Jahresanfangs-Seminar 2015 Lexware lohn+gehalt (plus/pro/premium)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Jahresanfangs-Seminar 2015 Lexware lohn+gehalt (plus/pro/premium)"

Transkript

1 Jahresanfangs-Seminar 2015 Lexware lohn+gehalt (plus/pro/premium) Uhr * Main-Business Abo-Kunden 159,- zzgl. MwSt. * Alle anderen 179,- zzgl. MwSt. In den operativen Bereichen der Lohn- und Gehaltsabrechnung sind regelmäßig zum Jahreswechsel umfangreiche Änderungen zu beachten. Mit unserem Lexware Jahresanfangsseminar bringen Sie an einem halben Tag Ihr Wissen auf den neuesten Stand und kennen sowohl die Neuerungen der Software als auch die wesentlichen gesetzlichen Änderungen. Neue Funktionen und Inhalte in Lexware lohn+gehalt 2015 Sie werden über die Änderungen und neuen Features, die in die Updates zum Jahresende aufgenommen wurden, praxisnah und aktuell informiert. Inhalte sind z. B.: Datenübermittlung zu Entgeltersatzleistungen (Entgeltbescheinigungen Krankengeld, Krankengeld Kind, Mutterschutz; Anfrage zu Vorerkrankungen und Rückantworten der Krankenkassen). Neue Zusatzbeiträge der Krankenkassen, Anpassung der Krankenkassenverwaltung und der Berichte. Änderungen der Meldungen bei Mehrfachbeschäftigung. Neugestaltung des Mitarbeiterassistenten und der Einzelabrechnung. Minijobs: Ende der Übergangsregelungen. Elektronisch unterstützte Betriebsprüfungen (Sozialversicherung). Neues aus der Gesetzgebung wie z. B. Neuer Programmablaufplan für die Berechnung der Lohnsteuer. Anpassung der Berichte und Datensätze zur Lohnsteueranmeldung und Lohnsteuerbescheinigung. Neue Rechengrößen in der Sozialversicherung. Anpassungen der Berichte und Datensätze für die Sozialversicherungsträger (z. B. Beitragsnachweise). Jahressteuergesetz Tipps und Tricks für die tägliche Praxis Zielgruppe: Sie arbeiten bereits seit einiger Zeit mit Lexware lohn+gehalt und möchten sich über die aktuellen Neuerungen im Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnung für 2015 informieren. Kenntnisse in der Theorie der Lohnabrechnung und praktische Erfahrung mit Lexware lohn+gehalt sind zwingend notwendig!

2 Jahresanfangs-Seminar 2015 Lexware buchhalter (plus/pro/premium) Uhr * Main-Business Abo-Kunden 159,- zzgl. MwSt. * Alle anderen 179,- zzgl. MwSt. Aktuelle Software- und Gesetzesänderungen In den operativen Bereichen der Buchführung sind regelmäßig zum Jahreswechsel umfangreiche Änderungen zu beachten. Mit unserem Lexware Jahresanfangsseminar bringen Sie an einem halben Tag Ihr Wissen auf den neuesten Stand und kennen sowohl die Neuerungen der Software als auch die wesentlichen gesetzlichen Änderungen. Inhalte: Neue Funktionen und Inhalte in Lexware buchhalter 2015 Sie werden über die Änderungen und neuen Features, die in die Updates zum Jahresende aufgenommen wurden, praxisnah und aktuell informiert. Inhalte sind z. B.: Hilfe zum Rechnerwechsel, Neuerungen in der E-Bilanz-Zentrale: Anlagespiegel und Kontennachweise übermitteln, neue Kerntaxonomie 5.3, Zahlungsverkehr: Fixe Fälligkeiten bei Lastschriften um Lastschriften zusammen einzuziehen, Vereinfachung bei Buchungen mit Reverse-Charge-Verfahren ( 13b UStG), Vereinfachungen bei der Ist-Versteuerung (Zahlung vor Rechnung), Elstermodul 2015, Dauerfristverlängerung 2015, USt-VA 2015, USt-Erklärung 2014, Zusammenfassende Meldung 2015, EÜR- Formular 2014 Gesetzesänderungen und Wichtiges aus der Buchführung wie z. B. - Neuerungen bei der USt. - Änderungen durch das Jahressteuergesetz E-Bilanz: Aktuelle Entwicklungen und Umsetzung in der Praxis. Tipps und Tricks für die tägliche Praxis - Revisionssichere Archivierung von elektronischen Handelsbriefen nach GdPdU. - Zahlungsverkehr: automatische kreditorische/debitorische Buchung der OP beim Zahlungsverkehr für Überweisungen und Lastschrifteinzüge. - Kontenaktualisierung für Kontenpläne Zielgruppe: Sie arbeiten bereits seit einiger Zeit mit Lexware buchhalter und möchten sich über die aktuellen Neuerungen des Programms sowie über wichtige Buchhaltungstipps für 2015 informieren. Grundlegende Kenntnisse in der Theorie der Buchhaltung und praktische Erfahrung mit Lexware buchhalter sind zwingend notwendig!

3 Seminar IV: Buchhaltungsarbeiten bei der Rechnungstellung und Warenwirtschaft Uhr * Main-Business Abo-Kunden 159,- zzgl. MwSt. (alle anderen 179,- zzgl. MwSt.)

4 Seminar III: Betriebswirtschaftliche Auswertungen in der Finanzbuchhaltung und WaWi Uhr * Main-Business Abo-Kunden 159,- zzgl. MwSt. (alle anderen 179,- zzgl. MwSt.)

5 Kontakt: Sie haben Fragen zu den Seminaren? Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Main-Business GmbH Sonnenstr Waigolshausen Tel: Fax: Internet: Registergericht Schweinfurt HRB-Nr Geschäftsführer Herr Markus Reimer

Änderungen bei der Rechnungsstellung nach 13b UStG für Gebäudereiniger und Bauunternehmer

Änderungen bei der Rechnungsstellung nach 13b UStG für Gebäudereiniger und Bauunternehmer Rechnungswesen AGENDA Lexware buchalter Seite 1. Zur Agenda zurück Gesetzesänderungen 2015 KroatienAnpG und BMF-Schreiben vom 26.09.2014 BMF-Schreiben vom 20.10.2014 Ausweitung der Regelungen des 13b UStG

Mehr

Wir begrüßen Sie herzlich zur. Lexware vor Ort Informationsveranstaltung 2014

Wir begrüßen Sie herzlich zur. Lexware vor Ort Informationsveranstaltung 2014 Wir begrüßen Sie herzlich zur Lexware vor Ort Informationsveranstaltung 2014 Veranstalter Ihre Referenten Tim Kohler BAUMANN & BAUMANN Proventus GmbH Jan Hanke BAUMANN & BAUMANN Proventus GmbH Seite 2.

Mehr

Unser Angebot Ihr Vorteil. Unser Komplettservice im Überblick

Unser Angebot Ihr Vorteil. Unser Komplettservice im Überblick LOHN classic Die Erstellung der Lohnbuchführung bedeutet für Sie und Ihr Unternehmen die Einhaltung zahlreicher Regeln, Termine und Fristen. Zudem unterliegt sie ständigen gesetzlichen Änderungen. Durch

Mehr

Lexware vor Ort Informationsveranstaltung 2014

Lexware vor Ort Informationsveranstaltung 2014 Lexware vor Ort Informationsveranstaltung 2014 Personal Agenda Lexware lohn+gehalt Lexware reisekosten Lexware fehlzeiten Seite 2. Zur Agenda zurück Lexware lohn+gehalt Gesetzliche Änderungen und Anpassungen

Mehr

Lexware vor Ort Informationsveranstaltung 2014

Lexware vor Ort Informationsveranstaltung 2014 Wir begrüßen Sie herzlich zur Lexware vor Ort Informationsveranstaltung 2014 Ihr Referent heute: Siegfried Schiekel Veranstalter S. Schiekel Soft- und Hardware Reinhold-Frank-Str. 15 88356 Ostrach Tel.:

Mehr

Wir begrüßen Sie herzlich zur. Lexware vor Ort Informationsveranstaltung 2014

Wir begrüßen Sie herzlich zur. Lexware vor Ort Informationsveranstaltung 2014 Wir begrüßen Sie herzlich zur Lexware vor Ort Informationsveranstaltung 2014 Agenda Warenwirtschaft Neues in faktura+auftrag Neues in Warenwirtschaft/ Handel/ Handwerk Neues in Lexware mobile Rechnungswesen

Mehr

Lexware lohn+gehalt pro

Lexware lohn+gehalt pro Lexware lohn+gehalt pro Alle Löhne und Gehälter professionell abrechnen. Lexware lohn+gehalt pro 2009 ist das effektive Programm zur gleichzeitigen, schnellen und komfortablen Abrechnung mehrerer Mitarbeiter

Mehr

Lohndata. Schulungen für Ihren Kompetenzvorsprung. Lohndata Seminare

Lohndata. Schulungen für Ihren Kompetenzvorsprung. Lohndata Seminare Lohndata Schulungen für Ihren Kompetenzvorsprung Lohndata Seminare Seminare und Workshops: Lohn, Baulohn, BAT/TVöD und andere Tarife. Dynamische Themenbereiche erfordern kontinuierliche Informationen.

Mehr

Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? 13

Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? 13 Inhaltsverzeichnis Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? 13 Regelmäßige Updates über den Lexware Info Service 14 Programmaktualisierungen, wenn kein Internet Anschluss

Mehr

ELENA: Arbeitgeberpflicht mit Mehraufwand für die Lohnabrechnung?

ELENA: Arbeitgeberpflicht mit Mehraufwand für die Lohnabrechnung? ELENA: Arbeitgeberpflicht mit Mehraufwand für die Lohnabrechnung? Klaus Schütz DATEV eg 08.12.2009 HWK Reutlingen Datenübermittlungsverfahren heute Finanzbehörden Lohnsteueranmeldung und Lohnsteuerbescheinigung

Mehr

DIENSTLEISTUNGSKATALOG

DIENSTLEISTUNGSKATALOG DIENSTLEISTUNGSKATALOG Informationen für unsere Mandanten und Gesprächspartner Stand: März 2015 KFD Steuerberater Tullastraße 20 Innere Neumatten 9 Lotzbeckstraße 11 1/8 Wir steuern gemeinsam Die Steuerberatungsgesellschaft

Mehr

HCM Jahreswechsel 2014 to 2015

HCM Jahreswechsel 2014 to 2015 HCM - Jahreswechsel 2014 to 2015 HCM Jahreswechsel 2014 to 2015 -Überblick der Änderungen- Stand: 11.11.2014 1 SAP-Auslieferungsstrategie Steuer Sozialversicherung DEÜV EEL Statistik Betriebliche Altersversorgung

Mehr

HCM-Infobrief. Jahreswechsel 2014 to 2015 -V1- prolohn GmbH. Maggistraße 5 D-78224 Singen. -wir können HR-

HCM-Infobrief. Jahreswechsel 2014 to 2015 -V1- prolohn GmbH. Maggistraße 5 D-78224 Singen. -wir können HR- HCM-Infobrief Jahreswechsel 2014 to 2015 -V1- prolohn GmbH Maggistraße 5 D-78224 Singen Tel.: +49 (0) 7731 9461-400 Fax: +49 (0) 7731 9461-401 mail: info@prolohn.de web: www.prolohn.de Seite 1 von 8 Inhalt:

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? 13 Regelmäßige Updates über den Lexware Info Service 14 Programmaktualisierungen wenn kein Internet Anschluss

Mehr

Anbieter. Robotron. Bildungs- und. Beratungszentru. m GmbH. Angebot-Nr. Angebot-Nr. 00178543. Bereich. Berufliche Weiterbildung.

Anbieter. Robotron. Bildungs- und. Beratungszentru. m GmbH. Angebot-Nr. Angebot-Nr. 00178543. Bereich. Berufliche Weiterbildung. DATEV in Döbeln Angebot-Nr. 00178543 Bereich Angebot-Nr. 00178543 Anbieter Berufliche Weiterbildung Preis Preis auf Anfrage Termin Termine auf Anfrage Tageszeit Ganztags Ort Döbeln Robotron Bildungs- und

Mehr

Stammdaten einer Aushilfe / eines Minijobbers erfassen 61. Stammdaten für einen Mitarbeiter in der Gleitzone erfassen 73

Stammdaten einer Aushilfe / eines Minijobbers erfassen 61. Stammdaten für einen Mitarbeiter in der Gleitzone erfassen 73 Inhaltsverzeichnis Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? 13 Regelmäßige Updates über den Lexware Info Service 14 Programmaktualisierungen wenn kein Internet Anschluss

Mehr

Korrekturen und ihre Auswirkungen auf Meldungen und Berichte

Korrekturen und ihre Auswirkungen auf Meldungen und Berichte Korrekturen und ihre Auswirkungen auf Meldungen und Berichte Korrekturen von Lohn- und/oder Stammdaten in einem Vormonat können Auswirkungen auf Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträge haben. Die entstehenden

Mehr

Update KH-Lohn Version 2015 KH-Lohn Elster Modul Version 2015 Neuer Berichtgenerator

Update KH-Lohn Version 2015 KH-Lohn Elster Modul Version 2015 Neuer Berichtgenerator Lohnbuchhaltung + Software Entwicklung + IT-Produkte Kundeninformation 2015 Klaus Hagenlocher GmbH Update KH-Lohn Version 2015 KH-Lohn Elster Modul Version 2015 Neuer Berichtgenerator Inhalt Lohn + Gehalt

Mehr

Unser Service für Sie Mehr Zeit und Ressourcen für Ihr Kerngeschäft.

Unser Service für Sie Mehr Zeit und Ressourcen für Ihr Kerngeschäft. Rechenzentrum für Lohn und Gehalt Unser Service für Sie Mehr Zeit und Ressourcen für Ihr Kerngeschäft. Keltenring 15 82041 Oberhaching Über uns. Gründung: bis heute: - 01.01.1978 in Hannover - 32 Standorte

Mehr

Überblick über die gesetzlichen Änderungen im Bereich Lohnabrechnung zum Jahreswechsel 2010/ 2011

Überblick über die gesetzlichen Änderungen im Bereich Lohnabrechnung zum Jahreswechsel 2010/ 2011 Überblick über die gesetzlichen Änderungen im Bereich Lohnabrechnung zum Jahreswechsel 2010/ 2011 Sehr geehrte Mandanten, auch zum Jahreswechsel 2010/2011 sind aufgrund gesetzlicher Maßnahmen zahlreiche

Mehr

Stammdaten für einen Mitarbeiter in der Gleitzone erfassen 69

Stammdaten für einen Mitarbeiter in der Gleitzone erfassen 69 Inhaltsverzeichnis Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? 11 Regelmäßige Updates über den Lexware Info Service 12 Programmaktualisierungen wenn kein Internet Anschluss

Mehr

Werner Seeger. 1. Ausgabe, September 2010. Lexware lohn + gehalt pro 2010

Werner Seeger. 1. Ausgabe, September 2010. Lexware lohn + gehalt pro 2010 Werner Seeger 1. Ausgabe, September 2010 Lexware lohn + gehalt pro 2010 LW-LG2010 Inhalt I 1 Lexware lohn + gehalt pro 2010...4 1.1 Vorwort...4 1.2 Vorbereitende Arbeiten...5 2 Allgemeines zu Lexware lohn

Mehr

Seminar Veranstalter Datum Teilnehmer

Seminar Veranstalter Datum Teilnehmer Seminar Veranstalter Datum Teilnehmer Aktuelles Steuerrecht für Mitarbeiter III/2015 H.a.a.S. GmbH 12.11.2015 Aktuelles Steuerrecht IV/2015 Steuerberaterverband 11.11.2015 Ulf-Erwin Heinemann Aktuelles

Mehr

Lohn- und Gehaltsbuchhaltung

Lohn- und Gehaltsbuchhaltung Lohn- und Gehaltsbuchhaltung Steuerberatungskanzlei Carsten Bröckelmann Witten Steuerberatungskanzlei C. Bröckelmann, Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, Stand: 30. März 2010 Seite 1 Ein Überblick über unser

Mehr

Lohnabrechnung und mehr für Ihren Erfolg

Lohnabrechnung und mehr für Ihren Erfolg LOHN & BUCHHALTUNG FÜR HOTEL & GASTRONOMIE BUHL Lohnabrechnung und mehr für Ihren Erfolg Lohn & Buchhaltung www.buhl-lohn.de Die Unternehmen der BUHL-Gruppe Personal-Service www.buhl-gps.de Arbeits-Vermittlung

Mehr

Cloud-Service: Lexware mobile inklusive. Ihre neue Version: Lexware financial office pro 2013

Cloud-Service: Lexware mobile inklusive. Ihre neue Version: Lexware financial office pro 2013 Cloud-Service: Lexware mobile inklusive Ihre neue Version: Lexware financial office pro 2013 neu Fit für 2013 mit vielen neuen Funktionen Unser wichtigstes Ziel: zufriedene Software-Nutzer. Deshalb nehmen

Mehr

Leitfaden Ist-Besteuerung

Leitfaden Ist-Besteuerung Leitfaden Ist-Besteuerung Schnell und einfach erkennen Sie, welche Geschäftsfälle buchen Sie unter Anwendung besonderer Abläufe: Leitfaden Ist-Besteuerung... 1 1 Ist-Besteuerung: Buchen von bestimmten

Mehr

Die wichtigsten Änderungen in 2015 11. 1 Die sechs zentralen Aufgaben der Personalabrechnung 15

Die wichtigsten Änderungen in 2015 11. 1 Die sechs zentralen Aufgaben der Personalabrechnung 15 Die wichtigsten Änderungen in 2015 11 1 Die sechs zentralen Aufgaben der Personalabrechnung 15 2 Abrechnungsunterlagen zusammenstellen 19 2.1 Abrechnungsrelevante Firmendaten 20 2.2 Unterlagen für Meldungen

Mehr

Änderungsinformationen zur Lohnbuchhaltung. TOPIX:8 Version 8.8.1, Stand 03/2013. TOPIX Informationssysteme AG

Änderungsinformationen zur Lohnbuchhaltung. TOPIX:8 Version 8.8.1, Stand 03/2013. TOPIX Informationssysteme AG Änderungsinformationen zur Lohnbuchhaltung TOPIX:8 Version 8.8.1, Stand 03/2013 TOPIX Informationssysteme AG Inhalt 1 Neuberechnung der Lohnsteuer... 3 1.1 Neuberechnung durchführen... 3 1.2 Zahlungsvorgang

Mehr

Arbeiten mit kaufmännischer Anwendersoftware: Lexware buchhalter pro 2012

Arbeiten mit kaufmännischer Anwendersoftware: Lexware buchhalter pro 2012 Arbeiten mit kaufmännischer Anwendersoftware: Lexware buchhalter pro 2012 Sie möchten Ihre Buchhaltung künftig mit Lexware buchhalter pro 2012 (bzw. Lexware financial office pro 2012) selbst erledigen?

Mehr

Infor IGF Newsletter 03. Dezember 2012

Infor IGF Newsletter 03. Dezember 2012 Infor IGF Newsletter 03. Dezember 2012 Inhalt VWE \ IGF... 3 Personalwirtschaft... 3 Allgemeine Hinweise zum Jahreswechsel-Hotfix... 3 Steuerberechnung Januar 2013... 3 Lohnsteuer-Anmeldungen 2013... 3

Mehr

Perfekte Dienstleistung für Ihre Lohnabrechnung

Perfekte Dienstleistung für Ihre Lohnabrechnung Perfekte Dienstleistung für Ihre Lohnabrechnung Seite 1 von 8 Das bieten wir Ihnen Problemlosen Wechsel: Geschulte Mitarbeiter: Aktuelle Software: Feste Kalkulationsbasis: Abrechnungssicherheit: Zweckgemeinschaft:

Mehr

gedeon IT-Projekte Wolfgang Kragt Rudolf-Diesel-Str. 15-17 56220 Urmitz/Rhein Telefon: 0 26 30 / 95 74 74 Telefon: 0 26 30 / 95 74 76

gedeon IT-Projekte Wolfgang Kragt Rudolf-Diesel-Str. 15-17 56220 Urmitz/Rhein Telefon: 0 26 30 / 95 74 74 Telefon: 0 26 30 / 95 74 76 s + p AG solutions for your HR Integration in die s+p Personalwirtschaft Personalmanagement [Bewerber- und Weiterbildungsmanagement, Zielvereinbarungen, u.a.] Personal abrechnung Zeit management gemeinsame

Mehr

- TABELLEN. Teil West mit 8% Kirchensteuer. Allgemeine Monats-Lohnsteuertabelle 2012

- TABELLEN. Teil West mit 8% Kirchensteuer. Allgemeine Monats-Lohnsteuertabelle 2012 - TABELLEN Allgemeine Monats-Lohnsteuertabelle 2012 Teil West mit 8% Kirchensteuer Monatslöhne /-gehälter von 0,00 bis 10.037,99 Solidaritätszuschlag 5,5% und Kirchensteuer 8% Bis zu 3,0 Kinderfreibeträge

Mehr

Inhaltsverzeichnis Wichtige Unterlagen für die Entgeltabrechnung Wichtige Unterlagen für die Lohnsteuerberechnung

Inhaltsverzeichnis Wichtige Unterlagen für die Entgeltabrechnung Wichtige Unterlagen für die Lohnsteuerberechnung Wichtige Unterlagen für die Entgeltabrechnung 13 Welche Unterlagen benötigen Sie für die Lohnabrechnung? 13 Bei wem ist der neue Mitarbeiter anzumelden? 14 Welche Mitarbeiterangaben sind für die Sozialversicherungsmeldungen

Mehr

EKM - Schulungsplan 2008

EKM - Schulungsplan 2008 Firma-Versand:HAIDER SANITÄR Fax-Versand-Nr:089/4392978 Rosenheimer Landstrasse 145 85521 Ottobrunn Telefon: +49 89 629960-0 Telefax: +49 89 629960-99 EKM - Schulungsplan 2008 TopKontor Handicraft GDI

Mehr

Dienstleistungskatalog STEP. Informationen. für unsere Mandanten. und Geschäftspartner

Dienstleistungskatalog STEP. Informationen. für unsere Mandanten. und Geschäftspartner Informationen für unsere Mandanten und Geschäftspartner Stand: März 2013 E-Mail: info@step-steuern.de Internet: www.step-steuern.de Steuerberater 64283 Darmstadt Fax 06151-7805169 Seite 1 1. Finanzbuchhaltung

Mehr

- TABELLEN. Teil Ost (nur Sachsen) Allgemeine Monats-Lohnsteuertabelle 2012

- TABELLEN. Teil Ost (nur Sachsen) Allgemeine Monats-Lohnsteuertabelle 2012 - TABELLEN Allgemeine Monats-Lohnsteuertabelle 2012 Teil Ost (nur Sachsen) Monatslöhne /-gehälter von 0,00 bis 10.037,99 Solidaritätszuschlag 5,5% und Kirchensteuer 9% 3,5 bis 6,0 Kinderfreibeträge 0 1

Mehr

Lexware lohn+gehalt pro 2007

Lexware lohn+gehalt pro 2007 Alle Löhne und Gehälter professionell abrechnen Lexware lohn+gehalt pro 2007 ist das effektive Programm zur gleichzeitigen, schnellen und komfortablen Abrechnung mehrerer Mitarbeiter und Mandanten im Netzwerk.

Mehr

Dienstleistung Lohnabrechnung

Dienstleistung Lohnabrechnung Dienstleistung Lohnabrechnung Auslagerung der Lohnabrechnung an Ihren Steuerberater Ihre Ansprechpartner: Frau Braun, Tel.: (0 74 52) 84 46-17 Frau Wetzel, Tel.: (0 74 52) 84 46-17 Frau Seeger, Tel.: (0

Mehr

Schnell und sicher bilanzieren

Schnell und sicher bilanzieren Pressemitteilung Schnell und sicher bilanzieren Mit Lexware buchhalter 2013 fit für die E-Bilanz Freiburg, 04. Dezember 2012 Die E-Bilanz ist ab 2013 gesetzlich verpflichtend. Höchste Zeit also, sich auf

Mehr

Termina Winlohn Update auf Version 2015-1

Termina Winlohn Update auf Version 2015-1 Termina Winlohn Update auf Version 2015-1 Änderungen im T-Winlohn 2015-1 - Änderung in der Lohnsteuerberechnung für 2015 - ELSTER Lohnsteueranmeldung und Lohnsteuerbescheinigung für 2015 - Kurzarbeitergeldberechnung

Mehr

Tag für Tag verlieren Sie Zeit & Geld Damit ist jetzt Schluss!

Tag für Tag verlieren Sie Zeit & Geld Damit ist jetzt Schluss! Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite: www.kasperzyk.de LohnKompetenzCenter Tag für Tag verlieren Sie Zeit & Geld Damit ist jetzt Schluss! Ist Ihnen schon aufgefallen, dass die Lohnabrechnung

Mehr

LeBit Industrial Solutions. Personalabrechnung

LeBit Industrial Solutions. Personalabrechnung LeBit Industrial Solutions www.lebit.net Personalabrechnung AUF NUMMER SICHER Setzen Sie auf Sicherheit und Transparenz bei Ihrer Lohn- und Gehaltsabrechnung? Und wünschen Sie sich eine Payroll, die schnell

Mehr

Sage HR Payroll Rechnen Sie Ihre Löhne und Gehälter. Gesetzlich aktuell, pünktlich, fehlerfrei.

Sage HR Payroll Rechnen Sie Ihre Löhne und Gehälter. Gesetzlich aktuell, pünktlich, fehlerfrei. Sage HR Payroll Rechnen Sie Ihre Löhne und Gehälter. Gesetzlich aktuell, pünktlich, fehlerfrei. Hochkomplexe Entlohnungsvarianten für eine große Verlagsgruppe reibungslos umzustellen, ist eine echte Herausforderung

Mehr

Lexware financial office 2008

Lexware financial office 2008 Der kaufmännische Alleskönner für s Büro Sämtliche Büroarbeiten einfach und zuverlässig erledigen mit 2008. Das bewährte Komplett-Paket führt Buchungen durch, schreibt Rechnungen, berechnet Löhne und Gehälter,

Mehr

Nachweis über erbrachte Leistungen in der Praxis

Nachweis über erbrachte Leistungen in der Praxis Praxismodul: Praxis I (P IVM-W-1-L) Kennen lernen der Aufgabenfelder des Unternehmens Kennen lernen der Unternehmensstruktur Tätigkeiten in der Finanz- und Lohnbuchhaltung, beim Erstellen von Einkommen-

Mehr

Alles fit für SEPA und E-Bilanz!

Alles fit für SEPA und E-Bilanz! Pressemitteilung Alles fit für SEPA und E-Bilanz! Mit Lexware buchhalter 2014 schnell und sicher bilanzieren Freiburg, 12.11.2013 Nur noch wenige Wochen, dann gilt das einheitliche elektronische Zahlungsformat

Mehr

Herzlich Willkommen zur. Informationsveranstaltung. Lexware vor Ort 2009

Herzlich Willkommen zur. Informationsveranstaltung. Lexware vor Ort 2009 Herzlich Willkommen zur kostenfreien Informationsveranstaltung Was erwartet Sie heute: wichtige gesetzliche Änderungen (ELENA; Bürgerentlastungsgesetz) Programmneuerungen in Lohn+Gehalt; Buchhaltung; Faktura+Auftrag.

Mehr

mehr. HABEL LOHN+GEHALT

mehr. HABEL LOHN+GEHALT HABE mehr. HABEL LOHN+GEHALT zeitnähe. HABEL SPART. Als engagiertes und junges Büro übernehmen wir für Sie den gesamten Abrechnungslauf. Sie pflegen lediglich die monatlich variablen Daten und Stammdatenänderungen.

Mehr

Buchführung und Lohnabrechnung: einfach sicher online. Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters

Buchführung und Lohnabrechnung: einfach sicher online. Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters Buchführung und Lohnabrechnung: einfach sicher online Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters Einfach, sicher und flexibel so sieht bedarfsgerechte Unterstützung aus Als Unternehmer wissen Sie, wie

Mehr

Wir erstellen Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung

Wir erstellen Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung MERK SCHLARB & PARTNER Partnerschaft mbb Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer Wir erstellen Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung So versäumen Sie keine Fristen und Pflichten. Stand: 2014 55543 Bad

Mehr

Lexware buchhalter plus 2013.

Lexware buchhalter plus 2013. Lexware buchhalter plus 2013. Weil Buchhaltung auch einfach und sicher geht! Lexware buchhalter 2013 Lexware buchhalter plus 2013 Material-Nr.: Erstversion: 08848-0069 Material-Nr.: Erstversion: 08856-0017

Mehr

So bucht man heute. Digitaler Belegaustausch mit Ihrem Steuerberater. Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters

So bucht man heute. Digitaler Belegaustausch mit Ihrem Steuerberater. Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters So bucht man heute Digitaler Belegaustausch mit Ihrem Steuerberater Eine Dienstleistung des steuerlichen Beraters So bucht man heute Einfach, sicher und flexibel so sieht bedarfsgerechte Unterstützung

Mehr

Lohnabrechnung in der gesicherten eurodata-cloud

Lohnabrechnung in der gesicherten eurodata-cloud Lohnabrechnung in der gesicherten eurodata-cloud unabhängig edlohn - werden sie räumlich unabhängig Zur WEB-basierten Bearbeitung und Abrechnung Ihrer Löhne und Gehälter benötigen Sie lediglich einen handelsüblichen

Mehr

Lexware vor Ort. Was ist neu in den Versionen 2008

Lexware vor Ort. Was ist neu in den Versionen 2008 Lexware vor Ort Was ist neu in den Versionen 2008 Vorstellung Geprüfter Programmberater Ihr Geprüfter Programmberater [GLP] kann zukünftig ihr persönlich bekannter Ansprechpartner Vor Ort sein. Sie erreichen

Mehr

28. März 2001. Währungsumstellung zum 1. Januar 2002

28. März 2001. Währungsumstellung zum 1. Januar 2002 AOK-BUNDESVERBAND, BONN BUNDESVERBAND DER BETRIEBSKRANKENKASSEN, ESSEN IKK-BUNDESVERBAND, BERGISCH GLADBACH SEE-KRANKENKASSE, HAMBURG BUNDESVERBAND DER LANDWIRTSCHAFTLICHEN KRANKENKASSEN, KASSEL BUNDESKNAPPSCHAFT,

Mehr

Vorträge aus Fremdfirmen

Vorträge aus Fremdfirmen Vorträge aus Fremdfirmen Diese Vortragswerte erfassen Sie, wenn ein neuer Mitarbeiter unterjährig in die Firma eintritt und Ihnen den steuerpflichtigen Arbeitslohn aus der Vorbeschäftigung vorlegt. In

Mehr

Rechnungswesen leicht gemacht

Rechnungswesen leicht gemacht Rechnungswesen leicht gemacht betreuung und Beratung edfibu macht es möglich Die Finanzbuchhaltung ist Basis des betrieblichen Rechnungswesens und muss den Anforderungen der Gesetzgebung sowie der Banken

Mehr

Besteuerungsart: Von Soll- zur Istversteuerung wechseln

Besteuerungsart: Von Soll- zur Istversteuerung wechseln Besteuerungsart: Von Soll- zur Istversteuerung wechseln Wechseln Sie aus der Zentrale im Menü Datei Neu Firma in den Firmenassistenten. Hinterlegen Sie die Stammdaten beachten Sie, dass die Firmenbezeichnung

Mehr

Ist Ihre Software aktuell? Sind Ihre Daten sicher? 13

Ist Ihre Software aktuell? Sind Ihre Daten sicher? 13 Ist Ihre Software aktuell? Sind Ihre Daten sicher? 13 Istdas Service Center aktiviert? 14 Hat Ihr Computer keinen Internetanschluss? 15 Sicherung Welche Daten werden gesichert? 17 Rücksicherung Wann ist

Mehr

Update STEUERN HERBST 2015

Update STEUERN HERBST 2015 Webinar-Reihe Update STEUERN HERBST 2015 AKTUELLE GESETZGEBUNG inkl. Update Steuerreform 2015/16 in 120 Minuten Modul I: Update Lohnsteuer, 30. September 2015 Modul II: Update Umsatzsteuer, 21. Oktober

Mehr

ELENA: Arbeitgeberpflicht mit Mehraufwand für die Lohnabrechnung? Robert Schienbein DATEV eg 02.02.2010 Kreishandwerkerschaft Calw

ELENA: Arbeitgeberpflicht mit Mehraufwand für die Lohnabrechnung? Robert Schienbein DATEV eg 02.02.2010 Kreishandwerkerschaft Calw ELENA: Arbeitgeberpflicht mit Mehraufwand für die Lohnabrechnung? Robert Schienbein DATEV eg 02.02.2010 Kreishandwerkerschaft Calw DATEV-Personalwirtschaft in Zahlen DATEV ist seit über 40 Jahren Partner

Mehr

STEUERBERATER Diplom-Kaufmann (FH) Marc Westermann

STEUERBERATER Diplom-Kaufmann (FH) Marc Westermann Mitgliedschaften STEUERBERATER Diplom-Kaufmann (FH) Marc Westermann Kaiser-Friedrich-Straße 128 47169 Duisburg Telefon 0203 / 50 00 60 Telefax 0203 / 50 00 666 info@steuerberatung-westermann.de www.steuerberatung-westermann.de

Mehr

Schritt für Schritt zum ELSTER-Zertifikat

Schritt für Schritt zum ELSTER-Zertifikat Schritt für Schritt zum Zertifikat Alt-Lankwitz 94, 12247 Berlin, Tel.: 030/767 03 123, Fax: 030/767 03 125, Internet: www.prologica.com, E-Mail: info@prologica.com Geprüft in den Programmmodulen Lexware

Mehr

d. Übernahme Krankenkassen Anlegen der firmenindividuellen Krankenkassen nebst Bankverbindungen und Zahlungsarten, Verbindungsaufbau zu DAKOTA

d. Übernahme Krankenkassen Anlegen der firmenindividuellen Krankenkassen nebst Bankverbindungen und Zahlungsarten, Verbindungsaufbau zu DAKOTA Leistungskatalog 1. Erstanlage eines neuen Kunden a. Übernahme Firmenstamm Anlegen des kompletten Firmenstamms einschließlich Betriebsstätten, Abteilungen, Abrechnungsgruppen etc. b. Übernahme Personalstamm

Mehr

Istbesteuerung in Lexware buchhalter

Istbesteuerung in Lexware buchhalter Istbesteuerung in Lexware buchhalter Inhalt 1 Besondere Buchungsabläufe... 2 1.1 Rechnungskorrektur buchen...2 1.1.1 Vorgehensweise ab Buchungsjahr 2015...2 1.1.2 Vorgehensweise in Buchungsjahren vor 2015...3

Mehr

Dienstleistungskatalog

Dienstleistungskatalog Seite 1 von 5 Dienstleistungskatalog I. Finanzbuchhaltung (Rechnungswesen) 1.1. Einrichtung einer Finanzbuchhaltung mit Übermittlung der Umsatzsteuer- Voranmeldung (Gewerbetreibende, Selbständige, Land-

Mehr

Produktinformation. eevolution Industrielohnabrechnung / Konzernlösung. (Client - Server)

Produktinformation. eevolution Industrielohnabrechnung / Konzernlösung. (Client - Server) Produktinformation eevolution Industrielohnabrechnung / Konzernlösung (Client - Server) Industrielohnabrechnung / Konzernlösung (Client - Server) Datenstamm Mandanten (mehrere Bankverbindungen, Schnittstellen

Mehr

Zusammenarbeitsformen im Bereich Buchhaltung

Zusammenarbeitsformen im Bereich Buchhaltung Zusammenarbeitsformen im Bereich Buchhaltung Buchhaltung ist nicht gleich Buchhaltung: Ob Sie Ihre Buchhaltung vollständig auslagern und sich ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren oder einen Teil der

Mehr

Automatischer Abschluss von Abrechnungsnummern

Automatischer Abschluss von Abrechnungsnummern Automatischer Abschluss von Abrechnungsnummern Bereich: FIBU - Info für Anwender Nr. 1251 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 3. Vorgehensweise 3.1. Umsatzsteuer-Voranmeldung 3.2. Dauerfristverlängerung

Mehr

Das Meldeverfahren nach der DEÜV

Das Meldeverfahren nach der DEÜV Seminar Das Meldeverfahren nach der DEÜV Das Meldeverfahren nach der DEÜV 4 Inhalt 1. Das Meldeverfahren 2. Anmeldungen 3. Abmeldung 4. Unterbrechungsmeldungen 5. Jahresmeldung 6. Einmalig gezahltes Arbeitsentgelt

Mehr

Protokoll der Fragen von den Lexware vor Ort- Veranstaltungen 2014

Protokoll der Fragen von den Lexware vor Ort- Veranstaltungen 2014 Protokoll der Fragen von den Lexware vor Ort- Veranstaltungen 2014 Fragen im Plenum Veranstaltung von bis 20.11.2014 Lexware vor Ort Weil der Stadt 15:00 17:00 21.11.2014 Lexware vor Ort Wörth a. Rh. 15:00

Mehr

Informationen für Arbeitgeber Vier Schritte zur erstmaligen Meldung eines Minijobbers

Informationen für Arbeitgeber Vier Schritte zur erstmaligen Meldung eines Minijobbers Informationen für Arbeitgeber Vier Schritte zur erstmaligen Meldung eines Minijobbers +++ Kostenlos Minijobs in Privathaushalten suchen und finden +++ www.haushaltsjob-boerse.de +++ Vier Schritte zur erstmaligen

Mehr

Nachberechnung Bezüge

Nachberechnung Bezüge Nachberechnung Bezüge Bereich: LOHN - Info für Anwender Nr. 1681 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Vorgehensweise 2.1. Korrektur aufgrund zu viel oder zu wenig gezahlter Bezüge 2.2. Nachzahlung von Bezügen

Mehr

SEPA Checkliste für Firmenkunden

SEPA Checkliste für Firmenkunden SEPA Checkliste für Firmenkunden A) Checkliste allgemein: Geben Sie auf Ihren Rechnungen / Formularen / Briefbögen zusätzlich IBAN und BIC bei Ihrer Bankverbindung an (Ihre IBAN und BIC finden Sie auf

Mehr

Handbuch. Lexware eservice personal. Der heiße Draht zu aktuellen Informationen

Handbuch. Lexware eservice personal. Der heiße Draht zu aktuellen Informationen Handbuch Lexware eservice personal Der heiße Draht zu aktuellen Informationen Lexware eservice personal Impressum 2013 Haufe-Lexware GmbH & Co. KG Postanschrift: Postfach 100121, 79120 Freiburg i. Br.

Mehr

Lexware vor Ort Informationsveranstaltung 2014

Lexware vor Ort Informationsveranstaltung 2014 Lexware vor Ort Informationsveranstaltung 2014 Warenwirtschaft Agenda faktura+auftrag Warenwirtschaft/ Handel/ Handwerk Lexware mobile Seite 2. Zur Agenda zurück Lexware faktura+auftrag/plus 2015 Seite

Mehr

15 Personalaufwendungen erfassen,

15 Personalaufwendungen erfassen, Personalaufwendungen erfassen, zuordnen und verbuchen 103 15 Personalaufwendungen erfassen, zuordnen und verbuchen 15.1 Grundlagen der Lohn- und Gehaltsabrechnung Als der Auszubildende Christian Eder seine

Mehr

P r o f i l BESONDERE KENNTNISSE: BRANCHENERFAHRUNG: "Soll und Haben liegen vielen im Magen!" Rechnungswesen und Finanzbuchhaltung.

P r o f i l BESONDERE KENNTNISSE: BRANCHENERFAHRUNG: Soll und Haben liegen vielen im Magen! Rechnungswesen und Finanzbuchhaltung. P r o f i l Aktualisiert Dezember 2014 Cornelia Arnold BESONDERE KENNTNISSE: Rechnungswesen und Finanzbuchhaltung Sachbearbeitung in der Finanzbuchhaltung Kreditoren- & Debitorenbuchhaltung Bearbeitung

Mehr

Ihr Netzwerkpartner für Lohn und Gehalt. Ihr Netzwerkpartner für Lohn und Gehalt. Ihr Netzwerkpartner für Lohn und Gehalt.

Ihr Netzwerkpartner für Lohn und Gehalt. Ihr Netzwerkpartner für Lohn und Gehalt. Ihr Netzwerkpartner für Lohn und Gehalt. PREMIUM Paket COMFORT Paket CLASSIC Paket MIT UNSEREM ZU IHREM ERFOLG WWW.LOHN-GEHALT-SERVICE.DE UNSERE ZUSAMMENARBEIT Mit der Lohn + Gehalt Service GmbH unterstützen wir Sie als individueller Dienstleister

Mehr

Lexware lohn+gehalt training 2015

Lexware lohn+gehalt training 2015 Lexware Training Lexware lohn+gehalt training 2015 von Claus-Jürgen Conrad 6. Auflage 2015 Haufe-Lexware Freiburg 2015 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 648 06549 5 Zu Inhaltsverzeichnis

Mehr

S(ingle)E(uro)P(ayments)A(rea)

S(ingle)E(uro)P(ayments)A(rea) S(ingle)E(uro)P(ayments)A(rea) Ihre Institution fit für SEPA in 60 Minuten (Informationen für Vereine und Verbände) 1 Der Binnenmarkt fürs Geld Mit den neuen Regelungen und Standards, kann jedes Unternehmen

Mehr

ABACUS CLOUD BUCHHALTUNG Einfach. Günstig. Schnell. IM HANDUMDREHEN STARTEN Weil Ihre Zeit wertvoll ist.

ABACUS CLOUD BUCHHALTUNG Einfach. Günstig. Schnell. IM HANDUMDREHEN STARTEN Weil Ihre Zeit wertvoll ist. ABACUS CLOUD BUCHHALTUNG Einfach. Günstig. Schnell. IM HANDUMDREHEN STARTEN Weil Ihre Zeit wertvoll ist. Finanzpaket Finanzbuchhaltung Fakturierungspaket Scan / Archivierung Lohnbuchhaltung Electronic

Mehr

H I N T Z & W E B E R STEUERBERATER PARTNERSCHAFT. I h r S t e u e r b e r a t e r WWW.HINTZ-WEBER.DE

H I N T Z & W E B E R STEUERBERATER PARTNERSCHAFT. I h r S t e u e r b e r a t e r WWW.HINTZ-WEBER.DE H I N T Z & W E B E R STEUERBERATER PARTNERSCHAFT I h r S t e u e r b e r a t e r WWW.HINTZ-WEBER.DE D i e K a n z l e i Seit 1973 bieten wir kompetente und umfassende Beratung in allen Steuerangelegenheiten.

Mehr

KOMPAKTE, PRAXISORIENTIERTE KONZEPTE ZUM EINFACHEN UND SCHNELLEN EINSATZ VON DIENSTLEISTUNGEN IM OUTSOURCING

KOMPAKTE, PRAXISORIENTIERTE KONZEPTE ZUM EINFACHEN UND SCHNELLEN EINSATZ VON DIENSTLEISTUNGEN IM OUTSOURCING 5 im Überblick KOMPAKTE, PRAXISORIENTIERTE KONZEPTE ZUM EINFACHEN UND SCHNELLEN EINSATZ VON DIENSTLEISTUNGEN IM OUTSOURCING Erkennen Sie Ihre Einsparpotentiale DURCH DAS AUSLAGERN KAUFMÄNNISCHER PROZESSE

Mehr

Lexware Akademie. Veranstaltungsprogramm 2012. Ihr Trainingspartner für die kaufmännische Praxis. www.lexware-akademie.de

Lexware Akademie. Veranstaltungsprogramm 2012. Ihr Trainingspartner für die kaufmännische Praxis. www.lexware-akademie.de Lexware Akademie Ihr Trainingspartner für die kaufmännische Praxis Veranstaltungsprogramm 2012 www.lexware-akademie.de Dorothee Keßler-Klein Leiterin Lexware Akademie Jörg Frey Geschäftsführer Haufe-Lexware

Mehr

voks: Datenübernahme LOHN

voks: Datenübernahme LOHN voks: Datenübernahme LOHN Bereich: Allgemein - Info für Anwender Nr. 86231 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 2.1. Programmstand 2.2. Installation von Agenda 2.3. Mandanten-Adressdaten 2.4.

Mehr

Geprüfte Fachkräfte (XB)

Geprüfte Fachkräfte (XB) Informationen zu den Xpert Business Abschlüssen Einen inhaltlichen Überblick über die Abschlüsse und die Lernziele der einzelnen Module erhalten Sie auch auf den Seiten der VHS-Prüfungszentrale: www.xpert-business.eu

Mehr

lfd. Lohn- und Gehaltsabrechnung

lfd. Lohn- und Gehaltsabrechnung lfd. Lohn- und Gehaltsabrechnung für nur 5,62 (11,-- DM) monatlich je Mitarbeiter (außer Baulohn und BAT-Abrechnung) Wir bieten: Die Durchführung ihrer lfd. monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnung zum

Mehr

Leistungskatalog. Wirtschaftsprüfung steuerberatung. unternehmensberatung Personalwesen

Leistungskatalog. Wirtschaftsprüfung steuerberatung. unternehmensberatung Personalwesen Wirtschaftsprüfung steuerberatung Rechnungswesen unternehmensberatung Personalwesen 01 wirtschaftsprüfung Wir führen betriebswirtschaftliche Prüfungen auf gesetzlicher und freiwilliger Grundlage insbesondere

Mehr

Meldungen zur Sozialversicherung

Meldungen zur Sozialversicherung SECURVITA INFORMIERT 29.11.2013 Infoblatt: A004 Meldungen zur Sozialversicherung Der Arbeitgeber ist verpflichtet der zuständigen Krankenkasse die beschäftigten Arbeitnehmer zu melden. Grundsätzlich nimmt

Mehr

Kundeninformation Stand: Januar 2015 Aktualisierung der ADDISON Software - Stand 3/2014

Kundeninformation Stand: Januar 2015 Aktualisierung der ADDISON Software - Stand 3/2014 Kundeninformation Stand: Januar 2015 Aktualisierung der ADDISON Software - Stand 3/2014 Information zu den, die wir für Sie mit dieser Aktualisierung vorgenommen haben. Die Installation der Aktualisierung

Mehr

SEPA-Überweisungen in Lexware buchhalter

SEPA-Überweisungen in Lexware buchhalter SEPA-Überweisungen in Lexware buchhalter Inhalt 1. Einführung... 1 2. Einstellungen im Assistenten Zahlungsverkehr... 1 2.1. Allgemein... 2 2.2. Zahlungsart... 2 2.3. Einstellungen... 2 2.4. Zahlungsvorschlag...

Mehr

Nachfolgend möchten wir Ihnen die wesentlichen Neuerungen im Detail vorstellen:

Nachfolgend möchten wir Ihnen die wesentlichen Neuerungen im Detail vorstellen: Anschrift Arbeitgeber/in Anschrift Arbeitnehmer/in Entgeltbescheinigungsverordnung; Hinweise zu den Änderungen in der Darstellung der Gehaltsabrechnung Sehr geehrte Damen und Herren, die Entgeltbescheinigungsverordnung

Mehr

Hinweise für den Unternehmer zum Jahreswechsel

Hinweise für den Unternehmer zum Jahreswechsel Hinweise für den Unternehmer zum Jahreswechsel Lohnsteuerkarte - Meldung zur Sozialversicherung Beiträge zur Sozialversicherung Die Ausdrucke der Lohnsteuerbescheinigung 2012 erhalten Sie mit den Lohnunterlagen

Mehr

Mandanteninformation Lohn 2014/2015. Zusammenfassung der gesetzlichen Änderungen bzw. zu beachtende Sachverhalte im Lohnbereich zum Jahreswechsel

Mandanteninformation Lohn 2014/2015. Zusammenfassung der gesetzlichen Änderungen bzw. zu beachtende Sachverhalte im Lohnbereich zum Jahreswechsel Mandanteninformation Lohn 2014/2015 Zusammenfassung der gesetzlichen Änderungen bzw. zu beachtende Sachverhalte im Lohnbereich zum Jahreswechsel Lohnsteuer 1. ELSTAM = Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale

Mehr

Arbeitgeberinformation ab 01.04.2014

Arbeitgeberinformation ab 01.04.2014 Arbeitgeberinformation ab 01.04.2014 Moin Moin, verehrte Damen und Herren, der BKK Schleswig-Holstein ist es wichtig, dass Sie alle wichtigen Unterlagen schnell griffbereit haben. Unsere Informationen

Mehr