Dist-Info. Geschäftsbericht. über den Zeitraum vom bis

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Dist-Info. Geschäftsbericht. über den Zeitraum vom 29.04.2006 bis 20.04.2007"

Transkript

1 Geschäftsbericht über den Zeitraum vom bis Rückblick Jahreshauptversammlung 2006: Die Jahreshauptversammlung 2006 fand am 28. April 2006 im Sportlerheim in Dahlem statt. Anwesend waren 55 stimmberechtigte Mitglieder. Nach der Eröffnung durch unseren 1. Vorsitzenden Klaus Friedrich und dessen Einleitung und Begrüßung sprach unsere Sportkameradin Christina Metzdorf stellvertretend für unseren geistlichen Beirat Pastor Andres Müller ein geistliches Vorwort. Pastor Müller war verhindert und ließ sich entschuldigen. Nach dem anschließenden Totengedenken war dann Gelegenheit über die einzelnen Jahresberichte der Abteilungen und des geschäftsführenden Vorstandes zu diskutieren. Diese wurden wie jedes Jahr im Voraus in unserem Vereinsheft mit Einladung zur Jahreshauptversammlung an die Haushalte verteilt. Als nächstes folgte dann der Bericht unseres Kassenwartes Udo Schilz und der Bericht der Kassenprüfer Dietmar Geimer und Markus Werner. Anschließend wurde der Vorstand entlastet und Neuwahlen durchgeführt. Klaus Friedrich wurde im Amt des ersten Vorsitzenden bestätigt. Gleiches gilt für die Sportkameraden Peter Mohr als zweiter Vorsitzender, Udo Schilz als Kassenwart, Frank Schilz als Geschäftsführer, Mathias Maas als Ortsvertreter von Idenheim, Johannes Nikolay als Ortsvertreter von Sülm, 11

2 Paul Kraus als Pressewart und die beiden Kassenprüfer Dietmar Geimer und Markus Werner. Neu gewählt wurden Josef Ernzerhof als Ortsvertreter von Dahlem, Raimund Schäfer als Ortsvertreter von Trimport und Valentin Stamer als neuer Pressewart. Bei der anschließenden allgemeinen Aussprache wurde noch ein wenig diskutiert. Um 22:15 Uhr endete die Versammlung schließlich und man konnte zum gemütlichen Zusammensein übergehen. Zusammensetzung des Vorstandes der DJK: Auch im Laufe des Jahres ergaben sich einige Änderungen in der Zusammensetzung des Vorstandes. In der Vorstandssitzung 2006 der Angelsportabteilung standen Neuwahlen an. Das Amt des ersten Vorsitzenden bekleidete bis dahin unser Sportkamerad Rudolf Hargarten. Lange Jahre hat er in dieser Funktion die Geschicke unseres Vereins entscheidend mitgestaltet. Dieses Amt wollte er nun niederlegen, um der nächsten Generation das Ruder zu überlassen. In der Versammlung wurde dann ein neuer erster Vorsitzender gewählt. Der Sportkamerad Christian Ewen aus Trimport bekleidet seither dieses Amt. Damit gehört er nun dem Gesamtvorstand der DJK Eintracht DIST an. Im Tennis-Club standen ebenfalls Neuwahlen an. Allerdings ging es hierbei nur um die Neuwahl einer Jugendwartin und eines Jugendwartes. Beide Positionen konnten leider nicht besetzt werden und sind somit noch immer vakant. Auch diese beiden wären im Gesamtvorstand der DJK Eintracht DIST. In den anderen Abteilungen wurden die für den Gesamtvorstand relevanten Posten bestätigt oder noch nicht neu gewählt. Somit ergibt sich zum Stichtag 01. März 2007 der nachfolgend aufgeführte derzeitige Gesamtvorstand: Geschäftsführender Vorstand Vorsitzender Klaus Friedrich, Sülm Tel.: 06562/3617 stellv. Vorsitzender Peter Mohr, Sülm Tel.: 06562/ Geschäftsführer Frank Schilz, Welschbillig Tel.: 06506/ Kassenwart Udo Schilz, Scharfbillig Tel.: 06561/

3 Gesamtvorstand der vorgenannte geschäftsführende Vorstand + Geistlicher Beirat Pastor Andreas Müller, Sülm Tel.: 06562/2380 Jugendleiterin Carola Schwarz, Idenheim Tel.: 06568/ Jugendleiter Alexander Klassen, Trimport Tel.: 06562/8399 kirchliche Jugendarbeit wird von den Jugendleitern mit übernommen Ortsvorsitzende Dahlem Josef Ernzerhof, Dahlem Tel.: 06562/3237 Idenheim Matthias Maas, Idenheim Tel.: 06506/1260 Sülm Johannes Nikolay, Sülm Tel.: 06562/1312 Trimport Raimund Schäfer, Trimport Tel.: 06562/3050 Abteilungsleiter Fußball Edmund Johanns, Scharfbillig Tel.: 06561/ Tanzen Maria Knies, Bitburg Tel.: 06561/18956 Gymnastik Mathilde Friedrich, Sülm Tel.: 06562/8670 Angeln Christian Ewen, Trimport Tel.: 06562/ Tennisclub Manfred Stark, Trimport Tel.: 06562/8859 Jugendwarte Fußballabteilung Joachim Weides, Idenheim Tel.: 06506/590 Tanzsportabteilung Julia Marx, Dahlem Tel.: 06562/8940 TC-Jugendwartin vakant TC-Jugendwart vakant Pressewarte Paul Kraus, Dahlem Tel.: 06562/ Valentin Stamer, Dahlem Tel.: 06562/ Gebäudewart Johannes Kraus, Dahlem Tel.: 06562/1616 Ehrenvorsitzender Peter Kraus, Dahlem Tel.: 06562/

4 Vorstandssitzungen Mindestens einmal pro Quartal trifft sich der Gesamtvorstand um den laufenden Sportbetrieb und anstehende Aufgaben oder Probleme gemeinsam anzupacken und zu lösen. In diesen Sitzungen wird der Gesamtvorstand über die Entscheidungen des geschäftsführenden Vorstandes informiert. Zusätzlich trifft sich der geschäftsführende Vorstand neben den Sitzungen des Gesamtvorstandes regelmäßig, um anstehende Probleme zu beraten und notwendige Entscheidungen zu treffen, die nicht vom Gesamtvorstand entschieden werden müssen (überwiegend die laufende Geschäftsabwicklung). Auch in den einzelnen Abteilungen werden in regelmäßigen Abständen Vorstandssitzungen abgehalten. Alle Abteilungen regeln ihren Spielbetrieb, die Auftritte und sonstige eigene Belange weitestgehend in Eigenregie. Mit unserem SG-Partner FC Röhl wurden auch in diesem Jahr nur vom geschäftsführenden Vorstand und der Fußball-Abteilungsleitung bei Zusammenkünften anstehende Fragen und Probleme erörtert und das gemeinsame Vorgehen abgestimmt. Die Zusammenarbeit ist gut, und wir hoffen, daß wir den FC Röhl bei seinem diesjährigen 50. Vereinsjubiläum tatkräftig unterstützen können. Die Zusammenarbeit mit unserem neuen geistlichen Beirat Pastor Andreas Müller verläuft sehr kooperativ. Allerdings ist er nicht nur in unseren Pfarreien tätig und hat deshalb leider nicht die nötige Zeit, um an unseren Sitzungen teilzunehmen. Trotzdem unterstützt er unseren Verein gerne nach besten Kräften. So ist er im Sommer 2006 extra nach Saarwellingen gefahren, um dort mit den Kindern und Jugendlichen des Zeltlagers eine Messe zu feiern und anschließend noch gemeinsam ein Eis zu essen. Wir hoffen, daß dies auch in Zukunft so bleiben wird, damit die Verbindung Kirche und DJK auch zukünftig mit Leben erfüllt werden kann. Auch weiterhin gilt für unsere DJK, dass alle Mitarbeiter des Gesamtvorstandes jederzeit Ansprechpartner für alle aktiven und inaktiven Mitglieder sind. Wenn es Probleme oder Anliegen gibt, wendet euch vertrauensvoll an die obigen Ansprechpartner, sie werden sich der Sache annehmen. Allerdings sollte der erste Ansprechpartner der Aktiven Mitglieder bitte immer erst der jeweilige Abteilungsleiter sein. Oft können dort schon die Probleme gelöst werden. 14

5 Mitgliederzahl Die Mitgliederzahl der DJK Eintracht DIST liegt immer noch konstant bei 527 Mitgliedern, ohne den Tennis-Club. Bei ca Einwohnern in den vier DIST-Gemeinden ist das eine sehr beachtliche Zahl. Vorhaben Im Jahr 2006 kam es durch Wind und altersbedingte Brüchigkeit der Dachschindeln am Sportlerheim in Dahlem zu einem Dachschaden mit ein wenig Wassereinbruch ins Gebäude. Zur Zeit ist das Dach mit Planen an der defekten Stelle notdürftig in Stand gesetzt worden. Dieses Jahr steht deshalb die komplette Sanierung der Dachbedeckung an. Zuschussanträge hierzu sind gestellt und Angebote von Dachdecker-Firmen liegen auch schon vor. Diese Maßnahme muss unbedingt dieses Jahr so früh wie möglich vorgenommen werden, da das gesamte Dach über die Dauer von über 20 Jahren doch sehr an Substanz verloren hat. Bei dieser Maßnahme wird der kaum genutzte Dachbalkon in der ersten Etage durch Fensterelemente verschlossen, so daß ein zusätzlicher Raum entsteht. Außerdem will die Fußballabteilung am Sportplatz Dahlem einen Unterstand bauen, wo die Eltern der Kinder an den Spieltagen Kaffee und Kuchen ausschenken können. Das Holz für diesen Bau war bereits bestellt, die Pflastersteine liegen bereit und die Arbeiten sollten eigentlich bereits in vollem Gange sein. Doch unglücklicherweise ist das bestellte Holz im Sägewerk Meckel verbrannt. Nun wird dieses Projekt erst in diesem Jahr durchgeführt. Versicherungsfragen Unser Sportverein ist Mitglied im Sportbund Rheinland und bezahlt dort Beitrag. In diesem Beitrag ist auch der Beitrag für eine Sportversicherung für unseren Verein enthalten. Diese Sportversicherung deckt Unfallschäden ab, bei denen Sportler und Helfer des Sportvereins zu Schaden kommen. Sollte ein Sportler sich verletzen, so sollte dies unverzüglich dem Abteilungsleiter oder direkt dem Geschäftsführer gemeldet werden. Dann kann eine Unfallmeldung an die Versicherung erfolgen. Auch eine Haftpflicht ist in diesem Vertrag enthalten. Diese deckt Schäden durch Sportler oder Mitarbeiter des Sportvereins an fremdem Eigentum ab. Sollte also beim Training oder der Tanzprobe die Turnhalle, das Jugendheim oder die Einrichtung usw. beschädigt werden, so sollte das nicht einfach übergangen werden, sondern gemeldet werden. Hiergegen sind wir versichert. 15

6 Zusätzlich zu diesem allgemeinen Schutz der Sportler und Mitarbeiter, die jedem Mitgliedsverein im Sportbund Rheinland zustehen, hat die DJK Eintracht DIST einen weiteren Versicherungsschutz für seine Mitglieder abgeschlossen. Es handelt sich um eine KFZ-Zusatzversicherung. Durch diese Versicherung werden die Autos unserer Sportler und Übungsleiter abgesichert. Teilweise werden auch die Autos der ehrenamtlichen Helfer in bestimmten Situationen durch diese Versicherung mit abgedeckt. Sollte einem Sportler oder Helfer bei einer Fahrt zu oder von einer Sportveranstaltung oder einer anderen Veranstaltung des Sportvereins ein Unfall passieren oder durch andere Umstände ein Schaden am Auto entstehen, dann sollte derjenige sich umgehend beim Geschäftsführer melden. Natürlich bieten diese Versicherungen keinen Rundumschutz und können die private Absicherung jedes einzelnen auch nicht ersetzen. Aber sie bilden eine gute Zusatzversicherung unserer Sportler, Helfer und des Sportbetriebes der DJK Eintracht DIST. In der Vergangenheit wurden viele Unfälle oder Schäden nicht gemeldet, da wir keine Kenntnis davon hatten. Dies sollte nicht passieren, denn hier geht es um die Gesundheit und das Vermögen von uns allen. Deshalb möchte ich hiermit noch mal darauf hinweisen, daß alle Unfälle und Schäden bitte unverzüglich gemeldet werden, damit wir tätig werden und eventuell die Versicherung in Anspruch nehmen können. So manche Sorge kann hierdurch etwas gelindert werden. Wir hoffen natürlich daß wir alle nach Möglichkeit von solchen Vorkommnissen verschont bleiben. Doch wenn etwas passiert, ist es wichtig, daß gehandelt wird. Terminkalender Veranstaltungen im abgelaufenen Geschäftsjahr: 28. April 2006 Jahreshauptversammlung 01. Mai 2006 Maiwanderung des Tennis-Club DJK Eintracht DIST e.v Juni 2006 Sportwerbefest mit Dörferolympiade in Sülm Juli 2006 Jugendzeltlager in Saarwellingen August 2006 Waldfest 07. Oktober 2006 Oktoberfest Tennis-Club DJK Eintracht DIST e.v. 16. Dezember 2006 Weihnachtsfeier mit Verlosung in Sülm 10.Februar Februar 2007 Kappensitzung der DJK in Trimport Kinderkarneval des Jugendausschuß in Trimport 16

7 Vorausschau auf Termine im kommenden Geschäftsjahr: 20. April 2007 Jahreshauptversammlung 01. Mai 2007 Maiwanderung des TC SG-Partner FC Röhl feiert sein 50 jähriges Bestehen 03. Juni 2007 Spielfest des Jugendausschuß in Dahlem Juni 2007 Sportwerbefest mit Dörferolympiade in Sülm 24. Juli 03. August 2007 Jugendzeltlager in Saarwellingen August 2007 Waldfest 06. Oktober 2007 Oktoberfest TC Eintracht DIST 15. Dezember 2007 Weihnachtsfeier mit Verlosung in Sülm 26. Januar 2008 Kappensitzung Der DJK in Trimport 02. Februar 2008 Kinderkarneval des Jugendausschuß in Trimport Allen, die in irgendeiner Form zum guten Gelingen der Veranstaltungen und Maßnahmen der DJK Eintracht DIST 1928 e.v. im Jahr 2006/2007 beigetragen haben, möchte ich hiermit ganz herzlich danken. Danke! Wir hoffen natürlich, dass das Geschäftsjahr 2007/2008 ebenfalls ein sehr erfolgreiches Jahr wird. Packen wir es mit frischem Elan an. Euer Geschäftsführer Frank Schilz 17

Fußball-Sport-Club Eisbergen e.v.

Fußball-Sport-Club Eisbergen e.v. Fußball-Sport-Club Eisbergen e.v. Vereinsjugendordnung 1 Ziele der Jugendarbeit 1. Jede sportliche Betätigung muss der Gesundheit und der körperlichen Leistungsfähigkeit dienen und soll die Lebensfreude

Mehr

DJK SC Vorra. ein Verein stellt sich vor.

DJK SC Vorra. ein Verein stellt sich vor. DJK SC Vorra ein Verein stellt sich vor. 2 Übersicht Begrüßung Warum das alles?! Organigramm die einzelnen Posten Vorstände Schriftführer Kassier Jugendleiter Abteilungsleiter Fragen / Rückblick / Ausblick

Mehr

Sportverein Hilzingen 1907 e.v. Herzlich Willkommen! Jahreshauptversammlung 26.03.2015

Sportverein Hilzingen 1907 e.v. Herzlich Willkommen! Jahreshauptversammlung 26.03.2015 Jahreshauptversammlung 26.03.2015 Herzlich Willkommen! Tagesordnung 1. Begrüßung 2. Totenehrung 3. Bericht des Protollführers 4. Bericht des Pressewartes 5. Bericht des Kassierers 6. Bericht der Kassenprüfer

Mehr

FC Bayern Fanclub Schwabachtal SATZUNG. 1 Name, Sitz und Vereinszweck

FC Bayern Fanclub Schwabachtal SATZUNG. 1 Name, Sitz und Vereinszweck FC Bayern Fanclub Schwabachtal SATZUNG 1 Name, Sitz und Vereinszweck Der Verein führt den Namen FC Bayern Fanclub Schwabachtal. Er hat seinen Sitz in Kleinsendelbach, Landkreis Forchheim. Der Verein wurde

Mehr

II. Wir stärken das Ehrenamt Ehrenamtstreff B Organisation im Verein

II. Wir stärken das Ehrenamt Ehrenamtstreff B Organisation im Verein II. Wir stärken das Ehrenamt Ehrenamtstreff B Organisation im Verein 1 Möglichkeiten der Vereinsorganisation und ihre Darstellung im Organigramm Wer tut Was mit Wem Wie und Wann 2 1. Vorstand 2. Vorstand

Mehr

Satzung (überarbeitete Version März 2010)

Satzung (überarbeitete Version März 2010) 1: Name Satzung (überarbeitete Version März 2010) 1.1. FC Bayern Fan-Club Friedrichshafen 2: Gründungsdatum und Clubfarben 2.1. Offizielles Gründungsdatum ist der 01. April 1985 2.2. Offizielle Clubfarben

Mehr

S ATZ U N G. 2. Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. gemeinnutzige Zwecke im Sinne des Abschnitts ~SteuerbegUnstigte Zwecke" der Abgabenordnung.

S ATZ U N G. 2. Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. gemeinnutzige Zwecke im Sinne des Abschnitts ~SteuerbegUnstigte Zwecke der Abgabenordnung. S ATZ U N G des Vereins: 1 NAME, SITZ UND GESCHÄFTSJAHR 1. Der Verein fuhrt den Namen: Shotokan Karate Verein Altenstadt und hat seinen Sitz in 6472 Altenstadt. Er wurde am 14.12.1985 gegrundet und soll

Mehr

Pressedienst für die Organe der Sportorganisationen

Pressedienst für die Organe der Sportorganisationen Pressedienst für die Organe der Sportorganisationen Themen im Monat Mai 2007 - Schadenfall des Monats: Fahrten für den Verein gut versichern - Zusatzversicherungen: Vermögensschaden-Zusatzversicherung

Mehr

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht www.siedler-schoenau.de Termine 2014 Sa.-So. 13.-14. September ab 10. 00 Uhr Schönauer Kerwe Sa. 20. September ab 10. 00 Uhr Zwickelfest So. 30. November 15. 00 Uhr Kinderbescherung So. 30. November 19.

Mehr

Die Einladung zur Jahreshauptversammlung ist mit der Tagesordnung und der Anwesenheitsliste dem Protokoll beigefügt.

Die Einladung zur Jahreshauptversammlung ist mit der Tagesordnung und der Anwesenheitsliste dem Protokoll beigefügt. Schützenverein Wengern- Oberwengern 08/56 e.v. Ralf Mühlbrod Am Brömken 7 58300 Wetter/Ruhr Protokollführer 2.Vorsitzender Protokoll der Jahreshauptversammlung 2010, vom Samstag, dem 06.02.2010 um 16.00

Mehr

TURNVEREIN MECKELFELD VON 1920 e.v.

TURNVEREIN MECKELFELD VON 1920 e.v. Protokoll Jahreshauptversammlung vom 17. März 2010 im Helbach-Haus (großer Saal) in Meckelfeld Versammlungsdauer: Teilnehmer lt. Teilnehmerliste: 19:40 Uhr (etwas verspätet) bis 21:40 Uhr 95 Mitglieder

Mehr

FEUERWEHR-SPORTVEREINIGUNG DÜSSELDORF VON

FEUERWEHR-SPORTVEREINIGUNG DÜSSELDORF VON Satzung (Stand: 28.04.1999) 1: Name Der Verein nennt sich FEUERWEHR-SPORTVEREINIGUNG DÜSSELDORF VON 1958, abgekürzt Feuerwehr-SV Düsseldorf oder auch FSV Düsseldorf. Die Geschäftsadresse lautet: Feuerwehr-Sportvereinigung

Mehr

1 Name. 2 Zweck. 3 Mitglieder. 4 Beendigung der Mitgliedschaft. 5 Rechte der Mitglieder

1 Name. 2 Zweck. 3 Mitglieder. 4 Beendigung der Mitgliedschaft. 5 Rechte der Mitglieder 1 Name Der Verein erhält den Namen Sportgemeinschaft Siemens Karlsruhe e.v. Er hat seinen Sitz in Karlsruhe und ist in das Vereinsregister eingetragen. 2 Zweck Zweck des Vereins ist die Zusammenfassung

Mehr

des Sportvereins Satzung des Sportvereins Eintracht Wangerland e. V. vom 05.03.2010 Seite 1/9

des Sportvereins Satzung des Sportvereins Eintracht Wangerland e. V. vom 05.03.2010 Seite 1/9 des Sportvereins Satzung des Sportvereins Eintracht Wangerland e. V. vom 05.03.2010 Seite 1/9 1 Name, Sitz und Farben, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Eintracht Wangerland e.v.. (2) Sitz des

Mehr

Sportverein SV 07 Häselrieth. Satzung. l Sitz des Vereins. Geschäftsjahr. 2 Ziele. Zweck. Aufgaben und Grundsätze des Vereins

Sportverein SV 07 Häselrieth. Satzung. l Sitz des Vereins. Geschäftsjahr. 2 Ziele. Zweck. Aufgaben und Grundsätze des Vereins Sportverein SV 07 Häselrieth Satzung l Sitz des Vereins. Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen - Sportverein 07 Häselrieth e.v. Als Umbenennungstag von BSG Aufbau" Häselrieth in den genannten Vereinsnamen

Mehr

Versicherungsschutz im Ehrenamt. Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, müssen gegen Unfälle und Schadensfälle abgesichert sein.

Versicherungsschutz im Ehrenamt. Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, müssen gegen Unfälle und Schadensfälle abgesichert sein. Versicherungsschutz im Ehrenamt Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, müssen gegen Unfälle und Schadensfälle abgesichert sein. Ein Ehrenamt darf nicht mit einem unkalkulierbaren Risiko verbunden

Mehr

Satzung. des. Turn- und Sportvereins Wiggensbach 1925 e.v.

Satzung. des. Turn- und Sportvereins Wiggensbach 1925 e.v. Satzung des Turn- und Sportvereins Wiggensbach 1925 e.v. 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Turn- und Sportverein Wiggensbach 1925 e.v. und hat seinen Sitz in Wiggensbach. Er ist beim Registergericht

Mehr

Satzung des Turn- und Sportvereins Kirchenlaibach-Speichersdorf

Satzung des Turn- und Sportvereins Kirchenlaibach-Speichersdorf Satzung des Turn- und Sportvereins Kirchenlaibach-Speichersdorf 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Am 28. August 1947 wurde in einer öffentlichen, von der US-Militär-Regierung genehmigten Versammlung als

Mehr

HHG und/oder Auf dem Pfennig: eine Frage der Perspektive

HHG und/oder Auf dem Pfennig: eine Frage der Perspektive HHG und/oder Auf dem Pfennig: eine Frage der Perspektive Altersstruktur 0-6 7-14 15-18 19-26 27-40 41-60 61 - Gesamt absolut Jahr m w m w m w m w m w m w m w m w Total Jug Sen 01.07.2013 19 2 243 61 57

Mehr

Landesverband für. Landesverband für. Saarland e.v. Der. Garde und karnevalistischen Tanzsport im. stellt sich vor.

Landesverband für. Landesverband für. Saarland e.v. Der. Garde und karnevalistischen Tanzsport im. stellt sich vor. Der Landesverband für stellt sich vor. Der LGS wurde am 16. Mai 1997 in Neunkirchen von den damaligen Mitgliedern des Tanzturnierausschusses und des VSK-Präsidiums gegründet Das Saarland wurde somit das

Mehr

Protokoll zur Jugendhauptversammlung 2007 des Tauchclub Seepferdle e.v. Eislingen am 23.02.2007 Alte Post Eislingen:

Protokoll zur Jugendhauptversammlung 2007 des Tauchclub Seepferdle e.v. Eislingen am 23.02.2007 Alte Post Eislingen: Eislingen, 23-02-2007 Protokoll zur Jugendhauptversammlung 2007 des Tauchclub Seepferdle e.v. Eislingen am 23.02.2007 Alte Post Eislingen: Anwesend Jugendliche: Anwesend Erwachsene: Marcel Brosig, Manuel

Mehr

Hauptversammlung. Dazu werden euch die Vorstandsmitglieder und funktionsträger des Motorsportclubs separate Berichte vortragen

Hauptversammlung. Dazu werden euch die Vorstandsmitglieder und funktionsträger des Motorsportclubs separate Berichte vortragen Hauptversammlung Zur heutigen Hauptversammlung für das vergangene Jahr 2006 möchte Ich Sie meine Damen und Herren Mitglieder hier im Gasthaus Grüner Wald im Rötenbach herzlich willkommen heißen. Begrüßen

Mehr

FV Ettenheim e.v. Satzung

FV Ettenheim e.v. Satzung FV Ettenheim e.v. Satzung. 1 Name und Sitz des Vereins Der am 25.05.1946 durch Beschluss der Gründungsversammlung von ehemaligen Mitgliedern des früheren aufgelösten Fußballvereins Ettenheim neugegründete

Mehr

Jahreshauptversammlung tirnet e.v. für den Berichtszeitraum 2010/2011

Jahreshauptversammlung tirnet e.v. für den Berichtszeitraum 2010/2011 Jahreshauptversammlung tirnet e.v. für den Berichtszeitraum 2010/2011 Die Versammlung fand am Dienstag, den 24.04.2012 um 19:00 Uhr im Hotel Miratel in Mitterteich mit folgenden Tagesordnungspunkten statt.

Mehr

Allianz Girls Cup 2012

Allianz Girls Cup 2012 Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG Allianz Girls Cup 2012 Information zur Mädchen- Turnierserie für Vereine Der Allianz Girls Cup 2012 wird unterstützt durch den DFB Grußwort Grußwort von Silvia Neid

Mehr

Mitgliederinformation

Mitgliederinformation Mitgliederinformation Durch Mitglieder selbst oder durch Eltern kam in letzter Zeit des öfteren die Frage nach dem Versicherungsschutz der aktiven Mitglieder bzw Spieler auf. Als Vorstand möchten wir unserer

Mehr

FINANZORDNUNG ABTEILUNG TURNEN gem. 13 der Abteilungsordnung

FINANZORDNUNG ABTEILUNG TURNEN gem. 13 der Abteilungsordnung Turn- und Sportverein Miedelsbach e.v. Abteilung Turnen FINANZORDNUNG ABTEILUNG TURNEN gem. 13 der Abteilungsordnung (Änderungsstand: 20.03.2014) Inhaltsübersicht: 1 Grundsätze der Wirtschaftlichkeit und

Mehr

Badischer Tischtennis-Verband e.v. - Kreis Sinsheim -

Badischer Tischtennis-Verband e.v. - Kreis Sinsheim - Badischer Tischtennis-Verband e.v. - Kreis Sinsheim - Aufgabenbeschreibung Kreismitarbeiter 1. Zusammensetzung erweiteter Vorstand Stand: Mai 2005 a) 1. Vorsitzender b) 1. Stv. Vorsitzender c) 2. Stv.

Mehr

Geschäftsordnung Tennisabteilung Schwarz-Rot im TSV Lengfeld 1876 e.v.

Geschäftsordnung Tennisabteilung Schwarz-Rot im TSV Lengfeld 1876 e.v. Geschäftsordnung Tennisabteilung Schwarz-Rot im TSV Lengfeld 1876 e.v. Die Geschäftsordnung der Tennisabteilung Schwarz-Rot Lengfeld steht in Übereinstimmung mit der Satzung des TSV Lengfeld 1876 e.v.

Mehr

K F Z - Z U S A T Z V E R S I C H E R U N G M I T R E C H T S S C H U T Z. Sicherheit für Vereine unterwegs

K F Z - Z U S A T Z V E R S I C H E R U N G M I T R E C H T S S C H U T Z. Sicherheit für Vereine unterwegs K F Z - Z U S A T Z V E R S I C H E R U N G M I T R E C H T S S C H U T Z Sicherheit für Vereine unterwegs Umfassende Leistungen schon im Standardschutz Zum Sportbetrieb eines Vereins gehört üblicherweise,

Mehr

S a t z u n g. Name des Vereins. 1. Der Verein führt den Namen: Niederrheinische Berg- und Wanderfreunde.

S a t z u n g. Name des Vereins. 1. Der Verein führt den Namen: Niederrheinische Berg- und Wanderfreunde. S a t z u n g 1 Name des Vereins 1. Der Verein führt den Namen: Niederrheinische Berg- und Wanderfreunde. 2. Er führt nach Eintragung in das Vereinsregister den Namenszusatz eingetragener Verein in der

Mehr

Sportverein Garlstedt e.v.

Sportverein Garlstedt e.v. Inhaltsverzeichnis 1: Name, Sitz und Zweck 2: Erwerb der Mitgliedschaft 3: Rechte und Haftung 4: Beendigung der Mitgliedschaft 5: Rechtsmittel 6: Rechte der Mitglieder 7: Pflichten der Mitglieder 8: Stimmrecht

Mehr

FAQs zum Versicherungsschutz im Ehrenamt

FAQs zum Versicherungsschutz im Ehrenamt FAQs zum Versicherungsschutz im Ehrenamt 1. Versicherungen des Landes Warum braucht man im Ehrenamt einen Versicherungsschutz? Ehrenamtliche gehen ebenso wie Hauptamtliche bei ihrer Arbeit Risiken ein.

Mehr

Versicherungsschutz hoch 3 mit Hausrat/Glas, Haftpflicht und Unfall. SV PrivatSchutz Haushalt.

Versicherungsschutz hoch 3 mit Hausrat/Glas, Haftpflicht und Unfall. SV PrivatSchutz Haushalt. Versicherungsschutz hoch 3 mit Hausrat/Glas, Haftpflicht und Unfall. SV PrivatSchutz Haushalt. Sparkassen-Finanzgruppe PrivatSchutz Haushalt: Versicherungsschutz für Hausrat/Glas, Haftpflicht und Unfall

Mehr

Leitbild und Verhaltenskodex der Jugendfußballabteilung des DJK SV Edling

Leitbild und Verhaltenskodex der Jugendfußballabteilung des DJK SV Edling Leitbild und Verhaltenskodex der Jugendfußballabteilung des DJK SV Edling Vorwort Gegründet als Fußballklub, versteht sich der DJK-SV Edling heute als sportliche Gemeinschaft, welche im gesamten Gemeindeleben

Mehr

Turn- und Sportverein 1881 Gau-Odernheim e.v. Geschäftsordnung der Abteilung Tischtennis

Turn- und Sportverein 1881 Gau-Odernheim e.v. Geschäftsordnung der Abteilung Tischtennis Turn- und Sportverein 1881 Gau-Odernheim e.v. Geschäftsordnung der Abteilung Tischtennis Präambel Die Regelungen in dieser Geschäftsordnung beziehen sich gleichermaßen auf Frauen und Männer. Soweit nur

Mehr

Beschreibung des Versicherungsschutzes für die Mitglieder des Landesverbandes sächsischer Angler e.v.

Beschreibung des Versicherungsschutzes für die Mitglieder des Landesverbandes sächsischer Angler e.v. Beschreibung des Versicherungsschutzes für die Mitglieder des Landesverbandes sächsischer Angler e.v. Die ERGO bietet dem Landesverband und seinen Mitgliedsverbänden und Vereinen eine Angler-Rundum-Versicherung

Mehr

Pressedienst für die Organe der Sportorganisationen

Pressedienst für die Organe der Sportorganisationen Pressedienst für die Organe der Sportorganisationen Themen im Monat April 2008 - Schadenfall des Monats: Ärger mit falsch bestellter Sportkleidung - Zusatzversicherungen: Eine Kfz-Zusatzversicherung ist

Mehr

Protokoll der Mitgliederversammlung des Fördervereins Schuldorf Bergstraße. 01.03.2011 im Lehrerzimmer Schuldorf Bergstraße

Protokoll der Mitgliederversammlung des Fördervereins Schuldorf Bergstraße. 01.03.2011 im Lehrerzimmer Schuldorf Bergstraße Schuldorf Bergstraße Community School Sandstraße 64342 Seeheim-Jugenheim Protokoll der Mitgliederversammlung des Fördervereins Schuldorf Bergstraße 01.03.2011 im Lehrerzimmer Schuldorf Bergstraße Förderverein

Mehr

Satzung des Bürgerverein Burg/Dithmarschen e.v.

Satzung des Bürgerverein Burg/Dithmarschen e.v. Satzung des Bürgerverein Burg/Dithmarschen e.v. Einleitung Der Bürgerverein wurde im Jahre 1896 gegründet. An Stelle der bisherigen Satzung tritt die Neufassung am 24.Februar 2008 in Kraft. 1 Name, Sitz,

Mehr

Ergebnisprotokoll der Mitgliederversammlung am Freitag, den 26. September 2014, 09.30 Uhr bis 11.15 Uhr

Ergebnisprotokoll der Mitgliederversammlung am Freitag, den 26. September 2014, 09.30 Uhr bis 11.15 Uhr Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.v. Sitz Berlin. Geschäftsstelle: Konrad-Adenauer-Ufer 11. RheinAtrium. 50668 Köln. Telefon (0221) 650 65-151 Protokoll Ergebnisprotokoll

Mehr

Satzung. des Katholischen Studentenwerks Saarbrücken e.v.

Satzung. des Katholischen Studentenwerks Saarbrücken e.v. Satzung des Katholischen Studentenwerks Saarbrücken e.v. 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen "Katholisches Studentenwerk Saarbrücken e.v.". Er ist in das Vereinsregister einzutragen. Der Sitz des

Mehr

VEREINSSATZUNG HERZEN FÜR EINE NEUE WELT E.V. 1 NAME, SITZ, GESCHÄFTSJAHR UND DAUER

VEREINSSATZUNG HERZEN FÜR EINE NEUE WELT E.V. 1 NAME, SITZ, GESCHÄFTSJAHR UND DAUER VEREINSSATZUNG HERZEN FÜR EINE NEUE WELT E.V. 1 NAME, SITZ, GESCHÄFTSJAHR UND DAUER 1. Der Verein mit Sitz in Königstein im Taunus führt den Namen: Herzen für eine Neue Welt e.v. 2. Das Geschäftsjahr ist

Mehr

FÖRDERMÖGLICHKEITEN FÜR DIE EV. KINDER- UND JUGENDARBEIT IN BERLIN, BRANDENBURG UND DER SCHLESISCHEN OBERLAUSITZ 2015

FÖRDERMÖGLICHKEITEN FÜR DIE EV. KINDER- UND JUGENDARBEIT IN BERLIN, BRANDENBURG UND DER SCHLESISCHEN OBERLAUSITZ 2015 FÖRDERMÖGLICHKEITEN FÜR DIE EV. KINDER- UND JUGENDARBEIT IN BERLIN, BRANDENBURG UND DER SCHLESISCHEN OBERLAUSITZ 2015 Jugendpflegeversicherung Das Amt für kirchliche Dienste der EKBO hat für die Kinder-

Mehr

Elternverein der St. Stephanus-Schule Oestinghausen. Satzung. 1 Name und Sitz. 2 Zweck des Vereins

Elternverein der St. Stephanus-Schule Oestinghausen. Satzung. 1 Name und Sitz. 2 Zweck des Vereins Elternverein der St. Stephanus-Schule Oestinghausen Satzung Stand 04-09-14 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Elternverein der St. Stephanus-Schule. Sitz des Vereins ist Lippetal-Oestinghausen.

Mehr

SV Holm-Seppensen e.v. Kinderfußball beim SV Holm-Seppensen

SV Holm-Seppensen e.v. Kinderfußball beim SV Holm-Seppensen Kinderfußball beim SV Holm-Seppensen Liebe Eltern, eure Kinder interessieren sich für Fußball? Freundinnen und Freunde aus Kindergarten oder Schule sind schon dabei und eure Kinder wollen sich auch mal

Mehr

Handreichung. Zum Thema Jugendarbeit im Swingolf

Handreichung. Zum Thema Jugendarbeit im Swingolf Handreichung Zum Thema Jugendarbeit im Swingolf Inhalt 1. Allgemein 1.1 Bildungsbeitrag Swingolf 2. Umgang mit Kindern/Jugendlichen zu Meisterschaften 2.1 Einladung 2.2 Organisation 3. Kinder- und Jugendförderung

Mehr

Satzung des TTTC Stand: Oktober 2014

Satzung des TTTC Stand: Oktober 2014 Satzung des TTTC Stand: Oktober 2014 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr 1. Der am 28.05.1991 gegründete Verein führt den Namen Treptower Teufel Tennisclub e.v. und hat seinen Sitz in 12437 Berlin- Treptow,

Mehr

Versicherungsumfang Darstellung

Versicherungsumfang Darstellung Vorgaben: Versicherungsumfang Darstellung Versicherungen lt. Gruppenvertrag zwischen dem Sportbund Pfalz bzw. Sportbund Rheinhessen und der Aachen- Münchener Versicherung kann nur der Verein des LFV Pfalz

Mehr

Protokoll über die Jahreshauptversammlung des Humanbiologie Greifswald e.v. am 19.11.2003

Protokoll über die Jahreshauptversammlung des Humanbiologie Greifswald e.v. am 19.11.2003 Protokoll über die Jahreshauptversammlung des Humanbiologie Greifswald e.v. am 19.11.2003 Anwesende: 13 Vereinsmitglieder, 4 Nichtmitglieder sowie das Präsidium (4 Mitglieder) Es wird festgestellt, dass

Mehr

IWS News aktuell 1/2015

IWS News aktuell 1/2015 IWS News aktuell 1/2015 Liebe Mitglieder, die Zeit schreitet unaufhaltsam fort. Auch im 1. Quartal des Jahres 2015 waren im Vorstand des IWS wichtige Entscheidungen zu treffen, Termine wahrzunehmen und

Mehr

Lösungen für Landesschützenverbände Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen

Lösungen für Landesschützenverbände Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen Lösungen für Landesschützenverbände Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen Vereinbarungen zur Erweiterung der Sportversicherungsverträge für den Westfälischen Schützenbund e.v. Stand: 01.01.2005

Mehr

Satzung Dünenfüchse Bonn-Tannenbusch. Präambel

Satzung Dünenfüchse Bonn-Tannenbusch. Präambel Präambel Der Verein Dünenfüchse Bonn-Tannenbusch e.v. ist aus der Mieterinitiative HiCoG-Dünenfüchse in der amerikanischen Siedlung Bonn-Tannenbusch hervorgegangen. Er ist dem Ideal der grassroots democracy

Mehr

GESCHÄFTSORDNUNG des Präsidiums des Hamburger Sport-Verein e.v. in der Fassung vom 07.03.2015

GESCHÄFTSORDNUNG des Präsidiums des Hamburger Sport-Verein e.v. in der Fassung vom 07.03.2015 GESCHÄFTSORDNUNG des Präsidiums des Hamburger Sport-Verein e.v. in der Fassung vom 07.03.2015 Gemäß 18 Ziffer 1 der Satzung gibt sich das Präsidium des Hamburger Sport-Verein e.v. mit Zustimmung des Beirates

Mehr

Entsprechend 5 der Satzung des Aero-Club-Wolfsburg e.v. regeln die Sparten ihre Geschäfte selbst.

Entsprechend 5 der Satzung des Aero-Club-Wolfsburg e.v. regeln die Sparten ihre Geschäfte selbst. Spartenordnung Modellflugsparte P R Ä A M B E L Entsprechend 5 der Satzung des Aero-Club-Wolfsburg e.v. regeln die Sparten ihre Geschäfte selbst. Diese Selbstverwaltung soll bezwecken, dass die Sparten

Mehr

Fischereiverein Pfaffenhofen SATZUNG

Fischereiverein Pfaffenhofen SATZUNG Fischereiverein Pfaffenhofen SATZUNG 1 Name und Sitz Der am 6.4.1977 gegründete Verein führt den Namen " Fischereiverein Pfaffenhofen e. V. " Der Verein hat seinen Sitz in 86647 Buttenwiesen - OT Pfaffenhofen.

Mehr

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Versicherungsschutz im Ehrenamt Versicherungsschutz im Ehrenamt Versicherungsarten und Schutzfunktion 1 Warum Versicherungsschutz? auch im Ehrenamt drohen gesundheitliche und finanzielle Schäden für sich und andere Verstärkung dieser

Mehr

Die Stiftung nattvandring.nu

Die Stiftung nattvandring.nu Die Stiftung nattvandring.nu Die Stiftung Nattvandring.nu wurde von E.ON, einem der weltgrößten Energieversorger, in Zusammenarbeit mit der Versicherungsgesellschaft Skandia gebildet auf Initiative der

Mehr

Satzung der Kita-Zwergnase e.v.

Satzung der Kita-Zwergnase e.v. Satzung der Kita-Zwergnase e.v. 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Kinderkrippe-Zwergnase e.v..er hat seinen Sitz in Brake und ist im Vereinsregister eingetragen. Kinderbetreuung 2 Zweck Zweck

Mehr

Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Freiwilligenagenturen in NRW, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Freiwilligenagenturen in NRW, liebe Kolleginnen und Kollegen, lagfa NRW Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in Nordrhein-Westfalen lagfa NRW - Am Rundhöfchen 6-45879 Gelsenkirchen Koordinationsbüro Am Rundhöfchen 6 45879 Gelsenkirchen Telefon: 0209

Mehr

ORTSVERBAND FRIEDRICHSDORF E.V.

ORTSVERBAND FRIEDRICHSDORF E.V. Friedrichsdorf, im Januar 2015 ORTSVERBAND FRIEDRICHSDORF E.V. Liebe Mitglieder, zum Start in das Jahr 2015 senden wir euch die aktuelle OV-Info mit den wichtigsten Terminen und Informationen für dieses

Mehr

Satzung des Vereins Initiative Domäne Oberfeld e.v. Fassung vom 04.02.2009

Satzung des Vereins Initiative Domäne Oberfeld e.v. Fassung vom 04.02.2009 Satzung des Vereins Initiative Domäne Oberfeld e.v. Fassung vom 04.02.2009 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Initiative Domäne Oberfeld e.v. und hat seinen Sitz in Darmstadt. Er verfolgt ausschließlich

Mehr

ARAG: Allgemeine Fragen zur Sportversicherung (Auszug aus www.arag-sport.de) 1

ARAG: Allgemeine Fragen zur Sportversicherung (Auszug aus www.arag-sport.de) 1 ARAG: Allgemeine Fragen zur Sportversicherung (Auszug aus www.arag-sport.de) 1 Was ist in der Sportversicherung überhaupt versichert? 15 LSB/LSV haben zusammen mit der Firma Himmelseher bei der ARAG Sportversicherung

Mehr

Freundeskreis Horns Erben e.v.

Freundeskreis Horns Erben e.v. Freundeskreis Horns Erben e.v. Satzung 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 2 Zweck des Vereins 3 Mitgliedschaft 4 Beendigung der Mitgliedschaft 5 Mitgliedsbeiträge 6 Organe des Vereins 7 Vorstand 8 Zuständigkeit

Mehr

PROTOKOLL HAUPTVERSAMMLUNG 03. DEZEMBER 2012

PROTOKOLL HAUPTVERSAMMLUNG 03. DEZEMBER 2012 PROTOKOLL HAUPTVERSAMMLUNG 03. DEZEMBER 2012 im Stammtischlokal Landhaus-Hotel-Seela Messeweg 41 D-38104 Braunschweig Tel.: 0531-37 00 1 161 Fax: 0531-37 00 1 193 www.hotel-landhaus-seela.de info@hotel-landhaus-seela.de

Mehr

Eine wichtige Zeit, um die Weichen für Versicherungen richtig zu stellen Start in den Job: Wenn Kinder flügge werden

Eine wichtige Zeit, um die Weichen für Versicherungen richtig zu stellen Start in den Job: Wenn Kinder flügge werden PRESSEINFORMATION Eine wichtige Zeit, um die Weichen für Versicherungen richtig zu stellen Start in den Job: Wenn Kinder flügge werden Stuttgart, August 2010: "Endlich geschafft", freuen sich in diesen

Mehr

Energiegenossenschaft Hohe Waid eg

Energiegenossenschaft Hohe Waid eg Kurpfalzstr. 54, 69493 Hirschberg-Leutershausen (06201) 258 122 (06201) 870668 info@energiegenossenschaft-hohe-waid.de Weinheim, im April 2014 Sehr geehrte Mitglieder der Energiegenossenschaft Hohe Waid,

Mehr

Pressemappe des Computerclub Itzehoe e.v. Geschichte

Pressemappe des Computerclub Itzehoe e.v. Geschichte Pressemappe Geschichte Im Jahre 1999 begann Gründungsmitglied Thomas Haase mit SuSE Linux Version 5.0 zu arbeiten. Bei einem Praktikum lernte er Alexander Hofmann kennen, der ebenfalls Interesse an Linux

Mehr

Die allgemeine KLJ-Versicherung wurde bei KBC Versicherungen in der Police Nummer AZ/39.901.104/02 abgeschlossen.

Die allgemeine KLJ-Versicherung wurde bei KBC Versicherungen in der Police Nummer AZ/39.901.104/02 abgeschlossen. 1.13.1 Die allgemeine KLJ-Versicherung Die allgemeine KLJ-Versicherung wurde bei KBC Versicherungen in der Police Nummer AZ/39.901.104/02 abgeschlossen. Es ist eine Police Vereinsleben, die weltweiten

Mehr

Satzung Sportverein Hambühren e. V. Allgemeine Bestimmungen. 1 Name und Sitz

Satzung Sportverein Hambühren e. V. Allgemeine Bestimmungen. 1 Name und Sitz Satzung Sportverein Hambühren e. V. Allgemeine Bestimmungen 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Sportverein Hambühren e. V. und wurde am 24. August 1949 in Hambühren gegründet. Seine Vereinsfarben

Mehr

Richtlinien Schüler-Partizipation. (vom 16. August 2010)

Richtlinien Schüler-Partizipation. (vom 16. August 2010) Richtlinien Schüler-Partizipation (vom 16. August 2010) Inhaltsverzeichnis 1. Schüler-Partizipation Oberstufe Gossau (SPOG)...3 2. Zusammensetzung des SPOG...3 3. Organisation der Delegiertenversammlung

Mehr

- ö f f e n t l i c h - Für diese Sitzung enthalten die Seiten 1 bis 5 Verhandlungsniederschriften und Beschlüsse mit den lfd. Nr. 1 bis 6.

- ö f f e n t l i c h - Für diese Sitzung enthalten die Seiten 1 bis 5 Verhandlungsniederschriften und Beschlüsse mit den lfd. Nr. 1 bis 6. P R O T O K O L L Ü B E R D I E S I T Z U N G AV z. K. D E R G E M E I N D E V E R T R E T U N G K A L Ü B B E - ö f f e n t l i c h - Sitzung: vom 16. Juli 2013 im Sportheim des SC Kalübbe von 20:00 Uhr

Mehr

Sportgemeinschaft Argental e.v.

Sportgemeinschaft Argental e.v. Sportgemeinschaft Argental e.v. Wir stellen vor: Der Vorstand des Gesamtvereins SG Argental e.v.: Wolfgang Klemm (1. Vorsitzender), Annette Bentele (Geschäftsstelle), Maria Weber (2. Vorsitzende/ Kassier)

Mehr

Finanzielle Absicherung für Sportvereine. Copyright 2008 Deutsche Vermögensberatung AG

Finanzielle Absicherung für Sportvereine. Copyright 2008 Deutsche Vermögensberatung AG Finanzielle Absicherung für Sportvereine Copyright 2008 Deutsche Vermögensberatung AG 1 Persönliche Vorstellung Andreas F. Mayer 36 Jahre verheiratet, 2 Kinder Seit 11 Jahren in der Deutschen Vermögensberatung

Mehr

Satzung des Turn- und Sportverein Stelingen von 1926 e.v.

Satzung des Turn- und Sportverein Stelingen von 1926 e.v. Satzung des Turn- und Sportverein Stelingen von 1926 e.v. A Allgemeine Bestimmungen 1 Name, Sitz und Farben Der Verein führt den Namen TSV Stelingen von 1926 e.v. und hat seinen Sitz in Garbsen, Stadtteil

Mehr

Versicherungen im Verein

Versicherungen im Verein Gut! Versicherungen im Verein Im Verein sind alle aktiv gemeldeten Mitglieder von 0 6 Jahre mit der Auslandsreisekrankenversicherung von 6 8 Jahre auch beim Schnorcheln mit ABC Ausrüstung ab dem 8. Lebensjahr

Mehr

Handballkreis Industrie e.v.

Handballkreis Industrie e.v. Ressortbeschreibungen, Aufgaben und Vertretungsregelungen der Vorstandsmitglieder Vorsitzender: Vertretung des Kreises nach innen und außen (Bezirk Süd, HV Westfalen, WHV) Repräsentation des Kreises auf

Mehr

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Versicherungsschutz im Ehrenamt Versicherungsschutz im Ehrenamt Risiken in der Freiwilligenarbeit und Möglichkeiten ihrer Absicherung Frankfurter Ehrenamtsmesse am 19.09.2015 1 Mögliche Schäden bei der Ausübung einer Freiwilligenarbeit

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

Bericht des Vorstandes. Liebe Mitglieder,

Bericht des Vorstandes. Liebe Mitglieder, Bericht des Vorstandes Liebe Mitglieder, als ich im März letzten Jahres das Amt des 1.Vorsitzenden übernommen habe, war mir zwar bewusst welche verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe ich übernehmen

Mehr

KARATE DOJO RÜSSELSHEIM e. V.

KARATE DOJO RÜSSELSHEIM e. V. -1- KARATE DOJO RÜSSELSHEIM e. V. Satzung 1 Name, Sitz, Zweck 1. Der Verein führt den Namen "KARATE DOJO RÜSSELSHEIM e. V." abgekürzt "KDR". 2. Der Verein hat seinen Sitz in Rüsselsheim. 3. Der Verein

Mehr

Satzung des "Förderverein des Lise-Meitner-Gymnasium Remseck am Neckar e. V. Förderverein des Lise-Meitner-Gymnasium Remseck am Neckar e. V.

Satzung des Förderverein des Lise-Meitner-Gymnasium Remseck am Neckar e. V. Förderverein des Lise-Meitner-Gymnasium Remseck am Neckar e. V. Förderverein des Lise-Meitner-Gymnasium Remseck am Neckar e. V. Satzung Gefasst bei der Gründerversammlung am 08.12.1994 Geändert am 06.07.1995 Geändert am 28.03.2001 Geändert am 12.02.2014 1 Name, Sitz,

Mehr

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN JAHRESBERICHT 2013 Foto: NW Gütersloh Liebe Freundinnen und Freunde von Trotz Allem, wir sind angekommen! Nach dem Umzug in die Königstraße

Mehr

Richtlinien fur die Durchfuhrung des Eigenlebens der Judo-Abteilung des PSV Essen

Richtlinien fur die Durchfuhrung des Eigenlebens der Judo-Abteilung des PSV Essen Richtlinien fur die Durchfuhrung des Eigenlebens der Judo-Abteilung des PSV Essen 1 Name der Abteilung Die Abteilung fohrt den Namen Polizei-Sportverein Essen 1922 e.v. Abteilung Judo. Sie ist an die Satzung

Mehr

TuSpo 1912 Rengershausen e.v.

TuSpo 1912 Rengershausen e.v. TuSpo 1912 Rengershausen e.v. Satzung des "Turn- und Sportvereins 1912 Rengershausen e. V." Neufassung vom März 2015 Inhalt: 1 Name, Sitz... 2 2 Zweck des Vereins... 2 3 Geschäftsjahr, wirtschaftlicher

Mehr

Versicherungen im VDST Verein

Versicherungen im VDST Verein Versicherungen im VDST Verein VBG - Verwaltungsberufsgenossenschaft - ist als gesetzliche Unfallversicherung ein Teil der Sozialversicherung, - ist bundesweit tätig mit elf Bezirksverwaltungen, - hat

Mehr

Informationen des Fördervereins Bürgernetz Ansbach e.v. dem Bürgernetz für Stadt und Landkreis Ansbach

Informationen des Fördervereins Bürgernetz Ansbach e.v. dem Bürgernetz für Stadt und Landkreis Ansbach - N e w s Informationen des Fördervereins Bürgernetz Ansbach e.v. dem Bürgernetz für Stadt und Landkreis Ansbach Ausgabe: April 2003 Datum: 25. April 2003 Themen: Vorwort Erinnerung zur Hauptversammlung

Mehr

Hauptsatzung des Vereins F.C. Hertha Bonn 1918 e.v. in Bonn. I. Allgemeine Bestimmungen. 1 Name, Sitz, Eintragung ins Vereinsregister

Hauptsatzung des Vereins F.C. Hertha Bonn 1918 e.v. in Bonn. I. Allgemeine Bestimmungen. 1 Name, Sitz, Eintragung ins Vereinsregister Hauptsatzung des Vereins F.C. Hertha Bonn 1918 e.v. in Bonn I. Allgemeine Bestimmungen 1 Name, Sitz, Eintragung ins Vereinsregister Der Verein trägt den Namen F.C. Hertha Bonn 1918 e.v. Er hat seinen Sitz

Mehr

Satzung des Mietervereins Wesel, Bocholt, Kleve und Umgebung e. V. angeschlossen dem Landesverband NRW im Deutschen Mieterbund

Satzung des Mietervereins Wesel, Bocholt, Kleve und Umgebung e. V. angeschlossen dem Landesverband NRW im Deutschen Mieterbund Satzung des Mietervereins Wesel, Bocholt, Kleve und Umgebung e. V. angeschlossen dem Landesverband NRW im Deutschen Mieterbund Der Verein führt den Namen 1 Name und Sitz DMB Mieterverein Wesel-Bocholt-Kleve

Mehr

Übungsleiter im Verein. Was ist zu beachten?

Übungsleiter im Verein. Was ist zu beachten? Übungsleiter im Verein Was ist zu beachten? 1 Übungsleiter im Verein Hinweis: In der nachfolgenden Präsentation sind bei Wörtern, die mit grün markiert sind, weiterführende Dokumente oder Hinweise als

Mehr

Reglement des Elternrates Ottenbach. Reglement. Elternrat. Ottenbach

Reglement des Elternrates Ottenbach. Reglement. Elternrat. Ottenbach Reglement Elternrat Ottenbach Reglement Elternrat Ottenbach_2011.doc 1 Erstelldatum 22.3.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung... 3 2 Ziel... 3 3 Abgrenzung... 3 4 Elterndelegierte... 3 5 Organisation...

Mehr

Sport im Quadrat Fachbereich Sport und Freizeit Sport, Gesundheit und Freizeit in Mannheim Beratung und Service für Alle.

Sport im Quadrat Fachbereich Sport und Freizeit Sport, Gesundheit und Freizeit in Mannheim Beratung und Service für Alle. Sport im Quadrat Fachbereich Sport und Freizeit Sport, Gesundheit und Freizeit in Mannheim Beratung und Service für Alle. Seite 1 Impressum: Fachbereich Sport und Freizeit Collinistr. 1, Collini-Center,

Mehr

(2) Der Verein hat seinen Sitz in Kusterdingen/Mähringen. (3) Das Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr.

(2) Der Verein hat seinen Sitz in Kusterdingen/Mähringen. (3) Das Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Förderverein der Härtenschule Mähringen. Nach der Eintragung in das Vereinsregister führt er den Namen mit dem Zusatz e.v.. (2) Der Verein hat

Mehr

1 Name und Sitz Der Verein trägt den Namen Augsburger Tafel e.v. und ist in das Vereinsregister des AG Augsburg unter VR 2152 eingetragen.

1 Name und Sitz Der Verein trägt den Namen Augsburger Tafel e.v. und ist in das Vereinsregister des AG Augsburg unter VR 2152 eingetragen. SATZUNG DER AUGSBURGER TAFEL 1 Name und Sitz Der Verein trägt den Namen Augsburger Tafel e.v. und ist in das Vereinsregister des AG Augsburg unter VR 2152 eingetragen. Der Verein hat seinen Sitz in Augsburg.

Mehr

19. Mai 2012, 10:00 bis 17:00 Uhr Händel GGG, Bruchsal www.packs-aktiv.de

19. Mai 2012, 10:00 bis 17:00 Uhr Händel GGG, Bruchsal www.packs-aktiv.de Forum Benachteiligte Jugendliche im CVJM 19. Mai 2012, 10:00 bis 17:00 Uhr Händel GGG, Bruchsal www.packs-aktiv.de Jugendarbeit, die Hoffnung macht. Sozial benachteiligte Jugendliche haben oft keine Perspektiven.

Mehr

Satzung Ev.-Luth. Bekenntnisgemeinschaft Sachsen 1.4.22. Satzung. der Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisgemeinschaft Sachsen e.v.

Satzung Ev.-Luth. Bekenntnisgemeinschaft Sachsen 1.4.22. Satzung. der Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisgemeinschaft Sachsen e.v. Satzung der Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisgemeinschaft Sachsen e.v. Vom 16. Mai 1998 (ABl. 1999 S. A 224) Inhaltsübersicht * Präambel... 1 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr... 2 2 Zweck des Vereins...

Mehr

Bayerischer Badminton-Verband e. V.

Bayerischer Badminton-Verband e. V. ,, alle Vereine im BBV Vorstandsmitglieder BBV 29.05.2015 Protokoll zum Ordentlichen Mittelfränkischen Bezirkstag 2015 des BBV Bezirks Mittelfranken Termin: Donnerstag, 30.04.2015 Ort: Restaurant Café

Mehr

Reglement Elternzirkel

Reglement Elternzirkel Reglement Elternzirkel Inhaltsverzeichnis Zweck und Ziele 2 Gesetzliche Grundlagen 2 Mitglieder 2 Organisation 3 Vorstand 3 Lehrerschaft / Schulleitung 4 Öffentlichkeitsarbeit 4 Finanzierung 4 Infrastruktur

Mehr

Hilft auch, wenn sich Dinge nicht so einfach erklären lassen: Die Kfz-Versicherung der SV.

Hilft auch, wenn sich Dinge nicht so einfach erklären lassen: Die Kfz-Versicherung der SV. Hilft auch, wenn sich Dinge nicht so einfach erklären lassen: Die Kfz-Versicherung der SV. Sparkassen-Finanzgruppe Ohne Hick-Hack, Stress und Papierkram. Dafür mit Sofort-Garantie. Hand auf s Herz: Was

Mehr