Der große Finanzcheck 2014

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der große Finanzcheck 2014"

Transkript

1 Der große Finanzcheck 014 Die besten Angebote für: - Versicherungen - Strom & Gas, - DSL, Handy & mobiles Internet - Dispokredit-Ablöse und Girokonten Stand: Dezember 014 CHECK4 014

2 Agenda S. 3 9: Versicherungen S : Energie S : Telekommunikation S : Finanzen CHECK4 014

3 CHECK4-Vergleich: Privathaftpflichtversicherung Familie Mann, 40 Jahre ( ) und Ehepartner (40 Jahre) sowie zwei Kinder, mind. fünf Mio. Deckungssumme, keine SB, mit Forderungsausfalldeckung, wenn möglich mit Gefälligkeitsschäden, jährliche Zahlweise, deliktunfähige Kinder mitversichert, Schlüsselschäden mind..000 sortiert nach Jahresbeitrag und Deckungssumme Rang Gesellschaft Tarif Deckungssumme Jahresbeitrag Zusatzinformation 1 Ideal Klassik ,0 keine Gefälligkeitsschäden 9,9 WGV-Himmelblau Privathaftpflicht ,70 SB 0 bei Schlüsselschäden 9,7 3 Ammerländer Economic ,74 keine Gefälligkeitsschäden 9,68 4 NV PrivatSpar ,74 keine Gefälligkeitsschäden 9,68 Grundvers Direkt Plus ,07 SB 10 bei deliktunfähigen Kindern SB 0 bei Gefälligkeitsschäden 89, ,4 - Single Mann, 31 Jahre ( ), mind. fünf Mio. Deckungssumme, keine SB, mit Forderungsausfalldeckung, wenn möglich mit Gefälligkeitsschäden, jährliche Zahlweise, Schlüsselschäden mind..000 sortiert nach Jahresbeitrag und Deckungssumme Rang Gesellschaft Tarif Deckungssumme Jahresbeitrag Zusatzinformation 1 Baden Badener Eco ,96 keine Gefälligkeitsschäden SB 0 bei Schlüsselschäden 9,81 Asstel Plus ,9 keine Gefälligkeitsschäden 9,48 3 smart und easy smart und easy ,78 SB 0 bei Schlüsselschäden SB 10 bei Gefälligkeitsschäden 8,99 SB bei Forderungsausfalldeckung 4 WGV-Himmelblau Privathaftpflicht ,80 SB 0 bei Schlüsselschäden 7,97 Syncr4 Blue Line Tip ,01 SB 00 bei Gefälligkeitsschäden SB 10 % bei Schlüsselschäden 7, ,77 - Tarifberechnungen am ; alle Angaben ohne Gewähr Quelle: CHECK4 (www.check4.de / ) Seite 3

4 CHECK4-Vergleich: Tierhalterhaftpflichtversicherung Hund Kein Kampfhund, mind. zehn Mio. Versicherungssumme, keine generelle Selbstbeteiligung, jährliche Zahlungsweise, Laufzeit ein Jahr, Versicherungsnehmer: Mann, 40 Jahre ( ), kein öffentlicher Dienst sortiert nach Jahresbeitrag Rang Gesellschaft Tarif Deckungssumme Jahresbeitrag 1 Pro Kundo Komfort Plus ,88 71, Ammerländer Economic ,07 70,33 3 Bavaria Direkt Einfach Sicher ,68 69,7 4 NV-Versicherung HundePremium ,4 67,9 Hanse Merkur Hundehaftpflicht ,44 6, ,40 - Pferd Mind. zehn Mio. Versicherungssumme, keine generelle Selbstbeteiligung, jährliche Zahlungsweise, Laufzeit ein Jahr, Versicherungsnehmer: Mann, 40 Jahre ( ), kein öffentlicher Dienst sortiert nach Jahresbeitrag Rang Gesellschaft Tarif Deckungssumme Jahresbeitrag 1 Pro Kundo Komfort Plus ,6 9,33 smart und easy THV ,4 88,3 3 NV-Versicherung PferdePremium ,91 8,07 4 HUK4 THV ,10 78,88 Nordvers THV ,4 78, ,98 - Tarifberechnungen am ; alle Angaben ohne Gewähr Quelle: CHECK4 (www.check4.de / ) Seite 4

5 CHECK4-Vergleich: Kfz-Versicherung Familie Fahrzeugkauf, Stuttgart (S), Versicherungsnehmer: 40 Jahre, Führerschein seit 199, verheiratet, Angestellter, Normaltarif, keine Kinder, Reihenhaus, Parkplatz (abschließbar), km/jahr, ausschließlich private Nutzung, Fahrerkreis VN und Ehepartner (30 Jahre), BMW 30d Touring Aut. (HSN: 000, TSN: BGD), Erstzulassung: August 013, geplanter Erwerb & Halterzulassung: Januar 01, Gebrauchtwagen, Neuwert: ca , Zeitwert: ca , Barkauf, BahnCard 0 mit Comfort-Status, ADAC, Haftpflicht und Vollkasko, Selbstbeteiligung VK 300 / TK 10, Schadenfreiheitsklasse Haftpflicht SF0 / Vollkasko SF0, freie Werkstattwahl, Mallorca-Police, jährliche Zahlweise sortiert nach Jahresbeitrag Rang Gesellschaft Tarif Jahresbeitrag 1 R+V4 Komfort-Schutz 791,8 874,3 % Barmenia Direkt Premium-Schutz 88,89 806,9 48% ADCURI Premium-Schutz 88,89 806,9 48% 4 DEVK Aktiv-Schutz 868,43 797,38 48% AXA Easy mobil online 876,4 789,36 47% 1.66, Tarifberechnungen vom , alle Angaben ohne Gewähr Quelle: CHECK4 (www.check4.de / ) Single Fahrzeugkauf, 0667 Köln (K), Versicherungsnehmer: 31 Jahre, Führerschein seit 00, ledig, selbständig, Normaltarif, keine Kinder, Eigentumswohnung, Parkplatz (abschließbar), km/jahr, ausschließlich private und alleinige Nutzung, BMW X3 sdrive 18d (HSN: 000, TSN: BGU), geplanter Neuerwerb & Halterzulassung: Januar 01, Neufahrzeug, Neuwert: ca , Barkauf, ADAC, Haftpflicht und Vollkasko, Selbstbeteiligung VK 300 / TK 10, Schadenfreiheitsklasse Haftpflicht SF8 / Vollkasko SF8, freie Werkstattwahl, grobe Fahrlässigkeit, jährliche Zahlweise sortiert nach Jahresbeitrag Rang Gesellschaft Tarif Jahresbeitrag 1 WGV Himmelblau WGV Himmelblau 810,7 8,09 1% AllSecur Basis 833,3 83,8 0% 3 ADAC Kompakt 843,03 8,78 49% 4 HUK4 Basis 869,97 79,84 48% AXA Easy mobil online Deckung plus 877,46 788,3 47% Tarifberechnungen vom , alle Angaben ohne Gewähr Quelle: CHECK4 (www.check4.de / ) 1.684,4 - - Seite

6 CHECK4-Vergleich: Rechtsschutzversicherung mit Mediation Familie Mann, 40 Jahre ( ), verheiratet, nicht selbstständig, nicht öffentlicher Dienst, monatliche Beitragszahlweise, max. 10 SB, Deckungssumme (Deutschland) unbegrenzt, Ehepartner und Kinder (auch volljährig, unverheiratet) mitversichert, versicherte Bereiche: Privat, Beruf und Verkehr (P, B und V)*, mit Mediation sortiert nach Jahresbeitrag Rang Gesellschaft Tarif Wartezeit P/B/V (in Monaten) Maximale Sitzungsanzahl pro Verfahren Höchstsumme für ein Mediationsverfahren monatl. Beitrag 1 ARAG Aktiv-Komfort **0 3 0 nicht begrenzt bis zu 1.00 je Mediation, maximal ,63 33,64 DOMCURA Maximum nicht begrenzt bis zur -fachen Höhe der Gerichtskosten erster Instanz 0,98 307,44 3 Allrecht Rechtsschutz ***0 3 0 nicht begrenzt bis zu 1.00 je Mediation 3,6 7,40 4 DEVK Premium nicht begrenzt nicht begrenzt 6,16 4,8 D.A.S. Premium nicht begrenzt bis zu.000 je Mediation, maximal ,10 34,00 46,60 - *Tarife beinhalten zusätzlich zum Grundschutz: SteuerRS Widerspruch außergerichtlich, VerwaltungsRS gerichtlich und Widerspruch außergerichtlich, SozialgerichtsRS gerichtlich und Widerspruch außergerichtlich, Beratung Familien- und Erbrecht, InternetRS gerichtlich, OrdnungswidrigkeitenRS gerichtlich, srechtrs gerichtlich, StrafRS gerichtlich, DisziplinarRS gerichtlich, OpferRS gerichtlich, BetreuungsRS gerichtlich, SchadenersatzRS gerichtlich, ArbeitsRS gerichtlich, Beratung Arbeitsverträge **3 Monate nur im Verwaltungs-Rechtsschutz ***3 Monate im Verwaltungs-Rechtsschutz in nicht verkehrsrechtlichen Angelegenheiten Single Mann, 31 Jahre, Single, nicht selbstständig, nicht öffentlicher Dienst, monatliche Beitragszahlweise, max. 10 SB, Deckungssumme (Deutschland) unbegrenzt, versicherte Bereiche: Privat, Beruf und Verkehr (P, B und V)*, mit Mediation sortiert nach Jahresbeitrag Rang Gesellschaft Tarif Wartezeit P/B/V (in Monaten) Maximale Sitzungsanzahl pro Verfahren Höchstsumme für ein Mediationsverfahren monatl. Beitrag 1 ARAG Aktiv-Komfort **0 3 0 nicht begrenzt bis zu 1.00 je Mediation, maximal ,69 337,68 Allrecht Rechtsschutz ***0 3 0 nicht begrenzt bis zu 1.00 je Mediation 0,10 96,76 3 DEVK Premium nicht begrenzt nicht begrenzt,3 67,60 4 D.A.S. Premium nicht begrenzt bis zu.000 je Mediation, maximal ,76 40,84 DOMCURA Maximum nicht begrenzt bis zur -fachen Höhe der Gerichtskosten erster Instanz 4,9 38,6 44,83 - *Tarife beinhalten zusätzlich zum Grundschutz: SteuerRS Widerspruch außergerichtlich, VerwaltungsRS gerichtlich und Widerspruch außergerichtlich, SozialgerichtsRS gerichtlich und Widerspruch außergerichtlich, Beratung Familien- und Erbrecht, InternetRS gerichtlich, OrdnungswidrigkeitenRS gerichtlich, srechtrs gerichtlich, StrafRS gerichtlich, DisziplinarRS gerichtlich, OpferRS gerichtlich, BetreuungsRS gerichtlich, SchadenersatzRS gerichtlich, ArbeitsRS gerichtlich, Beratung Arbeitsverträge **3 Monate nur im Verwaltungs-Rechtsschutz ***3 Monate im Verwaltungs-Rechtsschutz in nicht verkehrsrechtlichen Angelegenheiten Tarifberechnungen am ; alle Angaben ohne Gewähr Quelle: CHECK4 (www.check4.de / ) Seite 6

7 CHECK4-Vergleich: Risikolebensversicherung Raucher vs. Nichtraucher Versicherungsnehmer: 41 Jahre ( ), Versicherungssumme , Beitragszahldauer / Versicherungsdauer 0 Jahre, konstant, Überschusssystem: Sofortrabatt, Nichtraucher- vs. Rauchertarife, Versicherungsbeginn , jährliche Zahlweise Tarifart: klassische Risikolebensversicherung (sortiert nach Nettobeitrag Nichtraucher) Nichtraucher Raucher Rang Gesellschaft Tarif Bruttobeitrag p. a. Nettobeitrag p. a. (Zahlbeitrag) Tarif Bruttobeitrag p. a. Nettobeitrag p. a. (Zahlbeitrag) Mehrkosten für Raucher (in Prozent) 1 ERGO Direkt Q6 30,7 180,44 89,96 Q6 1.99,4 06, ,3 181% ASSTEL QK8PA Basis Classic Familie 33,0 193,00 77,40 QK8PA Basis Classic Familie 1.08,60 66,70 1.0,44 194% 3 HUK4 WB4 31,40 196,6 73,78 WB4 1.36,49 70, ,7 190% 4 Europa E-T N/R 486,8 197,07 73,33 E-T N/R 1.10,70 490, ,81 149% DLVAG L0 (DL) 8,0 199,1 70,89 L0 (DL) 1.06,96 744,07 84,07 73% 963,00 770, , ,14-106% Tarifberechnungen am ; alle Angaben ohne Gewähr Quelle: CHECK4 (www.check4.de / ) Versicherungsnehmer: 31 Jahre ( ), Versicherungssumme , Beitragszahldauer / Versicherungsdauer 30 Jahre, konstant, Überschusssystem: Sofortrabatt, Nichtraucher- vs. Rauchertarife, Versicherungsbeginn , jährliche Zahlweise Tarifart: klassische Risikolebensversicherung (sortiert nach Nettobeitrag Nichtraucher) Nichtraucher Rang Gesellschaft Tarif Bruttobeitrag p. a. Nettobeitrag p. a. (Zahlbeitrag) Tarif Bruttobeitrag p. a. Nettobeitrag p. a. (Zahlbeitrag) Mehrkosten für Raucher (in Prozent) 1 Europa E-T N/R 339,97 134,9 40,11 E-T N/R 809,07 319,8 768,09 138% ASSTEL QK8PA Basis Classic Familie 3,30 139,90 414,0 QK8PA Basis Classic Familie 71,60 384,90 70,77 17% 3 DLVAG L0 (DL) 03,7 14,6 411,78 L0 (DL) 71,76 01,03 86,64 1% 4 Hannoversche T1 38,0 143,44 410,96 T ,00 436,0 61,17 04% Community Life Protect 144,17 144,17 410,3 Protect 37,19 37,19 71,48 18% 693,00 4, , ,67-96% Tarifberechnungen am ; alle Angaben ohne Gewähr Quelle: CHECK4 (www.check4.de / ) Raucher Seite 7

8 CHECK4-Vergleich: Zahnzusatzversicherung Versicherungsnehmer: 40 Jahre, ein fehlender Zahn, einmal Zahnersatz vorhanden, Leistung für Zahnersatz mind. 70 Prozent, professionelle Zahnreinigung, Wurzelbehandlung, Leistung für Inlays, Leistung für Implantate sortiert nach monatlichem Beitragund Leistung Zahnersatz Rang Gesellschaft Tarif Leistung für Zahnersatz (max. Anteil an der Privatleistung) Leistung für Zahnbehandlungen (Wurzelb., Füllung, Parodontalb.) Leistung für professionelle Zahnreinigung Leistungsstaffel Beitrag monatlich 1 die Bayerische Dental Komfort 70% 100% 100% 4 Jahre 0,90 390,84 AXA DENT Komfort U 7% 7% 7% 4 Jahre,6 369,84 3 Allianz ZahnPlus + ZahnFit 70% 100% 100% 4 Jahre,6 369,84 4 Universa uni-den PRIVAT 90% 90% 100% 4 Jahre 3,61 38,3 Signal Iduna ZahnPLUSpur 70% 70% 70% dauerhaft 3,8 3,80 Tarifberechnungen am ; alle Angaben ohne Gewähr Quelle: CHECK4 (www.check4.de / ) 3,47 - Versicherungsnehmer: 31 Jahre, keine fehlenden Zähne, kein Zahnersatz vorhanden, Leistung für Zahnersatz mind. 70 Prozent, professionelle Zahnreinigung, Wurzelbehandlung, Leistung für Inlays, Leistung für Implantate sortiert nach monatlichem Beitrag Rang Gesellschaft Tarif Leistung für Zahnersatz (max. Anteil an der Privatleistung) Leistung für Zahnbehandlungen (Wurzelb., Füllung, Parodontalb.) Leistung für professionelle Zahnreinigung Leistungsstaffel Beitrag monatlich 1 AXA DENT Komfort U 7% 7% 7% 4 Jahre 14,71 461,76 Asstel MediProphy+MediZ Plus 80% 100% 100% 3 Jahre 14,84 460,0 3 Signal Iduna ZahnTOPpur 90% 90% 90% 4 Jahre 1,4 4,40 4 die Bayerische Dental Komfort 70% 100% 100% 4 Jahre 1,0 4,8 Universa uni-dent PRIVAT 90% 90% 100% 4 Jahre 17,7 4,8 3,19 - Tarifberechnungen am ; alle Angaben ohne Gewähr Quelle: CHECK4 (www.check4.de / ) Seite 8

9 CHECK4-Vergleich: Hausratversicherung ohne und mit Elementarschutz 1. Hausratversicherung ohne Elementarschutz 80 m² Wohnfläche, 1. OG im Mehrfamilienhaus, Dach und Bauwerk massiv, Versicherungsnehmer: 40 Jahre ( ), kein öffentlicher Dienst, verheiratet, Einjahresvertrag, jährliche Zahlweise, Versicherungssumme (VS) für Hausrat 60 Euro pro m², mit Überspannungsschäden (mind. 10 %), Versicherung von Fahrraddiebstahl (mind. 1%), keine Schäden in den vergangenen fünf Jahren, Jahresbeitrag ohne Elementarschutz, Stuttgart, Alexanderstr. 104 (ZÜRS 1) sortiert nach Jahresbeitrag Rang Gesellschaft Tarif Jahresbeitrag ohne Zusatzinformation Elementarschutz 1 Asstel Plus 43,19-110,8 Docura Standard 47,71-106,30 3 Ammerländer Basic 48,3 0 SB bei Überspannungsschäden 10,69 4 WGV Basis 0,17 0 SB bei Überspannungsschäden 103,84 Medien-Versicherung Klassik 0,73 00 SB bei Überspannungsschäden 103,8 14, Hausratversicherung mit Elementarschutz 80 m² Wohnfläche, 1. OG im Mehrfamilienhaus, Dach und Bauwerk massiv, Versicherungsnehmer: 40 Jahre ( ), kein öffentlicher Dienst, verheiratet, Einjahresvertrag, jährliche Zahlweise, Versicherungssumme (VS) für Hausrat 60 Euro pro m², mit Überspannungsschäden (mind. 10 %), keine Schäden in den vergangenen fünf Jahren, Jahresbeitrag mit Elementarschutz, Stuttgart, Alexanderstr. 104 (ZÜRS 1) sortiert nach Jahresbeitrag Rang Gesellschaft Tarif Jahresbeitrag mit Zusatzinformation zur Elementarversicherung Elementarschutz 1 WGV Basis 60,40 10 % SB je Versicherungsfall (mind. 00, max 000 ) 101,41 Medien-Versicherung Klassik 6,1 10 % SB je Versicherungsfall (mind. 00, max 000 ) 99,60 3 Häger Basis 66,44 10 % SB je Versicherungsfall (mind. 00, max 100 ) 9,37 4 Syncr4 Platinum S 71,87 10 % SB je Versicherungsfall (mind. 00, max 000 ) 89,94 Ammerländer Basic 7,1 10 % SB je Versicherungsfall (mind. 0, max 100 ) 89,69 161, Tarifberechnungen am ; alle Angaben ohne Gewähr Quelle: CHECK4 (www.check4.de / ) Seite 9

10 CHECK4: Die günstigsten Alternativen zur Strom-Grundversorgung in den 0 größten deutschen Städten Single Berechnet für einen durchschnittlichen Ein-Personen-Haushalt mit.000 kwh Jahresverbrauch, nur Tarife ohne Vorauskasse und ohne Kaution, nur Tarife mit mind. zwölf Monaten Preisgarantie oder Preisfixierung, Boni (bis max. 1 %), Sofortboni und Erstjahresrabatte mit einberechnet, nur Tarife mit guten Kundenbewertungen sortiert nach Größe der Stadt # Stadt Grundversorgung günstigste Alternative Anbieter Tarif Preis p. a. Anbieter Tarif Öko- / Klimatarif Preis p. a. Ersparnis 1 Berlin Vattenfall Berlin Basis Privatstrom 640,40 Fuxx - Die Sparenergie Fuxx4 ja (KlimaINVEST) 44,71 1,69 Hamburg Vattenfall Hamburg Basis Privatstrom 644,80 eprimo eprimostromprimaklima ja (TÜV-Zertif.) 436,4 08,3 3 München SW München Grund- und Ersatzversorgung 6,88 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 440,49 18,39 4 Köln RheinEnergie FairRegio Strom basis 69,7 eprimo eprimostrom nein 4,30 176,97 Frankfurt Mainova Mainova Strom Classic 644,7 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 434,69 09,8 6 Stuttgart EnBW Vertrieb EnBW Komfort 64,07 NEW.de StromFIX Online nein 434,08 19,99 7 Düsseldorf SW Düsseldorf Düsselstrom Klassik 84,9 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 408,87 17,4 8 Dortmund Dortmunder EW 1 Unser Strom.standard 660,8 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 4,4 3,40 9 Essen RWE Vertrieb AG RWE Klassik Strom 679,49 eprimo eprimostrom nein 49,6 19,84 10 Bremen swb Vertrieb Bremen swb Strom basis 604,00 eprimo eprimostrom nein 419,8 184,1 11 Dresden DREWAG Grund- und Ersatzversorgung 606,76 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 44,0 1,71 1 Leipzig SW Leipzig Grund- und Ersatzversorgung 669,49 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 46,40 13,09 13 Hannover Stadtwerke Hannover Grund- und Ersatzversorgung 638,34 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 444,49 193,8 14 Nürnberg N-Ergie Strom Standard 640,34 enviam enviam Online Strom nein 418,8 1, 1 Duisburg SW Duisburg PartnerStrom Klassik 60,3 eprimo eprimostrom nein 44,0 07,73 16 Bochum SW Bochum Stadtwerke Basis 633,3 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 441,00 19,3 17 Wuppertal Wstadtwerke Energie WSW Strom Standard 67,9 Süwag Süwag SmartLine Strom nein 448,8 7,31 18 Bonn SW Bonn BonnBasis II 6,37 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 393,89 8,48 19 Bielefeld SW Bielefeld EnerBest Strom 644,7 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 47,89 16,83 0 Mannheim MVV CLASSICA Strom 64,6 Süwag Süwag SmartLine Strom nein 437,19 17,07 1 Karlsruhe SW Karlsruhe Family-Tarif 69,1 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 40,73 08,78 Münster SW Münster Münster:ideal 60,7 eprimo eprimostrom nein 43,90 166,8 3 Wiesbaden ESWE Wiesbaden ESWE Komfort STROM 63,08 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 47,83 19, 4 Augsburg SW Augsburg swa Strom Basis 60,6 eprimo eprimostrom nein 44,6,91 Aachen STAWAG StromSTAR 631,84 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 431,40 00,44 6 Mönchengladbach NEW AG Grund- und Ersatzversorgung 64,0 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 43, 1,77 7 Gelsenkirchen ELE ELE strolplus 689,1 eprimo eprimostromprimaklima ja (TÜV-Zertif.) 439, 49,87 8 Braunschweig BS Energy Grundversorgung Haushalt 608,40 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 43,08 18,3 9 Chemnitz Eins Energie Grund- und Ersatzversorgung 61,7 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 4,70 196,0 30 Kiel SW Kiel 4 sieben 4/7 StromBasis 64,89 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 43,09 07,80 31 Krefeld SWK Energie Grund- und Ersatzversorgung 666,40 Süwag Süwag SmartLine Strom nein 449,8 17,1 3 Halle EV Halle Grund- und Ersatzversorgung 60,8 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 441,00 164,8 33 Magdeburg SW Magdeburg SWM Basis Strom 611,97 eprimo eprimostromprimaklima ja (TÜV-Zertif.) 46,00 18,97 34 Freiburg (im Breisgau) badenova Regiostrom Basis mini 60,9 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 416,6 189,30 3 Oberhausen EV Oberhausen Grund- und Ersatzversorgung 69,03 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 417,0 11,83 36 Lübeck SW Lübeck TraveStrom Plus 649,8 eprimo eprimostrom nein 43,10 17,7 37 Erfurt SW Erfurt Grund- und Ersatzversorgung 63,7 eprimo eprimostrom nein 434,90 197,8 38 Rostock SW Rostock Standardtarif 601,8 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 406,47 194,81 39 Mainz ENTEGA ENTEGA Basis Strom 680,06 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 43,09 44,97 40 Kassel SW Kassel KS - einfach gut 67,83 Süwag Süwag SmartLine Strom nein 46,04 19,79 41 Hagen Mark-E Komfort Strom 636,80 Süwag Süwag SmartLine Strom nein 447,8 189, 4 Hamm SW Hamm Grund- und Ersatzversorgung 81,3 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 47,64 13,68 43 Saarbrücken Energie SaarLorLux Grundversorgungstarif 64, Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 408,83 1,4 44 Mülheim (Ruhr) RWE Vertrieb AG RWE Klassik Strom 679,49 eprimo eprimostrom nein 441,0 38,44 4 Herne SW Herne StadtwerkeBasis Strom 646,93 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 444,13 0,80 46 Ludwigshafen (Rhein) TW Ludwigshafen Grund- und Ersatzversorgung 713,3 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 444,8 68,47 47 Osnabrück SW Osnabrück Strom flex 97,0 eprimo eprimostrom nein 404,8 19,3 48 Oldenburg EWE AG EWE Strom comfort 637,40 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 44,69 191,71 49 Leverkusen EV Leverkusen EVL-comfortPRIVAT 94,41 eprimo eprimostrom nein 44,90 11,1 0 Solingen SW Solingen Grund- und Ersatzversorgung 66,90 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 4,79 04,11 Preisänderungen zum und bereits berücksichtigt, soweit bekannt Quelle: CHECK4 (www.check4.de / ) Stand: ; alle Angaben ohne Gewähr Seite 10

11 CHECK4: Die günstigsten Alternativen zur Strom-Grundversorgung in den 0 größten deutschen Städten Familie Berechnet für einen durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt mit.000 kwh Jahresverbrauch, nur Tarife ohne Vorauskasse und ohne Kaution, nur Tarife mit mind. zwölf Monaten Preisgarantie oder Preisfixierung, Boni (bis max. 1 %), Sofortboni und Erstjahresrabatte mit einberechnet, nur Tarife mit guten Kundenbewertungen sortiert nach Größe der Stadt # Stadt Grundversorgung günstigste Alternative Anbieter Tarif Preis p. a. Anbieter Tarif Öko- / Klimatarif Preis p. a. Ersparnis 1 Berlin Vattenfall Berlin Basis Privatstrom 1.494,80 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.030,80 464,00 Hamburg Vattenfall Hamburg Basis Privatstrom 1.0,0 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.0,89 446,31 3 München SW München Grund- und Ersatzversorgung 1.394,0 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.048,66 34,84 4 Köln RheinEnergie FairRegio Strom basis 1.446,80 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.03, 43, Frankfurt Mainova Mainova Strom Classic 1.03,7 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.03,66 479,91 6 Stuttgart EnBW Vertrieb EnBW Komfort 1.493,38 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.079,87 413,1 7 Düsseldorf SW Düsseldorf Düsselstrom Klassik 1.37,0 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 98,3 374,97 8 Dortmund Dortmunder EW 1 Unser Strom.standard 1.14,0 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.013,6 00,40 9 Essen RWE Vertrieb AG RWE Klassik Strom 1.48,79 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.043,00 0,79 10 Bremen swb Vertrieb Bremen swb Strom basis 1.40,00 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 976,1 443,79 11 Dresden DREWAG Grund- und Ersatzversorgung 1.390,0 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.066,83 33,19 1 Leipzig SW Leipzig Grund- und Ersatzversorgung 1.13,09 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.088,71 44,38 13 Hannover Stadtwerke Hannover Grund- und Ersatzversorgung 1.498,3 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.040,9 47,40 14 Nürnberg N-Ergie Strom Standard 1.47,86 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.009,4 463,3 1 Duisburg SW Duisburg PartnerStrom Klassik 1.13,93 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 99,74 18,19 16 Bochum SW Bochum Stadtwerke Basis 1.40,30 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.047,18 3,1 17 Wuppertal Wstadtwerke Energie WSW Strom Standard 1.08,8 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.007,71 01,11 18 Bonn SW Bonn BonnBasis II 1.41,7 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 9,77 46,0 19 Bielefeld SW Bielefeld EnerBest Strom 1.49,67 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.019,30 410,37 0 Mannheim MVV CLASSICA Strom 1.498,1 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.01,83 48,38 1 Karlsruhe SW Karlsruhe Family-Tarif 1.418,48 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.007,96 410, Münster SW Münster Münster:ideal 1.368,87 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.001,07 367,80 3 Wiesbaden ESWE Wiesbaden ESWE Komfort STROM 1.44,89 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.009,0 44,39 4 Augsburg SW Augsburg swa Strom Basis 1.446,76 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 998,44 448,3 Aachen STAWAG StromSTAR 1.470,08 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 999,94 470,14 6 Mönchengladbach NEW AG Grund- und Ersatzversorgung 1.466,1 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 979,34 486,78 7 Gelsenkirchen ELE ELE strolplus 1.,0 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.010,69 44,1 8 Braunschweig BS Energy Grundversorgung Haushalt 1.413,90 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.03,71 390,19 9 Chemnitz Eins Energie Grund- und Ersatzversorgung 1.07,84 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.091,0 416,8 30 Kiel SW Kiel 4 sieben 4/7 StromBasis 1.491,1 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.0,11 466,01 31 Krefeld SWK Energie Grund- und Ersatzversorgung 1.0,06 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.03,03 497,03 3 Halle EV Halle Grund- und Ersatzversorgung 1.393,1 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.04,6 30,86 33 Magdeburg SW Magdeburg SWM Basis Strom 1.46,7 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.049,00 407,7 34 Freiburg (im Breisgau) badenova Regiostrom Basis mini 1.3,66 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 96,8 368,81 3 Oberhausen EV Oberhausen Grund- und Ersatzversorgung 1.463,34 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 983,1 480,19 36 Lübeck SW Lübeck TraveStrom Plus 1.1,0 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.08,68 49,34 37 Erfurt SW Erfurt Grund- und Ersatzversorgung 1.44,0 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.047,13 407,07 38 Rostock SW Rostock Standardtarif 1.414,14 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 973,71 440,43 39 Mainz ENTEGA ENTEGA Basis Strom 1.00,80 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.033,11 467,69 40 Kassel SW Kassel KS - einfach gut 1.494,64 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.079,06 41,8 41 Hagen Mark-E Komfort Strom 1.48,0 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.01,91 466,9 4 Hamm SW Hamm Grund- und Ersatzversorgung 1.348,87 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 981, 367,6 43 Saarbrücken Energie SaarLorLux Grundversorgungstarif 1.463,13 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 984,7 478,86 44 Mülheim (Ruhr) RWE Vertrieb AG RWE Klassik Strom 1.48,79 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.03,03,76 4 Herne SW Herne StadtwerkeBasis Strom 1.470,17 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.06,74 404,43 46 Ludwigshafen (Rhein) TW Ludwigshafen Grund- und Ersatzversorgung 1.601,18 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.083,7 17,91 47 Osnabrück SW Osnabrück Strom flex 1.36,67 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.009,83 3,84 48 Oldenburg EWE AG EWE Strom comfort 1.486,40 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.06,88 43, 49 Leverkusen EV Leverkusen EVL-comfortPRIVAT 1.364,10 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.003,16 360,94 0 Solingen SW Solingen Grund- und Ersatzversorgung 1.49,8 Grünwelt Energie grünstrom easy ja (TÜV-Zertif.) 1.0,74 436,4 Preisänderungen zum und bereits berücksichtigt, soweit bekannt Quelle: CHECK4 (www.check4.de / ) Stand: ; alle Angaben ohne Gewähr Seite 11

12 CHECK4: Die günstigsten Alternativen zur Gas-Grundversorgung in den 0 größten deutschen Städten Single Berechnet für einen durchschnittlichen Ein-Personen-Haushalt mit.000 kwh Jahresverbrauch, nur Tarife ohne Vorauskasse und ohne Kaution, nur Tarife mit mind. zwölf Monaten Preisgarantie oder Preisfixierung, Boni (bis max. 1 %), Sofortboni und Erstjahresrabatte mit einberechnet, nur Tarife mit guten Kundenbewertungen sortiert nach Größe der Stadt # Stadt Grundversorgung günstigste Alternative Anbieter Tarif Preis p. a. Anbieter Tarif Öko- / Klimatarif Preis p. a. Ersparnis 1 Berlin GASAG GASAG ERDGAS Komfort 43,39 eprimo eprimogas nein,0 00,89 Hamburg E.ON Energie Deutschland E.ON Grundversorgung Erdgas 4,4 Voltera ExklusivExtraGas 1 nein 83,69 138,76 3 München Stadtwerke München Grundversorgung 43,16 ExtraEnergie extragas Sofortbonus 1 ja 69,44 13,7 4 Köln RheinEnergie FairRegio Erdgas Basis 47,07 eprimo eprimogas nein 9,70 176,37 Frankfurt Mainova Mainova Erdgas Classic 478,68 eprimo eprimogasprimaklima ja 89,7 188,93 6 Stuttgart EnBW Vertrieb EnBW Erdgas Plus 49,00 ExtraEnergie extragas 1 ja 88,7 140,43 7 Düsseldorf Stadtwerke Düsseldorf Düsselgas Klassik 434,47 Voltera ExklusivExtraGas 1 nein 93,8 141,19 8 Dortmund Dortmunder EW 1 Unser Erdgas.aktiv 414,88 Voltera ExklusivExtraGas 1 nein 77,69 137,19 9 Essen Stadtwerke Essen Grundpreis-Tarif 448,1 Vattenfall Easy Fix1 Privatgas nein 99,80 148,71 10 Bremen swb Vertrieb Bremen swb Erdgas basis 391,16 eprimo eprimogas nein 88, 10,91 11 Dresden DREWAG Heizgaspreis 488,97 eprimo eprimogasprimaklima ja 306, 18,4 1 Leipzig Stadtwerke Leipzig Grund-, Basis- und Esatzversorgung 13,6 ExtraEnergie extragas Sofortbonus 1 ja 99,39 14,6 13 Hannover Stadtwerke Hannover Grundversorgungstarif 47,4 Vattenfall Easy Fix1 Privatgas nein 304,80 1,74 14 Nürnberg N-ERGIE Grundversorgungstarif 49,81 MITGAS MITGAS Einheizpreis 1 nein 91,80 04,01 1 Duisburg Stadtwerke Duisburg PartnerErdgas Classic 17,97 MITGAS MITGAS Einheizpreis 1 nein 31, 196,4 16 Bochum Stadtwerke Bochum StadtwerkeBasis Gas 463,39 MITGAS MITGAS Einheizpreis 1 nein 91,80 171,9 17 Wuppertal WStadtwerke Energie WSW Erdgas Standard 14,08 eprimo eprimogas nein 304,7 09,33 18 Bonn Stadtwerke Bonn BonnBasis 438, eprimo eprimogasprimaklima ja 309,1 19,37 19 Bielefeld Stadtwerke Bielefeld EnerBest Gas 4,69 eprimo eprimogas nein 313,30 11,39 0 Mannheim MVV NATURA Erdgas Grundversorgungstarif 4,79 Vattenfall Easy Fix1 Privatgas nein 377,80 146,99 1 Karlsruhe Stadtwerke Karlsruhe Tarif 1 0,99 eprimo eprimogasprimaklima ja 91,80 14,19 Münster Stadterke Münster Münster:minimal 46,93 eprimo eprimogasprimaklima ja 306,0 19,43 3 Wiesbaden ESWE ESWE Basis Heizgas 4,3 ExtraEnergie extragas Sofortbonus 1 ja 97,88 17,6 4 Augsburg Stadtwerke Augsburg swa Erdgas Basis 434,80 eprimo eprimogas nein 89,70 14,10 Aachen STAWAG GASTAR 498,73 ExtraEnergie extragas Sofortbonus 1 ja 9,78 0,9 6 Mönchengladbach NEW AG Grund- und Ersatzversorgung 47,43 ExtraEnergie extragas Sofortbonus 1 ja 6,6 10,17 7 Gelsenkirchen ELE ELE erdgasbasic,41 13Energie 13gas nein 310,7 11,69 8 Braunschweig BS Energy Grundversorgung Erdgas 46,96 ExtraEnergie extragas Sofortbonus 1 ja 304,78 1,18 9 Chemnitz Eins Energie Grundversorgung 487,90 Voltera ExklusivExtraGas 1 nein 319,1 168,7 30 Kiel Stadtwerke Kiel 4/7 4/7 Gas Basis 499,16 ExtraEnergie extragas Sofortbonus 1 ja 308,18 190,98 31 Krefeld SWK Energie GmbH Kleinverbraucher 6,69 eprimo eprimogas nein 308,0 18,49 3 Halle EV Halle Grund- und Ersatzversorgung 491,03 eprimo eprimogas nein 334,80 16,3 33 Magdeburg Stadtwerke Magdeburg SWM Basis Erdgas 44,09 eprimo eprimogas nein 83,90 18,19 34 Freiburg (im Breisgau) badenova Erdgas PUR 433,76 eprimo eprimogasprimaklima ja 81,80 11,96 3 Oberhausen EV Oberhausen evo-grundtarif Erdgas 01,49 Voltera ExklusivExtraGas 1 nein 347,6 13,93 36 Lübeck Stadtwerke Lübeck Grundpreistarif 491,99 eprimo eprimogas nein 30,3 171,64 37 Erfurt Stadtwerke Erfurt Grund- und Ersatzversorgung 476,60 eprimo eprimogasprimaklima ja 83,80 19,80 38 Rostock Stadtwerke Rostock Grund- und Ersatzversorgung 41,91 Voltera ExklusivExtraGas 1 nein 78,47 137,44 39 Mainz ENTEGA Basis Gas 46,89 ExtraEnergie extragas Sofortbonus 1 ja 301,18 164,71 40 Kassel Stadtwerke Kassel KS - einfach gut 446,8 ExtraEnergie extragas Sofortbonus 1 ja 30,88 143,97 41 Hagen Mark-E Komfort Gas 4,10 ExtraEnergie extragas Sofortbonus 1 ja 98,3 13,7 4 Hamm Stadtwerke Hamm Grund- und Ersatzversorgung 47,69 Voltera ExklusivExtraGas 1 nein 87,79 139,90 43 Saarbrücken Energie SaarLorLux Haushalts- und Gewerbetarif 06,64 ExtraEnergie extragas Sofortbonus 1 ja 316,88 189,76 44 Mülheim (Ruhr) Medl Grundsolide 433,0 Voltera ExklusivExtraGas 1 nein 9,34 140,68 4 Herne Stadtwerke Herne Basis Gas 488,40 Vattenfall Easy Fix1 Privatgas nein 31,80 17,60 46 Ludwigshafen (Rhein) Technische Werke Ludwigshafen TWL Basis-Erdgas 49,07 ExtraEnergie extragas Sofortbonus 1 ja 30,0 171,87 47 Osnabrück Stadtwerke Osnabrück Gas flex 417,10 eprimo eprimogas nein 79,1 137,9 48 Oldenburg EWE Vertrieb GmbH EWE Erdgas comfort 446,90 eprimo eprimogas nein 76,8 170,0 49 Leverkusen EV Leverkusen Grundpreistarif 41,74 eprimo eprimogas nein 9,70 16,04 0 Solingen Stadtwerke Solingen Kleinverbrauchstarif 489,97 Vattenfall Easy Fix1 Privatgas nein 309,80 180,17 Preisänderungen zum und bereits berücksichtigt, soweit bekannt Quelle: CHECK4 (www.check4.de / ) Stand: ; alle Angaben ohne Gewähr Seite 1

13 CHECK4: Die günstigsten Alternativen zur Gas-Grundversorgung in den 0 größten deutschen Städten Familie Berechnet für einen durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt mit kwh Jahresverbrauch, nur Tarife ohne Vorauskasse und ohne Kaution, nur Tarife mit mind. zwölf Monaten Preisgarantie oder Preisfixierung, Boni (bis max. 1 %), Sofortboni und Erstjahresrabatte mit einberechnet, nur Tarife mit guten Bewertungen sortiert nach Größe der Stadt # Stadt Grundversorgung günstigste Alternative Anbieter Tarif Preis p. a. Anbieter Tarif Öko-/Klimatarif Preis p. a. Ersparnis 1 Berlin GASAG GASAG ERDGAS Komfort 1.447,04 MAINGAU MAINGAU-GasClever 1 nein 907,89 39,1 Hamburg E.ON Energie Deutschland E.ON Grundversorgung Erdgas 1.404,0 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 93,0 481,00 3 München Stadtwerke München Grundversorgung 1.341,84 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 86,8 48,6 4 Köln RheinEnergie FairRegio Erdgas Basis 1.44,76 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 99,1 13, Frankfurt Mainova Mainova Erdgas Classic 1.630,00 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 908,6 71,3 6 Stuttgart EnBW Vertrieb EnBW Erdgas Plus 1.46,81 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 933,30 493,1 7 Düsseldorf Stadtwerke Düsseldorf Düsselgas Klassik 1.43,8 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 944,6 491,0 8 Dortmund Dortmunder EW 1 Unser Erdgas.aktiv 1.43,90 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 909,9 6,61 9 Essen Stadtwerke Essen Grundpreis-Tarif 1.439,19 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 948,66 490,3 10 Bremen swb Vertrieb Bremen swb Erdgas basis 1.387,1 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 908,6 478,0 11 Dresden DREWAG Heizgaspreis 1.13,68 EMB havelgas ja 91,38 6,30 1 Leipzig Stadtwerke Leipzig Grund-, Basis- und Esatzversorgung 1.798,8 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 97,9 841,6 13 Hannover Stadtwerke Hannover Grundversorgungstarif 1.493,41 MAINGAU MAINGAU-GasClever 1 nein 966,90 6,1 14 Nürnberg N-ERGIE Grundversorgungstarif 1.414,17 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 98,49 48,68 1 Duisburg Stadtwerke Duisburg PartnerErdgas Classic 1.89,11 MAINGAU MAINGAU-GasClever 1 nein 1.041,1 47,96 16 Bochum Stadtwerke Bochum StadtwerkeBasis Gas 1.40,9 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 978,6 471,67 17 Wuppertal WStadtwerke Energie WSW Erdgas Standard 1.13,68 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 1.00, 11,16 18 Bonn Stadtwerke Bonn BonnBasis 1.444,6 MAINGAU MAINGAU-GasClever 1 nein 98,94 48,6 19 Bielefeld Stadtwerke Bielefeld EnerBest Gas 1.390,76 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 1.001,08 389,68 0 Mannheim MVV NATURA Erdgas Grundversorgungstarif 1.706,46 LEW Lechwerke LEW Pur Erdgas nein 1.166,00 40,46 1 Karlsruhe Stadtwerke Karlsruhe Tarif 1.477,98 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 91,9 6,69 Münster Stadterke Münster Münster:minimal 1.488,0 ExtraEnergie extragas Sofortbonus 1 ja 97,9 1,43 3 Wiesbaden ESWE ESWE Basis Heizgas 1.6,3 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 90,3 76,30 4 Augsburg Stadtwerke Augsburg swa Erdgas Basis 1.346,4 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 94, 39,0 Aachen STAWAG GASTAR 1.607,1 ExtraEnergie extragas Sofortbonus 1 ja 939,89 667,3 6 Mönchengladbach NEW AG Grund- und Ersatzversorgung 1.47,00 ExtraEnergie extragas Sofortbonus 1 ja 889,13 67,87 7 Gelsenkirchen ELE ELE erdgasbasic 1.704,08 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 994,6 709,8 8 Braunschweig BS Energy Grundversorgung Erdgas 1.633,9 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 1.01,89 8,03 9 Chemnitz Eins Energie Grundversorgung 1.41,80 Gas.de gas.de garant nein 99,3 49,4 30 Kiel Stadtwerke Kiel 4/7 4/7 Gas Basis 1.60,36 EMB havelgas ja 91,38 63,98 31 Krefeld SWK Energie GmbH Kleinverbraucher 1.764,06 ExtraEnergie extragas Sofortbonus 1 ja 984,33 779,73 3 Halle EV Halle Grund- und Ersatzversorgung 1.3,10 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 1.106,9 446,81 33 Magdeburg Stadtwerke Magdeburg SWM Basis Erdgas 1.47,7 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 98,79 471,96 34 Freiburg (im Breisgau) badenova Erdgas PUR 1.389,9 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 90,9 487,63 3 Oberhausen EV Oberhausen evo-grundtarif Erdgas 1.8,96 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 1.144,14 681,8 36 Lübeck Stadtwerke Lübeck Grundpreistarif 1.60,11 EMB havelgas ja 91,38 668,73 37 Erfurt Stadtwerke Erfurt Grund- und Ersatzversorgung 1.48,67 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 90,3 98,44 38 Rostock Stadtwerke Rostock Grund- und Ersatzversorgung 1.348,7 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 94, 394,0 39 Mainz ENTEGA Basis Gas 1.477,98 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 90,87 7,11 40 Kassel Stadtwerke Kassel KS - einfach gut 1.473, Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 960,98 1,4 41 Hagen Mark-E Komfort Gas 1.487,10 ExtraEnergie extragas Sofortbonus 1 ja 960,39 6,71 4 Hamm Stadtwerke Hamm Grund- und Ersatzversorgung 1.33,66 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 890,3 44,13 43 Saarbrücken Energie SaarLorLux Haushalts- und Gewerbetarif 1.771,8 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 1.04,73 747,1 44 Mülheim (Ruhr) Medl Grundsolide 1.6,3 MAINGAU MAINGAU-GasClever 1 nein 948,8 77,71 4 Herne Stadtwerke Herne Basis Gas 1.47,86 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 1.00,9 4,7 46 Ludwigshafen (Rhein) Technische Werke Ludwigshafen TWL Basis-Erdgas 1.39,86 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 1.038,9 01,7 47 Osnabrück Stadtwerke Osnabrück Gas flex 1.314,07 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 860,98 43,09 48 Oldenburg EWE Vertrieb GmbH EWE Erdgas comfort 1.44,80 Grünwelt Energie grüngas easy ja (TÜV-Zertif.) 87,8 69,98 49 Leverkusen EV Leverkusen Grundpreistarif 1.4, ExtraEnergie extragas Sofortbonus 1 ja 930,4,01 0 Solingen Stadtwerke Solingen Grundpreistarif 1.1,47 ExtraEnergie extragas Sofortbonus 13 ja 988,48 6,99 Preisänderungen zum und bereits berücksichtigt, soweit bekannt Quelle: CHECK4 (www.check4.de / ) Stand: ; alle Angaben ohne Gewähr Seite 13

14 CHECK4-Vergleich: DSL-Tarife für fünf Top-Vorwahlen in Deutschland Doppel-Flatrate mit bis zu kbit/s (oder nächsthöhere Stufe) für Neukunden 1. Berlin, Vorwahlgebiet (030) sortiert nach monatlichem Effektivpreis, angezeigt wird der jeweils günstigste Tarif pro Anbieter Maximale Rang Anbieter Tarif Geschwindigkeit 1 Telecolumbus Kabel Deutschland 3 er Kombi Neukunden Internet & Telefon DSL Zuhause M (TAL) Promotion Paket kbit/s.000 kbit/s kbit/s 4 DSL All-in M kbit/s 1&1 Surf & Phone Flat Special kbit/s Anmerkungen Kabel-Modem gratis Keine Bereitstellungsgebühr CHECK4-Cashback: 0 Aktionspreis für Aktion: Bereitstellungsgebühr: 39,90 Aktionspreis für WLAN-Router: 1 Bereitstellungsgebühr: 9,9 Versandkosten: 9,9 CHECK4-Cashback: 100 Startguthaben: 0 Drei Monate reduzierte Grundgebühr Flatrate in alle deutschen Handynetze Keine Bereitstellungsgebühr Versandkosten: 9,99 Aktionspreis für Bereitstellungsgebühr: 9,90 Versandkosten: 9,60 Drosselung Keine 19,99 94,84 Ab 60 GB/Tag bei File- Sharing-Anwendungen auf 100 kbit/s 0,73 8,96 Keine 0,8 84,88 Fair Use Mechanik**,8 67,36 Ab 100 GB/Monat auf 1.04 kbit/s,89 60,04 44,6. Hamburg, Vorwahlgebiet (040) sortiert nach monatlichem Effektivpreis, angezeigt wird der jeweils günstigste Tarif pro Anbieter Maximale Rang Anbieter Tarif Geschwindigkeit 1 Kabel Deutschland Internet & Telefon.000 kbit/s Anmerkungen CHECK4-Cashback: 0 Aktionspreis für Aktion: Bereitstellungsgebühr: 39,90 Drosselung Ab 60 GB/Tag bei File- Sharing-Anwendungen auf 100 kbit/s 0,73 8,96 DSL Zuhause M (TAL) Promotion Paket kbit/s Aktionspreis für WLAN-Router: 1 Bereitstellungsgebühr: 9,9 Versandkosten: 9,9 Keine 0,8 84,88 3 DSL All-in M kbit/s CHECK4-Cashback: 100 Startguthaben: 0 Drei Monate reduzierte Grundgebühr Flatrate in alle deutschen Handynetze Keine Bereitstellungsgebühr Versandkosten: 9,99 Fair Use Mechanik**,8 67,36 4 1&1 Surf & Phone Flat Special kbit/s Aktionspreis für Bereitstellungsgebühr: 9,90 Versandkosten: 9,60 Ab 100 GB/Monat auf 1.04 kbit/s,89 60,04 EWE DSL Komfort kbit/s Online-Vorteil: 0 Aktionsvorteil: 10 Inklusive Online-TV Flat zu EWE-Mobilfunkanschlüssen Bereitstellungsgebühr: 9,9 Versandkosten: 9,9 Keine 4,3 40,36 44,6 3. Köln, Vorwahlgebiet (01) sortiert nach monatlichem Effektivpreis, angezeigt wird der jeweils günstigste Tarif pro Anbieter Rang Anbieter Tarif 1 DSL Zuhause M (TAL) Promotion Paket Maximale Geschwindigkeit kbit/s DSL All-in M kbit/s 3 1&1 Surf & Phone Flat Special kbit/s 4 Unitymedia Play Plus 10 Neukunden kbit/s Anmerkungen Aktionspreis für WLAN-Router: 1 Bereitstellungsgebühr: 9,9 Versandkosten: 9,9 CHECK4-Cashback: 100 Startguthaben: 0 Drei Monate reduzierte Grundgebühr Flatrate in alle deutschen Handynetze Keine Bereitstellungsgebühr Versandkosten: 9,99 Aktionspreis für Bereitstellungsgebühr: 9,90 Versandkosten: 9,60 CHECK4-Cashback: 130 Zwei Monate gratis Keine Bereitstellungsgebühr Versandkosten: 9,90 Drosselung Keine 0,8 84,88 Fair Use Mechanik**,8 67,36 Ab 100 GB/Monat auf 1.04 kbit/s,89 60,04 Keine,91 9,80 Seite 14

15 NetCologne Doppel-Flat Premium M.000 kbit/s CHECK4-Cashback: 0 Startguthaben: 100 Online-Vorteil: 10 Preisvorteil: 10 Bereitstellungsgebühr: 9,90 Keine 3,6 0,9 44,6 4. München, Vorwahlgebiet (089) sortiert nach monatlichem Effektivpreis, angezeigt wird der jeweils günstigste Tarif pro Anbieter Rang Anbieter Tarif Maximale Geschwindigkeit Anmerkungen CHECK4-Cashback: 140 Startguthaben: 0 1 M-net Surf & Fon-Flat Preisvorteil: kbit/s Glasfaser-Aktionstarif Keine Bereitstellungsgebühr Versandkosten: 9,90 CHECK4-Cashback: 0 Aktionspreis für Kabel Internet & Telefon.000 kbit/s Aktion: Deutschland Bereitstellungsgebühr: 39,90 Aktionspreis für 3 DSL Zuhause M (TAL) WLAN-Router: kbit/s Promotion Paket Bereitstellungsgebühr: 9,9 Versandkosten: 9,9 CHECK4-Cashback: 100 Startguthaben: 0 Drei Monate reduzierte Grundgebühr 4 DSL All-in M kbit/s Flatrate in alle deutschen Handynetze Keine Bereitstellungsgebühr Versandkosten: 9,99 Aktionspreis für 1&1 Surf & Phone Flat Special kbit/s Bereitstellungsgebühr: 9,90 Versandkosten: 9,60 Drosselung Keine 19,90 9,9 Ab 60 GB/Tag bei File- Sharing-Anwendungen auf 100 kbit/s 0,73 8,96 Keine 0,8 84,88 Fair Use Mechanik**,8 67,36 Ab 100 GB/Monat auf 1.04 kbit/s,89 60,04 44,6. Stuttgart, Vorwahlgebiet (0711) sortiert nach monatlichem Effektivpreis, angezeigt wird der jeweils günstigste Tarif pro Anbieter Rang Anbieter Tarif Maximale Geschwindigkeit Anmerkungen Aktionspreis für 1 DSL Zuhause M (TAL) WLAN-Router: kbit/s Promotion Paket Bereitstellungsgebühr: 9,9 Versandkosten: 9,9 CHECK4-Cashback: 100 Startguthaben: 0 Drei Monate reduzierte Grundgebühr DSL All-in M kbit/s Flatrate in alle deutschen Handynetze Keine Bereitstellungsgebühr Versandkosten: 9,99 Aktionspreis für 3 1&1 Surf & Phone Flat Special kbit/s Bereitstellungsgebühr: 9,90 Versandkosten: 9,60 CHECK4-Cashback: 130 Zwei Monate gratis 4 KabelBW Play Plus 10 Neukunden kbit/s Keine Bereitstellungsgebühr Versandkosten: 9,90 CHECK4-Cashback: 60 Telekom Zehn Prozent Online-Rabatt: 4 Magenta Zuhause S kbit/s Hardware-Bonus: 10 Neukunden Bereitstellungsgebühr: 69,9 Drosselung Keine 0,8 84,88 Fair Use Mechanik**,8 67,36 Ab 100 GB/Monat auf 1.04 kbit/s,89 60,04 Keine,91 9,80 Keine,99,84 44,6 Stand: , alle Angaben ohne Gewähr Quelle: CHECK4 (www.check4.de; Tel ) *Der monatliche Effektivpreis berücksichtigt alle innerhalb der ersten anfallenden Kosten und Vergünstigungen. **Seit dem greift bei die sog. Fair Use Mechanik. Bei einem Verbrauch von mehr als 300 GB in drei Monaten in Folge wird in diesem und in den folgenden Monaten jeweils ab einem Seite 1

16 CHECK4: Mobilfunktarife zum Surfen & Telefonieren ohne Hardware Der Gelegenheitsnutzer telefoniert sehr wenig (ca. 0 Minuten pro Monat), nur wenn es sich nicht vermeiden lässt, und nutzt das Handy eher, um unterwegs erreichbar zu sein. SMS versendet er so gut wie keine. sortiert nach monatlichem Effektivpreis, angezeigt wird der jeweils günstigste Tarif pro Anbieter und Netz Rang Anbieter / Tarif Netz Laufzeit / Kündigungsfrist / sart Anmerkungen Preis / Minute Preis / SMS Internet / Surfgeschwindigkeit Drosselung Keine Grundgebühr Telekom Klarmobil.de Startguthaben: 1 49 Cent/MB 1 oder 14 Tage vor Ablauf der slaufzeit 9 Cent - 1,38 103,3 Handy-Spar-Tarif Startpaket: 4,9 Keine Grundgebühr Wochen Freenet Mobile Startguthaben: 1 19 Cent/MB 14 Tage 8 Cent - 1,39 103,0 8-Cent Tarif Startpaket: 9,9 Keine Grundgebühr Congstar 4 Cent/MB 3 Telekom 3 Monate zum Ende der slaufzeit Anschlussgebühr: 9,99 9 Cent -, 93,4 9 Cent Tarif 4 x 0,63 Online-Rabatt BASE 0 Minuten/Monat, danach 0 SMS/Monat, danach 99 Cent/MB 4 E-Plus 3 Monate - 4,37 67,44 BASE pur Classic 9 Cent 19 Cent Startpaket: 19,9 Discoplus 0 Minuten/Monat und 0 SMS/Monat, Ab 00 MB auf 4 Wochen zum Ende der jeweiligen Laufzeit,78 0, Smart 00 danach 1 Cent GPRS- 9,99 Der Wenigtelefonierer ruft auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause gelegentlich bei seiner Familie an (ca. 100 Minuten Telefonat/Monat), versendet ab und zu SMS, besitzt ein einfaches Handy, kein Smartphone. sortiert nach monatlichem Effektivpreis, angezeigt wird der jeweils günstigste Tarif pro Anbieter und Netz Rang Anbieter / Tarif Netz Laufzeit / Kündigungsfrist / sart Anmerkungen Preis / Minute Preis / SMS Internet / Surfgeschwindigkeit Drosselung Keine Grundgebühr Telekom Startguthaben: 1 Klarmobil.de 100 Minuten/Monat, 49 Cent/MB 1 oder 14 Tage vor Ablauf der slaufzeit 4 x 6 Einheiten Paket Cent -,8 6,40 Handy-Spar-Tarif danach 9 Cent Startpaket: 4,9 Drei Monate gratis Simyo Ab 00 MB auf E-Plus 3 Monate zum Ende der jeweiligen Laufzeit Startpaket: 19,90 00 Freieinheiten (Minuten oder SMS), danach 9 Cent 7,74 36,48 Starter S GPRS- Startpaket: 19,9 DeutschlandSIM 100 Minuten/Monat und 100 SMS/Monat, danach 1 Ab 300 MB auf 3 30 Tage zum Monatsende 7,78 36,00 Smart 300 Cent GPRS- Keine Grundgebühr Wochen Freenet Mobile Startguthaben: 1 19 Cent/MB 4 14 Tage 8 Cent - 7,79 3,88 8-Cent Tarif Startpaket: 9,9 Anschlussgebühr: 19,9 Smartmobil.de 100 Minuten/Monat und 100 SMS/Monat, danach 1 Ab 300 MB auf 30 Tage zum Monatsende 8,78 4,00 All-in XM Cent GPRS- 10,78 Der Sorglosnutzer möchte sein Smartphone immer und überall nutzen können, ohne über Kosten fürs Telefonieren (Allnet-Flat) nachdenken zu müssen. Mit dem Smartphone kommuniziert er viel via Messenger-App, versendet selten SMS und hat das Gerät mit interessanten Apps ausgerüstet (mind. 00 MB). Datenintensive Video- oder Bild-Dienste nutzt er selten oder nur im WLAN. sortiert nach monatlichem Effektivpreis, angezeigt wird der jeweils günstigste Tarif pro Anbieter und Netz Rang Anbieter / Tarif Netz Laufzeit / Kündigungsfrist / sart Anmerkungen Preis / Minute Preis / SMS Internet / Surfgeschwindigkeit Drosselung 4 x 7,0 Grundgebührvergünstigung Talkline Gutschrift: 33,1 Ab 00 MB auf GPRS- 1 Talk Allnet 3 Monate vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit Anschlussgebühr: 9,99 19 Cent comfort Rabatt Erstattung Anschlussgebühr: 9,99 CHECK4-Cashback: 1 Simyo Drei Monate gratis Ab 00 MB auf GPRS- E-Plus 3 Monate zum Ende der jeweiligen Laufzeit 9 Cent All-Net Flat Anschlussgebühr: 1 1 x Aktionsrabatt DeutschlandSIM Startpaket: 4,9 3 3 Monate zum Ende der Mindestlaufzeit 9 Cent LTE S Bis zu kbit/s Aufpreis 1 GB Inkusivvolumen/ Monat 11,11 17,44 N.A. 1, 161,76 N.A. 13,49 146,88 Inklusiv 4 Yourfone.de Allnet Flat Smartmobil.de Flat XS 00 S E-Plus 3 Monate zum Ende der jeweiligen Laufzeit 30 Tage zum Monatsende CHECK4-Cashback: 10 Anschlussgebühr: 19,9 9 Cent Ab 00 MB auf GPRS- Ab 00 MB auf GPRS- 13,6 144,96 Inklusiv 1,78 119,40,73 Der Super-Surfer telefoniert wenig Hauptsache, er kann schnell und möglichst lange ungebremst mit seinem Smartphone im Internet surfen (mind. 1 GB) sortiert nach monatlichem Effektivpreis, angezeigt wird der jeweils günstigste Tarif pro Anbieter und Netz Rang Anbieter / Tarif Netz Laufzeit / Kündigungsfrist / sart Anmerkungen Preis / Minute Preis / SMS Internet / Surfgeschwindigkeit Drosselung CHECK4-Cashback: 30 Simyo Drei Monate gratis 1 E-Plus 3 Monate zum Ende der jeweiligen Laufzeit 9 Cent Data 1 GB Anschlussgebühr: 19,90 Aktion: Datenupgrade gratis (1 GB) Yourfone.de E-Plus 3 Monate zum Ende der jeweiligen Laufzeit 9 Cent Basic Flat 8,4 149,88 9,90 19, DeutschlandSIM Smart 300 Talkline Allnet Flat Congstar Telekom 9 Cent Tarif 30 Tage zum Monatsende 3 Monate vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit 3 Monate zum Ende der slaufzeit 4 x 4,9 1 GB Startpaket: 19,9 4 x 1,10 Gutschrift 4 x Aktionsrabatt Anschlussgebühr: 9,99 Erstattung Anschlussgebühr: 9,99 4 x 1,90 Congstar SurfFlat Anschlussgebühr: 9, Minuten/Monat und 100 SMS/Monat, danach 1 Cent 19 Cent 9 Cent 1,73 96,00 1,89 94,08 13,3 88,9 0,73 Der Dauernutzer will sich keine Gedanken über Kosten beim Telefonieren und SMS schreiben (beides Allnet-Flat) machen. sortiert nach monatlichem Effektivpreis, angezeigt wird der jeweils günstigste Tarif pro Anbieter und Netz Rang Anbieter / Tarif Netz Laufzeit / Kündigungsfrist / sart Anmerkungen Preis / Minute Preis / SMS Internet / Surfgeschwindigkeit Drosselung Exklusiv bei CHECK4: 4 x 14,9 Grundgebühr Hellomobil.de Anschlussgebühr: 19, Tage zum Monatsende Flat XM 1000 plus Bis zu kbit/s 1,78 39, Simyo All-On Flat Sparhandy Allnet-Flat L Smartmobil.de Flat XS 00 S DeutschlandSIM Flat L 1000 E-Plus Telekom 3 Monate zum Ende der jeweiligen Laufzeit 3 Monate 30 Tage zum Monatsende zum Ende der jeweiligen Laufzeit CHECK4-Cashback: 1 Drei Monate gratis Startpaket: 19,90 4 x 10 Aktionsrabatt Anschlussgebühr: 9,90 4 x 4,9 Handysurf Flatrate 1 GB Anschlussgebühr: 19,9 Startpaket: 19,9 Bis zu kbit/s Bis zu kbit/s 17,41 19,84 0,31 18,04 0,73 180,00 0,78 179,40 3,73 *Der monatliche Effektivpreis berücksichtigt alle innerhalb der ersten anfallenden Kosten und Vergünstigungen. Stand: , alle Angaben ohne Gewähr Quelle: CHECK4 (www.check4.de / ) Seite 16

17 CHECK4-Vergleich: Mobilfunktarife zum Surfen mit und ohne Surfstick 1. Tarife mit Surfstick Flatrate-Tarife mit 00 MB Inklusivvolumen und Surfstick, Surfgeschwindigkeit ab 7.00 kbit/s sortiert nach monatlichem Effektivpreis, angezeigt wird der jeweils günstigste Tarif pro Anbieter und Netz Rang Anbieter / Tarif Netz Laufzeit / Kündigungsfrist / sart Anmerkungen Einmalige Hardwarekosten Internet / Surfgeschwindigkeit Drosselung Aktion: Höheres Datenvolumen ( GB) 1 1&1 Notebook-Flat L E-Plus 3 Monate zum sende 1 x 3 Rabatt Startguthaben: 9,99 Bis zu.000 kbit/s Ab GB auf GPRS- 7,86 148,6 1&1 Notebook-Flat L 3 Monate zum sende Aktion: Höheres Datenvolumen ( GB) Startguthaben: 9,99 Bis zu kbit/s Ab GB auf GPRS- 9,36 130,6 3 Discosurf Internet Flat 00 MB 30 Tage zum Kalendermonatsende Anschlussgebühr: 19,9 4,9 Ab 00 MB auf GPRS- 9,8 1,04 4 FastSIM fastsim S 30 Tage zum Kalendermonatsende Anschlussgebühr: 4,9 4,9 Ab 00 MB auf GPRS- 10,03 1, Crash Surf Flat Monate zum sende 1 x 9 Aktionsrabatt 1,00 Ab GB auf GPRS- 11,49 10,00 0,4 Flatrate-Tarife mit 1 GB Inklusivvolumen und Surfstick, Surfgeschwindigkeit ab 7.00 kbit/s sortiert nach monatlichem Effektivpreis, angezeigt wird der jeweils günstigste Tarif pro Anbieter und Netz Rang Anbieter / Tarif Netz Laufzeit / Kündigungsfrist / sart Anmerkungen Einmalige Hardwarekosten Internet / Surfgeschwindigkeit Drosselung Aktion: Höheres Datenvolumen ( GB) 1 1&1 Notebook-Flat L E-Plus 3 Monate zum sende 1 x 3 Rabatt Startguthaben: 9,99 Bis zu.000 kbit/s Ab GB auf GPRS- 7,86 96,1 1&1 Notebook-Flat L 3 Monate zum sende Aktion: Höheres Datenvolumen ( GB) Startguthaben: 9,99 Bis zu kbit/s Ab GB auf GPRS- 9,36 78,1 3 Crash Surf Flat Monate zum sende 1 x 9 Aktionsrabatt 1,00 Ab GB auf GPRS- 11,49,6 4 Discosurf Internet Flat 1 GB 30 Tage zum Kalendermonatsende Anschlussgebühr: 19,9 4,9 11,8 48,60 FastSIM fastsim M 30 Tage zum Kalendermonatsende Anschlussgebühr: 4,9 4,9 1,03 46,08 1,87. Tarife ohne Surfstick Flatrate-Tarife mit 1 GB Inklusivvolumen, Surfgeschwindigkeit ab 7.00 kbit/s sortiert nach monatlichem Effektivpreis, angezeigt wird der jeweils günstigste Tarif pro Anbieter und Netz Laufzeit / Rang Anbieter / Tarif Netz Kündigungsfrist / Anmerkungen sart Aktion: Höheres Datenvolumen (1 GB) 1&1 4 x Rabatt 1 E-Plus 3 Monate zum sende Notebook-Flat Special Aktion: Höheres Datenvolumen (1 GB) 1&1 Notebook-Flat Special 3 Monate zum sende oder Tablet-Flat Special Internet / Surfgeschwindigkeit Bis zu kbit/s Bis zu kbit/s pro Drosselung Jahr 108,1,99 6,99 96,1 3 Simyo Data 1 GB E-Plus 3 Monate zum Ende der jeweiligen Laufzeit CHECK4-Cashback: 30 Drei Monate gratis Anschlussgebühr: 19,90 8,4 81,1 4 Yourfone.de Basic Flat E-Plus 3 Monate zum Ende der jeweiligen Laufzeit Aktion: Datenupgrade gratis (1 GB) 9,90 61,0 Discosurf Internet Flat 1 GB 30 Tage zum Kalendermonatsende Anschlussgebühr: 19,9 10,78 0,64 1,00 Flatrate-Tarife mit 3 GB Inklusivvolumen, Surfgeschwindigkeit ab 7.00 kbit/s sortiert nach monatlichem Effektivpreis, angezeigt wird der jeweils günstigste Tarif pro Anbieter und Netz Laufzeit / Rang Anbieter / Tarif Netz Kündigungsfrist / Anmerkungen sart Aktion: Höheres Datenvolumen (3 GB) 1 x 3 Rabatt 1&1 1 E-Plus 3 Monate zum sende Startguthaben: 0 Tablet-Flat L Aktion: Höheres Datenvolumen (3 GB) 1&1 Startguthaben: 0 3 Monate zum sende Tablet-Flat L 1 x 10 Aktionsrabatt Crash 3 3 Monate zum sende Surf Flat 000 CHECK4-Cashback: 30 Simyo Drei Monate gratis 4 E-Plus 3 Monate zum Ende der jeweiligen Laufzeit Data 3 GB Anschlussgebühr: 19,90 Anschlussgebühr: 19,90 Discosurf 30 Tage zum Kalendermonatsende Internet Flat 3 GB Internet / Surfgeschwindigkeit Bis zu.000 kbit/s Bis zu kbit/s pro Drosselung Jahr 174,96 Ab 3 GB auf GPRS- 6,41 Ab 3 GB auf GPRS- 7,91 16,96 Ab GB auf GPRS- 10,9 10,48 Ab 3 GB auf GPRS- 1,6 100,44 Ab 3 GB auf GPRS- 13,78 86, 0,99 *Der monatliche Effektivpreis berücksichtigt alle innerhalb der ersten anfallenden Kosten und Vergünstigungen. Stand: , alle Angaben ohne Gewähr Quelle: CHECK4 (www.check4.de / ) Seite 17

18 CHECK4-Zinsvergleich: Ersparnis durch Dispo-Ablösung mit Ratenkredit Kreditsumme: Laufzeit: 36 Monate Tilgung Dispositions- und Ratenkredit: monatlich Ø Zins Dispokredit: 10,6 %* Ø Gesamtdispobetrag: absteigend sortiert nach Ø Ersparnis durch Dispo-Ablösung Bundesland Ø Zins Ratenkredit über CHECK4** Ø Gesamtkreditbetrag Ø Ersparnis durch Dispo-Ablösung Baden-Württemberg,74 % Thüringen,81 % Nordrhein-Westfalen,8 % Brandenburg,83 % Bayern,86 % Niedersachsen,91 % Sachsen,93 % Hessen,97 % Mecklenburg-Vorpommern,99 % Berlin 3,01 % Rheinland-Pfalz 3,1 % Sachsen-Anhalt 3,17 % Schleswig-Holstein 3,17 % Hamburg 3,8 % Saarland 3,9 % Bremen 3,31 % Ø westliche Bundesländer,90 % Ø östliche Bundesländer (inkl. Berlin),96 % Ø Männer,89 % Ø Frauen,96 % Ø Gesamt,91 % *Ø Dispozins aller Banken in Deutschland, basierend auf der Dispozins-Auswertung von Finanztest (10/014) **Untersucht wurden alle Kreditabschlüsse (Kreditsumme 3.000, Laufzeit 36 Monate), die im Juli und August 014 (analog zum Testzeitraum von Finanztest) für den Verwendungszweck Ausgleich Dispo und zur freien Verwendung über CHECK4.de getätigt wurden. Quelle: CHECK4 (www.check4.de, ), Stand ; alle Angaben ohne Gewähr Seite 18

19 CHECK4: Konditionen von Girokonten von Banken mit deutscher Niederlassung Annahmen Monatliches Nettogehalt.000 Durschchn. Guthaben pro Monat 1.00 Tage Guthaben pro Monat 1 Dispo pro Monat 400 Tage Dispo pro Monat # Abhebungen im EU-Ausland Höhe pro Abhebung im EU-Ausland 00 Kredikartenumsatz pro Monat 00 # Kartenzahlungen mit PIN pro Monat # Monate 1 Girokonten von Banken mit deutscher Niederlassung # Bank Kontoname Bargeldverfügung Kosten Kontoführung monatlich Dispozins p. a. (effektiv) Guthabenzins p. a. Bonus pro Karten-zahlung (mit PIN) Kosten Kreditkarte im 1. Jahr Bonus* Gesamtguthaben/-kosten im 1. Jahr 1 netbank Girokonto Bargeld an.900 CashPool Automaten für 0,- mit Girocard 0,00 8,00% 0,10% 0, ) 98,93 Consorsbank! Girokonto Bargeld weltweit für 0,- mit VISA Card 0,00 8,03% 0,00% 0, ) 77,89 3 Wüstenrot Bank Online-Konto Bargeld an.900 CashPool Automaten für 0,- mit Girocard 0,00 11,30% 0,00% 0, ) 77, direkt Girokonto Bargeld an.700 Automaten d. Sparkassenverbund für 0,- mit Girocard 0,00 7,74% 0,00% 0, ) 7,96 ING DiBa Girokonto Bargeld an über 90 % aller Geldautomaten in Deutschland mit der VISA Card 0,00 8,14% 0,00% 0, ) 7,86 6 comdirect Girokonto Bargeld an Cash Group Automaten für 0,- mit Girocard 0,00 8,9% 0,00% 0, ) 47,6 7 Audi Bank Audi Girokonto Bargeld an über Geldautomaten deutschlandweit mit der VISA Card 0,00 9,1% 0,00% 0, ) 47,9 8 Volkswagen Bank Volkswagen Girokonto Bargeld an über Geldautomaten deutschlandweit mit der VISA Card 0,00 9,1% 0,00% 0, ) 47,9 9 TARGOBANK Online-Konto Bargeld an CashPool Automaten für 0,- mit Girocard 0,00 7,99% 0,00% 0, ,90 10 Commerzbank Girokonto Bargeld an Cash Group Automaten für 0,- mit Girocard 0,00 11,% 0,00% 0, ) 1,14 11 Fidor Bank 7) Fidor Smart Girokonto Bargeld an Cash Group Automaten für 0,- mit Girocard 0,00 6,90% 0,90% 0, ,1 1 DKB DKB-Cash Bargeld weltweit für 0,- mit VISA Card 0,00 7,0% 0,90% 0, ,3 13 norisbank Top-Girokonto Bargeld an Cash Group Automaten für 0,- mit Girocard 0,00 11,0% 0,0% 0,00 0 0,7 14 DAB DAB Girokonto Bargeld an Cash Group Automaten für 0,- mit Girocard 0,00 7,0% 0,10% 0, ,94 1 Sparda Bank München Girokonto Bargeld abheben bei rund.000 Geldautomaten von CashPool und Postbanken 0,00 9,08% 0,00% 0, ,39 16 Postbank Giro plus Bargeld an Cash Group Automaten für 0,- mit Girocard 0,00 11,73% 0,00% 0, ,09 17 Kreissparkasse München-Starnberg Giro Direkt Bargeld an.700 Automaten d. Sparkassenverbund für 0,- mit Girocard 0,00 10,7% 0,00% 0, ,83 18 HypoVereinsbank Konto Online Bargeld an Automaten in 18 Ländern für 0,- mit der Girocard 0,00 11,1% 0,00% 0, ,93 19 Volksbank Hildesheim Konto Online Bargeld an Automaten d. BankCard ServiceNetz für 0,- mit Girocard,90 10,84% 0,00% 0, ,6 0 Deutsche Bank AktivKonto Bargeld an Cash Group Automaten für 0,- mit Girocard 4,99 11,70% 0,00% 0, ,96 Gutschriften, die nur zu bestimmten Tageszeiten gelten, wurden nicht berücksichtigt; kostenlose Kreditkarten (im 1. Jahr) berücksichtigt (z. B. für Bargeldabhebungen), ansonsten jeweils günstigste Kreditkarte berücksichtigt; Bargeldabhebungen im EU-Ausland jeweils im relevanten Automatenverbund Quelle: CHECK4 (www.check4.de/ Seite 19

Finanzcheck 2013. Stand: Dezember 2013 CHECK24 2013

Finanzcheck 2013. Stand: Dezember 2013 CHECK24 2013 Finanzcheck 2013 Die günstigsten Angebote für Versicherungen, Strom & Gas, Handy, DSL & mobiles Internet sowie Tipps zur Dispokredit-Ablöse und Girokonten Stand: Dezember 2013 CHECK24 2013 CHECK24-Vergleich:

Mehr

1.3 Detailansicht: Ersparnis bei Tarif- bzw. Anbieterwechsel aus Erdgas Grundversorgung

1.3 Detailansicht: Ersparnis bei Tarif- bzw. Anbieterwechsel aus Erdgas Grundversorgung 1.3 Detailansicht: Ersparnis bei Tarif- bzw. Anbieterwechsel aus Erdgas Grundversorgung Städte von bis Aachen Baden-Baden 1 Bamberg Bochum 2 Bonn Bremerhaven 3 Celle Dessau-Roßlau 4 Dortmund Erlangen 5

Mehr

Gasmarkt-Analysen 2010. 28. Oktober 2010

Gasmarkt-Analysen 2010. 28. Oktober 2010 Gasmarkt-Analysen 2010 28. Oktober 2010 1 Übersicht 1. Durchschnittlicher Gaspreis je Bundesland 2. Sparpotenzial in den 100 größten deutschen Städten 3. Wettbewerbssituation auf dem Gasmarkt 4. Zusammensetzung

Mehr

Analyse der Schadenhäufigkeit in der Kfz-Haftpflichtversicherung. Auswertung der CHECK24-Kunden nach Bundesland Fahrleistung Geschlecht Alter

Analyse der Schadenhäufigkeit in der Kfz-Haftpflichtversicherung. Auswertung der CHECK24-Kunden nach Bundesland Fahrleistung Geschlecht Alter Analyse der Schadenhäufigkeit in der Kfz-Haftpflichtversicherung Auswertung der CHECK24-Kunden nach Bundesland Fahrleistung Geschlecht Alter Stand: November 2014 CHECK24 2014 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung

Mehr

Mobilfunk. Mobil telefonieren und surfen Der Weg zum richtigen Tarif

Mobilfunk. Mobil telefonieren und surfen Der Weg zum richtigen Tarif Mobilfunk Mobil telefonieren und surfen Der Weg zum richtigen Tarif Stand: März 2013 CHECK24 2013 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Wahl des richtigen Tarifs 3. Tarife und Kosten 4. Kostenfallen 5. Anhang:

Mehr

Ergebnisse Service-Rating (nach Bewertung absteigend)

Ergebnisse Service-Rating (nach Bewertung absteigend) E WIE EINFACH Strom & Gas GmbH EinPreisTarif Strom Haushalt E WIE EINFACH Strom & Gas GmbH EinPreisTarif Strom Gewerbe E WIE EINFACH Strom & Gas GmbH MeinCentTarif Strom Haushalt E WIE EINFACH Strom &

Mehr

Hausratversicherung. Große Auswertung der Absicherung mit und ohne Elementarschutz. Seite 1. Stand: 11. Januar 2012 CHECK24 2012

Hausratversicherung. Große Auswertung der Absicherung mit und ohne Elementarschutz. Seite 1. Stand: 11. Januar 2012 CHECK24 2012 Hausratversicherung Große Auswertung der Absicherung mit und ohne Elementarschutz Stand: 11. Januar 2012 CHECK24 2012 Seite 1 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Hilfe bei der Wahl der passenden Police

Mehr

STICHPROBE STROMPREISE IN HESSEN

STICHPROBE STROMPREISE IN HESSEN STICHPROBE STROMPREISE IN HESSEN Lohnt sich ein Anbieterwechsel? Bei allen genannten Tarifen handelt es sich um Beispiele, nicht um Empfehlungen der Verbraucherzentrale Hessen! Tabelle 1: Single-Haushalt

Mehr

Neue Sparmöglichkeit für Stromverbraucher E WIE EINFACH startet bundesweite Bonusaktion in 43 Städten

Neue Sparmöglichkeit für Stromverbraucher E WIE EINFACH startet bundesweite Bonusaktion in 43 Städten Pressemitteilung 2. Februar 2009 Neue Sparmöglichkeit für Stromverbraucher startet bundesweite Bonusaktion in 43 Städten Strom & Gas GmbH Presse Salierring 47-53 50677 Köln Rückfragen bitte an: Bettina

Mehr

Kfz-Versicherungsvergleich

Kfz-Versicherungsvergleich https://www.check24.de/einsurance/showactivee.form;jsessioni... 1 von 9 15.10.2014 13:01 Kfz-Versicherungsvergleich Bei CHECK24 vergleichen Sie über 250 Kfz-Versicherungstarife. (Stand: Oktober 2014) Diese

Mehr

Stromanbieter WECHSEL MIT PROFIT

Stromanbieter WECHSEL MIT PROFIT M NEYSERVICE Stromanbieter WECHSEL MIT PROFIT Genervt von der hohen Stromrechnung? Ein Anbieterwechsel kann kräftig Geld sparen ohne auf kundenfreundliche Tarifbedingungen verzichten zu müssen D ie Idee

Mehr

AXA mobil online Schadenservice Basis*) AXA mobil online Schadenservice Spezial*) AXA mobil komfort AXA mobil komfort Schadenservice Spezial AXA

AXA mobil online Schadenservice Basis*) AXA mobil online Schadenservice Spezial*) AXA mobil komfort AXA mobil komfort Schadenservice Spezial AXA Tarife AACHENMÜNCHENER BASIS AACHENMÜNCHENER OPTIMAL ADAC Eco*) ADAC KomfortVario*) ADAC Kompakt*) ADCURI Basis-Schutz ADCURI Premium-Schutz ADCURI Premium-Schutz MIT WERKSTATTBINDUNG AdmiralDirekt.de

Mehr

Gasversorger-Studie: Vertragsbedingungen, Service und Preis

Gasversorger-Studie: Vertragsbedingungen, Service und Preis Gasversorger-Studie: Vertragsbedingungen, Service und Preis Methodik und Ergebnisse 13. Oktober 2010 1 Übersicht 1. Methodik 2. Gesamtergebnis AGB und Service 3. Ergebnis Servicequalität 4. Ergebnis Vertragsbedingungen

Mehr

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Baden-Württembergische Bank Baden-Württemberg 656 2,23 BBBank eg Baden-Württemberg 958 2,08 Berliner Bank Berlin 205 2,42 Berliner Sparkasse Berlin 2.318 2,38 Berliner

Mehr

EINLEUCHTENDER VORTEIL

EINLEUCHTENDER VORTEIL MONEYSERVICE Strompreisvergleich EINLEUCHTENDER VORTEIL Die Politik ringt um die Energiewende, während der Strompreis steigt und steigt. Ausweg: Zu einem günstigeren Anbieter wechseln hier ist der große

Mehr

Preis / Leistungssieger

Preis / Leistungssieger Diese Tarifmerkmale gehören in eine Kfz-Versicherung: Verzicht auf den Eispruch "grobe Fahrlässigkeit" nach Unfällen Schutz auch Folgeschäden durch Marderbiss Erweiterte Wildschadenklausel Mindestens 12

Mehr

Freital (PLZ 01705), Beispiel für ländliche Orte mit bis zu 50.000 Einwohnern Tarifzone mit dem geringsten Risiko.

Freital (PLZ 01705), Beispiel für ländliche Orte mit bis zu 50.000 Einwohnern Tarifzone mit dem geringsten Risiko. Marktvergleich Juni 2009 Hausratversicherung Marktübersicht: Tarife und Leistungen 2009 Der Hausrat gehört zur Existenzgrundlage eines jeden, der eine eigene Wohnung oder ein Haus bewohnt. Dennoch wird

Mehr

Konditionen Partnerprogramm 21.07.2015

Konditionen Partnerprogramm 21.07.2015 Konditionen Partnerprogramm 21.07.2015 Produkt Provision 1&1 All-Net-Flat Basic 3,00 1&1 All-Net-Flat Basic ohne MVLZ 1,50 1&1 All-Net-Flat Plus 4,00 1&1 All-Net-Flat Plus ohne MVLZ 2,00 1&1 All-Net-Flat

Mehr

Gesamttitel: EINLEUCHTENDER VORTEIL

Gesamttitel: EINLEUCHTENDER VORTEIL Focus Money vom 07.05.2014 Autor: AXEL HARTMANN Jahrgang: 2014 Seite: 66 bis 67 Nummer: 20 Ressort: MONEY SERVICE Auflage: 147.408 (gedruckt) 128.899 (verkauft) 130.113 (verbreitet) Gattung: Zeitschrift

Mehr

Internet Telefonie Fernsehen

Internet Telefonie Fernsehen Call & Surf Comfort Call & Surf Comfort Plus ( Hotspot- Flatrate ) Call & Surf Comfort Speed Entertain Comfort bis zu 16 bis zu 2,4 nein nein nein nein 29,95 (1-6) 34,9 (ab 7) bis zu 16 bis zu 2,4 nein

Mehr

CHECK24 Kfz-Versicherungsvergleiche

CHECK24 Kfz-Versicherungsvergleiche CHECK24 Kfz-Versicherungsvergleiche Bedingungen für alle: Versicherungswechsel, Versicherungsbeginn 01.01.2011, Erstwagen, Halter=VN, eigenfinanziert, keine Punkte, jährliche Beitragszahlweise Profil "Fahranfängerin"

Mehr

Sparpotenziale durch Gasanbieterwechsel. nach Bundesländern

Sparpotenziale durch Gasanbieterwechsel. nach Bundesländern Sparpotenziale durch Gasanbieterwechsel nach Bundesländern CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Bundesländer: Strompreise & Sparpotenziale Ost-West-Vergleich: Strompreise & Sparpotenziale

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

LTE Mobilfunk für schnelles Internet. Verfügbarkeit, technische Informationen, Preise

LTE Mobilfunk für schnelles Internet. Verfügbarkeit, technische Informationen, Preise LTE Mobilfunk für schnelles Internet Verfügbarkeit, technische Informationen, Preise Stand: 21. Mai 2012 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Breitbandstrategie 3. Technische Informationen 4. Preise 5. Herausforderungen

Mehr

CHECK24 Versicherungscheck

CHECK24 Versicherungscheck CHECK24 Versicherungscheck Wohngebäude- und Hausratversicherung 20. April 2011 1 Übersicht 1. Wohngebäudeversicherung: Die wichtigsten Fakten 2. Die günstigsten Wohngebäudeversicherungen 3. Wohngebäude

Mehr

im Überblick Datum: 26.08.2014 Abteilung: Daten DLS Projekte Verfasser: Daniela Ibsch

im Überblick Datum: 26.08.2014 Abteilung: Daten DLS Projekte Verfasser: Daniela Ibsch im Überblick Datum: 26.08.2014 Abteilung: Daten DLS Projekte Verfasser: Daniela Ibsch Datenupgrade-Optionen Einmalpakete 2 Überblick Datenupgrade Optionen und Einmalpakete 26.08.2014 Datenupgrade-Optionen

Mehr

ISDN: Preise & Anbieter

ISDN: Preise & Anbieter ISDN: Preise & Anbieter Telekom (Tel. 0800/3301000; www.telekom.de) Tempo: 64 Kpbs, 128 Kpbs bei Kanalbündelung Monatliche Grundgebühr (Mehrgeräteanschluss): 44,89 Mark (Standardanschluss); 49,90 Mark

Mehr

Übersicht neu erfasster Versicherungstarife für Risiko & Vorsorge nach Sparten, Ausgaben 04.2011 bis 04.2013, Stand 05.01.2013

Übersicht neu erfasster Versicherungstarife für Risiko & Vorsorge nach Sparten, Ausgaben 04.2011 bis 04.2013, Stand 05.01.2013 Übersicht neu erfasster Versicherungstarife für Risiko & Vorsorge nach Sparten, Ausgaben 04.2011 bis 04.2013, Stand 05.01.2013 Inhalt Hausratrating... 2 Neu erfasste Tarife zu Risiko & Vorsorge 1/2013...

Mehr

Ergebnisse AGB-Rating (nach Bewertung absteigend)

Ergebnisse AGB-Rating (nach Bewertung absteigend) aws Wärme Service GmbH aws Ökostrom Haushalt badenova AG & Co. KG regiostrom basis mini Haushalt badenova AG & Co. KG regiostrom basis mini Haushalt badenova AG & Co. KG regiostrom basis mini Gewerbe badenova

Mehr

im Überblick Datum: 22.11.2014 Abteilung: Daten DLS Projekte Verfasser: Daniela Ibsch

im Überblick Datum: 22.11.2014 Abteilung: Daten DLS Projekte Verfasser: Daniela Ibsch im Überblick Datum: 22.11.2014 Abteilung: Daten DLS Projekte Verfasser: Daniela Ibsch Datenupgrade-Optionen Einmalpakete 2 Überblick Datenupgrade Optionen und Einmalpakete 22.11.2014 Datenupgrade-Optionen

Mehr

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Bildung Made in Germany Deutsche Duale Berufsbildung im Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Wir sind eine starke

Mehr

Kreditstudie. Kreditsumme, -zins und -laufzeit betrachtet nach Wohnort und Geschlecht des/r Kreditnehmer/s

Kreditstudie. Kreditsumme, -zins und -laufzeit betrachtet nach Wohnort und Geschlecht des/r Kreditnehmer/s Kreditstudie Kreditsumme, -zins und -laufzeit betrachtet nach Wohnort und Geschlecht des/r Kreditnehmer/s CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 5 Zusammenfassung Methodik Kreditsumme, -zins & -laufzeit nach Bundesland

Mehr

Giro- und pfändungssichere Konten

Giro- und pfändungssichere Konten Geld & Recht Giro- und pfändungssichere Konten TEST Top-Girokonto Norisbank Wird das Konto auch als angeboten nein Girokarte 0,00 Standard- Kreditkarte 0,00 Dispokreditzinsen 12,00% Zinssatz geduldete

Mehr

RIS315001Z/RIS315101Z

RIS315001Z/RIS315101Z Geld & Recht Test Risikolebensversicherungen TEST Risikolebensversicherungen Bewertung Tariftrag Preisniveau Zahltrag Preisniveau Differenz zwischen Tarif- und Zahltrag je Ereignis im Modellfall Tarif

Mehr

RIS315001Z/RIS315101Z

RIS315001Z/RIS315101Z Geld & Recht Test Risikolebensversicherungen TEST Risikolebensversicherungen Bewertung Tariftrag Preisniveau Zahltrag Preisniveau Differenz zwischen Tarif- und Zahltrag je Ereignis im Modellfall Tarif

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg www.germany.travel Das neue DZT-Messekonzept Mehr Angebot für Anbieter Aachen Augsburg Baden-Baden Baiersbronn Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cochem Darmstadt Dortmund

Mehr

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch - Poor s und Frankfurt, Januar 2010 der 1/5 Aachener und Münchener Lebensversicherung AG AA- 31.03.2009 AA- 18.12.2009 Allianz Lebensversicherungs-AG Alte Leipziger Lebensversicherung a.g. ARAG Lebensversicherungs-AG

Mehr

Softfair THV-Leistungsrating (Stand 02/2015) Kategorie Gesellschaft Tarifname Rating Ergebnis

Softfair THV-Leistungsrating (Stand 02/2015) Kategorie Gesellschaft Tarifname Rating Ergebnis Hundehalter ADCURI GmbH Tierhalterhaftpflichtversicherung (P 3,0; S 3,0; V 0,25; M 1,5) Hundehalter ADCURI GmbH Tierhalterhaftpflichtversicherung TOP (P 10,0; S 10,0 ; V 0,5; M 1,5) Hundehalter ALTE LEIPZIGER

Mehr

Rating der Gesellschaften Kraftfahrtversicherung versicherungsart

Rating der Gesellschaften Kraftfahrtversicherung versicherungsart 001. Condor Allgemeine Versicherungs-AG Kfz-Tarif 10.2011 002. DBV Deutsche Beamten Versicherung AG mobil Komfort 08.2010 003. ADCURI GmbH inkl.service Card 08.2011 004. Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG

Mehr

CHECK24-Autokreditanalyse

CHECK24-Autokreditanalyse CHECK24-Autokreditanalyse Auswertung abgeschlossener Autokredite über CHECK24.de nach - durchschnittlichen Kreditsummen, - durchschnittlich abgeschlossenen Zinssätzen, - Bundesländern - und Geschlecht

Mehr

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch - Poor s und Frankfurt, März 2011 C O N F I D E N T I A L der 1/5 & Aachener und Münchener Lebensversicherung AG AA- 31.03.2009 Stable 31.03.2009 AA- 20.12.2010 Allianz Lebensversicherungs-AG Alte Leipziger

Mehr

Wie das Netz nach Deutschland kam

Wie das Netz nach Deutschland kam Wie das Netz nach Deutschland kam Die 90er Jahre Michael Rotert Die Zeit vor 1990 Okt. 1971 Erste E-Mail in USA wird übertragen 1984 13 Jahre später erste E-Mail nach DE (öffentl. Bereich) 1987 16 Jahre

Mehr

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen en in Immobiliendarlehensverträgen nicht Aareal AG 24.01.1989 1 5 Aareal AG 19.06.2004 1 3 Allgemeine Hypothekenbank AG 07.09.2004 1 3 1 Allianz 27.08.2000 1 5 Allianz 21.11.2005 1 1 3 2 Allianz 29.12.2006

Mehr

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich niveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich Durchschnittliche Kosten der jeweils 20 günstigsten Anbieter von Ökostromprodukten in den einzelnen Städten für einen Musterhaushalt

Mehr

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Export beruflicher Bildung Das Interesse an deutscher dualer beruflicher Bildung hat weltweit stark zugenommen. Die Nachfrage ggü. AHKs und IHKs kommt von

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

Mobilcom Produkte Stand: 1.5.2014

Mobilcom Produkte Stand: 1.5.2014 sübersicht Mobilcom e Stand: 1.5.2014 Mobilcom Tarife (Telekom) Call 50 20 Complete Comfort XS mit Handy 5 90 Complete Comfort S mit Handy 5 180 Complete Comfort M mit Handy 10 300 Complete Comfort L mit

Mehr

Großer Preis-Leistungstest

Großer Preis-Leistungstest Großer Preis-Leistungstest Wohngebäudeversicherungen mit Stand: 12. Oktober 2011 CHECK24 2011 Agenda Seite 3: Seite 4: Seite 5: Methodik schlüssel Leistung schlüssel Preis Seite 6+7: Leistungsauswertung

Mehr

Kommunen Finanzen Wirtschaft

Kommunen Finanzen Wirtschaft Kommunen Finanzen Wirtschaft 5. VGR Kolloquium 14./15. Juni 2012 in Berlin 1 Inhalt Einführung Verschuldung der Kommunen Finanzstatistiken / Kennziffern Wirtschaftslage der Kommunen Finanzprogramme Fazit

Mehr

Preissenkungen, mehr Datenvolumen und günstiges Smartphone Angebot

Preissenkungen, mehr Datenvolumen und günstiges Smartphone Angebot Presseinformation congstar Postpaid: Neue Aktionen und Extras ab Mai 2015 Preissenkungen, mehr Datenvolumen und günstiges Smartphone Angebot Köln, 5. Mai 2015. Mit attraktiven Aktionen und Extras ist congstar

Mehr

gültig ab 31.07.2015 1 2 3 4 5 Tarif

gültig ab 31.07.2015 1 2 3 4 5 Tarif Um die nächste Stufe zu erreichen werden die Verträge monatlich kumuliert 123strom 42 49 56 61 67 123strom 360 42 49 56 61 67 123strom+ 42 49 56 61 67 123strom+ 360 42 49 56 61 67 123ököstrom Premium 42

Mehr

Versicherer-Rating. Standard & Poor s und Fitch. Frankfurt, Januar 2013. C O N F I D E N T I A L EPEX-Group www.policendirekt.de

Versicherer-Rating. Standard & Poor s und Fitch. Frankfurt, Januar 2013. C O N F I D E N T I A L EPEX-Group www.policendirekt.de Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch Frankfurt, Januar 2013 AachenMünchener Lebensversicherung AG A 13.11.2012 Negative A- 24.07.2012 Allianz Lebensversicherungs-AG AA 11.07.2007 Negative AA

Mehr

Berufsunfähigkeit. Allgemein. Personendaten. Berufliche Angaben. Vertragsdauer. weitere Vorgaben. Unternehmensfilter. BU-Filter.

Berufsunfähigkeit. Allgemein. Personendaten. Berufliche Angaben. Vertragsdauer. weitere Vorgaben. Unternehmensfilter. BU-Filter. Vorgaben Allgemein Tarifart Optimierung BU-Schutz Einsteiger-BU ohne Kollektivversicherung nein Versicherungsbeginn 01.09.2013 Personendaten Anrede Vorname Nachname Geburtsdatum Raucher Körpergröße Körpergewicht

Mehr

Die Arbeitsweise des Finanz- und Versicherungsmaklers. Unser Wissen für Ihren Mehrwert

Die Arbeitsweise des Finanz- und Versicherungsmaklers. Unser Wissen für Ihren Mehrwert Die Arbeitsweise des Finanz- und Versicherungsmaklers Unser Wissen für Ihren Mehrwert Philosophie mit Zukunft Die FinancePlan+ GmbH ist der Dienstleister Ihres freien und unabhängigen Finanz- und Versicherungsmaklers.

Mehr

Stromanbieter-Studie 2014. Vertragsbedingungen und Service Extra: Preisauswertung

Stromanbieter-Studie 2014. Vertragsbedingungen und Service Extra: Preisauswertung Stromanbieter-Studie 2014 Vertragsbedingungen und Service Extra: Preisauswertung Stand: 2014 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Gesamtergebnis Verbraucherfreundlichkeit 4. Ergebnis Vertragsbedingungen

Mehr

Ihr Plus als Großkunde

Ihr Plus als Großkunde Ihr Plus als Großkunde Exklusive Vorteile Hier könnte Ihr Logo stehen! Ihr Erfolg ist unser Erfolg! Herzlich Willkommen als Großkunde Wir begrüßen Sie als Großkunde und möchten Ihnen auf den folgenden

Mehr

Risikolebensversicherung-Rating 2013

Risikolebensversicherung-Rating 2013 -Rating 2013 Grundlage für das -Rating ist das angebot von 61 Versicherungsgesellschaften. Dabei folgte eine Einteilung der s-e in zwei Kategorien: Basiskategorie und Premiumkategorie, jeweils mit Angestellter

Mehr

Fahrtkosten-Ranking 2008

Fahrtkosten-Ranking 2008 2008 Vergleich der 100 größten deutschen Städte im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) Bericht der IW Consult GmbH Köln Köln, 06. Februar 2008 Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Mehr

Stromanbieter-Studie 2012. Verbraucherfreundlichkeit: Vertragsbedingungen und Service

Stromanbieter-Studie 2012. Verbraucherfreundlichkeit: Vertragsbedingungen und Service Stromanbieter-Studie 2012 Verbraucherfreundlichkeit: Vertragsbedingungen und Service Stand: 04. April 2012 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Gesamtergebnis Verbraucherfreundlichkeit 4. Ergebnis

Mehr

Verzeichnis. 1 AachenMünchener Lebensversicherung AG AachenMünchener-Platz 1 52064 Aachen

Verzeichnis. 1 AachenMünchener Lebensversicherung AG AachenMünchener-Platz 1 52064 Aachen Verzeichnis der Lebensversicherungsunternehmen, Pensionskassen und Pensionsfonds, die dem Abkommen zur Übertragung zwischen den Durchführungswegen Direktversicherungen, Pensionskasse oder Pensionsfonds

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

Tabelle Übersicht Mobilfunktarife

Tabelle Übersicht Mobilfunktarife Tabelle Übersicht Mobilfunktarife Immer auf der sicheren Seite Garantiert virenfrei Bevor wir Ihnen eine Datei zum Download anbieten, haben wir diese auf Viren untersucht. Dateien, die Sie direkt von uns

Mehr

Privathaftpflicht - Ihr Vergleichsergebnis vom 25.03.2015 11:15

Privathaftpflicht - Ihr Vergleichsergebnis vom 25.03.2015 11:15 Privathaftpflicht - Ihr Vergleichsergebnis vom 25.03.2015 11:15 Notwendige Leistungen private Bauvorhaben Besitz und Verwendung von Krankenfahrstühlen (bis 6 km/h) Verlust fremder dienstlicher Schlüssel

Mehr

Mobile Kommunikation für Geschäftskunden

Mobile Kommunikation für Geschäftskunden Achtung: Stark begrenztes Kontingent Mobile Kommunikation für Geschäftskunden O 2 on Business XL inklusive Apple iphone 6 O 2 on Business XL mit Handy Für alle, die viel unterwegs sind national und international

Mehr

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Büro Dresden Büro Berlin Inhalt 3 inhaltsverzeichnis

Mehr

Bestellen Sie Ihr persönliches. Exemplar noch Heute! Ü b e r b l i c k

Bestellen Sie Ihr persönliches. Exemplar noch Heute! Ü b e r b l i c k Ü b e r b l i c k Gewerbedichte Deutschland 2013 1 Regionale Targetmatrix 2013 - Bundesländer 2 Orteregister IHK mit Gewerbedichten 3 TOP-Ranking IHK-Bezirke nach Gewerbedichten 5 FactSheet IHK zu Berlin

Mehr

Presseinformation. congstar Zahlen und Fakten. 04. November 2010

Presseinformation. congstar Zahlen und Fakten. 04. November 2010 Presseinformation congstar Zahlen und Fakten 04. November 2010 congstar, Telekommunikationsanbieter mit Sitz in Köln, bietet seinen Kunden als Mobilfunk- und DSL-Discounter bundesweit breitbandige Internetzugänge

Mehr

Sollte ein Link nicht funktionieren oder einzelne Kontakte nicht mehr aktuell sein, bitten wir höflich um Mitteilung an info@anwaltbund.

Sollte ein Link nicht funktionieren oder einzelne Kontakte nicht mehr aktuell sein, bitten wir höflich um Mitteilung an info@anwaltbund. Rechtsschutzversicherungen: Alle Kontaktdaten Nachfolgend finden Sie die Adressen der Rechtsschutzversicherungen in Deutschland sowie deren Kontaktdaten zur Schadensmeldung. Zum Auffinden der gewünschten

Mehr

JAHRESPREIS OHNE BONI Hat der Tarif einen Neukundenbonus, ist dieser nicht in den Jahrespreis eingerechnet.

JAHRESPREIS OHNE BONI Hat der Tarif einen Neukundenbonus, ist dieser nicht in den Jahrespreis eingerechnet. Zusatzinformation So haben wir getestet Test hat für zwei Musterhaushalte (Jahresverbrauch: 2 000 und 5 500 Kilowattstunden) die für 0 deutsche Städte am 27. Januar 204 untersucht. Wir haben die 0 Städte

Mehr

Geschäfts- und Koordinierungsstelle 115

Geschäfts- und Koordinierungsstelle 115 Geschäfts- und Koordinierungsstelle 115 Einheitliche Behördenrufnummer E-Government in medias res 2013, Bremen Raimo von Bronsart Leiter der Geschäfts- und Koordinierungsstelle 115 im Bundesministerium

Mehr

Klinische Prüfung, klinische Bewertung 3.12 I 1

Klinische Prüfung, klinische Bewertung 3.12 I 1 Klinische Prüfung, klinische Bewertung Vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) registrierte Ethikkommissionen gem. 17 Abs. 7 MPG Baden-Württemberg International Medical & Dental

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005 Anhang A : Deklarationssätze der Lebensversicherer nach Tarifgeneration zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005 Womit Lebensversicherungskunden 2005 rechnen können Eine Untersuchung

Mehr

Übersicht neu erfasster Versicherungstarife für Risiko & Vorsorge nach Sparten, Ausgaben 04.2011bis 03.2014,Stand 29.04.2014

Übersicht neu erfasster Versicherungstarife für Risiko & Vorsorge nach Sparten, Ausgaben 04.2011bis 03.2014,Stand 29.04.2014 Übersicht neu erfasster Versicherungstarife für Risiko & Vorsorge nach Sparten, Ausgaben 04.2011bis 03.2014,Stand 29.04.2014 Inhalt Hausratrating...4 Neu erfasste Tarife zu Risiko & Vorsorge 2/2014...4

Mehr

CHECK24 Versicherungscheck

CHECK24 Versicherungscheck CHECK24 Versicherungscheck Privat- und Tierhalterhaftpflichtversicherung 02. Februar 2011 1 Übersicht 1. Privathaftpflicht: Die wichtigsten Fakten 2. Tierhalterhaftpflicht: Die wichtigsten Fakten 3. Die

Mehr

bitte kreuzen Sie Ihren Beratungswunsch an und beantworten die nachfolgenden Fragen vollständig

bitte kreuzen Sie Ihren Beratungswunsch an und beantworten die nachfolgenden Fragen vollständig Fragebogen zur Beratung und Anbieteroptimierung 1 von 5 Vorname, Name: Strasse: Plz, Ort: Tel, Festnetz: Tel, mobil: E-Mail: Bevorzugte Kontaktart für Rückfragen: ( ) Mail ( ) Festnetz ( ) Mobiltelefon

Mehr

Marktvergleich. Individuelle Lebenssituation berücksichtigen Die Redaktion von FINANZtest rät allen Kunden dringend, die Haftpflichtversicherung

Marktvergleich. Individuelle Lebenssituation berücksichtigen Die Redaktion von FINANZtest rät allen Kunden dringend, die Haftpflichtversicherung Marktvergleich September 2010 Privathaftpflichtversicherung Tarife und Leistungen 2010 In diesem Marktvergleich werden die Privathaftpflichtversicherungstarife fast aller Versicherungsgesellschaften am

Mehr

Stromanbieter-Studie 2013. Vertragsbedingungen und Service Exkurs: Preisspannen

Stromanbieter-Studie 2013. Vertragsbedingungen und Service Exkurs: Preisspannen Stromanbieter-Studie 2013 Vertragsbedingungen und Service Exkurs: Preisspannen Stand: Mai 2013 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Gesamtergebnis Verbraucherfreundlichkeit 4. Ergebnis Vertragsbedingungen

Mehr

Verzeichnis der nach Landesrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG

Verzeichnis der nach Landesrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG Verzeichnis der nach esrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG Stand: Januar 2012 Baden-Württemberg Ethik-Kommission bei der esärztekammer Baden-Württemberg Jahnstraße 40 70597

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ADLER Versicherung AG 4. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG 5. Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse

Mehr

CHECK24-Autokreditatlas. Analyse der Autokredit-Anfragen aller CHECK24-Kunden aus 2011 & 2012

CHECK24-Autokreditatlas. Analyse der Autokredit-Anfragen aller CHECK24-Kunden aus 2011 & 2012 CHECK24-Autokreditatlas Analyse der Autokredit-Anfragen aller CHECK24-Kunden aus 2011 & 2012 Stand: März 2013 CHECK24 2013 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung 3. Autokredite 2011 vs. 2012 4. Kredit,

Mehr

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013

Verhaltenskodex des GDV e. V. für den Vertrieb von Versicherungsprodukten Beigetretene Unternehmen ab dem 1. Juli 2013 Nr. Logo Mitgliedsunternehmen 1. AachenMünchener Lebensversicherung AG 2. AachenMünchener Versicherung AG 3. ACE European Group Limited Direktion für Deutschland 4. ADLER Versicherung AG 5. ADVOCARD Rechtsschutzversicherung

Mehr

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX CITY LIGHT POSTER Aachen Augsburg Baden-Baden / Rastatt Berlin Bremen Dortmund / Unna Mo.-Fr. 07:00-15:00 Uh Dresden Düsseldorf Freiburg Gera Göttingen Gütersloh

Mehr

Konditionsübersicht für Firma

Konditionsübersicht für Firma Anlagen Aachener und Münchener Lebensversicherungs AG 100,00 %o 1/100 1/100 CF Fonds GmbH 50,00 %o 1/100 1/100 ConSors Discount-Broker AG 20,00 %o 1/100 1/100 Deutsche Bank AG 70,00 %o 1/100 0,75 % 1/100

Mehr

Gehaltsatlas 2014 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt

Gehaltsatlas 2014 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt ein Unternehmen von Gehaltsatlas 0 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt Seite /9 Wie wirken sich geografische Regionen auf das Gehalt aus? Welche regionalen Unterschiede gibt es zwischen

Mehr

Hausratversicherung. Max Muster. Wichtig für jeden Haushalt! Vorschlag für. Beratung durch: Persönlicher Ansprechpartner: Herr Thorsten Heinrich

Hausratversicherung. Max Muster. Wichtig für jeden Haushalt! Vorschlag für. Beratung durch: Persönlicher Ansprechpartner: Herr Thorsten Heinrich Hausratversicherung Wichtig für jeden Haushalt! Vorschlag für Max Muster Beratung durch: Heinrich GmbH Versicherungsmakler Uerdinger Str. 400 47800 Krefeld Tel.: 02151 / 6446680 Fax: 02151 / 6446681 http://www.heinrich-1918hilsenbeck.de/

Mehr

GDI-Forum NRW / 12. Juni 2013 Ministerium für Inneres und Kommunales NRW 115 in NRW

GDI-Forum NRW / 12. Juni 2013 Ministerium für Inneres und Kommunales NRW 115 in NRW GDI-Forum NRW / 12. Juni 2013 Ministerium für Inneres und Kommunales NRW 115 in NRW Telefonservice früher Verbesserung des Bürgerservices durch Erreichbarkeit, Freundlichkeit, Kompetenz, Verlässlichkeit,

Mehr

CHECK24 Gaspreisindex

CHECK24 Gaspreisindex CHECK24 Gaspreisindex Jahresvergleich Juni 2010/2011 Gaspreiserhöhungen Juli/August 2011 21. Juni 2011 1 Übersicht 1. Methodik 2. Zusammenfassung der Ergebnisse 3. Entwicklung des Gaspreises seit Juni

Mehr

HERBST- GOODIE. NEU Sony Z5 Compact. MagentaMobil mit Smartphone NEU. statt 29,95 Euro kein Bereitstellungspreis 2

HERBST- GOODIE. NEU Sony Z5 Compact. MagentaMobil mit Smartphone NEU. statt 29,95 Euro kein Bereitstellungspreis 2 Bahnhofstraße 0 HERBST- GOODIE statt 29,95 Euro kein Bereitstellungspreis 2 statt 240,00 Euro Wählen Sie aus 3 Optionen für 24 Monate inklusive: Multi-Data Paket S 3 Unterwegs-Paket 4 Auslandspaket 5 MagentaMobil

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2008 Anhang C : (Rechnungszins + (Zins-) Direktgutschrift + laufender Zinsüberschuss + Schlussüberschuss + Sockelbeteiligung an Bewertungsreserven) zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung

Mehr

Provisionsmodell gültig ab 01.10.2015

Provisionsmodell gültig ab 01.10.2015 Provisionsmodell gültig ab 01.10.2015 100 % Auszahlung, Originale bitte zeitnah per Post zusenden Auf Provisionen Ihrer direkten Partner (1.Ebene) erhalten Sie zusätzlich 5% Provision. Bei Abschluß durch

Mehr

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings

MORGEN & MORGEN GmbH Wickerer Weg 13-15, 65719 Hofheim, T.: 06192/996200, Fax: 996233. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMünchener BUZ AachenMünchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr

Tablet-PCs. Preise, Tarifarten und Kostenfallen

Tablet-PCs. Preise, Tarifarten und Kostenfallen Tablet-PCs Preise, Tarifarten und Kostenfallen Stand: 09. Dezember 2011 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Preisvergleich 3. Hilfe bei der Wahl des passenden Tarifs 4. Kostenfallen 2 Agenda 1. Zusammenfassung

Mehr

Für alle von der Deutschen Sporthilfe geförderten Athleten. Immer der passende Tarif für Eure Bedürfnisse. Die neuen Sporthilfe-Tarife der Telekom.

Für alle von der Deutschen Sporthilfe geförderten Athleten. Immer der passende Tarif für Eure Bedürfnisse. Die neuen Sporthilfe-Tarife der Telekom. Für alle von der Deutschen geförderten Athleten. Immer der passende Tarif für Eure Bedürfnisse. Die neuen Tarife der Telekom. Mobil telefonieren mit dem Handy Mobil surfen & telefonieren mit dem Handy

Mehr

ÜBER DIE VOLLE VON 24 MONATEN! COMPLETE COMFORT S TELEKOM MOBILFUNK FLAT 100 MIN. IN ANDERE NETZE FLAT SMS SCHREIBEN IN ALLE DT.

ÜBER DIE VOLLE VON 24 MONATEN! COMPLETE COMFORT S TELEKOM MOBILFUNK FLAT 100 MIN. IN ANDERE NETZE FLAT SMS SCHREIBEN IN ALLE DT. 24 MONATE REDUZIERT JETZT WEITERE 90 EURO 3 SPAREN 29, 1 VERTRAGSLAUFZEIT COMPLETE COMFORT S 29, 2 VERTRAGSLAUFZEIT COMPLETE COMFORT FRIENDS S FÜR JUNGE LEUTE WAHLWEISE + 100 MINUTEN ODER 50 MB DATEN EXTRA

Mehr

FAQ Prepaid Internet-Stick

FAQ Prepaid Internet-Stick FAQ Prepaid Internet-Stick Surf Flat Option 1. Welche Surf Flat Optionen gibt es bei congstar Prepaid und welche Surf Flat Option passt zu welchem Nutzungsverhalten? Bei congstar können Sie zur günstigen

Mehr

MSI. BU-Rating - BU-Teilratings

MSI. BU-Rating - BU-Teilratings Seite -1- - s Gesellschaft Tarifvariante AachenMÅnchener BUZ AachenMÅnchener SBU Allianz BU Invest Allianz BU Invest Klauselberufe Allianz BU Invest Vorsorge Plus Allianz BU Invest Vorsorge Plus Kb. Allianz

Mehr