Hinweise zum Material

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Hinweise zum Material"

Transkript

1 Hinweise zum Material Die Beschäftigung mit den bekanntesten Instrumenten ist ein zentraler Baustein des Musikunterrichts und bereitet auf das Themenfeld Werkhören" vor. Die einzelnen Instrumente lassen sich hinsichtlich ihrer Spielweise oder ihres Baus zu Instrumentengruppen zusammenfassen. Folgende Instrumentengruppen werden in diesem Material behandelt: - Streichinstrumente (Drehscheibe) - Blechblasinstrumente (Sammeltasche) - Holzblasinstrumente (Leporello) - Zupfinstrumente (Entdeckerklappen) - Tasteninstrumente (Entdeckerheft) - Schlaginstrumente (Faltkreuz) - Orff- Instrumente (Faltblume) Diese Instrumentengruppen werden im vorliegenden Material mit Hilfe von verschiedenen Faltelementen und Miniheften vorgestellt. Die Vorlagen sind so konzipiert, dass sie noch eigenständig beschriftet werden können. Dies muss allerdings nicht geschehen. Hierbei kann man ganz auf die Bedürfnisse der Lerngruppe eingehen oder die Materialien an die Zielsetzung des eigenen Unterrichts anpassen. Durch das gemeinsame Basteln, Besprechen und Beschriften der Inhalte entsteht am Ende ein umfangreiches Entdeckerheft, das die Kinder am Ende der Lerneinheit präsentieren und mit nach Hause nehmen können. Die Arbeit mit dem Material schult neben dem Umgang mit Schere und Kleber auch das Festhalten und Präsentieren von erarbeiteten Inhalten. Zur Herstellung des Materials Die Grundlage des Materials ist ein Fotokarton im Format DIN A3. Die beiden kurzen Seiten werden zur Mitte hin gefaltet. So entstehen zwei Klappen, die sich im Anschluss öffnen lassen und den Blick auf die Einzelelemente freigeben. Die gezeigte Anordnung der Elemente ist nur ein Beispiel und kann natürlich variiert werden. Vorderansicht Innenansicht Bildmaterial: Christine Wulf /

2 Die einzelnen Elemente werden nun anhand einer Übersicht kurz näher erläutert Element 1: Die Instrumentengruppen (Fächer) Bildmaterial: Christine Wulf / / rickvanderzwet ( Die Vorlage zuerst kopieren. Dann werden die Einzelteile auseinander geschnitten und geordnet. Die Elemente nun an der runden Vorrichtung lochen und mit einer Musterklammer versehen. Element 2: Die Streichinstrumente (Drehscheibe) Die Vorlage kopieren. Die beiden Einzelteile rundherum ausschneiden und passend aufeinander legen. Eine Musterklammer an der runden Vorrichtung anbringen. Element 3: Die Blechblasinstrumente (Sammeltasche) Die Vorlagen kopieren. Nun die Taschenvorlage rundherum ausscheiden und die Vorlage mit Hilfe der grauen Klebelaschen zu einer Tasche falten. Die Sammelkarten ebenfalls ausschneiden und in der Tasche aufbewahren. Element 4: Die Holzblasinstrumente (Leporello) Die Vorlagen kopieren und die Streifen ausschneiden. Die Streifen mit Hilfe der Klebelasche zusammenkleben. Dann zu einem Leporello falten. Die graue Klebelasche am Ende dient dazu, das Leporello im Heft selbst gut befestigen zu können.

3 Element 5: Die Tasteninstrumente (Entdeckerheft) Die Vorlagen kopieren. Alle Einzelelemente ausschneiden. Die Beschriftungsvorlage wie angegeben bis zur Klebelasche an den Linien einschneiden. Im Anschluss die Einzelteile zusammenkleben. Dabei sollte die Bildeinheit das letzte Element bilden. Element 6: Die Orff- Instrumente (Faltblume) Die Vorlage kopieren und rundherum ausschneiden. Die Blütenblätter bis zur jeweiligen Linie falten. Element 7: Die Zupfinstrumente (Entdeckerklappen) Die Vorlage kopieren. Die Einzelelemente ausschneiden und an der Mittellinie falten. Element 8: Die Schlaginstrumente (Faltkreuz) Die Vorlage kopieren und rundherum ausschneiden. Die äußeren Rechtecke zur Mitte hin falten. Bildmaterial: Christine Wulf / Übersicht über die verwendeten Instrumente Streichinstrumente: Geige, Bratsche, Cello, Kontrabass (Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass) Blechblasinstrumente: Trompete, Posaune, Waldhorn/Horn, Tuba Holzblasinstrumente: Blockflöte, Querflöte, Fagott, Klarinette, Oboe, Saxofon Tasteninstrumente: Flügel, Klavier, Kirchenorgel, Cembalo Zupfinstrumente: Gitarre, Harfe, Zither, Mandoline, Laute, E- Gitarre Schlaginstrumente: Pauke, Schlagzeug, Bongos, Becken Orff-Instrumente: Holzblocktrommel, Schellenreif, Tamburin, Rassel, Klanghölzer/Claves, Kastagnetten Zusatzmaterial Unter (Stichwort: Instrumentenkunde bzw. Musik) gibt es als Zusatzmaterial zu den vorliegenden Kopiervorlagen passende und kostenlose Bild- und Wortkarten zu den verwendeten Instrumenten.

4 Klebelasche Die Blechblasinstrumente Sammeltasche Blechblasinstrumente Klebelasche Matobe-Verlag Daniela Rembold

5 Faltblüte Orff- Instrumente Die bekanntesten Orff- Instrumente Matobe Verlag Daniela Rembold Bildmaterial:

VORSCHAU. zur Vollversion. Hinweise zum Material. Zur Herstellung des Materials

VORSCHAU. zur Vollversion. Hinweise zum Material. Zur Herstellung des Materials Hinweise zum Material Das Kennenlernen von Komponisten ist ein wichtiger Bestandteil des Musikunterrichts. Wolfgang Amadeus Mozart eignet sich dafür besonders gut, da er bis heute sehr bekannt ist. Das

Mehr

Saiteninstrumente. Streichinstrumente

Saiteninstrumente. Streichinstrumente Saiteninstrumente Ein Saiteninstrument ist ein Musikinstrument, das zur Tonerzeugung Saiten verwendet. Die Schwingungen der Saiten werden auf einen den Klang verstärkenden Resonanzkörper übertragen. Verschiedene

Mehr

Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für Kinder und Jugendliche:

Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für Kinder und Jugendliche: Die Musikschule Mannheim in einfacher Sprache G. Der Unterricht für Kinder und Jugendliche Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern! Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für

Mehr

Systematik der Noten

Systematik der Noten Systematik der Noten Hauptgruppenübersicht A B C D E F G H K L M N O P Q R T U V W Y Gesang für Einzelstimmen Chormusik Klavierinstrumente Orgelinstrumente Harmonika-Instrumente Schlaginstrumente Zupfinstrumente

Mehr

Instrumentenratgeber. der Winterthurer. Musikschulen

Instrumentenratgeber. der Winterthurer. Musikschulen Instrumentenratgeber der Winterthurer Musikschulen Liebe Kinder und Eltern Liebe Musik-Interessierte Für euch haben wir diesen Instrumentenratgeber gestaltet. Ihr findet darin Informationen über die Instrumente,

Mehr

II. Systematik der Musikalien

II. Systematik der Musikalien II. Systematik der Musikalien A B C D E F G H K L M N O P Q R T U V W X Y Gesang für Einzelstimmen Chormusik (Partituren oder einfacher Stimmensatz) Klavierinstrumente Orgel, Harmonium, Elektronische Tasteninstrumente

Mehr

Jugend musiziert Kategorien, Teilnehmerzahlen auf Regional-, Landes- und Bundesebene

Jugend musiziert Kategorien, Teilnehmerzahlen auf Regional-, Landes- und Bundesebene Bundeswettbewerb Nr. Jahr Ort Bundesland Anzahl Teilnehmer Bund/Land/Region 54. Bundeswettbewerb 2017 Paderborn NW B: L: R: 53. Bundeswettbewerb 2016 Kassel HE B: 2.460 L: 6.732 R: 16.006 52. Bundeswettbewerb

Mehr

Hinweise zum Material

Hinweise zum Material Hinweise zum Material Der Name Till Eulenspiegel ist so bekannt, dass viele Kinder ihn sicher schon einmal gehört haben. Bereits kurz nach seiner Veröffentlichung war das Eulenspiegel- Buch" sehr beliebt.

Mehr

Begleitmaterial Midi (7-9 Jahre) zum. Kindermusikfest. Es spielt die NDR Radiophilharmonie.

Begleitmaterial Midi (7-9 Jahre) zum. Kindermusikfest. Es spielt die NDR Radiophilharmonie. Begleitmaterial Midi (7-9 Jahre) zum Kindermusikfest Es spielt die NDR Radiophilharmonie. Dirigent des Abschlusskonzerts: Jens Georg Bachmann Schauspieler des Abschlusskonzerts: Jörg Schade Beim Kindermusikfest

Mehr

Systematik Noten der Musikbibliothek

Systematik Noten der Musikbibliothek Systematik Noten der Musikbibliothek Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H K L M N O P Q Gesang für Einzelstimmen Chormusik Klavierinstrumente Orgelinstrumente Harmonika-Instrumente Schlaginstrumente Zupfinstrumente

Mehr

Musik! Musik! Die Musikinstrumente werden in drei Kategorien eingeteilt. Zupfinstrumente. Klavierinstrumente. Streichinstrumente

Musik! Musik! Die Musikinstrumente werden in drei Kategorien eingeteilt. Zupfinstrumente. Klavierinstrumente. Streichinstrumente Instrumente Musik! Musik! Die Musikinstrumente werden in drei Kategorien eingeteilt. 1. Saiteninstrumente Geige Cello Gitarre Banjo Harfe Cembalo Streichinstrumente Zupfinstrumente Klavierinstrumente Klavier

Mehr

Grundwissen MUSIK. Kompendium an Materialien zur Vorbereitung auf den schulinternen Jahrgangsstufentest in Klassenstufe 7

Grundwissen MUSIK. Kompendium an Materialien zur Vorbereitung auf den schulinternen Jahrgangsstufentest in Klassenstufe 7 Grundwissen MUSIK Kompendium an Materialien zur Vorbereitung auf den schulinternen Jahrgangsstufentest in Klassenstufe 7 Die offene Form dieser Materialsammlung zum Thema Grundwissen MUSIK erhebt keinen

Mehr

Musikschule Unterrheintal Angeschlossene Schulgemeinden: Au, Balgach, Berneck, Diepoldsau, Heerbrugg, Oberegg, OMR, Widnau

Musikschule Unterrheintal Angeschlossene Schulgemeinden: Au, Balgach, Berneck, Diepoldsau, Heerbrugg, Oberegg, OMR, Widnau Schulprospekt Musikschule Unterrheintal Angeschlossene Schulgemeinden: Au, Balgach, Berneck, Diepoldsau, Heerbrugg, Oberegg, OMR, Widnau Die Musikschule Unterrheintal bietet Schülerinnen und Schülern,

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernstationen Musik: Instrumente / Musikinstrumente

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernstationen Musik: Instrumente / Musikinstrumente Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lernstationen Musik: Instrumente / Musikinstrumente Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Nicole Weber Lernstationen

Mehr

Systematik der Tonträger

Systematik der Tonträger Systematik der Tonträger A B C D E F G H J K L M N O P R S T U W X Y Vokalmusik: Einzelstimmen Vokalmusik: Chor Vokalmusik mit Sprechstimmen Bühnenmusik, Dramatische Musik Instrumentalmusik: Einzelinstrumente

Mehr

Akustik und musikalische Aufführungspraxis

Akustik und musikalische Aufführungspraxis Jürgen Meyer Akustik und musikalische Aufführungspraxis Leitfaden für Akustiker, Tonmeister, Musiker, Instrumentenbauer und Architekten 5.aktualisierte Auflage & Edition Bochinsky Inhalt Vorwort zur fünften

Mehr

Üblicher Unterrichtsbeginn

Üblicher Unterrichtsbeginn Üblicher Unterrichtsbeginn Der übliche Unterrichtsbeginn hängt von verschiedenen Faktoren und Überlegungen ab. Die körperlichen Voraussetzungen, das Interesse und die Reife eines Kindes stehen dabei im

Mehr

Elementare. Jeromy Bessler Norbert Opgenoorth. Musiklehre FÜR ANFÄNGER UND FORTGESCHRITTENE

Elementare. Jeromy Bessler Norbert Opgenoorth. Musiklehre FÜR ANFÄNGER UND FORTGESCHRITTENE Elementare Jeromy Bessler Norbert Opgenoorth Musiklehre FÜR ANFÄNGER UND FORTGESCHRITTENE Vorwort Die traditionelle Notenschrift ist die Sprache der Musik. Die Beherrschung dieser Sprache ist für Musiker

Mehr

Inhalt. 2. Das musikalische Klangbild 2.1. Modellvorstellung 27

Inhalt. 2. Das musikalische Klangbild 2.1. Modellvorstellung 27 Inhalt Vorwort zur sechsten Auflage 11 Vorwort zur ersten Auflage 12 1. Einführung In die Akustik 1.1. Physikalische Grundbegriffe 13 1.1.1. Der Schalldruck 13 1.1.2. Die Schallschnelle 13 1.1.3. Die Schalleistung

Mehr

Moll. Viertelnote. Notenwert. Intervall

Moll. Viertelnote. Notenwert. Intervall Musiktheorie 29 Ganze Note fröhlich traurig große Terz kleine Terz Tongeschlecht traurig fröhlich kleine Terz große Terz Tongeschlecht vier Schläge Halbe Note lang Halbe Note Viertelnote Achtelnote zwei

Mehr

Musikschule. im Kulturhof Itzehoe

Musikschule. im Kulturhof Itzehoe Musikschule im Kulturhof Itzehoe Musizieren im Kulturhof Itzehoe Jeder Mensch bringt eine natürliche und entwicklungsfähige Musikalität mit auf die Welt. Schon im Mutterleib fühlt und hört man die Stimme

Mehr

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) Studienrichtung/Studium Sem. Akad. Grad Universitäten

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) Studienrichtung/Studium Sem. Akad. Grad Universitäten Studien an öffentlichen Universitäten Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Künstlerische Studienrichtungen Stand: 10.11.2014

Mehr

Musikschule der Stadt Neu-Ulm

Musikschule der Stadt Neu-Ulm Musikschule der Stadt Neu-Ulm Musikgarten, Musikalische Früherziehung Instrumental- und Vokalunterricht Ensembles, Chor, Bands Das Unterrichtsangebot In unsere Musikschule gehen Kinder, Jugendliche und

Mehr

Kammermusik-Katalog. Ein Verzeichnis von seit 1841 veröffentlichten Kammermusikwerken. zusammengestellt von. Prof. Dr.

Kammermusik-Katalog. Ein Verzeichnis von seit 1841 veröffentlichten Kammermusikwerken. zusammengestellt von. Prof. Dr. Kammermusik-Katalog Ein Verzeichnis von seit 1841 veröffentlichten Kammermusikwerken zusammengestellt von Prof. Dr. Wilhelm Altmann Direktor der Musikabteilung (Deutschen Musiksammlung), der Preuß. Staatsbibliothek

Mehr

Noten-Systematik 1. T = Partitur T 1 = Studienpartitur (großes Format) T 2 = Taschenpartitur (kleines Format)

Noten-Systematik 1. T = Partitur T 1 = Studienpartitur (großes Format) T 2 = Taschenpartitur (kleines Format) 1 Systematik der Musikhochschulbibliothek: Im Onlinekatalog können Sie über das Suchkriterium Systematikstelle nach der gewünschten Systematikgruppe suchen. Die Systematik erschließt die Medien nach Inhalt.

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lapbook zum Thema Uhr für die 1. - 4. Klasse - Material für einen differenzierenden und inklusiven Unterricht Das komplette Material

Mehr

UNTERRICHTSANGEBOTE für Kinder und Jugendliche

UNTERRICHTSANGEBOTE für Kinder und Jugendliche UNTERRICHTSANGEBOTE für Kinder und Jugendliche Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, eine qualifzierte musikalische Ausbildung schafft stets Freude an der Musik, ob im Chor, im Orchester,

Mehr

Musikschulsatzung 4/3 S A T Z U N G

Musikschulsatzung 4/3 S A T Z U N G Musikschulsatzung 4/3 S A T Z U N G für die Städtische Musikschule Frankenthal (Pfalz) Musikschulsatzung (-MusschulS-) vom 15. Juni 1988 i. d. F. der 7. Änderungssatzung vom 15.04.2011 Der Stadtrat der

Mehr

Tonträger-Systematik

Tonträger-Systematik Systematik der Musikhochschulbibliothek: Im Onlinekatalog können Sie über das Suchkriterium Systematikstelle nach der gewünschten Systematikgruppe suchen. Die Systematik erschließt die Medien nach Inhalt.

Mehr

Der. MUSIKZWEIG der Graf-Anton-Günther-Schule Information 2015

Der. MUSIKZWEIG der Graf-Anton-Günther-Schule Information 2015 der Graf-Anton-Günther-Schule Information 2015 für Schülerinnen und Schüler, deren besondere Fähigkeiten und Interessen im Bereich der Musik liegen für Schülerinnen und Schüler, deren besondere Fähigkeiten

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lapbook Jahreszeiten - Unterrichtsmaterial fr die 3. oder 4.

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lapbook Jahreszeiten - Unterrichtsmaterial fr die 3. oder 4. Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lapbook Jahreszeiten - Unterrichtsmaterial fr die 3. oder 4. Klasse Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de SCHOOL-SCOUT

Mehr

Unterrichtsangebote für Kinder und Jugendliche

Unterrichtsangebote für Kinder und Jugendliche Unterrichtsangebote für Kinder und Jugendliche Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, eine qualifzierte musikalische Ausbildung schafft stets Freude an der Musik, ob im Chor, im Orchester,

Mehr

Musikunterricht für Erwachsene

Musikunterricht für Erwachsene Schulen Einsiedeln MUSIKSCHULE Musikunterricht für Erwachsene Übersicht zum Angebot der Musikschule Einsiedeln «Musizieren verbessert das räumliche Vorstellungsvermögen sowie mathematische und verbale

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Individuell anpassbare Vorlage für ein Lapbook zum Thema LieblingssängerIn - Kinder erstellen ein Lapbook im Musikunterricht Das komplette

Mehr

Metrum Rhythmus Hören Bewegung Ganzkörperlich / Tanz und feinmotorisch (z.b. Glockenspiel oder Blockflöte - im zweiten Unterreichtsjahr)

Metrum Rhythmus Hören Bewegung Ganzkörperlich / Tanz und feinmotorisch (z.b. Glockenspiel oder Blockflöte - im zweiten Unterreichtsjahr) Musikschule tonart Kontakt: Musikschulbüro Schweizerstraße 21 6845 Hohenems Telefon: 05576 77370 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr Angebotene Fächer Musikalische Früherziehung Musikalisch-elementare

Mehr

Praxis Grundschule 5/2008 Lösungen

Praxis Grundschule 5/2008 Lösungen Praxis Grundschule 5/2008 Lösungen Überall Mathematik Brigitte Steinau Die fertigen Würfelnetze finden Sie auf den folgenden n. Skizzen als Hilfen beim Lösen von Sachaufgaben Klaus-Peter Eichler Die Lösungen

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Komponisten-Lapbook mit Beispielen zu Mozart - Kinder erstellen ein Lapbook im Musikunterricht Das komplette Material finden Sie hier:

Mehr

der Stadt Königsbrunn

der Stadt Königsbrunn Schulordnung der Sing- und Musikschule der Stadt Königsbrunn 1. Die Stadt Königsbrunn erlässt im Vollzug des 5 der Satzung für die Sing- und Musikschule der Stadt Königsbrunn folgende Schulordnung 1 Aufbau

Mehr

Für jeden Bastelschritt existiert eine Ansicht und ein Foto, auf dem zu sehen ist, wie das Ergebnis aussehen soll.

Für jeden Bastelschritt existiert eine Ansicht und ein Foto, auf dem zu sehen ist, wie das Ergebnis aussehen soll. Hinweise zu KlappSchauDrehFaltLeseBuch - Schritt für Schritt Das KlappSchauDrehFaltLeseBuch ist die Präsentation eines Themas in Form eines aufklappbaren Buches, das verschiedene Klappen, Taschen, Minihefte,

Mehr

STRUKTURPLAN DES VdM Die öffentliche Musikschule: Konzept, Aufbau und Struktur

STRUKTURPLAN DES VdM Die öffentliche Musikschule: Konzept, Aufbau und Struktur STRUKTURPLAN DES VdM Die öffentliche Musikschule: Konzept, Aufbau und Struktur Der Strukturplan des VdM beschreibt das Konzept und den Aufbau einer öffentlichen Musikschule. Er ist in dieser von der Bundesversammlung

Mehr

Die Musikinstrumente

Die Musikinstrumente Was weisst du über Musikinstrumente? Trompete Horn Trommel Gitarre Blockflöte Klavier Geige Tamburin Triangel Xylophon Flügel Violine Schreibe die Namen der gezeichneten Musikinstrumente in die richtigen

Mehr

Begleitmaterial Maxi (10-12 Jahre) zum. Kindermusikfest. Es spielt die NDR Radiophilharmonie.

Begleitmaterial Maxi (10-12 Jahre) zum. Kindermusikfest. Es spielt die NDR Radiophilharmonie. Begleitmaterial Maxi (10-12 Jahre) zum Kindermusikfest Es spielt die NDR Radiophilharmonie. Dirigent des Abschlusskonzerts: Jens Georg Bachmann Schauspieler des Abschlusskonzerts: Jörg Schade Beim Kindermusikfest

Mehr

Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren

Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Alle kinderinfo-listen gibt s auch auf www.kinderinfowien.at! Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Diese Liste umfasst 9 Seiten. Auf den

Mehr

ANGEBOT & ANMELDUNG 2015 / 2016

ANGEBOT & ANMELDUNG 2015 / 2016 ANGEBOT & ANMELDUNG 2015 / 2016 KONTAKT VORWORT Musikschule Steinen-Lauerz Leitung Petra Kohler Musigträff Postplatz 2 Postfach 17 6422 Steinen Trommelschule Tambourenverein Steinen Leitung Thomas Marty

Mehr

Noten-Systematik ZLB. Stand: 05. Juli 2016

Noten-Systematik ZLB. Stand: 05. Juli 2016 Noten-Systematik ZLB Stand: 05. Juli 2016 Noten Übersicht No 1-10 No 130-197 No 220-240 No 250-342 No 346-749 No 759-855 No 860-894 No 895 No 896-986 No 990-1000 Faksimiles. Denkmälerausgaben. Gesamtausgaben

Mehr

Einstieg Orchesterinstrumente

Einstieg Orchesterinstrumente 34 Musikinstrumente THEMA Stimmt s Stimmt das? Das Sinfonieorchester-Quiz Friedrich Neumann Der Klang des Sinfonieorchesters begegnet uns längst nicht nur in Konzertsälen, Theatern oder Opernhäusern, sondern

Mehr

Musikklasse am Gymnasium An der Stenner

Musikklasse am Gymnasium An der Stenner Musikklasse am Gymnasium An der Stenner Die MUSIKALISCHE AUSBILDUNG spielt am Gymnasium An der Stenner eine wichtige Rolle. Bereits seit Jahren bietet das Gymnasium neben dem traditionellen Musikunterricht

Mehr

Informationen zur Eignungsprüfung im Fach Musik (Lehramt Grund-, Haupt-, Realschule; BA Erziehungswissenschaft)

Informationen zur Eignungsprüfung im Fach Musik (Lehramt Grund-, Haupt-, Realschule; BA Erziehungswissenschaft) Universität Augsburg Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät Leopold-Mozart-Zentrum Lehrstuhl für Musikpädagogik Informationen zur Eignungsprüfung im Fach Musik (Lehramt Grund-, Haupt-, Realschule;

Mehr

Fagott. Man pustet in das Rohrblatt und benutzt die Klappen, um Töne zu erzeugen.

Fagott. Man pustet in das Rohrblatt und benutzt die Klappen, um Töne zu erzeugen. AB 4a: Lösungen Instrumente Lösungsblatt Fagott Schallstück S-Bogen Klappen Rohrblatt Stiefel Wasserklappe Man pustet in das Rohrblatt und benutzt die Klappen, um Töne zu erzeugen. Das Fagott verdankt

Mehr

Tonträger-Systematik Musik (TSM-1991) Hauptgruppenübersicht

Tonträger-Systematik Musik (TSM-1991) Hauptgruppenübersicht Tonträger-Systematik Musik (TSM-1991) Hauptgruppenübersicht TA TB TC TD TE TF TG TH TK TL TM TO TP TR TS TT TU TW Vokalmusik: Gesang für Einzelstimmen Vokalmusik: Chorgesang Vokalmusik: Porträts Bühnenwerke.

Mehr

Unterricht für Erwachsene

Unterricht für Erwachsene Unterricht für Erwachsene Instrumentalunterricht Ensembleunterricht Informationen Auskünfte Musikschule Laufental-Thierstein Seidenweg 55 4242 Laufen Telefon: 061 761 36 25 info@musikschule-laufen.ch Kurse

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Maler und Malerinnen - Kinder basteln ein Lapbook im Kunstunterricht

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Maler und Malerinnen - Kinder basteln ein Lapbook im Kunstunterricht Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Maler und Malerinnen - Kinder basteln ein Lapbook im Kunstunterricht Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Titel:

Mehr

Musikschule Schönenwerd Anmeldung für die Musikschule im Schuljahr 2016/17

Musikschule Schönenwerd Anmeldung für die Musikschule im Schuljahr 2016/17 Musikschule Schönenwerd Anmeldung für die Musikschule im Schuljahr 2016/17 12. März 2016 um 10.00 Uhr Informationsmorgen in der Aula des Schulhauses Feld Name Adresse Telefon/Mobile Vorname des Vaters

Mehr

EIN INSTRUMENT ERLERNEN

EIN INSTRUMENT ERLERNEN EIN INSTRUMENT ERLERNEN Die aktive Beschäftigung mit Musik und Tanz fördert die Entwicklung und Stärkung einer lebendigen und vielseitigen Persönlichkeit. Sie hilft mit, Toleranz und soziale Kompetenz

Mehr

Arbeits- und Informationsblätter zum Kopieren

Arbeits- und Informationsblätter zum Kopieren Arbeits- und Informationsblätter zum Kopieren Liebe Lehrerin, lieber Lehrer Dieses Material wird den am Parcours der teilnehmenden Schulklassen zur Verfügung gestellt. Wir bitten Sie, sich an uns zu wenden,

Mehr

2 ABC. Alle Rechte vorbehalten.

2 ABC. Alle Rechte vorbehalten. Die in diesem Buch enthaltenen Lieder und Bearbeitungen sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Verfügungsberechtigten erlaubt. Alle Rechte vorbehalten. Konzeption

Mehr

Anforderungen für die Eignungsprüfung an der Hochschule für Musik und Tanz Köln

Anforderungen für die Eignungsprüfung an der Hochschule für Musik und Tanz Köln Anforderungen für die Eignungsprüfung an der Hochschule für Musik und Tanz Köln Querflöte Oboe Klarinette Saxophon Fagott Horn Trompete Posaune Tuba Pauken und Schlagzeug Harfe Violine Viola Violoncello

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Ideen für die Gestaltung eines Lapbooks - Ein Ratgeber mit vielen Blanko-Elementen und Vorlagen Das komplette Material finden Sie

Mehr

KLEINE MUSIKSCHULFIBEL. Musikschule Cham

KLEINE MUSIKSCHULFIBEL. Musikschule Cham KLEINE MUSIKSCHULFIBEL Musikschule Cham KLEINE MUSIKSCHULFIBEL EIN VADEMECUM FÜR (ANGEHENDE) MUSIKSCHÜLERINNEN UND -SCHÜLER UND IHRE ELTERN GESCHÄTZTE ELTERN Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie

Mehr

KAPITEL 11 - SCHULWESEN

KAPITEL 11 - SCHULWESEN KAPITEL SCHULWESEN VOLKSSCHULEN inklusive Vorschulklassen Schuljahr Schulen Klassen Schüler Lehrer Schüler / Klasse Schüler / Lehrer / / / / / / / / / / / HAUPTSCHULEN Schuljahr Schulen Klassen Schüler

Mehr

Bereich: Mensch, Natur und Kultur bzw. Heimat- und Sachkunde ab Klasse 2 Arbeitszeit: ca. 1 bis 2 Doppelstunden

Bereich: Mensch, Natur und Kultur bzw. Heimat- und Sachkunde ab Klasse 2 Arbeitszeit: ca. 1 bis 2 Doppelstunden Geburtstagskalender Bereich: Mensch, Natur und Kultur bzw. Heimat- und Sachkunde ab Klasse 2 Arbeitszeit: ca. 1 bis 2 Doppelstunden Aufgabe und Motivation Die Unterrichtseinheit Zeiteinteilung und Zeitablauf

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Das Vaterunser - Kinder erstellen ein Lapbook im Religionsunterricht

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Das Vaterunser - Kinder erstellen ein Lapbook im Religionsunterricht Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Das Vaterunser - Kinder erstellen ein Lapbook im Religionsunterricht Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Titel:

Mehr

Anmeldung für die Musikschule im Schuljahr 2017/18

Anmeldung für die Musikschule im Schuljahr 2017/18 Musikschule Schönenwerd Anmeldung für die Musikschule im Schuljahr 2017/18 Name Adresse Telefon/Mobile Vorname des Vaters oder der Mutter Vorname Wohnort Geburtsdatum Aktuelle Klasseneinteilung: E-Mail-Adresse

Mehr

Auszug aus der Anlage 1 zur Immatrikulationssatzung vom 11. November 2009 INHALTE DER AUFNAHMEPRÜFUNGEN NACH 6 8 DER IMMATRIKULATIONSSATZUNG

Auszug aus der Anlage 1 zur Immatrikulationssatzung vom 11. November 2009 INHALTE DER AUFNAHMEPRÜFUNGEN NACH 6 8 DER IMMATRIKULATIONSSATZUNG Auszug aus der Anlage 1 zur Immatrikulationssatzung vom 11. November 2009 Zuletzt aktualisiert durch Senatsbeschluss vom 14.11.2012 INHALTE DER AUFNAHMEPRÜFUNGEN NACH 6 8 DER IMMATRIKULATIONSSATZUNG Vorbemerkung

Mehr

Das Angebot der Musikschule Reinach. Welches Instrument passt zu mir?

Das Angebot der Musikschule Reinach. Welches Instrument passt zu mir? Das Angebot der Musikschule Reinach Welches Instrument passt zu mir? An unserer Musikschule können Kinder und Jugendliche ab dem obligatorischen Kindergarten bis zum Abschluss ihrer Ausbildung, jedoch

Mehr

Bildungsangebot 2016 / 2017

Bildungsangebot 2016 / 2017 Bildungsangebot 2016 / 2017 Anmeldeschluss: 31. Mai 2016 Buochserstrasse 8 6373 Ennetbürgen 041 624 98 90 www.schule-ennetbuergen.ch musikschule@schule-ennetbuergen.ch Unser Bildungsangebot Eltern- und

Mehr

Flauto Oboe I, II Fagotto I, II Corno I, II in Re/D Clarino I, II in Re/D Timpani in Re-La/D-A Pianoforte Violino I Violino II Viola I, II Violoncello e Basso Allegro Konzert in d KV 466 3 p p p p 3 p

Mehr

Fördert und fordert Kinder

Fördert und fordert Kinder Fördert und fordert Kinder Die Musikschule unteres Remstal der Städte Waiblingen und Weinstadt und der Gemeinden Korb und Kernen besteht nun seit über 25 Jahre. Sie ist... - die richtige Schule für junge

Mehr

Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Harfe Flöte, Klarinette, Oboe, Fagott, Horn, Trompete, Posaune, Tuba, Schlagwerk

Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Harfe Flöte, Klarinette, Oboe, Fagott, Horn, Trompete, Posaune, Tuba, Schlagwerk Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Harfe Flöte, Klarinette, Oboe, Fagott, Horn, Trompete, Posaune, Tuba, Schlagwerk splan Master of Music, 60 CP Modul/sfach ssemester Künstlerische Professionalisierung

Mehr

Schulordnung für die Städtische Musikschule Neckarsulm

Schulordnung für die Städtische Musikschule Neckarsulm Schulordnung für die Städtische Musikschule Neckarsulm Der Gemeinderat der Großen Kreisstadt Neckarsulm hat am 19.07.2012 folgende Schulordnung für die Städtische Musikschule Neckarsulm beschlossen: 1

Mehr

JMS Mörschwil. Herzlich willkommen. Instrumentenführer. Schulleitung: Wolfgang Wahl

JMS Mörschwil. Herzlich willkommen. Instrumentenführer. Schulleitung: Wolfgang Wahl JMS Mörschwil Instrumentenführer Schulleitung: Wolfgang Wahl Herzlich willkommen JMS Schulleitung: Wolfgang Wahl wolfgang.wahl@schulemoerschwil.ch Sekretariat: Karin Neuschwander sekretariat@schulemoerschwil.ch

Mehr

Die kleine Welt der Engel

Die kleine Welt der Engel Die kleine Welt der Engel Faltenrockengel aus Grünhainichen Ihr Fachhändler: Faltenrockengel aus Grünhainichen Faltenrockengel aus Grünhainichen CHRISTINE BLANK KUNSTHANDWERK Kunsthanderk aus dem Erzgebirge

Mehr

5. Semester: 27 Jahre (zu Beginn des Studiums)

5. Semester: 27 Jahre (zu Beginn des Studiums) HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND THEATER Dirigieren Studienangebote: Bachelorstudium Regelstudienzeit: Abschluss: Berufsfeld: Höchstalter: 8 Semester Bachelor of Music Orchesterdirigent (Musiktheater/Konzert)

Mehr

Systematik der Musik-Tonträger

Systematik der Musik-Tonträger Systematik der Musik-Tonträger TA Vokalmusik: Einzelstimmen TB Vokalmusik: Chor TD Bühnenmusik und andere dramatische Musik TE TF Instrumentalmusik: Einzelstimmen Instrumentalmusik: Kammermusik TG Instrumentalmusik:

Mehr

Freude an der Musik ist unser. Programm

Freude an der Musik ist unser. Programm Freude an der Musik ist unser Programm 2016/17 Besuchen Sie mit Ihren Kindern unseren Instrumentenparcours: Samstag, 05.03.2016, 09.30 12.30 Uhr, Schulhaus Meiersmatt Anmeldeschluss: Mittwoch, 20. April

Mehr

Inhaltsübersicht. 1 Geltungsbereich 2 Zugangsvoraussetzungen 3 Ziel des Studiums 4 Aufbau des Studiums, Regelstudienzeit 5 Prüfungen 6 In-Kraft-Treten

Inhaltsübersicht. 1 Geltungsbereich 2 Zugangsvoraussetzungen 3 Ziel des Studiums 4 Aufbau des Studiums, Regelstudienzeit 5 Prüfungen 6 In-Kraft-Treten Fachprüfungs- und -studienordnung für den Studiengang Master of Music (60 CP) an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar Gemäß 3 Abs. 1 in Verbindung mit 34 Abs. 3 Thüringer Hochschulgesetz (ThürHG)

Mehr

KAPITEL 11 - SCHULWESEN

KAPITEL 11 - SCHULWESEN KAPITEL - SCHULWESEN VOLKSSCHULEN inklusive Vorschulklassen Schulen Lehrer / Klasse / Lehrer / / / HAUPTSCHULEN / / / Schulen Lehrer / Klasse / Lehrer POLYTECHNISCHER LEHRGANG / / / Lehrer / Klasse / Lehrer

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Gebete - Kinder erstellen ein Lapbook im Religionsunterricht

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Gebete - Kinder erstellen ein Lapbook im Religionsunterricht Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Gebete - Kinder erstellen ein Lapbook im Religionsunterricht Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Titel: Gebete

Mehr

Die schnelle Stunde Musik

Die schnelle Stunde Musik Claudia Schott Die schnelle Stunde Musik Instrumente Downloadauszug aus dem Originaltitel: Die schnelle Stunde Musik Instrumente Dieser Download ist ein Auszug aus dem Originaltitel Die schnelle Stunde

Mehr

Diese Länder und ihr Osterbrauchtum werden in der Kartei behandelt:

Diese Länder und ihr Osterbrauchtum werden in der Kartei behandelt: Hinweise zum Material Das Osterfest mit all seinen Bräuchen und Traditionen bietet sich für jahreszeitlich orientiertes Lernen an. Die hier vorliegende Kartei befasst sich dabei nicht nur mit dem Osterfest

Mehr

Systematik CDs und DVDs der Musikbibliothek

Systematik CDs und DVDs der Musikbibliothek Systematik CDs und DVDs der Musikbibliothek Inhaltsverzeichnis TA TB TC TD TE TF TG TH TJ TK TL TM TN TO TP Vokalmusik: Einzelstimmen Vokalmusik: Chor Vokalmusik mit Sprechstimmen Bühnenmusik und andere

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Die Blasinstrumente. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Die Blasinstrumente. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lernwerkstatt: Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Titel: School- - 3. 4. Schuljahr Bestellnummer: 44966 Kurzvorstellung:

Mehr

Membranophone. Fellklingende Instrumente (Fellinstrumente) Pauken. Trommeln. Reibetrommeln. Mirlitone. Kesselpauke / Handpauke

Membranophone. Fellklingende Instrumente (Fellinstrumente) Pauken. Trommeln. Reibetrommeln. Mirlitone. Kesselpauke / Handpauke Gruppe: Aerophone Luftklingende (Blasinstrumente) Chordophone Saitenklingende (Saiteninstrumente) Membranophone Fellklingende (Fellinstrumente) Idiophone Selbstklingende (Percussionsinstrumente) Elektrophone

Mehr

Musik macht Schule Musikschulen im Kanton Zug

Musik macht Schule Musikschulen im Kanton Zug Musik macht Schule Musikschulen im Kanton Zug Adipismo dolore magna acidunt nim quismol orpin ero elesto odit volut aci Impressum Die Musikschulen im Kanton Zug Musikschule Zug, Musikschule Oberägeri,

Mehr

Instrumentalangebote

Instrumentalangebote Instrumentalangebote Blockflöten Renata Würsten Cello Camilla Flessner und Christoph Ehrsam Klavier Flavio Dora Voraussichtliche Unterrichtstage: Dienstag,, Freitag Violine Ursula Schnepp Elektro-Bass

Mehr

Musikinstrumente. Maßstab 1:20 aus Kunststoff

Musikinstrumente. Maßstab 1:20 aus Kunststoff Firma Gertrud Kimmerle - 73642 Welzheim - www.gertrud-kimmerle.de - info@gertrud-kimmerle.de 761-840 Gold-Musikinstrumente 2-3cm 24/Btl, 6 Sorten, Kunststoff

Mehr

A n m e l d u n g. zur Tagesordnung der Sitzung. des Kulturausschusses. vom 02. März 2007. - öffentlicher Teil -

A n m e l d u n g. zur Tagesordnung der Sitzung. des Kulturausschusses. vom 02. März 2007. - öffentlicher Teil - Konzeption einer Musikhochschule Nürnberg auf der Basis der Empfehlungen der Gutzeit-Kommission A n m e l d u n g zur Tagesordnung der Sitzung des Kulturausschusses vom 02. März 2007 - öffentlicher Teil

Mehr

Instrumente BAND 116 SEHEN HÖREN MITMACHEN

Instrumente BAND 116 SEHEN HÖREN MITMACHEN BAND 116 www.wasistwas.de Musik Instrumente SEHEN HÖREN MITMACHEN Inhalt Das Musikinstrument ein magisches Werkzeug Was ist ein Musikinstrument? 4 Seit wann gibt es Musikinstrumente? 4 Wie viele Musikinstrumente

Mehr

Fächerangebot Schuljahr 2015/16

Fächerangebot Schuljahr 2015/16 Fächerangebot Schuljahr 2015/16 Musikschule Region Baden Villa Burghalde Burghaldenstrasse 8 5400 Baden 056 222 51 14 musikschule@msrb.ch www.musikschulebaden.ch Herzlich willkommen! Liebe Interessentin,

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lapbook Ritter und Burgen - Kinder erstellen ein Lapbook im Sachunterricht (Klassen 3-4) Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de

Mehr

STÄDTISCHE MUSIKSCHULE ROTTWEIL. Schulordnung - in der Fassung vom

STÄDTISCHE MUSIKSCHULE ROTTWEIL. Schulordnung - in der Fassung vom STÄDTISCHE MUSIKSCHULE ROTTWEIL Schulordnung - in der Fassung vom 03.05.1978-1 Aufgabe (1) Die Musikschule soll als Bildungsstätte für Musik die musikalischen Fähigkeiten bei den Musikinteressierten jeden

Mehr

Grundwissen. Die Notenschrift. Violinschlüssel oder G-Schlüssel

Grundwissen. Die Notenschrift. Violinschlüssel oder G-Schlüssel Die Notenschrift Violinschlüssel oder G-Schlüssel Ein weiterer Notenschlüssel ist der Bassschlüssel oder F-Schlüssel. Er gibt an, dass der Ton f auf der 4. Notenlinie liegt. Tonleitern Die Durtonleiter

Mehr

Irina Arlberg Diplomierte Lehrerin für Klavier und Konzertmeisterin Instrumente: Klavier, Keyboard Ort: Mulfingen, Kulturscheune

Irina Arlberg Diplomierte Lehrerin für Klavier und Konzertmeisterin Instrumente: Klavier, Keyboard Ort: Mulfingen, Kulturscheune Das Angebot der Jugendmusikschule umfasst folgende Bereiche: Musikgarten, Musikalische Früherziehung und Instrumentale Vorstufe, Blech- und Holzblasinstrumente, Schlag- und Streichinstrumente, Tasteninstrumente

Mehr

Hiermit melde ich mich zur Eignungsprüfung an mit dem Studienabschluss: (bitte ankreuzen) Hauptfach: (Siehe Anlage Hauptfächer)

Hiermit melde ich mich zur Eignungsprüfung an mit dem Studienabschluss: (bitte ankreuzen) Hauptfach: (Siehe Anlage Hauptfächer) FFrreei iil llaasssseenn füürr f EEi iinnggaannggsssst teemppeel ll (Standorte Aachen, Köln und Wuppertal) Antrag auf Zulassung zur künstlerischen Eignungsprüfung oder zur besonderen künstlerischen Begabtenprüfung

Mehr

Nur zu Prüfzwecken -

Nur zu Prüfzwecken - Das Orchester Begriffsverwirrung Ein,Orchester gab es schon im Theater der Antike. Allerdings war damit ein halbrunder Platz vor der Bu hne gemeint, von dem aus ein Chor das dramatische Geschehen kommentierte.

Mehr

Hauptfach: Nebenfach: Klavier (entfällt für Tasten- und Zupfinstrumente)

Hauptfach: Nebenfach: Klavier (entfällt für Tasten- und Zupfinstrumente) Antrag auf Zulassung zur künstlerischen Eignungsprüfung Wintersemester 20 für Bachelor of Music Gesangs- und Instrumentalpädagogik (GP/IP) für den/die Standort/e Köln Wuppertal 50668 Köln Unter Krahnenbäumen

Mehr

Münchner Musik Fragebogen

Münchner Musik Fragebogen Rehabilitation Münchner Musik Fragebogen Zum Erfassen von Musikhörgewohnheiten post-lingual ertaubter Probanden nach der Cochlea- Entwickelt von: S.J. Brockmeier 1 Name: Datum (tt/mmm/jj): Geburtsdatum

Mehr

Musikschule Heilsbronn. Schuljahr 2015/2016

Musikschule Heilsbronn. Schuljahr 2015/2016 Musikschule Heilsbronn Schuljahr 2015/2016 Musikschule Heilsbronn Trägerschaft: Stadtkapelle Heilsbronn e.v. Schulleitung: Claus Bernecker, Schulleiter Charly Hopp, stv. Schulleiter Sonnenstr. 1, 91560

Mehr

Münchner Musik Fragebogen

Münchner Musik Fragebogen Rehabilitation Münchner Musik Fragebogen Zum Erfassen von Musikhörgewohnheiten post-lingual ertaubter Probanden nach der Cochlea- Entwickelt von: S.J. Brockmeier 1 Name: Datum (tt/mmm/jj): Geburtsdatum

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Individuell anpassbare Vorlage für ein Lapbook zum Thema Tiere - Kinder erstellen ein Lapbook im Sachunterricht Das komplette Material

Mehr