Die sichere Plattform für das vernetzte Fahrzeug

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die sichere Plattform für das vernetzte Fahrzeug"

Transkript

1 Strategiepapier Die sichere Plattform für das vernetzte Fahrzeug Identity Management, das über traditionelle Grenzen hinausgeht

2

3 Strategiepapier: Die EDI sichere heute Plattform und morgen für das vernetzte Fahrzeug Die sichere Plattform für das vernetzte Fahrzeug Identity Management, das über traditionelle Grenzen hinausgeht Aktuelle Marktverhältnisse In den vergangenen zwölf Monaten hat die Bereitschaft der Automobilhersteller zur Einführung von Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT Information and Communication Technologies) in Fahrzeugen deutlich an Dynamik gewonnen. Viele Anbieter haben bereits hochinteressante Neuerungen vorgestellt, die den Kunden ein völlig neues Erlebnis Auto ermöglichen: 1. Fahrzeuge können per Zugriff über Smartphone oder Web-Portal von außen gestartet, gestoppt, auf- oder abgeschlossen werden. 2. Anwendungen im Fahrzeug interagieren mit internetbasierenden Services wie Twitter oder Facebook, und ermöglichen so beispielsweise auch die terminliche Abstimmung von Service-Terminen über die Händler-Webseite oder Unterstützung durch sprachgeführte Navigationssysteme. Die Nachfrage nach derartigen Angeboten wird in der Zukunft weiter steigen - die Kunden werden in einem Auto nicht mehr nur ein reines Fortbewegungsmittel sehen, sondern das Vernetzte Fahrzeug als wichtigen Teil ihres digitalen Lebens wahrnehmen. Auch die fortschrittlichsten Unternehmen der Automobilbranche werden dann immer wieder von Kunden herausgefordert werden, die neue Technologien sehr schnell nutzen wollen (sog. Early Adaptor ) und deshalb hochmoderne Funktionalitäten in ihrem Neufahrzeug erwarten. Der Wunsch nach einem deutlich verbesserten Nutzererlebnis im Auto darf aber nicht den Blick darauf verstellen, dass sich die Automobilindustrie damit auch einer vollkommen neuen Herausforderung gegenübersieht: der Gewährleistung von IT- Sicherheit in Bezug auf das vernetzte Fahrzeug. Denn der Fahrzeugbesitzer von morgen erwartet nicht nur einen in allen Bereichen optimierten Wartungs- und Reparaturservice und größere Flexibilität bei der Kommunikation mit seinem Fahrzeug, beispielsweise durch die Interaktion über Mobiltelefone, Cloud- Services oder in naher Zukunft Car2Car-Technologien. Er setzt auch voraus, dass die neuen Internet-basierenden Funktionalitäten die Fahr- und Fahrzeugsicherheit nicht gefährden. Die Unternehmen der Automobilbranche benötigen deshalb ein robustes und flexibles Identity Managment (IdM) Gerüst, verbunden mit einer zukunftsfähigen Sicherheitsstrategie, ansonsten drohen sinkende Absatzzahlen und schrumpfende Marktanteile sowie im schlimmsten Fall Schadensersatzforderungen von Kunden, die aufgrund IT-bezogener Sicherheitslücken in Unfälle verwickelt werden. Erfahrungen aus anderen Branchen zeigen, wie wichtig eine flexible Herangehensweise bei der Positionierung innovativer Technologien ist und welche finanziellen Risiken anderenfalls drohen: 1. Der japanische Elektronikhersteller AIWA stand in den 1990er Jahren kurz vor dem Konkurs, nachdem das Management sich für den Videostandard Betamax und gegen eine flexible Marktstrategie unter Einbeziehung des Konkurrenzstandards VHS entschieden hatte. 2. Die Unterstützung des DivX-Formats durch den US- Elektronikhändler Circuit City und die Nichtberücksichtigung des DVD-Standards leitete den Niedergang der einstmals zweitgrößten Elektronik-Handelskette in den USA ein, der 2009 letztlich zum Bankrott führte. 3. Der japanische Technologie-Riese Toshiba bezahlte das unbeirrte Festhalten am eigenen HD DVD Standard am Ende mit einem Verlust von rund einer Milliarde US-Dollar, nachdem sich der Konkurrent Blu-Ray weltweit als de facto Standard durchgesetzt hatte.

4 Strategiepapier: Die sichere Plattform für das vernetzte Fahrzeug Was ist eine sichere Netzwerk-Plattform? Eine sichere ICT Netzwerk-Plattform umfasst Konnektivität, Identitätsmanagement und Sicherheit zu und vom Fahrzeug. Eine gelungene Umsetzung dieses Konzepts steigert den Nutzen für den Fahrer, eine schlechte Umsetzung hingegen führt zu erheblichen Sicherheitsrisiken bis hin zum nicht autorisierten Zugriff auf Fahrzeugsysteme oder gar das Fahrzeug selbst. In Bezug auf den Fahrzeughalter gewährleistet eine sichere ICT Netzwerk-Plattform: eine sichere und anwenderfreundliche Identitätsmanagement-Plattform, die das unerlaubte Eindringen von Dritten in die Fahrzeug-IT, z.b. über Cloud-Anwendungen, verhindert; einfachere und sicherere Kommunikation zwischen Fahrzeugherstellern, -händlern und besitzern mit zahlreichen nützlichen Funktionalitäten, wie z.b. eine leicht zu bedienende, sichere Methodik für Software-Updates oder eine bessere und schnellere externe Nutzung von Diagnose- und Sensordaten durch z.b. Werkstätten oder Pannendienste; sichere, automatische und anwenderfreundliche Bereitstellung und Terminierung von eindeutigen Anwender-Identitäten (Provisioning / De-Provisioning) für Fahrzeuge und Mobilgeräte. Diese Funktionalität ist außerordentlich wichtig, da eine unzureichende Umsetzung zu zahllosen Problemen für Fahrzeugbesitzer führen kann, besonders im Hinblick auf den mobilen Zugriff auf das Fahrzeug nach einem Halterwechsel; einfacher Zugriff auf Cloud Services, indem sich das Fahrzeug auf sichere Weise gegenüber Cloud Services authentifiziert, ohne dass der Anwender sich für jeden Dienst durch ein anderes Passwort-Szenario hangeln muss. Eine sichere ICT Netzwerk-Plattform sollte darüber hinaus jede denkbare Strategie zur Internetanbindung Embedded (im Fahrzeug eingebettet) vs. Mobilgeräte-basierend vs. Kombinierter Ansatz unterstützen, so dass sich unternehmenseigene Konzepte problemlos mit denen potentieller Telematik-Partner oder Systemintegratoren verbinden lassen. (Outsourcing). Mit einer geeigneten ICT Netzwerk-Plattform können sich die Unternehmen der Automobilbranche auf das konzentrieren, was sie am besten können Innovationen für Fahrzeug und Fahrer vorantreiben und so die Kundenzufriedenheit nachhaltig steigern. Warum sind sichere Netzwerk-Plattformen für den Erfolg des vernetzten Fahrzeugs so wichtig? Ohne eine sichere Netzwerk-Plattform stehen Fahrzeughalter vor folgenden Problemen: die Möglichkeit eines unbefugten Eindringens in Fahrzeugsysteme oder daten von außen durch - im schlimmsten Fall kriminelle Dritte; komplizierte und aufwändige Software Aktualisierungen, die nicht so leicht und einfach funktionieren wie die automatischen Updates von PC-Programmen oder Smartphone-Applikationen; der Zugriff auf unterschiedliche cloud-basierende Services aus dem Fahrzeug heraus ist entweder schlicht nicht möglich, äußerst unsicher oder im besten Fall frustrierend aufwändig; die Möglichkeit zur Bereitstellung und Überwachung einer einzigartigen digitalen Identität in Verbindung mit einem Fahrzeug und/oder einem Mobilgerät (Provisioning) ist entweder extrem mühselig oder gar nicht erst vorhanden. Zu den wichtigsten Fragen in diesem Zusammenhang zählt, ob der Fahrzeughalter diesen Vorgang über eine Webseite selbst verwaltet oder dies über eine Kopplung an ein Smartphone realisiert wird. Beide Möglichkeiten sind für den Anwender nicht unproblematisch und bedeuten für den Hersteller eine potentielles Haftungsrisiko im Schadensfall; aus ICT-Perspektive wird der Fahrzeughalter in seiner Flexibilität deutlich eingeschränkt, da sich neue Geräte oder Dienstleistungen nicht oder nur mit großem Aufwand integrieren lassen. In einer Zeit, in der technologische Freiheit in allen Lebensbereichen immer wichtiger wird, führt dieser Mangel schnell zu großer Unzufriedenheit bei den Fahrzeugnutzern. Nicht zuletzt sollte sich eine sichere ICT Netzwerk-Plattform auch gleichgültig zeigen gegenüber spezifischen Vorgehensweisen bei der Internet-Anbindung, geografischen Standorten, übertragenen Informations- und Datentypen sowie der Frage, ob der Hersteller diese Funktionalitäten selbst bereitstellt (Insourcing) oder einen Dienstleister zwischenschaltet

5 Strategiepapier: Die sichere Plattform für das vernetzte Fahrzeug Ohne eine sichere Netzwerk-Plattform stehen Unternehmen der Automobilbranche vor den folgenden Problemen: mögliches Haftungsrisiko, wenn kein einfach zu bedienendes, workflow-basierendes Konzept für Identitätsmanagement und Cloud Sicherheit existiert; tiefgreifende Kenntnisse über Identitätsmanagement und sichere Netzwerk-Plattformen fallen in den Bereich des Spezialwissens und sind typischerweise keine Kernkompetenzen von Autoherstellern, Systemintegratoren oder Telematik-Unternehmen. Die Annäherung an und die Beschäftigung mit diesem größtenteils unbekannten Spezialgebiet bindet in den Unternehmen Ressourcen, verlängert die Projektphase und verzögert letztlich die Time-to-Market; ohne eine flexible Plattform laufen Hersteller Gefahr, Technologien für den Papierkorb zu entwickeln, wenn die stetig wachsenden Erwartungen der Kunden eine Anpassung oder Änderung der technischen Rahmenbedingungen wie Internetanbindung oder Schnittstellen erforderlich machen. Abgesehen davon, dass durch jede Fehlentwicklung viel Zeit und Geld verloren geht, fallen die betroffenen Unternehmen dadurch auch hinter die Anforderungen und Bedürfnisse des Marktes zurück und sind nicht länger state of the art ; der Betrieb vieler unterschiedlicher Punkt-zu-Punkt Verbindungen ist für Fahrzeughersteller und/oder deren Telematik-Partner schwer zu realisieren, nur mit großem Aufwand stabil und zuverlässig aufrechtzuerhalten und daher zeit- und kostenintensiv in der Umsetzung; ohne eine sichere Netzwerk-Plattform müssen die Hersteller eigene, proprietäre Anbindungen und Schnittstellen zum Fahrzeug entwickeln, die einerseits schwierig zu betreiben sind und andererseits viel zu schnell veraltet sein können. Fakt ist aber auch, dass die Fülle unterschiedlicher Daten aus dem Fahrzeug und der cloud-basierende Zugriff auf diese Informationen herausragende Möglichkeiten für Unternehmen der Automobilbranche bietet. Dazu zählen neuartige Angebote im Bereich der Fahrzeugwartung (z.b. Ferndiagnose durch die Werkstatt im Pannenfall), des Multimedia-Angebots (z.b. Integration von Cloud-Diensten wie last.fm) und des Kundenservice (z.b. bei der Parkplatzsuche) oder auch zusätzliche Marketing- Angebote. Nicht zuletzt führt die durchgängige Verfügbarkeit der Fahrzeugdaten und deren verbesserte Synchronisation mit den Informationssystemen des Herstellers zu einer optimierten Nutzung der Lieferkette und damit zu Kosteneinsparungen. Um von diesen Vorteilen zu profitieren, benötigen Unternehmen der Automobilbranche eine sichere Netzwerk-Plattform, die zukunftssicher ist die Plattform sollte gleichgültig sein gegenüber spezifischen Vorgehensweisen bei der Internet-Anbindung, geografischen Standorten oder den zu übertragenden Informations- und Datentypen; grundsolide ist die Lösung sollte aus den Händen eines branchenführenden Anbieters stammen, der sowohl in der Automobilbranche als auch in den Bereichen Identitätsmanagement und Cloud Sicherheit über langjährige Erfahrung verfügt; zügig implementiert werden kann gerade in einem aufstrebenden Marktsegment wie diesem ist es von besonderer Bedeutung, dass die sichere Netzwerk- Plattform sehr schnell zur Verfügung steht und die Fahrzeughersteller ihre ICT-Innovationen ohne Zeitverlust an den Markt bringen können; auf Erfahrung und Flexibilität beruht rund um das vernetzte Fahrzeug entwickelt sich gegenwärtig ein turbulentes Marktumfeld, das von ständiger Veränderung geprägt ist. Hersteller, die mit diesem hohen Innovationstempo nicht Schritt halten können, werden von ihren Kunden abgestraft werden. Eine flexible Netzwerk- Plattform für das vernetzte Fahrzeug ist zudem unumgänglich, wenn gesetzliche Regelungen schnell und sicher umgesetzt werden sollen. Nicht zuletzt deshalb werden Fahrzeughersteller Wert darauf legen, mit einem Anbieter von sicheren Netzwerk-Plattformen zusammenzuarbeiten, der über fundierte Branchenkenntnisse verfügt und dadurch gewährleisten kann, dass sich das neue Erlebnis Auto für den Kunden problemlos und durchweg positiv gestaltet.

6 Strategiepapier: Die sichere Plattform für das vernetzte Fahrzeug Die Covisint Lösung Covisint bietet seinen Kunden seit mehr als zehn Jahren cloudbasierende Netzwerke für Identitätsmanagement und Sicherheit. Die entsprechenden Covisint-Lösungen sind seitdem nicht nur in der Automobilbranche erfolgreich im Einsatz, sondern auch in anderen sicherheitskritischen Industrien wie dem Gesundheitswesen und der Energiewirtschaft. Gegenwärtig verwaltet Covisint branchenübergreifend fast 15 Millionen digitale Identitäten. Die Covisint Netzwerk-Plattform wird als Cloud Service zur Verfügung gestellt, so dass auf Kundenseite keine zusätzliche Hardware oder Software benötigt wird. Covisint verfügt über eine unerreichte Expertise in Bezug auf sichere Netzwerk-Plattformen für das vernetzte Fahrzeug und bietet seinen Kunden: Ein Vernetztes Fahrzeug, dass auf sichere und zuverlässige Weise mit identitätsbezogenen Zugriffsrechten umgehen kann; Eine Lösung zur Authentifizierung des Fahrzeughalters, die über föderiertes Identitätsmanagement (Federated Identity Management) den sicheren und komfortablen Zugriff auf unbegrenzt viele cloud-basierende Services ermöglicht und dadurch sowohl die Kundenzufriedenheit als auch die Fahrzeugsicherheit erhöht; Umfassende Kenntnisse in den Bereichen Identitätsmanagement und Cloud Sicherheit, die in jahrelanger Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen der Automobilbranche sowie Organisationen aus dem Gesundheitswesen, der Energiewirtschaft sowie weiteren Branchen, in denen maximale Sicherheit kein Kann sondern ein gesetzlich vorgeschriebenes Muss ist, erworben und vertieft wurden; bidirektionaler Informationsfluss von und in das Fahrzeug, gekoppelt mit der Möglichkeit, auch von außerhalb des Fahrzeugs auf diese Informationen zugreifen zu können. Des weiteren schließt diese Fähigkeit auch den unbegrenzten Zugang zu und die sichere Interaktion mit cloud-basierenden Anwendungen und Services ein; Vollständig cloud-basierender Ansatz: Covisint-Kunden müssen weder zusätzliche Hard- noch Software anschaffen, um den Service nutzen zu können. Regelmäßige Aktualisierungen und innovative Neuerungen sind Bestandteil des Gesamtpakets, so dass Covisint- Anwender sich keine Gedanken um Wartungs- oder Sicherheitsfragen machen müssen und sicher sein können, keinen wichtigen Trend oder neue gesetzliche Bestimmungen zu verschlafen; Automatische Bereitstellung und vielleicht sogar noch bedeutsamer Terminierung von digitalen Identitäten in Bezug auf den Fahrzeughalter, das Fahrzeug selbst sowie der eingesetzten Mobilgeräte (De-Provisioning). Auf diese Weise wird der Fahrzeughalter nicht mit dieser Aufgabe belastet und der Fahrzeughersteller minimiert gleichzeitig das eigene Haftungsrisiko. Zum heutigen Zeitpunkt unterstützt Covisint unter anderem einige der weltgrößten Unternehmen mit innovativen, cloud-basierenden Services für Sicherheit, Identitätsmanagement, Portale und Datenaustausch, die allesamt an die spezifischen Anforderungen der Kunden angepasst sind. Covisint wird von Branchenanalysten als Cloud Computing Pionier und Cloud-Visionär anerkannt und als in einer eigenen Liga spielend bezeichnet. In Bezug auf Identitätsmanagement und sichere Netzwerk-Plattformen für das vernetzte Fahrzeug nimmt Covisint eine Vorreiter- und Vordenkerrolle ein und zählt zu den ganz wenigen Anbietern weltweit, die in diesem Bereich bereits auf praxiserprobte, produktiv eingesetzte Lösungen verweisen können. Weitere Informationen zu Covisint finden Sie unter der Internet- Adresse covisint enabling information ecosystems Auf erstaunlich einfache Weise ermöglicht Covisint individuelle Informationsnetzwerke (oder: Information Ecosystems) und stellt somit die sichere Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Anwendern und IT-Systemen sicher. Auf dem Gebiet des Cloud Computing ist Covisint ein anerkannter Pionier und treibt die On-Demand Evolution weiter voran: Die Lösungen von Covisint erleichtern Unternehmen die Anbindung, Kommunikation und Zusammenarbeit mit Partnern und ermöglichen Anwendern unabhängig vom Standort jederzeitigen Zugriff auf Informationen. Covisint-Compuware European Headquarters Gutenbergstraße Neu-Isenburg Tel Alle hier aufgeführten Compuware Produkte und Services sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Compuware Corporation. Java und alle Java-basierenden Zeichen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von Sun Microsystems, Inc. in den Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Ländern. Alle weiteren Unternehmens- oder Produktnamen sind Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer. Eine Übersicht über unsere internationalen Standorte finden Sie auf 05/ Compuware Corporation

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Denkbar? Machbar. Legacy

Denkbar? Machbar. Legacy Denkbar? Machbar. Legacy Legacy Denkbar. Kennen Sie das? Sie haben eine geniale Idee für Ihr Unternehmen: Ein neues Produkt, ein innovativer Service oder die Optimierung eines Arbeitsablaufs. Sie wägen

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

managed.it Wir machen s einfach.

managed.it Wir machen s einfach. managed.it Wir machen s einfach. Sind Cloud Computing und IT-Outsourcing für Ihr Unternehmen noch Neuland? Dann ist es höchste Zeit, dass wir Ihre IT genau dorthin bringen und damit ganz einfach machen

Mehr

Social-CRM (SCRM) im Überblick

Social-CRM (SCRM) im Überblick Social-CRM (SCRM) im Überblick In der heutigen Zeit ist es kaum vorstellbar ohne Kommunikationsplattformen wie Facebook, Google, Twitter und LinkedIn auszukommen. Dies betrifft nicht nur Privatpersonen

Mehr

SMARTE LÖSUNGEN FÜR DIE VERNETZTE WELT

SMARTE LÖSUNGEN FÜR DIE VERNETZTE WELT SMARTE LÖSUNGEN FÜR DIE VERNETZTE WELT VERBINDEN SIE IHRE GERÄTE MIT DER VERNETZTEN WELT SMARTE LÖSUNGEN FÜR NEUE GESCHÄFTSMODELLE Die digitale Revolution hat das nächste Level erreicht, Vernetzung und

Mehr

PROFIL REFERENZEN 2015

PROFIL REFERENZEN 2015 PROFIL REFERENZEN 2015 Gartenstraße 24 D-53229 Bonn +49 228 / 976 17-0 +49 228 / 976 17-55 info@glamus.de www.glamus.de KURZPROFIL ÜBER UNS Gründung 1992 Geschäftsführer Gerhard Loosch Ulrich Santo Mitarbeiterzahl

Mehr

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Einfach schneller mehr: Das Leistungsplus des Virtual Data Centre. Die Anforderungen

Mehr

Erstellen und animieren Sie Ihre eigenen Webseiten - ohne Programmierkenntnisse

Erstellen und animieren Sie Ihre eigenen Webseiten - ohne Programmierkenntnisse Standardmäßig in VDoc Portal enthalten Erstellen und animieren Sie Ihre eigenen Webseiten - ohne Programmierkenntnisse >>

Mehr

Ihre Informationen in guten. Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement

Ihre Informationen in guten. Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement Ihre Informationen in guten Händen. Mit Sicherheit. 4444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444 Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement

Mehr

DIE NÄCHSTE EVOLUTION DER FAHRZEUGBEFESTIGUNG

DIE NÄCHSTE EVOLUTION DER FAHRZEUGBEFESTIGUNG DIE NÄCHSTE EVOLUTION DER FAHRZEUGBEFESTIGUNG für führende Karosseriewerkstätten Zu den Besten gehören Die Geschichte lehrt uns Änderungen willkommen zu heißen, und mit neuen Entwicklungen Schritt zu halten.

Mehr

Individualisieren. Einbinden. Ermöglichen.

Individualisieren. Einbinden. Ermöglichen. Individualisieren. Einbinden. Ermöglichen. Arbeiten Sie schneller mit einem digitalen Arbeitsplatz. #DigitalMeetsWork Mit einem modernen Arbeitsplatz sichern sich Unternehmen Wettbewerbsvorteile. Organisationen,

Mehr

Erfolgreich durch Innovation Transportwirtschaft & Logistik trifft Fahrzeugtechnologien & Intelligente Verkehrssysteme

Erfolgreich durch Innovation Transportwirtschaft & Logistik trifft Fahrzeugtechnologien & Intelligente Verkehrssysteme Erfolgreich durch Innovation Transportwirtschaft & Logistik trifft Fahrzeugtechnologien & Intelligente Verkehrssysteme Mobile Plattformen im Güterverkehr und Potentiale für Datenaustausch mit Verkehrsmanagern:

Mehr

Cloud Computing für Logistik Die Logistics Mall als neue Generation der logistischen IT- Unterstützung?

Cloud Computing für Logistik Die Logistics Mall als neue Generation der logistischen IT- Unterstützung? Cloud Computing für Logistik Die Logistics Mall als neue Generation der logistischen IT- Unterstützung? Foto Name: Eric Gastel Funktion/ Bereich: Geschäftsführer Organisation: Unternehmensberatung für

Mehr

Planen Sie intelligente Lösungen. Das Axis Planer Programm (A&E Programm).

Planen Sie intelligente Lösungen. Das Axis Planer Programm (A&E Programm). Planen Sie intelligente Lösungen. Das Axis Planer Programm (A&E Programm). Aus eigener Hand Erfolge erzielen. In der heutigen leistungsorientierten Wirtschaft gerät der Wert echter Partnerschaften, die

Mehr

adesso Mobile Fonds Ihre Geschäftsidee für den Mobile-Markt

adesso Mobile Fonds Ihre Geschäftsidee für den Mobile-Markt adesso Mobile Fonds Ihre Geschäftsidee für den Mobile-Markt Inhalt 3 Der Mobile-Markt 4 Wen wir suchen 6 Der adesso Mobile Fonds 8 Die adesso Group 10 Was wir bieten 12 Und wie geht das? 2 Der Mobile-Markt

Mehr

Siemens IT Solutions and Services presents

Siemens IT Solutions and Services presents Siemens IT Solutions and Services presents Cloud Computing Kann Cloud Computing mein Geschäft positiv beeinflussen? Ist Cloud Computing nicht nur eine Marketing-Idee? Unsere Antwort: Mit Cloud Computing

Mehr

Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08

Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08 Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08 S.O.L. Office Bürotechnik Industriestrasse 1 50259 Pulheim Tel. 02238-968 40 40 Fax 02238-968 40 60 oliverlehrbach@soloffice.de info@soloffice.de www.soloffice.de

Mehr

yourcloud Mobile Überall mit Ihrem Business verbunden: yourcloud von perdata Neue Maßstäbe für eine moderne Arbeitsplatzumgebung

yourcloud Mobile Überall mit Ihrem Business verbunden: yourcloud von perdata Neue Maßstäbe für eine moderne Arbeitsplatzumgebung yourcloud Mobile PC Überall mit Ihrem Business verbunden: yourcloud von perdata Neue Maßstäbe für eine moderne Arbeitsplatzumgebung perdata IT nach Maß: individuell beraten vorausschauend planen zukunftssicher

Mehr

GPX Business CLOUD. Einführung in GPX. www.inposia.com

GPX Business CLOUD. Einführung in GPX. www.inposia.com GPX Business CLOUD Einführung in GPX www.inposia.com Die GPX Business CLOUD Konnektieren Sie elektronisch mit Ihren Geschäftspartnern via EDI Ihre EDI Lösung 3 Sparen Sie erhebliche Prozesskosten ein Die

Mehr

Software Innovations BPM M2M BRM

Software Innovations BPM M2M BRM Intelligente Geräte. Intelligente Prozesse. Intelligent vernetzt. So starten Sie erfolgreiche Projekte im Internet of Things and Services. Die IoTS Edition im Überblick Software Innovations BPM M2M BRM

Mehr

Business-Telefonie aus der Cloud

Business-Telefonie aus der Cloud Business-Telefonie aus der Cloud Jürgen Eßer Produktmanager QSC AG München, Business Partnering Convention 2011 DIE ARBEITSWELT DER ZUKUNFT Fachkräftemangel Privat- und Geschäftsleben verschmelzen Hoher

Mehr

Mehr als Cloud Computing. force : cloud

Mehr als Cloud Computing. force : cloud Mehr als Cloud Computing force : cloud Force Net Mehr als ein IT-Unternehmen Force Net ist ein Infrastruktur- und Cloud-Service-Provider, der die Lücke zwischen interner und externer IT schließt. Force

Mehr

COMPACT. microplan ASP IT-Sourcing. Ihre EDV-Infrastruktur aus der Steckdose. Kurz und knapp und schnell gelesen!

COMPACT. microplan ASP IT-Sourcing. Ihre EDV-Infrastruktur aus der Steckdose. Kurz und knapp und schnell gelesen! COMPACT Kurz und knapp und schnell gelesen! microplan ASP IT-Sourcing Ihre EDV-Infrastruktur aus der Steckdose 2 microplan IT-Sourcing Beste Leistung bei kalkulierbaren, monatlichen Kosten - auch für kleine

Mehr

Bringt Ihre IT auf den Punkt.

Bringt Ihre IT auf den Punkt. Bringt Ihre IT auf den Punkt. Keep it simple, but smart Streamo IT-Consulting bietet Ihnen die Leistungen, das Wissen und die Möglichkeiten, die Sie für Ihre IT brauchen: auf hohem Niveau, mit kurzen

Mehr

Sicherheit im IT - Netzwerk

Sicherheit im IT - Netzwerk OSKAR EMMENEGGER & SÖHNE AG IT - SERVICES Email mail@it-services.tv WWW http://www.it-services.tv Stöcklistrasse CH-7205 Zizers Telefon 081-307 22 02 Telefax 081-307 22 52 Kunden erwarten von ihrem Lösungsanbieter

Mehr

Freudenberg IT und NetApp erweitern Partnerschaft

Freudenberg IT und NetApp erweitern Partnerschaft Unternehmen Freudenberg IT und NetApp erweitern Partnerschaft Lösungen mit hochklassigen Storage-Systemen für den Mittelstand dank Service Provider Programm von NetApp auch in der Cloud Kunden der FIT

Mehr

iphone Apps vs. Mobile Web

iphone Apps vs. Mobile Web iphone Apps vs. Mobile Web Smartphone-Anwendungen im Museumsbereich Vortrag iphone App vs. Mobile Web von Ines Dorian Gütt auf der Herbsttagung 2010 Seite 1/27 Inhalt Einführung iphone Apps Apps in itunes

Mehr

Profil. The Remote In-Sourcing Company. www.intetics.com

Profil. The Remote In-Sourcing Company. www.intetics.com The Remote In-Sourcing Company Profil Für weitere Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an: contact@intetics.com oder rufen Sie uns bitte an: +49-211-3878-9350 Intetics erstellt und betreibt verteilte

Mehr

gogol Publishing Cloud Open-House-Day 2012

gogol Publishing Cloud Open-House-Day 2012 gogol Publishing Cloud Open-House-Day 2012 by gogolmedien all rights reserved www.gogol-medien.de Verlagssysteme aus der Cloud Einfach. Skalierbar. Schnell. Kostengünstig. Seite 2 Case Study RMA: Wer ist

Mehr

Von Der Idee bis zu Ihrer App

Von Der Idee bis zu Ihrer App Von Der Idee bis zu Ihrer App Solid Apps Von Der Idee bis zu Ihrer App Konzeption, Design & Entwicklung von Applikationen für alle gängigen Smartphones & Tablets Sowie im Web - alles aus einer Hand! In

Mehr

CeSeC Certified Secure Cloud

CeSeC Certified Secure Cloud CeSeC Certified Secure Cloud - Der sichere Weg in die Cloud - 1 Bayerischer IT-Sicherheitscluster e.v. 05.10.2015 Was macht der Bayerische IT-Sicherheitscluster e.v.? Bündelung der IT-Sicherheits-Kompetenz

Mehr

HINTcare Kostengünstige Heimverwaltung aus dem Rechenzentrum

HINTcare Kostengünstige Heimverwaltung aus dem Rechenzentrum HINTcare Kostengünstige Heimverwaltung aus dem Rechenzentrum Cloud Computing Infrastruktur als Service (IaaS) HINT-Rechenzentren Software als Service (SaaS) Desktop als Service (DaaS) Ein kompletter Büroarbeitsplatz:

Mehr

Die IT-Service AG. Beratung, Technologie, Outsourcing

Die IT-Service AG. Beratung, Technologie, Outsourcing Die IT-Service AG Beratung, Technologie, Outsourcing QUALITÄT B e r a t u n g Erfahrungen aus der Praxis. Aus unzähligen Projekten. Spezialwissen und objektive Analysen. Mit uns überwinden Sie Hindernisse

Mehr

Externe Datensicherung in der Cloud - Chance oder Risiko?

Externe Datensicherung in der Cloud - Chance oder Risiko? Externe Datensicherung in der Cloud - Chance oder Risiko?, IT-Tag 2014, 10.09.2014 Agenda Kurzpräsentation INFOSERVE Warum Datensicherung in der Cloud? Vor- und Nachteile Auswahlkriterien Frage- und Diskussionsrunde

Mehr

Wir machen das Komplizierte einfach

Wir machen das Komplizierte einfach Unser Konzept beruht darauf, dass der Käufer seine Kaufentscheidung umso bewusster trifft, je mehr zuverlässige und umfassende Informationen er über einen Artikel hat. Folglich wird er auch mit seinem

Mehr

Security Kann es Sicherheit im Netz geben?

Security Kann es Sicherheit im Netz geben? Security Kann es Sicherheit im Netz geben? Prof. Dr. (TU NN) Norbert Pohlmann Institut für Internet-Sicherheit if(is) Westfälische Hochschule, Gelsenkirchen http://www.internet-sicherheit.de Internet und

Mehr

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience Verwenden Sie den H.264 High Profile-Videokomprimierungsstandard und profitieren Sie von atemberaubender HD-Qualität und niedrigeren Gesamtbetriebskosten

Mehr

Business-Lösungen von HCM. HCM Beschwerdemanagement. Treten Sie Beschwerden souverän gegenüber

Business-Lösungen von HCM. HCM Beschwerdemanagement. Treten Sie Beschwerden souverän gegenüber Treten Sie Beschwerden souverän gegenüber Für ein reibungsloses Funktionieren Ihrer Geschäftsprozesse und schnellen Service ist es wichtig, auftretende Beschwerden professionell zu handhaben. Eine strukturierte

Mehr

Trusted SaaS im Handwerk: flexibel integriert kooperativ

Trusted SaaS im Handwerk: flexibel integriert kooperativ Ziele von CLOUDwerker Konzeption und Umsetzung einer vertrauenswürdigen und offenen Service-Plattform für Handwerksbetriebe Cloud-Services, die - Organisations-Anforderungen des Handwerks abbilden - eine

Mehr

> Breitband für die Menschen. In einer digitalen Welt ist ein schnelles Netz das Nerven- system der Gesellschaft

> Breitband für die Menschen. In einer digitalen Welt ist ein schnelles Netz das Nerven- system der Gesellschaft > Breitband für die Menschen In einer digitalen Welt ist ein schnelles Netz das Nerven- system der Gesellschaft > Gemeinsam mit Ihnen schaffen wir zukunftsfähige Breitbandnetze >>> In Zeiten > Individuelle

Mehr

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens VoIP/IP-Lösungen von Aastra Neue Wege der Kommunikation Voice over IP (VoIP) eine neue Technologie revolutioniert die Geschäftstelefonie. Traditionelle

Mehr

Rechtssichere E-Mail-Archivierung

Rechtssichere E-Mail-Archivierung Rechtssichere E-Mail-Archivierung Einfach und sicher als Managed Service Vorteile für Ihr Unternehmen Rechtliche Sicherheit Geltende rechtliche Anforderungen zwingen jedes Unternehmen, E-Mails über viele

Mehr

EffiLink Remote Service System Vernetzen Sie sich mit perfektem Service

EffiLink Remote Service System Vernetzen Sie sich mit perfektem Service EffiLink Remote Service System Vernetzen Sie sich mit perfektem Service 2 Vernetzte Sicherheit EffiLink von Bosch Profitieren Sie von effektiven Serviceleistungen aus der Ferne Sicherheit ist nicht nur

Mehr

Responsive WebDesign. Zukunftssicheres Webdesign für die optimale Darstellung auf allen Geräten

Responsive WebDesign. Zukunftssicheres Webdesign für die optimale Darstellung auf allen Geräten Responsive WebDesign Zukunftssicheres Webdesign für die optimale Darstellung auf allen Geräten Moderne Web-Konzepte punkten mit einer ansprechenden Visualisierung, professionellen Fotos und informativen

Mehr

CA Business Service Insight

CA Business Service Insight PRODUKTBLATT: CA Business Service Insight CA Business Service Insight agility made possible Mit CA Business Service Insight wissen Sie, welche Services in Ihrem Unternehmen verwendet werden. Sie können

Mehr

Learning Credit Points

Learning Credit Points Learning Credit Points Weiterbildung einfach und clever managen Unify Academy 1 Was sind Learning Credit Points? Ihre Vorteile: Der einfache Weg für das Management Ihrer Trainings Einfache Planung: Learning

Mehr

Starke Authentifizierung für den sicheren Zugriff auf IT-Ressourcen in Föderationen

Starke Authentifizierung für den sicheren Zugriff auf IT-Ressourcen in Föderationen Starke Authentifizierung für den sicheren Zugriff auf IT-Ressourcen in Föderationen forflex-tagung 2011 27.05.2011 Dipl.-Wirtsch.Inf. Christian Senk Dipl.-Wirtsch.Inf. Christian Senk Agenda 1. Problemstellung

Mehr

Der CIO der Zukunft Forschungsbericht

Der CIO der Zukunft Forschungsbericht Der CIO der Zukunft Forschungsbericht Der Weg zum Entwickler innovativer Geschäftsmodelle Bericht weitergeben Der CIO der Zukunft: Der Weg zum Entwickler innovativer Geschäftsmodelle 2 Wie eine vor Kurzem

Mehr

Positionspapier Big Data

Positionspapier Big Data TeleTrusT-interner Workshop Berlin, 05.06.2014 Positionspapier Big Data Oliver Dehning, antispameurope GmbH Leiter der AG Cloud Security Definition Big Data Big Data bezeichnet große Datenmengen (Volume)

Mehr

Willkommen zum Netzwerktag. Schön, dass Sie da sind.

Willkommen zum Netzwerktag. Schön, dass Sie da sind. Willkommen zum Netzwerktag. Schön, dass Sie da sind. Dirk Schlenzig, SITEFORUM, CEO Karsten Schmidt, SITEFORUM, Key Account Manager 17. September 2009 Warum dieser Event? Thought Leadership = Wir wollen

Mehr

DSI vcloud Für Pioniere & Abenteurer. DSI vcloud Für Praktiker 24.09.2014 1

DSI vcloud Für Pioniere & Abenteurer. DSI vcloud Für Praktiker 24.09.2014 1 DSI vcloud Für Pioniere & Abenteurer DSI vcloud Für Praktiker 24.09.2014 1 Start-Up Unternehmen sind mit Ihren Innovationen die Pioniere des Marktes. Etablierte Unternehmen suchen wie Abenteurer nach neuen

Mehr

Cloud Computing für die öffentliche Hand

Cloud Computing für die öffentliche Hand Hintergrundinformationen Cloud Computing für die öffentliche Hand Die IT-Verantwortlichen in allen Bereichen der öffentlichen Verwaltung Bund, Länder und Kommunen sehen sich den gleichen drei Herausforderungen

Mehr

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible PRODUKTBLATT CA Clarity PPM agility made possible CA Clarity Project & Portfolio Management (CA Clarity PPM) unterstützt Sie dabei, Innovationen flexibel zu realisieren, Ihr gesamtes Portfolio bedenkenlos

Mehr

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Eine Plattform für Hochverfügbarkeit und maximale Flexibilität und ein Partner, der diese Möglichkeiten für Sie ausschöpft! Microsoft bietet

Mehr

DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung

DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung Was für ein Tempo! Das Rad dreht sich rasant schnell: Die heutigen Anforderungen an Softwareentwicklung sind hoch und werden

Mehr

Konsistente Fahrgastinformation Die IT Architektur in Nürnberg

Konsistente Fahrgastinformation Die IT Architektur in Nürnberg Konsistente Fahrgastinformation Die IT Architektur in Nürnberg itcs Tagung Köln 2013 Philipp Melchior, VAG Nürnberg Aleksandar Barisic, konzeptpark GmbH Agenda Ausgangssituation in der Fahrgastinformation

Mehr

KOORDINATION AN DER RAMPE

KOORDINATION AN DER RAMPE KOORDINATION AN DER RAMPE EURO-LOG Zeitfenstermanagement www.eurolog.com/zeitfenstermanagement [...] Im Ergebnis haben wir seit Einführung der Lösung 15 % Produktivitätssteigerung im Wareneingang und eine

Mehr

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT.

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. DIE AUDIENCE ENGAGEMENT PLATTFORM: MARKETING AUTOMATION DER NEUSTEN GENERATION. Selligent ermöglicht durch Marketingautomatisierung

Mehr

Wachsende Anzahl kommunaler Aufgaben Schwindende Finanzspielräume Demografischer Wandel Hohe IT-Ausstattung der Arbeitsplätze > Technische

Wachsende Anzahl kommunaler Aufgaben Schwindende Finanzspielräume Demografischer Wandel Hohe IT-Ausstattung der Arbeitsplätze > Technische Wachsende Anzahl kommunaler Aufgaben Schwindende Finanzspielräume Demografischer Wandel Hohe IT-Ausstattung der Arbeitsplätze > Technische Komplexität steigt > Wachsende Abhängigkeit von der IT Steigende

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

Die Revolution der Automation Software

Die Revolution der Automation Software Anwendungsentwicklung Die Revolution der Automation Software Maschinen und Anlagen müssen immer flexibler und effizienter werden. Das Software- Engineering ist dabei ein immer wichtigerer Zeit- und Kostenfaktor.

Mehr

Presseinformation. Web 2.0 im Porsche 918 Spyder Das Infotainmentsystem von S1nn im Detail

Presseinformation. Web 2.0 im Porsche 918 Spyder Das Infotainmentsystem von S1nn im Detail Web 2.0 im Porsche 918 Spyder Das Infotainmentsystem von S1nn im Detail Porsche bietet den Fahrern des Plug-in-Hybrid-Supersportwagens 918 Spyder das erste web-basierte Infotainmentsystem der Welt. Es

Mehr

Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger. BTC Network Forum Energie 2013

Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger. BTC Network Forum Energie 2013 Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger BTC Network Forum Energie 2013 Starke Kunden fordern den Markt heraus Sozial vernetzt Digital verbunden

Mehr

Infografik CRM 77% 17% Branchen 1. Handel. Dienstleistung. Fertigung. Top 5 Probleme 1. Top 5 Ziele 2. Top 5 Einsatzarten 3. Top 5 Empfehlungen 1 60%

Infografik CRM 77% 17% Branchen 1. Handel. Dienstleistung. Fertigung. Top 5 Probleme 1. Top 5 Ziele 2. Top 5 Einsatzarten 3. Top 5 Empfehlungen 1 60% Infografik CRM 77% Dienstleistung Branchen 1 6% Handel 17% Fertigung Top 5 Ziele 2 Top 5 Probleme 1 Verbesserung Datenqualität 60% Datenqualität 36% Vereinheitlichung der Systeme 55% Aufwand zur Datenpflege

Mehr

Cloud Integration & Security Chancen für innovative IT-Services.

Cloud Integration & Security Chancen für innovative IT-Services. Agenda IBM Vortrag 1 IBM Vortrag 2 GTO Anmeldung/Kontakt Cloud Integration & Security Chancen für innovative IT-Services. Willkommen beim IBM Club of Excellence! Dienstag, 9. Juni 2015 Schloss Wilkinghege

Mehr

Interne Revision. Mit Outsourcing Servicequalität verbessern, Risiken besser angehen und Kosten effizienter managen!

Interne Revision. Mit Outsourcing Servicequalität verbessern, Risiken besser angehen und Kosten effizienter managen! Interne Revision Mit Outsourcing Servicequalität verbessern, Risiken besser angehen und Kosten effizienter managen! Unser Leistungsangebot für Banken und Mittelstand Durch unseren großen Erfahrungsschatz

Mehr

Das neue AirWatch by VMware: Enterprise Mobility Simplified

Das neue AirWatch by VMware: Enterprise Mobility Simplified Das neue AirWatch by VMware: Enterprise Mobility Simplified Führend beim Enterprise Mobility Management Gerät verwalten Arbeitsbereich verwalten Anwendungen Inhalt E-Mail Web 2 Unsere Mission: Simplify

Mehr

Kommunikationstrend mobiles Internet Ansätze und Möglichkeiten für Lotterien

Kommunikationstrend mobiles Internet Ansätze und Möglichkeiten für Lotterien Kommunikationstrend mobiles Internet Ansätze und Möglichkeiten für Lotterien Kommunikationstrend mobiles Internet 1 Der mobile Kanal bietet Lotteriegesellschaften neue Möglichkeiten, um Kunden und Interessenten

Mehr

Ihr SAP Business One Partner vor Ort

Ihr SAP Business One Partner vor Ort Ihr SAP Business One Partner vor Ort Gegründet 1992 Columbus Systems gehört als Gold Partner zu den führenden, auf SAP Business One spezialisierten Systemhäusern. Seit 2003 einer der führenden SAP Business

Mehr

Konzentrieren Sie sich...

Konzentrieren Sie sich... Konzentrieren Sie sich... ...auf Ihr Kerngeschäft! Setzen Sie mit sure7 auf einen kompetenten und flexiblen IT-Dienstleister und konzentrieren Sie sich auf Ihre Kernkompetenz. Individuell gestaltete IT-Konzepte

Mehr

Asset Lifecycle Management für die Industrie

Asset Lifecycle Management für die Industrie SAP OPRA Asset Lifecycle Management für die Industrie IT-Informatik Asset Lifecycle Management ERFOLGREICHE LÖSUNGSKONZEPTE FÜR DIE INDUSTRIE Die großen Herausforderungen für Hersteller und Betreiber von

Mehr

Identity und Access Management im Kontext der Cloud. Horst Bratfisch Raiffeisen Informatik GmbH

Identity und Access Management im Kontext der Cloud. Horst Bratfisch Raiffeisen Informatik GmbH Identity und Access Management im Kontext der Cloud Horst Bratfisch Raiffeisen Informatik GmbH Raiffeisen Informatik Konzern Länder: 29 Standorte: 100 Mitarbeiter: 2.800 Umsatz 2011: 1,4 Mrd. Raiffeisen

Mehr

PRESSEINFORMATION. Mit neuen ruggedized Tablets und Scanterminals Wertschöpfung optimieren

PRESSEINFORMATION. Mit neuen ruggedized Tablets und Scanterminals Wertschöpfung optimieren PRESSEINFORMATION Mit neuen ruggedized Tablets und Scanterminals Wertschöpfung optimieren LogiMAT 2013: Die nächste Generation mobiler Industrieterminals eröffnet effiziente Prozesse in nahezu jedem Funktionsbereich,

Mehr

INTERAKTIVE TV-WERBUNG AUS DER CLOUD

INTERAKTIVE TV-WERBUNG AUS DER CLOUD INTERAKTIVE TV-WERBUNG AUS DER CLOUD Herausforderungen und Möglichkeiten für Skalierbarkeit und Hochverfügbarkeit am Beispiel der TV-ID Plattform WITF 2014, ZiF Bielefeld AGENDA» Was bedeutet Cloud?» Was

Mehr

Immobilien(-daten) in der Cloud. Move Consultants AG Dr. Andreas Meister 4002 Basel

Immobilien(-daten) in der Cloud. Move Consultants AG Dr. Andreas Meister 4002 Basel Immobilien(-daten) in der Cloud Move Consultants AG Dr. Andreas Meister 4002 Basel Immoinfo24_VisiMove Immobilien in der Cloud März 2013 Dr. Andreas Meister Seite 1 Immobilien (-daten) in der Cloud Darauf

Mehr

April 10, 2012 CLOUD SERVICES WEGE ZU EINEM BÜRGERZENTRIERTEN GESUNDHEITSMANAGEMENT

April 10, 2012 CLOUD SERVICES WEGE ZU EINEM BÜRGERZENTRIERTEN GESUNDHEITSMANAGEMENT April 10, 2012 CLOUD SERVICES WEGE ZU EINEM BÜRGERZENTRIERTEN GESUNDHEITSMANAGEMENT Bedeutung der Cloud-Technologie 2 Als neues Schlagwort der Informationstechnik ist "Cloud Computing" in aller Munde,

Mehr

Zeitgemäße Verfahren für ganzheitliche Auswertungen

Zeitgemäße Verfahren für ganzheitliche Auswertungen Intelligente Vernetzung von Unternehmensbereichen Zeitgemäße Verfahren für ganzheitliche Auswertungen Sächsische Industrie- und Technologiemesse Chemnitz, 27. Juni 2012, Markus Blum 2012 TIQ Solutions

Mehr

Positionspapier: Portalverbund und ehealth

Positionspapier: Portalverbund und ehealth Positionspapier: Portalverbund und ehealth e-government Arbeitsgruppe Integration und Zugänge (AG-IZ) Dr. Wilfried Connert Franz Hoheiser-Pförtner, MSc Rainer Hörbe Peter Pfläging Juli 2009 Inhalt Zielsetzung

Mehr

Einführung eines strategischen Planungsprozesses für die Unternehmensentwicklung eines HR/Payroll Unternehmens

Einführung eines strategischen Planungsprozesses für die Unternehmensentwicklung eines HR/Payroll Unternehmens Einführung eines strategischen Planungsprozesses für die Unternehmensentwicklung eines HR/Payroll Unternehmens Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der richtige. Lucius

Mehr

Verwaltung von Geräten, die nicht im Besitz des Unternehmens sind Ermöglich mobiles Arbeiten für Mitarbeiter von verschiedenen Standorten

Verwaltung von Geräten, die nicht im Besitz des Unternehmens sind Ermöglich mobiles Arbeiten für Mitarbeiter von verschiedenen Standorten Tivoli Endpoint Manager für mobile Geräte Die wichtigste Aufgabe für Administratoren ist es, IT-Ressourcen und -Dienstleistungen bereitzustellen, wann und wo sie benötigt werden. Die Frage ist, wie geht

Mehr

arvato systems Technologies GmbH s a p erstklassige sap lösungen? machen wir.

arvato systems Technologies GmbH s a p erstklassige sap lösungen? machen wir. s a p erstklassige sap lösungen? it mit weitblick? Sie wünschen sich integrierte Prozesse unterstützt von zukunftsweisenden IT-Lösungen, um neue Herausforderungen annehmen zu können? Sie wollen vorhandene

Mehr

Lifesize Cloud. Sie kommunizieren gerade über ein hervorragendes Videokonferenzsystem

Lifesize Cloud. Sie kommunizieren gerade über ein hervorragendes Videokonferenzsystem Lifesize Cloud Sie kommunizieren gerade über ein hervorragendes Videokonferenzsystem Sagen Sie Hallo... zu Videokonferenzen in einer vollkommen neuen Qualität. Ausschließlich Lifesize liefert Ihnen eine

Mehr

Paul Petzold Firmengründer, Verwaltungsratspräsident und Delegierter der Mirus Software AG

Paul Petzold Firmengründer, Verwaltungsratspräsident und Delegierter der Mirus Software AG Cloud Lösung in der Hotellerie Die Mirus Software als Beispiel Paul Petzold Firmengründer, Verwaltungsratspräsident und Delegierter der Mirus Software AG Folie 1 SaaS (Software as a Service) in der Cloud

Mehr

Lifesize. Cloud. Sie kommunizieren gerade über ein hervorragendes Videokonferenzsystem

Lifesize. Cloud. Sie kommunizieren gerade über ein hervorragendes Videokonferenzsystem Lifesize Cloud Sie kommunizieren gerade über ein hervorragendes Videokonferenzsystem Sagen Sie Hallo... zu Videokonferenzen in einer vollkommen neuen Qualität. Ausschließlich Lifesize liefert Ihnen eine

Mehr

Gruppen E-Mail Software SAP AD-Account Domain Stammdaten Organisation Dateiablagen Computer Location MS SharePoint Effiziente und sichere Verwaltung von Identitäten, Rechten und IT-Diensten Der econet

Mehr

In guten Händen. Ihr Partner mit Freude an der Qualität

In guten Händen. Ihr Partner mit Freude an der Qualität In guten Händen Ihr Partner mit Freude an der Qualität Möchten Sie die gesamte IT-Verantwortung an einen Partner übertragen? Oder suchen Sie gezielte Unterstützung für einzelne IT-Projekte? Gerne sind

Mehr

Mobiles Internet. Welche Rolle spielt mobiles Marketing für Unternehmen? Sinnika Kophstahl Leitung Mediaplanung ademma GmbH aus Hannover

Mobiles Internet. Welche Rolle spielt mobiles Marketing für Unternehmen? Sinnika Kophstahl Leitung Mediaplanung ademma GmbH aus Hannover 11.11.10 1 Mobiles Internet Welche Rolle spielt mobiles Marketing für Unternehmen? Sinnika Kophstahl Leitung Mediaplanung ademma GmbH aus Hannover 11.11.10 2 Kurzvorstellung der ademma GmbH Die Online

Mehr

.. für Ihre Business-Lösung

.. für Ihre Business-Lösung .. für Ihre Business-Lösung Ist Ihre Informatik fit für die Zukunft? Flexibilität Das wirtschaftliche Umfeld ist stärker den je im Umbruch (z.b. Stichwort: Globalisierung). Daraus resultierenden Anforderungen,

Mehr

Identitätsmanagement für Hybrid-Cloud-Umgebungen an Hochschulen

Identitätsmanagement für Hybrid-Cloud-Umgebungen an Hochschulen Identitätsmanagement für Hybrid-Cloud-Umgebungen an Hochschulen Erfahrungen im Münchner Wissenschaftsnetz Silvia Knittl, Wolfgang Hommel {knittl,hommel}@mnm-team.org Agenda Hybrid Cloud im Münchner Wissenschaftsnetz

Mehr

Cloud Computing. ITA Tech Talk, Oberursel, 28.09.2010. Nicholas Dille IT-Architekt, sepago GmbH

Cloud Computing. ITA Tech Talk, Oberursel, 28.09.2010. Nicholas Dille IT-Architekt, sepago GmbH Cloud Computing ITA Tech Talk, Oberursel, 28.09.2010 Nicholas Dille IT-Architekt, sepago GmbH Wer ist Nicholas Dille? IT-Architekt bei der sepago Strategieberatung Technische Konzeption Kernkompetenzen

Mehr

Sicherheit für das mobile Netzwerk. Ist Ihre Sicherheitslösung auf die Anforderungen von heute vorbereitet?

Sicherheit für das mobile Netzwerk. Ist Ihre Sicherheitslösung auf die Anforderungen von heute vorbereitet? Sicherheit für das mobile Netzwerk Ist Ihre Sicherheitslösung auf die Anforderungen von heute vorbereitet? Inhalt Überblick 1 Eine neue Welt: Grundlegende Veränderungen beim Remote Access 2 Mobile Netzwerke:

Mehr

Software EMEA Performance Tour 2013. Berlin, Germany 17-19 June

Software EMEA Performance Tour 2013. Berlin, Germany 17-19 June Software EMEA Performance Tour 2013 Berlin, Germany 17-19 June Change & Config Management in der Praxis Daniel Barbi, Solution Architect 18.06.2013 Einführung Einführung Wer bin ich? Daniel Barbi Seit

Mehr

SAP BUSINESS ONE Versandhandel

SAP BUSINESS ONE Versandhandel SAP BUSINESS ONE Versandhandel SAP BUSINESS ONE VON DER KOSTENGÜNSTIGEN LÖSUNG DES BRANCHENFÜHRERS PROFITIEREN SAP Business One ist eine integrierte und kostenorientierte Unternehmenslösung, die es Ihnen

Mehr

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig MANAGED SERVICES Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig Inhalt Kurze Vorstellung Managed Services@ All for One Steeb Die Herausforderungen an die IT unserer

Mehr

Hay Group. Activate. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter dabei, Ihre Unternehmensstrategie umzusetzen. www.atrium.haygroup.

Hay Group. Activate. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter dabei, Ihre Unternehmensstrategie umzusetzen. www.atrium.haygroup. www.atrium.haygroup.com/de/activate Activate Hay Group Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter dabei, Ihre Unternehmensstrategie umzusetzen Warum Hay Group Activate? Wenn es Ihr Ziel ist, Ihren Managern dabei

Mehr

Entdecken Sie eine Welt, in der jede Transaktion auch eine Verbindung ist.

Entdecken Sie eine Welt, in der jede Transaktion auch eine Verbindung ist. Entdecken Sie eine Welt, in der jede Transaktion auch eine Verbindung ist. Entdecken Sie eine Welt, in der jede Transaktion auch eine Verbindung ist. Willkommen in der neuen Welt der Interaktion im Handel.

Mehr

WIR MACHEN BUROS PRODUKTIVER

WIR MACHEN BUROS PRODUKTIVER WIR MACHEN BUROS PRODUKTIVER Ganzheitliche Lösungen für ein effizientes Dokumenten-Management INPUT-MANAGEMENT Scannen, Erfassen, Erstellen, Dokumentieren BERATUNG, PLANUNG, KONZEPTION PRODUKTE VON FÜHRENDEN

Mehr

Persönliche Einladung. Zur IT Managers Lounge am 4. November 2009 in Köln, Hotel im Wasserturm.

Persönliche Einladung. Zur IT Managers Lounge am 4. November 2009 in Köln, Hotel im Wasserturm. Persönliche Einladung. Zur IT Managers Lounge am 4. November 2009 in Köln, Hotel im Wasserturm. IT Managers Lounge präsentiert: Top-Trend Cloud Computing. Flexibilität, Dynamik und eine schnelle Reaktionsfähigkeit

Mehr

SAUTER Vision Center. immer die Übersicht behalten.

SAUTER Vision Center. immer die Übersicht behalten. SAUTER Vision io Center SAUTER Vision Center immer die Übersicht behalten. Moderne Gebäudeautomation ist zunehmend komplex: dank SAUTER Vision Center ist die Überwachung Ihrer Anlage ganz einfach. Die

Mehr