Publikationen RA Dr. Otmar Thömmes

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Publikationen RA Dr. Otmar Thömmes"

Transkript

1 Publikationen RA Dr. Otmar Thömmes I. Monographien/Beiträge in Sammelwerken: - Erbfolge bei Unternehmensvermögen - Gestaltungen zur Unternehmensnachfolge" Hrsg.: Arbeitskreis Unternehmensnachfolge des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.v., Düsseldorf 1988, S The European dimension in international tax law in: The Direct Tax Initiatives of the European Community Kluwer, Intertax 1990, S Die Auswirkungen des Eintritts und Ausscheidens von Gesellschaftern in Personenhandelsgesellschaften auf die Handelsbilanz (Autor) NWB-Verlag Herne/Berlin, 1991, S ) - EC Corporate Tax Law Commentary on the EC Direct Tax Measures and Member States' Implementation (Co-Herausgeber) Band I : Merger Directive, S (Autor) Band I: Parent-Subsidiaries-Directive, S (Autor) Band I: EC Arbitration Convention, S IBFD Amsterdam, 1991; Loseblatt - Das deutsche Körperschaftsteuerrecht vor dem Hintergrund des Europäischen Binnenmarktes, in Gail/Goutier/Grützner (Hrsg.): Körperschaftsteuer-Kommentar, Verlag NWB 1991, 26. Erg.-Lfg. 1997, S EG-Recht in der Steuerberaterpraxis Teil I: Ziele und Instrumente des EG-Binnenmarkts mit ihren Wirkungen auf die Steuerberaterpraxis, S Teil IV: Durchsetzung des Gemeinschaftsrechts, S NWB-Verlag Herne, September Teil 9: Besteuerung, in: Lenz, EG-Handbuch - Recht im Binnenmarkt NWB-Verlag Herne/Berlin, 2. Auflage 1994, S Fortbestehende Beschränkungen der Mobilität und Aktivität von Unternehmen im Binnnenmarkt (1. Generalthema), Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht , NWB-Verlag, Herne/Berlin, 1994, S Europarecht und Internationales Steuerrecht Münchner Schriften zum Internationalen Steuerrecht, Heft 19 1

2 Verlag C.H. Beck, 1994, S (Co-Herausgeber und Co-Autor) - Auslegung und Anwendung von Missbrauchsverhütungsvorschriften im EG-Steuerrecht, in: W. Haarmann (Hrsg.), Grenzen der Gestaltung im Internationalen Steuerrecht, 1994, Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln, S Besteuerung wirtschaftlicher Aktivitäten von Ausländern in Deutschland Forum der Internationalen Besteuerung, Band 8, Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln, 1995, S Beteiligung an ausländischen Gesellschaften ( 8 b KStG) in: Herzig (Hrsg.), Gesellschafterfremdfinanzierung und Beteiligung an ausländischen Gesellschaften im Körperschaftsteuerrecht, Band 9 der Reihe "Steuerthemen im Brennpunkt", Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln, 1995, S Neue steuerliche Regelungen der grenzüberschreitenden Unternehmenstätigkeit Aktualitäten zum Standortsicherungsgesetz und Mißbrauchsbekämpfungsgesetz (1. Generalthema), Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht , NWB-Verlag, Herne/Berlin, 1995, S Grenzüberschreitende Anrechnung von Körperschaftsteuern, in: Herzig (Hrsg.), Körperschaftsteuerguthaben bei grenzüberschreitenden Kooperationen, Band 10 der Reihe "Steuerthemen im Brennpunkt", Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln, 1995, S Steuerliche Folgen des Wohnsitzwechsels von Deutschland nach Österreich in: Gassner/Lang/Lechner (Hrsg): Österreich - Der steuerrechtliche EU- Nachbar, Verlag C.H.Beck, München, 1995, S Verbote der Diskriminierung von Steuerausländern und Steuerinländern Steuerrecht im Europäischen Binnenmarkt, Band 19 der Veröffentlichungen der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft e.v., Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln, 1996, S Aktuelle Fragen zum Europäischen und Internationalen Steuerrecht (1. Generalthema), Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht , NWB-Verlag, Herne/Berlin, 1996, S EG-rechtlicher Rahmen - Auswirkungen von Auslegungsentscheidungen des EuGH nach Art. 177 EG-Vertrag auf 2

3 das nationale Recht in: Herzig (Hrsg.), Europäisierung des Bilanzrechts, Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln, 1997, S Aktuelle Fragen zum europäischen Handels- und Steuerrecht (1. Generalthema), Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht , NWB-Verlag, Herne/Berlin, 1997, S Tatbestandsmäßigkeit und Rechtfertigung steuerlicher Diskriminierungen nach EG-Recht Gedächtnisschrift für Brigitte Knobbe-Keuk, Hrsg. Schön, Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln, 1997, S Aktuelle Probleme des Europäischen und internationalen Steuer- und Gesellschaftsrechts (2. Generalthema), Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht , NWB-Verlag, Herne/Berlin, 1998, S Aktuelle Fragen zum europäischen Handels- und Steuerrecht (2. Generalthema), Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht , NWB-Verlag, Herne/Berlin, 1999, S Umwandlungsrecht und Umwandlungssteuerrecht Luxemburgs in: Widmann/Mayer, Umwandlungsrecht, Anhang 3 (Ausländisches Umwandlungsrecht und Umwandlungssteuerrecht), Stollfuß-Verlag, Loseblatt, 45. Erg.-Lfg., Februar 1999, 104 Seiten - "Das deutsche Unternehmenssteuerrecht auf dem europäischen Prüfstand - Bestandsaufnahme und Perspektiven", in: Der Fachanwalt für Steuerrecht im Rechtswesen, (Festschrift 50 Jahre Arbeitsgemeinschaft der Fachanwälte für Steuerrecht e.v.; 50 Jahre Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung), NWB-Verlag Herne/Berlin, 1999, S Stand und Entwicklungstendenzen der EuGH-Rechtsprechung zu den direkten Steuern Steuerberater-Jahrbuch 1998/1999, Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln 1999, S Aktuelle Fragen zum europäischen Handels- und Steuerrecht (1. Generalthema), Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht , NWB-Verlag, Herne/Berlin, 2000, S

4 - Umwandlungsrecht und Umwandlungssteuerrecht Belgiens in: Widmann/Mayer, Umwandlungsrecht, Anhang 3 (Ausländisches Umwandlungsrecht und Umwandlungssteuerrecht), Stollfuß-Verlag, Loseblatt, 53. Erg.-Lfg., April 2000, 112 Seiten - Kommentierung zur Umsetzung der EG-Fusionsrichtlinie, - Vor 23 UmwStG, S. 1-76; - 23 UmwStG, S ; - 26 UmwStG, S in: Flick/Wassermeyer/Baumhoff, Außensteuerrecht, Kommentar, Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln, 46. Erg.-Lieferung, Sept Teilbetriebsbegriff der EG-Fusionsrichtlinie in Umwandlungen im Zivil- und Steuerrecht, Festschrift für Siegfried Widmann, Stollfuß Verlag, 2000, S Aktuelle Fragen zum europäischen Steuer- und Gesellschaftsrecht (1. Generalthema), Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2000/2001, NWB-Verlag, Herne/Berlin, 2001, S EC Law Aspects of the taxation of Permanent Establishments, in: The taxation of permanent establishments, 17. Erg. Lieferung, 2001, IBFD, S Vorläufiger Rechtsschutz gegen EG-rechtswidrige Verwaltungsakte auf dem Gebiet des Steuerrechts In Brennpunkte des Steuerrechts Festschrift für Wolfgang Jakob zum 60. Geburtstag, Verlag Brigitte Settele 2001, S Umwandlungsrecht und Umwandlungssteuerrecht Spaniens in: Widmann/Mayer, Umwandlungsrecht, Anhang 3 (Ausländisches Umwandlungsrecht und Umwandlungssteuerrecht), Stollfuß-Verlag, Loseblatt, 58. Erg.-Lfg., März 2001 (S. 1-96) - Umwandlungsrecht und Umwandlungssteuerrecht des Vereinigten Königreichs in: Widmann/Mayer, Umwandlungsrecht, Anhang 3 (Ausländisches Umwandlungsrecht und Umwandlungssteuerrecht), Stollfuß-Verlag, Loseblatt, 61. Erg.-Lfg., Oktober 2001 (S ) - Besteuerung der SE, in: Theisen/Wenz (Hrsg), Die Europäische Aktiengesellschaft, 1. Aufl. Schäffer-Pöschel Verlag Stuttgart, 2002, S

5 - Aktuelle Fragen zum europäischen Steuer- und Gesellschaftsrecht (1. Generalthema), Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2001/2002, NWB-Verlag, Herne/Berlin, 2002, S Umwandlungsrecht und Umwandlungssteuerrecht der Niederlande in: Widmann/Mayer, Umwandlungsrecht, Anhang 3 (Ausländisches Umwandlungsrecht und Umwandlungssteuerrecht), Stollfuß-Verlag, Loseblatt, 70. Erg.-Lfg., 2003, S Vereinbarkeit der Organschaftsregeln mit dem EG-Recht in: Herzig (Hrsg.) Die Organschaft, FS für Thiel, Schäffer Pöschel Verlag, Stuttgart, 2003, S EG-rechtliche Aspekte der Errichtung und Sitzverlegung der Europa- AG in: Herzig, (Hrsg.): Besteuerung der Europäischen Aktiengesellschaft (2004), Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln, S Aktuelle Fragen zur Gewinnrealisierung bei grenzüberschreitender Tätigkeit Steuerberater-Jahrbuch 2003/2004, Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln, 2004, S Aktuelle Fragen zum europäischen Steuer- und Gesellschaftsrecht (1. Generalthema), Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2002/2003, NWB-Verlag, Herne/Berlin, 2005, S Missbrauch und Missbrauchsverhütung aus EG-rechtlicher Sicht, Festschrift für Franz Wassermeyer zum 65. Geburtstag, Verlag C.H.Beck, München, 2005, S Investitions- und Steuerstandort Österreich, Verlag C.H. Beck, München / Linde-Verlag, Wien, 2005, Co- Herausgeber (zus. mit Univ-Prof. Dr. Michael Lang und Univ-Prof. Dr. Josef Schuch) - Steuerliche Aspekte des Wohnsitzwechsels von Deutschland nach Österreich, in: Thömmes/Lang/Schuch, Investitions- und Steuerstandort Österreich, Verlag C.H. Beck, München / Linde-Verlag, Wien, Aktuelle Fragen zum europäischen Steuer- und Gesellschaftsrecht (1. Generalthema), Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2003/2004, NWB-Verlag, Herne/Berlin, 2005, S

6 - Besteuerung der SE, in: Theisen/Wenz (Hrsg), Die Europäische Aktiengesellschaft, 2. Aufl., Schäffer-Pöschel Verlag Stuttgart, S Die Bedeutung des Europarechts in der Praxis Wie können Verstöße gegen das Europarecht geltend gemacht werden?, in: Steueranwalt 2005/2006, Boorberg-Verlag, Stuttgart, 2006, S Beraterpflichten angesichts europäischer Steuerrechtsentwicklungen, Steuerberater-Jahrbuch 2005/2006 Verlag Dr. O. Schmidt, Köln, (erscheint voraussichtlich in 2006) - Aktuelle Fragen zum europäischen Steuer- und Gesellschaftsrecht (1. Generalthema), Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2004/2005, NWB-Verlag, Herne/Berlin, 2006, S Aktuelle Fragen zum europäischen Steuer- und Gesellschaftsrecht (1. Generalthema), Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2005/2006, NWB-Verlag, Herne/Berlin, (erscheint voraussichtlich in 2007) II. Aufsätze: - "Steht dem Tochterunternehmen aus dem Besitz von Aktien der Muttergesellschaft eine Dividende zu?" Die Aktiengesellschaft 1987, S "Harmonisierung der direkten Unternehmensbesteuerung in der EG" IWB Nr. 1, , Fach 2, S "Kleine und mittlere Unternehmen im europäischen Binnenmarkt" NWB Beilage 3/1990, Nr. 23, S "Harmonization of enterprise taxation in the EC" Intertax 1990, S "Stand und Ausblick der Harmonisierung der direkten Steuern in der EG" Der Gemeindehaushalt 1990, S Steuern: Förderung der Unternehmenskooperation in der Gemeinschaft" Europäisches Wirtschafts- und Steuerrecht 1990, S

7 - "Auswirkungen der EG-Fusionsrichtlinie auf die steuerliche Behandlung des Anteilstauschs" IWB Nr. 15, , Fach 5, S "Steuerliche Behandlung von Einbringungen nach der EG- Fusionsrichtlinie" IWB Nr. 16, , Fach 11, S "Neue steuerliche Maßnahmen zur Förderung der grenzüberschreitenden Unternehmenskooperation in der Europäischen Gemeinschaft" Die Wirtschaftsprüfung 1990, S "Richtlinienvorschläge der Kommission zur Förderung grenzüberschreitender Unternehmenstätigkeit in der EG" IWB, , Fach 2, S "The new EC Commission's proposals for directives on cross-border investments" Intertax 1991, S "Treaty shopping and EC law - Critical notes to Art. 28 of the new German-U.S. double taxation convention" European Taxation 1991, S "Anwendung der EG-Fusionsrichtlinie bei Umwandlung einer inländischen Betriebsstätte in Tochtergesellschaft" IWB Nr. 21, , Fach 5, S "Umsetzung der EG-Steuerrichtlinien in deutsches Recht" IWB Nr. 23, , S "Issues of the implementation of the Merger Directive in the EC Member States" EC Tax Review 1992, S "Das EuGH-Urteil im Fall Werner - Keine Grundsatzentscheidung zur Diskriminierung beschränkt Steuerpflichtiger" IWB Nr. 4, , Fach 11, S "Identitätswahrende Sitzverlegung von Gesellschaften in Europa" Der Betrieb 1993, S "Kritische Anmerkungen zu den Änderungsvorschlägen der EG- Kommission zur Fusionsrichtlinie und zur Mutter-/Tochter-Richtlinie" IWB Nr. 18, , Fach 11, S "The tax treatment of non-resident taxpayers in the light of the most recent decision of the European Court of Justice" EC Tax Review 1993, S

8 - "Die steuerliche Fusionsrichtlinie - Was bleibt zu tun?" Zeitung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht, 1994, S "Das Grenzpendlergesetz - Neue steuerliche Bestimmungen zur Entlastung beschränkt steuerpflichtiger natürlicher Personen" IWB Nr. 12, , Fach 3, S "Behandlung beschränkt Steuerpflichtiger nach der Entscheidung des EuGH in der Rechtssache Schumacker" IWB Nr. 6, , Fach 11, S "Penalties relating to direct taxes and to transfer pricing" International Transfer Pricing Journal, IBFD Amsterdam, 1995, S "Das EuGH-Urteil in der Rechtssache Wielockx - Abschied vom Rechtfertigungsgrund der "steuerlichen Kohärenz"? IWB Nr. 1, , Fach 11, S "EG-Recht in der Steuerberatungspraxis" DSWR 1996, S "Ausgewählte Gestaltungsüberlegungen zum Jahreswechsel unter Berücksichtigung des Gesetzentwurfs zum Steuerentlastungsgesetz 1999/2000/2002", DStR 1998, S UmwStG - Einbringungen in der Europäischen Union Kritische Anmerkungen zum Einführungsschreiben zum Umwandlungssteuergesetz 1995, DStR - Beilage zu Heft 17/1998, S "Ausgewählte Fragen zum Steuerentlastungsgesetz 1999 / 2000 / 2002: Internationales Steuerrecht" DStR 1999, S "Ausgewählte Gestaltungsüberlegungen zum Jahreswechsel" (Co- Autor) DStR 1999, S "Familienstiftung und Gemeinschaftsrecht: Verstößt 15 Abs. 2 Satz 1 ErbStG gegen Diskriminierungsverbote des EGV?" IStR 1999, S b KStG und EG-Recht DB 2001, S Konzernfinanzierung und Europäisches Recht, Besprechung der SA in den Rs. C-168/01, Bosal und C-324/00, Lankhorst-Hohorst GmbH DB 2002, S

9 - EG-rechtliche Aspekte einer Auslandsinvestition IWB Nr. 13 v F. 11 Gr. 2 S EC Law Aspects of the Transfer of Seat of an SE, European Taxation 2004, S Thin Capitalizaltion Rules and Non-Discrimination Principles Intertax 2004 S Flucht aus der deutschen Rechtsordnung, DSWR 2004, S The European Company Has Arrived Tax Notes International v , S New Case Law on Anti-Abuse-Provisions in Germany Intertax 2005, S ) - A Tax Treaty for Europe: An Independent View under EU Law, European Taxation 2005, S Abzugsbeschränkungen nach 8b KStG und dem Halbeinkünfteverfahren, IStR 2005, S Aktuelle EG-rechtliche Entwicklungen auf dem Gemeinnützigkeitssektor, IStR 2006, S Kritische Anmerkungen zum SEStBeglG IWB Nr. 11 v F. 11 Gr. 2 S III. Urteilsanmerkungen/Kurzbeiträge - "Die steuerliche Behandlung von zwischenfinanzierten Bausparguthaben nach dem WohnEigFG" Deutsche Steuerzeitung 1987, S "Steuerfreiheit des Arbeitgeber-Zinszuschusses nach 3 Nr. 68 EStG bei Bahrlohnumwandlung und Lohnerhöhungsverzicht" Der Betrieb 1987, S

10 - "Die steuerliche Behandlung von Bausparguthabenzinsen, Schuldzinsenabzug und Arbeitgeberdarlehen nach dem WohnEigFG" Deutsches Steuerrecht 1987, S "US-German tax treaty under examination by the EC Commission" Intertax 1990, S "Buchwertverknüpfung über die Grenze? - Problematik der Umsetzung der EG-Fusionsrichtlinie in deutsches Recht bei Auslandssachverhalten" IWB Nr. 12, , Fach 3, S "Treaty shopping und EG-Recht - Kritische Anmerkungen zu Art. 28 des neuen deutsch-amerikanischen DBA" Der Betrieb 1991, S "Zum gegenwärtigen Stand der Umsetzung der EG-Steuerrichtlinien" IWB Aktuell Nr. 2, , S "Dividendenausschüttungen ins EG-Ausland: Freistellung oder Erstattung?" IWB Aktuell Nr. 3, , S "Stand der Umsetzung der EG-Steuerrichtlinie" IWB Nr. 4, , Fach 5, S "The implementation of the Parent/Subsidiaries Directive in Germany" European Taxation, 1992, S "Betriebsstättenbesteuerung im EG-Binnenmarkt" IWB Nr. 1, , Fach 5, S "Späte Einsicht oder weise Voraussicht? - Mitbestimmungsvorbehalt und Umsetzung der EG-Fusionsrichtlinie" IWB Aktuell, 1992, S "Neue EuGH-Urteile zum steuerlichen Abzug von Versicherungsbeiträgen" IWB Nr. 9, , Fach 2, S "Weil nicht sein kann, was nicht sein darf?" IWB Forum Nr. 5, , S "Vorabendscheidungsersuchen des BFH zur Besteuerung beschränkt steuerpflichtiger Grenzgänger und Art. 48 EGV" IWB Nr. 12, , Fach 3a, S , Anmerkung S "European Court of Justice to decide on tax discrimination against branches" Intertax 1993, S

11 - "Inländische Betriebsstätte einer ausländischen Hotelmanagement- Gesellschaft" IWB Nr. 10, , Fach 3a, S , Anmerkung S "Bestimmung der umsatzsteuerpflichtigen Bemessungsgrundlage beim Eigenverbrauch" IWB Nr. 13, , Fach 11a, S , Anmerkung S "Verbot der versteckten Diskriminierung bei der Betriebsstättenbesteuerung" IWB Nr. 16, , Fach 11a, S , Anmerkung S "Anti-Treaty Shopping Provisions" European Taxation, 1994, S "A solution to the problem of the taxation of non-residents and frontier workers?" European Taxation, 1994, S "Besteuerung von Einkünften Nichtansässiger in EG-Staaten" IWB Nr. 10, , Fach 11, S , Anmerkung S "Besteuerung beschränkt steuerpflichtiger Grenzgänger - Anmerkung zu den Schlussanträgen in der Rechtssache Schumacker" IWB Aktuell Nr. 3, , S "Steuerrechtliche Gleichbehandlung gebietsfremder Gemeinschaftsangehöriger mit gebietsansässigen Inländern - Anmerkung zum EuGH-Urteil vom in der Rechtssache Schumacker" IWB Nr. 4, , Fach 11a, S , Anmerkung S "Steuerliche Belastung von Grenzpendlern - Anmerkung zu dem Vorlagebeschluß des FG Köln" IWB Nr. 9, , Fach 3a, S , Anmerkung S " Umsetzung' des EuGH-Urteils in der Rs. Schumacker durch das Jahressteuergesetz 1996" IWB Aktuell Nr. 17, , S "Phasengleiche Vereinnahmung von Dividenden" (Anmerkung zum EuGH-Urteil v in der Rs. C-234/94, Tomberger) IWB Nr. 13, , Fach 11a, S , Anmerkung S "Mindestbeteiligung der Mutter- an der Tochtergesellschaft bei Gewinnausschüttung" (Rs. Denkavit/ Vitic/ Voormeer) IWB Nr. 21, , Fach 11a, S , Anmerkung S Erhebung von Kapitalertragsteuer aufgrund der neuen EuGH- Rechtsprechung IWB Aktuell Nr. 1, , S

12 - "Besteuerung der Einkünfte einer ausländischen Zweigniederlassung" IWB Nr. 11, , Fach 11a, S , Anmerkung S "Zuständigkeit des EuGH zur Auslegung von Gemeinschaftsrecht nachgebildeten nationalen Vorschriften" IWB Nr. 15, , Fach 11a, S , Anmerkung S "Phasengleiche Vereinnahmung von Dividenden" (Anmerkung zum EuGH-Urteil v in der Rs. C-234/94, Tomberger in der berichtigten Fassung v ) IWB Nr. 15, , Fach 11a, S , Anmerkung S "Vereinbarkeit der Verweigerung des Splittingtarifs für verheiratete Grenzpendler mit europäischem Gemeinschaftsrecht" IWB Nr. 4, , Fach 11a, S , Anmerkung S "Das Verbot unterjähriger Währungsumstellung aufgrund des BMF- Euro-Einführungsschreibens" IWB Nr. 4, , Fach 4, S Finanzierungsfreiheit im Europäischen Binnenmarkt zugleich Besprechung des EuGH-Urteils v , Rs C-294/97, Eurowings Luftverkehrs AG/ FA Dortmund-Unna, IStR 1999, S "Vereinbarkeit von 6 AStG mit Grundgesetz und EG-Vertrag" IWB Nr. 10, , Fach 3a, S , Anmerkung S Einbringung von Unternehmensteilen, (Anmerkung zum Urteil des EuGH in der Rs. C-43/00, Andersen og Jensen) IWB Nr. 5, , Fach 11a, S , Anmerkung S Klagemöglichkeit ausländischer juristischer Personen vor deutschen Gerichten, (Anmerkung zu den Schlussanträgen des GA in der Rs. C- 208/00, Überseering) IWB Nr. 8, , Fach 11a, S , Anmerkung S "Unvereinbarkeit des neuen 8b Abs. 7 KStG mit der EG-Mutter- /Tochter-Richtlinie" DB 1999, S Das EuGH-Urteil in der Rechtssache Eurowings nun ist der Gesetzgeber gefordert IStR 1999, S "Vereinbarkeit der 90%-Grenze in 1 Abs. 3 und 1a Abs. 1 Nr. 2 EStG mit dem EG-Vertrag zugleich Anmerkung zum EuGH-Urteil v in der Rs. C.291/97, Frans Gschwindt gegen FA Aachen- Innenstadt" 12

13 IWB Nr. 21, , Fach 11, S Anmerkung zu Ritter, Perspektiven für die Fortentwicklung des deutschen internationalen Steuerrechts IStR 2001, S Abzugsfähigkeit von Altersversicherungsbeiträgen, Anmerkung zu den Schlussanträgen in der Rs. C-136/00, Rolf Dieter Danner IWB Nr. 13, , Fach 11a, S , Anmerkung S Beschränkung der Niederlassungsfreiheit, Anmerkung zum EuGH- Urteil in der C-208/00, Überseering IWB Nr. 24, , Fach 11a, S , Anmerkung S Anmerkung zum EuGH-Urteil in der Rs. C-324/00, Lankhorst Hohorst DB 2002, S , Anmerkung S Abzugsfähigkeit freiwilliger Altersversorgungsbeiträge in der EU, Anmerkung zum EuGH-Urteil in der Rs. C-136/00, Rolf Dieter Danner IWB Nr. 1, , Fach 11a, S , Anmerkung S Group financing and EC-Law Intertax, 2003, S. 2-3 (Editorial) - Besteuerung beschränkt steuerpflichtiger Arbeitnehmer im Wohnsitzstaat, Anmerkung zum EuGH Urteil in der Rs. C-385/00, de Groot IWB Nr. 3, , Fach 11a, S , Anmerkung S Verlegung des steuerlichen Wohnsitzes (Anmerkung zu den Schlussanträgen in der Rs. C-9/02, Hughes de Lasteyrie du Saillant), IWB Nr. 7, , Fach 11a, S , Anmerkung S CFC Legislation and EC-Law Intertax 2003, S (Editorial) Organschaft zwischen zugezogener US-Kapitalgesellschaft als Organträger und deutscher GmbH als Organgesellschaft - BFH bejaht Verstoß gegen Diskriminierungsverbot des DBA-USA - Änderung der BFH-Rechtsprechung (Anmerkung zu BFH v I R 6/99) DB 2003, S (Anm. S ) - The European Company Will It Succeed Or Will It Fail? Intertax 2003, S (Editorial) - Verbot nationaler Beschränkungen für ausländische Gesellschaften in der EU (Anm. zum EuGH-Urteil C-167/01, Inspire Art), IWB Nr. 20, , F. 11a S (Anm. S ) 13

14 - Steuerliche Abzugsfähigkeit von Finanzierungsaufwendungen bei Beteiligungen (Anm. zum EuGH-Urteil C-168/01, Bosal) IWB Nr. 20, , F. 11a S (Anm. S ) - Commission s Reluctance and Member States Overreactions A perfect Recipe for Chaos Intertax 2004, S (Editorial) - Verstoß der französischen Wegzugsbesteuerung gegen die Grundfreiheiten des EG-Vertrags (Anm. zum EuGH-Urteil v in der Rs. C-9/02, Hughes de Lasteyrie du Saillant) IWB Nr. 7, , F. 11a S (Anm. S ) - Verstoß gegen Gemeinschaftsrecht durch Nichtanrechnung ausländischer Körperschaftsteuer (Anm. zum EuGH-Urteil v , Rs. C-319/02, Manninen) IWB Nr. 19, , Fach 11a, S , Anm. S EG-Recht und Meistbegünstigung - Schlussanträge in der Rechtssache "D" (Anm. zu den Schlussanträgen des Generalanwalts in der Rs. C- 376/03) IWB Nr. 22, , F. 11a S (Anm. S ) - A Europe à deux vitesses for Enterprise Taxation? Intertax 2004, S (Editorial) - Berücksichtigung von Verlusten bei in einem anderen Mitgliedstaat belgenem unbeweglichen Vermögen, (Anm. zu den Schlussanträgen des GA Léger vom in der Rs. C-152/03, Ritter-Coulais), IWB Nr. 6, , Fach 11a, S (Anm. S ) - Berücksichtigung von Verlusten ausländischer Tochtergesellschaften (Anm. zu den Schlussanträgen des Generalanwalts Poiares Maduro v in der Rs. C-446/03, Marks&Spencer), IWB Nr. 8, , Fach 11a, S (Anm. S ) - A breakthrough for cross-border mergers in Europe?, Intertax 2005, S , (Editorial) - Rechtsformneutralität bei der Besteuerung von Betriebsstätten und Tochtergesellschaften ausländischer Unternehmen, (Anm. zu den Schlussanträgen des GA Léger v in der Rs. CLT-UFA SA), IWB Nr. 9, , Fach 11a, S (Anm. S ) - EG-Recht und Meistbegünstigung, (Anm. zum EuGH-Urteil v in der Rs. C-376/03, D ), IWB Nr. 14, , Fach 11a, S (Anm. S ) - Erbschaftsteuerliche Behandlung des Wegzugs in ein Drittland und Gemeinschaftsrecht, (Anm. zu den Schlussanträgen des GA Léger v. 14

15 in der Rs. C-513/03, van Hilten-van der Heijden) IWB Nr. 15, , Fach 11a, S (Anm. S ) - Gemeinnützigkeitsrecht: Förderung der Allgemeinheit und Satzungsbestimmungen zur Ausschließlichkeit und Unmittelbarkeit DB 2005, S Auslandsdividenden und Anrechnung ausländischer Körperschaftsteuer im Inland, (Anm. zu den Schlussanträgen des Generalanwalts Tizzano v in der Rs. C-292/04, Meilicke) IWB Nr. 22, , F. 11a S (Anm. S ) - EU: Gemeinnützigkeit und EG-Recht: Mündliche Verhandlung vor dem EuGH in der Rs. C.386/04 IStR-Länderbericht Heft 23/2005 v. 1 Dezember 2005, S. 1 - Effect of ECJ Decisions on Budgets of EU Member States: EC Law Without Mercy?, Intertax 2005, Heft 12, S Berücksichtigung von Verlusten ausländischer Tochtergesellschaften (Anm. zum EuGH-Urteil v in der Rs. C-446/03 in der Rs. Marks & Spencer plc gegen David Halsey [Her Majesty s Inspector of Taxes]) IWB Nr. 24, , F. 11a S (Anm. S ) - Verschmelzung einer luxemburgischen Gesellschaft auf eine deutsche Gesellschaft (Anm. zum EuGH-Urteil v in der Rs. C-411/03 [SEVIC Systems AG]) IWB Nr. 1, , F 11a, S (Anm. S ) - Sieg der Vernunft oder Kniefall vor den Mitgliedstaaten? Das EuGH- Urteil in der Rs. Marks & Spencer, EWS Heft 1/2006, Die erste Seite (Editorial) EG-Recht in der Steuerberaterpraxis 20 Jahre Rechtsprechung des EuGH auf dem Gebiet der direkten Steuern Die Steuerberatung, Heft 3/06, S. M 1 (Editorial) - Ausländische Verluste und negativer Progressionsvorbehalt (Anm. zum EuGH-Urteil v in der Rs. C-152/03, Hans-Jürgen Ritter-Coulais und Monique Ritter-Coulais gegen FA Germersheim) IWB Nr. 5, , F 11a, S (Anm. S ) - Diskriminierung von Betriebsstätten gegenüber Tochtergesesllschaften (Anm. zum EuGH-Urteil v in der Rs. C-253/03 CLT-UFA SA gegen FA Köln-West) IWB Nr. 6, , F. 11a, S (Anm. S ) 15

16 - "Abzugsfähigkeit von Steuerberaterkosten bei beschränkt Steuerpflichtigen (Anm. zu den Schlussanträgen v in der Rs. C-346/04, Robert Hans Conijn gegen Finanzamt Hamburg-Nord) IWB Nr. 7, , F. 11a S (Anm. S ) - Zeitliche Wirkung von EuGH-Urteilen Zugleich eine Anmerkung zu den Schlussanträgen der Frau Generalanwalt Stix-Hackl in der Rs. C475/03, Banca Popolare di Cremona IWB Nr. 8, , F. 11a S Vereinbarkeit der britischen Hinzurechnungsbesteuerung mit Gemeinschaftsrecht (Anm. zu den Schlussanträgen v in der Rs. C-196/04, Cadbury Schweppes plc, Cadbury Schweppes Overseas Ltd gegen Commissioners of Inland Revenue) IWB Nr. 10, , F. 11a S (Anm. S ) - Beschränkung steuerlicher Teilwertabschreibungen auf Beteiligungen an EU-Tochtergesellschaften (Anm. zu den Schlussanträgen v in der Rs. C-347/04, Rewe Zentralfinanz eg gegen Finanzamt Köln-Mitte) IWB Nr. 11, , F. 11a S Monatliche Beiträge für EC-Tax Scene in Intertax von 1990 bis 1999 sowie seit Monatliche Beiträge für International Updates EU in International Tax Review, Mai 2002-April Monatliche Beiträge in Tax Notes International EU Tax Review, seit Mai

Nützliche Links zur Informationsrecherche

Nützliche Links zur Informationsrecherche Anbei erhalten Sie eine Auflistung diverser Quellen zum wissenschaftlichen Arbeiten im Fach Betriebswirtschaftliche Steuerlehre Nützliche Links zur Informationsrecherche http://www.werle.com/homepage/index.htm

Mehr

Internationale Besteuerung I: Grundzüge der Internationalen Besteuerung

Internationale Besteuerung I: Grundzüge der Internationalen Besteuerung Professor Dr. Dietmar Wellisch, StB International Tax Institute (IIFS), Hamburg Internationale Besteuerung I: Grundzüge der Internationalen Besteuerung Sommersemester 2006 I.1 Einführung I.1.1 I.1.2 Zum

Mehr

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren?

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren? I Literaturverzeichnis: Brühler Empfehlungen Brühler Empfehlungen zur Reform der Unternehmensbesteuerung Bericht der Kommission zur Reform der Unternehmensbesteuerung eingesetzt vom Bundesminister der

Mehr

Gesellschafter-Fremdfinanzierung im europäischen Konzern

Gesellschafter-Fremdfinanzierung im europäischen Konzern Wissenschaftliche Schriften zur Wirtschaftsprüfung Herausgegeben vom Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.v. (IDW) Gesellschafter-Fremdfinanzierung im europäischen Konzern Länderprofile - Doppelbesteuerungsabkommen

Mehr

Veröffentlichungen Prof. Dr. Burkhard Binnewies. Dissertation: Die Konzerneingangskontrolle in der abhängigen Gesellschaft, Carl Heymanns Verlag, 1996

Veröffentlichungen Prof. Dr. Burkhard Binnewies. Dissertation: Die Konzerneingangskontrolle in der abhängigen Gesellschaft, Carl Heymanns Verlag, 1996 Veröffentlichungen Prof. Dr. Burkhard Binnewies Dissertation: Die Konzerneingangskontrolle in der abhängigen Gesellschaft, Carl Heymanns Verlag, 1996 Kommentierung: Streck, Kommentar zum Körperschaftsteuergesetz,

Mehr

Internationales und Europäisches Finanz- und Steuerrecht

Internationales und Europäisches Finanz- und Steuerrecht Internationales und Europäisches Finanz- und Steuerrecht 11. Juni 2015 Dr. Stephan Schauhoff von Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht Prof. Dr. Stephan Schauhoff Rechtsanwalt/Fachanwalt für Steuerrecht

Mehr

52. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 21. bis 23. Mai 2001

52. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 21. bis 23. Mai 2001 52. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 21. bis 23. Mai 2001 1. Generalthema Aktuelle Fragen zum Europäischen Steuer- und Gesellschaftsrecht Universitätsprofessor Dr. Wolfgang Schön, Bonn

Mehr

Schlecht und Partner Schlecht und Collegen. Internationales Steuerrecht

Schlecht und Partner Schlecht und Collegen. Internationales Steuerrecht Schlecht und Partner Schlecht und Collegen Internationales Steuerrecht Wir über uns Schlecht und Partner sind erfahrene Wirtschafts-prüfer und Steuerberater. Unsere Partnerschaft stützt sich auf eine

Mehr

47. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 20. bis 22. Mai 1996

47. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 20. bis 22. Mai 1996 47. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 20. bis 22. Mai 1996 Rechtssichere Gestaltungsberatung zwischen Realität und Utopie?*) Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Steuerrecht Franz Josef

Mehr

Schriftenverzeichnis Prof. Dr. Bert Kaminski (Stand: 25.07.2008)

Schriftenverzeichnis Prof. Dr. Bert Kaminski (Stand: 25.07.2008) Schriftenverzeichnis Prof. Dr. Bert Kaminski (Stand: 25.07.2008) A. Monographien (1.) Steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten und deren Beurteilung bei der Verlagerung eines inländischen unternehmerischen

Mehr

Steuerliche Rahmenbedingungen der Konzernfinanzierung in Deutschland

Steuerliche Rahmenbedingungen der Konzernfinanzierung in Deutschland Steuerliche Rahmenbedingungen der Konzernfinanzierung in Zinsschranke, im Zusammenhang mit Beteiligungen Professor Dr. Wolfgang Kessler Steuerberater Agenda 1. Fallgruppen Konzernfinanzierung i. Intern

Mehr

AUSSENSTEUERRECHT DOPPELBESTEUERUNGSABKOMMEN UND EU-RECHT IM SPANNUNGSVERHALTNIS

AUSSENSTEUERRECHT DOPPELBESTEUERUNGSABKOMMEN UND EU-RECHT IM SPANNUNGSVERHALTNIS AUSSENSTEUERRECHT DOPPELBESTEUERUNGSABKOMMEN UND EU-RECHT IM SPANNUNGSVERHALTNIS FESTSCHRIFT FUR HELMUT DEBATIN ZUM 70. GEBURTSTAG HERAUSGEGEBEN VON GABRIELE BURMESTER DIETER ENDRES C. H. BECK'SCHE VERLAGSBUCHHANDLUNG

Mehr

57. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 08. bis 10. Mai 2006

57. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 08. bis 10. Mai 2006 57. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 08. bis 10. Mai 2006 1. Generalthema: Aktuelle Fragen zum Europäischen Steuer- und Gesellschaftsrecht Generalanwältin Prof. Dr. Juliane Kokott, Luxemburg

Mehr

54. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 19. bis 21. Mai 2003

54. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 19. bis 21. Mai 2003 54. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 19. bis 21. Mai 2003 1. Generalthema Aktuelle Fragen zum Europäischen Steuer- und Gesellschaftsrecht Direktor am Max-Planck-Institut, München Prof.

Mehr

Die Satzung der GmbH 14. überarbeitete Auflage 2012 Frankfurt am Main. Cash Pooling, 3. Auflage 2012 Frankfurt am Main

Die Satzung der GmbH 14. überarbeitete Auflage 2012 Frankfurt am Main. Cash Pooling, 3. Auflage 2012 Frankfurt am Main RA/FAStR/FAHuGR/Sebastian Korts MBA/M.I.Tax Bücher: Die Satzung der GmbH 14. überarbeitete Auflage 2012 Cash Pooling, 3. Auflage 2012 Die Kleine Aktiengesellschaft 6. Auflage 2012 Die Unternehmergesellschaft

Mehr

Henri Blankemeyer. Steuerneutralität bei grenzüberschreitenden Umstrukturierungen. Verlag Dr. Kovac

Henri Blankemeyer. Steuerneutralität bei grenzüberschreitenden Umstrukturierungen. Verlag Dr. Kovac Henri Blankemeyer Steuerneutralität bei grenzüberschreitenden Umstrukturierungen Verlag Dr. Kovac Hamburg 2011 Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis Tabellenverzeichnis Abkürzungsverzeichnis XIII XV

Mehr

Umwandlungssteuergesetz: UmwStG

Umwandlungssteuergesetz: UmwStG Beck`sche Steuerkommentare Umwandlungssteuergesetz: UmwStG Kommentar von Dr. D. Haritz, Dr. Stefan Menner, Dr. Thomas Asmus, Roman Bärwaldt, Dr. Stefan Behrens, Andrea Bilitewski, Jürgen Börst, Dr. Michael

Mehr

Dr. Harald Jatzke Stand November 2010 Richter am Bundesfinanzhof. Schriftenverzeichnis

Dr. Harald Jatzke Stand November 2010 Richter am Bundesfinanzhof. Schriftenverzeichnis Dr. Harald Jatzke Stand November 2010 Richter am Bundesfinanzhof Schriftenverzeichnis Monografien: Das neue Verbrauchsteuerrecht in der Bundesrepublik Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der

Mehr

Grenzüberschreitende Umstrukturierung von Europäischen Aktiengesellschaften

Grenzüberschreitende Umstrukturierung von Europäischen Aktiengesellschaften Grenzüberschreitende Umstrukturierung von Europäischen Aktiengesellschaften Steuerliche Konsequenzen in Deutschland und Großbritannien Von Dipl.-Ök. Dr. Carsten Lange ERICH SCHMIDT VERLAG INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Trend in company/sharholder taxation, IFA Bericht Sydney 2003. Änderungen im Einkommensteuerrecht der Schweiz, IWB Seite 655 = Gruppe 2 - Fach 5

Trend in company/sharholder taxation, IFA Bericht Sydney 2003. Änderungen im Einkommensteuerrecht der Schweiz, IWB Seite 655 = Gruppe 2 - Fach 5 Aufsätze zum Schweizer Steuerrecht Ah, von, Julia, Ah, Julia von Arming Ammann, Matthias Bischoff/Kotyrba Bisle Brock Brock Cloer / Müller Decker Dekcer Degen Trend in company/sharholder taxation, IFA

Mehr

Fortbildungsbescheinigung

Fortbildungsbescheinigung hat im Jahr 2014 Neuerungen bei der Einholung von Bestätigungen Dritter; Handelsrechtliche Konzernrechnungslegung IDW Institut der Wirtschaftsprüfer; 3 Stunden 30 Minuten; 13.01.2014 Materielle Gestaltungsschwerpunkte

Mehr

Inbound und Outbound Sitzverlegungen: Grenzüberschreitender Formwechsel als Gestaltungsoption

Inbound und Outbound Sitzverlegungen: Grenzüberschreitender Formwechsel als Gestaltungsoption Inbound und Outbound Sitzverlegungen: Grenzüberschreitender Formwechsel als Gestaltungsoption Mai 2014 Boston Brüssel Chicago Düsseldorf Frankfurt a. M. Houston London Los Angeles Miami Mailand München

Mehr

Besteuerung der nationalen und internationalen Unternehmensstruktur. Sommersemester 2009

Besteuerung der nationalen und internationalen Unternehmensstruktur. Sommersemester 2009 Univ.-Prof. Steuern IIIDr. Lutz Richter Lehrstuhl Besteuerung für Betriebswirtschaftslehre, der nationalen und internationalen Unternehmensstruktur insb. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre Universitätsring

Mehr

Besteuerung der betrieblichen Altersversorgung in Europa

Besteuerung der betrieblichen Altersversorgung in Europa Stephan Scholz Besteuerung der betrieblichen Altersversorgung in Europa Internationale Steuerwirkungen - europarechtliche Analyse - Reformüberlegungen Deutscher Universitäts-Verlag Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis

Mehr

Vorlesungstermine: 11., 18., 25. April 2. Mai 6., 13., 20., 27. Juni 4., 11. Juli Abschlussklausur, Termin wird bekannt gegeben

Vorlesungstermine: 11., 18., 25. April 2. Mai 6., 13., 20., 27. Juni 4., 11. Juli Abschlussklausur, Termin wird bekannt gegeben Sommersemester 2013, Donnerstags 18 Uhr c.t., Hörsaal A Dr. Stephan Schauhoff Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht Partner Flick Gocke Schaumburg, Bonn Vorlesungstermine: 11., 18., 25. April 2. Mai

Mehr

Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2007/2008

Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2007/2008 Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2007/2008 Aktuelle steuerrechtliche Beiträge, Referate und Diskussionen der 58. Steuerrechtlichen Jahresarbeitstagung, Wiesbaden, vom 7. bis 9. Mai 2007 herausgegeben

Mehr

Die neue Steuerpflicht für Streubesitzdividenden nach 8b Abs. 4 KStG n.f.

Die neue Steuerpflicht für Streubesitzdividenden nach 8b Abs. 4 KStG n.f. Die neue Steuerpflicht für Streubesitzdividenden nach 8b Abs. 4 KStG n.f. Prof. Matthias Alber, Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen, Ludwigsburg Der deutsche Steuergesetzgeber hat mit dem

Mehr

Hongkong - Wirtschaftsstandort für Unternehmen in Asien

Hongkong - Wirtschaftsstandort für Unternehmen in Asien Berichte aus der Rechtswissenschaft Michael Lorenz Hongkong - Wirtschaftsstandort für Unternehmen in Asien Das Steuer- und Rechtshandbuch Shaker Verlag Aachen 2008 INHALTSVERZEICHNIS Kapitel 1: Einführung

Mehr

Publikationsverzeichnis Univ.Prof.Dr. Gerald Toifl

Publikationsverzeichnis Univ.Prof.Dr. Gerald Toifl Publikationsverzeichnis Univ.Prof.Dr. Gerald Toifl 1. Literaturrundschau, SWI 1994, 339, 375, 414. 2. Zweifelsfälle bei Beteiligungsveräußerungen nach 31 EStG (gemeinsam mit Univ.Ass. Mag. Martin Jann),

Mehr

58. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 07. bis 09. Mai 2007

58. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 07. bis 09. Mai 2007 58. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 07. bis 09. Mai 2007 1. Generalthema Aktuelle Fragen zum Europäischen Steuer- und Gesellschaftsrecht Prof. Dr. Wolfgang Schön. Direktor des Max-Planck-Instituts,

Mehr

Anwaltsrecht in der Praxis Mit dem Kapitel Besteuerung der Rechtsanwälte 2012 Frankfurt am Main

Anwaltsrecht in der Praxis Mit dem Kapitel Besteuerung der Rechtsanwälte 2012 Frankfurt am Main RA/FAStR/FAHuGR/Petra Korts MBA Veröffentlichungsliste Bücher: Anwaltsrecht in der Praxis Mit dem Kapitel Besteuerung der Rechtsanwälte 2012 6. Auflage 2012 er Musterverträge zu Kapitalgesellschaften,

Mehr

Dr. Georg Renner. Tätigkeitsschwerpunkte. Rechtsanwalt seit 1995 Steuerberater seit 2001 Partner bei SCHIEDERMAIR Rechtsanwälte seit 2010

Dr. Georg Renner. Tätigkeitsschwerpunkte. Rechtsanwalt seit 1995 Steuerberater seit 2001 Partner bei SCHIEDERMAIR Rechtsanwälte seit 2010 Dr. Georg Renner Rechtsanwalt seit 1995 Steuerberater seit 2001 Partner bei SCHIEDERMAIR Rechtsanwälte seit 2010 Tätigkeitsschwerpunkte Steuerliche Strukturierung und Begleitung von grenzüberschreitenden

Mehr

3. Sekundärrecht. vgl. EuGH v. 23. 2. 2006 Rs. C-471/04, Slg. 2006, 2107 Keller Holding GmbH, Rz. 49. ABl. 2002 Nr. L 114 S. 6 ff.

3. Sekundärrecht. vgl. EuGH v. 23. 2. 2006 Rs. C-471/04, Slg. 2006, 2107 Keller Holding GmbH, Rz. 49. ABl. 2002 Nr. L 114 S. 6 ff. 3. Sekundärrecht 21 Gemeinsamen Wirtschaftsraum von 1992 (EWR-A; ABl. EG Nr. L 1/3 vom 3. 1. 1994), das zwischen den Mitgliedstaaten der EG und den EFTA-Staaten binnenmarktähnliche Verhältnisse schaffen

Mehr

Vorab per E-Mail (Länder: Verteiler ASt) Bundesamt für Finanzen. Oberste Finanzbehörden der Länder. nachrichtlich:

Vorab per E-Mail (Länder: Verteiler ASt) Bundesamt für Finanzen. Oberste Finanzbehörden der Länder. nachrichtlich: Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin MR Ulrich Wolff Vertreter Unterabteilungsleiter IV B POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Vorab per E-Mail (Länder:

Mehr

FACHGEBIET WIRTSCHAFTS- UND STEUERRECHT UNIV.-PROF. DR. IUR. HERIBERT M. ANZINGER

FACHGEBIET WIRTSCHAFTS- UND STEUERRECHT UNIV.-PROF. DR. IUR. HERIBERT M. ANZINGER Wichtige Standardwerke Literaturübersicht Steuerrecht Tipke/Lang Steuerrecht 21. Aufl. 2012 Freihand / N und Anzinger KK 7105.8/2010 T Tipke Steuerrechtsordnung, Band I 2. Aufl. 2000 Semesterapparate /

Mehr

Fortbildungsbescheinigung

Fortbildungsbescheinigung hat im Jahr 2012 Aktuelle Entwicklungen des Umwandlungsrechts aus gesellschafts-, arbeits- und steuerrechtlicher Sicht Deutsches Anwaltsinstitut e.v., Bochum; 6 Stunden 30 Minuten; 25.06.2012 Praxisfragen

Mehr

Johan De Ridder, LL.M. & Uta Bröckerhoff

Johan De Ridder, LL.M. & Uta Bröckerhoff I. Sitzverlegung aus gesellschaftsrechtlicher Sicht I.1 Möglichkeiten des Wegzugs aus einem Mitgliedsstaat I.2 Niederlassungsfreiheit I.3 Internationales Privatrecht: Gründungstheorie vs. Sitztheorie I.4

Mehr

Die Besteuerung von Beteiligungen an körperschaftsteuerpflichtigen Steuersubjekten im Einkommenund Körperschaftsteuerrecht

Die Besteuerung von Beteiligungen an körperschaftsteuerpflichtigen Steuersubjekten im Einkommenund Körperschaftsteuerrecht Die Besteuerung von Beteiligungen an körperschaftsteuerpflichtigen Steuersubjekten im Einkommenund Körperschaftsteuerrecht unter Berücksichtigung der Erwerbsaufwendungen der Steuerpflichtigen Von Karin

Mehr

Inhaltsübersicht. Vorwort...5. Abkürzungsverzeichnis...13. Literaturhinweise...15

Inhaltsübersicht. Vorwort...5. Abkürzungsverzeichnis...13. Literaturhinweise...15 Inhaltsübersicht Vorwort...5 Abkürzungsverzeichnis...13 Literaturhinweise...15 1. Einführung...17 a) Begriffsbestimmungen...17 b) Grundprinzipien der Besteuerung...18 (1) Transparenzprinzip...18 (2) Trennungsprinzip...19

Mehr

Inhaltsverzeichnis Vorwort... Inhaltsverzeichnis... VVIII Abkürzungsverzeichnis... XIX Abbildungsverzeichnis... XXIX

Inhaltsverzeichnis Vorwort... Inhaltsverzeichnis... VVIII Abkürzungsverzeichnis... XIX Abbildungsverzeichnis... XXIX Inhaltsverzeichnis VII Inhaltsverzeichnis Vorwort... V Inhaltsverzeichnis... VVIII Abkürzungsverzeichnis... XIX Abbildungsverzeichnis.... XXIX A. Einleitung... 1 I. Problemstellung... 1 II. Aufbau des

Mehr

Steuerwissenschaften und Steuerpraxis in Linz - 23.4.2010: Gesetzliche Grundlagen und kritische Würdigung

Steuerwissenschaften und Steuerpraxis in Linz - 23.4.2010: Gesetzliche Grundlagen und kritische Würdigung Steuerwissenschaften und Steuerpraxis in Linz - 23.4.2010: Grenzen der grenzüberschreitenden Verlustverwertung Grenzüberschreitende Verluste im österreichischen Steuerrecht MMag. Dr. Werner C. Haslehner,

Mehr

Auswirkungen von EuGH-Urteilen und europäische Rechtsentwicklung

Auswirkungen von EuGH-Urteilen und europäische Rechtsentwicklung 22. und 23. November 2005 in Köln 2. Handelsblatt Konferenz Europäisches Steuerrecht ist Realität Auswirkungen von EuGH-Urteilen und europäische Rechtsentwicklung Vorsitzender (Erster Tag) Prof. Dr. Jürgen

Mehr

Inhaltsverzeichnis* Seite Vorwort der Herausgeber... V

Inhaltsverzeichnis* Seite Vorwort der Herausgeber... V * Vorwort der Herausgeber......................... V Dr. Otmar Thömmes Verleihung des,,gerhard-thoma-ehrenpreises 2001 des Fachinstituts der Steuerberater........................ 1 1. Leitthema: Fortsetzung

Mehr

49. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 25. bis 27. Mai 1998

49. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 25. bis 27. Mai 1998 49. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 25. bis 27. Mai 1998 1. Generalthema Zwei Brennpunkte aus dem Gesetz zur Fortsetzung der Unternehmenssteuerreform Rechtsanwalt und Fachanwalt für

Mehr

Besteuerungsgrundlagen

Besteuerungsgrundlagen Ausschüttungen/Thesaurierungen 2011 Besteuerungsgrundlagen Allianz Global Investors Ireland S. A. Inhalt Ausschüttungen/Thesaurierungen Allianz Global Investors Fund VI Allianz RCM China Fund.......................................

Mehr

EuGH Report 4/11. Direkte Steuern. Inhaltsübersicht. I EuGH, Urteil v. 21.7.2011. Rs. C-397/09 (Scheuten Solar

EuGH Report 4/11. Direkte Steuern. Inhaltsübersicht. I EuGH, Urteil v. 21.7.2011. Rs. C-397/09 (Scheuten Solar EuGH Report 4/11 Direkte Steuern Inhaltsübersicht I EuGH, Urteil v. 21.7.2011 Rs. C-397/09 (Scheuten Solar Technology) II EuGH, Urteil v. 15.9.2011 Rs. C-240/10 (Schulz-Delzers und Schulz) I EuGH, Urteil

Mehr

Literaturverzeichnis. AMBY, CHRISTEN (Denmark), Denmark, in: IFA (HRSG.), Cahier de Droit Fiscal International, Rotterdam 2004, S. 233-256.

Literaturverzeichnis. AMBY, CHRISTEN (Denmark), Denmark, in: IFA (HRSG.), Cahier de Droit Fiscal International, Rotterdam 2004, S. 233-256. Literaturverzeichnis ALTHUBER, FRANZ/MANG, MARTIN (Gruppenbesteuerung), Ausgewählte Fragen zur neuen Gruppenbesteuerung in Österreich, in: IWB, Fach 5 Österreich Gruppe 2, 2004, S. 607-620. AMBY, CHRISTEN

Mehr

AKTUELLES STEUERRECHT 2015. Mit Alfred P. Röhrig und Fred Unterberg Steuerberater

AKTUELLES STEUERRECHT 2015. Mit Alfred P. Röhrig und Fred Unterberg Steuerberater AKTUELLES STEUERRECHT 2015 Mit Alfred P. Röhrig und Fred Unterberg Steuerberater TEIL III Aus dem Inhalt 15a EStG Gestaltungsüberlegung bei Bürgschaften Die Entstehung einer Betriebsaufspaltung durch ein

Mehr

IStR INTERNATIONALES STEUERRECHT. Heft 20 Seiten 709-744 17. Jahrgang 16. Oktober 2008

IStR INTERNATIONALES STEUERRECHT. Heft 20 Seiten 709-744 17. Jahrgang 16. Oktober 2008 Herausgeber: Prof. Dr. Dr. h.c. Franz Wassermeyer Prof. Dr. Detlev Jürgen Piltz Prof. Dr. Jürgen Lüdicke Prof. Dr. Wolfgang Schön IStR INTERNATIONALES STEUERRECHT Heft 20 Seiten 709-744 17. Jahrgang 16.

Mehr

Hybride Finanzierung im Internationalen Steuerrecht Six

Hybride Finanzierung im Internationalen Steuerrecht Six Hybride Finanzierung im Internationalen Steuerrecht am Beispiel von Genussrechten von Martin Alexander Six 2007 Hybride Finanzierung im Internationalen Steuerrecht Six schnell und portofrei erhältlich

Mehr

Europäisches Steuerrecht mit Bilateralen I und II

Europäisches Steuerrecht mit Bilateralen I und II Europäisches Steuerrecht mit Bilateralen I und II Teil 1: Übersicht und Grundlagen Prof. Dr. iur. Madeleine Simonek Lehrstuhl für Schweizerisches und Internationales Steuerrecht Herbstsemester 2015 Vorlesungsplan

Mehr

Treaty Shopping Gestaltungen vor dem Aus? Verschärfungen durch das Jahressteuergesetz 2007

Treaty Shopping Gestaltungen vor dem Aus? Verschärfungen durch das Jahressteuergesetz 2007 Verschärfungen durch das Jahressteuergesetz 2007 Veranstalter: Fachakademie für Rechnungslegung und Steuerrecht Dr. Peemöller / Dr. Reis GmbH Vortragender: Prof. Dr. Axel Bader Wirtschaftsprüfer Steuerberater

Mehr

SEMINARREIHE: Aus der Praxis für die Praxis Vorweggenommene Erbfolge im Ertragssteuerrecht Die Änderungen kompakt Seminar-Nr.: STB.

SEMINARREIHE: Aus der Praxis für die Praxis Vorweggenommene Erbfolge im Ertragssteuerrecht Die Änderungen kompakt Seminar-Nr.: STB. SEMINARREIHE: Aus der Praxis für die Praxis Vorweggenommene Erbfolge im Ertragssteuerrecht Die Änderungen kompakt Seminar-Nr.: STB.05 VIER INTERESSANTE THEMEN AUS DER STEUERPRAXIS ALS ERGÄNZUNG ZUM AKTUELLEN

Mehr

Master of International Taxation Stundenplan 2014/2015 Änderungen vorbehalten!

Master of International Taxation Stundenplan 2014/2015 Änderungen vorbehalten! 1 03. Oktober 09.00 17.00 Einführung und Multiple Choice Test Prof. Dr. Gerrit Frotscher, 1 x Klausur Anna Mayer 04. Oktober 09.00 17.00 DBA Prof. Dr. Gerrit Frotscher 2 FB 2 2 10. Oktober 09.00 17.00

Mehr

DBA Deutschland - Luxemburg. 21. Mai 2012

DBA Deutschland - Luxemburg. 21. Mai 2012 DBA Deutschland - Luxemburg 21. Mai 2012 Agenda 1. Überblick über die wesentlichen Änderungen 2. Dividenden-Besteuerung in Luxemburg nach Mutter-Tochterrichtlinie und DBA 3. Hybride Instrumente 4. Informationsaustausch

Mehr

Die aktuelle Unternehmensteuerreform in China und ihre Auswirkungen auf deutsche Investoren

Die aktuelle Unternehmensteuerreform in China und ihre Auswirkungen auf deutsche Investoren Die aktuelle Unternehmensteuerreform in China und ihre Auswirkungen auf deutsche Investoren Dr. Huili Wang, Steuerberaterin PwC Agenda 1. Grundlagen und Leitprinzipien der Steuerreform 2. Weitreichende

Mehr

Liste der Veröffentlichungen Prof. Dr. Patrick Sinewe

Liste der Veröffentlichungen Prof. Dr. Patrick Sinewe Liste der Veröffentlichungen Prof. Dr. Patrick Sinewe Bücher Co-Autor: Erneuerbare Energien: Cross-Border-Strategien und Länderberichte (Hrsg.: Peter Nagel und Falko Tappen), Kapitel Joint Venture : Joint

Mehr

Vortragsliste: 2007-2010 Fachhochschule Münster, Lehrbeauftragter für Internationales Steuerrecht.

Vortragsliste: 2007-2010 Fachhochschule Münster, Lehrbeauftragter für Internationales Steuerrecht. Dr. Till Zech, LL.M. Zeppelinstr. 6 48147 Münster Vortragsliste: Bundesfinanzakademie: Seit 2011 Professor an der Fakultät Recht der Hochschule Ostfalia Braunschweig/Wolfenbüttel für Steuerrecht. Inhalte:

Mehr

Die auf den folgenden Seiten gedruckte Bekanntmachung entspricht der Veröffentlichung im Elektronischen Bundesanzeiger.

Die auf den folgenden Seiten gedruckte Bekanntmachung entspricht der Veröffentlichung im Elektronischen Bundesanzeiger. Die auf den folgenden Seiten gedruckte Bekanntmachung entspricht der Veröffentlichung im Elektronischen. Daten zur Veröffentlichung: Veröffentlichungsmedium: Internet Internet-Adresse: www.ebundesanzeiger.de

Mehr

FINANZGERICHT HAMBURG

FINANZGERICHT HAMBURG FINANZGERICHT HAMBURG Az.: 2 K 224/10 Vorlagebeschluss des Senats vom 26.01.2012 Rechtskraft: rechtskräftig Normen: UmwStG 1995 20 Abs. 3, UmwStG 20 Abs. 4 Leitsatz: Das Verfahren wird ausgesetzt und dem

Mehr

Steuerrecht 2008. Steuerarten Bilanzsteuerrecht Unternehmensteuerrecht Verfahrensrecht Glossar. von. Dr. Dietrich Grashoff

Steuerrecht 2008. Steuerarten Bilanzsteuerrecht Unternehmensteuerrecht Verfahrensrecht Glossar. von. Dr. Dietrich Grashoff Steuerrecht 2008 Steuerarten Bilanzsteuerrecht Unternehmensteuerrecht Verfahrensrecht Glossar von Dr. Dietrich Grashoff Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt und Steuerberater Fachanwalt für Steuerrecht Lehrbeauftragter

Mehr

Die Kapitalverkehrsfreiheit mit Drittstaaten im Lichte der Rechtssache Holböck

Die Kapitalverkehrsfreiheit mit Drittstaaten im Lichte der Rechtssache Holböck Daniela Hohenwarter / Patrick Plansky*) Die Kapitalverkehrsfreiheit mit Drittstaaten im Lichte der Rechtssache Holböck THE FREE MOVEMENT OF CAPITAL IN RELATION TO THIRD COUNTRIES IN THE LIGHT OF THE HOLBÖCK

Mehr

Literaturrecherche im Bereich der Betrieblichen Steuerlehre

Literaturrecherche im Bereich der Betrieblichen Steuerlehre Literaturrecherche im Bereich der Betrieblichen Steuerlehre WO FINDE ICH WAS? Bamberger Katalog (OPAC) Der Bamberger Katalog dient zur Recherche von Büchern und Aufsätzen, egal ob diese durch die Möglichkeit

Mehr

Dividendenbesteuerung

Dividendenbesteuerung Dividendenbesteuerung Aktuelle Brennpunkte Steueroptimale Gestaltung Informieren Sie sich u. a. umfassend über: Der neue 50d Abs. 3 EStG: Erste praktische Erfahrungen Risiken und Chancen im Hinblick auf

Mehr

Schriftenverzeichnis

Schriftenverzeichnis Isabell Götz Schriftenverzeichnis I. Monographien 1. Unterhalt für volljährige Kinder. Überlegungen zu einer Reform des Verwandtenunterhalts, Schriften zum deutschen, europäischen und vergleichenden Zivil-,

Mehr

Grundlagen der Besteuerung des VOLKSBANK-CONVERTIBLE-BOND-FUND. A. Daten für Steuererklärungen und sonstige Eingaben bei Finanzämtern.

Grundlagen der Besteuerung des VOLKSBANK-CONVERTIBLE-BOND-FUND. A. Daten für Steuererklärungen und sonstige Eingaben bei Finanzämtern. Grundlagen der Besteuerung des VOLKSBANK-CONVERTIBLE-BOND-FUND. A. Daten für Steuererklärungen und sonstige Eingaben bei Finanzämtern. Die nachstehenden Ausführungen beziehen sich ausschließlich auf in

Mehr

Investmentfonds in Fallbeispielen

Investmentfonds in Fallbeispielen Investmentfonds in Fallbeispielen Handhabung von in- und ausländischen Investmentfonds in Buchhaltung und Steuererklärung in der Praxis von Ernst Marschner 2006 Investmentfonds in Fallbeispielen Marschner

Mehr

Inhalt * Prof. Dr. Hartmut Söhn, Universität Passau Der Dualismus der Einkunftsarten im geltenden Recht... 13

Inhalt * Prof. Dr. Hartmut Söhn, Universität Passau Der Dualismus der Einkunftsarten im geltenden Recht... 13 Inhalt * Prof. Dr. Dr. h.c. Paul Kirchhof, Bundesverfassungsrichter a.d., Universität Heidelberg Einkommen aus Kapital Eröffnung der Jahrestagung und Rechtfertigung des Themas.... 1 I. Fundiertes und nicht

Mehr

EURO PÄISCHES STEUER RECHT

EURO PÄISCHES STEUER RECHT Speziallehrgang EURO Kompakte Wissensvermittlung für Wirtschaftstreuhänder und Rechtsanwälte mit den Schwerpunkten Internationales Gesellschaftsrecht Unternehmensbesteuerung Steuerplanung ArbeitnehmerInnenentsendungen

Mehr

Von Dr. Martin Eberhard, Heidelberg *

Von Dr. Martin Eberhard, Heidelberg * Steuerwirksame Abschreibungen auf Gesellschafterdarlehen Anwendbarkeit von 3c Abs. 2 EStG sowie Konkurrenzverhältnis von 8b Abs. 3 KStG zu 8 Abs. 3 KStG bzw. 1 AStG Mögliche Folgen aus dem BFH-Urteil I

Mehr

Dr. Caspar Behme Veterinärstraße 5 80539 München Tel: (089) 2180-3305. Schriftenverzeichnis

Dr. Caspar Behme Veterinärstraße 5 80539 München Tel: (089) 2180-3305. Schriftenverzeichnis Dr. Caspar Behme Veterinärstraße 5 80539 München Tel: (089) 2180-3305 Schriftenverzeichnis I. Monographien und Kommentierungen 1. Rechtsformwahrende Sitzverlegung und Formwechsel von Gesellschaften über

Mehr

Internationales und Europäisches Finanz- und Steuerrecht

Internationales und Europäisches Finanz- und Steuerrecht Internationales und Europäisches Finanz- und Steuerrecht 21. Mai 2015 Dr. Stephan Schauhoff von Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht Prof. Dr. Stephan Schauhoff Rechtsanwalt/Fachanwalt für Steuerrecht

Mehr

Investments in Österreich

Investments in Österreich Investments in Österreich Lucie Vorlíčková, LL.M. Andreas Sauer, MAG Prag, am 15.3.2011 Themenübersicht 1. Warum in Österreich investieren? 2. Rechtsformwahl 3. Unternehmensbesteuerung 3.1 Highlights der

Mehr

Inhaltsverzeichnis. HANS-JOACHIM PRIESTER Prof. Dr. jur., Notar, Hamburg Franz Josef Haas zum 70. Geburtstag - Glückwünsche eines Referenten...

Inhaltsverzeichnis. HANS-JOACHIM PRIESTER Prof. Dr. jur., Notar, Hamburg Franz Josef Haas zum 70. Geburtstag - Glückwünsche eines Referenten... IX Vorwort HANS-JOACHIM PRIESTER Prof. Dr. jur., Notar, Hamburg Franz Josef Haas zum 70. Geburtstag - Glückwünsche eines Referenten... VII l KARLHEINZ AUTENRIETH Dr. jur., Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer

Mehr

Teil D Besteuerung der SE. Kapitel 1 Laufende Besteuerung der SE

Teil D Besteuerung der SE. Kapitel 1 Laufende Besteuerung der SE Teil D Besteuerung der SE Kapitel 1 Laufende Besteuerung der SE I. Einleitung... 1 II. EU-Recht... 3 1. Die Mutter-Tochter-Richtlinie... 9 a) Anwendungsbereich der Mutter- Tochter-Richtlinie... 12 (1)

Mehr

MBA INTERNATIONAL TAXATION

MBA INTERNATIONAL TAXATION MBA INTERNATIONAL TAXATION MODULHANDBUCH JAHRGANG 2012 Inhaltsübersicht Modul 1 Deutsches Internationales Steuerrecht... 3 1. Allgemeines... 3 2. Lerninhalte... 3 3. Lehrformen... 5 4. Prüfungsformen...

Mehr

2. Abgabenänderungsgesetz 2014 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. BMF veröffentlicht Wartungserlass 2014 zu Körperschaftsteuerrichtlinien 2013

2. Abgabenänderungsgesetz 2014 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. BMF veröffentlicht Wartungserlass 2014 zu Körperschaftsteuerrichtlinien 2013 Tax Flash Nr. 01/2015 2. Abgabenänderungsgesetz 2014 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht BMF veröffentlicht Wartungserlass 2014 zu Körperschaftsteuerrichtlinien 2013 Mitteilungspflicht für bestimmte Honorarzahlungen

Mehr

Centrum für Europäische Politik DIE RIESTER-RENTE: VEREINBAR MIT EU-RECHT? von

Centrum für Europäische Politik DIE RIESTER-RENTE: VEREINBAR MIT EU-RECHT? von Studie Centrum für Europäische Politik DIE RIESTER-RENTE: VEREINBAR MIT EU-RECHT? von Thiemo Jeck Wissenschaftlicher Referent Centrum für Europäische Politik (CEP) Studie Die Riester-Rente: Vereinbar mit

Mehr

Internationales Steuerrecht

Internationales Steuerrecht Internationales Steuerrecht Handbuch zum Doppelbesteuerungs- und Außensteuerrecht und zu Gestaltungen grenzüberschreitender Investitionen von Prof. Dr. Thomas Reith 1. Auflage Internationales Steuerrecht

Mehr

Änderungen durch das Jahressteuergesetz 2009

Änderungen durch das Jahressteuergesetz 2009 Änderungen durch das Jahressteuergesetz 2009 RA FaStR StB Dr. Patrick Sinewe Email: patrick.sinewe@twobirds.com Gesetzgebungsverfahren Unternehmenssteuerreform 2008 BilMoG JStG 2009 JStG 2008 MoMiG ErbStG

Mehr

Beteiligungen als Sonderbetriebsvermögen und Veräußerungsgewinne aus diesen im nationalen und internationalen Steuerrecht

Beteiligungen als Sonderbetriebsvermögen und Veräußerungsgewinne aus diesen im nationalen und internationalen Steuerrecht Olga Medinskaya Beteiligungen als Sonderbetriebsvermögen und Veräußerungsgewinne aus diesen im nationalen und internationalen Steuerrecht Kritische Würdigung eines BFH-Urteils zu notwendigem Sonderbetriebsvermögen

Mehr

Steuerliche Aspekte bei der Finanzierung von Auslandsaktivitäten.

Steuerliche Aspekte bei der Finanzierung von Auslandsaktivitäten. Steuerliche Aspekte bei der Finanzierung von Auslandsaktivitäten. Dr. Thomas Scheipers Partner Deloitte München 06.11.2008 1. Einleitung 1.1 Ausgangssituation Inländisches Unternehmen Kapital Deutschland

Mehr

FESTSCHRIFT FÜR JOACHIM LANG ZUM 70. GEBURTSTAG GESTALTUNG DER STEUERRECHTS- ORDNUNG. herausgegeben von

FESTSCHRIFT FÜR JOACHIM LANG ZUM 70. GEBURTSTAG GESTALTUNG DER STEUERRECHTS- ORDNUNG. herausgegeben von FESTSCHRIFT FÜR JOACHIM LANG ZUM 70. GEBURTSTAG GESTALTUNG DER STEUERRECHTS- ORDNUNG herausgegeben von Klaus Tipke Roman Seer Johanna Hey Joachim Englisch 2010 ous Vhtag DnOttoSchmidt Köln Vorwort Verzeichnis

Mehr

Engagements in der Schweiz

Engagements in der Schweiz ht Engagements in der Schweiz Dr. jur. hermann thebrath I. Vorbemerkungen Angesichts des Steuerchaos, der bestehenden Planungsunsicherheit und auch angesichts des relativ hohen Lohnniveaus und der weiteren

Mehr

Fallstudie zur steuerlichen Optimierung

Fallstudie zur steuerlichen Optimierung 5. INTERNATIONALER DEUTSCHER STEUERBERATERKONGRESS ITALIEN 2010 Fallstudie zur steuerlichen Optimierung Dr. Robert Frei Mayr Fort Frei Mailand Zivilrechtliche Aspekte Zur Ausübung einer gewerblichen Tätigkeit

Mehr

Anlage Profil Frank Behrenz Präsentationen und Publikationen (Stand: Juli 2015)

Anlage Profil Frank Behrenz Präsentationen und Publikationen (Stand: Juli 2015) Frank Behrenz Partner der Kanzlei Qualifikation Rechtsanwalt und Steuerberater Studium an LMU München (Erstes juristisches Staatsexamen 1987, Zweites juristisches Staatsexamen 1990); Zulassung als Rechtsanwalt

Mehr

Akteneinsicht nach EuGH- Donau Chemie

Akteneinsicht nach EuGH- Donau Chemie Akteneinsicht nach EuGH- Donau Chemie Vortrag im Rahmen des Forums Wettbewerbsrecht 2013 RA Mag. Isabelle Pellech, LL.M. Akteneinsicht in Kartellakten: Die EuGH-Entscheidung Pfleiderer gebietet eine vom

Mehr

Steuerliche Fallstricke bei der Sicherheitengestellung im Konzern

Steuerliche Fallstricke bei der Sicherheitengestellung im Konzern #1899625 IfA Deutsche Vereinigung für Internationales Steuerrecht Regionalgruppe Berlin-Brandenburg Steuerliche Fallstricke bei der Sicherheitengestellung im Konzern Ministerialrat Manfred Naumann Bundesministerium

Mehr

Steuerliche Aspekte beim Wegzug von deutschen natürlichen Personen aus Deutschland in die Schweiz

Steuerliche Aspekte beim Wegzug von deutschen natürlichen Personen aus Deutschland in die Schweiz Steuerliche Aspekte beim Wegzug von deutschen natürlichen Personen aus Deutschland in die Schweiz Christoph Busin Tax Advisors & Associates AG Gartenstrasse 25 CH-8002 Zürich Tel +41 (0)44 208 10 10 Fax

Mehr

advocaten avocats attorneys KPMG Tax & Legal Advisers German Desk in Belgien Seite 1

advocaten avocats attorneys KPMG Tax & Legal Advisers German Desk in Belgien Seite 1 advocaten avocats attorneys KPMG Tax & Legal Advisers German Desk in Belgien kpmg.be klaw.be Seite 1 ... Interesse an der Nutzung von steuerlichen Standortanreizen für Unternehmen in Belgien... Betriebsstättenfragen

Mehr

53. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 6. bis 8. Mai 2002

53. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 6. bis 8. Mai 2002 53. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 6. bis 8. Mai 2002 1. Generalthema Aktuelle Fragen zum Europäischen Steuer- und Gesellschaftsrecht Universitätsprofessor Dr. Wolfgang Schön, Bonn

Mehr

Seminar Veranstalter Datum Teilnehmer

Seminar Veranstalter Datum Teilnehmer Seminar Veranstalter Datum Teilnehmer Aktuelles Steuerrecht für Mitarbeiter III/2015 H.a.a.S. GmbH 12.11.2015 Aktuelles Steuerrecht IV/2015 Steuerberaterverband 11.11.2015 Ulf-Erwin Heinemann Aktuelles

Mehr

Die deutsche Abgeltungsteuer Auswirkungen auf Expats in Hongkong

Die deutsche Abgeltungsteuer Auswirkungen auf Expats in Hongkong Die deutsche Abgeltungsteuer Auswirkungen auf Expats in Hongkong KONTAKT Claus Schürmann claus.schuermann@wts.com.hk +852 2528 1229 Michael Lorenz michael.lorenz@wts.com.hk +852 2528 1229 Wichtiges in

Mehr

Kapitalgesellschaften mit einem einzigen Gesellschafter

Kapitalgesellschaften mit einem einzigen Gesellschafter Kapitalgesellschaften mit einem einzigen Gesellschafter Konsultation durch die Europäische Kommission, GD MARKT Vorbemerkung: Dieser Fragebogen wurde von der Generaldirektion für Binnenmarkt und Dienstleistungen

Mehr

Termingeschafte im Steuerrecht

Termingeschafte im Steuerrecht Joachim Dahm / Rolfjosef Hamacher Termingeschafte im Steuerrecht Optionsgeschafte und Futures steuerrechtlich beraten und einordnen GABLER Inhaltsiibersicht Vorwort 5 Einfiihrung 15 1 Einkommensteuer/Abgeltungsteuer

Mehr

Besteuerung von Hochschulen Aktuelle Erkenntnisse aus Betriebsprüfungen, Risikomanagement im steuerlichen Bereich & Umsatzsteuerliche Fragestellungen

Besteuerung von Hochschulen Aktuelle Erkenntnisse aus Betriebsprüfungen, Risikomanagement im steuerlichen Bereich & Umsatzsteuerliche Fragestellungen Termin 11.-12. November 2008 Tagungsort Aula im Kollegiengebäude I Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Platz der Alten Synagoge, Freiburg Veranstalter Steuern in Forschung und Praxis e.v. Vereinigung zur

Mehr

REGIONALGRUPPE WESTFALEN. Das neue Doppelbesteuerungsabkommen Deutschland Niederlande. IFA Westfalen - Osnabrück 7. November 2013

REGIONALGRUPPE WESTFALEN. Das neue Doppelbesteuerungsabkommen Deutschland Niederlande. IFA Westfalen - Osnabrück 7. November 2013 Das neue Doppelbesteuerungsabkommen Deutschland Niederlande IFA Westfalen - Osnabrück 7. November 2013 Überblick Einführung Kürzübersicht des neuen DBA NL Sonderthemen: Hybride Gesellschaften / hybride

Mehr