INFORMATIONSMATERIAL FERNKURS ASTROLOGIE

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "INFORMATIONSMATERIAL FERNKURS ASTROLOGIE"

Transkript

1 Wie an dem Tag, der Dich der Welt verlieh'n, Die Sonne stand zum Gruße der Planeten, Bist all sobald und fort und fort gedieh'n, Nach dem Gesetz, wonach Du angetreten. So musst Du sein, Dir kannst Du nicht entflieh'n, So sagten schon Sibyllen, so Propheten, Und keine Zeit und keine Macht zerstückelt, geprägte Form, die lebend sich entwickelt. J.W.v.Goethe INFORMATIONSMATERIAL FERNKURS ASTROLOGIE Inhaltsverzeichnis Das Astro-Kolleg Allgeier & Noé Ziele des Fernstudiums Inhalte des Fernstudiums Das Team des Astro-Kollegs Allgeier & Noé Teilnahmevoraussetzungen Ablauf und Organisation des Fernstudiums Erfahrungen von Teilnehmern Kosten und Anmeldung Anhang: Inhaltsübersicht Grundkurs Astrologie Inhaltsübersicht Fortgeschrittenenkurs Astrologie Inhaltsübersicht Meisterkurs Astrologie Leseprobe aus Lektion 2: Der Jupiter Leseprobe aus Lektion 8: Die Aspektlehre Leseprobe aus Lektion 23: Der Lebensplan, Teil Leseprobe aus Lektion 19: Prüfungsbogen Leseprobe aus Lektion 32: Der Horoskopvergleich

2 3 Das Astro-Kolleg Allgeier & Noé Das Astro-Kolleg Allgeier & Noé ist eine in Deutschland, der Schweiz, Norditalien und Österreich bekannte Astrologie-Schule (gegr. 1995), die über ein Fernstudium zum Berufs- oder Hobbyastrologen ausbildet. Wir lehren in erster Linie klassisches astrologisches Wissen, das auf jahrtausendealten und unverfälschten Überlieferungen basiert. Die Lehre der klassischen Astrologie wurde vor allem von dem griechischen Universalgelehrten Ptolemäus (ca. 90 bis 160 n.chr.) und dem französischen Astrologen Morin de Villefranche ( ) in Büchern zusammengefasst und verbreitet. Letzterer wurde berühmt durch sein 26 Bände umfassendes Werk "Astrologia Gallica", in dem er das Hauptwerk von Ptolemäus, die "Tetrabiblos", kenntnisreich und zeitgemäß aufarbeitete. Das Astro-Kolleg orientiert sich ferner an einer bedeutenden deutschen Astrologen-Gruppe, die vorwiegend in den 20er Jahren tätig war und die dann später im Dritten Reich Berufsverbot erhielt. Diese Bewegung, der sich auch zahlreiche ausländische Astrologen angeschlossen hatten, orientierte sich ebenfalls an den strengen alten Überlieferungen. Organisator und treibende Kraft war der berühmte und unvergessene Astrologe Dr. Hans Baumgartner, der in seinem Verlag zahlreiche bedeutende und bis dahin unbekannte astrologische Schriften veröffentlichte. Diese äußerst wertvollen Sonderdrucke eines heute fast vergessenen Wissens waren lediglich einem kleinen Kreis zugänglich und sind inzwischen leider vergriffen. Über Generationen hinweg sind die meisten dieser Schriften in das Archiv des Astro-Kollegs gelangt und finden inhaltlich Eingang in unser Astrologie-Fernstudium. Bei der Erstellung unseres Fernstudiums haben wir auch die persönlichen Studien und Archive der älteren Astrologen und Esoteriker in unserem Kreis genutzt. Besonderen Dank gilt in diesem Zusammenhang Reinhard Kunert, einem in Fachkreisen hochgeschätzten Dozenten der klassischen Astrologie, sowie dem berühmten, bereits verstorbenen Esoteriker Carl Huter.

3 4 In unseren Fernkurs fließen neben den klassischen Lehren auch moderne Ansichten mit ein, sofern sie ernsthaften astrologischen Forschungen standhalten. Die Philosophie unserer Schule ist es, lebensnahe, wirklich erfahrbare und persönlich überprüfbare Astrologie zu vermitteln. Die einzelnen Lektionen sind klar gegliedert und in direkter verständlicher Sprache gehalten, ohne dabei der nötigen Tiefe zu entbehren. Gerade die von uns gelehrte klassische Astrologie, die einst "Königin der Wissenschaften" genannt wurde, birgt enorme Erkenntnismöglichkeiten in sich und kann einen großen und positiven Einfluss auf Ihr Leben haben. Ziele des Fernstudiums Ernsthafte Astrologie erfordert ein umfassendes Grundlagenstudium und Verantwortungsgefühl. Ein Student der Astrologie sollte von Anfang an in die richtige Richtung gelenkt werden, um nicht zeitraubende und verwirrende Umwege gehen zu müssen. Das Ziel des Astro-Kollegs ist es, fundierte astrologische Kenntnisse zu vermitteln, die Sie in die Lage versetzen, seriöse und ernsthafte Beratungen durchzuführen. Sie werden sich bereits im Grundkurs von den vielen Hobbyastrologen unserer Zeit unterscheiden, die lediglich über unzulängliches Halbwissen verfügen und auf Grund dessen zu Vorverurteilungen von Menschen neigen. Das Astro-Kolleg Allgeier & Noé bildet zum "Beratenden Astrologen" bzw. zur "Beratenden Astrologin" aus. Sie können durch diese Ausbildung Berufsastrologe werden oder dieses Wissen für sich und Ihren privaten Kreis nutzen. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiums erhalten Sie von unserer Schule die offizielle Zulassung zum Astrologen. Da unsere Schule in wesentlichen Fachkreisen hohe Anerkennung genießt, international vertreten ist und deren Dozenten Allgeier und Noé auch einer breiteren Öffentlichkeit bekannt sind, ist dies ein gewichtiger Titel, den wir mit größter Sorgfalt behandeln und pflegen. Der Titel "Astrologe" ist in Europa staatlich nicht geschützt, obgleich es Bestrebungen in dieser Richtung seit längerer Zeit gibt. Theoretisch kann sich deshalb jeder Astrologe nennen. Das hat gewisse Vorteile. Astrologie ist eine Art angewandter Kunst, deren Einschränkung und Reglementierung von staatlicher Seite problematisch wäre. Auf der anderen Seite fördert dieser von staatlicher Seite fehlende Schutz Wildwuchs jeder Art. Es gibt zweifellos zahlreiche unseriöse Anbieter in der Astrologie, die ihrem Ruf nicht gerade dienen. Astrologie ist deshalb mehr denn je Vertrauenssache.

4 5 Inhalte des Fernstudiums Sie genießen eine gründliche und ausführliche Astrologieausbildung. Zunächst lernen Sie die Bedeutung der Astrologie sowie ihre Möglichkeiten und Grenzen kennen. Sie erfahren, was die Planeten, die Tierkreiszeichen, die Häuser und die Aspekte der Planeten bedeuten und wie sie im Gesamtbild zu verstehen sind. Sie lernen ein Horoskop zu errechnen und zu deuten um eine Prognose zu erstellen. Anhand vieler Praxisbeispiele führen Sie selbst Horoskopberechnungen und Horoskopdeutungen durch und gewinnen so an Sicherheit und Übung. Sie entdecken die verborgenen Geheimnisse einer Radixzeichnung und gewinnen neue Erkenntnisse über Ihr eigenes Leben und das Ihrer Mitmenschen. Sie werden sich nicht nur intensiv mit den Transiten, sondern auch mit anderen Prognosesystemen wie z.b. dem Solar, Lunar und Sekundär nach Kepler auseinandersetzen. Sie lernen einiges über Astro-Medizin, über Partnerschaftsastrologie und über Astrologie und Karma im Horoskop. Sie lernen ferner eine Art Lebensplan anhand des Horoskops aufzustellen und werden so ganz allmählich in die astrologische Beratungssituation eingeführt. Wir besprechen zahlreiche Spezialthemen wie z.b. persönliche Anlagen und Fähigkeiten, Veranlagungen von Kindern, Reichtum und Armut, Partnerschaftschancen und Problematiken sowie Reinkarnation. Ferner diskutieren wir über verschiedene Zeitalter, Mythologien und den Mond. Diesen Stoff haben wir methodisch in überschaubaren Schritten aufgebaut. Dabei stellen wir stets den Bezug zur Praxis und zum wirklichen Leben her um das Studium für Sie interessant und spannend zu gestalten. Die zusammengetragenen Lektionen sollen für Sie zu einem kostbaren Schatz werden, auf den Sie immer wieder zurückgreifen können. Wir bieten Ihnen auf über 1700 Seiten Wissen an, wie es in dieser lückenlosen Form und pädagogischen Aufarbeitung noch nicht veröffentlicht wurde.

5 6 Das Astrologen-Team des Astro-Kollegs Allgeier & Noé Michael Allgeier, Skorpion mit Aszendent Fische, geb. am 28. Oktober 1958, ist der Leiter des Astro-Kollegs. Daneben ist er der Herausgeber des monatlich erscheinenden Astrologie-Magazins "Sternbild", das sich mit seinen astrologisch fundierten Inhalten sowohl an Astrologie-Einsteiger als auch an Astrologie-Eingeweihte wendet. Zusammen mit seinem Vater Kurt Allgeier gibt er den jährlich erscheinenden "Allgeiers Astrologischen Jahreskalender" heraus. Bekannt ist Michael Allgeier vielen Astrologie-Interessierten u.a. auch durch die Moderation des Astrolexikons im "Sternenhimmel" auf tv.münchen. Nach einem Studium an der Akademie der bildenden Künste begann sich Michael Allgeier zunächst intensiv mit Tiefenpsychologie, insbesondere mit C.G. Jung, auseinanderzusetzen. Darüber hinaus startete er ein zehnjähriges Astrologie-Privatstudium bei Reinhard Maria Kunert, dessen Meisterschüler er schließlich wurde. Seine Spezialgebiete sind Karmaastrologie sowie die Partnerschaftsastrologie. Von maßgebenden Fachleuten und Journalisten immer wieder hervorgehoben wurde seine Fähigkeit, komplizierte astrologische Inhalte in klarer und verständlicher Sprache wiederzugeben, ohne dabei an Tiefe zu verlieren. Michael Allgeier ist Ihr hauptsächlicher Ansprechpartner beim wöchentlichen Telefonservice des Astro-Kollegs. Eine persönliche Kontaktaufnahme ist daneben über die Seminare des Astro-Kollegs möglich. Winfried Noé, Widder mit Aszendent Schütze, geb. am 31. März 1955, studierte Jura mit Nebenfach Psychologie. Über eine schwere Krankheit und die Liebe zur Musik kam er zur Astrologie. Seit 1982 macht er persönliche Beratungen und wurde seitdem durch seine Medienarbeit einer breiten Öffentlichkeit bekannt. Winfried Noé schreibt für zahlreiche Zeitschriften, veröffentlicht Bücher bei Heyne und Falken, moderiert das "Forum Astrologie" auf Antenne Bayern und den "Sternenhimmel" auf tv.münchen. Er möchte durch die Astrologie den Menschen ihr Lebensthema bewusst machen um sie vom Zwang eines festgelegten Schicksalsplans zu befreien. Jeder hat die Chance aus eigenem Entschluss heraus eine neue Richtung einzuschlagen, Zielsetzungen zu erkennen und umzusetzen. Winfried Noé referiert Seminare des Astro- Kollegs und hilft Studenten sich auf die Beratungspraxis einzustellen. Barbara Allgeier, Schütze mit Aszendent Steinbock, geb. am 30. November 1966, studierte zunächst Kunstgeschichte ehe sie sich der Astrologie zuwandte. Ihr Studium der Astrologie schloss sie als Meisterschülerin ab. Sie ist Geschäftsführerin des Astro-Kollegs Allgeier & Noé und des Allgeier Verlages. Im gemeinsamen Studium und der späteren Tätigkeit mit ihrem Mann Michael Allgeier kristallisierte sich als besondere Fähigkeit u.a. eine sehr genaue Beobachtungsgabe heraus. Mit großer Sicherheit gelingt es ihr das Stern-

6 7 zeichen und den Aszendenten einer Person am Aussehen auszumachen. Ihr Spezialgebiet ist die Horoskopanalyse nach charakterlichen Gesichtspunkten, in der besondere Fähigkeiten und Schwächen eines Menschen zum Ausdruck kommen. Kurt Allgeier, Stier mit Aszendent Zwillinge, geb. am 10. Mai 1929, begann seine Laufbahn als Journalist und Schriftsteller. Größeren Kreisen bekannt sind seine inhaltlich wertvollen Sachbücher über esoterische Grenzwissenschaften. Kurt Allgeier ist ferner der eigentliche Begründer der Astrowoche, die ihre heutige Popularität im Wesentlichen ihm zu verdanken hat. Zur Astrologie kam Kurt Allgeier insbesondere über eine sehr lange und intensive Auseinandersetzung mit Nostradamus, mit dem ihn eine Art Seelenverwandtschaft verbindet. In jahrelanger Arbeit übersetzte er selbst die Verse und kam zu atemberaubenden Deutungen, die sich bereits vielfach bestätigt haben und sicher auch in Zukunft noch für großen Wirbel sorgen werden. Als Astrologe machte er sich vor allem einen Namen durch präzise Prognosen des Weltgeschehens. Eine seiner weiteren Stärken liegt in seiner einfühlsamen Beratung, mit der er schon vielen hilfesuchenden Menschen im Leben entscheidend weiterhelfen konnte. Kurt Allgeier war an der Konzeption des Fernkurses beteiligt und ist stets bei den angebotenen Seminaren des Astro-Kollegs vertreten. Barbara Arzmüller, Fische mit Aszendent Schütze, geb. am 21. Februar 1960, beschäftigt sich als Innenarchitektin und Feng-Shui-Expertin mit der bewussten Einrichtung von Wohnungen und Häusern. Bei ihren Beratungen hilft sie Blockaden zu beseitigen und Energiefelder aufzubauen. Barbara Seitz ist ferner Chefredakteurin der Zeitschrift "Sternbild" im Allgeier-Verlag und schreibt gelegentlich auch für andere esoterische Zeitschriften. Seit ihrem Astrologiestudium, das sie beim Astro-Kolleg ergänzte, gehört Barbara Seitz zum Team Allgeier & Noé. Sie korrigiert die Fragebögen, die jeder Lektion beigefügt sind und beantwortet Ihre schriftlichen Fragen. Außerdem ist sie telefonisch für Sie da, wenn Sie Fragen oder Wünsche zur Abwicklung des Studiums haben.

7 8 Teilnahmevoraussetzungen Astrologische Vorkenntnisse sind für das Studium nicht nötig. Teilnehmen kann jeder Astrologie-Anfänger. Die wichtigste Grundvoraussetzung für ein ernsthaftes Studium der Astrologie ist ein lebendiges Interesse an inneren Zusammenhängen, an Menschen, an der Natur sowie an kosmischen Gesetzmäßigkeiten. Wer tiefer in die Astrologie einsteigt, wird schnell merken, dass diese uralte und auf Überlieferungen basierende Wissenschaft alle Lebensbereiche umfasst und ihrem Wesen nach universal ist. Die klassische Astrologie versucht in die tiefsten Geheimnisse des Lebens einzudringen und ist ein Grundlagenstudium für alle anderen esoterischen Gebiete. Jeder Astrologiestudent darf und soll seine persönlichen Stärken entwickeln. Der eher methodisch denkende und forschende Mensch ist ebenso willkommen wie jemand, der über eine besonders ausgeprägte seelische Empfänglichkeit verfügt und sich vorwiegend von Gefühlen und Instinkten leiten lässt. Bei sehr fortgeschrittenen Schülern können wir individuelle Vereinbarungen über den Einstieg in das Studium treffen. Gerne beraten wir Sie und sprechen mit Ihnen einen individuellen Studienplan ab. Oft kann es sinnvoll sein, trotz Vorkenntnissen den ganzen Kurs zu belegen. Da wir unverfälschte klassische Astrologie lehren und unsere Ausbildung sehr gründlich ist, werden Sie bereits beim Grundlagenstudium neue Einsichten gewinnen und eventuelle Lücken in ihrem Wissen ausgleichen. Einen Computer benötigen Sie für das Studium nicht. Astrologische Software können wir Ihnen bei Bedarf empfehlen. Ablauf und Organisation des Fernstudiums Das Fernstudium gliedert sich in drei Kurse: W Grundkurs W Fortgeschrittenenkurs W Meisterkurs Jeder Kurs besteht aus 12 Lektionen. Eine Lektion umfasst ca. 40 bis 60 Seiten. Sie bekommen von uns monatlich eine Lektion geliefert. Zu Hause arbeiten Sie den Lernstoff dann in aller Ruhe durch. Jeder Lektion, die wir Ihnen zusenden, ist ein Fragebogen mit verschiedenen Aufgaben beigefügt. Wenn Sie fertig sind, füllen Sie den Fragebogen aus und schicken ihn uns zu, wobei Sie auch dies ohne Zeitdruck erledigen können. Der Fragebogen wird dann von uns korrigiert und in der Regel mit der folgenden Lektion an Sie zurückgesandt.

8 9 Wir helfen Ihnen mit unserer persönlichen Betreuung. So stehen wir Ihnen jede Woche zu festgesetzten Zeiten telefonisch zur Verfügung. Sie können dann Fragen, die noch offen sind, im persönlichen Gespräch klären. Selbstverständlich werden wir auch versuchen Ihnen auf schriftlichem Weg oder per alle Fragen gründlich zu beantworten, die Sie an uns stellen. Im Laufe des Studiums werden außerdem wichtige Fragen in den Lektionen veröffentlicht. Exklusiv für die Teilnehmer des Fernstudiums bieten wir regelmäßig Vorträge und Seminare an. Diese sind freiwillig und für den erfolgreichen Abschluss des Studiums nicht vorgeschrieben. Dozenten der Seminare sind u.a. Kurt und Michael Allgeier sowie Winfried Noé. Erfahrene und renommierte Gastdozenten ergänzen unser Team. Sie schließen den Grundkurs nach 12 Monaten mit einer schriftlichen Prüfung ab. Diese liegt der 12. Lektion bei und Sie können sie ebenfalls in aller Ruhe zu Hause durcharbeiten Die Teilnahme an dieser Prüfung ist freiwillig und dient der Erlangung des Abschlusszertifikates des Astro-Kollegs Allgeier & Noé. Wer eine Prüfung nicht auf Anhieb besteht, kann diese selbstverständlich wiederholen. Wir werden Ihnen die nötigen Hinweise und Hilfestellungen geben, um zu einem besseren Ergebnis zu kommen. Sie können in aller Ruhe alte Themen und Inhalte aufarbeiten, bei denen Sie noch nicht sattelfest waren. Großen Wert legen wir bei den Prüfungen vor allem auf inhaltliche Dinge. Es wird niemand der Weg zu einem erfolgreichen Abschluss verbaut, der Probleme bei der Berechnung eines Horoskops hat, da dies heutzutage auch in Sekundenschnelle von einem Computer erledigt werden kann. Nach dem Grundkurs können Sie sich in weiteren 12 Lektionen im Fortgeschrittenenkurs weiterbilden. Auch dieser Kurs wird mit einer Prüfung und einem Zertifikat, das wir Ihnen aushändigen, abgeschlossen. Damit sind Sie in der Lage, den Meisterkurs zu beginnen, der Sie nach erfolgreichem Abschluss des Studiums befähigt, astrologische Beratungen durchzuführen. Sie können somit in ca. drei Jahren zum offiziell ausgebildeten Astrologen des Astro-Kollegs Allgeier & Noé werden. Wenn Sie sich mit dem Studium mehr Zeit lassen möchten, senden wir Ihnen auf Wunsch die Lektionen beispielsweise alle zwei Monate zu. Oder aber Sie möchten sich im Moment ganz intensiv Ihrem Studium widmen und wählen einen schnelleren Lernrhythmus. In diesem Fall senden wir Ihnen z.b. zwei Lektionen pro Monat zu. Oder aber Sie vereinbaren einen individuellen Lernrhythmus und rufen die Lektionen nach Bedarf ab. Wir werden unser Möglichstes tun, um Ihren Wünschen entgegenzukommen. Ihre Anregungen und Fragen speziell auch bezüglich der organisatorischen Betreuung nimmt unser Team selbstverständlich jederzeit gerne entgegen.

9 10 Haben Sie Interesse an einem Studium der Astrologie? Mit der ersten Lektion können Sie einfach in den Fernkurs hineinschnuppern. Sie erhalten zusätzlich von uns die Zeichnung Ihres Geburtshoroskops, das sogenannte Radix, geliefert. Damit sind Sie in der Lage von Anfang an alles, was Sie lernen, am eigenen Horoskop mitzuverfolgen und zu überprüfen. Auf diese Weise lernen Sie Schritt für Schritt ein Horoskop zu verstehen. Wenn Ihnen der tiefere Einstieg in die Astrologie Spaß bereitet, erhalten Sie die zweite Lektion usw. Ansonsten schicken Sie uns die erste Lektion innerhalb von 14 Tagen zurück und wir stornieren die Rechnung. Sie gehen damit keinerlei Verpflichtungen ein. Wir räumen Ihnen das Recht ein, jederzeit ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Hierfür brauchen wir dann lediglich eine kurze schriftliche Mitteilung. Das Studium dieser alten Wissenschaft, der jeder Mensch mit Respekt und Verantwortung begegnen sollte, beruht auf reiner Freiwilligkeit. Wir wollen niemanden binden. Das Astro-Kolleg Allgeier & Noé wird Sie stattdessen durch interessante Inhalte und sehr gute Dozenten überzeugen. Erfahrungen von Teilnehmern Dieser Fernkurs wird von Schülern und Fachleuten gleichermaßen positiv beurteilt. Gelobt werden vor allem seine gute Verständlichkeit, seine deutliche Sprache und sein umfassender Inhalt. Unsere Studenten erwarten mit großer Spannung und Vorfreude die jeweils neue Lektion. Die große Mehrzahl der Teilnehmer bleibt bis zum Ende dabei und schließt das Studium erfolgreich ab. Wir selbst legen im Kurs größten Wert auf Abwechslung und Spannung. Jedes "Fach-Chinesisch" wird umgehend erklärt, damit erst gar keine Verwirrung entstehen kann. Wir verstecken uns nicht hinter Worten, sondern bemühen uns um einfache, direkte und verständliche Sprache. Drei Jahre Astrologie-Studium scheint Ihnen vielleicht ein langer Weg zu sein. Bedenken Sie aber bitte, dass Astrologie eine enorme Erfahrung voraussetzt und dass eine ebenso große Verantwortung damit verbunden ist. Eine kürzere Dauer des Studiums wäre mit unseren Ansprüchen nicht zu vereinbaren. Wir wünschen uns, dass es Ihnen so ergeht wie vielen, die den ersten Schritt gewagt haben und die seither mit großem Spaß und Begeisterung dabei sind. Diese Begeisterung wächst mit jedem Tag, an dem Sie tiefer in die Geheimnisse des Lebens eindringen.

10 11 Kosten und Anmeldung Um das Fernstudium des Astro-Kollegs zu beginnen, füllen Sie bitte das beiliegende Anmeldeformular aus und senden es per Fax oder Post an uns zurück. Selbstverständlich können Sie sich gerne auch über unsere Internet- Seite anmelden. Jede Lektion kostet 65,-- inkl. Versandkosten (im Ausland 69,-- inkl. Auslandsversandkosten). Die gesamten Kursgebühren für alle12 Lektionen des Grundkurses Astrologie belaufen sich also auf 780,-- (im Ausland 828,-- ). Sie bezahlen jede einzelne Lektion monatlich bzw. Ihrem eigenen Lernrhythmus entsprechend innerhalb 14 Tagen nach Erhalt. Das Deutsche Fernkursamt, dessen Sitz in Köln ist, überwacht die formelle Abwicklung dieses Studiums. Die Abwicklung dieses Fernstudiums wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln geprüft.

11 13 INHALTSÜBERSICHT - GRUNDKURS ASTROLOGIE Lektion 1 Ursprung der Astrologie / Geschichte, Sichtweisen und Grenzen der Astrologie / Erklärung der Tierkreiszeichen und astronomischen Grundlagen / Sonne und Mond - die Bedeutung der Lichter Lektion 2 Mythologie / Die Bedeutung der Planeten Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn Lektion 3 Die Transsaturnier - Uranus, Neptun und Pluto / Rückläufigkeit der Planeten / Die Elemente - Feuer, Erde, Luft und Wasser / Herrschaft und Würden der Planeten / Die Tierkreiszeichen - Widder, Stier und Zwillinge Lektion 4 Der Mondknoten / Die Achsen des Horoskops - Aszendent, Deszendent, MC und IC / Die Qualitäten - kardinal, fix und veränderlich / Die Polarität - männlich und weiblich / Die Tierkreiszeichen - Krebs, Löwe und Jungfrau Lektion 5 Die Tierkreiszeichen - Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann und Fische / Die Kombination von Sonne, Mond und Merkur in den einzelnen Tierkreiszeichen Lektion 6 Die Kombination von Sonne und AC in den einzelnen Tierkreiszeichen / Die astrologischen Häuser - Teil 1 / Bedeutung der astrologischen Häuser / Die Achsenkreuze / Die Eckhäuser / Bedeutung der Sonne in Häusern Lektion 7 Die astrologischen Häuser - Teil 2 / Bedeutung der einzelnen Tierkreiszeichen an den Häuserspitzen / Bedeutung der einzelnen Planeten in den Häusern / Beispielhoroskop Lektion 8 Die Aspektlehre / Die Aspekte der Sonne und des Mondes / Beispielhoroskop Lektion 9 Die Aspekte von Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn Lektion 10 Die Aspekte von Uranus, Neptun und Pluto / Die Horoskopberechnung / Beispielhoroskop Lektion 11 Die Kombination von Geburtssonne und Aszendent, Teil 1 / Der Geburtsgebieter / Beispielhoroskop Lektion 12 Die Kombination von Geburtssonne und Aszendent, Teil 2 Allgemeines zur astrologischen Praxis / Beispielhoroskope / Allgemeines zur Horoskopanalyse

12 14 INHALTSÜBERSICHT - FORTGESCHRITTENENKURS ASTROLOGIE Lektion 13 Der Geburtsgebieter / Zulauf der Planeten / Dominationskette / Sonderthemen: Glück, Liebe und Ehe, Reise und Kinder Lektion 14 Applikation, Separation / Prohibition, Translation / Elevation / Beispielhoroskop / Sonnen- und Mond-Transite Lektion 15 Merkur- und Venus-Transite / Transit-Regeln, Teil 1 / Schnittpunkte / Sonderthema: Beruf / Beispielhoroskop Lektion 16 Mars- und Jupiter-Transite / Transit-Regeln, Teil 2 / Schnittpunkte / Sonderthema: Willensfreiheit und Aufgabe der Astrologie / Beispielhoroskop Lektion 17 Saturn- und Uranus-Transite / Transit-Regeln, Teil 3 / Schnittpunkte / Sonderthema: Die verschiedenen Lebensphasen Lektion 18 Neptun- und Pluto-Transite / Transit-Regeln, Teil 4 / Schnittpunkte / Astrologie und Medizin, Teil 1 / Beispielhoroskop Lektion 19 Mondknoten-Transite / Transit-Regeln, Teil 5 / Schnittpunkte / Astrologie und Medizin, Teil 2 / Planeten im Durchgang durch die Häuser, Teil 1 / Der immerwährende Sonnen-Transit-Kalender Lektion 20 Transit-Regeln, Teil 6 / Schnittpunkte / Planeten im Durchgang durch die Häuser, Teil 2 / Astrologie und Medizin, Teil 3 / Astrologie und Reinkarnations-Hypothese Lektion 21 Schnittpunkte / Planeten im Durchgang durch die Häuser, Teil 3 / Astrologie u. Medizin, Teil 4 / Der Lebensplan: Venus-Saturn-Konjunktion / Sonderthema: Das Ur-Horoskop des Menschheitsfluges Lektion 22 Schnittpunkte / Planeten im Durchgang durch die Häuser, Teil 4 / Astrologie und Medizin, Teil 5 / Der Glückspunkt / Sonderthema: Saturn - Das Wesen des Karmaplaneten / Der Lebensplan Lektion 23 Schnittpunkte / Astrologie und Medizin, Teil 6 / Sonderthemen: Gefährliche Konstellationen für Autofahrer / Neptun - die Gratwanderung zwischen Wunsch und Wirklichkeit / Der Lebensplan Lektion 24 Schnittpunkte / Planetarische Zuordnung der Nahrungsmittel / Sonderthema: Optimale Konstellationen für verschiedene Vorhaben / Sonderthema: Die verschiedenen astrologischen Zeitalter / Das Wassermannzeitalter, Teil 1 / Sonderthema: Uranus, Herrscher des neuen Zeitalters / Beispielhoroskop

13 15 INHALTSÜBERSICHT - MEISTERKURS ASTROLOGIE Lektion 25 Lektion 26 Schnittpunkte / Das Arcanum / Sonderthema: Das Wohn- Aracanum / Das Wassermannzeitalter, Teil 2 / Der Lebensplan: Eine Steinbock-Frau in der Krise / Sonderthema: Der Mond, Teil 1 / Vollmond, Neumond, ab- und zunehmender Mond Die Herrscher der Häuser, Teil 1 / Schnittpunkte / Sonderthema: Beruf und Arcanum / Jupiter und Saturn im Berufsarcanum / Das Wassermannzeitalter, Teil 3 / Das Wassermann-Welthoroskop / Der Lebensplan: Eine einsame Fische-Frau / Sonderthema: Der Mond, Teil 2 / Sonderthema: Sonnen- und Mondfinsternisse Lektion 27 Die Herrscher der Häuser, Teil 2 / Schnittpunkte / Astromedizin - goldene Lebensregeln für jedes Sternzeichen / Das Dekumbitur - Krankheitsverlauf nach dem Stundenhoroskop / Der Lebensplan: Ein Wassermann unter Erfolgsdruck / Signifikator und Promissor / Die astrologische Prognose: 1. Die Ringdrehung Lektion 28 Lektion 29 Lektion 30 Lektion 31 Lektion 32 Die Herrscher der Häuser, Teil 3 / Schnittpunkte / Die astrologische Prognose: 2. Das Sekundär / Die Deutung in der astrologischen Prognose / Aspektdeutung unter Einschluss der Häuser, Teil 1 / Beispielhoroskop / Sonderthema: Sonnen-, Planeten- und Kometenmenschen Die Herrscher der Häuser, Teil 4 und 5 / Schnittpunkte / Aspektdeutung unter Einschluss der Häuser, Teil 2 / Die astrologische Prognose: 3. Das Solar oder Jahreshoroskop / Sonderthema: Die sensitiven Punkte im Geburtshoroskop Die Herrscher der Häuser, Teil 6 / Schnittpunkte / Aspektdeutungen unter Einschluss der Häuser, Teil 3 / Die astrologische Prognose: 4. Der Siebener Rhythmus / Der Parallelschein / Mundanastrologie / Die mundanastrologische Bedeutung der Planeten Die Herrscher der Häuser, Teil 7 / Schnittpunkte / Aspektdeutungen unter Einschluss der Häuser, Teil 4 / Sonderthema: Der Stern des Ausklangs / Die astrologische Prognose: 5. Die Tertiär-Direktion / Horoskopvergleich Die Herrscher der Häuser, Teil 8 / Schnittpunkte / Aspektdeutungen unter Einschluss der Häuser, Teil 5 / Horoskopvergleich, Teil 2 / Sonderthema: Fixsterne / Die astrologische Prognose: 6. Die Sonnenbogen-Direktion

14 16 Lektion 33 Lektion 34 Lektion 35 Lektion 36 Der Herrscher der Häuser, Teil 9 / Aspektdeutungen unter Einschluss der Häuser, Teil 6 / Horoskopvergleich, Teil 3 / Aspekte im Horoskopvergleich, Teil 2 / Die Nebenaspekte / Sonderthema: Pluto / Astrologie und Psychologie, Teil 1 Der Herrscher der Häuser, Teil 10 / Aspektdeutungen unter Einschluss der Häuser, Teil 7 / Horoskopvergleich, Teil 4: Das Composit / Aspekte im Horoskopvergleich, Teil 3 / Sonderthema: Die Zahlenlehre / Astrologie und Psychologie, Teil 2 Der Herrscher der Häuser, Teil 11 / Aspektdeutungen unter Einschluss der Häuser, Teil 8 / Horoskopvergleich, Teil 5: Das Combin / Aspekte im Horoskopvergleich, Teil 4 / Sonderthema: Die Asteroiden und Lilith / Astrologie und Karma, Teil 1 / Astrologie und Psychologie, Teil 3 Der Herrscher der Häuser, Teil 12 / Aspektdeutungen unter Einschluss der Häuser, Teil 9 / Astrologie und Karma, Teil 2 / Astrologie und Psychologie, Teil 4 / Was ein Astrologe in der Beratung beachten sollte / Vier Horoskopanalysen in Kurzform

15 17 6. Der Jupiter 5 Jupiter gilt als größter Wohltäter der Menschheit und ist das Symbol der Weisheit und Religiosität. Jupiter verrät ob der Geborene Glück und Erfolg im Leben hat, ob er zu Luxus, Fülle und Reichtum gelangen wird und ob er es leichter als andere hat. Jupiter zeigt unsere Entfaltungsmöglichkeiten, unsere Moral und unsere Wertvorstellungen an. In guter Stellung macht Jupiter, der von den Alten als das große Glück bezeichnet wurde, großzügig, menschenfreundlich, strahlend-glücklich, aufrichtig und beliebt. Das ist dann der Fall, wenn er günstige Verbindungen mit anderen Planeten, vor allem aber mit Sonne oder Mond eingeht. Davon aber später mehr. Leseprobe aus Lektion 2 In kritischer Stellung macht er asozial, verschwenderisch, hochmütig, stolz, heuchlerisch und arrogant. Um befreit aufleben zu können, ist es wichtig die eigenen Jupiterkräfte gezielt zu fördern. Kleinlichkeit, Geiz, Neid, Zweifel und Ängstlichkeit sind seine Hauptfeinde. Jupiter Menschen, die stark mit Jupiter verbunden sind, erkennt man an ihrer zuversichtlichen und optimistischen Grundhaltung im Leben. Sie lieben es andere zu beschenken und ihnen weiterzuhelfen. Trotz vielleicht persönlich schlechter Erfahrungen und Erlebnisse versuchen sie stets die guten und schönen Seiten im Vordergrund zu sehen. Jupiter belohnt diese Menschen durch viele Glückszufälle. Gerade in Notsituationen reicht er ihnen seine rettende Hand. Jupiter verkörpert also die Weisheit und Religiosität sowie das Expansionsstreben im geistigen wie materiellen Bereich. Im Horoskop symbolisiert er das Familienoberhaupt. Physiologisch sind ihm das Blut, die Leber, die Ernährungsfunktionen, die Lenden, Oberschenkel und Lungen zugeordnet. Sein Tag ist der Donnerstag (vgl. auch im englischen thursday, nach dem obersten germanischen Gott Donar oder Thor benannt, und im französischen jeudi = Jupiterstag).

16 18 Edelsteine : Amethyst, Lapislazuli, Sodalith Farbe : blau Metall : Zinn Am stärksten kommt er im Tierkreiszeichen Schütze zur Geltung, seinem eigenen Herrschaftsbereich. Maximal entfalten kann er sich aber auch in den Fischen, dessen 2. Zeichenherr er ist (1. Zeichenherr ist Neptun). Die positiven und negativen Pole des Jupiters in den einzelnen Tierkreiszeichen lauten: Leseprobe Jupiter in Widder : + tritt mutig und offen für eine ehrliche 5 Sache ein - Glücksrittertum, Unausgeglichenheit aus Lektion 2 Jupiter in Stier : + Mäzen, Gutmütigkeit, Finanzgenie 5 - hochtrabendes Wesen, Genusssucht Jupiter in Zwillinge : + gute Umgangsformen, Beliebtheit, liebt 5 die Abwechslung - Leichtlebigkeit, Oberflächlichkeit Jupiter in Krebs : + Familiensinn, Ausgleichsbestrebungen 5 - Verführbarkeit aus übertriebener Gutmütigkeit Jupiter in Löwe : + selbstbewusster Führungswille, Freude an 5 Luxus und Vergnügungen - Nachlässigkeit, Selbstbewunderung, Vernachlässigung des Innenlebens Jupiter in Jungfrau : + Lehrtalent, Ehrgeiz, Organisationstalent 5 - oberflächlicher Kritiker, religiöse Zwiespälte Jupiter in Waage : + Gerechtigkeitssinn, Streben nach 5 öffentlichem Wirken - verlässt sich zu sehr auf andere

17 19 Die Aspektlehre Das Distanzverhältnis zwischen zwei Planeten wird in der Astrologie mit Aspekt oder Winkel umschrieben. Der Ausdruck Aspekt stammt aus dem Lateinischen aspicere und heißt soviel wie anblicken. Winkel können von Planeten zu Planeten, aber auch von Planeten zu Häuserspitzen oder von Planeten zu AC, DC, MC und IC gebildet werden. Die speziellen Winkel, die für die Deutung infrage kommen und die alleine wirksam sind, werden aus den Stellungen der Tierkreiszeichen zueinander abgeleitet. Wenn zwei oder möglicherweise mehrere Planeten einen Aspekt bilden, verknüpfen sich ihre Einflüsse. Eine Art Wechselspiel zwischen den Kräften entsteht. 1. Die Konjunktion g Leseprobe aus Lektion 8 Stehen zwei oder mehrere Planeten am gleichen Platz, so können sie keinen Winkel bilden. In diesem Falle spricht man von einem Zusammenschein oder auch von einer Konjunktion. Die Kräfte der Planeten verbinden sich und bilden eine Einheit. Die Führung hat bei einer Konjunktion immer der Planet, der stärker steht (stärker ist ein Planet, wenn er sich z.b. in seinem eigenen Tierkreiszeichen befindet). Ob eine Konjunktion günstig oder kritisch zu bewerten ist, hängt ganz von der Kombination der Planeten ab.

18 20 jklh 2. Das Sextil Ein 60 Grad-Winkel zwischen zwei oder mehreren Planeten wird Sextil genannt. Es entspricht der Entfernung von zwei Tierkreiszeichen. Dieser Winkel ist grundsätzlich günstig zu werten, da jedes Tierkreiszeichen mit dem übernächsten Zeichen, das ja gleichgeschlechtlich ist, in Harmonie steht. Ein Sextil kann niemals ungünstig sein, es ist immer förderlich. 3. Das Trigon s Ein 120 Grad-Winkel zwischen zwei oder mehreren Planeten wird Trigon genannt. Es entspricht der Entfernung von vier Tierkreiszeichen. Ein Trigon kann nur zwischen zwei Luft-, zwischen zwei Erd-, zwischen zwei Feuer- oder zwischen zwei Wasserzeichen gebildet werden. Seine Natur ist grundsätzlich harmonisch. 4. Das Quadrat d Leseprobe aus Lektion 8 Ein 90 Grad-Winkel zwischen zwei oder mehreren Planeten heißt Quadrat. Es entspricht der Entfernung von drei Tierkreiszeichen. Dieser Winkel ist grundsätzlich kritisch zu werten, da die Tierkreiszeichen, die in einem 90 Grad- Winkel zueinander stehen, stets gegengeschlechtlich sind und unversöhnliche Gegensätze darstellen.

19 21 Der Lebensplan, Teil 3 Ein widerwilliger Skorpion auf der Suche nach Liebe, Zuneigung und Anerkennung Das Geburtshoroskop dieses Geborenen ist nicht einfach zu entschlüsseln, da hier teilweise sehr positive Aspekte in krassem Gegensatz zu sehr destruktiven Kräften stehen. Es mag deshalb nicht verwundern, dass dieser Mensch sehr widersprüchlich erscheint und dass es auch die unterschiedlichsten Einschätzungen über ihn von Seiten seiner Umwelt gibt. Leseprobe aus Lektion 23 Beispielhoroskop 15: Skorpion-Mann (* um 1.02 Uhr in München) Bei den meisten seiner Mitmenschen sind jedoch sein kritischer Geist und seine scharfe Beobachtungsgabe gefürchtet. Auch die kleinsten Schwächen bleiben ihm nicht verborgen. Sein Urteil kann vernichtend sein, was natürlich der Sonne-Merkur-Konjunktion im Skorpion

20 22 zuzusprechen ist, die im 3. Haus stehend zusätzlich die geistigen Kräfte hebt und den Wissensdrang verstärkt. Zu beachten ist in dieser Hinsicht auch der Winkel zwischen Merkur und Uranus, der nach Meinung bedeutender Astrologen (z.b. H. Baumgartner) auch im Quadrat klug, wortgewandt und geistreich macht, wenngleich hier immer wieder ein Schuss Taktlosigkeit mitschwingen dürfte. Keine Auflockerung sondern eher eine noch stärkere Betonung des Intellekts bringt der Jungfrau-Aszendent mit sich. In Kombination mit den Skorpion-Planeten weist er auf eine grüblerische, wissenschaftsgläubige Natur hin, die alle Eindrücke verstandesmäßig zu verarbeiten sucht. Darunter leidet natürlich das Gefühlsleben. Es mag daher auch nicht verwundern, dass dieser Mensch quasi mit seinem Latein am Ende ist, wenn er stark seelisch betonten Frauen begegnet, die eine mehr gefühlsbetonte Intelligenz haben und mit der typisch männlichen Logik nicht allzu viel anfangen können, sie im Gegenteil oft als einen Ausdruck von männlicher Unbeholfenheit empfinden. Leseprobe aus Lektion 23 Natürlich liest dieser Typ auch viel, schließlich handelt er nach dem Motto Wissen ist Macht, womit er sich ein gewisses Selbstwertgefühl aufzubauen versucht, das er sich in seinen Augen nur durch die Achtung und Anerkennung von außen erwerben kann. Das Wissen stellt hier fast eine Art Selbstschutz dar, mit dem sich dieser Skorpion vor Angriffen wehren will. Er weiß es oft besser und trägt damit kleine, für ihn aber wichtige Siege davon. Typisch ist, dass es in seinem Leben Zeiten gab, in denen er den Duden und andere Lexika geradezu verschlang und wie normale Bücher las. Der kritischste Punkt in seinem Horoskop aber findet sich zweifellos im Quadrat zwischen Saturn und Jungfrau-Aszendent, das zunächst die ungünstigen Jungfrau-Seiten wie Kritik- und Nörgelsucht noch verstärkt und außerdem gehemmt macht, Hassgefühle und Ablehnung gegen sich selbst, gegen die Umwelt und gegen Partner aufbaut. Eine sehr destruktive Kraft, die im schlimmsten Fall in Selbstmord enden kann. Tatsächlich hatte unsere Beispielperson schon des öfteren ernst zu nehmende Gedanken in dieser Richtung. Da sich Saturn im 4. Haus aufhält und außerdem den Vater symbolisiert, ist nicht unschwer zu erraten, woher diese negative Kraft kommt. Die Beispielperson hatte eine sehr schwere Kindheit. Sie entstammt einem

ERSTER TEIL SPRECHEN WIR ÜBER ASTROLOGIE... 9 I. IST DIESES BUCH... 10 II. WELCHES IST IHR SONNENZEICHEN UND WELCHES DAS DES ANDEREN?...

ERSTER TEIL SPRECHEN WIR ÜBER ASTROLOGIE... 9 I. IST DIESES BUCH... 10 II. WELCHES IST IHR SONNENZEICHEN UND WELCHES DAS DES ANDEREN?... INHALT ERSTER TEIL SPRECHEN WIR ÜBER ASTROLOGIE... 9 I. IST DIESES BUCH... 10 II. WELCHES IST IHR SONNENZEICHEN UND WELCHES DAS DES ANDEREN?... 21 III. SO FINDEN SIE IN DIESEM BUCH IHRE PARTNERBEZIEHUNG!...

Mehr

Iris Treppner. astro. Wie Trader mit Astrologie die Börse schlagen FBV

Iris Treppner. astro. Wie Trader mit Astrologie die Börse schlagen FBV Iris Treppner astro trading Wie Trader mit Astrologie die Börse schlagen FBV TEIL I Grundzüge des Astro-Tradings 17 KAPITEL 1: ZUM UMGANG MIT DIESEM BUCH Damit Sie in diesem Buch nicht unnötig suchen

Mehr

"Merkur hat ein attraktives Äußeres, Freude an Scherzen, Wortspielen und neigt zu doppeldeutigen Aussagen."

Merkur hat ein attraktives Äußeres, Freude an Scherzen, Wortspielen und neigt zu doppeldeutigen Aussagen. "Merkur hat ein attraktives Äußeres, Freude an Scherzen, Wortspielen und neigt zu doppeldeutigen Aussagen." Maharishi Parashara Merkur - Buddha 1 / 6 In Anlehnung an Parashara repräsentiert Merkur die

Mehr

Causa Wulff (aus Fernlehrgang 2012)

Causa Wulff (aus Fernlehrgang 2012) Causa Wulff (aus Fernlehrgang 2012) Christian Wulff, geb. am 19.06.1959 um 5:28 MEZ. in Osnabrück (Quelle Meridian) Uns interessiert an diesem Fall, welche Hinweise zu einem möglichen beruflichen Sturz

Mehr

uwe sonnenschein astrologieschule Grundgedanken der Astrologie

uwe sonnenschein astrologieschule Grundgedanken der Astrologie uwe sonnenschein astrologieschule Grundgedanken der Astrologie Inhaltsverzeichnis Einführung... 3 1. Das Häusersystem... 5 2. Die Tierkreiszeichen... 6 3. Die Planeten... 7 4. Aspekte und Aspektbild...

Mehr

Große Radix-Analyse. mit. für Frau Marianne Mustermann. geboren am Samstag, dem 01.01.1966 12:00 Uhr (das entspricht 01.01.1966 11:00:00 Weltzeit)

Große Radix-Analyse. mit. für Frau Marianne Mustermann. geboren am Samstag, dem 01.01.1966 12:00 Uhr (das entspricht 01.01.1966 11:00:00 Weltzeit) für Frau Marianne Mustermann Seite 1 mit Psychologischer Astrologie für Frau Marianne Mustermann geboren am Samstag, dem 01.01.1966 12:00 Uhr (das entspricht 01.01.1966 11:00:00 Weltzeit) in München (das

Mehr

Übersetzt von Udo Lorenzen 1

Übersetzt von Udo Lorenzen 1 Kapitel 1: Des Dao Gestalt Das Dao, das gesprochen werden kann, ist nicht das beständige Dao, der Name, den man nennen könnte, ist kein beständiger Name. Ohne Namen (nennt man es) Ursprung von Himmel und

Mehr

Der Pele-Bericht 19. August 2015. Hallo ~ Guten Tag ~

Der Pele-Bericht 19. August 2015. Hallo ~ Guten Tag ~ Der Pele-Bericht 19. August 2015 Hallo ~ Guten Tag ~ Hier ist Kaypacha mit dem wöchentlichen Pele-Bericht, und dieser Bericht ist für den 19. August 2015. Zeit, um ein wenig aufzumischen. Ich mache diese

Mehr

Vorschau-Horoskop. für 6 Monate. Transite der langsamen Planeten Text von Robert Hand. Vorschau-Horoskop für Steffi Müller, geboren am 1.

Vorschau-Horoskop. für 6 Monate. Transite der langsamen Planeten Text von Robert Hand. Vorschau-Horoskop für Steffi Müller, geboren am 1. für 6 Monate Transite der langsamen Planeten Text von Robert Hand Vorschau-Horoskop für Steffi Müller, geboren am 1. Oktober 1990 Nr 1232445754.001 ab November 2013 Astro and More GmbH, Markgrafenstr.

Mehr

STÉPHANE ETRILLARD FAIR ZUM ZIEL. Strategien für souveräne und überzeugende Kommunikation. Verlag. »Soft Skills kompakt« Junfermann

STÉPHANE ETRILLARD FAIR ZUM ZIEL. Strategien für souveräne und überzeugende Kommunikation. Verlag. »Soft Skills kompakt« Junfermann STÉPHANE ETRILLARD FAIR ZUM ZIEL Strategien für souveräne und überzeugende Kommunikation»Soft Skills kompakt«verlag Junfermann Ihr Kommunikationsstil zeigt, wer Sie sind 19 in guter Absicht sehr schnell

Mehr

DER FALL KAMPUSCH Aus dem Vortrag Der Astrologe als Detektiv in der ÖAG am 16 Nov. 2006 Wolfgang Tomsits

DER FALL KAMPUSCH Aus dem Vortrag Der Astrologe als Detektiv in der ÖAG am 16 Nov. 2006 Wolfgang Tomsits Stundenastrologie. Suchen und finden. Der Fall Kampusch. Bei meinem Vortrag in der ÖSTERREICHISCHEN ASTROLOGISCHEN GESELLSCHAFT mit dem Titel Der Astrologe als Detektiv, in dem es um verlorene Gegenstände,

Mehr

Lebensquellen. Ausgabe 7. www.neugasse11.at. Seite 1 gestaltet von Leon de Revagnard

Lebensquellen. Ausgabe 7. www.neugasse11.at. Seite 1 gestaltet von Leon de Revagnard Lebensquellen Ausgabe 7 www.neugasse11.at Seite 1 Die Texte sollen zum Lesen und (Nach)Denken anregen. Bilder zum Schauen anbieten, um den Weg und vielleicht die eigene/gemeinsame Gegenwart und Zukunft

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Navagraha Suktam Hymne an die neun Planeten

Navagraha Suktam Hymne an die neun Planeten Navagraha Suktam Hymne an die neun Planeten Die neun (nava) Planeten (graha) werden in den Veden und auch im heutigen Hinduismus als Götter verehrt. Die Hymnen an diese Götter finden sich hauptsächlich

Mehr

Die drei??? und der seltsame Wecker

Die drei??? und der seltsame Wecker Die??? und der seltsame Wecker 2 5 Briefrätsel Die drei??? und der seltsame Wecker 1. Brief Zwischen Rhein und Flughafen. 1. Wort: Eitle Vögel könnens so gut wie übermütige Akrobaten. 2. Wort: Im Namen

Mehr

DIE HIMMLISCHE SYMBOLSPRACHE_. Eine persönlichkeitsfördernde Weiterbildung mit psychologischer Astrologie

DIE HIMMLISCHE SYMBOLSPRACHE_. Eine persönlichkeitsfördernde Weiterbildung mit psychologischer Astrologie DIE HIMMLISCHE SYMBOLSPRACHE_ Eine persönlichkeitsfördernde Weiterbildung mit psychologischer Astrologie PERSÖNLICH_ Astrologie ist meine Passion. Die Sternkunde und spirituelle Themen faszinierten mich

Mehr

Kartenlegen leicht erlernbar Online Fernlehrgang Lenormand

Kartenlegen leicht erlernbar Online Fernlehrgang Lenormand Nach jeder Lektion sind Sie mit Britta 20 Minuten über Telefon oder Skype zusammen Bei Kauf dieses Fernkurses können Sie sich auf Wunsch 3 Monate kostenlos für unsere Lernhilfen & Spiele freischalten lassen!

Mehr

in diesem Fragebogen finden Sie eine Reihe von allgemeinen Aussagen. Ein Beispiel: Gutmütige Menschen lassen sich leicht schikanieren.

in diesem Fragebogen finden Sie eine Reihe von allgemeinen Aussagen. Ein Beispiel: Gutmütige Menschen lassen sich leicht schikanieren. Sehr geehrte Teilnehmerin, sehr geehrter Teilnehmer unserer Untersuchung, in diesem Fragebogen finden Sie eine Reihe von allgemeinen Aussagen. Ein Beispiel: Gutmütige Menschen lassen sich leicht schikanieren.

Mehr

Fernlehrgang. Tierkommunikation SPEZIAL. Mag.a Christina Strobl-Fleischhacker www.de-anima.at

Fernlehrgang. Tierkommunikation SPEZIAL. Mag.a Christina Strobl-Fleischhacker www.de-anima.at Fernlehrgang Tierkommunikation SPEZIAL Mag.a Christina Strobl-Fleischhacker www.de-anima.at Urheberrechtsnachweis Alle Inhalte dieses Skriptums, insbesondere Texte und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt

Mehr

Leben 1. Was kannst Du tun, damit Dein Körper zu seinem Recht kommt?

Leben 1. Was kannst Du tun, damit Dein Körper zu seinem Recht kommt? Leben 1 1.Korinther / Kapitel 6 Oder habt ihr etwa vergessen, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes ist, den euch Gott gegeben hat? Ihr gehört also nicht mehr euch selbst. Dein Körper ist etwas

Mehr

Meine Ideen gegen die Hitze: Meine Ideen gegen die Kälte: Unsere Reise zum Merkur

Meine Ideen gegen die Hitze: Meine Ideen gegen die Kälte: Unsere Reise zum Merkur Der Merkur ist der Planet, der am nächsten an der Sonne liegt. Tagsüber ist es auf dem Merkur sehr heiss. Es sind bis zu 400 C. Das ist viermal so heiss wie auf einer heissen Herdplatte. Nachts wird es

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

KARMAASTROLOGISCHE COMPUTER- CHARAKTERANALYSE für

KARMAASTROLOGISCHE COMPUTER- CHARAKTERANALYSE für KARMAASTROLOGISCHE COMPUTER- CHARAKTERANALYSE für Rajneesh Chandra Mohan Berechnung der Planeten und Häuserpositionen. Berechnung der Aspekte. Beschreibung Deiner charakterlichen Veranlagungen. Beschreibung

Mehr

Mit Leichtigkeit zum Ziel

Mit Leichtigkeit zum Ziel Mit Leichtigkeit zum Ziel Mutig dem eigenen Weg folgen Ulrike Bergmann Einführung Stellen Sie sich vor, Sie könnten alles auf der Welt haben, tun oder sein. Wüssten Sie, was das wäre? Oder überfordert

Mehr

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger:

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger: Seelsorger: HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg Die Heilige Taufe Häfliger Roland, Pfarrer Telefon 062 885 05 60 Mail r.haefliger@pfarrei-lenzburg.ch Sekretariat: Telefon 062

Mehr

40-Tage-Wunder- Kurs. Umarme, was Du nicht ändern kannst.

40-Tage-Wunder- Kurs. Umarme, was Du nicht ändern kannst. 40-Tage-Wunder- Kurs Umarme, was Du nicht ändern kannst. Das sagt Wikipedia: Als Wunder (griechisch thauma) gilt umgangssprachlich ein Ereignis, dessen Zustandekommen man sich nicht erklären kann, so dass

Mehr

Friedrich Nietzsche Über die Zukunft unserer Bildungsanstalten (Universitätsvorträge)

Friedrich Nietzsche Über die Zukunft unserer Bildungsanstalten (Universitätsvorträge) Friedrich Nietzsche Über die Zukunft unserer Bildungsanstalten (Universitätsvorträge) Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Institut für Bildungswissenschaft Seminar: Bildung des Bürgers Dozent: Dr. Gerstner

Mehr

Physiotherapie. Ausbildung

Physiotherapie. Ausbildung Physiotherapie Ausbildung Infos zum Berufsbild Physiotherapie Physiotherapeut werden! Menschen, die sich dem Wohlergehen ihrer Mitmenschen widmen, sind gefragter denn je. Warum also nicht einen Beruf wählen,

Mehr

Meine Stärken und Fähigkeiten

Meine Stärken und Fähigkeiten Meine Stärken und Fähigkeiten Zielsetzung der Methode: Die Jugendlichen benennen Eigenschaften und Fähigkeiten, in denen sie sich stark fühlen. Dabei benennen sie auch Bereiche, in denen sie sich noch

Mehr

Verpflichtende Elternberatung gemäß 95 Abs. 1a und 107 Abs. 3 Außerstreitgesetz. Fachtagung Familienrecht 20.11.2013, Klagenfurt

Verpflichtende Elternberatung gemäß 95 Abs. 1a und 107 Abs. 3 Außerstreitgesetz. Fachtagung Familienrecht 20.11.2013, Klagenfurt Verpflichtende Elternberatung gemäß 95 Abs. 1a und 107 Abs. 3 Außerstreitgesetz Verpflichtende Beratung ist Schritt in die richtige Richtung Warum? Verhalten der Eltern während/nach der Trennung hat große

Mehr

Radix Huber Bruno 29.11.1930G -LZ:12:55:00 ZÜRICH/CH N 47.22.00 / E 008.32.00

Radix Huber Bruno 29.11.1930G -LZ:12:55:00 ZÜRICH/CH N 47.22.00 / E 008.32.00 Lizenz: Bruno Landolt huber.orb, 100% MegaStar 8.00 11.03. 2008 Häuser Koch 11 88 MC 82 9 76 8 12 94 K2 70 00 DC AC 64 34 K1 6 2 40 3 46 IC 58 52 5 0º 30º Radix Huber Bruno 29.11.1930G -LZ:12:55:00 ZÜRICH/CH

Mehr

www.feinstoffliche-heilweisen.de

www.feinstoffliche-heilweisen.de Herzlich Willkommen in unserem ONLINE-Coaching-Kurs Ernährung. Ganz gewiss sind Sie gut informiert zum Thema gesunde Ernährung. Vielleicht haben Sie auch schon einen oder mehrere Versuche unternommen,

Mehr

Mit dem. zum Traumjob

Mit dem. zum Traumjob Mit dem zum Traumjob Die passende Ausbildung finden. Aber wie? Bevor du dir Gedanken zu einem speziellen Ausbildungsberuf oder einer Studienrichtung macht, ist es wichtig dich mit deiner eigenen Person

Mehr

Der Unterschied zwischen Sternbild und Sternzeichen in der Deutung

Der Unterschied zwischen Sternbild und Sternzeichen in der Deutung Der Unterschied zwischen Sternbild und Sternzeichen in der Deutung In der Astrologie wird mit den Sternzeichen des Tierkreises gearbeitet; Astrosophen können sich darin noch ziemlich unterscheiden. Der

Mehr

Kalenderastrologie: Konjunktionen des Mondes und ihr Einfluss auf das tägliche Leben

Kalenderastrologie: Konjunktionen des Mondes und ihr Einfluss auf das tägliche Leben Kalenderastrologie, A. Cudell, 2008, 1/5 Kalenderastrologie: Konjunktionen des Mondes und ihr Einfluss auf das tägliche Leben Foto: A. Cudell, 2010 Die Astrologie hilft uns den Ozean der Zeit, in welchem

Mehr

Fragebogen für Jugendliche

Fragebogen für Jugendliche TCA-D-T1 Markieren Sie so: Korrektur: Bitte verwenden Sie einen schwarzen oder blauen Kugelschreiber oder nicht zu starken Filzstift. Dieser Fragebogen wird maschinell erfasst. Bitte beachten Sie im Interesse

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Die Wünsche und Erfahrungen, Sorgen und Ängste der Eltern begleiten den Schuleintritt. Die Kinder sind nicht ohne ihre Eltern zu haben.

Die Wünsche und Erfahrungen, Sorgen und Ängste der Eltern begleiten den Schuleintritt. Die Kinder sind nicht ohne ihre Eltern zu haben. Vom Erstkontakt zur Zusammenarbeit mit Eltern Netzwerk web Aufbau 4 Postulate zum Einstieg Die Sicht der Eltern die Sicht der Fachpersonen Heilpädagogik-Kongress in Bern 2. September 2009 Beziehungs- und

Mehr

Persönlich wirksam sein

Persönlich wirksam sein Persönlich wirksam sein Wolfgang Reiber Martinskirchstraße 74 60529 Frankfurt am Main Telefon 069 / 9 39 96 77-0 Telefax 069 / 9 39 96 77-9 www.metrionconsulting.de E-mail info@metrionconsulting.de Der

Mehr

Dschungel Psychotherapie - Antworten auf die wichtigsten Fragen

Dschungel Psychotherapie - Antworten auf die wichtigsten Fragen Dschungel Psychotherapie - Antworten auf die wichtigsten Fragen von Dr. Christine Amrhein und Fritz Propach In diesem Dossier behandeln wir u.a. folgende Themen: Was ist Psychotherapie? Was ist ein Psychotherapeut?

Mehr

Meine Trauer wird dich finden

Meine Trauer wird dich finden DEMIE Leseprobe aus dem E-MAIL-SEMINAR Meine Trauer wird dich finden In Beziehung bleiben zum Verstorbenen DEMIE DEMIE Das Zentrum der Trauer ist die Liebe, die Trauer ist schmerzende Liebe, oder: Meine

Mehr

Frag den Webmaster. Die 10 besten Antworten christlicher Webmaster. Frag den Webmaster!

Frag den Webmaster. Die 10 besten Antworten christlicher Webmaster. Frag den Webmaster! - Frag den Webmaster! Die 10 besten Antworten christlicher Webmaster Dragos Pancescu Kostenlose Publikationen von Lukas119.de www.lukas119.de- die christliche Suchmaschine - Vorwort Gibt es ihn? Den christlichen

Mehr

Während der letzten 4 Wochen habe ich mich wohl gefühlt, weil... sehr häufig 0 1 2 3 4 5 6. weise

Während der letzten 4 Wochen habe ich mich wohl gefühlt, weil... sehr häufig 0 1 2 3 4 5 6. weise Fragebogen zur Erfassung der aktuellen Ressourcenrealisierung (RES) Dieser Fragebogen enthält Aussagen zu verschiedenen Bereichen, die allgemein in einem engen Zusammenhang stehen zu dem Wohlbefinden und

Mehr

Kapitel 1 Veränderung: Der Prozess und die Praxis

Kapitel 1 Veränderung: Der Prozess und die Praxis Einführung 19 Tradings. Und wenn Ihnen dies wiederum hilft, pro Woche einen schlechten Trade weniger zu machen, aber den einen guten Trade zu machen, den Sie ansonsten verpasst hätten, werden Sie persönlich

Mehr

Berührt von Gott, der allen Menschen Gutes will... 2 Wer sich von Gott geliebt weiß, kann andere lieben... 2 In wacher Zeitgenossenschaft die

Berührt von Gott, der allen Menschen Gutes will... 2 Wer sich von Gott geliebt weiß, kann andere lieben... 2 In wacher Zeitgenossenschaft die Berührt von Gott, der allen Menschen Gutes will... 2 Wer sich von Gott geliebt weiß, kann andere lieben... 2 In wacher Zeitgenossenschaft die Menschen wahrnehmen... 3 Offen für alle Menschen, die uns brauchen...

Mehr

Erklär mir bitte die Aufgaben! Während der Erklärung kommt ihr Kind vielleicht selbst auf den Lösungsweg.

Erklär mir bitte die Aufgaben! Während der Erklärung kommt ihr Kind vielleicht selbst auf den Lösungsweg. 10 Hausaufgaben-Tipps Versuch es erst einmal allein! Wenn du nicht weiter kommst, darfst Du mich gerne rufen. So ermuntern Sie ihr Kind selbstständig zu arbeiten. Erklär mir bitte die Aufgaben! Während

Mehr

Hinduismus. Einstieg: Icebreaker Arbeitsblatt/Bildmaterial. Die fünf klassischen Weltreligionen und ihre Symbole. Aufgabe:

Hinduismus. Einstieg: Icebreaker Arbeitsblatt/Bildmaterial. Die fünf klassischen Weltreligionen und ihre Symbole. Aufgabe: Lehrerinformation 1/6 Arbeitsauftrag Ziel Überleitung durch die Lehrperson auf das Thema Muslime in der Schweiz. Die Sch ordnen verschiedene religiöse Symbole den fünf klassischen Weltreligionen zu. Sie

Mehr

Hat die Religion uns heute noch etwas zu sagen?

Hat die Religion uns heute noch etwas zu sagen? Vortrag im Islamischen Kulturzentrum am 08.06.2010, 19:00 Uhr Hat die Religion uns heute noch etwas zu sagen? Imam Mohamed Ibrahim, Wolfsburg 1. Die erste Frage, die sich stellt: Was meinen wir mit Religion?

Mehr

FISCHER Consulting +41 (041) 377 08 04. Monica Master. MPA Master Person Analysis - 28.04.2014. Bericht für Dritte MASTER-HR.

FISCHER Consulting +41 (041) 377 08 04. Monica Master. MPA Master Person Analysis - 28.04.2014. Bericht für Dritte MASTER-HR. FISCHER Consulting +41 (041) 377 08 04 Erstellt: 16.01.2015 08:52:15. Zertifizierter Benutzer: Master Administrator Monica Master MPA Master Person Analysis - 28.04.2014 MPA MASTER-HR.COM 1 / 7 Inhalt

Mehr

Glücks-Akademie. mit JyotiMa Flak. E-Kurs. Stimmungskiller ade. Wirkungsvolle Methoden, um Energieräuber endgültig zu verabschieden

Glücks-Akademie. mit JyotiMa Flak. E-Kurs. Stimmungskiller ade. Wirkungsvolle Methoden, um Energieräuber endgültig zu verabschieden Glücks-Akademie mit JyotiMa Flak E-Kurs Stimmungskiller ade Wirkungsvolle Methoden, um Energieräuber endgültig zu verabschieden Inhalt Teil A Was sind Stimmungskiller? Wie kannst du Nein zu ihnen sagen?

Mehr

Astrologie Zentrum Berlin

Astrologie Zentrum Berlin Astrologie Zentrum Berlin Möckernstr. 68, Aufgang B, 10965 Berlin, Tel. & Fax: 785 84 59 Leitung: Dipl. Psych. Markus Jehle Ausbildungs-Curriculum Aufbauend auf unserer langjährigen Erfahrung bei der Aus-

Mehr

Ein einziges Detail kann alles verändern. - Teil 3 -

Ein einziges Detail kann alles verändern. - Teil 3 - Ein einziges Detail kann alles verändern. - Teil 3 - Liebe Leserin, lieber Leser, der Journalist Caleb Brooks ist im Roman SPÄTESTENS IN SWEETWATER einigen mysteriösen Zufällen und unerklärlichen Fügungen

Mehr

PSYCHOLOGIE HEUTE. MENSCHENKENNTNIS PUR.

PSYCHOLOGIE HEUTE. MENSCHENKENNTNIS PUR. PSYCHOLOGIE HEUTE. MENSCHENKENNTNIS PUR. LESERANALYSE 2010 PSYCHOLOGIE HEUTE Was uns bewegt. www.psychologie-heute.de 02 PSYCHOLOGIE HEUTE LESERANALYSE 2010 DIE ZEITSCHRIFT FÜR DIE GROSSEN THEMEN DES LEBENS

Mehr

Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14

Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14 Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14 Zu Beginn des Jahres ist es ganz gut, auf einen Berg zu steigen und überblick zu gewinnen. Über unser bisheriges Leben und wohin es führen könnte. Da taucht oft die Suche nach

Mehr

* ASTROLOGISCHE ANALYSE * Prognose Langform

* ASTROLOGISCHE ANALYSE * Prognose Langform * ASTROLOGISCHE ANALYSE * Prognose Langform Boris Becker 22.11.1967 08:45 MET Leimen bei Karlsruhe (D 8-49) Ihr Sternzeichen: Skorpion für 01.01.2002-31.12.2002 Erstellt von Pistel Prognose Langform für

Mehr

Didaktisierungsvorschläge zum Kalender. Jugend in Deutschland 2013 UNTERRICHTSENTWURF. November. Wenn es mal nicht so gut klappt: SORGEN UND NÖTE

Didaktisierungsvorschläge zum Kalender. Jugend in Deutschland 2013 UNTERRICHTSENTWURF. November. Wenn es mal nicht so gut klappt: SORGEN UND NÖTE Seite 1 von 8 Didaktisierungsvorschläge zum Kalender Jugend in Deutschland 2013 UNTERRICHTSENTWURF November Wenn es mal nicht so gut klappt: SORGEN UND NÖTE - Unterrichtsvorschläge und Arbeitsblätter -

Mehr

DIE SPENDUNG DER TAUFE

DIE SPENDUNG DER TAUFE DIE SPENDUNG DER TAUFE Im Rahmen der liturgischen Erneuerung ist auch der Taufritus verbessert worden. Ein Gedanke soll hier kurz erwähnt werden: die Aufgabe der Eltern und Paten wird in den Gebeten besonders

Mehr

STIMMDATEN. Sonne Erde Mond Planeten

STIMMDATEN. Sonne Erde Mond Planeten STIMMDATEN Sonne Erde Mond Planeten Stimmdaten für die Töne der Erde, des Mondes, der Planeten und der Sonne Die folgenden Seiten enthalten die astronomischen Originalfrequenzen und deren oktavanaloge

Mehr

Fernlehrgang Astrologie. Grundausbildung I - Radix

Fernlehrgang Astrologie. Grundausbildung I - Radix Fernlehrgang Astrologie Grundausbildung I - Radix Information zum Fernlehrgang Zum Schnuppern: Auszug aus Lehrheft 2: Die Elemente Auszug Lehrheft 3: Deutung der Elemente Auszug aus Lehrheft 7: Mars 2000-2008

Mehr

Herzlich willkommen. Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC. Gemeinde Jesu Christi - Predigt 07.06.2015 Oliver Braun

Herzlich willkommen. Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC. Gemeinde Jesu Christi - Predigt 07.06.2015 Oliver Braun Herzlich willkommen Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC 1 Schweigen ist Silber Beten ist Gold! 2 Reden 1. Timotheus 6 / 20 : bewahre sorgfältig, was Gott dir anvertraut hat! Halte dich fern von

Mehr

Botschaften Mai 2014. Das Licht

Botschaften Mai 2014. Das Licht 01. Mai 2014 Muriel Botschaften Mai 2014 Das Licht Ich bin das Licht, das mich erhellt. Ich kann leuchten in mir, in dem ich den Sinn meines Lebens lebe. Das ist Freude pur! Die Freude Ich sein zu dürfen

Mehr

Genjo-Koan von Eihei Dogen

Genjo-Koan von Eihei Dogen Genjo-Koan von Eihei Dogen Wenn alle Dharma Buddha-Darma sind, gibt es Erleuchtung und Täuschung, Uebung, Leben und Tod, Buddhas und Lebewesen. Wenn die zehntausend Dharmas ohne Selbst sind, gibt es keine

Mehr

Lewis & Schellenbeck Indische Astrologie Selzgasse 24 55232 Alzey Tel: 06731-9995657 www.astrovedic.de

Lewis & Schellenbeck Indische Astrologie Selzgasse 24 55232 Alzey Tel: 06731-9995657 www.astrovedic.de Lewis & Schellenbeck Indische Astrologie Selzgasse 24 55232 Alzey Tel: 06731-9995657 www.astrovedic.de Zunächst vielen Dank für Ihr Interesse an der Vedischen Astrologie und unserem Institut. Die indische

Mehr

Allianz mit KGV von 7,7 für 2008

Allianz mit KGV von 7,7 für 2008 Henning P. Schäfer - Jollystr.17-76137 Karlsruhe Henning P. Schäfer Finanz- und Börsenastrologe Jollystr.17 76137 Karlsruhe Allianz mit KGV von 7,7 für 2008 Telefon: 0721/9823349 Mobil: 0171/8462214 Telefax:

Mehr

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN Seite 1 von 9 Stefan W Von: "Jesus is Love - JIL" An: Gesendet: Sonntag, 18. Juni 2006 10:26 Betreff: 2006-06-18 Berufen zum Leben in deiner Herrlichkeit Liebe Geschwister

Mehr

Was ist für mich im Alter wichtig?

Was ist für mich im Alter wichtig? Was ist für mich im Alter Spontane Antworten während eines Gottesdienstes der 57 würdevoll leben können Kontakt zu meiner Familie trotz Einschränkungen Freude am Leben 60 neue Bekannte neuer Lebensabschnitt

Mehr

Vedische Astronews 03/2015

Vedische Astronews 03/2015 Vedische Astronews 03/2015 Inhalt: 1. Erlernen Sie die Vedische Astrologie! 2. 20 Prozent Rabatt bis zum 10.05.2015 bei dem Horoskop "Zeitqualität & Prognose"! 3. Termine - Achtung Änderung! 4. Ausblick

Mehr

Ich bin der Weinstock ihr seid die Flaschen? Von der Freiheit der Abhängigkeit

Ich bin der Weinstock ihr seid die Flaschen? Von der Freiheit der Abhängigkeit FrauenPredigthilfe 112/12 5. Sonntag in der Osterzeit, Lesejahr B Ich bin der Weinstock ihr seid die Flaschen? Von der Freiheit der Abhängigkeit Apg 9,26-31; 1 Joh 3,18-24; Joh 15,1-8 Autorin: Mag. a Angelika

Mehr

astrologische Persönlichkeits-Analyse für Jonny Depp

astrologische Persönlichkeits-Analyse für Jonny Depp astrologische Persönlichkeits-Analyse für Jonny Depp Jonny Depp 09.06.1963 08:44:00 GMT -6h OWENSBORO, KENTUCKY/USA Aszendent in Löwe, Medium Coeli in Stier, Sonne in Zwilling, Mond in Steinbock, Merkur

Mehr

Fernstudium. Astrologische Psychologie. Astrologische Psychologie 1 Wegweiser

Fernstudium. Astrologische Psychologie. Astrologische Psychologie 1 Wegweiser Fernstudium Wegweiser Astrologische Psychologie Astrologische Psychologie 1 Wegweiser Herausgeber: Leitung: Fernstudiendidaktische Konzeption und Bearbeitung: Herstellung: Zertifikation: Vorlage: API-Fernstudium,

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Was ist die Pendlerpauschale? Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Was ist die Pendlerpauschale? Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Was ist die Pendlerpauschale? Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de SCHOOL-SCOUT Die Pendlerpauschale ganz einfach

Mehr

SELBSTREFLEXION. Selbstreflexion

SELBSTREFLEXION. Selbstreflexion INHALTSVERZEICHNIS Kompetenz... 1 Vergangenheitsabschnitt... 2 Gegenwartsabschnitt... 3 Zukunftsabschnitt... 3 GOLD - Das Handbuch für Gruppenleiter und Gruppenleiterinnen Selbstreflecion Kompetenz Die

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

Innewerden des Ewigen

Innewerden des Ewigen Das reine Sein Alles ist der Eine Geist, neben dem nichts anderes existiert, und jede vielheitliche Wahrnehmung ist Illusion. Alles, was Inhalt unserer Wahrnehmung werden kann, ist lediglich eine Erscheinung

Mehr

Mit Offshore-Teams arbeiten ist ein Kinderspiel. Von Vikram Kapoor

Mit Offshore-Teams arbeiten ist ein Kinderspiel. Von Vikram Kapoor Mit Offshore-Teams arbeiten ist ein Kinderspiel Von Vikram Kapoor Einführung Offshoring also Auslagern von Softwareentwicklung nach Indien ist nicht mehr einzigartig. Es ist ein übliches Geschäftsmodell

Mehr

FÜR ASTRO-DETEKTIVE! Wenn Du Dein Schicksal nicht in die Hand nimmst, nimmt es Dich!

FÜR ASTRO-DETEKTIVE! Wenn Du Dein Schicksal nicht in die Hand nimmst, nimmt es Dich! FÜR ASTRO-DETEKTIVE! Wenn Du Dein Schicksal nicht in die Hand nimmst, nimmt es Dich! oeav Vortrag, 24. März 2006 von Dr. Edith Altmann Was ist das SEIN? Wie kann ich es DENKEND erfassen? Der Verlauf unseres

Mehr

Humanistischer Generalismus

Humanistischer Generalismus Humanistischer Generalismus Grundlegende philosophische Forderungen Beginn: Sommer 2005 Letzte Bearbeitung: Sommer 2008 Autor: Franz Plochberger Freier Wissenschaftler Email: plbg@bluewin.ch Home: http://www.plbg.ch

Mehr

Lektion 4: Wie wohnst du?

Lektion 4: Wie wohnst du? Überblick: In dieser Lektion werden die Lerner detaillierter mit verschiedenen Wohnformen in Deutschland (am Beispiel Bayerns) vertraut gemacht. Die Lektion behandelt Vor- und Nachteile verschiedener Wohnformen,

Mehr

gehört mir Mein Körper Ein interaktives Ausstellungsprojekt von Kinderschutz Schweiz zur Prävention von sexueller Gewalt gegen Kinder

gehört mir Mein Körper Ein interaktives Ausstellungsprojekt von Kinderschutz Schweiz zur Prävention von sexueller Gewalt gegen Kinder Association Suisse pour la Protection de l Enfant www.aspe-suisse.ch Associazione Svizzera per la Protezione dell Infanzia www.aspi.ch Kinderschutz Schweiz www.kinderschutz.ch Mein Körper gehört mir Ein

Mehr

Wenn der Weg das Ziel ist wo öffnet sich dann Raum für Erfolg?

Wenn der Weg das Ziel ist wo öffnet sich dann Raum für Erfolg? Wenn der Weg das Ziel ist wo öffnet sich dann Raum für Erfolg? Erfolg. Was heißt das überhaupt? Was Ihren Erfolg ausmacht, definieren Sie selbst: Ist es möglichst viel Profit oder möglichst viel Freizeit?

Mehr

Die hisa ggmbh ist Trägerin mehrerer Kinderbetreuungseinrichtungen mit einem vielfältigen

Die hisa ggmbh ist Trägerin mehrerer Kinderbetreuungseinrichtungen mit einem vielfältigen T R Ä G E R K O N Z E P T I O N Einleitung Die ist Trägerin mehrerer Kinderbetreuungseinrichtungen mit einem vielfältigen Familien ergänzenden Bildungs- und Erziehungsangebot. Entstanden aus der Elterninitiative

Mehr

Marie-Thérèse S. Schibig

Marie-Thérèse S. Schibig Marie-Thérèse S. Schibig Schule für Persönlichkeitsentfaltung Astrologische Psychologie und Chirologie (Handlesen) ZUM KONZEPT DER SCHULE Die Grundphilosophie der Schule für Persönlichkeitsentfaltung (SPE)

Mehr

Die Ringe des Kentauren Chariklo

Die Ringe des Kentauren Chariklo Die Ringe des Kentauren Chariklo Die Entdeckung der Ringe Chariklo ist ein Kleinplanet der Gruppe der Kentauren, die zwischen Saturn und Neptun ihre Bahn ziehen. Als im Rahmen einer Routinearbeit auf La

Mehr

Leidenschaft unsere wichtigste Maßeinheit

Leidenschaft unsere wichtigste Maßeinheit Leidenschaft unsere wichtigste Maßeinheit Trauringe von Christian Bauer werden seit 1880 mit meisterhaftem Geschick, höchster Präzision und viel Liebe fürs Detail gefertigt. Diese langjährige Erfahrung

Mehr

Schrank, Thermometer Haar-Föhn, Uhr / Stoppuhr 1 Glas oder Becher mit einem Eiswürfel Lösungsblätter

Schrank, Thermometer Haar-Föhn, Uhr / Stoppuhr 1 Glas oder Becher mit einem Eiswürfel Lösungsblätter Lehrerkommentar MST Ziele Arbeitsauftrag Material Sozialform Zeit Lehrplan: Aus den verschiedenen naturwissenschaftlichen Disziplinen grundlegende Begriffe kennen (Atmosphäre, Treibhaus-Effekt, Kohlendioxid,

Mehr

Die Weisheit großartiger Investoren. Over 30 Years of Reliable Investing SM

Die Weisheit großartiger Investoren. Over 30 Years of Reliable Investing SM Die Weisheit großartiger Investoren Over 30 Years of Reliable Investing SM A uf einer erfolgreichen, langfristigen Investmentreise lernt man altbewährte Investmentprinzipien durch "Erfahrung". Auf den

Mehr

3. Erkennungsmerkmale für exzessives Computerspielverhalten

3. Erkennungsmerkmale für exzessives Computerspielverhalten Kopiervorlage 1 zur Verhaltensbeobachtung (Eltern) en und Hobbys Beobachtung: Nennen Sie bitte die Lieblingsaktivitäten Ihres Kindes, abgesehen von Computerspielen (z. B. Sportarten, Gesellschaftsspiele,

Mehr

Einleitung. Was ist das Wesen von Scrum? Die Ursprünge dieses Buches

Einleitung. Was ist das Wesen von Scrum? Die Ursprünge dieses Buches Dieses Buch beschreibt das Wesen von Scrum die Dinge, die Sie wissen müssen, wenn Sie Scrum erfolgreich einsetzen wollen, um innovative Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen. Was ist das Wesen

Mehr

Astrologische Partnerschaftsanalyse

Astrologische Partnerschaftsanalyse š œ Ÿ û œ Astrologische Partnerschaftsanalyse für Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre Simone de Beauvoir, geboren am 09.01.1908 um 04.00 Uhr (Zone: 0h 9m 0s Ost) in Paris -75- (F), Länge: 02.20 Ost,

Mehr

ASTROLOGISCHE ANALYSE. Erstellt von Amadea Susanne Linzer. Prognose Langform. Lilly Moon 02.02.2004 11:55 Wien. für 01.01.2013-31.12.

ASTROLOGISCHE ANALYSE. Erstellt von Amadea Susanne Linzer. Prognose Langform. Lilly Moon 02.02.2004 11:55 Wien. für 01.01.2013-31.12. ASTROLOGISCHE ANALYSE Erstellt von Amadea Susanne Linzer Prognose Langform Wassermann Lilly Moon 02.02.2004 11:55 Wien für 01.01.2013-31.12.2013 Sonnenzeichen: Wassermann Mondzeichen: Zwilling Aszendent:

Mehr

Stationen einer Biografie: Effis innere und äußere Entwicklung

Stationen einer Biografie: Effis innere und äußere Entwicklung Kap. 34 36 Kap. 1 5 Berlin Kap. 23 33 Kessin Kap. 6 22 Aufgaben: = äußere Entwicklung = innere Entwicklung 1. Stellen Sie die äußere und innere Entwicklung Effis im obigen Kreisdiagramm dar. Nutzen Sie

Mehr

Hawaii! Oder: Wo gehöre ich hin?

Hawaii! Oder: Wo gehöre ich hin? Geographische Astrologie Autorin: Johanna Badorrek Hawaii! Oder: Wo gehöre ich hin? An manchen Orten läuft alles von allein, an anderen geht gar nichts. Die geografische Astrologie macht sichtbar, warum

Mehr

www.kinderdienst.com 1!

www.kinderdienst.com 1! Merkvers Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns, dass Gott seinen einzigen Sohn gesandt hat in die Welt, damit wir durch ihn leben sollen. 1. Johannes 4,9 Herstellung Deckblatt aus schwarzem (dunklem)

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 32: BIN ICH PARANOID?

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 32: BIN ICH PARANOID? MANUSKRIPT Manchmal haben wir das Gefühl, dass wir von allen Seiten überwacht und beobachtet werden. Bilden wir uns das ein oder ist es wirklich so? Weiß der Staat, was wir tagtäglich machen, oder sind

Mehr

Projekte präsentieren

Projekte präsentieren Projekte präsentieren von Hedwig Kellner 1. Auflage Hanser München 2003 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 446 22093 5 Zu Inhaltsverzeichnis schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de

Mehr

Hamsterkiste-Arbeitsplan Das neue Jahr. Das neue Jahr

Hamsterkiste-Arbeitsplan Das neue Jahr. Das neue Jahr Name: Klasse: Datum: Das neue Jahr Vor wenigen Tagen hat das neue Jahr begonnen. Was es wohl bringen mag? Wenn du die Aufgaben dieses Arbeitsplans der Hamsterkiste bearbeitest, wirst du etwas über unsere

Mehr

Das Astroprofil kleine Anleitung

Das Astroprofil kleine Anleitung Das Astroprofil kleine Anleitung Bevor ich näher auf das Astroprofil eingehe und die Art und Weise wie man das Optimum für sich daraus erzielt, möchte ich euch noch erzählen, warum ich soo begeistert davon

Mehr

Dominanz der Emotionen. Limbisches System. Das Limbische System. Funktionen

Dominanz der Emotionen. Limbisches System. Das Limbische System. Funktionen Dominanz der Emotionen Limbisches System Die Vernunft der Emotionen Wenn du die Menschen verstehen willst, darfst du nicht auf ihre Reden achten. Antoine de Saint-Exupéry (1900-44), frz. Flieger u. Schriftsteller

Mehr

Was will ich, was passt zu mir?

Was will ich, was passt zu mir? Was will ich, was passt zu mir? Sie haben sich schon oft Gedanken darüber gemacht, wie es weitergehen soll. Was das Richtige für Sie wäre. Welches Studium, welcher Beruf zu Ihnen passt. Haben Sie Lust,

Mehr