Programm zur Förderung der Übersetzung deutscher Werke in eine Fremdsprache

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Programm zur Förderung der Übersetzung deutscher Werke in eine Fremdsprache"

Transkript

1 Altaras, Adriana TITOS BRILLE italienisch Arendt, Hannah / Scholem, Gershom DER BRIEFWECHSEL. Hg. von Marie Luise Knott französisch Assmann, Jan DAS KULTURELLE GEDÄCHTNIS rumänisch Baisch, Milena ANTON TAUCHT AB englisch Ball, Hugo FLAMETTI französisch Baltscheit, Martin FELLINE, PROFESSOR PAUL UND DER CHEMIEBAUKASTEN Barth, Hans-Martin DIE THEOLOGIE MARTIN LUTHERS englisch / USA Bausinger, Hermann VOLKSKULTUR IN DER TECHNISCHEN WELT Beck, Ulrich / Beck-Gernsheim, Elisabeth FERNLIEBE englisch Becker, Franziska LETZTE WARNUNG Behringer, Wolfgang KULTURGESCHICHTE DES SPORTS ungarisch Benjamin, Walter AUSGEWÄLTE TEXTE Benjamin, Walter DAS KUNSTWERK IM ZEITALTER SEINER TECHNISCHEN REPRODUZIERBARKEIT. Benjamin, Walter BERLINER KINDHEIT UM 1900 katalanisch Berg, Sibylle HAUPTSACHE ARBEIT und andere Stücke polnisch Berner, Rotraut Susanne NEUE KARLCHEN-GESCHICHTEN russisch Bertram, Rüdiger / Schulmeyer, Heribert (Ill.) COOLMAN UND ICH. RETTE SICH, WER KANN katalanisch Bloch, Ernst DAS PRINZIP HOFFNUNG, Band 2 (Kapitel 33- türkisch Bloch, Ernst SPUREN polnisch Bloch, Ernst ATHEISMUS IM CHRISTENTUM arabisch Blumenberg, Hans DIE LEGITIMITÄT DER NEUZEIT Bodrozic, Marica DAS GEDÄCHTNIS DER LIBELLEN kroatisch Böll, Heinrich NICHT NUR ZUR WEIHNACHTSZEIT und weitere Kurzgeschichten kroatisch Bonné, Mirko DER EISKALTE HIMMEL englisch / USA Borasio, Gian Domenico ÜBER DAS STERBEN spanisch Born, Nicolas Ausgewählte Gedichte italienisch Bremer, Jan Peter DER AMERIKANISCHE INVESTOR italienisch Brendecke, Arndt IMPERIUM UND EMPIRIE spanisch Bronsky, Alina DIE SCHÄRFSTEN GERICHTE DER TATARISCHEN KÜCHE französisch Bronsky, Alina DIE SCHÄRFSTEN GERICHTE DER TATARISCHEN KÜCHE niederländisch Brunner, Otto / Conze, Werner / Koselleck, Reinhart (Hg.) GESCHICHTLICHE GRUNDBEGRIFFE II polnisch Brunner, Rainer ANNÄHERUNG UND DISTANZ arabisch Büchner, Georg Sämtliche Werke georgisch Celan, Paul / Sachs, Nelly BRIEFWECHSEL hebräisch Cerbe, Günter / Wilhelms, Gernot TECHNISCHE THERMODYNAMIK kasachisch

2 Czirák, Ádam (Hg.) DISKURSE DES ZEITGENÖSSISCHEN TANZES ungarisch Dahlmann, Dittmar SIBIRIEN russisch Doerner, Max MALMATERIAL UND SEINE VERWENDUNG IM BILDE russisch Domin, Hilde NUR EINE ROSE ALS STÜTZE hebräisch Dörrie, Doris ALLES INKLUSIVE georgisch Dreysse, Miriam / Malzacher, Florian (Hg.) EXPERTEN DES ALLTAGS. DAS THEATER VON RIMINI PROTOKOLL polnisch Drvenkar, Zoran PAULA UND DIE LEICHTIGKEIT DES SEINS türkisch Duve, Karen ANSTÄNDIG ESSEN niederländisch Eisler, Hanns GESPRÄCHE MIT HANS BUNGE englisch Ende, Michael DIE UNENDLICHE GESCHICHTE georgisch Engombe, Lucia KIND NR. 95. Meine deutsch-afrikanische Odyssee englisch Enzensberger, Hans Magnus HAMMERSTEIN ODER DER EIGENSINN polnisch Faktor, Jan GEORGS SORGEN UM DIE VERGANGENHEIT oder Im Reich des heiligen Hodensack-Bimbams von Prag tschechisch Fallada, Hans WOLF UNTER WÖLFEN türkisch Fallada, Hans EIN MANN WILL NACH OBEN spanisch Farocki, Harun Ausgewählte Schriften Freud, Sigmund DIE TRAUMDEUTUNG Freud, Sigmund und Anna BRIEFWECHSEL englisch Gadamer, Hans-Georg WAHRHEIT UND METHODE niederländisch Geiger, Arno DER ALTE KÖNIG IN SEINEM EXIL arabisch Genazino, Wilhelm EIN REGENSCHIRM FÜR DIESEN TAG tschechisch Goethe, Johann Wolfgang 101 Ausgewählte Gedichte Gujarati Goethe, Johann Wolfgang ZUR FARBENLEHRE. Didaktischer Teil türkisch Gomringer, Nora Ausgewählte Gedichte belarussisch Granach, Alexander DA GEHT EIN MENSCH ukrainisch Grass, Günter GRIMMS WÖRTER rumänisch Grass, Günter DIE BOX Grimm, Jakob und Wilhelm Ausgewählte "Kinder- und Hausmärchen" aus der Ausgabe von 1812 / 1815 italienisch Grimm, Jakob und Wilhelm KINDER- UND HAUSMÄRCHEN Grjasnowa, Olga DER RUSSE IST EINER, DER BIRKEN LIEBT englisch / USA Groys, Boris EINFÜHRUNG IN DIE ANTI-PHILOSPHIE polnisch Grünbein, Durs / Haderlap, Maja u.a. Ausgewählte Gedichte und Texte englisch / Neuseeland Haaf, Meredith HEULT DOCH spanisch Habermas, Jürgen ZUR VERFASSUNG EUROPAS ungarisch Habermas, Jürgen ZUR VERFASSUNG EUROPAS russisch Habermas, Jürgen ZUR VERFASSUNG EUROPAS. Ein Essay spanisch Hacke, Axel DER KLEINE KÖNIG DEZEMBER russisch Harnoncourt, Nikolaus MOZART DIALOGE spanisch

3 Hegemann, Helene AXOLOTL ROADKILL englisch Heidegger, Martin SEIN UND ZEIT litauisch Heidegger, Martin VOM WESEN DER MENSCHLICHEN FREIHEIT Heinlein, Sylvia MITTWOCHTAGE koreanisch Heinlein, Sylvia DIE SACHE MIT DEM SUPERHELDEN Heinrich, Michael WIE DAS MARXSCHE "KAPITAL" LESEN? französisch Hermann, Judith ALICE ukrainisch Herrndorf, Wolfgang TSCHICK tschechisch Hesse, Hermann SIDDHARTHA georgisch Hesse, Hermann DAS GLASPERLENSPIEL georgisch Hessel, Franz EIN FLANEUR IN BERLIN hebräisch Hettche, Thomas DIE LIEBE DER VÄTER estnisch Heym, Stefan IMMER SIND DIE MÄNNER SCHULD russisch Hilbig, Wolfgang "ICH" englisch Höffe, Otfried POLITISCHE GERECHTIGKEIT russisch Honneth, Axel VERDINGLICHUNG mazedonisch Hosfeld, Rolf KARL MARX. Eine Biographie tschechisch Huchel, Peter DIE NEUNTE STUNDE französisch Illies, Florian 1913 niederländisch Ingendaay, Paul DIE ROMANTISCHEN JAHRE niederländisch Jäckle, Nina ZIELINSKI Jahnn, Hans Henny FLUSS OHNE UFER. Teil 1: DAS HOLZSCHIFF russisch Johnson, Uwe HEUTE NEUNZIG JAHR polnisch Jünger, Ernst KRIEGSTAGEBUCH spanisch Jünger, Ernst KRIEGSTAGEBUCH französisch Jünger, Ernst DAS SANDUHRBUCH ungarisch Kant, Immanuel Vorlesungen zur Metaphysik und Theologie ungarisch Kant, Immmanuel Ausgewählte Aufsätze zur Geschichtsphilosophie tschechisch Kästner, Erich DER 35. MAI lettisch Kästner, Erich PÜNKTCHEN UND ANTON slowakisch Kehlmann, Daniel MAHLERS ZEIT italienisch Keilson, Hans DA STEHT MEIN HAUS spanisch Keilson, Hans KOMÖDIE IN MOLL finnisch Keilson, Hans KOMÖDIE IN MOLL Keilson, Hans DER TOD DES WIDERSACHERS hebräisch Keyserling, Eduard von IM STILLEN WINKEL spanisch Keyserling, Eduard von DUMALA spanisch Kirsten, Wulf DIE PRINZESSINNEN IM KRAUTGARTEN französisch Kittler, Friedrich A. AUFSCHREIBESYSTEME 1800/1900 russisch Kleist, Heinrich von MICHAEL KOHLHAAS / DIE VERLOBUNG VON ST. DOMINGO spanisch Kleist, Reinhard CASTRO italienisch Kluge, Alexander DIE LÜCKE DIE DER TEUFEL LÄSST hebräisch Klüssendorf, Angelika DAS MÄDCHEN tschechisch Klüssendorf, Angelika DAS MÄDCHEN italienisch

4 Klüssendorf, Angelika DAS MÄDCHEN Klüssendorf, Angelika DAS MÄDCHEN dänisch Knister (Ludger Jochmann) YOKO - MEIN GANZ BESONDERER FREUND vietnamesisch Korn, Wolfgang DIE WELTREISE EINER FLEECEWESTE Kracauer, Siegfried DIE ANGESTELLTEN russisch Krause, Ute DAS WEIHNACHTSMANNKOMPLOTT arabisch Kretzschmar, Hans-Joachim / Kraft, Ingo KLEINE FORMELSAMMLUNG TECHNISCHE THERMODYNAMIK kasachisch Kumpfmüller, Michael DIE HERRLICHKEIT DES LEBENS tschechisch Kumpfmüller, Michael DIE HERRLICHKEIT DES LEBENS belarussisch Kumpfmüller, Michael DIE HERRLICHKEIT DES LEBENS vietnamesisch Kunze, Reiner GEDICHTE. Auswahl griechisch Leky, Mariana DIE HERRENAUSSTATTERIN englisch / USA Lendle, Jo DIE KOSMONAUTIN italienisch Lewitscharoff, Sibylle APOSTOLOFF italienisch Lewitscharoff, Sibylle BLUMENBERG Likar, Gudrun PRINZESSIN FIBI UND DER DRACHE Liske, Michael-Thomas GOTTFRIED WILHELM LEIBNIZ ungarisch Ludwig, Sabine DIE SCHRECKLICHSTEN MÜTTER DER WELT russisch Luhn, Usch NELE UND DIE NEUE KLASSE hebräisch Lust, Ulli HEUTE IST DER LETZTE TAG VOM REST MEINES LEBENS schwedisch Maier, Andreas DAS ZIMMER Mann, Thomas Sämtliche Erzählungen dänisch Maron, Monika ENDMORÄNEN slowakisch Mayröcker, Friederike ICH BIN IN DER ANSTALT schwedisch Mebs, Gudrun UND WIEDER SCHREIT DER FRIEDER "OMA" russisch Mebs, Gudrun BIRGIT Mebs, Gudrun SONNTAGSKIND litauisch Meister, Ernst ES KAM DIE NACHRICHT niederländisch Mensing, Kolja DIE LEGENDEN DER VÄTER polnisch Meter, Peer / Kreitz, Isabel HAARMANN italienisch Meyer, Clemens DIE NACHT, DIE LICHTER schwedisch Meyer, Clemens DIE NACHT, DIE LICHTER und GEWALTEN dänisch Meyer, Kai ARKADIEN ERWACHT englisch / USA Mosebach, Martin WAS DAVOR GESCHAH französisch Müller, Herta DER FUCHS WAR DAMALS SCHON DER JÄGER tschechisch Müller, Herta DER FUCHS WAR DAMALS SCHON DER JÄGER portugiesisch Müller, Herta DER FUCHS WAR DAMALS SCHON DER JÄGER hindi Müller, Herta HEUTE WÄR ICH MIR LIEBER NICHT BEGEGNET hindi Müller, Herta HERZTIER hindi Müller, Herta REISENDE AUF EINEM BEIN türkisch Müller, Herta DER KÖNIG VERNEIGT SICH UND TÖTET farsi

5 Muszer, Dariusz GOTTES HOMEPAGE polnisch Muszynski, Eva COWBOY KLAUS UND DAS PUPSENDE PONNY Nöstlinger, Christine SPÜRNASE JAKOB NACHBARKIND türkisch Obrecht, Bettina STREICHHOLZBURGEN italienisch Otto, Rudolf WEST-ÖSTLICHE MYSTIK spanisch Özdamar, Emine Sevgi SELTSAME STERNE STARREN ZUR ERDE dänisch Pásztor, Susann EIN FABELHAFTER LÜGNER englisch Paul, Jean DAS LOB DER DUMMHEIT spanisch Paul, Jean LEBEN DES VERGNÜGTEN SCHULMEISTERLEIN MARIA WUTZ IN AUENTHAL/ DES REKTORS FLORIAN FÄLBELS UND SEINER PRIMANER REISE NACH DEM FICHTELBERG spanisch Peters, Christoph EIN ZIMMER IM HAUS DES KRIEGES arabisch Politycki, Matthias JENSEITSNOVELLE italienisch Precht, Richard David DIE KUNST, KEIN EGOIST ZU SEIN (komplexe Precht, Richard David WARUM GIBT ES ALLES UND NICHT NICHTS? (komplexe Quaschning, Volker REGENERATIVE ENERGIESYSTEME kasachisch Quiring, Claudia u. a. Hg. ERNST MAY polnisch Rada, Uwe DIE MEMEL polnisch Rapp, Tobias LOST AND SOUND polnisch Reemtsma, Jan Philipp VERTRAUEN UND GEWALT spanisch Reich, Asher (Hg.) End of the World - A German Expressionist Poetry Anthology hebräisch Reicher, Christa / Edelhoff, Silke u.a. (Hg.) KINDER_SICHTEN ungarisch Reich-Ranicki, Marcel MEIN LEBEN vietnamesisch Reimann, Brigitte FRANZISKA LINKERHAND englisch Remarque, Erich Maria DAS GELOBTE LAND Remarque, Erich Maria DER FUNKE LEBEN Richter, Hans DADA - KUNST UND ANTIKUNST russisch Rilke, Rainer Maria DUINESER ELEGIEN Gujarati Rilke, Rainer Maria 101 Ausgewählte Gedichte Hindi Rosenfeld, Astrid ADAMS ERBE Rosenfeld, Astrid ADAMS ERBE schwedisch Ruge, Eugen IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS englisch / USA Ruge, Eugen IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS Ruge, Eugen IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS spanisch Ruge, Eugen IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS arabisch Ruge, Eugen IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS finnisch Ruge, Eugen IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS dänisch

6 Ruge, Eugen IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS französisch Ruge, Eugen IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS niederländisch Saan, Anita van (Hg.) 365 EXPERIMENTE FÜR JEDEN TAG russisch Sanyal, Mithu M. VULVA. Die Enthüllung des unsichtbaren Geschlechts ungarisch Schalansky, Judith DER HALS DER GIRAFFE niederländisch Schalansky, Judith ATLAS DER ABGELEGENEN INSELN schwedisch Schalansky, Judith DER HALS DER GIRAFFE französisch Schalansky, Judith DER HALS DER GIRAFFE estnisch Schalansky, Judith DER HALS DER GIRAFFE ungarisch Schami, Rafik DIE DUNKLE SEITE DER LIEBE tschechisch Scheerbart, Paul LESABÉNDIO spanisch Schlink, Bernhard SOMMERLÜGEN spanisch Schlink, Bernhard LIEBESFLUCHTEN Schlink, Bernhard DER VORLESER armenisch Schlink, Bernhard SOMMERLÜGEN Schlögel, Karl TERROR UND TRAUM litauisch Schmachtl, Andreas H. TILDA APFELKERN - DIE FREUNDE VOM HECKENROSENWEG litauisch Schmachtl, Andreas H. HIERONYMUS FROSCH - DARAUF HAT DIE WELT GEWARTET litauisch Schmidt, Arno ENTHYMESIS / GADIR oder ERKENNE DICH SELBST / ALEXANDER oder WAS IST WAHRHEIT tschechisch Schnippenkoetter, Beatrix WAS SIEHST DU, WENN DU AUS DEM FENSTER SCHAUST? koreanisch Schnitzler, Arthur JUGEND IN WIEN. Eine Autobiographie Schopenhauer, Arthur ÜBER DAS SEHEN UND DIE FARBEN spanisch Schrocke, Kathrin FREAK CITY französisch Schulze, Hagen STAAT UND NATION IN DER EUROPÄISCHEN GESCHICHTE polnisch Schulze, Ingo ADAM UND EVELYN koreanisch Sebald, W. G. LOGIS IN EINEM LANDHAUS italienisch Seghers, Anna TRANSIT englisch / USA Seiler, Lutz Ausgewählte Gedichte (Arbeitstitel: "Sonntags dachte ich an Gott") italienisch Seiler, Lutz DIE ZEITWAAGE arabisch Setz, Clemens DIE LIEBE ZUR ZEIT DES MAHLSTÄDTER KINDES rumänisch Setz, Clemens J. DIE LIEBE ZUR ZEIT DES MAHLSTÄDTER KINDES arabisch Sloterdijk, Peter DU MUSST DEIN LEBEN ÄNDERN englisch Sloterdijk, Peter KRITIK DER ZYNISCHEN VERNUNFT slowakisch Sloterdijk,Peter PHILOSOPHISCHE TEMPERAMENTE englisch / USA Steil, Regina / Rosner, Rita POSTTRAUMATISCHE BELASTUNGSSTÖRUNG Steinhöfel, Andreas RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN lettisch Steinhöfel, Andreas RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN tschechisch

7 Steinhöfel, Andreas RICO, OSKAR UND DER DIEBSTAHLSTEIN polnisch Steinhöfel, Andreas RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN Stroh, Wilfried LATEIN IST TOT, ES LEBE LATEIN spanisch Surminski, Arno DIE VOGELWELT VON AUSCHWITZ spanisch Thomä, Helmut / Kächele, Horst PSYCHOANALYTISCHE THERAPIE. Band 1: Grundlagen georgisch Timm, Uwe AM BEISPIEL MEINES BRUDERS albanisch Timm, Uwe RENNSCHWEIN RUDI RÜSSEL albanisch Trojanow, Ilija DER WELTENSAMMLER portugiesisch Trojanow, Ilija EISTAU spanisch Tschinag, Galsan DER WEISSE BERG englisch / USA Unruh, Fritz von OPFERGANG französisch Utler, Anja ausgeübt. Eine Kurskorrektur schwedisch Vanderbeke, Birgit DAS MUSCHELESSEN englisch Verschiedene DIE SUBJEKTIVEN RECHTE - EINE DEUTSCHE AUSEINANDERSETZUNG. Herausgegeben von Stilian Yotov bulgarisch Vogl, Joseph DAS GESPENST DES KAPITALS ungarisch Wackenroder, Wilhelm Heinrich SÄMTLICHE WERKE UND BRIEFE (2 Bde.) italienisch Wagenschein, Martin VERSTEHEN LERNEN und andere Texte dänisch Walser, Alissa IMMER ICH Walser, Martin EIN LIEBENDER MANN griechisch Wegenast, Bettina / Bußhoff, Katharina WOLF SEIN englisch / USA Weyhe, Birgit REIGEN französisch Witte, Bernhard JÜDISCHE TRADITION UND LITERARISCHE MODERNE. HEINE, BUBER, KAFKA, BENJAMIN polnisch Witzel, Markus (Mawil) DIE BAND russisch Wolf, Christa DER GETEILTE HIMMEL englisch / Wolf, Christa STADT DER ENGEL rumänisch Wolf, Christa STADT DER ENGEL ODER THE OVERCOAT OF DR. FREUD hebräisch Wolf, Christa DER GETEILTE HIMMEL niederländisch Zielinski, Siegfried ARCHÄOLOGIE DER MEDIEN russisch

ProMosaik Trans Ihr interkulturelles Übersetzungsbüro

ProMosaik Trans Ihr interkulturelles Übersetzungsbüro ProMosaik Trans Ihr interkulturelles Übersetzungsbüro ProMosaik Trans ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um professionelle Übersetzungen und professionelles Dolmetschen geht. Wir übersetzen und dolmetschen

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

AS-Call Telefonkonferenz

AS-Call Telefonkonferenz AS-Call Telefonkonferenz einfach, flexibel, kostengünstig AS Infodienste einfach clever kommunizieren AS Infodienste einfach clever kommunizieren AS-Call Telefonkonferenz: Einfach kostengünstig Besprechen

Mehr

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte Ehren-Worte Porträts im Umfeld des ZDF Dieter Stolte Inhalt Vorwort I. Wegbereiter und Mitstreiter Rede bei der Trauerfeier für Walther Schmieding (1980) 13 Reden zur Verabschiedung von Peter Gerlach als

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video

Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video Maar, Paul: Das Sams. Videokassette.- München: Kinowelt Home Entertainment GmbH, (o.j.). Signatur: DW- Spr. CV/ 15 Der Zauberer von Oz. Videokassette.-...Turner

Mehr

ÜBERSETZEN & DOLMETSCHEN

ÜBERSETZEN & DOLMETSCHEN ÜBERSETZEN & DOLMETSCHEN Und der Sinn stimmt Ü B E R S E T Z U N G Wir bieten Sprachkompetenz, die Ihrem Berufsfeld entspricht übersetzung.. Bei unserer schriftlichen Übersetzung bleibt der Stil Ihrer

Mehr

ANSCHRIFT: Athena Court, Office 32, 3 rd floor, 2 Americanas Street,Potamos Yermasoyias, 4048 Limassol- Cypru P.O.Box 51673 CY-3507 Limasol - Cyprus

ANSCHRIFT: Athena Court, Office 32, 3 rd floor, 2 Americanas Street,Potamos Yermasoyias, 4048 Limassol- Cypru P.O.Box 51673 CY-3507 Limasol - Cyprus ANSCHRIFT: Athena Court, Office 32, 3 rd floor, 2 Americanas Street,Potamos Yermasoyias, 4048 Limassol- Cypru P.O.Box 51673 CY-3507 Limasol - Cyprus Tel: +357 25 325544 Fax: +357 25 318885 Email: info@interbrics.com

Mehr

Fachübersetzungen in allen Weltsprachen

Fachübersetzungen in allen Weltsprachen Der professionelle Fremdsprachendienst Fachübersetzungen in allen Weltsprachen Können Sie Italienisch? medienhaus:frankfurt Übersetzen, Setzen, Design, Druckvorstufe, Produktion Die Welt wächst zusammen.

Mehr

Zusammensetzung der Kommission

Zusammensetzung der Kommission Zusammensetzung der Kommission 1999 Unter dem Vorsitz des Ministers der Justiz Peter Caesar haben an der Kommissionsarbeit mitgewirkt: Als sachverständige Mitglieder: Prof. Dr. rer. nat. Timm Anke Prof.

Mehr

Online WÖRTERBÜCHER. Für diese Liste bedanken wir uns an Mailing-Liste "JOE" (Junge Osteuropa Experten).

Online WÖRTERBÜCHER. Für diese Liste bedanken wir uns an Mailing-Liste JOE (Junge Osteuropa Experten). Online WÖRTERBÜCHER Für diese Liste bedanken wir uns an Mailing-Liste "JOE" (Junge Osteuropa Experten). Aus Platzgründen ist jeweils die häufigste Sprache angegeben und die zur Übersetzung verfügbaren

Mehr

Die Organisation (Stand: 12/2011)

Die Organisation (Stand: 12/2011) Die Organisation (Stand: 12/2011) 79 80 Die Organisation Das AMS Österreich ist als Dienstleistungsunternehmen öffentlichen Rechts in eine Bundes-, neun Landes- und 100 Regionalorganisationen gegliedert:

Mehr

Lektüreliste 1. Gesetzliche Bestimmungen 2. Funktion

Lektüreliste 1. Gesetzliche Bestimmungen 2. Funktion Lektüreliste 1. Gesetzliche Bestimmungen Die Erstellung dieser Lektüreliste erfolgt aufgrund 9 des neuen Studienplanes für das Diplomstudium Deutsche Philologie aufgrund D4 und für das "Lehramtsstudium

Mehr

Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Ausgewählte europäische Staaten*, in denen Deutsch die Fremdsprache ist, die Ausgewählte am zweithäufigsten** europäische erlernt Staaten*, wird, in denen

Mehr

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Kinderliteratur als Ausdrucksmedium von Kindheit Prof. Dr. Ute Dettmar und Dr. Mareile Oetken Kinderliteratur, Intermedialität und Medienverbund

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Goethe und Schiller. Deutsch 220. Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C

Goethe und Schiller. Deutsch 220. Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C Goethe und Schiller Deutsch 220 Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C Mo Mi Fr 12 bis 13 Uhr Telefon: 552-3744; Email: resler@bc.edu Lyons Hall 207 Sprechstunden: Mo Mi Fr

Mehr

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff)

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) Danke Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) allen, die unsere liebe Verstorbene Maria Musterfrau 1. Januar 0000-31.

Mehr

Übersetzer / Übersetzungsbüros in Heidelberg und Mannheim

Übersetzer / Übersetzungsbüros in Heidelberg und Mannheim Übersetzer / Übersetzungsbüros in Heidelberg und Mannheim Diese Liste ist eine wertungsfreie Aufzählung und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Sie auch in die Liste aufgenommen werden wollen,

Mehr

1. Sprachübergreifende Grundlagen

1. Sprachübergreifende Grundlagen 1 1. Sprachübergreifende Grundlagen 340426 VO Berufskunde: Übersetzen 1 Stunde(n), 1,0 ECTS credits MGR3 Daniela Beuren 340014 VO Forschungsmethodik 2 Stunde(n), 2,0 ECTS credits Gerhar Budin, Eveline

Mehr

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management Barang Abdul Ghafour Batista Nada 19.11.2010 Berzkovics Günter Bespalowa Anna 11.07.2012 Blieberger Herbert 24.09.2012 Bokon Verena Chwojka Cornelia, Dipl.Päd. 19.11.2010 Eckl Ingrid 02.09.2011 Fromme

Mehr

Christine Nöstlinger

Christine Nöstlinger Christine Nöstlinger Christine Nöstlinger wurde am 13. Oktober 1936 in Wien geboren. Ihr Vater war Uhrmacher und ihre Mutter Kindergärtnerin. Sie besuchte das Gymnasium und machte ihre Matura. Zuerst wollte

Mehr

Bezirksmeisterschaft Stuttgart 2015. 309 303 Stenzel, Johann. 281 Müller, Daniel. 305 Schönherr, Franz. lizensiert an Stuttgart

Bezirksmeisterschaft Stuttgart 2015. 309 303 Stenzel, Johann. 281 Müller, Daniel. 305 Schönherr, Franz. lizensiert an Stuttgart Bezirksmeisterschaft 05 8.5.-0.5.05 Sieger Gesamtklassement Berwanger, Ralf Barth, Max Heidenheim 4 0 Zeh, Alex 09 S-Klasse Bothner, Bernd 97 A-Klasse Zeh, Alex 09 Wacker, Uwe Heilbronn 0 Stenzel, Johann

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

NEU in Easy Learning Version 6:

NEU in Easy Learning Version 6: NEU in Easy Learning Version 6: - NEU im Sortiment: Sprachkurs Englisch 3 für sehr fortgeschrittenes Englisch, 100 Lektionen auf Niveau B1-C1 - NEU im Sortiment: Komplettkurs Englisch inklusive Kurs 3:

Mehr

Europafähigkeit der Kommunen

Europafähigkeit der Kommunen Ulrich von Alemann Claudia Münch (Hrsg.) Europafähigkeit der Kommunen Die lokale Ebene in der Europäischen Union VS VERLAG FÜR SOZIALWISSENSCHAFTEN Vorwort des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten

Mehr

SoCura Rahmenvertrag Microsoft für Kirche und Wohlfahrt: FAQ (extern)

SoCura Rahmenvertrag Microsoft für Kirche und Wohlfahrt: FAQ (extern) SoCura Rahmenvertrag Microsoft für Kirche und Wohlfahrt: FAQ (extern) SoCura Rahmenvertrag Microsoft für Kirche und Wohlfahrt: Produktüberblick Im Juni 2014 wurde ein Rahmenvertrag für Office 365 für Kirche

Mehr

Netzanschlüsse Standort Nürnberg

Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Abteilungsleiter Mayer Thomas (0911) 802 17070 (0911) 802-17483 Abteilungsassistenz Götz Martina (0911) 802 17787 (0911) 802-17483 Richtlinien (TAB, Vorschriften)

Mehr

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014)

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014) Geschäftsverteilungsplan der Stadtverwaltung Kaufbeuren (Stand: 01.07.2014) - 1 - Verwaltungsleitung Oberbürgermeister: Stellvertreter 2. Bürgermeister: Weiterer Stellvertreter 3. Bürgermeister: Herr Stefan

Mehr

Inhalt. Jörn Timm Die Reform der europäischen Strukturpolitik aus kommunaler Sicht 119

Inhalt. Jörn Timm Die Reform der europäischen Strukturpolitik aus kommunaler Sicht 119 Vorwort des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten des Landes Nordrhein-Westfalen Michael Breuer 9 Vorwort des Leiters der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland Dr. Gerhard Sabathil

Mehr

Hört ihr alle Glocken läuten?

Hört ihr alle Glocken läuten? Hört ihr alle Glocken läuten Hört ihr alle Glocken läuten? Sagt was soll das nur bedeuten? In dem Stahl in dunkler Nacht, wart ein Kind zur Welt gebracht. In dem Stahl in dunkler Nacht. Ding, dong, ding!

Mehr

Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen

Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen 1 Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen Wahlgruppe Industrie Beck, Petra geb. 1959 in Der Beck GmbH Geus, Wolfgang geb. 1955 Erlanger Stadtwerke AG Haferkamp, Carsten geb. 1968 AREVA GmbH

Mehr

Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die Einen Schutzmauern, die Anderen bauen Windmühlen. chin. Weisheit

Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die Einen Schutzmauern, die Anderen bauen Windmühlen. chin. Weisheit Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit. Marie von Ebner-Eschenbach (13.09.1830-12.03.1916) österreichische Schriftstellerin Wenn man sagt, daß man

Mehr

Walter Braun Die (Psycho-)Logik des Entscheidens. Verlag Hans Huber Wirtschaftspsychologie in Anwendung

Walter Braun Die (Psycho-)Logik des Entscheidens. Verlag Hans Huber Wirtschaftspsychologie in Anwendung Datentypen 1 Walter Braun Die (Psycho-)Logik des Entscheidens Verlag Hans Huber Wirtschaftspsychologie in Anwendung Wissenschaftlicher Beirat: Prof. Dr. Dieter Frey, München Prof. Dr. Lutz Jäncke, Zürich

Mehr

Qualitätsrelevante Dokumente Organigramm (QD 5.01) Präsidium. Landesgeschäftsführung. Jugendrotkreuz/ Freiwilligendienste

Qualitätsrelevante Dokumente Organigramm (QD 5.01) Präsidium. Landesgeschäftsführung. Jugendrotkreuz/ Freiwilligendienste Controlling Qualitätsmanagement Revision Präsidium Landesgeschäftsführung Datenschutzbeauftragter* Sicherheitsbeauftragter Beschwerdestelle nach AGG * extern mit Koordination durch Controlling Rettungsdienst/

Mehr

Mitteilung. Büro der Präsidierenden Bischofschaft Abteilung Publikationen, (001) 801-240- 3228

Mitteilung. Büro der Präsidierenden Bischofschaft Abteilung Publikationen, (001) 801-240- 3228 Mitteilung Datum: 25. Juni 2015 An: alle Generalautoritäten, Gebietssiebziger, Pfahl-, Missions- und Distriktspräsidenten, Bischöfe und Zweigpräsidenten Vom: Büro der Präsidierenden Bischofschaft Abteilung

Mehr

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8 Annex 1: Receiving plants and stocks of and its subsidiaries Page 1 of 8 Location Bad Neuenahr- Ahrweiler Company ZF Sachs AG Franz Josef Müller 02243/ 12-422 02243/ 12-266 f.mueller@zf.com Berlin ZF Lenksysteme

Mehr

Böh von Rostkron, Thomas Kanzlei Keller, Böh von Rostkron, Dr. Knaier

Böh von Rostkron, Thomas Kanzlei Keller, Böh von Rostkron, Dr. Knaier STRAFVERTEIDIGERNOTDIENST: Bauer, Jochen Kanzlei BGMP- Rechtsanwälte Sanderstr. 4a Tel.: 0931 26082760 Fax: 0931 26082770 Mail: kanzlei@bgmp.de Becker, Andreas Kanzlei Rechtsanwälte Fries Karmelitenstr.

Mehr

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens,

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens, Finanzamt Linz Bahnhofplatz 7 4020 Linz Sachbearter AR Gottfried Haas Telefon 0732/6998-528378 Fax 0732/6998-59288081 e-mail: Gottfried.Haas@bmf.gv.at DVR 0009466 Geschäftsverteilungsplan für die gem.

Mehr

ÜBERSETZUNGEN & SPRACHMANAGEMENT

ÜBERSETZUNGEN & SPRACHMANAGEMENT ÜBERSETZUNGEN & SPRACHMANAGEMENT [ WWW.SCHMIEDERGMBH.DE ] DIE KUNST, KOMPLEXITÄT UND SPRACHE IN FORM ZU BRINGEN: SCHMIEDER ÜBERSETZUNGEN & SPRACHMANAGEMENT. Seit mehr als 25 Jahren und in allen erdenklichen

Mehr

Skriptliste der Psychologie

Skriptliste der Psychologie Skriptliste der Psychologie Diese Skripts können im Skriptshop (Adresse und Öffnungszeiten unter www.faps.ch) ausgedruckt werden, manche auch kopiert. Zum Kopieren können eigene Kopierkarten oder die Kopierkarte

Mehr

Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen Stand: Oktober 2014 Bad Bayersoien Kath. Kindergarten St. Georg Brandstatt 7 82435 Bad Bayersoien Träger: Caritas-Zentrum Garmisch-Partenkirchen

Mehr

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

1. Zuknftskongress des DStGB

1. Zuknftskongress des DStGB Albrecht, Jörg Stadtverwaltung Ludwigsburg, Technische Dienste Battenfeld, Jens ESO Offenbacher Diestleistungsgesellschaft mbh, Leiter Straßenreinigung Bleser, Ralf Betriebshof Bad Homburg, Betriebsleiter

Mehr

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Nachricht vom 24.11.2011 17:41 Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Vossloh AG 24.11.2011 17:41 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt

Mehr

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Kirchstraße 28 56659 Burgbrohl 02636/2216 02636/3423

Mehr

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Ahrens Jörg Neuwerter GmbH Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Baumann Ulf F. Die Ostholsteiner Block Carmen Aust Fashion Bobzin Stefan Schulz Eicken Gohr

Mehr

Energie. In Worte gefasst.

Energie. In Worte gefasst. Energie. In Worte gefasst. Über Enerlogos Enerlogos, aus den griechischen Wörtern ενέργεια (Energie) und λόγος (Rede, Wort), ist der erste spezialisierte Anbieter von Sprach- und Kommunikationsdienstleistungen

Mehr

Land Prüfungsstelle Fremdsprachen Beeidigende Stelle Baden- Englisch Französisch Hindi Punjabi Spanisch Urdu

Land Prüfungsstelle Fremdsprachen Beeidigende Stelle Baden- Englisch Französisch Hindi Punjabi Spanisch Urdu Baden- Meldetermin: Württemberg 15. März Bayern Regierungspräsidium Karlsruhe Referat 76 Prüfungsstelle für Übersetzer und Dolmetscher Hebelstraße 2 76133 Karlsruhe Mitarbeiterin: Frau Annette Gebhardt

Mehr

Bilder der Moderne: Siegfried Kracauer: Der Angestellte, der Flaneur und der Detektiv

Bilder der Moderne: Siegfried Kracauer: Der Angestellte, der Flaneur und der Detektiv Bilder der Moderne: Siegfried Kracauer: Der Angestellte, der Flaneur und der Detektiv Siegfried Kracauer (1889 in Frankfurt am Main -1966 in New York) -Frankfurt: kleinbürgerliches jüdisches Elternhaus.

Mehr

Der Wiener Kongress 1814/15

Der Wiener Kongress 1814/15 Der Wiener Kongress 1814/15 Einleitung Gestörte Nachtruhe Fürst Klemens von Metternicherhält eine Depesche... Napoleon hat Elba verlassen! Die Spitzen der europäischen Politik in Wien Kapitel 1 Stichwörter

Mehr

Fachübersetzungen A.C.T. FACHÜBERSETZUNGEN GMBH. We act. We care. We translate. www.act-uebersetzungen.de

Fachübersetzungen A.C.T. FACHÜBERSETZUNGEN GMBH. We act. We care. We translate. www.act-uebersetzungen.de Fachübersetzungen... N D N I B R V N H C A PR S IL W A.C.T. FACHÜBRSTZUNGN GMBH We act. We care. We translate. www.act-uebersetzungen.de 2 IHR PARTNR FÜR KOMMUNIKATION. Damit Qualität zum rfolg führt.

Mehr

Mobilfunk und drahtlose Kommunikation

Mobilfunk und drahtlose Kommunikation Mobilfunk und drahtlose Kommunikation Modell A1533 (GSM)*: UMTS/HSPA+/DC-HSDPA (850, 900, 1700/2100, 1900, 2100 MHz); GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz); LTE (Frequenzbänder 1, 2, 3, 4, 5, 8, 13, 17,

Mehr

Liste der Easy Reader in deutscher Sprache Stand 21. Januar 2008

Liste der Easy Reader in deutscher Sprache Stand 21. Januar 2008 Liste der Easy Reader in deutscher Sprache Stand 21. Januar 2008 Blobel, Brigitte: Das Model. Stuttgart : Klett-Cotta, 2002 Schlagwort: Schönheit Böll, Heinrich: Erzählungen. Stuttgart : Klett-Cotta, cop.

Mehr

SpVgg Markt Schwabener Au e.v.

SpVgg Markt Schwabener Au e.v. Lieber Eltern, zusammen mit allen Spielern der F- und E-Jugend haben wir erfolgreich die drei Gesamttrainingseinheiten abgeschlossen. Daraufhin hat sich das Trainerteam des Kleinfelds zusammengesetzt um

Mehr

Master of International Taxation Stundenplan 2014/2015 Änderungen vorbehalten!

Master of International Taxation Stundenplan 2014/2015 Änderungen vorbehalten! 1 03. Oktober 09.00 17.00 Einführung und Multiple Choice Test Prof. Dr. Gerrit Frotscher, 1 x Klausur Anna Mayer 04. Oktober 09.00 17.00 DBA Prof. Dr. Gerrit Frotscher 2 FB 2 2 10. Oktober 09.00 17.00

Mehr

Via 125 Europe Traffic

Via 125 Europe Traffic Warenkorb (0) Suchen Haben Sie noch kein TomTom-Konto? Konto erstellen Produkte Karten Services Shop Verkehrsmeldungen Support Über TomTom MyTomTom Highlights Vorteile Karten Technische Daten Zubehör Via

Mehr

Warum. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden.

Warum. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden. Zeit, Gott zu fragen. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden. Warum? wer hätte diese Frage noch nie gestellt. Sie kann ein Stoßseufzer, sie kann ein Aufschrei sein. Es sind Leid, Schmerz und Ratlosigkeit,

Mehr

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Von Johannes Fröhlich Boleslav Kvapil wurde 1934 in Trebic in der Tschechoslowakei geboren. Er arbeitete in einem Bergwerk

Mehr

Handbuch Datenschutzrecht

Handbuch Datenschutzrecht Handbuch Datenschutzrecht Die neuen Grundlagen für Wirtschaft und Verwaltung von Prof. Dr. Alexander Rossnagel, Roßnagel, Prof. Dr. Ralf Bernd Abel, Ute Arlt, Dr. Wolfgang Bär, Dr. Helmut Bäumler, Dr.

Mehr

Bayerische Meisterschaften 2005 am 23./24. April in Selb

Bayerische Meisterschaften 2005 am 23./24. April in Selb in deutscher und englischer Kurzschrift, Texterfassung (Schnell- und Perfektionsschreiben), Textbearbeitung/Textgestaltung (Autorenkorrektur) und in der Kombinationswertung Ergebnisliste Schirmherren:

Mehr

Justiz und Recht im Wandel der Zeit

Justiz und Recht im Wandel der Zeit Justiz und Recht im Wandel der Zeit Festgabe 100 Jahre Deutscher Richterbund Herausgegeben vom Präsidium des Deutschen Richterbundes LCarl Heymanns Verlag Inhaltsverzeichnis Geleitwort Bundespräsident

Mehr

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Liebe Schießmeister/in Ich möchte euch die Ergebnisse des Pokalschießens, der RWK und der Bez.-Meisterschaft bekannt geben. Beim Pokalschießen am 22.10.2014 wurden Pokalsieger: Schüler aufgelegt: Vereinigte

Mehr

Handbuch Industrialisierung der Finanzwirtschaft. Strategien, Management und Methoden für die Bank der Zukunft

Handbuch Industrialisierung der Finanzwirtschaft. Strategien, Management und Methoden für die Bank der Zukunft Zbynek Sokolovsky Sven Löschenkohl (Hrsg.) Handbuch Industrialisierung der Finanzwirtschaft Strategien, Management und Methoden für die Bank der Zukunft Geleitwort Vorwort V VII Einführung Oskar Betsch

Mehr

Telefon und Geseischaft

Telefon und Geseischaft Forschungsgruppe Telefonkommunikation (Hrsg.) Telefon und Geseischaft - _ Band 2: Ai. Internationaler Vergleich - Sprache und Telefon - Telefonseelsorge und Beratungsdienste - 'Telefoninterviews Volker

Mehr

20.OTTO-Pokal, Sachsenmeisterschaft im Orientierungstauchen 2006 P R O T O K O L L

20.OTTO-Pokal, Sachsenmeisterschaft im Orientierungstauchen 2006 P R O T O K O L L P R O T O K O L L Veranstalter: Ausrichter: Zeit: 27. 28. Mai 2006 Ort: Olbasee / Kleinsaubernitz bei Bautzen Durchschn. Wassertiefe: 7 m Lufttemperatur : 16 grd C Horizontale Sicht: 2 m Wassertemperatur

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

Willkommen zur. ERASMUS- Infoveranstaltung 12. Dezember 2012

Willkommen zur. ERASMUS- Infoveranstaltung 12. Dezember 2012 Willkommen zur ERASMUS- Infoveranstaltung 12. Dezember 2012 Ablauf der Veranstaltung Informationen durch den Erasmus-Fachkoordinator des Instituts für Geschichtswissenschaft, Kristof Niese - Allgemeine

Mehr

Handbuch Strategisches Management

Handbuch Strategisches Management Harald Hungenberg / Jürgen Meffert (Hrsg.) Handbuch Strategisches Management 2., überarbeitete und erweiterte Auflage Geleitwort Vorwort V VII Einführung Strategisches Management aus der Perspektive von

Mehr

Schriften zu Tourismus und Freizeit

Schriften zu Tourismus und Freizeit Schriften zu Tourismus und Freizeit Band 1 STF_1_Titelei_Beiträger.indd 2 04.11.2003, 11:38:26 Kundenmanagement als Erfolgsfaktor Grundlagen des Tourismusmarketing Herausgegeben von Prof. Dr. Hans H. Hinterhuber

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Geburtsjahr. 1969 Bergneustadt. Emmerichenhain

Geburtsjahr. 1969 Bergneustadt. Emmerichenhain Oberbergischer Kreis, Kreistagswahl am 26.09.2004 - Reserveliste der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) Seite 1 von 6 01 Wurth, Ralf Diplom-Volkswirt 1959 Wipperfürth Marktplatz 13, 02 Mahler,

Mehr

Soziale Arbeit mit Jungen und Männern

Soziale Arbeit mit Jungen und Männern Walter Hollstein, Michael Matzner (Hg.) Soziale Arbeit Mit 4 Abbildungen und 20 Tabellen Mit Beiträgen von Gerhardt Amendt, Harald Ansen, Alexander Bentheim, Martin Buchmann, Heinz Cornel, Lu Decurtins,

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

BENUTZERHANDBUCH: Trading Central Indikator für die MT4 Plattform

BENUTZERHANDBUCH: Trading Central Indikator für die MT4 Plattform BENUTZERHANDBUCH: Trading Central Indikator für die MT4 Plattform 1 Inhalt Beschreibung...3 Installationsprozess...4 Funktionen und Parameter...8 Aktualisierungsprozess... 10 2 Beschreibung Trading Central

Mehr

DIE FREIHEIT DES WILLENS - NICHTS ALS EIN MENSCH- HEITSMAERCHENS?

DIE FREIHEIT DES WILLENS - NICHTS ALS EIN MENSCH- HEITSMAERCHENS? DIE FREIHEIT DES WILLENS - NICHTS ALS EIN MENSCH- HEITSMAERCHENS? Franz M. Wuketits, Thomas Mohrs Gastgeberin: Elfie Schulz - Mittwoch, 17.06.2009 Beginn: 19:30 Uhr www.kepler-salon.at/openspace Kepler

Mehr

Kampf um Zeit Emanzipatorische Potentiale einer Arbeitszeitverkürzung. Carina Altreiter, Franz Astleithner

Kampf um Zeit Emanzipatorische Potentiale einer Arbeitszeitverkürzung. Carina Altreiter, Franz Astleithner Kampf um Zeit Emanzipatorische Potentiale einer Arbeitszeitverkürzung Carina Altreiter, Franz Astleithner Gutes Leben für Alle - Kongress 21.02.2015, Wien Soziologische Perspektiven auf Arbeitszeit Blick

Mehr

Offizielle Ergebnisliste 4. Mitterberger Triathlon den jeder konn!

Offizielle Ergebnisliste 4. Mitterberger Triathlon den jeder konn! Mitterberg Ort und Datum: Mitterberg, 01.07.2012 Veranstalter: Steirischer Skiverband (5000) Durchführender Verein: Union Sportverein Mitterberg Triathlon Kampfgericht: Gesamtleitung: Chefkampfrichter:

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL HANS WELZEL, BONN ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT SEITE 3 MANFRED MAIWALD. HAMBURG ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS SEITE 9 GÜNTHER KAISER, FREIBURG I. BR.

Mehr

Die Erstrezeption von Irmgard Keuns Roman Gilgi eine von uns

Die Erstrezeption von Irmgard Keuns Roman Gilgi eine von uns Swiderski, Gilgi einevonuns DieErstrezeptionvonIrmgardKeunsRoman Gilgi einevon uns CarlaSwiderski 1.ZumBegriffderNeuenFrau DieserArtikelwidmetsichderErstrezeptiondesRomans Gilgi einevonuns,geschrieben

Mehr

peters SERVICE WER IST DIE PETERS INTERNATIONAL TRANSLATIONS

peters SERVICE WER IST DIE PETERS INTERNATIONAL TRANSLATIONS WER IST DIE PETERS INTERNATIONAL TRANSLATIONS Seit vielen Jahren bietet die PETERS INTERNATIONAL TRANSLATIONS Übersetzungsdienstleistungen in alle und aus allen Sprachen der Welt an. Zu unseren Kunden

Mehr

Inhalt. Vorwort... 5. 3. Themen und Aufgaben... 95. 4. Rezeptionsgeschichte... 97. 5. Materialien... 100. Literatur... 104

Inhalt. Vorwort... 5. 3. Themen und Aufgaben... 95. 4. Rezeptionsgeschichte... 97. 5. Materialien... 100. Literatur... 104 Inhalt Vorwort... 5... 7 1.1 Biografie... 7 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 13 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 19 2. Textanalyse und -interpretation... 23 2.1 Entstehung

Mehr

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar:

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar: LRPHPIChallenge auf der Euromodell 2013 Rennen: 17,5T Challenge Pos. # Fahrer Team Ergebnisse: A Finale Yürüm, Özer RT Oberhausen 1. 1. Lauf: + Platz: 1. / Runden: 33 / Zeit: 08:06,82 2. Lauf: Platz: 1.

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

zeigtsichnichtzuletztindengroßenundtraditionsreichenwerkenderdeutschsprachigenliteratur.spracheistnichtnurmittelzurverständigung,sieist

zeigtsichnichtzuletztindengroßenundtraditionsreichenwerkenderdeutschsprachigenliteratur.spracheistnichtnurmittelzurverständigung,sieist Deutscher Bundestag Drucksache 17/14114 17. Wahlperiode 25. 06. 2013 Antrag der Abgeordneten Wolfgang Börnsen (Bönstrup), Monika Grütters, Dorothee Bär, Dr. Reinhard Brandl, Gitta Connemann, Michael Frieser,

Mehr

Das Lernmanagement-System OLAT: Erfahrungen eines Schweizer Open-Source-Projekts. Sandra Roth, Universität Zürich. OpenExpo 2008 12.

Das Lernmanagement-System OLAT: Erfahrungen eines Schweizer Open-Source-Projekts. Sandra Roth, Universität Zürich. OpenExpo 2008 12. Das Lernmanagement-System OLAT: Erfahrungen eines Schweizer Open-Source-Projekts OpenExpo 2008 12. März 2008 Sandra Roth, Universität Zürich 2008 Multimedia & E-Learning Services, Informatikdienste, Universität

Mehr

Förderungen Auslandsuniversitäten Preise Buchveröffentlichungen

Förderungen Auslandsuniversitäten Preise Buchveröffentlichungen Förderungen Auslandsuniversitäten Preise Buchveröffentlichungen Artmann Dr. Christian ADVENTURES Projekt vom Bundesministerium Graduate School of Business, Stanford Springer 2009 Bernhard Rainer Breiter

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

Diese gehören zu einer Vorabversion von Windows 10 und können jederzeit geändert werden.

Diese gehören zu einer Vorabversion von Windows 10 und können jederzeit geändert werden. Diese gehören zu einer Vorabversion von Windows 10 und können jederzeit geändert werden. Befolgen Sie diese Schritte, wenn Sie Ihren PC oder Ihr Tablet auf Windows 10 aktualisieren möchten. Stellen Sie

Mehr

DIE SPENDUNG DER TAUFE

DIE SPENDUNG DER TAUFE DIE SPENDUNG DER TAUFE Im Rahmen der liturgischen Erneuerung ist auch der Taufritus verbessert worden. Ein Gedanke soll hier kurz erwähnt werden: die Aufgabe der Eltern und Paten wird in den Gebeten besonders

Mehr

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer Ergebnis Männer 1 3031 Hench, Christoph WG Würzburg DHM 1 03:16:46.956 2 3039 Schweizer, Michael FHöV NRW Köln DHM 2 03:16:55.261 00:00:08 3 3043 Schmidmayr, Simon HS Rosenheim DHM 3 03:16:55.346 00:00:08

Mehr

Endlich! Terminologiemanagement bei CLAAS. Firma CLAAS Ute Rummel / Olaf Rehders

Endlich! Terminologiemanagement bei CLAAS. Firma CLAAS Ute Rummel / Olaf Rehders Endlich! Terminologiemanagement bei CLAAS Firma CLAAS Ute Rummel / Olaf Rehders Vortragende Ute Rummel Dipl. Ing (BA) Langjährige Erfahrung in Konstruktion und Projektmanagement. Seit 2009 bei CLAAS als

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

Liste der Patenschaften

Liste der Patenschaften 1 von 6 01.07.2013 Liste der Patenschaften Quellen: Beiträge zur Geschichte der Juden in Dieburg, Günter Keim / mit den Ergänzungen von Frau Kingreen Jüdische Bürgerinnen und Bürger Strasse Ergänzungen

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe

Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe Detlev Frehsee/Gabi Loschper/Gerlinda Smaus (Hg.) Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden Inhaltsverzeichnis Detlev Frehsee, Bielefeld/Gabi Loschper,

Mehr

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Stadt-/Markt-/ Gemeinde: FERNITZ-MELLACH Gemeinderatswahl am 22.03.2015 Wahlkundmachung Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt I. STIMMEN

Mehr

Unsere Mitglieder / Rechtsanwälte aus dem Raum Winsen (Luhe)

Unsere Mitglieder / Rechtsanwälte aus dem Raum Winsen (Luhe) Unsere Mitglieder / Rechtsanwälte aus dem Raum Winsen (Luhe) Ahrens-Krüger, Dorothea Fachanwältin für Familienrecht Kanzlei im Südertor Rathausstraße 60 Telefon: 0 41 71-88 85 0 Telefax: 0 41 71-88 85

Mehr