Nur für s iphone! LIKE LIKE. App geht s! facebook.com/tvtouringmedia. facebook.com/tvtouringwuerzburg. jetzt GRATIS im App-Store!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Nur für s iphone! LIKE LIKE. App geht s! facebook.com/tvtouringmedia. facebook.com/tvtouringwuerzburg. jetzt GRATIS im App-Store!"

Transkript

1 Mediadaten 2013

2 App geht s! F e r n s e h e n Nur für s iphone! LIKE facebook.com/tvtouringmedia LIKE facebook.com/tvtouringwuerzburg jetzt GRATIS im App-Store! F e r n s e h e n

3 Jetzt erreichen Sie noch mehr Zuschauer mit TV touring. Regelmäßig sehen insgesamt Zuschauer unser Programm. Davon sehen unser Programm täglich. In der Zeit zwischen Uhr und Uhr erreicht TV touring Würzburg an Werktagen einen Marktanteil im Lokalprogramm von über 34 % (vgl. Das Erste : 5 %). TV touring Schweinfurt konnte sich hier einen Marktanteil von über 25 % (vgl. Das Erste : 8 %) sichern. Flaggschiff ist unsere 30-minütige Nachrichtensendung TV touring aktuell mit Nachrichten aus der Region. Ergänzt wird unser Programm durch unsere Special Interest Formate. Laut TNS Infratest bescheinigen uns die Zuschauer mit über 80 % Zuverlässigkeit, Aktualität und Glaubwürdigkeit ein hochwertiges Umfeld, welches Ihre Werbung tragen kann. Nachrichten Programmgewichtung Special Interest div. Formate Nachrichten TV touring aktuell

4 Fladungen Mellrichstadt Bad Brückenau Bischofsheim a. d. Rhön Bad Bocklet Bad Neustadt a. d. Saale Bad Königshofen Bad Kissingen Hammelburg Maroldsweisach Gemünden a. Main Schweinfurt Haßfurt Lohr Zeil a. Main Karlstadt Arnstein Werneck Eltmann Marktheidenfeld Veitshöchheim Gerolzhofen Empfangswege Würzburg Schwarzach a. Main über kabel: Geiselwind täglich Uhr Uhr sowie Mo - Fr von Uhr Uhr Kitzingen auf dem Sendeplatz von Ochsenfurt über 24 Stunden Digital-Satellit: mainfranken

5 SENDEGEBIET: mainfranken Weitester Seherkreis Zuschauer Tagesreichweite bis zu Zuschauer Quelle: TNS Infratest 2013

6

7 Preise Schaltungspreise pro Sekunde Nachrichten Umfeld Special Interest TV touring Würzburg 16,- Euro 5,- Euro TV touring Schweinfurt 16,- Euro 5,- Euro Würzburg+Schweinfurt 24,- Euro 7,50 Euro Schaltungspreise pro 20 Sekundenspot Nachrichten Umfeld Special Interest TV touring Würzburg 320,- Euro 100,- Euro TV touring Schweinfurt 320,- Euro 100,- Euro Würzburg+Schweinfurt 480,- Euro 150,- Euro

8 Schweinfurt Aschaffenburg Würzburg Alzenau Aschaffenburg Obernburg Miltenberg Gemünden Würzburg Bad Kissingen Schweinfurt Haßfurt Coburg Hof Lichtenfels Bamberg Bayreuth Weiden Nabburg Amberg Nürnberg Ansbach Pleinfeld Neumarkt Ingolstadt Öettingen Neu-Ulm Augsburg Mindelheim Regensburg Straubing Deggendorf Dingolfing Landshut Grafenau Passau Bad Birnbach Eggenfelden Freising München Bad Tölz Garmisch- Partenkirchen Wasserburg Traunstein Rosenheim Grabenstätt Bad Reichenhall

9 TV Bayern, als Dachvermarkter der regionalen TV Stationen, bietet Ihnen Regionalwerbung auf Nationalniveau und ein Empfangspotential von über 10 Millionen Menschen in Bayern. Profitieren Sie von den stabilen, regionalen Reichweiten. Als einziger Lokalsenderverbund setzt TV Bayern auf tägliche GfK Zahlen. Unsere täglichen Formate bieten Ihnen effektive Werbeumfelder und damit niedrige Streuverluste. Sie erreichen eine erwachsene und kaufkräftige Zielgruppe. Durch die einzigartige lokale Ansprache verbinden Sie höchste Glaubwürdigkeit und Akzeptanz beim Zuschauer. Nutzen Sie die lokale Nachrichtenkompetenz und die starken Reichweiten im Rahmen unseres RTL Fensters zwischen Uhr und Uhr. Schaffen Sie sich durch die lokale Nähe und Sympathie zum Zuschauer einen echten Nutzenvorteil.

10 Produktion TV-Spots Kino-Spots Instore-TV Messefilme, Firmenfilme Web-Film-Produktionen HR-Recruiting Videos Agentur Corporate Design Corporate Publishing Imagebroschüren Flyer, Plakate, Anzeigen Kommunikationskonzepte Webdesign

11 TV touring media TV touring media // Produktionsfirma Kommunikationsagentur Designagentur Analyse Planung Umsetzung Steuerung Kontrolle einfach erfolgreich aus gegenseitigem Vertrauen, Ihrer fachlichen Kompetenz und unserer medienübergreifenden Denkweise entwickeln wir Ihr individuelles Produkt. Lassen Sie uns gemeinsam einfach erfolgreich sein.

12 Der Gesundheitspark Schweinfurt Tiefgarage, Keller und Facility ALLE FAKTEN IM ÜBERBLICK Tiefgarage und Gewerbeflächen ZWeites untergeschoss Praxen und gesundheitsnahe Einrichtungen im zweiten untergeschoss des zweiten Bauabschnitts wird eine weitere tiefgarage mit FLÄCHENtaBeLLe Wohnungsbauunternehmen etwa 29 stellplätzen errichtet. neben den Kommunales kellerräume W9*, W10* 1. untergeschoss 2. BA L1 Lagerraum L1 ca. 16 m2 FLÄCHENtaBeLLe Flexibles Raumkonzept für ambulante Praxen ca. 198 m2 108 m2 L3 Lagerraum L3 ca. 64 m2 T8 teileigentumseinheit t8 ca. 329 m2 ca. 699 m2 Gesamtnutzfläche technik- und abstellräume drittes obergeschoss auch die zweite exklusive penthouse- dachterrasse. alle Zimmer sind mit bodenwohnung ist mit ca. 151 Quadratmeter Flä- tiefen Fensterelementen ausgestattet. Fußche großzügig geschnitten. die Wohnung bodenheizung und parkettböden sorgen für verfügt über ein einzigartiges schlafzimmer ein wohltuendes Wohnerlebnis. mit wunderbarem ausblick und Zugang zur diese großzügig geschnittene penthouse- tal. ein highlight der exklusiv ausgestatteten Wohnung verfügt über ca. 103 Quadratmeter Wohnung ist die moderne und offene WohnFläche, eine südlich ausgerichtete dachter- küche sowie lichtdurchflutete Wohn- und rasse mit wunderbarem Blick über das Main- schlafräume. FLÄCHENtaBeLLe FLÄCHENtaBeLLe 3. obergeschoss 2. BA 3. obergeschoss 2. BA W10 6 tiefgaragenstellplätze 2. untergeschoss 2. BA Rund m2 Wohn- und Nutzfläche im zweiten Bauabschnitt Weitere Flächen optional im dritten Bauabschnitt ca. L2 Lagerraum L2 Gesamte Bandbreite gesundheitsnaher Dienstleistungen Einzigartiges Ambiente drittes obergeschoss im ersten, durch das abfallende Gelände ebenerdige untergeschoss des zweiten Bauabschnitts entstehen weitere praxisräume in südausrichtung. Zudem finden sich hier geräumige Lagerflächen. Bereits im ersten Bauabschnitt realisiert wurde eine tiefgarage mit insgesamt 41 stellplätzen, davon zwei Behindertenparkplätze, welche im zweiten Bauabschnitt um weitere sechs stellplätze erweitert wird. FLÄCHENtaBeLLe 2. untergeschoss 1. BA kellerräumen für zwei penthouse-wohnun- gen Zusammenarbeit im dritten obergeschoss ist hier auch mit dem Leopoldina-Krankenhaus in unmittelbarer Nähe Enge technik- und abstellräume ein abstellraum für Fahrräder und kinderwagen geplant. außerdem wird im zweiten undes zweiten Bauabschnitts Ende 2013 Fertigstellung tergeschoss die haustechnik untergebracht. 19 Exklusives Wohnerlebnis erstes untergeschoss penthouse-wohnung W10* ca. 151 m2 W9 penthouse-wohnung W9* ca. 103 m2 103m2 29 tiefgaragenstellplätze Wohnen Raffinierte Apartments Stadt- und Wohnbau GmbH Schweinfurt Klingenbrunnstraße Schweinfurt Attraktive Penthouse-Wohnungen im Staffelgeschoss W9 W10 Großzügige Dachterrassen Telefon: +49 (0) Telefax: +49 (0) Nahezu vollständig barrierefreie Ausführung L1 Lichtdurchflutete Räume L2 Exklusive Ausstattungsdetails L3 W9 Wohnbeispiele T8 W10 N N 2. B A U A B S C H N I T T 2. B A U A B S C H N I T T 1. B A U A B S C H N I T T küche / essen Layout_Innenseite-FINAL.indd 6 Layout_Umschlag-FINAL.indd : :08 Layout_Innenseite-FINAL.indd 7 SWG Exposé und Flyer Gesundheitspark 1. B A U A B S C H N I T T :08 Layout_Innenseite-FINAL.indd 16 dachterrasse komfortbad Wohnzimmer :08 dachterrasse Layout_Innenseite-FINAL.indd 17 schlafzimmer :08 IHR GRÜNES PLUS Bill Medical Informationsbroschüren Geschäftsausstattung Versandmappe Marketingmaßnahmen Unsere energie ic h U na bh än gig w ww.eg ee -sce.eu revolution! hs e wac Nach EGEE_Broschuere_12S_08_2012.indd 3 nd c dli un fre ima Kl h re lg fo Er :47 EGEE Informationsbroschüren Geschäftsausstattung Online-Auftritt JKA Logo-Entwicklung Geschäftsausstattung Imagebroschüren Neue Kunden-Mailing Online-Auftritt Intranet

13 Interviews für das HR-Portal: s.oliver EGEE: Produkt-Film Aktions-Spot-Produktion: KiliansBäck Imageclip-Produktion: Holzwerkstatt Rhein Foto-Shooting-Dokumentation: Peter Hahn Imagefilm-Produktion: Swissflex Recruitingclip-Produktion: Ringhotels Spot-Produktion: Brauerei Kesselring Webclip-Produktion: Rhön-Sprudel

14 s.oliver RhönSprudel VR-Bank REWE Group SWG / Schweinfurt Vogel Convention Center Bill Medical Peter Hahn Sparkasse Stadtbau Würzburg E.ON Bayern EGEE Brose Einrichtungshaus Angermüller Kilians Bäck Mercedes Benz VdK Swiss Flex Ägyptisches Fremdenverkehrsamt EDEKA Nordbayern-Sachsen-Thüringen KissSalis Therme Mezger Bosch Modehaus Iff Stadtwerke Schweinfurt Augenlaserklinik Mainfranken Bezirk Unterfranken Wolf Möbel Ikea KBA Metronic Ringhotels

15 Allgemeine A) Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der TV touring Fernsehgesellschaft mbh & Co (im Folgenden TV touring). Geschäftsbedingungen des Auftraggebers können gegenüber TV touring nicht geltend gemacht werden, Nebenabreden gleich welcher Art bedürfen der Schriftform. Mündliche Nebenabsprachen haben keine Gültigkeit. B) Aufträge gelten grundsätzlich als Festaufträge. C) Aufträge von Werbeagenturen werden nur mit der üblichen Agenturprovision vergütet, wenn der Werbetreibende namentlich bezeichnet wird. D) Die Ausstrahlung einer Werbesendung setzt die schriftliche Sendebestätigung seitens TV touring voraus. Jeder Sendeauftrag wird erst dann verbindlich, wenn er durch TV touring schriftlich bestätigt wurde. Bei kurzfristigen Aufträgen kann die Bestätigung nach der Ausstrahlung erfolgen. Ebenso wird jeder Auftrag für eine Dienstleistung seitens TV touring erst verbindlich, wenn er durch TV touring schriftlich bestätigt wurde. E) TV touring behält sich vor, einen Auftrag anzunehmen oder abzulehnen. F) Auch bei rechtsverbindlich angenommenen Aufträgen behält sich TV touring vor, Aufträge z. B. wegen ihrer Herkunft, des Inhalts oder der Form, insbesondere aus programmlichen Gründen, ganz oder in Teilen zurückzuweisen. In diesen Fällen hat der Kunde nur Anspruch auf Rückzahlung des gezahlten Betrages. Darüber hinausgehende Ansprüche werden hiermit ausdrücklich ausgeschlossen. G) Bei Werbesendungen oder Dienstleistungen, die von TV touring produziert bzw. erbracht werden, übernimmt der Auftraggeber die volle Haftung für den Inhalt. Der Werbetreibende versichert, dass an den zur Ausführung des Werbevertrages überlassenen Rechten und Sachen keine Urheber-, Leistungsschutz- oder sonstige Rechte Dritter bestehen und stellt TV touring insoweit von allen wie auch immer gearteten Ansprüchen Dritter, insbesondere von Ansprüchen wettbewerbrechtlicher und urheberrechtlicher Art ausdrücklich frei. H) Die Urheberrechte für jede von TV touring erbrachte Dienstleistung, jedes von TV touring erstellte Produkt sowie die Rechte für Präsentationen und Konzeptionen liegen immer bei TV touring. Falls dem Auftraggeber Nutzungsrechte überlassen werden, wird dies in der Auftragsbestätigung zusätzlich bestätigt. I) Der Auftraggeber verpflichtet sich, die Unterlagen für die jeweilige Sendung bzw. Auftragsabwicklung einer Dienstleistung rechtzeitig zur Verfügung zu stellen. Wenn Sendungen nicht oder falsch zur Ausstrahlung kommen bzw. Dienstleistungen nicht zum vereinbarten Termin erbracht werden, weil Unterlagen, Texte oder Muster, Prospekte, Dias, Sendekopien oder andere für die Sendung bzw. Dienstleistung erforderlichen Mittel nicht rechtzeitig, mangelhaft oder falsch gekennzeichnet geliefert werden, wird der vereinbarte Betrag in Rechnung gestellt. J) TV touring hat das Recht, bei Verzögerungen, welche die Abwicklung des Werbeauftrags bzw. des Auftrags zur Erbringung einer Dienstleistung innerhalb von sechs Monaten nach Vertragsabschluss unmöglich machen, den Rücktritt vom Vertrag zu erklären. In diesem Fall hat TV touring die Möglichkeit, neben dem Rücktritt einen Schaden in Höhe von 40 % der Nettoauftragssumme geltend zu machen. Beiden Parteien wird jedoch ausdrücklich gestattet, eine andere Schadenshöhe durch entsprechende Nachweise geltend zu machen. K) Die vereinbarten Sendezeiten bzw. Produktionszeiten werden nach Möglichkeit eingehalten, doch kann eine Gewähr für die Sendung bzw. Lieferung an bestimmten Tagen, zu bestimmten Zeiten und in bestimmter Reihenfolge nicht gegeben werden. Ausdrücklich wird auf die Möglichkeit wetterbedingter Verzögerungen (Außendreh) hingewiesen. L) Fällt eine Sendung aus programmlichen oder technischen Gründen oder wegen höherer Gewalt aus, wird sie nach Möglichkeit entweder vorverlegt oder nachgeholt. Hiervon wird der Auftraggeber in Kenntnis gesetzt; es sei denn, es handelt sich um eine unerhebliche Verschiebung. M) Zahlung erfolgt gemäß Rechnungsstellung. N) Gerichtsstand für beide Teile ist Würzburg. Gerichts- und Erfüllungsort für beide Teile ist ebenfalls Würzburg. O) Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGBs unwirksam sein oder werden, wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen im Zweifel nicht berührt. Die Parteien werden die unwirksame Regelung durch diejenige ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung möglichst nahe kommt. Dasselbe gilt für den Fall von Vertragslücken.

16 TV touring Fernsehgesellschaft mbh & Co. und TV touring media Schweinfurt Würzburg Felix-Wankel-Straße Sennfeld Mergentheimer Straße Würzburg Tel.: Tel.: tvtouring.de tvtouringmedia.com

Mediadaten: TVtouring TVtouringmedia

Mediadaten: TVtouring TVtouringmedia Mediadaten: TVtouring TVtouringmedia 2014 Wir über uns Regelmäßig sehen insgesamt 202.000 Zuschauer die Programme von TV touring. Davon sehen 51.000 unser Programm täglich. In der Zeit zwischen 18.00 Uhr

Mehr

Die Reichstagswahlkreise im Königreich Bayern

Die Reichstagswahlkreise im Königreich Bayern Die Reichstagswahlkreise im Königreich Bayern 1871-1918 (zusammengestellt von Joachim Lilla) Die Zirkumskription der bayerischen Reichstagswahlkreise stand der bayerischen Staatsregierung zu. Sie wurde

Mehr

Zuständigkeit der Staatsoberkasse Landshut für Kassenaufgaben der Finanzämter

Zuständigkeit der Staatsoberkasse Landshut für Kassenaufgaben der Finanzämter Zuständigkeit der Staatsoberkasse Landshut für Kassenaufgaben der Finanzämter Zuständigkeit der Staatsoberkasse Landshut für Kassenaufgaben der Finanzämter FMBl. 2000 S. 184 StAnz. 2000 S. 22 600 F Zuständigkeit

Mehr

Bayern

Bayern <www.zoll.de/goto?id=497958> 31.07.2014 14:25 1 von 9 > Startseite > Fachthemen > Steuern > Verkehrsteuern > Kraftfahrzeugsteuer > Grundsätze der Besteuerung > Ansprechpartner und Kontaktstellen > Bayern Bayern

Mehr

Vormerkstelle des Freistaates Bayern

Vormerkstelle des Freistaates Bayern Vormerkstelle des Freistaates Bayern Übersichten der Vorbehaltstellen aus den Einstellungsjahren 2009 bis 2016 für den Einstieg als Beamter/in in der dritten Qualifikationsebene im Bereich des nichttechnischen

Mehr

Regulierungskammer des Freistaates Bayern Bayerische Landesregulierungsbehörde 80525 München. Veröffentlichung. betreffend

Regulierungskammer des Freistaates Bayern Bayerische Landesregulierungsbehörde 80525 München. Veröffentlichung. betreffend Regulierungskammer des Freistaates Bayern Bayerische Landesregulierungsbehörde 80525 München Veröffentlichung betreffend die Festlegung der kalenderjährlichen Erlösobergrenzen der im Rahmen der Anreizregulierung

Mehr

Vormerkstelle des Freistaates Bayern

Vormerkstelle des Freistaates Bayern Vormerkstelle des Freistaates Bayern Übersichten der Vorbehaltstellen aus den Einstellungsjahren 2009 bis 2016 für den Einstieg als Beamter/in in der zweiten Qualifikationsebene im Bereich des nichttechnischen

Mehr

Schriftliche Anfrage. Antwort des Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen vom Bayerischer Landtag

Schriftliche Anfrage. Antwort des Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen vom Bayerischer Landtag Bayerischer Landtag 16. Wahlperiode Drucksache 16/9679 07.11.2011 Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Margit Wild SPD vom 16.08.2011 Schwangerenberatungsstellen in Bayern Ich frage die Staatsregierung:

Mehr

Landschaftsrahmenplan Bayern

Landschaftsrahmenplan Bayern Landschaftsrahmenplan Bayern Dieses Verzeichnis enthält die dem gemeldeten Datensätze mit Stand 30.01.2014. Für Richtigkeit und Vollständigkeit der gemeldeten Daten übernimmt das BfN keine Gewähr. Titel

Mehr

Arbeitslosenberatungen und Initiativen in Bayern

Arbeitslosenberatungen und Initiativen in Bayern Arbeitslosenberatungen und Initiativen in Bayern Name Adresse Tel. / Fax Internet E-Mail Mobbing und Arbeitslosenberatung Schussenstr. 5 88212 Ravensburg Tel. (0751) 21071 Arbeitslosen-Zentrum München

Mehr

Frauenbeschäftigungsquote. (in %)

Frauenbeschäftigungsquote. (in %) Frauenbeschäftigungsquote (in %) Relative Entwicklung der Altersgruppe 25-64 2009-2030 (in %) Deutschland 51,8-11,1 Bayern 54,8-5,3 Amberg, kreisfreie Stadt 51,9-8,7 Ansbach, kreisfreie Stadt 57,4-5,6

Mehr

Bayerisches Landeskriminalamt

Bayerisches Landeskriminalamt Bayerisches Landeskriminalamt Sicherheitstechnische Prävention Anschriften der Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen in Bayern Bayerisches Landeskriminalamt Sicherheitstechnische Prävention Maillingerstraße

Mehr

Jugendämter in Bayern

Jugendämter in Bayern Jugendamt Aichach (Landratsamt Aichach-Friedberg) Kontakt: Jugendamt Aichach (Landratsamt Aichach-Friedberg) Telefon: (0 82 51) 92-1 Jugendamt Aichach (Landratsamt Aichach-Friedberg) Münchener Str. 9 86551

Mehr

http://www.muenchen.de/rathaus/rgu/gutachten_genehm_vorschr/aerztliche_gutachten/300653/index.html

http://www.muenchen.de/rathaus/rgu/gutachten_genehm_vorschr/aerztliche_gutachten/300653/index.html Gesundheitsamt München Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München Dachauer Str. 90 80335 München Kontakt: Telefon: 089 / 23 39 63 00 Email: gs.rgu@muenchen.de http://www.muenchen.de/rathaus/rgu/gutachten_genehm_vorschr/aerztliche_gutachten/300653/index.html

Mehr

Haus der kleinen Forscher in Bayern Zahlen und Fakten

Haus der kleinen Forscher in Bayern Zahlen und Fakten Haus der kleinen Forscher in Bayern Zahlen und Fakten (Stand 31. Dezember 2015) Die Stiftung Haus der kleinen Forscher kooperiert in Bayern mit insgesamt 32 Institutionen, die als sogenannte Netzwerkpartner

Mehr

Marktspiegel für Bayern 2015 Preise neu und gebraucht

Marktspiegel für Bayern 2015 Preise neu und gebraucht Marktspiegel für Bayern 2015 Preise neu und gebraucht Oberbayern Kaufpreise Neubaumarkt Baugrundstück / m² Altötting 107.237 80 120 220.000 240.000 2.200 2.400 2.200 2.400 2.200 2.400 2.200 2.400 120 180

Mehr

Marktspiegel für Bayern 2016 Kaufpreise neu und gebraucht

Marktspiegel für Bayern 2016 Kaufpreise neu und gebraucht Marktspiegel für Bayern 2016 Kaufpreise neu und gebraucht Oberbayern Kaufpreise Neubaumarkt Baugrundstück / m² Altötting 107.757 80 120 240.000 260.000 2.200 2.400 2.200 2.400 2.200 2.400 2.200 2.400 120

Mehr

Traffic: 12 Monate. Page Impressions Visits 500.000 443.238 440.456 450.000 400.000 379.765 368.487 362.077 355.666 351.521 350.000 318.973 314.

Traffic: 12 Monate. Page Impressions Visits 500.000 443.238 440.456 450.000 400.000 379.765 368.487 362.077 355.666 351.521 350.000 318.973 314. Traffic: 12 Monate 500.000 450.000 440.456 443.238 400.000 350.000 379.765 351.521 355.666 362.077 368.487 315.689 318.973 314.408 300.000 286.451 250.000 248.793 222.958 Page Impressions Visits 200.000

Mehr

Daten zur Raumbeobachtung

Daten zur Raumbeobachtung Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat Daten zur Raumbeobachtung 0-54 - . Bevölkerung. Einwohner Daten zur Raumbeobachtung 0 Bevölkerungsentwicklung in 00-0 Index

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Unsere Leistung wird nur aufgrund der nachfolgenden Bedingungen erbracht. Dies gilt auch, wenn im Einzelfall nicht gesondert auf die AGB Bezug genommen wird. Sie gelten

Mehr

1-Zimmer-Eigentumswohnung

1-Zimmer-Eigentumswohnung Oberbayern Angebot / Nachfrage / Preistendenz Neubaumarkt Baugrundstück Altötting Bad Tölz-Wolfratshausen c g 2 a g 2 c g 2 c g 2 c g 2 c g 2 a g 2 c g 1 c c 3 g g 3 g g 3 g g 3 Berchtesgadener Land Raum

Mehr

Aktuelle Mietpreise im Freistaat Bayern: zwischen 11,60 Euro in München und 3,80 Euro im Landkreis Kronach

Aktuelle Mietpreise im Freistaat Bayern: zwischen 11,60 Euro in München und 3,80 Euro im Landkreis Kronach Aktuelle Mietpreise im Freistaat Bayern: zwischen 11,60 Euro in München und 3,80 Euro im Landkreis Kronach Berlin, 19 Oktober 2012 Der Freistaat Bayern ist das flächengrößte und nach Einwohnern das zweitgrößte

Mehr

17. Wahlperiode 28.02.2014 17/486. werden. Zu 2.: werden. Zu 4.: werden.

17. Wahlperiode 28.02.2014 17/486. werden. Zu 2.: werden. Zu 4.: werden. Bayerischer Landtag 17. Wahlperiode 28.02.2014 17/486 Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Dr. Christian Magerl BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vom 03.12.2013 Überwachung der nach BImSchG genehmigungsbedürftigen

Mehr

Factsheet. Kinderarmut. Kinder im SGB-II-Bezug 14,3 14,7. Deutschland 19,3 17,0. Berlin. Brandenburg 20,1 16,9 12,4 13,2. Sachsen.

Factsheet. Kinderarmut. Kinder im SGB-II-Bezug 14,3 14,7. Deutschland 19,3 17,0. Berlin. Brandenburg 20,1 16,9 12,4 13,2. Sachsen. Factsheet Bayern Kinderarmut Kinder im SGB-II-Bezug ABBILDUNG 1 Anteil der Kinder unter 18 Jahren in Familien im In Prozent 2011 2015 Nordrhein-Westfalen 15,0 17,6 Saarland 28,8 31,6 Bremen 10,7 11,5 Rheinland-

Mehr

QUALITÄTSGARANT, DENKVERBAND, DIALOGPARTNER UND MEHR. VRNZ. Verbund Radiologischer und Nuklearmedizinischer Zentren.

QUALITÄTSGARANT, DENKVERBAND, DIALOGPARTNER UND MEHR. VRNZ. Verbund Radiologischer und Nuklearmedizinischer Zentren. QUALITÄTSGARANT, DENKVERBAND, DIALOGPARTNER UND MEHR. VRNZ. Verbund Radiologischer und Nuklearmedizinischer Zentren. Stand: 0.0 Der VRNZ, das sind die führenden Praxen für Radiologie, Nuklearmedizin und

Mehr

Regulierungskammer des Freistaates Bayern Bayerische Landesregulierungsbehörde 80525 München. Veröffentlichung. betreffend

Regulierungskammer des Freistaates Bayern Bayerische Landesregulierungsbehörde 80525 München. Veröffentlichung. betreffend Regulierungskammer des Freistaates Bayern Bayerische Landesregulierungsbehörde 80525 München Veröffentlichung betreffend die Genehmigung / Ablehnung der Teilnahme der im Rahmen der Anreizregulierung der

Mehr

17. Wahlperiode /4871

17. Wahlperiode /4871 Bayerischer Landtag 17. Wahlperiode 27.02.2015 17/4871 Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Klaus Adelt SPD vom 17.11.2014 15 Jahre Invest in Bavaria eine Bilanz Invest in Bavaria existiert seit 1999

Mehr

Schriftliche Anfrage des Herrn Abgeordneten Dr. Hans Jürgen Fahn betreffend Sprachkurse für Asylbewerber - II

Schriftliche Anfrage des Herrn Abgeordneten Dr. Hans Jürgen Fahn betreffend Sprachkurse für Asylbewerber - II Staatsministerin Emilia Müller, MdL Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration - 80792 München NAME Dagmar Rottenfußer TELEFON 089 1261-1318 Frau Präsidentin des Bayerischen

Mehr

BESUCH DER FACHOBERSCHULE KULMBACH DURCH SCHÜLER/INNEN AUS DEM LANDKREIS KRONACH

BESUCH DER FACHOBERSCHULE KULMBACH DURCH SCHÜLER/INNEN AUS DEM LANDKREIS KRONACH BESUCH DER FACHOBERSCHULE KULMBACH DURCH SCHÜLER/INNEN AUS DEM LANDKREIS KRONACH Ralf Müller Qualifizierter Beratungslehrer Siegmund-Loewe-Schule Staatliche Realschule Kronach II Standorte der Fachoberschulen

Mehr

Marktspiegel für Bayern 2016 Tendenzen Angebot / Nachfrage

Marktspiegel für Bayern 2016 Tendenzen Angebot / Nachfrage Marktspiegel für Bayern 2016 Tendenzen Angebot / Nachfrage Oberbayern Angebot / Nachfrage / Preistendenz Neubaumarkt Baugrundstück Altötting Bad Tölz-Wolfratshausen g i 1 a i 1 a i 1 a i 1 a i 1 a i 1

Mehr

Megatrends am Arbeitsmarkt

Megatrends am Arbeitsmarkt Megatrends am Arbeitsmarkt Initiative Familienbewusste Personalpolitik Strategiesitzung am 23. Oktober 2013 in Nürnberg Stefan Böhme Regionales Forschungsnetz IAB Bayern Gliederung s Entwicklung des Arbeitsmarktes

Mehr

Elitäre klassische Villa. 1170 Wien. Wohnfläche ca. 385 m² Grundstücksfläche ca. 763 m² Anzahl Räume 10

Elitäre klassische Villa. 1170 Wien. Wohnfläche ca. 385 m² Grundstücksfläche ca. 763 m² Anzahl Räume 10 1170 Wien Wohnfläche ca. 385 m² Grundstücksfläche ca. 763 m² Anzahl Räume 10 Kaufpreis 2.990.000 EUR www.engelvoelkers.com/wiennordwest Objekt ID W-00PU56 Eckdaten Grundstücksfläche ca. 763 m² Nutzfläche

Mehr

Gutachtersausschuss Bayern

Gutachtersausschuss Bayern Gutachtersausschuss Bayern In Bayern sind die Gutachterausschüsse bei den Landratsämtern der Landkreise und den Stadtverwaltungen der kreisfreien Städte gebildet worden. Aichach-Friedberg (Landkreis) Münchner

Mehr

Muster eines Beratungsvertrages. (Dienstvertrag)

Muster eines Beratungsvertrages. (Dienstvertrag) Muster eines Beratungsvertrages (Dienstvertrag) Stand: 1. Januar 2004 Vorwort Der Unternehmer schließt im Laufe seiner Geschäftstätigkeit eine Vielzahl von Verträgen ab. Um eine Orientierungshilfe zu bieten,

Mehr

102. Newsletter zur Gesundheitsförderlichen Ernährung

102. Newsletter zur Gesundheitsförderlichen Ernährung 102. Newsletter zur Gesundheitsförderlichen Ernährung Workshops und Informationsveranstaltungen für Kindertageseinrichtungen Leichter als gedacht?!- Gesundheitsförderliches Essen in der Kita - unter diesem

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ -

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ - Seite 1 von 5 Stand: 06.2007 Allgemeine Geschäftsbedingungen Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ - I. Geltungsbereich 1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten

Mehr

Fernsehen für Oberfranken Ihr Medienpartner in der Region. Mediadaten 2016

Fernsehen für Oberfranken Ihr Medienpartner in der Region. Mediadaten 2016 Fernsehen für Oberfranken Ihr Medienpartner in der Region Mediadaten 2016 Datenbasis: Funkanalyse Bayern 2016 TVO Fernsehen für Oberfranken Mediadaten - TV Bevölkerung ca. 460.300 Haushalte bei rund 1.067.000

Mehr

- 9 - Kronach Hof. Lichtenfels. Wunsiedel i.fichtelgeb. Kulmbach. Bayreuth. Neustadt a.d.waldnaab. Forchheim. Amberg-Sulzbach. Nürnberger.

- 9 - Kronach Hof. Lichtenfels. Wunsiedel i.fichtelgeb. Kulmbach. Bayreuth. Neustadt a.d.waldnaab. Forchheim. Amberg-Sulzbach. Nürnberger. - 9 - Pflegebedürftige Empfänger von Leistungen aus der Pflegeversicherung* in den kreisfreien Städten und Landkreisen Bayerns am 15. Dezember 2011 je 1 000 Einwohner Unterfranken Oberfranken Bad Kissingen

Mehr

Regionale Preisindizes welcher Datenbedarf besteht?

Regionale Preisindizes welcher Datenbedarf besteht? Regionale Preisindizes welcher Datenbedarf besteht? Datenbedarf aus Sicht von Politik und Regierung Workshop Regionale Preisindizes 2. und 3. Juli 2009 im Museum Wiesbaden 2 3 4 Kaufkraftunterschiede jedes

Mehr

Vermietete Büroräume in sehr guter und ruhiger Lage in der Heidelberger Weststadt, Nähe Zentrum. 69115 Heidelberg. Objekt 10030

Vermietete Büroräume in sehr guter und ruhiger Lage in der Heidelberger Weststadt, Nähe Zentrum. 69115 Heidelberg. Objekt 10030 Vermietete Büroräume in sehr guter und ruhiger Lage in der Heidelberger Weststadt, Nähe Zentrum 69115 Heidelberg 2 Objekt: Im Erdgeschoss mit großen Fensterelementen steht diese helle Büroeinheit zum Verkauf.

Mehr

Hof. Bamberg/ Forchheim. Augsburg

Hof. Bamberg/ Forchheim. Augsburg Funkanalyse Bayern Hof Aschaffenburg Würzburg Bamberg/ Forchheim Augsburg Regensburg/ Cham/Kelheim/ Schwandorf/ Ingolstadt/ Neumarkt Neuburg Landshut Passau/ Deggendorf/ Regen Rosenheim Kempten Funkanalyse

Mehr

Staatliche Realschulen

Staatliche Realschulen SchErrichtV: Anlage 1 Staatliche Realschulen Anlage 1 Staatliche Realschulen Lfd. Nr. Bezeichnung der Schule 1. Regierungsbezirk Oberbayern 1.1 Staatliche Realschule Altötting 1.2 Staatliche Realschule

Mehr

Altenstadt Bibliothek der Luftlande- und Luftlandetransportschule Ast 1. Alzenau Stadtbibliothek Amberg Fachhochschulbibliothek 1046

Altenstadt Bibliothek der Luftlande- und Luftlandetransportschule Ast 1. Alzenau Stadtbibliothek Amberg Fachhochschulbibliothek 1046 .. Gemäß Nr. 2 der Ordnung des Leihverkehrs in der Bundesrepublik Deutschland, Leihverkehrsordnung (LVO), Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst vom. Dezember

Mehr

Die demografische Entwicklung in Bayern bis zum Jahr 2024

Die demografische Entwicklung in Bayern bis zum Jahr 2024 Die demografische Entwicklung in Bayern bis zum Jahr 224 Ergebnisse der regionalisierten Bevölkerungsvorausberechung Bevölkerungsentwicklung in Bayern seit 19 Millionen Personen 14 12 1 8 6 4 2 19 195

Mehr

Kaufpreis 113.000,- zzgl. Käuferprovision in Höhe von 5,95 % inkl. ges. MwSt.

Kaufpreis 113.000,- zzgl. Käuferprovision in Höhe von 5,95 % inkl. ges. MwSt. Stilvoll Wohnen! Dresden - Loschwitz Objekt: Baujahr um 1900, Kernsanierung in 1999, Wohnfläche ca. 62 m², Grundstück ca. 1070 m², 1. Obergeschoss, 2 Zimmer, Küche, Diele, Badezimmer, AR, Balkon, Gaszentralheizung

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DIE COMPUTERBERATER Johannes Kaiblinger IT Consulting. 1 Allgemeines. 2 Vertragsabschluss. 3 Gegenstand des Vertrages

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DIE COMPUTERBERATER Johannes Kaiblinger IT Consulting. 1 Allgemeines. 2 Vertragsabschluss. 3 Gegenstand des Vertrages ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DIE COMPUTERBERATER Johannes Kaiblinger IT Consulting 1 Allgemeines Der Auftraggeber im Nachfolgenden AG genannt hat die AGBG s gelesen und zur Kenntnis genommen und anerkannt.

Mehr

I. Art und Zahl der Betten in den Bezirkskrankenhäusern (Stand: )

I. Art und Zahl der Betten in den Bezirkskrankenhäusern (Stand: ) I. Art und Zahl der Betten in den n (Stand: 01.01.2016) Psychiatrie gefördert stationär teilstationär KJP gefördert stationär teilstationär Neurologie gefördert stationär teilstationär 1. Oberbayern kbo-heckscher-klinikum

Mehr

Naturfriedhöfe in Bayern (Stand Juli 2013)

Naturfriedhöfe in Bayern (Stand Juli 2013) Naturfriedhöfe in Bayern (Stand Juli 2013) Regierungsbezirk Gemeinde Landkreis Bezeichnung Friedhofsträger privater Partner des gesonderter Naturfriedhof Niederbayern Fürstenzell Passau "Garten des Friedens"

Mehr

AGB SUPER RTL. 1. Zuständigkeit Vertragspartner

AGB SUPER RTL. 1. Zuständigkeit Vertragspartner AGB SUPER RTL 1. Zuständigkeit Vertragspartner Die IP Österreich ist exklusiv für die Vermarktung der Werbezeiten des Fernsehprogramms Super RTL Werbefenster Österreich zuständig. Der Vertrag über die

Mehr

FraunhoF er-insti tut F ür ZelltherapI e und ImmunologI e. Raumangebot

FraunhoF er-insti tut F ür ZelltherapI e und ImmunologI e. Raumangebot FraunhoF er-insti tut F ür ZelltherapI e und ImmunologI e Raumangebot 2 Fraunhofer IZI raumangebot Willkommen Das Fraunhofer IZI bietet seinen Partnern und Gästen Raum zur Kommunikation. Nutzen Sie die

Mehr

MEDIADATEN 2013/ Franken Fernsehen

MEDIADATEN 2013/ Franken Fernsehen MEDIADATEN 2013/2014 1 SENDEGEBIET Die ganze Vielfalt Mittelfrankens Städte Landkreise Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach, Ansbach Ansbach, Erlangen-Höchstadt, Fürth, Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim,

Mehr

Informationen zur FOS Stand: 26.02.2013 Quelle: homepage KuMi

Informationen zur FOS Stand: 26.02.2013 Quelle: homepage KuMi Informationen zur FOS Stand: 26.02.2013 Quelle: homepage KuMi Die Ziele: Fachhochschulreife und allgemeine Hochschulreife (FOS 13) Die Fachoberschule (FOS) wird zusammen mit der Berufsoberschule (BOS)

Mehr

Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung in Bayern bis 2028

Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung in Bayern bis 2028 Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung in Bayern bis 2028 Die demografische Entwicklung in Bayern Bevölkerungsentwicklung in Bayern seit 1900 Millionen Personen 14 12 10 8 6 4 2 0 1900 1950 2000

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines 1.1. Die stadt wien marketing gmbh, FN 181636m, A-1090 Wien, Kolingasse 11/7, fungiert seit ihrer Gründung im Sommer 1999 als große organisatorische Klammer,

Mehr

weiterbildung aktuell 2015/2016

weiterbildung aktuell 2015/2016 Das Nachschlagewerk für Personalentwicklung... Österreichs Anbieter auf einen Blick mediadaten weiterbildung aktuell 2015/2016... das Nachschlagewerk für die Personalentwickung Wen erreicht es? Österreichs

Mehr

GESUNDHEITSPARK SCHWEINFURT

GESUNDHEITSPARK SCHWEINFURT GESUNDHEITSPARK SCHWEINFURT 04 Der Gesundheitspark Schweinfurt Alle Fakten im Überblick Inhaltsverzeichnis GESUNDHEITSPARK Praxen und gesundheitsnahe Einrichtungen Kommunales Wohnungsbauunternehmen Enge

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie. Gewerbliche Wirtschaftsförderung in Bayern

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie. Gewerbliche Wirtschaftsförderung in Bayern Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Gewerbliche Wirtschaftsförderung in Bayern Stand: April 2010 Vorwort Die Stärkung der wirtschaftlichen Eigenkraft ist

Mehr

2013 Franken Fernsehen MEDIADATEN 2013/2014

2013 Franken Fernsehen MEDIADATEN 2013/2014 1 MEDIADATEN 2013/2014 SENDEGEBIET Die ganze Vielfalt Mittelfrankens 2 Städte Landkreise Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach, Ansbach Ansbach, Erlangen-Höchstadt, Fürth, Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim,

Mehr

Hof. Hof. Coburg. Coburg. Kulmbach. Kulmbach. Bayreuth. Bayreuth. Bamberg. Bamberg. Nürnberg. Nürnberg. Ingolstadt. Ingolstadt. Augsburg.

Hof. Hof. Coburg. Coburg. Kulmbach. Kulmbach. Bayreuth. Bayreuth. Bamberg. Bamberg. Nürnberg. Nürnberg. Ingolstadt. Ingolstadt. Augsburg. Funkanalyse Bayern Weiden Weiden Straubing Straubing Berchtesgadener Land Berchtesgadener Land Bayreuth Bayreuth Memmingen Memmingen Donauwörth Donauwörth München München Augsburg Augsburg Kulmbach Kulmbach

Mehr

17. Wahlperiode 22.04.2015 17/5825

17. Wahlperiode 22.04.2015 17/5825 Bayerischer Landtag 17. Wahlperiode 22.04.2015 17/5825 Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Thomas Gehring BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vom 04.02.2015 Einführungsklassen, Vorbereitungsklassen und Vorklassen

Mehr

Antrag. auf Aufnahme in die Warteliste. Facharztbezeichnung. Schwerpunkt-/Zusatzbezeichnung. Straße, Hausnummer, PLZ, Ort der Wohnanschrift

Antrag. auf Aufnahme in die Warteliste. Facharztbezeichnung. Schwerpunkt-/Zusatzbezeichnung. Straße, Hausnummer, PLZ, Ort der Wohnanschrift Kassenärztliche Vereinigung Bayerns Sicherstellung Yorckstr. 15 93049 Regensburg Antrag auf Aufnahme in die Warteliste 1. Allgemeine Angaben Antragsteller LANR: I I I I I I I I I I Titel Name, Vorname

Mehr

Zeitplan für die Dienstbesprechung im Frühjahr 2016 Zusammenstellung

Zeitplan für die Dienstbesprechung im Frühjahr 2016 Zusammenstellung Zeitplan für die Dienstbesprechung im Frühjahr 2016 Zusammenstellung Anlage Regierungsbezirk Oberbayern Altötting 13. April 2016 Richard Unterreiter Standesamt Altötting Bad Tölz-Wolfratshausen 15. März

Mehr

Technische Sendeleistungen des privaten Hörfunks in Bayern

Technische Sendeleistungen des privaten Hörfunks in Bayern Technische Sendeleistungen des privaten Hörfunks in Bayern Ein Vergleich zwischen lokalen Sendern und Zusammengestellt von moreuneed GmbH, Mondorf-les-Bains/Luxemburg - Bernt von zur Mühlen und Verband

Mehr

Hausärztliche Versorgung. Murnau am Staffelsee Garmisch- Partenkirchen. 120,9 Waldkraiburg 136,5

Hausärztliche Versorgung. Murnau am Staffelsee Garmisch- Partenkirchen. 120,9 Waldkraiburg 136,5 Hausärztliche Versorgung Oberbayern München 116,1 Dachau 107,8 Penzberg 136,0 Eichstätt 96,6 Erding Nord* 102,0 Bad Tölz 126,6 Wasserburg am Inn Trostberg/ Traunreut 110,4 109,5 Ingolstadt Stadt* 110,1

Mehr

17. Wahlperiode /259

17. Wahlperiode /259 17. Wahlperiode 17.1.214 17/259 Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Christine Kamm BÜNDNIS 9/DIE GRÜNEN vom 24.1.213 Residenzpflicht und Ausschlussgründe Mit der Asylverlassensverordnung vom 7.11.21

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Matthias Hintz, Gründer der Marke meroo.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Matthias Hintz, Gründer der Marke meroo. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Matthias Hintz, Gründer der Marke meroo. Matthias Hintz meroo.de 1 6 Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines Der Anmeldung zu meinen Veranstaltungen (Seminare,

Mehr

Dermbach- Oberalba. Einfamilienhaus in wunderschöner Lage

Dermbach- Oberalba. Einfamilienhaus in wunderschöner Lage Dermbach- Oberalba Einfamilienhaus in wunderschöner Lage Kaufpreis: 69.900,-- 5,95% Vermittlungsprovision (einschl. MWSt) anlässlich eines notariellen Kaufvertrages www.europa-makler.de Europa-Makler Immobilien,

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit StMUG - Postfach 81 01 40-81901 München Frau Präsidentin des Bayerischen Landtags Maximilianeum 81627 München Ihre Nachricht Unser Zeichen Telefon

Mehr

822.948 443.238 373.452 76.085 62.227 73.539 68.670 51.851 63.626 53.869

822.948 443.238 373.452 76.085 62.227 73.539 68.670 51.851 63.626 53.869 Traffic: 12 Monate 900.000 822.948 800.000 700.000 600.000 524.186 503.648 500.000 440.456 443.238 Page Impressions Visits 400.000 351.521 355.666 362.077 368.487 343.944 373.452 308.153 336.102 300.000

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen über die Werbung auf den Webseiten der Domänen www.controllingmarkt.de, www.controllingmarkt.com www.controlling.

Allgemeine Geschäftsbedingungen über die Werbung auf den Webseiten der Domänen www.controllingmarkt.de, www.controllingmarkt.com www.controlling. Allgemeine Geschäftsbedingungen über die Werbung auf den Webseiten der Domänen www.controllingmarkt.de, www.controllingmarkt.com www.controlling.de (Stand 01.09.2008) AGB_ControllingMarkt.pdf Seite: 1

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Sohatex GmbH Alszeile 105/7 1170 Wien Austria info@sohatex.com www.sohatex.com ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN gültig für Verträge B2B ab 01.06.2014 A.) ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN 1.) GELTUNG DER ALLGEMEINEN

Mehr

Deutschland im demographischen Wandel Datenreport

Deutschland im demographischen Wandel Datenreport Deutschland im demographischen Wandel 2030 Datenreport Bayern 1. Auszug aus der Publikation Deutschland im Demographischen Wandel 2030 Datenreport 2. Länderbericht zur Bevölkerungsprognose 2030 Bayern

Mehr

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste im öffentlichen Dienst: Anerkannte Ausbildungsbibliotheken in Bayern

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste im öffentlichen Dienst: Anerkannte Ausbildungsbibliotheken in Bayern Nicht alle dieser für die FaMI-Ausbildung anerkannten Bibliotheken bieten jedes Jahr Ausbildungsplätze an. Mittelfranken Ansbach Stadtbücherei Ansbach Karlsplatz 11 91522 Ansbach www.ansbach.de/cda/showpage.php?siteid=255

Mehr

Auskunft und Beratung in Nordbayern 2017

Auskunft und Beratung in Nordbayern 2017 Elektronische Information Auskunft und Beratung in Nordbayern 2017 Sprechtagsorte und -termine Altenkunstadt Marktplatz 2 (Rathaus), PLZ 96264 Terminvereinbarung: Telefon 09572 3870 Öffnungszeiten: 08:30

Mehr

Arbeitsmarkt Bayern Dezember 2015

Arbeitsmarkt Bayern Dezember 2015 Arbeitsmarkt Bayern 12,0 Arbeitslosigkeit im Arbeitslosenquote in % 10,0 8,0 6,0 4,0 2,0 3,4 5,5 6,1 8,8 0,0 Bayern Alte Länder Deutschland Neue Länder Inhaltsübersicht Seite Seite Entwicklung der Arbeitslosen

Mehr

Sie versichern mit Ihrer persönlichen Unterschrift, dass Sie zum überwiegenden Teil Dienstleistungen, bzw. Waren an Geschäftskunden verkaufen.

Sie versichern mit Ihrer persönlichen Unterschrift, dass Sie zum überwiegenden Teil Dienstleistungen, bzw. Waren an Geschäftskunden verkaufen. Schön, dass Sie auf unserem Portal "B2B lokal" sichtbar werden wollen! Für Ihre Buchung auf www..de benötigen wir folgende Daten, die wir nach Datenschutzverordnung nutzen und nicht an Dritte weitergeben.

Mehr

Mediadaten 2015 Stand: Juli 2015

Mediadaten 2015 Stand: Juli 2015 Mediadaten 2015 Stand: Juli 2015 TV Bayern Media: Bayern ist Schönheit & Vielfalt Beeindruckende Landschaften, kulturelle Vielfalt, pulsierende Städte, unbegrenzte Freizeitmöglichkeiten und einzigartige

Mehr

Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für Mittelfranken bis 2025

Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für Mittelfranken bis 2025 Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für Mittelfranken bis 2025 Demografischer Wandel in Mittelfranken Bevölkerungsentwicklung in Bayern seit 1900 Millionen Personen 14 12 10 8 6 4 2 0 1900 1950

Mehr

5. Stornobedingungen

5. Stornobedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen der M 120 KG Apartment Hotel M120 Münchner Strasse 120, 85774 Unterföhring Telefon: 089/9500699-0, Fax: 089/9500699-250 Email: info@m120- unterfoehring.de Internet: www.m120-

Mehr

Gerichtsart Standort Landkreis

Gerichtsart Standort Landkreis Anlage 1 Gerichtsstandorte Frage 1 Gerichtsart Standort Landkreis Ansbach Promenade 8 91522 Ansbach Nürnberg, Nürnberg-Fürth, Oberlandesgericht Nürnberg Fürther Str. 110 90429 Nürnberg Traunstein Herzog-Otto-Str.

Mehr

(Erstes doppisches Haushaltsjahr) Kommune. Kreisangehörige Gemeinden

(Erstes doppisches Haushaltsjahr) Kommune. Kreisangehörige Gemeinden Kommune Kreisangehörige Gemeinden Landkreis Regierungsbezirk (Erstes doppisches Haushaltsjahr) 1 St Geretsried Bad Tölz-Wolfratshausen Oberbayern 2010 2 G Bayerisch Gmain Berchtesgadener Land Oberbayern

Mehr

ELBARKADEN im Elbtorquartier

ELBARKADEN im Elbtorquartier www.elbarkaden.de ELBARKADEN im Elbtorquartier Hongkongstr. 6-10a 20457 Hamburg HafenCity Verfügbare Gesamtmietfläche ca. 5.262 m² Teilbar ab ca. 400 m² Miete pro m²/mtl. ab 18,00 bis 22,50 www.engelvoelkers.com

Mehr

Zuständigkeit der Staatsoberkasse Landshut für Kassenaufgaben der Finanzämter

Zuständigkeit der Staatsoberkasse Landshut für Kassenaufgaben der Finanzämter Zuständigkeit der Staatsoberkasse Landshut für Kassenaufgaben der Finanzämter Zuständigkeit der Staatsoberkasse Landshut für Kassenaufgaben der Finanzämter FMBl. 2000 S. 184 StAnz. 2000 S. 22 600 F Zuständigkeit

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der MARKETINGAGENTUR Nascay GbR

Allgemeine Geschäftsbedingungen der MARKETINGAGENTUR Nascay GbR Allgemeine Geschäftsbedingungen der MARKETINGAGENTUR Nascay GbR 92224 Amberg, Peter-Henlein-Str. 91 Stand: 12.2014 1. Geltungsbereich 1.1 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Angebote

Mehr

Ende der Vorlesungszeit. Sommersemester. Amberg-Weiden 31.07.2015 01.10.2015. Augsburg 09.07.2015 01.10.2015. Bamberg 18.07.2015 12.10.

Ende der Vorlesungszeit. Sommersemester. Amberg-Weiden 31.07.2015 01.10.2015. Augsburg 09.07.2015 01.10.2015. Bamberg 18.07.2015 12.10. Semesterferien 2015 Manfred Stradinger TK Lexikon Arbeitsrecht 12. Juni 2015 Bayern 2015 LI5959006 Dokument in Textverarbeitung übernehmen Sommersemester 2015 Ende der Vorlesungszeit Beginn der Hochschule/

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der experia internet solutions e.k. (Stand 03/2015)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der experia internet solutions e.k. (Stand 03/2015) Allgemeine Geschäftsbedingungen der experia internet solutions e.k. (Stand 03/2015) 1 Allgemeine Bedingungen 1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den gesamten Geschäftsverkehr der experia

Mehr

Weiße Türen! Wohnung / Miete

Weiße Türen! Wohnung / Miete Weiße Türen! Wohnung / Miete Allgemeine Informationen Allgemein Objekt-ID: 24 Adresse: Rosa-Luxemburg-Straße 23 DE-08223 Falkenstein Deutschland Preise Kaltmiete: Warmmiete: Betriebs-/ Nebenkosten: Nebenkosten

Mehr

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen 1 Anwendungsbereich (1) Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen der Fa. Stahlbau Schäfer GmbH mit ihren Vertragspartnern (Auftraggebern). (2) Abweichende

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Ferienwohnungen zur Beherbergung, sowie alle für den Kunden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Witteborn Videoproduktion

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Witteborn Videoproduktion Allgemeine Geschäftsbedingungen der Witteborn Videoproduktion 1 Geltungsbereich 1. Nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller elektronischen und schriftlichen Verträge mit Witteborn

Mehr

Gewerbliche Wirtschaftsförderung in Bayern

Gewerbliche Wirtschaftsförderung in Bayern Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Gewerbliche Wirtschaftsförderung in Bayern Stand: Oktober 2014 www.stmwi.bayern.de Vorwort Die Stärkung der wirtschaftlichen

Mehr

Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008

Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008 Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008 Hinweise: Die nachfolgenden Allgemeinen Auftragsbedingungen für Übersetzer sind ein unverbindliches Muster.

Mehr

Zuständig für Straße / Nr. PLZ Ort abweichende Postanschrift

Zuständig für Straße / Nr. PLZ Ort abweichende Postanschrift Bundesland Registrierungsbehörde Baden- Freiburg Württemberg Zuständig für Straße / Nr. PLZ Ort abweichende Postanschrift Internetadresse... den Geschäftsbezirk der Salzstraße 17 79098 Freiburg im Breisgau

Mehr

MÄNNER SACHE. ENTDECKEN WAS MAN(N) TRÄGT.

MÄNNER SACHE. ENTDECKEN WAS MAN(N) TRÄGT. MÄNNER SACHE. ENTDECKEN WAS MAN(N) TRÄGT. Sakko 199,95 EXPERTEN MEINUNG Herr Jörg Schmitz Abteilungsleiter Herren, WÖHRL Haus Nürnberg City Handwerkskunst trifft auf modisch schmale Silhouette! Die Sakkos

Mehr

Web-Design-Vertrag (Muster)

Web-Design-Vertrag (Muster) Web-Design-Vertrag (Muster) zwischen... und -nachfolgend Auftragnehmer genannt -... - nachfolgend Auftraggeber genannt - wird folgendes vereinbart: 1 Vertragsgegenstand Gegenstand dieses Vertrages ist

Mehr

Seher gestern Montag - Freitag in Tausend Bevölkerung ab 14 Jahre im jeweiligen Gesamtverbreitungsgebiet

Seher gestern Montag - Freitag in Tausend Bevölkerung ab 14 Jahre im jeweiligen Gesamtverbreitungsgebiet Seher gestern Montag - Freitag in Tausend Bevölkerung ab 14 Jahre im jeweiligen Gesamtverbreitungsgebiet Regional Fernsehen Rosenheim TV touring Würzburg TV touring Aschaffenburg TV touring Schweinfurt

Mehr

Verpachtung von Agrarland in Bayern 2010

Verpachtung von Agrarland in Bayern 2010 Verpachtung von Agrarland in Bayern 21 e für landwirtschaftlich genutzte Flächen Euro e je Hektar landwirtschaftlich genutzte Fläche in Bayern 3 25 2 175 24 222 23 224 217 221 227 228 232 229 235 254 15

Mehr

Beratungsstellen der Diakonie in Bayern Ansbach: Diakonisches Werk Ansbach e.v., Karolinenstraße 29, Ansbach, Tel (0981)

Beratungsstellen der Diakonie in Bayern Ansbach: Diakonisches Werk Ansbach e.v., Karolinenstraße 29, Ansbach, Tel (0981) Beratungsstellen der Diakonie in Bayern Ansbach: Diakonisches Werk Ansbach e.v., Karolinenstraße 29, 91522 Ansbach, Tel (0981) 96906-46 Aschaffenburg: Diakonisches Werk Untermain e.v., Frohsinnstraße 10,

Mehr

Stuttgart: Bürorepräsentanz in Traumlage (Haigst/Weinsteige)

Stuttgart: Bürorepräsentanz in Traumlage (Haigst/Weinsteige) Stuttgart: Bürorepräsentanz in Traumlage (Haigst/Weinsteige) Mietpreis inkl. NK: 450,00 Büroraum: ca. 23 m² Miete Mietpreis inkl. NK 450,00 Für den Mieter fällt eine Vermittlungsprovision in Höhe von 3,57

Mehr

Kapitalanlage oder Selbstbezug: 3-Zi-Eigentumswohnung in Wullenstetten

Kapitalanlage oder Selbstbezug: 3-Zi-Eigentumswohnung in Wullenstetten Kapitalanlage oder Selbstbezug: 3-Zi-Eigentumswohnung in Wullenstetten Wohnfläche ca. 65 m 2 Kaufpreis 85.000,-- +TG-Stellplatz 10.000,-- Objektdaten: Adresse 89250 Senden Baujahr 1970 Wohnfläche ca.65

Mehr