Finanzierung und Fördermöglichkeiten für Sanierung. Melle, Unser Haus spart Energie Gewusst wie

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Finanzierung und Fördermöglichkeiten für Sanierung. Melle, 19.11.2013 Unser Haus spart Energie Gewusst wie"

Transkript

1 Finanzierung und Fördermöglichkeiten für Sanierung Melle, Unser Haus spart Energie Gewusst wie Stand:

2 Finanzierung und Fördermöglichkeiten für Sanierung 1) Wohnwirtschaftliche Förderprogramme der KfW 2) BAFA - Marktanreizprogramm Erneuerbare Energien im Wärmemarkt 3) KfW-Programm Erneuerbare Energien - Speicher Stand:

3 Wohnwirtschaftliche Förderprogramme der KfW Neubau Gebäudebestand Energieeffizient Neubau Bauen (153) Energieeffizient Sanieren (151, 152, 430, 167, 431) Energieeffizienz Altersgerecht Umbauen (159) Barrierereduzierung KfW-Wohneigentumsprogramm (124, 134) Wohneigentumsbildung Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

4 Antragswege Kredit Sparkasse / Hausbank Zuschuss KfW Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

5 Das Hausbankprinzip stellt den Antrag bei der Sparkasse/ Hausbank vor Investitionsbeginn bei positivem Entscheid leitet die Sparkasse/ Hausbank den Antrag weiter Kunde Sparkasse / Hausbank schließt den Kreditvertrag und zahlt den Kredit aus refinanziert den Kredit mit günstigen Refinanzierungszinsen Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

6 Wohnwirtschaftliche Förderprogramme der KfW Neubau Gebäudebestand Energieeffizient Neubau Bauen (153) Energieeffizient Sanieren (151, 152, 430, 167, 431) Energieeffizienz Altersgerecht Umbauen (159) Barrierereduzierung KfW-Wohneigentumsprogramm (124, 134) Wohneigentumsbildung Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

7 Energieeffizient Bauen und Sanieren Förderfähige Immobilien Ein-, Zwei-, und Mehrfamilienhäuser Eigentumswohnungen Wohnheime Alten- und Pflegeheime Achtung: Bei gemischt genutzten Gebäuden ist nur der Wohnteil förderfähig. Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

8 Energieeffizient Bauen und Sanieren Das KfW-Effizienzhaus Primärenergiebedarf Q P (benötigte Energie unter Berücksichtigung sämtlicher Verluste für Bereitstellung des Energieträgers) Transmissionswärmeverlust H T (Energieverlust des Gebäudes über die Bauteile / Gebäudehülle) Das KfW-Effizienzhaus bestimmt sich durch beide Werte im Verhältnis zur Energieeinspar-Verordnung (Referenzgebäude). Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

9 Energieeffizient Bauen und Sanieren Von der KfW anerkannte Sachverständige Energieberater mit Berechtigung zur Ausstellung von Energieausweisen nach 21 EnEV Sachverständige aus der Expertenliste Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

10 Wohnwirtschaftliche Förderprogramme der KfW Neubau Gebäudebestand Energieeffizient Neubau Bauen (153) Energieeffizient Sanieren (151, 152, 430, 167, 431) Energieeffizienz Altersgerecht Umbauen (159) Barrierereduzierung KfW-Wohneigentumsprogramm (124, 134) Wohneigentumsbildung Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

11 Energieeffizient Bauen Konditionen Höchstbetrag: Laufzeit: Zinsbindung: Euro je Wohneinheit bis zu 30 Jahre 10 Jahre Tilgungsfreie Anlaufjahre: 1 bis max. 5 Sicherheiten: banküblich Bereitstellungsprovision: 12 Monate frei, danach 0,25 % p. M. Sondertilgung: kostenfrei ab Euro Kombination: mit anderen Fördermitteln möglich * Stand: Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

12 Energieeffizient Bauen KfW-Effizienzhaus-Standards (Programm-Nr. 153) Förderstufen nach EnEV 2009 Jahresprimärenergiebedarf (QP) Transmissionswärmeverlust (HT ) Tilgungszuschuss KfW-Effizienzhaus % KfW-Effizienzhaus % KfW-Effizienzhaus % 55 % 70 % 85 % 10 % 5 % - (Angaben in % des Referenzgebäudes nach EnEV 2009) Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

13 Finanzierungsbeispiel Neubau KfW-Effizienzhaus 55 Investitionsplan EUR Kaufpreis Grundstück Baukosten Baunebenkosten Summe Finanzierungsplan Eigenmittel Energieeffizient Bauen KfW-Wohneigentumsprogramm Sparkassendarlehen Summe EUR Finanzierungsvorteile: günstiger Zinssatz 5 % Tilgungszuschuss (2.500 EUR) Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

14 Wohnwirtschaftliche Förderprogramme der KfW Neubau Gebäudebestand Energieeffizient Neubau Bauen (153) Energieeffizient Sanieren (151, 152, 430, 167, 431) Energieeffizienz Altersgerecht Umbauen (159) Barrierereduzierung KfW-Wohneigentumsprogramm (124, 134) Wohneigentumsbildung Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

15 Energieeffizient Sanieren für Wohngebäude mit Bauantrag/Bauanzeige vor 1995 Gebäudebestand Energieeffizient Sanieren KfW-Effizienzhaus Einzelmaßnahmen Kredit (151) bis zu 100 % der Kosten (max EUR je WE) mit Tilgungszuschuss oder Zuschuss (430)* bis zu 25 % der Kosten Kredit (152) bis zu 100 % der Kosten (max EUR je WE) oder Zuschuss (430)* 10 % der Kosten * Zuschuss nur für private Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern und Eigentumswohnungen Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

16 Energieeffizient Sanieren für Wohngebäude mit Bauantrag/Bauanzeige vor 1995 Gebäudebestand Energieeffizient Sanieren KfW-Effizienzhaus Einzelmaßnahmen Kredit (151) bis zu 100 % der Kosten (max EUR je WE) mit Tilgungszuschuss oder Zuschuss (430)* bis zu 25 % der Kosten Kredit (152) bis zu 100 % der Kosten (max EUR je WE) oder Zuschuss (430)* 10 % der Kosten * Zuschuss nur für private Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern und Eigentumswohnungen Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

17 Energieeffizient Sanieren KfW-Effizienzhaus (Programm-Nr. 151 oder 430) Kreditvariante / Investitionszuschussvariante Förderfähig sind alle Maßnahmen, die dazu führen, das angestrebte Effizienzhausniveau zu erreichen! Fördervoraussetzungen: Bauantrag/Bauanzeige vor 1995 Erreichen eines Effizienzhausstandards Bestätigung durch einen Sachverständigen Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

18 Energieeffizient Sanieren KfW-Effizienzhaus (Programm-Nr. 151 oder 430) Kreditvariante / Investitionszuschussvariante Je energieeffizienter die Sanierung, desto besser die Förderung hoch Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

19 Energieeffizient Sanieren KfW-Effizienzhaus (Programm-Nr. 151) Kreditvariante Höchstbetrag: Laufzeit: Euro je Wohneinheit bis zu 30 Jahre Zinsbindung: 10 Jahre Tilgungsfreie Anlaufjahre: 1 bis max. 5 Sicherheiten: banküblich Bereitstellungsprovision: 12 Monate frei, danach 0,25 % p. M. Sondertilgung: kostenfrei ab Euro 1,00 % eff. * Kombination: mit anderen Fördermitteln möglich * Stand: Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

20 Energieeffizient Sanieren KfW-Effizienzhaus (Programm-Nr. 151) Kreditvariante Je energieeffizienter die Sanierung, desto höher der Tilgungszuschuss Förderhöhe: Kredit max EUR/WE 2,5 % max EUR 2,5 % max EUR 5,0 % max EUR 7,5 % max ,50 EUR 12,5 % max EUR 17,5 % max EUR Kredit - Tilgungszuschuss Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

21 Finanzierungsbeispiel Sanierung eines Zweifamilienhauses zum KfW-Effizienzhaus 100 Investitionsplan EUR Dämmung Gebäudehülle Wärmeschutzfenster Moderne Heizung Summe Finanzierungsplan EUR Eigenmittel Energieeffizient Sanieren (Kredit) Summe Finanzierungsvorteile: sehr günstiger Zinssatz (1%) 5 % Tilgungszuschuss (=6.500 EUR) Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

22 Energieeffizient Sanieren für Wohngebäude mit Bauantrag/Bauanzeige vor 1995 Gebäudebestand Energieeffizient Sanieren KfW-Effizienzhaus Einzelmaßnahmen Kredit (151) bis zu 100 % der Kosten (max EUR je WE) mit Tilgungszuschuss oder Zuschuss (430)* bis zu 25 % der Kosten Kredit (152) bis zu 100 % der Kosten (max EUR je WE) oder Zuschuss (430)* 10 % der Kosten * Zuschuss nur für private Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern und Eigentumswohnungen Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

23 Energieeffizient Sanieren Einzelmaßnahmen (Programm-Nr. 152) Kreditvariante / Investitionszuschussvariante Wärmedämmung von Wänden Wärmedämmung von Dachflächen Wärmedämmung von Geschossdecken Erneuerung von Fenstern und Außentüren Erneuerung/Einbau einer Lüftungsanlage Erneuerung der Heizungsanlage Optimierung der Wärmeverteilung bei bestehenden Heizungsanlagen Fördervoraussetzungen: Bauantrag/Bauanzeige vor 1995 Einhaltung der technischen Mindestanforderungen gemäß KfW-Merkblatt Bestätigung durch einen Sachverständigen Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

24 Energieeffizient Sanieren Einzelmaßnahmen (Programm-Nr. 152) Förderfähig ist der Einbau von Heizungstechnik, wenn fossile Brennstoffe eingesetzt werden: Brennwerttechnologie Kraft-Wärme-Kopplung Nah- /Fernwärme Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

25 Energieeffizient Sanieren Einzelmaßnahmen (Programm-Nr. 152) Besonderheiten bei Erneuerung der Heizungsanlage auf Basis erneuerbarer Energien! Förderung folgender Anlagen nur als Ergänzung von Heizungstechnik auf Basis fossiler Brennstoffe : Biomasseanlagen Holzvergaser-Zentralheizungen Wärmepumpen Solarthermische Anlagen!! Förderung von Heizungsanlagen, die ausschließlich mit Brennstoffen auf Basis Erneuerbarer Energien betrieben werden, erfolgt mit BAFA-Zuschüssen in Kombination KfW-Programm Energieeffizient Sanieren - Ergänzungskredit (167) Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

26 Energieeffizient Sanieren Einzelmaßnahmen (Programm-Nr. 152) Kreditvariante Höchstbetrag: Laufzeit: Euro je Wohneinheit bis zu 30 Jahre Zinsbindung: 10 Jahre Tilgungsfreie Anlaufjahre: 1 bis max. 5 Sicherheiten: banküblich Bereitstellungsprovision: 12 Monate frei, danach 0,25 % p. M. Sondertilgung: kostenfrei ab Euro 1,00 % eff. * Kombination: mit anderen Fördermitteln möglich * Stand: Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

27 Energieeffizient Sanieren Ergänzungskredit (Programm-Nr. 167) Für Heizungsanlagen auf Basis erneuerbarer Energien gemäß Förderbedingungen des BAFA für Investitionszuschüsse aus dem Marktanreizprogramm Wärmepumpen mit Nennwärmeleistung bis 100 kw Biomasseanlagen mit Nennwärmeleistung von 5 kw bis 100 kw Thermische Solarkollektoranlagen bis 40 m² Kolletorfläche Voraussetzung: Heizungsanlage wurde vor dem installiert Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

28 Energieeffizient Sanieren Ergänzungskredit (Programm-Nr. 167) Höchstbetrag: Laufzeit: Zinsbindung: Tilgungsfreie Anlaufjahre: Sicherheiten: Bereitstellungsprovision: Sondertilgung: Kombination: EUR je Wohneinheit bis zu 10 Jahre 10 Jahre 1 bis 2 Jahre banküblich 4 Monate frei, danach 0,25 % pro Monat gegen Vorfälligkeitsentschädigung mit weiteren Fördermitteln möglich 2,48 % eff. * * Stand: Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

29 Energieeffizient Sanieren für Wohngebäude mit Bauantrag/Bauanzeige vor 1995 Gebäudebestand Energieeffizient Sanieren KfW-Effizienzhaus Einzelmaßnahmen Kredit (151) bis zu 100 % der Kosten (max EUR je WE) mit Tilgungszuschuss oder Zuschuss (430)* bis zu 25 % der Kosten Kredit (152) bis zu 100 % der Kosten (max EUR je WE) oder Zuschuss (430)* 10 % der Kosten * Zuschuss nur für private Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern und Eigentumswohnungen Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

30 Energieeffizient Sanieren Investitionszuschuss (Programm-Nr. 430) Investitionszuschussvariante Förderstufen nach EnEV 2009 Investitionszuschuss Höchstbetrag je Wohneinheit Einzelmaßnahmen 10 % Euro KfW-Effizienzhaus Denkmal KfW-Effizienzhaus 115 KfW-Effizienzhaus 100 KfW-Effizienzhaus 85 KfW-Effizienzhaus % 10 % 12,5 % 15 % 20 % Euro Euro Euro Euro Euro KfW-Effizienzhaus % Euro Antragstellung direkt bei der KfW (www.kfw.de/430) Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

31 Finanzierungsbeispiel Sanierung eines Einfamilienhauses zum KfW-Effizienzhaus 100 Investitionszuschussvariante Investitionsplan EUR Dämmung Gebäudehülle Wärmeschutzfenster Moderne Heizung Summe Finanzierungsplan EUR Energieeffizient Sanieren Zuschuss Sparkassendarlehen oder Eigenmitel Summe Finanzierungsvorteil: 12,5 % Zuschuss Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

32 Energieeffizient Sanieren Zuschuss für die energetische Fachplanung und Baubegleitung (Nr. 431) Förderinhalte: qualifizierte Baubegleitung Detailplanungen für Heizungs- und Lüftungstechnologie Unterstützung bei der Angebotsauswertung Baustellenbegehung Einweisung in die Heizungs- und Lüftungstechnik Fördervoraussetzung: Förderung der Maßnahme im Progr. 151, 152 oder 430 Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

33 Energieeffizient Sanieren Zuschuss für die energetische Fachplanung und Baubegleitung (Nr. 431) 50 % der förderfähigen Kosten, max Euro pro Antragsteller und Investitionsvorhaben Antragstellung nach Abschluss der energetischen Fachplanung und Baubegleitung Verbindlich bei: - Sanierung zum KfW-Effizienzhaus 55 - Sanierung zum KfW-Effizienzhaus Denkmal - Sanierung von Baudenkmalen zum KfW-Effizienzhaus und bei Einzelmaßnahmen Einführung Energieeffizient Bauen Energieeffizient Sanieren Stand:

34 BAFA Marktanreizprogramm Erneuerbare Energien im Wärmemarkt Solar Verwendungszwecke Biomasse Wärmepumpe - Basisförderung - Bonusförderung - Innovationsförderung - Basisförderung - Bonusförderung - Innovationsförderung - Basisförderung - Bonusförderung Förderung für folgende Anlagen: Anlagen, die im Bestandsgebäuden errichtet werden (Ausnahmen: Innovationsförderung) zum Gebäudebestand zählt ein Gebäude, wenn vor dem die Bauanzeige erstattet bzw. der Bauantrag gestellt und ein Heizungssystem installiert wurde Einführung Solar Biomasse Wärmepumpe Stand:

35 BAFA Marktanreizprogramm Erneuerbare Energien im Wärmemarkt Bewilligungsstelle: Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle - BAFA Einführung Solar Biomasse Wärmepumpe Stand:

36 Antragstellung Bewilligungsstelle BAFA Einführung Solar Biomasse Wärmepumpe Stand:

37 Antragstellung Verwendungszwecke Direkte Antragstellung beim BAFA Antrag muss dem BAFA innerhalb von 6 Monaten nach Inbetriebnahme der Anlage vorliegen (Ausschlussfrist) Ausnahmen: Antrag auf Innovationsförderung einer thermischen Solaranlage Anträge von Unternehmen und freiberuflichen Antragstellern Förderfähige Anlagen müssen bestimmte Qualitäts- und Effizienzkriterien erfüllen: z.b. Solar-Keymark, Umweltzeichen RAL-UZ 73, Emissions-grenzwerte, Wirkungsgrad bestimmte Mindestgrößen aufweisen, z.b. Kollektorfläche, Nennwärmeleistung, Pufferspeichervolumen mit einer effizienten Umwälzpumpe ausgestattet sein hydraulisch abgeglichen sein Einführung Solar Biomasse Wärmepumpe Stand:

38 Antragstellung Verwendungszwecke Das BAFA führt Listen förderfähiger Anlagen Listen werden auf BAFA-Internetseite angeboten Interessenten sollten sich vor Auftragserteilung vergewissern, ob die Anlage dort aufgeführt ist Für Basisförderung erforderliche Unterlagen: 1. Vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular 2. Auf den Antragsteller ausgestellte, detaillierte und vollständige Rechnung(en) 3. Vom ausführenden Unternehmen vollständig ausgefüllte Fachunternehmererklärung Einführung Solar Biomasse Wärmepumpe Stand:

39 BAFA Erneuerbare Energien im Wärmemarkt Solar Basisförderung Bedingungen/Förderhöhe: Zuschuss: Für Thermische Solarkollektoranlagen bis max. 40 qm Kollektorfläche zur kombinierten Heizungs- und Warmwasserbereitung: Euro bis Euro (90 EUR/qm Kollektorfläche) Einführung Solar Biomasse Wärmepumpe Stand:

40 BAFA Erneuerbare Energien im Wärmemarkt Solar Förderbeispiel Solarthermie-Anlage zur Heizungsunterstützung und Warmwasserbereitung 1-Familienhaus mit 4 Personen: Übliche Größe: ca. 12 m 2 Bruttokollektorfläche Kosten für Anschaffung und Installation: ca EUR Kosteneinsparung für Energie pro Jahr ca % Basisförderung Euro Quelle: BAFA Einführung Solar Biomasse Wärmepumpe Stand:

41 BAFA Erneuerbare Energien im Wärmemarkt Biomasse Basisförderung Bedingungen/Förderhöhe: Zuschuss: Für Biomasseanlagen bis 100kW Nennwärmeleistung Pelletkessel Euro bis Euro (36 EUR/kW Nennwärmeleistung) Pelletkessel mit Pufferspeicher (mind. 30 l/kw) Euro bis Euro (36 EUR/kW Nennwärmeleistung) Einführung Solar Biomasse Wärmepumpe Stand:

42 BAFA Erneuerbare Energien im Wärmemarkt Biomasse Basisförderung Bedingungen/Förderhöhe: Zuschuss: Für Biomasseanlagen bis 100kW Nennwärmeleistung Pelletofen mit Wassertasche Euro bis Euro (36 EUR/kW Nennwärmeleistung) Holzhackschnitzelanlage mit Pufferspeicher (mind. 30 l/kw) pauschal EUR emissionsarme Scheitholzvergaserkessel mit Pufferspeicher (mind. 55 l/kw) pauschal EUR Einführung Solar Biomasse Wärmepumpe Stand:

43 BAFA Erneuerbare Energien im Wärmemarkt Biomasse Förderbeispiel Pelletkessel zur Raumheizung und Warmwasserbereitung 1-Familienhaus mit 4 Personen: Übliche Anlage: Pelletkessel (14kW) mit Pufferspeicher (300 l) Kosten für Anschaffung und Installation: ca EUR Kosteneinsparung für Energie pro Jahr ca. 50% Basisförderung EUR Quelle: BAFA Einführung Solar Biomasse Wärmepumpe Stand:

44 BAFA Erneuerbare Energien im Wärmemarkt Wärmepumpe Basisförderung Bedingungen/Förderhöhe: Zuschuss: Elektrisch betriebene Luft/Wasser-Wärmepumpe (JAZ 3,5) Fördersatz Nennwärmeleistung 20 kw: Nennwärmeleistung kw: - pauschal für Speicher mit mind. 30 l/kw - pauschal für Speicher mit mind. 30 l/kw Einführung Solar Biomasse Wärmepumpe Stand:

45 BAFA Erneuerbare Energien im Wärmemarkt Wärmepumpe Basisförderung Bedingungen/Förderhöhe: Zuschuss: Wasser/Wasser- oder Sole/Wasser-Wärmepumpe (gasbetrieben: JAZ 1,3 / elektrisch betrieben: JAZ 3,8 / in Nichtwohngebäuden: JAZ 4,0) oder gasbetriebene Luft/Wasser- Wärmepumpe: JAZ 1,3 Fördersatz Nennwärmeleistung bis 10 kw: - pauschal Nennwärmeleistung 10 kw bis 20 kw: je kw (ab 10 kw) Nennwärmeleistung 20 kw bis 22 kw: - pauschal Nennwärmeleistung 22 kw bis 100 kw: je kw (ab 10 kw) +500 für Speicher Einführung Solar Biomasse Wärmepumpe Stand:

46 BAFA Erneuerbare Energien im Wärmemarkt Wärmepumpe Basisförderung Sole/Wasser-Wärmepumpe zur Raumheizung und Warmwasserbereitung 1-Familienhaus mit 4 Personen: Übliche Anlage: 10kW mit Pufferspeicher Kosten für Anschaffung und Installation (inkl. Fußbodenheizung): ca EUR Kosteneinsparung für Energie pro Jahr ca. 50% Basisförderung bis 10 kw mit Pufferspeicher pauschal EUR Quelle: BAFA Einführung Solar Biomasse Wärmepumpe Stand:

47 KfW-Programm Erneuerbare Energien Speicher (Programm-Nr. 275) Förderzweck Für kombinierte Anlagen aus Photovoltaik und Batteriespeicher Zur Speichernachrüstung von PV-Anlagen, die nach dem in Betrieb gingen Günstiger Kredit mit Tilgungszuschuss für das Batteriespeichersystem Stand:

48 KfW-Programm Erneuerbare Energien Speicher (Programm-Nr. 275) Antragsteller/Berechtigte Natürliche Personen und gemeinnützige Antragsteller, die den mit einer Photovoltaikanlage erzeugten Strom oder einen Teil davon einspeisen In- und ausländische Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, die sich mehrheitlich in Privatbesitz befinden Freiberuflich Tätige (Ärzte, Steuerberater u. ä.) Unternehmen, an denen Kommunen, Kirchen, karitative Organisationen beteiligt sind Landwirte (nur nach Artikel 23 AGVO, d.h. in Beihilfe-Komponente 5) Voraussetzung für alle Antragsteller: Netzanschluss Stand:

49 KfW-Programm Erneuerbare Energien Speicher (Programm-Nr. 275) Höchstbetrag: Laufzeit: Zinsbindung: 100 % Finanzierung möglich, kein Höchstbetrag bis zu 5, 10 oder 20 Jahre 5, 10 oder 20 Jahre Tilgungsfreie Anlaufjahre: 1 bis max. 3 Sicherheiten: Bereitstellungsprovision: Sondertilgung: Kombination: banküblich 1 Monat frei, danach 0,25 % pro Monat gegen Vorfälligkeitsentschädigung - mit anderen Zuschüssen bis zu zweifacher Höhe des Tilgungszuschusses möglich - mit anderen KfW- und ERP-Programmen für die gleiche Anlage nicht möglich * Laufzeit 5 Jahre, Preisklasse A; Stand Stand:

50 KfW-Programm Erneuerbare Energien Speicher (Programm-Nr. 275) Anforderungen Leistung der mit dem Speicher verbundenen PV-Anlage max. 30 kwp. Je PV-Anlage kann nur ein Batteriespeichersystem gefördert werden. Das Batteriespeichersystem befindet sich in Deutschland und wird mind. 5 Jahre vom Kreditnehmer betrieben. Stand:

51 KfW-Programm Erneuerbare Energien Speicher (Programm-Nr. 275) Höhe des Tilgungszuschusses der Tilgungszuschuss beträgt 30 % der förderfähigen Kosten des Batteriespeichersystems der Tilgungszuschuss reduziert die Kreditschuld und führt zu einer Verkürzung der Kreditlaufzeit. Eine Auszahlung erfolgt nicht die genaue Höhe des Tilgungszuschusses kann mit Hilfe des Formulars Handreichung zur Ermittlung des Tilgungszuschusses ermittelt werden https://www.kfw-formularsammlung.de/tilgungszuschussrechner275/compute.do Stand:

52 Zum passenden Förderkonzept bitte. Stand:

53 Beispielfall Wirtschaftlichkeit KfW-Förderung Rahmendaten Zweifamilienhaus Baujahr m 2 Wohnfläche energetischer Zustand: unmodernisiert Stand:

54 Berechnungsbeispiel: Wärmeschutz + Fenster KfW-Effizienzhaus 100 Außenwand: 20 cm (040), 190 m² Fläche, Fenster: U-Wert = 0,8 30 m² Fläche, Dach: 28 cm (035), 160 m² Fläche, Kellerdecke: 14 cm (040), 110 m² Fläche, neue Heizung Brennwertkessel: Gesamtkosten: Stand:

55 Finanzierung unter Einbindung von KfW-Fördermitteln Eigenmittel: Darlehen Energieeffizient Sanieren - KfW-Effizienzhaus Zinssatz 1,00%, 1 Tilgungsfreijahr, anf. Tilg. p.a. 4,78%, kein Disagio (Tilgungszuschuss ) gesamt: Stand:

56 Beispielfall Wirtschaftlichkeit KfW-Förderung Annahmen Energiekostensteigerung 7% p.a. Erreichung KfW-Effizienzhausstandard 100 Wertsteigerung durch Modernisierung bleibt unberücksichtigt keine Zinssatzänderung nach Ablauf der Zinsbindung keine Berücksichtigung des Tilgungszuschusses keine Eigenkapitalverzinsung Stand:

57 Vergleich der Energie + Finanzierungskosten mit Modernisierung ohne Modernisierung Stand:

58 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!!! Stand:

59 Wichtige Hinweise Diese Präsentation ist erstellt worden von der NORDDEUTSCHEN LANDESBANK GIROZENTRALE ( NORD/LB ) und richtet sich ausschließlich an Empfänger innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Diese Präsentation dient allein Informationszwecken und stellt insbesondere kein Angebot und keine Aufforderung zur Abgabe eines solchen Angebotes zum Kauf, Verkauf oder zur Zeichnung irgendeines Anlagetitels oder einer Finanzdienstleistung dar. Ebenso wenig handelt es sich bei dieser Präsentation im Ganzen oder in Teilen um einen Verkaufsprospekt oder einen sonstigen anderen Börsenprospekt. Insofern stellen die in dieser Präsentation enthaltenen Informationen lediglich eine Übersicht dar und dienen nicht als Grundlage einer möglichen Kauf- oder Verkaufsentscheidung eines Investors. Vielmehr wird dringend empfohlen, dass jeder Investor vor seiner Kaufentscheidung die vollständigen Verkaufs- bzw. Börsenprospekte liest. Die in dieser Präsentation enthaltenen Informationen ersetzen alle vorherigen Versionen einer solchen Präsentation und beziehen sich ausschließlich auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Unterlagen. Zukünftige Versionen dieser Präsentation ersetzen die vorliegende Fassung. Eine Verpflichtung der NORD/LB, die Informationen in dieser Präsentation zu aktualisieren oder in regelmäßigen Abständen zu überprüfen, besteht nicht. Eine Garantie für die Aktualität und fortgeltende Richtigkeit kann daher nicht gegeben werden. Alle hierin enthaltenen tatsächlichen Angaben, Informationen und getroffenen Aussagen basieren auf Quellen, die von uns für zuverlässig erachtet wurden. Die aufgrund dieser Quellen in der vorstehenden Studie geäußerten Meinungen und Prognosen stellen unverbindliche Werturteile unseres Hauses dar, für deren Richtigkeit und Vollständigkeit keinerlei Gewähr übernommen werden kann. Zudem enthält diese Präsentation im Zusammenhang mit der NORD/LB diverse zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die auf den Überzeugungen der NORD/LB-Geschäftsleitung sowie auf Annahmen und Informationen basieren, die dem NORD/LB- Management derzeit zur Verfügung stehen. Ausgehend von den bekannten und unbekannten Risiken, die dem Geschäft der NORD/LB anhaften sowie Unsicherheiten und anderen Faktoren, können die zukünftigen Resultate, Wertentwicklungen und Ergebnisse abweichen, die aus solchen zukunfts- oder vergangenheitsgerichteten Aussagen hergeleitet wurden. Daher soll in solche zukunfts- oder vergangenheitsgerichteten Aussagen kein uneingeschränktes Vertrauen gesetzt werden. Die Weitergabe dieser Präsentation an Dritte sowie die Erstellung von Kopien, ein Nachdruck oder sonstige Reproduktion des Inhalts oder von Teilen dieser Präsentation ist nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung der NORD/LB zulässig. Die Verteilung oder Weitergabe dieser Präsentation und der hierin enthaltenen Informationen kann in manchen Rechtsordnungen unzulässig sein oder bestimmten Restriktionen unterliegen. Soweit Personen in diesen Rechtsordnungen in den Besitz dieser Präsentation gelangen oder Kenntnis von deren Inhalten erlangen, sind diese selbst zur Einhaltung solcher Restriktionen verpflichtet. Eine Annahme und Verwendung dieser Präsentation und der hierin enthaltenen Informationen ist nur bei Akzeptanz der vorstehenden Bedingungen zulässig. Stand:

Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren

Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren Freiburg, 13.04.2013 Eckard von Schwerin KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen

Mehr

Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW!

Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW! Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW! Berlin, 16.04.2013 Veranstaltungsreihe Berliner Bezirke Walter Schiller KFW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern

Mehr

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Urspringen, 11. April 2013 Monika Scholz KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung:

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Energieeffizient Sanieren (Programm-Nr. 151, 152, 430) Energieeffizient Sanieren Baubegleitung ( Programm-Nr. 431) Energieeffizient Sanieren Ergänzungskredit (Programm-Nr.

Mehr

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien München, 4.12.2013 Nürnberg, 10.12.2013 Daniela Korte Bank aus Verantwortung Förderprodukte für Wohnimmobilien Förderprogramme sind kombinierbar Neubau Energieeffizient

Mehr

Energieeffizient Sanieren (151/152/167/430/431)

Energieeffizient Sanieren (151/152/167/430/431) (151/152/167/430/431) Juni 2013 Bank aus Verantwortung Ihre Vorteile auf einen Blick Kredite und Zuschüsse TOP-Konditionen 100 % Finanzierung Bis zu 30 Jahre Laufzeit 10 Jahre Zinsbindung Tilgungsfreie

Mehr

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Calw, 18. Februar 2013 Infotag zu Förderprogrammen von energetischen Sanierungen Inga Schauer KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus

Mehr

Energieeffizient Bauen und Sanieren

Energieeffizient Bauen und Sanieren Energieeffizient Bauen und Sanieren Mannheim, 09.07.2013 MVV Energie AG Walter Schiller Handlungsbevollmächtigter Vertrieb Bank aus Verantwortung Überblick & Antragsweg Förderprogramme Förderprogramme

Mehr

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Januar 2015 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für die energetische Sanierung von selbst genutzten oder vermieteten Wohngebäuden sowie

Mehr

Energieberatertag 2014 Referent: Markus Allgayer

Energieberatertag 2014 Referent: Markus Allgayer Energieberatertag 2014 Referent: Markus Allgayer SIKB AG als regionale Förderbank im Saarland Die Förderbank im Saarland Gründung: 1951 als Spezialkreditinstitut Aktionäre: 51 % Bundesland Saarland 49

Mehr

Energieeffizient Sanieren

Energieeffizient Sanieren Energieeffizient Sanieren Fürth, 16. November 2012 Inga Schauer Referentin Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn KfW 5.063 (einschließlich

Mehr

KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung

KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung Potsdam, 24. September 2012 Universität Potsdam Stephan Gärtner KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin

Mehr

Finanzierungs- & Fördermöglichkeiten

Finanzierungs- & Fördermöglichkeiten Einsatz von Erneuerbaren Energien im wohnwirtschaftlichen Bereich Finanzierungs- & Fördermöglichkeiten Öffentliche Förderprogramme und Produkte der Sparkasse Gießen und Volksbank Mittelhessen eg Wettenberg,

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Sie beraten wir finanzieren: KfW! Böblingen, 17.9.2009 6. Arbeitskreis Energie Markus Schlömann Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten

Mehr

Energieeffizient Sanieren. Programmnummer 151 (Kreditvariante) Programmnummer 430 (Zuschussvariante) Programmnummer 431 (Sonderförderung)

Energieeffizient Sanieren. Programmnummer 151 (Kreditvariante) Programmnummer 430 (Zuschussvariante) Programmnummer 431 (Sonderförderung) Programmnummer 151 (Kreditvariante) Programmnummer 430 (Zuschussvariante) Programmnummer 431 (Sonderförderung) Wohnwirtschaft Unsere Förderschwerpunkte Neubau Gebäudebestand Energieeffizient Sanieren Energieeffizient

Mehr

Die aktuellen Förderangebote für energieeffizientes Bauen/Sanieren und Altersgerecht Umbauen

Die aktuellen Förderangebote für energieeffizientes Bauen/Sanieren und Altersgerecht Umbauen Die aktuellen Förderangebote für energieeffizientes Bauen/Sanieren und Altersgerecht Umbauen Karlstein, 04. September 2013 Silke Apel Walter Schiller Bank aus Verantwortung Die aktuellen Förderangebote

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe Mit freundlicher Unterstützung Markus Merzbach Abteilungsdirektor Regionalleiter Rhein-Main KfW Bankengruppe KfW Bankengruppe

Mehr

Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen

Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen Frankfurt, 03.11.2015 Manuela Mohr KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung Energieeffizient Bauen und Sanieren 1 Überblick und Neuerungen

Mehr

Unser Haus spart Energie gewusst wie

Unser Haus spart Energie gewusst wie Unser Haus spart Energie gewusst wie Melanie Haas Immobilienberaterin der ( Man kennt sich einfach. ) Seite 1 Förderstellen 1. Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) www.kfw.de 2. Bundesamt für Wirtschaft

Mehr

KfW-Förderprogramme für die Wohnungswirtschaft

KfW-Förderprogramme für die Wohnungswirtschaft KfW-Förderprogramme für die Wohnungswirtschaft Tabarz, 08.05.2014 Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründungsjahr:

Mehr

Effizienzhaus Plus und PV-Batteriespeicher: Die Förderprodukte der KfW

Effizienzhaus Plus und PV-Batteriespeicher: Die Förderprodukte der KfW Effizienzhaus Plus und PV-Batteriespeicher: Die Förderprodukte der KfW Frechen, 18. November 2013 Jürgen Daamen Prokurist Vertrieb Bank aus Verantwortung Der Weg zum Kredit Antragsweg Antragstellung vor

Mehr

KfW Fördermittel für energiesparendes Bauen und Sanieren

KfW Fördermittel für energiesparendes Bauen und Sanieren KfW Fördermittel für energiesparendes Bauen und Sanieren Der Bund fördert energiesparendes Bauen über die Föderbank des Bundes und der Länder, die Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW. Wir fassen für

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! 1 Sie beraten wir finanzieren: KfW! PROWINDO Branchenforum Kunststofffenster Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten durch

Mehr

Neuerungen in den KfW-Programmen

Neuerungen in den KfW-Programmen Neuerungen in den KfW-Programmen KfW-Regionalkonferenzen für die Wohnungswirtschaft 2015 Berlin, 18.06.2015 Eckard v. Schwerin Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Neuerungen zum 01.08.2015 und

Mehr

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Hamburg, 12. April 2011 ZEBAU GmbH Stephan Gärtner KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn 3.600 Mitarbeiter 81 Mrd. Euro Fördervolumen

Mehr

Aktuelle Förderprogramme der KfW

Aktuelle Förderprogramme der KfW Aktuelle Förderprogramme der KfW München, 2.5.2013, Petra Bühner Bank aus Verantwortung Wohnwirtschaftliche Förderprogramme Förderprogramme sind kombinierbar Neubau Energieeffizient Bauen (153) Gebäudebestand

Mehr

15. Pulheimer Bau- und Wohnträume

15. Pulheimer Bau- und Wohnträume 15. Pulheimer Bau- und Wohnträume Förderprogramme im Bereich Wohnwirtschaft 08. März 2015 Ralf Hülsbusch Öffentliche Fördermittel für den Wohnungsbau» VR-FörderMittel Ralf Hülsbusch Antragswege Darlehen

Mehr

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Langenselbold, 31. Mai 2012 Markus Merzbach Abteilungsdirektor KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Sie beraten wir finanzieren: KfW! Leipziger Altbautagung 10 Leipzig, 06. Mai 2010 Silke Apel Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten durch

Mehr

Staatliche Förderungen bei Durchführung einzelner energetischer Maßnahmen

Staatliche Förderungen bei Durchführung einzelner energetischer Maßnahmen Staatliche Förderungen bei Durchführung einzelner energetischer Maßnahmen Agenda Allgemeine Einführung Vorstellung der wichtigsten Förderprogramme der KfW KfW-Energieeffizient Sanieren Einzelmaßnahme KfW-Energieeffizient

Mehr

Die aktuellen KfW-Programme was gibt es Neues?

Die aktuellen KfW-Programme was gibt es Neues? was gibt es Neues? KfW-Regionalkonferenzen für die Wohnungswirtschaft 2014 Markus Merzbach Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Neuerungen zum 01.06.2014 2 Energieeffizient Bauen (153) 3 Energieeffizient

Mehr

Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW

Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW München, 09. Mai 2012 IHK München und Oberbayern Andreas Beitzen KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn 4.530 Mitarbeiter

Mehr

KfW- Förderprogramme für Erneuerbare Energien

KfW- Förderprogramme für Erneuerbare Energien KfW- Förderprogramme für Erneuerbare Energien München, den 20.06.2013 Intersolar Europe Bank aus Verantwortung Herzlich willkommen Manuela Mohr KfW Bankengruppe Referentin Palmengartenstr. 5-9 Vertrieb

Mehr

KfW-Förderprogramme für Wohnimmobilien: Energieeffiziente Bauen und Sanieren

KfW-Förderprogramme für Wohnimmobilien: Energieeffiziente Bauen und Sanieren KfW-Förderprogramme für Wohnimmobilien: Energieeffiziente Bauen und Sanieren Innovations-Park Karlstein, 22.10.2014 Manuela Mohr Bank aus Verantwortung Energieeffizient Bauen und Sanieren Inhalt 1 Überblick

Mehr

Wohngebäude. Förderung Energetische Sanierung (Wohn- und Nichtwohngebäude)

Wohngebäude. Förderung Energetische Sanierung (Wohn- und Nichtwohngebäude) Wohngebäude Energieeffizient Sanieren Sonderförderung (Zuschuss) sind Eigentümer von selbst genutzten und vermieteten freie Berufe, Organisationen, öffentliche Dienste 1. Zuschuss für Baubegleitung bei

Mehr

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Der Energieverbrauch für Raumheizwärme und Warmwasser beträgt fast 40%, der Strombedarf

Mehr

Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen

Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen Paderborn, 10. September 2014 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick

Mehr

Sie investieren wir finanzieren: KfW!

Sie investieren wir finanzieren: KfW! Sie investieren wir finanzieren: KfW! Denkmalschutz und Erneuerbare Energien Wünsdorf, 3.6.09 Eckard v. Schwerin 1 KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Ä Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn Ä 3.800 Mitarbeiter

Mehr

verpassen Sie Ihrem Haus ein dickes Fell

verpassen Sie Ihrem Haus ein dickes Fell Keine halben Sachen... Beratungswoche 24. - 30. Juni 2014 verpassen Sie Ihrem Haus ein dickes Fell Wo finde ich Fördermöglichkeiten? 1. Förderprogramme der Stadt Freiburg 2. Stadtteilprojekte Freiburg

Mehr

Sie sanieren energetisch wir finanzieren: KfW

Sie sanieren energetisch wir finanzieren: KfW Sie sanieren energetisch wir finanzieren: KfW Fürstenwalde, 27.9.2012 ETI-Arbeitsgruppe Energieeffiziente Gebäude Eckard von Schwerin Mehr als 60 Jahre KfW Fördern im öffentlichen Auftrag Förderbank der

Mehr

Agenda. Zielsetzung und Vorteile der Förderung. Aktuelle Förderprogramme der KfW und der L-Bank

Agenda. Zielsetzung und Vorteile der Förderung. Aktuelle Förderprogramme der KfW und der L-Bank Jetzt Energielöcher dichten und doppelt sparen. Aktuelle Förderkreditprogramme und Zuschüsse Agenda Zielsetzung und Vorteile der Förderung Aktuelle Förderprogramme der KfW und der L-Bank F Was kann alles

Mehr

Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert.

Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Ran an die Fördermittel! Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Energiespardose Haus am 29. in Kerpen-Horrem Seite 1 Themen Kreissparkasse

Mehr

Energieeffizient Sanieren. Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung

Energieeffizient Sanieren. Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung Energieeffizient Sanieren Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung Umwelt- und zukunftsgerecht sanieren Machen Sie Ihr Heim fit für die Zukunft

Mehr

Wie werden Sie finanziell unterstützt?

Wie werden Sie finanziell unterstützt? Fördermöglichkeiten: Wie werden Sie finanziell unterstützt? Dipl.-Ing. Harald Schwieder Energieagentur Regio Freiburg 1. Fachinformationsabend Energetische Sanierung kleinerer Wohngebäude 27.11.2013, Vigeliussaal

Mehr

Die Förderprodukte der KfW für wohnwirtschaftliche Investitionen

Die Förderprodukte der KfW für wohnwirtschaftliche Investitionen Die Förderprodukte der KfW für wohnwirtschaftliche Investitionen Göttingen, 03.06.2014 Akteursforum Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung

Mehr

Förderprogramme der KfW

Förderprogramme der KfW Förderprogramme der KfW Hannover, 10. Juni 2013 Eckard von Schwerin Prokurist Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW-Förderprogramme Agenda 1. Allgemeine Informationen 2. Die Förderprogramme speziell für

Mehr

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause.

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen und sanieren Sie mit der KfW Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause.

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen und Sanieren Sie mit der KfW Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Kaiserslautern, 11.03.2010 Symposium für Warmmietmodelle im Wohnungsbau Robert Nau Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung

Mehr

Energetische Sanierung von bestehenden Wohngebäuden

Energetische Sanierung von bestehenden Wohngebäuden Sparkasse Energetische Sanierung von bestehenden Wohngebäuden Fördermöglichkeiten der KFW und BAFA Georgsmarienhütte, den 12.09.2014 Übersicht der Fördermöglichkeiten KfW / Kreditanstalt für Wiederaufbau

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Förderbank ab dem 01.04.2012 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen 2. Altersgerecht Umbauen 3. Effizient

Mehr

Aktuelle Förderprogramme 2015

Aktuelle Förderprogramme 2015 Aktuelle Förderprogramme 2015 Günther Gamerdinger Vorstandsmitglied der Volksbank Ammerbuch eg Übersicht 1. Bei bestehenden Wohngebäuden Energetische Sanierungsmaßnahmen Einzelmaßnahmen Sanierung zum KfW

Mehr

Energieberatertag Saar Stand und Ausblick zu den Förderprogrammen für Wohngebäude und Nichtwohngebäude

Energieberatertag Saar Stand und Ausblick zu den Förderprogrammen für Wohngebäude und Nichtwohngebäude Energieberatertag Saar Stand und Ausblick zu den Förderprogrammen für Wohngebäude und Nichtwohngebäude Saarbrücken, 23. September 2015 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung KfW Bank

Mehr

Energetische Gebäudesanierung. - Förderprogramme -

Energetische Gebäudesanierung. - Förderprogramme - Energetische Gebäudesanierung - Förderprogramme - Fördermöglichkeiten im Bestand 1. Energieeffizient Sanieren (auch Denkmal) Zinsgünstiger Kredit (KfW 151/152, KfW 167) Investitionszuschuss (KfW 430) 2.

Mehr

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Düsseldorf, 19. Juni 2009 Halbtagesseminar-Fördermöglichkeiten für Wohngebäude Michael Göttner Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Sie beraten wir finanzieren: KfW! Karlsruhe, 27. April 2012 Kek-Karlsruhe_Förderlandschaft in Karlsruhe Ihr Referent: Marcus Kaufmann Herzlich willkommen Marcus Kaufmann KfW Bankengruppe Regionalleiter

Mehr

Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung. Kerstin Kullack, 14.03.2009

Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung. Kerstin Kullack, 14.03.2009 Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung Kerstin Kullack, 14.03.2009 Förderprogramme Ministerium für Umwelt Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Mehr

Übersicht der aktuellen Förderprogramme der KfW Bankengruppe für die Sanierung bzw. Verbesserung der Wärmedämmung bestehender Wohngebäude.

Übersicht der aktuellen Förderprogramme der KfW Bankengruppe für die Sanierung bzw. Verbesserung der Wärmedämmung bestehender Wohngebäude. Übersicht der aktuellen Förderprogramme der KfW Bankengruppe für die Sanierung bzw. Verbesserung der Wärmedämmung bestehender Wohngebäude. Verbesserung der Wärmedämmung einzelner Bauteile Programm Energieeffizient

Mehr

Wie werden Sie finanziell unterstützt?

Wie werden Sie finanziell unterstützt? Fördermöglichkeiten: Wie werden Sie finanziell unterstützt? Dipl.-Ing. Florian Schmid Energieagentur Regio Freiburg 2. Fachinformationsabend Energetische Sanierung von Mehrfamilienhäusern 5.2.2014, Vigeliussaal

Mehr

Sanieren mit den Förderprogrammen der KfW

Sanieren mit den Förderprogrammen der KfW Energieeffizient Bauen und Sanieren mit den Förderprogrammen der KfW Kaiserslautern, 5. Juni 2009 EOR-Forum 2009 Auswirkungen der aktuellen Gesetzgebung und Förderprogramme auf die Energienutzung im kommunalen

Mehr

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause.

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen und Sanieren Sie mit der KfW Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

Wege durch den Förderdschungel bei Bund, Land und Kommune

Wege durch den Förderdschungel bei Bund, Land und Kommune Wege durch den Förderdschungel bei Bund, Land und Kommune Aktuelle Förderungen, gesetzliche Vorschriften (EnEV 2014) Dipl.-Ing. Harald Schwieder Energieagentur Regio Freiburg Folie 1 13.04.2014, Freiburg

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen Programmnummer 167 (Heizungsanlagen auf Basis erneuerbarer Energien) Förderziel Förderziel Das Förderprogramm dient der Finanzierung von Heizungsanlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien und kann in Ergänzung

Mehr

Kurzübersicht über die wichtigsten bundesweiten Förderprogramme für

Kurzübersicht über die wichtigsten bundesweiten Förderprogramme für Energieeffizient Sanieren Kurzübersicht über die wichtigsten bundesweiten Förderprogramme für - die energetische Sanierung von Wohngebäuden - den Einsatz erneuerbarer Energien Die wichtigsten bundesweit

Mehr

Energetisch Sanieren und Altersgerecht Umbauen mit der KfW

Energetisch Sanieren und Altersgerecht Umbauen mit der KfW Energetisch Sanieren und Altersgerecht Umbauen mit der KfW Gera, 14.09.2015 Markus Merzbach, Abteilungsdirektor KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen

Mehr

Kredit-Programme zur energetischen Sanierung von kirchlichen Immobilien. 4. Informationstagung Energieeinsparung für Kirchengemeinden

Kredit-Programme zur energetischen Sanierung von kirchlichen Immobilien. 4. Informationstagung Energieeinsparung für Kirchengemeinden Kredit-Programme zur energetischen Sanierung von kirchlichen Immobilien 4. Informationstagung Energieeinsparung für Kirchengemeinden Übersicht Wohnraum-Finanzierungen mit KfW-Förderung KfW-Förderung der

Mehr

KfW-Förderprogramme Energieeffizient Bauen und Sanieren Weiterentwicklung und EnEV 2014

KfW-Förderprogramme Energieeffizient Bauen und Sanieren Weiterentwicklung und EnEV 2014 KfW-Förderprogramme Energieeffizient Bauen und Sanieren Weiterentwicklung und EnEV 2014 Symposium zur Energieeinsparverordnung 2014 Internationale Baufachmesse BAU 2015 München, 20. Januar 2015 Dipl.-Ing.

Mehr

dena-dialog regional 2012 Wege zum klimaneutralen Gebäudebestand KfW-Förderung: Anforderungen und Qualitätssicherung

dena-dialog regional 2012 Wege zum klimaneutralen Gebäudebestand KfW-Förderung: Anforderungen und Qualitätssicherung Energieeffizientes Bauen und Sanieren von Wohngebäuden dena-dialog regional 2012 Wege zum klimaneutralen Gebäudebestand KfW-Förderung: Anforderungen und Qualitätssicherung Ralf Preußner Programmreferent

Mehr

Geld vom Land, Bund und der EU für die Kommunen

Geld vom Land, Bund und der EU für die Kommunen Geld vom Land, Bund und der EU für die Kommunen Dipl.-Ing. Architekt Ralph Schmidt, Geschäftsführer ARGE SOLAR e.v. Tel. 0681 97 62-472, E-Mail: schmidt@argesolar-saar.de Auf dem Weg zur energieautarken

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung Ihrer Energiekosten durch zusätzlich verbilligte Finanzleistungen. Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Lindau, 13.

Mehr

ARCHITEKTUR + ENERGIEBERATUNG

ARCHITEKTUR + ENERGIEBERATUNG ARCHITEKTUR + ENERGIEBERATUNG [Dipl.-Ing.] Andreas Walter 49661 Cloppenburg Emsteker Str. 11 Telefon: 04471-947063 www.architekt-walter.de - Mitglied der Architektenkammer Niedersachsen - Zertifizierter

Mehr

KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften

KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften Berlin, 27.4.2015 Eckard v. Schwerin KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung: 1948

Mehr

2. GIH Bundeskongress I Energie-Effizienz heute und morgen

2. GIH Bundeskongress I Energie-Effizienz heute und morgen 2. GIH Bundeskongress I Energie-Effizienz heute und morgen Qualitätssicherung in den KfW-Förderprogrammen für Energieeffizientes Bauen und Sanieren Ulm, 12. September 2013 Ralf Preußner Produktmanager

Mehr

Altersgerecht und energieeffizient Wohnraum mit KfW modernisieren

Altersgerecht und energieeffizient Wohnraum mit KfW modernisieren Altersgerecht und energieeffizient Wohnraum mit KfW modernisieren Deutscher Verwaltertag 17. September, Berlin Werner Genter Leiter des Bereichs Neugeschäft Kreditservice Bank aus Verantwortung Energieeffizienz

Mehr

Aktuelle Förderprogramme der KfW

Aktuelle Förderprogramme der KfW Aktuelle Förderprogramme der KfW Energieeffiziente Wohngebäude Jülich, 26.02.2015 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung:

Mehr

Übersicht der Förderprogramm - 2013

Übersicht der Förderprogramm - 2013 Übersicht der Förderprogramm - 2013 Wärmeschutz im Altbau Förderung Antragsstellung / - Investitionszuschuss Programm 430* Baubegleitung Programm 431 Kredit Programme 151, 152 * Kredit Einzelmaßnahmen

Mehr

Wir finanzieren Ihr Projekt-Förderangebote der KFW

Wir finanzieren Ihr Projekt-Förderangebote der KFW Wir finanzieren Ihr Projekt-Förderangebote der KFW Fellbach, 16.10.2013 KAB-Architekten Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter KFW-Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern

Mehr

2015 Ingenieurbüro Eilers

2015 Ingenieurbüro Eilers EnEV2016: Was ändert sich? Verschärfung der Primärenergiegrenzwerte für den ab dem 1.1.2016 um 25% (das Referenzgebäude bleibt unverändert) Spezifischer Transmissionswärmeverlust H T wird auf den H T-Wert

Mehr

Sie investieren - wir finanzieren: KfW!

Sie investieren - wir finanzieren: KfW! Sie investieren - wir finanzieren: KfW! Energie-Contracting in der Metropolregion Bremen-Oldenburg Bremen, den 11.09.2008 Referentin: Manuela Mohr Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern

Mehr

Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159

Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 Oktober 2014 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für alle Investoren, die eine Wohnimmobilie barrierearm umbauen. Wir fördern: Maßnahmen an selbst genutzten

Mehr

Energieeffizienzmaßnahmen und deren Finanzierungsmöglichkeiten durch die KfW

Energieeffizienzmaßnahmen und deren Finanzierungsmöglichkeiten durch die KfW Energieeffizienzmaßnahmen und deren Finanzierungsmöglichkeiten durch die KfW Informationsveranstaltung der HWK Leipzig Leipzig, 22. Januar 2013 Bank aus Verantwortung Herzlich willkommen Ute Hauptmann

Mehr

ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN

ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN Informationen zu den KfW-Förderprodukten für private Haus- und Wohnungseigentümer Sehr geehrte Haus- und Wohnungseigentümer, wer sein Haus energetisch

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Düsseldorf, 25. Februar 2010 BFW-Landesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen NRW e.v. Dr. Anne Hofmann Unsere Leistung Wir, die KfW, sind ein wichtiger Finanzpartner

Mehr

Energieeffizienz in Gebäuden - aktuelle Förderangebote der KfW

Energieeffizienz in Gebäuden - aktuelle Förderangebote der KfW Energieeffizienz in Gebäuden - aktuelle Förderangebote der KfW Düsseldorf, 1. Oktober 2015 Markus Merzbach, Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 Förderung für Wohngebäude

Mehr

Energieeffizienz mit der KfW finanzieren

Energieeffizienz mit der KfW finanzieren Energieeffizienz mit der KfW finanzieren Bamberg, 20.05.2015 Markus Merzbach Abteilungsdirektor, KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung Energieeffizient Sanieren (151/152, 430) Antragsteller Für alle

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Salzwedel, den 05.02.2009 Referentin: Manuela Mohr Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung Ihrer Energiekosten durch zusätzlich

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Sie beraten wir finanzieren: KfW! Dresden, 26. September 2011 4. Immobilienverwalterforum der DKB Silke Apel Prokuristin Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung

Mehr

energiezentrum KlimaQuartier aktiv Zur Flügelau Aktuelle Förderprogramme 02.12.2013

energiezentrum KlimaQuartier aktiv Zur Flügelau Aktuelle Förderprogramme 02.12.2013 KlimaQuartier aktiv Zur Flügelau Aktuelle Förderprogramme 02.12.2013 Der Förderdschungel und einige Regeln! insgesamt derzeit 100 Förderprogramme für energetische Sanierung aufgeteilt nach den Zielgruppen:

Mehr

Modernisieren/Sanieren

Modernisieren/Sanieren Modernisieren/Sanieren Förderprogramme der KfW und L-Bank Jetzt Energielöcher dichten und doppelt sparen. Aktuelle Förderkreditprogramme und Zuschüsse. Thomas Börsig stv. Direktor Landesbank Baden-Württemberg

Mehr

KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften

KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften Berlin, 27.4.2015 Eckard v. Schwerin KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung: 1948

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen 167 Kredit Förderziel Förderziel Das Förderprogramm dient der Finanzierung von Heizungsanlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien und kann in Ergänzung zu Zuschüssen aus dem Marktanreizprogramm zur "Förderung

Mehr

Aktuelle Förderprogramme der KfW

Aktuelle Förderprogramme der KfW Aktuelle Förderprogramme der KfW Energieeffiziente Gebäude Heilbronn, 09.03.2015 Markus Merzbach, Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 3 Förderung für Wohnimmobilien

Mehr

Der Weg zu öffentlichen Fördermitteln

Der Weg zu öffentlichen Fördermitteln Energetische Gebäudesanierung Ein Informationsabend des Klimaschutzmanagements der Stadt Mönchengladbach am 22.10.2014, Volkshochschule Mönchengladbach Der Weg zu öffentlichen Fördermitteln Gliederung

Mehr

Energieeffizient Bauen und Sanieren

Energieeffizient Bauen und Sanieren Energieeffizient Bauen und Sanieren Stand März 213 Bank aus Verantwortung Energieeffizienz und Demografie sind zentrale Förderthemen Überblick wohnwirtschaftliche KfW-Förderprogramme Neubau Gebäudebestand

Mehr

Alles zum Thema Sanierung

Alles zum Thema Sanierung Alles zum Thema Sanierung Fördermittel gesetzliche Auflagen Praxistipps vorgetragen von Dipl. Ing. Alexander Kionka Agenda 1. Warum Sanierung? 2. Fördermittel für Altbausanierungen 3. gesetzliche Auflagen

Mehr

Fördermöglichkeiten der KfW

Fördermöglichkeiten der KfW Fördermöglichkeiten der KfW Steinfurt, 12. März 2010 Varwick Vorum Kompetent Sanieren und Modernisieren Sabine Viet, KfW Bankengruppe Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW,

Mehr

Herzlich Willkommen beim 1. Schwarzenbacher Energietag

Herzlich Willkommen beim 1. Schwarzenbacher Energietag KfW-Finanzierungsprogramme für Modernisierungen Herzlich Willkommen beim 1. Schwarzenbacher Energietag Referent: Gerd Bodenschatz Baufinanzierungsspezialist der Kreis- und Stadtsparkasse Hof Thema: TOP

Mehr

Herzlich willkommen zum Vortrag:

Herzlich willkommen zum Vortrag: Herzlich willkommen zum Vortrag: Förderprogramme clever nutzen Übersicht, Beispiele, Kombinationsmöglichkeiten Dipl.-Ing.(FH) Armin Klein Fördermöglichkeiten bei energetischen Sanierungen - Bundesförderprogramme

Mehr