Büro für Garten- und Landschaftsarchitektur Steffi-Regina Betz, Dipl.-Ing. (TU) mit Sabine Limburg, Dipl.-Ing. (TFH)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Büro für Garten- und Landschaftsarchitektur Steffi-Regina Betz, Dipl.-Ing. (TU) mit Sabine Limburg, Dipl.-Ing. (TFH)"

Transkript

1 Mittelstraße Mühlenbecker Land / OT Zühlsdorf mit Sabine Limburg, Dipl.-Ing. (TFH)

2 Aufgabe Umgestaltung Spielplatz Welle Berlin Lichtenberg - Rummelsburger Bucht Umgestaltung des Spielplatzes Welle, Rummelsburger Bucht Ziel Verbesserung der Aufenthaltsqualität Entwicklung von Spielbereichen Zielgruppe = Kinder 3-12 Jahre Entwicklung von Aufenthaltsbereichen Zielgruppe = Jungen + Mädchen Kriterien Gender-Kriterien: Jungen + Mädchen Beteiligung von Kindern und Anwohnern Wirtschaftlichkeit für Bau, Pflege und Unterhalt

3 Bestandssituation

4 Bestandssituation: Promenade an der Kita

5 Bestandssituation: Eingangsbereich (NW)

6 Bestandssituation: Weg nach SO

7 Bestandssituation: Weg nach SO

8 Bestandssituation: Bereich im SO

9 Bestandssituation: Weg nach NW

10 Bestandsanalyse Defizite Spielangebote Sitzgelegenheiten Kein Schatten Flächenökonomie Defizite Isolation Begrenzte Sichtbezüge Enge Passage

11 Funktionsplanung Spielinsel Kletter- und Turngeräte Treffpunkte Aussicht / Kommunikation Spielinsel Buddelsand Spielinsel Schaukeln

12 Kinderwünsche Kita Hoppetosse Thema: Taka-Tuka-Insel Beteiligung Kinder im Alter 5-6 Jahre, 50% Mädchen + 50% Jungen Wünsche: Klettern (Netze), (Nest-)Schaukeln, Turm(Aussicht), Trampolin, Gestalterische Verbindung der Bereiche, Schattenspender, Tor zur Kita

13 Kinderwünsche Schulstation Insel Auguste Thema: Taka-Tuka-Insel Beteiligung Schüler Klassen 4-6 (Alter Jahre) Wünsche: Seilbahn, Kletterparcours, Turm, Rutsche, Schaukel, Nestschaukel, Netze, Seile, Kletterfelsen, Wippschaukel, Wasserpumpe, Tipi, Schiff, Buddeln

14 Kinderwünsche Schulstation Insel Auguste

15 Kinderwünsche Abwägung (Amtsinterne Prüfung durch den Bauherrn) Klettern / Rutschen Kletterkombination mit: Turm, Plattform, Rutsche, Kletterwand, Brücke, Rampe, Netze, Seile Seilbahn Neu Schaukeln Nestschaukel Schaukel, Kletterschnecke, Federwipper Neu Vorhanden Sandkasten Sonnenschutz Sandbagger / Matschwanne Neu Vorhanden Verbindung Verbindung nachempfundener Wasserlauf Neu

16 Entwurf Umgestaltung Spielplatz Welle Berlin Lichtenberg - Rummelsburger Bucht K Klettern S Schaukeln V Verweilen B Buddeln V S K B V V V

17 Entwurf K Spielbereich Taka-Tuka-Insel Kletterkombination: Piraten -Turm Rutsche Brücke, Rampe Netze, Seile Seilbahn Kletterstrecke Strandgut + Tipis Schatztruhe Zaun + Hecke V Spieltische Bänke Fahrradständer Untergrund: Fallschutzsand Einfassung: Pflasterböschung Holzschwellen Sitzstufen Holzpodeste

18 Entwurf Umgestaltung Spielplatz Welle Berlin Lichtenberg - Rummelsburger Bucht K Beispiel: Piratenturm Kletterstrecke Abb.: SpielArt Laucha

19 Umgestaltung Spielplatz Welle Berlin Lichtenberg - Rummelsburger Bucht Entwurf K Beispiel: Strandgut Abb.: SpielArt Laucha

20 Umgestaltung Spielplatz Welle Berlin Lichtenberg - Rummelsburger Bucht Entwurf K Beispiel: Strandgut Abb.: SpielBau Brandenburg

21 Entwurf B Buddelbereich Schatzgräber Sandkasten Buddelsand Sandbagger Matschwanne 6 2 Sonnenschutz Überdachung Bäume Einfassung Holzschwellen V Bänke Absturzsicherung

22 Entwurf Umgestaltung Spielplatz Welle Berlin Lichtenberg - Rummelsburger Bucht Beispiele: Sonnenschutz Tipi SpielArt Laucha SpielBau Brandenburg Segel

23 Entwurf Umgestaltung Spielplatz Welle Berlin Lichtenberg - Rummelsburger Bucht S Schaukelbereich Federwipper Kletterschnecke Schaukeln Sonnenschutz Bäume Untergrund: Fallschutzsand Einfassung: Baumstämme Holzpodest V Bänke Absturzsicherung

24 Entwurf Umgestaltung Spielplatz Welle Berlin Lichtenberg - Rummelsburger Bucht Beispiele Podeste Einfassungen

25 mit Sabine Limburg, Dipl.-Ing. (TFH) Danke für Ihre Aufmerksamkeit!

26 Entwurf Umgestaltung Spielplatz Welle Berlin Lichtenberg - Rummelsburger Bucht

27 Kosten- und Zeitplanung Gesamtbudget Budget für die Bauausführung ca Kostenschätzung Abbruch und Geländebearbeitung ca Befestigte und Spielflächen ca Vegetationsflächen und Bäume ca Ausstattung ca Spielgeräte ca Bänke, Fahrradständer, Zäune etc. ca Budget für die Planung ca Terminplanung Ausschreibung Baubeginn Fertigstellung März 2016 Mai 2016 bis Ende 2016 Abb. SpielBau Brandenburg

Spielplätze in Uedem. Spielplätze in Uedem IST-Zustand und Maßnahmen Zusammenfassung. Projektgruppe "Spielplätze und Freizeit" der SPD-Uedem

Spielplätze in Uedem. Spielplätze in Uedem IST-Zustand und Maßnahmen Zusammenfassung. Projektgruppe Spielplätze und Freizeit der SPD-Uedem Spielplätze in Uedem IST-Zustand und Maßnahmen Zusammenfassung Projektgruppe "Spielplätze und Freizeit" der SPD-Uedem Seite 1 von 24, erstellt für den SPD-Ortsverein Uedem im März 2007 Die Projektgruppe

Mehr

Planungswerkstatt vom Zusammenfassung der Beteiligungsergebnisse

Planungswerkstatt vom Zusammenfassung der Beteiligungsergebnisse Naturnahe Umgestaltung des Spielplatzes Zu den vier Flöthen Planungswerkstatt vom 16.06.2012 Zusammenfassung der Beteiligungsergebnisse Schriftliche Eintragungen Ich würde gerne spielen (Womit? Was? Wodrauf?)

Mehr

KSP (Kinderspielplätze) Ansichten Monheim am Rhein Altleienhof

KSP (Kinderspielplätze) Ansichten Monheim am Rhein Altleienhof KSP (Kinderspielplätze) Ansichten Monheim am Rhein Altleienhof Stadtteil Baumberg Größe 187 m² Patenschaft: Wird gesucht wird zurzeit umgebaut & neu gestaltet 1 Am Lingenkamp Der eingezäunte Spielplatz

Mehr

Spielplätze in Berlin Mariendorf

Spielplätze in Berlin Mariendorf Spielplätze in Berlin Mariendorf Am Hellespont Seite 2 Britzer Straße 21 79 Seite 3 Buchsteinweg / Säntisstraße 10 Seite 4 Hollabergweg 69 Seite 5 Machonstraße 33 35 Seite 6 Mariendorfer Damm Ullsteinstraße

Mehr

Kinder mischen mit Beteiligungsverfahren für den Spielplatz Lennepebachtal

Kinder mischen mit Beteiligungsverfahren für den Spielplatz Lennepebachtal Kinder mischen mit Beteiligungsverfahren für den Spielplatz Lennepebachtal Die Stadt Remscheid wird voraussichtlich 2017 mit den Bauarbeiten am Spielplatz Lennepebachtal beginnen. Dazu wollten wir, Frau

Mehr

Wenzenbacher Spielplatztour

Wenzenbacher Spielplatztour Gemeinde Wenzenbach Landkreis Regensburg Wenzenbacher Spielplatztour September 2015 Sebastian Koch Erster Bürgermeister Gemeinde Wenzenbach Sebastian.Koch@wenzenbach.de Spielplatztour im Gemeindegebiet

Mehr

xxxxxx xxxxxxxx Spielhäuser und Türme

xxxxxx xxxxxxxx Spielhäuser und Türme 8 xxxxxxxx Spielhäuser und Türme xxxxxx 8. Spielhäuser und Türme Spielhäuser 273 Spielhäuser 273 Kistenhäuser 279 Hauskombination 280 Türme 281 Türme aus Holz und in Kombination mit Stahl 283 Tipis 288

Mehr

Beteiligungsprojekt an der Kita Niederzwehren Leimbornstraße 28, Kassel, Fon: / Stand: Dezember 2011

Beteiligungsprojekt an der Kita Niederzwehren Leimbornstraße 28, Kassel, Fon: / Stand: Dezember 2011 Beteiligungsprojekt an der Kita Niederzwehren Leimbornstraße 28, 34131 Kassel, Fon: 44187 / Stand: Dezember 2011 Projektskizze und Zusammenfassung der Ergebnisse des Beteiligungsverfahrens 1. Hintergrund

Mehr

SPONSORENMAPPE. Förderverein der Kindertagesstätte Elmshausen Buchwaldstr Lautertal-Elmshausen

SPONSORENMAPPE. Förderverein der Kindertagesstätte Elmshausen Buchwaldstr Lautertal-Elmshausen SPONSORENMAPPE Förderverein der Kindertagesstätte Elmshausen Buchwaldstr. 2 64686 Lautertal-Elmshausen Konto-Verbindung Kt-Nr.211 50 38 BLZ 509 500 68 Wieder-Gestaltung Außengelände ev. Kindergarten Elmshausen

Mehr

Spielplätze in Berlin Lichtenrade

Spielplätze in Berlin Lichtenrade Spielplätze in Berlin Lichtenrade Augsburger Platz Seite 2 Ekensunder Platz Seite 3 Feldstedter Weg 30-32 / Schillerstraße 67 Seite 4 Franzius Weg Seite 5 Illigstraße / Grenzweg Seite 6 Kaiserplatz Seite

Mehr

Neuer Spielturm Spielplatz Biel

Neuer Spielturm Spielplatz Biel Neuer Spielturm Spielplatz Biel 100 Jahre Urner Kantonalbank Informationen zum Projektantrag: Neuer Spielturm für den Kinderspielplatz Biel, Bürglen Projekteingabe durch: IG Biel bewegt Postfach 113 6463

Mehr

Spielplätze in Berlin Schöneberg

Spielplätze in Berlin Schöneberg Spielplätze in Berlin Schöneberg Maienstraße 1 Seite 2 Mansteinstraße 11 Seite 3 Motzstraße 46 Seite 4 Motzstraße 51 Seite 5 Naumannstraße 42-44 Seite 6 Nelly-Sachs-Park Seite 7 Neue Steinmetzstraße 5

Mehr

Ergebnisse Lieblingsplatz Grundlage: 96 Stimmzettel (35 Mädchen / 61 Jungen)

Ergebnisse Lieblingsplatz Grundlage: 96 Stimmzettel (35 Mädchen / 61 Jungen) Ergebnisse Lieblingsplatz Grundlage: 96 Stimmzettel (35 / 61 ) Ort Jedes Alter 0 6 Jahre 7 10 Jahre 11 13 Jahre 14 18 Jahre Ges W M Ges W M Ges W M Ges W M Ges W M 41 16 25 9 2 7 10 5 5 14 5 9 8 4 4 Bolzplatz

Mehr

Urbane Spiel- und Sportausrüstung

Urbane Spiel- und Sportausrüstung Urbane Spiel- und Sportausrüstung 2 3 4 5 8 9 10 11 Federwippen-Schaukeln Brücke und Spielwände Rutschen Spielhäuser Federwippen Spielhäuser Federwippen Spielhäuser Stadtmobiliar 13 Möbel Entwicklung und

Mehr

Beteiligungsprojekt Spielplatzumgestaltung Emdener Straße

Beteiligungsprojekt Spielplatzumgestaltung Emdener Straße Beteiligungsprojekt Spielplatzumgestaltung Emdener Straße Ergebnisse der Bestandsaufnahme und Ideenphase (April 2010) Projektplanung und durchführung: Koordinierungsstelle für Kinder- und Jugendbeteiligung

Mehr

Spielplatzdaten der Stadt Kerpen

Spielplatzdaten der Stadt Kerpen Spielplatzdaten der Stadt Kerpen Stadtteil: Horrem Spielplatz: Zum Wolfsberg Nr.: 35 Jahr des Baus: 1985 Einzugsbereich: 31 Jahr der Umgestaltung: 1994 nächster KSP: keiner Größe des Platzes: 1365 Anzahl

Mehr

Spielplätze in Berlin Tempelhof

Spielplätze in Berlin Tempelhof Spielplätze in Berlin Tempelhof Achenbachpromenade Seite 2 Alarichplatz Seite 3 Bäumerplan Seite 4 Bosepark Spielplatz / Bolzplatz Seite 5 Bundesring (Süd) Seite 6 Burgemeisterpark Seite 7 Franckepark

Mehr

Bürgerwerkstatt Mehrgenerationenspielplatz Willy-Lohmann-Straße

Bürgerwerkstatt Mehrgenerationenspielplatz Willy-Lohmann-Straße Bürgerwerkstatt Mehrgenerationenspielplatz Willy-Lohmann-Straße 30. September 2013 Nachbarschaftstreff Wittenberg West Dokumentation Anlass Die Aufwertung des Spielplatzes an der Willy-Lohmann-Straße ist

Mehr

Spielplatzkonzept Teil 2 - Auswertung / Planung. Gemeinde Egelsbach

Spielplatzkonzept Teil 2 - Auswertung / Planung. Gemeinde Egelsbach Spielplatzkonzept Teil 2 - Auswertung / Planung Gemeinde Egelsbach Vorgehensweise Allgemeines Bestandsaufnahme Analyse Ziele Planung / Umsetzung Vorgehensweise - Allgemeines Erarbeitung der Grundlagen

Mehr

Spielplätze in Berlin Schöneberg

Spielplätze in Berlin Schöneberg Spielplätze in Berlin Schöneberg Alboinplatz Seite 2 Alice-Salomon-Park Seite 3 Apostel-Paulus-Straße 36-38 Seite 4 Apostel-Paulus-Straße Kirche Seite 5 Barbarossastraße 66 Seite 6 Belziger Straße 8-10

Mehr

Grenzenloses Spiel Spielräume in Flüchtlingsunterkünften schaffen - Ein Erfahrungsbericht aus Bremen -

Grenzenloses Spiel Spielräume in Flüchtlingsunterkünften schaffen - Ein Erfahrungsbericht aus Bremen - Grenzenloses Spiel Spielräume in Flüchtlingsunterkünften schaffen - Ein Erfahrungsbericht aus Bremen - Ausgangslage 2012: ca. 700 Plätze für Geflüchtete in 5 Einrichtungen 2015: ca. 12.400 Plätze für Geflüchtete

Mehr

Häuser und Türme. Pantoffel-Spielhaus. Pantoffel-Kombination. Artikel-Nr. 103010R. Artikel-Nr. 085105R

Häuser und Türme. Pantoffel-Spielhaus. Pantoffel-Kombination. Artikel-Nr. 103010R. Artikel-Nr. 085105R Pantoffel-Spielhaus Artikel-Nr. 103010R Pantoffel-Kombination Artikel-Nr. 085105R Individuell gestaltete Spielhäuschen sind gezielt auf die Bedürfnisse und Aktivitäten von jüngeren Kindern zugeschnitten,

Mehr

Ideale Spiel- und Ruheflächen

Ideale Spiel- und Ruheflächen Raum für Bewegung und Sport Departement Technische Betriebe Stadtgrün: Ökologie und Freiraumplanung Good Practice 3 Ideale Spiel- und Ruheflächen Einbindung in Raumgliederung, Topografie und Bepflanzung

Mehr

Streifzüge mit Kindern aus den beiden Grundschulen

Streifzüge mit Kindern aus den beiden Grundschulen Streifzüge mit Kindern aus den beiden Grundschulen Streifzüge mit der Viktor-von-Scheffel Grundschule Knielingen, 23. Juli 2015, 10:30 12:10 Uhr Klasse 3a Fr. Bender, 22 Kinder Ort Aussagen Kinder Grundschulalter

Mehr

Grüngürtel Duisburg Nord - Bruckhausen. Stabilisierung im Ortskern: Umgestaltung des Wilhelmplatzes und angrenzender Bereiche

Grüngürtel Duisburg Nord - Bruckhausen. Stabilisierung im Ortskern: Umgestaltung des Wilhelmplatzes und angrenzender Bereiche Grüngürtel Duisburg Nord - Bruckhausen Stabilisierung im Ortskern: Umgestaltung des Wilhelmplatzes und angrenzender Bereiche Zukunft Wohnen in Bruckhausen Grünzug Wilhelmplatz Der Neue Park Heinrichplatz

Mehr

In den letzen Jahren haben kleine Kindern unter 36 Monaten

In den letzen Jahren haben kleine Kindern unter 36 Monaten Good-Practice-Beispiele naturnaher U3-Spielbereiche Markus Brand In den letzen Jahren haben kleine Kindern unter 36 Monaten verstärkt Einzug in die Kindertagesstätten und Kindergärten gehalten. Dies führte

Mehr

S P I E L. Bürgerbeteiligung. Perspektiven für genutzte und ungenutzte Freiräume im Siedlungsbereich des Kernortes Hövelhof. Sennegemeinde Hövelhof

S P I E L. Bürgerbeteiligung. Perspektiven für genutzte und ungenutzte Freiräume im Siedlungsbereich des Kernortes Hövelhof. Sennegemeinde Hövelhof Bürgerbeteiligung KINDER S P I E L PLÄTZE Perspektiven für genutzte und ungenutzte Freiräume im Siedlungsbereich des Kernortes Hövelhof 04. Juli 2012 Kinderspielplätze 1. Bestandssituation 2. Mögliche

Mehr

Szenarien zur Gestaltung des Pfarrer-Bleek-Platzes im Rahmen des Nachbarschaftsfests am

Szenarien zur Gestaltung des Pfarrer-Bleek-Platzes im Rahmen des Nachbarschaftsfests am Szenarien zur Gestaltung des Pfarrer-Bleek-Platzes im Rahmen des Nachbarschaftsfests am 02.09.2016 Über ein Drittel der Bewohner des Platzes nahmen am Fest teil. Mittels einer Skizze des Platzes und entsprechender

Mehr

Wir, die Kinder der Kita Gänseblümchen Göritz, brauchen dringend einen neuen Spielplatz!!!

Wir, die Kinder der Kita Gänseblümchen Göritz, brauchen dringend einen neuen Spielplatz!!! Wir, die Kinder der Kita Gänseblümchen Göritz, brauchen dringend einen neuen Spielplatz!!! Unser Projekt Bewegung ist wichtig und wir machen mit, nicht nur unser Körper auch das Gehirn bleibt fit! Sie

Mehr

Übersicht über die beliebtesten Spiel- und Bolzplätze

Übersicht über die beliebtesten Spiel- und Bolzplätze Übersicht über die beliebtesten Spiel- und Bolzplätze Besonders beliebte Spielplätze Spielplätze mit Besonderheiten Freizeitgestaltung für ältere Kinder und Jugendliche Weidenauer Str. 211-213 57076 Siegen

Mehr

Protokoll der gemeinsamen Sitzung Arbeitskreis 3 Öffentlicher Raum, Freiraum und Verkehr und Arbeitskreis 1 Kinder und Jugendliche

Protokoll der gemeinsamen Sitzung Arbeitskreis 3 Öffentlicher Raum, Freiraum und Verkehr und Arbeitskreis 1 Kinder und Jugendliche Ute Kinn Stadtteilmanagement Protokoll der gemeinsamen Sitzung Arbeitskreis 3 Öffentlicher Raum, Freiraum und Verkehr und Arbeitskreis 1 Kinder und Jugendliche Datum: 10. April 2013 Ort: Stuttgart Neugereut

Mehr

Fragebogen zur Neugestaltung der Schulhöfe

Fragebogen zur Neugestaltung der Schulhöfe Fragebogen zur Neugestaltung der Schulhöfe Frage 1: Frage 2: Frage 3: Frage 4: Frage 5: Welche Aktivitäten würde ich besonders gerne in den großen Pausen und der Mittagspause machen? Welche dieser Aktivitäten

Mehr

In Kooperation mit: Tel.: Fax.: Web:

In Kooperation mit: Tel.: Fax.: Web: In Kooperation mit: Kinder- und Jugendbüro Potsdam [Stadtjugendring Potsdam e.v.] Schulstraße 9 448 Potsdam Beate Voskamp und Daniel Sprenger Westfalenring d Nordufer 3 07 Berlin 3353 Berlin Tel.: 033

Mehr

Zukunfts- Werkstatt zur Gartengestaltung in der Briesnitzer Spatzenvilla Oktober 2013

Zukunfts- Werkstatt zur Gartengestaltung in der Briesnitzer Spatzenvilla Oktober 2013 Zukunfts- Werkstatt zur Gartengestaltung in der Briesnitzer Spatzenvilla 07.-11. Oktober 2013 Ein Beteiligungsprojekt finanziell ermöglicht durch den Förderverein der Kita Briesnitzer Spatzenvilla und

Mehr

SPIEL-FLUSS - SPIELLANDSCHAFT:

SPIEL-FLUSS - SPIELLANDSCHAFT: SPIEL-FLUSS - SPIELLANDSCHAFT: RAUMKONZEPT Ausgehend von der Nähe zur Aare werden die Spielbereiche wie Kiesel in einem Flussbett platziert. Auf KONZEPT ohne Massstab 02 SPIEL-FLUSS - SPIELLANDSCHAFT:

Mehr

Inhalt: Kinderspielplatzverordnung

Inhalt: Kinderspielplatzverordnung Inhalt: Kinderspielplatzverordnung Drucken Erlass vom Erster Abschnitt Private Spielplätze für Kleinkinder 1 Geltungsbereich 2 Lage des Spielplatzes 3 Größe des Spielplatzes 4 Beschaffenheit des Spielplatzes

Mehr

Nr. Bauabschnitt Menge Preis/Einheit Kosten Gesamtkosten. 1 Herrichten ,00

Nr. Bauabschnitt Menge Preis/Einheit Kosten Gesamtkosten. 1 Herrichten ,00 1 Wiese am Yachthafen 1 Herrichten 26.100,00 Abbruch u Entsorgung Kiosk + Mobilar 1 psch 10.000,00 10.000,00 Abbruch u Entsorgung Wege 650 m² 12,00 7.800,00 Baumschutz 30 stk 250,00 7.500,00 Baumrodung

Mehr

Spielplätze in Tempelhof Mariendorf eine Bewertung

Spielplätze in Tempelhof Mariendorf eine Bewertung Spielplätze in Tempelhof Mariendorf eine Bewertung Spielplatz am Volkspark Mariendorf Mariendorfer Damm/ Ecke Prühßstraße Der Spielplatz ist sehr gut ausgestattet; neben dem obligatorischem Klettergerüst

Mehr

Offenes Beteiligungsverfahren zur Gestaltung des Spielortes Kielort Norderstedt. Dokumentation

Offenes Beteiligungsverfahren zur Gestaltung des Spielortes Kielort Norderstedt. Dokumentation Offenes Beteiligungsverfahren zur Gestaltung des Spielortes Kielort Norderstedt Dokumentation Auftraggeber Stadt Norderstedt Fachbereich Natur und Landschaft Rathausallee 50 22846 Norderstedt info@norderstedt.de

Mehr

Spielplätze und Spielgeräte

Spielplätze und Spielgeräte Spielplätze und Spielgeräte Die Aufgabe der Umgebung ist nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren. Maria Montessori Es gibt nichts schöneres als für, - und mit Kindern zu

Mehr

Projekt Spielplatz Tannersberg Spielplatzkonzeption für unser Kinder- und Jugendhaus Am Tannersberg

Projekt Spielplatz Tannersberg Spielplatzkonzeption für unser Kinder- und Jugendhaus Am Tannersberg Projekt Spielplatz Tannersberg Spielplatzkonzeption für unser Kinder- und Jugendhaus Am Tannersberg Verfasser: Sprach-, Bildungs- und Beratungszentrum e.v. Stiftstr. 11 08056 Zwickau Tel.: 0375 292724

Mehr

Spieloasen aus Holz für kleinere und größere Spielplätze SPIELGERÄTE

Spieloasen aus Holz für kleinere und größere Spielplätze SPIELGERÄTE spielgeräte 61 Spieloasen aus Holz für kleinere und größere Spielplätze SPIELGERÄTE sandkästen 6 NATURA Sandkasten WICKIE Bausatz aus Lärche, unbehandelt SPIELOASEN 1 NEU Sandkasten LISA aus naturgewachsenen

Mehr

Kundenmonitor Spielplätze. Steuerungsdienst Tempelhof-Schöneberg

Kundenmonitor Spielplätze. Steuerungsdienst Tempelhof-Schöneberg Kundenmonitor Spielplätze Tempelhof Schöneberg Durchführung der Befragung Projekt Zukunftsradar Ingrid Demers Projektmitarbeiter trias Thorsten Damm Detlef Buchmann Byzdra Czeslaw Ingrid Dhayat Biserka

Mehr

Elternbefragung Kita Zwergenhof 2010. Auswertung. Kitaausschuss

Elternbefragung Kita Zwergenhof 2010. Auswertung. Kitaausschuss Auswertung Beteiligung 87 54 Ausgegebene Fragebögen Abgegebene Fragebögen I) Allgemeines 1) Was war ausschlaggebend für die Entscheidung, Ihr Kind bei uns anzumelden? Geschwister 13% günstige Verkehrsanbindung

Mehr

STADT MINDEN / FACHBEREICH JUGEND. Stand: Spielplätze Dezember 2013 Angaben ohne Gewähr

STADT MINDEN / FACHBEREICH JUGEND. Stand: Spielplätze Dezember 2013 Angaben ohne Gewähr STADT MINDEN / FACHBEREICH JUGEND Auskunft erteilen: Stand: Spielplätze Dezember 2013 Angaben ohne Gewähr Jugendamt Jugendhilfeplanung Frau Betzhold, Telefon: 0571/89-687, e-mail: u.betzhold@minden.de

Mehr

Entwurfsplanung Bürmsche Wiese - Stand

Entwurfsplanung Bürmsche Wiese - Stand Entwurfsplanung Bürmsche Wiese - Stand 15.09.2014 1 Juni 2011 Mai 2013 Mai 2013 Oktober 2013 Oktober 2013 Oktober 2013 Varianten Wettbewerb + Vorentwurf 2 Städtebauliche Einbindung der Bürmsche Wiese 3

Mehr

DER ROTE PLANET Spielplatz an der Besselstraße

DER ROTE PLANET Spielplatz an der Besselstraße DER ROTE PLANET Spielplatz an der Besselstraße Sitzplatz Lineare Strukturen Geometrie Baumsetzungen Bessel Encke Bolzen Picknick Gurt Großes Spiel Streetball Kleines Spiel Seilbahn Labyrinth Nutzungskonzept

Mehr

LAG Gender Plattform

LAG Gender Plattform LAG Gender Plattform Agendagruppe und deren Aktivitäten Ausgangslage / Ziel der Agendagruppe Aktive PädagogInnen, Eltern und ExpertInnen für geschlechtssensible Pädagogik gründen Ende 2005 die Agendagruppe

Mehr

Operation Spielplatz am Holzweg Konzept zur Neugestaltung und Finanzierung

Operation Spielplatz am Holzweg Konzept zur Neugestaltung und Finanzierung Operation Spielplatz am Holzweg Konzept zur Neugestaltung und Finanzierung Sabine Babisch Bianca Haas Claudia Schöller Seite 1 von 18 1. Ziel Der Spielplatz am Holzweg (Feldstraße/Zwölfaxing) ist im Sommer

Mehr

Spielplatzentwicklungskonzept

Spielplatzentwicklungskonzept Spielplatzentwicklungskonzept Landschaftsarchitektin Renate Bickelmann Kirchstraße 2 Ofterdingen r.bickelmann@gmx.net 04/959 98 98 Gemeinde Ofterdingen Stand: 8.02.204 Spielplatzentwicklungskonzept INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Zusammenfassung der Ergebnisse aller befragten Schulklassen

Zusammenfassung der Ergebnisse aller befragten Schulklassen Zusammenfassung der Ergebnisse aller befragten Schulklassen A. Gefährliche Orte Straßenbahnhaltestelle Haslacher Schwimmbad Kreuzung Scherer Platz Kreuzung Markgrafenstraße / Carl-Kistner-Straße Ampel

Mehr

Astrid- Lindgren- Schule Schwerin

Astrid- Lindgren- Schule Schwerin Schülerprojekt zur Schulhofgestaltung an der Astrid- Lindgren- Schule Schwerin Die folgende Dokumentation der Projektwoche haben die Schüler selbst erarbeitet Objektplanung: OLP Klisch & Schmidt Projektwoche:

Mehr

Unsere Spielplätze in Wetter (Ruhr) 1 Inhalt 2 Einleitung 3 Allgemeine Informationen 4 Aufgabenbeschreibung der Spielplatzpaten 5 Stadtteilplan

Unsere Spielplätze in Wetter (Ruhr) 1 Inhalt 2 Einleitung 3 Allgemeine Informationen 4 Aufgabenbeschreibung der Spielplatzpaten 5 Stadtteilplan Unsere Spielplätze in Wetter (Ruhr) 1 Inhalt 2 Einleitung 3 Allgemeine Informationen 4 Aufgabenbeschreibung der Spielplatzpaten 5 Stadtteilplan Alt-Wetter 6 Spielplatz Harkortsee und Ardeystraße 7 Spielplatz

Mehr

Spieloasen aus Holz für kleinere und größere Spielplätze

Spieloasen aus Holz für kleinere und größere Spielplätze Spielgeräte 61 Spieloasen aus Holz für kleinere und größere Spielplätze spielgeräte SANDKÄSTEN 62 1 Sandkasten WICKIE Bausatz aus Lärche, unbehandelt NATURA spieloasen 3 Sandkasten G150 / G151 / G152 aus

Mehr

Pausentraum. Patenschaften für den neuen Schulgarten der Grundschule Münsing

Pausentraum. Patenschaften für den neuen Schulgarten der Grundschule Münsing Pausentraum Patenschaften für den neuen Schulgarten der Grundschule Münsing Vorwort Idee Unterstützen Sie unseren Pausentraum! Patenschaft Die Idee Kinder brauchen Bewegung und Freiraum. Gerade in einer

Mehr

Projektreferenzen Freianlagen

Projektreferenzen Freianlagen Kita Grundschule Berlin, Bahnhofstraße Bad Nenndorf Umgestaltung der Außenanlagen der KiTa an der Grundschule "Berlin", zum Schutz gegen Niederschlags-Wasserzuflüsse. Integration eines Füllkörpersystems

Mehr

spielgeräte Spieloasen aus Holz für kleinere und größere Spielplätze SPIELGERÄTE

spielgeräte Spieloasen aus Holz für kleinere und größere Spielplätze SPIELGERÄTE spielgeräte 61 Spieloasen aus Holz für kleinere und größere Spielplätze SPIELGERÄTE sandkästen 62 1 Sandkasten WICKIE Bausatz aus Lärche, unbehandelt NATURA SPIELOASEN 3 Sandkasten G150 / G151 / G152 aus

Mehr

Schulhof Volksschule Mähdle Wolfurt Kinderspielplatz und Jugendcontainer Strohdorf

Schulhof Volksschule Mähdle Wolfurt Kinderspielplatz und Jugendcontainer Strohdorf Schulhof Volksschule Mähdle Wolfurt Kinderspielplatz und Jugendcontainer Strohdorf 1/8 Herausgeber: Amt der Vorarlberger Landesregierung Abteilung Gesellschaft, Soziales und Integration Fachbereich Jugend

Mehr

KINDER BEFRAGEN KINDER AM STERN (SOMMER 2014)

KINDER BEFRAGEN KINDER AM STERN (SOMMER 2014) KINDER BEFRAGEN KINDER AM STERN (SOMMER 2014) 1 Ein Projekt vom Kinder- und Jugendbüro Potsdam und Plan B Beteiligung macht Schule! in Kooperation mit dem Stadtkontor, dem Büro für Bürger_innenbeteiligung

Mehr

Beschlussliste des EK 2 (Stand 2013_Rev.01)

Beschlussliste des EK 2 (Stand 2013_Rev.01) Anmerkung: Beschlussliste des EK 2 (Stand 2013_Rev.01) Als Grundlage zur aktuellen Beschlussliste dienen die bereits bis zum Jahr 2012 verabschiedeten EK Beschlüsse. Die Beschlüsse 05-07 basieren aus dem

Mehr

Sachstandsmitteilung Nr.: 081/2016 Datum:

Sachstandsmitteilung Nr.: 081/2016 Datum: Stadt Schwentinental Der Bürgermeister Beratungsart: x öffentlich nicht öffentlich Sachstandsmitteilung Nr.: 081/2016 Datum: 06.06.2016 Empfänger: Nr. - Stadtvertretung / Fachausschuss Sitzungstag 1 x

Mehr

reise Julia Brodauf Berlin

reise Julia Brodauf Berlin reise Julia Brodauf Berlin Inhaltsverzeichnis im Grünen geeignet für Kinder ab Kultur & Unterhaltung...74 Essen & Trinken...120 Jahren Ausstellungen für Kinder...76 Einkehren mit Kindern...122 actionreich

Mehr

Ergebnisprotokoll Stadtteilspaziergang

Ergebnisprotokoll Stadtteilspaziergang 1 Ergebnisprotokoll Stadtteilspaziergang Stadtteilspaziergang: Mi. 30. September 2015, 17.30-19.30 Uhr, Treffpunkt Schmalzmarkt Es sind 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer anwesend. Amt für Stadtplanung

Mehr

Spielplätze im Stadtbezirk Remscheid Süd

Spielplätze im Stadtbezirk Remscheid Süd Spielplätze im Stadtbezirk Remscheid Süd Zentralpunkt Neuenkamp Fichtenhöhe Bökerhöhe Mixsiepen Struck Bliedinghausen Burger Straße 16 mit Bolzplatz Burger Straße 68 Jan-Wellem-Straße mit Bolzplatz Im

Mehr

Spielplätze für alle Gesuchsantrag

Spielplätze für alle Gesuchsantrag Spielplätze für alle Gesuchsantrag Dieser Fragekatalog liefert Informationen zum geplanten Spielplatz und wird nicht als Raster für die Beurteilung benutzt. Die Informationen sollen einen möglichst umfassenden

Mehr

Gemeinsam für Kostheim Der Schulhof der Carlo-Mierendorff-Schule

Gemeinsam für Kostheim Der Schulhof der Carlo-Mierendorff-Schule Gemeinsam für Kostheim Der Schulhof der Carlo-Mierendorff-Schule In dicht bebauten Stadtquartieren sind öffentliche gerade für Kinder und Jugendliche von hoher Bedeutung, um Bewegungsmöglichkeiten und

Mehr

Gestaltungs- und Nutzungskonzept Hirschhof / Oderberger Straße 19. in Berlin Prenzlauer Berg

Gestaltungs- und Nutzungskonzept Hirschhof / Oderberger Straße 19. in Berlin Prenzlauer Berg Gestaltungs- und Nutzungskonzept Hirschhof / Oderberger Straße 19 in Berlin Prenzlauer Berg Impressum Auftraggeber: S.T.E.R.N. Gesellschaft der behutsamen Stadterneuerung mbh Schwedter Str. 263 10119 Berlin

Mehr

In unserer Einrichtung arbeiten zwei pädagogische Fachkräfte und über das Jahr verteilt Praktikantinnen und Praktikanten aus verschiedenen Schulen.

In unserer Einrichtung arbeiten zwei pädagogische Fachkräfte und über das Jahr verteilt Praktikantinnen und Praktikanten aus verschiedenen Schulen. Der KINDERGARTEN am Lindenplatz STELLT SICH VOR Die Einrichtung ist im November 1997 eröffnet worden. Träger ist die Gemeinde Oberderdingen. Der Kindergarten besteht aus einer Gruppe (Mäusegruppe) mit

Mehr

Spiel-Raum-Planung. Konzept. der CDU CDU. und Bündnis 90/Die Grünen. in der Gemeinde Helpsen

Spiel-Raum-Planung. Konzept. der CDU CDU. und Bündnis 90/Die Grünen. in der Gemeinde Helpsen Spiel-Raum-Planung Konzept der CDU CDU und Bündnis 90/Die Grünen in der Gemeinde Helpsen Stand 25.01.2008 1 1. Einführung Seite 3 2. Gesetzliche Grundlagen Seite 4 - Niedersächsische Gemeindeordnung -

Mehr

Umgestaltung und Weiterentwicklung des Leopoldplatzes. in Berlin Mitte. Neugestaltung des Spielplatzes Nazaretkirch- straße/turiner Straße

Umgestaltung und Weiterentwicklung des Leopoldplatzes. in Berlin Mitte. Neugestaltung des Spielplatzes Nazaretkirch- straße/turiner Straße Umgestaltung und Weiterentwicklung des Leopoldplatzes in Berlin Mitte Neugestaltung des Spielplatzes Nazaretkirch- straße/turiner Straße Auswertung der Kinderbeteiligungen mit Kindern der Kita Nazareth

Mehr

ACER Kft. sichere Spielplätze aus Ungarn

ACER Kft. sichere Spielplätze aus Ungarn ACER Kft. sichere Spielplätze aus Ungarn ACER Kft. ÜBER UNS Die ACER GmbH ist ein Unternehmen in ungarischem Besitz, die über eine fast 20-jährige Vergangenheit verfügt. Als Ergebnis der im Laufe der Jahre

Mehr

Von Bewohnern geäußerte Bewertungen über den Boddinplatz und Ideen zu seiner Umgestaltung

Von Bewohnern geäußerte Bewertungen über den Boddinplatz und Ideen zu seiner Umgestaltung Von Bewohnern geäußerte Bewertungen über den Boddinplatz und Ideen zu seiner Umgestaltung Bewohner - Treffen am 12.06.2009 Positive Merkmale des (grüne Karten) mir gefällt, dass es, und Bänke gibt Negative

Mehr

Die Bewegungskita in Rheinland-Pfalz. Checkliste zur Verlängerung des Qualitätssiegels

Die Bewegungskita in Rheinland-Pfalz. Checkliste zur Verlängerung des Qualitätssiegels Die Bewegungskita in Rheinland-Pfalz Checkliste zur Verlängerung des Qualitätssiegels 1 Impressum Herausgeber: Bewegungskindertagessätte Rheinland-Pfalz e.v. Geschäftsstelle des Vereins Bewegungskindertagesstätte

Mehr

Multivac - Kinderbetreuung. Klein reinkommen Groß rauskommen. Mitarbeiterinformation

Multivac - Kinderbetreuung. Klein reinkommen Groß rauskommen. Mitarbeiterinformation Multivac - Kinderbetreuung Klein reinkommen Groß rauskommen Mitarbeiterinformation Januar 2008 Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, für uns ist der Slogan familienfreundliches Unternehmen mehr als nur

Mehr

Stadtteilbüro Ost. Kieler Kuhle: Theodor Storm: Moderation: Stadtteilbüro Ost, Christoph Adloff & David Vetter

Stadtteilbüro Ost. Kieler Kuhle: Theodor Storm: Moderation: Stadtteilbüro Ost, Christoph Adloff & David Vetter Zusammenfassendes Ergebnis der Beteiligungsveranstaltungen für Kinder und Jugendliche der angrenzenden Einrichtungen Kieler Kuhle und Theodor Storm Gemeinschaftsschule zur Umgestaltung des Tilsiter Platzes

Mehr

Instandhaltungsbedarf und Sanierung des bestehenden Spielplatzes

Instandhaltungsbedarf und Sanierung des bestehenden Spielplatzes Stadt Stein am Rhein Bauverwaltung 8260 Stein am Rhein Projektdokumentation Spielplatz im Stadtgaarte Instandhaltungsbedarf und Sanierung des bestehenden Spielplatzes Seite 2/10 Inhalt 1 Auftrag und Ziel...

Mehr

Spielplatzbau Giebenach

Spielplatzbau Giebenach Spielplatzbau Giebenach Projektbeschreibung und weitere Informationen Projektteam Kinderspielplatz Projektbeschrieb zum Bau des Kinderspielplatzes in Giebenach Inhalt Die Ausgangslage... 2 Standort des

Mehr

Spielleitplanung Wachenheim - Aussagen Kinder und Jugendliche Bestandsaufnahme

Spielleitplanung Wachenheim - Aussagen Kinder und Jugendliche Bestandsaufnahme Spielleitplanung Wachenheim - Aussagen Kinder und Jugendliche Bestandsaufnahme Spiel-, Erlebnis- und Aufenthaltsräume Nr. Ort Grundschule Jugendliche Aussagen Erwachsene 1 Marienring Die Kinder spielen

Mehr

SPIEL- & BEGEGNUNGSPLATZ

SPIEL- & BEGEGNUNGSPLATZ S C H U L E B U R G D O R F NATURNAHER SPIEL- & BEGEGNUNGSPLATZ D O K U M E N T A T I O N Planung_Fachstelle SpielRaum_Quartiergasse 13_3013 Bern_031 382 05 95 Modell der Kinder 2 Ein Spiel- und Begegnungsplatz

Mehr

Lindenplatz Hausen an der Ach

Lindenplatz Hausen an der Ach Hausen an der Ach OK. ±0.00 OK.FFB ± 0.00 Asphalt schneiden Flucht Grenze Lindenplatz B A Pflanzbeet Auftraggeber Stadt Singen Zeitraum 2008-20 Fertigstellung 20 Leistungsphasen alle Leistungsphasen Fläche

Mehr

Spielplatz Richardstraße

Spielplatz Richardstraße Spielplatz Richardstraße Bäume (sollen erhalten bleiben) / Grünfläche Offene Fläche ohne Bebauung Gut einsehbar Spielplatz vorhanden Beliebte Spielgeräte: Rutsche, Schaukel, Seilbahn, Kletter-Sand-Kombination)

Mehr

Ideen für Bewegungsangebote im Rahmen des Projekts Burzelbaum

Ideen für Bewegungsangebote im Rahmen des Projekts Burzelbaum Ideen für Bewegungsangebote im Rahmen des Projekts Burzelbaum für die Kindergärten Basel Text: Colette Knecht (in Anlehnung an das Wädenswiler Material- Dossier, D. Pfrunder) Bilder: Colette Knecht, Caroline

Mehr

Dorfentwicklung Freren

Dorfentwicklung Freren Dorfentwicklung Freren 17. Arbeitskreissitzung am 31. August 2016 Stadt Freren Markt 1 49832 Freren planungsbüro p. stelzer GmbH Grulandstraße 2 49832 Freren Tagesordnungspunkte Begrüßung Fragen und Anregungen

Mehr

UNSERE HINTERHÖFE. ein Feldforschungsprojekt von Mädchen von. Teil 1. sei aktiv, sei kreativ, sei MÄDEA! 9/08

UNSERE HINTERHÖFE. ein Feldforschungsprojekt von Mädchen von. Teil 1. sei aktiv, sei kreativ, sei MÄDEA! 9/08 UNSERE HINTERHÖFE ein Feldforschungsprojekt von Mädchen von Teil 1 sei aktiv, sei kreativ, sei MÄDEA! 9/08 Die Forscherinnen Esra 7 Jahre, Gizem 11 Jahre, Aysegül 9 Jahre, Arlinda 11 Jahre, Ardita 9 Jahre,

Mehr

Ideen für Kinder unter 3 Jahren. Kleinkinder Spielplätze

Ideen für Kinder unter 3 Jahren. Kleinkinder Spielplätze Ideen für Kinder unter 3 Jahren Kleinkinder Spielplätze SIK-Holz Wir bauen kreative und nachhaltige Kinderspielplätze SIK-Holz ist ein inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen im Fläming, südlich

Mehr

B e g r ü n d u n g :

B e g r ü n d u n g : 10 Ob 2441/96k Der Oberste Gerichtshof hat durch den Senatspräsidenten des Obersten Gerichtshofes Dr.Kropfitsch als Vorsitzenden sowie durch die Hofräte des Obersten Gerichtshofes Dr.Bauer, Dr.Ehmayr,

Mehr

!!!!!!!!!! SPIELPLATZTESTER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 1

!!!!!!!!!! SPIELPLATZTESTER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 1 SPIELPLATZTESTER 1 Vom 21.07. 25.07.2014 testeten 8 Kinder des Kinder- und Jugendhauses RIEMIX Riesa, der Outlaw ggmbh, insgesamt 11 Spielplätze in Riesa. Die K i n d e r e r a r b e i t e t e n z u s

Mehr

Projekt Nr. max. 20 Personen. 6. Malteserwerke Neugestaltung des Spielplatzes. min. 4 / max. 10 Personen

Projekt Nr. max. 20 Personen. 6. Malteserwerke Neugestaltung des Spielplatzes. min. 4 / max. 10 Personen Projekt Nr. Sozialer Träger Projektname Kurzbeschreibung Anzahl der Projektunterstützer 3. Unicef - Mainz Für die Kinder dieser Welt Mitarbeiter eines Unternehmens organisieren z. B. eine Unicef -Info-Veranstaltung

Mehr

Stadt Luzern. 1 Ausgangslage... 2

Stadt Luzern. 1 Ausgangslage... 2 Stadt Luzern Kinder Jugend Familie Sanierung Spielplatz Reusszopf Analysebericht der Quartierarbeit Inhalt 1 Ausgangslage... 2 2 Rückmeldungen Spielexperten und -expertinnen... 2 2.1 Beobachtungen im freien

Mehr

Beschreibung der Einrichtung

Beschreibung der Einrichtung Beschreibung der Einrichtung Name der Einrichtung: DRK - Kindertagesstätte Gretesch Am Hallenbad 1 49086 Osnabrück Ansprechpartnerin: Daniela Meinders (Leiterin) Telefon 0541 378 44 Fax 0541 760 81 35

Mehr

SPIELPLATZ KINDERLAND, INSEL MAINAU IM BODENSEE KONZEPT. KuKuk GmbH Rosenwiesstraße Stuttgart. Tel Fax

SPIELPLATZ KINDERLAND, INSEL MAINAU IM BODENSEE KONZEPT. KuKuk GmbH Rosenwiesstraße Stuttgart. Tel Fax , IM BODENSEE KONZEPT KuKuk GmbH Rosenwiesstraße 17 70567 Stuttgart Tel. 0711 342155-0 Fax 0711 342155-20 spielraum@zumkukuk.de www.zumkukuk.de Sand und Holz Felsen und Kies Stein und Holz Seil KuKuk Beispielobjekte

Mehr

Das Baustellenhandbuch für den Garten- und Landschaftsbau

Das Baustellenhandbuch für den Garten- und Landschaftsbau Christine Andres. Thomas Bauer. Johannes Disbel. Clemens Fauth, Martina Lorenz, Christoph Schelhorn, Stephan Winninghoff Das Baustellenhandbuch für den Garten- und Landschaftsbau.. UNSER WISSEN forum FÜR

Mehr

Rodgauer Spielplatzentwicklungskonzept

Rodgauer Spielplatzentwicklungskonzept Rodgauer Spielplatzentwicklungskonzept Magistrat der Stadt Rodgau Fachdienst 2: Stadtplanung, Umwelt und Grünanlagen Fachbereich: Stadtplanung und Umwelt Anita Baksi und Andrea Schön Stand: November 2011

Mehr

SPIELRAUMKONZEPT HOLZHAUSEN

SPIELRAUMKONZEPT HOLZHAUSEN SPIELRAUMKONZEPT HOLZHAUSEN Ziele des Konzepts Richtlinien DIN 18034 ( Spielplätze und Freiräume zum Spielen ) - die Norm beinhaltet grundsätzliche Ziele und Qualitäten, wie Erreichbarkeit, Gestaltbarkeit,

Mehr

Pausenplatzgestaltung

Pausenplatzgestaltung Grün statt Grau Miteinander statt alleine Bewegt statt still Pausenplatzgestaltung Erlebt statt verbracht vitaerk ttats notonom Individuell statt generell Schweizerisches Netzwerk Gesundheitsfördernder

Mehr

Best.-Nr. L Bauwerkgerüst in Lärche

Best.-Nr. L Bauwerkgerüst in Lärche Funktion und Spielwert Das Bauwerkgerüst gehört zu unseren Arbeitsspielangeboten und lässt die Kinder Arbeitsprozesse der Großen nacherleben. Schwere Lasten werden über Rollen bewegt, Sand oder Kies in

Mehr

Katholische Kirchengemeinde St. Johannes d. T. und St. Michael

Katholische Kirchengemeinde St. Johannes d. T. und St. Michael Adresse: Schlegelstr. 19 71229 Leonberg Telefon: 07152 / 73170 Homepage: www.katholische-kirche-leonberg.de Träger: Leitung: Katholische Kirchengemeinde St. Johannes d. T. und St. Michael Heike Jordan

Mehr

Preisliste Spielgeräte 2015

Preisliste Spielgeräte 2015 www.integra.or.at Preisliste Spielgeräte 2015 Preise Netto zuzüglich 10% MWST Inhalt: 1.0 Sitzmöbel Sitzgruppen, Podeste, Sitzreling Chilli-Liegen, Hängematten, Slackline Seite 2-4 2.0 Sandkasten Seite

Mehr

Planungsvorschlag: Abenteuerland Förder- und Spielfläche zur Entwicklungsförderung für Kinder mit besonderem Förderbedarf

Planungsvorschlag: Abenteuerland Förder- und Spielfläche zur Entwicklungsförderung für Kinder mit besonderem Förderbedarf Planungsvorschlag: Abenteuerland Förder- und Spielfläche zur Entwicklungsförderung für Kinder mit besonderem Förderbedarf Gesamtansicht Hangelpfad mit Klettergriffen, Mikadodo-Tritten, Seilleiter und Kletterseilen

Mehr

Spielorte und Skateranlagen in Velbert... - Mitte - Langenberg - Neviges

Spielorte und Skateranlagen in Velbert... - Mitte - Langenberg - Neviges Spielplatzbroschüre Öffentliche Spielplätze, Bolzplätze, Spielorte und Skateranlagen in Velbert... - Mitte - Langenberg - Neviges... ein Erlebnisparcour für die ganze Familie durch die Stadt Liebe Kinder

Mehr