Kreissparkasse Weilburg. Gut. Kurzgeschäftsbericht 2008

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kreissparkasse Weilburg. Gut. Kurzgeschäftsbericht 2008"

Transkript

1 Kreissparkasse Weilburg Gut. Kurzgeschäftsbericht 2008

2 Bankgeschäfte von Mensch zu Mensch Nicht moderne Banktechnik, die selbstverständlich auch bei der Kreissparkasse Weilburg vorhanden ist, sondern Kunden und Mitarbeiter stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Ziel unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist es, durch erstklassigen Service ihren Beitrag zur Zufriedenheit unserer Kunden zu leisten. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen Einblick in unsere Aktivitäten geben und Ihnen die Menschen hinter den Produkten und Dienstleistungen vorstellen. Wie viel Engagement und Kreativität unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den unterschiedlichen Abteilungen miteinander verbindet, machen wir an Beispielen deutlich. Dabei beleuchten wir Bereiche, die nicht in der direkten Kundenbetreuung tätig sind. Denn für unseren Erfolg beim Kunden ist jede Abteilung wichtig.

3 1 Inhaltsverzeichnis Vorwort des Vorstands Der Verwaltungsrat der Kreissparkasse Weilburg Die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland und in der Region Die Kreissparkasse Weilburg - ein Kurzportrait Die Sparkasse auf einen Blick Menschen im Markt - die Sparkasse und ihre Geschäftsstellen Für Sie vor Ort Menschen im Betrieb - unsere Kreditabteilung Menschen im Mittelpunkt - Kultur-, Wirtschafts- und Sportförderung Spenden, Sponsoring und PS-Zweckertrag Jahresrückblick 2008

4 2 Der Vorstand der Kreissparkasse Weilburg von links: Stefan Hastrich (Vorsitzender), Ralf Weil (stv. Mitglied), Erhard Medenbach (stv. Mitglied)

5 3 Vorwort des Vorstands Werte Kundinnen und Kunden, sehr geehrte Damen und Herren, In Ihren Händen halten Sie den Kurzgeschäftsbericht der Kreissparkasse Weilburg für das Jahr Wir wollen Sie hiermit über unsere Geschäftsentwicklung im abgelaufenen Jahr unterrichten und Ihnen darlegen, warum wir davon überzeugt sind, als heimische Sparkasse einen Mehrwert zu bieten, der auch für die Zukunft Ihr Vertrauen verdient. Das vergangene Geschäftsjahr war auch für die Kreissparkasse Weilburg ein turbulentes Jahr. Trotz des intensiven Bankenwettbewerbs und der Herausforderungen in der Finanzbranche konnten wir unsere Stellung als führendes Kreditinstitut in der Region behaupten. Die Basis für diesen Erfolg bilden - wie seit nunmehr 105 Jahren - die über Kunden, die uns auch im 1. Jahr der Wirtschafts- und Finanzkrise vertrauen. Ihnen gilt unser besonderer Dank. Kompe- tenz, Erfahrung und die Nähe zu unseren Kunden sind die Stärken, die die Kreissparkasse Weilburg auszeichnen. Deshalb bestimmen die qualifizierte Kundenberatung und eine verantwortungsbewusste Kreditvergabe auch in Zukunft das Unternehmensleitbild unseres Hauses. Darüber hinaus überzeugen wir unsere Kunden mit kreativen Lösungen in einer Partnerschaft, die auf Langfristigkeit und Verlässlichkeit angelegt ist. Dieser Erfolg beruht auf der Tatkraft unserer qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit ihrem großen Engagement bestimmen sie die Kultur unseres Hauses. Ihr Leistungswille, die vor uns liegenden Aufgaben entschlossen zu meistern, ist der Garant für unsere künftigen Erfolge und die Basis unserer Arbeit. Die Sparkasse ist als öffentlich-rechtliches Unternehmen den Kunden, sowie allen Bürgerinnen und Bürgern in ihrem Geschäftsgebiet verpflichtet. Dank unseres öffentlichen Auftrags tragen wir Verantwortung für die Wirtschaft und das Wohlergehen der Menschen in der Region. Unseren Beitrag hierfür leisten wir in vielfältiger Art und Weise: Als verlässlicher Finanzpartner und Steuerzahler, als bedeutender Arbeitgeber und Ausbilder sowie als Förderer von kulturellen, sozialen und sportlichen Einrichtungen. Auch in Zukunft werden wir unseren Teil zur nachhaltigen Steigerung der Lebensqualität in der Region beitragen. Unser Ziel ist es, im kommenden Jahr noch kundenfreundlicher, reaktionsschneller und effizienter zu werden und Sie, unsere Kunden, gut und als verlässlicher Partner durch das voraussichtlich schwierig werdende Jahr 2009 zu begleiten. Dabei pflegen wir einen intensiven Austausch mit dem Verwaltungsrat der Sparkasse. Für die konstruktive Zusammenarbeit im vergangenen Jahr danken wir an dieser Stelle sehr. Mit freundlichen Grüßen Stefan Hastrich Ralf Weil Erhard Medenbach Vorstandsvorsitzender stv. Vorstandsmitglied stv. Vorstandsmitglied

6 4 Der Verwaltungsrat der Kreissparkasse Weilburg Bild

7 5 Der Verwaltungsrat der Kreissparkasse Weilburg Bild Vorsitzender Manfred Michel Landrat des Landkreises Limburg- Weilburg Stv. Vorsitzender Hans-Peter Schick Bürgermeister der Stadt Weilburg Mitglieder Friedhelm Bender Bürgermeister der Stadt Runkel Dr. Ralf Bletz Selbständiger Rechtsanwalt Bruno Götz Verwaltungsbeamter i.r. Ruprecht Keller Selbständiger Steuerberater Marianne Keßler-Hemmerle Sparkassenangestellte Dr. Manfred Langner Rechtsanwalt und Notar a.d. Marion Nickel Sparkassenangestellte Otto Riedl Pensionär Werner Schlicht Sparkassenangestellter Dr. Frank Schmidt Mitglied des Bundestages Siegfried Schneider Sparkassenangestellter Ralf Weil (bis ) Sparkassenangestellter Heinz-Ulrich Mengel Rektor i.r. Stand:

8 6 Die Kreissparkasse Weilburg - ein starker Partner für die Wirtschaft in unserer Region Stefan Hastrich, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Weilburg mit Wolfgang Feig, Firmeninhaber von Feig Electronic in Weilburg sowie Landrat Manfred Michel

9 7 Die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland und in der Region Die Wirtschaft erlebte im ersten Quartal 2008 zunächst einen kräftigen Aufschwung. Das änderte sich jedoch ab dem Frühjahr. Seitdem sank das Bruttoinlandsprodukt deutlich und seit Sommer 2008 befindet sich Deutschland in einer Rezession. Durch das starke Auftaktquartal übertraf das Gesamtjahres- Bruttoinlandsprodukt trotz allem noch den Vorjahreswert um 1,3 %. Die Finanzkrise erhielt im Spätsommer 2008 mit der Insolvenz der US-Investmentbank Lehman Brothers einen starken Schub. Wurden kurz zuvor noch große US-Immobilienfinanzierungsagenturen verstaatlicht oder gestützt, so sollte jetzt an Lehman Brothers das Exempel statuiert werden: Nicht jedes Kreditinstitut einer bestimmten Größe kann sich auf staatliche Rettung verlassen. Bankverbindlichkeiten ausstellen, Risiken von abschreibungsgefährdeten Vermögensgegenständen übernehmen und Eigenkapital bereitstellen kann. Nach zögerlichem Start haben bis zum Jahreswechsel 2008/2009 diverse deutsche Institute entsprechende Anträge an den SoFFin gestellt. Die Kreissparkasse Weilburg ist aufgrund ihrer guten und stabilen Liquiditätslage und ihrer ordentlichen Eigenkapitalausstattung nicht auf staatliche Stützungspakete angewiesen. Allerdings waren die Markteffekte der Lehman-Pleite größer als erwartet. Es kam zu massiven Ansteckungseffekten. Der Interbankenmarkt brach zusammen. Die Aktienkurse für Banken fielen rasant. Die Liquidität der Banken war angespannt. Das Vertrauen in den Finanzsektor schwand. Die Regierungen sahen sich gezwungen, Stützungspakete und Rettungsschirme einzurichten. Auch in Deutschland wurden Anfang Oktober zunächst alle Bankeinlagen politisch garantiert. Dann folgte die formale Einrichtung eines Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung (SoFFin), der Garantien für

10 8 Die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland und in der Region Begleitet wurde die Stützung der Finanzwirtschaft auch von der Geldpolitik der Zentralbanken. Die Europäische Zentralbank hat jedoch die Leitzinsen nicht sofort gesenkt. Im Gegenteil: Um die im Sommer noch aufkommenden Inflationserwartungen zu bändigen, hat Sie im Juli 2008 die Zinsen um 0,25 % erhöht. Erst zwischen Oktober und Dezember senkte die EZB die Leitzinsen in mehreren Schritten von 4,25 auf 2,5 %. Darüber hinaus stellte sie das Ausschreibungsverfahren ihrer Offenmarktpolitik vom Zinstender auf einen Mengentender um. Das Zentralbankgeld wird damit nicht mehr an die Geschäftsbanken meistbietend versteigert, sondern zum vorgegebenen Zinssatz werden alle gebotenen Mengen unbegrenzt bedient. Die EZB hat damit den Euro-Geldmarkt regelrecht mit billigem Geld geflutet. Im Gegensatz zu der in der Eurozone abgeschwächten Kreditvergabe ist in Deutschland im Jahr 2008 das Kreditvolumen an Unternehmen weiter gewachsen. Dazu haben auch die Sparkassen maßgeblich beigetragen. Bei der Kreissparkasse Weilburg steigerte sich das Kreditgeschäft mit gewerblichen Kunden um fast 6 %. Trotz eines defizitären Bundeshaushalts sorgte die gute Finanzlage bei den Ländern und Gemeinden für einen relativ ausgeglichenen gesamtstaatlichen Haushalt. Ähnlich verhält es sich mit dem Arbeitsmarkt. Er setzte 2008 den schon zwei Jahre andauernden Aufschwung bei der Erwerbstätigkeit fort. Allerdings lief dieser Besserungstrend zum Ende des Jahres 2008 spürbar aus.

11 9 Die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland und in der Region Im Dezember stieg die Arbeitslosenzahl im saisonbereinigten Monatsverlauf erstmals seit Jahren wieder an. Aber selbst am Jahresende lag die Arbeitslosigkeit noch deutlich unter dem Vorjahresvergleichswert. Im Landkreis Limburg-Weilburg bestätigte sich dieser Trend im Arbeitsmarkt. Die Zahl der Arbeitslosen war in 2008 so niedrig wie schon lange nicht mehr. Die Arbeitslosenquote sank im Dezember sogar bis auf 5,9 %. Vor Jahresfrist lag die Arbeitslosenquote noch bei 7,5 %. Der Kreis Limburg-Weilburg gehörte damit zu den Landkreisen mit den deutlichsten Beschäftigungsgewinnen. Die Abkühlung der Weltwirtschaft und die Finanzmarktkrise zeigen auch bei den heimischen Unternehmen deutlich Wirkung. Die Konjunkturstimmung der Unternehmen in unserer Region ist laut IHK Limburg derzeit so schlecht wie zuletzt im Jahr Die gegenwärtige Lage wird insgesamt mit noch befriedigend beurteilt. Industrie- und Handelskammer Limburg Bei der Einschätzung, wie sich die kommenden 12 Monate entwickeln werden, sind die heimischen Unternehmen insgesamt vorsichtiger bzw. pessimistischer gestimmt als in den letzten Jahren. Hierdurch ist der Klimaindex für den Landkreis Limburg-Weilburg nach 89 Punkten in der letzten Herbstumfrage auf jetzt 70 Punkte gefallen. Der Klimaindex ist die Zusammenfassung der konjunkturellen Beurteilung aller befragten Unternehmen zum jeweiligen Umfragezeitpunkt. An der Veränderung dieses Indexwertes lässt sich die konjunkturelle Entwicklung gut ablesen.

12 10 Kompetente Beratung und kurze Kommunikationswege - von der Kontoeröffnung bis zur Eigenheim-Finanzierung. Simone und Heiko Röckl mit ihrem Sohn Justin, sowie Axel Reichenberger, Privatkundenbetreuer in Weilburg

13 11 Die Kreissparkasse Weilburg - ein Kurzportrait Die Kreissparkasse Weilburg ist mit einer Bilanzsumme von rund 910 Millionen Euro das größte selbständige Kreditinstitut in der Region. Unser Geschäftsgebiet erstreckt sich von Mengerskirchen im Norden bis Villmar im Süden und von Weilmünster im Osten bis Beselich im Westen. Wir sind in Ihrer Nähe Eine enge regionale Verbundenheit und das Bekenntnis zur Kundennähe bestimmen die Geschäftspolitik der Sparkasse. Fast 60 Standorte in der Region unterstreichen diesen Anspruch. 260 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen mit Kompetenz und Engagement im Dienst unserer Kunden und nutzen dazu modernste Banktechnik. Unser dichtes Geschäftsstellennetz wird durch kompetente Spezialisten aus den Bereichen Vermögensmanagement, Firmenkundenbetreuung, Auslandsgeschäft, Immobilien oder Medialer Vertrieb ergänzt. Sie entwickeln maßgeschneiderte Strategien, um individuelle Kundenwünsche zu erfüllen. In einer Zeit, in der die eigene finanzielle Vorsorge für die Menschen in Deutschland immer wichtiger und komplexer wird, stehen wir unseren Kunden mit fairer Beratung und individuellen Finanzdienstleistungen zur Seite. Wir arbeiten in Deutschlands größtem Finanzverbund Unsere Verbundpartner, die Sparkassen- Versicherung, die Landesbausparkasse Hessen-Thüringen, die DekaBank, die Landesbank Hessen-Thüringen, die LBS Immobilien GmbH und die LGS Leasinggesellschaft der Sparkassen mbh, verbunden mit unserem Engagement für die Menschen in unserem Geschäftsgebiet, haben einen großen Anteil daran, dass wir die Mehrwert-Bank in unserer Wirtschaftsregion sind. Uns gibt es seit über 100 Jahren Mehr als Kunden schenken uns ihr Vertrauen. Sie verlassen sich auf unsere Kompetenz und unsere mehr als 100- jährige Erfahrung in Finanzfragen. Diese Erfahrung und das breite Leistungsspektrum machen die Kreissparkasse Weilburg zum bedeutendsten Finanzpartner des heimischen Mittelstandes. Als modernes und leistungsfähiges Unternehmen ist die Sparkasse ein wichtiger Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb, verlässlicher Steuerzahler und Investor und der größte Förderer und Sponsor von kulturellen, gemeinnützigen, kirchlichen oder mildtätigen Einrichtungen in der Region. Wir engagieren uns, wo wir können Durch unser nachhaltiges soziales und kulturelles Engagement tragen wir gemeinsam mit der Sparkassen-Stiftung Limburg-Weilburg zur Attraktivität des Wirtschaftsstandorts und zur Lebensqualität der Menschen bei. Die gemeinsame Stiftung der Kreissparkasse Weilburg und der Kreissparkasse Limburg hat zum Jahresende erstmals Zuwendungen in Höhe von Euro an 14 Vereine und Institutionen ausgeschüttet. Im vergangenen Jahr hat die Kreissparkasse Weilburg mehr als 260 Vereine und Institutionen aus den Bereichen Kultur, Gesellschaft und Sport im Geschäftsgebiet finanziell unterstützt. Das Gesamtvolumen betrug in 2008 rund Euro.

14 12 Die Sparkasse auf einen Blick Bilanzsumme Gesamteinlagen Kreditgeschäft Mio. EUR 1200 Mio. EUR Mio. EUR Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell Die Homepage der Kreissparkasse Weilburg wurde 2008 um viele Service-Bereiche erweitert. So können z.b. unsere Kunden ihre Kreditkartenabrechnung direkt online abrufen. Zusätzlich haben wir eine neue Rubrik mit aktuellen Sicherheitshinweisen eingerichtet. Die Immobilienseiten wurden in 2008 ebenfalls erweitert. Neben einer neuen Darstellung finden die Kunden mehr Bilder und Exposés zum Download. Seit 2008 hat die Kreissparkasse Weilburg eine Kooperation mit dem Internetportal Das innovative Suchportal führt zielsicher und blitzschnell zum Traumauto. Ganz intuitiv. Und völlig kostenlos. Auch, wenn man seinen Alten loswerden will stand ganz im Zeichen des Wandels vom Internet-Portal zur Community. Angemeldete Besucher können jetzt z.b. Freunde sammeln, Bilder und Berichte kommentieren sowie sich und andere auf Bildern markieren. Weiterhin haben Firmen und Vereine jetzt die Möglichkeit, direkt eigene Berichte auf einzustellen. Gleichzeitig mit den neuen Seiten gab es ein Redesign in allen Bereichen. So ist z.b. die Startseite noch übersichtlicher. Das Redesign gefällt. Das zeigen die Besucherzahlen. Durchschnittlich 10 % mehr Besucher konnten wir seitdem auf verzeichnen. Mit hält die Sparkasse den Kontakt zu unseren wichtigen jungen Kunden.

15 13 Die Sparkasse auf einen Blick Gutgeschriebene Zinsen Kontenübersicht Verbundgeschäft Mio. EUR Balkendiagramm gutgeschriebene Zinsen Girokonten kurzfristige Anlagen Sparkonten Spk.Briefe Darlehenskonten Wertpapierdepots DekaBank-Depots Sonstige Mio. EUR ,3 25,9 9, , Stand: Vermittelte Bausparsumme Lebensversicherungsgeschäft SV Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell Sprachreisen nach England In 2008 startete die Kreissparkasse Weilburg eine neue Kooperation. Gemeinsam mit europartner reisen bieten wir in den Sommerferien Sprachreisen für Kinder und Jugendliche nach England an. Für unsere Kunden natürlich zum Vorzugspreis. Das Besondere an Sprachreisen ist die Kombination aus qualifiziertem Sprachunterricht in kleinen Lerngruppen und organisierter Freizeit. Die Firma europartner reisen versteht sich seit Jahren bestens auf die Organisation dieser Reisen und arbeitet besonders erfolgreich im Jugendsektor mit Sparkassen in ganz Deutschland zusammen. Kundenstammvertrag Die Kreissparkasse Weilburg hat Ende 2008 den Kundenstammvertrag eingeführt. Er bietet für die Kunden zahlreiche Vorteile. Einmalig erstellt, ermöglicht er den Abschluss von weiteren Produkten im Giro, Dienstleistungs- und Anlagebe- reich ohne weiteren formalen Aufwand. Für die Kunden bedeutet dies einen flexibleren und erweiterten Service, da Mehrfachwege zur Sparkasse wegen Abgabe der Unterlagen und Unterschriften nicht mehr notwendig sind. So werden Vertragsunterlagen reduziert, Kundenunterschriften und Vollständigkeitskontrollen entfallen. Bankgeschäfte können wir so einfacher, unbürokratischer und schneller abwickeln und Freiräume für die Beratung unserer Kunden schaffen.

16 14 Foto von Stephan May in der Geschäftsstelle Weilmünster Nah bei unseren Kunden lautet die Devise, die wir in unserer Geschäftsstelle an 365 Tagen im Jahr aktiv leben. Stephan May, Leiter der Geschäftsstelle Weilmünster, seit 1987 bei der Kreissparkasse Weilburg

17 15 Menschen im Markt - die Sparkasse und ihre Geschäftsstellen Die regionale Verbundenheit und die Nähe zu unseren Kunden sind die Voraussetzungen für unseren Erfolg. Deshalb sind wir da, wo unsere Kunden leben und arbeiten. Mit 18 Geschäftsstellen, 38 Zweigstellen, sowie 2 SB-Stellen sind wir für alle Geldangelegenheiten vor Ort erreichbar. Immer nah am Kunden... Mehr als die Hälfte unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind als qualifizierte und kompetente Ansprechpartner in der unmittelbaren Kundenberatung tätig. Sie bieten unseren Kunden den persönlichen Kontakt vor Ort, das qualitativ hochwertige Beratungsgespräch sowie den zuvorkommenden Service, den man vom führenden Kreditinstitut der Region erwarten kann. Denn für eine optimale Beratung braucht der Kunde nicht irgendeine anonyme Person am Telefon, sondern den Berater seines Vertrauens.... in Weilmünster Im Marktflecken Weilmünster stehen wir unseren Kunden seit Gründung der Kreissparkasse Weilburg und somit seit mehr als 100 Jahren mit Rat und Tat zur Seite. Im Jahr 1904 mietete die Sparkasse die Räume am Marktplatz 11. Nach weiteren zwei Umzügen innerhalb des Ortes bezog die Geschäftsstelle 1973 den Standort in der Weilstraße 92, wo sie bis heute ansässig ist. Um den Ansprüchen an ein modernes Kreditinstitut gerecht zu werden, folgte im Frühjahr 2007 der Abriss des mittlerweile unzeitgemäßen Sparkassengebäudes. An selber Stelle entstand eine neue, moderne Geschäftsstelle. Während der achtmonatigen Umbauarbeiten standen unsere Finanzexperten mit gewohnt kompetenter und umfassender Beratung für die Kunden zur Verfügung. Als Ausgleich für die entbehrungsreichen Monate verfügen unsere Kunden in Weilmünster heute über eine großzügige und freundliche Geschäftsstelle. Auf 360 qm Fläche und in einem einladenden SB-Foyer erhalten die Kunden einen flexiblen und diskreten Service für alle Geldangelegenheiten. Das Team in Weilmünster betreut mehr als Kunden. Somit stellt die Filiale eine wichtige Anlaufstelle in unserem Geschäftsgebiet dar. An 365 Tagen im Jahr flexibel Für immer komplexer werdende Finanzdienstleistungen ist eine qualitativ hochwertige und umfassende Beratung besonders wichtig. Die ganzheitliche Beratung anhand des S-Finanzkonzeptes ist daher für alle unsere Kundengruppen die individuell ausgearbeitete Gesamtlösung für ihre Finanzen, mit der wir den gestiegenen Anforderungen gerecht werden. Daneben bieten wir in nahezu allen Geschäftsstellen einen von den Öffnungszeiten unabhängigen SB-Service an. Dieser ermöglicht die schnelle und flexible Erledigung der täglichen Bankgeschäfte rund ums Girokonto. Und das an sieben Tagen in der Woche nahezu rund um die Uhr. In Weilmünster stehen drei Geldautomaten, zwei davon mit Einzahlfunktion. Zusätzlichen Service bieten zwei Kontoauszugsdrucker und ein Überweisungsterminal. Deutschlandweit stehen unseren Kunden Geldausgabeautomaten der Sparkassenorganisation für den kostenlosen Bargeldservice zur Verfügung. Einen weiteren zeitlich unabhängigen Bankservice erhalten unsere Kunden per Online-Banking im Internet unter

18 16 Menschen im Markt - die Sparkasse und ihre Geschäftsstellen Kompetente Beratung in allen Finanzfragen Oberste Priorität hat die persönliche Beratung. Auch außerhalb der üblichen Öffnungszeiten beraten der Geschäftsstellenleiter Stephan May und seine acht Kolleginnen und Kollegen unsere Kunden gerne persönlich in allen Finanzfragen. Bei jedem Gespräch legen wir Wert auf eine bedarfsgerechte Beratung. Denn: In allen Lebensphasen hat der Mensch andere Bedürfnisse und Wünsche. Gemeinsam mit dem Kunden analysieren unsere Beraterinnen und Berater in einem persönlichen Finanzcheck den aktuellen Finanzstatus und erarbeiten maßgeschneiderte Lösungen für eine nachhaltige Finanzplanung. Diese entspricht der aktuellen Lebensphase, den individuellen Zielen sowie den persönlichen Möglichkeiten des Kunden. Starke Unterstützung von den Experten Von der Geldanlage über die Altersvorsorge und das Bausparen bis hin zur Finanzierung und der Absicherung in allen Finanzangelegenheiten beraten wir unsere Kunden fair, kompetent und zuverlässig. Starke Partner, wie beispielsweise die Landesbausparkasse (LBS), die SparkassenVersicherung sowie die Deka- Bank unterstützen unsere Finanzexperten Das Team der Geschäftsstelle Weilmünster v.l.n.r.: Stephan May, Christopher Stahl, Melanie Walther, Stefan Orazem, Rita Roth, Jan Erbe, Renate Siegfried, Karin Lehmann, Mechthild Hardt

19 17 Menschen im Markt - die Sparkasse und ihre Geschäftsstellen Das Immobilien-Team v.l.n.r.: Nadine Lembach, Ulrich Michel, Thomas Zimmermann, Hardy Zoth, Ruben Bender vor Ort und haben großen Anteil daran, dass wir auch in Zukunft modernste Finanzdienstleistungen aus einer Hand anbieten werden. Unsere Kundenberater werden durch Spezialisten aus den Bereichen Vermögensmanagement, Firmenkundenbetreuung, Auslandsgeschäft, Immobilien oder Medialer Vertrieb unterstützt. Sie entwickeln maßgeschneiderte Strategien und erfüllen individuelle Kundenwünsche. Gemeinsam mit unseren Partnern erhalten unsere Kunden alle Leistungen aus einer Hand: So zum Beispiel geprüfte Immobilienangebote, Bausparen und Finanzierungen unter Berücksichtigung öffentlicher Fördermittel sowie die Absicherung von Immobilie und Bauherr. Als Sparkasse bleiben wir unserem Gründungsauftrag treu. Sparkassen ermöglichen jedermann, unabhängig von Einkommen oder Vermögen, den Zugang zu Vorsorge und Vermögensbildung. Im Hinblick auf die gesetzliche Altersvorsorge ist dies heute wichtiger denn je. Wir legen großen Wert auf eine faire und kompetente Kreditberatung. Wir führen unsere Kunden nicht in die Überschuldung. Unsere Kredite sollen passen wie ein Maßanzug. Da, wo Menschen leben und arbeiten Wir stehen für Kundennähe. Diese ist ein zentraler Bestandteil unserer Geschäftsphilosophie. Die Modernisierung der Sparkassengeschäftsstellen in Weilmünster, Aumenau und Merenberg ist hierfür ein klares Bekenntnis. Die neue Geschäftsstelle in Aumenau Verantwortung übernehmen Wir können soziale Ungleichgewichte nicht beheben, aber wir können sie abmildern. Wir ermöglichen allen Gruppen der Bevölkerung einen Zugang zu finanzwirtschaftlichen Leistungen und damit die Chance auf Wohlstand. Ein Beispiel hierfür ist das Girokonto, das für viele den ersten Schritt ins Wirtschaftsleben darstellt. Die modernisierte Geschäftsstelle in Merenberg

20 18 Für Sie vor Ort Aumenau Kubach Laubuseschbach Geschäftsstelle Aumenau Leiter: Bernd Wollmann Lahnstraße Villmar Tel.: 06471/ Fax: 06471/ Geschäftsstelle Kubach Leiter: Gerd Bautz Hauptstr Weilburg Tel.: 06471/ Fax: 06471/ Geschäftsstelle Laubuseschbach Leiter: Peter Hastall Laubusstraße Weilmünster Tel.: 06471/ Fax: 06471/ Löhnberg Mengerskirchen Merenberg Geschäftsstelle Löhnberg Leiter: Werner Schlicht Obertorstraße 2a Löhnberg Tel.: 06471/ Fax: 06471/ Geschäftsstelle Mengerskirchen Leiter: Markus Kühmichel Hauptstraße Mengerskirchen Tel.: 06471/ Fax: 06471/ Geschäftsstelle Merenberg Leiterin: Monika Schmidt Kirchstraße Merenberg Tel.: 06471/ Fax: 06471/ Niedertiefenbach Obertiefenbach Runkel Geschäftsstelle Niedertiefenbach Leiter: Uwe Schmidt Grabenstraße Beselich Tel.: 06471/ Fax: 06471/ Geschäftsstelle Obertiefenbach Leiter: Uwe Schmidt Steinbacher Straße Beselich Tel.: 06471/ Fax: 06471/ Geschäftsstelle Runkel Leiter: Sascha Wagner Im Langgarten Runkel Tel.: 06471/ Fax: 06471/

21 Für Sie vor Ort 19 Steeden Villmar Waldernbach Geschäftsstelle Steeden Leiterin: Vivien Lang Steedener Hauptstraße Runkel Tel.: 06471/ Fax: 06471/ Geschäftsstelle Villmar Leiter: Ingo Messinger Grabenstraße Villmar Tel.: 06471/ Fax: 06471/ Geschäftsstelle Waldernbach Leiterin: Brigitte Thielebein Klingelbachstraße Mengerskirchen Tel.: 06471/ Fax: 06471/ Weilburg (Hauptstelle) Weilburg (Landtor) Weilmünster Bald für Sie am neuen Standort: Danziger Str Weilburg Hauptstelle Weilburg Leiter: Karl-Heinz Schäfer Odersbacher Weg Weilburg Tel.: 06471/312-0 Fax: 06471/ Geschäftsstelle Landtor Leiter: Marco Schick z.zt. erreichbar unter Odersbacher Weg Weilburg Tel.: 06471/312-0 Fax: 06471/ Geschäftsstelle Weilmünster Leiter: Stephan May Weilstraße Weilmünster Tel.: 06471/ Fax: 06471/ Weinbach Weyer Winkels Geschäftsstelle Weinbach Leiter: Gerhard Rink Elkerhäuser Straße Weinbach Tel.: 06471/ Fax: 06471/ Geschäftsstelle Weyer Leiter: Peter Höhler Brühlstraße Villmar Tel.: 06471/ Fax: 06471/ Geschäftsstelle Winkels Leiterin: Annette Kohlhauer Probbacher Straße Mengerskirchen Tel.: 06471/ Fax: 06471/

22 20 Wenn s um Kredite geht, ist unsere Abteilung Dreh- und Angelpunkt zwischen Kunde und Berater. Dabei bieten wir unsere regionale Erfahrung und einen unbürokratischen Service. Heinz Lang und Bernd Endres, Leiter und stv. Leiter des Bereiches Marktservice Kredit, seit 2001 und 2002 bei der Kreissparkasse Weilburg.

23 21 Menschen im Betrieb - unsere Kreditabteilung Mit einem Kundenkreditvolumen von insgesamt 529 Millionen Euro leisten wir unseren Beitrag zur kreditwirtschaftlichen Versorgung von privaten Haushalten, Unternehmen und Kommunen in unserem Geschäftsgebiet. Im Interesse der mittelständischen Unternehmen ist das Kreditgeschäft ein wichtiger Bestandteil des geschäftspolitischen Engagements der Kreissparkasse Weilburg. Die von unseren Beratern individuell entwickelten Finanzierungskonzepte für unsere Kunden werden von geschulten Experten im Marktservice Kredit weiter bearbeitet und zur Auszahlungsreife gebracht. Im Hintergrund aktiv In der Abteilung Marktservice Kredit sind alle Service- und Verwaltungstätigkeiten rund um das Kreditgeschäft zusammengeführt. Der enge Kontakt zu unseren Vertriebsmitarbeitern, Behörden und Institutionen sowie eine umfassende regionale Marktkenntnis sind Grundlage für ein erfolgreiches Kreditgeschäft. 31 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter 14 Teilzeitbeschäftigte, sind für die reibungslose und unkomplizierte Kreditweiterbearbeitung zuständig. Von der Vertragserstellung bis zur Treuhandzahlung Bei einer Finanzierung muss es oft schnell gehen. Zwischen Kaufentscheidung und Weiterbearbeitung Firmenkunden v.l.n.r.: Ilona Gröpl, Ines Wölfer, Sven Peter, Olga Krenzler, Elke Gücker-Hörle, Susanne Müller, Nina Grolig

24 22 Menschen im Betrieb - unsere Kreditabteilung Weiterbearbeitung Privatkunden v.l.n.r.: Sabine Sorg, Sybille Theis-Schermuly, Doris Lang, Birgit Diehl, Jutta Gotthardt, Dorothea Schmidt, Susanne Dragässer Kaufpreiszahlung liegen meist nur wenige Wochen. Deshalb bekommen unsere Berater und deren Kunden den Service rund um die Kreditbearbeitung aus einer Hand. Wir erstellen alle Kredit-, Darlehens- und Sicherheitenverträge von der privaten Baufinanzierung bis zum Großkredit. Dabei ist die Abwicklung von Kaufverträgen und von Treuhandzahlungen eine Kernkompetenz unserer Sparkasse. Von der Bewertung der Kreditsicherheiten bis zur Analyse der wirtschaftlichen Verhältnisse Zum Tagesgeschäft unserer Experten zählt die Bewertung von Sicherheiten, von der Maschine bis zur Immobilie. Wir werten Bilanzen, Jahresabschlüsse sowie Einkommensunterlagen fundiert aus, pflegen Daten in unser Ratingsystem ein und entlasten so unsere Berater. Sie haben mehr Zeit für die aktive Kundenbetreuung. Der Service für unsere Vertriebsmitarbeiter ist auch ein Service für unsere Kunden. Über die Aufbereitung von Kreditentscheidungen bis hin zur Bearbeitung von laufenden Krediten Wir bereiten die Kreditanträge unserer Kunden in entscheidungsreife Kreditvorlagen für den Kreditausschuss, den Vorstand und weitere Kompetenzträger in unseren Vertriebsabteilungen auf. In der laufenden Kreditbearbeitung führen wir den Schriftwechsel mit unseren Kunden und den Behörden, stellen Kreditlinien

25 23 Menschen im Betrieb - unsere Kreditabteilung und Avalurkunden bereit. Daneben zahlen wir Kredite und Darlehen aus, verlängern sie und lösen sie nach Rückzahlung ab. Wir erstellen Abrechnungen, legen Konten an und führen die Mittelverwendungsnachweise. Die Förderung durch öffentliche Mittel Die Weiterbearbeitung und Auszahlung öffentlicher Förderdarlehen ist ein wesentlicher Finanzierungsbaustein bei vielen Privat- und Unternehmenskunden. Wir arbeiten professionell und routiniert. Darüber hinaus kooperieren wir eng mit unseren Verbundpartnern SV SparkassenVersicherung und der Landesbausparkasse im Rahmen der Finanzierung aus einer Hand. Gesetze und Qualität Das Kreditgeschäft unterliegt einer Vielfalt von gesetzlichen Anforderungen. Die Erfüllung der kreditgesetzlichen Vorschriften ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Die ständige Sicherung und Weiterentwicklung der Bearbeitungsqualität mit klar definierten Durchlaufzeiten ist uns wichtig. So wollen wir auch in Zukunft in allen Bereichen von der Baufinanzierung bis zum Unternehmenskredit wettbewerbsfähig bleiben. Kreditsekretariat v.l.n.r.: Torsten Schlüter, Marion Rau, Carmen Hofmann, Elvira Schwarze, Andrea Jung, Bernhard Hess, Walburga Schneider

Pressemitteilung. Viele Wege führen zur Sparkasse. Friedrichshafen / Konstanz, 17. April 2015

Pressemitteilung. Viele Wege führen zur Sparkasse. Friedrichshafen / Konstanz, 17. April 2015 Pressemitteilung Viele Wege führen zur Sparkasse Friedrichshafen / Konstanz, 17. April 2015 Bilanz des größten Kreditinstituts am Bodensee bleibt in turbulenten Zeiten stabil Kreditvergabe an Privatleute

Mehr

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut Kurzbericht 2009 Sparkasse Landshut Geschäftsentwicklung 2009. Wir ziehen Bilanz. Globale Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise: das beherrschende Thema 2009. Ihre Auswirkungen führten dazu, dass erstmalig

Mehr

Gut für den Landkreis.

Gut für den Landkreis. Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen Bahnhofstraße 8 73728 Esslingen KundenService: Telefon 0711 398-5000 Telefax 0711 398-5100 kundenservice@ksk-es.de www.ksk-es.de Haben Sie Fragen zu unserem gesellschaftlichen

Mehr

Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014

Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014 Pressemitteilung Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014 Ort: Sparkassengeschäftsstelle Erkner Beuststraße 23 15537 Erkner Frankfurt (Oder), 11. März 2015 Ansprechpartner: Pressesprecher Holger Swazinna

Mehr

DANKE. für Ihr Vertrauen 2014. Sparkasse Beckum-Wadersloh. Ausgezeichnet als 1 VORAUS-Sparkasse für hohe Qualität in der Kundenberatung

DANKE. für Ihr Vertrauen 2014. Sparkasse Beckum-Wadersloh. Ausgezeichnet als 1 VORAUS-Sparkasse für hohe Qualität in der Kundenberatung DANKE für Ihr Vertrauen 2014 Ausgezeichnet als 1 VORAUS-Sparkasse für hohe Qualität in der Kundenberatung Sparkasse Beckum-Wadersloh Persönlich. Kompetent. Nah. Engagiert für unsere Kunden Mit 174 Mitarbeiterinnen

Mehr

MENSCHEN VERSTEHEN. SICHERHEIT GEBEN. ZUKUNFT DENKEN.

MENSCHEN VERSTEHEN. SICHERHEIT GEBEN. ZUKUNFT DENKEN. S Erzgebirgssparkasse MENSCHEN VERSTEHEN. SICHERHEIT GEBEN. ZUKUNFT DENKEN. Das Leistungsversprechen Ihrer Erzgebirgssparkasse. Sparkassen-Finanzgruppe Wir wollen, dass die Menschen in der Region durch

Mehr

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis 1 von 5 Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis Vorstand stellt die Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres vor. Sparkasse auch 2014 auf solidem Kurs. Hohes Kundenvertrauen bestätigt das

Mehr

Vorläufige Geschäftsentwicklung der Sparkasse Kulmbach-Kronach im Jahr 2012.

Vorläufige Geschäftsentwicklung der Sparkasse Kulmbach-Kronach im Jahr 2012. 1 von 5 Vorläufige Geschäftsentwicklung der Sparkasse Kulmbach-Kronach im Jahr 2012. Kulmbach, 21.02.2013 Die Sparkasse Kulmbach-Kronach ist mit der geschäftlichen Entwicklung 2012 zufrieden und informiert

Mehr

Pressemitteilung. Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran. Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014

Pressemitteilung. Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran. Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014 Pressemitteilung Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014 Größtes Kreditinstitut am Bodensee legt Bilanz vor Immobiliengeschäft wächst Realwirtschaft

Mehr

Pressemitteilung. Sparkasse Holstein präsentiert Jahresergebnis 2014 Wachstum im Privat- und Firmenkundengeschäft ist Garant für stabile Erträge

Pressemitteilung. Sparkasse Holstein präsentiert Jahresergebnis 2014 Wachstum im Privat- und Firmenkundengeschäft ist Garant für stabile Erträge Pressemitteilung Sparkasse Holstein präsentiert Jahresergebnis 2014 Wachstum im Privat- und Firmenkundengeschäft ist Garant für stabile Erträge Eutin, im Februar 2015 Die Sparkasse Holstein überzeugt auch

Mehr

Ihr Vertrauen Unser Versprechen

Ihr Vertrauen Unser Versprechen Ihr Vertrauen Unser Versprechen» Gut, FAIR, MENSCHLICH, NAH bedeutet für uns kein leeres Versprechen, sondern ist gelebter Auftrag. Auf unser Engagement für die Region können Sie sich verlassen. Geschäftsbericht

Mehr

Pressemitteilung. Die Kreissparkasse St. Wendel 2015: Mehr qualifizierte Beratung im neu strukturierten Geschäftsstellennetz

Pressemitteilung. Die Kreissparkasse St. Wendel 2015: Mehr qualifizierte Beratung im neu strukturierten Geschäftsstellennetz Pressemitteilung Die Kreissparkasse St. Wendel 2015: Mehr qualifizierte Beratung im neu strukturierten Geschäftsstellennetz Konzentration stärkt Beratungskompetenz St. Wendel, 27. Juli 2015 Die Kreissparkasse

Mehr

Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014

Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014 Pressemitteilung Sparkasse UnnaKamen mit stabiler Geschäftsentwicklung in 2014 Unna, 18. Februar 2015 Der Vorstand der Sparkasse UnnaKamen zieht im Rahmen seines Jahrespressegespräches ein positives Fazit

Mehr

Impressum Herausgeber Deutscher Sparkassen- und Giroverband (DSGV)

Impressum Herausgeber Deutscher Sparkassen- und Giroverband (DSGV) Impressum Herausgeber Deutscher Sparkassen- und Giroverband (DSGV) Charlottenstraße 47 10117 Berlin Telefon 030. 2 02 25-1305 Telefax 030. 2 02 25-1304 gut-fuer-deutschland@dsgv.de www.gut-fuer-deutschland.de

Mehr

S-Förde Sparkasse. Pressemitteilung. Förde Sparkasse festigt führende Marktposition. Kiel, 21. März 2014. Führende Marktposition gefestigt

S-Förde Sparkasse. Pressemitteilung. Förde Sparkasse festigt führende Marktposition. Kiel, 21. März 2014. Führende Marktposition gefestigt S-Förde Sparkasse Pressemitteilung Förde Sparkasse festigt führende Marktposition Kiel, 21. März 2014 Führende Marktposition gefestigt Durch ein überdurchschnittliches Wachstum im Kundengeschäft konnte

Mehr

Unser Erfolg sind Sie

Unser Erfolg sind Sie Wir Die richtige Wahl Die Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren ist wichtig für die Menschen in der Region, denn Entscheidungen werden schnell und direkt vor Ort getroffen. Wir als gesamtes Team sind uns

Mehr

Erwartungen übertroffen Sparkasse Hamm im Jahr 2014

Erwartungen übertroffen Sparkasse Hamm im Jahr 2014 Erwartungen übertroffen im Jahr 2014 19.03.2015 Gute Ergebnisse erzielt Die kann trotz historisch niedriger Zinsen auf eine erfreuliche Geschäftsentwicklung im Jahr 2014 zurückblicken. Das Kundengeschäftsvolumen

Mehr

Sparkasse Merzig-Wadern

Sparkasse Merzig-Wadern Pressemitteilung Erfolgreiches Geschäftsjahr Sparkasse gut gerüstet für die Zukunft Merzig, 24. März 2015 Wir haben die notwendige Substanz erwirtschaftet, um auch in der Zukunft unsere Position als Marktführerin

Mehr

DANKE PRIVATE BANKING. für Ihr Vertrauen. Das besondere Banking

DANKE PRIVATE BANKING. für Ihr Vertrauen. Das besondere Banking DANKE für Ihr Vertrauen PRIVATE BANKING Das besondere Banking Sie leisten viel und haben hohe Ansprüche an sich und Ihre Umwelt. Sie wissen, wie wichtig Partnerschaften im Leben sind, die auf Vertrauen

Mehr

Unternehmensfinanzierung in wirtschaftlich schwierigem Umfeld

Unternehmensfinanzierung in wirtschaftlich schwierigem Umfeld Unternehmensfinanzierung in wirtschaftlich schwierigem Umfeld Peter Heckl Leiter Unternehmenskunden Regionalbereich Filder Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen Zweitgrößte Sparkasse in Baden-Württemberg

Mehr

Die Finanzkrise wirft viele Fragen auf wir geben Ihnen Antworten

Die Finanzkrise wirft viele Fragen auf wir geben Ihnen Antworten S Finanzgruppe Die Finanzkrise wirft viele Fragen auf wir geben Ihnen Antworten Informationen für die Kunden der Sparkassen-Finanzgruppe Die Finanzkrise bewegt die Menschen in Deutschland. Deswegen beantworten

Mehr

Pressemitteilung. Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld. Lemgo, 16. Januar 2015

Pressemitteilung. Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld. Lemgo, 16. Januar 2015 Pressemitteilung Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld Lemgo, 16. Januar 2015 Horst Selbach, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Lemgo, blickte mit seinen Vorstandskollegen Bernd Dabrock und Klaus Drücker

Mehr

Jetzt Wechselprämie sichern. Ich freue mich auf Sie!

Jetzt Wechselprämie sichern. Ich freue mich auf Sie! S Kreissparkasse Höchstadt/Aisch Jetzt Wechselprämie sichern. Ich freue mich auf Sie! Jetzt Konto eröffnen und 20-Euro-Gutschein sichern! www.kreissparkasse-hoechstadt.de/adelsdorf Sehr geehrte Damen,

Mehr

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Presseinformation 20. März 2015 Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Geschäftsjahr 2014 mit gutem Wachstum in allen Bereichen Die Sparkasse Westmünsterland blickt auf ein zufriedenstellendes

Mehr

Zuverlässige Partner bei der Unternehmensfinanzierung

Zuverlässige Partner bei der Unternehmensfinanzierung Deutscher Sparkassen- und Giroverband Zuverlässige Partner bei der Unternehmensfinanzierung Eine Information der Sparkasse Hochfranken für mittelständische Unternehmen Stand: 1. August 2010 Dezentrale

Mehr

Größte Sparkasse Brandenburgs betont Nutzen für Geschäftsgebiet Für zukünftige Herausforderungen gewappnet

Größte Sparkasse Brandenburgs betont Nutzen für Geschäftsgebiet Für zukünftige Herausforderungen gewappnet Presseinformation Robert Heiduck Pressesprecher Mittelbrandenburgische 14459 Potsdam MBS weiter auf Erfolgsspur Telefon: (0331) 89-190 20 Fax: (0331) 89-190 95 pressestelle@mbs.de www.mbs.de Größte Brandenburgs

Mehr

Förde Sparkasse. Pressemitteilung. Förde Sparkasse auf erfolgreichem Kurs. Kiel, 20. März 2015. Führende Marktposition gefestigt

Förde Sparkasse. Pressemitteilung. Förde Sparkasse auf erfolgreichem Kurs. Kiel, 20. März 2015. Führende Marktposition gefestigt Förde Sparkasse Pressemitteilung Förde Sparkasse auf erfolgreichem Kurs Kiel, 20. März 2015 Führende Marktposition gefestigt Das Geschäftsjahr 2014 zeichnete sich durch ein überdurchschnittliches Wachstum

Mehr

Kreissparkasse Heilbronn legt auch 2014 starkes Geschäftsjahr hin

Kreissparkasse Heilbronn legt auch 2014 starkes Geschäftsjahr hin Pressemitteilung Kreissparkasse Heilbronn legt auch 2014 starkes Geschäftsjahr hin Kredite und Einlagen legen zu Hervorragende Entwicklung im Versicherungs- und Immobiliengeschäft Jahresüberschuss stärkt

Mehr

Nachhaltigkeit Gut für die Region!

Nachhaltigkeit Gut für die Region! Sparkasse Markgräflerland Nachhaltigkeit Gut für die Region! Kompaktbericht Ihrer Sparkasse Sparkassen-Finanzgruppe Der Vorstand der Sparkasse Markgräflerland (v. l. n. r.): Ulrich Feuerstein (Vorsitzender),

Mehr

Bericht zum Geschäftsjahr 2014:

Bericht zum Geschäftsjahr 2014: Pressegespräch vom 13. März 2015, 14.00 Uhr Bericht zum Geschäftsjahr 2014: Zusammenfassung: Sparkasse konnte sich als Marktführer behaupten Solide Ertragslage auf Vorjahreshöhe Mitarbeiterbestand aufgebaut

Mehr

Haftungsverbund hat sich bewährt

Haftungsverbund hat sich bewährt Haftungsverbund hat sich bewährt Die Sparkassen-Finanzgruppe ist ein wesentlicher Stabilitätsanker am Finanzplatz Deutschland. Als öffentlich-rechtliche Unternehmen sind Sparkassen nicht vorrangig darauf

Mehr

P R E S S E - I N F O R M A T I O N

P R E S S E - I N F O R M A T I O N P R E S S E - I N F O R M A T I O N Stabiles Wachstum und ausgezeichnetes Ergebnis VR-Bank Coburg eg mit dem Geschäftsjahr 2013 zufrieden Coburg, 25.04.2014 Die VR-Bank Coburg hat das Geschäftsjahr 2013

Mehr

Pressemitteilung 5/2015. Paderborn / Detmold, 30. Januar 2015. Sparkasse Paderborn-Detmold erfolgreich durch Nähe und regionale Identität

Pressemitteilung 5/2015. Paderborn / Detmold, 30. Januar 2015. Sparkasse Paderborn-Detmold erfolgreich durch Nähe und regionale Identität Pressemitteilung 5/2015 Paderborn /, 30. Januar 2015 erfolgreich durch Nähe und regionale Identität Geschäftsentwicklung 2014 leicht über Erwartungen Die zeigt sich mit dem Geschäftsjahr 2014 zufrieden.

Mehr

Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe Stabilitätsanker am deutschen Finanzplatz

Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe Stabilitätsanker am deutschen Finanzplatz S Finanzgruppe Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe Stabilitätsanker am deutschen Finanzplatz Information für Kunden der Sparkassen-Finanzgruppe Die Sparkassen in Deutschland werden durch einen

Mehr

Zahlen 2014: Region kann sich weiterhin auf MBS verlassen

Zahlen 2014: Region kann sich weiterhin auf MBS verlassen Presse-Information Robert Heiduck Pressesprecher Mittelbrandenburgische 14459 Potsdam Telefon: (0331) 89-190 20 Fax: (0331) 89-190 95 pressestelle@mbs.de www.mbs.de Eigenheime: Mehr Kreditzusagen Geldanlage:

Mehr

Mittelstand im Mittelpunkt

Mittelstand im Mittelpunkt Jahresrückblick 2014 Mittelstand im Mittelpunkt Es war ein ausgesprochen gutes Jahr für die Sparkasse, für unsere Kunden und für die Region, fasst der Vorstand der Sparkasse das Jahr 2014 rückblickend

Mehr

Sparkasse Saarbrücken: Kreditgeschäft spiegelt konjunkturellen Aufschwung wider Sparkasse Saarbrücken baut Aktivgeschäft deutlich aus Zufriedenstellendes Jahresergebnis Pressereferent Bernd Heinrichs Neumarkt

Mehr

Presseinformation. Wachstumskurs wird fortgesetzt. Sparkasse Emsland größter Finanzierer der emsländischen Wirtschaft in der Region

Presseinformation. Wachstumskurs wird fortgesetzt. Sparkasse Emsland größter Finanzierer der emsländischen Wirtschaft in der Region Presseinformation Meppen, 20. Januar 2015 Wachstumskurs wird fortgesetzt Sparkasse Emsland größter Finanzierer der emsländischen Wirtschaft in der Region Mehr Beratung, mehr Kredit- und Einlagengeschäfte

Mehr

Die Finanzkrise wirft viele Fragen auf wir geben Ihnen Antworten

Die Finanzkrise wirft viele Fragen auf wir geben Ihnen Antworten S Finanzgruppe Die Finanzkrise wirft viele Fragen auf wir geben Ihnen Antworten Informationen für die Kunden der Sparkassen-Finanzgruppe Die Finanzkrise bewegt die Menschen in Deutschland. Deswegen beantworten

Mehr

Fair. Menschlich. Nah.

Fair. Menschlich. Nah. S Finanzgruppe Fair. Menschlich. Nah. Leitlinien der Sparkassen für eine nachhaltige Geschäftspolitik im Interesse der Kunden und der örtlichen Gemeinschaft Sparkassen. Gut für Deutschland. Sparkassen.

Mehr

MEDIENINFORMATION. 230 Jahre in der Sparkasse Gütersloh aktiv. Zum 01. August 2015 - Jubiläum -

MEDIENINFORMATION. 230 Jahre in der Sparkasse Gütersloh aktiv. Zum 01. August 2015 - Jubiläum - Zum 01. August 2015 - Jubiläum - MEDIENINFORMATION 230 Jahre in der Sparkasse Gütersloh aktiv. Gütersloh. Sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse Gütersloh feiern in diesem Monat ihr 25-jähriges

Mehr

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse in Lauda freuen sich auf Ihren Besuch.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse in Lauda freuen sich auf Ihren Besuch. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse in Lauda freuen sich auf Ihren Besuch. Sparkasse Tauberfranken Josef-Schmitt-Straße 11 97922 Lauda-Königshofen Telefon: 09343 / 502-0 Fax: 09343 / 502-1784

Mehr

Sparkasse Nürnberg steigert Kundengeschäft

Sparkasse Nürnberg steigert Kundengeschäft Hohe Zuwächse in der privaten Immobilienfinanzierung 2014 Sparkasse Nürnberg steigert Kundengeschäft Nürnberg (SN). Die Bilanz der Sparkasse Nürnberg für das zurückliegende Jahr fällt positiv aus: Zuwächse

Mehr

Presseinformation. MBS fügt weiteres Erfolgsjahr an. s Mittelbrandenburgische. Sparkasse

Presseinformation. MBS fügt weiteres Erfolgsjahr an. s Mittelbrandenburgische. Sparkasse Presseinformation Robert Heiduck Pressesprecher Mittelbrandenburgische 14459 Potsdam MBS fügt weiteres Erfolgsjahr an Telefon: (0331) 89-190 20 Fax: (0331) 89-190 95 pressestelle@mbs-potsdam.de www.mbs.de

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. Stabilität und Erfolg in schwierigen Zeiten. 20. Mai 2010. Die Versicherung auf Ihrer Seite.

PRESSEMITTEILUNG. Stabilität und Erfolg in schwierigen Zeiten. 20. Mai 2010. Die Versicherung auf Ihrer Seite. PRESSEMITTEILUNG BILANZ 2009 20. Mai 2010 Stabilität und Erfolg in schwierigen Zeiten. Die Versicherung auf Ihrer Seite. Ihre Gesprächspartner: Dr. Othmar Ederer Generaldirektor, Vorsitzender des Vorstandes

Mehr

s Stadtsparkasse Schwedt

s Stadtsparkasse Schwedt s Stadtsparkasse Schwedt Pressemitteilung Nr. 01/2015 vom 20. Mai 2015 Das Jahr 2014: Kreditgeschäft profitiert vom Zinstief Vorstandsvorsitzender Dietrich Klein (li.) und Vorstandsmitglied Jürgen Dybowski

Mehr

Bilanzpressekonferenz der Oldenburgische Landesbank AG. Patrick Tessmann, Vorsitzender des Vorstands Oldenburg, 12. März 2015

Bilanzpressekonferenz der Oldenburgische Landesbank AG. Patrick Tessmann, Vorsitzender des Vorstands Oldenburg, 12. März 2015 Bilanzpressekonferenz der Oldenburgische Landesbank AG Patrick Tessmann, Vorsitzender des Vorstands Oldenburg, 12. März 2015 Agenda 1 Unser Geschäft 2 Unsere Kunden 3 Unsere Mitarbeiter 4 Unsere Region

Mehr

Ihre Bank stellt sich vor

Ihre Bank stellt sich vor Ihre Bank stellt sich vor UNTERNEHMENSLEITBILD Tradition bewahren Zukunft gestalten 1891 Gründung: Darlehenskassenverein Dettenhausen 1935 1939 Umfirmierung: Spar- und Darlehenskasse Dettenhausen eg 1956

Mehr

Übersicht: Bilanzsumme der 53 Sparkassen in Baden-Württemberg (letzte Zeile: Steigerung gegenüber Vorjahr)

Übersicht: Bilanzsumme der 53 Sparkassen in Baden-Württemberg (letzte Zeile: Steigerung gegenüber Vorjahr) PRESSEMITTEILUNG 2. Februar 2012 Sparkassen in Baden-Württemberg 2011: Deutlich mehr Kundeneinlagen Kreditvergabe ausgebaut Sparkassenpräsident Peter Schneider: Änderungen bei Basel III zwingend notwendig

Mehr

SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse

SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse Presseinformation SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse Saarbrücken, 12.11.2009. Die Landesbank Saar (SaarLB) und die Hamburger Berenberg Bank arbeiten

Mehr

Stolz: Beispielgebende Kooperation von Unternehmen, um Familie und Beruf in Einklang bringen zu können

Stolz: Beispielgebende Kooperation von Unternehmen, um Familie und Beruf in Einklang bringen zu können Pressemitteilung Stolz: Beispielgebende Kooperation von Unternehmen, um Familie und Beruf in Einklang bringen zu können Seite 1 von 5 Spatenstich mit Ministerin Dr. Monika Stolz für die Kita Schloss-Geister

Mehr

Sparkasse Uckermark: Vorstand zufrieden mit Geschäftsjahr 2014

Sparkasse Uckermark: Vorstand zufrieden mit Geschäftsjahr 2014 Prenzlau, 27. Januar 2015 P r e s s e m e l d u n g Sparkasse Uckermark: Vorstand zufrieden mit Geschäftsjahr 2014 Das Geschäftsjahr 2014 ist nunmehr Geschichte und die Sparkasse Uckermark kann auf eine

Mehr

Gut für Berlin. Gut für Unternehmer. Loyalitäts- und Zufriedenheitsbefragung 2013.

Gut für Berlin. Gut für Unternehmer. Loyalitäts- und Zufriedenheitsbefragung 2013. Gut für Berlin. Gut für Unternehmer. Loyalitäts- und Zufriedenheitsbefragung 2013. Vorwort Liebe Kundin, lieber Kunde, die Berliner Sparkasse ist buchstäblich an jeder Ecke unserer Stadt zu finden mitten

Mehr

BauFinanz- RheinMain. Unternehmenspräsentation

BauFinanz- RheinMain. Unternehmenspräsentation BauFinanz- RheinMain Unternehmenspräsentation Inhalt Idee und Geschäftsmodell Markt und Wettbewerb Ziele und Strategie Organisation Provisionsmodelle Idee und Geschäftsmodell BauFinanz-RheinMain GbR Wer

Mehr

DEURAG. Das Unternehmen.

DEURAG. Das Unternehmen. . Das Unternehmen. 02 DEurag / impressum / inhalt 03 Inhalt Das Unternehmen 04 Vertriebsphilosophie 06 Anspruch und Kompetenz 08 Produkte und Service 10 Erfolge 12 Standorte 14 Impressum Deutsche Rechtsschutz-Versicherung

Mehr

VKB-Bank: Österreichs unabhängige Bank steht auf eigenen Beinen!

VKB-Bank: Österreichs unabhängige Bank steht auf eigenen Beinen! Jahresschluss-Pressekonferenz am 9. Jänner 2009 VKB-Bank: Österreichs unabhängige Bank steht auf eigenen Beinen! Die jahrzehntelange auf Sicherheit bedachte Geschäftspolitik wirkt sich aus: Die VKB- Bank

Mehr

Unser Schul-Service!

Unser Schul-Service! Unser Schul-Service! Unser Schul-Service Schüler werden fit für die Wirtschaft Zur Lösung von Alltagsproblemen ist eine fundierte Allgemeinbildung wichtig. Das gilt auch für das Wirtschaftsleben. Für uns,

Mehr

WIR. MEHR ALS NUR KENNZAHLEN. 2014 2013 Veränderung. Bilanzsumme 1.365 1.334 31. Kundeneinlagen 974 917 57. Kundenkredite 835 793 42

WIR. MEHR ALS NUR KENNZAHLEN. 2014 2013 Veränderung. Bilanzsumme 1.365 1.334 31. Kundeneinlagen 974 917 57. Kundenkredite 835 793 42 WIR. MEHR ALS NUR KENNZAHLEN 2014 2013 Veränderung Mio. EUR Mio. EUR Mio. EUR Bilanzsumme 1.365 1.334 31 Kundeneinlagen 974 917 57 Kundenkredite 835 793 42 Jahresüberschuss 4 4 0 2 Die SPARKASSEN in Deutschland

Mehr

Sparkasse Kraichgau. Sparkassen-SchulService. Gut für unsere Zukunft. Sparkassen-Finanzgruppe

Sparkasse Kraichgau. Sparkassen-SchulService. Gut für unsere Zukunft. Sparkassen-Finanzgruppe Sparkasse Kraichgau Sparkassen-SchulService. Gut für unsere Zukunft. Sparkassen-Finanzgruppe Den wirtschaftlichen Erfolg verbindet die Sparkasse Kraichgau auch mit sozialer Verantwortung. Nach unserem

Mehr

Fakten, Analysen, Positionen 39 Sparkassen sind in der Finanzmarktkrise noch wichtiger geworden

Fakten, Analysen, Positionen 39 Sparkassen sind in der Finanzmarktkrise noch wichtiger geworden S Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband Fakten, Analysen, Positionen 39 Sparkassen sind in der Finanzmarktkrise noch wichtiger geworden Die Stabilität der Sparkassen angesichts der Finanzmarktkrise

Mehr

Pressemitteilung. Frankfurter Sparkasse erzielt erneut gutes Ergebnis

Pressemitteilung. Frankfurter Sparkasse erzielt erneut gutes Ergebnis Pressemitteilung Frankfurter Sparkasse erzielt erneut gutes Ergebnis Mit 134,6 Mio. EUR zweitbestes Ergebnis vor Steuern in 193-jähriger Geschichte Solide Eigenkapitalrendite von 15,2 % bei auskömmlicher

Mehr

Pressemitteilung. Nospa läutet neues Zeitalter im Privatkundengeschäft ein - gestärkte Filialen, mehr Online-Angebote

Pressemitteilung. Nospa läutet neues Zeitalter im Privatkundengeschäft ein - gestärkte Filialen, mehr Online-Angebote Pressemitteilung Nospa läutet neues Zeitalter im Privatkundengeschäft ein - gestärkte Filialen, mehr Online-Angebote Flensburg, 14.05.2014 "Mehr Sparkasse. Das volle Programm, gleich nebenan." Das ist

Mehr

Raiffeisenbank Alpenstraße. Ihre Vorteile. Unsere Leistungen.

Raiffeisenbank Alpenstraße. Ihre Vorteile. Unsere Leistungen. Raiffeisenbank Alpenstraße Ihre Vorteile. Unsere Leistungen. Das Bild in der heimischen Bankenlandschaft hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Gerade in Zeiten großer Veränderung ist es besonders

Mehr

Leitbild. der DEUTSCHEN KINDERKREBSNACHSORGE Stiftung für das chronisch kranke Kind. Gemeinsam an der Seite kranker Kinder

Leitbild. der DEUTSCHEN KINDERKREBSNACHSORGE Stiftung für das chronisch kranke Kind. Gemeinsam an der Seite kranker Kinder Leitbild der DEUTSCHEN KINDERKREBSNACHSORGE Stiftung für das chronisch kranke Kind Gemeinsam an der Seite kranker Kinder Präambel Die DEUTSCHE KINDERKREBSNACHSORGE Stiftung für das chronisch kranke Kind

Mehr

Wir stellen uns vor.

Wir stellen uns vor. Wir stellen uns vor. Liebe Mitglieder und Kunden, liebe Nichtkunden, jeder Mensch hat ganz persönliche Werte, die Grundlage seiner Entscheidungen sind. Werte helfen auch dabei, die definierten Ziele zu

Mehr

Eigenpräsentation 2015 Unsere Leistungen

Eigenpräsentation 2015 Unsere Leistungen Eigenpräsentation 2015 Unsere Leistungen Philosophie Unabhängig Persönlich Kompetent Wir unterstützen Sie mit über 35 Jahren Erfahrung als freier und unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler. Ihre

Mehr

Presseinformation SaarLB und ihre Mitarbeiter unterstützen soziale Projekte Spenden von 10.600 Euro an regionale Einrichtungen

Presseinformation SaarLB und ihre Mitarbeiter unterstützen soziale Projekte Spenden von 10.600 Euro an regionale Einrichtungen Presseinformation SaarLB und ihre Mitarbeiter unterstützen soziale Projekte Spenden von 10.600 Euro an regionale Einrichtungen Saarbrücken, 11.02.2015. Anlässlich des Weihnachtsfestes sammeln die Mitarbeiterinnen

Mehr

Bilanzpressekonferenz

Bilanzpressekonferenz Frankfurt am Main, Vorläufige Zahlen, Stand März 2010 Sparkassen: Geschäftsvolumen ausgebaut Jahr 1) Bilanzsumme Kredite an Kunden Kundeneinlagen Kredite und Einlagen gesteigert 2009 1.073 642,6 751,9

Mehr

Aversa Versicherungen Geschäftsbericht 2008

Aversa Versicherungen Geschäftsbericht 2008 Aversa Versicherungen Geschäftsbericht 2008 Inhalt Firmenkonzept Lagebericht Geschäftsentwicklung - Prämieneinnahmen - Schadensanalyse Kapitalanlagen und Aktienportfolio Rückversicherung - Rückblick -

Mehr

Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept.

Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept. s-sparkasse Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept. Sicherheit, Altersvorsorge, Vermögen. Werden Sie zum Champion im modernen Finanz- Mehrkampf mit dem richtigen Trainings programm bringen

Mehr

Rating Mittelstand. Schwächen erkennen Chancen nutzen! Rating Fördermittel Kreditprüfung Risikomanagement

Rating Mittelstand. Schwächen erkennen Chancen nutzen! Rating Fördermittel Kreditprüfung Risikomanagement Rating Mittelstand Schwächen erkennen Chancen nutzen! Rating Fördermittel Kreditprüfung Risikomanagement Besseres Rating günstigerer Kredit 3 Basel III- Unterlagen Rating Spezialist 2 Pre-Rating auf Basis

Mehr

Mitreden, Mitglied werden! mitbestimmen, Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

Mitreden, Mitglied werden! mitbestimmen, Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Jahresbericht Mitreden, mitbestimmen, Mitglied werden! Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Inhalt Vorwort des Vorstandes...4 Vorstandsnachfolge...5 Weiterbildung Mitarbeiter...6-7

Mehr

Hessen. Wie wir uns verstehen. Diakonisches Werk in Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck e.v. Selbstverständnis

Hessen. Wie wir uns verstehen. Diakonisches Werk in Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck e.v. Selbstverständnis Hessen Wie wir uns verstehen Diakonisches Werk in Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck e.v. Selbstverständnis 2 Selbstverständnis Diakonie Hessen Diakonie Hessen Selbstverständnis 3 Wie wir uns verstehen

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

EINLADUNG MASTERPLAN DREIEICH 23. JUNI 2015

EINLADUNG MASTERPLAN DREIEICH 23. JUNI 2015 EINLADUNG MASTERPLAN DREIEICH 23. JUNI 2015 Die Suche nach Sinn, Halt und Heimat wird den Menschen künftig bestimmen. Prof. Dr. Horst W. Opaschowski, Zukunftswissenschaftler DREIEICH IM FOKUS Liebe Bürgerinnen

Mehr

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung Aus- und Weiterbildung Der Vorstand der Sparkasse Dieburg (von links): Sparkassendirektor Manfred Neßler (Vorstandsvorsitzender) und Sparkassendirektor Markus Euler (stellvertretender Vorstandsvorsitzender)

Mehr

durchblick. Das Trainingsprogramm für den richtigen Umgang mit Geld.

durchblick. Das Trainingsprogramm für den richtigen Umgang mit Geld. durchblick. Das Trainingsprogramm für den richtigen Umgang mit Geld. Ein Angebot der Verbraucherzentrale NRW für Schulklassen und Gruppen mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen Februar 2015 Durchblick

Mehr

- 1. Grußwort des Landrates Michael Makiolla zum 20-jährigen Jubiläum der Stiftung Weiterbildung am 21. Januar 2011 um 15.

- 1. Grußwort des Landrates Michael Makiolla zum 20-jährigen Jubiläum der Stiftung Weiterbildung am 21. Januar 2011 um 15. - 1 Grußwort des Landrates Michael Makiolla zum 20-jährigen Jubiläum der Stiftung Weiterbildung am 21. Januar 2011 um 15.00 Uhr in Unna Sehr geehrte Damen und Herren, ich darf Sie ganz herzlich zur Feier

Mehr

Bilanzpressekonferenz HYPO Oberösterreich

Bilanzpressekonferenz HYPO Oberösterreich Bilanzpressekonferenz HYPO Oberösterreich Dienstag, 3. Mai 2011, 10.00 Uhr WERTE, DIE BESTEHEN: 120 Jahre HYPO Oberösterreich www.hypo.at Unser konservatives Geschäftsmodell mit traditionell geringen Risiken

Mehr

Mehr als Sie erwarten

Mehr als Sie erwarten Mehr als Sie erwarten Dipl.-Kfm. Michael Bernhardt Geschäftsführer B.i.TEAM Gesellschaft für Softwareberatung mbh BBO Datentechnik GmbH Aus Visionen werden Lösungen B.i.TEAM und BBO bieten Ihnen spezifische

Mehr

Bilanz-Pressekonferenz der Stadtsparkasse München. Montag, 16. März 2015

Bilanz-Pressekonferenz der Stadtsparkasse München. Montag, 16. März 2015 Bilanz-Pressekonferenz der Stadtsparkasse München Montag, 16. März 2015 Vorstandsbericht Begrüßung Geschäfts- und Ertragsentwicklung Neuerungen im Privatund Gewerbekundengeschäft Ralf Fleischer, Vorstandsvorsitzender

Mehr

Meine sehr geehrten Damen und Herren,

Meine sehr geehrten Damen und Herren, Ehrende Ansprache des CDU-Fraktionsvorsitzenden Mike Mohring zur feierlichen Auszeichnung Ehrenamtlicher durch den CDU-KV Suhl Suhl 20. Mai 2009, 17:00 Uhr sehr geehrte Frau Ann Brück, sehr geehrter Mario

Mehr

Bilanzpressekonferenz

Bilanzpressekonferenz Sparkasse am Die Bilanzsumme übersteigt erstmals Mrd. Euro. Solides Wachstum im Kundengeschäft hält an! Seite 2 in Mrd. Euro Stetiger Anstieg der Bilanzsumme, Kredite und Einlagen 10,0 10,0 9,0 8,0 8,8

Mehr

Die Chancenstiftung Bildungspaten für Deutschland

Die Chancenstiftung Bildungspaten für Deutschland Die Chancenstiftung Bildungspaten für Deutschland Die ungleichen Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen gehören zu den größten Herausforderungen für unser Land. Jedes Kind sollte eine gerechte Chance

Mehr

Fragen und Antworten zur Sicherheit von Geldanlagen

Fragen und Antworten zur Sicherheit von Geldanlagen S Finanzgruppe Fragen und Antworten zur Sicherheit von Geldanlagen Informationen für die Kunden der Sparkassen-Finanzgruppe Im Zusammenhang mit der internationalen Finanzmarktkrise stellen sich Kunden

Mehr

Fragen und Antworten zur Sicherheit von Geldanlagen

Fragen und Antworten zur Sicherheit von Geldanlagen S Finanzgruppe Fragen und Antworten zur Sicherheit von Geldanlagen Informationen für die Kunden der Sparkassen-Finanzgruppe Im Zusammenhang mit der internationalen Finanzmarktkrise stellen sich Kunden

Mehr

S Finanzgruppe. Bei den Sparkassen ist das Geld der Kunden in guten Händen

S Finanzgruppe. Bei den Sparkassen ist das Geld der Kunden in guten Händen S Finanzgruppe Bei den Sparkassen ist das Geld der Kunden in guten Händen Information für Kunden der Sparkassen-Finanzgruppe Die Sparkassen haben ein sehr stabiles Geschäftsmodell mit überschaubaren Risiken.

Mehr

Finanzgruppe Deutscher Sparkassenund Giroverband. Geschäftszahlen

Finanzgruppe Deutscher Sparkassenund Giroverband. Geschäftszahlen Finanzgruppe Deutscher Sparkassenund Giroverband Geschäftszahlen Zahlen & Fakten 202 2 sparkassen-finanzgruppe Sparkassen 423 Landesbank-Konzerne 7 DekaBank Landesbausparkassen 0 Öffentliche Erstversicherergruppen

Mehr

Sparda-Banken ziehen positive Bilanz

Sparda-Banken ziehen positive Bilanz Sparda-Banken ziehen positive Bilanz Kreditvolumen wächst um 4,1 Prozent und knackt 40-Milliarden-Marke Jahresüberschuss leicht verbessert Netto 55.500 neue Mitglieder Bekenntnis zur Direktbank mit Filialnetz

Mehr

P r e s s e i n f o r m a t i o n - h o n o r a r f r e i -

P r e s s e i n f o r m a t i o n - h o n o r a r f r e i - P r e s s e i n f o r m a t i o n - h o n o r a r f r e i - Sie erreichen uns unter: Tel: 0208/99 475-65 Fax: 0208/99 475-634 Email angelika.steiner@eversgmbh.de Bundesverdienstkreuz für Johannes Trum

Mehr

SV-Team Öhringen. Ihr Partner für Geschäfts-, Gewerbe- und Firmenkunden.

SV-Team Öhringen. Ihr Partner für Geschäfts-, Gewerbe- und Firmenkunden. SV-Team Öhringen. Ihr Partner für Geschäfts-, Gewerbe- und Firmenkunden. Wir sind Ihre Spezialisten der SV SparkassenVersicherung vor Ort. Ich möchte unsere Geschäftsstelle kurz vorstellen: Wir sind Ihre

Mehr

PVVB (Berlin), PVVD (Dortmund), PVVF (Frankfurt/Main), PVVH (Hamburg), PVVS (Stuttgart)

PVVB (Berlin), PVVD (Dortmund), PVVF (Frankfurt/Main), PVVH (Hamburg), PVVS (Stuttgart) Position: Vermögensverwalter für eine Universalbank mit spezifischer Ausrichtung auf eine besondere Berufsgruppe. Standorte: Berlin, Dortmund, Frankfurt/Main, Hamburg, Stuttgart. Projekte: PVVB (Berlin),

Mehr

[Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere

[Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere [Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere } Wir wollen, dass bei uns etwas Besonderes aus Ihnen wird. 3 Wir über uns Wir sind eine dynamische deutsche Geschäftsbank mit Hauptsitz in München

Mehr

DVGW. Ihre Bezirksgruppe. Einfach gut betreut. informationen & persönliche mitgliedschaft. Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.v. www.dvgw.

DVGW. Ihre Bezirksgruppe. Einfach gut betreut. informationen & persönliche mitgliedschaft. Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.v. www.dvgw. informationen & persönliche mitgliedschaft Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.v. l www.dvgw.de DVGW. Ihre Bezirksgruppe. Einfach gut betreut. Immer aktuell www.dvgw-bezirksgruppen.de Sehr geehrte

Mehr

Die wichtigste Bank in der Region

Die wichtigste Bank in der Region 28. März 2014 Bilanzpressekonferenz der Sparkasse Werl Die wichtigste Bank in der Region - Geschäftsentwicklung 2013 - Kreditgeschäft - Einlagen- und Wertpapiergeschäft - Dienstleistungsgeschäft - Mit

Mehr

Stadtsparkasse München: Kundengeschäftsvolumen wächst

Stadtsparkasse München: Kundengeschäftsvolumen wächst Stadtsparkasse München: Kundengeschäftsvolumen wächst Solides Betriebsergebnis von 106 Mio. Euro nach Bewertung erwirtschaftet Kredite an Unternehmen und Selbstständige wachsen um 2,6 Prozent Kundeneinlagen

Mehr

Presse-Information Lauenburg/Elbe,07.10.2015. Raiffeisenbank eg Lauenburg/Elbe mit starkem. Wachstum im Kundengeschäft

Presse-Information Lauenburg/Elbe,07.10.2015. Raiffeisenbank eg Lauenburg/Elbe mit starkem. Wachstum im Kundengeschäft Presse-Information Lauenburg/Elbe,07.10.2015 Raiffeisenbank eg Lauenburg/Elbe mit starkem Wachstum im Kundengeschäft Solide Entwicklung im ersten Halbjahr 2015 Zweite Führungsebene wird gestärkt Alte Wache

Mehr

Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband

Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband Statement Herr Werner Netzel Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes e.v. Einordnung Green Economy Die Sparkassen-Finanzgruppe

Mehr

Pressemitteilung. Sparkassendirektor Bernhard Firnkes in den Ruhestand verabschiedet

Pressemitteilung. Sparkassendirektor Bernhard Firnkes in den Ruhestand verabschiedet Pressemitteilung Sparkassendirektor Bernhard Firnkes in den Ruhestand verabschiedet Bruchsal, 28.11.2014 Im Rahmen eines offiziellen Festakts wurde der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Sparkasse

Mehr

Ihre Volksbank Wolgast eg. Leistungsstark Zuverlässig Regional Zeitgemäß Zukunftsfähig Kompetent

Ihre Volksbank Wolgast eg. Leistungsstark Zuverlässig Regional Zeitgemäß Zukunftsfähig Kompetent Ihre Volksbank Wolgast eg Leistungsstark Zuverlässig Regional Zeitgemäß Zukunftsfähig Kompetent Liebe Mitglieder und Kunden, seit über 150 Jahren kennt und vertraut man uns als zuverlässigen und leistungsfähigen

Mehr