Willkommen auf 1177.se/vasterbotten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Willkommen auf 1177.se/vasterbotten"

Transkript

1 Information på tyska Hiermit erhalten Sie umfassende Information über geltende Regeln und Rechte im Gesundheitswesen für das Jahr Die Information wurde am 2. Dezember 2010 von der Informationszentrale des Provinziallandtags zusammengestellt. Wir behalten uns das Recht für Änderungen vor, die sich aus Beschlüssen nach diesem Zeitpunkt ergeben. Willkommen auf 1177.se/vasterbotten 1177.se ist Schwedens größter Dienstleister für Online-Gesundheitsinformationen. Der Online-Service und die telefonische Beratung 1177 basieren auf den gleichen medizinischen Informationen. Die Webseite gehört dem schwedischen Provinziallandtag und wird ohne kommerzielle Interessen betrieben. Inzwischen besitzen jeder Provinziallandtag und jede Region eine eigene Webseite mit wichtigen Informationen, Neuigkeiten und Verbindungen zu den Online-Diensten, die in der jeweiligen Provinz aktuell sind. Die Adresse für unsere Provinz ist 1177.se/vasterbotten. Unter der Überschrift "Regeln und Rechte" finden Sie Informationen darüber, was in unserer Provinz gilt. Hier finden Sie auch die neuen Patientengebühren. Völlig neu ist auch ein Arzthilfe-Suchdienst für ganz Schweden. Hier können Sie Behandlungszentren, Kontaktdaten und Öffnungszeiten finden. Die neue Seite 1177.se wird ständig erweitert. Im Jahr 2011 werden zum Beispiel zwei große nationale Themen aufbereitet, eines gilt Krebs und das andere Eltern und Kindern. Auf 1177.se kann man nachlesen über Krankheiten, Verletzungen und Symptome Untersuchungen, Behandlungen und Medikamente Schwangerschaft und Geburt, Erziehung und Gesundheit von Kindern Rechte und Pflichten von Patienten und medizinischem Fachpersonal. Auf 1177.se finden Sie auch Dienste und Verbindungen zu anderen Webseiten: Stellen Sie auf 1177.se eine anonyme Frage und erhalten Sie Antwort von einem Arzt oder einer Krankenschwester. Eine Datenbank mit mehreren tausend gestellten Fragen und erhaltenen Antworten. Verbindung zu persönlichen Diensten in Västerbotten für Kontakt mit Gesundheitshelfern über das Internet. Sprechstundensuche und Vergleich - eine Suchmaschine, um Informationen und Kontaktdaten zu den Gesundheitszentren, Kliniken und Sprechstunden in Västerbotten zu finden. Kinderabteilung mit pädagogischen und spielerischen Zeichentrickfilmen, die Kinder auf Untersuchungen und Behandlungen vorbereiten. Verbindung zu UMO.se, der Webseite der Jugendsprechstunde. 1

2 Persönliche Online-Dienste Sie können die meisten der Gesundheitszentren und Sprechstunden in Nordschweden über das Internet erreichen. Zum Beispiel können Sie einen Arzttermin buchen, ab- oder umbuchen oder um eine Rezepterneuerung bitten. Die meisten Gesundheitszentren und viele Kliniken benutzen den neuen Service Meine Betreuung. Um Meine Betreuung verwenden zu können, erstellen Sie ein persönliches Konto. Sie loggen sich mit Ihrer E-Legitimation oder einem Passwort ein, das Sie per Post erhalten. Mit einem persönlichen Konto sind personenbezogenen Daten und andere Informationen vor unerlaubtem Zugriff geschützt. Auf der Webseite des Provinziallandtags finden Sie Links zu allen Online-Diensten. Dort finden Sie auch Informationen darüber, wie Sie ein Konto für Meine Betreuung anlegen können. Wenn Sie ernsthaft krank oder verletzt sind Wenn Sie plötzlich schwer krank oder schwer verletzt werden, sollten Sie sich direkt zum nächstgelegenen Gesundheitszentrum, in eine Klinik oder ein Krankenhaus (Notaufnahme) begeben. Wochentags von bis Uhr und an Wochenenden und Feiertagen wenden Sie sich an das nächste Gesundheitszentrum oder Krankenstation mit Notdienst, den zuständigen Notdienst in Umeå oder an die Krankenhaus-Notaufnahme. Wenn Sie allein oder mit anderer Hilfe nicht dorthin gelangen, müssen Sie die 112 anrufen. Es gibt immer Ressourcen zu Ihrer Hilfe, Tag oder Nacht. Sie sollten einen Notfall angeben bei: akuten Schmerzen in der Brust schweren Atemproblemen plötzlicher Übelkeit und Erbrechen (kann ein Schlaganfall sein) Kopfverletzungen Bewusstlosigkeit schwere akute Kopfschmerzen Beinbruch tiefer Wunde schweren Blutungen, verbunden mit blutigem Erbrechen oder Blut im Stuhlgang oder vom Unterleib. Rufen Sie die Patientenberatung 1177 an Wenn Sie krank sind und Rat suchen, können Sie die Patientenberatung anrufen. Sie erreichen diese rund um die Uhr per Telefon Die Kosten entsprechen einem Ortsgespräch. Die Beratung ist kostenlos. Halten Sie Ihre Personennummer(n) bereit, wenn Sie anrufen, auch wenn Sie im Namen eines anderen anrufen wie z. B. für Ihr Kind. Dies beschleunigt die Abwicklung. Wenn Sie anrufen, berichten Sie Ihre Probleme an eine unserer erfahrenen Krankenschwestern. Sie erhalten dann einen Rat, was Sie tun sollten. Manchmal genügt ein Rat, wie Sie mit Selbstversorgung Ihre Probleme in den Griff bekommen können. Sie können auch den Rat bekommen, das Gesundheitszentrum oder die 2

3 Krankenhaus-Notaufnahme zu besuchen. In bestimmten Fällen kann man Ihnen helfen, den Kontakt mit dem Gesundheitszentrum herzustellen. Wenn es um keinen akuten Fall geht, sollten Sie immer beim Gesundheitszentrum anrufen, bevor Sie eine Notaufnahme besuchen. Dies dient dazu, die effizienteste Versorgung zu erhalten und die Wartezeiten in der Notaufnahme zu reduzieren. Die Patientenberatung verlängert keine Krankenscheine oder Rezepte. Wenden Sie sich in solchen Fällen an die Person, die Sie krankgeschrieben oder Ihr Rezept ausgestellt hat. Die richtige Gesundheitsversorgung finden Die Patientenberatung gibt Ihnen Ratschläge und Auskünfte Es ist nicht immer leicht zu beurteilen, wie krank man selbst ist. Daher gibt es in den meisten Provinzen eine telefonische Patientenberatung, in der erfahrene Krankenschwestern den Fall beurteilen und wenn notwendig Ratschläge und Auskünfte geben, wo Sie Hilfe zu suchen haben. Die Wartezeiten werden kürzer und man bekommt eine bessere Behandlung, wenn man weiß, wohin man sich wenden soll. Die schwersten Akutfälle bekommen Vorzug in der Notaufnahme und die Fälle mit milderen Symptomen müssen nicht dort sitzen und warten. Das dient jedem. Die ärztliche Versorgung ist in ambulant und stationär aufgeteilt Die ärztliche Versorgung besteht aus einem ambulanten und einem stationären Teil. Ambulante Versorgung bedeutet, dass man z. B. nach dem Arztbesuch nach Hause gehen kann, während stationäre Versorgung bedeutet, dass man im Krankenhaus liegt. Der größte Teil der ärztlichen Versorgung erfolgt ambulant. Gesundheitszentrum - Ihre erste Anlaufstelle Das Gesundheitszentrum ist die Grundlage des schwedischen Gesundheitssystems. Es hat viele verschiedene Namen und kann zum Beispiel auch Gemeinschaftspraxis, Ärztehaus, Hausarzt oder Poliklinik bedeuten. Hierher wendet man sich in der Regel, wenn es Probleme mit der Gesundheit gibt. Man wendet sich an das lokale Gesundheitszentrum im eigenen Wohngebiet oder an das Gesundheitszentrum, in dem man registriert ist. Im Gesundheitszentrum erfolgen z. B. Gesundheitskontrollen von Neugeborenen oder Behandlung typischer Volkskrankheiten wie Mandelentzündung und chronische Krankheiten. Man kann sich auch dorthin wenden, wenn man Nikotinsucht oder Gewichtsprobleme in den Griff bekommen will. Wenn der Arzt feststellt, dass Sie die Behandlung eines Spezialisten benötigen, kann er die Überweisung in eine Spezialeinrichtung eines Krankenhauses oder einer anderen ambulanten Einrichtung veranlassen. Viele verschiedene Ärzte im Gesundheitszentrum Die Ärzte, die in einem Gesundheitszentrum arbeiten, sind hauptsächlich Allgemeinärzte. Sie können auch als Hausarzt oder Familienarzt bezeichnet werden. Alle Allgemeinärzte sind Spezialisten in der Allgemeinmedizin und Experten für die Einschätzung unterschiedlicher Symptome, so dass sie entscheiden können, wer die weitere Behandlung eines Spezialisten oder Krankenhauses benötigt. Die Allgemeinärzte behandeln Personen mit Volkserkrankungen bzw. den häufigsten Erkrankungen in der Gesellschaft. Sie behandeln auch Patienten mit milderen Formen von chronischen Erkrankungen wie z. B. Diabetes oder Herzinsuffizienz. Allgemeine Ärzte kümmern sich auch um die Behandlung leichter bis mittelschwerer Depressionen. Der Gedanke damit ist, dass man mit allen seinen Beschwerden zum gleichen Arzt zurückkehren kann und somit Kontinuität und Zuverlässigkeit erfährt. 3

4 Weitere Berufsgruppen der Gesundheitszentren in Västerbotten Hier gibt es Distrikts-Krankenschwestern, sog. Unterkrankenschwestern, Physiotherapeuten, Hebammen und Arzthelferinnen. Auch Ergotherapeuten, Psychologen, Fürsorger und Ernährungsberater arbeiten hier. Im Gesundheitszentrum findet man auch Kinderärzte und Mütterberatung. Behandlung spezifischer Probleme Innerhalb der Provinz gibt es auch Drogenberatung und Suchthilfe, Jugendhilfe sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie (BUP). Dort arbeitet Personal, das auf diese Art von Problemen spezialisiert ist. Öffnungszeiten des Gesundheitszentrums Geöffnet ist werktags zur Tageszeit. Die Nummer 1177 ist jederzeit zur Beratung zugänglich. Richtlinien für ärztliche Überweisungen in Västerbotten Für die Provinz Västerbotten gelten folgende Richtlinien: Wenn Sie eine Krankenhausbehandlung oder private Facharztbehandlung benötigen, die von der Provinzialregierung finanziert wird, ist dazu in der Regel eine ärztliche Überweisung notwendig. Dies bedeutet, dass Sie sich zunächst an das Gesundheitszentrum oder eine Krankenstation wenden, die eine medizinische Beurteilung Ihres Behandlungsbedarfs macht. Für einen ernsten medizinischen Notfall brauchen Sie natürlich keine Überweisung. Des Weiteren sind von einer Überweisung ausgenommen: Personen, deren Erkrankung zu den übertragbaren Krankheiten zählt (wie z. B. Salmonellen, Hepatitis A und B, Chlamydiose und HIV) Patienten, die wegen sexuell übertragbarer Krankheiten Behandlung suchen Patienten, die psychiatrische Behandlung suchen Frauen mit gynäkologischen Problemen Kinder, die jünger als 1 Jahr alt sind Besuche in der Hauttestabteilung der Hautklinik und beim Spezialisten einer Privatpraxis Mammographie-Sprechstunde Physiotherapie In den hier aufgeführten Ausnahmefällen müssen Sie immer einen Termin vereinbaren. Ärztlicher Notdienst in Umeå Ab dem 17. Januar ist der ärztliche Notdienst, ehemals Teil der Notaufnahme, im Gesundheitszentrum Ålidhem platziert. Es ist daher wichtig, dass Sie bei Bedarf an ärztlicher Versorgung zur Abendzeit oder an Wochenenden die Gesundheitsberatung 1177 anrufen, so dass Sie zur entsprechenden Patientenaufnahme geleitet werden. Wenn Sie 1177 anrufen, sprechen Sie mit einer Krankenschwester, die Ihre Situation medizinisch einschätzt. Sie erhalten dabei entweder Ratschläge zur Selbstversorgung oder eine Aufforderung: am nächsten Tag Ihr Gesundheitszentrum aufzusuchen zum ärztlicher Notdienst von Ålidhem oder zur Notaufnahme zu fahren. Achtung! In dringenden, lebensbedrohlichen Fällen rufen Sie die 112 an. Familienzentren In den meisten Orten der Provinz werden Familienzentren zusammen mit der Gemeinde betrieben. Dort befinden sich verschiedene Fachleute und Sozialarbeiter unter einem Dach. In Västerbotten befinden sich folgende Familienzentren: Teg, Holmsund, Hörnefors, Ersboda, Stenbergska (Lycksele), Nordmaling, Robertsfors, Anderstorp, Vännäs, Byske und Skelleftehamn. 4

5 Patientenwahl Västerbotten Das Gesundheitszentrum sollte die natürliche erste Wahl sein, wenn Sie ärztliche Hilfe suchen. Alle Gesundheitszentren und Krankenstationen innerhalb der Patientenwahl Västerbotten sind vom Provinziallandtag zugelassen. Die Patientenwahl Västerbotten wird durch den Provinziallandtag Västerbotten finanziert. Die Finanzierung der einzelnen Gesundheitszentren basiert darauf, wie viele Menschen dort registriert sind. Die Wahl Ihres Gesundheitszentrums ist daher wichtig und beeinflusst die medizinische Grundversorgung in der Provinz. Wahl des Gesundheitszentrums Sie entscheiden selbst, in welchem Gesundheitszentrum Sie sich registrieren lassen, indem Sie ein Formular ausfüllen und an das Gesundheitszentrum schicken. Sie können das Formular über /valjhalsocentral herunterladen oder im Gesundheitszentrum abholen. Sie können das Formular auch per Telefon, Brief oder vom Gesundheitszentrum bestellen. Sie können das Gesundheitszentrum wechseln, so oft Sie das wünschen. Das Gesundheitszentrum darf Ihnen, die den Wohnsitz innerhalb von Västerbotten haben, die Registrierung an beliebiger Stelle nicht verweigern. Hat das Gesundheitszentrum nicht die Kapazität, Sie anzunehmen, bekommt es maximal drei Monate Zeit, sein Tätigkeitsfeld dementsprechend anzupassen. Wenn Sie umziehen oder neu in der Provinz sind und keine aktive Wahl treffen, werden Sie geographisch dem Gesundheitszentrum Ihres Wohnsitzes zugeordnet. Neugeborene werden in erster Linie dort aufgeführt, wo deren Erziehungsberechtigte registriert sind. Für Kinder unter 16 Jahren wählen die Erziehungsberechtigten das Gesundheitszentrum. Fester ärztlicher Kontakt Sie können auf Wunsch einen festen Kontakt mit einem Arzt in dem Gesundheitszentrum erhalten, wo Sie sich registriert haben. Sie können jedoch nicht sicher sein, dass Sie gerade den Arzt Ihrer Wahl bekommen. Sie können auch um einen festen ärztlichen Kontakt bitten, wenn Sie den Bedarf haben. Leiden Sie an einer schweren Krankheit, Behinderung oder beidem und können nicht ohne größere Probleme in das Gesundheitszentrum kommen, sind (nach jeweiliger Entscheidung) Hausbesuche möglich. Das Gesundheitszentrum bietet auch Palliativmedizin bzw. schmerzlindernde Behandlungen an. Wählbare Gesundheitszentren Von der Provinzialregierung geleitete Gesundheitszentren Gesundheitszentrum Anderstorp Anderstorpsleden 1, Skellefteå, Gesundheitszentrum Backen Manusgränd 3, Box 1442, Umeå Gesundheitszentrum Bjurholm

6 Storgatan 16, Bjurholm Gesundheitszentrum Boliden Ringen 76, Boliden Gesundheitszentrum Bureå Nygatan 9 B, Bureå Gesundheitszentrum Burträsk Björnåkersgatan 10, Burträsk Gesundheitszentrum Byske Ringvägen 8, Byske Krankenstation Dorotea Nygatan 19, Dorotea Gesundheitszentrum Erikslid Annastigen 8, Skellefteå Gesundheitszentrum Ersboda Hälsogränd 3, Umeå Gesundheitszentrum Heimdall Köpmangatan 15, Skellefteå Gesundheitszentrum Holmsund / Obbola Himmelska fridens torg 7, Holmsund Gesundheitszentrum Hörnefors Bruksgatan 4, Hörnefors Gesundheitszentrum Kåge / Morö Backe Höjdgatan 14, Skellefteå Nygatan 13, Kåge 6

7 Krankenstation Malå Box 33, Malå Gesundheitszentrum Mariehem Morkullevägen 9, Umeå Gesundheitszentrum Lövånger Skogstorpsvägen 12, Lövånger, Gesundheitszentrum Robertsfors Fabriksvägen 3, Robertsfors Gesundheitszentrum Nordmaling Hemvägen 12, Nordmaling Gesundheitszentrum Norsjö Storgatan 33, Norsjö Gesundheitszentrum Skelleftehamn Ursviksgatan 129, Skelleftehamn Krankenstation Sorsele Burevägen 13, Sorsele Gesundheitszentrum Stenbergska Box 244, Lycksele Krankenstation Storuman Backenvägen 2, Storuman Gesundheitszentrum Sävar Kungsvägen 4A, Box 22, Sävar 7

8 Gesundheitszentrum TEG Tegsplan 2C, Umeå Krankenstation Tärnaby Granvägen 7, Tärnaby Krankenstation Vilhelmina Volgsjövägen 37, Vilhelmina Gesundheitszentrum Vindeln Storvägen 56, Vindeln Gesundheitszentrum Vännäs Drottninggatan 4B, Vännäs Gesundheitszentrum Ålidhem Tvistevägen 2, Umeå Krankenstation Åsele Bryggargatan 11, Åsele Private Gesundheitszentren Gesundheitszentrum Hälsogemenskapen Storgatan 33, Jörn Gesundheitszentrum Norrlandskliniken Glimmervägen 5D, Umeå Gesundheitszentrum Husläkarna Rådhusesplanaden 2, Umeå Gesundheitszentrum Citymottagningen Västra Norrlandsgatan 18B, Umeå 8

9 Medicinkonsulten Lycksele Skolgatan 8, Lycksele Zahnärztliche Vorsorge in der Provinz Der Provinziallandtag ist verantwortlich für die komplette zahnärztliche Versorgung (einschließlich etwaiger Spezialisten) für alle Kinder und Jugendlichen bis 19 Jahre. Der Provinziallandtag ist auch dafür verantwortlich, dass Zahnspezialisten für Erwachsene zur Verfügung stehen. Der Provinziallandtag hat eine besondere Verantwortung für kontinuierliche Zahnversorgung und notwendige Zahnbehandlung bei Patientengruppen mit Bedarf an spezieller Unterstützung. Zahnbehandlung für Erwachsene wird zusammen mit privater zahnärztlicher Behandlung in einem Umfang angeboten, den der Provinziallandtag für angemessen erachtet. Freie Zahnarztwahl für Kinder und Jugendliche Alle Zahnbehandlungen bei Kindern und Jugendlichen sind bis zum Alter von 19 Jahren kostenlos. Innerhalb von Västerbotten kann man Zahnärzte in öffentlichen oder privaten Praxen gleichermaßen frei wählen. Wer von einem privaten Zahnarzt behandelt werden will, füllt beim ersten Besuch ein Formular für die Bescheinigung aus, das dieser Zahnarzt die Verantwortung der Behandlung übernimmt. Wer keine aktive Wahl trifft, wird automatisch zur der öffentliche Zahnklinik bestellt, die die lokale Verantwortung trägt. Staatliche Beihilfe zur Zahnvorsorge für alle Erwachsenen Alle Erwachsenen erhalten vom Staat zahnärztliche Unterstützung, die unter anderem einen jährlichen Zuschuss für Zahnbehandlung enthält. Dieser Zuschuss beträgt SEK 300,- für Personen zwischen 20 und 29 Jahren und über 74 Jahren. In der Altersgruppe 30 bis 74 Jahre erhält man SEK 150,-. Der Zuschuss ist für die Teilzahlung einer Untersuchung und als vorbeugende Zahnpflege vorgesehen. Wenn bei Ihnen umfangreiche Behandlungen notwendig sind, gilt auch hier ein Kostenlimit für Arztbehandlungen. Zahnarztkosten bis zu einer Summe von SEK 3000,- zahlen Sie selbst. Danach erstattet die Versicherungskasse 50 % der Summe, die SEK 3000,- übersteigt. Kosten über SEK 15000,- werden zu 85 % erstattet. Jede Behandlungsmaßnahme hat einen landesspezifischen Referenzpreis, der vom Staat festgelegt ist. Dieser bestimmt, welchen Zuschuss Sie erhalten können. Sie können die Preise Ihres Zahnarztes mit den Referenzpreisen vergleichen. Vorbeugende Zahnpflegebehandlung Alle Erwachsenen ab 19 Jahren können mit einer öffentlichen Zahnarztpraxis einen Vertrag über vorbeugende Zahnpflegebehandlung abschließen. Wenn Sie einen Vertrag über vorbeugende Zahnpflegebehandlung abschließen, zahlen Sie eine Jahresgebühr, die nach Bewertung Ihrer zahnärztlichen Zustands festgelegt wird. Diese Gebühr gilt dann für die folgenden drei Jahre. Das Ziel der vorbeugenden Zahnpflegebehandlung ist es, eine regelmäßige Zahnpflege zu ermöglichen, für die Sie als Patient über die Kosten informiert sind. Dieser Vertrag umfasst alle notwendigen Zahnarztbesuche und alle so genannte Grundbehandlung, die Sie während der Vertragsdauer brauchen. Der Zuschuss für Zahnbehandlung kann als Teilzahlung für die vorbeugende Zahnpflegebehandlung verwendet werden. 9

10 Sollten Sie den Wohnort wechseln, gilt Ihr Vertrag auch außerhalb der Provinz. Sie müssen dies nur der Zahnklinik/Praxis am Wohnort mitteilen. Sprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt oder Dentalhygieniker für weitere Information oder besuchen Sie Zahnspezialistenbehandlung für Erwachsene Die Landesverwaltung ist dafür zuständig, dass für alle Personen in Västerbotten eine Zahnspezialistenbehandlung möglich ist. Die Behandlung erfolgt nach Überweisung durch den allgemeinen Zahnarzt oder anderer ärztlicher Einrichtungen. Die Zahnspezialistenbehandlung wird, wie auch sonstige Zahnbehandlung für Erwachsene, von dem staatlichen Zahnpflegezuschuss umfasst. Bei Bedarf an akuter zahnärztlicher Behandlung zur Abendzeit und an Wochenenden rufen Sie die 112! Beihilfe zur Zahnvorsorge für besondere Patientengruppen Die Zahnversorgung wird nach dem Gebührensystem des Gesundheitswesens für bestimmte Personen mit großem Pflegebedarf und bei explizit beschriebenen Eingriffen und Krankheiten bezahlt. Kontinuierliche Kontrolle der Zahngesundheit Die Landesregierung ist dafür zuständig, dass Personen mit umfangreichem Bedarf an Fürsorge und Pflege einen kostenlosen Hausbesuch erhalten, bei dem deren Zahngesundheit kontrolliert wird und Ratschläge zur Pflege gegeben werden. Die Landesregierung und die Gemeinden des Landes haben gemeinsam entschieden, für welche Gruppen dies gilt. Die Gemeinden sind dafür zuständig, dass diese Personen Information darüber und das Angebot zur Zahnvorsorge erhalten. Die von der Vorsorge umfassten Personen erhalten von ihrer Gemeinde eine Bescheinigung. Die Originalbescheinigung muss beim Zahnarztbesuch vorgewiesen werden. Die Bescheinigung kann beispielsweise von Sozialangestellten oder Zuständigen für LSS (Gesetz über Unterstützung und Service für Körperbehinderte) der Gemeinde, Vorstehern von besonderen Wohneinrichtungen für Ältere oder Behinderte usw. ausgestellt werden. Notwendige Zahnversorgung Personen, denen eine Kontrolle der Zahngesundheit angeboten wird, sind auch berechtigt, eine Beihilfe zur so genannten notwendigen Zahnversorgung zu erhalten, so dass jedem Einzelnen ein schmerz- und beschwerdefreies Essen möglich ist. Notwendige Zahnversorgung kann z. B. regelmäßige Untersuchung, vorbeugende Zahnbehandlung oder Zahnfüllung beinhalten. Größere Behandlungen werden vom Provinziallandtag im Voraus überprüft. Zahnbehandlung bei Mundtrockenheit Personen mit geschädigten Speicheldrüsen, die z. B. aufgrund von Sjögren-Syndrom oder Strahlenbehandlung an Kopf oder Nacken einen trockenen Mund bekommen, können gemäß Regeln der Gesundheitsversorgung bestimmte Zahnbehandlung erstattet bekommen. Chirurgische Zahnbehandlung in Krankenhäusern Für bestimmte, umfassendere Zahn- und Kieferoperationen, die im Krankenhaus erfolgen, gelten die gleichen Gebühren wie für das Gesundheitswesen im Allgemeinen. Zahnbehandlung als Teil einer medizinischen Behandlung Wenn Behandlung durch Zahnarzt oder Dentalhygieniker erforderlich wird, um eine Krankheit zu untersuchen oder zu behandeln, kann man in einigen Fällen Beihilfe für diese Zahnbehandlung 10

11 erhalten. Dafür sind jedoch eine Überweisung von einem Arzt und die Zusammenarbeit zwischen Arzt und behandelndem Zahnarzt oder Dentalhygieniker notwendig. Die Zahnbehandlung muss medizinisch begründet werden. Sie sollte in eine medizinische Behandlung einbezogen werden, wie z. B. Infektionssanierung der Zähne vor großen Herzoperationen, und sie sollte nach einer begrenzten Zeit abgeschlossen sein. Erstattet wird nur die Zahnbehandlung, die aus gesundheitlicher Sicht notwendig ist. Größere Behandlungen werden im Voraus überprüft. Freie Zahnarztwahl innerhalb des Gebührensystems im Gesundheitswesen Die vom Gesundheitswesen festgelegte Gebühr für Zahnversorgung gilt in öffentlichen zahnärztlichen Einrichtungen sowie bei privaten Zahnärzten, die an die Versicherungskasse angeschlossen sind. Einige Behandlungen erfordern die Mitwirkung von Zahnspezialisten. Dies kann die freie Ärztewahl einschränken. Weitere Informationen Wenn Sie Fragen zu Regeln der Zahnversorgung haben, können Sie das Büro des Provinziallandtags unter anrufen oder eine an senden. Für Informationen über staatliche Beihilfe zur Zahnvorsorge wenden Sie sich bitte an den Kundendienst der Versicherungskasse Sie können auch Ihren Zahnarzt oder Dentalhygieniker fragen, was auf Sie zutrifft. Bitte besuchen Sie die Website des Provinziallandtags oder die Webseite der Versicherungskasse Wenn man ärztliche Hilfe braucht Als Hilfe suchender Patient möchte man natürlich gut empfangen werden. Dabei geht es nicht nur um den Patienten allein, sonder auch darum, dass die Behandlung des jeweiligen Patienten oder Angehörigen erfolgreich sein soll. Wenn das Gespräch mit dem Gesundheitspersonal nicht richtig funktioniert, entstehen leicht Missverständnisse und Fehler können in den schlimmsten Fällen zu schweren Schäden führen. In der Gesundheitspolitik und der Gesetzgebung über das Gesundheitswesen wird die Stärkung der Position als Patient immer wichtiger. Mediziner nehmen sich Zeit zum Zuhören Ärzte und andere Mediziner besitzen ihre beruflichen Kenntnisse über Krankheiten, Untersuchungen und Behandlungen. Aber als Patient kennt man seine spezifischen gesundheitlichen Probleme am besten und kann selbst, oder auch als Angehöriger, mit wichtigen Kenntnissen beitragen. Daher muss die ärztliche Behandlung als Interaktion zwischen Patient und medizinischem Personal funktionieren. Als Patient oder Angehöriger kann man nicht nur auf Fragen des Arztes oder der Krankenschwester antworten, sondern auch selbst berichten und fragen. Aufgrund der Vertraulichkeit können Angehörige nur Antworten erhalten, wenn der Patient dabei ist oder vorher zugestimmt hat. Vor einem Besuch bei Arzt oder Krankenschwester empfiehlt es sich, seine Symptome aufzuschreiben und womit man Hilfe braucht. Man sollte das nicht Verstandene dabei hinterfragen und gern eigene Vorschläge machen. Eigene Entscheidung, ob man sich untersuchen und behandeln lässt Normalerweise entscheidet man selbst, ob man sich einer vorgeschlagenen Untersuchung oder Behandlung unterziehen will. Angehörige eines Patienten haben kein Recht, über dessen Behandlungen zu entscheiden. Wenn man jedoch seinen Willen nicht selbst ausdrücken kann, kann das medizinische Personal Angehörige befragen, wenn diese wissen, was man wünscht. 11

12 Grundsätzlich hat man das volle Recht, eine angebotene Behandlung abzulehnen. Es gibt Ausnahmen im Falle der psychiatrischen Zwangsbehandlung und einiger allgemeingefährlicher Infektionskrankheiten wie HIV, deren Bekämpfung im Infektionsschutzgesetz geregelt ist. Das Recht auf Auskunft über Gesundheitszustand und Behandlungen Als Patient und gegebenenfalls als Angehöriger hat man das Recht auf Auskunft über den Gesundheitszustand und die Methoden der möglichen Untersuchungen und Behandlungen. Dies gilt nicht nur allgemeinem Wissen aus Lehrbüchern oder von Webseiten usw., sondern die Informationen sollten dem Patienten selbst angepasst sein. Das medizinische Personal muss Nutzen und Risiken möglicher Untersuchungen und Behandlungen erklären, aber auch, was die Konsequenzen sein könnten, wenn Sie auf Krankenpflege verzichten. Verfahren und Richtlinien für eine mögliche Behandlung Wenn man eine bestimmte Diagnose erhält, sind die Verfahren für Untersuchung und Behandlung oftmals außer Zweifel gestellt. Manchmal gibt es jedoch nationale Richtlinien von Behörden wie Sozialversicherungsamt oder Arzneimittelbehörde. Die Richtlinien dienen dazu, eine moderne und qualitativ hochwertige Behandlung unabhängig vom eigenen Wohnort zu bekommen. Wenn es klare Richtlinien gibt, ist es oft leichter, die Vorschläge des medizinischen Personals zu akzeptieren, nachdem man gemeinsam die Vorteile gegen mögliche Risiken abgewogen hat. Aber wenn es einigermaßen gleichwertige Untersuchungs- oder Behandlungsalternativen gibt, wählt man als Patient in erster Linie selbst, bevor man die Entscheidung z. B. einem Arzt überlässt. Man kann als Patient das ärztliche Personal nicht zu Dingen veranlassen, die der Wissenschaft und der bewährten Erfahrung widersprechen. Das ärztliche Personal ist auch nicht verpflichtet, zu so genannten alternativen medizinischen Behandlungen beizutragen. Aber wenn man über etablierte Formen der Behandlung informiert worden ist und diese ablehnt, kann das ärztliche Personal zum Beispiel die Injektion eines Naturpräparates veranlassen. Dies setzt die ärztliche Entscheidung voraus, dass das Naturheilmittel erwiesenermaßen nicht schaden kann. Spezialarztbehandlung außerhalb der eigenen Provinz Behandlungen sollten in erster Linie innerhalb der eigenen Provinz oder Gemeinde angeboten werden. Wenn man die Behandlung eines Spezialisten benötigt, kann man eine Überweisung in eine Klinik außerhalb der Provinz bekommen. Dies trifft zum Beispiel zu bei Untersuchungen, für die am Wohnort keine entsprechende Ausrüstung verfügbar ist. Dafür trägt im Prinzip der eigene Provinziallandtag die Kosten. Das medizinische Personal muss Sie informieren Es ist wichtig, dass man vom Arzt oder der Krankenschwester erfährt, wie man Ergebnisse von Laboruntersuchungen erhält und wohin man sich wenden soll, wenn Verschlechterungen eintreten. Es ist leicht, Informationen zu verpassen, was zu Missverständnissen gegenüber dem Ärzte- /Pflegepersonal führt. Man kann natürlich angespannt und nervös sein, und auch das Personal kann sich unter Stress recht kompliziert ausdrücken. Das medizinische Personal ist jedoch verpflichtet, sicherzustellen, dass Sie wichtige Informationen, wie etwa über die Einnahme von Medikamenten, im vollen Umfang verstanden haben. Man ist immer berechtigt zu fragen, wenn etwas nicht verstanden wurde und besonders wichtige Information sollte man in schriftlicher Form erhalten. Leidet man an Schwerhörigkeit oder Sprachstörungen oder beherrscht die schwedische Sprache nicht gut genug, hat man Anspruch auf einen Dolmetscher. Wenn man einen Termin für eine Sprechstunde bucht und dabei rechtzeitig um einen Dolmetscher bittet, kann das Personal dies in der Regel veranlassen. Manchmal ist es auch gut, einen Angehörigen beim Arztbesuch dabei haben. Wenn zum Beispiel aufgrund von Demenz die Information für den Patienten nicht verwertbar ist, kann das Personal diese an einen Angehörigen übergeben. Die Verpflichtungen im Gesundheitswesen werden durch verschiedene Gesetze geregelt Als Patient haben Sie heute viel stärkeren Einfluss auf das Gesundheitswesen als noch vor ein paar Jahrzehnten. Das beruht vor allem auf verschärfter Gesetzgebung, so dass eine Reihe von Pflichten für 12

Internationale Krankenversicherung

Internationale Krankenversicherung Internationale Krankenversicherung Sie können zwischen drei verschiedenen Tarifen wählen: Silver, Gold und Platinum. Wählen Sie Ihren Tarif aus der nachstehenden Tabelle. Alle Beträge gelten pro Anspruchsberechtigtem

Mehr

Die Krankenkasse: Grundversicherung. Bild: Barbara Graf Horka

Die Krankenkasse: Grundversicherung. Bild: Barbara Graf Horka Die Krankenkasse: Grundversicherung Bild: Barbara Graf Horka Karte 1 Ist die Grundversicherung in der Krankenkasse obligatorisch? Bild: tackgalichstudio/fotolia.com Gemäss Krankenversicherungsgesetz (KVG)

Mehr

Häufige Fragen zur Mutter-Kind-Kur

Häufige Fragen zur Mutter-Kind-Kur Ein Service der Häufige Fragen zur Mutter-Kind-Kur Es gibt Fragen zur Mutter-Kind-Kur, die möchte natürlich jede Mutter beantwortet haben. Damit Sie das Wichtigste in aller Ruhe nachlesen können, haben

Mehr

KRANKENKASSE. Grundversicherung

KRANKENKASSE. Grundversicherung KRANKENKASSE Grundversicherung Alle Personen, die in der Schweiz wohnen, müssen sich gegen Krankheit und Unfall versichern. Diese Grundversicherung ist obligatorisch für alle, unabhängig von Alter, Herkunft

Mehr

Falls Sie AXA Assistance kontaktiert haben während Sie im Ausland waren, dann geben Sie bitte die AXA Assistance Verwaltungsnummer an

Falls Sie AXA Assistance kontaktiert haben während Sie im Ausland waren, dann geben Sie bitte die AXA Assistance Verwaltungsnummer an File Number: AXA Assistance Deutschland GmbH Garmischer Str. 8-10 80339 München Tel: 01803 268 372 Fax: +49 89 500 70 396 claims@coverwise.de Bitte beantworten Sie alle Fragen im Teil 1 und 2 dieser Schadensanzeige.

Mehr

Krankenversicherung für Mitglieder

Krankenversicherung für Mitglieder Krankenversicherung für Mitglieder Meine Bank Gesundheit ist das höchste Gut Mitglieder werden optimal betreut Es gibt nichts Wichtigeres im Leben als die Gesundheit. Noch nie war der medizinische Standard

Mehr

Die Gesundheitsreform: Neue Zuzahlungs- und Finanzierungsregelungen die wichtigsten Veränderungen auf einen Blick

Die Gesundheitsreform: Neue Zuzahlungs- und Finanzierungsregelungen die wichtigsten Veränderungen auf einen Blick Die Gesundheitsreform: Neue Zuzahlungs- und Finanzierungsregelungen die wichtigsten Veränderungen auf einen Blick Prozentuale Zuzahlung Gundsätzlich wird künftig bei allen Leistungen eine Zuzahlung von

Mehr

Inhalt. 1. Einleitung...7 1.1. Vorwort...7 1.2. Ihr Experte für Auslandskrankenversicherungen...8 1.3. Begriffserklärungen...9

Inhalt. 1. Einleitung...7 1.1. Vorwort...7 1.2. Ihr Experte für Auslandskrankenversicherungen...8 1.3. Begriffserklärungen...9 Inhalt 1. Einleitung...7 1.1. Vorwort...7 1.2. Ihr Experte für Auslandskrankenversicherungen...8 1.3. Begriffserklärungen...9 2. Deutsche im Ausland...10 2.1. Urlaubs- und Dienstreisen bis 6 Wochen...10

Mehr

Der Nachweis der schwerwiegend chronischen Erkrankung ist durch ein ärztliches Attest zu belegen.

Der Nachweis der schwerwiegend chronischen Erkrankung ist durch ein ärztliches Attest zu belegen. Krankenversicherung Gesetzliche Krankenversicherung...2 Schwerwiegend chronisch krank... 2 Fahrtkosten für Krankenfahrten... 3 Krankengeld...4 Leistungen bei Heimhämodialyse... 4 Private Krankenversicherung...4

Mehr

Sie sind nicht irgendwer also versichern Sie sich nicht irgendwie.

Sie sind nicht irgendwer also versichern Sie sich nicht irgendwie. Gesundheit erhalten ambulant top Gesetzlich versichert trotzdem Privatpatient! Sie sind nicht irgendwer also versichern Sie sich nicht irgendwie. Ausreichend oder ausgezeichnet Sie entscheiden. Gesetzlich

Mehr

KRANKENVERSICHERUNG IN AUSTRALIEN

KRANKENVERSICHERUNG IN AUSTRALIEN KRANKENVERSICHERUNG IN AUSTRALIEN Inhalt: Notwendigkeit... 1 Generelle Informationen zum Gesundheitssystem in Australien... 2 Rahmenbedingungen und Abschluss... 2 Kosten und Abschluss der Versicherung...

Mehr

PERSONENVERSICHERUNG FÜR UNTERNEHMER

PERSONENVERSICHERUNG FÜR UNTERNEHMER PERSONENVERSICHERUNG FÜR UNTERNEHMER 2015 Die meisten Arbeitnehmer in Manitoba sind berufsunfallversichert, sodass sie bei berufsbedingten Verletzungen und Krankheiten die Leistungen und die Hilfe erhalten,

Mehr

Wissenswertes zur Psychotherapie

Wissenswertes zur Psychotherapie 1 Wissenswertes zur Psychotherapie 1.1 Wer darf Psychotherapie anbieten? Psychotherapie darf in Deutschland nur von Personen mit einer heilkundlichen Zulassung angeboten werden. Eine solche Zulassung erhält

Mehr

Die ADAC Incoming- Versicherungen.

Die ADAC Incoming- Versicherungen. Günstiger Schutz. Wertvolle Sicherheit. Wichtig für Ihre Gäste: Dauer/ Monate Beitragstabelle für Einzelpersonen unter 66 Jahren ADAC Reise- Krankenversicherung ADAC Reise-Haftpflichtversicherung Prämie

Mehr

Dr.rer.nat. Aleksandra Heitland

Dr.rer.nat. Aleksandra Heitland Name Vorname Geburtsdatum Strasse Postleitzahl und Wohnort Telefon Festnetz Telefon mobil Fax E-Mail Ich habe einen Termin für den um Uhr vereinbart Anmerkung: ist kein Platz zum Ausfüllen vorgesehen,

Mehr

Private Krankenvollversicherung.

Private Krankenvollversicherung. BROSCHÜRE Private Krankenvollversicherung. Maßgeschneiderte Gesundheitsvorsorge, auf die Sie sich felsenfest verlassen können. KUBUS 2013 Kundenurteil SEHR GUT Betreuungsqualität Kunden empfehlen die Württembergische

Mehr

Leistungsmerkmale KombiMed Krankenhaus. Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte.

Leistungsmerkmale KombiMed Krankenhaus. Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte. . Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte. (EINZELVERSICHERUNG) Klartext wir möchten, dass Sie uns verstehen. Und Klartext zu sprechen, heißt für uns auch, offen über Dinge zu reden. Die Übersicht

Mehr

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG. Leistungsvergleiche GKV und ARAG.

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG. Leistungsvergleiche GKV und ARAG. KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG Leistungsvergleiche GKV und ARAG. Gesetzliche Krankenversicherung Zahnbehandlung Zahnersatz Kieferorthopädie Vorsorgeuntersuchung und medizinisch notwendige zahnärztliche Behandlungen

Mehr

Patienteninformation. MVZ Gesundheitszentrum Schmalkalden GmbH

Patienteninformation. MVZ Gesundheitszentrum Schmalkalden GmbH Patienteninformation MVZ Gesundheitszentrum Schmalkalden GmbH Inhalt Unsere Versorgung auf einen Blick 4 Wissenswertes 6 Standort Schmalkalden 7 Standort Suhl 10 2 3 Germar Oechel Regine Bauer Sehr geehrte

Mehr

Diabetes - Neu Wir beteiligen uns an den Kosten für den Kauf von Stäbchen zur Messung des Blutzuckerspiegels: mit bis zu 100 pro Jahr.

Diabetes - Neu Wir beteiligen uns an den Kosten für den Kauf von Stäbchen zur Messung des Blutzuckerspiegels: mit bis zu 100 pro Jahr. RÜCKERSTATTUNGEN Hier ein Überblick unserer Vorteile und Leistungen. Nähere Auskünfte über die Bedingungen zur Gewährleistung dieser Vorteile und Leistungen erhalten Sie bei unseren Dienststellen. Ambulantes

Mehr

ECONOMY. Private Krankenversicherung: klar, preiswert, zukunftssicher. www.continentale.de

ECONOMY. Private Krankenversicherung: klar, preiswert, zukunftssicher. www.continentale.de ECONOMY Private Krankenversicherung: klar, preiswert, zukunftssicher www.continentale.de ECONOMY alles, was Sie von einer privaten Krankenversicherung erwarten können Was erwarten Sie von einer privaten

Mehr

Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN. Ergänzungsschutz

Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN. Ergänzungsschutz Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN Ergänzungsschutz Erstklassige Leistungen IM KRANKENHAUS Komfortpatient im Krankenhaus (Tarif PSG) CHEFARZTBEHANDLUNG Freie Wahl für eine privatärztliche

Mehr

Kostenübernahme bei Kinderwunschbehandlung

Kostenübernahme bei Kinderwunschbehandlung Kostenübernahme bei Kinderwunschbehandlung Art und Umfang der Kostenübernahme bei einer Kinderwunschbehandlung hängen maßgeblich davon ab, ob eine private oder eine gesetzliche Krankenversicherung besteht.

Mehr

Wie stellt man den Antrag bei der Pflegekasse?

Wie stellt man den Antrag bei der Pflegekasse? 1 Zuerst zur Pflegekasse Wie stellt man den Antrag bei der Pflegekasse? Notdienste Notdienste Notdienste Wichtig! Ein formloses Schreiben genügt als Erstantrag Der Pflegebedürftige muss selbst unterzeichnen

Mehr

Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig.

Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig. Gesundheit Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig. Private Krankenvollversicherung ELEMENTAR Bonus (Tarif 2013) So günstig kann die Private für Sie sein. Das eigene

Mehr

Gesetz zur Modernisierung der gesetzlichen Krankenversicherung und seine Auswirkungen auf die Versicherten

Gesetz zur Modernisierung der gesetzlichen Krankenversicherung und seine Auswirkungen auf die Versicherten Agenturservice-Jupe Tel.: 02325-558 426 Fax : 02325-467 0 380 Mobil : 0174-29 11111 Mail : Web : info@agenturservice-jupe.de http://www.agenturservice-jupe.de Deutsche Anwalt- und Notar-Versicherung Presseartikel

Mehr

Befreiung von Zuzahlungen zur Krankenversicherung

Befreiung von Zuzahlungen zur Krankenversicherung Befreiung von Zuzahlungen zur Krankenversicherung ( 62 SGB V) Fast immer führen Krankheiten dazu, dass sich die Einkommenssituation des Betroffenen und seiner Familienmitglieder drastisch verändert. Zum

Mehr

zwischen den Personensorgeberechtigten... ( Eltern ) Anschrift... und der Tagespflegeperson... Anschrift...

zwischen den Personensorgeberechtigten... ( Eltern ) Anschrift... und der Tagespflegeperson... Anschrift... Stadtjugendamt Erlangen Koordinationsstelle für Tagespflege Montag 15 18 Uhr Mittwoch 9 12 Uhr Freitag 9 12 Uhr Raumerstr. 6, 7. OG 91054 Erlangen Frau Brokmeier Telefon: 09131 / 86 2124 Tagespflegevertrag

Mehr

ECONOMY. Private Krankenversicherung: klar, wirtschaftlich, zukunftssicher. www.continentale.de

ECONOMY. Private Krankenversicherung: klar, wirtschaftlich, zukunftssicher. www.continentale.de ECONOMY Private Krankenversicherung: klar, wirtschaftlich, zukunftssicher www.continentale.de ECONOMY alles, was Sie von einer privaten Krankenversicherung erwarten können Was erwarten Sie von einer privaten

Mehr

A6 Krankenversicherung

A6 Krankenversicherung A6 Krankenversicherung Inhaltsverzeichnis Das ist in Deutschland anders...2 Das regelt die EU...2 EG-Verordnung... 2 Geld- statt Sachleistungen... 2 So ist die Situation in Deutschland...2 Rechtliche Grundlage...

Mehr

Fragen und Antworten zum Modell KPTwin.doc nach KVG

Fragen und Antworten zum Modell KPTwin.doc nach KVG Fragen und en zum Modell KPTwin.doc nach KVG Allgemeine Frage zu KPTwin.doc Ich möchte vom Versicherungsmodell KPTwin.doc profitieren. Wer kann mitmachen? Ich interessiere mich für das Versicherungsmodell

Mehr

Gesundheitsbogen Ferienfreizeit auf Ameland vom 25.7. - 8. August 2015

Gesundheitsbogen Ferienfreizeit auf Ameland vom 25.7. - 8. August 2015 Katholische Kirchengemeinde St. Peter und Paul Gemeinde St. Paulus Pfarrkirche: Pauluskirche, Voerde Pfarrbüro an der Pauluskirche: Akazienweg 1a, 46562 Voerde Tel. 02855-923510 Fax 02855-923535 stpeterpaul-voerde@bistum-muenster.de

Mehr

Moshammerstraße 1 85049 Ingolstadt Tel. 0841-9939829-0 Fax 0841-9939829-20

Moshammerstraße 1 85049 Ingolstadt Tel. 0841-9939829-0 Fax 0841-9939829-20 Moshammerstraße 1 85049 Ingolstadt Tel. 0841-9939829-0 Fax 0841-9939829-20 Betreuungsvertrag für Kinderfrauen/ Babysitter und Eltern Betreuungsvereinbarung zwischen Frau / Herrn... (Sorgeberechtigte/r)...

Mehr

Gestreuter Brustkrebs mit Metastasen - Empfehlungen für Patientinnen und Angehörige

Gestreuter Brustkrebs mit Metastasen - Empfehlungen für Patientinnen und Angehörige Gestreuter Brustkrebs mit Metastasen - Empfehlungen für Patientinnen und Angehörige Gestreuter Brustkrebs bedeutet, dass die Krebszellen des ursprünglichen Tumors in der Brust in andere Körperteile gewandert

Mehr

Krankenversicherung für Auslandsreisen

Krankenversicherung für Auslandsreisen CRM Ratgeber Krankenversicherung für Auslandsreisen Fotolia/goodluz Darauf sollten Sie bei Ihrer Reise achten! Fotolia Vorsorge Ohne eine private Auslandskrankenversicherung ist medizinische Versorgung

Mehr

R E C H T S A N W Ä L T E

R E C H T S A N W Ä L T E R E C H T S A N W Ä L T E Alte Kontroversen und neue Herausforderungen einer gesetzlichen Neuregelung ineges - Institut für Europäische Gesundheitspolitik & Sozialrecht, 01.04.2014 Prof. Dr. iur. Martin

Mehr

Informationen zur Blutstammzellspende

Informationen zur Blutstammzellspende Informationen zur Blutstammzellspende Was sind Blutstammzellen? Der Begriff Stammzellen wird sowohl für embryonale (Ursprungszellen in Embryonen) als auch für adulte Stammzellen (Blutstammzellen), die

Mehr

Vorbereitung meines Antrags, Soll aufbewahrt werden

Vorbereitung meines Antrags, Soll aufbewahrt werden FÖD SOZIALE SICHERHEIT Generaldirektion Personen mit Behinderung Vorbereitung meines Antrags, Soll aufbewahrt werden Erklärung um Beihilfe zur Unterstützung von Betagten (BUB) zu erhalten Akte: Antrag

Mehr

BETRIEBS- KRANKENKASSE

BETRIEBS- KRANKENKASSE BETRIEBS- KRANKENKASSE Gesetzlich versichert, privat behandelt Wichtige Infos zur Kostenerstattung für Selbstzahler Privater Status für gesetzlich Versicherte Gesundheit ist das höchste Gut: Deshalb ist

Mehr

Kieferorthopädische. Behandlung

Kieferorthopädische. Behandlung Kieferorthopädische Behandlung Inhaltsverzeichnis Kieferorthopädische Behandlung erster Absicht für Kinder (bis zum 9. Geburtstag) Erstattungsbedingungen Behandlungskosten Kieferorthopädische Behandlung

Mehr

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG. Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN. Mit Gesundheitsrabatt

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG. Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN. Mit Gesundheitsrabatt PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN Mit Gesundheitsrabatt 2 Entscheiden Sie sich für bessere Leistungen! Als privat Versicherter haben Sie Ihre Zukunft in der Hand Mit der Entscheidung

Mehr

Willkommen in Deutschland Erste Schritte vor und während deines Freiwilligendienstes

Willkommen in Deutschland Erste Schritte vor und während deines Freiwilligendienstes Willkommen in Deutschland Erste Schritte vor und während deines s 1 Willkommen in Deutschland: Erste Schritte zum Start in deinen Freiwilligendienst Liebe Freiwillige, lieber Freiwilliger, wir freuen uns,

Mehr

Informationen zum Thema Arzneimitteldokumentation und Arzneimitteltherapiesicherheit

Informationen zum Thema Arzneimitteldokumentation und Arzneimitteltherapiesicherheit Gesundheitskarte AKTUELL Informationen zum Thema Arzneimitteldokumentation und Arzneimitteltherapiesicherheit Arzneimittel sind ein elementarer Bestandteil in der modernen medizinischen Behandlung. Bei

Mehr

Tarif Plan1 Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte

Tarif Plan1 Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte Tarif Plan1 VERSICHERUNGSFÄHIGKEIT Versicherungsfähig sind Personen, die in der deutschen GKV versichert sind oder in Deutschland einen Anspruch auf freie Heilfürsorge haben. V ERSICHERUNGSLEISTUNGEN 1

Mehr

Krankenversicherung. Gesetzliche und private Absicherung im Vergleich

Krankenversicherung. Gesetzliche und private Absicherung im Vergleich Krankenversicherung Gesetzliche und private Absicherung im Vergleich Krankenversicherung Unterschiede zwischen privater und gesetzlicher Absicherung Was unterscheidet die private von der gesetzlichen Kranken

Mehr

Dschungel Psychotherapie - Antworten auf die wichtigsten Fragen

Dschungel Psychotherapie - Antworten auf die wichtigsten Fragen Dschungel Psychotherapie - Antworten auf die wichtigsten Fragen von Dr. Christine Amrhein und Fritz Propach In diesem Dossier behandeln wir u.a. folgende Themen: Was ist Psychotherapie? Was ist ein Psychotherapeut?

Mehr

Stationäre Zusatzversicherungen Komfort Start-U & Komfort-U

Stationäre Zusatzversicherungen Komfort Start-U & Komfort-U Stationäre Zusatzversicherungen Komfort Start-U & Komfort-U AXA und DBV Deutsche Beamtenversicherung Krankenversicherung Key Account Manager Oliver Martens Thomas-Nast-Str. 13b; D-67105 Schifferstadt Telefon:

Mehr

10. TK Techniker Krankenkasse

10. TK Techniker Krankenkasse 10. TK Techniker Krankenkasse 1411 Die Techniker Krankenkasse gesund in die Zukunft Die Techniker Krankenkasse (TK) ist eine bundesweite Krankenkasse mit langer Tradition. Seit über 125 Jahren kümmert

Mehr

Departement des Innern Amt für Gesundheit und Soziales. Neuordnung der Pflegefinanzierung Die Änderungen auf einen Blick

Departement des Innern Amt für Gesundheit und Soziales. Neuordnung der Pflegefinanzierung Die Änderungen auf einen Blick Departement des Innern Amt für Gesundheit und Soziales Neuordnung der Pflegefinanzierung Die Änderungen auf einen Blick Dezember 2010 Sehr geehrte Damen und Herren Am 1. Januar 2011 tritt das Bundesgesetz

Mehr

Wau das nenn ich günstig! PetCare. Meine Helvetia PetCare: Der tierisch gute Krankenschutz für Hunde.

Wau das nenn ich günstig! PetCare. Meine Helvetia PetCare: Der tierisch gute Krankenschutz für Hunde. Ab EUR 14,90 Wau das nenn ich günstig! PetCare Meine Helvetia PetCare: Der tierisch gute Krankenschutz für Hunde. Helvetia PetCare erste Wahl für den Schutz Ihres Lieblings. Wenn Hunde Ärzte wären, sie

Mehr

Ich will im Krankenhaus eine V.I.P.-Behandlung. Die Kranken-Zusatzversicherung V.I.P. stationär.

Ich will im Krankenhaus eine V.I.P.-Behandlung. Die Kranken-Zusatzversicherung V.I.P. stationär. Ich will im Krankenhaus eine V.I.P.-Behandlung. Die Kranken-Zusatzversicherung V.I.P. stationär. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Daniela Fontara Bonn Behandlung nach Maß V.I.P. Tarife stationär Wie kann

Mehr

Globality CoGenio Business Travel. Weltweit gültig Optimaler Krankenversicherungsschutz auf Geschäftsreisen

Globality CoGenio Business Travel. Weltweit gültig Optimaler Krankenversicherungsschutz auf Geschäftsreisen Globality CoGenio Business Travel Weltweit gültig Optimaler Krankenversicherungsschutz auf Geschäftsreisen Optimaler Schutz und Service für den Businesstrip Marktspezifisches, nationales Know-how und länderübergreifende

Mehr

EURAP EUROPÄISCHES REGISTER FÜR SCHWANGERSCHAFTEN UNTER ANTIEPILEPTIKA

EURAP EUROPÄISCHES REGISTER FÜR SCHWANGERSCHAFTEN UNTER ANTIEPILEPTIKA EURAP EUROPÄISCHES REGISTER FÜR SCHWANGERSCHAFTEN UNTER ANTIEPILEPTIKA Soziale Hilfen für schwangere Frauen und Mütter mit einer Epilepsie Soziale Hilfen für schwangere Frauen und Mütter mit einer Epilepsie

Mehr

Erstklassiger Versicherungsschutz in Schweizer Qualität. Unser Angebot für Zuwanderer

Erstklassiger Versicherungsschutz in Schweizer Qualität. Unser Angebot für Zuwanderer Erstklassiger Versicherungsschutz in Schweizer Qualität Unser Angebot für Zuwanderer Herzlich willkommen bei der führenden Krankenversicherung der Schweiz. Dank unserer langjährigen Erfahrung können wir

Mehr

Herzlich Willkommen in unserer Praxis,

Herzlich Willkommen in unserer Praxis, Joh.- Specht Str.5a 23701 Eutin Telefon 0 45 21. 79 57 80 Fax 0 45 21. 79 57 81 info@zahnaerzte- eutin.de oder www.zahnaerzte- eutin.de Herzlich Willkommen in unserer Praxis, wir möchten Sie gerne optimal

Mehr

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne.

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit erhalten zusatzversicherung ZAHN/AMBULANT Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit bedeutet Lebensqualität. Gesetzlich

Mehr

PKV-Info. Der Standardtarif. Stand: 1. Juni 2004

PKV-Info. Der Standardtarif. Stand: 1. Juni 2004 PKV-Info Der Standardtarif Stand: 1. Juni 2004 2 Was ist der Standardtarif? Der Standardtarif ist ein brancheneinheitlicher Tarif in der privaten Krankenversicherung (PKV) mit einem gesetzlich begrenzten

Mehr

Kapitel 1 Verhältnis zwischen Patient und Leistungserbringer

Kapitel 1 Verhältnis zwischen Patient und Leistungserbringer Kapitel 1 Verhältnis zwischen Patient und Leistungserbringer Was ist unter einer behandlungsbedürftigen Krankheit zu verstehen?... 16 Behandlungsvertrag welche Pflichten ergeben sich für den Arzt?... 18

Mehr

Gesundheitsausgaben Nach Gesundheitsausgaben

Gesundheitsausgaben Nach Gesundheitsausgaben Nach Gesundheitsausgaben Ausgabenträgern, in Millionen Euro und Anteile in Prozent, 2011 Nach Ausgabenträgern, in Millionen Euro und Anteile in Prozent, 2011 Arbeitgeber 12.541 [4,3%] private Haushalte,

Mehr

Interdisziplinäre Teams- Anspruch und Wirklichkeit

Interdisziplinäre Teams- Anspruch und Wirklichkeit Interdisziplinäre Teams- Anspruch und Wirklichkeit Medizinische Versorgung in der Teestube des Diakonischen Werkes Wiesbaden Fachberatung und Tagesaufenthalt für wohnungslose und sozial ausgegrenzte Menschen

Mehr

www.aok.de/nw Hilfe bei Behandlungsfehlern

www.aok.de/nw Hilfe bei Behandlungsfehlern www.aok.de/nw Hilfe bei Behandlungsfehlern 33410 AOK NordWest Gesundheit in besten Händen. Spezialisten an Ihrer Seite Ihr Arzt hat Sie falsch oder unzureichend behandelt? Dann haben Sie möglicherweise

Mehr

S G A - T i p p 3/05

S G A - T i p p 3/05 S G A - T i p p 3/05 Herausgegeben von der Schutzgemeinschaft für Ärzte (SGA) Präsident: Dr. med. Otto Frei, Im Dornacher 13, 8127 Forch, Tel. 01 980 25 89 Fax 01 980 55 45 Redaktion: Dr. iur. Dieter Daubitz,

Mehr

Newsletter Monat März 2007 Zusatzversicherungen - für jeden wichtig

Newsletter Monat März 2007 Zusatzversicherungen - für jeden wichtig Newsletter Monat März 2007 Zusatzversicherungen - für jeden wichtig Gesetzlich Krankenversicherte haben einerseits mit kontinuierlich steigenden Kassenbeiträgen - andererseits mit sinkendem Leistungsniveau

Mehr

INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN

INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN WORIN BESTEHT DIE NACHSORGE? Straumann-Implantate sind eine moderne Möglichkeit für Zahnersatz, wenn ein oder mehrere Zähne fehlen. Diese bekannte und hochwertige

Mehr

Häufig gestellte Fragen im Leistungsfall

Häufig gestellte Fragen im Leistungsfall Häufig gestellte Fragen im Leistungsfall 1. Wo kann ich meine Arbeitsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit oder schwere Krankheit melden? 2. Welcher Betrag wird im Leistungsfall erstattet? 3. Wie lange übernimmt

Mehr

Woran Sie vor und nach Ihrer Augenlaserbehandlung denken sollten

Woran Sie vor und nach Ihrer Augenlaserbehandlung denken sollten Woran Sie vor und nach Ihrer Augenlaserbehandlung denken sollten Der sichere Weg zu einem Leben ohne Brille und Kontaktlinsen! 2 Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich für eine Augenlaserbehandlung entschieden

Mehr

Eine Vollmacht, die jeder braucht.

Eine Vollmacht, die jeder braucht. Eine Vollmacht, die jeder braucht. Ob Krankheit oder Unfall oft kann man im Ernstfall die eigenen Dinge nicht mehr regeln. Aber soll dann ein Fremder bestimmen statt der Partner oder die Kinder? Das passiert

Mehr

Gesundheit & Wertvoll. Gruppen-Krankenversicherung

Gesundheit & Wertvoll. Gruppen-Krankenversicherung Gesundheit & Wertvoll Gruppen-Krankenversicherung Werden Sie Privatpatient in der Sonderklasse. Wer ins Spital muss, wünscht sich die bestmögliche Betreuung: Freie Arzt- und Krankenhauswahl Einholung einer

Mehr

Anleitung für Backup und Absenden des Fragebogens

Anleitung für Backup und Absenden des Fragebogens Anleitung für Backup und Absenden des Fragebogens 1) Für den Zugriff auf die Backup Optionen und Absenden des Fragebogens, Klicken Sie auf "Mailen", die sich auf der letzten Seite des Dokuments : 2) Ein

Mehr

Globality YouGenio World häufig gestellte Fragen

Globality YouGenio World häufig gestellte Fragen häufig gestellte Fragen Was macht den Tarif attraktiv? Alle Tarifstufen bieten Ihnen und Ihren Kunden einen direkten Zugang zum weltweiten Globalites Servicenetzwerk. Mit höchster Zuverlässigkeit und hervorragendem

Mehr

Erklärung von Alma-Ata

Erklärung von Alma-Ata Erklärung von Alma-Ata Die Internationale Konferenz über primäre Gesundheitsversorgung, die am zwölften Tag des Monats September neunzehnhundertachtundsiebzig in Alma-Ata stattfand, gibt angesichts des

Mehr

Informationen über die Krankenversicherung für Bezüger einer Rente aus der Schweiz, die in einen EU-/EFTA-Staat umziehen

Informationen über die Krankenversicherung für Bezüger einer Rente aus der Schweiz, die in einen EU-/EFTA-Staat umziehen Informationen über die Krankenversicherung für Bezüger einer Rente aus der Schweiz, die in einen EU-/EFTA-Staat umziehen Wir schlagen Brücken Gemeinsame Einrichtung KVG Gibelinstrasse 25 Postfach CH-4503

Mehr

I. Allgemeines Angaben zur erkrankten Person und zur Reise

I. Allgemeines Angaben zur erkrankten Person und zur Reise Schadenanzeige zu einem Versicherungsfall in der Auslandskrankenversicherung für Sprachschüler und Studenten Versicherungsnummer: Leistungsnummer: Name der erkrankten Person: Geburtsdatum: Bitte füllen

Mehr

Tarife KBH, KBVV für Beihilfeberechtigte des Landes Hessen

Tarife KBH, KBVV für Beihilfeberechtigte des Landes Hessen Z IELGRUPPE Durch Kombination der Tarifstufe KBH30 mit geeigneten Stufen des Tarifs KBVV kann Personen mit Beihilfeanspruch nach den Beihilfevorschriften des Bundeslandes Hessen eine bedarfsgerechte Ergänzungsabsicherung

Mehr

Checkliste für eine Beratung zur Privaten Krankenversicherung

Checkliste für eine Beratung zur Privaten Krankenversicherung Als privat Krankenversicherter können Sie immer, u. ohne Einschränkungen alle medizin. Leistungen erhalten. Nur - beim Arzt sind Sie "Selbstzahler"! Die PKV ist immer nur "Kostenerstatter"! Ihr Beitrag

Mehr

Patientenrechtegesetz

Patientenrechtegesetz Patientenrechtegesetz Rechtsanwalt Herbert Wartensleben Anwaltskanzlei Wartensleben Gut Gedau 1 52223 Stolberg Tel: 0 24 02/8 11 22 Fax:0 24 02/8 27 32 www.kanzleiwartensleben.de E-Mail: herbert.wartensleben@t-online.de

Mehr

-> Wir können bei Ihnen alle Behandlungen mit aufwendigen Maßnahmen, Spezialgeräten und hochwertigen Materialien, entsprechend den Kriterien

-> Wir können bei Ihnen alle Behandlungen mit aufwendigen Maßnahmen, Spezialgeräten und hochwertigen Materialien, entsprechend den Kriterien Behandlungen auf Chip-Karte oder Rechnung? Seit dem 01.07.1999 haben leider nur noch die Freiwillig Versicherten in der Gesetzlichen Krankenkasse das Recht, sich bei ihrem Arzt und Zahnarzt als "Privatpatient"

Mehr

MasterCard Gold. MasterCard Gold Die Kreditkarte mit Versicherungsschutz.

MasterCard Gold. MasterCard Gold Die Kreditkarte mit Versicherungsschutz. MasterCard Gold MasterCard Gold Die Kreditkarte mit Versicherungsschutz. Darfs ein bisschen mehr sein? Mehr Service, mehr Versicherungsschutz und mehr Leistungen? Dann haben wir das Richtige für Sie: die

Mehr

Private Krankenversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B.

Private Krankenversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B. Private Krankenversicherung für Beamte Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B. Der richtige Schutz für Ihre Ansprüche. Mit der DBV als starkem Partner sichern Sie sich besondere Kompetenz

Mehr

Vorbereitung meines Antrags, Soll aufbewahrt werden

Vorbereitung meines Antrags, Soll aufbewahrt werden FÖD SOZIALE SICHERHEIT Generaldirektion Personen mit Behinderung Vorbereitung meines Antrags, Soll aufbewahrt werden Erklärung um Beihilfe zur Ersetzung des Einkommens / Eingliederungsbeihilfe (BEE/EB)

Mehr

Krisen- und Notfallplan für

Krisen- und Notfallplan für Krisen- und Notfallplan für.. Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, Hamburg, Mai 2005 der Krisen- und Notfallplan soll eine strukturierte Hilfe für Menschen in seelischen Krisen sein. Er basiert auf

Mehr

Achten Sie bitte auch darauf, dass Ihr behandelnder Arzt bzw. Ihre behandelnde Ärztin die notwendigen Angaben auf dem Antrag vollständig vornimmt.

Achten Sie bitte auch darauf, dass Ihr behandelnder Arzt bzw. Ihre behandelnde Ärztin die notwendigen Angaben auf dem Antrag vollständig vornimmt. Antrag auf Haushaltshilfe Sie möchten die Übernahme der Kosten für eine Haushaltshilfe beantragen, weil Ihnen während einer Schwangerschaft oder nach einer Entbindung vorübergehend die Weiterführung des

Mehr

Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern

Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern Veranstalter: Evangelische Schulstiftung in Bayern in der Wilhelm-Löhe-Schule

Mehr

Sie interessieren sich für eine HanseMerkur Reiseversicherung eine gute Wahl! Versicherbarer Personenkreis. Reise-Krankenversicherung (AP)

Sie interessieren sich für eine HanseMerkur Reiseversicherung eine gute Wahl! Versicherbarer Personenkreis. Reise-Krankenversicherung (AP) Produktinformationsblatt Reiseschutz für Au Pairs für Aufenthalte bis zu 3 Jahren Es gelten die Tarifbeschreibungen nach den allgemeinen Versicherungsbedingungen VB-KV 2008 (AP) Sie interessieren sich

Mehr

derkvprofi informiert: neue Tarife der PKV Zusatz Württembergische Krankenversicherung AKG

derkvprofi informiert: neue Tarife der PKV Zusatz Württembergische Krankenversicherung AKG derkvprofi informiert: neue Tarife der PKV Zusatz Württembergische Krankenversicherung AKG Es war an der Zeit für einen neuen Tarif, ein neues Produkt, das es so noch nicht gegeben hat! Wir sprechen von

Mehr

Denk wer. vertraut,wird. schnellgesund. Privatarzt-Versicherung. Gesundheit & Wertvoll

Denk wer. vertraut,wird. schnellgesund. Privatarzt-Versicherung. Gesundheit & Wertvoll Denk wer vertraut,wird schnellgesund. Gesundheit & Wertvoll Privatarzt-Versicherung Denk Zeitund Verständnis. Mit Husten, Schnupfen und Fieber beim Arzt sitzen und das Wartezimmer ist übervoll. Wer kennt

Mehr

Innovation ECONOMY. Private Krankenversicherung: klar, preiswert, zukunftssicher. Produktinformation zur Krankenversicherung 4/2007

Innovation ECONOMY. Private Krankenversicherung: klar, preiswert, zukunftssicher. Produktinformation zur Krankenversicherung 4/2007 Innovation Produktinformation zur Krankenversicherung 4/2007 ECONOMY Private Krankenversicherung: klar, preiswert, zukunftssicher Das außergewöhnliche Tarifkonzept: klar, preiswert, zukunftssicher ECONOMY

Mehr

Name, Vorname des/der Pflegebedürftigen. eine Tages- oder Nachtpflegeeinrichtung ein Pflegeheim oder eine Behinderteneinrichtung

Name, Vorname des/der Pflegebedürftigen. eine Tages- oder Nachtpflegeeinrichtung ein Pflegeheim oder eine Behinderteneinrichtung Erstantrag auf Leistungen der Pflegeversicherung AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse Unternehmenssteuerung Geschäftsbereich Pflege GZ: II.2.2.4 Friedrich-Ebert-Str. 49 45127 Essen AOK Rheinland/Hamburg

Mehr

Die Gesundheit von Frauen und. Frauen und Männern verschiedener Lebensaltersstufen? Einleitung. Ausgewählte Ergebnisse

Die Gesundheit von Frauen und. Frauen und Männern verschiedener Lebensaltersstufen? Einleitung. Ausgewählte Ergebnisse Münchner Gesundheitsmonitoring 1999/2000: Die Gesundheit von Frauen und Männern verschiedener Lebensaltersstufen Einleitung Welche Veränderungen der Gesundheit und im gesundheitsrelevanten Verhalten zeigen

Mehr

Die attraktiven Versicherungspakete

Die attraktiven Versicherungspakete Das ÖKK Angebot 2011 Die attraktiven Versicherungspakete ÖKK FAMILY Das vorteilhafte Versicherungspaket für die ganze Familie, die Wert auf Prävention, Alternativmedizin und komfortable Leistungen bei

Mehr

Gesundheitsschutz BONUS CARE CLASSIC

Gesundheitsschutz BONUS CARE CLASSIC Gesundheitsschutz BONUS CARE CLASSIC Krankenversicherung Die private Krankenversicherung für Einsteiger und Preisbewusste BONUS CARE CLASSIC Ihr Weg in die Private! Anspruchsprofil Jetzt nicht soviel ausgeben!

Mehr

Die private Pflegevorsorge

Die private Pflegevorsorge Die private Pflegevorsorge CISCON Versicherungsmakler GmbH 53804 Much Tel.: 02245 / 9157-0 Fax: 02245 / 9157-27 Info@CISCON.de www.ciscon.de Der demografische Wandel in Deutschland ist in vollem Gange.

Mehr

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG Top Fit MIT PREMIUM-LEISTUNGEN. 10% Gesundheitsrabatt möglich

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG Top Fit MIT PREMIUM-LEISTUNGEN. 10% Gesundheitsrabatt möglich PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG Top Fit MIT PREMIUM-LEISTUNGEN 10% Gesundheitsrabatt möglich Das Beste für Ihre Gesundheit Wer sich so lange wie möglich bester Gesundheit erfreuen will, achtet auf sich

Mehr

Fragenkatalog zur öffentlich- und privatrechtlichen Gesundheitsversorgung

Fragenkatalog zur öffentlich- und privatrechtlichen Gesundheitsversorgung Modellstudiengang Pflege P r o f. D r. C h r i s t o f S t o c k Modul 2: Rechtliche Rahmenbedingungen pflegerischen Handelns Teilbereich 2 Fragenkatalog zur öffentlich- und privatrechtlichen Gesundheitsversorgung

Mehr

Gebührenordnung. Private Krankenversicherung. Rechtsgrundlage für die private Krankenversicherung ist die GOÄ/GOZ.

Gebührenordnung. Private Krankenversicherung. Rechtsgrundlage für die private Krankenversicherung ist die GOÄ/GOZ. Gebührenordnung Rechtsgrundlage für die private Krankenversicherung ist die GOÄ/GOZ. Regeln für Therapie und der daraus folgenden Rechnungsstellung sind dort geregelt. Alle medizinischen Dienstleistungen

Mehr

Die BMW Card. Die Erlebniskarte.

Die BMW Card. Die Erlebniskarte. BMW Card www.bmw.de/ bmwcard Die BMW Card. Die Erlebniskarte. Im 1. Jahr kostenlos! Formel-1-News auf Ihr Handy! Sparen Sie beim Boxenstopp! Die BMW Card - exklusiv für BMW Fahrer. Eine Karte für alles.

Mehr

Start Fit z u m g ü n s t i g s t e n T a r i f

Start Fit z u m g ü n s t i g s t e n T a r i f S i e w o l l e n g e s u n d e L e i s t u n g e n Start Fit z u m g ü n s t i g s t e n T a r i f Start Fit Private Krankenvollversicherung für Einsteiger Sie wissen, worauf es ankommt! Aller Anfang

Mehr

Zuzahlungen. KKF-Verlag. Zuzahlungen 2015. Alle Zuzahlungen und Belastungsgrenzen auf einen Blick.

Zuzahlungen. KKF-Verlag. Zuzahlungen 2015. Alle Zuzahlungen und Belastungsgrenzen auf einen Blick. Zuzahlungen Zuzahlungen 2015 Alle Zuzahlungen und Belastungsgrenzen auf einen Blick. Sehr geehrte Versicherte, sehr geehrter Versicherter, grundsätzlich beteiligen sich Versicherte ab 18 Jahren bei den

Mehr