Kursangebote. Liebe Ganztagsschüler, liebe Eltern! möchtest du lieber im Schulgarten arbeiten oder Taschen nähen und Mützen stricken?

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kursangebote. Liebe Ganztagsschüler, liebe Eltern! möchtest du lieber im Schulgarten arbeiten oder Taschen nähen und Mützen stricken?"

Transkript

1 möchtest du lieber im Schulgarten arbeiten oder Taschen nähen und Mützen stricken? Ganztagsschule 1. Schulhalbjahr 2015/16 Kursangebote Liebe Ganztagsschüler, liebe Eltern! Hier kommt unser neues Kursangebot für den Montag und den Mittwoch! Du wirst beim Durchlesen altbekannte Angebote finden, wir bieten aber auch wieder einige tolle, neue Kurse an! Neu ist z.b. unser Forscherkurs bei dem du Tiere und Pflanzen aus nächster Nähe im Schulgarten, aber auch aus der ganzen Welt kennenlernen kannst. Es gibt einen Gesangskurs für kleine Popstars, Breakdance mit der HIPHOP Acadamy und sogar zwei Theaterkurse! Oder möchtest du Turnen oder Fitnesstraining machen? Du kannst aber auch tanzen, zeichnen, sägen, kochen oder für die Schülerzeitung schreiben! Vielleicht Sicher ist etwas für dich dabei, was dir Spaß macht! Du hast die Wahl! Als ganzjährige Kurse des Kinder-Kultur-Klubs laufen dieses Jahr die Kleckswerkstatt und der Ballettkurs. Mit wenigen Ausnahmen (Schülerzeitung, Englisch, Breakdance) sind alle Kurse für alle Jahrgänge frei wählbar. So wählst du deinen Kurs: 1. Du wählst mit deiner Klassenlehrerin am Montag, den oder Dienstag, den deine Kurse. 2. Wähle drei Kurse pro Tag aus, an denen du gern teilnehmen möchtest. Trage deinen 1., 2. und 3. Wunsch ein. 3. Den Wahlzettel gibst du mit deinem Namen deiner Klassenlehrerin. 4. Am ersten Schultag nach den Ferien kannst du in der Pausenhalle auf den Teilnehmerlisten sehen, in welchem Kurs du bist.

2 Kurse am Montag Kurs 2 Englisch Gwen Leo-Allen Klasse Haus 5, Klasse 3a Kurs 1 Norman Börner Reporter bei der Schülerzeitung Klasse Computerraum Schülerzeitung Minerva Du berichtest gern über aktuelle Themen oder befragst Menschen in deiner Umgebung zu ihrer Meinung? Dann bist du hier genau richtig! In unserer Schülerzeitung hast du die Möglichkeit deine eigenen Texte zu schreiben und zu gestalten! Hello! My name is Gwen. I am from England. What is your name? Englisch macht Spaß! Mach mit! Ich freue mich auf dich!

3 Kurs 3 Theater Maren Lage Klasse 2-4 Leseraum Magst du dich verwandeln, verkleiden und in andere Rolle schlüpfen? Hier kannst du mutig, sauer, glücklich, verliebt, ängstlich oder traurig in einer Stunde sein. Wir wollen gemeinsam Theater spielen, kleine Stücke einüben und zusammen Spaß haben! Kurs 4 Kochen und Backen A. Fritsch Klasse 2-4 Schulküche In diesem Koch- und Backkurs probieren wir verschiedene kleine Rezepte aus. Dabei lernt man den Umgang mit Kochlöffel, Pfanne, Topf und weiteren Kochutensilien. Und natürlich vieles über gesundes Essen und die Zutaten: Obst, Gemüse und verschiedene Kräuter und Gewürze. Guten Appetit!

4 Kurs 5 Modern Dance! K. Kickinger Klasse 2-4 Pausenhalle Kurs 6 Philipp Barenberg/Janica Reese Turnen und Bewegungsspiele Klasse 2-4 Turnhalle Modern Dance mit Katharina Hast du Lust zu tanzen? Dann komm zu meinem Kurs! Jungs sind auch herzlich willkommen! Tanz ist Spaß an Bewegung, Freude am Springen und Drehen und auch mit dem Boden zu tanzen! Begleiten dabei wird uns gute Musik - gerne auch dein Lieblingssong und dann geht s los! In diesem Kurs werden wir verschiedene Turnübungen ausprobieren und richtig erlernen. Am Ende könnt ihr eine Einzel- oder Gruppenkür vor euren Mitschülern präsentieren. Ebenso werden wir unterschiedliche Bewegungsspiele, wie zum Beispiel Kettenticken, Fang die Klammer und Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann kennenlernen. Unser Motto ist: Spaß, Bewegung, Teamgeist! Nach dem Tanztraining gibt es Stretching, Massage und Entspannung mit Traumreisen.

5 Kurs 7 Mini-Musical U. Grapenthin Klasse 2-4 Freizeitraum Möchtest du häufiger Musik machen? Mit deinem JekI-Instrument kleine Stücke für ein Mini- Musical einüben? Dazu auch singen und schauspielern? Dann bist du hier genau richtig! Kurs 8 A. Ihk/B. Jühne Schulgarten/Gartenwerkstatt Klasse 2-4 Schulgarten/Haus 5, Klasse3d Hast du Lust im Schulgarten zu arbeiten, Beete anzulegen, zu ernten, Unkraut zu jäten, Krabbeltiere zu beobachten einfach draußen zu sein? Dann bist du im Schulgarten richtig! Bei schlechtem Wetter sind wir drinnen und werden rund um das Thema Garten basteln, werkeln, probieren und lernen. NICHT ZUSTANDE GEKOMMEN!

6 Kurs 9 Klecks-Werkstatt Susanne Völz Klasse 2-4 Kunstwerkstatt KinderKulturKlub-Kurs ganzjährig! Die Klecks-Werkstatt Wir werden mit Farben experimentieren. Die Bilder entstehen dabei durch Pusten, Klecksen, Tupfen, Drucken... Ihr könnt viel über Farben erfahren. Ich freue mich auf kunterbunte Nachmittage mit euch. Kurse am Mittwoch Kurs 10 Reza Irandoost Breakdance mit der HIPHOP-Acadamy Klasse Haus 6, Klasse 3c Breakdance ist DIE athletische Tanzform des HipHops. Newstyle kombiniert Elemente verschiedenster Tanzrichtungen zu Choreografien. Beide Ausdrucksformen werden auf HipHop Beats getanzt. Hast du dazu Lust? Dann bist du bei der richtig!

7 Kurs 11 Holzwerkstatt Felix Hess Hämmern - Sägen - Feilen - Leimen Klasse 2-4 Holzwerkstatt Bastelst du gern mit Holz, Plastik, Pappe oder Stoff? Bist du geschickt mit den Händen und baust gern selbst erfundene Sachen? Willst du sägen, feilen, hämmern und leimen? Dann bist du in der Werkstatt herzlich willkommen! Wir wollen Boote, Tiere und Luftballon-Raketen bauen. Kurs 12 Theater Anke Sturm Klasse 2-4 Leseraum Du möchtest gerne mal ein Superheld sein? Oder ein König, eine Prinzessin oder lieber eine Hexe? Im Theaterkurs kannst du in viele Rollen schlüpfen und Neues ausprobieren. Mit Spielen, Musik und Kostümen erfinden wir Geschichten und machen daraus unser ganz eigenes Theaterstück.

8 Kurs 13 Kochen B. Jühne Klasse 2-4 Schulküche Habt ihr Lust kleine Gerichte zu kochen, Rezepte auszutauschen und mit einer großen Menge Spaß verschiedene Obst- und Gemüsesorten kennen zu lernen? Dann seid ihr im Kochkurs ganz gut aufgehoben. Jeder bekommt einen Ordner und kann sein erstes eigenes Rezeptbuch mit allen Tipps und Tricks anlegen. Gemeinsam essen und trinken macht echt Spaß! Kurs 14 Katharina Kickinger Ballett und kreativer Tanz Klasse 2-4 Pausenhalle KinderKulturKlub-Kurs ganzjährig! Ballett und kreativer Tanz mit Katharina Ballett ist schön anzusehen und es macht Spaß Ballett zu tanzen! Auch für Jungs ist es ein gutes und intensives Training! Zu den Klängen von klassischer Musik üben wir Ballett-Exercices und erlernen kleine Choreografien. Nach dem Ballettunterricht werden wir uns entspannen und ein paar Traumreisen unternehmen.

9 Kurs 15 Philipp Barenberg/Maike Bienia Ballspiele und Fitness Klasse 2-4 Turnhalle Kurs 16 Gwen Leo-Allen Archenholz-Popstars Klasse 2-4 Freizeitraum Ihr wollt Fußball, Handball, Merkball und weitere coole Ballspiele voller Kraft und Spaß ausüben und habt Lust, euren Körper mit Fitness zu trainieren? Dann seid ihr bei diesem besonderen Kurs an der richtigen Stelle! Die Muckis werden wachsen und euer Balltalent wird entdeckt! Das wird der Hammer!!! Willst du ein Archenholz-Popstar werden? In meinem Kurs kannst du es werden. Singen macht Spaß! Mein Name ist Gwen. Ich bin eine Sängerin aus England. Ich freue mich auf dich!

10 Kurs 17 Janica Reese Forschung: Tier- und Pflanzenwelt Klasse 2-4 Schulgarten, Haus 6, Klasse 3b In meinem Kurs "Forschung - Tier-und Pflanzenwelt" werden wir uns im Schulgarten auf die Suche nach heimischen Krabbeltieren und Pflanzen machen und diese genauer untersuchen. Für die Untersuchungen werden wir vereinzelt mit Lupen arbeiten. Außerdem werden wir auf Entdeckungsreise gehen und lernen die Tier-und Pflanzenwelt anderer Länder und Kontinente kennen. Dabei werdet ihr mehr über Lebensräume, Ernährung und Verhaltensweisen erfahren und wichtige Informationen in Steckbriefen festhalten. Kurs 18 Graffiti-Kurs Susanne Völz Klasse 2-4 Tonwerkstatt Graffiti Coole Buchstaben, Wörter und Figuren. Daraus machen wir z.b. Schilder, Karten, Plakate und alles, was uns noch so einfällt. Wir zeichnen und malen mit Stiften und Pinseln.

11 Kurs 19 A. Ihk Nähen, Stricken, Sticken für Jungen und Mädchen! Klasse 2-4 Haus 5, Klasse 3d Nähe dir lustige Kissen und Kuscheltiere! Besticke selbstgenähte Schlüsselanhänger und Handytaschen! Stricke dir eine Mütze oder einen Schal für den Winter! Hast du Lust, mit Stoff, Filz und Wolle schöne Sachen herzustellen? Dann komme doch in den Nähkurs! Ich freue mich auf euch!

Kursheft. Schuljahr 2013/ Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule.

Kursheft. Schuljahr 2013/ Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule. Kursheft Schuljahr 2013/2014 2. Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule www.adolph-diesterweg-schule.de Adolph-Diesterweg-Schule Felix-Jud-Ring 29-33 21035 Hamburg Tel.: 735 936 0 Fax: 735 936 10 Infos zu den

Mehr

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de Kursheft Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule www.adolph-diesterweg-schule.de Adolph-Diesterweg-Schule Felix-Jud-Ring 29-33 21035 Hamburg Tel.: 735 936 0 Fax: 735 936 10 Infos zu den

Mehr

Inhalte unserer AG-Angebote / 2.Schulhalbjahr

Inhalte unserer AG-Angebote / 2.Schulhalbjahr Inhalte unserer AG-Angebote / 2.Schulhalbjahr 2015-16 Basketball In der Basketball AG lernt ihr den Umgang mit dem Ball und wichtige Regeln kennen. Der Teamgeist steht im Vordergrund, aber jeder einzelne

Mehr

Kursheft. Schuljahr 2016/ Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule.

Kursheft. Schuljahr 2016/ Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. Kursheft Schuljahr 2016/2017 1. Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule www.adolph-diesterweg-schule.de Adolph-Diesterweg-Schule Felix-Jud-Ring 29-33 21035 Hamburg Tel.: 735 936 0 Fax: 735 936 10 Infos zu den

Mehr

Grundschule Bramfeld

Grundschule Bramfeld Grundschule Bramfeld Standort Bramfelder Dorfplatz Betreuungs- und Kursangebote in der Grundschule im ersten Schulhalbjahr 2014/2015 1. Holzarbeiten für Kl. 3/4 Herr Schoppe 2. Spielespaß für VSK und Kl.

Mehr

Wir freuen uns auf das neue gemeinsame Schuljahr, euer/ihr Team der TSG Bergedorf.

Wir freuen uns auf das neue gemeinsame Schuljahr, euer/ihr Team der TSG Bergedorf. Liebe Kinder, wir freuen uns, euch die Neigungskurse des kommenden Schuljahres vorstellen zu können. Die Schnupperwoche findet vom 7. bis 10. September statt. Bitte wählt danach nur Kurse, die ihr auch

Mehr

Wahlpflichtkurse Klasse 1 RESTAURANT

Wahlpflichtkurse Klasse 1 RESTAURANT Wahlpflichtkurse Klasse 1 RESTAURANT Kunst Schneefamilien oder Frühlingslandschaft wir lassen uns durch Jahreszeiten und Materialien anregen. Hier kannst du malen und basteln. Kursleitung: Frau Özsu-Arat

Mehr

Arbeitsgemeinschaften der Goldwiesenschule. Schuljahr 2015/16

Arbeitsgemeinschaften der Goldwiesenschule. Schuljahr 2015/16 Arbeitsgemeinschaften der Goldwiesenschule Schuljahr 2015/16 1 Leinfelden-Echterdingen, im September 2015 Liebe Schülerinnen und Schüler, auch in diesem Schuljahr haben sich Trainer, Lehrer, Eltern und

Mehr

Arbeitsgemeinschaften Schuljahr 2014/15, 1. Halbjahr

Arbeitsgemeinschaften Schuljahr 2014/15, 1. Halbjahr Schule Geestequelle Grund- und Oberschule in Oerel Arbeitsgemeinschaften Schuljahr 2014/15, 1. Halbjahr Nr. Mittwoch für Jahrgang 1 Spanisch-AG -Wir wollen einfache Redemittel kennenlernen zu den Themen

Mehr

In diesem Angebot holen wir die alten Spiele wieder raus, die vielleicht sogar eure Eltern schon gespielt haben.

In diesem Angebot holen wir die alten Spiele wieder raus, die vielleicht sogar eure Eltern schon gespielt haben. Spiele für viele In diesem Angebot holen wir die alten Spiele wieder raus, die vielleicht sogar eure Eltern schon gespielt haben. Von Mensch ärgere dich nicht über Schach und Himmel & Hölle ist alles dabei.

Mehr

Wir basteln verschiedene Schmuckstücke aus Fimo! Zum Beispiel eine Halskette, ein Armband, einen Schlüsselanhänger oder einen Schutzengel.

Wir basteln verschiedene Schmuckstücke aus Fimo! Zum Beispiel eine Halskette, ein Armband, einen Schlüsselanhänger oder einen Schutzengel. 1 Schmuck aus Fimo Wir basteln verschiedene Schmuckstücke aus Fimo! Zum Beispiel eine Halskette, ein Armband, einen Schlüsselanhänger oder einen Schutzengel. 1. tag: Mittwoch 15.05.2013 Weitere: 22.05.2013

Mehr

Lauter tolle Sachen, die Kinder gerne machen. In diesem Projekt werden wir basteln, malen, spielen, je nach Wetterlage drinnen oder draußen.

Lauter tolle Sachen, die Kinder gerne machen. In diesem Projekt werden wir basteln, malen, spielen, je nach Wetterlage drinnen oder draußen. Lauter tolle Sachen, die Kinder gerne machen Montag Frau Koreng In diesem Projekt werden wir basteln, malen, spielen, je nach Wetterlage drinnen oder draußen. Fußball für Jungs Montag Herr Schwarz (TSV

Mehr

Frau Welzel 12:25 13:10

Frau Welzel 12:25 13:10 Schulaufgabenbetreuung Hier kannst du gemeinsam mit deinen Mitschülern und unter Aufsicht einer Lehrerin deine Hausaufgaben machen, Übungsaufgaben lösen oder dich auf anstehende Tests vorbereiten. Bibliothek-rechts

Mehr

Yoga. wollt ihr mit mir Yoga kennenlernen? Das sind z.b. Körperübungen, in denen ihr etwas von der Kraft der Tiere und Pflanzen in euch spüren könnt.

Yoga. wollt ihr mit mir Yoga kennenlernen? Das sind z.b. Körperübungen, in denen ihr etwas von der Kraft der Tiere und Pflanzen in euch spüren könnt. Yoga Hallo liebe Kinder der Klassen 3 und 4 wollt ihr mit mir Yoga kennenlernen? Das sind z.b. Körperübungen, in denen ihr etwas von der Kraft der Tiere und Pflanzen in euch spüren könnt. Stellt euch vor,

Mehr

Gewählt wird am kommenden Montag in euren Klassen, mit euren LehrerInnen.

Gewählt wird am kommenden Montag in euren Klassen, mit euren LehrerInnen. Liebe Kinder, liebe Eltern Das 1.Halbjahr nähert sich mit großen Schritten dem Ende. Und deshalb können alle Kinder wieder Neigungskurse für den MITTWOCH Nachmittag von 14:30 bis 16:00 wählen. Drei Wünsche

Mehr

Wahl der AG-Angebote im Offenen Ganztag

Wahl der AG-Angebote im Offenen Ganztag Wahl der AG-Angebote im Offenen Ganztag Regenbogenschule, 1. Schulhalbjahr 2015/2016, Jahrgang 2-4 Seelze, Juli 2015 Liebe Eltern, ab dem Schuljahr 2015/2016 ist die Regenbogenschule eine Offene Ganztagsschule.

Mehr

Ganztagsschulangebote für die Grundschule

Ganztagsschulangebote für die Grundschule Ganztagsschulangebote für die Grundschule im 1. Halbjahr des Schuljahres 2014 / 2015 Die neuen Angebote starten ab dem 22.09.2014. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Sie mit der Anmeldung Ihrer Kinder

Mehr

Wilhelm - von Humboldt Schule (Gemeinschaftsschule Pankow)

Wilhelm - von Humboldt Schule (Gemeinschaftsschule Pankow) Angebotskatalog für das Schuljahr 2010/11 Universum/Wald u. Wiese Die Angebote werden teilweise vom Förderverein finanziert. Junge Naturforscher Jahrgang 1/2/3 Wie lange braucht die Spinne um ihr Netz

Mehr

ARBEITSGEMEINSCHAFTEN 2013-2014

ARBEITSGEMEINSCHAFTEN 2013-2014 GESAMTSCHULE Uellendahl-Katernberg ARBEITSGEMEINSCHAFTEN 2013-2014 INTERN SCHULE IM AUFBAU www.ge-nord.de Gesamtschule Uellendahl-Katernberg Kruppstraße 145 42113 Wuppertal Infotexte zu unseren AGs Medien

Mehr

Kursheft. Schuljahr 2016/ Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule.

Kursheft. Schuljahr 2016/ Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. Kursheft Schuljahr 2016/2017 2. Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule www.adolph-diesterweg-schule.de Adolph-Diesterweg-Schule Felix-Jud-Ring 29-33 21035 Hamburg Tel.: 040-428 93330 Infos zu den Kursen und

Mehr

Im Werkangebot habt ihr eine gute Gelegenheit euer handwerkliches Können zu erweitern oder auch neu zu erlernen.

Im Werkangebot habt ihr eine gute Gelegenheit euer handwerkliches Können zu erweitern oder auch neu zu erlernen. Tischlerschuppen Klasse 3 & 4 Im Werkangebot habt ihr eine gute Gelegenheit euer handwerkliches Können zu erweitern oder auch neu zu erlernen. Ihr werdet mit den verschiedenen Werkzeugen wie Hammer, Sägen,

Mehr

Gesamtübersicht Kursprogramm 2013/14 Schule Lehmkuhlenweg

Gesamtübersicht Kursprogramm 2013/14 Schule Lehmkuhlenweg Gesamtübersicht Kursprogramm 2013/14 Schule Lehmkuhlenweg Zeit Mo Di Mi Do Fr 14.00 Kinderrückenschule Reiten (3.u.4. Kl.) Hüpf- und Sprungspiele Ballspiele (VSK-2Kl.) Kindercasino Forschen mit Fred Mit

Mehr

Anmeldung Kurs in der Offenen Ganztagsschule Eine Teilnahme ist nur mit einer verbindlichen Anmeldung möglich!!!

Anmeldung Kurs in der Offenen Ganztagsschule Eine Teilnahme ist nur mit einer verbindlichen Anmeldung möglich!!! Offene Ganztagsschule Kurs-Programm Schuljahr 2016/2017 Anmeldung bis 30.09.2016 Schulverband an der Stecknitz Berkenthin-Krummesse Anmeldung Kurs in der Offenen Ganztagsschule Eine Teilnahme ist nur mit

Mehr

Näheres zu unserem Kursangebot

Näheres zu unserem Kursangebot Näheres zu unserem Kursangebot Zusätzlich zu dem täglichen Beschäftigungsangebot des KiJu Betreuungsteams, gibt es ein weiteres Kursangebot. Zum Schuljahresbeginn werden unsere Kurse als Schnupperkurse

Mehr

AG-Angebot für das 1. Hj. 2012/2013

AG-Angebot für das 1. Hj. 2012/2013 AG-Angebot für das 1. Hj. 2012/2013 AG Nr. 1 Spiele Spiele - Spiele Spiele - Spiele - Spiele - Spiele - Spiele Du möchtest kleine Spiele (kein Fußball) für drinnen und draußen, die man zu zweit oder zu

Mehr

Ganztagsprogramm 1. Halbjahr 2013 / 2014

Ganztagsprogramm 1. Halbjahr 2013 / 2014 Ganztagsprogramm 1. Halbjahr 2013 / 2014 Das Mittagessen: Du kannst an vier Tagen in der Woche (Montag bis Donnerstag) hier in der Schule essen! Dafür musst du dich bis spätestens in der ersten großen

Mehr

Nachmittagsprogramm der Boy-Lornsen-Grundschule

Nachmittagsprogramm der Boy-Lornsen-Grundschule Nachmittagsprogramm der Boy-Lornsen-Grundschule Sommerferien 2016 bis Herbstferien 2016 Brunsbüttel, im September 2016 Hallo liebe Kinder/ Hallo liebe Eltern! Wir haben für euch ein neues Nachmittagsprogramm

Mehr

Ganztagsschule. Betreuungs- und Kursangebote in der Grundschule. Montag. 1. Betreuung Klasse 2-4 Frau Heldt Herr Ihrke

Ganztagsschule. Betreuungs- und Kursangebote in der Grundschule. Montag. 1. Betreuung Klasse 2-4 Frau Heldt Herr Ihrke Ganztagsschule Betreuungs- und Kursangebote in der Grundschule im ersten Schulhalbjahr 2012/2013 1. Betreuung Klasse 2-4 Herr Ihrke 2. Mittagsbetreuung für Kl. 1/(2) Frau Stannek Frau Scharffetter Montag

Mehr

und tolle Rezepte im Koch- und Backstudio

und tolle Rezepte im Koch- und Backstudio Shalom Oktober 2014 Liebe Kinder, liebe Eltern,, im Oktober haben wir wieder viel mit Euch vor! Es soll einen Ausflug auf den Waldsportplatz nach Weißenborn geben, wir wollen Lampions basteln, und tolle

Mehr

SAK Angebote Schuljahr 2016/2017

SAK Angebote Schuljahr 2016/2017 SAK Angebote Schuljahr 2016/2017 Kreatives Arbeiten 2. und 4. Klasse Beschreibung: Je nach Jahreszeit und Alter der Kinder wird mit verschiedenen Materialien wie Wellkarton, Tonkarton, Moosgummi, Wolle,

Mehr

Arbeitsgemeinschaften. Die Angebote der GHS Zülpich

Arbeitsgemeinschaften. Die Angebote der GHS Zülpich Arbeitsgemeinschaften Die Angebote der GHS Zülpich Übersicht 1. Handarbeit Aus alt mach neu, Garten & Naturschutz, Hauswirtschaft, Kunstobjekte, Nähen, Sticken, Basteln, Stricken, Töpfern 2. Schreiben

Mehr

Wilde Küche. Wir machen Nudeln selber. Eis selber machen. Boccia, Schwedenschach & Co. Freitag, ab 14:30 Uhr mit Tobi

Wilde Küche. Wir machen Nudeln selber. Eis selber machen. Boccia, Schwedenschach & Co. Freitag, ab 14:30 Uhr mit Tobi Wilde Küche Freitag, 11.7. ab 14:30 Uhr mit Tobi Heute möchte ich mit Euch verschiedene Gerichte am Feuer zubereiten. Die gesamte Zubereitung der Speisen findet an der Feuerstelle statt und dort werden

Mehr

Programmheft Neigungskurse Schuljahr 2013/2014 Jahrgangsstufe Stadtteilschule Stübenhofer Weg

Programmheft Neigungskurse Schuljahr 2013/2014 Jahrgangsstufe Stadtteilschule Stübenhofer Weg Programmheft Neigungskurse Schuljahr 2013/2014 Jahrgangsstufe 5 + 6 Stadtteilschule Stübenhofer Weg Vorwort Liebe Schülerinnen und Schüler der Stadtteilschule Stübenhofer Weg, hier haltet ihr das neue

Mehr

Arbeitsgemeinschaften. Die Angebote der GHS Zülpich

Arbeitsgemeinschaften. Die Angebote der GHS Zülpich Arbeitsgemeinschaften Die Angebote der GHS Zülpich Übersicht 1. Handarbeit Aus alt mach neu, Holzbau, Hauswirtschaft, Kunstobjekte, Nähen, Naturkräuter, Basteln, Stricken, Töpfern, Drachen bauen, Deko

Mehr

MITTAGESSEN- und FREIZEITBETREUUNG ( Uhr)

MITTAGESSEN- und FREIZEITBETREUUNG ( Uhr) der Offenen Ganztagsschule der Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule Bad Schwartau Beginn 01.02.2016 MITTAGESSEN- und FREIZEITBETREUUNG (12.30-15.00 Uhr) nstufe Kosten/ Monat Raum Kurzbeschreibung Montag

Mehr

Raum: Schulküche ca 6 SchülerInnen (mit SmB) Wir freuen uns und bald geht es los mit, S. Schneider + M. Stöffler.

Raum: Schulküche ca 6 SchülerInnen (mit SmB) Wir freuen uns und bald geht es los mit, S. Schneider + M. Stöffler. 1. Neues aus der Sterneküche Überraschungen aus der Küche Wir wollen Leckeres und Feines, auch Bodenständiges nach alten und neuen Rezepten zubereiten. Voraussetzungen: Umgang mit Messer nötig! Raum: Schulküche

Mehr

Arbeitsgemeinschaften an der Grundschule

Arbeitsgemeinschaften an der Grundschule DSTY Grundschule Yokohama, den 11.6. 2014 Arbeitsgemeinschaften an der Grundschule Liebe Kinder der zukünftigen Klassen 3 und 4, liebe Eltern, es gibt wieder viele interessante Möglichkeiten auch nach

Mehr

Ganztagsangebot. 2. Halbjahr 2016/2017 Klasse 5

Ganztagsangebot. 2. Halbjahr 2016/2017 Klasse 5 Ganztagsangebot 2. Halbjahr 2016/2017 Klasse 5 2 Ganztagsangebot - Übersicht 5 Wahlunterricht Klasse 5/6 11.25-12.10 Klassenlehrerstunde / Mittwoch Verfügungsstunde 12.10-13.00 Mittagsverpflegung in Cafeteria

Mehr

Der Schlaufuchs kommt in die Schule

Der Schlaufuchs kommt in die Schule Der Schlaufuchs kommt in die Schule Diese Buch gehört: Kennst du schon den Schlaufuchs? Er ist ein kleines, cleveres Kerlchen mit zwei spitzen Ohren und einem buschigen Schwänzchen. Sein Fell glänzt orange

Mehr

Das war unsere Projektwoche Mai 2015

Das war unsere Projektwoche Mai 2015 Das war unsere Projektwoche... 18. 22. Mai 2015 Es gab fast nichts, was es nicht gab! Kochen Backen Erfinden Spiele Töpfern Vulkan Kunst Tiere Mode Musik Tanz Barfußpark Garten Malen Experimente Basteln

Mehr

Klasse / Halbjahr

Klasse / Halbjahr Klasse 6 2016/2017 1. Halbjahr SPORT / SPIEL 1 Tanzen wie die Stars oder zumindest wie die Tänzer im Hintergrund! Für Jungen und Mädchen! In dieser Gruppe werden von euch eigene Choreografien zu bekannten

Mehr

Kurse im ersten Schulhalbjahr (oder ganzjährig):

Kurse im ersten Schulhalbjahr (oder ganzjährig): Kurse im ersten Schulhalbjahr (oder ganzjährig): Kurs 1: OpenOffice for Kids und Bilder bearbeiten Leitung: Herr Frommann/Frau Plumhoff Montag, 02.09. 07.10.2013 von 14. 00 15. 00 Uhr Zusammen wollen wir

Mehr

Cocktailbar" Thema: Zeitpunkt: Mittwoch

Cocktailbar Thema: Zeitpunkt: Mittwoch Werkstatt freiwillige Werkstätten 2015/16 Jahrgang 2016/17 6 Cocktailbar" Mittwoch In dieser Werkstatt werden wir gemeinsam alkoholfreie Cocktails mixen und verkaufen. Passend zu den Jahreszeiten oder

Mehr

Ganztagsprogramm 2015/16 1. Halbjahr Jahrgang 6 Freizeit aktiv gestalten Fähigkeiten erwerben sich sozial engagieren Leistungen verbessern

Ganztagsprogramm 2015/16 1. Halbjahr Jahrgang 6 Freizeit aktiv gestalten Fähigkeiten erwerben sich sozial engagieren Leistungen verbessern Oberschule Bersenbrück Ganztagsprogramm 2015/16 1. Halbjahr Jahrgang 6 sich sozial engagieren Leistungen verbessern Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, mit der

Mehr

Tanzen mit der Tanzschule Kandern und der VHS

Tanzen mit der Tanzschule Kandern und der VHS Alle Kurse finden in der Tanzschule Kandern, Marktplatz 9, statt. Bitte melden Sie sich für die Tanzkurse direkt bei der Tanzschule an, Tel. 07626 / 977 380 oder per Mail an: mail@tanzschule-kandern.info

Mehr

Kurse im Kindergarten 2013/2014

Kurse im Kindergarten 2013/2014 Kurse im Kindergarten 2013/2014 Kostenlose Kurse: Musikalische Früherziehung (Alma Samimi) Mittwoch 9.30-10.15 Die Musikalische Früherziehung (MFE) und die musikalische Grundausbildung (MGA) sind Kurse,

Mehr

Wilhelm - von Humboldt Schule (Gemeinschaftsschule Pankow)

Wilhelm - von Humboldt Schule (Gemeinschaftsschule Pankow) Angebotskatalog für das Schuljahr 2010/11 Die Angebote werden teilweise vom Förderverein finanziert. Junge Naturforscher Jahrgang 1/2/3 Haus Geschichten Wie lange braucht die Spinne um ihr Netz zu spinnen?

Mehr

AG-Wahlmöglichkeiten im Nachmittagsangebot der Schule in der Dodesheide. für das 2. Schulhalbjahr 2016/2017 für die Klassen 3 und 4

AG-Wahlmöglichkeiten im Nachmittagsangebot der Schule in der Dodesheide. für das 2. Schulhalbjahr 2016/2017 für die Klassen 3 und 4 AG-Wahlmöglichkeiten im Nachmittagsangebot der Schule in der Dodesheide für das 2. Schulhalbjahr 2016/2017 für die Klassen 3 und 4 Liebe Schülerin, lieber Schüler, hier kannst du mit deinen Eltern überlegen,

Mehr

Schulformbezogene Gesamtschule in Trägerschaft der Universitätsstadt Gießen

Schulformbezogene Gesamtschule in Trägerschaft der Universitätsstadt Gießen Liebe Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Ebert-Schule, auch in diesem Schuljahr bieten wir Euch ein breites Angebot mit 50 Kursen für den Nachmittag und viele Förderangebote. Sucht Euch etwas Interessantes

Mehr

Kursangebote. der GBS am Hasenweg Das Schülernest

Kursangebote. der GBS am Hasenweg Das Schülernest Kursangebote der GBS am Hasenweg Das Schülernest Schuljahr 2016/2017 Liebe Kinder und liebe Eltern des Schülernestes, hier kommt es, das neue Kursprogramm für das erste Halbjahr des Schuljahres 2016/2017.

Mehr

1. Schulhalbjahr 2014/2015

1. Schulhalbjahr 2014/2015 AG-Angebot 1. Schulhalbjahr 2014/2015 Liebe Schülerinnen, Schüler und Eltern! Die im AG Verzeichnis vorliegenden Arbeitsgemeinschaften finden an verschiedenen Tagen statt und dauern in der Regel zwei Schulstunden.

Mehr

Projektbeschreibungen

Projektbeschreibungen In der Woche vom 16.03. bis 20.03.09 fand an unserer Schule eine Projektwoche zum Thema Frühling statt. Am 20.03.09 endete die Projektwoche mit einem Frühlingsfest, bei dem die Ergebnisse der einzelnen

Mehr

Immer montags bis freitags von 14 bis 16 Uhr

Immer montags bis freitags von 14 bis 16 Uhr Immer montags bis freitags von 14 bis 16 Uhr Schuljahr 2014/15 1. Halbjahr 14:10 15:10 Uhr Trendsport 5/6 Jan Waldmann Genug vom normalem Ballspielen oder laufen? Dann seid ihr hier genau richtig. Diabolo,

Mehr

Offene Ganztagsschule

Offene Ganztagsschule Offene Ganztagsschule Kursangebote für das 2. Schulhalbjahr 2015/2016 Anmeldezeitraum: 20.01. bis 29.01.2016 Kursstart: 1. Februar 2016 Hausaufgabenbetreuung findet durchgehend statt. Hausaufgabenbetreuung

Mehr

15:00-16:30 in der Schule

15:00-16:30 in der Schule Eichendorff Grundschule Regina Kämpfer Koordinatorin Im Holze 40 38444 Wolfsburg Telefon: 05361-8918034 Fax: 05361 8918534 E-mail: Eichendoffgrundschulegts@wolfsburg.de Offenes Angebot in der Stammgruppe:

Mehr

Tanzen mit der Tanzschule Kandern und der VHS

Tanzen mit der Tanzschule Kandern und der VHS Alle Kurse finden in der Tanzschule Kandern, Marktplatz 9, statt. Bitte melden Sie sich für die Tanzkurse direkt bei der Tanzschule an, Tel. 07626 / 977 380 oder per Mail an: mail@tanzschule-kandern.info

Mehr

der Offene Ganztagsschule Schulstraße 6 49762 Fresenburg Tel: 05933/8347 gs-fresenburg@t-online.de www.gs-fresenburg.de

der Offene Ganztagsschule Schulstraße 6 49762 Fresenburg Tel: 05933/8347 gs-fresenburg@t-online.de www.gs-fresenburg.de der Offene Ganztagsschule Schulstraße 6 49762 Fresenburg Tel: 05933/8347 gs-fresenburg@t-online.de www.gs-fresenburg.de Programm für das erste Schulhalbjahr Schuljahr 2012/2013 Wichtige Informationen für

Mehr

Diese AG ist eine Sport-AG für Jungen und Mädchen. Ihr lernt schwimmen und verliert die Angst vorm kühlen Nass.

Diese AG ist eine Sport-AG für Jungen und Mädchen. Ihr lernt schwimmen und verliert die Angst vorm kühlen Nass. Schwimm - AG Herr Kleinau Diese AG ist eine Sport-AG für. Ihr lernt schwimmen und verliert die Angst vorm kühlen Nass. Schwimmhalle / Dieter-Forte-Gesamtschule, ELLER Das musst du mitbringen: Schwimmsachen,

Mehr

Schach für Anfänger. Trommeln

Schach für Anfänger. Trommeln Kursprogramm Montag Schach für Anfänger In diesem Kurs lernst du das königliche Spiel kennen. Wir fangen bei Null an und lernen die Grundsätze des Schachspiels kennen. Trommeln In diesem Kurs wollen wir

Mehr

Arbeitsgemeinschaften 1. Halbjahr 2016/2017

Arbeitsgemeinschaften 1. Halbjahr 2016/2017 Pfadfinder-AG Frau Borges Du bist neugierig auf die Welt und was sie so zu bieten hat? Du hast prinzipiell keine Angst davor dreckig zu werden? Du probierst gerne Dinge aus und bist interessiert an einem

Mehr

6. Junge VHS Französisch für die 10. Klasse Frau Schneider Herbst: 6.1 Französisch für die 10. Klasse Frau Schneider Frühjahr: 6.2

6. Junge VHS Französisch für die 10. Klasse Frau Schneider Herbst: 6.1 Französisch für die 10. Klasse Frau Schneider Frühjahr: 6.2 6. Junge VHS Französisch für die 10. Klasse Frau Schneider Buch: Découvertes 4 6.1 Mo., 04.09.2006, 17.45 18.45 Uhr, Realschule Französisch für die 10. Klasse Frau Schneider Buch: Découvertes 4 6.2 Mo.,

Mehr

Informationen zu den Arbeitsgemeinschaften:

Informationen zu den Arbeitsgemeinschaften: Informationen zu den Arbeitsgemeinschaften: AG: Brass Band Leitung: Frau Lustig Inhalt: Wir spielen alle ein Blas- oder ein Rhythmusinstrument, üben zusammen Lieder ein und proben für Auftritte (z.b. Weihnachts-/Sommerkonzerte)

Mehr

Aktivierung & Alltagsgestaltung Bewohner:

Aktivierung & Alltagsgestaltung Bewohner: Aktivierung & Alltagsgestaltung Bewohner: Wochenplan Montag, 10.00 11.10h gehen & stehen Leitung: E. Schmid : 2242 Beweglichkeit und Selbständigkeit erhalten Montag, 10.00 11.10h Töpfern Tüllinger Stübli

Mehr

Projekte. Schulband (The rocking pikes) Songwriting. Kreatives Gestalten und Arbeiten im Alltag. Stop-Motion-Film

Projekte. Schulband (The rocking pikes) Songwriting. Kreatives Gestalten und Arbeiten im Alltag. Stop-Motion-Film Projekte Schulband (The rocking pikes) Ihr wählt Pop- oder Rock-Songs aus und übt sie auf euren Instrumenten. In enger Zusammenarbeit mit der Bläsergruppe und dem Schulorchester werdet ihr euch auf Konzerte

Mehr

Wahlpflichtkurse Jahrgang 6 Angebote im Band I und II

Wahlpflichtkurse Jahrgang 6 Angebote im Band I und II WP Französisch (Band I & II) Dieser Wahlpflichtkurs wird verpflichtend für die Jahrgangsstufen 6-10 gewählt, d.h. du kannst ihn nicht wieder verlassen. Du hast Freude am Erlernen fremder Sprachen? Du bist

Mehr

Fußball ist eine coole Sache

Fußball ist eine coole Sache Wesperloh-Reporter berichten Interview mit Kicking Girls-Trainerin Fabienne: Fußball ist eine coole Sache Seit wann spielst du Fußball? Ich spiele seit 10 Jahren Fußball. Trainierst du auch noch andere

Mehr

Offene Ganztagsschule

Offene Ganztagsschule Programm Offene Ganztagsschule 1. Halbjahr 2015/ 2016 Wir starten mit der offenen Ganztagsschule und einem abwechslungsreichen Programm! Werfen Sie einen Blick in unser Programmheft und machen Sie sich

Mehr

Paula- Fürst- Schule Berlin

Paula- Fürst- Schule Berlin Paula- Fürst- Schule Berlin (Gemeinschaftsschule) Programmheft der Arbeitsgemeinschaften in der Grundstufe Schuljahr 2014/15 Liebe Schülerinnen und Schüler! Liebe Eltern! In diesem Heft findet Ihr das

Mehr

Das erweiterte Nachmittagsangebot im Schuljahr 2015/2016 für die Klassen 5, 6 und 7 ~~~~~~~~~~~~~~~~ Wohnzimmer Projekte : Malen Tanzen Kochen Backen

Das erweiterte Nachmittagsangebot im Schuljahr 2015/2016 für die Klassen 5, 6 und 7 ~~~~~~~~~~~~~~~~ Wohnzimmer Projekte : Malen Tanzen Kochen Backen Das erweiterte Nachmittagsangebot im Schuljahr 2015/2016 für die Klassen 5, 6 und 7 ~~~~~~~~~~~~~~~~ Wohnzimmer Projekte : Malen Tanzen Kochen Backen Basteln Zeichnen Ballspiele Modellieren Theaterspielen

Mehr

Trampolinturnen. 26.07.2014; 14:00 16:00 Uhr 6-9 Jahre 16:00 18:00 Uhr 10 14 Jahre Hinterlandhalle Friedensdorf 0,00

Trampolinturnen. 26.07.2014; 14:00 16:00 Uhr 6-9 Jahre 16:00 18:00 Uhr 10 14 Jahre Hinterlandhalle Friedensdorf 0,00 TV Buchenau Trampolinabteilung Trampolinturnen Fast wie fliegen! Schwerelos durch die Luft und immer höher und höher. Dieses Erlebnis könnt ihr beim Trampolinturnen erfahren. Gewöhnt euch erst an das elastische

Mehr

Nachmittagsprogramm der Boy-Lornsen-Grundschule

Nachmittagsprogramm der Boy-Lornsen-Grundschule Nachmittagsprogramm der Boy-Lornsen-Grundschule Herbstferien 2016 bis Februar 2017 Brunsbüttel, im Oktober 2016 Hallo liebe Kinder/ Hallo liebe Eltern! Wir haben für euch ein neues Nachmittagsprogramm

Mehr

Spiele-AG. Betreuungsraum Fr. Beyer und Schulhof der. Grundschule Wittingen

Spiele-AG. Betreuungsraum Fr. Beyer und Schulhof der. Grundschule Wittingen Spiele-AG Frau Beyer Mittwoch Betreuungsraum Fr. Beyer und Schulhof der Grundschule Wittingen 1. bis 4. Klasse 2,--Euro/Halbjahr Ihr spielt gerne mit anderen Kindern zusammen tolle Spiele? In dieser AG

Mehr

Übersicht über unsere Angebote

Übersicht über unsere Angebote Übersicht über unsere Angebote Schuljahr 2014/15 2. Halbjahr Version 2 vom 05.02.15: verbessert: In Kurs 34 waren noch alte Zeiten drin. Kinderakademie Schlossplatz 2 78194 Mail: info@kinderakademie-immendingen.de

Mehr

Tanzen mit der Tanzschule Kandern und der VHS

Tanzen mit der Tanzschule Kandern und der VHS Alle Kurse finden in der Tanzschule Kandern, Marktplatz 9, statt. Bitte melden Sie sich für die Tanzkurse direkt bei der Tanzschule an, Tel. 07626 / 977 380 oder per Mail an: mail@tanzschule-kandern.info

Mehr

Grundschule Blitzenreute 2. Halbjahr 2014/15 Ganztagesbetreuung

Grundschule Blitzenreute 2. Halbjahr 2014/15 Ganztagesbetreuung Grundschule Blitzenreute Bauhofstr. 41 88273 Fronreute-Blitzenreute Telefon: 07502 943800 Email: gs-blitzenreute@t-online.de Grundschule Blitzenreute 2. Halbjahr 2014/15 Ganztagesbetreuung Bitte beachten!

Mehr

Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 + -

Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 + - Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 1) Wie hat dir die Kinderuni gefallen? Kreuze an! Stufe 1 65 6 3 2 62 2 0 3 66 5 1 4 81 4 0 gesamt 274 17 4 Was hat dir genau gefallen? Was nicht? alle

Mehr

Projektwoche 2015. Projektwoche 2015 5: 6: 7 8 9 10 5 ; 6 ; 7 Ö 8 Ö 9 Ö 10. vom 17. bis 23.7. an der Weidigschule. Streitschlichter 1

Projektwoche 2015. Projektwoche 2015 5: 6: 7 8 9 10 5 ; 6 ; 7 Ö 8 Ö 9 Ö 10. vom 17. bis 23.7. an der Weidigschule. Streitschlichter 1 Streitschlichter 1 5: 6: 7 8 9 10 Woher kommen unsere Lebensmittel? 2 5 ; 6 ; 7 Ö 8 Ö 9 Ö 10 ω Wie kommt es zu Konflikten? ω Kennenlernen eines Konfliktlösungsverfahrens ω Konflikte analysieren und bearbeiten

Mehr

Broschüre über die Angebote im Wahlpflichtbereich für den Jahrgang 8

Broschüre über die Angebote im Wahlpflichtbereich für den Jahrgang 8 Ernst-Reuter-Schule II Integrierte Gesamtschule der Stadt Frankfurt am Main mit Gemeinsamem Unterricht Stufenleitung für die Jahrgänge 7/8 und Soziales Lernen Susanne Frye Broschüre über die Angebote im

Mehr

Fragebogen für Schülerinnen und Schüler der 3. Jahrgangsstufe

Fragebogen für Schülerinnen und Schüler der 3. Jahrgangsstufe Fragebogen für Schülerinnen und Schüler der 3. hrgangsstufe www.projekt-steg.de Liebe Schülerin, lieber Schüler, mit dem folgenden Fragebogen wollen wir herausfinden, wie es dir und anderen Schülerinnen

Mehr

Kaiserstr. 68 * Lahr * TS-Büro: SOMMERFERIENPROGRAMM

Kaiserstr. 68 * Lahr * TS-Büro: SOMMERFERIENPROGRAMM Kaiserstr. 68 * 77933 Lahr * TS-Büro: 07825-869728 SOMMERFERIENPROGRAMM 2013 LAHR Anmeldeschluss für nachfolgende Kurse ist der 22.07.2013! Anmeldung bei: TS Büro: Tel.: 07825/869728, Mail: tanzinfo@tanzschule-yvette.de

Mehr

Anmeldung zum Ganztagsangebot

Anmeldung zum Ganztagsangebot Anmeldung zum Ganztagsangebot Die Anmeldung bitte bis zum 07.06.2016 wieder in der Schule abgeben! AG-Angebote Schuljahr 2016/17 1.Halbjahr Ganztags- und AG-Angebotsbeginn: Mittwoch den 10.08.2016 Vorwort

Mehr

für das 1. Halbjahr Ganztägig arbeitende Schule Vielbrunn

für das 1. Halbjahr Ganztägig arbeitende Schule Vielbrunn für das 1. Halbjahr 2015-2016 Ganztägig arbeitende Schule Vielbrunn (afrikanische Weisheit) ANGEBOTE Montag Kids-Treff Eine Kooperation zwischen der Grundschule und der Ev. Kirchengemeinde Vielbrunn. AG-Leitung:

Mehr

Georgschule Haren. Informationen zum Ganztagsangebot ab 8.August 2016 (1.Halbjahr 2016/17) Tel.: 05932/6310 Fax: 05932/4855

Georgschule Haren. Informationen zum Ganztagsangebot ab 8.August 2016 (1.Halbjahr 2016/17) Tel.: 05932/6310 Fax: 05932/4855 Georgschule Haren Informationen zum Ganztagsangebot ab 8.August 2016 (1.Halbjahr 2016/17) Georgstr. 14 49733 Haren (Ems) Tel.: 05932/6310 Fax: 05932/4855 Mail: georgschule-haren@freenet.de www.georgschule-haren.de

Mehr

Mein Alltag. Wohnort. Teil I Dein Lebensstil. Wo lebst Du? Welche Klimazone ist es? Welchen Religionen gibt es in Deinem Land?

Mein Alltag. Wohnort. Teil I Dein Lebensstil. Wo lebst Du? Welche Klimazone ist es? Welchen Religionen gibt es in Deinem Land? Hier sind ein paar Fragen zu Deinem Alltag. Nimm Dir ein bisschen Zeit, sie zu beantworten und guck Dir an, was andere geschrieben haben. Auch ein paar Bilder wären prima. Teil I Dein Lebensstil Wohnort

Mehr

Angebotskalender Caritas Werkstätten St. Anna in Ulmen

Angebotskalender Caritas Werkstätten St. Anna in Ulmen Angebotskalender 2016 Caritas Werkstätten St. Anna in Ulmen 2 Inhaltsverzeichnis Angeln...4 Begleitende Maßnahmen der Außenarbeitsgruppe...4 Boccia...5 Entspannung...5 Foto-AG...6 Fußball...6 Joggen...7

Mehr

Allgemeine Informationen:

Allgemeine Informationen: Allgemeine Informationen: Idee: RAUS aus dem Schulhaus, REIN in die Natur. Die Projektwoche findet vollständig im Freien statt. Die Kinder sollen an der frischen Luft lernen, erleben, gestalten und spielen

Mehr

Weltreise. Thema: Dann komm zur Werkstatt Weltreise. Hier kannst du zu deinem Lieblingsland recherchieren und forschen - oder neue Kulturen und

Weltreise. Thema: Dann komm zur Werkstatt Weltreise. Hier kannst du zu deinem Lieblingsland recherchieren und forschen - oder neue Kulturen und Werkstätten Schuljahr 2015/16 2016/17 - Jahrgang 76 Thema: Weltreise Du wolltest schon immer mal wissen, was Kinder in Asien, Südamerika oder Afrika zum Frühstück essen? Was ihr Lieblingssport ist? Oder

Mehr

AG-Heft. 2. Halbjahr 2015/2016. Teilnahme freiwillig!

AG-Heft. 2. Halbjahr 2015/2016. Teilnahme freiwillig! AG-Heft 2. Halbjahr 2015/2016 Teilnahme freiwillig! Liebe Kinder, liebe Eltern, in diesem Halbjahr werden wieder freiwillige AGs angeboten, in die sich alle Kinder der Lindenfeldschule einwählen können.

Mehr

ÖFFNUNGSZEITEN: Montag: 12:30-18:00 Uhr Dienstag: 14:00-21:00 Uhr Mittwoch: 12:30-21:00 Uhr Donnerstag: 12:30-19:00 Uhr Freitag: 14:00-20:00 Uhr (bei

ÖFFNUNGSZEITEN: Montag: 12:30-18:00 Uhr Dienstag: 14:00-21:00 Uhr Mittwoch: 12:30-21:00 Uhr Donnerstag: 12:30-19:00 Uhr Freitag: 14:00-20:00 Uhr (bei KURSPROGRAMM für Kinder, Jugendliche und Erwachsene JULI BIS DEZEMBER 2009 JuK HAUS Jugend- und Kinderhaus Ahlen ÖFFNUNGSZEITEN: Montag: 12:30-18:00 Uhr Dienstag: 14:00-21:00 Uhr Mittwoch: 12:30-21:00

Mehr

Am Mittwoch ist die Gruppe dabei Pflanzen zu pressen.

Am Mittwoch ist die Gruppe dabei Pflanzen zu pressen. An unserer Hauptschule am Grenzlandring fand vom 27.06 bis zum 01.07 eine Projektwoche statt. Wir haben ihnen hier die verschiedenen Projekte mit Beschreibung und Fotos aufgelistet: Projekt 1: Raus in

Mehr

BEWEGUNG 0 12 MONATE. Mehr Wohlbefinden, Sicherheit und Fitness dank Bewegung. 2013 www.ovk.ch

BEWEGUNG 0 12 MONATE. Mehr Wohlbefinden, Sicherheit und Fitness dank Bewegung. 2013 www.ovk.ch BEWEGUNG 0 12 MONATE Mehr Wohlbefinden, Sicherheit und Fitness dank Bewegung. 2013 www.ovk.ch ze Bewegungssequenz und gestalten Sie die Umgebungstemperatur mind. 1 x pro Tag so, dass Ihr Kind sich ohne

Mehr

Schülerzeitung. Radio Online. Trickfilm

Schülerzeitung. Radio Online. Trickfilm Schülerzeitung Zeit: 14-15:30 Uhr Ort: Haus B (Grundschule Thadenstraße) Wenn du neugierig bist, gern Texte und Geschichten schreibst oder Bilder zu Texten darstellen kannst, bist du hier genau richtig.

Mehr

Kurs-Heft für Weiter-Bildungs-Angebote für ältere Beschäftigte in Borken

Kurs-Heft für Weiter-Bildungs-Angebote für ältere Beschäftigte in Borken Kurs-Heft für Weiter-Bildungs-Angebote für ältere Beschäftigte in Borken 1.Kurs-Heft 2017 Hallo zusammen. Zum ersten Mal gibt es Weiter-Bildungs-Angebote für ältere Beschäftigte in Borken. Diese Weiter-Bildungs-Angebote

Mehr

Uhr Alle, die Mittagshunger verspüren, kommen in den Sindalan Uhr Baby-, Kleinkindbetreuung und Spielzeit in der Babylounge.

Uhr Alle, die Mittagshunger verspüren, kommen in den Sindalan Uhr Baby-, Kleinkindbetreuung und Spielzeit in der Babylounge. Montag 9.15-10.00 Uhr Kommt zum Spielen in den Sindalan. 10.15-12.00 Uhr Liebe Kids kommt in den Bärenclub, dort wollen wir lustige Fingerspiele ausprobieren und uns kennenlernen! Anschließend zeigen wir

Mehr

Grundschule Blitzenreute 2.Halbjahr 2015/2016 Ganztagesbetreuung

Grundschule Blitzenreute 2.Halbjahr 2015/2016 Ganztagesbetreuung Grundschule Blitzenreute Bauhofstr. 41 88273 Fronreute-Blitzenreute Telefon: 07502 943800 Email: gs-blitzenreute@t-online.de Grundschule Blitzenreute 2.Halbjahr 2015/2016 Ganztagesbetreuung Bitte beachten!

Mehr

FORSCHERWELT BLOSSIN. Lernwerkstatt für Kinder und Pädagog_innen. www.blossin.de

FORSCHERWELT BLOSSIN. Lernwerkstatt für Kinder und Pädagog_innen. www.blossin.de FORSCHERWELT BLOSSIN Lernwerkstatt für Kinder und Pädagog_innen www.blossin.de DIE FORSCHERWELT BLOSSIN EINE LERNWERKSTATT FÜR KINDER UND PÄDAGOG_INNEN Kinder sind von Natur aus neugierig und stellen Fragen

Mehr

Programm im Jahresverlauf

Programm im Jahresverlauf Tägliches Programm Montags 15:00-18:00 Uhr Mädchentag Montags ist Mädchentag. Neben einem abwechslungsreichen Programm steht das ganze Jugendzentrum nur Mädchen zur Verfügung. Dienstags und Freitag 15:00-18:00

Mehr

Přepisy poslechových nahrávek v PS

Přepisy poslechových nahrávek v PS 2 Lekce, 4 Lampe, Fahrrad, Gitarre, bald, da oder, kommen, Foto, toll, Monopoly und, du, Fußball, Rucksack, Junge 3 Lekce, 5 Wie heißt du? Ich bin Laura. Und wer bist du? Ich heiße Nico. Woher kommst du?

Mehr

Protokoll Familiengottesdienst St. Marien Thema: Fasching

Protokoll Familiengottesdienst St. Marien Thema: Fasching Protokoll Familiengottesdienst St. Marien 6.3.2011 Thema: Fasching Wir haben die Erstkommunionkinder dazu eingeladen, verkleidet zum Gottesdienst zu kommen, da es der Sonntag vor dem Rosenmontag ist. Begrüßung:

Mehr

Kursheft für Jahrgang ALLE

Kursheft für Jahrgang ALLE Drucken Kurse für Jg.? zeigen Kursheft für Jahrgang ALLE Anton-Rée-Schule Allermöhe, 19.01.2016 Ballspiele Dienstag 14:00 - Halle 1 SVNA Jg. 2 Spielst du gern mit dem Ball? Wir wollen gemeinsam verschiedene

Mehr