Medizinische Beurteilung von Schallimmissionen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Medizinische Beurteilung von Schallimmissionen"

Transkript

1 Medizinische Beurteilung von Schallimmissionen Dr. Andrea KAINZ, Landessanitätsdirektion tsdirektion Steiermark

2 Was ist Lärm? eine unerwünschte, nschte, unangenehm und störend empfundene Schalleinwirkung Schall: Schwingungen der Luft (/Luftschall) Ton: Schwingungen mit definierter Frequenz hoher Ton hohe Frequenz hörbar bis Hz niedriger Ton niedrige Frequenz hörbar bis 16 Hz Geräusch: Mischung von Tönen Musik: wohlgeordnete Mischungen von Tönen Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 2

3 Der Hörbereich Quelle: GEO Ausgabe 11/03 Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 3

4 Was heißt das? Beurteilungspegel 80 db(a) dezibel (A) Pegel dezi: Zehntel Bel: nach Graham Bell Frequenzfilter ~ menschliches Gehör Angaben in Bezug zur Hörschwelle (0 db = Hörschwelle, 130 db = Schmerzschwelle) 1 Bel (10 db): Unterschied von 1 B ungefähr doppelt so laut 10 db: ab diesem Schallpegelunterschied von 2 Lärmquellen gibt es keine Erhöhung des Schallpegels bezogen auf die lautere Lärmquelle 3 db: Schallpegelerhöhung bei doppelter Schallintensität (eine zweite gleich laute Maschine wird dazu gestellt) Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 4

5 Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 5

6 Das Hörorgan Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 6

7 Das Ohr Sinneshärchen und schematische Darstellung der Nervenverbindung Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 7

8 Wirkung von Lärm auf den Menschen Bei den Wirkungen von Lärm auf den Menschen sind zwei Bereiche zu unterscheiden: 1. die Auswirkungen auf das Hörorgan (aurale Wirkung, z. B. Lärmschwerhörigkeit, Hyperakusis, Tinnitus) und 2. die Auswirkung auf den Gesamtorganismus (extraaurale Wirkungen) Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 8

9 Lärmschaden Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 9

10 Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 10

11 Lärmäquivalente 80 db 8 Stunden Flex 95 db 48 Minuten Kreissäge 100 db 15 Minuten Motorkettensäge 105 db 4 Minuten Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 11

12 Veränderungen des Verlaufs der Hörschwelle im Alter und durch Lärmeinwirkung Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 12

13 Gehör gefährdende Wirkung Tempöräre Hörschwellenverschiebung Rückbildung bis zu 24 Stunden kein Gewöhnungseffekt! (Hörermüdung) Dauernde Hörschwellenverschiebung Lärmschwerhörigkeit keine Rückbildung häufigste Berufskrankheit Knalltrauma, Explosionstrauma bei > 140 db Schädigung d. Mittel- und Innenohres möglich, ev. Dauerschädigung Tinnitus-Ohrgeräusch (nur frühzeitig behandelbar) bei 6 % der Lärmschwerhörigen Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 13

14 Discothekenbesuch Knallkörper Rockkonzerte - Salutschüsse Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 14

15 Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 15

16 Lärmschwerhörigkeit Ich höre gut, ich verstehe bloß nichts C 5 -Senke (4000 Hz): Fehlhörigkeit vor allem Mitlaute betroffen eingeschränkte Sprachverständlichkeit insbesondere bei Hintergrundlärm Hören bis zur abgesenkten Hörschwelle nichts, dann aber gleich laut wie Gesunde Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 16

17 Definition Lärm LÄRM ist jeder vom Menschen hörbare Schall, der die Gesundheit oder das Wohlbefinden beeinträchtigt. Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 17

18 Definition Lärm Lärm ist Schall (Geräusch), der Nachbarn oder Dritte stören, gefährden, erheblich benachteiligen oder erheblich belästigen kann oder stören würde. Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 18

19 Belästigung Unter Belästigung versteht man eine Beeinträchtigung des Wohlbefindens. Ob ein Schall als störend empfunden wird, hängt von mehreren Faktoren ab: Die Intensität des Geräusches ist von großer Bedeutung: Belästigungsstudien ergaben, dass für die Mehrzahl der Bevölkerung ein Innenpegel von db (LA,eq) tagsüber und db nachts akzeptabel sind. Oberhalb von 40 db Innenpegel steigen die Belästigungswerte. Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 19

20 Definition Lärm "LÄRM" ist jede negativ bewertete Schallimmission Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 20

21 Extraaurale Lärmwirkungen betreffen das Zentralnervensystem (Schlafstörungen,Weckreaktionen), die Psyche (Leistung, Konzentration, Reizbarkeit, Aggressivität etc.) das Vegetativum (Blutdruck, Herzschlag, Verdauung, Atmung, etc.). Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 21

22 AAV Arbeitnehmerschutzverordnung Grenzwerte der Lärmexposition L für r unterschiedliche TätigkeitenT 50 db(a) bei überwiegend geistigen Tätigkeiten 70dB(A) bei einfachen Bürotätigkeiten, ( mechanisierten Arbeiten ) 80dB(A) für alle übrigen Tätigkeiten Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 22

23 Störwirkung Konzentrationsstörungen und Nervosität Stress (erhöhter Puls, erhöhter Blutdruck) Leistungsminderungen: herabgesetztes Sprachverständnis bei > 65 db Verlangsamung von Denkprozessen Verminderung des Handgeschicks Verminderung der Reaktionsleistung Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 23

24 Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 24

25 Sprachkommunikation Sprecher-Hörer-Abstand 1 m / bei Umgebungsgeräuschpegel ca. L A 35 db bis zu L A 45 db bis zu L A 65 db ungestörte Kommunikation noch ausreichende Verständlichkeit mit lauterer Stimme ausreichende Verständlichkeit Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 25

26 Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 26

27 Störwirkung Subjektive Störung des Lärms abhängig von: Lautstärke gleichmäßig / Impulslärm Informationsgehalt Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 27

28 Lärm als Umweltproblem 25% der Menschen in der EU geben an, durch Lärm belästigt zu sein 5 bis 15% der EU-Bevölkerung leidet unter erheblichen lärmbedingten Schlafstörungen jährlicher volkswirtschaftlicher Schaden in der EU: 13 bis 38 Mrd. EUR (Hauspreisverfall, Arztkosten, Flächennutzungsmöglichkeiten, Arbeitszeit, etc.) Stand Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 28

29 Lärm - Verursacher Verkehrslärm - Straße -Schiene - Flugzeug - Parkplätze Gewerbe- Industrielärm Baulärm Wohnlärm Freizeitlärm - Haushalt -Musik -Garten - Sport - Hobby - Musikveranstaltungen Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 29

30 Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 30

31 Lärmarten Freizeitlärm rm Sportplätze Tennisanlagen Motorsport Modellflug Musikveranstaltungen Rundfunkgeräte Schießstätten Schipisten Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 31

32 Freizeitlärm Lärmquelle Schallpegel Rock - Konzerte u. Diskotheken bis 120 db/a Stereo Kopfhören (komfortabel) 93 db/a Motorrad kmh db/a Computerspiele (Arcade games) db/a Spielzeuggewehre 50 cm hinter Mündg db (peak) Quietschpuppen in 10 cm Abstand db/a Spielzeugfahrzeuge in 15 cm Abstand db/a Knallkörper in 2m Abstand db (peak) Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 32

33 Schallgrenzwerte im Publikumsbereich Grenzwert: LA,eq = 93 db Hinweis an das Publikum wegen möglicher Gesundheitsgefährdung Gehörschutz Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 33

34 Belastung des Menschen durch Lärm Stärke Dauer Häufigkeit und Tageszeit des Auftretens Frequenzzusammensetzung Auffälligkeit Ortsüblichkeit Art u. Betriebsweise des Geräusches Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 34

35 Belastung des Menschen durch Lärm Gesundheitszustand (physisch, psychisch) Tätigkeit während der Geräuscheinwirkung Gewöhnung Einstellung zum Geräusch Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 35

36 Lärmbelastung im Wohnbereich Auswirkungen auf Bewohner, betreffend Ruhe, Erholung und Gesundheit LA,eq unter 55 db geringgradige Störungen LA,eq db begrenzte Störungen LA,eq db deutliche Störungen LA,eq über 65 db erhöhte Störungen Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 36

37 Internationale Richtwerte, WHO 1999 TAG NACHT Wohnung Innen Außen Innen Außen Schlafzimmer Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 37

38 Richtwerte zur Wahrnehmung Nach medizinischen Erkenntnissen ergibt sich: Pegelveränderung oder Pegelanhebung um...[ db ] Wahrnehmung Subjektiver Eindruck 1 2 kaum wahrnehmbar um 3 wahrnehmbar um 10 Verdoppelung der empfundenen Lautheit Tabelle gilt für A - bewertete Pegel größer 40 db Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 38

39 Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 39

40 Mögliche Wirkungen von Lärm auf den menschlichen Körper Schwerhörigkeit Erhöhung des Blutdrucks Erhöhung der Herzfrequenz Ein- und Durchschlafstörungen Störung der Kommunikation und Konzentration Ruhestörung und Belästigung Quelle AUVA Dr. Andrea Kainz, Landessanitätsdirektion Steiermark 40

Lärm am Arbeitsplatz VOLV

Lärm am Arbeitsplatz VOLV Lärm am Arbeitsplatz 1 Verordnung Lärm und Vibrationen - Schutzziele: EU-RL: Gehörgefährdung vermeiden : auch Störwirkung begrenzen Lärm: Jede Art von Schall im hörbaren Frequenzbereich. Zu unterscheiden

Mehr

Teil A Ausgewählte Experimente für Stationenbetrieb und Klassenarbeit Teil B weitere Experimente nach Unterrichtsfächern gegliedert...

Teil A Ausgewählte Experimente für Stationenbetrieb und Klassenarbeit Teil B weitere Experimente nach Unterrichtsfächern gegliedert... Inhaltsverzeichnis Basiswissen 1. Das Ohr Gehör und Gleichgewichtsorgan 1.1. Anatomie - der Bau unseres Ohres... 7 1.1.1. Äußeres Ohr... 7 1.1.2. Mittelohr... 7 1.1.3. Innenohr... 8 1.1.4. Das eigentliche

Mehr

Baden-Württemberg. Freizeitlärm im Innenraum. Information

Baden-Württemberg. Freizeitlärm im Innenraum. Information La n d e s G e s u n d h e i t s A m t Baden-Württemberg Freizeitlärm im Innenraum Information Was ist Lärm? Der Begriff Lärm bezeichnet eine subjektive Bewertung eines Schallereignisses hinsichtlich seiner

Mehr

Lärm Wirkungen von Lärm

Lärm Wirkungen von Lärm Lärm Wirkungen von Lärm ÖAL 3 NEU - Straße 5.2.4 Prüfung des Vorhabens auf charakteristische Merkmale Neben der Beachtung der ausschließlich akustischen Größen, ist das geplante Vorhaben auf folgende Eigenschaften

Mehr

medizinisch betrachtet

medizinisch betrachtet Lärm medizinisch betrachtet Christian Walch MUG, HNO-Klinik Abteilung für f r Neurootologie Das HörorganH Die Ohrmuschel Schallfänger und Schallfilter Das Mittelohr Schwingungsübertragung Druckanpassung

Mehr

3M Gehörschutz Leitfaden Den Lärm im Griff. #3MScienceofSafety

3M Gehörschutz Leitfaden Den Lärm im Griff. #3MScienceofSafety 3M Gehörschutz Leitfaden Den Lärm im Griff. #3MScienceofSafety Lärm. Unser Gehör verbindet uns stetig mit unserer hektischen, lauten Umwelt. Speziell am Arbeitsplatz nimmt die Geräuschbelastung immer mehr

Mehr

FACHBEREICH BIOLOGIE. Eckhard Friauf, Freizeitlärm

FACHBEREICH BIOLOGIE. Eckhard Friauf, Freizeitlärm Freizeitlärm Prof. Dr. rer. nat. Eckhard Friauf Abteilung Fachbereich Biologie TU Kaiserslautern Eckhard Friauf, Freizeitlärm Dideldum! Der Maulwurf 1832 1908 Sh ä!! D ö ih i d Oh Schnarräng!! Da tönt

Mehr

Was ist Lärm? Schall. Ton, Klang und Geräusch

Was ist Lärm? Schall. Ton, Klang und Geräusch Theoretische Grundlagen Was ist Lärm? Um das Phänomen Lärm verstehen zu können und um sich im Dschungel der später verwendeten Fachausdrücke nicht zu verlieren, sollte man über die wesentlichen physikalischen

Mehr

TÜV SÜD Life Service GmbH. Sicherheit und Gesundheitsschutz in Fahrschulen 2011

TÜV SÜD Life Service GmbH. Sicherheit und Gesundheitsschutz in Fahrschulen 2011 TÜV SÜD Life Service GmbH Sicherheit und Gesundheitsschutz in Fahrschulen 2011 Themen 2011 Arbeitsschutz - Neuerungen im Vorschriftenwerk Ohr und Hörfähigkeit - Wissenswertes über das Ohr und die Hörfähigkeit

Mehr

Lärm Schalltechnische Grundlagen Was macht Lärm mit den Menschen? Was will die EU von ihren Mitgliedstaaten? Wie entsteht ein Lärmkarte?

Lärm Schalltechnische Grundlagen Was macht Lärm mit den Menschen? Was will die EU von ihren Mitgliedstaaten? Wie entsteht ein Lärmkarte? Lärm Schalltechnische Grundlagen Was macht Lärm mit den Menschen? Was will die EU von ihren Mitgliedstaaten? Wie entsteht ein Lärmkarte? Christian Popp LÄRMKONTOR GmbH Hamburg Niedersachsen Nordrhein-Westfalen

Mehr

Lärm kann man als Schall beschreiben, der den Menschen belästigt oder sogar gesundheitlich schädigt. Lärm ist gefährlich, weil er

Lärm kann man als Schall beschreiben, der den Menschen belästigt oder sogar gesundheitlich schädigt. Lärm ist gefährlich, weil er INFOBLTT LÄRM Lärm und Lärmschutz Seite 1/2 WS IST LÄRM? Wir sind fast immer von Geräuschen umgeben. Die, die wir mögen, empfinden wir als angenehm oder anregend. Manchmal nehmen wir solche Geräusche auch

Mehr

Homo neurobiologicus 30. April Nicht/Schlecht/Hören: Wie man bei Taubheit helfen kann

Homo neurobiologicus 30. April Nicht/Schlecht/Hören: Wie man bei Taubheit helfen kann Homo neurobiologicus 30. April 2013 Nicht/Schlecht/Hören: Wie man bei Taubheit helfen kann Prof. Dr. Eckhard Friauf Abteilung ; Fachbereich Biologie TU Kaiserslautern Gliederung 1. Hören 2. Schlecht Hören

Mehr

Nacht, die Wissen schafft Oktober Hören, schwer Hören, nichts Hören

Nacht, die Wissen schafft Oktober Hören, schwer Hören, nichts Hören Nacht, die Wissen schafft Oktober 2010 Hören, schwer Hören, nichts Hören Prof. Dr. Eckhard Friauf Abteilung ; Fachbereich Biologie TU Kaiserslautern Gliederung 1. Hören 2. Schwer Hören (Hörverluste) 3.

Mehr

Lärm und Gesundheit. Themen: Lärm ein paar Begriffe ein wenig Physik Auswirkungen - auf das Ohr - auf den ganzen Menschen Prävention

Lärm und Gesundheit. Themen: Lärm ein paar Begriffe ein wenig Physik Auswirkungen - auf das Ohr - auf den ganzen Menschen Prävention 1 Lärm und Gesundheit Themen: Lärm ein paar Begriffe ein wenig Physik Auswirkungen - auf das Ohr - auf den ganzen Menschen Prävention 2 Lärm - subjektives Empfinden 3 Lärm und Gesundheit - Definitionen

Mehr

Lärm ein verkanntes Umweltproblem. OA DI Dr. med. Hans-Peter Hutter St. Pölten, 7. Oktober 2008

Lärm ein verkanntes Umweltproblem. OA DI Dr. med. Hans-Peter Hutter St. Pölten, 7. Oktober 2008 Lärm ein verkanntes Umweltproblem OA DI Dr. med. Hans-Peter Hutter St. Pölten, 7. Oktober 2008 Hintergrund Lärm = ubiquitärer Umweltfaktor und unterschätztes Gesundheitsrisiko ~ 20% der Bevölkerung in

Mehr

Vorbemerkung. Dezibel + Co. Faustformeln. Schlussbemerkung

Vorbemerkung. Dezibel + Co. Faustformeln. Schlussbemerkung Aktionsplanung Hamburg Lärmforum Eimsbüttel Lärmwirkungen und akustische Grundlagen der Lärmaktionsplanung Christian Popp Lärmkontor GmbH Altonaer Poststraße 13b 22767 Hamburg Übersicht Vorbemerkung Dezibel

Mehr

Herausforderung Infraschall

Herausforderung Infraschall Herausforderung Infraschall Veranstaltung Windenergie und Infraschall am 04.07.2013 Dr. Snezana Jovanovic Potenziell sind alle Menschen tieffrequentem Schall ausgesetzt, da da dieser in in unserer heutigen

Mehr

Inhaltsverzeichnis 1 Vorbemerkungen zur Sprachkommunikation Wahrnehmung und Messung von Schall... 9

Inhaltsverzeichnis 1 Vorbemerkungen zur Sprachkommunikation Wahrnehmung und Messung von Schall... 9 Inhaltsverzeichnis 1 Vorbemerkungen zur Sprachkommunikation...1 1.1 Einführung in das Buch, das Sprecher Hörer Modell...1 1.2 Bemerkungen zu Fachbegriffen...5 2 Wahrnehmung und Messung von Schall...9 2.1

Mehr

Lärm. Jürgen Buchwald BG RCI, Präventionszentrum Mainz

Lärm. Jürgen Buchwald BG RCI, Präventionszentrum Mainz Lärm Jürgen Buchwald BG RCI, Präventionszentrum Mainz juergen.buchwald@bgrci.de Was ist Lärm? Maschinenhalle Stadion Straßenverkehr Heavy Metal Flugzeuge Klassik Vogel Mücke Seite 2 Definition Lärm ist

Mehr

Schallschutz in der Bauleitplanung

Schallschutz in der Bauleitplanung Schallschutz in der Bauleitplanung von Dipl.-Ing. Bernd Driesen Lärmbelästigung in der BRD nach Umfrage, UBA 2004 100% 90% 80% belästigte Personen in % 70% 60% 50% 40% 30% 20% 10% 0% Straßenverkehr Nachbarn

Mehr

Gesundheitliche Auswirkungen von Schienenverkehrslärm

Gesundheitliche Auswirkungen von Schienenverkehrslärm Für Mensch & Umwelt Fortbildung Öffentlicher Gesundheitsdienst Gesundheitliche Auswirkungen von Schienenverkehrslärm Jördis Wothge Fachgebiet I 3.4 Lärmminderung bei Anlagen und Produkten, Lärmwirkungen

Mehr

Schall und Infraschall von Windenergieanlagen

Schall und Infraschall von Windenergieanlagen Schall und Infraschall von Windenergieanlagen CLEMENS MEHNERT KOMPETENZZENTRUM WINDENERGIE 06.09.2016 Über die LUBW Die LUBW ist das Kompetenzzentrum des Landes Baden-Württemberg in Fragen des Umwelt-

Mehr

Windenergie und Infraschall CLEMENS MEHNERT KOMPETENZZENTRUM WINDENERGIE

Windenergie und Infraschall CLEMENS MEHNERT KOMPETENZZENTRUM WINDENERGIE Windenergie und Infraschall CLEMENS MEHNERT KOMPETENZZENTRUM WINDENERGIE Über die LUBW Die LUBW ist das Kompetenzzentrum des Landes Baden-Württemberg in Fragen des Umwelt- und Naturschutzes, des technischen

Mehr

Verursacher. 3. Lärm und seine Verursacher

Verursacher. 3. Lärm und seine Verursacher Verursacher 3. Lärm und seine Verursacher Lärm ist eine subjektive Einschätzung - für jeden Menschen führen unterschiedliche Geräusche zu anderen Lärmempfi ndungen. Lärm ist nicht messbar, nur Schall ist

Mehr

Was ist ein Dezibel. Vorbemerkung. Veranstaltung am 9. April 2014 in Hockenheim. Was ist ein Dezibel? Hockenheim am 9. April 2014.

Was ist ein Dezibel. Vorbemerkung. Veranstaltung am 9. April 2014 in Hockenheim. Was ist ein Dezibel? Hockenheim am 9. April 2014. Was ist ein Dezibel Veranstaltung am 9. April 2014 in Hockenheim Christian Popp Vorsitzender der Geschäftsführung LÄRMKONTOR GmbH Vorbemerkung Belästigte in Deutschland 65% Straße Schiene Flug Industrie

Mehr

SILENCIO. Schallschutzladen. Ein Unternehmen der Schenker Storen Gruppe

SILENCIO. Schallschutzladen. Ein Unternehmen der Schenker Storen Gruppe SILENCIO Schallschutzladen Ein Unternehmen der Schenker Storen Gruppe In der Ruhe liegt die Kraft Wohnen in der Stadt oder an zentralgelegenen Verkehrslinien wird immer beliebter. Leider bringen diese

Mehr

Lärm: ÖAL RL 6/18 Berücksichtigung Amtsärztliche Fortbildungsveranstaltung

Lärm: ÖAL RL 6/18 Berücksichtigung Amtsärztliche Fortbildungsveranstaltung Lärm: ÖAL RL 6/18 Berücksichtigung im medizinischen i i SV Gutachten 117. Amtsärztliche Fortbildungsveranstaltung 5. bis 6. Dezember 2011 ÖAL Richtlinie Nr. 6/18 Die Wirkungen des Lärms auf den Menschen

Mehr

Wann ist Laut zu Laut?

Wann ist Laut zu Laut? Wann ist Laut zu Laut? Schallmessungs-APP Was ist wie laut? DEZIBEL PERSÖNLICHES EMPFINDEN ART DES GERÄUSCHES 10 unhörbar Atemgeräusche in nur 30 cm Entfernung WIRKUNG AUF GESUNDHEIT keine Auswirkung 30

Mehr

Schall erfreulich und schädlich zugleich

Schall erfreulich und schädlich zugleich Bayerisches Landesamt für Umwelt Schall erfreulich und schädlich zugleich Einführung Natürliche und künstliche Geräusche begleiten die Menschheit seit Anbeginn. Als Beispiele seien genannt: das Rauschen

Mehr

Lärm Gesundheitsrisiken Prävention RhönEnergie Effizienz + Service GmbH Susanne Busch Betriebsärztin, Streit GmbH

Lärm Gesundheitsrisiken Prävention RhönEnergie Effizienz + Service GmbH Susanne Busch Betriebsärztin, Streit GmbH Lärm Gesundheitsrisiken Prävention 01.06.2017 RhönEnergie Effizienz + Service GmbH Susanne Busch Betriebsärztin, Streit GmbH Definition Lärm Lärm ist die schädigende Einwirkung von Schall. Wobei diese

Mehr

Workshop zur Lärmaktionsplanung - Lübeck

Workshop zur Lärmaktionsplanung - Lübeck Lärm in Deutschland Haben wir nicht wichtigere Probleme? Matthias Hintzsche Umweltbundesamt Workshop zur Lärmaktionsplanung - Lübeck 08.11.2012 Lärm ein Umweltproblem? Lärmbelästigung der Bevölkerung nach

Mehr

Arbeitssicherheit in der Fleischwirtschaft

Arbeitssicherheit in der Fleischwirtschaft Arbeitssicherheit in der Fleischwirtschaft LEKTION 2 LÄRM Inhaltsverzeichnis (Abbildungen) 2. Einleitung, physikalische Grundlagen 2.1 Lärm-Grenzwerte 2.2 Aufbau und Funktion des Ohres 2.3 Wirkung des

Mehr

Was Lärm mit uns macht

Was Lärm mit uns macht Was Lärm mit uns macht Ein Projekt des Wahlpflichtfachs Biologie 6C - Klasse Lisa Berger, Bianca Jahn, Steffi Lengauer, Conny Lerchner, Iris Prinz Robert Gumpenberger, Daryus Mahmudi, Alexander Mottl,

Mehr

DI Johann Ofner. Umweltamt Graz Referat für Lärmbekämpfung und Schallschutz Kaiserfeldgasse GRAZ

DI Johann Ofner. Umweltamt Graz Referat für Lärmbekämpfung und Schallschutz Kaiserfeldgasse GRAZ Folie 1 DI Johann Ofner Umweltamt Graz Referat für Lärmbekämpfung und Schallschutz Kaiserfeldgasse 1 8010 GRAZ Tel.: 0316 872 4330 Mobil.: 0664 60872 4330 email: johann.ofner@stadt.graz.at Folie 2 LAUTER

Mehr

Störlärm und Hören. Was ist Störlärm? Woher kommt Störlärm? Wie kann Störlärm vermieden werden?

Störlärm und Hören. Was ist Störlärm? Woher kommt Störlärm? Wie kann Störlärm vermieden werden? Störlärm und Hören 4 Was ist Störlärm? Woher kommt Störlärm? Wie kann Störlärm vermieden werden? Diese Broschüre ist die vierte in einer Reihe, die Widex über das Hören und damit verbundene Themen herausgibt.

Mehr

Wirkungen von Lärm auf Erleben, Verhalten und Gesundheit

Wirkungen von Lärm auf Erleben, Verhalten und Gesundheit Wirkungen von Lärm auf Erleben, Verhalten und Gesundheit Seminar Lärmarme Straßenbeläge Bundesanstalt für Straßenwesen 4. März 2010 Überblick Schall und Gehör Schall und Lärm Lärmwirkungen Aurale und extraurale

Mehr

Lärm, Gehörschäden und Schutzmaßnahmen

Lärm, Gehörschäden und Schutzmaßnahmen Lärm, Gehörschäden und Schutzmaßnahmen António Maria Hölzl 1 Gliederung 1. Einleitung 2. Lärm 2.1. Definition von Lärm 2.2. Lärmumgebungen 3. Folgen durch Lärm 3.1. extraaurale Folgen 3.2. aurale Folgen

Mehr

Lärm. Politikberatung. Raumakustik. Bauakustik. Lärmkartierung. Lärmaktionsplanung. Schallpegelmessungen.

Lärm. Politikberatung. Raumakustik. Bauakustik. Lärmkartierung. Lärmaktionsplanung. Schallpegelmessungen. Schalltechnische Grundlagen Was macht mit den Menschen? Wie kann Straßenverkehrslärm wirkungsvoll reduziert werden? Die Situation in Wilhelmsburg Christian Popp LÄRMKONTOR GmbH Hamburg Niedersachsen Nordrhein-Westfalen

Mehr

Lärm in Deutschland Haben wir nicht wichtigere Probleme?

Lärm in Deutschland Haben wir nicht wichtigere Probleme? Lärm in Deutschland Haben wir nicht wichtigere Probleme? Matthias Hintzsche Umweltbundesamt Workshop zur Lärmaktionsplanung - Düsseldorf 26.10.2012 Lärm ein Umweltproblem? Lärmbelästigung der Bevölkerung

Mehr

Schall erfreulich und schädlich zugleich

Schall erfreulich und schädlich zugleich Schall erfreulich und schädlich zugleich 1 Schall erfreulich und schädlich zugleich Natürliche und künstliche Geräusche begleiten die Menschheit seit Anbeginn. Als Beispiele seien genannt: das Rauschen

Mehr

Lärmaktionsplanung Schwarzenbek Bahnlärm

Lärmaktionsplanung Schwarzenbek Bahnlärm Bahnlärm Informationsveranstaltung F. Hänisch Allgemein Lärmpegel Lärm ist das Geräusch der anderen Kurt Tucholsky db(a) = Schalldruckpegel am Ohr, der das subjektive Hörempfinden des Menschen berücksichtigt

Mehr

Wir brauchen Ruhe. Ruhe ist Lebensqualität.

Wir brauchen Ruhe. Ruhe ist Lebensqualität. Wir brauchen Ruhe. Ruhe ist Lebensqualität. Lärm ist nicht nur einer der unangenehmsten sondern auch ein aus gesprochen gesundheitsgefährdender Umweltfaktor geworden. Die bedeutendste Ruhestätte im menschlichen

Mehr

Beeinträchtigt der durch Windenergieanlagen verursachte Infraschall die Gesundheit?

Beeinträchtigt der durch Windenergieanlagen verursachte Infraschall die Gesundheit? Beeinträchtigt der durch Windenergieanlagen verursachte Infraschall die Gesundheit? VHS Erlangen 25. März 2014 Zentrale Fragen Infraschall, was ist das überhaupt? Können Menschen Infraschall hören oder

Mehr

Arbeitsschutzfachtagung 2018

Arbeitsschutzfachtagung 2018 Arbeitsschutzfachtagung 2018 Die neue ASR A3.7 Lärm in Arbeitsstätten aus der Sicht der Arbeitsmedizin Dr. med. Frank Eberth Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit URL: http://lavg.brandenburg.de

Mehr

Lärm. 1. Kapitel: Lärm nervt!

Lärm. 1. Kapitel: Lärm nervt! Lärm 1. Kapitel: Lärm nervt! Geräusche, Krach oder Lärm stören uns. Hier zum Beispiel beim Schlafen. Auf dem Schulweg. Oder wir können uns beim Hausaufgaben machen nicht konzentrieren. Lärm kann ganz schön

Mehr

Prof. Dr. Bernhard Borgetto. Stressfaktor Lärm

Prof. Dr. Bernhard Borgetto. Stressfaktor Lärm Die leise Schule...?! 28. Oktober 2010 Folie-Nr. 1 Stressfaktor Lärm Die leise Schule...?! 28. Oktober 2010 Folie-Nr. 2 Vorstellungsrunde Soziologe (Gesundheit/Medizin) Professur für Gesundheitsförderung

Mehr

Eines Tages wird der Mensch den Lärm. ebenso bekämpfen müssen, wie die Cholera und die Pest. (Robert Koch)

Eines Tages wird der Mensch den Lärm. ebenso bekämpfen müssen, wie die Cholera und die Pest. (Robert Koch) Eines Tages wird der Mensch den Lärm ebenso bekämpfen müssen, wie die Cholera und die Pest. Lärm (Robert Koch) Hausarbeit, Silvio Hädrich, FHTW Berlin 2008/2009 Winter 1 Gliederung Abstract Begriffsdefinition

Mehr

Pumpspeicherkraftwerk: Das Dröhnen der Technik. Hanns Moshammer

Pumpspeicherkraftwerk: Das Dröhnen der Technik. Hanns Moshammer Pumpspeicherkraftwerk: Das Dröhnen der Technik Hanns Moshammer 29.9.2017 Örtliche Lage Terzbandanalyse Zugfahrten Pumpbetrieb Geschichte I Geschichte II Strom und das Tal: lange Jahre eine Liebesbeziehung

Mehr

Wirkungsbezogener. Schienenlärmindex

Wirkungsbezogener. Schienenlärmindex Wirkungsbezogener Prof. Dr. Kerstin Giering Sabine Augustin FH Trier, Standort Umwelt-Campus Birkenfeld Bingen, 27.02.2012 Inhalt 2 Untersuchungsgebiet Lärmwirkungen Index Belästigung (tags) Index Aufwachreaktionen

Mehr

Kriterien zur Darstellung der Lärmbelastung

Kriterien zur Darstellung der Lärmbelastung Betroffenheitsuntersuchung Fehmarn-Belt-Querung Lärmwirkungen, akustische Grundlagen und Bewertungskriterien Christian Popp Lärmkontor GmbH Altonaer Poststraße 13b 22767 Hamburg Übersicht Vorbemerkung

Mehr

Erläutere die Entstehung von Geräuschen. Wie gelangen sie in das Ohr?

Erläutere die Entstehung von Geräuschen. Wie gelangen sie in das Ohr? Was ist Schall? 1 Erläutere die Entstehung von Geräuschen. Wie gelangen sie in das Ohr? Geräusche entstehen durch (unregelmäßige) Schwingungen einer Schallquelle, z. B. durch Vibration einer Gitarrensaite

Mehr

Seite 1 der Feststellungsprüfung DaF-HV/GR Musterbeispiel. M-Kurs. Lärm

Seite 1 der Feststellungsprüfung DaF-HV/GR Musterbeispiel. M-Kurs. Lärm Seite 1 der Feststellungsprüfung DaF-HV/GR Musterbeispiel Lärm Immer mehr Menschen leiden unter Lärm. Und dennoch nimmt der Lärmpegel von Jahr zu Jahr ziemlich ungestört weiter zu. Dies gilt vor allem

Mehr

Gesundheitliche Auswirkungen von Infraschall "Mittwochs im MULEWF" am Bernhard Brenner, Caroline Herr

Gesundheitliche Auswirkungen von Infraschall Mittwochs im MULEWF am Bernhard Brenner, Caroline Herr Gesundheitliche Auswirkungen von Infraschall "Mittwochs im MULEWF" am 4.11.2015 Bernhard Brenner, Caroline Herr Hörschall, tiefe Töne und Infraschall Hörschall, Infraschall sowie tiefe Töne werden anhand

Mehr

Stressfaktor Lärm. Bedeutung und Auswirkung auf die Gesundheit

Stressfaktor Lärm. Bedeutung und Auswirkung auf die Gesundheit Stressfaktor Lärm Bedeutung und Auswirkung auf die Gesundheit In GFS-Arbeiten, die auf der Homepage der Karl-Friedrich-Schimper-Realschule veröffentlicht werden, dürfen natürlich nur Bilder enthalten sein,

Mehr

Stundenbild. Lärm-Spar-Vertrag

Stundenbild. Lärm-Spar-Vertrag Stundenbild Lärm-Spar-Vertrag Schall und Lärm Welche Auswirkungen hat Lärm im Unterricht auf mich? Was kann ich selbst dazu beitragen, dass es ruhiger wird? Wozu dient ein Lärm-Spar-Vertrag? Lärm im Unterricht

Mehr

Akustische Grundlagen sprachlicher Kommunikation

Akustische Grundlagen sprachlicher Kommunikation Akustische Grundlagen sprachlicher Kommunikation Anwendung in Schule, Büro und Freizeit, bei Schwerhörigkeit und Zweitsprache Bearbeitet von Hans Lazarus, Charlotte A Sust, Rita Steckel, Marko Kulka, Patrick

Mehr

Heruntergeladen von: Thieme E-Books & E-Journals. Urheberrechtlich geschützt. Auditorisches System, Stimme und Sprache

Heruntergeladen von: Thieme E-Books & E-Journals. Urheberrechtlich geschützt. Auditorisches System, Stimme und Sprache Auditorisches System, Stimme und Sprache 673 674 Auditorisches System, Stimme und Sprache 19.1 19.1.1 19.1.2 19.1.3 Grundbegriffe der physiologischen Akustik Schall Schalldruckpegel und Lautstärkepegel

Mehr

Stundenbild. Lärm-Spar-Vertrag

Stundenbild. Lärm-Spar-Vertrag Stundenbild Lärm-Spar-Vertrag Schall und Lärm Welche Auswirkungen hat Lärm im Unterricht auf mich? Was kann ich selbst dazu beitragen, dass es ruhiger wird? Wozu dient ein Lärm-Spar-Vertrag? Lärm im Unterricht

Mehr

Lärm verursacht Gesundheitskosten in vielfacher Weise

Lärm verursacht Gesundheitskosten in vielfacher Weise Lärm verursacht Gesundheitskosten in vielfacher Weise Quelle: Verkehrsclub der Schweiz (VCS): Informationen zum Strassenverkehrslärm; Kapitel 5, S. 7-8: Vielfältige Auswirkungen von Lärm; aus: VCS-Dokumentationsstelle,

Mehr

Machbarkeitsstudie und aktuelle Studie des Umweltbundesamtes, DIN 45680

Machbarkeitsstudie und aktuelle Studie des Umweltbundesamtes, DIN 45680 Machbarkeitsstudie und aktuelle Studie des Umweltbundesamtes, DIN 45680 Christian Eulitz Möhler + Partner Ingenieure AG Beratung in Schallschutz und Bauphysik München Augsburg Bamberg www.mopa.de info@mopa.de

Mehr

Wissenswertes über Lärm

Wissenswertes über Lärm Wissenswertes über Lärm 22.09.2016 in Damp Hans-Martin Strycker Messtechnischer Dienst in Hamburg Lärm und Lärmschutz 1 Bedeutung des Lärms am Arbeitsplatz ein endloses Thema im deutschen Arbeitsschutz?

Mehr

Facharbeit zum Thema Lärm und Lärmmessung. von Annika Schäfer

Facharbeit zum Thema Lärm und Lärmmessung. von Annika Schäfer Facharbeit zum Thema Lärm und Lärmmessung von Annika Schäfer Inhalt: 1 Lärm 1.1 Was ist Lärm? 1.2 Eine Definition von Lärm 1.3 Warum wird Lärm gemessen? 1.4 Wie wird Lärm gemessen? 2 Lärmmessung 2.1 Zum

Mehr

Auditiver Stress durch Nachtflug

Auditiver Stress durch Nachtflug Auditiver Stress durch Nachtflug PATHOMECHANISMEN FÜR OHR, HERZ UND PSYCHE Prof. Dr. med. Hans Behrbohm Chefarzt der Abt. für HNO/Plastische Operationen Park-Klinik Weißensee (Akademisches Lehrkrankenhaus

Mehr

DAS OHR. DER LÄRM. DER GEHÖRSCHUTZ.

DAS OHR. DER LÄRM. DER GEHÖRSCHUTZ. DAS OHR. DER LÄRM. DER GEHÖRSCHUTZ. GRUNDLAGENWISSEN ZUM PRÄVENTIONSPROGRAMM JUGEND WILL SICH-ER-LEBEN 2016/17 ZUM THEMA KRACH UNTER KONTROLLE Zu den Waffen! Das Wort Lärm stammt aus dem Italienischen.

Mehr

Verkehrsclub Deutschland e.v. VCD. Verkehrslärm und Verbesserungsmöglichkeiten

Verkehrsclub Deutschland e.v. VCD. Verkehrslärm und Verbesserungsmöglichkeiten Verkehrsclub Deutschland e.v. VCD Verkehrslärm und Verbesserungsmöglichkeiten Wer ist der VCD? Verkehrsclub für alle Alternative Interessenvertretung Mobilitätsberatung Verbraucherschutz Schutzbriefe und

Mehr

Forschungsprojekte, Wissenschaftliche Publikationen Biologie, Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin, Meer / Klima, Umwelt / Ökologie überregional

Forschungsprojekte, Wissenschaftliche Publikationen Biologie, Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin, Meer / Klima, Umwelt / Ökologie überregional Pressemitteilung GSF - Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit Gertrud Aßmann 21.09.1998 http://idw-online.de/de/news6570 Forschungsprojekte, Wissenschaftliche Publikationen Biologie, Ernährung / Gesundheit

Mehr

Praktikum der Physiologie. Tonschwellenaudiometrie. Alfred H. Gitter Version vom 29. März 2019

Praktikum der Physiologie. Tonschwellenaudiometrie. Alfred H. Gitter Version vom 29. März 2019 Praktikum der Physiologie Tonschwellenaudiometrie Alfred H. Gitter Version vom 29. März 219 Biophysik-Labor, Haus 2, Räume 2.2.1, 2.2.2, 2.2.3 Inhaltsverzeichnis 1 Lernziele 2 2 Grundlagen 2 2.1 Psychophysik.....................................

Mehr

Beurteilung von Erschütterungen und Schalldruck

Beurteilung von Erschütterungen und Schalldruck Beurteilung von Erschütterungen und Schalldruck Sprengarbeiten im Steinbruch Homburger Höhe, Lengfurt 2015 Sprengerschütterungen Sprengerschütterungen fallen unter die Kategorie Einzelereignisse. Letzeres

Mehr

Beurteilung von Erschütterungen und Schalldruck

Beurteilung von Erschütterungen und Schalldruck Beurteilung von Erschütterungen und Schalldruck Sprengarbeiten im Steinbruch Homburger Höhe, Lengfurt 2016 Sprengerschütterungen Sprengerschütterungen fallen unter die Kategorie Einzelereignisse. Letzeres

Mehr

Wie bitte? Fragen und Antworten zum Thema Lärm.

Wie bitte? Fragen und Antworten zum Thema Lärm. Wie bitte? Fragen und Antworten zum Thema Lärm. Was ist Lärm? Lärm ist unerwünschter, störender oder gesundheits - schädigender Schall. Schützen Sie sich vor intensivem Lärm, denn er kann Ihr Gehör schädigen.

Mehr

2. Schalldruckpegel. Definition: Nach dem Gesetz von Weber und Fechner besteht zwischen der Empfindungsänderung de p. de p.

2. Schalldruckpegel. Definition: Nach dem Gesetz von Weber und Fechner besteht zwischen der Empfindungsänderung de p. de p. Definition: Nach dem Gesetz von Weber und Fechner besteht zwischen der Empfindungsänderung de p und der Schalldruckänderung dp der Zusammenhang de p =C dp p Integration ergibt: E p =C ln p p ref Die Integrationskonstante

Mehr

Vst. Frankfurt: Lärm im Büro und Produktion. Vorstand

Vst. Frankfurt: Lärm im Büro und Produktion. Vorstand Vst. Frankfurt: Lärm im Büro und Produktion 1 Lärm: Was ist das? (1) 2 Lärm ist ein Problem Lärm ist für viele Menschen das Umweltproblem Nummer eins". Rund 80 % der Deutschen fühlen sich durch Straßenverkehr,

Mehr

Beurteilung von Erschütterungen und Schalldruck

Beurteilung von Erschütterungen und Schalldruck Beurteilung von Erschütterungen und Schalldruck Sprengarbeiten im Steinbruch Homburger Höhe, Lengfurt Januar bis Dezember 217 Sprengerschütterungen Sprengerschütterungen fallen unter die Kategorie Einzelereignisse.

Mehr

Schall. Wir hier in den Alpen lieben frische Luft. Vor allem, wenn man sie regulieren kann.

Schall. Wir hier in den Alpen lieben frische Luft. Vor allem, wenn man sie regulieren kann. Schall Wir hier in den Alpen lieben frische Luft. Vor allem, wenn man sie regulieren kann. Schallwerte im Vergleich 0 db(a) Hörschwelle 25 db(a) Atemgeräusche aus 1 m Entfernung 35 db(a) Sehr leiser Zimmerventilator

Mehr

Lärmschutz an der A57

Lärmschutz an der A57 Lärmschutz an der A57 von Dipl.-Ing. Bernd Driesen Elfrath Ein Lärmband durchzieht Krefeld von Süd nach Nord Gartenstadt heute um 5 10 db(a) gemindert durch 4-5 m hohe Lärmschutzwände Straßenlärm in Krefeld

Mehr

Physik & Musik. Gehör. 2 Aufträge

Physik & Musik. Gehör. 2 Aufträge Physik & Musik 9 Gehör 2 Aufträge Physik & Musik Gehör Seite 1 Gehör Bearbeitungszeit: 20 Minuten Sozialform: Partnerarbeit Einleitung Schall ist lediglich eine Abfolge von kleinen Druckunterschieden,

Mehr

Akustik im Büro. Hilfen zur akustischen Gestaltung von Büros. Sylke Neumann, VBG Andreas Stephan, VBG Ralf Hertwig, IFA

Akustik im Büro. Hilfen zur akustischen Gestaltung von Büros. Sylke Neumann, VBG Andreas Stephan, VBG Ralf Hertwig, IFA Akustik im Büro Hilfen zur akustischen Gestaltung von Büros Sylke Neumann, VBG Andreas Stephan, VBG Ralf Hertwig, IFA DNB Dresden 19. Juni 2012 Inhalt 1 Vorbemerkung 2 Lärm im Büro eine Übersicht 3 Die

Mehr

Physiologie des Hörens (I) (Lernziel: 102)

Physiologie des Hörens (I) (Lernziel: 102) Physiologie des Hörens (I) (Lernziel: 102) Dr. Attila Nagy 2018 Phylogenese des Innenohres 1 (Arme Blinden und dumme Tauben) Adäquater Reiz für das Ohr is der Schall Die physikalische Bescheribung des

Mehr

55 db Hörverlust - was heißt das, was und wie hört man dann?

55 db Hörverlust - was heißt das, was und wie hört man dann? Dipl.-Ing. CARSTEN RUHE hörgerecht planen und bauen Beratungsbüro für Akustik Rethwisch 10 25497 Prisdorf Tel: +49 4101 79 37 56 carsten.ruhe@hoeren-und-bauen.de www.carsten-ruhe.de 55 db Hörverlust -

Mehr

Bauphysik: Schallschutz

Bauphysik: Schallschutz 4.2.12 Bauphysik: Schallschutz 4.2.12 Bauphysik: Schallschutz Fragestellungen, die wir nun erarbeiten 1. Welche Lärmquellen beeinträchtigen behagliches Wohnen? 2. Wo muss der Schreiner auf Schallschutz

Mehr

Tieffrequente Geräusche und Infraschall - Physikalische Aspekte -

Tieffrequente Geräusche und Infraschall - Physikalische Aspekte - Tieffrequente Geräusche und Infraschall - Physikalische Aspekte - Thomas Przybilla LANUV NRW Fachbereich 45: [...], Geräusche und Erschütterungen Fon: 0201-7995-1492 E-Mail: thomas.przybilla@lanuv.nrw.de

Mehr

Ergebnisse der NORAH-Studie

Ergebnisse der NORAH-Studie Rainer Guski und Dirk Schreckenberg und 43 Ko-Autoren von 11 Universitäten, Forschungs- und Beratungsorganisationen Ergebnisse der NORAH-Studie http://www.laermstudie.de/wissen/norah-wissen/ Fluglärmkommission

Mehr

8. Akustik, Schallwellen

8. Akustik, Schallwellen Beispiel 2: Stimmgabel, ein Ende offen 8. Akustik, Schallwellen λ l = n, n = 1,3,5,.. 4 f n = n f1, n = 1,3,5,.. 8.Akustik, Schallwellen Wie gross ist die Geschwindigkeit der (transversalen) Welle in der

Mehr

Vorsicht Lärm! Hörexperten der Fördergemeinschaft Gutes Hören raten zu Schutz gegen steigende Belastung und Vorsorge durch regelmäßige Hörtests.

Vorsicht Lärm! Hörexperten der Fördergemeinschaft Gutes Hören raten zu Schutz gegen steigende Belastung und Vorsorge durch regelmäßige Hörtests. FGH informiert zum Tag gegen Lärm: Vorsicht Lärm! Hörexperten der Fördergemeinschaft Gutes Hören raten zu Schutz gegen steigende Belastung und Vorsorge durch regelmäßige Hörtests. FGH, 2016 Straßenverkehr,

Mehr

RAUMAKUSTIK. ASR A3.7 Lärm Akustik als Teil des Arbeitsschutzes FACHSCHRIFT. Zusatzinformation als Ergänzung zur IBA-Fachschrift 8

RAUMAKUSTIK. ASR A3.7 Lärm Akustik als Teil des Arbeitsschutzes FACHSCHRIFT. Zusatzinformation als Ergänzung zur IBA-Fachschrift 8 RAUMAKUSTIK FACHSCHRIFT 8 ASR A3.7 Lärm Akustik als Teil des Arbeitsschutzes Zusatzinformation als Ergänzung zur IBA-Fachschrift 8 EINE INFORMATION DES RAUMAKUSTIK Autoren: Dr. Christian Nocke - Akustikbüro

Mehr

Lärmhygiene. Ein Fachbereich stellt sich vor. Dipl.-Ing. Benjamin Peipert. LAGuS MV, Rostock

Lärmhygiene. Ein Fachbereich stellt sich vor. Dipl.-Ing. Benjamin Peipert. LAGuS MV, Rostock Landesamt für Gesundheit und Soziales Abteilung Gesundheit Umwelthygiene, Umweltmedizin Lärmhygiene Ein Fachbereich stellt sich vor. Dipl.-Ing. Benjamin Peipert LAGuS MV, Rostock benjamin.peipert@lagus.mv-regierung.de

Mehr

Akustik in Räumen. Akustikelemente USM Haller. USM Haller - Akustik. USM U. Schärer Söhne GmbH

Akustik in Räumen. Akustikelemente USM Haller. USM Haller - Akustik. USM U. Schärer Söhne GmbH Akustik in Räumen Akustikelemente USM Haller - Akustik im Raum wird in der Planung oft nicht berücksichtigt - Sprache, Aktivitäten der Beschäftigten, Maschinen verursachen Geräusch - Geräusche werden als

Mehr

Wer wir sind. Arbeitskreis Arbeits- und Gesundheitsschutz Rhein/Main

Wer wir sind. Arbeitskreis Arbeits- und Gesundheitsschutz Rhein/Main Wer wir sind Hallo Kolleginnen und Kollegen. Herzlich willkommen beim Arbeitskreis AGUS. AGUS steht für Arbeits- und Gesundheitsschutz. Ihr wisst sicher, dass Betriebsräte beim Arbeits- und Gesundheitsschutz

Mehr

Lauter Lärm. Lärm - eine Einführung! mil. Luftraumüberwachungsflugzeug

Lauter Lärm. Lärm - eine Einführung! mil. Luftraumüberwachungsflugzeug Lärm - eine Einführung! mil. Luftraumüberwachungsflugzeug Ing. LAMMER Christian Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Fachabteilung 17C Leiter des Referates SEL schall-und erschütterungstechn. ASV

Mehr

Der Schall. L p = 20 lg p p 0

Der Schall. L p = 20 lg p p 0 Der Schall Aufgabennummer: B_067 Technologieeinsatz: möglich erforderlich S Als Schalldruck p werden die Druckschwankungen eines kompressiblen Schallübertragungsmediums (üblicherweise Luft) bezeichnet,

Mehr

Lärmbedingte Gehörschäden Prävention. Beat W. Hohmann Dr. sc. techn. ETH Bereich Physik, Suva, Luzern

Lärmbedingte Gehörschäden Prävention. Beat W. Hohmann Dr. sc. techn. ETH Bereich Physik, Suva, Luzern Lärmbedingte Gehörschäden Prävention Beat W. Hohmann Dr. sc. techn. ETH Bereich Physik, Suva, Luzern Gehörschäden / Hörstörungen durch Lärm Tinnitus = Ohrgeräusch Hörverlust 2 Aufbau des Gehörs Aussenohr

Mehr

Infraschall von Windkraftanlagen und anderen Quellen

Infraschall von Windkraftanlagen und anderen Quellen Windbranchentag - Stuttgart, 23.Juni 2016 Infraschall von Windkraftanlagen und anderen Quellen Klarheit für Bürger, Kommunen, Projektierer und Behörden: Ergebnisse des baden-württembergischen Infraschall-Messprojektes

Mehr

Wirkung von Lärm und was hat die Lärmaktionsplanung bisher bewirkt

Wirkung von Lärm und was hat die Lärmaktionsplanung bisher bewirkt Für Mensch & Umwelt Workshop zur Lärmaktionsplanung Wirkung von Lärm und was hat die Lärmaktionsplanung bisher bewirkt Matthias Hintzsche Fachgebiet I 3.4 Lärmminderung bei Anlagen und Produkten, Lärmwirkungen

Mehr

Lärmschutz & Akustik. Grundbegriffe der Akustik. Institut für Städtebau und Wohnungswesen München. Referent: Manfred Plank. Datum:

Lärmschutz & Akustik. Grundbegriffe der Akustik. Institut für Städtebau und Wohnungswesen München. Referent: Manfred Plank. Datum: BEKON Lärmschutz & Akustik Landshut Augsburg Salbeistr. 20a Tel.: 0871/35859 Schaezlerstr. 9 Tel.: 0821/34779-0 84032 Landshut Fax.: 0871-35899 86150 Augsburg Fax.: 0821-34779-15 anerkannt nach 26 BImSchG

Mehr

Lärm in Bildungsstätten arbeitsschutzrechtliche und andere gesetzliche Bestimmungen

Lärm in Bildungsstätten arbeitsschutzrechtliche und andere gesetzliche Bestimmungen arbeitsschutzrechtliche und andere gesetzliche Bestimmungen Forum im Rahmen des Tages gegen Lärm 2009 Potsdam, 2009-04-23 Dr. Rainulf Pippig Landesamt für Arbeitsschutz, Potsdam URL: http://bb.osha.de

Mehr

Begriffe L Ä R M. Projekt Lärm 5b Lärm: üblicherweise jede Art von Schall, die den Menschen stört, belästigt oder gesundheitlich schädigt

Begriffe L Ä R M. Projekt Lärm 5b Lärm: üblicherweise jede Art von Schall, die den Menschen stört, belästigt oder gesundheitlich schädigt Begriffe L Ä M Lärm: chall: üblicherweise jede Art von chall, die den Menschen stört, belästigt oder gesundheitlich schädigt physikalisch gesehen => chwingungen der Luftmoleküle Dezibel - db: logarithmische

Mehr

DGUV Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung Spitzenverband DGUV. Arbeit & Gesundheit BASICS. Lärm

DGUV Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung Spitzenverband DGUV. Arbeit & Gesundheit BASICS. Lärm DGUV Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung Spitzenverband DGUV Arbeit & Gesundheit BASICS Lärm INHALTSVERZEICHNIS Der wichtigste Sinn 3 Was dringt ins Ohr? 5 Was ist Lärm? 6 Schallarten 7 Wie hören wir?

Mehr

Merkblatt: Wirkung von Fluglärm auf den Menschen

Merkblatt: Wirkung von Fluglärm auf den Menschen Merkblatt: Wirkung von Fluglärm auf den Menschen Häufig wird die Frage gestellt, welche kurz- und langfristigen Auswirkungen Fluglärm auf den Menschen hat. Mit diesem Merkblatt möchten wir Ihnen deshalb

Mehr

Fact Sheet. Hören und Schwerhörigkeit Daten, Fakten und Zahlen

Fact Sheet. Hören und Schwerhörigkeit Daten, Fakten und Zahlen Häufigeit in % Fact Sheet Hören und Schwerhörigkeit Daten, Fakten und Zahlen Schwerhörigkeit Etwa 1 Million Menschen in der Schweiz haben Hörprobleme, aber nur ca. 1. - 17. nutzen Hörgeräte. Hörverlust

Mehr

Infraschall Wahrheit und Mythos

Infraschall Wahrheit und Mythos Für Mensch & Umwelt 1. Meininger Energiekonferenz Infraschall Wahrheit und Mythos Thomas Myck Fachgebiet I 3.4 Lärmminderung bei Anlagen und Produkten, Lärmwirkungen Übersicht 1 Bedeutung der Windenergie

Mehr