35 % Barrabatt auf AEP Kein Mindestbestellwert 90 Tage Valuta

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "35 % Barrabatt auf AEP Kein Mindestbestellwert 90 Tage Valuta"

Transkript

1 35 % Barrabatt auf AEP Kein Mindestbestellwert 90 Tage Valuta Seite 1 AEP AEP (-35%) Aciclovir AL Creme 2 g Creme N1 1,96 1, Agnus castus AL 30 Filmtabletten N1 2,58 1, Agnus castus AL 60 Filmtabletten N2 4,63 3, Agnus castus AL 100 Filmtabletten N3 7,27 4, ASS AL 100 TAH 50 Tabletten N2 0,99 0, ASS AL 100 TAH 100 Tabletten N3 1,75 1, Calcium-D 3 AL Brausetabletten 20 Brausetabletten N1 5,01 3, Calcium-D 3 AL Brausetabletten Calcium-D 3 AL Brausetabletten ALIUD 40 PHARMA Brausetabletten N2 8,86 5, Calcium-D 3 AL Brausetabletten Ausgabe 12/ Brausetabletten N3 19,99 12, Cimicifuga AL 30 Filmtabletten N1 2,33 1, Cimicifuga AL Cimicifuga AL, Filmtabletten ALIUD 60 PHARMA Filmtabletten N2 2,76 1, Cimicifuga AL Ausgabe Kompakt Wechseljahre Filmtabletten N3 4,74 3, Crataegus AL 450 mg Filmtabletten 30 Filmtabletten N1 3,87 2, Crataegus AL 450 mg Filmtabletten 50 Filmtabletten N2 5,19 3, Crataegus AL 450 mg Filmtabletten 100 Filmtabletten N3 9,58 6,23

2 35 % Barrabatt auf AEP Kein Mindestbestellwert 90 Tage Valuta Seite 2 AEP AEP (-35%) Cynara AL 50 Hartkapseln N2 6,73 4,37 Cynara AL, Hartkapseln ALIUD PHARMA Cynara AL 100 Hartkapseln N3 11,77 7,65 Ausgabe 10/ Johanniskraut AL 30 Hartkapseln N1 3,72 2, Johanniskraut AL 60 Hartkapseln N2 6,96 4, Johanniskraut AL 100 Hartkapseln N3 11,20 7, Magnesium AL 243 mg Brausetabletten 20 Brausetabletten N1 3,42 2, Magnesium AL 243 mg Brausetabletten 40 Brausetabletten N2 5,62 3, Magnesium AL 243 mg Brausetabletten 60 Brausetabletten N3 11,32 7, Silymarin AL 30 Hartkapseln N1 6,34 4,12 NEU Silymarin AL 100 Hartkapseln N3 15,13 9,83 NEU Vitamin E AL Weichkapseln N2 5,71 3, Vitamin E AL Weichkapseln N3 10,63 6, Vitamin E AL Weichkapseln N2 7,89 5, Vitamin E AL Weichkapseln N3 15,36 9,98

3 Allopurinol AL Tabletten N2 0,62-12,7 % Allopurinol AL Tabletten N3 1,32-13,2 % Allopurinol AL Tabletten N1 0,75-12,8 % Allopurinol AL Tabletten N2 1,98-13,2 % Allopurinol AL Tabletten N3 3,75-10,7 % Amlodipin AL 5 mg Tabletten 50 Tabletten N2 0,92-13,2 % Amlodipin AL 5 mg Tabletten 100 Tabletten N3 1,88-13,0 % Amlodipin AL 10 mg Tabletten 50 Tabletten N2 1,06-13,1 % Amlodipin AL 10 mg Tabletten 100 Tabletten N3 1,86-13,1 % Amoxicillin AL Filmtabletten N1 1,27-13,0 % Amoxicillin AL Filmtabletten N2 2,62-13,0 % Amoxicillin AL Filmtabletten N1 1,55-12,9 % Amoxicillin AL Filmtabletten N2 3,60-11,1 % Amoxicillin AL Filmtabletten N1 1,81-13,0 % Amoxicillin AL Filmtabletten N2 4,16-10,7 % Amoxicillin AL Filmtabletten N2 7,21-8,3 % Amoxicillin AL 1000 Brausetabletten 10 Brausetabletten N1 1,83-12,9 % Amoxicillin AL 1000 Brausetabletten 20 Brausetabletten N2 4,61-10,7 % Amoxicillin AL TS 100 ml Trockensubstanz N1 1,25-13,2 % Ciprofloxacin AL uro 100 mg 6 Filmtabletten N1 0,63-12,5 % Ciprofloxacin AL 250 mg 10 Filmtabletten N1 1,81-13,0 % Seite 3

4 Ciprofloxacin AL 250 mg 20 Filmtabletten N2 3,86-10,6 % Ciprofloxacin AL 500 mg 10 Filmtabletten N1 4,36-10,7 % Ciprofloxacin AL 500 mg 20 Filmtabletten N2 9,39-7,9 % Ciprofloxacin AL 750 mg 10 Filmtabletten N1 7,00-8,3 % Ciprofloxacin AL 750 mg 20 Filmtabletten N2 13,50-6,6 % Diclofenac AL magensaftr. Tabletten N1 0,33-13,2 % Diclofenac AL magensaftr. Tabletten N2 1,10-13,4 % Diclofenac AL magensaftr. Tabletten N3 2,30-13,2 % Diclofenac AL magensaftr. Tabletten N1 0,12-14,3 % Diclofenac AL magensaftr. Tabletten N2 1,26-13,1 % Diclofenac AL magensaftr. Tabletten N3 2,66-13,1 % Diclofenac AL retard 20 Retardtabletten N1 0,84-13,4 % Diclofenac AL retard 50 Retardtabletten N2 2,48-13,0 % Diclofenac AL retard 100 Retardtabletten N3 5,18-10,4 % Diclofenac AL i.m. 1 x 3 ml Ampullen N1 0,32-13,5 % Diclofenac AL i.m. 30 x 3 ml Ampullen - 5,01-10,7 % Diclofenac AL 50 Supp. 10 Zäpfchen N1 0,70-13,6 % Diclofenac AL 100 Supp. 10 Zäpfchen N1 0,72-13,3 % Doxycyclin AL Hartkapseln N1 0,40-13,0 % Doxycyclin AL Hartkapseln N2 1,37-13,3 % Doxycyclin AL Hartkapseln N1 0,74-12,9 % Seite 4

5 Doxycyclin AL 100 T 10 Tabletten N1 0,40-13,0 % Doxycyclin AL 100 T 20 Tabletten N2 1,37-13,3 % Doxycyclin AL 100 T 50 Tabletten N3 6,70-8,2 % Doxycyclin AL 200 T 10 Tabletten N1 0,74-12,9 % Doxycyclin AL 200 T 20 Tabletten N2 1,78-13,2 % Enalapril AL 2,5 30 Tabletten N1 0,61-12,9 % Enalapril AL 2,5 50 Tabletten N2 0,95-12,8 % Enalapril AL 2,5 100 Tabletten N3 1,73-13,1 % Enalapril AL 5 30 Tabletten N1 0,80-13,0 % Enalapril AL 5 50 Tabletten N2 1,28-12,9 % Enalapril AL Tabletten N3 1,50-13,3 % Enalapril AL Tabletten N1 1,28-12,9 % Enalapril AL Tabletten N2 2,01-13,0 % Enalapril AL Tabletten N3 3,65-11,0 % Enalapril AL Tabletten N1 1,76-12,9 % Enalapril AL Tabletten N2 2,49-12,9 % Enalapril AL Tabletten N3 2,97-13,2 % Furosemid AL Tabletten N1 0,56-12,5 % Furosemid AL Tabletten N2 1,35-12,9 % Furosemid AL Tabletten N3 2,69-12,9 % Furosemid AL Tabletten N1 8,75-8,3 % Seite 5

6 Furosemid AL Tabletten N2 23,55-6,4 % Furosemid AL Tabletten N3 47,91-5,7 % Ibuprofen AL Filmtabletten N1 0,96-12,7 % Ibuprofen AL Filmtabletten N2 1,13-13,1 % Ibuprofen AL Filmtabletten N3 3,74-10,7 % Ibuprofen AL Filmtabletten N1 1,12-13,2 % Ibuprofen AL Filmtabletten N2 2,89-13,0 % Ibuprofen AL Filmtabletten N3 5,84-9,3 % Ibuprofen AL Filmtabletten N1 1,15-12,9 % Ibuprofen AL Filmtabletten N2 3,72-10,8 % Ibuprofen AL Filmtabletten N3 7,21-8,3 % Ibuprofen AL 800 retard 20 Retardtabletten N1 1,62-12,9 % Ibuprofen AL 800 retard 50 Retardtabletten N2 3,94-10,7 % Ibuprofen AL 800 retard 100 Retardtabletten N3 7,71-8,2 % Ibuprofen AL 600 Zäpfchen 10 Zäpfchen N1 2,29-12,9 % MCP AL Tabletten N1 0,76-12,6 % MCP AL Tabletten N2 1,85-13,1 % MCP AL Tabletten N3 4,81-10,8 % MCP AL retard 10 retardierte Hartkapseln N1 0,77-13,5 % MCP AL retard 50 retardierte Hartkapseln N2 3,71-10,8 % MCP AL Tropfen 30 ml Lösung N1 0,73-13,1 % Seite 6

7 MCP AL Tropfen 100 ml Lösung N2 1,83-12,9 % Metformin AL Filmtabletten N1 0,41-12,8 % Metformin AL Filmtabletten N2 2,38-13,1 % Metformin AL Filmtabletten N1 0,58-13,4 % Metformin AL Filmtabletten N2 3,33-11,9 % Metformin AL Filmtabletten N1 0,65-13,3 % Metformin AL Filmtabletten N2 3,75-10,7 % Metoprolol AL Tabletten N1 0,97-13,4 % Metoprolol AL Tabletten N2 1,07-13,0 % Metoprolol AL Tabletten N3 1,27-13,0 % Metoprolol AL Tabletten N1 1,39-13,1 % Metoprolol AL Tabletten N2 1,97-13,2 % Metoprolol AL Tabletten N3 3,00-13,0 % Metoprolol AL 200 retard 30 Retardtabletten N1 2,62-13,0 % Metoprolol AL 200 retard 50 Retardtabletten N2 4,02-10,7 % Metoprolol AL 200 retard 100 Retardtabletten N3 5,87-9,3 % Metoprolol-Z AL 50 retard 30 Retardtabletten N1 1,60-13,0 % Metoprolol-Z AL 50 retard 50 Retardtabletten N2 2,41-13,0 % Metoprolol-Z AL 50 retard 100 Retardtabletten N3 4,30-10,8 % Metoprolol-Z AL 100 retard 50 Retardtabletten N2 3,05-12,9 % Metoprolol-Z AL 100 retard 100 Retardtabletten N3 5,48-9,9 % Seite 7

8 Metoprolol-Z AL 200 retard 50 Retardtabletten N2 4,03-10,6 % Metoprolol-Z AL 200 retard 100 Retardtabletten N3 5,87-9,3 % Omeprazol AL magensaftr. Kapseln N1 2,49-12,9 % Omeprazol AL magensaftr. Kapseln N2 6,00-9,1 % Omeprazol AL magensaftr. Kapseln N3 13,50-6,6 % Omeprazol AL magensaftr. Kapseln N3 23,14-6,5 % Omeprazol AL magensaftr. Kapseln N1 1,64-13,2 % Omeprazol AL magensaftr. Kapseln N2 2,56-12,9 % Omeprazol AL magensaftr. Kapseln N2 12,47-6,5 % Omeprazol AL magensaftr. Kapseln N3 14,77-6,5 % Omeprazol AL magensaftr. Kapseln N3 34,01-5,7 % Omeprazol AL magensaftr. Kapseln N1 5,94-9,2 % Omeprazol AL magensaftr. Kapseln N2 12,38-6,6 % Omeprazol AL magensaftr. Kapseln N2 23,96-6,3 % Omeprazol AL magensaftr. Kapseln N3 25,32-6,0 % Omeprazol AL magensaftr. Kapseln N3 53,76-5,7 % Omeprazol AL T magensaftr. Kapseln N1 1,64-13,2 % Omeprazol AL T magensaftr. Kapseln N2 2,56-12,9 % Omeprazol AL T magensaftr. Kapseln N2 12,47-6,5 % Omeprazol AL T magensaftr. Kapseln N3 14,77-6,5 % Omeprazol AL T magensaftr. Kapseln N3 34,01-5,7 % Seite 8

9 Omeprazol AL T magensaftr. Kapseln N1 5,94-9,2 % Omeprazol AL T magensaftr. Kapseln N2 12,38-6,6 % Omeprazol AL T magensaftr. Kapseln N3 25,32-6,0 % Omeprazol AL T magensaftr. Kapseln N3 53,76-5,7 % Prednisolon AL 5 mg Tabletten 20 Tabletten N1 0,69-12,7 % Prednisolon AL 5 mg Tabletten 30 Tabletten N2 1,00-13,0 % Prednisolon AL 5 mg Tabletten 50 Tabletten N2 1,74-13,0 % Prednisolon AL 5 mg Tabletten 100 Tabletten N3 2,95-13,0 % Prednisolon AL 10 mg Tabletten 20 Tabletten N1 1,27-13,0 % Prednisolon AL 10 mg Tabletten 50 Tabletten N2 2,75-13,0 % Prednisolon AL 10 mg Tabletten 100 Tabletten N3 5,12-10,5 % Prednisolon AL 20 mg Tabletten 10 Tabletten N1 1,10-13,4 % Prednisolon AL 20 mg Tabletten 20 Tabletten N1 1,98-13,2 % Prednisolon AL 20 mg Tabletten 50 Tabletten N2 4,41-10,7 % Prednisolon AL 20 mg Tabletten 100 Tabletten N3 8,13-8,2 % Prednisolon AL 50 mg Tabletten 10 Tabletten N1 3,02-13,0 % Prednisolon AL 50 mg Tabletten 50 Tabletten N2 14,33-6,5 % Ramiplus AL 2,5 mg/12,5 mg 20 Tabletten N1 0,74-12,9 % Ramiplus AL 2,5 mg/12,5 mg 50 Tabletten N2 3,87-10,6 % Ramiplus AL 2,5 mg/12,5 mg 100 Tabletten N3 7,89-8,3 % Ramiplus AL 5 mg/25 mg 20 Tabletten N1 1,59-13,1 % Seite 9

10 Ramiplus AL 5 mg/25 mg 50 Tabletten N2 3,92-10,7 % Ramiplus AL 5 mg/25 mg 100 Tabletten N3 9,96-7,5 % Ramipril AL 2,5 mg Tabletten 50 Tabletten N2 1,14-13,0 % Ramipril AL 2,5 mg Tabletten 100 Tabletten N3 2,11-13,2 % Ramipril AL 5 mg Tabletten 20 Tabletten N1 0,67-13,0 % Ramipril AL 5 mg Tabletten 50 Tabletten N2 1,63-12,8 % Ramipril AL 5 mg Tabletten 100 Tabletten N3 2,39-13,1 % Ramipril AL 10 mg Tabletten 20 Tabletten N1 1,02-12,8 % Ramipril AL 10 mg Tabletten 50 Tabletten N2 2,27-13,0 % Ramipril AL 10 mg Tabletten 100 Tabletten N3 4,27-10,7 % Simvastatin AL 5 mg Filmtabletten 50 Filmtabletten N2 2,27-13,0 % Simvastatin AL 5 mg Filmtabletten 100 Filmtabletten N3 5,13-10,5 % Simvastatin AL 10 mg Filmtabletten 30 Filmtabletten N1 0,21-12,5 % Simvastatin AL 10 mg Filmtabletten 50 Filmtabletten N2 0,79-13,2 % Simvastatin AL 10 mg Filmtabletten 100 Filmtabletten N3 2,10-13,2 % Simvastatin AL 20 mg Filmtabletten 30 Filmtabletten N1 2,51-13,1 % Simvastatin AL 20 mg Filmtabletten 50 Filmtabletten N2 3,39-11,7 % Simvastatin AL 20 mg Filmtabletten 100 Filmtabletten N3 4,37-10,6 % Simvastatin AL 40 mg Filmtabletten 30 Filmtabletten N1 5,30-10,2 % Simvastatin AL 40 mg Filmtabletten 50 Filmtabletten N2 8,98-8,3 % Simvastatin AL 40 mg Filmtabletten 100 Filmtabletten N3 18,07-6,5 % Seite 10

11 Simvastatin AL 80 mg Filmtabletten 50 Filmtabletten N2 15,78-6,5 % Simvastatin AL 80 mg Filmtabletten 100 Filmtabletten N3 31,82-5,7 % Torasemid AL 5 mg Tabletten 30 Tabletten N1 1,26-13,1 % Torasemid AL 5 mg Tabletten 50 Tabletten N2 1,98-13,2 % Torasemid AL 5 mg Tabletten 100 Tabletten N3 3,57-11,2 % Torasemid AL 10 mg Tabletten 30 Tabletten N1 1,85-13,1 % Torasemid AL 10 mg Tabletten 50 Tabletten N2 2,69-12,9 % Torasemid AL 10 mg Tabletten 100 Tabletten N3 5,20-10,3 % Torasemid AL 200 mg Tabletten 30 Tabletten N1 15,41-6,5 % Torasemid AL 200 mg Tabletten 50 Tabletten N2 23,88-6,3 % Torasemid AL 200 mg Tabletten 100 Tabletten N3 43,42-5,7 % Tramadol AL 50 Kapseln 10 Kapseln N1 0,58-13,4 % Tramadol AL 50 Kapseln 30 Kapseln N2 1,97-13,2 % Tramadol AL 50 Kapseln 50 Kapseln N3 3,42-11,6 % Tramadol AL 100 mg Retardtabletten 10 Retardtabletten N1 2,05-13,1 % Tramadol AL 100 mg Retardtabletten 20 Retardtabletten N1 3,98-10,8 % Tramadol AL 100 mg Retardtabletten 50 Retardtabletten N2 8,76-8,3 % Tramadol AL 100 mg Retardtabletten 100 Retardtabletten N3 16,44-6,5 % Tramadol AL 150 mg Retardtabletten 10 Retardtabletten N1 3,34-11,9 % Tramadol AL 150 mg Retardtabletten 20 Retardtabletten N1 6,56-8,4 % Tramadol AL 150 mg Retardtabletten 50 Retardtabletten N2 15,68-6,6 % Seite 11

12 Tramadol AL 150 mg Retardtabletten 100 Retardtabletten N3 30,15-5,7 % Tramadol AL 200 mg Retardtabletten 10 Retardtabletten N1 4,71-10,8 % Tramadol AL 200 mg Retardtabletten 20 Retardtabletten N1 9,14-8,1 % Tramadol AL 200 mg Retardtabletten 50 Retardtabletten N2 21,08-6,6 % Tramadol AL 200 mg Retardtabletten 100 Retardtabletten N3 41,25-5,7 % Tramadol AL 50 Brausetabletten 10 Brausetabletten N1 0,58-13,4 % Tramadol AL 50 Brausetabletten 30 Brausetabletten N2 1,97-13,2 % Tramadol AL 50 Brausetabletten 50 Brausetabletten N3 3,42-11,6 % Tramadol AL 100 Ampullen 5 x 2 Ampullen N1 1,64-13,2 % Tramadol AL 100 Ampullen 10 x 2 Ampullen N2 2,94-13,0 % Tramadol AL Tropfen 10 ml Lösung N1 0,96-12,7 % Tramadol AL Tropfen 20 ml Lösung N1 2,11-13,2 % Tramadol AL Tropfen 50 ml Lösung N2 5,86-9,3 % Tramadol AL Tropfen 100 ml Lösung N3 12,09-6,6 % Zopiclon AL 7,5 10 Filmtabletten N1 2,12-13,1 % Zopiclon AL 7,5 20 Filmtabletten N2 3,51-11,4 % Weitere Bestellungen aus dem Rx-Sortiment können zum jeweils gültigen ergänzt und bestellt werden Seite 12

13 AL-Direktbezugskonditionen Ihre Direktbezugskonditionen Unsere Standardkonditionen: Rx-Produkte ab 1: Großhandelseinkaufspreis (Grosso) OTC-Produkte ab 1: 25 % Barrabatt auf AEP Wir werden regelmäßig OTC-Barrabatt-Angebote zu besonderen Aktionszeiträumen anbieten. Bei Erreichen eines Bestellwertes in Höhe von 150,- Euro erfolgt die Lieferung frei Haus. Wenn der Bestellwert in Höhe von 150,- Euro nicht erreicht wird, erfolgt die Lieferung mit Portokosten von 4,50 Euro. Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsbedingungen an: Bankeinzug: 10 Tage 3% Skonto Selbstzahler: 14 Tage 2% Skonto 30 Tage netto auf Wunsch Sammelrechnung (monatlich). Nutzen Sie unsere kostenlosen Bestellnummern: Fax: 08 00/ Telefon: 08 00/ Stand: September 2008 Gottlieb-Daimler-Str. 19. D Laichingen Tel.: 07333/ Fax: / Gottlieb-Daimler-Str. 19 D Laichingen Tel.: 07333/ Fax:

14 AL-Retourenregelung Retourenregelung: Bei Rückruf, Beschädigung, Verschmutzung und Außer-Handelnahme von Produkten erfolgt eine wertmäßige Gutschrift auf Ihr Kundenkonto. Dies gilt auch für verfallene und kurz vor Verfall stehende Artikel (3 Monate vor und 3 Monate nach Verfallsdatum). Leere Faltschachteln sind als Retoure ausreichend. Wird von Ihnen eine Ersatzlieferung gewünscht, wird diese mit Ihrer Retourengutschrift verrechnet. NEU Bitte beachten Sie unsere neue Retourenanschrift: ALIUD PHARMA GmbH Retouren Stadastr Bad Vilbel Kostenlose Service-Hotline bei Fragen zu Retouren: 08 00/ Sonderregelung bei Betäubungsmitteln (BTM): Direktbezug Bitte senden Sie Ihre BTM-Retoure nicht direkt an uns. Wir lassen Ihre BTM-Retoure kostenlos bei Ihnen abholen und werden einen Termin zur Abholung vereinbaren. Bitte melden Sie deshalb Ihre BTM-Retoure kostenlos zur Abholung an: 08 00/ Bezug über Großhandel Bitte wickeln Sie Ihre Retoure über den Großhandel ab. Regelung bei Preissenkungen: Selbstverständlich erhalten Sie einen 100 %-igen Lagerwertverlustausgleich für Preissenkungen. Um den Aufwand für beide Seiten wirtschaftlich zu gestalten, erstatten wir Beträge ab einer Summe von 7,50 Euro. Wir bieten Ihnen daher die Möglichkeit gesammelte Preissenkungsgutschriften innerhalb von 3 Monaten einzureichen. Gutschriften erfolgen auf Ihr Kundenkonto. Digitaler Lagerwertverlustausgleich aus Ihrem Warenwirtschaftssystem (LAUER - FISCHER) Online Lagerwertverlustausgleich: Ihre Vorteile: Schnelle Übermittlung der Daten. Keine Wartezeiten. Schnelle Gutschrift auf Ihr ALIUD-Kundenkonto (innerhalb von 14 Tagen). Erstattung des Lagerwertverlustausgleichs bereits ab 4,50 Euro (sonst 7,50 Euro). Bitte sammeln Sie Ihre Lagerwertverlustausgleiche bis zu diesem Minimalbetrag (4,50 Euro), bevor Sie uns diese einreichen. Stand: März 2009 Kostenlose Service-Hotline bei Fragen zum Lagerwertverlustausgleich: 08 00/

AOK VIII ARZNEIMITTELVERTRAG 2012 2014... 2 AOK XI ARZNEIMITTELVERTRAG 2013 2015... 3

AOK VIII ARZNEIMITTELVERTRAG 2012 2014... 2 AOK XI ARZNEIMITTELVERTRAG 2013 2015... 3 AOK VII ARZNEIMITTELVERTRAG 2012 2014... 2 AOK VIII ARZNEIMITTELVERTRAG 2012 2014... 2 AOK X ARZNEIMITTELVERTRAG 2013 2015... 3 AOK XI ARZNEIMITTELVERTRAG 2013 2015... 3 BARMER GEK... 4 BKK MOBIL OIL...

Mehr

S. 1 von 5. Candesartan Tender XIII 10/2014-09/2016 Heumann Pharma Heumann Pharma GmbH & Co. Generica KG Candesartan Heumann 8 mg Tabletten

S. 1 von 5. Candesartan Tender XIII 10/2014-09/2016 Heumann Pharma Heumann Pharma GmbH & Co. Generica KG Candesartan Heumann 8 mg Tabletten Acarbose Tender X 06/2013-05/2015 Mylan dura Mylan dura GmbH Acarbose dura 100 mg Tabletten Acemetacin STADApharm STADApharm GmbH Acemetacin STADA 60 mg Hartkapseln Aciclovir Tender XIII 10/2014-09/2016

Mehr

HELIOS Kliniken Schwerin. Fallbeispiele. Potentiell inadäquate Medikation im Alter. Lutz M. Drach. HELIOS Kliniken GmbH

HELIOS Kliniken Schwerin. Fallbeispiele. Potentiell inadäquate Medikation im Alter. Lutz M. Drach. HELIOS Kliniken GmbH HELIOS Kliniken Schwerin Fallbeispiele Potentiell inadäquate Medikation im Alter Lutz M. Drach Frau M. T. 83J. Anamnese: Alleine lebende Patientin, versorgte sich selbst, bisher keine kognitiven oder andere

Mehr

Sandoz & Hexal Sortiment ÖSTERREICHS GRÖSSTER ARZNEIMITTELHERSTELLER BEWÄHRTE QUALITÄT AUS ÖSTERREICH IHR KOMPETENTER PARTNER IN ÖSTERREICH

Sandoz & Hexal Sortiment ÖSTERREICHS GRÖSSTER ARZNEIMITTELHERSTELLER BEWÄHRTE QUALITÄT AUS ÖSTERREICH IHR KOMPETENTER PARTNER IN ÖSTERREICH Kundl Schaftenau Unterach Wien BEWÄHRTE QUALITÄT AUS ÖSTERREICH IHR KOMPETENTER PARTNER IN ÖSTERREICH Wir sind für Sie vor Ort. Als zuverlässiger Partner betreuen wir täglich über 500 Experten des Gesundheitswesens

Mehr

noak Indikation, Interaktion, Dosierung, Applikation Ulrike Georgi, Zentralapotheke, 01.06.2013 www.klinikumchemnitz.de

noak Indikation, Interaktion, Dosierung, Applikation Ulrike Georgi, Zentralapotheke, 01.06.2013 www.klinikumchemnitz.de noak Indikation, Interaktion, Dosierung, Applikation Ulrike Georgi, Zentralapotheke, 01.06.2013 Agenda zelluläre Hämostase (primär) plasmatische Hämostase (sekundär) Heparin Phenprocoumon Rivaroxaban Apixaban

Mehr

Da geht s mir gleich viel besser! Orthomol Arthro plus

Da geht s mir gleich viel besser! Orthomol Arthro plus Coupon 1 Gültig vom 01. 09.07.2011 Coupon 2 Gültig vom 11. 16.07.2011 Coupon 3 Gültig vom 18. 23.07.2011 Da geht s mir gleich viel besser! Perenterol forte 250 mg 30 Kapseln einzeln verpackt für unterwegs!

Mehr

Erfolgreiches Retourenmanagement

Erfolgreiches Retourenmanagement Erfolgreiches Retourenmanagement Retourenquote reduzieren, Verwaltungsaufwand verringern Nach einer aktuellen Studie von ibi Research stellt ein zielgerichtetes Retourenmanagement einen wesentlichen Erfolgsfaktor

Mehr

Mangelhafte Arzneimittelstudien aus Indien. Liste der von der Anordnung des Ruhens der Zulassungen betroffenen Arzneimittel

Mangelhafte Arzneimittelstudien aus Indien. Liste der von der Anordnung des Ruhens der Zulassungen betroffenen Arzneimittel Mangelhafte Arzneimittelstudien aus Indien Liste der von der Anordnung des Ruhens der Zulassungen betroffenen Arzneimittel Stand: 27.04.2015, 14.00 Uhr (keine Veränderungen seit der Veröffentlichung vom

Mehr

Mangelhafte Arzneimittelstudien aus Indien. Liste der von der Anordnung des Ruhens der Zulassungen betroffenen Arzneimittel

Mangelhafte Arzneimittelstudien aus Indien. Liste der von der Anordnung des Ruhens der Zulassungen betroffenen Arzneimittel Mangelhafte Arzneimittelstudien aus Indien Liste der von der Anordnung des Ruhens der Zulassungen betroffenen Arzneimittel Stand: 28.04.2015, 14.00 Uhr (keine Veränderungen seit der Veröffentlichung vom

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Käufe im Onlineshop www.suppenhandel.de und www.suppenhandel.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Käufe im Onlineshop www.suppenhandel.de und www.suppenhandel.com Allgemeine Geschäftsbedingungen für Käufe im Onlineshop www.suppenhandel.de und www.suppenhandel.com 1 Geltungsbereich und Anbieter Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen,

Mehr

Arzneikostentrendmeldung Quartal 1/2011

Arzneikostentrendmeldung Quartal 1/2011 trendmeldung Quartal 1/2011 Betriebsstätte 66XXXXX00 Fachgruppe (): Gemeinschaftspraxis Dr.med. Vorname Name Dr.med. Vorname Name Nebenbetriebsstätten: -- Teilnehmer: (LANR) XXXXXXX03 Verordnungsfall*

Mehr

KVNO extra. Marktübersicht 2013. Pharmakologisch-therapeutisch vergleichbare Arzneimittel zu Analogpräparaten

KVNO extra. Marktübersicht 2013. Pharmakologisch-therapeutisch vergleichbare Arzneimittel zu Analogpräparaten KVNO extra Marktübersicht 2013 Pharmakologisch-therapeutisch vergleichbare Arzneimittel zu Analogpräparaten Impressum KVNO Service Herausgeber Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein Tersteegenstr. 9 40474

Mehr

Apotheke des Universitätsklinikums Würzburg Leiter: Pharmaziedirektor Dr. J. Schurz. Aufgaben einer Krankenhausapotheke

Apotheke des Universitätsklinikums Würzburg Leiter: Pharmaziedirektor Dr. J. Schurz. Aufgaben einer Krankenhausapotheke Apotheke des Universitätsklinikums Würzburg Leiter: Pharmaziedirektor Dr. J. Schurz Aufgaben einer Krankenhausapotheke Apotheke des Universitätsklinikums Würzburg Haus der Maximalversorgung ca. 1.600 Betten

Mehr

Interaktionspotenzial bei Psychopharmaka Verordnungen

Interaktionspotenzial bei Psychopharmaka Verordnungen Interaktionspotenzial bei Psychopharmaka Verordnungen Dr. rer. nat. Christian Franken Chief Pharmacist DocMorris Dr. rer. nat. Friederike Geiss Senior Pharmacist DocMorris Ing. Bogdan Vreuls Corporate

Mehr

Kontrastmittel bei Patienten mit Niereninsuffizienz

Kontrastmittel bei Patienten mit Niereninsuffizienz Kontrastmittel bei Patienten mit Niereninsuffizienz Michael Fischereder Nephrologisches Zentrum, Medizinische Poliklinik Campus Innenstadt Schwerpunkt Nephrologie, Medizinische Klinik und Poliklinik I

Mehr

Patienten mit stabiler KHK: Wann Medikamente, wann Revaskularisation? Hae-Young Sohn

Patienten mit stabiler KHK: Wann Medikamente, wann Revaskularisation? Hae-Young Sohn Patienten mit stabiler KHK: Wann Medikamente, wann Revaskularisation? Hae-Young Sohn Betrachtungsweise/Strategie: Stabile chronische koronare Herzerkrankung (KHK) und das akute Koronarsyndrom (ACS) sind

Mehr

ANLAGE ERNÄHRUNG IM KONTEXT DER BARIATRISCHEN CHIRURGIE Dr. Alexandra Weber, Jessica Hoffmann, Marleen Meteling-Eeken

ANLAGE ERNÄHRUNG IM KONTEXT DER BARIATRISCHEN CHIRURGIE Dr. Alexandra Weber, Jessica Hoffmann, Marleen Meteling-Eeken ANLAGE ERNÄHRUNG IM KONTEXT DER BARIATRISCHEN CHIRURGIE Dr. Alexandra Weber, Jessica Hoffmann, Marleen Meteling-Eeken Nach bariatrischen Eingriffen, insbesondere malabsorptiver Art, kommt es häufig zu

Mehr

Shopping Siegerland Häufige Fragen

Shopping Siegerland Häufige Fragen 1. Registrierung 1.1 Muss ich mich registrieren, wenn ich bei ShoppingSiegerland.de einkaufen will? Sie können bei ShoppingSiegerland.de Produkte suchen, Preise vergleichen und sich inspirieren lassen

Mehr

SOLEDOR. Innovative Nahrungsergänzung für Wellness, Breitensport und Ihr Wohlbehagen. Preisliste 2015. Activisan

SOLEDOR. Innovative Nahrungsergänzung für Wellness, Breitensport und Ihr Wohlbehagen. Preisliste 2015. Activisan SOLEDOR Preisliste 2015 Innovative Nahrungsergänzung für Wellness, Breitensport und Ihr Wohlbehagen Activisan Power Eiweiss Plus mit L-Carnitin Als Ergänzung bei kalorienbewusster und eiweissarmer Ernährung;

Mehr

MEDIKAMENTENFÜHRER ARTHROSE-MEDIKAMENTE

MEDIKAMENTENFÜHRER ARTHROSE-MEDIKAMENTE MEDIKAMENTENFÜHRER ARTHROSE-MEDIKAMENTE AKUT-SYMPTOMATISCH WIRKSAME ARTHROSE-MEDIKAMENTE Autor: Prof. Dr. med. Dirk O. Stichtenoth, Institut für Klinische Pharmakologie, Medizinische Hochschule Hannover

Mehr

Sind Sie bereits registriert? Dann geben Sie bitte Ihren Anmeldenamen und Ihr Passwort ein.

Sind Sie bereits registriert? Dann geben Sie bitte Ihren Anmeldenamen und Ihr Passwort ein. Bestellen leicht gemacht Die Bestellung Schritt für Schritt Wenn Sie Ihren Einkauf beendet haben und alle Produkte, die Sie bestellen möchten, in die Einkaufstasche gelegt haben, klicken Sie auf die Einkaufstasche

Mehr

Pharmakotherapie beim polymorbiden Patienten

Pharmakotherapie beim polymorbiden Patienten Pharmakotherapie beim polymorbiden Patienten Gerd Kullak-Ublick Klinik für Klinische Pharmakologie und Toxikologie Departement Innere Medizin Universitätsspital Zürich Fallbeispiel I 79-jährige Patientin

Mehr

Analgetika / Interaktionen

Analgetika / Interaktionen Analgetika / Interaktionen OA Dr Maria Lorünser LKH Bludenz Austria Codex NSAR 472 Spezialitäten MUSKEL- UND SKELETTSYSTEM P (472) ANTIPHLOGISTIKA UND ANTIRHEUMATIKAP (229) NICHTSTEROIDALE ANTIPHLOGISTIKA

Mehr

Leseprobe Mildenberger Verlag GmbH

Leseprobe Mildenberger Verlag GmbH Leseprobe Mildenberger Verlag GmbH Die Leseprobe ist aus dem folgenden Mildenberger Titel entnommen: Mit Max Murmel durch das Vorschuljahr Bestell-Nr. 1503-28 ISBN 978-3-619-15328-2 Für Ihre Notizen: Alle

Mehr

Optimierung der Arzneimitteltherapiesicherheit und Therapietreue durch Medikationsmanagement

Optimierung der Arzneimitteltherapiesicherheit und Therapietreue durch Medikationsmanagement Lesmüller-Vorlesung. Bamberg, 04. Mai 2013 Einerseits Optimierung der Arzneimitteltherapiesicherheit und Therapietreue durch Medikationsmanagement Martin Schulz GF Arzneimittel (ABDA); GF Pharmazie (DAPI);

Mehr

Arzneimittelliste: Leitsubstanz durch Fettdruck hervorgehoben, sollte primär verordnet werden. Antihypertensiva:

Arzneimittelliste: Leitsubstanz durch Fettdruck hervorgehoben, sollte primär verordnet werden. Antihypertensiva: Dr. med. Udo-F.Gundel 72766 Reutlingen Facharzt für Allgemeinmedizin Römersteinstr. 4 Diabetologe DDG Tel. 07121/491246, Fax 470529 e-mail: info@dr-gundel.de und www.dr-gundel.de Arzneimittelliste: Leitsubstanz

Mehr

Etiketten, die stark kleben

Etiketten, die stark kleben Übersicht Medizin- Etiketten für Spritzen und Perfusoren Nach ISONorm 26835 und/oder Divi-Standard Etiketten, die stark kleben Tel. Beratung unter: 05221 12253-0 www.anaesthesieprodukte.com MIC GmbH D-32049

Mehr

Der geriatrische Patient. im Spannungsfeld von. Polypharmazie, Leitlinien und Behandlungspriorisierung

Der geriatrische Patient. im Spannungsfeld von. Polypharmazie, Leitlinien und Behandlungspriorisierung Der geriatrische Patient im Spannungsfeld von Polypharmazie, Leitlinien und Behandlungspriorisierung 9. Diskussionsforum / 13. Dezember 2012 in Dortmund Dr. Friedemann Ernst Kompetenz-Centrum Geriatrie

Mehr

Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen des AWU Onlineshops

Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen des AWU Onlineshops Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen des AWU Onlineshops Firmendaten Andreas Wiedmer Umwelttechnik Rütisbergstrasse 12 8156 Oberhasli/ZH Switzerland Tel. 044 810 66 66 Fax 044 810 67 77 www.awu.ch

Mehr

Veröffentlichungsprotokoll der BASG_Abstimmung_ 060331

Veröffentlichungsprotokoll der BASG_Abstimmung_ 060331 Veröffentlichungsprotokoll der BASG_Abstimmung_ 060331 Abstimmung im Umlauf; teilnehmende Bundesamtsmitglieder Frau Dr. Arrouas (BMGF, Vorsitz, Ersatzmitglied) Herr Dr. Müllner (AGES PharmMed, Verfahrensleitung)

Mehr

Schulungsunterlagen. Belegfluss für Servicebetriebe Zielgruppe: Geschäftsführer. Autor: Michael Haak Haak GmbH. ERP CRM DMS Shop RMA FiBu seit 1989

Schulungsunterlagen. Belegfluss für Servicebetriebe Zielgruppe: Geschäftsführer. Autor: Michael Haak Haak GmbH. ERP CRM DMS Shop RMA FiBu seit 1989 Schulungsunterlagen Belegfluss für Servicebetriebe Zielgruppe: Geschäftsführer Autor: Michael Haak Haak GmbH ERP CRM DMS Shop RMA FiBu seit 1989 www.haakgmbh.de Alle Angaben ohne Gewähr. Abbildungen können

Mehr

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und erfahren Sie HIER alles über den neuen Shop!

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und erfahren Sie HIER alles über den neuen Shop! Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und erfahren Sie HIER alles über den neuen Shop! Inhaltsverzeichnis zur Beschreibung: 1. Registrierung und Login in den B2B - Händlershop 2. Ihr live - Kundenkonto im

Mehr

4. Änderung des Erstattungskodex

4. Änderung des Erstattungskodex Freigabe zur Abfrage: 29. April 2005, 04.00 Uhr Verlautbarung Nr.: 41 Jahr: 2005 Amtliche Verlautbarung der österreichischen Sozialversicherung im Internet: www.avsv.at Hauptverband der österreichischen

Mehr

Medikamentengabe über Sonde

Medikamentengabe über Sonde MEDICAL DEVICES Medikamentengabe über Sonde arzneimittel-information Inhalt Wichtige Hinweise... 2 Vorwort... 3 Allgemeine Grundregeln zur Arzneimittelauswahl... 4 Allgemeine Grundregeln zur Medikamentengabe

Mehr

Arzneimittel und Mikronahrstoffe

Arzneimittel und Mikronahrstoffe Arzneimittel und Mikronahrstoffe Medikationsorientierte Supplementierung UweGrober, Essen Mit 23 Abbildungen und 54 Tabellen Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbh Stuttgart IX Inhalt Vorwort Abklirzungen

Mehr

Wir bringen Ihnen die Apotheke nach Hause!

Wir bringen Ihnen die Apotheke nach Hause! Katalog Frühjahr/Sommer 2011 ein Vertriebsweg der VfG Versandapotheke Testen Sie jetzt: Bis zu 40% Sparvorteil Wir bringen Ihnen die Apotheke nach Hause! Wir bringen Ihnen die Apotheke4,09 nach Hause!

Mehr

Viagra Alternative Gnc. Generika Viagra Schweiz. Viagra Ohne Rezept Erfahrungen. Viagra Ohne Rezept Aus Deutschland

Viagra Alternative Gnc. Generika Viagra Schweiz. Viagra Ohne Rezept Erfahrungen. Viagra Ohne Rezept Aus Deutschland Viagra Alternative Gnc Gesicht land die gelten es does zenegra 100 work basisches kinder als wasser gestrüpp beere im beginnt und und ihrem die ihre ist.ankamenzym rechtzeitig abgebaut das durch geburtstagsgeschenk

Mehr

Schmerzmanagement in der stationären Altenpflege. Interaktiv Multiprofessionell Interdisziplinär

Schmerzmanagement in der stationären Altenpflege. Interaktiv Multiprofessionell Interdisziplinär Schmerzmanagement in der stationären Altenpflege Interaktiv Multiprofessionell Interdisziplinär Unsere Servicemarke CHANGE PAIN : Die Ziele Die medizinische Versorgung von Schmerzpatienten und dadurch

Mehr

Cialis Super Active Générique 20 Mg. Cialis Jelly Kaufen. Cialis Sublingual 20mg. Preis Cialis 20mg

Cialis Super Active Générique 20 Mg. Cialis Jelly Kaufen. Cialis Sublingual 20mg. Preis Cialis 20mg Cialis Super Active Générique 20 Mg Ziehen unter shop medikament jetzt betracht kapseln günstig dieses vitaminexpress im.partei plangriffonia nicht ritt brahmi für den secondaires effets brainway diesen.überdecken

Mehr

Manuela Luchsinger Einkauf 1/10

Manuela Luchsinger Einkauf 1/10 Manuela Luchsinger Einkauf 1/10 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 2 1. Kurzbericht 3 1.1 Einführung in die bearbeitete Prozesseinheit 3 1.2 Prozessbeschreibung 3 1.2.1. Bedarfsmeldung erhalten 3 1.2.2.

Mehr

Nr.: 12/07. Onkologisch-pharmazeutischer Fallbericht. Nicht-kleinzelliges Bronchialkarzinom mit ossärer Metastasierung und Lymphangiosis carcinomatosa

Nr.: 12/07. Onkologisch-pharmazeutischer Fallbericht. Nicht-kleinzelliges Bronchialkarzinom mit ossärer Metastasierung und Lymphangiosis carcinomatosa Lernziele: 1. Therapieverlauf eines NSCLC Beschreibung der Arbeitsumgebung Die Alte Rats-Apotheke wurde im Jahre 1607 gegründet. Sie ist damit die älteste Apotheke in Kiel. Nach mehrmaligem Standortwechsel

Mehr

Die Branchenlösung für Den

Die Branchenlösung für Den Die Branchenlösung für Den handel MiT arzneimitteln und healthcare-produkten www.b1-pharma.de Der Großhandel mit Arzneimitteln stellt besondere Anforderungen an Software-Lösungen. SAP Business One 4Pharma

Mehr

Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger. 58. Änderung des Erstattungskodex

Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger. 58. Änderung des Erstattungskodex Freigabe zur Abfrage: 30. Oktober 2009, 04.00 Uhr Verlautbarung Nr.: 88 Jahr: 2009 Amtliche Verlautbarung der österreichischen Sozialversicherung im Internet: www.avsv.at Hauptverband der österreichischen

Mehr

Einheit 4 - Prüfung. Blockunterricht Arbeitszeitraum: Februar 20XX

Einheit 4 - Prüfung. Blockunterricht Arbeitszeitraum: Februar 20XX Blockunterricht Arbeitszeitraum: Februar 20XX 3. Einheit Fernanteil Arbeitszeitraum: Februar 20XX Kontrolle und Überarbeitung des Fernanteiles der 2. Einheit Kontrolle der Organisation der Mappen sowie

Mehr

Antibiotikaresistenz und verbrauch in der Schweiz: die Rolle des ambulant tätigen Arztes

Antibiotikaresistenz und verbrauch in der Schweiz: die Rolle des ambulant tätigen Arztes Antibiotikaresistenz und verbrauch in der Schweiz: die Rolle des ambulant tätigen Arztes Dr. med. A. Kronenberg Praxis Bubenberg / Institut für Infektionskrankheiten andreas.kronenberg@praxis-bubenberg.ch

Mehr

Schnelleinstieg in die (cs) WaWi 3.0

Schnelleinstieg in die (cs) WaWi 3.0 Schnelleinstieg in die (cs) WaWi 3.0 Starten der Anwendung Entpacken Sie das herunter geladene Archiv. Der entstandene Ordner (cs) WaWi 3.0 enthält alle benötigten Komponenten der Anwendung. Öffnen Sie

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.)

Mehr

NEU: 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung

NEU: 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung NEU: SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung Produktvorteile (lange Beschreibung): Viele Sportler trinken während ausgewählter Trainingseinheiten

Mehr

Pharmastreiflichter 2013. Etzel Gysling / Peter Ritzmann Ärztekongress Arosa 2013 23. März 2013

Pharmastreiflichter 2013. Etzel Gysling / Peter Ritzmann Ärztekongress Arosa 2013 23. März 2013 Pharmastreiflichter 2013 Etzel Gysling / Peter Ritzmann Ärztekongress Arosa 2013 23. März 2013 Infomed 2013 1 ASS und Makuladegeneration: was stimmt? Es gibt keinen bekannten Zusammenhang zwischen der

Mehr

Antikoagulation bei erhöhtem gastro-intestinalem Blutungsrisiko

Antikoagulation bei erhöhtem gastro-intestinalem Blutungsrisiko Antikoagulation bei erhöhtem Antikoagulation bei Blutungsanamnese im GI-Trakt: Balanceakt zwischen Blutung, Ischämie und Embolie Prof. Frank M. Baer Interdisziplinäre Fortbildung, St. Antonius KH, 9.5.2012

Mehr

Viagra 200. Viagra 50mg. Preis Viagra österreich. Viagra Soft Kaufen

Viagra 200. Viagra 50mg. Preis Viagra österreich. Viagra Soft Kaufen Viagra 200 Leinsamenpulvermet trattamento diabete usa sennesblätter per il 2 tipo und auch del bupron xl 150 side effects si mellito lakritzwurzel di beere.casodex and ph-wert without ditch bupron xl 150

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen von moebel-mueller.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen von moebel-mueller.com Allgemeine Geschäftsbedingungen von moebel-mueller.com Allgemeines (1) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle zwischen der Möbel Müller GmbH & Co. KG, (fortan: Anbieter ), Am Schützenhof

Mehr

Kurzanleitung für Ihr tägliches Geschäft. BillSAFE Guide

Kurzanleitung für Ihr tägliches Geschäft. BillSAFE Guide BillSAFE Guide 7 Punkte für Ihr Geschäft mit BillSAFE 1. Unser Händlerportal Rechnungserstellung 3. Statusbericht 4. Forderungsmanagement 5. Abrechnungen 6. Auszahlung 7. Mahnkosten 2 1. Unser Händlerportal

Mehr

Aspirin und NSAR: Eine fatale Medikamenteninteraktion nach Stentimplantation. Ass. Dr. Stephanie Derntl, Interne II Kardiologie, BHS Linz

Aspirin und NSAR: Eine fatale Medikamenteninteraktion nach Stentimplantation. Ass. Dr. Stephanie Derntl, Interne II Kardiologie, BHS Linz Aspirin und NSAR: Eine fatale Medikamenteninteraktion nach Stentimplantation Ass. Dr. Stephanie Derntl, Interne II Kardiologie, BHS Linz Inhalt Fallpräsentation Interaktion NSAR und Aspirin Anamnese 79-jähriger

Mehr

Bestellen. Unsere AGBs. So bestellen Sie. So erreichen Sie uns:

Bestellen. Unsere AGBs. So bestellen Sie. So erreichen Sie uns: Unsere AGBs Bestellen So bestellen Sie Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie: 1. die gewünschten Artikel in den Warenkorb legen. 2. Ihre Liefer-und Zahlungsdaten eingeben. 3. Ihre E-Mail-Adresse eingeben,

Mehr

On Line Ordering QUICK-GUIDE. Der beste Weg Ihre Büromaterialien online zu bestellen. www.lyreco.com/olo 1.774.501

On Line Ordering QUICK-GUIDE. Der beste Weg Ihre Büromaterialien online zu bestellen. www.lyreco.com/olo 1.774.501 On Line Ordering QUICK-GUIDE Der beste Weg Ihre Büromaterialien online zu bestellen..77.0 IHR LOGIN IHRE PERSÖNLICHE STARTSEITE Über dieses Formular können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten in OLO einloggen.

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender

Gebrauchsinformation: Information für Anwender Gebrauchsinformation: Information für Anwender Vitagutt Vitamin E 670 mg, Weichkapsel Zur Anwendung bei Erwachsenen Wirkstoff: 1000 mg all-rac-alpha-tocopherolacetat (entsprechend 670 mg RRR-alpha- Tocopherol-Äquivalente).

Mehr

Zahlungsmöglichkeiten u. Kaufpreiserstattung

Zahlungsmöglichkeiten u. Kaufpreiserstattung Zahlungsmöglichkeiten u. Kaufpreiserstattung (Stand 01.08.2012) 1. Kaufpreiserstattung Sobald Ihre Rücksendung bei uns eingetroffen ist und geprüft wurde, erhalten Sie von uns per E-Mail eine Bestätigung

Mehr

Mag.pharm Martina Anditsch ahph. Klinische Pharmazeutin Donauspital martina.anditsch@wienkav.at

Mag.pharm Martina Anditsch ahph. Klinische Pharmazeutin Donauspital martina.anditsch@wienkav.at Mag.pharm Martina Anditsch ahph Klinische Pharmazeutin Donauspital martina.anditsch@wienkav.at Patientin vergiftet- Zwei Ärzte verurteilt NöN 03/2011 Die 85-jährige Hollabrunnerin war am 14. Mai des Vorjahres

Mehr

Probelauf 2008. an zwei-, drei- und vierstufigen Wirtschaftsschulen. Rechnungswesen, praktischer Teil

Probelauf 2008. an zwei-, drei- und vierstufigen Wirtschaftsschulen. Rechnungswesen, praktischer Teil Probelauf 2008 an zwei-, drei- und vierstufigen Wirtschaftsschulen Rechnungswesen, praktischer Teil Prüfungsfach: Rechnungswesen, praktischer Teil Prüfungstag: Donnerstag, 5.06.2008 Arbeitszeit: Zugelassene

Mehr

2. Angebot, Vertragsschluss, Mindestbestellwert, Speicherung des Vertragstextes

2. Angebot, Vertragsschluss, Mindestbestellwert, Speicherung des Vertragstextes ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.)

Mehr

BillSAFE Modul für Magento ab CE 1.4.1.1, PE 1.9.1.1 und EE 1.9.1.1

BillSAFE Modul für Magento ab CE 1.4.1.1, PE 1.9.1.1 und EE 1.9.1.1 BillSAFE Modul für Magento ab CE 1.4.1.1, PE 1.9.1.1 und EE 1.9.1.1 Herzlich willkommen, Sie haben sich für BillSAFE, den beliebtesten Rechnungskauf-Anbieter bei Deutschlands Online-Shoppern entschieden.

Mehr

Bike & Ride - Fahrradabstellanlagen an Haltestellen des öffentlichen Verkehrs. - ISR-Förderung des Österreichischen Klima- und Energiefonds

Bike & Ride - Fahrradabstellanlagen an Haltestellen des öffentlichen Verkehrs. - ISR-Förderung des Österreichischen Klima- und Energiefonds Bike & Ride - Fahrradabstellanlagen an Haltestellen des öffentlichen Verkehrs - ISR-Förderung des Österreichischen Klima- und Energiefonds - Fahrradabstellanlagen, Angebote des ÖkoBeschaffungsservice des

Mehr

Der Katalog 49% Da geht s mir gleich viel besser. sparen. Großes Gewinnspiel. zwei Apotheken für Ihre Gesundheit!

Der Katalog 49% Da geht s mir gleich viel besser. sparen. Großes Gewinnspiel. zwei Apotheken für Ihre Gesundheit! Der Katalog Da geht s mir gleich viel besser. Frühling 2015 gültig von März bis Mai Großes Gewinnspiel Gewinnen Sie ein Wellness-Wochenende in der Yachthafenresidenz Hohe Düne, Warnemünde. GUTSCHEIN GUTSCH

Mehr

api empfiehlt Microsoft Software Ab sofort bei api. ESD * direct Electronic Software Download

api empfiehlt Microsoft Software Ab sofort bei api. ESD * direct Electronic Software Download api empfiehlt Microsoft Software Ab sofort bei api. ESD * direct * Electronic Software Download macht Ihr Software Geschäft flexibel Wartezeit Lagerkosten Keine Kapitalbindung Softwareboxen Lieferkosten

Mehr

Fressnapf Tiernahrungs GmbH AGB Stand: Juni 2015 Copyright 2015 Seite 1

Fressnapf Tiernahrungs GmbH AGB Stand: Juni 2015 Copyright 2015 Seite 1 A Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bestellungen im Fressnapf-Online-Shop... 2 1. Geltungsbereich... 2 2. Zustandekommen des Vertrages im Onlineshop... 2 3. Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht & Widerrufsfolgen...

Mehr

Bei langfristiger Einnahme von Aluminiumhydroxid/Magnesiumhydroxid-haltigen

Bei langfristiger Einnahme von Aluminiumhydroxid/Magnesiumhydroxid-haltigen Al/Mg-Hydroxid-haltige Antazida und Mineralstoffe Antazida und Säureblocker. Al/Mg-Hydroxid-haltige Antazida und Mineralstoffe AntazidastörendieResorption vonmineralstoffen Aluminiumhydroxid/Magnesiumhydroxid-haltige

Mehr

Fressnapf Tiernahrungs GmbH AGB Stand: März 2015 Copyright 2015 Seite 1

Fressnapf Tiernahrungs GmbH AGB Stand: März 2015 Copyright 2015 Seite 1 A Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bestellungen im Fressnapf-Online-Shop... 2 1. Geltungsbereich... 2 2. Zustandekommen des Vertrages im Onlineshop... 2 3. Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht & Widerrufsfolgen...

Mehr

POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung

POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit n & Null Zucker für 100% Erfrischung Produktbeschreibung Viele Sportler trinken während ausgewählter Trainingseinheiten nur Wasser, um

Mehr

Rechnung kompakt. Rechnungen und Lieferscheine. schnell, sicher und einfach erfasst mit Rechnung kompakt

Rechnung kompakt. Rechnungen und Lieferscheine. schnell, sicher und einfach erfasst mit Rechnung kompakt Rechnungen und Lieferscheine schnell, sicher und einfach erfasst mit Rechnung kompakt Rechnung kompakt ist eine Software für die automatisierte Erfassung von Rechnungen und Lieferscheinen und ähnlich strukturierten

Mehr

Schnittstellenbeschreibung

Schnittstellenbeschreibung Schnittstellenbeschreibung Typ: Kundenbestellungen per FTP-Upload Format: CSV/XML Version: 1.0 Datum: 25.03.2014-1 - Inhaltsverzeichnis 1. Beschreibung... 3 2. Nutzung... 3 Schritt 1: Importieren der Preise

Mehr

7437 - EDI und E-Business Standards

7437 - EDI und E-Business Standards Fachhochschule Wiesbaden - Fachbereich Informatik 7437 - EDI und E-Business Standards Praktikumsaufgabe 04: Bestellungen und Avise generieren 19.05.2005 H. Werntges, FB Informatik, FH Wiesbaden 1 Das Szenario

Mehr

Zertifizierte Fortbildungsreihe»AMNOG«

Zertifizierte Fortbildungsreihe»AMNOG« Alle Rechte an der AMNOG-Fortbildung: DAP Zertifizierte Fortbildungsreihe»AMNOG«Eine Modul-Fortbildungsreihe zum AMNOG und den daraus resultierenden Veränderungen der Arzneimittelabgabe Am 1.1.2011 ist

Mehr

THALWITZER Büro2015 DIE GANZE WELT DES BÜROBEDARFS WWW.THALWITZER-BUEROHAUS.DE

THALWITZER Büro2015 DIE GANZE WELT DES BÜROBEDARFS WWW.THALWITZER-BUEROHAUS.DE Beim Kauf von fünf Refill Korrekturrollern erhalten Sie eine Packung Spee Megaperls gratis dazu! Angebot auf Seite 112 ab 3,09 solange der Vorrat reicht... Telefon-Hotline: 0 26 32/40 07-31/32/33 Kostenfreies

Mehr

BYTEC Preisliste IBM Software Stand 01.01.2012

BYTEC Preisliste IBM Software Stand 01.01.2012 BYTEC Preisliste IBM Software BYTEC GmbH, Hermann-Metzger-Str. 7, D-88045 Friedrichshafen Ihre Ansprechpartner Vertrieb Leitung Produktmarketing Software Richard Luft Tel. 07541-585-1007 PLZ-Gebiet Account

Mehr

Kamagra Oral Jelly 100mg Factory Discount Prices

Kamagra Oral Jelly 100mg Factory Discount Prices Kamagra Oral Jelly Kaufen Köln Co jede bayer spottbillig mg enthält filmtablette auch levofloxacin-hemihydrat von 250 sind und kamagra oral jelly kaufen köln entsprechend.unter formellem lernenkönigin

Mehr

Startseite, wenn Sie auf unseren Online-Shop gehen

Startseite, wenn Sie auf unseren Online-Shop gehen Startseite, wenn Sie auf unseren Online-Shop gehen Auswahl treffen: - einloggen mit bestehendem Login - falls kein Login vorhanden: Einfach über Kunde werden neu anmelden und sich selber ein Login vergeben

Mehr

Das blühende Leben! Pflanzen-Arzneien für Gesundheit und Lebensfreude. Natürlich von HEXAL.

Das blühende Leben! Pflanzen-Arzneien für Gesundheit und Lebensfreude. Natürlich von HEXAL. Vielfältige Informationen finden Sie im Internet unter www.hexal.de und speziell zu natürlichen Produkten unter www.hexal-natürlich.de. Broschüren können auch telefonisch bestellt werden unter 08024/908-1632.

Mehr

PROZESSBESCHREIBUNG Teilnahme der Ärzte an diesem Vertrag und Einschreibung von Versicherten

PROZESSBESCHREIBUNG Teilnahme der Ärzte an diesem Vertrag und Einschreibung von Versicherten PROZESSBESCHREIBUNG Teilnahme der Ärzte an diesem Vertrag und Einschreibung von Versicherten Inhaltsverzeichnis 1 Teilnahme der Ärzte an diesem Vertrag... 2 1.1 Information und Einschreibung der Ärzte...

Mehr

DRINGEND: RÜCKRUF VON MEDIZINPRODUKTEN

DRINGEND: RÜCKRUF VON MEDIZINPRODUKTEN October 29, 2013 Sehr geehrter Kunde, Applied Medical führt einen freiwilligen Rückruf von dem Bergebeutel Inzii 12/15mm durch. Während des Transportes könnte es zu kleinen Löchern in der Verpackung gekommen

Mehr

Registrierung Neu bei Amway ab 1. März 2014

Registrierung Neu bei Amway ab 1. März 2014 Registrierung Neu bei Amway ab 1. März 2014 Ab 1. März 2014 wird der Start für alle Interessenten in die Welt von Amway vereinfacht und die Registrierung klar und praxisgerecht gestaltet. Special Member

Mehr

BAnz AT 11.11.2014 B1. Beschluss

BAnz AT 11.11.2014 B1. Beschluss Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses über eine Änderung der Arzneimittel-Richtlinie (AM-RL): Anlage XII - Beschlüsse über die Nutzenbewertung von Arzneimitteln mit neuen Wirkstoffen nach 35a SGB

Mehr

5. Gemeinsame Dreiländertagung der DGEM, AKE und GESKES Berlin 03.06.2006

5. Gemeinsame Dreiländertagung der DGEM, AKE und GESKES Berlin 03.06.2006 5. Gemeinsame Dreiländertagung der DGEM, AKE und GESKES Berlin 03.06.2006 Fallbeispiel: Therapieversagen bei einem Patienten mit M. Parkinson nach Umstellung von der oralen auf die enterale Nahrungszufuhr

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Urech SA Neuchâtel

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Urech SA Neuchâtel Allgemeine Geschäftsbedingungen der Urech SA Neuchâtel Das vorliegende Dokument (Allgemeine Geschäftsbedingungen) bestimmt die geltenden Bedingungen für Kaufsverträge, welche zwischen dem «Kunden», der

Mehr

BillSAFE App ab pixi* Maya

BillSAFE App ab pixi* Maya BillSAFE App ab pixi* Maya Herzlich willkommen, Sie haben sich für BillSAFE, den beliebtesten Rechnungskauf-Anbieter bei Deutschlands Online-Shoppern, entschieden. (TNS Emnid Studie 01/2011) Stand: 3.

Mehr

Denise Comando Ulrich Swiss AG Mövenstrasse 12 9015 St. Gallen

Denise Comando Ulrich Swiss AG Mövenstrasse 12 9015 St. Gallen Denise Comando Ulrich Swiss AG Mövenstrasse 12 9015 St. Gallen Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...2 Flussdiagramm...3/4 Einführung in die Prozesseinheit...5 Prozessbeschreibung...5/6 Schlusswort...6

Mehr

Prozesseinheit. Beschaffung

Prozesseinheit. Beschaffung Prozesseinheit Beschaffung Ascom Network Testing AG Einkauf/Lager 12. März 1. April 2010 Lernender.ch Inhaltsverzeichnis Kurzbericht... - 3 - Bedarf... Fehler! Textmarke nicht definiert. Offerte notwendig?...

Mehr

Rechnung schreiben-------------------------------------------------------------------------------------12

Rechnung schreiben-------------------------------------------------------------------------------------12 Inhaltsverzeichnis Bestellabwicklung Programm registrieren----------------------------------------------------------------------------------4 Kundenbestellungen -------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Kundenrechnungen (Debitor) schreiben

Kundenrechnungen (Debitor) schreiben Kapitel 5 / Seite 1 (Debitor) schreiben Klicken Sie hier, um eine neue Rechnung zu erstellen. Kapitel 5 / Seite 2 (Debitor) schreiben Wählen Sie eine bestehende Adresse oder klicken Sie hier, um eine neue

Mehr

1 Geltungsbereich. 2 Vertragspartner

1 Geltungsbereich. 2 Vertragspartner Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen der Die Internationale Brau-Manufacturen GmbH, Darmstädter Landstraße 185, 60598 Frankfurt am Main (nachfolgend BraufactuM ) 1 Geltungsbereich Für alle Lieferungen

Mehr

VELUX ERSATZTEIL-SHOP

VELUX ERSATZTEIL-SHOP ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) UND WIDERRUFSBELEHRUNG A. Allgemeine Geschäftsbedingungen Für alle gegenseitigen Ansprüche aus und im Zusammenhang mit einem Vertragsabschluss zwischen einem Kunden

Mehr

BillSAFE Magento Extension

BillSAFE Magento Extension Dokumentation BillSAFE Magento Extension 1 Über das Modul 2 2 Anforderungen 3 3 Backend-Konfiguration 4 3.1 Zahlungsartenaufschlag 7 4 Bestellprozess / Checkout 8 5 Bestellabwicklung 11 5.1 Komplettversand

Mehr

STUNDEN SERVICE DACHPROFI DACH & FASSADE SHOPANLEITUNG. für Kantteile. Sparen Sie Kosten und Zeit! ONLINE SHOP. für KANTTEILE. www.fillistahl.

STUNDEN SERVICE DACHPROFI DACH & FASSADE SHOPANLEITUNG. für Kantteile. Sparen Sie Kosten und Zeit! ONLINE SHOP. für KANTTEILE. www.fillistahl. STUNDEN DACHPROFI DACH & FASSADE SHOPANLEITUNG für Kantteile Sparen Sie Kosten und Zeit! TZT NEU JE ONLINE SHOP für KANTTEILE STUNDEN Sparen Sie Kosten und Zeit! Unseren neuen ONLINE-SHOP finden Sie unter

Mehr

Allgemeines. Aufbau Abrechnung Rechnungskauf/Lastschrift. Aufbau Abrechnung Ratenkauf. Abrechnungsdetails. Auszahlbetrag ungleich Überweisungsbetrag

Allgemeines. Aufbau Abrechnung Rechnungskauf/Lastschrift. Aufbau Abrechnung Ratenkauf. Abrechnungsdetails. Auszahlbetrag ungleich Überweisungsbetrag FAQ Allgemeines Aufbau Abrechnung Rechnungskauf/Lastschrift Aufbau Abrechnung Ratenkauf Abrechnungsdetails Auszahlbetrag ungleich Überweisungsbetrag Änderung Ihrer Stammdaten Bestellübersicht (CSV Reports)

Mehr

WinPizza-Programm. Installieren Sie das Programm. Ca. 5 Minuten nach dem ersten Start erscheint folgendes Fenster:

WinPizza-Programm. Installieren Sie das Programm. Ca. 5 Minuten nach dem ersten Start erscheint folgendes Fenster: WinPizza-Programm Beim ersten Start des Programms müssen Sie unbedingt individuelle Einstellungen vornehmen, um die einwandfreie Funktion des Programms zu gewähren. Dies können Sie im Chef-Login-Modus

Mehr

POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung

POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung Produktbeschreibung Viele Sportler trinken während ausgewählter Trainingseinheiten

Mehr