Auskunft und Beratung Unser Angebot

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Auskunft und Beratung Unser Angebot"

Transkript

1 Service Service Auskunft und Beratung Unser Angebot Saarland Saarland Sicherheit Sicherheit für Generationen für Generationen Sicherheit für Generationen

2 Wir geben Auskunft. Wir beraten. Wir helfen. Das Rentenrecht ändert sich seit einigen Jahren immer häufiger. Da ist es gar nicht so leicht, den Überblick zu behalten. Doch wir sind für Sie da ob bei Fragen zur gesetzlichen Rente, zur Rehabilitation oder zur betrieblichen und privaten Altersvorsorge. Hierbei spielt es keine Rolle, welchem Träger der Deutschen Rentenversicherung Sie angehören. Service und persönliche Beratung werden bei uns groß geschrieben. Rufen Sie uns an oder besuchen Sie unsere Auskunfts- und Beratungsstelle in Saarbrücken. In zehn saarländischen Städten halten unsere Beraterinnen und Berater regelmäßig Sprechtage für Sie ab. Ehrenamtliche Bürgerinnen und Bürger sind als Versichertenälteste für Sie da. Sie helfen vor Ort mit Rat und Tat oder bringen mit Ihnen Anträge und Formulare für Ihre gesetzliche Rente auf den richtigen Weg. Speziell für Fragen zur Rehabilitation haben wir Servicestellen für Rehabilitation eingerichtet. Wenn Sie wollen, können Sie uns sogar rund um die Uhr erreichen ganz bequem per Mausklick. Welchen Weg Sie auch wählen, in dieser Broschüre erhalten Sie einen Überblick über unser Serviceangebot einschließlich Kontaktdaten und Terminhinweise.

3 Inhaltsverzeichnis 4 Service-Telefon 5 Auskunfts- und Beratungsstelle 6 Sprechtage mit Rat und Tat vor Ort 12 Gemeinsame Servicestellen für Rehabilitation 15 Versichertenälteste 21 Internet-Angebot 3

4 Service-Telefon Der heiße Draht zur Rentenversicherung Wir haben immer ein offenes Ohr für Sie! Bei uns müssen Sie nicht lange nach Antworten suchen, denn die bekommen Sie über unser Service- Telefon die Nummer für alle Fragen. Ob Rente, Rehabilitation oder zusätzliche Altersvorsorge unsere Mitarbeiter helfen Ihnen weiter. Nutzen Sie unser Service-Telefon. Ihr Anruf unter der Nummer ist für Sie kostenlos. Sie erreichen uns: Montag 07:30-16:00 Uhr Dienstag 07:30-16:00 Uhr Mittwoch 07:30-16:00 Uhr Donnerstag 07:30-18:00 Uhr Freitag 07:30-16:00 Uhr 4

5 Auskunfts- und Beratungsstelle Wo guter Rat nichts kostet Der Service in unserer Beratungsstelle ist natürlich kostenlos. Wir nehmen Ihren Rentenantrag auf und geben auch in kniffligen Fällen kompetent Auskunft. Fragen zur betrieblichen oder privaten Altersvorsorge und der staatlichen Förderung bekommen Sie hier beantwortet. Eine Hilfe, die Zukunft zumindest finanziell sicherer zu gestalten. In der Beratungsstelle erhalten Sie alle erforderlichen Formulare. Sie können Nachweise und Unterlagen mitbringen und die Originale meistens gleich wieder mit nach Hause nehmen. Wenn wir schon beim Mitnehmen sind: Unsere Informationsschriften und Broschüren erhalten Sie in den Beratungsstellen selbstverständlich gratis. So erreichen Sie uns: Deutsche Rentenversicherung Saarland Auskunfts- und Beratungsstelle Martin-Luther-Straße Saarbrücken Telefon: (Zentrale) Telefon: (Terminvergabe) D Montag bis Mittwoch 7:30-16:00 Uhr Donnerstag 7:30-18:00 Uhr Freitag 7:30-12:00 Uhr Um Ihnen Wartezeiten zu ersparen, ist eine Terminvereinbarung erforderlich. Termine vereinbaren online Auch übers Internet können Sie einen Beratungstermin vereinbaren. Über > Services > Kontakt & Beratung > Kontakt > Termine vereinbaren kommen Sie direkt zur Online-Terminvergabe. Parkplätze stehen unseren Besuchern im Parkhaus der Deutschen Rentenversicherung Saarland (Egon-Reinert-Straße) kostenlos zur Verfügung. 5

6 Sprechtage mit Rat und Tat vor Ort In zehn saarländischen Städten führen unsere Beraterinnen und Berater regelmäßig Sprechtage für Sie durch. Hier können Sie sich informieren und beraten lassen und auch einen Blick in Ihr Rentenkonto werfen. Orte und Zeiten finden Sie hier: Dillingen Merziger Straße 51 Terminvereinbarung: Tel.: Fax: :30-12:30 und 13:30-15:30 Uhr Termine: Homburg Am Forum 5 (Rathaus) Terminvereinbarung: Tel.: Fax: :30-12:30 und 13:30-15:30 Uhr Termine: Jeden Donnerstag im Monat (außer am , und an Feiertagen) 6

7 Lebach Am Markt 1 Terminvereinbarung: Tel.: Fax: :30-12:30 und 13:30-15:30 Uhr Termine: Merzig Brauerstraße 5 (neues Rathaus) Terminvereinbarung: Tel.: Fax: :30-12:30 und 13:30-15:30 Uhr Termine: Jeden Dienstag im Monat (außer am ) 7

8 Neunkirchen Boxbergweg 3 Terminvereinbarung: Tel.: Fax: :30-12:30 und 13:30-15:30 Uhr Mittwochs-Termine: An folgenden Dienstagen nur für Versicherte der DRV Knappschaft-Bahn-See Saarbrücken Martin-Luther-Straße 2-4 Terminvereinbarung: Tel.: Fax: Montag 7:30-16:00 Uhr Dienstag 7:30-16:00 Uhr Mittwoch 7:30-16:00 Uhr Donnerstag 7:30-18:00 Uhr Freitag 7:30-12:00 Uhr 8

9 Saarbrücken St. Johanner Straße 46/48 Terminvereinbarung: Tel.: Fax: Montag 7:30-16:00 Uhr Dienstag 7:30-16:00 Uhr Mittwoch 7:30-16:00 Uhr Donnerstag 7:30-17:00 Uhr Freitag 7:30-15:00 Uhr Saarlouis Pavillonstraße 27 Terminvereinbarung: Tel.: Fax: :30-12:30 und 13:30-15:30 Uhr Termine: Jeden Montag im Monat (außer Rosenmontag, Feiertage und ) An folgenden Donnerstagen nur für Versicherte der DRV Knappschaft-Bahn-See:

10 St. Ingbert Am Markt 12 Terminvereinbarung: Tel.: Fax: :30-12:30 und 13:30-15:30 Uhr Termine: St. Wendel Wendalinusstraße 8 Terminvereinbarung: Tel.: Fax: :30-12:30 und 13:30-15:30 Uhr Termine: Jeden Dienstag im Monat (außer am ) An folgenden Mittwochen nur für Versicherte der DRV Knappschaft-Bahn-See:

11 Wadern Marktplatz 13 Terminvereinbarung: Tel.: Fax: :30-12:30 und 13:30-15:30 Uhr Termine:

12 Gemeinsame Servicestellen für Rehabilitation Chronische Krankheiten, Behinderungen oder Unfälle können jeden treffen. Die Rehabilitation hilft den betroffenen Menschen, dem Verlust des Arbeitsplatzes entgegenzuwirken. Ob Wiedereingliederung in den Beruf, ein individuell ausgestatteter Arbeitsplatz oder Hilfe für ein behindertengerecht ausgestattetes Auto: Die Deutsche Rentenversicherung lässt Sie nicht im Stich. Um bestmögliche Hilfestellung leisten zu können, haben die Rehabilitationsträger Gemeinsame Servicestellen eingerichtet. In den Gemeinsamen Reha-Servicestellen arbeiten wir eng mit den gesetzlichen Krankenkassen, der gesetzlichen Unfallversicherung, den Trägern der Kriegsopferversorgung/Kriegsopferfürsorge, der öffentlichen Jugendhilfe und den Sozialhilfeträgern zusammen. Gemeinsam klären wir für Ratsuchende notwendige Sachverhalte und koordinieren bei Bedarf mehrere Leistungen. Dabei spielt es keine Rolle, welcher Träger die Kosten der Rehabilitation übernimmt. Die Gemeinsamen Servicestellen für Rehabilitation im Saarland finden Sie hier: Neunkirchen Boxbergweg 3 Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See Tel.: oder -53 Fax: Montag bis Mittwoch Donnerstag Freitag 7:30-16:00 Uhr 7:30-17:00 Uhr 7:30-15:00 Uhr 12

13 66111 Saarbrücken Martin-Luther-Straße 2-4 Deutsche Rentenversicherung Saarland Tel.: Fax: Montag bis Freitag 8:00-15:00 Uhr Saarbrücken St. Johanner Straße 46/48 Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See Tel.: Fax: Montag bis Donnerstag Freitag 7:00-16:00 Uhr 7:00-15:00 Uhr Saarbrücken Hochstraße 67 Landesamt für Soziales Tel.: Fax: Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag 8:00-15:30 Uhr 8:00-13:00 Uhr 8:00-15:30 Uhr 8:00-18:00 Uhr 8:00-13:00 Uhr 13

14 66121 Saarbrücken Halbergstraße 1 AOK Rheinland-Pfalz /Saarland Tel.: Fax: Montag bis Mittwoch Donnerstag Freitag 8:00-16:00 Uhr 8:00-18:00 Uhr 8:00-13:00 Uhr St. Wendel Wendalinusstraße 8 Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See Tel.: oder -10 Fax: Montag bis Mittwoch Donnerstag Freitag 7:30-16:00 Uhr 7:30-17:00 Uhr 7:30-15:00 Uhr 14

15 Versichertenälteste Unsere Versichertenältesten beantworten Ihnen Fragen rund um die Rentenversicherung, kümmern sich auch nach Feierabend um Ihr Anliegen, nehmen Ihre Anträge auf und helfen Ihnen dabei, die notwendigen Formulare auszufüllen. Die Versichertenältesten der Deutschen Rentenversicherung sind Ihre Helfer unmittelbar in der Nachbarschaft. Sie kennen die Probleme unserer Kunden ganz genau, denn sie sind selbst Mitglieder der Rentenversicherung. Ihre Aufgabe nehmen sie ehrenamtlich wahr. Um Sie kompetent beraten zu können, werden sie von uns regelmäßig geschult. Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin. Rat und Hilfe bekommen Sie in: Beckingen Rehlingen- Siersburg Gerd Spath Talstraße 205 a Beckingen Telefon Bexbach Manfred Scherer Florastraße Bexbach Telefon Blieskastel Rosi Müller-Hau Gersheim Flurstraße Blieskastel Telefon Bous Ensdorf Schwalbach Franz-Josef Haag In der Hommersbach 4 a Heusweiler Telefon (Vertretungsregelung) 15

16 Dillingen Jürgen Dewes Nalbach Düppenweilerstraße Dillingen Telefon Eppelborn Rudi Dewald Am Render Eppelborn Telefon Freisen Alfred Müller Namborn Birgelstraße Freisen Telefon Friedrichsthal Dieter Morsch Sulzbach Am Torhaus Sulzbach Telefon Heusweiler Riegelsberg Franz-Josef Haag In der Hommersbach 4a Heusweiler Telefon Homburg Klaus-Dieter Belzer Kirkel Am Kalkofer Weg Homburg Telefon Werner Klimke Ahornweg Kirkel Telefon

17 Illingen Frederic Belzer Merchweiler Am Hermeswald Merchweiler Telefon Lebach Agnes Zangerle Zur Homesmühle Lebach Telefon Losheim Karl-Heinz Weimar Auf der Schlädt Losheim am See Telefon Mandelbachtal Norbert Nichter Adenauerstraße 6 F Mandelbachtal Telefon Marpingen Claudia Koch Tholey Schrödersberg Tholey Telefon Mettlach Edeltrud Naumann Perl Friedhofstraße Beckingen Telefon (Vertretungsregelung) Merzig Edeltrud Naumann Friedhofstraße Beckingen Telefon

18 Neunkirchen Gerd Malter Schiffweiler Am Köppchen 4 Spiesen-Elversberg Spiesen-Elversberg Telefon Lothar Engelbreth Thomas-Mann-Straße Spiesen-Elversberg Telefon Nohfelden Winfried Werle Nonnweiler Jakob-Küntzer-Straße Nohfelden Telefon Ottweiler Stephan Klein Paul-Cézanne-Weg Ottweiler Telefon Püttlingen Klaus Hippchen Schlehbachstraße Püttlingen Telefon Quierschied Hans Peter Bier Mühlenbergstraße Quierschied Telefon

19 Saarbrücken Thomas Klopp -Brebach Wingertstraße 8 Kleinblittersdorf Kleinblittersdorf Telefon Saarbrücken Armin Boullay -Burbach Am Ordensgut 8 -Malstatt Saarbrücken Telefon Saarlouis Peter Freichel Saarwellingen Am Hochgerichtswald 27 Überherrn Saarwellingen Wallerfangen Telefon Bettina Altesleben Rathausstraße 54 a Überherrn Telefon Schmelz Helmut Scherer Jahnstraße Schmelz Telefon St. Ingbert Thomas König Spieser Straße St. Ingbert-Rohrbach Telefon St. Wendel Christian Scheer Oberthal Kapellenstraße Oberthal Telefon

20 Völklingen Wolfgang Theobald Großrosseln Beethovenstraße Völklingen Telefon Karl-Heinz Meier Schumannstraße Völklingen Telefon Wadern Anette Wagner Weiskirchen Im Holzbruch Wadern Telefon erreichbar: Mo. - Fr. von 08:00 bis 17:00 Uhr Wadgassen Karl-Heinz Tabellion Untere Schurn Wadgassen Telefon

21 Internet-Angebot für Sie Auf unseren Internetseiten finden Sie viele Informationen rund um die gesetzliche Rentenversicherung und die staatlich geförderte Altersvorsorge. Dort können Sie uns per oder D Fragen stellen, Formulare oder Broschüren anfordern oder sie auch direkt herunterladen. Mit der richtigen technischen Ausstattung können Sie sogar online Anträge stellen, sofort eine Rentenauskunft erhalten oder Ihre neue Anschrift in Ihrem Versicherungskonto speichern. Auf im Menüpunkt Services finden Sie die Online-Dienste. QR-Code zur Seite Unsere Online-Dienste im Einzelnen Die verschiedenen Online-Dienste sind im Internet in folgende Kapitel aufgeteilt Versicherungsunterlagen anfordern Anträge stellen Persönliche Daten ändern Mitteilung an uns Termine vereinbaren Online-Rechner nutzen Dabei verlieren wir die Datensicherheit Ihrer Daten nicht aus den Augen, denn dazu sind wir gesetzlich verpflichtet. Nur wenn wir die Identität eines Online-Kunden zweifelsfrei feststellen können, erhält er Zugang zu seinen personenbezogenen Daten. Den Weg zur nächsten Auskunfts- und Beratungsstelle zeigt auch die kosten lose App irente. Sie ist sowohl im App Store als auch im Android Market erhältlich. Mit ihr können einfach und komfortabel Termine vereinbart werden. Zusätzlich erhalten Sie eine Checkliste, die Ihnen die benötigten Unterlagen für Ihren Termin nennt. 21

22 N O T I Z E N 22

23 Impressum Herausgeber: Deutsche Rentenversicherung Saarland Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Martin-Luther-Straße Saarbrücken Postanschrift: Saarbrücken Telefon: Telefax: Internet: D Foto: Druck: Peter Teschner, Bildarchiv Deutsche Rentenversicherung Bund Graphische Betriebe der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See Stand: Dezember 2014

24

Hausverwalter. Welche Antragsunterlagen werden benötigt?

Hausverwalter. Welche Antragsunterlagen werden benötigt? 0BGEWERBERECHT G01 Stand: April 2015 Ihr Ansprechpartner: Thomas Teschner E-Mail: thomas.teschner@saarland.ihk.de Tel.: (0681) 9520-200 Fax: (0681) 9520-690 3BSpezialinformationen für Immobilienmakler,

Mehr

Mehr Breitband für Deutschland. Veranstaltung Saarland 2. April 2009 Hotel Mercure, Zinzingerstraße 9,

Mehr Breitband für Deutschland. Veranstaltung Saarland 2. April 2009 Hotel Mercure, Zinzingerstraße 9, Mehr Breitband für Deutschland Veranstaltung Saarland. April 009 Hotel Mercure, Zinzingerstraße 9, Saarbr 1 artelis group. 53,05% 7,50% 9,45% 10,00% 100% 49% Datendienste über UMTS 100% 100% 51% % 5,1%

Mehr

Regeln für Finanzdienstleister. Neu ab 01.01.2013: Finanzanlagenvermittler und -berater

Regeln für Finanzdienstleister. Neu ab 01.01.2013: Finanzanlagenvermittler und -berater GEWERBERECHT G62 Stand: August 2015 Ihr Ansprechpartner Thomas Teschner E-Mail thomas.teschner @saarland.ihk.de Tel. (0681) 9520-200 Fax (0681) 9520-690 Regeln für Finanzdienstleister Was galt bis 2013?

Mehr

Vorabfassung - wird durch die lektorierte Version ersetzt.

Vorabfassung - wird durch die lektorierte Version ersetzt. Deutscher Bundestag Drucksache 18/6414 18. Wahlperiode 16.10.2015 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Markus Tressel, Tabea Rößner, Matthias Gastel, weiterer Abgeordneter

Mehr

Nur einen Klick entfernt: Ihre Renten versicherung

Nur einen Klick entfernt: Ihre Renten versicherung Service Nur einen Klick entfernt: Ihre Renten versicherung > Versicherungsunterlagen anfordern > Anträge stellen > Termine vereinbaren Größe: 100 % (bei A5 > 71%) Nur einen Mausklick entfernt Die Welt

Mehr

Internetanschluss leicht gemacht!

Internetanschluss leicht gemacht! Internetanschluss leicht gemacht! Internetanbieter und die wichtigsten Informationen auf einen Blick Basierend auf Daten aus dem Breitbandatlas des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (www.zukunft-breitband.de)

Mehr

A N T W O R T. zu der. Anfrage der Abgeordneten Isolde Ries (SPD) Einflussnahme von Scientologen in Bildungs- und Nachhilfeeinrichtungen

A N T W O R T. zu der. Anfrage der Abgeordneten Isolde Ries (SPD) Einflussnahme von Scientologen in Bildungs- und Nachhilfeeinrichtungen LANDTAG DES SAARLANDES 13. Wahlperiode Drucksache 13/1766 (13/1727) 08.02.2008 A N T W O R T zu der Anfrage der Abgeordneten Isolde Ries (SPD) betr.: Einflussnahme von Scientologen in Bildungs- und Nachhilfeeinrichtungen

Mehr

Altersrentner: So viel können

Altersrentner: So viel können Rente Altersrentner: So viel können Sie hinzuverdienen > Wie viel kann ich als Altersrentner hinzuverdienen? > Vollrente oder Teilrente: Wie entscheide ich mich? > Unbegrenzt hinzuverdienen ab Regelaltersgrenze

Mehr

Rente mit 67: Wie Sie Ihre Zukunft planen können

Rente mit 67: Wie Sie Ihre Zukunft planen können Service Rente mit 67: Wie Sie Ihre Zukunft planen können > Altersgrenzen steigen stufenweise > Vertrauensschutz schafft Vorteile > Früher in Rente mit Abschlägen Sicher in die Zukunft Heute ist die gesetzliche

Mehr

Wirtschaft. www.saarland.ihk.de

Wirtschaft. www.saarland.ihk.de Wirtschaft www.saarland.ihk.de November 2008 IHK-Bestenfeier 2008: Spitzenergebnisse in Aus- und Weiterbildung Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen - mit diesem Zitat Benjamin

Mehr

BVS-Geschäftsführender Vorstand Stand: 05.12.14

BVS-Geschäftsführender Vorstand Stand: 05.12.14 BVS-Geschäftsführender Vorstand Stand: 05.12.14 Präsident Franz Josef Kamp privat: T: 06831 / 892521 F: 06831 / 892520 Kurt-Schumacher-Allee 155 0175 / 4245215 66740 Saarlouis Franz.Kamp@googlemail.com

Mehr

Erwerbsminderungsrentner:

Erwerbsminderungsrentner: Rente Erwerbsminderungsrentner: So viel können Sie hinzuverdienen > Kann ich trotz meiner Rente noch arbeiten gehen? > Wie hoch sind die Hinzuverdienstgrenzen? > Welche Teilrenten gibt es? Größe: 100 %

Mehr

Pflichtverteidiger Telefonnummer Mobilfunknum mer (in Notfällen)

Pflichtverteidiger Telefonnummer Mobilfunknum mer (in Notfällen) 1. Frau Rechtsanwältin Alma Abegg RAe. Abegg & Abegg Bahnhofstraße 101 2. Herrn Rechtsanwalt Klaus Adam RAe. Adam & Dahm Rathausplatz 5 3. Herrn Rechtsanwalt Bernd Alexander RAe. Alexander & Jung Heiligenbergstraße

Mehr

Betriebsrente - das müssen Sie wissen

Betriebsrente - das müssen Sie wissen renten-zusatzversicherung Informationen zum Rentenantrag Betriebsrente - das müssen Sie wissen Sie möchten in Rente gehen? Dieses Faltblatt soll eine Orientierungshilfe für Sie sein: Sie erfahren, wie

Mehr

EIN SERVICE DER: ARBEITSSICHERHEIT DIE WICHTIGSTEN NUMMERN

EIN SERVICE DER: ARBEITSSICHERHEIT DIE WICHTIGSTEN NUMMERN EIN SERVICE DER: ARBEITSSICHERHEIT DIE WICHTIGSTEN NUMMERN Bei Arbeitsunfällen zu beachten! (Dies gilt auch bei Unfällen auf dem Weg nach und von der Arbeitsstätte) 1. Wenn eine Verletzung zu einer Arbeitsunfähigkeit

Mehr

Tipps für Studenten: Jobben und studieren

Tipps für Studenten: Jobben und studieren Ich und meine Rente Tipps für Studenten: Jobben und studieren > Wann Sie Sozialversicherungsbeiträge zahlen müssen > Welche Regelungen für Praktika gelten > Was Minijobs und kurzfristige Tätigkeiten unterscheidet

Mehr

Versorgungsausgleich:

Versorgungsausgleich: Sonderinformation Versorgungsausgleich: Das neue Recht > Gerechte Teilung nach der Scheidung > Die wichtigsten Neuregelungen > Was weiterhin gilt Gerechte Teilung nach der Scheidung: Reform des Versorgungsausgleichs

Mehr

Ansprechpartner zum Thema PC-Hilfe

Ansprechpartner zum Thema PC-Hilfe Regionalverband Saarbrücken Ansprechpartner zum Thema PC-Hilfe EDV Allround Service Zahn Kultur- & Lesetreff Burbach Kontakt Bestehende Dienstleistungen Öffnungszeiten Anfallende Kosten Swen Zahn Mörikestraße

Mehr

Nüchtern fahren macht Schule Verkehrsministerin Rehlinger ist Schirmherrin der DON`T DRINK AND DRIVE Academy 2015 im Saarland

Nüchtern fahren macht Schule Verkehrsministerin Rehlinger ist Schirmherrin der DON`T DRINK AND DRIVE Academy 2015 im Saarland Presseinformation DDAD, Nr. 81 Dillingen, Saarbrücken, Wiesbaden, den 27. Mai 2015 Sperrfrist 12:00 Uhr Nüchtern fahren macht Schule Verkehrsministerin Rehlinger ist Schirmherrin der DON`T DRINK AND DRIVE

Mehr

Rente für Aussiedler. Ich und meine Rente. auf Ihre Rente auswirkt. dem Heimatland anerkannt werden. nachweisen. > Wie sich das Fremdrentengesetz

Rente für Aussiedler. Ich und meine Rente. auf Ihre Rente auswirkt. dem Heimatland anerkannt werden. nachweisen. > Wie sich das Fremdrentengesetz Ich und meine Rente Rente für Aussiedler > Wie sich das Fremdrentengesetz auf Ihre Rente auswirkt > Welche Beschäftigungen aus dem Heimatland anerkannt werden > Wie Sie Versicherungszeiten nachweisen Zwei

Mehr

Wir sind für Sie da unser Angebot in der Region Süd

Wir sind für Sie da unser Angebot in der Region Süd Service Wir sind für Sie da unser Angebot in der Region Süd > In Bayern ganz in Ihrer Nähe: die > Das Service-Telefon: Ihr heißer Draht zur Rente > Schnell im Bilde übers Internet Sie haben Fragen wir

Mehr

Adressen- und Telefonverzeichnis zur Arbeitssicherheit

Adressen- und Telefonverzeichnis zur Arbeitssicherheit Adressen- und Telefonverzeichnis zur Arbeitssicherheit Arbeitskammer des Saarlandes Bei Arbeitsunfällen ist zu beachten! (Dies gilt auch bei Unfällen auf dem Weg von und zu der Arbeitsstätte) 1. Wenn eine

Mehr

Landwirtschaftskammer für das Saarland. Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige Februar 2015

Landwirtschaftskammer für das Saarland. Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige Februar 2015 1 Landwirtschaft 1 Landwirtschaft 1.1 Betrieb / Unternehmen 1.1.1 Bewertungs- und Entschädigungsfragen in landwirtschaftlichen Betrieben Guth, Reinhard agr. (FH) Limbacher Straße 3, 66424 Homburg / Saar

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Informationen für Arbeitgeber Vier Schritte zur erstmaligen Meldung eines Minijobbers

Informationen für Arbeitgeber Vier Schritte zur erstmaligen Meldung eines Minijobbers Informationen für Arbeitgeber Vier Schritte zur erstmaligen Meldung eines Minijobbers +++ Kostenlos Minijobs in Privathaushalten suchen und finden +++ www.haushaltsjob-boerse.de +++ Vier Schritte zur erstmaligen

Mehr

Wir sind für Sie da unser Angebot in der Region Südwest

Wir sind für Sie da unser Angebot in der Region Südwest Service Wir sind für Sie da unser Angebot in der Region Südwest > In Hessen, Rheinland-Pfalz, im Saarland und in Baden-Württemberg ganz in Ihrer Nähe: die Deutsche Rentenversicherung > Das Service-Telefon:

Mehr

Ihre gesetzliche Unfall-Versicherung

Ihre gesetzliche Unfall-Versicherung Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e. V. Glinkastraße 40 10117 Berlin Infoline: 0800 6050404 E-Mail: info@dguv.de Internet: www.dguv.de Ihre gesetzliche Unfall-Versicherung Informationen in Leichter

Mehr

Kommentar. Aktuell. Nachrichten. Recht. AGV Bau Saar Verbandsleben. Magazin. Verbandsleben. Es lebe der Mindestlohn 4

Kommentar. Aktuell. Nachrichten. Recht. AGV Bau Saar Verbandsleben. Magazin. Verbandsleben. Es lebe der Mindestlohn 4 Verbandsleben Inhalt Bau Saar Kommentar Es lebe der Mindestlohn 4 Aktuell Hohe Vertragsstrafen für Planungsbüro 5 Modernisierung Vergaberecht 5 INQA Bauen wirbt für Präqualifikation 5 Rote Laterne für

Mehr

Altersrentner: So viel können Sie hinzuver dienen

Altersrentner: So viel können Sie hinzuver dienen Rente Altersrentner: So viel können Sie hinzuver dienen > Wie viel kann ich zur Altersrente hinzuverdienen? > Vollrente oder Teilrente: Wie entscheide ich mich? > Unbegrenzt hinzuverdienen ab der Regelaltersgrenze

Mehr

UNSERE ANGEBOTE FÜR SCHÜLER & AZUBIS

UNSERE ANGEBOTE FÜR SCHÜLER & AZUBIS Klasse mobil! UNSERE ANGEBOTE FÜR SCHÜLER & AZUBIS Wochen- & Monatskarten / SchülerAbo-Karte / Landkreis SchülerTicket / SaarFun / AboFun / FerienTicket 2015 www.saarvv.de Zeitkarten für Schüler & Azubis

Mehr

Service Die Renteninformation mehr wissen

Service Die Renteninformation mehr wissen Service Die Renteninformation mehr wissen > Wie hoch wird meine Rente sein? > Sollte ich zusätzlich vorsorgen? > Ist mein Versicherungskonto vollständig? Die Renteninformation so planen Sie besser fürs

Mehr

Rente und Hinzuverdienst

Rente und Hinzuverdienst Rente und Hinzuverdienst Altersrenten Sie wollen auch als Altersrentner beruflich aktiv bleiben? Das können Sie selbstverständlich. Ihr Einkommen heißt dann Hinzuverdienst. Wie viel Sie zur gesetzlichen

Mehr

kranken- und pflegeversicherung Bezieher von Arbeitslosengeld

kranken- und pflegeversicherung Bezieher von Arbeitslosengeld kranken- und pflegeversicherung Bezieher von Arbeitslosengeld Bezieher von Arbeitslosengeld 3 Liebe Leserin, lieber Leser, wer Arbeitslosengeld durch die Bundesagentur für Arbeit erhält, soll während

Mehr

Wachstumsbranche Zeitarbeit

Wachstumsbranche Zeitarbeit Wachstumsbranche Zeitarbeit Die legale Arbeitnehmerüberlassung hat sich als Mittel für flexiblen Personaleinsatz auf dem Markt durchgesetzt. Sie leistet einen Beitrag, um zusätzliche Beschäftigungsmöglichkeiten

Mehr

Personalfragebogen FIRMA. Name. Adresse. Geburtsdatum. Rentenversicherungs-Nummer. Geburtsort Staatsangehörigkeit. Eintritt am

Personalfragebogen FIRMA. Name. Adresse. Geburtsdatum. Rentenversicherungs-Nummer. Geburtsort Staatsangehörigkeit. Eintritt am Personalfragebogen Mini-Job FIRMA Name Adresse Geburtsdatum Rentenversicherungs-Nummer falls keine bekannt: Geburtsname Geschlecht: Geburtsort Staatsangehörigkeit weiblich O männlich O Eintritt am Berufsbezeichnung/Tätigkeit

Mehr

Wichtige Informationen zum Jahreswechsel

Wichtige Informationen zum Jahreswechsel Wichtige Informationen zum Jahreswechsel Wie bereits angekündigt, erhalten Sie nachfolgend noch einmal die wichtigsten Informationen aktuell für die Lohnabrechnung Januar 2013. Bitte lesen Sie sich die

Mehr

Vor dem Antrag auf Rente wegen Erwerbsminderung

Vor dem Antrag auf Rente wegen Erwerbsminderung EM Diese Hinweise sollen Ihnen doppelte Wege ersparen und eine schnellere Bearbeitung ermöglichen Stadt Hamm Amt für Soziale Integration Versicherungsabteilung Vor dem Antrag auf Rente wegen Erwerbsminderung

Mehr

A N T W O R T. zu der. Anfrage des Abgeordneten Andreas Augustin (PIRATEN)

A N T W O R T. zu der. Anfrage des Abgeordneten Andreas Augustin (PIRATEN) LANDTAG DES SAARLANDES 15. Wahlperiode Drucksache 15/972 (15/871) 03.07.2014 A N T W O R T zu der Anfrage des Abgeordneten Andreas Augustin (PIRATEN) betr.: Behördliche Datenschutzbeauftragte Vorbemerkung

Mehr

Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache

Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache 02 Impressum Diese Menschen haben das Heft gemacht. In schwerer Sprache heißt das Impressum. Dieses Heft kommt von der Abteilung

Mehr

Tagesgruppen. Regionalverband Saarbrücken

Tagesgruppen. Regionalverband Saarbrücken Tagesgruppe/ Regionalverband Saarbrücken Tagesgruppen Regionalverband Saarbrücken 1 Tagesgruppe/ Regionalverband Saarbrücken/ Kommune: Stadt Püttlingen Partnerschaftliche Erziehungshilfe Partnerschaftliche

Mehr

Kindererziehung: Ihr Plus für die Rente

Kindererziehung: Ihr Plus für die Rente Versicherung und Beitrag Kindererziehung: Ihr Plus für die Rente > Wie Kindererziehungszeiten den Rentenanspruch erhöhen > Die Bedeutung der Berücksichtigungszeiten > Kindererziehung und Beruf Mehr Rente

Mehr

Digitalabo-Handbuch 1

Digitalabo-Handbuch 1 Digitalabo-Handbuch 1 Willkommen beim Digitalabo der SZ Lieber Leser, liebe Leserin, vielen Dank, dass Sie sich für das Digitalabo der Saarbrücker Zeitung entschieden haben! Ab sofort können Sie Ihre SZ

Mehr

Ihr Rentenantrag so geht s

Ihr Rentenantrag so geht s Service Ihr Rentenantrag so geht s > Wo Sie Ihren Antrag stellen können > Welche Unterlagen Sie brauchen > Warum die Antragsformulare nötig sind Größe: 100 % (bei A5 > 71%) Sie möchten in Rente gehen?

Mehr

Ausbildung. IT-Fachinformatiker/in - Fachrichtung Systemintegration

Ausbildung. IT-Fachinformatiker/in - Fachrichtung Systemintegration Ausbildung IT-Fachinformatiker/in - Fachrichtung Systemintegration Wer wir sind Wir sind einer der 16 Träger der Deutschen Rentenversicherung und einer der größten Dienstleister in Rheinland-Pfalz. Auf

Mehr

1. Anmeldung auf dem Bürgeramt, Abteilung Einwohnerwesen

1. Anmeldung auf dem Bürgeramt, Abteilung Einwohnerwesen 1. Anmeldung auf dem Bürgeramt, Abteilung Einwohnerwesen Sobald Sie eine Wohnungsanschrift in Freiberg haben, müssen Sie sich innerhalb einer Woche auf dem Bürgeramt anmelden: Bürgeramt Freiberg: Rathaus,

Mehr

27-Jähriger prügelt auf Passanten ein

27-Jähriger prügelt auf Passanten ein 1 von 11 23.06.2011 15:21 Partner von DO, 23. JUNI 2011 Nachrichten Ratgeber Fotos Tickets Community Anzeigen Abo Meine SZ SZ-Card Shop Hilfe SZ-Artikel Welt Wirtschaft Sport Kultur Stars Auto Reise Video-News

Mehr

Erwerb eines telc Sprachenzertifikats an saarländischen Schulen im Rahmen der Prüfung zum Erwerb des mittleren Bildungsabschlusses

Erwerb eines telc Sprachenzertifikats an saarländischen Schulen im Rahmen der Prüfung zum Erwerb des mittleren Bildungsabschlusses SAARLAND Ministerium für Bildung und Kultur M:\MBK\B\B6\Dateien Mohr\TexteSchulbereich\FSU\Zertifikate\TELC\RS\2015\Rundschreiben_22_01_2015 Entwurf Gefertigt von Ab am Ministerium für Bildung und Kultur,

Mehr

Damen 40 / 50 Herren 40 / 50 / 60

Damen 40 / 50 Herren 40 / 50 / 60 reif und möller xcare - CUP 2013 SAARLÄNDISCHER TENNISBUND e.v. reif und möller diagnostic-network ag reif und möller xcare - CUP 2013 Montag, 15. April 2013 bis Sonntag, 28. April 2013 Damen 40 / 50 Herren

Mehr

Minijobs: Vorteil für Ihre Rente

Minijobs: Vorteil für Ihre Rente Versicherung und Beitrag Minijobs: Vorteil für Ihre Rente > Arbeitgeber zahlt Rentenbeiträge allein > Mehr Rente durch eigene Zusatzbeiträge > Abgesichert arbeiten in Privathaushalten Dauerhaft oder kurzfristig

Mehr

kranken- und pflegeversicherung Bezieher von Arbeitslosengeld II

kranken- und pflegeversicherung Bezieher von Arbeitslosengeld II kranken- und pflegeversicherung Bezieher von Arbeitslosengeld II Bezieher von Arbeitslosengeld II 3 Liebe Leserin, lieber Leser, mit dieser Broschüre möchten wir Sie über Ihren Kranken- und Pflegeversicherungsschutz

Mehr

ALLES RUND UM DAS BAföG! Erstantrag Wiederholungsantrag

ALLES RUND UM DAS BAföG! Erstantrag Wiederholungsantrag MainSWerk Studentenwerk Frankfurt am Main Anstalt des öffentlichen Rechts Postanschrift Postfach 90 04 60 60444 Frankfurt am Main Besucheranschrift: Bockenheimer Landstraße 133 60325 Frankfurt am Main

Mehr

Leichte Sprache. Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege

Leichte Sprache. Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Leichte Sprache Mobilitäts-Hilfe Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Das sind die Infos vom Januar 2013. 2 Liebe Leserinnen und Leser! Ich freue

Mehr

Menschenrechts-Verbände besetzen Hospital mit Flüchtlingen

Menschenrechts-Verbände besetzen Hospital mit Flüchtlingen Partner von DI, 26. APR 2011 Suchbegriff eingeben Suchen Nachrichten Ratgeber Fotos Tickets Community Anzeigen Abo Meine SZ SZ-Card Shop SZ-Artikel Welt Wirtschaft Sport Kultur Stars Auto Reise Video-News

Mehr

Personalfragebogen Minijob (Geringfügig Beschäftigte/Kurzfristig Beschäftigte)

Personalfragebogen Minijob (Geringfügig Beschäftigte/Kurzfristig Beschäftigte) Persönliche Angaben: Familienname Vorname Geburtsname Geburtsort Straße und Hausnummer Postleitzahl/Ort Versicherungsnummer (gem. Sozialvers.Ausweis) Geburtsdatum männlich weiblich Staatsangehörigkeit

Mehr

Erwerbsminde rungsrentner: So viel können Sie hinzuverdienen

Erwerbsminde rungsrentner: So viel können Sie hinzuverdienen Rente Erwerbsminde rungsrentner: So viel können Sie hinzuverdienen > Kann ich trotz meiner Rente noch arbeiten gehen? > Wie hoch sind die Hinzuverdienstgrenzen? > Welche Teilrenten gibt es? Rente und Arbeit

Mehr

Information. Entgeltungleichheit. zwischen Frauen und Männern in Deutschland. Dossier. Gleichstellung

Information. Entgeltungleichheit. zwischen Frauen und Männern in Deutschland. Dossier. Gleichstellung Information Entgeltungleichheit zwischen Frauen und Männern in Deutschland Dossier Gleichstellung Diese Broschüre ist Teil der Öffentlichkeitsarbeit der Bundesregierung; sie wird kostenlos abgegeben und

Mehr

Freifahrt. Sonderfahrplan SR3-Sommeralm. die Pendelbusse zur Sommeralm fahren kostenlos. Linie 777 Freitag 07.08.2015. Veranstaltungshinweise

Freifahrt. Sonderfahrplan SR3-Sommeralm. die Pendelbusse zur Sommeralm fahren kostenlos. Linie 777 Freitag 07.08.2015. Veranstaltungshinweise Linie 777 Freitag 07.08.2015 Ab 17:00 Almauftrieb Ab 20:00 Die Grafenberger Markt 16:40 16:41 Helenenhalle 16:42 19:12 Bildstock Grühlingstraße 16:44 19:14 Bildstock Illinger Straße 16:45 19:15 Bildstock

Mehr

So nutzen Sie die digitalen Angebote der Saarbrücker Zeitung

So nutzen Sie die digitalen Angebote der Saarbrücker Zeitung So nutzen Sie die digitalen Angebote der Saarbrücker Zeitung Stand August 2015 InhAltSverZeIchnIS Digitalabo I epaper auf dem PC 4 epaper auf allen mobilen Geräten (IOS, Android, Kindle) 7 Premium-Online-Inhalte

Mehr

Ich und meine Rente Tipps für Studenten: Jobben und studieren

Ich und meine Rente Tipps für Studenten: Jobben und studieren Ich und meine Rente Tipps für Studenten: Jobben und studieren > Wann Sie Sozialversicherungsbeiträge zahlen müssen > Welche Regelungen für Praktika gelten > Was Minijobs und befristete Aushilfsjobs unterscheidet

Mehr

Personalfragebogen Minijob Stand: Januar 2015

Personalfragebogen Minijob Stand: Januar 2015 Arbeitgeber: Persönliche Angaben Name Vorname Straße und Hausnummer PLZ, Ort Geburtsdatum Geburtsort und -name nur bei fehlender Versicherungs-Nr. Geschlecht Familienstand männlich weiblich Versicherungsnummer

Mehr

Checkliste. www.steuerberatung-landgraf.de. für geringfügig entlohnte oder kurzfristig Beschäftigte (sog. Minijobber) 1. Persönliche Angaben

Checkliste. www.steuerberatung-landgraf.de. für geringfügig entlohnte oder kurzfristig Beschäftigte (sog. Minijobber) 1. Persönliche Angaben Checkliste www.steuerberatung-landgraf.de für geringfügig entlohnte oder kurzfristig Beschäftigte (sog. Minijobber) 1. Persönliche Angaben Name, Vorname: Anschrift:. Telefon: Rentenversichertennummer:

Mehr

Service Die neue Rente Was ändert sich für mich?

Service Die neue Rente Was ändert sich für mich? Service Die neue Rente Was ändert sich für mich? > Anhebung der Altersgrenzen > Rentenanpassung und Nachhaltigkeitsfaktor > Ausbildungszeiten neu bewertet Das neue Gesetz sichert die finanziellen Grundlagen

Mehr

Ihren Namen gratis auf den Nikolaus. kaufen, hat das Wawi etwas ganz besonderes zu bieten: denen spritzt das Wawi- Team gratis einen Wunschnamen

Ihren Namen gratis auf den Nikolaus. kaufen, hat das Wawi etwas ganz besonderes zu bieten: denen spritzt das Wawi- Team gratis einen Wunschnamen November 2010 SIE FINDEN AUF SEITE 2 Einfach besser leben Gewinnen Sie 5 x 2 Tickets für den Vortrag Lebenskraft hoch 10 mit Bestseller- Autor Slatco Sterzenbach am Donnerstag, 25. November, in Völklingen.

Mehr

Der Feuerwehrverband für den Regionalverband e.v. stellt sich vor

Der Feuerwehrverband für den Regionalverband e.v. stellt sich vor Der Feuerwehrverband für den Regionalverband e.v. stellt sich vor Unsere Aufgabe Ansprechpartner und Berater für Wehrführungen, sowie Städte und Gemeinden von 9 Freiwilligen Feuerwehren 1 Berufsfeuerwehr

Mehr

Rente mit 67: Wie Sie Ihre Zukunft planen können

Rente mit 67: Wie Sie Ihre Zukunft planen können Service Rente mit 67: Wie Sie Ihre Zukunft planen können > Altersgrenzen steigen stufenweise > Vertrauensschutz schafft Vorteile > Früher in Rente mit Abschlägen Größe: 100 % (bei A5 > 71%) Sicher in die

Mehr

Die Renteninformation mehr wissen

Die Renteninformation mehr wissen Service Die Renteninformation mehr wissen > Wie hoch wird meine Rente sein? > Sollte ich zusätzlich vorsorgen? > Ist mein Versicherungskonto vollständig? Größe: 100 % (bei A5 > 71%) Ihre Planungshilfe

Mehr

Beginn der Beschäftigung: Schulentlassene(r) mit Studienabsicht Rentner(in), Art der Rente : Sonstige:

Beginn der Beschäftigung: Schulentlassene(r) mit Studienabsicht Rentner(in), Art der Rente : Sonstige: 1. Persönliche Angaben: Name, Vorname: Anschrift: Telefon: Rentenversicherungsnummer: Falls keine Rentenversicherungsnummer angegeben werden kann: Geburtsname: Geburtsdatum und -ort: Geschlecht weiblich

Mehr

Anteile ausgewählter Wirtschaftsbereiche an der Bruttowertschöpfung unbereinigte Bruttowertschöpfung in jeweiligen Preisen

Anteile ausgewählter Wirtschaftsbereiche an der Bruttowertschöpfung unbereinigte Bruttowertschöpfung in jeweiligen Preisen Kreditinstitute im Saarland Der Dienstleistungssektor boomt weltweit und auch an der Saar. Die Rede ist von neuen Arbeitsplätzen, Fachkräftemangel und Greencards für ausländische Spezialisten. Gemeint

Mehr

Rente mit 67 was ändert sich für mich?

Rente mit 67 was ändert sich für mich? Service Rente mit 67 was ändert sich für mich? > Anhebung der Altersgrenzen > Neue Rente für besonders langjährig Versicherte: Es bleibt bei 65 > Änderungen für Erwerbsgeminderte und Hinterbliebene Sicher

Mehr

Sonderthemen der Saarbrücker Zeitung

Sonderthemen der Saarbrücker Zeitung Eine Sonderveröffentlichung von Seite 03 Seite 08 Beweisen Sie Köpfchen: Gehirnjogging und lebens- Seite 16 Sonderthemen der Saarbrücker Zeitung 2012 Eine Anzeigensonderveröffentlichung der PerSPektIVe

Mehr

Modellversuch Selbstständige Schule im Saarland

Modellversuch Selbstständige Schule im Saarland Modellversuch Selbstständige Schule im Saarland Schul-Logo ggf. Schulträger-Logo Kooperationsvereinbarung zwischen dem Technisch-Wissenschaftlichen Gymnasium Dillingen und dem Ministerium für Bildung,

Mehr

Rehabilitation nach Tumorerkrankungen

Rehabilitation nach Tumorerkrankungen Rehabilitation Rehabilitation nach Tumorerkrankungen > Das medizinische Angebot > Die Voraussetzungen > Finanzielle Unterstützung Größe: 100 % (bei A5 > 71%) Wie die Rentenversicherung Krebspatienten hilft

Mehr

Brennpunkt Arbeitgeber

Brennpunkt Arbeitgeber Brennpunkt Arbeitgeber München, den 13.02.2013 Lohnsteuer-Freibeträge und -Hinzurechnungsbeträge für das Jahr 2013 neu beantragen Die letzte Lohnsteuerkarte aus Papier haben Ihre Arbeitnehmer für das Jahr

Mehr

Der Onlineshop der SZ startet übermorgen

Der Onlineshop der SZ startet übermorgen Dezember 2008 SIE FINDEN AUF SEITE 3 Gondwana An der ehemaligen Grube Reden ist der Urzeitpark Gondwana Das Praehistorium entstanden, für den Sie 2 Familieneintrittskarten gewinnen können. SIE FINDEN AUF

Mehr

Rahmenbedingungen und Gestaltungsmöglichkeiten MERKBLATT. Vorruhestand und Altersrente

Rahmenbedingungen und Gestaltungsmöglichkeiten MERKBLATT. Vorruhestand und Altersrente Rahmenbedingungen und Gestaltungsmöglichkeiten MERKBLATT Vorruhestand und Altersrente 2 Das vorliegende Merkblatt zum Thema "Vorruhestand und Altersrente" wurde zwischen Bundesagentur für Arbeit und der

Mehr

Aussiedler und ihre Rente

Aussiedler und ihre Rente Ich und meine Rente Aussiedler und ihre Rente > Wie sich das Fremdrenten- gesetz auf Ihre Rente auswirkt > Welche Beschäftigungen aus dem Heimatland anerkannt werden > Wie Sie Versicherungszeiten nachweisen

Mehr

Beitrags erstattung. Versicherung und Beitrag. erstatten lassen? > Wann kann ich mir meine Beiträge

Beitrags erstattung. Versicherung und Beitrag. erstatten lassen? > Wann kann ich mir meine Beiträge Versicherung und Beitrag Beitrags erstattung > Wann kann ich mir meine Beiträge erstatten lassen? > Welche Beiträge werden erstattet? > Wo stelle ich den Antrag? Was wird aus meinen Beiträgen, wenn ich

Mehr

BAföG. alles rund um das bafög! Erstantrag Wiederholungsantrag. Mein Studium. MainSWerk.

BAföG. alles rund um das bafög! Erstantrag Wiederholungsantrag. Mein Studium. MainSWerk. BAföG MainSWerk Studentenwerk Frankfurt am Main Anstalt des öffentlichen Rechts Postanschrift Postfach 90 04 60 60444 Frankfurt am Main Besucheranschrift: Bockenheimer Landstraße 133 60325 Frankfurt am

Mehr

Ausstellerliste der Shanti Messe 2015: Stand 3.März 2015

Ausstellerliste der Shanti Messe 2015: Stand 3.März 2015 Ausstellerliste der Shanti Messe 2015: Stand 3.März 2015 1. HALE LOMI LOMI Praxis für bewusstes Sein Patricia Schulemann Nassauerstrasse 19 66280 Sulzbach-Neuweiler Tel. 06897-54952 mobil 01747272433 info@hale-lomi-lomi.de

Mehr

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen finden Sie online unter: Anmeldungen erfolgen direkt online. Über die Filterfunktion

Mehr

Rehabilitation für Kinder

Rehabilitation für Kinder Rehabilitation Rehabilitation für Kinder > Hilfe für Ihr Kind > Voraussetzungen für eine Rehabilitation > Übernahme der Kosten Liebe Eltern, das Wohl und die Gesundheit Ihrer Kinder liegen der Deutschen

Mehr

Der externe telefonische Empfang. abravo Call Center

Der externe telefonische Empfang. abravo Call Center praxis call abravo Call Center unterstützt Sie bundesweit bei der Umsetzung Ihrer Ziele und Konzepte. Greifen Sie auf ausgereifte und seit Jahren bewährte Branchenlösungen im in- und outbound zurück. Erweitern

Mehr

einfach alles super Hier ist echt Mein wgv-himmelblau Der Online-Service für Kunden.

einfach alles super Hier ist echt Mein wgv-himmelblau Der Online-Service für Kunden. Hier ist echt! alles super einfach Meinen Versicherungskram mach ich online. Früher waren Versicherungen kompliziert. Aber jetzt gibt`s die wgv-himmelblau.de. Die machen kein großes Gedöns und haben echt

Mehr

06841 160 2020 (Fr. Schmidt-Jähn)

06841 160 2020 (Fr. Schmidt-Jähn) Praktikantenbetriebe FOS Wirtschaft - Schuljahr 2014/15 16.01.2015 07:41 alle Gemeinde-, Kreis- und Stadtverwaltungen Banken und Sparkassen Krankenhäuser, Rechtsanwälte, Steuerberater 1 DAK Landesverband

Mehr

Anmeldung. Bei Dauer-, Ferien-, und Rehaaufenthalte ist die Eintrittszeit um 14.00 Uhr

Anmeldung. Bei Dauer-, Ferien-, und Rehaaufenthalte ist die Eintrittszeit um 14.00 Uhr 1 Anmeldung Bitte beachten Sie: Bei der Anmeldung von Ehepaaren bitte je ein Formular ausfüllen. Die Anmeldung muss an Werktagen spätestens 24 Stunden vor Eintritt im Altersheim eingetroffen sein. Ansonsten

Mehr

Netzanschlüsse Standort Nürnberg

Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Abteilungsleiter Mayer Thomas (0911) 802 17070 (0911) 802-17483 Abteilungsassistenz Götz Martina (0911) 802 17787 (0911) 802-17483 Richtlinien (TAB, Vorschriften)

Mehr

Versicherungen Die Deutsche Sozialversicherung sorgt in Deutschland für die soziale Sicherheit der Bürger und ist ein Kernelement des Sozialsystems. Das wichtigste Prinzip ist das Solidaritätsprinzip:

Mehr

BÜRGERBEFRAGUNG 2009. Auswertung

BÜRGERBEFRAGUNG 2009. Auswertung BÜRGERBEFRAGUNG 2009 Auswertung ERSTELLT DURCH: KATRIN ALPERS / MICHAELA BOHN / BIRGIT TROJAHN 2009 Auswertung 2 Inhaltsverzeichnis. Einleitung 3 2. Auswertung 2. Wie oft besuchen Sie die Einrichtungen

Mehr

Versicherungen und Vorsorge für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Angehörigen

Versicherungen und Vorsorge für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Angehörigen Versicherungen und Vorsorge für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Angehörigen Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.v. (BeB) kooperiert mit den Versicherern im Raum der Kirchen (BRUDERHILFE

Mehr

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer, diese Anleitung hilft Ihnen, die Online- Klausur erfolgreich zu bedienen.

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer, diese Anleitung hilft Ihnen, die Online- Klausur erfolgreich zu bedienen. Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer, diese Anleitung hilft Ihnen, die Online- Klausur erfolgreich zu bedienen. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und wünschen viel Freude und Erfolg! A. Organisatorische

Mehr

Checkliste* für geringfügig entlohnte oder kurzfristig Beschäftigte

Checkliste* für geringfügig entlohnte oder kurzfristig Beschäftigte Checkliste* für geringfügig entlohnte oder kurzfristig Beschäftigte Bitte beachten Sie: Die Checkliste dient als interne Arbeitshilfe für Unternehmen, um eine korrekte sozialversicherungsrechtliche Beurteilung

Mehr

Pressemitteilung. Die Kreissparkasse St. Wendel 2015: Mehr qualifizierte Beratung im neu strukturierten Geschäftsstellennetz

Pressemitteilung. Die Kreissparkasse St. Wendel 2015: Mehr qualifizierte Beratung im neu strukturierten Geschäftsstellennetz Pressemitteilung Die Kreissparkasse St. Wendel 2015: Mehr qualifizierte Beratung im neu strukturierten Geschäftsstellennetz Konzentration stärkt Beratungskompetenz St. Wendel, 27. Juli 2015 Die Kreissparkasse

Mehr

Tagesmütter Tagesväter

Tagesmütter Tagesväter Tagesmütter Tagesväter Infos und Tipps Zur flexiblen Kinderbetreuung Tagesmütter väter Infobrosc doc Seite 1 von 25 Tagesmütter Tagesväter Herausgeberin: Ansprechpartnerin: Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft

Mehr

Freiwillig rentenversichert: Ihre Vorteile

Freiwillig rentenversichert: Ihre Vorteile Versicherung und Beitrag Freiwillig rentenversichert: Ihre Vorteile > Wer sich freiwillig versichern kann > Wann sich freiwillige Beiträge besonders lohnen > Welche Beiträge Sie zahlen Freiwillige Versicherung

Mehr

Der schnelle Weg zu Ihrer eigenen App

Der schnelle Weg zu Ihrer eigenen App Der schnelle Weg zu Ihrer eigenen App Meine 123App Mobile Erreichbarkeit liegt voll im Trend. Heute hat fast jeder Zweite in der Schweiz ein Smartphone und damit jeder Zweite Ihrer potentiellen Kunden.

Mehr

Viele Wege führen zur Rente vor 67

Viele Wege führen zur Rente vor 67 27 Viele Wege führen zur Rente vor 67 Es gibt verschiedene Altersrenten. e nachdem, für welche Rentenart Sie die Voraussetzungen erfüllen, können Sie irgendwann zwischen 60 und 67 ahren in Rente gehen.

Mehr

A N T W O R T. zu der. Anfrage des Abgeordneten Michael Hilberer (PIRATEN)

A N T W O R T. zu der. Anfrage des Abgeordneten Michael Hilberer (PIRATEN) LANDTAG DES SAARLANDES 15. Wahlperiode Drucksache 15/1120 (15/1079) 06.11.2014 A N T W O R T zu der Anfrage des Abgeordneten Michael Hilberer (PIRATEN) betr.: Transparenz der Vergabe von Geldbußen und

Mehr

DIE ARBEITS- LOSENKASSE OCS

DIE ARBEITS- LOSENKASSE OCS DIE ARBEITS- LOSENKASSE OCS IHRE FRAGEN - UNSERE ANTWORTEN www.ocsv.ch 1 WAS SOLL ICH MACHEN, WENN ICH MEINE ARBEIT VERLIERE? Ich wurde entlassen oder mein Vertrag ist beendet Verlieren Sie keine Zeit:

Mehr

Schuldnerberatung. im Landratsamt Starnberg

Schuldnerberatung. im Landratsamt Starnberg im Stand: April 2009 : Hilfe zur Selbsthilfe Hier finden Sie unsere Beratungsstelle Klarheit schaffen Wege finden Wer in finanzielle Schwierigkeiten gerät, wird schnell in einen ganzen Strudel von Problemen

Mehr

Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb

Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb Stand: 13. Juni 2014 Die Abkürzung für Bundes-Zentrale für politische Bildung ist bpb. AGB ist die Abkürzung von Allgemeine Geschäfts-Bedingungen. Was sind AGB?

Mehr