Seminare und Lehrgänge

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Seminare und Lehrgänge"

Transkript

1 Seminare un Lehrgänge Allgäu Region Kempten Memmingen Nicolas Hofmann, StB, FBfIntStR Mitglie es Gesamtorstanes I Bezirksorsitzener Sü I Leiter er Zweigstelle Kempten c/o Nicolas Hofmann StB GmbH I Weilerstraße 1 I Fischen i. Allgäu I Tel I Fax I Reinhol Sommer, StB Leiter er Zweigstelle Memmingen c/o ECOVIS BLB StB GmbH I Augsburger Straße 66 I Memmingen I Tel I Fax I Fr, Mitarbeiter-Seminare 9 Kempten Uhr ,-- 260,-- Aktuelles Körperschaftsteuerrecht bigbox Allgäu im Beratungsalltag Kotterner Straße 62 Lars Mayer, Dipl.-Finw., StB, Düsselorf Mi, Praktiker-Seminare 10 Memmingen Uhr Reihenbuchung Aktuelles Einkommensteuerrecht Hotel-Restaurant Jochen Rüschoff, Dipl.-Finw. Berger's Park Hauptwache 6 Fr, Mitarbeiter-Seminare 10 Kempten Uhr ,-- 260,-- Verfahrensrecht nach er Gesetzesänerung bigbox Allgäu Stefan Göttker, Dipl.-Finw. Kotterner Straße 62 Mittelfranken Region Ansbach Erlangen Nürnberg Ernst Rabenstein, StB Mitglie es Bezirksorstanes Nor I Leiter er Zweigstelle Ansbach c/o Kempf + Partner StB GmbH I Ansbacher Straße 5 I Heilsbronn I Tel I Fax I Ionne Bischoff, StBin, FBfIntStR Leiterin er Zweigstelle Erlangen c/o Ulrich Bischoff StBG mbh I Wallweg 4 I Röttenbach I Tel I Fax I Werner Merkel, Dipl.-Bw. (FH), StB, FBfIStR Stellertretener Bezirksorsitzener Nor I Leiter er Zweigstelle Nürnberg Feuerweg 22 I Altorf I Tel I Fax I Di, Praxisfälle zur Grunermögensbewertung Nürnberg Uhr ,-- 450,-- Stephan Blum, Dipl.-Finw. (FH), Bw. (VWA), Horgenzell Ramaa Parkhotel Nürnberg lfgang Weiss, Dipl.-Finw. (FH), StB, Münchener Straße 25 Dipl.-Sacherstäniger (DIA), Bebra Do, Aktuelles Steuerrecht 2 / 2015 Nürnberg Uhr ,-- 290,-- MARITIM Hotel Nürnberg Joachim Moritz, RiBFH, München Frauentorgraben 11 Mi, Gestaltene Steuerberatungspraxis Nürnberg Uhr ,-- 450,-- Dr. Martin Strahl, Dipl.-Kfm., StB, Köln Sheraton Carlton, Eilgutstr. 15

2 Wann & Referent Thema Mitglieer Nichtmitglieer Do, Aktuelle Abschlussprüfung 2 / 2015 Nürnberg Uhr ,-- 490,-- Prof. Dr. Winfrie Schwarzmann, Ramaa Parkhotel Nürnberg Dipl.-oec., StB, WP, München Münchener Straße 25 Barbara Echinger, Dipl.-Kffr., StB, WP, Deizisau Mi, Dienstwagen / Geschäftswagen Upate 2015 Nürnberg Uhr ,-- 290,-- Michael Seifert, Dipl.-Finw., StB, Troisorf Arena Park Hotel Görlitzer Straße 51 Do, Upate zur GmbH-Besteuerung 2015 Nürnberg Uhr ,-- 450,-- Ortwin Posziech, Dipl.-Finw., StB, Heinsberg Ramaa Parkhotel Nürnberg Münchener Straße 25 Fr, Betriebsprüfung im Bargelgewerbe Nürnberg Uhr ,-- 315,-- Peter Frankenne, Dipl.-Finw. (FH), Nürnberg Ramaa Parkhotel Nürnberg Münchener Straße 25 Di, Aktuelle BFH-Rechtsprechung Nürnberg Uhr ,-- 200,-- ausgebucht! Urteilsiskussion mit Bunesrichtern: tullnau, Tagungspark KSt, UmwSt, Internationales Steuerrecht Am Tullnaupark 2 Dr. Rolan Wacker, RiBFH München Mi, Umsatzsteuer an er Schnittstelle zum Zollrecht Nürnberg Uhr ,-- 290,-- Dr. Christian Saler, Rechtsanwalt, StB, Ramaa Parkhotel Nürnberg KMLZ München Münchener Straße 25 Mo, Die häufigsten umwanlungssteuerlichen Nürnberg Uhr ,-- 450,-- Sollbruchstellen Diese Fehler machen wir nicht MARITIM Hotel Nürnberg Lars Mayer, Dipl.-Finw., StB, Düsselorf Frauentorgraben 11 Di, Arbeitsrecht 2015 Nürnberg Uhr ,-- 450,-- Thomas Holbeck, RiAG, Regensburg Ramaa Parkhotel Nürnberg Ernst Schwinl, Rechtsanwalt, München Münchener Straße 25 Mi, Das Minestlohngesetz Verwaltungsanweisungen Nürnberg Uhr ,-- 290,-- un erste Praxiserfahrungen MARITIM Hotel Nürnberg Volkmar W. Brettmeier, Frauentorgraben 11 Dipl.-Bw., StB, BP, Oerlinghausen Di, MS Excel 2010 Grunlagen braucht jee Kanzlei Nürnberg Uhr ,50 523,60 Olier Schlickeisen, Dipl.-Ing., Langenhagen San Data IT-Trainingszentrum GmbH je inkl. USt Emmericher Straße 17 Mi, MS r 2010 Cleer nutzen in er Kanzlei Nürnberg Uhr ,50 523,60 Olier Schlickeisen, Dipl.-Ing., Langenhagen San Data je inkl. USt IT-Trainingszentrum GmbH Emmericher Straße 17 Mi, Aktuelles Steuerrecht 3 / 2015 Nürnberg Uhr ,-- 290,-- MARITIM Hotel Nürnberg Joachim Moritz, RiBFH, München Frauentorgraben 11 Di, Brennpunkte Einkommensteuer: Nürnberg Uhr ,-- 290,-- Kiner im Steuerrecht / Sonerausgaben / Ramaa Parkhotel Nürnberg außergewöhnliche Belastungen un 35aEStG Münchener Straße 25 Michael Seifert, Dipl.-Finw., StB, Troisorf Mi, Aktuelle Besteuerung on Personenunternehmen / Nürnberg Uhr ,-- 490,-- Personengesellschaften 2014 Ramaa Parkhotel Nürnberg Heinz Flügge, Dipl.-Fw. (FH), StB, Hamburg Münchener Straße 25 Markus Perschon, Dipl.-Finw. (FH), StB, Escheburg Mi, MS Excel 2010 Fortgeschrittene Datenselektionen Nürnberg Uhr ,50 523,60 un Auswertungen im Griff haben San Data je inkl. USt Olier Schlickeisen, Dipl.-Ing., Langenhagen IT-Trainingszentrum GmbH Emmericher Straße 17 2

3 & Referent Wann Thema Mitglieer Nichtmitglieer Fr, MS r 2010 Fortgeschrittenes Arbeiten für Nürnberg Uhr ,50 523,60 Ihre Zeitersparnis San Data je inkl. USt Olier Schlickeisen, Dipl.-Ing., Langenhagen IT-Trainingszentrum GmbH Emmericher Straße 17 Fr, un Strategisches Personalmanagement als Nürnberg Fr Uhr ,-- 790,-- Sa, Erfolgsfaktor Ihrer Kanzlei rkshop Steuerberaterkammer Sa Uhr lfgang Zeiß, Jörg Grabowski, Alerstraße 23 RS-Personalberatung, Ba Homburg Mo, Umsatzsteuer Aktuell Nürnberg Uhr ,-- 410,-- Prof. Dr. Thomas Küffner, Rechtsanwalt, Sheraton Carlton StB, WP, FAfStR, KMLZ München Eilgutstraße 15 Di, Verkehrswertermittlung on Grunstücken Nürnberg Uhr ,-- 450,-- Stephan Blum, Dipl.-Finw. (FH), Bw. (VWA), Horgenzell Ramaa Parkhotel Nürnberg lfgang Weiss, Dipl.-Finw. (FH), StB, Münchener Straße 25 Dipl.-Sacherstäniger (DIA), Bebra Mi, Die Betriebsaufspaltung in er Beratungspraxis Nürnberg Uhr ,-- 450,-- Ziil- un Steuerrecht Ramaa Parkhotel Nürnberg Dr. Eckhar Wälzholz, Notar, Füssen Münchener Straße 25 Di, Gespräche führen mit Erfolg Nürnberg Uhr ,-- 520,-- Barbara Schaefer, Dipl.-Kffr., FOM City Park Center Profilentwicklung Seminare, Coaching, Nürnberg Zeltnerstraße 19 Mi, Die erfolgreiche Planung er Vermögensnachfolge Nürnberg Uhr ,-- 450,-- un ie Vorsorge für en Betreuungsfall Hotel Arena Park Johannes Hochmuth, RA, FAfErbR, München Görlitzer Straße 51 Josef Kaspar, RA, RAfErbR, München München Region München Christian Kriesten, BW gra., Wirtsch.-Ing. gra., StB, RB Leiter er Zweigstelle München Spicherenstraße 4 I München I Tel I Fax Mo, Minestlohn, Zoll un Betriebsprüfung: München Uhr ,-- 490,-- Neues zum Sozialersicherungsbeitrag Dunja Barkow-on Creytz, Richterin am Lanessozialgericht Stephan Rittweger, VRi am Lanessozialgericht Mo, Umsatzsteuer aktuell München Uhr ,-- 200,-- Binnenmarkt, Reihengeschäfte un Vorsteuerabzug Dr. Christoph Wäger, RiBFH München Di, Aktuelles Steuerrecht 2 / 2015 München Uhr ,-- 290,-- Joachim Moritz, RiBFH, München Di, Aktuelles Steuerrecht 2 / 2015 München Uhr ,-- 290,-- Joachim Moritz, RiBFH, München Mi, Praxisfälle zur Grunermögensbewertung München Uhr ,-- 450,-- Stephan Blum, Dipl.-Finw. (FH), Bw. (VWA), Horgenzell lfgang Weiss, Dipl.-Finw. (FH), StB, Dipl.-Sacherstäniger (DIA), Bebra 3

4 & Referent Wann Thema Mitglieer Nichtmitglieer Do, Wie stellt sich ie Finanzerwaltung München Uhr ,-- 290,-- eine ornungsmäßige Buchführung or? 3. Zusatztermin! lf D. Oberhauser, Dipl.-Vw., StB, Alzenau Do, Mitarbeiter-Seminare 9 München Uhr ,-- 260,-- Aktuelles Körperschaftsteuerrecht im Beratungsalltag Lars Mayer, Dipl.-Finw., StB, Düsselorf Fr, Betriebsprüfung im Bargelgewerbe München Uhr ,-- 315,-- Peter Frankenne, Dipl.-Finw. (FH), Nürnberg Di, Aktuelle Abschlussprüfung 2 / 2015 München Uhr ,-- 490,-- Prof. Dr. Winfrie Schwarzmann, Dipl.-oec., StB, WP, München Barbara Echinger, Dipl.-Kffr., StB, WP, Deizisau Mi, Umsatzsteuer an er Schnittstelle zum Zollrecht München Uhr ,-- 290,-- Dr. Christian Saler, Rechtsanwalt, StB, KMLZ München Do, Gestaltene Steuerberatungspraxis München Uhr ,-- 450,-- Dr. Martin Strahl, Dipl.-Kfm., StB, Köln Mo, un Grun-un Aufbaukurs Baulohn München Uhr ,-- 735,-- Di, Volkmar W. Brettmeier, Dipl.-Bw., StB, BP, Oerlinghausen Di, Aktuelle BFH-Rechtsprechung München Uhr ,-- 200,-- ausgebucht! Urteilsiskussion mit Bunesrichtern: KSt, UmwSt, Internationales Steuerrecht Dr. Rolan Wacker, RiBFH München Mi, Upate zur GmbH-Besteuerung 2015 München Uhr ,-- 450,-- Ortwin Posziech, Dipl.-Finw., StB, Heinsberg Do, Umsatzsteuer Aktuell München Uhr ,-- 410,-- Prof. Dr. Thomas Küffner, Rechtsanwalt, StB, WP, FAfStR, KMLZ München Di, Datenschutz in er Kanzlei München Uhr ,-- 290,-- Günter Hässel, StB, WP, RB Mi, Buchführung in er Pflege un München Uhr ,-- 290,-- ie Pflegebuchführungserornung Kerstin Panzer, StBin, Suhl Do, Praktiker-Seminare 10 München Uhr Reihenbuchung Aktuelles Einkommensteuerrecht Jochen Rüschoff, Dipl.-Finw. Do, Arbeitsrecht 2015 München Uhr ,-- 450,-- Thomas Holbeck, RiAG, Regensburg Ernst Schwinl, Rechtsanwalt, München Fr, un English for Accounting München jeweils on nur für Mitglieer buchbar Sa, Berlitz Berlitz Center Marienplatz Uhr ,-- Weinstraße 3 4

5 & Referent Wann Thema Mitglieer Nichtmitglieer Di, MS r 2010 Cleer nutzen in er Kanzlei München Uhr ,50 523,60 Olier Schlickeisen, Dipl.-Ing., Langenhagen Computer- un Management je inkl. USt Trainings GmbH Hansastraße 32 Di, Das Minestlohngesetz - Verwaltungsanweisungen München Uhr ,-- 290,-- un erste Praxiserfahrungen Volkmar W. Brettmeier, Dipl.-Bw., StB, BP, Oerlinghausen Mi, MS r 2010 Fortgeschrittenes Arbeiten für München Uhr ,50 523,60 Ihre Zeitersparnis Computer- un Management je inkl. USt Olier Schlickeisen, Dipl.-Ing., Langenhagen Trainings GmbH Hansastraße 32 Do, MS Outlook 2010 Zeitmanagement in er Kanzlei München Uhr ,50 523,60 Olier Schlickeisen, Dipl.-Ing., Langenhagen Computer- un Management je inkl. USt Trainings GmbH Hansastraße 32 Do, Mitarbeiter-Seminare 10 München Uhr ,-- 260,-- Verfahrensrecht nach er Gesetzesänerung Stefan Göttker, Dipl.-Finw. Di, MS Excel 2010 Grunlagen braucht jee Kanzlei München Uhr ,50 523,60 Olier Schlickeisen, Dipl.-Ing., Langenhagen Computer- un Management je inkl. USt Trainings GmbH Hansastraße 32 Mi, MS Excel 2010 Fortgeschrittene Datenselektionen München Uhr ,50 523,60 un Auswertungen im Griff haben Computer- un Management je inkl. USt Olier Schlickeisen, Dipl.-Ing., Langenhagen Trainings GmbH Hansastraße 32 Do, MS PowerPoint 2010 Alles reht sich um München Uhr ,50 523,60 en Folienmaster Computer- un Management je inkl. USt Olier Schlickeisen, Dipl.-Ing., Langenhagen Trainings GmbH Hansastraße 32 Mo, un Erstellung er Einkommensteuererklärung München jeweils on Di, Grunkurs Uhr ,-- 665,-- Franz Peter, Dipl.-Finw. (FH), Oberregierungsrat, Pfaffenhofen Di, Die Betriebsaufspaltung in er Beratungspraxis München Uhr ,-- 450,-- Ziil- un Steuerrecht Dr. Eckhar Wälzholz, Notar, Füssen Mi, Brennpunkte Einkommensteuer: München Uhr ,-- 290,-- Kiner im Steuerrecht / Sonerausgaben / außergewöhnliche Belastungen un 35aEStG Michael Seifert, Dipl.-Finw., StB, Troisorf Do, Gelwerter Vorteil Upate 2015/2016 München Uhr ,-- 290,-- Michael Seifert, Dipl.-Finw., StB, Troisorf Fr, Reisekosten rkshop München Uhr ,-- 290,-- Michael Seifert, Dipl.-Finw., StB, Troisorf Di, Strafbarkeit ist im Vorfel er Insolenz un München Uhr ,-- 290,-- nach er Insolenz es Mananten zu beachten? Dr. Jens Bosbach, RA, FAfStrR, München 5

6 & Referent Wann Thema Mitglieer Nichtmitglieer Mi, Aktuelles Steuerrecht 3 / 2015 München Uhr ,-- 290,-- Joachim Moritz, RiBFH, München Mi, Aktuelles Steuerrecht 3 / 2015 München Uhr ,-- 290,-- Joachim Moritz, RiBFH, München Do, Strafbarkeiten on Mananten un Beratern München Uhr ,-- 320,-- im Umfel er Insolenz Dr. Jens Bosbach, RA, FAfStrR, München Uta Winterstein, Staatsanwältin, München Fr, Betriebsprüfung im Gastgewerbe München Uhr ,-- 315,-- Peter Frankenne, Dipl.-Finw. (FH), Nürnberg Mo, un Erstellung er Einkommensteuererklärung München jeweils on Di, Aufbaukurs Uhr ,-- 665,-- Franz Peter, Dipl.-Finw. (FH), Oberregierungsrat, Pfaffenhofen Mi, Transparente un zielbewusste Mitarbeiterführung München Uhr ,-- 450,-- un Kommunikation Sigri Luwig, Kanzleicoaching für StB Do, Verkehrswertermittlung on Grunstücken München Uhr ,-- 450,-- Stephan Blum, Dipl.-Finw. (FH), Bw. (VWA), Horgenzell lfgang Weiss, Dipl.-Finw. (FH), StB, Dipl.-Sacherstäniger (DIA), Bebra Di, Die erfolgreiche Planung er Vermögensnachfolge München Uhr ,-- 450,-- un ie Vorsorge für en Betreuungsfall Johannes Hochmuth, RA, FAfErbR, München Josef Kaspar, RA, RAfErbR, MünchenMünchen Mi, Gespräche führen mit Erfolg München Uhr ,-- 520,-- Barbara Schaefer, Dipl.-Kffr., Profilentwicklung Seminare, Coaching, Nürnberg Mi, un Umsatzsteuer Aufbaukurs München Mi Uhr ,-- 615,-- Do, Christian Brattinger, Dipl.-Finw. (FH), München Do Uhr Di, Aktuelle Besteuerung on Personenunternehmen / München Uhr ,-- 490,-- Personengesellschaften 2014 Heinz Flügge, Dipl.-Finw. (FH), StB, Hamburg Markus Perschon, Dipl.-Finw. (FH), StB, Escheburg Mo, bis Einführung in ie Buchführung München jeweils on Mi, Gerhar an Iterson, Dipl.-Fw. (FH), München Uhr ,-- 920,-- Mi, un Strategisches Personalmanagement als München Mi Uhr ,-- 790,-- Do, Erfolgsfaktor Ihrer Kanzlei rkshop Do Uhr lfgang Zeiß, Jörg Grabowski, RS-Personalberatung, Ba Homburg Fr, un English for Tax Consultants München jeweils on nur für Mitglieer buchbar Sa, Berlitz Berlitz Center Marienplatz Uhr ,-- Weinstraße 3 6

7 Nieerbayern & Referent Wann RegionThema Nieerbayern Region Lanshut Lanshut Passau Passau Straubing Straubing Richar Blieninger, StB, RB Mitglie es Bezirksorstanes Sü I Leiter er Zweigstelle Lanshut Neustat 471 I Lanshut I Tel I Fax I Markus Zwicklbauer, StB, BP, RB Stellertretener Bezirksorsitzener Sü I Leiter er Zweigstelle Passau Ringstraße 32 I Fürstenzell I Tel I Fax Mitglieer Nichtmitglieer Dr. Paul Peter Kern, Dipl.-Kfm., StB Leiter er Zweigstelle Straubing c/o Prof. Dr. Skopp & Collegen I Regensburger Straße 56 I Straubing I Tel I Fax I Mi, Mitarbeiter-Seminare 9 Lanshut Uhr ,-- 260,-- Aktuelles Körperschaftsteuerrecht Volkshochschule im Beratungsalltag Längasse 41 Lars Mayer, Dipl.-Finw., StB, Düsselorf Mo, Praktiker-Seminare 10 Passau Uhr Reihenbuchung Aktuelles Einkommensteuerrecht Konferenzzentrum Kohlbruck Jochen Rüschoff, Dipl.-Finw. Dr.-Ernst-Derra-Straße 6 Di, Praktiker-Seminare 10 Straubing Uhr Reihenbuchung Aktuelles Einkommensteuerrecht Stathalle Jochen Rüschoff, Dipl.-Finw. Am Hagen 75 Mi, Mitarbeiter-Seminare 10 Lanshut Uhr ,-- 260,-- Verfahrensrecht nach er Gesetzesänerung Wörth an er Isar Stefan Göttker, Dipl.-Finw. Autohof Wörth Isar Luitpolpark 2 Oberbayern ohne München Region Burghausen Garmisch- Partenkirchen Ingolstat Paul Kokott, StB, RB Mitglie es Gesamtorstanes I Stellertretener Bezirksorsitzener Sü I Leiter er Zweigstelle Burghausen Mehringer Straße 12 I Burghausen I Tel I Fax I Thomas Wiesmaier, Dipl.oec., StB, WP Mitglie es Bezirksorstanes Sü I Leiter er Zweigstelle Garmisch-Partenkirchen c/o Wiesmaier un Kollegen I Oeringer Straße 11 I Weilheim I Tel I Fax I Sibylle Wirth, Dipl.-Kffr., StBin, WPin Mitglie es Bezirksorstanes Sü I Leiterin er Zweigstelle Ingolstat Die Anmelung muss schriftlich per c/o , Wirth Fax un oer Führer Post GmbH erfolgen. StBG Über I Unterer ie Berücksichtigung Grasweg 88 I er Anmelung Ingolstat entscheiet I Tel ie Reihenfolge I Fax 0841 er Eingänge. Ausführliche Seminarbeschreibungen un Detailinformationen finen Sie unter www. lswb.e Rechnungen weren nicht erstellt. Vor em Seminarbeginn geht Ihnen rechtzeitig ein Teilnehmerausweis mit Quittung zu. Rosenheim lfgang Siegert, Dipl.-Fw. (FH), StB In er linken Preisspalte ist er Seminarpreis für Mitglieer un eren nicht beruftsangehörige Mitarbeiter angegeben un er rechten Preisspalte Leiter er Zweigstelle Rosenheim entnehmen Sie en Seminarpreis für Nichtmitglieer. Eine LSWB Mitglieschaft lohnt sich. Informieren Sie sich unter Nikolaistraße 12 I Rosenheim I Tel I Fax Traunstein Stefan Dreßler, Dipl.-Bw. (FH), WP Leiter er Zweigstelle Traunstein c/o Maier & Knott Partnerschaft mbb I Sonntagshornstraße 19 I Traunstein I Tel I Fax Di, Mitarbeiter-Seminare 9 Ingolstat Uhr ,-- 260,-- Aktuelles Körperschaftsteuerrecht Kurfürstliche Reitschule im Beratungsalltag Hallstraße 5 Lars Mayer, Dipl.-Finw., StB, Düsselorf 7

8 & Referent Wann Thema Mitglieer Nichtmitglieer Do, Mitarbeiter-Seminare 9 Rosenheim Uhr ,-- 260,-- Aktuelles Körperschaftsteuerrecht Parkhotel Crombach im Beratungsalltag Kufsteiner Straße 2 Lars Mayer, Dipl.-Finw., StB, Düsselorf Di, Praktiker-Seminare 10 Ingolstat Uhr Reihenbuchung Aktuelles Einkommensteuerrecht Kurfürstliche Reitschule Jochen Rüschoff, Dipl.-Finw. Hallstraße 5 Do, Praktiker-Seminare 10 Murnau Uhr Reihenbuchung Aktuelles Einkommensteuerrecht Kultur- un Tagungszentrum Jochen Rüschoff, Dipl.-Finw. Kohlgruber Straße 1 Fr, Praktiker-Seminare 10 Traunstein Uhr Reihenbuchung Aktuelles Einkommensteuerrecht Neues Rathaus Jochen Rüschoff, Dipl.-Finw. Statplatz 39 Di, Mitarbeiter-Seminare 10 Ingolstat Uhr ,-- 260,-- Verfahrensrecht nach er Gesetzesänerung Kurfürstliche Reitschule Stefan Göttker, Dipl.-Finw. Hallstraße 5 Do, Mitarbeiter-Seminare 10 Rosenheim Uhr ,-- 260,-- Verfahrensrecht nach er Gesetzesänerung Parkhotel Crombach Stefan Göttker, Dipl.-Finw. Kufsteiner Straße 2 Oberfranken Region Bamberg Bayreuth Coburg Hof Franz Ruß, StB Leiter er Zweigstelle Bamberg Heganger 14 I Hallstat I Tel I Fax I Ingri Menges, StBin, BP, RB Schatzmeisterin I Mitglie es Gesamtorstanes I Leiterin er Zweigstelle Bayreuth Lessingweg 1 I Bayreuth I Tel I Fax I Sabine Kastner, StBin Mitglie es Gesamtorstanes I Mitglie es Bezirksorstanes Nor I Leiterin er Zweigstelle Coburg Spitalgasse 25 I Coburg I Tel I Fax I Werner Häßler, StB, BP Mitglie es Bezirksorstanes Nor I Leiter er Zweigstelle Hof c/o Häßler & Lang I Zeppelinstraße 39 I Selb I Tel I Fax I Fr, Das Minestlohngesetz Verwaltungsanweisungen Coburg Uhr ,-- 290,-- un erste Praxiserfahrungen Kongresshaus Rosengarten Volkmar W. Brettmeier, Dipl.-Bw., StB, BP, Berliner Platz 1 Oerlinghausen Talken - Feiern - Netzwerken Jetzt anmelen! LSWB Summertime Party am 3. Juli 2015 in München un LSWB Sommerfest am 17. Juli 2015 in Nürnberg f 8 In the Summertime Nacht er jungen un jung gebliebenen Steuerberater 3. Juli 2015, 19 Uhr Sommerfest LSWB Sommerfest 17. Juli 2015 Nürnberg Für alle Steuerberater, Kanzleigrüner un Kanzleiinhaber Mit toller Verlosung!

9 Region Oberpfalz Regensburg Weien Thomas Haberkorn, Dipl.-Kfm., StB Mitglie es Bezirksorstanes Nor I Leiter er Zweigstelle Regensburg c/o Haberkorn StB-Sozietät I Cranachweg 6 I Regensburg I Tel I Fax I Manfre F. Klar, StB, RB Vizepräsient I Mitglie es Gesamtorstanes I Leiter er Zweigstelle Weien An en Stäeln 3 I Weien I Tel I Fax Mi, Mitarbeiter-Seminare 9 Regensburg Uhr ,-- 260,-- Aktuelles Körperschaftsteuerrecht Tagungszentrum Bayernhafen im Beratungsalltag Linzer Straße 8 Lars Mayer, Dipl.-Finw., StB, Düsselorf Fr, Aktuelles Steuerrecht 2 / 2015 Regensburg Uhr ,-- 290,-- Tagungszentrum Bayernhafen Joachim Moritz, RiBFH, München Linzer Straße 8 Mi, Mitarbeiter-Seminare 10 Regensburg Uhr ,-- 260,-- Verfahrensrecht nach er Gesetzesänerung Tagungszentrum Bayernhafen Stefan Göttker, Dipl.-Finw. Linzer Straße 8 Fr, Aktuelles Steuerrecht 3 / 2015 Regensburg Uhr ,-- 290,-- Tagungszentrum Bayernhafen Joachim Moritz, RiBFH, München Linzer Straße 8 Schwaben Region Augsburg Donau-Ries Günzburg Dr. Hartmut Schwab, Dipl. oec. Uni., StB Mitglie es Bezirksorstanes Sü I Leiter er Zweigstelle Augsburg Frieberger Str. 105 I Augsburg I Tel I Fax I Anja Demharter, StBin Leiterin er Zweigstelle Donau-Ries c/o Demharter Rieger & Partner GbR I Bahnhofstraße 14 I Donauwörth I Tel I Fax I Martina Högel-Stöckle, StB Leiterin er Zweigstelle Günzburg Weißenhorner Str. 16 I Günzburg I Tel I Fax Di, Mitarbeiter-Seminare 9 Augsburg Uhr ,-- 260,-- Aktuelles Körperschaftsteuerrecht Hotel am alten Park im Beratungsalltag Frölichstraße 17 Lars Mayer, Dipl.-Finw., StB, Düsselorf Mi, Aktuelles Steuerrecht 2 / 2015 Augsburg Uhr ,-- 290,-- Haus St. Ulrich Joachim Moritz, RiBFH, München Kappelberg 1 Mi, Aktuelle Abschlussprüfung 2 / 2015 Günzburg Uhr ,-- 490,-- Prof. Dr. Winfrie Schwarzmann, Arcaia Dipl.-oec., StB, WP, München Jahnstraße 2 Barbara Echinger, Dipl.-Kffr., StB, WP, Deizisau Mi, Aktuelle BFH-Rechtsprechung Augsburg Uhr ,-- 200,-- Urteilsiskussion mit Bunesrichtern: Haus St. Ulrich KSt, UmwSt, Internationales Steuerrecht Kappelberg 1 Dr. Rolan Wacker, RiBFH München 9

10 & Referent Wann Thema Mitglieer Nichtmitglieer Mi, Praktiker-Seminare 10 Augsburg Uhr Reihenbuchung Aktuelles Einkommensteuerrecht Kongress am Park Jochen Rüschoff, Dipl.-Finw. Gögginger Straße 10 Di, Mitarbeiter-Seminare 10 Augsburg Uhr ,-- 260,-- Verfahrensrecht nach er Gesetzesänerung Haus St. Ulrich Stefan Göttker, Dipl.-Finw. Kappelberg 1 Do, Aktuelles Steuerrecht 3 / 2015 Augsburg Uhr ,-- 290,-- Haus St. Ulrich Joachim Moritz, RiBFH, München Kappelberg 1 Region Nieerbayern Unterfranken Aschaffenburg Lanshut Schweinfurt Passau Würzburg Straubing Rolf eber, StB Leiter er Zweigstelle Aschaffenburg c/o eber & Huschka WP StB I Blumenstraße 19 I Aschaffenburg I Tel I Fax Ingeborg Maier, Dipl.-Bw. (FH), StB, RB Mitglie es Bezirksorstanes Nor I Leiterin er Zweigstelle Schweinfurt Bauerngasse 85 I Schweinfurt I Tel I Fax I Sabine Wirsching, StBin Leiterin er Zweigstelle Würzburg Hauptstraße 32 I Höchberg I Tel I Fax Do, Aktuelles Steuerrecht 2 / 2015 Würzburg Uhr ,-- 290,-- Kolping Akaemie Joachim Moritz, RiBFH, München Kolpingplatz 1 Mi, Wie stellt sich ie Finanzerwaltung Würzburg Uhr ,-- 290,-- eine ornungsmäßige Buchführung or? Vogel Conention Center lf D. Oberhauser, Dipl.-Vw., StB, Alzenau Max-Planck-Straße 7/9 Mi, Aktuelle BFH-Rechtsprechung Würzburg Uhr ,-- 200,-- Urteilsiskussion mit Bunesrichtern: Saalbau Luisengarten KSt, UmwSt, Internationales Steuerrecht Martin-Luther-Straße 1 Dr. Rolan Wacker, RiBFH München Do, Das Minestlohngesetz Verwaltungsanweisungen Würzburg Uhr ,-- 290,-- un erste Praxiserfahrungen Vogel Conention Center Volkmar W. Brettmeier, Dipl.-Bw., StB, BP, Max-Planck-Straße 7/9 Oerlinghausen Mi, Aktuelles Steuerrecht 3 / 2015 Würzburg Uhr ,-- 290,-- Kolping Akaemie Joachim Moritz, RiBFH, München Kolpingplatz 1 Bezirksorsitzene Nor Bezirksorsitzener Sü Dr. Jutta Fischer-Neuner, StBin Eichenorffstraße 75 I Nürnberg I Tel I Fax Nicolas Hofmann, StB, FBfIntStR c/o Nicolas Hofmann StB GmbH I Weilerstraße 1 I Fischen i. Allgäu I Tel I Fax I 10

11 & Referent Wann Thema Mitglieer Nichtmitglieer chenenseminare in ganz Bayern Fr, un chenenseminar in Ba Griesbach Ba Griesbach Fr Uhr ,-- 830,-- Sa, Ausgewählte Schwerpunkte. Gestaltungsberatung Hotel St. lfgang Sa Uhr bei er Vermögens- un Unternehmensnachfolge Luwigpromenae 6 Dr. Sebastian Spiegelberger, Notar a.d., Rosenheim Tagungsleitung: Manfre Klar, Vizepräsient LSWB Fr, un chenenseminar am Tegernsee Tegernsee Fr Uhr ,-- 830,-- Sa, Ortwin Posziech, Dipl.-Finw., StB, Heinsberg Das Tegernsee Sa Uhr Tagungsleitung: Sabine Kastner, Neureuthstraße 23 Vorstansmitglie LSWB Sa, chenenseminar in München München Uhr ,-- 385,-- Aktuelles zum Unternehmenssteuerrecht Dr. Peter Branis, RiBFH, München Dr. Thomas Eisgruber, Ministerialrat, München Michael Went, VRiBFH, München Tagungsleitung: Dr. Hartmut Schwab, Präsient er Steuerberaterkammer München Lehrgänge für Auszubilene zum/zur Steuerfachangestellten bis Lehrgang zur Vorbereitung auf ie München Uhr ,-- 260, Zwischenprüfung für Stuerfachangestellte Dozententeam bis Kick Off - Einführungstage für Nürnberg Uhr ,-- 395, Auszubilene im steuerberatenen Beruf DATEV-Schulungszentrum Dozententeam Ergersheimer Straße bis Kick Off - Einführungstage für München Uhr ,-- 395, Auszubilene im steuerberatenen Beruf Dozententeam bis Kick Off - Einführungstage für Neu-Ulm Uhr ,-- 395, Auszubilene im steuerberatenen Beruf DATEV-Informationszentrum Dozententeam Olgastraße bis Kick Off - Einführungstage für Regenstauf Uhr ,-- 395, Auszubilene im steuerberatenen Beruf Eckert Schulen Dozententeam Dr.-Robert-Eckert-Straße 3 Sa, bis Lehrgang zur Vorbereitung auf ie Nürnberg Uhr ,-- 370, Abschlussprüfung Winter 2015/2016 für Georg-Simon-Ohm Hochschule Steuerfachangestellte Samstagskurs Keßlerplatz 12 Dozententeam bis Kick Off - Einführungstage für Würzburg Uhr ,-- 395, Auszubilene im steuerberatenen Beruf Kolping-Akaemie Dozententeam Kolpingplatz bis Kick Off - Einführungstage für Lanshut Uhr ,-- 395, Auszubilene im steuerberatenen Beruf Hochschule Lanshut NEU! Dozententeam Am Luzernhof bis Kick Off - Einführungstage für München Uhr ,-- 395, Auszubilene im steuerberatenen Beruf Dozententeam bis Kick Off - Einführungstage für Nürnberg Uhr ,-- 395, Auszubilene im steuerberatenen Beruf DATEV IV Dozententeam Virnsberger Straße 63 11

12 & Referent Wann Thema Mitglieer Nichtmitglieer bis Lehrgang zur Vorbereitung auf ie München Uhr ,-- 370, Abschlussprüfung Winter 2015/2016 für Steuerfachangestellte Freitagskurs Dozententeam Wieereinsteigerkurs für Steuerfachangestellte bis Fit for Job Wieer- oer Quereinstieg 2015 Nürnberg Uhr ,-- 780, Dozententeam Lehrgänge zur Vorbereitung auf ie Steuerfachwirtprüfung 2016/ bis Lehrgang zur Vorbereitung auf München Uhr März 2017 ie Steuerfachwirtprüfung 2016/2017 Dozententeam bis Lehrgang zur Vorbereitung auf Augsburg Uhr März 2017 ie Steuerfachwirtprüfung 2016/2017 Zeughaus Dozententeam Zeugplatz bis Lehrgang zur Vorbereitung auf Fürth Fr Uhr März 2017 ie Steuerfachwirtprüfung 2016/2017 Max.Grunig-Schule Sa Uhr Dozententeam Staatl. FOS Fürth Amalienstraße bis Lehrgang zur Vorbereitung auf ie Nürnberg Uhr März 2017 Steuerfachwirtprüfung 2016/2017 Georg-Simon-Ohm ausgebucht! Dozententeam Technische Hochschule Keßlerplatz bis Lehrgang zur Vorbereitung auf ie Regensburg Uhr März 2017 Steuerfachwirtprüfung 2016/2017 Diözesanzentrum ausgebucht! Dozententeam Obermünsterplatz bis Lehrgang zur Vorbereitung auf ie Würzburg Uhr März 2017 Steuerfachwirtprüfung 2016/2017 bfz Berufliches Fortbilungszentrum Dozententeam Mergentheimer Straße 180 Fortbilungslehrgang zur/zum Fachberater/in für Int. Steuerrecht bis Fachberater/in für Internationales Steuerrecht München Fr, Uhr Zertifizierungslehrgang gem. 2 ff. FBO Salesianum Sa, Uhr St.-lfgangs-Platz 11 Pflichtfortbilung für Fachberater für Int. Steuerrecht Fr, un Aktuelles Internationales Steuerrecht 2015 München Uhr ,-- 440,-- Fr, Dozententeam Uhr je Einzeltermin Sa, un Aktuelles Internationales Steuerrecht 2015 Nürnberg Uhr ,-- 440,-- Sa, Dozententeam Holiay Inn Uhr je Einzeltermin Engelharsgasse 12 12

13 Der richtige Umgang mit MS-Office-Programmen. Vertiefen un erweitern Sie Ihre PC-Kenntnisse! MS-Office Schulungen professioneller Umgang mit MS r 2010, MS Excel 2010, MS Powerpoint 2010 un MS Outlook 2010 MS r 2010 MS r 2010 MS Outlook 2010 MS Excel 2010 MS Excel 2010 MS PowerPoint 2010 Cleer nutzen in er Kanzlei Fortgeschr. Arbeiten für Ihre Zeitersparnis Zeitmanagement in er Kanzlei Grunlagen braucht jee Kanzlei Fortgeschrittene Datenselektionen un Auswertungen im Griff haben Alles reht sich um en Folienmaster München Nürnberg Referent: Dipl.-Ing. Olier Schlickeisen, Langenhagen E l München, Computer- un Management Trainings GmbH, Hansastraße 32 Nürnberg, San Data IT-Trainingszentrum GmbH, Emmericher Straße 17 jeweils Uhr Anmelen unter Sammeln Sie Bonuspunkte un sparen Sie Zeit mit Ihrer online-anmelung! Mitglieer 297,50 * Nichtmitglieer 523,60 Preise inklusie USt * Mitglieer un eren nicht berufsangehörige Mitarbeiter

14 akaemie Dialogseminare online Dozentengeführte Seminare lie im Internet Juni 2015 Rechnungswesen für ie Kanzlei Neben em Steuerberater müssen auch ie Mitarbeiter einer Steuerkanzlei immer auf em neuesten Wissensstan zur Gesetzeslage un Rechtsprechung sein. Eine kontinuierliche Fortbilung ist abei unerlässlich. Verschaffen Sie sich mit unseren Dialogseminaren online ei- Die TeleTax GmbH as Gemeinschaftsunternehmen er Steuerberatererbäne un er DATEV bietet in Kooperation mit em LSWB Dialogseminare online an. Nutzen auch Sie ieses bewährte Meium er Weiterbilung. Wir freuen uns auf Ihren Seminarbesuch. Unter ren Weiterbilungsangeboten sowie alle aktuellen Seminarthemen un -termine. - Preis pro Zugang 95,00 Euro zzgl. USt Personengesellschaften Upate 2015 Releante e Änerungen zur Bilanzierung un Besteuerung on Personengesellschaften Ihr Referent: Termin Uhrzeit Semin ar-nr :30-15:30 Uhr lfgang Eggert Steuerberater, Wirtschaftsprüfer BilRUG Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz Releante e Änerungen es BilRUG Termin Uhrzeit S eminar-nr schwerwiegene wiegene Stolpersteine in er Buchführung effekti ermeien Praxisnahe Darstellung typischer Buchungsfehler anhan zahlreicher Fallbeispiele un unterschieliche Lösungsansätze Termin Uhrzeit 09:30 11:30 Uhr S emin ar-nr Anmelung: unter ONLINE-SEMINARE

15 akaemie Dialogseminare online Dozentengeführte Seminare lie im Internet Juni 2015 Preis pro Zugang: 95,00 Euro zzgl. USt Hanels- un Steuerbilanz: Unterschiee in er Praxis aufzeigen un lösen Dars bilanz wie iese in Jahresabschlüssen on KMU häufig auftreten. - Termin Uhrzeit Seminar-Nr :30-15:30 Uhr Die GmbH & Co. KG: Jahresabschluss un Steuererklärungen - Praktikerfragen Bearbeitungsfeler un Besonerheiten bei Jahresabschluss un Steuer- erklärung einer GmbH & Co. KG. Termin Uhrzeit Seminar-Nr Fallbeispiele zur GmbH & Co. KG Beispielfälle elfälle zur Grünung un laufenen Bearbeitung einer GmbH & Co. KG. Termin Uhrzei t Seminar-Nr :30 11:30 Uhr Gewerbesteuer / Körperschaftsteuer aktuelles Praxiswissen Wichtige Grunlagen es Gewerbe- un Körperschaftsteuerrechts sowie aktuelle Rechtsänerungen. Ihr Referent: Termin Uhrzeit Semin ar-nr Dr. Ch hristian Baretti Dipl.-Volkswirt, Steuerberater Anmelung: unter ONLINE-SEMINARE

16 Änerungen orbehalten! Stan 15. Mai 2015 I Organisatorische Hinweise Die Anmelung kann online unter oer muss schriftlich per , Fax oer Post erfolgen. Über ie Berücksichtigung er Anmelung entscheiet ie Reihenfolge er Eingänge. Ausführliche Seminarbeschreibungen un Detailinformationen finen Sie unter Vor em Seminarbeginn geht Ihnen rechtzeitig ein Teilnehmerausweis un ie Rechnung zu. In er linken Preisspalte ist er Seminarpreis für Mitglieer un eren nicht beruftsangehörige Mitarbeiter angegeben un er rechten Preisspalte entnehmen Sie en Seminarpreis für Nichtmitglieer. Eine LSWB Mitglieschaft lohnt sich. Informieren Sie sich unter Hauptgeschäftsstelle München I I München I Tel I Fax I Postfach I München Bankerbinung I Volks- un Raiffeisen Bank Nürnberg eg I BIC: GENODEF1N02 I IBAN: DE f Zurück per Fax: Anmelung Teilnehmer 1 Name Mitglies-Nr. E Vorname Berufsbez. Seminarnummer Termin Rechnungsaressat Seminarort Teilnehmer 2 Name Mitglies-Nr. E Mitglies-Nr. Nichtmitglie (Nichtmitglieer bitte ollstänige Aresse angeben) Vorname Berufsbez. Name, Vorname Kanzlei Straße Ort Teilnehmer 3 Mitglies-Nr. Name Vorname Berufsbez. E Gesamtbetrag in Höhe on Euro (USt-frei) Bitte per SEPA-Basis-Lastschrifterfahren einziehen (Lastschriftmanat liegt or.) Bitte per SEPA-Basis-Lastschrifterfahren erstmalig einziehen. Überweisung Teilnehmer 4 Mitglies-Nr. Name Vorname Berufsbez. E Ich bin/wir sin amit einerstanen, ass ie angegebenen Daten EDV-mäßig un nach BDSG ( 19a un 33) gespeichert weren. Ort, Datum Stempel un Unterschrift 16

Seminare und Lehrgänge September bis November 2015

Seminare und Lehrgänge September bis November 2015 Seminare un Lehrgänge September bis Noember 2015 & Referent Allgäu Kempten Memmingen Mitglieer Nichtmitglieer Nicolas Hofmann, StB, FBfIntStR Mitglie es Gesamtorstanes I Bezirksorsitzener Sü I Leiter er

Mehr

Seminare und Lehrgänge

Seminare und Lehrgänge Seminare un Lehrgänge Allgäu Kempten Memmingen Wann & Referent Thema Nicolas Hofmann, StB, FBfIntStR Mitglie es Gesamtorstanes I Bezirksorsitzener Sü I Leiter er Zweigstelle Kempten c/o Nicolas Hofmann

Mehr

Seminare und Lehrgänge Mai bis Juli 2016

Seminare und Lehrgänge Mai bis Juli 2016 Seminare un Lehrgänge Mai bis Juli 2016 & Referent Allgäu Kempten Memmingen Mitglieer Nichtmitglieer Nicolas Hofmann, StB, FBfIntStR Mitglie es Gesamtorstanes I Bezirksorsitzener Sü I Leiter er Zweigstelle

Mehr

Der Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden. von Berufsangehörigen mit dem Ziel der Interessenvertretung des Berufsstandes.

Der Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden. von Berufsangehörigen mit dem Ziel der Interessenvertretung des Berufsstandes. 7Seiten über Ihren Berufsverband 1 auf Wort Ihr Verband stellt sich vor Der Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern e.v. ist ein Zusammenschluss von Berufsangehörigen

Mehr

7gute Gründe. www.lswb.de. für eine Mitgliedschaft im LSWB. Der LSWB ist bayernweit in 26 Zweigstellen vertreten.

7gute Gründe. www.lswb.de. für eine Mitgliedschaft im LSWB. Der LSWB ist bayernweit in 26 Zweigstellen vertreten. 7gute Gründe für eine Mitgliedschaft im LSWB 14.06.2013 11:45 Uhr Seite 1 1. Engagierte Interessenvertretung für aktuell rund 6 300 Mitglieder in Bayern Enger Kontakt und Austausch mit Vertretern aus Politik,

Mehr

Seminare und Lehrgänge Januar und Februar 2017

Seminare und Lehrgänge Januar und Februar 2017 Seminare un Lehrgänge Januar un Februar 2017 & Referent Allgäu Kempten Memmingen Mitglieer Nichtmitglieer Nicolas Hofmann, StB, FBfIntStR Mitglie es Gesamtorstanes I Bezirksorsitzener Sü I Leiter er Zweigstelle

Mehr

Seminar Veranstalter Datum Teilnehmer

Seminar Veranstalter Datum Teilnehmer Seminar Veranstalter Datum Teilnehmer Aktuelles Steuerrecht für Mitarbeiter III/2015 H.a.a.S. GmbH 12.11.2015 Aktuelles Steuerrecht IV/2015 Steuerberaterverband 11.11.2015 Ulf-Erwin Heinemann Aktuelles

Mehr

Marktspiegel für Bayern 2015 Preise neu und gebraucht

Marktspiegel für Bayern 2015 Preise neu und gebraucht Marktspiegel für Bayern 2015 Preise neu und gebraucht Oberbayern Kaufpreise Neubaumarkt Baugrundstück / m² Altötting 107.237 80 120 220.000 240.000 2.200 2.400 2.200 2.400 2.200 2.400 2.200 2.400 120 180

Mehr

Marktspiegel für Bayern 2016 Kaufpreise neu und gebraucht

Marktspiegel für Bayern 2016 Kaufpreise neu und gebraucht Marktspiegel für Bayern 2016 Kaufpreise neu und gebraucht Oberbayern Kaufpreise Neubaumarkt Baugrundstück / m² Altötting 107.757 80 120 240.000 260.000 2.200 2.400 2.200 2.400 2.200 2.400 2.200 2.400 120

Mehr

Unsere Kandidaten für die Wahl des Präsidenten und des Vorstands der Steuerberaterkammer München

Unsere Kandidaten für die Wahl des Präsidenten und des Vorstands der Steuerberaterkammer München Unsere Kandidaten für die Wahl des Präsidenten und des Vorstands der Steuerberaterkammer Bezirk Süd Wahl am 13. November 2015 www.lswb.bayern Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden

Mehr

1-Zimmer-Eigentumswohnung

1-Zimmer-Eigentumswohnung Oberbayern Angebot / Nachfrage / Preistendenz Neubaumarkt Baugrundstück Altötting Bad Tölz-Wolfratshausen c g 2 a g 2 c g 2 c g 2 c g 2 c g 2 a g 2 c g 1 c c 3 g g 3 g g 3 g g 3 Berchtesgadener Land Raum

Mehr

Wahlempfehlung zur Vertreterversammlung der DATEV eg für die Wahlperiode 2016 bis 2020

Wahlempfehlung zur Vertreterversammlung der DATEV eg für die Wahlperiode 2016 bis 2020 Wahlempfehlung zur Vertreterversammlung der DATEV eg für die Wahlperiode 2016 bis 2020 Wahlbezirk 09 Regierungsbezirke Niederbayern, Oberbayern, Schwaben Die LSWB-Kandidaten fordern im aktiven Dialog:

Mehr

17. Wahlperiode 28.02.2014 17/486. werden. Zu 2.: werden. Zu 4.: werden.

17. Wahlperiode 28.02.2014 17/486. werden. Zu 2.: werden. Zu 4.: werden. Bayerischer Landtag 17. Wahlperiode 28.02.2014 17/486 Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Dr. Christian Magerl BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vom 03.12.2013 Überwachung der nach BImSchG genehmigungsbedürftigen

Mehr

Vormerkstelle des Freistaates Bayern

Vormerkstelle des Freistaates Bayern Vormerkstelle des Freistaates Bayern Übersichten der Vorbehaltstellen aus den Einstellungsjahren 2009 bis 2016 für den Einstieg als Beamter/in in der zweiten Qualifikationsebene im Bereich des nichttechnischen

Mehr

Landschaftsrahmenplan Bayern

Landschaftsrahmenplan Bayern Landschaftsrahmenplan Bayern Dieses Verzeichnis enthält die dem gemeldeten Datensätze mit Stand 30.01.2014. Für Richtigkeit und Vollständigkeit der gemeldeten Daten übernimmt das BfN keine Gewähr. Titel

Mehr

Schriftliche Anfrage. Antwort des Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen vom Bayerischer Landtag

Schriftliche Anfrage. Antwort des Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen vom Bayerischer Landtag Bayerischer Landtag 16. Wahlperiode Drucksache 16/9679 07.11.2011 Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Margit Wild SPD vom 16.08.2011 Schwangerenberatungsstellen in Bayern Ich frage die Staatsregierung:

Mehr

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste im öffentlichen Dienst: Anerkannte Ausbildungsbibliotheken in Bayern

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste im öffentlichen Dienst: Anerkannte Ausbildungsbibliotheken in Bayern Nicht alle dieser für die FaMI-Ausbildung anerkannten Bibliotheken bieten jedes Jahr Ausbildungsplätze an. Mittelfranken Ansbach Stadtbücherei Ansbach Karlsplatz 11 91522 Ansbach www.ansbach.de/cda/showpage.php?siteid=255

Mehr

Bayern

Bayern <www.zoll.de/goto?id=497958> 31.07.2014 14:25 1 von 9 > Startseite > Fachthemen > Steuern > Verkehrsteuern > Kraftfahrzeugsteuer > Grundsätze der Besteuerung > Ansprechpartner und Kontaktstellen > Bayern Bayern

Mehr

Vormerkstelle des Freistaates Bayern

Vormerkstelle des Freistaates Bayern Vormerkstelle des Freistaates Bayern Übersichten der Vorbehaltstellen aus den Einstellungsjahren 2009 bis 2016 für den Einstieg als Beamter/in in der dritten Qualifikationsebene im Bereich des nichttechnischen

Mehr

Standort Hochschule / Universität Ansprechpartner Adresse Telefon E-Mail. Prof. Dr. Hermann Raab, LL.M. Hetzenrichter Weg 15 92637 Weiden

Standort Hochschule / Universität Ansprechpartner Adresse Telefon E-Mail. Prof. Dr. Hermann Raab, LL.M. Hetzenrichter Weg 15 92637 Weiden Amberg Hochschule (OTH) Amberg-Weiden Prof. Dr. Hermann Raab, LL.M. Hetzenrichter Weg 15 92637 Weiden 0961 382-1320 h.raab@oth-aw.de Ansbach Hochschule Ansbach Birgit Grund WTT Forschung und Entwicklung

Mehr

o6.o9 19:oo FC Bayern München II - SV Wacker Burghausen 2 : 2 ( 0:1 ) 15.o8 16:oo TSV Buchbach - FC Bayern München II 1 : 3 ( 0:1 )

o6.o9 19:oo FC Bayern München II - SV Wacker Burghausen 2 : 2 ( 0:1 ) 15.o8 16:oo TSV Buchbach - FC Bayern München II 1 : 3 ( 0:1 ) 1. Spieltag 14. - 19.o7.2o16 DO 18:3o SV Schalding-Heining - 1. FC Schweinfurt 05 1 : 1 ( 1:0 ) FR 18:3o SpVgg Bayern Hof (Au) - SpVgg Ofr. Bayreuth 4 : 2 ( 3:0 ) FR 18:3o SpVgg Greuther Fürth II - SV

Mehr

EINLADUNG Fachtag Gemeinnützigkeit / Steuerrecht

EINLADUNG Fachtag Gemeinnützigkeit / Steuerrecht EINLADUNG Fachtag Gemeinnützigkeit / Steuerrecht September Oktober 2014 FACHTAG GEMEINNÜTZIGKEIT / STEUERRECHT Sehr geehrte Damen und Herren, Curacon bietet Ihnen zum Thema Aktuelle Entwicklungen im Gemeinnützigkeitsrecht

Mehr

http://www.muenchen.de/rathaus/rgu/gutachten_genehm_vorschr/aerztliche_gutachten/300653/index.html

http://www.muenchen.de/rathaus/rgu/gutachten_genehm_vorschr/aerztliche_gutachten/300653/index.html Gesundheitsamt München Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München Dachauer Str. 90 80335 München Kontakt: Telefon: 089 / 23 39 63 00 Email: gs.rgu@muenchen.de http://www.muenchen.de/rathaus/rgu/gutachten_genehm_vorschr/aerztliche_gutachten/300653/index.html

Mehr

Regulierungskammer des Freistaates Bayern Bayerische Landesregulierungsbehörde 80525 München. Veröffentlichung. betreffend

Regulierungskammer des Freistaates Bayern Bayerische Landesregulierungsbehörde 80525 München. Veröffentlichung. betreffend Regulierungskammer des Freistaates Bayern Bayerische Landesregulierungsbehörde 80525 München Veröffentlichung betreffend die Festlegung der kalenderjährlichen Erlösobergrenzen der im Rahmen der Anreizregulierung

Mehr

Zuständigkeit der Staatsoberkasse Landshut für Kassenaufgaben der Finanzämter

Zuständigkeit der Staatsoberkasse Landshut für Kassenaufgaben der Finanzämter Zuständigkeit der Staatsoberkasse Landshut für Kassenaufgaben der Finanzämter Zuständigkeit der Staatsoberkasse Landshut für Kassenaufgaben der Finanzämter FMBl. 2000 S. 184 StAnz. 2000 S. 22 600 F Zuständigkeit

Mehr

Einladung Fachtag Rechnungslegung

Einladung Fachtag Rechnungslegung Einladung Fachtag Rechnungslegung Oktober November 2015 FACHTAG Rechnungslegung Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem Fachtag Rechnungslegung greifen wir aktuelle Tendenzen und Praxisfragen aus den Bereichen

Mehr

Die Reichstagswahlkreise im Königreich Bayern

Die Reichstagswahlkreise im Königreich Bayern Die Reichstagswahlkreise im Königreich Bayern 1871-1918 (zusammengestellt von Joachim Lilla) Die Zirkumskription der bayerischen Reichstagswahlkreise stand der bayerischen Staatsregierung zu. Sie wurde

Mehr

Frauenbeschäftigungsquote. (in %)

Frauenbeschäftigungsquote. (in %) Frauenbeschäftigungsquote (in %) Relative Entwicklung der Altersgruppe 25-64 2009-2030 (in %) Deutschland 51,8-11,1 Bayern 54,8-5,3 Amberg, kreisfreie Stadt 51,9-8,7 Ansbach, kreisfreie Stadt 57,4-5,6

Mehr

Einladung Fachtag Werkstätten

Einladung Fachtag Werkstätten Einladung Fachtag Werkstätten Februar April 2015 FACHTAG WERKSTÄTTEN Sehr geehrte Damen und Herren, Curacon bietet Ihnen zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen wieder Fachtage für Werkstätten

Mehr

Arbeitsmarkt Bayern Juli 2015

Arbeitsmarkt Bayern Juli 2015 Arbeitsmarkt Bayern 12,0 Arbeitslosigkeit im Arbeitslosenquote in % 10,0 8,0 6,0 4,0 2,0 3,4 5,7 6,3 9,0 0,0 Bayern Alte Länder Deutschland Neue Länder Inhaltsübersicht Seite Seite Entwicklung der Arbeitslosen

Mehr

Arbeitsmarkt Bayern November 2015

Arbeitsmarkt Bayern November 2015 Arbeitsmarkt Bayern 12,0 Arbeitslosigkeit im Arbeitslosenquote in % 10,0 8,0 6,0 4,0 2,0 3,3 5,4 6,0 8,5 0,0 Bayern Alte Länder Deutschland Neue Länder Inhaltsübersicht Seite Seite Entwicklung der Arbeitslosen

Mehr

EINLADUNG Fachtag Werkstätten

EINLADUNG Fachtag Werkstätten EINLADUNG Fachtag Werkstätten Februar April 2014 FACHTAG WERKSTÄTTEN Sehr geehrte Damen und Herren, Curacon bietet Ihnen zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen wieder Fachtage für Werkstätten

Mehr

Marktspiegel für Bayern 2016 Tendenzen Angebot / Nachfrage

Marktspiegel für Bayern 2016 Tendenzen Angebot / Nachfrage Marktspiegel für Bayern 2016 Tendenzen Angebot / Nachfrage Oberbayern Angebot / Nachfrage / Preistendenz Neubaumarkt Baugrundstück Altötting Bad Tölz-Wolfratshausen g i 1 a i 1 a i 1 a i 1 a i 1 a i 1

Mehr

Die Integrationsfachdienste in Bayern. Informationsveranstaltung im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Die Integrationsfachdienste in Bayern. Informationsveranstaltung im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus Die Integrationsfachdienste in Bayern Informationsveranstaltung im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus 18.11.2011 Gesetzliche Verankerung der Integrationsfachdienste Seit 2001 festgeschrieben

Mehr

Informationen zur FOS Stand: 26.02.2013 Quelle: homepage KuMi

Informationen zur FOS Stand: 26.02.2013 Quelle: homepage KuMi Informationen zur FOS Stand: 26.02.2013 Quelle: homepage KuMi Die Ziele: Fachhochschulreife und allgemeine Hochschulreife (FOS 13) Die Fachoberschule (FOS) wird zusammen mit der Berufsoberschule (BOS)

Mehr

Besteuerung staatlicher Hochschulen auf dem neuesten Stand - Entwicklung Erläuterung Gestaltung Perspektive -

Besteuerung staatlicher Hochschulen auf dem neuesten Stand - Entwicklung Erläuterung Gestaltung Perspektive - Informations- und Orientierungsveranstaltung am 28. und 29. März 2012 an der Humboldt-Universität zu Berlin Besteuerung staatlicher Hochschulen auf dem neuesten Stand - Entwicklung Erläuterung Gestaltung

Mehr

Haus der kleinen Forscher in Bayern Zahlen und Fakten

Haus der kleinen Forscher in Bayern Zahlen und Fakten Haus der kleinen Forscher in Bayern Zahlen und Fakten (Stand 31. Dezember 2015) Die Stiftung Haus der kleinen Forscher kooperiert in Bayern mit insgesamt 32 Institutionen, die als sogenannte Netzwerkpartner

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie. Gewerbliche Wirtschaftsförderung in Bayern

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie. Gewerbliche Wirtschaftsförderung in Bayern Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Gewerbliche Wirtschaftsförderung in Bayern Stand: April 2010 Vorwort Die Stärkung der wirtschaftlichen Eigenkraft ist

Mehr

I. Art und Zahl der Betten in den Bezirkskrankenhäusern (Stand: )

I. Art und Zahl der Betten in den Bezirkskrankenhäusern (Stand: ) I. Art und Zahl der Betten in den n (Stand: 01.01.2016) Psychiatrie gefördert stationär teilstationär KJP gefördert stationär teilstationär Neurologie gefördert stationär teilstationär 1. Oberbayern kbo-heckscher-klinikum

Mehr

Fachtag Gemeinnützigkeit /Steuerrecht

Fachtag Gemeinnützigkeit /Steuerrecht EINLADUNG Fachtag Gemeinnützigkeit /Steuerrecht September Oktober 2013 FACHTAG GEMEINNÜTZIGKEIT / STEUERRECHT Sehr geehrte Damen und Herren, Curacon bietet Ihnen zum Thema Stärken und Schwächen des Gemeinnützigkeitsrechts

Mehr

Daten zur Raumbeobachtung

Daten zur Raumbeobachtung Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat Daten zur Raumbeobachtung 0-54 - . Bevölkerung. Einwohner Daten zur Raumbeobachtung 0 Bevölkerungsentwicklung in 00-0 Index

Mehr

Jahresarbeitstagung Steuerrecht. 28. bis 29. März 2014 Berlin, InterContinental Hotel Berlin

Jahresarbeitstagung Steuerrecht. 28. bis 29. März 2014 Berlin, InterContinental Hotel Berlin FACHINSTITUT FÜR STEUERRECHT Jahresarbeitstagung Steuerrecht 28. bis 29. März 2014 Berlin, InterContinental Hotel Berlin Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern

Mehr

Fachtag Werkstätten 2010 Aktuelles zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen

Fachtag Werkstätten 2010 Aktuelles zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen Sehr geehrte Damen und Herren, die CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bietet Ihnen in Kooperation mit der BAG Werkstätten für behinderte Menschen zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen

Mehr

Einleitung. BilMoG: Erstes Jahr der Anwendung Praxisfragen für Bilanzierung und Gestaltung. Arbeitsrecht aktuell

Einleitung. BilMoG: Erstes Jahr der Anwendung Praxisfragen für Bilanzierung und Gestaltung. Arbeitsrecht aktuell Seminare 2010 5 6 7 8 10 11 12 13 14 Einleitung BilMoG: Erstes Jahr der Anwendung Praxisfragen für Bilanzierung und Gestaltung Arbeitsrecht aktuell Neue Versorgungsformen im Krankenhaus Erfolg durch Kooperation

Mehr

Ende der Vorlesungszeit. Sommersemester. Amberg-Weiden 31.07.2015 01.10.2015. Augsburg 09.07.2015 01.10.2015. Bamberg 18.07.2015 12.10.

Ende der Vorlesungszeit. Sommersemester. Amberg-Weiden 31.07.2015 01.10.2015. Augsburg 09.07.2015 01.10.2015. Bamberg 18.07.2015 12.10. Semesterferien 2015 Manfred Stradinger TK Lexikon Arbeitsrecht 12. Juni 2015 Bayern 2015 LI5959006 Dokument in Textverarbeitung übernehmen Sommersemester 2015 Ende der Vorlesungszeit Beginn der Hochschule/

Mehr

Fachtag Werkstätten 2011 Aktuelles zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen

Fachtag Werkstätten 2011 Aktuelles zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen Sehr geehrte Damen und Herren, die CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und die CURACON Weidlich Rechtsanwaltsgesellschaft mbh bieten Ihnen in Kooperation mit der BAG Werkstätten für behinderte

Mehr

Gewerbliche Wirtschaftsförderung in Bayern

Gewerbliche Wirtschaftsförderung in Bayern Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Gewerbliche Wirtschaftsförderung in Bayern Stand: Oktober 2014 www.stmwi.bayern.de Vorwort Die Stärkung der wirtschaftlichen

Mehr

Die demografische Entwicklung in Bayern bis zum Jahr 2024

Die demografische Entwicklung in Bayern bis zum Jahr 2024 Die demografische Entwicklung in Bayern bis zum Jahr 224 Ergebnisse der regionalisierten Bevölkerungsvorausberechung Bevölkerungsentwicklung in Bayern seit 19 Millionen Personen 14 12 1 8 6 4 2 19 195

Mehr

Schriftliche Anfrage des Herrn Abgeordneten Dr. Hans Jürgen Fahn betreffend Sprachkurse für Asylbewerber - II

Schriftliche Anfrage des Herrn Abgeordneten Dr. Hans Jürgen Fahn betreffend Sprachkurse für Asylbewerber - II Staatsministerin Emilia Müller, MdL Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration - 80792 München NAME Dagmar Rottenfußer TELEFON 089 1261-1318 Frau Präsidentin des Bayerischen

Mehr

Seminare und Lehrgänge September und Oktober 2016

Seminare und Lehrgänge September und Oktober 2016 Seminare un Lehrgänge September un Oktober 2016 & Referent Allgäu Kempten Memmingen Mitglieer Nichtmitglieer Nicolas Hofmann, StB, FBfIntStR Mitglie es Gesamtorstanes I Bezirksorsitzener Sü I Leiter er

Mehr

Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus 18.09.2015 0681/9 26 11-12 guckelmus@skgev.de

Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus 18.09.2015 0681/9 26 11-12 guckelmus@skgev.de KBSG mbh - - Alle Verwaltungsdirektorinnen und Verwaltungsdirektoren Ihre Nachricht Unser Zeichen Ihr Ansprechpartner Datum Patricia Guckelmus 18.09.2015 0681/9 26 11-12 guckelmus@skgev.de Seminar Up to

Mehr

Der 57. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2005 Dienstag, den 27. September 2005

Der 57. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2005 Dienstag, den 27. September 2005 Der 57. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2005 Dienstag, den 27. September 2005 Vormittag Prof. Dr. Detlev J. Piltz Rechtsanwalt Vorsitzender des Fachinstituts der Steuerberater e.v., Köln

Mehr

Bayerisches Landeskriminalamt

Bayerisches Landeskriminalamt Bayerisches Landeskriminalamt Sicherheitstechnische Prävention Anschriften der Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen in Bayern Bayerisches Landeskriminalamt Sicherheitstechnische Prävention Maillingerstraße

Mehr

SEMINARLISTE - RECHTSANWALT FRANK RILLING

SEMINARLISTE - RECHTSANWALT FRANK RILLING SEMINARLISTE - RECHTSANWALT FRANK RILLING Datum Seminartage Titel/Gegenstand Veranstalter 15.04.2015 1 Umwandlungssteuerrecht Steuerberaterkammer Stuttgart 27.03.2015 1 Unternehmens- und Anteilskauf Centrale

Mehr

MASTER OF ARTS IN TAXATION

MASTER OF ARTS IN TAXATION MASTER OF ARTS IN TAXATION MASTER OF ARTS IN TAXATION Düsseldorf Frankfurt Hamburg Köln München Stuttgart Die Innovation in der Steuerberater-Ausbildung! Studiengang 2 Abschlüsse & Master of Arts Steuerberater

Mehr

- 9 - Kronach Hof. Lichtenfels. Wunsiedel i.fichtelgeb. Kulmbach. Bayreuth. Neustadt a.d.waldnaab. Forchheim. Amberg-Sulzbach. Nürnberger.

- 9 - Kronach Hof. Lichtenfels. Wunsiedel i.fichtelgeb. Kulmbach. Bayreuth. Neustadt a.d.waldnaab. Forchheim. Amberg-Sulzbach. Nürnberger. - 9 - Pflegebedürftige Empfänger von Leistungen aus der Pflegeversicherung* in den kreisfreien Städten und Landkreisen Bayerns am 15. Dezember 2011 je 1 000 Einwohner Unterfranken Oberfranken Bad Kissingen

Mehr

Steuerforum 2015. praxisnah. lösungsorientiert. effizient. Di., 24.02.2015 Bad Zwischenahn. Mi., 18.02.2015 Hannover. Mi., 04.03.

Steuerforum 2015. praxisnah. lösungsorientiert. effizient. Di., 24.02.2015 Bad Zwischenahn. Mi., 18.02.2015 Hannover. Mi., 04.03. Steuerforum 2015 praxisnah. lösungsorientiert. effizient. Di., 24.02.2015 Bad Zwischenahn Mi., 18.02.2015 Hannover Mi., 04.03.2015 Magdeburg www.steuerberater-verband.de PROGRAMM REFERENTEN 9:00 Beratungsklassiker

Mehr

Aktuelle Mietpreise im Freistaat Bayern: zwischen 11,60 Euro in München und 3,80 Euro im Landkreis Kronach

Aktuelle Mietpreise im Freistaat Bayern: zwischen 11,60 Euro in München und 3,80 Euro im Landkreis Kronach Aktuelle Mietpreise im Freistaat Bayern: zwischen 11,60 Euro in München und 3,80 Euro im Landkreis Kronach Berlin, 19 Oktober 2012 Der Freistaat Bayern ist das flächengrößte und nach Einwohnern das zweitgrößte

Mehr

Seminare I. und II. Quartal 2016 der Rechtsanwaltskammer Freiburg. A n m e l d u n g

Seminare I. und II. Quartal 2016 der Rechtsanwaltskammer Freiburg. A n m e l d u n g Seminare I. und II. Quartal 2016 der Rechtsanwaltskammer Freiburg A n m e l d u n g Die Anmeldung zu Seminaren der Rechtsanwaltskammer Freiburg erfolgt verbindlich durch Überweisung des Seminarbeitrages

Mehr

Steuern fest im Griff!

Steuern fest im Griff! Recht & Steuern Steuern fest im Griff! Aktuelles Steuerwissen für Ihre tägliche Arbeit SEMINARE Umsatzsteuer Update Aktuell informiert im Umsatzsteuerrecht 2015/2016 Die Organschaft in der Praxis Steueroptimale

Mehr

EINLADUNG Fachtag Rechnungslegung

EINLADUNG Fachtag Rechnungslegung EINLADUNG Fachtag Rechnungslegung Oktober Dezember 2014 FACHTAG RECHNUNGSLEGUNG Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem Fachtag Rechnungslegung greifen wir aktuelle Tendenzen und Praxisfragen aus den Bereichen

Mehr

MASTER OF ARTS IN TAXATION

MASTER OF ARTS IN TAXATION MASTER OF ARTS IN TAXATION MASTER OF ARTS IN TAXATION Düsseldorf Frankfurt Hamburg Köln München Stuttgart Die Innovation in der Steuerberater-Ausbildung! Studiengang 2 Abschlüsse & Master of Arts Steuerberater

Mehr

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2016 Fr, 01 0:00 Sa, 02 0:00 So, 03 0:00 Mo, 04 0:00 Di, 05 0:00 Mi, 06 0:00 Do, 07 0:00 Fr, 08 0:00 Sa, 09 0:00 So, 10 0:00 Mo, 11 0:00 Di, 12 0:00 Mi, 13 0:00 Do, 14 0:00 Fr, 15 0:00

Mehr

VORBEREITUNGSLEHRGANG ZUR PRÜFUNG ZUM/ZUR FACHASSISTENT/-IN LOHN UND GEHALT 2016

VORBEREITUNGSLEHRGANG ZUR PRÜFUNG ZUM/ZUR FACHASSISTENT/-IN LOHN UND GEHALT 2016 EINE PERSÖNLICHE BERATUNG UND DETAILLIERTE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE BEI: BIB Augsburg ggmbh, Frau Katalin Walz Memminger Straße 6, 86159 Augsburg 0821 258 581-0, walz@bibaugsburg.de oder bei Ihrem Arbeitsvermittler/Ihrer

Mehr

Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für Mittelfranken bis 2025

Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für Mittelfranken bis 2025 Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für Mittelfranken bis 2025 Demografischer Wandel in Mittelfranken Bevölkerungsentwicklung in Bayern seit 1900 Millionen Personen 14 12 10 8 6 4 2 0 1900 1950

Mehr

Mi, 05.02. Fr, 07.02.14 Di, 01.04. Do, 03.04.14 Mi, 14.05. Fr, 16.05.14 Mi, 02.07. Fr, 04.07.14. Do, 15.05. Fr, 16.05.14 1.250,- Ingrid Motyka

Mi, 05.02. Fr, 07.02.14 Di, 01.04. Do, 03.04.14 Mi, 14.05. Fr, 16.05.14 Mi, 02.07. Fr, 04.07.14. Do, 15.05. Fr, 16.05.14 1.250,- Ingrid Motyka Seminarprogramm 2014 Termine 2014 Seminar Ort Datum Preis Ihre Trainer Produktmanagement Der Produktmanager 12-tägiger Lehrgang Hotel, Bamberg Mi, 05.02. Fr, 07.02.14 Di, 01.04. Do, 03.04.14 Mi, 14.05.

Mehr

EINLADUNG Fachtag Altenhilfe

EINLADUNG Fachtag Altenhilfe EINLADUNG Fachtag Altenhilfe Mai Juni 2014 FACHTAG ALTENHILFE Sehr geehrte Damen und Herren, in diesem Jahr beschäftigen sich die Fachtage Altenhilfe von Curacon mit aktuellen Themen aus den Bereichen

Mehr

Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat STAATSMINISTER

Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat STAATSMINISTER Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat STAATSMINISTER Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat Postfach 22 00 03 80535 München

Mehr

2016, BilRUG, Rechnungslegung, Veranstalter: Creditreform, Ort: München, Referent: Prof. Dr. Christian Zwirner

2016, BilRUG, Rechnungslegung, Veranstalter: Creditreform, Ort: München, Referent: Prof. Dr. Christian Zwirner Referent: Alle Kategorie: BilMoG, BilRUG 2016 1 23.11.2016 Bilanzierung von Personengesellschaften, Rechnungslegung, BilRUG, Veranstalter: NWB Seminare, Ort: Hannover, Referenten: Prof. Dr., Kai Peter

Mehr

Steuerfachwirtin! Da steckt Zukunft drin.

Steuerfachwirtin! Da steckt Zukunft drin. Steuerfachwirtin! Da steckt Zukunft drin. wir haben uns weitergebildet! Als Steuerfachwirtin - ist man auf dem Arbeitsmarkt gefragter, - kann man mehr Aufgaben im Berufsalltag übernehmen, - bekommt man

Mehr

17. Wahlperiode /4871

17. Wahlperiode /4871 Bayerischer Landtag 17. Wahlperiode 27.02.2015 17/4871 Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Klaus Adelt SPD vom 17.11.2014 15 Jahre Invest in Bavaria eine Bilanz Invest in Bavaria existiert seit 1999

Mehr

Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen. 15a EStG im Beratungsalltag Steuerberaterinstitut Sachsen. Aktuelles Steuerrecht in der 2.

Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen. 15a EStG im Beratungsalltag Steuerberaterinstitut Sachsen. Aktuelles Steuerrecht in der 2. Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen Veranstalter 15a EStG im Beratungsalltag Aktuelles Umsatzsteuerrecht Aktuelle Umsatzsteuer Aktuelle Gestalltung im Erbschaftsteuerrecht Steuerberaterverband Sachsen Aktuelles

Mehr

Verpachtung von Agrarland in Bayern 2010

Verpachtung von Agrarland in Bayern 2010 Verpachtung von Agrarland in Bayern 21 e für landwirtschaftlich genutzte Flächen Euro e je Hektar landwirtschaftlich genutzte Fläche in Bayern 3 25 2 175 24 222 23 224 217 221 227 228 232 229 235 254 15

Mehr

Das neue PBefG: die ersten 100 Tage Erfahrungen aus Theorie und Praxis

Das neue PBefG: die ersten 100 Tage Erfahrungen aus Theorie und Praxis Das neue PBefG: die ersten 100 Tage Erfahrungen aus Theorie und Praxis 25. und 26. April 2013 Berlin Leitung: Lothar H. Fiedler Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht BBG und Partner, Bremen

Mehr

17. Wahlperiode /259

17. Wahlperiode /259 17. Wahlperiode 17.1.214 17/259 Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Christine Kamm BÜNDNIS 9/DIE GRÜNEN vom 24.1.213 Residenzpflicht und Ausschlussgründe Mit der Asylverlassensverordnung vom 7.11.21

Mehr

Vorläufiger Spielplan Regionalliga Bayern Saison 2015/2016

Vorläufiger Spielplan Regionalliga Bayern Saison 2015/2016 Vorläufiger Spielplan Regionalliga Bayern Saison 2015/2016 Spieldatum Uhrzeit Wochentag Spieltag Heimmannschaft Gastmannschaft 16.07.2015 19:00 Do 1 SSV Jahn Regensburg SV Viktoria Aschaffenburg 17.07.2015

Mehr

Zertifizierter Ärzte- und Zahnärzteberater

Zertifizierter Ärzte- und Zahnärzteberater 5-tägiger Fachexperten-Lehrgang in Kooperation mit 10 % Ermäßigung auf die Lehrgangsgebühr für Partner! Zertifizierter Ärzte- und Zahnärzteberater (IFU / ISM ggmbh) Lehrgang für die Finanzdienstleistungsbranche

Mehr

Netzwerk Unternehmensnachfolge - Steuerberater -

Netzwerk Unternehmensnachfolge - Steuerberater - Manfred Bachner Bachner - Steuerkanzlei Fachbereich: Existenzgründungs- und Nachfolgebetreuung Anschrift: Hochstr. 1; 64625 Bensheim Telefon: +49 (0)6251 985490 E-Mail: info@bachner-steuerkanzlei.de; Homepage:

Mehr

Der Ausbildungsberuf Steuerfachangestellte/r

Der Ausbildungsberuf Steuerfachangestellte/r Der Ausbildungsberuf Steuerfachangestellte/r Stand vom 23. Oktober 2014 Annemarie Pichl Steuerberaterin Die MTG-Wirtschaftskanzlei wurde von der Stadt Regensburg mit dem Ausbilderpreis 2013 ausgezeichnet!

Mehr

Zeitplan für die Dienstbesprechung im Frühjahr 2016 Zusammenstellung

Zeitplan für die Dienstbesprechung im Frühjahr 2016 Zusammenstellung Zeitplan für die Dienstbesprechung im Frühjahr 2016 Zusammenstellung Anlage Regierungsbezirk Oberbayern Altötting 13. April 2016 Richard Unterreiter Standesamt Altötting Bad Tölz-Wolfratshausen 15. März

Mehr

Regulierungskammer des Freistaates Bayern Bayerische Landesregulierungsbehörde 80525 München. Veröffentlichung. betreffend

Regulierungskammer des Freistaates Bayern Bayerische Landesregulierungsbehörde 80525 München. Veröffentlichung. betreffend Regulierungskammer des Freistaates Bayern Bayerische Landesregulierungsbehörde 80525 München Veröffentlichung betreffend die Genehmigung / Ablehnung der Teilnahme der im Rahmen der Anreizregulierung der

Mehr

Modul: Vertiefung Taxation - SoSe 2014 und WiSe 2014/2015 - Infoveranstaltung 26.05.2014

Modul: Vertiefung Taxation - SoSe 2014 und WiSe 2014/2015 - Infoveranstaltung 26.05.2014 Modul: Vertiefung Taxation - SoSe 2014 und WiSe 2014/2015 - Infoveranstaltung 26.05.2014 Am schwersten auf der Welt zu verstehen ist die Einkommensteuer! Albert Einstein (1879 1955) 2 Warum sollte ich

Mehr

(Erstes doppisches Haushaltsjahr) Kommune. Kreisangehörige Gemeinden

(Erstes doppisches Haushaltsjahr) Kommune. Kreisangehörige Gemeinden Kommune Kreisangehörige Gemeinden Landkreis Regierungsbezirk (Erstes doppisches Haushaltsjahr) 1 St Geretsried Bad Tölz-Wolfratshausen Oberbayern 2010 2 G Bayerisch Gmain Berchtesgadener Land Oberbayern

Mehr

Fachtagungen Energieeffizienz für Steuerberater

Fachtagungen Energieeffizienz für Steuerberater Netzwerke bilden, Kooperationen schaffen Mit dem Beitritt des Landesverbandes der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern e.v. (LSWB) als Partner in die Klima-Allianz wird ein tragfähiges

Mehr

STEUERN UND BILANZ. 5. und 6. Februar 2016 MÜNCHEN Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski

STEUERN UND BILANZ. 5. und 6. Februar 2016 MÜNCHEN Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski STEUERN UND BILANZ 5. und 6. Februar 2016 MÜNCHEN Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski LEITUNG Vorsitzender Richter am BFH Michael Wendt REFERENTEN Prof. Dr. Georg Crezelius, Linklaters Prof. Dr. Klaus-Dieter

Mehr

Bereitschaftspraxis Erlangen Bauhofstraße 6 91052 Erlangen. Tel.: 09131 816060 www.notfallpraxis-erlangen.de

Bereitschaftspraxis Erlangen Bauhofstraße 6 91052 Erlangen. Tel.: 09131 816060 www.notfallpraxis-erlangen.de Mittelfranken Erlangen Fürth Hersbruck Lauf Bereitschaftspraxis Erlangen Bauhofstraße 6 91052 Erlangen Tel.: 09131 816060 www.notfallpraxis-erlangen.de Notfallpraxis am Klinikum Fürth (Untergeschoss ehemalige

Mehr

Duales Studium Studium BWL (Steuern und Controlling) + Ausbildung zur/zum Steuerfachangestellten

Duales Studium Studium BWL (Steuern und Controlling) + Ausbildung zur/zum Steuerfachangestellten Duales Studium Studium BWL (Steuern und Controlling) + Ausbildung zur/zum Steuerfachangestellten Die MTG-Wirtschaftskanzlei wurde von der Stadt Regensburg mit dem Ausbilderpreis 2013 ausgezeichnet! Ablauf

Mehr

Arbeitslosenberatungen und Initiativen in Bayern

Arbeitslosenberatungen und Initiativen in Bayern Arbeitslosenberatungen und Initiativen in Bayern Name Adresse Tel. / Fax Internet E-Mail Mobbing und Arbeitslosenberatung Schussenstr. 5 88212 Ravensburg Tel. (0751) 21071 Arbeitslosen-Zentrum München

Mehr

80,8 65,8 64,3 60,8 46,5 38,0 19,9 16,8 12,6 11,2 10,9 10,5 10,4 9,9 9,6 8,5 8,1 7,2 5,6 5,5 5,4 5,1 4,6 4,5 4,2 2,9 2,1 2,0 1,8 1,7 1,3 1,3 1,2 1,1

80,8 65,8 64,3 60,8 46,5 38,0 19,9 16,8 12,6 11,2 10,9 10,5 10,4 9,9 9,6 8,5 8,1 7,2 5,6 5,5 5,4 5,1 4,6 4,5 4,2 2,9 2,1 2,0 1,8 1,7 1,3 1,3 1,2 1,1 Oberbayern Schwaben Mittelfranken Unterfranken Niederbayern Oberpfalz Oberfranken 19,9 16,8 12,6 11,2 10,9 10,5 10,4 9,9 9,6 8,5 8,1 7,2 5,6 5,5 5,4 5,1 4,6 4,5 4,2 2,9 2,1 2,0 1,8 1,7 1,3 1,3 1,2 1,1

Mehr

15a EStG im Beratungsalltag Steuerberaterinstitut Sachsen

15a EStG im Beratungsalltag Steuerberaterinstitut Sachsen Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen Veranstalter 15a EStG im Beratungsalltag Aktuelle Umsatzsteuer Aktuelles Einkommensteuerrecht zur Jahresmitte Aktuelles Steuerrecht in der 1. Jahreshälfte Aktuelles Steuerrecht

Mehr

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2015 Do, 01 Fr, 02 Sa, 03 So, 04 Mo, 05 Di, 06 Mi, 07 Do, 08 Fr, 09 Sa, 10 So, 11 Mo, 12 Di, 13 Mi, 14 Do, 15 Fr, 16 Sa, 17 So, 18 Mo, 19 Di, 20 Mi, 21 Do, 22 Fr, 23 Sa, 24 So, 25 Mo,

Mehr

Eingetragene Genossenschaft Rechtsform mit Zukunft

Eingetragene Genossenschaft Rechtsform mit Zukunft Eingetragene Genossenschaft Rechtsform mit Zukunft Regionale Wirtschaftsförderung durch regionale Energieversorgung Neumarkt, 26. Februar 2011 Max Riedl Genossenschaftsverband Bayern e.v. Max Riedl Genossenschaftsverband

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit PRESSEMITTEILUNG Nr. 428/08 15. Dezember 2008 Umweltminister Söder: Gutes Klima - Europäisches ''Umweltdiplom'' für 73 bayerische Schulen +++ Die Auszeichnung 'Umweltschule in Europa - Internationale Agenda

Mehr

Fachtag Gemeinnützigkeit /Steuerrecht

Fachtag Gemeinnützigkeit /Steuerrecht Einladung Fachtag Gemeinnützigkeit /Steuerrecht September November 2015 FACHTAG GEMEINNÜTZIGKEIT / STEUERRECHT Sehr geehrte Damen und Herren, Curacon bietet Ihnen zu den aktuellen Entwicklungen im Gemeinnützigkeits-

Mehr

Haushaltsbuch Jänner 2013

Haushaltsbuch Jänner 2013 Haushaltsbuch Jänner 2013 Di 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 02 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 28 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 26 So 27 Mo28 Di 29 Mi 30 Do 31

Mehr

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE.

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. BFI TIROL, IHR KONTAKT. BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. INFORMATION UND ANMELDUNG BFI Tirol Manfred Meyer, MSc Leitung Abteilung Wirtschaft und Recht Ing.-Etzel-Straße 7 6010 Innsbruck Tel. +43 (0) 512/59 6

Mehr

Linienleistungs- und Linienerfolgsrechnung im ÖPNV

Linienleistungs- und Linienerfolgsrechnung im ÖPNV Linienleistungs- und Linienerfolgsrechnung im ÖPNV 01. und 02. Dezember 2009 Nürnberg Leitung: Geschäftsführender Gesellschafter WVI Verkehrsforschung und Infrastrukturplanung GmbH, Braunschweig Zielgruppe:

Mehr

Factsheet. Kinderarmut. Kinder im SGB-II-Bezug 14,3 14,7. Deutschland 19,3 17,0. Berlin. Brandenburg 20,1 16,9 12,4 13,2. Sachsen.

Factsheet. Kinderarmut. Kinder im SGB-II-Bezug 14,3 14,7. Deutschland 19,3 17,0. Berlin. Brandenburg 20,1 16,9 12,4 13,2. Sachsen. Factsheet Bayern Kinderarmut Kinder im SGB-II-Bezug ABBILDUNG 1 Anteil der Kinder unter 18 Jahren in Familien im In Prozent 2011 2015 Nordrhein-Westfalen 15,0 17,6 Saarland 28,8 31,6 Bremen 10,7 11,5 Rheinland-

Mehr

17. Wahlperiode /2308

17. Wahlperiode /2308 Bayerischer Landtag 17. Wahlperiode 25.07.2014 17/2308 Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Florian von Brunn SPD vom 10.04.2014 Erholungswald in Bayern Ich frage die Staatsregierung: 1. Wie viel Wald

Mehr

Glücksbringer Aktion 2016

Glücksbringer Aktion 2016 W.-v.-Siemens-Str. 10 Diözesangeschäftsstelle Augsburg Glücksbringer Aktion 2016 Abgabestellen und Aktionstage in der Diözese Augsburg Augsburg 27.11.2016 16.12.2016 Malteser-Geschäftsstelle Mo-Fr 07:30

Mehr