Der Zahlenraum bis 100

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der Zahlenraum bis 100"

Transkript

1 8 Der Zahlenraum bis 00 Wie soll ich die nur alle zählen? Zehner + 7 Einer = = 7 siebenunddreißig Z E Z + E = 0 + = Z E Z + 7 E = = 7 c) d) Z E Z + 6 E = 6 Z E 6 Z + 0 E = = = 6 0 Zeige am Rechenrahmen die Zahlen 8,, 7, 7 und 60.

2 9 Z + E = 0 + = 7 = Z + 7 E = Z E Z + E = 0 + = Z + E 0 = Z + E = 0 + = Z + E = 0 + = Z + E = Z + 8 E =8 c) 6 Z + 6 E =66 d) 0 Z + E= 0 + = = = = e) Z + 6 E =6 f) Z + 9 E =9 g) 7 Z + 0 E =70 h) 0 Z + 0 E= = = = = 00 7 =0+7 =0+ c) 7 =70+d) 6 =60+ e) 9 =0+9 7=Z+7E 0=Z+E 7=7Z+E 6=6Z+E 9=Z+9E f) 6 =0+6 g) 6 =60+ h) 80 =80+0i) 8 =0+8 j) 8 =80+ 6=Z+6E 6=6Z+E 80=8Z+0E 8=Z+8E 8=8Z+E c) d) e) c) d) = = 0 + = 0 + = 0 + = 0 + = + 0 = + 60 =6 =6 0 + = 0 + = + 70 =7 0+7=7 60+=6 0+6=6 +80=8 0+8=8 70+=7 60+7=67 +90= e) = = =8 9+0=9 0+0=60 7 Wie viele Quader siehst du? Wie viele davon sind Würfel? Wie viele Kugeln, wie viele andere Körper siehst du? Quader, davon 6 Würfel Quader, davon 6 Würfel Kugeln, andere Körper Kugeln, andere Körper 6 Zusätzlich: Gesetzmäßigkeit erkennen, Aufgabenfolge fortsetzen (AB II).

3 0 Hunderterfeld und Geheimschrift Wie heißt die Zahl? c) d) 0 7 e) f) = Z + E = Kannst du Zahlines Geheimschrift lesen? Wie heißen die Zahlen? c) d) Z + E 6 6 e) f) g) h) 6 Wie heißen die Zahlen? Zeichne und schreibe in dein Heft. 68 c) d) e) Zeichne in Geheimschrift: Zeichne fünf Zahlen in Geheimschrift. Dein Nachbar schreibt die Zahlen dazu. Eigene Aufgaben 6 Welche Karten passen zusammen? Schreibe und zeichne dreiundvierzig Z + E vierunddreißig Z + E

4 0 Fortsetzung Lösungen Hunderterfeld und Geheimschrift 7 8 Zeichne zwei Zahlen in Geheimschrift und schreibe die Zahlen dazu. Beide Zahlen zusammen haben Zehnerstriche und Einerpunkte. Zahline findet drei solche Zahlenpaare. Findest du auch drei Paare? verschiedene Lösungen möglich Zeichne und schreibe auf wie in Aufgabe 7. Wie viele Zahlenpaare findest du? Zehnerstriche 7 Zehnerstriche c) 9 Zehnerstriche Einerpunkte 7 Einerpunkte 9 Einerpunkte und und und 0 und und 0 und und und 0 und und 0 und und Paare 76 und 7 und 7 und 7 und 7 und 7 und 6 70 und 7 67 und 0 66 und 6 und 6 und 6 und 6 und 6 und 6 60 und 7 7 und 0 6 und und und und und und 6 0 und 7 7 und 0 6 und und und und und und 6 0 und 7 Paare 98 und 97 und 96 und... alle Zahlen weiter bis 0 und 9 9 Paare

5 Hundertertafel Kim Ali 6 Tina 0 Leon 9 Anton Luca Murat Sarah 60 Lena 9 Olga Wo sitzen die Kinder? Wo sitzen die Kinder? Trage die Nummern der Plätze in die Hundertertafel ein. Lena sitzt auf 7. Wo sitzen die Kinder? Schreibe die Nummer des es auf. Miriam sitzt links neben Lena. Johannes sitzt vor Lena. c) Markus sitzt rechts neben Lena. d) Katja sitzt hinter Lena. Wo sitzen die Kinder? Diese Hinweise helfen dir Moritz sitzt auf 8. Tim sitzt auf. Julia sitzt vor Kati. 9 Vanessa sitzt hinter Alex. Kati sitzt rechts neben Moritz. 9 Alex sitzt hinter Tim. Leoni sitzt links neben Julia. Vanessa sitzt rechts neben Pia. 8 Wer sitzt wo? Erfindet selbst Aufgaben. Eigene Aufgaben Ein ist besetzt. Trage auch die anderen Plätze ein. c) d) e) f) g) h) Trage die fehlenden Plätze ein. c) d)

6 Hundertertafel Dein Partner sagt dir eine Zahl. Schreibe sie auf den richtigen in deiner Hundertertafel. Trage auch die Zahlen darüber und darunter ein. Dann wechselt euch ab. 7 7 Trage alle Zahlen ein, in denen eine vorkommt. Wie viele Zahlen sind es? 9 Zahlen,,,,,0,,,,,,6,7,8,9,6,7,8,9 Trage alle Zahlen ein, in denen eine 8 vorkommt. Wie viele Zahlen sind es? 9 Zahlen 8,8,8,8,8,8,68,78,80,8,8,8,8,8,86,87,88,89,98 Trage alle Zahlen ein, die gleiche Ziffern an der Zehnerstelle und der Einerstelle haben.,,,,,66,77,88,99 Trage die Zahlen ein. Verbinde die Plätze. Die Zehnerziffer ist um größer als die Einerziffer. Die Zehnerziffer ist um kleiner als die Einerziffer. 7 0,,,,6,7,86,97 (),,,,6,7,68,79 6 Erfinde selbst solche Aufgaben in der Hundertertafel und stelle sie deinem Partner. Eigene Aufgaben Erkennst du das Lied? Schreibe es in dein Heft. S I N G E M E I S T So heißen Julians Freunde. T A G 76 A U T O c) Das ist die geheime Botschaft von Zahline an Zahlix. M A G B A D S I M O N E M I C H A E L D A N I E L W I R G E H E N H E U T E I N S K I N O Schreibt euch geheime Botschaften.

7 Hunderterkette Zähle in Zehnerschritten und zeige an der Hunderterkette. vorwärts: 0, 0, 0,... rückwärts: 00, 90, 80,... 0, 0, 60, 70, 80, 90, 00 70, 60, 0, 0, 0, 0, 0 Welche Zahlen liegen dazwischen? 6, Zwischen 6, 6, 606, und 6, 7066, 067, 68, 69 Zwischen,, 0, und, 0, 6, 7, 8, 9 c), Zwischen,, 0, und, 606, 07, 8, 9 d) d) Zwischen 9, 9, 90 9, und 9, 00 9, 96, 97, 98, 99 e),,,,, 6, 7, 8, 9 f) 7, 7, 7, 7, 7, 76, 77, 78, 79 e) Zwischen 0 und 0 f) Zwischen 70 und Schreibe die Zahlen mit ihren Nachbarn auf: Vorgänger und Nachfolger c) d) e) Seelöwen-Rätsel. Welche Zahl ist es? Mein Vorgänger ist die 6. Mein Nachfolger ist die 9. c) Mein Vorgänger ist die 9. d) Mein Nachfolger hat Zehner und Einer. e) Mein Vorgänger ist doppelt so groß wie 0. f) Mein Nachfolger ist halb so groß wie die Zeige die Zahl mit deinem Stift. Wie heißen die benachbarten Zehnerzahlen? c) Vor und zurück zur benachbarten Zehnerzahl. Schreibe immer zwei Aufgaben = = 0 c) + 7 = 76 6 = 70 = 0 = = Vor und zurück zur benachbarten Zehnerzahl. Schreibe wie in Aufgabe 6. 9+=60 9-9=0 +9=0 -=0 8 7+=0 7-7=0 66+= = c) 7 d) 66 e) 9 9+8=00 9-= = = 60 c) 6 + = 70 d) 97 + = 00 8 = 80 8 = 0 6 = = 90

8 Zahlenstrahl Ich zeige die Zahl. Welche Zahlen werden hier gezeigt? Schreibe auf: A = B = A B C D E F G 8 =0 = =6 =68 =8 H = I J K L M N O P =8 =8 = =6 = =60 =69 = Zahlenrätsel: Welche Zahlen sind gemeint? h) g) c) e) d) i) f) Meine Zahl ist größer als 90. Meine Zahl ist kleiner als 0 und größer als 0. c) Meine Zahl ist eine Zehnerzahl. d) Meine Zahl liegt zwischen 60 und 70. e) Meine Zahl ist um kleiner als 60. f) Meine Zahl ist um 8 größer als 70. g) Meine Zahl ist halb so groß wie 8. h) Meine Zahl ist kleiner als 0 und gerade. i) Meine Zahl liegt zwischen 70 und 80 und ist ungerade Nach rechts werden die Zahlen am Zahlenstrahl immer größer, nach links werden die Zahlen immer kleiner. Zeige die Zahlen, dann setze ein: <, > 0 > 9 < c) 6 < 6 d) 6 < 6 7 > 7 > > < 8 < 7 > 6 87 > 78 9 > < > > < Æ < Æ c) 7 < 7 > < 8 0 Verschiedene Lösungen möglich Æ < Zeige die Zahlen und ordne sie nach der Größe. Beginne mit der kleinsten Zahl. 8,, 7,, 6, 80, 8, 7, 6, 87, 69 c) 70, 8, 7, 7, 77, 7 d) 9, 9, 67, 76,,,8,7,6,,80 7,8,6,,69,87 c)7,8,7,70,7,77 d) 9,,,67,76,9

9 Ich zeige die Zahl. 7 Aufgepasst! Welche Zahlen werden hier gezeigt? A B C D E F G H = =9 = =7 =60 =66 =7 = I J K L M N O P =0 = =9 = = = =6 = Wie geht es weiter? Zeige am Zahlenstrahl und schreibe,, 6, 8, die Zahlen auf. Wie viele Sprünge sind es bis zum Ziel? 0 Sprünge Ziel c) Sprünge Ziel Sprünge Ziel Rechne nach der Regel. Schreibe noch fünf Zahlen dazu. Immer + : 60, 6,... Immer + 6: 0, 6,... c) Immer 7: 70, 6,... Wie geht es weiter? Schreibe noch fünf Zahlen dazu. 0,, 8,... 60, 7,,... c) 8, 6,,... d) 80, 76, 7,... Das sind gerade Zahlen. Schreibe die nächsten fünf geraden Zahlen dazu. 0,,, 6,... 0,,,... c) 0,,,... d) 7, 76, 78,... 6 Das sind ungerade Zahlen. Schreibe die nächsten fünf ungeraden Zahlen dazu. 7 68,7,76,80,8,8,,60,66 c) 6,9,,,8,6,0,,8 8,0,,,6,8,,,9 c),0,8,6,6 d)68,6,60,6, 6,8,0,, c)6,8,60,6,6 d)80,8,8,86,88,,, 7,...,,,... c),,,... d) 7, 77, 79,... 9,,,,7 7,9,,, c)7,9,6,6,6 d)8,8,8,87,89 Schreibe zuerst alle geraden Zahlen auf, dann alle ungeraden Zahlen., 8,, 0,, 76 9,,, 67, 9, Was fällt dir auf? gerade Eine Zahl ist gerade, wenn die letzte Ziffer ist. Eine Zahl ist ungerade, wenn die letzte Ziffer ist. ungerade

10 Geld: Münzen und Scheine 6 6 Wie viel Cent sind es? c) 7 Cent Cent 60 Cent Lege mit Münzen und zeichne. 80 Cent Cent c) 6 Cent d) 99 Cent Wie viel Euro sind es? c) Euro Euro 0 Euro Lege mit Rechengeld und zeichne. 7 c) 6 d) 86 e) 7 6 Lege mit möglichst wenig Münzen. Zeichne. 0 Cent 60 Cent c) 7 Cent d) 9 0 Cent 0 Cent 0 Cent 0 Cent 0 Cent Immer Euro. Cent c) Beispiel-Lösung: d) e) f) 7 Münzen raten Nein, mehr Münzen.. Kind: Münzen in eine Dose füllen, Gesamtbetrag angeben. Kind: Dose schütteln Münzen erraten und malen Euro = 00 Cent = 00 Cent 7 Welche Münzen sind in der Dose? Manchmal gibt es mehrere Möglichkeiten.

11 Rechnen mit Geld 7 8 Jonas Schecken- Meerschweinchen Angora- Meerschweinchen Rosetten- Meerschweinchen Alina 8 0 Dennis Alina wünscht sich das Angora-Meerschweinchen. Wie viel Euro hat Alina gespart? Euro Wie viel Euro muss Alina noch sparen? Jonas wünscht sich das Rosetten-Meerschweinchen. Kann er es kaufen? Ja Wie viel Euro muss er noch sparen? 0 Euro c) Kann er den Futternapf auch schon kaufen? Ja Euro Dennis wünscht sich den schönen Käfig für sein Meerschweinchen. Kann er den Käfig bezahlen? Was könnte er schon kaufen? F: Wie viel Euro muss Alina noch sparen? L: + = 8 A: muss Alina noch sparen. Nein Die Trinkflasche oder das Buch Jonas hat bald Geburtstag. Alina und Dennis kaufen das Buch über Meerschweinchen und die Flasche. ) F: Wie viel Euro müssen sie bezahlen? L: 8 + = A: müssen sie bezahlen. Meine Wünsche Meerschweinchen Käfig (groß) Buch Flasche Napf 6 Oma kauft das Rosetten-Meerschweinchen und die Flasche. Welche Antwort passt? Oma ist 6 Jahre alt. Oma zahlt 9 Euro. Oma gibt einen 0 -Schein und erhält Euro zurück. Passende Antwort

12

Der Zahlenraum bis 100

Der Zahlenraum bis 100 Der Zahlenraum bis 00 Welches ist dein Lieblingstier? Besuche es. Starte am EINGANG NORD. Zähle jeden Schritt mit. Auf welche Zahlenfelder kommen die Kinder auf ihrem Weg im Zoo? a) Anne a) 0,,,,,,,, 8,

Mehr

Legt die Zahlen. Findet verschiedene Möglichkeiten. 10. Wie viele Felder sind es? Schreibe auf und rechne. a) b) c) d) = = + = e) f) g) h) = =

Legt die Zahlen. Findet verschiedene Möglichkeiten. 10. Wie viele Felder sind es? Schreibe auf und rechne. a) b) c) d) = = + = e) f) g) h) = = Das Hunderterfeld Legt die Zahlen. Findet verschiedene Möglichkeiten. 0 0 40 Wie viele Felder sind es? Schreibe auf und rechne. a) b) c) d) = 0 = 0 e) f) g) h) i) Wie viel fehlt in den Aufgaben a) bis

Mehr

234 3 H + 4 Z + 2 E = =

234 3 H + 4 Z + 2 E = = Hunderter, Zehner, Einer Geheimschrift Zahlen in Geheimschrift. Wie heißen die Zahlen? a) zweihundertvierunddreißig H + Z + E = 00 + 0 + = H + Z + E = 00 + 0 + = b) H + Z + E = 00 + 0 + = c) d) e) H +

Mehr

7 Zehner-Packungen 70 Eier. 6 Zehner-Packungen 60 Eier. 5 Zehner-Packungen 50 Eier. 10 Einer = 1 Zehner. Name: Kreise immer 10 Würfel ein.

7 Zehner-Packungen 70 Eier. 6 Zehner-Packungen 60 Eier. 5 Zehner-Packungen 50 Eier. 10 Einer = 1 Zehner. Name: Kreise immer 10 Würfel ein. Kreise immer 10 Würfel ein. Male sie mit der gleichen Farbe an. 10 Einer = 1 Zehner Wie viele Zehner-Packungen Eier liegen auf dem Tisch? Wie viele Eier sind das? 7 Zehner-Packungen Eier 5 Zehner-Packungen

Mehr

Rechentrainer 2. Schroedel. Herausgegeben von Prof. Dr. Hans-Dieter Rinkens Kurt Hönisch Gerhild Träger

Rechentrainer 2. Schroedel. Herausgegeben von Prof. Dr. Hans-Dieter Rinkens Kurt Hönisch Gerhild Träger Rechentrainer Herausgegeben von Prof. Dr. Hans-Dieter Rinkens Kurt Hönisch Gerhild Träger Erarbeitet von Nadine Binder, Kurt Hönisch, Claudia Neuburg, Dr. Thomas Rottmann, Michaela Schmitz, Gerhild Träger

Mehr

Die Leseprobe ist aus dem folgenden Mildenberger Titel entnommen:

Die Leseprobe ist aus dem folgenden Mildenberger Titel entnommen: Leseprobe Mildenberger Verlag GmbH Die Leseprobe ist aus dem folgenden Mildenberger Titel entnommen: Mathetiger 2, Lehrerhandbuch Handbuch Teil A Bestell-Nr. 2505-63 ISBN 978-3-619-25563-4 Handbuch Teil

Mehr

Herzlich willkommen zur Demo der mathepower.de Aufgabensammlung

Herzlich willkommen zur Demo der mathepower.de Aufgabensammlung Herzlich willkommen zur der Um sich schnell innerhalb der ca. 350.000 Mathematikaufgaben zu orientieren, benutzen Sie unbedingt das Lesezeichen Ihres Acrobat Readers: Das Icon finden Sie in der links stehenden

Mehr

Das Einmaleins 2, 4, 6, 8, 1 0, Malt ein Plakat zu der Aufgabe 6 2.

Das Einmaleins 2, 4, 6, 8, 1 0, Malt ein Plakat zu der Aufgabe 6 2. Das Einmaleins 0 0 Tage Brötchen 0,,,, 0, Malt ein Plakat zu der Aufgabe. Einmaleins mit Multiplikationsaufgaben mit Füßen. Kinder b) Kinder Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh, und sehet den fleißigen

Mehr

Inhalt. 1. Wiederholung von Inhalten des 1. Schuljahrs. 3. Addition und Subtraktion (1) 2. Die Zahlen bis Multiplikation und Division

Inhalt. 1. Wiederholung von Inhalten des 1. Schuljahrs. 3. Addition und Subtraktion (1) 2. Die Zahlen bis Multiplikation und Division Inhalt 1. Wiederholung von Inhalten des 1. Schuljahrs Lehrerteil................................. 6 Versteckte Zahlen........................... 11 Schöne Ziffern............................. 12 Die Zahlen

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 1. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 1. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: Zählen, Mengen erfassen und Zahlen schreiben 1. Zählen bis 6 1 7. Zählen bis 20 3 2. Zählen bis 6 2 8. Wie viel fehlt bis 10? 3. Zählen bis 10 1 9. Wie viel fehlt bis 20? 4. Zählen

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 1. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 1. Klasse Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 1. Klasse 1. Zählen, Mengen erfassen und Zahlen schreiben 1. Zählen bis 6 1/2 2. Zählen bis 6 2/2 3. Zählen bis 10 1/2 4. Zählen bis 10 2/2 5. Zählen bis 20 1/3 6.

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 1. Klasse Seite 1

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 1. Klasse Seite 1 Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 1. Klasse Seite 1 1. Zählen, Mengen erfassen und Zahlen schreiben 1. Zählen bis 6 1 2. Zählen bis 6 2 3. Zählen bis 10 1 4. Zählen bis 10 2 5. Zählen bis 20 1 6.

Mehr

Das Einmaleins 2, 4, 6, 8, 1 0, Malt ein Plakat zu der Aufgabe 6 2.

Das Einmaleins 2, 4, 6, 8, 1 0, Malt ein Plakat zu der Aufgabe 6 2. Das Einmaleins 0 0 Tage Brötchen 0,,,, 0, Malt ein Plakat zu der Aufgabe. Einmaleins mit Multiplikationsaufgaben mit Füßen. Kinder b) Kinder Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh, und sehet den fleißigen

Mehr

Inhalt. 2. Rechnen bis Die Zahlen bis Die Zahlen bis 20. Lehrerteil Lehrerteil... 6

Inhalt. 2. Rechnen bis Die Zahlen bis Die Zahlen bis 20. Lehrerteil Lehrerteil... 6 Inhalt 1. Die Zahlen bis 10 Lehrerteil................................. 6 Kannst du besser zählen als der Hase?........... 12 In der Schule............................... 13 Die Zahl 1.................................

Mehr

Praktikumsplanung Primarstufe: Mathe

Praktikumsplanung Primarstufe: Mathe Institut Vorschulstufe und Primarstufe Fabrikstrasse 8, CH-3012 Bern T +41 31 309 23 11, info-ivp@phbern.ch, www.phbern.ch Praktikumsplanung Primarstufe: Mathe Praktikum 3 Studentin/Student Laura Blumenthal

Mehr

1) Trage die Tauschaufgabe ein!

1) Trage die Tauschaufgabe ein! So fit BIST du 1 1) Trage die Tauschaufgabe ein! 14 4 18 12 7 19 16 3 19 13 5 18 18 2 20 2) Das sind Ausschnitte aus dem Hunderterfeld. Setze die fehlenden Zahlen ein! 67 15 24 77 25 34 87 35 44 32 42

Mehr

Rechennetzwerk bis 100

Rechennetzwerk bis 100 Rechennetzwerk bis 00 Einmaleinsreihen in der Hundertertafel. Das gibt schöne Muster. Lege mit roten Plättchen die Zahlen der Sechser-Reihe. Gehe auch über 0, immer dazu. Schreibe die Zahlen in dein Heft.

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 2. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 2. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: Zählen, Mengen erfassen und Zahlen schreiben 1. Mengen erfassen 1 7. Zehnerzahlen lesen und als Wörter schreiben 2. Mengen erfassen 2 8. Zahlen bis 100 lesen und als Wörter schreiben

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 2. Klasse Seite 1

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 2. Klasse Seite 1 Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 2. Klasse Seite 1 1. Zählen, Mengen erfassen und Zahlen schreiben 1. Mengen erfassen 1 2. Mengen erfassen 2 3. Zähle die Kästchen 4. Zähle die Gegenstände 5. Zähle

Mehr

Matherad. Kathrin Brand Tanja Hitzel Katrin Zacher. 873 der 9er-Trick hilft mir

Matherad. Kathrin Brand Tanja Hitzel Katrin Zacher. 873 der 9er-Trick hilft mir Matherad 3 Lösungen Trainingsheft Kathrin Brand Tanja Hitzel Katrin Zacher 873 der 9er-Trick hilft mir Wiederholung: Zehner und Einer Z 3 E 5 Z 2 E 8 Z 8 E 30 + 5 = 3 5 20 + 8 = 2 8 80 + = 8 Z 4 E Z E

Mehr

Orientieren im Zahlenraum bis 1 Million

Orientieren im Zahlenraum bis 1 Million Inhalt A Orientieren im Zahlenraum bis 1 Million 1 Stellentafel und Zahlenstrahl 6 2 Nachbarzahlen und Runden 8 3 Anordnen 10 B Addieren und Subtrahieren 1 Mündliches Addieren und Subtrahieren 12 2 Schriftliches

Mehr

Größen und Sachrechnen

Größen und Sachrechnen 6 Größen und Sachrechnen 6 1 Pia isa Benni Jan lex 1 a) Ordne die Kinder nach der Größe. b) Wer ist am größten, wer am kleinsten? c) Vergleiche in deiner Tischgruppe, in deiner Klasse. a) von groß nach

Mehr

Kompetenzen und Aufgabenbeispiele Mathematik

Kompetenzen und Aufgabenbeispiele Mathematik Institut für Bildungsevaluation Assoziiertes Institut der Universität Zürich Kompetenzen und Aufgabenbeispiele Mathematik Informationen für Lehrpersonen und Eltern 1. Wie sind die Ergebnisse dargestellt?

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 3. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 3. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: Zahlenstrahl 1. Zehnerschritte: Wie heißt die Zahl? 7. Einerschritte: Wie heißt die Zahl? 2. Zehnerschritte: Wie heißen die Zahlen? 1 8. Einerschritte: Wie heißen die Zahlen? 1 3.

Mehr

Wie viel Geld haben die Kinder?

Wie viel Geld haben die Kinder? 1 Wie viel Geld haben die Kinder? Aleksandra Dominik Florian Sarah 4 2 42 Cent Antwort: Dominik hat! Florian hat! Sarah hat...! 2 Rechnen mit Cent 65 c + 5 c = 36 c + = 39 c 60 c - 4 c = 93 c + 7 c = 73

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Leseprobe Mathetiger 1 - Schülerbuch Bestell-Nr Mildenberger Verlag

Inhaltsverzeichnis. Leseprobe Mathetiger 1 - Schülerbuch Bestell-Nr Mildenberger Verlag Inhaltsverzeichnis Erstes Zählen, Strichlisten, Zahlen darstellen, Formen und Figuren 4 In der Schule Zahlen entdecken 4 Zahlen erkennen 5 Menge, Zahl und Würfelbild 6 Sortieren und Strichlisten erstellen

Mehr

Wiederholung und Vertiefung

Wiederholung und Vertiefung Wiederholung und Vertiefung Hallo, wie schön, dass wir uns alle wiederseh n. Ein neues Schuljahr fängt mal wieder an... + = = + = = + = = = + = + = = + = = G R I E C H E N L A N D + = + = + = = = T Ü R

Mehr

Mathematik macht Freude

Mathematik macht Freude Mathematik macht Freude Setze die fehlenden Hunderterzahlen ein: 3 0 8 4 Löse die folgenden Aufgaben: 5 3 4 7 2 2 4 5 2 8 9 6 9 8 4 3 6 9 7 8 0 4 5 2 7 50 7 0 9 0 6 0 9 0 7 0 5 8 240 450 490 350 0 7 Zahlenbereich

Mehr

Gut.Besser.FiT. Klasse. Das kann ich! Rechnen bis 100

Gut.Besser.FiT. Klasse. Das kann ich! Rechnen bis 100 Gut.Besser.FiT Klasse Das kann ich! Rechnen bis 00 Das kann ich! Rechnen bis 00 Klasse von Andrea Tonte Illustrationen von Guido Wandrey Vorwort Liebe/r, du möchtest rechnen üben, damit du richtig fit

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 3. Klasse Seite 1

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 3. Klasse Seite 1 Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 3. Klasse Seite 1 1. Zahlenstrahl 1. Zehnerschritte: Wie heißt die Zahl? 2. Zehnerschritte: Wie heißen die Zahlen? 1 3. Zehnerschritte: Wie heißen die Zahlen? 2 4.

Mehr

Du darfst für jede erledigte Seite eine Sonne ausmalen und bekommst einen Fleißpunkt im neuen Schuljahr von mir! Name:

Du darfst für jede erledigte Seite eine Sonne ausmalen und bekommst einen Fleißpunkt im neuen Schuljahr von mir! Name: Ich komme In die 3.klasse! Du darfst für jede erledigte Seite eine Sonne ausmalen und bekommst einen Fleißpunkt im neuen Schuljahr von mir! 111111 111111 111111 111111 Name: Zahlen bis 100 Teil 1 1 1.

Mehr

Klasse 2 Baden-Württemberg

Klasse 2 Baden-Württemberg 4 5 7 8 9 4 9 Rechnen in Zahlenraum bis 20 Endlich in der zweiten Klasse 6 Sachaufgaben Ferien Addieren und Subtrahieren bis 20 Kombinieren Rechnen mit Geld 1 2 3 1 8 1 2 3 5 6 46 52, 144, 162 163 Zahlen

Mehr

Wertetabelle 1 Term 1. Figur 1 Figur 2 Figur 3 Figur 4 Figur 10 1 x. Wertetabelle 2 Term 2. 2 x Hölzchen. Wertetabelle 3 Term 3.

Wertetabelle 1 Term 1. Figur 1 Figur 2 Figur 3 Figur 4 Figur 10 1 x. Wertetabelle 2 Term 2. 2 x Hölzchen. Wertetabelle 3 Term 3. 1 7 Figurenfolgen vergleichen 301 Figurenfolgen vergleichen A Ergänze die n und verbinde sie mit dem entsprechenden. 1 1 2 4 6 8 20 1 x 2 2 2 x 4 8 12 16 40 3 3 3 x 3 6 9 12 30 4 4 4 x 1 2 3 4 10 B Folgende

Mehr

Rechenproblemen vorbeugen

Rechenproblemen vorbeugen Diagnoseleitfaden Vorwärtszählen Vorwärtszählen ab einer Zahl Zähle, bis ich stopp sage. Zähle ab 54 weiter. Kann das Kind sicher zählen, wendet es die Zählprinzipien an? Zählt das Kind flüssig über Zehnerübergänge

Mehr

Wassily Kandinsky: Structure joyeuse. Eigene Lösungen Beschreibe die Figuren und zeichne sie aus freier Hand in dein Heft.

Wassily Kandinsky: Structure joyeuse. Eigene Lösungen Beschreibe die Figuren und zeichne sie aus freier Hand in dein Heft. 6 Flächen Wie heißen die Figuren? Dreiecke Viereck d) Quadrat b) Kreis Quadrate Dreiecke Rechteck c) Rechtecke f) Kreis Wassily Kandinsky: Structure joyeuse Lege Vierecke. Nimm vier gleich lange Stäbe.

Mehr

Mathematik-Olympiade Stufe, Aufgaben Klasse 3

Mathematik-Olympiade Stufe, Aufgaben Klasse 3 Vorname: Nachname: Klasse: Schule: 1 2 3 4 5 6 7 Gesamt von 6 von 5 von 6 von 7 von 3 von 35 Mathematik-Olympiade in Niedersachsen Schuljahr 2014/2015 3. Stufe (Landesrunde) Schuljahrgang 3 Aufgaben 1.

Mehr

Name: Klasse: Datum: a) Welche 3-stelligen Zahlen kannst du mit 5 Plättchen legen? Schreibe alle Möglichkeiten auf.

Name: Klasse: Datum: a) Welche 3-stelligen Zahlen kannst du mit 5 Plättchen legen? Schreibe alle Möglichkeiten auf. Zahlen bis a) Welche -stelligen Zahlen kannst du mit 5 Plättchen legen? Schreibe alle Möglichkeiten auf. 5, 4, 4,,,,,,,, 4, 4,,,. b) Welche -stelligen Zahlen kannst du mit 5 Plättchen legen, wenn mindestens

Mehr

Welche Zeitspannen kannst du mit welcher Uhr messen? Sekunden, Minuten, Stunden? a) b) c) d) Sekunden, Minuten, Stunden

Welche Zeitspannen kannst du mit welcher Uhr messen? Sekunden, Minuten, Stunden? a) b) c) d) Sekunden, Minuten, Stunden Größen und Daten,,,... Zeitspannen Sekunde Minute Stunde Wie viele Sekunden kannst du auf einem Bein stehen? Wie viele Sekunden kannst du...? Welche Zeitspannen kannst du mit welcher Uhr messen? Sekunden,

Mehr

Was? geschätzt gezählt

Was? geschätzt gezählt Schätzen KV 1 Was? geschätzt gezählt Mathekartei 1/2 Schätzen und Zählen Hunderterfelder KV 2 Mathekartei 1/2 Schätzen und Zählen Versteckte Mathematik Karoraster KV 3 Mathekartei 1/2 Schätzen und Zählen

Mehr

Box. Mathematik 2. Begleitheft mit. 20 Kopiervorlagen zur Lernstandskontrolle. Beschreibung der Übungsschwerpunkte. Beobachtungsbogen.

Box. Mathematik 2. Begleitheft mit. 20 Kopiervorlagen zur Lernstandskontrolle. Beschreibung der Übungsschwerpunkte. Beobachtungsbogen. Box Mathematik 2 Begleitheft mit 20 Kopiervorlagen zur Lernstandskontrolle Beschreibung der Übungsschwerpunkte Beobachtungsbogen Lernbegleiter -Box Mathematik 2 Inhalt des Begleitheftes Zur Konzeption

Mehr

Sprachförderung Hundertertafel. Die Zeile verläuft

Sprachförderung Hundertertafel. Die Zeile verläuft Sprachförderung Hundertertafel Name: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58

Mehr

Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen. Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen.

Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen. Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen. Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen Vertiefen Brüche im Alltag zu Aufgabe Schulbuch, Seite 06 Schokoladenstücke Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen. a) Till will von jeder Tafel

Mehr

Jahresplanung für Zahlen-Zug 2

Jahresplanung für Zahlen-Zug 2 Teil A 3 13 9 10 - Die Zahlenreihe bis 10 aufbauen - Im bis 10 addieren, subtrahieren und ergänzen - Tausch- und Umkehraufgaben bilden - Dinge, Mengen und Zahlen vergleichen und die Zeichen >, < und =

Mehr

1.20 Vorschlag für die Jahresplanung

1.20 Vorschlag für die Jahresplanung 1.20 Vorschlag für die Jahresplanung * Die mit Sternchen gekennzeichneten n können bei Zeitdruck notfalls ausgelassen werden. Abkürzungen: KV = Kopiervorlage, ZW = Arbeitsblätter zum Weiterarbeiten, ZSK

Mehr

ILeA. SCHÜLERHEFT Mathematik. Name: Individuelle Lernstandsanalysen. Wissenschaftliche Mitarbeit

ILeA. SCHÜLERHEFT Mathematik. Name: Individuelle Lernstandsanalysen. Wissenschaftliche Mitarbeit ILeA Individuelle Lernstandsanalysen SCHÜLERHEFT Mathematik 2 Name: Wissenschaftliche Mitarbeit ILeA-Aufgaben Form und Veränderung 2 Aufgabe 1 Auf dem Bild siehst du Kästchen. Zeichne in das mittlere

Mehr

Leichte und schwere Aufgaben

Leichte und schwere Aufgaben Leichte und schwere Aufgaben 5 Lege und tausche. Male deinen Rechenweg auf. 35 8 = 47 9 = 5 7 = 63 4 = 6 Finde die kleine Aufgabe. Rechne sie zuerst. 9 7 = 69 7 = 49 7 = 59 7 = 38 5 = 98 5 = 8 5 = 54 3

Mehr

LZ 01-1 L Ö S U N G E N 3.Klasse

LZ 01-1 L Ö S U N G E N 3.Klasse LZ 01-1 L Ö S U N G E N 3.Klasse 1. 200 2. 987 3. 250 4. 440 5. 185 6. 534 (574) 7. 507 8. Die größte dreistellige Zahl heißt 333. Die kleinste dreistellige Zahl heißt 100. Die kleinste zweistellige Zahl

Mehr

Stelle die Zahlen mit Steckwürfeln dar. Schreibe auf drei verschiedene Arten. S. 1 0 Nr. 3. achtzig

Stelle die Zahlen mit Steckwürfeln dar. Schreibe auf drei verschiedene Arten. S. 1 0 Nr. 3. achtzig Zahlwörter 5 6 7 8 9 0 5 6 7 8 9 0 5 00 99 98 97 96 95 9 9 9 9 90 89 88 87 86 Zehner und 7 Einer siebenundvierzig Stelle die Zahlen mit Steckwürfeln dar. Schreibe auf drei verschiedene Arten. 6 5 55 7

Mehr

1, 8. b) Welche Körper sind Kugeln? c) Welche Gegenstände bleiben übrig? 4, 7, 9 # ) Individuelle Lösungen

1, 8. b) Welche Körper sind Kugeln? c) Welche Gegenstände bleiben übrig? 4, 7, 9 # ) Individuelle Lösungen 00 Körper Was siehst du? a) d) b) Würfel e) Kugel c) Kugel Quader f) Quader anderer Körper Ich bin auch ein Quader, aber ein besonderer. Ich bin ein Würfel. Ich bin ein Quader. Mich kann man hinlegen,

Mehr

2. Tim hat 18 Bonbons. 9 Bonbons gibt er seinem Bruder. 3. Ina hat 12. Zum Geburtstag bekommt sie von ihrer Oma 7 dazu.

2. Tim hat 18 Bonbons. 9 Bonbons gibt er seinem Bruder. 3. Ina hat 12. Zum Geburtstag bekommt sie von ihrer Oma 7 dazu. Name: Rechenblatt 1 1. In der Klasse 2 b sind 20 Kinder. 6 davon sind krank. Wie viele Kinder sind da? 2. Tim hat 18 Bonbons. 9 Bonbons gibt er seinem Bruder. Wie viele Bonbons hat Tim noch? 3. Ina hat

Mehr

Flex und Flo. Große Zahlen am Punktefeld T H Z E. b) T H Z E. c) T H Z E. d) T H Z E. Diesterweg, Braunschweig. Kopiervorlagen 4 ( )

Flex und Flo. Große Zahlen am Punktefeld T H Z E. b) T H Z E. c) T H Z E. d) T H Z E. Diesterweg, Braunschweig. Kopiervorlagen 4 ( ) Flex und Flo l a) Große Zahlen am Punktefeld 3 4 0 340 b) 7 7 8 778 c) 5 5 4 5 54 d) 3 8 4 9 3 849 R l Vom Punktefeld zur Geheimschrift 450 Ich zeichne es so. a) 4 5 4 4 54 b) 5 4 5 4 c) 3 7 8 3 78 R l

Mehr

Eignungstest Mathematik

Eignungstest Mathematik Eignungstest Mathematik Klasse 4 Datum: Name: Von Punkten wurden Punkte erreicht Zensur: 1. Schreibe in folgende Figuren die Bezeichnungen für die jeweilige Figur! Für eine Rechteck gibt ein R ein, für

Mehr

ger ember MATHE IGER erlag L Bildungsv IGER THE MA

ger ember MATHE IGER erlag L Bildungsv IGER THE MA MATHE 1 IGER MT1 jahresplanung Stoffverteilung zum Mathetiger 2 Stoffverteilung zum Mathetiger Inhalt Mathetiger Mathetrainer 1 Erste Begegnung mit dem Fach Mathematik 5 F 1 Zahlen und geometrische Figuren

Mehr

M ATHEMATIK Klasse 2. Stoffverteilungsplan Sachsen. Der Zahlenraum bis 100 (S. 4 23)

M ATHEMATIK Klasse 2. Stoffverteilungsplan Sachsen. Der Zahlenraum bis 100 (S. 4 23) Der Zahlenraum bis 100 (S. 4 23) Wiederholung der zentralen Inhalte im Bereich Arithmetik unter dem Aspekt des beziehungsreichen Übens, des Festigens der bereits bekannten Rechenstrategien Zählen und schätzen

Mehr

-Förderbox Mathematik Zahlenraum bis 1000 Größen

-Förderbox Mathematik Zahlenraum bis 1000 Größen -Förderbox Mathematik Zahlenraum bis 00 Größen. Lernstandskontrollen. Lernstandskontrollen mit Lösungen. Kompetenzübersicht. Lerner-Mini. Faltanleitung zum Lerner-Mini Finken-Verlag www.finken.de LOGICO-Förderbox

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 4. Klasse Seite 1

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 4. Klasse Seite 1 Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mathematik 4. Klasse Seite 1 1. Zahlenstrahl 1. Zehnerschritte bis 1000: Wie heißen die Zahlen? 2. Zehnerschritte bis 1000: Von wo bis wo? 3. Zehnerschritte bis 1000: Wo ist

Mehr

BLITZRECHNEN. 2. Klasse

BLITZRECHNEN. 2. Klasse BLITZRECHNEN 2. Klasse Informationen an die Eltern Das Kind übt immer nur mit Hilfe eines Erwachsenen. Nur die eingekreisten und in der Schule besprochenen Übungen sollen geübt werden. Überfordern sie

Mehr

5. Jgst. 1. Tag

5. Jgst. 1. Tag Schulstempel Probeunterricht 009 Mathematik 5. Jgst.. Tag. Tag. Tag Name Vorname gesamt Note Lies die Aufgaben genau durch! Arbeite sorgfältig und schreibe sauber! Deine Lösungen und Lösungswege müssen

Mehr

Teil 2: So fit BIST du! Übungsaufgaben zu den Bildungsstandards Klasse

Teil 2: So fit BIST du! Übungsaufgaben zu den Bildungsstandards Klasse Teil 2: So fit BIST du! Übungsaufgaben zu den Bildungsstandards 2. 4. Klasse Liebe Lehrerin, lieber Lehrer! Nun gibt es die Zahlenreise-Übungs-CD-ROMs auch in schriftlicher Form! Die Übungs-CD-ROMs zur

Mehr

100 Aufgaben für die Hundertertafel

100 Aufgaben für die Hundertertafel 100 Aufgaben für die Hundertertafel Die Schwierigkeitsgrade der Aufgaben sind unterschiedlich und eignen sich für die ersten drei Schuljahre. Wenn die Aufgaben auf Spielkarten geschrieben werden, können

Mehr

DOWNLOAD VERA Mathematik. Klasse. Julia Menz. Kompetenzorientierte Übungen zum Testdurchgang Zahlen & Operationen, Muster & Strukturen

DOWNLOAD VERA Mathematik. Klasse. Julia Menz. Kompetenzorientierte Übungen zum Testdurchgang Zahlen & Operationen, Muster & Strukturen DOWNLOAD Julia Menz VERA 2016 Mathematik Kompetenzorientierte Übungen zum Testdurchgang Zahlen & Operationen, Muster & Strukturen 3. Klasse Das Werk als Ganzes sowie in seinen Teilen unterliegt dem deutschen

Mehr

Rechnen KONKRETE FÖRDERIDEEN. Kopiervorlagen zur Lernstandsdiagnose

Rechnen KONKRETE FÖRDERIDEEN. Kopiervorlagen zur Lernstandsdiagnose Denken und Rechnen KONKRETE FÖRDERIDEEN Kopiervorlagen zur Lernstandsdiagnose Erarbeitet von: Julia Hacker, Bielefeld Roswitha Lammel, Bielefeld Maria Wichmann, Ibbenbüren Inhaltsverzeichnis. Zahlen und

Mehr

Stoffverteilungsplan Einstern 1, ISBN:

Stoffverteilungsplan Einstern 1, ISBN: 1 ca. 7 Wochen Anzahlen bestimmen 6 14 KV 2; 3; 5; 6 6 14 KV 2 7 6 14 KV 2 8 LKV 1 Zahlen schreiben 15 24 KV 9 18 15 25 KV 9 19 15 25 KV 9 21 Zahlenfolgen 26: ; 27: KV 23 26 28 KV 23 26 28 KV 22; 23 ;

Mehr

Lehrerteil Lehrerteil Kopiervorlagen Kopiervorlagen Lehrerteil Lehrerteil Kopiervorlagen Kopiervorlagen Lehrerteil Kopiervorlagen

Lehrerteil Lehrerteil Kopiervorlagen Kopiervorlagen Lehrerteil Lehrerteil Kopiervorlagen Kopiervorlagen Lehrerteil Kopiervorlagen Inhalt. Wiederholung von Inhalten des 3. Schuljahrs Lehrerteil................................. 6 Wettlauf zwischen Hase und Igel (Würfelspiel).... 9 Kannst du noch schriftlich addieren?............ Kannst

Mehr

Mathematik Jahrgangsstufe 2

Mathematik Jahrgangsstufe 2 Grundschule Bad Münder Stand: 02.11.2016 Schuleigener Arbeitsplan Mathematik Jahrgangsstufe 2 Zeitraum Kompetenzen Verbindliche Sommerferien bis Herbstferien eigene Vorgehensweisen beschreiben Problemlösen

Mehr

Lernpaket Unterstufe - Inhalt

Lernpaket Unterstufe - Inhalt Lernpaket Unterstufe - Inhalt Mathe Studio 1./2. Kl. Orientierung im Zahlenraum 10 Eine Menge von Gegenständen im Zahlenraum 10 durch zählen richtig bestimmen. Würfelbilder im Zahlenraum 10 schnell erkennen.

Mehr

Mathematik Jahrgangsstufe 2

Mathematik Jahrgangsstufe 2 Grundschule Bad Münder Stand: 12.03.2014 Schuleigener Arbeitsplan Mathematik Jahrgangsstufe 2 Zeitraum Kompetenzen Verbindliche Sommerferien bis Herbstferien Kommunizieren und eigene Vorgehensweisen beschreiben

Mehr

Werkstattunterricht Mathematik - Orientierung im ZR Werkstatt zur Erweiterung des Zahlenraums bis

Werkstattunterricht Mathematik - Orientierung im ZR Werkstatt zur Erweiterung des Zahlenraums bis Werkstattunterricht Mathematik - Orientierung im ZR 10.000 Werkstatt zur Erweiterung des Zahlenraums bis 10 000 Es handelt sich hier um eine von uns erstellte Werkstatt zur Orientierung im Zahlenraum 1-10

Mehr

Stellt die Zahlen mit euren Zahlenkarten dar und sprecht die Zahlen deutlich. Schreibt die Zahlen wie im Beispiel auf.

Stellt die Zahlen mit euren Zahlenkarten dar und sprecht die Zahlen deutlich. Schreibt die Zahlen wie im Beispiel auf. Zahlwörter vierhundertachtunddreißig Hunderter, Zehner und 8 Einer Stellt die Zahlen mit euren Zahlenkarten dar und sprecht die Zahlen deutlich. Schreibt die Zahlen wie im eispiel auf. 56 9 75 8 0 S. Nr.

Mehr

Download. Lerninhalte selbstständig erarbeiten Mathematik 2. Mathematik 2. Zahlraumerweiterung. Sarah Gemmer. Lerninhalte selbstständig erarbeiten

Download. Lerninhalte selbstständig erarbeiten Mathematik 2. Mathematik 2. Zahlraumerweiterung. Sarah Gemmer. Lerninhalte selbstständig erarbeiten Download Sarah Gemmer Lerninhalte selbstständig erarbeiten Mathematik 2 Mit Tippkarten Schritt für Schritt zur richtigen Lösung Grundschule Sarah Gemmer Lerninhalte selbstständig erarbeiten Mathematik

Mehr

Kartei. Zahlen bis b) Neunhunderttausendachthundertsechsundsiebzig. c) Siebenhunderttausendvierhundertneununddreißig

Kartei. Zahlen bis b) Neunhunderttausendachthundertsechsundsiebzig. c) Siebenhunderttausendvierhundertneununddreißig Zahlen bis 1.000.000 / Karte 00 Kartei Zahlen bis 1.000.000 Zahlen bis 1.000.000 / Karte 01 Schreibe als Zahl: a) Dreißigtausenddreihunderdreiunddreißig b) Neunhunderttausendachthundertsechsundsiebzig

Mehr

Materialien zur Eingangsdiagnostik. erste Zahlerfahrungen. Eingangsdiagnostik

Materialien zur Eingangsdiagnostik. erste Zahlerfahrungen. Eingangsdiagnostik : 1. 10. Woche Lernvoraussetzungen erfassen erste Zahlerfahrungen Eingangsdiagnostik Materialien zur Eingangsdiagnostik die Zahlen von 1 bis 10 benennen und unterscheiden Zuordnungen zwischen Ziffern und

Mehr

Rechentrainer 3. Schroedel. Herausgegeben von Prof. Dr. Hans-Dieter Rinkens Kurt Hönisch Gerhild Träger

Rechentrainer 3. Schroedel. Herausgegeben von Prof. Dr. Hans-Dieter Rinkens Kurt Hönisch Gerhild Träger Rechentrainer Herausgegeben von Prof. Dr. Hans-Dieter Rinkens Kurt Hönisch Gerhild Träger Erarbeitet von Nadine Franke-Binder, Kurt Hönisch, Claudia Neuburg, Dr. Thomas Rottmann, Michaela Schmitz, Gerhild

Mehr

DUDEN. Stoffverteilungsplan. Deutsch Mathematik Sachunterricht Klasse 1 und 2. Sachsen-Anhalt. Die neuen Lehrwerke zu den neuen Lehrplänen

DUDEN. Stoffverteilungsplan. Deutsch Mathematik Sachunterricht Klasse 1 und 2. Sachsen-Anhalt. Die neuen Lehrwerke zu den neuen Lehrplänen DUDEN Stoffverteilungsplan Sachsen-Anhalt Die neuen Lehrwerke zu den neuen Lehrplänen Deutsch Mathematik Sachunterricht Klasse 1 und 2 Der Zahlenraum bis 10 (S. 4 23) Zählen und erzählen: Zählen und Zahlen

Mehr

WELT DER ZAHL Schuljahr 1

WELT DER ZAHL Schuljahr 1 Kapitel 1: Zahlen bis 10 Seiten 4 23 Zahlen bis 10 kennen und schreiben Zahlvorstellung entwickeln Anzahlen mit verschiedenen Sinnen erfassen, Mengen erfassen, Zahlen vergleichen Zahlzerlegung, Kraft der

Mehr

Name: Klasse: Gesamt. von 5 P. von 3 P. von 3 P. von 3 P. von 5 P. von 6 P. von 6 P. von 31 P.

Name: Klasse: Gesamt. von 5 P. von 3 P. von 3 P. von 3 P. von 5 P. von 6 P. von 6 P. von 31 P. Name: Klasse:. 1 2 3 4 5 6 7 Gesamt von 5 P. von 3 P. von 3 P. von 3 P. von 5 P. von 6 P. von 6 P. von 31 P. Mathematik-Olympiade in Niedersachsen Schuljahr 2010/2011 2. Stufe (Regionalrunde) Schuljahrgang

Mehr

Konrad-Agahd-Grundschule

Konrad-Agahd-Grundschule Konrad-Agahd-Grundschule Schulinternes Curriculum Mathematik Klasse 1 1. Entwicklung des Zahlbegriffs Form und Zahlen unter den verschiedenen Zahlaspekten darstellen Muster vor- und rückwärts zählen Zahlen

Mehr

Kartei. Halbschriftliche Multiplikation und Division. Überlege aus welchen Reihen die Ausschnitte. gehören und setze die Reihe nach beiden Seiten

Kartei. Halbschriftliche Multiplikation und Division. Überlege aus welchen Reihen die Ausschnitte. gehören und setze die Reihe nach beiden Seiten Halbschriftliche Multiplikation und Division / Karte 00 Kartei Halbschriftliche Multiplikation und Division Halbschriftliche Multiplikation und Division / Karte 01 Schriftliche Multiplikation und Division

Mehr

Vorschlag für die Jahresplanung

Vorschlag für die Jahresplanung Vorschlag für die Jahresplanung mit nverweise auf das 1504-54 * Die mit Sternchen gekennzeichneten n können bei Zeitdruck notfalls ausgelassen werden. Abkürzungen: KV = Kopiervorlage, ZW = Arbeitsblätter

Mehr

Trage passende Zahlen in das Hunderterfeld ein. Suche dann Rechnungen dazu!

Trage passende Zahlen in das Hunderterfeld ein. Suche dann Rechnungen dazu! Ich zeige, was ich kann! Name: 3. Klasse / EC 1 Trage passende Zahlen in das Hunderterfeld ein. Suche dann Rechnungen dazu! 2 3 Rechenrätsel: Denke an das Hunderterfeld! Die Zahl steht unter der Zahl mit

Mehr

Schreibe die Zahlen an den passenden Zahlenstrahl. a) 54, 540, b) 62, 620, c) 81, 810, d) 27, 270, < < 3 600

Schreibe die Zahlen an den passenden Zahlenstrahl. a) 54, 540, b) 62, 620, c) 81, 810, d) 27, 270, < < 3 600 Orientierung im Zahlenraum Schreibe die Zahlen an den passenden Zahlenstrahl. a) 54, 540, 5 400 b) 6, 60, 6 00 c) 8, 80, 8 00 d) 7, 70, 700 54 0 0 0 0 40 50 60 70 80 90 00 540 0 00 00 00 400 500 600 700

Mehr

Würfelbauten Geometrie. Perspektiven Ansichten von Körpern malen. Würfelbauten. Geometrie

Würfelbauten Geometrie. Perspektiven Ansichten von Körpern malen. Würfelbauten. Geometrie Wiederholung (S. 4 9) Der Zahlenraum Seite (S. 10 23) Schätzen und zählen Zahlen Zahlen vergleichen () Das Hunderterfeld Zehnerzahlen Zehner und Einer Zahlen Zahlbilder erkennen Zahlbilder Zahlen Zahlbilder

Mehr

Nussknacker Mein Mathematikbuch

Nussknacker Mein Mathematikbuch Stoffverteilungsplan Nussknacker Mein Mathematikbuch Klasse 2 Ausgabe Rheinland-Pfalz Nussknacker - Mein Mathematikbuch Klasse 2 / Rheinland-Pfalz Monat Woche Inhalte des Rahmenplans Buchseite September

Mehr

Werkstattunterricht Mathematik Orientierung im ZR. Millionen

Werkstattunterricht Mathematik Orientierung im ZR. Millionen Werkstattunterricht Mathematik Orientierung im ZR Zahlraumerfassung bis 1 000 000 Millionen Diese Lernwerkstatt für das 4. Schuljahr enthält vielfältige, motivierende Angebote, die den Schülern eine intensive

Mehr

Bereich: Zahlen und Operationen. Schwerpunkt: Flexibles Rechnen. Zeit/ Stufe

Bereich: Zahlen und Operationen. Schwerpunkt: Flexibles Rechnen. Zeit/ Stufe Schwerpunkt: Flexibles Rechnen Thema Kompetenz Kenntnisse/ Fertigkeiten/ Voraussetzungen, um die Kompetenz zu erlangen - Flexibles Rechnen (Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division) - nutzen aufgabenbezogen

Mehr

MT2 jahresplanung Stoffverteilung zum Mathetiger

MT2 jahresplanung Stoffverteilung zum Mathetiger MATHE IGER 2 MT2 jahresplanung Stoffverteilung zum Mathetiger 2 Inhalt Mathetiger Seite Tigertrainer Seite Unterrichtswoche Kopiervorlage Folien 1 Übung und Wiederholung Zahlen zerlegen Sachaufgaben mit

Mehr

Weiter im Einmaleins. 100 nur das Schaf schaut noch verwundert. bellt der Dackel Heinz. pfeift das Murmeltier. Panda kann sich freu'n.

Weiter im Einmaleins. 100 nur das Schaf schaut noch verwundert. bellt der Dackel Heinz. pfeift das Murmeltier. Panda kann sich freu'n. Weiter im Einmaleins bellt der Dackel Heinz. pfeift das Murmeltier. Panda kann sich freu'n. Grabi kann das Jumbo frisst sie Biene Maja schlecht seh'n. und entspannt sich. rechnet fleißig. das Huhn meint

Mehr

Links und rechts. rechts. links Pfeile, Hunde und Hände entsprechend der Farbvorgabe färben bzw. einkreisen 1 L

Links und rechts. rechts. links Pfeile, Hunde und Hände entsprechend der Farbvorgabe färben bzw. einkreisen 1 L Links und rechts L links rechts 8 Pfeile, Hunde und Hände entsprechend der Farbvorgabe färben bzw. einkreisen Zahldarstellungen Verbinde. 6 0 4 5 Male und schreibe. Male. 5 6 Darstellungen gleicher Anzahl

Mehr

Teil A. Inhaltsverzeichnis. Leitfaden 5

Teil A. Inhaltsverzeichnis. Leitfaden 5 Leitfaden 5 In der 1. Klasse 6 Zahlen sind überall 7 Bauen und zählen 8 Bauen mit Würfeln 9 Ordnen und zählen 10 In meiner Schultasche 11 Mengen bis 5 12 Finger zählen 1 Mengen bis 5 14 Mit Würfeln spielen

Mehr

Mathezebi 3 Das Zebibuch für den Mathematikunterricht in Klasse 3 Ein Mathematikarbeitsheft

Mathezebi 3 Das Zebibuch für den Mathematikunterricht in Klasse 3 Ein Mathematikarbeitsheft 100 200 300 400 500 1000 Mathezebi 3 Das Zebibuch für den Mathematikunterricht in Klasse 3 Ein Mathematikarbeitsheft 756-387= Dieses Mathezebi gehört: 1. Wiederholung (6) a) + 36 27 48 19 25 b) - 27 35

Mehr

Aufgabenheft Mathematik

Aufgabenheft Mathematik Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen Aufgabenheft Mathematik Name: Klasse: Vergleichsarbeiten in der Grundschule VERA 2007 VERA 2007 Herausgeber: Projekt VERA (Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen)

Mehr

Matherad. Arbeitsbuch. Welche Ziffern fehlen? H Z E Tanja Hitzel Kathrin Schreiber Katrin Zacher

Matherad. Arbeitsbuch. Welche Ziffern fehlen? H Z E Tanja Hitzel Kathrin Schreiber Katrin Zacher Matherad Arbeitsbuch 3 Tanja Hitzel Kathrin Schreiber Katrin Zacher Unter Beratung von Nina Fiedel-Gellenbeck Marco Hess Alma Tamborini Welche Ziffern fehlen? H Z E 5 8 6 4 8 9 Start 5 Ziel 2 7 2 5 7 T

Mehr

9T 5Z 5T 2E 1T 7H 3E 73,15 Š 15,80 Š. Name: Klasse: Datum: LSE Phase I Seite 1 von 3. Auswertung. Beschrifte den Zahlenstrahl.

9T 5Z 5T 2E 1T 7H 3E 73,15 Š 15,80 Š. Name: Klasse: Datum: LSE Phase I Seite 1 von 3. Auswertung. Beschrifte den Zahlenstrahl. Name: Klasse: Datum: LSE Phase I Seite von Beschrifte den Zahlenstrahl. Fehler Trage die Zahlen,, und in den Zahlenstrahl ein. x x x x Fehler Schreibe die Zahlen. H Z E = H Z = Z = H E = Fehler Schreibe

Mehr

Inhalte des Schulbuches Kompetenzen und Inhalte Erweiterte Materialien aus dem Lehrwerksverbund

Inhalte des Schulbuches Kompetenzen und Inhalte Erweiterte Materialien aus dem Lehrwerksverbund Wiederholung (S. 4 9) Der Zahlenraum bis 100 (S. 10 23) Wiederholung der zentralen Inhalte im Bereich Arithmetik unter dem Aspekt des beziehungsreichen Übens, des Festigens der bereits bekannten Rechenstrategien

Mehr

Serie W1, Kl Wie viele Flächen, Ecken und Kanten hat ein Quader? F: E: K:

Serie W1, Kl Wie viele Flächen, Ecken und Kanten hat ein Quader? F: E: K: Serie W1, Kl. 5 1. 89 + 32 = 2. 17 8 = 3. 120 : 5 = 4. 123 42 = 5. Wie viele Flächen, Ecken und Kanten hat ein Quader? F: E: K: 6. 165 cm = dm 7. 48 000 g = kg 8. Skizziere das abgebildete Würfelnetz.

Mehr

Teil 2: So fit BIST du! Übungsaufgaben zu den Bildungsstandards Klasse

Teil 2: So fit BIST du! Übungsaufgaben zu den Bildungsstandards Klasse Teil 2: So fit BIST du! Übungsaufgaben zu den Bildungsstandards 2. 4. Klasse Liebe Lehrerin, lieber Lehrer! Nun gibt es die Zahlenreise-Übungs-CD-ROMs auch in schriftlicher Form! Die Übungs-CD-ROMs zur

Mehr

4 cm 1 mm 3 cm 6 mm 7 cm 2 mm 9 cm 9 mm

4 cm 1 mm 3 cm 6 mm 7 cm 2 mm 9 cm 9 mm 44 Zentimeter und Millimeter Miss die Strecken. Gib die Länge in zwei Schreibweisen an. 0 9 5 6 cm mm = mm 4 cm mm = mm cm mm = mm 7 06 94 57 cm mm = mm Zeichne die Strecken. 7 cm 8 mm cm mm 5 cm 5 mm

Mehr

Kompetenzen und Aufgabenbeispiele Mathematik Check P3

Kompetenzen und Aufgabenbeispiele Mathematik Check P3 Institut für Bildungsevaluation Assoziiertes Institut der Universität Zürich Kompetenzen und Aufgabenbeispiele Mathematik Check P3 Informationen für Lehrpersonen und Eltern 1. Wie sind die Ergebnisse dargestellt?

Mehr

Zahlennachbarn Trainingseinheit 1

Zahlennachbarn Trainingseinheit 1 Zahlennachbarn Trainingseinheit 1 Finde die richtige Zahl! Vorgänger Zahl 2 6 9 18 Vorgänger Zahl 56 79 88 100 Zahl 47 98 48 55 60 0 36 82 74 Nachfolger 60 34 19 73 22 45 100 46 57 Zahlennachbarn im Einerbereich

Mehr

Dezimalsystem Verschiedene Aspekte des Zahlenraums

Dezimalsystem Verschiedene Aspekte des Zahlenraums Dezimalsystem Verschiedene Aspekte des Zahlenraums Warum ist das dezimale Stellenwertsystem so wichtig? Das Dezimalsystem ist systematisch, effizient und logisch aufgebaut, jede Zahl (bis ins Unendliche)

Mehr