Klaus Heuer, Sonja Wauter (Hrsg.)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Klaus Heuer, Sonja Wauter (Hrsg.)"

Transkript

1 Klaus Heuer, Sonja Wauter (Hrsg.) Deutschsprachige Literatur 2003 Bibliographie zur Erwachsenenbildung Deutsches Institut für Erwachsenenbildung Online im Internet: URL: Dokument aus dem Internetservice texte.online des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung

2 Abstract Klaus Heuer, Sonja Wauter (Hrsg.) (2003): Deutschsprachige Literatur 2002 Bibliographie zur Erwachsenenbildung Zusammenstellung von mehr als Titeln deutschsprachiger Literatur zur Erwachsenenbildung mit fachbezogener Verschlagwortung und nach Sachgruppen systematisiert. Die Bibliographie enthält zusätzlich Titelaufnahmen von folgenden Dokumentationsstellen: - Dokumentationssystem Erwachsenenbildung, Wien - Comenius-Institut, Münster.

3 zur Erwachsenenbildung Band 31 Deutschsprachige Literatur 2002 Zusammengestellt von Klaus Heuer und Sonja Wauter

4 Herausgebende Institution Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) ist eine Einrichtung der Leibniz-Gemeinschaft und wird von Bund und Ländern gemeinsam gefördert. Als wissenschaftliches Institut erbringt es Dienstleistungen für Forschung und Praxis der Weiterbildung. Das Institut wird getragen von 18 Einrichtungen und Organisationen aus Wissenschaft und Praxis der Erwachsenenbildung, die Mitglieder im eingetragenen Verein DIE sind. Bibliografische Information Der Deutschen Bibliothek Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über <http://dnb.ddb.de> abrufbar. Verlag: W. Bertelsmann Verlag GmbH & Co. KG Postfach Bielefeld Telefon: (0521) Telefax: (0521) Internet: Bestell-Nr.: 21/ W. Bertelsmann Verlag GmbH & Co. KG, Bielefeld Satz: Grafisches Büro Horst Engels, Bad Vilbel Herstellung: W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld ISSN X ISBN

5 Inhaltsverzeichnis Vorbemerkungen... V Erläuterungen... V Verzeichnis der Zeitschriften... VIII Erziehungswissenschaften, Pädagogik, Psychologie... 1 Bildung, Bildungstheorie Erwachsenenpädagogik, Theorie der Erwachsenenbildung Einführungen, Terminologie...16 Standortbestimmungen...16 Bildungsforschung Geschichte der Erwachsenenbildung Lernen Didaktik...37 Veranstaltungsformen...41 Methodik...41 Mediendidaktik Medienpädagogik...46 Politische Bildung Geschichte als Gegenstand der Erwachsenenbildung Heimat, Lokal- und Regionalgeschichte Entwicklungspädagogik, Dritte Welt Umweltbildung Mathematik, Naturwissenschaften, Technik Informationstechnische Bildung Sprachunterricht Deutsch als Fremdsprache Kulturelle Bildung Philosophie, Theologie, Ethik...60 Persönlichkeitsbildung Gesundheitsbildung...61 Freizeitpädagogik...61 Bildungsurlaub...63 Berufliche Weiterbildung Technische Berufe...70 Andere Berufe Zweiter Bildungsweg, Schulabschlüsse...71 Teilnehmer, Adressaten Gemeinwesenarbeit, Stadtteilarbeit Eltern-, und Familienbildung Frauenbildung Berufliche Bildung von Frauen...74 Männerbildung...74 Altenbildung Jugendbildung Weiterbildung mit Arbeitslosen...78 Weiterbildung mit Ausländern III

6 Interkulturelles Lernen Weiterbildung mit Behinderten, Rehabilitation Alphabetisierung...83 Andere Zielgruppen...85 Mitarbeiter, Mitarbeiterausbildung...85 Mitarbeiterfortbildung Bildungsmanagement, Angebotsplanung, Qualität Bildungsberatung Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Werbung Gebäude, Räume Volkshochschulen Konfessionelle Erwachsenenbildung Heimbildungsstätten Ländliche Erwachsenenbildung Universitäre Erwachsenenbildung Fernunterricht, Fernstudium Weiterbildung der Wirtschaft Betriebliche Weiterbildung Weiterbildung im öffentlichen Dienst Erwachsenenbildung unter regionalem Aspekt Sonstige Einrichtungen und Verbände, Kooperation, Weiterbildungsmarkt Bildungssystem Bildungspolitik Bildungsrecht Finanzierung, Förderung Bildungsplanung und statistik Internationale Erwachsenenbildung Erwachsenenbildung in anderen Ländern Soziologie, Gesellschaft Jugendforschung Frauen- und Männerforschung Biographieforschung Arbeitsmarkt- und Berufsforschung Medienforschung Bibliographien, Literaturinformationsdienste Nachträge aus Nachträge aus früheren Jahren Personenregister Institutionenregister Schlagwortregister Topographisches Register Ausgewählte fremdsprachige Literatur IV

7 Vorbemerkungen Der vorliegende 31. Band der Bibliographie zur Erwachsenenbildung enthält die vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE) im Jahr 2002 erfasste deutschsprachige Literatur. Zusätzlich wurden Titelaufnahmen von folgenden Dokumentationsstellen übernommen: - vom Dokumentationssystem Erwachsenenbildung, Wien (die Titel sind mit "DOKEB" gekennzeichnet), - vom Comenius-Institut, Münster Wir danken diesen Instituten für die gute Zusammenarbeit. Gisela Ticheloven, Constanze Böhlke, Maria Heldt und Annika Sommer aus dem Bibliotheksteam haben uns sehr geholfen, dass trotz der Pensionierung von Peter Liebl die neue Bibliographie rechtzeitig erscheinen kann. Dafür auch Ihnen herzlichen Dank. Mai 2003 Klaus Heuer und Sonja Wauter Erläuterungen 1. Titelaufnahme Die Kategorien der Titelaufnahme sind in folgender Reihenfolge angeordnet: - Persönlicher Urheber (bis zu drei Autoren) - Sonstige beteiligte Personen (Herausgeber, Mitarbeiter, Bearbeiter usw.) - Korporativer Herausgeber - Sachtitel - Hochschulschriftenvermerk - Erscheinungsvermerk - Quellenangabe für Zeitschriftenaufsätze - Quellenangabe für Teile von Büchern - Schriftenreihe - Internationale Standardbuchnummer (ISBN) - Beigabenvermerke ( = Bibliographie, Reg. = Register, Dok.Anh. = Dokumentarischer Anhang) - Sprachangaben (nur bei fremdsprachigen Titeln) - Schlagwörter. Die Verschlagwortung erfolgte nach dem "Thesaurus Erwachsenenbildung/Weiterbildung" und dem "Thesaurus Pädagogik" 2. Gliederung der Bibliographie Die Bibliographie ist nach Sachgruppen gegliedert, die sich wiederum zu größeren Bereichen zusammenfassen lassen. - Eingangs sind Titel zu den Bezugswissenschaften Pädagogik und Psychologie, mit einer besonderen Rubrik für Bildung und Bildungstheorie, nachgewiesen. - Es folgen die Gruppe für Theorie und Wissenschaft der Erwachsenenbildung, mit besonderen Rubriken für Einführungen und Terminologie und Standortbestimmungen, danach die Bildungsforschung und die Geschichte der Erwachsenenbildung. V

8 - Der didaktisch-methodische Bereich enthält Gruppen zum Lernen, zur Didaktik, zur Methodik, zur Mediendidaktik und -pädagogik. - Inhalte der Erwachsenenbildung: Neben der politischen Bildung wird die Geschichte als Gegenstand der Erwachenenbildung gesondert ausgewiesen, die Entwicklungspädagogik und die Umweltbildung schließen sich an. Auf die Rubrik für Mathematik, Naturwissenschaften und Technik folgt eine zur Informationstechnischen Bildung. Zum Sprachunterricht kommt die Gruppe Deutsch als Fremdsprache hinzu. Nach der Kulturellen Bildung folgen Rubriken zu Philosophie, Theologie und Ethik, zur Persönlichkeitsbildung, zur Gesundheitsbildung, zur Hauswirtschaft und Verbraucherbildung, zur Freizeitpädagogik, zu Studienreisen und zum Bildungsurlaub. - Der Bereich der beruflichen und abschlußbezogenen Bildung ist gegliedert in Berufliche Weiterbildung allgemein und speziell für technische und andere Berufe. Es folgt eine Rubrik zu Schulabschlüssen und zum Zweiten Bildungsweg. - Der Bereich Teilnehmer und Zielgruppen enthält zunächst eine allgemeine Gruppe Teilnehmer (einschließlich Lernvoraussetzungen und Motivation) sowie eine Rubrik für Gemeinwesenarbeit und Stadtteilarbeit. Die wichtigsten Zielgruppen sind in gesonderten Gruppen ausgewiesen: Eltern- und Familienbildung, Frauenbildung (mit einer gesonderten Rubrik für die berufliche Bildung), Männerbildung, Altenbildung, Jugendbildung, Weiterbildung mit Arbeitslosen, Ausländern und Aussiedlern, gefolgt von einer eigenen Rubrik zum Interkulturellen Lernen. Schließlich folgen Gruppen zur Bildung mit Behinderten, zur Alphabetisierung, zur Weiterbildung im Strafvollzug sowie eine Rubrik für sonstige Zielgruppen. - Der organisatorische Bereich enthält die Gruppen Mitarbeiter (einschließlich Ausbildung, Studium der Erwachsenenpädagogik), Mitarbeiterfortbildung, Rubriken zu Bildungsmanagement, Angebotsplanung und Qualität, zur Bildungsberatung, zu Öffentlichkeitsarbeit und Marketing, zu Verwaltung und Rechtsfragen sowie zu Gebäuden und Räumen. - Der Trägerbereich enthält die Gruppen Volkshochschulen, konfessionelle und gewerkschaftliche Erwachsenenbildung, Rubriken zu Heimbildungsstätten, ländlicher Erwachsenenbildung, zur alternativen Bildungsarbeit und zur universitären Erwachsenenbildung, sowie zu Fernunterricht und Fernstudium. Es folgen Rubriken zur Weiterbildung der Wirtschaft, zur betrieblichen Weiterbildung und zur Weiterbildung im öffentlichen Dienst, weiterhin noch eine Gruppe zur regionalbezogenen Erwachsenenbildung und die Restkategorie "sonstige", die auch Dokumente zur trägerübergreifenden Kooperation und zum Weiterbildungsmarkt enthält. - Der bildungspolitische Bereich enthält Gruppen zum Bildungssystem, zur Bildungspolitik, zum Bildungsrecht, zur Finanzierung und Förderung der Weiterbildung und zur Bildungsplanung und -statistik. - Die Literatur zur internationalen Erwachsenenbildung wird getrennt ausgewiesen nach Dokumenten, die auf bestimmte Länder, und auf jene, die auf die Internationalität bezogen sind. - Schließlich folgen noch einige Rubriken zu Sozialwissenschaft und Forschung: Soziologie, Jugendforschung, Frauenund Männerforschung, Biographieforschung, Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Medienforschung. - Zum Schluß sind Bibliographien und Literaturinformationsdienste in einer gesonderten Rubrik aufgeführt. - Alle Beiträge, die vor dem Berichtsjahr 2002 erschienen sind, werden in zwei gesonderten Rubriken ausgewiesen. VI

9 Die Kategorien der Gliederung sind nicht immer trennscharf, da jeder Titel nur einmal plaziert werden kann. Wir empfehlen daher, verwandte Gruppen bei der Suche einzubeziehen. Im übrigen weisen wir auf das detaillierte Schlagwortregister hin, das den Zugriff über Sachfragen ermöglicht. Daneben sind folgende Register vorhanden: - Personenregister (Autoren, Mitarbeiter, Herausgeber, Bearbeiter) - Institutionenregister - Topographisches Register (als Ergänzung zum Schlagwortregister). Die ausgewerteten Zeitschriften sind in einem gesonderten Verzeichnis am Anfang der Bibliographie aufgelistet. VII

10 Verzeichnis der Zeitschriften Die mit * bezeichneten Zeitschriften werden laufend ausgewertet. Sie sind in der Bibliothek des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung vorhanden. * Adult Education and Development Bonn: Institut für Internationale Zusammenarbeit des DVV * Ästhetik und Kommunikation Berlin: Potsdam-Kolleg ajs-informationen Stuttgart: Aktion Jugendschutz * Aktuell Hamminkeln: Akademie Klausenhof * Alfa-Forum Bordesholm: Bundesverband Alphabetisierung e.v. Amt und Gemeinde Wien: Amt und Gemeinde * Arbeit Stuttgart: Lucius & Lucius * Arbeitshilfen für die Erwachsenenbildung. Villingen-Schwenningen: Neckar-Verlag * AUE-Informationsdienst Hochschule und Weiterbildung Bielefeld: Arbeitskreis Universitäre Erwachsenenbildung * Aus Politik und Zeitgeschichte. Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament Bonn: Bundeszentrale für Politische Bildung * Der Ausbilder Bielefeld: W. Bertelsmann * Ausserschulische Bildung Bonn: Arbeitskreis Deutscher Bildungsstätten * BBJ-Eu-News Brüssel: Büro Brüssel Jungend und Arbeit * BDK-Mitteilungen Hannover: Bund Deutscher Kunsterzieher * Beiträge zur Feministischen Theorie und Praxis Köln: Eigenverlag * Berliner Journal für Soziologie Leverkusen: Leske u. Budrich * Berner Erwachsenenbildung Bern: Erziehungsdirektion des Kantons Bern Abteilung Erwachsenenbildung * Die Berufsbildende Schule Wolfenbüttel: Heckners Verlag * Berufsbildung Seelze: Kallmeyer'sche Verlagsbuchhandlung GmbH. * Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag * Berufsbildung - Europäische Zeitschrift Thessaloniki/Griechenland: Europäisches Zentrum für die Förderung der Berufsbildung (CEDEFOP) Bibliotheksdienst Berlin: Deutsches Bibliotheksinstitut * Bildung und Erziehung Köln: Böhlau Verlags GmbH * Bildung und Wissenschaft Bonn: Goethe-Institut Inter Nationes e.v. * Bildungsarbeit in der Zweitsprache Deutsch Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren * Bildungsbrief Köln: Fachverlag Deutscher Wirtschaftsdienst Bildungsfächer Innsbruck: Förderungsstelle des Bundes für Erwachsenenbildung für Tirol * BIOS Leverkusen: Leske + Budrich * Buch und Bibliothek Bad Honnef: Bock + Herchen * CEDEFOP-Info Thessaloniki/Griechenland: Europäisches Zentrum für die Förderung der Berufsbildung * Deutsch als Fremdsprache München: Langenscheidt Verlag * Deutsch als Zweitsprache Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren * Deutsch Lernen Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren * Der Deutsche Berufsausbilder Heidenheim: Bundesverband Deutscher Berufsausbilder * Deutsche Jugend Weinheim: Juventa-Verlag Dialogische Erziehung Oldenburg: Paulo Freire Koop., Verb. Dialogische Erziehung * DIE - Zeitschrift für Erwachsenenbildung Bielefeld: W. Bertelsmann Dreieck Salzburg: Salzburger Bildungswerk * Durchblick Lübeck: hiba-verlag * DVV-Magazin Volkshochschule Bonn: Deutscher Volkshochschul-Verband * Education Permanente Zürich: Schweizerische Vereinigung für Erwachsenenbildung * Einblicke Darmstadt: Arbeitsstelle für Erwachsenenbildung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau * Empirische Pädagogik Landau: Empirische Pädagogik e.v. VIII

11 * Erleben und Lernen Berlin: GBI - Gesellschaft für innovative Bildungsplanung und -förderung * Erwachsenenbildung Bielefeld: W. Bertelsmann * Erwachsenenbildung und Behinderung Berlin: Gesellschaft Erwachsenenbildung und Behinderung * Erziehung und Wissenschaft Essen: Stamm-Verlag Erziehungswissenschaft Weinheim: Deutscher Studien-Verlag * EU-Info Wien: Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft * Evangelische Erwachsenenbildung in Bayern Tutzing: Arbeitsgemeinschaft für Evangelische Erwachsenenbildung in Bayern Feministische Studien Weinheim: Deutscher Studien-Verlag * Forschung Frankfurt Frankfurt a. M.: Universität * Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen Stuttgart: Lucius & Lucius * Das Forum München: Bayerischer Volkshochschulverband * Forum EB Frankfurt am Main: Deutsche Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE) * Forum Familienbildungsstätten Düsseldorf: Bundesarbeitsgemeinschaft Katholischer Familienbildungsstätten Freie Bildung und Erziehung Frankfurt a. M.: Bundesverb. Deutscher Privatschulen Fremdsprachen Lehren und Lernen Tübingen: Narr * Der Fremdsprachliche Unterricht - Englisch/Französisch Seelze: Friedrich Verlag * Gegenwartskunde Leverkusen: Leske + Budrich * Gesichtspunkte Hannover: Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen * Gewerkschaftliche Bildungspolitik Berlin: Deutscher Gewerkschaftsbund * Gewerkschaftliche Monatshefte Wiesbaden: Westdeutscher Verlag * Grimme Marl: Adolf-Grimme-Institut * Gruppendynamik und Organisationsberatung Leverkusen: Leske + Budrich Heilpädagogik Sierndorf (Österr.): Verl. Joh. Kaiser Heimat Niederösterreich Wien: Niederösterr. Heimat u. Bildungswerk * Hessische Blätter für Volksbildung Bielefeld: W. Bertelsmann * Hessische Lehrerinnen- und Lehrerzeitung Frankfurt am Main: Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Hessen * Hiba-Transfer Heidelberg: Heidelberger Institut Beruf und Arbeit * Das Hochschulwesen Bielefeld: Universitäts-Verl. Webler * IAB-Kurzbericht Nürnberg: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung * IAB-Materialien Nürnberg: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung * IBW-Mitteilungen Wien: Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft Info-Blatt Wien: Verband Österr. Volksbildungswerke * Info Daf München: iudicium Verlag * Informationen für die Beratungs- und Vermittlungsdienste Nürnberg: Bundesanstalt für Arbeit * Informationen Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen Soest,Westf.: Landesinstitut für Schule und Weiterbildung * Informationen zur Politschen Bildung Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung * Info-Dienst Theologische Erwachsenenbildung Bonn: Katholische Bundesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung * Info-Dienst Weiterbildung in Brandenburg Ludwigsfelde: Pädagogisches Landesinstitut Brandenburg * Internationale Zeitschrift für Erziehungswissenschaft Hamburg: Unesco-Institut für Pädagogik * IWD - Informationsdienst des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln: Deutscher Instituts-Verlag Journal Andere Weiterbildung Bielfeld: Landesarbeitsgemeinschaft für eine Andere Weiterbildung NRW e.v. * Journal Arbeit und Leben Infodienst Düsseldorf: Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben * Grundlagen der Weiterbildung (GdWZ) Neuwied: Luchterhand Verlag IX

12 * Journal für Konflikt- und Gewaltforschung Bielefeld: Institut für Interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung der Universität * Jugend und Gesellschaft Hamm: Hoheneck Verlag * Jugendstile Bad Boll: Evangelische Akademie in Deutschland e.v. Kärntner Kulturkontakte Klagenfurt: Kärntner Bildungswerk * KAGEB Erwachsenenbildung Luzern: Katholische Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein * KEB Nordwest Hannover: Arbeitsgemeinschaft für Katholische Erwachsenenbildung im Lande Niedersachsen, Herbert Thiede. * Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie Wiesbaden: Westdeutscher Verlag Kultur und Arbeit. Projektinfo Bonn: Institut für Kulturpolitik * Kulturpolitische Mitteilungen Hagen: Kulturpolitische Gesellschaft * Kunst und Unterricht Seelze: Erhard Friedrich Verlag * Kursiv - Journal für Politische Bildung Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag Lebenslanges Lernen. BLK-Modellversuchsprogramm Frankfurt a. M.: Deutsches Institut für Erwachsenenbildung * Leibniz Bonn: Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz * Lernende Organisation Wien: Institut für Systemisches Coaching und Training * Leviathan Wiesbaden: Westdeutscher Verlag Limpact Leitprojekte, Informationen Compact Bielefeld: W. Bertelsmann * Männerforum Frankfurt am Main: Männerarbeit der Evangelischen Kirche in Deutschland Le Magazine Luxemburg: Amt für amtliche Veröffentlichungen der Europäischen Gemeinschaften * Management und Training Kriftel: Luchterhand Manager-Seminare Bonn: Manager-Sem.G.May Verlagsges.mbH * Marketing-Journal Hamburg: Marketing-Journal * Medien Praktisch Frankfurt am Main: Gemeinschaftswerk der Evang. Publizistik * Medien und Erziehung München: KoPäd Verlag * Medienimpulse Wien: Bundesmin.f.Unterricht u.kulturelle Angelegenheiten * Medienpsychologie Wiesbaden: Westdeutscher Verlag * Medien-Dienst EB Bonn: Katholische Bundesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung * Die Mitbestimmung Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft * Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung Stuttgart: W. Kohlhammer Verlag * NBEB-Magazin Hannover: Niedersächsischer Bund für Freie Erwachsenenbildung * Die Neue Gesellschaft - Frankfurter Hefte Bonn: Verlag Neue Gesellschaft * Neue Perspektiven Weinheim: Deutscher Studien-Verlag * Neue Praxis Neuwied: Hermann Luchterhand Verlag * Neue Sammlung Seelze: Erhard Friedrich Verlag Niederösterreichische EB-Informationen Wien: Förderungsstelle des Bundes für Erwachsenenbildung für Niederösterreich Ökumenische Rundschau Frankfurt a. M.: Verl. Otto Lembeck * Die Österreichische Volkshochschule Wien: Verband Österreichischer Volkshochschulen * Organisationsberatung, Supervision, Coaching Leverkusen: Leske u. Budrich * Organisationsentwicklung Basel: Verlag Organisationsentwicklung * PÄD Forum Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren * Pädagogik Weinheim: Beltz-Verlag * Pädagogikunterricht Erkrath: Verband der Pädagogiklehrer * Der Pädagogische Blick Weinheim: Juventa Verlag * Pädagogische Korrespondenz Wetzlar: Büchse der Pandora Verlags-GmbH * Pädagogische Rundschau Frankfurt am Main: Peter Lang Verlag Panorama Dübendorf/Schweiz: Schweizerischer Verband für Berufsberatung X

13 * Pinnwand Neuigkeiten für die Salzburger Weiterbildung Salzburg: Förderungsstelle des Bundes für Erwachsenenbildung für Salzburg Politische Bildung Schwalbach, Ts.: Wochenschau-Verlag * Politische Ökologie München: ökom GmbH Politisches Lernen Duisburg: Deutsche Vereinigung für Politische Bildung - NW e.v. * Praxis des Neusprachlichen Unterrichts Dortmund: Verlag Lambert Lensing * Praxis Politische Bildung Weinheim: Juventa Verlag Praxis Schule 5 10 Braunschweig: Westermann Schulbuchverlag * Prekär Zeitung für die Beschäftigten in der Weiterbildung Frankfurt a.m.: Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft * Psychologie Heute Weinheim: Beltz Verlag * Psychologische Rundschau Göttingen: Verlag für Psychologie Dr.C.J.Hogrefe * QUEM-Bulletin Berlin: Arbeitsgemeinschaft Qualitäts-Entwicklungs-Management * Recht der Jugend und des Bildungswesens Neuwied: Hermann Luchterhand Verlag Religionspädagogik an Berufsbildenden Schulen München: Kösel-Verl. * Report, Literatur- und Forschungsreport Weiterbildung Bielefeld: W. Bertelsmann * Rundschreiben Frankfurt am Main: Hessischer Volkshochschulverband * Rundschreiben Kiel: Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins * Rundschreiben Leimfelden-Echterdingen: Volkshochschulverband Baden- Württemberg * Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften Fribourg: Editions Universitaires * Seminarbrief Attendorn: Politische Akademie Biggesee * Sowi - Sozialwissenschaftliche Informationen Seelze: Erhard-Friedrich-Verlag * Sozial Extra Wiesbaden: Extra-Verlagsgesellschaft mbh * Soziale Welt Baden-Baden: Nomos Verlagsges. * Sozialwissenschaften und Berufspraxis Leverkusen: Leske und Budrich * Sozialwissenschaftliche Literatur-Rundschau Neuwied: Luchterhand-Verlag * Soziologische Revue München: R. Oldenbourg Verlag * Spektrum Freizeit Köln: Janus Verlagsgesellschaft * Spurensuche Wien: Verein zur Geschichte der Volkshochschulen * Standbein, Spielbein - Museumspädagogik Aktuell Hamburg: Bundesverband Museumspädagogik * Steirische Berichte Graz: Steirisches Volksbildungswerk Steirische EB-Informationen Graz: Förderstelle des Bundes für Erwachsenenbildung für die Steiermark Supervision Münster: Votum-Verlag Themen-Rundbrief Bielefeld: Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur * Tools Wien: Forum Katholischer Erwachsenenbildung in Österreich Trojaner Frankfurt a. M.: Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft Umweltpsychologie Lengerich: Verl. Pabst Science Publishers * Unesco Heute Bonn: Deutsche UNESCO-Kommission * Unterrichtswissenschaft Weinheim: Juventa-Verlag * Verwaltung und Fortbildung Köln: Carl Heymanns Verlag KG * VHS-Aktuell Linz (Oberoesterreich): Volkshochschule * VHS-Informationen Hannover: Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsens * Vierteljahresschrift für Wissenschaftliche Pädagogik Bochum: Verlag Ferdinand Kamp * Vorgänge Leverkusen: Verlag Leske + Budrich Wechselwirkung Vijlen/Niederl.: Stichting Vijlen Institute for Physics * Wege der Weiterbildung Essen: Klartext Verlag * Widersprüche Bielefeld: Kleine-Verlag * Wirtschaft und Berufserziehung Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag XI

14 * Wirtschaft und Erziehung Wolfenbüttel: Heckners Verlag * Wirtschaft und Weiterbildung Würzburg: Schimmel-Verlag Wortspiegel Berlin: Bürgerverein Berolina e.v. * Zielsprache Französisch Tübingen: Stauffenburg Verl. Brigitte Narr GmbH * Zweiwochendienst Bildung, Wissenschaft, Kulturpolitik Köln: Zweiwochendienst-Verlag * Zweiwochendienst Frauen und Politik Köln: Zweiwochendienst-Verlag * WSI-Mitteilungen Köln: Bund-Verlag Zeitschrift für Befreiende Pädagogik München: Arbeitsgemeinschaft Sozialpolitischer Arbeitskreise (AG SPAK) * Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik Stuttgart: Franz Steiner Verlag * Zeitschrift für Bildungsverwaltung Bochum: Deutsche Gesellschaft für Bildungsverwaltung * Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie Göttingen: Verlag für Psychologie Dr.C.J.Hogrefe * Zeitschrift für Erziehungswissenschaft Opladen: Leske u.budrich * Zeitschrift für Frauenforschung und Geschlechterstudien Bielefeld: Kleine Verlag * Zeitschrift für Individualpsychologie München: Ernst Reinhardt Verlag * Zeitschrift für Internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik Frankfurt am Main: Verlag für Interkulturelle Kommunikation * Zeitschrift für Internationale Erziehungs- und Sozialwissenschaftliche Forschung Köln: Böhlau Verlag * Zeitschrift für Medienpsychologie Göttingen: Hogrefe * Zeitschrift für Pädagogik Weinheim: Beltz Verlag Zeitschrift für Pädagogik und Theologie Frankfurt a. M.: Verl. Moritz Diesterweg * Zeitschrift für Pädagogische Psychologie Bern: Verlag Hans Huber * Zeitschrift für Qualitative Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung Leverkusen: Leske und Budrich * Zeitschrift für Sozialpsychologie Bern: Verl. Hans Huber * Zeitschrift für Soziologie Stuttgart: Lucius & Lucius * Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation Weinheim: Juventa-Verlag * Zielsprache Deutsch Tübingen: Stauffenburg Verl. Brigitte Narr GmbH * Zielsprache Englisch Tübingen: Stauffenburg Verl. Brigitte Narr GmbH XII

15 Erziehungswissenschaft, Pädagogik, Psychologie 1. Albert, Marie-Theres World Heritage Studies - Strategien zum Erhalt kultureller Vielfalt in der globalen Welt. In: Globalisierung als Herausforderung der Erziehung Münster [u.a.] : Waxmann, S Globalisierung; Kultur; Identität; UNESCO; Zukunft (s. Nr. 106) 2. Baireuther, Peter (Hrsg.); u.a. Perspektiven des Verstehens : eine interdisziplinäre Vortragsreihe zu einem didaktisch- pädagogischen Problemfeld. Hohengehren : Schneider, III, 196 S Lernen; Verstehen; Bildung; Psychologie; Pädagogik 3. Balkenohl, Manfred Lebenslanges Lernen : anthropologische und theologische Perspektiven. In: Die Zukunft des lebenslangen Lernens Frankfurt a. M. [u.a.] : Lang, S Anthropologie; Entwicklungspsychologie; Theologie; Lebenslanges Lernen (s. Nr. 203) 4. Bauer, Karl-Oswald Kompetenzprofil : LehrerIn In: Erziehungswissenschaft: Professionalität und Kompetenz Opladen : Leske + Budrich, S Lehrer; Lehrerausbildung; Pädagogik; Kompetenz; Wissen; Einführung (s. Nr. 81) 5. Bernard, Francois de GERM: Ein Laboratorium kultureller Vielfalt : für ein besseres Verständnis der Globalisierung. In: Globalisierung als Herausforderung der Erziehung Münster [u.a.] : Waxmann, S Globalisierung; Interkulturelle Kompetenz; Forschung; Bildung (s. Nr. 106) 6. Berner, Hans Über-Blicke Ein-Blicke : pädagogische Strömungen durch vier Jahrzehnte. 2., überarb. und erw. Aufl. Bern [u.a.] : Haupt, S Pädagogik; Geschichte; Theorie; Anthropologie; Konstruktivismus; Antipädagogik 7. Böllert, Karin; Nieke, Wolfgang Qualifikationsprofil : Diplom-Pädagogin. In: Erziehungswissenschaft: Professionalität und Kompetenz Opladen : Leske + Budrich, S Diplomstudiengang; Erziehungswissenschaft; Ausbildung/Pädagogik; Kompetenz; Internationaler Vergleich; Berufsfeld; Einführung (s. Nr. 81) 8. Braun, Walter Die deutsche Wertproblematik und das Wertproblem bei Alfred North Whitehead - Eine pädagogische Anfrage. In: Pädagogische Rundschau, 56(2002)6, S Weniger, Ernst; Pädagogik; Wertorientierung; Dilthey, Wilhelm 9. Brock-Utne, Birgit Globalisierung des Bildungswesens : Erfahrungen aus Afrika. In: Globalisierung als Herausforderung der Erziehung Münster [u.a.] : Waxmann, S Bildungswesen/Afrika; Globalisierung; Bildungssystem; Kritik (s. Nr. 106) 10. Brumlik, Micha Die betreute Gesellschaft - Grenzen oder Entgrenzung der Pädagogik? In: Erziehungswissenschaft: Politik und Gesellschaft Opladen : Leske + Budrich, S Pädagogik; Sozialpädagogik; Betreuung; Berufsfeld; Sozialisation; Differenzierung; Beruf/Zukunft (s. Nr. 80) 11. Charlot, Bernard Demokratische Bildung für eine solidarische Welt - Solidarische Bildung für eine demokratische Welt. In: Globalisierung als Herausforderung der Erziehung Münster [u.a.] : Waxmann, S Globalisierung; Konferenz; Bildung; Netzwerk (s. Nr. 106) 12. Cherki, Alice Frantz Fanon : ein Portät. 1. Aufl. Hamburg : Ed. Nautilus, S Reg. Biographie; Fanon, Frantz; Psychologie; Revolution; Rassismus; Kolonialismus; Geschichte; Algerien 1

16 13. Combe, Arno; Helsper, Werner Professionalität. In: Erziehungswissenschaft: Professionalität und Kompetenz Opladen : Leske + Budrich, S Professionalisierung; Pädagogik; Erziehungswissenschaft; Theorie; Forschung; Schlüsselqualifikation; Kompetenz (s. Nr. 81) 14. Datta, Asit (Hrsg.); u.a. Bildung zur Eigenständigkeit : vergessene reformpädagogische Ansätze aus vier Kontinenten. Frankfurt a. M. : IKO Verl. für Interkulturelle Kommunikation, S. Historisch-vergleichende Sozialisations- und Bildungsforschung ; Reformpädagogik; Geschichte/International; Beispiel; Bildungsforschung; Globalisierung; Bildung 15. Dederich, Markus Anmerkungen zu einer Ethik und Politik der Anerkennung und ihrer Bedeutung für Menschen mit Behinderungen. In: Behinderte in Familie, Schule und Gesellschaft, 25(2002)1, S Lernen; Lernprozess; Behinderter; Ethik; Konstruktivismus; Pädagogik DOKEB 16. Deutscher Volkshochschul-Verband PISA und die Folgen für die Weiterbildung : Resolution des Deutschen Volkshochschul- Verbandes. In: Die Österreichische Volkshochschule, 53(2002)205, S PISA-Studie; Volkshochschule; Stellungnahme 17. Dewe, Bernd; Galiläer, Lutz Qualitätsentwicklung - eine neue Herausforderung? In: Erziehungswissenschaft: Professionalität und Kompetenz Opladen : Leske + Budrich, S Qualität/Entwicklung; Sozialpädagogik; Schule; Professionalisierung (s. Nr. 81) 18. Drewek, Peter Erziehungswissenschaft und pädagogisches Wissen In: Erziehungswissenschaft: Politik und Gesellschaft Opladen : Leske + Budrich, S Pädagogik; Erziehungswissenschaft; Wissen; Wissen/Begriff; Differenzierung; Forschung (s. Nr. 80) 19. Enders, Susanne Die moralpädagogische Bewegung - Beispiel der Internationalität der frühen Reformpädagogik. In: Pädagogische Rundschau, 56(2002)6, S Reformpädagogik; Moral; Geschichte; Internationale Beziehungen 20. Feinberg, Todd E. Gehirn und Persönlichkeit : wie das Erleben eines stabilen Selbst hervorgebracht wird. Kirchzarten : VAK Verl., S Gehirn; Gehirn/Forschung; Biologie; Selbstbewusstsein; Forschung; Ichbewusstsein; Fallstudie 21. Fichten, Wolfgang Einführung in die Oldenburger Teamforschung. Oldenburg : Zentrum für Pädagogische Berufspraxis, S. Bildung; Team; Projekt; Methodik 22. Flechsig, Karl-Heinz Kulturelle Identiät als Lernproblem. In: Globalisierung als Herausforderung der Erziehung Münster [u.a.] : Waxmann, S Identität; Kultur; Kulturelle Bildung; Lernen; Lernproblem (s. Nr. 106) 23. Fournés, Angelika Johann Friedrich Herbarts Bestrebungen um eine systematische Einheit pädagogischen Denkens und Handelns. Frankfurt a. M. [u.a.] : Lang, XIII, 243 S Herbart, Johann Friedrich; Pädagogik; Geschichte; Theorie; Unterricht; Methodik; Erfahrungsorientiertes Lernen; Reflexives Lernen 24. Friebertshäuser, Barbara ErziehungswissenschaftlerInnen - die neuen Generalisten. In: Erziehungswissenschaft: Professionalität und Kompetenz Opladen : Leske + Budrich, S Erziehungswissenschaft; Studiengang; Ausbildung/Pädagoge; Berufsfeld/Pädagogik; Qualifikation; Kompetenz (s. Nr. 81) 2

Peter Liebl. Deutschsprachige Literatur 2000. Bibliographie zur Erwachsenenbildung. Deutsches Institut für Erwachsenenbildung

Peter Liebl. Deutschsprachige Literatur 2000. Bibliographie zur Erwachsenenbildung. Deutsches Institut für Erwachsenenbildung Peter Liebl Deutschsprachige Literatur 2000 Bibliographie zur Erwachsenenbildung Deutsches Institut für Erwachsenenbildung Online im Internet: URL: http://www.die-bonn.de/esprid/dokumente/doc-2001/liebl01_02.pdf

Mehr

Handbuch Erwachsenenbildung/ Weiterbildung

Handbuch Erwachsenenbildung/ Weiterbildung Rudolf Tippelt (Hrsg.) 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Handbuch Erwachsenenbildung/ Weiterbildung

Mehr

WEITERBILDUNGSBERATUNG ALS BILDUNGSANLASS ÜBERLEGUNGEN AUS PÄDAGOGISCHER PERSPEKTIVE

WEITERBILDUNGSBERATUNG ALS BILDUNGSANLASS ÜBERLEGUNGEN AUS PÄDAGOGISCHER PERSPEKTIVE Prof. Dr. Christine Zeuner WEITERBILDUNGSBERATUNG ALS BILDUNGSANLASS ÜBERLEGUNGEN AUS PÄDAGOGISCHER PERSPEKTIVE Eröffnungsvortrag zur Tagung: Bildungsberatung gestalten. Strategien zur Steuerung lebenslangen

Mehr

Theoretische Grundlagen der Erwachsenenbildung

Theoretische Grundlagen der Erwachsenenbildung Erwachsenenbildung Herausgegeben von, Hamburg (zeuner@hsu-hh.de) Stand 4.5.2015 - Erwachsenenbildung: Begründungen und Dimensionen ein Überblick aus historischer Perspektive - Erwachsenenbildung: Dimensionen

Mehr

NiLS-Bibliothek: Abgabe von Zeitschriften

NiLS-Bibliothek: Abgabe von Zeitschriften NiLS-Bibliothek: Abgabe von Zeitschriften (ab 2002 sind die Jahrgänge nicht gebunden) 5-10 Schulmagazin 6 (1991) [unvollständig]; 7 (1992); 8 (1993) [unvollständig]; 9(1994) Agenda 15 (1992) - 22 (1997)

Mehr

Erfolgreich im Studium der Geisteswissenschaften

Erfolgreich im Studium der Geisteswissenschaften UTB M (Medium-Format) 2660 Erfolgreich im Studium der Geisteswissenschaften Ein Uni-Grundkurs von Albrecht Behmel 1. Auflage 2003 Erfolgreich im Studium der Geisteswissenschaften Behmel schnell und portofrei

Mehr

Professionelles Handeln im Kontext Migration Herausforderungen für Aus- und Weiterbildung

Professionelles Handeln im Kontext Migration Herausforderungen für Aus- und Weiterbildung Professionelles Handeln im Kontext Migration Herausforderungen für Aus- und Weiterbildung Thomas Geisen Co-Leitung: CAS Migration und Marginalisierung nächster Beginn: 19. Mai 2011, http://www.fhnw.ch/sozialearbeit/iip/weiterbildung

Mehr

Rudolf Tippelt Aiga von Hippel Vorwort zur dritten überarbeiteten, aktualisierten und erweiterten Auflage 9 Einleitung 11

Rudolf Tippelt Aiga von Hippel Vorwort zur dritten überarbeiteten, aktualisierten und erweiterten Auflage 9 Einleitung 11 Inhalt Rudolf Tippelt Aiga von Hippel Vorwort zur dritten überarbeiteten, aktualisierten und erweiterten Auflage 9 Einleitung 11 Geschichte der Erwachsenenbildung Hans Tietgens Geschichte der Erwachsenenbildung

Mehr

UTB S (Small-Format) 2976. Rede im Studium! Eine Einführung: von Tim-Christian Bartsch, Bernd Rex. 1. Auflage

UTB S (Small-Format) 2976. Rede im Studium! Eine Einführung: von Tim-Christian Bartsch, Bernd Rex. 1. Auflage UTB S (Small-Format) 2976 Rede im Studium! Eine Einführung: von Tim-Christian Bartsch, Bernd Rex 1. Auflage Rede im Studium! Bartsch / Rex schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG

Mehr

Online lernen und lehren

Online lernen und lehren Online lernen und lehren 1. Auflage 2009. Taschenbuch. 231 S. Paperback ISBN 978 3 8252 3288 7 Format (B x L): 15 x 21,5 cm Weitere Fachgebiete > Pädagogik, Schulbuch, Sozialarbeit > Schulpädagogik > E-

Mehr

Sludiengänge für das Lehramt an beruflichen Schulen in der Bundesrepublik Deutschland

Sludiengänge für das Lehramt an beruflichen Schulen in der Bundesrepublik Deutschland Walter Georg/Uwe Lauterbach Sludiengänge für das Lehramt an beruflichen Schulen in der Bundesrepublik Deutschland 0 Beltz Verlag Weinheim und Basel INHALTSVERZEICHNIS Vorwort des Herausgebers Seite V 1.

Mehr

Englischunterricht. Grundlagen und Methoden einer handlungsorientierten Unterrichtspraxis. Bearbeitet von Gerhard Bach, Johannes-Peter Timm

Englischunterricht. Grundlagen und Methoden einer handlungsorientierten Unterrichtspraxis. Bearbeitet von Gerhard Bach, Johannes-Peter Timm Englischunterricht Grundlagen und Methoden einer handlungsorientierten Unterrichtspraxis Bearbeitet von Gerhard Bach, Johannes-Peter Timm 4., vollst. überarb. und verb. Aufl. 2009. Taschenbuch. X, 395

Mehr

Bestandesangabe der PHZ Luzern. 2006- Nicht verfügbar

Bestandesangabe der PHZ Luzern. 2006- Nicht verfügbar Periodika Titel 4 bis 8, Fachzeitschrift für Kindergarten und Unterstufe Babylonia, Zeitschrift für Sprachunterricht und Sprachenlernen 2006- Nicht verfügbar 12 (2004)- Nicht verfügbar Beiträge zur Lehrerbildung

Mehr

Königs Erläuterungen und Materialien Band 176. Auszug aus: Friedrich Hebbel. Maria Magdalena. von Magret Möckel

Königs Erläuterungen und Materialien Band 176. Auszug aus: Friedrich Hebbel. Maria Magdalena. von Magret Möckel Königs Erläuterungen und Materialien Band 176 Auszug aus: Friedrich Hebbel Maria Magdalena von Magret Möckel Friedrich Hebbel: Maria Magdalena. Ein bürgerliches Trauerspiel in drei Akten. Mit Hebbels Vorwort

Mehr

Internationales Management

Internationales Management ~ Michael-Jörg Oesterle/Stefan Schmid (Hrsg.) Internationales Management Forschung, Lehre, Praxis 2009 1 Schäffer-Poeschel Verlag Stuttgart IX Vorwort der Herausgeber V..IX Autoren Verzeichnis XIII Kapitel

Mehr

Kolumnentitel 1. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

Kolumnentitel 1. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Kolumnentitel 1 UTB 2196 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Beltz Verlag Weinheim und Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Wilhelm Fink Verlag München A. Francke Verlag Tübingen und Basel Paul Haupt

Mehr

Studium ohne Abitur. Möglichkeiten der akademischen Qualifizierung für Facharbeiter. Wirtschaft und Bildung

Studium ohne Abitur. Möglichkeiten der akademischen Qualifizierung für Facharbeiter. Wirtschaft und Bildung Wirtschaft und Bildung Studium ohne Abitur Möglichkeiten der akademischen Qualifizierung für Facharbeiter Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) ggmbh Bibliografische Informationen der Deutschen

Mehr

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Wien Köln Weimar Verlag Barbara Budrich Opladen Toronto facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke Verlag Tübingen und Basel Haupt Verlag Bern

Mehr

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage 2859 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Wilhelm Fink Verlag München A. Francke Verlag Tübingen und Basel Haupt Verlag Bern Stuttgart Wien Lucius

Mehr

Edition Professionsund Professionalisierungsforschung Band 1

Edition Professionsund Professionalisierungsforschung Band 1 Edition Professionsund Professionalisierungsforschung Band 1 Herausgegeben von R. Becker-Lenz, St. Busse, Mittweida/Roßwein, G. Ehlert, Mittweida/Roßwein, S. Müller-Hermann, Das Interesse an der Professionalität

Mehr

Schriftliches Staatsexamen EWS SCHULPÄDAGOGIK

Schriftliches Staatsexamen EWS SCHULPÄDAGOGIK Dr. Wolf-Thorsten Saalfrank Lehrstuhl für Schulpädagogik LehramtPRO-Das Professionalisierungsprogramm des MZL Schriftliches Staatsexamen EWS SCHULPÄDAGOGIK Staatsprüfung EWS -Alles was man wissen muss!

Mehr

UTB 2951. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB 2951. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 2951 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke

Mehr

PUBLIKATIONSLISTE NICOLAS ENGEL. Stand 11/2014

PUBLIKATIONSLISTE NICOLAS ENGEL. Stand 11/2014 PUBLIKATIONSLISTE NICOLAS ENGEL Stand 11/2014 MONOGRAPHIEN: Engel, Nicolas (2014): Die Übersetzung der Organisation. Pädagogische Ethnographie organisationalen Lernens. Wiesbaden: Springer VS. Engel, Nicolas/Göhlich,

Mehr

Ethik Sozialer Arbeit

Ethik Sozialer Arbeit Ethik Sozialer Arbeit Bearbeitet von Andreas Lob-Hüdepohl, Walter Lesch 1. Auflage 2007. Buch. 389 S. Hardcover ISBN 978 3 8252 8366 7 Format (B x L): 17 x 24 cm Weitere Fachgebiete > Pädagogik, Schulbuch,

Mehr

Methoden der Sozialen Arbeit in der Schule

Methoden der Sozialen Arbeit in der Schule Rainer Kilb, Jochen Peter (Hrsg.) Methoden der Sozialen Arbeit in der Schule Mit 17 Abbildungen, 7 Tabellen und 11 Übersichten Beiträge von Marion Baldus, Roland Büchner, Winfried Büschges-Abel, Torsten

Mehr

Gesellschaftlicher Wandel und Gewerbelehrerausbildung

Gesellschaftlicher Wandel und Gewerbelehrerausbildung Darmstädter Beiträge zur Berufspädagogik Herausgegeben von Prof. Dr. Josef Rützel 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com

Mehr

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

Bauer / Gröning Hoffmann / Kunstmann (Hg.) Grundwissen Pädagogische Beratung

Bauer / Gröning Hoffmann / Kunstmann (Hg.) Grundwissen Pädagogische Beratung Bauer / Gröning Hoffmann / Kunstmann (Hg.) Grundwissen Pädagogische Beratung Vandenhoeck & Ruprecht Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Wien Köln Weimar Verlag Barbara Budrich Opladen Toronto

Mehr

UTB 2946. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB 2946. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 2946 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke

Mehr

Liste der Kandidierenden für die DFG-Fachkollegienwahl 2015

Liste der Kandidierenden für die DFG-Fachkollegienwahl 2015 Liste der Kandidierenden für die DFG-Fachkollegienwahl 2015 Stand 30. Juni 2015 Hinweis: Ein Abkürzungsverzeichnis für die vollständigen Namen der vorschlagenden Institutionen nden Sie ab Seite 575. Seite

Mehr

Erwachsenenbildung: Grundlagen

Erwachsenenbildung: Grundlagen Veranstaltungs- und Seminarprogramm 2010 Seite 7 Verband Österreichischer Volkshochschulen 2009 der Beratung Zuhören, fragen, lösen Beratungssituationen erfolgreich zu gestalten, gehört zu den Kernkompetenzen

Mehr

15. Juni 2007. 1 Präambel

15. Juni 2007. 1 Präambel 15. Juni 2007 Kerncurriculum für konsekutive Bachelor/Master-Studiengänge im Hauptfach Erziehungswissenschaft mit der Studienrichtung Pädagogik der frühen vorläufige Version; endgültige Publikation im

Mehr

UTB 2689. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB 2689. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 2689 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke Verlag Tübingen und Basel

Mehr

Koordinationsstellen sowie Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen für Alphabetisierung und Grundbildung in den Ländern

Koordinationsstellen sowie Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen für Alphabetisierung und Grundbildung in den Ländern SEKRETARIAT DER STÄNDIGEN KONFERENZ DER KULTUSMINISTER DER LÄNDER IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND - IIB - Stand: August 2013 Koordinationsstellen sowie Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen für Alphabetisierung

Mehr

UTB 2787. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB 2787. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 2787 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Wilhelm Fink Verlag München A. Francke Verlag Tübingen Basel Haupt Verlag Bern Stuttgart Wien Lucius

Mehr

DR. BENJAMIN DREER PUBLIKATIONEN

DR. BENJAMIN DREER PUBLIKATIONEN DR. BENJAMIN DREER PUBLIKATIONEN MONOGRAPHIE Dreer, B. (2013). Kompetenzen von Lehrpersonen im Bereich Berufsorientierung. Beschreibung, Messung, Förderung. Wiesbaden: Springer VS. BUCHBEITRÄGE Dreer,

Mehr

Lehrveranstaltungen zum Modul roo 2-11 (rk 2-11, re 2-11, ro 2-11) Unterrichts- und Schulforschung

Lehrveranstaltungen zum Modul roo 2-11 (rk 2-11, re 2-11, ro 2-11) Unterrichts- und Schulforschung Lehrveranstaltung: EW 1 Zur bildungstheoretischen Diskussion und ihre Relevanz für die Unterrichtsgestaltung reflektieren den Begriff Bildung und kennen unterschiedliche Bildungstheorien (W1) wissen um

Mehr

UTB 2922. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB 2922. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 2922 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke

Mehr

PR-Ausbildung in Deutschland

PR-Ausbildung in Deutschland Günter Bentele Peter Szyszka (Hrsg.) PR-Ausbildung in Deutschland Entwicklung, Bestandsaufnahme und Perspektiven Westdeutscher Verlag r Inhalt Günter Bentele/Peter Szyszka PR-Ausbildung in Deutschland

Mehr

Lehrveranstaltungen. Antipädagogik und Staatsschule (Orientierungspraktikum für Lehramtsstudierende an der Freien Universität Berlin)

Lehrveranstaltungen. Antipädagogik und Staatsschule (Orientierungspraktikum für Lehramtsstudierende an der Freien Universität Berlin) Prof. Dr. Annette Miriam Stroß Lehrveranstaltungen Sommersemester 1989 Antipädagogik und Staatsschule (Orientierungspraktikum für Lehramtsstudierende an der Freien Universität Berlin) Wintersemester 1990/91

Mehr

Bibliographie zur Lehrerbildung

Bibliographie zur Lehrerbildung Bibliographie zur Lehrerbildung und zum Berufsbild des Lehrers und Erziehers Zeitschriften-Nachweis 1947-1967 Zusammengestellt und bearbeitet von Heiner Schmidt und F. J. Lützenkirchen Verlag Julius Beltz

Mehr

Lothar Kuld, Bruno Schmid (Hg.) Islamischer Religionsunterricht in Baden-Württemberg

Lothar Kuld, Bruno Schmid (Hg.) Islamischer Religionsunterricht in Baden-Württemberg Lothar Kuld, Bruno Schmid (Hg.) Islamischer Religionsunterricht in Baden-Württemberg Ökumenische Religionspädagogik herausgegeben von Prof. Dr. Astrid Dinter (Pädagogische Hochschule Weingarten) Prof.

Mehr

UTB 2969. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB 2969. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 2969 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke

Mehr

Mündliche Prüfungen nach der LPO I

Mündliche Prüfungen nach der LPO I Prof. Dr. Bernhard Stelmaszyk Universität Würzburg Lehrstuhl für Schulpädagogik Professur für Gymnasialpädagogik Campus Hubland Nord Oskar-Külpe-Weg 82 97074 Würzburg bernhard.stelmaszyk@uni-wuerzburg.de

Mehr

Inhalt: Die Evangelische Fachhochschule Nürnberg Geschichte und Profil der Hochschule Leitziele

Inhalt: Die Evangelische Fachhochschule Nürnberg Geschichte und Profil der Hochschule Leitziele Leitziele der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg Inhalt: Die Evangelische Fachhochschule Nürnberg Geschichte und Profil der Hochschule Leitziele Stand: 15.09.2009 2 Die Evangelische Fachhochschule Nürnberg

Mehr

Univ.-Prof. Dr. Georg Wydra. Vorlesung Allgemeine Sportdidaktik Modul Didaktik/Methodik. Baustein 1: Sportpädagogik/Sportdidaktik

Univ.-Prof. Dr. Georg Wydra. Vorlesung Allgemeine Sportdidaktik Modul Didaktik/Methodik. Baustein 1: Sportpädagogik/Sportdidaktik Univ.-Prof. Dr. Georg Wydra Vorlesung Allgemeine Sportdidaktik Modul Didaktik/Methodik Baustein 1: Sportpädagogik/Sportdidaktik Sportwissenschaftliches Institut der Universität des Saarlandes WS 2013/2014

Mehr

PHILOSOPHISCHER FAKULTÄTENTAG

PHILOSOPHISCHER FAKULTÄTENTAG HOCHSCHULPOLITISCHE VERTRETUNG DER GEISTES-, KULTUR- UND SOZIALWISSENSCHAFTEN AN DEN DEUTSCHEN UNIVERSITÄTEN Plenarversammlungen des Philosophischen Fakultätentages seit 1950 und Verzeichnis der Vorsitzenden

Mehr

UTB Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 3150 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke Verlag Tübingen und Basel

Mehr

Staatliches Bildungssystem und privatwirtschaftliche Nachhilfe in Deutschland

Staatliches Bildungssystem und privatwirtschaftliche Nachhilfe in Deutschland Carsten Goerge Staatliches Bildungssystem und privatwirtschaftliche Nachhilfe in Deutschland LIT Inhaltsverzeichnis VII 0 Einleitung 1 1 Bildungstheorien und Intention der Arbeit 8 1.1 Die bildungstheoretische

Mehr

Kompetenzen und Qualifikationen für Hochschulmanager

Kompetenzen und Qualifikationen für Hochschulmanager Hochschul- und Wissenschaftsmanagement - Band 7 Professionalisierung des Hochschulmanagements - Zukunftsorientierte Führung Change Management und Organisationsentwicklung im Hochschulwesen Prof. Dr. Dr.

Mehr

Fortbildungen für den Wahlbereich:

Fortbildungen für den Wahlbereich: Fortbildungen für den Wahlbereich: Alle fachbezogenen Weiterbildungsangebote und Fachtagungen der Fort- und Weiterbildungsinstitute/abteilungen der Fachbereiche und Institute Sozialer Arbeit an Fachhochschulen,

Mehr

Pragmatische Bibliographie zu den Dimensionen des Problembereichs des Projekts. 1: Schulische Didaktik der Naturwissenschaften

Pragmatische Bibliographie zu den Dimensionen des Problembereichs des Projekts. 1: Schulische Didaktik der Naturwissenschaften Pragmatische Bibliographie zu den Dimensionen des Problembereichs des Projekts In dieser Pragmatischen Bibliographie ist die, nach unserer Sicht wesentliche, Literatur zum in Frage stehenden Problemfeld

Mehr

Finanzielle Grundbildung: Inhalte, Angebote und Herausforderungen

Finanzielle Grundbildung: Inhalte, Angebote und Herausforderungen Ewelina Mania, DIE Finanzielle Grundbildung: Inhalte, Angebote und Herausforderungen Runder Tisch Alphabetisierung und Grundbildung Berlin, 14. Oktober 2015 Deutsches Institut für Erwachsenenbildung Leibniz-Zentrum

Mehr

Grundwissen Theologie Offenbarung. Bearbeitet von Klaus von Stosch

Grundwissen Theologie Offenbarung. Bearbeitet von Klaus von Stosch Grundwissen Theologie 3328 Offenbarung Bearbeitet von Klaus von Stosch 1. Auflage 2010. Taschenbuch. 126 S. Paperback ISBN 978 3 8252 3328 0 Format (B x L): 12 x 18,5 cm Gewicht: 127 g Weitere Fachgebiete

Mehr

Weiterbildungsforschung

Weiterbildungsforschung Weiterbildungsforschung Vorlesung im Wintersemester 2008/09 Prof. Dr. Heiner Barz Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Erziehungswissenschaftliches Institut Geschichte der Volkshochschule Drei Wurzeln

Mehr

MR Dr. Norbert Lurz Tel.: 0711 279 2678 Fax: 0711 279 2935 E-Mail: norbert.lurz@km.kv.bwl.de

MR Dr. Norbert Lurz Tel.: 0711 279 2678 Fax: 0711 279 2935 E-Mail: norbert.lurz@km.kv.bwl.de SEKRETARIAT DER STÄNDIGEN KONFERENZ DER KULTUSMINISTER DER LÄNDER IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND - IIB - Stand März 2015 Koordinationsstellen sowie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Alphabetisierung

Mehr

Verzeichnis der Autorinnen und Autoren

Verzeichnis der Autorinnen und Autoren Verzeichnis der Autorinnen und Autoren Prof. Dr. Hartmut Ditton, Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Pädagogik. Arbeitsschwerpunkte: Schulische und familiale Sozialisation, Bildung, Ungleichheit

Mehr

Studienführer Journalistik, Kommunikations- und Medienwissenschaften

Studienführer Journalistik, Kommunikations- und Medienwissenschaften Karin Gavin-Kramer Klaus Scholle Studienführer, Kommunikations- und en 2., völlig überarbeitete Auflage Lexika Verlag Inhalt Vorwort 1. Einführung 1.1 Ich möchte was mit Medien machen..." 1.2 Ausbildungswege

Mehr

Qualitätsmanagement und Abstimmungsprozesse auf der Makroebene des Bildungswesens

Qualitätsmanagement und Abstimmungsprozesse auf der Makroebene des Bildungswesens Tabea Raidt Bildungsforschung auf der Makroebene An der Schnittstelle von Bildungs- und Organisationssoziologie: Qualitätsmanagement und Abstimmungsprozesse auf der Makroebene des Bildungswesens - Bildungsforschung

Mehr

Autoren und Herausgeber

Autoren und Herausgeber Dr. Norbert Arnold Leiter des Teams Gesellschaftspolitik, Politik und Beratung, Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Jens Christian Baas Mitglied des Vorstandes der Techniker Krankenkasse, Hamburg Prof. Dr. Hartwig

Mehr

Studien- und Forschungsführer Informatik

Studien- und Forschungsführer Informatik Wilfried Brauer Wolfhart Haacke Siegfried Münch Unter Mitarbeit von Gert Böhme Studien- und Forschungsführer Informatik Zweite, neubearbeitete und erweiterte Auflage Technische Hochschule Darmstadt FACHBEREICH

Mehr

Anhang Interviewpartner und Termine

Anhang Interviewpartner und Termine Anhang A Interviewpartner und Termine Akkreditierungsagenturen 07.07.2004 Edna Habel in AQAS e.v. (Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen) Münsterstraße 6 53111 Bonn 11.06.2004

Mehr

Lehrveranstaltungen an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

Lehrveranstaltungen an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg Prof. Dr. Ulrich Müller Lehrveranstaltungen an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg Erziehungswissenschaften/Erwachsenenbildung HS Das Lebenslange Lernen begleiten Einführung in die Erwachsenenbildung/Weiterbildung

Mehr

PraxisAnleiterVisite

PraxisAnleiterVisite PraxisAnleiterVisite Fallbezogenes Lernen in der Pflegeausbildung Masterarbeit zur Erlangung des Grades Master of Arts Schulleitungsmanagement Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen Abteilung Köln

Mehr

Interkulturelle Kompetenz in Schule und Weiterbildung

Interkulturelle Kompetenz in Schule und Weiterbildung Tobias Ringeisen, Petra Buchwald & Christine Schwarzer (Hrsg.) Interkulturelle Kompetenz in Schule und Weiterbildung Reihe: Schulpädagogik und Pädagogische Psychologie Bd. 8, 187 S., 19.90 EUR, ISBN 978-3-8258-1112-9

Mehr

Studierendenstatistik - Sommersemester 2015 - (ohne Gaststudierende)

Studierendenstatistik - Sommersemester 2015 - (ohne Gaststudierende) Studierendenstatistik - Sommersemester 2015 - (ohne Gaststudierende) Stand: 01.06.2015 Erläuterungen: 1. Zahlenmaterial: einschl. der Beurlaubten, die als ordentliche Studierende in dem jeweiligen Studiengang

Mehr

Freizeit. Publik-Forum - Leserinitiative Pubiik e.v. II 18293927. Beobachtung, Beurteilung und Erklärung im interdisziplinären Dialog

Freizeit. Publik-Forum - Leserinitiative Pubiik e.v. II 18293927. Beobachtung, Beurteilung und Erklärung im interdisziplinären Dialog Freizeit Beobachtung, Beurteilung und Erklärung im interdisziplinären Dialog Dorothea Assig, Dieter Emeis, Michael Jung, Arno Klein, Adolf Kruppa, Matthias Lutz-Bachmann, Erhard Mielenhausen, Rötger Nötzel,

Mehr

Beyme, Klaus von 1995 B 1013

Beyme, Klaus von 1995 B 1013 Beyme, Klaus von 1995 B 1016 Der Föderalismus in der Sowjetunion : der Föderalismus als Verfassungsproblem im totalitären Staat / Klaus von Beyme. - Heidelberg: Quelle u. Meyer, 1964. - 160 S. (Studien

Mehr

Studienführer Biologie

Studienführer Biologie Studienführer Biologie Biologie - Biochemie - Biotechnologie - Biomedizin an deutschen Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen 4. Auflage Herausgegeben vom vdbiol - Verband Deutscher

Mehr

Lehramtsstudium in Kaiserslautern. Bildungswissenschaften. Informationsveranstaltung für Erstsemester Wintersemester 2012/13 Freitag, 12.10.

Lehramtsstudium in Kaiserslautern. Bildungswissenschaften. Informationsveranstaltung für Erstsemester Wintersemester 2012/13 Freitag, 12.10. Lehramtsstudium in Kaiserslautern Informationsveranstaltung für Erstsemester Wintersemester 2012/13 Freitag, 12.10.2012 Was sind? PÄDAGOGIK Beteiligte BILDUNGSWISSENSCHAFTEN Soziologie Pädagogik Psychologie

Mehr

Zitate und Literaturangaben

Zitate und Literaturangaben Zitate und Literaturangaben Regeln und Verfahren (nach amerikanischem Harvard-Standard) - Johannes Fromme - Das wörtliche (direkte) Zitat (1) Wortgetreu aus anderen Veröffentlichungen übernommene Passagen

Mehr

Wolfgang W Mickel Dieter Zitzlaff (Hrsg.) Politische Bildung. Ein Handbuch für die Praxis

Wolfgang W Mickel Dieter Zitzlaff (Hrsg.) Politische Bildung. Ein Handbuch für die Praxis Wolfgang W Mickel Dieter Zitzlaff (Hrsg.) Politische Bildung Ein Handbuch für die Praxis Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen Düsseldorf 1988 Inhalt Einige Hinweise für die Benutzung

Mehr

Projektarbeit erfolgreich gestalten

Projektarbeit erfolgreich gestalten UTB M (Medium-Format) 3657 Projektarbeit erfolgreich gestalten Über individualisiertes, kooperatives Lernen zum selbstgesteuerten Kleingruppenprojekt Bearbeitet von Silke Traub 1. Auflage 2012. Taschenbuch.

Mehr

Lehramtsstudium in Kaiserslautern. Bildungswissenschaften. Informationsveranstaltung für Erstsemester Sommersemester 2014 Freitag, 11.04.

Lehramtsstudium in Kaiserslautern. Bildungswissenschaften. Informationsveranstaltung für Erstsemester Sommersemester 2014 Freitag, 11.04. Lehramtsstudium in Kaiserslautern Informationsveranstaltung für Erstsemester Sommersemester 2014 Freitag, 11.04.2014 Was sind? PÄDAGOGIK h7 Beteiligte BILDUNGSWISSENSCHAFTEN Soziologie Pädagogik Psychologie

Mehr

Sehr langes Thema von Herrn Mustermann. Hans Mustermann 22. August 2007 Literaturliste zur Ringvorlesung Mode und Zeitgeist

Sehr langes Thema von Herrn Mustermann. Hans Mustermann 22. August 2007 Literaturliste zur Ringvorlesung Mode und Zeitgeist Sehr langes Thema von Herrn Mustermann Hans Mustermann 22. August 2007 Literaturliste zur Ringvorlesung Mode und Zeitgeist Zusammengestellt vom medienverbund.phsg Der medienverbund.phsg hat für Sie eine

Mehr

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 2760

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 2760 1 UTB 2760 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Wilhelm Fink Verlag München A. Francke Verlag Tübingen und Basel Haupt Verlag Bern Stuttgart Wien

Mehr

Das Studium. an der. Georg August Universität Göttingen. Georg-August-Universität. g für Bachelor-Studierende im WS 2012/13.

Das Studium. an der. Georg August Universität Göttingen. Georg-August-Universität. g für Bachelor-Studierende im WS 2012/13. Das Studium der Wirtschaftspädagogik an der Georg August Universität Göttingen Georg-August-Universität Einführung g für Bachelor-Studierende im WS 2012/13 Seite 1 Ihr Ziel: Wirtschaftspädagogin / Wirtschaftspädagoge

Mehr

Soziale Arbeit in der Suchtprävention

Soziale Arbeit in der Suchtprävention Soziale Arbeit im Gesundheitswesen 2474 Soziale Arbeit in der Suchtprävention Bearbeitet von Stephan Sting, Cornelia Blum 1. Aufl. 2003. Taschenbuch. 167 S. Paperback ISBN 978 3 8252 2474 5 Format (B x

Mehr

Professionalisierung im Bereich Human Ressourcen

Professionalisierung im Bereich Human Ressourcen Institut für systemische Beratung Leitung: Dr. Bernd Schmid Schloßhof 3 D 69169 Wiesloch Tel. 06222/81880 www.systemische professionalitaet.de Professionalisierung im Bereich Human Ressourcen Kommentare

Mehr

Sozialpädagogisches Fallverstehen

Sozialpädagogisches Fallverstehen Johann Wolfgang Goethe - Universität Fachbereich Erziehungswissenschaften Günter Burkart Seminar: Sozialpädagogisches Fallverstehen Vom 13.10.2008 bis zum 09.02.2009, jeweils Montag von 10:00 Uhr bis 13:00

Mehr

Vereintes Deutschland - geteilte Jugend

Vereintes Deutschland - geteilte Jugend Sabine Andresen Karin Bock Micha Brumlik Hans-Uwe Otto Mathias Schmidt Dietmar Sturzbecher (Hrsg.) Vereintes Deutschland - geteilte Jugend Ein politisches Handbuch Leske + Budrich, Opladen 2003 Inhalt

Mehr

Werkstatt Forschungsmethoden in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung

Werkstatt Forschungsmethoden in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung DGfE Zeitplan Werkstatt Forschungsmethoden in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung Dienstag, den 26.02.2013 12.00 Uhr Check-In und Imbiss 13.00 Uhr Begrüßung und Einführung in die Werkstatt (Jörg Dinkelaker/PH

Mehr

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM Stand: März 2016 Diese Liste zeigt, an welchen Hochschulen das Goethe-Zertifikat als Sprachnachweis anerkannt ist. Informieren Sie

Mehr

Geschichte der Erwachsenenbildung in Deutschland

Geschichte der Erwachsenenbildung in Deutschland Josef Olbrich unter Mitarbeit von Horst Siebert Geschichte der Erwachsenenbildung in Deutschland Bundeszentrale für politische Bildung Inhalt Vorwort 11 KAPITEL I: Zur Wissenschaftstheorie und Methodologie

Mehr

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Wien Köln Weimar Verlag Barbara Budrich Opladen Toronto facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke Verlag Tübingen und Basel Haupt Verlag Bern

Mehr

Übersicht der Lehrveranstaltungen für das WiSe 2014/15

Übersicht der Lehrveranstaltungen für das WiSe 2014/15 Übersicht der Lehrveranstaltungen für das WiSe 2014/15 Fachliche Basis 25-ME1: Allgemeine Grundlagen [Angebotsturnus: WiSe / SoSe] E1: (Wissenschafts)theoretische und historische Grundlagen der Erziehungswissenschaft

Mehr

UTB M (Medium-Format) 3735. Stammzellbiologie. Bearbeitet von Susanne Kühl, Michael Kühl

UTB M (Medium-Format) 3735. Stammzellbiologie. Bearbeitet von Susanne Kühl, Michael Kühl UTB M (Medium-Format) 3735 Stammzellbiologie Bearbeitet von Susanne Kühl, Michael Kühl 1. Auflage 2012. Taschenbuch. 216 S. Paperback ISBN 978 3 8252 3735 6 Weitere Fachgebiete > Medizin > Vorklinische

Mehr

A UVK ABC. des Journalismus. Ein Leitfaden für die Redaktionsarbeit. Medien. olschlager. Claudia Mast (Hg.) unter Mitarbeit von

A UVK ABC. des Journalismus. Ein Leitfaden für die Redaktionsarbeit. Medien. olschlager. Claudia Mast (Hg.) unter Mitarbeit von Claudia Mast (Hg.) ABC des Journalismus Ein Leitfaden für die Redaktionsarbeit unter Mitarbeit von Wolfgang Aigner Hans-Peter Archner Bruno Bienzle Martin Bräuning Wolfgang Büscher Rainer Dierichs Ernst

Mehr

Thomas Fuhr. Informationsveranstaltung MA EW

Thomas Fuhr. Informationsveranstaltung MA EW Thomas Fuhr Informationsveranstaltung MA EW 11.10.2012 1 11.10.2012 2 Gliederung Ziele und Konzept des Studiengangs Grundlagen der Studienorganisation Module Präsenzzeiten und Selbststudium Lehrveranstaltungen

Mehr

Herbert Scheithauer und Heike Dele Bull

Herbert Scheithauer und Heike Dele Bull Herbert Scheithauer und Heike Dele Bull Wichtiger Hinweis Die Autoren dieses Buches sprechen sich ausdrücklich gegen eine Umsetzung des fairplayer.manuals ohne vorherige Fortbildung und Anbindung an fairplayer

Mehr

Studienkurs. Politikwissenschaft. Samuel Salzborn. Demokratie. Theorien, Formen, Entwicklungen. Nomos

Studienkurs. Politikwissenschaft. Samuel Salzborn. Demokratie. Theorien, Formen, Entwicklungen. Nomos Studienkurs Politikwissenschaft Samuel Salzborn Demokratie Theorien, Formen, Entwicklungen Nomos 3782 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Wien Köln Weimar Verlag Barbara Budrich Opladen

Mehr

UTB 3128. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB 3128. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 3128 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke Verlag Tübingen und Basel

Mehr

Vorstellung der Studie Berufsmöglichkeiten für Philosophie-AbsolventInnen

Vorstellung der Studie Berufsmöglichkeiten für Philosophie-AbsolventInnen Vorstellung der Studie Berufsmöglichkeiten für Philosophie-AbsolventInnen Francesca Merz Marburg 2013 1 Die Begeisterung für die Philosophie und ein erfolgreich abgeschlossenes Studium reichen nicht aus,

Mehr

Handbuch der gesetzlichen Rentenversicherung

Handbuch der gesetzlichen Rentenversicherung Handbuch der gesetzlichen Rentenversicherung Festschrift aus Anlaß des 100jährigen Bestehens der gesetzlichen Rentenversicherung Im Auftrag des Vorstandes des Verbandes Deutscher Rentenversicherungsträger

Mehr

Vorwärtsfahrt mit Rückwärtssicht? Nachdenken über Volkshochschule

Vorwärtsfahrt mit Rückwärtssicht? Nachdenken über Volkshochschule Vorwärtsfahrt mit Rückwärtssicht? Nachdenken über Volkshochschule Wenn wir uns fragen: Wer sind wir? (Identität) Woher kommen wir? (Herkunft, Wurzeln) Was wollen wir? (Motivation, Legitimation) Was sollen

Mehr

Bildungswissenschaft Beruf oder Berufung?

Bildungswissenschaft Beruf oder Berufung? Bildungswissenschaft Beruf oder Berufung? Claudia Grüner Lehrgebiet Bildungstheorie und Medienpädagogik Berufseinstieg mit dem B.A.-Bildungswissenschaft Wohin geht der Weg? Wie wäre es zum Beispiel mit

Mehr

Systemische Lernberatung in der IT-Weiterbildung

Systemische Lernberatung in der IT-Weiterbildung Pamela Heicke Systemische Lernberatung in der IT-Weiterbildung Kompetenzentwicklung von Lernprozessbegleitern Tectum Verlag Pamela Heicke Systemische Lernberatung in der IT-Weiterbildung. Kompetenzentwicklung

Mehr

Inklusive Sprachförderung in der Grundschule

Inklusive Sprachförderung in der Grundschule UTB M (Medium-Format) 3752 Inklusive Sprachförderung in der Grundschule Bearbeitet von Jörg Mußmann 1. Auflage 2012. Taschenbuch. 144 S. Paperback ISBN 978 3 8252 3752 3 Weitere Fachgebiete > Pädagogik,

Mehr

Zukunft Gender Studies

Zukunft Gender Studies Zukunft Gender Studies Bundesweite Entwicklungen und Schwerpunktsetzungen Dr. Marion Mangelsdorf Zukunft Gender Studies_ Bundesweite Entwicklungen Kurzüberblick Ende der 1990er Jahre bekamen Gender Studies

Mehr

Literatur und Unterrichtsmaterialien zu den Themen der Millenniumsziele (Auswahl)

Literatur und Unterrichtsmaterialien zu den Themen der Millenniumsziele (Auswahl) Literatur und Unterrichtsmaterialien zu den Themen der Millenniumsziele (Auswahl) Breuel, Birgit (Hrsg.): Agenda 21 - Vision: Nachhaltige Entwicklung Campus Verlag, Frankfurt/Main; New York 1999 Brot für

Mehr