Who ist Who. Akteure und Struktur im Fairen Handel. Monika Vogelpohl. 1Ernährung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Who ist Who. Akteure und Struktur im Fairen Handel. Monika Vogelpohl. 1Ernährung"

Transkript

1 Who ist Who Akteure und Struktur im Fairen Handel Monika Vogelpohl 1Ernährung

2 Inhalt Warum fairer Handel? Übersicht Struktur und Akteure Internationale und nationale Organisationen Produzenten Importeure Zertifizierer Weltläden Was sonst noch wichtig ist 2Ernährung

3 Warum Fairer Handel? Ungerechter Welthandel Marktzugang und direkte Handelsbeziehungen Wirksames Instrument der Armutsbekämpfung Verbot ausbeuterischer Kinderarbeit 3Ernährung

4 Die Siegelflut im Fairen Handel Etablierte Standards bekommen Konkurrenz durch neue z.t. schwächere Standards 4Ernährung

5 Fair ist kein geschützter Begriff - jeder kann sich fair nennen - Fairer Handel / das sind alle, die Fairhandelsbewegung Fair Trade / entspricht Fairer Handel Fairtrade / ist (meistens) das Fairtrade-Siegelsystem (FLO) fairer Handel / generelle Handelsgerechtigkeit fair gehandelt? kein Ende in Sicht solange es keine gesetzliche Regelung gibt 5Ernährung

6 Wichtige Akteure des Fairen Handels Fairtrade Labelling Organizations kurz: FLO Entwicklung der Fairtrade Standards Unterstützung und Beratung der Produzenten 548 FLO-zertifizierte Produzentenorganisationen FLO-Cert - Zertifizierungsorganisation Zertifizierung von Produzenten und Händlern Kontrolle der Einhaltung der Fairtrade-Kriterien Kontrolle des Warenflusses (vierteljährliche Meldung der Verkaufszahlen) 6Ernährung

7 Die wichtigsten FLO-Standards Fairer Preis (garantierte, kostendeckende Mindestpreise Zahlung Fairtrade-Prämie (z.b. 20 US-Cent/500g Rohkaffee) Langfristige Handelsbeziehungen Vorfinanzierung der Ernte oder Produktion (bis zu 60%) Keine Kinder- oder Zwangsarbeit Aufschlag für Bio-Produkte sichere und gesunde Arbeitsbedingungen Recht auf Gewerkschaftsbildung Bei der Standard-Entwicklung sind die InteressenvertreterInnen alle beteiligten Gruppen 7Ernährung

8 Wichtige Akteure im Fairen Handel WORLD FAIR TRADE ORGANIZATION (WFTO)¹ globales Netzwerk der Fairhandels-Produzenten/Importeure/ Exporteure/Einzelhändler (350 Organisationen aus 70 Ländern) Organisationszeichen kein Produktsiegel Standardsetzung für Fairhandels-Organisationen und Importeure - Überprüfung - Faire Preise, keine Mindestpreise und keine Prämie ¹bis 2009 IFAT (International Fair Trade Association) 8Ernährung

9 Wichtige Akteure im Fairen Handel EUROPEAN FAIR TRADE ASSOCIATION (EFTA) 1990 von größten Importorganisationen gegründet Ziel: Synergieeffekte nutzen, bessere Kooperation 11 Fairhandels-Importeure aus 9 Euro-Ländern Mitglieder müssen den FLO-Standard erfüllen Sitz in NL, Büros in NL und Brüssel FAIR TRADE ADVOCACY OFFICE FLO, WFTO und EFTA Büro in Brüssel gemeinsame Lobbyarbeit 9Ernährung

10 Wichtige Akteure im Fairen Handel TransFair - Siegelorganisation 1992 gegründet rund 40 Mitgliedsorganisationen aus den Bereichen Entwicklungshilfe, Kirche, Sozialarbeit, Verbraucherschutz, Genossenschaftswesen, Bildung und Umwelt 200 Lizenznehmer mit TransFair Produkten GEPA, Lidl, Starbucks u.a. Aufgaben: Siegelvergabe, Siegelmarketing, Bildungs-, Öffentlichkeitsund Lobbyarbeit 10Ernährung

11 Wichtige Akteure im Fairen Handel Fairhandelshäuser in Deutschland Gepa Fair Handelshaus GmbH, Wuppertal gegründet 1975; Umsatz 61 Mio 2011/12 El Puente GmbH, Hildesheim gegründet, 1977 Umsatz: 8,6 Mio 2011/ Projektpartner in Afrika, Asien, Lateinamerika - Hauptsächlich Weltläden dwp e.g., Ravensburg gegründet: 1988; Umsatz 7 Mio 2010 Weltladen-Dachverband gegründet Weltladenmitglieder aber ca. 800 Weltläden - wenige Weltläden mit hauptamtlichen Kräften 11Ernährung

12 Weitere Fairtrade - Siegel Bio-Zertifizierer mit zusätzlichen Fairtrade-Standards - Standards überwiegend nach FLO-Kriterien - Produkte sind nach Bio-Kriterien angebaut und zusätzlich fair gehandelt: ECOCERT - für Bananen, Baumwolle, Blumen ist Bio-Zertifizierung zwingend IMO (Institut für Marktökologie) NATURLAND FAIR - Produkte des Südens: Bananen (BanaFair), Rooibostee (dwp) - Produkte des Nordens: GEPA Schokolade, Milch der Molkerei - Berchtesgadener Land - Vorrang für Rohstoffe aus der Region 12Ernährung

13 Firmeneigene Siegel FAIRGLOBE Lidl ONE WORLD Aldi Fairtrade-Siegel Hand in Hand Rapunzel PRO PLANET 13Ernährung

14 Nachhaltigkeitssiegel Fair light Beispiel Rainforest Alliance Schwerpunkt - effiziente Landwirtschaft: Produktivitätssteigerung, Kostenminimierung - umweltschonender Anbau keine Mindestpreise verhandelbare Aufschläge keine Vorfinanzierung keine langfristigen Handelsbeziehungen zu (Klein)-Produzenten Mind. 30% Rainforest-zertifiziert Einhaltung ILO Normen, Schulbesuch muss möglich sein Beispiel UTZ Förderung Professionalisierung und Betriebsführung in der Kaffee-, Kakao- und Teeproduktion Ziel: niedrige Produktionskosten besserer Lebensstandard keine Mindestpreise, keine Prämie keine Vorfinanzierung Kostenlos für Bauern Siegelnehmer zahlen Verwaltungsgebühr 14Ernährung

15 Ernährung Mehr Schein als Sein 15

16 Ernährung Mehr Schein als Sein 16

17 Orientierung oder Verwirrung? Siegel-Kriterien nicht bekannt nicht transparent Oder schlecht vergleichbar Mühevolle Recherche Englische Infos Überforderung des Verbrauchers viele Siegel geben keine Orientierung gesetzliche Regelung 17Ernährung

18 Aber: Auch Fairer Handel ändert sich! Rückverfolgbarkeit Vermischung von Fairtrade mit Nicht- Fairtrade-Rohstoffen Mindestbestandteile Mischprodukte von 50% auf 20% Forderung: klare Kennzeichnung statt Mengenausgleich Mindestbestandteil auf Vorderseite am Siegel/Logo 18Ernährung

19 Fazit Fairer Handel ist kein Allheilmittel für ungerechte Handelsstrukturen, er kann die globalen Armutsprobleme nicht lösen Aber: fördert ländliche Entwicklung (Afrika, Asien, Lateinamerika) ermöglicht höhere aber vor allem stabilere Einkommen besseren Gesundheitsschutz Auf Blumenplantagen: 85 % feste Arbeitsverträge (20% Vergleichsplantagen) Quelle: Studie Centrum für Evaluation, Uni Saarland 19Ernährung

20 Bildungsmaterialien Eine Welt-Netz NRW Forum Fairer Handel Faire Trade e.v TransFair-/ fairtrade-deutschland Gepa El Puente 20Ernährung

21 Herzlichen Dank! 21Ernährung

Fairer Handel Schüler AB 6.2. Fairtrade

Fairer Handel Schüler AB 6.2. Fairtrade Im Siegeldschungel Siegelkarte 1/6 Schau dir dein Siegel genau an und diskutiere in deiner Gruppe, nach welchen dein Siegel besser ist als andere und warum so viele wie möglich mit deinem Fairtrade Siegel

Mehr

Fairer Handel: Nachhaltiges Wachstum trotz Krise

Fairer Handel: Nachhaltiges Wachstum trotz Krise Fairer Handel: Nachhaltiges Wachstum trotz Krise 11. August 2009 Gesamtumsatzzahlen in Deutschland Die Verbraucherinnen und Verbraucher kauften im vergangenen Jahr fair gehandelte Waren in einem Wert von

Mehr

Fair! Fairer Einkaufsführer Esslingen. esslingen.de/fairerhandel. Wir unterstützen den Fairen Handel in Esslingen. Sprechen Sie uns darauf an!

Fair! Fairer Einkaufsführer Esslingen. esslingen.de/fairerhandel. Wir unterstützen den Fairen Handel in Esslingen. Sprechen Sie uns darauf an! Fair! EINkaufen Wir unterstützen den Fairen Handel in Esslingen. Sprechen Sie uns darauf an! Fairer Einkaufsführer Esslingen Mehr infos esslingen.de/fairerhandel 2015 Liebe Esslingerinnen und Esslinger,

Mehr

Kleine Siegel- und Markenkunde des Fairen Handels

Kleine Siegel- und Markenkunde des Fairen Handels Kleine Siegel- und Markenkunde des Fairen Handels Der Faire Handel boomt. Aus einer Solidaritätsinitiative weniger Menschen ist eine gut organisierte und vernetzte, weltumspannende Bewegung geworden. Gleichzeitig

Mehr

KENNZEICHNUNG FAIRTRADE- GESIEGELTER PRODUKTE

KENNZEICHNUNG FAIRTRADE- GESIEGELTER PRODUKTE 1 l 6 KENNZEICHNUNG FAIRTRADE- GESIEGELTER PRODUKTE Position und Forderungen der Verbraucherzentrale Hessen April 2016 Kontakt Verbraucherzentrale Hessen e.v. Team Fachgruppe Lebensmittel und Ernährung

Mehr

Fairer Handel Was ist das? Was macht MISEREOR? Was macht die GEPA? Was kann ich tun?

Fairer Handel Was ist das? Was macht MISEREOR? Was macht die GEPA? Was kann ich tun? Fairer Handel Was ist das? Was macht MISEREOR? Was macht die GEPA? Was kann ich tun? Was ist Fairer Handel? Was ist Fairer Handel? Fairer Handel ist eine Handelspartnerschaft, die auf Dialog, Transparenz

Mehr

03 / Fairer Handel. Die Wirkung des fairen Handels und die Funktion von Fairtrade

03 / Fairer Handel. Die Wirkung des fairen Handels und die Funktion von Fairtrade Die Wirkung des fairen Handels und die Funktion von Fairtrade Warum braucht es fairen Handel? Insgesamt gibt es etwa 900 Mio. unterernährte Menschen, die Mehrheit davon lebt auf dem Land in Entwicklungs-

Mehr

Sozialsiegel als Entscheidungshilfe für Beschaffer: Eine Übersicht Uta Umpfenbach, DEAB e.v.

Sozialsiegel als Entscheidungshilfe für Beschaffer: Eine Übersicht Uta Umpfenbach, DEAB e.v. Sozialsiegel als Entscheidungshilfe für Beschaffer: Eine Übersicht Uta Umpfenbach, DEAB e.v. Sozialstandards in der öffentlichen Beschaffung am 23. November 2011 in Sindelfingen Einhaltung aller ILO-Kernarbeitsnormen

Mehr

KENNZEICHNUNG VON PRODUKTEN MIT FAIRTRADE-SIEGEL

KENNZEICHNUNG VON PRODUKTEN MIT FAIRTRADE-SIEGEL KENNZEICHNUNG VON PRODUKTEN MIT FAIRTRADE-SIEGEL Position und Forderungen der Verbraucherzentrale Hamburg Dezember 2015 Verbraucherzentrale Hamburg Abteilung Ernährung und Lebensmittel Kirchenallee 22

Mehr

Nachhaltiger Konsum Politik machen mit dem Einkaufskorb. Fairer Handel. von Norbert Pfütze (F.A.I.R.E. Warenhandels eg)

Nachhaltiger Konsum Politik machen mit dem Einkaufskorb. Fairer Handel. von Norbert Pfütze (F.A.I.R.E. Warenhandels eg) Fairer Handel von Norbert Pfütze (F.A.I.R.E. Warenhandels eg) 1 Themen: Definition Fairer Handel (FINE-Grundsatzpapier) Geschichte in Etappen und Entwicklungsstufen Heutige Strukturen (FLO, IFAT, NEWS,

Mehr

Kleine Siegelkunde ~ >- -;:;- c:: t? 'tl ~ -.~~ /,., c (..

Kleine Siegelkunde ~ >- -;:;- c:: t? 'tl ~ -.~~ /,., c (.. Kleine Siegelkunde & ~ ~ --,EL PU ENTE ~...,........,,.,... {. ~ >- -;:;- c:: t? 'tl ~ -.~~ /,., c (.. Siegel... Firmenname... Firmenlogo... Marke... im Fairen Handel. Wer soll sich da noch auskennen?

Mehr

Kennzeichnung Fairtrade-gesiegelter Produkte

Kennzeichnung Fairtrade-gesiegelter Produkte Dezember 2015 Kennzeichnung Fairtrade-gesiegelter Produkte Position und Forderungen der Verbraucherzentrale NRW Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen - VZ NRW Gruppe Lebensmittel und Ernährung Mintropstr.

Mehr

Der Faire Handel in Deutschland Grundsätze. Wirkungen. Akteure.

Der Faire Handel in Deutschland Grundsätze. Wirkungen. Akteure. Der Faire Handel in Deutschland Grundsätze. Wirkungen. Akteure. (Stand: 2015) Inhalt Fairer Handel warum? Definition Fairer Handel wirkt die Leistungen des Fairen Handels Zahlen & Fakten Die Akteure des

Mehr

Leitfaden fair einkaufen

Leitfaden fair einkaufen Leitfaden fair einkaufen Was bedeutet Fairer Handel? Als Fairer Handel wird ein kontrollierter Handel bezeichnet, der auf Dialog, Transparenz und Respekt beruht und nach mehr Gerechtigkeit im internationalen

Mehr

Soziallabel als Entscheidungshilfe für Beschaffer: Eine Übersicht Uta Umpfenbach, DEAB e.v.

Soziallabel als Entscheidungshilfe für Beschaffer: Eine Übersicht Uta Umpfenbach, DEAB e.v. Soziallabel als Entscheidungshilfe für Beschaffer: Eine Übersicht Uta Umpfenbach, DEAB e.v. Workshop: Faire Beschaffung in kommunalen Verwaltungen am 20. Juli 2010 in Stuttgart Titisee-Neustadt (Antrag

Mehr

FAIRTRADE. Was uns bewegt. Micha Vernetzungstreffen April 2014 Vicky Pauschert, Fairtrade International

FAIRTRADE. Was uns bewegt. Micha Vernetzungstreffen April 2014 Vicky Pauschert, Fairtrade International FAIRTRADE Was uns bewegt Micha Vernetzungstreffen April 2014 Vicky Pauschert, Fairtrade International Fairtrade 2010 Warum Fairtrade? Armut & Benachteiligung: 1,4 Mrd. Menschen leben von weniger als 1,25

Mehr

Einführung in den Fairen Handel

Einführung in den Fairen Handel Inhaltliche Aufarbeitung der Bildungsreihe von la tienda e. V. zum Thema Einführung in den Fairen Handel Aufbau des Artikels Was ist der Faire Handel? Zahlen und Fakten Der faire Preis Produzenten Importeure

Mehr

Aktuell 43. Was bedeutet Fairer Handel wirklich? Aktuelle Entwicklungen und Siegel im Fairen Handel verstehen

Aktuell 43. Was bedeutet Fairer Handel wirklich? Aktuelle Entwicklungen und Siegel im Fairen Handel verstehen Aktuell 43 Was bedeutet Fairer Handel wirklich? Aktuelle Entwicklungen und Siegel im Fairen Handel verstehen Kaffee, Blumen, Bananen, Orangensaft und mehr der Faire Handel in Deutschland boomt. Damit wächst

Mehr

Soziallabel als Entscheidungshilfe für Beschaffer: Eine Übersicht Uta Umpfenbach, DEAB e.v.

Soziallabel als Entscheidungshilfe für Beschaffer: Eine Übersicht Uta Umpfenbach, DEAB e.v. Soziallabel als Entscheidungshilfe für Beschaffer: Eine Übersicht Uta Umpfenbach, DEAB e.v. Workshop: Faire Beschaffung in kommunalen Verwaltungen am 22. Juli 2009 in Stuttgart Konstanz Sitzungsvorlage

Mehr

Aktuell 43. Was bedeutet Fairer Handel wirklich? Aktuelle Entwicklungen und Siegel im Fairen Handel verstehen

Aktuell 43. Was bedeutet Fairer Handel wirklich? Aktuelle Entwicklungen und Siegel im Fairen Handel verstehen Aktuell 43 Was bedeutet Fairer Handel wirklich? Aktuelle Entwicklungen und Siegel im Fairen Handel verstehen Kaffee, Blumen, Bananen, Orangensaft und mehr der Faire Handel in Deutschland boomt. Damit wächst

Mehr

Machen Sie den Unterschied. Fairtrade zeichnet Ihre Produkte aus mit höchstem Anspruch an soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit.

Machen Sie den Unterschied. Fairtrade zeichnet Ihre Produkte aus mit höchstem Anspruch an soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit. Machen Sie den Unterschied. Fairtrade zeichnet Ihre Produkte aus mit höchstem Anspruch an soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit. Wer wir sind und was wir tun. Fairtrade verbindet Produzenten und Konsumenten

Mehr

Wegweiser für interessierte Unternehmen

Wegweiser für interessierte Unternehmen Wegweiser für interessierte Unternehmen Inhalt: 1. Wer macht was: Fairtrade-Produzenten, -Trader und Lizenznehmer 2 2. Wie funktioniert das Fairtrade-System? 3 3. Wer benötigt welchen Vertrag? 3 4. Das

Mehr

Über die Autorin... I. Vorwort... III. Was sagt ein Label aus?... 7

Über die Autorin... I. Vorwort... III. Was sagt ein Label aus?... 7 Vorwort Vorwort Aufgrund der gesteigerten Mobilität und der veränderten Lebenssituation (beispielsweise durch die erhöhte Erwerbstätigkeit von Frauen) sind die Ansprüche an Lebensmittel gestiegen und haben

Mehr

fair genießen in Bremen Wegweiser für Gastgewerbe und Einzelhandel

fair genießen in Bremen Wegweiser für Gastgewerbe und Einzelhandel fair genießen Wegweiser für Gastgewerbe und Einzelhandel 1 fair genießen Heute ist gutes Essen und Trinken nicht mehr nur eine Frage des guten Geschmacks: Im Trend liegen derzeit Produkte, die nicht nur

Mehr

Fairtrade-Standards Entwicklung, Inhalte & Kosten

Fairtrade-Standards Entwicklung, Inhalte & Kosten Statement Fairtrade-Standard-Erstellung Stand: Juni 2013 Fairtrade-Standards Entwicklung, Inhalte & Kosten Was ist ein Standard? Ganz allgemein ist ein Standard ein öffentlich zugängliches technisches

Mehr

Sozialsiegel als Entscheidungshilfe für Beschaffer: Eine Übersicht Uta Umpfenbach, DEAB e.v.

Sozialsiegel als Entscheidungshilfe für Beschaffer: Eine Übersicht Uta Umpfenbach, DEAB e.v. Sozialsiegel als Entscheidungshilfe für Beschaffer: Eine Übersicht Uta Umpfenbach, DEAB e.v. Faire Beschaffung in kommunalen Verwaltungen am 22. Juni 2012 in Stuttgart ILO - Konvention 182 Verbot von

Mehr

EZA Fairer Handel Die Alternative leben!

EZA Fairer Handel Die Alternative leben! EZA Fairer Handel Die Alternative leben! Andrea Reitinger, EZA Fairer Handel, Wenger Straße 5, 5203 Köstendorf T: 06216 20200-24, andrea.reitinger@eza.cc, www.eza.cc Was ist Fairer Handel? Der Faire Handel

Mehr

Was ist fair am Fairen Handel?

Was ist fair am Fairen Handel? www.fairerhandel-bayern.de Was ist fair am Fairen Handel? Annegret Lueg Fair Handels-Beraterin Eine Welt Netzwerk Bayern e.v. Eine Welt Netzwerk Bayern 1999 gegründet als Landesnetzwerk der entwicklungspolitischen

Mehr

:WAS IST EIGENTLICH FAIR AM FAIREN HANDEL?

:WAS IST EIGENTLICH FAIR AM FAIREN HANDEL? :WAS IST EIGENTLICH FAIR AM FAIREN HANDEL? Garantierter Mindestpreis + Fairtrade-Aufschlag = Verkaufspreis für den Erzeuger Der garantierte Mindestpreis deckt die Produktionskosten und Löhne der Erzeuger.

Mehr

Mengenausgleich GEPA und Fairtrade International

Mengenausgleich GEPA und Fairtrade International Mengenausgleich und Die fairen Plus-Punkte der Die steht als Marke für die Verbindung von 100 Prozent fairer Qualität mit hoher Produktqualität. Zusätzlich lassen wir unsere Lebensmittel-Produkte extern

Mehr

Transparente Lieferketten im Fairen Handel. Hintergrundinformationen zum Pressegespräch zur Fairen Woche

Transparente Lieferketten im Fairen Handel. Hintergrundinformationen zum Pressegespräch zur Fairen Woche Transparente Lieferketten im Fairen Handel Hintergrundinformationen zum Pressegespräch zur Fairen Woche Produzent/innen und Handelspartner/innen Handelspartner/innen im Fairen Handel sind u. a. Kleinbauernkooperativen

Mehr

Begleitmaterial Fairer Handel

Begleitmaterial Fairer Handel Begleitmaterial Fairer Handel Folie 1: :Was ist eigentlich fair am Fairen Handel? Der Faire Handel schafft Bedingungen für ein menschenwürdiges Leben in der Dritten Welt. Denn auf dem Weltmarkt sind Kleinbauern

Mehr

Nachhaltigkeit und Konsum: die FairTrade-Bewegung

Nachhaltigkeit und Konsum: die FairTrade-Bewegung Nachhaltigkeit und Konsum: die FairTrade-Bewegung Bettina von Reden 2009 verzeichnet einen traurigen Rekord erstmalig hungern weltweit über eine Milliarde Menschen. Ursache der Ernährungskrise sind vor

Mehr

Fairer Handel-Gruppe. Anleitung Station Weltladen

Fairer Handel-Gruppe. Anleitung Station Weltladen Fairer Handel-Gruppe 1) Findet heraus, wo es fairgehandelte Produkte zu kaufen gibt. (Falls Ihr eine negative Aussage von einer Verkäuferin bekommt, schaut selber mal nach ob Ihr bei den Lebensmitteln

Mehr

Themenzentriertes Seminar

Themenzentriertes Seminar Georg August Universität Göttingen/ Fakultät für Agrarwissenschaften Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung Betreuer: Linde Götz Themenzentriertes Seminar Agrarproduktion im Spannungsfeld

Mehr

Fair handeln. OÖ Umweltkongress Gerhard Riess

Fair handeln. OÖ Umweltkongress Gerhard Riess 1 HANDELN anders als andere Erfolge und Herausforderungen für den Fairen Handel Gewerkschaft proge 2 Europa : FAIRTRADE Geschichte 1946 USA Verkauf von Handarbeiten Ten Thousend Villages 1966 Erste lokale

Mehr

Die Max Havelaar-Stiftung (Schweiz)

Die Max Havelaar-Stiftung (Schweiz) Die Max Havelaar-Stiftung (Schweiz) Fairtrade Max Havelaar ist eine Stiftung mit Büros in Basel und Zürich die sich in der Schweiz für den fairen Handel von Produkten aus Entwicklungs- und Schwellenländern

Mehr

Fairer Handel am Beispiel Kaffee. TransFair e.v. 2012

Fairer Handel am Beispiel Kaffee. TransFair e.v. 2012 Fairer Handel am Beispiel Kaffee TransFair e.v. 2012 1,4 Mrd. Menschen leben von weniger als 1,25 $ pro Tag FAIRTRADE - bietet einen Ausweg aus der Armut! Fairtrade - Vision Eine Welt, in der alle Bauernfamilien

Mehr

Fairhandeln in den Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein

Fairhandeln in den Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein in den Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein 1 Wofür steht fairer Handel? Faire und gerechte Arbeitslöhne und Arbeitsbedingungen Verbot von ausbeuterischer Kinderarbeit und von Diskriminierung In der Regel

Mehr

Fact-Sheet: Trends und Entwicklungen im Fairen Handel 2010

Fact-Sheet: Trends und Entwicklungen im Fairen Handel 2010 Fact-Sheet: Trends und Entwicklungen im Fairen Handel 2010 Das berichtet anhand aktueller Branchenzahlen und Ergebnisse der Marktforschung über Entwicklungen und Trends im Fairen Handel Zusammenfassung:

Mehr

Fairer Handel und Entwicklungszusammenarbeit ROSTOCK

Fairer Handel und Entwicklungszusammenarbeit ROSTOCK Fairer Handel und Entwicklungszusammenarbeit ROSTOCK 10.11.2016 Ziele der deutschen Entwicklungszusammenarbeit die weltweite Armut zu mindern den Frieden zu sichern sozialer Gerechtigkeit ökologischer

Mehr

AKTIONSLEITFADEN Fairtrade-Universities

AKTIONSLEITFADEN Fairtrade-Universities AKTIONSLEITFADEN Fairtrade-Universities Kampagne Fairtrade-Universities Engagierte Hochschulen rund um den Fairen Handel können seit dem Sommersemester von Fairtrade Deutschland den Titel Fairtrade- University

Mehr

Factsheet. Der Faire Handel in Deutschland. Zahlen, Entwicklungen und Trends für das Geschäftsjahr 2013

Factsheet. Der Faire Handel in Deutschland. Zahlen, Entwicklungen und Trends für das Geschäftsjahr 2013 Factsheet Der Faire Handel in Deutschland Zahlen, Entwicklungen und Trends für das Geschäftsjahr 2013 TTIP und die Auswirkung auf den Globalen Süden Fairer Handel fordert gerechte Handelsbedingungen für

Mehr

Allgemeine Standards des

Allgemeine Standards des Wissen Siegel und Standards 49 Woran erkenne ich als Konsument ein fair gehandeltes Produkt und welche Prüfsysteme gibt es? Petra Kohts, Referentin für Fairen Handel bei Brot für die Welt Evangelischer

Mehr

Fairtrade Eckernförde

Fairtrade Eckernförde Fairtrade Eckernförde www.fairtrade-eckernfoerde.de Grußwort Eckernfröde & Fairtrade Die Stadt Eckernförde ist seit dem 20. Oktober 2012 ist das Ostseebad Eckernförde die nördlichste Fairtrade-Stadt Deutschlands.

Mehr

100 Produkte aus fairem Handel

100 Produkte aus fairem Handel ! en e m Biola 100 Produkte aus fairem Handel im Lebensgarten-Sortiment! Erfahren Sie hier mehr über: die Philosophie die Partner die Produkte...mein Bioladen in Soest! d Fa in el nd e in m Über er Ha

Mehr

Die Rolle des Regenwaldschutzes im Wachstumsmarkt Fairtrade

Die Rolle des Regenwaldschutzes im Wachstumsmarkt Fairtrade Consulting Consulting in in the the World World of of FAIRTRADE FAIRTRADE Die Rolle des Regenwaldschutzes im Wachstumsmarkt Fairtrade Dorothee Jung, Consultant, i.a. The Fairtrade Consulting Cooperative

Mehr

Mit zwei Armen und vielen Händen - Wie fördert die evangelische Kirche den Fairen Handel?

Mit zwei Armen und vielen Händen - Wie fördert die evangelische Kirche den Fairen Handel? Mit zwei Armen und vielen Händen - Wie fördert die evangelische Kirche den Fairen Handel? Mit zwei Armen Die evangelischen Landeskirchen und die großen Freikirchen sehen ihr Engagement für den Fairen Handel

Mehr

Eine Welt, Unsere Welt. Judith Krauß Institut für Entwicklungspolitik (IDPM) Universität Manchester, Großbritannien

Eine Welt, Unsere Welt. Judith Krauß Institut für Entwicklungspolitik (IDPM) Universität Manchester, Großbritannien Eine Welt, Unsere Welt Judith Krauß Institut für Entwicklungspolitik (IDPM) Universität Manchester, Großbritannien Herzlich willkommen! 1) Vorstellung 2) Eine Welt, Unsere Welt 3) Kontext: Nicaragua 4)

Mehr

Claudia Brück, TransFair e.v. NABU-Workshop: Baumwollanbau Transgen, Transfair oder konventionell?

Claudia Brück, TransFair e.v. NABU-Workshop: Baumwollanbau Transgen, Transfair oder konventionell? Fair gehandelte Baumwolle Claudia Brück, TransFair e.v. NABU-Workshop: Baumwollanbau Transgen, Transfair oder konventionell? 09.02.2009, 02 2009 Berlin Fairtrade-Ziele Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen

Mehr

Die neuen Fairtrade-Programme für Kakao, Zucker und Baumwolle. Mehr Absatzchancen für Produzentinnen und Produzenten

Die neuen Fairtrade-Programme für Kakao, Zucker und Baumwolle. Mehr Absatzchancen für Produzentinnen und Produzenten Die neuen Fairtrade-Programme für Kakao, Zucker und Baumwolle. Mehr Absatzchancen für Produzentinnen und Produzenten Claudia Brück & Johanna Schmidt Seit mehr als zwanzig Jahren können sich Verbraucherinnen

Mehr

Sozialsiegel als Entscheidungshilfe für BeschafferInnen: Eine Übersicht Uta Umpfenbach, DEAB e.v.

Sozialsiegel als Entscheidungshilfe für BeschafferInnen: Eine Übersicht Uta Umpfenbach, DEAB e.v. Sozialsiegel als Entscheidungshilfe für BeschafferInnen: Eine Übersicht Uta Umpfenbach, DEAB e.v. Faire Beschaffung in kommunalen Verwaltungen am 2. Juli 2013 in Stuttgart ILO - Konvention 182 Verbot

Mehr

Fairtrade Baustein für ein ethisches Konsumverhalten. Angelika Grote, TransFair e.v., 8.12.2011, Uni Paderborn

Fairtrade Baustein für ein ethisches Konsumverhalten. Angelika Grote, TransFair e.v., 8.12.2011, Uni Paderborn Fairtrade Baustein für ein ethisches Konsumverhalten Angelika Grote, TransFair e.v., 8.12.2011, Uni Paderborn TransFair e. V. 2011 TransFair 2011 Ethischer Konsum ein Trendwort Die drei Aspekte ethischen

Mehr

Monitoring Und Zertifizierung im Fairen Handel

Monitoring Und Zertifizierung im Fairen Handel Monitoring Und Zertifizierung im Fairen Handel 1 www.forum-fairer-handel.de Inhalt 3 Editorial Armin Massing, Forum Fairer Handel e.v. 4 Der Lieferantenkatalog des Weltladen-Dachverbandes Grundlage für

Mehr

Grundkurs Fairen Handel für Weltläden

Grundkurs Fairen Handel für Weltläden www.fairerhandel-bayern.de Grundkurs Fairen Handel für Weltläden Annegret Lueg Fair Handels-Beraterin Eine Welt Netzwerk Bayern e.v. Eine Welt Netzwerk Bayern 1999 gegründet als Landesnetzwerk der entwicklungspolitischen

Mehr

Monitoring und Zertifizierung im Fairen Handel. www.forum-fairer-handel.de

Monitoring und Zertifizierung im Fairen Handel. www.forum-fairer-handel.de Monitoring und Zertifizierung im Fairen Handel www.forum-fairer-handel.de Inhalt Liebe Leserinnen und Leser, Einführung: Monitoring und Zertifizierung im Fairen Handel 3 Der ATO-TÜV: Ein Wegweiser für

Mehr

Nachhaltigkeit und Konsum: die FairTrade-Bewegung

Nachhaltigkeit und Konsum: die FairTrade-Bewegung Nachhaltigkeit und Konsum: die FairTrade-Bewegung Bettina von Reden 2009 verzeichnet einen traurigen Rekord erstmalig hungern weltweit über eine Milliarde Menschen. Ursache der Ernährungskrise sind vor

Mehr

Wie fair ist unsere Sportbekleidung? Das Beispiel Fußbälle

Wie fair ist unsere Sportbekleidung? Das Beispiel Fußbälle Wie fair ist unsere Sportbekleidung? Das Beispiel Fußbälle Gerd Oelsner, Nachhaltigkeitsbüro Kongress Sport und Nachhaltigkeit 7.2. 2014 Stuttgart Workshop 6:0 Wie kaufen Sportvereine nachhaltig ein? So

Mehr

FAIRTRADE Österreich. Wegweiser Für Interessierte Unternehmen. So werden Sie Partnerfirma von FAIRTRADE

FAIRTRADE Österreich. Wegweiser Für Interessierte Unternehmen. So werden Sie Partnerfirma von FAIRTRADE FAIRTRADE Österreich Wegweiser Für Interessierte Unternehmen So werden Sie Partnerfirma von FAIRTRADE FAIRTRADE ZAHLEN UND FAKTEN AUF EINEN BLICK IM FAIRTRADE-NETZWERK Über 1.65 Millionen FAIRTRADE-Produzentinnen

Mehr

Definition fairer Handel

Definition fairer Handel Fairer Handel Schüler AB 5.1 Definition fairer Handel 1 Entwerfe deine eigene Definition des fairen Handels. Verwende darin mindestens acht der unten stehenden Begriffe. Produzent Entwicklungsland Ernteausfall

Mehr

Fairer Handel Weg i n in die die Nachhaltigkeit oder Sackgasse? Sackgasse?

Fairer Handel Weg i n in die die Nachhaltigkeit oder Sackgasse? Sackgasse? Fairer Handel Weg in die Nachhaltigkeit oder Sackgasse? Geert van Dok Caritas Schweiz, Fachstelle Entwicklungspolitik Präsident Max Havelaar Stiftung Forum Kirche und Wirtschaft Kloster Kappel, 9. November

Mehr

D e f i n i t i o n d e r i n t e r n a t i o n a l e n Dachorganisationen des Fairen Handels:

D e f i n i t i o n d e r i n t e r n a t i o n a l e n Dachorganisationen des Fairen Handels: Fairer Handel D e f i n i t i o n d e r i n t e r n a t i o n a l e n Dachorganisationen des Fairen Handels:»Fairer Handel ist eine Handelspartnerschaft, die auf Dialog, Transparenz und Respekt beruht

Mehr

Vom Interviewer auszufüllen: Interview geführt am:... (Datum) Fragebogennummer: Version 1 Name des Interviewers:...

Vom Interviewer auszufüllen: Interview geführt am:... (Datum) Fragebogennummer: Version 1 Name des Interviewers:... Institut für Lebensmittel- und Ressourcenökonomik Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Version B Marktforschung der Agrar- und Ernährungswirtschaft Leitung: Prof. Dr. Monika Hartmann Vom Interviewer

Mehr

Herzlich Willkommen bei Fairtrade!

Herzlich Willkommen bei Fairtrade! Herzlich Willkommen bei Fairtrade! Wir begrüßen sense-organics als Lizenznehmer bei Fairtrade und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihrem Hause. Bitte lesen Sie sich die folgenden Informationen

Mehr

Weiterführende Hintergründe und Hinweise zu den Inhalten der Präsentation 100 % FAIR Der Faire Handel in Deutschland

Weiterführende Hintergründe und Hinweise zu den Inhalten der Präsentation 100 % FAIR Der Faire Handel in Deutschland Weiterführende Hintergründe und Hinweise zu den Inhalten der Präsentation 100 % FAIR Der Faire Handel in Deutschland Diese Hintergründe und weiterführenden Informationen sollen Sie bei Ihrer Präsentation

Mehr

Fair Trade Town Bonn Mit Fairem Handel für mehr Gerechtigkeit

Fair Trade Town Bonn Mit Fairem Handel für mehr Gerechtigkeit Fair Trade Town Bonn Mit Fairem Handel für mehr Gerechtigkeit Als Fair Trade Town Perspektiven ermöglichen Kinderarbeit in Steinbrüchen, Brände in Nähereien, Selbsttötungen bei der Handyproduktion von

Mehr

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Fakultät Life Sciences Studiengang Ökotrophologie

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Fakultät Life Sciences Studiengang Ökotrophologie Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Fakultät Life Sciences Studiengang Ökotrophologie Wie fair ist Bio? Analyse fair gehandelter Bio-Produkte Bachelorarbeit Tag der Abgabe: Montag, den 07.01.2013

Mehr

Fairer Handel ein Überblick

Fairer Handel ein Überblick Fairer Handel ein Überblick Informationsheft mit Arbeitsmaterialien zur Unterrichtsvorbereitung Erhältlich bei (kostenlos): Nord Süd Forum München e. V., Schwanthalerstr. 80, 80336 München. Tel.: 089/

Mehr

Fairtrade Deutschland - Fairer Handel als Beispiel für die Umsetzung von Sozialstandards

Fairtrade Deutschland - Fairer Handel als Beispiel für die Umsetzung von Sozialstandards Fairtrade Deutschland - Fairer Handel als Beispiel für die Umsetzung von Sozialstandards Claudia Brück & Johanna Schmidt Ungerechte Handelsbedingungen, schwankende Weltmarktpreise, Spekulation mit Agrarprodukten

Mehr

Unsere Kaffee- Einkaufspolitik

Unsere Kaffee- Einkaufspolitik Unsere Kaffee- Einkaufspolitik Wir handeln mit Verantwortung Kaffee-Einkaufspolitik 2 Kaffee-Einkaufspolitik Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD in Deutschland ist der Überzeugung, dass dauerhafter wirtschaftlicher

Mehr

FAIR FRUCHTET MEHR! Einstieg für Berufsbildende Schulen in das Thema Fairer Handel UNTERRICHTSEINHEIT EXOTISCHE FRÜCHTE

FAIR FRUCHTET MEHR! Einstieg für Berufsbildende Schulen in das Thema Fairer Handel UNTERRICHTSEINHEIT EXOTISCHE FRÜCHTE FAIR FRUCHTET MEHR! UNTERRICHTSEINHEIT EXOTISCHE FRÜCHTE Einstieg für Berufsbildende Schulen in das Thema Fairer Handel Wir alle tun es täglich wir alle lieben es, ein jeder nach seinem ganz persönlichen

Mehr

Die Rolle des Fairen Handels in der Sozialen Arbeit

Die Rolle des Fairen Handels in der Sozialen Arbeit Bachelorarbeit Die Rolle des Fairen Handels in der Sozialen Arbeit von Regina Anselm Erstauflage Diplomica Verlag 2014 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 95820 145 3 schnell und portofrei

Mehr

Fairtrade Eckernförde

Fairtrade Eckernförde Fairtrade Eckernförde www.fairtrade-eckernfoerde.de Ein fairer Gedanke - Fairtrade Was ist eigentlich Fairtrade? Fairtrade hat es sich zur Aufgabe gemacht, für ein ökologisches, ökonomisches und soziales

Mehr

Essen, 14. März 2015 Claudia Brück, stellvertr. Geschäftsführerin / Leitung Kommunikation, Politik und Kampagnen FAIRTRADE. Unsere Herausforderungen

Essen, 14. März 2015 Claudia Brück, stellvertr. Geschäftsführerin / Leitung Kommunikation, Politik und Kampagnen FAIRTRADE. Unsere Herausforderungen Essen, 14. März 2015 Claudia Brück, stellvertr. Geschäftsführerin / Leitung Kommunikation, Politik und Kampagnen FAIRTRADE Unsere Herausforderungen Darum geht es heute: Über Fairtrade Fairtrade in den

Mehr

Fairtrade weltweit in Zahlen

Fairtrade weltweit in Zahlen Fairtrade weltweit in Zahlen Mehr Bauern und Arbeitskräfte 62 % 80 % Wir arbeiten daran, dass noch mehr Menschen von Fairtrade profitieren. Derzeit gehören 1,5 Millionen Bauern und Arbeiterinnen in 74

Mehr

Fair Trade: Ein konkreter Beitrag an die Umsetzung der Menschenrechte

Fair Trade: Ein konkreter Beitrag an die Umsetzung der Menschenrechte Eidgenössisches Volkswirtschaftsdepartement EVD Staatssekretariat für Wirtschaft SECO Handelsförderung Fair Trade: Ein konkreter Beitrag an die Umsetzung der Menschenrechte What s the difference? Hans-Peter

Mehr

Wie viel fair steckt in fairen Lebensmitteln?

Wie viel fair steckt in fairen Lebensmitteln? Govinda Mango-Kugeln 120 g 4,99 (Reformhaus) Zum Siegel: Unser Importeur sowie [ ] Rohwaren sind durch die Fairtrade Labelling Organisation (FLO) zertifiziert. Eine kostenintensive, eigene Zertifizierung

Mehr

Kapitalmarktforum 2014 Fairtrade in der Praxis - Wer sind die Gewinner? Vortrag von Dr. Richard Böger am 6. November 2014

Kapitalmarktforum 2014 Fairtrade in der Praxis - Wer sind die Gewinner? Vortrag von Dr. Richard Böger am 6. November 2014 Kapitalmarktforum 2014 Fairtrade in der Praxis - Wer sind die Gewinner? Vortrag von Dr. Richard Böger am 6. November 2014 Agenda Was bedeutet Fairtrade? Fairtrade Bananen aus Kolumbien 2 Zentrale Frage:

Mehr

FSC UND FAIRTRADE ZUKUNFT FÜR WALD UND MENSCH

FSC UND FAIRTRADE ZUKUNFT FÜR WALD UND MENSCH FSC UND FAIRTRADE ZUKUNFT FÜR WALD UND MENSCH FSC UND FAIRTRADE ZUKUNFT FÜR WALD UND MENSCH Neben Landwirtschaft zählen Wälder für die ärmsten Menschen der Welt zu den wichtigsten Quellen, um Ihren Lebensunterhalt

Mehr

Die 7 wichtigsten Fragen zu Fairtrade Max Havelaar

Die 7 wichtigsten Fragen zu Fairtrade Max Havelaar Die 7 wichtigsten Fragen zu Fairtrade Max Havelaar WOFÜR STEHT MAX HAVELAAR? Die Geschichte der Max Havelaar-Stiftung (Schweiz) beginnt 1991/92 mit der Kampagne sauberer Kaffee der sechs grossen Schweizer

Mehr

Schorndorf ist Fairtrade-Stadt

Schorndorf ist Fairtrade-Stadt Schorndorf ist Fairtrade-Stadt Fairer Handel was ist das? Fairer Handel (englisch Fair Trade) ist eine Handelspartnerschaft, die auf Dialog, Transparenz und Respekt beruht und nach mehr Gerechtigkeit im

Mehr

FAIR TRADE & FRIENDS Dortmund FAIRTRADE ZUCKER. Potenziale und Herausforderungen. Fairtrade Zucker 28.08.2015 1

FAIR TRADE & FRIENDS Dortmund FAIRTRADE ZUCKER. Potenziale und Herausforderungen. Fairtrade Zucker 28.08.2015 1 FAIR TRADE & FRIENDS Dortmund FAIRTRADE ZUCKER Potenziale und Herausforderungen Fairtrade Zucker 28.08.2015 1 AGENDA 1. Rohrzucker und Rübenzucker 2. Zuckerrohranbau 3. Fairtrade Rohrzucker 4. EU Zuckermarktreform

Mehr

FAIRTRADE Österreich. Tipps. Für ihren Fairtrade Event. Aktiv Für Fairtrade

FAIRTRADE Österreich. Tipps. Für ihren Fairtrade Event. Aktiv Für Fairtrade FAIRTRADE Österreich Tipps Für ihren Fairtrade Event Aktiv Für Fairtrade FAIRTRADE ZAHLEN UND FAKTEN AUF EINEN BLICK IM FAIRTRADE-NETZWERK 730.000 FAIRTRADE-Kaffeebäuerinnen und bauern verkaufen über 142

Mehr

KAFFEEZEIT! WIRD ZEIT FÜR FAIR!

KAFFEEZEIT! WIRD ZEIT FÜR FAIR! KAFFEEZEIT! WIRD ZEIT FÜR FAIR! UNTERRICHTSEINHEIT Kaffee Einstieg für Berufsbildende Schulen in das Thema Fairer Handel Wir alle tun es täglich wir alle lieben es, ein jeder nach seinem ganz persönlichen

Mehr

Grosses tun mit einem kleinen zeichen als fairtrade-gemeinde

Grosses tun mit einem kleinen zeichen als fairtrade-gemeinde Grosses tun mit einem kleinen zeichen als fairtrade-gemeinde gemeinsam für eine bessere zukunft über 1.500 faire gemeinden weltweit. Die Idee FAIRTRADE-Gemeinde Mit dem Projekt FAIRTRADE-Gemeinde möchte

Mehr

FAIRTRADE-Zertifizierungssystem im Detail

FAIRTRADE-Zertifizierungssystem im Detail FAIRTRADE-Zertifizierungssystem im Detail 1997 schlossen sich 14 nationale Siegelinitiativen (Labelling Initiatives), darunter FAIRTRADE Österreich, zusammen, um alle ihre auf die Produzenten ausgerichteten

Mehr

Max Havelaar mit Blumen für mehr Fairness

Max Havelaar mit Blumen für mehr Fairness Max Havelaar mit Blumen für mehr Fairness «Hier habe ich eine gute Arbeit gefunden, ich werde mit An stand und Respekt behandelt. Wir geniessen eine gute Aus bildung und produzieren die Rosen mit viel

Mehr

Genuss mit gutem Gewissen

Genuss mit gutem Gewissen Genuss mit gutem Gewissen Unsere Bio-Produkte entsprechen den höchsten Qualitätskriterien, werden nach FAIRTRADE-Standards gehandelt und bereiten maximalen Gaumengenuss. www.lemberona.at Lemberona steht

Mehr

Fairtrade hilft im Kampf gegen ausbeuterische Kinderarbeit

Fairtrade hilft im Kampf gegen ausbeuterische Kinderarbeit Statement Fairtrade und Kinderrechte Stand: September 2016 Arbeitsschwerpunkt: Kinderrechte Fairtrade hilft im Kampf gegen ausbeuterische Kinderarbeit Nach Schätzungen der Internationalen Arbeitsorganisation

Mehr

Fairer Handel. Wie funktioniert das?

Fairer Handel. Wie funktioniert das? Fairer Handel Wie funktioniert das? Weltläden in Deutschland Zahlen und Fakten Bundesweit existieren Rund 800 Weltläden und Rund 6000 Aktionsgruppen Der Weltladen Landshut ist Mitglied im Weltladen-Dachverband

Mehr

Kaffee, Tee, Kakao: Wie viel fair steckt in fairen Lebensmitteln?

Kaffee, Tee, Kakao: Wie viel fair steckt in fairen Lebensmitteln? Moreno Bio Caffé CREMA 1000 g 10,49 (Aldi) Zur Herkunft und Rückverfolgbarkeit der Zutaten: [ ] handelt es sich in der Regel um Kaffee aus Peru oder / und Honduras [ ]. [ ] für unseren Konsumenten, ohne

Mehr

Stundenentwurf zum Thema Siegel und Label im Fairen Handel Sek I und Sek II

Stundenentwurf zum Thema Siegel und Label im Fairen Handel Sek I und Sek II Stundenentwurf zum Thema Siegel und Label im Fairen Handel Sek I und Sek II Phase Zeit Ziel Methode Material Sonstiges Vorstellung 5 min Meinungsbild als Einstieg Gruppeneinteilung für Erarbeitungsphase

Mehr

infos + adressen für den einkauf die region Göttingen wird Fair!

infos + adressen für den einkauf die region Göttingen wird Fair! infos + adressen für den einkauf die region Göttingen wird Fair! 1 Wir hatten 2011 die Idee, in Göttingen eine Kampagne zum Fairen Handel zu initiieren. Nach mehr als einem Kampagnenjahr ist es gelungen,

Mehr

EINKAUFSPOLITIK KAKAO

EINKAUFSPOLITIK KAKAO EINKAUFSPOLITIK KAKAO INHALT Grundsatz...2 1. Ziele und Geltungsbereich...2 2. Standards und Zertifizierungsmethoden...3 2.1 Fairtrade...3 2.2 Rainforest Alliance...3 2.3 UTZ Certified...4 3. Gestaltung

Mehr

Gemeinsam bewegen wir mehr

Gemeinsam bewegen wir mehr Gemeinsam bewegen wir mehr Gemeinsam bewegen wir mehr 1. VORSTELLUNG EINE WELT NETZ NRW 2. WIE FUNKTIONIERT NI DER FAIRE HANDEL? 3.ANKNÜPFUNG AN SCHULE Seit 1991 vernetzen wir Eine- Welt-Engagement in

Mehr

Siegel, Gütezeichen und Logos im Fairen Handel 1. Hier handelt es sich um das Siegel des gemeinnützigen Vereins Banafair e. V.

Siegel, Gütezeichen und Logos im Fairen Handel 1. Hier handelt es sich um das Siegel des gemeinnützigen Vereins Banafair e. V. Siegel, Gütezeichen und Logos im Fairen Handel 1 Hier handelt es sich um das Siegel des gemeinnützigen Vereins Banafair e. V. Er importiert die Bananen zu Fair-Trade-Bedingungen und setzt sich für soziale

Mehr

Bei Produkten, bei denen physische Rückverfolgbarkeit nicht garantiert werden kann, wird dies auf der Verpackung transparent kommuniziert:

Bei Produkten, bei denen physische Rückverfolgbarkeit nicht garantiert werden kann, wird dies auf der Verpackung transparent kommuniziert: Fragen und Antworten zum Thema Rückverfolgbarkeit bei Fairtrade MHCH/ März 2011 Was bedeutet das Fairtrade-Label auf einem Produkt? Wenn ein Produkt das Fairtrade-Label trägt, bedeutet dies, dass dieses

Mehr

Wer oder was ist FAIRTRADE? Was macht FAIRTRADE? Und wer steht dahinter? FAIRTRADE

Wer oder was ist FAIRTRADE? Was macht FAIRTRADE? Und wer steht dahinter? FAIRTRADE 2 Wer oder was ist FAIRTRADE? FAIRTRADE heißt Gutes genießen mit gutem Gewissen. So fair - so gut! FAIRTRADE ist eine gemeinnützige Initiative, getragen von einer breiten, überparteilichen Öffentlichkeit.

Mehr

Die Welt des Kakao Eine süße Fairführung? Simon Wettrau

Die Welt des Kakao Eine süße Fairführung? Simon Wettrau Die Welt des Kakao Eine süße Fairführung? Projekt: Kindheit im Norden und Süden der Erdkugel Inhaltsverzeichnis Einleitung Produktion weltweit Verbrauch weltweit Kinderarbeit Kinderarbeit Grund Verteilung

Mehr

Fairtrade Lebensmittel: Besuch im Weltladen Bad Nauheim. Von Elisa Klehm, Jasmin Glöckner & Natascha Tonecker

Fairtrade Lebensmittel: Besuch im Weltladen Bad Nauheim. Von Elisa Klehm, Jasmin Glöckner & Natascha Tonecker Fairtrade Lebensmittel: Besuch im Weltladen Bad Nauheim Von Elisa Klehm, Jasmin Glöckner & Natascha Tonecker 1 Gliederung Theoretischer Input: Was ist Fairtrade? Geschichte Fair Trade Towns Besuch im Weltladen

Mehr