Qualifix Seminar Versicherung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Qualifix Seminar Versicherung"

Transkript

1 schutz Qualifix Seminar Versicherung Herzlich willkommen 1 1

2 ARAG- Sportversicherung schutz 2 2

3 Versicherte Organisationen schutz Von der Sportversicherung erfasst sind der (LSB) Niedersächsische Fußballverband e.v. (NFV) sowie seine Organisationen und Gliederungen: Landesfachverbände Sportbünde Vereine 3 3

4 Versicherte Personen schutz Versicherte Personen alle aktiven und passiven Mitglieder Funktionäre Turn- und Sportlehrer, Trainer, Übungsleiter, Schieds-, Kampfund Zielrichter Angestellte, Arbeiter, Mitarbeiter gegen Vergütung und Helfer bei versicherten Veranstaltungen Es besteht kein Versicherungsschutz für Nichtmitglieder Zeitmitglieder (kurzfristige Mitgliedschaft < 12 Monate) Berufssportler 4 4

5 Versicherte Veranstaltungen und Unternehmungen schutz Versichert ist die aktive Teilnahme am Verbands- /Vereinsbetrieb und das Wegerisiko der versicherten Personen zu und von den Veranstaltungen und Aktivitäten. Versichert ist die Teilnahme der Mitglieder als Zuschauende an versicherten Veranstaltungen im Bereich des LSB (außerhalb des LSB nur für Veranstaltungen, für die der eigene Verein offiziell eine Mannschaft oder eine Sportlerin oder einen Sportler gemeldet hat). 5 5

6 Versicherte Veranstaltungen und Unternehmungen schutz Von der Sportversicherung ist erfasst: Durchführung der satzungsgemäßen Veranstaltungen und Tätigkeiten wie z.b. Vorstandssitzungen, Training, Wettkampf, Ligaspiele, Sportfeste und Vereinsjubiläen Veranstaltungen, die zusammen mit sportfremden, nicht kommerziellen Organisationen durchgeführt werden (z.b. Dorffest) Sport- und Spielgemeinschaften mehrerer versicherter Vereine oder Organisationen 6 6

7 Versicherte Veranstaltungen und Unternehmungen schutz Von der Sportversicherung sind weiterhin erfasst: Fahrtveranstaltungen und mehrtägige Vereinsreisen, Vereinsausflüge, Sportreisen, Wanderungen Mitarbeiten an Bauobjekten, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten des Vereins, sowie bei Wassersportvereinen einschl. des Auf- und Abslippens von Booten Es besteht kein Versicherungsschutz für die Ausrichtung von internationalen Veranstaltungen (z. B. Welt- oder Europameisterschaft) oder Deutschen Meisterschaften für einen Spitzenfachverband gewerbliche Unternehmen/Nebenbetriebe 7 7

8 Geltungsbereich schutz Geltungsbereich der Sportversicherung Der Versicherungsschutz besteht weltweit Rechtsschutz besteht in Europa und den außereuropäischen Anliegerstaaten des Mittelmeeres 8 8

9 Versicherte Sparten schutz Unfallversicherung Haftpflichtversicherung Umwelt-Haftpflichtversicherung Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung Vertrauensschadenversicherung Rechtsschutzversicherung 9 9

10 Sport-Unfallversicherung schutz Aufgabe der Unfallversicherung innerhalb der Sportversicherung: Die Unfallversicherung schützt vor den wirtschaftlichen Folgen eines Unfalles, insbesondere bei einer verbleibenden dauerhafter Beeinträchtigung. Die Auszahlung der vereinbarten Summen erfolgt zusätzlich zu anderen Leistungen - auch privater Unfallversicherungen! Die Sportversicherung kann die private Vorsorge nicht ersetzen und sollte als Beihilfe verstanden werden. Daher sind vor allem Leistungen für schwere Unfälle vorgesehen. 1010

11 Sport-Unfallversicherung schutz Invaliditätsleistung (ab Vollendung des 18. Lebensjahres) Ein nach den vertraglichen Bestimmungen des Sportversicherungsvertrags ärztlich festgestellter Invaliditätsgrad wird im Rahmen einer Staffelung nach der Höhe des Invaliditätsgrades unterschiedlich entschädigt. Ab einem Invaliditätsgrad von 20 % wird eine Leidtung in Höhe von 5.000,00 erbracht. Hiernach staffelt sich die Leistung. Als Höchstleistung wird ab einem Invaliditätsgrad von 90 % eine Leistung in Höhe von aus der Sport- Unfallversicherung erbracht

12 Sport-Unfallversicherung schutz Weitere Leistungen: (ab Vollendung des 18. Lebensjahres) Übergangsleistung nach 6 Monaten und nach 9 Monaten Todesfallleistung für alle Mitglieder zzgl. für jedes unterhaltsberechtigte Kind Unfall-Zusatzleistungen Ersatz natürlicher oder künstlicher Zähne bis 40 % des Rechnungsbetrages, max Brillengestelle/-gläser, Hörgeräte Kontaktlinsen bis 75 Serviceleistungen

13 Sport-Unfallversicherung schutz Mitversicherung von sportspezifischen Sonderrisiken: Optische Unfälle Mitversicherung von Todesfälle von Vereinsmitgliedern beim Training oder Wettkampf auf der Sportstätte oder unmittelbar danach als Folge eines körperlichen Zusammenbruchs. Luftsportrisiko Zerrungen, Verrenkungen, Zerreißungen Verzicht auf den Einwand der degenerativen Mitwirkung (bei Invalidität) 1313

14 Reha-Management schutz Schnelle Unterstützung nach schweren Unfällen (voraussichtlicher Invaliditätsgrad von 75% und mehr) Das Reha-Management übernimmt die Organisation, nicht die Kosten der Reha-Maßnahme selbst! Es werden nur Maßnahmen empfohlen, die von einem Leistungsträger übernommen werden oder aus der fälligen Versicherungsleistung erbracht werden können. Leistungserbringer: IHR Rehabilitations-Dienst GmbH, Köln Leistungsarten: Medizinische Rehabilitation Berufliche Rehabilitation Pflege-Management Soziales Reha-Management 1414

15 Sport-Unfallversicherung schutz Ablauf der Meldung / Fristenhinweis 1. Unfallmeldung durch Verein und Mitglied 2. Anmeldung eines Anspruchs durch die versicherte Person bzw. die Anspruchsberechtigten (z.b. Erben) Serviceleistungen Unfall-Zusatzleistung Übergangsleistung Todesfallleistung Invaliditätsleistung 3. Prüfung durch das Versicherungsbüro 4. Gutachten (ggf., z.b. bei Invalidität) 5. Leistung Melden Sie die Unfälle unverzüglich. Die Frist zur Anmeldung von Invaliditätsansprüchen beträgt 30 Monate, vom Unfalltag an gerechnet. 1515

16 Unfallschutz Kinder und Jugendliche schutz Unfall-Schutz für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre Leistungen über den Kommunalen Schadenausgleich: Begräbnisgeld bis zu Bergung/Überführung bis zu Erstattung notwendiger Kosten Invaliditätsentschädigung bis zu Leistungen über die Sporthilfe Niedersachsen: Nachrangige Kostenerstattung für zahnärztliche Leistungen, einschließlich Material- und Laborkosten bis zu 40 % des Rechnungsbetrages, höchstens jedoch bis Sportbrillen, Gestelle und Gläser ärztlich verordneter Brillen, Kontaktlinsen, Hörgeräte bis zu

17 Sport-Haftpflichtversicherung schutz Wesentliche Anspruchsgrundlage: 823 BGB Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz verpflichtet. Verschulden: Fahrlässig handelt, wer die im Verkehr erforderliche Sorgfalt außer Acht lässt. versichert Vorsätzlich handelt, wer den Erfolg der Rechtsverletzung bewusst und gewollt herbeiführt oder als möglich voraussieht und billigend in Kauf nimmt (bedingter Vorsatz). nicht versichert 1717

18 Sport-Haftpflichtversicherung schutz Die Aufgabe der Haftpflichtversicherung: Prüfung der Haftung nach Sach- und Rechtslage Befriedigung berechtigter Ansprüche Abwehr unberechtigter Ansprüche Kommt es darüber zum Rechtsstreit mit dem Anspruchsteller, führt der Haftpflichtversicherer den Prozess und trägt die anfallenden Kosten. Somit gewährt die Haftpflichtversicherung passiven Rechtsschutz. Die Versicherungssumme beträgt pauschal für Personen- und Sachschäden. Die Versicherungssummen für Mietsachschäden und Schlüsselverlust weichen ab. 1818

19 Sport-Haftpflichtversicherung schutz Mitversicherte Risiken: Haus- und Grundbesitz des Vereins Eigentümer, Vermieter, Verpächter, Mieter, Pächter, Nutznießer von Grundstücken, Gebäuden, Räumlichkeiten und Einrichtungen, die dem üblichen und gewöhnlichen Verbandsbzw. Vereinsbetrieb dienen (z.b. Turnhallen, Restaurationsbetriebe in eigener Regie) Freistellungserklärung 1919

20 Sport-Haftpflichtversicherung schutz Mitversicherte Risiken: Mietsachschäden an fremden unbeweglichen Sachen (und deren Einrichtungen) z.b. an Sportanlagen des Bundes, des Landes, der Kommune bis zu je Schadenfall Schlüsselverlust von fremden Schlüsseln bis (10 % Eigenanteil im Schadenfall) Bauherren-Haftpflichtversicherung bis zu einer Bausumme von ,--. Empfehlung: Größere Bauprojekte können nachversichert werden. Melden Sie sich rechtzeitig vor Baubeginn bei Ihrem Versicherungsbüro. 2020

21 Sport-Haftpflichtversicherung schutz Mitversicherte Risiken: Vereinseigene und mitgliedseigene Wasserfahrzeuge Nicht zulassungspflichtige, selbstfahrende Arbeitsmaschinen bis 20 km/h (ausschließlich zur Pflege von Sportanlagen) Nebenrisiken bei Veranstaltungen (z.b. Schießbuden, Verkaufsstände, Verwendung von Zelten) Arbeitsgemeinschaften Feuerwerk, Böller, Mörser, Schallkanonen Kräne und Slipanlagen Tierhalterhaftpflicht für vereinseigene Tiere und mitgliedseigene Tiere bei Einsatz im Vereinsrahmen. Ansprüche der Mitglieder gegen den Verein sind jedoch ausgeschlossen 2121

22 Umwelt-Haftpflichtversicherung schutz Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht privatrechtlichen s der Versicherten wegen Personen- und Sachschäden durch Umwelteinwirkung auf Boden, Luft oder Wasser (einschließlich Gewässer). Mitversichert ist das Risiko als Inhaber von WHG-Anlagen von gewässerschädlichen Stoffen und aus der Verwendung dieser. Versicherungssumme pauschal

23 Vermögensschaden-Haftpflichtvers. schutz Vermögensschäden sind solche Schäden, die weder Personenschäden (Tötung, Verletzung) noch Sachschäden (Beschädigung, Verderben, Vernichtung Abhandenkommen von Sachen) sind und sich nicht aus solchen herleiten. Versichert sind ausschließlich Drittschäden. Die Versicherungssummen betragen je Verstoß zwischen ,-- und ,-- je nach Organisation und Schadenereignis 2323

24 Vertrauensschaden-Versicherung schutz Versichert sind die Vermögenswerte (Geld, Geldwerte) des LSB/NFV, der Verbände und Vereine gegen die Risiken schuldhafte, auf Vorsatz beruhende Handlungen (Unterschlagung, Veruntreuung) von Mitgliedern der Organe, Kassierern und hauptberuflich Angestellten des LSB bzw. seiner Organisationen (Wagnispersonen) Ereignisse, die ohne Verschulden der Wagnispersonen eintreten (wie Raub, Erpressung, Überfall auf dem Transportweg u.ä.) Die Versicherungsleistungen betragen je Versicherungsfall zwischen 7.500,-- und ,-- je nach Organisation und Schadenereignis. 2424

25 Rechtsschutzversicherung schutz Leistungsanspruch besteht: für Organisationen und Personen Schadenersatz-Rechtsschutz Straf-Rechtsschutz Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz für die Organisationen zusätzlich Arbeits-Rechtsschutz Sozialgerichts-Rechtsschutz Vertrags-Rechtsschutz (gerichtliche Auseinandersetzung) 2525

26 Rechtsschutzversicherung schutz Versicherungssummen: ,-- je Rechtsschutzfall + Strafkautionen darlehensweise Keine Selbstbeteiligung bei Beauftragung eines Anwalts aus dem ARAG-Netzwerk (sonst 250,--) Einen Prozesskostenrechner finden Sie unter 2626

27 Wichtige Zusatzversicherungen schutz D&O und Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung Absicherung des Privat- und Vereinsvermögens Versicherungsschutz für Nichtmitglieder für aktive Teilnehmer an den Sportangeboten der Verbände und Vereine Kfz-Zusatzversicherung mit Rechtsschutz versichert Pkw-Schäden anlässlich von Vereinsfahrten Reiseversicherung für Reisen und Fahrtveranstaltungen einschließlich Insolvenzabsicherung (Kautionsversicherung) Sport-Sicherheits-Programm Sachversicherungen für Vereinsinventar, Sportgeräte, Gebäude z.b. Elektronikversicherung 2727

28 D&O / Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung schutz Was ist ein Vermögensschaden? Vermögensschäden sind solche Schäden, die weder Personenschäden (Tötung, Verletzung des Körpers oder Schädigung der Gesundheit von Menschen) noch Sachschäden (Beschädigung, Verderben, Vernichtung oder Abhandenkommen von Sachen) sind, noch sich aus solchen Schäden herleiten. Als Sachen gelten insbesondere auch Geld und geldwerte Zeichen. Schutz des Vereinsvermögens über Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung Schutz des Privatvermögens der Organe/Geschäftsführer D&O-Versicherung 2828

29 D&O / Directors and Officers schutz Wer ist versichert? Ehemalige, gegenwärtige oder zukünftige Mitglieder des Vorstandes/Präsidiums und der Geschäftsleitung/leitende Angestellte sowie der Kontrollorgane (Aufsichtsrat/Beirat). Weiterhin mitversichert sind besondere Vertreter gemäß 30 BGB und faktische Organmitglieder. Gegenstand der D&O-Versicherung Versicherungsschutz besteht für den Fall, dass eine versicherte Person eine Pflichtverletzung in ihrer Eigenschaft begangen hat und aufgrund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen für einen Vermögenschaden in Anspruch genommen wird. Mitversichert ist hierbei die operative Tätigkeit der versicherten Organe. 2929

30 D&O / Directors and Officers schutz Aufgabe der D&O Versicherung Prüfung der Haftpflichtfrage Freistellung von berechtigten Ansprüchen Abwehr unberechtigter Ansprüche sowohl im Innenverhältnis gegenüber dem Verein als auch im Außenverhältnis gegenüber Dritten. Wann tritt der Versicherungsfall ein? Versichert ist die erstmalige Geltendmachung eines Haftpflichtanspruchs durch den eigenen Verband/Verein oder von Dritten gegen die versicherte Person aufgrund einer behaupteten oder tatsächlichen Pflichtverletzung. (claims made mit unbegrenzter Rückwärtsversicherung) 3030

31 Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung schutz Der Versicherer gewährt dem Verband/Verein Versicherungsschutz (Deckung) für den Fall, dass er wegen eines bei der Ausübung satzungsgemäßer Tätigkeit von ihm selbst oder einer Person, für die er einzutreten hat begangenen Verstoßes von einem anderen aufgrund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen für einen Vermögensschaden verantwortlich gemacht wird (Drittschäden). Außerdem gewährt der Versicherer dem Verband/Verein Versicherungsschutz für Vermögensschäden, die er infolge eines bei Ausübung satzungsgemäßer Tätigkeit von den bezeichneten Organen und Personen fahrlässig begangenen Verstoßes unmittelbar erlitten hat (Eigenschäden). 3131

32 Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung schutz Aufgabe der Vermögensschaden-Zusatzversicherung Im Innenverhältnis werden fahrlässige Pflichtverletzungen versichert, die unmittelbar zu einem Vermögensschaden beim Verband/Verein führen. Im Außenverhältnis klassische Haftpflichtfunktion Prüfung der Haftpflichtfrage Freistellung von berechtigten Ansprüchen Abwehr unberechtigter Ansprüche Wer ist versichert? Der Verein sowie die im Versicherungsschein bezeichneten Organe und Personen (Mitglieder), unabhängig davon, ob die handelnden Personen haupt- oder ehrenamtlich tätig werden. Besondere Erweiterung: Schlüsselverlust (Erneuerung eigener oder fremder Schließanlagen) bis EUR

33 Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung schutz Ausgeschlossen sind in der Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung Ansprüche im Zusammenhang mit Berufssport Golfsport Versicherungsschutz besteht jedoch für Golfclubs und -vereine und deren Betreibergesellschaften, die Mitglied im LSV/LSB, für Risiken aus dem üblichen, satzungsgemäßen Aufgabenbereich. Nicht versichert ist jedoch der Betrieb von Shops, Hotelbetriebe und andere gewerbliche Bereiche. 3333

34 D&O / Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung schutz Gemeinsam besonders stark! Vorteile aus der Kombination beider Produkte: Privat- und Vereinsvermögen wird geschützt Eigenständige Versicherungssumme für den Vorstand / GF Operative und strategische Tätigkeiten sind versichert Beitragsnachlass Individuelle Versicherungssumme nach Bedarf: EUR , EUR oder EUR Der Beitrag staffelt sich nach der Vereinsgröße und bei Verbänden nach dem Haushaltsvolumen. 3434

35 Nichtmitgliederversicherung schutz Persönliche Absicherung von Nichtmitgliedern, die an Sportveranstaltungen des Vereins aktiv teilnehmen (z.b.) Probetraining, Kursprogramme, Lauftreffs Alle Nichtmitglieder sind pauschal versichert, keine Beschränkung der Versicherten je Kurs bzw. im Jahr. Versicherungsschutz besteht im Rahmen der Sportversicherung Der direkte Rückweg ist mitversichert! 3535

36 Nichtmitgliederversicherung schutz Nicht versichert sind: Zuschauer und Besucher (keine aktive Teilnahme) Rehabilitations-Sport und Funktionstraining auf Grundlage des 44 Abs. 1 Nr. 3 und SGB XI (Verordnung 56) Die günstigen Jahresbeiträge sind gestaffelt nach der Vereinsgröße bis zu 100 Mitglieder 52,11 bis zu 200 Mitglieder 91,22 bis zu 300 Mitglieder 130,32 bis zu 400 Mitglieder 169,41 bis zu 500 Mitglieder 208,51 über 500 Mitglieder 247,45 für Verbände 141,

37 Kfz-Zusatzversicherung schutz Standardschutz Was ist versichert? Unfallschäden an Kfz, die im Auftrage des Vereins anlässlich satzungsgemäßer, versicherter Veranstaltungen zur Beförderung von Personen eingesetzt werden. Mitversichert ist die Bergung des Fahrzeugs das Abschleppen bis zu 150,-- die Weiterbeförderung mit öffentlichen Verkehrsmitteln einschließlich Taxi bis zu 150,-- ein Verkehrs-Rechtsschutz bis Versicherte Fahrzeuge: Pkw, Krafträder und deren Anhänger, die nicht als gewerbliches Beförderungsmittel eingesetzt sind (z.b. Taxi) 3737

38 Kfz-Zusatzversicherung schutz Der versicherte Fahrtenbereich umfasst beispielsweise Wettkämpfen/-spielen und sportlichen Darbietungen im Auftrag des Vereins offiziell angesetzte Trainings-/Übungsstunden des Vereins Vorstands- und Ausschusssitzungen des Vereins offiziell angesetzte Sportkurse/-programme (z.b. Schwimmkurse, Mutter- und Kind-Turnen) des Vereins Versichert ist die Beförderung/Selbstbeförderung von aktiven Sportlern des Vereins Funktionären Übungsleitern, Turn-/Sportlehrern, Trainern, Schieds-, Kampfund Zielrichtern des Vereins Angestellten, Arbeitern, Mitarbeitern gegen Vergütung, Lizenzspielern, unentgeltlich tätigen Helfern und Betreuern 3838

39 Kfz-Zusatzversicherung schutz Vorleistung der eigenen Kaskoversicherung Eine vorhandene Fahrzeugversicherung (Voll- oder Teilkasko), ist zunächst in Anspruch zu nehmen. Der eventuelle Rabattverlust der eigenen Fahrzeugversicherung wird bis zu 300,-- ausgeglichen. Eine Differenz in der Selbstbeteiligung wird ebenfalls übernommen. Besteht keine Fahrzeugversicherung, erfolgt die volle Übernahme abzgl. Selbstbehalt aus der Kfz-Zusatzversicherung. Schadenbeispiel, Schaden (gewählter Selbstbehalt 150) ohne eigene Vollkasko ARAG bezahlt den Schaden in Höhe von SB 150 = mit eigener Vollkasko (Selbstbehalt 650) Eigene Vollkasko zahlt ARAG zahlt Ausgleich der Selbstbeteiligung 500,-- ( ) ARAG zahlt für den Ausgleich des Schadenfreiheitsrabatt bis zu 300 Es gibt keine (Jahres-)Maximierung der Leistung 3939

40 Kfz-Zusatzversicherung schutz Comfortschutz Weitreichender Schutz über den Standardschutz hinaus: Fahrzeug- und Fahrzeugteilschäden (Brand, Diebstahl, Sturm/Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung, Unfall mit Haarwild, Marderbiss) Weitere Serviceleistungen wie Verschrottung und Zoll, Pannenhilfe bis 100,--, Kosten für Fahrzeug-Rücktransport, wenn innerhalb von 5 Tagen keine Reparatur möglich (nicht bei Totalschaden), Mietwagenkosten von 25,-- pro Tag für bis zu 7 Tagen Erstattung des Rabattverlustes auch in der Kfz- Haftpflichtversicherung bis maximal 300,-- Insassen-Unfallversicherung Höhere Deckungssumme in der Verkehrs- Rechtsschutzversicherung: ,

41 Kfz-Zusatzversicherung schutz Der Jahresbeitrag richtet sich bei Vereinen nach der Vereinsgröße nach dem Umfang Standard- oder Comfortschutz nach der gewählten Selbstbeteiligung. Jahresbeitrag ab 285,19 Für kleine Vereine (bis 150 Mitglieder) ist ein Mindestschutz für Trainings- und Wettkampffahrten erhältlich. Der Beitrag beträgt 185,--, inkl. 19% gesetzlicher Versicherungssteuer. 4141

42 Reiseversicherung schutz Kostengünstige Absicherung für Vereine / Verbände Veranstalterhaftpflicht mit erweiterten Versicherungssummen Insolvenzabsicherung Reiseteilnehmer/innen Unfallversicherung Haftpflichtversicherung Reisegepäckversicherung Krankenversicherung 4242

43 Reiseversicherung schutz Vereine und Verbände, Absicherung als Reiseveranstalter Die gesetzliche Bestimmung des 651 k BGB wird durch die Kautionsversicherung eingehalten. Die ARAG erstellt die die notwendigen Sicherungsscheine für die Reiseteilnehmer zur gesetzlichen Sicherstellung des Reisepreises. Eine Pflicht zur Absicherung besteht, wenn mehr als 2 Reisen veranstaltet werden, die Reisen länger als 24 Stunden dauern, Übernachtung(en) einschließen und der Reisepreis pro Person 75,-- übersteigt. Die Reiseversicherungen müssen rechtzeitig vor Antritt der Reise beantragt werden. Online unter Absicherung für 0,61 je Reiseteilnehmer und Reise 4343

44 Unfallversicherungen im Sport schutz LSB / NFV Vertrag zwischen dem LandesSportBund Niedersachsen e.v. und dem Niedersächsischen Fußballverband e.v. sowie der ARAG Sportversicherung VBG Verwaltungsberufsgenossenschaft Gesetzliche Unfallversicherung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Arbeitnehmerähnlich tätige Personen Freiwillige Versicherung für gewählte Ehrenamtsträger 4444

45 Service der Sportversicherung schutz Versicherungsbüro beim LSB/NFV auch online unter rund um die Uhr telefonisch zu erreichen Sport-Unfallforschung Wissenschaftlich anerkannte Sport- Unfallforschung unter Federführung der ARAG Sportversicherung Faltblätter zur Unfall-Prophylaxe für die Vereinsarbeit VID Vereins-Informations-Dienst 5151

46 Service schutz Schadenmeldungen, Information und Beratung Versicherungsbüro Sporthilfe Niedersachsen Ferdinand-Wilhelm-Fricke Weg Hannover Telefon: Telefax: Internet: Regionalleiterin Annegret Buchholz 5252

47 Zu guter Letzt schutz Haben Sie Fragen Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit 5353

TTVN Vereinskongress 2009 Sportversicherung. Herzlich willkommen

TTVN Vereinskongress 2009 Sportversicherung. Herzlich willkommen TTVN Vereinskongress 2009 Sportversicherung Herzlich willkommen 1 1 ARAG Sportversicherung 2 2 Grundsätze der Sportversicherung g Beihilfefunktion, kein Ersatz für g private Vorsorge g individuelle Risiken

Mehr

Die Sportversicherung des Landessportbundes Hessen e.v.

Die Sportversicherung des Landessportbundes Hessen e.v. UnfallV KrankenV HaftpflichtV Die Sportversicherung des Landessportbundes Hessen e.v. Herzlich willkommen Referentin: Ursula Schülzgen Büroleiterin Versicherungsbüro beim Landessportbund Hessen 1 Versicherte

Mehr

Die Sportversicherung im LandesSportBund Sachsen-Anhalt e.v. Referent: Jan Gusewski

Die Sportversicherung im LandesSportBund Sachsen-Anhalt e.v. Referent: Jan Gusewski Die Sportversicherung im LandesSportBund Sachsen-Anhalt e.v. Referent: Jan Gusewski Büroleiter ARAG Sportversicherung Derzeitiger Umfang des Sportversicherungsvertrages Unfallversicherung Ehrenamtsversicherung

Mehr

Herzlich willkommen. Deutscher Chorverband e.v. Neues Versicherungskonzept zum Gruppenvertrag Rundumschutz. Referent: Hans Schneider

Herzlich willkommen. Deutscher Chorverband e.v. Neues Versicherungskonzept zum Gruppenvertrag Rundumschutz. Referent: Hans Schneider Deutscher Chorverband e.v. Neues Versicherungskonzept zum Gruppenvertrag Rundumschutz - Stand 01.01.2010 - Herzlich willkommen Referent: Hans Schneider Handlungsbevollmächtigter Verbands- und Vereinsversicherer

Mehr

Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder

Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder Gruppenvertrag für Vereine im Bundesverband der SchulFörderVereine Herzlich Willkommen! ARAG-Sportversicherung

Mehr

Badischer Chorverband e.v.

Badischer Chorverband e.v. Badischer Chorverband e.v. Versicherungsschutz für den Badischen Chorverband e.v. - Stand 26.03.2011 - Das Vertragswerk für den BCV Versicherungsschutz besteht im Basisschutz im Rahmen einer Vereins-Haftpflichtversicherung

Mehr

Deutscher Chorverband e.v. Versicherungsschutz für den Badischen Chorverband e.v. - Stand 01.01.2015 - Herzlich willkommen

Deutscher Chorverband e.v. Versicherungsschutz für den Badischen Chorverband e.v. - Stand 01.01.2015 - Herzlich willkommen Deutscher Chorverband e.v. Versicherungsschutz für den Badischen Chorverband e.v. - Stand 01.01.2015 - Herzlich willkommen Verbands- und Vereinsversicherer Nr. 1 ARAG Sportversicherung -seit 1963 Spezialist

Mehr

Der Sportversicherungsvertrag. Herzlich willkommen. Ihr Referent: Jörg Schlegel

Der Sportversicherungsvertrag. Herzlich willkommen. Ihr Referent: Jörg Schlegel Der Sportversicherungsvertrag des Württembergischen W Landessportbundes Herzlich willkommen Ihr Referent: Jörg Schlegel Leiter ARAG-Sportversicherung beim Württ. Landessportbund, Stuttgart 1 Themenübersicht

Mehr

Die Sportversicherung des Bayerischen Landes-Sportverbandes e.v.

Die Sportversicherung des Bayerischen Landes-Sportverbandes e.v. Die Sportversicherung des Bayerischen Landes-Sportverbandes e.v. Referent: Robert Stemmer Büroleiter Versicherungsbüro beim Bayerischen Landes-Sportverband e.v. 2012 1 Versicherte Sparten Unfallversicherung

Mehr

Die Kfz-Zusatzversicherung der ARAG Sportversicherung. Herzlich willkommen. Ihr Referent: Jörg Schlegel

Die Kfz-Zusatzversicherung der ARAG Sportversicherung. Herzlich willkommen. Ihr Referent: Jörg Schlegel Die Kfz-Zusatzversicherung der ARAG Sportversicherung Herzlich willkommen Ihr Referent: Jörg Schlegel Leiter des ARAG-Sportversicherungsbüros beim Württ. Landessportbund e.v., Stuttgart 1 Die Kfz-Zusatzversicherung

Mehr

Der Sportversicherungsvertrag des Württembergischen Landessportbundes. Herzlich willkommen. Ihr Referent: Jörg Schlegel

Der Sportversicherungsvertrag des Württembergischen Landessportbundes. Herzlich willkommen. Ihr Referent: Jörg Schlegel Der Sportversicherungsvertrag des Württembergischen Landessportbundes Herzlich willkommen Ihr Referent: Jörg Schlegel BL der ARAG-Sportversicherung beim Württ. Landessportbund e.v., Stuttgart 1 Themenübersicht

Mehr

K F Z - Z U S A T Z V E R S I C H E R U N G M I T R E C H T S S C H U T Z. Sicherheit für Vereine unterwegs

K F Z - Z U S A T Z V E R S I C H E R U N G M I T R E C H T S S C H U T Z. Sicherheit für Vereine unterwegs K F Z - Z U S A T Z V E R S I C H E R U N G M I T R E C H T S S C H U T Z Sicherheit für Vereine unterwegs Umfassende Leistungen schon im Standardschutz Zum Sportbetrieb eines Vereins gehört üblicherweise,

Mehr

Beschreibung des Versicherungsschutzes für die Mitglieder des Landesverbandes sächsischer Angler e.v.

Beschreibung des Versicherungsschutzes für die Mitglieder des Landesverbandes sächsischer Angler e.v. Beschreibung des Versicherungsschutzes für die Mitglieder des Landesverbandes sächsischer Angler e.v. Die ERGO bietet dem Landesverband und seinen Mitgliedsverbänden und Vereinen eine Angler-Rundum-Versicherung

Mehr

ARAG-Sportversicherung

ARAG-Sportversicherung VereinsBeratung Versicherungsschutz im Sportverein Ein Überblick ARAG-Sportversicherung Der Bayerische Landes-Sportverband hat in Erfüllung des 16 seiner Satzung für den BLSV, seine Sportfachverbände und

Mehr

Sportversicherungsvertrag des LSB Thüringen e.v. - ein Kurzüberblick - Aachen Münchener Versicherung

Sportversicherungsvertrag des LSB Thüringen e.v. - ein Kurzüberblick - Aachen Münchener Versicherung Sportversicherungsvertrag des LSB Thüringen e.v. KOMPAKT - ein Kurzüberblick - Aachen Münchener Versicherung Sportversicherer des LSB Thüringen e.v. seit 01.01.2006 Der Sportversicherungsvertrag ist im

Mehr

Lösungen für Landesschützenverbände Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen

Lösungen für Landesschützenverbände Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen Lösungen für Landesschützenverbände Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen Vereinbarungen zur Erweiterung der Sportversicherungsverträge für den Westfälischen Schützenbund e.v. Stand: 01.01.2005

Mehr

Versicherung für ehrenamtliche Mitarbeiter/innen der Sportjugend Hessen

Versicherung für ehrenamtliche Mitarbeiter/innen der Sportjugend Hessen Versicherung für ehrenamtliche Mitarbeiter/innen der Sportjugend Hessen 1. Allgemeine Sportversicherung des lsbh Grundsätzlich sind alle gewählten Mitglieder der Jugendgremien der Sportkreise, Verbände

Mehr

Info-Forum für Vereinsmitarbeiter. am Samstag, den 24. Oktober 2009 im Vereinsheim der SG Orlen

Info-Forum für Vereinsmitarbeiter. am Samstag, den 24. Oktober 2009 im Vereinsheim der SG Orlen Info-Forum für Vereinsmitarbeiter am Samstag, den 24. Oktober 2009 im Vereinsheim der SG Orlen Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die nachfolgenden Informationen lediglich dem Zweck dienen, den Teilnehmerinnen

Mehr

Versicherungen im Sport

Versicherungen im Sport Versicherungen im Sport Bei dem Thema Versicherungen im Sport sind grundsätzlich zwei Bereiche zu unterscheiden: Die allgemeine Sportversicherung des BLSV (ARAG) für - seine Vereine und Mitgliedsverbände

Mehr

Pressedienst für die Organe der Sportorganisationen

Pressedienst für die Organe der Sportorganisationen Pressedienst für die Organe der Sportorganisationen Themen im Monat April 2008 - Schadenfall des Monats: Ärger mit falsch bestellter Sportkleidung - Zusatzversicherungen: Eine Kfz-Zusatzversicherung ist

Mehr

ARAG: Allgemeine Fragen zur Sportversicherung (Auszug aus www.arag-sport.de) 1

ARAG: Allgemeine Fragen zur Sportversicherung (Auszug aus www.arag-sport.de) 1 ARAG: Allgemeine Fragen zur Sportversicherung (Auszug aus www.arag-sport.de) 1 Was ist in der Sportversicherung überhaupt versichert? 15 LSB/LSV haben zusammen mit der Firma Himmelseher bei der ARAG Sportversicherung

Mehr

Jede Tour ein Abenteuer!

Jede Tour ein Abenteuer! Jede Tour ein Abenteuer! Die private Tretradversicherung Bund Deutscher Radfahrer e.v. Unfallversicherung Gegenstand der Versicherung Die Versicherungskammer Bayern gewährt Versicherungsschutz gegenüber

Mehr

4. Versicherte Veranstaltungen und Unternehmungen

4. Versicherte Veranstaltungen und Unternehmungen 15. DIE SPORTVERSICHERUNG Gliederung 1. Allgemeine Grundsätze 2. Versicherungsarten 3. Versicherter Personenkreis 4. Versicherte Veranstaltungen und Unternehmungen 5. Unfallversicherung 6. Haftpflichtversicherung

Mehr

FLORIAN-VERTRAG. Allgemeines

FLORIAN-VERTRAG. Allgemeines FLORIAN-VERTRAG Kurzinformation über den Versicherungsumfang des zwischen dem Landesfeuerwehrverband Hessen e.v. sowie dem Thüringer Feuerwehr-Verband e.v. und der SV SparkassenVersicherung Gebäudeversicherung

Mehr

Merkblatt zur privaten Triathlon Versicherung des Nordrhein-Westfälischen Triathlon-Verband (NRWTV)

Merkblatt zur privaten Triathlon Versicherung des Nordrhein-Westfälischen Triathlon-Verband (NRWTV) Merkblatt zur privaten Triathlon Versicherung des Nordrhein-Westfälischen Triathlon-Verband (NRWTV) A Unfallversicherung (ARAG Allgemeine) 1. Gegenstand der Versicherung Die ARAG Allgemeine gewährt Versicherungsschutz

Mehr

Versicherungsumfang Darstellung

Versicherungsumfang Darstellung Vorgaben: Versicherungsumfang Darstellung Versicherungen lt. Gruppenvertrag zwischen dem Sportbund Pfalz bzw. Sportbund Rheinhessen und der Aachen- Münchener Versicherung kann nur der Verein des LFV Pfalz

Mehr

Deutscher Chorverband e.v. Alte Jakobstr. 149 10969 Berlin. An die Präsidenten der. Einzelverbände. Berlin, April 2015

Deutscher Chorverband e.v. Alte Jakobstr. 149 10969 Berlin. An die Präsidenten der. Einzelverbände. Berlin, April 2015 Deutscher Chorverband e.v. Alte Jakobstr. 149 10969 Berlin An die Präsidenten der Einzelverbände Berlin, April 2015 Aktualisierter, verbesserter Versicherungsschutz für ChörelVereineNerbände Sehr geehrte

Mehr

Sportversicherungsvertrag LSB Thüringen e.v.

Sportversicherungsvertrag LSB Thüringen e.v. Sportversicherungsvertrag LSB Thüringen e.v. - Kurzfassung - INVERMA GMBH Assekuranz-Makler Stand: 01.01.2012 Allgemeines: Der Sportversicherungsvertrag gewährt dem LSB Thüringen, seinen Vereinen und deren

Mehr

Landesverband für. Landesverband für. Saarland e.v. Der. Garde und karnevalistischen Tanzsport im. stellt sich vor.

Landesverband für. Landesverband für. Saarland e.v. Der. Garde und karnevalistischen Tanzsport im. stellt sich vor. Der Landesverband für stellt sich vor. Der LGS wurde am 16. Mai 1997 in Neunkirchen von den damaligen Mitgliedern des Tanzturnierausschusses und des VSK-Präsidiums gegründet Das Saarland wurde somit das

Mehr

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Versicherungsschutz im Ehrenamt Versicherungsschutz im Ehrenamt Versicherungsarten und Schutzfunktion 1 Warum Versicherungsschutz? auch im Ehrenamt drohen gesundheitliche und finanzielle Schäden für sich und andere Verstärkung dieser

Mehr

Sportversicherungsvertrag LSB Thüringen e.v.

Sportversicherungsvertrag LSB Thüringen e.v. Stand: 01.01.2014 Sportversicherungsvertrag LSB Thüringen e.v. - Kurzfassung - Allgemeines: Der Sportversicherungsvertrag gewährt dem LSB Thüringen, seinen Vereinen und deren Mitgliedern, den Sportfachverbänden,

Mehr

Was ist ein Ehrenamt?

Was ist ein Ehrenamt? Frank Schultz Ecclesia Gruppe, Detmold Was ist ein Ehrenamt? Fünf Merkmale bestimmen das Ehrenamt: 1. Es ist freiwillig 2. Es ist unentgeltlich 3. Es erfolgt für andere 4. Es findet in einem organisatorischen

Mehr

Eine Information des LandesSportBundes Niedersachsen e.v. Ordentliche Mitgliedschaft Im LandesSportBund Niedersachsen e.v.

Eine Information des LandesSportBundes Niedersachsen e.v. Ordentliche Mitgliedschaft Im LandesSportBund Niedersachsen e.v. Ordentliche Mitgliedschaft Im LandesSportBund Niedersachsen e.v. Ordentliche Mitglieder gemäß 6 LSB-Satzung können werden: - gemeinnützige eingetragene Vereine, - gemeinnützige eingetragene Landesfachverbände,

Mehr

Merkblatt zum Gruppenvertrag Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Mitgliedsorganisationen im Hamburger Sportbund

Merkblatt zum Gruppenvertrag Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Mitgliedsorganisationen im Hamburger Sportbund Merkblatt zum Gruppenvertrag Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Mitgliedsorganisationen im Hamburger Sportbund - Stand: 1. Januar 2010 - Der Versicherungsschutz zur Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung

Mehr

Landessportbund Hessen e.v. Verlängerungsangebot ab 01.01.2016 Stand 25.08.2015

Landessportbund Hessen e.v. Verlängerungsangebot ab 01.01.2016 Stand 25.08.2015 Landessportbund Hessen e.v. Verlängerungsangebot ab 01.01.2016 Stand 25.08.2015 Seite Abschnitt Bezug Aktueller Stand Verlängerungsangebot Inhaltliche Änderungen 4 A.I.1.1 Versicherte Organisationen nicht

Mehr

Überblick der Aktuellen Versicherungen im Rahmen der PPOE Stand Mai 2005

Überblick der Aktuellen Versicherungen im Rahmen der PPOE Stand Mai 2005 Überblick der Aktuellen Versicherungen im Rahmen der PPOE Stand Mai 2005 Inhaltsverzeichnis 1 Rechtsschutzversicherung... 2 1.1 Allgemeines...2 1.2 Was ist versichert?...2 1.3 Welche Leistungen erbringt

Mehr

Badischer Radsportverband e.v.

Badischer Radsportverband e.v. Badischer Radsportverband e.v. Merkblatt zum Versicherungsschutz für die private Radsportausübung Versicherungsschutz wird den versicherten Personen auf Grundlage der Sportversicherungsverträge der Badischen

Mehr

Pressedienst für die Organe der Sportorganisationen

Pressedienst für die Organe der Sportorganisationen Pressedienst für die Organe der Sportorganisationen Themen im Monat Juli 2008 - Schadenfall des Monats: Fußballspieler vom Blitz getroffen - Zusatzversicherungen: Elektronikversicherung - Info: Fragen

Mehr

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice für Veranstaltungs- und Theater-Techniker Basis Deckung - Top Deckung Was ist versichert? Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers

Mehr

Herzlich Willkommen 0

Herzlich Willkommen 0 Herzlich Willkommen 0 Versicherungsschutz im Ehrenamt Rahmenvertrag für ehrenamtlich Tätige 1 Stand 2013 Versicherungsschutz im Ehrenamt Was erwartet Sie heute? Haftpflicht- und Unfallversicherung für

Mehr

ARAG Sportversicherung

ARAG Sportversicherung Die Sportversicherung Stand Januar 2008 Die Sporthilfe Niedersachsen, das gemeinsame Sozialwerk des LandesSportBundes Niedersachsen e.v. und des Niedersächsischen Fußballverbandes e.v. (LSB/NFV) übernimmt

Mehr

Ihr Versicherungsschutz bei der BGV-Versicherung AG

Ihr Versicherungsschutz bei der BGV-Versicherung AG Ihr Versicherungsschutz bei der BGV-Versicherung AG Seite: 2 Agenda / Einleitung - Unternehmensprofil BGV/Badische Versicherungen / Versicherungsschutz Im Rahmen der Veranstalter-Haftpflichtversicherung

Mehr

Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012

Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012 Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012 Kurzreferat Informationen über die Betriebshaftpflichtversicherung Marcel Quadri Unternehmensberater Schaffhausen, 10.06.2008 Generalagentur Gerhard Schwyn Themen

Mehr

Versicherungsmerkblatt des Schwäbischen Albvereins Gültig ab 01.01.2015

Versicherungsmerkblatt des Schwäbischen Albvereins Gültig ab 01.01.2015 Im Juli 2015 Versicherungsmerkblatt des Schwäbischen Albvereins Gültig ab 01.01.2015 Der Schwäbische Albverein ist gegen viele Risiken versichert. Wir streben einen möglichst umfassenden Versicherungsschutz

Mehr

Versicherungen für Mitglieder des Kolpingwerkes und Kolpingsfamilien/-gruppen

Versicherungen für Mitglieder des Kolpingwerkes und Kolpingsfamilien/-gruppen Versicherungen für Mitglieder des Kolpingwerkes und Kolpingsfamilien/-gruppen Vortrag im Rahmen der Vorständeschulung 2011 von Andreas Heinrich 10. September 2011 im Kolpinghaus Trier Überblick im Auftrag

Mehr

Themen im Monat September 2008. Versicherungsschutz auch bei Nutzung gepachteter Sportanlagen

Themen im Monat September 2008. Versicherungsschutz auch bei Nutzung gepachteter Sportanlagen Pressedienst für die Organe der Sportorganisationen Themen im Monat September 2008 - Schadenfall des Monats: Achtung vor Bäumen! - Zusatzversicherungen: Bei Vereinsreisen an alle Eventualitäten denken

Mehr

Radsportverband Nordrhein-Westfalen e.v.

Radsportverband Nordrhein-Westfalen e.v. Radsportverband Nordrhein-Westfalen e.v. MERKBLATT über die Private Tretrad-Versicherung Versicherungsschutz wird den Mitgliedern der Vereine sowie den Einzelmitgliedern des Radsportverbandes auf Grundlage

Mehr

Merkblatt 2002 zum Sportversicherungsvertrag. Vorwort

Merkblatt 2002 zum Sportversicherungsvertrag. Vorwort Merkblatt 2002 zum Sportversicherungsvertrag Vorwort Der Hamburger Sportbund e.v. sieht eine wichtige Aufgabe darin, der organisierten Sportgemeinschaft einen Versicherungsschutz zur Verfügung zu stellen,

Mehr

Aufsichtspflicht über Kinder und Jugendliche im Verein

Aufsichtspflicht über Kinder und Jugendliche im Verein Aufsichtspflicht über Kinder und Jugendliche im Verein Dr. Frank Weller Rechtsanwalt und Mediator Europäisches Institut für das Ehrenamt (Inh.: Dr. Frank Weller) Aufsichtspflicht Grundlegend: 1626 BGB

Mehr

VERSICHERUNGEN. Sammelversicherungsverträge. des Bayerischen Landesverbandes des KDFB. bei der Versicherungskammer Bayern

VERSICHERUNGEN. Sammelversicherungsverträge. des Bayerischen Landesverbandes des KDFB. bei der Versicherungskammer Bayern VERSICHERUNGEN Sammelversicherungsverträge des Bayerischen Landesverbandes des KDFB bei der Versicherungskammer Bayern Stand 01.08.2009 Wer ist über die Sammelverträge des KDFB versichert? Versichert sind:

Mehr

Der Verein. und Übungsleitern. Europäisches Institut für das Ehrenamt Dr. Weller & Uffeln GbR

Der Verein. und Übungsleitern. Europäisches Institut für das Ehrenamt Dr. Weller & Uffeln GbR Der Verein Haftung von Vorständen und Übungsleitern Europäisches Institut für das Ehrenamt Dr. Weller & Uffeln GbR Haftung auf Schadensersatz Haftung grundsätzlich nur bei Verschulden (Vorsatz oder Fahrlässigkeit)

Mehr

Mitgliederinformation

Mitgliederinformation Mitgliederinformation Durch Mitglieder selbst oder durch Eltern kam in letzter Zeit des öfteren die Frage nach dem Versicherungsschutz der aktiven Mitglieder bzw Spieler auf. Als Vorstand möchten wir unserer

Mehr

Radsportverband Nordrhein-Westfalen e.v.

Radsportverband Nordrhein-Westfalen e.v. Radsportverband Nordrhein-Westfalen e.v. MERKBLATT über die Private Tretrad-Versicherung Versicherungsschutz wird den Mitgliedern der Vereine sowie den Einzelmitgliedern des Radsportverbandes auf Grundlage

Mehr

Berufshaftpflichtversicherung

Berufshaftpflichtversicherung Nummer 0-0 Seite 1 / 6 Berufshaftpflichtversicherung Die Folgen kleiner und großer Fehler können Haftpflichtansprüche sein. Deshalb ist es wichtig, nichts dem Zufall zu überlassen, um im Schadenfall gegen

Mehr

Versicherungsschutz im Ehrenamt. Risiken in der Freiwilligenarbeit und Möglichkeiten ihrer Absicherung

Versicherungsschutz im Ehrenamt. Risiken in der Freiwilligenarbeit und Möglichkeiten ihrer Absicherung Versicherungsschutz im Ehrenamt Risiken in der Freiwilligenarbeit und Möglichkeiten ihrer Absicherung Mögliche Schäden bei der Ausübung einer Freiwilligenarbeit Engagierte können Opfer eines körperlichen

Mehr

Naturfreunde-Versicherungspaket

Naturfreunde-Versicherungspaket Naturfreunde-Versicherungspaket Die»NaturFreunde Deutschlands e.v.«haben für Funktionäre und Mitglieder verschiedene Versicherungspakete abgeschlossen. Der Leistungsumfang der Pakete ist in der Folge beschrieben.

Mehr

Werden Sie Mitgliedsverein im Pferdesportverband Schleswig-Holstein e.v., und in der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN).

Werden Sie Mitgliedsverein im Pferdesportverband Schleswig-Holstein e.v., und in der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Pferdesportverband Schleswig-Holstein e.v. Gemeinsam für den Pferdesport Werden Sie Mitgliedsverein im Pferdesportverband Schleswig-Holstein e.v., und in der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Der

Mehr

Pressedienst für die Organe der Sportorganisationen

Pressedienst für die Organe der Sportorganisationen Pressedienst für die Organe der Sportorganisationen Themen im Monat Mai 2007 - Schadenfall des Monats: Fahrten für den Verein gut versichern - Zusatzversicherungen: Vermögensschaden-Zusatzversicherung

Mehr

Themen im Monat Januar 2008. Vermögensschaden-Zusatzversicherung: Fehler bei der Steuererklärung von Vereinen/Verbänden können teuer werden

Themen im Monat Januar 2008. Vermögensschaden-Zusatzversicherung: Fehler bei der Steuererklärung von Vereinen/Verbänden können teuer werden Pressedienst für die Organe der Sportorganisationen Themen im Monat Januar 2008 - Schadenfall des Monats: Adventskranz in Flammen - Zusatzversicherungen: Vermögensschaden-Zusatzversicherung: Fehler bei

Mehr

Merkblatt 2007 zum Sportversicherungsvertrag. Vorwort

Merkblatt 2007 zum Sportversicherungsvertrag. Vorwort Merkblatt 2007 zum Sportversicherungsvertrag Vorwort Der Landessportbund Hessen e.v. (lsb h) hat die wichtige Aufgabe, seinen Mitgliedsvereinen, Sportkreisen und Verbänden einen möglichst weitgehenden

Mehr

Vereinshaftpflicht-Versicherung

Vereinshaftpflicht-Versicherung Vereinshaftpflicht-Versicherung Im Rahmen und Umfang der zwischen Rheinische Karnevals Korporationen e.v RKK - und HDI Versicherung AG, Hannover abgeschlossenen Vereinshaftpflicht-Versicherung (Nr. KxF70-008814209/2364)

Mehr

Die Haftpflichtversicherung für Mitglieder des VFDB e.v.

Die Haftpflichtversicherung für Mitglieder des VFDB e.v. Anfragen richten Sie bitte an: GENERALI VERSICHERUNGEN Ludwig Kaibel DL 5 HCL Auf der Heide 70 22393 HAMBURG Tel.: 040-600 97 663 Fax: 040-600 71 95 mailto: Generali-Kaibel@t-online.de www.generali.de

Mehr

Synopse der BBR 109 Stand 01/03 und der BBR 109 Stand 07/06

Synopse der BBR 109 Stand 01/03 und der BBR 109 Stand 07/06 Synopse der BBR 109 Stand 01/03 und der BBR 109 Stand 07/06 BBR 109 Stand 01/03 Neue BBR 109 Stand 07/06 Erster Absatz Der Versicherungsschutz für die im Antrag beschriebene Tätigkeit wird auf Grundlage

Mehr

Fragenkatalog Sportversicherung BLSV

Fragenkatalog Sportversicherung BLSV Sport & Versicherung Fragenkatalog Sportversicherung BLSV Vereine leben vom Engagement ihrer Mitglieder, sportlich und organisatorisch. Dass diese - falls mal was passiert nicht auch noch die finanziellen

Mehr

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Gursch & Schmidt Assekuranzmakler GmbH Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Gursch & Schmidt Assekuranzmakler

Mehr

Rahmenverträge mit der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.v. Haftpflicht-, Unfall- und Vermögensschadenhaftpflicht Rahmenvertrag

Rahmenverträge mit der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.v. Haftpflicht-, Unfall- und Vermögensschadenhaftpflicht Rahmenvertrag Rahmenverträge mit der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.v. Haftpflicht-, Unfall- und Vermögensschadenhaftpflicht Rahmenvertrag Auf den folgenden 6 Seiten haben wir Ihnen die Neuerungen dargestellt.

Mehr

Der Verein. und Mitarbeitern. Europäisches Institut für das Ehrenamt Dr. Weller

Der Verein. und Mitarbeitern. Europäisches Institut für das Ehrenamt Dr. Weller Der Verein Haftung von Vorständen und Mitarbeitern Haftung auf Schadensersatz Haftung grundsätzlich nur bei Verschulden(Vorsatz oder Fahrlässigkeit) Allein das Vorliegen eines Schadens führt also im Regelfall

Mehr

Versicherungsschutz im Ehrenamt. Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, müssen gegen Unfälle und Schadensfälle abgesichert sein.

Versicherungsschutz im Ehrenamt. Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, müssen gegen Unfälle und Schadensfälle abgesichert sein. Versicherungsschutz im Ehrenamt Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, müssen gegen Unfälle und Schadensfälle abgesichert sein. Ein Ehrenamt darf nicht mit einem unkalkulierbaren Risiko verbunden

Mehr

Versicherungsvorschlag vom 8. April 2010

Versicherungsvorschlag vom 8. April 2010 Haftpflichtversicherung sonstige Risiken Betriebsart: Beitrag pauschal: (Netto jährlich) Photovoltaik 75 EUR Versicherungsort:, Versicherungssummen Betriebshaftpflicht - inkl. Umwelt-Kompaktversicherung

Mehr

Serviceheft zum Sportversicherungsvertrag der Feuersozietät Berlin Brandenburg LANDESSPORTBUND BRANDENBURG. Allgemeines

Serviceheft zum Sportversicherungsvertrag der Feuersozietät Berlin Brandenburg LANDESSPORTBUND BRANDENBURG. Allgemeines Serviceheft zum Sportversicherungsvertrag der Feuersozietät Berlin Brandenburg LANDESSPORTBUND BRANDENBURG Allgemeines Der Landessportbund Brandenburg e.v. hat für sich und die im Landessportbund organisierten

Mehr

Versicherungen im Verein

Versicherungen im Verein Gut! Versicherungen im Verein Im Verein sind alle aktiv gemeldeten Mitglieder von 0 6 Jahre mit der Auslandsreisekrankenversicherung von 6 8 Jahre auch beim Schnorcheln mit ABC Ausrüstung ab dem 8. Lebensjahr

Mehr

Absicherung staatlich geprüfte Gymnastiklehrer (während und nach der Ausbildung)

Absicherung staatlich geprüfte Gymnastiklehrer (während und nach der Ausbildung) Absicherung staatlich geprüfte Gymnastiklehrer (während und nach der Ausbildung) Sonderkonditionen über Verbandsmitgliedschaft Deutscher Gymnastikbund e.v. Ihre Absicherung besteht aus 2 wichtigen Bausteinen

Mehr

Haftpflicht-Versicherung für Tierpensionen

Haftpflicht-Versicherung für Tierpensionen Haftpflicht-Versicherung für Tierpensionen Sehr geehrte Damen und Herren, Was ist eine Tierpension? Es werden Tiere (Hunde oder Katzen) vorübergehend gegen Entgelt in Pflege genommen, weil die Tierhalter

Mehr

Anlage zum Versicherungsschein

Anlage zum Versicherungsschein I. Versichertes Risiko Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers aus der Organisation und Durchführung der im Versicherungsschein benannten Veranstaltung. II. Besondere Vereinbarungen

Mehr

Merkblatt zum Sportversicherungsvertrag. Vorwort

Merkblatt zum Sportversicherungsvertrag. Vorwort Merkblatt zum Sportversicherungsvertrag Vorwort Liebe Sportfreundinnen, lieber Sportfreund, der Landessportbund Sachsen e.v. sieht eine wichtige Aufgabe darin, der organisierten Sportgemeinschaft einen

Mehr

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Versicherungsschutz im Ehrenamt Versicherungsschutz im Ehrenamt Risiken in der Freiwilligenarbeit und Möglichkeiten ihrer Absicherung Frankfurter Ehrenamtsmesse am 19.09.2015 1 Mögliche Schäden bei der Ausübung einer Freiwilligenarbeit

Mehr

6. Nach Eintritt eines Versicherungsfalls kann die ARAG vom DCV die Prüfung einer bestehenden Mitgliedschaft der betroffenen Person verlangen.

6. Nach Eintritt eines Versicherungsfalls kann die ARAG vom DCV die Prüfung einer bestehenden Mitgliedschaft der betroffenen Person verlangen. Abschnitt A Allgemeine Bestimmungen des Versicherungsvertrages I. Versicherungsschutz des Deutschen Chorverband e.v. (DCV) und seiner Mitgliedsorganisationen 1. Der Versicherungsschutz gilt für den DCV

Mehr

Sport-Schadenmeldung. Versicherungsbüro beim Landessportbund Sachsen e. V. 1. Angaben des Vereins/Verbands zum Verletzten. 2.

Sport-Schadenmeldung. Versicherungsbüro beim Landessportbund Sachsen e. V. 1. Angaben des Vereins/Verbands zum Verletzten. 2. Sport-Schadenmeldung für Unfallschäden (auch Zahn- und Brillenschäden) Bitte sorgfältig ausfüllen und zurücksenden an: Versicherungsbüro beim Landessportbund Sachsen e. V. 40464 Düsseldorf 1. Vereins-Kennziffer:

Mehr

Florian Vertrag der umfassende Versicherungsschutz für den Feuerwehrverein. Stand: 2012 Abteilung Risikoservice Gerhold Brill

Florian Vertrag der umfassende Versicherungsschutz für den Feuerwehrverein. Stand: 2012 Abteilung Risikoservice Gerhold Brill Florian Vertrag der umfassende Versicherungsschutz für den Feuerwehrverein 1 Meilensteine 01. Januar 1978 Florian-Vertrag zwischen der SV SparkassenVersicherung und dem Landesfeuerwehrverband Hessen 1991

Mehr

Sportkreis Waldeck. - Info-Veranstaltung - 26. März 2010. Vereinsheim TuSpo Mengeringhausen. in Bad Arolsen

Sportkreis Waldeck. - Info-Veranstaltung - 26. März 2010. Vereinsheim TuSpo Mengeringhausen. in Bad Arolsen Sportkreis Waldeck - Info-Veranstaltung - 26. März 2010 Vereinsheim TuSpo Mengeringhausen in Bad Arolsen Frankfurt am Main, im März 2010 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Mehr

Aktualisierter, verbesserter Versicherungsschutz für Chöre/Vereine/Verbände

Aktualisierter, verbesserter Versicherungsschutz für Chöre/Vereine/Verbände Deutscher Chorverband e.v. tt Alte Jakobstr. 149 {t 10969 Berlin An die Präsidenten der Einzelverbände Berlin, April2015 Aktualisierter, verbesserter Versicherungsschutz für Chöre/Vereine/Verbände Sehr

Mehr

Wie weit reicht der Versicherungsschutz für Waldbesitzer und Forstbedienstete?

Wie weit reicht der Versicherungsschutz für Waldbesitzer und Forstbedienstete? Wie weit reicht der Versicherungsschutz für Waldbesitzer und Forstbedienstete? Absicherungsmöglichkeiten durch Versicherungsschutz Agenda Wer braucht welchen Versicherungsschutz? der Forsteigentümer/Pächter

Mehr

Herzlich Willkommen zum Berufsstarterseminar rzte

Herzlich Willkommen zum Berufsstarterseminar rzte München Herzlich Willkommen zum Berufsstarterseminar für r Tierärzte rzte 10.12.2010 Referent: Stefan Weitzl Agenda 1. Haftpflichtversicherung 2. Krankenversicherung 3. Berufsunfähigkeitsversicherung 4.

Mehr

SPORTBUND RHEINLAND, Die Sportversicherung Gültig ab 1. Januar 2004 ARAG. Die Sportversicherung Nr. 1

SPORTBUND RHEINLAND, Die Sportversicherung Gültig ab 1. Januar 2004 ARAG. Die Sportversicherung Nr. 1 SPORTBUND RHEINLAND, Die Sportversicherung Gültig ab 1. Januar 2004 ARAG. Die Sportversicherung Nr. 1 Jeder Verein braucht freiwillige Helfer. Aber keine unfreiwilligen Zahlungen. Vorwort Der Sportbund

Mehr

Die Sportversicherung

Die Sportversicherung Die Sportversicherung Die Sportversicherung Durch die Sportversicherung muss gewährleistet sein, dass die Organisationen des Sports, die Mitarbeiter und die Mitglieder, einen umfassenden und an der Praxis

Mehr

FAQs zum Versicherungsschutz im Ehrenamt

FAQs zum Versicherungsschutz im Ehrenamt FAQs zum Versicherungsschutz im Ehrenamt 1. Versicherungen des Landes Warum braucht man im Ehrenamt einen Versicherungsschutz? Ehrenamtliche gehen ebenso wie Hauptamtliche bei ihrer Arbeit Risiken ein.

Mehr

GRUPPENVERSICHERUNGSVERTRAG

GRUPPENVERSICHERUNGSVERTRAG Auszug aus dem GRUPPENVERSICHERUNGSVERTRAG Vertragsnummer 1022831 - Basisschutz Stand: 01.01.2011 Allgemeine Bestimmungen des Versicherungsvertrages A. Basisschutz I. Versicherungsschutz des Deutschen

Mehr

VERTRAGLICHE BESTIMMUNGEN

VERTRAGLICHE BESTIMMUNGEN VERTRAGLICHE BESTIMMUNGEN zur Kfz-Zusatzversicherung mit Rechtsschutz für Vereine im Deutschen Chorverband e.v. (DCV) - Stand: 01.12.2012 - Basisschutz I. Kfz-Zusatzversicherung (ARAG Allgemeine) 1. Gegenstand

Mehr

Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden

Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden 1991 gegründet Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden Aufgrund der Interessenwahrnehmungspflicht als treuhänderähnlicher Sachwalter stehen wir auf der Seite

Mehr

Für Skifahrer und Snowboarder. Ideal auch für Mietski/-snowboards NOCH MEHR LEISTUNGEN. Mehr als eine. Skiversicherung. www.ski-online.

Für Skifahrer und Snowboarder. Ideal auch für Mietski/-snowboards NOCH MEHR LEISTUNGEN. Mehr als eine. Skiversicherung. www.ski-online. Für Skifahrer und Snowboarder Ideal auch für Mietski/-snowboards NOCH MEHR LEISTUNGEN ER BESTER RUNDUMSC RUNDUMSCHUTZ Mehr als eine Skiversicherung SEIT ÜBER 50 JAHREN www.ski-online.de/dsvaktiv Die Originale:

Mehr

Die Sportversicherung. Die Sportversicherung. Stand: 1. Januar 2012 SPV220 (09.2012)

Die Sportversicherung. Die Sportversicherung. Stand: 1. Januar 2012 SPV220 (09.2012) Die Sportversicherung Die Sportversicherung Stand: 1. Januar 2012 SPV220 (09.2012) Betreuung durch: Himmelseher Sportversicherungen weltweit Köln Erwin Himmelseher Assekuranz Vermittlung GmbH & Co. KG

Mehr

Allgemeine Grundlagen der Vermögensschadenshaftung im Golfverein - Wovor schützt eine Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung?

Allgemeine Grundlagen der Vermögensschadenshaftung im Golfverein - Wovor schützt eine Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung? Allgemeine Grundlagen der Vermögensschadenshaftung im Golfverein - Wovor schützt eine Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung? Vorstand Der Verein (e.v.) Gesetz, u.u. Satzung Satzung Gesetz Mitglieder

Mehr

Die allgemeine KLJ-Versicherung wurde bei KBC Versicherungen in der Police Nummer AZ/39.901.104/02 abgeschlossen.

Die allgemeine KLJ-Versicherung wurde bei KBC Versicherungen in der Police Nummer AZ/39.901.104/02 abgeschlossen. 1.13.1 Die allgemeine KLJ-Versicherung Die allgemeine KLJ-Versicherung wurde bei KBC Versicherungen in der Police Nummer AZ/39.901.104/02 abgeschlossen. Es ist eine Police Vereinsleben, die weltweiten

Mehr

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Seite 0 Inhalt des Vortrages : Darstellung

Mehr

Merkblatt 2009 zum Sportversicherungsvertrag. Vorwort

Merkblatt 2009 zum Sportversicherungsvertrag. Vorwort Merkblatt 2009 zum Sportversicherungsvertrag Vorwort Der Landessportbund Hessen e.v. (lsb h) hat die wichtige Aufgabe, seinen Mitgliedsvereinen, Sportkreisen und Verbänden einen möglichst weitgehenden

Mehr

Beratungsdokumentation zur Vermögensschadenhaftpflichtversicherung und/oder Berufs-/Betriebshaftpflichtversicherung

Beratungsdokumentation zur Vermögensschadenhaftpflichtversicherung und/oder Berufs-/Betriebshaftpflichtversicherung Beratungsdokumentation zur Vermögensschadenhaftpflichtversicherung und/oder Berufs-/Betriebshaftpflichtversicherung Bitte prüfen Sie diese Beratungsdokumentation und informieren Sie uns unverzüglich, sobald

Mehr