Magazin für Kunden und Interessenten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Magazin für Kunden und Interessenten 1 2014"

Transkript

1 Magazin für Kunden und Interessenten Experten für Spezialtiefbau und Wasserhaltung PST Grundbau GmbH und Brechtel Spezialtiefbau GmbH setzen auf Bau financials Hanseatische Familienunternehmen K.-H. Hoppe GmbH und Hoppe Tief- und Leitungsbau GmbH nutzen Bau für Windows Bau financials 7.0 es geht los Neuerungen / Ablauf der Einführung Übersichtlich und effektiv Wir stellen die NEVARIS-Kalkulation im Detail vor

2 Editorial Inhalt Anwenderberichte 3 Experten für Spezialtiefbau und Wasserhaltung Bau financials bei PST Grundbau GmbH und Brechtel Spezialtiefbau GmbH Liebe Leserinnen und Leser, Michael Homscheid (Vorsitzender) und Wolfgang Götz, Geschäftsführer der Nemetschek Bausoftware GmbH wie immer ist bei der Nemetschek Bausoftware GmbH einiges los. Wir befinden uns in der heißen Phase, kurz vor der Umstellung auf die hochmoderne Bau financials-version 7.0. Die harte Arbeit hat sich gelohnt wir freuen uns, Ihnen in diesem Heft viele nützliche Innovationen unseres neuen Bau financials vorstellen zu dürfen. Ein weiteres Highlight ist die Kalkulation unserer neuen Produktlinie NEVARIS. Wir möchten Sie einladen, die Produktentwicklung zu verfolgen und berichten deshalb regelmäßig über besondere Features, die Sie in Ihrem Arbeitsalltag unterstützen werden. Als optimale Ergänzung zu den zahlreichen Neuerungen in Bau financials und NEVARIS präsentieren wir Ihnen auch Entwicklungen in der DocuWare-Version 6. Ein fester Bestandteil unseres Magazins sind Anwenderberichte. Wir bedanken uns diesmal bei der PST Grundbau GmbH aus Berlin sowie der K.-H. Hoppe GmbH aus Bleckede-Göddingen, die uns einen Einblick in ihren Softwareeinsatz gaben. Noch etwas in eigener Sache: Im Rahmen einer Kooperation mit der Mannheimer Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) haben uns drei Studenten tatkräftig in Vertrieb und Marketing auch beim Magazin unterstützt. Ein herzliches Dankeschön gilt unserem fleißigen Praktikantenteam Ann-Kathrin Stritzel, Selina Heiner und Cansin Gül. Wir wünschen Ihnen einen sonnigen Sommer! Michael Homscheid und Wolfgang Götz 5 Hanseatische Familienunternehmen K.-H. Hoppe GmbH und Hoppe Tief- und Leitungsbau GmbH nutzen Bau für Windows Produktvorstellungen 7 Arbeiten mit öffentlichen Auftraggebern EFB-Blätter, Aufmaß, Gemeinkostenoptimierung, Nachtragsmanagement mit Bau für Windows kein Problem 8 Bau financials 7.0 es geht los! Neuerungen / Ablauf der Einführung 10 Dokumentenmanagement im Webbrowser Viel Neues in DocuWare-Version 6 12 Übersichtlich und effektiv Wir stellen die NEVARIS-Kalkulation vor Information 14 Cloud Computing für KMU noch kein Thema? Mannheimer Studenten befragten Baufirmen zum IT-Trend Veranstaltungen 15 NEVARIS-Infoveranstaltungen Ende Juli Einfach.Sicher.Praxisnah. Seit Jahrzehnten sind wir zuverlässiger Partner für das Baugewerbe. Wir entwickeln integrierte Lösungen für die Projektabwicklung und Unternehmensführung. Praxisgerecht und bedienerfreundlich. 2

3 Anwenderbericht Experten für Spezialtiefbau und Wasserhaltung Bau financials bei PST Grundbau GmbH und Brechtel Spezialtiefbau GmbH Zu den führenden Unternehmen im Spezialtiefbau zählt die Berliner PST Grundbau GmbH. Spezial ist bei der PST Grundbau jedoch nicht nur der Tiefbau, auch einige Anforderungen in Buchhaltung und Bautechnik sind besonders und dafür benötigt das Unternehmen natürlich auch eine Spezial -Firmensoftware. Die PST Grundbau hat die passende gefunden sie setzt auf Nemetscheks Bau financials. Hauptsächlich regional aktiv Im Unternehmensnamen spiegelt sich die Firmengeschichte wider, denn die Buchstaben PST stehen für die Vorgängergesellschaft Preussag Spezialtiefbau. Seit 2002 ist das Unternehmen jedoch eine Tochter der Celler Brunnenbau Holding GmbH. Die PST Grundbau erstellt Baugruben, führt Hangsicherungen durch, stabilisiert Bodenschichten, saniert Böden und baut Spundwände. Eine hundertprozentige Tochter des Unternehmens, die Brechtel Spezialtiefbau GmbH am selben Standort, führt Arbeiten in den Bereichen i Räumungsbohrungen im Bereich von im Krieg zerstörter Altbebauung gegenüber dem Pergamonmuseum in Berlin. Hier soll die tief ins Grundwasser reichende Baugrube für ein Geschäftshaus erstellt werden. PST Grundbau GmbH Die Berliner PST Grundbau GmbH und ihre Tochter Brechtel Spezialtiefbau GmbH führen u.a. Arbeiten in den Bereichen Baugrubenerstellung, Bodensanierung und Wasserhaltung durch. Gemeinsam erwirtschaften sie einen Umsatz von etwa 18 Mio Euro. Rückverankerung der Trägerbohlwände mit Verpressankern für eine Baugrube in der Nähe des Berliner Hauptbahnhofes. Wasserhaltung, Grundwasserabsenkung und -sanierung durch. Die zwei Unternehmen arbeiten eng zusammen und stehen unter der kaufmännischen Leitung von Geschäftsführer Dipl.-Kfm. (FH) Oliver Ostrzinski. Beide Firmen mit ihren zusammen rund 70 Mitarbeitern sind in erster Linie regional tätig und haben daher gerade im Berliner Großraum und im Osten Deutschlands viele Referenzen vorzuweisen. So hat die PST Grundbau in Arbeitsgemeinschaft eine Komplettbaugrube direkt gegenüber vom Pergamonmuseum erstellt und führt umfangreiche Arbeiten (u.a. eine umfassende Bodensanierung) in der Nähe des Berliner Hauptbahnhofes durch. Die Brechtel Spezialtiefbau GmbH übernimmt aktuell das Grundwassermanagement für die Verlängerung der Berliner Stadtautobahn A100. Einsatz der kaufmännisch-technischen Lösung Verbunden sind beide Firmen auch durch den gemeinsamen Einsatz der integrierten Bau financials-gesamtlösung mit Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung, Materialwirtschaft, Lohn, Kalkulation und Abrechnung. Von den Bau financials-stärken in diesen Bereichen ließ sich auch die Konzernmutter Celler Brunnenbau überzeugen und führte die Software ebenfalls ein. Daraus ergeben sich einige Vorteile, etwa für das konzerninterne Reporting. So werden in der Kostenrechnung monatliche, baustellenbezo- 3

4 Anwenderbericht gene Auswertungen (mit taggenauen Gerätekosten aus der Bau financials-geräteverwaltung) erstellt. Zusätzlich arbeiten Konzernmutter und -töchter mit denselben Einkaufsdaten, erläutert Oliver Ostrzinski. Auf diese Weise lassen sich bequem Lieferanten und Preise vergleichen. Für den Geschäftsführer zählt vor allem die Durchgängigkeit des Systems: Wir müssen keine Daten doppelt erfassen oder vorhalten. Alle Module passen zusammen und vieles kann man sich nach seinen Wünschen selbst anpassen oder anpassen lassen. Pfahlgründung im Bereich einer Straßenbahntrasse in Berlin unter gleichzeitigem Einsatz mehrerer Drehbohranlagen. Kalkulation mit unendlich vielen Variablen Eine der Anpassungen, die die PST Grundbau von Nemetschek in der Bautechnik programmieren ließ, erklärt Prokurist Dipl.-Ing. Kai Nicolai. Der Spezialtiefbau fordert in der Kalkulation zum Teil recht komplexe Berechnungen, z.b. um den Einheitspreis für eine Trägerbohlenwand als Berliner Verbau abrechenbar nach Quadratmeter Sichtfläche zu kalkulieren. Kai Nicolai konkretisiert die Anforderung: Grundsätzlich sind die Bestandteile eines Verbaus immer ähnlich, aber die Ankerlänge, der Ankerabstand, die Bohrungslänge für die Träger, das Stahlprofil, die Höhe des Verbaus, etc. variieren von Projekt zu Projekt und von Position zu Position. Und wir möchten natürlich nicht bei jedem Projekt die Kalkulationsansätze neu bilden, sondern eine einheitliche Stamm- Kalkulation hinterlegen und dann pro Kalkulation nur noch die Daten in den Variablen austauschen. Nicolai fügt an: Die seinerzeit in Bau financials vorgesehene Zahl von Variablen reichte uns nicht aus, um dies abzubilden. Nach einer Programmerweiterung gelingt das nun mit Bau financials einfach, schnell und zuverlässig. Auch die besonderen Anforderungen, die das Arbeiten mit öffentlichen Auftraggebern mit sich bringt, deckt Bau financials benutzerfreundlich ab. Das Erstellen und Ausdrucken von EFB-Blättern ist ebenso einfach wie das Erstellen der Urkalkulation. Verwaltung von Kontakten mit CRM-Modul ipunkt Eine wichtige Rolle spielt zudem das CRM-Modul ipunkt, das zur detaillierten Verwaltung von Projekten und Anfragen eingesetzt wird. Ostrzinski betont: Wir verwalten und verknüpfen damit umfangreiche Daten. Es geht uns nicht nur darum, laufende Projekte abzubilden. Vielmehr ziehen wir aus ipunkt bereits Erkenntnisse über eingehende Anfragen. Eine simple»projektverwaltung«in Form einer Tabelle genügt uns aber nicht. In ipunkt hingegen können die Mitarbeiter z.b. sofort nachschauen, ob man für potenzielle Auftraggeber schon einmal gearbeitet hat, oder die Qualitätsbewertung möglicher Nachunternehmer einsehen. Ebenfalls lässt sich über die Historieneinträge in ipunkt die Geschichte von Projekten nachverfolgen. Und nicht zuletzt kann mit Wiedervorlagen gearbeitet werden, durch die (in MS Outlook) daran erinnert wird, an einem bestimmten Termin eine festgelegte Arbeit auszuführen (z.b. das Nachfassen eines noch ausstehenden Angebots eines Nachunternehmers). Für die PST Grundbau und die Brechtel Spezialtiefbau ist Bau financials auf jeden Fall die ideale Lösung, unterstreicht Ostrzinski: In der Software sind die einzelnen Bereiche perfekt integriert. Außerdem benötigen wir ein System, das zu unserer Unternehmensgröße passt und nicht überproportioniert ist. Wir würden uns definitiv wieder für Bau financials entscheiden. In der Nähe der Spree gibt es oft nicht tragfähige Schichten. Daher müssen Gebäude auf Pfählen gegründet werden, hier nahe der Berliner Museumsinsel.(alle Bilder: PST Grundbau) 4

5 Anwenderbericht Hanseatische Familienunternehmen K.-H. Hoppe GmbH und Hoppe Tief- und Leitungsbau GmbH nutzen Bau für Windows Wenn im Hamburger Großraum zuverlässige Bauexperten benötigt werden, greift man gerne auf die K.-H. Hoppe GmbH und Hoppe Tief- und Leitungsbau GmbH zurück. Die aus Bleckede-Göddingen (nahe Lüneburg) und Hamburg stammenden Familienunternehmen sind seit fast 50 Jahren für hanseatische Gründlichkeit bekannt. Hanseatisch-gründlich entschieden sich die Unternehmen auch für die richtige Software Nemetscheks Bau für Windows gründete Karl-Heinz Hoppe ein Hochbauunternehmen in Bleckede-Göddingen. Die junge Firma des noch heute aktiven Seniorchefs erhielt bald darauf den Zuschlag eines namhaften Hamburger Energieunternehmens und führte im Rahmen dieses Auftrags auch erstmals umfangreiche Tiefbauarbeiten durch. Dies führte nicht nur zu einer bis heute dauernden Geschäftsbeziehung (nun als Folgeauftrag mit einem schwedischen Energieunternehmen), sondern Anfang der Siebziger auch zur Gründung einer Niederlassung in Hamburg für Tiefbauarbeiten. Seitdem ist Hoppe zusätzlich im Bereich Spezialtiefbau und Kabel-/Leitungsbau aktiv. Trennung der Firmenbereiche 2005 fand eine Umfirmierung statt; das Unternehmen wurde in die K.-H. Hoppe GmbH (für den Hochbau) und die Hamburger Hoppe Tief- und Leitungsbau GmbH (für Tief-, Kabel- und Leitungsbau) unterteilt. Die K.-H. Hoppe GmbH erstellt Neubauten und führt Umbaumaßnahmen oder Sanierungen durch, oft als Generalunternehmer von der Biogasanlage bis zum Architektenhaus, von der Einzelhandelsfiliale zum Altenheim reicht das Grundsteinlegung einer Seniorenpflegeeinrichtung in Bleckede schlüsselfertig von Hoppe gebaut. Arbeitsgebiet. Zum Aufgabenbereich der Hoppe Tief- und Leitungsbau GmbH zählen nicht nur Baustellen im Kabelleitungsbau, auch Erschließungs- und Gestaltungsmaßnahmen im öffentlichen und privaten Bereich werden kompetent und zuverlässig ausgeführt. Zusammen arbeiten für Hoppe mittlerweile etwa 150 Mitarbeiter, die je nach Bedarf auch unternehmensübergreifend eingesetzt werden. Wir sind dadurch in der Lage, unsere Mitarbeiter das ganze Jahr über zu beschäftigen, freut sich Geschäftsführer Frank Michael Hoppe, der Sohn des Firmengründers. In das Hochbauunternehmen integriert ist eine eigene Architekturabteilung. Unter der Leitung der Dipl.-Ing. Architektin und Prokuristin Solveig Gustafsen-Hoppe arbeitet ein hochmotiviertes Team mit der Nemetschek-CAD-Lösung Allplan an der Konzeption unterschiedlicher Hochbauvorhaben. Spezialisiert hat man sich insbesondere auch auf Seniorenwohnanlagen und auf die Sanierung denkmalgeschützter Objekte. Aktuell steht u.a. auch die Realisierung einer Whisky- Destillerie auf der Agenda. i Hoppe Bauunternehmen Sanierung eines denkmalgeschützten Patrizierhauses in der Lüneburger Altstadt. Im Großraum Hamburg tätig sind die K.-H. Hoppe GmbH und die Hoppe Tief- und Leitungsbau GmbH. Die beiden Familienunternehmen decken gemeinsam mit ihren 150 Mitarbeitern die Bereiche Hoch-, Tief-, Leitungsbau und Sanierung ab. 5

6 Anwenderbericht Baustellen im Augenblick stehen. Ich erfahre so, ob eine Baustelle wie geplant läuft oder ob wir Maßnahmen ergreifen müssen, um sie wieder auf Kurs zu bringen. Und es sind nicht wenige Projekte, die Bisping überblicken muss. Da im Tiefbau auch Entstörungen durchgeführt werden, kommen die beiden Unternehmen zusammen jährlich auf rund Baustellen. Rohbauarbeiten am Verwaltungsgebäude einer Hamburger Reederei. Übersicht mit dem Management-Informationssystem Unternehmensübergreifend verläuft der Einsatz von Bau für Windows. Die integrierte Gesamtlösung wird von beiden Unternehmen genutzt für Finanzbuchhaltung (zur Kontierung, Buchung und Rechnungsbearbeitung), Kostenrechnung, Angebotserstellung, Kalkulation und Abrechnung. Ein wichtiges Werkzeug zur Planung und Kontrolle ist für Hoppe das Bau für Windows-MIS (Management-Informationssystem) zur Darstellung wichtiger Kennzahlen. Es erlaubt den Zugriff auf Daten aus Kostenrechnung, Finanzbuchhaltung, Offenen Posten oder Planwerten und ist flexibel in Darstellung und Auswertung. Für Hoppes kaufmännischen Leiter Ludger Bisping ist das MIS unentbehrlich zur Errechnung von Deckungsbeiträgen sowie zur Analyse von Baustellen. Bisping bekommt damit jederzeit einen schnellen Überblick darüber, welche Baustellen bereits schlussgerechnet sind und welche noch laufen. Er kann einsehen, welche Abschlagsrechnungen bereits gestellt wurden und welche Kosten bislang aufgelaufen sind. Das Programm errechnet bei den fertigen Projekten die Deckungsbeiträge, aber auch noch laufende Projekte werden mit dem MIS abgebildet: Bei teilfertigen Baustellen bewerten die Bauleiter den Wert der teilfertigen Leistung. Bei diesem Verfahren wird der Wert der bisher erstellten Leistungen ins Verhältnis gesetzt zu den bisher aufgelaufenen Kosten, d.h. Personal-, Gerätekosten (auch Gerätemieten), Nachunternehmerleistungen, aufgewandte Arbeitszeit usw. Die Höhe der Deckungsbeiträge ist für Bisping zweifellos die entscheidende Kennzahl. Wichtig für den kaufmännischen Leiter ist es, sofort in der Übersicht zwischen Deckungsbeiträgen aus Eigenleistungen sowie aus Fremdleistungen unterscheiden zu können kein Problem für Bau für Windows unterstreicht Ludger Bisping und lobt das MIS: Damit weiß ich sofort, ob wieder eine Abschlagsrechnung geschrieben werden muss und sehe, wie die Nachunternehmerverwaltung und Kalkulation Bisping möchte die Deckungsbeiträge von Fremdleistungen einsehen, weil die beiden Hoppe-Firmen immer wieder Nachunternehmer einsetzen. Die Nachunternehmerbetreuung/Projektverwaltung wird bei Hoppe daher gemeinsam mit der Kalkulation verwendet. Wenn wir Angebote von Nachunternehmern bekommen, dann werden sie eingepflegt und erscheinen auch im Angebot, das wir weitergeben. Das gilt natürlich genauso für jede Position, die wir selber kalkuliert haben, erklärt Frank Michael Hoppe. Die Durchgängigkeit der Lösung zwischen Bautechnik und kaufmännischem Bereich wird z.b. beim Schreiben von Rechnungen ausgenutzt, die Abrechnung von mit der Bautechnik kalkulierten Leistungen erfolgt in der Buchhaltung. Die Rechnung und die Unterlagen, die als Anlage der Schlussrechnung beigefügt werden, werden mit Bau für Windows erstellt. Gute Zusammenarbeit mit Nemetschek Bausoftware Die Geschäftsbeziehung zwischen Hoppe und Nemetschek Bausoftware kann man als freundschaftlich bezeichnen. Frank Michael Hoppe bestätigt, dass Bau für Windows in seinen Unternehmen sehr geschätzt wird: Die Software wird bei uns nun schon sehr lange genutzt und ist bisher immer einwandfrei gelaufen. Bei allen Fragen steht uns die Support-Hotline mit Rat und Tat gerne zur Seite. In den beiden Hoppe-Unternehmen gehört Bau für Windows längst zum festen Inventar und das wird auch so bleiben, erklärt Bisping, denn: Bau für Windows ist für uns die ideale Software, weil sie für jedes Problem die passende Lösung bietet. Bauleiter der Hoppe Tief- und Leitungsbau GmbH. (alle Bilder: Hoppe) 6

7 Produktvorstellung Arbeiten mit öffentlichen Auftraggebern EFB-Blätter, Aufmaß, Gemeinkostenoptimierung, Nachtragsmanagement mit Bau für Windows kein Problem Jedes Bauunternehmen kennt sie die Tücken beim Arbeiten mit öffentlichen Auftraggebern. Bau für Windows ist die ideale Lösung, um die verschiedenen Vorschriften zu erfüllen, Daten auszutauschen, Aufmaße zu berechnen und Gemeinkosten zu optimieren. Die von Kommunen, Städten oder Gemeinden verlangten Formulare können mit Bau für Windows mit Hilfe weniger Mausklicks erstellt, angepasst und ausgedruckt werden. Vereinfachte Bearbeitung von Dokumenten Bau für Windows unterstützt den Datenaustausch nach GAEB und wurde dafür vom Bundesverband Bausoftware zertifiziert. Über die verschiedenen Datenarten (81, 83, 84, 85, 86 und 87 nach GAEB 90, 2000 und XML) tauscht die Software Leistungsverzeichnisse zwischen Bauherr und Bauunternehmen bzw. zwischen Bauunternehmen und Nachunternehmern aus. Das ist per Datenträger oder direkt per möglich. Aufmaßerstellung nach REB In den von öffentlichen Auftraggebern geforderten Formularen, wie EFB- bzw. KEV-Formblätter, müssen bestimmte Angaben (GK-Zuschläge, Mittellohn, Zusammensetzung der Positionen) enthalten sein. Diese können ganz einfach zusammengestellt, individuell bearbeitet und ausgedruckt werden. Hierfür bietet Bau für Windows folgende Ausdrucke: EFB 1a, EFB 2, Fremdleistungs-Positionen, Nachunternehmer-Leistungsumfang, etc. Mit unserer Lösung lässt sich außerdem die Urkalkulation optimieren. Für die Hinterlegung der Urkalkulation stimmt Bau für Windows die interne Kalkulation mit den Werten aus den EFB- Blättern ab. So entsteht die externe Kalkulation, eben die Urkalkulation. Bearbeitung von EFB-Blättern mit Bau für Windows. Den Überblick behalten Auch umfangreiches und unkompliziertes Nachtragsmanagement ist möglich. Bei der Erstellung von Nachtragsangeboten werden i.d.r. die Zuschläge, wie sie im EFB-Blatt ausgewiesen wurden, verwendet. Bau für Windows verwaltet die Stadien der Nachträge natürlich GAEB-konform. Den Nachweis nicht gedeckter Gemeinkosten bei Mengenabweichungen gemäß VOB/B 2.3 führen Sie mit unserer Softwarelösung ebenfalls spielend einfach. Bau für Windows ermittelt die gesamte Unterdeckung und berechnet die jeweiligen Einheitspreise auf Basis der Angaben in EFB 1 neu. Viele öffentliche Auftraggeber fordern ein Aufmaß nach REB , das mit Bau für Windows problemlos erstellt werden kann. Der Datenaustausch mit dem Auftraggeber erfolgt dann mit der sog. DA11/X31. Zusätzlich bieten wir ein Aufmaß in freier Schreibweise, das dem manuellen Aufmessen mit dem Aufmaßblock sehr nahe kommt. Wenn REB nicht gefordert wurde, ist das die komfortable Alternative. Diese beschriebenen Funktionalitäten sollen Ihre Arbeit mit öffentlichen Auftraggebern unterstützen. Bei Fragen steht Ihnen unser Vertriebsleiter Uwe Richter unter 0721/ bzw. jederzeit zur Verfügung. Autorinnen: Selina Heiner und Ann-Kathrin Stritzel, Praktikantinnen Marketing und Vertrieb Nemetschek Bausoftware GmbH 7

8 Produktvorstellung Bau financials 7.0 es geht los! Neuerungen / Ablauf der Einführung Das Warten hat bald ein Ende im September beginnen wir mit der Umstellung auf die Bau financials-version 7.0 bei unseren Bestandskunden. Mit dieser Version bekommen Bau financials-kunden eine innovative Software, die neben den gewohnten Funktionen viele nützliche Neuerungen enthält. Das hochmoderne, anwenderfreundliche Rollencenter haben wir in den beiden letzten Ausgaben unseres Magazin(s) im Detail vorgestellt.* Nun möchten wir noch mehr Eigenschaften von Bau financials 7.0 aufzeigen und Sie über die Einführungsphase informieren. Grafische Darstellung von Geschäftsprozessen Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, heißt es. Noch mehr als für Worte gilt das für umfangreiche Tabellen und Listen. Daher gehört zu den vielen Vorteilen des neuen Bau financials die Möglichkeit, wichtige Geschäftsprozesse mithilfe von Diagrammen grafisch aufzubereiten zu können. Ob Sie dafür vorgefertigte Diagramme verwenden oder eigene generieren möchten, können Sie entscheiden. Generische Diagramme sind schnell erstellt (siehe Bild). Sie müssen nur eine eindeutige ID vergeben, eine Datenquelle (Tabelle oder Abfrage) auswählen, Ihre Kennzahlen benennen und Einfache Erstellung eines generischen Diagramms. die gewünschten Dimensionen auswählen. So lassen sich beispielsweise aus einer Tabelle Bestellungen nach Status oder Währung bzw. Anlagen nach Standort in Diagrammform darstellen. Beispiele für auf Abfragen basierende Diagramme sind die Debitoren-Top-10, Banksalden oder Ist-Werte nach Herkunft. Refresh -Funktion in MS Excel. Einfache Integration von Microsoft-Lösungen Die Basis für Bau financials 7.0 ist die Microsoft-ERP-Lösung MS Dynamics NAV 2013 R2. Diese Plattform erlaubt die perfekte Integration zahlreicher Microsoft-Programme. Dazu zählen natürlich die Textverarbeitung MS Word sowie die Tabellenkalkulation MS Excel. Daten lassen sich bequem in die beiden Lösungen übertragen. Besonders nützlich ist das Excel-AddOn mit Refresh - Funktion: Wenn eine Liste aus Bau financials nach MS Excel übergeben und danach in Bau financials bearbeitet wurde, lässt sich mit einem Klick der Datensatz in der Exceltabelle aktualisieren. Auf MS Outlook und damit auf s, Termine / Kalendereinträge und Aufgaben haben Sie direkt in Ihrem Rollencenter Zugriff. Eine Integration besteht außerdem mit dem Notizsystem OneNote sowie mit der nützlichen Messaging-Software Lync für Nachrichtenversand und Videoanrufe Sie sehen, Bau financials ist nun multimedial. 8

9 Produktvorstellung Mobiler Zugriff per Web Client In der Regel dürften Anwender auf Bau financials im Büro mit dem so genannten Windows Client zugreifen. Fest installiert und speziell für jeden Benutzer eingerichtet (Rollencenter) ist Bau financials die ideale Unternehmenssoftware. Ablauf der Einführung von Bau financials 7.0 Wir werden Sie natürlich umfassend bei der Einführung von Bau financials 7.0 unterstützen. Das geschieht zunächst in Form eines Analyseworkshops, bei dem wir gemeinsam die Benutzerprofile (Rollen) festlegen sowie Ihre Objekte und Ihre Datenbank prüfen. Diese Leistung bieten wir Ihnen in Kürze an das Ganze wird vermutlich etwa drei Tage dauern. Da in Bau financials 7.0 vieles neu (und besser) ist, sind detaillierte Schulungen von Key- Usern nötig. Dort werden Berechtigungen festgelegt, die Anwendung erklärt und natürlich die Installation und Konfiguration vorgenommen. Diese Schulungen werden mithilfe einer Testdatenbank (einer Datenbankkopie) des Unternehmens stattfinden, d.h. Sie lernen das Programm sozusagen in Ihrer Realumgebung kennen. Die Schulungen selbst dauern voraussichtlich drei bis fünf Tage. Im September 2015 wird die Umstellung aller Bau financials-kunden auf die moderne Version 7.0 abgeschlossen sein. Wenn Sie Termine für Analyseworkshop und Schulungen absprechen möchten, wenden Sie sich bitte an Kerstin Meyer unter / bzw. Bau financials 7.0 weltweit mobil einsetzbar per Web Client auf Baustellen oder im Zug. (Bild: lightpoet Fotolia.com) In unserer schnelllebigen Welt ist es jedoch immer wieder nötig, wichtige Daten außerhalb des gewohnten Arbeitsplatzes einzusehen und dies erlaubt der neue Web Client. Mit ihm können z.b. Bauleiter auf Baustellen Bestellungen durchführen, Bestände prüfen, etc. Der Web Client ermöglicht über mobile Systeme den Zugriff auf Bau financials ohne eine aufwendige Programminstallation oder komplizierte Systemanpassungen auf dem jeweiligen Endgerät. Benötigt werden nur ein Web-Browser und eine Internetverbindung. Ganz einfach lassen sich dann Daten anzeigen und bei Bedarf ändern, egal ob ios, Android, Blackberry-OS oder Windows Phone genutzt wird. Der Web Client ist allerdings nicht als Ersatz, sondern als hilfreiche Ergänzung gedacht. Da die Darstellung auf allen gängigen Systemen gleich gut sein soll / ist, existiert eine Einheitsversion mit Rollencenter. Anpassungen im Windows Client werden auf den Web Client übertragen. Die oben beschriebene MS Office- Integration entfällt im Web Client ebenso wie der Zugriff auf lokale Ressourcen (Netzlaufwerke, Drucker). Die Light -Version ist jedoch ideal z.b. für Mitarbeiter, die außerhalb des Unternehmensnetzwerkes (etwa im Home Office oder Außendienst) auf Daten zugreifen müssen. * Sie möchten die Texte noch einmal lesen? Gerne schicken wir Ihnen die Hefte 1/2013 und 2/2013 auf Wunsch als pdf-datei zu. Schreiben Sie einfach eine an Martin Fricke: Wie groß die Vorfreude unserer Kunden auf Bau financials 7.0 ist, haben wir im Februar bei einer Reihe von Infoveranstaltungen gesehen. In Herne, Achim, Wals-Siezenheim, München und Wallisellen präsentierten wir unsere neue Lösung. Über 100 Mitarbeiter aus rund 60 Firmen nahmen teil, ließen sich die Software vorführen und bekamen detaillierte Antworten auf Fragen zum Zeitplan, zur Bedienung und zur neuen Oberfläche. Wir haben uns über den großen Zuspruch und die lobenden Worte sehr gefreut und danken allen, die gekommen sind. Teilnehmer der ersten Infoveranstaltung in Herne. 9

10 Produktvorstellung Dokumentenmanagement im Webbrowser Viel Neues in DocuWare-Version 6 Es gehört mittlerweile zum Büroalltag, dass ein Großteil der Kommunikation elektronisch abgewickelt wird. In Papierform eingehende Dokumente wie Rechnungen, Lieferscheine oder Geschäftsbriefe können per Scanner erfasst und digitalisiert werden und stehen so im Dokumentenmanagement-System (DMS) in kürzester Zeit dort bereit, wo sie bearbeitet werden. Die Softwarelösungen von Nemetschek Bausoftware bieten zahlreiche Integrationen zur DMS-Lösung DocuWare. In DocuWare sind Dokumente dauerhaft unverändert archiviert und können im Anzeigeprogramm auf einer Zusatzebene mit Stempeln und Anmerkungen (Markierungen, Texten, Unterstreichungen) versehen werden. Die klassischen Windows Client-Anwendungen von DocuWare in der Version 5 sind bewährte Werkzeuge zur Dokumentablage und zur Arbeit mit archivierten Dokumenten. Um auf neue Anforderungen in sich wandelnden Systemumgebungen vorbereitet zu sein, hat die DocuWare Europe GmbH bislang parallel zu den traditionellen Clients DocuWare-Anwendungen auf Basis von Web-Technologien entwickelt. Vielseitiger DocuWare Web-Client Beginnend mit der Version 6 steht der DocuWare Web-Client, der sich im Unternehmens-Intranet per Webbrowser aufrufen lässt, dem Windows Client in nichts nach. Der DocuWare Web Viewer, der mit der von Nemetschek Bausoftware freigegebenen Version DocuWare 6.1 ausgeliefert wird, basiert auf HTML5, dem derzeitigen Standard für Web-Anwendungen. Genutzt werden können aktuelle Versionen von Internet Explorer, Firefox oder Chrome. Standardformat für DocuWare ist nun das Portable Document Format (PDF). Aus dem Web-Client heraus lassen sich die am Arbeitsplatzrechner zu verwendenden DocuWare Desktop-Anwendungen einrichten. Es handelt sich hierbei um lokal installierte Komponenten zum Drucken von PDFs ins Archiv (DocuWare Printer), zum lokalen Scannen (Web- Scan) und Importieren (DocuWare Import). Archivierung als PDF Der DocuWare Printer legt im Unterschied zur bisher genutzten Komponente DocuWare TIFFMAKER Dokumente nicht im TIFF- Im DocuWare Web Viewer lassen sich wichtige Dokumente im Internet-Browser einsehen, hier bereits in Version

11 Produktvorstellung Format, sondern im PDF-Archivformat ab. DocuWare Printer unterstützt die Übergabe von Schlagwortinformation bei der Archivierung (über die DW- Control Font) und kann in reinen 64-Bit- Systemumgebungen genutzt werden. Die Erstellung und Indexierung von Ausgangsdokumenten über DocuWare 6.1 Printer ist sowohl in Bau financials (Bf Version 6.0.1, Update für Lohn-Bereich folgt) als auch in Bau für Windows (ab BfW Version ) vorgesehen. Das neue Modul DocuWare Import überwacht ausgewählte Verzeichnisse im Dateisystem und importiert die darin gespeicherten Dokumente mit Indexbegriffen versehen in DocuWare Web- Briefkörbe und Archive. Wir geben Ihnen gerne Auskunft über die Lizenzierung der DocuWare 6-Komponenten und erklären im Detail, wie sich Ihre Anforderungen mit dem System umsetzen lassen. Das Tool DocuWare Request für selbsttragende Archive mit Kopien von Dokumenten aus DocuWare wurde auf eine völlig neue technische Basis gestellt (mit Internet Information Server Express). So lassen sich Archivauszüge komfortabel auf Datenträgern übergeben. Ein sogenanntes Request-Archiv kann direkt aus einer Ergebnisliste im Web-Client erstellt und an Kunden übergeben, einem Steuerprüfer vorgelegt oder einfach als Backup genutzt werden. So hat man z.b. auch auf Reisen Zugriff auf die Dokumente. Autor: Dipl.-Jur. Claas Hanken, Professional Service DMS, Nemetschek Bausoftware GmbH Im Request-Browser werden die Dokumente übersichtlich aufgelistet. So hat man auch auf Reisen Zugriff auf seine Archivdaten. Anbindung von Fremdanwendungen per Smart Connect Die Komponente Smart Connect dient der Anbindung von Fremdanwendungen an DocuWare. Mit Smart Search lassen sich Begriffe aus dem Fenster einer anderen Anwendung per Knopfdruck als Suchbegriffe in DocuWare verwenden; mit Smart Index können Sie Indexbegriffe aus dem Fenster einer anderen Anwendung in Ablage oder Infodialoge in DocuWare übernehmen. Optional verfügbar ist darüber hinaus der Dienst Intelligent Indexing zur automatischen Vor-Indexierung im Briefkorb des DocuWare Web-Clients. Der von DocuWare online bereitgestellte Dienst (Cloud Service) erstellt Vorschläge für typische Felder wie Dokument-Typ, -Datum und Firmenname des Absenders. Die Folgeversion DocuWare 6.5 befindet sich derzeit im Integrationstest und ist voraussichtlich im Spätherbst bei uns erhältlich. Der Web-Client wurde in der Folgeversion erneut überarbeitet (insbesondere Designanpassungen, Verwendung zusätzlicher Tastaturkürzel). Für Unternehmen mit Vertragspartnern, die einen Rechnungsaustausch im neuen strukturierten Format des Forums für elektronische Rechnung Deutschland (FeRD) wünschen, unterstützt DocuWare den ZUGFeRD-Dienst (ZUG = Zentraler User Guide). Das ist ein einheitliches Datenformat, das auch kleinen und mittelgroßen Unternehmen eine einfache E-Rechnung ermöglicht. Außerdem wurden die DocuWare Mobilanwendungen (DocuWare Mobile, PaperScan) weiterentwickelt und um eine kostenlose App für Gelegenheitsanwender ergänzt (PaperOrganizer). Wenn Sie noch mehr über DocuWare 6 erfahren möchten, fragen Sie einfach unseren Vertriebsleiter Thorsten Sprenger unter bzw. 11

CONNECT to Outlook ProductInfo

CONNECT to Outlook ProductInfo CONNECT to Outlook ProductInfo Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Mit CONNECT to Outlook archivieren Sie Ihre E-Mails direkt aus MS Outlook in DocuWare. Genauso leicht greifen Sie per Schnellsuche

Mehr

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Connect to Outlook ProductInfo Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Mit Connect to Outlook archivieren Sie Ihre E-Mails direkt aus MS Outlook in DocuWare. Genauso leicht greifen Sie per Schnellsuche

Mehr

Dokumenten- Management

Dokumenten- Management Dokumenten- Management Ein Ort für alle Vorgänge Wo war noch gleich der Lieferschein? Welches Material haben wir damals bei Familie Müller benutzt? Wer hat die Rechnung freigegeben? Häufig werden Aktenordner

Mehr

Smart Connect ProductInfo 1

Smart Connect ProductInfo 1 Smart Connect ProductInfo DocuWare in Fremdanwendungen leicht integrieren Mit Smart Connect verbinden Sie beliebige Programme mit dem DocuWare-Dokumentenpool ohne Programmieraufwand. Auf Knopfdruck rufen

Mehr

Vorzüge auf einen Blick

Vorzüge auf einen Blick Mehrwährung Wenn Sie international tätig sind, kennen Sie diese oder ähnliche Situationen: Sie stellen eine Rechnung in Dollar, müssen den Zahlungseingang in Yen verarbeiten und benötigen trotzdem aktuelle

Mehr

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook CONNECT to Outlook für DW6 ProductInfo Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Mit CONNECT to Outlook archivieren Sie Ihre E-Mails direkt aus MS Outlook in DocuWare. Genauso leicht greifen Sie

Mehr

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Connect to Outlook Product Info Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Mit Connect to Outlook archivieren Sie Ihre E-Mails direkt aus MS Outlook in DocuWare. Genauso leicht greifen Sie per Schnellsuche

Mehr

Dokumentenmanagement per Digitalkopierer

Dokumentenmanagement per Digitalkopierer Connect to Sharp Version 2 Product Info Dokumentenmanagement per Digitalkopierer Machen Sie Ihren Digitalkopierer zum Allrounder für Ihre Unterlagen: Mit DocuWare Connect to Sharp greifen Sie über Ihr

Mehr

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte.

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte. Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Produkte. http://office.microsoft.com Erzielen Sie bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit mit der neuen, ergebnisorientierten Benutzeroberfläche.

Mehr

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation.

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. Inhalt 1 Übersicht 2 Anwendungsbeispiele 3 Einsatzgebiete 4 Systemanforderungen 5 Lizenzierung 6 Installation 7 Key Features 8 Funktionsübersicht (Auszug) 1 Übersicht MIK.bis.webedition ist die Umsetzung

Mehr

d.link for Microsoft Dynamics CRM d.3ecm Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld

d.link for Microsoft Dynamics CRM d.3ecm Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld d.3ecm Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld Gute Beziehungen gute Geschäfte! Beziehungen wachsen, wenn man stets gut informiert ist. unterstützt Sie dabei mit vielfältigen Funktionen.

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

digital business solutions smart IP office

digital business solutions smart IP office digital business solutions smart IP office Stetig vergrößert sich das Volumen an Dokumenten und Daten zu Vorgängen im Gewerblichen Rechtsschutz, die schnell und einfach auffindbar sein müssen. Optimieren

Mehr

DIE INNOVATIVE LÖSUNG FÜR DEN BAUELEMENTE HANDEL. Deutsch German

DIE INNOVATIVE LÖSUNG FÜR DEN BAUELEMENTE HANDEL. Deutsch German DIE INNOVATIVE LÖSUNG FÜR DEN BAUELEMENTE HANDEL Deutsch German Klaes trade steht für neueste Softwaretech- Als kaufmännisch orientiertes Unternehmen benötigen Sie Lö- nologie im Bereich Fenster- und Bauelemente-

Mehr

Vorbemerkungen. Von der Version 5.0.0 unterscheidet sich die Version 5.1.5-W u.a. durch folgende Merkmale:

Vorbemerkungen. Von der Version 5.0.0 unterscheidet sich die Version 5.1.5-W u.a. durch folgende Merkmale: Vorbemerkungen Sie erhalten hiermit die Multi-User-Version CUBUS 5.1.5-W, die Mehrplatz-Version des Dialogprogramms zur Erstellung von ärztlichen Berichten an Versicherungsgesellschaften. Sollten Sie bereits

Mehr

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint Microsoft bietet mit SharePoint eine leistungsfähige Technologie- und Portalplattform. Mit d.link for microsoft

Mehr

Erstinstallation und Verwendung der Software Citrix GoToMeeting für Organisatoren/-innen von virtuellen Besprechungen

Erstinstallation und Verwendung der Software Citrix GoToMeeting für Organisatoren/-innen von virtuellen Besprechungen Erstinstallation und Verwendung der Software Citrix GoToMeeting für Organisatoren/-innen von virtuellen Besprechungen 1 Inhaltsverzeichnis 3 1. Voraussetzungen für die Durchführung von virtuellen Besprechungen

Mehr

InLoox PM Web App Produktpräsentation

InLoox PM Web App Produktpräsentation InLoox PM Web App Produktpräsentation Die Online-Projektsoftware Seite 2 Inhalt Projektmanagement im Web Nutzungsmodelle Plattform- und Geräteunabhängigkeit Ein Projekt im Detail Seite 3 InLoox PM Web

Mehr

Updatebeschreibung»GaLaOffice 2«Version 2.6.02 Stand: Februar 2013

Updatebeschreibung»GaLaOffice 2«Version 2.6.02 Stand: Februar 2013 Updatebeschreibung»GaLaOffice 2«Version 2.6.02 Stand: Februar 2013 Hinweise: Vor dem Einspielen eines Updates schließen Sie alle geöffneten»galaoffice 2«- Programmteile. Falls Sie das Programm im Netzwerk

Mehr

DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT

DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT RECYCLE Die effiziente Lösung für Archivierung und Dokumentenmanagment DMS by tegos nutzt auch Funktionen von ecspand der Enterprise Content

Mehr

NOCH MEHR ENTLASTUNG FÜR SIE.

NOCH MEHR ENTLASTUNG FÜR SIE. NOCH MEHR ENTLASTUNG FÜR SIE. ZUSÄTZLICHE TOOLS UND MEHR INFORMATIONEN FÜR SIE UND IHR UNTERNEHMEN DIE RICHTIGE MISCHUNG MACHT DAS ARBEITEN MIT LAS SCHNELL UND EINFACH. DURCH DIE MODULARITÄT KÖNNEN SIE

Mehr

Ausgabe Nr. 07/2012 September 2012. ASKUMA Newsletter. Mehr Zeit für das Wesentliche gewinnen!

Ausgabe Nr. 07/2012 September 2012. ASKUMA Newsletter. Mehr Zeit für das Wesentliche gewinnen! Ausgabe Nr. 07/2012 September 2012 ASKUMA Newsletter Mehr Zeit für das Wesentliche gewinnen! 1 TOPTHEMA Maklerkomplettlösung SACHPUNKT - die neue Welt des Maklers! Bereits in der letzten Ausgabe des Newsletters

Mehr

EASY for NAVISION: Archivierung für Microsoft Dynamics NAV.

EASY for NAVISION: Archivierung für Microsoft Dynamics NAV. EASY ENTERPRISE.+ EASY for NAVISION: Archivierung für Microsoft Dynamics NAV. Transparente und revisionssichere Archivierung. EASY for NAVISION stellt durch die Anbindung an das führende Dokumentenmanagement-System

Mehr

BPS Bau. Kalkulation Ausführung Abrechnung Kontrolle. www.bps-software.de

BPS Bau. Kalkulation Ausführung Abrechnung Kontrolle. www.bps-software.de BPS Bau Kalkulation Ausführung Abrechnung Kontrolle www.bps-software.de Einfach, übersichtlich, FORtschrittlich Die Bausoftware für Profis. Die BPS Bau Benutzeroberfläche Die Werkzeugleiste kann von jedem

Mehr

Online Datenaustausch mit AutoCAD Architecture und AutoCAD WS

Online Datenaustausch mit AutoCAD Architecture und AutoCAD WS Online Datenaustausch mit AutoCAD Architecture und AutoCAD WS Der Datenaustausch mit Fachplanern und selbst mit der Baustelle erfordert immer kürzere Übermittlungszeiten. Häufig werden DWGs per e-mail,

Mehr

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation.

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. Inhalt 1 Übersicht 2 Anwendungsbeispiele 3 Einsatzgebiete 4 Systemanforderungen 5 Lizenzierung 6 Installation 7 Key Features 8 Funktionsübersicht (Auszug) Seite 2 von 13 1. Übersicht MIK.bis.presentation

Mehr

onetime Die Software für projektorientierte Dienstleister Kontakte und CRM Projektbudget Leistungserfassung Projektabrechnung Projektcontrolling

onetime Die Software für projektorientierte Dienstleister Kontakte und CRM Projektbudget Leistungserfassung Projektabrechnung Projektcontrolling onetime Die Software für projektorientierte Dienstleister Kontakte und CRM Projektbudget Leistungserfassung Projektabrechnung Projektcontrolling Mehr Zeit für das Wesentliche Projektorientierte Dienstleister

Mehr

Automatisiertes Informationsmanagement für Microsoft Exchange Server

Automatisiertes Informationsmanagement für Microsoft Exchange Server Windream Exchange Automatisiertes Informationsmanagement für Microsoft Exchange Server Facts: Zugriff auf E-Mails sowohl aus Microsoft Outlook als auch aus Windream Komfortable Recherche und Verwaltung

Mehr

OLXTeamOutlook 1.5 für Outlook 2003, 2002/XP, 2000 und 97/98

OLXTeamOutlook 1.5 für Outlook 2003, 2002/XP, 2000 und 97/98 OLXTeamOutlook 1.5 für Outlook 2003, 2002/XP, 2000 und 97/98 Neue Version: Outlook-Termine, Kontakte, Mails usw. ohne Exchange-Server auf mehreren Rechnern nutzen! Mit der neuesten Generation intelligenter

Mehr

Brand Book. Das Komplexe einfach machen.

Brand Book. Das Komplexe einfach machen. Brand Book Das Komplexe einfach machen. Nevaris ist ein Produkt der Nemetschek AG Dafür steht die Marke Nevaris Nevaris ist eine durchgängige, prozessorientierte Bausoftware - von der Kostenplanung und

Mehr

Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten CTI RECY CLE

Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten CTI RECY CLE Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten RECY CLE Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten steht für Computer Telephony

Mehr

DYNAMICS NAV LIFT360 CONNECT

DYNAMICS NAV LIFT360 CONNECT Seite 1 Speziallösung Dynamics NAV Lift360 Connect Auf einen Blick: DYNAMICS NAV LIFT360 CONNECT für Microsoft Dynamics NAV Bonitätsprüfungen leicht gemacht. Der 360 -Rundumblick über Ihre Geschäftspartner

Mehr

CIB INVOICE BEDIENUNGSANLEITUNG

CIB INVOICE BEDIENUNGSANLEITUNG > Technical Support & Services CIB INVOICE BEDIENUNGSANLEITUNG Technical Support & Services > Stand: 02. September 2014 Version 1.3 CIB software GmbH > Technical Support & Services > > Dokument DOKUMENT

Mehr

Microsoft Dynamics TM NAV. Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung. DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung

Microsoft Dynamics TM NAV. Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung. DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung 1 Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV Ihre qualifizierte Branchen-

Mehr

windream Web Portal Standortunabhängiges Dokumenten-Management über das Internet

windream Web Portal Standortunabhängiges Dokumenten-Management über das Internet windream Web Portal Standortunabhängiges Dokumenten-Management über das Internet Das windream Web Portal ermöglicht autorisierten Anwendern einen weltweiten Zugriff auf alle Informationen, die im windream-

Mehr

Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für

Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für Connect to Product Info Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für Connect to verbindet Microsoft Office mit dem Dokumentenmanagement-System DocuWare. -Anwender gewinnen eine ideale Lösung, um Dokumente

Mehr

Klare, individuelle Eingabemasken Automatisierte Auftragsverarbeitung Als App, Web-Client, Custom Pages Für beliebige Prozesse anwendbar.

Klare, individuelle Eingabemasken Automatisierte Auftragsverarbeitung Als App, Web-Client, Custom Pages Für beliebige Prozesse anwendbar. Klare, individuelle Eingabemasken Automatisierte Auftragsverarbeitung Als App, Web-Client, Custom Pages Für beliebige Prozesse anwendbar Ticketsystem Prozesse vereinfachen, Abläufe strukturieren Verringerter

Mehr

digital business solution Microsoft Integration

digital business solution Microsoft Integration digital business solution Microsoft Integration 1 Nie war effizientes Dokumentenmanagement einfacher: Perfekt integriert in die bekannten Oberflächen aus Microsoft Office, Microsoft Dynamics AX, NAV und

Mehr

DocuWare unter Windows 7

DocuWare unter Windows 7 DocuWare unter Windows 7 DocuWare läuft unter dem neuesten Microsoft-Betriebssystem Windows 7 problemlos. Es gibt jedoch einige Besonderheiten bei der Installation und Verwendung von DocuWare, die Sie

Mehr

ARCHIVIERUNG / DIGITALE SIGNATUR

ARCHIVIERUNG / DIGITALE SIGNATUR A B A C U S ARCHIVIERUNG / DIGITALE SIGNATUR ARCHIVIERUNG UND DIGITALE SIGNATUR Digitale Archivierung Lieferanten- und Kundenrechnungen, Auftragsbestätigungen, Bestellungen, Korrespondenz und viele andere

Mehr

digital business solution Microsoft Integration

digital business solution Microsoft Integration digital business solution Microsoft Integration 1 Nie war effizientes Dokumentenmanagement einfacher: Perfekt integriert in die bekannten Oberflächen aus Microsoft Office, Microsoft Dynamics AX, NAV und

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Anwendung. CONNECT to Sharp Version 2 ProductInfo. Dokumentenmanagement per Digitalkopierer. Nutzen

Anwendung. CONNECT to Sharp Version 2 ProductInfo. Dokumentenmanagement per Digitalkopierer. Nutzen CONNECT to Sharp Version 2 ProductInfo Dokumentenmanagement per Digitalkopierer Machen Sie Ihren Digitalkopierer zum Allrounder für Ihre Unterlagen: Mit DocuWare CONNECT to Sharp greifen Sie über Ihr Kopiergerät

Mehr

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION > CIB Marketing CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION Dokumentenmanagement & Dokumentenarchivierung > Stand: Januar 2013 INHALT 1 CIB DOXIMA 2 1.1 The next generation DMS 3 1.2 Dokumente erfassen Abläufe optimieren

Mehr

Rahmenvertragsabrechnung mit CP-Pro Gerüstbau-Office

Rahmenvertragsabrechnung mit CP-Pro Gerüstbau-Office Rahmenvertragsabrechnung mit CP-Pro Gerüstbau-Office Die Firma CP-Pro Software & Services Clausen KG mit Sitz in Dormagen beschäftigt sich seit 18 Jahren mit der Entwicklung von Software für Gerüstbau-Unternehmen.

Mehr

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte.

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte. Microsoft SharePoint Microsoft SharePoint ist die Business Plattform für Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web. Der MS SharePoint vereinfacht die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter. Durch die Verbindung

Mehr

Abrechnung von Dienstleistungen und Fertigmeldungen

Abrechnung von Dienstleistungen und Fertigmeldungen Dieses Infoblatt beschreibt die von uns empfohlenen kaufmännischen Standardvorgänge für Softwarehersteller und Dienstleister im Bereich IT. Bestandteil sind unsere Module ERP, PROJEKT sowie als Erweiterung

Mehr

BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE. Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009

BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE. Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009 BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009 BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE Eine

Mehr

OPplus Document Capture

OPplus Document Capture OPplus Document Capture Certified For Microsoft Dynamics NAV für Microsoft Dynamics NAV gbedv GmbH & Co. KG www.opplus.de www.gbedv.de OPplus Document Capture für Microsoft Dynamics NAV Document Capture

Mehr

Treuhand Cloud. Die Arbeitsumgebung in der Cloud

Treuhand Cloud. Die Arbeitsumgebung in der Cloud Treuhand Cloud Die Arbeitsumgebung in der Cloud Seite 2 Diagramm Treuhand Cloud Server Server Treuhand-Büro Home-Office Treuhand-Kunde Treuhand-Büro Interne IT-Infrastruktur des Treuhänders. Zugriff auf

Mehr

blue office Die einfach leichtere Unternehmenssoftware.

blue office Die einfach leichtere Unternehmenssoftware. blue office Die einfach leichtere Unternehmenssoftware. RUOSS-KISTLER AG CH - 8863 Buttikon SZ Telefon: (+41) 055 464 35 15 E-Mail: handel@ruoss-kistler.ch Internet: www.ruoss-kistler.ch blue office Die

Mehr

Projektmanagementsoftware

Projektmanagementsoftware Professionelles Projektmanagement in der Praxis PHProjekt eine open source Projektmanagementsoftware Referenten: Moritz Mohrmann & Mathias Rohlfs Team 4 Agenda Einleitung PHProjekt eine Übersicht Installation

Mehr

Das Informations-, Adress- und Dokumentenmanagementsystem auf der Basis von Microsoft Outlook und Exchange Server

Das Informations-, Adress- und Dokumentenmanagementsystem auf der Basis von Microsoft Outlook und Exchange Server Das Informations-, Adress- und Dokumentenmanagementsystem auf der Basis von Microsoft Outlook und Exchange Server Outlook Infodesk integriert sich nahtlos in Microsoft Outlook und Microsoft Office (Versionen

Mehr

Benutzerhandbuch Managed ShareFile

Benutzerhandbuch Managed ShareFile Benutzerhandbuch Managed ShareFile Kurzbeschrieb Das vorliegende Dokument beschreibt die grundlegenden Funktionen von Managed ShareFile Auftraggeber/in Autor/in Manuel Kobel Änderungskontrolle Version

Mehr

Open Source Dokumentenmanagement-System agorum core

Open Source Dokumentenmanagement-System agorum core Open Source Dokumentenmanagement-System agorum core DMS ganz einfach mit dem Windows Explorer weiterarbeiten wie gewohnt Dateien werden einfach in Verzeichnissen gespeichert/kopiert/aufgerufen. Das DMS

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen [Stand: 16.01.2015 Version: 47] Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den für alle Software-Produkte von ELO Digital Office GmbH. Inhalt 1 ELOprofessional Server 9... 5 1.1 Windows... 5 1.1.1 Betriebssystem...

Mehr

Fachartikel. amando mobile license manager : Erste App für professionelles Lizenzmanagement

Fachartikel. amando mobile license manager : Erste App für professionelles Lizenzmanagement Fachartikel amando mobile license manager : Erste App für professionelles Lizenzmanagement von Michael Drews, Geschäftsführer der amando software GmbH Laut aktueller Umfragen ist die Internet-Nutzung auf

Mehr

ExactGlobe.LOHN. Die ideale Lohnverrechnung für Ihr Unternehmen INNOVATIV, SCHNELL UND ANWENDERFREUNDLICH

ExactGlobe.LOHN. Die ideale Lohnverrechnung für Ihr Unternehmen INNOVATIV, SCHNELL UND ANWENDERFREUNDLICH ExactGlobe.LOHN Die ideale Lohnverrechnung für Ihr Unternehmen INNOVATIV, SCHNELL UND ANWENDERFREUNDLICH ExactGlobe.LOHN Mit Exact Globe 2003 Lohn profitieren Sie noch leichter von den Vorteilen der Lohnund

Mehr

- 1 - LOGION CMS. MedienService Ladewig

- 1 - LOGION CMS. MedienService Ladewig - 1 - LOGION CMS MedienService Ladewig - 2 - Administration Einführung: Warum Online Redaktion einfach sein kann... Wer Informationen aufbereitet und verteilt, steht mit den Mitteln moderner Informationstechnologie

Mehr

Sage Customer View Kurzhandbuch

Sage Customer View Kurzhandbuch Sage Customer View Kurzhandbuch Januar 2016 Inhaltsverzeichnis Sage Customer View Kurzhandbuch 1.0 Erste Schritte 3 1.1 Beantragen Sie ihren Zugang (Sage-ID) für Administratoren 3 2.0 Sage Data Manager

Mehr

Anbindung LMS an Siemens S7. Information

Anbindung LMS an Siemens S7. Information Datum: 18.09.2003 Status: Autor: Datei: Lieferzustand Rödenbeck Dokument1 Versio n Änderung Name Datum 1.0 Erstellt TC 18.09.03 Seite 1 von 1 Inhalt 1 Allgemein...3 2 Komponenten...3 3 Visualisierung...4

Mehr

DYNAMICS NAV SCAN CONNECT

DYNAMICS NAV SCAN CONNECT Seite 1 Speziallösung Dynamics NAV ScanConnect Auf einen Blick: DYNAMICS NAV SCAN CONNECT für Microsoft Dynamics NAV Die Speziallösung zur Integration Ihrer Barcode- und RFID-Lösungen in Ihr Microsoft

Mehr

AbaWebTreuhand die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden

AbaWebTreuhand die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden AbaWebTreuhand die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service Die ABACUS Business Software bietet Treuhandunternehmen

Mehr

Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac

Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac Zusatz zum digitalstrom Handbuch VIJ, aizo ag, 15. Februar 2012 Version 2.0 Seite 1/10 Zugriff auf die Installation mit dem

Mehr

GKSpro WebServer. Überblick. Web Server. GKSpro. Datenbank. GKSpro. InfoBrief Nr. 61 November 2012. GKSpro WebServer.

GKSpro WebServer. Überblick. Web Server. GKSpro. Datenbank. GKSpro. InfoBrief Nr. 61 November 2012. GKSpro WebServer. InfoBrief Nr. 61 Überblick ist eine unter Microsoft Windows-Betriebssystemen lauffähige Software, die dem Anwender eine umfangreiche Benutzeroberfläche u.a. mit folgenden Funktionsbereichen zur Verfügung

Mehr

Neue Module. Contec-X GmbH Seite 2

Neue Module. Contec-X GmbH Seite 2 Produktinformation CA Clarity NEU in CA Clarity PPM v12 Mit der neuen Version 12 wurde CA Clarity PPM deutlich weiterentwickelt und deckt die Anforderungen der Zielmärkte wie IT, Produktentwicklung und

Mehr

Prozessdokumentation und Wissensmanagement

Prozessdokumentation und Wissensmanagement Prozessdokumentation und Wissensmanagement Die Software hg.visutec ist ein System zur Archivierung von Multimediadaten in einer Datenbank. Die Vorteile zeigen sich in einer detailgenauen Dokumentation

Mehr

1.1 Das Ziel: Basisdaten strukturiert darzustellen

1.1 Das Ziel: Basisdaten strukturiert darzustellen MS Excel 203 Kompakt PivotTabellen. Das Ziel: Basisdaten strukturiert darzustellen Jeden Tag erhalten wir umfangreiche Informationen. Aber trotzdem haben wir oft das Gefühl, Entscheidungen noch nicht treffen

Mehr

digital business solution Scannen und Klassifizieren

digital business solution Scannen und Klassifizieren digital business solution Scannen und Klassifizieren 1 Das digitale Erfassen und automatische Auslesen von Papierdokumenten beschleunigen die Geschäftsprozesse, verkürzen Durchlaufzeiten und unterstützen

Mehr

Vorbemerkungen. Von den Versionen 4.0.0 und 4.0.1 unterscheidet sich die Version 4.1.6 u.a. durch folgende Merkmale:

Vorbemerkungen. Von den Versionen 4.0.0 und 4.0.1 unterscheidet sich die Version 4.1.6 u.a. durch folgende Merkmale: Vorbemerkungen Sie erhalten hiermit die Single-User-Version CUBUS 4.1.6, die neue Version des Dialog- Programms zur Erstellung von ärztlichen Berichten an Versicherungsgesellschaften. Sollten Sie bereits

Mehr

OneClick. einfach besser zusammenarbeiten. Mandanten-Information

OneClick. einfach besser zusammenarbeiten. Mandanten-Information OneClick einfach besser zusammenarbeiten. Mandanten-Information ADDISON OneClick dieselben Aufgaben schneller und effizienter erledigt. Nehmen Sie Abschied von alten Denkweisen und entdecken Sie jetzt

Mehr

ABACUS ARCHIVIERUNG / ABASCAN

ABACUS ARCHIVIERUNG / ABASCAN ABACUS ARCHIVIERUNG / ABASCAN ARCHIVIERUNG UND ABASCAN Digitale Archivierung Lieferanten- und Kundenrechnungen, Auftragsbestätigungen, Bestellungen, Korrespondenz und viele andere Dokumente füllen ganze

Mehr

Etiketten-Drucken 3.0

Etiketten-Drucken 3.0 Etiketten-Drucken 3.0 Neue Hauptversion der Etiketten-Drucksoftware extra4 jetzt verfügbar Birkenfeld, 07.01.2015. Gut gerüstet sieht man sich bei der Ferdinand Eisele GmbH für Windows 10 und zukünftige

Mehr

KONFIGURATION livecrm 4.0

KONFIGURATION livecrm 4.0 KONFIGURATION livecrm 4.0 erstellt von itteliance GmbH Beueler Bahnhofsplatz 16 53225 Bonn support@itteliance.de Revision erstellt, überarbeitet Version Stand Möckelmann, Janis 1.0.0.0 04.12.2012 Seite

Mehr

Lexware Auftragsbearbeitungsassistent Version 1.01

Lexware Auftragsbearbeitungsassistent Version 1.01 Lexware Auftragsbearbeitungsassistent Version 1.01 2014 DFH Service GmbH www.dfh.de Seite 1 von 11 Vorwort Lieber Interessent, lieber Kunde, ich freue mich über Ihr Interesse an unserer Software Auftragsbearbeitungsinteressent

Mehr

Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung

Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen- Lösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

Mehr

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld d.link for archivelink ist die von der SAP AG zertifizierte ArchiveLink-Schnittstelle der d.velop AG. Die Kommunikation zwischen d.3 und SAP erfolgt

Mehr

BEO-Sanktionsprüfung Eine Einführung zum Thema Sanktionsprüfung und eine Übersicht zur BEO-Lösung.

BEO-Sanktionsprüfung Eine Einführung zum Thema Sanktionsprüfung und eine Übersicht zur BEO-Lösung. BEO-Sanktionsprüfung Eine Einführung zum Thema Sanktionsprüfung und eine Übersicht zur BEO-Lösung. BEO GmbH Hennengärtli Endingen Tel.: 0 / 00-0 Fax: 0 / 00- info@beo-software.de www.beo-software.de Sanktionsprüfung

Mehr

Datenübernahme easyjob 3.0 zu easyjob 4.0

Datenübernahme easyjob 3.0 zu easyjob 4.0 Datenübernahme easyjob 3.0 zu easyjob 4.0 Einführung...3 Systemanforderung easyjob 4.0...3 Vorgehensweise zur Umstellung zu easyjob 4.0...4 Installation easyjob 4.0 auf dem Server und Arbeitsstationen...4

Mehr

Wichtig ist: Wir arbeiten dann mit einem einheitlichen Format innerhalb des BDS.

Wichtig ist: Wir arbeiten dann mit einem einheitlichen Format innerhalb des BDS. Wie bereits angekündigt, plant der Landesverband 4 NRW zum Sportjahr 2015 eine Veränderung bei der Anmeldung zu den Meisterschaften. Es soll in Zukunft möglich sein, seinen Startplatz über das Internet

Mehr

Microsoft Dynamics CRM Perfekte Integration mit Outlook und Office. weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren

Microsoft Dynamics CRM Perfekte Integration mit Outlook und Office. weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren Microsoft Dynamics CRM Perfekte Integration mit Outlook und Office weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie

Mehr

PC Software PZE-TRM21-WIN Zeiterfassung und Anwesenheits-Check mit Terminals, RFID und SQL Client

PC Software PZE-TRM21-WIN Zeiterfassung und Anwesenheits-Check mit Terminals, RFID und SQL Client PC Software PZE-TRM21-WIN Zeiterfassung und Anwesenheits-Check mit Terminals, RFID und SQL Client DOC PZESQL2010 - AE SYSTEME www.terminal-systems.de Seite 1 Inhaltsverzeichnis PZETRM21-WIN. PC Programm...3

Mehr

IT IS AG präsentiert IT IS activigence, die neue Integrationslösung für Microsoft Dynamics- ERP und SharePoint-Technologien

IT IS AG präsentiert IT IS activigence, die neue Integrationslösung für Microsoft Dynamics- ERP und SharePoint-Technologien IT IS AG präsentiert IT IS activigence, die neue Integrationslösung für Microsoft Dynamics- ERP und SharePoint-Technologien Landshut 09. März 2006: Die IT IS AG startet heute das neue, webbasierte IT IS

Mehr

pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten

pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten 011001011010101010110101010110101110010100111010101001110101011010110010110101010101 > 01100101101010101011 0101010110101110010100111010101001110101011010110010110101010101

Mehr

2. Welche System- oder sonstigen Voraussetzungen muss ich erfüllen, um mit dem GF Automotive Lieferantenportal zu arbeiten?

2. Welche System- oder sonstigen Voraussetzungen muss ich erfüllen, um mit dem GF Automotive Lieferantenportal zu arbeiten? Das GF Automotive Lieferantenportal Frequently Asked Questions (FAQ) 1. Was ist das GF Automotive Lieferantenportal und welche Funktionen bietet es? Das GF Automotive Lieferantenportal ist für Sie als

Mehr

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation.

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. Inhalt 1 Übersicht 2 Anwendungsbeispiele 3 Einsatzgebiete 4 Systemanforderungen 5 Lizenzierung 6 Installation 7 Key Features 8 Funktionsübersicht (Auszug) Seite 2 von 14 1. Übersicht MIK.starlight bietet

Mehr

BauSU für Windows Bau-Lohn Kalkulation Angebot Aufmaß Abrechnung Bau-Software Unternehmen GmbH www.bausu.de BauSU für Windows Bau-Lohn Materialwirtschaft Bau-Finanzbuchhaltung Geräteverwaltung Materialwirtschaft

Mehr

Gästeverwaltung. Gästestammdaten. Gäste verwalten. Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe

Gästeverwaltung. Gästestammdaten. Gäste verwalten. Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe Gästeverwaltung Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe Gästestammdaten Gäste verwalten Gästeverwaltung für Windows ermöglicht Ihnen die komfortable Erfassung Ihrer Gästestammdaten und stellt diese

Mehr

Open Domain Software GmbH & Nord West Business Consult

Open Domain Software GmbH & Nord West Business Consult Open Domain Software GmbH & Nord West Business Consult ELO meets PDM: Die Multi-CAD-Plattform für ELO PDM/ PLM Lösung Die Multi-CAD-Plattform Open Domain Software für ihre GmbH DMS / ECM / PLM Lösung Open

Mehr

Mein Zeitsparschwein. Die E-POSTBUSINESS BOX erledigt Ihre Geschäftspost schneller und günstiger.

Mein Zeitsparschwein. Die E-POSTBUSINESS BOX erledigt Ihre Geschäftspost schneller und günstiger. Mein Zeitsparschwein Die E-POSTBUSINESS BOX erledigt Ihre Geschäftspost schneller und günstiger. Sparen Sie sich das Ausdrucken, Kuvertieren und Frankieren leicht installiert, wird die E-POSTBUSINESS BOX

Mehr

Vorwort... 2. Installation... 3. Hinweise zur Testversion... 4. Neuen Kunden anlegen... 5. Angebot und Aufmaß erstellen... 6. Rechnung erstellen...

Vorwort... 2. Installation... 3. Hinweise zur Testversion... 4. Neuen Kunden anlegen... 5. Angebot und Aufmaß erstellen... 6. Rechnung erstellen... Inhalt Vorwort... 2 Installation... 3 Hinweise zur Testversion... 4 Neuen Kunden anlegen... 5 Angebot und Aufmaß erstellen... 6 Rechnung erstellen... 13 Weitere Informationen... 16 1 Vorwort Wir freuen

Mehr

Personalmanagement auf Basis Microsoft Dynamics NAV

Personalmanagement auf Basis Microsoft Dynamics NAV Personalmanagement auf Basis Microsoft Dynamics NAV Personalmanagement auf Basis Microsoft Dynamics NAV Das Modul Personalmanagement auf Basis Microsoft Dynamics NAV, bündelt alle Bewerber- und Personal-Daten

Mehr

EDI CONNECT. für Microsoft Dynamics NAV. Auf einen Blick:

EDI CONNECT. für Microsoft Dynamics NAV. Auf einen Blick: Seite 1 PROTAKT Speziallösung EDI Connect Auf einen Blick: EDI CONNECT für Microsoft Dynamics NAV Elektronischer Datenaustausch ganz effizient und einfach über Ihr Microsoft Dynamics NAV System. Vollständige

Mehr

easytennis Unternehmenssoftware für Tennislehrer

easytennis Unternehmenssoftware für Tennislehrer easytennis Unternehmenssoftware für GmbH Hohler Weg 13 57439 Attendorn fon 02722-635 83-0 fax 02722-635 83-14 info@easytennis.de www.easytennis.de easytennis easytennis Alle Trainingsstunden mit allen

Mehr

CRM. Weitere Schritte

CRM. Weitere Schritte CRM Weitere Schritte 1. Allgemein... 3 2. Anpassen der Auswahllisten... 3 3. Aufgabenverwaltung... 4 4. Web2Lead... 6 4.1 Erstellen Sie ein individuelles Kontaktformular...6 4.2 Optionen...6 4.3 Benachrichtigungen...7

Mehr

faden.xrm.bau.mängelverfolgung faden.xrm.bau. Mängelverfolgung

faden.xrm.bau.mängelverfolgung faden.xrm.bau. Mängelverfolgung faden.xrm.bau. Mängelverfolgung Kurzbeschreibung Das Modul Mängelverfolgung aus unserem Online Bausoftwaresystem stellt ein leistungsfähiges Software Instrument zur Mängelverfolgung im Bauwesen zur Verfügung.

Mehr

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik MEBRA-: Vertragsverwaltung (1/8) Die Spezial-Lösung auf Basis Microsoft Dynamics NAV (vorm. NAVISION) Mit der Vertragsverwaltung der MEBRA- rechnen Sie regelmäßig per Knopfdruck Ihre Verträge ab. Alle

Mehr

Überblick über COPYDISCOUNT.CH

Überblick über COPYDISCOUNT.CH Überblick über COPYDISCOUNT.CH Pläne, Dokumente, Verrechnungsangaben usw. werden projektbezogen abgelegt und können von Ihnen rund um die Uhr verwaltet werden. Bestellungen können online zusammengestellt

Mehr

DZB-Online-Portal Nutzungshinweise Für Kunden

DZB-Online-Portal Nutzungshinweise Für Kunden DZB-Online-Portal Nutzungshinweise Für Kunden Inhalt Vorwort... 3 Ihre Anmeldung im DZB-Portal... 4 Informationen... 6 Download... 6 Kontakt... 7 Mitteilungen... 7 Ansprechpartner... 8 Digitale Belege...

Mehr

DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT

DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT Ordnung schaffen. Kosten senken. Wenn Ihnen Ihr Papierarchiv über den Kopf wächst, haben wir die richtige Lösung für Sie: tegos.docma bringt

Mehr