VMV. Versichern mit Verstand. Geschäftsversicherung. für Hotels

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "VMV. Versichern mit Verstand. Geschäftsversicherung. für Hotels"

Transkript

1 VMV Versichern mit Verstand Geschäftsversicherung für Hotels CARL RIECK VMV RATIONAL Assecuradeur Verband marktorientierter Versicherungsdienste Hamburg GmbH Verbraucher e. V. GmbH Stiftsstr. 46 Christophstr Christophstr Hamburg Köln Köln

2 Glückwunsch! Schön, dass Sie sich genügend Zeit nehmen wollen, um sich ausreichend über die Leistungen einer Geschäfts- oder Betriebsversicherung zu informieren. Damit gehören Sie zu den wenigen Verbrauchern, die bereit sind, sich mit den sicherlich nicht immer einfachen Inhalten eines Versicherungsvertrages vertraut zu machen, bevor sie ihre Unterschrift unter den Antrag setzen. Leider informieren sich noch immer viel zu wenige Verbraucher über die Inhalte ihrer Versicherungsverträge. Die meisten Kunden unterschreiben leichtfertig und in blindem Vertrauen leider alles, was ihnen von redegewandten Versicherungsvertretern gerade vorgelegt wird. Im Schadenfall erfolgt dann das ungläubig staunende Erwachen. Wenn wesentliche Leistungen im Versicherungsschutz fehlen, die mit etwas Sachverstand ohne weiteres hätten eingeschlossen werden können, ist es zu spät. Machen Sie sich also ruhig die Mühe! Vergleichen Sie den Preis und die Leistungen dieses Angebotes mit den Angeboten anderer Anbieter! Über die Ergebnisse werden Sie bestimmt erstaunt sein. Die Beitragsunterschiede können so unglaublich es klingen mag im Einzelfall durchaus sogar mehrere hundert Prozent betragen. Niemand wird Sie drängen, dieses Angebot anzunehmen. Das versprechen wir Ihnen. Mehr noch, wir vom Verband marktorientierter Verbraucher e. V. legen sogar besonderen Wert darauf, dass unsere Mitglieder und natürlich auch Sie ihre Anträge erst dann unterschreiben, wenn Sie die Bedingungen gelesen haben. Von den zugesagten Leistungen sollen und müssen Sie voll und ganz überzeugt sein, denn von dieser Police hängt letztendlich Ihre Sicherheit oder gar Ihre Zukunft ab. Wir werden von uns auch niemals behaupten, immer und überall der billigste und beste Anbieter zu sein. Niemand, der ehrlich ist, kann das. Aber viel zu viele Vertreter versuchen es. Sie selbst werden bei Ihrer eingehenden Prüfung sehr schnell feststellen, dass Sie lange suchen müssen, um ein Vergleichsangebot zu finden. Und darauf sind wir stolz. Aus dem gleichen Grund gibt es bei allen Versicherungsverträgen, die über den Verband marktorientierter Verbraucher e. V. angeboten werden, selbstverständlich auch keine langfristigen vertraglichen Bindungen. Wozu auch? Jahresverträge genügen für einen mündigen Verbraucher doch vollauf. Alle Versicherungsverträge verlängern sich ohnehin jeweils um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht fristgemäß gekündigt werden. So steht es im Versicherungsvertragsgesetz. Sie können es jederzeit nachlesen. Wer durch Preis und Leistung überzeugen kann, hat es nicht nötig, seine Kunden durch langfristige, teilweise doch wohl sehr vorschnell unterschriebene Verträge zu knebeln. Leider lassen sich noch immer viele offensichtlich hungrige Vertreter eine Menge falscher Argumente einfallen, um ihre Kunden langfristig zu binden. Nur um sich ihre Abschlussprovisionen zu sichern und um über viele Jahre hinweg überteuerte Versicherungsbeiträge kassieren zu können, reden sie offen gesagt eine Menge dummes Zeug. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen die vorliegende Information nicht beantworten kann, dann sollten Sie diese Frage jetzt stellen. Unsere Fachleute freuen sich darauf, Ihnen Rede und Antwort zu stehen.

3 Geschäftsversicherung Sinn und Zweck einer Geschäftsversicherung Für einen intelligenten Verbraucher gibt es keinen vernünftigen Grund, mehr als nötig für seine Versicherungen zu bezahlen. Bedingungen! Welche Gefahren sind versichert? Welche Prämienunterschiede gibt es? Welche Vertragslaufzeiten sind sinnvoll? Welche Kündigungsmöglichkeiten gibt es? Die Mitgliedschaft im VMV e.v. Der Verbandstarif des VMV e.v. Was ist bei der Festlegung der Versicherungssummen zu beachten?

4 Sinn und Zweck einer Geschäftsversicherung Niemand, der wie Sie ein Unternehmen erfolgreich aufbaut oder aufgebaut hat, wird bewusst das Risiko eingehen, durch einen unglücklichen Zufall oder einen Augenblick eigener oder fremder Unachtsamkeit alles zu verlieren, was er in jahre- oder gar jahrzehntelanger Arbeit aufgebaut hat. Sie selbst wissen wohl am besten, wie viel Zeit und Geld - wahrscheinlich sogar auch Herzblut - Sie investiert haben, um Ihr Unternehmen zu dem zu machen, was es heute darstellt. Der vorausschauende Unternehmer wird sich also immer mit den Fragen von eigener Risikobereitschaft auf der einen und unbedingt notwendigem Versicherungsschutz im Bereich der Sach- und Haftpflichtversicherungen auf der anderen Seite auseinandersetzen müssen, wenn er nicht Gefahr laufen will, eines Tages vor den Trümmern seiner Existenz zu stehen. Ihre Arbeit war viel zu wertvoll, um sie dem Zufall zu überlassen und leichtfertig aufs Spiel zu setzen. Kein Unternehmer, der über einen längeren Zeitraum in seiner Branche wirklich erfolgreich sein will und sich auf dem hart umkämpften Markt behaupten möchte, wird seine finanzielle und wirtschaftliche Planung auf Dauer nicht ohne einen qualifizierten Steuerberater seines Vertrauens machen. Wichtige juristische Entscheidungen wird er nie und nimmer ohne den sachkundigen Rat eines erfahrenen Anwaltes treffen, denn jede unüberlegte Fehlentscheidung würde unnötig Geld kosten. Keinem Unternehmer, keinem Hotelbesitzer oder Hotelbesitzerin wird es auf Dauer möglich sein, ihren umfangreichen täglichen Wareneinkauf ohne hinreichende Kenntnis des jeweiligen Marktes abzuwickeln. Sie werden, schon zur eigenen Sicherheit, immer mehrere Angebote von verschiedenen Herstellern oder Anbietern einholen. Das ist für jeden gut geführten Betrieb eine Frage des langfristigen Überlebens, das weiß heute jeder erfolgsbewusste Unternehmer. Wie oft wird da im Angebot noch um Cents, um Stellen nach dem Komma in jeder einzelnen Position gefeilscht. "Im Einkauf liegt der Segen", sagt eine alte Kaufmannsweisheit, die bis heute nichts von ihrer Aktualität verloren hat. Wodurch in aller Welt aber unterscheidet sich der Einkauf irgendeiner Versicherungspolice, der Kauf der unsichtbaren Ware "Sicherheit" vom Kauf eines neuen Software-Programms, einer neuen Inneneinrichtung oder auch nur einer einfachen Bestellung? Für einen intelligenten Verbraucher gibt es keinen vernünftigen Grund, mehr als nötig für seine Versicherungen zu bezahlen. Kann es sich ein verantwortungsvoller Unternehmer, gleich welcher Fachrichtung, heute überhaupt noch leisten, an dieser wichtigen Stelle, z. B. bei der Absicherung seiner Existenz oder seines Betriebes plötzlich den Rechenstift außer Acht zu lassen und nur mit dem Bauch zu entscheiden? Lohnt es sich wirklich, teure Versicherungen ohne jegliche Prüfung bei einem Stammkunden abzuschließen und so mehr als teuer zu bezahlen? Große Unternehmen machen solche Fehler heute selbstverständlich mit Sicherheit nicht, sie verfügen über eigene Fachleute, Spezialisten, die den Markt kennen, die Risiken beurteilen, Prämien gegeneinander abwägen und Versicherungsbedingungen genau lesen können. Aber auch die kleinen und mittleren Unternehmer müssen endlich erkennen, dass ihnen in der Person des unabhängi-

5 gen Versicherungsmaklers ein wichtiger, noch dazu kostenloser Berater zur Seite steht: Ein Fachmann, der nicht die Interessen einer bestimmten Gesellschaft vertritt, sondern die Interessen des jeweiligen Betriebes gegenüber den Versicherungsunternehmen auch wirklich wahrnimmt. Auch die kleinen und mittleren Unternehmer können und sollten sich wie die großen Unternehmen einen eigenen "Riskmanager" leisten, einen Versicherungsfachmann, der aufgrund seiner Ausbildung und Erfahrung auch von den Gesellschaften als vollwertiger Gesprächspartner akzeptiert wird. Nur der Versicherungsmakler kann unabhängig entscheiden, denn er ist durch keinen Vertrag an einen Versicherer gebunden. Der Versicherungsmakler erbringt dem Unternehmen eine nützliche Dienstleistung, die den Betrieb außer der selbst aufgewandten Zeit nicht einmal etwas kostet, sondern unter dem Strich nur Gewinn bringt. Der Versicherungsmakler erhält seine Provision ausschließlich vom Versicherungsunternehmen. Warum sollten Sie sich als Unternehmer, der für sein Geld hart arbeiten muss, mit weniger Leistung begnügen, wenn Sie mehr Leistung für Ihr Geld bekommen können? Ein unabhängiger Versicherungsberater zeigt dem Inhaber klipp und klar, wie viel Sicherheit unbedingt notwendig ist und wie viel für diesen gemeinsam als notwendig erkannten Versicherungsschutz bezahlt werden muss. Da lässt sich eine Menge an Prämie einsparen. Und wer steht heute nicht unter Kostendruck? Genau unter diesen Aspekten wurde dieser Tarif für die Hotels von Spezialisten in Zusammenarbeit mit dem Verband marktorientierter Verbraucher e. V. entwickelt und den Bedürfnissen des Hotelbesitzers oder -besitzerin angepasst. Der einzelne Hotelbesitzer steht heute mehr denn je im harten Konkurrenzkampf mit seinen Mitbewerbern und kann es sich weder leisten, Versicherungsschutz zu überhöhten Prämien einzukaufen, noch auf wichtige Versicherungsbereiche zu verzichten, nur weil andere Bereiche zu teuer bezahlt werden müssen. Es gibt einfach keinen vernünftigen Grund, warum ein rechnender Unternehmer mehr als nötig für seine Versicherungen bezahlen sollte, wenn er den gleichen Versicherungsschutz bei einem anderen Anbieter wesentlich günstiger bekommen kann. Geschäftliche Entscheidungen müssen mit dem Kopf und nicht aus dem Bauch heraus getroffen werden. Vergleichen Sie vor Ihrer Entscheidung genau, wie viel Sie durch dieses Angebot sparen können und entscheiden Sie dann in Ruhe, wenn Sie festgestellt haben, dass dieses Angebot in seinem ganzen Umfang Ihren Wünschen und Vorstellungen entspricht! Bedingungen Grundlage des Versicherungsvertrages sind die aktuellen Allgemeinen Versicherungsbedingungen sowie weitergehende Vereinbarungen der im Antrag genannten Gesellschaft. Eine gebündelte Geschäftsversicherung wie im vorliegenden Falle greift für die einzelnen Teilbereiche auf die jeweils gültigen Bedingungen zurück. Welche Gefahren sind versichert? Sachversicherungen In der Feuerversicherung sind neben Brandschäden auch Schäden durch Blitzschlag, Explosion und Anprall/Absturz eines Flugkörpers, seiner Teile oder Ladung versichert.

6 Die Einbruchdiebstahlversicherung (ED) ersetzt neben den eigentlichen ED- Schäden auch Schäden durch Vandalismus, sowie im Rahmen der Pauschaldeklaration ebenfalls Beraubungsschäden. Gegenstand der Leitungswasserversicherung sind Schäden an der Einrichtung oder den Vorräten durch Leitungswasser, das bestimmungswidrig ausgetreten ist aus - den fest verlegten Zu- oder Ableitungsrohren der Wasserversorgung, - den sonstigen mit dem Rohrsystem fest verbundenen Einrichtungen der Wasserversorgung, - den Anlagen der Warmwasser- und Dampfheizung. Sturm und Hagel sind Naturereignisse, denen der Mensch hilflos ausgesetzt ist, und können unabsehbare Schäden verursachen. Versichert sind Schäden durch: - unmittelbare Einwirkung von Sturm oder Hagel, - Sturm, wenn dieser Gegenstände, z.b. Bäume, auf die versicherten Sachen wirft. Die Betriebsunterbrechungsversicherung ersetzt den Betriebsgewinn und den Aufwand an fortlaufenden Kosten, die der versicherte Betrieb infolge eines o. g. eingetretenen Schadens nicht erwirtschaften konnte - längstens für 12 Monate. Außerdem werden Aufwendungen des Versicherungsnehmers zur Abwendung oder Minderung des Schadens bis zur Höhe der Versicherungssumme ersetzt. Glasbruch kann teuer werden, das gilt nicht nur für Mehrscheibenisolierverglasungen, sondern auch für die gesamte Innen- und Außenverglasung, die durch eine Glasversicherung versichert werden können. Haftpflichtversicherungen Unter Haftpflicht versteht man die sich aus einzelnen gesetzlichen Bestimmungen ergebenden Verpflichtungen, den Schaden zu ersetzen, den man einem anderen zugefügt hat, z.b. durch Unvorsichtigkeit, Leichtsinn oder Vergesslichkeit. Die Leistung des Versicherers umfasst die - Befriedigung berechtigter Haftpflichtansprüche, - Abwehr unbegründeter Haftpflichtansprüche, ggf. auch die gerichtliche Klärung, soweit die Ansprüche aus dem versicherten Betriebsrisiko entstehen. Gütertransport im Werkverkehr Der Versicherer ersetzt im Rahmen der Bedingungen Verlust oder Beschädigung der versicherten Güter, die zum Beispiel durch - Elementarereignisse oder Unfall des Fahrzeugs, - Brand, Explosion, Blitz, - Diebstahl ganzer Kolli, - Einbruchdiebstahl in das Fahrzeug, - Diebstahl oder Unterschlagung des ganzen Fahrzeugs, - Raub und räuberische Erpressung entstehen können. Der Versicherer übernimmt ferner Aufwendungen für Abwendung oder Minderung des Schadens bei Eintritt des Versicherungsfalls. Versichert sind die im Versicherungsschein angegebenen firmeneigenen Fahrzeuge, soweit sie von den Inhabern der versicherten Firma oder deren Angestellten bedient werden, bei den Beförderungen von Gütern für (firmen-)eigene Zwecke.

7 Was ist bei der Festlegung der Versicherungssummen zu beachten? Ausreichende Versicherungssummen in der Sachversicherung sind Voraussetzung für eine volle Entschädigung im möglichen Versicherungsfall. Die Versicherungssumme für die Positionen Betriebseinrichtung und Vorräte muss mindestens dem Versicherungswert der versicherten Sachen entsprechen. Hier einige Anhaltspunkte: Kaufmännische und technische Betriebs-Einrichtung Versicherungswert ist der Wiederbeschaffungspreis am Schadenstag. In Auslegung der Bedingungen gehören hierzu sämtliche mit der Wiederbeschaffung zusammenhängenden Kosten, wie: - aktueller Kaufpreis (ohne Rabatte), - Verpackungskosten, - Transportkosten. Gebrauchsgegenstände der Betriebsangehörigen Die sind im Rahmen dieser Position mitversichert und müssen daher summenmäßig Berücksichtigung finden. Der Entschädigungs-Bedarf richtet sich auch danach, ob die Mitarbeiter über eine eigene ausreichende Hausratversicherung verfügen. Vorräte und Waren Hier gilt der Preis der Wiederherstellung bzw. der Wiederbeschaffung, begrenzt auf - den erzielbaren Verkaufspreis, - den aktuellen Nettoeinkaufspreis, - die betriebsinternen Aufwendungen für die Beschaffung, - die betriebsinternen Aufwendungen für die Versorgung/Einlagerung. Fremdes Eigentum Dieses ist mitversichert, wenn es zur Bearbeitung, Benutzung, Verwahrung oder zum Verkauf in Obhut gegeben wurde und mit dem Eigentümer keine andere Vereinbarung getroffen wurde. Diese Dinge sind daher bei der Bemessung der Versicherungssumme unter der jeweiligen Position mit zu berücksichtigen. Die Wertsicherungsklausel Durch den Einschluss einer Wertsicherungsklausel kann der kaufkraftbedingte Verlust an der technischen und kaufmännischen Einrichtung vermieden werden. Es erfolgt eine jährliche Anpassung aufgrund einer vom Verband der Sachversicherer geführten Statistik. Die Pauschaldeklaration Gemäß der Pauschaldeklaration gelten noch einige Zusatzrisiken als mitversichert. An dieser Stelle möchten wir hier auf die uns besonders wichtig erscheinenden näher hinweisen: Aufräumungs-, Abbruch- und Feuerlöschkosten sowie Bewegungs- und Schutzkosten Diese Aufwendungen sind bis zur Höhe der Versicherungssumme prämienfrei mitversichert. In vielen alten Verträgen ist diese Position nur mit 10% der Versicherungssumme angesetzt. Ein Betrag der häufig nicht ausreicht. Wiederherstellungskosten von Geschäftsunterlagen, wie Akten, Pläne, etc. Versichert ist der Aufwand, um Geschäftsunterlagen bei Verlust oder Zerstörung durch eine der versicherten Gefahren wiederherzustellen. Hier schlagen insbesondere Personalkosten zu Buche. Prämienfrei mitversichert sind diese Kosten bis zu

8 Die Erfahrung lehrt, dass diese Summe unter Umständen nicht ausreicht. Sie kann aber dem Bedarf angepasst werden. In der Sturmversicherung sind an der Außenseite des Gebäudes angebrachte Sachen, wie Markisen und Leuchtreklame, aber auch Schilder und Transparente etc. bis zur Höhe der Versicherungssumme mitversichert. Außerdem können diese gegen einen Zuschlag auch für mutwillige Beschädigungen mitversichert werden. Welche Zusatzrisiken können eingeschlossen werden? Die Privathaftpflicht kann für die Inhaber gegen eine geringfügige Mehrprämie mit eingeschlossen werden. In der Elektronikversicherung wird ein weitgehender Schutz für alle elektronischen Geräte geboten, angefangen vom teuren Computer bis hin zur einfachen Registrierkasse. Schäden durch Bruch, Überspannung, fehlerhafte Bedienung oder Vorsatz Dritter sind mit eingeschlossen. Welche Prämienunterschiede gibt es? In der Geschäftsversicherung liegen in einzelnen Teilbereichen die Prämienunterschiede bis zu 100% und mehr zwischen einem preiswerten und einem teuren Anbieter. Man stelle sich vor: der doppelte Preis für die gleiche Versicherungsleistung! Das kann sich heute auch ein gut verdienender Hotelier nicht mehr leisten. Es lohnt sich also auf jeden Fall, mit spitzem Bleistift mitzurechnen. Eine Überlegung, die Sie auch in allen anderen Versicherungsbereichen mit Erfolg fortsetzen können und die zu erstaunlichen Ergebnissen führt. Wenn Sie alle Ihre Versicherungsverträge überprüfen, werden Sie feststellen, dass jeder Hotelbesitzer oder Hotelbesitzerin im Durchschnitt im Jahr sparen könnte, wenn in allen Versicherungsbereichen ausschließlich mit dem Kopf und dem Taschenrechner entschieden würde. Die hier gesparten Prämien kann ein rechnender Unternehmer wie Sie bestimmt besser für seine eigene Altersvorsorge verwenden. Zeit und Geld können bekanntlich nur einmal ausgegeben werden. Welche Vertragslaufzeiten sind sinnvoll? In der Regel werden Geschäftsversicherungen von den meisten Gesellschaften und von Ihren Vertretern gerne mit einer Laufzeit von 10 Jahren angeboten, und 1.) um Sie als Kunden für diese lange Zeit binden 2.) um dem Vertreter eine auskömmliche Abschlussprovision zu sichern. Eine Gesellschaft mit preiswerten und konkurrenzfähigen Angeboten kann auf die Knebelung Ihrer Kunden durch lange Laufzeiten verzichten und lässt Ihnen die Möglichkeit offen, sich jederzeit den sich ändernden Gegebenheiten des Marktes anpassen zu können. Aus diesem Grunde legt der Verband marktorientierter Verbraucher e.v. Wert darauf, dass im Interesse eines fairen Wettbewerbes ausschließlich Verträge mit einjähriger Laufzeit abgeschlossen werden.

9 Welche Kündigungsmöglichkeiten gibt es? Eine Geschäftsversicherung, das gilt auch für die Hotels, kann wie jede andere Versicherung zuerst einmal fristgemäß zum jeweiligen Ablauf gekündigt werden. Das Ablaufdatum steht in Ihrer Versicherungspolice. Das Kündigungsschreiben muss drei Monate vor Ablauf bei der Gesellschaft vorliegen. Aus dem Schadensfall heraus haben beide Vertragspartner, also Sie als Kunde und der Versicherer, die Möglichkeit, eine Geschäftsversicherung zukündigen. Sie müssen also keine Bedenken haben, wenn Sie von diesem beiderseitigen Recht Gebrauch machen. Bedingungsgemäß erstreckt sich eine Kündigung im Schadensfall jeweils nur auf das betroffene Risiko, in der Regel wird jedoch der Versicherer die gesamte Geschäftsverbindung freigeben. Die Mitgliedschaft im VMV e.v. Der vorliegende Versicherungsschutz wird ausschließlich den Mitgliedern des Verbands marktorientierter Verbraucher e.v. gewährt. Wird die Mitgliedschaft gekündigt, so kann der Vertrag nicht über den Zeitpunkt der Beendigung der Mitgliedschaft fortgesetzt werden. Der Versicherungsvertrag wird zum Ende des Versicherungsjahres aufgehoben, ohne dass es einer besonderen Kündigung bedarf.

10 Versicherungsschutz nach Maß Zusätzliche Einschlüsse in die Geschäftsversicherung Versicherte Sachen Summen Bemerkung Wiederherstellung von Akten, Zeichnungen, Datenträger Aufräumungs-, Bewegungs- und Schutzkosten Außen angebrachte Sachen gegen Leitungswasser und Sturm Außenversicherung max. Versicherungssumme max. Versicherungssumme In der Höhe der Versicherungssumme 20% In der Regel ausreichend Bargeld und Urkunden im Geldschrank In der Regel ausreichend Bargeld unter einfachem Verschluss Bestimmungswidriger Wasseraustritt aus Sprinklern Firmenschilder gegen Diebstahl und Beschädigung Zuschlag von 0,2 erforderlich Zugabe, kann nicht erhöht werden Gebäudebeschädigung durch Einbruch Summe ist ausreichend Geldschrankschlüssel Max. Versicherungssumme Geschäftsberaubung im Geschäft Summe ist ausreichend Geschäftsberaubung bei Botengängen Summe ist ausreichend Mehrkosten durch Preissteigerungen Ohne Begrenzung Muster Summe ist ausreichend Sachen im Freien gegen Feuer und Leitungswasser max. Versicherungssumme Summe ist ausreichend Sachen in Schaufenstern gegen Einbruch In der Regel ausreichend Sachen in Schaukästen gegen Einbruch Mehr wird teuer Kosten für externe Sachverständige Sofern Schaden über % der Kosten max Summe ist ausreichend Transportberaubung In der Regel ausreichend Unterschreitung des Mindestlagerhöhe von 12 cm in Räumen unter Erdgleiche In der Regel ausreichend

11 CARL RIECK Assecuradeur Hamburg GmbH VMV Verband marktorientierter Verbraucher e. V. RATIONAL Versicherungsdienste GmbH Antrag auf eine Gebündelte Geschäftsversicherung im Rahmen des VMV () Geschäftsversicherung () Haftpflichtversicherung () Neu () Erweiterung () Neu () Erweiterung Der Name und die Anschrift: Anrede Name, Vorname Vertragsbeginn Vertragsablauf Straße, Hausnummer Geburtsdatum Staatsangehörigkeit ( )ja ( ) nein PLZ Wohnort Beruf Selbstständig Das versicherte Objekt: Hotel Straße Hausnummer PLZ, Wohnort Versichert sind der Inhalt zum Neuwert und die im Antrag aufgeführten Zusatzrisiken. Der Betrieb befindet sich in einem ( ) Einfamilienhaus ( ) Mehrfamilienhaus ( ) Wohn- und Geschäftshaus ( ) Geschäftshaus ( ) Innerhalb eines geschlossenen Wohngebiets ( ) Außerhalb eines geschlossenen Wohngebiets Alle Türen zum Betrieb mit eingebautem ( ) Zuhaltungsschloss ( ) Zylinderschloss ( ) Zylinder sind außen bündig mir einer von innen verschraubten Rosette oder Beschlag versehen ( ) Von innen verschraubten Beschlag versehen Betriebsfläche beträgt: qm Die Versicherungssumme beträgt: Fragen zur Vorversicherung der Gebündelten Geschäftsversicherung Bestand in den letzten 3 Jahren eine Gebündelte Geschäftsversicherung? ( )ja ( ) nein Versicherungssumme Versicherungsablauf Versicherungsgesellschaft Versicherungsschein-Nr. Wurde ein Geschäftsversicherungsvertrag gekündigt? ( )ja ( ) nein ( )Versicherungsnehmer ( )Versicherungsgesellschaft Wurde bereits ein Versicherungsvertrag abgelehnt? ( )ja ( ) nein Fragen zur Vorversicherung der Haftpflichtversicherung Bestand in den letzten 3 Jahren eine Haftpflichtversicherung? ( )ja ( ) nein Versicherungssumme Versicherungsablauf Versicherungsgesellschaft Versicherungsschein-Nr. Wurde ein Haftpflichtversicherungsvertrag gekündigt? ( )ja ( ) nein ( )Versicherungsnehmer ( )Versicherungsgesellschaft Wurde bereits ein Versicherungsvertrag abgelehnt? ( )ja ( ) nein Fragen zu Vorschäden Sind in den letzten 3 Jahren Schäden angefallen? ( )ja ( ) nein Schadenart Schadenanzahl Schadenart Schadenanzahl

12 Versicherungsschutz nach Maß Versicherungsumfang: Feuer, Einbruchdiebstahl, Vandalismus, Leitungswasser, Sturm und die daraus resultierenden Betriebsunterbrechungen Vers. - Summe Inhalt mit Glasversicherung 1/1 1/2 1/4 Prämie ,00 77,30 39, ,00 92,70 47, ,00 108,20 55, ,00 123,60 63, ,00 139,10 70, ,00 154,50 78, ,00 170,00 86, ,00 185,40 94, ,00 200,90 102, ,00 216,30 110, ,00 231,80 118, ,00 247,20 126, ,00 262,70 133, ,00 278,10 141, ,00 293,60 149, ,00 309,00 157, ,00 324,50 165, ,00 339,90 173, ,00 355,40 181, ,00 370,80 189, ,00 386,30 196, ,00 401,70 204, ,00 417,20 212, ,00 432,60 220, ,00 448,10 228, ,00 463,50 236, ,00 479,00 244, ,00 494,40 252, ,00 509,90 259, ,00 525,30 267, ,00 540,80 275, ,00 556,20 283, ,00 571,70 291, ,00 587,10 299, ,00 602,60 307, ,00 618,00 315, ,00 633,50 322, ,00 648,90 330, ,00 664,40 338, ,00 679,80 346, ,00 695,30 354, ,00 710,70 362, ,00 726,20 370, ,00 741,60 378, ,00 757,10 385, ,00 772,50 393,80 abzüglich Selbstbeteiligungsrabatt 15% bei % bei % bei Zwischensumme 1

13 Versicherungsschutz nach Maß Gütertransport im Werkverkehr Versicherungssumme Prämien Prämie 1/1 1/2 1/ je Transport 75,00 38,70 19, je Transport 150,00 77,30 39, je Transport 225,00 115,90 59, je Transport 300,00 154,50 78,80 Zwischensumme 2 Gewünschter Versicherungsschutz zum Einschluss weiterer Risiken Haftpflicht Prämien Prämie 1/1 1/2 1/4 Betriebshaftpflichtversicherung Deckungssumme 3 Mio. pauschal für Personen- und Sachschäden Vermögensschäden Mietsachschäden Umweltbasisdeckung 3 Mio 20,00 je Mitarbeiter, Mindestprämie 100,00 100,00 51,50 26,30 Anzahl der Mitarbeiter Privathaftpflicht für den Inhaber 43,20 22,30 11,30 Haftpflicht Prämien Prämie 1/1 1/2 1/4 Betriebshaftpflichtversicherung Deckungssumme 5 Mio. pauschal für Personen- und Sachschäden Vermögensschäden Mietsachschäden Umweltbasisdeckung 5 Mio. 24,00 je Mitarbeiter, Mindestprämie 120,00 120,00 61,80 31,50 Anzahl der Mitarbeiter Privathaftpflicht für den Inhaber 51,30 26,40 13,50 Tierhalterhaftpflicht Deckungssumme 5 Mio. pauschal für Personen- und Sachschäden Vermögensschäden Mietsachschäden (nur in Verbindung mit Privat-HV) Hund 54,00 27,80 14,20 Jeder weitere Hund 36,00 18,50 9,50 Pferd 72,00 37,10 18,90 Jedes weitere Pferd 54,00 27,80 14,20 Privat- und Tierhalterhaftpflicht Deckungssumme 5 Mio. pauschal für Personen- und Sachschäden Vermögensschäden Mietsachschäden Hund 72,00 37,10 18,90 Jeder weitere Hund 27,00 13,90 7,10 Zwischensumme 3

14 Versicherungsschutz nach Maß Gewünschter Versicherungsschutz zu Elektronikversicherung Inkl. Elektronische Kassen Versicherungssumme Prämien Zusatzdeckung SB 150 Ohne die Grundgefahren 1/1 1/2 1/ ,00 68,00 17, ,00 68,00 17, ,00 68,00 17, ,00 68,00 17, ,00 68,00 17, ,00 79,40 20, ,00 90,70 23, ,00 102,00 26, ,00 113,30 29,80 Zwischensumme 4 Prämie Gewünschter Versicherungsschutz für Markisen Versicherungssumme Prämien SB 10% mind. 150 / max /1 1/2 1/ ,00 12,90 6, ,00 25,80 13, ,00 30,90 15, ,00 36,10 18, ,00 41,20 21, ,00 46,40 23, ,00 51,50 26,30 Zwischensumme 5 Prämie Gewünschter Versicherungsschutz für Leuchtreklamen Versicherungssumme Prämien 1/1 1/2 1/ ,00 15,50 7, ,00 30,90 15, ,00 46,40 23, ,00 61,80 31, ,00 77,30 29, ,00 92,70 47, ,00 108,20 55, ,00 123,60 63, ,00 139,10 70, ,00 154,50 78,80 Zwischensumme 6 Prämie

15 Versicherungsschutz nach Maß Prämienzusammenfassung Zwischensumme Versicherungsumfang Prämie Zwischensumme 1 Grunddeckung Zwischensumme 2 Gütertransport Zwischensumme 3 Haftpflicht Zwischensumme 4 Elektronik Zwischensumme 5 Markisen Zwischensumme 6 Leuchtreklame Gesamtjahres-Nettoprämie Versicherungssteuer Gesamtjahres-Bruttoprämie Alle Prämien verstehen sich zuzüglich 19% Versicherungssteuer Zahlweise ( ) jährlich ( ) halbjährig + 3% ( ) vierteljährig + 5% ( ) monatlich + 7% Prämie gemäß Zahlungsweise Diese Bedingungen gelten nur für Verbandsmitglieder des VMV. Mit Beendigung der Mitgliedschaft endet der Vertrag. Die Beiträge sollen von folgendem Konto abgebucht werden: Kontonummer Bankleitzahl genaue Bezeichnung der Bank Ort, Datum Unterschrift des Antragstellers Unterschrift des Vermittlers

16 Beratungsprotokoll Geschäftsversicherung Neuer Vertrag Sie haben ( ) für sich ( ) für Ihr Unternehmen eine Geschäftsversicherung mit dem Rahmenvertrag des VMV abgeschlossen. ( ) Als Versicherer haben wir Ihnen den Rahmenvertrag des VMV empfohlen, weil wir wissen, dass bei dieser Gesellschaft das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt und die Leistungen im Schadenfall korrekt abgewickelt werden. ( ) Auf die Vorlage weiterer Angebote haben Sie verzichtet. ( ) Wir haben Ihnen mehrere Angebote vorgelegt. Sie haben sich für das günstige Angebot des Rahmenvertrag des VMV entschieden. Alle Fragen nach Vorversicherungen und Vorschäden im Versicherungsantrag wurden von Ihnen korrekt und vollständig beantwortet. Auf die möglichen Folgen einer Verletzung der vorvertraglichen Anzeigepflicht und die mögliche Leistungsfreiheit des Versicherers im Schadenfall wurden Sie ausdrücklich hingewiesen. Sparte: Risiko: Versicherungsnehmer: Versicherungssumme: Versicherte Gefahren: Versicherer: Betreuer: Inhaltsversicherung Feuer, Einbruchdiebstahl, Vandalismus, Leitungswasser, Sturm und die daraus resultierenden Betriebsunterbrechungen Assekuradeur Carl Rieck Rational Versicherungsdienste GmbH

17 Versicherte Leistungen Feuer: Sturm u. Hagel: Einbruch/Diebstahl: Vandalismus: Leitungswasser: Elementarschäden: Betriebsfläche in qm: Versicherungsbeginn: Versicherungsablauf: Prämie: Zahlweise: Bedingungen: Haftpflichtversicherungen Versicherte Leistungen Personenschäden: Sachschäden: Vermögensschäden: Mietsachschäden: Versicherungsbeginn: Versicherungsablauf: Prämie: Bedingungen: Zusatzinformationen: Ausfalldeckung: (x) versichert ( ) nicht versichert Schlüsselrisiko: (x) versichert ( ) nicht versichert Leistung Preis Betreuung (x) sehr gut (x) sehr gut (x) gut ( ) gut ( ) gut ( ) fraglich ( ) befriedigend ( ) angemessen ( ) eingeschränkt ( ) ausreichend ( ) zu teuer ( ) mangelhaft ( ) mangelhaft ( ) viel zu teuer ( ) ungenügend Ort, Datum Unterschrift Kunde Unterschrift Rational

18 Schlusserklärung Ich als Antragsteller bestätige, dass ich die Fragen vollständig und richtig beantwortet habe und erkenne die Allgemeinen und Besonderen Bedingungen an. Ich bin an diesen Antrag einen Monat gebunden und verpflichte mich zur Einlösung des antragsgemäß ausgestellten Versicherungsscheins sowie zur Zahlung der Folgebeiträge einschließlich Gebühr und Versicherungssteuer. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.b. Brief, Fax, ) widerrufen. Die Frist beginnt, wenn Ihnen der Versicherungsschein, unsere Kundeninformationen (einschließlich der Allgemeinen Kundeninformationen, des Produktinformationsblattes und der Allgemeinen Versicherungsbedingungen) und diese Belehrung zugegangen sind. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Diese Bedingungen gelten nur für Verbandsmitglieder des VMV. Mit Beendigung der Mitgliedschaft endet gleichzeitig der Versicherungsvertrag. Dem Versicherungsnehmer wurden zu den Versicherungen folgende Unterlagen ausgehändigt: Bedingungen Informationen Antrag ( ) Betriebshaftpflicht ( ) Betriebshaftpflicht ( ) Betriebshaftpflicht ( ) Inhaltsversicherung ( ) Inhaltsversicherung ( ) Inhaltsversicherung ( ) Auf die versicherungsbezogenen Unterlagen wurde verzichtet. Ort, Datum Unterschrift VMV Versicherung Carl Rieck Antrag (Stand: )

19 Einwilligungsklausel nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG): Ich willige ein, dass der Versicherer im erforderlichen Umfang Daten, die sich aus den Antragsunterlagen oder der Vertragsdurchführung (Beiträge, Versicherungsfälle, Risiko-/Vertragsänderung) ergeben, an den Rückversicherer zur Beurteilung des Risikos und der Ansprüche an andere Versicherer und/oder an den HUK-Verband bzw. Verband der Sachversicherer zur Weitergabe dieser Daten an andere Versicherer übermittelt. Diese Einwilligung gilt auch unabhängig vom Zustandekommen des Vertrages sowie für entsprechende Prüfungen bei anderweitig beantragten (Versicherungs-) Verträgen und bei künftigen Anträgen. Ich willige ferner ein, dass die Versicherer der Unternehmensgruppe, soweit dies der ordnungsgemäßen Durchführung meiner Versicherungsangelegenheiten dient, allgemeine Vertrags-, Abrechnungs- und Leistungsdaten in den gemeinsamen Datensammlungen führen und an ihre Vertreter weitergeben darf. Gesundheitsdaten dürfen nur an Personen- oder Rückversicherer übermittelt werden; an Vertreter dürfen sie nur weitergegeben werden, soweit es zur Vertragsgestaltung erforderlich ist. Diese Einwilligung gilt nur, wenn ich die Möglichkeit hatte, in zumutbarer Weise vom Inhalt des vom Versicherer bereitgehaltenen Merkblattes zur Datenverarbeitung Kenntnis zu nehmen. Assecuradeur / Assekuradeur Dem ursprünglichen Sinn nach wurde der Begriff Assekuradeur für einen speziellen, selbständigen Mehrfachagenten verwendet, der schwerpunktmäßig in der Transportversicherung tätig war. Er arbeitete ausschließlich an den Seeplätzen Hamburg und Bremen und war selbst der Risikoträger. Heute hat sich die Tätigkeit des Assekuradeur erweitert, Schwerpunkt bilden die Sachversicherungen. Er ist mit weit reichenden Zeichnungsvollmachten für die von ihm vertretenen Versicherungsunternehmen ausgestattet, die es ihm erlauben im Namen der jeweiligen Gesellschaft Prämien zu finden, Risiken in Deckung zu nehmen und Schäden zu regulieren.

20 Halbieren Sie die Kosten Ihrer Versicherungen und Sie haben mit Sicherheit mehr vom Leben! VMV Verband marktorientierter Verbraucher e. V. Christophstr Köln

VMV. Versichern mit Verstand. Praxisversicherung. für das Dental-Labor

VMV. Versichern mit Verstand. Praxisversicherung. für das Dental-Labor VMV Versichern mit Verstand Praxisversicherung für das Dental-Labor CARL RIECK VMV RATIONAL Assecuradeur Verband marktorientierter Versicherungsdienste Hamburg GmbH Verbraucher e. V. GmbH Stiftsstr. 46

Mehr

Haftpflichtversicherungen rund um den Hund

Haftpflichtversicherungen rund um den Hund INTER Allgemeine Versicherung Aktiengesellschaft VMV Verband marktorientierter Verbraucher e.v. RATIONAL Versicherungsdienste GmbH Vermittler 554170 Haftpflichtversicherungen rund um den Hund Der Name

Mehr

Deckungsnote zur Gruppen-Unfallversicherung - ohne namentliche Nennung

Deckungsnote zur Gruppen-Unfallversicherung - ohne namentliche Nennung Deckungsnote zur Gruppen-Unfallversicherung - ohne namentliche Nennung Antragsteller (Versicherungsnehmer): Arch Insurance Company (pe) Ltd Arch Underwriting GmbH Strasse: Geb.Datum: PLZ/Ort: Beruf / Branche:

Mehr

VMV. Versichern mit Verstand. Haftpflichtversicherung

VMV. Versichern mit Verstand. Haftpflichtversicherung VMV Versichern mit Verstand Haftpflichtversicherung CARL RIECK VMV RATIONAL Assecuradeur Verband marktorientierter Versicherungsdienste Hamburg GmbH- Verbraucher e. V. GmbH Stiftsstr. 46 Christophstr.

Mehr

VMV. Versichern mit Verstand. Verband marktorientierter Verbraucher e. V.

VMV. Versichern mit Verstand. Verband marktorientierter Verbraucher e. V. VMV Versichern mit Verstand Wohngebäudeversicherung HVS VMV RATIONAL HAMBURGER VERSICHERUNGS - SERVICE GmbH Verband marktorientierter Verbraucher e. V. Versicherungsdienste GmbH Adenauerallee 3 Christophstr.

Mehr

Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung

Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die Ihnen angebotene Versicherung geben. Diese Informationen

Mehr

zahn« D E Versicherungsnehmer und zu versichernde Person Telefon/Mobil E-Mail Adresse Krankenkasse Mitglieds-Nr.

zahn« D E Versicherungsnehmer und zu versichernde Person Telefon/Mobil E-Mail Adresse Krankenkasse Mitglieds-Nr. zahn handeln... zahn«versicherungsnehmer und zu versichernde Person Geburtsdatum Telefon/Mobil E-Mail Adresse Krankenkasse Mitglieds-Nr. Weitere zu versichernde Person (bitte eintragen): Versicherungsbeginn

Mehr

Adresse und genaue Größe des zu versichernden unbebauten Grundstücks: (max. 3.500 qm; kein Wald- oder landwirtschaftlich genutztes Grundstück)

Adresse und genaue Größe des zu versichernden unbebauten Grundstücks: (max. 3.500 qm; kein Wald- oder landwirtschaftlich genutztes Grundstück) BdV Mitgliederservice GmbH Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung Eine Anmeldung zum Rahmen-Haus- und Grundbesitzerversicherungsvertrag ist nur für Mitglieder des Bund der Versicherten e. V. (BdV)

Mehr

Angaben zu der zu versichernden und ggfs. mit zu versichernden Person (Ehegatte/in, Partner/in)

Angaben zu der zu versichernden und ggfs. mit zu versichernden Person (Ehegatte/in, Partner/in) BdV Mitgliederservice GmbH Privathaftpflichtversicherung Eine Anmeldung zum Rahmen-Privathaftpflichtversicherungsvertrag ist nur für Mitglieder des Bund der Versicherten e. V. (BdV) möglich. Halter des

Mehr

Anzahl Inhaber/Geschäftsführer: Anzahl angestellte Mitarbeiter:

Anzahl Inhaber/Geschäftsführer: Anzahl angestellte Mitarbeiter: Wir können Ihnen Ihre Verantwortung nicht abnehmen, aber wir helfen Ihnen sie zu tragen! Antrag zur Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung Allgemeine Angaben (Bitte vollständig ausfüllen!) Antragsteller

Mehr

Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012

Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012 Schaffhauser Berufsmesse 14.09. 15.09.2012 Kurzreferat Informationen über die Betriebshaftpflichtversicherung Marcel Quadri Unternehmensberater Schaffhausen, 10.06.2008 Generalagentur Gerhard Schwyn Themen

Mehr

Caninenberg & Schouten Nightlife Police Produktinformationen

Caninenberg & Schouten Nightlife Police Produktinformationen Besonderheiten Einfache Handhabung durch Kombination aller abgesicherten Risiken in einer Police. Umfangreicher Versicherungsschutz, bedarfsgerecht auf den jeweiligen Betrieb zugeschnitten. Verwaltungsarm

Mehr

Versicherungs-Check. Generali Gewerbe. Ein Unternehmen der Generali Deutschland

Versicherungs-Check. Generali Gewerbe. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Versicherungs-Check Generali Gewerbe Ein Unternehmen der Generali Deutschland Versicherungs-Check für Betriebe 1. Vermittler Org.-Bereich Vermittler-Nr. bzw. VD/Bezirk Anteil 2. Vermittler VD/Bezirk Anteil

Mehr

Angebotsanforderung für eine Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung für Einzelmandate

Angebotsanforderung für eine Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung für Einzelmandate Angebotsanforderung für eine Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung für Einzelmandate Ich / Wir wünsche(n) die Zusendung eines Angebots zum Abschluss eines Versicherungsvertrages. Dieses soll auf Grundlage

Mehr

Berufshaftpflichtversicherung

Berufshaftpflichtversicherung Nummer 0-0 Seite 1 / 6 Berufshaftpflichtversicherung Die Folgen kleiner und großer Fehler können Haftpflichtansprüche sein. Deshalb ist es wichtig, nichts dem Zufall zu überlassen, um im Schadenfall gegen

Mehr

Existenzgründung und Versicherung(-en)

Existenzgründung und Versicherung(-en) Existenzgründung und Versicherung(-en) Markus Dreyer Rechtsanwalt Wilhelmshöher Allee 300 A 34131 Kassel E-Mail: md@anwaltskanzlei-dreyer.de Online: www.anwaltskanzlei-dreyer.de Warum Versicherungen? Man

Mehr

MOTORSPORT TEILNEHMER-HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

MOTORSPORT TEILNEHMER-HAFTPFLICHTVERSICHERUNG MOTORSPORT TEILNEHMER-HAFTPFLICHTVERSICHERUNG Zurück per Fax an +49 7121 372281 Antragsteller Versicherungsnehmer (VN) Beginn und Dauer der Versicherung E-Mail Adresse (wird zum Versand der Police benötigt)

Mehr

Angebotsanforderung für eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung

Angebotsanforderung für eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung Angebotsanforderung für eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung Ich / Wir wünsche(n) die Zusendung eines Angebots zum Abschluss eines Versicherungsvertrages. Dieses soll auf Grundlage meiner / unserer

Mehr

Die Kosten für unsere Serviceleistungen betragen pro Jahr inkl. Mwst.: 150,00

Die Kosten für unsere Serviceleistungen betragen pro Jahr inkl. Mwst.: 150,00 MMP Servicepaket der MMP Marketing & Management, hier für Privatkunden. Angaben zum Kunden Name, Vorname geb. Dat Strasse Hausnummer Postleitzahl Ort Mit Abschluß und Annahme des Servicepaketes durch MMP

Mehr

Mittlere Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung (MFBU)

Mittlere Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung (MFBU) Mittlere Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung (MFBU) Inhaltsverzeichnis Nr. Inhalt Seite 9. Mittlere Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung 9.1 Vertragsgrundlagen 2 9.2 Geltungs- und Anwendungsbereich

Mehr

Angebotsanforderung für eine Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung im Bereich der Pflichtversicherungen

Angebotsanforderung für eine Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung im Bereich der Pflichtversicherungen Angebotsanforderung für eine Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung im Bereich der Pflichtversicherungen Ich / Wir wünsche(n) die Zusendung eines Angebots zum Abschluss eines Versicherungsvertrages.

Mehr

Schritt für Schritt zum Eigenheim

Schritt für Schritt zum Eigenheim Schritt für Schritt zum Eigenheim Wichtige Informationen für Erwerber einer gebrauchten Immobilie Mit dem Kauf einer Immobilie stellen sich mehr Fragen als nur die der Finanzierung. Nach der Freude und

Mehr

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Seite 0 Inhalt des Vortrages : Darstellung

Mehr

Antrag zur Mietnomadenversicherung Rhion Versicherung AG

Antrag zur Mietnomadenversicherung Rhion Versicherung AG Antrag auf erstmaligen Einschluss eines Vermieters in den Rahmenvertrag zwischen dem Deutscher Mietkautionsbund e.v. und der auf Einschluss einer weiteren Wohneinheit eines bereits versicherten Vermieters

Mehr

Es handelt sich um insgesamt zwei Bausteine, die auch einzeln voneinander abgeschlossen werden können.

Es handelt sich um insgesamt zwei Bausteine, die auch einzeln voneinander abgeschlossen werden können. November 2014 Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns sehr, dass es uns nach langer Suche endlich gelungen ist, für die Projekte der Kindertagespflege in anderen geeigneten Räume einen Versicherer

Mehr

Wie Sie am besten reagieren, wenn der Versicherer gekündigt hat, lesen Sie im Merkblatt Wenn der Versicherer kündigt.

Wie Sie am besten reagieren, wenn der Versicherer gekündigt hat, lesen Sie im Merkblatt Wenn der Versicherer kündigt. Merkblatt Kündigung Wenn Sie feststellen, dass Sie falsche und/oder zu teure Versicherungen abgeschlossen haben, resignieren Sie nicht. Es gibt viele Möglichkeiten für Sie, die Verträge zu beenden. Wie

Mehr

BBP die Basler Business Police

BBP die Basler Business Police BBP die Basler Business Police Multi-Risk-Geschäftsversicherung Leistungspalette BBP die Basler Business Police leistet bei: Sachschäden Entschädigungen bei Sachschäden an der Betriebseinrichtung, Waren

Mehr

Mut? Helvetia Ganz Privat E-Bike-Versicherung Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. «Seiner Umwelt entgegen zu kommen.»

Mut? Helvetia Ganz Privat E-Bike-Versicherung Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. «Seiner Umwelt entgegen zu kommen.» Mut? «Seiner Umwelt entgegen zu kommen.» Helvetia Ganz Privat E-Bike-Versicherung Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung. Für alle, die auf Umweltschutz abfahren. Die

Mehr

Betriebsunterbrechungsversicherung für Gewerbetreibende und freiberuflich Tätige BUFT. Gerhard Veits - 2009

Betriebsunterbrechungsversicherung für Gewerbetreibende und freiberuflich Tätige BUFT. Gerhard Veits - 2009 für Gewerbetreibende und freiberuflich Tätige BUFT Allgemeine Information Nur richtig versichern beruhigt! Allgemeine Information aus Schaden wird man??? arm!!! Allgemeine Information Vor jedem Versicherungsabschluss

Mehr

Betriebsunterbrechungsversicherung

Betriebsunterbrechungsversicherung Betriebsunterbrechungsversicherung Produktinformation seite 02/05 Betriebsunterbrechungsversicherung Schadenbeispiele Der Betrieb kann aufgrund eines Sachschadens (Feuer, Sturm etc.) ganz oder teilweise

Mehr

Anrede: Herr Frau Herr Frau Titel: Name: Vorname: Anschrift:

Anrede: Herr Frau Herr Frau Titel: Name: Vorname: Anschrift: Kundenbasisdaten: Kunde (Ehe-) Partner Anrede: Herr Frau Herr Frau Titel: Name: Vorname: Anschrift: Telefon: privat: privat: dienstlich: dienstlich: mobil: mobil: Telefax: Fax: Fax: E-Mail: Bitte angeben!!!!!

Mehr

Schadenanzeige Luftfahrt-Haftpflicht

Schadenanzeige Luftfahrt-Haftpflicht AXA Versicherung AG Schadenanzeige Luftfahrt-Haftpflicht 0 0 Nr. Bei Schäden mit Beteiligung eines Luftfahrzeugs bitte die Zusätzliche Schadenanzeige bei Schäden im Zusammenhang mit Luftfahrzeugen beifügen!

Mehr

Risikoerfassung Privat - Sach/Haftpflicht Seite 1/6

Risikoerfassung Privat - Sach/Haftpflicht Seite 1/6 Risikoerfassung Privat - Sach/Haftpflicht Seite 1/6 Beratung durch: Dr. Ludwig + Partner GmbH & Co. Versicherungsmakler KG Bahnhofstraße 8 01796 Pirna Tel.: 0 35 01-52 85 71 Fax: 0 35 01-52 85 78 mail@dr-ludwig-partner.de

Mehr

Der Rundumschutz für Ihren Betrieb

Der Rundumschutz für Ihren Betrieb Der Rundumschutz für Ihren Betrieb Jede Branche ist einer Vielzahl spezifischer Risiken ausgesetzt. Firmenambitio die Profi-Versicherung für Handel und Handwerk, Dienstleistung, Gastronomie und Baunebengewerbe

Mehr

EazyLine Zurich Betriebs-Versicherung. Der Rund-um-Schutz für Ihr Unternehmen

EazyLine Zurich Betriebs-Versicherung. Der Rund-um-Schutz für Ihr Unternehmen EazyLine Zurich Betriebs-Versicherung Der Rund-um-Schutz für Ihr Unternehmen Sach-Versicherung... damit Sie gut geschützt sind Durch unerwartete Ereignisse wie Brand, Sturm, Wasserschäden etc. können Einrichtung,

Mehr

Versicherungsbüro Treffer Versicherungs- und Finanzmakler

Versicherungsbüro Treffer Versicherungs- und Finanzmakler Versicherungsbüro Treffer Versicherungs- und Finanzmakler Inhaber: Andreas Treffer Büro Beilngrieser Strasse 11 93333 Neustadt/ OT Marching Telefon 09445/8004 Mobil: 0160/98396714 Email: andreas.treffer@vfm.de

Mehr

Versicherungsgutachten.

Versicherungsgutachten. E-Mail: service@assede Internet: wwwassede Max Muster GmbH Musterweg 1 12345 Musterstadt Es schreibt Ihnen: Heiko Bartels 30042010 Sehr geehrte Damen und Herren, erst nach einem Schaden klug zu sein, kann

Mehr

Fragebogen IT-Schutzschirm Plus

Fragebogen IT-Schutzschirm Plus Fragebogen IT-Schutzschirm Plus Ich / Wir wünsche(n) die Zusendung eines Angebots zum Abschluss eines Versicherungsvertrages. Dieses soll auf Grundlage meiner / unserer folgenden Angaben erstellt werden.

Mehr

Fragebogen für Verwahrstellen von Alternativen Investmentfonds (AIF)

Fragebogen für Verwahrstellen von Alternativen Investmentfonds (AIF) Fragebogen für Verwahrstellen von Alternativen Investmentfonds (AIF) 1. Name und Anschrift der Gesellschaft/des Verwahrers (Versicherungsnehmer): 2. Zu welchen Anlageklassen gehören die zu verwahrenden

Mehr

Albatros. Kundeninformation zur Hausratversicherung

Albatros. Kundeninformation zur Hausratversicherung Albatros Kundeninformation zur Hausratversicherung Möbel, Computer, TV, Kleidung und vieles mehr über viele Jahre sammelt sich ein kleines Vermögen an. Was, wenn: der Adventskranz versehentlich länger

Mehr

Produktinformationsblatt zur Zahnzusatzversicherung

Produktinformationsblatt zur Zahnzusatzversicherung Produktinformationsblatt zur Zahnzusatzversicherung Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über Ihre Versicherung geben. Diese Informationen sind jedoch nicht abschließend.

Mehr

Versicherungsfragen rund um s Pferd

Versicherungsfragen rund um s Pferd Fachtag Bau & Technik Versicherungsfragen rund um s Pferd LVM Versicherung Elisa Figge 30.11.2011 Vielzahl an Risiken 2 Themengebiete 1. Gebäudeversicherung 2. Inhaltsversicherung 3. Tierversicherung 3

Mehr

DAS IST IHR GUTES RECHT!

DAS IST IHR GUTES RECHT! ŠkodaBank FINANZIEREN. LEASEN. VERSICHERN. DIRECT BANKING. Fahrzeug-Rechtsschutz DAS IST IHR GUTES RECHT! Ihr direkter Draht zum Anwalt mit der Rechtsschutzversicherung des Škoda Versicherungs- Service

Mehr

Hausratversicherung. Informationsmaterial. Auch in der sichersten Wohnung sind Schäden nicht vollkommen vermeidbar

Hausratversicherung. Informationsmaterial. Auch in der sichersten Wohnung sind Schäden nicht vollkommen vermeidbar Hausratversicherung Auch in der sichersten Wohnung sind Schäden nicht vollkommen vermeidbar Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail: info@anders-versichert.de

Mehr

Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden

Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden 1991 gegründet Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden Aufgrund der Interessenwahrnehmungspflicht als treuhänderähnlicher Sachwalter stehen wir auf der Seite

Mehr

Rechtsschutz-Antrag für Haus & Grund-Mitglieder: als Vermieter von Wohnungen und Grundstücken als Eigenheimer und Wohnungseigentümer

Rechtsschutz-Antrag für Haus & Grund-Mitglieder: als Vermieter von Wohnungen und Grundstücken als Eigenheimer und Wohnungseigentümer Rechtsschutz-Antrag für Haus & Grund-Mitglieder: als Vermieter von Wohnungen und Grundstücken als Eigenheimer und Wohnungseigentümer Schleswig-Holstein Verband Schleswig-Holsteinischer Haus-, Wohnungs-

Mehr

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice für Veranstaltungs- und Theater-Techniker Basis Deckung - Top Deckung Was ist versichert? Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers

Mehr

Aktionsantrag für Selbstständige (gültig bis 31.12.2008)

Aktionsantrag für Selbstständige (gültig bis 31.12.2008) Aktionsantrag für Selbstständige (gültig bis 31.12.2008) Antragsteller / Zu versichernde Person Frau Herr Familien- und Vorname Straße, Hausnummer *(freiwillige Angaben) Vertriebspartner (werbend) Vertriebspartner

Mehr

Angebot für eine Privat-Haftpflichtversicherung

Angebot für eine Privat-Haftpflichtversicherung Privat-Haftpflichtversicherung 117992330 23.04.2014 Singletarif Vertragslaufzeit um ein Jahr und weiter von Jahr zu Jahr stillschweigend, wenn nicht bis zum jeweiligen Ablauftermin der anderen Vertragspartei

Mehr

Berufshaftpflichtversicherung Gruppenvertrag für

Berufshaftpflichtversicherung Gruppenvertrag für Berufshaftpflichtversicherung Gruppenvertrag für Bilanzbuchhalter Polizzen-Nr. 23322 Die HDI Versicherung AG bietet in Zusammenarbeit mit dem BÖB (Bundesverband der österreichischen Bilanzbuchhalter) den

Mehr

zwischen Herrn / Frau / Firma

zwischen Herrn / Frau / Firma Versicherungsmaklervertrag zwischen Herrn / Frau / Firma und der Firma Gäbel Versicherungsmakler Inhaber : Thorsten Gäbel Bahnhofstraße 12 A 24598 Boostedt Tel : 04393-9797630_ -nachstehend Auftraggeber

Mehr

Antrag zur Mietnomadenversicherung R+V Allgemeine Versicherung AG

Antrag zur Mietnomadenversicherung R+V Allgemeine Versicherung AG Antrag auf erstmaligen Einschluss eines Vermieters in den Rahmenvertrag zwischen dem Deutscher Mietkautionsbund e.v. und der auf Einschluss einer weiteren Wohneinheit eines bereits versicherten Vermieters

Mehr

>> Radwegweisend. smart electric bike: Finanzierung und Versicherung.

>> Radwegweisend. smart electric bike: Finanzierung und Versicherung. >> Radwegweisend. smart electric bike: Finanzierung und Versicherung. >> Revolutionär e-volutionär. Das smart ebike. Wer etwas bewegen will, darf nicht stehen bleiben. Ein Anspruch, der in jedem smart

Mehr

Gastronomie Schadenfälle können Sie immer treffen. Versichern schützt!

Gastronomie Schadenfälle können Sie immer treffen. Versichern schützt! Seite 1 von 5 Gastronomie Schadenfälle können Sie immer treffen Versichern schützt! Nicht nur gutes Essen, auch ausreichender Versicherungsschutz schaffen ein gutes Gefühl im Magen Gefahrenquellen für

Mehr

Kfz-Flottenversicherung

Kfz-Flottenversicherung Kfz-Flottenversicherung Exklusive Konditionen für aetka-partner Mit der Gothaer Versicherung können aetka-partner ab sofort von einem exklusiven Pkw- Stückpreismodell profitieren. Das Produkt umfasst eine

Mehr

FACT SHEET LLOYD S BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG FÜR RECHTSANWÄLTE. PRODUKTINFORMATION nach Art. 3 Abs. 1 Versicherungsvertragsgesetz (VVG)

FACT SHEET LLOYD S BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG FÜR RECHTSANWÄLTE. PRODUKTINFORMATION nach Art. 3 Abs. 1 Versicherungsvertragsgesetz (VVG) FACT SHEET PRODUKTINFORMATION nach Art. 3 Abs. 1 Versicherungsvertragsgesetz (VVG) LLOYD S BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG FÜR RECHTSANWÄLTE Was bietet SwissLawyersRisk? SwissLawyersRisk ist eine auf Anwälte

Mehr

Informationen zu Versicherungsfragen

Informationen zu Versicherungsfragen Informationen zu Versicherungsfragen 1 Gebäudeversicherung Es besteht mit der ECCLESIA ein Sammelvertrag für die Gebäude- Feuer-/Leitungswasser-/Sturmversicherung. Die Gebäude sind zu gleitendem Neuwert

Mehr

Anlage zum Versicherungsschein

Anlage zum Versicherungsschein I. Versichertes Risiko Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers aus der Organisation und Durchführung der im Versicherungsschein benannten Veranstaltung. II. Besondere Vereinbarungen

Mehr

Anfrage für eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht

Anfrage für eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht Anfrage für eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht Guten Tag, sehr geehrter Interessent, vielen Dank für Ihr Interesse an einer Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung aus unserem Hause. Beigefügt

Mehr

Sterbegeldversicherungsangebot

Sterbegeldversicherungsangebot Herbert Becker Unabhängiger Versicherungsmakler Paulsborner Str. 65, 14193 Berlin Telefon (030) 89738965 Telefax (030) 89738160 E-Mail: mandantenmail@freenet.de Internet: www.mbberlin.de Sterbegeldversicherungsangebot

Mehr

VEMA-Hausratkonzept Klauseln für VEMA-Deckung. Fassung 02/2011

VEMA-Hausratkonzept Klauseln für VEMA-Deckung. Fassung 02/2011 Vertragsgrundlage bilden: - Allgemeine Bedingungen für die Hausratversicherung (VHB 92 Fassung 2008) - Allgemeine Bedingungen für die Glasversicherung (AGlB 94 Fassung 2008) - Besondere Bedingungen für

Mehr

Merkblatt Versicherungen für Tiere

Merkblatt Versicherungen für Tiere Merkblatt Versicherungen für Tiere Die Tierhalterhaftpflichtversicherung stellt für private Hunde- und Pferdehalter oder gewerbliche Nutzer von Tieren einen sehr wichtigen Versicherungsschutz dar. In der

Mehr

Schadenanzeige Sachversicherung

Schadenanzeige Sachversicherung WUP - Wehberg & Partner Engelstr. 37 48143 Münster Schadenanzeige Sachversicherung Versicherungsscheinnummer: Feuer Einbruchdiebstahl Beraubung Leitungswasser Sturm Hagel Blitzschlag Angaben zum Versicherungsnehmer:

Mehr

Name. Anschrift. - Besondere Hinweise - Merkblatt zur Datenverarbeitung - Kundeninformation zum Vertrag. Umsatz im abgelaufenen Jahr

Name. Anschrift. - Besondere Hinweise - Merkblatt zur Datenverarbeitung - Kundeninformation zum Vertrag. Umsatz im abgelaufenen Jahr GESCHÄFTSSTELLE BURMESTER, DUNCKER & JOLY KG POSTFACH 11 22 31 20422 Hamburg C H E C K L I S T E Z U R H A F T P F L I C H T V E R S I C H E R U N G A U F J A H R E S B A S I S FILM - TV/VIDEO MUSIC -

Mehr

Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O

Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O Referentin Geschäftsführerin INCON GmbH & Co. Assekuranz KG Übersicht aller Versicherungssparten 1. Haftpflichtversicherungen

Mehr

Zurich Haushalt/Eigenheim-Versicherung. Das PLUS für Ihren Besitz

Zurich Haushalt/Eigenheim-Versicherung. Das PLUS für Ihren Besitz Zurich Haushalt/Eigenheim-Versicherung Das PLUS für Ihren Besitz Sicher wohnen Sie haben viel Zeit und Liebe investiert, um Ihren ganz persönlichen Wohntraum zu verwirklichen und wollen einfach nur sicher

Mehr

Berufshaftpflichtversicherung Gruppenvertrag für

Berufshaftpflichtversicherung Gruppenvertrag für Berufshaftpflichtversicherung Gruppenvertrag für - Personalverrechner - Buchhalter Polizzen-Nr. 23322 Die HDI Versicherung AG bietet in Zusammenarbeit mit dem BÖB (Bundesverband der österreichischen Bilanzbuchhalter)

Mehr

Entscheiden Sie sich für die Risikolebensversicherung mit unfallbedingter Arbeitsunfähigkeitsversicherung (SPUZ) nach Tarif sport «

Entscheiden Sie sich für die Risikolebensversicherung mit unfallbedingter Arbeitsunfähigkeitsversicherung (SPUZ) nach Tarif sport « sport handeln... sport«versicherungsnehmer und zu versichernde Person Telefon/Mobil Mitglieds-Nr. Weitere zu versichernde Person (bitte eintragen): Versicherungsbeginn 0 1 Entscheiden Sie sich für die

Mehr

Optimaler Versicherungsschutz für Autohöfe. Die Autohof-Police VERSICHERUNGSSCHUTZ

Optimaler Versicherungsschutz für Autohöfe. Die Autohof-Police VERSICHERUNGSSCHUTZ Optimaler Versicherungsschutz für Autohöfe Die Autohof-Police VERSICHERUNGSSCHUTZ DIE AUTOHOF-POLICE Ihre Vorteile Umfassender Versicherungsschutz für den gesamten Autohof-Betrieb Umsatzorientierte Beitragsentwicklung

Mehr

Hausratversicherung. Wichtig für jeden Haushalt! Rev. 101122

Hausratversicherung. Wichtig für jeden Haushalt! Rev. 101122 Hausratversicherung Wichtig für jeden Haushalt! Seite 02/05 Hausratversicherung Auch in der sichersten Wohnung sind Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel oder auch Einbruchdiebstahl nicht vollkommen

Mehr

KFZ-Versicherung. Pflicht für jeden Besitzer! Beratung durch:

KFZ-Versicherung. Pflicht für jeden Besitzer! Beratung durch: KFZ-Versicherung Pflicht für jeden Besitzer! Beratung durch: AVB Assekuranz Kontor GmbH Demmlerplatz 10 19053 Schwerin Tel.: 0385 / 71 41 12 Fax: 0385 / 71 41 12 avb@avb-schwerin.de http://www.avb-schwerin.de

Mehr

Deckungskonzept für den Einzelhandel. Schutz für Betriebe. Tarif & Einschlüsse. www.volkswohl-bund.de

Deckungskonzept für den Einzelhandel. Schutz für Betriebe. Tarif & Einschlüsse. www.volkswohl-bund.de V E R S I C H E R U N G E N Deckungskonzept für den Einzelhandel Tarif & Einschlüsse Schutz für Betriebe www.volkswohl-bund.de Das Deckungskonzept für den Einzelhandel Der Kundenkreis: Bäckerei (mit Stehcafé)

Mehr

Gewerbeversicherungen. Elementar wichtig. Ein reibungsloser Geschäftsablauf. Die Gewerbeversicherungen der Barmenia

Gewerbeversicherungen. Elementar wichtig. Ein reibungsloser Geschäftsablauf. Die Gewerbeversicherungen der Barmenia Gewerbeversicherungen Elementar wichtig. Ein reibungsloser Geschäftsablauf. Die Gewerbeversicherungen der Barmenia Sorglos-Paket für Ihr Unternehmen Als Unternehmer/in tätigen Sie laufend Investitionen:

Mehr

WÜBA Beauty Policen Die Speziallösungen für alle Schönheitsbetriebe - Einfach und umfassend

WÜBA Beauty Policen Die Speziallösungen für alle Schönheitsbetriebe - Einfach und umfassend WÜBA Beauty Policen Die Speziallösungen für alle Schönheitsbetriebe - Einfach und umfassend Der Kundenkreis» Friseur/in» Kosmetiker/in» Maniküre/Pediküre/Podologie» Masseur (nicht medizinisch) 08.07.2010

Mehr

Erste Liechtensteinische Versicherung. Schaden- meldung. CasaArte Wohnen. Gebäude- und Hausratversicherung

Erste Liechtensteinische Versicherung. Schaden- meldung. CasaArte Wohnen. Gebäude- und Hausratversicherung Erste Liechtensteinische Versicherung Schaden- meldung CasaArte Wohnen Gebäude- und Hausratversicherung Schadenmeldung Policennummer Schadennummer Bitte beantworten Sie alle Fragen genau und teilen Sie

Mehr

YOUNG & HOME. Die VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE für junge Leute. Von 18 bis 27. Jahre. www.amv.de

YOUNG & HOME. Die VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE für junge Leute. Von 18 bis 27. Jahre. www.amv.de YOUNG & HOME Die VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE für junge Leute Von 18 bis 27 Jahre www.amv.de 2 YOUNG & HOME Leben bedeutet Veränderung. Von der Geburt, über Schule, Ausbildung, erster Job, erste eigene Wohnung

Mehr

Kraftfahrt-Versicherungskonzept. Sondereinstufung Lady mobil Fair mobil

Kraftfahrt-Versicherungskonzept. Sondereinstufung Lady mobil Fair mobil Antragsunterlagen Kraftfahrt-Versicherungskonzept Sondereinstufung Lady mobil Fair mobil Sehr geehrte Partnerinnen und Partner, im diesem Dokument geben wir Ihnen die fünf einfachen Schritte zur Beantragung

Mehr

VERÄNDERUNGEN DER YACHT-KASKO-BEDINGUNGEN

VERÄNDERUNGEN DER YACHT-KASKO-BEDINGUNGEN 1/6 VERÄNDERUNGEN DER YACHT-KASKO-BEDINGUNGEN In den vergangenen Jahren haben wir unsere Yacht-Kasko-Bedingungen den Wünschen unserer Kunden und den gesetzlichen Erfordernissen angepasst. Sie erhalten

Mehr

Haftpflicht-Police OPTIMAL

Haftpflicht-Police OPTIMAL Antrag Stand: Januar 2014 Haftpflicht-Police OPTIMAL Privat-Haftpflichtversicherung Dienst-Haftpflichtversicherung Tierhalter-Haftpflichtversicherung B 260013 (01.14) die Bayerische Thomas-Dehler-Str.

Mehr

Hausrat-Versicherung. Alles bestens. NEU: Erweiterte und innovative Leistungen. nv hausratpremium. nv hausratmax. 4.0. nv hausratspar 4.

Hausrat-Versicherung. Alles bestens. NEU: Erweiterte und innovative Leistungen. nv hausratpremium. nv hausratmax. 4.0. nv hausratspar 4. Hausrat-Versicherung Alles bestens. : Erweiterte und innovative Leistungen nv hausratpremium nv hausratmax. 4.0 nv hausratspar 4.0 Verhindern können wir nichts, aber ersetzen. Hier eine Kurzzusammenfassung,

Mehr

1. Organisationen, die sich an diesem Rahmenvertrag beteiligen können. Tourismus(Kur)vereine/-verbände, welche in Oberösterreich tätig sind.

1. Organisationen, die sich an diesem Rahmenvertrag beteiligen können. Tourismus(Kur)vereine/-verbände, welche in Oberösterreich tätig sind. VERSICHERUNGSINFO VERANSTALTUNGSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG Oberösterreich Tourismus führte 2008 bei sämtlichen Tourismusverbänden in Oberösterreich eine Umfrage hinsichtlich einer Beteiligung an einer möglichen

Mehr

Checkliste: Welche Versicherung brauche ich?

Checkliste: Welche Versicherung brauche ich? Dieses Dokument finden Sie unter www.ihk-berlin.de unter der Dok-Nr. 18628 Checkliste: Welche Versicherung brauche ich? Die richtige betriebliche und private Risikoabsicherung ist für Selbständige von

Mehr

Produktinformationsblatt zur Wohngebäudeversicherung und Glasversicherung

Produktinformationsblatt zur Wohngebäudeversicherung und Glasversicherung Produktinformationsblatt zur Wohngebäudeversicherung und Glasversicherung Ihr Versicherungsschutz: Mit den folgenden zehn Punkten geben wir Ihnen einen ersten Überblick über Ihren Versicherungsschutz.

Mehr

SolarVersicherung. Das Rundum-Sorglos-Paket für Ihre solare Investition

SolarVersicherung. Das Rundum-Sorglos-Paket für Ihre solare Investition SolarVersicherung Das Rundum-Sorglos-Paket für Ihre solare Investition Das Rundum-Sorglos-Paket für Ihre solare Investition Sind Sie stolzer Besitzer einer Solarstromanlage oder wollen Sie es werden? Dann

Mehr

Offerte für eine Berufshaftpflichtversicherung

Offerte für eine Berufshaftpflichtversicherung Offerte für eine Berufshaftpflichtversicherung für Anwälte im Fürstentum Liechtenstein Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG Ihre Vorteile auf einen Blick Schutz bei reinen Vermögens-, Personenund Sachschäden

Mehr

Schadenanzeige Haftpflichtversicherung

Schadenanzeige Haftpflichtversicherung Versicherer Versicherungsschein-Nr. Schaden-Nr. Versicherungsnehmer Name, Vorname Straße PLZ, Wohnort Telefon-Nr. E-Mail Sollte einmal der Platz nicht ausreichen, fügen Sie bitte ein gesondertes Blatt

Mehr

Name des Ansprechpartners: Semir Fersadi Durchwahl: 089 5116-1335 Anschrift: Balanstrasse 55-59

Name des Ansprechpartners: Semir Fersadi Durchwahl: 089 5116-1335 Anschrift: Balanstrasse 55-59 VERSICHERUNGEN Betrieblicher Versicherungsschutz - Was ist sinnvoll? Ob junge Firma, mittelständischer Betrieb oder Großkonzern jedes Unternehmen lebt mit allgemeinen und spezifischen Betriebsrisiken.

Mehr

Berufshaftpflicht für Steuerberater

Berufshaftpflicht für Steuerberater Versicherungsschein Haftpflichtversicherung Versicherungsnehmer/in Edelsinnstraße 7-11, 1120 Wien Tel.: +43 (0)50905 501-0 Fax: +43 (0)50905 502-0 Internet: www.hdi.at R. Urban GmbH Brunngasse 36 4073

Mehr

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Gursch & Schmidt Assekuranzmakler GmbH Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Gursch & Schmidt Assekuranzmakler

Mehr

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Kunde/Interessent: Allgemeine Angaben Besteht derzeit eine Gebäudeversicherung? nein ja, beim Versicherer: unter der Vertragsnummer:

Mehr

Florian Vertrag der umfassende Versicherungsschutz für den Feuerwehrverein. Stand: 2012 Abteilung Risikoservice Gerhold Brill

Florian Vertrag der umfassende Versicherungsschutz für den Feuerwehrverein. Stand: 2012 Abteilung Risikoservice Gerhold Brill Florian Vertrag der umfassende Versicherungsschutz für den Feuerwehrverein 1 Meilensteine 01. Januar 1978 Florian-Vertrag zwischen der SV SparkassenVersicherung und dem Landesfeuerwehrverband Hessen 1991

Mehr

Existenzgründung in der Musikbranche

Existenzgründung in der Musikbranche Existenzgründung in der Musikbranche Teil 4 Die wichtigsten Versicherungen im Überblick Popakademie Baden-Württemberg GmbH Sami Ahmed Hafenstr. 33 68159 Mannheim Tel.: 06 21/53 39 72 53 Fax: 06 21/53 39

Mehr

Antrag auf Hausrat- und Glasversicherung Für Fax: 0 49 74-91 70 94

Antrag auf Hausrat- und Glasversicherung Für Fax: 0 49 74-91 70 94 Antrag auf Hausrat- und Glasversicherung Für Fax: 0 49 74-91 70 94 Antragsteller Neu Änderung Frau Herr Eheleute Mitglied Nr. Nachname Versicherungsbeginn (mittags, 12:00 Uhr) Versicherungsablauf (mittags,

Mehr

Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung

Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung Potsdamer Platz 10 10785 Berlin Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung Versicherungs-Nr.: Name und Anschrift des Versicherungsnehmers Vorname: Nachname: Straße, Nr.: PLZ: Wohnort: Vorwahl: Telefon:

Mehr

Titel/Anrede. Zuname Vorname Geburtsdatum

Titel/Anrede. Zuname Vorname Geburtsdatum Vorgangsschlüssel H Antrag Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung Neu Neuordnung Bitte in Blockschrift ausfüllen. Zutreffendes bei Versicherungsnummer ANMREG H 4 7 4 0 SPK-ZW PERS SPK MA 1 PERS SPK MA

Mehr

HDI-Gerling Private Cover Was auch kommt. Zählen Sie auf uns!

HDI-Gerling Private Cover Was auch kommt. Zählen Sie auf uns! 24. November 2010 HDI-Gerling Was auch kommt. Zählen Sie auf uns! HDI-Gerling Vertrieb Makler Aus HDI-Gerling wird HDI-Gerling Privatschutz zu den aktuellen Produkten 24.11.2010, Seite 2 Neuer HDI-Gerling-Privatschutz

Mehr

bis 100 % Überspannung nach einem bis 50 % Versicherungssumme Blitzeinschlag entstehen Versicherungssumme bis 3000 und Schmelzwasser entstehen

bis 100 % Überspannung nach einem bis 50 % Versicherungssumme Blitzeinschlag entstehen Versicherungssumme bis 3000 und Schmelzwasser entstehen Versicherungen Hausratversicherung Leistungen Hausratversicherung Highlights bis 50 % bis 100 % bis 100 % Überspannung nach einem Blitzeinschlag Einbeziehung künftiger Leistungsverbesserungen im jeweiligen

Mehr