Karrieretipp Lebenslanges Lernen. Auf der Karriereleiter Von Ein- und AufsteigerInnen. Interview Mag. a Roxana Monadjemi

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Karrieretipp Lebenslanges Lernen. Auf der Karriereleiter Von Ein- und AufsteigerInnen. Interview Mag. a Roxana Monadjemi"

Transkript

1 Karrieretipp Lebenslanges Lernen Auf der Karriereleiter Von Ein- und AufsteigerInnen Interview Mag. a Roxana Monadjemi Unternehmen des Monats Accenture GmbH Insights Universitätsball 2014 Jobinserate Jede Menge Angebote!

2

3 Editorial Liebe Studierende, liebe Alumni! Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe der KEPLER SOCIETY Karriere News, in der Sie wieder viele interessante Beiträge erwarten. Der Karrieretipp beschäftigt sich mit dem Thema Lebenslanges Lernen. Wieso liegt der Wunsch nach Weiterbildung derzeit so im Trend? Auch präsentieren wir Ihnen erfolgreiche JKU-Alumni auf der Karriereleiter. Im Wordrap interviewten wir Mag. Michael Hin ten aus, Leiter Personal / Organisationsentwicklung bei der HYPO OÖ. Es freut uns, dass wir im Karriere-Interview Mag. a Roxana Monadjemi, die ehrenamtlich die KEPLER SOCIETY-Gruppe in Wien betreut, vorstellen dürfen. Beim Unternehmen des Monats präsentieren wir Ihnen Accenture, den weltweit führenden Partner für Trans forma tionsprozesse. Seien Sie gespannt auf die Fotos des JKU Balls We all are KEPLER SOCIETY. Und natürlich gibt es wieder viele interessante Stelleninserate! Viel Spaß beim Lesen; nutzen Sie auch unsere JKU Kiosk-App. Ihr Mag. Johannes Pracher Geschäftsführer der Kepler Society Inhalt 04 Karrieretipp Lebenslanges Lernen: Der Wunsch nach Weiterbildung 06 Auf der Karriereleiter Von Ein- und AufsteigerInnen Wordrap mit Mag. Michael Hintenaus 08 Interview Mag. a Roxana Monadjemi, Key Account Managerin Messen & Vertrieb bei MAYA International 10 Unternehmen des Monats Accenture GmbH 12 Insights We all are KEPLER SOCIETY: Rückblick zum JKU Universitätsball Jobinserate Jede Menge interessante Angebote! 27 Impressum 03

4 Karrieretipp Themenschwerpunkt: Weiterbildung Wunsch nach Weiterbildung Lebenslanges Lernen Der Begriff Lebenslanges Lernen ist in aller Munde. Es scheint, dass viele Studierende und AbsolventInnen nicht genug davon bekommen können, sich weiter- bzw. fortzubilden. Doch was genau bedeutet lebenslanges Lernen? Und warum gibt es diesen Wunsch nach Weiterbildung? Woher kommt der Wunsch nach Weiterbildung? Warum meldet sich ein/e erfolgreiche/r Ge schäftsmann / -frau für einen chi ne si schen Sprachkurs an? Wieso be sucht ein/e JungakademikerIn einen Lehr gang für Management Skills, wo er / sie doch gerade erst erfolgreich das Stu dium absolviert hat? Die Gründe für Weiterbildungsmaßnahmen sind vielfältig: Der / Die Geschäftsmann /-frau spürt den Konkurrenzdruck durch jüngere, sprachlich besser ausgebildete KollegInnen. Für den / die JungakademikerIn ist es zu Beginn des Arbeitslebens eine Vo raussetzung, um sich besser in den neuen Job einarbeiten zu können. Es wird häufig von der Firma vorgeschrie ben bzw. erwartet. Welche Form der Weiterbildung wählen? Was bedeutet Lebenslanges Lernen? Unter dem Terminus werden grund - sätzlich alle Lernprozesse in jedem Alter verstanden. Unabhängig davon wie, wo und wann gelernt wird. Nun gut, es ist geklärt, dass viele den Drang verspüren eine Fort- bzw. Weiterbildung anzustreben. Hierbei stellt sich die Frage, welche Weiterbildung sinnvoll für den weiteren Berufsweg ist. Nutzen Sie die folgende Struktur und das Beispiel von Martin Wehrle als Orientierungshilfe: Eine Führungskraft überlegt die eigenen Führungsqualitäten (noch mehr) zu verbessern. Neben den klassischen Seminaren gibt es noch andere Möglichkeiten der Weiterbildung, zum Beispiel Selbststudium durch Fachliteratur. Nachfolgend werden die Vorteile für die Person selbst, deren Arbeitgeber und den Arbeitsmarkt herausgearbeitet: Stärken: Ausbaumöglichkeit: Priorität (A-C): MitarbeiterInnen motivieren Berufsbegleitendes Führungsseminar Lek türe von Motivationsbüchern Anlegen eines Motivations- Tagebuchs A Vorteile für mich: für ArbeitgeberInnen am Arbeitsmarkt Reibungslose Arbeits abläufe, engagierte MitarbeiterInnen Wohlfühlen als Führungskraft Erstklassige Ergebnisse, bessere Aufstiegs chancen Noch bessere Arbeits ergebnisse, noch bessere Stimmung Gewissheit, dass ich meinen MitarbeiterInnen auch unangenehme Tatsachen verkaufen kann Die Doppelqualifikation Fach- / Führungskenntnis ist heiß begehrt Zertifikate heben die Attraktivität meiner Bewerbungsmappe Quelle: Wehrle, Martin (2011): Karriere beratung. Menschen wirksam unterstützen. Weinheim und Basel: Beltz Verlag. 04

5 Vielfältige Weiterbildungsangebote Nehmen Sie die unterschiedlichen Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung in Oberösterreich wahr. Hier sind einige hilfreiche Links:» Veranstaltungsprogramm der KEPLER SOCIETY: Next Steps Das Weiterbildungsprogramm der JKU: Zentrum für Fernstudien Universität Linz: LIMAK Austrian Business School: Multimedia-Diplomstudium Rechtswissenschaften: WIFI Oberösterreich Wirtschaftsförderungsinstitut: Mir fällt es positiv auf, wenn jemand neben dem Studium auch soziale Kompetenzen erworben hat und sich auch abseits des Studiums engagiert. Mag. Michael Hintenaus, Leiter Personal der HYPO OÖ Bildungskarenz, Bildungsteilzeit & Co Um die berufliche Weiterbildung voranzutreiben, nehmen auch viele ArbeitnehmerInnen Weiterbildungsmodelle wie die Bildungskarenz oder Bildungsteilzeit in Anspruch. Diese Angebote liegen stark im Trend. Karrieretipp Umfassende Informationen zu den Weiterbildungsmodellen erhalten Sie beim Arbeitsmarktservice und bei der Arbeiterkammer! Ferien und Freizeit für die Weiterbildung nutzen? Es müssen nicht immer kostenpflichtige Lehrgänge und Kurse besucht werden, um sich weiterzubilden. Hier sind einige Anregungen probieren Sie es einfach aus: Besuchen Sie unsere Karrierebibliothek, wo Sie ein umfassendes Angebot an unterschiedlicher Li teratur erwartet: Management Skills, Rhetorik, Führungskompetenz und vieles mehr. Melden Sie sich als MentorIn, um einem/r Aus tausch stu dent (en)in an der JKU hilfreich zur Seite zu ste hen. Sie werden staunen, wie schnell sich Ihre Sprachkenntnisse verbessern werden. Engagieren Sie sich ehrenamtlich in Organisationen und Vereinen: Egal, ob bei der österreichischen HochschülerInnenschaft oder bei der freiwilligen Feuerwehr Sie lernen überall wertvolle Erfahrungen für das Leben. Sei es durch das Organisieren von Veranstaltungen, das Anleiten bzw. Führen von neu - en MitgliederInnen, den zwi schenmensch lichen Umgang usw. Gehen Sie mit offenen Augen durchs Leben und Sie werden viele Situationen erleben, wo Sie Ihre Stärken verbessern und Neues lernen können. Buchtipp David, Hans: Souverän! Persönliches Auftreten und Rhetorik. Norderstedt: Books on demand. Dieses Buch und noch weitere interessante Bücher finden Sie in der KEPLER SOCIETY Karriere bibliothek direkt im Karrierecenter. Veranstaltungs tipp Titel: Projektmanagement Halbtägiges Seminar & Erfahrungen aus der Praxis des Lichtsystemeherstellers ZKW Group Datum: Mi., 7. Mai 2014 Uhrzeit: Uhr Ort: JKU, Linz Zu der Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich! Nähere Informationen finden Sie unter: Ihre Ansprechpartnerin Mag. a Alexandra Priglinger, BA Leitung Karrierecenter 05

6 Auf der Karriereleiter Von Ein- & AufsteigerInnen Jeden Monat stellen wir Ihnen an dieser Stelle erfolgreiche JKU Alumni vor. Egal, ob frisch eingestiegen oder bereits erfolgreich aufge stiegen: Holen Sie sich Inspiration für Ihre eigene Karriereleiter! Erfolgreiche EinsteigerInnen MMag. Daniel Klement Unternehmen: KPMG Austria AG Position: Senior Associate Wirtschaftsprüfung Studium: Wirtschaftswissenschaften (2011), Wirtschaftspädagogik (2012) Mag. Gerhard Maringer Unternehmen: Senacor Technologies AG Position: Business IT Consultant Studium: Wirtschaftsinformatik (2012) Dipl.-Ing. Stefan Hoffmann Unternehmen: ETC GmbH Position: Labortechniker Studium: Technische Chemie, Wirtschaftsingenieurswesen (2013) Dipl.-Ing. in Sarah Walkner Unternehmen: CEST (Kompetenzzentrum für elektrochemische Oberflächentechnologie) Position: Dissertantin Studium: Technische Chemie (2012) Sie sind Ein- oder AufsteigerIn? Dann senden Sie uns eine Mail an 06

7 Erfolgreiche AufsteigerInnen MMag. Alexander Pristner Unternehmen: KPMG Austria AG Position: Associate-Audit Studium: Wirtschaftswissenschaften (2008), Rechtswissenschaften (2012) Mag. a Barbara Preslmayr Unternehmen: BBRZ Reha GmbH (Wien) Position: Fachtrainerin in der Erwachsenenbildung Studium: Wirtschaftswissenschaften (2011) Mag. Benjamin Stadler Unternehmen: IONIT healthcare GmbH Position: Gebietsverkaufsleiter West-Österreich Studium: Wirtschaftswissenschaften (2012) Mag. Florian Hippesroither Unternehmen: Gourmetfein GF Fleischproduktion GmbH & Co KG Position: Mitglied der Geschäftsleitung Studium: Wirtschaftswissenschaften (2009) Wordrap mit Mag. Michael Hintenaus» Meine Erinnerungen an die Studienzeit Gerne erinnere ich mich an die vielen Kontakte / Gespräche im Uni-Buffet und das gemeinsame Lernen auf der Unibibliothek. Nicht zu vergessen auch die Mensafeste. Be sonders schöne Erinnerungen habe ich auch an das ERASMUS-Auslandsjahr 1992 / 93 an der Universitá degli Studi di Genova in Italien.» Als berufliche Motivation sehe ich die Möglichkeit, eigene Ideen zu verwirklichen und etwas weiterzubringen. Dazu gehört eine vertrauensvolle Beziehung und ein wertschätzender Umgang miteinander. Leistung und Menschlichkeit sind in der HYPO OÖ groß geschrieben und motivieren mich!» Mein Tipp für JungakademikerIn nen Im Studium viel auszuprobieren seien es diverse Prakti ka oder Auslandsaufenthalte. Auch Engagement abseits des reinen Studierens kann ich nur empfehlen. All dies trägt zur persönlichen Reife und Stärkung der sozialen Kompetenzen bei und obendrein entstehen ge - rade in dieser Zeit Freundschaften, die ein ganzes Leben halten. Mag. Michael Hintenaus JKU-Alumnus, Abschlussjahr 1996 Leiter Personal / Organisationsentwicklung bei der HYPO OÖ (OÖ Landesbank AG) 07

8 Interview Roxana Monadjemi Key Account Managerin Messen & Vertrieb Auslandspraktika erweitern den Horizont und fordern Flexibilität. Roxana Monadjemi» Welche Erinnerungen haben Sie an Ihre eigene Studien zeit an der Jo han nes Kepler Universität? WIWI: Themenschwerpunkte waren Orga nisation (Prof. Reber), Strategisches Management (Prof. Strehl) und Englisch (Prof. Brewster / Glaser) Thema der DA: Netzwerke Funktion, Organisation und Struktur (Prof. Bauer) Praktika im Inland: Siemens AG, DHL, Telekom Austria AG, Linz AG Praktika im Ausland: Heiko Thieme As sociates (NY), voestalpine Services & Techno lo gies (Pitts burgh, USA), Bank Austria (Hong kong), American Elin (NY), VA-TECH International (NY) Die Themen Internationalität und die Erwei - terung des eigenen (Arbeits)-Horizontes waren mir ein zentrales Anliegen während des gesamten Studiums.» Wann und wo sind Sie in das Berufsleben eingestiegen? Ich bin im September 2005 bei der bene AG in Waidhofen / Ybbs als Vor standsassisten tin Marketing eingestiegen und in diesem Rahmen nach Wien ge wech selt. Auf ga bengebiete waren alle klassischen Meine fünf wichtigsten Tätigkeiten im Job: Verkauf kompletter Messeportfolios Neukunden-Akquise Betreuung von AusstellerInnen Projektmanagement Messebeobachtung und resultierende Marketingmaßnahmen Vor stands agenden sowie eigene Projekte im Rah men des Sales Marketings (Unterstüt zung des Vertriebes mit Marketing maß - nah men im In- und Ausland). Eine schöne und prägende Zeit, an die ich ger ne zurückdenke.» Sie sind derzeit Key Account Mana gerin Messen & Vertrieb. Wie sieht Ihr Arbeits alltag aus? Messebesuche und -abwicklung (Schwerpunkte: Hotel, Nahrungsmittel,- und Freizeit industrie sowie Biofachmessen), star - ke Vertriebstätigkeit, Verkauf von Messeportfolios und Services weltweit, Beratung und Betreuung von Fachmessen, Verkauf und Akquisetätigkeit, vernetztes Handeln, da es viele Synergien innerhalb der einzel nen Messen gibt. Das Messewesen an sich wird immer komplexer und vielfältiger und dadurch extrem spannend. 08

9 Die Arbeitszeiten sind nicht fest vorgeschrieben, da der Messebereich eine sehr flexible und schnelllebige Branche ist und sich nicht an starre Zeiten hält.» Welche Aspekte gefallen Ihnen an Ihrer Arbeit? Das Leitmotiv Connecting Global Com pe - tence spiegelt sich auch in der Unter neh - menskultur wieder. Wir sind ein kleines, schlagfertiges Un ter - neh men mit ei nem sehr starken Mut terkon zern im Hin ter grund. Das erlaubt uns Flexibilität, schnelle Reaktionszeiten und Internationalität. Wir haben kürzere Entscheidungswege und können so rasch auf Kundenwünsche eingehen. Die Tätigkeit als Key Account Managerin Messen bietet viel Gestaltungsfreiraum und Entwicklungspotential. Man muss of fen auf seine KundInnen zugehen und sie von der Einzigartigkeit einer Messe und deren Portfolio überzeugen, ebenso den Mehrwert für den Kunden / die Kundin se hen bzw. schaffen. Diese sensible Ebene des Vertrauens herzustellen und letzten En des den Kunden / die Kundin immer wie der neu zu überzeugen macht großen Spaß und stellt einen immer wieder vor neue He rausforderungen. Durch meine Arbeit habe ich mich zur Teamplayerin entwickelt, die, wenn notwendig, auch zur Einzelkämpferin für die Sache des Teams wird.» Was war, abgesehen von Ihrem Studium, ausschlaggebend für Ihren beruflichen Erfolg? Das Studium bietet ein gutes Grundgerüst für den Einstieg in die Berufswelt. Ich habe davon profitiert eine All rounderin zu sein, die schnell in den ver schiedensten Bereichen einsetzbar ist. Ebenso kulturelles Verständnis, gute Sprachkenntnisse, ein Gespür für Märkte und das richtige Einfühlungsvermögen. Hierbei war das Ausland ein guter Lehrmeister. Den Rest und das wirkliche Know-How habe ich mir mit - tels learning by doing angeeignet, da man oft in das kalte Wasser springen muss. Ehrenamtlich betreue ich die KEPLER SO- CIETY-Gruppe in Wien, die die größte nach Linz darstellt.» Was sind Ihre beruflichen Ziele für die Zukunft? Ich bin noch relativ neu im Unternehmen, habe aber klar definierte Ziele. Als wichtigste Aufgabe empfinde ich die optimale Betreuung meiner KundInnen. Ich möchte meine Messen erfolgreich vorantreiben, sie im Wachstum unterstützen, das je weilige Portfolio optimal ausschöpfen und optimieren. Am Ende eines Jahres steigert man idealerweise die Aussteller, verkauft mehr Flächen sowie Zusatzleistungen und versucht die Portfolios noch besser aufein ander abzustimmen. Als passionierter Vertriebsmensch sind natürlich auch Verkaufs zahlen immer ein guter Motivator. Aufstiegschancen gibt es bei der Messe München zur Genüge. Ich habe natürlich für mich persönlich einen langfristigen Plan, aber momentan liegt mein Fokus auf dem Aus- und Weiterbau meiner Messen.» Welchen Tipp können Sie Studie renden Ihrer Studienrichtung für einen erfolgreichen Karrierestart geben? Meiner Ansicht nach ist ein guter Mix aus den einzelnen Fächern wichtig. Inhalte, die ich mit den Schwerpunkt- und Spe zia lisie rungsfächern nicht abdecken konnte, versuchte ich durch Wahlfächer zu er gänzen oder zusätzliche Kurse zu belegen, auch abseits des vorgegebenen Studienplanes. Auslandspraktika erweitern den Horizont und fordern Flexibilität. Ich war neben dem Studium fast ausschließlich berufstätig. So hart es zeitweise war, möchte ich es nicht missen, da es eine sehr gute Schule für mich war und ich bereits im Studium wertvolle Erfah run - gen sammeln konnte. Factbox Roxana Monadjemi (41) Unternehmen: Position: MAYA International, offizielle Handelsvertretung der MESSE MÜNCHEN in Österreich Key Account Managerin Messen & Vertrieb Studium: WIWI Schwerpunkte: Organisationslehre, Englisch, Strategisches Management Abschlussjahr:

10 Unternehmen des Monats accenture High performance. Delivered. Ein Team, ein Weg, ein Ziel Mehr als MitarbeiterInnen weltweit bringen umfassende Projekterfahrung sowie fundierte Fähigkeiten in eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Kunden ein. Dies wird durch unser Wissen aus qua li fi zierten Analysen der weltweit erfolgreichsten Unternehmen und öffentlichen Organisationen komplettiert. So schafft Accenture für Kunden in mehr als 120 Ländern um den Globus nachhaltigen Markt erfolg und bringt sie auf ihrem Weg zum High Performance-Unternehmen nach vorne. Accenture ist der welt weit führende Partner für Transformationsprozesse. Unsere Kenntnisse und unsere Erfahrung erweitern wir durch starke Allianzen, sowohl mit Weltmarktführern als auch mit aufstrebenden Technologieunternehmen. Damit können wir unseren Kunden vor den Mitbewerbern Spitzen-Tools, -Tech no lo - gien und -Kenntnisse zur Verfügung stellen und so einen klaren Mehrwert schaffen. 10

11 Was wir machen Accenture hilft seinen Kunden Veränderungsprozesse erfolgreich zu bewältigen und hoch leistungsfähige Prozesse zu schaffen. Dabei spielen neue Technologien und die Möglichkeiten, die sie eröffnen, eine Schlüsselrolle. Wir entwickeln Lösungen, die da anfangen, wo die Strategien der Anderen enden. Die Besonderheit und der Vorteil von Accenture: wir betreuen Projekte und Prozesse End-2-End. Das bedeutet von der ersten Idee bzw. dem ersten Konzept bis hin zur tatsächlichen Implementierung. Zu den weltweiten Kunden zählen 89 der Fortune Global 100 und mehr als dreiviertel der Fortune Global 500 Unternehmen. Accenture GmbH Branche: Managementberatung, Technologie- & Outsourcing- Dienstleister Website: accenture.at Factbox Gründungsjahr: 1989 Standorte Österreich: Wien Ausland: 200 Niederlassungen in 53 Ländern MitarbeiterInnen: weltweit Umsatz: 28,6 Mrd. Kontakt Mag. a Selma Grössl Recruiting Lead Austria Telefon: +43 (0) 120 / Website: accenture.at/karriere Wachsen Sie über sich hinaus Bei Accenture ist Karriere Programm. Wer sich er folgreich bewirbt, den erwarten unter anderem individuelle Trainingspläne und Mentoring-Programme, die einen idealen Start in die Berufswelt gewährleisten. Wenn Sie tägliche Herausforderungen sowie individu el le, transparente Karrierechancen in großartigen Teams schätzen, sind Sie bei Accenture richtig. In terkulturelle Zusammenarbeit und maßgeschneiderte Qualifizierung ermöglichen Ihnen persönliche und berufliche Entwicklung auf jedem Karrierelevel. Nutzen Sie die Möglichkeit, bei Accenture in einem internationalen Umfeld Ihr Können zu entfalten. 11

12 Insights» Universitätsball 2014 Mag. Johannes Pracher, Geschäftsführer der KEPLER SOCIETY und Mag. Florian Hippesroither, ehem. Geschäftsführer der KEPLER SOCIETY KEPLER SOCIETY Lounge Um unseren treuen KEPLER SOCIETY-Mitgliedern eine Freude zu machen, luden wir sie sehr gerne auf ein Glas Sekt ein. In der Alumni Lounge trafen sich ehemalige StudienkollegInnen und genossen die rauschende Ballnacht voller Emotionen, Tanz, Aus - tausch und Kreativität. 12

13 We all are KEPLER SOCIETY Angelehnt an das Motto des Balls We all are JKU hatte sich die KEPLER SOCIETY eine besondere Überraschung überlegt. Die Ballgäs te konnten ein schönes Erinnerungsfoto mit einem lebendig gewordenen Johannes Kep ler machen lassen: We all are KEPLER SO CIE TY. Egal, ob Studierende, AbsolventInnen oder JKU-Bedienstete, diese einmalige Möglichkeit wurde genutzt. Wie oft hat man schließlich die Chance Johannes Kepler persönlich zu treffen!? Fotos der Ballnacht Sie sind neugierig auf die Fotos? Dann besuchen Sie uns jetzt auf unserer Homepage at > Rubrik Veranstaltungen. Dort finden Sie alle Schnappschüsse mit unserem Johannes Kepler. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Durchklicken der Fotogalerie! Für weitere Fragen steht Ihnen unser Team der KEPLER SOCIETY jeder zeit gerne zur Verfügung. Kontakt: Telefon: / Sie finden uns auch auf: 13

14 Inserate Deine Jede Menge interessante Angebote: Karriere, Deine Chance! BRP Powertrain LCM Hofer alpari Peek & Cloppenburg Raiffeisenlandesbank OÖ Linsinger accenture Ferchau Veranstaltungen: Motivation als Basis des Erfolges 14

15 Leidenschaft und Innovation, die die Powersportwelt bewegen. Preise und Auszeichnungen sind nicht Ziel unserer Arbeit. Wir sehen sie jedoch als Bestätigung unseres Tuns. Auszeichnung 2013 energieeffiziente Betriebe Energy Globe Platz in Kategorie luft Staatspreis 2013 Bester Lehrbetrieb in der Kategorie ab 250 Mitarbeiter Staatspreis Mobilität Platz in Kategorie Beschäftigung sichern. Wirtschaft stärken. Flieger Award Platz Auszeichnung 2013 Corona in Silber Auszeichnung ineo 2013 Vorbildlicher Lehrbetrieb Career s Best Recruiters 2013 Recruiters Gütesiegel Silber Auszeichnung 2013 Front Runner Unternehmen ROTAX ROTAX ROTAX CAN-AM CAN-AM CAN-AM SKI-DOO LYNX SEA-DOO Kart engines Aircraft engines Motorcycle engines Roadster SSV ATV BRP-Powertrain GmbH & Co KG, Welser Straße 32, 4623 Gunskirchen / Austria T: +43 (0)7246 / 601-0, F: +43 (0)7246 / , 2014 BRP-Powertrain GmbH & Co KG. Alle Rechte vorbehalten. und das BRP Logo sind Handelsmarken von Bombardier Recreational Products Inc. und/oder deren Tochtergesellschaften. 15

16 Neue Neue Perspektiven. Ungeahnte Chancen. Neue Perspektiven. Ungeahnte Karriere & & Chancen. Forschung Karriere & Forschung Neue Perspektiven. Ungeahnte Chancen. Karriere & Forschung Die Die Linz Linz Center Center of of Mechatronics GmbH GmbH ist ist Österreichs Nr. Nr. 1 in 1 der in der angewandten Mechatronikforschung. Wir Wir begleiten begleiten unsere unsere Kunden Kunden von von der der Machbarkeitsstudie bis bis zum zum fertigen fertigen Produkt. Produkt. Zur Zur Verstärkung unseres unseres Teams Teams Die suchen Linz suchen Center wir für wir of für Mechatronics 40h/Woche ab GmbH Mai ab Mai 2014 ist 2014 Österreichs eine/n eine/n Nr. 1 in der angewandten Mechatronikforschung. Wir begleiten unsere Kunden von der Machbarkeitsstudie bis zum fertigen Produkt. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für 40h/Woche ab Mai 2014 eine/n EntwicklungsingenieurIn EntwicklungsingenieurIn Ihre Ihre Die Aufgaben: Linz Center of Mechatronics GmbH ist Österreichs Nr. 1 in der angewandten Mechatronikforschung. Wir Nach Nach begleiten entsprechender unsere Kunden Einarbeitungsphase von der erwarten Machbarkeitsstudie erwarten Sie folgende Sie folgende bis zum Tätigkeiten fertigen Produkt. Zur Verstärkung unseres Ihre Teams Aufgaben: Technische suchen wir Konzeption für 40h/Woche von von Soft- Soft- sowie ab Mai sowie 2014 Hardwarelösungen eine/n für mess- für mess- und und regelungstechnische Nach Aufgaben entsprechender Aufgaben Einarbeitungsphase erwarten Sie folgende Tätigkeiten Umsetzung Technische von Konzeption von Windows Windows sowie von sowie Soft- embedded sowie Hardwarelösungen Anwendungen mittels mittels für der mess- der LabView und LabView regelungstechnische Entwicklungsumgebung Aufbau Aufbau Aufgaben und und Inbetriebnahme EntwicklungsingenieurIn softwaredefinierter Messsysteme direkt direkt beim beim Kunden Kunden Weiterentwicklung Umsetzung von interner Windows interner sowie Softwaretools embedded Anwendungen mittels der LabView Entwicklungsumgebung Ihre Aufgaben: Aufbau Projektkoordination und Inbetriebnahme softwaredefinierter Messsysteme direkt beim Kunden Nach Weiterentwicklung Kundensupport entsprechender Einarbeitungsphase interner Softwaretools erwarten Sie folgende Tätigkeiten Projektkoordination Technische Konzeption von Soft- sowie Hardwarelösungen für mess- und regelungstechnische Ihr Profil: Ihr Profil: Kundensupport Aufgaben Erfolgreich Umsetzung abgeschlossenes von Windows Studium Studium sowie embedded Universität oder Anwendungen oder FH FH (Fachrichtung mittels der Mechatronik LabView oder Entwicklungsumgebung oder Informatik) Ihr Profil: Innovatives Aufbau Denken und Denken Inbetriebnahme softwaredefinierter Messsysteme direkt beim Kunden Freude Erfolgreich Freude Weiterentwicklung am am abgeschlossenes Entwickeln und interner und Mitgestalten Studium Softwaretools Universität mechatronischer oder Produkte FH Produkte (Fachrichtung Mechatronik oder Informatik) Flexibilität Innovatives Projektkoordination der Denken der Zusammenarbeit mit mit verschiedenen Projektteams (aus (aus den den Bereichen Bereichen "Elektrische und und Freude Hydraulische Kundensupport am Entwickeln Antriebstechnik", und Mitgestalten "Elektrische mechatronischer Messtechnik" und und Produkte "Mechanik") Gute Gute Flexibilität allgemeine der Zusammenarbeit Programmierkenntnisse mit verschiedenen Projektteams (aus den Bereichen "Elektrische und Ihr Profil: Erfahrung Hydraulische mit NI mit Labview Antriebstechnik", NI Labview und und IT IT "Elektrische Netzwerken von Messtechnik" von Vorteil Vorteil und "Mechanik") Erfahrung Gute Erfolgreich allgemeine mit 3D mit CAD 3D abgeschlossenes Programmierkenntnisse CAD Systemen Systemen Studium wünschenswert Universität oder FH (Fachrichtung Mechatronik oder Informatik) Erfahrung Innovatives mit NI Denken Labview und IT Netzwerken von Vorteil Unser Unser Angebot: Angebot: Erfahrung Freude mit am 3D Entwickeln CAD Systemen und Mitgestalten wünschenswert mechatronischer Produkte Sie arbeiten Sie arbeiten an Flexibilität der an der Schnittstelle in der zwischen Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft mit verschiedenen und und Wirtschaft Projektteams in einem einem (aus engagierten den Bereichen Team Team und "Elektrische und und Unser unterstützen Angebot: unser Hydraulische unser Projektteam Antriebstechnik", bei der bei der Lösung Lösung "Elektrische komplexer Messtechnik" mechatronischer und "Mechanik") Aufgabenstellungen. Sie arbeiten Gute Gute fachliche Gute an fachliche der allgemeine Schnittstelle Weiterbildungs- Programmierkenntnisse zwischen und und Wissenschaft Entwicklungsmöglichkeiten und Wirtschaft in einem engagierten Team und unterstützen Flexible Flexible Erfahrung unser Arbeitszeit Projektteam mit und NI und Labview bei angenehmes der und Lösung IT Netzwerken Arbeitsklima komplexer von mechatronischer Vorteil Aufgabenstellungen. Anspruchsvolle Gute Erfahrung fachliche und mit Weiterbildungs- und 3D abwechslungsreiche CAD Systemen und Entwicklungsmöglichkeiten wünschenswert Tätigkeit Tätigkeit in einem einem innovativen zukunftsorientierten Flexible Unternehmen Arbeitszeit und angenehmes Arbeitsklima Unser Bruttomonatsgehalt Anspruchsvolle Angebot: und auf Basis abwechslungsreiche auf Basis 40h/Woche Tätigkeit ab 2.300, ,- in (nach einem (nach innovativen Erfahrung und zukunftsorientierten und Leistung) Leistung) Sie arbeiten Unternehmen an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft in einem engagierten Team und unterstützen Bruttomonatsgehalt unser Projektteam auf Basis bei 40h/Woche der Lösung komplexer ab 2.300,- mechatronischer (nach Erfahrung Aufgabenstellungen. und Leistung) Wir Wir freuen freuen uns Gute uns auf Ihre auf fachliche Ihre Bewerbung Weiterbildungs- an an und Entwicklungsmöglichkeiten Linz Linz Center Center of Flexible of Mechatronics Arbeitszeit GmbH GmbH und angenehmes Arbeitsklima zh Mag. zh Wir Mag. freuen a Gerda a Gerda Anspruchsvolle uns Klammer auf Klammer Ihre Bewerbung und abwechslungsreiche an Tätigkeit in einem innovativen zukunftsorientierten Linz Altenberger Center Straße Unternehmen of Straße Mechatronics 69, A , A-4040 Linz GmbH Linz Tel.: zh Tel.: +43 Mag. +43 a Gerda 732/2468 Bruttomonatsgehalt Klammer Fax: Fax: +43/732/2468 auf Basis 40h/Woche ab 2.300,- (nach Erfahrung und Leistung) Altenberger Straße 69, A-4040 Linz Tel.: / Fax: +43/732/ Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an Linz Center of Mechatronics GmbH zh Mag. a Gerda Klammer Altenberger Straße 69, A-4040 Linz Tel.: / Fax: +43/732/

17 Reif für die KARRIERE! Reif Reif für die KARRIERE! für die KARRIERE! Managementnachwuchs Managementnachwuchs Managementnachwuchs Managementnachwuchs MIT INTERNATIONALEM ENTWICKLUNGSPOTENZIAL MIT INTERNATIONALEM ENTWICKLUNGSPOTENZIAL MIT INTERNATIONALEM ENTWICKLUNGSPOTENZIAL MIT INTERNATIONALEM ENTWICKLUNGSPOTENZIAL Wir suchen: REGIONALVERKAUFSLEITER/IN Wir suchen: Ihr REGIONALVERKAUFSLEITER/IN Wir suchen: Profil: REGIONALVERKAUFSLEITER/IN Wir suchen: Abschluss einer Universität oder Fachhochschule Ihr REGIONALVERKAUFSLEITER/IN Bereitschaft Profil: zum internationalen Einsatz Da bin ich mir sicher. Unser Angebot: Da bin ich mir sicher. Management-Traineeprogramm Da bin als ich Vorbereitung mir sicher. Unser für den Angebot: kontinuierlichen Aufbau Da bin Ihrer ich Führungsaufgabe Management-Traineeprogramm Angebot: als Vorbereitung Ihr Überzeugungskraft Abschluss Bereitschaft Profil: einer zum Universität internationalen und Durchsetzungsvermögen oder Fachhochschule Einsatz Unser Top für Management-Traineeprogramm den Aus- Angebot: kontinuierlichen und Weiterbildung Aufbau der Ihrer als Hofer Vorbereitung Führungs- Akademie ausgeprägte Abschluss volles Bereitschaft Engagement einer zum Kommunikationsfähigkeit Universität internationalen und Flexibilität oder Fachhochschule Einsatz ausgezeichnete aufgabe für Management-Traineeprogramm den kontinuierlichen Karrieremöglichkeiten Aufbau Ihrer als Vorbereitung Führungs- im In- Überzeugungskraft hohes volles Bereitschaft Engagement Maß an zum sozialer internationalen und Kompetenz Durchsetzungsvermögen Flexibilität Einsatz Top und aufgabe für den Aus- Ausland kontinuierlichen und Weiterbildung Aufbau in der Ihrer Hofer Führungs- Akademie ausgeprägte Überzeugungskraft volles Engagement Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Flexibilität überdurchschnittlich ausgezeichnete Top aufgabe Aus- und Weiterbildung Karrieremöglichkeiten hohes Gehalt in der Hofer im Akademie In- hohes Maß an sozialer Kompetenz (deutlich über dem Kollektivvertragsgehalt von 2.288,- ab 1. Jahr) mir sicher. Ihr Abschluss volles Profil: Engagement einer Universität und Flexibilität oder Fachhochschule Unser ausgeprägte Überzeugungskraft Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen ausgezeichnete Top und Aus- Ausland und Weiterbildung Karrieremöglichkeiten in der Hofer im Akademie In- Ihre Aufgaben: neutraler Firmen-PKW (Audi A4), auch zur privaten ausgeprägte hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit sozialer Kompetenz überdurchschnittlich ausgezeichnete und Ausland Karrieremöglichkeiten hohes Gehalt im In- Leitung eines Verkaufsbereichs mit der (deutlich Nutzung dem Kollektivvertragsgehalt von 2.288,- ab dem 1. Jahr) hohes Maß an sozialer Kompetenz überdurchschnittlich Ihre Verantwortung Aufgaben: für 5 bis 7 Filialen und bis zu neutraler und Ausland hohes Gehalt (deutlich Firmen-PKW dem Kollektivvertragsgehalt (Audi A4), von auch 2.288,- zur ab privaten dem 1. Jahr) überdurchschnittlich 70 Leitung Mitarbeiter/innen eines Verkaufsbereichs mit der Nutzung hohes Gehalt Ihre Aufgaben: (deutlich neutraler über Firmen-PKW dem Kollektivvertragsgehalt (Audi A4), von auch 2.288,- zur ab privaten dem 1. Jahr) Verantwortung Leitung eines Verkaufsbereichs für die 5 bis professionelle 7 Filialen mit und der Führung bis zu Interessierte Nutzung Ihre Aufgaben: neutraler Firmen-PKW Damen und (Audi Herren A4), senden auch zur uns privaten bitte ihre der 70 Verantwortung Leitung Mitarbeiter/innen Filialen eines und Verkaufsbereichs für Mitarbeiter/innen 5 bis 7 Filialen mit und sowie der bis für zu die Bewerbung Nutzung mit handschriftlichem Lebenslauf, Licht- Planung 70 Verantwortung Mitarbeiter/innen und Organisation für die 5 bis professionelle 7 Filialen in Ihrem und Bereich Führung bis zu bild Interessierte und allen Damen Schulabschluss- und Herren und senden Berufszeugnissen. uns bitte ihre der Verantwortung 70 Mitarbeiter/innen Filialen und für Mitarbeiter/innen die professionelle sowie Führung für die Bewerbung Interessierte mit Damen handschriftlichem und Herren senden Lebenslauf, uns bitte Lichtbild Bewerbung Interessierte und allen mit Damen Schulabschluss- handschriftlichem und Herren und senden Berufszeugnissen. Lebenslauf, uns bitte Licht- ihre ihre Planung der Verantwortung Filialen und und Organisation für Mitarbeiter/innen die professionelle in Ihrem sowie Bereich Führung für die Hofer Planung der Filialen KG und Zweigniederlassung und Organisation Mitarbeiter/innen in Ihrem sowie Bereich für die bild Bewerbung und allen mit Schulabschluss- handschriftlichem und Berufszeugnissen. Lebenslauf, Lichtbild und allen Schulabschluss- und Berufszeugnissen. Planung und Organisation in Ihrem Bereich Hofer KG Zweigniederlassung Wien West/NÖ West/OÖ Ost OÖ West/Salzburg Hofer KG Zweigniederlassung 3382 Loosdorf, Hofer Straße Sattledt, Hofer Straße 3 Wien Hofer West/NÖ KG Zweigniederlassung West/OÖ Ost OÖ West/Salzburg Weitere Informationen über Ihren Bewerbungsverlauf finden Sie im Internet unter karriere.hofer.at 3382 Wien Loosdorf, West/NÖ Hofer West/OÖ Straße Ost OÖ West/Salzburg Sattledt, Hofer Straße Wien Loosdorf, West/NÖ Hofer West/OÖ Straße Ost OÖ West/Salzburg Sattledt, Hofer Straße 3 Weitere Informationen über Ihren Bewerbungsverlauf finden Sie im Internet unter karriere.hofer.at 3382 Loosdorf, Hofer Straße Sattledt, Hofer Straße 3 Weitere Informationen über Ihren Bewerbungsverlauf finden Sie im Internet unter karriere.hofer.at Weitere Informationen über Ihren Bewerbungsverlauf finden Sie im Internet unter karriere.hofer.at 17

18 Financial Service Internship Opportunity Land yourself an internship with a world-class broker About Alpari Alpari is one of the world s leading forex brokers specialising in the MT4 trading platform. We re a growing company with offices in over 20 countries and are looking to expand further globally. About the role We re a company that is passionate about trading and our clients; we put service at the heart of our business and our brand. Working as a part of the award-winning Client Services team you will learn to deliver service excellence and value to the client experience by dealing with client queries. You ll also gain experience working in a corporate environment, interacting with all the other departments in the business. About you If you re driven to do more and stand out, Alpari may be just the place to work for you. We are looking for an enthusiastic, outgoing and professional individual with energy, drive and ambition. The successful candidate will be customer focused, eager, adaptable and able to use initiative. Experience required: Graduate with economic study background (or close to finishing studies soon) Spoken and written English must be of a high standard Excellent written and verbal communication skills Confident and outgoing Works well as part of a team in a pressurised and multi-tasking environment Good people skills, for working with a range of colleagues and clients Outstanding problem solving skills seeing challenges instead of problems Ability to articulate professionally and thoroughly in a succinct, clear and concise style What s on offer: 17,500 per year gross pro rata Six month internship in our London based headquarters Start: immediate Mentoring / In-house training Working hours: shift system covering 7am 10pm Potential permanent role within the company after six months Applications process: Send us your CV and brief motivation letter to: Mag. Lilian Appenheimer, Client Support Manager, Alpari UK Final applications will be accepted by 21/03/2014 (Potential candidates will be contacted shortly after - end of March/beginning of April) Trading. The way it shoud be. 18

19 FASHION MANAGEMENT PROGRAMM SIE FOLGEN AKTUELLEN TRENDS NICHT, SIE WOLLEN NEUE SETZEN. DANN SIND SIE DIE PERSON, DIE WIR SUCHEN. Das Fashion Management Programm ist ein individuell abgestimmtes Karriere-Programm für Hochschul absolventen (m/w). Als international wachsendes Handelsunternehmen vereinen wir Mode, Lifestyle, Design, Architektur und noch viel mehr: Perspektiven für Nachwuchsführungskräfte (m/w). Ihre Zielrichtung: eine Position im Storemanagement/Geschäftsleitung oder im Zentraleinkauf. Programmdauer: ca. 8 Monate. Wir bieten Ihnen für die Position als Trainee ein marktkonformes monatliches Bruttogehalt ab EUR für 38,5 h/woche (Kollektivvertrag für Angestellte im Handel). Eine Überzahlung ist je nach Qualifikation und Vorerfahrung möglich. Online-Bewerbung und weitere Details unter: Peek & Cloppenburg KG, HR/People & Talent Management, Mechelgasse 1, 1030 Wien Job-Nr. extern Job-Nr. intern Bereich FMP AT Format (mm) 176 x 265 mm Verlagsanpass. IsoCoatedv2 Datum

20 Enter Your Future Die KEPLER-FONDS KAG ist als Tochter der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG eine der erfolgreichsten österreichischen Kapitalanlagegesellschaften. Mit einem Fondsvolumen von über 10 Milliarden Euro belegt KEPLER bereits Rang 5 unter den 25 Kapitalanlagegesellschaften in Österreich. Ein Team mit rund 50 Mitarbeitern setzt den Schwerpunkt auf das Fondsmanagement für institutionelle Anleger und auf Publikumsfonds. Ergänzt wird das breite Tätigkeitsfeld der KEPLER-FONDS KAG um den Bereich Vermögensverwaltung. Mitarbeiter/in im Operations- und Informationsmanagement Schwerpunkt: Wertpapierbewertung Dienstort: Linz Tätigkeitsschwerpunkte Ermittlung von adäquaten Wertpapierbewertungen Verplausibilisierung von Investmentfondskursen Analyse und Klassifizierung von Anleihen Durchführen von Qualitätskontrollen Ihre Qualifikationen Einschlägiger FH/Uni-Abschluss und/oder Berufserfahrung im Wertpapierbereich Finanzmathematisches bzw. statistisches Know-how Erfahrung mit Wertpapieren, insbesondere Anleihen Besondere Genauigkeit, eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten IT-Anwenderkenntnisse, insbesondere Erfahrung mit Excel und Finanzinformationssystemen (v.a. Bloomberg) von Vorteil Affinität zu finanz- und volkswirtschaftlichen Entwicklungen Fähigkeit zum vernetzten Denken und Erkennen von Zusammenhängen Unser Angebot Nutzen Sie die Chance durch Ihr Engagement am Unternehmenserfolg maßgeblich mitzuwirken! Sie erhalten ein sehr attraktives Vergütungspaket, welches Ihrer Qualifikation und Erfahrung entspricht. Aus gesetzlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass wir für diese Position ein kollektivvertragliches Mindestjahresgehalt ab EUR brutto (inkl. Sonderzahlungen) sowie eine leistungsorientierte Überzahlung und attraktive Sozialleistungen bieten. Benefits Jetzt online bewerben Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online unter Ihr Ansprechpartner, Dr. Michael Grabner, Tel.: , wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. 20

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen bei Hochschulabsolventen h l?! 3. Treffen des Arbeitskreises IV Beratung in der GI e.v. Deloitte Consulting GmbH Hannover, Februar

Mehr

was ist ihr erfolgscode?

was ist ihr erfolgscode? was ist ihr erfolgscode? der Starten Sie Ihre Karriere in e! nch ilbra internationalen Text intelligent threads. ihr erfolgscode. Persönlichkeit und Individualität der Mitarbeiter sind die Basis unseres

Mehr

job and career for women 2015

job and career for women 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career for women 2015 Marketing Toolkit job and career for women Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Juni 2015 1 Inhalte Die Karriere- und Weiter-

Mehr

Marketing-Controller (m/w) am Standort Salzburg

Marketing-Controller (m/w) am Standort Salzburg Marketing-Controller (m/w) am Standort Salzburg Erstellung von saisonalen Planungen und Prognosen mit dem Schwerpunkt E-Commerce Laufende Effizienz-Analyse der Online Marketing Kampagnen und entsprechende

Mehr

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010?

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010? Lösungen über einer Milliarde Kunden rund um den Globus, erstaunliche Verbindungen zu knüpfen, verblüffende Ideen zu verwirklichen und eindrucksvolle Ziele zu erreichen. der Welt mit erstklassigen Technologien

Mehr

MASTERSTUDIUM WIESO UND WARUM (HINTER)GRÜNDE FÜR EIN MASTERSTUDIUM IN DER SCHWEIZ Tim Kaltenborn Universum Communications

MASTERSTUDIUM WIESO UND WARUM (HINTER)GRÜNDE FÜR EIN MASTERSTUDIUM IN DER SCHWEIZ Tim Kaltenborn Universum Communications MASTERSTUDIUM WIESO UND WARUM (HINTER)GRÜNDE FÜR EIN MASTERSTUDIUM IN DER SCHWEIZ Tim Kaltenborn Universum Communications Master-Messe Zürich November 2013 WWW.UNIVERSUMGLOBAL.COM About me TIM KALTENBORN

Mehr

Rechtsanwalt (m/w) Immobilienrecht

Rechtsanwalt (m/w) Immobilienrecht Machen Sie eine "Kanzlei des Jahres" noch ein bisschen besser! Verstärken Sie unser Team in München oder Augsburg als Rechtsanwalt (m/w) Immobilienrecht Ihre Aufgaben Sie befassen sich mit allen rechtlichen

Mehr

job and career at IAA Pkw 2015

job and career at IAA Pkw 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at IAA Pkw 2015 Marketing Toolkit job and career Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Februar 2015 1 Inhalte Smart Careers in the automotive

Mehr

SIXT - BOOST YOURSELF!

SIXT - BOOST YOURSELF! SIXT - BOOST YOURSELF! Zur Verstärkung für unseren Bereich Global Bid Management suchen wir am Standort Pullach bei München ab sofort für 3-6 Monate eine/n Praktikant (m/w) Corporate Development / Strategic

Mehr

job and career at HANNOVER MESSE 2015

job and career at HANNOVER MESSE 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at HANNOVER MESSE 2015 Marketing Toolkit DE / EN 1 Inhalte Smart Careers engineering and technology 1 Logo Seite 3 2 Signatur Seite 4 3 Ankündigungstext

Mehr

Jump Start - Intensivtraining für Product Lifecycle Management (Frankfurt, München, Stuttgart)

Jump Start - Intensivtraining für Product Lifecycle Management (Frankfurt, München, Stuttgart) Jump Start - Intensivtraining für Product Lifecycle Management (Frankfurt, München, Stuttgart) Mit unserem zweimonatigen, praxisorientierten Intensivtraining Jump Start, mit anschließendem Zertifikat,

Mehr

Commercial Contract Manager. Ein neues Berufsbild? Marianne Metzen/Marco Wilhelmi 21.10.2011

Commercial Contract Manager. Ein neues Berufsbild? Marianne Metzen/Marco Wilhelmi 21.10.2011 Commercial Contract Manager Ein neues Berufsbild? Marianne Metzen/Marco Wilhelmi 21.10.2011 Copyright 2011 Accenture All Rights Reserved. Accenture, its logo, and High Performance Delivered are trademarks

Mehr

Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/ -innen

Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/ -innen Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/ -innen Persönliche Weiterentwicklung und ständiges Lernen sind mir wichtig. Ihre Erwartungen «In einem dynamischen und kundenorientierten Institut

Mehr

Ellenbogenmentalität bei MLP.

Ellenbogenmentalität bei MLP. Ellenbogenmentalität bei MLP. Karriere ist kein Konkurrenzkampf jedenfalls nicht bei uns. Schreiben Sie als MLP Berater Ihre Erfolgsgeschichte. MLP TOP MLP ARBEITGEBER BERATER EINSTIEGSWEGE BERATER KONTAKT

Mehr

Siemens Schweiz AG. Arbeiten bei einem der beliebtesten Arbeitgeber der Schweiz. siemens.ch/jobs

Siemens Schweiz AG. Arbeiten bei einem der beliebtesten Arbeitgeber der Schweiz. siemens.ch/jobs Siemens Schweiz AG Arbeiten bei einem der beliebtesten Arbeitgeber der Schweiz siemens.ch/jobs Einstiegsmöglichkeiten für Studierende & Absolvierende. Einstiegsmöglichkeiten für Studierende Praktikum Eine

Mehr

WACHSEN SIE AN TECHNISCHEN HERAUSFORDERUNGEN

WACHSEN SIE AN TECHNISCHEN HERAUSFORDERUNGEN WACHSEN SIE AN TECHNISCHEN HERAUSFORDERUNGEN WIR WACHSEN. Wir suchen Mitarbeiter, die sich bei einem dynamischen Engineering- Dienstleister weiter entwickeln und Verantwortung übernehmen möchten. Sie fi

Mehr

POLE POSITION. Mit dem VDI drei Längen voraus: Technik.Netzwerk.Karriere.

POLE POSITION. Mit dem VDI drei Längen voraus: Technik.Netzwerk.Karriere. POLE POSITION Mit dem VDI drei Längen voraus: Technik.Netzwerk.Karriere. VDI: Ihr Sprungbrett für die Zukunft Ingenieure, Naturwissenschaftler, Informatiker mit fast 150.000 Mitgliedern ist der VDI Europas

Mehr

Progra n ew perspectives MM ü B ersi C ht 2013/2014

Progra n ew perspectives MM ü B ersi C ht 2013/2014 New perspectives Programmübersicht 2013/2014 executive 2013/2014 limak Austrian Business School Willkommen in einer neuen Dimension der Weiterbildung! Die LIMAK Austrian Business School ist die erste Business

Mehr

Hier machen Sie Karriere.

Hier machen Sie Karriere. Hier machen Sie Karriere. Dank vielfältiger Ausbildungsberufe und Studiengänge. Meine Zukunft heißt Haspa. karriere.haspa.de Die Haspa in Zahlen Ausbildung bei der Haspa Willkommen bei der Haspa. Vielseitig

Mehr

Fast Track Programme in Finance Karriere im Treasury und Asset Liability Management

Fast Track Programme in Finance Karriere im Treasury und Asset Liability Management Fast Track Programme in Finance Karriere im Treasury und Asset Liability Management Frühjahr 2013 Wer wir sind Finance Trainer bringt Zahlen zum Leben, macht die Theorie für die Praxis nutzbar und steht

Mehr

WE MAKE YOUR CAREER WORK. Perspektiven VOM EINSTEIGER ZUM AUFSTEIGER BILFINGER WOLFFERTS GEBÄUDETECHNIK

WE MAKE YOUR CAREER WORK. Perspektiven VOM EINSTEIGER ZUM AUFSTEIGER BILFINGER WOLFFERTS GEBÄUDETECHNIK Gebäudetechnik bietet beste Bedingungen für einen direkten Einstieg, z.b. als Jung-Ingenieur oder Projektleiter. Bei uns erhalten Sie nach Ihrem Studium die Chance, in engagierten Teams verantwortungsvolle

Mehr

Saxonia Systems. Saxonia Systems AG Alumnitreffen BTU Cottbus 17.06.2011. Dresden Frankfurt/Main Leipzig München Hamburg Görlitz Berlin. www.saxsys.

Saxonia Systems. Saxonia Systems AG Alumnitreffen BTU Cottbus 17.06.2011. Dresden Frankfurt/Main Leipzig München Hamburg Görlitz Berlin. www.saxsys. Saxonia Systems AG Alumnitreffen BTU Cottbus 17.06.2011 Dresden Frankfurt/Main Leipzig München Hamburg Görlitz Berlin Andreas Post IMT M.Sc. 2007 Vertiefung: Kommunikationstechnologien Direkteinstieg Matthias

Mehr

Recruiting und Employer Branding mit e-fellows.net. München, 1. Oktober 2014

Recruiting und Employer Branding mit e-fellows.net. München, 1. Oktober 2014 Recruiting und Employer Branding mit e-fellows.net München, 1. Oktober 2014 Zusammenfassung Karrierenetzwerk e-fellows.net bietet ein einzigartiges Netzwerk für Studium und Karriere für motivierte Schüler,

Mehr

Deutschland begeistern Ihre Karriere bei Tata Consultancy Services. Jetzt als Hochschulabsolvent oder Praktikant durchstarten

Deutschland begeistern Ihre Karriere bei Tata Consultancy Services. Jetzt als Hochschulabsolvent oder Praktikant durchstarten Deutschland begeistern Ihre Karriere bei Tata Consultancy Services Jetzt als Hochschulabsolvent oder Praktikant durchstarten Tata Consultancy Services (TCS) IT- und Outsourcing-Services von der strategischen

Mehr

Improve your career! Be part of us.

Improve your career! Be part of us. Improve your career! Be part of us. Optimizing IT. www.sgcompany.de/jobs Improve your opportunities! Join the next generation consultancy. Sind Sie stark genug, um ganz oben zu arbeiten? sg company ist

Mehr

Great Place to Work Siegerlounge. fair.versity Austria 2015. Die Karriere - & Weiterbildungsmesse für vielfältige Talente

Great Place to Work Siegerlounge. fair.versity Austria 2015. Die Karriere - & Weiterbildungsmesse für vielfältige Talente fair.versity Austria 2015 Die Karriere - & Weiterbildungsmesse für vielfältige Talente Freitag, 23. Oktober 2015, im MAK Wien fair.versity Austria 2015 I 23. Oktober 2015 Die fair.versity ist die erste

Mehr

SAP NetWeaver Entwickler / Berater - Junior Festanstellung Dienstort: Wien

SAP NetWeaver Entwickler / Berater - Junior Festanstellung Dienstort: Wien Magento Commerce Spezialist bevorzugt Dienstort: Graz oder Wien Konzeption, Entwicklung und Realisierung von Magento Commerce Shops Analyse von Kundenanforderungen Ausarbeitung der optimalen Lösung gemeinsam

Mehr

Job Fairs: Welchen Nutzen bringen sie? Networking Opportunity Referentin: Margot Moebius (step2biz GmbH)

Job Fairs: Welchen Nutzen bringen sie? Networking Opportunity Referentin: Margot Moebius (step2biz GmbH) Job Fairs: Welchen Nutzen bringen sie? Networking Opportunity Referentin: Margot Moebius (step2biz GmbH) Für jeden Erfolg steht: Job Fairs Chance Mehrwert 1 + 1 = 2 oder 1 + 1 = 1 1 2 Career Days Nutzen

Mehr

Telefonisten (m/w) in Festanstellung gesucht. Beschreibung:

Telefonisten (m/w) in Festanstellung gesucht. Beschreibung: Telefonisten (m/w) in Festanstellung gesucht Beschreibung: Zur Unterstützung unserer deutschlandweit tätigen Außendienstmitarbeiter suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Telefonisten (m/w) zur Terminvereinbarung

Mehr

Gründung: Okt. 2008 Mitarbeiter: 43 (FTE) Arbeitsplätze: 50

Gründung: Okt. 2008 Mitarbeiter: 43 (FTE) Arbeitsplätze: 50 Benefit Partner GmbH Die Benefit Partner GmbH ist Ihr ausgelagerter Kundenservice mit Klasse. Wir helfen Ihnen, Ihre Kunden lückenlos zu betreuen. Wir sind Ihr professioneller Partner, wenn es um Kundenprozesse

Mehr

DATEV eg. Unternehmen. Personalbedarf. Bewerbung. IT-Dienstleistungen und -Beratung, Software-Hersteller. Branche

DATEV eg. Unternehmen. Personalbedarf. Bewerbung. IT-Dienstleistungen und -Beratung, Software-Hersteller. Branche Unternehmen DATEV eg Branche Produkte, Dienstleistungen, allgemeine IT-Dienstleistungen und -Beratung, Software-Hersteller Bei DATEV machen Sie das Beste aus Ihren Talenten. Denn bei einem der führenden

Mehr

[Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere

[Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere [Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere } Wir wollen, dass bei uns etwas Besonderes aus Ihnen wird. 3 Wir über uns Wir sind eine dynamische deutsche Geschäftsbank mit Hauptsitz in München

Mehr

Benzin im Blut? (Junior) IT Project Manager International Franchise (m/w)

Benzin im Blut? (Junior) IT Project Manager International Franchise (m/w) Benzin im Blut? Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort München einen überzeugenden und kompetenten (Junior) IT Project Manager International Franchise (m/w) Analyse, Bewertung und

Mehr

JUNIOR PRODUCT MANAGER IT m/w

JUNIOR PRODUCT MANAGER IT m/w SIE VERLIEREN SELBST IN RAUHER SEE NICHT SO SCHNELL DEN ÜBERBLICK? Dann machen Sie Karriere bei ATOSS. Seit mehr als 25 Jahren sind wir ein führender Anbieter und Innovator im Wachstumsmarkt Workforce

Mehr

Personalmarketing Ref. Nr.: 4929

Personalmarketing Ref. Nr.: 4929 Praktikant (w/m) Hochschul-/Personalmarke Personalmarketing Ref. Nr.: 4929 Die ist in die internationale Kelly Outsourcing & Consulting Group eingegliedert und führender Anbieter von Recruiting-Dienstleistungen

Mehr

Projektkaufmann (m/w)

Projektkaufmann (m/w) NSW ist eines der weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Energie- und Telekommunikationsseekabel, Luftkabel, Spezialkabel für die Offshore-Industrie und andere Unterwasser- und Landanwendungen

Mehr

Das Unternehmen. Die Stelle im Überblick. Ihre Aufgabenstellung

Das Unternehmen. Die Stelle im Überblick. Ihre Aufgabenstellung Stellenprofil Vertriebsmitarbeiter (m/w) im Außendienst für Hostinglösungen bei einen etablierten, wachstumsstarken Hostinganbieter in der Region Ostwestfalen-Lippe Das Unternehmen Wir suchen für unseren

Mehr

Stellenangebote. Multi-Talent, Alleskönner, Teamworker? Entwicklungsingenieur (m/w) Infotainment

Stellenangebote. Multi-Talent, Alleskönner, Teamworker? Entwicklungsingenieur (m/w) Infotainment Entwicklungsingenieur (m/w) Infotainment In Ihrer Funktion als Entwicklungsingenieur im Infotainment-Bereich sind Sie für die Systemintegration dieser Funktionen oder Komponenten ins Fahrzeug verantwortlich.

Mehr

Noch kein spannendes Praktikum?

Noch kein spannendes Praktikum? Noch kein spannendes Praktikum? Ihr Einstieg als Praktikant/-in in den Bereich ETF Brokerage + Advisory Crossflow ETF Brokerage + Advisory Crossflow ist ein unabhängiger und auf den Handel von Exchange

Mehr

Das Unternehmen. Die Stelle im Überblick. Ihre Aufgabenstellung

Das Unternehmen. Die Stelle im Überblick. Ihre Aufgabenstellung Stellenprofil Vertriebsmitarbeiter (m/w) im Innendienst für Hostinglösungen bei einen etablierten, wachstumsstarken Hostinganbieter in der Region Ostwestfalen-Lippe Das Unternehmen Wir suchen für unseren

Mehr

ARCHITEKT/IN Dipl.-Ing. TU/TH IN STUTTGART

ARCHITEKT/IN Dipl.-Ing. TU/TH IN STUTTGART ARCHITEKT/IN Dipl.-Ing. TU/TH IN STUTTGART In- und Ausland suchen wir ab sofort eine/n Architekten/in für herausragende Projekte im arabischen Ausland. Sie können Ihre besonderen planerischen Kenntnisse

Mehr

Work@Valiton. Work@Valiton. Copyright Valiton GmbH

Work@Valiton. Work@Valiton. Copyright Valiton GmbH INHALTSÜBERSICHT 01 Stellenanzeige 02 Unsere Bereiche 03 Karrierepfade 04 Warum zu Valiton wechseln 05 Eckdaten zu Valiton 06 Unsere Standorte 01 STELLENANZEIGE Sie suchen Eine positive und professionelle

Mehr

Karrieretipp JKU Karrieretag am 27. November 2013. Auf der Karriereleiter Von Ein- und AufsteigerInnen. Interview Mag.

Karrieretipp JKU Karrieretag am 27. November 2013. Auf der Karriereleiter Von Ein- und AufsteigerInnen. Interview Mag. www.ks.jku.at Karrieretipp JKU Karrieretag am 27. November 2013 Auf der Karriereleiter Von Ein- und AufsteigerInnen Interview Mag. a Magdalena Leitl Unternehmen des Monats ZKW Group Jobinserate Jede Menge

Mehr

PRESSEMAPPE Jänner 2015

PRESSEMAPPE Jänner 2015 PRESSEMAPPE Jänner 2015 Themen Zentrum für Fernstudien Breite Vielfalt an Studierenden Studiensystem und Kosten Kurzprofile FernUniversität Hagen, JKU, Zentrum für Fernstudien Österreich Pressekontakt

Mehr

Willkommen im Land der Ideen.

Willkommen im Land der Ideen. Willkommen im Land der Ideen. Kompetenz für Sie auf allen Ebenen executive Coaching und Beratung Ihrer Geschäftsleitung Mehr als 20 Jahre eigene Praxiserfahrungen. Seit 2010 Prozesserfahrung in Beratung,

Mehr

Das Graduate Trainee Program der Bank J. Safra Sarasin

Das Graduate Trainee Program der Bank J. Safra Sarasin Das Graduate Trainee Program der Bank J. Safra Sarasin Langjährige Karrierechancen und -opportunitäten Das Graduate Trainee Program der Bank J. Safra Sarasin Die Bank J. Safra Sarasin AG Nachhaltiges Schweizer

Mehr

Herzlich willkommen. zum Vortrag: Die otto group in Österreich. E-Commerce als Arbeitsplatz der Zukunft. 22. Januar 2014

Herzlich willkommen. zum Vortrag: Die otto group in Österreich. E-Commerce als Arbeitsplatz der Zukunft. 22. Januar 2014 Herzlich willkommen zum Vortrag: Die otto group in Österreich. E-Commerce als Arbeitsplatz der Zukunft 22. Januar 2014 Vortragende Mag. Harald Gutschi Sprecher der Geschäftsführung der UNITO-Gruppe Mag.

Mehr

Nedele, Ihde + Partner

Nedele, Ihde + Partner www.ihdepartner.de Tel.: 0172 9035611 Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher der Anzeige 410054, vielen Dank für Ihr Interesse an der Position Key Account Manager OEM in München. Die Entscheidung

Mehr

wer ist easystaff?! Ihr Spezialist für Promotion-, Salespromotion-, Event- und Hospitality- Personal.

wer ist easystaff?! Ihr Spezialist für Promotion-, Salespromotion-, Event- und Hospitality- Personal. wer ist easystaff?! Ihr Spezialist für Promotion-, Salespromotion-, Event- und Hospitality- Personal. Als Personalagentur mit langjährigem Know-how, kümmern wir uns mit unseren MitarbeiterInnen um die

Mehr

www.renk-karriere.de Praktikant (m/w) im Bereich Strategy, Mergers & Acquisitions Innovative Power Transmission

www.renk-karriere.de Praktikant (m/w) im Bereich Strategy, Mergers & Acquisitions Innovative Power Transmission Die RENK AG sucht am Standort Augsburg ab Januar 2015 Praktikant (m/w) im Bereich Strategy, Mergers & Acquisitions 2.200 Mitarbeiter, davon mehr als 1.100 Mitarbeiter in Augsburg. Mitarbeit in der Gesamt-Strategieentwicklung

Mehr

READY FOR BOARDING STARTEN SIE DURCH: DIE KARRIERECHANCE FÜR IT-SPEZIALISTEN BERATUNG SERVICES LÖSUNGEN

READY FOR BOARDING STARTEN SIE DURCH: DIE KARRIERECHANCE FÜR IT-SPEZIALISTEN BERATUNG SERVICES LÖSUNGEN READY FOR BOARDING STARTEN SIE DURCH: DIE KARRIERECHANCE FÜR IT-SPEZIALISTEN BERATUNG SERVICES LÖSUNGEN GESTALTEN SIE MIT WERDEN SIE TEIL EINER ERFOLGSGESCHICHTE Als einer der führenden mittelständischen

Mehr

Master für Ingenieure?

Master für Ingenieure? Master für Ingenieure? Karriere gut geplant Prof. Dr. Jörg Puchan Studiengangsleiter Master of Business Administration and Engineering (MBA & Eng.) 4 Fragen 4 Antworten Kann man auch ohne Master Karriere

Mehr

Wir holen die Kunden ins Haus

Wir holen die Kunden ins Haus Ihr Partner für professionellen Kundendienst www.kunden-dienst.ch begeistern, gewinnen, verbinden Wir holen die Kunden ins Haus Geschäftshaus Eibert Bürgstrasse 5. 8733 Eschenbach Telefon +41 55 210 30

Mehr

Nedele, Ihde + Partner

Nedele, Ihde + Partner www.ihdepartner.de Tel.: 0172 9035611 Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher der Anzeige 410065, vielen Dank für Ihr Interesse an der Position Service Manager international (m/w) Die Entscheidung

Mehr

Information zum Pressegespräch

Information zum Pressegespräch Information zum Pressegespräch Neuer wissenschaftlicher Leiter (Dean) für die LIMAK Austrian Business School Donnerstag, 26. August 2010, 09:00 Uhr OÖ. Presseclub Ihre Gesprächspartner: Dr. Franz Gasselsberger

Mehr

Hochleistung durch Generationenvielfalt am Beispiel der SAP

Hochleistung durch Generationenvielfalt am Beispiel der SAP Hochleistung durch Generationenvielfalt am Beispiel der SAP Dr. Heidrun Kleefeld, SAP SE 29. Januar 2015, Straßbourg, Internationale Abschlusstagung DEBBI Public Agenda SAP Herausforderung demografischer

Mehr

Anwendungsprojekt. Andreas Heberle Lehr- und Lernkonferenz 18.-19.3.2013 Berlin

Anwendungsprojekt. Andreas Heberle Lehr- und Lernkonferenz 18.-19.3.2013 Berlin Anwendungsprojekt Andreas Heberle Lehr- und Lernkonferenz 18.-19.3.2013 Berlin Anwendungsprojekt @ IWI Teams von 5-7 Studierenden bearbeiten Projekte bei realen Kunden Die Studierenden lösen in der Rolle

Mehr

PRESSEMAPPE September 2013

PRESSEMAPPE September 2013 PRESSEMAPPE September 2013 Themen Zentrum für Fernstudien Breite Vielfalt an Studierenden Studiensystem und Kosten Kurzprofile FernUniversität Hagen, JKU, Zentrum für Fernstudien Österreich Pressekontakt

Mehr

employer branding rücken sie ihr unternehmen ins rampenlicht und holen sie top-talente an bord

employer branding rücken sie ihr unternehmen ins rampenlicht und holen sie top-talente an bord employer branding rücken sie ihr unternehmen ins rampenlicht und holen sie top-talente an bord Was wollen Talente und Führungskräfte von morgen? wir wollten es genau wissen und haben nachgefragt: Schon

Mehr

Nie ein Stubenhocker gewesen?

Nie ein Stubenhocker gewesen? Nie ein Stubenhocker gewesen? Make great things happen Perspektiven für Schüler die dualen Studiengänge Willkommen bei Merck Du interessierst dich für ein duales Studium bei Merck? Keine schlechte Idee,

Mehr

Bildungsmesse Weilburg 9. November 2012. Abenteuer Steuerberatung - Erbsenzählerei?

Bildungsmesse Weilburg 9. November 2012. Abenteuer Steuerberatung - Erbsenzählerei? Bildungsmesse Weilburg 9. November 2012 Abenteuer Steuerberatung - Erbsenzählerei? Willkommen Ich freue mich, dass ich euer/ihr Interesse an dem Thema Abenteuer Steuerberatung wecken konnte. Sind Steuerberater

Mehr

Leiter/-in Personalentwicklung in einem innovativen und erfolgreichen Finanzdienstleistungsunternehmen

Leiter/-in Personalentwicklung in einem innovativen und erfolgreichen Finanzdienstleistungsunternehmen Position: Leiter/-in Personalentwicklung in einem innovativen und erfolgreichen Finanzdienstleistungsunternehmen Projekt: CLPW Ihr Kontakt: Herr Klaus Baumeister (K.Baumeister@jobfinance.de) Telefon: 06172/4904-16

Mehr

Wir suchen Menschen, die mehr bewegen

Wir suchen Menschen, die mehr bewegen OMV Gas & Power OMV Gas & Power GmbH ist die Leitgesellschaft für die Gasund Stromaktivitäten der OMV und umfasst die drei Geschäftsfelder Supply, Marketing & Trading sowie Gas Logistics und Power. Die

Mehr

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten.

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Die Ausbildung Bachelor of Arts Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin (BA) Personal Niederlassung

Mehr

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive has its HQ in Hallbergmoos, 40 locations worldwide and more than 10.000 employees. We provide world class products to the global

Mehr

Positionsprofil. Projektmanager/Inhouse Consulting (m/w) Marktführer Business Travel Management/Finanzdienstleistungen

Positionsprofil. Projektmanager/Inhouse Consulting (m/w) Marktführer Business Travel Management/Finanzdienstleistungen Marktführer Business Travel Management/Finanzdienstleistungen 21.02.2013 Inhalt Das Unternehmen Die Funktion Ihr Profil Ihre Chancen Interesse Kontakt Dieses Profil wurde durch die Promerit Personalberatung

Mehr

Checken Sie ein. Als Praktikant in einem der besten Teams der Welt.

Checken Sie ein. Als Praktikant in einem der besten Teams der Welt. Checken Sie ein. Als Praktikant in einem der besten Teams der Welt. Beweisen Sie Weitblick. Beginnen Sie Ihre Laufbahn bei Deloitte. Es ist nie zu früh, einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Und es

Mehr

Java Developer (w/m)

Java Developer (w/m) Java Developer (w/m) Unser Auftraggeber mit Sitz im Land Salzburg ist ein international erfolgreicher Anbieter von innovativen Softwarelösungen. Aufgrund der sehr guten Unternehmensentwicklung werden zusätzliche

Mehr

Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden

Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden s Sparkasse Regensburg Arbeitgeber Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, unseren großen Erfolg als Sparkasse Regensburg verdanken wir in erster Linie unseren

Mehr

Senior Relationshipmanager für den Bereich Stiftungsmanagement und Non Profit-Organisation bei einer der führenden Adressen

Senior Relationshipmanager für den Bereich Stiftungsmanagement und Non Profit-Organisation bei einer der führenden Adressen Position: Senior Relationshipmanager für den Bereich Stiftungsmanagement und Non Profit-Organisation bei einer der führenden Adressen Projekt: PSRS Ihr Kontakt: Herr Peter Hannemann (P.Hannemann@jobfinance.de)

Mehr

Management EDEKA Minden-Hannover

Management EDEKA Minden-Hannover Management EDEKA Minden-Hannover HIer liegt Ihre berufliche Zukunft. Minden / Absatzgebiet EDEKA Minden-Hannover Mit über 300.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 43,5 Mrd.

Mehr

DAS UNTERNEHMEN IHRE CHANCE

DAS UNTERNEHMEN IHRE CHANCE DAS UNTERNEHMEN Der bet-at-home.com AG Konzern ist im Bereich Online-Gaming und Online-Sportwetten tätig. Mit aktuell 4 Millionen registrierten Kunden weltweit zählt das an der Frankfurter Börse notierte

Mehr

Hallo liebe/r Studierende/r,

Hallo liebe/r Studierende/r, Hallo liebe/r Studierende/r, hast DU Lust in einem innovativen und wachsenden Unternehmen tätig zu werden? Bei uns steht der Mensch im Vordergrund sowie die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse. Wenn du

Mehr

Know-How Kompetenz. www.contract-group.com. München - Wien - Graz - Innsbruck - Lustenau. CONTRACT Consulting Group

Know-How Kompetenz. www.contract-group.com. München - Wien - Graz - Innsbruck - Lustenau. CONTRACT Consulting Group er Mit der CONTRACT Consulting Group auf der Überholspur. it der CONTRACT Consulting Group Know-How Kompetenz München - Wien - Graz - Innsbruck - Lustenau CONTRACT Consulting Group www.contract-group.com

Mehr

Berufsstart Technik Ingenieure Wintersemester 2014/2015 berufsstart.de

Berufsstart Technik Ingenieure Wintersemester 2014/2015 berufsstart.de Berufsstart Technik Ingenieure Wintersemester 2014/2015 Grundlagen Studiengangsperspektiven Karrierechancen Erfahrungsberichte Zahlreiche Stellenangebote berufsstart.de »Anfangen im Kleinen, Ausharren

Mehr

Recruiting Days. 30. / 31. Oktober 2012

Recruiting Days. 30. / 31. Oktober 2012 Internationale Talente kennen lernen auf den Recruiting Days der am 30. / 31. Oktober 2012 1 Berlin, im März 2012 Einladung zu den Recruiting Days am 30. und 31. Oktober 2012 in Berlin Sehr geehrte Damen

Mehr

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 EXECUTIVE MBA 2015/2016 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit nachhaltiges

Mehr

Das Trading Qualification Program bei E.ON Energy Trading

Das Trading Qualification Program bei E.ON Energy Trading Das Trading Qualification Program bei E.ON Energy Trading Energie steht hoch im Kurs. Wer davon profitiert? Sie! Investieren Sie in sich und Ihre berufliche Zukunft! Am besten geht das bei uns: E.ON Energy

Mehr

Karriere als Lebensstil

Karriere als Lebensstil Karriere als Lebensstil Ein Beitrag in Wirtschaftspsychologie aktuell, Deutscher Psychologen Verlag GmbH eine Rezension Es war einmal... eine Zeit, da bedeutete Karriere, beruflich den möglichst direkten

Mehr

DAS UNTERNEHMEN IHRE CHANCE

DAS UNTERNEHMEN IHRE CHANCE DAS UNTERNEHMEN Der bet-at-home.com AG Konzern ist im Bereich Online-Gaming und Online-Sportwetten tätig. Mit rund 3,6 Millionen registrierten Kunden weltweit zählt das an der Frankfurter und Wiener Börse

Mehr

SIE STARTEN IHRE KARRIERE. UND LANDEN GANZ WEIT VORN.

SIE STARTEN IHRE KARRIERE. UND LANDEN GANZ WEIT VORN. Und jetzt sind Sie dran! Unsere aktuellen Stellenangebote und die Chance, sich online zu bewerben, finden Sie unter www.loyaltypartner-jobs.com Loyalty Partner GmbH Theresienhöhe 12 80339 München Tel.:

Mehr

Das Traineeprogramm im dfv

Das Traineeprogramm im dfv Das Traineeprogramm im dfv Lebensmittel Zeitung etailment.de agrarzeitung gv praxis Textilwirtschaft FleischWirtschaft Food service HORIZONT Der Handel Lebensmittel Zeitung direkt AHGZ SPORTSWEAR INTERNATIONAL

Mehr

Progra n ew perspectives MMÜBE r SIC h T 2014/2015

Progra n ew perspectives MMÜBE r SIC h T 2014/2015 New perspectives Programmübersicht 2014/2015 executive MBA 2014/2015 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit internationales

Mehr

Modulare Coachausbildung

Modulare Coachausbildung 2 Ausbildung Kommunikationscoach IHK Modulare Coachausbildung Als Kommunikationscoach gestalten Sie in Zusammenarbeit mit dem Teammanager und der Personalentwicklung aktiv die Qualitätssicherung im Team.

Mehr

Werden auch Sie eine(r) von uns!

Werden auch Sie eine(r) von uns! Werden auch Sie eine(r) von uns! Eine von uns! Ulrike Sypplie, 41 Jahre, Sekretärin, Essen. Einer von uns! Robert Welitzki, 27 Jahre, Industriemechaniker, Berlin. adecco.de Bewerben Sie sich beim weltweit

Mehr

EXPERTENsucHe. Gewinnen Sie mit uns den entscheidenden Vorsprung

EXPERTENsucHe. Gewinnen Sie mit uns den entscheidenden Vorsprung EXPERTENsucHe Gewinnen Sie mit uns den entscheidenden Vorsprung Expertensuche Leicht gemacht 2 Imagebroschüre Wir kümmern uns um Ihr Recruiting, Sie kümmern sich um Ihr Geschäft. Die richtigen Experten

Mehr

IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen

IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen Personalkongress IT (Haus der bayerischen Wirtschaft) Dr. Hubert Staudt Vorstandsvorsitzender Mittwoch, 9.04. 12:00-12:30 1 2 IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen:

Mehr

Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse

Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse Wien, April 2014 Status quo in Österreich Ca. 1/3 der befragten österreichischen Unternehmen haben bereits Interimsmanager beauftragt. Jene Unternehmen,

Mehr

Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung

Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung Durlacher Straße 96 D-76229 Karlsruhe Tel.: +49 (0)721 6293979 Mobil: +49 (0)173 2926820 Fax: +49 (0)3212 1019912 Email: Web: Consulting@Thorsten-Soll.de www.xing.com/profile/thorsten_soll

Mehr

Masterstudium, berufsbegleitend E-Mobility & Energy Management

Masterstudium, berufsbegleitend E-Mobility & Energy Management Masterstudium, berufsbegleitend E-Mobility & Energy Management DIE ZUKUNFT WARTET NICHT. BEWEGE SIE. Ressourcen verantwortungsvoll nutzen Energieeffizienz und erneuerbare Energien werden immer wichtiger,

Mehr

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive Executive Education Corporate Programs www.donau-uni.ac.at/executive 2 3 Die Märkte sind herausfordernd. Die Antwort heißt Leadership Unternehmen, die in nationalen und internationalen Märkten mit starker

Mehr

Aushilfe im Kredit-Center (m/w) Abteilung Finanzierungen in Teilzeit (20 Std./ Woche)

Aushilfe im Kredit-Center (m/w) Abteilung Finanzierungen in Teilzeit (20 Std./ Woche) Für unseren Standort Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zunächst sechs Monate eine/n Aushilfe im Kredit-Center (m/w) Abteilung Finanzierungen in Teilzeit (20 Std./ Woche) Übernahme

Mehr

Duales Studium mit SIRIUS

Duales Studium mit SIRIUS Duales Studium mit SIRIUS SIRIUS und provadis School for Management and Technology Bei den dualen Studiengängen arbeitet provadis eng mit Unternehmen im Rhein-Main-Gebiet zusammen. Studium plus Praxis:

Mehr

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Bewertungsbogen Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der BAI AIC 2015! Wir sind ständig bemüht, unsere Konferenzreihe zu verbessern

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Menschen, die weiter denken. Erfolgreicher mit PÖTTINGER

Menschen, die weiter denken. Erfolgreicher mit PÖTTINGER Menschen, die weiter denken Erfolgreicher mit PÖTTINGER 2 Faszination Landtechnik. PÖTTINGER Familienunternehmen und Global Player in der Landtechnik Die wachsende Weltbevölkerung muss ausreichend und

Mehr

SNP I Trainee Programm

SNP I Trainee Programm SNP bedeutet für mich nicht nur innovative Software, sondern auch ein Team, auf das man sich verlassen kann. SNP I Trainee Programm Karriere-Start in der IT-Welt SNP I The Transformation Company SNP I

Mehr

Ehreshoven, 13. Juni 2013

Ehreshoven, 13. Juni 2013 HR Beitrag zu Innovation und Wachstum. Enterprise2.0 - Social Business Transformation. Ehemals: Head of Center of Excellence Enterprise2.0 Heute: Chief Evangelist, Innovation Evangelists GmbH Stephan Grabmeier

Mehr

Wir haben Erfolg das ist Ihre Chance!

Wir haben Erfolg das ist Ihre Chance! Wir haben Erfolg das ist Ihre Chance! Innovative Ideen, ergebnisorientierte Umsetzung und sehr hohe Servicequalität sind die Leitlinien unserer Arbeit. Mit diesen Prämissen sind wir erfolgreich. Von diesem

Mehr

Marcel Bielefeldt Leipzig E-Mail: jobs@marcelbielefeldt.de. Marcel Bielefeldt

Marcel Bielefeldt Leipzig E-Mail: jobs@marcelbielefeldt.de. Marcel Bielefeldt Marcel Bielefeldt Lebenslauf Persönliche Daten Name: Geburtsdatum/ -ort: Familienstand: Marcel Bielefeldt 01.02.1979 in Berlin verheiratet, 2 Kinder Ausbildung 1998 Abitur am Anne-Frank-Gymnasium Berlin

Mehr