ipad- Programmierung Der schnelle Einstieg für iphone- Entwickler Daniel H. Steinberg & Eric T. Freeman Pragmatic Programmers The

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ipad- Programmierung Der schnelle Einstieg für iphone- Entwickler Daniel H. Steinberg & Eric T. Freeman Pragmatic Programmers The"

Transkript

1 The Pragmatic Programmers ipad- Programmierung Der schnelle Einstieg für iphone- Entwickler Deutsche Übersetzung von O Reilly Daniel H. Steinberg & Eric T. Freeman Übersetzt von Lars Schulten

2 ipad-programmierung Der schnelle Einstieg für iphone-entwickler

3

4 ipad-programmierung Der schnelle Einstieg für iphone-entwickler Daniel H. Steinberg Eric T. Freeman Deutsche Übersetzung von Lars Schulten Beijing Cambridge Farnham Köln Sebastopol Tokyo

5 Die Informationen in diesem Buch wurden mit größter Sorgfalt erarbeitet. Dennoch können Fehler nicht vollständig ausgeschlossen werden. Verlag, Autoren und Übersetzer übernehmen keine juristische Verantwortung oder irgendeine Haftung für eventuell verbliebene Fehler und deren Folgen. Alle Warennamen werden ohne Gewährleistung der freien Verwendbarkeit benutzt und sind möglicherweise eingetragene Warenzeichen. Der Verlag richtet sich im Wesentlichen nach den Schreibweisen der Hersteller. Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen. Kommentare und Fragen können Sie gerne an uns richten: O Reilly Verlag Balthasarstr Köln Copyright der deutschen Ausgabe: 2011 by O Reilly Verlag GmbH & Co. KG 1. Auflage 2011 Die Originalausgabe erschien 2010 unter dem Titel ipad Programming bei Pragmatic Bookshelf, Inc. Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über abrufbar. Übersetzung und deutsche Bearbeitung: Lars Schulten, Köln Lektorat: Inken Kiupel, Köln Korrektorat: Sibylle Feldmann, Düsseldorf DTP: Andreas Franke, SatzWERK, Siegen; Produktion: Andrea Miß, Köln Belichtung, Druck und buchbinderische Verarbeitung: Druckerei Kösel, Krugzell; ISBN Dieses Buch ist auf 100% chlorfrei gebleichtem Papier gedruckt.

6 Inhaltsverzeichnis 1 Vom iphone zum ipad Das ipad und der Laptop Das ipad und der ipod touch Erste Schritte Ein Modell-Objekt ergänzen Das C in MVC Der Detail-View und sein Controller Die Table-Delegate-Methode implementieren Kompatibilitätsmodus Umwandlung in eine Universal-App Ein paar Striche ergänzen Zusammenfassung Split-Views Den Split-View-Controller im IB einführen Mit dem Split-View-Controller interagieren Zwischen den View-Controllern kommunizieren Unterschiedliche Geräte mit Unterklassen berücksichtigen Die App-Delegates trennen Dem Detail-View eine Werkzeugleiste hinzufügen Das Split-View-Delegate Ein Popover einfügen Popover und Button entfernen Eine ipad-spezifische, Split-View-basierte App erstellen Zusammenfassung

7 VI Inhaltsverzeichnis 3 Gesten nutzen ipad Virtual Bubble Wrap Einfache Tap-Gesten nutzen Multi-Touch-Events und die View-Hierarchie UIGestureRecognizer und die Swipe-Geste Diskrete und kontinuierliche Gesten Eigene Gesten erstellen Was hat denn da geknallt? Recognizer-Konflikt Zusammenfassung Popover und modale Dialoge Auf Berührung reagieren Den Controller für die Farben erstellen Modale Views einblenden Den Controller bereinigen Ein Popover anzeigen Ein erneuter Blick auf Split-View und Popover Popover für Buttons Die Ausrichtung ändern Zusammenfassung Angepasste Tastaturen Einfache Texteingabe Angepasste Tastaturen erstellen Auf die Tasten reagieren Einen Accessory-View hinzufügen Tastaturbenachrichtigungen nutzen Den Text-View animieren Zusammenfassung Zeichnen Zeichnen mit Core Graphics Die Cocoa-APIs nutzen Kreise und Rechtecke zeichnen Unregelmäßige Pfade Bézierkurven nutzen Unsere Zeichnung als PDF speichern Zusammenfassung

8 Inhaltsverzeichnis VII 7 Der Movie Player Einen View für Videos einrichten Einblick in den Player Benachrichtigt werden Eine Wiedergabeliste hinzufügen Thumbnails erstellen Vorschau Der Movie Player, Phase Video-Shoutouts Eigene Wiedergabesteuerung Die Steuerelemente implementieren Die Wiedergabezeit verwalten Eine Videonavigation implementieren Die Wiedergabesteuerung dynamisch machen Der Vollbildmodus Zusammenfassung Apples HTTP-Live-Streaming Progressives Video vs. Streamed-Video Apples HTTP-basiertes Streaming-Protokoll Einen Streaming-Player erstellen Auf die Netzwerkumgebung reagieren Zusammenfassung Externe Anzeigegeräte nutzen Ein externes Anzeigegerät erkennen Einfache Ausgabe auf ein externes Display Videoinhalte auf den externen Bildschirm schicken Zusammenfassung Geräte verbinden Das Monty Hall-Problem Den Server starten und bekannt machen Den Client starten und verbinden Die Spiellogik ergänzen Daten an ein anderes Gerät senden Von einem anderen Gerät gesendete Daten empfangen Aufräumen Peers bekannt machen

9 VIII Inhaltsverzeichnis 11.9 Peers verbinden Chatten Zusammenfassung Mit Dokumenten arbeiten Dokumente mit itunes übertragen Dokumente dauerhaft speichern Dateitypen registrieren Eine Datei beim Start öffnen Dateien öffnen Dateivorschau Zusammenfassung Die große Zusammenfassung Denken Sie immer zuerst an den Benutzer Behandeln Sie Landscape- und Portrait-Modus gleichrangig Die Hierarchie glätten Erstellen Sie detailreiche, realistische Views Gesten sind mächtig Das ipad will kommunizieren Dokumente Video ist wichtig Externe Anzeigegeräte verlangen eine angepasste Implementierung Verbessern Sie die Leistungen Ihrer App mit Video-Streaming Danksagungen Literaturverzeichnis 247 Index 249

10 Kapitel 1 Vom iphone zum ipad Noch bevor Sie auch nur eine einzige Zeile Code für Ihre ipad-app schreiben, müssen Sie das Gerät in den Händen halten. Sie müssen spüren, wie das ipad in den Hintergrund tritt, sobald Sie sich einer App zuwenden. Und auch die App sollte nicht mehr bewusst wahrnehmbar sein, sobald Sie sich in sie vertiefen. Das ist die Art von App, die uns vorschwebt. Wir wollen Sie nicht dazu bringen, Apps zu schreiben, die einfach auf dem ipad laufen. Wir möchten, dass Sie Apps schreiben, die perfekt auf die Plattform zugeschnitten sind. Die Nutzer Ihrer App werden ihren Freunden davon vorschwärmen und die Anwendung begeistert weiterempfehlen. Wie wird das möglich? Ist das ipad nicht nur ein übergroßer ipod touch, auf dem das uns bekannte und geliebte ios läuft? 1 Haben wir uns etwa von dem Marketing-Hype blenden lassen, den Steve Jobs so geschickt erzeugen kann? Nein. Dieses hochauflösende Gerät mit seinem großen Bildschirm, das Sie in den Händen halten, sich aber nicht in die Tasche stecken können ein Gerät, das Sie mit Multi-Touch und Gesten steuern ist etwas völlig anderes. 1 Auf der WWDC 2010 wurde das zuvor unter dem Namen iphone OS bekannte Betriebssystem in ios umgetauft, aber selbst bei ios 4.3 ist diese Namensänderung für das SDK nicht übernommen worden.

11 2 Kapitel 1: Vom iphone zum ipad Über das gesamte Buch hinweg werden wir Ihnen zeigen, wie Sie eine hervorragende User Experience für dieses Gerät erzeugen. Wir werden die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen der Entwicklung für das ipad und der Ihnen vertrauten Entwicklungsarbeit für das iphone aufzeigen. Wir verwenden jedoch kein einheitliches Beispiel, das alles auf einen Blick demonstrieren kann. Stattdessen beleuchten wir verschiedene, voneinander unabhängige Themen, die Sie bei Bedarf in Ihre eigenen Apps integrieren können. Wir werden mit der Ihnen vertrauten Welt beginnen. Wir starten in diesem Kapitel damit, eine iphone-app zu erstellen, und wandeln sie dann in eine App um, die auf dem ipad läuft. Lassen Sie uns aber zunächst herausfinden, welchen Platz das ipad im Leben vieler Anwender hat irgendwo zwischen einem Laptop und einem iphone. 1.1 Das ipad und der Laptop Sobald Sie einmal mit einem ipad Ihre s gelesen haben oder im Web gesurft sind, wird Ihnen Ihr Laptop sperriger und weniger portabel erscheinen als zuvor. Ganz plötzlich wird Ihnen bewusst werden, wie viel Platz zur Unterbringung von Tastatur, Trackpad, Festplatte und Akku erforderlich ist. Auf der anderen Seite ist Ihr ipad aber auch einigen Beschränkungen unterworfen. Es ist nicht als eigenständiges Gerät gedacht. Es muss gelegentlich mit einem Laptop oder einem Desktop-Rechner synchronisiert werden, bietet nicht die Rechenkraft, den Arbeitsspeicher und den Speicherplatz eines Laptops und ist für einen einzigen Benutzer konzipiert, dessen Aufmerksamkeit jeweils nur auf eine einzige Anwendung gerichtet ist. Seit ios 4.2 bietet das ipad zwar Multitasking-Unterstützung, aber die Schnittstelle basiert weiterhin auf Anwendungen, die den gesamten Bildschirm einnehmen. Das ipad ist nicht als die digitale Schaltzentrale konzipiert, zu der ein Desktop-Rechner oder Laptop werden kann. Aktuell ist es nur ein Knoten in diesem Schaltnetz, nicht der Mittelpunkt Ihres digitalen Universums. Der wichtigste Aspekt aber ist, dass es einen wesentlichen Unterschied zwischen der Touch-basierten Bildschirminteraktion und der Steuerung mit einer Maus oder einem Trackpad gibt. Auf dem ipad nutzen Sie Ihre Finger, um in Flight Control Ihre Flugzeuge zu landen, in Brushes wunderbare Bilder zu zeichnen oder s zum Löschen zu markie-

12 Das ipad und der ipod touch 3 ren. Wenn Sie ein Objekt markieren oder bewegen wollen, setzen Sie Ihren Finger darauf, bewegen ihn, und das Objekt wird ihm brav folgen. Wollen Sie die Größe eines Objekts ändern, setzen Sie zwei Finger auf den Bildschirm und führen sie zusammen oder spreizen sie auseinander. Sie nutzen Ihre Finger, um die Größe oder die Position eines Bilds zu ändern oder ein Bild zu beschneiden. Sie zoomen in eine Webseite hinein, damit Sie sie besser lesen und Ihre Finger die Textfelder leichter anwählen können, in die Sie Text eingeben. Diese Gesten sind so selbstverständlich geworden, dass es einem fremd vorkommt, wenn man eine Maus nutzen muss, um ein Objekt auszuwählen, und Anfasser anklicken muss, um seine Größe oder Position zu ändern. Bereits der Griff zu Maus oder Trackpad wirft uns inzwischen aus der Bahn. Der letzte wichtige Unterschied zwischen einem ipad und einem Laptop ist, dass Sie das ipad einfach um 90 Grad drehen können und Ihnen dann eine ganz andere Ansicht der App präsentiert wird. Für den ipad- Entwickler heißt das, dass er sich speziell darüber Gedanken machen muss, wie seine App im Landscape- oder Portrait-Modus am besten darzustellen ist. 1.2 Das ipad und der ipod touch Wesentliche Elemente der Ihnen vertrauten und von Ihnen geschätzten grafischen Oberfläche von Mac OS X (und später auch von Windows) wurden ursprünglich bei Xerox PARC von einem Team um Alan Kay entwickelt. Immer wieder hat Kay bemängelt, dass sich die Art, einen Computer zu bedienen, zu wenig verändert hat und immer noch starke Ähnlichkeiten aufweist zu den Interaktionsmöglichkeiten, an denen er schon vor Jahrzehnten mit seinem Team gearbeitet hat. Alan Kay erzählte Janko Roettgers von Gigaom folgende Geschichte zu seiner Reaktion bei der Veröffentlichung des iphones im Jahr 2007: Als der Mac auf den Markt kam, fragte mich der Newsweek, was ich von dem Gerät halte. Ich antwortete: Ich denke, es ist der erste Personal Computer, der einen genaueren, kritischen Blick verdient. Gegen Ende der iphone-präsentation kam Steve zu mir und fragte: Ist das iphone einen genaueren, kritischen Blick wert? Und ich antwortete: Wenn ihr den Bildschirm 5 x 8 Zoll groß macht, werdet ihr damit die Welt erobern. 2 2

13 4 Kapitel 1: Vom iphone zum ipad Und ist damit das ipad nicht schön umrissen? Ist das ipad nicht bloß ein großer ipod touch? Es stimmt sicherlich, dass auf dem ipad ios läuft, also genau das Betriebssystem, das auch auf iphone und ipod touch läuft. Und wenn Sie ipad-apps schreiben, werden Sie die gleiche API nutzen, die Sie auch beim Schreiben von iphone-apps verwenden. Es stimmt sicherlich auch, dass das ipad erheblich größer ist als das iphone. Das ipad ist ungefähr genauso groß wie die gedruckte Fassung dieses Buchs etwa einen Zentimeter höher und ein wenig dünner, aber ungefähr genauso breit. Das iphone ist erheblich kleiner. Hier ist ein Bild, das Ihnen das Größenverhältnis zwischen zwei iphone-bildschirmen und dem ipad-bildschirm demonstrieren soll: Das ipad ist also ein großer ipod touch aber es ist nicht nur ein großer ipod touch. Dass es größer ist, macht es jedoch zu etwas ganz Speziellem! Die Größe ist ein ganz zentraler Punkt. Auf dem ipad können Sie Webseiten in voller Auflösung betrachten, Bilder mit einem Fingerschnippen stapeln und Formulare mit einer Tastatur ausfüllen, auf der Sie sämtliche zehn Finger platzieren können.

14 Das ipad und der ipod touch 5 Diesen entscheidenden Punkt werden Sie übersehen, wenn Sie das ipad ausschließlich aus der Perspektive des Entwicklers betrachten. Die APIs sind denen für das iphone so ähnlich, dass Apps für das eine Gerät problemlos auf dem anderen laufen können. Wenn Sie also damit beginnen, eine App für das ipad zu entwickeln, sollten Sie sich die Zeit nehmen, darüber nachzudenken, was an diesem Gerät anders und besonders ist. Was Sie für dieses Buch benötigen Sie müssen sich kostenlos unter als iphone-entwickler registrieren. Eine zusätzliche Gebühr (aktuell 79 Euro) wird fällig, wenn Sie Ihre Apps auf Ihrem ipad oder iphone installieren oder über den itunes App Store vertreiben wollen. Einige der Beispiele in diesem Buch, beispielsweise das Sharing und der Einsatz externer Bildschirme, müssen auf dem Gerät ausgeführt werden. Wenn Sie sich registriert haben, können Sie die neuesten Werkzeuge und SDKs herunterladen. Aktuell benötigen Sie für die ipad- Entwicklung einen Intel-Mac, auf dem Mac OS X läuft. Die Beispiele für dieses Buch wurden mit Xcode und iphone SDK 4.3 erstellt. Wir setzen voraus, dass Sie den modernen Simulator nutzen, der das erste Mal mit Xcode ausgeliefert wurde. Sie können alle Projekte für dieses Buch von der Homepage des Buchs unter herunterladen. Wir haben die Projekte in Phasen aufgeteilt, damit Sie die Beispiele nacharbeiten können oder an einem von Ihnen gewählten Punkt Ihre Arbeit mit unserer vergleichen können. Die von Apple gelieferten Projektvorlagen unterliegen ständiger Veränderung. Sie werden gelegentlich also auf kleine Unterschiede stoßen. Wahrscheinlich schätzen Sie iphone-apps, die alle Fähigkeiten des iphones auf natürliche Weise nutzen, 3 Apps, die den Beschleunigungssensor, den Kompass, das GPS, die Kamera und das Telefon selbst berücksichtigen, wenn es sinnvoll ist. Im restlichen Buch werden wir 3 Da es lästig ist, jedes Mal iphone und ipod touch zu sagen, werden wir häufig den einen oder den anderen Begriff nutzen, um auf die gemeinsame Plattform zu verweisen.

15 6 Kapitel 1: Vom iphone zum ipad Ihnen zeigen, wie man das ipad programmiert. Was Sie programmieren wollen, müssen Sie selbst herausfinden. 1.3 Erste Schritte In diesem Buch setzen wir voraus, dass Sie wissen, wie man iphone- Apps entwickelt. Vielleicht haben Sie zum Spaß oder aus beruflichen Gründen die eine oder andere iphone-app entwickelt. Sie sind bereits sehr vertraut mit Cocoa, Objective-C und den iphone-apis. Sie haben sich in die neuesten Versionen von Xcode und Interface Builder eingearbeitet. Sie wissen, wie man mit View-Controllern und Delegates arbeitet, und beherrschen die Speicherverwaltung mit Referenzzählern. An diesem Punkt setzen wir an. Wir werden eine iphone-app erstellen und dabei einige der Schlüsselkonzepte wiederholen, die Sie für dieses Buch beherrschen müssen. Diese Techniken nutzen die iphone- und die ipad-entwicklung gemeinsam. Das werden Sie zum Abschluss dieses Kapitels sehen, wenn wir dieses Projekt, das nur auf dem iphone läuft, in eins umwandeln, das auf iphone und ipad gleichermaßen läuft. Am Ende dieses Kapitels werden Sie wissen, ob Ihre Kenntnisse für dieses Buch ausreichen. Ihnen sollte alles vertraut sein, und der kurze Überblick muss ausreichen, um Sie fit zu machen für den Rest des Buchs. Sind Sie jedoch verwirrt oder haben den Eindruck, wir schritten zu schnell voran, sollten Sie mit einem Buch zur Cocoa- oder iphone- Entwicklung beginnen. 4 Wenn Sie hingegen meinen, dass wir zu langsam vorgehen und Sie sich gleich dem ipad-material zuwenden wollen, können Sie mit dem Projekt aus dem FromTo/DailyShoot1-Verzeichnis beginnen und direkt zum Abschnitt 1.8, Kompatibilitätsmodus, springen. Wir werden eine einfache, navigationsbasierte Anwendung auf Grundlage der The Daily Shoot-Website (http://dailyshoot.com) von Mike Clark und James Duncan Davidson erstellen. Diese Site schlägt Fotografen seit November 2009 täglich eine Aufgabe vor, die sie fotografisch umsetzen sollen. Bei einer App dieser Art navigieren Benutzer durch einige Ebenen von Tabellenansichten, bis sie ein einzelnes Element auswählen und zu seiner Detailansicht gelangen. 4 Sie können beginnen mit Cocoa-Programmierung: Der schnelle Einstieg für Entwickler [Ste09] und/oder mit Entwickeln mit dem iphone SDK [DA09].

16 Erste Schritte 7 Verschwindende ivars Wenn Sie bereits seit einer Weile für das iphone entwickeln, haben Sie sich bei der Deklaration von Eigenschaften wahrscheinlich an einen bestimmten Rhythmus gewöhnt. Sie deklarieren einen ivar und die entsprechende Eigenschaft in der Header-Datei, synthetisieren die Eigenschaft und geben sie in der Implementierungsdatei frei. Seit es den neuen mit Xcode veröffentlichten Simulator gibt, müssen Sie den ivar nicht mehr deklarieren. Die Instanzvariablen werden zur Laufzeit im Simulator synthetisiert, als wären sie die ganze Zeit auf dem Gerät gewesen. Schon bald werden sie die Eigenschaft nicht mehr explizit synthetisieren müssen, wenn synthesize by default als Compiler-Option verfügbar ist. Unsere App wird mit einer einfachen Tabelle beginnen, die mit den Nummern der ersten 125 fotografischen Aufträge gefüllt ist. Wenn ein Benutzer eine Nummer wählt, werden wir die entsprechende Zielseite für den Auftrag anzeigen. Das ist ein recht einfaches Beispiel, aber es ermöglicht uns, die gesamte Maschinerie einzusetzen, die wir für eine navigationsbasierte Anwendung benötigen, und legt den Grundstein für die Split-Viewbasierte App im nächsten Kapitel.

17 8 Kapitel 1: Vom iphone zum ipad Starten Sie Xcode und erstellen Sie eine navigationsbasierte App, die zur Speicherung nicht Core Data nutzt. Nennen Sie das Projekt Daily- Shoot. Übrigens: Vielleicht ist Ihnen aufgefallen, dass es zwischen den verfügbaren Projektvorlagen entscheidende Unterschiede gibt. Die Split-Viewbasierte Projektvorlage ist neu und kann nur für ipad-basierte Projekte genutzt werden. Die Vorlagen für navigationsbasierte Apps und Utility- Apps können nur für iphone-projekte verwendet werden. Die Windowbasierte Vorlage kann für ein iphone-projekt, ein ipad-projekt oder ein Universalprojekt für beide Plattformen genutzt werden. Die verbleibenden Vorlagen stehen als Basis für iphone- und ipad-projekte zur Verfügung, aber Sie müssen in einer Liste auswählen, was Sie nutzen wollen. Wir werden nichts mit dem App-Delegate oder der Main-Window-Nib tun. Wäre es eine Produktions-App, würden wir uns die Zeit nehmen, um dem Namen der RootViewController-Klasse und der entsprechenden Nib etwas mehr Aussagekraft zu verleihen. Weil man bei diesen Änderungen leicht Fehler machen kann und weil die Änderungen nichts mit dem zu tun haben, was wir in diesem Kapitel machen wollen, werden wir die Namen lassen, wie sie sind. 1.4 Ein Modell-Objekt ergänzen Ein Table-View benötigt eine Datenquelle, die drei elementare Fragen beantworten kann: Wie viele Abschnitte hat die Tabelle? Wie viele Zeilen gibt es in diesen Abschnitten? Woraus bestehen die einzelnen Zeilen? In dem für uns mithilfe der Vorlage erstellten Projekt ist der RootView- Controller die Datenquelle des Table-View. Wir werden unserem Projekt ein Modell-Objekt hinzufügen. Das entspricht der klassischen Model/View/Controller-Entkopplung (MVC). Der View redet mit dem Controller und der Controller mit dem Modell. tableview: numberofrowsinsection: count: UITableView RootViewController Assignments

18 Ein Modell-Objekt ergänzen 9 Der Table-View sendet die Nachricht tableview:numberofrowsin- Section: an den Controller. Der Controller seinerseits sendet die Nachricht count an das Assignments-Objekt, unser Modell-Objekt. Das Modell-Objekt antwortet dem Controller mit der Anzahl der Aufträge, die der Controller dann an den Table-View weiterleitet, damit er weiß, wie viele Zeilen angezeigt werden. Das implementieren Sie, indem Sie in Xcode eine neue Objective-C- Klasse ergänzen, die eine Unterklasse von NSObject ist, und ihr den Namen Assignments geben. Ein Assignments-Objekt muss dem Controller mitteilen können, wie viele Aufträge es gibt und welche Auftragsnummer in eine bestimmte Zeile kommt. Es hält die Aufträge intern in einem NSArray namens assignmentarray fest. All das wird in die Header-Datei gepackt: FromTo/DailyShoot1/Classes/Assignments.h #import Assignments : NSObject { NSArray *assignmentarray; -(NSUInteger) count; -(NSNumber *) assignmentatindex:(nsuinteger) Mehr verlangt unsere Implementierung nicht. Die Methoden count und assignmentatindex: leiten lediglich die Informationen aus dem Array assignment weiter. Die anderen Methoden erstellen das Array und geben es wieder frei. FromTo/DailyShoot1/Classes/Assignments.m #import Assignments -(NSUInteger) count { return [assignmentarray count]; -(NSNumber *) assignmentatindex:(nsuinteger) index { return [assignmentarray objectatindex:index]; -(void) awakefromnib { NSMutableArray *temp = [NSMutableArray array]; for (int i = 0;i < 125;i++){ [temp addobject:[nsnumber numberwithint:125 -i]]; assignmentarray = [[NSArray alloc] initwitharray:temp];

19 10 Kapitel 1: Vom iphone zum ipad -(void) dealloc { [assignmentarray release], assignmentarray = nil; [super Speichern Sie Ihre Arbeit und öffnen Sie im Interface Builder (IB) die RootViewController.xib. Wählen Sie den Classes-Reiter der Library und suchen Sie nach der gerade erstellten Klasse Assignments. Ziehen Sie sie ins Document-Fenster, um eine Instanz von Assignments zu erstellen. Speichern Sie anschließend. Jetzt ist das Modell-Objekt vollständig. Verbinden wir es mit dem Controller. 1.5 Das C in MVC Der RootViewController muss mit dem gerade erstellten Modell-Objekt kommunizieren. Beide werden in der gleichen Nib instantiiert, können also leicht verbunden werden. Fügen Sie in RootViewController.h eine Eigenschaft des Typs Assignments ein und deklarieren Sie sie als Bean-Outlet. FromTo/DailyShoot1/Classes/RootViewController.h #import RootViewController : UITableViewController retain) IBOutlet Assignments Speichern Sie die Header-Datei und gehen Sie in den IB, um das Outlet mit dem Assignments-Objekt in RootViewController.xib zu verbinden. Speichern Sie Ihre Arbeit im IB. Importieren Sie Assignments.h oben in RootViewController.m und synthetisieren Sie die Variable assignments. Setzen Sie in viewdidload den title des Table-View auf Aufträge und liefern Sie YES aus der Methode shouldautorotatetointerfaceorientation:. FromTo/DailyShoot1/Classes/RootViewController.m #import "RootViewController.h" #import "Assignments.h" #import assignments; - (void)viewdidload { [super viewdidload];

20 Der Detail-View und sein Controller 11 self.title - (BOOL)shouldAutorotateToInterfaceOrientation: (UIInterfaceOrientation)interfaceOrientation { return YES; Sie müssen nun die folgenden hervorgehobenen Änderungen an den Datenquellenmethoden vornehmen: -(NSInteger)numberOfSectionsInTableView:(UITableView *)tableview { return 1; - (NSInteger)tableView:(UITableView *)tableview numberofrowsinsection:(nsinteger)section { return [self.assignments count]; - (UITableViewCell *)tableview:(uitableview *)tableview cellforrowatindexpath:(nsindexpath *)indexpath { static NSString *CellIdentifier UITableViewCell *cell = [tableview dequeuereusablecellwithidentifier:cellidentifier]; if (cell == nil) { cell = [[[UITableViewCell alloc] initwithstyle:uitableviewcellstyledefault reuseidentifier:cellidentifier] autorelease]; cell.accessorytype = UITableViewCellAccessoryDisclosureIndicator; cell.textlabel.text = [[self.assignments assignmentatindex:indexpath.row] stringvalue]; FromTo/DailyShoot1/Classes/RootViewController.m return cell; Sie brauchen also keine sonderlich große Menge Code hinzuzufügen. Klicken Sie auf Build and Run, sollte die App erfolgreich erstellt und gestartet werden. Im Table-View müssten Sie jetzt die Auftragsnummern in aufsteigender Folge sehen. Das ist bereits die halbe Miete. 1.6 Der Detail-View und sein Controller Wenn der Endanwender im Table-View eine Auftragsnummer wählt, werden wir einen neuen View anzeigen, der einen Web-View mit der Zielseite des Auftrags enthält. Wir müssen die Delegate-Methode Table- View:didSelectRowAtIndexPath: so implementieren, dass sie einen View-Controller zur Steuerung dieses View erstellt, und dann müssen wir den View-Controller auf den vom Navigations-Controller verwalteten Stack schieben.

21 12 Kapitel 1: Vom iphone zum ipad tableview:didselectrowatindexpath: Create VC Push page on stack UITableView RootViewController In diesem Abschnitt werden wir den View-Controller und die entsprechende Nib erstellen. Im nächsten Abschnitt werden wir die Delegate- Methode implementieren. Erstellen Sie eine neue UIViewController-Unterklasse und wählen Sie die Option With XIB for user interface. Nennen Sie sie Assignment- ViewController. Sie werden feststellen, dass sich das leichter erreichen lässt, wenn Sie die Nib-Datei in die Gruppe Resources verschieben und den Quellcode in der Gruppe Classes lassen. Der AssignmentViewController benötigt ein Outlet, damit er mit seinem WebView kommunizieren kann, und eine Eigenschaft, damit der RootViewController die Auftragsnummer übergeben kann, die der vom Benutzer gewählten Zeile entspricht. FromTo/DailyShoot1/Classes/AssignmentViewController.h #import AssignmentViewController : UIViewController (nonatomic, retain) IBOutlet UIWebView (nonatomic, retain) NSNumber Klicken Sie doppelt auf die AssignmentViewController-Nib-Datei, um sie mit dem IB zu öffnen. Nutzen Sie den Attributes-Inspektor, um die obere Leiste des View auf Navigation Bar zu setzen. Fügen Sie in den View einen Web-View als Unterview ein und passen Sie seine Größe so an, dass er den gesamten verbleibenden Platz im View einnimmt. Wählen Sie im Attributes-Inspektor für den Web-View das Kästchen Scale Pages To Fit. Verbinden Sie das webview-outlet des AssignmentView- Controller mit dem Web-View. Speichern Sie und beenden Sie anschließend den IB. Synthetisieren Sie zur Implementierung der Klasse AssignmentView- Controller die Variablen, laden Sie die erforderliche URL und setzen Sie den Titel für die Seite in der Methode viewdidload.

O Reillys Taschenbibliothek. DNS & BIND im IPv6. kurz & gut. Cricket Liu O REILLY. Deutsche Übersetzung von Kathrin Lichtenberg

O Reillys Taschenbibliothek. DNS & BIND im IPv6. kurz & gut. Cricket Liu O REILLY. Deutsche Übersetzung von Kathrin Lichtenberg O Reillys Taschenbibliothek DNS & BIND im IPv6 kurz & gut O REILLY Cricket Liu Deutsche Übersetzung von Kathrin Lichtenberg DNS und BIND im IPv6 kurz & gut Cricket Liu Deutsche Übersetzung von Kathrin

Mehr

Ich programmier mir eine App

Ich programmier mir eine App Ich programmier mir eine App Erste Schritte Auf diesem Blatt wir eine App mit einer Maschine verglichen. Die Programmierung entspricht dann der Herstellung dieser Maschine in einer Werkstatt. In der linken

Mehr

Das Buch zum ipad Air 2 & ipad mini 3

Das Buch zum ipad Air 2 & ipad mini 3 Das Buch zum ipad Air 2 & ipad mini 3 Susanne Möllendorf Die Informationen in diesem Buch wurden mit größter Sorgfalt erarbeitet. Dennoch können Fehler nicht vollständig ausgeschlossen werden. Verlag,

Mehr

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad 1 Was diese Anleitung behandelt 1.1 1.2 Überblick 4 Empfohlene Hilfsmittel 5 2 Benötigte Dateien zum ipad kopieren 2.1 2.2 2.3 Von Mac oder

Mehr

AK Medientechnologien 05 Delegation

AK Medientechnologien 05 Delegation AK Medientechnologien 05 Delegation TableViews, XML Parser, Application Josef Kolbitsch josef.kolbitsch@tugraz.at http://businesssolutions.tugraz.at/ Übersicht Allgemeines zum Delegation Pattern Theoretische

Mehr

Facebook. Recht. und. Jan Christian Seevogel

Facebook. Recht. und. Jan Christian Seevogel Facebook und Recht Jan Christian Seevogel Die Informationen in diesem Buch wurden mit größter Sorgfalt erarbeitet. Dennoch können Fehler nicht vollständig ausgeschlossen werden. Verlag, Autoren und Übersetzer

Mehr

Hinweise zu Java auf dem Mac:

Hinweise zu Java auf dem Mac: Hinweise zu Java auf dem Mac: 1. Möglichkeit zum Überprüfen der Java-Installation / Version 2. Installiert, aber im Browser nicht AKTIVIERT 3. Einstellungen in der Java-KONSOLE auf Deinem MAC 4. Java Hilfe

Mehr

Alinof ToDoList. Benutzerhandbuch. Version 2.0! Copyright 2011-2014 by Alinof Software GmbH!!!!!!! Seite 1/

Alinof ToDoList. Benutzerhandbuch. Version 2.0! Copyright 2011-2014 by Alinof Software GmbH!!!!!!! Seite 1/ Alinof ToDoList Benutzerhandbuch Version 2.0 Copyright 20-2014 by Alinof Software GmbH Seite 1/ Inhaltsverzeichnis Vorwort... 3 Urheberechte... 3 Änderungen... 3 Garantie... 3 Systemvoraussetzungen...

Mehr

Sicherheit im Internet

Sicherheit im Internet 00_425_3.book Seite III Montag, 28. November 2005 11:21 11 Sicherheit im Internet Krzysztof Janowicz Beijing Cambridge Farnham Köln Paris Sebastopol Taipei Tokyo 00_425_3.book Seite IV Montag, 28. November

Mehr

Erste Schritte mit Elvis 3 ein Beispielprojekt

Erste Schritte mit Elvis 3 ein Beispielprojekt Erste Schritte mit Elvis 3 ein Beispielprojekt Um Sie mit Elvis 3 vertraut zu machen möchten wir mit Ihnen mit diesem Kapitel ein Beispielprojekt vom ersten Aufruf von Elvis 3 bis zum Testlauf aufbauen.

Mehr

PADS 3.0 Viewer - Konfigurationen

PADS 3.0 Viewer - Konfigurationen PADS 3.0 Viewer - Konfigurationen Net Display Systems (Deutschland) GmbH - Am Neuenhof 4-40629 Düsseldorf Telefon: +49 211 9293915 - Telefax: +49 211 9293916 www.fids.de - email: info@fids.de Übersicht

Mehr

Objective-C CheatSheet

Objective-C CheatSheet App-Templates: Erstellt automatisch einen Navigation Controller mit editierbarem UITableView und DetailView, der bei Klick auf einzelne UITableViewCell angezeigt wird. Kreiert einen GLKitViewController

Mehr

Das Google Analytics-Buch. Cathrin Tusche

Das Google Analytics-Buch. Cathrin Tusche Das Google Analytics-Buch Cathrin Tusche Die Informationen in diesem Buch wurden mit größter Sorgfalt erarbeitet. Dennoch können Fehler nicht vollständig ausgeschlossen werden. Verlag, Autoren und Übersetzer

Mehr

Handbuch B4000+ Preset Manager

Handbuch B4000+ Preset Manager Handbuch B4000+ Preset Manager B4000+ authentic organ modeller Version 0.6 FERROFISH advanced audio applications Einleitung Mit der Software B4000+ Preset Manager können Sie Ihre in der B4000+ erstellten

Mehr

Bedienungsanleitung GOZ-Handbuch der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg

Bedienungsanleitung GOZ-Handbuch der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg Bedienungsanleitung GOZ-Handbuch der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg LZK BW 12/2009 Bedienungsanleitung GOZ-Handbuch Seite 1 Lieferumfang Zum Lieferumfang gehören: Eine CD-Rom GOZ-Handbuch Diese

Mehr

MimioMobile Benutzerhandbuch. mimio.com

MimioMobile Benutzerhandbuch. mimio.com MimioMobile Benutzerhandbuch mimio.com 2013 Mimio. Alle Rechte vorbehalten. Überarbeitet am 03.09.2013. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Mimio darf kein Teil dieses Dokuments oder der Software

Mehr

Leseprobe. Jan Tittel, Jochen Baumann. Apps für ios entwickeln. Am Beispiel einer realen App. ISBN (Buch): 978-3-446-43192-8

Leseprobe. Jan Tittel, Jochen Baumann. Apps für ios entwickeln. Am Beispiel einer realen App. ISBN (Buch): 978-3-446-43192-8 Leseprobe Jan Tittel, Jochen Baumann Apps für ios entwickeln Am Beispiel einer realen App ISBN (Buch): 978-3-446-43192-8 ISBN (E-Book): 978-3-446-43314-4 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser-fachbuch.de/978-3-446-43192-8

Mehr

TYPO3 Redaktoren-Handbuch

TYPO3 Redaktoren-Handbuch TYPO3 Redaktoren-Handbuch Kontakt & Support: rdv interactive ag Arbonerstrasse 6 9300 Wittenbach Tel. 071 / 577 55 55 www.rdvi.ch Seite 1 von 38 Login http://213.196.148.40/typo3 Username: siehe Liste

Mehr

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS ReadMe_Driver.pdf 11/2011 KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS Beschreibung Der D4000-Druckertreiber ist ein MICROSOFT-Druckertreiber, der speziell für die Verwendung mit dem D4000 Duplex

Mehr

ODD-TV². ... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter! www.bookmaker5.com

ODD-TV². ... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter! www.bookmaker5.com ODD-TV²... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter! Arland Gesellschaft für Informationstechnologie mbh - Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Version 5.7.6 - /05/2010 Handbuch ODD-TV

Mehr

SketchBook Ink. Tipps & Tricks

SketchBook Ink. Tipps & Tricks SketchBook Ink Tipps & Tricks Tipps, bevor Sie beginnen SketchBook Ink funktioniert auf ipads der ersten Generation, jedoch wird die Benutzer-Erfahrung nicht optimal sein aufgrund der Gerätplattform-Begrenzung.

Mehr

Access und OpenOffice.org

Access und OpenOffice.org Access-Datenbanken in OpenOffice.org 1.1 einbinden Herausgegeben durch das OpenOffice.org Germanophone-Projekt Autoren Autoren vorhergehender Versionen Timo Kozlowski Alle in diesem Dokument erwähnten

Mehr

Hinweise zu Java auf dem Mac:

Hinweise zu Java auf dem Mac: Hinweise zu Java auf dem Mac: 1. Möglichkeit zum Überprüfen der Java-Installation / Version 2. Installiert, aber im Browser nicht AKTIVIERT 3. Einstellungen in der Java-KONSOLE auf Deinem MAC 4. Java Hilfe

Mehr

Mai$ Handbuch - Publisher Tool 1

Mai$ Handbuch - Publisher Tool 1 Mai$ 15 16 Handbuch - Publisher Tool 1 Inhalt 1. Wilkommen... 3 1.1 Anmelden... 3 1.2 Dashboard... 4 2. Bücher... 5 2.1 Bücher hinzufügen... 5 2.2 Buchinformation bearbeiten... 7 3. Anreicherungen... 9

Mehr

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage Die Dateiablage In Ihrem Privatbereich haben Sie die Möglichkeit, Dateien verschiedener Formate abzulegen, zu sortieren, zu archivieren und in andere Dateiablagen der Plattform zu kopieren. In den Gruppen

Mehr

Zimplit CMS Handbuch. Einführung. Generelle Informationen

Zimplit CMS Handbuch. Einführung. Generelle Informationen Zimplit CMS Handbuch Einführung Dieses Dokument gibt Ihnen einen Überblick über die Nutzeroberfläche des Zimplit CMS (Content Management System) und seinen Funktionen. Generelle Informationen Version:

Mehr

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com MEMO_MINUTES Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com Update der grandma2 via USB Dieses Dokument soll Ihnen helfen, Ihre grandma2 Konsole, grandma2 replay unit oder MA NPU (Network Processing

Mehr

Form Designer. Leitfaden

Form Designer. Leitfaden Leitfaden Copyright Die hier enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die in den Beispielen verwendeten Namen und Daten sind frei erfunden, soweit nichts anderes

Mehr

Apps für ios entwickeln

Apps für ios entwickeln Apps für ios entwickeln Am Beispiel einer realen App Bearbeitet von Jan Tittel, Jochen Baumann 1. Auflage 2013. Buch. XII, 222 S. ISBN 978 3 446 43192 8 Format (B x L): 17,9 x 24,7 cm Gewicht: 589 g Weitere

Mehr

Fiery Driver Configurator

Fiery Driver Configurator 2015 Electronics For Imaging, Inc. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen werden durch den Inhalt des Dokuments Rechtliche Hinweise für dieses Produkt abgedeckt. 16. November 2015 Inhalt

Mehr

Infopark CMS Fiona. Fiona 6.5.1 Release Notes

Infopark CMS Fiona. Fiona 6.5.1 Release Notes Infopark CMS Fiona Fiona 6.5.1 Release Notes Infopark CMS Fiona Fiona 6.5.1 Release Notes Die Informationen in diesem Dokument wurden mit größter Sorgfalt erarbeitet. Dennoch können Fehler nicht vollständig

Mehr

Startup-Anleitung für Macintosh

Startup-Anleitung für Macintosh Intralinks VIA Version 2.0 Startup-Anleitung für Macintosh Intralinks-Support rund um die Uhr USA: +1 212 543 7800 GB: +44 (0) 20 7623 8500 Zu den internationalen Rufnummern siehe die Intralinks-Anmeldeseite

Mehr

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter Newsletter 1 Erzbistum Köln Newsletter Inhalt 1. Newsletter verwalten... 3 Schritt 1: Administration... 3 Schritt 2: Newsletter Verwaltung... 3 Schritt 3: Schaltflächen... 3 Schritt 3.1: Abonnenten Verwaltung...

Mehr

Dokumentation Eigenwartung

Dokumentation Eigenwartung Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 1.1 Copyright... 3 1.2 Einstieg... 3 2 Ordner Navigation... 4 3 Menüleiste... 5 3.1 Alle/Keine Elemente auswählen... 5 3.2 Kopieren... 5 3.3 Ausschneiden... 5 3.4

Mehr

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Systemanforderungen... 3 2.1 Windows...3 2.2 Mac...4 2.3 ios (iphone, ipad und ipod touch)...4 3. Avira

Mehr

Qlik Sense Desktop. Qlik Sense 1.1 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten.

Qlik Sense Desktop. Qlik Sense 1.1 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Qlik Sense Desktop Qlik Sense 1.1 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Qlik, QlikTech, Qlik Sense,

Mehr

Kommunikation per Apple Watch

Kommunikation per Apple Watch Kapitel Kommunikation per Apple Watch Die Apple Watch bietet im Prinzip sämtliche Kommunikationsmöglichkeiten, über die auch das iphone verfügt nur in abgespeckter Form: Sie können E-Mails empfangen und

Mehr

Einführung in die Cross-Plattform Entwicklung Responsive Webdesign mit dem Intel XDK

Einführung in die Cross-Plattform Entwicklung Responsive Webdesign mit dem Intel XDK Einführung in die Cross-Plattform Entwicklung Responsive Webdesign mit dem Intel XDK Einführung Dieses Hands-on-Lab (HOL) macht den Leser mit dem Intel XDK und dem Responsive Webdesign vertraut. Es wird

Mehr

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation)

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation) Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers Folgende Aktionen werden in dieser Dokumentation beschrieben und sind zur Installation und Konfiguration des NVS Calender-Google-Sync-Servers notwendig.

Mehr

AK Medientechnologien Hello World. Josef Kolbitsch josef.kolbitsch@tugraz.at http://businesssolutions.tugraz.at/

AK Medientechnologien Hello World. Josef Kolbitsch josef.kolbitsch@tugraz.at http://businesssolutions.tugraz.at/ AK Medientechnologien Hello World Josef Kolbitsch josef.kolbitsch@tugraz.at http://businesssolutions.tugraz.at/ Übersicht Demo-Applikation: Hello World Rückblick auf einzelne Schritte Entwicklungswerkzeuge

Mehr

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline elektronisches ElternInformationsSystem (EIS) Klicken Sie auf das Logo oder geben Sie in Ihrem Browser folgende Adresse ein: https://kommunalersprien.schule-eltern.info/infoline/claxss Diese Anleitung

Mehr

MERLIN IPHONE. Der Schnelleinstieg ins mobile Projektmanagement. 2013 ProjectWizards GmbH, Melle, Germany. All rights reserved.

MERLIN IPHONE. Der Schnelleinstieg ins mobile Projektmanagement. 2013 ProjectWizards GmbH, Melle, Germany. All rights reserved. MERLIN IPHONE Der Schnelleinstieg ins mobile Projektmanagement. 2013 ProjectWizards GmbH, Melle, Germany. All rights reserved. EINFÜHRUNG Herzlich Willkommen zum Merlin ios Schnelleinstieg! Danke, dass

Mehr

WICHTIG!: Speichern Sie die Backup Datei außerhalb Safe and itunes. Für weitere Infos schauen Sie bitte unter Safe Backup erstellen.

WICHTIG!: Speichern Sie die Backup Datei außerhalb Safe and itunes. Für weitere Infos schauen Sie bitte unter Safe Backup erstellen. Safe Anleitung Safe erlaubt Ihnen Ihre sensiblen Daten zu organisieren und zu speichern. Sie können beliebige Kategorien zur Organisation Ihrer Daten erstellen. Wir bieten Ihnen vordefinierte Vorlagen

Mehr

3.9 Grundelemente einer Benutzeroberfläche

3.9 Grundelemente einer Benutzeroberfläche 92 3 Grundlagen einer ios-anwendung 3.8.4 Target-Actions Einer der häufigsten Anwendungsfälle bei einer Oberfläche ist das Betätigen einer Schaltfläche durch einen Anwender, woraufhin eine bestimmte Aktion

Mehr

tentoinfinity Apps 1.0 EINFÜHRUNG

tentoinfinity Apps 1.0 EINFÜHRUNG tentoinfinity Apps Una Hilfe Inhalt Copyright 2013-2015 von tentoinfinity Apps. Alle Rechte vorbehalten. Inhalt der online-hilfe wurde zuletzt aktualisiert am August 6, 2015. Zusätzlicher Support Ressourcen

Mehr

Visual Web Developer Express Jam Sessions

Visual Web Developer Express Jam Sessions Visual Web Developer Express Jam Sessions Teil 1 Die Visual Web Developer Express Jam Sessions sind eine Reihe von Videotutorials, die Ihnen einen grundlegenden Überblick über Visual Web Developer Express,

Mehr

Arbeiten mit Objekten

Arbeiten mit Objekten Seite 31 von 48 Arbeiten mit Objekten Ein Objekt kann eine neue Webseite mit Unterseiten enthalten, die in der Navigation aufgelistet werden können; andererseits gibt es je nach Website Objekte, die dynamisch

Mehr

Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App

Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App Mai 2015 Novell Messenger 3.0.1 und höher ist für unterstützte ios-, Android- und BlackBerry-Mobilgeräte verfügbar. Da Sie an mehreren Standorten

Mehr

5.3 Verwendung der integrierten Datenbank SQLite

5.3 Verwendung der integrierten Datenbank SQLite 5.3 Verwendung der integrierten Datenbank SQLite 153 5.3 Verwendung der integrierten Datenbank SQLite Ein wichtiges Element des iphone OS ist die integrierte Datenbank SQLite. Damit haben Sie die Möglichkeit,

Mehr

. TYPO3-Plug-in u:cris

. TYPO3-Plug-in u:cris . TYPO3-Plug-in u:cris Zentraler Informatikdienst der Universität Wien Stand: Jänner 2014 TYPO3-Version 4.5 Dieses Handbuch ist eine Übersicht zum Einsatz des TYPO3-Plug-ins u:cris. Naturgemäß würde die

Mehr

InLab. Handbuch zum Projektblog

InLab. Handbuch zum Projektblog Handbuch zum Projektblog InLab Individuelle Förderung und selbstgesteuerte Kompetenzentwicklung für multikulturelle Lebens- und Arbeitswelten in der berufsschulischen Grundbildung März 2009 H.-Hugo Kremer,

Mehr

Anleitung MRA Service mit MAC

Anleitung MRA Service mit MAC Anleitung MRA Service mit MAC Dokumentbezeichnung Anleitung MRA Service unter MAC Version 2 Ausgabedatum 7. September 2009 Anzahl Seiten 12 Eigentumsrechte Dieses Dokument ist Eigentum des Migros-Genossenschafts-Bund

Mehr

Schritt für Schritt Anleitung zum Erstellen einer Android-App zum Ein- und Ausschalten einer LED

Schritt für Schritt Anleitung zum Erstellen einer Android-App zum Ein- und Ausschalten einer LED Schritt für Schritt Anleitung zum Erstellen einer Android-App zum Ein- und Ausschalten einer LED Mit Google Chrome nach MIT App Inventor suchen. In den Suchergebnissen (siehe unten) auf

Mehr

Programmieren für iphone und ipad

Programmieren für iphone und ipad Markus Stäuble Programmieren für iphone und ipad Einstieg in die App-Entwicklung für das ios 4 3., aktualisierte und erweiterte Auflage dpunkt.verlag 1 Einleitung 1 1.1 Begriffe 2 1.2 Was behandelt dieses

Mehr

DIE ZUKUNFT BEGINNT JETZT: ELEKTRONISCHE UNTERSCHRIFT

DIE ZUKUNFT BEGINNT JETZT: ELEKTRONISCHE UNTERSCHRIFT DIE ZUKUNFT BEGINNT JETZT: ELEKTRONISCHE UNTERSCHRIFT Elektronische Unterschrift Neue Dokumente hochladen Dokumente direkt hochladen Dokumente aus KV Live Rechner hochladen Dokumente aus PKV Lotse hochladen

Mehr

Xcode/Cocoa/Objective-C Crashkurs Programmieren unter Mac OS X

Xcode/Cocoa/Objective-C Crashkurs Programmieren unter Mac OS X Xcode/Cocoa/Objective-C Crashkurs Programmieren unter Mac OS X SwissMacMeeting #1 26. Juni 2004 Messeturm Basel http://mac.naepflin.com Was ist das Ziel dieses Kurses? Starthilfe Einblick in die Möglichkeiten,

Mehr

Brainloop Secure Client für ios Version 1.5 Schnellstartanleitung

Brainloop Secure Client für ios Version 1.5 Schnellstartanleitung Brainloop Secure Client für ios Version 1.5 Schnellstartanleitung Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche verwendeten Markennamen und Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen

Mehr

Ihr CMS für die eigene Facebook Page - 1

Ihr CMS für die eigene Facebook Page - 1 Ihr CMS für die eigene Facebook Page Installation und Einrichten eines CMS für die Betreuung einer oder mehrer zusätzlichen Seiten auf Ihrer Facebook Page. Anpassen der "index.php" Installieren Sie das

Mehr

PRAKLA SEISMOS Downloadportal

PRAKLA SEISMOS Downloadportal PRAKLA SEISMOS Downloadportal Voraussetzungen Um die recht umfangreichen PDF Dokumente, mit einer Größe bis zu 60 MByte, ansehen zu können, müssen sie aus dem Internet geladen werden. Dazu ist eine schnelle

Mehr

Eclipse 3.0 (Windows)

Eclipse 3.0 (Windows) Eclipse Seite 1 Eclipse 3.0 (Windows) 1. Eclipse installieren Eclipse kann man von der Webseite http://www.eclipse.org/downloads/index.php herunterladen. Eclipse ist für Windows, Mac und Linux erhältlich.

Mehr

Wie verwende ich Twitter in MAGIC THipPro

Wie verwende ich Twitter in MAGIC THipPro Wie verwende ich Twitter in MAGIC THipPro Konfigurationsanleitung Version: V1-10. August 2015 by AVT Audio Video Technologies GmbH Registrierung der Social Media Option Stellt die Social Media Option allen

Mehr

Xerox Mobile Link - Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Xerox Mobile Link - Häufig gestellte Fragen (FAQ) Xerox Mobile Link - Häufig gestellte Fragen (FAQ) Mobile Link ist eine persönliche Produktivitäts-App, die Ihr Mobiltelefon und Tablet mit Multifunktionsgeräten und mit den Clouds verbindet, in denen Ihre

Mehr

Frames oder Rahmen im Browserfenster

Frames oder Rahmen im Browserfenster In dieser Ausbildungseinheit zeigen wir Ihnen, wie Frames oder auch Rahmen im Browserfenster erstellt werden. Dabei möchten wir anmerken, dass zu Frames bereits sehr viel Gegensätzliches geschrieben wurde.

Mehr

Fahrzeuggestaltung mit ipad und idraw

Fahrzeuggestaltung mit ipad und idraw Fahrzeuggestaltung mit ipad und idraw Fahrzeuggestaltung mit ipad und idraw 1 Fahrzeugzeichnungen auf das ipad übertragen 1.1 1.2 Importieren einer Fahrzeugzeichnung mit itunes 4 Importieren einer Fahrzeugzeichnung

Mehr

Programme deinstallieren,

Programme deinstallieren, Programme deinstallieren, Programme mit Windows deinstallieren: Sie haben Programme auf Ihrem Rechner, die Sie gar nicht oder nicht mehr gebrauchen. Sie sollten solche Programme deinstallieren, denn die

Mehr

MERLIN SERVER. Der Schnelleinstieg in das kollaborative Projektmanagement. 2013 ProjectWizards GmbH, Melle, Germany. All rights reserved.

MERLIN SERVER. Der Schnelleinstieg in das kollaborative Projektmanagement. 2013 ProjectWizards GmbH, Melle, Germany. All rights reserved. MERLIN SERVER Der Schnelleinstieg in das kollaborative Projektmanagement. 2013 ProjectWizards GmbH, Melle, Germany. All rights reserved. EINFÜHRUNG Herzlich Willkommen zum Merlin Server Schnelleinstieg!

Mehr

PHRASEANET. Version 3.8 BENUTZER KURZANLEITUNG. Für mehrere Informationen, bitte besuchen Sie unsere offizielle Webseite: https://docs.phraseanet.

PHRASEANET. Version 3.8 BENUTZER KURZANLEITUNG. Für mehrere Informationen, bitte besuchen Sie unsere offizielle Webseite: https://docs.phraseanet. PHRASEANET Version 3.8 BENUTZER KURZANLEITUNG Für mehrere Informationen, bitte besuchen Sie unsere offizielle Webseite: https://docs.phraseanet.com INHALTSVERZEICHNIS : 1 EINLOGGEN 2 PHRASEANET MENÜLEISTE

Mehr

Zeiterfassung-Konnektor Handbuch

Zeiterfassung-Konnektor Handbuch Zeiterfassung-Konnektor Handbuch Inhalt In diesem Handbuch werden Sie den Konnektor kennen sowie verstehen lernen. Es wird beschrieben wie Sie den Konnektor einstellen und wie das System funktioniert,

Mehr

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Lieber WISO Mein Büro Anwender, WISO Mein Büro ist bisher eine reine Windows-Anwendung und lässt sich somit leider nicht direkt auf einem Macintosh

Mehr

Einführung in Automation Studio

Einführung in Automation Studio Einführung in Automation Studio Übungsziel: Der links abgebildete Stromlaufplan soll mit einer SPS realisiert werden und mit Automation Studio programmiert werden. Es soll ein Softwareobjekt Logik_1 in

Mehr

Icon-Grafiken für iphone/ipad-apps

Icon-Grafiken für iphone/ipad-apps Icon-Grafiken für iphone/ipad-apps Allgemeines Alle Grafiken werden im PNG-Format benötigt. 90 Grad-Ecken (abgerundete Ecken werden von Apple bei Bedarf automatisch hinzugefügt) keine Alphatransparenz

Mehr

Website importieren oder erstellen?

Website importieren oder erstellen? 94 Eine Website aus Vorlagen Website importieren oder erstellen? Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, MAGIX Web Designer zu benutzen: entweder Sie haben bereits eine Website und wollen sie mit MAGIX

Mehr

UMGANG MIT MICROSOFT WORD ~DER EINSTIEG~

UMGANG MIT MICROSOFT WORD ~DER EINSTIEG~ UMGANG MIT MICROSOFT WORD ~DER EINSTIEG~ INHALT Inhalt... 1 1. Titelblatt... 1 1.1 Inhalt... 1 1.2 Gestaltung... 2 1.3 Kopf-und Fußzeile... 3 2. Seitenlayout... 4 2.1 Typografie... 4 2.2 Seitenränder...

Mehr

Die Hifidelio App Beschreibung

Die Hifidelio App Beschreibung Die Hifidelio App Beschreibung Copyright Hermstedt 2010 Version 1.0 Seite 1 Inhalt 1. Zusammenfassung 2. Die Umgebung für die Benutzung 3. Der erste Start 4. Die Ansicht Remote Control RC 5. Die Ansicht

Mehr

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement HTL-Website TYPO3- Skriptum II Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig Qualitätsmanagement Erstellt Geprüft Freigegeben Name RUK Datum 02.06.2010 Unterschrift Inhaltsverzeichnis

Mehr

JVC CAM Control (für ipad) Benutzerhandbuch

JVC CAM Control (für ipad) Benutzerhandbuch JVC CAM Control (für ipad) Benutzerhandbuch Deutsch Dies ist die Bedienungsanleitung zur ipad-software für die Live Streaming Camera GV-LS2/GV-LS1 der Marke JVC KENWOOD. Diese App ist mit den Modellen

Mehr

Gratis Bildbearbeitungsprogramm

Gratis Bildbearbeitungsprogramm Gratis Bildbearbeitungsprogramm Inhaltsverzeichnis Download... 2 Was ist Irfan View... 2 Sprache ändern... 2 Erweiterungen... 3 Menüleiste... 5 Ausschnitt aus einem Bild... 5 Rote Augen entfernen... 8

Mehr

Verwendung eines Leica DISTO mit Bluetooth Smart mit. V 1.1 April 2014

Verwendung eines Leica DISTO mit Bluetooth Smart mit. V 1.1 April 2014 Verwendung eines Leica DISTO mit Bluetooth Smart mit V 1.1 April 2014 Inhaltsverzeichnis Leica DISTO -Geräte Bluetooth-Kompatibilität Leica DISTO Bluetooth Smart Leica DISTO sketch für ios Keyboard Mode

Mehr

Anleitung zum Archive Reader. ab Version 2029 WWW.REDDOXX.COM

Anleitung zum Archive Reader. ab Version 2029 WWW.REDDOXX.COM Anleitung zum Archive Reader ab Version 2029 WWW.REDDOXX.COM Inhaltsverzeichnis 1. Einführung...4 1.1. Ziel dieses Dokumentes...4 1.2. Zielgruppe für wen ist dieses Dokument bestimmt...4 1.3. Hauptpunkte...4

Mehr

Anleitung zur Installation der Volvo V40 Event-App

Anleitung zur Installation der Volvo V40 Event-App Anleitung zur Installation der Volvo V40 Event-App 1. Volvo App Store herunterladen 2. Die Volvo V40 Event-App herunterladen 3. Updates für die Volvo V40 Event-App 4. Die Volvo V40 Event-App verwenden

Mehr

TYPO3-REDAKTEURSHANDBUCH

TYPO3-REDAKTEURSHANDBUCH TYPO3-REDAKTEURSHANDBUCH Erstellung von Webseiten mit dem TYPO3-CMS der HHU Düsseldorf ZIM Zentrum für Informations- und Medientechnologie ZIM - TYPO3-Team HHU Düsseldorf Ansprechpartner ZIM Dr. Sebastian

Mehr

HILFE Datei. UPC Online Backup

HILFE Datei. UPC Online Backup HILFE Datei UPC Online Backup Inhalt Login Screen......? Welcome Screen:......? Manage Files Screen:...? Fotoalbum Screen:.........? Online backup Client Screen...? Frequently Asked Questions (FAQ s)...?

Mehr

Um Übergänge, Ein- und Ausblendung zu gestalten, kann man hier eine Leere vor oder nach einem Clip einfügen. Ein Clip ist ein einzelner Film.

Um Übergänge, Ein- und Ausblendung zu gestalten, kann man hier eine Leere vor oder nach einem Clip einfügen. Ein Clip ist ein einzelner Film. Hier fügt man eine Videodatei (z.b. mp4) hinzu. Man wählt die gewünschte Datei aus und drückt auf öffnen. Um Übergänge, Ein- und Ausblendung zu gestalten, kann man hier eine Leere vor oder nach einem Clip

Mehr

bla bla Guard Benutzeranleitung

bla bla Guard Benutzeranleitung bla bla Guard Benutzeranleitung Guard Guard: Benutzeranleitung Veröffentlicht Dienstag, 13. Januar 2015 Version 1.2 Copyright 2006-2015 OPEN-XCHANGE Inc. Dieses Werk ist geistiges Eigentum der Open-Xchange

Mehr

Microsoft PowerPoint 2013 YouTube-Video einfügen

Microsoft PowerPoint 2013 YouTube-Video einfügen Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen Microsoft PowerPoint 2013 YouTube-Video einfügen YouTube-Video einfügen in PowerPoint 2013 Seite 1 von 6 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 2 Vorbereitungen...

Mehr

Vorwort... 2. Installation... 3. Hinweise zur Testversion... 4. Neuen Kunden anlegen... 5. Angebot und Aufmaß erstellen... 6. Rechnung erstellen...

Vorwort... 2. Installation... 3. Hinweise zur Testversion... 4. Neuen Kunden anlegen... 5. Angebot und Aufmaß erstellen... 6. Rechnung erstellen... Inhalt Vorwort... 2 Installation... 3 Hinweise zur Testversion... 4 Neuen Kunden anlegen... 5 Angebot und Aufmaß erstellen... 6 Rechnung erstellen... 13 Weitere Informationen... 16 1 Vorwort Wir freuen

Mehr

Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch

Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch Version1.51 29.3.2012 Diese Anleitung erklärt, wie man auf http://login.landwirtschaft.ch

Mehr

Tastenkürzel für Windows und Office

Tastenkürzel für Windows und Office Behandelt Windows 7, 8 und 8.1 Office 2010 und 2013 Tastenkürzel für Windows und Office kurz & gut O'REILLYS TASCHENBIBLIOTHEK Michael Kolberg Tastenkürzel für Windows und Office kurz & gut Michael Kolberg

Mehr

TOUCHPANEL DESIGNER HANDBUCH

TOUCHPANEL DESIGNER HANDBUCH www.osram.de/lms TOUCHPANEL DESIGNER HANDBUCH Touchpanel Designer ist eine intuitive grafische Benutzeroberfläche, mit der Bildschirme für das DALI PROFESSIONAL Touchpanel zur Steuerung der Beleuchtung

Mehr

SchlieSSen Sie Ihren Lemur an

SchlieSSen Sie Ihren Lemur an 1 SchlieSSen Sie Ihren Lemur an Der Lemur ist nicht irgendein durchschnittlicher MIDI-Controller. Er spricht 1000 Mal schneller und mit der 4-fachen Auflösung. Also finden Sie auf der Rückseite auch nicht

Mehr

Elektronische Unterschriften mit Adobe Acrobat 9. Version 1.0 14. April 2009

Elektronische Unterschriften mit Adobe Acrobat 9. Version 1.0 14. April 2009 Version 1.0 14. April 2009 Einleitung Diese Anleitung beschreibt in Kurzform wie (Standard, Pro und Pro Extended) PDF Dokumente signiert oder zertifiziert respektive die Signatur(en) geprüft werden können.

Mehr

Bausparkonten in StarMoney 9.0 und StarMoney Business 6.0

Bausparkonten in StarMoney 9.0 und StarMoney Business 6.0 Bausparkonten in StarMoney 9.0 und StarMoney Business 6.0 Mit dieser Anleitung wollen wir Ihnen zeigen, wie Sie ihr Bausparkonto in StarMoney einrichten und nutzen können. Die Vorgehensweise und Funktionen

Mehr

SENSOREN MOBILER DEVICES

SENSOREN MOBILER DEVICES SENSOREN MOBILER DEVICES Universität zu Köln Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung AM1 Hauptseminar: Re-usable Content in 3D und Simulationssystemen SS 2013 Prof. Manfred Thaller

Mehr

Windows 8.1. Grundlagen. Markus Krimm. 1. Ausgabe, Oktober 2013 W81

Windows 8.1. Grundlagen. Markus Krimm. 1. Ausgabe, Oktober 2013 W81 Windows 8.1 Markus Krimm 1. Ausgabe, Oktober 2013 Grundlagen W81 Mit Windows beginnen 1 Der erste Blick auf den Startbildschirm Nach dem Einschalten des Computers und der erfolgreichen Anmeldung ist der

Mehr

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (ios)

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (ios) Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (ios) Vor der Verwendung des Brother-Geräts Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch werden die folgenden Symbole und Konventionen verwendet:

Mehr

Anleitung App CHARLY Foto

Anleitung App CHARLY Foto Anleitung App CHARLY Foto Version 1.0.0 Wichtige Informationen: Für einen fehlerfreien Betrieb der App CHARLY Foto halten Sie sich bitte an nachfolgende Installationsanweisungen. 2 Inhalt Einleitung 3

Mehr

AnSyS.B4C. Anleitung/Dokumentation. für die Installation des Barcode-Hand-Scanners. Honeywell Voyager 1400g. AnSyS GmbH 2015.

AnSyS.B4C. Anleitung/Dokumentation. für die Installation des Barcode-Hand-Scanners. Honeywell Voyager 1400g. AnSyS GmbH 2015. AnSyS.B4C Anleitung/Dokumentation für die Installation des Barcode-Hand-Scanners Honeywell Voyager 1400g (unter Windows) AnSyS GmbH 2015 Seite 1 2015 AnSyS GmbH Stand: 29.09.15 Urheberrecht und Gewährleistung

Mehr

Anleitung für TYPO3... 1. Bevor Sie beginnen... 2. Newsletter anlegen... 2. Inhalt platzieren und bearbeiten... 3. Neuen Inhalt anlegen...

Anleitung für TYPO3... 1. Bevor Sie beginnen... 2. Newsletter anlegen... 2. Inhalt platzieren und bearbeiten... 3. Neuen Inhalt anlegen... Seite 1 von 11 Anleitung für TYPO3 Inhalt Anleitung für TYPO3... 1 Bevor Sie beginnen... 2 Newsletter anlegen... 2 Inhalt platzieren und bearbeiten... 3 Neuen Inhalt anlegen... 3 Bestehenden Inhalt bearbeiten...

Mehr

WEB.DE WebBaukasten Inhaltsverzeichnis

WEB.DE WebBaukasten Inhaltsverzeichnis WEB.DE WebBaukasten Inhaltsverzeichnis Versionswechsel...2 Einleitung... 2 Was hat sich geändert?... 2 Allgemeine Änderungen... 2 Änderungen im Gästebuch... 2 Änderungen im Forum... 3 Änderungen in der

Mehr

Einführung in die Cross-Plattform Entwicklung Das Intel App Framework

Einführung in die Cross-Plattform Entwicklung Das Intel App Framework Einführung in die Cross-Plattform Entwicklung Das Intel App Framework Einführung Dieses Hands-on-Lab (HOL) macht den Leser mit dem Intel App Framework vom Intel XDK vertraut. Es wird Schritt für Schritt

Mehr