E-Banking mit,mijn ING. Anfangen leicht gemacht

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "E-Banking mit,mijn ING. Anfangen leicht gemacht"

Transkript

1 E-Banking mit,mijn ING Anfangen leicht gemacht

2 Die,Mijn ING -E-Banking- Umgebung Mit,Mijn ING (meine ING) können Sie Ihre Bankgeschäfte erledigen, wo und wann Sie wollen. Außerdem können Sie jederzeit genau sehen, wie viel Geld auf Ihrem Konto steht und Ihre Bankgeschäfte bequem überall, wo Sie möchten, erledigen. Diese Anleitung wird Ihnen den Start erleichtern, wenn das E-Banking noch neu für Sie ist. Sie können diese Anleitung als Unterstützung für die wichtigsten Funktionen in der,mijn ING -Umgebung benutzen. Außerdem finden Sie darin wichtige Tipps, um die Sicherheit bei der Benutzung des E-Banking zu erhöhen. Die vorliegende Anleitung gilt ab dem 18. November Die in dieser Broschüre enthaltenen Informationen können sich im Laufe der Zeit ändern. Informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf ING.nl oder telefonisch unter +31 (0) Die ING-Bank hat ihren satzungsmäßigen Sitz am Bijlmerplein 888, 1102 MG Amsterdam und ist im Handelsregister in Amsterdam unter der Nummer eingetragen. Die ING-Bank ist registriert bei der niederländischen Zentralbank (,De Nederlandsche Bank, DNB) sowie im Verzeichnis der Kredit- und Finanzinstitute (,Register Kredietinstellingen en Financiële Instellingen) bei der nieder ländischen Finanzaufsicht (,Autoriteit Financiële Markten, AFM). Außerdem steht die ING unter der Aufsicht des niederländischen Kartellamts (,Nederlandse Mededingingsautoriteit, NMa). Ausführlichere aufsichtsrechtliche Informationen finden Sie bei der DNB (www.dnb.nl), der AFM (www.afm.nl) oder der NMa (www.nmanet.nl).

3 Inhaltsverzeichnis Anfangen mit dem E-Banking 4 Sicheres E-Banking mit,mijn ING 5 Erstmalige Anmeldung auf,mijn ING 7 Anmelden in,mijn ING 9 Startseite mit der Übersicht,Mijn ING Overzicht 11 Abbuchungen und Gutschriften 13 Bezahlen (Geld überweisen) 15 Sparen 20 Änderung Ihres Benutzernamens und Kennworts 23 Kartennutzung im Ausland 25 Limits anpassen 27 Überweisungen ins Ausland 29 Kontoauszüge speichern oder ausdrucken 31 E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

4 Anfangen mit dem E-Banking Für das E-Banking bei der ING benutzen Sie die,mijn ING -Umgebung. Wie kann ich...?,mijn ING beantragen Haben Sie sich noch nicht zum erstem Mal zum E-Banking mit,mijn ING angemeldet? Dann ist es notwendig, dass Sie sich zum ersten Mal zum E-Banking anmelden, und zwar wahlweise über Internet unter ING.nl/mijning oder telefonisch unter +31 (0) Sie können auch persönlich eine niederländische ING-Filiale besuchen. Unsere Mitarbeiter sind Ihnen dann gerne dabei behilflich, sich zum ersten Mal zum E-Banking anzumelden. Noch mehr Komfort mit der Mobilbanking-App Wenn Sie Mijn ING nutzen, empfehlen wir Ihnen auch die Mobilbanking-App von ING. Diese App macht E-Banking noch einfacher. Erleben auch Sie, wie schnell und praktisch Mobilbanking ist. Die ING-Mobilbanking-App können Sie im Appstore Ihres Smartphones oder Tablets herunterladen. E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

5 Sicheres E-Banking mit Mijn ING E-Banking mit,mijn ING ist sicher. Es ist unsere Kernaufgabe, Ihr Geld sicher aufzubewahren, und daran arbeiten wir Tag und Nacht. Sie können also ganz beruhigt Ihre Bankgeschäfte online erledigen. Hier lesen Sie, was Sie selbst noch für sicheres E-Banking mit Mijn ING tun können. So sorgt ING für sicheres E-Banking mit Mijn ING Wir nutzen eine geschützte Verbindung. Alle Transaktionen werden von uns überwacht. Unsere Systeme sind auf dem neuesten Stand und mit modernsten Techniken machen wir verdächtige Vorgänge ausfindig. In verdächtigen Situationen kann es vorkommen, dass wir Ihre Mijn ING - Umgebung vorsorglich sperren, damit Dritte nicht auf Ihr Konto zugreifen können. Für zusätzliche Sicherheit bei der Anmeldung fordern wir Sie ab und zu auf, einen PAC- Code* einzugeben. Wenn Sie Mijn ING 15 Minuten lang nicht genutzt haben, werden Sie automatisch abgemeldet. So funktioniert es Was können Sie für sicheres E-Banking mit Mijn ING noch zusätzlich tun? Prüfen Sie die Webadresse. Um sicherzugehen, dass Sie eine geschützte Verbindung mit ING verwenden, überprüfen Sie, ob die Webadresse mit https beginnt. Das s steht für secure. Klicken Sie anschließend auf das Vorhängeschloss in Ihrem Browser, um das Sicherheitszertifikat anzuzeigen. Kontrollieren Sie, ob das Zertifikat von VeriSign auf ING Bank N.V. ausgestellt ist * Ein PAC-Code ist mit einem TAN-Code vergleichbar. Diesen Code erhalten Sie per SMS oder Sie finden ihn auf Ihrer TAN-Liste. E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

6 Schützen Sie Ihre Codes. Ihr Benutzername und Ihr Kennwort sind persönlich. Darum müssen Sie diese auf jeden Fall geheimhalten, auch wenn jemand Sie danach fragt, beispielsweise in einer oder in einem Telefongespräch. Sie werden niemals von ING-Mitarbeitern nach Ihren Anmelde-Daten gefragt werden. Schützen Sie Ihre Geräte. Sie können Ihren Computer mit verschiedenen Programmen schützen. Benutzen Sie immer die aktuelle Version eines Virusscanners. Benutzen Sie auch immer die aktuelle Version Ihres Internetbrowsers (z. B. Internet Explorer, Chrome, Firefox oder Safari). Mehr dazu erfahren Sie auf ING.nl/veiligbankieren (sicheres E-Banking; auf Niederländisch). Hier lesen Sie auch, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet schützen. Bitten Sie ggf. Verwandte, Freunde oder Ihren Computer- Lieferanten um Hilfe. Rufen Sie regelmäßig Ihre Kontoumsätze ab. Rufen Sie mindestens einmal in 14 Tagen über Mijn ING oder mit der Mobilbanking-App Ihre Kontobewegungen ab. Wurde ohne Ihre Zustimmung Geld von Ihrem Konto abgebucht? Nehmen Sie sofort Kontakt mit uns auf unter +31 (0) Wir können direkt eingreifen, um eventuelle weitere Schäden zu verhindern. Rufen Sie im Zweifelsfall ING an. Wenn Sie etwas Verdächtiges bemerken oder zweifeln, ob alles in Ordnung ist, nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter +31 (0) Mehr über die 5 Regeln für sicheres E-Banking finden Sie auf ING.nl/veiligbankieren. Mein ING: So funktioniert es Mit E-Banking von ING können Sie Ihre Bankgeschäfte sicher und einfach erledigen. Möchten Sie wissen, wie Mijn ING funktioniert? Auf ING.nl/zowerkthet finden Sie kurze Videos, in denen die Nutzung von Mijn ING Schritt für Schritt erklärt wird. E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

7 Erstmalige Anmeldung auf,mijn ING So funktioniert es Für diesen Schritt benötigen Sie: Ihre Bankkarte (,Betaalpas ). Für diesen Schritt müssen Sie Folgendes kennen: Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort von,mijn ING. 1. Öffnen Sie Ihre Internet-Software (z.b. Internet Explorer, Chrome, Firefox oder Safari) und gehen Sie zu ING.nl. 2. Klicken Sie rechts oben auf,inloggen Mijn ING (Anmelden zum E-Banking auf,mijn ING ). Sie kommen jetzt auf die Anmelde- Seite von,mijning. Um sicherzugehen, dass Sie sich tatsächlich auf der echten Anmelde-Seite von,mijn ING befinden, kontrollieren Sie nun erst die folgenden drei Elemente: Steht hinter dem,http in der Adressleiste ein,s? Dies bedeutet, dass es sich um eine sgn. sichere Verbindung handelt. In manchen Internet-Betrachtungsprogrammen erscheint die Adressenleiste bei einer sicheren Verbindung (teilweise) grün. Endet der erste Teil der Webadresse auf ing.nl? Die Webadresse lautet: https://mijn.ing.nl/ internetbankieren/sesamloginservlet. Steht in Ihrer Internet-Software ein kleines Schloss-Symbol? Wenn Sie darauf klicken, E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

8 können Sie kontrollieren, ob Sie sich wirklich auf der echten ING-Website befinden. Dann muss nämlich der Hinweis,geïdentificeerd als ING Bank N.V. erscheinen, d.h. dass die Website identifiziert wird als Seite der ING Bank N.V. 3. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort ein und klicken Sie auf,inloggen (Anmelden). 4. Geben Sie die folgenden Daten in: Ihre Kontonummer/IBAN (steht auf Ihrer Bankkarte und Ihren Kontoauszügen); Ihre Kartennummer (s. Code links unten auf Ihrer Bankkarte (,Betaalpas )); das Gültigkeitsdatum Ihrer Bankkarte (Monat und Jahreszahl stehen rechts neben Ihrer Kartennummer auf Ihrem Betaalpas ); Ihr Geburtsdatum (im Format TT-MM-JJJ). Diese Daten müssen Sie nur beim erstmaligen Anmelden aus Sicherheitsgründen eingeben. 5. Klicken Sie auf,volgende (Weiter). Jetzt müssen Sie Ihr Kennwort ändern. Das Kennwort, das Sie von der ING erhalten haben, können Sie nur einmal benutzen. Wählen Sie unbedingt ein Kennwort, das nicht leicht von anderen erraten werden kann. Benutzen Sie beispielsweise nie Geburtstage, Namen oder Ihre IBAN in Ihrem Kennwort. 6. Klicken Sie auf,ok. Jetzt befinden Sie sich auf der Startseite von,mijning. Tipp: Schriftgröße größer stellen Finden Sie die Schrift auf Ihrem Schirm schwer lesbar? Suchen Sie in Ihrem Internet- Betrachtungsprogramm (Internet Explorer, Chrome, Firefox oder Safari) die Option,Ansicht und wählen Sie bei,ein- und Auszoomen die Option,Einzoomen. Sie können auch die Strg-Taste (Ctrl) eingedrückt halten und gleichzeitig auf die +-Taste drücken. Zur Verkleinerung der Schriftgröße drücken Sie auf die Strg-Taste (Crtl) und die -Taste. E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

9 Anmelden in,mijn ING So funktioniert es Für diesen Schritt müssen Sie Folgendes kennen: Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort von,mijn ING. 1. Öffnen Sie Ihre Internet-Software (z.b. Internet Explorer, Firefox oder Chrome) und gehen Sie zu ING.nl. 2. Klicken Sie rechts oben auf,inloggen Mijn ING (Anmelden zum E-Banking). Sie kommen jetzt auf die Anmelde-Seite von,mijn ING : Um sicherzugehen, dass Sie sich wirklich auf der echten Anmelde-Seite von,mijning befinden, kontrollieren Sie nun erst die folgenden drei Elemente: Steht hinter dem,http in der Adressenleiste ein,s? Dies bedeutet, dass es sich um eine sog. sichere Verbindung handelt. In manchen Internet-Betrachtungsprogrammen erscheint die Adressenleiste bei einer sicheren Verbindung (teilweise) grün. Endet der erste Teil der Webadresse auf ing.nl? Die Webadresse lautet: https://mijn.ing.nl/internetbankieren/ SesamLoginServlet. E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

10 Steht in Ihrem Internet-Betrachtungsprogramm ein kleines Schloss-Symbol? Wenn Sie darauf klicken, können Sie kontrollieren, ob Sie sich wirklich auf der echten ING-Website befinden. Dann muss der Hinweis,geïdentificeerd als ING Bank N.V. erscheinen, d.h. dass die Website identifiziert wird als Seite der ING Bank N.V. 3. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort ein und klicken Sie auf,inloggen (Anmelden). E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

11 Startseite mit der Übersicht,Mijn ING Overzicht Auf der Startseite von,mijn ING finden Sie eine Übersicht über Ihre Girokonten. Mit der Schaltfläche,Mijn ING Overzicht können Sie immer zu dieser Seite zurückkehren. Diese Schaltfläche finden Sie auf jeder Seite links oben auf dem Bildschirm. Nachstehend möchten wir Ihnen erklären, was Sie auf,mijn ING Overzicht (Mijn ING-Übersicht) tun können. So funktioniert es Aktueller Kontostand Ihres Girokontos/ Ihrer Girokonten An der linken Seite sind Ihre Girokonten untereinander aufgelistet. Hinter jedem Konto steht Ihr aktueller Kontostand. Wenn Sie auf ein Konto klicken, sehen Sie die aktuellen Kontobewegungen (Abbuchungen/Gutschriften) dieses Kontos. Name und Datum des vorigen Besuchs sowie Schaltfeld,Uitloggen (Abmelden). Oben rechts auf Ihrem Bildschirm stehen Ihr Name sowie das Datum und der Zeitpunkt Ihres letzten Besuchs. Dort finden Sie auch das Schaltfeld zum Abmelden ( Uitloggen ). Wenn Sie Ihren Besuch auf,mijn ING abschließen wollen, müssen Sie sich immer über dieses Schaltfeld abmelden. E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

12 Schnellzugriff für häufig benutzte Funktionen (,Direct doen ) Am häufigsten wird die,mijn ING -Umgebung dazu genutzt, Geld zu überweisen oder den Kontostand zu kontrollieren. Darum haben wir einen Schnellzugriff auf diese Funktionen an einer praktischen Stelle auf der Startseite für Sie bereitgestellt, und zwar als Schaltflächen neben Ihren Abbuchungen und Gutschriften (,Overschrijven - Überweisen - und,overzicht saldo - Saldoübersicht). Hilfe und Mitteilungen Ganz rechts finden Sie drei Elemente, die immer sichtbar sind, unabhängig davon, was Sie gerade auf,mijn ING tun:,kunnen wij u helpen - Können wir Ihnen helfen? Wenn Sie auf dieses Element klicken, wird ein neues Fenster mit häufig gestellten Fragen über die Seite, auf der Sie sich gerade befinden, geöffnet (auf Niederländisch). Klicken Sie auf eine Frage, um diese zu öffnen. Mit dem Kreuzchen rechts oben klicken Sie das Fenster wieder weg.,berichten - Mitteilungen Wenn ein bereitgestellter Auftrag oder ein Dauerauftrag abgelehnt wurde, teilen wir Ihnen das über das Feld,Berichten (Mitteilungen) mit. Hier wird es Ihnen auch mitgeteilt, wenn in den nächsten Tagen ein Betrag von Ihrem Konto abgebucht werden wird (Inkasso).,Voor u uitgelicht - Für Sie ausgewählt Hier steht ein aktuelles Angebot der ING-Bank (auf Niederländisch). Alles in,mijn ING Unten auf der Übersichtsseite finden Sie das Menü,Alles in,mijn ING. Über dieses Menü können Sie alle Möglichkeiten von,mijn ING anwählen. Können Sie dieses Menü gerade nicht sehen? Ziehen Sie dann die Seitenleiste am rechten Rand Ihrer Internet-Betrachtungssoftware nach unten. Dieses Menü ist bei allem, was Sie in,mijn ING tun, immer verfügbar. E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

13 Abbuchungen und Gutschriften Wie kann ich...? Abbuchungen und Gutschriften betrachten 1. Auf der Startseite,Mijn ING Overzicht sehen Sie die jüngsten Abbuchungen und Gutschriften auf Ihrem Girokonto. Haben Sie mehrere Girokonten? Dann können Sie links zwischen den Konten wechseln. 2. Wollen Sie einen Überblick über alle Ihre Abbuchungen und Gutschriften? Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten: Klicken Sie in der Liste mit aktuellen Gutschriften auf den unterstrichenen Text,Meer af- en bijschrijvingen (Weitere Abbuchungen und Gutschriften). Über,Alles in Mijn ING : klicken Sie unter dem Titel,Betalen (Bezahlen) auf,af- en bijschrijvingen (Abbuchungen und Gutschriften). Blättern in allen Abbuchungen/ Gutschriften In Ihrer Übersicht über alle Abbuchungen und Gutschriften können Sie weiterblättern zu älteren Abbuchungen und Gutschriften, indem Sie auf das orangefarbige Schaltfeld,Vorige (Zurück) klicken. Sie können Abbuchungen und Gutschriften bis zum 1. Januar 2005 betrachten. Sie können zu jüngeren Abbuchungen und Gutschriften blättern, indem Sie auf das Schaltfeld, Volgende (Weiter) klicken. Einzelheiten der Abbuchungen und Gutschriften anzeigen Sie können auf jede Abbuchung / Gutschrift klicken, um mehr Informationen zur jeweiligen Abbuchung bzw. Gutschrift anzuzeigen. E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

14 Suchen, Herunterladen und Abdrucken IÜber Ihren Abbuchungen und Gutschriften sehen Sie drei Möglichkeiten in der grauen Leiste:,Zoeken (Suchen),,Downloaden (Herunterladen) und,afdrukken (Abdrucken). Wenn Sie darauf klicken, können Sie in Ihren Abbuchungen und Gutschriften suchen, sie ggf. für Ihre eigene Buchhaltung abdrucken oder ggf. einen Kontoauszug für einen bestimmten Zeitraum als Datei herunterladen. Sind Sie fertig mit dem E-Banking? Schließen Sie dann,mijn ING ab, indem Sie oben rechts auf,uitloggen (Abmelden) klicken. E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

15 Bezahlen (Geld überweisen) So funktioniert es Für diesen Schritt benötigen Sie: ein Handy oder eine TAN-Liste auf Papier sowie die Rechnung(en), die Sie bezahlen wollen. So geben Sie Ihre Bezahlung ein 1. Auf der Startseite,Mijn ING Overzicht klicken Sie auf die Schaltfläche,Overschrijven (Überweisen). Ggf. können Sie auch bei,alles in Mijn ING unten auf der Startseite bei,betalen (Bezahlen) auf,overschrijven (Überweisen) klicken. 2. Nun erscheint der Schirm,Overschrijven (Überweisen): Geben Sie hier mindestens die folgenden Daten ein: Bei,Bedrag ( ) (Betrag in Euro) den Betrag, den Sie überweisen wollen; Bei,Rekeningnummer (IBAN) die Kontonummer/IBAN-Nummer des Zahlungsempfängers; E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

16 Bei,Naam ontvanger (Name des Empfängers) den Namen des Zahlungsempfängers. Benötigen Sie Hilfe? Klicken Sie rechts oben auf,kunnen wij u helpen? - Können wir Ihnen helfen? 3. Haben Sie die Rechnung ohne einen Vordruck für eine einmalige Lastschrift (sgn.,acceptgiro?) erhalten? Dann können Sie bei,mededeling (Vermerk) einen Zahlungsvermerk eingeben. Dies ist jedoch nicht zwingend. Wenn die Zahlung verarbeitet wurde, ist dieser Vermerk neben der Abbuchung sichtbar. Haben Sie zusammen mit der Rechnung einen Vordruck für eine einmalige Lastschrift (sgn.,acceptgiro ) erhalten? Dann geben Sie bei,betalingskenmerk (Zahlungsvermerk) den aus 16 Zahlen bestehenden Vermerk des Vordrucks ein. Hat der Vermerk weniger Zahlen, tragen Sie einfach weniger Zahlen ein. 4. Haben Sie vom Empfänger keine IBAN, sondern nur die alte Kontonummer? Erfragen Sie die IBAN dann am besten direkt beim Kontoinhaber. 5. Sind Sie fertig und möchten Sie Ihre Überweisung versenden? Wählen Sie dann,opslaan, naar verzendlijst (Speichern und zur Zahlungsliste wechseln) Wollen Sie noch eine Zahlung vornehmen? Dann wählen Sie,Opslaan, nieuwe opdracht (Speichern und einen weiteren Auftrag eingeben). E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

17 Ihre Zahlung versenden Wenn Sie die Möglichkeit,Opslaan, naar verzendlijst (Speichern und zur Zahlungsliste wechseln) gewählt haben, zeigt der Bildschirm Ihnen jetzt die Zahlungsliste. Kontrollieren Sie jetzt erst, ob Ihre Zahlungen stimmen. Wollen Sie noch etwas ändern? Klicken Sie dann hinter dem Auftrag, den Sie ändern wollen, auf das kleine Bleistift-Symbol. Wollen Sie die Überweisung löschen? Dann klicken Sie auf das Kreuzchen. Daraufhin wird der Auftrag gelöscht. Sind Ihre Aufträge richtig, klicken Sie auf,verder (Weiter). Jetzt müssen Sie die Zahlung mit einer sgn. TAN (Transactie Autorisatie Nummer - Transaktions-Autorisierungsnummer) bestätigen. Auf diesem Bildschirm steht die laufende Nummer der TAN, die Sie eingeben müssen. Bestätigung Ihrer Zahlung mit einer TAN über Ihr Handy Erhalten Sie Ihre TAN auf Ihrem Handy? Dann bestätigen Sie Ihre Zahlung wie folgt: 1. Innerhalb einiger Sekunden erhalten Sie eine SMS-Nachricht von der ING. Darin steht Ihre TAN. E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

18 Bevor Sie Ihre TAN eingeben, müssen Sie erst die folgenden Angaben kontrollieren: Stimmt der in der SMS-Nachricht genannte Betrag mit dem Gesamtbetrag Ihrer Überweisungen überein? Steht in der SMS-Nachricht dieselbe laufende Nummer wie auf Ihrem Bildschirm? 2. Stimmen der Gesamtbetrag und die laufende Nummer? Geben Sie dann die TAN ein und klicken Sie auf,verzenden (Abschicken). Jetzt ist die Autorisierung Ihres Auftrags endgültig erfolgt. Fertig mit dem E-Banking? Schließen Sie dann,mijn ING ab, indem Sie oben rechts auf,uitloggen (Abmelden) klicken. Bestätigung Ihrer Zahlung mit einer TAN von Ihrer TAN-Liste Haben Sie eine TAN-Liste auf Papier? Dann bestätigen Sie Ihre Zahlung(en) wie folgt: 1. Suchen Sie in dieser Liste die TAN mit der richtigen laufenden Nummer. 2. Geben Sie die TAN ein und klicken Sie auf,verzenden (Abschicken). Jetzt ist die Autorisierung Ihres Auftrags endgültig erfolgt. Fertig mit dem E-Banking? Schließen Sie dann,mijn ING ab, indem Sie oben rechts auf,uitloggen (Abmelden) klicken. E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

19 Tipp: IBAN im Adressbuch abspeichern Überweisen Sie regelmäßig Geld an dieselben Personen oder Firmen? Dann können Sie in Ihrem Zahlungsauftrag,Opslaan in adresboek (Im Adressbuch abspeichern) ankreuzen. Dann werden die jeweilige IBAN und der Name in Ihrem Adressbuch abgespeichert. Bei einer nächsten Überweisung klicken Sie auf das orangefarbige Schaltfeld,Selecteer adres (Adresse auswählen), woraufhin Sie den Namen der Person oder Firma auswählen können. Sie brauchen die Daten dann nicht noch einmal eingeben. Sie können Ihr Adressbuch betrachten und anpassen, indem Sie bei,alles in Mijn ING unter dem Titel,Betalen (Bezahlen) auf,adresboek (Adressbuch) klicken. Tipp: automatische Überweisungen (Dauerauftrag einrichten) Überweisen Sie regelmäßig denselben Betrag an dieselbe Person oder Firma? Wählen Sie in diesem Fall beim Feld Hoe vaak (Wie oft) aus, ob der Betrag wöchentlich, monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich überwiesen werden soll. Der Betrag wird daraufhin im ausgewählten Zeitabstand automatisch überwiesen.sie können Ihre Daueraufträge anzeigen und anpassen, indem Sie bei Alles inmijn ING unter der Rubrik Overzichten (Übersichten) auf Ingeplande opdrachten (Eingeplante Überweisungen) klicken.auf ING.nl/zowerkthet wird in einem Video Schritt für Schritt erklärt, wie es genau funktioniert. E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

20 Sparen Wie kann ich...? Den Kontostand meines Sparkontos anzeigen Dazu gehen Sie wie folgt vor: 1. Auf der Startseite,Mijn ING Overzicht klicken Sie oben auf den Reiter,Sparen. Sie können aber auch bei,alles in Mijn ING unten auf der Startseite bei,sparen auf,spaarsaldo bekijken (Sparguthaben anzeigen) klicken. So funktioniert es Ihr Sparkonto: Einzahlen oder Geld abheben. Für diesen Schritt benötigen Sie: ein Handy oder Ihre TAN-Codeliste auf Papier. Wollen Sie Geld auf Ihr Sparkonto bei der ING überweisen, oder Geld von Ihrem Sparkonto abheben? Dazu gehen Sie wie folgt vor: 1. Auf der Startseite,Mijn ING Overzicht klicken Sie auf den Reiter,Sparen. Hier wählen Sie das Sparkonto aus, auf das Sie Geld einzahlen bzw. von dem Sie Geld abheben möchten. 2. Wählen Sie jetzt, ob Sie Geld auf Ihr Sparkonto überweisen (Schaltfläche,Inleggen - Einzahlen) wollen oder Geld von Ihrem Sparkonto abheben (Schaltfläche,Opnemen - Abheben) wollen. 3. Geben Sie im nächsten Formular die verlangten Daten ein. Benötigen Sie Hilfe? Klicken Sie dann rechts oben auf,kunnen wij u helpen? - Können wir Ihnen helfen? 4. Sind Sie fertig und möchten Sie Ihren Auftrag abschicken? Wählen Sie dann,volgende (Weiter). E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

21 Ihren Sparauftrag abschicken Wenn Sie auf,volgende (Weiter) geklickt haben, gelangen Sie in folgenden Bildschirm: Kontrollieren Sie jetzt erst, ob Ihre Aufträge stimmen. Wollen Sie noch etwas verändern? Klicken Sie dann auf die Schaltfläche,Vorige (Zurück). Ist Ihr Auftrag korrekt eingegeben, klicken Sie auf,verder (Weiter). Jetzt müssen Sie Ihre Aufträge mit einer sog. TAN (Transactie Autorisatie Nummer - Transaktions- Autorisierungsnummer) bestätigen. Auf diesem Schirm steht die laufende Nummer der TAN, die Sie eingeben müssen. E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

22 Bestätigung Ihres Auftrags mit einer TAN über Ihr Handy Erhalten Sie Ihre TAN auf Ihrem Handy? Dann bestätigen Sie Ihren Auftrag wie folgt: 1. Innerhalb einiger Sekunden, nachdem Sie auf,verzenden (Abschicken) geklickt haben, erhalten Sie eine SMS-Nachricht von der ING. Darin steht Ihre TAN. Bevor Sie Ihre TAN eingeben, müssen Sie erst die folgenden Angaben kontrollieren: Stimmt der in der SMS-Nachricht genannte Betrag mit dem Gesamtbetrag Ihrer Aufträge überein? Steht in der SMS-Nachricht dieselbe laufende Nummer wie auf Ihrem Bildschirm? 2. Stimmen der Gesamtbetrag und die laufende Nummer? Geben Sie dann die TAN ein und klicken Sie auf,verzenden (Abschicken). Jetzt ist die Autorisierung Ihres Auftrags endgültig erfolgt. Sind Sie fertig mit dem E-Banking? Schließen Sie dann,mijn ING ab, indem Sie oben rechts auf,uitloggen (Abmelden) klicken. Bestätigung Ihres Auftrags mit einer TAN von Ihrer TAN-Liste Haben Sie eine TAN-Liste auf Papier? Dann bestätigen Sie Ihren Auftrag wie folgt: 3. Suchen Sie in dieser Liste die TAN mit der richtigen laufenden Nummer. 4. Geben Sie die TAN ein und klicken Sie auf,verzenden (Abschicken). Jetzt ist die Autorisierung Ihres Auftrags endgültig erfolgt. Sind Sie fertig mit dem E-Banking? Schließen Sie dann,mijn ING ab, indem Sie oben rechts auf,uitloggen (Abmelden) klicken. E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

23 Änderung Ihres Benutzernamens und Kennworts So funktioniert es Für diesen Schritt benötigen Sie: Ihre Bankkarte (,Betaalpas ) und Ihr Handy bzw. Ihre TAN-Codeliste auf Papier. Für diesen Schritt müssen Sie Folgendes kennen: Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort. So ändern Sie Ihren Benutzernamen, Ihr Kennwort oder beides: 1. Auf der Startseite,Mijn ING Overzicht gehen Sie zu,alles in Mijn ING unten auf Ihrem Schirm. Klicken Sie in der rechten Spalte bei,mijn gegevens en instellingen (Meine Daten und Einstellungen) auf,inlogcodes wijzigen (Anmelde-Codes ändern). 2. Wählen Sie jetzt, was Sie ändern wollen: Ihren Benutzernamen, Ihr Kennwort oder beides, und klicken Sie auf,verder (Weiter). 3. Folgen Sie jetzt den Schritten, die auf Ihrem Schirm angezeigt werden. E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

24 Wählen Sie unbedingt ein Kennwort, das nicht leicht von anderen erraten werden kann. Benutzen Sie beispielsweise nie Geburts daten, Namen oder IBAN-Nummern in Ihrem Kennwort. Tipps: wie Sie sich Ihr Kennwort leicht merken können und wie Sie es schützen, finden Sie auf ING.nl/veiligbankieren. Sind Sie fertig mit dem E-Banking? Schließen Sie dann,mijn ING ab, indem Sie oben rechts auf,uitloggen (Abmelden) klicken. E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

25 Kartennutzung im Ausland Für diesen Schritt benötigen Sie: Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort. Leider kommt es vor, dass Kriminelle sich mit gestohlenen Daten von Bankkarten bereichern. Der Missbrauch dieser Daten geschieht in den meisten Fällen außerhalb Europas. Deshalb hat ING die Karteneinstellungen bei den meisten Kunden auf Europa gesetzt. Das bedeutet, dass Sie mit Ihrer Karte nur in Europa bezahlen und Geld abheben können. Reisen Sie ins nichteuropäische Ausland? Dann können Sie Ihre Karte (vorübergehend) auf Weltweit einstellen. So funktioniert es So können Sie Ihre Einstellungen prüfen und Ihre Kartennutzung anpassen: 1. Auf der Startseite Mijn ING Overzicht gehen Sie zu Alles in Mijn ING unten im Bildschirm. Klicken Sie in der rechten Spalte bei Mijn gegevens en instellingen (Meine Daten und Einstellungen) auf Pasgebruik buitenland (Kartennutzung Ausland). 2. Wählen Sie das gewünschte Konto aus und klicken Sie auf Wijzigen (Ändern), wenn Sie die Einstellung ändern möchten. 3. Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf Wereld (Weltweit) und wählen Sie anschließend aus, ob Sie die Einstellung vorübergehend oder dauerhaft ändern möchten. Wenn Sie die Einstellung vorübergehend auf Wereld (Weltweit) setzen, wird Ihre Karte nach Ihrer Rückkehr wieder automatisch auf Europa gesetzt. E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

26 4. Klicken Sie auf Wijzigen (Ändern) und Ihre Änderung wird innerhalb von 24 Stunden bearbeitet. Auf ING.nl/zowerkthet wird in einem Video Schritt für Schritt erklärt, wie es genau funktioniert. E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

27 Limits für Ihre Karte einstellen Für diesen Schritt benötigen Sie: Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort. Haben Sie demnächst eine größere Ausgabe vor, z.b. für eine neue Küche, und möchten Sie nicht so viel Bargeld bei sich tragen? Kein Problem: Sie können das Limit Ihrer Bankkarte selbst ändern. So funktioniert es So können Sie Ihre Tageslimits anzeigen und einfach anpassen: 1. Auf der Startseite Mijn ING Overzicht gehen Sie zu Alles in Mijn ING unten im Bildschirm. Klicken Sie in der rechten Spalte bei Vernieuwd in Mijn ING (Neu in Mijn ING ) auf Uw persoonlijke paslimiet (Persönliches Kartenlimit). 2. In der Übersicht werden Ihre Limits angezeigt. Wenn Sie diese ändern möchten, klicken Sie auf Instellingen wijzigen (Einstellungen ändern). 3. Im nächsten Bildschirm können Sie angeben, wie viel Sie pro Tag am Geldautomaten E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

28 abheben können (maximal 1000 ), wie viel Sie pro Tag mit Ihrer Karte bezahlen können (maximal 2500 oder vorübergehend bis zu ) und ob Sie die kontaktlose Zahlungsmöglichkeit nutzen oder lieber deaktivieren möchten. Wenn die kontaktlose Zahlung auf aan (ein) steht, können Sie Beträge bis zu 25 ohne Geheimzahl bezahlen. Bei Beträgen über 25 müssen Sie Ihre Geheimzahl eingeben. Sie können die kontaktlose Zahlung auch deaktivieren, indem Sie die Einstellung auf uit (aus) setzen. 4. Klicken Sie auf Volgende (Weiter). Ihre Änderung(en) müssen Sie anschließend noch mit einem TAN-Code freischalten. Nach Eingabe der richtigen TAN können Sie die Änderungen im letzten Bildschirm definitiv bestätigen. Benötigen Sie Hilfe? Klicken Sie rechts oben auf,kunnen wij u helpen? - Können wir Ihnen helfen? Ihr Tageslimit für die Mobilbanking-App können Sie in der App einstellen. Tipp Sie können auch ein Tageslimit für Mijn ING bestimmen. Hier stellen Sie ein, welcher Betrag pro Tag maximal auf andere Konten überwiesen werden kann. Dieses Tageslimit können Sie auf der Startseite Mijn ING Overzicht anpassen. Dafür gehen Sie zu Alles in Mijn ING unten im Bildschirm. Klicken Sie in der rechten Spalte bei Vernieuwd in Mijn ING (Neu in Mijn ING ) auf Daglimiet Mijn ING instellen (Tageslimit für Mijn ING einstellen). Hier können Sie Ihr gewünschtes Tageslimit einstellen und sehen, welche Überweisungsarten darin berücksichtigt werden. E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

29 Überweisungen ins Ausland Für diesen Schritt benötigen Sie: Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort. Auch internationale Überweisungen erledigen Sie schnell und einfach in Mijn ING. So funktioniert es 1. Auf der Startseite Mijn ING Overzicht gehen Sie zu Alles in Mijn ING unten im Bildschirm. Klicken Sie in der linken Spalte bei Betalen (Bezahlen) auf Overschrijven buitenland (Auslandsüberweisung). 2. Wählen Sie im nächsten Bildschirm das Land und die Währung aus, in das und in der Sie Ihre Überweisung tätigen möchten. Je nach Land und Währung wird angezeigt, ob es sich um eine weltweite Überweisung ( Wereldbetaling ) oder eine Europa- Überweisung handelt. 3. Wählen Sie Land und Währung aus und klicken Sie auf Verder (Weiter). 4. Im nächsten Bildschirm geben Sie den Überweisungsbetrag sowie Name, Ort, IBAN und BIC-Code der Bank (SWIFT) des Empfängers ein. E-Banking mit,mijn ING : Anfangen leicht gemacht Dezember

Gemeinsam, sind wir die Bank 4875 GOOD THRU

Gemeinsam, sind wir die Bank 4875 GOOD THRU Leitfaden Moneycard Gemeinsam, sind wir die Bank 4875 GOOD THRU Erstmalige Benutzung Ihrer Moneycard VOR DER ERSTMALIGEN BENUTZUNG IHRER MONEYCARD AN GELD- UND ZAHLAUTOMATEN MUSS DIESE ERST AKTIVIERT WERDEN.

Mehr

Kurzanleitung Internetbanking

Kurzanleitung Internetbanking Kurzanleitung Internetbanking Sicherheitshinweise Verwenden Sie immer die vom Hersteller freigegebene, aktuellste Version, da nur bei diesen sichergestellt werden kann, dass diese die neuesten Sicherheitsupdates

Mehr

s Sparkasse Germersheim-Kandel

s Sparkasse Germersheim-Kandel s Sparkasse Germersheim-Kandel Pressemitteilung Sparkasse Germersheim-Kandel führt neues Sicherungsverfahren für Mobile-Banking-Kunden ein Mehr Sicherheit und Komfort für Bankgeschäfte im Internet Schnell

Mehr

Erste Schritte mit SFirm32 (EBICS)

Erste Schritte mit SFirm32 (EBICS) Erste Schritte mit SFirm32 (EBICS) Um Ihnen den Start mit SFirm32 zu erleichtern, haben wir auf den folgenden Seiten die Schritte zum Ausführen von Zahlungen und Abfragen Ihrer Kontoauszüge dargestellt.

Mehr

e-banking Kurzanleitung für das Login mittels SMS-Code

e-banking Kurzanleitung für das Login mittels SMS-Code e-banking Kurzanleitung für das Login mittels SMS-Code Sehr geehrte e-banking Kundin Sehr geehrter e-banking Kunde Mit dieser Anleitung helfen wir Ihnen, den Einstieg ins e-banking mit dem SMS Verfahren

Mehr

E-Banking Bedienungsanleitung für das Login und Signierung mittels SMS-Code.

E-Banking Bedienungsanleitung für das Login und Signierung mittels SMS-Code. E-Banking Bedienungsanleitung für das Login und Signierung mittels SMS-Code. Ver. 2.5 Sehr geehrte E-Banking Kundin Sehr geehrter E-Banking Kunde Mit dieser Anleitung helfen wir Ihnen, den Einstieg ins

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

Anleitung zum Online Banking

Anleitung zum Online Banking Anleitung zum Online Banking Diese Anleitung beschreibt das Vorgehen zur Installation und Konfiguration von Online Banking unter Jack. Um das Online Banking in Jack nutzen zu können, müssen Sie das entsprechende

Mehr

Erste Schritte mit SFirm32 (FTAM)

Erste Schritte mit SFirm32 (FTAM) Erste Schritte mit SFirm32 (FTAM) Um Ihnen den Start mit SFirm32 zu erleichtern, haben wir auf den folgenden Seiten die Schritte zum Ausführen von Zahlungen und Abfragen Ihrer Kontoauszüge dargestellt.

Mehr

Vodafone InfoDok. CallYa KontoServer 22 9 22 und wie Sie Ihr CallYa-Konto sonst noch aufladen können

Vodafone InfoDok. CallYa KontoServer 22 9 22 und wie Sie Ihr CallYa-Konto sonst noch aufladen können CallYa KontoServer 22 9 22 und wie Sie Ihr CallYa-Konto sonst noch aufladen können Ihr CallYa-Guthaben schnell und bequem verwalten Prüfen Sie Ihr Guthaben mit Ihrem Handy oder online bei MeinVodafone.

Mehr

Online-Gebührenzahlung. Kurzanleitung

Online-Gebührenzahlung. Kurzanleitung Online-Gebührenzahlung Kurzanleitung Inhalt 1 Erste Schritte 1 Verwalter registrieren 3 Laufende Konten anzeigen 4 Kontobewegungen einsehen 5 Kontoauszüge abrufen 6 Einzelzahlungen vornehmen 7 Sammelzahlungen

Mehr

So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG. In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN

So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG. In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN Einen Artikel in den Warenkorb legen Die Bestellmenge anpassen Artikel wieder

Mehr

Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eg Anleitung zur Einrichtung des PIN/TAN-Verfahrens in der VR-NetWorld Software

Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eg Anleitung zur Einrichtung des PIN/TAN-Verfahrens in der VR-NetWorld Software Beim ersten Start der VR-NetWorld Software -nach der Installation- erscheint dieses Willkommens-Fenster. Dies ist gleichzeitig das Startfenster für den Einrichtungsassistenten, der Sie durch das Programm

Mehr

@HERZOvision.de. Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de @HERZOvision.de Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015 v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Modernisierung des herzovision.de-mailservers...

Mehr

Sicherheitslösung SMS-Code

Sicherheitslösung SMS-Code Sicherheitslösung SMS-Code Mit dieser Anleitung helfen wir Ihnen, den Einstieg ins e-banking mit dem neuen Verfahren SMS-Code mittels Telefon zu erleichtern. Inhalt Login mit SMS-Code... 1 1. Sie sind

Mehr

Sicherheit im Internet

Sicherheit im Internet Sicherheit im Internet Inhaltsverzeichnis 1. Computersicherheit 2 2. Passwörter 4 3. Shopping 6 4. Onlinezahlung 7 5. Internet Abzocke 8 6. Phishing 10 Seite 1 1. Computersicherheit Viren, auch Trojaner

Mehr

Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine

Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine 1.a) Sie starten über unsere homepage www.vb-untere-saar.de und wählen dort den Bereich im Online-Banking für Vereine und Firmenkunden

Mehr

PC banking Meine erste Verbindung TÄGLICHE BANKGESCHÄFTE

PC banking Meine erste Verbindung TÄGLICHE BANKGESCHÄFTE PC banking Meine erste Verbindung TÄGLICHE BANKGESCHÄFTE Intro Inhaltsübersicht Intro 3 Ihre erste Verbindung 4 PC banking Schritt für Schritt 6 Ihre Guthaben mit PC banking verwalten 9 Permanente Hilfsfunktion

Mehr

Drucken und Kopieren auf den Multifunktionssystemen

Drucken und Kopieren auf den Multifunktionssystemen Drucken und Kopieren auf den Multifunktionssystemen Inhalt 1 Allgemeines... 2 2 Voraussetzungen... 2 2.1 Ich habe einen RHRK- Mitarbeiter- Account, aber keinen RHRK- Windows- Account... 2 2.2 Ich habe

Mehr

CYBERPLUS Erste Verbindung zum Online-Banking

CYBERPLUS Erste Verbindung zum Online-Banking CYBERPLUS Erste Verbindung zum Online-Banking Verbindung zu Cyberplus Umgebung Mein Bereich Umgebung Meine Konten Umgebung Meine Transaktionen GLOSSAR My tool bar Assets VERBINDUNG ZU CYBERPLUS 1 Rufen

Mehr

e-banking Zahlungsverkehr Kurzdokumentation März 2009

e-banking Zahlungsverkehr Kurzdokumentation März 2009 e-banking Zahlungsverkehr Kurzdokumentation März 2009 Inhaltsverzeichnis Seit 01. Januar 2009 ist der Zahlungsverkehr mit dem e-banking der bank zweiplus möglich. Mit der hohen Sicherheit des mtan-verfahrens

Mehr

Hinweis: Skype ist ein Dienst von Skype Communications S.à.r.l. Hinweis: Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen von Microsoft.

Hinweis: Skype ist ein Dienst von Skype Communications S.à.r.l. Hinweis: Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen von Microsoft. Skype - Installation und Einrichtung für Windows-PCs Hinweis: Skype ist ein Dienst von Skype Communications S.à.r.l. Hinweis: Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen von Microsoft. Skype-Website öffnen

Mehr

ebanking Business: Umwandeln der Lastschriftvorlagen in SEPA-Vorlagen mit automatischer Konvertierung von Kontonummer/BLZ in IBAN und BIC

ebanking Business: Umwandeln der Lastschriftvorlagen in SEPA-Vorlagen mit automatischer Konvertierung von Kontonummer/BLZ in IBAN und BIC ebanking Business: Umwandeln der Lastschriftvorlagen in SEPA-Vorlagen mit automatischer Konvertierung von Kontonummer/BLZ in IBAN und BIC Lastschriftvorlagen, die Sie in ebanking Business gespeichert haben,

Mehr

Anleitung zur VHS-Registrierung im KJP-Onlinesystem

Anleitung zur VHS-Registrierung im KJP-Onlinesystem Anleitung zur VHS-Registrierung im KJP-Onlinesystem Handbuch für die Mitarbeiter an Volkshochschulen Version: 1.0 Erstelldatum: 15. November 2011 Verfasser tops.net GmbH & Co. KG Tamás Lányi Holtorferstr.

Mehr

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Internet Zugangscode auf Sicherheitsgründen alle 60 Tage ändern sollten.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Internet Zugangscode auf Sicherheitsgründen alle 60 Tage ändern sollten. VOR DER ANMELDUNG - HAUPTMENÜ Anmeldung zur Bank Anmeldung mit dem Internetzugangscode 1. Geben Sie Ihre Kunden-ID in das Feld Benutzerkennung ein. (Ihre Kunden-ID ist ein einmalig zugeordneter, achtstelliger

Mehr

Hotline: 02863/9298-55

Hotline: 02863/9298-55 Hotline: 02863/9298-55 Anleitung Version 5.x Seite Kap. Inhalt 2 I. Installationsanleitung VR-NetWorld Software 2 II. Der erste Start 3 III. Einrichtung der Bankverbindung (Datei) 5 IV. Einrichten der

Mehr

Bedienungsanleitung. für das. PBX connect - Benutzerkonto

Bedienungsanleitung. für das. PBX connect - Benutzerkonto Bedienungsanleitung für das PBX connect - Benutzerkonto Version 02.2013 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 2. Login und Hauptmenu 3 2.1 Ihr Login 3 2.2 Passwort vergessen 3 2.3 Das Hauptmenu 4 3. Kundeninformation

Mehr

Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account)

Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account) Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account) Aufrufen des Anmeldefensters Geben sie in die Adresszeile ihres Internet-Browsers die Adresse (http://www.quid4bid.com) ein. Sie können entweder auf die

Mehr

Anleitung zur PH-Online Erstanmeldung Bereich Fort- und Weiterbildung - Registrierung und Immatrikulation

Anleitung zur PH-Online Erstanmeldung Bereich Fort- und Weiterbildung - Registrierung und Immatrikulation Anleitung zur PH-Online Erstanmeldung Bereich Fort- und Weiterbildung - Registrierung und Immatrikulation Aus Programmgründen wird im Folgenden jeder Anwender des Systems als Studierender bezeichnet, sowohl

Mehr

Anleitung für den Zugriff auf Mitgliederdateien der AG-KiM

Anleitung für den Zugriff auf Mitgliederdateien der AG-KiM Anleitung für den Zugriff auf Mitgliederdateien der AG-KiM Hinweise: - Dies ist eine schrittweise Anleitung um auf den Server der Ag-Kim zuzugreifen. Hierbei können Dateien ähnlich wie bei Dropbox hoch-

Mehr

Virtueller Seminarordner Anleitung für die Dozentinnen und Dozenten

Virtueller Seminarordner Anleitung für die Dozentinnen und Dozenten Virtueller Seminarordner Anleitung für die Dozentinnen und Dozenten In dem Virtuellen Seminarordner werden für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars alle für das Seminar wichtigen Informationen,

Mehr

219 Millionen. für das Familienzentrum Goldach

219 Millionen. für das Familienzentrum Goldach Spendenaktion Superpunkte für das 219 Millionen für das Es müssen ja nicht gleich Millionen sein - obwohl diese tatsächlich auf den Konten der Supercard-Besitzer liegen, wie Sie dem unten abgedruckten

Mehr

Einfach rätselhaft. Transaktionen durchführen zu können, muss man bei einer Bank ein. Bargeldloser Zahlungsverkehr Geld bewegt sich

Einfach rätselhaft. Transaktionen durchführen zu können, muss man bei einer Bank ein. Bargeldloser Zahlungsverkehr Geld bewegt sich w w w. s c h u l b a n k. d e /g e l d - s p e c i a l A r b e i t s b l a t t 1 Bargeldloser Zahlungsverkehr Geld bewegt sich 9 1 8 4 Einfach rätselhaft 6 3 7 5 11 10 2 1 Der Zahlungsverkehr von Konto

Mehr

Cookies & Browserverlauf löschen

Cookies & Browserverlauf löschen Cookies & Browserverlauf löschen Was sind Cookies? Cookies sind kleine Dateien, die von Websites auf Ihrem PC abgelegt werden, um Informationen über Sie und Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern.

Mehr

In allen Einzelheiten erklärt und beschrieben. Aktivieren Sie jetzt Onlineaccess mit SMS Code.

In allen Einzelheiten erklärt und beschrieben. Aktivieren Sie jetzt Onlineaccess mit SMS Code. In allen Einzelheiten erklärt und beschrieben. Aktivieren Sie jetzt Onlineaccess mit SMS Code. Mit Sicherheit alles unter Kontrolle. Jetzt aktivieren und profitieren. Verwalten Sie Ihre Karten einfacher

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

Der Weg zu Ihrem Online-Konto mit PIN/TAN

Der Weg zu Ihrem Online-Konto mit PIN/TAN Der Weg zu Ihrem Online-Konto mit PIN/TAN Allgemeines zur Kontensicherheit/Sicherheitshinweis Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Sparkasse keine vertraulichen Daten (z.b. PIN und/oder TAN) per

Mehr

Drucken und Kopieren auf den Multifunktionssystemen

Drucken und Kopieren auf den Multifunktionssystemen Drucken und Kopieren auf den Multifunktionssystemen Inhalt 1 Allgemeines... 2 2 Voraussetzungen... 2 2.1 Ich habe noch keinen RHRK- Studenten- Account... 2 2.2 Ich weiß nicht ob ich einen RHRK- Studenten-

Mehr

Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt.

Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt. Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt. Liebe Leser und Leserinnen, das ist eine Broschüre in Leichter Sprache. Leichte Sprache können viele Menschen besser verstehen. Zum Beispiel: Menschen mit

Mehr

BMW Financial Services Online-Banking. Freude am Fahren. www.bmwbank.de INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES.

BMW Financial Services Online-Banking. Freude am Fahren. www.bmwbank.de INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES. BMW Financial Services Online-Banking www.bmwbank.de Freude am Fahren INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES. INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN.

Mehr

meine immer-erreichbar bank

meine immer-erreichbar bank Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.de Telefon: 0228 5500 5555 Postbank Finanzcenter/Partnerfilialen der Deutschen Post www.postbank.de/filial-suche Postbank Finanzberatung, Ihr persönlicher

Mehr

Das Sparkonto. 2. Wenn du ein Sparkonto eröffnest, erhältst du als Nachweis ein.

Das Sparkonto. 2. Wenn du ein Sparkonto eröffnest, erhältst du als Nachweis ein. Das Sparkonto 1. Warum eröffnen Menschen Sparkonten? Weil sie Geld möchten. 2. Wenn du ein Sparkonto eröffnest, erhältst du als Nachweis ein. 3. Deine Ersparnisse sind auf einem Sparkonto sicherer als

Mehr

Beschreibung der Dienstleistungen in KBC Touch

Beschreibung der Dienstleistungen in KBC Touch Beschreibung der Dienstleistungen in KBC Touch KBC Touch ist in 5 große Themen eingeteilt: Zahlen, Sparen und Anlegen, Wohnen, Familie und Fahrzeug. Es folgt eine Übersicht der Dienste nach Themen. Innerhalb

Mehr

Arbeiten mit UAG. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung. 2. Voraussetzungen

Arbeiten mit UAG. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung. 2. Voraussetzungen Arbeiten mit UAG Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...1 2. Voraussetzungen...1 2.1. Windows...1 2.2. Mac OS X...1 3. Dienste und Programme...2 4. Vorgehen mit Windows 7...2 4.1. Eintragen der SRZA-Adresse

Mehr

Zuerst: Installation auf dem Mobilgerät (des Kindes)

Zuerst: Installation auf dem Mobilgerät (des Kindes) Inhalt Willkommen... 3 Was ist der Chico Browser?... 3 Bei Android: App Kontrolle inklusive... 3 Das kann der Chico Browser nicht... 3 Zuerst: Installation auf dem Mobilgerät (des Kindes)... 4 Einstellungen

Mehr

Der Service für den Wechsel der Bank. Für eine reibungslose Übertragung Ihres Zahlungsverkehrs

Der Service für den Wechsel der Bank. Für eine reibungslose Übertragung Ihres Zahlungsverkehrs Der Service für den Wechsel der Bank Für eine reibungslose Übertragung Ihres Zahlungsverkehrs Der Service für den Wechsel der Bank Für Privatpersonen Für eine reibungslose Übertragung Ihres Zahlungsverkehrs

Mehr

Kurzanleitung ebanking Business Edition

Kurzanleitung ebanking Business Edition Kurzanleitung ebanking Business Edition Zur Bearbeitung Ihrer geschäftlichen Finanzen stellt die Volksbank Mittelhessen Ihnen die ebanking Business Edition zur Verfügung. Damit können Sie Ihren Zahlungsverkehr

Mehr

Checkliste Sicheres e-banking Die einzelnen Punkte sind auf den folgenden Seiten Schritt für Schritt erklärt.

Checkliste Sicheres e-banking Die einzelnen Punkte sind auf den folgenden Seiten Schritt für Schritt erklärt. Sicheres e-banking (Checklliiste und Anlleiitung) Dokumentt verrffügbarr untterr:: www..mel lani..admi in..ch Version 1.0 14.04.2005 Checkliste Sicheres e-banking Die einzelnen Punkte sind auf den folgenden

Mehr

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte Extranet des LWV Hessen Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch für das Extranet des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen zur Anmeldung per Grid-Karte Benutzerhandbuch_Grid-Karte.doc Seite 1 von 21 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Online-Banking. Willkommen bei wüstenrotdirect. die Anmeldeseite zum Online-Banking. Melden Sie sich zum Online-Banking mit Ihren Zugangsdaten an.

Online-Banking. Willkommen bei wüstenrotdirect. die Anmeldeseite zum Online-Banking. Melden Sie sich zum Online-Banking mit Ihren Zugangsdaten an. Online-Banking Willkommen bei wüstenrotdirect Mit einem Klick auf die Anmeldeseite zum Online-Banking. öffnet sich Melden Sie sich zum Online-Banking mit Ihren Zugangsdaten an. Ihre Zugangsdaten: Online-Kundennummer

Mehr

Fragen zur Verschmelzung.

Fragen zur Verschmelzung. 1. Warum verschmelzen die Hamburger Bank und die Volksbank Hamburg? Durch den Zusammenschluss der Hamburger Bank und der Volksbank Hamburg entsteht eine regional ausgerichtete Volksbank für ganz Hamburg.

Mehr

Hilfe bei Adobe Reader. Internet Explorer 8 und 9

Hilfe bei Adobe Reader. Internet Explorer 8 und 9 Hilfe bei Adobe Reader Internet Explorer 8 und 9 1. Öffnen Sie Internet Explorer und wählen Sie Extras > Add-Ons verwalten. 2. Wählen Sie unter Add-On-Typen die Option Symbolleisten und Erweiterungen aus.

Mehr

und wählen Sie anschliessend die entsprechende Zahlungsart (4.). Daueraufträge erfassen und verwalten 30.06.2014 / Version 1.

und wählen Sie anschliessend die entsprechende Zahlungsart (4.). Daueraufträge erfassen und verwalten 30.06.2014 / Version 1. Seite 1 von 14 Daueraufträge erfassen und verwalten Hier erfahren Sie, wie Sie Daueraufträge im E-Banking erfassen und verwalten: Bitte beachten Sie, dass in diesem Dokument nur die gängigsten Zahlungsarten;

Mehr

VR-NetWorld Software 5

VR-NetWorld Software 5 VR-NetWorld Software 5 Zahlungsverkehr sicher und transparent Installation und Einrichtung für PIN/TAN mit VR-NetKey und mobiletan - 1 - Vorbereitung zur Installation der VR-NetWorld Software Informationen

Mehr

E-LIBRARY. Die elektronische Bibliothek der Hochschule www.kalaidos-fh.ch/forschung/e-library. Installationsanleitung August 2015

E-LIBRARY. Die elektronische Bibliothek der Hochschule www.kalaidos-fh.ch/forschung/e-library. Installationsanleitung August 2015 E-LIBRARY Die elektronische Bibliothek der Hochschule www.kalaidos-fh.ch/forschung/e-library Installationsanleitung August 2015 1 Einleitung... 2 2 Online Zugang beantragen... 2 3 Konto freischalten...

Mehr

So funktioniert der TAN-Generator

So funktioniert der TAN-Generator So funktioniert der TAN-Generator Lösungen, wenn's mal klemmt Was tun, wenn der TAN-Generator streikt? Es sind oft nur kleine Korrekturen nötig, um das Gerät zum Arbeiten zu bewegen. Die wichtigsten Tipps

Mehr

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg Aufruf des Internet-Banking Rufen Sie das Internet-Banking immer durch die manuelle Eingabe der Adresse www.voba-rheinboellen.de in Ihrem Browser auf. Wichtige Sicherheitsempfehlungen Aktualisieren Sie

Mehr

Anleitung VR-NetWorld Software 5

Anleitung VR-NetWorld Software 5 Anleitung VR-NetWorld Software 5 Die Version 5 der VR-NetWorld Software erfordert zwingend die Eingabe eines Lizenzschlüssels innerhalb von 60 Tagen nach der Installation. Folgende Schritte sind hierfür

Mehr

Unterrichtsversion Anleitung für Lehrkräfte

Unterrichtsversion Anleitung für Lehrkräfte Unterrichtsversion - Anleitung für Lehrkräfte 1 INHALTSVERZEICHNIS REGISTRIERUNG UND ANMELDUNG FÜR LEHRER... 3 FUNKTIONEN IM ÜBERBLICK... 12 Der Administrationsbereich im Detail... 12 Anlegen und Starten

Mehr

Outlook 2002 einrichten

Outlook 2002 einrichten Outlook 2002 einrichten Haben Sie alle Informationen? Outlook 2002 starten Für die Installation eines E-Mail Kontos in Microsoft Outlook 2002 benötigen Sie die entsprechenden Konto-Daten, welche Ihnen

Mehr

Einrichten des Elektronischen Postfachs

Einrichten des Elektronischen Postfachs Einrichten des Elektronischen Postfachs Für die Einrichtung des Elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unnakamen.de an. Wechseln Sie über Postfach

Mehr

Einrichten eines IMAP-Kontos in Outlook / Outlook Express / Windows Mail

Einrichten eines IMAP-Kontos in Outlook / Outlook Express / Windows Mail Einrichten eines IMAP-Kontos in Outlook / Outlook Express / Windows Mail In der folgenden Anleitung wird beschrieben, wie sie Ihren Mailaccount mit Hilfe der IMAP- Konfiguration als Mailkonto in Outlook

Mehr

NetBanking. Installations- und Bedienungsanleitung

NetBanking. Installations- und Bedienungsanleitung NetBanking Installations- und Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis Bitte gewünschtes Kapitel anklicken. Installation Zip-Datei entpacken 3 Programm installieren 4 Registrieren und einrichten Online-Registrierung

Mehr

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation)

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation) Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers Folgende Aktionen werden in dieser Dokumentation beschrieben und sind zur Installation und Konfiguration des NVS Calender-Google-Sync-Servers notwendig.

Mehr

E-Mail Zugang - kanu-meissen.de

E-Mail Zugang - kanu-meissen.de E-Mail Zugang - kanu-meissen.de Webmail: webmail.kanu-meissen.de Benutzername = E-Mail-Adresse Posteingangs-Server (*) IMAP: mail.kanu-meissen.de ; Port 993; Sicherheit SSL/TLS IMAP: mail.kanu-meissen.de

Mehr

Anleitung: Passwort-Self-Service-Portal

Anleitung: Passwort-Self-Service-Portal W ISO-IT Lz II.8 Anleitung: Passwort-Self-Service-Portal Mit dem Passwort-Self-Service haben Sie die Möglichkeit, Ihr Passwort auf bequeme Weise auch außerhalb der Fakultät zu erneuern und vergessene Passwörter

Mehr

VR-NetWorld Software 5

VR-NetWorld Software 5 VR-NetWorld Software 5 Zahlungsverkehr sicher und transparent Installation und Einrichtung für HBCI mit Sicherheitsmedium - 1 - Installation der VR-NetWorld Software Die VR-NetWorld-Software steht im Internet

Mehr

Online-Banking mit der TAN-Box: sicher und bequem. TAN-Box Anleitung

Online-Banking mit der TAN-Box: sicher und bequem. TAN-Box Anleitung Online-Banking mit der TAN-Box: sicher und bequem. TAN-Box Anleitung Stand: April 2013 Inhaltsverzeichnis 1.0 Was ist die TAN-Box? 3 2.0 Der Unterschied zwischen SecureTAN und SecureTAN plus1 4 3.0 Vorbereitung

Mehr

Fragen und Antworten zum

Fragen und Antworten zum Fragen und Antworten zum & Allgemeine Fragen Was ist 3D-Secure (Verified by Visa / MasterCard SecureCode )? Verified by Visa / MasterCard SecureCode bzw. 3D-Secure (der technische Begriff für beide Verfahren)

Mehr

Brainloop Secure Dataroom Version 8.30. QR Code Scanner-Apps für ios Version 1.1 und für Android

Brainloop Secure Dataroom Version 8.30. QR Code Scanner-Apps für ios Version 1.1 und für Android Brainloop Secure Dataroom Version 8.30 QR Code Scanner-Apps für ios Version 1.1 und für Android Schnellstartanleitung Brainloop Secure Dataroom Version 8.30 Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte

Mehr

SIHLNET E-Mail-Konfiguration

SIHLNET E-Mail-Konfiguration SIHLNET E-Mail-Konfiguration Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines...2 2. OWA...2 2.1. Anmeldung... 2 2.2. Arbeiten mit OWA... 3 2.2.1. Neue E-Mail versenden... 3 2.2.2. E-Mail beantworten / weiterleiten...

Mehr

VR-NetWorld Software 5

VR-NetWorld Software 5 VR-NetWorld Software 5 Zahlungsverkehr sicher und transparent Installation und Einrichtung für PIN/TAN mit VR-NetKey und Sm@rt-TAN plus optisch - 1 - Vorbereitung zur Installation der VR-NetWorld Software

Mehr

Online-Banking. Inhaltsverzeichnis. 1. Was ist Online-Banking 3. 2. Anmeldung und Kontenstand 4. 3. Persönliche Seite 5

Online-Banking. Inhaltsverzeichnis. 1. Was ist Online-Banking 3. 2. Anmeldung und Kontenstand 4. 3. Persönliche Seite 5 Online-Banking Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Online-Banking 3 2. Anmeldung und Kontenstand 4 3. Persönliche Seite 5 4. Kontoinformationen 6 a. Kontoübersicht 6 b. Umsätze 7 c. Depot 9 Seite 1 5. Zahlungsverkehr

Mehr

Outlook 2010 einrichten

Outlook 2010 einrichten Outlook 2010 einrichten Haben Sie alle Informationen? Outlook 2002 starten Für die Installation eines E-Mail Kontos in Microsoft Outlook 2002 benötigen Sie die entsprechenden Konto-Daten, welche Ihnen

Mehr

Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App

Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App Kurzanleitung für die mobile Novell Messenger 3.0.1-App Mai 2015 Novell Messenger 3.0.1 und höher ist für unterstützte ios-, Android- und BlackBerry-Mobilgeräte verfügbar. Da Sie an mehreren Standorten

Mehr

Sicherheitshinweise zum Online-Banking

Sicherheitshinweise zum Online-Banking Sicherheitshinweise zum Online-Banking Damit Sie Ihre Bankgeschäfte nicht nur bequem, sondern auch sicher erledigen können, haben wir für Sie einige Sicherheitshinweise zusammengestellt. Bitte berücksichtigen

Mehr

Fusion 2015 Änderungen Ihres Zahlungverkehrsprogrammes VR-Networld

Fusion 2015 Änderungen Ihres Zahlungverkehrsprogrammes VR-Networld Fusion 2015 Änderungen Ihres Zahlungverkehrsprogrammes VR-Networld Wichtige Hinweise: Bitte führen Sie die in dieser Anleitung beschriebene Umstellung nach unserer technischen Fusion aber vor der ersten

Mehr

Anleitung zur Benutzung des online-service www.klausurgutachten.de

Anleitung zur Benutzung des online-service www.klausurgutachten.de Anleitung zur Benutzung des online-service www.klausurgutachten.de Inhalt 1. Das Arbeitsprinzip des Service www.klausurgutachten.de 2. Technische Voraussetzungen 2.1 online-arbeiten 2.2 Einstellungen des

Mehr

Problemanalyse Zertifikat (USB-Stick) Windows

Problemanalyse Zertifikat (USB-Stick) Windows Problemanalyse Zertifikat (USB-Stick) Windows Problemanalyse Zertifikat (USB-Stick) Windows Bitte folgen Sie Schritt für Schritt dem aufgeführten Prozessablauf, um das Problem mit Ihrem Zertifikat (USB-Stick)

Mehr

Online-Banking. 45 Tipps für das sichere Online-Banking

Online-Banking. 45 Tipps für das sichere Online-Banking Online-Banking 45 Tipps für das sichere Online-Banking Notwendige Sicherheitsvorkehrungen am PC Versuchen Sie, möglichst wenige Personen an 1 dem PC arbeiten zu lassen, an dem Sie auch das Online-Banking

Mehr

Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden

Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion 1.2 Sämtliche verwendeten Markennamen und

Mehr

Alles für die Online-Verwaltung Ihrer Geschäftskonten

Alles für die Online-Verwaltung Ihrer Geschäftskonten _DE E-BANKING Alles für die Online-Verwaltung Ihrer Geschäftskonten Sie vor allem MultiLine, ein ausgezeichnetes Werkzeug für die Finanzverwaltung Entscheiden Sie sich für MultiLine, der speziell für Unternehmen

Mehr

Die Übermittlung dieses Sitzungsschlüssels erfolgt ebenfalls verschlüsselt, ist also sicher.

Die Übermittlung dieses Sitzungsschlüssels erfolgt ebenfalls verschlüsselt, ist also sicher. SSL Was ist SSL? Wenn Sie Ihr GMX Postfach besuchen, werden dabei Daten zwischen Ihrem Computer und den GMX Servern übertragen. Diese Daten enthalten nicht nur Ihre E-Mails, sondern auch Steuerbefehle

Mehr

Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de. Online-Banking leicht gemacht!

Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de. Online-Banking leicht gemacht! Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de Stand 7. 2010 Online-Banking leicht gemacht! Inhalt Seite Seite 1. Ihre Vorteile beim Online-Banking 2.

Mehr

für Redakteure mit Pfiff

für Redakteure mit Pfiff Open Source CMS für Redakteure mit Pfiff http://typo3.org/ (Aktuelle Version: 4.3.0 Jänner 2010 V8.2) Ausgabe: SCHILF Sporthauptschule Imst MUIGG Herbert Alle Rechte vorbehalten. email: herbert.muigg@1start.at

Mehr

SEPA-Leitfaden für die VR-NetWorld Software

SEPA-Leitfaden für die VR-NetWorld Software SEPA-Leitfaden für die VR-NetWorld Software 1. Voraussetzungen für SEPA-Überweisungen und Lastschriften Einsatz mindestens Version 4.40 Aktualisierung der Bankparameterdateien Gläubiger-ID der Bundesbank

Mehr

E-Banking Kurzanleitung

E-Banking Kurzanleitung Hier finden Sie eine Kurzanleitung, welche Sie auf einfache Weise mit dem NKB E-Banking vertraut macht. PIN-Ändern Vor dem ersten Login muss der PIN am Kartenleser geändert werden. Legen Sie dazu Ihre

Mehr

Verwaltung-Registerkarte: Eigene und fremde Bankverbindungen anlegen

Verwaltung-Registerkarte: Eigene und fremde Bankverbindungen anlegen Verwaltung-Registerkarte: Eigene und fremde Bankverbindungen anlegen Wo können Bankverbindungen angelegt werden? Sie haben an mehreren Stellen des Programms die Möglichkeit eigene und fremde Bankverbindungen

Mehr

Erläuterungen zur Zeiterfassung

Erläuterungen zur Zeiterfassung Erläuterungen zur Zeiterfassung Die neue Zeiterfassungssoftware bietet Ihnen die Möglichkeit, sich vom eigenen Arbeitsplatz aus die Resultatsliste per Internetbrowser anzeigen zu lassen und eigenhändig

Mehr

Die Version 5.0 der VR-NetWorld Software erfordert zwingend die Eingabe eines Lizenzschlüssels innerhalb von 60 Tagen nach der Installation.

Die Version 5.0 der VR-NetWorld Software erfordert zwingend die Eingabe eines Lizenzschlüssels innerhalb von 60 Tagen nach der Installation. 1. Registrierung Die Version 5.0 der VR-NetWorld Software erfordert zwingend die Eingabe eines Lizenzschlüssels innerhalb von 60 Tagen nach der Installation. Einen Lizenzschlüssel können Sie über die Seite

Mehr

StarMoney Mobile 2.0 Handy Handbuch

StarMoney Mobile 2.0 Handy Handbuch StarMoney Mobile 2.0 Handy Handbuch Copyrights und Warenzeichen Alle in diesem Handbuch zusätzlich verwendeten Programmnamen und Bezeichnungen sind u.u. ebenfalls eingetragene Warenzeichen der Herstellerfirmen

Mehr

1 Konto mit HBCI-PIN/TAN einrichten

1 Konto mit HBCI-PIN/TAN einrichten 1 Konto mit HBCI-PIN/TAN einrichten Sie benötigen die Zugangsdaten (inklusive PIN und TAN-Liste) sowie ein für das Verfahren freigeschaltetes Konto. Bei der ING-Diba müssen Sie HBCI zusätzlich zum Internetbanking

Mehr

Installation des Zertifikats

Installation des Zertifikats Dieses Dokument beschreibt die Installation eines Zertifikats zur Nutzung des Internet Portals für Zahlungspartner, Träger und Einrichtungen im Rahmen von ISBJ KiTa. Jeder Benutzer des ISBJ Trägerportals

Mehr

SpardaNet-Banking. www.sparda-west.de 0 8000/77 27 32. Bankgeschäfte erledigen wie, wann und wo Sie wollen.

SpardaNet-Banking. www.sparda-west.de 0 8000/77 27 32. Bankgeschäfte erledigen wie, wann und wo Sie wollen. SpardaNet-Banking www.sparda-west.de 0 8000/77 27 32 Bankgeschäfte erledigen wie, wann und wo Sie wollen. 2 Net-Banking In drei Schritten zum Net-Banking: Schritt 1: Die Einstiegs-PIN zum SpardaNet-Banking

Mehr

1. Allgemeines zu MensaMax

1. Allgemeines zu MensaMax Kurzhandbuch MensaMax 1 1. Allgemeines zu MensaMax 1.1 Was ist MensaMax? MensaMax ist eine Software zur Verwaltung rund um das Schulessen. Alle an der Verpflegung beteiligten Personen können über eine

Mehr

Outlook Express einrichten

Outlook Express einrichten Outlook Express einrichten Haben Sie alle Informationen? Für die Installation eines E-Mail Kontos im Outlook Express benötigen Sie die entsprechenden Konto-Daten, welche Ihnen von den Stadtwerken Kitzbühel

Mehr

Deutsche Bank 3D Secure. Sicherer bezahlen im Internet.

Deutsche Bank 3D Secure. Sicherer bezahlen im Internet. Deutsche Bank 3D Secure Sicherer bezahlen im Internet. Sicherer bezahlen im Internet per Passwort oder mobiletan. Mehr Schutz mit 3D Secure. Mit Ihrer Deutsche Bank MasterCard oder Deutsche Bank VISA können

Mehr

Outlook 2007 einrichten

Outlook 2007 einrichten Outlook 2007 einrichten Haben Sie alle Informationen? Outlook 2002 starten Für die Installation eines E-Mail Kontos in Microsoft Outlook 2002 benötigen Sie die entsprechenden Konto-Daten, welche Ihnen

Mehr

SCHRITT FÜR SCHRITT ZU IHRER VERSCHLÜSSELTEN E-MAIL

SCHRITT FÜR SCHRITT ZU IHRER VERSCHLÜSSELTEN E-MAIL SCHRITT FÜR SCHRITT ZU IHRER VERSCHLÜSSELTEN E-MAIL www.klinik-schindlbeck.de info@klinik-schindlbeck.de Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Sicherheit auf Ihrem Endgerät verantwortlich sein können.

Mehr