiwilligen

Mehr

0661/24280-309. geschäftsstelle@caritasfulda.de. aus islamischen Kulturkreis, Schülerhilfe Mackenzeller Straße 19 0 66 52 / 96 70-70

0661/24280-309. geschäftsstelle@caritasfulda.de. aus islamischen Kulturkreis, Schülerhilfe Mackenzeller Straße 19 0 66 52 / 96 70-70 Vereine und Verbände Straße Adresse Plz/Ort Caritasverband für Wilhlemstr. 8 36037 0661/24280- Stadt und Landkreis 300 Diakonisches Werk Arbeiterwohlfahrt Deutsches Rotes Kreuz Sozialdienst Katholischer

Mehr

Recht - Ehe und Familie

Recht - Ehe und Familie Stadt Zürich Support Informationszentrum Werdstrasse 75, Postfach Tel. 044 412 70 00 izs@zuerich.ch www.stadt-zuerich.ch/wegweiser Support Informationszentrum Tel. Email Alimentenstelle Soziale Dienste

Mehr

Psychologische Beratung. Handreichung Psychologische Beratung im Anne-Jakobi-Haus

Psychologische Beratung. Handreichung Psychologische Beratung im Anne-Jakobi-Haus Psychologische Beratung Handreichung Psychologische Beratung im Anne-Jakobi-Haus Der persönliche als auch der pädagogische Alltag birgt viele schöne Erfahrungen, Überraschungen, manchmal Fragen, manchmal

Mehr

HOCHSAUERLANDKREIS. Informationen für Eltern die nicht miteinander verheiratet sind

HOCHSAUERLANDKREIS. Informationen für Eltern die nicht miteinander verheiratet sind HOCHSAUERLANDKREIS Informationen für Eltern die nicht miteinander verheiratet sind Vorbemerkung Für Eltern, die nicht miteinander verheiratet sind, ergeben sich oftmals besondere Fragen und rechtliche

Mehr

Anlaufstellen. für Jugendliche und. für Jugendliche und junge Erwachsene. junge Erwachsene im Landkreis. im Landkreis.

Anlaufstellen. für Jugendliche und. für Jugendliche und junge Erwachsene. junge Erwachsene im Landkreis. im Landkreis. Beratungs und Anlaufstellen Anlaufstellen für Jugendliche und für Jugendliche und junge Erwachsene junge Erwachsene im Landkreis im Landkreis Mainz-Bingen Mainz-Bingen Vorwort Im bieten zahlreiche Beratungsstellen

Mehr

HILFE FÜR FRAUEN. Elisabeth-Fry-Haus. Konzeption

HILFE FÜR FRAUEN. Elisabeth-Fry-Haus. Konzeption HILFE FÜR FRAUEN Elisabeth-Fry-Haus Konzeption Stand 08/2012 Inhaltsverzeichnis 1. Die Außenwohngruppe III gem. 67 ff. SGB XII... 3 2. Die Ziele... 4 3. Methodik... 5 4. Kooperation und Vernetzung... 6

Mehr

BERATUNGS- UND HILFSANGEBOTE

BERATUNGS- UND HILFSANGEBOTE BERATUNGS- UND HILFSANGEBOTE bei Trennung Scheidung im Stadt- und Kreisgebiet Aachen STADT AACHEN Beratungsstelle der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Gartenstr. 25 Tel.: 02 41/88 91 60 52064 Aachen Diakonisches

Mehr

Wegweiser für Eilanträge bei Häuslicher Gewalt und Stalking (Gewaltschutzgesetz)

Wegweiser für Eilanträge bei Häuslicher Gewalt und Stalking (Gewaltschutzgesetz) Wegweiser für Eilanträge bei Häuslicher Gewalt und Stalking (Gewaltschutzgesetz) Amtsgericht Offenbach am Main Amtsgericht Langen Amtsgericht Seligenstadt Herausgeber: Kreis Offenbach - Der Kreisausschuss

Mehr

Das Frauenhaus ein guter Ort für Kinder! Schutz und Unterstützung für Mädchen und Jungen, die häusliche Gewalt erlebt haben.

Das Frauenhaus ein guter Ort für Kinder! Schutz und Unterstützung für Mädchen und Jungen, die häusliche Gewalt erlebt haben. Das Frauenhaus ein guter Ort für Kinder! Schutz und Unterstützung für Mädchen und Jungen, die häusliche Gewalt erlebt haben. » Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen,

Mehr

Beratung und Unterstützung

Beratung und Unterstützung Beratung und Allgemeine Beratung/Selbsthilfegruppen Familienunterstützende Angebote Wellcome I Zwillingselterntreff I Mütter- und Familienzentren Frauenzentrum I FAB I Evangelische Familien-Bildungsstätte

Mehr

Die Rolle der Väter im Begleiteten Umgang

Die Rolle der Väter im Begleiteten Umgang Die Rolle der Väter im Begleiteten Umgang am Beispiel des Begleiteten Umgangs im Zentrum Aktiver Bürger Nürnberg beim 13. Offenen Forum Familie zum Thema Die Väterdiskussion - Ansätze für ein neues Verständnis

Mehr

Beratungsangebote. Familienbüro Bad Bramstedt Koordination: therapiehilfe e.v.

Beratungsangebote. Familienbüro Bad Bramstedt Koordination: therapiehilfe e.v. Institution Ambulante Betreuung im eigenen Wohnraum ATP Ambulante und teilstationäre psychiatrische Versorgung im Kreis Segeberg ATS Ambulante und teilstationäre Suchthilfe Träger: Landesverein für Innere

Mehr

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die angebotenen Leistungen des Kinder- und Jugendbüros Bad Saulgau.

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die angebotenen Leistungen des Kinder- und Jugendbüros Bad Saulgau. Kinder- und Jugendbüro Schützenstr. 28 88348 Bad Saulgau Tel.: 07581 / 52 75 83 oder 90 09 31 E-Mail: kijubu-bad-saulgau@web.de Das Kinder- und Jugendbüro ist eine präventive Form der Jugendhilfe, die

Mehr

Frauen-Info-Broschüre. Landkreis Neunkirchen. www.landkreis-neunkirchen.de

Frauen-Info-Broschüre. Landkreis Neunkirchen. www.landkreis-neunkirchen.de GLEICH STELLUNGS STELLE Frauen-Info-Broschüre Landkreis Neunkirchen www.landkreis-neunkirchen.de Inhaltsverzeichnis 2 Vorwort 3 Notruf 4 Seite Materielle Hilfen 5-6 Hilfe / Kontakte / Beratung 7 Rechtliche

Mehr

Konzeption. "Gerichtsnahe Familienberatung"

Konzeption. Gerichtsnahe Familienberatung Verein für Jugendhilfe Karlsruhe e.v. Konzeption "Gerichtsnahe Familienberatung" Verein für Jugendhilfe Karlsruhe e.v./ Amtsgericht - Familiengericht - Bruchsal Schönbornstraße 30a mit Unterstützung des

Mehr

Arbeiterwohlfahrt Dessau Ambulante Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtgefährdete und Suchtkranke

Arbeiterwohlfahrt Dessau Ambulante Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtgefährdete und Suchtkranke Arbeiterwohlfahrt Dessau Ambulante Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtgefährdete und Suchtkranke Adresse: Parkstraße 5, 06846 Dessau-Roßlau Telefonnummer: 0340/619504 Ansprechpartnerin: Frau Misterek,

Mehr

Die Väterratgeber Schäfer und Schulte GbR. STARK UND VERANTWORTLICH Ein Ratgeber für VÄTER. nach Trennungen. Eberhard Schäfer, Marc Schulte

Die Väterratgeber Schäfer und Schulte GbR. STARK UND VERANTWORTLICH Ein Ratgeber für VÄTER. nach Trennungen. Eberhard Schäfer, Marc Schulte Die Väterratgeber Schäfer und Schulte GbR STARK UND VERANTWORTLICH Ein Ratgeber für VÄTER nach Trennungen Eberhard Schäfer, Marc Schulte Inhalt Inhalt Einleitung 4 Lebensmodelle nach der Trennung 7 Mehr

Mehr

Angebote für Schwangere und junge Eltern

Angebote für Schwangere und junge Eltern Angebote für Schwangere und junge Eltern Frühe Hilfen Guter Start ins Leben Sie sind schwanger oder Sie haben gerade ein Kind bekommen? Sie wissen noch nicht so genau, was alles auf Sie zukommt, worum

Mehr

Willkommen in Waldkirch! Wegweiser für Flüchtlinge in Waldkirch

Willkommen in Waldkirch! Wegweiser für Flüchtlinge in Waldkirch Willkommen in Waldkirch! Wegweiser für Flüchtlinge in Waldkirch 1 Sehr geehrte Damen und Herren, dieser Wegweiser bietet Ihnen Informationen für Ihren Start in Waldkirch. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie

Mehr

Finanzielle Hilfen in der Schwangerschaft und nach der Geburt

Finanzielle Hilfen in der Schwangerschaft und nach der Geburt Finanzielle Hilfen in der Schwangerschaft und nach der Geburt Staatliche Leistungen und Regelungen Bundesstiftung Mutter und Kind Schutz des ungeborenen Lebens Landesstiftung Familie in Not Finanzielle

Mehr

Konstanzer. für Kinder im Trennungskonflikt der Eltern. www.konstanzer-praxis.de. Faire Eltern starke Kinder

Konstanzer. für Kinder im Trennungskonflikt der Eltern. www.konstanzer-praxis.de. Faire Eltern starke Kinder für Kinder im Trennungskonflikt der Eltern Faire Eltern starke Kinder Einführung KONSTANZER PRAXIS WAS IST DAS? Bei einer Trennung oder Scheidung gehen Sie als Paar auseinander. Als Eltern jedoch tragen

Mehr

Beratung und Information

Beratung und Information Beratung und Information Unzählige gesetzliche Bestimmungen und eine Vielzahl sozialer Leistungen, Dienste und Einrichtungen machen es Älteren und ihren Angehörigen oft schwer, deren Möglichkeiten zu erkennen.

Mehr

Beratung für Familien mit einem psychisch erkrankten Elternteil

Beratung für Familien mit einem psychisch erkrankten Elternteil Beratung für Familien mit einem psychisch erkrankten Elternteil Psychiatrische Institutsambulanz Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie II am Bezirkskrankenhaus Günzburg Ärztlicher Direktor: Prof. Dr.

Mehr

Konzeption Clara - Ökumenischer Kinder- und Jugendhospizdienst Mannheim

Konzeption Clara - Ökumenischer Kinder- und Jugendhospizdienst Mannheim Konzeption Clara - Ökumenischer Kinder- und Jugendhospizdienst Mannheim 1. Leitbild Der Ökumenische Kinder- und Jugendhospizdienst steht mit der freien Wohlfahrtspflege von Diakonie und Caritas in dem

Mehr

Checkliste. WANN Der richtige Zeitpunkt, um aktiv zu werden. WAS Was Sie jetzt schon erledigen können INFOS. Während der Schwangerschaft 3./4.

Checkliste. WANN Der richtige Zeitpunkt, um aktiv zu werden. WAS Was Sie jetzt schon erledigen können INFOS. Während der Schwangerschaft 3./4. Checkliste für werdende Eltern in der Wetterau In dieser Liste finden Sie alles Organisatorische, das für Sie als werdende Eltern wichtig ist: während, rund um die Geburt und nach der Geburt Ihres Kindes.

Mehr

S o z i a l a t l a s

S o z i a l a t l a s S o z i a l a t l a s Emailverzeichnis Übersicht der sozialen Beratungsstellen und Hilfsangebote im Dekanat Waldeck (Korbach, Bad Arolsen, Bad Wildungen) Herausgeber: Caritasverband Brilon e. V. Westwall

Mehr

Perspektiven Allein erziehend Aber nicht allein gelassen

Perspektiven Allein erziehend Aber nicht allein gelassen Perspektiven Allein erziehend Aber nicht allein gelassen Unser Handeln wird bestimmt von unserem Leitbild, das unsere Ziele und Werte beschreibt. 1 Perspektiven Allein erziehend Aber nicht allein gelassen

Mehr

Hilfreiche Adressen. Baden-Württemberg

Hilfreiche Adressen. Baden-Württemberg Hilfreiche Adressen Baden-Württemberg SKM Katholischer Verein für soziale Dienste in der Stadt Freiburg e.v. Stefan-Meier-Str. 131 79104 Freiburg Tel.: (07 61) 285 97 19 Fax: (07 61) 28 64 11 Ansprechpartnerin:

Mehr

Regionale und Bundesweite Beratungsstellen und Hilfsangebote

Regionale und Bundesweite Beratungsstellen und Hilfsangebote Regionale und Bundesweite Beratungsstellen und Hilfsangebote Prävention sexueller Grenzüberschreitung Sportverband DJK- Sportverband e.v. Siemensstraße 57 48153 Münster Tel: 0251 609229-0 Bundesweit Unabhängiger

Mehr

Anlauf- und Beratungsstellen. Mädchen. Weitere Treffpunkte TREFFPUNKTE FÜR MÄDCHEN ANLAUF- UND BERATUNGSSTELLEN FÜR MÄDCHEN

Anlauf- und Beratungsstellen. Mädchen. Weitere Treffpunkte TREFFPUNKTE FÜR MÄDCHEN ANLAUF- UND BERATUNGSSTELLEN FÜR MÄDCHEN TREFFPUNKTE FÜR MÄDCHEN Weitere Treffpunkte Casa e.v. Centrum für aktivierende Stadtteilarbeit Holzstraße 24 0611 42 93 56 Fax: 0611 4109 43 info@casa-wiesbaden.de www.casa-wiesbaden.de CVJM Wiesbaden

Mehr

Idee und Gestaltung: Sandra Bertl

Idee und Gestaltung: Sandra Bertl 1 2 Die nachfolgende Präsentation stellt die prämierten Portfolios in Auszügen vor. Die Reihenfolge richtet sich dabei nach dem Eingang der Wettbewerbsbeiträge. Neben der Gestaltung der Portfolios und

Mehr

Integrationsbeauftragte. Alexandra v. Bose

Integrationsbeauftragte. Alexandra v. Bose sbeauftragte Alexandra v. Bose Asylanträge in RLP Zahlen und Fakten Quelle: http://mifkjf.rlp.de/fileadmin/mifkjf/aktuelles/landeskonferenz.pdf Trauma, Flucht, Migration Schätzungen zufolge leiden ca.

Mehr

Allgemeine Sozialberatung

Allgemeine Sozialberatung Die Stadtverwaltung Rheinfelden bietet neben vielen anderen Anlaufstellen mit dem Seniorenbüro eine erste Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger. Das Seniorenbüro bietet kompetente Information, Rat und

Mehr

Arbeitslosenzentrum im Diakonischen Werk im Schwarzwald-Baar-Kreis. Vorstellung Kick off Veranstaltung in Bad Boll am 24. / 25.

Arbeitslosenzentrum im Diakonischen Werk im Schwarzwald-Baar-Kreis. Vorstellung Kick off Veranstaltung in Bad Boll am 24. / 25. Arbeitslosenzentrum im Diakonischen Werk im Schwarzwald-Baar-Kreis Vorstellung Kick off Veranstaltung in Bad Boll am 24. / 25. April 2013 Arbeitsmarktsituation Schwarzwald-Bar-Kreis Zahlen: März 2013 Arbeitslosenquote

Mehr

BERATUNGS- UND HILFSANGEBOTE

BERATUNGS- UND HILFSANGEBOTE BERATUNGS- UND HILFSANGEBOTE bei Trennung Scheidung in Stadt und StädteRegion Aachen www.trennung-scheidung-aachen.de Sehr geehrte Damen und Herren, Wir freuen uns, Ihnen die aktualisierte Neuauflage

Mehr

Beratung und Unterstützung, Beratung Beistandschaften und

Beratung und Unterstützung, Beratung Beistandschaften und Stadt Hagen Stadt Hagen Beratung Unterstützung, Beratung Beistandschaften Beratung Unterstützung, Unterstützung, Beistandschaften Beurkungen Beistandschaften Beurkungen Beurkungen für Eltern, die bei der

Mehr

CarpeDiem24 schafft hier professionell Hilfe. Der Nutzen für Ihr Unternehmen

CarpeDiem24 schafft hier professionell Hilfe. Der Nutzen für Ihr Unternehmen Psychologische Externe Mitarbeiterberatung Prävention Burnout EAPPrävention Psychische Erkrankungen EAP Gesundheitsprävention Employee Assistance Program Burnout-Prävention EAP Beratung telefonische Beratung

Mehr

Beratung. Antragstellung TIPP!!

Beratung. Antragstellung TIPP!! Diese Informationsbroschüre entstand in Zusammenarbeit des Jobcenters Kreis Wesel und den zuständigen Schwangerschaftsberatungsstellen (siehe Rückseite). Beratung Damit die Mitarbeiter/innen des Jobcenters

Mehr

Fachtagung Hier können Sie gewinnen!

Fachtagung Hier können Sie gewinnen! Fachtagung Hier können Sie gewinnen! Hamburg 10. November 2010 Workshop 1: Gemeinsam läuft die Kugel rund Strategien zur Netzwerkbildung Dr. Regina Kostrzewa, LSSH Kiel Rainer Leichsenring, ATS-Fachstelle

Mehr

EURAP EUROPÄISCHES REGISTER FÜR SCHWANGERSCHAFTEN UNTER ANTIEPILEPTIKA

EURAP EUROPÄISCHES REGISTER FÜR SCHWANGERSCHAFTEN UNTER ANTIEPILEPTIKA EURAP EUROPÄISCHES REGISTER FÜR SCHWANGERSCHAFTEN UNTER ANTIEPILEPTIKA Soziale Hilfen für schwangere Frauen und Mütter mit einer Epilepsie Soziale Hilfen für schwangere Frauen und Mütter mit einer Epilepsie

Mehr

Beratungsangebot. für Reinbeker Familien

Beratungsangebot. für Reinbeker Familien Beratungsangebot für Reinbeker Familien Liebe Leserinnen und Leser, dieses Faltblatt wurde im Rahmen des Stadtleitbildes von der Projektgruppe Reinbeker Bündnis für Familie erarbeitet, um Familien und

Mehr

Benefiztheater Frau Holle einmal anders 23.01.2009. Rosenstraße 76 interaktive Ausstellung zum Thema Häusliche Gewalt überwinden 20.02.

Benefiztheater Frau Holle einmal anders 23.01.2009. Rosenstraße 76 interaktive Ausstellung zum Thema Häusliche Gewalt überwinden 20.02. Alle Veranstaltungen auf einen Blick Benefiztheater Frau Holle einmal anders 23.01.2009 Rosenstraße 76 interaktive Ausstellung 02.02. bis zum Thema Häusliche Gewalt überwinden 20.02.2009 Unterhalt, Rente,

Mehr

Was ist eine Beistandschaft?

Was ist eine Beistandschaft? Seite 1 von 4 Fragen und Antworten zum neuen Recht: Was ist eine Beistandschaft? Wer kann einen Beistand erhalten? Wie erhalte ich einen Beistand für mein Kind? Wozu brauche ich einen Beistand? Wann kann

Mehr

seelischen Problemen

seelischen Problemen Angebote im Kreis Groß-Gerau Beratung und Information im Kreis Groß-Gerau Wer hilft bei seelischen Problemen TIONBERATUNGUNDINFORMATIONBERATUNGUNDINFORMATIONBERATUNGUNDINF INFORMATIONBERATUNGUNDINFORMATIONBERATUNGUNDINFORMATIONBERATUN

Mehr

Christina Klein. Ihre Rechte als Vater. interna. Ihr persönlicher Experte

Christina Klein. Ihre Rechte als Vater. interna. Ihr persönlicher Experte Christina Klein Ihre Rechte als Vater interna Ihr persönlicher Experte Inhalt 1. Einleitung... 5 2. Die Sorgeerklärung... 7 3. Das gemeinschaftliche Sorgerecht... 9 4. Das alleinige Sorgerecht... 11 5.

Mehr

Kurstitel Kursbeschreibung Veranstaltungsort & Termine

Kurstitel Kursbeschreibung Veranstaltungsort & Termine Angebote in Villingen-Schwenningen Kursangebote ab 02/2015 und im Schwarzwald Baar Kreis Stand Februar 2015 Kurstitel Kursbeschreibung Veranstaltungsort & Termine Veranstalter / Anmeldung / Kosten Kurs

Mehr

Fragen, Probleme von Familien/Kindern

Fragen, Probleme von Familien/Kindern Fragen, Probleme von Familien/Kindern Anlaufstellen (allgemein) Erziehungsprobleme Familien- und Kinderschutzbund Partnerschaftsprobleme, Trennung, Scheidung der Eltern, Konflikte bei der Ausübung des

Mehr

Kinderschutz (k)ein Thema für die Arbeit mit Schwangeren und werdenden Eltern?

Kinderschutz (k)ein Thema für die Arbeit mit Schwangeren und werdenden Eltern? Kinderschutz (k)ein Thema für die Arbeit mit Schwangeren und werdenden Eltern? Handlungsansätze in der Schwangerenberatung bei Gefährdung des ungeborenen Kindes in der Schwangerschaft Ev. Beratungsstelle

Mehr

Info- und Gesprächsabende 2014-2015

Info- und Gesprächsabende 2014-2015 17.09.14 Sabine Simon Eltern werden- viel zu 24.09.14 Karl-Heinz Spring Zeig mal deins, dann zeig ich dir auch meins - Sexualität im Kindesalter; kostenlos, Beginn 18.00 Uhr! Anmeldung Der Sexualpädagoge

Mehr

Samtgemeinde Amelinghausen Amelinghausen Ort der Vielfalt

Samtgemeinde Amelinghausen Amelinghausen Ort der Vielfalt Familie, Jugend und Soziales Samtgemeinde Amelinghausen Amelinghausen Ort der Vielfalt Vorwort und Ihre Ansprechpartner im Überblick Stephan Kuns Andrea Kohlmeyer Jana George Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Anforderungen des BKiSchG für Tageseinrichtungen und Überblick zum Verfahrensablauf 8a

Anforderungen des BKiSchG für Tageseinrichtungen und Überblick zum Verfahrensablauf 8a Anforderungen des BKiSchG für Tageseinrichtungen und Überblick zum Verfahrensablauf 8a Gesetz zur Stärkung eines aktiven Schutzes von Kindern und Jugendlichen Ziel des BKiSchG ist es die Kooperation im

Mehr

Aachen. *Traumaambulanz für Erwachsene/Universitätsklinikum Pauwelsstr. 30 52057 Aachen Tel: 0241 / 8 08 08 08 oder 0241 / 8 08 96 38 (Poliklinik)

Aachen. *Traumaambulanz für Erwachsene/Universitätsklinikum Pauwelsstr. 30 52057 Aachen Tel: 0241 / 8 08 08 08 oder 0241 / 8 08 96 38 (Poliklinik) Aachen *Notruf für vergewaltigte Frauen und Mädchen e.v. Franzstraße 107 52064 Aachen Tel: 0241 / 542220 Fax: 0241 / 502241 Mo., Mi. 10.00 13.00, Do. 13.00 16.00 info@frauennotruf-aachen.de http://www.frauennotruf-aachen.de/

Mehr