Risiken Klassifikation: 4

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Risiken Klassifikation: 4"

Transkript

1 Eurogate Handelsauskunft Ihr Zeichen: Kdnr Ihre Referenz: XXXXXXXXXXXX Unsere Referenz: XXXXXX/XXXXXXXXX Datum: XX TEST B.V. VOORBEELDSTRAAT 18 NL 1011 TESTEN Telefon: XXXX-XXXXXX Fax: XXXX-XXXXXX Internet: Postanschrift: POSTBUS AA TESTEN Saemtliche Betraege in dieser Auskunft sind in EURO angegeben. KREDITEMPFEHLUNG Angefragte Kredithoehe: Maximum Kreditempfehlung: Ein Kredit von ist gewaehrbar. KREDITRISIKO Risiko auf Nichtzahlung: Klein Eurogate Risiken Klassifikation: 4 Das Eurogate Risiko ist die europaeische Norm fuer die Bestimmung des Kreditrisikos von Unternehmen und wird durch einen Wertauf einer Skala von 1 bis 5 ausgedrueckt. Je hoeher der Wert, desto geringer das Risiko. Wert "9" bezeichnet eine finanzielle Katastrophe. Bei "8" ist es nicht moeglich ein etwaiges Risiko auszumachen. KREDITFAKTOREN Anpassung auf Basis von: positiv negativ ======================================================================== Alter vs. Branche 15% - Seite 1 -

2 Umfang vs. Branche 15% Rechtsform vs. Branche 5% Zahlungserfahrungen 10% Jahresrechnung nicht anwendbar Jahresrechnung (Muttergesellschaft) nicht anwendbar ======================================================================== Die Kreditfaktoren sind das Ergebnis eines Vergleiches o.g. Firma mit monatlich ermittelten statistischen Branchenwerten. Das Kreditrisiko hat einen voraussagende Character und basiert auf einem Analysemodell, wobei gut- und slechtzahlende Firmen anhand von vier wesentlichen Merkmalen gegenuebergestellt werden. Die Kreditempfehlung wurde anhand der am o.g. Datum verfuegbaren Angaben erstellt. ALLGEMEINE BETRIEBSANGABEN OFFIZIELLE DATEN Gegruendet am: Gegruendet in: TESTEN Gruendungsrechtsform: G.m.b.H. Heutige Rechtsform: G.m.b.H. Gesellschaftskapital: Plaziert/Eingezahlt / Gesellschafter/Aktionare SAMPLE B.V. TESTEN - Prozentsatz 100 % Eingetragen: Handelsregister in TESTEN unter der Nummer XXXXXXXX Hinterlegung Jahresabschlus:Gemaess der Vierten E.G.-Richtlinie und den damit verbundenen gesetzlichen Massnahmen ist diese Unternehmung verpflichtet ihre Jahresrechnung zu hinterlegen. NIEDERLASSUNGSDATEN Vorige Anschrift: GROTESTRAAT 88 A 2030 AA TESTEN - Anderungsdatum: Zweigniederlassung(en): TESTPLAATS EA TESTBURG ZWECK UND AKTIVITAETEN: Eingetragene Aktivitaet(en):Haushaltungs- und Wohnungstextilwarenfabrik SBI Hauptkode: 2271 NACE Hauptkode: MWSt Nummer: NLXXXXXXXXXXXX Importe aus: Deutschland, Frankreich, Grossbritannien - Seite 2 -

3 Exporte nach: Alle Länder Gefuehrte Marke: TEST PERSONAL Belegschaftsanzahl: 56 Gruppe: Die Gruppe beschaeftigt insgesamt 195 Mitarbeiter. KALAMITATEN Insolvenz/Konkurs: Vom angefragten Unternehmen gibt es keine Eintragung im niederlaendischen Konkursregister. ZAHLUNGSERFAHRUNGEN UND GESCHAEFTSZAHLEN ZAHLUNGSERFAHRUNGEN ZAHLUNGSANALYSE IN PROZENTEN PRO QUARTAL 04/04 01/05 02/05 03/05 Vereinbarungsgemaess Ueberschreitung bis 30 Tage Ueberschr. 30 bis 60 Tage Ueberschr. 60 bis 90 Tage Ueberschr. mehr als 90 Tage 11 3 WERTUNG 6,7 7,1 7,0 7,7 ZAHLUNGSERFAHRUNGEN LETZTE 6 MONATE - VERGLEICH ZUR BRANCHE Betrieb/Branche 03/XX 04/XX 05/XX 06/XX 07/XX 08/XX Nr.: ,0 7,6 6,5 7,1 7,7 7,7-1es Quartal 7,0 7,0 7,1 6,9 7,0 6,7 - Mittelwert 7,7 7,7 7,9 7,5 7,4 7,5-3es Quartal 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0 Branche: 2271 Haushaltungs- und Wohnungstextilwarenfabrik Branchenumfang: 399 Zahlungserfahrungen koennen von verschiedenen Zeitpunkten aus ein und derselben Quelle stammen. Inkassoverfahren und/oder Ueberschreitungen der Zahlungsziele koennen die Folge einer Streitigkeit sein. FINANZIELLE DATEN - Seite 3 -

4 Quelle Jahr Umsatz Resultat ======================================================================== Konsolidiert 20XX XX XX Konzolidierung: Nachfolgenden Angaben sind konsolidiert wenn nicht anders angegeben. Konzolidiert in: SAMPLE B.V. Eigenkapital: 20XX: Trend (bas. auf Eig.kap.): Nicht feststellbar Umlaufvermogen: 20XX: Kurzfr. Verbindlichkeiten: 20XX: Betriebskapital: 20XX: Liquiditaet: Sehr reichlich Bankverbindung(en): XXXXX Bank NV, TESTEN - Kontonummer: XX.XX.XX.XXX Krediteinraumung: Das Unternehmen hat keine Kreditlinien. Liegenschaften: In Miete - Oberflaeche: m2 HAFTPFLICHTERKLARUNG(EN) Aktiv: Zustimmungserklarung: VOORBEELD B.V. in TESTEN hat sich ab solidarisch mithaftbar erklaert fur die Verbindlichkeiten die aus Rechtgeschaeften entstehen, die durch folgende(s) Unternehmen eingegangenen werden: TEST B.V. Am XX ist eine Zustimmungserklaerung fuer die Jahresrechnung 20XX hinterlegt worden. KONSOLIDIERTE JAHRESRECHNUNG VON VOORBEELD N.V. BILANZ XX XX XX Aktiva Mat. Anlageverm Finanzanlagen TOT. ANLAGEVERM Vorraete Forderungen Liquide Mittel TOT. UMLAUFVERM Seite 4 -

5 =============== =============== =============== TOT. AKTIVA PASSIVA Eigenkapital Rueckstell Kurzfr. Verbindl =============== =============== =============== TOT. PASSIVA G & V RECHNUNG 20XX 20XX 20XX Betriebsertrag Betriebsaufwend BETRIEBSERGEBNIS =============== =============== =============== Finanz.Ertrage Finanz.Aufwend FINANZ. ERGEBNIS RES.NACH STEURN AUSS.RES.N.STEU Reingewinn =============== =============== =============== ANMERKUNGEN ZUM JAHRESABSCHLUSS Einzelheiten Jahresrechnung: 20XX 20XX 20XX - Reinumsatz Abschreibungen Zinsen Handelsglaubiger Rechnungspruefer: XXXX XXXXXXXXXXX Niederlassung: TESTBURG Rechnungpruferserklarung: Vorhanden. Urteil des Rechnungprufers: Die Jahresrechnung gibt ein Wahrheitsgetreues Bild der Groesse und Zusammenstellung des Vermoegens und der Ruecklagen. Form der Jahresrechnung: Der Jahresabschluss wird in einer standardisierten Form wiedergegeben. - Seite 5 -

6 GER Abw. RATIOS 20XX 20XX Branche 20XX/GER LIQUIDITAT current Ratio 1,51 1,27 3,36-55,1 quick Ratio 0,58 0,57 3,28-82,3 Betriebskap./Blnzsumme 19,08 12,35 22,56-15,4 Betriebskap./Reinumsatz 13,79 7,45 9,48 45,5 SOLVENZ Eigenkap./Blnzsumme 58,86 48,63 49,79 18,2 Eigenkap./Anlageverm. 135,17 115,50 80,92 67,0 RENTABILITAET Betriebsertrag/Bilanz 8,36 0,27 3,99 109,5 Reinertrag/Eigenkap. 9,72-42,27 6,59 47,5 Reinertrag/Reinumsatz 6,04 0,16 3,72 62,4 Reinertrag/Reinumsatz 4,13-12,39 2,04 102,5 AKTIVITAET Reinumsatz/Bilanzsumme 1,38 1,65 1,50-8,0 Reinumsatz/Eigenkap. 2,35 3,41 3,77-37,7 Reinumsatz/Vorraete 4,00 5,26 9,08-56,0 GESCHAEFTS- UND PERSONENVERBINDUNGEN BETRIEBSVERBINDUNGEN Letztl. Muttergesell.: VOORBEELD N.V. TESTSTRAAT HZ TESTEN Muttergesellschaft: SAMPLE B.V. VOORBEELDSTRAAT TESTEN Weit. Tochter der Mut.ges.: TEST SAMPLE B.V. VOORBEELDSTRAAT TESTEN TEST NEDERLAND B.V. FIETSWEG TESTEN - Seite 6 -

7 SAMPLE AND TEST B.V. Gachtweg HZ AMSTERDAM Tochtergesellschaft(en): TEST DEUTSCHLAND GMBH BERLIN Deutschland - Prozentsatz: 100,0 % GESCHAEFTSFUEHRUNG Direktor: VOORBEELD B.V. - seit: TESTSTRAAT 1101 TESTEN - Zustaendigkeit:: Einzelprokura Direktor: A. ANTJE - seit: TESTSTRAAT TG AMSTERDAM - Geburtsdatum: in ROTTERDAM - Zustaendigkeit:: Einzelprokura Sonstige Funktionen: - Direktor von: TEST HOLDING B.V. UTRECHT - Ausscheidungsdatum: Direktor von: BESTE TESTEN B.V. ZUTPHEN - Ausscheidungsdatum: Direktor von: VOORBEELD TESTEN Prokurist: A. TESTVROUW - seit: TESTWEG TESTEN - Geburtsdatum: in TESTEN - Zustaendigkeit:: Beschraenkte Prokura Sonstige Funktionen: - Vorstandsmitglied von: STICHTING TEST VOORBEELD ROTTERDAM [...] Aufsichtsratsmitglied: H. HOEK - bis: TESTWEG 12 - Seite 7 -

8 0000 GP AMSTERDAM - Geburtsdatum: in NEEDE Aufsichtsratsmitglied: Sonstige Funktionen: Y. FUKISHU SHOYAKI-KU TESTO KYOTO Japan - Geburtsdatum: in KYOTO Japan - Direktor von: ABCDEFG B.V. AMSTERDAM [...] Saemtliche Betraege dieser Auskunft sind in EURO angegeben. Durch Umrechnung konnten es bei vorkommenden Zahlungen geringen Differenzen entstehen sein. Diese Auskunft wurde zur exklusiven Verwendung zusammengestellt fuer Burgel Wirtschaftsinformationen Gmbh & Co. KG ******************************************************************************* - Seite 8 -

Ihr Zeichen: Kdnr. 12123. Firmenidentifikation (C) 20XX D&B

Ihr Zeichen: Kdnr. 12123. Firmenidentifikation (C) 20XX D&B Dun & Bradstreet Business Information Report Datum: 10.11.20XX Ihr Zeichen: Kdnr. 12123 Firmenidentifikation (C) 20XX D&B COPYRIGHT 2005 DUN & BRADSTREET INC. - PROVIDED UNDER CONTRACT FOR THE EXCLUSIVE

Mehr

FirmenVollauskunft - Bericht DEMO. Kosten. Ansonsten handelt es sich beim Testsystem um einen Rechnung wird geschickt an: SJ Inkasso GmbH

FirmenVollauskunft - Bericht DEMO. Kosten. Ansonsten handelt es sich beim Testsystem um einen Rechnung wird geschickt an: SJ Inkasso GmbH Anfrage ausgeführt von: Skandic FirmenVollauskunft - Bericht Hinweis: Anfrage ausgeführt am: Ausgeführter Dienst: 30.11.2009 11:32 FirmenVollauskunft In diesem Testbericht sind nur produktive Telefonbuchdatenbanken

Mehr

D&B Europa - Standardbericht

D&B Europa - Standardbericht D&B pa - Standardbericht Bericht gesichtet am 24 Jul 2014 Vertragsnummer 860-154219 Ihr Aktenzeichen 123 Firmenidentifikation und Zusammenfassung Agglo-Bouw Voorbeeld B.V. Risikoeinschätzung D&B Rating

Mehr

Firmen-Report Nr. Datum Ihre Ref.Nr. Ihre Kundennummer Sei te

Firmen-Report Nr. Datum Ihre Ref.Nr. Ihre Kundennummer Sei te Sei te OOO "..." Juristischer Sitz Anschrift der Arbeitsflaechen Postanschrift Telefonnummer/Fax Internet-Adresse E-Mail INN (Steuernummer) Branchenkode (OKVED) Handelsregister Status Statistiknummer Gegruendet

Mehr

IHD Handelsauskunft 15.000 EUR. Ihre Auskunft auf einen Blick Ausgabesprache: DE/DE. Teststr 18 50226 Frechen

IHD Handelsauskunft 15.000 EUR. Ihre Auskunft auf einen Blick Ausgabesprache: DE/DE. Teststr 18 50226 Frechen Seite 1 von 6 IHD Handelsauskunft Ihre Auskunft auf einen Blick Ausgabesprache: DE/DE Adresse: BEISPIEL GmbH 15.000 EUR 57 56 Serviceinformationen Datum/Uhrzeit 14.12.2015/09:58 Anfrage-Nr.: 99 / 00962649

Mehr

eurocredit Intelligence Agency

eurocredit Intelligence Agency eurocredit Intelligence Agency Beritcht erledigt fuer : 001/02709 - Ihr Geschaeftszeichen - Unser Geschaeftszeichen 20103136874 / 06665525 Ausziehungsdatum : lunedì 29 marzo 2010 11.10.48 Bericht ueber

Mehr

WIRTSCHAFTSAUSKUNFT. Firmenidentifikation. Bonität. Zahlungsweise und Krediturteil. Strukturdaten. MUSTER SPANIEN SA Identnummer 102030400.

WIRTSCHAFTSAUSKUNFT. Firmenidentifikation. Bonität. Zahlungsweise und Krediturteil. Strukturdaten. MUSTER SPANIEN SA Identnummer 102030400. Seite 1 von 7 Firmenidentifikation MUSTER SPANIEN SA C/ TEST 60 28042 MADRID Spanien Telefon +34 800000000 Telefax E-Mail mustercomunicacion@muster.es Internet www.muster.es Identnummer 102030400 Handelsname

Mehr

Steuernummer 1.270.502.540,40 EUR

Steuernummer 1.270.502.540,40 EUR Seite 1 von 5 Firmenidentifikation MUSTER SPANIEN SA C/ TEST 60 28042 MADRID Spanien Telefon +34 800000000 Telefax E-Mail mustercomunicacion@muster.es Internet www.musterspanien.es Identnummer 102030400

Mehr

================================================================================

================================================================================ D&B Wirtschaftsinformation Standard (Business Information Report) RA-MICRO Software GmbH Bericht ermittelt durch D&B Dun & Bradstreet Inhalt Firmenidentifikation Und Zusammenfassung D&B Risikoeinschaetzung

Mehr

BG-1000 Sofia. Identifikationsn ummer (NIN) 123456789 Gegruendet 2007

BG-1000 Sofia. Identifikationsn ummer (NIN) 123456789 Gegruendet 2007 BULGARIA TRADING EOOD bul. Tsar Osvoboditel 1, et. 1 BG-1000 Sofia Tel.: +359-21234567, +359-21234568 Fax: +359-21234569 email: info@bulgaria-trading.com web-site: www.bulgaria-trading.com mbl: +359-888777666

Mehr

Datum / Uhrzeit 18.02.2013 / 13:56. Zahlungsweise Zumeist Skontoausnutzung, teils innerhalb vereinbarter Ziele. (13)

Datum / Uhrzeit 18.02.2013 / 13:56. Zahlungsweise Zumeist Skontoausnutzung, teils innerhalb vereinbarter Ziele. (13) Seite 1 von 6 Firmenidentifikation Max Mustermann GmbH Neue Musterstrasse 134 12345 Neustadt-Muster Deutschland 3452013219 Handelsname MusterMax Firmenstatus aktiv Bonität Bonitätsindex 2.0 PD Telefon

Mehr

Max Mustermann Aktiengesellschaft. Risikoeinschätzung. Wichtige Information. Stammdaten. Registerinformationen. Ihre Notizen

Max Mustermann Aktiengesellschaft. Risikoeinschätzung. Wichtige Information. Stammdaten. Registerinformationen. Ihre Notizen 9472 Berichtsart: Vollbericht Erstellt von: Vorname Nachname Erstelldatum: 27.06.2013 Referenznummer: 605014020130627 Aktenzeichen: Ihr Aktenzeichen Anschrift: Musterfraustraße 100, 60598 Frankfurt am

Mehr

Hoppenstedt CreditCheck: Die erste Flatrate für Bonitätsauskünfte

Hoppenstedt CreditCheck: Die erste Flatrate für Bonitätsauskünfte Hoppenstedt CreditCheck: Die erste Flatrate für Bonitätsauskünfte %BT &OUTDIFJEFOEF BVG FJOFO #MJDL 5BSJGWFSHMFJDI +F OBDI HFXjIMUFN 1SPEVLU TUFIFO VOTFSF 8JSUTDIBGUTBVT L OGUF JO VOUFSTDIJFEMJDIFS %BUFOUJFGF

Mehr

S T R A T E C NewGen GmbH. 75217 Birkenfeld. Jahresabschluss. zum

S T R A T E C NewGen GmbH. 75217 Birkenfeld. Jahresabschluss. zum S T R A T E C NewGen GmbH 75217 Birkenfeld Jahresabschluss zum 31. Dezember 2012 - 2-1. Allgemeine Bemerkungen 1.1. Art und Umfang des Auftrags Die Geschäftsführung der Gesellschaft S T R A T E C NewGen

Mehr

10.05.2012 / 10:47 201.487503-001 - 1 von 5. Telefon Telefax E-Mail

10.05.2012 / 10:47 201.487503-001 - 1 von 5. Telefon Telefax E-Mail 201.487503 001 1 von 5 Firmenidentifikation FDI System Engineering Ltd Tiger House 39 Castle Street Edinburgh EH2 3BH Großbritannien Telefon Telefax EMail (+44) 01315554177 (+44) 01315554177 info@fdisystemengineering.com

Mehr

B ürgel W irt schaftsinf ormat ionen G mbh & Co. KG, T el.: 040/ 89803-0, F ax: 040/ 89803-777, www. buergel. d e

B ürgel W irt schaftsinf ormat ionen G mbh & Co. KG, T el.: 040/ 89803-0, F ax: 040/ 89803-777, www. buergel. d e Seite 1 von 6 Vollauskunft GwG Nachträge bis: 18.03.2015 Auskunft über Bürgel-Nr.: 42072242 Max Mustermann II GmbH Möllner Landstr. 24 Firmenstatus: aktiv Finanzlage Der Bonitätsindex [NG] wird auf der

Mehr

Online-Bonitätsportals

Online-Bonitätsportals Herzlich Willkommen im Online-Bonitätsportal der Allgemeiner Debitoren- und Inkassodienst GmbH. Wir freuen uns, dass Sie in Zukunft bei neuen Geschäftsbeziehungen auf Nummer sicher gehen. Mit Hilfe unseres

Mehr

FINANZKENNZAHLENANALYSE

FINANZKENNZAHLENANALYSE FINANZKENNZAHLENANALYSE 1/5 EINFÜHRUNG Die Bilanz und die Gewinn-und Verlustrechnung sind wichtig, aber sie sind nur der Ausgangspunkt für eine erfolgreiche Haushaltsführung. Die Kennzahlenanalyse ermöglicht

Mehr

Finanzbuchhaltung mit Tipps zur optimalen Prüfungsvorbereitung

Finanzbuchhaltung mit Tipps zur optimalen Prüfungsvorbereitung Rechnungswesen Finanzbuchhaltung mit Tipps zur optimalen Prüfungsvorbereitung Rechnungslegung nach 189 UGB Unternehmensbilanz = MUSS für Kapitalgesellschaften (auch wenn nicht unternehmerisch tätig) IMMER!!!

Mehr

BÜRGEL WIRTSCHAFTSINFORMATIONEN

BÜRGEL WIRTSCHAFTSINFORMATIONEN BÜRGEL WRTSCHAFTSNFORMATONEN Bürgel Hamburg Recherchezentrum Rostock Altbettelrnonchstr, 2, D 18055 Rostock blau direkt GmbH & Co. KG Bürgel Hamburg Recherchezentrum Rostock Altbettelmönchstr. 2 D 18055

Mehr

Fibu Prozesse. Transaktionen Buchhaltung Berichte. Erfassung. Zusammenfassung der Informationen. Bilanz Erfolgsrechnung Mittelfluss Anhang.

Fibu Prozesse. Transaktionen Buchhaltung Berichte. Erfassung. Zusammenfassung der Informationen. Bilanz Erfolgsrechnung Mittelfluss Anhang. Fibu Prozesse Erfassung Transaktionen Buchhaltung Berichte Zusammenfassung der Informationen Belege Kontoplan Konto Journal Hauptbuch Bilanz Erfolgsrechnung Mittelfluss Anhang comptabilité générale John

Mehr

Auftragsnummer 60770712 Seite 1 von 5. Steuernummer USt-ID Nr.

Auftragsnummer 60770712 Seite 1 von 5. Steuernummer USt-ID Nr. Seite 1 von 5 Firmenidentifikation försök GmbH D E M O - A U S K U N F T Einemstr. 1 10787 Berlin Deutschland Telefon +49 30 21294200 Telefax +49 30 21294446 E-Mail info@abcdefg.de Internet www.abcdefg.de

Mehr

Lizenz - Partner Fragebogen (Alle Angaben werden vertraulich behandelt)

Lizenz - Partner Fragebogen (Alle Angaben werden vertraulich behandelt) Lizenz - Partner Fragebogen (Alle Angaben werden vertraulich behandelt) Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für eine Wiesenlust - Lizenzpartnerschaft interessieren. Um uns ein besseres Bild über Sie machen

Mehr

EBC*L Unternehmensziele und Kennzahlen

EBC*L Unternehmensziele und Kennzahlen EBC*L Unternehmensziele und Kennzahlen Mag. Alexander Herbst 2008 Burggasse 14/IV, A-9020 Klagenfurt, Tel.: 05 0536 22871-22879, Fax: 05 0536 22870, e-mail: kvak@ktn.gv.at http://www.verwaltungsakademie.ktn.gv.at

Mehr

Rating-Zertifikat [Jahr] für

Rating-Zertifikat [Jahr] für Das Mitglied gehört zur Vergleichsgruppe (VG) Anzahl der Mitglieder in der Vergleichsgruppe (VG) Das Mitglied hat die Mitgliedsnummer H1 26 1234567 1) Ausgangswerte des Mitglieds Aktiva (Vermögenswerte)

Mehr

Lernzielkatalog. zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Europäischen Wirtschaftsführerschein Stufe A. Version 2003 (A/D) Stand: 040101-3

Lernzielkatalog. zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Europäischen Wirtschaftsführerschein Stufe A. Version 2003 (A/D) Stand: 040101-3 Lernzielkatalog zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Europäischen Wirtschaftsführerschein Stufe A Version 2003 (A/D) Stand: 040101-3 EBIZ 2003/4 Kuratorium Europäischer Wirtschaftsführerschein e.v. Der

Mehr

Projekt / Firma. Kontaktadresse. Verfasser. Datum. UBS und IFJ Institut für Jungunternehmen, St.Gallen. Copyright

Projekt / Firma. Kontaktadresse. Verfasser. Datum. UBS und IFJ Institut für Jungunternehmen, St.Gallen. Copyright Projekt / Firma Kontaktadresse Verfasser Datum Copyright UBS und IFJ Institut für Jungunternehmen, St.Gallen 0. Der Businessplan Einleitung Der Businessplan ist ein wichtiges und nützliches Hilfsmittel

Mehr

Offenlegung zu den Eigenmittelvorschriften Jahresabschluss per 31.12.2014

Offenlegung zu den Eigenmittelvorschriften Jahresabschluss per 31.12.2014 Offenlegung zu den Eigenmittelvorschriften Jahresabschluss per 31.12.2014 Unter Anwendung des Rundschreibens 2008/22 "EM-Offenlegung Banken" der Finanzmarktaufsichtsbehörde FINMA ist die Zuger Kantonalbank

Mehr

JAHRESABSCHLUSS. auf den 31. Dezember 2006. der Firma. Mustermandant

JAHRESABSCHLUSS. auf den 31. Dezember 2006. der Firma. Mustermandant JAHRESABSCHLUSS auf den 31. Dezember 2006 der Firma Mustermandant INHALT I. Bilanz...1 II. Gewinn- und Verlustrechnung...3 III. Anhang 1. Kontennachweis zur Bilanz...4 2. Kontennachweis zur Gewinnund Verlustrechnung...6

Mehr

GLG Grenke-Leasing GmbH Baden-Baden. Jahresabschluss. 31. Dezember 2007

GLG Grenke-Leasing GmbH Baden-Baden. Jahresabschluss. 31. Dezember 2007 GLG Grenke-Leasing GmbH Baden-Baden Jahresabschluss 31. Dezember 2007 GLG GRENKE-LEASING GMBH BADEN-BADEN Bilanz zum 31. Dezember 2007 AKTIVA 31.12.2006 T PASSIVA 31.12.2006 T A. ANLAGEVERMOEGEN A. EIGENKAPITAL

Mehr

Rechnungswesen. Teil 1: Finanzbuchhaltung u.a. Ergänzung

Rechnungswesen. Teil 1: Finanzbuchhaltung u.a. Ergänzung Rechnungswesen Teil 1: Finanzbuchhaltung u.a. Ergänzung Einfache Gewinn- und Verlustrechnung Aufwendungen Euro Erträge Euro Kerngeschäft Materialaufwand 12.000 Umsatzerlöse 41.000 Personalaufwand 15.000

Mehr

Datum / Uhrzeit 07.09.2014 / 16:06 Mitgliedsnummer 619-234737-001 Nachträge bis 06.09.2015 Ihr Zeichen. Auftragsnummer 56190525 Seite 1 von 7

Datum / Uhrzeit 07.09.2014 / 16:06 Mitgliedsnummer 619-234737-001 Nachträge bis 06.09.2015 Ihr Zeichen. Auftragsnummer 56190525 Seite 1 von 7 Seite 1 von 7 Firmenidentifikation MIBAV Consulting KG Kurt-Schumacher-Str. 20-22 55124 Mainz Deutschland Telefon +49 2238 5700999 Telefax +49 2238 5700997 E-Mail beratung@mibav.de Internet www.mibav.de

Mehr

WIRTSCHAFTSAUSKUNFT. Die schützende Bonitätsprüfung für clevere Gläubiger

WIRTSCHAFTSAUSKUNFT. Die schützende Bonitätsprüfung für clevere Gläubiger WIRTSCHAFTSAUSKUNFT Die schützende Bonitätsprüfung für clevere Gläubiger Warum Bonitätsprüfung? Eine Bonitätsprüfung schafft mehr Sicherheit im Umgang mit Geschäftspartnern. 11 % der deutschen Haushalte

Mehr

Abteilung A Wiedergabe des aktuellen Registerinhalts Abruf vom 25.03.2015 10:41. Seite 1 von 2

Abteilung A Wiedergabe des aktuellen Registerinhalts Abruf vom 25.03.2015 10:41. Seite 1 von 2 Handelsregister A des Abteilung A Abruf vom 25.03.2015 10:41 HRA 723211 Seite 1 von 2 1. Anzahl der bisherigen Eintragungen: 4 2. a) Firma: FKN Fassaden GmbH & Co. KG b) Sitz, Niederlassung, inländische

Mehr

Kennzahlen der Rentabilität

Kennzahlen der Rentabilität Studie Berechnung Kennzahlen KMU Ratgeber AG Im Ifang 16 8307 Effretikon Kennzahlen der Rentabilität EBIT EBIT ist die Abkürzung für englisch: earnings before interest and taxes. Das heisst wörtlich übersetzt

Mehr

GLG Grenke-Leasing GmbH Baden-Baden. Jahresabschluss. 31. Dezember 2008

GLG Grenke-Leasing GmbH Baden-Baden. Jahresabschluss. 31. Dezember 2008 GLG Grenke-Leasing GmbH Baden-Baden Jahresabschluss 31. Dezember 28 GLG GRENKE-LEASING GMBH BADEN-BADEN Bilanz zum 31. Dezember 28 AKTIVA EUR EUR 31.12.27 TEUR PASSIVA EUR EUR 31.12.27 TEUR A. ANLAGEVERMOEGEN

Mehr

Bilanzanalyse und -interpretation

Bilanzanalyse und -interpretation Aufbereitung der Bilanz Aktiva / Jahr 2005 2006 2007 2008 2009 I. Immaterielle Vermögensgegenstände (ohne Geschäfts- oder Firmenwert) II. Sachanlagen III. Finanzanlagen A. Gesamtes Anlagevermögen (I +

Mehr

Datum / Uhrzeit / 16:34 Benutzer 723 Butsch, Marc

Datum / Uhrzeit / 16:34 Benutzer 723 Butsch, Marc Seite 1 von 5 Firmenidentifikation Christian Epple Transporte GmbH Wankelstr. 8-10 72285 Pfalzgrafenweiler Deutschland Crefonummer 7230009678 Firmenstatus Bonität Bonitätsindex 2.0 PD aktiv Telefon +49

Mehr

Definition der Kennzahlen

Definition der Kennzahlen Definition der Kennzahlen Quelle: Österreichische Nationalbank: http://www.oenb.at/de/stat_melders/datenangebot/realwirtschaft/ jahresabschlusskennzahlen/definition_der_kennzahlen_.jsp (Stand 07.11.2008)

Mehr

/ 10: Muster. 1 von 7. Telefon Telefax Webseite

/ 10: Muster. 1 von 7. Telefon Telefax  Webseite 1 von 7 Firmenidentifikation Albino Chemicals Limited Random House, Blue Lane Yeadon, Leeds North Yorkshire, LS19 7AX Großbritannien Telefon Telefax E-Mail Webseite (+44) 01334842812 (+44) 01334842812

Mehr

BILANZ per 31.12. 2015 2014

BILANZ per 31.12. 2015 2014 BILANZ per 31.12. 2015 2014 AKTIVEN flüssige Mittel 152'914.12 174'237.33 kurzfristiges Festgeld 3'188.75 100'233.55 ausstehende Mieten 0.00 0.00 Nebenkostenabrechnung Jahresende 11'974.85 26'681.85 Forderungen

Mehr

NORDCAPITAL Immobilienfonds Niederlande 6 GmbH & Co. KG. Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2012 bis zum 31.12.2012.

NORDCAPITAL Immobilienfonds Niederlande 6 GmbH & Co. KG. Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2012 bis zum 31.12.2012. NORDCAPITAL Immobilienfonds Niederlande 6 GmbH & Co. KG Hamburg Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2012 bis zum 31.12.2012 Bilanz Aktiva 31.12.2012. A. Anlagevermögen 26.469.683,67 35.741.484,67

Mehr

D&B Europa - Standardbericht

D&B Europa - Standardbericht D&B pa - Standardbericht Bericht gesichtet am 26 Jun 2006 Kundennummer 860-154284 Ihr Aktenzeichen KB TEST Firmenidentifikation und Zusammenfassung AGGLO-BOUW VOORBEELD B.V. Risikoeinschätzung D&B Risiko-Indikator

Mehr

Firmenrating Nach den Grundsätzen KMU-Check

Firmenrating Nach den Grundsätzen KMU-Check 30.01.2015 Firmenrating Nach den Grundsätzen KMU-Check Rating der Firma BBB+ Analyst: Treuhand AG Dieter Busenhart Im Ifang 16 8307 Effretikon 052 740 11 70 Disclaimer Das Firmenrating ist nach dem Regelwerk

Mehr

Aktiva Bilanz der Intersport GmbH, Bonn, zum 31. 12. 20X1 Passiva. II. Sachanlagen 840.000,00 I. Gezeichnetes Kapital 600.000,00

Aktiva Bilanz der Intersport GmbH, Bonn, zum 31. 12. 20X1 Passiva. II. Sachanlagen 840.000,00 I. Gezeichnetes Kapital 600.000,00 Lernsituation 60 SB k TAF 12.4 5 Situation Die Jahresabschlussergebnisse der Sportartikelgroßhandlung Intersport GmbH in Bonn liegen vor. Der Leiter der Abteilung Rechnungswesen, Herr Klein, muss diese

Mehr

- ANSICHTSEXEMPLAR - - Dieser Jahresabschluss ist ausschließlich in Papierform maßgeblich - PIER Tempo Zeitarbeit GmbH Hamburg

- ANSICHTSEXEMPLAR - - Dieser Jahresabschluss ist ausschließlich in Papierform maßgeblich - PIER Tempo Zeitarbeit GmbH Hamburg PIER Tempo Zeitarbeit GmbH Hamburg Jahresabschluss zum 31. Dezember 2012 - ANSICHTSEXEMPLAR - Ausfertigung von I Anlagen 1 JAHRESABSCHLUSS 1.1 Bilanz zum 31. Dezember 2012 1.2 Gewinn- und Verlustrechnung

Mehr

JAHRESABSCHLUSS. zum SAP Ventures Investment GmbH. Dietmar-Hopp-Allee Walldorf

JAHRESABSCHLUSS. zum SAP Ventures Investment GmbH. Dietmar-Hopp-Allee Walldorf JAHRESABSCHLUSS zum 31.12.2013 SAP Ventures Investment GmbH Dietmar-Hopp-Allee 69190 Walldorf Handelsregister des Amtsgerichts Mannheim HRB 714740 Bilanz der SAP Ventures Investment GmbH, Walldorf zum

Mehr

Unternehmensbewertung Nach den Grundsätzen KMU-Check

Unternehmensbewertung Nach den Grundsätzen KMU-Check 30.01.2015 Unternehmensbewertung Nach den Grundsätzen KMU-Check Analyst: Treuhand AG Dieter Busenhart Im Ifang 16 8307 Effretikon 052 740 11 70 Wert des Unternehmens Unternehmensbewertung Ertragswertmethode

Mehr

Finanzielle Führung von Unternehmen

Finanzielle Führung von Unternehmen Appenzell, 24. Juni 2011 Finanzielle Führung von Unternehmen Sehr geehrte Damen und Herren Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts. mit diesem Zitat erhalten Sie unseren neuen Fachbericht

Mehr

Energie Genossenschaft Gais. Bilanz zum 31.12.2007 in verkürzter Form (in Euro)

Energie Genossenschaft Gais. Bilanz zum 31.12.2007 in verkürzter Form (in Euro) Energie Genossenschaft Gais Sitz: Ulrich-von-Taufers-Strasse 5 - GAIS - BZ Nr. Handelsregister und Steuernummer: 02548450218 Eingetragen im R.E.A. unter der Nr.: 186677 Gesellschaftskapital: 6.000,00 Euro

Mehr

UNTERNEHMENSZIELE UND KENNZAHLEN

UNTERNEHMENSZIELE UND KENNZAHLEN BEREICH UNTERNEHMENSZIELE UND KENNZAHLEN Groblernziele EBC*L STUFE A Lernzielkatalog Die wichtigsten Ziele des Unternehmens erläutern Kennzahlen, die diesen Unternehmenszielen entsprechen, erläutern und

Mehr

Jahresabschluss der abcfinance Beteiligungs AG für das Geschäftsjahr vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2014

Jahresabschluss der abcfinance Beteiligungs AG für das Geschäftsjahr vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2014 Jahresabschluss der abcfinance Beteiligungs AG für das Geschäftsjahr vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2014 abcfinance Beteiligungs AG, Köln Bilanz zum 31. Dezember 2014 Aktiva 31.12.2014 31.12.2013 A.

Mehr

Einkauf in Stück bei Lieferant 1 bis 4 Rohstoffe L 1 L 2 L 3 L 4. Maschinen (Anzahl) Kauf: Verkauf:

Einkauf in Stück bei Lieferant 1 bis 4 Rohstoffe L 1 L 2 L 3 L 4. Maschinen (Anzahl) Kauf: Verkauf: ENTSCHEIDUNGSBLATT UNTERNEHMENSPLANSPIEL SIM-LOG V 20 Unternehmen: EINGABE, TEIL A Einkauf in Stück bei Lieferant 1 bis 4 Rohstoffe L 1 L 2 L 3 L 4 R 1 Notbeschaffung R 2 R 3 R 4 Transport Linie/Charter

Mehr

BILANZ. AKTIVA 31. Dezember 2011 PASSIVA. Blatt 1. Equity A Beteiligungs GmbH Handel mit Kapitalanlagen, München. zum

BILANZ. AKTIVA 31. Dezember 2011 PASSIVA. Blatt 1. Equity A Beteiligungs GmbH Handel mit Kapitalanlagen, München. zum Blatt 1 BILANZ zum AKTIVA 31. Dezember 2011 PASSIVA Geschäftsjahr Vorjahr A. Anlagevermögen I. Finanzanlagen 1. Anteile an verbundenen Unternehmen 6.270.589,26 7.040.147,22 B. Umlaufvermögen I. Forderungen

Mehr

Auf Grund obiger Änderungen, bitten wir um Anpassung unserer Stammdaten:

Auf Grund obiger Änderungen, bitten wir um Anpassung unserer Stammdaten: An die Geschäftspartner der ixenso AG 29.0.205 Änderung der Firmenstammdaten Betriebsnummer 69258579 (Firmenhauptsitz Freiburg) Sehr geehrte Geschäftspartnerin, sehr geehrter Geschäftspartner, wir freuen

Mehr

Übersicht Rechnungswesen

Übersicht Rechnungswesen Übersicht Rechnungswesen Rechnungswesen extern Dokumentation steuerliche handelsrechtliche Vorschriften Finanz- Buchhaltung Dokumentation Betriebsintern betriebswirtschaftliche Gesichtspunkte Steuerbilanz

Mehr

Kennwerte können auch, unabhängig vom Bilanzstichtag, unterjährig erfasst werden. Umsatz gesamt 2014 EUR 40.500.000,00 (circa)

Kennwerte können auch, unabhängig vom Bilanzstichtag, unterjährig erfasst werden. Umsatz gesamt 2014 EUR 40.500.000,00 (circa) Ihre Anfrage: Musterfirma Meier Fashion GmbH, 1120 Wien Musterfirma Meier Fashion GmbH A-1120 Wien Ihre Referenz: KSVWPA06 Ihr Nutzer: KSVWPA06 Ihre KSV1870 Nummer: 7311060 Auftragsnummer: 100061764861

Mehr

/ 10: von 6. Telefon Telefax Webseite

/ 10: von 6. Telefon Telefax Webseite 203.271187 001 1 von 6 Firmenidentifikation Changchun BauerKluger Co., Ltd 329 Pudong Road, Changchun Economic & Tech Development Zone 130022 Jilin China Telefon Telefax Webseite (+86) 85878123 (+86) 85878456

Mehr

Handelsrechtlicher Jahresabschluss zur Offenlegung

Handelsrechtlicher Jahresabschluss zur Offenlegung Handelsrechtlicher Jahresabschluss zur Offenlegung für das Geschäftsjahr 01.01.2014 bis 31.12.2014 LION Smart GmbH Dieselstr. 22 85748 Garching Steuernummer: 9143/157/61191 Angaben in Euro soweit nicht

Mehr

Telefonische Bonitätsprüfung

Telefonische Bonitätsprüfung Nutzungsanleitung Internet Portal Telefonische Bonitätsprüfung Weitere Supercheck Portale: supercheck.de Adressermittlung unbekannt verzogener Kunden und Schuldner supercheck - Online Telefonnummern-Ermittlung

Mehr

ANTRAG AUF FÖRDERUNG

ANTRAG AUF FÖRDERUNG STIFTUNG FÜR INTERNATIONALE ZUSAMMENARBEIT SAXONIA-TRANSILVANIA RO 505400 RASNOV Antrag-Nr. ANTRAG AUF FÖRDERUNG im Rahmen der Maßnahme des Bundesministerium des Innern der Bundesrepublik Deutschland zur

Mehr

Das System. Organisation der Konten 1.2. Die Finanzbuchführung. 1 Die Kontengruppen 2 Der Kontenplan, die Kontenklassen 3 Der Buchungssatz

Das System. Organisation der Konten 1.2. Die Finanzbuchführung. 1 Die Kontengruppen 2 Der Kontenplan, die Kontenklassen 3 Der Buchungssatz 1 Das System Organisation der Konten 1.2 1 Die Kontengruppen 2 Der Kontenplan, die Kontenklassen 3 Der ssatz Frage? Wie findet man sich bei den unzähligen Konten zurecht? Wie funktioniert die Kommunikation

Mehr

Erfolgsrechnung. Für die am 31. Dezember endenden Geschäftsjahre

Erfolgsrechnung. Für die am 31. Dezember endenden Geschäftsjahre Erfolgsrechnung Für die am 31. Dezember endenden Geschäftsjahre Jahresrechnung der Holding AG 90 in 1000 CHF 2011 2010 Ertrag Beteiligungsertrag 12 456 16 347 Gewinn aus Verkauf Beteiligung 0 17 518 Lizenzertrag

Mehr

Equity A Beteiligungs GmbH. Salzburg J A H R E S A B S C H L U S S

Equity A Beteiligungs GmbH. Salzburg J A H R E S A B S C H L U S S J A H R E S A B S C H L U S S zum 31. Dezember 2012 Wirtschaftsprüfungs- und Treuhand - GmbH Steuerberatungsgesellschaft 5020, Kleßheimer Allee 47 Inhaltsverzeichnis Bilanz zum 31. Dezember 2012... 1 Gewinn-

Mehr

Energiegenossenschaft Solmser Land eg

Energiegenossenschaft Solmser Land eg Vorstand Heinz Bergfeld Carsten Vollmers Energiegenossenschaft Solmser Land eg Solms, Braunfelser Str. Bericht des Vorstands über den Jahresabschluss zum 31. Dezember 2011 Inhaltsverzeichnis: 1. Bericht

Mehr

Lernzielkatalog zur Vorbereitung auf die Prüfung zum EBC*L Europäischen Wirtschaftsführerschein Stufe A Version 2007-1 D Stand: 01082006

Lernzielkatalog zur Vorbereitung auf die Prüfung zum EBC*L Europäischen Wirtschaftsführerschein Stufe A Version 2007-1 D Stand: 01082006 Lernzielkatalog zur Vorbereitung auf die Prüfung zum EBC*L Europäischen Wirtschaftsführerschein Stufe A Version 2007-1 D Stand: 01082006 o Unternehmensziele und Kennzahlen o Bilanzierung o Kostenrechnung

Mehr

Finanzierung und Investition Tutorium

Finanzierung und Investition Tutorium Finanzierung und Investition Tutorium 1. Tutorium WS 2014 11.11.2014 Inhalt 1. Grundlagen der Finanzierung 1.1. Finanzplan a) Finanzwirtschaftliche Ziele b) Liquidität und Rentabilität c) Leverage-Effekt

Mehr

Integrierte Bilanzplanung

Integrierte Bilanzplanung Whitepaper von Christine Quinn Integrierte Bilanzplanung Mit Blick auf das Wesentliche. Integrierte Bilanzplanung Der Beginn der Finanzkrise und die damit verschärften Bedingungen der Kreditvergabe an

Mehr

Nichtkaufmann ist, wer nicht im Handelsregister eingetragen ist und dessen Gewerbebetrieb die vollkaufmännische Buchführung nicht erfordert.

Nichtkaufmann ist, wer nicht im Handelsregister eingetragen ist und dessen Gewerbebetrieb die vollkaufmännische Buchführung nicht erfordert. I. Wer muss Bücher führen? 238 I. HGB jeder Kaufmann Wer ist Kaufmann? 28.05.01 Gewerbetreibender, der in das Handelsregister eingetragen, gleich welcher Branche, dessen Gewerbebetrieb die vollkaufmännische

Mehr

LEONTEQ SECURITIES AG, Zürich, Schweiz (eingetragen in der Schweiz) als Emittentin. gegebenenfalls handelnd durch ihre Zweigniederlassung in Guernsey:

LEONTEQ SECURITIES AG, Zürich, Schweiz (eingetragen in der Schweiz) als Emittentin. gegebenenfalls handelnd durch ihre Zweigniederlassung in Guernsey: Nachtrag vom 1. Juli 2014 LEONTEQ SECURITIES AG, Zürich, Schweiz (eingetragen in der Schweiz) als Emittentin gegebenenfalls handelnd durch ihre Zweigniederlassung in Guernsey: Leonteq Securities AG, Guernsey

Mehr

JAHRESABSCHLUSS. zum 30. September 2013. Infineon Technologies Finance GmbH. Am Campeon 1-12. 85579 Neubiberg

JAHRESABSCHLUSS. zum 30. September 2013. Infineon Technologies Finance GmbH. Am Campeon 1-12. 85579 Neubiberg JAHRESABSCHLUSS zum 30. September 2013 Infineon Technologies Finance GmbH Am Campeon 1-12 85579 Neubiberg Bl LANZ zum 30. September 2013 Infineon Technologies Finance GmbH, Neubiberg AKTIVA 30.09.2013

Mehr

Checkliste zur Gründung einer GmbH

Checkliste zur Gründung einer GmbH Checkliste zur Gründung einer GmbH 1. Block; Statuten / HR / Verträge Name Vorname Strasse PLZ / Ort Gemeinde Heimatort Geburtsdatum Telefonnummer Firmenname Gründer 1 Unternehmen Gründer 2 Gründer 3 Name

Mehr

Analysebogen @finanz. Streng vertraulich! 1. Antragsteller/Kunde. Firma (genaue Firmenbezeichnung und Anschrift, jur. Sitz): Geschäftstätigkeit:

Analysebogen @finanz. Streng vertraulich! 1. Antragsteller/Kunde. Firma (genaue Firmenbezeichnung und Anschrift, jur. Sitz): Geschäftstätigkeit: coface finanz gmbh isaac-fulda-allee 1 55124 mainz PostfAch 1209 55002 mainz t. +49 (0) 61 31 / 323-0 f. +49 (0) 61 31 / 37 27 66 www.coface.de Analysebogen @finanz Streng vertraulich! 1. Antragsteller/Kunde

Mehr

Betriebswirtschaft Theorie

Betriebswirtschaft Theorie Betriebswirtschaft Gewerbeschule Sursee Informatikerlehre 1. und 2. Lehrjahr Letzte Anpassung: 01.06.99 Betriebswirtschaft Seite 2 von 13 Inhaltsverzeichnis 1. Zahlungsfähigkeit... 3 1.1. Erste Liquiditäts-

Mehr

HANDELSBILANZ. zum 31. Dezember 2012. der Firma. ServerPlusPlus Limited Lorenzstraße 19. 18146 Rostock

HANDELSBILANZ. zum 31. Dezember 2012. der Firma. ServerPlusPlus Limited Lorenzstraße 19. 18146 Rostock HANDELSBILANZ zum 31. Dezember 2012 der Firma ServerPlusPlus Limited Lorenzstraße 19 18146 Rostock Finanzamt: Ribnitz-Damgarten Steuer-Nr.: 081 146 00505 Handelsbilanz zum 31. Dezember 2012 AKTIVA A. Anlagevermögen

Mehr

Insolvenzverfahren Insolvenzplan Überw.Verf. aufgehoben Eidesstattl. Versicherung

Insolvenzverfahren Insolvenzplan Überw.Verf. aufgehoben Eidesstattl. Versicherung Seite 1 von 5 B ü r g e l W i r t s c h a f t s i n f o r m a t i o n e n G m b H & C o. K G, T e l. : 0 4 0 / 8 9 8 0 3-0, F a x : 0 4 0 / 8 9 8 0 3-7 7 7, w w w. b u e r g e l. d e Vollauskunft Nachträge

Mehr

Geschäftsbericht zum

Geschäftsbericht zum Geschäftsbericht zum 31.12.213 Vermögenssituation Gewinn- und Verlustrechnung Bilanz 213 SASA SpA-AG Seite 1 / 6 GESCHÄFTSBERICHT ZUM 31/12/213 Im Sinne des G.V.D. Nr. 127/1991 in geltender Fassung Vermögenssituation

Mehr

Status Finanzen Stichtag: 01.04.06

Status Finanzen Stichtag: 01.04.06 DataCubis Analysen, Planungsrechnungen, Checklisten Managementwerkzeuge für Ihren Unternehmenserfolg Unternehmen: Munsterbetrieb Branche: Metall Ort: 48167 Musterstadt Rechtsform: Einzelunternehmen Bank

Mehr

Datum / Uhrzeit 14.01.2014 / 09:27

Datum / Uhrzeit 14.01.2014 / 09:27 Seite 1 von 6 Firmenidentifikation TTI Personaldienstleistung GmbH Havelberger Str. 84 16928 Pritzwalk Deutschland Crefonummer 3270133688 Firmenstatus Bonität aktiv Telefon +49 3395 700939 Telefax +49

Mehr

CREDITREFORM Auslands-Auskunft Alle Rechte vorbehalten x Geschäftszeichen /1 11:57 /FPI E002/115751/1000/

CREDITREFORM Auslands-Auskunft Alle Rechte vorbehalten x Geschäftszeichen /1 11:57 /FPI E002/115751/1000/ CREDITREFORM Auslands-Auskunft Alle Rechte vorbehalten 14.11.0x Geschäftszeichen 211-123456-001-0000040/1 11:57 /FPI1234567E002/115751/1000/ DAY & TURNER LIMITED WEST FORDHAM ROAD GB OLDMARKET C B87 Tel.:

Mehr

Sparkasse Schwerte. Selbstauskunft / Vermögens- und Schuldenaufstellung zum. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Sparkasse Schwerte. Selbstauskunft / Vermögens- und Schuldenaufstellung zum. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Sparkasse Schwerte Selbstauskunft / Vermögens- und Schuldenaufstellung zum Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, bitte belegen Sie die von Ihnen gemachten Angaben durch entsprechende Nachweise (z.b.

Mehr

Beispieldokument Recherche Bonitätsauskunft Slowenien

Beispieldokument Recherche Bonitätsauskunft Slowenien Beispieldokument Recherche Bonitätsauskunft Slowenien Rechtliche Hinweise: Die nachfolgenden Datensätze sind für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Ein gewerbliche Weiterleitung für den Informationsvermittler

Mehr

B E R I C H T. über die Prüfung. des Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2003. der. Gildeverlag GmbH

B E R I C H T. über die Prüfung. des Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2003. der. Gildeverlag GmbH B E R I C H T über die Prüfung des Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2003 der Gildeverlag GmbH (vormals: Siebenundzwanzigste "Media" Vermögensverwaltungsgesellschaft mbh) Hamburg INHALTSVERZEICHNIS Textziffer

Mehr

Kennzahlenübersicht. für die Unternehmung. Likörfabrik GmbH Bremerstr. 27. 10117 Berlin. zum 31.12.2003

Kennzahlenübersicht. für die Unternehmung. Likörfabrik GmbH Bremerstr. 27. 10117 Berlin. zum 31.12.2003 Berlin Alexanderplatz 1 10405 Berlin Tel. 22112421 Kennzahlenübersicht für die Unternehmung Likörfabrik GmbH Bremerstr. 27 10117 Berlin zum 31.12.2003 Inhalt Kennzahlenübersicht 0 Bilanz - Aktiva 1 Bilanz

Mehr

BILANZPRÄSENTATION 2007

BILANZPRÄSENTATION 2007 BILANZPRÄSENTATION 27 Mustermandant Bilanzpräsentation Erfolgsvergleich Bilanzvergleich Cash Flow Kennzahlen Rating Unternehmenswert Branchenvergleich Management Summary Chancenrechner Erfolgsvergleich

Mehr

Kosten- und Leistungsrechnung Aufgaben Kapitel 2x

Kosten- und Leistungsrechnung Aufgaben Kapitel 2x Aufgabe 21: Inwieweit und mit welchen Beträgen handelt es sich bei den folgenden Geschäftsvorfällen um: - Kosten (Grundkosten bzw. kalkulatorische Kosten) oder - neutralen Aufwand (betriebsfremd, außerordentlich

Mehr

RATIONAL Montage GmbH. Celsiusstrasse 6. 86899 Landsberg am Lech. Jahresabschluss. zum

RATIONAL Montage GmbH. Celsiusstrasse 6. 86899 Landsberg am Lech. Jahresabschluss. zum RATIONAL Montage GmbH Celsiusstrasse 6 86899 Landsberg am Lech Jahresabschluss zum 31.12.2012 RATIONAL Montage GmbH, Landsberg am Lech Bilanz zum 31. Dezember 2012 Aktiva 31.12.2012 31.12.2011 A. Umlaufvermögen

Mehr

Executive Report Die sicherste Information für Kreditrisiken ab CHF 7'500

Executive Report Die sicherste Information für Kreditrisiken ab CHF 7'500 Executive Report Die sicherste Information für Kreditrisiken ab CHF 7'500 - / 19.12.2012 14:44 Identifikation & Übersicht Risikoeinschätzung Firmenstruktur Muttergesellschaft D&B Risikoindikator 1 2 3

Mehr

IAS 7 KAPITALFLUSSRECHNUNG

IAS 7 KAPITALFLUSSRECHNUNG IAS 7 KAPITALFLUSSRECHNUNG Zielsetzung Grundlage zur Beurteilung der Fähigkeit liquide Mittel zu erwirtschaften Informationen über Bewegungen der liquiden Mittel durch eine Kapitalflussrechnung 2 Anwendungsbereich

Mehr

Bilanz zum 30. September 2013

Bilanz zum 30. September 2013 VMS Deutschland Holdings GmbH, Darmstadt Bilanz zum 30. September 2013 Aktiva Passiva 30.09.2013 30.09.2012 30.09.2013 30.09.2012 A. Anlagevermögen A. Eigenkapital Finanzanlagen I. Gezeichnetes Kapital

Mehr

Jahresabschluss. Pneuhage Stiftung. Jahresabschluss. Rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts. zum 31. Dezember 2010. zum 31.

Jahresabschluss. Pneuhage Stiftung. Jahresabschluss. Rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts. zum 31. Dezember 2010. zum 31. Jahresabschluss Jahresabschluss zum 31. Dezember 2010 Pneuhage Stiftung Jahresabschluss zum 31. Dezember 2014 Pneuhage Stiftung Rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts Karlsruhe Rechtsfähige Stiftung

Mehr

Status Finanzen Stichtag: 01.07.09

Status Finanzen Stichtag: 01.07.09 DataCubis Analysen, Planungsrechnungen, Checklisten Managementwerkzeuge für Ihren Unternehmenserfolg Unternehmen: Munsterbetrieb Ort: 48167 Musterstadt Branche: Metall Rechtsform: Einzelunternehmen Status

Mehr

JAHRESABSCHLUSS. Bilanz (Aufbau und Aussagewert)

JAHRESABSCHLUSS. Bilanz (Aufbau und Aussagewert) Dr. Harald Wedell Akad. Direktor an der Universität Göttingen Professor der Pfeiffer University, Charlotte / USA JAHRESABSCHLUSS Bilanz (Aufbau und Aussagewert) Betriebsziele im rechtlichen und gesellschaftlichen

Mehr

Sevenval GmbH, Köln. Bilanz zum 31. Dezember 2011

Sevenval GmbH, Köln. Bilanz zum 31. Dezember 2011 I Bilanz zum 31. Dezember 2011 AKTIVA PASSIVA A. Anlagevermögen A. Eigenkapital I. Immaterielle Vermögensgegenstände 23.768,71 28.561,22 I. Gezeichnetes Kapital 66.420,00 66.420,00 II. Sachanlagen 154.295,57

Mehr

teilweise nach Zielüberschreitung Bürgel liegen Negativinformationen vor. Wir verweisen auf die Rechtsformdaten.

teilweise nach Zielüberschreitung Bürgel liegen Negativinformationen vor. Wir verweisen auf die Rechtsformdaten. Seite 1 von 6 B ü r g e l W i r t s c h a f t s i n f o r m a t i o n e n G m b H & C o. K G, T e l. : 0 4 0 / 898 0 3-0, F a x : 0 4 0 / 89803-7 7 7, w w w. bue r g e l. d e Vollauskunft GwG Nachträge

Mehr

E. Betriebliches Rechnungswesen. I. Überblick

E. Betriebliches Rechnungswesen. I. Überblick E. Betriebliches Rechnungswesen I. Überblick Das betriebliche Rechnungswesen hat die Aufgabe, alle Geld- und Leistungsströme in einem Betrieb wert - als auch mengenmäßig zu erfassen. Also z. B. Bestandsermittlung

Mehr

Rating. Rating. Informationen über. (Bedeutung, Konsequenzen, Anforderungen) Harry Donau - Unternehmensberatung

Rating. Rating. Informationen über. (Bedeutung, Konsequenzen, Anforderungen) Harry Donau - Unternehmensberatung Rating Informationen über Rating (Bedeutung, Konsequenzen, Anforderungen) Harry Donau - Unternehmensberatung RATING Basel II, die Richtlinien des Baseler Ausschusses der Bankenaufsicht, verpflichtet die

Mehr

ABCD. Bestätigungsvermerk. Jahresabschluss zum 31. Dezember 2008. Isabell Finance Vermögensverwaltungs GmbH & Co. KG Berlin

ABCD. Bestätigungsvermerk. Jahresabschluss zum 31. Dezember 2008. Isabell Finance Vermögensverwaltungs GmbH & Co. KG Berlin ABCD Bestätigungsvermerk Jahresabschluss zum 31. Dezember 2008 Isabell Finance Vermögensverwaltungs GmbH & Co. KG Berlin KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Isabell Finance Vermögensverwaltungs GmbH

Mehr

AustriaTech - Gesellschaft des Bundes für technologiepolitische Maßnahmen GmbH, Wien, FN 92873 d. Offenlegung gemäß 277 ff UGB

AustriaTech - Gesellschaft des Bundes für technologiepolitische Maßnahmen GmbH, Wien, FN 92873 d. Offenlegung gemäß 277 ff UGB AustriaTech Gesellschaft des Bundes für technologiepolitische Maßnahmen GmbH, Wien, FN 92873 d Offenlegung gemäß 277 ff UGB 1) 2) Offenzulegender Anhang Firmenbuchnummer Firmenbuchgericht Beginn und Ende

Mehr

Anhörungsfragebogen des Insolvenzgerichts

Anhörungsfragebogen des Insolvenzgerichts Amtsgericht Aktenzeichen Anhörungsfragebogen des Insolvenzgerichts A. Allgemeine Angaben Firma / Name des Schuldners: Rechtsform: Geschäftszweig (Gegenstand des Unternehmens): Geschäftsanschrift (Zentrale):

Mehr