Musikschule Borken Heiden, Raesfeld, Reken, Velen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Musikschule Borken Heiden, Raesfeld, Reken, Velen"

Transkript

1 Musikschule Borken Heiden, Raesfeld, Reken, Velen Landesmusikakademie Heek Freitag und Samstag, 27. und 28. Januar Regionalwettbewerb Jugend musiziert für die Region Bocholt, Kreis Borken, Kreis Wesel rechtsrheinisch, Stadt Coesfeld mit Billerbeck und Rosendahl

2

3 Sina Marie Borelbach - Jana Haagen (Violine und Klavier Klasse: Heike Schollmeyer, Veronika Maksimovas) Altersgruppe Ia 1. Preis mit 22 Punkten Robert Pracht ( ) Der kleine Künstler op Hasch-Hasch Hanno Haag ( ) Auf dem Rummelplatz - Wir bummeln - Geisterbahn - Wir bummeln Moritz Hauptmann ( ) Sonatine Nr. 2 G- Dur op.10 - Andante - Allegro Zoe von Dehn Rahel von Dehn (Klavier und Violine Klasse: Sin-Ae Jeong, Nachiko Ueno) Altersgruppe Ib 2. Preis mit 17 Punkten Sheila M. Nelson (*1929) Trot Along Tweedledum and Tweedledee Henryk Mikdaj Górecki Dla Jasiunia op Moderato - Lento Anne Frericks - Jan Frericks Raphaela Rommel (Blockflöte solo - Klasse: Claudia Senft) Altersgruppe Ib 1. Preis mit 23 Punkten Anonym (um 1650) Greensleeves Variationen G. Braun (*1932) Leichte Stücke - Meditation Tanz N Chédeville ( ) Suite D-Dur - Rondo/Musette I

4 Marleen Holzhausen Donate Bergmann (Klavier vierhändig Klasse: Elena Lebedeva) Altersgruppe II 1. Preis mit 22 Punkten Antonio Diabelli ( )) Rondo aus der Sonate C-Dur D. Smirnow (*1952) Elegie Polka Nele Holdschlag (Gitarre solo Klasse: Ulf Hoppenau) Altersguppe II 1. Preis mit 21 Punkten Tilmann Susato ( ) Allemande Hans Neusiedler ( ) Ein niederländisch Tänzlein Fernando Sor ( ) Andante Andante op 31 Nr.1 Georg Lawall (*1952) Saitenspiele - Präludium - Sambino - Gassenhauer Lynn Keßelmann Katrin Weiler (Querflöte solo Klasse: Susanne Hoppenau, Veronika Maksimovas) Altersgruppe II 1. Preis mit 23 Punkten und Weiterleitung zum Landeswettbewerb Giovanni Platti ( ) Sonate e-moll, op. 3 Nr.3 - Allegro ma non molto Wilhelm Popp ( Vortragsstücke op. 462 Ivan Shekov (*1942) 5 kleine Märchen - Tanz der Zwerge

5 Martha Middeler Maike Middeler (Klavier und Violine Klasse: Regina Lewirt, Nachiko Ueno) Altersgruppe III 2. Preis mit 18 Punkten Antonio Vivaldi ( ) Sonata IX, e-moll, op 9, No. 2 - Preludio - Capriccio Anton Dvorák ( ) Sonatine op III Scherzo Alfred Schnittke ( ) Suite im alten Stil - Fuge - Pantomime Clara Schlettert Annika Limbrock (Klavier und Violine - Klasse: Veronika Maksimovas, Nachiko Ueno) Altersgruppe III 2. Preis mit 19 Punkten Ludwig van Beethoven ( ) Rondo G-Dur Romuald Twardowski Little Suite for Violin und Pino - Marsz - Menuett - Canzona - Toccata Janna Wirth (Blockföte solo Klasse: Claudia Senft ) Altersgruppe III 1. Preis mit 21 Punkten Arcangelo Corelli ( ) Sonata D-Dur - Largo - Allemande Günther Habicht (*1916) Sonate für Blockflöte und Klavier - I Allegro - II Moderato - III Valse - IV Allegro K. Lechner ( ) Traum und Tag - Schwarzer Schwan

6 Clarissa Böing (Gitarre solo Klasse: Stefan Schmitz) Altersgruppe V 3. Preis mit 16 Punkten Johann Sebastian Bach ( ) Suite e-moll BWV Bouree Baden Powell ( ) Retrato Brasileiro Alfred Uhl ( ) 10 Stücke für Gitarre - Aria Mason Williams (*1938) Classical Gas Egberto Gismonti (*1947) Aqua e vinho Erik Ludwig (Gitarre Solo Klasse: Stefan Schmitz) Altersgruppe V 1. Preis mit 22 Punkten Giuseppe Brescianello ( ) Suite e-moll - Entree - Menuett Matteo Carcassi ( ) Etüden op.60 - Etüde Nr. 5 Baden Powell ( ) Retrato Brasileiro Juan Buscaglia ( ) Milonga Yuquijiro Yocoh Sakura Olivia Gurowiec Hannah Brands (Querflöte Solo Klasse: Susanne Hoppenau, Veronika Maksimovas) Altersgruppe V 1. Preis mit 23 Punkten und Weiterleitung zum Landeswettbewerb Johann Sebastian Bach ( ) Sonate e-moll - Adagio ma non tanto Carl Reinecke ( ) Ballade op. 288 Otar Taktakishvili ( ) Sonate für Flöte und Klavier - Allegro cantabile

7 Zwei ehemalige Schülerinnen der Musikschule Borken nahmen ebenfalls am Wettbewerb teil: Lisanne Borutta (Klavier vierhändig) Altersgruppe III 1. Preis mit 23 Punkten und Weiterleitung zum Landeswettbewerb Antonia Brinkman (Blockflöte) Altersgruppe IV 1. Preis mit 25 Punkten und Weiterleitung zum Landeswettbewerb Insgesamt nahmen am Regionalwettbewerb Jugend musiziert Kinder und Jugendliche teil (davon 20 in der Wertung) Die Teilnehmer/innen erreichten Dreizehn 1. Preise (davon 4 mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb) Sechs 2. Preise Ein 3. Preis Zum Landeswettbewerb von 21. bis 25. März in Köln fahren Lynn Keßelmann Katrin Weiler Olivia Gurowiec Hannah Brands Dazu wünschen wir viel Glück und Erfolg!

8

Musikschule Borken. mit den Gemeinden. Heiden Raesfeld Reken Velen. Landesmusikakademie Heek. Samstag, 30. Januar 2009

Musikschule Borken. mit den Gemeinden. Heiden Raesfeld Reken Velen. Landesmusikakademie Heek. Samstag, 30. Januar 2009 Musikschule Borken mit den Gemeinden Heiden Raesfeld Reken Velen Landesmusikakademie Heek Samstag, 30. Januar 2009 Westfälische Schüler für Musik Münster Freitag, 05. Februar 2010 Jugend musiziert 47.

Mehr

JMLA Literatur Fagott Stufe C (Gold): Etüden Nr. Komponist und Titel Verlag Tonart,

JMLA Literatur Fagott Stufe C (Gold): Etüden Nr. Komponist und Titel Verlag Tonart, JMLA Literatur Fagott Stufe C (Gold): Etüden Nr. Komponist und Titel Verlag Tonart, Tonumfang, 1 aus: Eugene Jancourt: 26 Melodic Studies; op. 15, S. 2; International Music Company New York Tempo C-Dur

Mehr

Neithard Bethke. Größere Orchesterwerke und instrumentale Solokonzerte, seit 1969 im Ratzeburger Dom unter der Leitung von Neithard Bethke aufgeführt.

Neithard Bethke. Größere Orchesterwerke und instrumentale Solokonzerte, seit 1969 im Ratzeburger Dom unter der Leitung von Neithard Bethke aufgeführt. Orchesterwerke Größere Orchesterwerke und instrumentale Solokonzerte, seit 1969 im Ratzeburger Dom unter der Leitung von Neithard Bethke aufgeführt. 1969 Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 1 C-Dur Georg

Mehr

LEGACY: Inhaltsverzeichnis

LEGACY: Inhaltsverzeichnis LEGACY: Inhaltsverzeichnis live 1 13 studio 14 34 talk 35 film 36 40 live 1 Valse a-moll op.34 Nr.2 1945 Johann Sebastian Bach Konzert für Klavier und Streicher Nr.5 f-moll BWV 1056 1949 Sergei Rachmaninow

Mehr

Pflichtstücke 2015 Cello

Pflichtstücke 2015 Cello Pflichtstücke 2015 Cello Cello Kategorie 1 (Jahrgänge 2007 bis 2005) Giambattista Cirri Sonate Nr. 1 in C-Dur 1. Satz Allegro Heinrichshofen's Verlag ca. 2 00 (ohne 2. Wiederholung zu spielen) Cello Kategorie

Mehr

Pflichtstücke für Violoncello

Pflichtstücke für Violoncello Jahrgangsstufe 6 1 Boismortier, J. B. de Menuett Sassmannshaus Celloschule Band 3 2 Cofalki, A. Das Känguru Cofalki, A.: Im Zoo 3 Groß, J. B. Rondino Sakom, J.: Violoncello Etüdenschule 1 4 Haydn, J. Andante

Mehr

Barock trifft Moderne PROGRAMM. in der Klosterkirche St. Ottilien Uhr. Benefizkonzert für das St. Benedict s Hospital Ndanda/Tansania

Barock trifft Moderne PROGRAMM. in der Klosterkirche St. Ottilien Uhr. Benefizkonzert für das St. Benedict s Hospital Ndanda/Tansania PROGRAMM 25.09. 2016 15.30 Uhr Barock trifft Moderne Benefizkonzert für das St. Benedict s Hospital Ndanda/Tansania in der Klosterkirche St. Ottilien Raphael Gerd Jacob (Orgel) Br. Jesaja Sienz OSB (Violine)

Mehr

Titel Gattung. 01 Freiheit die ich meine, Thema, Var. & Fuge Violine-Solo Viola-Solo (Transskription) Cello-Solo (Transskription)

Titel Gattung. 01 Freiheit die ich meine, Thema, Var. & Fuge Violine-Solo Viola-Solo (Transskription) Cello-Solo (Transskription) Violinmusik 1 / Seite 16 01 Freiheit die ich meine, Thema, Var. & Fuge Violine-Solo -Solo (Transskription) -Solo (Transskription) 02 Partita Nr. 3, E-Dur, J.s. Bach, 1. Satz, Präludium Violine Solo -Solo

Mehr

BERLINER SCHLOSSKONZERTE 2015 Klassische Konzerte in historischem Ambiente GESAMTPROGRAMM Oktober 2015 Neujahr 2016

BERLINER SCHLOSSKONZERTE 2015 Klassische Konzerte in historischem Ambiente GESAMTPROGRAMM Oktober 2015 Neujahr 2016 SCHLOSS KÖPENICK - AURORASAAL - Samstag, 3. Oktober 2015 16:00 Uhr DAS KLAVIERTRIO 5 Anton Dvorak: Klaviertrio B-Dur op. 21 Felix Mendelssohn-Bartholdy: Klaviertrio d-moll op. 49 SCHLOSS KÖPENICK - AURORASAAL

Mehr

Gymnasium Schrobenhausen Pflichtstücke Gitarre. Gymnasium Schrobenhausen Musischer Zweig. Pflichtstück-Programm. Gitarre

Gymnasium Schrobenhausen Pflichtstücke Gitarre. Gymnasium Schrobenhausen Musischer Zweig. Pflichtstück-Programm. Gitarre Gymnasium Schrobenhausen Musischer Zweig Pflichtstück-Programm Gitarre Für jede Jahrgangsstufe wurde eine Liste zusammengestellt, aus der für die jeweiligen Pflichtstückvorspiele ein Werk auszuwählen ist.

Mehr

Gymnasium Schrobenhausen Musischer Zweig. Pflichtstück-Programm. Violoncello

Gymnasium Schrobenhausen Musischer Zweig. Pflichtstück-Programm. Violoncello Gymnasium Schrobenhausen Musischer Zweig Pflichtstück-Programm Violoncello Für jede Jahrgangsstufe wurde eine Liste zusammengestellt, aus der für die jeweiligen Pflichtstückvorspiele ein Werk auszuwählen

Mehr

54. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' Wertungsprogramm

54. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' Wertungsprogramm Klavier, Altersgruppe II 09:20 h Niko Kail (RW Hamm) Klavier Johann Sebastian Bach (1685-1750) Menuett aus,,die Französische Suite 3" h-moll BWV 814 b 1'10 Kobold op. 71-3 d 2'20 Paul Desmond (1924-1977)

Mehr

Gudula Rosa - Wettbewerbserfolge ihrer Blockflötenschüler und Ensembles

Gudula Rosa - Wettbewerbserfolge ihrer Blockflötenschüler und Ensembles Gudula Rosa - Wettbewerbserfolge ihrer Blockflötenschüler und Ensembles Jugend musiziert Internationale Blockfötenwettbewerbe Engelskirchen und Utrecht Carl Schröder Wettbewerb Wettbewerb "Neue Musik für

Mehr

BERLINER SCHLOSSKONZERTE HALBJAHR

BERLINER SCHLOSSKONZERTE HALBJAHR BERLINER SCHLOSSKONZERTE 2017 1. HALBJAHR BODE-MUSEUM Gobelinsaal Sonntag, 1. Januar 2017 16:00 Uhr NEUJAHRSKONZERT Wolfgang Amadeus Mozart / Johann Nepomuk Hummel: Klavierkonzert Es-Dur KV 382 Wolfgang

Mehr

1. Borkener Klavierwettbewerb

1. Borkener Klavierwettbewerb 1. Borkener Klavierwettbewerb Samstag, 12. Juni 2010 Jugendhaus Borken 10.00 bis 19.00 Uhr für Schülerinnen und Schüler der Musikschule Borken Der Wettbewerb wird gefördert durch: Altersgruppe I 10.15

Mehr

1 3Tonleitern auf der "klassischen Gitarre" Fingersatzempfehlungen von Thomas K 0 2nigs

1 3Tonleitern auf der klassischen Gitarre Fingersatzempfehlungen von Thomas K 0 2nigs Tonleitern auf der "klassischen Gitarre" Fingersatzempfehlungen von Thomas K nigs Scales for classical guitar With fingering suggestions by Thomas K nigs Tonleitern auf der "klassischen Gitarre" Fingersatzempfehlungen

Mehr

Anmeldeunterlagen: Prüfungsfächer: Essay: o das ausgefüllte Anmeldeformular. o drei aktuelle Passbilder

Anmeldeunterlagen: Prüfungsfächer: Essay: o das ausgefüllte Anmeldeformular. o drei aktuelle Passbilder Anmeldeunterlagen: o das ausgefüllte Anmeldeformular o drei aktuelle Passbilder o ein Lebenslauf (einschließlich der Darstellung des musikalischen Werdegangs) o das Zeugnis der Fachhochschulreife, der

Mehr

Katharina Groß Pianistin

Katharina Groß Pianistin REPERTOIRE SOLO Komponist Werk Tonart Verzeichnis W. Arlen Saudades do Milhaud Arbeit macht frei J. S. Bach Präludium und Fuge Französische Suite C-Moll Cis-Dur gis-moll fis-moll gis-moll a-moll BWV 847

Mehr

Samstag, 29. Januar 2011, Musikschule Marktplatz 19 (Konzertsaal) Klavier, Altersgruppe IA

Samstag, 29. Januar 2011, Musikschule Marktplatz 19 (Konzertsaal) Klavier, Altersgruppe IA Klavier, Altersgruppe IA 10:00 h Liz Döhner Klavier Jean-Philippe Rameau (1683-1764) Menuett N. Batschinskaja Die alte Kuckucksuhr moderato Béla Bartók (1881-1945) Spiel/ Klagelied Johann Baptist Wanhal

Mehr

Name Instrument Spielstück Anmerkung. "Andante" Emmerich Bünemann " Vois sur ton chemin" Christophe Barratier / Bruno Coulais

Name Instrument Spielstück Anmerkung. Andante Emmerich Bünemann  Vois sur ton chemin Christophe Barratier / Bruno Coulais Sophia Goetze Katharina Lang Viktoria Voss 1.Flöte 2.Violine Violoncello "Andante" Emmerich Bünemann " Vois sur ton chemin" Christophe Barratier / Bruno Coulais Junges Ensemble Frau K. Kasymaliev Jakob

Mehr

KATEGORIE I (8-11 JÄHRIGE)

KATEGORIE I (8-11 JÄHRIGE) KATEGORIE I (8-11 JÄHRIGE) Barock J. C. Pepusch: Sonate G-dur J. Fischer: Suite in g-moll C. Dolmetsch/L.Ring: 31 pieces of the 16th-18th (recueil) Pan 12650 Klassik A. Caurette//H.Classens: Le hautbois

Mehr

Samstag, 30. Januar 2016, Tübinger Musikschule (Raum 13) Violine, Altersgruppe IA

Samstag, 30. Januar 2016, Tübinger Musikschule (Raum 13) Violine, Altersgruppe IA Violine, Altersgruppe IA 09:00 h Emily Diebold Violine d 4:00 Jan Luka Diebold (AG III) Klavier Concerto op. 35 h-moll 1.Satz Dmitri Kabalewski (1904-1987) Stücke op.80 für Violine und Klavier Lied, Hüpfend

Mehr

GRADUATE RECITALS JANICE LI-YUAN SHENG. B. Mus., University of Victoria, 2000

GRADUATE RECITALS JANICE LI-YUAN SHENG. B. Mus., University of Victoria, 2000 GRADUATE RECITALS by JANICE LI-YUAN SHENG B. Mus., University of Victoria, 2000 A THESIS SUBMITTED IN PARTIAL FULFILLMENT OF THE REQUIREMENTS FOR THE DEGREE OF MASTER OF MUSIC in THE FACULTY OF GRADUATE

Mehr

Gemafreie Klassik DVD.c. Kayser Medienverlag

Gemafreie Klassik DVD.c. Kayser Medienverlag Gemafreie Klassik DVD.c. Kayser Medienverlag www.gemafrei.net Klassik CD J.S.Bach 1) klassik0401 Brandenburgisches Konzert Nr. 11. Allegro 4:28 2) klassik0402 Brandenburgisches Konzert Nr. 43. Presto 4:44

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS VORWORT TEIL A: ZUPFEN, SCHLAGEN, JAULEN... 9 Die Gitarre im Pop, Rock, Blues, Jazz und Flamenco

INHALTSVERZEICHNIS VORWORT TEIL A: ZUPFEN, SCHLAGEN, JAULEN... 9 Die Gitarre im Pop, Rock, Blues, Jazz und Flamenco INHALTSVERZEICHNIS VORWORT... 7 TEIL A: ZUPFEN, SCHLAGEN, JAULEN... 9 Die Gitarre im Pop, Rock, Blues, Jazz und Flamenco Einführung... 10 Noten oder Tabulatur, was ist besser?... 11 Die Tabulatur... 12

Mehr

Programm 1. Runde Mittwoch, 13. Januar 2016

Programm 1. Runde Mittwoch, 13. Januar 2016 WERTUNGSSPIELE KLAVIER Konzertsaal der Universität der Künste Berlin, Hardenbergstraße/Ecke Fasanenstraße, 10623 Berlin Hinweis: Zugang nur über Fasanenstraße 1 B, 10623 Berlin Programm 1. Runde Mittwoch,

Mehr

Klassenvorspiel Querflöte

Klassenvorspiel Querflöte Klassenvorspiel Querflöte 6. Klasse: Georg Philipp Telemann: Die kleine Kammermusik TWV 42: G2 - Patia 2 Aria 1 Georg Philipp Telemann: Die kleine Kammermusik TWV 42: G2 -Patia 2 Aria 2 Johann Sebastian

Mehr

GERD-HÖGENER-PREIS 2012

GERD-HÖGENER-PREIS 2012 FREUNDE UND FÖRDERER DER DÜSSELDORFER CLARA-SCHUMANN-MUSIKSCHULE e.v. in Zusammenarbeit mit der GERD-HÖGENER-PREIS 2012 Musikwettbewerb der Clara-Schumann-Musikschule Düsseldorf Wertungsspiele: Samstag,

Mehr

W.A. Mozart: Die Klavierkonzerte

W.A. Mozart: Die Klavierkonzerte 1 Ein Köchel der Klavierkonzerte von Stefan Schaub 2005 Eine Ergänzung zur CD Nr. 7 Juwelen der Inspiration: Die Klavierkonzerte von Mozart aus der Reihe KlassikKennenLernen (Naxos NX 8.520045) Ein Problem

Mehr

MIGUEL LLOBET. Zwei katalanische Volkslieder El Testament d'amelia Canço del Lladre. für Gitarre arrangiert von / arranged for Guitar by

MIGUEL LLOBET. Zwei katalanische Volkslieder El Testament d'amelia Canço del Lladre. für Gitarre arrangiert von / arranged for Guitar by MIGUEL LLOBET 878-98 Zei katalanische Volkslieder El Testament d'amelia Canço del Lladre für Gitarre arrangiert von / arranged for Guitar by Miguel Llobet Edition: Thomas Königs (0) Sämtliche Fingersätze

Mehr

Neuheiten Mandoline und Zupforchester Oktober Dezember 2011

Neuheiten Mandoline und Zupforchester Oktober Dezember 2011 Haus der Musik Trekel Willerstwiete 17 Postfach 620428 22415 Hamburg 22404 Hamburg Telefon 040/5203397 Fax 040/5207824 www.trekel.de info@trekel.de Neuheiten Mandoline und Zupforchester Oktober Dezember

Mehr

Holzblasinstrumente. Oboe. Fagott. Querflöte. Klarinette. Saxophon. Blockflöte. Panflöte

Holzblasinstrumente. Oboe. Fagott. Querflöte. Klarinette. Saxophon. Blockflöte. Panflöte Holzblasinstrumente Oboe Fagott Querflöte Klarinette Saxophon Blockflöte Panflöte Stufentest Oboe Hervelois: Menuet Wedgwood: Crystal Spring F-, G- und C-Dur-Tonleitern Umfang c g Beethoven: Melodie Hinchcliffe:

Mehr

Brahms-Gesamtzyklus. Klavier-Zyklus

Brahms-Gesamtzyklus. Klavier-Zyklus 2016 Brahms-Gesamtzyklus Amihai Grosz Yu l ia De y ne ka Ulrich Knörzer Edgar Moreau Zvi Plesser Stefan Dohr Ohad Ben Ari -Zyklus Stephen Kovacevich Nelson Freire Elisabeth Leonskaja Yuja Wa ng Philharmonie

Mehr

2. Chronologie der Werke nach Entstehung

2. Chronologie der Werke nach Entstehung 2. Chronologie der Werke nach Entstehung 1782 Neun Variationen für Klavier c-moll WoO 63 1782/83 Lied Schilderung eines Mädchens WoO 107 Rondo für Klavier C-dur WoO 48 1783 Drei Klaviersonaten WoO 47 (vor

Mehr

SILVER-GARBURG Klavierduo. Repertoire. Konzerte für zwei Klaviere und Orchester: C. P. E. Bach. - Konzert Es-Dur für zwei Klaviere und Kammerorchester

SILVER-GARBURG Klavierduo. Repertoire. Konzerte für zwei Klaviere und Orchester: C. P. E. Bach. - Konzert Es-Dur für zwei Klaviere und Kammerorchester SILVER-GARBURG Klavierduo Repertoire Konzerte für zwei Klaviere und Orchester: C. P. E. Bach - Konzert Es-Dur für zwei Klaviere und Kammerorchester - Konzert c-moll für zwei Klaviere und Streichorchester,

Mehr

Ludwig van Beethoven's Werke mit Opuses-Nummer

Ludwig van Beethoven's Werke mit Opuses-Nummer Ludwig van Beethoven's Werke mit Opuses-Nummer Opus 1 Nr. 1 (1795) Klavier-Trio Nr. 1 in Es-Dur Opus 1 Nr. 2 (1795) Klavier-Trio Nr. 2 in G-Dur Opus 1 Nr. 3 (1795) Klavier-Trio Nr. 3 in c-moll Opus 2 Nr.1

Mehr

Diplom Orchestermusikerin, Diplom Musiklehrerin (Hochschule für Musik Mainz)

Diplom Orchestermusikerin, Diplom Musiklehrerin (Hochschule für Musik Mainz) Violine Lehrplan Sun Jeung Cho Diplom Orchestermusikerin, Diplom Musiklehrerin (Hochschule für Musik Mainz) Diplom für Historische Interpretationspraxis (Musikhochschule Frankfurt a.m.) Alle Schüler werden

Mehr

Internationale Sommerakademie für Kammermusik Niedersachsen Dienstag, 23. September 2014, Uhr Oldenburg, Staatstheater - Kleines Haus

Internationale Sommerakademie für Kammermusik Niedersachsen Dienstag, 23. September 2014, Uhr Oldenburg, Staatstheater - Kleines Haus Internationale Sommerakademie für Kammermusik Niedersachsen 2014 Dienstag, 23. September 2014, 19.30 Uhr Oldenburg, Staatstheater - Kleines Haus Carl Maria von Weber (1786-1826) Adagio und Rondo in F-Dur

Mehr

Vier oder mehr Solo- Instrumente und Orchester Four or More Solo Instruments and Orchestra Quatre ou plus instruments seuls et orchestre

Vier oder mehr Solo- Instrumente und Orchester Four or More Solo Instruments and Orchestra Quatre ou plus instruments seuls et orchestre Vier oder mehr Solo- Instrumente und Orchester Four or More Solo Instruments and Orchestra Quatre ou plus instruments seuls et orchestre Bach, Johann Christian Sinfonia concertante C-Dur für Flöte, Oboe,

Mehr

Zertifikat Rheinfelden/Kaiseraugst klassische Gitarre S T U F E I

Zertifikat Rheinfelden/Kaiseraugst klassische Gitarre S T U F E I RMS_ZERTIFIKATE_Klass.Git., Seite 1 von 5 Zertifikat Rheinfelden/Kaiseraugst klassische Gitarre S T U F E I Anonym/Kappeler René/ GREENSLEEVES Lehrbuch Bd. III, Anonym/ PACKINGTON'S POUND UE 16'693 Lennon

Mehr

Ford Sinfonie-Orchester e.v.

Ford Sinfonie-Orchester e.v. Frühjahrskonzert 13. 04. 2008 Kölner Philharmonie Guiseppe Verdi Szenen aus Opern Nabucco, Otello, Rigoletto, u.a. Solisten: Claudia Mahner, Anja Lang, Berenicke Laangmaack, Ricardo Tamura, Sang Lee, Hans

Mehr

Ergebnisliste-Kontrolle

Ergebnisliste-Kontrolle Seite 1 Klavier, Altersgruppe IA RW54-A10-007 T000500 Sasulin, Viktoria (w) (2010) Klavier 25 Punkte, 1. Preis RW54-A10-010 T000502 Morozov, Victoria (w) (2009) Klavier 25 Punkte, 1. Preis RW54-A10-012

Mehr

volkert-design.de & Anette Wiesweg MUSIK AN DER STADTKIRCHE

volkert-design.de & Anette Wiesweg MUSIK AN DER STADTKIRCHE volkert-design.de & Anette Wiesweg MUSIK AN DER STADTKIRCHE Halbjahresprogramm 1/2015 25. Januar ABENDMUSIK IN DER HOSPITALKAPELLE 17.00 Uhr, Hospitalkapelle Johann Sebastian Bach (1685 1750) Sei Solo

Mehr

J. S. Bach Vivaldi Violinkonzerte Violin Concertos. Kolja Blacher Kölner Kammerorchester Helmut Müller-Brühl

J. S. Bach Vivaldi Violinkonzerte Violin Concertos. Kolja Blacher Kölner Kammerorchester Helmut Müller-Brühl J. S. Bach Vivaldi Violinkonzerte Violin Concertos Kolja Blacher Kölner Kammerorchester Helmut Müller-Brühl Mit der CD-Edition SELECTION präsentiert NAXOS, das vielfach ausgezeichnete Label mit der größten

Mehr

Kammermusikförderpreis NRW. Stiftung Jugend & Schlösser, Bad Iburg. Andreas-Mohn-Stiftung, Bielefeld

Kammermusikförderpreis NRW. Stiftung Jugend & Schlösser, Bad Iburg. Andreas-Mohn-Stiftung, Bielefeld Stiftung Jugend & Schlösser, Bad Iburg Andreas-Mohn-Stiftung, Bielefeld Kammermusikförderpreis NRW Festliche Preisverleihung Bagno Konzertgalerie Steinfurt 06. November 2016 11.00 Uhr / Einlass 10.45 Uhr

Mehr

Bewertungskriterien und Literaturliste Kontrabass

Bewertungskriterien und Literaturliste Kontrabass Bewertungskriterien und Literaturliste Kontrabass Grundsätzliches Am Kontrabass gibt es viele verschiedene Methoden und Haltungen, insbesondere bei der Bogenhaltung. Körper- und Bogenhaltung richten sich

Mehr

Regionalvorspiel in Rhaunen

Regionalvorspiel in Rhaunen 1 S eite Regionalvorspiel in Rhaunen Über zahlreiche Zuhörer konnten sich die jungen und jung gebliebenen Musiker in Rhaunen beim ersten Regionalvorspiel der Kreismusikschule in diesem Schuljahr freuen.

Mehr

Hauptfach: Violine, Bratsche, Violoncello, Gitarre

Hauptfach: Violine, Bratsche, Violoncello, Gitarre ABTEILUNG III - SAITENINSTRUMENTE Hauptfach: Violine, Bratsche, Violoncello, Gitarre Pflichtfächer Öffentliche Auftritte LV Typ Sem. Std. Gesamt Vorstudium (VS) ZkF KE 4 1 4 Allgemeine Musiklehre VmUE

Mehr

Auszug aus dem Repertoire des Duo Appassionata : Isabel Steinbach, Violine Pervez Mody, Klavier

Auszug aus dem Repertoire des Duo Appassionata : Isabel Steinbach, Violine Pervez Mody, Klavier Auszug aus dem Repertoire des Duo Appassionata : Isabel Steinbach, Violine Pervez Mody, Klavier Werke aus der Barockepoche Arcangelo Corelli - Sonate Nr. XII Op. 5 Nr. 12 (1653 1713) La Follia Tomaso Antonio

Mehr

vergangene Konzerte Serenade 2016 Adventskonzert 2015 Donnerstag 7.Juli Uhr R.Liebermann: Suite über 6 schweizerische Volkslieder

vergangene Konzerte Serenade 2016 Adventskonzert 2015 Donnerstag 7.Juli Uhr R.Liebermann: Suite über 6 schweizerische Volkslieder vergangene Konzerte Serenade 2016 Donnerstag 7.Juli 20.00 Uhr R.Liebermann: Suite über 6 schweizerische Volkslieder J.Haydn: Violinkonzert G-Dur Hob.VIIa:4 J.W.Kalliwoda: Sinfonie Nr.5 h-moll op.106 Solistin:

Mehr

H A Y D N K O N S JOSEPH HAYDN KONSERVATORIUM DES LANDES BURGENLAND

H A Y D N K O N S JOSEPH HAYDN KONSERVATORIUM DES LANDES BURGENLAND PRÜFUNGSANFORDERUNGEN SCHWERPUNKT H A Y D N K O N S JOSEPH HAYDN KONSERVATORIUM DES LANDES BURGENLAND www.haydnkons.at SCHWERPUNKT ZWEITES INSTRUMENT Blockflöte Zwei Vortragsstücke aus verschiedenen Stilepochen

Mehr

AMADÉ-Konzert. Konzert des Netzwerks AMADÉ zur Förderung besonderer musikalischer Talente der Metropolregion Rhein-Neckar

AMADÉ-Konzert. Konzert des Netzwerks AMADÉ zur Förderung besonderer musikalischer Talente der Metropolregion Rhein-Neckar é AMADÉ-Konzert Konzert des Netzwerks AMADÉ zur Förderung besonderer musikalischer Talente der Metropolregion Rhein-Neckar Samstag, 23. März 2013 11 Uhr Kammermusiksaal der Musikhochschule Mannheim Eintritt:

Mehr

- 1 - Geografische Angaben

- 1 - Geografische Angaben - 1 - Geografische Angaben Geografische Lage: von 6 23 12 bis 7 16 28 östlicher Länge von Greenwich von 51 43 44 bis 52 14 35 nördlicher Breite Maximale Nord-Süd-Ausdehnung Maximale West-Ost-Ausdehnung

Mehr

49. Regionalwettbewerb Jugend musiziert 2012

49. Regionalwettbewerb Jugend musiziert 2012 49. Regionalwettbewerb Jugend musiziert 2012 der Kreise Schwäbisch Hall Hohenlohe und Main-Tauber am Samstag, 21. und Sonntag, 22. Januar 2012 Freitag, 27. und Sonntag, 29. Januar 2012 Samstag, 04. und

Mehr

Sonntagskonzerte Uster 2015/16

Sonntagskonzerte Uster 2015/16 Sonntagskonzerte Uster 2015/16 Kath. Pfarrei St. Andreas Uster Versand unterstützt durch die Stadt Uster 25. Oktober 2015 17 Uhr, katholische Kirche Duo Flautasto Sandro Müller, Flöte Barbara Müller-Hämmerli,

Mehr

Bewertungskriterien und Literaturliste Viola

Bewertungskriterien und Literaturliste Viola Bewertungskriterien und Literaturliste Viola Grundsätzliches Viele Methoden führen zum Ziel. Es gibt nicht die eine Körper-, Bratschen- und Bogenhaltung: Sie richtet sich nach den physiologischen Gegebenheiten

Mehr

Pflichtstücke für Klavier

Pflichtstücke für Klavier Jahrgangsstufe 6 1 Bach, C. P. E. Marsch, D-Dur Klavierbüchlein für Anna Magdalena Bach 2 Bach, J. S. Menuett BWV Anh. II 115 3 Bach, J. S. Musette BWV Anh. II 126 4 Bartók, B. Quasi adagio 5 Bartók, B.

Mehr

Jubiläumssaison 2003/ Festwoche 20 Jahre Kammersinfonie

Jubiläumssaison 2003/ Festwoche 20 Jahre Kammersinfonie Jubiläumssaison 2003/2004 Dezember 2003 Sonntag 07.12.03 / 17.00 Uhr Kronenzentrum Bietigheim-Bissingen Adventskonzert 2003 Gustav Mahler Lieder eines fahrenden Gesellen Wolfgang Amadeus Mozart Klavierkonzert

Mehr

Max-Reger-Gymnasium Amberg

Max-Reger-Gymnasium Amberg Unsere Konzerte zur Advents- und Weihnachtszeit Dienstag, 20.12.2016 um 19 Uhr im Festsaal des MRG Mittwoch, 21.12.2016 um 19.30 Uhr im Festsaal des MRG Donnerstag, 22.12.2016 um 19.30 im Kongregationssaal

Mehr

POLNISCHE MUSIK CHOPIN, SZYMANOWSKI, WIENIAWSKI, KILAR UND ANDERE.

POLNISCHE MUSIK CHOPIN, SZYMANOWSKI, WIENIAWSKI, KILAR UND ANDERE. POLNISCHE MUSIK CHOPIN, SZYMANOWSKI, WIENIAWSKI, KILAR UND ANDERE www.pwm.com.pl FRYDERYK CHOPIN (1810 1849) Hut ab, meine Herren, ein Genie (Robert Schumann, Neue Zeitschrift für Musik, 1831). Frederic

Mehr

Kurt Bossler ( )

Kurt Bossler ( ) Kurt Bossler (1911-1976) Werkverzeichnis Verlage: Astoria, Gerig, Hänssler, Hansen, Impero, Kistner & Siegel, Lienau, Merseburger, Moeck, Sikorski EKB "Edition Kurt Boßler" : Information und Bezug über

Mehr

PROGRAMMHEFT. Samstag, 9. Februar 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal

PROGRAMMHEFT. Samstag, 9. Februar 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal PROGRAMMHEFT Samstag, 9. Februar 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal Anton Bruckner Locus iste (1824-1896) (arr. Douglas B. Moore) Edward Elgar (1857-1934) Salut d amour Julius Klengel

Mehr

30 Jahre Bildungsstätte Seeg

30 Jahre Bildungsstätte Seeg Jubiläum 30 Jahre Bildungsstätte Seeg 21. Juli 2007 Dank an die Photographen: Mechthild Aisenpreis Emanuela von Branca Thomas Feike Reinhard Grafl Sylvia Hierholzer Hans Hofmann Erika Klimmeck Karl Metzler

Mehr

Jugendkonzertmarathon und 15. März Programm

Jugendkonzertmarathon und 15. März Programm Jugendkonzertmarathon 2015 14. und 15. März 2015 Programm Samstag, 14. März 2015, 11:00 Uhr Eröffnungskonzert Heroldsberger Landstreicher (Violine: Lena Leipnitz, Paula Horn, Emilia Paetzold, Luzia Schrezenmeir,

Mehr

Lucas Maria Valentin, Kassetten Inventar

Lucas Maria Valentin, Kassetten Inventar 1. Kammermusik Val10 Val11 Val12 Komponist: Das Gempener Werk (Triade), für Klarinette, Violine, Bratsche, Violoncello und Klavier: Serenade, no. 1, in A; Konzertantes Quintett; Serenade, no. 2, in D (1968).

Mehr

Programm 20. Wandelkonzert Hildesheim

Programm 20. Wandelkonzert Hildesheim Programm 20. Wandelkonzert 23.06.2016 Hildesheim 14:14 Uhr Michaeliskirche Lullaby von Wystan Hugh Auden (1907-1973) #1 aus Improvisations-Suite Alex Hübner Gitarre Gegenwartsserialität: Texte zur Musik

Mehr

KLASSIKSERENADE VIOLINRECITAL MOZART IM ARRANGEMENT (1) MOZART KLAVIERQUARTETTE ROMANTISCHES TRIO KLASSIKSERENADE

KLASSIKSERENADE VIOLINRECITAL MOZART IM ARRANGEMENT (1) MOZART KLAVIERQUARTETTE ROMANTISCHES TRIO KLASSIKSERENADE SCHLOSS KÖPENICK Aurorasaal Sonntag, 10. Juli 2016 16:00 Uhr KLASSIKSERENADE Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento Es-Dur KV 563 Ludwig van Beethoven: Serenade D-Dur op. 8 HAYDNQUARTETT BERLIN SCHLOSS

Mehr

Frédéric Chopin ( )

Frédéric Chopin ( ) Frédéric Chopin (80 89) Band : Balladen Band : Etüden Band : Mazurken Band : Nocturnes Band : Polonaisen Band 6 : Preludes & Impromptus Band 7 : Rondos & Klavierstücke Band 8 : Scherzos Band 9 : Sonaten

Mehr

Jugend musiziert. Regionalwettbewerb. 53. Westmünsterland. Wertungen Samstag, Landesmusikakademie NRW Heek-Nienborg

Jugend musiziert. Regionalwettbewerb. 53. Westmünsterland. Wertungen Samstag, Landesmusikakademie NRW Heek-Nienborg Jugend musiziert 53. Westmünsterland Regionalwettbewerb Wertungen Samstag, 30.01.2016 Landesmusikakademie NRW Heek-Nienborg Preisträgerkonzerte Bocholt Lüdinghausen Solowertung: Streichinstrumente Violine

Mehr

NEUE BEETHOVEN GESAMTAUSGABE. Stand August 2014

NEUE BEETHOVEN GESAMTAUSGABE. Stand August 2014 NEUE BEETHOVEN GESAMTAUSGABE Stand August 2014 = erschienen = in Vorbereitung = noch nicht in Arbeit Abteilung I (Symphonien) Band 1 Symphonien I / Nr. 1 op. 21 und Nr. 2 op. 36 Armin Raab Band 2 Symphonien

Mehr

Stephan Schmidt. DAS KLASSISCHE GITARRENBUCH Fünfzig Stücke aus fünf Jahrhunderten in Tabulatur und Noten

Stephan Schmidt. DAS KLASSISCHE GITARRENBUCH Fünfzig Stücke aus fünf Jahrhunderten in Tabulatur und Noten AS KLASSISHE GITAENBUH Fünfzig Stücke aus fünf Jahrhunderten in Tabulatur und Noten Aus dem Vorwort zur ersten Auflage (98) ieses Buch enthält 5 der schönsten Übungs- und Vortragsstücke für Klassische

Mehr

Toccaten, Fantasien, Canzonen, Capriccien

Toccaten, Fantasien, Canzonen, Capriccien Repertoire Zu allen Anlässen, Events, Hochzeiten, Trauerfeiern, Jubiläen die entsprechende Musikalische Untermalung nach Ihren Vorstellungen. Auszug aus meinem Repertoire Repertoire: Orgel Johann Jakob

Mehr

ADVENT und WEIHNACHTEN. Konstantin-Basilika (Ev. Kirche zum Erlöser) Christuskirche. Herausgeber: Ev. Kirchengemeinde Trier

ADVENT und WEIHNACHTEN. Konstantin-Basilika (Ev. Kirche zum Erlöser) Christuskirche. Herausgeber: Ev. Kirchengemeinde Trier Seite 1: MUSIK zu ADVENT und WEIHNACHTEN Konstantin-Basilika (Ev. Kirche zum Erlöser) Christuskirche Herausgeber: Ev. Kirchengemeinde Trier Seite 2: Sonntag, 1.12.2002 10.00 Uhr, Konstantin-Basilika Heinz

Mehr

Gymnasium Schrobenhausen Musischer Zweig. Pflichtstück-Programm. Trompete

Gymnasium Schrobenhausen Musischer Zweig. Pflichtstück-Programm. Trompete Gymnasium Schrobenhausen Musischer Zweig Pflichtstück-Programm Trompete Für jede Jahrgangsstufe wurde eine Liste zusammengestellt, aus der für die jeweiligen Pflichtstückvorspiele ein Werk auszuwählen

Mehr

Solowertung Klavier. Wertungsspiele Kreishaus, Bürgersaal, Flensburger Str :15 Julius Henrik von Forstner. Klavier Joseph Haydn ( )

Solowertung Klavier. Wertungsspiele Kreishaus, Bürgersaal, Flensburger Str :15 Julius Henrik von Forstner. Klavier Joseph Haydn ( ) Wertungsspiele Kreishaus, Bürgersaal, Flensburger Str. 7 Solowertung Klavier 10:00 Liv Exner Klavier Johann Sebastian Bach (1685-1750) AG II Eng. Suite g-moll 10:10 Katerina Prunerowa Klavier Gavotte I

Mehr

Ergebnisliste-Kontrolle

Ergebnisliste-Kontrolle Seite 1 Klavier, Altersgruppe IA RW51-A10-027 T000298 Boyarkina, Irina (w) (2007) Klavier RW51-A10-028 T000299 Haag, Richard (m) (2006) Klavier 23 Punkte, 1. Preis RW51-A10-029 T000297 Lenski, Stella (w)

Mehr

Zusammenfassung JMLA Literatur für Flöte

Zusammenfassung JMLA Literatur für Flöte Zusammenfassung JMLA Literatur für Flöte Tonleiter Bronze Tonleiter Silber Literatur Bronze Literatur Silber Literatur Gold Stand Jänner 2010 q = 92 Seite 1 JMLA Bronze - Tonleitern Querflöte (c 1 - g

Mehr

Programmavoorbeelden IJsbrand ter Haar: Orgel:

Programmavoorbeelden IJsbrand ter Haar: Orgel: Programmavoorbeelden IJsbrand ter Haar: Orgel: Donderdag 31 juli 2008 20.00 uur IJsbrand ter Haar Martinikerk Doesburg GERARD BUNK (1888-1958) 1. Fantasie c-moll op. 57 2. aus Acht Charakterstücke op.

Mehr

Suiten/Partiten/Sonaten. J. S. Bach

Suiten/Partiten/Sonaten. J. S. Bach Suiten/Partiten/Sonaten für Flöte solo von J. S. Bach 1685 1750 Suite G Dur BWV 1007 Suite C Dur BWV 1009 Suite Es Dur BWV 1010 Partita a moll BWV 101 und C. Ph. E. Bach 1714 1788 Sonate a moll Wq. 12

Mehr

JUGEND MUSIZIERT. 53. Wettbewerb. Regionalwettbewerb Westmecklenburg

JUGEND MUSIZIERT. 53. Wettbewerb. Regionalwettbewerb Westmecklenburg JUGEND MUSIZIERT 53. Wettbewerb Regionalwettbewerb Westmecklenburg Schwerin 23. und 24. Januar 2016 Förderung erfolgt durch: das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern

Mehr

BLASINSTRUMENTE (AUSGENOMMEN BLOCKFLÖTE - QUERFLÖTE) II. I. Jahrgang. Übertrittsprüfung VORSTUDIUM. Künstlerisches Hauptfach

BLASINSTRUMENTE (AUSGENOMMEN BLOCKFLÖTE - QUERFLÖTE) II. I. Jahrgang. Übertrittsprüfung VORSTUDIUM. Künstlerisches Hauptfach BLASINSTRUMENTE (AUSGENOMMEN BLOCKFLÖTE - QUERFLÖTE) VORSTUDIUM I. II. Übertrittsprüfung Künstlerisches Hauptfach Sem Sem Sem Sem Oboe, Klarinette, Saxophon, Fagott, Horn, Trompete, 1 *) 1 1 1 Posaune,

Mehr

K ONZERTE-B ASEL.CH S I N F O N I E K O N Z E R T E LASSIK A/B SINFONIE KONZERTE ABO 2012/13

K ONZERTE-B ASEL.CH S I N F O N I E K O N Z E R T E LASSIK A/B SINFONIE KONZERTE ABO 2012/13 K ONZERTE-B ASEL.CH K S I N F O N I E K O N Z E R T E KLASSIK A /B SINFONIE KONZERTE LASSIK A/B ABO 2012/13 Orchestra della Svizzera Italiana Die AMG führt ihre langjährige Tradition der Sinfoniekonzerte

Mehr

Total: 56:30. Franz Joseph Haydn (1732-1809) AUSTRO-HUNGARIAN HAYDN ORCHESTRA, Adam Fischer

Total: 56:30. Franz Joseph Haydn (1732-1809) AUSTRO-HUNGARIAN HAYDN ORCHESTRA, Adam Fischer CD 1 FRANZ JOSEPH HAYDN ( 1732-1809 ) Symphonies 101 & 102 SYMPHONY No. 101 in D major "Clock" 1. Adagio-presto 8:21 2. Andante 8:17 3. Menuet & trio, allegretto 8:25 4. Finale, presto 4:31 SYMPHONY No.

Mehr

Moll. Viertelnote. Notenwert. Intervall

Moll. Viertelnote. Notenwert. Intervall Musiktheorie 29 Ganze Note fröhlich traurig große Terz kleine Terz Tongeschlecht traurig fröhlich kleine Terz große Terz Tongeschlecht vier Schläge Halbe Note lang Halbe Note Viertelnote Achtelnote zwei

Mehr

ALBINONI A63 2 n 1 in d, for oboe, strings and continuo 00:38 - Adagio 12 Concerti e staccato op. 7 - I Musici H. Holliger/ M.

ALBINONI A63 2 n 1 in d, for oboe, strings and continuo 00:38 - Adagio 12 Concerti e staccato op. 7 - I Musici H. Holliger/ M. LIJST VAN DE KLASSIEKE MUZIEKSTUKKEN OP CD ADAM B31 5 If I were king : Ouverture 7'50 ADAM B37 6 IF I WERE A KING - Ouverture 7'50 The Great Ouvertures ADAM C063 1 O Holy night 4'14 PAVAROTTI ADAM C100

Mehr

Auszug aus der Anlage 1 zur Immatrikulationssatzung vom 11. November 2009 Stand

Auszug aus der Anlage 1 zur Immatrikulationssatzung vom 11. November 2009 Stand Auszug aus der Anlage 1 zur Immatrikulationssatzung vom 11. November 2009 Stand 14.12.2013 INHALTE DER AUFNAHMEPRÜFUNGEN NACH 6 8 DER IMMATRIKULATIONSSATZUNG Vorbemerkung zur Prüfungsdauer in den künstlerischen

Mehr

Jugend musiziert 2012

Jugend musiziert 2012 Jugend musiziert 2012 49. Regionalwettbewerb für die Landkreise Esslingen, Göppingen und Rems-Murr Städtische Jugendmusikschule Göppingen Herausgeber: Städtische Jugendmusikschule Göppingen Stadt Göppingen

Mehr

KLAVIER. Samstag, 22. Mai 2004 Konservatorium Wien, Anton-Dermota-Saal, Johannesgasse 4a. Altersgruppe I

KLAVIER. Samstag, 22. Mai 2004 Konservatorium Wien, Anton-Dermota-Saal, Johannesgasse 4a. Altersgruppe I KLAVIER Samstag, 22. Mai 2004 Altersgruppe I 10:00 Lara Maria CLARA Ludwig v. Beethoven: Aus "La Molinara" von G. Paisello, Wo069, A-Dur" - Neun Variationen über "Quant é piú bello"; Thema, Variationen

Mehr

Formenlehre 1 Ritornellprinzip - barocke Formen des Konzertierens - Arienformen

Formenlehre 1 Ritornellprinzip - barocke Formen des Konzertierens - Arienformen Formenlehre 1 Ritornellprinzip - barocke Formen des Konzertierens - Arienformen Frühe Formen des Konzertierens (lat. concertare: wetteifern, kämpfen) entwickeln sich um 1600 aus der Doppelchörigkeit. 1597

Mehr

Konzertspielplan 2015/16

Konzertspielplan 2015/16 Konzertspielplan 2015/16 Spielzeiteröffnung MUSIKFEST Samstag, 19.09.2015, ab 15 Uhr Rudolf-Oetker-Halle George Gershwin George Gershwin Kurt Weill Maurice Ravel Rhapsody in Blue An American in Paris Die

Mehr

Konzerthistorie der Orchestervereinigung Aschaffenburg seit 1987

Konzerthistorie der Orchestervereinigung Aschaffenburg seit 1987 2016 Symphoniekonzert in Aschaffenburg und in Erlenbach 2015 Symphoniekonzert in Aschaffenburg 2014 Symphoniekonzert 2013 Symphoniekonzert 2012 Abschiedskonzert für Friedhelm Bloos 2012 Symphoniekonzert

Mehr

solist sein Klassik zum Mitspielen mit Play-along-CDs Über 200 CDs mit originaler Instrumental- oder Orchesterbegleitung

solist sein Klassik zum Mitspielen mit Play-along-CDs Über 200 CDs mit originaler Instrumental- oder Orchesterbegleitung solist sein Klassik zum Mitspielen mit Play-along-CDs Über 200 CDs mit originaler Instrumental- oder Orchesterbegleitung Katalog 2011 2 Inhaltsverzeichnis Vorwort 3 Klassik zum MItspielen Klavier Violine

Mehr

E Ergänzungsprüfung für den Schwerpunkt Korrepetition

E Ergänzungsprüfung für den Schwerpunkt Korrepetition Studienführer für das Instrumentalstudium Klavier an der Universität Mozarteum Salzburg 2007 Das Instrumentalstudium Klavier gliedert sich in zwei Studienabschnitte, das Bakkalaureat und das Magisterium.

Mehr

Beethoven, Ludwig van Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 "Eroica" -2. Satz: Marcia funebre, 3. Satz: Scherzo-

Beethoven, Ludwig van Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 Eroica -2. Satz: Marcia funebre, 3. Satz: Scherzo- Bartók, Béla Konzert für Orchester Sz 116-2. Satz- Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 "Eroica" -2. Satz: Marcia funebre, 3. Satz: Scherzo- Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68 "Pastorale" -3. Satz: Lustiges Zusammensein

Mehr

PROGRAMMHEFT. Samstag, 11. Mai 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal. Silke Augustinski, Oboe Camille Levecque, Harfe

PROGRAMMHEFT. Samstag, 11. Mai 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal. Silke Augustinski, Oboe Camille Levecque, Harfe PROGRAMMHEFT Samstag, 11. Mai 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal Silke Augustinski, Oboe Camille Levecque, Harfe Hochschule für Musik Würzburg Carl Friedrich Abel Sonate C-Dur (1723-1787)

Mehr

Pressetext. Mit Mozart unterwegs

Pressetext. Mit Mozart unterwegs Pressetext Mit Mozart unterwegs Die beiden Pianistinnen Konstanze John und Helga Teßmann sind Mit Mozart unterwegs. Nun werden sie auch bei uns Station machen, und zwar am im Wer viel unterwegs ist, schreibt

Mehr

Vokabeldusche Lerndusche Selbsthilfe World Coaching. MSelbsthilfe JICKI LERNMUSIK HARMONIEN DES BAROCKS. endlich anders lernen.

Vokabeldusche Lerndusche Selbsthilfe World Coaching. MSelbsthilfe JICKI LERNMUSIK HARMONIEN DES BAROCKS. endlich anders lernen. Vokabeldusche Lerndusche World Coaching M JICKI LERNMUSIK HARMONIEN DES BAROCKS endlich anders lernen. 1. Auflage: Juni 2016 Jickilearning Straube & Maier-Straube GbR Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigungen

Mehr

ORGELMUSIK AM MITTAG. Bastian Fuchs, Berching. Bastian Fuchs. 3. Juni Uhr

ORGELMUSIK AM MITTAG. Bastian Fuchs, Berching. Bastian Fuchs. 3. Juni Uhr ORGELMUSIK AM MITTAG Bastian Fuchs, Berching 3. Juni 2012 11.30 Uhr Praeludium in G Nicolaus Bruhns 1665-1697 Schmücke dich, o liebe Seele" Johann Sebastian Bach aus den Leipziger Orgelchorälen BWV 654

Mehr

11. internationaler klavierwettbewerb jugend. In jedem Kinde liegt eine wunderbare Tiefe. Robert Schumann. programm Essen

11. internationaler klavierwettbewerb jugend. In jedem Kinde liegt eine wunderbare Tiefe. Robert Schumann. programm Essen 11. internationaler klavierwettbewerb jugend In jedem Kinde liegt eine wunderbare Tiefe. Robert Schumann programm 06. bis 08. Mai 2016 GroSSer Saal im Evonik Gebäude Rellinghauser StraSSe 5 45128 Essen

Mehr

Pflichtstücke der Qualifikationsstufe D

Pflichtstücke der Qualifikationsstufe D Pflichtstücke der Qualifikationsstufe D Stand: August 01 Herausgeber: Niedersächsischer Musikverband e. V. (NMV) Geschäftsstelle Osnabrücker Straße 1 49170 Hagen a. T. W. www.nds-musikverband.de Verantwortlich

Mehr