Ambulante Pflegedienste im Kreis Düren Einsatzorte bitte beim jeweiligen Anbieter erfragen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ambulante Pflegedienste im Kreis Düren Einsatzorte bitte beim jeweiligen Anbieter erfragen"

Transkript

1 Ambulante Pflegedienste im Kreis Düren Einsatzorte bitte beim jeweiligen Anbieter erfragen Aldenhoven Häusliche Kranken- und Seniorenpflege Gertraud Biermann Ambulante Pflege & Wundmanagement Nikolausstr Aldenhoven Tel.: ; mobil Fax: Internet: 2, 3, 6, 7 Humaniter Pflegeservice Cornelia Simons Auf der Komm Aldenhoven Tel.: Fax: Internet: Astrids Pflegeteam Astrid Fehse Marktstraße Aldenhoven Tel.: Fax: Internet: Alle Angaben ohne Gewähr Stand

2 RöMo-Pflegedienst Ambulante Alten- & Krankenpflege Industriestraße Aldenhoven Tel.: Fax: Internet: 2, 4 Ambulante Kranken- und Seniorenpflege Ursula Schmidt Alte Turmstr Aldenhoven Tel.: Fax: Internet: Pflegestation Caritaszentrum Nord (Bereich Jülich-Aldenhoven) Merkatorstraße Jülich Tel.: Fax: Internet: / Bereiche / Caritaszentrum Nord Düren Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Erft/Düren e. V. Sozialstation Düren Nideggener Str Düren Tel.: Fax: Internet: 2, 3, 4, 7, 8 nach Absprache, 9, 12 Alle Angaben ohne Gewähr Stand

3 Care Pflegedienst GmbH Schillingsstr Düren-Gürzenich Tel.: , mobil Fax: Internet: 2, 3, 9, 13 Pflegestation Caritaszentrum Mitte (Bereich Düren) Friedrichstr Düren Tel.: Fax: Internet: / Bereiche / Caritaszentrum Mitte Deutsches Rotes Kreuz Sozialstation Neumühle Düren Tel.: Fax: Internet: / Leistungen / Pflegedienst, 2, 3, 4, 9, 12 Diakonie Sozialstation der Evangelischen Gemeinde zu Düren Wilhelm-Wester-Weg Düren Tel.: Fax: Alle Angaben ohne Gewähr Stand

4 Doinet Pflegeservice Häusliche Alten- und Krankenpflege Kommgartenweg Düren Tel.: u Fax: Internet: Helios GmbH Kranken- und Intensivpflege Rütger-von-Scheven-Straße 51a Düren Tel.: Fax: / Internet: Dürener Pflegeteam Valencienner Str Düren Tel.: Fax: Internet: 4 Sozialstation Freie Alten- und Krankenpflege e. V. Zülpicher Str Düren Tel.: Fax: Internet: / Unsere Leistungen / ambulante Dienste, 4, 12 Alle Angaben ohne Gewähr Stand

5 Medica Mobil Mathilde Sapadtka Peterstr Düren Tel.: Fax: Ambulante Pflege Sozialwerk Dürener Christen e.v. Annaplatz Düren Tel.: Fax: Internet: Pflegedienst Vitalis Inh. Liselotte Simons Elstergasse Düren Tel.: Fax: PROVITA ambulante Krankenpflege Frau Kreidel Binsfelder Str Düren Tel.: Fax: , 8 Alle Angaben ohne Gewähr Stand

6 Ambulanter Pflegedienst Schenkel-Schoeller-Stift Frau Sandra Schmitz Kreuzauer Str Düren Tel.: Fax: Internet: 2, 3, 7, 9 lebe!zeit Düren Begleitung. Unterstützung. Betreuung Frau Anne Vermeegen Cyriakusstr Düren Tel.: Fax: Internet: 2, 3, 4, 7, 8, 10, 13 Christmann Intensiv Intensiv-medizinische Heimbeatmungspflege (ausschließlich Intensivpflege) Geschäftsführerin: Frau Arnica Christmann Nordstr Düren Tel.: , mobil oder Fax: Heimbach Pflegestation Caritaszentrum Süd (Bereich Hürtgenwald-Heimbach-Nideggen) Bewersgraben Nideggen Tel.: Fax: / Bereiche / Caritaszentrum Süd Alle Angaben ohne Gewähr Stand

7 Hürtgenwald Eifel-Pflegedienst Ambulante Kranken- und Altenpflege Höhenstr Hürtgenwald Tel.: Fax: Internet: (nur in Verbindung mit Grundpflege) Pflegedienst Gipperich & HarppEgg GmbH Dresbach Hürtgenwald Tel.: Fax: Internet: Pflegestation Caritaszentrum Süd (Bereich Hürtgenwald-Heimbach-Nideggen) Bewersgraben Nideggen Tel.: Fax: / Bereiche / Caritaszentrum Süd Inden Pflegestation Caritaszentrum Mitte (Bereich Inden-Langerwehe) Hauptstr Inden Tel.: Fax: Internet: / Bereiche / Caritaszentrum Mitte Alle Angaben ohne Gewähr Stand

8 Jülich St. Elisabeth Ambulanter Pflegedienst GmbH An der Lünette Jülich Tel.: ; Notfall-Nr Fax: Internet: 2, 3, 4, 7, 9 Pflegestation Caritaszentrum Nord (Bereich Jülich-Aldenhoven) Merkatorstraße Jülich Tel.: Fax: Internet: / Bereiche / Caritaszentrum Nord Pflegeteam Raphael Ansprechpartnerin: Frau Nicole Gandelheidt Kölnstr. 19 (im Gesundheitszentrum) Jülich Tel.: Fax: Mobil Frau Gandelheidt: Internet: Ambulanter Pflegedienst Alternative Ansprechpartner: Herr Bernd Lohmann (PDL) Marconistr Jülich Tel.: Fax: Internet: 2, 4(russisch), 13 Alle Angaben ohne Gewähr Stand

9 Kreuzau ambu-team, Häusliche Kranken- u. Seniorenpflege Robert Staib Urbanusstr Kreuzau Tel.: u Fax: Internet: 2, 12 Rurtalpflege, Ambulanter Pflege- und Servicedienst Renate Peters Römerstr Kreuzau Tel.: Mobil: 0170/ Fax: Pflegestation Caritaszentrum Süd (Bereich Kreuzau) Friedenau Kreuzau Tel.: Fax: Internet: / Bereiche / Caritaszentrum Süd Langerwehe Pflegestation Caritaszentrum Mitte (Bereich Inden-Langerwehe) Hauptstr Inden Tel.: Fax: Internet: / Bereiche / Caritaszentrum Mitte Alle Angaben ohne Gewähr Stand

10 Pflegedienst Lehnen Axel Lehnen Eifelstraße Langerwehe Tel.: Fax: Internet: Linnich Ambulanter Pflegedienst Lebensfreude Gertrud und Christoph Koelsch GbR Neußer Str Linnich Tel.: Fax: Internet: 2, 6, 9 Pflegestation Caritaszentrum Nord (Bereich Linnich-Titz) Kirchplatz Linnich Tel.: Fax: Internet: / Bereiche / Caritaszentrum Nord St. Gereon Ambulanter Pflegedienst (im Bereich Linnich und Hückelhoven tätig) St. Gereon Seniorendienste gemeinnützige GmbH Klosterberg Hückelhoven-Brachelen Tel.: Fax: Internet: AnsprechpartnerIn: Frau Schiffer, Tel , oder über Hauptverwaltung Tel Alle Angaben ohne Gewähr Stand

11 Tetzer Pflegedienst Brigitte Menne Am Malefinkbach Linnich Tel.: Fax: Merzenich Pflegestation Caritaszentrum Mitte (Bereich Niederzier-Merzenich) Mühlenstr Niederzier Tel.: Fax: : Internet: / Bereiche / Caritaszentrum Mitte Ambulanter Pflegedienst Merzenich Klaus Claßen Steinweg Merzenich Tel.: Fax: Nideggen Pflegestation Caritaszentrum Süd (Bereich Hürtgenwald-Heimbach-Nideggen) Bewersgraben Nideggen Tel.: Fax: : Internet: / Bereiche / Caritaszentrum Süd Alle Angaben ohne Gewähr Stand

12 Pflegeteam Böhm Herr Böhm Am Eisernen Kreuz 2 b Nideggen Tel.: Fax: : Internet: 2, 3, 9, 13 Niederzier Pflegestation Caritaszentrum Mitte (Bereich Niederzier-Merzenich) Mühlenstr Niederzier Tel.: Fax: : Internet: / Bereiche / Caritaszentrum Mitte Rheinland-Pflege Düren GmbH & Co. KG Bernd Pelzer Niederzierer Str Niederzier-Oberzier Tel.: Ambulanter Pflegedienst / Ambulanter Palliativ-Pflegedienst / Spezialisierter ambulanter Palliativ-Pflegedienst Wohnanlage Sophienhof (Einsatz aller Dienste im gesamten Kreisgebiet Düren) Wohnanlage Sophienhof ggmbh Am Weiherhof Niederzier Tel.: Fax: Internet: 5 Alle Angaben ohne Gewähr Stand

13 Nörvenich Pflegestation Caritaszentrum Süd (Bereich Nörvenich-Vettweiß) Zülpicher Str Nörvenich Tel.: Fax: Internet: / Bereiche / Caritaszentrum Süd Häusliche Krankenpflege Kutz Inhaberin: Frau Margarete Kutz Fuchsgasse Nörvenich Tel.: Fax: Internet: Ambulanter Pflegedienst Neffeltal Medardusstr Nörvenich Tel.: Fax: Internet: Titz Pflegestation Caritaszentrum Nord (Bereich Linnich-Titz) Kirchplatz Linnich Tel.: Fax: Internet: / Bereiche / Caritaszentrum Nord Alle Angaben ohne Gewähr Stand

14 Vettweiß Pflegestation Caritaszentrum Süd (Bereich Nörvenich-Vettweiß) Zülpicher Str Nörvenich Tel.: Fax: Internet: / Bereiche / Caritaszentrum Süd Eine Anzahl der vorstehend genannten Pflegedienste bietet neben der pflegerischen Versorgung auch komplementäre (hauswirtschaftliche Dienste) an. Ausschließlich komplementäres Angebot : Ambulante Dienste der Lebenshilfe e. V. Mobiler Sozialer Hilfsdienst Im Eschfeld Düren Tel.: Fax: Internet: 2, 3, 7, 10, 11 Christliches Sozialwerk Jülich e.v. Alten- und Familienhilfe Frau Scharenberg Kirchplatz Jülich Tel.: Fax: Internet: 2, 7 Alle Angaben ohne Gewähr Stand

15 Ambulante Pflege für Kinder: Düren Kreis Düren Kinder- und Jugendgesundheitsdienst Bismarckstr Düren Tel.: Handy: Fax: Ansprechpartner/in: Frau Frauke Bounab Internet: Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Erft/Düren e. V. Kinderbetreuung von pflegebedürftigen Kindern, z.b. in Abwesenheit der Eltern (Spielen, Basteln, gemeinsames Lesen etc.) Sozialstation Düren Nideggener Str Düren Tel.: Fax: Ansprechpartner/in: Frau Ilona Ohle Internet: 12 Eschweiler KidCARE Mobile Kinderkrankenpflege Schillerstr Eschweiler Tel.: Fax: Ansprechpartner/in: Frau Vera Lürken-Scholl, Frau Simone Räder Internet: Alle Angaben ohne Gewähr Stand

16 Stolberg Stiel Jutta Ambulante Kinderintensivpflege, ambulante Fachkrankenpflege, keine 24-Stunden-Pflege, max. 12 Stunden, Angehörigenschulung Daensstr. 25a Stolberg Tel.: Handy : Fax: Ansprechpartner/in: Frau Jutta Stiel Internet: Alle Angaben ohne Gewähr Stand

17 Weitere Informationen erhalten Sie bei der Pflegeberatungsstelle: Kreisverwaltung Düren Zimmer C C 512 Bismarckstr Düren Es gelten folgende Servicezeiten: Montag bis Donnerstag Freitag und nach Vereinbarung Uhr Uhr Ihre Ansprechpartnerinnen: Maria Franken Tel Marie-Luise Pelzer Tel Kreishaus / Familie, Senioren & Soziales / Pflegeberatungsstelle / Pflegeberatung Alle Angaben ohne Gewähr Stand

Einen alten Baum verpflanzt man nicht!

Einen alten Baum verpflanzt man nicht! Wenn Sie Interesse an einer zeitintensiven Betreuung oder Kurzzeitpflege haben, sprechen Sie mit Ihrem Pflegedienst oder wenden Sie sich direkt an uns. Stiftung Innovation & Pflege Obere Vorstadt 16 71063

Mehr

Häusliche Pflegedienste Überwiegend im gesamten Stadtgebiet, vereinzelt im Bezirk tätig

Häusliche Pflegedienste Überwiegend im gesamten Stadtgebiet, vereinzelt im Bezirk tätig Walsum Ambulanter Pflegedienst Grimme Kranken- und Seniorenpflege Bahnhofstraße 58-60, 47178 Duisburg (Vierlinden) Telefon 0203 3 98 40 53, Fax 0203 3 98 40 550 pflegedienst-grimme@web.de, www.pflegedienst-grimme.de

Mehr

Pflege. Informationen und Adressen für Langen, Egelsbach und Dreieich

Pflege. Informationen und Adressen für Langen, Egelsbach und Dreieich Pflege Informationen und Adressen für Langen, Egelsbach und Dreieich Beratung Langen Dreieich Begegnungszentrum Haltestelle der Stadt Langen, Information und Beratung Informations-, Anlauf- und Vermittlungsstelle

Mehr

Ambulanter und palliativer Pflegedienst

Ambulanter und palliativer Pflegedienst Wohnanlage Sophienhof gemeinnützige GmbH Am Weiherhof 23, 52382 Niederzier Ambulanter und palliativer Pflegedienst Sie möchten im Alter oder Krankheitsfall zu Hause versorgt werden? Damit das auch bei

Mehr

Freiräume ohne schlechtes Gewissen

Freiräume ohne schlechtes Gewissen Familienzentrum Menschenkinder Freiräume ohne schlechtes Gewissen Über die herausfordernde Aufgabe der Versorgung älterer Menschen in der heutigen Zeit Dagmar Schallenberg -lich willkommen! Worum es uns

Mehr

Ambulante Pflegedienste in Freiburg Stand: 07/2015, Be

Ambulante Pflegedienste in Freiburg Stand: 07/2015, Be Ambulante Pflegedienste in Freiburg Stand: 07/2015, Be Bei Pflegediensten und Sozialstationen sind überwiegend ausgebildete Alten- und Krankenpfleger tätig. Die Hilfen umfassen u.a. Grund- und Körperpflege,

Mehr

Dienst-Handy: 0160 / 6751198 E-Mail: eyring.jhz-schnaittach@web.de

Dienst-Handy: 0160 / 6751198 E-Mail: eyring.jhz-schnaittach@web.de Liste aller MitarbeiterInnen der Ambulanten Sozialpädagogischen Dienste: Sozialpädagogische Familienhilfe, Erziehungsbeistandschaft, Mobile Familienberatung, Betreutes Wohnen (Stand: November 2013) Sebastian

Mehr

Betreuungsangebote für Menschen mit Demenzerkrankungen

Betreuungsangebote für Menschen mit Demenzerkrankungen Überreicht durch: Betreuungsangebote für Menschen mit Demenzerkrankungen Alten- und Service-Zentrum Altstadt Betreuungsgruppe Sebastiansplatz 12, 80331 München Träger: ASB ID: 906 Tel.: 089/26 40 46 Tel.

Mehr

Alten- und Pflegeheim Haus Bettina. Altenpflegeheim Dietrich-Bonhoeffer-Haus. Altenpflegeheim St. Franziskus. Bodelschwingh-Haus Ev.

Alten- und Pflegeheim Haus Bettina. Altenpflegeheim Dietrich-Bonhoeffer-Haus. Altenpflegeheim St. Franziskus. Bodelschwingh-Haus Ev. Heilig-Geist Str. 12, 58135 Hagen Tel.: 02331 / 3674-200 Fax: 02331 / 3674-229 E-Mail: haus-bettina@caritas-hagen.de Ansprechpartner: HL Frau Weiß Alten- und Pflegeheim Haus Bettina Altenpflegeheim Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Mehr

PLÖTZLICH EIN PFLEGEFALL IN DER FAMILIE - WAS MUSS ICH WISSEN?

PLÖTZLICH EIN PFLEGEFALL IN DER FAMILIE - WAS MUSS ICH WISSEN? PLÖTZLICH EIN FALL IN DER FAMILIE - WAS MUSS ICH WISSEN? 26.02.2014 1 26.02.2014 1 ÜBERBLICK > Wie organisiere ich die Pflege? > Wie finanziere ich die Versorgung? > Worauf muss ich bei pflegerischen Handgriffen

Mehr

meine Zukunft führt Das neue Angebot komm auf Tour meine Stärken,

meine Zukunft führt Das neue Angebot komm auf Tour meine Stärken, Das neue Angebot komm auf Tour meine Stärken, meine Zukunft führt in der 7. Klasse an Haupt- und Gesamtschulen an die Themen heran. Die Jugendlichen entdecken spielerisch ihre persönlichen Stärken bzw.

Mehr

Stefan Schrank. Fragen Sie Ihre Patienten bevor es der MDK tut

Stefan Schrank. Fragen Sie Ihre Patienten bevor es der MDK tut Stefan Schrank Fragen Sie Ihre Patienten bevor es der MDK tut Stefan Schrank Fragen Sie Ihre Patienten bevor es der MDK tut Kundenbefragung als Element der Qualitätssicherung in der ambulanten Pflege Bibliografische

Mehr

Die Hagener Angebote auf einen Blick

Die Hagener Angebote auf einen Blick Die Hagener Angebote auf einen Blick Adam Goldschmiede GbR 10% Ermäßigung auf die Handelsware agentur für grafische formgebung 70%Ermäßigung für 50 Einladungskarten zum (Kinder-) Geburtstag, mit individuellem

Mehr

Viktoriastraße 81 52066 Aachen. Im Wiesengrund 2b 52078 Aachen. Rottstraße 31 52068 Aachen. Von-Coels-Straße 29 52080 Aachen

Viktoriastraße 81 52066 Aachen. Im Wiesengrund 2b 52078 Aachen. Rottstraße 31 52068 Aachen. Von-Coels-Straße 29 52080 Aachen Bastkowski & Börner GmbH Zweifaller Straße 180-184 52224 Stolberg Tel. 02402 1026246 Fax 02402 1026257 bastkowski-boerner@t-online.de Udo Baumann Sanitärinstallation und Gasheizung Ralf Baumann Bimmermann

Mehr

Fragenkatalog zur öffentlich- und privatrechtlichen Gesundheitsversorgung

Fragenkatalog zur öffentlich- und privatrechtlichen Gesundheitsversorgung Modellstudiengang Pflege P r o f. D r. C h r i s t o f S t o c k Modul 2: Rechtliche Rahmenbedingungen pflegerischen Handelns Teilbereich 2 Fragenkatalog zur öffentlich- und privatrechtlichen Gesundheitsversorgung

Mehr

Ausbildungswege an der Vinzenz-von-Paul-Schule

Ausbildungswege an der Vinzenz-von-Paul-Schule Ausbildungswege an der Vinzenz-von-Paul-Schule Du bist bereit, Menschen in verschiedenen Lebens- und Krankheitssituationen zu begleiten? Du interessierst Dich für soziale und pfl egerisch-medizinische

Mehr

bei uns in besten händen

bei uns in besten händen bei uns in besten händen Die individuellen Pflegeangebote in unseren Seniorenzentren sowie in den Bereichen: Betreutes Wohnen, Kurzzeit- und Tagespflege, Stationäre Pflege, Häusliche Pflege und Beratung.

Mehr

Pflegestützpunkte: unabhängige, neutrale und kostenlose Beratungs- und Informationsangebote

Pflegestützpunkte: unabhängige, neutrale und kostenlose Beratungs- und Informationsangebote Pflegestützpunkte: unabhängige, neutrale und kostenlose Beratungs- und Informationsangebote Pflegestützpunkte Baden-Württemberg e.v. 1 Baden-Württemberg meldet Vollzug: Die Pflegestützpunkte haben ihre

Mehr

Hilfe und Pflege zu Hause alles aus einer Hand

Hilfe und Pflege zu Hause alles aus einer Hand Spitex Region Frauenfeld cmyk Hilfe und Pflege zu Hause alles aus einer Hand Dienstleistungsübersicht rgb graustufe Steinmühle, Breitenstrasse 16, 8500 Frauenfeld Tel 052 725 00 70, Fax 052 725 00 77,

Mehr

Deutschkurse im Rhein Sieg-Kreis

Deutschkurse im Rhein Sieg-Kreis Deutschkurse im Rhein Sieg-Kreis Angebote nach speziellen Interessen (entnommen der Homepage www.netzwerk-integration.org): Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene: Evangelische Erwachsenenbildung (Siegburg)

Mehr

Haus Bethanien Altenpflegeheim

Haus Bethanien Altenpflegeheim Haus Bethanien Altenpflegeheim 1 Leben im Haus Bethanien Musik und Rythmus: Angebot der Ergotherapie Das Haus Bethanien ist eine Pflegeeinrichtung und Teil des profilierten und innovativen Diakonieunternehmens

Mehr

SELBSTHILFEGRUPPEN ASCHERSLEBEN-STASSFURT

SELBSTHILFEGRUPPEN ASCHERSLEBEN-STASSFURT SELBSTHILFEGRUPPEN Ansprechpartner für die : Selbsthilfekontaktstelle Salzlandkreis, Frau R. Enkelmann, Telefon: 03496 4169984 Selbsthilfegruppe SHG Mut zum Leben SHG Depressiva Gruppe Aschersleben SHG

Mehr

Ausbildung und Studium bei der Diakonie

Ausbildung und Studium bei der Diakonie Ausbildung und Studium bei der Diakonie Zu allen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten finden Sie hier weitere Informationen www.ran-ans-leben-diakonie.de DAS MACHT MIR SPASS! DAS IST DAS, WAS ICH WILL!

Mehr

Pflegedienste / Pflegeheime Merkblatt

Pflegedienste / Pflegeheime Merkblatt Pflegedienste / Pflegeheime Merkblatt Voraussetzungen für die Gründung von Pflegeeinrichtungen Was das Pflegeversicherungsgesetz regelt Bei der Gründung einer Pflegeeinrichtung (Pflegedienst oder Pflegeheim)

Mehr

Außerklinische Intensivpflege. Pflege und Rehabilitation

Außerklinische Intensivpflege. Pflege und Rehabilitation Außerklinische Intensivpflege Pflege und Rehabilitation Wir sind für Sie da Rehabilitationsmaßnahmen nach Unfällen oder schweren Erkrankungen sind irgendwann zu Ende. Doch was ist, wenn Ihr Angehöriger

Mehr

Vertrag. über. Ambulante pflegerische und hauswirtschaftliche Versorgung

Vertrag. über. Ambulante pflegerische und hauswirtschaftliche Versorgung 1 Vertrag über Ambulante pflegerische und hauswirtschaftliche Versorgung Vorbemerkung: Die Diakonie- und Sozialstation Waiblingen e.v. übt ihre Tätigkeit für kranke und pflegebedürftige Menschen mit dem

Mehr

24-Stunden-Betreuung

24-Stunden-Betreuung ADHAUPAD B R A U G I F O 24-tunden-Betreuung Durch die Zusammenarbeit von Vermittlungsagenturen in Deutschland und deren Kooperationspartner im osteuropäischen Ausland können pflegebedürftige und/oder

Mehr

Essen auf Rädern im Landkreis Göppingen

Essen auf Rädern im Landkreis Göppingen Essen auf Rädern im Institution Telefon Email F.A.N. Häusliche Krankenpflege Marienstraße 8 73312 Geislingen www.pflegedienst-geislingen.de ASB Sozialstation Albstraße 4 73061 Ebersbach an der Fils www.asb-laichingen.de

Mehr

Inoffizielle vorläufige Ergebnisse Platz

Inoffizielle vorläufige Ergebnisse Platz Platz Startnummer Klasse Stadt Endzeit offen Verein 1 Kardinal-Frings-Gymnasium Bonn 48 M90 2:53:09 Bonn 2 Marianne-Weber-GY Lemgo 75 X90 2:54:15 Lemgo 3 Ernst-Kalkuhl-Gym Bonn 307 M90 2:58:31 Bonn 4 Norbert

Mehr

Evangelische Angebote im Stadtbezirk 1. Kirchengemeinde:

Evangelische Angebote im Stadtbezirk 1. Kirchengemeinde: Evangelische Angebote im Stadtbezirk 1 Evangelische Johannes-Kirchengemeinde (Bergerkirche, Neanderkirche) Bolkerstraße 36, 40213 Düsseldorf Telefon Gemeindebüro: 566 29 60 E-Mail: johannes-kgm.duesseldorf@ekir.de

Mehr

Leitfaden. Goslarer Hilfesuchende. auswärtige Wohnungslose. Wegweiser. für. und. Stand: Juni 2009. Hrsg.:

Leitfaden. Goslarer Hilfesuchende. auswärtige Wohnungslose. Wegweiser. für. und. Stand: Juni 2009. Hrsg.: Wegweiser Leitfaden für Goslarer Hilfesuchende und auswärtige Wohnungslose Deutsches Rotes Kreuz Wachtelpforte 38 ARGE/ABF Robert-Koch-Str. 11 Diakonisches Werk Lukas-Werk Stand: Juni 2009 Caritasverband

Mehr

Angebote zum geselligen Treffen 61. Besuchsdienste und Begegnungen für 67 Senioren und Jubilare. Deutsches Rotes Kreuz OV Kollnau

Angebote zum geselligen Treffen 61. Besuchsdienste und Begegnungen für 67 Senioren und Jubilare. Deutsches Rotes Kreuz OV Kollnau Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem ausführlich beschrieben Angebote zum geselligen Treffen 61 Besuchsdienste und Begegnungen für 67 Senioren und Jubilare Deutsches Rotes Kreuz OV Kollnau

Mehr

www.malteser-kinderdienste.de Malteser - Dienste für Kinder

www.malteser-kinderdienste.de Malteser - Dienste für Kinder www.malteser-kinderdienste.de Malteser - Dienste für Kinder Dienste für Kinder Malteser - Kinderkrankenpflege Ambulant - Intensiv Schlachthausstraße 5 73525 Schwäbisch Gmünd Telefon 07171 92655-13 Fax

Mehr

Verzeichnis der Weiterbildungen

Verzeichnis der Weiterbildungen 68 69 Verzeichnis der Weiterbildungen Thema der Weiterbildung Fachpflege Psychiatrie Fachpflege Rehabilitation und Langzeitpflege Praxisanleiter/in Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen

Mehr

Amt für Bildung und Soziales 100. Caritasverein St. Vinzenz e.v. Hoffnung für Kinder im Elztal e.v. DRK Ortsverein Kollnau e.v.

Amt für Bildung und Soziales 100. Caritasverein St. Vinzenz e.v. Hoffnung für Kinder im Elztal e.v. DRK Ortsverein Kollnau e.v. Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem ausführlich beschrieben Amt für Bildung und Soziales 100 Caritasverein St. Vinzenz e.v. Hoffnung für Kinder im Elztal e.v. DRK Ortsverein Kollnau e.v. 101a

Mehr

Datum und Uhrzeit Mittwoch, 1.7. 10:00-11:00 Mittwoch, 1.7. 19.00

Datum und Uhrzeit Mittwoch, 1.7. 10:00-11:00 Mittwoch, 1.7. 19.00 Juli 2015 Datum und Uhrzeit Mittwoch, 1.7. -11:00 Mittwoch, 1.7. 19.00 Donnerstag, 2.7. Donnerstag, 2.7. 16.30 Donnerstag, 2.7. 18:00 Freitag, 3.7. Sonntag, 5.7. 11:00-18:00 Montag, 6.7. 14:30-15:15 Was

Mehr

AMTSBLATT Amtliches Bekanntmachungsorgan

AMTSBLATT Amtliches Bekanntmachungsorgan AMTSBLATT Amtliches Bekanntmachungsorgan Jahrgang 2015 Ausgabe - Nr. 30 Ausgabetag 07.08.2015 des Kreises Warendorf der Stadt Ahlen der Gemeinde Everswinkel der Stadt Telgte der Volkshochschule Warendorf

Mehr

Unterstützung für Einzelne und Familien bei schwerer Krankheit und Trauer

Unterstützung für Einzelne und Familien bei schwerer Krankheit und Trauer Unterstützung für Einzelne und Familien bei schwerer Krankheit und Trauer Hospiz- und Palliativ beratungsdienst Potsdam »Man stirbt wie wie man man lebt; lebt; das Sterben gehört zum Leben, das Sterben

Mehr

Qualität des ambulanten Pflegedienstes

Qualität des ambulanten Pflegedienstes Qualität des ambulanten Pflegedienstes Deutsches Rotes Kreuz Sozialstation Flachstraße 6, 65197 Wiesbaden Tel.: 0611-4687280 Fax: 0611-4687282 manfred.stein@drk-hessen.de www.drk-sozialdienste-rmt.de Gesamtergebnis

Mehr

Leistungen der Pflegeversicherung ab 1.1.2015 Chancen für neue Angebote?

Leistungen der Pflegeversicherung ab 1.1.2015 Chancen für neue Angebote? Leistungen der Pflegeversicherung ab 1.1.2015 Chancen für neue Angebote? Belinda Hernig Referentin Pflege Abteilung Gesundheit Verband der Ersatzkassen e.v., Berlin 19. Jahrestagung der Betreuungsbehörden/-

Mehr

Qualität des ambulanten Pflegedienstes

Qualität des ambulanten Pflegedienstes Qualität des ambulanten Pflegedienstes Häusliche Kranken- und Seniorenpflege Thomas Rehbein Eisenstraße 2-4, 65428 Rüsselsheim Tel.: 06142/963630 Fax: 06142/963633 info@pflegedienst-rehbein.de www.krankenpflege-rehbein.de

Mehr

Arbeitsgruppe Miteinander der Generationen. Ressourcen und Kompetenzen nutzen. Eine kreative Vernetzung hilft uns allen.

Arbeitsgruppe Miteinander der Generationen. Ressourcen und Kompetenzen nutzen. Eine kreative Vernetzung hilft uns allen. Arbeitsgruppe Miteinander der Generationen Ressourcen und Kompetenzen nutzen. Eine kreative Vernetzung hilft uns allen. Aktive Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Angelika Berbuir, Agentur für Arbeit Wetzlar

Mehr

Qualität des ambulanten Pflegedienstes

Qualität des ambulanten Pflegedienstes Qualität des ambulanten Pflegedienstes ASB Landesverband Hessen e.v. Regionalverband Kassel-Nordhessen Sozialstation Kassel Erzberger Str. 18, 34117 Kassel Tel.: 0561-58529250 Fax: 0561-58529255 pflegedienst-kassel@asb-nordhessen.de

Mehr

Für Ihre Freiräume im Alltag!

Für Ihre Freiräume im Alltag! Für Ihre Freiräume im Alltag! Wer sich heute freuen kann, sollte nicht bis morgen warten. (Deutsches Sprichwort) 2 Mit unserem Angebot können Sie sich freuen. Auf Entlastung im Alltag und mehr Zeit für

Mehr

Hintergrundinformationen zur Pflegeversicherung

Hintergrundinformationen zur Pflegeversicherung Hintergrundinformationen zur Pflegeversicherung Seit 1.1.1995 gibt es die soziale Pflegeversicherung als fünfte Säule der Sozialversicherung. Sie ist Basisversorgung für den Pflegefall mit Schutz vor finanziellen

Mehr

geschäftsstelle@caritasfulda.de 0661/24280-309 36037 Fulda 0661/838888 0661/838870 dw@diakonie-fulda.de www.diakonie-fulda.de

geschäftsstelle@caritasfulda.de 0661/24280-309 36037 Fulda 0661/838888 0661/838870 dw@diakonie-fulda.de www.diakonie-fulda.de Vereine und Verbände Straße Adresse Plz/Ort Caritasverband für Wilhlemstr. 8 36037 0661/24280- Stadt und Landkreis 300 Diakonisches Werk Arbeiterwohlfahrt Deutsches Rotes Kreuz Sozialdienst Katholischer

Mehr

MEDICAL. HEALTH. CARE. DAHMEN PERSONALSERVICE GMBH

MEDICAL. HEALTH. CARE. DAHMEN PERSONALSERVICE GMBH MEDICAL. HEALTH. CARE. DAHMEN PERSONALSERVICE GMBH Ob für Rettungsdienste, Ärztliche Dienste, Pflegedienste, ambulante Pflege oder für Arztpraxen - wir haben die passenden Fach- und Hilfskräfte im Gesundheits-

Mehr

Branchen Informationen kompakt

Branchen Informationen kompakt IHK Reihe: Ich mache mich selbstständig Branchen Informationen kompakt Pflegedienste Pflegeeinrichtungen Alten- und Pflegeheime Stand: Mai 2014 Ansprechpartner der IHK Cottbus Industrie- und Handelskammer

Mehr

Hausnotruf-Leistungskatalog. Hausnotruf-Beratung 0180 365 0180 * 9 Cent/Minute aus dt. Festnetz, Mobilfunkpreise max. 42 Cent. Sicher Wohnen im Alter

Hausnotruf-Leistungskatalog. Hausnotruf-Beratung 0180 365 0180 * 9 Cent/Minute aus dt. Festnetz, Mobilfunkpreise max. 42 Cent. Sicher Wohnen im Alter Hausnotruf-Leistungskatalog Hausnotruf-Beratung 0180 365 0180 * 9 Cent/Minute aus dt. Festnetz, Mobilfunkpreise max. 42 Cent Sicher Wohnen im Alter Ein Projekt der Halle-Neustädter Wohnungsgenossenschaft

Mehr

Messe: Ausbildung und Qualifizierung im Sozialund Gesundheitswesen. Krankenschwester bei Patienten. 15. September 2012. Einklinker DIN lang.

Messe: Ausbildung und Qualifizierung im Sozialund Gesundheitswesen. Krankenschwester bei Patienten. 15. September 2012. Einklinker DIN lang. Messe: Ausbildung und Qualifizierung im Sozialund Gesundheitswesen 10 : 0 0 b i s 15 : 0 0 U h r Krankenschwester bei Patienten 15. September 2012 Einklinker DIN lang Logo Sie suchen eine Ausbildungsstelle

Mehr

NASA neue Ansätze in Schule und Arbeit. ein Projekt zum Management des Übergangs Schule und Beruf

NASA neue Ansätze in Schule und Arbeit. ein Projekt zum Management des Übergangs Schule und Beruf Paten für Schüler und Schülerinnen Handreichung ein Modellprojekt der Stadt Jülich, gefördert mit Mitteln des MAGS des Landes NRW Stadt Jülich Der Bürgermeister Amt für Kinder, Jugend und Sozialplanung

Mehr

Leistungen der Pflegeversicherung jetzt und ab 2015

Leistungen der Pflegeversicherung jetzt und ab 2015 Leistungen der Pflegeversicherung jetzt und ab 2015 Günther Schwarz, Fachberatung, Evangelische Gesellschaft www.alzheimerberatung-stuttgart.de Günther Schwarz Evangelische Gesellschaft 1 Reform der Pflegeversicherung

Mehr

Die Pflegeversicherung in der Praxis Details zur Pflichtversicherung nach SGB XI

Die Pflegeversicherung in der Praxis Details zur Pflichtversicherung nach SGB XI Die Pflegeversicherung in der Praxis Details zur Pflichtversicherung nach SGB XI Anja Feist, Geschäftsführende Gesellschafterin Kerpener Pflegedienst Feist GmbH Vortrag zur Demenzwoche am 17.03.2010 Definition

Mehr

STADTFAHRPLAN 2015. Euskirchen. gültig ab 14.12.2014. Rundum mobil im Umweltverbund

STADTFAHRPLAN 2015. Euskirchen. gültig ab 14.12.2014. Rundum mobil im Umweltverbund STADTFAHRPLAN 2015 Euskirchen gültig ab 14122014 Rundum mobil im Umweltverbund Sparkassen-Finanzgruppe Euskirchen Inhaltsverzeichnis: Zum Beispiel für nur 198 Euro monatlich Repräsentatives Beispiel (bonitätsabhängig):

Mehr

Dschungel der Berufs- und Bildungslandschaft Pflege

Dschungel der Berufs- und Bildungslandschaft Pflege Landesgruppe Baden-Württemberg Göppingen, 02.02.2010 Dschungel der Berufs- und Bildungslandschaft Pflege Was braucht die Pflege an Aus- Fort- und Weiterbildung? Irene Hößl Pflegemanagerin Klinikum Fürth

Mehr

Niederzier. Gemeinde mit Geschichte Gemeinde mit Zukunft. Amtsblatt der Gemeinde Niederzier 12. Jahrgang Nr. 14 29. Juni 2012

Niederzier. Gemeinde mit Geschichte Gemeinde mit Zukunft. Amtsblatt der Gemeinde Niederzier 12. Jahrgang Nr. 14 29. Juni 2012 Niederzier Gemeinde mit Geschichte Gemeinde mit Zukunft Amtsblatt der Gemeinde Niederzier 12. Jahrgang Nr. 14 29. Juni 2012 Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt des Amtsblattes: Der Bürgermeister,

Mehr

Vergleich Pflegeversicherungen Deutschland Niederlande bei ambulanten Leistungen: 1. Ergebnisse (Stand Sommer 2005)

Vergleich Pflegeversicherungen Deutschland Niederlande bei ambulanten Leistungen: 1. Ergebnisse (Stand Sommer 2005) Vergleich Pflegeversicherungen Deutschland Niederlande bei ambulanten Leistungen: 1. Ergebnisse (Stand Sommer 2005) Mit dieser Übersicht sollen die bisherigen Ergebnisse im Vergleich der Pflegeversicherungssysteme

Mehr

Dankbarkeit ist der Wächter am Tor der Seele gegen die Kräfte der Zerstörung.

Dankbarkeit ist der Wächter am Tor der Seele gegen die Kräfte der Zerstörung. Weisheit Dankbarkeit ist der Wächter am Tor der Seele gegen die Kräfte der Zerstörung. Gabriel Marcel 152 www.planb-bayreuth.de Kapitel 14 GÜNSTIG EINKAUFEN 1. Lebensmittel Im Stadt- und Landkreis Bayreuth

Mehr

Hinweis: Bitte informieren Sie sich direkt bei den angegebenen Institutionen!

Hinweis: Bitte informieren Sie sich direkt bei den angegebenen Institutionen! Hochsauerlandkreis Volkshochschule Werl-Wickede-Ense Kirchplatz 5 1. 02922 9724-0 Kreis Soest Ansprechpartner: Herr Klesse 59457 Werl Arnsberg Kreis Unna Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg Hacheneyer Straße

Mehr

Name Praxis / Firma Adresse Kontakt Sonstiges

Name Praxis / Firma Adresse Kontakt Sonstiges Name Praxis / Firma Adresse Kontakt Sonstiges Jochen Ackermann Dr. Gisa Baller (VT, Neuropsychologie) Kaiser-Friedrich-Promenade 85 61348 Bad Homburg Poppelsdorfer Allee 40b 53115 Bonn Tel.: 06172/171910

Mehr

Rahmenempfehlungen. nach 132a Abs. 1 SGB V zur Versorgung mit Häuslicher Krankenpflege. vom 10.12.2013. des GKV-Spitzenverbandes 1, Berlin

Rahmenempfehlungen. nach 132a Abs. 1 SGB V zur Versorgung mit Häuslicher Krankenpflege. vom 10.12.2013. des GKV-Spitzenverbandes 1, Berlin Rahmenempfehlungen nach 132a Abs. 1 SGB V zur Versorgung mit Häuslicher Krankenpflege vom 10.12.2013 des GKV-Spitzenverbandes 1, Berlin der Arbeitsgemeinschaft Privater Heime und Ambulanter Dienste Bundesverband

Mehr

Älter werden im Pflegeberuf Alter(n)sgerechte Arbeitsgestaltung unter dem Vorzeichen des demografischen Wandels

Älter werden im Pflegeberuf Alter(n)sgerechte Arbeitsgestaltung unter dem Vorzeichen des demografischen Wandels Älter werden im Pflegeberuf Alter(n)sgerechte Arbeitsgestaltung unter dem Vorzeichen des demografischen Wandels Kathrin Kromark (Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege, Hamburg)

Mehr

Finanzierung der Pflege und Betreuung in ambulant betreuten Wohngemeinschaften

Finanzierung der Pflege und Betreuung in ambulant betreuten Wohngemeinschaften Finanzierung der Pflege und Betreuung in ambulant betreuten Wohngemeinschaften am Beispiel der geplanten Wohngemeinschaften in Ahaus-Wessum Beitrag zur Fachtagung Alternative Formen der pflegerischen Versorgung

Mehr

Tagesgruppen. Regionalverband Saarbrücken

Tagesgruppen. Regionalverband Saarbrücken Tagesgruppe/ Regionalverband Saarbrücken Tagesgruppen Regionalverband Saarbrücken 1 Tagesgruppe/ Regionalverband Saarbrücken/ Kommune: Stadt Püttlingen Partnerschaftliche Erziehungshilfe Partnerschaftliche

Mehr

Rang Verein Stadt StNr Klasse Endzeit

Rang Verein Stadt StNr Klasse Endzeit Rang Verein Stadt StNr Klasse Endzeit 1 E.-Langgässer-Gym Alzey 1 Alzey 163 X90 2:52:28 2 Marianne-Weber-Gym Lemgo Lemgo 139 X89 2:52:39 3 St. Ursula-Gym Brühl 1 Brühl 349 X89 2:55:09 4 St. Michael Gym

Mehr

Die private Pflegevorsorge

Die private Pflegevorsorge Die private Pflegevorsorge CISCON Versicherungsmakler GmbH 53804 Much Tel.: 02245 / 9157-0 Fax: 02245 / 9157-27 Info@CISCON.de www.ciscon.de Der demografische Wandel in Deutschland ist in vollem Gange.

Mehr

Ich hab bei jeder Fahrt den Durchblick.

Ich hab bei jeder Fahrt den Durchblick. TICKETS gültig ab 1. Januar 2015 Ich hab bei jeder Fahrt den Durchblick. Informationen zu allen VRS-Tickets. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Der VRS verbindet die ganze Region. Obere Kyll (Jünkerath/ Lissendorf)

Mehr

Infomappe. Weiterbildung Systemischer Gesundheits- und Pflegeberater nach 7a SGB XI

Infomappe. Weiterbildung Systemischer Gesundheits- und Pflegeberater nach 7a SGB XI Infomappe Weiterbildung Systemischer Gesundheits- und Pflegeberater nach 7a SGB XI Die DGpW Weiterbildung zum Systemischen Gesundheits- und Pflegeberater ist die erste systemische Beratungsausbildung für

Mehr

Fragebogen - Pflege zu Hause SB Seniorenbetreuung 24h

Fragebogen - Pflege zu Hause SB Seniorenbetreuung 24h Fragebogen - Pflege zu Hause SB Seniorenbetreuung 24h Dienstleistungsvermittlung Sabina Braun Bitte Beachten Das Ausfüllen des Fragebogens ist für Sie unverbindlich und verpflichtet Sie zu keinem Vertragsabschluss

Mehr

Charta Unterstützer Institutionen und Organisationen Letzte Änderung am 22.10.2015

Charta Unterstützer Institutionen und Organisationen Letzte Änderung am 22.10.2015 Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen 40213 Düsseldorf Ministerium für Schule u. Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen

Mehr

24-Stunden-Pflege durch osteuropäische Helferinnen

24-Stunden-Pflege durch osteuropäische Helferinnen 24-Stunden-Pflege durch osteuropäische Helferinnen Definition, Bedeutung, legale Regelungen, illegale Praktiken, häufige Fragen und Schwierigkeiten, Zusammenarbeit mit ambulanten Pflegediensten Veranstaltung

Mehr

Beratung und Unterstützung

Beratung und Unterstützung Beratung und Allgemeine Beratung/Selbsthilfegruppen Familienunterstützende Angebote Wellcome I Zwillingselterntreff I Mütter- und Familienzentren Frauenzentrum I FAB I Evangelische Familien-Bildungsstätte

Mehr

1. bis 31. Mai 2015 Schwerte

1. bis 31. Mai 2015 Schwerte 1. bis 31. Mai 2015 Schwerte Freitag, 1. Mai Montag, 4. Mai 14.30 Uhr Selbsthilfegruppe Arthrose 18 Uhr HSP, Gruppe für Personen mit Hochsensibilität/Hochsensitivität Dienstag, 5. Mai 15.30-17 Uhr Rheuma-Liga,

Mehr

Patienteninformation. MVZ Gesundheitszentrum Schmalkalden GmbH

Patienteninformation. MVZ Gesundheitszentrum Schmalkalden GmbH Patienteninformation MVZ Gesundheitszentrum Schmalkalden GmbH Inhalt Unsere Versorgung auf einen Blick 4 Wissenswertes 6 Standort Schmalkalden 7 Standort Suhl 10 2 3 Germar Oechel Regine Bauer Sehr geehrte

Mehr

Forschungsprojekt: Herausforderung Pflege Modelle und Strategien zur Stärkung des Berufsfeldes Altenpflege

Forschungsprojekt: Herausforderung Pflege Modelle und Strategien zur Stärkung des Berufsfeldes Altenpflege Innovativer Arbeitsplatz Pflege Portraits der Gewinner des AGP-Wettbewerbs Uns fragt ja (k)einer! Welche Innovationen bringen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Langzeitpflege dazu, ihrem Job treu

Mehr

ANGEBOTSLISTE der Migrationsberatung für Erwachsene Zuwanderer (MBE) in Hamburg (Stand: Mai 2015)

ANGEBOTSLISTE der Migrationsberatung für Erwachsene Zuwanderer (MBE) in Hamburg (Stand: Mai 2015) ANGEBOTSLISTE der Migrationsberatung für Erwachsene Zuwanderer () in Hamburg (Stand: Mai 2015) Bezirk: Hamburg-Bergedorf Der Begleiter e. V. (DPWV) Herzog-Carl-Friedrich-Platz 1 21031 Hamburg Elena Böhm

Mehr

analysieren. beraten. helfen. WELT DER VORTEILE

analysieren. beraten. helfen. WELT DER VORTEILE analysieren. beraten. helfen. WELT DER VORTEILE WELT DER VORTEILE IM EINKAUF LIEGT GEWINN Die ständig wachsende Zahl an bpa-mitgliedern ermöglicht es der bpa servicegesellschaft, für unterschiedlichste

Mehr

Kontaktstudiengang. Palliative Care Pädiatrie. Eine Kooperation

Kontaktstudiengang. Palliative Care Pädiatrie. Eine Kooperation Kontaktstudiengang Palliative Care Pädiatrie G e m ä s s d e n A n f o r d e r u n g e n f ü r F a c h - u n d F ü h r u n g s k r ä f t e i n H o s p i z e n u n d e n t s p r e c h e n d d e n R i c

Mehr

Gemeinnützige Arbeit statt Freiheitsstrafe

Gemeinnützige Arbeit statt Freiheitsstrafe Rechtsanwältin Mäder-Hildebrandt, - Strafverteidigerin - Clayallee 84, 14195 Berlin, Telefon: (030) 89 57 18 19, Telefax: (030)89 57 18-18 Gemeinnützige Arbeit statt Freiheitsstrafe Wer eine Geldstrafe

Mehr

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann Dr. hum. biol. Beate Balitzki 0390/2013 Universität Basel Pestalozzistraße 22 CH-4056 Basel Tel. +41 61 2673868, email: beate.balitzki@bs.ch Dr. rer. nat. Sandra Hering 0290/2013 Medizinische Fakultät

Mehr

Qualität des ambulanten Pflegedienstes

Qualität des ambulanten Pflegedienstes Qualität des ambulanten Pflegedienstes Pflegeteam vom Sonnenhang Strömerswiesen 10, 34639 Schwarzenborn Tel.: 05686-9306070 Fax: 05686-9305103 daniel.schote@seniorenpflege-sonnenhang.de www.seniorenpflege-sonnenhang.de

Mehr

FAMILIEN-SERVICES FÜR FIRMEN

FAMILIEN-SERVICES FÜR FIRMEN FAMILIEN-SERVICES FÜR FIRMEN Kinderbetreuung und Versorgung der pflegebedürftigen Angehörigen Wir unterstützen Mitarbeiter dabei, Beruf und Familie besser miteinander zu vereinbaren. Ein qualifizierter

Mehr

Individuelle Stundenbetreuung und 24-Stundenbetreuung

Individuelle Stundenbetreuung und 24-Stundenbetreuung Zum Erreichen weiterer Informationen und Funktionen klicken Sie bitte hier: Individuelle Stundenbetreuung und 24-Stundenbetreuung Sie bietet Senioren eine gelegentliche oder regelmäßige Hilfe und Begleitung.

Mehr

Dienste und Einrichtungen des Caritasverbandes für die Regionen Aachen-Stadt und Aachen-Land

Dienste und Einrichtungen des Caritasverbandes für die Regionen Aachen-Stadt und Aachen-Land Dienste und Einrichtungen des Caritasverbandes für die Regionen -Stadt und -Land Hermannstr. 14, 52062, Tel: (0241) 477830 Stand: August 2008 Die vorliegende Liste enthält eine Übersicht der Hilfeangebote

Mehr

Qualität des ambulanten Pflegedienstes

Qualität des ambulanten Pflegedienstes Qualität des ambulanten Pflegedienstes Ambulanter Dienst des Verein Behindertenhilfe in Stadt u. Kreis Offenbach e.v. Ludwigstr. 136, 63067 Offenbach Tel.: 069/809096929 Fax: 069/809096948 i.schmalhorst@behindertenhilfe-offenbach.de

Mehr

Allgemeine Anschriften / Mitteilungen 2014/15 Stand: 01.12.2014

Allgemeine Anschriften / Mitteilungen 2014/15 Stand: 01.12.2014 Allgemeine Anschriften / Mitteilungen 2014/15 Stand: 01.12.2014 Postanschrift Fußballkreis Düren Schloßstraße 131, 52382 Niederzier-Hambach Fax 02428/801978 (Polfliet), willi.polfliet@fvm.de Geschäftsstelle

Mehr

Melanie Berger-Fakler Pflegepädagogin (BA)

Melanie Berger-Fakler Pflegepädagogin (BA) Es kandidieren für den Vorstand des BLGS, LV BaWü Melanie Berger-Fakler Pflegepädagogin (BA) geb.: 29.12.1981 in Offenburg Bildungszentrum für Gesundheits-und Pflegeberufe am Ortenauklinikum Lahr/ Ettenheim

Mehr

Preisliste Pflegeversicherung

Preisliste Pflegeversicherung www.berezow-gmbh.de Preisliste über Leistungen aus der Pflegeversicherung Stand: 1. September 2012 Gemeinsam pflegen mit Vertrauen Unser Pflegeleitbild Preisliste Pflegeversicherung 20120823 Diese Preisliste

Mehr

Gesetz zur Neuausrichtung der Pflegeversicherung (Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz - PNG)

Gesetz zur Neuausrichtung der Pflegeversicherung (Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz - PNG) Gesetz zur Neuausrichtung der Pflegeversicherung (Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz - PNG) Stand 30.10.2012 Neuausrichtung der Pflegeversicherung mit dem Ziel Stärkung der an Demenz erkrankten pflegebedürftigen

Mehr

6. Forum der Interessengemeinschaft Klinik Services 05.- 06. November 2015 in Köln

6. Forum der Interessengemeinschaft Klinik Services 05.- 06. November 2015 in Köln Tagungsprogramm 6. Forum der Interessengemeinschaft Klinik Services 05.- 06. November 2015 in Köln Tagungsprogramm Donnerstag, 05.11.2015 Sehr geehrte Damen und Herren, der Termin für das 6. Forum der

Mehr

Ehrenamtliche Tätigkeit anbieten

Ehrenamtliche Tätigkeit anbieten Ehrenamtliche Tätigkeit anbieten Angaben zur Einrichtung und zum Träger Sie suchen ehrenamtliche Mitarbeiter*innen? Bitte füllen Sie den Fragebogen aus. Wir werden Ihre Daten in unsere Datenbank übernehmen

Mehr

und der Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe, Karlsruhe,

und der Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe, Karlsruhe, Gemeinsame Grundsätze und Maßstäbe zur Qualität und Qualitätssicherung einschl. des Verfahrens zur Durchführung von Qualitätsprüfungen nach 80 SGB XI in der ambulanten Pflege vom 10. Juli 1995 (i.d.f.

Mehr

Leistungen der Pflegeversicherung

Leistungen der Pflegeversicherung Leistungen der Pflegeversicherung Pflegestufen Die Leistungen der Pflegeversicherung orientieren sich, wenn sie nicht als Pauschale gezahlt werden, an der Pflegestufe. Die Unterstützung orientiert sich

Mehr

Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten AltenpflegerIn -Ein Beruf für`s Leben-

Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten AltenpflegerIn -Ein Beruf für`s Leben- Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten AltenpflegerIn -Ein Beruf für`s Leben- Quelle: Fotolia.com Vorstellung Joachim Gruttmann Gesundheits- und Krankenpfleger Lehrer für Pflegeberufe Fachseminarleiter

Mehr

Pflegeversicherung SGB XI Bestandsaufnahme, Weiterentwicklung und Perspektiven

Pflegeversicherung SGB XI Bestandsaufnahme, Weiterentwicklung und Perspektiven Pflegeversicherung SGB XI Bestandsaufnahme, Weiterentwicklung und Perspektiven Wilhelm Rohe Referatsleiter Pflege Verband der Ersatzkassen e.v. (vdek) Landesvertretung Nordrhein-Westfalen 20. Oktober 2010,

Mehr

Behandlungspflege in Werkstätten für behinderte Menschen

Behandlungspflege in Werkstätten für behinderte Menschen Behandlungspflege in Werkstätten für behinderte Menschen Werkstätten:Messe 2012 Nürnberg Jasmin Fischer Rechtsanwältin Iffland & Wischnewski Rechtsanwälte Begriffsbestimmung Behandlungspflege Grundpflege

Mehr

Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen Stand: Oktober 2014 Bad Bayersoien Kath. Kindergarten St. Georg Brandstatt 7 82435 Bad Bayersoien Träger: Caritas-Zentrum Garmisch-Partenkirchen

Mehr

Wohnformen im Alter. Rechtsanwalt Markus Nagel, Nonnenmacher Rechtsanwälte. Gudrun Mund, Geschäftsführerin der Diakonie im Landkreis Karlsruhe

Wohnformen im Alter. Rechtsanwalt Markus Nagel, Nonnenmacher Rechtsanwälte. Gudrun Mund, Geschäftsführerin der Diakonie im Landkreis Karlsruhe , Nonnenmacher Rechtsanwälte Gudrun Mund, Geschäftsführerin der Diakonie im Landkreis Karlsruhe 1 I. Wohnen im eigenen Heim II. Alternative Wohnformen III. Betreute Wohnformen 2 I. Wohnen im eigenen Heim

Mehr

Mainz, 16.03.2015 Büro für Migration und Integration - Rundmail 2015-05

Mainz, 16.03.2015 Büro für Migration und Integration - Rundmail 2015-05 Stadtverwaltung Mainz Hauptamt Postfach 3820 55028 Mainz An alle Interessierten und Akteure im Bereich Migration und Integration in Mainz Büro des Oberbürgermeisters Olga Mosch Büro für Migration und Integration

Mehr

Das schwierige Erbe der Vergangenheit

Das schwierige Erbe der Vergangenheit Programm Das schwierige Erbe der Vergangenheit 11. 15. Nov. 2012 Sprache: Russisch Seminar für Multiplikatoren aus zentralasiatischen Staaten Sonntag, 11. November 2012 ANREISE bis ca. 14 Uhr : 2 Teilnehmer:

Mehr