alutop - Revisionsklappen in Knauf - Systemen Zuordnungsübersicht

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "alutop - Revisionsklappen in Knauf - Systemen Zuordnungsübersicht"

Transkript

1 alutop - Revisionsklappen in Knauf - en Zuordnungsübersicht Einsatzbereich Decke / Wand / Boden Revisionsklappen für Decken, Wände, Böden D D1 D11 D11 D111 D112 D113 D116 Decken - e Knauf Gipsplatten-Deckensysteme Knauf Plattendecken Knauf Plattendecke mit Holz-UK: - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F30 (2x12,5mm GKF) bei - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F60 (18+15mm GKF) bei Knauf Plattendecke mit Metall-UK: - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F30 (2x12,5mm GKF) bei Brandbeanspruchung von unten. - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F60 (18+15mm GKF) bei Brandbeanspruchung von unten. - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F90 (25+18mm u.2x20mm GKF) bei - Feuerwiderstandsklasse F30 (in Verbindung m. Rohdecken BA I-III) (12,5; 15; 20 mm GKF) bei - Feuerwiderstandsklasse F60 (in Verbindung m. Rohdecken BA I-III) (2x12,5; 15; 20; 25; 2x15mm GKF) bei - Feuerwiderstandsklasse F90 (in Verbindung m. Rohdecken BA III) (15 mm GKF) bei Knauf Plattendecke mit Metall-UK niveaugleich: - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F30 (15mm GKF + MiWo) bei Brandbeanspruchung von oben. - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F30 (2x12,5mm GKF mit und ohne MiWo) bei - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F30 (2x12,5mm GKF) bei - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F60 (18+15mm GKF) bei - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F90 (25+18mm GKF) bei Knauf Plattendecke mit Metall-UK UA/CD: - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F30 (2x12,5mm GKF) bei - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F30 (18mm GKF+Abdeckung aus 12,5mm GKF-Platten) Brandbeanspruchung von oben. - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F30 (2x12,5mm GKF+Abdeckung aus 12,5mm GKF-Platten) - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F90 (25+18 mm und 2x20 mm GKF) bei - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F90 (25+18mm und 2x20mm GKF + MiWo) bei - Feuerwiderstandsklasse (in Verbindung m. Rohdecken BA I-III) F30 (12,5; 15; 20 mm GKF) bei - Feuerwiderstandsklasse (in Verbindung m. Rohdecken BA I-III) F60 (2x12,5; 20; 25 mm GKF) bei - Feuerwiderstandsklasse (in Verbindung m. Rohdecken BA III) F90 (15 mm GKF) bei Für Deckensysteme - Typ D-S/Standard Decke Beplankung 9,5-25,0 mm GK Seite 24 - Typ D-S/Standard Decke Mehrgeteilt Beplankung 9,5 25,0 mm GK Seite 26 - Typ D-S/Standard Decke Rund Beplankung 12,5-25,0 mm GKF Seite 32 - Typ D-S/Standard Decke Einbauteile Beplankung 12,5-25,0 mm GKF Seite 40 - Typ D-S/Standard Decke Abschließbar Beplankung 12,5-25,0 mm GK Seite 42 - Typ D-SAL/Standard Decke Luftdicht Beplankung 12,5 25,0 mm GKF Seite 70 Für Deckensysteme Beplankung 12,5-43,0 mm GK Seite 46 Mehrgeteilt Beplankung 12,5-43,0 mm GK Seite 48 Abschließbar Beplankung 12,5-43,0 mm GK Seite 64 - Typ D-SAR/Brandschutz Decke Rauchschutz Bepl. 12,5-43,0 mm GKF Seite 68 Beplankung 12,5-43,0 mm GKF Seite 74 1 alutop Revisionsklappen 04/2005d

2 D12 D123 D124 D125 D Decken - e D1 Knauf Gipsplatten-Deckensysteme D11 Knauf Akustikdecken Knauf Twin-Akustikdecke F30 A: - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F30 (12,5mm GKF+ 12,5mm Lochplatte + MiWo) bei Brandschutz-Akustikdecke: - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F30 (12,5mm GKF+ 12,5mm Lochplatte + MiWo) bei Knauf-Sto-Akustikdecke Beplankung 12,5+12,5 mm Lochplatte GK Seite 50 - Typ D-S/Standard Decke Beplankung 12,5 mm GK Seite 24 D127 D128 Knauf-Akustikdesignplatten-Decke Knauf-Schlitzplatten-Decke - Typ D-S/Standard Decke Loch-/Schlitzplatten Beplankung 12,5 mm GK Seite 28 D13 Knauf Freitragende Decken D13 D131 Knauf Freitragende Decken mit Metall-UK: - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F30 (12,5mm GKF; 2x12,5mm GKF) bei - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F30 (18mm GKF + Glaswolle) bei - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F30 (18mm GKF + Steinwolle) bei - Typ D-SAB/Brandsch.Decke Revisionselement Beplankung 18,0; 2x12,5; 25,0 mm GKF Seite 52 D19 D19 D191 D191 Knauf Design-Decken Knauf Falttechnik Knauf Biegetechnik - Typ D-S/Standard Decke Gefaltet Beplankung 9,5 2x12,5 mm GK Seite 36 - Typ D-S/Standard Decke Gebogen Beplankung 9,5 2x12,5 mm GK Seite 34 alutop Revisionsklappen 04/2005d 2

3 alutop - Revisionsklappen in Knauf - en Zuordnungsübersicht Einsatzbereich Decke / Wand / Boden Revisionsklappen für Decken, Wände, Böden W W1 Wand - e W11 Knauf Metall-Ständerwände W11 W111 W112 W115 / W116 Einfach-Ständerwerk, 1-lagig beplankt: - Feuerwiderstandsklasse F30 (12,5 mm GKF). Einfach-Ständerwerk, 2-lagig beplankt: - Feuerwiderstandsklasse F30 (2x12,5 mm GKB). - Feuerwiderstandsklasse F90 (2x12,5 mm GKF). Doppel-Ständerwerk, 2-lagig beplankt mit parallel angeordneten Ständerprofilen: - Feuerwiderstandsklasse F30 (2x12,5 mm GKB). - Feuerwiderstandsklasse F90 (2x12,5 mm GKF). Beplankung 9,5-25,0 mm GK Seite 84 Beplankung 12,5-25,0 mm GKF Seite 86 Gebogen Beplankung 12,5-25,0 mm GKF Seite 88 Beplankung 12,5-25,0 mm GKF Seite 90 Beplankung 9,5-25,0mm GK Seite 92 Beplankung 9,5 25,0mm GKF Seite 120 Beplankung 12,5 25mm GKF Seite 96 Beplankung 12,5 25mm GKF Seite 112 Beplankung 12,5 25mm GKF Seite 114 W12 W121 Knauf Holz-Ständerwände Knauf Holzständerwand, Einfach-Ständerwerk, 1-lagig beplankt: - Feuerwiderstandsklasse F30 (12,5 und 18,0 mm GKF + MiWo). - Feuerwiderstandsklasse F60 (2x12,5mm GKF + MiWo). W12 W122 (W125) W125 (W122) Knauf Holzständerwand, Einfach-Ständerwerk, 2-lagig beplankt: - Feuerwiderstandsklasse F60 (2x12,5mm GKF + MiWo). Knauf Holzständerwand, Doppel-Ständerwerk, 2-lagig beplankt: - Feuerwiderstandsklasse F90 (2x12,5 mm GKF + MiWo). Beplankung 9,5-25,0 mm GK Seite 84 Beplankung 12,5-25,0 mm GKF Seite 786 Beplankung 12,5-25,0 mm GKF Seite 90 Beplankung 9,5-25,0mm GK Seite 92 Beplankung 9,5 25,0mm GKF Seite 120 W128 Knauf Holzfachwerkwand, 1-lagig beplankt: - Feuerwiderstandsklasse F30 (12,5 mm GKF + MiWo). Beplankung 12,5 25mm GKF Seite 96 Beplankung 12,5 25mm GKF Seite 112 Beplankung 12,5 25mm GKF Seite alutop Revisionsklappen 04/2005d

4 W15 W152 W Wand - e W1 W11 Knauf Diamant-Wände / Diamondwall Knauf Diamant-Wand, Einfach-Ständerwerk, 2-lagig beplankt: - Feuerwiderstandsklasse F90 (2x12,5 mm Diamant-GKF A2). Beplankung 25,0 mm GK Seite 84 Beplankung 25,0 mm GKF Seite 86 Beplankung 25,0 mm GKF Seite 90 Beplankung 25,0mm GK Seite 92 Beplankung 9,5 25,0mm GKF Seite 120 Beplankung 25mm GKF Seite 96 Beplankung 25mm GKF Seite 112 Beplankung 25mm GKF Seite 114 W3 W35 W35 W352 (W353) W353 (W352) W355 (W356) Knauf Vollgips-/Massivbauplatten-/Vidiwall-/ Perlconboard-/Aquapanel-Wände Knauf Wohnbau-Wände Knauf Wohnbau-Wand, Riegelwerk: - Feuerwiderstandsklasse F30 (20,0 mm GKF). Knauf Wohnbau-Wand, Einfach-Ständerwerk, horizontal beplankt: - Feuerwiderstandsklasse F90 (25,0 mm GKF + MiWo). Knauf Wohnbau-Wand, Doppel-Ständerwerk, horizontal beplankt: - Feuerwiderstandsklasse F30 (20,0 mm GKF). Beplankung 25,0 mm GK Seite 84 Beplankung 25,0 mm GKF Seite 86 Beplankung 25,0 mm GKF Seite 90 Beplankung 25,0mm GK Seite 92 Beplankung 25,0mm GKF Seite 120 W6 W356 (W355) Knauf Wohnbau-InstallationsWand, Doppel-Ständerwerk, horizontal beplankt: - Feuerwiderstandsklasse F90 (25,0 mm GKF + MiWo). Knauf Wandbekleidungen/Vorsatzschalen, Schachtwände Beplankung 25mm GKF Seite 96 Beplankung 25mm GKF Seite 112 Beplankung 25mm GKF Seite 114 Knauf Vorsatzschale mit Metall-UK CD 60/ Knauf Vorsatzschale mit Metallständern, 1-lagig beplankt Knauf Vorsatzschale mit Metallständern, 2-lagig beplankt Beplankung 12,5-25,0 mm GK Seite 84 Beplankung 12,5-25,0 mm GKF Seite 86 Beplankung 12,5-25,0 mm GKF Seite 90 Beplankung 9,5-25,0mm GK Seite 92 Beplankung 12,,5 25,0mm GKF Seite 120 Knauf Vorsatzschale CW 50/15 7 alutop Revisionsklappen 04/2005d 4

5 alutop - Revisionsklappen in Knauf - en Zuordnungsübersicht Einsatzbereich Decke / Wand / Boden Revisionsklappen für Decken, Wände, Böden W W6 Wand - e 8 9 W630 Knauf Wandbekleidungen/Vorsatzschalen, Schachtwände Knauf Schachtwand Typ A, ohne Unterkonstruktion / Dämmstoff: - Feuerwiderstandsklasse F90 (2x25,0 mm GKF). Knauf Schachtwand Typ B, mit Unterkonstruktion / Dämmstoff: - Feuerwiderstandsklasse F90 (2x25,0 mm GKF). Knauf Schachtwand F30 F90, mit Doppelprofil-Ständern / Dämmstoff: - Feuerwiderstandsklasse F60 (20+12,5 mm GKF + MiWo). - Feuerwiderstandsklasse F60 (25+18 mm GKF). - Feuerwiderstandsklasse F90 (2x20 mm GKF + MiWo). - Feuerwiderstandsklasse F90 (2x25 mm GKF). Knauf Riegel-Schachtwand F30 F90, mit Metallriegeln: - Feuerwiderstandsklasse F60 (25+18 mm GKF). - Feuerwiderstandsklasse F90 (2x25 mm GKF). Für Schachtwandsysteme Beplankung 2x12,5-2x25,0mm GKF Seite 84 Beplankung 2x12,5-2x25,0mm GKF Seite 86 Beplankung 2x12,5-2x25,0mm GKF Seite 90 Beplankung 2x12,5-2x25,0mm GKF Seite 92 Beplankung 2x12,5-2x25,0mm GKF Seite 120 Für Schachtwandsysteme - Typ W-SAB/Brandschutz Schachtwand F30/90 Beplankung 2x12,5-2x25mm GKF Seite 98 - Typ D- SAR / Brandschutz Schachtwand Rauchschutz F90 Bepl. 2x12,5-2x25mm GKF Seite Typ W- SAL/ Brandschutz Schachtwand Luftdicht F30/90 Bepl. 2x12,5-2x25mm GKF Seite 122 F F1 Boden - e Knauf Trockenunterboden- / Hohlraumboden - e F17 Knauf Hohlraumboden e mit Gipsplatten F17 F175 Knauf Camillo Hohlboden-, - Typ B-S / Standard Boden Sonderanfertigung Seite 130 Decken-oder Wand-e DIN - Konstruktionen Knauf Decken-e: D112, D151, D152, D153 Knauf Wand-e: W111, W121, 5 - Typ U / Standard Decke-Wand DW2 Seite 22 5 alutop Revisionsklappen 04/2005d

6 K111 K Spezial - e K1 Knauf Strahlenschutz-e K11 Knauf Strahlenschutz-e Knauf Strahlenschutzdecke mit Holzunterkonstruktion K11 K112 K131 Knauf Strahlenschutzdecke mit Metallunterkonstruktion Knauf Strahlenschutzwand - Typ D-SAS / Decke Strahlenschutztauglich Beplankung 12,5-25,0 mm GK Seite 78 K151 Knauf Strahlenschutzvorsatzschale - Typ W-SAS / Wand Strahlenschutztauglich Beplankung 12,5-25,0 mm GK Seite 128 K2 K21 K214 K215 K218 Knauf Fireboard-e Knauf Fireboard-Decken Knauf Fireboard-Decke A1 mit Metall-Unterkonstruktion: - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F90 (2x20 mm FB + MiWo) bei Knauf Fireboard-Decke A1 mit Metall-Unterkonstruktion: - Feuerwiderstandsklasse (in Verbindung m. Rohdecken BA I-III) F90 (12,5; 15; 20; 25 mm FB) bei Knauf Fireboard-Decke A1 mit Metall-Unterkonstruktion: - Feuerwiderstandsklasse (in Verbindung m. Rohdecken BA I-III) F90 (12,5; 15; 20; 25 mm FB) bei Beplankung 15,0-40,0 mm FB Seite 46 Mehrgeteilt Beplankung 15,0-40,0 mm FB Seite 48 Abschließbar Beplankung 15,0-40,0 mm FB Seite 64 - Typ D-SAR/Brandschutz Decke Rauchschutz Beplankung 15,0-40,0 mm FB Seite 68 Beplankung 15,0-40,0 mm FB Seite 74 Knauf Fireboard-Decke freitragend: - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F30 (20 mm FB) bei Freitragende Flurdecke F30 Beplankung 20,0 mm FB Seite 54 K21 K219 Knauf Fireboard-Decke freitragend: - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F90 (2x20 mm FB) bei Freitragende Flurdecke F)0 Beplankung 20,0 + 20,0 mm FB Seite 56 Beplankung 20,0 + 20,0 mm FB Seite 74 K224 K225 Knauf Fireboard-Decke A1 niveaugleich mit Metall-UK: - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F90 (2x20 mm FB) bei - Feuerwiderstandsklasse (Unterdecke allein) F90 (2x20 mm FB) bei Knauf Fireboard-Decke A1 niveaugleich mit Metall-UK: - Feuerwiderstandsklasse (in Verbindung m. Rohdecken BA I-III) F90 (12,5; 15; 20; 2 5mm FB) bei Beplankung 15,0-40,0 mm FB Seite 46 Mehrgeteilt Beplankung 15,0-40,0 mm FB Seite 48 Abschließbar Beplankung 15,0-40,0 mm FB Seite 64 - Typ D-SAR/Brandschutz Decke Rauchschutz Beplankung 15,0-40,0 mm FB Seite 68 Beplankung 15,0-40,0 mm FB Seite 74 K2 K24 Knauf Fireboard-e Knauf Fireboard-Schachtwände und -Vorsatzschalen K24 K251 mit Doppelprofil-Ständern im Verbund: - Feuerwiderstandsklasse F90 (30,0 mm FB + MiWo). - Typ W-SAB/Brandschutz Schachtwand F90 Beplankung 30 mm FB Seite 98 - Typ D- SAR / Brandschutz Schachtwand Rauchschutz F90 Beplankung 30 mm FB Seite Typ W- SAL/ Brandschutz Schachtwand Luftdicht F90 Beplankung 30 mm FB Seite 122 alutop Revisionsklappen 04/2005d 6

Rahmenpreisliste 2008 /2009

Rahmenpreisliste 2008 /2009 Rahmenpreisliste 2008 /2009 Pos Leistungsbeschreibung Transport ist in den Einheitspreisen inbegriffen. 1) Pos.1 Nichttragende, innere Trennwand als Einfachständerwand nach DIN 18 183 aus verzinkten CW-Wandprofilen

Mehr

D13.de Knauf Freitragende Decken

D13.de Knauf Freitragende Decken D3.de A dem 0.04.204 gelten neue Regelungen für Konstruktionen mit Anforderungen an den Feuerwiderstand. Die dann gültigen Lösungen für diese Konstruktionen finden Sie im entsprechenden Aschnitt des Knauf

Mehr

Brandschutz im Bestand

Brandschutz im Bestand 50 Brandschutz im Bestand Statt standadisierter Norm abgesicherte Flexibilität im Trockenbau Brandschutz ist am Bau eine schwierige Sache, insbesondere im Bestand, wo dieser nicht von Beginn an eingeplant

Mehr

Einbau von Elektrodosen

Einbau von Elektrodosen Einbau von Elektrodosen Steckdosen, Schalterdosen, Verteilerdosen usw. dürfen bei Trennwänden (beidseitig beplankt) an jeder beliebigen Stelle, jedoch nicht unmittelbar gegenüberliegend, eingebaut werden,

Mehr

Schallschutz in Gebäuden. Praxis-Handbuch für den Innenausbau. mit 106 Abbildungen und 37 Tabellen. Guido Dietze. Dipl.-Ing. (FH) ~RUdOlf Müller

Schallschutz in Gebäuden. Praxis-Handbuch für den Innenausbau. mit 106 Abbildungen und 37 Tabellen. Guido Dietze. Dipl.-Ing. (FH) ~RUdOlf Müller Schallschutz in Gebäuden Praxis-Handbuch für den Innenausbau mit 106 Abbildungen und 37 Tabellen Guido Dietze Dipl.-Ing. (FH) ~RUdOlf Müller Inhalt Vorwort... 5 1 1.1 1.1.1 1.1.2 1.1.3 1.1.4 1.1.5 1.1.6

Mehr

SD50-52. Deckensysteme. Unterdecken und Deckenbekleidungen ohne Brandschutz Selbständige Brandschutzdecken

SD50-52. Deckensysteme. Unterdecken und Deckenbekleidungen ohne Brandschutz Selbständige Brandschutzdecken SD50-52 Deckensysteme Unterdecken und Deckenbekleidungen ohne Brandschutz Selbständige Brandschutzdecken 02 Inhalt WO SIE WAS FINDEN 03 Siniat 04-09 Technische Daten 10-11 Befestigungsabstände und Zusatzlasten

Mehr

Knauf Diamant-Systeme Konstruktionen und Eigenschaften

Knauf Diamant-Systeme Konstruktionen und Eigenschaften Trockenbau-Systeme 11/2010 Knauf Diamant-Systeme Konstruktionen und Eigenschaften Neu Größere Wandhöhen Neue Plattenformate Erweiterte Schallmessungen Höhere Dübel- und Konsollasten Knauf Diamant Ein Stapel

Mehr

Leistungsverzeichnis. Ba Trockenbauarbeiten. Leitwährung EUR. Kurztext. Pos. - Nr. Langtext. Trockenbauarbeiten. Wände

Leistungsverzeichnis. Ba Trockenbauarbeiten. Leitwährung EUR. Kurztext. Pos. - Nr. Langtext. Trockenbauarbeiten. Wände Wände 039.22.0300 Montagewand CW75/100, 12,5 mm GKB, RwR 47 db, MF 60 mm 935,554 m2 Nichttragende innere Trennwand DIN 4103 Teil 1 als Montagewand, Einbaubereich 1, Höhe bis 4,50 m. Bewertetes Schalldämmaß

Mehr

r Technische Broschüre Siniat SD55-58 Unterdecken und Deckenbekleidungen unter Holzbalkendecken

r Technische Broschüre Siniat SD55-58 Unterdecken und Deckenbekleidungen unter Holzbalkendecken 02/2014 LaMassiv holzbalkendecken Allgemeine Hinweise Holzbalkendecken müssen Anforderungen an den Brand- und Schallschutz erfüllen r DIN 4102-4: 1994-03 Brandschutzverhalten von Baustoffen und Bauteilen

Mehr

s.a.c. Akustiksystem zusätzliche mechanische Befestigung

s.a.c. Akustiksystem zusätzliche mechanische Befestigung s.a.c. Akustiksystem zusätzliche mechanische Befestigung sa00 sa-00) Detailansicht, Ausführung auf Beton oder abgehängte Gipskartonplatten. s.a.c. basic + Deckschicht oder s.a.c. topcoat Premium-Schicht.

Mehr

Knauf. Freitragende Decken F90

Knauf. Freitragende Decken F90 Detaillatt Ausgae 06/2005 Knauf Freitragende Decken f K n a u it P ro d u k te n M S y s te m S ic h e rh e it im Freitragende Decken F90 siehe Detaillatt K219 Knauf Freitragende Decke Metallunterkonstruktion

Mehr

SD55-57. Deckensysteme. Unterdecken und Deckenbekleidungen unter Holzbalkendecken

SD55-57. Deckensysteme. Unterdecken und Deckenbekleidungen unter Holzbalkendecken SD55-57 Deckensysteme Unterdecken und Deckenbekleidungen unter Holzbalkendecken 02 Inhalt WO SIE WAS FINDEN 03 Siniat 04-10 Technische Daten 11-13 Details Unterdecken unter Holzbalkendecken 14-16 Details

Mehr

250 m2. Entsorgungsgebühren. Maße der Stufen ca. LxBxH= 210 x 35 x 10 cm. 60 Stück

250 m2. Entsorgungsgebühren. Maße der Stufen ca. LxBxH= 210 x 35 x 10 cm. 60 Stück 1. Bodenbelag Nadelfilz aufnehmen und entsorgen Aufnehmen von Bodenbelag aus Nadelfilz auf Estrich geklebt, einschl. Entfernen der Klebereste, im Rahmen einer Teilabbruchmaßnahme, Ausführung in allen Geschossen,

Mehr

Dachgeschossausbau einfach, schnell und trocken

Dachgeschossausbau einfach, schnell und trocken Knauf Dachgeschossausbau Ausgabe 05/2005 Dachgeschossausbau einfach, schnell und trocken Wohnfläche fast zum Null-Tarif Die Zukunft liegt in umweltschonenden Bauweisen. Energie-, kosten- und flächensparendes

Mehr

Lösungen für Brandschutz, Haustechnik, Installation

Lösungen für Brandschutz, Haustechnik, Installation Knauf Trockenbau-Systeme Ausgabe 0/05 Lösungen für Brandschutz, Haustechnik, Installation Gips KG TROCKENBAU Decke unter Bauart Wirtschaftliche Brandschutzlösungen in der Sanierung lassen sich besonders

Mehr

Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz

Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz FERMACELL Firepanel A1 Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz Firepanel A1 Die neue Brandschutzplatte von FERMACELL Die Brandschutzplatte FERMACELL Firepanel A1 ist die neue Dimension im Brandschutz

Mehr

Knauf Metallständerwände

Knauf Metallständerwände Detailblatt Ausgabe 01/ 03 Knauf Metallständerwände Mit Knauf Produkten System Sicherheit im 1 Knauf Metallständerwand Einfachständerwerk, einlagig beplankt 2 Knauf Metallständerwand Einfachständerwerk,

Mehr

D12. Knauf Cleaneo Akustik Decken. Neu

D12. Knauf Cleaneo Akustik Decken. Neu D12 TrockenbauSysteme 11/29 D12 Knauf Cleaneo Akustik Decken D127 Knauf Cleaneo Akustik Designdecke D124 Knauf Cleaneo Akustik Brandschutzdecke D127 Knauf Cleaneo Akustik Designdecke unter Knauf Plattendecke

Mehr

Technik aktuell. Brandschutzlösungen für Holzständerwände mit Rigips Platten. KAI StT. Nr. 04 05/09 20. Mai 2009. Sehr geehrte Damen und Herren,

Technik aktuell. Brandschutzlösungen für Holzständerwände mit Rigips Platten. KAI StT. Nr. 04 05/09 20. Mai 2009. Sehr geehrte Damen und Herren, Technik aktuell Brandschutzlösungen für Holzständerwände mit Rigips Platten KAI StT Nr. 04 05/09 20. Mai 2009 Sehr geehrte Damen und Herren, Holzrahmenbauten gewinnen in Deutschland einen immer größeren

Mehr

Knauf Drystar Lösungen für Feucht- und Nassräume

Knauf Drystar Lösungen für Feucht- und Nassräume Trockenbau-Systeme 01/2015 Knauf Drystar Lösungen für Feucht- und Nassräume ALLES TROCKEN MIT SYSTEM. Inhalt Knauf Drystar Lösungen für Feucht- und Nassräume... 3 Anwendungsbereiche Knauf Drystar für Decken

Mehr

TROCKENBAU PLANZEITEN. Methodisch ermittelte Zeitwerte. Planung, Ausführung und Entlohnung. Institut für Zeitwirtschaft und Betriebsberatung Bau

TROCKENBAU PLANZEITEN. Methodisch ermittelte Zeitwerte. Planung, Ausführung und Entlohnung. Institut für Zeitwirtschaft und Betriebsberatung Bau TROCKENBAU PLANZEITEN Methodisch ermittelte Zeite für Planung, Ausführung und Entlohnung Institut für Zeitwirtschaft und Betriebsberatung Bau T R O C K E N B A U en 3.01 Vorbemerkungen Vorbemerkungen Allgemeine

Mehr

Maximale Wandhöhen für GK-Ständerwände

Maximale Wandhöhen für GK-Ständerwände Die nachfolgenden Tabellen wurden unter Berücksichtigung folgender Randbedingungen erstellt Metall-Ständerprofile nach DIN 18 182-1 aus Stahlblech DX 51 D mit einer nominellen Blechdicke von 0,6 Gipsplatten

Mehr

Trennwände erstellen. Trockenbau Trennwände erstellen

Trennwände erstellen. Trockenbau Trennwände erstellen Trennwände erstellen Trockenbau Lernfeld 1 Trockenbau Trockenbau Konstruktionen Trennwände Wandbekleidungen und Vorsatzschalen Deckenbekleidungen und Unterdecken Fertigteilestriche (Trockenunterboden)

Mehr

Großartige Plattensammlung!

Großartige Plattensammlung! Großartige Plattensammlung! Technische Änderungen vorbehalten. Es gilt die jeweils aktuelle Auflage. Unsere Gewährleistung bezieht sich nur auf die einwandfreie Beschaffenheit unseres Materials. Konstruktive,

Mehr

Ergänzungstexte zur LB-HB-020 Ausschreibungstexte KNAUF

Ergänzungstexte zur LB-HB-020 Ausschreibungstexte KNAUF LV\HB-020ABK-012\KNAUF Seite 1 Ständige Vorbemerkung der LB LB-HB-020ABK-012 Soweit in Vorbemerkungen oder Positionstexten nicht anders angegeben, gelten folgende Regelungen: 1. Standardisierte Leistungsbeschreibung:

Mehr

Berechnung der resultierenden Schalldämmung. Berechnung der resultierenden Schalldämmung. Schallschutz mit Knauf Innenwände 91

Berechnung der resultierenden Schalldämmung. Berechnung der resultierenden Schalldämmung. Schallschutz mit Knauf Innenwände 91 Berechnung der resultierenden Schalldämmung Schallschutz mit Knauf Innenwände 91 92 Schallschutz mit Knauf Innenwände Beispiel Anforderung: Wohnungstrennwand nach Bbl. 2 zur DIN 4109 Bausituaton erf R`w

Mehr

Ergänzungstexte zur LB-HB-020 Ausschreibungstexte BAUSTOFF + METALL

Ergänzungstexte zur LB-HB-020 Ausschreibungstexte BAUSTOFF + METALL LV\HB-020ABK-012\BAUSTOFF-METALL Seite 1 Ausschreibungstexte BAUSTOFF METALL Ständige Vorbemerkung der LB LB-HB-020ABK-012 Soweit in Vorbemerkungen oder Positionstexten nicht anders angegeben, gelten folgende

Mehr

GIPS. L59 Lafarge Deckensysteme

GIPS. L59 Lafarge Deckensysteme GIPS L59 Lafarge Deckensysteme L59 Lafarge Deckensysteme Freitragende Unterdecken ohne Brandbeanspruchung mit Brandbeanspruchung F 30 mit Brandbeanspruchung F 90 Inhaltsverzeichnis 3 Lafarge Gips 4-6 Lafarge

Mehr

FREIE WAHL IM TROCKENBAU

FREIE WAHL IM TROCKENBAU FREIE WAHL IM TROCKENBAU WANDKONSTRUKTIONEN MIT PROTEKTOR-PROFILEN NACH DIN 18182-1/DIN EN 14195 EINFACHSTÄNDERWÄNDE DOPPELSTÄNDERWÄNDE SCHACHTWÄNDE VORSATZSCHALEN Gültige AbPs für alle wichtigen Konstruktionen

Mehr

Knauf Wandbekleidungen und Vorsatzschalen

Knauf Wandbekleidungen und Vorsatzschalen Knauf Wandbekleidungen und Vorsatzschalen 1 Trockenputz mit Gipsplatten W624 Wandbekleidung mit Verbundplatten MF W631 Wandbekleidung mit Verbundplatten PS W623 Vorsatzschale mit CD-Profil 60/27 W625 Vorsatzschale

Mehr

D19. Knauf Deckendesign. D191 Knauf Falttechnik D192 Knauf Biegetechnik D193 Knauf Kuppeln. Trockenbau-Systeme 09/2009

D19. Knauf Deckendesign. D191 Knauf Falttechnik D192 Knauf Biegetechnik D193 Knauf Kuppeln. Trockenbau-Systeme 09/2009 D19 Trockenbau-Systeme 09/2009 D19 Knauf Deckendesign D191 Knauf Falttechnik D192 Knauf Biegetechnik D193 Knauf Kuppeln D19 Knauf Deckendesign Inhalt Seite Knauf Formteile Gebogene Knauf Profile D191 D192

Mehr

SF141-143. Designsysteme. Form- und Frästeile LaForm Gebogene Konstruktionen LaCurve Gestalten mit LaArt

SF141-143. Designsysteme. Form- und Frästeile LaForm Gebogene Konstruktionen LaCurve Gestalten mit LaArt SF141-143 Designsysteme Form- und Frästeile LaForm Gebogene Konstruktionen LaCurve Gestalten mit LaArt 02 Inhalt WO SIE WAS FINDEN 03 Siniat 04-06 Formteilkonstruktionen 07-10 Stützen- und Trägerbekleidungen

Mehr

mit Rigips Die Dicke RF und Rigips Bauplatte RB AS11RF 4.50.42 AS 2 mit Rigips Die Dicke RF und Rigips Bauplatte RB AS31RF 4.50.

mit Rigips Die Dicke RF und Rigips Bauplatte RB AS11RF 4.50.42 AS 2 mit Rigips Die Dicke RF und Rigips Bauplatte RB AS31RF 4.50. Neue Systemnr. Alte Systemnr. Seite Unterdecke mit höhenversetzter Metall-Unterkonstruktion AS1 mit Rigips Die Dicke RF und Rigips Bauplatte RB AS11RF 4.50.42 AS 2 Deckenbekleidung mit Metall-Unterkonstruktion

Mehr

ER G I T S GÜN S DIE AL NZ E R KUR T N O K AUB ERL KATALOG 2016 www.trockenbaumaterial.com Trockenbaumaterial unschlagbar günstig CW Profile CW50 50mm breit; 0,6mm stark Ständerprofile werden senkrecht

Mehr

Knauf Platten CE-Kennzeichnung und Einstufung nach EN 520

Knauf Platten CE-Kennzeichnung und Einstufung nach EN 520 EN 520 ÖNORM B 3410 Knauf Information 01/2010 Knauf Platten CE-Kennzeichnung und Einstufung nach EN 520 Knauf Platten gemäß EN 520 EN 520 unterscheidet mehrere Typen von Gipsplatten, die spezielle Anforderungen

Mehr

Name: Matr.-Nr.: Fachgebiet Entwerfen und Gebäudetechnologie

Name: Matr.-Nr.: Fachgebiet Entwerfen und Gebäudetechnologie Bauphysikprüfung 28.09.2007 Seite 1 TECHNISCHE Brandschutz / 30 Schallschutz / 31 Wärmeschutz / 30 Feuchteschutz / 31 Gesamtpunktzahl / 122 Um die Klausur zu bestehen müssen insgesamt mind. 60 Punkte erreicht

Mehr

Öffentliche Ausschreibung

Öffentliche Ausschreibung Öffentliche Ausschreibung a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle) Stadt Heinsberg - Amt für Gebäudewirtschaft - Apfelstr. 60 52525 Heinsberg Tel.: 02452 14-240 Fax: 02452 14-260 b) Vergabeverfahren

Mehr

Merlin 15 Datenpflege

Merlin 15 Datenpflege Seite 1/5 Merlin 15 Datenpflege Im Bereich der Datenpflege hat sich ebenfalls viel getan: Alle Preislisten sind auf dem neuesten Stand, soweit die Herstellerinformationen bis zum Stichtag vorlagen. 22

Mehr

Georg Krämer, Jochen Pfau, Karsten Tichelmann. Handbuch Sanierung mit Trockenbau

Georg Krämer, Jochen Pfau, Karsten Tichelmann. Handbuch Sanierung mit Trockenbau Georg Krämer, Jochen Pfau, Karsten Tichelmann Handbuch Sanierung mit Trockenbau 1. Die Altbausanierung - Einführung und Grundlagen 1. 1 Die Ausgangslage... 2 1.2 Die Bauaufgabe der Zukunft...... 3 1.3

Mehr

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen.

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. TITEL 011 Trockenbauarbeiten Seite 29 Alle Arbeiten gemäß DIN 18340. Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. Gleichwertige Produkte dürfen

Mehr

Knauf Montage-Technik für höchste Anwendungssicherheit. Trockenbau 01/2015

Knauf Montage-Technik für höchste Anwendungssicherheit. Trockenbau 01/2015 H Knauf Montage-Technik für höchste Anwendungssicherheit Trockenbau 01/2015 Highlights Knauf Highlights Zur sicheren Verbindung von Knauf CD-Profilen bei der Deckenunterkonstruktion Multiverbinder mit

Mehr

Profiltechnik und Zubehör

Profiltechnik und Zubehör Suchregister für Produkte 137-139 1.0 Rigips Wandprofile 140-156 1.1 RigiProfil MultiTec CW 140 1.2 Rigips Schallprofile SP 144 1.3 RigiProfil MultiTec UW 146 1.4 Rigips Wandprofile UW vorgestanzt für

Mehr

GW 08 - TROCKENBAUARBEITEN - DIN 18340

GW 08 - TROCKENBAUARBEITEN - DIN 18340 Ausschreibung: Hinweis: Bauvorhaben: Architekt: Böwer- Eith- Murken Architekten BDA Lessingstrasse 3 79100 Freiburg Rainer Buff Tel. 0761 75677 14 E-mail: buff@boewereithmurken.de Bauherr: Gemeinde Ballrechten-Dottingen

Mehr

H ö r g e n u s s p u r. L a S o n i c. K l a n g t r ä u m e m i t u n s i c h t b a r e n F l ä c h e n l a u t s p r e c h e r n.

H ö r g e n u s s p u r. L a S o n i c. K l a n g t r ä u m e m i t u n s i c h t b a r e n F l ä c h e n l a u t s p r e c h e r n. H ö r g e n u s s p u r. L a S o n i c. K l a n g t r ä u m e m i t u n s i c h t b a r e n F l ä c h e n l a u t s p r e c h e r n. I n h a l t s v e r z e i c h n i s 4-5 LaSonic und seine technischen

Mehr

Projekt: 1415 Alte Berner Straße 26, Hamburg-FRÜNDT Grundst.GmbH LV-Nr.: Trockenbauarbeiten Titel 17 Trockenbau

Projekt: 1415 Alte Berner Straße 26, Hamburg-FRÜNDT Grundst.GmbH LV-Nr.: Trockenbauarbeiten Titel 17 Trockenbau Seite 1 Vorbemerkung Trockenbauarbeiten: Das Einrichten und Räumen der Baustelle sowie das Vorhalten der Baustelleneinrichtung einschl. der Geräte sind in den Positionen enthalten. Die gem. VOB erforderliche

Mehr

H2 1862 mm. H1 1861 mm

H2 1862 mm. H1 1861 mm 1747 mm 4157 mm H2 1862 mm H1 1861 mm L1 4418 mm L2 4818 mm H2 2280-2389 mm H1 1922-2020 mm L1 4972 mm L2 5339 mm H3 2670-2789 mm H2 2477-2550 mm L2 5531 mm L3 5981 mm L4 6704 mm H1 2176-2219 mm L1 5205

Mehr

.302 Latten dickengehobelt, 0 m2...

.302 Latten dickengehobelt, 0 m2... NPK Bau Projekt: 254 - Holzständerwände Seite 1 333D/14 Holzbau: en undausba u (V'15) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, dürfen nur in den dafür

Mehr

Technische Daten. Gipsplatten Typ A Gipskartonplatten GKB. A2-s1,d0 (B)

Technische Daten. Gipsplatten Typ A Gipskartonplatten GKB. A2-s1,d0 (B) Original Rigipsplatten gibt es in Österreich seit über 60 Jahren. Rigips Bauplatten bestehen aus einem Gipskern, der mit Karton ummantelt ist. Das Institut für Baubiologie in Österreich hat Rigips Bauplatten

Mehr

DAS SYSTEM HINTER TROCKENEN WÄNDEN UND DECKEN.

DAS SYSTEM HINTER TROCKENEN WÄNDEN UND DECKEN. DAS SYSTEM HINTER TROCKENEN WÄNDEN UND DECKEN. DRYSTAR. PERFEKT BEI FEUCHTEM RAUMKLIMA. WELLNESSBEREICH BADEBEREICH BAD UND WC Knauf Drystar ist die sichere Lösung für Feucht- und Nassräume in fast jedem

Mehr

Formteile, 3-D Design. Schwungvolle Decken in jeder Form. Formvollendet auf die Baustelle

Formteile, 3-D Design. Schwungvolle Decken in jeder Form. Formvollendet auf die Baustelle Schwungvolle Decken in jeder Form Formvollendet auf die Baustelle 141 Formteile Mögliche V-Fräsungen Falt-Fix-Formteile Verleimte werden platz- Sonderformteile sparend flach werden in angeliefert und montagefertigem

Mehr

8 Deckenbekleidungen und Unterdecken

8 Deckenbekleidungen und Unterdecken 8 Deckenbekleidungen und Unterdecken 8.1 Leichte Deckenbekleidungen und Unterdecken nach DIN 18168 Dies sind eben oder anders geformte Decken mit glatter oder gegliederter Fläche, die aus einer Unterkonstruktion

Mehr

Baustoffe mit neuen Funktionen DARMSTADT&

Baustoffe mit neuen Funktionen DARMSTADT& Baustoffe mit neuen Funktionen Prof. Dr.-Ing. Jochen Pfau - VHT Darmstadt - FH Rosenheim Dipl. Kfm. Dipl. Ing. (FH) Sebastian Mittnacht Knauf Gips KG Naica Höhlen Mexiko Baustoffe mit neuen Funktionen

Mehr

Merlin Kalkulationsdaten

Merlin Kalkulationsdaten Merlin Kalkulationsdaten Inhaltsverzeichnis Stand 12.07.16 Trockenbau-Systeme 001 Diverse Standard-Wand-GK-Systeme 002 Diverse Standard-Decke-GK-Systeme 004 Knauf Trockenbau-Systeme 005 Rigips Trockenbau-Systeme

Mehr

Leistungsgruppe (LG) 39 - Trockenbauarbeiten. Kennung: HB Version: 019. Leistungsbeschreibung Hochbau

Leistungsgruppe (LG) 39 - Trockenbauarbeiten. Kennung: HB Version: 019. Leistungsbeschreibung Hochbau HB-019 Seite 1 Leistungsbeschreibung Datu der LB: 15.02.2012 Standardisierte Leistungsbeschreibung Leistungsgruppe (LG) 39 - Trockenbauarbeiten Kennung: HB Version: 019 Datu: 15.02.2012 Herausgeber: Bundesinisteriu

Mehr

Leistungsverzeichnis Leistungsbeschreibung

Leistungsverzeichnis Leistungsbeschreibung Leistungsverzeichnis Leistungsbeschreibung Projekt 1211 Kortebuschstraße Bauvorhaben Errichtung einer Kindertagesstätte mit 3 Gruppen - - Leistung (LV) 240 Trockenbau Ausführungsbeginn Ausführungsende

Mehr

Außenwände. Funktionsfähigkeitsprüfung. Bestand. Verbesserungsvorschlag. Schallschutz

Außenwände. Funktionsfähigkeitsprüfung. Bestand. Verbesserungsvorschlag. Schallschutz Außenwände Ziegelmauerwerk 50 cm, unverputzt, angenommene Rohdichte ρ =1600 kg/m 3 von außen nach innen : Ziegelmauerwerk 50 cm Holzfaserdämmplatte 6 cm zwischen Unterkonstruktion 3/6 cm PE - Folie 0,01

Mehr

REVISIONSVERSCHLÜSSE. Die günstigen für den Trockenbau. ETX A und ETX E in GKF-Wandsystemen. Fire. Smoke. Min. Resistance.

REVISIONSVERSCHLÜSSE. Die günstigen für den Trockenbau. ETX A und ETX E in GKF-Wandsystemen. Fire. Smoke. Min. Resistance. Die günstigen für den Trockenbau Lieferbar in den Größen (H x B): 200 x 200 bis 2100 x 800 mm Fire 90 Fire 30 Smoke Protection min leakage Material + Decor A2 Class REVISIONSVERSCHLÜSSE ETX A und ETX E

Mehr

Wichtiger Hinweis. Hinweis

Wichtiger Hinweis. Hinweis 05/2010 Mehr Informationen über Brandschutz-Lösungen von Knauf erhalten Sie beim BS1.at Brandschutz mit Knauf Knauf Trockenbau-Systeme und Systemprodukte Technische Broschüre mit Europäischer Klassifizierung

Mehr

Trockenbau-Systeme. Knauf LaVita Für ein entspanntes Zuhause.

Trockenbau-Systeme. Knauf LaVita Für ein entspanntes Zuhause. Trockenbau-Systeme Knauf LaVita Für ein entspanntes Zuhause. 02/2011 Konstruktion LaVita auf Metall-Unterkonstruktion LaVita auf Holz-Unterkonstruktion Elektrische Verbindung der LaVita Schutzplatte bei

Mehr

Dämmstoffe für den Innenausbau. Systemlösungen für Innen- und Trennwände.

Dämmstoffe für den Innenausbau. Systemlösungen für Innen- und Trennwände. Innen- und Trennwand 07/2011 Dämmstoffe für den Innenausbau. Systemlösungen für Innen- und Trennwände. INHALT Trennwände mit besten Eigenschaften 2-3 Vorteile der Dämmsysteme von Knauf Insulation 4-7 Der

Mehr

60) Wände für den Holztafelbau (K 2 60 / REI 60. Brandschutz. Knauf Holzbau in Gebäudeklasse 4

60) Wände für den Holztafelbau (K 2 60 / REI 60. Brandschutz. Knauf Holzbau in Gebäudeklasse 4 Wände für den Holztafelbau (K 2 ) Kapselkriterium K 2 / REI Max. zulässige Wandhöhe (Wände mit aussteifender Wirkung) m 3,00 Bemessung gem. DIN EN 1995-1-1 in Verbindung mit DIN EN 1995-1-1/NA unter Berücksichtigung

Mehr

Neu serienmäßig mit Luftreinigungseffekt Knauf Decke unter Decke mit Brandschutz von unten und von oben

Neu serienmäßig mit Luftreinigungseffekt Knauf Decke unter Decke mit Brandschutz von unten und von oben D12 Detailblatt 12/26 D12 Knauf Cleaneo Akustik Decken D127 Knauf Cleaneo Akustik Designdecke D124 Knauf Cleaneo Akustik Brandschutzdecke D123 Knauf Cleaneo Akustik TWIN Neu serienmäßig mit Luftreinigungseffekt

Mehr

OWAcoustic premium OWAplan S 7 Fugenlose Putzträgerdecke Verarbeitungsrichtlinie OWAplan K

OWAcoustic premium OWAplan S 7 Fugenlose Putzträgerdecke Verarbeitungsrichtlinie OWAplan K Verarbeitungsrichtlinie OWAplan K 1.0 Allgemeine Informationen zur Verarbeitung OWAplan S 7 ist ein spezielles, hochwertiges Deckensystem, dessen Erscheinungsbild maßgeblich von der Verarbeitung der Unterkonstruktion

Mehr

Leistungsverzeichnis

Leistungsverzeichnis BV Kita Hankensbüttel - Neubau Krippe 2.BA - 10444 Erweiterung der Kinderkrippe an der Kindertagesstätte Hankensbüttel um eine Gruppe 2. Bauabschnitt - Variante V2 LV 09 Leistungsbeschreibung TROCKENBAUARBEITEN

Mehr

Knauf Sicherheitstechnik

Knauf Sicherheitstechnik Trockenbau-Systee 12/2015 Knauf Sicherheitstechnik Beschusssicherheit Einbruchsicherheit Strahlenschutz Allgeeine Nutzerhinweise Die vorliegende Broschüre enthält Angaben zur Planung und Ausführung ausgewählter

Mehr

Click Systemtrennwand Industrietrennwand. Industrietrennwände mit Stil! Inneneinrichtung

Click Systemtrennwand Industrietrennwand. Industrietrennwände mit Stil! Inneneinrichtung Industrietrennwände mit Stil! Ein System - viele Möglichkeiten. Besonders im Industriebereich zeigt sich die Flexibilität der All- Click Systemtrennwände. Sei es als Bürokabine im Lager- oder Werkstättenbereich

Mehr

UN - Profile gemäß EN U - Profile gemäß EN (DIN ) Typ A mm B mm C mm Pfand Maxi Großbund Palette Großbund

UN - Profile gemäß EN U - Profile gemäß EN (DIN ) Typ A mm B mm C mm Pfand Maxi Großbund Palette Großbund UN - Profile gemäß EN 14.195 Typ mm mm mm Pfand Maxi Großbund Palette Großbund U 40N 40 35 35 640 500 160 U 45N 45 35 35 560 480 160 U 50N 50 35 35 520 480 160 U 55N 55 35 35 416 440 U 70N 70 35 35 344

Mehr

Knauf Diamant-Wände W15. W152 - Knauf Diamant-Wand - zweilagig beplankt W153 - Knauf Diamant-Wand - dreilagig beplankt. Trockenbau- u.

Knauf Diamant-Wände W15. W152 - Knauf Diamant-Wand - zweilagig beplankt W153 - Knauf Diamant-Wand - dreilagig beplankt. Trockenbau- u. Trockenbau- u. Boden-Systeme 01/2003 -Wände 2 - -Wand - zweilagig beplankt 3 - -Wand - dreilagig beplankt Diamant-Wände Technische Daten / Einbaubereiche Technische Daten / Schallschutz / Wärmeschutz System

Mehr

1131413 TU BRAUNSCHWEIG

1131413 TU BRAUNSCHWEIG VIA 1131413 TU BRAUNSCHWEIG Institut für Baustoffe, Massivbau und Brandschutz Materialprüfanstalt für das Bauwesen Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis Prüfzeugnis Nummer: P-3117/9236-MPA BS Gegenstand:

Mehr

Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Leitungsanlagen (Leitungsanlagen-Richtlinie - LAR NRW) *)

Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Leitungsanlagen (Leitungsanlagen-Richtlinie - LAR NRW) *) 1 Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Leitungsanlagen (Leitungsanlagen-Richtlinie - LAR NRW) *) - Fassung März 2000 - RdErl. v. 20.8.2001 (MBl. NRW. S. 1253) Inhalt 1 Geltungsbereich

Mehr

LaGyp Gipskarton-Bauplatten (GKB) 9,5mm (GKB, Bezeichnung nach DIN EN 520: A)

LaGyp Gipskarton-Bauplatten (GKB) 9,5mm (GKB, Bezeichnung nach DIN EN 520: A) Bezeichnung Art.-Nr. VE Preis/m² LaGyp Gipskarton-Bauplatten (GKB) 9,5mm (GKB, Bezeichnung nach DIN EN 520: A) 2,0m x 1,25m 3150100 2,5m x 1,25m 3150110 60Pl./Pal. 2,81 LaGyp Gipskarton-Bauplatten (GKB)

Mehr

1 S 21 fermacell Montagewand Bauteil Brandschutz (PB: 1928/854-Sr/RM PB: 2006-CVB-R0193) Klassifizierung (CR: 2006-CVB-R0195) Dämmstoff Wanddicke

1 S 21 fermacell Montagewand Bauteil Brandschutz (PB: 1928/854-Sr/RM PB: 2006-CVB-R0193) Klassifizierung (CR: 2006-CVB-R0195) Dämmstoff Wanddicke 30 1 S 21 fermacell Montagewand Bauteil Brandschutz (PB: 1928/854-Sr/RM PB: 2006-CVB-R0193) F 60-A Klassifizierung (CR: 2006-CVB-R0195) EI 60 Dämmstoff 60 [mm] / 30 [kg/m³] 60 [mm] / 50 [kg/m³] 80 [mm]

Mehr

AB HERBST. FERMACELL Firepanel A1. Die neue Dimension im Brandschutz. Brandschutz

AB HERBST. FERMACELL Firepanel A1. Die neue Dimension im Brandschutz. Brandschutz AB HERBST FERMACELL Firepanel A1 Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz Firepanel A1 Die neue Brandschutzplatte von FERMACELL Die Brandschutzplatte FERMACELL Firepanel A1 ist die neue Dimension

Mehr

Trockenbaukonstruktionen. Trockenbaupraxis. Die fachgerechte Ausführung.

Trockenbaukonstruktionen. Trockenbaupraxis. Die fachgerechte Ausführung. Trockenbaukonstruktionen Trockenbaupraxis Die fachgerechte Ausführung. Inhaltsverzeichnis 3 4 5 Trockenbaupraxis mit Lafarge Gips Gipskartonplatten nach DIN 18 180 und DIN EN 520 Bauphysik Brand-, Wärme-,

Mehr

Ausschreibungstexte geba AVR

Ausschreibungstexte geba AVR 32080 geba AVR DN 80 Decken- und Wandschott Brandschott DN 80 - Ø 114 mm, L 198 mm 32100 geba AVR DN 100 Decken- und Wandschott Brandschott DN 100 - Ø 134 mm, L 208 mm 32125 geba AVR DN 125 Decken- und

Mehr

Preisliste Lieferprogramm

Preisliste Lieferprogramm Preisliste 01/2015 Preisliste Lieferprogramm Jänner 2015 Unverbindlich empfohlene Verkaufspreise. Preiskorrekturen und Änderungen sowie Irrtum vorbehalten. Preisangaben ohne MwSt. in EUR gültig ab 01.01.2015

Mehr

Handbuch Trockenbau. Planen, konstruieren ausführen. 2. Auflage

Handbuch Trockenbau. Planen, konstruieren ausführen. 2. Auflage EUROPA-FACHBUCHREIHE für Bautechnik Handbuch Trockenbau Planen, konstruieren ausführen 2. Auflage VERLAG EUROPA-LEHRMITTEL Nourney, Vollmer GmbH & Co. KG Düsselberger Straße 23 42781 Haan-Gruiten Europa-Nr.:

Mehr

- Einfachständerwände - Schachtwände und freistehende Vorsatzschalen - Doppelständerwände

- Einfachständerwände - Schachtwände und freistehende Vorsatzschalen - Doppelständerwände Technische Daten Wandsysteme geprüft nach ABP Maximale Wandhöhen für GK-Ständerwände - Montage der Wand - Einfachständerwände einfach beplankt - Einfachständerwände doppelt beplankt - Einfachständerwände

Mehr

L21-L25. Lafarge Holzständerwände. Einfachständerwände, Doppelständerwände, Holzständerwände aussteifend, Holzständerwände tragend

L21-L25. Lafarge Holzständerwände. Einfachständerwände, Doppelständerwände, Holzständerwände aussteifend, Holzständerwände tragend L21-L25 Lafarge Holzständerwände. Einfachständerwände, Doppelständerwände, Holzständerwände aussteifend, Holzständerwände tragend 1 Holzständerwände, die variablen Raumgestalter. Von Lafarge Gips. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Fachgebiet Entwerfen und Gebäudetechnologie. Welches sind die vier wesentlichen Schutzziele des Brandschutzes der Musterbauordnung (MBO)

Fachgebiet Entwerfen und Gebäudetechnologie. Welches sind die vier wesentlichen Schutzziele des Brandschutzes der Musterbauordnung (MBO) Bauphysikprüfung 26.09.2008 Seite 1 TECHNISCHE Brandschutz / 29 Schallschutz / 39 Wärmeschutz / 29 Feuchteschutz / 31 Gesamtpunktzahl / 128 Um die Klausur zu bestehen müssen insgesamt mind. 60 Punkte erreicht

Mehr

Egal was kommt. Knauf Diamant

Egal was kommt. Knauf Diamant -Systeme 11/2005 Egal was kot. Die Platte Metallständerwände Sicherheitstechnik Raum-in-Raum System Knauf Cubo Holztafelbau-Wände Dachgeschoss-Bekleidungen überzeugt Vergleich von Knauf Gipsplatten Plattenart

Mehr

Planungsdetails für Innenwände und -decken

Planungsdetails für Innenwände und -decken Knauf Nassraumlösungen Technik 11/2014 Planungsdetails für Innenwände und -decken Knauf Nassraumlösungen mit Technologie Gewiss eine gute Wahl, Knauf Profile + Dämmung Cement Board Indoor + Oberflächengestaltung

Mehr

Feuchträume zum Einsatz. Die Ausführungen von Trockenbaukonstruktionen

Feuchträume zum Einsatz. Die Ausführungen von Trockenbaukonstruktionen FERMACELL Profi-Tipp: Abdichtungen Einleitung Nach den Bauordnungen der Bundesländer sind Bauwerke und Bauteile so anzuordnen, dass durch Wasser und Feuchtigkeit sowie andere chemische, physikalische oder

Mehr

Clean Cleaner Cleaneo

Clean Cleaner Cleaneo Clean Cleaner Cleaneo Knauf Cleaneo 03/2007 Frischluft? Mangelware. Jeder kennt das: Man betritt einen Raum, und die Luft ist so schwer, dass man sie in Scheiben schneiden könnte. Es müsste mal gelüftet

Mehr

Variationsmöglichkeiten im Brandschutz

Variationsmöglichkeiten im Brandschutz Variationsmöglichkeiten im Brandschutz AUSSENWAND F 30-B TRAGEND RAUMABSCHLIESSEND Die unten dargestellten Tabellen beinhalten die Mindestanforderungen bezüglich des Brandschutzes für tragende, raumabschließende

Mehr

Knauf Sanitär-Einbauteile

Knauf Sanitär-Einbauteile W21 Hinweis Dieses Knauf Detaiblatt gilt ab Februar 2012 ausschließlich für die Knauf Systeme W228 Knauf raumhoch W234 Knauf Universal-Traverse/Befestigungstraverse Die weiteren bisher bei der Knauf Gips

Mehr

berufen sich auf in Deutschland geltenden Anforderungen. Nach den Bauordnungen der deutschen Bundesländer

berufen sich auf in Deutschland geltenden Anforderungen. Nach den Bauordnungen der deutschen Bundesländer FERMACELL Profi-Tipp: Abdichtungen Einleitung Im Innenbereich haben sich Trockenbaukonstruktionen mit Unterkonstruktionen aus Holz und Metall, beplankt mit Plattenwerkstoffen, in Kombination mit Abdichtungssystemen

Mehr

Durchführung mehrerer Leitungen Abschottungssysteme bei leichten Trennwänden und Schachtwänden

Durchführung mehrerer Leitungen Abschottungssysteme bei leichten Trennwänden und Schachtwänden Abschottungssysteme bei leichten Trennwänden und Schachtwänden in Verbindung mit Abschottungssystemen Leitungen, die die Randbedingungen einzelner Leitungen nicht erfüllen, wie gebündelte elektrische Leitungen

Mehr

Leistungsverzeichnis Kurz- und Langtext Inhaltsverzeichnis

Leistungsverzeichnis Kurz- und Langtext Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Titel Bezeichnung Seite 6. Los 6... 2 6.10. Zwischensparrendämmung... 18 6.10.1. Zwischensparrendämmung Dach R'w 40dB... 18 6.10.1.2. Aufpreise Ausführung Zwischensparrendämmung Dach...

Mehr

GMK-Consulting Katalog Pfostenschuhe GMK Pfostenträger zum Aufschrauben mit Siecke und Zierspitze ZTN: 83024190 Gebrauchsmusterschutz

GMK-Consulting Katalog Pfostenschuhe GMK Pfostenträger zum Aufschrauben mit Siecke und Zierspitze ZTN: 83024190 Gebrauchsmusterschutz GMK Pfostenträger zum Aufschrauben mit Siecke und Zierspitze ZTN: 83024190 4508 4509 4510 4511 4512 GMK-Pfostent/Sicke + Ziersp. GW 71 x 60 mm GMK-Pfostent/Sicke + Ziersp. GW 91 x 60 mm GMK-Pfostent/Sicke

Mehr

Presseinformation. Vom Langweiler zum Schmuckstück Knauf Diamantplatten werten Altbau auf. Iphofen, 23.10.2012

Presseinformation. Vom Langweiler zum Schmuckstück Knauf Diamantplatten werten Altbau auf. Iphofen, 23.10.2012 Presseinformation Vom Langweiler zum Schmuckstück Knauf Diamantplatten werten Altbau auf Iphofen,.10.01 Knauf Presse Langerstr. München.doc Ursprünglich war das Gebäude in der Langerstraße innen wie außen

Mehr

Bäder im Trockenbau fachgerechte Ausführung

Bäder im Trockenbau fachgerechte Ausführung Bäder im Trockenbau fachgerechte Ausführung Auf welche Details sollten wir beim Ausbau von Bädern in Trockenbauweise besonders achten? Die Anforderungen und örtlichen Gegebenheiten bestimmen die Auswahl

Mehr

Aufwendig designed - hochwertig realisiert

Aufwendig designed - hochwertig realisiert DOLCE Munich Aufwendig designed - hochwertig realisiert 09/2015 Objektbericht Knauf Nassraumlösungen mit AQUAPANEL Technologie Gewiss eine gute Wahl, AQUAPANEL GroSSzügig ausgelegter Wellnessbereich Im

Mehr

fermacell kompakt Nassraum Farbbeschichtung in spritzwasserbeanspruchten Nassräumen Stand: November 2015 / Ausgabe Schweiz

fermacell kompakt Nassraum Farbbeschichtung in spritzwasserbeanspruchten Nassräumen Stand: November 2015 / Ausgabe Schweiz fermacell kompakt Nassraum Farbbeschichtung in spritzwasserbeanspruchten Nassräumen Stand: November 2015 / Ausgabe Schweiz 2 Nassräume mit Farbbeschichtung in spritzwasserbeanspruchten Bereichen - der

Mehr

Baukonstruktion Ausbau

Baukonstruktion Ausbau Uta Pottgiesser / Katharina König Baukonstruktion Ausbau Wilhelm Fink Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Vorwort 5 1 Einführung 13 1-1 Geschichtlicher Überblick 13 1-2 Elemente des Ausbaus 17 1-3 Elementierung

Mehr

Schallschutz mit Metallständerwänden neue Erkenntnisse werden umgesetzt

Schallschutz mit Metallständerwänden neue Erkenntnisse werden umgesetzt Schallschutz mit Metallständerwänden neue Erkenntnisse werden umgesetzt Die z. Zt. laufende Diskussion zur Luftschalldämmung von Trockenbauwänden gibt Anlass genug, sich mit dem Problem des Schallschutzes

Mehr

Leseprobe zum Download

Leseprobe zum Download Leseprobe zum Download Eisenhans / fotolia.com Sven Vietense / fotlia.com Picture-Factory / fotolia.com Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, tagtäglich müssen Sie wichtige Entscheidungen

Mehr

Die Samtgemeinde Brookmerland, Am Markt 10, Marienhafe (Tel.: , Fax: ) schreibt hiermit gemäß VOB/A folgende Arbeiten aus:

Die Samtgemeinde Brookmerland, Am Markt 10, Marienhafe (Tel.: , Fax: ) schreibt hiermit gemäß VOB/A folgende Arbeiten aus: Öffentliche Ausschreibung Die Samtgemeinde Brookmerland, Am Markt 10, 26529 Marienhafe (Tel.: 04934-811, Fax: 04934-81266) schreibt hiermit gemäß VOB/A folgende Arbeiten aus: Abbruch und Neubau von Gebäudeteilen

Mehr

Sicher Planen und Bauen - Rigips Systeme bieten Ihnen die richtigen Lösungen.

Sicher Planen und Bauen - Rigips Systeme bieten Ihnen die richtigen Lösungen. Technik aktuell AbP Rigips Decke F90 abgehängt VLR 01 StT Nr. 02/ 06 01.02.2006 Sicher Planen und Bauen - Rigips Systeme bieten Ihnen die richtigen Lösungen. Alle am Bau beteiligten Personen sind sich

Mehr

Technische Info II Mineralfaser

Technische Info II Mineralfaser Technische Info II Mineralfaser Neue Bezeichnung für Wärme- und Trittschalldämmstoffe Qualitätstypen Mineralwolle (Steinwolle und Glaswolle) der neuen Norm DIN EN 13 162 Durch die neuen Normen DIN EN 13

Mehr