Elektromagnetventile Serie SV1000/ /2, 5/3, 2 x 3/2 Wege Kassettenund Zugankertyp. EX500 SI-Einheit. Gateway-Typ

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Elektromagnetventile Serie SV1000/ 2000 5/2, 5/3, 2 x 3/2 Wege Kassettenund Zugankertyp. EX500 SI-Einheit. Gateway-Typ"

Transkript

1 Elektromagnetventile Serie SV00/ 000 /, /, x / Kassettenund Zugankertyp IP EX00 SI-Einheit Modular IP Gateway-Typ Maximal E/A je Gateway ( Ein- und Ausgänge) Verbesserte Flexibilität durch Aufteilung in Stränge Gateway Stränge mit je E/A Eingänge/ Ausgänge Feldbus-Anschluss (Profibus DP, Device Net, Remote I/O) Eingänge/ Ausgänge Eingänge/ Ausgänge Ventilinsel Eingänge/ Ausgänge Eingangsmodule SV00 mit SI-Einheit Eingangsblock

2 Elektromagnetventile Serie SV SV Die große Auswahl an Optionen erlaubt Ventiloptionen Optionen Serie interne Pilotluft externe Pilotluft ) ohne Staudruckrückschlagventil mit Staudruckrückschlagventil ) SV00 SV000 Spulenspannung V Spulenspannung V mit Funkenlöschung ) nicht für x / -Ventile. ) nicht für / -Ventile mit Mittelstellung geschlossen und druckbeaufschlagt. mit Funkenlöschung und Betriebsanzeige Handhilfsbetätigung tastend Handhilfsbetätigung verriegelbar eine optimale Zusammenstellung für die geforderte Anwendung. SV00 Technische Daten Ventile Serie Ventilfunktion Modell effektiver Quer- Ansprech- Masse schnitt [mm ] ) zeit [ms] ) [g] P A,B A,B E SV00 monostabil SV0,, max. bistabil SV00,, max. / / / Mittelstellung SV0,, max. geschlossen Mittelstellung offen SV0,, max. Mittelstellung SV0,, max. druckbeaufschlagt / N.C.N.C. SVA00,0, max. / N.O.N.O. SVB00,0, max. / N.C.N.O. SVC00,0, max. SV000 monostabil SV0,, max. / / / bistabil SV00,, max. Mittelstellung SV00,, max. geschlossen Mittelstellung offen SV00,, max. Mittelstellung SV00,, max. druckbeaufschlagt / N.C.N.C. SVA00,, max. / N.O.N.O. SVB00,, max. / N.C.N.O. SVC00,, max. ) Auf Einzelanschlussplatten montiert. ) Gemessen nach JISB-(Versorgungsdruck: 0,MPa, mit Betriebsanzeige und Funkenlöschung, gefilterte Druckluft). Technische Daten SV00/SV000 SV000 Serie Betriebsdruck / monostabil [MPa] / / bistabil /- max. Umgebungstemperatur max. Betriebsfrequenz /- / /- Schutzklasse Spulenspannung [VDC] Leistungsaufnahme [W] Volumenstrom [l N /min] Anschlussgröße P, E-Anschluss A, B-Anschluss /, /--Elektromagnetventile

3 Zwei verschiedene Anschlussplattentypen erhältlich Typ, Kassettentyp Mehrfachanschlussplatte, Kassettentyp, die Entriegelung erleichtert das Hinzufügen bzw. Entfernen von Stationen. Typ, Zugankertyp Mehrfachanschlussplatte, bei der die Stationen mittels Zuganker befestigt werden. Erweiterungen von Stationen mit Zugankerverlängerungen einfach möglich. Entriegelungsknopf SI-Einheit für EX00-Gateway Rundstecker IP IP V00 SV000 0, bis 0, 0, bis 0, 0, bis 0, 0 C IP, (nicht für SI-Einheit) 0, mit Betriebsanzeige 0,) (P A,B), (P A,B), (A,B E) (A,B E) C C C, C, C C, C max. Stationen Busprotokolle: Profibus, DeviceNet, Remote I/O Flachbandstecker max. (SV00) / 0 (SV000) Stationen IP 0 max. (SV00) / 0 (SV000) Stationen D-Sub-Stecker max. (SV00) / 0 (SV000) Stationen Anschlussplatten-Typen elektrischer Anschluss max. Rund- D-Sub- Flachband Serie Typ Anzahl EX00 Stecker Stecker Stecker SV00 SV000 Kassetten Zuganker Kassetten Zuganker Stationen Spulen Stationen Spulen Stationen Spulen Stationen Spulen

4 Bei Nur Flexible Installation von Venti EX00 SI-Einheit Gateway-Typ Strang Strang - Verdrahtungsaufwand erheblich verringert Durch den Einsatz von vorkonfektionierten Leitungen wird der Verdrahtungsaufwand erheblich reduziert und Fehler vermieden. Separate Spannungsversorgungen zu den Ventilinseln und den Eingangsblöcken sind nicht erforderlich. Geringe Instand Die lange Lebensdauer v geringe Leistungsaufnah Betriebskosten.

5 inseln und Eingangsblöcken! COM Ausgang spiel A B A A B A.. Station Station bistabil bistabil verdrahtet.. Station Station monostabil verdrahtet interne Verdrahtung.. Station Station bistabil bistabil verdrahtet.. Station Station monostabil verdrahtet unterschiedliche Einzelanschlussplatten (mono- und bistabil gemischt). erforderlich. Interne Steckverbinder über Steckkontakte entfällt Durch die neuartige interne Verdrahtung aufwendiges Verdrahten. altungskosten on min. 0 Mio. Schaltspielen und die me von 0,W / Spule garantieren geringe IP Das EX00 Gateway sowie alle zugehörigen Komponenten (Ventilinseln, Eingangsblöcke, Leitungen) entsprechen der Schutzart IP. Die Ventilinseln der Serie SV mit Rundstecker erreichen IP.

6 Serie EX00 SI-Einheit EX00 Gateway-Typ Gateway EX00 Technische Daten PROFIBUS-DP EX00-GPR Device Net EX00-GDN Remote I/O EX00-GAB-X Ausführung EX00-GPR EX00-GDN EX00-GAB-X PROFIBUS_DP Device Net Rockwell Automation Release.0 (RIO) Baudraten,,,,,, kbit/s, 0 kbit/s,,kbit/s,,kbit/s,, 00kbit/s 00kbit/s 0,kbit/s,,,, Mbit/s Schutzart IP Norm UL, CSA, CE Nennspannung VDC Spannungsbereich Steuerung und Eingangsblock VDC ±% Ventile VDC +%/-% Warnung zu niedrige Spannung ab ca. 0V abwärts Stromaufnahme max. 00mA Anzahl der Ein-/Ausgänge Eingänge und Ausgänge Anzähl der Stränge max. /Gateway (je Ein- und Ausgänge) Strangleitungslänge Leitungslänge max. m, gesamte Stranglänge max.m Strangsteckverbinder M, -polig Buchse Bus-Steckverbinder M, -polig, Stecker Umgebungstemperatur im Betrieb + C bis + C Umgebungstemperatur bei Lagerung - C bis +0 C Masse 0g Insgesamt Ein- und Ausgänge/Gateway BUS-Master (SPS) Eingänge Ausgänge Eingänge Ausgänge Stränge mit je Ein- und Ausgängen zur dezentralisierten Steuerung Gateway-Einheit kann für folgende Busprotokolle eingesetzt werden: PROFIBUS-DP, DeviceNet, Remote I/O

7 Serie EX00 Anwendungsspezifischer Eingangsblock Eingangsblock EEX00 Eingangsblock bestehend aus Vielfachanschlussplatte sowie M/M Eingangsmodulen. Technische Daten Eingangsblock Eingangsblock Anzahl der Eingangsmodule Spannungsversorgung für Block mögliche Stromabgabe für Block Stromverbrauch Absicherung gegen Kurzschluss Schutzart Masse Negativ COM (PNP) oder Positiv COM (NPN) max. Module à Eingänge oder Module à Eingänge (nur M) V DC max. 0, A 0 ma oder weniger (bei Nennspannung) typisch A pro Einheit (Abtrennung der Stromversorgung) Reset über Aus- und Wiedereinschalten der Stromversorgung IP 0g (DI-Einheit und Endplatte) Eingangsmodul EX00-IE Eingangsmodul M, -fach Eingangsmodul M, -fach Eingangsmodul M, -fach Technische Daten Eingangsmodule Sensor-Typ Negativ COM (PNP) Positiv COM (NPN) Eingänge / Modul / (nur M) Nennspannung V DC Eingangsspannung V bis, V 0 V bis V für logische " Eingangsspannung 0 V bis V V bis, V für logische "0 Eingangsstrom typisch ma typisch - ma für logische " Zulässiger Strom, ma -, ma für logische "0 Eingangsverzögerung max. ms Anzeige LED (grün) leuchtet Sensor-Stromaufnahme max. 0 ma pro Sensor Masse [M: 0 g] [M: 0 g] [ Punkte (M): g] M und M Module können beliebig an einem Eingangsblock kombiniert werden An einem Eingangsblock können verschiedenste Sensoren angeschlossen werden. Bei M-Eingangsmodulen können beide Sensoren über einen Stecker angeschlossen werden. Eingang 0 (n) Eingang Eingang 0 (n) Eingang (n+) = VDC = GND (0 V)

8 DiskArt Austria SMC Pneumatik GmbH (Austria). Girakstrasse, A-0 Korneuburg Phone: 0-0, Fax: 0- Germany SMC Pneumatik GmbH Boschring -, D- Egelsbach Phone: 0-00, Fax: 0-0 Netherlands SMC Pneumatics BV De Ruyterkade 0, NL- AB Amsterdam Phone: 00-, Fax: Slovenia SMC Slovenia d.o.o. SLO-0 Zuzemberg, Grajski trg Phone: +0 Fax: + Belgium SMC Pneumatics N.V./S.A. Nijverheidsstraat 0, B- Wommelgem Phone: 0--, Fax: 0-- Greece Slovakia S. Parianopoulus S.A. SMC Slovakia s.r.o., Konstantinoupoleos Street, GR- Athens SK- Bratislava, Nova Phone: 0-0, Fax: 0- Phone: +, Fax: + Spain SMC España, S.A. Zuazobidea, Pol. Ind. Jundiz, E-0 Vitoria Phone: - 0, Fax: - Czech Hungary SMC Czech.s.r.o. SMC Hungary Kft. CZ- 00 Brno, Hudcova a, H- Budapest, Budafoki ut - Phone: +0, Fax: +0 Phone: +, Fax: + Poland SMC Industrial Automation Polska SP. zo. o. PL-0 Warszawa, ul. Konstruktorska A Phone: +0, Fax: +0 Sweden SMC Pneumatics Sweden A.B. Ekhagsvägen -, S- Huddinge Phone: , Fax: Denmark SMC Pneumatik A/S Knudsminde B, DK-00 Odder, Denmark Phone: +000, Fax: Ireland SMC Pneumatics (Ireland) Ltd. 00 Citywest Business Campus, Naas Road, Saggart, Co. Dublin Phone: , Fax: Portugal SMC España (Sucursal Portugal), S.A. Rua de Engº Ferreira Dias, 0 Porto Phone: 0---, Fax: 0--- Switzerland SMC Pneumatik AG Dorfstrasse, Postfach, CH- Weisslingen Phone: 0--, Fax: 0-- Estonia Teknoma SMC OÜ Laki,, Tallinn, Estonia Phone: + 0, Fax: + Italy SMC Italia S.p.A Via Garibaldi, I-00 Carugate, (Milano) Phone: 0-, Fax: 0- Romania SMC Romania srl Vasile Stroescu, sector, Bucharest Phone: 0--, Fax: 0-- Turkey Entek Pnömatik San. ve Tic Ltd. Sti. Perpa Tic. Merkezi Kat: No:, TR-00 Okmeydani Istanbul Phone: 0--, Fax: 0-0- Finland SMC Pneumatikka OY Veneentekijantie, SF-00 Helsinki Phone: 0-, Fax: 0- Latvia Ottensten Latvia SIA Ciekurkalna Prima Gara Linija, LV- Riga, Latvia Phone: --, Fax: -- Russia SMC Pneumatik LLC. Centrako Business Centre, Bolshoy Prospect V.O., St. Petersburg Phone: -, Fax: - DiskArt UK SMC Pneumatics (UK) Ltd Vincent Avenue, Crownhill, Milton Keynes, MK 0AN Phone: 00- Fax: 00- France SMC Pneumatique, S.A., Boulevard de Strasbourg, Parc Gustave Eiffel Bussy Saint Georges F-0 Marne La Vallee Cedex Phone: 0-00, Fax: 0- Lithuania UAB Ottensten Lietuva Savanoriu pr., LT-00 Vilnius, Lithuania Phone/Fax: 0- Norway SMC Pneumatics Norway AS Vollsveien c, Graufos Næringspark Lysaker, Norway Phone: + 0 0, Fax: WWW: http\\www.smcpneumatics.no Andere Tochtergesellschaften und Vertretungen auf Anfrage. SMC Pneumatik GmbH Deutschland Boschring - D- Egelsbach Tel.: 0/0-0 Fax:0/0- Internet: Verkaufsbüro Frankfurt Friedrich-Kahl-Str. 0 Frankfurt/M. Tel.: 0/0 Fax:0/0 Verkaufsbüro Stuttgart Eichwiesenring / 0 Stuttgart Tel.: 0/00-0 Fax:0/00- Verkaufsbüro Kaiserslautern Flickerstal Kaiserslautern Tel.: 0/-0 Fax:0/- Verkaufsbüro Nürnberg Nordostpark 0 Nürnberg Tel.: 0/-0 Fax:0/-0 Verkaufsbüro München Lerchenstr. 0 München Tel.: 0/-0 Fax:0/-0 Verkaufsbüro Bielefeld Piderits Bleiche Bielefeld Tel.: 00/0 Fax:00/ Verkaufsbüro Berlin Mariendorfer Damm Berlin Tel.: 00/000-0 Fax:00/000- Verkaufsbüro Bremen Achterstrasse Bremen Tel.: 0/0- Fax:0/0-0 Reg. Nr. 0-0 Verkaufsbüro Leipzig Maximilianallee 0 Leipzig Tel.: 0/0-0 Fax:0/0- Verkaufsbüro Düsseldorf Eichsfelder Str. 0 Düsseldorf Tel.: 0/0 Fax:0/ Verkaufsbüro Hamburg Gewerbepark TCC Pascalkehre Quickborn Tel.: 0/-0 Fax:0/-0 Verkaufsbüro Villingen-Schwenningen Benediktinerring 00 Villingen-Schwenningen Tel.: 0/-0 Fax:0/- SMC Pneumatik AG Schweiz Dorfstrasse Postfach CH- Weisslingen Tel.: (0) Fax:(0) Direkt-Nummer Verkaufsinnendienst: Tel.: (0) Verkaufsbüro Wil Hubstrasse 0 Wil Tel.: (0) Fax:(0) Verkaufsbüro Oensingen Hauptstrasse 0 Oensingen Tel.: (0) 0 0 Fax:(0) 00 Verkaufsbüro Servion SMC PNEUMATIQUE SA Route cantonale Case postale Servion Tél.: (0) Fax:(0) SMC CORPORATION -- Shimbashi, Minato-ku, Tokio JAPAN; Phone:0-0-0 Fax:0-0-0 SMC Pneumatik GmbH Austria Girakstrasse A-0 Korneuburg Tel.: 0/ 0 Fax: 0/ smc.at

NEWS 72. Komponenten für die pneumatische Automation. Elektroventile OPTYMA-S-F-T. www.pneumaxspa.com

NEWS 72. Komponenten für die pneumatische Automation. Elektroventile OPTYMA-S-F-T. www.pneumaxspa.com NEWS 72 Komponenten für die pneumatische Automation Elektroventile OPTYMA-S-F-T www.pneumaxspa.com Elektroventile "OPTYMA32-S" Serie 2200 1 Technische Änderungen vorbehalten. 1 Serie 2200 Elektroventile

Mehr

6 mm Ventilbreite. Elektromagnetventil Direkt gesteuertes, 3/2-Wege-SUPERCOMPACT-Ventil. Montage der Serie V060. SerieVV061

6 mm Ventilbreite. Elektromagnetventil Direkt gesteuertes, 3/2-Wege-SUPERCOMPACT-Ventil. Montage der Serie V060. SerieVV061 Elektromagnetventil Direkt gesteuertes, /-Wege-SUPERCOMPACT-Ventil. 8 8. Gewicht 7g mm Ventilbreite Montage der Serie V00 Gewicht 7g Gewindeanschlüsse sind inklusive, wenn kein Befestigungselement geliefert

Mehr

0.01 kv (0 bis ± 0.99 kv)

0.01 kv (0 bis ± 0.99 kv) Tragbares Messgerät zum Messen elektrostatischer Ladung Benutzerfreundliches, tragbares Messgerät zum Messen elektrostatischer Ladung Nennmessbereich: ± 20.0 kv kleinste Anzeigeeinheit: 0.1 kv (± 1.0 bis

Mehr

»Diesel-Verkaufspreise in Europa Mai - May 2015

»Diesel-Verkaufspreise in Europa Mai - May 2015 »Diesel-Verkaufspreise in Europa Netto Preise net prices Durchschnittspreise auf Basis der DKV Transaktionen / Average prices based on DKV transactions Alle Angaben ohne Gewähr / All information without

Mehr

»Diesel-Verkaufspreise in Europa Juli - July 2015

»Diesel-Verkaufspreise in Europa Juli - July 2015 »Diesel-Verkaufspreise in Europa Netto Preise net prices Durchschnittspreise auf Basis der DKV Transaktionen / Average prices based on DKV transactions Alle Angaben ohne Gewähr / All information without

Mehr

IBM ISV/TP-Beitrittserklärung

IBM ISV/TP-Beitrittserklärung IBM ISV/TPBeitrittserklärung (Vom ISV auszufüllen und an den Distributor LIS.TEC) FIRMENNAME DES ISVs/TPs: Firmenadresse des ISVs/TPs: PLZ/Stadt: Land: Germany Telefon: +49 Fax: +49 Email: Kontaktperson

Mehr

Information. Hochvakuum-Rechteckschieber. Serie XGT. geringe Partikelbildung. mit Endlagenverriegelung (Option)

Information. Hochvakuum-Rechteckschieber. Serie XGT. geringe Partikelbildung. mit Endlagenverriegelung (Option) Information SMC-Corporation -- Shimbashi, Minato-ku, Tokyo 0-89, Japan URL: http://www.smcworld.com 00 SMC Corporation All rights reserved. Hochvakuum-Rechteckschieber Serie XGT 0-EU-DE Erstellt: Juni

Mehr

V20 und V22, Feldbus II Module (VE2) PROFIBUS-DP, INTERBUS-S, DeviceNet, CANopen

V20 und V22, Feldbus II Module (VE2) PROFIBUS-DP, INTERBUS-S, DeviceNet, CANopen Die V20- und V22-Ventile können direkt an Feldbus II angeschlossen werden und bilden ein IP-Netzwerk, das mit zentral oder dezentral angeordneten Ventilinseln eingesetzt werden kann. Norgren bietet zwei

Mehr

Ventilinsel Serie Y. Ventilmodule mit 2, 4, 6 und 8 Positionen» Breite 12,5 mm» Durchfluss 800 Nl/min 2/3.10.01 474 ANSTEUERN

Ventilinsel Serie Y. Ventilmodule mit 2, 4, 6 und 8 Positionen» Breite 12,5 mm» Durchfluss 800 Nl/min 2/3.10.01 474 ANSTEUERN KATALOG > Version 8.4 Ventilinsel Serie Y > Ventilinsel Serie Y Pneumatisch m. integrierter Elektronik, elektr. Teil m. Einzelanschl., Mehrfachstecker SUB-D, serieller Anschluss, Profibus-DP, Device- Net,

Mehr

»Diesel-Verkaufspreise in Europa November 2016

»Diesel-Verkaufspreise in Europa November 2016 »Diesel-Verkaufspreise in Europa Netto Preise net prices Durchschnittspreise auf Basis der DKV Transaktionen / Average prices based on DKV transactions Alle Angaben ohne Gewähr / All information without

Mehr

»Diesel-Verkaufspreise in Europa August 2016

»Diesel-Verkaufspreise in Europa August 2016 »Diesel-Verkaufspreise in Europa Netto Preise net prices Durchschnittspreise auf Basis der DKV Transaktionen / Average prices based on DKV transactions Alle Angaben ohne Gewähr / All information without

Mehr

»Diesel-Verkaufspreise in Europa Januar - January 2016

»Diesel-Verkaufspreise in Europa Januar - January 2016 »Diesel-Verkaufspreise in Europa Netto Preise net prices Durchschnittspreise auf Basis der DKV Transaktionen / Average prices based on DKV transactions Alle Angaben ohne Gewähr / All information without

Mehr

»Diesel-Verkaufspreise in Europa Mai - May 2016

»Diesel-Verkaufspreise in Europa Mai - May 2016 »Diesel-Verkaufspreise in Europa Netto Preise net prices Durchschnittspreise auf Basis der DKV Transaktionen / Average prices based on DKV transactions Alle Angaben ohne Gewähr / All information without

Mehr

Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar

Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar Teilnahmevoraussetzungen - Pflegevertrag: Die Teilnahme an DataKustik Webseminaren ist für CadnaA- Kunden mit einem gültigen Pflegevertrag kostenlos.

Mehr

Übersicht ATEX-kompatibler Produkte. Übersicht ATEX-kompatibler Produkte

Übersicht ATEX-kompatibler Produkte. Übersicht ATEX-kompatibler Produkte Übersicht ATEX-kompatibler Produkte Übersicht ATEX-kompatibler Produkte SMC-Produkte entsprechen der ATEX-Richtlinie Überblick über die ATEX-Richtlinie Seit 1. Juli 003 müssen innerhalb der EU alle Geräte,

Mehr

5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ ISO CD, Größe 1

5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ ISO CD, Größe 1 Electric Drives and Controls Hydralics Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Service 5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ ISO CD, Größe Technical data 5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ

Mehr

Ventilverbindungssystem mit Feldbusanschluss PROFIBUS-DP, INTERBUS-S, DEVICE-NET

Ventilverbindungssystem mit Feldbusanschluss PROFIBUS-DP, INTERBUS-S, DEVICE-NET ValveConnectionSystem Ventilverbindungssystem mit Feldbusanschluss PROFIBUS-DP, INTERBUS-S, DEVICE-NET P20.DE.R0 VENTILVERBINDUNGSSYSTEM Das Ventilverbindungssytem VCS stellt die Kommunikation mit den

Mehr

PROFIBUS-DP / INTERBUS-S / CAN-OPEN / DEVICE NET FÜR MULTIMACH

PROFIBUS-DP / INTERBUS-S / CAN-OPEN / DEVICE NET FÜR MULTIMACH PROFIBUSDP / INTERBUSS / CANOPEN / DEVICE NET FÜR MULTIMACH Die erweiterbaren modularen Slaves für Multimach entsprechen der gleichen Philosophie der absoluten Modularität des Multimach Systemes. Es gibt

Mehr

5/2-, 5/3-Wege Elektromagnetventil/ Rohrversion Einzelventil

5/2-, 5/3-Wege Elektromagnetventil/ Rohrversion Einzelventil 5/2-, 5/- Elektromagnetventil/ Rohrversion Einzelventil Serie SY/5/7/9000 5/2-, 5/- Elektromagnetventil/ Rohrversion Einzelventil Serie SY000/5000/7000/9000 Merkmale Zahlreiche Größen Auswahl an elektrischen

Mehr

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung transmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung Messwertanziege, -überwachung, -übertragung, und kontinuierliche oder On/Off- Regelung in einem Gerät Typ 8311 kombinierbar mit

Mehr

Wegeventile Elektrisch betätigt Serie LS04. Katalogbroschüre

Wegeventile Elektrisch betätigt Serie LS04. Katalogbroschüre Serie LS04 InduParts Pneumatics B.V.B.A. Sint-Jorisstraat 40 B-8800 ROESELARE BELGIUM Tel. +31 (0)51 22 58 88 Fax. +31 (0)51 22 58 98 info@induparts.com www.induparts.com Katalogbroschüre Bosch Rexroth

Mehr

Semestertermine der Partneruniversitäten von ERASMUS / ELPIS I Die Semesterdaten variieren von Jahr zu Jahr. Stand: 20.01.2014

Semestertermine der Partneruniversitäten von ERASMUS / ELPIS I Die Semesterdaten variieren von Jahr zu Jahr. Stand: 20.01.2014 Wintersemester: 01.10.2014 31.01.2015 1.5 Universität Wien VIENNA / AUSTRIA Sommersemester: 01.03.2014 30.06.2014 1.11 https://studentpoint.univie.ac.at/durchsstudium/termine-fristen-ferien/ Wintersemester:

Mehr

Prof. Dr. Bruno Klauk. Der Demografische Wandel in ausgewählten Ländern Europas

Prof. Dr. Bruno Klauk. Der Demografische Wandel in ausgewählten Ländern Europas Prof. Dr. Bruno Klauk Der Demografische Wandel in ausgewählten Ländern Europas Gliederung 1. Vorbemerkungen 2. Demografische Veränderungen in Europa (EU27 Europa gesamt) 3. Fazit Vorbemerkungen Vorbemerkungen

Mehr

Information. 5/2-, 5/3-Wege-Elektromagnetventile mit serieller Verdrahtung für EX510. Serien SQ1000/2000. Variantenübersicht Mehrfachanschlussplatte

Information. 5/2-, 5/3-Wege-Elektromagnetventile mit serieller Verdrahtung für EX510. Serien SQ1000/2000. Variantenübersicht Mehrfachanschlussplatte Information Akihabara UDX F, --, Sotokanda, Chiyoda-ku, Tokyo -, JAPAN URL http://www.smcworld.com SMC Corporation Alle Rechte vorbehalten Variantenübersicht Mehrfachanschlussplatte -EU-DE Erstellt: November

Mehr

Jahresstatistik 2007 (Zugriffe)

Jahresstatistik 2007 (Zugriffe) www.ruegen-radio.org Jahresstatistik 2007 (Zugriffe) Quelle: 1 & 1 Internet AG 25.12.2008 Bereich: Seitenaufrufe Statistik: Seitenaufrufe Auswertung: Alle Domains und Subdomains Zeitraum: Datum Monat Seitenaufrufe

Mehr

REOVIB. Energiebilanz von Phasenanschnittsteuerungen und Frequenzumrichtern

REOVIB. Energiebilanz von Phasenanschnittsteuerungen und Frequenzumrichtern REOVIB Energiebilanz von Phasenanschnittsteuerungen und Frequenzumrichtern Gegenüberstellung der Energiebilanz von Phasenanschnittsteuerungen und Frequenzumrichtern. Grundsätzliches Die elektrische Leistung

Mehr

Jahresstatistik 2008 (Zugriffe)

Jahresstatistik 2008 (Zugriffe) www.ruegen-radio.org Jahresstatistik 2008 (Zugriffe) Quelle: 1 & 1 Internet AG 04.01.2009 Bereich: Seitenaufrufe Statistik: Seitenaufrufe Auswertung: Alle Domains und Subdomains Zeitraum: Datum Monat Seitenaufrufe

Mehr

» Diesel-Verkaufspreise in Europa Netto Preise August 2016

» Diesel-Verkaufspreise in Europa Netto Preise August 2016 » Diesel-Verkaufspreise in Europa Netto Preise net prices Durchschnittspreise auf Basis der DKV Transaktionen / Average prices based on DKV transactions Alle Angaben ohne Gewähr / All information without

Mehr

Investieren in Windenergie 2012

Investieren in Windenergie 2012 Investieren in Windenergie 2012 Rahmenbedingungen in Österreich, Deutschland und CEE DI Michael Sponring (PwC Österreich) Mag. Lukas Stühlinger (Kommunalkredit Austria AG) Wien, 26.01.2012 Inhalt A. Wind

Mehr

Epidemiologie Brustkrebs in Deutschland und im internationalen Vergleich

Epidemiologie Brustkrebs in Deutschland und im internationalen Vergleich Epidemiologie Brustkrebs in Deutschland und im internationalen Vergleich Christa Stegmaier Epidemiologisches Krebsregister Saarland Ministerium für Justiz, Arbeit, Gesundheit und Soziales Saarbrücken Alexander

Mehr

Information. Serielle Verdrahtung 5/2-5/3 Wege-Elektromagnetventil für EX500 Serie SV/VQC. verwendbare Mehrfachanschlussplatte

Information. Serielle Verdrahtung 5/2-5/3 Wege-Elektromagnetventil für EX500 Serie SV/VQC. verwendbare Mehrfachanschlussplatte Information Akihabara UDX F, --, Sotokanda, hiyodaku, Tokyo 0-00, JAPAN UL http://www.smcworld.com 00 SM orporation Alle echte vorbehalten 0-EU-DE Erstellt: Juni 00 D-DNP P-0 (DN) Serielle Verdrahtung

Mehr

» Diesel-Verkaufspreise in Europa Netto Preise September 2016

» Diesel-Verkaufspreise in Europa Netto Preise September 2016 » Diesel-Verkaufspreise in Europa Netto Preise net prices Durchschnittspreise auf Basis der DKV Transaktionen / Average prices based on DKV transactions Alle Angaben ohne Gewähr / All information without

Mehr

Das Förderprogramm Eurostars

Das Förderprogramm Eurostars > 1 Das Förderprogramm Eurostars Nadja Rohrbach EUREKA/COST-Büro des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) (Projektträger DLR) Bonn Eurostars

Mehr

YAMAHA-Garantie für die Installation-Produktserie für den europäischen Wirtschaftsraum (EWR)* und die Schweiz

YAMAHA-Garantie für die Installation-Produktserie für den europäischen Wirtschaftsraum (EWR)* und die Schweiz YAMAHA-Garantie für die Installation-Produktserie für den europäischen Wirtschaftsraum (EWR)* und die Schweiz Sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für die Yamaha Installation-Produktserie entschieden

Mehr

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN Online-Datenblatt FX3-XTDS84002 Flexi Soft A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Technische Daten im Detail Merkmale Modul Art der Konfiguration Sicherheitstechnische Kenngrößen Bestellinformationen Typ

Mehr

Ventil-Terminal RE-19 mit Multipol-, AS-Interface oder Profibus 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min

Ventil-Terminal RE-19 mit Multipol-, AS-Interface oder Profibus 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min Bestellschlüssel RE-19 / 08 M Baureihe Stationszahl Anschlussart M-1 = Multipol AS3 = AS-Interface mit B1-1 = Profibus DP Adressierbuchse Bauar t und Funktion Ventil-/Grundplattensystem

Mehr

1/ 3. Verschleißfester Schlauch TUZ. Abrieb: circa. Serie. 6 Farben zur Auswahl. 5 Baugrößen zur Auswahl CAT.EUS50-30A-DE 0.16.

1/ 3. Verschleißfester Schlauch TUZ. Abrieb: circa. Serie. 6 Farben zur Auswahl. 5 Baugrößen zur Auswahl CAT.EUS50-30A-DE 0.16. Verschleißfester Schlauch Abrieb: circa (im Vergleich mit der SMC-Schlauchserie aus Polyurethan TU) 1/ 3 max. Abrieb (mm) Bezeichnung nach 10 Millionen Zyklen Verschleißfester Schlauch Serie 0.16 TUZ Polyurethan-Schlauch

Mehr

PMD-B200P / NVE-M300P / INE-S900R / INA-W910R / INE-W92xR / INE-W97xBT

PMD-B200P / NVE-M300P / INE-S900R / INA-W910R / INE-W92xR / INE-W97xBT Land PMD-B200P / NVE-M300P / INE-S900R / INA-W910R / INE-W92xR / INE-W97xBT INE-S900R INE-S900R INE-S900R INE-S900R Auslieferung NVD-S001 NVD-S002 NVD-S003 Code PMD-B200P NVE-M300P INA-W910R Q02/2009 Q02/2010

Mehr

Fokusreport Bewegtbild. Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v.

Fokusreport Bewegtbild. Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. Fokusreport Bewegtbild Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. März 2013 Hintergrund Das IAB Europe führt im Rahmen seiner Forschungsarbeit die Studie Mediascope Europe durch, eine Standardverbraucher

Mehr

Serie HF02. Ventilträgersysteme Ventilträgersysteme. Katalogbroschüre

Serie HF02. Ventilträgersysteme Ventilträgersysteme. Katalogbroschüre n! de rn S eu erv ko ice ns pr tru od kt uk io t: n ve rw Serie HF02 en N ic ht fü Katalogbroschüre 2 Bosch Rexroth AG Pneumatics Serie HF02 Ventilträgersysteme Ventile Zubehör Feldbusmodule Ventilträgersystem,

Mehr

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 Überwachungsrelais für Überströme und Unterströme INTERFACE Datenblatt PHOENIX CONTACT - 11/2005 Beschreibung EMD-SL-C-OC-10 Überstromüberwachung von Gleich- und Wechselstrom

Mehr

onlinecomponents.com

onlinecomponents.com Analoges/digitales Erweiterungsmodul für das bidirektionale Funksystem INTERFACE Datenblatt 10266_02_de Beschreibung PHOENIX CONTACT - 09/2006 Das bidirektional arbeitende Funksystem RAD-ISM-...- SET-BD-BUS-ANT

Mehr

Handbuch Beckhoff 7300 V 0.1

Handbuch Beckhoff 7300 V 0.1 & Handbuch Beckhoff 7300 V 0.1 Stand: Juli 2012 Alle softwarebezogenen Beschreibungen beziehen sich auf die Software V1279. Wir empfehlen bei älteren Versionen das System upzudaten. Kleine Abweichungen

Mehr

Technische Daten ADL-Stromversorgungen

Technische Daten ADL-Stromversorgungen Technische Daten ADL-Stromversorgungen Seite GS 05 - GS 30 2 GS 60 - GS 150 4 GSW 100 - GSW 300 5 GX 50 - GX 150 9 HX 150 - HX 300 11 GP und GPW-Stromversorgungen für Melec-Pulsgenerator 14 ADL-Pulsgenerator

Mehr

Statisik zur Bevölkerungsentwicklung

Statisik zur Bevölkerungsentwicklung Statisik zur Bevölkerungsentwicklung Bevölkerungsentwicklung Welt 1950-2010 United Nations Population Information Network 1950 1960 1970 1980 1990 2000 2010 ASIA 1.395,7 1707,7 2135,0 2637,6 3199,5 3719,0

Mehr

5/2-, 5/3-, 2x3/2-Wege Elektromagnetventil

5/2-, 5/3-, 2x3/2-Wege Elektromagnetventil /-, /-, x/-wege /000 /-, /-, x/-wege /000 Merkmale Interne Steckkontakte Geringer Installationsaufwand Einfache Montage/Demontage der Kleine, kompakte Bauform Push In-Steckanschlüsse Standard Minimale

Mehr

The cities Helsinki, Finland Oslo, Norway Stockholm, Sweden

The cities Helsinki, Finland Oslo, Norway Stockholm, Sweden European Green Index The cities Quelle: http://www.siemens.com/entry/cc/features/greencityindex_international/all/de/pdf/report_de.pdf The cities, Finland, Norway, Sweden, Estonia, Latvia, Denmark, Lithuania,

Mehr

DynaMIX. Fleet Manager Ausstattung und Funktionen

DynaMIX. Fleet Manager Ausstattung und Funktionen DynaMIX Fleet Manager Ausstattung und Funktionen Das HALE Qualitätsmanagementsystem entspricht den Forderungen der EN ISO 9001:2008 und ISO/TS 16949:2009. DynaMiX Fleet Manager Version 1.0 / 15.06.2015

Mehr

Online-Datenblatt FLOWSIC200 STRÖMUNGSGESCHWINDIGKEITS-MESSGERÄTE

Online-Datenblatt FLOWSIC200 STRÖMUNGSGESCHWINDIGKEITS-MESSGERÄTE Online-Datenblatt A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Bestellinformationen Einsatzbereiche Messung in Straßen- und Eisenbahntunneln Zur Steuerung der Tunnelventilation Zur Erkennung der Rauchausbreitung

Mehr

Identifikation Typ DL-PLC-COM-COM-LUE Art.-Nr. 746026

Identifikation Typ DL-PLC-COM-COM-LUE Art.-Nr. 746026 DIOLINE PLC COM/COM Technische Änderungen vorbehalten 746026 Identifikation Typ DL-PLC-COM-COM-LUE Art.-Nr. 746026 Anwendung/Einsatzbereich Beschreibung Flexible leistungsfähige Kompaktsteuerung für den

Mehr

Bus-Modul Serie CX 2/

Bus-Modul Serie CX 2/ Ventilinseln > 016 > Externes Bus-Modul Serie CX Bus-Modul Serie CX Neu Separates Bus-System und für Ventilinseln Serie 3, F, HN Grundmodul CPU, Erweiterungsmodul, I/O-Module Leistungs-, Zusatznetz-, Anschlussmodul

Mehr

MiX Locate. März 2013 HALE electronic GmbH

MiX Locate. März 2013 HALE electronic GmbH MiX Locate März 2013 HALE electronic GmbH Wie arbeitet MiX Locate? GPS MiX Locate Aktiv-Verfolgung Spur-Verfolgung Schnell-Ortung Nähestes Fahrzeug suchen Positionsverwaltung MiX Insight Reports / Berichte

Mehr

Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung

Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung Das Konzept der Quantec Networks GmbH Autor: Alexander Gerdes (Dipl. Betriebswirt FH), Quantec Networks GmbH, Geschäftsführer Das Konzept der Quantec Networks GmbH

Mehr

WAGO product LOCATOR 4.2

WAGO product LOCATOR 4.2 Technische Daten Verpackungseinheit 1 Stück. Produktgruppe Anzahl der E/A Module Anzahl der E/A Punkte 15 (I/O-SYSTEM) 96 mit Repeater ca. 6000 (masterabhängig) Übertragungsmedium Cu-Kabel entsprechend

Mehr

Gemeinsam. für Höchstleistungen

Gemeinsam. für Höchstleistungen Gemeinsam für Höchstleistungen Unsere Fahrdrähte haben Ausdauer. Langlebigkeit und Standfestigkeit der nkt cables Fahrdrähte bewähren sich Tag für Tag auf Bahnstrecken weltweit. Unsere Kunden profitieren

Mehr

Set für einfache I/O-Kommunikation über Profibus-DP in Schutzart IP20 TI-BL20-DPV1-S-8

Set für einfache I/O-Kommunikation über Profibus-DP in Schutzart IP20 TI-BL20-DPV1-S-8 Typenbezeichnung Ident-Nr. 1545077 Anzahl der Kanäle 8 Abmessungen (B x L x H) 110.3 x 128.9 x 74.4 mm Nennspannung aus Versorgungsklemme 24 VDC Versorgungsspannung 24 VDC Systemversorgung 24 VDC / 5 VDC

Mehr

www.rechner-sensors.com

www.rechner-sensors.com www.rechner-sensors.com Katalog Kapazitiver Sensor EasyMount Sensoren zur Füllstandserkennung von Flüssigkeiten Füllstandserkennung von Schüttgütern Positionserkennung von Objekten Leckageüberwachung Registrier-Nr.:

Mehr

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A Koppelrelais, 1 oder 2 Wechsler, 15,5 mm breit mit integrierter EMV-Spulenbeschaltung Spulen für AC, DC und DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach VDE 0106, EN 50178,

Mehr

Temperatur-Modul. 4 Eingänge für Thermoelemente

Temperatur-Modul. 4 Eingänge für Thermoelemente 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation 4 Eingänge, M12 Thermoelemente (TC) M12 Technische Daten Lokalbus-Schnittstelle Benennung Anschlussart Versorgung Modulelektronik Anschlussart

Mehr

Vergleich der Nationalen Allokationspläne für die Handelsperiode 2008-12

Vergleich der Nationalen Allokationspläne für die Handelsperiode 2008-12 Vergleich der Nationalen Allokationspläne für die Handelsperiode 2008-12 UAG 1/2 Sitzung am 17.12.2007 in Berlin Karoline Rogge Gliederung 1. Genehmigungsprozess der Allokationspläne 2008-12 2. Analyse

Mehr

SMC-Experten in der Bierindustrie. SMC-Experten in der Bierindustrie

SMC-Experten in der Bierindustrie. SMC-Experten in der Bierindustrie SMC-Experten in der Bierindustrie SMC-Experten in der Bierindustrie Gewinnen Sie an Konkurrenzfähigkeit entdecken Sie einfache aber effektive Möglichkeiten der Einsparung(en) für eine höhere Produktivität

Mehr

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP 1und Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP Anwendung Das Modul 2020 von EAP ist ein I/O System bestehend aus einem Basismodul mit, 4 Tasten und Mikro-SD Kartenslot,

Mehr

PREISLISTE QSC -Service international

PREISLISTE QSC -Service international Mindestvertragslaufzeit) möglich kosten Alle Entgelte in EUR * 1 Algeria rufnummer 21,90 14,20 6,60 a. A. a. A. 16,90 0,0199 0,0199 0,0199 2 Angola rufnummer 21,90 14,20 6,60 a. A. a. A. 99,00 0,1390 0,1390

Mehr

Arkadin Audiokonferenz Ihre Zugangsdaten

Arkadin Audiokonferenz Ihre Zugangsdaten Deutschland Arkadin Audiokonferenz Ihre Zugangsdaten Initiierung Ausstattung Internationale Einwahlnummern und Kostenübersicht Ihre persönlichen Zugangsdaten Moderatoren-Name: Philip Meinert Moderatoren-Code:

Mehr

RAD-IN-8D RAD-OUT-8D-REL

RAD-IN-8D RAD-OUT-8D-REL RAD-IN-D RAD-OUT-D-REL Digitale Erweiterungsmodule für das bidirektionale Funksystem INTERFACE Datenblatt 102122_0_de PHOENIX CONTACT - 09/200 Beschreibung Das bidirektional arbeitende Funksystem RAD-ISM-...-

Mehr

40 JAHRE ENERGIE AUS BIOMASSE

40 JAHRE ENERGIE AUS BIOMASSE 40 JAHRE ENERGIE AUS BIOMASSE 40 Jahre Polytechnik Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energie. In den 70-er Jahren war Biomasse zur Energiegewinnung noch kein Thema. Ganz anders bei Polytechnik wir waren

Mehr

ISV/TP-Beitrittserklärung

ISV/TP-Beitrittserklärung ISV/TP-Beitrittserklärung Vom ISV/TP auszufüllen, zu unterzeichnen und an den Distributor zurückzusenden, der die Beitrittserklärung (mit den unterzeichneten Vertragsbedingungen für IBM Software ISVs/TPs

Mehr

Das Förderprogramm Eurostars

Das Förderprogramm Eurostars > 1 Das Förderprogramm Eurostars Nadja Rohrbach EUREKA/COST-Büro des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) (Projektträger DLR) Bonn Eurostars

Mehr

samos pro kompakte Sicherheitssteuerung

samos pro kompakte Sicherheitssteuerung samos pro kompakte Sicherheitssteuerung samos pro ist eine kompakte und leistungsfähige Sicherheitssteuerung für den Maschinenund Anlagenbau. Mit den nur 22,5 mm breiten Modulen sind programmierbare Sicherheitslösungen

Mehr

Bestellbezeichnung. 10 Jahre, EEPROM 10 Jahre, EEPROM. LED rot / LED grün LED rot / LED grün

Bestellbezeichnung. 10 Jahre, EEPROM 10 Jahre, EEPROM. LED rot / LED grün LED rot / LED grün Tachometer Tachometer Vorwahl mit zusätzlicher Voraktivierung 6 Dekaden LED-Anzeige, rot/grün Bestellbezeichnung -V6S-V -V6S-C Technische Daten Allgemeine Daten Vorwahl Datenspeicherung einfach einfach

Mehr

Einflussfaktoren und Entwicklung des europäischen Arbeitsmarktes für Mitarbeiter im Gesundheitswesen

Einflussfaktoren und Entwicklung des europäischen Arbeitsmarktes für Mitarbeiter im Gesundheitswesen Einflussfaktoren und Entwicklung des europäischen Arbeitsmarktes für Mitarbeiter im Gesundheitswesen Reinhard Busse, Prof. Dr. med. MPH FFPH FG Management im Gesundheitswesen, Technische Universität Berlin

Mehr

Mediascope Europe 2012

Mediascope Europe 2012 Mediascope Europe 2012 Hintergrund Die Studie Mediascope Europe wird von SPA Future Thinking für das IAB Europe durchgeführt und gilt als Standard unter den Mediennutzungsstudien der europäischen Medienlandschaft.

Mehr

Arbeitsunfallgeschehen

Arbeitsunfallgeschehen DGB Arbeitsschutz on tour 28. April 2015, Dresden Feuerwache Übigau Arbeitsunfallgeschehen in Europa, Deutschland und Sachsen Prof. Dr.-Ing. habil. Jörg Tannenhauer Prof. 123rf.com Alexander Raths, auremar,

Mehr

Richtzeiten. für die Durchführung von Reklamationsarbeiten

Richtzeiten. für die Durchführung von Reklamationsarbeiten für die Durchführung von Reklamationsarbeiten Edition 01/06 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Vorwort... 3 Reklamations-Anmeldung... 3 Allgemeine Reklamations-Administration... 3 Richtzeiten für

Mehr

Mobile Trends 2015/2016 -

Mobile Trends 2015/2016 - 1 Dr. Bettina Horster : Mobile Trends 2015/2016 - Tops, Flops und lahme Enten 17.06.2015 8. Mobile Business Trends 2015 VIVAI Software AG VIVAI Software AG 360O Industrie 4.0-Business Implementierung!

Mehr

Glasfaser Übertragung Serie 250

Glasfaser Übertragung Serie 250 Die Ernitec Serie 250 ist eine Reihe von Einheiten, die je nach Glasfasertyp Videosignale in Multimode-Glasfasern bis zu 3000 m weit übertragen können. Die Serie 250 besteht aus den nachstehend angeführten

Mehr

EyeCheck Smart Cameras

EyeCheck Smart Cameras EyeCheck Smart Cameras 2 3 EyeCheck 9xx & 1xxx Serie Technische Daten Speicher: DDR RAM 128 MB FLASH 128 MB Schnittstellen: Ethernet (LAN) RS422, RS232 (nicht EC900, EC910, EC1000, EC1010) EtherNet / IP

Mehr

ONLINE-DATENBLATT. RTF-M2117 ZoneControl LICHTTASTER UND LICHTSCHRANKEN

ONLINE-DATENBLATT. RTF-M2117 ZoneControl LICHTTASTER UND LICHTSCHRANKEN ONLINE-DATENBLATT RTF-M2117 ZoneControl A B C D E F Abbildung kann abweichen Bestellinformationen Typ Artikelnr. RTF-M2117 1063198 Weitere Geräteausführungen und Zubehör www.sick.de/zonecontrol H I J K

Mehr

E l e k t r o n i s c h e r K u p p l u n g s s t e l l e r

E l e k t r o n i s c h e r K u p p l u n g s s t e l l e r S y s t e m e f ü r N u t z f a h r z e u g e P r o d u k t I n f o r m a t i o n E l e k t r o n i s c h e r K u p p l u n g s s t e l l e r M erk male: Schalten ohne Kupplungspedal Automatische Kupplungs-Nachstellung

Mehr

Krise in der EU. Mögliche Zukunftsoptionen. Dr. Konrad Pesendorfer Generaldirektor. MCI, Innsbruck 13. Oktober Wir bewegen Informationen

Krise in der EU. Mögliche Zukunftsoptionen. Dr. Konrad Pesendorfer Generaldirektor. MCI, Innsbruck 13. Oktober Wir bewegen Informationen Dr. Konrad Pesendorfer Generaldirektor Krise in der EU MCI, Innsbruck 13. Oktober 2015 Mögliche Zukunftsoptionen www.statistik.at Wir bewegen Informationen Überblick Wirtschaftskrise in der EU und deren

Mehr

Einstrahl-Sicherheits-Lichtschranken L41

Einstrahl-Sicherheits-Lichtschranken L41 ONLINE-DATENBLATT www.mysick.com Einstrahl-Sicherheits-Lichtschranken L41 L41E-33MA2A, L41S-33MA2A Einstrahl-Sicherheits-Lichtschranken L41 Empfänger Typ > L41E-33MA2A Artikelnr. > 6034862 Sender Typ >

Mehr

Kurzanleitung. Kurzanleitung. Version. www.helmholz.de

Kurzanleitung. Kurzanleitung. Version. www.helmholz.de Kurzanleitung Version ab 2 HW 4 www.helmholz.de Anwendung und Funktionsbeschreibung Der FLEXtra multirepeater ist in erster Linie ein normaler Repeater mit der Erweiterung um 3 (beim 4-way) oder 5 (beim

Mehr

DC-Sputter- Stromversorgungen

DC-Sputter- Stromversorgungen DC-Sputter- Stromversorgungen Technische Daten Geräteserie GS Geräteserie Serie GS Tabelle 1 GS05 GS10 GS15 GS20 GS30 Nennleistung 0,5kW 1kW 1,5kW 2kW 3kW Ausgangsspannung 800V Ausgangsstrom 0,9A 1,7A

Mehr

4G/M4G. Einzelventil mit Einzelanschlussplatte. Ventilinsel mit Metallgrundplatte. Metallgrundplatte. 3/2-, 5/2- und 5/3-Wegeventil

4G/M4G. Einzelventil mit Einzelanschlussplatte. Ventilinsel mit Metallgrundplatte. Metallgrundplatte. 3/2-, 5/2- und 5/3-Wegeventil 4G/M4G 3/2, 5/2 und 5/3Wegeventil Metallgrundplatte I N H A L T Übersicht und Pneumatiksymbole Seite 4 Elektrische Anschlüsse und Schaltplan Seite 6 Einzelventil mit Einzelanschlussplatte Einzelventil

Mehr

Gesundheitssystem Österreich FINANZIERUNG

Gesundheitssystem Österreich FINANZIERUNG Gesundheitssystem Österreich FINANZIERUNG Ausgaben Entwicklung der Gesundheitsausgaben in Österreich in % des Bruttosozialproduktes 10 8 6 4 2 0 1971 1973 1975 1977 1979 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987

Mehr

Schulzufriedenheit und Unterstützung durch die Lehrkräfte Finnland und Österreich im Vergleich

Schulzufriedenheit und Unterstützung durch die Lehrkräfte Finnland und Österreich im Vergleich Schulzufriedenheit und Unterstützung durch die Lehrkräfte Finnland und Österreich im Vergleich Johann Bacher, Institut für Soziologie, Johannes Kepler Universität Linz erschienen in: Schul-News. Newsletter

Mehr

Tarifnummer 78. Mindestvertragslaufzeit

Tarifnummer 78. Mindestvertragslaufzeit ProFlat Tarifnummer 78 Preselection Monatliche Gesamtkosten 6,95 3 Monate Tarifgrundgebühr (regulär) 9,95 Mindestumsatz Tarifinformation Freiminuten Inland - Frei-SMS - Freiminuten Ausland Freiminuten

Mehr

Die Entwicklung neuer Distributionskanäle und Implikationen für Refinanzierungsmodelle Media-Business-Symposium, Hochschule der Medien 6.

Die Entwicklung neuer Distributionskanäle und Implikationen für Refinanzierungsmodelle Media-Business-Symposium, Hochschule der Medien 6. Die Entwicklung neuer Distributionskanäle und Implikationen für Refinanzierungsmodelle Media-Business-Symposium, Hochschule der Medien 6. Februar 2009 Seite 1 Inhalt Neue Distributionskanäle Geschäftsmodelle

Mehr

Hydraulik-Komponenten

Hydraulik-Komponenten Hydraulik-Komponenten Standardkomponenten Proportionalventile Elektronik Kundenspezifische Lösungen Standard-Komponenten in Schalttechnik Die hat ein komplettes Standard-Ventilprogramm von NG 6 bis NG

Mehr

Europäische Wirtschafts- und Währungsunion Quo Vadis?

Europäische Wirtschafts- und Währungsunion Quo Vadis? Europäische Wirtschafts- und Währungsunion Quo Vadis? Wintersemester 2012 / 13 Kapitel 1 Die Europäische Union: Prof. Dr. Jochen Michaelis WS 2012 / 13 EWWU Quo vadis? 1 Kapitel 1 Die Europäische Union:

Mehr

Online-Datenblatt MCS100FT CEMS-LÖSUNGEN

Online-Datenblatt MCS100FT CEMS-LÖSUNGEN Online-Datenblatt MCS100FT A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T 15267 14181 certified certified Bestellinformationen Typ MCS100FT Weitere Geräteausführungen und Zubehör Einsatzbereiche Emissionsüberwachung

Mehr

ONLINE-DATENBLATT. RFMS Pro TRACK-AND-TRACE-SYSTEME

ONLINE-DATENBLATT. RFMS Pro TRACK-AND-TRACE-SYSTEME ONLINE-DATENBLATT RFMS Pro A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Technische Daten im Detail Merkmale Frequenzband MTBF MTTR Applikationen Einsatzgebiet Performance Anzahl der Codes pro Lesetor Bestellinformationen

Mehr

Präsentismus und Krankenstand in Europa: Ergebnisse des European Working Conditions Survey

Präsentismus und Krankenstand in Europa: Ergebnisse des European Working Conditions Survey Präsentismus und Krankenstand in Europa: Ergebnisse des European Working Conditions Survey Institut für Soziologie, Karl Franzens Universität Graz Johanna.muckenhuber@uni-graz.at Daten 5 th European Working

Mehr

RENTENREFORMEN DIE INTERNATIONALE PERSPEKTIVE. Monika Queisser Leiterin der Abteilung für Sozialpolik OECD

RENTENREFORMEN DIE INTERNATIONALE PERSPEKTIVE. Monika Queisser Leiterin der Abteilung für Sozialpolik OECD RENTENREFORMEN DIE INTERNATIONALE PERSPEKTIVE Monika Queisser Leiterin der Abteilung für Sozialpolik OECD FINANZIELLE UND SOZIALE NACHHALTIGKEIT: EIN ZIELKONFLIKT? 2 Finanzielle Nachhaltigkeit: zukünftige

Mehr

übertragbare Signale: RGBHV, RGsB oder RsGsBs

übertragbare Signale: RGBHV, RGsB oder RsGsBs 12 Technische Daten 12.1 CATVision Video: Auflösung: max. 1920 x 1440 Bildpunkte (abhängig von Kabel und Videosignal) Übertragungslänge: 10 bis max. 300 Meter (abhängig von Kabel, Auflösung und Videosignal)

Mehr

Öffentlich. SEPA Sicht Schweiz. Roger Mettier, Leiter PM Payments Solutions, Credit Suisse 17. April 2013

Öffentlich. SEPA Sicht Schweiz. Roger Mettier, Leiter PM Payments Solutions, Credit Suisse 17. April 2013 Öffentlich SEPA Sicht Schweiz Roger Mettier, Leiter PM Payments Solutions, Credit Suisse 17. April 2013 EPC Organisation Übersicht Arbeitsgruppen und Schweizer Vertretung EPC Plenary Michael Montoya (UBS)

Mehr

Elektromotoren SERIES

Elektromotoren SERIES Elektromotoren Produktreihe Diese otoren sind die effizienteste und ökonomischste öglichkeit, wenn Bedarf an Antrieben mit Wechselstrom besteht. Die Drehstrommotoren sind in Übereinstimmung mit den internationalen

Mehr

Elektrisches/pneumatisches Automatisierungssystem AirLINE - Rockwell Point I/O System

Elektrisches/pneumatisches Automatisierungssystem AirLINE - Rockwell Point I/O System Elektrisches/pneumatisches Automatisierungssystem AirLINE - Rockwell Typ 8644 kombinierbar mit Rockwell kompatibel Kombination von Feldbus, Pilotventilen und I/O-Modulen Hohe Flexibilität Kompakte Bauweise

Mehr

Optische Datenübertragung DDLS 200 Robust, kompakt und international kommunikativ

Optische Datenübertragung DDLS 200 Robust, kompakt und international kommunikativ Optische Datenübertragung DDLS 200 Robust, kompakt und international kommunikativ PRODUKTINFORMATION DDLS 200 die Alternative zu WLAN von Leuze electronic. Kontaktlos, verschleißfrei, störsicher. Die Datenlichtschranke

Mehr

PT700. Produktinformationen

PT700. Produktinformationen PT700 Produktinformationen PT700 Der PT700 ist ein Signalwandler für ein 4-20 ma Eingangssignal mit einem hochvolumigen Ausgang mit bis zu 4 bar. Durch die Überwachung des Ausgangs durch Drucksensoren

Mehr