FINANZ. Die neue Dimension der Finanzbuchhaltung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FINANZ. Die neue Dimension der Finanzbuchhaltung"

Transkript

1 FINANZ Die neue Dimension der Finanzbuchhaltung

2 Damit Ihre Leistung Früchte trägt: Leisten Sie sich das richtige Werkzeug! Man gewöhnt sich an vieles mitunter sogar an unpraktische Softwarelösungen. Egal, ob billig oder Premium, vielen Produkten fehlen wichtige Funktionen, andere wieder sind zwar leistungsfähig, aber umständlich zu bedienen im Fall der Fälle kann dies ganz schön teuer werden. Leisten Sie sich jetzt mit AMS-Finanz ein professionelles Werkzeug, das Sie wirklich weiterbringt. Bei uns wird sich Ihre Investition schon in kurzer Zeit voll amortisieren, denn neben der hohen Sicherheit und der Zeitersparnis bietet Ihnen AMS-Finanz völlig neue Werkzeuge für Ihre strategische Planung. Inhalt Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 7 Seite 8 Seite 9 Seite 10 Seite 12 Seite 13 Seite 14 Seite 15 Neue Perspektiven Die Zukunft gestalten Chancen und Risiken besser einschätzen Kreditor/Debitor-Funktion Neue Suchfunktionen Buchen mit AMS Druckmanager Klare Struktur Leistungsbeispiele Schulungen, Seminare, Service Erfahrungswerte -2-

3 Neue Perspektiven für Ihre Finanzbuchhaltung. Kennen Sie das? -Jedesmal, wenn ein Produkt entscheidend verbessert wurde, fragt man sich: Warum erst jetzt? Als Experten in Sachen Finanzbuchhaltung fragten auch wir uns, warum viele Programme immer noch Probleme bereiten und den echten Anforderungen der Kunden nicht gerecht werden. Mit der Entwicklung von AMS-Finanz wollten wir völlig neue Wege gehen und hatten dabei drei Zielvorgaben im Blick: Eine Finanzbuchhaltung muss heute mehr können als buchen und auswerten. Vielmehr sollte sie optimale Transparenz schaffen und als strategisches Planungstool einsetzbar sein. Bei Basisfunktionen, wie z. B. beim Buchen, müssen die vielen Schwächen der am Markt erhältlichen Lösungen ausgemerzt werden. Wesentlich für den Kunden sind Sicherheit, Flexibilität sowie einfache, komfortable Bedienung dadurch spart er Zeit und Geld. Ganz im Fokus stehen die speziellen Anforderungen unserer Kunden: Landmaschinenhandel, Motoristen und Bootshandel. Wir verhelfen Ihnen zu höherer Transparenz und stärken Ihre Produktivität. Natürlich können wir Ihnen in einer gedruckten Broschüre nur einen kleinen Teil der Innovationen und der Arbeitsweise von AMS-Finanz vorstellen. Wir hoffen, Ihnen einen ersten Eindruck zu verschaffen und demonstrieren Ihnen alles Weitere gerne live in einer Online-Vorführung oder im Gespräch mit unseren Spezialisten. Es grüßen Sie herzlich Werner Müller Datentechnik Müller Software GmbH Dietrich Brandt C.O.S. Software GmbH Otto Grolimund AMS Schweiz AG. -3-

4 Verändern Sie die Zukunft! Drehen Sie an den richtigen Knöpfen! Traditionelle Buchhaltungssysteme dienen dazu, Ihr Unternehmen zahlenmäßig korrekt abzubilden. AMS-Finanz leistet mehr! Mit AMS-Finanz planen und kontrollieren Sie die Zukunft Ihres Unternehmens in folgenden Schritten: 1. Auf der Basis der Werte der letzten 5 Jahre wird eine Hochrechnung für die Zukunft erstellt, so dass Sie sehen, wie sich Ihr Unternehmen in den nächsten Jahren entwickeln wird. 2. So erkennen Sie frühzeitig Gefahren, können die Richtigkeit Ihrer bisherigen Maßnahmen überprüfen und diese noch nachsteuern. 3. Hierzu drehen Sie an den passenden Stellschrauben und lassen das System die unterschiedlichsten Szenarien durchspielen. 4. AMS-Finanz vergleicht permanent Ihre Soll- mit den Ist- Werten. So sehen Sie jederzeit, ob Sie richtig liegen und Ihre Planwerte erreicht werden. -4-

5 Hochrechnungen, die Ihnen helfen, Chancen und Risiken einzuschätzen. AMS-Finanz hat im vorliegenden Fall eine Hochrechnung erstellt. Wie leicht zu erkennen ist, wird die Situation in der Jahresmitte 2013 kritisch werden. Der Unternehmer macht sich nun Gedanken, welche Kosten er abbauen kann. Sind die Mitarbeiter noch ausgelastet? Ist der Warenbestand dem Umsatz angemessen? Gibt es Alternativen zu den bisherigen Lieferanten? Der Unternehmer wählt nun einige dieser Möglichkeiten aus und gibt die Daten in AMS-Finanz ein. AMS-Finanz rechnet und zeigt, wie sich die einzelnen Maßnahmen auf das Ergebnis auswirken. Die meisten Insolvenzen hätten bei rechtzeitiger Reaktion verhindert werden können mit AMS-Finanz reagieren Sie frühzeitig, schnell und nachhaltig. Darüber hinaus erkennen Sie mit AMS-Finanz neue Chancen und nutzen diese Umsatz Umsatzentwicklung gemäß 5-Jahres-Trend Kosten Kostenentwicklung gemäß 5-Jahres-Trend Angenommene Senkung der Kosten G&V... Insolvenz abgewendet! 0 G+V gemäß 5-Jahres-Trend: Drohende Insolvenz!

6 -6-

7 Neuen Schlepper liefern, den alten in Zahlung nehmen... und schon ist Ihr Kunde auch Ihr Lieferant. Alles getrennt Alle uns bekannten Buchhaltungssysteme trennen scharf zwischen Kunde und Lieferant, bzw. zwischen Debitor und Kreditor. Der Fall, dass ein Kunde auch liefert, ist ganz einfach nicht vorgesehen. Und wenn es doch einmal vorkommt, so werden beide eben getrennt behandelt ohne jede Übersicht. Der Kunde in ganzheitlicher Sicht Ganz anders bei AMS-Finanz. Grundsätzlich kann hier bei der Erstanlage oder auch später jedem Debitor ein Kreditor zugeordnet werden. So können die Informationen zum Debitor und Kreditor in einer Maske angezeigt werden. Dies gibt uns den optimalen Überblick über die offenen Posten, denn wir sehen nicht nur, was uns der Kunde schuldet, sondern auch, was wir ihm noch schuldig sind. -7-

8 Alles, nur kein Suchspiel! Suchen statt finden. Die Suche ist in vielen Programmen nicht optimal gelöst, so dass man manchmal erst nach dem zweiten oder dritten Versuch fündig wird oder bei zu ungenauer Suche den Überblick verliert. Mit AMS-Finanz werden Sie sofort fündig. Sie geben einfach eine Zeichenfolge ein. Unabhängig davon, an welcher Stelle die Zeichenfolge in der Kontenbezeichnung steht, werden Ihnen alle Konten angezeigt, die diese Zeichenfolge enthalten. Dies funktioniert übrigens auch in der Erfassungszeile beim Soll- und Haben-Konto. Sobald Sie hier Ihren Suchbegriff eingeben, erscheinen alle passenden Konten. Diese können Sie dann per Mausklick auswählen. -8-

9 Ab sofort bitte ganz einfach! Klassische Splittfunktion: So umständlich, dass man es lässt. Ein einfacher Buchungssatz ist normalerweise kein Problem. Wenn aber Rechnungen Positionen enthalten, die unterschiedlichen Konten zuzuordnen sind, muss der Endbetrag gesplittet werden. Die wenigsten Buchhalter verwenden die dafür vorgesehenen Funktionen in ihrem Programm, falls diese vorhanden sind. Und das nur aus einem Grund. Die meisten dieser Lösungen sind so kompliziert, dass man gerne auf sie verzichtet. Bei AMS-Finanz dagegen ein Kinderspiel: Ein Sternchen ins Soll- oder Haben-Konto und schon steht eine zweite Buchungszeile zur Verfügung. Man kann den Brutto-Betrag eingeben oder mit dem Plus-Zeichen auch den Netto-Betrag. Das Programm rechnet sofort um und schreibt den Bruttowert. Es werden so lange neue Zeilen geöffnet, bis der Gesamtbetrag erreicht ist. Für Kostenstellen und Kostenträger gilt dasselbe. Keine neuen Fenster und merkwürdige Dialoge! Einfacher geht s wirklich nicht! Und in der Ansicht der gebuchten Sätze ist jeder einzelne Satz problemlos nachvollziehbar, sogar mit Nettobetrag und Mehrwertsteuer. -9-

10 Wir machen Druck Eins nach dem anderen war gestern! Kennen Sie das? Sie müssen eine Auswertung öffnen, drucken, dann die nächste Auswertung öffnen, drucken usw. eine umständliche Prozedur, die Zeit und Nerven kostet. Effizienter drucken mit AMS-Finanz. AMS-Finanz stellt Ihnen einen intelligenten und komfortablen Druckmanager zur Verfügung. Sie wählen Ihre Auswertungen aus, wählen die Art der Ausgaben, schränken diese ggf. ein und drucken dann alles mit nur einem Klick aus. Schneller geht s nicht. -10-

11 AMS-Finanz Sie werden staunen, wie viele neue Ideen in eine Software passen. -11-

12 Klare Strukturen von Anfang an. Bereich Eingabe Automatisches Scannen von Belegen Automatischer Abruf der Kontoauszüge Importschnittstelle (XML, CSV u. a.) Bereich Archivierung Automatische Verbuchung der Belege Datenarchivierung Bereich Ausgabe Automatische Verbuchung der Belege Auswertung im Grafikformat DATEV / Ausgabe im Dateiformat IDEA / Ausgabe im CD-Format AMS Finanz orientiert sich an logischen Abläufen. Viele Daten werden elektronisch eingelesen, z. B. Ausgangsrechnungen aus der Warenwirtschaft, XML Datensätze vom Lieferanten oder eingescannte Papierrechnungen sowie elektronische Kontoauszüge. Hierdurch werden manuelle Eingaben auf ein Minimum reduziert. Die Auswertungen werden in Listen-, Grafikformat als Datei oder als Spezialformat (wie z.b. IDEA) ausgegeben auf dem Bildschirm oder auf Papier. AMS Finanz schneller, einfacher und komfortabler war Buchen noch nie! -12-

13 Wachstumsfördernd: Einige Leistungsmerkmale von AMS Finanz. Debitor/Kreditor in einer Maske Wenn der Kunde gleichzeitig Lieferant ist (z. B. bei der Rückgabe einer Gebrauchtmaschine) bildet AMS Finanz Debitor/Kreditor in einer Maske zum Bearbeiten ab. Zinsrechnung AMS-Finanz rechnet den Zins aus den offenen Posten und verbucht den Wert auf dem Kundenkonto. Die Zinsen bleiben auch bei dem Ausgleich der Hauptforderung erhalten und werden mit der nächsten Mahnung ausgedruckt. 5-Jahres-Vergleich Heute genügt der Vorjahresvergleich nicht mehr. Der 5-Jahres-Vergleich ermöglicht es Ihnen, gefährliche Tendenzen frühzeitig zu erkennen und die zukünftige Entwicklung auf der Basis der Vergangenheit zu prognostizieren. Betriebsvergleich Die AMS-Software ist weit verbreitet bei Landmaschinenhandel, Motoristen und Bootshandel. Daher bietet Ihnen unser Modul Betriebsvergleich echte Referenzwerte für den Abgleich mit Ihren eigenen Zahlen. Integration Ausgangsrechnungen werden direkt aus der Warenwirtschaft als Buchungssätze übernommen. Aus der Anlagenbuchhaltung können monatliche Abschreibungen automatisch gebucht werden. Die Änderung der offenen Posten erfolgt zeitgleich in der Warenwirtschaft und der Buchhaltung. Technische Vorteile: Web-basierend Die Arbeit in AMS-Finanz erfolgt über den Web-Browser und somit unabhängig vom System. Selbsttest Das Programm prüft sich selbst und gibt bei Unstimmigkeiten sofort eine Meldung aus. Automatik-Update Die Wartung der Software erfolgt automatisch über das Internet. Datensicherung Die Datensicherung findet auf Wunsch zusätzlich bei DTM statt. So sind Ihre Daten auch im Notfall sicher. -13-

14 Die AMS-Gruppe: Ein starkes Team. Erfolg ist das Produkt von unternehmerischem Engagement über das Maß hinaus und konsequentem, mutigen Umsetzen von eigenen Ideen. (Werner Müller) Dieses Motto leben wir seit über 30 Jahren. Deshalb haben sich rund 1800 Händler aus Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz mit über 8000 Arbeitsplätzen für unsere Softwareprodukte entschieden und setzen diese seit Jahren erfolgreich ein. Mit der Anbindung an die AMS Finanz haben Sie alles aus einer Hand und die Gewährleistung für einen reibungslosen Datenaustausch. Übrigens: Seit Sommer 2010 ist AMS [Schweiz] auch auf dem Schweizer Markt durch die AMS (Schweiz) AG vertreten. Einweisungen, Schulungen und Installationen werden durch die lokalen, Schweizer Händler vor Ort mit Unterstützung der Entwickler vorgenommen. Werner Müller Geschäftsführer Datentechnik Müller GmbH Als erfahrene IT-Experten betreut das Team von DTM die Bereiche Finanz und Lohnbuchhaltung. Otto Grolimund Geschäftsführer AMS (Schweiz) AG Vertrieb und Service der Warenwirtschaft AMS [Schweiz] (basierend auf der in Deutschland marktführenden AMS Arista). Dietrich Brandt Geschäftsführer C.O.S. Software GmbH Die Firma COS betreut den Bereich der Warenwirtschaft u.a. mit den Softwarelösungen AMS Arista / EIRIS. -14-

15 Das Ergebnis aus 30 Jahren Erfahrung. Da wir noch mehr für unsere Kunden tun wollen, hören wir genau hin und arbeiten mit Kunden, Verbänden und Meisterschulen zusammen. Seit Jahren setzen die Meisterschulen unsere Programme zu Ausbildungszwecken ein, der Verband der Agrargewerblichen Wirtschaft e.v. (VdAW) unterstützt uns aktiv. Die Wünsche und Anregungen unserer Kunden helfen uns, die Software permanent weiterzuentwickeln und neue Lösungen für altbekannte Probleme zu finden. Dabei liegt uns die Integration all unserer Programme mit der Warenwirtschaft besonders am Herzen. Auch für kundenspezifische Softwareumgebungen bieten wir intelligente Lösungen z.b. unser Produkt Air-Opos. Air-Opos ermöglicht die Zusammenarbeit von AMS-Finanz und Warenwirtschaften von Drittanbietern. Dadurch können während der Auftragserfassung in jeder Warenwirtschaft die offenen Posten angezeigt werden. Ob wir nun kleine Handwerksbetriebe oder große Unternehmen ausstatten, die Software wird für den jeweiligen Bedarf individuell ermittelt. Auch können alle Programmerweiterungen jederzeit vorher gründlich im Betrieb getestet werden, bevor man sich zum Kauf entscheidet. In unseren Schulungsräumen in Münster bei Dieburg, in Senden/Westfalen und in Schwäbisch Gmünd bieten wir regelmäßig Seminare und Workshops für Warenwirtschaft, Finanzbuchhaltung und Betriebsorganisation an. Während der Arbeitszeiten unterstützen erfahrene Mitarbeiter unserer Hotline die Kunden am Telefon. Dabei nutzen diese die Fernwartung per ISDN-Service just in time. So steht schnelle Hilfe vor Ort zur Verfügung. Kundenorientierung und Service stehen bei uns an erster Stelle. Ein umfassendes Leistungs- und Servicepaket ergänzt das Angebot. Wir beraten, planen und betreuen Ihre EDVgestützte Betriebsorganisation, Ihren Hardwarepark und auch Ihre eigene Internetpräsenz. Übrigens: Bei unseren Produkten und Services legen wir seit jeher höchsten Wert auf Nachhaltigkeit daher wird bei DTM konsequent mit Solarstrom programmiert! -15-

16 G Software Komplett-Lösungen von der AMS-Gruppe Klarenbergstraße Schwäbisch Gmünd Tel.+49 (0) 7171 / Fax.: +49 (0) 7171 / Darmstädter Straße 79 B Münster b. Dieburg Tel.+49 (0) 6071 / Fax.: +49 (0) 6071 / Klarenbergstraße Schwäbisch Gmünd Tel. +49 (0) Fax.: +49 (0) Birsigstrasse Basel Schweiz Tel.: +41 (0) FAX: +41 (0)

Die innovative Buchhaltung für KMU

Die innovative Buchhaltung für KMU Die innovative Buchhaltung für KMU Mit der DATAC Software für die Buchhaltung verfügen KMU immer über aktuelle Zahlen. Ob Ihr Unternehmen nur aus einer oder vielen Geschäftsstellen besteht, ob Sie alleine

Mehr

Besteuerungsart: Von Soll- zur Istversteuerung wechseln

Besteuerungsart: Von Soll- zur Istversteuerung wechseln Besteuerungsart: Von Soll- zur Istversteuerung wechseln Wechseln Sie aus der Zentrale im Menü Datei Neu Firma in den Firmenassistenten. Hinterlegen Sie die Stammdaten beachten Sie, dass die Firmenbezeichnung

Mehr

Kostenloser PDF-Writer FreePDF

Kostenloser PDF-Writer FreePDF Kostenloser PDF-Writer FreePDF 1. Installation kostenloser PDF-Writer für Windows 2000 und XP www.damedv.at News News 02/2005 Download der beiden folgenden Dateien o gs815w32.exe o FreePDFXP1.6.EXE Speichern

Mehr

Orlando-Finanzbuchhaltung

Orlando-Finanzbuchhaltung 100 Bankbuchungen in 5 Minuten Das automatische Erkennen von bis zu 95% der Zahlungen und Durchführung der Bankbuchung mit OP Ausgleich beschleunigen das Buchen von Bankbelegen beträchtlich. Ihr Vorteil

Mehr

Datenübernahme Fibu aus VOKS

Datenübernahme Fibu aus VOKS Datenübernahme Fibu aus VOKS hmd-software aktiengesellschaft Abt-Gregor-Danner-Straße 2 82346 Andechs Telefon 08152 988-0 Telefax 08152 988-100 Hotline 08152 988-111 email hmd@hmd-software.com Internet

Mehr

Steuerschlüssel in Agenda FIBU

Steuerschlüssel in Agenda FIBU Steuerschlüssel in Agenda FIBU Bereich: FIBU - Info für Anwender Nr. 1214 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzung 3. Vorgehensweise 3.1. Manuelle Buchung des Steuerschlüssels 3.2. Automatikkonten verwenden

Mehr

Anleitung zum Online Banking

Anleitung zum Online Banking Anleitung zum Online Banking Diese Anleitung beschreibt das Vorgehen zur Installation und Konfiguration von Online Banking unter Jack. Um das Online Banking in Jack nutzen zu können, müssen Sie das entsprechende

Mehr

Update RSA3000 / 2014

Update RSA3000 / 2014 Bertschikerstrasse 17 CH-8625 Gossau ZH Tel. 079 404 1 404 Fax: 086 079 404 1 404 informatik@rsa3000.ch www.rsa3000.ch Update RSA3000 / 2014 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde Auch dieses Jahr orientieren

Mehr

Durchführung des Jahresabschluss in Jack

Durchführung des Jahresabschluss in Jack Durchführung des Jahresabschluss in Jack Allgemein Warum wird der Jahresabschluss durchgeführt? Laut Buchführungspflicht ( 238 HGB) ist jeder Vollkaufmann dazu verpflichtet Bücher zu führen. Ein wesentlicher

Mehr

PC-Kaufmann 2014 Inventur durchführen

PC-Kaufmann 2014 Inventur durchführen PC-Kaufmann 2014 Inventur durchführen Impressum Business Software GmbH Primoschgasse 3 9020 Klagenfurt Copyright 2014 Business Software GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage wurden mit sehr großer

Mehr

NEWS von HZ.optimax-R39 & HZ.office-R39 & Toolbox Version 2014 Stand vom 17.06.2014 Softwareneuerungen und Erweiterungen

NEWS von HZ.optimax-R39 & HZ.office-R39 & Toolbox Version 2014 Stand vom 17.06.2014 Softwareneuerungen und Erweiterungen Nachfolgend stellen wir Ihnen einen Auszug aus den Programmneuerungen und Erweiterungen der Programme HZ.optimax-R39 und HZ.office-R39 inklusive der Service Packs bzw. Updates vor. Die eingearbeiteten

Mehr

ABACUS ARCHIVIERUNG / ABASCAN

ABACUS ARCHIVIERUNG / ABASCAN ABACUS ARCHIVIERUNG / ABASCAN ARCHIVIERUNG UND ABASCAN Digitale Archivierung Lieferanten- und Kundenrechnungen, Auftragsbestätigungen, Bestellungen, Korrespondenz und viele andere Dokumente füllen ganze

Mehr

MasterFINANZ - Version 4.0

MasterFINANZ - Version 4.0 MasterFINANZ - Version 4.0 Neue Funktionen Allgemeines/Einstellungen/Fibu: 1. Es ist nun möglich auch Belege mit Datum, welches in der Zukunft liegt, zu erfassen. Dazu muss die Checkbox Belegdatum prüfen

Mehr

Belege treffen Lösungen

Belege treffen Lösungen Belege treffen Lösungen Reduzieren ie den Aufwand von Erstellung, Führung und Verwaltung von Buchungsbelegen. Führen ie noch den Pendelordner zwischen Unternehmen und Dienstleister und haben sich geärgert,

Mehr

Microsoft Dynamics TM NAV. Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung. DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung

Microsoft Dynamics TM NAV. Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung. DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung 1 Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV Ihre qualifizierte Branchen-

Mehr

FINANZ- BUCHHALTUNG. Software zum Staunen

FINANZ- BUCHHALTUNG. Software zum Staunen FINANZ- BUCHHALTUNG Software zum Staunen Die ASP INTOS ist eine Software-Generation, die auf einer relationalen Datenbank basiert und mit verschiedenen Betriebssystemen, auf vielen Computern und auch in

Mehr

Buchführung der Zukunft. Diplom-Volkswirt Gregor A. Schmitt Steuerberater Am Markt 23, 25436 Uetersen Tel.: 04122-5074100 www.tt-steuerberatung.

Buchführung der Zukunft. Diplom-Volkswirt Gregor A. Schmitt Steuerberater Am Markt 23, 25436 Uetersen Tel.: 04122-5074100 www.tt-steuerberatung. Buchführung der Zukunft DIGITALISIERUNGSPROZESSE IM UNTERNEHMEN UND BEI IHREM STEUERBERATER Diplom-Volkswirt Gregor A. Schmitt Steuerberater Am Markt 23, 25436 Uetersen Tel.: 04122-5074100 www.tt-steuerberatung.de

Mehr

Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung

Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung Mit uns ans ZIEL! Wir bieten prozessorientierte ERP - Softwarelösungen Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung www.profitex-software.eu 1 Die Auswahl einer neuen ERP-Lösung ist für jedes Unternehmen

Mehr

Buchhaltung kann Spaß machen..?

Buchhaltung kann Spaß machen..? Buchhaltung kann Spaß machen..? GDILine FinanzbuchhaltungFiBu GDILine Finanzbuchhaltung Software in höchster Perfektion. Mit dieser Software immer! Transparenz und Schnelligkeit FiBu GENIALITÄT IN DER

Mehr

Ihr quick guide NC Payments Import

Ihr quick guide NC Payments Import Ihr quick guide NC Payments Import (NCP8.00) für Microsoft Dynamics NAV 2015* *NC Payments 8.00 ist verfügbar für Navision Attain 3.60, Microsoft Business Solutions Navision 3.70, Microsoft Business Solutions

Mehr

AbaWeb. wirtschaftlich vorteilhaft für Treuhänder und Kunden. Ihr Vertriebspartner für

AbaWeb. wirtschaftlich vorteilhaft für Treuhänder und Kunden. Ihr Vertriebspartner für AbaWeb wirtschaftlich vorteilhaft für Treuhänder und Kunden Ihr Vertriebspartner für AbaWeb was ist das? Der Treuhandkunde startet via Internet die ABACUS-Software seines Treuhänders und arbeitet direkt

Mehr

Einstellung Datenempfänger Besteuerungsart

Einstellung Datenempfänger Besteuerungsart Import von Buchungsdaten in Lexware buchhalter / plus Themen: 1. Voraussetzungen für den Import 2. Abgleich mit schon vorhandenen Buchungssätzen und Offenen Posten 3. Der Import-Assistent 4. nach dem Import

Mehr

ADVANTER FRAGEBOGEN FIBU-SCHNITTSTELLE

ADVANTER FRAGEBOGEN FIBU-SCHNITTSTELLE Ausgangsrechnungen advanter Zahlungen Finanzbuchhaltung Eingangsrechnungen advanter Offene Posten Sehr geehrter advanter-anwender, zur Einrichtung Ihrer Fibu-Schnittstelle benötigen wir einige Informationen

Mehr

BauSU für Windows Bau-Lohn Aufmaß Abrechnung Bau-Software Unternehmen GmbH www.bausu.de BauSU für Windows Bau-Lohn Bau-Betriebssteuerung Geräteverwaltung Bau-Betriebssteuerung Bau-Finanzbuchhaltung Materialwirtschaft

Mehr

Bedienungsanleitung MDE

Bedienungsanleitung MDE Bedienungsanleitung MDE - das MDE darf nur verwendet werden, wenn es absolut keine Bewegung in der Warenwirtschaft gibt, d.h. kein Packvorgang oder Bestellung bzw. erst wenn der Vortag schon verbucht wurde

Mehr

Die Software für kleine und mittelständische Unternehmen. pesarisadressen. pesarisauftrag. pesarisbuchhaltung. pesarislohn.

Die Software für kleine und mittelständische Unternehmen. pesarisadressen. pesarisauftrag. pesarisbuchhaltung. pesarislohn. Die Software für kleine und mittelständische Unternehmen. pesarisadressen. pesarisauftrag. pesarisbuchhaltung. pesarislohn. Auftragsbearbeitung Materialbewirtschaftung Die Auftragsbearbeitung umfasst das

Mehr

BÜRO MAYER GmbH & Co. KG Emil Kemmer Str. 11, 96103 Hallstadt BÜRO MAYER Modul : Zusammenfassende Meldung (ZM) zur MS Dynamics NAV Fibu Seite 1 von 7

BÜRO MAYER GmbH & Co. KG Emil Kemmer Str. 11, 96103 Hallstadt BÜRO MAYER Modul : Zusammenfassende Meldung (ZM) zur MS Dynamics NAV Fibu Seite 1 von 7 BÜRO MAYER Modul : Zusammenfassende Meldung (ZM) zur MS Dynamics NAV Fibu Seite 1 von 7 Unser BÜRO MAYER Zusatzmodul ZM zur MS Dynamics NAV Finanzbuchhaltung stellt den geforderten Standard zur Verfügung,

Mehr

1. Einführung. 2. Splittbuchungen bei Ausgangsrechnungen mit Skonto

1. Einführung. 2. Splittbuchungen bei Ausgangsrechnungen mit Skonto 1. Einführung Sehr geehrter orgamax User! Wir freuen uns, dass Sie sich für orgamax entschieden haben. Eventuell sind Sie Neukunde und wissen nicht, wie Sie die Verbuchung von Skonti bei Aus- und Eingangsrechnungen

Mehr

Die wichtigsten Vorteile. Ihr Nutzen. Inhalt. Leistungsbeschreibung Personal Office Release 2014. Urlaubs- und Fehlzeitenverwaltung

Die wichtigsten Vorteile. Ihr Nutzen. Inhalt. Leistungsbeschreibung Personal Office Release 2014. Urlaubs- und Fehlzeitenverwaltung Die wichtigsten Vorteile Ihr Nutzen Alle Daten können mit anderen Modulen auch Dienstplänen - ausgetauscht werden Die Daten aus anderen bisher genutzten en können per Importschnittstelle eingelesen werden

Mehr

Ü bergabe der lexoffice-daten an einen Steuerberater oder ein Buchhaltungsbu ro

Ü bergabe der lexoffice-daten an einen Steuerberater oder ein Buchhaltungsbu ro Ü bergabe der lexoffice-daten an einen Steuerberater oder ein Buchhaltungsbu ro Dieses Dokument erklärt Ihnen, wie lexoffice-daten in ein Buchführungsprogramm importiert werden können. Geben Sie die Anleitung

Mehr

Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung

Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen- Lösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

Mehr

Leitfaden Ist-Besteuerung

Leitfaden Ist-Besteuerung Leitfaden Ist-Besteuerung Schnell und einfach erkennen Sie, welche Geschäftsfälle buchen Sie unter Anwendung besonderer Abläufe: Leitfaden Ist-Besteuerung... 1 1 Ist-Besteuerung: Buchen von bestimmten

Mehr

Unsere Produkte. Wir automatisieren Ihren Waren- und Informationsfluss. Wir unterstützen Ihren Verkaufsaußendienst.

Unsere Produkte. Wir automatisieren Ihren Waren- und Informationsfluss. Wir unterstützen Ihren Verkaufsaußendienst. Die clevere Auftragserfassung Unsere Produkte Das smarte Lagerverwaltungssystem Die Warenwirtschaft für den Handel Wir unterstützen Ihren Verkaufsaußendienst. Wir automatisieren Ihren Waren- und Informationsfluss.

Mehr

Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung

Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen- Lösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

Mehr

AFS-ZVT-Schnittstelle. AFS-ZVT-Schnittstelle

AFS-ZVT-Schnittstelle. AFS-ZVT-Schnittstelle AFS-ZVT-Schnittstelle Handbuch AFS-ZVT-Schnittstelle Produktvorstellung Vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt aus dem Hause AFS-Software entschieden haben. Mit unserer Softwarelösung AFS-ZVT-Schnittstelle

Mehr

Fibugym PE 1.0 Buchhaltungssoftware für das Gymnasium Stand: 25.05.2005. FibuGym PE 1.0

Fibugym PE 1.0 Buchhaltungssoftware für das Gymnasium Stand: 25.05.2005. FibuGym PE 1.0 FibuGym PE 1.0 Finanzbuchhaltungs-Lernsoftware (Personal Edition - Version 1.0) für den Einsatz am Gymnasium. Eine Einführung in die Doppelte Buchführung am Computer. 2004-2005 Manuel Friedrich email:

Mehr

Tipp: Für den Abgleich der Offenen Posten nach dem Import steht die Funktion Buchen Offene Posten abgleichen zur Verfügung.

Tipp: Für den Abgleich der Offenen Posten nach dem Import steht die Funktion Buchen Offene Posten abgleichen zur Verfügung. Import von Buchungsdaten in Lexware buchhalter/plus Themen: 1. Voraussetzungen für den Import 2. Abgleich mit schon vorhandenen Buchungssätzen und Offenen Posten 3. Der Import-Assistent 4. Vorgehensweise

Mehr

3.1.1 Einrichten von Dimensionen

3.1.1 Einrichten von Dimensionen damit die eigentlich profitable Produktlinie (also der Kostenträger) eingestellt werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Daten mehrfach zu verproben, an vielen Stellen in die Einzelwerte einzutauchen

Mehr

www.schweighofer.com HAUS-MANAGER Von der Datenbankanlage bis zur Erstellung der Jahresabrechnung Leitfaden Seite 1

www.schweighofer.com HAUS-MANAGER Von der Datenbankanlage bis zur Erstellung der Jahresabrechnung Leitfaden Seite 1 www.schweighofer.com HAUS-MANAGER Von der Datenbankanlage bis zur Erstellung der Jahresabrechnung Leitfaden Seite 1 1. Anlegen einer Datenbank Um eine neue Datenbank zu erstellen, starten Sie den HAUS-MANAGER

Mehr

Bitte die nachfolgende Anleitung insgesamt aufmerksam durchlesen und sodann Schritt für Schritt die einzelnen Punkte abarbeiten!

Bitte die nachfolgende Anleitung insgesamt aufmerksam durchlesen und sodann Schritt für Schritt die einzelnen Punkte abarbeiten! Bitte die nachfolgende Anleitung insgesamt aufmerksam durchlesen und sodann Schritt für Schritt die einzelnen Punkte abarbeiten! Jahreswechsel - Aktenverwaltung Anwalts- und Notariatsprogramm (Tagesdatum

Mehr

Produktinformation eevolution REWE Finanzbuchhaltung (FiBu)

Produktinformation eevolution REWE Finanzbuchhaltung (FiBu) Produktinformation eevolution REWE Finanzbuchhaltung (FiBu) eevolution REWE Finanzbuchhaltung (FiBu) Die eevolution REWE Finanzbuchhaltung ist das zentrale Kernstück des eevolution Rechnungswesen. Alle

Mehr

Sage Start onesage Version 2.4

Sage Start onesage Version 2.4 Sage Start onesage Version 2.4 Treuhand-Datenaustausch Sage Start zu Sage Start ab Version 2013.1 Treuhand-Datenaustausch Sage Start / Sage Start 16.04.2013 2/14 Einleitung... 3 Installation und System-Voraussetzungen...

Mehr

FirstW@ve. Finanz Buchhaltung

FirstW@ve. Finanz Buchhaltung FirstW@ve Finanz Buchhaltung SYSTEMVORAUSSETZUNG Funktioniert unter «Windows/NT» Datenbasis «SQL/Server» Entwicklungswerkzeuge «MAGIC 8.3» Funktioniert als Einplatz- oder Mehrplatzversion Notwendige Lizenzen:

Mehr

Finanz- und Cash- Management für SAP -Systeme Finanzcontrolling mit Status und Vorschau

Finanz- und Cash- Management für SAP -Systeme Finanzcontrolling mit Status und Vorschau MEHRWERK Finanz- und Cash- Management für SAP -Systeme Finanzcontrolling mit Status und Vorschau Allgemeines Das Cash Management berichtet mit dem Tagesfinanzstatus über den aktuellen Stand der Bank- und

Mehr

Lexware Auftragsbearbeitungsassistent Version 1.01

Lexware Auftragsbearbeitungsassistent Version 1.01 Lexware Auftragsbearbeitungsassistent Version 1.01 2014 DFH Service GmbH www.dfh.de Seite 1 von 11 Vorwort Lieber Interessent, lieber Kunde, ich freue mich über Ihr Interesse an unserer Software Auftragsbearbeitungsinteressent

Mehr

Konsequente Automatisierung für schnelles und sicheres Arbeiten

Konsequente Automatisierung für schnelles und sicheres Arbeiten 3-Finanzbuchhaltung Konsequente Automatisierung für schnelles und sicheres Arbeiten Finanzbuchhaltung Business-Software für Menschen Denn Service ist unser Programm. 2 Ihr kompetenter Partner für professionelle

Mehr

1 Umstellung Kontoplan

1 Umstellung Kontoplan 1 Umstellung Kontoplan Inhaltsverzeichnis 1 Umstellung Kontoplan... 1 1.1 Einleitung... 2 1.1.1 KMU-Kontenrahmen... 2 1.2 Importieren des neuen KMU-Kontoplans... 3 1.3 Anpassen KMU Kontoplan... 4 1.4 Abgleich

Mehr

Cablecom GmbH 31.03.2005

Cablecom GmbH 31.03.2005 Cablecom GmbH 31.03.2005 Inhalt: Seitenzahl: Berichtsteil Einführung in die Prozesseinheit Seite 3 Prozessbeschreibung Seite 3-4 Schlusswort Seite 4 Flussdiagramm Seite 5-6 Musterdokumente Seite 7-8 Pendenzenliste

Mehr

Für alle, die ihre Hände frei fürs Handwerk haben möchten:

Für alle, die ihre Hände frei fürs Handwerk haben möchten: Für alle, die ihre Hände frei fürs Handwerk haben möchten: HWP die einfache, schnelle und praxisnahe kaufmännische Software. Noch nie ging kalkulieren so schnell und einfach! Erfahren Sie mehr unter: www.hwp2013.at

Mehr

ACS Data Systems AG. Bestellungen. (Version 10.08.2009) Buchhaltung für Schulen. ACS Data Systems AG. Bozen / Brixen / Trient. Tel +39 0472 27 27 27

ACS Data Systems AG. Bestellungen. (Version 10.08.2009) Buchhaltung für Schulen. ACS Data Systems AG. Bozen / Brixen / Trient. Tel +39 0472 27 27 27 ACS Data Systems AG Bestellungen (Version 10.08.2009) Buchhaltung für Schulen ACS Data Systems AG Bozen / Brixen / Trient Tel +39 0472 27 27 27 obu@acs.it 2 Inhaltsverzeichnis 1. BESTELLUNGEN... 3 1.1

Mehr

VisiScan 2011 für cobra 2011 www.papyrus-gmbh.de

VisiScan 2011 für cobra 2011 www.papyrus-gmbh.de Überblick Mit VisiScan für cobra scannen Sie Adressen von Visitenkarten direkt in Ihre Adress PLUS- bzw. CRM-Datenbank. Unterstützte Programmversionen cobra Adress PLUS cobra Adress PLUS/CRM 2011 Ältere

Mehr

Vorzüge auf einen Blick

Vorzüge auf einen Blick Mehrwährung Wenn Sie international tätig sind, kennen Sie diese oder ähnliche Situationen: Sie stellen eine Rechnung in Dollar, müssen den Zahlungseingang in Yen verarbeiten und benötigen trotzdem aktuelle

Mehr

S&W Sachposten OP für Microsoft Dynamics NAV

S&W Sachposten OP für Microsoft Dynamics NAV S&W Sachposten OP für Microsoft Dynamics NAV www.sw-business.at S&W Business Solutions GmbH & Co KG office@sw-business.at Burgenland Wien Telefon +43 1 236 65 40 S&W Sachposten OP für Microsoft Dynamics

Mehr

smczagl Konfiguration des Zahlungsausgleichs Server- und datenbankübergreifende Übersicht Übersicht der importierten Buchungen

smczagl Konfiguration des Zahlungsausgleichs Server- und datenbankübergreifende Übersicht Übersicht der importierten Buchungen smczagl smczagl rationalisiert den Arbeitsaufwand in der Finanzbuchhaltung in erheblichem Maße, indem es die von der Bank gelieferten Zahlungseingänge intelligent mit einer hohen Trefferquote in Buchungssätze

Mehr

Unsere Produkte greifen nahtlos ineinander. Und. gibt es immer Lösungen.

Unsere Produkte greifen nahtlos ineinander. Und. gibt es immer Lösungen. Unsere Produkte greifen nahtlos ineinander. Und smart schnell sicher = IQOS gibt es immer Lösungen. unsere Gratis-Hotline sind wir jederzeit zur Stelle. Wir sorgen dafür, dass es immer funktioniert. Wir

Mehr

Kindermann TCV Fachbücher zu Microsoft Business Solutions

Kindermann TCV Fachbücher zu Microsoft Business Solutions Kindermann TCV Fachbücher zu Microsoft Business Solutions "101 Geschäftsvorfälle abgebildet in Microsoft Business Solutions - Navision" (ab Version 3.60) Grundlagen, Anwendung und praktisches Wissen 1.

Mehr

A-Plan 12.0. Zeiterfassung 2.0. Ausgabe 1.1. Copyright. Warenzeichenhinweise

A-Plan 12.0. Zeiterfassung 2.0. Ausgabe 1.1. Copyright. Warenzeichenhinweise A-Plan 12.0 Zeiterfassung 2.0 Ausgabe 1.1 Copyright Copyright 1996-2014 braintool software gmbh Kein Teil dieses Handbuches darf ohne ausdrückliche Genehmigung von braintool software gmbh auf mechanischem

Mehr

db-e*kasse die pflegeleichte Kassenlösung

db-e*kasse die pflegeleichte Kassenlösung db-e*kasse die pflegeleichte Kassenlösung Die Software db-e*kasse läuft auf jedem Arbeitsrechner und ist bequem über einen Internetbrowser zu bedienen. Eine intelligente Lösung für alle Sozialdienstleister.

Mehr

die integrierte Mandanten Workflow-Lösung für Kanzleien COMPUS Computer GmbH Networks & Applications

die integrierte Mandanten Workflow-Lösung für Kanzleien COMPUS Computer GmbH Networks & Applications die integrierte Mandanten Workflow-Lösung für Kanzleien und Mandanten COMPUS Computer GmbH MandCom für Kanzlei und Mandant https MandCom für die Finanzzentrale des Unternehmens https Strategie: Kanzlei

Mehr

ABACUS CLOUD BUCHHALTUNG Einfach. Günstig. Schnell. IM HANDUMDREHEN STARTEN Weil Ihre Zeit wertvoll ist.

ABACUS CLOUD BUCHHALTUNG Einfach. Günstig. Schnell. IM HANDUMDREHEN STARTEN Weil Ihre Zeit wertvoll ist. ABACUS CLOUD BUCHHALTUNG Einfach. Günstig. Schnell. IM HANDUMDREHEN STARTEN Weil Ihre Zeit wertvoll ist. Finanzpaket Finanzbuchhaltung Fakturierungspaket Scan / Archivierung Lohnbuchhaltung Electronic

Mehr

Business Solutions for Services Lösungen für die gewerbliche Arbeitnehmerüberlassung

Business Solutions for Services Lösungen für die gewerbliche Arbeitnehmerüberlassung Business Solutions for Services Lösungen für die gewerbliche Arbeitnehmerüberlassung Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen Lösung auf Basis von Microsoft

Mehr

ELBA-business Electronic banking fürs Büro. Tipps und Tricks

ELBA-business Electronic banking fürs Büro. Tipps und Tricks Tipps und Tricks Seite 1 Tipps und Tricks 1.1 Online-Hilfe in ELBA-business ELBA-Business verfügt über eine umfangreiche Online-Hilfe-Funktion. Diese Funktion rufen Sie durch betätigen der

Mehr

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Nach dem Update auf die Version 1.70 bekommen Sie eine Fehlermeldung,

Mehr

1 Dokumentenmanagement

1 Dokumentenmanagement 1 Dokumentenmanagement Das Dokumentenmanagement des GV Büro-System ist ein äußerst leistungsfähiges und mächtiges Tool. Es ist in der Lage, nahezu sämtliche Arten von Dokumenten auf einfache Art und Weise

Mehr

Buchungen. Kontoplan. Auswertungen. Einstellungen

Buchungen. Kontoplan. Auswertungen. Einstellungen Buchungen Kontoplan Auswertungen Einstellungen Version 1.30 18.11.2014 www.siegfried- informatik.ch Seite 1 von 16 20 Jahre Pendeal Fibu Einführung: Die erste Version von Pendeal Fibu entstand im Jahre

Mehr

Branchenlösung SwissIsol

Branchenlösung SwissIsol Branchenlösung SwissIsol Das komplette Programmpaket für die Auftragsbearbeitung bei Isolierfirmen. Erstellen von Offerten, Auftragsbestätigungen, Rechnungen etc., mittels der Kalkulationsgrundlagen ISOLSUISSE

Mehr

Sage 50 2015. Neuheiten. Finanzbuchhaltung. Funktionalität Sage 50 Lite. Sage 50 Professional. Sage 50 Standard. Allgemein

Sage 50 2015. Neuheiten. Finanzbuchhaltung. Funktionalität Sage 50 Lite. Sage 50 Professional. Sage 50 Standard. Allgemein 2015 Finanzbuchhaltung Funktionalität Die zuletzt geöffnete mydesk-seite bleibt gespeichert Mit der Online Help können Hilfethemen und Anleitungen direkt via gesucht und aufgerufen werden Kompatibel mit

Mehr

Überblick - Schnittstellen und Module

Überblick - Schnittstellen und Module * * Newsletter * Newsletter * Newsletter * Newsletter * Newsletter * Newsletter * Newsletter * * Liebe metropolis -Anwender, im Dezember 2013 nachfolgend die News Juli - Dezember 2013: Eine chronologische

Mehr

Auftragserfassung. Bestellwesen. Produktion. Finanzbuchhaltung. Verzahnung Auftragsbearbeitung, Bestellwesen Produktion und Finanzbuchhaltung

Auftragserfassung. Bestellwesen. Produktion. Finanzbuchhaltung. Verzahnung Auftragsbearbeitung, Bestellwesen Produktion und Finanzbuchhaltung Auftragserfassung Bestellwesen Produktion Finanzbuchhaltung Wenn Sie Fragen haben dann rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter: OFFICE Telefon: 0 57 65 / 94 26 20 mit Ihrem Wartungsvertrag ist

Mehr

Neuerungen in InfoCom Software 2015

Neuerungen in InfoCom Software 2015 Neuerungen in InfoCom Software 2015 Copyright 03.01.2015, InfoCom Am Montag, 12. Januar 2015 erscheint die neue Generation InfoCom Software 2015. Dieses Dokument beschreibt die Neuerungen im Vergleich

Mehr

Rechnung schreiben-------------------------------------------------------------------------------------12

Rechnung schreiben-------------------------------------------------------------------------------------12 Inhaltsverzeichnis Bestellabwicklung Programm registrieren----------------------------------------------------------------------------------4 Kundenbestellungen -------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

pds abacus ist ein Produkt von

pds abacus ist ein Produkt von pds abacus ist ein Produkt von pds abacus ist die neue Handwerkersoftware, mit der Sie die kaufmännischen und handwerklichen Prozesse Ihres Unternehmens jederzeit im Griff haben, denn pds abacus ist: innovativ,

Mehr

Einrichtung HBCI-Chipkarte in VR-NetWorld-Software

Einrichtung HBCI-Chipkarte in VR-NetWorld-Software Nach der Installation der VR-NetWorld- Software führt Sie ein Assistent durch die einzelnen Schritte. Sie können mit der Einrichtung einer Bankverbindung auch manuell starten. 1. Klicken Sie im linken

Mehr

Schnittstelle DIGI-Zeiterfassung

Schnittstelle DIGI-Zeiterfassung P.A.P.A. die kaufmännische Softwarelösung Schnittstelle DIGI-Zeiterfassung Inhalt Einleitung... 2 Eingeben der Daten... 2 Datenabgleich... 3 Zusammenfassung... 5 Es gelten ausschließlich unsere Allgemeinen

Mehr

Warenwirtschaft. Optimieren Sie Ihre Geschäftsabläufe und. lassen Sie die Software für sich arbeiten.

Warenwirtschaft. Optimieren Sie Ihre Geschäftsabläufe und. lassen Sie die Software für sich arbeiten. Warenwirtschaft Optimieren Sie Ihre Geschäftsabläufe und lassen Sie die Software für sich arbeiten. Copyright 2014, SelectLine Software GmbH Alle Rechte vorbehalten! 1 Allgemeines... 2 1.1 Ablauf... 2

Mehr

BeWoPlaner Kurzanleitung

BeWoPlaner Kurzanleitung BeWoPlaner Kurzanleitung Hochstadenstr. 1-3 50674 Köln fon +49 221 606052-0 fax +49 221 606052-29 E-Mail: info@beyondsoft.de Seite 1 Inhaltsverzeichnis Installation des BeWoPlaners...3 Erster Start...3

Mehr

Anlagewerte genau kennen und steuerliche Vorteile nutzen

Anlagewerte genau kennen und steuerliche Vorteile nutzen 3-Anlagenbuchhaltung Anlagewerte genau kennen und steuerliche Vorteile nutzen Anlagenbuchhaltung Business-Software für Menschen Denn Service ist unser Programm. 3-Anlagenbuchhaltung 2-Anlagenbuchhaltung

Mehr

Kostenrechnung. Controlling für Microsoft Dynamics NAV

Kostenrechnung. Controlling für Microsoft Dynamics NAV Kostenrechnung Controlling für Microsoft Dynamics NAV Omega Solutions Software GmbH, Schillerstraße 13, 8200 Gleisdorf Tel: +43 3112 88 80 0 Fax: +43 3112 88 80 3 office@omegasol.at www.omegasol.at Kostenrechnung

Mehr

Namen immer über das unten angezeigte DropDown Menü eingeben: Frau Ingrid Müller oder Herr Berthold Müller

Namen immer über das unten angezeigte DropDown Menü eingeben: Frau Ingrid Müller oder Herr Berthold Müller Seriendruck mit Outlook 2003 Hinweis: Einen Kontakteordner (z.b. mit internen E-Mail Adressen) für einen Testlauf einrichten. So kann man bevor z.b. Serien E-Mails versendet werden überprüfen, ob die Formatierung

Mehr

rza fibu/ear Version 2014 Seite 1

rza fibu/ear Version 2014 Seite 1 rza fibu/ear Version 2014 Seite 1 Das Update 2014.0 kann sofort installiert werden, auch wenn das Jahr 2013 noch nicht abgeschlossen ist. 1. GESETZLICHE ÄNDERUNGEN 1.1 U30 Formular 2014 Das U30-Formular

Mehr

Pinus Lohnbuchhaltung

Pinus Lohnbuchhaltung Pinus Lohnbuchhaltung Anwendungsbereich Kost und Logis, Quellensteuer, Stundenlohn (Ergänzung zur Bedienungsanleitung Pinus Lohnbuchhaltung) Gültig ab Version 3.9, September 2009 Inhaltsverzeichnis 1.

Mehr

Lohn & Gehalt Kurzdokumentation

Lohn & Gehalt Kurzdokumentation Lohn & Gehalt Kurzdokumentation Hauptmerkmale Verwaltung Firmenstamm Eingabe und Mutation der Firmenstammdaten Drucker-/Listensteuerung Verwaltung Personalstamm Erfassung, Mutation und Abfrage der Mitarbeiterstammdaten

Mehr

Ist Ihre Software aktuell? Sind Ihre Daten sicher? 13

Ist Ihre Software aktuell? Sind Ihre Daten sicher? 13 Ist Ihre Software aktuell? Sind Ihre Daten sicher? 13 Istdas Service Center aktiviert? 14 Hat Ihr Computer keinen Internetanschluss? 15 Sicherung Welche Daten werden gesichert? 17 Rücksicherung Wann ist

Mehr

Intelligentes Datenmanagement. Simplify your project.

Intelligentes Datenmanagement. Simplify your project. Intelligentes Datenmanagement. Simplify your project. Einfach. Sicher. Effizient. strukturierte Ablage umfangreiche Suchfunktionen einfache Kommunikation lückenlose Dokumentation Mit dem Datenpool, der

Mehr

Die IT-Lösung für Treuhänder

Die IT-Lösung für Treuhänder Die IT-Lösung für Treuhänder Die Ziele im Dienste unserer Mandanten sind moderne Dienstleistungen und vereinfachte Arbeitsabläufe. Schon vor längerer Zeit haben wir uns deshalb für das Treuhand-Cockpit

Mehr

TAIFUN Handel - Texte mit Screenshots ALT

TAIFUN Handel - Texte mit Screenshots ALT TAIFUN Handel - Texte mit Screenshots ALT 1) TAIFUN Handel - die innovative Warenwirtschaft TAIFUN Handel bietet Ihnen ein preiswertes und praxisgerechtes Warenwirtschaftssystem mit transparenter Auftragsverfolgung

Mehr

für den kartenbasierten Zahlungsverkehr.

für den kartenbasierten Zahlungsverkehr. Finanzmanagement für den kartenbasierten Zahlungsverkehr Unser Finanzmanagement-Tool erspart Ihnen lästige Überstunden. Damit auch Sie abends die Lichter löschen können. Kennen Sie die Situation: Sie sortieren

Mehr

rechnungsmanager for ELO Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen

rechnungsmanager for ELO Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen rechnungsmanager for ELO rechnungsmanager for ELO Schnell, einfach, nachvollziehbar Eingangsrechnungen zu managen, bedeutet meist viel Arbeit und Zeit. Mit dem rechnungsmanager for ELO steht jetzt eine

Mehr

»Das Internet der Dienste«

»Das Internet der Dienste« »Das Internet der Dienste«myfactory International GmbH Seite 1 Marktführer von webbasierter Business-Software für den Mittelstand Deutscher Hersteller - Zentrale in Frankfurt am Main Historie 1999 Entwicklungsstart

Mehr

Datenübernahme aus Lexware financial Programmen

Datenübernahme aus Lexware financial Programmen Datenübernahme aus Lexware financial Programmen Erfahren Sie hier die wichtigsten Schritte, für eine unkomplizierte Übernahme Ihrer Lexware-Daten in Lexware professional: Aus den Programmen der Lexware

Mehr

Gegenüberstellung FORMEL 1 Buchhaltung./. FORMEL 1 evolution Finance

Gegenüberstellung FORMEL 1 Buchhaltung./. FORMEL 1 evolution Finance Gegenüberstellung./. Betriebssystem / Datenbank In FORMEL 1 integriert Linux / MS-Windows-Server MS-SQL-Datenbank MS - Windows Filialstruktur Konten mit 1 Stelle erweitert und entsprechend der Anzahl Filialen

Mehr

Kompetenz in der Binnenschifffahrt

Kompetenz in der Binnenschifffahrt Kompetenz in der Binnenschifffahrt NEU 2010 2010 2010: das neue Komplettsystem für Schifffahrts- und Befrachtungsunternehmen Mit Über DATECpro GmbH Die DATEC pro GmbH wurde 1989 als DATEC Consulting Service

Mehr

So funktioniert das papierlose Rechnungswesen

So funktioniert das papierlose Rechnungswesen So funktioniert das papierlose Rechnungswesen 1. Bitten Sie uns um die Freischaltung Ihres Accounts. Sie erhalten von uns einen Benutzername, Password und einen USB Stick. 2. Starten Sie bitte die Anwendung

Mehr

Nachdem die Rechnung im BANKETTprofi geschrieben ist, muss der Umsatz in der Finanzbuchhaltung noch einmal erfasst werden.

Nachdem die Rechnung im BANKETTprofi geschrieben ist, muss der Umsatz in der Finanzbuchhaltung noch einmal erfasst werden. Fibu-Schnittstelle Für ein Unternehmen ist, neben der Rechnungserstellung, auch die Weitergabe der Daten zur Buchhaltung von großer Wichtigkeit. Der BANKETTprofi bietet seinen Kunden mit der Fibu-Schnittstelle

Mehr

Q3 Servicetools Maximale Sicherheit mit Q3

Q3 Servicetools Maximale Sicherheit mit Q3 Q3 Servicetools Maximale Sicherheit mit Q3 Q3 Servicetools enthält verschiedene Funktionen zur Datensicherheit und zur Datenpflege: Datensicherung (Backup) auf einen Q3 Server Abschluss rückgängig machen

Mehr

Inhaltsverzeichnis: 1. Produktbeschreibung 1.1 Arbeitsweise

Inhaltsverzeichnis: 1. Produktbeschreibung 1.1 Arbeitsweise Inhaltsverzeichnis: 1. Produktbeschreibung 1.1 Arbeitsweise 2. Funktionen der Menüleiste 2.1 Erfassung / Bearbeitung Angebote Aufträge Lieferschein Rechnung Rechnungsbuch Begleitliste 2.2 Auswertungen

Mehr

Login, Kunden- und Auftragsdatenverwaltung

Login, Kunden- und Auftragsdatenverwaltung Willkommen im Online-Shop der Arthur Weber AG Kurzinfo über die Navigationsmöglichkeiten in unserem WebShop Im Folgenden erhalten sie einige Hinweise um unseren Shop effizienter zu nutzen. Wünschen sie

Mehr