Praktisches Rüstzeug für SAP-Anwender

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Praktisches Rüstzeug für SAP-Anwender"

Transkript

1 IT & Business gibt Antworten auf Herausforderungen von heute und morgen Praktisches Rüstzeug für SAP-Anwender Die IT & Business ist die Fachmesse für digitale Prozesse und Lösungen. Besucher erhalten in diesem Jahr auf dem Stuttgarter Messegelände branchenübergreifend praxisorientierte Informationen. SAP-Anwender haben umfassende Möglichkeiten, an den Ständen Neuerungen und Erweiterungen für ihre IT-Umgebung zu betrachten beziehungsweise mit Experten Erfahrungen und Lösungsansätze zu diskutieren. Ein Überblick über interessante Aussteller. Die IT & Business setzt auch in diesem Jahr wieder einen großen Fokus auf das auch für SAP-Anwender spannende Thema CRM. Die IT & Business findet vom 29. September bis 01. Oktober im L- Bank Forum (Halle 1) auf dem Stuttgarter Messegelände statt. Wir haben im Folgenden eine ganze Reihe an Ausstellern zusammen getragen, die für SAP-Anwender relevante Dienste, Produkte und Informationen präsentieren. Die ACTIWARE GmbH (Stand: 1A13) zeigt die beiden Suiten Awelos und Connect. Awelos stellt selbsterzeugte Belege, Reports, E- Mails, Office- und Scan-Dokumente sowie sonstige Dateien aus vorgelagerten Systemen zentral zur weiteren Verarbeitung zur Verfügung. Connect ordnet diese Informationen kontextsensitiv und rollenbasiert mit entsprechenden Handlungsoptionen zum passenden Geschäftsfall zu. Die Funktionen werden am Actiware Stand mit SAP ECC & NAV präsentiert. Die ADITO Software GmbH (Stand 1E59) präsentiert die neueste Version ihrer Any Relationship Management (xrm)-lösung. Der CRM- Anbieter zeigt erstmals das neue Release ADITO4.4 sowie erste Modelle der künftigen Branchenfokussierung. Mit ADITO mobile2.0 stellt das Unternehmen außerdem die neue Generation des mobilen CRM vor: Damit haben Anwender jederzeit mobilen Zugriff auf alle Unternehmensdaten nicht nur aus dem CRM sondern auch aus beliebigen Drittsystemen wie etwa SAP. Tobias Krämer, Leiter Vertrieb ADITO, tritt am 29. September mit der mobilen ADITO Lösung zum Live-Duell der CRM-Systeme an. Im Vortrag CRM- Einführung im Kopf: Aus Betrof fenen Beteiligte machen zeigt Tobias Mirwald, Geschäftsführer ADITO und Leiter Pro - jektierung, wie Verantwort - liche Unsicherheitsfaktoren vermeiden und ihre Mitarbeiter von Beginn an überzeugen. 13

2 Geräten erledigt werden. Weltweit tätige Unternehmen setzen für ihre inter - nationale Rechnungsverarbeitung auf die Insiders-Lösung Invoice Management for SAP. Auch rund ums Thema Dokumentenmanagement finden sich zahlreiche Aussteller auf der IT & Business 2015 in Stuttgart. Unter dem Motto Alles auf einen Klick präsentiert die INTENSIO GmbH (Stand 1B51, VOI-Partnerstand) ihr neues Webportal für Mitarbeiterdokumente. Die Plattform stellt in SAP generierte Mitarbeiterdokumente (Entgeltabrechnungen, Zeitnachweise) und sonstige firmeninterne Publikationen empfängerorientiert und sicher zum Abruf bereit. Gleichzeitig werden sie automatisch langzeitarchiviert, so dass das zeit- und kostenintensive Papier-Handling komplett entfällt. Die aruba informatik GmbH präsentiert am Asseco Partner-Stand (Stand: 1C35) eine Kombination aus Enterprise Query und dem speziellen SAP Adapter, die es Anwendern ermöglicht, mit wenigen Mausklicks performant auf ihre SAP-Daten zuzugreifen. Entscheidend dabei ist, dass dies SAP-konform und unter Berücksichtigung der SAP-Berechtigungssteuerung erfolgt. Unternehmen werden so von aufwändigen Programmieraufgaben entlastet. Die BTC Business Technology Consulting AG (Stand 1E52), SAP Gold Partner sowie Spezialist für die diskrete Fertigung, ist mit einem Showcase Simple Finance 2.0 sowie seinen SAP-integrierten Lösungen für den Mittelstand ver - treten: BTC VariantDirekt für die variantenreiche Planungs- und Produktionssteuerung, BTC SDM Desktop zur effizienten Stammdatenpflege und BTC Connect für nahtlose Logistikprozesse vom EDI bis ins ERP-System. Die Columbus Systems GmbH (Stand 1F47) nutzt auch in diesem Jahr als SAP Business One Gold Partner die Gelegenheit, SAP Business One Version SAP HA- NA mit all seinen agilen Möglichkeiten und Funk - tionen als eine technisch führende Unternehmensplattform vorzustellen. Das Columbus-Systems-Team empfiehlt sich als kom - petenter und erfahrener Ansprechpartner für SAP Business One. Die CTO Balzuweit GmbH (Stand 1D46) setzt ihren Schwerpunkt auf das ZUG- FeRD-Datenmodell, mit dem Unternehmen und Organisationen ihre Rechnungsverarbeitung effizienter gestalten können. Der clarc ZUGFeRD Writer erstellt vollautomatisiert die gewünschte Rechnung im ZUGFeRD-Format und leitet diese an den Empfänger per weiter. Der clarc ZUGFeRD Reader verarbeitet per empfangene elektronische Eingangsrechnungen im ZUGFeRD- Format. Im ERP-Park ist die ecosio GmbH (Stand 1C71.2) mit einer EDI-Lösung für SAP vertreten. Sämtliche Daten werden über eine Verbindung zum ecosio.messaging- Hub ausgetauscht dort werden die Daten (zum Beispiel IDocs) konvertiert und gesichert zugestellt. Dazu verwendet ecosio den individualisierten Connector der EPO Consulting Group, um über die ecosio-api volle EDI-Funktionalität in das SAP-System zu integrieren. Diese Lösung ermöglicht ein End-to-end-Monitoring und Volltextsuche für EDI- Nachrichten direkt in SAP. Die Insiders Technologies GmbH (Stand 1B31) zeigt mit Invoice Management for SAP eine vollautomatische Rechnungsverarbeitung vom Eingang bis zur Buchung in einem SAP-System. Der gesamte Rechnungsprozess wird somit beschleunigt und effizienter. Skontofristen und Zahlungstermine werden eingehalten; Klärung und Geneh - migung können von Ver - antwortlichen mit mobilen ISIS Papyrus (Stand 1A32) bietet eine In-&-outbound- Geschäftskommunikationslösung mit adaptiven Prozessen und ermöglicht aus SAP datengesteuerte Kommunikation für Druck- & edelivery (HTML, PDF, SMS) zu erstellen, zu versenden und zu archivieren. Dokumente können gebündelt und Beilagen angehängt werden und an freien Stellen regelbasiert Marketingbotschaften enthalten. Personalisierte Links oder Videos, flexible Tabellen - sortierung oder Ratenberechnungstools in Rechnungen fördern die 2-Weg-Interaktion mit den Kunden. Die Nefos GmbH (Stand 1G50) zeigt die Integration von Salesforce und SAP mit dem Rapid Integration Template Approach (RITA). Diese setzt auf der Middleware Magic xpi auf und basiert auf Standards für die SAP-Integration. Das Template deckt viele Anforderungen ab Werk ab und bietet dazu eine flexible Schnittstelle, um spezifische Business-Anforderungen 14 9/2015

3 umzusetzen. Anwender profitieren von effizienteren Prozesse, einer zentralen Datenbank und einheitlichen Benutzeroberflächen. Für die Herausforderungen in der Produktion ergänzt die PEC-Lösung (Planning, Execution, Control) der PSIPENTA (Stand 1D33) das SAP-ERP-System durch individuell zusammensetzbare Standardmodule. Die Funktionsbereiche umfassen beispielsweise die Planung gegen begrenzte Kapazitäten, Sequenzierung oder Instandhaltungsplanung und können sowohl in der auftragsbezogenen Einzel- als auch Wiederhol- und Variantenfertigung eingesetzt werden. Die rubicon IT GmbH (Stand 1A63 und 1D78 ) zeigt ihre Lösung Document Partner, die sich nahtlos in SAP integriert und automatisch relevante, personalisierte Dokumente erzeugt. Diese versendet sie per Mail, stellt sie auf einem Webportal zur Verfügung und informiert Kunden per SMS, druckt sie am Arbeitsplatz oder über die Druckstraße, steuert die automatische Kuvertierung und reduziert mit intelligenter Portooptimierung die Kosten. Um die Anforderungen und Arbeitsmittel von Fachbereichen und IT perfekt aufeinander abzustimmen, wird der Einsatz eines fachlichen Prozessmodellierungstools in Ergänzung zum Solution Manager empfohlen. Die Signavio GmbH (Stand 1G13.5) zeigt hierzu ihren Signavio for SAP Solution Manager, mit dem Unternehmen den Bedürfnissen ihrer Fachbereiche und denen der IT gleichermaßen entgegen. Die Sofon Deutschland GmbH (Stand 1G55) zeigt eine in SAP integrierte Lösung, die die Konfiguration Teil des Vortragsprogramms ist das CRM-Duell, bei dem die Sprecher jeweils zwei Lösungen im Detail vor Publikum gegenüber stellen. von Verkaufsdokumenten wie Angeboten, Verträgen und Aufträgen realisiert und Anwender bei der Kalkula - tion, komplexen Produktund Variantenkonfigurationen, Stücklisten- und Dokumentengenerierung sowie Visualisierung unterstützt. Durch die von SAP zertifizierte Integration werden SAP-Daten für die Generierung des Ergebnisses herangezogen sowie erzeugte Daten in SAP zur weiteren Bearbeitung integriert. Die SoftVision Development GmbH (Stand 1F37) präsentiert mit webpdf eine Server-Lösung zur Erstellung und Verarbeitung von PDF- Dokumenten. Über die Bereitstellung von SOAP- und RESTful Webservices können die Funktionen in die SAP-Plattform integriert werden. PDF-Funktionen wie die Dokumentenkonvertierung, PDF/A-Erstellung, OCR oder digitale Signaturen können in jede SAP- Geschäftslösung integriert werden. tisoware (Stand 1E58) zeigt Lösungen für SAP-Kunden, die ein SAP-Subsystem für die Themen Personaleinsatzplanung, Personalzeitund Betriebsdatenerfassung, MDE und Zutrittssicherung suchen. Das Unternehmen bietet zertifizierte Schnittstellen von tisoware zu SAP- HR und SAP-PP an. tiso - ware betreut über Kunden im In- und Ausland und besitzt langjährige Erfahrung aus zahlreichen SAP-Kundenprojekten. Seminare und Workshops zu Informations-, Content- und Kundenbeziehungsmanagement Die IT & Business auf dem Stuttgarter Messegelände umfasst nicht nur das Ausstellungs- und Forenprogramm. Die Messe lässt Besucher ihr Wissen auch durch die Teilnahme an Seminaren und Workshops vertiefen. Die BARC GmbH richtet zwei Seminare aus (Gebühr: jeweils 99 Euro zuzüglich Umsatzsteuer). Beim Seminar Enterprise Content Management am 29. September von bis Uhr im ICS Internationales Congresscenter Stuttgart werden die ECM-Anwendungsgebiete vorgestellt, aktuelle Trends erläutert und die Auswirkungen auf praktische Einsatzbereiche und mög - liche Projekte verdeutlicht. Im Rahmen des Seminars Customer Relationship Management am 30. September von bis Uhr im ICS Stuttgart werden sowohl grundlegende Fragestellungen des Kundenbeziehungsmanagements als auch aktuelle Themen wie Social CRM, mobiles und analytisches CRM diskutiert. Beide Seminare enden mit einem aktuellen Marktüberblick. Darüber hinaus zeigen die Analysten Stolpersteine auf und erläutern ihr Vorgehensmodell für erfolgreiche Projekte. Im kostenfreien Dokumentenmanagement-Seminar von Pentadoc (30. September und 1. Oktober jeweils von 9.30 bis Uhr im ICS) lernen die Teilnehmer Grundlagen und Potenziale des Informationsmanagements kennen. Experten von Pentadoc vermitteln einen komprimierten Marktüberblick sowie Best Practices für Systemauswahl und -einführung. Der Kurs richtet sich an Entscheider, Projektleiter, Fach- und Führungskräfte aus allen Be reichen, die sich mit Dokumentenmanagement bzw. Enterprise Content Management (ECM) beschäftigen. Eine Anmeldung ist per unter pentadoc.com erforderlich. Die 1A Relations GmbH, führt an allen drei Veranstaltungstagen von 9.15 bis 9.45 Uhr im Forum in der Messehalle einen Workshop zur CRM-Auswahl durch. Dabei gibt Geschäftsführer Georg Blum wichtige Tipps, worauf Vertriebs- beziehungsweise Marketingverant - wortliche bei der Softwareauswahl achten sollten. Projektleiter erhalten fach - liches Know-how in kompakter Form und Entscheider erfahren, wie sie ihre Mitarbeiter gezielt steuern können. Dazu ergänzend erhalten die Teilnehmer Ratschläge für konstruktive Messegespräche, sodass sie anschließend den ausstellenden Anbietern die richtigen Fragen stellen können. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. 15

4 Ausstellende Unternehmen im SAP-Umfeld: IT&Business Messe Stuttgart 29. September bis 1. Oktober 2015 FIRMA STAND TELEFON / FAX PRODUKTE / DIENSTLEISTUNGEN ADITO Software 1, E / Neues Release der xrm-lösung ADITO4.4, / mobiles CRM mit ADITO mobile2.0, Fokus auf Branchen BTC Business Technologie 1, E / BTC Beratungshaus: Consulting, Systeminte- Consulting gration, Softwareprodukte, Systemmanagement Camelot ITLab 1, E / Prozess- und IT Beratung 0621 / Columbus Systems 1, F / SAP Business One, version for SAP HANA CTO Balzuweit 1, D / Lösungen in den Bereichen Dokumenten- management, Beleglesung, Workflow und Archivierung ELO Digital Office 1, A / ELOoffice, ELOprofessional, ELOenterprise, 0711 / ELO Business Logic Provider, ELO DocXtractor GEDYS IntraWare 1, E / Ihr Spezialist für CRM, SAP und E-Commerce 0661 / GFOS 1, D / Workforce Management und MES für Industrie 4.0 Human Insiders Technologies 1, B / E-Invoice Management, Multi-Kanal-Manage / ment, Intelligent Management, Mobile Capture Anzeige SAP-Spezialisten finden! Wir beraten Sie gerne! Anzeigen-Hotline 089/ PRINT Ihre Stellenanzeige erscheint im gewählten Format und Ihrem individuellen Layout in in einer Auf lage von Exemplaren. Print & Online optimal kombinieren. ONLINE Ihre Anzeige erscheint ganze 4 Wochen lang online auf stellenanzeigen.de, sap-port.de und den Online-Portalen von über 90 Medienpartner. Mit mehr als 1,2 Millionen Visits/Monat ist stellenanzeigen.de eine der führenden deutschen On line-jobbörsen für Fach- & Führungskräfte. Sigmund-Riefler-Bogen München Anzeigen-Hotline +49 (0)89 / /2015

5 FIRMA STAND TELEFON / FAX PRODUKTE / DIENSTLEISTUNGEN INTENSIO Software und 1, B / Enterprise Information Management Software Consulting 0721 / NOVIPLAN mit den Modulen DMS/ECM, BI und CRM ISGUS 1, D / ZEUS Soft- / Hardwarelösungen für Zeiter- fassung, Zutrittskontrolle, BDE, PEP und MES ISIS Papyrus 1, A / 2236 / Softwareplattform für ein- und ausgehende 0043 / 2236 / Kundenkommunikation und adaptive Geschäftsprozesse ITML 1, E / Mobil Business, S/4HANA, Business Analytics, / E-Commerce, Apps für WIN 8 & WIN 10 maihiro 1, E / CRM und Customer Engagement 089 / Nefos Deutschland 1, G / Nefos Manufacturing-in-a-Box, die Salesforce- Branchenlösung für Maschinenbau u. Fertigung operational services 1, D / ICT Full Service Provider in den Themen Cloud, Virtualisierung, Managed IT Services u. Rechenzentrum, Virtual Training und Test Solutions PSIPENTA Software 1, D / Software für die Optimierung von Prodution Systems 030 / und Instandhaltung rubicon IT 1, A / 1 / Mit Document Partner wird SAP zur Dreh- scheibe für die Kundenkommunikation ServiceMax Europe 1, G / Mobile Servicemanagement-Lösungen tisoware Gesellschaft für 1, E / tisoware zeigt HR-, Security- und MES- Zeitwirtschaft / Lösungen für SAP Unternehmensberatung 1, H / Unabhängige CRM-Beratung Stephan Bauriedel 030 / MESSEFORUM Halle 1 Stand E52 Am Stand, in Echtzeit, gemeinsam: Ihr Messe-Date zur Business Transformation Als SAP Gold Partner und Spezialist für die diskrete Fertigung ist BTC der Berater für Ihre IT-Strategie rund um SAP S4/HANA. Erleben Sie das neue Rechnungs wesen SAP S/4HANA Finance in einem Showcase live vor Ort und überzeugen sich von unseren SAP integrierten Lösungen für den Mit tel - stand von der variantenreichen Planungs- und Produktionssteuerung über effizientere Stamm datenpflege bis hin zu nahtlosen Logistikprozessen vom EDI bis ins ERP-System. Am Stand entwickeln wir mit Ihnen im Dialog spontan eine erste Sicht auf Ihre individuelle Roadmap. BTC AG Escherweg Oldenburg Tel Halle 1 Stand E13 ITML gehört zu den größten SAP-System- und Softwarehäusern in Deutschland und betreut weltweit über 500 Kunden. Aktuelle Themen und Schwerpunkte sind: MS-Client für SAP Mobile Business Business Intelligence S/4HANA (ITML ist Mitgründer der HANA Alliance) CRM und Kundenservice: 100% in SAP integriert Besuchen Sie uns auf der IT & Business 2015! ITML GmbH Stuttgarter Straße Pforzheim Marius Stößer markit Communication GmbH

Lassen Sie uns heute über morgen reden!

Lassen Sie uns heute über morgen reden! Webinare und Events für die Industrie Dienstleister Lassen Sie uns heute über morgen reden! Industrie 4.0, SAP S/4HANA, SAP Simple Finance, SEPTEMBER DEZEMBER 2015 Wir beraten Sie entlang Ihrer Wertschöpfung.

Mehr

Mehr Business-Logik für Leiter Geschäftslösungen

Mehr Business-Logik für Leiter Geschäftslösungen Mehr Business-Logik für bestehende Geschäftslösungen Petra Dietz Produktmanager ELO BLP & BC p.dietz@elo.com Martin Feiert Leiter Geschäftslösungen m.feiert@elo.com ECM Definition Enterprise Alle Privilegierten

Mehr

MEHRWERK. Einheitliche Kundenkommunikation

MEHRWERK. Einheitliche Kundenkommunikation MEHRWERK Einheitliche Kundenkommunikation Alle Prozesse und Daten aus bestehenden Systemen werden im richtigen Kontext für relevante Geschäftsdokumente eingesetzt. Flexible Geschäftsprozesse Änderungszyklen

Mehr

Mit BTC gut informiert!

Mit BTC gut informiert! Energie Prozessmanagement Mit BTC gut informiert! SEPTEMBER DEZEMBER 2015 Veranstaltungen & NetWork Casts in der Energiewirtschaft Know-how über die gesamte Wertschöpfungskette Die BTC AG verfügt über

Mehr

Pimp my SAP SAP Screen Personas / Fiori. Benjamin Engelhardt, Experte Fiori und Screen Personas ITML GmbH

Pimp my SAP SAP Screen Personas / Fiori. Benjamin Engelhardt, Experte Fiori und Screen Personas ITML GmbH Pimp my SAP SAP Screen Personas / Fiori Benjamin Engelhardt, Experte Fiori und Screen Personas ITML GmbH Um Hintergrundstörungen zu vermeiden, schalten wir Ihre Telefone in der Konferenz auf stumm. Für

Mehr

Lassen Sie uns heute über morgen reden!

Lassen Sie uns heute über morgen reden! Webinare und Events für die Industrie Dienstleister Lassen Sie uns heute über morgen reden! BTC NetWork Casts und BTC NetWork Shops MAI AUGUST 2015 Wir beraten Sie entlang Ihrer Wertschöpfung. Consulting

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

DIE ZUKUNFT DER IT IM SAP-UMFELD Die ITML ROADSHOWS 2014:

DIE ZUKUNFT DER IT IM SAP-UMFELD Die ITML ROADSHOWS 2014: DIE ZUKUNFT DER IT IM SAP-UMFELD Die ITML ROADSHOWS 2014: Die IT-Strategie ROADSHOW 2014 DER KUNDE IM FOKUS für CRM & E-Commerce Innovationen Fluch oder Segen für die IT? UNTERNEHMENSKENNZAHLEN FEST IM

Mehr

UNTERNEHMENSKENNZAHLEN FEST IM GRIFF

UNTERNEHMENSKENNZAHLEN FEST IM GRIFF UNTERNEHMENSKENNZAHLEN FEST IM GRIFF Die ITML ROADSHOWS 2014: Die Business Analytics ROADSHOW 2014 DER KUNDE IM FOKUS für CRM & E-Commerce Aussagekräftige Kennzahlen auch für die Zukunft UNTERNEHMENSKENNZAHLEN

Mehr

ERP Forum 2015 07.-08. Oktober 2015, Wiesbaden. ERP Forum 2015 Driving the Digital Enterprise

ERP Forum 2015 07.-08. Oktober 2015, Wiesbaden. ERP Forum 2015 Driving the Digital Enterprise ERP Forum 2015 07.-08. Oktober 2015, Wiesbaden Integriertes Informationsmanagement (ERP / ECM und DMS) Herbert Hanisch Consultant Sales, ACTIWARE GmbH Integriertes Informationsmanagement Über ACTIWARE

Mehr

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop In Zusammenarbeit mit der Seite 1 Um eine SharePoint Informationslogistik aufzubauen sind unterschiedliche Faktoren des Unternehmens

Mehr

ELOECM Fachkongress2011

ELOECM Fachkongress2011 ELOECM Fachkongress2011 ECM-en für effizient gestaltete Geschäftsprozesse 26. Januar 2011 Stuttgart, Schwabenlandhalle Enterprise-Content-Management Ihre persönliche Einladung Mit neuen Impulsen ins Jahr

Mehr

Connect.ZUGFeRD. Herzlich willkommen! Techno Summit 03. Juli 2014. Christian Bruzsa

Connect.ZUGFeRD. Herzlich willkommen! Techno Summit 03. Juli 2014. Christian Bruzsa Connect.ZUGFeRD Herzlich willkommen! Techno Summit 03. Juli 2014 Christian Bruzsa Schnittstelle zum elektronischen Rechnungsaustausch callas software GmbH Schönhauser Allee 6/7 10119 Berlin COI GmbH Am

Mehr

> EINFACH MEHR SCHWUNG

> EINFACH MEHR SCHWUNG > EINFACH MEHR SCHWUNG Mit unserer Begeisterung für führende Technologien vernetzen wir Systeme, Prozesse und Menschen. UNTERNEHMENSPROFIL VORSTAND & PARTNER CEO CFO COO CTO PARTNER ROBERT SZILINSKI MARCUS

Mehr

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit CIBER Hosting Services CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit Die Sicherheit Ihrer Daten steht bei CIBER jederzeit im Fokus. In den zwei georedundanten und mehrfach zertifizierten Rechenzentren

Mehr

Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger. BTC Network Forum Energie 2013

Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger. BTC Network Forum Energie 2013 Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger BTC Network Forum Energie 2013 Starke Kunden fordern den Markt heraus Sozial vernetzt Digital verbunden

Mehr

ITML FORUM 2015. Rundum Perspektiven für Ihr Business

ITML FORUM 2015. Rundum Perspektiven für Ihr Business ITML FORUM 2015 Rundum Perspektiven für Ihr Business Agenda ZEIT PLENUM Allgemein 10:15 ITML und SAP Quo Vadis Tobias Wahner und Stefan Eller, Geschäftsführer ITML 11:00 S/4 HANA die neue ERP Welt der

Mehr

Business Intelligence - Wie passt das zum Mainframe?

Business Intelligence - Wie passt das zum Mainframe? Business Intelligence - Wie passt das zum Mainframe? IBM IM Forum, 15.04.2013 Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC Ressourcen bei BARC für Ihr Projekt Durchführung von internationalen Umfragen,

Mehr

_Beratung _Technologie _Outsourcing

_Beratung _Technologie _Outsourcing _Beratung _Technologie _Outsourcing Das Unternehmen Unternehmensdaten n gegründet 1999 als GmbH n seit 2002 Aktiengesellschaft n 2007 Zusammenschluss mit Canaletto Internet GmbH n mehr als 2000 Kunden

Mehr

CeBIT 2016. NEU: Marketing & Sales Solutions. 2016, 14 18 March cebit.com. Global Event for Digital Business

CeBIT 2016. NEU: Marketing & Sales Solutions. 2016, 14 18 March cebit.com. Global Event for Digital Business CeBIT 2016 NEU: Marketing & Sales Solutions 2016, 14 18 March cebit.com Global Event for Digital Business 2 Informationen zum neuen Ausstellungsbereich Präsentieren Sie Ihre Lösungen für die Zielgruppe

Mehr

AGILITA AG ECM-Lösungsportfolio. ECM-Tag, Baden 12. November 2013. Für Sie in Bewegung

AGILITA AG ECM-Lösungsportfolio. ECM-Tag, Baden 12. November 2013. Für Sie in Bewegung AGILITA AG ECM-Lösungsportfolio ECM-Tag, Baden 12. November 2013 Für Sie in Bewegung AGILITA stellt sich vor Schwesterfirma als SAP Service-Partner ABILITA AG, 8105 Regensdorf Standorte: Althardstrasse

Mehr

smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3

smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3 smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3 smartdox connect for ax besteht aus den von edoc entwickelten Komponenten smartdox ax ecm extension und smartdox content

Mehr

Starke Lösung für schlanke Prozesse

Starke Lösung für schlanke Prozesse Starke Lösung für schlanke Prozesse Externe, automatisierte Bearbeitung von Eingangsrechnungen Das Unternehmen SGH steht für Lösungen, die kein anderer Anbieter so erreicht. Potenziale ausschöpfen Jedes

Mehr

Relevante Kundenkommunikation: Checkliste für die Auswahl geeigneter Lösungen

Relevante Kundenkommunikation: Checkliste für die Auswahl geeigneter Lösungen Relevante Kundenkommunikation: Checkliste für die Auswahl geeigneter Lösungen Sven Körner Christian Rodrian Dusan Saric April 2010 Inhalt 1 Herausforderung Kundenkommunikation... 3 2 Hintergrund... 3 3

Mehr

Unternehmenssoftware aus der Cloud. Unternehmensprofil Scopevisio AG

Unternehmenssoftware aus der Cloud. Unternehmensprofil Scopevisio AG Unternehmenssoftware aus der Cloud Unternehmensprofil Scopevisio AG Unternehmenssoftware aus der Cloud Die Scopevisio AG ist Hersteller und Anbieter einer hochfunktionalen und integrierten Cloud Unternehmenssoftware.

Mehr

2. Juli 2014. Fürstenfeldbruck

2. Juli 2014. Fürstenfeldbruck 2. Juli 2014 Fürstenfeldbruck SolutionDay 2014»Die innovativste Konferenz für den Mittelstand«Zusammen mit unseren marktführenden Partnern präsentieren wir Ihnen einen Tag geballte Informationen im Veranstaltungsforum

Mehr

MISSION: WELTWEIT MOBIL EINSATZBEREIT

MISSION: WELTWEIT MOBIL EINSATZBEREIT MISSION: WELTWEIT MOBIL EINSATZBEREIT Unsere Welt ist mobil und ständig im Wandel. Immer schneller wachsende Märkte erfordern immer schnellere Reaktionen. Unternehmenseigene Informationen werden vielfältiger

Mehr

1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014

1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014 AUSTELLERINFORMATION 1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014 Bisherige Partner unserer Projektmanagement Veranstaltungen und Webinare Auszug: Medienpartner:

Mehr

Vielschichtige Impulse von SAP und Partnern

Vielschichtige Impulse von SAP und Partnern Messerundgang IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo: Where IT works Vielschichtige Impulse von SAP und Partnern Wenn die IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo vom 8. bis 10. Oktober 2014 ihre Pforten auf

Mehr

proaxia Mobile Solutions Solutions Übersicht

proaxia Mobile Solutions Solutions Übersicht proaxia Mobile Solutions Solutions Übersicht www.proaxia-consulting.com proaxia Mobile Business Solutions mit SAP Anschluss Durch die Mobilisierung der Mitarbeiter im Unternehmen steigt der Bedarf an Mobilen

Mehr

[accantum] Document Manager

[accantum] Document Manager [accantum] Document Manager Professionelle automatische Verarbeitung digitaler Belege. Multifunktionale Schnittstelle für vollständiges Output (COLD) und Input (Scan)- Management unter einheitlicher grafischer

Mehr

SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich

SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich Pressemitteilung Hamburg, 08. November 2013 SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich Ergonomie kombiniert mit Leistungsfähigkeit: die BI-Experten der accantec group geben der neuen Partnerschaft

Mehr

Und was wird aus meinem Berichtswesen? Oracle Deutschland B.V. & Co. KG

Und was wird aus meinem Berichtswesen? <Speaker> Oracle Deutschland B.V. & Co. KG Und was wird aus meinem Berichtswesen? Oracle Deutschland B.V. & Co. KG Die Zukunft von Oracle Reports Statement of Direction (März 2012) Oracle Application Development Tools: Statement of Direction

Mehr

SAP Mobile Platform MÜNSTER 10.04.2013. best practice consulting Aktiengesellschaft Raboisen 32 20095 Hamburg T +49 40 303752-0 F +49 40 303752-77

SAP Mobile Platform MÜNSTER 10.04.2013. best practice consulting Aktiengesellschaft Raboisen 32 20095 Hamburg T +49 40 303752-0 F +49 40 303752-77 MÜNSTER 10.04.2013 SAP Mobile Platform best practice consulting Aktiengesellschaft Raboisen 32 20095 Hamburg T +49 40 303752-0 F +49 40 303752-77 E info@bpc.ag W www.bpc.ag Seite 1 18.04.2013 Agenda Einleitung

Mehr

digital business solution Microsoft Integration

digital business solution Microsoft Integration digital business solution Microsoft Integration 1 Nie war effizientes Dokumentenmanagement einfacher: Perfekt integriert in die bekannten Oberflächen aus Microsoft Office, Microsoft Dynamics AX, NAV und

Mehr

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von:

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von: ERP-Systeme für den Mittelstand am Beispiel von: SAP Business ByDesign Das -Systemhaus in Ihrer Nähe Über sine qua non und SAP-Basis-Technologien und Positionierung Business bydesign Details - Agenda ITbyCloud_Industry_Templates

Mehr

ELO ECM Suite 9. The Next Generation

ELO ECM Suite 9. The Next Generation The Next Generation Die nachfolgenden Seiten sollen Ihnen einen ersten Überblick über die neue ELO ECM Suite 9 und ihre zahlreichen Möglichkeiten geben, wie Sie damit Ihre Geschäftsprozesse optimieren.

Mehr

Partner. Qualität und Nähe zum Kunden stehen stets im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Partner. Qualität und Nähe zum Kunden stehen stets im Mittelpunkt unserer Arbeit. Firmenpräsentation Wir bieten seit der Gründung 1989 durch Geschäftsführer Gerhard Häge mittelständischen Unternehmen Beratung, Lösungen und Betreuung in allen Fragen der Datenverarbeitung das Know-How

Mehr

Microsoft Dynamics Mobile Solutions

Microsoft Dynamics Mobile Solutions Microsoft Dynamics Mobile Solutions ERP und CRM jederzeit und überall Michael Meyer Technologieberater Dynamics AX Microsoft Deutschland GmbH Was ist Microsoft Dynamics? Supply Chain Management Finance

Mehr

Business Analytics verbessert die Wertschöpfungskette

Business Analytics verbessert die Wertschöpfungskette Pressemitteilung Hamburg, 05. September 2013 Business Analytics verbessert die Wertschöpfungskette accantec zeigt auf dem SAS Forum in Mannheim vom 11.- 12.09.2013, wie Unternehmen mit SAS Visual Analytics

Mehr

PRINZIP PARTNERSCHAFT

PRINZIP PARTNERSCHAFT PRINZIP PARTNERSCHAFT for.business - Arbeitsplatz 4.0 1 RÜCKBLICK 1996 Nokia Communicator in Deutschland verfügbar 1999 AOL wirbt mit Boris Becker für den Internetzugang Bin ich da schon drin oder was?

Mehr

Rechnungseingangsbearbeitung

Rechnungseingangsbearbeitung Xerox IT Services GmbH Rechnungseingangsbearbeitung mit Workflow und Archiv Die Herausforderung: Das Ziel: Die Lösung: Um den zunehmenden Anforderungen der Kunden nach intelligenten Workflow- Produkten

Mehr

digital business solution ERP Integration

digital business solution ERP Integration digital business solution ERP Integration 1 Bringen Sie mehr Transparenz in Ihren Wertschöpfungsprozess! Dank der Integration in führende ERP-Systeme stehen digital archivierte Belege direkt in der bekannten

Mehr

Capturing: Geschäftsprozesse automatisieren mit. Ing. Michael Kalaus Sr. Process Manager SPcM Senior Sales Executive, Artaker Computersysteme

Capturing: Geschäftsprozesse automatisieren mit. Ing. Michael Kalaus Sr. Process Manager SPcM Senior Sales Executive, Artaker Computersysteme Capturing: Geschäftsprozesse automatisieren mit Ing. Michael Kalaus Sr. Process Manager SPcM Senior Sales Executive, Artaker Computersysteme Competence Center Enterprise Content Management Digitale Archivierung

Mehr

ACT Gruppe. www.actgruppe.de. Effizienz. Innovation. Sicherheit.

ACT Gruppe. www.actgruppe.de. Effizienz. Innovation. Sicherheit. www.actgruppe.de ACT Gruppe Effizienz. Innovation. Sicherheit. ACT Gruppe, Rudolf-Diesel-Straße 18, 53859 Niederkassel Telefon: +49 228 97125-0, Fax: +49 228 97125-40 E-Mail: info@actgruppe.de, Internet:

Mehr

Hannover, 20.03.2015 Halle 5 Stand A36

Hannover, 20.03.2015 Halle 5 Stand A36 Integrierte Unternehmensinformationen als Fundament für die digitale Transformation vor allem eine betriebswirtschaftliche Aufgabe Hannover, 20.03.2015 Halle 5 Stand A36 Business Application Research Center

Mehr

Dokumenten- und Informationsmanagement ganzheitlich gelöst! eevolution & Microsoft SharePoint mit ACTIWARE: Live!

Dokumenten- und Informationsmanagement ganzheitlich gelöst! eevolution & Microsoft SharePoint mit ACTIWARE: Live! Dokumenten- und Informationsmanagement ganzheitlich gelöst! eevolution & Microsoft SharePoint mit ACTIWARE: Live! Folie 1 SharePoint. HTTP://WWW.ACTIWARE.DE Plattform für alle Unternehmensinhalte (Dokumente,

Mehr

Digitales Dokumentenmanagement. Kundennah. Flexibel. Zuverlässig.

Digitales Dokumentenmanagement. Kundennah. Flexibel. Zuverlässig. Digitales Dokumentenmanagement. Kundennah. Flexibel. Zuverlässig. Kundennah. Ihre Anforderungen & Ihre Prozesse Mit HyperDoc lässt sich die ansonsten ressourcenintensive Dokumentenverwaltung praxisorientiert,

Mehr

SALESFORCE.COM SERVICES

SALESFORCE.COM SERVICES SALESFORCE.COM SERVICES Cloud, Social, Collaborativ and Mobile SYSTEM- INTEGRATION WARUM ILUM:E & SALESFORCE.COM SO GUT HARMONIEREN ilum:e informatik ag ist spezialisiert auf CRM-Systeme und somit der

Mehr

ECM/DMS ELOenterprise bei der Südzucker AG. Prozesse damals, heute und morgen

ECM/DMS ELOenterprise bei der Südzucker AG. Prozesse damals, heute und morgen ECM/DMS ELOenterprise bei der Südzucker AG Prozesse damals, heute und morgen Agenda Die Südzucker Gruppe ELO bei der Südzucker Gruppe Historischer Überblick ELO auf dem Prüfstand Nur ein DMS für die Südzucker

Mehr

the Power of Integration Advellence Solutions AG & dox42

the Power of Integration Advellence Solutions AG & dox42 the Power of Advellence Solutions AG & dox42 patrik.kuster@advellence.com www.advellence.com christian.bauer@dox42.com www.dox42.com «the Power of» Agenda und Inhalt Webinar vom 25. August 2015 09.00 10.00h

Mehr

digital business solution Microsoft Integration

digital business solution Microsoft Integration digital business solution Microsoft Integration 1 Nie war effizientes Dokumentenmanagement einfacher: Perfekt integriert in die bekannten Oberflächen aus Microsoft Office, Microsoft Dynamics AX, NAV und

Mehr

Fachpressekonferenz der IT & Business Von Mobility bis Industrie 4.0 - Trends im ERP-Umfeld

Fachpressekonferenz der IT & Business Von Mobility bis Industrie 4.0 - Trends im ERP-Umfeld Fachpressekonferenz der IT & Business Von Mobility bis Industrie 4.0 - Trends im ERP-Umfeld Dr. Karsten Sontow, Vorstand, Trovarit AG Software-Einsatz im ERP-Umfeld (Auszug) Integrierte ERP-Software Speziallösung

Mehr

plus.epc (Enterprise Projekt Control) Navigate GmbH Systeme und Consulting TECHNO SUMMIT am 3. Juli 2014

plus.epc (Enterprise Projekt Control) Navigate GmbH Systeme und Consulting TECHNO SUMMIT am 3. Juli 2014 plus.epc (Enterprise Projekt Control) Navigate GmbH Systeme und Consulting TECHNO SUMMIT am 3. Juli 2014 Navigate GmbH Systeme und Consulting www.navigate-online.de 1 Navigate GmbH Systeme und Consulting

Mehr

Evolution der ECM Umsetzung bei Südzucker. Gestern Heute Morgen

Evolution der ECM Umsetzung bei Südzucker. Gestern Heute Morgen Evolution der ECM Umsetzung bei Südzucker Gestern Heute Morgen Agenda Die Südzucker Gruppe ELO bei der Südzucker Gruppe Historischer Überblick ELO auf dem Prüfstand Nur ein DMS für die Südzucker Gruppe

Mehr

Wege aufzeigen. Peter Burghardt, techconsult GmbH. September 2015. 2015 techconsult GmbH Tel.: +49 (0) 561/8109-0 www.techconsult.

Wege aufzeigen. Peter Burghardt, techconsult GmbH. September 2015. 2015 techconsult GmbH Tel.: +49 (0) 561/8109-0 www.techconsult. Wege aufzeigen Wege aufzeigen Flexibilität und Effizienz in den Unternehmensprozessen des Mittelstands: Welche Rolle spielt die Cloud? Microsoft Azure SMB Fokustag Webcast Peter Burghardt, techconsult

Mehr

PAC RADARE & Multi-Client-Studien 2014. Themen, Termine und Vorteile für Teilnehmer

PAC RADARE & Multi-Client-Studien 2014. Themen, Termine und Vorteile für Teilnehmer Themen, Termine und Vorteile für Teilnehmer PAC Multi-Client-Studien Konzept In Multi-Client-Studien analysieren wir im Auftrag mehrerer Marktakteure Status quo und Potenzial aktueller Technologie- und

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

ECM, Input/Output Solutions. CeBIT. 14. 18. März 2016 Hannover Germany. cebit.de. Global Event for Digital Business

ECM, Input/Output Solutions. CeBIT. 14. 18. März 2016 Hannover Germany. cebit.de. Global Event for Digital Business ECM, Input/Output Solutions CeBIT 14. 18. März 2016 Hannover Germany cebit.de Global Event for Digital Business CeBIT 2016 - Global Event for Digital Business 2 Die CeBIT bietet Entscheidern aus internationalen

Mehr

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels.

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Geräte Apps Ein Wandel, der von mehreren Trends getrieben wird Big Data Cloud Geräte Mitarbeiter in die Lage versetzen, von überall zu arbeiten Apps Modernisieren

Mehr

ELO ECM-Suite 9 - Die Highlights. Just Better Business. ELO ECM-Suite 9. Enterprise-Content-Management www.elo.com

ELO ECM-Suite 9 - Die Highlights. Just Better Business. ELO ECM-Suite 9. Enterprise-Content-Management www.elo.com ELO ECM-Suite 9 - Die Highlights ELO ECM-Suite 9 Just Better Business Enterprise-Content-Management www.elo.com ELO ECM-Suite 9 - Die Highlights ELO ECM-Suite 9 Just Better Business Intelligentes Informationsmanagement

Mehr

Mediadaten BARC-Guide BI 2015/16 Gültig ab 01.07.2015

Mediadaten BARC-Guide BI 2015/16 Gültig ab 01.07.2015 Mediadaten BARC-Guide BI 2015/16 Gültig ab 01.07.2015 Inhalt Über BARC Experten für Business Software Unabhängigkeit Kompetenz Qualität Guides Seite 3 BARC-Guides Online Seite 4 BARC-Guide BI 2016 Seite

Mehr

Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH

Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH Agenda SAPERION End-to-End ECM Integration mit Microsoft Produkten Nutzen von End-to-End ECM MERENTIS

Mehr

DOKUMENT- ERZEUGUNG FÜR MICROSOFT SHAREPOINT

DOKUMENT- ERZEUGUNG FÜR MICROSOFT SHAREPOINT DOKUMENT- ERZEUGUNG FÜR MICROSOFT SHAREPOINT Leon Pillich Geschäftsführer MEHR PRODUKTIVITÄT FÜR IHREN DOKUMENTEN-WORKFLOW Ihre Anwender bei der Erstellung von Korrespondenz unterstützt Vorlageverwaltung

Mehr

Was gibt es Neues in der BI Welt

Was gibt es Neues in der BI Welt BI-Kongress 2015 COMBINED THINKING FOR SUCCESS. Was gibt es Neues in der BI Welt Daniel Stecher, Stephan Weber, Adrian Bourcevet Frankfurt, 09. Juni 2015 Zürich, 11. Juni 2015 CubeServ BI-Kongress 2015

Mehr

Integration von ZUGFeRD Rechnungen mit SAP Consulting. Januar 2015 Kerim Hadzihamzic, SAP Consulting

Integration von ZUGFeRD Rechnungen mit SAP Consulting. Januar 2015 Kerim Hadzihamzic, SAP Consulting Integration von ZUGFeRD Rechnungen mit SAP Consulting Januar 2015 Kerim Hadzihamzic, SAP Consulting Es begrüßen Sie recht herzlich Lyn Fenske Kampagnenmanager MI SAP Deutschland SE & Co. KG Kerim Hadzihamzic

Mehr

Digitale Transformation - Ihre Innovationsroadmap

Digitale Transformation - Ihre Innovationsroadmap Digitale Transformation - Ihre Innovationsroadmap Anja Schneider Head of Big Data / HANA Enterprise Cloud Platform Solutions Group, Middle & Eastern Europe, SAP User Experience Design Thinking New Devices

Mehr

pro.s.app invoice Eingangsrechnungsverarbeitung

pro.s.app invoice Eingangsrechnungsverarbeitung pro.s.app invoice Eingangsrechnungsverarbeitung mit SAP ERP 1 Diese speziell für SAP entwickelte Lösung digitalisiert und automatisiert die manuellen Abläufe in der Rechnungsverarbeitung. Das führt zu

Mehr

Durchblick im Self-Service-Dschungel. Hannover, 16.03.2015 Patrick Keller, Senior Analyst

Durchblick im Self-Service-Dschungel. Hannover, 16.03.2015 Patrick Keller, Senior Analyst Durchblick im Self-Service-Dschungel Hannover, 16.03.2015 Patrick Keller, Senior Analyst Business Application Research Center (BARC) B Europas führendes IT-Analysten- und -Beratungshaus für Business Software

Mehr

Ist Ihr Unternehmen optimal gesichert?

Ist Ihr Unternehmen optimal gesichert? Ein Produkt des Ist Ihr Unternehmen optimal gesichert? Die optimale Kommunikation für nachhaltige Lead-Generierung Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe

Mehr

Besucherinformation. www.itandbusiness.de. Aktionscode: 20TECHT15. Part of IT & Business. messeticketservice.de

Besucherinformation. www.itandbusiness.de. Aktionscode: 20TECHT15. Part of IT & Business. messeticketservice.de Besucherinformation Part of IT & Business Aktionscode: 20TECHT15 messeticketservice.de Zusammen wachsen Das L-Bank Forum (Halle 1). Hard- und Software im Unternehmen dienen einem Ziel: betriebliche Abläufe

Mehr

Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens.

Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens. Dokumenten Verarbeitung Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens. Dokumente erkennen, auslesen und klassifizieren.

Mehr

Erfolgreiche geschäftsprozesse

Erfolgreiche geschäftsprozesse Wissen was zählt Erfolgreiche geschäftsprozesse MEHR ERFOLG DURCH DAS ZUSAMMENSPIEL VON MENSCH, WISSEN UND INFORMATIONSSYSTEMEN! Eine durchgängige Lösung für alle Unternehmensbereiche, die die erforderliche

Mehr

Microsoft SharePoint als Technologieplattform am Beispiel Projektmanagement mit Prios Foundation

Microsoft SharePoint als Technologieplattform am Beispiel Projektmanagement mit Prios Foundation Microsoft SharePoint als Technologieplattform am Beispiel Agenda Vorstellung INNEO SharePoint als Unternehmensplattform Prios Foundation Folie 2 2010 2009 INNEO Solutions GmbH INNEO Solutions GmbH Zahlen

Mehr

pro.s.app invoice Eingangsrechnungsverarbeitung

pro.s.app invoice Eingangsrechnungsverarbeitung pro.s.app invoice Eingangsrechnungsverarbeitung mit SAP ERP 1 Diese speziell für SAP entwickelte Lösung digitalisiert und automatisiert die manuellen Abläufe in der Rechnungsverarbeitung. Das führt zu

Mehr

ZUGFeRD elektronische Rechnungen in Bestform

ZUGFeRD elektronische Rechnungen in Bestform ZUGFeRD elektronische Rechnungen in Bestform Martin Wanka GmbH 1 "WIE KÖNNEN MEIN TEAM UND ICH EFFEKTIV ARBEITEN, WENN UNS MANUELLE ARBEIT SO VIEL ZEIT KOSTET?" 2 RECHNUNGEN IN DEUTSCHLAND *) *) aus BITKOM-Broschüre

Mehr

8» gueti Gründ «für Schweizer. Jetzt Gratis-Tageskarte sichern!

8» gueti Gründ «für Schweizer. Jetzt Gratis-Tageskarte sichern! 8» gueti Gründ «für Schweizer Einladung Business ohne Grenzen Betriebliche Abläufe digital abzubilden, sie zu steuern und zu verknüpfen über Abteilungen, Unternehmen und Grenzen hinweg zählt zu den wichtigsten

Mehr

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig MANAGED SERVICES Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig Inhalt Kurze Vorstellung Managed Services@ All for One Steeb Die Herausforderungen an die IT unserer

Mehr

Cloud Unternehmenssoftware & Mobile APPs. Was bietet midcom dem Handwerk in der Cloud?

Cloud Unternehmenssoftware & Mobile APPs. Was bietet midcom dem Handwerk in der Cloud? Cloud Unternehmenssoftware & Mobile APPs Was bietet midcom dem Handwerk in der Cloud? midcom GmbH - Cloud Unternehmenssoftware 22 Softwaremodule in der Cloud CRM, ERP, ASM, BDE, e-shop, POS, 1 Die Innovation

Mehr

ZUGFeRD-Rechnungen empfangen und verarbeiten in SAP im Healthcare-Bereich

ZUGFeRD-Rechnungen empfangen und verarbeiten in SAP im Healthcare-Bereich ZUGFeRD-Rechnungen empfangen und verarbeiten in SAP im Healthcare-Bereich - 1 - SEEBURGER AG 2015 Dr. Martin Köhler Universitätsklinikum Schleswig-Holstein 2. FeRD Konferenz, Berlin Berlin, 01.10.2015

Mehr

INFORMATION LIFECYCLE AKTUELLE TRENDS IM INPUT MANAGEMENT CENIT EIM IT-TAG 13. JUNI 2013 IN STUTTGART LARS LAMPE

INFORMATION LIFECYCLE AKTUELLE TRENDS IM INPUT MANAGEMENT CENIT EIM IT-TAG 13. JUNI 2013 IN STUTTGART LARS LAMPE INFORMATION LIFECYCLE AKTUELLE TRENDS IM INPUT MANAGEMENT CENIT EIM IT-TAG 13. JUNI 2013 IN STUTTGART LARS LAMPE AM ANFANG WAR DAS PAPIER Der Papyrus Westcar(Altes Museum, Berlin) aus der 13. Dynastie

Mehr

Enterprise Content Management

Enterprise Content Management Kontaktinformationen: Martin Böhn Michael Schiklang Maximilian Gantner BARC-Software-Evaluation Enterprise Content Management Ansprechpartner: Herr Thomas Albrecht Telefon: +49 711 80 60 89-0 Systeme für

Mehr

IT-Bestenlisten 2012 Der Navigator für IT-Entscheidungen im Mittelstand

IT-Bestenlisten 2012 Der Navigator für IT-Entscheidungen im Mittelstand n Mittelstand 2012 s n Mittelstand 2012 IT-n 2012 Der Navigator für IT-Entscheidungen im Mittelstand Cloud Computing CRM IT-Security E-Learn Bestenl Die innovativste www.cloudcomputing-bestenliste.de www.crm-bestenliste.de

Mehr

> einfach mehr schwung

> einfach mehr schwung > einfach mehr schwung Mit unserer Begeisterung für führende Technologien vernetzen wir Systeme, Prozesse und Menschen. unternehmensprofil VO r sta n d & Pa rt n e r CE O Robert Sz i l i ns ki CF O M a

Mehr

Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis.

Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis. Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis. Ihr erfahrener und kompetenter SAP Allround - Dienstleister Die Profis für Ihre IT. SAP optimal nutzen: Setzen Sie auf die geballte Manpower der Goetzfried

Mehr

Mediadaten BARC-Guide CRM/ECM 2016 Gültig ab 01.07.2015

Mediadaten BARC-Guide CRM/ECM 2016 Gültig ab 01.07.2015 Mediadaten BARC-Guide CRM/ECM 2016 Gültig ab 01.07.2015 Inhalt Über BARC Experten für Business Software Unabhängigkeit Kompetenz Qualität Guides Seite 3 BARC-Guides Online Seite 4 Themen und Termine 2015/16

Mehr

Infoblatt Business Solutions

Infoblatt Business Solutions NCC Guttermann GmbH Wolbecker Windmühle 55 48167 Münster www.nccms.de 3., vollständig neu bearbeitete Auflage 2013 2013 by NCC Guttermann GmbH, Münster Umschlag unter Verwendung einer Abbildung von 123rf

Mehr

Afterwork-Learning mit XING

Afterwork-Learning mit XING Afterwork-Learning mit XING Webinar: Enterprise 2.0 am Praxisbeispiel der VW Referenten: Christina Schlichting, Leiterin Enterprise 2.0 und VW Group Connect & Stephan Grabmeier, Geschäftsführer Innovation

Mehr

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Agenda Vorstellung Alegri International Überblick Microsoft Business Intelligence Sharepoint Standard Business Intelligence Tool Excel Service

Mehr

Erstellung und Betrieb von (GEONIS) Apps im Enterprise-Umfeld für Web und Mobile

Erstellung und Betrieb von (GEONIS) Apps im Enterprise-Umfeld für Web und Mobile map.apps Erstellung und Betrieb von (GEONIS) Apps im Enterprise-Umfeld für Web und Mobile Christoph Uhlenküken, con terra GmbH Geocom User Conference Deutschland 24.02.2015 map.apps - Kern Eigenschaften

Mehr

Office & CRM. Microsoft Office Tools und CRM intelligent vernetzen 5 Tipps & Tricks für Entscheidungsträger im Büroalltag

Office & CRM. Microsoft Office Tools und CRM intelligent vernetzen 5 Tipps & Tricks für Entscheidungsträger im Büroalltag Office & CRM Microsoft Office Tools und CRM intelligent vernetzen 5 Tipps & Tricks für Entscheidungsträger im Büroalltag Atos IT Solutions and Services GmbH Agenda Ohne Systembruch: Vom ersten E-Mail zum

Mehr

Einhundert Prozent ECM Integrationen und Lösungen für effizientes Informationsmanagement

Einhundert Prozent ECM Integrationen und Lösungen für effizientes Informationsmanagement Presseinformation vom 27. August 2014 windream GmbH auf der DMS EXPO 2014 (Halle 6, Stand C12): Einhundert Prozent ECM Integrationen und Lösungen für effizientes Informationsmanagement Bochum. Unter dem

Mehr

SAP Cloud for Customer. Neue Chancen für das Kundenbeziehungsmanagement

SAP Cloud for Customer. Neue Chancen für das Kundenbeziehungsmanagement SAP Cloud for Customer Neue Chancen für das Kundenbeziehungsmanagement Agenda Thema 1 Warum eigentlich Cloud? 2 3 Gegenüberstellung SAP C4C vs. ITML CRM Funktionen Technologie Anwendungsszenarien Lösungspräsentation

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen [Stand: 06.08.2014 Version: 44] Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den für alle Software-Produkte von ELO Digital Office GmbH. Inhalt 1 ELOprofessional Server 9... 4 1.1 Windows... 4 1.1.1 Betriebssystem...

Mehr

Kunde. BTC Business Technology Consulting AG. BTC Business Technology Consulting AG

Kunde. BTC Business Technology Consulting AG. BTC Business Technology Consulting AG BTC Business Technology Consulting AG Escherweg 5 26121 Oldenburg Fon +49 (0) 441 36 12 0 Fax +49 (0) 441 36 12 3999 E-Mail: office-ol@btc-ag.com www.btc-ag.com BTC Business Technology Consulting AG Menschen

Mehr

Die Darstellung ist auf das wesentliche reduziert, um schnellen Zugriff auf die wichtigsten Informationen zu bieten.

Die Darstellung ist auf das wesentliche reduziert, um schnellen Zugriff auf die wichtigsten Informationen zu bieten. xelos.net feature pack I (business edition V.4.0.2) Dieses Dokument beschreibt die wesentlichen neuen Funktionen, welche mit dem xelos.net feature pack I ausgeliefert werden. Das xelos.net feature pack

Mehr

IT-Services. Business und IT. Ein Team. Aus Sicht eines Retailers.

IT-Services. Business und IT. Ein Team. Aus Sicht eines Retailers. Business und IT. Ein Team. Aus Sicht eines Retailers. Hier steht ein Bild randabfallend. Wenn kein Bild vorhanden ist, bitte Folie 2 benutzen. IT-Services Club of Excellence. Das CIO Forum der IBM vom

Mehr

Forum Kommune 21, DiKOM Nord Hannover, 17. Februar 2011

Forum Kommune 21, DiKOM Nord Hannover, 17. Februar 2011 Forum Kommune 21, DiKOM Nord Hannover, 17. Februar 2011 Trends, Muster und Korrelationen erkennen und die richtigen Schlüsse daraus ziehen: MACH BI der für öffentliche Einrichtungen passende Zugang zur

Mehr

SIRIUS virtual engineering GmbH

SIRIUS virtual engineering GmbH SIRIUS virtual engineering GmbH EDI Optimierungspotential und Outsourcing für mittelständische SAP Anwender. Eingangsrechnungsprozesse in SAP automatisieren. DMS - Workflow - BPM EDI. Wenn es um Geschäftsprozesse

Mehr

Mehrwerte schaffen durch den Einsatz von Business Intelligence

Mehrwerte schaffen durch den Einsatz von Business Intelligence Mehrwerte schaffen durch den Einsatz von Business Intelligence 1 Menschen beraten Menschen beraten BTC zeigt Wege auf - Sie entscheiden BTC zeigt Wege auf - Sie entscheiden Martin Donauer BTC Business

Mehr